Beschäftigt derzeit Berlin: Kommt es zum offenen Bruch zwischen Angela Merkel (CDU) und Horst Seehofer (CSU)?

Von PETER BARTELS | In Berlin steppt der Bär. Drehhofer will nicht mehr der Tanzbär der Watschelente sein. ER will Migranten an der Grenze “abschieben” – SIE spielt noch auf Zeit. Nur, die hat sie offenbar nicht mehr. Egal, was sie quakt und schnattert. Die CSU hat fertig …

Markus Söder, der bayerische Ministerpräsident, haut den Lukas: “Wir sind im Endspiel um die Glaubwürdigkeit. Die Menschen haben die Geduld verloren. Die CSU steht. Wir müssen jetzt durch Handlung beweisen, dass wir für unsere Haltung stehen. Die Zurückweisung an der Grenze ist der Glaubwürdigkeitstest! Wir müssen zeigen, dass unser Land handeln will und handeln kann! Es ist eine historische Weggabelung. Wir müssen endlich die Fehler von 2015 beheben.”

Ein veritabler Insider: ”Ich denke, es ist besiegelt. Wenn Seehofer verliert, geht die CSU – wenn Merkel verliert, muß SIE zurücktreten…”

Nach tagelangem “Gardez” für Dame, jetzt das “Schachmatt” des alten Königs. Türme, Springer, Läufer – die CSU beherrscht das Schachbrett. Selbst immer mehr “Bauern” der CDU formieren sich drohend. Alles ist aus, vorbei, es sei denn, die “Königin” macht ihren vorletzten Zug, opfert die Arroganz der ihr eingeredeten “Unbesiegbarkeit” in der Flüchtlingsfrage. Wie einst Gröfaz hat auch Grökatz zu lange auf “Wunderwaffen” gesetzt.

Erst bepöbelte Merkel monatelang Warschau, Prag, Budapest und Wien, weil die ihre Umvolkung nicht mitmachen wollten. Weil sie lieber Polen,Tschechen, Ungarn, Österreicher bleiben, nicht Merkel-Moslems werden wollten. Dann kaufte sie die “V1 Erdowahn”. Das kostet bis heute Milliarden und brachte nichts, nur immer mehr Sozialschnorrer …. Jetzt schwafelt sie sich und den anderen seit Tagen eine “EU- V2” zusammen. Wohl wissend, dass die “Elite” in Brüssel, lieber beim Essen blau wird, statt zügig die Migranten wieder ins Morgendland abzuschieben, die sich seit Jahr und Tag am Abendland vergreifen. Im Park und am Penunse-Schalter… Es ist wie einst im Führerbunker – die Sowjetpanzer ballern den Rest-Reichstag zu Schrott und nebenan befielt Gröfaz General Wenck, Berlin zu “entsetzen”.

Oder wie bei Honecker. Noch auf den Trümmern seines Arbeiter- und Bauernparadieses schalmeite er: Den Sozialismus in seinem Lauf, halten weder Ochs noch Esel auf. Auch Merkel “würde alles noch mal so machen!”

Zum Glück wird sie es nicht mehr lange dürfen. High Noon nicht weit vom “O.K.Corral Breitscheitplatz”. Entweder, sie knickt ein vor der CSU, dann hat sie sich das Genick gebrochen. Oder die CSU knickt wieder ein vor ihr – dann braucht sie bei der Bayernwahl gar nicht erst antreten, kann sie gleich Petr Bystron von der AfD zum neuen Ministerpräsidenten vorschlagen…


Ex-BILD-Chef Peter Bartels.
Ex-BILD-Chef Peter Bartels.

PI-NEWS-Autor Peter Bartels war zusammen mit Hans-Hermann Tiedje zwischen 1989 und 1991 BILD-Chefredakteur. Unter ihm erreichte das Blatt eine Auflage von 5 Millionen. In seinem Buch „Bild: Ex-Chefredakteur enthüllt die Wahrheit über den Niedergang einer einst großen Zeitung“, beschreibt er, warum das einst stolze Blatt in den vergangenen Jahren rund 3,5 Millionen seiner Käufer verlor. Zu erreichen ist Bartels über seine Facebook-Seite!

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

208 KOMMENTARE

  1. Gut gebrüllt Löwe und nun komm auf Mamis Schoss zum kraulen.
    Der Sturm im Wasserglas ist scheinbar vorüber und die großspurigen
    Ankündigungen der Bayern wohl auch.
    Egal wo man hinschaut oder hört,Phrasen und Volksverdummung,diese
    Politkasper sind einfach das Letze..

    CSU will vorerst keine Abstimmung der Fraktion im Asylstreit..

    https://www.focus.de/politik/deutschland/hans-peter-friedrich-erklaert-csu-will-vorerst-keine-abstimmung-der-fraktion-im-asylstreit_id_9097239.html

  2. WAS FÜR EIN
    AFFENTHEATER
    DIESER KORRUPTEN
    MÖRDER UND
    HOCHVERRÄTER !!!
    ICH BIN ÜBRIGENS
    FÜR DIE
    TODESSTRAFE !!!

  3. Merkel will weitermachen wie 2015, wie Grüne/SPD/Linke. Offene Grenzen für die, die sich durchschlagen, wobei Gewalttäter sogar bessere Chancen erhalten als ihre Opfer, sind kein Asylrecht, sondern Faustrecht, Recht des Stärkeren, überall. Das muss sofort beendet werden.

  4. Gar nix wird passieren, man wird sich auf einen stinkenden faulen Kompromiss einigen… Und die CSU wird mitziehen und eben eine AfD im Landtag finden.

  5. …Oder die CDU knickt wieder ein vor ihr ….
    ersetzten durch …Oder die CsU knickt wieder ein vor ihr …

    Die CDU kann nämlich gar nicht vor ihr einknicken: die sind doch weder aufrecht noch haben die Rückgrat !

  6. Merkel wird jetzt in ihre Trotzphase kommen. Da kommen dann wieder Jahrhundertschenkelklopfer wie „die Mauer wird auch noch in hundert Jahren stehen“ und solche Dinger. Ich hol schon mal Cola und ’ne Tüte Chips. Fußball war gestern.

  7. Robin Alexander twitterte eben:

    Robin Alexander
    ?Verifizierter Account @robinalexander_
    5 Min.Vor 5 Minuten

    Krass! Erfahrener CSU-MdB herrscht auf Fraktionsebene vor Journalisten CDU-MdB an: „Ihr spinnt doch. Der Merkel ist das dt Volk egal, der Merkel sind die Abgeordneten egal. Und ihr lasst Euch erzählen, sie sei die letzte Super-Europäerin“ @welt

  8. Es bringt nicht, einfach nur an der Grenze abzuweisen, es gibt den Möglichkeit des Grenzübertritts an anderer Stelle, z.B. an der Grenze zu BaWü. Die Ströme verlagern sich nur.

    Man muss auch einen anderen Anreiz weg nehmen, nämlich die Möglichkeit, dass von hier Überweisungen in die Heimatländer getätigt werde. Und das erreicht man nur, in dem man kein Taschengeld mehr auszahlt, sondern Naturalien bereit stellt.
    Ab diesem Moment ist das Familienmitglied in Deutschland wertlos (weil es die Sippe nicht mehr unterstützen kann) und wertvoller zuhause, weil die Sippe dann wenigstens von der Arbeitskraft profitieren kann.

  9. @ Freies Land ®(Zentralrat für Weiße :)) 14. Juni 2018 at 15:40

    IM Erika liebt euch doch alle.

  10. Was ist hier los tzzz
    erst Abbruch im Bundestag!
    Dann das Geschwafel von allen Parteien.
    Bei was sind die erwischt worden hahaha

  11. Wir stehen stehen jetzt vor einer großen Flüchtlingsflut !!!!!!!!

    Spanien öffnet seine Grenzen !!!!

  12. Schöner Artikel Herr Bartels
    Deutschland 2018. Die Sonne brennt, die gezogenen Revolver liegen heiß in der Hand-High Noon Im Bundestag
    Fester Blick, die Augen gerade, die Schüsse lösen sich mit sanftem Plop
    Aus den Revolvern dringt Rauch,der langsam vom Wind verweht wird.Sie stehen beide noch, um sie herum liegt rosa Konfetti und beide haben sich wieder lieb….Lächelnd fallen sie sich wieder in die Arme und wir machen : Weiter so

  13. Anscheinend darf ich meine Flasche Röderer Kristall doch noch nicht öffnen – oder??
    Gibt es Hoffnung??

  14. Kassandra 14. Juni 2018 at 15:41
    „Spanien öffnet seine Grenzen für Afrika.
    https://www.welt.de/politik/ausland/article177549778/Fluechtlingspolitik-Spanien-will-klingenbestueckten-Nato-Draht-der-Afrika-Exklaven-entfernen.html

    Spanien sollte seine Vorposten in Afrika aufgeben, genau sollte Italien und die anderen Mittelmeerländer das Gleiche tun. Dann spart man sich teure Aussenposten mitsamt der Grenzbefestigung. Und zwischen Europa und Afrika gibt es dann nur noch größere meeresstrecken, die man dann ähnlich wie Australien gut überwachen kann und aufgegriffene Bootsflüchtlinge problemlos deportieren kann auf irgend eine Insel.

  15. Ach, die CSU fällt doch mal wieder um. Also so wie immer und retten sich bei der Bayern-Wahl mit Hilfe der FW in die Regierung. Der Löwe brüllt nur.
    Merkel will doch nur eines im Leben: Eine Koalition mit ihrer Lieblingspartei, den Grünen und notfalls mit den ums Überleben kämpfenden Sozen. Die Fraktionsgemeinschaft wird dann eben aufgekündigt.

  16. das übliche Schlafzimmer-Bettvorleger-Spiel,
    nur inzwischen verschärft:
    der Bettvorleger startet
    und landet als Staubwolke!
    Gesundheit!!!

  17. wieder eine historische Moeglichkeit, die von den Bundestagsaltparteien sehr selten genutzt wurde, ich meine zu Gunsten der Deutschen Interessen.
    Wenn diesmal wieder ein fauler Kompromiss – der auf weiter so hinauslaeuft herauskommt –
    ist tatsaechlich Deutschland und alles was man darunter versteht, Westeuropa History,
    verloren wegen einer Betonkopfkommunisten/Globalistin/Machtbesessenen Kanzlerin Merkel-Kasner-Kasnewize oder so aehnlich, die aus nicht bekannten Gruenden Kanzlerin wurde, was nie und nimmer haette sein duerfen,
    auch damals war die CDU schon faul bis in den Kern, dass so eine Fehlentscheidung stattfinden konnte.

  18. Die Zurückweisung an der Grenze ist der Glaubwürdigkeitstest! Wir müssen zeigen, dass unser Land handeln will und handeln kann! Es ist eine historische Weggabelung. Wir müssen endlich die Fehler von 2015 beheben.”
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Noch nie hat ein Hund, der auf den Bürgersteig gekackt hat, seinen Dreck selber weggeräumT!!

    OHNE DIE AFD WARD DAT NIX, HERR DOBROFER

  19. Merkel läßt jetzt die Grenzen in Spanien öffnen.
    Was für eine hinterhältige Schlange.

    Durch die Grenzöffnung in Spanien wird die AFD bei den Bayern-Wahlen noch einmal kräftig zulegen.

  20. Hinter Merkel steht die Atlantikbrücke und deren Medien und die Springer Presse ihrer Freundin Friede Springer, und damit sämtliche Medien in Deutschland. So einfach wird es nicht werden.

  21. Ihr müsst da unbedingt auf allen Kanälen verbreiten:

    Lt Deutschlandfunk geht es Seehofer nur um die Zurückweisung bereits registrierter Migranten, die bereits einen Asylantrag gestellt haben und das auch nur, wenn mehr als 200.000 pro Jahr kommen. Das trifft auch nur auf 15 Prozent zu. Fast alle sind unregistriert , um weiterzuziehen.

    Es ist alles Augenwischerei. Selbst das will Merkel noch verwässern.

  22. Zum glück beginnt gleich die Fussball WM. Vergessen sind die internen Streitereien in Berlinistan, die verpulverten Milliarden, die toten Frauen und Mädchen und die totgeprügelten Deutschen.

  23. Haremhab 14. Juni 2018 at 15:39

    Alles nur ein Trick bis zur LTW. Fallt nicht darauf rein.

    Da wirst Du wahrscheinlich recht haben, ABER, träumen wird ja wohl noch erlaubt sein!?

    Stellt Euch vor, Merkel weg, Seehofer weg, Grüne weg, Roth weg, SPD weg, CDU/CSU weg, usw.

  24. In Bayern muss es vor den Wahlen dramatisch aussehen wenn so schweres Geschütz aufgefahren werden muss. Ich glaube eher an einen Zahlendreher 31% AfD statt 13%.

  25. das sehr schwache und zarte pflänzchen HOFFNUNG keimt in mir auf nach der bundestagssitzung. ich glaube die spanischen stacheldrahtverhaue werden gerade wieder abgebaut muß ich lesen !? gnade uns gott. obwohl ,wenn soros seine schmutzigen finger dadrin hat : geniale idee,mit gibraltar`s meeresenge !die wenigen q-kilometer britannien lassen sich doch sicher umschiffen ? achja,die aus dem morgenland sind ja auch noch da.nicht zu vergessen die herrschaften aus afrika sind fast alle MOSLEMS !

  26. Mag sein, dass der Wind sich zu drehen beginnt. Aber hat je ein abgestandener Furz anders gerochen, weil er aus einer anderen Richtung kam ? Erst wenn die Merkel-Flatulenzen aufhören, kann man wieder Hoffnung haben. Vorher glaube und hoffe ich gar nix.

  27. SVvA 14. Juni 2018 at 15:58
    ————
    Wie auch immer. Wenn man die Lage absichtlich so zuspitzt, muss es am Ende auf welcher Seite auch immer einen großen Verlierer geben.

  28. Wir sollten alles daran setzen, in den nächsten Monaten möglichst viele Leute davon zu überzeugen, nicht auf Seehofer und die CSU reinzufallen. Ich hoffe sogar, dass Merkel sich durchsetzt, sie ist die beste Wahlkampfhelferin für die AfD. Mal angenommen, sie müsste zurücktreten. Was stünde uns dann bevor? CDU/CSU könnten sich dann als geläutert hinstellen und die Abschaffung unseres Vaterlandes und die Vernichtung unseres Volkes etwas besser vertuschen, als die tollpatschige Merkel. „Merkel muß weg“ reicht nicht aus! Wir müssen endlich aussprechen, dass es sich bei Christdemokraten und -sozialen um eine kriminelle Vereinigung handelt, deren Ziel die Vernichtung Deutschlands und der Deutschen ist!

  29. Wunschdenken vom Oppa Bartels. Theaterdonner und Bettvorlegertricks*) von Drehhofer und C*SU, um der AfD Stimmen abzujagen.

    *) siehe
    werta43 14. Juni 2018 at 15:56

    auch Demokratie statt Merkel hat das gestern schon fein herausgearbeitet. (Nachtstrang)

    Jetzt AfD auf n-tv Gauland und Widel

  30. Wenn Spanien die Grenze öffnet ist die Bayern Grenze obsulet. Dann müsste eigentlich die Französische, Belgische, Lux. bewacht werden.

  31. Haremhab
    14. Juni 2018 at 15:59
    Tote Flüchtlinge im Kühllaster: Schleuser zu 25 Jahren Haft verurteilt

    Kommt noch eine Privatklage der Asylindustrie auf Entschädigung für die entgangenen Millionen?

  32. Kassandra 14. Juni 2018 at 15:41
    ++++ Eilmeldung +++++++
    Spanien öffnet seine Grenzen für Afrika.
    https://www.welt.de/politik/ausland/article177549778/Fluechtlingspolitik-Spanien-will-klingenbestueckten-Nato-Draht-der-Afrika-Exklaven-entfernen.html
    Wie viele Gelder hat Merkel an Spanien überwiesen, damit Spanien seine Grenzen öffnet ?
    ———-
    Emmanuel Macron reißt das Maul auf und wirft Italien „Zynismus“ und „Verantwortungslosigkeit“ vor, weil es das Schiff abweist, dabei sind es von Frankreich subventionierte „Nichtregierungsorganisationen“, SOS Méditerranée und Médecins sans frontières (MSF), Ärzte ohne Grenzen, die die 629 Migranten überhaupt erst aufgelesen haben. Aloys Vimard, Koordinator von MSF befindet sich an Bord des Schiffes.
    Die Frechheit des Staatspräsidenten brachte dem Botschafter Frankreichs eine Einbestellung ins italienische Außenministerium ein. Solches ist eine extrem seltene Maßnahme unter EU-Staaten. Italien fordert eine offizielle Entschuldigung. Die Zusammenarbeit beider Länder ist derweil unterbrochen.
    Und wenn man dann noch weiß, daß Frankreich vertraglich zugesichert hat, 9000 Migranten aufzunehmen, diesen Vertrag aber bis heute nicht honoriert hat, dann fragt man sich, was die Regierung noch tun will, um die EU und Europa zu zerstören. Vielleicht „Islam de France“ kreieren?

    Italy summons French ambassador in row over migrant rescue boat
    https://www.theguardian.com/world/2018/jun/13/italy-hits-back-at-french-criticism-over-turning-away-migrants-ship-aquarius

    Angela Merkel und Emmanuel Macron ruinieren die EU, ruinieren Europa, ruinieren ihre eigenen Länder.

  33. Zitat: „Drehhofer will nicht mehr der Tanzbär der Watschelente sein.“ Hahaha, was für ein Satz!

  34. Und wie einige hier schon schreiben, lasst euch bloss nicht blenden durch diese Schmierenkomödie!

  35. Kassandra 14. Juni 2018 at 15:54

    “ Was für eine hinterhältige Schlange.“

    Schlangen sind NICHT hinterhältig, wie oft muss ich das noch sagen!

  36. High noon. Zwischen zwei Krebsen (SeehoferMerkel)?
    Einen Schritt vor, zwei zurück. Da gewinnt keiner.
    Und Merkel sitzt auf dem längeren Hebel.

    Wenn es anders kommen sollte, werde ich mich dankbar überzeugen lassen.

  37. Sollte der Drehhofer wirklich seine Vorstellungen mal durchbringen?
    An der Zeit wäre es ja. Wie viele Jahre hat er denn im Keller gejodelt, damit er nicht gehört werden mußte? Kein Arsch in der Hose und keine Eier, schon Jahre immer die selbe Leier.
    Warten wir mal ab, was dabei wieder für die Menschen im Land herauskommt. Dem ist nicht zu trauen, zu oft nur auf den Busch gehauen.

  38. Merkel war nie eine Deutsche! Das zeigt sich jetzt ganz klar. Sie ist eine staatenlose. Europa geht ihr vor den Bürgern in dem Land. Was 75% meinen, geht ihr am Arsch vorbei. Sie hat ihren eigenen Kopf. Jeder CDU Abgeordnete muss jeden Morgen in den Spiegel kotzen, wenn er sich selber sieht. Welch armseelige Kreaturen sind die CDU Leute. Ich darf auch jeden CDU-Wähler beglückwünschen, dass er jetzt mit seinen Töchtern die Quittung hat.

  39. Herr Bartels, ich sympathisiere ja auch mit der AfD und freue mich über die Entwicklung jetzt.

    Aber in einem Punkt irren Sie. Bystron und Ministerpräsident.

    Ein BEHM kann nicht Ministerpräsident von Bayern werden.
    Das ist unmöglich.

  40. Sonneborn: „Sperrklausel bei EU-Wahl ist demokratisch, wenn die PARTEI etabliert ist“
    Die EU-Staaten haben sich auf Initiative der Deutschen Bundesregierung darauf geeinigt, für kleine Parteien eine Sperrklausel bei der Europawahl einzuführen.
    „Mich als Deutschen macht dieser Beschluss natürlich stolz“, sagt der Bundesvorsitzende der PARTEI (Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiative), Martin Sonneborn, im Sputnik-Interview.
    „Deutschland hat hier ein eigenes Interesse im Kreis von 28 Staaten mit massivem Druck durchgesetzt und dabei acht oder neun Länder, die überhaupt nicht für die Sperrklausel waren, überzeugt.
    Es war interessant zu sehen, dass Deutschland auf alle anderen Staaten Druck ausüben kann.
    Wir geben ganz klar den Takt in Europa vor.“

    Sieg Heil!

    Die Sperrklausel soll bei einer Verhältniswahl verhindern, dass kleinere Parteien in einem Parlament vertreten sind.
    Den Grund für die Initiative kann Sonneborn gut verstehen:
    „SPD und CDU werden in der nächsten Europawahl massiv Sitze verlieren.
    Deswegen möchten sie sich die sieben Sitze von Kleinparteien (Piraten, Familienpartei, Freie Wähler, Tierschutzpartei, uns und auch den von Udo Voigt natürlich) zurückholen.“
    https://de.sputniknews.com/politik/20180614321160537-sonneborn-eu-sperrklausel/

  41. Wenn die sich in Deutschland befindlichen „Flüchtlinge“ zurückgeschickt werden gem. Dublin II werden unsere Nachbarn aufhören in ihren Ländern zu registrieren und noch mehr Asylanten durchwinken. Wenn Merkel Spanien mit Negern fluten lässt mit Hilfe der spanischen Sozen dort wird sich das Problem vervielfachen. Die sind doch ohnehin schon auf der Zinne.
    Es gibt nur eine Lösung: Eine riesige Landfläche auf dem afrikanischen Kontinent pachten, wohin dann alle Neger verbracht werden. Das geht nur mit Hilfe von Libyen und deren Küstenwache auch wenn sich der Magen umdreht. Dort hocken sie dann: Hoffnungslos, perspektivlos, arbeitslos. Die australische Lösung.

  42. Die Spanier haben wohl auch so eine art Frau Merkel an der Macht
    fehlt nur noch „die paar Afrikaner, wir schaffen das“
    zum heulen

  43. Alles Theatherdonner.

    Nächste Wochen liegen sich die beiden wieder in den Armen, verkünden, einen „guten Kompromiß“, und die Katastrophe geht weiter wie bisher. Garniert von weiteren Frauenmorden, Islamscheußlichkeiten, widerlicher Gewalt in jedem deutschen Kaff und marodierenden Negerhorden.

  44. Das Beste zum Thema ist mal wieder Michael Klonovsky eingefallen, wem auch sonst:

    ➡ „Es fällt einem im Ost- bzw. Mitteldeutschen Aufgewachsenen schwer, sich dieser Tage nicht an den Herbst 1989 erinnert zu fühlen, die Déjà-vus werden in allzu großer Zahl vorstellig. Wieder wankt ein Regime, das sich im Namen des Fortschritts und des Weltfriedens wie ein gewaltiger Parasit auf das Land gelegt hat und seine Bürger aussaugt, wieder bekämpft ein ,breites gesellschaftliches Bündnis‘ aus Politbürokraten, Blockparteifunktionären, sozialistischen Medien- und Kulturschaffenden, Lehrern, Staatspfaffen, Professoren, Kampfgruppen, Kabarettisten, Engagierten und Spitzeln die Opposition, wieder streut die Führung über die staatlich gelenkten Medien infantile Durchhalteparolen aus (,Vorwärts immer, rückwärts nimmer‘ = ,Wir schaffen das‘; ,Die Partei, die Partei, die hat immer recht‘ = ,Meine Politik ist alternativlos‘), während sie das Land gegen die Wand fährt, wieder gehen unbotmäßige Bürger gegen ideologisierte Bürokraten auf die Straße, wieder werden Bürgerrechtler von Schlägern verfolgt und von Bütteln denunziert, wieder findet in Betrieben eine Jagd auf Falschmeiner und Abweichler statt, wieder ist Oppositionsverleumdung die Hauptaufgabe der Medien, wieder ist Sachsen das Herz des Widerstandes, wieder zerbricht ein autoritärer transnationaler Pakt zuerst an den freiheitsliebenden Polen und Ungarn, wobei die Ungarn diesmal eben die Grenzen gegen eine gefährliche Flut schließen, statt sie einer befreienden zu öffnen (zu den noch nicht ausreichend gewürdigten Pikanterien unserer Tage gehört, dass eine den DDR-Mauerbauern als Jugendfunktionärin Dienstbare heute erklärt, Grenzen könnten keine Menschen aufhalten).“

    https://www.michael-klonovsky.de/acta-diurna/item/890-14-juni-2018

  45. „Wir müssen zeigen, dass unser Land handeln will und handeln kann!“

    Das sieht den ReGIERungskriminellen wieder ähnlich! „Wir“, „unser Land“, fordern schon lange lautstark, daß gehandelt wird. Seit September 2015! Und diese södersche Pißnelke, die zusammen mit Drehhofer täuschte, labern ihr gefordertes Handeln zu unserem um – als hätten wir die Kollektivschuld auch an diesem Verbrechen an unserem Volk. Marxisten, wie Hitler, allesamt!

    LINKE LINKEN!

  46. Ja aber die Säue kehren bereits wieder an die Tröge zu zurück. Die CDU-Abgeordneten winken wohl mit „breiter Unterstützung“ für Merkel und irgendein fauler Kompromiss wird auch gerade wieder ausgehandelt. Man hört bereits das allerorts wieder anhebende zufriedene Grunzen. Zu früh gefreut. Merkel muss man, wenn dann, mit den Füssen zuerst aus dem Kanzleramt raustragen. Solange die Deutschland nicht vollständig über die Klippe geführt hat, bleibt die da drin, diese „Gott-Kanzlerin“.

  47. Der Migration-Streit zwischen Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) spitzt sich weiter zu. Am Donnerstag wurde die Bundestagssitzung außerplanmäßig für mehrere Stunden unterbrochen, da die beiden Teile der Unionsfraktion sich getrennt zu Beratungen trafen. Seehofer hatte am Mittwoch erklärt, dass er noch in dieser Woche zu einer Lösung mit Merkel kommen wolle. Ein gemeinsames Gespräch der beiden am Mittwochabend hatte offenbar keinen Durchbruch gebracht. Die CSU droht laut Medienberichten sogar damit, die Fraktionsgemeinschaft aufzukündigen.
    HEFTIGE REGIERUNGSKRISE: Zerbricht die Union an Asylstreit zwischen Merkel und Seehofer
    Jetzt LIVE
    https://youtu.be/Gwu66at_Zt8

  48. @ fozibaerm 14. Juni 2018 at 16:04
    Wenn Spanien die Grenze öffnet ist die Bayern Grenze obsulet. Dann müsste eigentlich die Französische, Belgische, Lux. bewacht werden.

    Spanien wir die „Flüchtlinge“ selbstverständlich nicht weiterschicken und Frankreich auch nicht. Die Information, wie es weitergeht, wird sich aber sicherlich seine Empfänger finden. Und Drehhofer und Sodbrenner werden medienwirksam die bayrische Grenze schliessen und versuchen die Wahl zu gewinnen, während das Problem eben auf BaWü und RLP verlagert wird, wo ja grad keine Wahlen anstehen.

  49. Affenzirkus um das Sommerloch bis zur WM Brot und Spiele für das Dummvolk beginnen. Ich hoffe, alle Aufgeklärten beykottieren diese Regierungs-DFB-Schmierenkomödie.

  50. Nicht Merkel muss weg, die gesamte Union gehört entsorgt. Und zwar zu größten Teilen direkt ins Zuchthaus!

  51. Die Wasserstoffbombe wurde noch nicht entwickelt welche uns entmerkeln kann. Es scheint nahezu unmöglich zu sein dieses Geschöpf loszuwerden.

  52. Die anderen Länder werden die Asylanten einfach ohne Registrierung nach Deutschland durchlassen. Dann können sie wieder nicht abgewiesen werden.

  53. Es ist alles Show. Man rettet sich in die Sommerpause und WM. Es werden unverbindliche wachsweiche Abkommen beim EU Gipfel geschlossen, irgendetwas schnelles und unverbindliches, damit es weitergeht. Alle Länder wollen weiter nach Deutschland schicken.

    Alleine schon die Obergrenze (die zeitgleich auch alle Illegalen hierbehält) ist Blödsinn. Ein Lobbygeschenk an den migrationsindustriellen Komplex.

    Salvini reibt sich die Hände. Keine komplizierten Abschiebungen, alles sollen Dank atmender Obergrenze nach Deutschland. Da wir dann zweimal tief eingeatmet und dann sind sie nun Mal hier.

    Nach Asylrecht gibt es legal nach 18 Monaten Nichtabschiebbarkeit sowieso eine Aufenthaltsgenehmigung. So bleiben alle hier. Kein Land nimmt zurück.

  54. # werta43 14. Juni 2018 at 15:56

    Ihr müsst da unbedingt auf allen Kanälen verbreiten……..
    ===================================================================

    Es geht um genau das was werta43 hier anspricht: Die Seehofer – Pläne werden als allgemeine Zurückweisung an den Grenzen verkauft, betreffen aber nur die von werta erwähnten 15 %. Verarxxxe pur.
    UND SELBST DAS will die Watschel-Ente verhindern.

  55. Wenn der Selbsterhaltungstrieb der CSU noch funktioniert muss Sie 100% Ihres „Masterplans“ umsetzen mit den gesamten Regierungsparteien! Wird nicht funktioniern, denn spätestens bei den Schariademokraten ist damit Ende im Gelände. Bin sowiesi der Meinung, dass die CSU, wenn Sie noch ein halbwegs gescheites Ergebniss bei der bayr. Landtagswahl einfahren will, zwingend die GroKo verlassen muss! Dann bekommt Buntland das, was es verdient; CDU/SPD/Grüne – das reicht…

  56. @ Alvin 14. Juni 2018 at 16:14

    Merkel betont doch immer ihre polnischen Vorfahren.

    AM: Das ist nicht mehr mein Land.

  57. Was für ein Theater! Spannend allemal, aber hoffentlich ist das Ende der Merkel dabei.

  58. 🙁 GESINNUNGSDIKTATUR (GDD) DEUTSCHLAND

    🙁 NACH ISLAM-, ÄH INTEGRATIONSGIPFEL

    BKA Hass-Razzia in ganz Deutschland
    14. Juni 2018
    Mit Razzien ist die Polizei bundesweit gegen Hasskommentare im Internet vorgegangen. In zehn Bundesländern gab es Wohnungsdurchsuchungen, Vernehmungen und weitere Maßnahmen gegen insgesamt 29 Beschuldigte…

    Hasskommentare im Internet zu hinterlassen ist denkbar einfach: Mit einem Mausklick können Beleidigungen, Bedrohungen oder fremdenfeindliche Kommentare verbreitet werden.
    https://www.mmnews.de/politik/72751-bka-hass-razzia-in-ganz-deutschland

  59. Bestimmt gibt es auch ein Trikot mit der Nummer 1 und den Namen Erdogan für unsere orientalischen Freunde.

  60. überwiegend sind die CDU-Abgeordneten ja heute in ihrer CDU-Fraktionssitzung wieder eingeknickt vor Merkel..
    Und die CSU,die ihre Sitzung ebenfalls alleine durchzog,scheint wohl ihr Ding durchziehen zu wollen..
    Eine Abstimmung zu den Masterplan von Seehofer wird es in einer baldigen gemeinsamen
    Unions-Fraktionssitzung nicht geben.
    Verständlich,siehe oben..
    Jetzt muss es die CSU im Alleingang regeln..Seehofer kann ja als Innenminister die mündliche Anweisung seines Vorgängers sofort rückgängig machen,die Grenzen nicht mehr zu kontrollieren..

    Ich wundere mich sowieso,warum Seehofer dies noch nicht getan hat..Dies liegt in seinem Kompetenzbereich als Innenminister..

    Fazit:alles schwammig aber man spürt,dass die Tage Merkels gezählt sind..Diese Frau wirkt so von fertig,obwohl man Merkel nicht unterschätzen sollte..
    Aber der nächste Funke,egal auf welcher Ebene fegt diese schlimmste Kanzlerin nach dem 2.WK weg und dies ist so sicher,wie das Amen in der Kirche!

  61. @ STS Lobo 14. Juni 2018 at 16:22

    Pwwuuahahaha:

    Das Deutschland-Trikot gibt es jetzt schon zum Schnäppchen-Preis

    https://www.welt.de/wirtschaft/article177556608/WM-2018-So-bekommen-Sie-das-DFB-Trikot-guenstig-und-bis-zum-Anpfiff.html

    ————-

    Passt. Die WM geht uns hier völlig am Arsch vorbei. Eigentlich irgendwie komisch. Aber was soll man damit auch anfangen im sterbenden Deutschland? In der „Mannschaft“, die sich nicht mehr national nennen soll, spielen u.a. Erdogan-Marionetten. So wot? Dieses Trikot nenne ich nicht mal geschenkt; ok vielleicht als Putzlappen. Das letzte Spiel zur Erinnerung, ist das aus 2014 gegen Brasilien. Dort endet für uns hier die Geschichte der Fußballweltmeisterschaften.

  62. VivaEspaña 14. Juni 2018 at 16:32

    Bin Berliner 14. Juni 2018 at 16:29

    hier kommt die Mannschaft:

    https://i.imgur.com/MCNZ3AC.jpg

    Warum sieht man das Merkel nicht?
    Hat es sich im Enddarm vom Sultan vesteckt?
    Hat es Angst vor unschönen Bildern?

    ______________________________

    Ne, ES hat sich vorne im Cockpit eingeschlossen….

  63. Metaspawn 14. Juni 2018 at 16:19

    die Säue kehren bereits wieder an die Tröge zu zurück. Die CDU-Abgeordneten winken wohl mit „breiter Unterstützung“ für Merkel und irgendein fauler Kompromiss wird auch gerade wieder ausgehandelt. Man hört bereits das allerorts wieder anhebende zufriedene Grunzen.

    So ist es. Bild titelt gerade:

    Atempause im Machtkampft mit Merkel
    „Vorerst“ keine Kampfabstimmung

    https://www.bild.de/politik/inland/asylrecht/asyl-streit-zwischen-merkel-und-seehofer-56001078.bild.html

  64. ist merkel weg, ist auch die CDU weg. Das dürfte veritable Chaos Tage in Berlin auslösen, denn die anderen haben niemand als „KronprinInnen“. Opposition auch nicht und ist zerstritten bzw sich nur einig in der SfD Ablehnung. Die aber sind diejenigen, die das „politisch ausnützen“ werden.

    Also, so oder so eine win-win situation.

    HBH!

    Horst bleib hart.

  65. Hier die Meinung der AfD der Fraktionsvorsitzenden zur Unionskrise.

    Alexander Gauland & Alice Weidel: … „Wir sehen Neuwahlen gelassen entgegen“… siehe 3.27 Min. Video von heute 15.44 Uhr … klick !

  66. Der Rothgrüne Cem Özdemir dreht durch: „Es kann nicht sein, dass die CSU aus der Perspektive der bayrischen Landtagswahl heraus im Alleingang über die Zukunft Europas entscheidet. Der Preis für eine Verständigung zwischen CDU und CSU darf nicht der Stillstand oder gar das Scheitern der Europäischen Union sein, indem Merkel an die Kette gelegt wird und Präsident Macron an der langen Leine verhungert.“
    Merkel an der Kette, Stillstand bei der EUdSSR und Macron an der langen Leine verhungert, wenn das mit Seehofers Hilfe eintreten würde wäre es zu schön um wahr zu sein. Hoffentlich knickt die CSU am Montag nicht ein, die Folge könnte nach der Landtagswahl eine linke Sammelsuriumkoalition in München sein. Nach Berlin würde Bayern vor die Hunde gehen. https://www.welt.de/politik/deutschland/article177532138/Asylstreit-in-der-Union-Zum-Bruch-fehlt-nicht-mehr-viel.html

    Zwischen Roderich Kiesewetter (CDU, Generalstabsoffizier) und der amtierenden BT-Fiesepräsidentin Roth hat es nachdem er eine Zwischenfrage der AfD zu gelassen hatte, soeben im Bundestag geknallt! Gott sei Dank gibt es noch Männer und nicht lauter Wachlappen in der CDU-Fraktion.

  67. MAZYEK-SIPPSCHAFT ABSCHIEBEN!

    Aiman A. Mazyek hat retweetet
    KNA
    ?Verifizierter Account @KNA_Redaktion
    8 Std.Vor 8 Stunden
    Spitzenpolitiker müssten geschlossen agieren, meint der Vorsitzende des ?Zentralrats der Muslime, ?@aimanMazyek?, mit Blick auf den #Asylstreit. Er fordert eine Debatte über #Rassismus – und eine andere Definition von #Integration

    „Es gibt auch nicht wenige Bio-Deutsche, die nicht integriert sind“
    Stand: 11:41 Uhr

    Aiman Mazyek, der Vorsitzende des Zentralrats, forderte in der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ Geschlossenheit beim politischen Spitzenpersonal. In Zeiten von „Hassrede, Fakenews und Populisten“ sei dies notwendig.

    „Ich bedauere, dass der Innenminister nicht gekommen ist, ich hätte gerne mit ihm über meine Heimat Deutschland diskutiert.“

    Er wies auf die „steigende Islamfeindlichkeit“ hin und sagte, viele Muslime fühlten sich in Teilen des Landes nicht mehr sicher. Integration sei kein Thema, das man nur auf Flüchtlinge und den Islam abwälzen könne.

    ➡ „Es gibt auch nicht wenige Bio-Deutsche, die nicht integriert sind.“
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article177530420/Aiman-Mazyek-Zentralrat-der-Muslime-kritisiert-Merkels-und-Seehofers-Zerrissenheit.html

  68. Merkel bittet um 14 Tage Aufschub, warum?
    Will die für ihre Flucht nach Südamerika mit einer Air-Berlin Maschine,
    vom nachts unbeleuchteten Flughafen BER in Berlin,
    auch noch einen Last-Minute-Rabatt rausschinden?
    Braucht die noch Zeit Ihre gerafften „Geschenke“ ausser Landes zu bringen?
    **********
    Massendemo gegen Merkel vor dem Reichstag in Berlin.
    Der Druck muss erhöht werden, aber dalli-dalli!
    Euer
    Hans.Rosenthal

  69. Was schrieb doch Spahn gerade bei Tichy so schön:

    Doch Merkel hat sich mit Haut und Haaren dem UN-Migrationsziel der Massenumsiedlung afrikanischer Armutsflüchtlinge nach Europa verschrieben – und sieht sich darin durch die EU-Beschlusslage bestätigt. (…) Merkel kann und will nicht runter vor ihrem Traum, die deutsche Zivilisation durch Massenmigration zu ersetzen.

    https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/spahns-spitzwege/endzeitstimmung-oder-das-langsame-sterben-der-madame-m/

  70. Und wieder die fettigen Haarsträhnen im Nacken, dazu die Hackfresse!
    Ekelhaft!!!

    Das soll eine Staatslenkerin sein?

    Niemals!!!

  71. Die meisten CDU-Abgeordneten stehen hinter Merkel und die CSU-Landesgruppe hinter Seehofer.
    Die Einpeitscher Kauder/Altheini und Dobrindt auf der anderen Seite haben demnach ganze Arbeit geleistet.
    Das kann nur die Spaltung der Unions-Fraktionsgemeinschaft bedeuten. Sich hinüberretten zur Fussball-WM und in die parlamentarische Sommerpause funktioniert wohl nicht.
    Die AfD kann und sollte sich im „sit back and wait“ – Modus verhalten und bitte keine unüberlegten Aussagen machen. Lasst die anderen sich gegenseitig zerfleischen.
    Ich will Messi, Neymar, Ronaldo, Paulinho, Jesus & Co. sehen im schönen Offensivfußball in ihrer NATIONALmannschaft!

  72. @schrottmacher Vollkommen richtig. Ich würde noch hinzufügen. Es sollte Flüchtlingen verboten werden Western Union und ähnliche Dienste zu verwenden. Die regelmässigen Zahlungen sorgen nicht nur für zusätzliche Kriminalität, sondern auch für eine Eigendynamik.

  73. Heta 14. Juni 2018 at 16:18
    Richtig, guter Mann…
    Immer wieder sitzen im Bundestag bei den Plenarsitzungen
    sechs Mal so viele interessierte Besucher als an Schicksal
    Deutschlands znibteressierte Abgeordbete der
    Melonenparteien.

    Da gibts eine gute Volksvertretung auf den Rängen !!

    LASSEN WIR DOCH DIE BÜRGER AUF DEN RÄNGEN
    DES BUNDESTAGES
    ABSTIMMEN !! DEUS VULT UND ISAFER AUCH,
    ODER?

  74. EID UL-FITR

    NACH DEM INTEGRATIONS-GIPFEL &

    ZUR SIEGES-FEIER ÜBER DIE KUFFAR,

    AM RAMADAN-ENDE, LÄSST DAS

    MERKEL-REGIME

    ISLAM-KRITIKER VERFOLGEN

    Hausdurchsuchungen auch in Berlin
    Bundesweite Razzia im Kampf gegen Hasspostings

    Zur Bekämpfung von Hasskommentaren im Internet hat die Polizei am Donnerstag in zehn Bundesländern Wohnungen durchsucht und unter anderem Computer sichergestellt.

    Der „Aktionstag zur Bekämpfung von Hasspostings” wurde vom Bundeskriminalamt (BKA) koordiniert. Es beteiligten sich 20 Polizeidienststellen in Berlin, Bayern, Brandenburg, Hessen, Bremen, Nordrhein-Westfalen, Sachsen, Schleswig-Holstein, Sachsen-Anhalt und Thüringen, wie das BKA mitteilte.

    In der Hauptstadt waren am Donnerstag vier Wohnungen in Wannsee, Britz, Hellersdorf und Hakenfelde Ziel der Beamten, wie die Polizei auf Twitter bekanntgab. Dort seien Computer, Handys und Drogen beschlagnahmt worden.

    Den insgesamt 29 Beschuldigten (WIEVIELE MOSLEMS SIND DARUNTER?) werde unter anderem vorgeworfen, im Internet strafbare Hasskommentare wie etwa antisemitische Beschimpfungen oder fremdenfeindliche Volksverhetzungen gepostet zu haben. Sie werden zudem der öffentlichen Aufforderung zu Straftaten verdächtigt.
    STASI-SPITZEL-STAAT DEUTSCHLAND
    ➡ User sollen Hass im Internet anzeigen
    74% dieser Hasspostings sind nach Bewertung der Polizei politisch rechts motiviert.
    https://www.bz-berlin.de/berlin/bundesweite-razzia-im-kampf-gegen-hasspostings
    Bundeskriminalamt:
    „Verfolgen statt nur Löschen“ – Koordinierte polizeiliche Maßnahmen gegen #Hass im #Internet. BKA und Bundesländer starten bundesweiten 3. #Aktionstag gegen #Hasspostings.

  75. Ich glaube Horst fährt mit zu hoher Geschwindigkeit in die Kurve. Er wird nicht mehr anhalten. Entweder er oder Angela haut´s jetzt raus. Söder ist ja bereits mit der bayrischen Ambulanz vorgefahren.

  76. Allelieb 14. Juni 2018 at 16:48

    Und wieder die fettigen Haarsträhnen im Nacken, dazu die Hackfresse!
    Ekelhaft!!!

    Wer so fett(ig) ist, hat bestimmt viele Duftdrüsen im Nacken.
    Möchte nicht wissen, wie das Kopfkissen riecht.

    :mrgreen:

  77. hhr 14. Juni 2018 at 16:57

    Ich glaube Horst fährt mit zu hoher Geschwindigkeit in die Kurve. Er wird nicht mehr anhalten. Entweder er oder Angela haut´s jetzt raus. Söder ist ja bereits mit der bayrischen Ambulanz vorgefahren.

    Manche Leute fallen einfach tot um. Einfach so.
    Aber es sind immer die Falschen.

  78. War Max Frisch seherisch begabt? „Biedermann und die Brandstifter“ zeigt zumindest teilweise welch schmieriges Dramolett hier aufgeführt wird.

  79. Ich dreh bald durch. Am letzten Samstag wurde ein Nachbar quasi bei uns vorm Haus überfallen, Arm verletzt, weil er das Messer einer der drei Asyl-Buschräuber abwehrte und sich nicht abziehen lassen wollte. Die Polizei macht einen versuchten Raubüberfall draus, so seine Info an mich – warum nur dies? Wieso ist das veruchter Raub, wenn man fast abgestochen wird? Die Typen fahren mit nem vorn weißen hinten blauem Hundefänger rum. Heut nun stand in der Mittelschule unseres Kindes eine Warnung an die Mädchen im Aushang, dass ein weißes Auto unterwegs ist, deren Insassen Mädels anquatschen – die 3 übergriffigen Messer-Südländer wurden noch mehrfach in unserer Kleinstadt nahe Dresden gesehen – aber wie geht das, dass die noch frei rumrennen? Ich hab sooo ne Wut, und die bekl… Uckermarksche „Frau“ salbadert ohne Hintergrundwisseneinsatz. Ich könnte platzen!!!!!

  80. Ich dreh bald durch. Am letzten Samstag wurde ein Nachbar quasi bei uns vorm Haus überfallen, Arm verletzt, weil er das Messer einer der drei Asyl-Buschräuber abwehrte und sich nicht abziehen lassen wollte. Die Polizei macht einen versuchten Raubüberfall draus, so seine Info an mich – warum nur dies? Wieso ist das veruchter Raub, wenn man fast abgestochen wird? Die Typen fahren mit nem vorn weißen hinten blauem Hundefänger rum. Heut nun stand in der Mittelschule unseres Kindes eine Warnung an die Mädchen im Aushang, dass ein weißes Auto unterwegs ist, deren Insassen Mädels anquatschen – die 3 übergriffigen Messer-Südländer wurden noch mehrfach in unserer Kleinstadt nahe Dresden gesehen – aber wie geht das, dass die noch frei rumrennen? Ich hab sooo ne Wut, und die bekl… Uckermarksche „Frau“ salbadert ohne Hintergrundwisseneinsatz. Ich könnte platzen!!!!!

  81. Kein Land / Gesellschaft – Zivilisation der Welt ist verpflichtet, sich durch Massen-Aufnahme/Umvolkung, primitiver, kulturfremder, niemals integrierbarer Exotenmasseninvasion von vorwiegend Muslimen aus Nahost und Afrika sich selbst zu ruinieren d.h. ausloeschen zu lassen,
    zu Gunsten robuster, bis auf Massenvermehrung absoluter Nichtsnutze und Schmarotzer in unseren Breiten,
    wie es die EU, Merkel voran, UN und andere Linksverdrehte Organisationen, Parteien, Einzelpersonen von uns verlangen.

    Hier in Westeuropa und anderen westlichen Laendern wird aus rein idiologischen Gruenden der Zerstoerung der Kulturvoelker mit der Waffe Masseneinwanderung von Primitivos versucht, eine Idiologie umzusetzen, die so feindlich und in so vielen Facetten auftritt, dass es schwer ist, sie zu fassen.

    Es hilft nur eine Strategie wieder Herr im eigenem Hause zu werden:

    absolute Schliessung der Grenzen fuer weitere Umvolkung unter dem Deckmantel „Fluechtlinge“

    Abschiebung im grossen Stile von mindestens 90% + der Fremdkoerper im Lande um seine gewachsene KIultur vor der Multikulti = Unkultur = Verrmassung = Chaos = Anarchie = Buergerkrieg zu bewahren, man hat gewartet bis 5 NACH 12, gehandelt werden muss jetzt und zwar konsiquent.

    Diejenigen die dies zu verantworten haben muessen komplett entmachtet werden d.h. die Politiker aller Altparteien, incl. Medienluegner, bes. die Gruenen und Linken als Taktgeber haben viel Schuld, allerdings hat sich Merkel auf die Forderungen- Idiologie der 3 Linksparteien eingelassen und sie umgesetzt, mit allen Mitteln.

  82. Bis zur LTW im Freistaat ist es noch zu lange als das man ein taktisches Manöver vermuten könnte.
    Oder sehe ich das falsch?
    Der Neubürger lässt sich Zeit.

  83. EMPÖRKÖMMLINGE/FRECHE MOSLEMS:

    ISLAM-LOBBYISTIN, TÜTKIN FERDA ATAMAN
    Ferda Ataman @FerdaAtaman
    6. Juni
    Neben #Kelek wirkte #Klöckner fast sympathisch. @maischberger

    PACKISTANER HASNAIN KAZIM
    (Wäre er nur in der Türkei geblieben!)

    BERTELSMANN-UMFRAGEN-TUSSI Yasemin El-Menouar:
    „Die Realität der #Einwanderungsgesellschaft Deutschland fordert auch
    ➡ eine Neudefinition des Deutschseins. Diese Auseinandersetzung dürfen
    wir aber nicht den Rechtspopulisten überlassen.“
    https://twitter.com/ferdaataman?lang=de

  84. debunked 14. Juni 2018 at 16:37

    „https://www.welt.de/politik/video177563832/Hofreiter-zum-Asyl-Streit-CSU-verhaelt-sich-voellig-unverantwortlich.html

    mal genau hinschauen: der schwankt so merkwürdig und die mimik ist total starr.“

    Ja, eindeutig! Wundert mich aber trotzdem, eigentlich steckt sie eine Flasche Kirschwasser weg wie nichts.

  85. Gar nix wird passieren: Die CSU fliegt aus der Fraktion und damit aus der Koalition und AM setzt ihr Vernichtungswerk mit den Grünen fort. Und was in gut 3 Jahren ist, ist der völlig wurscht.

  86. Mignon 14. Juni 2018 at 16:15
    Herr Bartels, ich sympathisiere ja auch mit der AfD und freue mich über die Entwicklung jetzt.
    Aber in einem Punkt irren Sie. Bystron und Ministerpräsident.
    Ein BEHM kann nicht Ministerpräsident von Bayern werden.
    Das ist unmöglich.
    —–
    Wetten, daß doch?!

  87. lorbas 14. Juni 2018 at 17:11

    Bis zur LTW im Freistaat ist es noch zu lange als das man ein taktisches Manöver vermuten könnte. Oder sehe ich das falsch?

    Gut Ding will Weile haben

    Wenn man dem BLöD-Bürger einbleuen will, dass die AfD unwählbar ist, braucht’s etwas Zeit.
    Da kann man nicht früh genug ansetzen.

    Oder dahinter steht etwas ganz anderes, was wir nicht wissen sollen, dass nämlich die ganz große Flutung während der Fußball-WM durchgezogen werden soll. (VT)
    Das ist dann vielleicht selbst manchem Systembüttel zu viel.

  88. Maria-Bernhardine 14. Juni 2018 at 16:55

    „Hausdurchsuchungen auch in Berlin
    Bundesweite Razzia im Kampf gegen Hasspostings“

    Eins-Zwei-Drei: Danke, Polizei!

  89. Ferkel hat verloren so oder so. Wenn Ferkel fällt ist sie weg, und wenn Drehofer fällt, Fällt die CSU. Aber ohne CSU hat Ferkel zu wenig Abgeordnete im Parlament um eine neue Regierung zu bilden. Dan guilt es Neuwahlen und dan hat Ferkel auch verloren. Das einzige was Ferkel noch retten kann, ist wen Drehofer ihr doch noch in das Gesäss kriecht, dan ist aber im Herbst die CSU in Bayern fällig. Dan Verschwindet sie im Nirgendwo und Die AFD übernimmt den Süden. Ohne Bayern ist die CSU tot und Merkels Regim wieder am Gesäss. Ferkel ist wie Adolf als die Sowjets Berlin eingekreist haben. Die Aroganz so gross das die Blindheit die Realität vernebelt. Als die Sowjets 60 Prozent von Berlin hatten, dachte Hitler er würde noch die Welt erobern. Wenn Merkel wegen landesverrat vor Gericht steht träumt die auch noch vom Kanzlerstuhl.

  90. ÖZOWUZ, ZEIGE MIR DEINE FREUNDE
    UND ICH SAGE DIR, WER DU BIST!
    ?Verifizierter Account @oezoguz
    6. Juni
    Aydan Özoguz hat Maximilian Pichl retweetet
    Das kann man gar nicht oft genug tweeten, das Märchen von der #Grenzöffnung
    https://twitter.com/oezoguz?lang=de
    Aydan Özoguz hat retweetet
    Mayor of London
    (DER RADIKALE PACKISTANER SADIQ KHAN!)
    https://cdns.yournewswire.com/wp-content/uploads/2017/03/London-mayor-Sadiq-Khan-678×381.jpg
    ?Verifizierter Account @MayorofLondon
    7. Juni
    Being at the @RamadanTent Open Iftar is inspirational. I’m so proud to be Mayor of a city that celebrates our differences, as well as recognising what we all have in common. #LondonIsOpen #OpenIftar2018

  91. Die CDU ist gerade dabei , nicht uns , sondern sich selbst abzuschaffen ! Wie konnte nur solch eine Frau an die Spitze der CDU gelangen ?? Nur wenige Jahre nach dem Zusammenbruch der DDR eine Repräsidantin dieses Unrechtsstaates an die Hebel der Macht in unserem Land zu stellen ! Schlimmer noch , dass die Abgeortneten der CDU trotzt dieses massiven politischen Versagens , duckmäuserich alles mitgetragen haben ! Selbst jetzt , wo offensichtlich ist, dass das Chaos ihrer Politik zu verheerenden Verwerfungen in unserer Gesellschaft geführt hat , sind diese Abgeorneten nicht bereit einen befreienden Schnitt zu machen ! Das wird die CDU in diesem Fall bitter bezahlen !!

  92. Blutraute: Ob sie noch Nägel zum Kauen findet? Dürfte schon alles angefre**en sein…

  93. werta43
    14. Juni 2018 at 15:56
    Ihr müsst da unbedingt auf allen Kanälen verbreiten:

    Lt Deutschlandfunk geht es Seehofer nur um die Zurückweisung bereits registrierter Migranten, die bereits einen Asylantrag gestellt haben und das auch nur, wenn mehr als 200.000 pro Jahr kommen. Das trifft auch nur auf 15 Prozent zu. Fast alle sind unregistriert , um weiterzuziehen.

    Es ist alles Augenwischerei. Selbst das will Merkel noch verwässern

    , – – – – – – – – – – – – – – – – –
    Nicht verwässern, reine Wahlkampfhilfe für die CSU. Das ganze Theater wird von den Medien mal wieder hoch gepusht. Seehofer bekommt viel Zustimmung aus der Bevölkerung, die es aber leider nicht rafft, dass der ganze inszenierte Streit (Journalistensprech „Regierungskrise“) nur dazu dient, die CSU wieder mal als harten Hund zu präsentieren. Klar ist Söder jetzt für die zuständig, aber erstens wird der nicht wahrgenommen und zweitens ist und bleibt es nunmehr Seehofer, der in diesen Scheingefechten mit der Grökaz geübt ist. Und selbst wenn er sich durchsetzt: es ändert, wie hier schon erkannt, nur in Nuancen was. Die von den Spaniern eingeladenen Afrikaner z. b. betrifft das ja nicht.

  94. An alle Wähler: „Dann wählt gleich das Original, die AfD“! Dann habt ihr dieses Affentanz, der nur noch zum lachen ist, nicht mehr. 80% ALLER wollen geschlossene Grenzen, d.h. 80% wollen den AfD Weg. Dann lieber das Original! In Bayern: CSU mit AfD in einer Koalition, wie im Vorbild „Österreich“.
    Bis die sich geeinigt haben, bindet eure Töchter an und kauft ihnen einen chip im Bein. Aber wenn sie vergewaltigt sind, hilft das nichts mehr.
    Auch in Bayern wird die Luft Bio-giftig!
    Wenn in Bayern zu viele Neger und Araber herum rennen, ist das keinen Urlaub mehr wert! Es reicht schon, wenn Frauen in Zügen neben stinkenden Negern sitzen müssen. Das ist kein Ausdruck meinerseits, sondern Kommentar „orig. deutsche Frau“!

  95. Was für ein Alptraumpaar aber nicht streiten .Macht doch einen Kompromiss. Also mehr als 5 millionen Neger kommen erst nal nicht mehr ins Land……… pro Monat. Araber und sonstiges Gesocks darf natürlich zusätzlich rein, sonst weint die Mutti ganz bitterlich.

  96. bin gespannt ob Drehhofer sich die Haut abziehen läßt, die Merkel dann als Bettvorleger nutzt

    ich habe noch ein National Trikot da hieß die Mannschaft noch Deutsche National Mannschaft, da lasse ich jetzt drauf drucken „Merkel gegen Deutschland“

  97. Seht,wie das inksgrüne Merkel kämpft, um jeden Neger und Moslem!Erst vor kurzem den Eid aufs deutsche Volk gelogen,wirft sie sich in den Sand, für ihre Moslemorks!!!
    Merkel ist Kanzler aller Neger& Moslems!

  98. Asylstreit in CDU/CSU – CDU mehrheitlich hinter Merkel – Politik …
    sueddeutsche.de
    Angela Merkel bekommt breite Unterstützung von CDU-Abgeordneten …
    spiegel.de › Politik

    Atempause im Machtkampf mit der CSU
    Merkel: „Ich fühle mich gestärkt“
    CDU-Granden stützen Kanzlerin
    https://www.bild.de/politik/inland/asylrecht/asyl-streit-zwischen-merkel-und-seehofer-56001078.bild.html
    Und: Angela Merkel (CDU) erzielt von den CDU-Granden viel Zustimmung für ihren Kompromissvorschlag, so dass sie am Ende einer CDU-Sondersitzung sagte: „Ich fühle mich gestärkt“.

  99. TV- Info
    DDR2 , 22:15 h

    Ex-SED-Mitglied Illner vom —>Roten Kloster Leipzig
    heute zu Seehofer vs. Merkel, Zerreißt’s die Groko?

    Keiner von der AfD geladen („logo“, aber stets präsent).

    Mit Robin Alexander und Albrecht von Lucke,
    sowie das dumme Malu (falls es nicht wg. Fastenerbrechens verhindert ist) u.a.

    https://www.zdf.de/politik/maybrit-illner

  100. um Kinder vor Vergewaltigern und Mördern zu schützen gibts nicht genügend Polizei, aber Hasspostings und Schulschwänzer müssen hart bestraft werden, da sind genügend Kräfte frei

  101. Die CDU versündigt sich erneut am deutschen Volk, da man offensichtlich an der Verbrecherin Merkel festhalten möchte.

  102. werta43 14. Juni 2018 at 15:56

    Lt Deutschlandfunk geht es Seehofer nur um die Zurückweisung bereits registrierter Migranten

    Ist mir auch schon aufgefallen. Auf Phoenix hieß es, es sollen diejenigen zurückgewiesen werden, die bereits in einem anderen Land registriert sind.

    Das Grundgesetz sagt aber etwas anderes: Keinen Anspruch auf Asyl haben alle, die aus einem sicheren Drittland einreisen.

    Nach Drehhofers Vorstellung sollen also diejenigen, die einfach durch das Drittland durchreisen, ohne sich dort registrieren zu lassen, auch weiterhin hier einreisen dürfen.

    Es ist mal wieder eine Mogelpackung.

  103. Bei Maybrit Illner geht es heute um „Merkel gegen Seehofer“, unter anderem mit Robin Alexander, leider auch Malu Dreyer und Schnellsprecher Albrecht von Lucke:

    https://www.zdf.de/politik/maybrit-illner/seehofer-gegen-merkel-zerreisst-der-streit-die-regierung-sendung-vpm-14-juni-2018-100.html

    Bei der Phoenix-Runde“ danach, gleiches Thema, sitzt Frank A. Mayer, die anderen kenne ich nicht:

    https://www.phoenix.de/sendungen/gespraeche/phoenix-runde/merkel-oder-seehofer—wer-setzt-sich-durch-a-257096.html

    Phoenix hat sich optisch – türkis! – Sebastian Kurz angeglichen, wobei man die Buntigkeit allerdings auch übertreiben kann. Wenn die Gäste ihr Outfit auf die Studiodeko abstimmen müssen, stimmt was nicht mit der Studiodeko. Und diesen wuchtigen Tresen – oben türkis, vorne weiß – sollten sie wieder im Möbellager verschwinden lassen, die alten Stühle haben sie ja noch.

  104. @ weanabua1683 14. Juni 2018 at 16:55

    LASSEN WIR DOCH DIE BÜRGER AUF DEN RÄNGEN
    DES BUNDESTAGES
    ABSTIMMEN !! DEUS VULT UND ISAFER AUCH,
    ODER?

    Sorry, wenn ich dumm frage, aber in fast jedem Beitrag von Ihnen taucht „Isafer“ auf. Wer oder was soll das bitte sein?

  105. Technoid 14. Juni 2018 at 17:5

    Es ist mal wieder eine Mogelpackung.
    ———————————————–
    Allerdings!
    Erstens beträft das nur 10-20% der Illegalen, zweitens würde sich das innerhalb weniger Wochen unter den Asylnegern herumsprechen, so dass NIEMAND mehr vor der deutschen Grenze Asyl beantragen würde, sondern erst hier.

    Seehofers Vorschlag ist ein Witz.

  106. Wuehlmaus 14. Juni 2018 at 17:52

    Isabelle und Ferdinand. Stichwort Reconquista.

  107. @ VivaEspaña 14. Juni 2018 at 17:48

    TV- Info
    DDR2 , 22:15 h

    Ex-SED-Mitglied Illner vom —>Roten Kloster Leipzig
    heute zu Seehofer vs. Merkel, Zerreißt’s die Groko?

    Keiner von der AfD geladen („logo“, aber stets präsent).

    Mit Robin Alexander und Albrecht von Lucke,
    sowie das dumme Malu (falls es nicht wg. Fastenerbrechens verhindert ist) u.a.

    Dieser Albrecht von Lucke (nicht zu verwechseln mit Bernd Lucke) ist aber ein ganz blöder Hund. Und Robin Alexander sehe ich zumindest teilweise kritisch, da er die hinter dem ganzen Merkel-Wahnsinn stehenden Agenden von UNO und EU immer verschweigt, m.E. bewusst verschweigt.

  108. @ S.Hr. 14. Juni 2018 at 17:16

    Gar nix wird passieren: Die CSU fliegt aus der Fraktion und damit aus der Koalition und AM setzt ihr Vernichtungswerk mit den Grünen fort. Und was in gut 3 Jahren ist, ist der völlig wurscht.

    Nein, so läuft das nicht. In dem Augenblick, in dem die CSU die historische Fraktionsgemeinschaft aufkündigt, bricht auch die CDU-Fraktion auseinander. Das ist ein zu extremer Einschnitt von historischer Dimension. Nur rechne ich nicht damit, da Seehofer & Co. nicht genügend Arsch in der Hose haben.

  109. https://www.focus.de/politik/deutschland/migration-berlin-sorge-vor-mehr-fluechtlingen-durch-neue-eu-regeln_id_8296589.html

    ———-

    Das ist doch die Regelung, die demnächst beschlossen werden soll, oder nicht?
    Und Merkel muss die Zeit bis dahin noch überbrücken.
    Und es war irgendwo die Rede davon, dass im Juni EU weit neue Asylgesetze beschlossen werden sollen.
    Also, die Gesetze werden den bisher illegalen Umständen angepasst.So dass illegale Einreise legal wird. Davon redet Seehofer oder Dobrint aber nie.
    Nur von Illegalen, sie sagen Flüchtlinge, die bereits…mal heisst es….woanders einen Antrag gestellt haben…mal…eine Ablehnung woanders kassiert haben….an der Deutschen Grenze zurückgewiesen werden sollen.

    Also:
    Seehofers Masterplangesülze: Mist. Denn die geltenden Gesetze (JA, LIEBE POLITIKER, DIE GIBT!!!!! ES!!!!! SCHON!!!!!), sind viel schärfer.
    Was soll das ganze Theater also eigentlich wirklich?

    Wahrscheinlich will Seehofer einfach nur ein (für die Illegalen) harmloses Zugeständnis, damit er sich profilieren kann für die Wahl.
    Und Merkel darf nicht zuviel von ihren erhaltenen Befehlen abweichen.
    Das ist das Dilemma, in dem die stecken.

    Und wir schöpfen Hoffnung und halten weiterhin still.

    Aber das ist gar nix, dieser Masterplan.
    Lächerlicher Bullshit ist der.

  110. Kazmirzak hätte im September nicht mehr zur Wahl antreten dürfen, sie hat die Zeichen der Zeit nicht erkannt. Das Gefasel von „europäischer Lösung“ heißt im Klartext Nichtstun, Aussitzen bis sich jemand anders die Hände dreckig macht und den Trash rauswirft, um danach über ihn herzufallen und Hypermoralisieren zu können.
    Und der Bierzelt-Konservative Seehofer und seine Hawara glaubt die Landtagswahl mit seinem Aufstand noch retten zu können, er hat schon nach der verlorenen Bundestagswahl gesagt „er habe verstanden“, passiert ist nix!“
    Beide sind restlos erschöpft, am Ende und müssen weg!
    Es reicht für beide gerade noch gegeneinander zu Fechten, das Land aber bringt das nicht weiter.

  111. Vorsicht ist geboten. Ein weiteres Theaterstück aus dem Hause CSU-CDU.
    Die gaukeln uns nur wieder ihre Spielchen vor, um sich dann auf einen faulen Kompromiss zu einigen. Das bayerische Wahlvieh ist beruhigt und:
    Weiter im Text. Afrika kann kommen!

  112. @ Babieca 14. Juni 2018 at 16:17:
    Alles Theaterdonner. Nächste Woche liegen sich die beiden wieder in den Armen, verkünden einen „guten Kompromiß“, und die Katastrophe geht weiter wie bisher.

    Ich hingegen hege die Hoffnung, dass Seehofer diesmal standhaft bleibt, er hat sich auch durch die „Achse der Willigen“ mit Kurz und Salvini nach außen gut abgesichert. Merkel hat fertig, man lese nur, was die Leute auf Steffen Seiberts Twitter-Account so schreiben:

    Merkel will was zum Wohle der Bevölkerung gestalten? Glaube, wir haben genug von ihrer Wohltätigkeit. Sollte mal die Polizeimeldungen lesen.

    Frau Merkel ist doch meilenweit von der Realität entfernt. Mutti muss weg……..

    https://twitter.com/regsprecher/status/868444435201351684

  113. JA NATÜRLICH werden sie öffentlichkeitswirksam zurückweisen, um die Wahl in Bayern zu retten.
    ABER DANACH geht es weiter wie VORHER !

  114. lisa 14. Juni 2018 at 16:34 Ich wundere mich sowieso,warum Seehofer dies noch nicht getan hat..Dies liegt in seinem Kompetenzbereich als Innenminister..

    Eine Abstimmung im Bundestag ist schon deshalb überflüssig, weil es hier um die Durchsetzung bestehendes Rechtes geht. Bundestag ist dagegen für Gesetzesänderungen zuständig. Änderungen sind aber für den „Masterplan“ nicht notwendig.

  115. Sehr geehrter Herr Seehofer,

    Bleiben Sie unbeirrbar!
    Die Grenzen müssen geschlossen werden, sonst geht unser zivilisiertes Europa zugrunde!!!
    Sie haben die Energie durchzuhalten!
    Die Betonmarxistin ist am Ende!!! Sie bringt Europa nur die Todesideologie!!!

    Sehr geehrter Herr Bartels,

    Herzlichen Dank für Ihre nachdenkenswerten Artikel!!!

  116. vandoren
    14. Juni 2018 at 18:19
    lisa 14. Juni 2018 at 16:34 Ich wundere mich sowieso,warum Seehofer dies noch nicht getan hat..Dies liegt in seinem Kompetenzbereich als Innenminister..
    Eine Abstimmung im Bundestag ist schon deshalb überflüssig, weil es hier um die Durchsetzung bestehendes Rechtes geht. Bundestag ist dagegen für Gesetzesänderungen zuständig. Änderungen sind aber für den „Masterplan“ nicht notwendig.
    ———————
    Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen…. Es wird eine Regierungskrise gebastelt, in der es darum geht, bestehende Gesetze wieder einzuhalten.

  117. Merkels Kanzlerschaft steht seit 2005 zum ersten mal auf der Kippe.
    Das es sich nicht um das übliche Good Cop Bad Cop Theater handelt, sieht man am Verhalten der einzelnen CDU-Bundestagsabgeordneten, die nicht mehr Niebelungentreu hinter Merkel stehen

    Robin Alexander
    ?Verifizierter Account @robinalexander_
    4 Std.Vor 4 Stunden

    Krass! Erfahrener CSU-MdB herrscht auf Fraktionsebene vor Journalisten CDU-MdB an: „Ihr spinnt doch. Der Merkel ist das dt Volk egal, der Merkel sind die Abgeordneten egal. Und ihr lasst Euch erzählen, sie sei die letzte Super-Europäerin“ @welt

    https://twitter.com/robinalexander_/status/1007241618519478272

    Merkel überschätzt in ihrer Kanzlerinnen-Blase ihre Macht. Wenn klar ist, dass sie bei der nächsten Wahl nicht mehr antritt, werden sich die CDU-Abgeordneten sehr wohl überlegen ob sie Merkel in den politischen Selbstmord folgen wollen oder eine Politik machen die ihren Sitz im Berliner Reichstag sichert.

  118. An alle, die hier meckern: Noch nie in diesen 12 Merkeljahren waren wir doch der Aussicht, dass sie endlich verschwindet, so nahe wie gestern und heute. 2 gute Tage.

    An PI: Die Möglichkeit, direkt zu antworten, würde die Diskussion viel übersichtlicher machen.
    Woanders geht das doch auch und wenn der Aufwand sehr teuer ist, ruft zur Spende auf!

  119. Die FAZ befreit sich aus ihrer selbst verschuldeten Merkelhörigkeit und findet deutliche Worte – wohl auch ein Zeichen, dass Merkels Zeit zu Ende ist:

    Asylstreit in der Union : Das Fass ist übergelaufen

    Von Berthold Kohler
    -Aktualisiert am 14.06.2018-18:06

    Drei Jahre hatte die Kanzlerin Zeit, um sich von ihren falschen Flüchtlingspolitik im Herbst 2015 zu lösen. Nun will die CSU ihr keine vierzehn Tage mehr geben. Auch im Uhrwerk der Union tickt jetzt eine Bombe. Ein Kommentar.

    Nicht einmal vierzehn Tage will die CSU der Kanzlerin noch geben, um jene „europäische Lösung“ für die Migrationsfrage zu finden, um die sie sich schon so lange bemüht. Man sei „im Endspiel um die Glaubwürdigkeit“, soll der bayerische Ministerpräsident Söder gesagt haben, der um den Sieg seiner Partei in dem für sie entscheidenden Finale, der Landtagswahl, fürchtet. Die Angst der CSU vor dem Verlust der absoluten Mehrheit ist es aber nicht allein, die Söder und Seehofer in ungewohnt geschlossener Formation gegen Merkel antreten lässt. Der CSU melden ihre feinen Antennen, dass nach dem Bamf-Skandal und dem Mord an Susanna F. sich auch jenseits der bayerischen Grenzen viele Deutsche nicht länger vertrösten lassen wollen auf Lösungen, die vielleicht besser wären – aber vielleicht auch nie kommen angesichts des Aufruhrs in vielen Ländern der EU.

    Die CSU jedenfalls will nicht warten, bis der Aufruhr auch auf Deutschland übergreift und auch hier die politische Landschaft umpflügt. Denn nicht nur die Vorgänge im Bamf und die Ermordung des Mädchens zeigen, dass viele der beschwichtigenden Aussagen und Prognosen aus der Hochzeit der „Willkommenskultur“ wirklichkeitsfremd, ja irreführend waren. Es kamen eben nicht nur schutzbedürftige Flüchtlinge, sondern auch Kriminelle, Hassprediger, Terroristen. Es kamen Ärzte und Krankenschwestern, aber auch Abertausende Analphabeten. Es kamen Integrationswillige, aber auch Migranten, die nur in die deutschen Sozialsysteme einwandern wollten.

    Irrtümer, Versäumnisse, Versagen

    Auch auf den nachfolgenden Stufen des Merkel-Plans klang ihr „Wir schaffen das“ in den Ohren vieler Deutscher zunehmend wie Hohn. Denn Deutschland schaffte es bisher eben nicht, Asylanträge in Masse schnell und gründlich zu prüfen und abgelehnte Asylbewerber konsequent abzuschieben. Der Bamf-Skandal, in dem die Überforderung durch die Masseneinwanderung offen zutage trat, brachte das Fass des Unverständnisses zum Überlaufen. Zur schlimmsten Anklage der Irrtümer, der Versäumnisse und des Versagens wurde aber der Mord an Susanna F., mutmaßlich begangen von einem Iraker, der zurück in seine Heimat flüchten konnte, in die er nicht hatte abgeschoben werden können.

    Auch die von der Kanzlerin geplante Verteilung der Migranten mit Bleiberecht in der EU kam nicht zustande. Der Streit über die Migrationspolitik entwickelte sich stattdessen, wie der frühere italienische Ministerpräsident Prodi sagte, zur „größten Bombe im Uhrwerk Europas“.

    Die Explosion dieses Pulverfasses bedroht nun auch die Union und damit die Kanzlerschaft Merkels. Die Lunte fing an dem Tag an zu brennen, an dem Seehofer mit dem Amt des Bundesinnenministers betraut wurde. Dass der CSU-Chef ausgerechnet in dieser Funktion alles vergessen würde, was er zuvor zur Flüchtlingspolitik der Kanzlerin gesagt hatte, konnte trotz seiner bekannten Beweglichkeit niemand erwarten – schon gar nicht in einem Wahljahr, in dem die CSU meint, am Abgrund zu stehen.

    Bleiben CSU und Kanzlerin hart, die aus naheliegenden Gründen von ihren Abgeordneten unterstützt wird, dann stehen Unionsgemeinschaft und Koalition vor dem Ende. Wird die CSU das wirklich riskieren – wegen zweier Wochen? Zur Wahrheit gehört freilich auch, dass Merkel drei Jahre Zeit hatte, sich von einer Politik zu lösen, die falsch war. An nichts aber hat sie sich in ihren vier Kanzlerschaften so geklammert wie an ihre Entscheidungen vom Herbst des Willkommens.

    http://www.faz.net/aktuell/politik/kommentar-zum-asyl-streit-das-fass-ist-uebergelaufen-15640469.html

  120. Wo die Spanier jetzt ganz wild auf Schwarzmänner sind, könnten wir ihnen da nicht so 2-3 Millionen schicken,zusammen mit Mutti als Goldszückspezialistin? Die Spanier bekommen Menschen von Deutschland geschenkt ganz umsonst.Nehmt nur wir haben reichlich davon. Die werden vor Glück Rotz und Wasser heulen vom Süden Neger , vom Norden Neger ,Neger rundherum . Herrliche Zeiten brechen an. Spanien hat ja auch viel mehr Platz und besseres Wetter, da müssen Sie sich nicht so umgewöhnen.
    Nicht das Sie sich noch einen Schnupfen holen.

  121. Paul56 14. Juni 2018 at 18:39

    Die Spanier wissen doch genau, dass die Asylneger nicht nach Spanien wollen, sondern ins Sozialparadies Germoney.

  122. Heißluft Horst pumpt mit seinen verbal Flatulenzen den Ballon wieder gehörig auf!!!

  123. Guter Artiklel Peter.

    Aber – mein Gott,
    dass die Leser (und Schreiber ) aber auch immer alles so
    persönlich und todernst sehen müssen.
    Es gibt doch nicht nur A (Rapefugees rein) oder B (Grenzen dicht)
    sonder nauch noch C . Es gilt: So lange aus gepanzerten Limousinen,
    Bodyguarde-Burgen und gesicherten Märklin-Spielzeugeisenbahn-Refugien
    einen glaubhaften Dissens am Rande des Bruchs zu simulieren,
    bis dass die Wahl mal wieder gelaufen ist.
    Und alles so bleibt, wie es vorher war.
    Zwar mit einigen kleinen Abstrichen bei allen Akteuren (ausser der AfD).
    Aber immer noch so viel übrig bleibend, dass man bequem weiterwurschteln kann.
    War doch vor der Bundestagswahl auch das gleiche.
    Ein Gezeter und Gemordrio in den Sozialen Medien und bei den
    Merkel-Auftritten. Und Fazit ? – alles Alte wurde wieder schön mit 87% gewählt. Peng !
    (Wüsste nicht, wo ich was falsch gemacht habe).
    Das wird jetzt eine CDU/CSU Inszenierung wie aus einer Bayreuth-Aufführung.
    Man spielt den Verrat unter sich mit grossen Heldenposen und mit
    Götterdämmerung im Rücken. Immer mehr öffentlich gezeigter Dissens,
    immer hauchnäher an den Bruch…
    Liebe Wähler*/(Innen) und Wähler nur gaaanz nah, wirklich !
    Wir (CDU/CSU) verstehen uns kein biss.chen mehr , ehrlich !
    …der aber nie erreicht werden wird.
    Und danach … CSU : Bettvorleger as Usual.

  124. Seehofer will nicht die Grenzen schließen, er will nur die nach Österreich zurückschicken, die bereits in einem anderen Land registriert sind.
    Das bedeutet Grenzkontrollen, riesige Staus nach Salzburg oder Insbruck.
    Und Österreich muss das selbe an der Grenze zu Italien machen, sonst ersaufen sie an den Zurückgewiesenen.
    Aber das Wichtigste, nämlich die Rückführung der bereits im Lande stehenden, wird mit keinen Wort erwähnt. Wann und wie werden die Syrer, Afrikaner und Iraker zurückgeschickt, dies ist die entscheidene Frage, dass von Seehofer angeführte Problem ist eine Nebensache.
    Alles Scheingefechte.
    Ferner müsste meiner Ansicht im Zuge der Rückführung der Sandneger und Afrikaner die Türken-Frage
    gleich geklärt und gelöst werden.

  125. Der erfundene Begriff „ANKERZENTREN“ ist doch nur eine getarnte Art der Verschleierung dieser selbstmörderischer Willkommenskoltur und nicht das was es vorgespielt wird.
    Nämlich der Völkermord an das Deutsche Volk durch Deutsche. So wie es Stalin auch tat, das sich ein Volk durch das eigene Volk selbst zerstört, um es dann diesen Bereich wie begratenen Tauben ein zu kassieren und seinen Sozialismus einzupflanzen. Genau das tat Merkel und bis jetzt fast gänzlich erfolgreich. Dieses Weib wird von ihrem Plan nicht abweichen, egal was daraus wird und wer das nicht mehr mittragen will. Dieses Desaster, interesiert ihr gar nicht und schert sich einen Dreck drum, was dieses Volk auch da gegen anstellen wird. Dieses Weib muß unter umständen vom Hocker gestoßen werden und wenn es nicht anders geht, muß eben auch Gewalt angewendet werden, denn das ist legal unter der Bezeichnung Notwehr. oder wie es im Grundgesetz verankert ist.

  126. Merkel geht in die Geschichte ein. Bilanz:

    1. Beziehungen zu den USA — desaströs

    2. Beziehungen zu Russland — desaströs

    3. Beziehungen zu Visegrad — desaströs

    4. Europa geschwächt und gespalten

    5. Deutschland wurde gecancelt

    6. Sie hat Deutschland zu einem Terrorstaat gemacht

    7. u.?v.?a.?m.

  127. erich-m 14. Juni 2018 at 18:58

    Zuerst muß man den Hahn zudrehen, erst dann macht es Sinn zu moppen.

  128. DFens 14. Juni 2018 at 19:02
    7. BREXIT wegen Merkels Flüchtlingspolitik
    8. Die EU hat eine Billion Schulden aufgehäuft für die Deutschland mithaftet
    9. Sie hat ein Bevölkerungsexperiment gestartet, wofür unsere Kinder und Enkel teuer bezahlen müssen

  129. Alles nur Wahlkampf-Theater!
    Übrigens, nirgendwo habe ich gehört, dass auch sog. Asylbewerber ohne gültige Dokumente auch an der Grenze abgewiesen werden (wenn ich mich täusche, lasse ich mich gerne besseres belehren). D.h. weitere hunderttausende kommen weiter ungehindert ins Land.
    Diese ganze Politklasse ist so verkommen, dass man heulen möchte…

    AfD WÄHLEN!!!!!!!

  130. Ich zitiere aus dem Statement Merkels zum Fall Susanna: „Es ist eine Aufforderung an uns alle, Integration ernst nehmen.“

    Aha, Vergewaltigung und Mord sind eine Aufforderung an uns alle, die Integration ernst zu nehmen.

  131. alexandros 14. Juni 2018 at 19:07

    Vollkommen richtig!

    10. Irreparable Beschädigung der Energiewirtschaft (EEG)

    11. Vergiftung der politischen Debatte in Deutschland, da nach linksgrün vereinseitigt.

    12. Schaffung eines medialen Zwangssystems (GEZ)

    Es kommen noch viele Punkte hinzu. Ich finde, der angemessene Weg, den Merkel gehen sollte, wäre der zur nächsten Polizeidienststelle.

  132. http://www.radio-deutschland-eins.com

    Die Meinung der Wähler ist in den Talkshows der öffentlich-rechtlichen Sender nicht erwünscht.
    Bei Wahlsendungen werden die Bürger mit ihren Fragen vorab überprüft und aussortiert. Bei „Hart aber fair“ werden Zuschauerreaktionen vorgelesen, diese werden jedoch so ausgewählt, dass nicht das wirkliche Meinungsbild wiedergegeben wird.

    Radio Deutschland Eins wird dies ändern und ein Talkradio-Programm senden, bei dem die Bürger, Wähler und Betroffenen im Mittelpunkt stehen. Jeder kann anrufen, seine Meinung äußern und mitreden.

    Jede Woche gibt es eine Radiosendung (Freitag ab 21 Uhr). Bei wichtigen Ereignissen gibt es kurzfristig Sondersendungen.

  133. #Heisenberg73
    Weiss ich, das war als Satire ausgelegt, obwohl die Spanier schon links sozialistisch sind. Vor ein Paar Wochen stand bei mir ein spanisches Mädel vor der Tür und jammerte mir die Ohren voll wegen den armen schwarzen Flüchtlingen. Man hatte ich den Kaffee auf. Wollte für irgendeine Flutilantenorganisation sammeln, den Namen habe ich vergessen.

  134. In den Schweinenachrichten, sprich auf den VT-Tafeln durfte man lesen, Merkel hält an ihrer Linie fest.
    Das hoffen wir, dann wird irgendwann, hoffentlich bald, Merkel ihr Hals ganz fest in einer Schlinge baumeln, hoffen wir dann auh ganz fest. Wenn unsere Kinder und Enkel noch ihr Land nach uns wiedererkennen wollen und es ihnen vor allem gehören soll, dann muß sofort die Notbremse gezogen werden.Es muss doch wahrlich der dümmste im Land erkennen, das Merkel nicht einen Millimeter von ihrem Kurs abgewichen ist, die Deutschen auszurotten. Fahre ich mit der Bahn oder dem Bus, dann befinden sich dort ganze Horden von Zigeunerabschaum und verhüllten Müllsäcken, die alle vorhandenen Sitzplätze belegen und sich ohne Ende in lautstark artikulieren. Unerträglich. Und die Negers hier bei mir sind mit feinstem Zwirn eingekleidet, neuste Schuhe, größtes Handy und teuerste Kopfhörer. Merkel hat seit ihrer “ Ernennung“ genau das gleiche gemacht, wie sie 2015 begonnen hat, das Land mit Parasiten zu fluten, die immer schneller ihren Wirt auffressen.

  135. Merkel will bilaterale Verhandlungen mit Griechenland, Italien und so weiter beginnen, angeblich damit die diese ach so Schutzbedürftigen Asylschmarotzer, Rauschgifthändler und Islamisten behalten und die deutschen Grenzen offenbleiben. Womit will sie denn wohl diese Länder überzeugen?

    Mit vielen, vielen Milliarden natürlich. Womit auch sonst. Das ist Merkels ächtenswerte Politik. Mit Geld bombardieren ohne Rücksicht auf die, die es erarbeitet haben. Egal wieviel Geld in den Süden fließt, zu uns weiterleiten werden sie sie trotzdem. Spanien hat gerade die Grenzen in Nordafrika aufgemacht. Die „Verhandlungen“ sollen Mitte Juli beginnen. Und werden sich bis kurz nach Ende der Bayernwahl hinziehen. Zeit genug also, um uns das altbekannte Theaterstück „Seht, wir kümmern uns doch!“ vorzuspielen.

    Und der Deutsche ist ein artiger Zuschauer. Der gibt immer Beifall. Manchmal werfen dann sogar an Bahnhöfen junge Mädels mit Teddys oder Schlüpfern

  136. Diese Freunde von den hier eindringenden Steinzeitislamischen und Urwaldbewohnern sind vom Bürger gewählt worden,
    um Politik zum Wohle der Deutschen zu machen.
    Nicht aber, um sich meterweit für hier eindringende verkappte Eroberer aus dem Fenster zu hängen.

  137. Wenn ich diesen Namen Merkel höre wird mir schlecht. An ihr klebt Blut von vielen unschuldigen Deutschen die durch Ihr Handeln abgeschlachtet wurden. Eine widerwärtige narzistische Frau ohne Moral und Ethik.

  138. „Die Menschen haben die Geduld verloren.“
    Man trifft dumnme politische Entscheidungen, um die Reaktion der Bevölkerung zu studieren, und auf der anderer Seite, ein Prozess zu aktivieren zu kontrollieren um eine bestimmte Situation realisieren zu können, wie in einem Schachspiel, die Bauer sind die die immer noch glauben, es gäbe eine Demokratie.

  139. @ Rolf Ziegler 14. Juni 2018 at 19:53

    Das fatale ist, daß auch die AfD nach 5 jahren immer noch weit davon entfernt ist eine klare an 16a GG, 18 AG und Dublin III orientierte Position einzunehmen. Die Stellungnahme von Gauland und Weidel heute war ein schlechter Witz !

    Was bitte war am Statement von Gauland und Weidel verkehrt?

  140. Die CSU unter Strauss hatte noch Rueckgrat, schon seit Stoiber ist alles wacklig und verhandlungsfaehig geworden.
    Seehofer hat allerdings mit seiner Versprechungs und Umfallmentalitaet die Glaubwuerdigkeit der CSU schwer erschuettert.
    Nur wenn Seehofer / Soeder hart bleiben, kompromisslos eine radikale Aenderung/Umkehr der Durchwinkpolitik durchsetzen, die breite Unterstuetzung selbst aus dem Lager der CDU. FDP. AfD und anderen Parteien hat, vom Volke sowieso, kann diese Chance fuer langfristige Richtigstellung der verheerenden Politik Merkels die genau das umsetzt, was die 3 Linksparteien an deren Spitze jeweils inkompetente, idiologiehoerige Flachmates sich eingenistet haben, korrigiert und in 180 Grad Wende umgesetzt werden.
    Deutschland muss jetzt handeln, seine Menschen Kultur zu retten und alles was man darunter versteht die Chance nutzen, Merkel und ihre Politik abzuservieren, durch radikale Wende zu der auch der Austritt aus EU und Euro gehoert, die Voraussetungen schaffen fuer quasi einen Neuanfang wo Vernunft regiert – nicht laenger die kranke globalistische Linksidiologie die alleinige pc geduldete Richtung in D ist.

    Hoffe, die Akteure der Opponenten Merkels und ihrer Politik sind sich daruaber klar, dass diese Chance nicht im Sand verlaufen darf sondern genutzt und umgesetzt werden muss.

  141. 13. Merkel hat in Deutschland und Europa Frauen und Kinder durch eine von Männern gemachte Todesideologie niedergemetzelt.

  142. Deutschland wird beherrscht von einer Kanzlerin ohne menschenfreundliche Empathie.
    Dies lässt sich sagen für die Deutschen, für die Europäer und die zu uns strömenden Migranten.

  143. Merkel tritt nicht freiwillig ab
    Wer glaubt dass die Ostzonen-Trulla freiwillig abtritt der irrt.

    Sie wird den Horst inszeniert mit viel TamTam von der Bühne von der Bühne entfernen. Damit hat der ewige Drehofer seine Schuldigkeit getan und Mutti wird ohne mit der Wimper zu zucken den nächsten Vollhorst hinstellen.

    Wenn jetzt Merkel stürzen sollte dann stürzt auch das EU-Regime der Oligarchen. Das werden die Auftraggeber dieses Regimes nicht zulassen.

  144. Ich glaube, die schauspielern Distanziertheit – vor der Wahl.
    Stimmen für die CSU sind immer Stimmen für Merkel und ihr Gefolge.
    Vor der Wahl in Bayern darf Seehofer mal kurz leuchten, nach der Wahl wird sich Merkel als die eigentliche Siegerin herausstellen.
    Nach der Wahl haben die sich auch schnell wieder lieb.

  145. Ich träume – Merkel wird im Buntestag verhaftet und die Anklage mit vielfachem schwerstem Gesetzesbruch und Meineid verlesen. Und dann ab in eine Einzelzelle. Wie ich diese Frau verachte. Sie hat unser modernes Deutschland verraten.

  146. Kassandra, 14.06. 15:41

    Spanien öffnet seine Grenzen für Afrika.

    Kaum ist ein Sozialist an der Regierung eines EU-Mitglieds und schon brennt’s wieder in Europa. Spaniens proaktive Unterstützung im Fall des Schleuserschiffs war bereits das erste Anzeichen dafür.

  147. Bin Berliner, 14.06. 18:34

    Die Ösis machen die Grenzen dicht, also hat man nun Spanien auserkoren…

    Nö, Spanien – eigentlich der neu in die Regierung gewählte Sozialist Sánchez – hat den Guten gespielt und das wird von dort auch so weitergehen. Sozialisten können nicht anders!

  148. Der Zwergenaufstand scheint schon niedergeschlagen worden zu sein.
    Der Horschti ist wieder ganz brav. Das war nur der 1. Akt im Sommertheater.

  149. Heta, Babieca, 14.06., 18:15
    Ich glaube diesmal nicht an einen Theaterdonner zwischen CDU und CSU, dafür haben sich Seehofer (Absage Integrationsgipfel, Treffen mit Kurz und Salvini) und die CSU bereits zu sehr aus dem Fenster gelehnt. Wahrscheinlich haben die Bayern nicht nur ihre Wahl im Blick, sondern auch als besonders von der Asylantenflut betroffenes Bundesland erkannt, dass windelweiche ‚Lösungen‘ längst nicht mehr reichen… oder ganz einfach: das Fass ist für die Bayern übergelaufen.
    Was Merkel seit Jahren antreibt, mit einer fast grenzenlosen Sturheit Gesetze zu brechen, EU-Asylregelungen auszuhebeln und an einer für unser Land desaströsen Politik wie panisch festzuhalten, erschließt sich wahrscheinlich keinem normal denkenden Menschen. Vielleicht war es die Wahl zur „Person of the Year 2015“ des Time Magazine, oder die an Größenwahn erinnernde Titulierung „mächtigste Frau der Welt“, oder an die in totalitären Regimen üblichen Klatschorgien auf den Parteitagen (KA: 9 min, EF: 11 min), die sie jede Bodenhaftung verlieren ließen. Erst gestern noch hat Margarete van Ackeren in Focus Online einen Pro-Merkel-Kommentar veröffentlicht, der einer Glorifizierung einer gottgleichen Kanzlerin nahekommt und – angesichts Merkels letzter Regierungsjahre – für eine ausgewachsene Journalistin schon richtig peinlich ist.

  150. Merkel ist „weder am Abgrund“ noch Drehhofer „hat fertig“,

    das glaubt ihr doch nicht im Ernst!

    Die Komödie ist erst dann beendet, wenn

    a) das Volk den Aufstand wagt, was derzeit nicht anzunehmen ist mit der vorhandene Sättigung oder

    b) diese Polit – Personen, die mit dem aktuellen laienhaften Theater meinen, uns hinter das Licht führen zu können, aber natürlich insgeheim schallend lachend sich hinter unserem Rücken krümmend für immer verabschieden dürfen , und zwar nur dann wenn endlich die breite Mehrheit an Wahlabenden dieser „Elitengesellschaft“ den Denkzettel ein für alle Mal verpasst den sie sich seit Jahren verdient haben !

    True7

  151. “ Die Komödie ist erst dann beendet, wenn…“
    **************
    Nein,nein!
    Das ist KEINE Komödie mehr. Wenn Seehofer, Söder, Doberint in Position gebracht werden, der „erfahrene“ Schäumle zu Hilfe gerufen wird, dann ist es Ernst. Es geht AUCH um den Verlust von Bayern. Die CSU hat Fakten geschaffen.
    Bleibt Angela stur, schrottet sie das konservative Bayern und hilft AfD. Ich glaube nicht, dass sie ihren „europäischen Plan“ aufgeben wird. Gibt sie nach, hilft sie auch der AfD bzw CSU gewinnt nicht bei der LTW.

    Also, entspannt euch. Es ist zwar spannend, aber in unserem Sinne.

  152. Diejenigen, die argumentieren, Merkel solle sich nicht von einer 6%Partei erpressen lassen, müssen bedenken, dass ein gehöriger Anteil der CDU Abgeordneten durchaus der CSU Meinung ist und nun aus Angst vor Repressalien bei Abstimmungen lügen!
    Es ist Zeit dass die CDU und ihre unqualifizierte Führerin abtritt. Ich glaube, das merken immer mehr.

  153. Zu Zeiten meiner linksradikalen Jugendsünden war „Faschismus“ für mich vor allem mit einer sogenannten „Volksgemeinschaft“ konnatiert, die man „zerstören“ wollte, wenn man schon „Hitler“ nicht verhindert und besiegt hatte…
    Insofern gehörte es zur linksradikalen „Politik“, möglichst viel Widersprüche aufzuzeigen, und jawohl, die Gesellschaft zu „spalten“.

    Insofern wirkt es auf mich heute nur pervers, wenn die Linken, nicht nur das Linkskartell von SPD, Linkspartei, Grünen und DKP, sondern auch Merkills linksgewendete Union, immerzu vom „Zusammenhalt der Gesellschaft“ schwafeln und von einer „Solidargesellschaft“, die sie ausgerechnet mit einer muslimischen Problemmigration „herstellen“ möchten, die nicht nur als „Flüchtlinge“, sondern auch schon als „Länger-hier-Lebende“, und „Hier-Geborene“ sogar, in dschihadistischer Tradition unser Land und unsere Gesellschaft als Beute auffasst und unsere Menschen dementsprechend als Opfer!

    Deswegen ist es eigentlich auch wurscht, ob die orientalischen Messerstecher, Giftmörder, Brandstifter und Intensivtäter und -töter „im Namen Gottes“ handeln, oder nur als gewöhnliche Gewalt- und Clankriminelle und/oder als Grenzdebile aufgrund jahrhundertelanger inzestuöser Fortpflanzungspraxis!
    Unrechtsbewusstsein geht ihnen in jedem Fall ab, da sie Loyalitäten nur gegenüber ihren Sippen- und Clans kennen, nicht zuletzt gegenüber ihrem musefaschistischen Clanchef in Ankara, der gerade eine „Volksgemeinschaft“ nach „historischen Vorbildern“ durchpeitscht.

    Natürlich ist das Gedöns vom „Zusammenhalt der Gesellschaft“ seitens ´chulz, Merkill, Röttgen, Nahles, Roth, Kipping und Co. eine Mogelpackung, denn wer äußere Grenzen niederreißt, errichtet zwangsläufig innere, insbesondere, wenn „er/sie“ massenhaft potenzielle und gelernte Gottes-, Stammes- und Bürgerkrieger ungehindert und unkontrolliert über die Grenze lässt und mit Kind und Kegel auswildert.

    Dafür müssen aber immer mehr Menschen im Land ausgegrenzt werden, wenn sie sich ihrer Entrechtung, Enteignung, Abschaffung und verordneten Unterwerfung nicht beugen wollen, sondern sich als „unbotmäßig“ erweisen, allein schon, weil sie nur „rechts“ wählen oder friedlich ihre Trauer demonstrieren, wenn der Multikult wieder einmal seine blutige Fratze gezeigt hat.
    Das wiederum findet seine Entsprechung in linkstotalitären Regimes aller Zeiten, zurück bis zu den Wiedertäufern zu Münster und den Jakobinern, hin zu den stalinistischen und maoistischen Schreckenregimes des 20. Jahrhunderts mit ihren ebenfalls gesellschaftszerstörenden Zielsetzungen!
    Der Hass dieser linken Dystopien galt immer dem Eigenen, Hergebrachten und Bewährten, so dass ganze Bevölkerungsgruppen in Gulags und Umerziehungslagern verschwanden und sogar massenweise liquidiert wurden, bei den Roten Khmer, ein Drittel der Bevölkerung.

    Statt dieses Terrors hat „man/frau“ nunmehr eine kulturfremde Massenmigration installiert, mit der „demographische Fakten“ geschaffen werden, so dass die „Burkas, Kopftuchträgerinnen, Messerstecher und anderen Taugenichtse“ (Weidel) mittlerweile über ihre ferngesteuerten Musel- und Türkenverbände längst unsere Politik „mit“bestimmen, während die linksextremistischen Sturmabteilungen für´s Grobe – Autonome und Antifa – den staatlich verordneten Kampfauftrag gegen Rechts unmittelbar und hemdsärmelig, wie weiland Schwarz.- und Braunhemden und Maos Rote Garden, auf der Straße aus- und aufführen. Und es darf, in Abwandlung von Meinhofs „Und natürlich darf geschossen werden“, täglich auch Tote geben…

    Den Terror auf der Straße und in den parallelgesellschaftlichen No-go-Areas komplettiert eine mediale und „politische“ Klasse politisch korrekt mit einer ständigen Skandalisierung „rechter“ Äußerungen, die lediglich dem gesunden Menschenverstand und einem Verständnis von Rechtsstaat entsprechen.
    Die Ausgrenzung sowie lebensbedrohliches Stalking und Mobbing gegen „Rechte“ und „Islamkritiker“ usw. hat seine Entsprechung in der Eliminierung „reaktionärer Elemente“ durch Stalin, Mao, Pol Pot usw.

    Die CSU, die angeblich die Bayernwahl im Blick hat, und „bayerischen Wählern nach dem Mund redet“ – ja, wem denn sonst, Ihr Nullen!? Erdogan, IS, Hamas und Mazyek und Co. etwa!? – hat nun auch den Geist aus der Flasche gelassen. Dieser Dschinn kann nicht mehr in die Flache zurückgezaubert werden, und Seehofer kommt mit einer neuen opportunistischen Drehung nicht mehr aus der Nummer raus!

    Und das ist gut so! Entsprechend hatte sich unter Kurz in Österreich zuletzt auch die ÖVP gewandelt.

    Merkill versucht ihr marodes Regime am Leben zu halten, indem sie die EudSSR-Klampfe spielt. Dabei nehmen die Länder in der EU längst ihre Interessen wahr, einschließlich des „Hoffnungsträgers“ Macron!
    Merkill mit ihrer „Europavision“ erinnert an den tragischen Gorbatschow, der sich noch zum „Präsidenten der Sowjetunion“ wählen ließ, als die Teilrepubliken, einschließlich Russland selber, längst die Weichen unumkehrbar in Richtung Unabhängigkeit gestellt hatten.

    Söders Äußerungen beispielsweise lassen an Deutlichkeit, zur Zeit zumindest, kaum zu Wünschen übrig. Ein schäumender Grünen-Dödel wie Hofreiter ist Musik in meinen Ohren, man muss nur hoffen, dass er nicht so schnell platzt, herausgefressen – wohl auf Kosten „armer Negerkinder in der Dritten Welt“ -, wie er nun mal ist…

  154. Wegen diesem Post bin ich gestern für 30 Tage auf FACEBOOK gesperrt worden !!!!
    ===================================================
    Netzfund

    Mia aus Kandel mit Brotmesser erstochen von Afghanen

    Maria Ladenburger vergewaltigt und im Fluß ertränkt von Afghanen

    die 14 jährige Keira ermordet

    die 15 jährige Alia ermordet

    die 17 jährige Mireeille aus Flensburg ermordet

    Vivian aus Burgwedel ermordet

    Susanne aus Berlin ermordet

    Nopika ermordet

    Melissa aus Hannover ermordet

    Sandra und ihr geköpftes Baby

    eine vor die U-bahn gestoßene Frau von einm Iraker tot

    der 14 jährige Junge der von einem Libanesen Clan zu Tode geprügelt wurde.

    die von einem Afrikaner fast zu Tode getretene 73 jährige Seniorin

    Angezündete Obdachloser

    geköpfter Obdachloser in Koblenz

    Ayesha (1 Jahr) ermordet von einem Flüchtling,

    Lica L. (33 Jahre), ermordet von einem Flüchtling,

    Maria Müller (84 Jahre), ermordet von einem Flüchtling,

    und jetzt auch noch die 14 jährige Susanna und in Berlin wurde auch schon wieder eine Leiche gefunden

    man kann die Toten schon gar nicht mehr zählen.

    Die sexuelle Gewaltorgie zu Silvester in den in 12 verschiedenen Städten es zu Vergewaltigungen kam – auch schon vergessen ?

    alles Opfer dieser „Politik der offenen Grenzen“ die verhindert hätten werden können, wenn nicht verantwortungslose Leute unser Land regieren würden. .. und das ist NUR ein Auszug dessen.

    Ich kann Ihnen gerne mal die Liste der über 1600 von mir gesammelten schwersten Straftaten zukommen lassen – begangen nur von „Flüchtlingen“

    40.000 sind es insgesamt allein in 2017

    die komischerweise ganz schnell wieder in ihr Heimatland flüchten“ wenn es um Mord geht. Ich dachte es wären Flüchtlinge ?

    Offizielle Zahlen des BKA

    Migranten sind um 15 mal krimineller in Gewaltdelikten

    8 mal krimineller in Sachen Vergewaltigungen

    19 mal krimineller in Gruppenvergewaltigungen

  155. Was würde ein Niccolo Machiavelli in dieser „Regierungskrisen“- Situation tun ???

    Er würde wahrscheinlich mit seiner CSU die Koalition verlassen und darauf setzen, dass die machtbesessene, Frau Dr. Angela Merkel, eine neue Koalition unter Einbeziehung der Grünen als Koalitionspartner eingeht und die das Innen- und Heimatministerium mit den heißen Kartoffeln, an denen man sich die Finger verbrennen kann, übernehmen., wohl wissend, dass der Migrationskarren nun vollends gegen die Wand gefahren wird.
    Horst Seehofer und der CSU würden vom Wähler, ob ihrer „Durchhaltekraft“ gegenüber Frau Merkel, die wohlverdienten Lorbeerkränze gebunden und die CSU würde an Stärke und bundesweitem Zuspruch gewinnen, was letztendlich die bundesweite Ausweitung des Jagdgebietes der Partei erfordert mit dem Ergebnis, dass die CSU bei der nächsten BT- Wahl – gewissermaßen wie ein Staubsauger – alle Stimmen verprellter CDU-/SPD-/FDP-/Linke-/Grünen-Wähler aufsaugt, der AfD Stimmen abnimmt und zur bestimmenden Partei in Deutschland wird mit dem Ergebnis, dass Alt-Parteien via. Unterschreiten der 5%-Klausel aus der praktischen Politik ausscheiden und nun endlich Politik „zum Wohle des Volkes“ möglich wird.

    Frage : Wer ist der Machiavelli in der CSU ????

  156. Heute ich als deutsche Schlampe wieder unverschleiert aus dem Haus gegangen, zähle jetzt immer die Minuten, bis mir eine verschleierte Nicht-Schlampe im Burkini begegnet.

    10 Minuten. Ausweichen, andere Straßenseite.

    Müssen wir uns jetzt täglich diese WM Kommentare anhören:

    5:0 Achtung, die Begründung, Saudi Arabien hat nur aufgrund von dem heute endenden Ramadan verloren. Einige Spieler wurden zwar beim Trinken (!) beobachtet, Erklärung vom WM Kommentator – Russland hat längst haushoch gewonnen – auf Reisen (WM ist eine Reise) dürfen sie einen Schluck trinken.

    Dann faselt der Kommentator über Sonnenaufgang, Sonnenuntergang, Ramadan.
    Hallo? Hier geht es um Fussball!

  157. Man muss sich nur die Lücken- und Lügenmedien antun, wie gerade das heute-journal, wo die Slomka-Schlampe den Sudel-Ede gibt! Die versuchte gestern im Interview Söder „vorzuführen“, während sie den Merkill-„Mann“ Günther (MP Schleswig-Holstein) quasi wohlwollend durch´s Gespräch geleitete…

    Die tendenziöse Auswahl von „Kritik“ an CSU-Politikern wie Söder und Seehofer, denen „Arroganz“, „Verantwortungslosigkeit“ und natürlich „bayerischer Wahlkampf“ vorgeworfen wird, während das unerträgliche Märchen von „den Flüchtlingen“ ohne Abstriche weitererzählt wird, obwohl die meisten „Flüchtlinge“ gar keine sind, wie selbst Macron heute erklärte, könnte der aktuellen kamera alle „Ehre“ machen.

    Sommer- und fußballbedingt fallen jetzt allerdings die Agitprop- und Lachen-links!-Sendungen eines rotgrün eingefärbten Kabaretts aus, in dem die Hofnarren und Pausenkasper der politischen Korrektness ihre Beiträge zum staatlich verordneten „Kampf gegen Rechts“ vortragen, zumeist mit unseren GEZ-Zwangsgebühren gesponsert, so dass dieser Frontabschnitt auf Blödel- und Idiotenniveau gerade darniederliegt.
    Sonst würde es von Hetze gegen Seehofer, Söder und Co. mit eingespieltem Gelächter ebenso handverlesener wie idiotischer „Studiogäste“ nur so prasseln.

    Aber auch ohne die ganzjährigen Jecken des „Politkabaretts“ im TV wird deutlich, wie weit der „Kampf gegen Rechts“ geht, und wie totalitär er funktioniert!

    Die CSU beteiligte sich ja fröhlich daran, schon mit den Statements ihrer Politiker in den Medien gegen Pegida, AfD und Bürger, die ihre Enteignung, Entrechtung und Abschaffung nicht unwidersprochen hinnehmen und sich dem irren Multukult (plus „Europa“) nicht unterwerfen wollen. Und vor allem als „Regierungs“partei des Merkill-Regimes!

    Nun, nachdem CSU-Politiker sehr deutlich geworden sind, und sogar die Messerstecherfolklore der zum größten Teil nicht asylberechtigten „Flüchtlinge“, Ausschreitungen aus „Asylunterkünften“ gegen Polizeibeamte, frei herumlaufende Gefährder usw. thematisieren, und erklären, unsere Grenzen schützen zu wollen, wobei sie auch „Europa“ zurecht kritisch bewerten, wird durch das gesamte pseudopolitische Spektrum von Links, einschließlich Merkills DDR-CDU, der Kampf gegen Rechts auch auf die CSU ausgeweitet und gegen sie gerichtet!

    Das linke Lager, das mit seiner gesamten Bandenbreite, von autonomen RAF-Nachfolgern, den Mao- und Pol-Pot-Anhängern der MLPD, den Zonengrenz-(N)Ostalgikern der DKP, Pädo-Grünen, Stasi-Linken, DGB-Gewerkschaften für Randgruppenförderung, den „großen Kirchen“ mit ihrer Ökumene mit dem Islamischen Blutkult, halbkriminellen NGOs – und die Großk(l)aolitionäre von SPD und CDU nicht zu vergessen! -, regelmäßig auf Plakaten und Rednertribünen, in Talkshows und auf der Straße und auf Plätzen „gegen Rechts“ und gegen Recht und Gesetz sowie gegen die Interessen der erwerbstätigen Mehrheitsbevölkerung zusammenrückt und fremdbestimmte „Politik“ macht, fällt nun auch über die CSU her, wie sonst über die AfD und für einen kurzen Moment über die FDP, als diese die K(l)oalitionsgespräche „platzen“ ließ!

    Es ist zu hoffen, dass sich nun ein Klärungsprozess vollzieht, der ein starkes bürgerliches Lager hervorbringt – auch die FDP wird erfreulich deutlich im Moment!- das Rechtsstaat und Demokratie wiederherstellt und die kulturrevolutionäre Pervertierungen der gesellschaftlichen „Realitäten“der letzten Jahre, die bis 1968 zurückgehen, beendet, ganz so, wie das auch in anderen Ländern Europa der Fall ist!

    Auf Grüne, MLPD, Linkspartei, DKP etc., die offen staatszerstörende und gesellschaftsauflösende Ziele verfolgen, kann unser Land ebenso verzichten wie auf sprenggläubige Muslime.
    SPD und CDU werden sich erneuern müssen oder untergehen!

  158. @ gonger 14. Juni 2018 at 16:15
    „Es gibt nur eine Lösung: Eine riesige Landfläche
    auf dem afrikanischen Kontinent pachten…“

    Genau mein Vorschlag seit 2012: „Schutzgebiete“ dort einrichten…
    Hätte damals auch in Syrien funktioniert !
    Jetzt ist alles viel komplizierter und teurer.

  159. scheylock 14. Juni 2018 at 17:17; Meines Wissens ists weder für Minister, MP und BK nötig, Deutscher noch gewählt zu sein. Theoretisch spräche nix dagegen the Donald als deutschen BK zu wählen. Allerdings wird das mit der gegenwärtigen Stimmengewichtung nicht klappen.

    Deldenk 14. Juni 2018 at 17:33; Drehhofer ist jetzt seit nem Vierteljahr Ankündigungsminister, in dieser ganzen Zeit hat er, ausser Heissluft zu produzieren sich nicht nen Femtometer bewegt, um irgendwas an der Situation zu ändern. Er sollte sich wenigstens mal aufn Weg zum T-Punkt machen und dort nen Antrag stellen, dass die ihm sein von Erika offensichtlich durchgeschnittenes W-Lan Kabel flicken. Zur Sicherheit mit 5 Durchschlägen, damits nicht verloren geht. Die Telekomiker sind ja bekannt dafür, dass nix klappt.

    vandoren 14. Juni 2018 at 18:19; Drehhofers einzige unbestreitbare Kompetenz ist ne riesengrosse Klappe, sonst gar nix. Ich will aber nicht ausschliessen, dass er privat ab und zu mal das ausführt, was er lange vorher angekündigt hat. Politisch kann ich mich aber nicht dran erinnern, dass Worten irgendwann mal Taten gefolgt sind.

    rasmus 14. Juni 2018 at 18:36; Das mit direkt Antworten hatten wir schon, das war der letze Müll, mag an der Umsetzung gelegen haben oder einfach weils die SW nicht hergibt. Wenn schon, dann müsste die Antwort irgendwie eingerückt werden, damit man sofort erkennt, was den Fred fortführt oder die Antwort auf einen Beitrag darstellt. Wenn man nach Stunden wieder reinsah konnte man jedenfalls nicht erkennen,
    wo was dazwischengeschoben wurde. Eine andere wichtige Sache wäre eine PN (persönliche Nachricht) Funktion. Das gibts eigentlich in jedem Forum und ermöglicht ohne die öffentliche Preisgabe der E-Mail eine
    private kommunikation.

    Giftzwerg 14. Juni 2018 at 19:01; Das wird nur ne Umtaufung der bisherigen Asylbetrügerlager. Da steht halt dann in Zirndorf statt Asylantenwohnheim, Ankerzentrum aufm Briefkasten. Vielleicht kommen dann noch 2 zusätzliche Servicekräfte hin, das watrs dann auch.

    DFens 14. Juni 2018 at 19:24; 12: Da traust du Erika zu viel zu, das GEZ-System gabs schon zu Adenauers Zeiten, mir ists zumindest seit Brandt bekannt.

    HKS 15. Juni 2018 at 02:29; Heisslufthorscht hat noch nie geliefert, ganz egal, wie er sich vorher aufgeplustert hat.

    Metal-Juergen 16. Juni 2018 at 03:15; Am besten die Sahara, da ist massig Platz und warm ists auch, dass die lieben Negerlein nicht frieren müssen.

Comments are closed.