Print Friendly, PDF & Email

„Der Islam gewähre allen Menschen Recht und Freiheit“. Diesen Satz, in dieser oder ähnlicher Form, müssten Sie bestimmt schon Mal aus den Mündern der Islamvertreter Deutschlands gehört haben. Daraus ergibt sich die Frage, wie die Islamvertreter zu dieser Schlussfolgerung gekommen sind und ob der Islam sich mit den universalen Menschenrechten vereinbaren lässt?

Die Antwort ist schlicht und einfach: Ein nicht säkularisierter, auf Herrschaftsideologie ausgerichteter Islam kann den Menschen niemals Recht und Freiheit gewähren. Begriffe wie „Freiheit“, „Recht“ und „Toleranz“ werden im Islam nur im Rahmen der Scharia verstanden und ausgelegt.

In der „Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte im Islam“ von 1981 wird erklärt: “Jeder kann denken, glauben und zum Ausdruck bringen, was er denkt und glaubt, ohne dass ein anderer einschreitet oder ihn behindert, solange er innerhalb der allgemeinen Grenzen, die die Scharia vorschreibt, bleibt. Nicht erlaubt ist die Verbreitung von Unwahrheit und die Veröffentlichung dessen, was der Verbreitung der Schamlosigkeit oder Schwächung der Umma dient.”

In Artikel 22, 24 und 25 der Kairoer Erklärung der Menschenrechte im Islam von 1990 wird diese Tatsache bestätigt: Art. 22: Jeder hat das Recht auf freie Meinungsäußerung, solange diese nicht die Grundsätze der Scharia verletzt.

Medien sind lebenswichtige Notwendigkeit für die Gesellschaft, dürfen jedoch das Recht auf freie Meinungsäußerung nicht dazu zu nutzen, „die Heiligkeit und Würde der Propheten zu verletzen, die moralischen und ethischen Werte auszuhöhlen und die Gesellschaft zu entzweien, sie zu korrumpieren, ihr zu schaden oder ihren Glauben zu schwächen“.

Art. 24: Sämtliche, in dieser Erklärung beschlossenen Rechte und Freiheiten unterliegen der islamischen Scharia.

Art. 25: Die islamische Scharia ist die einzige zuständige Quelle für die Auslegung und Erklärung jedes einzelnen Artikels dieser Erklärung.

Suchen wir in den Fiqh-Büchern, die Bücher der islamischen Rechtswissenschaft der vier sunnitischen Rechtsschulen, in denen die religiösen Gesetze dargelegt und erörtert werden, nach der Bedeutung der Menschenrechte im Islam, so kommen wir schnell zu der nüchternen Erkenntnis, dass die Scharia nur die im Koran und Sunna festgelegten Rechte und Werte anerkennt. Dort aber befiehlt Allah, Andersgläubigen zu berauben, bekämpfen, töten und versklaven und sie als Bürger zweiter Klasse zu behandeln. Er legitimiert die Frauenunterdrückung und ruft zur Tötung der Abtrünnigen auf. Recht und Freiheit im Sinne der „Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte“ sind dem Islam fremde Begriffe.

Daher sehe ich drei mögliche Gründe hinter der Erklärung der Islamvertreter: sie kennen ihre islamische Lehre nicht, sie versuchen die Öffentlichkeit vorzutäuschen, oder sie leiden unter Realitätsverlust und Denkstörungen, die häufigen Symptome einer akuten Schizophrenie.

(Weitere Islamaufklärungsvideos gibt es bei Al Hayat TV Net)

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

114 KOMMENTARE

  1. Was ist schwarz, flattert und fliegt durch die Luft?

    Richtig!

    Eine islamische Burkaträgerin, die sich bei einen Bombenanschlag ins Jenseits gesprengt hat!

  2. die welt geht voran und in doichlanT diskutiert man über koran und bekämpft die steinzeit problematik. das ist auch das tatsächliche ziel, meine damen und herren. merkt ihr es wirklich nicht!?

  3. danke für die kompakte
    Zusammenfassung:
    sie wird ausgedruckt und
    an geeigneten Stellen
    ausgelegt ind zitiert.

  4. Islam ist das Ende jeder Freiheit und Menschlichkeit. Wer das nicht erkennt oder erkennen will muss aus der Gemeinschaft einer solidarischen Gesellschaft rigoros ausgeschlossen werden.

  5. La Stampa (Italien): „Merkel ist gefallen“. Jetzt macht sie wieder was sie am besten kann : Karriere, d.h. mit dem Wind ziehen! Oder auch WENDEHALS. Auf alle Fälle hat die AfD ihren Weg durch gebracht. Die CSU hat ihn ausgeführt. Es ist der Beginn einer neuen Abbiegung im Kreisverkehr. Merkel muß ihn widerwillig mit gehen. So gesehen ist sie fertig. Ohne die AfD ( mit Helfer CSU) geht also gar nichts im Land. Das muss man den Wählern sagen! Ein Lob an alle Wähler und Sympathisanten der AfD. Ein Dank an Kanzler Kurz, der neue Hero in Europa, an Italien, Orban etc.. Orban hat was er wollte: Merkel im Sack. Schweden macht ebenso die Grenzen dicht. Merkel war nicht dicht im Kopf, war jetzt aber beim Psychologen in Brüssel, der sie behandelt hat. Geiseskrankheit wird gehandelt von Arzt „AFD“. Merkel ist nur noch ein Schosshund. Gott sei Dank. Die rot-grün-merkel-Medien schnappen auch nach Luft.

  6. „Daher sehe ich drei mögliche Gründe hinter der Erklärung der Islamvertreter: sie kennen ihre islamische Lehre nicht, sie versuchen die Öffentlichkeit vorzutäuschen, oder sie leiden unter Realitätsverlust und Denkstörungen, die häufigen Symptome einer akuten Schizophrenie.“
    ____________________________________________________

    …die Öffentlichkeit zu täuschen oder sie vorzutäuschen?

    Letzteres könnte man (auch) stehenlassen,
    dies wäre aber mit „…eine Öffentlichkeit vorzutäuschen…“ e bissl „eleganter“,
    „sinnfälliger“, gibt´s das Wort? …Elend!…
    ausgedrückt.
    *
    „Daher sehe ich drei mögliche Gründe hinter der Erklärung der Islamvertreter: sie kennen ihre islamische Lehre nicht, sie versuchen die Öffentlichkeit vorzutäuschen, oder sie leiden unter Realitätsverlust und Denkstörungen, die häufigen Symptome einer akuten Schizophrenie.“

    Apropos:
    Was macht Mazyek?
    Mir strebt der Sinn danach,
    mir mal wieder ein Gartenhäuschen an die Backe labern zu lassen.

    Ernsthaftigkeit an

  7. Welch Parallele zum linksgrünen FDJ-Blutrautenregime Merkels:

    Auch hier kann jeder seine Meinung sagen, solange sie dem linksgrün-pädophilen Mainstream entspricht.

    Abweichler hingegen werden von der Antifa-Merkeljugend bedroht, eingeschüchtert und zusammengeschlagen!

    Ob Söders Polizei heute den AfD-Bundesparteitag in Augsburg, dem Qualkreis der kinderlosen StudienabbrecherIx Claudia Fatima Roth, schützen wird, wie man es von echten Demokratien erwartet?

  8. WM-Spiel. Deutschland – Südkorea. 1.200 Besucher bei public viewing real vor Ort:
    – praktisch kein junger Besucher sang die deutsche Hymne.
    – am Ende sind sie trotzdem völlig in sich zusammen gebrochen.

    – ein junger Muslim, ca. 12 Jahre alt:
    Zitat. Das sagt alles:

    „Jetzt hasse ich Deutschland noch mehr“.

    Wollt ihr noch mehr hören betr. Thema „Muslime in Deutschland“?? Schon die Jungen sind reif zum Kampf gegen die Deutschen und die Ungläubigen. So wird das ewig bleiben. Die Medien sind völlige Fachidioten, was den real existierenden Islam anbelangt.

  9. „Daher sehe ich drei mögliche Gründe hinter der Erklärung der Islamvertreter: sie kennen ihre islamische Lehre nicht,“

    Natürlich kennen sie ihre Lehre bis in die Einzelheiten. Und nennen wir es richtig die „mohammedanische Lehre“.

    Das Verständnisproblem haben wir, „die Ungläubigen und die „Unreinen“.

    Für den Mohammedaner ist alles schrecklich einfach. Es gibt Menschen und Schweine und Affen und Lebensunwürdige, für die es eine Gnade ist, wenn sie von ihrem Gottlosen Leben befreit werden.

    Wenn der Mohammedaner von „Menschen“und „Menschenrechten“ spricht, meint er natürlich stets nur die Umma. Was außerhalb der Umma steht, ist nur soweit erwähnenswert, dass diese Lebensunwürdigen den Lebensunterhalt der Umma finanzieren dürfen. Das ist ihre einzige Existenzberechtigung, ansonsten muss der letzte Ungläubige und vor allem der letzte Jude getötet werden, bevor für die Umma das wahre Paradies anbricht.

    Es ist das Problem der westlichen Welt, dass sie diesem Gedanken nicht einmal ansatzweise Folgen können, weil er völlig konträr zu allem ist, was unseren Wertekanon betrifft.

    Und wer dann auch noch meint, „der Islam gehört zu Deutschland“, der hat nichts verstanden und gleichzeitig hofft er, dass dass das Krokodil den Nachbarn frisst und das es dann ein paar Tage satt ist.

  10. Ich träume von einer Koalition CSU-AfD in Bayern. Damit man München wieder besuchen kann! Im Moment geht das nicht mehr. Man muss sein Geld woanders ausgeben, nicht in München. Wenn der Bodensee ebenfalls versifft von Migranten wird, wird er sterben auf eine neue Art. Die Innenstädte sind schon tot. Viele Fachgeschäfte erneuern keine neuen Mietverträge mehr. Gutverdiener und Normalos meiden die Innenstädte und machen keinen Umsatz mehr. Gutverdiener verlassen gewisse Städte ganz und ziehen ins Umfeld. Die Städte sind gestorben. Schwarze Trüffel und dunkelbraune Champignons haben sie gefüllt.
    Das Vermummungsverbot wurde aufgehoben.

  11. Es wird höchste Zeit, daß dieses Wissen endlich große Verbreitung findet. Unsere lieben Linken behaupten, gegen Nazis zu kämpfen, aber schmusen blind mit der Ideologie, die fast deren Prototyp sein könnte. Und schimpfen jeden einen Nazi, der dies kritisiert. Unglaublich, wirklich.

  12. …warum dürfen wir in deutschland hitlers „mein kampf“ nicht erwerben und lesen?
    …die antwort bekam ich, als ich in indien dieses machwerk in englischer sprache erworben hatte
    …hitler verherrlichte den islam als gegengewicht zu dem verhassten judentum
    …der kinderficker „prophet mohamed“ war ihm entschieden näher als der jüdische menschenrechtler „jesus christus“
    …die beliebtheit der deutschen in islamischen ländern ist den nazis und adolf hitler geschuldet
    …ich weiss, wovon ich rede, ich war jahrelang beruflich dort
    …der satz „ihr seit deutsche, super..schade nur dass ihr euren job mit den juden nicht ordentlich zu ende gemacht habt“ gehört noch zu den harmlosesten varianten
    …als ich in jedda (saudi arabien) war, gab es am wochenende am marktplatz wie üblich hinrichtungen
    …im konkreten fall wurden homosexuelle aufgehängt
    …klar, ich blieb im hotel
    …als mein saudi-arabischer kollege zurück kam, war sein kommentar „DIESES AUFRÄUMEN MACHEN WIR ERST EINMAL BEI EUCH MIT DEN GRÜNEN UND LINKEN, wenn in deutschland endlich die scharia gilt
    …sind unsere grün-linken nur so bekloppt, nicht zu erkennen, dass der islam das konsequente ende ihrer eigenen existenz bedeutet?
    …die ersten, die hier in deutschland von moslems aufgehangen werden, wenn die scharia hier gelten wird, sind grüne und linke
    …das hat mir in kuwait city ein imam versprochen

  13. Diese eingangs erklärte Weise, ist tatsäch eine gut beschriebene Weise, welche verbrechrischen vorgehensweise in Westeuropa betrieben wird, nur um den Islam hier einoperieren zu können. Also dieses seit undenklichen Zeiten als man noch nichts von Islam wuste und sich noch fast keine Moslems in Westeuropa befanden, waren die Menschenrechtsverletzungen fast ausschlieslich, die der in der sowjetischen Besatzungszone betrieben wurden und erst seit Merkel hier die Regie übernommen hatte, begann die Umformung zum Werkzeug Merkels zum Völkermord am eigenen Volk, bemerkbar zu werden. So braucht man nur mal nachdenken, wan der Moscheebau richtig hier fahrt aufgenommen hatte, siet dann genau was oben dargelegt wurde.
    So ist es auch mit den Vatermord ausgelegt, das einer Familie den Vater und den Ernährer genommen hat. Das geht mir einfach nicht aus den Kopf, das dargestellt wird, bzw. wurde, dass das Opfer unglücklich nach den Schlag, mit den Kopf, aufgeschlagen sei und dadurch….
    So erscheint mir diese Auslegung, wie anfangs erklärt, eine willkommenslüge, um den Mörder mit einer Bewährungstrafe zu schützen, denn das es eine Strafe sein soll, halte ich für einen schlechten Witz und darüber hinaus, sogar als die indirekte Mittäterschaft der Richterin, gepaart mit den eigenen Erfahrungen, wie man mit Deutsche umspringt, wen man nicht deren Nazipolitik gut heist. Vergegenwertigt man sich einmal die in den Medien erschienende schweren Kopfverletzungen bei Unfällen, merkt man doch, was gerade diese kugelähnliche Form an ausserliche Krafteinwirkungen, fast unbeschadet aushält, ehe es zerbricht. Dazu das geraden Moslems, bereits am Boden liegende Opfer, besonders schwer gegen den Kopf treten, wird einem plötzlich klar, das in diesen Fall mit an Sicherheit grenzenden Wahrscheinlichkeit, mit solcher Gewalt getreten wurde, das der kugelförmige Kopf brechen muste und das auch noch bei einem Bauarbeiter, der in seinem Berufsleben etliches schon am Kopf bekam, ohne Schaden zu nehmen. Daraus geht hervor, das man auf der Basis, von Erklärungen, erfindungen oder sonstwie geartette Weise, immer bei straftaten von Ausländern, gegen Deutsche auf keine Beweise gearbeitet sondern nur auf Behauptungen, auch wenn diese noch so falsch sind, wenn diese nur zu ihren willkommenden Zweck dienen.
    Ich bin mir da besonders Sich, das der Tod nicht durch den Sturz, sondern mit gegen den Kopf erfolgte. Denn wenn der Kopf aufliegt und von anderer Seite drauf gesprungen wird, zerbricht die Kopfschale leicht. Eine technische Untersuchung, wie diese Kopfschale bei diesen Mordopfer kaputt gehen konnte, ist mit Sicherheit nicht erfolgt, an deren Stelle, ist das die Behauptung getreten.
    So sehe ich das und bin mir Sicher, das ich Recht habe. Aber im „Kampf gegen recht,s, ist ja das Recht verloren gegangen. Besonders wenn es sich um Deutsche handelt.

  14. @Alvin
    eine Busfahrt vom nicht zu
    fernen Hinterland
    in „die Stadt“ am See
    reicht schon aus – und dann
    „die Stadt“ selbst . . .

  15. Nachtrag:
    Wer Rechtschreibefehler findet,kann sie Behalten.
    Diesen Satz hat sich bei mir eingenistet, was jemand hier geschrieben hatte.

  16. Folgender Skandal muß man vor den Wahlen bekannt machen. Wir zahlen alles:
    _________________________________________________
    DEUTSCHLAND GELDTRANSFERS
    Migranten überweisen fast 18 Milliarden Euro in Herkunftsländer
    Stand: 00:12 Uhr | Lesedauer: 4 Minuten
    Claudia Ehrenstein
    Von Claudia Ehrenstein
    Politikredakteurin
    Geldüberweisungen von Migranten und Flüchtlingen an ihre Angehörigen zu Hause sind in den letzten Jahren erheblich gestiegen. 2016 flossen knapp 18 Milliarden Euro aus Deutschland zurück in die Herkunftsländer.

    Quelle: WELT/ Christin Brauer

    AUTOPLAY
    Migranten und Flüchtlinge in Deutschland überweisen jedes Jahr Milliarden an ihre Familien zu Hause. Die Bundesregierung unterstützt diese Art der Entwicklungshilfe. Die AfD wittert einen Skandal.

  17. über die eignung der Frau Doktor Ursula als geschaeftsfuehrung
    der rest-faehrschiffreederei deutsche marine (frueher „Deutsche Marine“)

    „Die deutsche Marine muss auf ihre letzten beiden Tanker „Rhön“ und „Spessart“
    vorerst verzichten. Beiden Schiffen wurde für die Antriebsanlagen durch die
    Klassifikationsgesellschaft die Klasse entzogen. Die über 40 Jahre alten Tanker
    fallen bis Jahresende aus.“
    http://www.kn-online.de/Kiel/Deutsche-Marine-Schiffs-Tuev-legt-Marinetanker-still

    Raketenexplosion auf Fregatte Sachsen vor Norwegen
    „Meterhohe Flammen, Wrackteile, die ins Meer stürzen: Auf der Fregatte „Sachsen“
    der Deutschen Marine hat es bei einer Übung vor der Küste Norwegens
    einen schweren Unfall gegeben.“
    http://www.kn-online.de/Nachrichten/Panorama/Video-zeigt-Raketen-Unfall-auf-deutschem-Militaerschiff

    „Peng, Peng – Sie sind getroffen, Herr Kaszubski, Peng, Peng – das ist Dauerfeuer“
    kreischte die freiwillige deutsche Soldatin_In_x in Elternteilzeit mit Hebeverbot >5 kg
    zum polnischen Fallschirmjaeger Agniezska, die sich vor lachen im Morast waelzte.

  18. Freya-
    30. Juni 2018 at 08:04

    „Heute schon gelacht?

    CSU-Vize Manfred Weber mit Merkel zufrieden: „Sie hat geliefert!““

    Aber klar doch! der gute Mann rechnet damit dass Frau Dr Merkel noch länger an der Macht ist, und dass er eventuell seinen Posten und sein Einkommen noch behält. Tiefergehende Gründe gibt es nicht.

    Er ist damit in guter Gesellschaft

  19. „Die Bruchmeister sind der Tradition nach vier ledige junge Männer, die über Anstand und Ordnung auf dem Schützenplatz wachen sollen.“

    So ist es Brauch.

    Doch das wird längst nicht mehr reichen.

    Inzwischen ist das Schützenfest zu einem hochbewachten Ereignis verkommen, das mit seinen sichtbaren martialisch anmutenden Sicherheitsvorkehrungen manch einem Besucher, so er denn noch Lust verspürt sich dorthin zu begeben, die Feierlaune verderben könnte.

    .
    „Schützenfest in Hannover eröffnet

    Es wird als weltgrößtes Schützenfest angepriesen, erwartet werden rund eine Million Besucher: Oberbürgermeister Stefan Schostok (SPD) hat am Freitagabend die vier sogenannten Bruchmeister verpflichtet und damit das 489. Schützenfest in Hannover eröffnet.“

    http://www.neuepresse.de/Nachrichten/Niedersachsen/Uebersicht/Schuetzenfest-in-Hannover-eroeffnet

  20. Marija 30. Juni 2018 at 07:21

    Islam ist das Ende jeder Freiheit und Menschlichkeit. Wer das nicht erkennt oder erkennen will muss aus der Gemeinschaft einer solidarischen Gesellschaft rigoros ausgeschlossen werden.

    Soso, das hört sich dann aber wieder sehr islamisch an. Wer etwas nicht erkennen will, muss rigoros ausgeschlossen werden. Das betrifft ja wohl auch Nichtmoslems. Wollen Sie hier eigentlich das Gegenstück zum Islam und zur Rechteeinschränkung, mit den selben Maßnahmen, nur ohne Allah und Linksdrall, produzieren ? Dieser Totalitarismus ist für einen echten Demokraten indiskutabel.

  21. @ Jesse Smari 30. Juni 2018 at 08:08
    OT

    Guten Morgen Patrioten! Hier ein feiner Song für einen guten Start in den Morgen:

    Ich fahre jetzt nach Augsburg. Ich habe seit Tagen Verstopfung und denke, dass sich das Problem löst, wenn ich die Claudia gegen Rechts schreinen höre. Da tritt bei mir immer eine spontane Selbstentleerung ein.

    Igitt mir ist bei diesem Text gerade das Frühstück vergangen. Einfach eklig. Kein Deut besser als die Antifa.

  22. Auch die vielen Freiheitsgarantien des Grundgesetzes (und in allen echten Republiken) stehen sämtlich unter einem Vorbehalt, nämlich in der Konkurrenz zu den Freiheitsrechten anderer Bürger. Dieses heikle Verhältnis regeln Gesetze näher und die Rechtsprechung.

    Den Unterschied zur islamischen Welt sehe ich allein darin, dass im Grunde dieses Verhältnis genau umgekehrt ist – erst einmal gilt die Scharia mit ihrem ganzen Unsinn, und dann bleiben ein paar wenige Freiheitsnischen übrig, für Frauen die allerkleinsten.

  23. @ plakatierer1 30. Juni 2018 at 08:23

    Der brave Bürger (mit zwei deutschen Eltern und vier deutschen Großeltern) hat keine Waffe und darf auch keine Waffe haben.

    Wir sind keine Bürger mehr, wir sind nur noch Zahlmeister für die Neubürger.

  24. Osnabrück: Stress im Freibad Betreiber stellen Sicherheitsdienste ein

    Neben Security-Firmen würden zudem auch gezielt Mitarbeiter eingestellt, die beispielsweise auch Türkisch und Arabisch sprechen.

    Die Zustände in Deutschland werden immer schlimmer

    Freiheit, Sicherheit, und Lebensqualität , eingeschränkt bzw. weiter fallend – Stück für Stück

    Merkels Rot-Rot-Grünes Deutschland 2018

    http://www.ostsee-zeitung.de/Nachrichten/Panorama/Stress-im-Freibad-Betreiber-stellen-Sicherheitsdienste-ein

  25. Freya-
    30. Juni 2018 at 08:28

    „Keine Informationen über den Tatverdächtigen“

    Solange da nicht steht:

    Der 18-Jährige Karl-Josef F. (Nachname geändert) geboren in Regensburg von den deutschen Eltern Josefina F. und Anton F. wissen wir alle, um wen es sich wirklich handelt

  26. Fata Morgana über Seehofers Modelleisenbahn

    Die Bezeichnung Fata Morgana kommt aus dem Italienischen. Sie bedeutet Fee Morgana, ein Name aus der im Mittelalter in ganz Europa verbreiteten Artussage. Morgana bewohnte die mystische und für Sterbliche unerreichbare Insel Avalon. Dementsprechend wurde die Erscheinung einer nicht vorhandenen Insel in der Straße von Messina zwischen dem italienischen Festland und Sizilien mit ihr in Verbindung gebracht.

    In der aktuellen Version vom Wochenende lautet die Sage so: „EU-Gipfel erzielt Einigung über Asylpolitik“ (FAZ). „EU will geschlossene Aufnahmelager“, meint die Tagesschau. Natürlich auf freiwilliger Basis. Allerdings gibt es bisher keine Freiwilligen, was der Einigung aber natürlich nicht im Wege steht. Zugleich sollen nach dem Willen der EU-Staaten auch Sammellager in nordafrikanischen Staaten entstehen, damit sich weniger Migranten illegal auf den Weg übers Mittelmeer machen. Bedauerlicherweise lehnen nordafrikanische Staaten solche Zentren auf ihrem Territorium aber ab, was der EU-Einigung allerdings nicht im Wege steht.

    Außerdem hat Angela Merkel mit ihren Amtskollegen aus Griechenland und Spanien eine trilaterale Vereinbarung über die Rückführung von Migranten abgeschlossen. Voraussetzung ist freilich für Deutschland, „die Kosten für die Übergabe jener Migranten zu übernehmen, die in unser Land kommen“. Deutschland übernimmt also die Kosten für „Rückführungen“, was ziemlich gefahrlos möglich ist, weil es nach den bisherigen Erfahrungen keine Rückführungen in nennenswerter Zahl geben wird.

    Die Welt fasst die „typische EU-Prosa“ in diesem Beitrag sehr schön zusammen: …

    (…)

    (Dirk Maxeiner / 30.06.2018 / 06:29 )
    http://www.achgut.com/artikel/fata_morgana_ueber_seeofers_modelleisenbahn

  27. Was ist schwarz, flattert und fliegt durch die Luft?

    Richtig!

    Eine islamische Burkaträgerin, die sich bei einem Bombenanschlag ins Jenseits gesprengt hat!

  28. int
    30. Juni 2018 at 08:38

    „Fata Morgana über Seehofers Modelleisenbahn“

    Mir ist schon klar wieso Horschti so gerne mit seiner Modelleisenbahn spielt. das ist der einzige Ort, wo er wirklich selber etwas Regeln darf.

  29. Eurabier 30. Juni 2018 at 07:42

    Für den Bürgerkrieg werden die linksgrünen Dreckschweine schlecht gerüstet sein, denn:

    Im Bürgerkrieg würden amerikansiche Truppen auch nicht helfen, und schon gar nicht den Linksgrün Verstrahlten.
    Linksgrün wird sich im Bürgerkrieg wundern, wenn ihre importierten Lieblinge auch (und vor allem?) gegen sie vorgehen werden.

    Linksgrün verkörpert alles was Importbürger verachten:
    – Zerstörung von Familienstrukturen
    – Abtreibungen
    – LSBTTIQ
    – Genderismus
    – Feminismus
    – Frauenquoten
    – Atheismus
    – Hedonismus
    – usw.

    Baukräne mit „Anhängseln“ werden massenhaft ehemals deutsche Städte zieren.
    In Massengräbern werden vor allem die Kadaver linksrün verstrahlter Idioten verrotten

    Linksgrüne merken gar nicht, dass sie nur nützliche Idioten sind und nur als Türöffner für den Import neuer „Bürger“ dienen sollen.

    Wer es sich leisten kann wandert aus.
    Wer es sich nicht leisten kann legt sich Waffen zu oder passt sich den neuen Sozialstrukturen und Verhaltensnormen an.

  30. Ich bin der festen Überzeugung, dass die Muslime heute ganz bewusst nach Europa und Deutschland geholt werden um ein Klima der Unsicherheit zu schaffen, aus dem heraus man die Freiheiten der Bürger einschränken, die Strafnormen ausdehnen und einen absolutistischen Überwachungsstaat schaffen kann.

    Ständig erlässt man Gesetze, bei denen dem Bürger vorgegaukelt wird, es ginge um die Eindämmung des Islamismus, wobei mit dem Hinweis auf Gleichbehandlung aller Bürger die angebliche Zielgruppe nicht genannt wird. Diese Gesetzte werden dann sofort ausgerechnet gegen jene angewendet, die den islamischen Umtrieben kritisch oder feindlich gegenüberstehen, während bei der Anwendung derselben Gesetze gegen Muslim sofort auf Religionsfreiheit gepocht und der Vorwurf des Rassismus erhoben wird.

    Wer nicht völlig deppert ist, der sieht doch längst worum es einzig geht.

  31. ghazawat 30. Juni 2018 at 08:41

    int
    30. Juni 2018 at 08:38

    „Fata Morgana über Seehofers Modelleisenbahn“

    Mir ist schon klar wieso Horschti so gerne mit seiner Modelleisenbahn spielt. das ist der einzige Ort, wo er wirklich selber etwas Regeln darf.
    __________________________________________

    Das ist „seine Welt“!
    Was schreibe ich?
    Das ist „d i e Welt“!…
    …in der man den gesamten,
    größtenteils selbst (mit-)verzapften Siff vergisst,…
    …gerne vergessen würde…

    Abfahrt!
    Horst regelt!…

  32. Die Islamisierung geht Schritt für Schritt weiter.
    .
    Die Drecks-Politiker der Altparteien nennen es „Beitrag zur Integration“. Jeder weiß doch, dass sich Moslems bzw. der Islam niemals integrieren werden. Nur andersrum.. Die Gast- oder Aufnahmegesellschaft muss sich für Moslem „integrieren“.
    .
    Warum sind dt. Politiker nur so dämlich?
    .
    Was ist da in ihrer DNA falsch gelaufen?
    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Mit vier Professuren
    .
    Humboldt-Universität gründet Institut für Islamische Theologie

    .
    Ab dem nächsten Jahr kann man an der Berliner Humboldt-Universität auch Islamische Theologie studieren. An der Zusammensetzung des neuen Institutsbeirats gab es schon vor dem Gründungsbeschluss heftige Kritik.
    .
    Nach monatelangen Debatten wird die Berliner Humboldt-Universität (HU) ein Institut für Islamische Theologie gründen. Das Kuratorium der HU stimmte am Freitag bei einer Enthaltung für die Gründung des Instituts, an dem ab dem Wintersemester 2019/2020 Imame und Religionslehrer ausgebildet werden sollen, wie die Universität mitteilte.
    .
    „Beitrag zur Integration“
    .
    HU-Präsidentin Sabine Kunst erklärte, die Universität werde die islamische Theologie in ihr wissenschaftliches Netzwerk einbinden – sowohl in ihrer sunnitischen wie schiitischen Ausrichtung, den zwei großen Strömungen im Islam. Das sei einmalig in Deutschland. Berlins Wissenschaftsstaatssekretär Steffen Krach (SPD) sagte, das Institut solle „einen Beitrag zur Integration in unserer Stadt leisten und das Miteinander der Religionen fördern“.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article178499570/Berlin-Humboldt-Universitaet-gruendet-Institut-fuer-Islamische-Theologie.html
    .
    Kommentare unten lesen..

  33. Ermittlungs-„Vertuschungs“-Skandal: Minderjährige Mädchen, Sex, LKA und BND!

    Eigentlich ein Bordell, in dem Gangbang (Gruppensex)-Partys nach dem Flaterate-Prinzip veranstaltet werden.

    Auch mit minderjährigen Mädchen.

    Vor einigen Wochen nun ist Mustafa E. verurteilt worden.

    Der Skandal aber bleibt. Weil auch das LKA mit drin hängt. Der innenpolitische Sprecher der Berliner FDP-Fraktion, Marcel Luthe, spricht dahingehend von einem „neuerlichen dramatischen Versagen beim LKA Berlin“. Und fordert einen Untersuchungsausschuss, der das gesamte Personalwesen bei Polizei und Justiz beleuchtet“.

    Denn die Arbeit gewisser Beamter soll miserabel gewesen sein.

    http://www.guidograndt.de/2018/06/30/ermittlungs-vertuschungs-skandal-minderjaehrige-maedchen-sex-lka-und-bnd/

  34. Mir hat auch schon mal einer von denen gesagt, der Koran verbietet es, Menschen zu töten. Worauf ich erwiderte, dass bestimmte Menschen, laut Koran, ja „schlimmer als das Vieh“ sind, und ergo nicht als Mensch angesehen werden… Was das Töten ja dann wohl legalisieren würde.

  35. Drohnenpilot 30. Juni 2018 at 08:49

    Die Islamisierung geht Schritt für Schritt weiter.
    .
    Humboldt-Universität gründet Institut für Islamische Theologie
    .

    Wenn Merkel und Genossen nicht bald von der Bildfläche verschwinden wird bald die Scharia das GG ablösen.

  36. int 30. Juni 2018 at 08:18
    „Merkel hat geliefert“
    Falsch.
    Merkel i s t geliefert.
    ——————-
    Erst recht falsch!
    „Merkel hat (uns aus-)geliefert!“ Und zwar an die Osmanen.
    So wird ein Schuh draus. Bei solchen Sätzen kommt es darauf an, das gedachte aber ungesagte hinzuzudenken.
    SIE ist längst nicht geliefert. An wen sollte SIE denn geliefert sein? Wer sollte eine solche Lieferung annehmen können????????????

  37. Wir in Deutschland und Europa überhaupt, hätten Millionen Probleme und Tote weniger wenn wir die Moslems nicht in unseren Ländern hätten.
    .
    Das einzige Ziel in den nächsten Jahren, muss es sein, diese Moslems wieder in ihre Länder auszuschaffen.
    .
    Erst dann herrscht wieder Sicherheit und Frieden.
    .
    WIR SCHAFFEN DAS. Wir haben so vieles geschafft. WIR SCHAFFEN DAS!

  38. Merkel war nicht dicht im Kopf, ….
    Ja Gesund ist Sie bis heute nicht genauso wie der Rest von BRDUMMLAND => Wahl 2017!

    Die beste und nachhaltigste Heilung ist die, die man seiner Zeit dem Kasckpar von Rumänien angedeihen ließ!
    Bitte, bitte …..bitte auch für den geschlossen letzten Bundestag, dann ist die Krankheit Merkel und ihre Metastasen sinnvoll entfernt, bis runter auf Bürgermeister Ebene und Ortsvorsteher!

  39. plakatierer1 30. Juni 2018 at 08:57
    Drohnenpilot 30. Juni 2018 at 08:49

    Die Islamisierung geht Schritt für Schritt weiter.
    .
    Humboldt-Universität gründet Institut für Islamische Theologie

    Und was für eine Art von “Technologie “ soll es sich dabei drehen?
    Der Islam ist ja legendär für alle seine Erfindung und weiter Entwicklungen in den letzten 1400 Jahren, da wären ….,….., äh,…..,…., naja es wird schon noch was kommen,…..,….,…..,…. phhhhh ok ich gebe auf mir fällt nichts ein,… halt doch die können Sand in der Wüste stapeln.

  40. „Jihad by tongue“ (… mit der Zunge),

    „Der Islam gewähre (‚divina law‘ göttliches Gesetz 5:48) ALLEN Menschen (8/37, 8/55, 98/6-7, 3/110) Recht (‚amputiert Hände‘) https://quran.com/5/38-40 und Freiheit“ ‚And that Allah may purify (reinigen) the believers [through trials Versuche 8/17, 9/14-15] and destroy / zerstöre die Ungläubigen.‘ quran.com/3/141 … durch Muslims Hände -> als mafia godfather‘SS ‚Test‘
    8/17

  41. Die Schweizer sind genau so bescheuert!

    Neo-Papa Breel Embolo

    Breels Töchterchen Naliya ist am Donnerstag kurz nach 14 Uhr in Zürich zur Welt gekommen. Embolo ist mit dem Privat-Jet rechtzeitig aus Russland eingeflogen.

    Embolo: «Kurz nach dem Spiel gegen Costa Rica habe ich von meiner Freundin ein SMS erhalten. Sie schrieb, dass es jetzt bald losgehen werde. Ich bin froh, dass ich vom Trainer die Erlaubnis erhalten habe, nach Hause zu fliegen.»

    https://www.blick.ch/sport/fussball/wm/neo-papa-embolo-die-kleine-hat-die-ruhe-von-breel-id8560998.html

    Die Freundin „Naomi“ ist wie soll es anders sein, Schweizerin. Die Weiber sind so was von doof.

    Ich kann diese hässlichen Mischlingskinder NICHT mehr sehen. Die Hussein Obama’s und Meghan Markle’s dieser Welt, hängen mir dermaßen zum Hals raus.

    https://www.schweizer-illustrierte.ch/stars/schweiz/breel-embolo-ist-vater-geworden-baby-von-freundin-naomi

  42. Naomi schenkte Breel Embolo seine kleine Prinzessin
    Naomi ist die ruhige Kraft im Leben von Breel Embolo. Die 24-jährige Zürcherin ist in der Öffentlichkeit zurückhaltend und zog für ihre grosse Liebe aus der Schweiz nach Deutschland, wo ihr Breel beim FC Schalke 04 spielt. Und nun hat sie ihm noch das grösste Glück geschenkt: seine kleine Prinzessin Naliya.

    Wer heutzutage alles Prinzessin sein „will“. Lächerlich

    https://www.schweizer-illustrierte.ch/stars/schweiz/breel-embolo-freundin-naomi-schenkte-dem-nati-spieler-seine-kleine-prinzessin?referrer=stars/schweiz/koebi-kuhns-tochter-viviane-ist-tot

  43. Islame Schizophrenie! Art dieser Krankheit, welche durch Einfluss eines Mentors auf ein naives Medium übertragbar ist. Ein Mentor ist also der Trigger für die Auslösung dieser Geisteskrankheit.
    Der Mentor (Imam) übt dabei die Übertragung der Koranworte auf das Medium aus, was dann weiterhin durch die Ausübung der Koranvorschriften eine Persönlichkeitsveränderung bewirkt, wie das fünfmalige tägliche Gebet und sonstige Koranweisungen.
    Daher sind solche Mentoren zu eliminieren und an deren schädlicher Praxis zu hindern. Diese müssen aus unserer Gesellschaft entfernt werden, wie mittels Ausweisung, etc.
    Islam Verbot ist die einzige Konsequenz

  44. kalafati 30. Juni 2018 at 09:00

    int 30. Juni 2018 at 08:18
    „Merkel hat geliefert“
    Falsch.
    Merkel i s t geliefert.
    ——————-
    Erst recht falsch!
    „Merkel hat (uns aus-)geliefert!“ Und zwar an die Osmanen.
    So wird ein Schuh draus. Bei solchen Sätzen kommt es darauf an, das gedachte aber ungesagte hinzuzudenken.
    SIE ist längst nicht geliefert. An wen sollte SIE denn geliefert sein? Wer sollte eine solche Lieferung annehmen können????????????
    ___________________________________

    „geliefert“

    Das ist („nur“) eine Frage der Zeit.

  45. Zu „Merkel, „geliefert““…
    …so wie der Islam „geliefert“ ist.

    Dass diese „Lieferung“ „möglicherweise“ über das größte Leid geschieht,
    das der Menschheit je wiederfuhr und wohl auch nie mehr widerfahren wird,
    ist eine andere Geschichte.

    „SIE ist längst nicht geliefert. An wen sollte SIE denn geliefert sein? Wer sollte eine solche Lieferung annehmen können????????????“

    „geliefert“ im Sinne einer weiteren Bedeutung des Wortes innerhalb des „täglichen Sprachgebrauchs“:
    „fertig“,…

    „SIE ist längst nicht geliefert.“
    Die entgegegengesetzten Kräfte befinden sich im Kampf gegeneinander.
    Wenn man sich sicher sein zu können glaubt, letztednlich zu den „Gewinnern“ zu gehören,
    wird alles rasend schnell gehen.

  46. DEUTSCHLAND GELDTRANSFERS
    Migranten überweisen fast 18 Milliarden Euro in Herkunftsländer

    Die Geldüberweisungen von Migranten und Flüchtlingen an ihre Angehörigen zu Hause sind erheblich gestiegen. Allein im Jahr 2016 flossen mehr als 20 Milliarden Dollar (17,7 Milliarden Euro) aus Deutschland zurück in die Herkunftsländer – mehr als sechs Milliarden mehr als noch im Jahr 2007.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article178507882/Geldtransfers-Migranten-ueberweisen-Milliarden-nach-Hause.html

  47. @ Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 30. Juni 2018 at 10:02
    „…sein Vater soll sehr streng und religiös und osmanisch geprägt sein!“

    dann bleibt nur Erbsensuppe ohne fettem Schweinefleisch.

  48. int 30. Juni 2018 at 09:52
    Zu „Merkel, „geliefert““…
    …so wie der Islam „geliefert“ ist.
    „geliefert“ im Sinne einer weiteren Bedeutung des Wortes innerhalb des „täglichen Sprachgebrauchs“:
    „fertig“,…
    ——————————-
    Mehrkill hat schon lange „fertig“, vollkommen fertig, was auch ihre Physiognomie verrät. M.E. ist sie geistes- und schwer gemütskrank. Sie ist fix und fertig aber niemandem „ausgeliefert, denn sie wird von dem personellen Abschaum, den sie 12 Jahre herangepflegt hat, so lange über Wasser gehalten, bis die dreckigen Blasen platzen. Das wird kommen, da stimme ich ihnen zu.
    Der Islam, eine orientalisch mittelalterliche Ideologie, erledigt sich momentan auch. Der ihr vor sich hin gärende Kopftuchislam der Jugend ist traditionslos und so wenig gebunden wie die regenbogenbunte Willkommenskulturreligion der LinksGrünenMehrKill-Bewegung, die so hässlich ist, wie ihre Starprophetin C.F. Roth und deren Gefolge.
    Es gibt kein Zurück mehr, nur noch ein Voran. Abstreifen aller orientalischen Religionen, Christentum und Islam, die Juden wollen nicht missionieren, sind aussen vor, ist der erste Schritt. Säkulare, nicht atheistische, diesseitige Ethik und Moral, die sich auf das Leben schlechthin und den Menschen richtet, ist angesagt. Jenseits von Gender und solchem Mist gibt es moderne Denker, die in die richtige Richtung weisen.
    Der Islam, wie das Franziskus-Marx-Bettfort-Käsmann-Christentum, gehören auf die Müllhalde der Geschichte.

  49. was das Ausland
    von Deutschland hält,
    manifestiert sich
    in den dortigen Reaktionen
    auf das deutsche WM-Aus.
    Konsequenz:
    nicht mehr Zahlmeiser sein,
    sondern das eigene Ding
    durchziehen!

  50. # PI MOD
    Bild schreibt aktuell zur Explosion in Bremen

    on: A. MERTENS, S. WALTER u. V. HORNUNG veröffentlicht am
    30.06.2018 – 08:38 Uhr
    Huchting – Wie verzweifelt muss Sepideh M. (†?41) gewesen sein? Die alleinerziehende Mutter war Donnerstagmorgen bei einer Gasexplosion in der Kirchseelter Straße ums Leben gekommen. Auch Sohn Maximilian?(†?7) und Nachbarin Bärbel G. (†?70) starben.
    Jetzt nimmt der Fall eine unfassbare Wendung. Denn die Polizei ist sicher: Es war Selbstmord.

    „unfassbare Wendung“, eher „quod erat demonsdrandum“, liebe BILD, denn nomen (Sepideh) est omen.

  51. cooldown 30. Juni 2018 at 08:23

    Marija 30. Juni 2018 at 07:21

    Islam ist das Ende jeder Freiheit und Menschlichkeit. Wer das nicht erkennt oder erkennen will muss aus der Gemeinschaft einer solidarischen Gesellschaft rigoros ausgeschlossen werden.

    Soso, das hört sich dann aber wieder sehr islamisch an. Wer etwas nicht erkennen will, muss rigoros ausgeschlossen werden. Das betrifft ja wohl auch Nichtmoslems. Wollen Sie hier eigentlich das Gegenstück zum Islam und zur Rechteeinschränkung, mit den selben Maßnahmen, nur ohne Allah und Linksdrall, produzieren ? Dieser Totalitarismus ist für einen echten Demokraten indiskutabel.

    Auch diejenigen, die mit allen Mitteln ihre Ignoranz verteidigen, stellen eine tödliche Gefahr da. Der zivilisierte Weg des Umgangs damit wäre eigentlich der Weg des Rechtsstaats, nicht der Demokratie. In Wirklichkeit befinden wir uns bereits mitten im Krieg. Daraus ergeben sich Konsequenzen.

  52. @ Alvin 30. Juni 2018 at 07:33

    …schließlich lehrt die „liberale“ Dschihadisten-Macherin Kaddor*
    den Schulkindern die 31. Koransure „Luqman“.

    31,2 Dies sind die Verse des vollkommenen Buches(Koran).
    31,3 Sie sind eine Rechtleitung und eine Gnade für die Muhsin(Frommen).
    31,4 Das sind die, die das rituelle Gebet vorschriftsmäßig verrichten,
    Zakat/Zakah entrichten und unerschütterlich an das Jenseits glauben.
    31,6 Und unter Menschen gibt es solche, die leeres Gerede vorziehen,
    um (Menschen) ohne Wissen von Allahs Weg hinweg in die Irre zu führen,
    und um damit Spott zu treiben. Solchen (Menschen) harrt eine
    schmerzliche Strafe.
    31,7 Wenn ihm Unsere(Al-Lah spricht in Pluralis Majestatis) Verse
    vorgetragen werden, wendet er sich überheblich ab, als hätte er
    sie nicht gehört und als wären seine Ohren von Taubheit befallen.
    Dem verkünde eine qualvolle Strafe!
    31,15 Wenn sie(die Eltern) dich aber bedrängen, du sollest Mir
    (in Meiner Göttlichkeit) etwas beigesellen/Schirk betreiben,
    dann gehorche ihnen nicht!
    31,17 Mein Sohn! Verrichte das Gebet (Salat), gebiete, was
    recht ist, und verbiete, was verwerflich ist!
    31,22 Und wer für Allah den Islam praktiziert, während er
    ein Muhsin ist, hat die festeste Handhabe. Und Allah
    entscheidet in letzter Instanz.
    31,23 Und wer ein Kafir(lebensunwerter Ungläubiger) ist,
    dessen Kufr-Betreibug soll dich nicht traurig machen.
    31,24 Wir lassen sie(die Kuffar) das irdische Leben kurz
    genießen, aber dann werden Wir sie zu einer schweren
    Strafe in die Hölle treiben.
    31,30 Dies (geschieht) deshalb, weil Allah wahrhaftig,
    und weil das, wozu sie beten, statt zu Ihm (zu beten),
    Lug und Trug ist, und weil Allah (unvergleichlich) erhaben
    und groß ist.
    31,34 Und kein Lebewesen weiß, in welchem Lande es
    sterben wird. Gewiß, Allah ist allwissend, allkundig.
    (Surenende.)

    *Lamya Kaddor unterrichtet Siebtklässler(11/12 J. alt) in
    der Religion Islam:
    Um Luqman** geht es, jenen „Propheten“, der im Koran,
    Sure 31, „seinen Sohn zur Dankbarkeit gegenüber Allah
    aufruft.“
    http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/lamya-kaddor-wie-konnte-es-so-weit-kommen-a-1114743.html

    **Luqman gab es schon in prä-mohammedanischer Zeit:
    „…auch Lokman der Weise (Luqman al-Hakim), war eine
    sagenumwobene Gestalt des arabischen Heidentums.“ (WIKI)

  53. Vor einigen Jahren kannte ich einen Mitarbeiter der Humboldt-Uni, der in seinem Leben nie von der Uni weggekommen ist. Mittlerweile war er schon über 50 Jahre alt.
    Der las voller Begeisterung schöngefärbte Bildbände zum Thema Islam.
    Ich habe keinen Kontakt mehr zu ihm, wenn er aber hier mitliest – was ich nicht glaube – wird er sich erkennen.
    Einer ehrlichen Diskussion zum Thema wich er aber aus, tja, so sind se, die so genannten „wissenschaftlichen“ Mitarbeiter.
    Was am Islam und überhaupt Religionen „wissenschaftlich sein soll, konnte mir in meinem langen Leben noch nie jemand überzeugend darlegen.
    Ich hätte da noch einen Vorschlag, die Berliner Humboldt Universität in „Humbug Universität“ umzubennen, verdient hat sie es sich jetzt 🙁

  54. DER ISLAM/KORAN
    Bei einer Religion, die mit Allahs Rache droht bei dem Genuss von einem Glas Wein oder Minimalmengen Alkohol in Medikamenten, dagegen Messermorde, wenn sie der Ehre dienen oder Massenmorde wenn sie der Expansion dienen, genehmigt, da sollte man sich schon einmal Gedanken machen, ob die Papyrusrollen beim langen Lagern etwas durcheinander geraten sind !

    Es sieht doch eher so aus, als ob der Mohammed ein praktisch Veranlagter war! Er wird sein Land genau in dem Zustand vorgefunden haben, wie es bei uns jetzt ist! Mord & Totschlag, Alkohol und Irrsinn. Dann hat er sich gedacht: So geht das nicht! Jetzt verbiete ich erst einmal den aggressiv machenden Alkohol als Todsünde. Bei den Morden gucken wir mal. Untreue Frauen töten! Das ist praktisch, das behalten wir mal! Andersdenkende töten! Das bleibt auch! Schweinefleisch muss weg, denn das ist zu kurzlebig in der Hitze haltbar, neigt auch zu Parasiten, aber das gierige dumme Volk kapiert das nicht. Da muss noch ein Gottesgebot her! Jungfrauen müssen auch sein, sonst können die noch Vergleiche ziehen, die Potenten gegen die Impotenten ausspielen. Das fehlte noch. Wer eine Frau erst hat, der muss sich sicher sein können, die bleibt ihm bis zum Tod! Kopftuch auf und barfuß und schwanger hinter den Herd, Klappe halten und gehorchen!! Als kleine Belohnung, natürlich nur für die Männer, hat er dann die Drogen als Art Shisha-Pfeife zugelassen und für die Pfeifen, die Habenichtse die nichts auf die Reihe bringen, als Deeskalationsmittel gegen unplanmäßige Aggression festgelegt.

    Kein Wunder, dass die CHAUVIS an einer Aufarbeitung des „praktischen Korans“ mit Nichten interessiert sind!

  55. jeanette 30. Juni 2018 at 12:11

    DER ISLAM/KORAN
    —————————————————————————————
    Habe dich ausgedruckt zur weiteren Verbreitung, TOP!
    Nur aus „mit Nichten“ habe ich in „mitnichten“ verbessert 🙂

  56. Das Wesen von Wissenschaft ist, den Gegenstand des Interesses auf Distanz zu bringen, sich ihm kritsch zu nähern, sprich „Kritik“ im Kantischen Sinn. Wikipedia schreibt, für jeden verständlich:

    Unter Kritik versteht man die Beurteilung eines Gegenstandes oder einer Handlung anhand von Maßstäben. Wie die Philosophin Anne-Barb Hertkorn ausgeführt hat, ist Kritik damit „eine Grundfunktion der denkenden Vernunft und wird, sofern sie auf das eigene Denken angewandt wird, ein Wesensmerkmal der auf Gültigkeit Anspruch erhebenden Urteilsbildung.“[1] Sie gilt im Sinne einer Kunst der Beurteilung als eine der wichtigsten menschlichen Fähigkeiten.[2]

    Nun ist „Islamkritik“ per se rassistisch, eine Begriffspaarung in der reinen Irrationalität, damit tabu. Jetzt kann es in der Wissenschaft keine objektiven Tabus geben, sondern nur ethisch moralische. Damit kann es in diesem Sinne keine „Islamwissenschaft“, die mehr ist, als Propaganda, mehr geben

  57. noreli 30. Juni 2018 at 12:21
    jeanette 30. Juni 2018 at 12:11
    DER ISLAM/KORAN
    „mit Nichten“
    —————————-
    „mit Nichten“ eins der zentralen Probleme: das Inzesttabu!
    Gilt bei allen höheren Lebewesen, die Musels unterscheiden sich darin von diesen.

  58. @ Hottos 30. Juni 2018 at 07:46:

    …warum dürfen wir in deutschland hitlers „mein kampf“ nicht erwerben und lesen?

    Wir dürfen alles lesen und „Mein Kampf“ kann man antiquarisch legal erwerben und als PDF runterladen. Neu kann man es nicht kaufen, weil es nicht nachgedruckt wird.

    …die antwort bekam ich, als ich in indien dieses machwerk in englischer sprache erworben hatte
    …hitler verherrlichte den islam als gegengewicht zu dem verhassten judentum

    Nein, du hast es nicht gelesen. Es gibt keine einzige Erwähnung des Islam in dem Buch, auch nicht Muslime, Moslems,Muselmanen, Mohammedaner, Mohammed … nichts, rein gar nichts. Das lässt sich innerhalb weniger Minuten, ohne es zu lesen, mit der Suchfunktion im PDF-Reader feststellen.

    …der kinderficker „prophet mohamed“ war ihm entschieden näher als der jüdische menschenrechtler „jesus christus“

    Es gibt keine einzige halbwegs fundierte Erwähnung des Propheten Mohammed von ihm. Wie alle seine Zeitgenossen hat er sich schlicht und einfach nicht für den Islam interessiert, moslemische Verbündete hatten sowohl die Alliierten als auch die Achsenmächte. Interesse am Islam (sei es kritisch oder wohlwollend) ist ein sehr neumodisches Phänomen, das vor allem seit 9/11 aufgekommen ist.

    Darüber hinaus hielt er Jesus Christus weder für einen Menschenrechtler noch für einen Juden und ich kenne mindestens eine recht sichere Quelle, in der er sehr ehrerbietig und bewundernd von ihm spricht.

  59. Klarer als Imad Karim kann man es nicht ausdrücken.
    Wenn es Menschen wie ihm gelungen wäre, die islamischen Staaten zu säkularisieren wäre der Menschheit viel Leid erspart worden.

  60. 1. noreli 30. Juni 2018 at 12:21
    jeanette 30. Juni 2018 at 12:11
    DER ISLAM/KORAN
    —————————————————————————————
    Habe dich ausgedruckt zur weiteren Verbreitung, TOP!
    Nur aus „mit Nichten“ habe ich in „mitnichten“ verbessert
    ——————————————
    Danke für die Verbesserung! Bin immer für eine kleine Unterstützung dankbar.
    Während dessen überlege ich mir was passieren würde ein SHIRT wie die Merkelgäste des Rotary Clubs mit: COMO ESTAS CABRON auszudrucken und Mayzeck mal persönlich zu besuchen! 🙂

  61. Gipfel der Beschlüsslein
    Die EU will eine gemeinsame Asylpolitik betreiben. Das ist ja allerhand.

    Grenzen kann man schützen, aber es geht nicht ohne schwere Entscheide, ohne Tränen und ohne Fluch. Die meisten Bürger haben diese Wahl getroffen – doch die Politiker wehren sich dagegen, dies umzusetzen.

    Angela Merkel, die deutsche Kanzlerin der offenen Grenzen, die Kanzlerin, die sich faktisch der Politik linksradikaler Träumer verschrieben hat und sich aus dieser unerwünschten Umklammerung nicht mehr befreien kann, dürfte noch einmal überleben, wie so oft. Die EU-Regierungschefs haben diesen Gipfel allein für sie veranstaltet und einzig für sie, die einst mächtigste Frau der Welt, Beschlüsslein verabschiedet, die es ihr erlauben sollten, ihre Widersacher in Berlin auf einige Monate zu vertrösten.

    Horst Seehofer, der Innenminister der CSU, der gedroht hatte, die deutschen Grenzen wieder besser zu bewachen, dürfte jenen Mut nicht aufbringen, den es bräuchte, um eine Kanzlerin in Deutschland zu stürzen. Angela Merkel, die Unstürzbare, will selber entscheiden, wann sie stürzt.

    https://bazonline.ch/ausland/europa/gipfel-der-beschluesslein/story/22034958

  62. @ noreli 30. Juni 2018 at 12:07

    NAVID KERMANI:

    😉 DER KORAN IST SCHÖN,
    ALLAH IST BARMHERZIG,
    FALLS ER WILL.

    AYAT 3,129
    „Allah gehört (alles), was im Himmel und auf Erden ist.
    Er vergibt, wem er will, und er bestraft, wen er will.
    Allah ist barmherzig und bereit zu vergeben.“

    😉 Nimm den offenbarten heil´gen Quran,
    male an die Blutverse Blümchen daran,
    damit dich Al-Lahs Haß entzücken kann!

    AYAT 40,35
    „Diejenigen, die über die Zeichen/Ayat/Verse Allahs streiten,
    ohne daß sie Vollmacht (dazu) erhalten hätten, erregen
    damit bei Allah und den Rechtgläubigen große Abscheu/Haß.“

    IRANER NAVID KERMANI IN DER BERÜCHTIGTEN
    ZENTRAL-MOSCHEE* HAMBURG, BEKLEIDET
    MIT TAG-NACHTHEMD:
    http://soldat-des-lebens.blogspot.com/2015/11/fotos-von-navid-kermani-in-beruchtigter.html

    *An der Außenwand dieser Moschee steht – aus Surenvers(Ayat) 5,3 –
    haargenau diese Übersetzung:
    „Heute habe ich für euch eure Religion vollendet und Meine Gnade
    an euch erfüllt und den Islam zur Religion gegeben.“
    https://static.panoramio.com.storage.googleapis.com/photos/large/2312649.jpg

    Die Centrum-Moschee Hamburg (türkisch Merkez Camii) ist die Moschee eines 1977 gegründeten Moscheevereins mit Sitz im Hamburger Stadtteil St. Georg. Die „Islamische Gemeinde Hamburg – Centrum-Moschee e.V.“ ist Gründungsmitglied des Bündnis der Islamischen Gemeinden in Norddeutschland e.V. (BIG).

    Die Moscheegemeinde wurde von türkischen Gastarbeitern gegründet und hieß ursprünglich „Gesellschaft der türkischen Arbeiter in Hamburg und Umgebung zur Gründung und Errichtung einer Moschee“.

    Zur Grundsteinlegung im Jahr 1992 kam auch der damalige türkische Ministerpräsident Necmettin Erbakan, der zu dem Zeitpunkt die Führungsperson der Milli Görüs** Bewegung war.

    In die öffentliche Diskussion kam die Moscheegemeinde, als 2006 bekannt wurde, dass im Buchladen der Moschee gewaltverherrlichende und antijüdische Kinderfilme verkauft wurden. Nach Angaben des Verfassungsschutzes schüre der Film „Die Kinder der Al-Aksa-Moschee“ in tendenziöser und böswilliger Weise Abneigung gegen Juden.[5]…
    +https://de.wikipedia.org/wiki/Centrum-Moschee_Hamburg

    **Die Milli-Görüs-Prediger sind meist einfache Leute vom Lande mit einfachem Weltbild, in dem konfessionsübergreifende Elemente wie Ökumene und Nächstenliebe keinen Platz haben. Aus einer Dortmunder Moschee war zu vernehmen, der dortige Hodscha habe seine Koranschüler davor gewarnt, sich mit Christenkindern einzulassen, weil einst allen Christen die Hälse abgeschnitten würden. In einem Flugblatt des „Vereins für Koran-Schulen“, der Milli Görüs nahesteht, wurde vor allzu freundlichen nichtmoslemischen Mitmenschen gewarnt, weil in der Regel doch „dahinter ein häßliches Kommunistengesicht, ein christlicher Missionar oder ein jüdischer Agent auftaucht“. 1983!
    +http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-14018269.html

  63. In meinen oberen Post gehörte eigentlich noch hinein. Mohammed hat das FASTEN in den Koran mit eingebaut, damit sich sein Volk nicht zu Tode frisst, kriegsuntauglich wird!

    Aber an den Zucker und die raffinierten Kohlehydrate hat er dabei nicht gedacht!
    Leider kam der KANON der MEDIZIN 500 Jahre zu spät für ihn!

  64. @ jeanette 30. Juni 2018 at 12:11

    Das Schweinefleischverbot hat Mohammed bei den
    Juden abgekupfert, aber relativiert, s.u.

    Orientalische Christen essen Schweinefleisch,
    ein Schweinefleischverbot hat also nichts mit
    dem dortigen Klima zu tun. Es bedeutet (im
    Islam) Ab- u. Ausgrenzung, Druckmittel u.
    Schikane gegen Recht- u. Ungläubige,
    Duftmarken in Kuffarländern setzen…

    Aus dem elendigen, äh edlen Koran:

    4,160 Deshalb, wegen der Sündhaftigkeit der Juden, haben Wir ihnen reine/gute Dinge verboten, die ihnen (früher) erlaubt waren, und weil sie viele von Allahs Weg abhielten/abtrünnig machten.

    2,173 Verboten hat Er euch nur (den Genuß von) natürlich Verendetem, Blut, Schweinefleisch und dem, worüber etwas anderes als Allah angerufen worden ist. Wenn aber jemand (aus Not dazu) gezwungen ist, ohne (es) zu begehren/ohne böse Absicht, so trifft ihn keine Schuld

    5,3 Und wenn einer (von euch) aus Hunger sich in einer Zwangslage befindet (und aus diesem Grund gegen ein Speisegebot verstößt), ohne sich (bewußt) einer Sünde zuzuneigen, so ist Allah barmherzig und bereit zu vergeben.

    6,145 Sprich: „Ich finde in dem, was mir offenbart ward, nichts, das einem Essenden, der es essen möchte, verboten wäre, es sei denn von selbst Verendetes(Aas) oder vergossenes Blut oder Schweinefleisch – denn das ist unrein – oder Verbotenes, über das ein anderer Name angerufen ward als Allahs. Wer aber durch Not getrieben wird – nicht ungehorsam und das Maß überschreitend -, dann ist dein Herr allverzeihend, barmherzig.“

  65. 1. Maria-Bernhardine 30. Juni 2018 at 13:35
    @ jeanette 30. Juni 2018 at 12:11
    Das Schweinefleischverbot hat Mohammed bei den
    Juden abgekupfert, aber relativiert, s.u.
    ——————————————————
    Genau! Die Juden werden auch sicher die Ersten gewesen sein, die die gefährlichen TRICHINE im Schweinefleisch entdeckt hatten. – Wer sonst!

  66. @ jeanette 30. Juni 2018 at 13:10

    Nein, es wird im Kriegsmonat Ramadan nie gefastet!
    Sondern nachts, wenn keine Kriegshandlungen
    stattfanden/-finden, konnte/kann endlich gefressen,
    die Beute verteilt (Sure 8), die Gefangenen gefoltert u.
    vergewaltigt werden. Während der Mondgott Allah am
    Himmel steht u. wohlwollend seinen Rechtgläubigen
    zuschaut. Der Ramadan ist also Kriegsübung, Training,
    Manöver, dort, wo gerade kein militär. Dschihad stattfindet
    u. wo Dschihad gerade abläuft, eine praktische Einrichtung,
    dann zu essen, wenn Zeit dazu ist.

  67. Parteitag der AfD. Jörg Meuthen während einer Rede zur Rentenreform :“…….das Alte muss weg.“ Pause, dann weiter „Ich sagte DAS Alte…..“
    Daraufhin Gelächter und Zustimmung im Saal.

  68. @ jeanette 30. Juni 2018 at 13:41

    Aber die doofen Christen haben verdorbenes Schweinefleisch
    gegessen, weshalb es kaum Christen auf der Welt gebe oder
    was? Das ist Unsinn! Die Mär vom leichter verderblichen
    Schweinefleisch setzten Moslems nur in die Welt, um
    ihrem Speiseterror einen wissenschaftlichen Anstrich
    zu geben.

    Und wenn es nichts anderes gibt, dürfen
    Moslems sehr wohl Blutwurst, Innereien, von selbst
    Verendetes, Schweinefleisch u. solches, worüber ein
    anderer Namen, als Allahs ausgesprochen wurde,
    verzehren: Koran 2,173 + 5,3 + 6,145

    Den Rest meines Kommentars haben Sie wohl gar nicht gelesen.

    4,160 Deshalb, wegen der Sündhaftigkeit der Juden,
    haben Wir ihnen reine/gute Dinge verboten, die ihnen
    (früher) erlaubt waren, und…

    Sie müssen hier beachten, daß sich der arabische Al-Lah
    als Herr/Gott über die Juden aufspielt…

  69. 1. Maria-Bernhardine 30. Juni 2018 at 14:10
    @ jeanette 30. Juni 2018 at 13:41
    Aber die doofen Christen haben verdorbenes Schweinefleisch
    ——————————–
    Wohl gelesen, aber mit dem Koran befassen kann ich mich nicht sorgfältig, auch nicht weiter damit beschäftigen, da bekomme ich Magenkrämpfe! Kann das Gelesene nur schwer verdauen! Sorry!

  70. Daher sehe ich drei mögliche Gründe hinter der Erklärung der Islamvertreter: sie kennen ihre islamische Lehre nicht, sie versuchen die Öffentlichkeit vorzutäuschen, oder sie leiden unter Realitätsverlust und Denkstörungen, die häufigen Symptome einer akuten Schizophrenie.
    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
    ……. sie versuchen die Öffentlichkeit vorzutäuschen !!

  71. @ Novaris 30. Juni 2018 at 15:34

    TAQIYYA!!!

    Taqiyya: Krieg, Frieden und Täuschung im Islam

    Laß uns ins Gesicht mancher Nicht-Muslime lächeln,
    währenddessen unsere Herzen sie verfluchen.
    (Ibn Kathir)

    (:::)

    2. „“Die Doktrin der taqiyya

    Was sagt nun die islamische Doktrin über Krieg, Frieden, Vertragsabschlüsse und Diplomatie? Oder etwas anders formuliert: Wie sollen sich muslime Ungläubigen gegenüber verhalten, wenn es um die Durchsetzung ihrer Interessen im „Hause des Krieges“ (dar al-harb) geht?

    Das islamische Dogma hat dafür, basierend auf Koran und sunnah eine spezielle Technik entwickelt: taqiyya (Täuschung / Verschleierung / Blendwerk).

    taqiyya wird oft beschönigend „religiöse Verhüllung“ genannt, obgleich sie in Tat und Wahrheit einfach „muslimische Täuschung der Ungläubigen” bedeutet. Laut dem verbindlichen arabischen Text Al-Taqiyya fi Al-Islam ist „Taqiyya von grundsätzlicher Bedeutung im Islam. Fast jede islamische Sekte stimmt mit dieser Taktik überein und praktiziert sie. Wir können sogar so weit gehen und sagen, daß die Anwendung von Taqiyya im Islam ein allgemeiner Trend ist und daß die paar Splittergruppen, welche davon absehen vom Durchschnitt abweichen … Taqiyya ist in der heutigen Zeit weit verbreitet, speziell in der islamischen Politik.“ (Seite 7, englische Übersetzung R. Ibrahim)““

    (:::)

    3. „Allah ist der beste Listenschmied

    Allah muß als Urheber des Konzeptes von taqiyya angesehen werden, denn Er selber bezeichnet sich im Koran ja als der beste Listenschmied. Wenn also der islamische Gott schon Listen schmiedet – um wie viel legitimer ist es dann für Gläubige(Anm.: Seine Anhänger, Muslime), dies zu tun:…“
    http://derprophet.info/inhalt/taqiyya-htm/

    Koran 3,54 – Drei Übersetzungen:

    „Und sie schmiedeten Ränke. Aber (auch) Allah schmiedete Ränke. Er kann es am besten.“
    „Und sie schmiedeten eine List, und Allah schmiedete eine List; und Allah ist der beste Listenschmied.“
    „Und sie (die Kuffar) haben intrigiert und Allah entgegnete ihren Intrigen. Allah ist der beste Intrigant.“

    Koran 7,99 – Drei Übersetzungen:

    „Und sind sie denn sicher vor der List Allahs? Aber sicher vor Allahs List sind (fühlen sich) nur die Verlorenen (die Kuffar).
    „Aber niemand kann sich vor der Ränke Allahs sicher fühlen, außer dem Volk der Verlierenden, die sowieso den Schaden haben werden.“
    „Fühlen sie sich etwa sicher vor Allahs heimlichen Plänen? Vor Allahs heimlichen Plänen fühlen sich doch nur diejenigen sicher, die (eh) dem Verlust anheim fallen.“

    +++++++++++++++++++++

    DA’WA

    (:::)

    Die Verse, welche friedlich zum Übertritt zum Islam auffordern, sind häufig und datieren wie erwähnt aus der mekkanischen Zeit, einer Periode, in welcher Allah das Mittel des „Heiligen Krieges“ noch nicht in das Lehrgebäude Seiner Religion aufgenommen hatte. Das Angebot zur Glaubensannahme ist zwingend vorgeschrieben, auch vor jeder Kriegshandlung. Dann wird dieses Angebot allerdings ad absurdum geführt, denn angesichts eines bevorstehenden Kampfes und der damit verbundenen möglichen Niederlage ist die freie Meinungsbildung für Ungläubige doch sehr eingeschränkt.

    Obige Verse haben in Friedenszeiten Geltung oder wenn muslime in der Minderheit sind. Wann immer der Einsatz von Gewalt erfolgsversprechender scheint sind sie als abrogiert anzusehen – bis man sie wieder gebrauchen kann. Die Expansion des Islam ist ein Prozeß, alle Mittel sind erlaubt.
    +http://derprophet.info/inhalt/aufruf-annahme-islam-htm/
    https://de.wikipedia.org/wiki/Da%CA%BFwa

  72. Als jemand, der nicht mehr in Deutschland lebt, betrachte ich Deutschland mit immer größerem Befremden, so als würde man eine Suizidsekte beobachten.
    Die Politik hat das Volk fest im Griff!!!
    24 Stunden wird die Bevölkerung mit Islam und Migration berieselt um hinten herum Gesetze zu verabschieden von denen niemand was zu hören bekommt.

    Viele der politischen, akademischen, journalistischen, juristischen und religiösen Führer Deutschlands scheinen von einer Art kollektiven Wahnsinns betroffen zu sein. Diese psychologische Krankheit, die durch blindes Engagement für politische Korrektheit und Multikulturalität angetrieben wird, zwingt sie dazu, zum Untergang der Deutschen Gesellschaft beizutragen und ihre Ersetzung durch eine islamistisch kontrollierte Kultur zu gewährleisten, die von Scharia regiert wird. Solange diese kulturell selbstmörderischen Führer den Aufstieg des Islam in Deutschland weiterhin ermöglichen, ist die langfristige Perspektive für unsere Kinder und Enkel düster.
    Glaubt hier wirklich jemand das eine Regierung egal welcher Farbe etwas
    fürs Volk tut? Regierung ist die falsche Bezeichnung, richtig ist Herrscher!
    Sie wachsen in dem Glauben auf, dass Gehorsamkeit eine erstrebenswerte Tugend sei.
    Das ist die größte Gefahr des Glaubens an eine Autorität. Der Glaube manipuliert Leute zu Gehorsam und dazu, wirklich schlimme, grausame und gewalttätige Dinge zu tun, weil sie denken: „Das ist jetzt in Ordnung, weil die Regierung oder eine Autorität das angeordnet hat“.
    Der erste Schritt ist immer der Schwierigste: Jemanden dazu zu bewegen, seinen blinden Gehorsam anzuzweifeln, so dass er beginnt, wieder selbstständig zu denken und zu sehen, dass eine Regierung alles andere ist, als das, was er bisher von ihr angenommen hat. Es ist ein ruhiger und subtiler Prozess, bis zu dem Moment, an dem man aufwacht ohne Rechte, in einer Kultur der Angst und ohne Garantie, dass man in Freiheit leben oder überhaupt den nächsten Tag erleben wird.

  73. Hottos 30. Juni 2018 at 07:46; Bücher zu kaufen ist doch Out, Nazi, reaktionär. Im Netz findest du das Machwerk in jeder halbwegs bekannten Sprache. Irgendwo hab ich den Blödsinn als PDF, lohnt aber nicht den Speicherplatz. Jetzt vom Inhalt abgesehen, kriegt das jeder Viertklassler besser hin.

    Maria-Bernhardine 30. Juni 2018 at 14:10; Dass Schweinefleisch schneller als Rindfleisch verdirbt ist eine Tatsache. In der Gegend gabs ja auch keinerlei Kühlmöglichkeit, deshalb ist es nachvollziehbar, dass aus diesem Grund das Fleisch verboten ist. Ich hab auch schon mal gehört es läge daran, dass Schweine Paarhufer sind, keine Ahnung wie die Schweinefüsse aussehen und ob nicht Schaf, Ziege eventuell dieselben haben. Ein anderer Grund mag sein, dass Schweinchen Allesfresser ist, also auch schon mal kannibalistisch veranlagt. Schweinchenmamma frisst schon mal ihren Nachwuchs, wenn der aus irgendwelchen Gründen stirbt. Ist bei einem Wildtier, selbst wenn domestiziert auch verständlich. Was jetzt davon der Grund ist fürs Scheineverbot der Jugend ist mir nicht bekannt.

  74. @ uli12us 30. Juni 2018 at 17:25

    Schweine waren doch früher gar nicht so groß, wie heute.

    Ich weigere mich, Schweinefleisch (uns) madig zu machen
    u. seinen Verzehr, letztendlich uns, als minderwertig
    bzw. kulturell unvernünftig hinzustellen.

    Rund 6 Jh. bevölkerten Christenmassen diese
    heißen Länder. Ihnen war Schweinefleisch nie verboten.
    Hindus lassen sogar Rinder leben. Irgenwo in tropischen
    Ländern sind Schweine so wichtig, daß Frauen sie
    ebenfalls stillen. Schweine sind so genügsam, während
    für die Rindfleischzucht viel mehr Korn u. Land verbraucht
    werden muß. Schafe, vor allem Ziegen sind an der Ver-
    Wüstung Arabiens u. Afrikas mitschuld.

    Letztenlich ist aber an einem ausgewachsenen Schwein nicht
    soviel dran, wie an einem Rind. Das hat die Sippe schnell gegessen.
    Pökeln kennt man sicherlich schon Jahrtausende.

    Die Geschichte der Schweinehaltung begann vor rund 10.500 Jahren

    Zu den ältesten Fundorten von Knochen halbdomestizierter Schweine gehören die neolithischen Siedlungen von Jericho (Palästina), Jarmo (Irak), Çatalhöyük und Hallan Çemi (Türkei) sowie Argissa-Margula (Griechenland).[4] Darstellungen von Schweinen als Kleinplastiken und auf Rollsiegeln und Amuletten sind aus dem 5. Jahrtausend für den Iran und aus dem 4. Jahrtausend für Mesopotamien belegt. In altägyptischen Wirtschaftstexten werden Schweine häufig erwähnt, bildliche Darstellungen sind jedoch sehr selten. In mehreren anderen Siedlungen im Vorderen Orient fand man große Mengen von Schweineknochen aus der Zeit bis 2000 v. Chr. an Orten, die rituelle Schlachtungen vermuten lassen.

    Bis etwa 5000 v. Chr. hatte sich die Schweinehaltung über Südosteuropa bis nach Mitteleuropa ausgebreitet, während die Verbreitung nach Südwesteuropa langsamer fortschritt…
    https://de.wikipedia.org/wiki/Geschichte_der_Schweinehaltung

    Fleisch und Fleischerzeugnisse wurden schon bei den Babyloniern, Sumerern und Römern durch Räuchern und Salzen haltbar gemacht. Dies ist durch den römischen Schriftsteller Marcus Terentius Varro (116–27 v. Chr.) sowie aus dem römischen Kochbuch unter Mitwirkung von Apicius’ „De re coquinaria“ (2. Hälfte des 1. Jahrhunderts v. Chr. mit Ergänzungen bis etwa 400 n. Chr., Abschriften und Neuauflagen bis in die Neuzeit) belegt.[5] Über Salzen des Fleisches im alten Ägypten berichtet Herodot. (WIKI)

    +++++++++++++++++++

    Bin eher Puddingvegetarier. Mache mir aus Fleisch u. Wurst nichts.
    Nur für Vitamin A esse ich ab u. zu gebratene Geflügel- oder Schweineleber.
    Gerne Obst u. Gemüse.

  75. @ Wubi 30. Juni 2018 at 20:02

    Merkelowa ist nicht unvernüftig, sondern zieht eiskalt durch, was
    sie erreichen will: Umvolkung in Deutschland, aber auch in Europa.

Comments are closed.