Hat gegenüber der CSU erfolgreich auf Zeit gespielt, um eine "Europäische Lösung" anzustreben - Angela Merkel in Brüssel.
Print Friendly, PDF & Email

Von JÖRG GEBAUER | Das EU–“Parlament“ hat es bereits beschlossen – in zehn Tagen liegt es nun den EU-Regierungs-Chefs als endgültige Beschlussvorlage vor. Dann ist es sogenanntes „Europäisches Recht“. Das ist das, was Merkel meinte…

Einige Leser erwarteten eine Erläuterung der folgenden Aussage, die im Anschluss – auf eine zugegebenerweise arg umgangssprachliche Art – gegeben wird: „Die von Merkel angestrebte europäische Lösung ist schon EU-Parlaments-Beschluß: Noch mehr Migration nach Deutschland durch sogenannte Ankerpersonen“.

Nun die Erläuterung:

Es gibt bereits eine EU-Lösung der Asylfrage. Sie wurde im EU-Parlament beschlossen – übrigens auch mit den Stimmen der Europa-Abgeordneten der CSU, die sich z.T. anschließend aber davon distanzierten mit der Begründung, sie seien „reingelegt“ worden.
Aber etwas Entscheidendes fehlt noch…

Denn der Rat der Regierungschefs der einzelnen EU-Staaten muss noch zustimmen. Das wäre in wenigen Tagen dann das letzte Glied in der Entscheidungs-Kette. Also: Lediglich der EU-Rat muss noch zustimmen, dann wird Folgendes umgesetzt:

Kernpunkt der Änderungen an der „Dublin III-Verordnung“: Nicht mehr das Ersteintrittsland ist für das Asylverfahren zuständig, sondern das EU-Land, das sich der Asylsuchende wünscht. Er muss dazu nur Bindungen zu diesem Land haben oder diese wenigstens behaupten:

„In Berlin lebt der Bruder meines Nachbarn aus meinem Dorf“, reicht dazu aus, dass dann Deutschland für Aufnahme und Asylverfahren direkt zuständig ist. Regierungschefs aus Italien, Malta, Spanien und Griechenland werden im Rat der Regierungschefs zustimmen, denn ihre Länder werden damit entlastet.

Ebenfalls zustimmen werden die Staatschefs der östlichen mitteleuropäischen EU-Länder. Die haben kaum bis keine Flüchtlinge aufgenommen und damit auch kaum oder keine Migranten mit echten oder behaupteten „Bindungen“ wie Freunde, Angehörige etc.pp…

In zehn Tagen trifft sich Merkel mit den Regierungs-Chefs der EU-Staaten beim EU-Ratstreffen. Und da wird sie wohl vermutlich genau dieses Thema ansprechen und ihre Zustimmung signalisieren bzw. die Zustimmung der anderen einfordern…

Man braucht nicht viel Phantasie, um sich vorzustellen, wie viele Menschen dann plötzlich irgendwelche Verwandte, Bekannte oder dergleichen in Deutschland angeblich haben. Für alle diese Leute ist dann Deutschland zuständig. Asylverfahren, Aufnahme, Taschengeld u.v.m.

Wenn man bedenkt, dass arabische Hochzeiten gerne mal 500 und mehr Gäste aus dem engeren Familien- und Freundeskreis haben oder es auch afrikanische Familien mit mehreren hundert Mitgliedern gibt, kann man sich ausmalen, wie viele noch kommen, wenn schon jetzt mehr als zwei Millionen da sind…

Und mit „Jeder & Jedem“, der dann kommt, haben wieder X-Andere eine „Bezugsperson“ in Deutschland und dürfen ebenfalls einreisen. Das ist das, was Merkel meinte mit „Europäische Lösung“.

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

224 KOMMENTARE

  1. „In Berlin lebt der Bruder meines Nachbarn aus meinem Dorf“

    Da in Berlin, Paris, London oder Madrid mittlerweile halb Afrika lebt, dürfte ein erfolgreiches Asylverfahren nicht das allergeringste Problem darstellen

  2. Dies ist nun die finale Loesung der Zerstoerung Europas. Der Grundsein waren die Illegalen und nun wird auf denen aufgebaut bis es kracht. Es wird Buergerkrieg geben,… oder ich nehme an dass die Christen ihr Land freiwillig geben werden, denn die Christen sind so gewaltig verbloedet.

  3. Merkel merkt nicht, wie sie die „grosse CDU“ an die Wand fährt. Ihr kann es ergehen wie der „großen alten SPD“. Merkel will in ihrer ICH-AG nicht erkennen, dass die Wähler auch gaaaanz anders können! Wir stehen am Anfang einer Bildung eines neuen Parteien-Systems in Prozenten gerechnet. Der Anfang ist mit der AfD schon gemacht.

  4. Das ist genau das, was „Honeckers Rache“ versprochen hat, aus Illegalität Legalität machen!
    Wir faffen daff!

  5. Man braucht nicht viel Phantasie, um sich vorzustellen, wie viele Menschen dann plötzlich irgendwelche Verwandte, Bekannte oder dergleichen in Deutschland angeblich haben

    Facebook steht bei der Suche nach Verwandten, Bekannten, Schulfreunden und ehemaligen Arbeitskollegen gerne hilfreich zu Seite. Dafür ist Facebook als weltumspannendes, bunt-tolerant-soziales Netzwerk ja schließlich da und nicht für so etwas:

    Die Achse des Guten / 18.06.2018 / 17:03 / 7

    Mitteilung in eigener Sache zu Facebook

    Seit heute Nachmittag sind die Beiträge der Achse des Guten bei Facebook mit einer Sperre belegt. Wir können zwar noch neue Beiträge bei Facebook teilen, aber diese werden Nutzern, die Fans unserer Seite sind und/oder unsere Seite abonniert haben, nicht mehr im Newsfeed angezeigt. Eine Begründung hat Facebook nicht angegeben. Wir haben Einspruch gegen diese Entscheidung eingelegt.

    http://www.achgut.com/artikel/mitteilung_in_eigener_sache_zu_facebook

  6. Kinderlose Weiber halten sich oft Katzen oder Zwergkaninchen.
    Merkel hält sich Neger, Zigeuner, Araber, Paschtunen usw..
    Allerdings auf unsere Kosten.

  7. Und da die Informationen zum Asylverfahren bei den Organisatoren der Schleusser bekannt sind, wird jeder Asylant genau wissen, was er sagen muss.
    Damit werden die chaoutischen Szenen in Italien oder sonst wo stttfinden und dort wird man dann den Weitertransport diskret nach Deutschland organisieren, per Nachtzug und -flug, damit man hier nichts mitbekommt.

    Der Begriff Ankerzentrum passt…

  8. Alle sollen sich wohlfühlen. Die Beschlussvorlage könnte von Göring-Eckart stammen.

    Dass Italien und Spanien damit entlastet werden, halte ich für ein Gerücht. Die Afrikaner mögen es warm und ihren Lebensgrundbedarf bekommen die in Italien und Spanien auch vom Staat. Gerade die Touri-Küsten eignen sich für Nebenverdienste jeder Art gepaart mit Grundversorgung und schönem Klima.

  9. Es ist so quasi beschlossene Sache: Die Invasoren dürfen sich ihr Wunschland aussuchen, und das wird bei Kenntnis aller Völker Deutschland sein bie der Luxusversorgung, wo man keinenFinger rühren muss, um an Geld zu kommen. Liebe deutsche Mitschreiber: Das Land wird noch voller, und die Straftaten werden sich bis zur Belastungsgrenze erhöhen.

  10. Die Gesetzesbrecherin macht sich nun die Gesetze
    So wie es ihr gefällt im TAKATUKALAND!

  11. Mal gucken, die Zinsen gehen bald hoch.
    Noch zwei Erhöhungen dieses Jahr von der FED. Die EZB kann da nicht lange mithalten, weil alles Kapital in die USA fließt. Die Pensionsfonds und viele andere warten schon gierig. Endlich ein bisschen Ertrag. Dann kommen Italien, Frankreich und Spanien in die Bedroille. Die Globalisierung wird noch ein Bußgeld zurückgefahren im Handelsstreit und Zack haben wir 300.000 Arbeitslose in einem Monat.

  12. Immer wieder mache ich die Beobachtung, welches System sich seit den Mauerfall besonders in dem ehemals durch verantwortungsbewußte Politiker den Teil Deutschlands zu einem fast gutem demokratisch regiertem System gemacht hatte. Obwohl sich auch dieser staatsfeindlich zu bezeichnende Sozialismus breit gemacht hatte, aber das war ja zulässig, weil in einem demokratischem System mit politischen Gegnern friedlich umgegangen wird.
    Erst nachdem die Sowjetunion aufgehört hatte zu existieren, war auch damit der von dieser Sowjetunion regierte Teil Deutschland, ebenfalls unregierbar geworden und gezeigt hatte, das ohne die Sowjetunion dieser Teil Deutschland nicht mehr regierbar war und die deutschen „Politiker“ dieses teils Deutschland das sich „DDR“ nannte, sich heraus stellte, tatsächlich diese Bezeichnung, nur eine auf Befehl der Sowjetunion getarnte Bezeichnung war. Obwohl das offensichtlich jeder erkennen konnte, wird es sogar immer noch nicht wahrgenommen. Jedenfalls von der großen Mehrheit nicht. Nachdem ich meine Stasiakten Einsicht hatte und kopieren konnte, viel mir besonders der Umstand auf, das sich darunter einige Formulare befanden, die in russischer Schrift waren und darauf dann die Angeregtheit, weshalb meine Ursache der Inhaftierung in diesem Teil Deutschland erfolgte. Erst konnte ich mir daraus keinen Reim machen. Aber genau diese Formulare gingen mir einfach nicht mehr aus dem Kopf, bis ich im Fernsehen, sehen konnte, wie beim Mauerfall eine Abteilung der damals bestehenden NVA, in Alarmbereitschaft versetzt wurde und entsprechende Munition verteilt, zum Kampf bereit gestellt wurde und der verantwortliche Kommandant, der diesen Befehl erteilte, versuchte zu telefonieren, aber keinen Gesprächspartner bekam. Danach wurde dann der Alarmzustand aufgehoben und wieder entwaffnet. Da erst wurde mir die Bedeutung der gefundenen Russischen Formulare bewußt. Es bewies, daß die NVA ohne Genehmigung durch die Russen keine selbständig verantwortlichen Handlungen vornehmen durften. Genau das gleiche, war auch für diese „DDR“ Regierung bindend gewesen und beweist, außerdem, daß es keine wirkliche „DDR“ gegeben hatte und damit ohne die Sowjetunion gar nicht selbständig verantwortlich regierungsfähig war. Also diese Bezeichnung „DDR“ nur eine Schein Bezeichnung darstellte. Denn wäre diese „DDR“ was vorgegaukelt wurde das zu sein, was es hätte sein sollen, hätte auch der Abbau der Roten Armee erfolgen müssen. Dann wären auch in meinen Stasiakten keine Russischen Formulare enthalten gewesen. So begann ich mich erst für Politik zu interessieren, denn bis zu diesem Zeitpunkt, war mir alles Widerlich was mit Politik zu tun hatte. Ich wollte gar nichts mit Politik zu tun haben. Obwohl mir alles zuwider war, was mit dem Russischen System zu tun hatte. Kann mich aber nicht mehr daran erinnern, seit wann das war, seit wann sich das eingestellt hatte. Erst seit dem ich meine Stasiakten in Kopie erhielt, begann ich diese statt findende Politik zu erkunden, weshalb und warum das geschah, was ich nicht verstehen konnte und bin schließlich zu einem Ergebnis gekommen, das meist immer noch unbekannt sein dürfte. Dies gelang mir allerdings, indem ich alles von einer Warte angesehen habe, indem ich meine persönlichen Empfindungen zurück gestellt hatte und möglichst so verhalten hatte, als ob mir das alles nichts angegangen hätte. Möglichst von neutraler Seite betrachtet hatte, So habe ich mir zwar alles was man mir mitgeteilt hatte, zwar angehöhrt, aber danach nachgedacht, ob diese Mitteilungen auch tatsächlich nachvollziehbar sind und mit eigenem Erlebnissen vereinbar sind. So entstand ein unabhängiges Bild der Ereignissen und nicht was erfunden war. So erkennt man auch, was berichtet und gesendet wurde und wird, was gelogen und erfunden wird, um die Vorstellungen dieser wie mir scheint, „Politikern“ nach deren Sinn erscheinen lassen. Hatte mich damals schon dagegen gewehrt, mich auch unter Zwang, beeinflussen zu lassen, was die Stasi zu ihrem Leidwesen verkraften muste und ersichtlich in meinen Akten zu fingen waren. Bedauerlich leider, nur ca. 5% dessen aufgeschrieben war, als ich mich verhalten hatte. Diesen Zustand war und ist meiner jetzigen Überzeugung nach und kann niemals beeinflußt werden, wenn mir keine eindeutigen absoluten Beweise geboten werden. Märchen dürfen andere erzählen. Dazu sind nicht einmal diese „Politiker“ fähig, das es als Wahrheiten auszusehen haben, was diesen von sich geben. So muste ich erkennen das der kommunistische oder Sozialismus, oder umgekehrt, sich so tief im Bewußtsein, bei zu vielen, unbemerkt eingenistet hatten, ohne dessen erkannt zu sein. Das halte ich für den tatsächlichen Grund, weswegen diese „Regierung“ überhaupt, durch deren Stimmen, bei den Wahlen noch existieren.

    Wollte das nur auch anderen mitteilen, welche mich als Märchenerzähler am liebsten unterschieben wollen.

  13. Solange die erblindeten 87% der Bevölkerung weiter den totalen Kriegsrufern folgen und nicht endlich die Feindsender der freien Welt und der freien Gedanken wie PI u.a. einschalten, wird sich nichts ändern und die Mörkelhörige EU und Deutschland wandern wie alle Diktaturen dem Endkampf um die sozialistischen Führerbunker entgegen. Das Mörkel wird bis zum bitteren Ende vor seinem Spiegel sitzen bleiben und sich suggerieren lassen, sie sei die Schönste der Welt, solange es genug untertänige Mörkelianer gibt und die gibt es dank korrupter einseitiger abhängiger Presse immer solange genug, bis die Befreier wieder durch die Redaktionsstuben laufen und Fragen, wer genau die Mörkellügen verbreitete. Sie alle leben solange in ihrer sozialistischen Blase, bis das Volk die Blase wieder zum Platzen bringt. Ein Ruck wird durch Europa gehen, wenn der Mörkelismus endlich in die Geschichtsregale unerträglich ewiger neuer sozialistischer Experimente verbannt wurde.
    Seehofer hätte Geschichte schreiben können und er war zu alt, zu schwach und zu käuflich!

  14. wie ist das , über wenige Zwischenstationen-Personen kennt man fast die halbe Welt , und diese Halbwelt wird kommen. — Ganz schnell rückt der Abgrund näher. —

  15. Panem et circenses

    Es wäre doch schon eine Ointe, wenn ausgerechnet der Türke Özil FDJ-Merkels Kanzelrschaft beenden würde:
    https://www.welt.de/sport/fussball/wm-2018/article177780222/WM-2018-Dietmar-Hamann-Wegen-Oezil-Guendogan-war-der-Fokus-nicht-voll-auf-dem-Spiel.html

    „Wegen Özil/Gündogan war der Fokus nicht voll auf dem Spiel“

    Derweil die Presse bereits den Abgesang auf FDJ-Merkel schreibt:

    https://www.welt.de/geschichte/article177786756/Adenauer-Co-Wie-Kanzlerschaften-zu-Ende-gehen.html


    So enden Kanzlerschaften
    Mit Händen und Füßen wehrte sich Konrad Adenauer 1963 gegen seine Ablösung als Bundeskanzler. Den CSU-Vorsitzenden hatte er als Minister noch entlassen können. Doch dann rebellierte seine eigene Partei.

  16. Wenn alles so schön geregelt ist, wird schlicht die Anzahl der Schatzsucher massiv anschwellen. Am Ende bekommt jedes Land mehr Menschen geschenkt.

    Jedes Land, das dieser „Lösung“ zustimmt, bekommt was auf die Rübe und haufenweise Geschenke. Sind wirklich alle in der EU so blöd?

  17. Seehofer hat einen schweren Fehler gemacht. Niemals hätte er sich ein Pin Up von Merkel an seine Bürotür heften dürfen. Kein Wunder, dass er einen Dauer-Durchhänger hat. Ein Pin Up von Angelie knickt den Blick und schwächt das Knie.

  18. Merkel hat schon zugesagt.“ „Wir wollen den Wunsch Italiens nach Solidarität unterstützen ….“ (Bild) Solidarität heisst im Merkelschen Sprachgebrauch finanzielle Zuwendungen
    .
    .
    Merkels Solidarität und „europäische Lösung“
    .
    Mrd. deutsches Steuergeld nach Italien
    Mrd. deutsches Steuergeld nach Griechenland
    Mrd. deutsches Steuergeld nach Frankreich
    Mrd. deutsches Steuergeld nach Spanien
    Mrd. deutsches Steuergeld nach Bulgarien
    Mrd. deutsches Steuergeld in Balkanstaaten
    .
    Das ist Merkels „europäische Lösung“.

    .
    .
    Was können die VISEGRAD-STAATEN doch ihren Präsidenten danken das sie diesen merkelschen Asyl-Wahnsinn nicht haben. Sie könnten jeden Tag Halleluja rufen..

  19. lorbas 19. Juni 2018 at 08:38

    Diese Frau ist schlimmer als der Teufel, der kann bei ihr noch in die Lehre gehen.

    ————————————————————————————————————————–
    Nur diese Frau? Gehen wir davon aus, dass der größte Teil der „linken“ Frauen so ticken und ein weitere großer Teil gut schlafen.

    Nur dezidiert „rechte, bürgerliche“ Frauen ticken anders, haben die Zeichen der Zeit erkannt.

  20. Selbst wenn es Aslyzentren in Afrika geben wird. Wie viele Anträge wollen die im Jahr bearbeiten. 10 Millionen, die werden doch alle eine Geschichte auf Lager haben.

    Die haben 160.000 Migranten nicht in drei Jahren in der EU verteilen können. Und dann wollen sie Hunderttausende Neger per Flugzeug umsetzen. Jeder aus dem Sudan und Eritrea wird sich auf den Weg machen.

  21. 1. lorbas 19. Juni 2018 at 08:38
    Diese Frau ist schlimmer als der Teufel, der kann bei ihr noch in die Lehre gehen.
    ————————————————————
    Alte Weiber mit Altersstarrsinn sind schlimmer als der Teufel!
    Sie krallt sich an ihren EU Plan komme was wolle, so wie ein Verrückte, die nicht mehr los lässt was sie einmal festhält!

  22. Wahrscheinlich wird das so laufen: Gebt uns eure Migranten – Aber nur wenn wir dafür Milliarden kriegen – Deal

  23. @susiquattro 8:42

    Da glaubt noch jemand an ein korrektes Wahlprozedre?
    Mit richtigem auszählen und echten, wahrheitsgemäßen Ergebnissen?

  24. was die ALTE meint?
    Sie erkauft sich wieder Vorteile mit unserem Steuergeld. Ich weiß nur eins, dieses Weib muss weg und auch ihre Gönner, die Altparteien.

  25. Was machen eigentlich die Personenschützer so den lieben langen Tag – haben die keine Familien, oder Zukunft „in diesem Lande“ (ehemals genannt Deutschland)? Diese EU-Bilderberg-Merkel-Junta ist ein glasklares Unrechts-, ja, ein Verbrecher-Regime, eine Junta. Etliche ihrer Mitglieder und Förderer dürften nicht alt werden, wenn es bald „knallt“ – auch auf globaler Ebene. Man wird „sie“ finden, egal wo auf diesem Planeten.

  26. Merkel endlich verhaften und anklagen
    .
    Das Problem an solchen kranke und psychopathischen Diktatoren wie Merkel ist, sie wissen nicht wann Schluss ist. Sie wissen nicht wann das Ende gekommen ist. Aber der Wähler wird es ihr und der CDU zeigen.
    .
    Ich wünschte mir, dass ein schwer bewaffnetes Kommando der GSG 9 in das Kanzleramt eindringt und Merkel festsetzt und in die Justizvollzugsanstalt Moabit bringt, wo sie dann auf ihren Prozess wartet.
    .
    (GSG9 schwerbewaffnet nur, damit sie sich gegen Merkels persönliche und hörige Leibstandarte wehren können, wenn es zur Gegenwehr kommt.)

  27. Jap, genauso ist das: ARbeit zieht Arbeit nach sich!

    Gilt leider nur für Deutschland und sein indigenes Volk!

  28. Alvin 19. Juni 2018 at 08:33
    Merkel merkt nicht, wie sie die „grosse CDU“ an die Wand fährt. Ihr kann es ergehen wie der „großen alten SPD“. Merkel will in ihrer ICH-AG nicht erkennen, dass die Wähler auch gaaaanz anders können! Wir stehen am Anfang einer Bildung eines neuen Parteien-Systems in Prozenten gerechnet. Der Anfang ist mit der AfD schon gemacht.

    ———-
    Doch. Aber ihr (und mir) egal.

    Merkel ist Marionette und nicht selbständig im Handeln

    Es gibt zukünftig ein EU weites Parteiensystem

  29. DocTh 19. Juni 2018 at 08:51
    Your comment is awaiting moderation

    = Europäische Endlösung !
    ++++++++++++++++++++

    ist wahrscheinlich besser, meinen Kommentar nicht zu veröffentlichen. Könnte missverstanden werden, war aber auf jeden Fall keinesfalls antisemitisch gemeint!

  30. Viel mehr Zuwanderung wird dieses Land dauerhaft nicht bewältigen. Ich gehe davon aus, dass es hier in den nächsten Zwei Jahren Flächendeckend, zu Bürgerkriegsähnlichen zuständen kommen wird.

    87% der Wähler, ( Stand 24 September 2017 ) haben diese Zustände gewollt bzw. nahmen diese billigend in Kauf.

  31. Merkel ist keine Deutsche. Man merkt. dass sie Halb-Polin ist. Nichts gegen die Polen, aber Hitler war auch Halb-Österreicher. Beide haben ein Land kaputt gemacht. Diese Leute sind nicht 100% mit dem Kopf bei der „wir zuerst Sache“. Das sieht man auch ganz deutlich bei der Fussball-WM. Deutschland ist das einzige Team der ganzen WM, das nicht als 1 Land auftritt. Die WM zeigt ganz deutlich, wo Deutschland heute gelandet ist: ein Team ohne Herz und ohne 1 Hymne. Die Grünen zeigen auch gerade was sie wollen: keine deutschen Fahnen währen der WM. Merkel und GRÜNE wollen das Land als solches abschaffen. Das Dumme ist, das der Wähler dümmer ist wie man es sich vorstellen konnte. Die Bayern werden auch wieder bei den Wahlen zeigen, dass ihnen die Flutung mit kriminellen Negern und Araber-Schmarotzern völlig gleichgültig ist. Die Alpen sind nicht mehr weiß im Winter, sondern Neger-schwarz. Der Deutsche duldet gerade wieder jede Demütigung, bis wieder der ganz große Knall kommen wird! Das hatten wir alles schon. Geschichte wiederholt sich doch!

  32. …. Europa,
    der Kontinent der Wissenschaft, Entdecker, Philosophen und Freiheitskämpfer auf vollen Fahrt, direkt in die HÖLLE!!!

  33. Eine langsame Vergiftung bleibt oft unentdeckt und ist deshalb meist irreversibel.
    Eine schnelle, schockartige Vergiftung wird i.d.R. schnell erkannt und und der Befallene kann durch Sofortmaßnahmen gerettet werden.
    Sprich:
    das langsame Einsickern in unsere Sozialsysteme und in die Crime Scene
    versus
    der nun zu erwartende „Marsch der Millionen“ zwecks feindlicher Übernahme.

  34. @orbas
    19. Juni 2018 at 08:38
    Diese Frau ist schlimmer als der Teufel, der kann bei ihr noch in die Lehre gehen.

    Diese Frau ist wahrscheinlich krank, also
    schuldunfähig. Was hier schlimmer als der Teufel ist, ist das Volk, welches sich solche kranken Politiker wählt, und sich alles gefallen lässt, sich nicht wehrt. Politiker sind immer nur so mächtig wie der Souverän, das Volk, es zulässt. Für mich gibt es deswegen nur eine Lösung, Deutschland verlassen, endgültig, um so schnell wie möglich, eine neue Staatsbürgerschaft zu erlangen.

  35. Wer weis was in den „verschwundene“ STASI Dossiers über ANGELA HONECKER steht?

  36. Danke pi für s Erklären.

    Und Seehofer unterstützt das wissentlich. Das läuft Hand in Hand auf diesen Termin hinaus.

    Alles Theater mit seinem Deppenplan.

    Erst geltendes Recht IGNORIEREN (Alle, die 2015 bereits im BT saßen) , und jetzt so tun, als brenne die Hütte völlig grundlos und wir bräuchten ENDLICH Regeln zum Löschen.
    Ausgerechnet von den Brandstiftern.

  37. Mega Schxxxx, was uns da droht.

    Aber nie vergessen:
    Wir müssen ein freundliches Gesicht machen , wenn „Menschen“ (arabische Klans) in Notlage zu uns kommen!
    Es sind ja alles geschenkte MENSCHEN, Mensch, denkt doch mal mit!

  38. Man sieht es doch schon beim Quasselaugust (ex Bundespräsident) und Gabriel. Alle haben sie Amnesie und keiner will es begrüßt haben. Am Ende berufen sich alle auf Merkel und die auf ihre Richtlinienkompetenz.

    Spätestens 2020 fliegt hier alles in die Luft. Die CIA hatte recht.

  39. Alter Ossi 19. Juni 2018 at 09:12
    @orbas
    19. Juni 2018 at 08:38
    Diese Frau ist schlimmer als der Teufel, der kann bei ihr noch in die Lehre gehen.

    Diese Frau ist wahrscheinlich krank, also
    schuldunfähig. Was hier schlimmer als der Teufel ist, ist das Volk, welches sich solche kranken Politiker wählt, und sich alles gefallen lässt, sich nicht wehrt. Politiker sind immer nur so mächtig wie der Souverän, das Volk, es zulässt. Für mich gibt es deswegen nur eine Lösung, Deutschland verlassen, endgültig, um so schnell wie möglich, eine neue Staatsbürgerschaft zu erlangen.

    ———

    Eher andersrum.
    Das Volk ist krank.
    Merkel gesund und schlimmer als der Teufel.

    Merkel WEIß,was sie tut. Handelt EU planmäßig.
    Das Volk wird psychisch krank gemacht seit 70 und mehr Jahren.

  40. Wilhelm 2 – Hitler – Merkel. Das Triumvirat der Vernichtung. Danach war das Land für immer kaputt und verändert. Deutschland hat sich nie mehr von Idioten wie Wilhelm 2 oder Hitler erholt. Mit Merkel wird es ähnlich sein! 1940 ahnte auch niemand was 1945 kam. Bei Merkel ist es ebenso. Heute in 5 Jahren sind wir fertig. Ausgeschlossen sind Reiche in abgeschlossenen Nobel-Wohngebieten mit einem Fuss im Ausland. Wohl dem, der sich das leisten kann.

  41. Ob Kohl gewusst hat, welche Laus er uns mit der bunt eingewickelten Elefantenkuh in den Pelz setzt und wie gründlich sie mit ihren Stampfern in nur wenigen Jahren die Lebensleistungen von Generationen in Grund und Boden tritt?

    Allerdings kann ich mir gut vorstellen, dass der Merkelplan bei den vermeintlich entlasteten Ländern nicht gut ankommt.

    Ja, die Kolonisten werden vornehmlich in Deutschland siedeln.

    Aber Merkels neues Volk hat als „Neu-EU-Bürger“ die Erlaubnis, unsere Nachbarn reisebeschränkungsfrei zu *icken besuchen und einige Deutsche werden die Freizügigkeit nutzen und ihrerseits in die Nachbarländer umsiedeln.

  42. Kohls größter Fehler war das Heranziehen von „seinem Mädchen“. Ich bin sicher, dass H.Kohl sich schon x-fach im Grabe herum gedreht hat.

  43. Es ist tatsächlich bemerkenswert:
    Merkel macht sich alle möglichen Gedanken über Europa, Bewirtung fremder „Gäste“ und das Weltklima. Alles wird auf dem Altar der EU geopfert. Mit Frankreich die Führung Europas beschwören ist ganz wichtig, ebenso GB beim Brexit erpressen.
    Sie lässt das Volk ausplündern solange die Steuer Mrd. sprudeln.Wann endlich nimmt sie deutsche innländische Interessen wahr?!

  44. Mann, sieht die Alte abgefuckt aus! Tsipras – wen wundert’s – äußerst engagiert. Die Luxemburger Schnapsnase, Deuschlandhasser Juncker, wie immer fröhlich beim Umvolken mit dabei.
    Merkels Gesichtsausdruck nach zu urteilen, scheint sie ja nicht sonderlich glücklich zu sein, 80 Millionen Deutsche weiterhin gegen sich aufzubringen. Ihr bislang riskantestes Spiel. Honeckers Rache hofft inständig auf die Zuverlässigkeit der deutschen Sklavennatur.

    Ob Seehofer das Merkel damit vollends gegen die Wand fahren lassen will – ich fürchte, das wird nicht der Fall sein. Der Mann muss schon als halbes Windei ins Leben gestartet sein.

  45. Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland Art 20

    (1) Die Bundesrepublik Deutschland ist ein demokratischer und sozialer Bundesstaat.
    (2) Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus. Sie wird vom Volke in Wahlen und Abstimmungen und durch besondere Organe der Gesetzgebung, der vollziehenden Gewalt und der Rechtsprechung ausgeübt.
    (3) Die Gesetzgebung ist an die verfassungsmäßige Ordnung, die vollziehende Gewalt und die Rechtsprechung sind an Gesetz und Recht gebunden.
    (4) Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist.

  46. Ich werfe es gern nochmal ein, es tröstet mich einfach.

    Wenn wir verlieren, dann verlieren die, die uns das antaten, die Mitmacher, auch.
    Wenn wir gewinnen, haben die auch verloren.

  47. Es knistert doch schon überall. Die Steuerschrauben sind am Maximum, da geht nicht mehr viel. Dafür die „Bleibt alle hier -Kosten“ aka Integration (warum eigentlich), Infrastruktur, Rente, etc. das wird noch richtig knirschen. Deswegen haben alle so panisch Angst vor „Germany First“ dann fehlt nämlich der willige Idiot, der den halben Planeten durch sein Transfersystem im Ausland am Leben hält. Und dann wird es hässlich. Germany First muss unter allen Umständen verhindert werden. Politik für das eigene Volk ist nämlich Nazi und wir glauben das auch noch.

  48. Drohnenpilot 19. Juni 2018 at 08:45

    Merkel hat schon zugesagt.“ „Wir wollen den Wunsch Italiens nach Solidarität unterstützen ….“ (Bild) Solidarität heisst im Merkelschen Sprachgebrauch finanzielle Zuwendungen

    Was beschwerst du dich❓ 😕
    Dafür bekommen wir doch dich Goldstücke, Fachkräfte 😆

  49. „„In Berlin lebt der Bruder meines Nachbarn aus meinem Dorf“, reicht dazu aus, dass dann Deutschland für Aufnahme und Asylverfahren direkt zuständig ist. Regierungschefs aus Italien, Malta, Spanien und Griechenland werden im Rat der Regierungschefs zustimmen, denn ihre Länder werden damit entlastet.

    Ebenfalls zustimmen werden die Staatschefs der östlichen mitteleuropäischen EU-Länder. Die haben kaum bis keine Flüchtlinge aufgenommen und damit auch kaum oder keine Migranten mit echten oder behaupteten „Bindungen“ wie Freunde, Angehörige etc.pp… “

    Vermutlich. Deshalb ist es durchaus interessant zu wissen, dass die italienische Marine weiterhin Zuwanderer nach Italien bringt und Salvini verlangt, Italien müsse von der EU unterstützt werden. Meint er nur Geld oder die Umverteilung der in Italien gebliebenen Zuwanderer, die noch nicht ihren Weg noch Deutschland antraten?

    Deutschland hat keine EU Außengrenze und kann keine Außengrenze schließen. Wer hier ankommt ist mit Billigung der Länder bei uns bis zu uns vorgedrungen, die auf dem Weg liegen. Der Vorschlag von Seehofer würde nur dazu führen, dass überhaupt kein Zuwanderer mehr in einem der Deutschland vorgelagerten Länder registriert wird.
    Zweifellos hat Merkel den Lockruf ausgestoßen und die Vollversorgung ist ein Magnet aber es stand nie in ihrer Macht ganz allein die EU Außengrenzen zu öffnen oder zu schließen.

    Zur Zeit sieht es eigentlich nur danach aus, als würde sich Italien Entlastung verschaffen wollen und gleichzeitig zu unterstützen die Zuwanderung im europäischen Rahmen rechtsförmig fest zu schreiben.

    Aus dem Spiegel, 11.6. 2018.
    „Salvini will Ankünfte von Migranten in Italien weiter reduzieren. Die italienischen Behörden forderten Malta am Sonntag mehrfach auf, „das erste Mal nach sehr langer Zeit“ Verantwortung zu übernehmen und dem Rettungsschiff „Aquarius“ mit 629 Migranten an Bord Einfahrt in Valletta zu gewähren, wie das Innenministerium mitteilte. Sollte Malta sich weigern, wolle Salvini die Häfen schließen, berichtete die Zeitung „La Repubblica

    Die Drohung ist nicht neu: Salvinis Vorgänger Marco Minniti hatte sie im vergangenen Jahr ebenfalls ausgesprochen, um Solidarität der europäischen Partner einzufordern.“.

    Und so bedankte er sich dann ja auch artig dafür, dass Spanien die Aquarius willkommen hieß.
    Die Fünf Sterne Bewegung spricht sich gegen weitere Abweisungen aus und Salvini ist wohl ohnehin auch nicht der zuständige Minister und die NGOs sind ja auch nicht die einzigen Akteure, die Migranten nach Europa bringen. Die EU Mission Sophia gibt es ja auch noch.

    Aber welche „Löung“ strebt Italien für die 500 000 Illegalen an, die sich im Land befinden?

    „Rom. Der neue italienische Lega-Innenminister Salvini will Nägel mit Köpfen machen und Wahlversprechen umsetzen. Salvini erklärte jetzt, eine der Top-Prioritäten der neuen Regierung sei es, Migranten „nach Hause zu schicken“.

    Bereits unmittelbar nach seiner Ernennung hatte der neue Minister Medienvertretern gegenüber angekündigt: „Offene Türen in Italien für gute Menschen und ein Einweg-Ticket für die, die nach Italien kommen, um Aufregung zu stiften, und denken, man wird sich um sie kümmern.“

    Offene Grenzen für Gute – man wird sich kümmern?

    Zuerst,16.Juni 2018:
    „Im Wahlkampf hatte Salvinis Lega angekündigt, 500 000 Illegale aus Italien abschieben zu wollen. Experten halten das allerdings für wenig realistisch – Italien verfüge weder über die nötigen Ressourcen noch über den nötigen rechtlichen Spielraum, um solche Massenabschiebungen tatsächlich durchführen zu können.

    Einer Studie der Zeitschrift „L’Espresso“ zufolge würden 500.000 Abschiebungen rund 1,5 Milliarden Euro kosten, da laut Gesetz jeder Einwanderer beim Transport im Flugzeug von zwei Beamten begleitet muß (Kosten: etwa 3000 Euro pro Abschiebung). (mü)“

    Wesentlich leichter ist es sicherlich, diese Personen zu vergraulen oder eine „europäische Lösung“ zu suchen und die Leute weiterziehen zu lassen.

  50. Hab ich doch vorhin im Prinzip (im anderen Strang) geschrieben. Ich wußte nur nicht, wie es genau realisiert wird, dass Dublin geändert wird, damit alle legal nach Deutschland kommen. Da sind die Politiker mir eben dich als Profis voraus. Was ich vorhin noch schreiben wollte: Das wäre dann das aus illegal legal machen, was Merkel treibt.

  51. Es ist doch ganz klar und geschrieben habe ich es schon einmal. Deutschland ist das „Trojanische Pferd“. Über Deutschland erfolgt die Flutung mit Invasoren. Dabei können sich die anderen europäischen Länder nur kurz die Hände reiben. Sie werden früher oder später ebenfalls von den Invasorenflutungen betroffen sein. Der nächste Schritt wird eine Angleichung der Sozialleistungen in ganz Europa sein. Aber erst, wenn Deutschland nicht mehr zahlen kann. So werden sich zwangsläufig die Invasoren in ganz Europa verteilen, ganz nach Gusto, wo es sich am besten leben lässt – immer schönes Wetter, Strand usw., dann kommt nämlich die europäische Freizügigkeit ins Spiel. Es ist alles so billig und hinterhältig.

  52. Endlich berichtet es einer.
    Natürlich ist das der Plan und Seehofer versucht noch gegen zu steuern mit seinem Masterplan und seinem kläglichen Veruch. Wenn es nicht das ganz große Schauspiel ist, um abzulenken von der Regelung
    Sie wird uns das jetzt wieder verkaufen als beste europäische Lösung, mal eben so, und überhaupt , dann fühlen sich dann die Menschen nicht so einsam und die Integration kann dann viel besser gelingen und so. Und kommen, ja kommen werden nur gaaaanz wenige- ich meine bis zu 30 Personen, pro Ankerperson.Zuständig- wir. Dagegen war 2015 ein Klacks, nur das sie nicht alle auf einmal kommen
    Man sollte sich echt langsam Notvorräte anlegen, denn der gang zum Supermarkt wird gefährlich. Nachher hat man keine Wohnung mehr, weil die Landnahme beginnt. Auf die Polizei kann man sich nicht verlassen, die holen keinen eindringling aus der wohnung und schwupps, schon hat man Mitbewohner. Nächster schritt- Zwangszuweisungen

  53. Die Bayern werden bei den Wahlen zeigen, dass auch sie „krank im Kopf“ sind. Sie werden wieder die
    billigen verdreckten Duschvorleger von Merkels CDU wählen (Platzhalter in Bayern, die CSU) . Das heiß geliebte München zeigt wohin die Reis geht „nach Süden, der Sonne entgegen“. Früher war es Italien, heute ist es Schwarz-Afrika und dunkel Arabien. Man muss München nicht mehr verlassen um sich wie in Badgad oder Timbuktu zu fühlen. München Hauptbahnhof ist heute Timbuktu-Bahnhof.
    Ich wünsche Merkel, dass sie als Rentnerin allein im Land unterwegs ist. Das wird ein Fest werden.

  54. Merkel treibt ihr mieses Spiel bis zum Erbrechen voran.
    Ihr Scheitern und ihr Abgang wird kolossal werden.

  55. Heute werde ich die ersten 10.000 Euro von unserem Konto abheben und morgen
    wird mein Mann dafür Gold bei Degussa kaufen.
    Kleine Goldbarren und Krügerrandmünzen.
    Nächste Woche das gleiche Spiel und nach unserem Urlaub noch mal.
    Es wird hier bald alles aus dem Ruder laufen und darauf möchten wir
    vorbereitet sein.
    Mit Gold kann man überall auf der Welt bezahlen und ich möchte nicht,
    in absehbarer Zeit, vor geschlossenen Banktüren stehen und nicht
    mehr an mein Geld kommen.
    Man verzweifelt wirklich…..

  56. Mal sehen, was der Rechtsbrecherin noch so alles einfällt.

    Eine reife Leistung ist es schon, wenn Merkel die Zurückweisung von kriminellen Asylbetrügern als „Kompromiss“ der CSU anempfehlt.

    Die illegale Einreise ist strafbar nach §§ 14, 95 Abs. 1 Nr. 3 AufenthG.

    https://www.gesetze-im-internet.de/aufenthg_2004/__95.html

    Nicht nur Drehofer mit seiner CSU, auch Sachsens CDU sitzt die AfD mit ihren Rechtsvorstellungen im Nacken. Da schaut der sächsicher CDU Innenminister Wöller dann doch schonmal ins Gesetz. und verkündet

    bereits abgelehnte Asylbewerber und sogenannte Dublin-Fälle auch an der Grenze zu Tschechien und Polen zurückweisen. Und Heureka, das sei „zwingend notwendig, um geltendes Recht durchzusetzen und auch den Rechtsfrieden in unserer Gesellschaft wiederherzustellen“, sagte Wöller .

    Wöller stellt sich damit showmäßig gegen die Rechtsbrecherin Merkel und fordert sogar ein umfangreicheres Einschreiten als die CSU, bei der bislang von Zurückweisungen an drei Grenzübergängen zu Österreich die Rede ist.

  57. Es ändert sich erstmal nichts. Alle strömen nach Germoney, solange das Schlaraffenland noch funktioniert.
    Nun wird Merkel allerdings sagen können, dass die europäischen Gesetze nunmal so sind. Und sie müsse sich an Gesetze halten, weil sie ja den Rechtsstaat verteidigt. Sie kann da gar nichts machen…
    In Gottes Namen, wählt im Herbst die AfD, um Deutschland doch noch zu retten.

  58. Komisch. Bei der Energiewende hat es auch keine europäische Lösung gebraucht. Das war auch ein sogenannter „nationaler Alleingang“. Schland schaltet seine Atomkraftwerke ab und kauft dann Atomstrom aus Frankreich wenn der eigene nicht reicht. Und wenn mal zuviel Strom da ist, wird der dann ins Ausland verkauft. Schland zahlt irgendwie immer. Wir ham’s ja.

  59. INTEGRATION

    Die Integration kann/wird niemals gelingen; denn da ist der KORAN vor und, so dämlich, was Politik und Weltgeschichte anbetrifft, wie 2/3 unserer Landesleute sind, können Fremde gar nicht werden!

    Im übrigen meine ich,
    ein Teppichmesser und ein Notfall-Handy sollte jeder immer mit sich führen, und –
    Gott soll Präservative regnen lassen. Vor allem auf die Türkei, auf Arabien und auf Afrika!

  60. Hallo SeiSchlauWaehlBlau,

    wenn man den von durch Lügenmedien suggerierten Bildern ausgeht muss man annehmen, dass sich die in Deutschland Anwesenden zu zwei Drittel aus Kopflappengeschwader, Bärte des Propheten und Negern zusammensetzen.

  61. werta43 19. Juni 2018 at 08:41

    Erst einmal vor weg, der Biodeutsche ist mehrheitlich massiv unheilbar verblödet in den Kernkompetenzen wie Finanzwesen und generelle Geldanalge. Von anderen Feldern fang ich erst gar nicht an!

    +++

    Wenn ich Jemand wäre, der das komplette Finanzwesen Europas und speziell Deutschlands quasi zum Mullinger übernehmen möchte, würde ich genau das tun, was zur Zeit abläuft. Und eins sollte jedem klar sein; Der Angriff gilt v.a.D. dem deutschen Dreisäulenbankensystem!! Also den „unangenehmen“ genossenschaftlich und halböffentlichen Bankensektor wie Sparkassen, Genossenschaftsbanken etc.
    Nehmen wir an, es gibt „Interessenten“ dafür, die hauptsächlich im USD- Raum sitzen.
    Dann muss ich nur dafür sorgen, dass die Zinsdifferenz zwischen dem USD.- Raum und der Eurozone konstant höher über einen gewissen Zeitraum ausfällt. Gut, die EZB ist ja nichts Anderes als ein höriges ausführendes Organ der FED. Man sollte sich nur mal die „Arbeitsbiografien“ , also wer hat mal wo gearbeitet…anschauen bei der EZB. Dann muss man die EZB vollkommen „unabhängig“ organisieren – bereits geschehen!! Gut zu wissen wäre ausserdem, wem eigentlich die FED gehört??!!
    Dann muss man alle Banken miteinander „verhaften“ ! Das ist besonders wichtig mit dem gegenseitigen Haften!!

    Das mit dem „verhaften“ ist bereits geschehen! Dann muss man sich Rosinen rauspicken, bei denen man sich einkaufen kann wie bspw. der Deutschen Bank. Siehe Arbeitsbiografien der ehemaligen Vorstände, wer hat mal wo gearbeitet – interssesant das zu sehen.

    Hut ab und so gut wie keiner merkts es!

    Das Ende naht, denn der neue Vorstandsvorsitzende ist ein Biodeutscher ohne Bezug zum Dunstkreis der „FED-Eigentümer“. Den lässt man nun genüsslich den Karren an die Wand fahren… .. Für die Schäden bzw. Insolvenz der Deutschen Bank haften dann, na klaro: die Sparkssen und Genossenschaftzsbanken, natürlich auch noch alle Anderen
    Getoppt wird dann später alles dadurch, dass die „FED-Eigentümer als weisser Ritter auftreten werden und den deutschen Bankensektor retten werden für einen Nullinger! Natürlich gibt es dann keine Sparkassen und Genossaftsbanken mehr.

    Und glaub mir, der Biodeutsche Volltrottel wird noch dankbar sein und Beifall klatschen!

  62. Barry 19. Juni 2018 at 09:19
    Wilhelm 2 – Hitler – Merkel. Das Triumvirat der Vernichtung. Danach war das Land für immer kaputt und verändert. Deutschland hat sich nie mehr von Idioten wie Wilhelm 2 oder Hitler erholt. Mit Merkel wird es ähnlich sein! 1940 ahnte auch niemand was 1945 kam. Bei Merkel ist es ebenso. Heute in 5 Jahren sind wir fertig. Ausgeschlossen sind Reiche in abgeschlossenen Nobel-Wohngebieten mit einem Fuss im Ausland. Wohl dem, der sich das leisten kann.
    —————————–
    Genau. Mit einem wie Kohl, Schmidt oder Schröder wäre es sicher besser gegen das Trio von Stalin, Churchill und Roosevelt gelaufen. Es ist ja nicht so als ob man Deutschland den Krieg aufgezwungen hätte. Hitler wollte halt die Weltherrschaft sowie jede Menge Seife und Lampenschirme, das haben mir die ehrenhaften sowjetischen und alliierten Befreier so erzählt, also glaube ich das auch. Ist ja nicht so als ob England Brandbomben auf Flüchtlinge geworfen hätte, die Amerikaner entwaffnete Soldaten verhungern haben lassen oder die Russen an die 2 Millionen deutsche Frauen & Kinder vergewaltigt hätten. Ich bin echt froh dass die Patrioten hier den vollen Durchblick haben, Gott segne euch.

  63. Sollte es wirklich zu dieser skandalösen EU-Vereinbarung zum Schaden Deutschlands kommen, wird mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit in absehbarer Zeit eine neue Regierung (mit der AfD als Koalitionspartner) und einem neuen Kanzler diese Vereinbarung sofort aufkündigen.

  64. Wenn die türk. Moslime noch einmal in Russland ohne Deutschland-Herz Fussball spielen fahren sie in wenigen Tagen alle heim! Dann kommen die Wahlen in Bayern! Deutschland hat nur eine Chance: Keine türk. Moslime in 1 Mannschaft! Die müssen für die Türkei spielen. Löw hat da sicherlich noch Kontakte!
    Die denken anders! Lothar Matthäus, Effenberg und Mario Basler sehen das ähnlich. Das waren noch Spieler mit Eiern. Heute sind sie weichgespülte Charakterlose ohne gesellschaftliches Gehirn.
    ___________________________________
    Bereitet euch vor, dass ihr einmal kein Geld mehr bei der Bank bekommt!

  65. Hoffnungsschimmer
    19. Juni 2018 at 09:38
    Heute werde ich die ersten 10.000 Euro von unserem Konto abheben und morgen
    wird mein Mann dafür Gold bei Degussa kaufen.
    Kleine Goldbarren und Krügerrandmünzen.
    Nächste Woche das gleiche Spiel und nach unserem Urlaub noch mal.
    Es wird hier bald alles aus dem Ruder laufen und darauf möchten wir
    vorbereitet sein.
    Mit Gold kann man überall auf der Welt bezahlen und ich möchte nicht,
    in absehbarer Zeit, vor geschlossenen Banktüren stehen und nicht
    mehr an mein Geld kommen.
    Man verzweifelt wirklich…..

    xxxxx

    Erstmal gratuliere ich zu ihrem Vermögen.

    Mich interessiert, ob Sie spezielle Verstecke für das Gold und die Münzen haben. Und wie Sie beabsichtigen, Ihre Goldlager im Zweifel vor gewissen Horden verteidigen wollen. Im Falle des Zusammenbruch der staatlichen Ordnung werden Sie auch nichts mit diesem Gold kaufen können. Sie müssen es in die künftige ruhige Zeit hinüber retten. Einschließlich Ihres Lebens.
    Was, wenn der Staat nach dem Zusammenbruch den privaten Besitz solcher Waren verbietet?
    Weil Sie scheinbar ein gewisses Vermögen besitzen, sollten Sie statt Urlaub lieber gleich einen sicheren Platz suchen. Vielleicht in den Visegradstaaten oder in Südamerika?

    Die breite Masse, Meine Wenigkeit eingeschlossen, wird sich hier durchkämpfen müssen. Wer kann sollte sich retten. Keine Frage.

  66. afd-sympathisant 19. Juni 2018 at 08:37

    Es kann sein, dass nicht alle freiwillig nach Deutschland kommen. Aber es gibt keine Illegalen mehr, jedenfalls nicht in Deutschland.

  67. Die EZB muss irgendwann die Zinsen erhöhen und dann kommt das Erwachen. Dann stelle die Finanzminister des Bundes, der Länder und Kommunen fest, dass die Schulden, die man bisher einfach weiter fast kostenneutral umgeschuldet hatte plötzlich wieder Zinsen kosten. Und dann sucht man nach Einsparpotentialen.
    Mein heisser Tip: Hartz4 Empfänger in die Asylzentren zum Verteilen von Essen und anderen Naturalien, Waren des täglichen Bedarfs anstelle von Taschengeld. Damit sorgt man einerseits für Entspannung bei den Asylneubewerbern aber für Unmut bei den, die schon hier sind. Ich freu mich auf Plakate „We want our money“… wobei man vor das our ein Y setzen müsste, damit es auch die restlichen 87% verstehen…

  68. „Nicht mehr das Ersteintrittsland ist für das Asylverfahren zuständig, sondern das EU-Land, das sich der Asylsuchende wünscht. Er muss dazu nur Bindungen zu diesem Land haben oder diese wenigstens behaupten:
    „In Berlin lebt der Bruder meines Nachbarn aus meinem Dorf“
    Damit wäre ja dann allen gedient.
    Da bislang keiner von Merkels ISlam-Goldstücken in der Slowakei gelandet ist, wird auch niemand Bindungen dorthin nachweisen können, geschweige denn wollen (in der Slowakei bekommt man für 40 Stunden harte Arbeit weniger als nach den deutschen Hartz-4-Sätzen).
    Also alle nach Schland.
    Die Europäischen Nachbarn, die von Merkel 2015 alle übergangen wurden, wird es freuen.
    Alles bleibt bei uns hängen. Die nächste Migrationswelle rollt heran.
    Und keiner will nach Polen, Tschechien oder Ungarn. Nee, alles nach Schland. Das ist dann geltendes Recht, da „muff“ Merkel sich dran halten und außerdem hat sie die Richtlinienkompetenz.
    Das werden rosige Zeiten.

  69. Wenn das wirklich so stimmt, dann kann ich nur noch weinen und am Geisteszustand vieler Teilnehmer im Politzirkus zweifeln. Wir werden das Land schon KAPUTTKRIEGEN!! Das ist die Devise auf vielen Zungen. Eine SUPER STRUKTURIERTE VERANTWORTUNGSLOSIGKEIT gegenüber der eigenen Bevölkerung.
    Folgendes trifft mal wieder zu:
    Die Neigung, sich für fremde Nationalitäten und Nationalbestrebungen zu begeistern, auch dann, wenn dieselben nur auf Kosten des eigenen Vaterlandes verwirklicht werden können, ist eine politische Krankheitsform, deren geographische Verbreitung sich leider auf Deutschland beschränkt.
    Fürst Otto von Bismarck (Im Abgeordnetenhaus des Preußischen Landtags, am 26. Februar 1863)
    Und weiterhin ist anwendbar:
    19.10.2017 – … Satz des greisen Helmut Schmidt. In einem Interview hatte er gesagt: „Am Ende ist es gleichgültig, mit welcher Art von Terroristen wir es zu tun haben. Ob RAF, Araber, Nazis: Sie nehmen sich wenig in ihrer Menschenverachtung. Übertroffen werden sie nur von bestimmten Formen des Staatsterrorismus.“.

    Ist nur schade, das viele unserer Laienschauspieler auf DIPLOMATISCHEN BÜHNEN nicht auf solche Sachen hören. Nein, es wird alles noch schlimmer gemacht!

  70. Was Merkel mit „Europäischer Lösung“…schlechthin…“meint:“

    Willenlose Menschenmasse ohne Nation,
    Abgabe der Macht an eine „Zentralregierung“,
    was gleichbdeutend ist mit „Aus der Verantwortung stehlen“.

    Angesichts des „Verzapften“ ist dies ……“nachvollziehbar“,…der is gut…
    …doch, der is gut…

    …und wenn ich den da oben rechts mit Erklär-, Weisungs-, „Hinweis“-Zeigefinger schon sehe….
    …nee, ich schreib´s lieber nicht…

  71. zille1952 19. Juni 2018 at 09:52

    „Sollte es wirklich zu dieser skandalösen EU-Vereinbarung zum Schaden Deutschlands kommen, wird mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit in absehbarer Zeit eine neue Regierung (mit der AfD als Koalitionspartner) und einem neuen Kanzler diese Vereinbarung sofort aufkündigen.“

    Genau das wird nicht passieren. Wir haben längst einen sehr, sehr tiefen Staat. Kommt die AFD in Regierungsverantwortung, wird genau dasselbe passieren, was die Democrats mit Trump in den USA machen. Sie werden boykottieren, wo sie nur können. Sie werden schlichtweg keine Wahlniederlage akzeptieren und die Macht „übergeben“. Die fünfte Kolonne von Frau Dr. Merkel sitzt überall.

  72. Es ist kaum zu fassen, daß in der gesamten Poiizei und Bundeswehr keine einzige heldenhafte Einheit ist, die das Rauteverderben niedermäht oder niederbrennt. Es gäbe so viele Möglichkeiten, auch für Zivilisten.
    Wenn sie mit ihrer Entourage angeblich einmal wöchentlich die Delikatessenabteilung des KaDeWe heimsucht (so stand es zumindestens mal in der Berliner Klatschpresse)
    Wenn sie seit Jahren ins selbe Hotel Jardin Tecina in Playa de Santiago, La Gomera fährt gibt es trotz schärfster Bewachung von Guardia Civil und Stasi (BND, BKA) Schwachstellen: Sie reist immer über Teneriffa an, nimmt die Autobahn zum Hafen von Los Cristianos, so viele Angriffspunkte und wenn man es nicht selbst kann, warum nicht für einen versierten Spezialisten der italienischen ehrenwerten Gesellschaft anheuern? Ich würde spontan 1000€ spenden.
    Und wenn alles nichts hilft und es schnell gehen muß, ein Industrielaser (sinnvollerweise im Ausland gegen bar erworben) schneidet nicht nur Stahl und die Eigenschaft eines Lasers ist, paralleles Licht abzustrahlen und diese Eigenschaft verschafft Reichweite, egal wieviele Schergen um sie herumstehen.
    Es gäbe soviele Möglichkeiten und es gibt so wenige Stauffenbergs. Am Ende gar keinen?

    Friedlich kriegen wir das Problem nicht vom Stiefel, das haben die Ereignisse der letzten Tage gezeigt und selbst wenn sie weg ist, beginnt die Arbeit erst, denn die Krampfe, Altmaier, der Leyerkasten sind ja auch noch da und harren der Bearbeitung, ebenso Günther (SH), Laschet (NRW), Buffier (Hessen)

  73. Es ist Fußball-Weltmeisterschaft.

    Der zornige deutsche Steuerknecht ist also etwas abgelenkt. Nun kann sich das Quotenweib im Kanzlerinnenamt schön ihrem Hobby widmen. Nämlich sich vom Moslemwürstchen erobern zu lassen.

  74. Wir brauchen das Verbot von Asyl, ausser ggf. in Fällen unmittelbarer, individueller Todesgefahr. Selbst Krieg ist kein Asylgrund: die Deutschen sind im 2. WK auch nicht geflohen. Es sind auch nicht besonders viele Ukrainer aus dem Bürgerkrieg dort geflohen. Im Krieg wird gekämpft und für das eigene Land (zB in Fabriken oder Hospitälern) gearbeitet, und nicht geflohen. Es „fliehen“ doch immer nur die gleichen: Moslems. Von Bosniern im Jugoslawienkrieg, über Kosovo-Albaner, Kurden, Syrer, Tschetschenen, Nafris… es sind stets nur Moslems, komischerweise nie Asiaten oder Europäer, die Migrations-Jihad oder Hidschra machen.

  75. Hier mal Zahl für 2010 und die Prognose bis 2050 für die Bevölkerungsentwicklung (in Millionen) in ausgewählten Ländern in Afrika, frisch abgerufen bei statista.com:

    Tansania:
    2010: 45
    2050: 109,9

    Uganda:
    2010: 33,8
    2050: 91,3

    Sudan:
    2010: 43,2
    2050: 75,9

    Niger:
    2010: 15,9
    2050: 58,2

    Die inszwischen milliardenschwere Schlepperindustrie steht, was soll schon passieren; sollte doch für jeden, der bis drei zählen kann, klar sein.

    Europäische Lösung = Merkills europäische Lüge

  76. „Es wird mal Zeit sich wirklich intensiv mit den hierein gelotsten Asylanten-Zahlen zu beschäftigen.“
    ****************
    Wir dürfen nicht verggessen diejenigen, die schon vor vielen Jahren hier hereingekommen sind und sich dank nicht-Integration wie Asylanten anfühlen. Da sind wir locker auf 5-6Mio?

  77. Das wird die CDU/CSU und SPD bei den LTWs in Bayern und Sachsen zu spüren bekommen.
    Nebenbei weiss ich jetzt schon wohin die 500.000 Nescher dann gehen, wenn Italien sie wirklich abzuschieben gedenkt.
    „Meine Bruder in Deutscheland, isch will dahin.“ anstatt die Zahlen zu reduzieren werden ALLE Tore weit azfgemacht. Ganz nach Plan. Das sind die Erfolge der ersten 100 Tage dieser Dikt….Regierung. Wir freuen uns auf den Rest.

  78. Thueringer74 19. Juni 2018 at 09:46
    „Und wenn mal zuviel Strom da ist, wird der dann ins Ausland verkauft. “

    Nein, wir bezahlen dann dafür, daß er uns abgenommen wird.

  79. Dortmunder Buerger 19. Juni 2018 at 08:28

    Wenn Merkel ein Kuhfladen auf einer Wiese wäre, würden selbst noch die Schmeißfliegen angewidert einen Bogen darum machen.
    ++++++++
    Das war richtig ausgedrückt, gewesen, doch leider denken das zu wenige auch so.
    Merkel regiert dieses Land nebst fast ganz Weseuropa nach den etwas umgewandelten Schema der so genannten „DDR“ und diese wolte ja sozialistisch sein. Doch diese ünernahm auch mit einige Änderungen, der Sozialismus Hitler Deutschlands, den Nationalsozialismus. Hitler übernahm den Sozialismus von Stalin, nebst der Judenverfolgung und kopierte deren Konzentrationslager, so könne man rätseln ob dieser hier breitgetretene Sozialismus, der von Hitler oder von Stalin ist, jedenfalls ist er der Sozialismus, der von Karl Marx ersonen wurde, denn alle anderen übernommen hatten.

  80. Merkels EU-Lösung gilt als gescheitert. Andere Staaten wie Ungarn und Polen machen nicht mit.

    Richtig ist aber auch, dass es – neben starken nationalen Maßnamen – auch EU-Lösungen geben muss, nur nicht die von Merkel. Die EU-Außengrenzen müssen abgeschottet werden. Dublin-Abkommen müssen überarbeitet werden. Bestimmte Punkte müssen aus dem EU-Grundrechtkatalog gestrichen werden, damit endlich abgeschoben werden kann. Freilich sind das Prozesse, die – wenn sie überhaupt kommen – Jahre in Anspruch nehmen werden.

    Kommen sie aber nicht, fäll die EU irgendwann über die Schläge der Asylantenwaffe auseinander. Ich denke, zu viel EU, nationale Selbstentmachtung, liegt nicht in unserem Interesse, ein Zusammenbruch der EU allerdings auch nicht. Deutschland ist zu klein, um sich in der Welt noch alleine behaupten zu können. Man denke nur mal an den drohenden Handelskrieg mit den USA.

  81. „Europäische Lösung“ muss ja nicht bedeuten, das der Proßess gegen die Dame in Nürnberg geführt werden muss.

  82. Haremhab 19. Juni 2018 at 10:13
    @ int 19. Juni 2018 at 10:09

    „Wenn du richtig kotzen willst, nimm ein Bild von CFR.“
    _________________________________________________

    Ich bin einges gewohnt.
    Zu früheren Zeiten hätte ich vielleicht (spaßeshalber) geschrieben,
    ich möchte micht nicht totkotzen.
    O.k.,
    für´s aussehen kann sie nichts,
    wohl aber für das, was aus Gehege ihre Zähne quillt,
    und das ist geistige Umweltverschmutzung, Spalten, Intrigieren,
    Empören bei a über a, a über c über a,
    auf diesen Wellen wurde sie, hatte sie sich nach oben gespült.

  83. Leute, legt die Arbeit nieder!
    Blutraute verarscht uns wieder.
    Holt hier jeden rein ins Land,
    Name, Herkunft unbekannt,
    ob Terrorist, ob Mörder, Schläger,
    in unsere Heimat darf ein Jeder.
    Merkel holt die ganze Welt
    Und füttert sie mit unserem Geld

  84. crafter 19. Juni 2018 at 10:02
    Barry 19. Juni 2018 at 09:23
    Kohls größter Fehler war das Heranziehen von „seinem Mädchen“. Ich bin sicher, dass H.Kohl sich schon x-fach im Grabe herum gedreht hat.
    ———————————-
    Was dem Brandt sein Guillaume war dem Kohl die Merkel, nur dass es keine Täterätätä mehr gab, dennoch lebte die Stasi mit ihren Seilschaften munter weiter. So kam es, dass in der BRD 89+ eine eng über die FDJ mit der hiesigen „Friedensbewegung“, Grüne, stasivermittelte, vernetzte Zonentrine erste KanzlerIn werden konnte. Der Wahn, dass eine Frau, die im Grunde keine wirkliche ist, dies werden konnte und sollte, wirkte wie politische Blendgranaten, die alles rosarot vernebelten. Merkel ist die Kanzlerin der Grünen, einer westdeutschen Partei der Stasi.

  85. Merkel spielt nur auf Zeit. Sie hatte fast 3 Jahre für die Lösung ihrer selbst geschaffenen Probleme. Glaubt ihr nicht. Wählt AfD!

  86. Seit ich mich politisch intensiver interessiere , also seit Beginn der 80er , geht es um ein neues Asylrecht! Das hat seit damals die SPD mit ihrer Bundesratmehrheit blockiert! Bis heute also scheitert es an irgendwelchen gutmenschlichen Fantasierereien, dass wir auf diesem Gebiet nicht vorwärtskommen, zu unser aller Schaden.
    Obwohl „niemand wird etwas weggenommen“….

    Die, die uns mit immer neuen Worthülsen von der Alternativlosigkeit ihrer Landes-Vernichtungsmassnahmen beschwafeln, das sind die wahren Populisten!

    Kampf gegen Rächtz
    Alternativlose Eurorettung
    Niemand wird etwas weggenommen
    Ein freundliches Gesicht machen
    Wo wir gut und gerne leben
    …dann geht Europa kaputt
    Geschenke, wertvoller als Gold
    und…..
    Wir schaffen das…

    Alles Sand in unsere Augen für den einen grossen Plan!

  87. Das ist doch alles nur noch Irrsinn! Kann man diesem Wahnsinn kein Ende bereiten?
    Wo bleibt denn da das logische Denken und Handeln …..

    Wenn Merkel w i e d e r einmal, mit einer Wahnsinn Idee, Deutschland mit Millionen von
    selbstbestimmten Anker Personen überschwemmen will, „dann Gnade uns Gott“.
    Es reicht ihr scheinbar immer noch nicht, was sie in Deutschland mit ihrer Politik, gegen ihre
    eigene Bevölkerung angerichtet hat.

    Diese Person mit samt ihren kriminellen „€U Eurokraten“ gehören auf die Anklagebank!

  88. Eugen von Savoyen 19. Juni 2018 at 09:54

    In Amsterdam werfen Afrikaner, unterstützt von Linken, Hausbewohner aus ihren Wohnungen und besetzen diese dann

    Sollte es demnächst auch bei uns Szenen wie aus der Zombie-Apokalypse geben, werde ich mich mit den passenden Gerätschaften aus dem Gartenschuppen zur Wehr setzen müssen.

  89. #Mjoellnir
    Wie haben einen großen Garten 🙂 und das Gold wird niemand finden.
    Wir kaufen das Gold extra nicht bei der Bank, damit man nicht nachvollziehen kann,
    was wir mit dem abgehobenen Geld gemacht haben.
    Wenn wir bei Degussa bar bezahlen und für 9.999 Euro Gold kaufen, erfährt der Staat nichts davon.
    Das bleibt anonym.
    Deshalb der Kauf in 5 einzelnen Schritten.
    Da meine Eltern und mein Schwiegervater noch leben, können wie nicht einfach auswandern.
    Das würden wir niemals übers Herz bringen.
    Aber, auf längere Sicht ist es auf jeden Fall eine Option.
    Wir haben sogar schon Interessenten für unsere Firma.
    Das beruhigt mich etwas.
    Auch da, darf man den richtigen Zeitpunkt zum Verkauf nicht verpassen.
    Ich verachte unsere Regierung dafür, dass ich mir überhaupt solche Gedanken machen muss.

  90. „Das Volk wird psychisch krank gemacht seit 70 und mehr Jahren.“

    Diskussion mit einem befreundeten Briefträger, heute Morgen:
    Er: Wa glaubst du, was ich alles so tagtäglich in meinem Beruf erlebe!!
    Ich: Kann ich mir vorstellen….
    Er: Ich bin es leid, bei der Hessen-Wahl wähle ich die Linken, aus Protest.
    Ich: Was ist denn mit der AfD,die wollen doch was verändern?
    Er: Das sind doch alles Nazis.
    Ich: Aber die Linken wollen doch noch mehr Leute aus den armen Ländern ins Land holen, das verstärkt doch noch die Probleme, die wir haben.
    Er: Das ist mir egal, Hauptsache die Merkel kommt weg.
    Ohne Worte.

    Ohne Worte.

  91. Aus aktuellen Anlass mal ein kleines Gedicht:

    Staatsversagen
    Rentner müssen Flaschen zum Supermarkt tragen

    Staatsversagen
    Unser Volk wird wach und stellt Fragen!

    Staatsversagen
    Regierung hört uns nicht! Falsch sie lagen

    Staatsversagen
    die Medien, sollen nicht die Wahrheit sagen

    Staatsversagen
    unserem Volk dreht sich um der Magen

    Staatsversagen
    wie langen noch, müssen wir die Merkel ertragen

    Staatsversagen
    das Volk steht auf! Und wird es wagen

    Staatsversagen
    bald geht es der Raute an den Kragen

    Staatsversagen
    bald ein Ende??? in ein paar Tagen???

    Verfasser: R.S. aus Berlin

  92. @ Beduine 19. Juni 2018 at 08:51
    „Ich vermisse Menschen wie Graf Stauffenberg.“

    Tja, der Stauffenberg, der hatte den Mut gegen den Teufel zu kämpfen, und verlor! Es gibt eben eine Sorte von Subjekten auf dieser Welt, denen ist selbst mit Bomben nicht beizukommen!
    Und wenn jemand meint, man kann die heutige Situation nicht mit dem Dritten Reich vergleichen, der hat leider recht!
    Denn das, was heute bereits eingeleitet wurde und in Vorbereitung ist, werden die blutigsten Bürgerkriege seit Menschengedenken sein! Sie werden im Zeichen des größten Verbrechers aller Zeiten, den „Gott gesandten Mohammed“, stattfinden! Selbst USA und Russland unterliegen durch eine Fiki-Fiki-Populationstrategie, der gefählichen Islamisierung! In Deutschland nimmt die Islamisierung zusätzlich demographisch rasant zu, weil die autochthone Bevölkerung immer größere Steuerlasten, zu Gunsten der arbeitsscheuen islamischen Großklans aufbringen muss und deshalb selber kaum über ausreichende Mittel verfügt, Familien zu gründen und eigene Kinder großzuziehen!
    In einer zukünftigen historischen Rückschau, wird das Dritte Reich, bezüglich der Opfer, einem „Vogelschiss“ gleichkommen!
    Adieu Freiheit! Adieu Menschenwürde! Adieu Freigeist! Adieu sensible Vorhaut!
    ALAHU AKBAR!!!

  93. Skandal, wie wir Bürger verar…t und reingelegt werden !!
    Daher der Aufschub,- damit die neue EU-Regelung rechtskräftig ist.
    Leb wohl Deutschland ! Es war schön mit dir, als wir noch gut und gerne hier lebten !!

  94. wer sich reinlegen lässt, gehört da nicht hin.

    Und: früher hätte man Konsequenzen daraus gezogen !

  95. @Hölderlin

    Fragen Sie Ihren nachplappernden Papagei-Briefträger, wieviel Juden haben die Afd bereits oder planen sie umzubringen? Liegt sein unterirdisches Nazi- Verständnis an seinen mangelhaften Geschichtskenntnissen?
    Sind nicht die die wahren Nazis, die à la „kauft nicht beim Juden“ AfD Mitgliedern keine Versammlungsräume oder Hotelzimmer vermieten oder sie aus Kneipen wegmobben wollen?!

    Halbwissen macht aus Dummen nur noch Dümmere!

  96. Hoelderlin 19. Juni 2018 at 10:47

    Ich: Aber die Linken wollen doch noch mehr Leute aus den armen Ländern ins Land holen, das verstärkt doch noch die Probleme, die wir haben.
    Er: Das ist mir egal, Hauptsache die Merkel kommt weg.


    Ich: „Ich wähle nur noch AfD!“
    Meine Mutter (78): „BLOSS NICHT!“
    Ich: „Ja, was hast Du denn gedacht? Musel-Mutti Merkel ?!?!“
    Schweigen.

  97. kalafati 19. Juni 2018 at 10:29

    Ja, der (Inter-) National-Sozialismus hatte sich lange unter dem Deckmäntelchen dessen, was angeblich Demokratie sein oder werden sollte versteckt, in deren Windschatten seine menschenfeindlichen Ziele vorangetrieben und verwirklicht, aber zum Glück erkennen und verstehen immer mehr Menschen diese zwangskollektivistischen Nudging-, Umerziehungs- und Unterdrückungsmechanismen. Allerdings ist es tragisch bis grotesk, wie viele Menschen von eben dieser Politik dann doch erwarten, die Dinge zum besseren zu wenden. viele erwarten von einer Politik, einem Parteien- und Staatssystem, die/das diese Verwerfungen und Probleme bewusst, zielgerichtet und vorsätzlich geschaffen hat Abhilfe?!- Nach Einstein’scher Definition ist das verrückt…. bis schwachsinnig.

  98. Wir sind sehr wütend !

    „Und mit „Jeder & Jedem“, der dann kommt, haben wieder X-Andere eine „Bezugsperson“ in Deutschland und dürfen ebenfalls einreisen. Das ist das, was Murksel meinte mit „Europäische Lösung“ !!

    Dann können die Schaumschläger Horsti und Södi sich erst mal zurück lehnen, weil Grenzkontrolle und Zurückweisung gegen europäisches Recht verstößt.

  99. Hoffnungsschimmer
    19. Juni 2018 at 10:46
    #Mjoellnir
    „Wie haben einen großen Garten ? und das Gold wird niemand finden.


    Ich verachte unsere Regierung dafür, dass ich mir überhaupt solche Gedanken machen muss.“

    xxxxxx

    Ihre Ausführungen klingen soweit ganz gut durchdacht. Ihr erster Satz war allerdings ein Scherz 😉 Wollen wir mal das Beste hoffen für Ihre geplanten Aktionen.

    Ihren letzten Satz würde ich unterschreiben. Auch ich habe Gedanken verschiedenster Art, die mir noch vor wenigen Jahren nicht kamen. Fluchtwege zuhause, bei der Arbeit usw., immer volle Tanks und Reservekanister, Lebensmittelreserven, Waffen, Auswanderung und noch weitere.
    Warum muss man in diesem Land, in dem wir angeblich gut und gerne… leben, solche Gedanken haben?

  100. Eine europäische ‚Lösung‘ kann es nur auf Kosten Deutschlands geben, das weiss ganz Europa und reibt sich die Hände. Der Blankoscheck aus dem Koalitionsvertrag lautet: „Wir wollen die EU finanziell stärken, damit sie ihre Aufgaben besser wahrnehmen kann. Wir sind zu höheren Beiträgen Deutschlands zum EU-Haushalt bereit“- wir faffen das. Gleiches gilt übrigends für alle 3./4./5. -Welt- Länder, Stichwort ‚Beseitigung von Fluchtursachen‘.

    Zitat Maggie Thatcher: Die Deutschen haben Angst (sic!), sich selber zu regieren, also suchen sie ständig ein europäisches System, welches ihnen die Verantwortung dazu abnimmt.

  101. Mag ja sein, dass die Merkel dumm, hässlich und ungeschickt ist. Aber was diese Frau geschafft hat:
    – mächtigste Frau der Welt
    – meiste Krisen weltweit
    – meiste Kriege weltweit
    – meiste Flüchtlinge weltweit
    – meister Hass weltweit

  102. Hier ein Beispiel der „europäischen Lösung“, das Schiff „Aquarius“, das die Italiener nicht anlanden lassen wollten, worauf Emmanuel Macron ihnen „Zynismus“ und „Verantwortungslosigkeit“ unterstellte:

    Das Schiff gehört der von Deutschen, Franzosen, Italienern und Schweizern 2015 (!) gegründeten „Nichtregierungsorganisation“ SOS Méditerranée, „Wir retten Leben“. Es wird betrieben von diesen und von den Ärzten ohne Grenzen. Motto: Spenden, spenden spenden! Beide werden u.a. finanziell unterstützt von der französischen Regierung, die sich über die italienische Regierung aufregt.
    https://sosmediterranee.de/

    Ärzte ohne Grenzen. Motto: Spenden! Bankverbindung
    https://www.aerzte-ohne-grenzen.de/

    Am 23. Juni wird „Drei Jahre SOS Méditerranée“ gefeiert.

    Die Rechnung von Schiffen wie der „Aquarius“ macht im Figaro heute Renaud Girard auf:
    600 Passagiere werden in Libyen eingesammelt. Sie kommen aus Nigeria, der Elfenbeinküste und anderen afrikanischen Staaten, aus denen niemand flüchten muß. Pro Person haben sie an die Schlepper mindestens 3 000 € bezahlt, das sind 1,8 Millionen Euro. Die 29 dürfen vielleicht gratis mit, oder sie bezahlen ebenfalls, das wären weitere 87 000 €.

    Die Passagiere werden in Libyen von den Schleppern auf ein nicht See-taugliches Schlauchboot gesetzt und in internationale Gewässer manövriert. Dann setzen die Schlepper einen SOS-Ruf ab oder telefonieren mit der italienischen Küstenwache. Das Rettungsschiff „Aquarius“ ist gleich zur Stelle.

    Dieselben Schlepper sind tätig im Drogen- und Waffenhandel für die Djihadisten. Die Drogen werden nach Europa transportiert zur weiteren Zerstörung derjenigen, „die schon länger hier leben“.

    Das wird auf dem nächsten EU-Gipfel mit Einverständnis der deutschen Regierung, darunter Bettvorleger Horst Seehofer und seine „Mitmachpartei“ CSU, weiter perfektioniert. Dann muß Italien sich nicht mehr nachsagen lassen, seine Regierung wäre zynisch und verantwortungslos, sondern die Passagiere sagen gleich, daß sie nach Deutschland wollen.

  103. Ach deswegen die Ankerzentren, wegen den Anker-Menschen. Dann kommen sie natürlich wieder in Scharen.

  104. InflectionPoint
    meinte ich ja eigentlich auch, leider gibt es hier immer noch keine Edit-Funktion und konnte es daher nicht mehr berichtigen.

  105. SOS Méditerranée Deutschland
    https://sosmediterranee.de/ueber-uns/unser-team/

    Geschäftsstelle: Sieben Frauen ackern
    Vorstand: Vier Männer leiten sie an.
    Vorsitzender vons Janze: Klaus Vogel, Kapitän der Handelsschiffahrt und Historiker

    61 Jahre ist der Held, Chouchou der französischen Sozialisten. Die Pariser PS-Bürgermeisterin Anne Hidalgo überreicht ihm den höchsten Orden, den Paris zu vergeben hat, weil er mehr als 26 000 Leben rettete, die gar nicht erst in Gefahr gewesen wären, wenn es Organisationen wie seine nicht gäbe.
    http://www.lefigaro.fr/international/2018/02/15/01003-20180215ARTFIG00240-klaus-vogel-fondateur-de-l-ong-sos-mediterranee-et-sauveteur-en-mer.php

  106. Das ZDF machte in seiner „Flüchtlings“ Dokumentation „Als Paul übers Meer kam“ Stimmung mit einem unechten Flüchtling. Das Asylgesuch des Kameruners wurde nach den Dreharbeiten abgelehnt.

    https://www.zdf.de/nachrichten/heute-journal/videos/als-paul-ueber-das-meer-kam-102.html

    Im Sommer letzten Jahres wurde der Asylantrag abgelehnt, Nkamani hat Einspruch eingelegt und arbeitet als (!!!) Krankenpfleger (!!!)

    https://www.bz-berlin.de/kultur/fernsehen/so-geht-es-fluechtling-paul-aus-der-zdf-doku-heute

  107. Wenn Merkel diese europäische Lösung anstrebt, kann man sie in der Tat nur noch als Sargnagel des Deutschen Volkes bezeichnen.

    Also, hoffentlich fällt Seehofer nicht wieder um. Diese Herren und Damen aus der EU sollten nicht über das Schicksal Deutschlands entscheiden dürfen. Juncker und Co. sollten ihren Hut nehmen.

  108. Und mit „Jeder & Jedem“, der dann kommt, haben wieder X-Andere eine „Bezugsperson“ in Deutschland und dürfen ebenfalls einreisen. Das ist das, was Merkel meinte mit „Europäische Lösung“.
    ==================
    Das nennt man SCHNEEBALLSYSTEM! Und daruf freuen sich die Linksgrünen, angeführt vom Merkel.

  109. Dieses Weib ist der wahre Teufel …Sie und ihre Marionetten widern mich nur noch an. Sie gibt keine Ruhe bis das Ziel erreicht ist Deutschland besser gesagt Europa zu zerstören. SIE SCHAFFT DAS !

  110. @ konni81ffm 19. Juni 2018 at 12:09
    Wenn Merkel diese europäische Lösung anstrebt, kann man sie in der Tat nur noch als Sargnagel des Deutschen Volkes bezeichnen.
    _
    Merkel ist bereits Sargnagel. Aber Hallo? Europäische Lösung wird es doch nicht geben! Österreich mauert, Visegraad-Staaten dicht, Dänemark dicht, etc..

  111. Mit dem Menschenfreund und Vorsitzenden von SOS Méditerranée Deutschland kann man in Berlin diskutieren:

    Zwischen Freiheit und Frontex. Das Meer als Brücke und Grenze I
    Eine Podiumsdiskussion des Deutschen Historischen Museums in Zusammenarbeit mit der Allianz Kulturstiftung
    Montag, 03. September 2018, 18 Uhr, Zeughauskino
    Diskussion u.a. mit:
    Jakob Berndt, SOS MEDITERRANEE
    Ska Keller, Die Grünen/EFA (angefragt)
    Dr. Itamar Mann, Universität Haifa
    Maxi Obexer, Autorin und Dramatikerin
    Moderation: Esra Küçük, Allianz Kulturstiftung

    Um Anmeldung bis zum 31. Oktober 2018 wird gebeten.
    https://events.dhm.de/event.php?vnr=2b-10a

    Jakob Berndt ist gut im Migrationsgeschäft verankert, es lebe das „Social Business“!
    https://www.tomorrow.one/de-de/blog/das-team-hinter-tomorrow-jakob

    Dr. Itamar Mann lohnt das Googlen genau wie Ska Keller. Sie sind alle gut freund mit George Soros und seinen Open Society Foundations.

  112. MERKELOWA, DAS EU-ANKERGESETZ FÜR EXOTISCHE FUCKKRÄFTE
    https://conservo.wordpress.com/2018/06/18/was-heisst-hier-eigentlich-immer-europaeische-loesung/

    MERKELOWA MACHT SOLANGE, BIS EUROPA
    EIN ASIATISCH*-AFRIKAN. DRECKLOCH, ÄH
    TEIL DER PARADIESISCHEN EINE-WELT IST.

    *Liste der Staaten Asiens

    Die Liste der Staaten Asiens beinhaltet alle Staaten, welche sich in Asien, einem Teil des eurasischen Kontinents, befinden.

    Bei dreien dieser Staaten, nämlich bei Russland, Kasachstan, und der Türkei, liegt ein Teil ihres Territoriums in Europa. Je nach Ziehung der innereurasischen Grenze liegen auch Teile von Georgien, Aserbaidschan und bei der südlichsten Grenzziehung sogar von Armenien in Europa. Von Ägypten liegt nur die Sinai-Halbinsel in Asien, der Hauptteil des Staatsgebiets liegt in Afrika. Indonesien hat mit Westneuguinea einen Landesteil auf dem Kontinent Australien…
    https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Staaten_Asiens

  113. @tobias85 19. Juni 2018 at 08:32

    Merkels Kolberg: „Ich habe gewonnen!“

    https://terminegegenmerkel.wordpress.com/2018/06/19/merkels-kolberg-ich-habe-gewonnen/

    Danke! Sehr lesenswert! „Kolberg“ (1945), den letzten Propagandafilm des Dritten Reiches hatte ich noch nicht gesehen. Er ist ein Propaganda-Lehrstück mit Heinrich George. Jeder sollte das mal gesehen haben:
    https://www.youtube.com/watch?v=sl4MO01C4Uw

    Damals haben Hitlers Medien uns Deutsche auf Zerstörung und Heldentod eingestimmt – heute werden wir von Merkels Medien auf kulturelle Selbstaufgabe getrimmt.

  114. Freya- 19. Juni 2018 at 12:18
    Verdacht erhärtet sich:
    Mittelmeer-Taxis im Auftrag Merkels unterwegs?
    https://politikstube.com/wollen-fluechtlingsretter-die-rueckkehr-nach-afrika-verhindern/
    ——-
    „Der Verdacht liegt nahe, dass die selbsternannten „Retter“ ihre Personen-Prämie erst erhalten, wenn die zu Schleusenden auftragsgemäß in einem EU-Staat abgeliefert wurden.“

    Das ist der Grund! Die bezahlen doch nicht 3 000 €, um in Tunesien an Land gebracht zu werden! Wenn das geschähe, könnte die Mannschaft der „Aquarius“ um ihr Leben bangen. Angela Merkel braucht gar nichts zu tun, und an die denken die „Retter“ zuletzt. Es ist ein einträgliches Geschäft!

  115. @ eigenvalue 19. Juni 2018 at 10:10

    Es ist Fußball-Weltmeisterschaft.

    Der zornige deutsche Steuerknecht ist also etwas abgelenkt. Nun kann sich das Quotenweib im Kanzlerinnenamt schön ihrem Hobby widmen. Nämlich sich vom Moslemwürstchen erobern zu lassen.

    Gottlob gelingt diesmal die Ablenkung angesichts der schwachen DFB-Truppe und der fast überall im Land fehlenden Euphorie – nur die Medien versuchen diese künstlich anzufachen, bisher aber auch vergebens – nur unzureichend. Allzu viel kann sich die böse Alte also in den nächsten Tagen und Wochen nicht erlauben, ohne dass es auffällt.

  116. Der Sonnengott 19. Juni 2018 at 09:52
    Barry 19. Juni 2018 at 09:19
    Wilhelm 2 – Hitler – Merkel. Das Triumvirat der Vernichtung. Danach war das Land für immer kaputt und verändert. Deutschland hat sich nie mehr von Idioten wie Wilhelm 2 oder Hitler erholt.

    Bitte stellen Sie unseren letzten Kaiser nicht in eine Reihe mit diesen Charakterlumpen. Wilhelm II. versuchte den 1. Weltkrieg verhindern, den England und die Entente seit dem Aufstieg des Deutschen Reiches wollte und in den dann Habsburg wegen der Serbienfrage hineingeschlittert ist. Bitte lesen Sie objektive Geschichtsbücher – gern auch englische.

  117. „Ebenfalls zustimmen werden die Staatschefs der östlichen mitteleuropäischen EU-Länder.“
    Da muß ich widersprechen.
    Weder Ungarn, noch Polen, Tschechien oder die Slowakei werden diesen Plan unterstützen.
    Illegale Invasoren suchen sich selbst das beste Land fürs Schmarotzern aus…und das betroffene Land, Volk, Parlament und Regierung hat nichts zu melden?
    EU-Diktatur nach Soros-Plan vom widerlichsten…

  118. Wer es jetzt immer noch nicht kapiert hat , der wird nun darüber aufgeklärt , was die EU wirklich ist .. eine Geldmaschine einer korrupten Politmafia , mit der man die Bevölkerungen der Einzelstaaten austricksen kann ! Sie sind die Erfüllungsgehilfen der Indistrie , Handel und Banken ohne eine demokratische Legitimation ! Anfangs hieß es , ein Europa der Vaterländer und nun geht es im eine neue EUDSSR und alle Linken und Betonkopfkommunisten schreien Hurra ! Das diese Ideologen aber Steigbügelhalter dieses Geldadels sind , scheint denen und den Gewerkschaften nicht mal zu dämmern … sie sehen nur Rääächts und genau diese Ablenkung der Linken ist raffiniert gewollt !! Darum versuche ich , diese Art der EU massiv zu bekämpfen und fordere zurück zu einem Europa der Vaterländer … diese EU möge verrecken und der Austritt muss jetzt erfolgen und mit einer Abstimmung verbunden sein !!

  119. “Resettlement“ und“ Relocation“, wie es im CDU/CSU Wahlprogramm 2017 bereits stand.
    Das bedeutet aus Sicht der EU-Planer: 60 Millionen Migranten für Europa. Einfach mal
    das Wahlprogramm einer Partei lesen, würde schon helfen…

  120. @Lorbas
    Das Drecksweib gehört auf den Scheiterhaufen der Geschichte. Wundert mich eh das die Olle aus der Uckermark noch keinem Attentat zum Opfer gefallen ist
    ….

    Als deutsche Kanzlerin hat sie dem deutschen Volk zu dienen. Das dürfte doch verfassungsrechtlich mehr als fragwürdig sein. Sie beteiligt sich immerhin am Genozid des deutschen Volkes. Laut UN Definition gilt dauerhafte Besiedlung, nichts anderes geschieht aktuell, als Völkermord.
    Mit den Ressentlement aka Relocationprogrammen der UNO wird die Vernichtung der europäischen, im besonderen des Deutschen Volkes, vorangetrieben Perfiderweise wird das noch mit erhalten des deutschen Volkes begründet. Stichwort demographischer Wandel.
    Ich nenne so ein Vorgehen ethnische Säuberung.

  121. Was Merkel mit „Europäischer Lösung“ in der Asylfrage meint

    ——
    Was ich mit der rumänischen Lösung für Merkel meine …….

  122. Wenn Merkel das so durchsetzt, dann muss sie das deutsche Volk fragen. Aber das wird sie wie bei den anderen vernichtenden, zerstörerischen und einsamen „Entscheidungen“ nicht tun. Fazit: Merkel und Co. legen es darauf an, dass hier bald der totale Bürgerkrieg ausbricht, denn 60 oder 70 % der deutschen Steuerzahler wollen keine weitere Einwanderung, illegale Einwanderung, keine unkontrollierte Zuwanderung, Asylmissbrauch, nichts von dem, was Merkel und Co jetzt macht. Somit handelt Merkel und Co. gegen die Mehrheit der Deutschen!!!
    Also, was nun? Merkel muss weg – aber wie???

  123. @ Shinzo 19. Juni 2018 at 09:37

    Merkel hat nur weitergeführt, was Kanzler vor ihr auch schon nur weiterführten!

    Die Dimensionen sind nicht annähernd vergleichbar. Kein Schmidt, kein Kohl, kein Schröder hat Deutschland zugrunde gerichtet – Angela Merkel tut es.

  124. Dass sich die sehr schwerensozialen Verwerfungen in Deutschland und Europa wahrscheinlich mit Gewalt, Terror und mannigfaltigen Blutvergissen entladen werden, kümmert die Polit-Elite nicht. Die lassen sich ihre Steuergeld-Pension voll auszahlen und gehen einfach nach Paraguay.

  125. „Seenotrettung“ im Dauereinsatz: Weitere 1.412 „Schutzsuchende“ in Spanien angekommen

    ——–
    Nach dem das italienische Marine Reisebüro geschlossen hat, hat flugs das spanische Marine Reisebüro geöffnet, es ist keine Seenotrettung, wenn das Boot erst los fährt, wenn die Schlepper in der Nähe sind !

  126. Mit Merkels Entscheidung gibt es dann aber auch keine Flüchtlinge mehr und somit keine Asylanten. Asylgesetze werden damit auch hinfällig, weil jeder ganz legal kommen und sich auf unsere Kosten versorgen lassen kann.

  127. Auch Frontex warnt:
    Zehntausende Flüchtlinge auf dem Weg nach Europa!

    Deutschland: Zahl der Asylanträge steigt stark
    So haben bis Ende Mai rund 78.000 Menschen Asyl beantragt – um rund 14.000 mehr als noch im April.

    https://www.krone.at/1724773

  128. Will die Merkel immer noch UN-Präsidentin werden?
    Das wäre wohl die einzige Erklärung für ihre Sturheit!

  129. Wir sind doch nicht blöd!

    Was für eine Show! Der angebliche „Asylstreit“ in der Union wurde in allen Medien aufgeregt besprochen. Dabei wurde auf Teufel komm raus spekuliert, statt die Lage ruhig zu analysieren und Licht in die Politiker-Posse zu bringen. Der bayrische Löwe mit den Samtpfötchen hatte wieder einmal gebrüllt, dachte aber erneut nicht daran, zu handeln. Die Wiederherstellung der Gesetzlichkeit an unseren Grenzen hätte Innenminister Seehofer längst still und leise bewerkstelligen können.

    Er braucht dazu weder die Kanzlerin noch den Bundestag zu befragen, sondern einfach die mündliche Anweisung seines Vorgängers de Maizière widerrufen, alle, die behaupten, Asyl suchen zu wollen, ins Land zu lassen, auch Menschen ohne Papiere, oder die schon in einem anderen EU-Land einen Asylantrag gestellt hatten und bereits abgelehnte und abgeschobene Asylbewerber. Kanzlerin Merkel hätte ihn schwerlich seines Amtes entheben können, denn die Begründung, dass einer Ihrer Minister sich erdreiste, zu verfassungsgemäßen Verhältnissen zurückzukehren, wäre zu grotesk gewesen.

    http://www.achgut.com/artikel/wir_sind_doch_nicht_bloed

  130. „In Hamburg lebt der Bruder meines Nachbarn aus meiner kleinen Stadt.“ Der bezieht eine kleine Rente und muss sich mit den Plastikflaschen seinen Lebensunterhalt sichern.Der sucht sein geraumer Zeit auch eine Ankerperson. Vielleicht könnte Merkel mit ihrem CDU/CSU Kartell, auch nachhelfen. Was seit ihr für ein erbärmliches Land!

  131. werta43 19. Juni 2018 at 09:32

    So ist es.
    Der Strick ist schon lange um die Hälse gelegt, aber jetzt beeilt man sich mit dem Zuziehen. Wenn es dann ans Röcheln geht, merken vielleicht auch die Letzten, dass man ihnen ans Leben will. Aber vielleicht auch nicht, die Sedativa wirken einfach zu gut…

  132. Ich kann mir vorstellen, wie Merkels europäische Lösung aussieht:

    Sie wird sich an dem Türkei-Deal orientieren. Das bedeutet, dass Deutschland keine Gäste der Kanzlerin mehr aufnehmen wird, die bereits in einem anderen EU Staat registriert worden sind sowie in Deutschland bereits rechtskräftig abgelehnt wurden. Österreich, Italien und Griechenland werden sich verpflichten, diese Gäste, die an der deutschen Grenze aufschlagen, zurückzunehmen. Damit hat dann Horst Seehofer seinen Frieden und Merkel hat seine Zustimmung sicher. Der Horst kann dann sagen:“Seht her, die CSU hat sich durchgesetzt und die Gruppen, die wir nicht hereinlassen wollten werden an der Grenze abgewiesen.“

    Doch nun kommt der Hacken. Im Gegensatz wird sich Deutschland verpflichten, die gleiche Anzahl von Goldstücken, die an unserer Grenze abgewiesen wurden, aus diesen Ländern aufzunehmen, Es werden also Gruppen von Gästen und Goldstücken in Europa hin- und hergekarrt und unter dem Strich werden es für Deutschland nicht weniger Bereicherer, sondern nur andere. Außerdem wird Merkel den anderen Staaten dieses verrückte Herumkutschieren noch mit reichlich Steurmillarden versüßen.

    Unter dem Strich sind dann alle zufrieden. Drehhofer kann das als großen Erfolg verbuchen und Merkel muss in der Summe auf kein Goldstück verzichten und hat ihre europäische Lösung. Nur die Deutschen werden wieder einmal die Dummen sein. Sie bekommen weiterhin haufenweise Menschen geschenkt und dürfen dafür Milliarden in verschiedene europäische Länder transferieren. Ein geisteskranker Deal ganz nach Merkels Geschmack.

  133. @ Wuehlmaus 19. Juni 2018 at 13:17:

    @ Shinzo 19. Juni 2018 at 09:37

    Merkel hat nur weitergeführt, was Kanzler vor ihr auch schon nur weiterführten!

    Die Dimensionen sind nicht annähernd vergleichbar.

    Die einzige Dimension von Belang ist das Ganze.

    Das ist ungefähr so, als ob man glauben würde, die Pest in einem späteren (und naturgemäß unangenehmeren) Krankheitsstadium würde von einem anderen Erreger verursacht als in früheren Stadien und die Bazillen, die das erste Unwohlsein verursacht haben, seien total nett und nützlich gewesen, wäührend die heutigen böse sind.

    Kein Schmidt, kein Kohl, kein Schröder hat Deutschland zugrunde gerichtet – Angela Merkel tut es.

    Keiner der Genannten tut das. So schnell geht das nicht. Es hat lange vorher begonnen und es wird voraussichtlich noch einige Bundeskanzler nach Frau Merkel dazu brauchen.

    Auch dann wird es Leute geben, die neu die ersten Schritte im Aufwachprozess machen und aus ihrer subjektiven Eintagsfliegensicht behaupten:

    Kein Schmidt, kein Kohl, kein Schröder, keine Merkel, kein Letzterbundeskanzler hat Deutschland zugrunde gerichtet – Aktuellerbundeskanzler tut es.

    Damit keine Missverständnisse aufkommen: Ich behaupte NICHT, dass das alles harmlos ist und dass Deutschland nicht zugrunde gerichtet wird. Ganz im Gegenteil. Es ist leider sehr ernst, aber es hängt nicht vom jeweiligen Bundeskanzler ab, und obwohl auch ich manchmal besorgt denke, dass der point of no return bald erreicht sein könnte, denke ich doch meistens, dass wir noch ein paar Jahrzehnte Zeit haben. Zumindest hoffe ich es. Derzeit ist ein Stopp leider nicht möglich, dazu fehlt Grundlegendes.

  134. Artikel von 2000:

    „Non-whites will be majority in US and Europe by 2050

    (…) Lee Jasper, race relations adviser to the Mayor of London, Ken Livingstone, predicted a similar future, telling The Observer : ‚Where America goes, Europe follows 30 years later. There is a potential for whites to become a minority in some European countries.‘
    (…)

    British National Party chairman Nick Griffin said: ‚I don’t think there’s any doubt that within this century, white people will be a minority in every country in the world.'“

    https://www.theguardian.com/uk/2000/sep/03/race.world

    Und genau das war und ist der Plan.

  135. Ich meine, wenn man erkannt hat, dass die Methode des Zugrunderichtens (unter anderem aber vor allem) der massenhafte Import von Orientalen und Afrikanern ist, dann muss einem doch der Verstand sagen, dass so etwas nicht in wenigen Jahren geht. Und dass es am Anfang kaum auffällt und mit der Zeit immer augenscheinlicher und lästiger wird.

    Die ersten Gastarbeiter kamen bereits in den 1950ern (es waren Südeuropäer, die damals auch als fremd empfunden wurden und damit als Türöffner für den Gewöhnungseffekt dienten), Anfang der 1960er kamen die ersten türkischen Gastarbeiter (etwas fremder als die Südeuropäer, aber nicht bedrohlich) und so ging es immer weiter. Es ist einfach ein fortlaufender Prozess, der übrigens in den anderen Ländern der westlichen Wertegmeinschaft genauso ablief.

    Jetzt gab es eben 2015 einen neuerlichen Schub speziell nach Deutschland, vermutlich weil wir im Vergleich zu den anderen großen westeuropäischen Ländern noch zu homogen waren, insbesondere in den Gebieten der vormaligen DDR. Aber nur weil man bis 2015 tief gepennt und nichts gemerkt hat, so zu tun, als ob das 2015 angefangen hätte und irgendwie die Idee von Frau Merkel wäre …

    …. ich bin immer wieder überrascht, wie so viele so kluge Leute so einen unfassbaren Quatsch glauben können.

  136. Da sind wir mal gespannt auf die „Europäische Lösung“, bei diesem Bericht weis man schon, wo die „Reise“
    hingeht : „Salvini will Zigeuner zählen und ausweisen lassen“ und das ist nur eine Minderheit in der Be-
    völkerung !

  137. Nuada 19. Juni 2018 at 14:52

    Ja, es ist erstaunlich.
    Ob die auch denken, mit einem Martin Schulz wäre alles anders geworden…?

  138. Und weil dem DREHHOFER das bekannt ist, hat er MERKILL die Chance zur Realisierung dessen eingeräumt. Damit hat sich der einstige Hoffnungsträger ebenfalls als Vasall Merkills entlarvt.
    Ein „Bettvorleger“, wie schon oft geschrieben und gesagt. Lächerliche Figur im Polit-Zirkus.

  139. Das ist absoluter politischer Wahnsinn was Merkel da vor hat.
    Wenn jeder in unser Land dackeln und sich in unserer soziale Hängematte gemütlich machen darf der eine Bezugsperson benennen kann dann ist das nichts anderes als die komplette Flutung unseres Landes mit unbegrenzt vielen Sozialtouristen.
    Das ist sozialpolitischer vorallem aber ökonomischer Wahnsinn.
    Die Frau hat komplett ihren Verstand verloren, man muss es einfach so sagen wie es ist.
    Wenn heute schon jeder Erwerbstätige einen Hartz-IV Empfänger und 2 Rentner sowie 2 ausländische Gebärmaschinen alimenieren muss wie soll das in Zunkunft funktionieren wenn hierzu noch unbegrenzt Musels, Zigeuner und Neger darüber hinaus alimentiert werden müssen?
    Wie soll das volkswirtschaftlich funktionieren?
    Es fehlten bereits vor der Asylschwemme 2015 mehr als 3 Millionen Sozialwohnungen in unserem Land.
    Mit dieser „europäischen Lösung“ wird unser Land zu Grabe getragen.
    Das ist nur noch eine Frage von wenigen Jahren bis unser Land vollkommen zerstört sein wird.
    Vermögende und junge hochqualifizierte Mitbürger werden auswandern und die Steuer- und Abgabenbelastung der Daheimgebliebenen werden ins unbezahlbare ansteigen.

  140. @ hoppsala 19. Juni 2018 at 08:31

    Dies ist nun die finale Lösung der Zerstörung Europas. Der Grundstein waren die Illegalen, und nun wird auf denen aufgebaut, bis es kracht. Es wird Bürgerkrieg geben… oder ich nehme an, dass die Christen ihr Land freiwillig geben werden, denn die Christen sind so gewaltig verblödet.

    ***********************************

    Leider sind viele Christen in der braven Befolgung von Jeshuas höchst merkwürdiger Bergpredigt wirklich so vollkommen verblödet:

    „Ihr habt gehört, dass gesagt worden ist: Auge für Auge und Zahn für Zahn. Ich aber sage euch: Leistet dem, der euch etwas Böses antut, keinen Widerstand, sondern wenn dich einer auf die rechte Wange schlägt, dann halt ihm auch die andere hin! [konsequent in höchst gottgefälligem Sinne weitergeführt: „… und wenn einer deine Tochter vergewaltigt, dann stell ihm auch deine Frau zur Verfügung … und wenn einer deinen Sohn absticht, dann halte ihm auch deinen Körper hin.“]

    Und wenn dich einer vor Gericht bringen will, um dir das Hemd wegzunehmen, dann lass ihm auch den Mantel!

    Und wenn dich einer zwingen will, eine Meile mit ihm zu gehen, dann geh zwei mit ihm!

    Ihr habt gehört, dass gesagt worden ist: Du sollst deinen Nächsten lieben und deinen Feind hassen. Ich aber sage euch: Liebt eure Feinde und betet für die, die euch verfolgen (…)“

    Völlig verständlich, dass entmaskulinisierte Weichlinge wie Bedford-Strohm, Marx oder Wölki jetzt bedingungslos vor den Moslems kuschen.

    Dummerweise wird Jeshua auf diese Weise irgendwann keine neuen Christenseelen mehr in den Himmel geliefert bekommen, weil die von den Moslems auf seine Anweisungen hin ausgerottet wurden 😉

  141. Nuada 19. Juni 2018 at 14:52

    Ja, dass viele offenbar damit zufrieden wären, wenn doch bloß alles wieder so wäre wie vor 2015, ist geradezu erschreckend.

  142. Herby 19. Juni 2018 at 14:18
    „In Hamburg lebt der Bruder meines Nachbarn aus meiner kleinen Stadt.“ Der bezieht eine kleine Rente und muss sich mit den Plastikflaschen seinen Lebensunterhalt sichern.Der sucht sein geraumer Zeit auch eine Ankerperson. Vielleicht könnte Merkel mit ihrem CDU/CSU Kartell, auch nachhelfen. Was seit ihr für ein erbärmliches Land!

    ———-

    Ich hoffe, dass der Hamburger Rentner wenigstens Grundsicherung bezieht und nicht zu ’stolz‘ ist, das zu kassieren!?

  143. Nuada 19. Juni 2018 at 14:38
    @ Wuehlmaus 19. Juni 2018 at 13:17:

    @ Shinzo 19. Juni 2018 at 09:37

    Merkel hat nur weitergeführt, was Kanzler vor ihr auch schon nur weiterführten!

    Die Dimensionen sind nicht annähernd vergleichbar.

    Die einzige Dimension von Belang ist das Ganze.

    Das ist ungefähr so, als ob man glauben würde, die Pest in einem späteren (und naturgemäß unangenehmeren) Krankheitsstadium würde von einem anderen Erreger verursacht als in früheren Stadien und die Bazillen, die das erste Unwohlsein verursacht haben, seien total nett und nützlich gewesen, wäührend die heutigen böse sind.

    ———-

    Sehr treffend

  144. Sowohl die zum Schein durch Seehofer veranlaßten neuerlichen „Bemühungen“ Merkels als auch Seehofers „Kampf“, der keiner ist, sind dazu da, die Leute bis zur Offenlegung der „europäischen Lösung“, in der der Wunsch eines Afrikaners nach „Deuscheland“ ausreicht, in „Deuscheland“ aufgenommen und dort freigiebigst alimentiert zu werden, bei der Stange, das heißt, ruhig zu halten.

    Der Satz des Luxemburger „Vorzeigedemokraten“ Junckers, ein Abbild eines waschechten trojanischen Pferdes, das für viele wohl eher als das eines lupenreinen Faschisten durchgehen dürfte, ist hoffentlich nicht vergessen worden, denn er zeigt genau die Strategie auf, in der dieses verläuft – Junckers, Merkel, deren neuer Freund Macron & Co, sie sind, was das betrifft, offensichtlich alle aus einem Stamm:

    „Wir beschließen etwas, stellen das dann in den Raum und warten einige Zeit ab, was passiert. Wenn es dann kein großes Geschrei gibt und keine Aufstände, weil die meisten gar nicht begreifen, was da beschlossen wurde, dann machen wir weiter – Schritt für Schritt, bis es kein Zurück mehr gibt.“

    Quelle: Die Brüsseler Republik, Der Spiegel, 27. Dezember 1999.

    http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-15317086.html

    „Wenn es ernst wird, muss man lügen.“

    Abendveranstaltung zur Euro-Krise in Brüssel im April 2011, zitiert nach: Spiegel online.

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/a-761509.html

    Seehofer Showveranstaltung, die von blanker Angst getrieben ist, erklärt sich gerade auch von hier aus. Sie ist genauso Betrug wie alles andere auch. Merkel ist in dieser Situation ! nicht ohne Grund zu Macron geeilt, der die alte Idee einer „europäischen Einigung“ als etwas neues zu verkaufen sucht, eine Idee, deren propagierte „Einheit“ eine von Schlachtschafen ist, die alle ausnahmslos das machen, was so genannte „Eliten“ in Brüssel vorgeben. Die Notwendigkeit, die AfD zu wählen, als letztes Mittel, solange auf diesem Wege überhaupt noch etwas erreichbar sein könnte, wird somit zur Existenz- und Gewissensfrage.

  145. Was Merkill meint…..?

    Sie meint die totale Vernichtung des deutschen Volkes.
    Sie ist keine Deutsche!
    Sie ist keine Christin!
    Sie hat keine Kinder!

    Darum faselt sie von einem Rehzettelment der UNO…..anstatt auf Deutsch zu sagen, dass wir in unserem dichtbesiedelten Land noch mehr Invasoren und Schmarotzer aufnehmen sollen.

    Ist kein Aprilscherz:
    Kanzlerin Merkel rät Flüchtlingen: Bleibt besser in ländlichen Regionen
    https://www.focus.de/politik/videos/videobotschaft-der-kanzlerin-angela-merkel-raet-fluechtlingen-bleibt-besser-auf-dem-land_id_6871609.html
    01.04.2017, 15:43

    Das muß man sich mal vorstellen. Unsere Dörfer sind seit der Wende zum Altersheim Mitteldeutschlands verkommen.
    Da haben uns wehrlose Alte gerade noch die Beutemacher gefehlt.

  146. An MERKEL und Co.: „Obwohl sie Gottes Rechtsforderung erkennen, dass die, die so etwas tun, des Todes würdig sind, üben sie es nicht allein aus, sondern haben auch Wohlgefallen an denen, die es tun….“

    „Der Zorn Gottes vom Himmel her geoffenbart“ – Predigt zu den Bibelversen Römer 1,18-32 von Arne Schultze Petzold

    Denn es wird offenbart Gottes Zorn vom Himmel her über alle Gottlosigkeit und Ungerechtigkeit der Menschen, welche die Wahrheit durch Ungerechtigkeit niederhalten, weil das von Gott Erkennbare unter ihnen offenbar ist, denn Gott hat es ihnen offenbart.

    Denn sein unsichtbares Wesen, sowohl seine ewige Kraft als auch seine Göttlichkeit, wird seit Erschaffung der Welt in dem Gemachten wahrgenommen und ßgeschaut, damit sie ohne Entschuldigung seien; weil sie Gott kannten, ihn aber weder als Gott verherrlichten noch ihm Dank darbrachten, sondern in ihren Überlegungen in Torheit verfielen und ihr unverständiges Herz verfinstert wurde.
    Hier: die Straftat der dreijährigen TORHEIT mit grenzenloser TOLERANZ gegenüber Armutsflüchtigen …

    Indem sie sich für Weise ausgaben, sind sie zu Narren geworden und haben die Herrlichkeit des unvergänglichen Gottes verwandelt in das Gleichnis eines Bildes vom vergänglichen Menschen und von Vögeln und von vierfüßigen und kriechenden Tieren.

    Hier: SIE gibt sich für WEISE aus … wobei SIE zu einem NARREN mutiert ist …

    Darum hat Gott sie dahingegeben in den Begierden ihrer Herzen in die Unreinheit, ihre Leiber untereinander zu schänden, sie, welche die Wahrheit Gottes in die Lüge verwandelt und dem Geschöpf Verehrung und Dienst dargebracht haben statt dem Schöpfer, der gepriesen ist in Ewigkeit. Amen

    FAZIT: Nicht nur Allah wird die Ungerechten bestrafen – sondern auch der GOTT der BIBEL zieht sich GOTTES ZORN zu !

    Schade, dass die Merkel keine Muslimen ist: Während nämlich die SCHARIA bereits ihre VERGEHEN mit WELTLICHEN Strafen konsequent ahndet … beschränkt sich der CHRISTEN-GOTT ausschließlich aufs BESTRAFEN im JENSEITS… Schade !

    http://www.wo-ist-gott.info/sites/wer-oder-was-ist-gott/gott/zorn-gottes/gott-wird-zornig.html

  147. Mutti hat uns mal schnell an den Franzosen verkauft.
    Jetzt kriegt dieser Macron unsere Steuergelder.
    Dafür unterstützt er die Merkel bei der Asyltouristengeschichte.
    Die hat das Land verkauft.

  148. Diese Frau ist eine eiskalte und perfide Meuchelmörderin unserer Heimat und des Deutschen Volks.
    Nichts anderes ist sie – als Staatsfeind Nr.1.

  149. CDU-Programm, S.62: „Wir wollen, dass die Zahl der Flüchtlinge, die zu uns kommen, dauerhaft niedrig bleibt. Das macht es möglich, dass wir unseren humanitären Verpflichtungen durch Resettlement und Relocation nachkommen.“
    “Resettlement“ und“ Relocation“ übersetzt ins Deutsche?

    “Resettlement“ ist der englische Begriff für „Umsiedlung“.

    “Relocation“ bedeutet laut Wikipedia die „Umsiedlung von schutzbedürftigen Personen innerhalb der EU“.

    In diesen beiden scheinbar doch so harmlosen und smarten englischen Begriffen steckt damit sozialer und gesellschaftspolitischer Sprengstoff ungeahnten Ausmaßes, besonders gerade für die innere Sicherheit Deutschlands.

    Nämlich diese geradezu ungeheuerliche und skandalöse Bedeutung:

    Die CDU will dauerhaft niedrige Flüchtlingszahlen, damit die Umsiedlung von Ausländern, insbesondere von kultur- und religionsfremden Afrikanern und Orientalen, aus der EU (Italien, Spanien, Griechenland usw.) auf deutschen Boden, damit die Umsiedlung von zumeist analphabetischen und hochaggressiven Wirtschaftsflüchtlingen aus anderen EU-Staaten nach Deutschland nicht zu offensichtlich wird.

    Denn welchen anderen Sinn sollten ansonsten diese merkwürdigen „einsamen“ beiden Verschleierungsformulierungen aus dem Englischen im Programm der CDU haben?

    https://conservo.wordpress.com/2017/08/16/resettlement-und-relocation-das-ende-des-deutschen-volkes/

    Es gibt für Deutschland nämlich weder eine „humanitäre Verpflichtung“, Ausländer aus Nicht-EU-Ländern nach Deutschland umzusiedeln, noch gibt es eine “humanitäre Verpflichtung“, aus Italien, Griechenland, Spanien usw. „schutzbedürftige Personen“ aus EU-Ländern aufzunehmen.

    Die Erstaufnahme, Versorgung und rechtsstaatliche Behandlung von Flüchtlingen nach Europa und innerhalb Europas ist ganz klar im Schengen-Abkommen sowie im Dublin-Vertrag geregelt.

    Mit der perfiden Formulierung „humanitäre Verpflichtung“ schafft sich Merkel, wie schon im September 2015, erneut eine boshaft-hinterlistige Hintertür für die unbegrenzte Aufnahme von weiteren Millionen zumeist kultur-und religionsfremder Wirtschaftsasylanten aus dem Euroraum.

    Wenn es Merkel um „humanitäre Verpflichtungen“ ginge, dann hätte Deutschland mit seiner Aufnahme von nahezu 2 Millionen Armutsflüchtlingen in den Jahren 2015,2 1016 und 2017 eine solche nicht existente „humanitäre Verpflichtung“ bereits für mindestens 30 bis 40 Jahre übererfüllt.

    Außerdem hat Merkel in erster Linie soziale und humanitäre Verpflichtungen gegenüber der eigenen deutschen Bevölkerung, die zusehends verarmt und ausgeplündert wird.

    FAZIT: Merkel ist (sehr bald: war…) Bundeskanzlerin von Deutschland und nicht Kanzlerin der ganzen Welt, was sie in ihrem krankhaften Größenwahn wohl nicht mehr realisiert.

    Sie ist eine VERSCHLAGENE KRIMINELLE und somit eine GESETZESBRECHERIN !

  150. @ Dystopie 19. Juni 2018 at 19:21

    „Relocation“ bedeutet laut Wikipedia die „Umsiedlung von schutzbedürftigen Personen innerhalb der EU“.

    Man sollte die wörtliche Bedeutung der von Wikipedia präsentierten, die zudem, zwar nicht falsch, dennoch aber verschleiernd wirkt, vorziehen. Demnach bedeutet „relocation“ nichts anderes als „Umsetzung“, „Verschiebung“ und könnte einigermaßen korrekt auch mit dem Wort „Deportation“ erklärt werden. Es geht darum, Massen von Leuten von einem Ort nach dem anderen zu verschieben, um sie am anderen anzusiedeln (Umsiedlung, resettlement), was zudem in jeder Hinsicht völkerrechtswidrig ist. Daß die zu verschiebenden Massen dabei weniger würden, wie das CDU-Papier suggeriert, glaubt höchstens noch der Wind.

  151. Hallo Freunde und patriotisch Denkende:
    Wir können hier schreiben und maulen und texten was wir wollen–das hilft nix , es muß was geschehen und das schnellstens !!
    diese sogenannte „europäische Lösung“ gehört zum Plan der UN Resettlement bzw. Neuansiedlungsplänen–die euorpäischen Völker und Kulturen sollen ja ausgelöscht werden !!
    Und wenn dieses Gesetz von den EU-Ländern unterzeichnet wird—dann war´s das für die weiße Rasse und die europäischen Völker–und der Bürgerkrieg bzw. ausgehend dadurch der 3.Weltkrieg, wird Realität !!
    Diese Pläne der UNO haben wir dem Houton -Plan , dem Couldenhove -Kalerghi-Plan , dem Nizer-Plan usw. zu verdanken –alles samt Zionisten, Freimaurer, Jesuiten , und wie die alle noch zusammenhängen !
    Sie wollen Europa als Vasallen-Staat der VSA errichten!!
    Den Plan gibt es schon seit 1913 oder 14 -Houton, oder sogar die Rothschilds hat damit angefangen !!
    Lektüre über sowas gibs ja genug !!!!!!!!
    Diese wurzellose, geld-und machtgierige Elite ist der Krebsschaden der Welt–ohne diese globalisierte Bande gäbe es keine Kriege , keine Völkerwanderungen in solchen Ausmaßen !!
    Merkel, Seehofer, Macron, Özdemir , LePen,Claudia Roth, Göring-Eckardt usw. usw. wie sie alle heisen—-sind nur die Marionetten , die dies umsetzen sollen !! Genauso wie der George Soros oder Trump–scheißegal !!
    Die obersten 33 oder 333 Familien der Superreichen in der Pyramide sind eh unbekannt( für uns jedenfalls ) –doch sie bestimmen wie die Welt zu funktionieren hat !!!
    Sie sind die Völkermörder und Massenmörder in der Welt!
    Lest bzw. hört euch die Rede von Benjamin .H. Friedman von 1960 im Willard-Hotel an, das sagt einiges aus!!
    Achso —-außerdem ist beschlossen, daß bis zum Jahr 2030–oder glaube 2050—- 180 Millionen Ausländer nach Deutschland kommen sollen !!
    Also Leute –da wisst ihr ja wohin die Reise geht !!!!
    Wir müssen was machen, sonst haben wir verloren !!!!

  152. Invasion wird nicht gestoppt….
    Leider ist diese Migration von der EU schon entschieden, in 14 Tagen wird in Brüssel abgestimmt
    und da die Mehrheit für die geregelte Migration zustimmt werden die anderen die dagegen sind überstimmt. Bitte beachten es geht um Migration, Asyl ist was ganz anderes.
    Auf dem Treffen in Genf, das im März stattfand, gestand Avramopoulos, dass das Ziel sei, Sammelpunkte auf der Küste Afrikas aufzubauen, wohin sich Migranten auf der Suche nach der Arbeit und Zukunft in Europa begeben könnten. In den nächsten Jahren sollten so 6 Millionen Menschen in Europa aufgenommen werden.

  153. @Deutschlandwachendlichauf 19. Juni 2018 at 20:50
    Die Deutschen protestieren nicht mehr weil, sie haben es sich längst in diesem verlogenen Schauspiel gemütlich gemacht wie ein Kackhaufen auf dem Boden einer Kloschüssel.

  154. @Dystopie 19. Juni 2018 at 18:54
    Er, der Gott, ist eine Ungestalt, ein wesenloses Nichts, eine Wesenlosigkeit, eine irre Vorstellung, ein reines Wahnbild in den Köpfen der Menschen. Er hat keine Macht, keine Kraft und keine Energie, keinen Einfluss auf irgendjemanden oder irgendetwas – und dennoch glaubt die Mehrheit der Erdenmenschen Hirn verbrannter weise, dass er über alles bestimme und sie agieren als seine willenlosen Windbeutel. Gott ist in Wahrheit ein nebulöser Schemen, der sich in Form von schizophrenem, epileptischem Wahn vererbt und in den Schläfenlappen sowie im Scheitellappen festgesetzt hat – und trotzdem geben die Gläubigen ihm ihr Leben in die Hand. Religionen waren immer dazu da um Menschen zu unterdrücken und zu spalten.
    Das sich Menschen dafür hergeben im Namen eines Gottes zu töten sagt alles.
    Nicht die Menschen sind böse sondern der Glaube an einen blutrünstigen Gott egal ob Christen, Moslems oder sonstige Verirrungen

  155. Marionetten oder freie Menschen?
    Gott, manche sagen auch, der Schöpfer, hat doch den Menschen nicht dazu erschaffen, dass er ihn ständig am Gängelband wie eine Marionette durch das Leben führt, und auch deswegen nicht, dass der, der immer brav, gehorsam und gottesfürchtig ist, es im Leben gut hat, während der, der von Gott nichts wissen will, ihn gar ablehnt, dafür hart bestraft wird.
    Das sind Ammenmärchen und Lügen der Kirchen und Religionen, die damit bestens ihre profitablen Geschäfte machen. Zahllose streng gläubige und gottesfürchtige Menschen sind sogar in Kirchen und Moscheen, durch Erdbeben und Terror ums Leben gekommen. Kein Gott hat sie beschützt.

  156. Erfindung Religion…
    Religion wurde geboren, als der erste Gauner, den erste Dummen antraf.

  157. Als Nächstes lässt Merkel dann bis zu einer intergalaktischen Lösung nach dem hoffentlich bald zu erwartenden Zusammentreffen der konföderierten Abordnungen warten, damit auch der Zuzug benachteiligter Außerirdischer berücksichtigt werden kann. Bis dahin wird alles weiter laufen gelassen und die finanzielle Schächtung Deutschlands unterbrechungsfrei fortgesetzt.

  158. Drohnenpilot, 19.06. 08:45

    …Merkel hat schon zugesagt. „Wir wollen den Wunsch Italiens nach Solidarität unterstützen ….“ Solidarität heisst im Merkelschen Sprachgebrauch finanzielle Zuwendungen…

    Allein 2017 gab der Bund lt. Berichten 21 Mrd Euro für Asylanten aus. Dafür ziert sich unser ach so fürsorglicher Staat um so mehr, wenn es um die Entschädigungen der Hinterbliebenen vom Berliner Breitscheid-Platz geht. Diese Berliner Bande namens Altparteien hat sowas von fertig!
    Es ist mir völlig schleierhaft, warum die Mehrheit der Wähler immer noch die Füße still hält.

  159. Was Merkel mit „Europäischer Lösung“ in der Asylfrage meint

    Endlösung für das deutsche Volk.

  160. „Presse“ : “ Am gestrigen Donnerstag stimmte das Europaparlament in Straßburg mit deutlicher Mehrheit für einen Vorschlag, der das sogenannte Erstlandprinzip außer Kraft setzt. Stattdessen muss das Eintrittsland den Flüchtling nur registrieren und ihn einem Sicherheitscheck unterziehen. Dieser sieht einen Abgleich mit dem Schengener Informationssystem (SIS), dem Visa-Informationssystem, Europol und anderen wichtigen EU-Datenbanken vor. Bei bestehendem Sicherheitsrisiko soll das Verfahren prioritär behandelt werden. Jene Asylwerber, die kaum Chancen auf Schutz nach der Genfer Flüchtlingskonvention haben – also als Wirtschaftsflüchtlinge gelten –, werden gar nicht erst in das Programm aufgenommen. Alle anderen sollen nach einem vierstufigen Kriterienkatalog auf die EU-Länder verteilt werden.
    Vier Kriterien zur Aufteilung :
    Dabei wird zunächst geprüft, ob die betreffende Person in einem Mitgliedsland Familienangehörige hat. Ist dies nicht der Fall, kommt Punkt zwei zur Anwendung: Hat der Asylwerber in einem EU-Staat schon einmal ein Visum erhalten oder sich dort legal aufgehalten? Wird auch der dritte Punkt, die Frage nach einer Ausbildung in einem bestimmten Mitgliedsland (diese muss mit einem Zeugnis nachgewiesen werden), negativ beantwortet, greift Punkt vier: Der Flüchtling soll aus den vier am wenigsten ausgelasteten EU-Ländern wählen – und zwar gemäß einem Verteilungsschlüssel, der sich aus Bevölkerung und Wirtschaftsleistung der Mitgliedstaaten ergibt. Sobald ein Land 150 Prozent seines errechneten Wertes erreicht hat und ein Asylwerber diesem Land gemäß den ersten drei Kriterien zugeteilt würde, kommt automatisch Punkt vier zum Tragen.

    Zudem soll es künftig Konsequenzen für jene Flüchtlinge geben, die sich im Einreiseland nicht registrieren lassen. Sie werden ohne Wahlmöglichkeit dem Land mit der geringsten Auslastung zugeteilt. Heinz Becker, Justiz- und Sicherheitssprecher der ÖVP im Europaparlament, hat zwar noch „Bedenken in vielen Detailpunkten“. Dennoch komme man mit dem Reformvorschlag dem Ziel näher, „fair für die EU-Mitgliedstaaten und sinnvoll für die Asylwerber“ zu handeln. „Wenn Asylwerber vorrangig anhand von persönlichen Anknüpfungspunkten zugeteilt werden, erleichtert das die Integration, wenn sie Asyl oder internationalen Schutz erhalten“, meint der ÖVP-Abgeordnete.

    Noch aber müssen auch die Mitgliedstaaten dem Vorschlag zustimmen – und das ist zumindest fraglich. Bisherige Initiativen, eine faire Flüchtlingsverteilung innerhalb der Union zu realisieren, scheiterten stets an unterschiedlichen, oft innenpolitisch motivierten Interessen der EU-Hauptstädte. So lehnen die Visegrád-Länder Ungarn, Tschechien, Polen und die Slowakei verpflichtende Quoten ab. Geht es nach Ratspräsident Donald Tusk, soll es bis Mai einen Kompromiss zur Dublin-Reform unter den EU-Staaten geben – dann können auch die Verhandlungen mit dem EU-Parlament beginnen.“

    Link : https://diepresse.com/home/ausland/eu/5322187/EU-ringt-um-Reform-des-DublinSystems

    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

    Diese „europäische Lösung“ ist bisher nur ein Vorschlag des EU-Parlamentes und noch nicht beschlußfähig. Frau Dr. Angela Merkel muss somit zwecks Einhaltung des Termins zu einem sogenannten CSU-„Ultimatum“ eine andere „europäische Lösung“ vorlegen, deren Vorlage jedoch unwahrscheinlich ist. Für diesen Fall hat sie bereits mit ihrer Richtlinienkompetenz als Bundeskanzlerin gedroht. (Rausschmiss von GroKo-Minister Seehofer mit den entsprechenden Weiterungen)

  161. @ HKS 20. Juni 2018 at 02:27
    Drohnenpilot, 19.06. 08:45

    …Merkel hat schon zugesagt. „Wir wollen den Wunsch Italiens nach Solidarität unterstützen ….“ Solidarität heisst im Merkelschen Sprachgebrauch finanzielle Zuwendungen…
    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
    Conte (Italien) und Macron (Frankreich) planen die Einrichtung von Zentren mit menschenwürdigen Unterbringungsmöglichkeiten in Libyen, in denen Asylanträge gestellt und wo über Asylanträge nach rechtsstaatlichen Verfahren beschieden wird. Diese Zentren sollen militärisch gesichert werden (Truppen aus Italien, Frankreich oder NATO-Truppen ??)
    Denkbar ist, dass in diesem Fall die Bundesrepublik einen bedeutenden finanziellen Beitrag zur Unterhaltung der Zentren und des Militärs leistet, was allemal günstiger wäre als die Alimentation von Migranten über viele Jahre aus den Sozialsystemen in D.

  162. @ Charly1 19. Juni 2018 at 22:03
    @Dystopie 19. Juni 2018 at 18:54
    Er, der Gott, ist eine Ungestalt, ein wesenloses Nichts, eine Wesenlosigkeit, eine irre Vorstellung, ein reines Wahnbild in den Köpfen der Menschen. Er hat keine Macht, keine Kraft und keine Energie, keinen Einfluss auf irgendjemanden oder irgendetwas – und dennoch glaubt die Mehrheit der Erdenmenschen Hirn verbrannter weise, dass er über alles bestimme und sie agieren als seine willenlosen Windbeutel. Gott ist in Wahrheit ein nebulöser Schemen, der sich in Form von schizophrenem, epileptischem Wahn vererbt und in den Schläfenlappen sowie im Scheitellappen festgesetzt hat – und trotzdem geben die Gläubigen ihm ihr Leben in die Hand. Religionen waren immer dazu da um Menschen zu unterdrücken und zu spalten.
    Das sich Menschen dafür hergeben im Namen eines Gottes zu töten sagt alles.
    Nicht die Menschen sind böse sondern der Glaube an einen blutrünstigen Gott egal ob Christen, Moslems oder sonstige Verirrungen.
    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
    Andere Meinung :

    Gott ist ALLES, ist GEIST, und kristallisiert sich in der niedrigsten Stufe des Seins in Materie und belebte Natur (Schöpfung). Jedes natürliche Lebewesen ist mit seiner ganzen Existenz ein Teil Gottes und das legt uns Menschen die Verpflichtung auf, in unserem eigenen Interesse die Schöpfung als eine Gesamtheit zu sehen, die vollkommen und in Liebe behandelt werden muss. Verliert der Mensch diese Verpflichtung aus seinem Handeln, bringt er Unordnung (Sünde) in die Schöpfung und scheidet in letzter Konsequenz als belebtes Wesen aus der Natur aus.
    (Thomas-Evangelium -Nr. 77 : Jesus sprach : „Ich bin das Licht, das über allen ist. Ich bin das ALL. Das ALL ist aus mir hervorgegangen, und das ALL erstreckt sich bis zu Mir. Spaltet ein Holz : Ich bin dort ! Hebt den Stein, und ihr werdet Mich dort finden !“)

    Fazit : Jede Aussage einer Religion, einer Ideologie oder eines Gesellschaftssystems, die Unordnung (Sünde) in die Schöpfung bringt, predigt Widerstand gegen den GEIST Gottes (Kriege, verbunden mit Waffensegnungen, Terrorismus gegen „Ungläubige“ etc.etc.etc.) mit den zerstörerischen Folgen.

  163. ZITAT: Professor Bassam Tibi, Politikwissenschaftler

    Quelle: Wikiquote / Focus vom 18. Juli 2005

    „Man muss offen sagen, die Religion des Islam erlaubt die Integration nicht.

    Ein Muslim darf sich einem Nichtmuslimen nicht fügen. Wenn er in der Diaspora lebt, dann ist das eine Notsituation, und er kann sich absondern.

    Das besagt die normale Religion und nicht die fundamentalistische Variante.“

  164. A K T U E L L E S AUS JOUWATCH

    Neun Übergriffe auf Frauen in Dresden – Haftbefehl gegen Syrer erlassen

    Dresden- Nach einer Serie von Übergriffen auf Frauen in Dresden hat die Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen. Der 33-jährige Syrer soll seinen Opfern in der Nacht und am frühen Morgen in Hauseingängen aufgelauert und sie dann unsittlich berührt haben.
    ——————–
    „Bereicherung“ in Chemnitz: 28-jährige Frau in ihrer eigenen Wohnung von zwei „Südländern“ vergewaltigt

    „Im Westen nichts Neues“ ist ein Roman von Erich Maria Remarque, der die Schrecken des Ersten Weltkriegs aus der Sicht eines jungen Soldaten schildert. Das war damals. Doch regelrechte Schrecken haben mit Merkels Grenzöffnung im Jahre 2015 auch in Deutschland Einzug gehalten – und es vergeht kein Tag, an dem nichts Derartiges passiert: Schreckliche, gemeine und zum Teil ekelerregende Taten, welche von der aktuellen Politik negiert und dazu auch noch als „Bereicherung“ gepriesen werden.

  165. “ Nazi “ und “ Rassismus “ sind mittlerweile positiv besetzte Wörter und stehen für gesunden Menschenverstand, der wiederum bei ca. 20 % der Bevölkerung völlig fehlt.

    Daher sollte man diese Gruppe nicht mehr all zu ernst nehmen und evtl. schon die Anstaltskleidung bereitlegen.

    Von Migranten wird nur gefordert ..und das ist die einzige Forderung …. dass sie verschwinden …nicht mehr / nicht weniger !!!!

  166. Novaris 20. Juni 2018 at 09:33
    Wie friedlich währe die Welt ohne Religionen!!!
    Was war vor der Erfindung der Religionen????
    Angst ist eine Grundbefindlichkeit des Menschen.
    Bewältigung der Angst gilt als Ursprung der Religion.
    Angst vor Hunger, Angst vor Alter und Hilflosigkeit.

    Die Bergpredigt hat weder die zahllosen Religionskriege, noch die innerchristlichen Schlächtereien der Weltkriege, noch den Holocaust verhindert, aber die Hirne unserer linken & grüne Zeitgenossen so benebelt, dass sie sich freudig ihren eigenen Untergang bereiten.

  167. Lengsfeld zur Reform der Dublin-Regeln: Merkels Zuwanderungs-explosion

    „Danach soll nicht mehr automatisch das Land, in dem ein Flüchtling die EU erreicht, für dessen Asylverfahren zuständig sein, sondern unter Umständen das Land, in dem bereits Angehörige des Bewerbers leben.”

    Vereinfacht gesagt: je mehr schon da sind, desto mehr kommen hinzu.
    Eigentlich müsste die Physikerin Merkel doch wissen, dass ein System, in dem die Wachstumsgeschwindigkeit einer Größe dieser Größe selber proportional ist, instabil wird, indem es exponentiell wächst.

    Ein wohl bekanntes Beispiel ist die Kernspaltung, die sich ohne Kontrolle durch einen Moderator lawinenartig ausbreitet und zu einer Explosion wie bei einer Atombombe führt. Insofern ist Merkels Vorhaben sachlich korrekt eine gezielt in die Wege geleitete Zuwanderungsexplosion.

    Wer das für übertrieben hält, dem sei noch einmal vor Augen geführt, was sich seit September 2015 an unseren Grenzen abspielt: Jeder, der vorgibt, Asylsuchender zu sein, wird eingelassen. Ausdrücklich auch Menschen ohne Papiere.

    Der geständige Mörder von Susanna und Familie behaupteten bei der Einreise, keine Papiere zu haben, legten sie aber der irakischen Botschaft vor, als sie nach der Tat überstürzt Deutschland verließen. Die Familie könnte ungehindert wieder einreisen, weil ihr Goldsohn Unterstützung im bevorstehenden Prozess braucht.

    https://vera-lengsfeld.de/2018/06/20/merkels-europaeische-loesung-die-verschwiegene-katastrophe/#more-3216

    Wie BILD berichtete, kommen selbst abgelehnte und abgeschobene Asylbewerber, für die ein offizielles Wiedereinreiseverbot besteht, einfach zurück nach Deutschland und beantragen hier dann legal noch einmal Asyl!

    Weder unsere Kanzlerin, noch ihr Innenminister wollen das gewußt haben, wie sie auf ihren jüngsten Pressekonferenzen behaupteten.
    Seehofer: „Dass dies heute nicht der Fall ist, ist mir auch erst im Laufe meiner jungen Amtszeit bekanntgeworden. Ich halte das für unerklärlich!“

    Merkel im typischen („verschwurbelten…) Kanzlerinnen-Deutsch:

    „Und dass wir bis jetzt, dann, wenn eine Wiedereinreisesperre verfügt wurde (…), dass da diese Wiedereinreise möglich ist, das habe ich erst jetzt bei der vertieften Diskussion überhaupt zur Kenntnis genommen.“
    Was die Kanzlerin sonst alles nicht zur Kenntnis nimmt, gibt Anlass zu größten Befürchtungen.

    Lengsfeld weiter: „Es gibt keinen Hinweis darauf, dass Kanzlerin Merkel den Versuch unternommen hätte, die Annahme dieser Reform durch den Europarat zu verhindern. Nun muss man befürchten, dass sie diese Reform im Sinn hat, wenn sie von „europäischer Lösung“ spricht, ohne Rücksicht auf die Folgen für das bereits jetzt mit der Masseneinwanderung überforderte Deutschland.

    Wo bleibt der Aufschrei, wo der Massenprotest der Menschen, die schon länger hier leben, gegen diese bewusst eingeleitete Katastrophe?
    Wahrscheinlich ist das ganze einfach zu absurd, als dass ein vernünftiger Mensch es glauben kann und will. Umso gefährlicher ist es!

    Ganz offensichtlich ist Angela Merkel gegenwärtig das zentrale Element der Zerstörung Deutschlands und Europas. Bei einer souveränen Führung Deutschlands könnten doch weder EU noch UN dieses Land so einfach wie jetzt über den Tisch ziehen.

    Es hilft nur eins: Merkel muss endlich weg !

    Interessant: was „unbegleitete Minderjährige in Bayern KOSTEN…. das läßt sich hier an 12 Beispielen belegen: es sind an die 40.000 bis 50.000 (!!!) Euros pro Jahr = über 3.000 – 4.000 Euros pro Monat…pro PERSON
    Und das bei Millionen-facher DEUTSCHER Kinderarmut in Deutschland !
    „Zwischenbilanz nach drei Jahren: Zwölf junge Flüchtlinge und ihr Schicksal“
    https://www.merkur.de/lokales/fuerstenfeldbruck/fuerstenfeldbruck-ort65548/zwoelf-junge-fluechtlinge-und-ihr-schicksal-9965648.amp.html?__twitter_impression=true

    Selber lesen – aber hier als Beispiel:

    Fall 5: Bereits 149?688,03 Euro hat der Staat für einen 1999 geborenen Afghanen aufgewendet. Er hatte Schwierigkeiten in der Schule und gilt als Analphabet, war aber praktisch veranlagt und galt als freundlich sowie hilfsbereit. Er sei sehr bemüht, das Lesen zu lernen, heißt es in den Unterlagen. Unter ambulanter Betreuung, so war der Plan, hätte er sein Leben meistern können.
    Er besuchte eine Sprachintensivierungsklasse. Kurz vor Abschluss der Jugendhilfe tauchte der junge Mann aber ab. Offenbar befindet er sich in Frankreich.

    Fall 6: Ein 1999 geborener Afghane besucht die Berufschule. Seine psychsiche Verfassung gilt als schwankend. Trotzdem versuche er, sein Leben gut zu gestalten, heißt es in den Unterlagen. Er organisiere seinen Alltag selbstständig. Die Chance auf einen Berufschulabschluss gelten als gut. Kosten bislang: 177?574,73 Euro.

    Fazit: Wer sein EIGENES VOLK NICHT liebt … wird untergehen !

  168. Ich fürchte man bekommt erst 2019 genug Demonstranten um Merkel wie Honecker wegzudemonstrieren.

Comments are closed.