Print Friendly, PDF & Email

Von SELBERDENKER | Was haben die Angehörigen des Establishments gemeinsam? Sie gehören einer kleinen, extrem einflußreichen Oberschicht an, die selbstverständlich darauf bedacht ist, ihren persönlichen wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Status auszubauen oder zumindest zu erhalten. Dies erreichen sie dadurch, dass sie sich gegenseitig den Rücken decken. Man kennt sich.

Sie nutzen ihr Geld und ihre Macht dazu, die eigenen Schranzen auf alle möglichen gesellschaftlichen Pöstchen zu bringen, ihnen unpassende Personen auf gesellschaftlichen Schlüsselpöstchen durch eigene Leute zu ersetzen oder Pöstcheninhaber „passend“ zu machen. Es winkt ihnen ein sorgloseres, ein deutlich bequemeres Leben, ein unbehinderterer Lebensweg, wenn man „jemanden kennt“, der einem diesen Weg glättet.

Willst du in den Machtclub, mußt du etwas für ihn tun oder bezahlen. Bist du bereits bekannt und erbittest einen Gefallen, kann dir dieser Gefallen getan werden – du bleibst jedoch etwas schuldig. Dein Pate vergisst nicht.

Das Establishment

Etablierte Politik, deren Medien, Profisport, Showbranche, Wirtschaft, höhere Kirchenposten, Universitäten oder Gewerkschaften – es spielt keine Rolle, wo man dem Club dient, es zählt nur, dass man ihm dient, öffentlich die richtige Gesinnung signalisiert, dem Club irgendwie Nutzen bringt.

Ohne den Bürger kann das Establishment nicht existieren, kann seinen Standard, seinen Überfluß nicht mehr halten – denn es nährt sich vom Bürger. Ohne den Bürger ist das Establishment nichts. Deshalb müssen sie den Bürger wie Nutzvieh im eigenen Stall halten. Doch der Bürger in einer Demokratie kann sich aussuchen, in wessen Stall er steht.

„Breite Bündnisse“ aus etablierter Politik, deren zwangsfinanzierten Medien, hochbezahlten Sportlern, Showbranche, Wirtschaft, hohen Kirchenvertretern, Universitäten oder Gewerkschaften richten sich deshalb immer gegen die, die außerhalb des Establishments merklich an Aufmerksamkeit beim Bürger gewinnen. Es gibt massenhaft „breite Bündnisse“ gegen PEGIDA und „breite Bündnisse“ gegen die AfD. Genannt werden sie zumeist „breite Bündnisse gegen rechts“.

„Rechts“ ersetzt dabei das Wort „böse“, wobei „links“ im pseudo-logischen Umkehrschluss natürlich das Gute bedeutet (unter anderen Umständen könnten die „Bösen und die Guten“ auch vertauscht werden, die „Rechten“ die Guten sein, wenn es denn dem Establishment nutzen würde). Das gute Establishment gegen den bösen Rest – das wäre jedoch selbst einem dummen Bürger zu platt.

Dann eben „gegen Rechts“. Mit „rechts“ wird der Holocaust assoziert, die NS-Zeit. Dass das Unsinn ist, spielt keine Rolle. „Rechts“ ist „Naaazi“. „Nazi“ ist eine Abkürzung von Nationalsozialist. Auch „Nazis“ waren Sozialisten. Alle Sozialisten haben gemordet, die nationalen, wie die internationalen. Denn Sozialismus geht gegen die unterschiedliche Natur des Menschen, weshalb er die Natur des Menschen ändern will.

Das Individuum, der einzelne Mensch, der nicht ins Raster passt, ist dabei im Wege, was zählt, ist „die Menschheit“. Der Mensch darf sich nicht entfalten, sondern wird in ideologische Schubladen gepresst, wird einsortiert. Wir brauchen keine Sozialismen mehr – weder rote noch braune. Die Gesellschaft muss sich den Menschen anpassen – nicht umgekehrt. Politiker haben dem Volk zu dienen, nicht umgekehrt.

Es geht meistens um Geld

Man läuft mit, lässt sich sehen, in den „bunten Bündnissen“, den „breiten Bündnissen“ dieser Zeit. Es ist bequem, es bringt persönlichen Nutzen, bietet die Möglichkeit zur Selbsterhöhung über die, die den unbequemen Weg der Kritik gehen. Zudem weiß man sich an der Seite der Stars und Sternchen, der Fußballmillionäre, der wohlhabenden Talkshow-Queens, der feisten Wirtschaftsbosse und schmierigen Bösschen, der angepassten Klugscheißer und gut bezahlten Fachidioten der Universitäten und sogar der höheren Kirchenführer. Tut man sich im Sinne des Establishments besonders hervor, kann man auf Boni hoffen, kann sogar zum B-Promi aufsteigen. Das alles verspricht Zugang, zumindest Nähe – zum Geld.

Dass Geld die Welt regiert, haben alle schon mal gehört. Es ist wahr. Was wären die Figuren der Altparteien ohne ihre Mandate in den Parlamenten? Schaut sie euch an. Wer würde Claudia Roth einen Job auf dem ersten Arbeitsmarkt anbieten, wenn sie nicht längst Establishment wäre?

Beim Jobcenter: „Was haben sie gelernt, Frau Roth? Nichts? Was können sie denn?“

„Dramatisch schwätzen und mit den Augen rollen, Herr Sachbearbeiter! Außerdem finde ich Deutschland scheiße.“

„Danke, Frau Roth, es wird übrigens gerade eine Toilettenfrau nahe des Frankfurter Kreuzes gesucht, an der deutschen Autobahn, äh sorry, an einer größeren Straße.“

Nun ist Roth aber Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages, bekommt nicht 450,-€ im Monat, wie eine Reinigungsfrau, die sich ihr Geld ganz bestimmt auch verdient hat, sondern sie bekommt weit über 10.000,-€. Kurz: Es lohnt sich für sie.

Roth ist lediglich ein Beispiel. Die Deutschlandhasserin hat sich nur neulich wieder durch Dreistigkeit und Pietätlosigkeit besonders hervorgetan, als sie eine Schweigeminute für die ermordete Susanna im Bundestag unterbrach. Bei sehr vielen anderen Abgeordneten sähe die Sache sehr ähnlich aus. Da wird in den Parlamenten nicht für die Zukunft Deutschlands gestritten, sondern für die eigenen Pfründe. Auch die AfD ist vor diesem Problem leider nicht gefeit.

Die größten Edelmüter sind zumeist selbst sozial abgesichert

Das Establishment, das sich vom normal arbeitenden Bürger sehr gut nährt und das ihn gleichzeitig mit dem moralischen Zeigefinger in eine ihm genehme Richtung lenken will, möchte seinen Status halten. Was sie alle verbindet, ist ihr relativer oder ausgesprochener Wohlstand. Die größten Edelmüter sind zumeist selbst sozial bestens abgesichert. Das unterscheidet sie vom Normalbürger auf der Straße, der sie ernährt.

Sie schieben gerne edle Gründe vor, ihre individuellen Wirtschaftsinteressen und/oder ihre gesellschaftliche Stellung zu halten. Den Moralapostel zu geben, ist für diese Leute völlig kostenfrei und beschert zugleich noch ein gutes Gefühl. Was als edel daher kommt, ist häufig nur berechnender Eigennutz und Bequemlichkeit. Viele sehen auch schlicht nicht mehr, was wirklich auf der Straße abläuft.

Zu viel Geld und Macht in zu wenigen Händen

Die reichsten dieser Menschen haben keinerlei Geldsorgen mehr und müssen auch nicht mehr dem Establishment, der Presse oder irgendwelchen Chefs gefallen. Diese völlig abgehobenen Artgenossen schotten sich entweder ab, tun still Gutes oder betätigen sich als Menschheitsverbesserer.

Einige der Menschheitsverbesserer haben die Schaffung des internationalen Einheitsmenschen für sich zum Ziel erhoben, damit sie sich nicht langweilen mit ihrem Geld. Ähnlich wie die nationalen oder internationalen Sozialisten gehen sie dabei über Leichen. Das Individuum zählt nicht. Mit ihrem Geld können sie Menschen benutzen wie Schachfiguren. Es sind die Globalisten, mit denen die Linken paktieren. Linke hofieren den Islam, der so ziemlich alles negiert, für das Linke vorgeben zu sein. Merken sie denn nicht, wem sie dienen, was ihre Politik bewirkt?

Die Gegner gegeneinander kämpfen lassen

Für manche Politikfelder sind die Begriffe „rechts“ und „links“ ungeeignet. Sie dienen den wirklich Mächtigen dazu, Gesellschaften zu spalten. Auch wenn es weh tut: Es gibt Schnittmengen zwischen heutigen Patrioten und zum Beispiel linken Globalismuskritikern. Die Globalisten lassen ihre Gegner gegeneinander kämpfen. Wenn nicht das Streben nach Pfründen und die üblichen, einstudierten Eitelkeiten im Weg wären, könnte das für rationale Menschen eine Gesprächsbasis sein.

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

226 KOMMENTARE

  1. Gutmenschen wollen immer nur das Geld anderer verteilen. Selbst arbeiten die ja nicht, sondern sind im ÖR sicher beschäftigt.

  2. Paul Joseph Watson
    ?
    Verifizierter Account

    @PrisonPlanet

    BREAKING: Tommy Robinson has reportedly been moved to a prison with a 71% Muslim population.

    Inmates were banging on cell walls last night shouting death threats.

    Protests were ignored. Tommy now fears for his safety

  3. Der Artikel ist ein Schmarrn. Schreibt einfach nichts, wenn euch nichts wichtigeres einfällt.
    Die Leitzinserhöhung in den USA wäre näher am Bürger.
    Die Amis erhalten nämlich wieder Zinsen auf ihre Einlagen.
    Wir können das nicht tun , weil sonst die Griechen absaufen.
    Rettung auf Kosten des deutschen Sparers. Das sind mittlerweile Milliarden an Zinsverlusten.

  4. @ Blitzkrieg 13. Juni 2018 at 20:35

    Wenn hier die Zinsen steigen, werden viele ihre Immobilien wieder los. Grade so finanzieren reicht dann eben nicht aus.

  5. Haremhab 13. Juni 2018 at 20:38

    Wenn aber das ganze schöne Geld in die USA abwandert , dann können wir zusammenpacken.

  6. Asylstreit: Das Merkel-Regime arbeitet bereits am faulstmöglichen Kompromiß

    Im unionsinternen Streit um die Zurückweisung von Flüchtlingen an der Grenze hat der Vorsitzende des Europaausschusses des Bundestages, Gunther Krichbaum (CDU), einen Kompromissvorschlag gemacht. Bundeskanzlerin Angela Merkel sollte auf dem EU-Gipfel Ende Juni eine Frist von einem Jahr setzen. Wenn es bis dahin kein einheitliches, funktionierendes EU-Asylsystem gebe, müssten auch die von Innenminister Horst Seehofer (CSU) vorgeschlagenen Zurückweisungen möglich sein.

    https://www.welt.de/politik/article177527908/Unionsstreit-um-Asylpolitik-CDU-Abgeordneter-bringt-Vertrauensfrage-von-Merkel-in-Spiel.html

    Etwas besseres kann der Bayern-AfD gar nicht passieren, denn die Bürger werden dazu eine ganz andere Meinung haben!

  7. „Auch wenn es weh tut: Es gibt Schnittmengen zwischen heutigen Patrioten und zum Beispiel linken Globalismuskritikern. Die Globalisten lassen ihre Gegner gegeneinander kämpfen. “

    Es tut nicht weh. Lisa Fitz und wir stehen auf der gleichen Seite, um mal ein Beispiel zu nennen.

    https://www.youtube.com/watch?v=Nt8WYsBbpPU

  8. Die Merkel bleibt solange Kanzlerin , bis der richtige Job bei der UN frei ist.
    Außerdem will sie den Nobelpreis.
    Der ist Deutschland ziemlich wurscht.
    Das war für sie das Ticket nach oben.
    Wahrscheinlich geniest sie die Reisen, die Hotels und das Essen.

  9. @ Entschuldigung für das OT, aber es gibt auch gute Nachrichten:

    Sportartikelbranche: Die WM wird fast zum Ladenhüter

    Von Jubel keine Spur – wenige Tage vor Anpfiff der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland ist die Vorfreude bei der Fifa, Sponsoren und Sportartikelherstellern wie Adidas, Nike & Co gedämpft.
    Von einem mehrprozentigen Umsatzplus durch das weltweit lukrativste Sportereignis ist keine Rede. Alte Gewissheiten gelten nicht mehr.
    Selbst der mutmaßliche Hauptprofiteur Adidas übt sich in leisen Tönen. „Der finanzielle Einfluss wird begrenzt sein“, sagt Chef Kasper Rorsted. Bei Vorgängerveranstaltungen war noch von großen WM-Effekten geschwärmt worden. Eigentlich wollte Adidas Ende Mai Details rund um die WM bekannt geben, wie das Tradition ist. Doch der Termin wurde sang- und klanglos gestrichen. Was später noch durch eine Mitteilung veröffentlicht wurde, blieb eher belanglos gemessen am Adidas-Status als offizieller Sponsor und Lizenznehmer des Weltfußballverbands Fifa, Ausrüster von zwölf Nationalmannschaften und Ausstatter für Offizielle und Schiedsrichter.

    https://www.badische-zeitung.de/wirtschaft-3/sportartikelbranche-die-wm-wird-fast-zum-ladenhueter–153393476.html

    Tja, über den Hebel Geld trifft man sie empfindlich. 😀

  10. Die FED erhöht die Zinsen, und zwei Erhöhungen sollen dieses Jahr noch kommen. Höhö,
    Wer kauft dann noch europäische Schrottanleihen? Dann wird der Export in die USA reduziert und der EU steht das Wasser bis zum Hals. Trump macht das richtig, die Jahrelange europäische klientelpolitik fliegt uns bald um die Ohren.

  11. DIE NORMATIVE KRAFT DES FAKTISCHEN
    auf deutsch :
    Wenn auf einmal alle RÄÄÄCHTS sind, ist es eh egal.

  12. @ SuspirodelMoro 13. Juni 2018 at 21:06

    Heute wurden die Sitze der Briten im EU Parlament verteilt. Deutschland geht leer aus. Damit ist eine deutsche Stimme bei der Europa-Wahl noch weniger wert als bisher.

    Mal wieder typisch – der Mustereuropäer Buntland glänzt durch vornehme idiotische Zurückhaltung, und die anderen Länder nehmen ihre Interessen wahr.

  13. lorbas 13. Juni 2018 at 21:04

    oder das verständnis für eine nation fällt langsam, dank linksmedien,weg.?!?!

    die linksgrünversifften kotzen doch beim anblick von Deutschlandfahnen/farben, für die ist eine WM wie 2006, ein Fahnenmeer in schwarz rot gold ,der blanke horror.

  14. Blitzkrieg 13. Juni 2018 at 20:59

    „Die Merkel bleibt solange Kanzlerin , bis der richtige Job bei der UN frei ist.
    Außerdem will sie den Nobelpreis.“

    Den kriegt aber jetzt Donald Trump. Muhahaha!

  15. Machtmissbrauch findet immer dort seinen Höhepunkt, wo Parteien über lange Zeitspannen alleinig regieren.
    Eine Machtmissbrauchs-Partei ist die CSU, eine kriminelle Organisation saturierter Verbrecher in feinen Zwirnen. Dort, in München, fälschen systematisch LKA Polizei-Kräfte Unterlagen auf „Anfragen“ der bayrischen Staatskanzlei und der Justiz.
    In unserem Leid-Fall wurde (wird) ein Münchner RA gedeckt, der Urkunden-Fälschung und Prozessbetrug beging. Diese Machenschaften funktionieren so lange, bis man sie enttarnt und die Täter vor Gericht zerrt. In unserem Leid-Fall stehen über 35 kriminelle Personen auf der Liste, Seehofer ist der Pate dort. Unser geklautes Geld:300 Tsd €

  16. Tichy spielt alle Szenarien des Machtkampfes Seehofer-Merkel durch.

    https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/spahns-spitzwege/endzeitstimmung-oder-das-langsame-sterben-der-madame-m/
    Heisenberg73 13. Juni 2018 at 20:47
    ——————————————————————
    Anfang Dezember kommt SATURN (Opposition)wieder auf MAD MAMAS Hybrisstellung.)
    MERKUR und JUPITER.
    MAD MAMA wurde durch diese Auslösung im Frühjahr, bereits ziemlich angeschlagen.
    Bei der 2. Auslösung kann man sicher MEHR erwarten.

  17. Blitzkrieg 13. Juni 2018 at 20:47
    Der Kurz schaut aus wie ein Schulbub

    Der KURZ sieht aus, wie eine coole Sau.

  18. Die europäischen Staaten haben ihren Machtverlust auf dem G7 Gipfel gesehen und lassen Merkel fallen wie eine heisse Kartoffel. Danke Trump. Die US Protektion hört auf. Die Bitte um die Erhöhung der Ausgaben der Bundeswehr war ein Zeichen, dass US sich aus dem Europageschäft zurückziehen, die EU sind nur noch sekundär.

  19. Seehofer hatte bekanntlich den Merkel’schen „Integrationsgipfel“ gemieden, weil dort die Türkin Ataman von Merkel eingeladen wurde,
    Die dreiste Türkin hatte bei Seehofer die Nazi-Keule ausgepackt, Das war offensichtlich Seehofer dann zu viel.

    Auf einem Foto der WELT schlavenzelte Merkel ostentativ mit der Türkin von/zum (?) „Integrationsgipfel.

    Eigentlich absolviert Angela Merkel an diesem Tag Termine, wie sie Politiker lieben. Am Morgen hat sie eine Mädchenfußballmannschaft besucht, am Nachmittag auf dem Integrationsgipfel im Kanzleramt Migrantenorganisationen zugehört. Doch die Kanzlerin und CDU-Vorsitzende wirkt bei der Pressebegegnung abwesend, schreibt sich ständig etwas auf, muss sich zum Lächeln zwingen.

    Und als Ferda Ataman spricht, lächelt Merkel gar nicht mehr. Wegen der Journalistin, die für die Neuen Deutschen Organisationen spricht, einen Zusammenschluss von Migrantenverbänden, hatte Innenminister Horst Seehofer (CSU) seine Teilnahme am Integrationsgipfel abgesagt. Er fühlte sich durch einen ihrer Texte in die Nähe der NS-Ideologie gerückt.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/plus177519712/Asylstreit-mit-Merkel-Seehofer-ueberrascht-mit-Ankerzentren-Ankuendigung.html

  20. @Blitzkrieg 13. Juni 2018 at 20:35

    Der Text ist als Diskussionsgrundlage gemeint. Gegenmeinungen sind erwünscht. Habe seit einiger Zeit das Gefühl, dass das zunehmende Aufbrechen der Gesellschaft in das, was „links“ genannt wird und das, was „rechts“ genannt wird, den Gegnern Deutschlands, den Globalisten und wenigen mächtigen Wirtschaftsfuzzis in die Hände spielt. Teile und herrsche.
    Zudem spielen Gier und Eitelkeit, Geld und Macht im ganzen politischen Geschacher eine große Rolle. Das ist meiner Ansicht nach viel zu wenig im Blick.
    Deshalb bin ich PI dankbar, dass sie den Text gebracht haben, obwohl er hier etwas aus der Reihe fällt.

    Angefügt noch ein kleines Ratespiel, das gar nicht so OT ist:

    Als „Tochterorganisation der Religionsbehörde Diyanet in Ankara“ sei die Ditib eine „politische Formation“. Man habe in Deutschland Organisationsformen von Religionen, „die sich nicht der Religion, sondern der politischen Auseinandersetzung in den Herkunftsländern verdanken.“ In Hessen hätten Union, Liberale und Grüne gemeinsam einen „Bock geschossen“, als sie die Ditib als Religionsgemeinschaft anerkannten, „in einem völlig intransparenten Verfahren und unter Verkennung der realen Machtstrukturen innerhalb der Ditib“. Der Grund: „Man wollte auf Biegen und Brechen ein positives integrationspolitisches Signal setzen, drückte deshalb alle Hühneraugen zu.“
    X warnte, wenn nicht bald jemand die Reißleine ziehe, „wird Ditib in Hessen noch Körperschaft des öffentlichen Rechts“. Dann handele der türkische Staat auf deutschem Boden hoheitlich. (aktuell dts)

    Wer hat das wohl geschrieben? PI? AfD? Nein! Volker Beck (GRÜNE).
    Das ist seit über zehn Jahren bei PI eine Binse und Dauerthema. Seit Jahrzehnten steht DITIB hier aus den gleichen Gründen in der Kritik. Jahrenlang wurden wir dafür als „Naaazies“ diffamiert – auch von einem gewissen Herrn Beck.
    Diese ganze Naaazieplärrerei ist in den meisten Fällen Heuchelei, Kalkül, Machtspiel. Es geht ihnen NICHT um die Sache, sondern um Egoismen, Eitelkeiten, Geld und Macht.

  21. crafter 13. Juni 2018 at 21:37

    Dass sich die Kanzlerin mit einer Vertreterin der 5. Kolonne Erdogans nach deren Beleidigung des Innenministers demonstrativ öffentlich zeigt und somit inhaltlich unterstützt, sagt eigentlich alles über Merkel aus.
    Falls Seehofer noch einen winzigen Rest Eier übrig hat, lässt er die Koalition platzen. Falls.

  22. Das Problem mit den Linken ist nicht, dass sie politisch links stehen.
    Das Problem mit den Linken ist, dass sie dermassen ideologisch verbohrt sind, dass sie für rationale Argumente nicht mehr zugänglich sind.

    „Nation ist pöhse!“

    Dummfug, eine starke Nation ist ein sicherer Hort für das einzeln schwache Individuum und ein Bollwerk gegen Ausbeutung durch Fremdstaaten und „Konzerne“.
    Auch in Afrika.

  23. Wir brauchen einen starken Nord-Euro. Mit CH und N würde diese Währung an die Decke schießen. Renten, Sparverträge, Pensionen wären sicher. Irgendwo muss das Geld der Anleger ja hin…
    Billige Importe von Rohstoffen würden teurere Exporte kompensieren. In CH geht das doch auch.
    Die Mittelmeer-Länder wären raus. Nur noch gut zum Urlaub machen.

  24. Tritt-Ihn 13. Juni 2018 at 21:45
    Hilfs-Prediger tötete seine Frau brutal.
    Er kam vor 10 Jahren als Flüchtling aus dem Iran
    nach Deutschland.
    Jetzt steht Ali S. in Hamburg vor Gericht.

    Freispruch oder Bewährungsstrafe, das ist noch die Frage…

  25. martinfry 13. Juni 2018 at 21:32

    Blitzkrieg 13. Juni 2018 at 20:47
    Der Kurz schaut aus wie ein Schulbub

    Der KURZ sieht aus, wie eine coole Sau.
    —-
    Als ich das erste mal etwas über ihn las dachte ich: Was ist das denn für ein geölter, glattgeleckter Jungspund Typ „Schwiegersohn“.
    Bis daß ich begriff, daß er ein ernsthafter, verantwortungspolitischer Mann ist, der sich um Mittel- und Osteuropa und um sein Land sorgt und kümmert während M. sich beim „Integrationsgipfel“ an Muslime ranschleimt. Kein Dialog mit Muslimen mehr. Ist nur verschwendete Zeit. Es gibt nichts zu besprechen.
    Herr Seehofer, bitte tun Sie endlich mal was und lassen die Koalition platzen und stellen Sie die Mißtrauensfrage.
    Dann kann M. endlich, endlich mit ihrer Lieblingspartei, den Grünen rummachen…

  26. Die Slomka eben rotzfrech, im Interview auf DDR2 mit der Karrenbauer.

    „Aber Frau Kramp-Karrenbauer, was ist denn eigentlich so schlimm daran, wenn man Flüchtlinge an der Grenze abweist ?

    Es ist unglaublich, die Mietmäuler des GEZ Imperiums sowie die Seehoferfraktion beginnen AfD Forderungen vollständig zu übernehmen. Wir werden sehen, ob sich der Michel um den Finger wickeln lässt .

  27. Skandaloes was das Establishment der Altparteien sich hinter den Ruecken der Waehler aufgebaut haben,
    sie bilden sich ein, fuer ewigl die fetten Regierungspfruende unter sich aufteilen zu koennen, die AfD die einzige Oppositionspartei ausser dem Merkelkartell wird wie ein Aussaetziger behandelt, die einzige Hoffnung, dass D nicht in Anarchie -Linksextremismus – Islamdominanz und Landnahme untergeht, hat es schwer ihre Stimme hoerbar zu machen.
    Bei einer ehrlichen Medienlandschaft, die ueber die anitdeutsche Politik und Auswirkungen unter Merkel wahrheitsgemaess berichten wuerde, waere sie laengst von der Regierung Richtung Knast verlegt worden, was sie D angetan hat, ist einmalig in der Geschichte Deutschlands, egal wie lange man zurueckblickt.

    Uebrigends ist es gleich, ob eine Partei in Regierung oder Opposition sitzt, es geht ihnen so gut, dass sie diese lukrativen Jobs mit Klauen und Zaehnen verteidigen.
    Aber auch dies hilft nicht mehr, ihre Zeit ist abgelaufen, jeder weiss es, jeder merkt es, jeder sieht es.

    MERKEL MUSS WEG !!!

  28. Diese tiefgrüne Claudia Roth, ihres Zeichens bekennende „Deutschland, du mieses Stück Scheiße“-Demonstrantin, belohnt sogar mit dem Bayrischen Verdienstorden. Völlig unverständlich, das solch eine ohne jegliche Ausbildung angefeindet wird , obwohl Sie doch ein Mitglied des Bundestag ist und mit Ihrer Machtstellung sich schon mal gerne in außen europäischen Länder, wie in die Türkei fliegt , um indirekt an politischen Demonstrationen teilnimmt , um dann schwer lädiert, sich den deutschen Medien als Opfer heischend präsentiert!
    Sind das Machtmissbräuche ??
    Wer hat wohl Ihren Türkei/Ausflug bezahlt ?
    War Ihre indirekte Demonstrationsbeteiligung auch mit Absprache des Bundestags oder nur eine sporadische Aktion , denn die sporadische AFD Schweigeminute für eine deutsche junge Ermordete , da beruft Sie sich auf die Einhaltung der Geschäftsordnung!
    Ich bin überzeugt, das Ihre Bettwäsche aus Türkischen Fahnen genäht ist !

  29. „Kampf gegen Rechts“ ist Gratismut aber die Feuertaufe wird noch kommen, denn der Kampf gegen Ungläubige wird auch das Leben linksgrüner Schmarothzer nicht verschonen.

  30. ++ Tatverdächtiger im Mordfall Susanna ist 21 Jahre alt und damit älter als er angegeben hat ++

    Neue Erkenntnisse im Fall der ermordeten Susanna: Mädchen-Mörder Ali B. war offenbar schon 21 Jahre alt, als er die 14-Jährige in der Nacht zum 23. Mai erst mit einem Ast würgte, sie dann stundenlang vergewaltigte und schlug, um sie schließlich hinterrücks zu erdrosseln, als sie flehte, nach Hause gehen zu dürfen. Irakische Dokumente weisen sein wahres Alter aus. Damit kann er vor Gericht nicht mehr als Heranwachsender gelten.

    Zudem wurde bekannt, dass der mutmaßliche Mörder im März dieses Jahres kein „Flüchtlingsmädchen“ sexuell genötigt haben soll, sondern das 11-jährige Opfer deutscher Herkunft ist. [1]

    Die Familie von Ali B. hat in ihren Asylanträgen falsche Angaben zur Identität gemacht. Nach wie vor ist die Frage offen, wie sich eine Asylbewerberfamilie acht Flugtickets leisten konnte, um aus Deutschland zu fliehen. Ob überhaupt ein einziger Passvernichter wahrheitsgetreue Angaben gemacht hat, darf getrost bezweifelt werden! Etwa zwei Drittel der illegalen Einwanderer behaupten bei der Einreise nach Deutschland, ihre Pässe „verloren“ zu haben.

    Dass ihre Smartphones vom anhaltenden Verlustpech jedoch nicht betroffen sind, lässt auf ganz andere Gründe schließen: Es handelt sich vordergründig eben nicht um Verfolgte oder Kriegsflüchtlinge, sondern hauptsächlich um Wirtschaftsmigranten, die sich von uns ein sorgenfreies Leben finanzieren lassen möchten – und/oder um unbehelligt unter falschem Namen raubend, vergewaltigend und mordend durch unser Land zu ziehen.

    Um der anhaltenden Migrationskrise Herr zu werden, müssen die Grenzen endlich geschlossen und streng kontrolliert werden. Asylbegehrer ohne Ausweispapiere sind ausnahmslos abzuweisen!

    https://de-de.facebook.com/alternativefuerde/

  31. Hallo, zum Thema Geld und Bundestag:
    Kann mir jemand erklären, warum man jetzt 900 Millionen Euro für das Anmieten von 5 Heron TP – Drohnen ausgibt ??
    Der Stückpreis einer solchen Drohne liegt bei 35 Millionen US-$, was schon nicht gerade wenig ist (die Reaper-Drohne kostet bei vergleichbarer Leistung weniger, und zum Vergleich: ein F16 ist schon für unter 15 Mio US-$ zu haben).

    Aber ok, 35 Millionen also. 35 x 5 macht 175 Millionen. Warum muss man also etwas für 900 Millionen deutscher Steuergelder mieten, was man für 175 Millionen kaufen kann ??

  32. DIE ZEIT titelt morgen: „Liebe Susanna, es tut mir sehr leid“.
    https://www.zeit.de/2018/25/fall-susanna-f-mord-wiesbaden
    Tja, lieber Giovanni. Das kommt deutlich zu spät. Einfach nur noch ekelhaft dieses opportunistische Geschwafel von Chefredakteur Giovanni di Lorenzo. Die Merkel jahrelang hofieren und die willkommensbesoffen angerichtete Katastrophe dann beweinen.
    DIE ZEIT? Nein danke!

  33. nicht die mama 13. Juni 2018 at 21:48

    „Das Problem mit den Linken ist nicht, dass sie politisch links stehen.
    Das Problem mit den Linken ist, dass sie dermassen ideologisch verbohrt sind, dass sie für rationale Argumente nicht mehr zugänglich sind.“

    Man darf halt zwei Gegensatzpaare nicht durcheinanderbringen.

    Das erste Paar ist „Lechts“ VS „Rinks“.

    Das andere Paar ist „strunzdumm“ VS „verdammt schlau“.

    Ich kann das zur Not auch noch ausfuehren…

  34. gonger 13. Juni 2018 at 21:56

    Wir brauchen einen starken Nord-Euro. Mit CH und N würde diese Währung an die Decke schießen. Renten, Sparverträge, Pensionen wären sicher. Irgendwo muss das Geld der Anleger ja hin…
    Hey cool was Italien an die Wand gefahren hat ist für Deutschland genau der Richtige Weg wir machen alles teurer und Renten gibt es auf Pump!

  35. Die EU-Umvolkungs-Assel will Asyl-Pläne der FPÖ „bis aufs Blut“ bekämpfen:

    Asselborn bekämpft Asyl-Pläne „bis aufs Blut“

    Dem Luxemburger Außenminister Jean Asselborn stoßen die Pläne von Innenminister Herbert Kickl (FPÖ), Flüchtlinge in Auffanglager außerhalb der EU unterzubringen, sauer auf. „Ich werde mich mit aller Macht gegen diese Initiative stemmen und sie bis zum letzten Tropfen Blut bekämpfen“

    https://www.krone.at/1722929

    Siehe dazu auch das Buch „The strange Death of Europe“, deutscher Titel „Der Selbstmord Europas“ erschienen. Leider hatte ich noch keine Zeit, es zu lesen. Aber wenn man hier regelmäßig auf PI liest und eine bisschen die Zusammenhänge und Hintergründe versteht, weiß man ja eh, was drinsteht.

  36. VivaEspaña 13. Juni 2018 at 22:54

    OT

    Bei Maische sitzt ein ganz buntiger Papagei. Der kann sprechen.
    ______________________________

    Mit Warze?

  37. VivaEspaña 13. Juni 2018 at 22:58

    DDR 2 läßt Wutbürger sprechen. Offenbach. Heimat. Multikulti.
    Alles Spießer.

    ____________________________

    Jetzt dieser Mounk….

  38. auszug presseportal-blaulicht 13.06.18

    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/108747/3970263
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11530/3970262
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/75292/3970259
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/7304/3970252
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6337/3970227
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/75292/3970213
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/3970198
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/108531/3970188
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43559/3970187
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/74709/3970161
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/70116/3970160
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/119508/3970155
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65857/3970150
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/3970138
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11187/3970135
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/108531/3970134
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110977/3970128
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68438/3970116
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/108764/3970104
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6337/3970102
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/3970100
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43526/3970094
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6013/3970087
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/73990/3970048
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110978/3970045
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/50152/3970030
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/74167/3970023
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68438/3970020
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/74167/3970016
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11562/3969996
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/74168/3969993
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11562/3969983
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/3969978
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/3969971
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4969/3969970
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11562/3969969
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117686/3969959
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/70116/3969949

    mehr bei refcrime und einzelfallinfos

  39. Roth ist lediglich ein Beispiel.
    – aber ein gutes! Typischer Sozialschmarotzer mit dem Einkommen eines Luxus Faschisten.
    Natürlich gibt es viele Schnittmengen zwischen Links, Rechts und sonstige, nur die Linken Armen Schlucker lassen sich völlig verblödet vor den Karren des Establishments spannen.

  40. https://www.zdf.de/dokumentation/zdfzoom/wasfuermichdeutschist-100.html

    Walter Lehr begegnet Jochen Breyer in dessen Haus am Waldrand, mit der Deutschland-Fahne im Garten. Der Rentner ist stolz darauf, Deutscher zu sein: „Man kann sich hier nicht beklagen.

    Alles sauber, ordentlich, wunderbar.“ Doch ihn stört, dass in Deutschland als christlich geprägtem Land immer mehr Moscheen gebaut würden.

    Seine größte Angst: „Dass das Multikulti überhandnimmt. In der nächsten, übernächsten Generation gibt es vielleicht kein Müller, kein Meier und Schmidt mehr“, drückt er seine Sicht auf die Lage im Interview mit Jochen Breyer aus.

    #####

    https://www.welt.de/regionales/hamburg/article177499492/Hamburger-Voelkerkundemuseum-bekommt-einen-politisch-korrekten-Namen.html

    Das Hamburger Völkerkundemuseum heißt künftig „Museum am Rothenbaum, Kulturen und Künste der Welt“, abgekürzt MARKK.

    Es gibt gute Gründe, das Völkerkundemuseum umzubenennen.

    Der alte Name ist diskriminierend, hat rassistisch-koloniale Anklänge und ist damit nicht mehr zeitgemäß. Direktorin Barbara Plankensteiner betonte am Dienstag erneut, dass sich ihr Museum heute „mit der kulturellen Vielfalt der Welt“ befasse und das „auf Augenhöhe und in Partnerschaft mit Herkunftsgesellschaften“.

    Andere Häuser mit vergleichbaren Namen hätten sich bereits vor 20Jahren umbenannt. Plankensteiner erhofft sich mit dem neuen Namen auch eine bessere Zusammenarbeit mit anderen Häusern.
    FDP und AfD versuchten, die Änderung zu verhindern.

    „Man versucht, aus einer gut gemeinten Political Correctness einen Namen, der sich seit Jahren etabliert hat, umzuändern“, so Jens Meyer von den Liberalen. Völkerkundemuseum sei ein „ehrwürdiger Titel“ und in der Stadt eine Marke, so AfD-Politiker Jörn Kruse.

    Am Ende wurden Meyer und Kruse überstimmt.

  41. Bin Berliner 13. Juni 2018 at 23:18

    Die Sendung da im DDR2 ist das Allerletzte…..
    ———–
    Der Trucker aus dem Niederrhein-Gebiet ist Klasse, wird aber von dem DDR2-Moderator lächerlich gemacht.
    Aber immer noch besser als Killerwarze und Kreischberger gucken, die vom Fussball null Ahnung haben.

  42. Sehr gute Analyse @ Autor Selberdenker!

    Je ungebildeter Bundestags-Parasiten sind,
    und sie zum Ausgleich um so mehr Schauspielern
    (wie die Roth, die sich ihr gespieltes Geifern sicher bei hysterisch-renitenten Moslem-Weibern abgeguckt hat) desto asozialer und staatsfeindlicher ist deren politisches Wirken dann meist auch.

    Und es kommt noch ein Faktor dazu:
    vielleicht zwar einen Beruf gelernt, aber nie gearbeitet.

    – Also wer ohne Ausbildung ist, darf nicht in den Bundestag.
    – Wer mit Ausbildung ist aber nie gearbeitet hat, darf nicht in den Bundestag.
    – Wer Ausbildung hat und auch gearbeitet hat, aber Psychopath ist, darf nicht in den Bundestag.
    – Psychopath ist, wer als Bundestagsabgeordneter nicht aktiv gegen Gestalten wie Claudia Roth oder Angela Mehrkill vorgeht (ansonsten liegt erwiesene Komplizenschaft mit Wahnsinnigen vor).

    Die Welt könnte so einfach sein.
    Nur charakterliche Missgeburten die es in die Politik geschafft haben,
    machen die Sache so schwer (und das mit voller Absicht natürlich, denn das ist der „Lebensinhalt“ von Psychopathen).

  43. lorbas 13. Juni 2018 at 21:04
    @ Entschuldigung für das OT, aber es gibt auch gute Nachrichten:

    Sportartikelbranche: Die WM wird fast zum Ladenhüter

    Von Jubel keine Spur – wenige Tage vor Anpfiff der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland ist die Vorfreude bei der Fifa, Sponsoren und Sportartikelherstellern wie Adidas, Nike & Co gedämpft.
    Von einem mehrprozentigen Umsatzplus durch das weltweit lukrativste Sportereignis ist keine Rede. Alte Gewissheiten gelten nicht mehr.
    Selbst der mutmaßliche Hauptprofiteur Adidas übt sich in leisen Tönen. „Der finanzielle Einfluss wird begrenzt sein“, sagt Chef Kasper Rorsted. Bei Vorgängerveranstaltungen war noch von großen WM-Effekten geschwärmt worden. Eigentlich wollte Adidas Ende Mai Details rund um die WM bekannt geben, wie das Tradition ist. Doch der Termin wurde sang- und klanglos gestrichen. Was später noch durch eine Mitteilung veröffentlicht wurde, blieb eher belanglos gemessen am Adidas-Status als offizieller Sponsor und Lizenznehmer des Weltfußballverbands Fifa, Ausrüster von zwölf Nationalmannschaften und Ausstatter für Offizielle und Schiedsrichter.

    https://www.badische-zeitung.de/wirtschaft-3/sportartikelbranche-die-wm-wird-fast-zum-ladenhueter–153393476.html

    Tja, über den Hebel Geld trifft man sie empfindlich. ?

    ——

    Ist ja witzig. Heute kam mein 15 jährigen Sohn nach Hause und fragte mich ob ich schon in WM Stimmung sei. Er wäre es überhaupt nicht. Ich weis noch nicht einmal wer in der Deutschen Gruppe spielt. Nicht einmal wann unser erstes Spiel ist. Das, obwohl ich sonst immer totale Lust auf Fußball habe. Auch in meinem Umfeld spüre ich kaum Begeisterung. Woran liegt das?
    Das ständig Miesmachen von Russland? Mit der totalen Politisierung des Themas? Machen deshalb die Medien weniger Rummel oder bin ich einfach nur genervt? Die WM in Katar wollte ich bewusst boykottieren. Aber jetzt schon die Unlust. Warum eigentlich? Ich weis es wirklich nicht. Die Verlogenheit im Volk, in den Medien ! In der Politik? Auf einmal werden alle zu patrioten. Menschen die mich als Nazi beschimpft haben weil ich das ganze Jahr Deutschland liebe. Ist es die Verlogenheit und die Politisierung der Nationalmannschaft als perfekte Integrationsmaschinerie? Die Verlogenehiet bei Gündogan und Co? Was wäre wenn sich einer als Afdler outet. Das erste mal in meinem Leben hoffe ich auf ein frühes Ausscheiden der Mannschaft. Dann wäre das Thema Özil wieder hochgepusht. Ich habe keine Lust auf Fans im Stadion die während des Spiels unsere Hymne singen die denen sonst nicht se bedeutet. Keine Lust auf Reporter im Fernsehen die sich dafür entschuldigen das diese gesungen wird. Keine Lust auf Deutschland hassende Politiker die auf einmal Deutschland lieben.
    Denke da ist von jedem was dabei was mir und vielen die Laune verderben lässt.

  44. Was den Islam angeht lügen sich die Linken in den Bart. Die denken nicht, daß Moslems einfach anders drauf sind, nein, die denken Moslems wären nur so gewaltbereit, frauenverachtend und rückwärtsgewant weil sie arm sind. Ein Blick in die Öl Staaten sollte ihnen die Augen öffnen, aber das sehen sie als Ausnahme.

  45. Derweil süchtet der Mehrkill nach einem Einlenken Seehofers.
    Auf das sie weiter Islam und Afrika-Präkariat, und damit Mord und Totschlag über uns bringen kann.
    Das sei nach unserem Gesetzen nicht zu vermeiden, sie könne das gar nicht ändern.

    Aber mit Glück ist die Tage Schluss damit.
    Wenn, weil die letzten Anständigen CDU/CSUler sich noch mal besonnen haben
    und dieser unseligen Frau den Stecker ziehen.

  46. debunked 13. Juni 2018 at 23:10

    thx für Deine opulente Sammlung.

    Irre, was hier mittlerweile jeden Tag so abgeht.

    https://www.welt.de/vermischtes/article177503726/Goettingen-Wollten-Verlegung-verhindern-Migranten-gehen-auf-Polizisten-los.html

    Der Mann war nach Angaben eines Stadtsprechers wiederholt negativ aufgefallen. Er habe andere Bewohner eingeschüchtert, Angst verbreitet und massiv Lärm verursacht.
    Deshalb sollte der 20-Jährige am Dienstag in eine andere Unterkunft verlegt werden.

    *https://www.welt.de/vermischtes/article177461082/Cottbus-Massenschlaegerei-unter-Asylbewerbern-26-Festnahmen.html

    Gewalttätige Auseinandersetzungen zwischen Asylbewerbern aus Tschetschenien und Afghanistan in Cottbus:

    https://www.welt.de/regionales/hamburg/article177517190/Unbekannter-belaestigt-16-Jaehrige-in-Hamburg-sexuell-und-fluechtet.html

    Die Polizei hofft nun auf Hinweise aus der Bevölkerung. Der Gesuchte soll 15 bis 17 Jahre alt und etwa 1,70 Meter groß sein. Er habe ein „südländisches Erscheinungsbild“, eine schlanke Statur und dunkle Haare.

    <<<Wahnsinn – in 4 von 6 Meldungen geht es um Straftaten, die vermutlich von Ausländern verübt wurden! Sozusagen vier Einzelfälle auf einen Streich! Aber klar, unser eigentliches Problem dieser Tage kommt ja vom rechten Rand der Gesellschaft. Einen kausalen Zusammenhang mag aber niemand laut aussprechen.<<<<

  47. +++ crafter 13. Juni 2018 at 21:37
    Seehofer hatte bekanntlich den Merkel’schen „Integrationsgipfel“ gemieden, weil dort die Türkin Ataman von Merkel eingeladen wurde,
    Die dreiste Türkin hatte bei Seehofer die Nazi-Keule ausgepackt, Das war offensichtlich Seehofer dann zu viel.
    Auf einem Foto der WELT schlavenzelte Merkel ostentativ mit der Türkin von/zum (?) „Integrationsgipfel.
    Eigentlich absolviert Angela Merkel an diesem Tag Termine, wie sie Politiker lieben. Am Morgen hat sie eine Mädchenfußballmannschaft besucht, am Nachmittag auf dem Integrationsgipfel im Kanzleramt Migrantenorganisationen zugehört. Doch die Kanzlerin und CDU-Vorsitzende wirkt bei der Pressebegegnung abwesend, schreibt sich ständig etwas auf, muss sich zum Lächeln zwingen.

    Und als Ferda Ataman spricht, lächelt Merkel gar nicht mehr. Wegen der Journalistin, die für die Neuen Deutschen Organisationen spricht, einen Zusammenschluss von Migrantenverbänden, hatte Innenminister Horst Seehofer (CSU) seine Teilnahme am Integrationsgipfel abgesagt. Er fühlte sich durch einen ihrer Texte in die Nähe der NS-Ideologie gerückt.
    +++
    Wie jetzt? Wo jetzt? Habe ich da was verpaßt? „die Neuen Deutschen Organisationen“
    https://www.neuemedienmacher.de/projekte/bundeskongress-ndo/
    NEUE DEUTSCHE? Wer jetzt?? Wo denn???
    Die hier etwa? https://www.neuemedienmacher.de/ueber-uns/der-verein/
    Vorsitzende: Sheila Mysorekar – mysorekar@neuemedienmacher.de
    2. Vorsitzende: Ferda Ataman – ataman@neuemedienmacher.de
    Schatzmeisterin: Nilüfer ?ahin – sahin@neuemedienmacher.de
    Beisitzer:
    Tina Adomako adomako@neuemedienmacher.de
    Daniel Bax bax@neuemedienmacher.de
    Miguel Zamorano zamorano@neuemedienmacher.de
    Geschäftsführerin: Konstantina Vassiliou-Enz – vassiliou-enz@neuemedienmacher.de

    Was zum Teufel ist das nun wieder für eine gequirlte Scheiße? Kann eigentlich in diesem verblödeten Land jeder Schwachkopf machen und reden was er will? (Erspart mit bitte die Antwort)
    Ist DAS etwa die berühmte Redefreiheit, die uns DEUTSCHEN ja schon länger abhanden gekommen ist?
    Irgendwas läuft hier gewaltig schief… Ich überlege noch… WAS?

  48. lorbas 13. Juni 2018 at 21:04
    @ Entschuldigung für das OT, aber es gibt auch gute Nachrichten:
    Sportartikelbranche: Die WM wird fast zum Ladenhüter
    Von Jubel keine Spur – wenige Tage vor Anpfiff der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland ist die Vorfreude bei der Fifa, Sponsoren und Sportartikelherstellern wie Adidas, Nike & Co gedämpft.

    Und das überall, nicht nur bei den hochpreisigen Markenherstellern.
    Beim örtlichen Aldi lag das Zeug tagelang rum und dass es sichtbar weniger wurde und war kurze Zeit später komplett weggeräumt.
    Ich sehe das eher positiv, wenn Deutsche sich von dieser bunten Multikulti-Truppe abwenden.

  49. katharer 13. Juni 2018 at 23:32

    lorbas 13. Juni 2018 at 21:04
    @ Entschuldigung für das OT, aber es gibt auch gute Nachrichten:

    Sportartikelbranche: Die WM wird fast zum Ladenhüter
    [..]

    Tja, über den Hebel Geld trifft man sie empfindlich. ?

    Ist ja witzig. Heute kam mein 15 jährigen Sohn nach Hause und fragte mich ob ich schon in WM Stimmung sei. Er wäre es überhaupt nicht. Ich weis noch nicht einmal wer in der Deutschen Gruppe spielt. Nicht einmal wann unser erstes Spiel ist. Das, obwohl ich sonst immer totale Lust auf Fußball habe. Auch in meinem Umfeld spüre ich kaum Begeisterung. Woran liegt das?
    Das ständig Miesmachen von Russland? Mit der totalen Politisierung des Themas? Machen deshalb die Medien weniger Rummel oder bin ich einfach nur genervt? Die WM in Katar wollte ich bewusst boykottieren. Aber jetzt schon die Unlust. Warum eigentlich? Ich weis es wirklich nicht. Die Verlogenheit im Volk, in den Medien ! In der Politik? Auf einmal werden alle zu patrioten. Menschen die mich als Nazi beschimpft haben weil ich das ganze Jahr Deutschland liebe. Ist es die Verlogenheit und die Politisierung der Nationalmannschaft als perfekte Integrationsmaschinerie? Die Verlogenehiet bei Gündogan und Co? Was wäre wenn sich einer als Afdler outet. Das erste mal in meinem Leben hoffe ich auf ein frühes Ausscheiden der Mannschaft. Dann wäre das Thema Özil wieder hochgepusht. Ich habe keine Lust auf Fans im Stadion die während des Spiels unsere Hymne singen die denen sonst nicht se bedeutet. Keine Lust auf Reporter im Fernsehen die sich dafür entschuldigen das diese gesungen wird. Keine Lust auf Deutschland hassende Politiker die auf einmal Deutschland lieben. Denke da ist von jedem was dabei was mir und vielen die Laune verderben lässt

    ______________________________________

    Top…

    Das selbige habe ich gestern auch gedacht. Bin ja kein Fussball – Typ..aber WM fand auch ich nicht unspannend.

    Gestern beim einkaufen, stand hinter mir, der Prototyp eines RTL 2 Durchnittszuschauer, in Form eines übergewichtigen, Kohlenhydratmonsters (Die Produkte auf dem Band ließen nur diesen Schluß zu).

    Jemand fragte nach der WM und Sie bejahte das zu Morgen und fragte dann, die Fspiele finden doch in Mofskau statt, oder?

    Was ich dabei dachte, hast Du eben gerade perfekt beschrieben… :))

  50. alexandros 13. Juni 2018 at 23:44
    Hoffentlich ist bald Merkel-Dämmerung
    ———
    Horst Seehofer kann sich jetzt entscheiden: Wenn er nicht bei seiner Meinung bleibt, wenn er dem Wahnsinn der Kanzelbunzlerin nachgibt, ist demnächst seine Dämmerung. Ihre kommt dann gleich danach.

  51. scheylock 13. Juni 2018 at 23:50
    GENAU
    Denn wie MAD MAMA hat Seehofer als Krebs, die ähnlichen astrologischen Auslöungen.
    SATURN und PLUTO in Opposition…….Wenn Seehofer nicht kuscht, wird er gewinnen,
    wird er als „Held“ dastehen. SONST werden beide untergehen.

  52. Jetzt schon mehrere Quellen- CDU-Abgeordnete gegen Merkel. Quasi allesamt.

    SPRINGER geht ebenfalls auf Distanz, das deutete sich in den letzten Tagen an

    https://www.bild.de/bild-plus/politik/inland/grosse-koalition/nur-3-abgeordnete-hinter-merkel-55998858,view=conversionToLogin.bild.html (Paywall)

    Vielleicht sind wir die Alte jetzt echt endlich los, alternativ gibt die ihren ideologischen Wahnsinn für den Postenerhalt auf, ist dann aber die nächsten Jahre quasi machtlos.

    Bravo!

  53. Eigentlich war heute doch ein guter Tag:
    Die Spannungen zwischen Seehofer und Merkel wachsen, etliche CDU-BTA schließen sich an und Slomka möchte in den TT die AKK festnageln und die schwafelt immer das gleiche, bis Slomka aufgibt.

    Allerdings wäre es ein Gewinn für PI, wenn endlich eine Antwortfunktion eingerichtet würde, wie es sie fast überall gibt.
    Denkt bitte mal darüber nach.

  54. Bin Berliner 13. Juni 2018 at 23:49
    katharer 13. Juni 2018 at 23:32

    lorbas 13. Juni 2018 at 21:04
    @ Entschuldigung für das OT, aber es gibt auch gute Nachrichten:

    Sportartikelbranche: Die WM wird fast zum Ladenhüter

    ——

    Danke 🙂

    Bin mir sogar recht sicher das es bald Medienberichten geben wird das die Afd den Deutschen den Spaß an der WM versaut hat. Das man nicht mehr unbeschwert mit Deutschland-Trikot und Fahne herumlaufen kann, da die Afd diese Farben instrumentalisiert usw usw usw.

    Die Afd wird auch schuld sein wenn unser Team eine schlechte WM spielt. Das Team ist abgelenkt weil die Afd Özil und Gündogan instrumentalisiert. Boateng kann seine Höstleistung nicht abrufen weil durch den Erdogan Afd Hype seine Gauland Trauma wieder hochkocht. Er hat Angst was falsch zu machen und verkrampft.
    So oder so ähnlich wird es geschrieben stehen wenn das Tema schlecht spielt.

    Wird es eine fulminante WM, so wird geschrieben stehen das die Mannschaft durch die Afd Hetze zusammengeschweißt und nur gestärkt wurde. Jetzt müsse auch das Volk dem Beispiel des heroischen Teams folgen und im Kampf gegen die Afd Flagge zeigen.

  55. Heute war ein guter Tag vs. Merkel. Der CDU-Politiker Willisch aus dem Taunus mit der „Werte-Union“ könnte die Anti-Merkel-Front anführen. M, Kauder und Schweinchen Dick wären dann weg.

  56. Richtig, egal wie man es dreht….

    Aber das nützt nix, die machen es nur schlimmer, bzw. dadurch unbewusst besser 😉

  57. 5to12 14. Juni 2018 at 00:04
    DAZU
    Bei MAD MAMA bröckelt der GLANZ/ LACK (Merkur/Jupiter) immer mehr seit der 1. Saturn Opposition im Frühjahr.
    Ende Herbst sollte das Thema zum Showdown kommen. (Der böse SATURN kommt zurück)

  58. gonger 13. Juni 2018 at 23:27

    Bin Berliner 13. Juni 2018 at 23:18

    Die Sendung da im DDR2 ist das Allerletzte…..
    ———–
    Der Trucker aus dem Niederrhein-Gebiet ist Klasse, wird aber von dem DDR2-Moderator lächerlich gemacht.
    Aber immer noch besser als Killerwarze und Kreischberger gucken, die vom Fussball null Ahnung haben.

    ______________________________

    Der Moderator ist ein ganz dünnes Hemdchen, wenn Du den nach seiner eigenen Meinung fragst, läuft er rot an und fängt postwendet an zu weinen. Im Extremfall quiekt er dabei nach seiner Mutti…und macht sich ein.

    Besser gar nix glotzen.. :))

  59. Ein sehr schöner Artikel, danke.

    @Zinnsoldaten 13. Juni 2018 at 22:15

    „Wollte ich mal erwähnen, da der dumme Pöbel ja gerade mit Fußball lobotomiert ist.“

    Der Ihrer Meinung nach „dumme Pöbel“ ist – jedenfalls scheint das denkbar – durchaus in der Lage sich für Fußball zu vergessen ohne darüber die Realität zu vergessen.
    Das Dauergepöbel gegen Ablenkung durch „Brot und Spiele“ verstehe ich nicht. Sind Sie selbst zu dumm nach Abpfiff zu wesentlichen Fragen überzugehen?
    Immer wieder liest man hier über „dumme Deutsche, Blödmichel, Grill und Fußball“ usw.
    Ja – darf ich als Deutscher gar keinen Spaß mehr haben? Was Sie da fordern ist ne Art maoistischer Kulturrevolutionär der außer Politik nix mehr im Kopp hat.
    Es gibt auch die gesunde Mitte – und die heißt Deutschtum!

    @Caissa15 13. Juni 2018 at 22:27

    „Diese tiefgrüne Claudia Roth, ihres Zeichens bekennende „Deutschland, du mieses Stück Scheiße“-Demonstrantin, (…)
    Ich bin überzeugt, das Ihre Bettwäsche aus Türkischen Fahnen genäht ist !“

    Möglich – aber ich tippe eher auf feinstes Gewebe, finanziert vom deutschen Steuerzahler. Vermutlich sogar von „manufactum“…

  60. Merkel im Asyl-Streit immer mehr unter Druck 1. Unions-Abgeordneter bringt Vertrauensfrage ins Spiel: Kanzlerin und Innenminister Seehofer berieten sich zweieinhalb Stunden auf Krisengipfel

    https://www.bild.de/politik/inland/asylrecht/merkel-seehofer-krisentreffen-55997336.bild.html

    Im Asyl-Streit zwischen Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und Innenminister Horst Seehofer (CSU) bringt der erste Unions-Abgeordnete eine mögliche Vertrauensfrage der Kanzlerin im Bundestag ins Spiel.

    Hintergrund ist die Forderung der CSU, in anderen Staaten bereits registrierte Flüchtlinge an der deutschen Grenze abzuweisen. Dies könnte nach Meinung der CDU-Spitze zu einem Domino-Effekt in der EU führen. Die Zurückweisung will Innenminister Seehofer aber auf jeden Fall in seinem Masterplan Migration vorschlagen. Merkel lehnt das ab.

    ?Der Bundestagsabgeordnete Axel Fischer (CDU) sagte zu BILD: „Seit 2015 diskutieren wir über dieses Thema.

    Irgendwann muss man Entscheidungen treffen, notfalls auch mit einer Vertrauensfrage.“

    FAZIT: Merkel ist bereits VERGANGENHEIT… man sucht eine(n) Nachfolger(in)

  61. Das ist die heutige Politik,der Verteidiger wird angeklagt und
    der Aggressor wird in den Arm genommen und verhätschelt.
    Wer steckt hinter solch einer Politik?
    Die reichen Scheichs,die bis heute nicht einen Flüchtling aufgenommen haben?
    Soros,der überall rumrührt?`
    Ich weiss es nicht und mir fehlt auch der Input,um solche Fragen
    beantworten zu können!

    „Die UN-Vollversammlung hat mit großer Mehrheit Israel für die jüngste Gewalt im Gazastreifen verurteilt. 120 Länder stimmten am Mittwoch für eine entsprechende von arabischen Staaten gestützte Resolution, acht Länder stimmten dagegen. Die USA scheiterten zugleich mit einem Antrag, mit dem die radikalislamische Hamas für die Gewalt verurteilt werden sollte.“

    https://www.focus.de/politik/ausland/mehrheit-stimmt-fuer-resolution-uno-verurteilt-israel-fuer-gewalt-im-gazastreifen_id_9092864.html

  62. Selberdenker 13. Juni 2018 at 21:43
    @Blitzkrieg 13. Juni 2018 at 20:35

    Der Text ist als Diskussionsgrundlage gemeint. Gegenmeinungen sind erwünscht.
    ____

    Selberdenker, ich habe seine Gegenmeinung nicht vernommen. Klasse Artikel, Selberdenker. Klar, dass man HIER immer kritische Kommentare abbekommt, besonders von Personen mit Nicks wie „Blitzkrieg“, wenn man die Nazis als das bezeichnet was sie nun mal waren, nämlich, Linke. Diese Wahrheit ist hier für einige ein rotes Tuch.

  63. EIN GANZES SCHIFF GROSS WIE EIN KREUZFAHRTSCHIFF VOLL VON SCHARZER JUNGER MÄNNER UND KEINER WILL SIE!
    WER HAT DAS GANZE SCHIFF AQUARIUS VOLL GEMACHT?
    WAS HABEN DIE ÄRZTE OHNE GRENZEN DAMIT ZU SCHAFFEN?

  64. OT aber trotzdem interessant:
    Der DDR/GEZ-TV Anti-Russland – Hetzer ‚Seppel‘ (grade bei Schmierlappen Lanz auf DDR2) fliegt nicht nach Moskau. Er hat offensichtlich Angst eingebuchtet zu werden und einen Sibirien-Urlaub genießen zu müssen:
    https://www.ard-text.de/mobil/106

  65. Die ÄRZTE OHNE GRENZEN machen mir persönlich den Eindruck als seien sie zu faul zu arbeiten. Lange anstrengende langweilige Schichten im Krankenhaus sind nichts für sie! Lieber tingeln sie abenteuerlich durch die Welt, halten ihren Kopf unter die Palme und machen Politik!

  66. katharer 13. Juni 2018 at 23:32
    lorbas 13. Juni 2018 at 21:04
    @ Entschuldigung für das OT, aber es gibt auch gute Nachrichten:

    Sportartikelbranche: Die WM wird fast zum Ladenhüter

    Von Jubel keine Spur – wenige Tage vor Anpfiff der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland ist die Vorfreude bei der Fifa, Sponsoren und Sportartikelherstellern wie Adidas, Nike & Co gedämpft.
    __________

    Oh nein, ich und mein V8 freuen sich doch schon auf die menschenleeren Strassen, wie vor 4 Jahren! Einfach ein Traum, alle Idioten vor der Glotze!

  67. BILD: „Asylstreit mit Seehofer – Merkel ganz allein!“

    Es ist die Frage, die zurzeit das ganze Land bewegt – und an der die GroKo zerbrechen könnte! Sollen Asylsuchende, die bereits in anderen EU-Ländern registriert sind, an den deutschen Grenzen zurückgewiesen werden?

    https://www.bild.de/bild-plus/politik/inland/grosse-koalition/nur-3-abgeordnete-hinter-merkel-55998858,view=conversionToLogin.bild.html

    FAZIT: Um es sportlich zu sagen: MERKEL steht im ENDSPIEL …

  68. Entgegen der vorherrschenden Meinung hier, denke ich, das das Totenglöckchen für Merkel zu früh geläutet wird. Es wird irgend einen faulen Kompromiss geben (weiß allerdings auch nicht, wie dieser aussehen könnte), der den Großteil der SchlafmichelInnen beruhigt und die Verluste der CSU bei der LTW in Grenzen hält.
    Und Aunty Merkel herrscht weiter in Bartertown.

  69. Viper 14. Juni 2018 at 00:38

    Meiner Meinung nach (astrologisch) wird es erst im Herbst für MAD MAMA ungemütlich.

  70. Viper 14. Juni 2018 at 00:38
    „Entgegen der vorherrschenden Meinung hier, denke ich, das das Totenglöckchen für Merkel zu früh geläutet wird.“
    Die muss halt irgendwie die Zeit bis zur Bayrischen Landtagswahl überstehen,danach werden
    Seehofer und Söder wieder ruhiger.
    Das ist nun das Problem,welches die AfD verzapft hat,
    die anderen Parteien,sind mehr oder weniger im A****,weil ihnen die
    Wähler,direkt in die Arme der AfD laufen und die Altparteien müssen darauf hoffen,dass sich
    bis zur nächsten Bundestagswahl , das Zünglein an der Waage, noch in ihre Richtung bewegt.
    Aus diesem Grunde wird man unter allen Umständen versuchen,die Regierung und GroKo zusammen
    zu halten,egal welcher Kompromiss da von Nöten ist!

  71. 5to12 14. Juni 2018 at 00:43

    Viper 14. Juni 2018 at 00:38

    Ich fürchte, das Viech kümmert sich nicht um Astrologie. Sonst müßte sie doch schon längst Geschichte sein. Einzig ein Meteorit auf ihre Birne könnte Abhilfe schaffen.

  72. Viper 14. Juni 2018 at 00:38
    5to12 14. Juni 2018 at 00:43

    MAD MAMA wird uns alle überleben.
    Untote leben einfach länger.
    Mörder-Merkill wakiing dead.

    Aber eines Tages wird der Teufel sie holen.
    Er übt schon.

    👿

  73. VivaEspaña 14. Juni 2018 at 00:53

    Aber eines Tages wird der Teufel sie holen.
    Er übt schon.
    ——————————
    Der wird sich hüten. Die Mistfliege macht ihm noch den Thron streitig. Und wenn sie den Thron erstritten hat, wird’s in der Hölle voll (offenes Höllentor). Außerdem wird der Kohleausstieg vorangetrieben und das Höllenfeuer geht aus. Das weiß er.

  74. Dystopie 14. Juni 2018 at 00:24

    FAZIT: Merkel ist bereits VERGANGENHEIT… man sucht eine(n) Nachfolger(in)
    ……………………………………………………………………………………….

    Die heisst dann bestimmt AKK (aber man kann sich auch täuschen). Aber so richtig glaube ich nicht dran, die klebt an ihrem Thron. Da ändert auch Drehhofer nix dran. Da müsste schon die gesamte CDU/CSU-Fraktion einen Vertrauensantrag stellen und da glaube ich nun erst recht nicht dran.

  75. Dystopie 14. Juni 2018 at 00:36

    BILD: „Asylstreit mit Seehofer – Merkel ganz allein!“

    Es ist die Frage, die zurzeit das ganze Land bewegt – und an der die GroKo zerbrechen könnte! Sollen Asylsuchende, die bereits in anderen EU-Ländern registriert sind, an den deutschen Grenzen zurückgewiesen werden?
    https://www.bild.de/bild-plus/politik/inland/grosse-koalition/nur-3-abgeordnete-hinter-merkel-55998858,view=conversionToLogin.bild.html
    FAZIT: Um es sportlich zu sagen: MERKEL steht im ENDSPIEL …
    ———————————————————————-

    Bitte den von Seehofer eingebauten Betrug beachten:

    wer also Registrierung in den uns umgebenden Länder vermieden hat,
    wird bei uns nur „Asyl“ sagen müssen und ist dann Asylant in Deutschland für alle Zeiten.

    Also alles wie seit dem Angriff durch den Mehrkill 2015.

    Die Schleuser/NGOs werden ihre Dienste nur entsprechend Seehofers Restriktionen anpassen.
    Also: direkt in unsere Heimat schleusen.

    Und auch: umgebende Drittländer werden sich aufgerufen fühlen, nicht zu registrieren.
    Sondern: Fahrkarten direkt zu uns zu verteilen.

    Denn hier bei uns wartet der Mehrkill.
    Und dessen Volksverräter-Komplizen.

    Warten darauf, dass der Nachschub an Abschaum so weiter geht, wie bisher.

  76. Viper 14. Juni 2018 at 00:52
    5to12 14. Juni 2018 at 00:43
    Viper 14. Juni 2018 at 00:38

    Ich fürchte, das Viech kümmert sich nicht um Astrologie. Sonst müßte sie doch schon längst Geschichte sein. Einzig ein Meteorit auf ihre Birne könnte Abhilfe schaffen.

    Ich wiederhole mich: Das Viech hat Jupiter in Sonnennähe. Solchen Leuten passiert nix.
    Die kriegen mal ein bißchen Ärger, aber sie sind immer geschützt.

  77. Andreas aus Deutschland 14. Juni 2018 at 01:10

    Dystopie 14. Juni 2018 at 00:24

    FAZIT: Merkel ist bereits VERGANGENHEIT… man sucht eine(n) Nachfolger(in)
    ————————————
    Wenn ihr Klon Karrenklauer es nicht macht kommen Friedrich März oder der Karl-Theodor aus den USA zurück. Allerdings glaube ich nicht daß der internationale RA aus London sich für einen Hungerlohn als Bundeskanzler abschuften will. Ansonsten wäre mir der Ösi Kurz auch recht. Das Spahnferkel vergessen wir mal schnell…

  78. Demokratie statt Merkel 14. Juni 2018 at 01:16

    Bitte den von Seehofer eingebauten Betrug beachten:(…)
    Sehr gute Analyse.
    Alle nur Bettvorlegergetöse und Theaterdonner vor der Bayernwahl, um der AfD Stimmen abzugraben.

    Denn hier bei uns wartet der Mehrkill.
    Und dessen Volksverräter-Komplizen.
    Warten darauf, dass der Nachschub an Abschaum so weiter geht, wie bisher.

    So ist es. Und alle werden fett in ihren Sesseln sitzen bleiben.

    Seehofer (soeben DDR2):
    „Wir werden auf jeden Fall eine Lösung finden.“

    Und sollte den Mehrkill zufällig der Schlag treffen oder der Teufel ES vorzetig holen, dann steht Akraka
    (Krampf-Knarre) bereis in den Startlöchern, Mehrkills KnechtIn.
    Da wird nix besser.

    Es ist wie in Polanskis Tanz der Vampire, das Böse siegt immer. (siehe Filmende)

    👿

  79. @ Haremhab 13. Juni 2018 at 21:43
    Familie, Freunde & Politik
    https://www.youtube.com/watch?v=8RfICXC_OIo
    __________________
    Ich kenne das inhaltlich nur so: die zwei Sprüche werden im Deutschen nur in bestimmten Kontexten angewendet und nicht auf Situationen übertragen mit denn die gar nicht im Zusammenhang stehen.

    ‚Der Klügere gibt nach‘
    kenne ich nur im Rat, einer Gruppe (ab zwei Anderen) nicht herauszufordern mit einer anderen Meinung, sofern offensichtlich ist von dieser Gruppe sonst als Thor hingestellt zu werden: das bezieht sich auf eine Bibelstelle, die in besagter Situation eine schnelle Handlungsentscheidung anbietet,
    Anwendungskontext:
    die Gruppe der man gegenüber mit seiner anderen Meinung auftritt sind bekannte Mobber,
    desweiteren gibt es dazu auch ein Philosophentext mit ungefähr dem Inhalt ‚Realität ist das was Zwei Menschen sich einig für Realität halten‘ und beschreibt den logischen einen Teil der Ausgangssituation,
    die Bibelstelle wird nur noch konkreter und spricht von sowas wie eine Gruppe die eben einem als Thor auslacht, hänselt, schikaniert vor Dritten: mobbt und da soll man so klug sein seine Meinung für sich zu behalten;

    ‚Gegensätze ziehen sich an‘
    bezieht sich nur auf weiblich/männlich in deutschen Zweierpartnerschaften,
    war die übliche ‚konservative‘ Ergänzung bzw. gender-Haltung, vor dem neuen erweiterten Begriff gender (der auch organische Unklarheiten zur Chaotisierung beinhaltet bzw. damit es was Neues ist und es dafür Nobelpreise, Uni-Professuren für Menschenexperimentierer gibt usw. installiert wurde),
    dabei gemeint ist, dass sich innerhalb einer Partnerschaft die Eigenschaften ergänzen sollten,
    um mit der Partnerschaft das größtmöglichste gemeinsame Eigenschaftsrepertoire abzudecken zum Nutzen beider beteiligter Partner an dem Bündnis,
    allerdings ist die Voraussetzung für dieses Bündnis die politische Einigkeit das Menschen eben nicht alle gleich sind, daher eher nicht kommunistisch.

  80. Gestern abend war ich auf einer Infoveranstaltung der SPD in einer größeren Stadt des Münsterlands. Thema war die geplante Errichtung einer „Zentralen Erstaufnahmeeinrichtung“ für F´linge. Viele erregte Bürger aus der Umgebung der geplanten Einrichtung. Da fürchten jetzt alle ein zweites Ellwangen. Und das in einer gehobenen Wohngegend.
    Gerade angesichts der AfD-feindlichen Stimmung in dieser Stadt war ich versucht, den besorgten Bürgern zu sagen, dass sie jetzt ihre „Teilhabe“ bekommen würden, die sie ja bei der Wahl wollten (nur ca. 5 Prozent AfD). Ich ließ es, da mir gefiel, dass sie jetzt endlich ein bißchen aufgewacht waren. So muß es kommen, auch in den westdeutschen Speckgürteln der Gutmenschenstädte.

  81. Deutschland wird sein „Klimaziel“ 2020 nicht erreichen. Die Regierung schiebt die Schuld auf das rasante Wirtschaftswachstum und die Zunahme der Fahrzeuge. Neben „überraschend starkem Wirtschaftswachstum“ nennt der Bericht „überraschend starkes Bevölkerungswachstum“ als Ursache für einen Anstieg des Energieverbrauchs. Das Land hat in den letzten Jahren rund eine Million Migranten aufgenommen.

    https://www.bmu.de/fileadmin/Daten_BMU/Pools/Broschueren/klimaschutzbericht_2017_aktionsprogramm.pdf

  82. Riesiger Haßmeiler für 3000 Bückbeter in Toulouse vor der Eröffnung:

    Nach 13 Jahren Bauzeit wird die „Große Moschee von Toulouse“ am 23. Juni ihre Pforten öffnen. Frankreichs La Depeche berichtet.

    Neben Spenden von lokalen Muslimen wurde die Moschee vom algerischen Minister für religiöse Angelegenheiten finanziert, der 213.000 Euro für das Projekt zur Verfügung stellte, und von der Regierung von Kuwait, die 131.000 Euro spendete.

    Die seit dem 28. April 2005 im Bau befindliche Moschee mit Kosten von 6.000.000 Euro und 3.000 Plätzen verfügt über drei Gebetsstätten für Männer und Frauen und wird auch eine Koranschule für Kinder umfassen, in der sie „Islamische Wissenschaft“ unterrichtet werden.

    https://www.ladepeche.fr/article/2018/06/10/2815084-grande-mosquee-empalot-coute-6-millions-euros-inauguree-23-juin.html

  83. Valencia wird den Illegalen der „Aquarius“ mit einem monatlichen Zuschuss von 450 € helfen.

    Die 629 Einwanderer von der Aquarius‘, die im Hafen von Valencia ankommen werden, tun dies in einer autonomen Gemeinschaft, die im selben Jahr ein minimales Einkommen der sozialen Eingliederung‘ von 495 Euro pro Monat für diejenigen ohne Ressourcen genehmigt hat, mit der einzigen Voraussetzung, für 12 Monate in einer Gemeinde in der Region registriert zu sein.

    Das von der Regierung von Ximo Puig (PSOE) und Mónica Oltra (Compromís) genehmigte Einkommen soll bis 2020 rund 95.000 Menschen zugute kommen, dem Jahr, in dem es letztendlich das derzeitige „garantierte Einkommen der Staatsbürgerschaft“ ersetzen wird, das es durch wesentlich flexiblere Zugangsbedingungen übertroffen hat.

    Die „Schiffbrüchigen“ der Aquarius seien potenzielle Nutznießer der neuen öffentlichen Einnahmen. Ihr Fall könne als sozialer Notstand eingestuft werden, was die erste Situation ist, die das „Eingliederungseinkommen“ für seine Konzession in Betracht zieht. Die zweite Voraussetzung, die akkreditiert werden muss, ist die Registrierung für 12 Monate in einer Gemeinde in der Region. Sie sind nicht verpflichtet, an Aktivitäten zur sozialen oder beruflichen Eingliederung teilzunehmen, um die 495 Euro pro Monat zu erhalten.

    Die valencianische Regierung hat beschlossen, die Anforderungen an die Inanspruchnahme des neuen Einkommens zu senken. Wo bisher zwei Jahre Registrierung erforderlich waren, reichen jetzt 12 Monate. Darüber hinaus ist nur noch der Nachweis des Wohnsitzes in der valencianischen Gemeinde erforderlich, um Anspruch zu haben, und die Altersgrenze für die Aufnahme wurde aufgehoben (bisher konnten nur Personen zwischen 25 und 65 Jahren diese erhalten).

    Diese Lockerung der Anforderungen wurde von der PP in der Parlamentsdebatte kritisiert. Die Stellvertretende María José Catalá versicherte, dass das Einkommen den Menschen „ohne ein klares Bekenntnis zu Eigenbemühungen gewährt wird. Und wir denken, dass das Engagement für die Person, die die Solidarität aller Valencianer erhält, wichtig ist“.

    Der unbestimmte Zustand des wirtschaftlichen Nutzens und die Abschaffung des Sanktionsregimes, das auf die früheren Einnahmen für seine betrügerische Verwendung fiel, wurde auch vom valencianischen Bürgerbeauftragten kritisiert. Der Treuhänder von Greuges warnte, dass dies sowohl zu illegaler Areit als auch zu schmutzigem Geld führen könnte, da der Empfänger versucht sein wird, illegale Arbeit anzunehmen, um keine öffentlichen Beihilfen zu verlieren.

    Aus diesem Grund ging die PP so weit, von einem neuen KGV zu sprechen, weil er unbestimmt ist und keine Verpflichtung der Begünstigten erfordert, ein Umstand, der den Vorteil de facto in einen nicht rückzahlbaren Zuschuss verwandelt.

    Zugang zur öffentlichen Gesundheitsversorgung

    Darüber hinaus werden die afrikanischen Illegalen der Aquarius drei Monate nach ihrer Ankunft über die universelle Gesundheitskarte verfügen, die Ende letzten Jahres für verfassungswidrig erklärt wurde, zu deren Erhalt die valencianische Regierung jedoch verpflichtet war.

    „Jede Person, die ein Gesundheitszentrum oder Krankenhaus in der Gemeinschaft von Valencia betritt, wird betreut, und unter keinen Umständen wird ihnen eine Arztrechnung in Rechnung gestellt“, sagte Ximo Puig, als er von der Entscheidung über die Verfassungswidrigkeit erfuhr.

    Die Gesundheitsministerin Carmen Montón, jetzt Gesundheitsministerin, hat dem medizinischen und pflegerischen Personal den Auftrag erteilt, „sich um ausländische Personen zu kümmern, die nicht in Spanien registriert oder zugelassen sind und ihren tatsächlichen Wohnsitz in der valencianischen Gemeinschaft haben, die derzeit nicht versichert sind, die nicht in der Lage sind, das Recht auf Krankenversicherung im nationalen Gesundheitssystem aus ihren Herkunftsländern zu importieren, noch werden sie für die Prozesse Dritter, die zur Zahlung verpflichtet sind, aufkommen“.

    https://okdiario.com/espana/comunidad-valenciana/2018/06/12/valencia-ayudara-inmigrantes-del-aquarius-dandoles-ayuda-450-mensuales-2420930

  84. Wechselbad der Gefühle:

    – ist es nun das überfällige Ende des asozialen Mehrkills?

    – und das in Folge auch die CDU von Asozialen bereinigt sein würde?

    Große Veränderungen stehen jedenfalls an.

    Mit Pech zum Nachteil der Einheimischen.
    Mit Glück wird es ein Befreiungsschlag sein, der jeglichen Bundestags-Asozialen mit hinfort spülen wird.

  85. Das britische Innenministerium verlegt Tommy Robinson in ein „hochgefährliches“ Gefängnis.

    Heute Abend erfahren wir, dass Tommy Robinson in ein Gefängnis in den Midlands mit einer großen muslimischen Bevölkerung verlegt wurde. Laut Caolan Robertson klopften sie gestern Abend an ihre Zellentüren und schrien, dass sie ihn töten wollten. Unnötig zu sagen, dass Tommy jetzt sagt, dass er um seine Sicherheit fürchtet.

    Die Frage muss gestellt werden. Versucht die britische Regierung absichtlich, ihn dauerhaft zum Schweigen zu bringen? Sein einziges wirkliches ‚Verbrechen‘, das unsere Nation vor den muslimischen Vergewaltigerbanden warnt, die die Regierung vor uns versteckt hat.

    Wir haben erfahren, dass die Entscheidung, Tommy aus einem relativ sicheren Gefängnis in ein sehr unsicheres zu verlegen, vom britischen Innenministerium kam. Wir müssen Sajid Javid, Großbritanniens neuen Innenminister, die Frage stellen, warum Tommy verlegt wurde.

    Tommy Robinson vertritt unsere Redefreiheit in einer Zeit, in der die Regierung aktiv gegen den Willen des Volkes arbeitet. Wir dürfen nicht zulassen, dass die Regierung unsere Stimmen zum Schweigen bringt.

    Tommys Kollege Caolan Robertson sprach mit Alex Jones, kurz nachdem er von Tommy im Gefängnis gehört hatte.

    https://www.youtube.com/watch?v=kQcEdBXFxYc

  86. Auch Seehofer will erst 200.000 Illegale reinlassen und dann erst „dichtmachen“.

    http://www.deutschlandfunk.de/fluechtlingspolitik-unionsstreit-um-asylrecht.1783.de.html?dram:article_id=420316

    (Gemeint ist Seehofer)

    „Er will, dass diejenigen an der Grenze zurückgewiesen werden, die in einem anderen europäischen Land registriert sind, zumindest wenn die Zahl von rund 200.000 Menschen erreicht ist, Angela Merkel will das nicht. Für den CDU-Abgeordneten Christian von Stetten ist kein Kompromiss denkbar. Er plädiert deshalb für eine Kampfabstimmung in der Unionsfraktion, in der gestern niemand zugunsten Merkels Position gesprochen haben soll. Bayerns Ministerpräsident Markus Söder, CSU, verlangte von seinen Kollegen Unterstützung für Seehofer beim morgigen Treffen der Ministerpräsidenten mit der Kanzlerin. Schleswig-Holsteins Regierungschef Daniel Günther sagte im NDR, er stehe auf Merkels Seite.“

  87. Machtwort 14. Juni 2018 at 02:29

    Wohnungen sind da vermutlich nicht inbegriffen, bestenfalls Massenunterkünfte. Insofern ist Deutschland für die viel attraktiver, da oft sogar nagelneue Wohnungen/Häuser im Angebot sind.

  88. Die Asylindustrie ist mächtig und verzweigt. Die werden ihre Kohle nicht kampflos aufgeben.
    Da ist jeder Illegale viele Hundertausend Euro wert, je analphabetischer und dümmer, desto mehr Geld gibt es, schließlich muss er ja „inkludiert“ werden.

  89. Wieviele unregistrierte Illegale hat Italien. 1 Million?. Da wird dann dank atmender Obergrenze 3 Jahre kräftig eingeatmet und alle sind absorbiert.

    Aus Italien wir niemand abgeschoben werden, Salvini wird sie schicken. Vermutlich wieder mit der deutschen Bahn.

  90. VivaEspaña 14. Juni 2018 at 01:16

    Es scheint sich beim rautigen Ucker-Satan um ein wahres Horrorskop für das toische Land zu handeln. Ähnlichkeiten zu einem Lottogewinn, sind nicht von der Hand zu weisen. Jede Menge Abstauber-Glück für eine einzige (in diesem Falle, föhrerähnliche Un-)Person zum Nachteil von restlich Verbliebenen und bald Verblichenen.
    Sollten es die restlich Rechtlichen dereinst unter Zuhilfenahme aller möglichen Mittel, meinetwegen auch unter Mitwirkung von planetaren Umläufen, den sozialistischen Teufel auszutreiben, dann werde ich mich auch Aussagen von und zu den Sternen nicht verweigern.
    https://www.youtube.com/watch?v=1t7hI9ODpmM
    (auch wenn der Sprache nicht mächtig, würd‘ ich mich sofort beraten lassen. Es scheint ein gewisses Gefälle zwischen östlicher und westlicher Astrologie zu geben:)
    https://www.youtube.com/watch?v=Isic2Z2e2xs

  91. @ johann 14. Juni 2018 at 02:38

    Da in südeuropäischen Staaten mehr Wohneigentum besteht als in der angeblich superreichen BRD, wo 80 Prozent der Bevölkerung zur Miete lebt, dürfen Valencianer, die offenbar noch keine Erfahrungen mit Vergewaltigungen, Raub, Sozialbetrug, Drogendealerei und Mord gemacht haben, die Bettelneger auf Geheiß ihres tollen neugewählten Sozialisten-Präsidenten gerne in ihrer Finca einmieten. Von dort können Sie via Smartphone nach Afrika senden, es sei alles glattgelaufen, man möge nachkommen. Gerade im Sommer, wenn in Spanien viel Haut gezeigt wird, werden sich die subsaharischen „Neuspanier“ als unterhaltsame und dankbare Gäste in die spanische Gemeinschaft einfügen und zu ihrem Wohlstand beitragen.

  92. @johann 14. Juni 2018 at 01:44
    Aber selbst da werden nur die „erregt“ sein, die in ziemlicher Nähe (1 km) zu dem Asylheim wohnen. Der Rest denkt sich leise: „Mich wird es schon nicht treffen.“

  93. WahrerSozialDemokrat 13. Juni 2018 at 22:20

    Der Volkslehrer:
    Christian Lindner über deutsche Flüchtlinge (feat. „Clear Diamond“ – „Phet Saay“)
    https://www.youtube.com/watch?v=IP-zj3Hi9ls

    Diesman mit hübschen Tänzerinnen

    Der Volkslehrer sieht doch aus wie Christian Lindner aus dem Gesicht geschnitten. Davon abgesehen macht der Volkslehrer, wie ich finde, höchst hervorragende Videos.

  94. @ WahrerSozialDemokrat 13. Juni 2018 at 22:20

    Lindner: „Flüchtlinge Aufenthalt, solange die Heimat nicht befriedet ist.“
    Wer soll sie denn befrieden, Herr Lindner, unsere wenigen Kinder? Der
    Typ ist eine eitle Schwafelbüchse, wer glaubt dem noch ein Wort. Der
    wurde nur installiert, um die AfD mit Stimmenklau zu schwächen.

  95. Jetzt muckt auch Christoph Schwennicke vom cicero auf:

    Flüchtlingspolitik von Angela Merkel – Die Macht der Wirklichkeit

    VON CHRISTOPH SCHWENNICKE am 13. Juni 2018

    In den Wahlkreisen der CDU-Abgeordneten bricht der Rückhalt für die Flüchtlingspolitik von Angela Merkel offenbar endgültig zusammen. Ihren Kurs will die Kanzlerin aber nicht ändern. Das schwächt sie nicht nur im Streit mit Innenminister Horst Seehofer

    Das erste Mal tauchte das kleine scheinbare Nebensätzchen in einem Interview des CDU-Abgeordneten Philipp Amthor im Deutschlandfunk auf. Er sei ja derzeit viel in seinem Wahlkreis unterwegs, sagte der junge Parlamentarier in jenem denkwürdigen Gespräch, von dem er kurz darauf nichts mehr wissen wollte. Und was er da mitbekomme, so die Botschaft, das führe dazu, dass er sich die Forderung nach einem Untersuchungsausschuss zum Bamf und der Flüchtlingspolitik ebenso wie Bundesinnenminister Horst Seehofer zu eigen mache.

    Von den Wahlkreisen war dem Vernehmen nach auch in einer denkwürdigen und außergewöhnlichen Fraktionssitzung der Union am Dienstag dieser Woche die Rede. Während sich Kanzlerin Angela Merkel in einer Weise angegangen sah, die der gewohnten Huldigung nicht entsprach („Was ist das denn für ein Ton hier?“), redeten die Abgeordneten von ihren Wahlkreisen, in denen sie einen immer schwereren Stand hätten, wenn sie versuchten, die Merkelsche Politik der offenen Grenzen zu vertreten.
    In den Wahlkreisen tut sich was

    Was sich da manifestiert, ist funktionierender Parlamentarismus. Die Abgeordneten sind die Repräsentanten jener Wählerschaft, die in ihrem Wahlkreis versammelt sind, und sie sind dafür da, ihre Wähler in deren Sinne zu vertreten. Deshalb heißen sie Repräsentanten. Und da draußen tut sich was. Seit Susanna F. in Wiesbaden von einem inzwischen teilgeständigen tatverdächtigen Flüchtling aus dem Irak vergewaltigt und ermordet wurde, seit der Skandal um das Bremer Bamf weithin bekannt ist, hat Merkel für ihren Kurs in der Bevölkerung massiv an Unterstützung verloren. Die Macht einer Kanzlerin mag groß sein in der deutschen Kanzlerdemokratie. Die Macht der Wirklichkeit aber ist größer. Diese Lektion bekommt die Kanzlerin gerade erteilt.

    Zumal nicht einmal mehr ihr Innenminister gewillt ist, ihre Lesart europäischen und nationalen Rechts zu teilen. Das Merkelsche „Es geht nicht anders“ klingt zunehmend so surreal wie die Rede vom antiimperialistischen Schutzwall bis kurz vor dem Fall der Mauer, die die Menschen in Ostdeutschland einschloss. Dieses „Es geht nicht anders“ (obwohl es inzwischen alle Zielländer des Flüchtlingsstromes so machen wie Seehofer es will) ist in Wahrheit ein: Ich kann nicht anders. Weil ich sonst ganz offenkundig in der zentralen Frage meiner Kanzlerschaft gescheitert bin. Und damit als gescheiterte Kanzlerin in die Geschichte eingehe.

    Wie der Showdown zwischen Horst Seehofer und Angela Merkel ausgehen wird? Weiß man noch nicht. Aber wie die Sache 1989 weiter- und ausgegangen ist, ist allgemein bekannt. Den Sozialismus in seinem Lauf hielten tatsächlich nicht Ochs oder Esel auf. Sondern Bürgerinnen und Bürger, die sich kein X mehr für ein U vormachen ließen.

    https://www.cicero.de/innenpolitik/fluechtlingspolitik-angela-wirklichkeit-union-csu-grenze

  96. Was an „Nationalem“ bei Linken erlaubt ist: Dass man auf „seine Multi-Kulti-Großstadt“ stolz ist. Also z.B. auf Köln, Hamburg, München, Berlin, Frankfurt, … . Auf die darf man stolz sein, weil die ja schon so schön multikulti sind.
    Eine Verbindung mit der größeren Region (Hessen, Bayern, …) oder gar mit der Nation Deutschland ist dagegen absolut verpönt.
    Das ist wie so eine geistige Uniformität in bestimmen „intellektuellen“ linken Kreisen. Man weiß, was man gut und was man schlecht zu finden hat. Was man tun darf und was nicht.
    Genauso wie man von weitem schon einen „Künstler“ (jedenfalls einen, der sich dafür hält) an der Kleidung, der Uniform, erkennt.

  97. Lindners „Argument“ mit Schimanski hätte der „Volkslehrer“ auch mit der Frage kontern können: „Wie gehen denn die Polen mit dem Flüchtlingsproblem um, sind das Rassisten in Ihren Augen? Erkennen Polen Menschen mit dem Namen ‚Lindner‘ auch als polnisch an?“

  98. Die Sonne Jupiter Konjunktion scheint ein echtes Problem zu sein, wenn ein fehlgeleitetes in diesem Fall hochrangiges deutsch-polnisch-jüdisches Regierungsmitglied davon betroffen ist.

    Dennoch kann ich nicht ganz bestätigen, daß Horrorskopeigner mit günstigen Jupiteraspekten praktisch nichts passieren kann. Ein fast gradgenau im Trigon von der Sonne beschienener Jupiter ist keine Garantie für Glück, wenn z. B. Mars am Aszendenten im Quadrat zu dieser Konstellation starke Herausforderungen zu stellen gewohnt ist, selbst wenn andere harmonische Aspekte zwischen Mond, Venus u. Neptun auf ein empfindsames Naturell hinweisen könnten. Nicht zu vergessen eine Konjunktion von Pluto u. Venus u. Fast-Konjunktion mit
    Mars im 1. Haus am Aszendenten. Sowas kann beim Ottonormalen schwierig werden, das Murksmonster hat solche Dinge nicht im Stundenschaudiagramm, also keine Gefahr, zumindest für ES.
    https://www.youtube.com/watch?v=Gu77Vtja30c
    https://www.youtube.com/watch?v=L0bcRCCg01I

  99. Macron hat 2017 80.000 Migranten an der französichen Grenze abgewiesen nach dem gleichen europäischen Recht und die Deutschen dürfen das nicht. Das macht keinen Sinn.

  100. gonger 14. Juni 2018 at 01:24

    Andreas aus Deutschland 14. Juni 2018 at 01:10

    Dystopie 14. Juni 2018 at 00:24

    FAZIT: Merkel ist bereits VERGANGENHEIT… man sucht eine(n) Nachfolger(in)
    ———————————————————————————————————————————–
    Sollte Merkel wirklich fallen, so wird das Establishment sofort versuchen mit AKK47 (Avtomat Krampf-Knarrenbauer, geb. 1847) eine Kontinuität der Umvolkung zu installieren.
    Das Volk muß dann sofort aktiviert werden, um das System zu stürzen!
    Diesen Zeitpunkt zur Rettung des Deutschen Volkes darf keiner verpassen!
    Optimal wäre ein zeitgleicher Bankrott Italiens und ein Ausscheiden der Mannschaft in der Vorrunde.

  101. @Cendrillon 14. Juni 2018 at 03:01
    Als Typ ist der Volkslehrer gut. Es hat scheinbar auch einige Unterstützer. Aber seine Ansichten sind schon sehr ….
    Wenn man seine Videos ansieht (die gut sind), muss man es manchmal so machen wie bei manchem Aktionfilm: Man muss über gewisse Logiklöcher einfach hinwegsehen.

  102. „Sei nicht hartherzig gegen diejenigen, welche Versuchungen anheimfallen, sondern trachte sie zu trösten, wie du selbst getröstet zu werden wünschen würdest.“
    Leo Tolstoi

  103. Demokratie darf nicht so weit gehen, dass in der Familie darüber abgestimmt wird, wer der Vater ist.
    Willy Brandt

  104. Am Abend wird man klug für den vergangenen Tag, doch niemals klug genug für den, der kommen mag.
    Friedrich Rückert

  105. Ohnesorgtheater 13. Juni 2018 at 22:38

    Die Familie von Ali B. hat in ihren Asylanträgen falsche Angaben zur Identität gemacht. Nach wie vor ist die Frage offen, wie sich eine Asylbewerberfamilie acht Flugtickets leisten konnte, um aus Deutschland zu fliehen. Ob überhaupt ein einziger Passvernichter wahrheitsgetreue Angaben gemacht hat, darf getrost bezweifelt werden! Etwa zwei Drittel der illegalen Einwanderer behaupten bei der Einreise nach Deutschland, ihre Pässe „verloren“ zu haben.

    Dass ihre Smartphones vom anhaltenden Verlustpech jedoch nicht betroffen sind, lässt auf ganz andere Gründe schließen: Es handelt sich vordergründig eben nicht um Verfolgte oder Kriegsflüchtlinge, sondern hauptsächlich um Wirtschaftsmigranten, die sich von uns ein sorgenfreies Leben finanzieren lassen möchten – und/oder um unbehelligt unter falschem Namen raubend, vergewaltigend und mordend durch unser Land zu ziehen.

    Um der anhaltenden Migrationskrise Herr zu werden, müssen die Grenzen endlich geschlossen und streng kontrolliert werden. Asylbegehrer ohne Ausweispapiere sind ausnahmslos abzuweisen!

    https://de-de.facebook.com/alternativefuerde/

    Es ist völlig wurscht ob eingewanderte Sozialschmarotzer ihre Ausweise verloren haben oder nicht, man sollte einfach nur denselben Maßstab anlegen bei der Gewährung von Sozialleistungen wie man es für Deutsche schon immer praktizierte. Wer seine Identität nicht nachwisen kann bekommt keine Kohle. Ganz einfach. Gehen Sie mal als Deutscher auf ein Amt und beantragen Sie Kohle ohne Personalausweis. Na also ! Warum geht es aber bei diesen Figuren?

  106. Machtwort 14. Juni 2018 at 04:48
    Der Nick hat für mich einen zu imperativen Charakter.

  107. Die HinterbänkerIxxe werden unruhig, denn nach der Bundestagswahl 2017 ist vor der Bundestagswahl 2021 (oder früher). Und täglich steigt der Druck im Kessel der Köterrasse, die keine Steuererleichterungen bekommt dafür aber bis 70+ die Islamisierung durch das #Merkelregime finanzieren soll.

    Jede Woche mittlerweile eine ermordete Ungläubige, Hunderte verletzte Polizisten, Russlandfeldzug 2.0 ohne Waffen, eine Energiewirtschaft kurz vor dem Kollaps mit steigenden Strompreisen für die ungläubige Köterrasse und dann noch die AfD im Nacken: Jedem Hinterbänkler der Völkermordpartei C*DU ist christianklar, dass er seine Pfründe nach der nächsten BTW verlieren wird. Also rumort es auf den hinteren LogenplätzInnen des Reichstages und erstmals macht das Wort „Misstrauensvotum“ die Runde.

    Die #Merkeldämmerung setzt zwar langsam ein aber sie hat längst begonnen:

    https://www.welt.de/politik/article177527908/Unionsstreit-um-Asylpolitik-CDU-Abgeordneter-bringt-Vertrauensfrage-von-Merkel-in-Spiel.html

    CDU-Abgeordneter bringt Vertrauensfrage von Merkel in Spiel

  108. Grindel muss unverzüglich seinen Hut nehmen um weiteren Schaden an unserem Land zu verhindern:

    https://www.welt.de/sport/article177470454/WM-2018-So-arbeitet-Joachim-Loew-jetzt-am-Projekt-Oezil-Guendogan.html

    DFB-Präsident Reinhard Grindel sieht das offensichtlich anders. Er betont, Özil und Gündogan verdienten die Unterstützung der Fans. Grindel sagt zu den Pfiffen gegen sie: „Da muss es etwas geben, was wesentlich tiefer liegt. Die Menschen sehen Probleme. Und fordern Klarheit in Bekenntnis zu den Werten und zu unserem Land. Wir müssen zur Kenntnis nehmen, dass wir 2014 eine politische Lage hatten, in der Integration als positiv besetzt galt, die Chancen der Vielfalt gesehen wurden. Durch die Zuwanderung im Jahr 2015 hat sich daran etwas verändert. Deswegen gilt die Frage: Wo müssen wir eindeutig sein? Und was ist an Toleranz und Respekt anderen gegenüber zu zeigen? Integration bedeutet nicht unbedingt Assimilation. Religion und Familie bedeuten trotzdem sehr viel.

    Grindel, Sie haben nichts, aber auch wirklich gar nichts verstanden und die Fans pfeiffen aus, wen sie wollen und lassen sich nicht von einem Grindel dressieren, zuviel Schaden schon hat der Islam an der ungläubigen Köterrasse angerichtet und VerharmloserIxxe wie Grindel sind mitschuldig am Niedergang unseres Landes!

  109. Nach Hitler hat noch niemand so am Stuhl geklebt wie Merkel. Jeder andere Kanzler ginge jetzt vom Schiff. Merkel wird bleiben, weil sie einen Kompromiss findet mit Seehofer. Merkel kann nichts fachlich, außer eines: sich durchschlängeln. Eine fachliche Null schlängelt sich durch! Nur haben sich die Zeiten verändert. Gegen Alfatiere wie Trump, Kurz, Macron, Orban, Italien, Polen, Dänemark, May etc. etc. ist sie eine Null. Ihre Zeit ist vorbei. Ebenso wollen sie die Gutmenschen nicht mehr. Denen werden ihre Töchter abgeschlachtet, also fangen auch diese Dummies an zu zweifeln. Der Tag, an dem keine Kinder getötet werden oder vergewaltigt, sollte ein Feiertag werden.
    Ich kenne Frauen, die müssen sich täglich neben stinkende Neger und Araber im Zug setzen. Der Gestank muss teilweise ekelhaft sein, die Gefahrenlage auch!! Im 20. und 21. Jahrhundert war es noch nie so ekelhaft in Deutschland. Wann fährt Merkel wieder Zug?

  110. So lange erdogan-verliebte Türken , teilweise mit deutschem Pass, für Deutschland Fussball spielen, ist das Thema für mich keines mehr.
    Man spürt auch im ganzen Land, dass es heuer kein großes deutsches Fest ist, die WM. Es ist als wäre nichts!! Nur die Medien „drehen hohl“. Man merkt eben doch, dass selbst deutsche Dummies allmählich keine Türken und also Araber in der Nationalmannschaft wollen. Das passt eben nicht.
    Man stelle sich vor beim public viewing deutsche und türkische Fahnen und Erdogan-Fahnen. Gäbe es einen größeren Irrsinn?
    Merkel ist schon gefallen, ebenso wie die Autobosse. Das alles ist jetzt der letzte Dreck im Land, zu Recht!

  111. Das ist Deutschland. Nicht nur Pi oder ähnliches ist Deutschland. Die Mehrheit hat heute eine Meinung. Nur bei Wahlen ist das noch nicht so, aber das wird! Selbst die linke WELT schreibt:
    ___________________________________________
    Auszug ais WELT:
    Die CSU ist halt genau so Machtgeil wie die anderen Regierungsparteien, eine Schande für unser Land.
    Kein einziger Politiker der nur im Ansatz an Deutschland, ans Uns denkt.

    Schade schade schade
    LINK 2
    TH
    Torsten H.
    vor 4 Minuten
    Stimmt es oder ist das nur meine Meinung, dass die Kanzlerin Angst um ihren Job hat? Dieser Schritt ist einfach zu wenig. Frau Merkel sollte jetzt zurücktreten, Neuwahlen!
    _____________________________________
    Ich sehe seit Monaten keinen Unterschied zwischen der Meinung (mehrheitlich) in Pi und in „normalen großen deutschen Zeitungen“!!
    Wie beim Thema Trump müssen auch hier die Journalisten einsehen, wie
    völlig von der Rolle sie selbst sind!

  112. Ohne den Bürger kann das Establishment nicht existieren, kann seinen Standard, seinen Überfluß nicht mehr halten – denn es nährt sich vom Bürger. Ohne den Bürger ist das Establishment nichts. Deshalb müssen sie den Bürger wie Nutzvieh im eigenen Stall halten. Doch der Bürger in einer Demokratie kann sich aussuchen, in wessen Stall er steht.
    —————————————————————————————————
    Das Establishment sind somit Parasiten am Volkskörper und die Reinigung des Volkskörpers kann vermutlich nur durch Revolutionen und verlorene Kriege erfolgen, was jedoch nur eine vorübergehende Reinigung zur Folge haben kann; denn es werden sich danach erneut andere Parasiten am Volkskörper festsaugen.

  113. Der 1. Promi beschreibt den Zustand unter Merkel und der heutigen Polizei im Land. Der Rest der Promis hat schon immer geschwiegen bzw. ist links-grün versaut, also pro muslimische Kinderschänder und – Killer und Chemie-Bomben-Bauer!

    _____________________________________________
    aus Kölner Medien:
    Köln –

    Jürgen Milski ist fassungslos. Und sauer. Das machte der Schlagerstar jetzt auf seinem Instagram-Account deutlich.

    Mit diesem Post, der mehrfach im Netz kursiert, macht der Kölner seinem Unmut Luft: „Am Flughafen Schulschwänzer aufgreifen, die einen Tag früher mit ihren Eltern in den Urlaub fliegen… Aber eine achtköpfige Mörderbande mit falschen Papieren bekommt keiner zu fassen… DE2018“

    – Quelle: https://www.express.de/30594544 ©2018

  114. @ Alvin 14. Juni 2018 at 05:56
    Nach Hitler hat noch niemand so am Stuhl geklebt wie Merkel. Jeder andere Kanzler ginge jetzt vom Schiff. Merkel wird bleiben, weil sie einen Kompromiss findet mit Seehofer.
    ——————————————————————————————————————
    Frau Merkel ist eine Marionette der Globalisten und die werden sie solange auf dem Kanzlerstuhl halten bis die gestellte Aufgabe gelöst ist. Die CSU kann nur ein Desaster bei der Landtagswahl im Oktober 2018 vermeiden, wenn sie voll hinter Seehofer steht und den sogenannten „Masterplan“ durchzusetzen versucht. Frau Merkel wird von ihrer Sichtweise des Problems nicht abweichen, wohl wissend, dass dann der CSU nur die Alternative des Ausscheidens aus der Koalition bleibt. Der dadurch entstehende Verlust von 46 Stimmen der CSU und einigen CDU-Abweichlern kann durch die Stimmen von 67 Grünen ersetzt werden und die Grünen werden dann das Innenministerium erhalten, entsprechend „verwalten“ ——– und wirklich über offene Grenzen alles hereinholen, was nach D will !!!
    Im übrigen konnten die Globalisten zwischenzeitlich in Spanien eine neue Marionette an die Schalthebel der Macht bringen und via. Spanien eine neue Zuwanderungslinie eröffnen.
    Fazit : Der Michel wird nach dem langen Schlaf in einem anderen Land aufwachen, das nicht mehr Deutschland ist !!

  115. GÖTTINGEN
    Wollten Verlegung verhindern – Migranten gehen auf Polizisten los

    https://www.welt.de/vermischtes/article177503726/Goettingen-Wollten-Verlegung-verhindern-Migranten-gehen-auf-Polizisten-los.html

    „Nach Angaben des niedersächsischen Innenministeriums sind in den beiden vergangenen Jahren Hunderte von Polizisten Opfer von Gewalt durch Flüchtlinge geworden. 2016 waren Polizeibeamte in 266 Fällen von Gewalt durch Asylbewerber betroffen, 2017 gab es 306 Fälle.“

  116. 06:50 Interview, Deutschlandflunk

    Mal schnell im Abseits der WM? – Interview mit Dietmar Nietan, SPD Schatzmeister
    ———————-
    Das Interview müsst ihr euch mal anhören, mit welchen Unverschämtheiten dieser Dietmar Nietan in die Kasse der Steuerzahler greift und dabei noch ohne Namen zu nennen die AfD als Demokratiezerstörer hinstellt. Übrigens Klasse die Moderatorin, die ihn gewaltig ins Schwitzen bringt, alle Achtung vor so viel Mut!

  117. Anusuk
    14. Juni 2018 at 03:47
    gonger 14. Juni 2018 at 01:24

    Andreas aus Deutschland 14. Juni 2018 at 01:10

    Dystopie 14. Juni 2018 at 00:24

    Optimal wäre ein zeitgleicher Bankrott Italiens und ein Ausscheiden der Mannschaft in der Vorrunde.
    ++++

    Italien hat über Target 2 ca.
    500 Milliarden € Schulden bei der Deutschen Bundesbank!
    Die Italiener haben also
    ca. 500 Milliarden € von Deutschland faktisch für Konsum geschenkt bekommen.
    Trotzdem ist Italien total pleite!

    Wenn der € krachen geht – was nicht mehr zu verhindern sein wird – wird Deutschland noch viel stärker als heute pleite sein.
    Die Beseitigung des Euros wird Deutschland schätzungsweise zusätzlich
    3 Billionen € Schulden kosten!
    Z. Zt. ist Deutschland bereits mit 2 Billionen € sichtbaren Schulden verschuldet.
    Weitere z. Zt. schon erkennbare ca. 6 Billionen € implizite Schulden (versteckte Schulden, siehe Link) für Beamtenpensionen etc. werden ebenfalls nicht getilgt bzw. erwirtschaftet werden können.
    Aus den vorgenannten Gründen erwartet uns eine Krise schlimmer noch als zum Ende der 1920er Jahre!

    https://de.wikipedia.org/wiki/Schattenverschuldung

    Der zu erwartende Bürgerkrieg wird durch die Invasion von Millionen ausländischer Wirtschaftsflüchtlinge durch fehlendes Geld für Sozialhilfe deshalb noch zusätzlich angeheizt!

    Geld für Hartz-4 ist dann nicht mehr vorhanden.

    Es wird voraussichtlich ein großes Hauen und Stechen um Lebensmittelmarken geben.

    Rette sich wer kann!

  118. Das_Brett_vor’m_Kopf_ist_so_schön_Bunt 14. Juni 2018 at 06:42

    GÖTTINGEN
    Wollten Verlegung verhindern – Migranten gehen auf Polizisten los

    https://www.welt.de/vermischtes/article177503726/Goettingen-Wollten-Verlegung-verhindern-Migranten-gehen-auf-Polizisten-los.html

    „Nach Angaben des niedersächsischen Innenministeriums sind in den beiden vergangenen Jahren Hunderte von Polizisten Opfer von Gewalt durch Flüchtlinge geworden. 2016 waren Polizeibeamte in 266 Fällen von Gewalt durch Asylbewerber betroffen, 2017 gab es 306 Fälle.“
    ———————–
    … und gerne doch in Kürze noch eine Million mehr davon, wenn es nach Merkel und Genossen geht … ach nee, geht ja nicht, es dürfen ja nur 200.000 kommen … und wenn mehr? Dann lassen wir sie rein (SPD)!

  119. johann 14. Juni 2018 at 03:21

    Jetzt muckt auch Christoph Schwennicke vom cicero auf

    ****************************
    Ja, da wendet sich der Hals.
    Dieser widerliche AfD-Hetzer Schwennicke!!!!

  120. HIER KÖNNTE FRAU ROTH EINMAL AKTIV WERDEN ANSTATT IMMER NUR DEN TÜRKEN DIE HÄNDCHEN ZU HALTEN:
    Irgendwo in Neunkirchen sind ZWEI SCHULEN GESCHLOSSEN worden wegen EINSTURZGEFAHR! Bei Wartungsarbeiten wurden die Risse entdeckt. (HR3)

    Für die FLÜCHTLINGE WERDEN ÜBERALL LUXUSBEHAUSUNGEN AUS DEM BODEN GESTAMPFT währendem UNSEREN KINDERN DIE BAUFÄLLIGEN RUINEN ÜBER DEM KOPF ZUSAMMENSTÜRZEN!!!
    DER SCHUTZ UNSERER KINDER IST NUN SACHE DER SCHUTZENGEL!!

  121. Also wenn ich die Nachrichten und Berichte im Islamfunk (vormals Deutschlandfunk) so höre,
    dann bleibt nur die Erkenntnis, daß es nur darum geht die Umvolkung halbwegs organisiert und zivilisiert durchzuführen.
    Die Umvolkung als Ziel steht dabei außer Frage. Das Land unserer Väter wird uns entrissen!

  122. die sind schon wieder dabei,
    uns zu verarschen.
    – genereller Einreisestop
    – generelle Rücknahme aller Asylbescheide und
    – generelle Ausweisung und Abschiebung aller seit 2014/5 ins Land Gekommenen
    – generelle Asylbeantragung und -prüfung außerhalb Deutschlands,
    wenn überhaupt Asylgründe vorliegen

  123. sauer11mann
    14. Juni 2018 at 07:29
    die sind schon wieder dabei,
    uns zu verarschen.
    ++++

    So ist es!

    Der „Kompromiss“ zwischen Merkel und Seehofer ist oberfaul!

    Ein bilaterales Abkommen zur Migration zwischen Italien, Griechenland, Spanien usw. und Deutschland ist völlig absurd.

    Die Invasoren aus Arabien, Afrika, Asien und auch aus Osteuropa werden deshalb ungehindert weiter über die Grenzen nach Doitscheland einströmen.

  124. Hört euch den heutigen Deutschlandfunk an. (7.15Uhr).

    Zurückweisung erst ab 2000000 und dann nur bei Registrierten (10-15%)!!!

    Es sollen jedes Jahr Minimum 200000 Afrikaner kommen, Salvini wird niemanden abschieben, alle werden geschickt werden. Die anderen machen wieder schön ihre Schleusen au und alle ab nach Deutschland. Plus den ganzen Familiennachzug, wenn alle die Aufenthaltsgenemigungen haben.
    Die Migrationslobby hat sich durchgesetzt.
    Wir werden nur noch verarscht. Teilt die Infos überall! Der Masterplan ist nur Täuschung.

  125. Gestern gab es eine Fernsehsendung ZDF zum THEMA: Was ist Deutsch.
    Den Leuten wurde diese Frage ohne Vorwarnung um die Ohren geschlagen. Da soll jetzt einer mal ganz schnell auf der Straße in einer Sekunde vor der Kamera eine DEUTSCHLAND-ANALYSE ausspucken!
    Die ganze Art und Weise wie den Leuten das DEUTSCH SEIN ausgeprügelt wird ist eine Frechheit an sich.
    Was ist DEUTSCH?
    DEUTSCH ist die ATMOSPHÄRE in Sauberkeit, Ordnung und Ästhetik!
    DEUTSCH ist BILDUNG!
    DEUTSCH ist die DEUTSCHE SPRACHE!
    DEUTSCH ist EHRLICHKEIT, ZUVERLÄSSIGKEIT, PÜNKTLICHKEIT!
    DEUTSCH ist FLEISS und PFLICHTBEWUSSTSEIN!
    DEUTSCH ist ebenso GERHORSAM!
    DEUTSCH ist RESPEKT vor dem LEBEN anderer MENSCHEN und TIERE!
    DEUTSCH ist auch RÜCKSICHT!
    DEUTSCH ist auch NACHTS SCHLAFEN und TAGSÜBER ARBEITEN!
    DEUTSCH ist GEWALTLOSIGKEIT!
    DEUTSCH ist ebenso WOHLSTAND! Und vieles mehr….

    Was NICHT DEUTSCH ist das ist:
    Dreck, Unordnung und Schlamperei!
    Analphabetentum!
    Kauderwelsch!
    Unehrlichkeit, Unzuverlässigkeit und Unpünktlichkeit!
    Faulheit und Verantwortungslosigkeit!
    Ungehorsam!
    Respektlosigkeit vor dem Leben anderer Menschen und Tiere!
    Rücksichtslosigkeit!
    Nachts lärmen und tagsüber schlafen!
    Gewalt!
    Armut, Elend & Chaos! Und vieles mehr…..

  126. Korrektur

    Sie müssen registriert sein und bereits einen Asylantrag gestellt haben. Nur Regestrierung reicht nicht. Bosbach und Konsorten haben das gestern alle falsch dargestellt: „Alle Illegalen abweisen“.
    Wir werden vorne und hinten verarscht.

    Teilt die Nachricht.

  127. yps 13. Juni 2018 at 23:41

    Wie jetzt? Wo jetzt? Habe ich da was verpaßt? „die Neuen Deutschen Organisationen“
    https://www.neuemedienmacher.de/projekte/bundeskongress-ndo/
    NEUE DEUTSCHE? Wer jetzt?? Wo denn???
    Die hier etwa? https://www.neuemedienmacher.de/ueber-uns/der-verein/
    Vorsitzende: Sheila Mysorekar – mysorekar@neuemedienmacher.de
    2. Vorsitzende: Ferda Ataman – ataman@neuemedienmacher.de

    Es ist seit einiger Zeit zu beobachten, daß Türken, die sich zusätzlich einen deutschen Pass organisiert haben, jetzt vermehrt in den hiesigen Medien auftreten und relativ unverblümt die Pläne ihres türkischen Paschas der Usurpierung und Islamisierung vorantreiben. Erdogan macht daraus kein Geheimnis.

    Wie groß war das Gehetze dieser Kreise, verstärkt mit rotgrüner Grütze, als Höcke die schlichte Wahrheit aussprach

    „Der Syrer, der zu uns kommt, der hat noch sein Syrien. Der Afghane, der zu uns kommt, der hat noch sein Afghanistan. Und der Senegalese, der zu uns kommt, der hat noch seinen Senegal. Wenn wir unser Deutschland verloren haben, haben wir keine Heimat mehr!“.

    Die Türkin Ataman, die Merkel zu ihrem „Integegrationsgipfel“ geladen hat, ist hier prototypisch zu nennen, die gegen jeden Deutschen hetzt, der es wagt, seine deutsche Heimat zu lieben und erklärt dieses Ansinnen schlicht zum „Nazispruch“:

    „Seit einer gefühlten Ewigkeit höre ich jetzt, dass die Demokratie in Gefahr ist, weil die vielen Flüchtlinge nicht integriert werden können. Der arme Deutsche fühle sich schon `fremd im eigenen Land´. 2016 war der Neonazi-Spruch noch verpönt, inzwischen wird er als legitime Zustandsbeschreibung verwendet

    Diese überaus bornierte Person hat wohl überhaupt noch nicht kapiert, daß neben der nicht gelungenen Integration vieler hier lebender Türken, die ihren Pascha über alles lieben, teilweise zur Hälfte seit Jahrzehnten nicht arbeiten gehen auch die Integration von anderen Figuren, die Merkel hereingeholt hat, schlicht ein Ding der Unmöglichkeit ist.

    Die dreisten Türken kommen immer mehr heraus aus ihrer Deckung. Und so fühlt sich beispielsweise der Türkenfunktionär Yildiz bemüßigt, CDU Klöckner bei Maischberger Grundgesetzwidrigkeit zu bescheinigen, weil sie seine angestrebte Musel-Parallelwelt, wo Man Frau nicht die Hand reicht, nicht „so gut“ findet. In einem intakten Staat würden solche Figuren wie Yildiz nicht ins Öffentlich Rechtliche eingeladen, um ihre Hetze auch dort zu verbreiten. Stattdessen würde man in so einem Staat doch eher überlegen, ob Yildiz nicht besser in seiner Heimat aufgehoben wäre.

  128. Marija 14. Juni 2018 at 07:01

    06:50 Interview, Deutschlandflunk

    Mal schnell im Abseits der WM? – Interview mit Dietmar Nietan, SPD Schatzmeister
    ———————-
    Das Interview müsst ihr euch mal anhören, mit welchen Unverschämtheiten dieser Dietmar Nietan in die Kasse der Steuerzahler greift und dabei noch ohne Namen zu nennen die AfD als Demokratiezerstörer hinstellt. Übrigens Klasse die Moderatorin, die ihn gewaltig ins Schwitzen bringt, alle Achtung vor so viel Mut!

    Hab ich gehört. Mir ist vor Schreck und nach soviel Unverfrorenheit der Löffel in die Marmelade gefallen. Die „demokratischen“ Parteien brauchen mehr Geld um die Fake-News der „Demokratiefeinde“ wirkungsvoll zu bekämpfen. Wer zum Unaussprechbaren sind denn diese „Demokratiefeinde“?

    Dazu auch folgender neuer Achsenbeitrag:
    http://www.achgut.com/artikel/altparteienabgabe_wird_durchgepeitscht

    Vorgestern gab es eine Anhörung zum Thema im Ausschuss für Inneres und Heimat. Zwei Professoren (Michael Brenner und Bernd Grzeszick) sprachen sich klar für den Gesetzentwurf aus: Bei „einschneidenden Veränderungen der bestehenden Verhältnisse“ sei das nämlich verfassungsrechtlich unbedenklich, und diese einschneidenden Veränderungen seien gegeben, weil den Parteien unter anderem wegen Entkräftigung von Fake News (!) höhere Kosten entstünden. Wie gleich deutlich wird, ist es einigermaßen zynisch, wenn Brenner dazu ausführt: Die Aufrechterhaltung der freien demokratischen Grundordnung sollte dem Staat 190 Millionen Euro im Jahr „wert sein“.

  129. werta43 14. Juni 2018 at 07:45

    Hört euch den heutigen Deutschlandfunk an. (7.15Uhr).

    Zurückweisung erst ab 2000000 und dann nur bei Registrierten (10-15%)!!!

    Es sollen jedes Jahr Minimum 200000 Afrikaner kommen, Salvini wird niemanden abschieben, alle werden geschickt werden.

    Ja es lohnt sich morgens den Deutschlandfunk zu hören. Feindbeobachtung vom allerfeinsten.

    DLF 7 Uhr 15 – Interview
    Kommt die Integration zu kurz? – Interview mit Serap Güler, Integrationsbeauftragte NRW

    PS
    Hier ist das bereits erwähnte Interview mit dem SPD-Schatzmeister, der mehr Steuergelder für die Altparteien zwecks Bekämpfung der Fake-News der Demokratiefeinde verlangt:

    http://www.deutschlandfunk.de/spd-schatzmeister-nietan-zur-parteienfinanzierung-es-geht.694.de.html?dram:article_id=420329

  130. ————————
    ———————–
    Beim Jobcenter: „Was haben sie gelernt, Frau Roth? Nichts? Was können sie denn?“

    „Dramatisch schwätzen und mit den Augen rollen, Herr Sachbearbeiter! Außerdem finde ich Deutschland scheiße.“

    „Danke, Frau Roth, es wird übrigens gerade eine Toilettenfrau nahe des Frankfurter Kreuzes gesucht, an der deutschen Autobahn, äh sorry, an einer größeren Straße.“

    ————————-
    ————————-
    Mal ganz davon abgesehen, dass ich nicht glaube, dass Frau Roth überhaupt in der Lage wäre, das im Zitat erwähnte Toilettenhäuschen sauber zu halten…

    Dass eine derartige Person Vizepräsidentin des Bundestages werden konnte, sagt sehr viel über den Bundestag selber aus und über die Menschen, die solche Personen in ihre Parlamente und dann auch noch in derart exponierte Positionen wählen.
    Ich finde, Roth sollte sich schämen bis ans Ende ihrer Tage, aber vermutlich ist der das Schamgefühl längst abhanden gekommen.

  131. OT

    Altparteien zur Zeit im freidrehenden Modus. Hier der Sozenschatzmeister heute morgen im DLF-Interview. Er will mehr Geld (für die Altparteien) weil nämlich

    Nietan: Nein! Auf keinen Fall! Weil ich weiß, wie das endet. Weil am Ende die Dinge zerredet werden und gar nichts passiert. Und glauben Sie mir mal: Die Feinde der Demokratie, die investieren nicht, was die Parteien auch tun, in Mitgliederbetreuung, in vernünftigen Datenschutz für ihre Mitglieder, in Partizipationsmöglichkeiten. Die stecken all ihr Geld, was sie bekommen, teilweise auch aus dunklen Kanälen, teilweise auch aus Hauptstädten in Osteuropa, nur in eine Propagandaschlacht, indem sie die digitalen Medien aufrüsten, indem sie Trolle bezahlen und, und, und.

    bzw

    Nietan: Noch mal: Wenn es einen Weg gäbe, ohne dass es entsprechende Diskussionen gäbe über die Sinnhaftigkeit der Finanzierung, könnte man sich darüber unterhalten. Ich stelle einfach fest, dass die Parteien handlungsfähig werden müssen in der digitalen Welt. Und noch mal: Ich bin da jetzt nicht jemand, der weltfremd oder ignorant über die Einwände hinweggeht. Aber ich würde mir wünschen, dass wir viel mehr Diskussionen darüber führen, was kann man denn tun, damit die Parteien in der digitalen Welt mit den Feinden der Demokratie mithalten können. Ich finde, das ist für mich die entscheidende Frage, und die versuchen wir jetzt vernünftig zu lösen

    Polizei! Lassen Sie diesen Menschen bitte umgehend in die nächstgelegene Psychiatrie einliefern.

    http://www.deutschlandfunk.de/spd-schatzmeister-nietan-zur-parteienfinanzierung-es-geht.694.de.html?dram:article_id=420329

  132. Indymedia Seiten und Nebenseiten sind trotz Verbot online.

    Hochburg Freiburg dicht machen!

  133. Der Morgen beginnt mit Gift und Galle beim Lügen-Drecks-Medium-SPON. Sry, ich kann´s immer nicht lassen dort reinzugucken, weil es sozusagen die Essenzen all dessen enthält, was so ein falsches „Presse“-Monster zum Untergang Deutschlands und Europas täglich beizusteuern sucht. Italien liegt zurzeit ganz vorne, weil die Menschen dort gerade aufzuwachen drohen.

    Dazu die SPON-Hetze:

    http://www.spiegel.de/politik/ausland/italien-wie-matteo-salvini-gegen-fluechtlinge-propagiert-a-1212799.html

    Und ein „herzergreifendes“ Gejammer darüber, dass die in Italien abgelehnte Flüchtlinge seekrank werden könnten oder sind auf dem Weg nach Spanien, das dumm genug scheint, sie aufnehmen zu wollen:

    http://www.spiegel.de/politik/ausland/fluechtlinge-aquarius-kaempft-im-mittelmeer-mit-meterhohen-wellen-a-1212848.html

    Verdient Spanien daran und/oder stehen die Züge nach Deutschland schon bereit? Wir werden sehen …

  134. Das_Brett_vor’m_Kopf_ist_so_schön_Bunt 14. Juni 2018 at 08:30
    Nachtrag:
    „Er wies auf die „steigende Islamfeindlichkeit“ hin und sagte, viele Muslime fühlten sich in Teilen des Landes nicht mehr sicher. Integration sei kein Thema, das man nur auf Flüchtlinge und den Islam abwälzen könne. „Es gibt auch nicht wenige Bio-Deutsche, die nicht integriert sind.““

  135. Gar nicht OT,
    weil im Artikel ja auch Profisport erwähnt wurde.
    Vorhin beim Bäcker konnte ich an Seite 1 der dort ausliegenden Bild nicht vorbei, ohne zu lesen, dass unser Superfußballer Gündogan in der Kabine wegen der Pfiffe unserer Fans herumflennt.
    Meine Güte, für wie bescheuert halten die uns? Wer soll deshalb plötzlich mit den armen Sozialfällen Özil und Gündogan Mitleid bekommen?
    Allein um die Pfiffe gegen unsere Mannschaftsausländer zu erleben, wird sich das Anschauen bereits lohnen. Und bitte zwischendurch „Merkel muss raus“ singen. Am besten mit russischen Fans vorher üben und gemeinsam rufen.
    Entweder müssen die Spieler raus, damit die Mannschaft wieder angefeuert wird. Es ist doch jedem klar, dass nur dann gut gespielt werden kann.
    Oder Löw hält an der Umvolkung fest und verliert. Dann sind wir Löw bald los. Eine WinWin-Situation.

  136. Sehr guter Artikel, welcher genau der Wahrheit entspricht.
    Die Finanzelite will den seelenlosen Einheitsmenschen, der beliebig manipuliert werden kann. Weltkommunismus = Massenversklavung.
    Geld und Macht verderben den Charakter. Erschreckend ist, wieviele Leute dafür ihre Seele dem Teufel verkaufen.

  137. Unbedingt thematisieren!
    Flintenuschi will 5 Heron TP für 1 Mrd. (!!!) unserer Steuern für die wir demnächst bis zum 80. Lebensjahr schuften dürfen weil so wenig genug für alle da ist, LEASEN, obwohl der Stückpreis „KAUFEN“ bei 30 Millionen liegt!!!
    Und die sind reine Aufklärung, noch nicht einmal bewaffnet für Kampf!Stationiert in Israel!Was ist das wieder für ein schmutziger Deal für neue Luxus Yachten für Empfänger von Koffern rollstuhlfahrender Kofferboten?
    Freiheitliche Geheimsachendemokratur!!!!!!!

  138. DIE FUSSBALLWELTMEISTERSCHAFT
    DAS TV DENKT NUR AN DIE MÄNNER!

    Während auf ZDF am SONNTAG der FUSSBALL läuft
    gibt es für die Frauen im Parallelsender auf ARD wieder einen SCHEIXX TATORT mit KINDERMORD oder KINDER-QUÄLEREI! SCHÖNES VERGNÜGEN FÜR DIE FRAUEN!!!!! WÄHREND SICH DIE MÄNNER AMÜSIEREN!

    DIE ÖFFENTLICH RECHTLICHEN SIND EINE CHAUVINISTENBANDE!!

    Und PI schläft noch!

  139. @ susiquattro 14. Juni 2018 at 08:38

    Immer wieder lustig das. Eine Armee muss zwar finanziert werden, ok. Das, was aber eine Armee ausmacht, ihren Geist, Haltung, Moral und damit die Kampfkraft trägt, kann man nicht kaufen und ist in Deutschland auch an keiner Stelle mehr herstellbar. Ich betrachte Deutschland insoweit als völlig demilitarisiert. Auch unabhängig davon ob, von den sowieso wenigen Panzern, Flugzeugen und Schiffen nun gerade noch zwei, drei oder fünf einsatzbereit sind.

  140. @ susiquattro 14. Juni 2018 at 08:38

    Unbedingt thematisieren!
    Flintenuschi will 5 Heron TP für 1 Mrd. (!!!) unserer Steuern für die wir demnächst bis zum 80. Lebensjahr schuften dürfen weil so wenig genug für alle da ist, LEASEN, obwohl der Stückpreis „KAUFEN“ bei 30 Millionen liegt!!!
    Und die sind reine Aufklärung, noch nicht einmal bewaffnet für Kampf!Stationiert in Israel!Was ist das wieder für ein schmutziger Deal für neue Luxus Yachten für Empfänger von Koffern rollstuhlfahrender Kofferboten?
    Freiheitliche Geheimsachendemokratur!!!!!!!
    – – – – –

    Jaa, D macht immer so tolle Geschäfte:

    Für die von den USA geführten Kriege ist zudem immer wieder eine Beteiligung fällig:
    6 Mrd $ zahlte Deutschland für den 1. Golf-Krieg in 199 – und für den letzten Überfall auf den Irak ist schon mal die Schuldzuweisung der Amerikaner da: ein deutscher BND-Mann hätte falsch über die Massenvernichtungswaffen informiert. Dieser Mann war der damalige Außenminister Frank-Walter Steinmeier, der damals Regierungsbeauftragter für die Nachrichtendienste der Bundesregierung war. Damit ist klar, warum Steinmeier Nachfolger von Joschka Fischer wurde.
    Anfang 2004 hatte Bundeskanzler Schröder bei seinem Besuch in Washington eine Unterstützungszahlung für den Irakkrieg in Milliardenhöhe zugesagt. Deutschland bildet seitdem irakische Offiziere und Polizisten aus, hat hunderte LKW an die neue irakische Armee geliefert, dient für die Amerikaner als Nachschubdrehscheibe und versorgt die verletzten GIs.
    Weitere deutsche Milliarden wurden für die Osterweiterung der NATO zugesagt.
    250 Mio € werden jährlich an die Terror-Spezial¬einheit KSK ausgegeben – die zwei (bald drei) atomwaffenfähigen U-Boote zum halben Preis und den Satz Patriot-Raketen im Wert von 1,3 Mrd € als Geschenke an Israel noch gar nicht mitgerechnet.
    Neben all diesen Rüstungsmilliarden hören sich die Zahlungen für “Entwicklungshilfen” fast gering an. Zwischen 2005 und 2008 flossen 320 Mio € für Aufbauhilfen an Afghanistan, zusätzlich zu den 821.000 € für Liberia, den 683.000 € für Norduganda und den 500.000 € für Somalia usw. Die restlichen bedürftigen Länder der Welt erhielten gegenüber Afghanistan zusammengenommen im Jahr 2003 nur 71,5 Mio €.

  141. jeanette
    14. Juni 2018 at 08:42
    „DIE FUSSBALLWELTMEISTERSCHAFT
    DAS TV DENKT NUR AN DIE MÄNNER!
    … “

    xxxxxx

    Wenn die TV-Macher an die Männer denken würden, würde parallel ein Superprogramm für Frauen laufen…

  142. Was soll der Blödsinn mit den Drohnen? Da werden fünf Drohnen für jeweils 9 Jahre gemietet für 900 Millionen, der Kaufpreis beträgt nur 150 Millionen für alle fünf?

    Kostet die Wartung 750 Millionen Euro?

  143. @Viper 14. Juni 2018 at 00:38

    Entgegen der vorherrschenden Meinung hier, denke ich, das das Totenglöckchen für Merkel zu früh geläutet wird. Es wird irgend einen faulen Kompromiss geben (weiß allerdings auch nicht, wie dieser aussehen könnte), der den Großteil der SchlafmichelInnen beruhigt und die Verluste der CSU bei der LTW in Grenzen hält.
    Und Aunty Merkel herrscht weiter in Bartertown.

    Ich fürchte auch, Merkill hat noch irgendwo die Wunderwaffe im Keller. Zur Not muß der Dämon eben in einen anderen Körper fahren – AKK böte sich da an.

  144. HAHA – den Gutmenschen in Nürnberg fällt ihre Gütigkeit vor die Füße:

    OT
    Nach Vorfall: Securitys stehen vor Veit-Stoß-Realschule
    Polizisten wurden leicht verletzt – Sicherheitsfirma sieht nach dem Rechten

    „…Am vergangenen Freitag feierte die Veit-Stoß-Realschule ein großes Fest. „Es war wunderbar und schön“, sagt Schulleiterin Siegrun Graff im Rückblick. Doch gegen 18 Uhr, als sich ein Großteil der Besucher bereits auf den Heimweg gemacht hatte, versuchte sich plötzlich eine Gruppe junger Männer Zutritt auf das Gelände zu verschaffen. „Sie haben lautstark provoziert. Man hat gleich gesehen, dass die nicht zu uns gehören“, sagt die Schulleiterin. Die Männer seien aggressiv aufgetreten. Schnell sei klar geworden, dass sie Ärger machen und das Fest stören wollten…“
    http://www.nordbayern.de/region/nuernberg/nach-vorfall-securitys-stehen-vor-veit-stoss-realschule-1.7699812

  145. 1. Mjoellnir_ 14. Juni 2018 at 09:01
    jeanette
    14. Juni 2018 at 08:42
    „DIE FUSSBALLWELTMEISTERSCHAFT
    DAS TV DENKT NUR AN DIE MÄNNER!
    … “
    xxxxxx
    Wenn die TV-Macher an die Männer denken würden, würde parallel ein Superprogramm für Frauen laufen…
    ————————————————–
    Auch ein kleiner Chauvi he?? 🙂

  146. Metaspawn 14. Juni 2018 at 08:30

    Der Morgen beginnt mit Gift und Galle beim Lügen-Drecks-Medium-SPON. Sry, ich kann´s immer nicht lassen dort reinzugucken, weil es sozusagen die Essenzen all dessen enthält, was so ein falsches „Presse“-Monster zum Untergang Deutschlands und Europas täglich beizusteuern sucht. Italien liegt zurzeit ganz vorne, weil die Menschen dort gerade aufzuwachen drohen.

    Dazu die SPON-Hetze:

    http://www.spiegel.de/politik/ausland/italien-wie-matteo-salvini-gegen-fluechtlinge-propagiert-a-1212799.html

    Heute morgen im Schlandfunk folgende Anmoderation:

    Der fremdenfeindliche italienische Innenminister Matteo Salvini….

    Eine solche Anmoderation bzgl. eines demokratisch gewählten Politikers habe ich noch nie gehört.

  147. ich.will.weg.von.hier
    14. Juni 2018 at 08:22
    ————————
    Ich finde, Roth sollte sich schämen bis ans Ende ihrer Tage, aber vermutlich ist der das Schamgefühl längst abhanden gekommen.
    ++++

    Damit unsere Ckaudia sich nicht allzu lange schämen braucht, wäre es sehr hilfreich, wenn das Ende ihrer Tage rasch kommt!

  148. jeanette
    14. Juni 2018 at 09:19
    1. Mjoellnir_ 14. Juni 2018 at 09:01
    jeanette
    14. Juni 2018 at 08:42
    „DIE FUSSBALLWELTMEISTERSCHAFT
    DAS TV DENKT NUR AN DIE MÄNNER!
    … “
    xxxxxx
    Wenn die TV-Macher an die Männer denken würden, würde parallel ein Superprogramm für Frauen laufen…
    ————————————————–
    Auch ein kleiner Chauvi he?? ?

    xxxxxxxx

    Eher ein großer. Frauen und Männer sind naturgemäß anders, was es ja so interessant macht.

  149. Cendrillon 14. Juni 2018 at 08:22

    werta43 14. Juni 2018 at 07:45

    Hört euch den heutigen Deutschlandfunk an. (7.15Uhr).

    Zurückweisung erst ab 2000000 und dann nur bei Registrierten (10-15%)!!!

    Es sollen jedes Jahr Minimum 200000 Afrikaner kommen, Salvini wird niemanden abschieben, alle werden geschickt werden. “

    „Italiens Innenminister Matteo Salvini betrachtet die Entscheidung, der „Aquarius“ das Anlegen in einem italienischen Hafen zu untersagen, als ersten Schritt einer neuen Marschroute.

    „Das Problem ist dank der Großzügigkeit der spanischen Regierung gelöst worden“, so Salvini. „Die Europäische Union kann so nicht weitermachen, deshalb setzen wir ab heute auf einen Neuanfang. Es ist ein erstes wichtiges Zeichen, dass Italien diese riesige Belastung nicht alleine bewältigen kann“, betonte er.“

    Ialiens Ministerpräsident Giuseppe Conte sagte: „Wir haben Europa gebeten, Verantwortung bei der Rettung der Flüchtlinge zu übernehmen und uns nicht alleinzulassen, so wie es in den vergangenen Jahren der Fall war. Diese Geste geht in diese Richtung. Ich danke den spanischen Behörden, unserer Aufforderung gefolgt zu sein“, so Conte.“

    Ja, wir danken auch! Hauptsache die Massen kommen rein.

  150. 1 Cendrillon 14. Juni 2018 at 09:29
    ___________________________?
    Metaspawn 14. Juni 2018 at 08:30?Der Morgen beginnt mit Gift und Galle beim Lügen-Drecks-Medium-SPON. Sry, ich kann´s immer nicht lassen dort reinzugucken, weil es sozusagen die Essenzen all dessen enthält, was so ein falsches „Presse“-Monster zum Untergang Deutschlands und Europas täglich beizusteuern sucht. Italien liegt zurzeit ganz vorne, weil die Menschen dort gerade aufzuwachen drohen. Dazu die SPON-Hetze: http://www.spiegel.de/politik/ausland/italien-wie-matteo-salvini-gegen-fluechtlinge-propagiert-a-1212799.html ?Heute morgen im Schlandfunk folgende Anmoderation:?Der fremdenfeindliche italienische Innenminister Matteo Salvini….
    ___________________________?
    Eine solche Anmoderation bzgl. eines demokratisch gewählten Politikers habe ich noch nie gehört.???

    Für mich ist es ein Zeichen, dass Salvini alles richtig macht.

  151. Cendrillon 14. Juni 2018 at 09:29

    Metaspawn 14. Juni 2018 at 08:30

    Der Morgen beginnt mit Gift und Galle beim Lügen-Drecks-Medium-SPON. Sry, ich kann´s immer nicht lassen dort reinzugucken, weil es sozusagen die Essenzen all dessen enthält, was so ein falsches „Presse“-Monster zum Untergang Deutschlands und Europas täglich beizusteuern sucht. Italien liegt zurzeit ganz vorne, weil die Menschen dort gerade aufzuwachen drohen.

    Dazu die SPON-Hetze:

    http://www.spiegel.de/politik/ausland/italien-wie-matteo-salvini-gegen-fluechtlinge-propagiert-a-1212799.html

    Heute morgen im Schlandfunk folgende Anmoderation:

    Der fremdenfeindliche italienische Innenminister Matteo Salvini….

    Eine solche Anmoderation bzgl. eines demokratisch gewählten Politikers habe ich noch nie gehört.“

    Na irgendwie müssen die doch den Anschein aufrecht erhalten, wir könnten die Massenzuwanderung nach Europa abwählen. Salvinis eigene Worte zeigen allerdings, dass das nicht der Fall ist.““„Das Problem ist dank der Großzügigkeit der spanischen Regierung gelöst worden“, so Salvini.“

    Super Lösung! Noch besser wäre es natürlich, wenn Deutschland gleich an der italienischen Küste Asylanträge aufnehmen und dann Busse organisieren würde, mit denen die Massen direkt zu uns gefahren werden. Wir können Italien ja nicht allein lassen und obendrein ließe sich dann die deutsche Schuld an der Flutung viel besser darstellen als jetzt, wo immer noch die Durchreiseländer irgendwie in der Verantwortung stehen..

    “ „Die Europäische Union kann so nicht weitermachen, deshalb setzen wir ab heute auf einen Neuanfang. Es ist ein erstes wichtiges Zeichen, dass Italien diese riesige Belastung nicht alleine bewältigen kann“, betonte er“ (Salvini).“

    Wie unterscheidet sich das von Merkels Forderung nach einer „europäischen Lösung“, die nun durch Herz Schmerz Berichte über die Aquarius gefühlig angeschoben wird ?
    Super, dass Seehofer das Gespräch mit Salvini sucht. Das macht wirklich Hoffnung. Ja, wie hier schon oft zu lesen war, die italienischen Wähler haben bei der Wahl „alles richtig gemacht“ und der Stall des italienischen Nutzviehs hat nun eine andere Farbe. .

  152. Das_Sanfte_Lamm 14. Juni 2018 at 11:14

    1 Cendrillon 14. Juni 2018 at 09:29
    ___________________________?
    Metaspawn 14. Juni 2018 at 08:30?Der Morgen beginnt mit Gift und Galle beim Lügen-Drecks-Medium-SPON. Sry, ich kann´s immer nicht lassen dort reinzugucken, weil es sozusagen die Essenzen all dessen enthält, was so ein falsches „Presse“-Monster zum Untergang Deutschlands und Europas täglich beizusteuern sucht. Italien liegt zurzeit ganz vorne, weil die Menschen dort gerade aufzuwachen drohen. Dazu die SPON-Hetze: http://www.spiegel.de/politik/ausland/italien-wie-matteo-salvini-gegen-fluechtlinge-propagiert-a-1212799.html ?Heute morgen im Schlandfunk folgende Anmoderation:?Der fremdenfeindliche italienische Innenminister Matteo Salvini….
    ___________________________?
    Eine solche Anmoderation bzgl. eines demokratisch gewählten Politikers habe ich noch nie gehört.???

    Für mich ist es ein Zeichen, dass Salvini alles richtig macht.“

    Für mich nicht.
    „„Italiens Innenminister Matteo Salvini betrachtet die Entscheidung, der „Aquarius“ das Anlegen in einem italienischen Hafen zu untersagen, als ersten Schritt einer neuen Marschroute.

    „Das Problem ist dank der Großzügigkeit der spanischen Regierung gelöst worden“, so Salvini. „Die Europäische Union kann so nicht weitermachen, deshalb setzen wir ab heute auf einen Neuanfang. Es ist ein erstes wichtiges Zeichen, dass Italien diese riesige Belastung nicht alleine bewältigen kann“, betonte er.“

    Oder wie verstehen Sie das? „„Das Problem ist dank der Großzügigkeit der spanischen Regierung gelöst worden“. Ist das für uns wirklich die Lösung des Problems oder im Kern das, was auch Merkel fordert ?

  153. Alles gut und schön, [Komma] ABER…..

    Diese Zustände sind nicht vom Himmel gefallen!

    Und diese Zustände haben noch nie immer und überall geherrscht!

    Also, wer steckt dahinter, dass es solche Zustände gibt?
    Die Fragen sind berechtigt, besonders wenn man sich die Situationen in Restdeutschland nach dem Krieg und im Ostblock nach 1990 betrachtet!

    Fakt ist, keines der genannten Völker haben diese menschenfeindliche, brutale Verkommenheit gewollt und gewählt, die sich ausschließlich gegen sie richtet!

  154. Was haben die Angehörigen des Establishments gemeinsam? Sie gehören einer kleinen, extrem einflußreichen Oberschicht an, die selbstverständlich darauf bedacht ist, ihren persönlichen wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Status auszubauen oder zumindest zu erhalten.
    So gut und schön, [Komma] ABER……

    Das ist doch nicht vom Himmel gefallen!

    Wer und was hat diese Zustände hervorgerufen?

    Die Frage kann man abstellen auf das Geschehen in Deutschland nach dem Krieg und besonders in den Völkern des Ostblocks, der 1990 zerbrach.

    Noch nie und auch nicht überall herrschten solche mörderischen Zustände, die ausschließlich gegen die genannten Völker richtet! Auch nicht in Deutschland!

    Also – wer war und ist in der Lage, ganze Völkerschaften zu unterjochen und sie gleichzeitig gehirnzuwaschen, das sei alles Volkeswille/Demokratie ?????

  155. Cendrillon 14. Juni 2018 at 09:29

    Der fremdenfeindliche italienische Innenminister Matteo Salvini….

    Eine solche Anmoderation bzgl. eines demokratisch gewählten Politikers habe ich noch nie gehört.

    ————–

    Das macht man heute so. Man nennt zuerst das, was der geneigte Zuhörer denken soll. Verzichtet weitgehend auf die Fakten, z.B. woher Matteo Salvini kommt, was er sagt und warum und was das Problem ist, wozu er spricht. Nein, man lässt vielmehr seine eigene „lehrereiche“ politische Ansicht steigen und nennt das ganze trotzdem „Berichterstattung“. Das sind Lenkmedien, wie sie im Buche stehen und wir werden mit Hilfe von PI u.a. und der AfD weiter sehen müssen, ob es in Deutschland noch einen Ausweg gibt oder wir in diesem Sinne weiter in den Abgrund geführt werden, von den Altparteien und den gelenkten Medien eben.

  156. @ Apusapus 14. Juni 2018 at 11:30

    Wir dürfen sicher davon ausgehen, dass Spanien bereits die Züge zur Weiterreise der Mittmeerschwimmer nach Deutschland breit stellt. Sicher haben Merkel & Konsorten längst diesbzgl. Zusicherungen abgegeben, weil, man kann die Leute ja nicht ewig durchs Mittelmeer treiben lassen, wobei ich mich frage, warum eigentlich nicht?

  157. Menschlichkeit?

    http://www.spiegel.de/politik/ausland/fluechtlinge-auf-der-aquarius-italien-hat-keinen-kruemel-menschlichkeit-mehr-a-1212905.html

    Das ist reine Mathematik. Fläche dividiert durch Bevölkerung plus Zuwanderung minus Ressourcen bei endlichen Größen. Menschlichkeit zuerst für die, die hier leben. Unsere Welt geht schließlich daran zu Grunde nicht das, wo diese Leute herkommen, die zu faul oder zu blöd sind, sich selber ordentliche Länder zu schaffen.

  158. Metaspawn 14. Juni 2018 at 13:04

    Menschlichkeit?

    http://www.spiegel.de/politik/ausland/fluechtlinge-auf-der-aquarius-italien-hat-keinen-kruemel-menschlichkeit-mehr-a-1212905.html

    Das ist reine Mathematik. Fläche dividiert durch Bevölkerung plus Zuwanderung minus Ressourcen bei endlichen Größen. Menschlichkeit zuerst für die, die hier leben. Unsere Welt geht schließlich daran zu Grunde nicht das, wo diese Leute herkommen, die zu faul oder zu blöd sind, sich selber ordentliche Länder zu schaffen. “

    Richtig! Die Afrikaner und Araber müssen in ihren Ländern selber für eine postive Veränderung sorgen. Deutschland ist nicht für die ganze Welt verantwortlich.
    Was der Spiegel da schreibt, ist Mist. Die Flüchtlinge werden immer noch von Schleusern und linken Gruppen mit haltlosen Versprechungen nach Europa gelockt. Abhilfe schafft nur, wenn die Bootsflüchtlinge alle wieder zurück in ihr Heimatland gebracht werden. Nur dann wissen sie, dass sich eine gefährliche Überfahrt nicht lohnt. Alles Andere ist sinnlos.

  159. OT aber nicht wirklich, weil Prognoseüberlegung für AM

    bet-ei-geuze 14. Juni 2018 at 03:37
    & @ 5to12
    Ein –>Trigon ist keine —>Konjunktion. ES hat im Geburtskoroskop (—>radix) Jupiter in SonnenNÄHE, der —>orbis ist aber zu weit für eine exakte —>Konjunktion. Sollten also die aktuellen Spannungsaspekte im –>Transit überhand nehmen, erhebt sich die Frage, ob der (abgeschwächte) ‚Schutz‘ durch Jupiter ausreicht.

  160. OT
    bet-ei-geuze 14. Juni 2018 at 03:37

    Die Sonne Jupiter Konjunktion scheint ein echtes Problem zu sein, wenn ein fehlgeleitetes in diesem Fall hochrangiges deutsch-polnisch-jüdisches Regierungsmitglied davon betroffen ist.

    Dennoch kann ich nicht ganz bestätigen, daß Horrorskopeigner mit günstigen Jupiteraspekten praktisch nichts passieren kann. Ein fast gradgenau im Trigon von der Sonne beschienener Jupiter ist keine Garantie für Glück, wenn z. B. Mars am Aszendenten im Quadrat zu dieser Konstellation starke Herausforderungen zu stellen gewohnt ist,(…)

    Genau, das ist das Problem bei widersprüchlichen Aspekten. Sehr selten sieht man ganz eindeutig interpretierbare Verläufe im transit. Meistens erschließt erst ex post, was die Disposition zu bedeuten hatte.
    Außerdem ist es dermaßen kompliziert, wenn man zB Halbsummen uvm. mit berücksicht, dass man leicht etwas übersieht.

    Und, nochmal: ein Trigon ist keine Kunjunktion.
    Sonne Konj. Jupiter (im radix) ist nicht zu vergleichen mit anderen „günstigen“ Jupiteraspekten.

    Es bleibt spannend.
    Aber: Fett & Scheiße schwimmen immer oben.
    Oft hilft die einfache Volksweisheit für die richtige Prognose.

  161. Die Ursachen für die oben genannten Zustände sind:
    1. Parlamentarische Demokratie = Herrschaft der Minderwertigen, nicht der dafür Befähigten
    2. Kapitalismus = der Grosse frist den Kleinen, der Strake den Schwachen, bis alle Macht und Geld bei wenigen konzentriert ist.
    Parlamentarische Demokratie muss durch „direkte Demokratie“ ersetzt werden, Kapitalismus wieder zu sozialer Marktwirtschaft zurückgeschnitten werden, die Macht der Banken und Konzerne gestutzt werden.

  162. Ein großartiger Artikel!
    Und das alles, ohne in irgendwelche Extreme zu gleiten.
    Dahinter steckt ein gerüttelt Maß an Gedankenarbeit und Beobachtungsgabe.
    Das finde ich bewundernswert.

  163. Bei meinen vielleicht nicht ganz ausreichenden Kenntnissen, wollte ich nur ganz allgemein auf die
    harmonischen Aspekte des großen Glücksbringers hinweisen. Das Trigon gilt immerhin als Königsaspekt.
    https://tinyurl.com/y7chqcqf

    Der Unterschied von Konjunktion und Trigon ist mir bekannt. Wie es bei Sextil, Konjunktion oder anderen Aspekten in den Zeichen, Häusern und Orben genau aussieht, da weiß ich noch nicht genug. Mit Halbsummen hab‘ ich mich noch nicht beschäftigt. Jedenfalls Krebs und anderes astrolog. Krabbelgetier scheint keine Idealbesetzung in politischen Ämtern zu sein (mal den hl. Antonius der Biologen von den Grünix fragen :),
    Vor allem bei der Planetenversammlung in der Nähe der Geburtssonne, im 7. Haus, wenn ich das richtig gesehen habe, scheint eine größere Öffentlichkeitswirkung vorhanden.
    Die Beleuchtung v. Horoskopen berühmter Persönlichkeiten, kombiniert mit eigenen Deutungserfahrungen könnten evtl. hilfreich sein..

    eeegal,
    es geht inzwischen nur noch darum nicht mehr ganz frische Trampeltiere mit fixen Ideen, wieder vom Freigang in die Zirkuskoppel zu treiben. Merkel schon, schreibe mich hier von Hölzchen zu Stöckchen. Muß mich daher vertagen.
    https://www.youtube.com/watch?v=N_v8G0fo4Ws

Comments are closed.