Print Friendly, PDF & Email

Von PETER BARTELS | Schnell reden ist wie schnell schießen – irgendwas trifft immer. Ansonsten wenigstens Sperrfeuer. Stoiber bei Illner war mehr: Dauer-Sprechreiz! Sturz-Stammeln. Zuschauer-Flucht ins Bett. Insofern immerhin nett …

Im ZDF war wieder Untersuchungsausschuss. Zentralkomitee. Maybrit Illner, former Red Kloster, Leipzig, „Journalisten-Kader“; auf Linie gestählt. Vom ZDF extra aus der „Erntehilfe“ geholt, kapitalistisch, aus dem achtwöchigen Staats-Urlaub: Merkel, die Staatsratsvorsitzende, war/ist(?) in Not. Also, Genossen, an den Runden Tisch, wie immer unverdrossen:

  • Annalena Baerbock, GRÜNEN-Parteivorsitzende. Großes Make Up, wie für die Schlagerparade. Wer sie hört, weiß, warum Odysseus sich damals die Ohren verstopfen ließ, als er an der Insel der Sirenen vorbeisegeln musste: „GRÜNE statt CSU? Nicht mit uns!“
  • Ursula von der Leyen, Ministerin für bewaffnete Spaziergänge mit Platzpatronen. Sorgsam die Besenreisser über der Lippe verspachtelt, neues Augen-Make Up – der alte Hofknicks: „Sie wird Kanzlerin bleiben!“
  • Ursula Münch, schwäbische hochdeutschelnde Politik-Professorin im bayerischen, aber hochroten München: „Die CSU könnte Europa sprengen!“
  • Stefan Aust, erfolgreichster SPIEGEL-Chef nach Bio-Augstein Rudi, heute Mümmel-Männchen bei Springers WELT (Pferde kosten halt Geld …): “Die erste Kanzlerin ohne Grenzen, schrieb ich schon vor drei Jahren.“ Für’s Gewesene gibt der Jude bekanntlich nichts, Kollege…
  • Uuund Edmund, der Stoiber!! Jahrelang Bayern-Kini. Früher Stotter-Stiesel, heute Sturz-Sabbler, noch gehässiger: Siehe oben … Aaaber: „Wir sind auf gutem Wege“

Recht hat er, der Staubwedel der von den Wählern längst eingemotteten Mumie Merkel. Aber immer noch Alma Mater der Moslems von Magreb bis Raffghanistan … Von der nur noch Soros und seine Seldchukken grienen, sie sei Preußin; eigentlich müßte der Preuße sie auf der Hohenzollernburg wegen Rufschädigung verklagen.

Menetekelgleich hatten die Moslem-Männchen vom Lerchenberg im schäänen Määänz Drehhofer und Murkel mit einem gigantischen Rosenkranz umschlungen, aneinander gefesselt, jede Menge Steuer-Silberlinge in die Patschehändchen gedrückt. Motto: Ihr sollt niemals auseinander gehen!! Dann auch noch graphisch mit der Sammelbüchse „Notopfer EU“ gescheppert: Geld regiert die Welt … Und eben Soros das Mittelmeer, klar.

Das nachblondierte Urmel Uschi haute auch gleich mit dem Fäustchen, aber voller Wuchtchen ins Wölkchen: Terror, Klima, künstliche Intelligenz – die Welt ist voller Probleme. Und jetzt die CSU! Wir sollten die EU schützen ..

Stoiber, offenbar mit Sommergrippen-Gilb im Kehlkopf: „Wir sind doch auf gutem Weg – Digitales, Handel – aber die Migration ist die Schicksalsfrage für Europa … Und Europa ist gespalten … In Italien regiert sowas wie Piraten und AfD … Schweden wählt im Herbst, und die Populisten liegen auch da weit vorn … Tusk, Dänemark, alle wollen plötzlich die Außengrenzen schließen … Überall Riesen-Debatten!!“ Von Zwergen geführt, kläfft Bayerns Wauwi natürlich nicht …

Die GRÜNE, die unter der dicken Schminke jedenfalls nicht mehr sichtbar rot werden kann, wirft die Sirene an. Annalena Baerbock: „Außengrenzen? Irland und Spanien haben dem deutschen Rettungsschiff im Mittelmeer do-hoch Schu-hu-tz geben“ … Es gibt ein Grundrecht auf Asyl, das wird doch nicht seit heute disku-ti-hie-rt … Wir brauchen legale Fluchtwege.“ … Jau, Lenilein, wie Hasch legalisieren, Ladendiebstahl, demnächst Vergewaltigung im Park? 1. Alles islam-immanent, 2. Im Knast wären endlich wieder Gitter frei für Knöllchen-, GEZ-Gebühr- und Steuer-Sünder.

Professor/In Münch lüftet dann den Elfenbeinturm der Wissenschaft: „Statt auf einzelnen Asyl-Punkten rumzuhacken, sollte man eine Verschärfung der Asylgesetzgebung schaffen … mit nordafrikanischen Staaten über Asyl-Zentren verhandeln, wie auch immer das klappen soll …“

Genauuu, Professor Auch-schon-wach: Wie seit drei Jahren Schwafeln bis die Schwarte kracht? Ouuups, das war jetzt nicht halal, also: Bis der Hammel blökt?? Klar, das brächte der grün-schwulen GruKo (Grusel-Koalition) und der deutsch/europäischen Migranten-Mafia etwas Luft; Gummiboote müssen geflickt werden, „Retter“ sollte auch mal Urlaub vom Urlaub machen, Geld zählen: Ich zähle täglich meine Soros …

Dann rautet wieder die Besenreißerin die Runde: „Am Anfang sind`400.000 gekommen, dann 450.000, aber die Migration ist um 95 Prozent gesunken. Und wir haben unsere Menschlichkeit nicht verloren…“

Jau, das freundliche Gesicht. Bis zur verlorenen Unschuld der 14-jährigen Mädchen in Deutschland. Dummerweise zuweilen auch bis zu ihrem verlorenen Leben. Aber was zählt schon ein Leben gegen viele Leben? „Lebben ist eben Lebben!“ – Warum sagen immer nur Juden im Kalender so kluge Sätze??!

Blondi kullert die nächsten Kichererbsen: „Wirkungsgleiche Lösungen“, beginnt sie politphilosophisch (148 Semester, oder so), weiß dann aber offenbar nicht weiter, unterbricht sich, flötet stattdessen zum wiederholten Mal ihre liebste, dramaturgische Wichtigtuerei: „Üb-ri-gens … bin ich der festen Überzeugung, Dublin ist unfair!“ Ach??! Achtung, Alpen Pravda, Online-Alarm mit Musik!! Blondi weiter: „Wir müssen Dublin solidarisch ausbalancieren …“. Kommando zurück, Schalmeien wieder einpacken, alles wie gehabt: Polen, Ungarn, Österreich nie, Frankreich (heimlich) schon lange nicht mehr, Italien (unheimlich) erst neuerdings. Also alles auf Anfang: Deutschland! Ungeniert hereinspaziert, beim BAMF läuft längst alles wieder wie geschmiert …

Dann geht der Aust mal etwas aus sich raus: „Es geht um Migration, nicht um Asyl, um Wirtschaftsflüchtlinge!! Das ist Völkerwanderung. Gesetze, die dafür nicht gemacht wurden, aber massenweise missbraucht werden…“ Maybrit, die Klosterfrau, wirft schnippisch ein: Seit Januar sind bis jetzt 18.000 gekommen, lohnt der Bruch mit der CSU, Herr Stoiber?

Stoiber stur: „Es sind 80.000 … Die Menschen haben das Vertrauen in Staat und Rechtsstaat verloren … der BAMF-Bankrott, die ‚Abschiebungen‘ … 400.000 Verfahren vor den Verwaltungsgerichten … Wir haben 1,4 Mio aufgenommen, die Italiener nur 380.000 …“

Die süße GRÜNE wird wieder rot unter der Tünche: „Die CSU nimmt die Regierung …Deutschland … ganz Europa in Geiselhaft …. Lassen Sie mich mal ausreden … Kanzler Kurz droht, wenn Deutschland zurückschiebt, schieben wir auch … Also wieder Libyen? Die Menschen fliehen vor Terror, Frauen und Kinder vor Vergewaltigung …!“ Odysseus, hilf, die Sirene heult!! Sie geht zum Glück nie im Park spazieren. Sie radelt hinter Panzerglas, nimmt lieber die Kanzlerin in Schutz. Ex-Nonne Illner hilft: „Ist die CSU außer Kontrolle geraten?“ Stoiber: „Überhaupt nicht“, schnauft das CDU-Schnauferl … Aber selbst Abgelehnte machen auf dem Absatz kehrt, kommen einfach wieder … Wir nehmen längst jeden, der kommt.“

Wieder Klosterfrau Maybrit: „Was kann eine Kanzlerin machen, wenn ein Minister nicht gehorcht, Frau von der Leyen? Die Piff-Paff-Peng-Flinte macht wieder Ablenkungs–Ähhhs … Ähhh … Ähhh, dann: „Wir haben monatelang verhandelt … die Anker-Zentren müssen umgesetzt werden …“ Endlich Goldhelmchens Antwort für die Klosterfrau: „Wenn, dann hat sie (Kanzlerin) die Kompetenz (Seehofer rauszuschmeissen). So ist das Gesetz… Dann aber barmt sie wieder: Es geht ums Prinzip, wenn wir uns nicht an die Regeln halten, sprengen wir Europa, die Kanzlerin hat doch den Überblick …“. Wo, im Bunker, GröKaz? Wie Gröfaz einst in seinem??

Ein vom GEZ-Fernsehen offenbar bestallter „Experte“, Prof. Korte, wird dräuend eingespielt: „Es sieht nach Krieg aus, Ende nicht absehbar …“

Dann die Stoiber-Suada ohne Punktundkomma. Da manche Leser noch zum Aldi müssen, nur Stichworte, aber mit Komma: Aus der Mücke ist ein Elefant geworden … Haben erreicht, was wir wollten … Dublin wieder ermöglicht … Die Griechen , die Spanier machen mit … Die Italiener noch nicht … Nur neun Prozent sind Flüchtlinge … Söder will Merkel nicht im Bayern-Wahlkampf? … Eier, eier, eier: Haben schon früher Wahlkampf in Bayern für Bayern gemacht …

Irgendwann wackelt die Studiokamera … Die Klosterfrau stochert wieder gravitätisch den Zeigefinger … Und Urmel Uschel hat endlich ein „ganz einfaches Hausmittel“ gefunden gegen den Krach von CDU/CSU: „Probleme abarbeiten, fleissig sein, dann kriegen wir das Vertrauen der Menschen zurück.“

Die Menschen sind längst im Bett, die Wähler weg. Bei der AfD. Auch und vor allem in Bayern. Natürlich war auch diesmal wieder kein Gauland bei Maybrit Illner. Nicht traurig sein, Alter. Die AfD war vom Anfang bis zum Ende dabei. Der „Gesunde Menschenverstand“ ist erwacht. Die Herrscher haben aus-gelacht …


Ex-BILD-Chef Peter Bartels.
Ex-BILD-Chef Peter Bartels.

PI-NEWS-Autor Peter Bartels war zusammen mit Hans-Hermann Tiedje zwischen 1989 und 1991 BILD-Chefredakteur. Unter ihm erreichte das Blatt eine Auflage von 5 Millionen. In seinem Buch „Bild: Ex-Chefredakteur enthüllt die Wahrheit über den Niedergang einer einst großen Zeitung“, beschreibt er, warum das einst stolze Blatt in den vergangenen Jahren rund 3,5 Millionen seiner Käufer verlor. Zu erreichen ist Bartels über seine Facebook-Seite!

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

193 KOMMENTARE

  1. Bitte thematisieren !

    Bundeskanzlerin Angela Merkel erhält in dem erbittert geführten Asylstreit mit CSU-Chef Horst Seehofer Schützenhilfe aus der Wirtschaft. In einem flammenden Appell rufen die Präsidenten der vier Spitzenverbände die Bundesregierung zur Ordnung. „Die parteipolitischen Streitigkeiten schaden dem Ansehen Deutschlands“, warnen die Präsidenten der Arbeitgeber (BDA), der Industrie (BDI), des Handwerks (ZDH) und des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK). „Sie schwächen uns auf europäischer sowie internationaler Bühne – und das in einer wirtschaftlich herausfordernder Situation.“

    https://www.welt.de/wirtschaft/article178455154/Asylstreit-Deutsche-Wirtschaft-stellt-sich-demonstrativ-hinter-Kanzlerin.html

    Die Arbeitgeberverbände haben dem deutschen Volk offen den Krieg erklärt
    Bitte die Email-Adressen veröffentlichen, damit die unseren Zorn zu spüren bekommen.

  2. Ursula von der Leyen hatte gestern bei illner nicht die geschlossene Balkan Route erwähnt vom tapferen Victor Orban 🙂 ; stattdeSSen, hat sie den starken Rückgang der „Flüchtinge“ mer‚kill‘ gutgeschrieben -> PC eben, KOTZ!! 🙂

    Die Balkan Route hatte Stefan Aust gestern gekontert, ist von (zwangsfinanzierten) illner aber nicht mehr daraufeingegangen

  3. Gutmenschterror!!
    Bundesministerium für Inneres, Bau und Heimat
    Am 29.06.2018 veröffentlicht
    Seebrücke des Bundes

    Eine europäische Einigung wurde erzielt. Mit der Initiative Seebrücke des Bundes wird Deutschland seiner historisch gewachsenen Verantwortung gerecht. Deutschland nimmt bis Ende 2019 freiwillig alle Menschen auf, die im Mittelmeer aus Seenot gerettet werden. Dafür setzen wir auf eine starke Zivilgesellschaft. Werden Sie Teil des Bündnisses Seebrücke und „überzeugen Sie Ihre Stadt“.(oder Dorf)

    der neueste Braintrash Anschlag der Gutmenschterroristen
    /Fake?)
    https://www.youtube.com/watch?v=liL-XsFHIy0&feature=youtu.be

  4. “ Der „Gesunde Menschenverstand“ist erwacht. Die Herrscher haben aus-gelacht …“

    hoffentlich!

  5. <<<<kauft teddybären!!!1!!1!!!

    Berlins Bürgermeister Michael Müller hat angeboten, die Geflüchteten, die auf der LIFELINE waren, in Berlin zu begrüßen. Wir freuen uns sehr darüber und wollen sie herzlich willkommen heißen am Flughafen Tegel.
    Am Samstag um 18.55 Uhr landet eine Maschine, mit der die Geflüchteten über Zürich von Malta aus kommen könnten.
    Komm‘ zum Flughafen Tegel und trage ein orangenes Schild mit dem Wort LIFELINE. Wir heißen die Geflüchteten dort gemeinsam willkommen!
    https://www.facebook.com/events/667161700293674/
    #flughafenklatscher

  6. Jau, obwohl nicht körperlich präsent – weil wie immer nicht eingelanden – war die AfD stets mit dabei.
    Grüne KiFis – wer wählt sowas noch? Herr, wirf Hirn!

  7. Noch widerlicher als Bärbock oder wie die heisst war Uschi, der menschliche Phrasenapparat. Wenn du der auf die Titte drückst kommen 1000 auswendig gelernte Phrasen pro Merkel oder pro EU.

  8. Herr Rossi 29. Juni 2018 at 15:05

    und jeden herzlich umarmen, wegen den krankeiten und so.

  9. Was soll man sich solche Machwerke der GEZ gemästeten Zwangsgebührensender antun?
    Man weiss doch vorher schon,was hinterher dabei rauskommt!
    Immer und immer wieder die gleichen Themen,Antworten und Diffamierungen der AfD
    und der Unterstützung des verbrecherischen Merkelsystems.
    Ne, da gehste besser schlafen oder schaust dir die
    „Ruf mich an !“
    Werbung an,da weisste zwar auch,was am Ende bei herauskommt,aber
    die Darsteller sind wesentlich hübscher anzusehen…

  10. Stefan Aust war der einzige Lichtblick in der Sendung. Er kann sehr gut auf eine Kanzlerin Merkel verzichten, die während ihrer Regierungszeit so viele grobe Fehler gemacht hat, das hat er unumwunden zugegeben. Er war auch derjenige, der den Begriff „Flüchtling“, der in der Diskussion immer verwendet wurde, geraderückte. Schade, dass die nervige Grüne immer dazwischenredete, von ihm hätte man gern mehr gehört.

  11. Herr Rossi
    29. Juni 2018 at 15:05

    Wir freuen uns sehr darüber und wollen sie herzlich willkommen heißen am Flughafen Tegel.

    Vielleicht sogar ER höchstpersönlich.
    Allerdings bewegt sich Panzerwagen Müller nur mit seiner schwerbewaffneten Leibgarde durch die Stadt. Lacht sich aber über jeden krank, der meint, in Berlin wäre es unsicher.

  12. Ich krieg mich nicht mehr ein:
    „Sturz-Stammeln“.

    Besser ist es nicht zu umschreiben.
    Diese Sendungen sind nicht mehr erträglich.

  13. Merkel kündigt „Ausschiffungs-Plattformen“ für Afrika an. Endlich legal und effizient schleusen!

  14. Kassandra 29. Juni 2018 at 14:49

    Bundeskanzlerin Angela Merkel erhält in dem erbittert geführten Asylstreit mit CSU-Chef Horst Seehofer Schützenhilfe aus der Wirtschaft. In einem flammenden Appell rufen die Präsidenten der vier Spitzenverbände die Bundesregierung zur Ordnung. „Die parteipolitischen Streitigkeiten schaden dem Ansehen Deutschlands“, warnen die Präsidenten der Arbeitgeber (BDA), der Industrie (BDI), des Handwerks (ZDH) und des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK).

    Das ist ja der Hintergrund: Es geht um billige Arbeitskräfte. Das war schon bei den ersten türkischen Gastarbeitern so.

    Die Arbeitgeberverbände haben dem deutschen Volk offen den Krieg erklärt

    Jetzt, wo das langsam durchsickert, werden die natürlich hysterisch.

    Es ist die Billiglohnindustrie, die die ganzen Kampagnen „gegen rechts“ finanziert. Linke Spinner allein würden das gar nicht hinkriegen.

  15. hurra, wir sind gerettet..

    „Die Bundesregierung hat Abkommen zur Rücknahme von Flüchtlingen mit Spanien und Griechenland angekündigt. Die Regierungen in Madrid und Athen wollten Asylsuchende wieder aufnehmen, die bereits in ihren Ländern registriert seien, erklärte die Bundesregierung am Freitag. Die Einzelheiten sollen in den nächsten vier Wochen vereinbart werden und dann in Kraft treten.“

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article178479688/Fluechtlingspolitik-Deutschland-einigt-sich-mit-Spanien-und-Griechenland-auf-Asylabkommen.html

  16. Herr Rossi 29. Juni 2018 at 14:59
    Gutmenschterror!!
    Bundesministerium für Inneres, Bau und Heimat
    Am 29.06.2018 veröffentlicht
    Seebrücke des Bundes

    Diese „Urkunden-„Fälschung dürfte wohl strafrechtlich relevant sein.

  17. Der Geist der AfD schwebt in jeder Talkshow durchs Studio selbst wenn sie gemäß der Plasberg-Doktrin nicht mehr eingeladen wird.

  18. @Herr Rossi 29. Juni 2018 at 14:59

    Gutmenschterror!!

    Schon mal die Kommentare unter der Steuerverschwendung gelesen❓ 😎

  19. Sie labern und labern und labern und es ändert sich NICHTS.

    Weiterhin kann (fast) jeder ohne Probleme ins Land latschen und Asyl rufen, Rundumversorgung sind ihm dann sicher.

    Offensichtliche Rechtsverstösse und Probleme werden NICHT angegangen, geschweige denn gelöst.

    Lieber stört man den Parteitag der AfD, oder hängt denen Dinge an die die weder gesagt noch gemeint haben.

    Den eigenen Bürger jedoch lässt man hängen bzw. fallen wie eine heiße Kartoffel, sollte der einmal in eine „Schieflage“ geraten.

    Wenn ich mir dann die „Gästeliste“ der Laberrunde anschaue, ein Dummes-Grünes-Kind fernab jeglicher Lebensrealität. Eine siebenfache Mutter, die als Ministerin auf ganzer Linie versagt, im Verteidigungs- wie im Familienministerium (Frühsexualisierung von Kleinkindern http://www.sexualpaedagogik.ch/gallery/doktorspiele.pdf ). Ein schon fast seniler … und einige Systemlinge.
    Und das ganze wird „moderiert“ von jemanden der Günstling der GEZ (Demokratieabgabe, min. 1.000.000 Euro/Jahr http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/fernsehen/fernsehhonorare-wer-was-verdient-1593531.html ) ist.

    Resümee für den, der sich solche Sendungen antut: Vertane Lebenszeit ❗

  20. WOLFSBURG
    Randale im Rathaus: Beamte müssen Asylbewerber bändigen

    Mit vereinten Kräften mussten zwei Polizeibeamte und zwei Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes den aus dem Sudan stammenden Mann bändigen, bevor er ins Gewahrsam mitgenommen werden konnte. Am Donnerstagabend wurde der Flüchtling wieder auf freien Fuß gesetzt, teilte die Polizei mit.

    Mitarbeiter der Verwaltung hatten die Beamten zu Hilfe gerufen, weil der mit dem Ergebnis seines Behördengangs offenbar unzufriedene 36-Jährige sich weigerte, die Ausländerstelle zu verlassen. Auch gegenüber den Uniformierten zeigte sich der Mann nicht nur widerspenstig, sondern schlug unvermittelt mit der Faust nach einer 28-jährigen Kommissarin.

    https://www.news38.de/wolfsburg/article214718293/Wolfsburg-Asylbewerber-Polizei-Faustschlag-Auslaenderamt-Gewahrsam.html

  21. Watson 29. Juni 2018 at 15:31
    Kassandra 29. Juni 2018 at 14:49

    „Das ist ja der Hintergrund: Es geht um billige Arbeitskräfte. Das war schon bei den ersten türkischen Gastarbeitern so.“

    Sorry,aber da bin ich vollkommen anderer Meinung,solange diese Sozialschmarotzer ihre Grundsicherung
    erhalten,wird niemand von denen in Billiglohn Jobs arbeiten.
    So doof ist selbst der dümmste Somalier nicht,da reicht ein Blick auf den Lohnzettel und den
    Bewilligungsschreiben vom Amt!
    Ausserdem würde das eine skandalöse Ausbeutung der armen Schutzsuchenden darstellen,
    die sofort von den Grünen und Roten Khmer angeprangert würde.
    Die Kirchen würden auch ihre christlichen,der Menschnliebe verpflichtenden Werte in den Ring
    werfen und die Gutmenschen würden einen Protestzug durch ganz Deutschland organisieren.
    Der einzigste Faktor der denen „Gut geschrieben“ werden kann,ist die Ankurbelung des deutschen
    Binnenmarktes,der allerdings durch unsere Steuergelder finanziert wird und einzig und allein den Unternehmen fette Gewinne beschert.

  22. Ein gecastetes Publikum. Mit Vorklatscher und Regieführung. Aber das schlechte Karma von Merkel werden sie nicht übertünchen können.

  23. Die Medien versuchen gerade, Merkels heisse EU-Luft als ganz großen Knaller und „Durchbruch“ zu verkaufen.

    Im Klartext ist aber ausser Absichtserklärungen a la „man sollte und man könnte ja irgendwann mal“ nichts, aber auch gar nichts erreicht worden.
    Es geht alles so weiter wie gehabt mit Merkels illegaler Massenimmigration nach Germoney.

  24. LEUKOZYT 29. Juni 2018 at 15:48

    Was würden Sie eine Muslima mit Kopftuch fragen?

    ————–

    Wann reisen Sie endlich zurück ins Muselland?

  25. @ Blimpi 29. Juni 2018 at 15:44
    Watson 29. Juni 2018 at 15:31
    Kassandra 29. Juni 2018 at 14:49

    „Das ist ja der Hintergrund: Es geht um billige Arbeitskräfte. Das war schon bei den ersten türkischen Gastarbeitern so.“

    Die türkischen Gastarbeiter haben noch malocht. Die Flüchtlinge dürfen explizit in die soziale Hängematte einwandern. Die werden hier niemals arbeiten.

  26. Nach Merkles EU-Lösung ist diese Illner-Sendung doch völlig irrelevant.

    Merkel hat mit der EU-Lösung das deutsche Volk erneut verkauft und auf Kosten der Zukunft der Deutschen für sich vorerst die Macht gesichert. Die Rücknahmeabkommen mit Spanien und Griechenland sind ebenfalls ein Witz und werden von den linksgrünversifften BRD-Richtern eh nicht akzeptiert. Jede Wette darauf, dass alle Asylbetrüger gegen die Rückführung nach Spanien oder Griechenland klagen und gewinnen werden (die dafür garantiert versprochenen deutschen Steuergelder dürfen beide Länder aber behalten).

    Die Merkel-EU-Lösung bedeutet nichts anderes, als dass Deutschland freiwillig und endgültig zum Shithole der EU verkommen wird.

    Jetzt bin ich gespannt was die CSU machen wird.

  27. Wenn die Frauen und Kinder vor Vergewaltigung fliehen, warum nehmen wir dann die ganzen Männer mit, vor denen sie abhauen? Hat einer bei solchen „süßen GRÜNEN“ schon mal auch nur einen Funken Verstand entdeckt?

  28. https://www.mmnews.de/vermischtes/75770-wegen-mufl-schlampe-anzeige-gegen-landraetin-in-thueringen

    Die Anzeige:

    An: Landrätin des Landratsamt Greiz, Martina Schweinsburg.
    info@landkreis-greiz.de,
    Weiterleitung an Bundesbeauftragte gegen Diskriminierung, (Antidiskriminierungsstelle.de)
    Innenministerium Herrn Seehofer über bundesregierung.de
    Thüringer Ministerium
    für Inneres und Kommunales, sowie Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, 90343 Nürnberg
    An ROTARY GERA

    An Ostthüringer Zeitung

    Guten Tag,

    Frau Schweinsburg und Behörden,

    ich erstatte hiermit Anzeige gegen die auf den Fotos dargestellten MUFL Personen, die vermutlich keine 18 Jahre mehr sind, sondern älter. Ich fordere Ihre Behörden umgehend auf, das zu prüfen, und bis spätestens bis August 2018 die wahren Alter der MUFL, die hier auf beiliegendem Foto gezeigt werden, zu untersuchen, und ggf. Maßnahmen wegen Verstoß gegen das STGB (falsche Alters- und Identitätsangaben) durchzuführen.

    Zudem bitte ich Sie, Frau Landrätin Schweinsburg, bitte öffentlich klarstellen, warum sich einen seriöse Landrätin mit MUFL Personen ablichten lässt, die

    vermutlich teils über 18 Jahre alt sind?
    Prüfen Sie, Ihre Behörden, die Altersangaben nicht nach?

    Könnten Sie, Frau Schweinsburg, bitte öffentlich klar stellen, warum es bis dato keine Altersfeststellung für diese Personen gibt, die sichtlich älter als 20 Jahre aussehen?

    Könnten Sie , Frau Schweinsburg, bitte öffentlich klarstellen, warum auf dem T Shirt eines MUFLs, der Satz „Wie gehts EUCH SCHLAMPEN“, oder
    “ Wie gehts Dir Schlampe “ steht?

    Ich als Frau fühle mich durch den Anblick dieses Fotos extremst beleidigt, weil die Aussage auf dem Shirt sexistisch ist.
    Ich werde diese Sache daher an diverse Stellen zur Prüfung weiterleiten.
    Zudem habe ich den Eindruck, dass hier möglicherweise die Altersfeststellung der MUFL Personen dringendst durchgeführt werden sollte, da die Minderjährigkeit zumindest meines Erachtens nach nicht sein kann.

    Ich kenne Leute im ROTARY CLUB in anderen Bundesländern, die diese Dinge sehr sehr schnell klarstellen lassen würden, weil dieses Foto dem Ansehen ggf. schadet. Ich bitte Sie freundlich, sowie den ROTARY, die Behörden, umgehend die Altersfeststellung durchzuführen, und für Recht und Ordnung zu sorgen. Zudem erwarte ich eine öffentliche Entschuldigung des Asylbewerbers, der hier Deutsche Frauen und natürlich auch alle Migrantinnen als Schlampe anspricht. Und vermutlich noch mehrere Hunderte Euro pro Monat kostenlos vom Staat, also vom Steuerzahler erhält.

    Unfassbar, dass dies völlig unkritisch von einer Zeitschrift unterstützt wird.

    Wir haben doch Antidiskriminierungsgesetze?

    Ich bin geschockt, dass solche Personen noch als Repräsentanten von MUFLS gezeigt werden, die hier vermutlich auf Kosten des Staates studieren wollen und Frauen übelst beleidigen. Setzen Sie Recht durch.

  29. @ BePe
    Wenn Du wirklich gespannt bist, ist deine Naivität mit der eines Kleinkinds zu vergleichen.

  30. https://solidaritaet-statt-heimat.kritnet.org
    „..und auf weltfremde Phantasien einer „Steuerung“ von Migration und des wohligen Privatglücks in der „Heimat“.“
    Guck an wer als 125 unterzeichnet hat:Vorsitzender Richter am Bundesgerichtshof a. D. Prof. Dr. Thomas Fischer, Baden-Baden

    Die Unterzeichner wollen die totale Einwanderung.

  31. Merkwürdig.

    Vermisster Junge Vincent Heck tot in Bürgstadt gefunden
    Leiche im Steinbruch in Unterfranken entdeckt

    Derzeit spricht alles für ein Unfallgeschehen. Ein Kriseninterventionsteam war im Einsatz. Die Ermittlungen dauern in Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Aschaffenburg an. Eine Obduktion wurde beantragt.

    https://www.infranken.de/regional/miltenberg/miltenberg-14-jaehriger-vermisst-leiche-in-steinbruch-gefunden-polizei-geht-von-unfall-aus;art165840,3495053

  32. aenderung 29. Juni 2018 at 15:16
    Herr Rossi 29. Juni 2018 at 15:05

    und jeden herzlich umarmen, wegen den krankeiten und so.

    ——
    Ja, den geteilte Krätze ist halbe Krätze

  33. Herr Rossi 29. Juni 2018 at 14:59

    Gutmenschterror!!
    Bundesministerium für Inneres, Bau und Heimat
    Am 29.06.2018 veröffentlicht
    Seebrücke des Bundes

    Eine europäische Einigung wurde erzielt. Mit der Initiative Seebrücke des Bundes wird Deutschland seiner historisch gewachsenen Verantwortung gerecht. Deutschland nimmt bis Ende 2019 freiwillig alle Menschen auf, die im Mittelmeer aus Seenot gerettet werden. Dafür setzen wir auf eine starke Zivilgesellschaft. Werden Sie Teil des Bündnisses Seebrücke und „überzeugen Sie Ihre Stadt“.(oder Dorf)

    der neueste Braintrash Anschlag der Gutmenschterroristen
    ___________________________________

    Das habe ich auch gerade entdeckt…wtf ist das denn? Fake???

  34. OT

    Die Telepolis huldigt pi-news

    Schlimmer geht’s immer. Aber zumindest unsere rechtsradikalen Mitbürger freuen sich riesig über das Ausscheiden des rumpligen DFB-Teams bei der WM in Russland – beispielsweise die Leser bei der Plattform Pi-News.net, und angestachelt werden sie unter anderem von Peter Bartels, einstiger Chef-Redakteur bei Bild, der seinen Altersrassismus nun in diesem Online-Magazin ungezügelt ausleben kann. So schreibt er dort in einem Kommentar:

    2:0 !! Aus … Raus … Özil, fahr‘ nach Haus. Und nimm Gündowahn gleich mit. Und Jögi Löw!! Erdowahn hat garantiert schon den Diwan gemacht. Nächste Woche schickt Deutschland bestimmt Merkel nach. Wenn sich die CSU nicht wieder in die Lederhosen macht. Oder sie sich in den Schlüppi … [usw. usf.]

    Und wer glaubt, es geht nicht schlimmer, der sollte sich mal die Leser-Kommentare anschauen.

    https://www.heise.de/tp/features/Der-Untergang-Deutschlands-und-andere-lustige-Videos-4094558.html

    Geschrieben von dem Mainzer Kabarettisten und irgendas-mit-Medien Ernst Corinth. Früher noch über die Google-Bildersuche auffindbar. Heute nicht mehr. Er hat alle Bilder aus dem Netz bzw. aus Google genommen. Hässlich ich bin so hässlich ich bin der Hass…

  35. Die Merkel-EU-Lösung bedeutet nichts anderes, als dass Deutschland freiwillig und endgültig zum Shithole der EU verkommen wird.
    ———
    Schlimmer, Isslam-Merkel läutet für Deutschland die Endlösung ein, deshalb kann es nur heißen:
    Macht kaputt, was Deutschland kaputt macht

  36. D Mark 29. Juni 2018 at 15:52

    Naja, so richtig gespannt bin ich nicht, ich kenne ja „unseren“ Drehhofer. Ich wollte der CSU nur eine faire Chance geben. 😉

    Haben sich schon „wichtige“ CSUler wie Seehofer, Söder oder Dobrindt zu dieser tollen Merkel-EU-Lösung geäußert?

  37. „In Länderndie das freiwillig wollen, sollen neue Aufnahmelager für die Migranten eingerichtet werden.“

    Muuuhahahhaaha..

  38. Die „Flüchtlinge “ aus Spanien reisen sowieso über Frankreich ein. Werft mal einen Blick nach Kehl!

  39. Bundespolizei verhindert Kindesentziehung in Füssen
    Iraker erneut unter Schleusungsverdacht

    Kemptener Bundespolizisten kontrollierten am Grenztunnel Füssen ein in Deutschland zugelassenes Fahrzeug. Die Insassen, ein irakischer Fahrer, seine Mutter sowie sein angeblicher Sohn, verfügten nicht über gültige Reisedokumente. Die Bundespolizisten stellten fest, dass der Minderjährige in Italien als vermisst gemeldet wurde.

    Ersten Ermittlungen zufolge war der Junge aus einer Wohngemeinschaft für Kinder in Meran abgängig. Bei dem 26-jährigen Fahrer handelte es sich nicht, wie zunächst angegeben, um den leiblichen Vater des Kindes. Zudem ist keiner der beiden Erwachsenen für den Jungen sorgeberechtigt.

    Bereits am 19. Juni stoppten Polizisten den Iraker mit seiner 63-jährigen Mutter im Bereich Rosenheim bei dem Versuch drei Syrer unerlaubt ins Land zu bringen. Auch hier war der Mann ohne gültige Reisedokumente und zudem mit einem gefälschten Führerschein unterwegs.

    http://www.allgaeuhit.de/Ostallgaeu-Fuessen-Bundespolizei-verhindert-Kindesentziehung-in-Fuessen-Iraker-erneut-unter-Schleusungsverdacht-article10027280.html

  40. Watson 29. Juni 2018 at 15:31
    Kassandra 29. Juni 2018 at 14:49

    Deshalb boykottiere ich die deutsche Wirtschaft wo ich nur kann. Deshalb begrüße ich die US-Sanktionen gegen die Merkel-Wirtschaft. Hoffentlich einigen sich Trump und Putin in Wien auf Kosten der Merkel-Wirtschaft/BRD. hoffentlich löst dies alles eine Rezession in der Merkel-BRD aus mit mindestens 50 Milliarden an Steuerausfällen für das Merkel-Regime. Dann hat das Merkel-Regime ein richtiges Problem am Hals!

  41. OT
    Morgen in Augsburg – AfD-Parteitag. Der deutsche Lügenstrom tickert sich schon mal in Rage

    Augsburg – Explosive Atmosphäre vor dem AfD-Parteitag
    Mit einem Großaufgebot will die Polizei in Augsburg Randale rund um AfD-Bundesparteitag in der Schwabenhalle verhindern.
    Süddeutsche.de

    AfD-Parteitag im Ticker: Linke Aktivistin darf nicht zum Parteitag nach Augsburg
    AfD-Parteitag im Ticker: Seit neun Monaten im Bundestag, seit dreieinhalb Monaten Oppositionsführer – in ihrer neuen Rolle als Akteur auf der …
    FOCUS Online

    Augsburg, die AfD, der Protest – eine Bestandsaufnahme
    Wenn die AfD in Augsburg auftritt, zeigt die Polizei Präsenz. Denn mit der Partei kommen oft auch viele Demonstranten, wie hier beim Besuch von Beatrix von …
    Augsburger Allgemeine

    Bundesparteitag der AfD: Polizei in Augsburg rüstet sich für Krawalle
    Die Alternative für Deutschland setzt vor allem auf rechten Populismus. Einen Tag vor dem AfD-Bundesparteitag formiert sich deshalb in Augsburg Widerstand.
    TAG24

    „Krawall-Reiseführer“: Polizei durchsucht Räume in Augsburg
    Vor dem AfD-Bundesparteitag haben Beamte in Augsburg unter anderem Computer-Datenträger sichergestellt. Unabhängig davon wurde ein Mann in …
    Augsburger Allgemeine

  42. Freya- 29. Juni 2018 at 15:56

    Merkwürdig.

    Vermisster Junge Vincent Heck tot in Bürgstadt gefunden
    Leiche im Steinbruch in Unterfranken entdeckt

    Derzeit spricht alles für ein Unfallgeschehen. Ein Kriseninterventionsteam war im Einsatz. Die Ermittlungen dauern in Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Aschaffenburg an. Eine Obduktion wurde beantragt.
    _________________________

    Oh man..

  43. marokkanischer Fahrer fuhr mit Leiche aus Deutschland einfach so, an unbewachten offenen Grenzen vorbei, bis Spanien

    OT,-….Meldung vom 29.6.2018 – 16.03

    Frauenleiche in Spanien als Sophia L. identifiziert

    Bei der in Spanien gefundenen Frauenleiche handelt es sich um die vermisste Tramperin Sophia L. Das teilten Staatsanwaltschaft und Polizei mit. Ein Abgleich der genetischen Daten brachte die traurige Gewissheit. Ermittler und Angehörige warteten tagelang – nun haben sie Gewissheit: Bei der in Spanien gefundenen Frauenleiche handelt es sich zweifelsfrei um die seit mehr als zwei Wochen vermisste Tramperin Sophia L. Dies teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Freitag in Bayreuth mit. Angaben zu den Todesumständen würden derzeit nicht gemacht, hieß es weiter.Die aus Amberg in der Oberpfalz stammende Studentin war am 14. Juni an einer Tankstelle an der Autobahn 9 bei Leipzig in einen Lastwagen mit marokkanischer Zulassung gestiegen, um nach Nürnberg zu trampen. Danach verlor sich ihre Spur. Eine Woche später wurde in Nordspanien eine weibliche Leiche gefunden. Die GPS-Daten des Lastwagens, dessen Fahrer zwischenzeitlich in Spanien festgenommen worden war, legten den Verdacht nahe, dass es sich dabei um die sterblichen Überreste von Sophia L. handeln könnte. Nun bestätigte ein Abgleich der genetischen Daten diese Vermutung. Der 41 Jahre alte Fahrer des Lastwagens wurde zwei Tage vor dem Leichenfund in Spanien festgenommen. Er gilt als dringend verdächtig, die 28-Jährige umgebracht zu haben. Die Bayreuther Ermittler gehen auch aufgrund der ausgewerteten GPS-Daten davon aus, dass die Frau bereits in Oberfranken getötet wurde. https://www.welt.de/vermischtes/article178482876/Vermisste-Tramperin-Frauenleiche-in-Spanien-als-Sophia-L-identifiziert.html

  44. Und vor allem..Kleidung am Ufer irgendwo entdeckt…und den Jungen jetzt im Steinbruch!

    Wirklich merkwürdig….

  45. BePe 29. Juni 2018 at 16:14
    Watson 29. Juni 2018 at 15:31
    Kassandra 29. Juni 2018 at 14:49

    Tschuldigung, Putin und Trump treffen sich nicht in Wien, sondern am 16.7 in Helsinki.

  46. Waldorf und Statler 29. Juni 2018 at 16:17

    Sonja Lösche, SPD, wird morgen nicht mehr an der Demonstration gegen den AfD-Parteitag teilnehmen können, sie wollte den Multikulturalismus, der sie ermordete!

    Darwin wins!

  47. VivaEspaña 29. Juni 2018 at 16:16

    Danke.

    Nichts als Wischiwaschi vom Dobrindt. Nicht ganz so inhaltsleer wie das übliche Geschwätz der Merkel, aber ganz dicht dran.

  48. Illner, Maischberger, Will,…

    …ein Lichtblick in diesen Sendungen jedoch sind die nicht gesteuerten, nicht „animierten“, nicht initiierten Claqueur-Salven eines nicht ausgewählten, nicht „gebrieften“, eiens sachkundigen und -orientierten, objektiven Publikums, welches fernab jeglichen Gruoppenverhaltens und -drucks klatscht, wie sich das für Claqueure ziemt.
    Wozu sind Claquere sonst da?

    Man könnte Wetten abschließen:
    Jetzat! Waad emol, ewe!

    Das Blöde an der Sache ist jedoch:
    Wer würde schon dagegen wetten?

  49. Bin Berliner 29. Juni 2018 at 16:15
    Freya- 29. Juni 2018 at 15:56

    Fällt nur mir das auf, oder liegen seit 2014 Jahr für Jahr merklich zunehmend immer öfter tote Deutsche igendwo in der Gegend herum?

  50. „Esslingen. Zwei 21-jährige afghanische Männer sind in Esslingen festgenommen worden, weil sie unter Verdacht stehen einen 18-jährigen Landsmann in einer Asylbewerberunterkunft vergewaltigt zu haben.“
    _______________________________________

    Jetzt fickense aa noch den Lands-„m a n n !“
    Die sind wohl von der anderen Fakultät.

  51. BePe 29. Juni 2018 at 16:30

    Bin Berliner 29. Juni 2018 at 16:15
    Freya- 29. Juni 2018 at 15:56

    Fällt nur mir das auf, oder liegen seit 2014 Jahr für Jahr merklich zunehmend immer öfter tote Deutsche igendwo in der Gegend herum?
    ______________________________

    Nö, ist nicht zu übersehen….

  52. Ich darf noch kurz den besten Spruch betr. der deutschen Fussb bringen:
    “ Sie sehen aus wie Besucher eines Schwulen-Clubs. Alle haben ihre weichen Eier dabei und Kamm und Bürste“.
    _______________________________________________
    So wirken die Jungs mit Trainer und Bierhoff tatsächlich: wie ein Schwulen-Club mit Weich-Eiern. Daran kann nur ein anderer Trainer und anderer Manager etwas ändern! Sie sind ein Ebenbild der deutschen Jugend: Weicheier im Gegensatz zu den Neu-Deutschen mit ihren harten schwarzen Trüffeln.

  53. Peter Dawson wurde ermordet, weil er seine Tochter Criytal beschützen wollte (screenshot Facebook)
    twittern
    teilen
    teilen
    teilen
    e-mail
    drucken
    info
    Heute erreicht uns der verzweifelte Brief des Südafrikaners Daniel Sutherland. Er schildert die letzten brutalen Ermordungen Weißer in diesem Monat und fragt sich: Wer ist der nächste? Die Mainstream-Presse schweigt weiter…

    „Ich schreibe diesen Brief in großer Verzweiflung und um die Ermordung dieser unschuldigen Menschen festzuhalten. Ich weiß, das wird sie nicht zurückbringen, aber ich glaube, es ist wichtig, zu wissen, was heute in Südafrika passiert.
    Ich weiß auch, dass dies nicht die einzigen Morde sind, die zur gleichen Zeit in Südafrika stattfanden. Aber ich werde nicht schweigen, weil sich ein klarer Trend abzeichnet. Alle Opfer sind weiße Farmer oder weiße ältere Menschen. Und ja, sie alle wurden aus Rassenhass regelrecht hingerichtet – Schwarz gegen Weiß.

    Wenn Sie nie von diesen Morden gehört haben, dann deshalb, weil die Mainstream-Medien nicht damit behelligt werden wollen. Ich habe die Informationen hauptsächlich von Netwerk24 – einer Afrikaans-Online-Nachrichtenseite, die eine Paywall hat – und der Afrikaans-Medium-Maroela-Media-Nachrichten-Website erhalten.

    Lassen wir die Fakten für sich sprechen.

    Bei einem bisher offiziell nicht gemeldeten Vorfall wurde am Sonntagmorgen in dem Seniorensitz Wag-n-Bietjie in Springs der Leichnam einer 86-jährigen Frau gefunden. Sie wurde ermordet neben ihrem Bett gefunden. Ihre Hände und Füße waren gefesselt und ihr war ein Stück Stoff in den Mund gestopft worden. Ihr kleines Haus wurde geplündert. Ihr Name wurde noch nicht veröffentlicht.

    Kallie Schoonraad wurde erschossen. Er verließ am Samstag auf seiner Farm ??in der Nähe von Rustenburg sein Haus, als er von fünf Männern angegriffen wurde.

    Peter Dawson (64) wurde auf seiner Farm in Broederstroom in der Sonntagnacht erschossen. Dawson hatte mit seiner Tochter nach Mitternacht noch ferngesehen, als drei bewaffneten Männer ins Haus eindrangen. Er versuchte, mit ihnen darüber zu verhandeln, seiner Tochter Chrystal nichts anzutun. Die 28-Jährige hat großes Glück, noch am Leben zu sein. Sie nutzte den Bruchteil einer Sekunde zur Flucht. Sie erzählt, der eine Angreifer habe als Grund für die Erschießung ihres Vaters angegeben „er sei es leid mit ihm zu reden“.

    creenshot Facebook)
    Peter Dawson wurde ermordet, weil er seine Tochter Criytal beschützen wollte (screenshot Facebook)
    Jeffrey Zetler wurde am Samstag auf seiner Erdbeerfarm in Stellenbosch mit sechs Messerstichen getötet, nachdem er bereits den Safe für die Räuber geöffnet hatte.

    Der 77 Jahre alte Ex-Schulleiter Pierre Lotz und seine gelähmte und bettlägerige Frau schliefen Sonntagabend in ihrem Haus in Parys, als sie im Haus ein Geräusch hörten. Pierre stand auf, um nachzusehen. Die Angreifer waren über das Dach ins Haus eingedrungen und erschlugen Pierre mit einem stumpfen Gegenstand. Seine gelähmte Frau konnte nicht helfen.

    Choppie Bruwer (78) und seine Frau Marian (68) wurden mit Kopfschüssen getötet. Sie waren zuvor auf ihrer Farm in Van Stadensrus auf Stühle gefesselt worden. Der Mord ereignete sich in der Montagnacht. Ein Nachbar fand ihre Leichen, nachdem andere sich sorgten, weil die beiden nicht mehr erreichbar waren.

    Am Mittwoch starb die 86-jährige Ann Smith. Sie war vor vier Wochen von zwei Männern in ihrem Zuhause in Karma Park überfallen worden. Die Angreifer hatten mit einem Hammer auf die alte Frau eingeschlagen. Sie starb nun an den Folgen des Angriffs.

    screenshot Facebook
    Die 86-jährige Ann Smith wurde vor vier Wochen in einer großen Blutlache gefunden (screenshot Facebook)
    Dies ist eine Zusammenfassung des Wochenendes vom 1. bis 3. Juni 2018:

    Berichten zufolge wurde der 60-jährigen Stefne Evans (60) am Sonntag mit einem Ziegelstein auf den Kopf geschlagen. Sie starb noch vor Ort. Ihr Lebensgefährte wurde verletzt. Am Samstag war dem über 70-jährigen Boet Smal bei einer Attacke in seinem Haus mehrmals in Kopf und Brust gestochen worden. Auch er starb in seinem Haus in Heidelberg. Seine Frau erlitt Stichverletzungen in den Rücken. Marie Venter (74) wurde an dem Freitag des Wochenendes in ihrem Zuhause in Ritz ermordet. Ihre Kinder hatten einen Tag später die blutige Leiche ihrer Mutter entdeckt.

    Das Wochenende vom 15-17 Juni, 2018 :

    Seit Freitag gab es innerhalb von 56 Stunden sechs Farmattacken. Zwei Farmer starben, zwei Frauen wurden schwer verletzt. Bei dem einen Opfer soll es sich um Deon de Bruyn (25) handeln, der auf einer Farm in Komatipoort, Mpumalanga am Sonntag erschossen wurde. Bei dem Angriff wurde Estelle Jansen (59) in Magen, Schultern und Beine geschossen. Sie kämpft in einem Krankenhaus in Nelspruit um ihr Leben. Der zweite Ermordete soll Horst Meier (81) sein, dessen Leiche am Sonntag auf der Farm in Ladybrand gefunden wurde. Horst wurde erstochen.

    Am Freitag wurde auf Dr. Lesley van Niekerk (63) auf einer Farm nahe Modimolle geschossen. Sie befindet sich im Unitas Krankenhaus in Centurion in kritischem Zustand.

    Das alles passierte in nur einem Monat. Können Sie sich vorstellen, was in den vergangenen 24 Jahren passiert ist, seit der ANC regiert?
    Das ist ein langsamer Krieg. Das ist ein langsamer Genozid. Ich sehe mich gezwungen, das so zu nennen. Ich kann nicht mehr schweigen.

    Werden Sie schweigen? Solange bis Sie das nächste Opfer sind?“

  54. Der abgehackte Kopf eines/des Obdachlosen auf dem Friedhof
    (man hört nichts mehr von der Geschichte)
    war wohl e bissl das Resultat einer Übung im korangemäßen Schächten im Sinne Allahs,
    des Barmherzigen und seines Propheten Mohammed.

  55. DvonSinnen 29. Juni 2018 at 16:23

    Hier die Altersschätzung der „minderjährigen“ Flüchtlinge

    Alter ca. 27-59 Jahre!

    Die Schweinsburg ist geschätzte 64 Jahre (siehe Link) aber erst 59 Jahre alt. Rechnen wir also bei allen großzügig ca. 5 Jahre ab, dann sind diese „minderjährigen“ „Flüchtlinge“ so ca. 22-54 Jahre alt. Also jünger als 20 Jahre ist sicher keiner von denen. Wie kann eine studierte Frau (immerhin ein MINT-Fach) sich nur für so eine offensichtliche Verarsche hergeben!?

    Altersschätzung der „minderjährigen“ „Flüchtlinge“ aus Gera.
    https://pbs.twimg.com/media/Dgy5rNqXcAEbldU.jpg:large

  56. Endlich gute Nachrichten:

    Der Lifeline Kapitän Claus-Peter Reisch aus Landshut sitzt im Gefängnis!

    Zeitgleich vergeben sich die Linken gegenseitig „Preise“. Absolut lächerlich! Gerechtigkeit und Recht werden siegen!

  57. Kurz reingeschaut. Bei der Baerbock musste ich abschalten. Wo nur steht diese Fabrik in der die GRÜNEN all diese Schreckschrauben herstellen? Gibt es von diesen noch viele? KGE, CFR, Antonia und jetzt auch noch die.

  58. Freya- 29. Juni 2018 at 15:50

    Die türkischen Gastarbeiter haben noch malocht. Die Flüchtlinge dürfen explizit in die soziale Hängematte einwandern. Die werden hier niemals arbeiten.

    Doch, ein kleiner Teil schon. Die kalkulieren einfach: Wenn 5% der Invasoren arbeiten können, dann läßt man eben 20 mal soviele rein.

  59. @BePe 29. Juni 2018 at 16:30
    Bin Berliner 29. Juni 2018 at 16:15
    Freya- 29. Juni 2018 at 15:56

    Fällt nur mir das auf, oder liegen seit 2014 Jahr für Jahr merklich zunehmend immer öfter tote Deutsche igendwo in der Gegend herum?

    Mir fällt es auch auf.

  60. Freya- 29. Juni 2018 at 16:52

    @BePe 29. Juni 2018 at 16:30
    Bin Berliner 29. Juni 2018 at 16:15
    Freya- 29. Juni 2018 at 15:56

    Fällt nur mir das auf, oder liegen seit 2014 Jahr für Jahr merklich zunehmend immer öfter tote Deutsche igendwo in der Gegend herum?

    Mir fällt es auch auf.

    Leichen pflastern Mehrkills Weg. Nun sind sie mal da.
    Alltag in einem Land, in dem wir gut und gerne leben.

  61. „Die Menschen fliehen vor Terror…..“

    Seltsamerweise werden hauptsächlich junge Männer terrorisiert.
    Frauen und Kinder scheinen vom Terror weniger betroffen zu sein.

  62. VivaEspaña 29. Juni 2018 at 16:18

    Merkel hat es mal wieder „geschafft“, viele Milliarden deutschen Steuergeldes zu verschenken für wage Zusagen ohne Rechtsverbindlichkeit und Zeitrahmen. Merkel hat sich also wie eine dumme Pute über den Tisch ziehen lassen und lässt das von den ihr ergebenen Staatsmedien als Erfolg verkaufen.
    Wer Merkel hat, braucht keine Feinde mehr.

    Mal sehn, ob Seehofer da ohne Gesichtsverlust mitjubeln kann.

  63. Heisenberg73 29. Juni 2018 at 17:01

    (…)Mal sehn, ob Seehofer da ohne Gesichtsverlust mitjubeln kann.

    Merkel nennt Ergebnisse „mehr als wirkungsgleich“ ( n-tv Laufband rot)

  64. Freya- 29. Juni 2018 at 16:47

    HaHaHaHa

    Gibt es auch Fotos von Macron wo er nicht nach Bond-Bösewicht aussieht?
    _______________________

    Ist ja n Knaller! Hahahaha

  65. Bartels:
    Annalena Baerbock … wer sie hört, weiß, warum Odysseus sich damals die Ohren verstopfen ließ, als er an der Insel der Sirenen vorbeisegeln musste:

    Das ist allerdings wahr, Annalena mit der Piepsstimme. Nur schwer zu ertragen. Früher hätte man solchen Frauen schonend beigebracht, dass ihr Organ für öffentliche Auftritte nicht taugt, heutzutage gilt das wohl als frauenfeindlich.

    Bei Odysseus hat es sich allerdings anders verhalten: Die Stimmen der Sirenen waren so betörend („Sirenengesang“!), dass Odysseus seiner Mannschaft befahl, ihre Ohren mit Wachs zu verstopfen und sich selbst hat er an einen Mast binden lassen. Wo er es vor Sehnsucht kaum ausgehalten hat, aber da die Mannschaft seine Klagen nicht hörte, konnte er die Gefahr sicher umschiffen.

    Und was Illner betrifft: Die FAZ-Leser haben dazu alles Nötige gesagt, Günter Karasek zum Beispiel:

    Eine derartige Sendung tue ich mir nur an, wenn alle anderen Schlafmittel versagen. Eine einzige Erkenntnis nehme ich hier mit: Wenn schon eine Krise ausbricht, weil ein überfälliges Problem entschieden angegangen wird, so zeigt das überdeutlich die Handlungsunfähigkeit des herrschenden Systems. Und die AfD, die endlich Schwung in den lahmen Laden gebracht hat, die gibt es wohl überhaupt nicht. Oder?

    http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/medien/tv-kritik-maybrit-illner-der-budenzauber-muss-enden-15665358.html#void

  66. Gibt es eigentlich noch eine Steigerung von blöd außer saublöd? So einen richtig schönen Superlativ?
    Den hätte dann die „deutsche Wirtschaft“ verdient!
    Wer bitte ist denn die „deutsche Wirtschaft“ ?
    Sind das die Herrschaften die ihre Exportorgie mit Target2-Salden von über 900 Milliarden zu Lasten Deutschlands finanzieren?
    Um das Ansehen Deutschlands müssen sich diese Bananenrepublikaner keine Sorgen mehr machen, im Ausland halten uns sowieso alle halbwegs Intelligenten für völlig bekloppt ob unseres Imports von potenziellen Terroristen, Messerschleifern und Analphabeten!
    Nur offen sagen tun sie es nicht!
    Dieser erneute deutsche Wahn, diesmal der „Gutmenschlickeit“, beunruhigt sie aber doch, vor allem weil unsere Politdarsteller belieben, jetzt, für den Mist den sie angerichtet haben, „europäische Solidarität“ einzufordern!
    Eigentlich zahlt ja der , der die Musik bestellt hat!
    Nun, die sozialistisch „sozialisierte“ Kanzlerin sieht das vielleicht anders!
    Ex oriente lux!

  67. Nominalbetrag 29. Juni 2018 at 15:21; Glaub ich nicht, Zecken haben angeblich, ich hatte noch nie das zweifelhafte Vergnügen mit denen, 8 Haxen, sind demnach Spinnen, keine Insekten.

    Watson 29. Juni 2018 at 15:31; Wer genau hat denn von denen Verwendung für den Bodensatz der 3. und 4. Welt. Selbst zum Hof zusammenkehren sind die intellektuell nicht in der Lage. Am nächsten Tag muss man sie neu anlernen. Ausserdem gibts dafür mittlerweile schon Roboter.

    Eurabier 29. Juni 2018 at 16:17; Ich hab schon verschiedene Versionen gehört, einmal soll sie verbrannt worden sein, ein anderes Mal in der Erde verscharrt. In beiden Fällen wird man nach 2 Wochen nicht mehr allzu viel erkennen.

  68. Heisenberg73 29. Juni 2018 at 17:01

    VivaEspaña 29. Juni 2018 at 16:18

    Merkel hat es mal wieder „geschafft“, viele Milliarden deutschen Steuergeldes zu verschenken für wage Zusagen ohne Rechtsverbindlichkeit und Zeitrahmen. Merkel hat sich also wie eine dumme Pute über den Tisch ziehen lassen und lässt das von den ihr ergebenen Staatsmedien als Erfolg verkaufen.
    Wer Merkel hat, braucht keine Feinde mehr.

    Mal sehn, ob Seehofer da ohne Gesichtsverlust mitjubeln kann.
    ______________________________

    Das gibt es doch gar nicht…watschelt los, verschleudert unser Steuergeld und verkauft ES als Erfolg!

    Ich schrei gleich….

  69. Merkel vereinbart Rücknahmeabkommen mit Spanien und Griechenland
    Spanien und Griechenland wollen Flüchtlinge zurücknehmen, die bereits in ihrem Land registriert wurden, sagt die Kanzlerin. Sie sieht die CSU-Forderungen als erfüllt an.
    (…)
    Am Rande des EU-Gipfels hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) mit ihren Amtskollegen aus Griechenland und Spanien eine trilaterale Vereinbarung über die Rückführung von Migranten abgeschlossen. Dies gab Regierungssprecher Steffen Seibert via Twitter bekannt.
    (…)
    Spanien: Deutschland übernimmt Rückführungskosten
    Deutschland sagte seinerseits zu, offene Fälle von Familienzusammenführungen in Griechenland und Spanien schrittweise abzuarbeiten. In den beiden Staaten sitzen viele Migranten fest, deren Angehörige in Deutschland sind. Offensichtlich ist geplant, die Familien zumindest zum Teil in Deutschland zu vereinen.

    Nach Angaben des spanischen Ministerpräsidenten Pedro Sánchez verpflichtete sich Deutschland dazu, „die Kosten für die Übergabe jener Migranten zu übernehmen, die in unser Land kommen“. Zudem will die Bundesregierung die Regierung in Madrid bei ihren Maßnahmen zur Sicherung der EU-Außengrenze finanziell unterstützen. Der griechische Regierungschef Alexis Tsipras teilte mit, Deutschland sei bereit, rund 950 Menschen aus griechischen Lagern zwecks Familienzusammenführung aufzunehmen.(…)

    https://www.zeit.de/politik/deutschland/2018-06/asylpolitik-angela-merkel-spanien-griechenland-rueckfuehrung-abkommen

    Noch mal ganz blöde gefragt, wieso kann die Alte das alles alleine entscheiden???
    Bundestag? Wofür? Häh?

    Mit Kotzen ist es hier nicht mehr getan.
    Gibt es einen smilie, der ganz laut und andauernd schreit?

    :mrgreen:

  70. @ alacran 29. Juni 2018 at 17:16

    Gibt es eigentlich noch eine Steigerung von blöd außer saublöd? So einen richtig schönen Superlativ?

    ————————————————————————————
    Die nächste Steigerung ist Merkel und danach kommt Roth.

  71. @ Peter Bartels:

    1. Falschgewählte Kleider- u. Lippenstiftfarbe sowie viel Puder betonen Oberlippenfältchen.

    2. Besenreiser sind etwas völlig anderes, u. werden weder mit ß noch mit ss geschrieben:

    „Schimmern die kleinen Venen durch die Haut, spricht man von Besenreisern. Viele Frauen haben Besenreiser – zum Beispiel an den Oberschenkeln“
    https://www.mes.bz.it/images/before_after_image/besenreiser_vorher.jpg

    „Besenreiser sind erweiterte, winzige Venen, die in der Haut verlaufen und von außen sichtbar sind. Sie sind eine Form von Krampfadern. Von weitem können sie wie ein blauer Fleck aussehen. Wer genauer hinblickt, erkennt die feinen Äderchen, die rötlich bis bläulich durch die Haut schimmern. Da sie sich teilweise wie eine Art Reisigbesen ausbreiten, nennen sie sich umgangssprachlich Besenreiser.

    Da Besenreiser– im Gegensatz zu anderen Krampfaderformen – als unbedenklich gelten, müssen sie nicht entfernt werden. Wen die bläulichen Äderchen aber vehement stören, der kann sie bei einem Venenspezialist behandeln lassen. Bevor dies geschieht, untersucht er die Venen mit einem speziellen Ultraschallgerät. So schließt der Arzt aus, das nicht doch tiefer liegende Beinvenen lädiert sind und es einer entsprechenden Therapie bedarf.“
    +https://www.apotheken-umschau.de/Besenreiser

    3. Blondinen haben nun mal eine dünne Haut, die schnell altern kann; mögl.
    Merkelnachfolgerin von der Leyen (7 Lebendgeburten) hat sich viel besser
    gehalten, als die kinderlose prollige Merkel:
    „Der Adel achtet auf Taille, nur der Pöbel frißt sich satt!“

    4. Ich frage mich eher, weshalb die mögl. Merkelnachfolgerin
    Kramp-Karrenbauer eine immer dickere Nase bekomme,
    ob sie etwa saufe:
    https://p5.focus.de/img/fotos/crop8500908/2090608675-cfreecrop_21_9-w1280-h720-otx0_y120-q75-p5/urn-newsml-dpa-com-20090101-180221-99-170405-large-4-3.jpg

  72. Bin Berliner 29. Juni 2018 at 17:20
    Ich schrei gleich….

    Eben gesehen, erschienen, während ich das zusammenstellte und schrieb:
    VivaEspaña 29. Juni 2018 at 17:27
    Mit Kotzen ist es hier nicht mehr getan.
    Gibt es einen smilie, der ganz laut und andauernd schreit?

    K-Telepathie

  73. VivaEspaña 29. Juni 2018 at 17:32

    Bin Berliner 29. Juni 2018 at 17:20
    Ich schrei gleich….

    Eben gesehen, erschienen, während ich das zusammenstellte und schrieb:
    VivaEspaña 29. Juni 2018 at 17:27
    Mit Kotzen ist es hier nicht mehr getan.
    Gibt es einen smilie, der ganz laut und andauernd schreit?

    K-Telepathie
    _____________________________

    Auch sehr schön….gute Anregung:

    Ein „Schrei-smile“

  74. Eurabier 16:15

    Darf man jetzt Willy Brandt zitieren und den Anti AfD Demonstranten zurufen: “ Mehr Sophia Lösche wagen.“ ❓

  75. VivaEspaña
    29. Juni 2018 at 17:27

    „Noch mal ganz blöde gefragt, wieso kann die Alte das alles alleine entscheiden???
    Bundestag? Wofür? Häh?“

    In normalen Staaten gibt es dafür einen Europaminister oder einen Außenminister, aber Frau Dr. Merkel traut unserem Ministerchen nichts zu, was über 1, 20 m geht. „Das übersteigt leider seine Fähigkeiten“, sagt sie und hat völlig Recht damit.

    Wo hinterlässt eigentlich unser Außenministerchen seine Fußstäpfchen zurzeit?

  76. Haremhab 29. Juni 2018 at 17:32

    Hammelsprung – Bundestagsabgeordnete sind wohl schon im Wochendmodus
    [..]

    ___________________________

    „Beschlussfähischkeit“

    Man glaubt es kaum….Ein Blinder kann sehen, dass die Paar Hansels dort, -nicht beschlussfähig sind!!!

  77. Maria-Bernhardine 29. Juni 2018 at 17:30
    4. Ich frage mich eher, weshalb die mögl. Merkelnachfolgerin
    Kramp-Karrenbauer eine immer dickere Nase bekomme,
    ob sie etwa saufe:
    https://p5.focus.de/img/fotos/crop8500908/2090608675-cfreecrop_21_9-w1280-h720-otx0_y120-q75-p5/urn-newsml-dpa-com-20090101-180221-99-170405-large-4-3.jpg

    Die Nase war schon immer so. Die ist gottgegeben. Die säuft nicht, also die Annekröt, nicht die Nase.
    Sehr interessant finde ich auch die Nasenlöcher.
    Und vom Gebiss her gesehen, könnte Akraka glatt ins „Beuteschema“ vom Gas-Gerd passen:
    http://ais.badische-zeitung.de/piece/02/e2/a6/56/48408150.jpg

  78. @ ghazawat 29. Juni 2018 at 17:39
    VivaEspaña
    29. Juni 2018 at 17:27

    „Noch mal ganz blöde gefragt, wieso kann die Alte das alles alleine entscheiden???
    Bundestag? Wofür? Häh?“

    Wir sind hier lupenreine Bananenrepublik, deshalb.

  79. Ein Fall für Erich von Däniken !, weil Nicht von dieser Welt !, Foto Im Link zur Meldung beweist, diese unbegleiteten minderjährigen Flüchtlinge reisen durch Raum und Zeit oder haben die Genetick einer Eintagsfliege, so schnell kann man Altern, von wegen,… “ Minderjährig “

    OT,-….Meldung vom 28.6.2018 – 02:01

    Rotary Gera macht junge Flüchtlinge fit für die Zukunft

    Sprache, Ausbildung und Wertevermittlung stehen im Fokus, Gera/Zeulenroda-Triebes. Flüchtlingen eine Perspektive zu geben und sie fit zu machen für eine Zukunft in ihren Heimatländern, diesem Anliegen hat sich seit zweieinhalb Jahren der Rotary Club Gera verschrieben. Darüber informieren die Rotarianer in einer Pressemitteilung. Die Jugendlichen (… siehe Link ) die in Zeulenroda-Triebes leben, sollen mit einem klar strukturierten Programm in die Gesellschaft und in die Arbeitswelt integriert werden sowie die Werte unserer Demokratie kennen und achten lernen. Das Projekt ist durch Spenden finanziert worden. 40?000 Euro Euro warb die Greizer Landrätin und Pastpräsidentin des Rotary Clubs Gera, Martina Schweinsburg (CDU) ein. Rotary International verdoppelte die Summe, so dass 80?000?Euro für ein dreijähriges Projekt zur Verfügung stehen.Nachdem im Herbst 2017 von den ersten 16 Lehrgangsteilnehmern nahezu alle ein Praktikum aufnehmen und zwei eine Lehrausbildung beginnen konnten, läuft gegenwärtig der zweite Kurs mit 12 unbegleiteten minderjährigen.. ( MINDERJÄHRIGEN ) … Flüchtlingen aus Somalia, Gambia, Nigeria und Eri­trea. Bei Seminaren, unter anderem an der Dualen Hochschule Gera, werden auch elementare gesellschaftliche Kenntnisse vermittelt, etwa zu Grund-, Freiheits- und Menschenrechten, Demokratie, Konfliktvermeidung, Konfliktlösung, Unternehmensgründung und Betriebsführung. Der Deutschkurs über die Agentur für Arbeit und die Praktikumskurse der Handwerkskammer sind mit den sechs Seminaren, die Rotary organisiert, wichtige Bausteine für die Integration der Flüchtlinge.„Es ist beeindruckend, wie motiviert die JUNGEN Leute sind und lernen. Erfreut und dankbar bin ich angesichts der Unterstützung kleiner und mittelständischer Betriebe, wie zum Beispiel Maler, Klempner und Autohäuser“, betont Schweinsburg. Ein Flüchtling ist Aden Mursal aus Somalia, der bereits gut Deutsch spricht und bald eine Ausbildung zum Elektriker beginnt. https://gera.otz.de/web/gera/startseite/detail/-/specific/Rotary-Gera-macht-junge-Fluechtlinge-fit-fuer-die-Zukunft-1881690333

    übrigens, der MUFL Neecher ganz rechts im Foto trägt ein T-Shirt mit der Aufschrift: „Wie gehts euch Schlampen“. Dagegen wurde nun Anzeige erstattet. https://www.mmnews.de/vermischtes/75770-wegen-mufl-schlampe-anzeige-gegen-landraetin-in-thueringen

  80. ich musste abschalten denn es ist das übliche

    man will die zuwanderung weiter vorrantreiben also im form von EU weit das sind die in der vergangenheit besprochenen quoten

    ansonsten wurde eigendlich die zuwanderung nur verteidigt die CSU scheint den üblichen ansatzrechten zu spielen das was in der richtung diskutiert wurde ist aber irrelevant

  81. Bluttat in Straubing: Junge Syrer knüppeln einen 39-Jährigen nieder und stechen ihn ab!

    https://www.wochenblatt.de/news-stream/straubing/artikel/247278/39-jaehriger-in-straubing-lebensgefaehrlich-verletzt :::::

    Der Verletzte ist ein Iraker. Macht’s zwar weder „besser“ noch „schöner“, aber lässt durchblicken oder vermuten, dass es sich um eine Milieutat handelt… Streit „unter sich“ sozusagen… Solange man also die mehr als empfohlene Armlänge Abstand einhält… vielleicht ein Wohnviertel oder ein Stadtviertel… dann erhöht sich durchaus die Wahrscheinlichkeit nicht unter’s Messer zu geraten :-))

  82. VivaEspaña 29. Juni 2018 at 17:27

    Wüsste ich auch gerne, ob Merkel wie die Königin von Deutschland das Mandat hat, alles einfach alleine zu entscheiden, auch Dinge solcher Tragweite.
    Wer braucht da noch den Abnickverein Bundestag? Merkel befiel, wir folgen!

  83. Last but not least: Man muß den Leuten in Bayern sagen, dass sie nur etwas bewirken können, wenn sie AfD wählen. Eine andere Partei zu wählen bewirkt gar nichts. Dass die AfD wirkt und der Treibstoff in Deutschland für Veränderungen ist, zeigen die letzten Tage und Stunden. Nur AfD wirkt!
    Ich habe heute 3 x gehört, dass man nach München nicht mehr fahren kann! Vor 4 Jahren noch Neger-Frei. Heute muss es voll sein mit schwarzen Trüffeln und dunklen Arabern und beängstigend. Also großen Bogen um München!!! Für allein reisende Frauen NO GO AREA!

  84. ghazawat 29. Juni 2018 at 17:39

    VivaEspaña
    29. Juni 2018 at 17:27

    „Noch mal ganz blöde gefragt, wieso kann die Alte das alles alleine entscheiden???
    Bundestag? Wofür? Häh?“
    [..]
    Wo hinterlässt eigentlich unser Außenministerchen seine Fußstäpfchen zurzeit?

    ______________________________

    Letztes LebensZeichen, da langweilte er wohl mit seinen größenwahnsinnigen – Visionen die Amerikaner..

    Maas stellt Europa-Vision vor „Europe United“ gegen „America First“
    http://www.faz.net/aktuell/politik/thema/heiko-maas

  85. Annalena Charlotte Alma Baerbock (* 15. Dezember 1980 in Hannover)

    Mit grellrot geschminkten Lippen ein polit. Statement abgeben oder gar eine polit. Rede halten, wirkt obszön.
    https://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/annalena-baerbock-gruenen-chefin-fordert-mehr-mut-bei-euro-zonen-reform-und-schuldenerleichterungen-fuer-athen/21167728.html?ticket=ST-809766-GTOaffLZocNmIdHSKFO5-ap1

    Geht doch, wenn auch inhaltlich total falsch:
    http://www.annalena-baerbock.de/wp-content/uploads/2016/07/fluechtlingspaten_baerbock.jpg

  86. Der französische Präsident Emmanuel Macron treibt die Wiedereinführung der Wehrpflicht voran. Der Plan sieht vor, Jugendliche ab dem 16. Lebensjahr sowohl für Mädchen als auch für Jungen in das Militär- und Dienstleben einzuführen. Das unpopuläre Programm dürfte die französische Regierung fast 2 Milliarden Dollar kosten.
    https://www.zerohedge.com/news/2018-06-29/frances-macron-plans-compulsory-military-service-social-cohesion
    ————————————————————————————————————————————–
    Die Kommentare sind auch gut

  87. 4. Ich frage mich eher, weshalb die mögl. Merkelnachfolgerin
    Kramp-Karrenbauer eine immer dickere Nase bekomme,
    ob sie etwa saufe:
    https://p5.focus.de/img/fotos/crop8500908/2090608675-cfreecrop_21_9-w1280-h720-otx0_y120-q75-p5/urn-newsml-dpa-com-20090101-180221-99-170405-large-4-3.jpg++++++++++++++++++++

    Ist wohl eine altersbedingte Knollennase (Rhinophym). Die Haut wird dicker und großporiger und die Nasenspitze wirkt ballonartig. Ein Schönheitsmakel, weiter nichts :-))))

  88. Ich sah die Sendung nicht. Soeben jedoch las ich den Bartels. Somit bin auf dem Laufenden und auch nicht überrascht. Danke für den Lese-Genuss! Jeder Satz ein wohlverdienter Kinnhaken.

  89. Auf SPIEGEL-online ein KOMMENTAR: catomaior heute, 15:56 Uhr:
    „Mehr Rechtsverständnis, weniger bla bla wäre gut…“

    Auch wenn es der Autor nicht begriffen hat, das Asylrecht dient nicht dem Ziel die Ungerechtigkeit der Welt auszumerzen. Das Asylrecht soll allein denjenigen Menschen helfen, die politisch verfolgt sind. Wer in Not, Armut, oder unter allgemein schlechten Bedingungen sein Leben verbringen muss, der hat keinen Anspruch auf Asyl.

    http://www.spiegel.de/politik/ausland/eu-fluechtlingspolitik-alle-ins-lager-a-1215787.html#js-article-comments-box-pager

    Die Anerkennungsquoten zeigen, dass die allermeisten Antragsteller aus persönlich nachvollziehbaren aber nicht asylrelevanten Gründen in das Unionsgebiet einreisen.

    Wer ein starkes Asylrecht wünscht, der muss konsequent den Missbrauch bekämpfen. Die Einreise von Armutsflüchtlingen in das Unionsgebiet stellt einen offenkundigen Missbrauch dar.

    Es geht nicht darum, ob „jemand aus Afrika weg will“, die humanitären und ethisch moralischen Erwägungen des Autors sind für das Asylrecht irrelevant. Recht richtet sich nicht nach dem Bauchgefühl.

    Wie üblich, bei juristischen Themen werden bunte Erwägungen angestellt, die nichts mit der Regelung aus dem Grundgesetz zu tun haben….

    karlo1952 heute, 16:05 Uhr: „Endlich mal in die richtige Richtung,
    wenn es dann auch realisiert wird. In dem Kommentar werden wieder Flüchtlinge und Wirtschaftmigranten in einen Topf geworfen.

    Wo und wenn es in einem afrikanischen Staat Opfer von Krieg, Hunger und Vertreibung gibt, flüchten diese Menschen doch besser in ein anderes afrikanisches Land, das besser ihrer eigenen Mentalität entspricht, als hier nach Europa, wo sie trotz eventueller Hilfe Fremde bleiben werden.
    Also ist der Ansatz mit den Lagern dort in Afrika der richtige.

    Fazit: es wird offen und auch recht Lösungs-orientiert debattiert ….

  90. lorbas 29. Juni 2018 at 17:37

    Eurabier 16:15

    Darf man jetzt Willy Brandt zitieren und den Anti AfD Demonstranten zurufen: “ Mehr Sophia Lösche wagen.“ ?

    Was ist denn das für eine Idee? Das geht ja gaaaar nicht.
    Da könnte man ja gleich ausrufen: Como estas, bitches?

    Tz, tz, tz

    Mehr Respekt bitte.

  91. Freya- 29. Juni 2018 at 16:41

    Endlich gute Nachrichten:

    Der Lifeline Kapitän Claus-Peter Reisch aus Landshut sitzt im Gefängnis!

    Zeitgleich vergeben sich die Linken gegenseitig „Preise“. Absolut lächerlich! Gerechtigkeit und Recht werden siegen!
    ______________________________

    Die sitzen alle komfortabel in einem Hotel in Malta.

    Er wurde lediglich von der Polizei verhört und soll am Montag vor Gericht erscheinen.

    Das Schiff ist auch noch nicht wirklich beschlagnahmt.

    http://corrierediviterbo.corr.it/video/tv-news/470049/malta-muscat-mv-lifeline-puo-attraccare-ma-sara-sequestrata.html

    🙁

  92. Freya- 29. Juni 2018 at 17:50

    Identitäre errichten Sperrzone am ideologisch kontaminierten Phil-Fak-Campus in Marburg
    [..]

    __________________________

    Top Aktion, herrlich, wie die blöd glotzen!!!

  93. @
    Bin Berliner 29. Juni 2018 at 17:12
    Freya- 29. Juni 2018 at 16:47

    HaHaHaHa
    Gibt es auch Fotos von Macron wo er nicht nach Bond-Bösewicht aussieht?
    _______________________
    Ist ja n Knaller! Hahahaha

    _______________________

    Macron hat gesagt, dass er „wie Jupiter“ regieren will.
    Normal ist das nicht mehr zu nennen.

    http://www.breitbart.com/london/2017/07/04/macron-announces-govern-like-jupiter-roman-king-gods/
    4 Jul 20178,363
    French president Emmanuel Macron has declared he will govern France like Jupiter, the Roman king of the gods, shortly after officials told the media his thought process was “too complex” for journalists to understand.

  94. Gestern Abend um zehn war man ohnehin bei Phoenix besser aufgehoben, wo Oswald Metzger mit Vernunft über das gleiche Thema redete, assistiert von Boris Kálnoky, dem schönen Ungarn, der auch immer besser wird. Dass da auch noch Andreas Zick rumsaß und eine Bertelsmannfrau, musste einen nicht weiter bekümmern:

    https://www.phoenix.de/sendungen/gespraeche/phoenix-runde/sendung-vom-280618-a-277547.html

    Den hässlichen Tresen, hinter dem die Gäste neuerdings zu sitzen haben, sollten sie diskret als Sperrmüll entsorgen, die alten Stühle der „Phoenix-Runde“ haben sie ja noch.

  95. Quelle BILD- online

    Familienmitglieder von Sophia Lösche richten schwere Vorwürfe an die Polizei:

    ———————————————————————————————————

    Derweil richten Familie und Freunde von Sophia schwere Vorwürfe an die Polizei. Auf der Website findsophia ?veröffentlichten sie einen offenen Brief an die Polizei. Darin heißt es:

    „Sehr geehrte Polizei, weil wir nicht wollen, dass es dem nächsten Opfer und seinen Angehörigen und Freund*innen so ergeht, wie es Sophia und uns mit Ihnen ergangen ist, haben wir ein paar aufrichtige und dringende Bitten an Sie: Wenn das nächste Mal tief besorgte Menschen zu Ihnen kommen und ihre Tochter als vermisst melden, weil ihr Verhalten dem Gewohnten nicht entspricht, dann wünschen wir uns, dass Sie diese Menschen sofort ernst nehmen und nicht mit Verletzungen reagieren. Und berufen Sie sich nicht auf Verordnungen, die es nicht gibt.
    Wenn das nächste Mal ein Mensch verschwunden ist und es von Anfang an völlig klar ist, dass ein Gewaltverbrechen vorliegen muss, dann streiten Sie sich bitte nicht tagelang mit sich selbst, welche Dienststelle zuständig ist. Wir wünschen uns ernsthafte polizeiliche Ermittlungen, warten Sie nicht, bis Freund*innen und Angehörige aus purer Verzweiflung alles selbst ermittelt haben.

    Wenn das nächste Mal verzweifelte Menschen zu Ihnen kommen, dann sprechen Sie mit ihnen, informieren Sie sie und verschweigen Sie ihnen nichts. Sie vergrößern und verlängern ihr Leid nur unnötig.

    Bringen Sie das nächste Mal dem Opfer, seinen Angehörigen und Freund*innen einfach Ihre ganze Empathie und Ihr volles Engagement entgegen, auch wenn es gerade auf ein Wochenende zugeht.

    Liebe Polizei, die Menschen würden Ihnen gerne vertrauen, enttäuschen Sie sie nicht wieder, lassen Sie sie das nächste Mal nicht alleine, folgen Sie Ihrem Motto ,Dein Freund und Helfer‘ (…).“

    —————————————————————————————————————–

    „…..weil wir nicht wollen, dass es dem nächsten Opfer und seinen Angehörigen und Freund*innen so ergeht, wie es Sophia und uns mit Ihnen ergangen ist…….“

    So, wie ist es denn Sophia mit der Polizei ergangen? Nicht die Polizei hat Sophia vergewaltigt, getötet und verbrannt. Das war die gleiche Klientel, die Sophia, ihr Bruder und ihre Links- Grünen Antifa- Freunde ins Land schleusen. Zur Erinnerung: Sophia war Flüchtlingshelferin auf der Insel Lesbos.

    Da muss man ansetzen. Weniger Gesindel und Gewaltmenschen ins Land holen. Aber Schuld hat ja die Polizei. Die ganze Bude vollscheißen und versiffen und dann meckern, wenn die Putzfrau überfordert ist, das hat man gerne….

  96. Barry 29. Juni 2018 at 17:45

    München kann man nur noch als Shithole bezeichnen. Die Pi-Artikel der letzten Wochen/Monate lassen keinen anderen Schluß mehr zu.

  97. @ Bin Berliner 29. Juni 2018 at 15:59

    Gutmenschterror!!
    Bundesministerium für Inneres, Bau und Heimat
    Am 29.06.2018 veröffentlicht
    Seebrücke des Bundes
    (…)

    ___________________________________

    Das habe ich auch gerade entdeckt…wtf ist das denn? Fake???

    Ja, das dürfte ein Fake gewesen sein, das YouTube-Video ist nicht mehr verfügbar.

    Aber ich habe mir die von Herrn Rossi ebenfalls verlinkte Seite https://seebruecke.org/wp/ angesehen. Die dürfte echt sein. Im Impressum ist der eingetragene Verein Mensch Mensch Mensch e.V. mit Namen von drei Personen und Registernummer angegeben. Das lässt sich eigentlich nicht faken.

    Dort steht aber auch nichts von wegen:

    Eine europäische Einigung wurde erzielt. Mit der Initiative Seebrücke des Bundes wird Deutschland seiner historisch gewachsenen Verantwortung gerecht. Deutschland nimmt bis Ende 2019 freiwillig alle Menschen auf, die im Mittelmeer aus Seenot gerettet werden.

    Der restliche Trash aber schon. Auch dass man orangene Tücher tragen (oder sie notfalls seinem Hund umbinden) soll, um die Solidarität mit der Lifeline zu bekunden. Also an alle die orangene Klamotten haben —> Müll oder zumindest in nächster Zeit ganz hinten in den Kleiderschrank!

    Meistens kann man mit ein paar Klicks rausfinden, ob etwas echt ist, bei YouTube-Videos is es natürlich nicht immer möglich.

  98. @ Maria-Bernhardine 29. Juni 2018 at 17:30:

    Unsere Stutenbissige ist mal wieder am Werk. Annalenas Lippenstift ist noch das geringste Problem.

  99. @VivaEspaña 29. Juni 2018 at 16:25
    Warnsignale aus Wien

    https://www.bild.de/politik/ausland/fluechtlingskrise/asyl-streit-hinter-wem-steht-eigentlich-sebastian-kurz-56158952.bild.html

    Das würde ich auch gerne wissen, oder besser, wer steht hinter ihm…..++++++++++++

    Na, wer oder was wird das schon sein?!?! Die, die von einer geschlossenen Grenze zw. D und Ö (oder anderswo) betroffen wären: der Freihandel… der Warenverkehr… Wenn die Grenzen dicht wären, wäre das ein enormer „Schaden“ für die gesamte Warenlogistik, die dann Zeit verlören… und das passt allen jenen nicht, die dadurch Geld verlören… Es geht also immer vorrangig um’s Geld… und nicht um das individuelle Menschenleben… das sind Kollateralschäden… Es geht doch immer in der allerersten Linie darum, dass die die an der Spitze der Nahrungskette sitzen, auch weiterhin dort verweilen können :-)))

  100. Heute im Deutschen Bundestag (29.06.2018):
    Aktuelle Stunde auf Antrag der AfD zur Migrationspolitik.
    Unmittelbar davor stellt die LINKE einen Antrag auf Feststellung der Beschlussunfähigkeit.
    Hammelsprung!
    Ergebnis: Zu wenig Parlamentarier anwesend.
    Aktuelle Stunde der AfD wird von Schäuble abgesagt, obwohl dort keine Beschlüsse zu fassen sind.

    Und dabei waren am ganzen Nachmittag stets zu wenig Parlamentarier anwesend.
    Hat bis dahin auch niemanden gestört.

    So funktioniert Demokratie heute.
    Ein weiteres Beispiel aus dem Jahr 2018, welches man gut archivieren sollte.

  101. IchBin Berliner
    29. Juni 2018 at 17:46

    „Letztes LebensZeichen, da langweilte er wohl mit seinen größenwahnsinnigen – Visionen die Amerikaner..“

    Als ich zum ersten Mal die Ministerliste Saar

  102. IchBin Berliner
    29. Juni 2018 at 17:46

    „Letztes LebensZeichen, da langweilte er wohl mit seinen größenwahnsinnigen – Visionen die Amerikaner..“

    Als ich zum ersten Mal die Ministerliste mit Maas sah, habe ich laut gelacht und zu meiner Frau gesagt:

    „Kompliment die Merkel hat Sinn für Humor!“

  103. Im Übrigen @freya

    erinnert mich das mit dem toten 14 Jährigen (im Steinbruch) an das hier:

    25.01.17

    Brandis
    In einem Steinbruch bei Brandis im Muldental wurde am Mittwochmorgen die Leiche eines 13-jährigen Mädchens entdeckt. Nach der vermissten Schülerin aus dem Ort wurde seit Dienstag mit einer Hundestaffel und einem Hubschrauber gesucht, zudem wurden Freunde und Schulkameraden befragt. Den Angaben der Polizei zufolge, hatte die Jugendliche am Abend gegen 18 Uhr das Elternhaus verlassen. Als sie gegen 21 Uhr nicht zurück war, informierten die Eltern die Polizei und meldeten ihre Tochter als vermisst.

    In den Morgenstunden des Mittwochs fand ein Passant das Mädchen nahe der Kletterwand in dem bei Sportlern bekannten Steinbruch, der am Ende der Bergstraße in einem Waldstück liegt. Die Polizei sperrte am Vormittag das Gelände mit einer Hundertschaft ab, um Spuren zu sichern. Die Hintergründe des Todesfalls sind noch unklar. Nach Angaben der Ermittler gebe es aber gegenwärtig keine konkreten Anhaltspunkte, dass ein Verbrechen vorliege, so Polizeisprecher Andreas Loepki.Am Nachmittag wurden die kriminaltechnischen Untersuchungen abgeschlossen. Die Spurenlage deute darauf hin, dass das Mädchen wohl durch einen Sturz lebensgefährlich verletzt wurde. Die Polizei geht mit hoher Wahrscheinlichkeit bei dem Unglück von einem Suizid aus.

    http://www.lvz.de/Region/Wurzen/13-Jaehrige-tot-im-Steinbruch-bei-Brandis-gefunden

    Klar, ganz normal heutzutage. Auf der Busfahrt hat der 14 Jährige sich eben spontan umentschlossen und seine Sachen für ein Nachtlager beiseite gelegt. Dann ging er zum Steinbruch, um dort herunterzufallen.

    So normal, wie morgens in kalter Jahreszeit vor der Schule noch schnell Baden zu gehen.

    Oder so normal, wie sich als ausgebildete Rettungsschwimmerin zum Ertrinken in seichtes Wasser zu legen.

  104. ghazawat 29. Juni 2018 at 18:08

    IchBin Berliner
    29. Juni 2018 at 17:46

    „Letztes LebensZeichen, da langweilte er wohl mit seinen größenwahnsinnigen – Visionen die Amerikaner..“

    Als ich zum ersten Mal die Ministerliste mit Maas sah, habe ich laut gelacht und zu meiner Frau gesagt:

    „Kompliment die Merkel hat Sinn für Humor!“
    ___________________________

    Lach…. :))

  105. VivaEspaña 29. Juni 2018 at 17:59

    Heisenberg73 29. Juni 2018 at 17:52

    Kirpal 29. Juni 2018 at 17:48

    AKK erinnert mich stark an Herbert Knebel.

    HAHAHA. Vielleicht sind die verwandt?
    http://www.wdr.de/bilder/mediendb/WDR4_2011/panorama/fragebogen/2013/0628_herbert_knebel/herbert_knebel_2009_dpa_gr.jpg

    PS PI bildet! Jeden Tag auf’s Neue. Ich wußte gar nicht, wer Herbert Knebel ist.
    ________________________________

    Hahahaha…sehr, sehr lustig..und danke, ich traute mich das erst gar nicht zu fragen!

    😀

  106. alacran 29. Juni 2018 at 18:21

    Klar, die Wirtschaft möchte weiter von der illegalen Migration profitieren. Natürlich kommen da keine „Fachkräfte“ für die Betriebe, aber jeder Asylneger kriegt eine neue Unterkunft, neues Handy, neue Schuhe, geht mit seinem Taschengeld oder Hartz4 shoppen.

    Es geht nur ums Geld.

  107. Klar, ganz normal heutzutage. Auf der Busfahrt hat der 14 Jährige sich eben spontan umentschlossen und seine Sachen für ein Nachtlager beiseite gelegt. Dann ging er zum Steinbruch, um dort herunterzufallen.

    So normal, wie morgens in kalter Jahreszeit vor der Schule noch schnell Baden zu gehen.

    Ja klar, total normaler Alltag in Merkels shithole.

    Wie das hier:
    Tote !7jährige im Teich gefunden, nur mit Unterwäsche bekleidet, Kleidung lag am Ufer:

    https://www.bild.de/regional/chemnitz/todesfall/ihre-kleidung-lag-am-ufer-des-teichs-54662866.bild.html

  108. Hebe Titelzeile vergessen, das at 18:32 war für
    Bin Berliner 29. Juni 2018 at 18:21

  109. Bin Berliner 29. Juni 2018 at 18:39

    Oweia, da hat die Hochstelltaste geklemmt.
    Tschuldigung vielmals.

  110. @ VivaEspaña 29. Juni 2018 at 18:32

    Oder hier:

    Leiche von Isabelle Kellenberger in Überlingen im Bodensee auch nur mit Slip und BH aufgewunden.
    Zur Info, die Tote war Rettungsschwimmerin.
    Ein Flüchtlingsheim 5 Minuten vom Fundort entfernt.

    Ihr Vater klagt Polizei, Kripo und Medien an – Vertuschung eines Mordes?

    https://www.youtube.com/watch?v=K_NggtV65iA

  111. VivaEspaña 29. Juni 2018 at 18:54

    Bin Berliner 29. Juni 2018 at 18:39

    Oweia, da hat die Hochstelltaste geklemmt.
    Tschuldigung vielmals.

    ____________________________

    Oh wie selten handzahm.. :))

    Quatsch, doch nicht dafür, habe ich mir schon gedacht!

  112. ZDF „heute“
    Unglaublich! Über die Ergebnisse in Brüssel zur Migration werden wieder als Opposition nur Christian Lindner und Sahra Wagenknecht interviewt. Ich meine, die AfD sollte gegen dieses Altparteienfernsehen juristisch vorgehen. Die AfD ist die stärkste Oppostionspartei, und sie wird systematisch ausgegrenzt.

  113. Bin Berliner 29. Juni 2018 at 19:08
    Oh wie selten handzahm.. :))

    Same to you:
    Bin Berliner 29. Juni 2018 at 18:30
    (…)und danke, ich traute mich das erst gar nicht zu fragen!

    Oh wie selten handzahm.. :))

    😀

  114. Hat jemand „Grün_in“ Baerbock schon nach dem Schicksal ihrer Gesinnungsgenossin Sophia Lösche befragt? Wie reagiert ein solch fehlprogrammiertes Hirn, durch Wegschauen oder Wegrationalisieren?

    USA: Nichtschwimmer-Neger „geht baden“, Nichtschwimmer-Weißer (mit deutschem Namen) will ihn „retten“, wird von Neger in die Tiefe gezogen. Beide ersaufen. Minderbemitteltes „Mischvolk“ filmt, ohne einzugreifen. Gibt es ein treffenderes Sinnbild für die gesamte westliche Zivilisation?

    https://www.thesun.co.uk/news/6639797/niagara-river-men-drown-currents-onlookers-film/

  115. Alltag in einem Land, in dem wir gut ud gerne leben
    Teil 6

    Gewalt-Exzess in Hagen: Jugendliche treten Polizisten gegen den Kopf – dann fällt ein Schuss

    Erschreckende Gewalt-Eskalation gegen einen Polizisten (29) in Hagen: Eine Gruppe Jugendlicher ist am Donnerstagabend auf einen Beamten losgegangen, um ihn an der Festnahme eines 14-Jährigen zu hindern.

    Die Jugendlichen (15, 16 und 16) versetzten dem Polizisten gemeinsam mit dem 14-Jährigen zahlreiche Tritte und Schläge. Auch als der 29-Jährige zu Boden ging, traten sie dem Beamten mehrfach gegen den Kopf.

    Polizist verjagt Jugendliche mit Warnschuss
    Erst als ein hinzueilender Polizist einen Warnschuss in die Luft abgab, ließ die Gruppe von dem Beamten ab. Drei von ihnen ergriffen die Flucht. Den 14-Jährigen konnten die Polizisten direkt festhalten.

    Auch die Fahndung nach den anderen drei Jugendlichen war erfolgreich. Der 29-Jährige musste mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden und ist nach Angaben der Polizei bis auf Weiteres dienstunfähig.(…)

    https://www.derwesten.de/region/hagen-jugendliche-polizistenangriff-schuss-id214719991.html

    Jugendliche. Aha. Ach so.

  116. Stoiber sagte heute an anderer Stelle etwas, was natürlich in GEZ-Merkel-Sendern nicht erwähnt wird. Stoibers Meinung:
    Von den Problemen mit Migranten werden nur ca. 1/3 der Bevölkerung betroffen. Dass der Wohnungsmarkt kaputt ist oder andere Probleme da sind ist richtig. Wer aber z.B. in München-Bogenhausen wohnt, der bekommt davon nichts mit. Nur das untere 1/3 der Bevölkerung bekommt von den Migranten-Problemen etwas mit.
    Na dann viel Spass beim CSU wählen. Eure Politiker in Bayern wohnen wohl alle in Bogenhausen etc…
    So sehen es die Politiker. Merkel wohl ebenso.

  117. @ Kirpal 29. Juni 2018 at 18:02
    @VivaEspaña 29. Juni 2018 at 16:25
    Warnsignale aus Wien

    https://www.bild.de/politik/ausland/fluechtlingskrise/asyl-streit-hinter-wem-steht-eigentlich-sebastian-kurz-56158952.bild.html

    Das würde ich auch gerne wissen, oder besser, wer steht hinter ihm…..++++++++++++

    Österreich will Deutschlands Lockruf folgenden abgelehnten Flüchtlinge NICHT.

    Kurz: „Österreich beteiligt sich nicht an Verteilung in der EU“

    Daneben haben sich die EU-Staats-und Regierungschefs auch auf die Auszahlung der zweiten Tranche an die Türkei geeinigt, die für einen Flüchtlingsdeal mit der EU zwei mal drei Milliarden Euro erhält.

    Für Afrika soll es zudem mehr Geld geben, der EU-Treuhandfonds für Afrika wird laut Deutschlands Bundeskanzlerin Angela Merkel aufgestockt.

    https://www.krone.at/1731697

  118. Wie formulierte Orban gestern sinngemäß so erfrischend : „Es müssen nicht nur die Grenzen geschlossen sondern genauso ALLE Eingedrungen wieder ausgewiesen werden“ ! So und nur so ist es ! Und genau an dem Willen, DIES umsetzen zu wollen, wird sich auch die AfD messen lassen müssen !

  119. Das verrückte Schweden: Migrant wird nicht wegen Vergewaltigung einer 92-jährigen Frau an Heiligabend abgeschoben.

    Der 28-jährige afrikanische Wiederholungstäter wird nicht wegen einer Reihe von Sexualverbrechen in Schweden abgeschoben. Da der Mann einen schwedischen Pass erhalten hat, kann er nach geltendem Recht nicht zurückgeschickt werden, berichtet Fria Tider.

    Der Mann, der 1998 von Kenia nach Schweden gezogen ist, ist ein Seriensexualtäter. Im Juni 2014 wurde er vom Berufungsgericht wegen zwei Vergewaltigungen zu sechs Jahren Haft verurteilt.

    Eines der Opfer war eine 92-jährige Frau in Töreboda in Västergötland. Die ältere Frau wurde am Heiligabend vaginal und anal vergewaltigt.

    Gleichzeitig mit dieser Verurteilung wurde er auch verurteilt, weil er eine andere Frau im Bomhus-Viertel in Gävle angegriffen und vergewaltigt hatte.

    Nach seiner bedingten Entlassung aus dem Gefängnis in diesem Jahr begeht er nur drei Tage nach seiner Entlassung weitere Sexualverbrechen. Er griff eine behinderte Frau sexuell an und zeigte seine Genitalien zwei 13-jährigen Mädchen.

    Der Mann wurde jetzt zu nur drei Monaten Gefängnis verurteilt und kann nach schwedischem Recht nicht abgeschoben werden, weil er einen schwedischen Pass hat.

    https://voiceofeurope.com/2018/06/insane-sweden-migrant-will-not-be-deported-for-raping-92-year-old-woman-on-christmas-eve/

  120. Achtung, #Flughafenklatscher in Berlin gesucht, kein Witz, nun kommen
    doch „LIFELINE“ Passagiere nach Berlin!
    Der OB lädt seine Hauptstadtbewohner ein, die ehrenwerte Gäste aus Afrika
    am Flughafen herzlichst zu begrüßen, ich dachte zuerst an Satire.
    Dazu geht es rund auf Facebook, bitte helft uns dazu gegen die Zecken,
    gebt euren Senf dazu ab, wäre sehr wichtig, damit sie wissen, wir Patrioten
    sind verdammt viele und halten zusammen!

    Guggst du hier: https://www.facebook.com/events/667161700293674/?active_tab=discussion

    Dazu passend eine Satire FB.Seite
    Guggst du hier: https://www.facebook.com/hashtag/flughafenklatscher

  121. Waldorf und Statler 29. Juni 2018 at 17:43; Die einzige, bei der man noch grade eben von jugendlich ausgehen kann ist die Schikse in der Mitte.

    kleinemarie 29. Juni 2018 at 17:48; Das kost doch nix, zahlt doch der Staat.

    Heta 29. Juni 2018 at 17:54; Das ist derzeit wohl wieder mal Mode. Irgendeiner entwirft für ein Schweinegeld eine möglichst hässliche Kiste, weils die anderen vorgemacht haben und jeder meint, er muss es nachmachen. Nach ein paar Jahren kommt jemand drauf, dass die potthässliche Kiste auch durch Gewöhnung nicht hübscher wird und dann kommen die alle wieder weg.

    Nuada 29. Juni 2018 at 17:59; Oder nem grünen schenken, wenn der nach Amerika fährt. Soweit ich weiss, ist bei denen die Knastkleidung orange, kann aber sein, dass je nach Strafe oder Staat unterschiedliche Farben üblich sind.

  122. @ VivaEspaña 29. Juni 2018 at 18:05

    Wenn sie nicht dick Make-up aufgespachtelt hat oder
    die Medien die Fotos nachbearbeiteten. Außerdem
    zeigen Sie eine weitfortgeschrittene Form. Es gibt so
    viele Fotos von AKK, wo sie übertreiben lacht, daher
    haben Sie mich noch nicht umstimmen können. Ich
    bleibe vorerst mißtrauisch… Merkelowa hievt auf
    Machtsessel nur solche, die folgsam sein müssen,
    weil sie Dreck am Stecken haben u. sie ein Druck-
    mittel braucht, damit jene immer brav in der Spur
    bleiben.

    Mit AKKs Kittel kann ich gar nichts anfangen. So
    laufen doch die jüngeren Muslimas rum, nur der
    Kopflappen fehlt noch:
    https://cdn1.stuttgarter-nachrichten.de/media.media.0adb84ff-477f-48b7-ab84-cd71ea5dda08.normalized.jpg

  123. Werden Sie nicht frech, Sie Erbsenzählerin! Erst gestern oder vorgestern
    stellte ich ein früheres Foto von Bartels ein u. schrieb dazu, Männer altern
    auch nicht immer schön. Und zwar unter seinem Artikel mit Merkel u.
    Schummelfoto mit der gelifteten Jane Fonda:
    Maria-Bernhardine 26. Juni 2018 at 20:14 und hier:

    Maria-Bernhardine 26. Juni 2018 at 19:51
    „Aber ihre(Merkel) Politik würde dadurch auch nicht besser.“
    http://www.pi-news.net/2018/06/wer-ist-aelter-merkel-63-oder-jane-fonda-80/

    Außerdem habe ich explizit von der Leyen in Schutz genommen, denn ich
    schrieb oben, sie habe sich sehr gut gehalten, für 7 Lebendgeburten. Und
    dies nicht zum ersten Mal. Was nicht heißt, daß ich ihre Politik i.O. finde.

  124. Die Grüne (Hexe) Annalena Baerbock passt genau zum Typ Schüler, der auch intelligente Klassenkameraden zur Verzweifelung getrieben hat: Ganz schwach in den MINT-Fächern und kühler Logik, ganz stark und sensibel im ununterbrochenen Reden über Gerechtigkeit, Armut und Krieg.

  125. Dreh-Hofer ist gar nicht alleine:
    Schon Äh-Stoiber war ein brüllender bayrischer Löwe, der zumindest das Merkel-Monster leider nie gebissen hat… 🙁

  126. Herr Rossi 29. Juni 2018 at 15:05
    <<<<kauft teddybären!!!1!!1!!!

    Berlins Bürgermeister Michael Müller hat angeboten, die Geflüchteten, die auf der LIFELINE waren, in Berlin zu begrüßen. Wir freuen uns sehr darüber und wollen sie herzlich willkommen heißen am Flughafen Tegel.
    Am Samstag um 18.55 Uhr landet eine Maschine, mit der die Geflüchteten über Zürich von Malta aus kommen könnten.
    Komm‘ zum Flughafen Tegel und trage ein orangenes Schild mit dem Wort LIFELINE. Wir heißen die Geflüchteten dort gemeinsam willkommen!
    https://www.facebook.com/events/667161700293674/
    #flughafenklatscher
    ———————————————————————

    Merkst Du nicht, dass das eine linke Fake – Seite ist?
    Das wird von Linksidioten erstellt, damit naive "Rechte" sich darüber aufregen, und nachher feiern sie dann, wie dumm die Rechten waren…

  127. VivaEspaña 29. Juni 2018 at 19:16

    Bin Berliner 29. Juni 2018 at 19:08
    Oh wie selten handzahm.. :))

    Same to you:
    Bin Berliner 29. Juni 2018 at 18:30
    (…)und danke, ich traute mich das erst gar nicht zu fragen!

    Oh wie selten handzahm.. :))
    ____________________________

    🙂

  128. @Freya- 29. Juni 2018 at 19:26
    @ Kirpal 29. Juni 2018 at 18:02
    @VivaEspaña 29. Juni 2018 at 16:25
    Warnsignale aus Wien

    https://www.bild.de/politik/ausland/fluechtlingskrise/asyl-streit-hinter-wem-steht-eigentlich-sebastian-kurz-56158952.bild.html

    Das würde ich auch gerne wissen, oder besser, wer steht hinter ihm…..++++++++++++

    Österreich will Deutschlands Lockruf folgenden abgelehnten Flüchtlinge NICHT.

    Kurz: „Österreich beteiligt sich nicht an Verteilung in der EU“
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Keiner will diese (unnützen) Armut- und Wirtschaftsmigranten… manche tun so als ob, gerne in D, vielleicht der Geschichte und ihrer diesbezüglichen Abhängigkeiten wegen… aber letztlich will diese Leute keiner, weltweit, nirgends.

  129. francomacorisano 29. Juni 2018 at 22:56; Wenn man beim Drehofer sagen kann, man könnte ihm die Schuhe beim Laufen besohlen, dann hatte der Stoiber vergleichbar ADHS aka zappelphillipsyndrom.

Comments are closed.