Die Alternative für Deutschland rief am letzten Wochenende zu einer Großdemonstration auf. Das bunte Berlin protestierte dagegen unter dem Motto: Stoppt den Hass! Von wem an diesem Tag tatsächlich Hass ausging, ist nicht schwer zu erraten. Weitere Themen in Folge 85 von „Laut Gedacht“: Der BAMF-Skandal und die Petition für Tommy Robinson.

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

28 KOMMENTARE

  1. Ja, echt schlimm der Hass und die Hetze…

    der rotgrünen „Toleranten“ gegenüber abweichende und anderen Meinungen! 🙂 🙂 🙂

  2. Vom stalinistischen Kommunismus ging der tatsächliche Hass aus, aus panischer Angst, das Stalins Vermächtnis zusammen brechen könnte. Die in seinem Betracht gewesenen Völker, sollten sich durch sich selbst zerstören um dann seinen , stalinistischen Sozialismus als Retter in der Not auftreten zu können.

  3. Ein linksgrün-pädophiler Skandal jagt den nächsten:

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article176865239/Hohenschoenhausen-AfD-naher-Mitarbeiter-darf-nicht-mehr-durch-Stasiopfer-Gedenkstaette-fuehren.html

    AfD-naher Mitarbeiter darf nicht mehr durch Stasiopfer-Gedenkstätte führen

    Und jetzt wird seinen Job ein SED-Dreckschwein, womöglich Generalmajor des MfS, übernehmen?

    Erst wurden die Menschen von den SED-Dreckschweinen in Bautzen und Hohenschönhausen eingekerkert und nun werden sie wegen „Nähe zur AfD“ von linksgrünen DreckschweinInnen wieder politisch verfolgt?

    Stoppt das #Merkillregime!

    Wir bamffen daff!

  4. Also, 14,2% der Berliner hassen die AfD nicht, sonst hätten sie diese ja nicht gewählt in Berlin.

    Ist also klassiche #FakeNews!

  5. Guten Morgen Deutschland!

    Ganz Deutschland hat die AnFa nicht lieb.

    Normalbürger können es nun mal eher weniger leiden, wenn Nachbars Nachwuchs das Auto abfackelt, mit dem Papa morgens los fahren muss, um zu arbeiten, um Brot und Brötchen zu verdienen – und Steuern zahlen zu können.

    Auch macht sich der Nachwuchs, dem das aufwachsen und Schule ermöglicht wurde, eher wenig in Deutschland beliebt, wenn solch missratener Nachwuchs auf Papas und Mamas, auf Omas und Opas los geht, die ihm das Leben erst überhaupt ermöglicht haben.

    Ja, man möchte diesem Nachwuchs laut zu rufen: denkt mal drüber nach!
    Aber ihr Hirn ist leider durch Nazi-Tourette lahm gelegt, so kann das mit dem denken schwerlich etwas werden. Stattdessen rennen sie den falschen Verführer*Innen nach, seien es grün, rot oder knallrot angestrichene, sei es die SED mit ihrer Führerin, oder das Politbüro selbst, oder eine der Blockparteien.

  6. Die Linken behaupten der Hass kommt von der AFD und die selber sagen das Berlin die AFD hasst, seltsame Logik 😀

  7. Ot
    Sorry fuer den fruehen ot.
    Aber ich muss mal loswerden wie aetzend ich finde was in amerika mit roseanne barr gemacht wird nur wegen dieser aussage auf twitter.da wird dieser armen frau doch tatsaechlich ihre ganze show weggenommen die sie auch noch selber erfunden hat.naja mit trump anhaengern kann mans ja machen und hier in deutschland hat disney chanal natuerlich auch nichts besseres zu tun als ihre show sofort einzustellen war ja klar.aber wenn ueber trump abgelaestert wird auf abc da passiert nichts.ekelhaft.

  8. Ich habe da oben ja ein „ti“ nicht in einem Wort drin, das war zunächst unbeabsichtigt, ein Fippfehler.

    Aber nach dem ich drüber nach gedacht habe, passt es eigentlich ganz hervorragend, AnFa für Anarchistisch-Faschistisch, das mag zwar im ersten Moment wie ein Widerspruch in sich klingen, aber so ist die Merkeljugend in Deutschland ja auch in sich widersprüchlich, denn, obwohl sie vorgibt, gegen das „System“ zu sein, nach dem Motto „wir protestieren auf allen Vieren“ gegen was auch immer, unterstützen diese gerne vermummten Schlägerbanden ja nur zu gerne die Politik des Politbüros, gegen diejenigen, die nicht in Gleichschaltung im Gleichschritt bei der Merkelpolitik mit marschieren wollen.

  9. Denke das diese gesammten linken „Erscheinungen“ ein gutes Zeichen dafür ist, das dieses dreckige sozialistisch gepräpte Verbrecher-System am untergehen in Begriff ist und nur noch durch Gewalt… und andere längst bekannte Verbrechen, sich an dieser Mechtposition halten kann. Jedenfals kann es nicht mehr lange dauern, bis mit diesem Dreckzeug schlus ist. Dank IM Erika mit ihrer stalinistischen Methoden, zur Machtübernahme durch den Kommunismißt.

  10. Berlin repräsentiert den Bundesdurchschnitt treffend:

    15% haben eine eigene Meinung,
    85% lassen sich eine eintrichtern!

    Referenz,
    ein Zitat eines bekannten, aber erfolglosen Politikers (1933-1945) gerichtet an Joseph Goebbels:
    „Deutsche haben keine eigene Meinung, die bekommen eine eingetrichtert“,
    siehe, Der Stürmer!

    https://www.google.com/search?source=hp&ei=Ye0QW8HdCcL9ULPNttAK&q=der+st%C3%BCrmer

    Die bekanntesten, zeitgenössischen, Trichter sind:
    die ARD, das ZDF, BILD und DER SPIEGEL!

    Und, vorausschauend: DER KORAN!

  11. Was die AfD angeht, vernehme ich nur die übliche Polemik. Nicht die AfD grenzt aus und spaltet, sondern alle anderen Parteien betreiben dieses Spiel mit mehr oder bösartiger Vehemenz, und das mit Unterstützung u.a. von ARD&ZDF!
    Genau das ist der Grund, warum die AfD im Bundestag sitzt!
    Die AfD wirkt regulativ und es gibt nicht mehr dieses hemmungslose durchwinken von weittragenden Entscheidungen ,trotz der Alltäglichen Anschläge Diskriminierungen und Gewaltandrohungen ! Berlin schämt euch !!!

  12. Während der AfD-Demo in Berlin wurde das Meer aus
    SchwarzRotGoldenem DEUTSCHLAND durch den Ruf des
    RotRotGrünen Abschaums begrüßt durch : Deutschland ist Scheiße.
    Und eben dieser Abschaum will aber durchsetzen, dass
    es ein „bedingungsloses Grundeinkommen“, das natürlich
    der SCHEISS-DEUTSCHE STEUERZAHLER finanzieren soll, geben
    soll, das ihr Unnützleben weiterführen soll.
    Dieser Abschaum lebt dann endlich gut und gerne von der Scheiße?
    Vielleicht hat es dann ja doch etwas Gutes, denn der
    UNGEWASCHENE ABSCHAUM kann sich Seife kaufen.

  13. Ganz Berlin und seine linken Wachteln träumen schon von Mohammed.Eine Bereicherung für diese Stadt ohne
    Zukunft und Flughafen.

  14. https://www.bild.de/regional/hannover/polizei/blutiger-streit-mit-fuenf-verletzten-55869384.bild.html

    Hannover (Groß-Buchholz) – Massenschlägerei, Messer, Schreie, blutüberströmte Menschen.

    ##

    https://www.bild.de/politik/inland/maybrit-illner/asyl-talk-illner-55871280.bild.html

    Lindner übt schon mal für den Untersuchungsausschuss und fertigt die Vorladung für Merkels Flüchtlingskoordinator Altmaier aus. Lindner: „Es war eine politische Fehlentscheidung, im Sommer 2015 einfach die Grenzen zu öffnen. Warum wurden die ausgefertigten Befehle, die Grenzen wieder zu schliessen, nicht umgesetzt?“

    Die Furcht der Expertin John: Seehofers Ankerzentren, in denen er alle Flüchtlinge sammeln will, könnten zum „Gorleben der linke Szene“ werden: Dauerkrawalle wie einst gegen Atommülllagerstätten, militante Radikale, die die Flüchtlinge aufhetzen.

  15. Dieses ständige Hass-Argument ist grober Unfug.
    Man beschuldigt Leute wegen eines vermuteten/projizierten (!) Gefühls.
    Ab diesem Zeitpunkt wird die Ebene rationaler Argumente verlassen, die man in einer politischen Debatte NIEMALS verlassen sollte.
    Das ist der Hebel.
    Wir reden nicht über Gefühle, sondern über Fakten.

  16. Die grün-linken Hassprediger beschweren sich über den zunehmenden Hass in Deutschland.
    Finde den Fehler.

Comments are closed.