Screenshot, Maischbergertalk vom 20.6.2018.

Von PETER BARTELS | Deutschland geht am Stock – nicht nur wegen Löwi, Özil und Gündowahn. Vor allem wegen Merkel und ihrer Migranten-Mafia. Aber noch hängen die Fahnen nicht auf halbmast – sogar die übliche „Polit-Maische“ bei Maischberger macht plötzlich Hoffnung. Wenn auch verkniffen und widerwillig: „Endspiel für die Kanzlerin?

Da … zynelt der unrasierte GRÜNE (hach, wie süß, seufzen die reichen, grünen Witwen), der von der Maske sorgsam auf Wuschel geföhnte Robert Habeck (43), wie ein Koberer von Scientology: Die CSU will Merkel stürzen, mindestens demütigen! … Natürlich sagt er nicht, „unsere Merkel“, nicht „unsere GRÜNE Kanzlerin“ … Das Antonia könnte ja wieder krebsrot schimpfen, das ungewaschene Zottelhaar schütteln.

Da … salbadert ein rothaariges, ebenfalls auf locker gekämmtes Knickauge namens EU-Elmar Brok (72), wie es nur ein Berater von Bertelsmann kann: Ist doch nichts Besonderes, wenn Merkel jetzt endlich mit Herrn Orban redet … Selbst Josef Nyary, als er offenbar aus der nächtlichen Ohnmacht am Laptop erwacht ist, schreibt heute morgen verdattert in BILD: „War der Ungar für unsere politische Klasse nicht vor kurzem noch ein Hunne?“ … Schlimmeres, Herr Kollege … Jesses, Maria und – Josef!!

Da … seziert die eigentlich nette SPIEGEL-Fechterin Melanie Amann (39) skalpellscharf: Merkel ist die größte Verliererin in diesem Spiel! … Immerhin, Blondchen, ein „Spiel“ bei dem der Einsatz Deutschland ist. Aber was kümmert das schon eitle Backpfeifengesichter wie Georg Dietz und die anderen Undertaker von Rudi Augsteins SPIEGEL?

Da … doziert der eitle Gabor Steingart (55), vormals Chef vom Handelsblatt, jetzt liberales Feigenblatt für TV-Untersuchungsausschüsse wie MAISCHBERGER und sich selbst: Merkel hat das Gefühl für die Stimmung in der Bevölkerung verloren! … Ach, Gabor, diese „Stimmung“ ist aller-aller-spätestens (!!) seit Silvester 2015/16 überall mit „anschwellendem Bocksgesang“ frei nach dem Philosophen Botho Strauß zu hören und zu greifen – warum griffen Sie immer nur geziert mit spitzen Fingerchen zu?

Da … piepst Drehhofers und der CSU neuer Oberlehrer namens Markus Blume (43): „Wir brauchen eine echte Asylwende!“ … Ach, jetzt schon? Einfach so über Nacht … weil die AfD die CSU um den Schlaf gebracht?? Im Namen … des Heiligen Geistes.

Da … schnappatmet Rolf Dieter Krause (68), jahrelang EU-Kostgänger in Brüssel, jetzt GEZ-Groß-Rentner, in vorauseilendem Gehorsam: Die CSU ist eine Regionalpartei, die das Land in Geiselhaft nimmt! … Nein, Oppa Schildkrötenhals mit dem verrutschen Seidenschal: Nur EUER Land. Aber Euer Land ist nicht UNSER Land, schon gar nicht DEUTSCHLAND! EUER Land ist abgebrannt…

Dann die übliche Laber-Schlacht um Mitternacht, zwar unter Ausschluss der Öffentlichkeit, aber genauso teuer, wie zur besten Tagesschau-Zeit. Steingart: Da rasen zwei Lokomotiven aufeinander zu! … Bitte? Da watschelt nur eine Ente plattfüßig auf einen alten Brummkreisel zu. Und sie muß eigentlich nur warten bis er wieder mal umfällt … Amann: Sie kehrt das Migrantenproblem seit 2015 unter‘n Teppich! … Jau, der Teppich heißt Drehhofer. … Krause: Und was würde (schon) passieren, wenn sie ihn (Seehofer) rausschmeißen würde? ER handelt doch wieder mal, ohne das Ende zu bedenken … SIE will doch nur die EU-Partner ins Boot holen, lügelt der Groß-Renter. Dann auch noch alzigerecht: Die Flüchtlingszahlen sind seit dem Türkei-Abkommen doch dramatisch zurückgegangen …

Doppel-Jau: Erdowahn hatte vor den Merkel-Milliarden drei Millionen Syrer in der Türkei. Und er hat nach IHREM vagen Angst-Abkommen mit IHM immer noch drei Millionen Syrer. Des Sultans Pfand für die nächsten Merkel-Milliarden: Wir Türken sind doch nicht blöd … Und Brok? Das Dickerchen legte seinen Bauch in Falten und verschwurbelte darin: Wir würden beide (CDU/CSU) dafür bestraft, dass wir nicht einig sind! Deshalb wird der Minister nicht gegen die Kanzlerin entscheiden“ …

CSU-Oberlehrer Blume: “ER nimmt seine Aufgabe eben sehr ernst, hat sehr viel überlegt, glaubt, es für dieses Land tun zu müssen, überhaupt, was, wenn es keine EU-Lösung gibt?“ … Ach, Bayern-Bua, Dein Seehofer wurde doch nicht nach einer Maß zum Drehhofer… Wie auch dies längst nicht nur die AfD, sondern der Wähler schlechthin weiß: Es gibt keine EU-Lösung – nicht in Polen, nicht in Ungarn, nicht in Italien. Da kann Merkel noch so mit unseren Milliarden wedeln oder mit Macrönchen schmusen … Noch mal Wuschel Habeck: Das alles haben wir (GRÜNEN) doch schon bei den Jamaika-Verhandlungen gesehen: Für die CSU geht es nur um die Machtfrage … Die wollen die Kanzlerin stürzen, eine fundamentale Rückabwicklung der CDU-Politik der letzten 13 Jahre…

Was – vielleicht – die Rettung Deutschlands wäre. Und des Abendlandes. Vor den Sozialschnorren aus dem Morgenland und Afrika. Gott sei Dank gibt es noch Ungarn, Tschechien, Österreich, Italien, Polen. Und noch ist auch Deutschland nicht verloren. Weil es hier die AfD gibt, die Merkel und ihre Migranten-Mafia vor sich hertreibt, wie Gauland versprach. Endspiel für die Ente? Ja, so oder so. Und endlich ein „Endsieg“, den Deutschland wirklich braucht …


Ex-BILD-Chef Peter Bartels.
Ex-BILD-Chef Peter Bartels.

PI-NEWS-Autor Peter Bartels war zusammen mit Hans-Hermann Tiedje zwischen 1989 und 1991 BILD-Chefredakteur. Unter ihm erreichte das Blatt eine Auflage von 5 Millionen. In seinem Buch „Bild: Ex-Chefredakteur enthüllt die Wahrheit über den Niedergang einer einst großen Zeitung“, beschreibt er, warum das einst stolze Blatt in den vergangenen Jahren rund 3,5 Millionen seiner Käufer verlor. Zu erreichen ist Bartels über seine Facebook-Seite!

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

142 KOMMENTARE

  1. Ist Antonia Hofreiter eigentlich die Zwillingsschwester von der singenden Wurst aus Österreich?

    Wer kann mir da mal eine Info geben?

  2. Die Artikel des Herrn Bartels werden immer wirrer. Hat neulich einer schon mal unter nen anderen Artikel geschrieben, ob man die auf YT haben könnte meine ich. Ich befürchte jedoch das die Schuld von Herrn Bartels auf seinen Liebling Diekmann (dem er ja per E-Mail noch bescheinigt hat was für ein tolles Blatt er macht) geschoben wird. 😉

  3. Was wird sich schon ändern, wenn statt Merkel diese noch hohlere Birne aus Honeckers Heimat Kanzler*In werden sollte? Nichts. Im Gegenteil: dem Volk wird suggeriert es gäbe einen Neuanfang und heimlich des Nachts werden ganze Horden per Bus und Flug via Spanien und Frankreich eingeschleust.

    Nein, nein, erst wenn es der AfD gelingt MEHRHEITEN zu erringen kann die kommende ‚Stunde Null‘ vielleicht noch abgewendet werden. Alles andere sind Wunschträume!

  4. Und noch ist auch Deutschland nicht verloren.

    Leider doch. Die Invasoren gehen nie mehr wieder.

  5. „Da watschelt nur eine Ente plattfüßig auf einen alten Brummkreisel zu. Und sie muß eigentlich nur warten bis er wieder mal umfällt … “

    Genial, Herr Bartels

  6. Wer scheidet früher aus: Merkel oder die toitsche Mannschaft? 2019 wird jedenfalls das Jahr das Schweins: Vielleicht haben wir aufrechten Deutschen ja auch mal wieder Glück… 🙂

  7. @CharlyB 21. Juni 2018 at 14:13
    Hat vielleicht jemand die E-Mailadresse von der Todesraute?++++++++++++

    Sie können Ihr ja auch einen Brief schreiben :-)) : Am Kupfergraben 6, 10117 Berlin
    Merkel macht keinen Hehl aus ihrer privaten Anschrift…
    Fühlt sich vielleicht im Schutze des gegenüberliegenden Pergamonaltares… dies sei ja lt. Offenbarung der „Thron des Satans“, zu dessen Füssen sie also quasi hockt… bizarr…

  8. CharlyB 21. Juni 2018 at 14:13

    Hat vielleicht jemand die E-Mailadresse von der Todesraute? Ich wollte mal Fragen ob ich ihr Grundstück in Paraguay günstig bekommen kann. Ich meine der Scheiterhaufen wartet doch schon. Das Anwesen dort benötigt sie ja wohl nicht mehr.
    ++++
    Nix Scheiterhaufen, den gab’s in Bukarest ja schließlich auch nicht.
    Also aufwachen Landsleute, aber dalli-dalli.
    Euer
    Hans.Rosenthal

  9. Freya-
    21. Juni 2018 at 14:13
    Und noch ist auch Deutschland nicht verloren.

    Leider doch. Die Invasoren gehen nie mehr wieder.

    xxxxxxx

    Doch doch, die gehen wieder.

    Entweder gewinnen wir Deutschen unser Land zurück oder wir gehen unter, bzw müssen selbst flüchten. In dem Fall gäbe es hier keine Sozialhilfe, bzw gar keinen Staat und keine Infrastruktur mehr. Und das hätte zur Folge, dass die Invasoren weiter ziehen müssten. Die Invasoren verschwinden also so oder so.

  10. CharlyB
    21. Juni 2018 at 14:17
    @Freya-:
    „Die gehen und zwar alle. Und wenn ich sie alle eigenhändig raus schmeiße. Und glaub mir ich würde es lieber selber tun, als das andere das machen.“

    Bitte mal nicht so egoistisch. Ich denke es sind genug für alle da 😉

  11. _Mjoellnir_ 21. Juni 2018 at 14:20

    Freya-
    21. Juni 2018 at 14:13
    Und noch ist auch Deutschland nicht verloren.

    Leider doch. Die Invasoren gehen nie mehr wieder.

    xxxxxxx

    Doch doch, die gehen wieder.

    Entweder gewinnen wir Deutschen unser Land zurück oder wir gehen unter, bzw müssen selbst flüchten. In dem Fall gäbe es hier keine Sozialhilfe, bzw gar keinen Staat und keine Infrastruktur mehr. Und das hätte zur Folge, dass die Invasoren weiter ziehen müssten. Die Invasoren verschwinden also so oder so.
    ________________________

    Ich denke auch, dass „einige“ mit Sicherheit wieder „gehen“ werden 😉

  12. OT
    Erfreulich in der Schweiz:
    Imam-Kritiker geben nicht auf

    In diesem Fall wehren sich zwei Politikerinnen der Grünen(!) gegen die Einbürgerung eines Imams.

    In diesem Artikel (https://bazonline.ch/schweiz/imamkritiker-geben-nicht-auf/story/22612600)
    heisst es:
    „Auch in der muslimischen Gemeinde von Wil gibt es … Personen, die dem Imam kritisch gegenüberstehen,… Alimi, heisst es, habe zwei Gesichter: Was er gegenüber den Schweizer Behörden oder den Vertretern der Kirche erzähle, habe nichts mit dem zu tun, was er innerhalb der Gemeinschaft sage.“

    Dazu meint ein Kommentator:
    „Kommt jetzt bei den Grünen doch noch das grosse Erwachen? Gut so!
    Leute wie Alimi sollen keinesfalls Schweizer Bürger werden. Sie sind in ihrer radikal mittelalterlichen Grundgesinnung ein Garant für ständigen Ärger und arbeiten hinter den Kulissen gegen die Integration der Muslime in der Schweiz.
    Es ist ohnehin Zeit, dass die Schweizer Politik Farbe bekennt und endlich Zeichen setzt.
    Alimi sollte sich ganz generell überlegen, ob er in mazedonischen Gefilden nicht besser aufgehoben wäre. Leute wie ihn braucht es in der Schweiz nicht.“

  13. OT
    Buntland-News

    Hamburg
    Serien-Vergewaltiger festgenommen – ihm werden elf Taten vorgeworfen

    Ersten Erkenntnissen zufolge soll der junge Mann Frauen sexuell belästigt, unsittlich berührt und sogar vergewaltigt haben. Elf Taten spricht die Polizei dem 18-Jährigen zu, die er in den vergangenen Monaten in Hamburg – in neun Fällen in Bahrenfeld und in zwei Fällen in Uhlenhorst – begangenen haben soll.

    Unter anderem soll der 18-Jährige Ende Mai innerhalb von nur 40 Minuten am Bahrenfelder Steindamm drei Frauen (19, 22, 35) und ein kleines Mädchen (12) bedroht, sexuell belästigt und verletzt haben.

    https://www.focus.de/regional/hamburg/hamburg-elf-taten-hamburger-polizei-nimmt-mutmasslichen-serien-vergewaltiger-18-fest_id_9134779.html

  14. Polizei Steinfurt
    POL-ST: Rheine, Handy geraubt

    Rheine (ots) – Bei der Polizei ist gestern (20.06.) ein Vorfall angezeigt worden, der sich bereits am Samstag (16.06.), gegen 01.00 Uhr, auf dem Kreyenesch zugetragen haben soll. Ein 29-jähriger Rheinenser war, seinen Schilderungen zufolge, am Humboltplatz von zwei jungen Männern angesprochen und nach Zigaretten gefragt worden. Bereitwillig habe er beiden eine Zigarette gegeben. Als er weitergangen sei, hätten die beiden jungen Männer ihn weiter verfolgt. Als der 29-Jährige sie darauf ansprach und androhte die Polizei zu rufen, sei er angegriffen worden. Man habe ihn zu Boden gezogen und sein Handy gestohlen. Er sei dabei leicht verletzt worden. Anschließend seien die Täter zu Fuß in Richtung Innenstadt geflüchtet. Die Männer werden von den Geschädigten wie folgt beschrieben: Beide waren etwa 18 bis 20 Jahre alt und 180 bis 185 Zentimeter groß. Beide sprachen gebrochen Deutsch gesprochen und hatten einen dunklen Teint. Einer war von schlanker Statur und mit einer kurzen Jeans, T-Shirt und weißen Nike-Schuhen bekleidet. Auf dem Kopf trug er ein dunkles Cap. Der andere war von untersetzter Statur und mit einer schwarzen Jogginghose und einer dunklen Jacke bekleidet. Die Polizei sucht Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder Hinweise zu den beiden Männern geben können. Hinweise bitte unter Telefon 05971/938-4215.

    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43526/3977161

  15. oh wieder mal das „alles ist so viel komplizierter“ und man müsse „lösungen suchen“

    es ist weder komplex sondern eher das einfachste von allen

    und lösungen finden damit die linken so weitermachen können mit ihrer zuwanderung ist eine lösung finden sich selbst abzuschaffen

  16. @ Das_Brett_vor’m_Kopf_ist_so_schön_Bunt 21. Juni 2018 at 14:21

    Die gehen und zwar alle. Und wenn ich sie alle eigenhändig raus schmeiße. Und glaub mir ich würde es lieber selber tun, als das andere das machen.“

    Bitte mal nicht so egoistisch. Ich denke es sind genug für alle da ?

    Ich wüsste auch wie es geht, aber wir haben leider nichts zu melden. Wir sitzen nicht an den „Schalthebeln“ der Macht.

    Merkel macht definitiv bis zum Endsieg weiter. Es wird noch sehr „unschön“ für uns.

    Und so sehr ich über die AfD froh bin und sie das Regime vor sich hertreiben, die werden uns auch nicht retten (können). Zumindest denkt man das, wenn man sieht was so auf den Strassen in Massen herumläuft… HORROR. Und es werden täglich mehr „Kopftuchträgerinnen“ mit Anhang. Freiwillig gehen die nicht mehr, da müsste man schon SEHR nachhelfen.

  17. Was ist nur los?

    Seit Tagen regt man sich nur wegen 2 Sachen auf.
    Diese dumme WM und
    um den einen Punkt einer klug eingefädelten Strategie.
    Das muss ich dieser Frau und Seehofer lassen, sie wissen wie man perfekt täuscht.
    Da wird sich um einen Punkt gestritten, sogar ein Koalitionsbruch wird offen diskutiert,
    aber das ist alles nur Schauspiel.
    Doch was macht Deutschland, man schaut gespannt einem Türken zu ob er ein Lied singt oder nicht. Dann ein anderer Fussballer regt sich auf weil man darüber redet und ein weiterer flennt rum weil er zu wenig Beachtung bekommt.
    Und was macht unsere oberste Staatshure, sie geht mit Schwuchtel Franzmann ins Bett, schmeisst jetzt sogar ohne zu Fragen mit Milliarden herum und sonnt sich.
    Aber mal ehrlich, fällt denn niemand auf das es auch noch andere Themen gibt, in zwei Wochen z.B. wird ein weit einschneidendes Gesetz erlassen (gestern gab es eine erste Abstimmung die mit 15 zu 10 Ja Stimmen genehmigt wurde), es heißt – Upload-Filter – und ist so etwas wie der Nachbrenner der DSGVO. Aber egal oder!

    So nebenbei wird noch vergessen das wir eine erbärmlich ausgestattete Bundeswehr haben die von einer Frau geführt wird die bei mir nicht mal die Strasse putzen dürfte!

    Wo ist eigentlich Mr. IchbinsotollMaas?

    Wo ist eigentlich Mr. IchrevolutionierediePflegeSpahn?

    Von der Mrs. IchmüsstemirmaldieHaarewaschenNahles (kotzwürg) hört man etwas, sie ist zufrieden mit den ersten 100 Tagen der Koalition.

    Das ganze ist nicht lustig, wie reden hier täglich von Verrat an Deutschland, Gesetze werden im Minutentakt gebrochen, deutsche Bürger werden transaliert.

    Zum Schluss noch was zum Nachdenken. Es kommen noch immer Flüchtlinge, Asylsuchende oder wie immer man die nennen will ungehindert nach Deutschland rein.

    Nichts wird sich ändern, weil sich nichts ändern darf.
    Als sich damals im zweiten Weltkrieg das Blatt für Deutschland wendete sagte jemand (ich weiß nicht mehr wer es war), wir dürfen diesen Krieg nicht verlieren weil sonst alle unsere schrecklichen Taten alle zum Vorschein kommen.

    Jetzt ist das ähnlich, nur haben die Machthaber mittlerweile ein so weit in sich geknüpftes Netzwerk erschaffen das dies so gut wie unmöglich ist.

    Was ich damit sagen will. Man soll sich nicht so sehr nur auf die Bundeskanzlerin konzentrieren, man muss genauso einen Seehofer, Söder, Nahles, Schulz, Maas, AKK, RK, CFR usw. usf. zu Fall bringen. Denn bedenkt, selbst wenn sie BKin einmal nicht mehr ist, es gibt so viele die genauso sind (oder noch schlimmer) als sie!

  18. Da … salbadert ein rothaariges, ebenfalls auf locker gekämmtes Knickauge namens EU-Elmar Brok (72)

    Ich halte mir den Bauch vor Lachen 🙂

  19. Ich hoffe, dass „Die Mannschaft“ ausscheidet.
    Ich finde, die sollten eine AG gründen und sich an den Meistbietenden verkaufen. Dann kauft die eben ein Saudischer Prinz und sie machen Werbung für den Islam. Wäre ehrlicher.

  20. Die europäische Lösung der Frau Ferkel wird es nicht geben. Italien den Italienern.
    Jetzt muss sich Bettvorleger Drehhofer neue Ausreden einfallen lassen wieso er die Rückweisungen an der Grenze verschiebt. Bis nach der Bayern Wahl. Also für immer aussitzen.

    http://www.spiegel.de/politik/ausland/matteo-salvini-zu-horst-seehofer-italien-will-keine-asylbewerber-zuruecknehmen-a-1214101.html
    Italien will keine Asylbewerber aus Deutschland zurücknehmen
    Seine Regierung wolle ausschließlich Italienern helfen.

  21. @Krank und wenig Rente 21. Juni 2018 at 14:35
    Der hockt doch seit Jahrzehnten (wie man sagt für Bertelsmann) im EU-Parlament.

  22. @ NieWieder 21. Juni 2018 at 14:36
    Ich hoffe, dass „Die Mannschaft“ ausscheidet.

    Das hoffen wir ALLE.

  23. Ungarn droht Flüchtlingshelfern Gefängnis an, d.h. allen, die illegalen Einwanderern helfen.
    So muß es sein.

    Bei uns gäbe es nicht genug Gefängnisse, die sind sowieso schon viel zu klein, dank der vielen Menschengeschenke.

  24. @lisa 21. Juni 2018 at 14:04

    Ist Antonia Hofreiter eigentlich die Zwillingsschwester von der singenden Wurst aus Österreich?

    Die streiten sich, wer die hübschere ist.
    Die brauchen jetzt einen Paris, der das Urteil sprechen soll.

  25. Freya-
    21. Juni 2018 at 14:33

    “Ich wüsste auch wie es geht, aber wir haben leider nichts zu melden. Wir sitzen nicht an den „Schalthebeln“ der Macht.“

    Sind sie schon AfD Mitglied?
    Falls nicht wird es Zeit.

    Hier in SN stehen die Chancen nicht schlecht für die AfD. Dann weht für die Ausreisepflichtigen ein anderer Wind.

  26. Freya- 21. Juni 2018 at 14:36

    ich frag mich was die da gehängt haben, ist das ein Hundchen?
    ein lamm ist es nicht, und schwein fressen die nicht..

  27. Freya- 21. Juni 2018 at 14:13

    Und noch ist auch Deutschland nicht verloren.

    Leider doch. Die Invasoren gehen nie mehr wieder.

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Die gehen nur dahin wo sie herkamen WENN

    sie hier mehr Angst bekommen/haben als dort

    nur diese Möglichkeit gibt es sonst k e i n e

  28. …. besonders lesenswert sind die Kommentare unten, am besten sortieren nach Popularität.

  29. @ Einzelfall 21. Juni 2018 at 14:45
    Ein guter Bericht, der alles zusammengefasst, leider 3 Jahre zu spät und für Pi-Leser ein alter Hut.

    http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/asyl-und-euro-angela-merkel-spaltet-die-europaeische-union-15650729.html

    Das bedeutet zusammengefasst:
    Der Seehofer-Drehhofer (Innenminister) will endlich geltendes deutsches Recht anwenden, weshalb ihm Merkel mit Entlassung droht (Richtlinienkompetenz). Dann stellt Merkel Milliarden für Macrons Eurozonenpläne in Aussicht, damit ihr Paris hilft, Seehofer niederzuringen.

  30. Was für eine Mist-Sendung: Amateure, Dummschwätzer und Systemlinge, die ihre Ideologie absondern dürfen

    Diese SEndung ist für Zuschauer mit Hirn nicht geeignet!

  31. @ Herr Rossi 21. Juni 2018 at 14:44
    Freya- 21. Juni 2018 at 14:36

    ich frag mich was die da gehängt haben, ist das ein Hundchen?
    ein lamm ist es nicht, und schwein fressen die nicht..

    Das ist bestimmt ein Lamm.

  32. OT
    Schlimmer als Brüderle!
    Brutaler und rücksichtsloser Angriff von AfD-Politikern auf linke Frauen beim Landtags-Sommerfest in Sachsen-Anhalt

    Mehrere Mitarbeiter der AfD provozieren auf dem Sommerfest des Landtages und werden gegenüber dem Abgeordneten Andreas Höppner handgreiflich

    Nach einem Vorfall auf dem gestrigen Sommerfest des Landtages von Sachsen-Anhalt erklärt der Fraktionsvorsitzende Thomas Lippmann:

    „Beim Sommerfest des Landtages ist es zu später Stunde zu einer andauernden und gezielten Provokation von Mitarbeitern der AfD gegenüber Abgeordneten der Fraktion DIE LINKE gekommen. Der Wahlkreismitarbeiter des MdL Tillschneider (Mitglied des Vorstandes der Patriotischen Plattform der AfD) setzte sich ungefragt an den Tisch mehrerer Abgeordneter der Fraktion DIE LINKE, unter anderem Christina Buchheim, Andreas Höppner und Hendrik Lange. Er mischte sich trotz mehrfacher Aufforderung, den Tisch wieder zu verlassen, in die Gespräche ein und sprach mehrfach die Abgeordnete Christina Buchheim an, dass er sie kennenlernen wolle.

    Oh mein Gott! Was für eine Bestie.

    http://www.dielinke-fraktion-lsa.de/nc/politik/presse/detail/zurueck/politik/artikel/mehrere-mitarbeiter-der-afd-provozieren-auf-dem-sommerfest-des-landtages-und-werden-gegenueber-dem-a/

  33. @ Herr Rossi 21. Juni 2018 at 14:48
    der laufende meter 60 will wieder die welt retten

    Lieber Gott steh uns(diesmal) bei

    Die ist ca. 1,50 cm. Ich hab sie schon 2 X Live gesehen.

  34. Das ist heute wichtig: Der klarsichtige Merkel-Kommentar von FAZ-Herausgeber Holger Steltzner (siehe MMW-Thread 12:46) liefert einen unmissverständlichen Hinweis darauf, was die meisten Leser heutzutage von ihrer Zeitung erwarten: Der Kommentar wurde um halb neun online gestellt und in der kurzen Zeit von 2239 Lesern zustimmend mit einem Sternchen belohnt, 305 Leser haben bisher kommentiert, der vorläufig letzte, Peter Singer, meint:

    Die Frage ist, wie viele solcher Artikel erscheinen müssen, bis Frau Merkel endlich verschwindet. Kein Kanzler der Bundesrepublik nach 1945 hat nichtmal annähernd so viel Schaden angerichtet wie Frau Merkel.

    http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/asyl-und-euro-angela-merkel-spaltet-die-europaeische-union-15650729.html

  35. CharlyB 21. Juni 2018 at 14:13
    Ha, ha, ha, der war gut! Aber Sie glauben doch nicht ernsthaft, dass die Todesraute hier vor ein Gericht kommt. Eher kommt der Mond auf die Erde. Die wird schon rechtzeitig das Weite suchen, bevor es ernst wird, so wie einst Honecker.

  36. Herr Rossi 21. Juni 2018 at 14:30

    Orks beim Chillen

    *bitte mal anschauen!!1!!1
    [..]

    __________________________

    Ach Du Sch….

  37. @ Cendrillon 21. Juni 2018 at 14:56

    DRITTE EHE
    AfD-Chef Meuthen heiratet Partei-Freundin

    Für Meuthen, der fünf(!!!) Kinder hat, ist es die dritte Ehe.

    Auch heftig und sie ist keine Deutsche. Meuthen tritt wohl in die Fußsstapfen vom Joschka Fischer oder Schröder.

  38. BILD: Schweden verteilen Rückflug-Tickets an unsere Spieler…
    „Am Samstag können uns die Schweden mit einem Sieg nach Hause schicken. Es wäre unser frühestes WM-Aus aller Zeiten….“

    https://www.bild.de/sport/fussball/fifa-wm-2018/ganz-schoen-frech-schweden-verteilen-rueckflug-tickets-an-unsere-spieler-56076582.bild.html

    Fazit: Ein MENETEKEL ist dies schon … und TSCHÜSS mit diesem LIED:

    *MÉXICO MI AMOR* – PETER ALEXANDER Ft: DEUSTCHE NATIONALMANNSCHAFT (Sel.Fútbol de ALEMANIA) – 1986

    https://www.youtube.com/watch?v=tffACIijQ8k

  39. Herr Bartels, Ihre Personenbeschreibungen sind genial. Gelegentliche Kritiken an Ihrem Schreibstil nehmen Sie hoffentlich nur zur Kenntnis, aber nicht ernst, woll!?

  40. Schade, dass die MERKEL nicht SCHWANGER wurde / werden kann !
    Dazu die FOCUS-Meldung: „Neuseelands Premierministerin Jacinda Ardern hat ihre Tochter zur Welt gebracht.

    Die 37-Jährige war die erste schwangere Regierungschefin seit vielen Jahren und bereitete sich schon seit Wochen auf die Geburt vor. Die Neuseeländerin plant nun sechs Wochen Babypause, bevor sie ins Büro zurückkehren wird….“

    https://www.focus.de/politik/ausland/erste-schwangere-regierungschefin-seit-jahren-babypause-im-amt-neuseelands-premierministerin-ardern-bringt-tochter-zur-welt_id_9133711.html

    „Willkommen in unserem Dorf, Kleines“, schrieb die frischgebackene Mutter. Das gesunde Mädchen sei um 16.45 Uhr (Ortszeit) auf die Welt gekommen und wiege 3,31 Kilogramm. Dank des „wunderbaren Teams“ im Auckland City Hospital gehe es allen sehr gut….“

    FAZIT: Hier gibt´s HOFFNUNG auf die ZUKUNFT des LANDES – durch EIGENEN KINDER … und nicht durch umstrittene Zuwanderungen.

  41. @ _Mjoellnir_ 21. Juni 2018 at 14:20:

    Leider doch. Die Invasoren gehen nie mehr wieder.

    Das glaube ich auch. Sicher ist es keineswegs, aber unmöglich auch nicht.

    Nur: Bloß weil’s keine Sozialhilfe mehr gibt, gehen sie nicht!

    Dazu hilft ein Blick in die Länder, aus denen sie herbeigeströmt sind. Die sind wuselvoll von der Sorte und dort gibt es keine Sozialhilfe und gab es auch noch nie (zumindest nichts, was dem hierzulande vergleichbar ist). Die verhungern nicht, die können sich auf einem gewissen Niveau schon selber versorgen. Und in ihren derzeitigen Herkunftsländern sind sie auch nicht überall seit jeher heimisch, sondern auch irgendwann mal eingeströmt. Das vergessen Menschen mit der Zeit und bleiben einfach, weil sie „schon immer“ da waren und gerade kein großangelegtes teures Projekt läuft, das sie dazu drängt, woanders hinzuziehen.

    Trotzdem: Es gibt durchaus vorstellbare Szenarien, in denen sie wieder gehen. Das muss nicht einmal übermäßig gewalttätig laufen.

  42. Sorry _Mjoellnir_, ich habe falsch zitiert.

    Leider doch. Die Invasoren gehen nie mehr wieder.

    war das Zitat von Freya.
    Ich wollte das zitieren:

    Doch doch, die gehen wieder.

  43. @Dystopie 21. Juni 2018 at 15:01
    Der ISS (Islamische Staat Schweden)?
    Wenigstens haben sie immer schönes Handgranaten-Feuerwerk in Malmö.

  44. SVvA 21. Juni 2018 at 14:34
    Sehr gute Zusammenfassung! Ich bin auch immer der Meinung, die müssen alle gestürzt werden. Auch wenn die Raute für die Grenzöffnung 2015 die Hauptverantwortliche ist, sind die anderen Systemhuren genau so schlimm, einer wie der andere.

  45. @ Nuada 21. Juni 2018 at 15:06

    war das Zitat von Freya.
    Ich wollte das zitieren:
    Leider doch. Die Invasoren gehen nie mehr wieder.
    Doch doch, die gehen wieder.

    Dein Wort in Gottes Ohr.

  46. OT Cendrillon 21. Juni 2018 at 09:07

    https://www.derwesten.de/sport/wm2018/mesut-oezil-nationalhymne-id214646165.html

    Warum singt Özil nicht die Nationalhymne mit? Weil er in diesem Augenblick zu Allah betet.
    ……….
    Vielleicht betet er dies?
    Sure 2:191 Und erschlagt sie, wo immer ihr auf sie stoßt, und vertreibt sie, von wannen sie euch vertrieben; denn Verführung ist schlimmer als Totschlag. Bekämpft sie jedoch nicht bei der heiligen Moschee, es sei denn, sie bekämpften euch in ihr. Greifen sie euch jedoch an, dann schlagt sie tot. Also ist der Lohn der Ungläubigen.

    Oder dies?
    Sure 9:29. Kämpfet wider jene von denen, welchen die Schrift gegeben ward, die nicht glauben an Allah und an den Jüngsten Tag und nicht verwehren, was Allah und sein Gesandter verwehrt haben, und nicht bekennen das Bekenntnis der Wahrheit, bis sie den Tribut aus der Hand gedemütigt entrichten.

    Oder dies?
    Sure 47:4-5. Und wenn ihr die Ungläubigen trefft, dann herunter mit dem Haupt, bis ihr ein Gemetzel unter ihnen angerichtet habt; dann schnüret die Bande. 5. Und dann entweder Gnade hernach oder Loskauf, bis der Krieg seine Lasten niedergelegt hat. Solches! Und hätte Allah gewollt, wahrlich, er hätte selber Rache an ihnen genommen; jedoch wollte er die einen von euch durch die andern prüfen. Und diejenigen, die in Allahs Weg getötet werden, nimmer leitet er ihre Werke irre.

    http://gutenberg.spiegel.de/buch/der-koran-5228/1

    Fazit: Schlimm, das so was in der „Mannschaft“ mitspielt … und dann so teilnahms- und emotionslos – Das kann gegen Schweden in einer KATASTROPHE enden… und danach ist MERKEL dran, wetten ?!

  47. @ Dystopie 21. Juni 2018 at 15:03

    Bin froh, dass Merkel nicht schwanger ist. Nochmals eine Merkel verkraften wir nicht.

  48. @ kleinemarie 21. Juni 2018 at 14:30

    Wo holt die denn die ganze Kohle her?

    Die druckt ihr der Draghi.

    Don Andres

  49. OT

    WahreWelle.TV startet am 25. Juni (Montag)

    Scheint ein alternativer TV-Sender zu sein. Matz Meissner vom Tageslügel rührt schon mal die Werbetrommel. Also muss das Ding irgendwie gut sein. Sonst würde er ja nicht nervös herumpiepsen.

    https://twitter.com/MatthiasMeisner/status/1009655023645741056

    https://www.facebook.com/wahrewelleTV/

    ————————————————————————————–

    Bei mir war die Hoffnung vorbei als ich im Trailer Andeutungen zu chemtrails gesehen habe. Lasst diesen scheiss Verschwörungstheorienkram und konzentriert euch lieber auf die Dinge wo es tatsächlich Anhaltspunkte für eine Verschwörung gibt. Fakten, Zahlen usw. sind jetzt wichtig und nichts anderes.

  50. Warum sagt die Polizei nicht, dass der verdächtige Gewaltverbrecher diesmal ein Deutscher ist?

    Denn dass ein 33-Jähriger aus Kuffnukistan auf dem Berlin-Kolleg das Abitur nachholen will wäre wirklich mal was Neues.

    33-Jähriger „droht Mitschüler zu verletzen“ – Festnahme! Offensichtlich wäre die „Verletzung“ diesmal kein Kratzer wie bei diesem tollen Bürgermeister mit dem „Invasoren sammeln“ Hobby.

    Die Mordkommission hat die Ermittliungen aufgenommen.

    https://www.bz-berlin.de/berlin/mitte/33-jaehriger-droht-mitschueler-zu-verletzen-festnahme

  51. Wikipedia: „Sandra Maischberger (* 25. August 1966 in München) ist eine deutsche Journalistin, Moderatorin, Produzentin und Autorin…. Nach dem Abschluss (hier: Abitur) immatrikulierte sie sich an der Ludwig-Maximilians-Universität München für das Studium der Kommunikationswissenschaften, brach das Studium aber nach drei Tagen ab[2] und startete direkt ins Berufsleben.

    wörtlich: …“brach das Studium aber nach drei Tagen ab[2]

    Quelle: Maischberger: Ich hatte vorher versucht, das, was mich am Journalismus interessierte, mittels Studium einzuholen. Dummerweise schrieb ich mich bei Kommunikationswissenschaften ein und schritt nach drei Tagen zur Exmatrikulation. …

    http://www.sueddeutsche.de/kultur/djs-sandra-maischberger-vor-dem-schreiben-gedrueckt-1.83547

    Fazit: Nix gegen SELFWOMEN-Makers … aber SIE ist mit STUDIENABBRECHERN bei der STAATS-PROPADANDA in guter Gesellschaft. – Dagegen sind die AfDler wirklich echte GILDSTÜCKE !

  52. Merkel entfacht ein beispielloses Theater an Teuschungsevents, um zu zeigen, sie ist die aller Groeste, in ihrer Lage als auf der Kippe stehende noch Kanzlerin. nutzt jede noch so kleine Chance um weiter D/E in Grund und Bode wie gehabt zu regieren.
    Es aendert nichts daran, dass sie die Hauptschuldige in Europa ist, wegmuss, jetzt nicht irgendwann. dieser Kontinent, der so viel hervorgebracht hat, ist zu schade wegen einer groessenwahnsinnigen Person mit krankhafer Idiologie, vor die Hunde zu gehen!

    Sie vor allen anderen, hat ihn in diese Lage gebracht, klebt daran, will nicht kapieren, und weiter, ungeruehrt, obendrauf mit
    Millionnen von niemals integrierbaren, kulturfremden, koranhoerigen Nichtsnutzen zu fluten, die Europa als ihr Spielfeld fuer alle Art von Kriminalitaet betrachten, incl. Messern, Vergewaltigen, Betruegen vorwiegend gegen D, auch Frauen/Maedchen muessen dran glauben, die ihnen zu nahe kommen und die Gefahr ignorieren wegen der Exoten.

    Soweit mir bekannt, gehoeren zu ihrem Ablenkungsmanoever, zu zeigen wer hier die Groesste ist,
    Das Treffen mit Macron auf „Schloss Mersefeld, weitgehende Abmachungen mit finanziellen Folgen fuer das gebeutelte D „unter Druck“ erfolgt, dabei ihren Koalitionspartner CSU unkonsoltiert im Dunklen zu lassen.

    Reise nach Jordanien um sich als „Fluechtlingskoenigin“ feiern zu lassen, usw.

    Wie krank ist diese Person, die unter diesen Umstaenden sich derartig verhaelt, einfach abartig.

    Hoffe, dass dies ihr Endspiel ist und wir in kuerzester Zeit Merkel los sind, allerdings muss sie fuer jahrelange eklatante bewusste Fehlentscheidungen gegen Interessen der Deutschen, Bruch naionaler und internationaler Gesetze, Luegen, Fehlinformation, Schaffung einer Scheindemokratie incl. Luegenmedien zur Rechenschaft gezogen werden. Fuer so ein Jahrhundertverbrechen darf man nicht ungestraft davonkommen.

    Manchmal heisst es lieber ein Ende mit Schrecken als Schrecken ohne Ende, dies trifft in diesem Falle zu.

    Merkel muss gehen, ihre Zeit ist abgelaufen.

  53. Die Deutsche Mannschaft hat gestern ein Waisenhaus in Russland besucht.
    „Es bricht einen das Herz, wenn man in die hoffnungslosen, leeren Augen schaut“
    sagte Vladimir (6 Jahre)

  54. Es sieht schon viel besser aus als vor einem Jahr, meine Hoffnung wächst von Tag zu Tag das die Merkel bald weg ist und Deutschland wieder ein Deutschland für seine Bürger wird und kein Auffanglager für Nafris.

  55. OT

    Matteo Salvini will dem nächsten deutschen Schlepperschiff die Einfahrt in italienische Häfen verbieten
    Spanische Quelle: es liegen noch keine deutschen Quellen vor. Die Nachricht kam vor wenigen Minuten.

    El ministro del Interior italiano, Matteo Salvini, advirtió hoy de que las ONG que operan en el Mediterráneo central para rescatar a inmigrantes “no tocarán suelo italiano”, en referencia al nuevo caso de una organización alemana que acaba de rescatar a 224 inmigrantes frente a Libia. ““Llevaos a toda la carga de seres humanos a Gibraltar, a España, a Francia o donde queráis”, ha afirmado el político de La Liga.

    Salvini intervino en sus ya habituales directos en las redes sociales para explicar qué está sucediendo con el barco con bandera holandesa de la ONG Lifeline que ha rescatado a unos 224 inmigrantes y les acusó de no respetar las ordenes de la Guardia Costera italiana y libia.

    Es handelt sich um ein unter niederländischen Fahnen laufendes Schlepperschiff einer deutschen NGOSchlepperorganisation mit 224 Flüchtilanten an Bord

    http://www.lavanguardia.com/internacional/20180621/45305635335/salvini-advierte-barco-224-migrantes-llevaos-carga-seres-humanos-espana.html

  56. OT Lengsfeld: zur Reform der Dublin-Regeln: Merkels Zuwanderungs-explosion :

    „Danach soll nicht mehr automatisch das Land, in dem ein Flüchtling die EU erreicht, für dessen Asylverfahren zuständig sein, sondern unter Umständen das Land, in dem bereits Angehörige des Bewerbers leben.”

    Vereinfacht gesagt: je mehr schon da sind, desto mehr kommen hinzu.
    Eigentlich müsste die Physikerin Merkel doch wissen, dass ein System, in dem die Wachstumsgeschwindigkeit einer Größe dieser Größe selber proportional ist, instabil wird, indem es exponentiell wächst.

    Ein wohl bekanntes Beispiel ist die Kernspaltung, die sich ohne Kontrolle durch einen Moderator lawinenartig ausbreitet und zu einer Explosion wie bei einer Atombombe führt. Insofern ist Merkels Vorhaben sachlich korrekt eine gezielt in die Wege geleitete Zuwanderungsexplosion.

    Wer das für übertrieben hält, dem sei noch einmal vor Augen geführt, was sich seit September 2015 an unseren Grenzen abspielt: Jeder, der vorgibt, Asylsuchender zu sein, wird eingelassen. Ausdrücklich auch Menschen ohne Papiere.

    Der geständige Mörder von Susanna und Familie behaupteten bei der Einreise, keine Papiere zu haben, legten sie aber der irakischen Botschaft vor, als sie nach der Tat überstürzt Deutschland verließen. Die Familie könnte ungehindert wieder einreisen, weil ihr Goldsohn Unterstützung im bevorstehenden Prozess braucht.

    https://vera-lengsfeld.de/2018/06/20/merkels-europaeische-loesung-die-verschwiegene-katastrophe/#more-3216

    Wie BILD berichtete, kommen selbst abgelehnte und abgeschobene Asylbewerber, für die ein offizielles Wiedereinreiseverbot besteht, einfach zurück nach Deutschland und beantragen hier dann legal noch einmal Asyl!

    Weder unsere Kanzlerin, noch ihr Innenminister wollen das gewußt haben, wie sie auf ihren jüngsten Pressekonferenzen behaupteten.

    Seehofer: „Dass dies heute nicht der Fall ist, ist mir auch erst im Laufe meiner jungen Amtszeit bekanntgeworden. Ich halte das für unerklärlich!“

    Merkel im typischen („verschwurbelten…) Kanzlerinnen-Deutsch:
    „Und dass wir bis jetzt, dann, wenn eine Wiedereinreisesperre verfügt wurde (…), dass da diese Wiedereinreise möglich ist, das habe ich erst jetzt bei der vertieften Diskussion überhaupt zur Kenntnis genommen.“
    Was die Kanzlerin sonst alles nicht zur Kenntnis nimmt, gibt Anlass zu größten Befürchtungen.

    Lengsfeld weiter: „Es gibt keinen Hinweis darauf, dass Kanzlerin Merkel den Versuch unternommen hätte, die Annahme dieser Reform durch den Europarat zu verhindern. Nun muss man befürchten, dass sie diese Reform im Sinn hat, wenn sie von „europäischer Lösung“ spricht, ohne Rücksicht auf die Folgen für das bereits jetzt mit der Masseneinwanderung überforderte Deutschland.

    Wo bleibt der Aufschrei, wo der Massenprotest der Menschen, die schon länger hier leben, gegen diese bewusst eingeleitete Katastrophe?
    Wahrscheinlich ist das ganze einfach zu absurd, als dass ein vernünftiger Mensch es glauben kann und will. Umso gefährlicher ist es!

    Ganz offensichtlich ist Angela Merkel gegenwärtig das zentrale Element der Zerstörung Deutschlands und Europas. Bei einer souveränen Führung Deutschlands könnten doch weder EU noch UN dieses Land so einfach wie jetzt über den Tisch ziehen.

    Es hilft nur eins: Merkel muss endlich vom THRON runter …

  57. Russland – ein Land wo die „Medienvielfalt deutlich größer ist ? Offensichtlich: JA

    Autor Gert-Ewen Ungar mit Stimmungsbericht aus Moskau: „In Restaurants herrsche ein ständiges Kommen und Gehen von Mexikaner, Argentiniern und Deutschen. In Russland genieße man die „Atmosphäre der Völkerverständigung“ und die Gastfreundschaft und Freundlichkeit sei ausgezeichnet.

    Auf den Straßen werde gesungen und getanzt. Ganz Moskau sei ausgelassen. Auch syrische Fahnen wurden geschwenkt. „Weil Russland im Kampf gegen den Terrorismus hilft“, hieß es auf Nachfragen.

    https://www.neopresse.com/medien/fussball-wm-ein-russisches-sommermaerchen/

    Ewen beschreibt seine Reise nach Russland als „Flucht“ vor Deutschland und der „erschreckend niederträchtigen Berichterstattung in den deutschen Medien gegenüber Russland“. Er sei „zutiefst erschrocken“ gewesen über die Berichterstattung der ARD zum Eröffnungsspiel der Fußball-WM.

    Denn in den deutschen Medien würden nachweislich falsche Informationen über Russland verbreitet. Der deutsche Mainstream sei im Begriff zu erodieren. Aus eigenem Antrieb sei diese Fehlentwicklung nicht mehr zu korrigieren, glaubt Ewen. Die Berichterstattung über die Fußball-WM in Russland sei der stehende Beweis dafür.

    FAZIT: Am besten, wenn die „Mannschaft“ bereits in der VORRUNDE die KOFFER packt… dann können die Mainstream-Reporter sich unbefangen umsehen.. dann haben sie Zeit zu OBJEKTIVEN Berichterstattungen.

  58. Ja ..ja diese Linkskommunisten einschließlich Merkel und die vielen helfenden Gutmenschen , wollen uns das Paradies bescheren !! Doch “ Hölderlin “ schrieb schon damals : “ Immer noch haben die, die Welt zur Hölle gemacht , die Vorgaben , diese zum Paradies machen zu wollen “ !!! Mehr braucht man dazu nicht zu sagen .

  59. Fazit: Schlimm, das so was in der „Mannschaft“ mitspielt … und dann so teilnahms- und emotionslos – Das kann gegen Schweden in einer KATASTROPHE enden… und danach ist MERKEL dran, wetten ?!

    ——-
    Warum, zwei isslamische Mannschaften, dürfen die überhaupt gegeneinander spielen, was sagt der Koran dazu?

  60. Herr Rossi 21. Juni 2018 at 14:30

    Orks beim Chillen

    *bitte mal anschauen!!1!!1

    https://twitter.com/OnlineMagazin/status/1009772852936171520

    Ich bewunderer die Menschen, die immer noch für einen Betrugslohn jeden Tag an die Arbeitsfront marschieren und brav Steuern und Abgaben zahlen – nur um im Alter mit einer Ganoven-Rente beschissen zu werden.

    Ich könnte das nicht mehr. Wenn ich unter den heutigen Umständen noch malochen müßte würde ich durchdrehen.

  61. Es spricht sich rum in der Welt, wie es in Mörder-Mehrkills shithole zugeht. Von Trump bis Jordanien.
    Da kann die Pfeife mit 4 f (im Prof. ist das 4.) ausrechnen und schönlabern, wie er will:

    Diskussionen mit Studenten mag Angela Merkel schon seit Jahren. Aber als sie auf der Bühne der German Jordanian University (GJU) in Amman sitzt, genießt die Kanzlerin die Fragen der Studenten vor ihr sichtlich. Im Grunde erlebt sie in der vollbesetzten Aula in der jordanischen Hauptstadt eine Gegenwelt zu den ständigen CSU-Angriffen und Untergangswarnungen, denen sie seit Tagen zu Hause ausgesetzt ist. So steckt hinter ihr in riesigen Buchstaben ein „Herzlich Willkommen“ an der Wand. Nur klingen die Probleme der meist sehr gut Deutsch sprechenden Studenten deshalb nicht weniger dringend. Merkel wirkt selbst überrascht, wie schnell eine junge Frau fragt: „Muss ich Angst haben, nach Deutschland zu kommen?“

    https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/muss-ich-angst-haben-nach-deutschland-zu-kommen/ar-AAyX1AO?li=BBqg6Q9&ocid=SL5MDHP#

  62. ZU MERKEL: „Welcher ARZT WEiST SIE umgehend ein ?“

    Bezug: OT SVvA 18. Juni 2018 at 16:35 … Wacht endlich auf ! Selbst wenn jetzt ein paar weniger rein kommen, es sind ja schon einige Millionen im Land, lässt man diese jetzt einfach weiter morden und vergewaltigen!

    Aber eines vergisst man immer und ist mindestens genau so wichtig:

    Schauen wir uns doch mal unser Deutschland etwas genauer an, dann werden wir sehen das es Baustelle um Baustelle gibt die das Versagen der CDU/CSU, SPD – Regierung erst richtig aufzeigt.

    – Politiker -und Parteienfinanzierung wird erhöht
    – Bundeswehr im desolaten Zustand

    – Wohnungen werden immer teurer

    – Wohnungen fehlen

    – Viele Bürger müssen einen zweit oder sogar dritt Job annehmen weil so wenig gezahlt wird obwohl die Arbeitnehmer Gewinn um Gewinn einfahren.

    – Es fehlen Kindertagesstätten

    – Elternförderung, Kinder sollen von den Eltern erzogen werden

    – Die pflegerische Versorgung, sowohl in Krankenhäusern wie auch in Altenheimen ist untragbar.

    – GEZ muss abgeschafft werden

    – Solidaritätszuschlag muss abgeschafft werden

    – Straßen, Bauwerke und Flughäfen sind in einem erbärmlichen Zustand

    – Bahnfahren ist zu teuer

    – Wasser-, Strom- und Heizpreise explodieren, Firmen bekommen aber Vergünstigungen

    – Internetausbau kommt nicht voran

    – Wir brauchen keine doppelte Politik, entweder deutsche Politik oder EU, aber nicht beides.

    – Verbot für Politiker gleichzeitig noch bei Firmen zu arbeiten oder zu beraten

    – Autarkes Leben muss gefördert werden

    – Warum wird noch immer der Gold und Silberpreis in Dollar gehandelt

    – Warum wird kein deutsches Betriebssystem entwickelt

    – Warum werden Amazon, Google,Facebook und viele andere amerikanische Firmen hofiert

    – Ein Politiker kann maximal für 8 Jahre gewählt werden, ohne irgendwelche Hintertürchen

    – Leere Wahlversprechungen müssen Konsequenzen haben

    – Kernkraftwerke entweder überall abschalten oder gar nicht, was nützt es wenn in BRD alle Kernkraftwerke abgeschaltet werden aber in Belgien und Frankreich riesige Sicherheitslecks sind.

    – Russland soll wieder Partner Deutschlands werden, im Gegenzug Amerikas Einfluss einschränken.

    – …..
    Das sind nur ein paar Punkte die mir auf die schnelle eingefallen sind.
    Ich schäme mich heute für diese Politiker und deren Politik, denn was sie unter sich ausgehandelt haben hat nur einen Zweck.
    Mein Deutschland und jeden echten deutsche Bürger wieder etwas mehr zu schwächen!…“ ENDE Zitat

    FAZIT: Merkels Europa-MANIE ist in einem furcht-erregendem Zustand …
    Ihre Steuerfunktion und der Blick für die Realitäten des Landes… für das SIE GEWÄHLT wurde – ist aus dem Wahrnehmungsbereich gekommen.

    Welcher ARZT WEIST SIE ein ?

  63. DRITTE EHE
    AfD-Chef Meuthen heiratet Partei-Freundin
    _______________________

    Tut mir leid, der Mann hat für mich keinen Charakter. 2 Frauen hinter sich zu lassen mit seinen 5 Kindern zeigt , dass dieser Mann nur an sich
    denkt und wenig Verwantwortung für andere hat .

    Pfui Teifel , Herr Meuthen !!

  64. Freya- 21. Juni 2018 at 15:10
    @ Dystopie 21. Juni 2018 at 15:03

    Bin froh, dass Merkel nicht schwanger ist. Nochmals eine Merkel verkraften wir nicht.

    ——
    Auch heute sterben leider viele Frauen am Kindbettfieber, warum auf so eine Möglichkeit verzichten

  65. Wer hier rein gekommen ist, kann auch wieder raus gehen. Oder wird halt eingesperrt. Am besten teilen sich jeweils ein deutscher Hochverräter und ein Goldstück die Zelle. Um sich sein Käsebrot am Abend zu verdienen werden im Gefängnis- Arbeitsdienst Reichsfahnen im Akkord genäht. Diese werden dann kostenlos allen aufrechten deutschen Bürgern zugesandt. Man wird ja wohl noch träumen dürfen…
    Realistischerweise wird das Ganze aber eher in einem gewalt(tät)igen Chaos enden, bevor hier Ordnung einkehrt. Aber Deutschland hat schon so einiges mitgemacht und Gott hat es doch erhalten.

  66. Freya- 21. Juni 2018 at 14:13

    Und noch ist auch Deutschland nicht verloren.

    Leider doch. Die Invasoren gehen nie mehr wieder.

    So ist es.
    Nach „Adolf“ konnte man noch aufräumen (Trümmerfrauen) und was Neues aufbauen..
    Auch nach Honnecker konnte man das („blühende Landschaften“, Kohl H).

    Nach „Honneckers Rache“, der Adolfina-Erika Mörder-Mehrkillova-Diktatur kann man das nicht.

    Diese Pest bleibt für immer erhalten. Bei der karnickelartigen Vermehrungsrate und dem heuschschreckenartigen Kahlfraß von Mother Merkels Gästen.

    RIP Schland.

  67. hallo kleinemarie 14:30 ! KREDIT ist die antwort , den WIR tilgen werden … kommt ja nun auch nicht mehr drauf an . merkels wähler sind scheinbar unwissend diesbezüglich .

  68. Man kann sich nur noch mit Kleinigkeiten trösten.
    zB wenn am Samstag die Schweden mal Jogis schwuler Gurken-, Tunten & Kuffnuckentruppe zeigen würden, wo der Hammer hängt.

    PS Nach wie vor kaum Beflaggung hier. Autos mit Schland-Fahne <1%.

  69. polizistendutzer37 21. Juni 2018 at 15:13

    OT

    WahreWelle.TV startet am 25. Juni (Montag)

    Scheint ein alternativer TV-Sender zu sein. Matz Meissner vom Tageslügel rührt schon mal die Werbetrommel. Also muss das Ding irgendwie gut sein. Sonst würde er ja nicht nervös herumpiepsen.

    Wenn der Denunziant Meissner vom Lügel

    https://vera-lengsfeld.de/2017/09/17/aktueller-sachstand-aus-dem-denunziantenstadl-oder-wie-man-kampagnen-journalismus-macht/#more-1720

    dagegen stänkert, ist das schon mal ein gutes Zeichen.

    Allerdings bleibt abzuwarten, wie sie sich die wahrewelleTV tatsächlich positioniert, wer die Initiatoren, wer die Macher sind und wie und von wem das ganze finanziert wird.

  70. OT im Zitat: „heinhein 21. Juni 2018 at 10:56
    Honecker, Mielke, Stoph, Mittag, Krenz, Schabowski, Sindermann – sie alle glaubten bis 1989 an den Fortbestand des Sozialismus.

    Merkel! Verstehen sie, was nun bald auf sie wartet?

    Die Reden ihrer Speichellecker, Kriecher und Lakaien sind schon in der Schublade: „Wir haben es doch immer gesagt“, „Wir haben es doch immer gewußt und konnten nichts dagegen tun“…

    Herr Generalbundesanwalt Dr. Peter Frank, auf sie kommt eine Menge Arbeit zu! Beginnen sie schon jetzt, die Anklageschriften vorzubereiten gegen Merkel, Maas, Altmaier, Kauder, v.d. Leyen, Özoguz, de Maiziere, Steinmeier, Schwesig, Barley, Gabriel, Schäuble, Gröhe, Nahles, Roth, Fischer, Habeck, KGE u.a.

    FAZIT: Vielleicht bedarf es einer WENDE wie in UNGARN oder POLEN …

  71. Wie immer ohne AfD, bzw. ohne Gegenmeinung oder sonstige kritische Stimmen.
    Der ARD-Krause und der CDU-Brock sind zwei ganz ekelhafte Merkel-Anbeter,
    und so weit vom Volk entfernt, das man meinen könnte, sie sprechen als von
    einem anderen Land.
    Die Volksverdummung und die AfD-Ausgrenzung ist seit der Wahl, bei den
    öffentlichen Medien nochmal massiv verschärft worden, nachdem ihnen von
    den Altparteien eine zu große AfD-Präsenz und indirekte Wahlkampfhilfe
    vorgeworfen wurde.
    Fällt euch nicht auf, dass die AfD in den Medien nicht mehr Existiert, noch nicht
    einmal mehr das Parteikürzel wird verwendet, es wird umschrieben mit:
    „die vom rechten Rand“; „die von ganz Rechtsaußen“; „die Rechtspopulisten“;
    „die Rechtsextremisten“ oder ganz perfide „die, die wir alle nicht wollen“

  72. Donar von Asgard 21. Juni 2018 at 15:56

    Fällt euch nicht auf, dass die AfD in den Medien nicht mehr Existiert(…)

    Nicht ganz, n-tv hat heute News spezial „100 Tage Chaos“ , was mehrfach wiederholt wird:
    TV-Tpp n-tv
    nächste 16:30 und 17:30 mit großem Interview mit Beatrix von Storch.

  73. Dystopie 21. Juni 2018 at 15:03
    Schade, dass die MERKEL nicht SCHWANGER wurde / werden kann !
    Dazu die FOCUS-Meldung: „Neuseelands Premierministerin Jacinda Ardern hat ihre Tochter zur Welt gebracht.

    Die 37-Jährige war die erste schwangere Regierungschefin seit vielen Jahren und bereitete sich schon seit Wochen auf die Geburt vor. Die Neuseeländerin plant nun sechs Wochen Babypause, bevor sie ins Büro zurückkehren wird….“

    https://www.focus.de/politik/ausland/erste-schwangere-regierungschefin-seit-jahren-babypause-im-amt-neuseelands-premierministerin-ardern-bringt-tochter-zur-welt_id_9133711.html

    FAZIT: Hier gibt´s HOFFNUNG auf die ZUKUNFT des LANDES – durch EIGENEN KINDER … und nicht durch umstrittene Zuwanderungen.
    —————–
    Leider ist die Dame eine Linkslinke, die Neuseeland zurück in den Sozialismus führen will.

  74. AKLTUELL: Merkels EU-AMOK-Lauf ist offensichtlich – Sie spürt wohl zu Recht: Meine Zeit läuft unaufhaltsam aus …

    Dazu der NEWS-Ticker auf BILD: „Merkel zieht Entwurf für Mini-Asyl-Gipfel zurück“ – 21.06.2018 – 15:49 Uhr

    https://www.bild.de/politik/2018/angela-merkel/merkel-asyl-gipfel-entwurf-zurueckgezogen-56080818.bild.html

    Beim Treffen von zehn EU-Staats- und Regierungschefs am Sonntag zum Umgang mit Flüchtlingen zeichnet sich keine Lösung ab.

    Ein am Mittwoch bekanntgewordener Entwurf für eine Abschlusserklärung werde zurückgezogen, kündigte Italiens Ministerpräsident Giuseppe Conte am Donnerstag auf Facebook nach einem Telefonat mit Kanzlerin Angela Merkel an. Merkel habe ihm gesagt, bei dem Entwurf handele es sich um ein Missverständnis

    selber dort weiterlesen …

    FAZIT: Merkels EU-AMOK-Lauf ist offensichtlich – Sie spürt zu Recht: Meine Zeit ist abgelaufen !

  75. also ,daß mit unser schwarz-rot-goldenen fahne ist schon tatsächlich sehr auffällig . hoffentlich werte ich das nicht falsch,indem ich ein ganz kleines hoffnungsschimmerlicht am horizont sehe . die supermärkte werden die utensilien für die WM sicher bald verschärbeln für nen appal und nen ei . oder am montag komplett herausnehmen .

  76. Doppel-Jau: Erdowahn hatte vor den Merkel-Milliarden drei Millionen Syrer in der Türkei. Und er hat nach IHREM vagen Angst-Abkommen mit IHM immer noch drei Millionen Syrer. Des Sultans Pfand für die nächsten Merkel-Milliarden.
    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
    Erdogan hält die Syrer, die wirtschaftlich „brauchbar“ sind, im Land, darunter Ärzte etc., und die „Unbrauchbaren“ können aus der Türkei ausreisen, überwiegend nach D, und verstärken dort die Anzahl der Muslime der sunnitischen Spielart des Islams. Erdogan gewinnt so in D auch an Macht !

  77. merkels asylgipfel vorerst vom tisch. das nenn ich doch mal ne ansage. hoffnung keimt auf . hoffentlich schlagen dann die NEGER und die herrschaften aus dem morgenland dann nicht als strafe für uns alle zwischen rhein und Oder auf.

  78. OT
    Auf ZDF kam das legendäre Interview mit Per Mertesacker nach dem kräftezehrenden Spiel gegen Algerien bei der letzten WM in Brasilien,als er dem dämlichen Journalisten mit seinen noch dämlicheren Fragen mit klaren Worten Bescheid gab.
    Solche Typen wie Mertesacker mit Ecken und Kanten fehlen „La Mannschaft“ zum Gewinnen.
    Gerade wird die iranische Nationalmannschaft mit ihren Fans beweihräuchert.WÜRG!

  79. Meuthen heiratet zum 3. Mal eine wesentlich jüngere Ausländerin und hinterläßt seinen ersten 2 Frauen, mit denen er 5 Kinder hat, ein moralisch-erzieherisches Trümmerfeld.

    Für Konservative ist dieser Ego-Typ sicherlich kein Vorbild . Das ist die Kategorie Schröder, Fischer .

    PS. Petry und Pretzell haben es ähnlich gemacht. Die haben 8 Kinder zu Halbwaisen gemacht . Was sind das nur für Charaktere ? So vernichtet sich ein Volk ganz von selbst . Keine Vorbilder mehr, nur noch Egoisten , die ihre derzeitien Leidenschaften befriedigen . leider auch bei der AfD .

  80. Dystopie 21. Juni 2018 at 16:19
    OT … aktuell: johann 21. Juni 2018 at 16:14

    Nach Protest aus Italien
    Merkel zieht Entwurf für Asyl-Gipfel am Sonntag zurück

    https://www.focus.de/politik/deutschland/nach-protest-aus-italien-merkel-zieht-entwurf-fuer-asyl-gipfel-am-sonntag-zurueck_id_9138317.html

    Einer mit cojones:

    Italien fühlte sich bei den Vorbereitungen zum Mini-Gipfel zur Migration von den EU-Partnern übergangen und äußerte das auch lautstark. Kanzlerin Angela Merkel hat reagiert und nun den ursprünglich geplanten Entwurf für den Gipfel am Sonntag zunächst zurückgezogen.

    Das berichtet der italienische Ministerpräsident Conte auf Facebook. „Der gestern veröffentlichte Textentwurf werde zurückgestellt“, heißt es in seinem Statement. Bei dem Entwurf soll es sich um ein Missverständnis gehandelt haben, habe Merkel ihm am Telefon erklärt: „Ich habe ihr bestätigt, dass es für mich inakzeptabel gewesen wäre, an diesem Gipfel teilzunehmen, wenn es schon einen vorgefertigten Text dafür gibt.“

    (Hervorheb von mir)

  81. Italien spielt nicht mit bei Merkels Schwindel-Einlagen

    Merkel, in der ihr eigenen Art der Dreistigkeit schrieb schonmal die „Abschlusserklärung“ zum Sondergipfel zur EU-Flüchtlingspolitik am Sonntag.
    Italiens Conte ruft wohl völlig überrascht bei Merkel an, und Merkel rudert zurück, AprilApril, alles ein Missverständnis,

    Conte auf Facebook zur Beruhigung seines Innenministers Salvini auf Facebook. „Niemand kann denken, dass er über unsere Positionen hinweggehen kann.“.

    Salvini hatte mit einem Boykott des Gipfels gedroht. Die Ergebnisse stünden offenbar schon fest und entsprächen nicht seinen Erwartungen, erklärte der Politiker…

    Entweder es gebe „einen nützlichen Vorschlag“ zum Schutz der Grenzen, zur Sicherheit und zu den Rechten „echter Flüchtlinge“ – oder er werde „es wagen, Nein zu sagen“

    https://www.welt.de/politik/ausland/article177962190/Asylgipfel-in-Bruessel-Conte-berichtet-von-Zugestaendnis-am-Telefon-von-Merkel.html

  82. Schnullibulli, dass mit den Utensilien finde ich gut, vielleicht kommt es so, dass wäre ein weiterer Tiefschlag für diese “ Dame“.

  83. Sie können Ihr ja auch einen Brief schreiben :-)) : Am Kupfergraben 6, 10117 Berlin
    Merkel macht keinen Hehl aus ihrer privaten Anschrift…
    Fühlt sich vielleicht im Schutze des gegenüberliegenden Pergamonaltares… dies sei ja lt. Offenbarung der „Thron des Satans“, zu dessen Füssen sie also quasi hockt… bizarr…

    —-

    Das Frau Merkel mt dem Satan im Bunde ist, dürfte mittlerweile jedem klar sein. Außerdem kann sie es sich leisten, wenn jeder weiss wo sie wohnt. 1. ist sie meist eh nicht da und 2. stehen da immer mind 2. buntberockte vor ihrer tür. kann man von der s bahn und von der Straßenbahn auch sehr gut sehen. Mit der Bimmel fährt man sogar dran vorbei….
    +

  84. Bartels: „Noch mal Wuschel Habeck: Das alles haben wir (GRÜNEN) doch schon bei den Jamaika-Verhandlungen gesehen: Für die CSU geht es nur um die Machtfrage …“

    DIE GRÜNEN HEUCHLER, ALS OB ES IHNEN UM TIER- & UMWELTSCHUTZ GINGE! Überall geht es ihnen nur um Pöstchen u. Macht bis hinunter ins kleinste Dorf. Göring -E. wäre so gerne Kanzlerin, sie übt schon lange mit grellfarbenen Blazern. Bis dahin nehmen sie CDU-Merkel zur Mutti; die SPD hält es genauso. Es heißt, Stiernacken Nahles u. Bierbauch Merkel würden sich gut verstehen:

    „Andrea Nahles: Merkel und Nahles mögen sich. Und das ist ein Problem…“
    zeit.de › Politik 21.03.2018

  85. Herrlich, Endspiel!
    Ich top das,
    Akute Unwetter Warnung , Kaltfront zieht aus Ost-Süd-Ost Europa auf,
    der Orkanstärke hat und das Kanzleramt zum Einsturz bringen kann
    „Da Schauen wir Mal, wie Weltoffen der Rest ist und Merkel Asyl gibt?“

  86. Ich kenne einige Leute, die schalten das TV ab, sobald Mutti im Bild ist. Sie ist unerträglich geworden.

  87. @ Istdasdennzuglauben 21. Juni 2018 at 14:16
    Wenn das elende Murksel, watschelnd durch ihre Hazienda schlurft, wird Deutschland in der Moslem& Negerflut ersaufen!
    __________
    Was mir vollkommen unklar ist, wieso diese deutschen Redner in der Sendung überhaupt noch glauben in Zukunft würde deren Gerede mehr sein als eine aufgenommene historische Rückschau über deutsche Dahinschwätzer von Wolkenkuckusheim Zukunftsvisionen dieses Landes, denn die neu angesiedelten Araber und Afrikaner werden doch auf jeden Fall über die Migrantenpartizipation deren Platz demnächst einnehmen?

    Noch reden die nämlich von Partizipation und Integration, doch bald erleben die eine Übernahme der neuen arabischen und afrikanischen Mehrheitsgesellschaft, denn nur Deutsche lassen sich ihre Identität von Deutschen Dahinschwätzern und deutschen Rednern mit Psychogewalt weghämmern, arabische und afrikanische Völker lassen sich das nicht gefallen, die übernehmen die deutsche Regierung um hier in Liebe zu ihren eigenen Völkern ihre arabische und afrikanische Identität zu erhalten:

    und ich denke es gab und gibt auch kein Menschenrecht das was mit Würde zu tun hat an Menschen für diese deutschen Identitätspropagandisten mit ‚es werden nur noch Deutsche, die sich als Migranten betiteln geduldet‘ und ‚es bleibt bunt‘, die Araber und die Afrikaner werden sich Deutschland aufteilen und sie werden arabisch und afrikanisch bleiben und deren menschenverachtendes Propagandazeug verbrennen, sie werden deren Europa wohl arabisch Deutschland und afrikanisch Deutschland umbenennen und ich hoffe wir werden noch Zeit bekommen um wohin auch immer zu fliehen, doch wer will dann die Deutschen, denn kein Volk möchte dann auch ausgerottet werden von den Ausrotterprofis, wenn nicht an anderen dann halt an sich selbst?

    Doch es nutzt ohnehin nichts sich aufzuregen, denen die Konsequenzen aufzuzeigen, die wissen alles besser, sie sind die Zukunftvisiongrößten usw., sie haben eben die resistente Mauer ‚wir schaffen das‘ gegen alle Offfensichtlichkeit, Vernunft und Verstand errichtet?

  88. Endspiel für Jogis Gurken-Kuffnuckentruppe?

    Schweden jedeenfalls total kuffnuckenfrei:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Schwedische_Fu%C3%9Fballnationalmannschaft#Aktueller_Kader

    „Frei Weißbier an Board“: Schweden drucken Rückflugtickets für DFB-Mannschaft
    21. Juni: Mit einem kleinen Augenzwinkern sagen schwedische Journalisten der deutschen Nationalmannschaft das vorzeitige WM-Aus voraus und lassen dafür extra eigene Flugtickets drucken. Auf dem Flugticket steht, dass „Die Mannschaft“ am Samstag um 23 Uhr den Lufthansa-Flug SK 2004 in Richtung Heimat gebucht hätte. „From World Cup to Holiday“.

    Kleiner Trostpreis für die Nationalelf: Auf der rechten Seite des Tickets zeigten sich die Schweden „gnädig“ und versprechen der DFB-Auswahl immerhin einen Vorrat an Freibier: „Frei Weißbier an Board“. Für „Die Mannschaft“ könnte dieser Scherz am Samstag bittere Realität werden, wenn es in Sotschi (20 Uhr) gegen Schweden ins erste „Endspiel“ geht.

    https://www.stern.de/sport/fussball/wm-2018/wm-2018–schweden-lassen-rueckflugtickets-fuer–die-mannschaft–drucken-8002184.html

  89. Auch wenn Merkel weg ist, ändert sich nicht wirklich viel. Diese parasitären Kreaturen kommen weiterhin, oder sie versuchen es mit Gewalt. Keiner der Westeuropäer würde mit Gewalt antworten, also weiterhin Flutung mit dem Bodensatz. Auch im Land ändert sich nicht viel. Vor allem, wer sollte diesem Kackhaufen DE übernehmen? Niemand will das, sonst würden die Halbmond-C-Parteien die Blutraute nicht im Amt halten.

  90. Da … seziert die eigentlich nette SPIEGEL-Fechterin Melanie Amann (39) skalpellscharf: Merkel ist die größte Verliererin in diesem Spiel!
    .-.-.-
    In einem funktionierenden Rechtsstaat wäre Angela Merkel längst zurückgetreten oder zurückgetreten worden.

    Elmar Brok (CDU), Freund des George Soros, findet man hier, unter Germoney:

    Reliable allies in the European Parliament (2014 – 2019), Seite 38
    BROK Elmar
    EPP
    Germany (Returning)
    AFET (Chair)
    EMPL
    India
    Background • Journalist and political communication specialist; involved in his party since 1973; MEP since 1980; European Parliament representative in various intergovernmental conferences on EU treaties (Maastricht, 1994-1995; Amsterdam, 1996-1997; Nice, 2000; Constitutional Treaty, 2003-2004; Lisbon, 2007); chair of the Committee on Foreign Affairs (1999-present); chair of the European Parliament delegation to the USA (2009-2012). • Interested in foreign affairs; security and defence policy; European integration; constitutional affairs.
    • The European Parliament’s most senior voice on foreign affairs; systematically involved in both his group and the Parliament’s high-level foreign affairs matters; historical (15 years and counting) but politically partial chairmanship; socially conservative; only gave up a top corporate position at Bertelsmann in 2011.
    Details
    @ elmar.brok@ep.europa.eu
    Tel. +32 2 284 53 23
    * ASP 5 E 240
    https://legacy.gscdn.nl/archives/images/soroskooptbrussel.pdf

    Ich hätte gern erlebt, wie ihn ein AfD-Politiker auseinander nimmt, aber solches wird ja vom Staatsfernsehen routinemäßig verhindert.

  91. Mit Merkel und Co, den Altparteien steht Deutschland weder vor einem Endsieg noch vor einer Wende zu etwas Positivem – Nein, Deutschland steht mit diesen Volksverrätern im „Endspiel“ zum totalen Untergang und wenn es keine Absetzung der Volksverräter, die uns bis zu dem heutigen Punkt geführt haben, dann werden die das „Endspiel“ gewinnen !!!
    Alaso müssen die alle weg und vor Gericht !!!

  92. Merkel schmeißt unser Steuergeld aus dem Fenster für Ihre gescheiterte Flüchtlingspolitik.
    100.000.000$ an Jordanien!!!
    Ohne das Parlament zu fragen!!!

    CDU : STOPPEN SIE DIESE WAHNSINNIGE!!!?

    Zusätzlicher Kredit für Jordanien

    Deutschland unterstützt das arabische Land, das 700.000 Syrien-Flüchtlinge aufgenommen hat, unter anderem finanziell. Merkel sagte bei einem Treffen mit dem jordanischen König Abdulah II. einen zusätzlichen Kredit in Höhe von 100 Millionen US-Dollar für Reformbemühungen zu.

    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2018/merkel-deutschland-muss-offenes-land-bleiben/

  93. Zum Thema kann die Lektüre der wissenschaftlichen Untersuchung des Bevölkerungswissenschaftlers, H. Birg, empfohlen werden :

    „[PDF] Dynamik der demographischen Alterung, Bevölkerungsschrumpfung und Zuwanderung in Deutschland: Prognosen und Auswirkungen“

    Link : https://pub.uni-bielefeld.de/publication/1785229 —— PDF-Download OCT4383

    Letzter Absatz :
    „Deutschland hat viel zu verlieren —- eine weltweit bewunderte Kultur und seinen hohen Wohlstand, der auf dieser Kultur beruht und der sich mit ihr verflüchtigte, wenn sich die massenhafte Einwanderung aus der Dritten Welt fortsetzt. Es ist rätselhaft, von welchen Motiven sich prominente Befürworter ungeregelter Zuwanderung und des Multikulturalismus leiten lassen, die zwar über keine eigene Fachkompetenz auf dem Gebiet der Demographie verfügen, sich aber trotzdem von der Politik und den Medien instrumentalisieren lassen.“

    Dem ist nichts hinzuzufügen !!

  94. @ Freya- 21. Juni 2018 at 18:00
    Merkel schmeißt unser Steuergeld aus dem Fenster für Ihre gescheiterte Flüchtlingspolitik.
    100.000.000$ an Jordanien!!!
    Ohne das Parlament zu fragen!!!
    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
    @ Freya, ich mag Frau Dr. Angela Merkel nicht und wenn ich ihr Bild irgendwo sehe ist der Tag verdorben —— aber, rechnen wir mal nach :

    700.000 syrische Flüchtlinge würden in Deutschland pro Jahr im Minimum Kosten verursachen in Höhe von
    ca. 17.5 Milliarden EUR ( 700.000 X 25.000 EUR Flüchtling/Jahr)

    100.000.000 Dollar sind also sehr „preiswert“ !

    Fazit : Besser D zahlt für die Versorgung von Flüchtlingen in den Flüchtlingslagern als das sie sich auf den Weg nach D machen. Genau diese finanzielle „Enthaltsamkeit“ der UN und späterer Zielländer – gewollt oder ungewollt – hat zu dem Massenexodus des Jahres 2015 geführt.

  95. lisa 21. Juni 2018 at 14:04
    Ist Antonia Hofreiter eigentlich die Zwillingsschwester von der singenden Wurst aus Österreich?
    Wer kann mir da mal eine Info geben?

    Zwillingsschwester nein. Aber wie man munkelt, soll eine der beiden ein Kerl sein.

  96. Die „Krise“ in Deutschland hat einen Namen wie Jeder weiß und kommt aus Mecklenburg-Vorpommern. Jetzt hielt die „Krise“ eine Rede vor jordanischen Studenten und sie verkündete mit stolzer Raute vor ihrem Wanst dass Deutschland ein offenes Land bleiben muss und wenn es nach ihr ginge auch bleibt. Was für irre Gedanken gehen durch diesen Kopf, das ist ja schlimmer als die Einladung zu den Goldstücken nach Ungarn. Diese Rede wurde von Al Jazeera in alle moslemischen Länder übertragen. Freuet euch ihr Leute von der Bamf, es kommen herrliche Zeiten im Spätsommer auf Euch zu.

  97. „Wenn das elende Murksel, watschelnd durch ihre Hazienda schlurft, wird Deutschland in der Moslem& Negerflut ersaufen“ schreibt jemand hier in den Kommentaren. Das zeigt, wes Geistes Kind ihr Völkischen und Rechten Dumpfbacken seid. Der Bartels kann sich für seinen Erguss nicht schämen, dafür reicht seine Geisteskraft nicht aus.

  98. @z1911 21. Juni 2018 at 18:46
    Viele „Gutmenschen“ bekommen in ihrer subjektiven Befindlichkeit ihrer moralischen Ansprüche, die sie zum Maß politischer Vernunft erheben, das eigentliche Geschehen nicht in den verhangenen Blick, was der Philosoph Rudolf Brandner als den psychopathologischen Befund des „politischen Trottels“ diagnostizierte. Doch das ist nicht nur ihr persönliches Dilemma, sondern die Tragik des ganzen Landes, das mit seiner Kultur (der paradoxen Erscheinung moderner Medien-Demokratie) zugrunde zu gehen auf dem Wege ist.

    Ob rechtzeitig noch genügend Menschen aufwachen, ist die Schicksalsfrage Mitteleuropas.

  99. Sehr geehrte Damen und Herren,
    sehr geehrte(r) [z1911 21. Juni 2018 at 18:46],

    ja, manchmal ist die derbe, leider zu oft auch an Primitivität grenzende Wortwahl auf PI erschreckend. Aber von der Wortwahl abgesehen haben die Autoren und Kommentatoren recht, daß der geistige Rahmen der Politik und Politiker in Deutschland mit der alltäglichen Erfahrungswelt der meisten Menschen nur noch wenige Berührungspunkte hat. Dazu gehört, daß die Regierungspolitik und die staatsnahen Medien auch augenscheinliche Wirtschaftsmigranten den Bürgern gegenüber als durchweg rechtmäßig durch das Grundgesetz geschützte Asylbewerber ausgibt. Und das, obwohl selbst „schon länger hier lebende“ Migranten dies anprangern, wie ich aus eigener Erfahrung weiß.

    Und bei der Wortwahl der PI-Autoren und -Kommentatoren bitte ich Sie auch die Wortwahl der Spitzenpolitiker und der weniger bekannten Politiker der etablierten – wie es so schön heißt – Altparteien entsprechend kritisch zu beurteilen.

    Und was denn Begriff „völkisch“ betrifft: Ja, ich fürchte auch, daß ein gewisser Prozentsatz der hier Schreibenden tatsächlich glaubt, daß die Hautfarbe etwas über den Charakter oder das geistige Potential eines Menschen aussagt. Aber ähnlich sehen es auch Menschen des linken Spektrums, nur sind in diesem Fall die Zuordnungen der Hautfarbe zu negativen bzw. positive Eigenschaften genau entgegengesetzt zu den Hautfarbe-Eigenschafts-Paarungen der „völkischen“ PI-Autoren und -Kommentatoren.

    Daß aber in bestimmten Stadteilen z. B. Berlins Clans das Sagen haben ist auch in Politik und Presse sowie bei der dortigen Polizei unstrittig. Und die Personen, aus denen sich diese Clans rekrutieren, haben nun einmal arabische und türkische Wurzeln.

    Auch ist unstrittig, daß Frau Merkel autokratisch 2015 das Grundgesetz – sagen wir – frei interpretiert hat. Entschuldigt hat Sie sich jedenfalls dafür seither nie und Rechenschaft fordern dafür nur PI und die AfD, nicht aber die zivilcouragierten Altparteien, Gewerkschaften oder gar Kirchen.

    Und bitte: Nicht alle Menschen, die auf PI schreiben oder hier mitlesen sind „Dumpfbacken“. Die meisten sind Bürger, die weiter als nur ein oder zwei Jahre in die Zukunft denken.
    Die Bezeichnung „Dumpfbacken“ gebührt eher den Menschen, die glauben, daß sie durch das staatsnahe Fernsehen oder die Süddeutsche Zeitung oder gar durch die Wochenzeitschrift „Der Spiegel“ gut informiert sind, sich aber nie die Mühe machen im Internet auch ausländische Zeitungsberichte zu lesen und dadurch eine andere Sichtweise auch auf die Innenpolitik Deutschlands zu gewinnen.

    Lesen Sie die Äußerungen prominenter deutscher Regierungsolitiker und Sie werden feststellen, daß auch diese Dinge von sich geben, die wenig mit Intelligenz, Charakter oder tief empfundener Menschlichkeit zu tun haben.

    Trotz aller Distanz zu den oft sehr einfältigen Worten, die ich hier auf PI lesen muß, glaube ich, daß die „PI-Community“ mehr vom realen Leben in Deutschland mitbekommt als die sogenannten Experten in medialen Diskussionsrunden und in den Gremien der Altparteien.
    Nur durch die Existenz von PI ist eine echte Chance auf freie Meinungsäußerung gegeben. Und ohne freie Meinungsäußerung kann es keine wirkliche Demokratie geben. Darum ist PI wichtig.

    Beste Grüße
    GetGoing2

  100. 100 Millionen für die Alis. Und hier fehlt es an allen Enden und Ecken. Versiffte Schulen …. eine endlose Liste.

    Conte, Orban, Kurz ….. meine Helden.

  101. @z1911
    Erstmal finde ich gut, dass Sie aus dem offensichtlich gegenteiligen Lager sich hier melden.
    Ich gebe auch zu, dass manche Formulierung nicht menschenfreundlich ist. Dumm finde ich aber von Ihnen, dass Sie eine Formulierung herausgreifen und anhand dieser das ganze Forum und alle Kommentatoren pauschal als „Rechte Dumpfbacken“ bezeichnen. Wo sind I h r e Argumente, gegen das profunde Wissen und klug Durchdachte oder auch witzig-ironisch Benannte, was hier zu lesen ist ?

  102. Estenfried 21. Juni 2018 at 16:25
    Meuthen heiratet zum 3. Mal eine wesentlich jüngere Ausländerin und hinterläßt seinen ersten 2 Frauen, mit denen er 5 Kinder hat, ein moralisch-erzieherisches Trümmerfeld.

    Wieso? Die haben sich Anfang letzten Jahres im Frieden getrennt, weil – ganz klassisch – sie nicht damit klar kam, daß er ständig unterwegs war. Ruhm und Kohle sind zwar gern gesehen, aber der Mann soll auch bei der Familie sein, mit dem Weib quatschen, im Haushalt helfen, etc. Das sowas in leitender Funktion nicht funktionieren kann, verstehen die Weiber nicht, dann knallt es irgendwann, und die gut versorgten Weiber reichen die Scheidung ein. Passiert ständig und ist kein Aufreger mehr.

  103. @z1911 21. Juni 2018 at 18:46

    In der Regel glänzen doch die Linken durch schlechtes Benehmen und mangelnde Bildung. Und dann gibt es noch solche, die sich für intellektuell halten, die „gauches caviar“ bzw. Bobos (Bourgeois Bohemiens). Dazu gehören wahrscheinlich auch sie.
    Sie können sich ja gerne in ihrem linken Elfenbeinturm sonnen. Ich als Neu Rechter und viele andere hier sind so angeekelt von der heutigen Politik, dass sie ihren Unmut nur noch in einer deftigen Ausdrucksweise kundtun können. Eigentlich fehlen einem ja komplett die Worte.

  104. Sie zeigen auf NTV ständig die “ Mannschaft“ . Niemand juckt dieses Team.

    Hab mir Kroatien gegen die Gauchos angeschaut.
    Kroatien ist eine tolle Nationalmannschaft.

  105. GEZ-Abzocker Krause behauptet, wir können unseren Wohlstand nur retten, wenn weiter islamische Massen eingeschleust werden. 8 Milliarden Zwangsgebühren per anno, für so einen Vollidioten wie Krause etc., das ist pervers.

  106. Wieso sitzt eigentlich nicht Merkel in U-Haft?
    Sie beeinflusst nicht nur andere, sondern hat viele sogar abgesägt, die sich ihr in den Weg stellten und Schlimmeres verhindern wollten.
    Die Vorsitzende der Deutschland AG hat immer noch Narrenfreiheit. Das ist in einer sogenannten Demokratie bisher einmalig.

  107. Die Mannschaft ist doch inzwischen weniger interessant als unsere Mannschaft im Wokfahren. Hoffentlich hat das Trauerspiel bald ein Ende.

  108. Es tut sich endlich was in der EU.

    Nicht nur die Visegard Staaten, Italien und Ungarn wehren sich,
    auch in Dänemark tut sich einiges.
    Abgelehnte Asylanten sollen außer Landes gebracht werden.

    Wer hätte so was vor 2 Jahren noch gedacht.

    Vielleicht ist doch noch nicht alles verloren.

  109. Sehr geehrter Herr Bartels,

    Ihre Sprachgewandtheit ist phänomenal. die Auswahl der Themen und die Analysen der Personen treffen genau auf den Punkt.
    Was ist das Wesentliche: Im Zwangsgeld- TV ist die Programmgestaltung so, dass gezeigt wird wie z.B. eine Lagerhalle in Hamburg brennt, das ist unwesentlich, weil es nicht meine Lagerhalle ist, und wenn ich betroffen wäre, das würde ich über andere Kanäle erfahren, Brände sind generell gern in den Nachrichten dabei, da brauche die nicht einmale einen Beleuchter. Unfälle sind auch unwesentlich, wenn darüber berichtet werden würde, dass das am Nebel lag und was bei Nebel zu beachten ist, dann könnte man sich das ansehen usw..

    Es geht beim Schreiben hier darum auch „die Anderen“ zu überzeugen.
    Wie gesagt, Ihre verbale Ebene herausragend.

    Wie sieht es nun auf der strategischen Ebene aus.

    Beispiel: Wenn ich bei meiner Tätigkeit in der Klinik einen „Asozialen“ treffe und bezeichne ihn als „Armleuchter“, auf Grund seines Verhaltens oder Ansichten, dann will der mir an den Kragen, der befindet sich auf einer verbal „anderen Insel.“ der kann da nichts dafür, der ist so programmiert.

    Ich muss ihn also „austricksen“, eine kleine Wissenskonferenz hilft da wenig.

    Der will eine Leistung haben ohne zu arbeiten, zu denken und darüber hinaus, ich muss ihm etwas versprechen. damit er das tut was ich für richtig halte.

    Das machen z.B. Politiker jeden Tag.

    Diese Perspektive für andere „Inseln“ vermisse ich manchmal bei Ihren Ausführungen.
    Alles Gute Kurt G.

Comments are closed.