Fern der Aufregung in Deutschland, in Arizona, lässt sich die Suche nach Antworten auf die deutsche Frage, ob, wie, mit wem und wie lange die Bundeskanzlerin noch regieren wird, viel entspannter verfolgen als daheim. Mag der Ton aus Übersee auch technisch etwas mangelhaft sein, so ist er doch klar im Inhalt:

Diese sogenannten europäischen Lösungen sind keine. Die klingen ja ein wenig, als würden die Frontex-Grenzschützer bald Hand in Hand mit einer Menschenkette quer durch Nordafrika die illegale Migration eindämmen können. Hauptsache man muss selbst keine Verantwortung übernehmen.

Und was ist nun mit Angela Merkel? Das Ende ihrer Kanzlerschaft wurde schon manches Mal prognostiziert und alle diese Prognosen waren falsch. In Madrid beispielsweise wurde der Ministerpräsident kürzlich beinahe innerhalb von Stunden gestürzt, doch Angela Merkel wird man einfach nicht los.

Und so kann sie weiter mit ihren Freunden in der EU wohlklingende und wirkungslose Pläne machen, die immer besser und schöner klingen. Mit der Wirklichkeit hat diese Gipfelpoesie nichts zu tun, aber Merkels reale Kanzlerschaft soll sie noch ein wenig stützen.

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

70 KOMMENTARE

  1. „HEUTE SOLL DIE GLOCKE WERDEN, FRISCH; GESELLEN, SEID ZUR HAND!“

    Sie wollen nicht aufhören mit der Flutung Deutschlands mit
    moslemischem und schwarzafrikanischem Präkariat.
    Allen voran immer wieder die berufslosen, unausgebildeten Frauen in den Systemparteien links von der patriotisch-blauen AfD.

    Welchen Anteil Frauen an der Ermordung ihrer Nachbarn durch
    die linken „Volksverneuerer“ (einschließlich NAZIs und sowjets ) haben,
    kann man sich in „Die sowjet story“
    auf youtube oder glorya tv
    ansehen.
    Wer sich dafür interessiert, kann mal nach „Bleiberg“ surfen
    und nach goli otok (Männer) und gola otok (Frauen) bei google
    earth schauen. Direkt südlich, nahe der Insel Krk .
    Das waren alles Titos (hero) kommunistische Vernichtungslager
    für das eigene Volk !!
    Es gibt ein Buch über die Untaten der Engländer, die in der
    Nähe von Graz die vor Stalin geflohenen Kosaken durch
    Täuschung entwaffneten und den Sowjets zur Erschießung
    auslieferten.
    Der „Don Kosaken Chor“ war dann für die wenigen
    Überlebenden und von Stalin ihrer Heimat Beraubten
    die letzte Rettung für Jahrzehnte.
    Vielleicht kann PB diese wenig bekannten Killimg fields
    mal bearbeiten.
    Ich kanns nicht mehr mit meinen
    nur noch 20 % Sehfähigkeit!.
    Es ist inzwischen aber wichtiger denn je!
    Die europäischen Linken (einschl. Neonazis/Antifa) haben
    beschlossen, die Drecksarbeit zur Abschaffung der
    Europäischen Völker von den Islamen und den Negern machen zu lassen !!

    Welchen Anteil Frauen an der Ermordung ihrer Nachbarn durch
    die linken „Volkserneuerer“ (einschließlich NAZIs) haben,
    kann man sich in „Die sowjet story“
    auf youtube oder gloria tv
    ansehen.
    Wer sich dafür interessiert, kann mal nach „Bleiberg“ surfen
    und nach goli otok (Männer) und gola otok (Frauen) bei google earth schauen. Zwei kleine Inseln, direkt südlich + nahe der Insel Krk .
    Das waren alles Titos (hero) Vernichtungslager
    für das eigene Volk !!
    Es gibt ein Buch über die Untaten der Engländer, die in der
    Nähe von Graz die vor Stalin geflohenen Kosaken durch
    Täuschung entwaffneten und den Sowjets zur Erschießung auslieferten.
    Der „Don Kosaken Chor“ war dann für die wenigen
    Überlebenden und von Stalin ihrer Heimat Beraubten
    die letzte Rettung für Jahrzehnte.
    Vielleicht kann PB diese wenig bekannten Killimg fields
    mal bearbeiten.
    Ich kanns nicht mehr mit meinen
    nur noch 20 % Sehfähigkeit!.
    Es ist inzwischen aber wichtiger denn je!
    Die europäischen Linken (einschl. Neonazis/Antifa) haben
    beschlossen, die Drecksarbeit zur Abschaffung der
    Europäischen Völker von den Islamen und den Negern
    machen zu lassen !!

    Wenn man genau hinschaut, dann sind wir schon nur noch 64.000 000 Deutsche im eigenen Land, bei 18.000 000 Bewohnern, die aus aller Herren Länder sich bei uns wohl fühlen.
    Die linke Frage kann nicht sein, ob Seehofer das will, oder nicht, oder ob Merkel das will, oder nicht !!

    Die Frage lautet:

    „Wollen WIR das, WIR, der Souverän in Deutschland?“

  2. In den USA hat ein schwarzer vorbestrafter und eigentlich in Haft sein sollender Messerstecher in einem Heim für afrikanische Flüchtlinge anläßlich eines Kindergeburstags 9 Menschen schwer verletzt.
    6 Kinder im Alter von 3 – 12 darunter.

  3. Zur Auflockerung etwas OT:

    Marburg-Biedenkopf – Streit auf Hochzeitsfeier eskaliert – Verfolgungsfahrt endet vor Polizeistation

    Stadtallendorf: Der Streit auf einer Hochzeitsfeier lief in der Nacht auf Sonntag, 1. Juli völlig aus dem Ruder. Eine Person erlitt eine leichte Schnittverletzung am Kopf. Eine Verfolgungsfahrt der Kontrahenten endete vor der Polizeistation in Stadtallendorf.
    ➡ Die Beamten ermitteln nun gegen mehrere Zigeuner rumänische Staatsangehörige wegen diverser Delikte.

    Es wird wohl noch etwas Zeit in Anspruch nehmen, bis der genaue Ablauf und die Hintergründe einer Auseinandersetzung auf einer Hochzeitfeier im Bürgerhaus von Erksdorf geklärt sind. Wie berichtet wurde, kam es gegen 2.45 Uhr zu einem Streit zwischen mehreren Gästen. Dabei erlitt ein 36 Jahre alter Mann, der eine ärztliche Behandlung ablehnte, eine leichte Schnittwunde an der Stirn. Der mutmaßliche Täter, ein 21-Jähriger Mann, stieg in einen mit mehreren Personen besetzten BMW und flüchtete vom Ort des Geschehens. Ein 24-jähriger Angehöriger des Verletzten nahm mit mehreren Begleitern, ebenfalls in einem BMW, die Verfolgung auf. In Stadtallendorf soll dann „die Hatz“ kurz nach 3 Uhr eskaliert sein.
    ➡ Nach Angaben von Zeugen, versuchte der Verfolger das Fahrzeug des Kontrahenten in der Kernstadt mehrfach zu rammen und/oder abzudrängen. Der Tatverdächtige aus der Auseinandersetzung im Bürgerhaus fuhr mit seinen Begleitern hilfesuchend den Parkplatz der Polizeistation an. Die durch lautes Hupen aufgeschreckten Beamten nahmen anschließend sämtliche Kontrahenten aus beiden Fahrzeugen in Empfang und leiteten mehrere Verfahren ein. Wie sich herausstellte, war der 24-Jährige aus dem Verfolgerfahrzeug betrunken und ohne gültige Fahrerlaubnis unterwegs. Gegen ihn laufen zudem Ermittlungen wegen des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Der 31-jährige Fahrer des ersten BMWs war ebenfalls ohne Fahrerlaubnis unterwegs. Dem 21-Jährigen, der in diesem Wagen mitfuhr, wird nach dem Streit in Erksdorf eine gefährliche Körperverletzung vorgeworfen. Die Polizei bittet um Mithilfe und fragt: Wer kann nähere Angaben zu der Auseinandersetzung im Bürgerhaus machen? Wem sind die beiden Fahrzeuge in Stadtallendorf durch ihre Fahrweise aufgefallen? Hinweise bitte an die Polizeistation Stadtallendorf, Tel. 06428- 93050.

    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43648/3985798

  4. Wenn immer weniger bürger den lügen, inkompetenz, dem rechtsbruch glauben:

    > Nimm kleine bunte kinder und lass sie „demokratie“ spielen
    http://www.kn-online.de/Kiel/Stadtteilfest-Wellingdorf-wurde-zur-Partymeile

    bau eine zeitbegrenzte „speakers corner“ auf und simuliere „meinungsfreiheit“
    „… erstmals eine „Democratic Corner“…wo die Besucher zwischen Fischbrötchen,
    Torten und Kuttersegeln notieren konnten,
    „was sie schon immer mal der Kieler Politik sagen wollten.“

    PLÄTZE DER REDEFREIHEIT („SPEAKERS CORNER“) IN JEDER STADT !

  5. wir sind schon mittendrin – in den Vorbereitungen:
    die Horten horden Waffen,
    Moscheen sind auch Waffensammelstellen
    bekannt geworden.
    der gesetzestreue Michel
    scharrt nicht mal mit den Hufen,

    wenn wir nichts bis wenig davon hören,
    hat das überhaupt nichts zu sagen.
    wir werden ja auch anderweitig nicht
    mit den Tatsaczen konfrontiert.

  6. In Madrid beispielsweise wurde der Ministerpräsident kürzlich beinahe innerhalb von Stunden gestürzt, doch Angela Merkel wird man einfach nicht los.

    Ja woran liegt das wohl? Das liegt daran, dass Merkel (wie mir schon 2002 klar war) eine Frau ist für die das Kanzleramt die Behandlung eines schweren Leidens ist. Sie klammert sich daher wie niemand sonst an das Amt. Das mußte man wissen. Aber wie haben ja die Emanzipation.

  7. Unten der Link auf einen Artikel über Kardinal Woelki, welcher Hilfsschleuser in Malta mitfinanziert hat, der mit einem Reporter des DuMont-Verlages ein „Flüchtlings“-Holzboot nach Köln geholt hat (in dem Boot saß nach Aussage Woelkis „Christus“) und der bei dem Versuch, eine Pegida-Bewegung in Köln zu starten, den Dom verdunkeln ließ. Die Liste über Woelki ließe sich noch verlängern.

    Woelki läßt sich jetzt von dem katholischen Pfarrer Meurer „beraten“. Meurer ist ein sogenannter „alternativer“ Ehrenbürger in Köln, ließ in einem Gottesdienst für den Bau der Ditib-Zentralmoschee in Köln sammeln. Ebenso lärmte Meurer auf dem Domvorplatz mit den Linksextremisten herum, die gegen das Gelöbnis von jungen Soldaten Radau machten.

    Der Reporter, der mit Woelki zusammen in Malta zur Abholung des Holzbootes war, bildet Woelki mit einem Heiligenschein ab und bezeichnet ihn als „leuchtendes Vorbild für den christlichen Glauben“. Er fragt, ob der Kölner Kardinal „irgendwann mal heilig gesprochen wird“. Gemeinsam wundern sie sich über den Rückgang der Gottesdienstbesucher.

    https://www.express.de/koeln/das-erzbistum-der-zukunft-pastor-franz-meurer-beraet-kardinal-woelki-30712052

  8. Früher wären Merkel et al (also Roth, Göring-Eckardt usw.) in Damenstiften gelandet. Heute können sie die Gesellschaft zugrunde richten.

  9. „Über die Dinge von geringerer Wichtigkeit beratschlagen die Oberhäupter; über wichtigeres alle, doch so, dass auch diejenigen Dinge, deren Entscheidung beim Volk liegt, bei den Oberhäuptern durchdacht werden.“ (Tacitus)

  10. Leider hat der WENDEHOFER „Schiss“ vor STASI Mehrkill, welche das Vermächtnis HONECKERS & ihres STASIchefs MIELKE in Form von „Verbrannter Erde“ eiskalt uns zielstrebig umsetzen will!
    Bezeichnend und verständlich das die PÄDO-Grünen, unter der „Grünen Fahne des Profffeten“ und die MAUERMÖRDERERBEN, die Beschützer der ROTFRONTSCHLÄGER, sowie die „Wer hat uns verraten Partei“ der VOLKSFAHRÄDERIN zujubeln.

  11. Tri, tra, trullala, tri, tra, trullala …….. daß ich nach so langer Zeit in meinem Alter nochmal ein so schönes Kasperletheater zu sehen bekomme!
    MfG C.

  12. Leider kann man die geschändete und ermordete „No Border no Nations“ SAntifa verbundene SOPHIA LÖSCHE nicht mehr zu ihren neuesten Eindrücken von Kulimulti befragen.
    Auch MIA, KEIRA, SUSANNA, MARIA, Julia u.v.a.m.
    schweigen für immer!

  13. Das Volk will belogen und betrogen werden, deshalb bleibt Merkel auch solange im Amt, da sie die Dummheit der Wähler erkannt hat, und geschickt nutzt. Doch es geht nicht nur um das deutsche Volk, sonderm um das Wesentliche des Menschen, der von Natur aus mit Dummheit gesegnet ist, egal ob armer Penner oder schwerreicher Milliardär. Wie er damit durchs Leben kommt, hämgt davon ab, welche Menschen er im Leben begegnet und in welchen Kreisen er verkehrt, weniger damit, welche Intelligenz er besitzt.

  14. Zu @ PR
    Genau das ist so gewollt , der Halbgebildete J.Fischer ist der Vordenker dieser Vermögensvernichting , er geht sogar so weit , lieber das Geld zu verbrennen , als es den Deutschen zu überlassen ! Das solch ein Verbrecher von unserem Staat auch noch die Staatsrente bezieht , ist ein Skandal und muss endlich beendet werden. In sofern hat Erdogan ein richtiges Gesetz geschaffen, wer sich gegen den Staat /das Land stellt, wird bestraft !

  15. Ja, nur aus der ferne ist BRD zu ertragen! Danke, Lieber Gott, dass Du mir diese Moeglichkeit gegeben hast!!!

  16. @ Alucard 2. Juli 2018 at 10:41

    Schreiben Sie, Neidhammel, sich erstmal die Finger wund u. den
    Buckel krumm u. machen Sie Ihre Bücher zu Bestsellern, dann
    reicht es auch zu einer Finca in Amerika.

  17. OT:
    wenn wir schon dabei sind:

    „Rumänen“ feiern in Stadtallendorf Hochzeit, mit den üblichen Nebenwirkungen:

    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43648/3985798

    Danach geht es zu wie bei Grand Theft Auto:

    „Es wird wohl noch etwas Zeit in Anspruch nehmen, bis der genaue Ablauf und die Hintergründe einer Auseinandersetzung auf einer Hochzeitfeier im Bürgerhaus von Erksdorf geklärt sind. Wie berichtet wurde, kam es gegen 2.45 Uhr zu einem Streit zwischen mehreren Gästen. Dabei erlitt ein 36 Jahre alter Mann, der eine ärztliche Behandlung ablehnte, eine leichte Schnittwunde an der Stirn. Der mutmaßliche Täter, ein 21-Jähriger Mann, stieg in einen mit mehreren Personen besetzten BMW und flüchtete vom Ort des Geschehens. Ein 24-jähriger Angehöriger des Verletzten nahm mit mehreren Begleitern, ebenfalls in einem BMW, die Verfolgung auf. In Stadtallendorf soll dann „die Hatz“ kurz nach 3 Uhr eskaliert sein. Nach Angaben von Zeugen, versuchte der Verfolger das Fahrzeug des Kontrahenten in der Kernstadt mehrfach zu rammen und/oder abzudrängen. Der Tatverdächtige aus der Auseinandersetzung im Bürgerhaus fuhr mit seinen Begleitern hilfesuchend den Parkplatz der Polizeistation an. Die durch lautes Hupen aufgeschreckten Beamten nahmen anschließend sämtliche Kontrahenten aus beiden Fahrzeugen in Empfang und leiteten mehrere Verfahren ein. Wie sich herausstellte, war der 24-Jährige aus dem Verfolgerfahrzeug betrunken und ohne gültige Fahrerlaubnis unterwegs. Gegen ihn laufen zudem Ermittlungen wegen des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Der 31-jährige Fahrer des ersten BMWs war ebenfalls ohne Fahrerlaubnis unterwegs. Dem 21-Jährigen, der in diesem Wagen mitfuhr, wird nach dem Streit in Erksdorf eine gefährliche Körperverletzung vorgeworfen.“

    Ebenfalls in Stadtallendorf:
    42-jähriger Asylant versucht auf kulturspezifische Weise, einen Streit mit Hilfe eines Messers zu lösen, und wird verhaftet. Dabei beleidigt er Polizisten und verletzt sie leicht:

    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43648/3983779

  18. Ammianus Marcellinus 2. Juli 2018 at 10:49
    OT/Rapefugees:

    In Marburg wird ein Asylbewerber (dürfte sich um einen Neger handeln) wegen des Verdachts der Vergewaltigung einer 16-Jährigen in Untersuchungshaft genommen:

    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43648/3982512

    Bisher war lediglich von einem „versuchten Sexualdelikt“ die Rede:

    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43648/3973913
    — ach, reg doch nicht so auf! der Neger bekaepft bei Euch den Inzucht! Und ist ein Goldstueck. Wirst sehen- falls mann denn faengt, werden Eure “Gerichte“ den eine Bewaerungsstrafe wenn ueberhaupt eine geben! Alles wie bestellt! Relax!

  19. Maria-Bernhardine 2. Juli 2018 at 10:56
    @ Alucard 2. Juli 2018 at 10:41

    Schreiben Sie, Neidhammel, sich erstmal die Finger wund u. den
    Buckel krumm u. machen Sie Ihre Bücher zu Bestsellern, dann
    reicht es auch zu einer Finca in Amerika.
    —- Ranch ! keine Finka.Aber ich wurde nicht USA empfehelen- diesem Imperium stehet all das gleiche was EU vor.Naemich ein Buergerkrieg. In Buergerkriegen werden auch Pferde zum Opfer fallen… Weiter! lauft weiter!

  20. Netzfund:

    Ich habe mich fast die ganze Nacht in einer sogenannten „Erstaufnahmeeinrichtung“ als Sicherheitsdienstler rumgeprügelt. Mit 2 Mann gegen das Hundertfache wird es da teuflisch eng. Unser Job? Den „Betreuern“ den Rückzug sichern! Unser Trick? Enge Gänge, Tonfas und Pfefferspray. Unser Zeitfenster? 3 Minuten. Da soll ich nicht wütend sein? Wir sind Waffenträger, aus gutem Grund, aber als alter Soldat ist die Pistole für mich das letzte Mittel. Dann lieber rennen, denn es ist nicht unser Job, es ist der Job der Polizei, dafür haben wir die, dafür werden die bezahlt! 23 Minuten bis die Polizei kommt, ich verliere alle Hemmungen und schlage gnadenlos zu, immer auf den Kopf oder zwischen die Beine. Hier geht es auch um mein Leben und meine Gesundheit. Liebe Leute, das sind keine „Flüchtlinge“, das sind hoch gewaltbereite Wirtschaftsmigranten, die sich aus Steuergeldern Alkohol und Drogen besorgen und dann gegen die vorgehen, die sie versorgen. Ich habe eine Wut, die geht fast schon nicht mehr. Die 7 Schutzweste ist heute in die „Dutten“ gegangen, eine solche Weste kostet zwischen 400 und 1000 €. Ich arbeite dort ohnehin aus Zeitvertreib, weil ich sonst irre werden würde. Wir zahlen unsere Ausrüstung selber. Wie soll ich das leisten? Ein Ding der Unmöglichkeit. Ich bin bösartig, „Nazi“? Ja dann bitte liebe „Gutmenschen“ übernehmt doch diesen Job, guckt in diese verstrahlten ausdruckslosen Augen und reagiert! Hier gibt es keine Frauen und Kinder, hier gibt es ausschließich junge wehrfähige Männer, die sich dem Wehrdienst in ihrem Land entzogen haben, also verdammte Feiglinge, Deserteure! Ihr Männermut und ihre sogenannte „Ehre“ beschränken sich darauf Frauen zu schänden, Kinder zu heiraten und ihre Versorger anzugreifen. Brauchen wir das? Bereichert uns das? Ich habe in „Rotlichtvierteln“ Jugendbandengebieten, „Junky-Gebieten“ Dienst getan, das hat Spaß gemacht, das waren MENSCHEN! Die mßtest du nicht prügeln, mit denen konntest du reden und einige kamen wieder auf den „rechten Weg“. Bei diesen im Mittelalter festgefahrenen „Menschen“ ist jeder Versuch hoffnungslos! Deswegen lasst sie uns hinaus werfen. Es ist „Ende der Fahnenstange“.

  21. Es ist doch unfassbar, dass ein gestandener Politiker wie Herr SEEHOFER, der Jahrzehnte das Land in ordentlicher Art geleitet hat, nun über AFRIKANER, KRIMINELLE, ISLAMISTEN und andere ILLEGALE stürzt, seine Amtszeit in entwürdigender Weise begraben muss, dies herbeigeführt von einer KANZLERIN des SCHRECKENS, die ein ganzes Land in den Ruin treibt, die über ihr anvertrautes Volk wie der Sonnenkönig herrscht: DER STAAT BIN ICH!! Pfarrerstocher mit Höhenflug: MEIN IST DAS GESETZ! Ich bin DAS ALPHA und DAS OMEGA!

  22. Also .., ich vermisse bei Pi-News die Aufarbeitung des AfD – Parteitag und die dort gefassten Beschlüsse und die vorzüglichen Redebeiträge !!

  23. ALBERT SCHWEITZER würde sich im Grabe herumdrehen, ob der Zustände in EUROPA. Seine Schützlinge vernichten einen ganzen Kontinent!

    ALBERT SCHWEITZER würde heute eine MAUER bauen!

  24. ALBERT SCHWEITZER würde sich im Grabe herumdrehen, ob der Zustände in EUROPA. Seine Schützlinge vernichten einen ganzen Kontinent!

    ALBERT SCHWEITZER würde heute eine MAUER bauen!

    ALBERT SCHWEITZER würde AFD WÄHLEN! 🙂

  25. @Jeanette
    Wenn man sein „from my african notebook“ liest, wusste er aber wie er meinen Schützlingen umgehen musste.

  26. Der Glueckliche 2. Juli 2018 at 10:08
    Lolo 2. Juli 2018 at 09:46
    Die AFD wird noch an die Macht kommen und dann Gnade denn allen linken Bazillen Die hinter der Merkel stehen die das Land verraten haben und zu Grunde treiben!!!
    Bayern die AFD kommt und wird das durch führen was der Lederhosenscheisser nicht machen kann!!

    Und nun die Frage :Was können Sie durchführen?

    Weil es wird nicht bei Abschiebungen bleiben, weder friedlich noch anders.
    Nennen wir das Kind beim Namen: Bürgerkrieg.
    — Schwer zu sagen- fuers Buergerkrieg braucht man Mindestens zwei Seiten. Deutsche ( die in BRD) sind keine Kaempfer. das sind Kapitullanten.
    AFD- hm, so gar da hat keiner geausert fuer Sauberung des Landes… Die Rede geht hoechstens uebr Begrenzung, manchmal Stop des Invasions…. Es koennte auch ohne einen Buergerkrieg bei Euch alles beruhigen. Mit stille Kapitulation…..
    Hoert, hoert! Der Spahn will aber Tausende aus dem Balkan zum Eure Altenpflege importieren! Tolle Idee! a la Tuerkenimport vor 50 Jahren!

  27. @ brontosaurus 2. Juli 2018 at 10:31

    Sophia Lösches Mörder* ist schon 41 J. Eine Frau
    vergewaltigte er sicher nicht zum 1. Mal. Wetten?
    Vielleicht ist es nicht mal sein erster Mord. Mehrere
    Fernfahrer wurden schon als Serienfrauenmörder
    bekannt – in Deutschland, aber auch Nordamerika u.
    sicherl. auch anderswo.

    *Marokkaner Boujemaa L. alias Merabet B., geb. 1977

    :::DNA-Abgleich bestätigt Tod der Tramperin
    Entdeckte Leiche ist die vermisste Sophia († 28)

    Foto: Auf dem Autohof Schkeuditz an der A 9 wurde die
    28-Jährige zum letzten Mal gesehen. Hier stieg sie in den Lkw.

    Auf Twitter und Facebook äußerte sich Sophias Bruder am Montagabend: „Rest in Peace, my wonderful sister, Rest in Peace! You made this world a better place…“ (auf Deutsch: Ruhe in Frieden, meine wundervolle Schwester, Ruhe in Frieden. +++Du hast diese Welt zu einem +++besseren Ort gemacht…):::
    https://www.bild.de/regional/leipzig/mord/verbrannte-leiche-ist-tramperin-sopia-56124546.bild.html
    1. Hat Sophia mit ihrer linksverstrahlten naiven Weltsicht dem Marokkaner die Möglichkeit gegeben, sein böses Wesen auszuleben. Hier sehe ich nichts von „besserer Welt“.

    2. Sollte der Moslem „Lebenslänglich“ bekommen, dann wäre die Welt tatsächlich um einen Schwerverbrecher besser. Daher wäre Todesstrafe richtig. Damit er niemals begnadigt werden kann.

  28. OT

    LINKE TÄTER-JUSTIZ

    MORD AUS HABGIER

    Mann umgebracht und Wagen geklaut
    Lasches Urteil für Zwickauer Killer-Paar
    Bewährung und Haftstrafe für Täter +++ Staatsanwalt: „Diese Tat ist für mich völlig sinnlos“ +++ Opfer wurde mit 15 Stichen getötet

    von: Frank Vacik veröffentlicht am
    29.06.2018 – 08:36 Uhr

    Zwickau – Überraschend mildes Urteil gegen das Zwickauer Killer-Pärchen. Statt lebenslang, wie von der Staatsanwaltschaft gefordert, muss Mörder Johnny H. (20) nur neuneinhalb Jahre hinter Gitter. Seine Freundin und Komplizin Sarah P. (17) kommt sogar mit einer Bewährungsstrafe davon und bleibt auf freiem Fuß.

    WARUM DIESES LASCHE URTEIL FÜR EINEN HEIMTÜCKISCHEN MORD?

    (:::)

    https://www.bild.de/regional/chemnitz/mord/lasches-urteil-gegen-moerder-paerchen-56158636.bild.html

  29. Maria-Bernhardine 2. Juli 2018 at 11:22
    @ brontosaurus 2. Juli 2018 at 10:311. Hat Sophia mit ihrer linksverstrahlten naiven Weltsicht dem Marokkaner die Möglichkeit gegeben, sein böses Wesen auszuleben. Hier sehe ich nichts von „besserer Welt“.

    2. Sollte der Moslem „Lebenslänglich“ bekommen, dann wäre die Welt tatsächlich um einen Schwerverbrecher besser. Daher wäre Todesstrafe richtig. Damit er niemals begnadigt werden kann.
    — Die Welt wird besser wenn es weniger gruen-rot-hirngewaschene Volksverraeter am leben sind.

  30. 1. DumSpiroSpero 2. Juli 2018 at 11:20
    @Jeanette
    Wenn man sein „from my african notebook“ liest, wusste er aber wie er meinen Schützlingen umgehen musste.
    —————————————
    Ganz sicher!
    Aber dafür hätte ihn bestimmt das gleiche Schicksal wie Sarrazin ereilt!
    Seinen Friedensnobelpreis hätte er dann abgeben müssen!

  31. 1. Maria-Bernhardine 2. Juli 2018 at 11:28
    OT
    LINKE TÄTER-JUSTIZ
    MORD AUS HABGIER
    Mann umgebracht und Wagen geklaut
    Lasches Urteil für Zwickauer Killer-Paar
    Bewährung und Haftstrafe für Täter +++ Staatsanwalt: „Diese Tat ist für mich völlig sinnlos“ +++ Opfer wurde mit 15 Stichen getötet
    ——————————————————

    Dann wissen wir auch jetzt schon was den FRAUENMÖRDER von FRANKFURT (Bar- und Restaurant Besitzer) zu erwarten hat, der seine Firmenteilhaberin, der er eine riesige Summe Geld schuldete, aus Habgier mit zahlreichen Messerstichen in den Kopf erstochen hat und sie dann im Niddapark, wohin er sie vorher gelockt hatte, auf eine Wiese geschmissen hat, ungeachtet ihrer beiden kleinen Kinder! Um die Tat zu vertuschen einen Raubmord vorgetäuscht hat!

    Solche obigen Urteile machen den „armen Mördern“ in der Fitness- und Wellness-Haft Mut!

  32. Läuft ja alles so wie prophezeit bzw. entsprechend dem Weitblick von Prof. Siefele:
    die westlichen EU Länder und Deutschland untergehen!

    Am schlimmsten ist jedoch lt. Prof. Sieferle, dass die Deutschen wieder einmal eine neue Kollektivschuld tragen werden: die der Zerstörung der EU! Denn nicht Merkel wird aus historischer Betrachtung einmal die (alleinige) Schuld angelastet werden… sondern den Deutschen, die Merkel gewählt, unterstützt und ihre Handlungsaufträge ausgeführt haben.

  33. @Alucard 2. Juli 2018 at 11:50
    „…. Ich gönne es Herrn Broder, dass er sich dieses Chaos, apokalyptisches Ausmaßes, wahlweise
    von verschiedenen Wohnorten betrachten kann…“+++++++++++++++++++++

    Von verschiedenen Höllen aus betrachten, meinen Sie sicherlich.

  34. Bisschen dünne, der Broder diesmal. Wir sollten ergänzend Alexander Wendt zum gleichen Thema lesen, der findet hier ohnehin nicht die Beachtung, die er verdient. Ein journalistischer Profi, von dem wir einiges lernen könnten; er erläutert daneben auch noch fachkundig, was es mit dem Merkel-Foto vom G-7-Gipfel in Kanada auf sich hatte. Ansonsten:

    Verfassung und Recht gebieten es geradezu, zumindest die Begrenzung der Zuwanderung nach Deutschland durchzusetzen, wie sie Seehofer vorgesehen hatte. Gegen Merkel stehen in den letzten Umfragen etwa 60 Prozent der deutschen Wähler, gegen sie steht die Rechtslage, gegen ihre Einladungspolitik stehen fast alle EU-Staatschefs. Von den mittelosteuropäischen Ländern schlägt ihr offene Verachtung entgegen. Vor zwei Jahren sagte der britische Historiker Niall Ferguson: „Sie ist die Brünnhilde, die am Ende in die Flammen reiten wird.“ Er hat recht behalten.

    https://www.publicomag.com/2018/07/bruennhilde-merkel/

  35. Wenn ich mich hier auf der Arbeit so umhöre, finden alle, dass die von Frau Merkel erreichten Bedingungen auf dem Gipfel völlig in Ordnung sind und nur die CSU die Böse ist.
    Merkwürdig kommt mir nur vor, dass ich auch der Einzige bin, der nicht in die Kantine geht.

  36. Als sie die „Flüchtlinge“ ins Land einfallen ließ, konnte sie sich sonnen.

    Jetzt, wo die Realität zeigt, dass die Wenigsten „Flüchtlinge“ sind, sondern die Meisten die soziale Hängematte in Deutschland suchen und finden, soll die europäische Lösung her.

    So geht es natürlich auch: Der „Erfolg“ wird personalisiert und der Misserfolg sozialisiert.

  37. Kirpal 2. Juli 2018 at 11:52

    Läuft ja alles so wie prophezeit bzw. entsprechend dem Weitblick von Prof. Siefele:
    die westlichen EU Länder und Deutschland untergehen!

    Am schlimmsten ist jedoch lt. Prof. Sieferle, dass die Deutschen wieder einmal eine neue Kollektivschuld tragen werden: die der Zerstörung der EU! Denn nicht Merkel wird aus historischer Betrachtung einmal die (alleinige) Schuld angelastet werden… sondern den Deutschen, die Merkel gewählt, unterstützt und ihre Handlungsaufträge ausgeführt haben.
    ———————

    Ja, genau!

    Nachdem die erste Schuld nun „abgekühlt“ ist und sich nur mühsam bis gar nicht mehr aufwärmen lassen will, da muss wieder eine NEUE SCHULD her!!

  38. @DumSpiroSpero 2. Juli 2018 at 12:02
    Wenn ich mich hier auf der Arbeit so umhöre, finden alle, dass die von Frau Merkel erreichten Bedingungen auf dem Gipfel völlig in Ordnung sind und nur die CSU die Böse ist.
    Merkwürdig kommt mir nur vor, dass ich auch der Einzige bin, der nicht in die Kantine geht.+++++++++++

    Ich weiß nicht, ob Sie das ironisch oder ernst meinen… Ich amüsiere mich gerade jedoch wirklich köstlich!
    Denn: wer weiß, wer weiß…
    (An der Stelle fällt mir jetzt auch wieder ein Bekannter ein, ein Arzt, der vehement behauptet, dass uns alles mögliche in allem möglichen untergejubelt wird…)

  39. 1. Kirpal 2. Juli 2018 at 12:16
    (An der Stelle fällt mir jetzt auch wieder ein Bekannter ein, ein Arzt, der vehement behauptet, dass uns alles mögliche in allem möglichen untergejubelt wird…)
    ———————–
    Geht das auch etwas genauer? Was und wo?

  40. Ach, der Herr Broder.

    Mal wieder sorry an alle für die folgende Wiederholung meines Kommentares, aber ich denke, dass es wichtig ist, wenn möglichst viele hier den unverfälschten, unverstellten, kurzum den wahren Henryk M. Broder kennenlernen.

    Deshalb abermals die wesentlichsten Passagen aus Broders Interview mit „tachles“ von 2006:

    „Europa ist schon dabei, Konzessionen zu machen, mit zehn Prozent Muslimen in Frankreich und fünf Prozent Muslimen in der Bundesrepublik … Im Prinzip habe ich nichts dagegen, dass jetzt Muslime nach Europa kommen, ganz im Gegenteil. (…)

    Was ich völlig im Ernst gut finde, ist, dass diese demografische Struktur Europas nicht mehr zu halten ist. Je eher die Europäer das einsehen, desto besser. Einige Städte sind schon recht farbig und nicht mehr «arisch» weiß, und dagegen kann man überhaupt nichts sagen. (…)

    Persönlich glaube ich, dass Europa am Ende ist, aber weil es so reich ist … (…) Europa wird anders werden, und das ist die einzige Chance, die es überhaupt noch hat: sich mit den Leuten, die es eigentlich gar nicht haben will, zu revitalisieren. Die Frage ist nur, ob es sein politisches System aufgeben will.

    Ich würde gerne das weiße Europa aufgeben, aber ich würde ungern das demokratische Europa aufgeben. (…)“

    Zuletzt wird klar, warum Broder die Europäer und natürlich besonders die Deutschen mittels moslemischer Invasion und völliger ethnischer Verdrängung bestrafen will:

    „Andererseits bin ich überzeugt davon, dass vor allem Europa sich «wünscht», dass der Konflikt im Nahen Osten mit einer zweiten Endlösung enden möge – nicht auf der bewussten, sondern auf der unbewussten Ebene. Wenn der Konflikt dort mit einer zweiten Endlösung endet und die Araber die Israeli ins Meer treiben, wird die erste Endlösung, die in Europa stattgefunden hat, im Abgrund der Geschichte verschwinden. Europas schlechtes Gewissen gegenüber den Juden, das es zweifelsohne gibt, könnte nur geheilt werden durch eine zweite Katastrophe, für die Europa nicht verantwortlich ist.“

    (Wer das nicht glauben kann, findet das Interview hier: http://www.hagalil.com/archiv/2006/07/europa.htm)

    Die beschwichtigenden und relativierenden Passagen und die mit typischem Linksaktivisten-Geschnatter (hier brach bei Broder wieder der alte 68er-Marxist durch) habe ich ganz bewusst weggelassen, denn mehr muss man von diesem hochintelligenten, überaus geschmeidigen und durchaus nicht harmlos-freundlichen Scharlatan im Grunde nicht wissen.

    Und Broder ist nicht der Einzige, der so denkt. Sein guter Kumpel Yascha Mounk meinte ja in den Tagesthemen vor kurzem völlig unverhohlen das Folgende zum Thema europäische/deutsche Umvolkung:

    „… dass wir hier ein historisch einzigartiges Experiment wagen, und zwar eine monoethnische und monokulturelle Demokratie in eine multiethnische zu verwandeln. Das kann klappen, das wird, glaube ich, auch klappen, dabei kommt es aber natürlich auch zu vielen Verwerfungen.“

    Ich frage mich, was sowohl Broder als auch Mounk einfällt, über die Zusammensetzung der Bevölkerungen Europas bestimmen zu wollen.

  41. >>> Wenn man genau hinschaut, dann sind wir schon nur noch 64.000 000 Deutsche im eigenen Land, bei 18.000 000 Bewohnern, die aus aller Herren Länder sich bei uns wohl fühlen. <<<

    Aber es werden doch immer weniger. Jedenfalls wird doch versucht jeden so schnell wie möglich einzubürgern, der nicht bei drei auf dem Baum ist.

  42. OT

    ISLAMMISSIONAR ÖZIL – DEMNÄCHST IMAM?
    http://t1p.de/gtra
    STATT NATIONALHYMNE SINGEN,
    ZU ARAB-GÖTZE ALLAH BETEN!

    ++ALLAH & SEINE RELIGION ISLAM STEHEN ÜBER ALLEM
    Koran 3,85 Bekennt sich jemand zu einer anderen Religion als zum Islam (der Hingabe an Allah allein), wird Allah sein Bekenntnis nicht annehmen. Am Jüngsten Tag wird er zu den Verlierern gehören.

    ++MOSLEMS BESTIMMEN, WAS RICHTIG & WAS FALSCH SEI
    Koran 31,17 Mein Sohn! Verrichte das Gebet (salaat), gebiete, was recht ist, und verbiete, was verwerflich ist! … Das ist eine (gute) Art, Entschlossenheit zu zeigen./Das gehört zu den einzuhaltenden Grundsätzen.

    🙁 TÜRKIN Yasmin Nalbantoglu:
    Wer (islamisch) betet, braucht
    nicht die (deutsche) Nationalhymne
    zu singen; zu Allah beten ist besser.

    :::Fußball-WM in Russland
    Deshalb singt Mesut Özil die deutsche Nationalhymne nicht mit
    Bunte.de Redaktion? von Yasmin Nalbantoglu
    21. Juni 2018 um 15:34 Uhr
    Die deutsche Hymne gehört zu jedem WM-Spiel der Nationalmannschaft. Dem aufmerksamen Zuschauer ist sicher schon aufgefallen, welcher Nationalspieler dabei allerdings nie mitsingt: Mesut Özil. Hinter dem häufig kritisierten Schweigen steckt allerdings ein ganz bestimmter Grund …

    Denn beim Klang der deutschen Nationalhymne vor den Spielen singt der 29-Jährige nie mit. Während böse Zungen dem Sportler hier mangelnden Nationalstolz unterstellen,

    🙁 steckt hinter seinem Schweigen ein besonderer Grund:

    ➡ „Während die Hymne gespielt wird, bete ich. Und ich bin sicher, dass diese Einkehr mir und damit auch meiner Mannschaft Kraft und Zuversicht gibt, um den Sieg nach Hause zu fahren“, klärte der Spieler jetzt gegenüber dem Magazin „Mission Titelverteidigung“ auf.

    ➡ Deutschlands Nummer zehn ist bekennender Muslim.
    (Anm.: Neulich sah ich ein Pärchen u. ich dachte es seien Polen. Die Blondine trug ein Trikot der „Mannschaft“ mit der 8, er mit der 10)

    ➡ Wie wichtig ihm seine Religion ist, zeigt Özil auch gerne auf Instagram. Hier teilte er ein Foto seiner Pilger-Reise nach Mekka.

    Das Beten vor einem Spiel ist für ihn ein wichtiges Ritual, das er seit Jahren durchführt. „Schon als kleiner Junge habe ich vor Spielen auf dem Fußballplatz gebetet. Und so behalte ich es bis heute bei“, erklärt er…

    😛 KUFFAR, SEID DANKBAR, ÖZIL BETET ZU ALLAH!

    ➡ „Ich finde es schade, wenn ich oder ein Mitspieler dafür verurteilt werden – denn ich bin sicher, dass die meisten Leute gar nicht wissen, warum nicht jeder lauthals mitsingt.“:::
    https://www.bunte.de/stars/events/sport-events/fussball-wm/fussball-wm-russland-deshalb-singt-mesut-oezil-bei-der-deutschen-nationalhymne-nicht-mit.html#a=outbrain-widget

  43. 1. Haremhab 2. Juli 2018 at 12:24
    Der Mythos von Spaniens humaner Migrationspolitik
    https://www.welt.de/politik/ausland/article178592654/Mittelmeer-Der-Mythos-von-Spaniens-humaner-Migrationspolitik.html
    —————————————————-

    Für die Flüchtlinge haben sie dann sofort ein Studentenwohnheim der oberen Klasse geleert, dies unter dem Protest der erbosten Mütter und Väter, die für ihre lieben Söhne und Töchter nun keine Bleibe mehr in Uni-Nähe hatten.

    Tja, wenn einen die Flut selbst trifft, dann wird die Humanität unbequem!

  44. Eduardo 2. Juli 2018 at 12:39
    @ jeanette 2. Juli 2018 at 12:22

    1. Kirpal 2. Juli 2018 at 12:16

    (An der Stelle fällt mir jetzt auch wieder ein Bekannter ein, ein Arzt, der vehement behauptet, dass uns alles Mögliche in allem Möglichen untergejubelt wird …)
    ———————–

    Geht das auch etwas genauer? Was und wo?++++++++++++

    Zum Beispiel sollen Glyphosat (Dünger) und Aluminium (she. Geo-Engineering) eine verheerende Zusammenwirkung entfalten, die das neurologische System des Menschen betrifft… (auch Feinstaub passiere die Blut-Hirn-Schranke mit neurologischen Folgen…) Impfungen seien (aufgrund der „zusatzbaren“ Stoffe) sehr kritisch zu hinterfragen… Er vermutet sogar Beifügungen im Trinkwasser bzw. sieht dies als möglich an… (hierbei gilt auch zu betrachten, dass die meisten eingenommenen Medikamente zu einem nicht unbedenklichen Anteil quasi über den Urin wieder ausgeschieden wird… und aufgrund fehlender Filtersysteme nicht rückresorbiert würden… also im Trinkwasser landen… insbesondere sei hier auch die Pille zu bedenken… schön viel Östrogene also im Umlauf… obendrein durch die Aufnahme über hormonbehandeltes Fleisch…)
    etc.pp.

    (Ganz ehrlich, zu dem Zeitpunkt, als der mir das erzählte, hielt ich ihn für ein wenig „spinnert“, aber, andererseits, würde mich mittlerweile rein gar nichts mehr wundern und kann nur sagen, dass ich eigentlich schon so gut wie immer „bio“ lebe und mich entsprechend behandeln lasse, wenn es sein muss (ortohmolekulare Medizin, also meist auf Enzymbasis)… so gut wie keine Impfungen nutze (bis auf die der Kindertage)… und einfach auch sonst versuche, einen Bogen um „Drogen“ zu machen, worunter ich auch Zucker fallen sehe.)

  45. Alucard 2. Juli 2018 at 11:50

    Maria-Bernhardine 2. Juli 2018 at 10:56

    @ Alucard 2. Juli 2018 at 10:41

    “ Schreiben Sie, Neidhammel, sich erstmal die Finger wund u. den
    Buckel krumm u. machen Sie Ihre Bücher zu Bestsellern, dann
    reicht es auch zu einer Finca in Amerika.

    Sie haben anscheinend meinen Text falsch interpretiert. Das ist aber nicht schlimm. Ich zumindest lasse mich von Herrn Broder nicht auf das Gleiteis führen. Dieser Mann hat überhaupt kein Interesse an Deutschland. Mit großem Vergnügen sieht er zu, wie das Land vor die Hunde geht. Es ist ein Teil einer Agenda, damit Israel und die Ostküste der USA ihre Ziele verwirklichen können. Ich gönne es Herrn Broder, dass er sich dieses Chaos, apokalyptisches Ausmaßes, wahlweise von verschiedenen Wohnorten betrachten kann…“

    Meine Sympathien für Broder gipfelten in der Veröffentlichung eines Leserbriefes in der Welt, als ich diese noch las, in dem ich ihn des Spaßes halber zum Bundespräsidenten vorschlug.
    Seine Äußerungen über die Deutschen in seinem bekannten Spiegel-Interview haben mir die Augen geöffnet. Er ist auch nicht bereit, sich davon zu distanzieren.
    Seine Meinungen mag man akzeptieren,aber so viel weiß ich: ein Freund der Deutschen und insbesondere der AfD ist er nicht.

  46. sauer11mann 2. Juli 2018 at 10:14

    wir sind schon mittendrin – in den Vorbereitungen:
    die Horten horden Waffen,
    Moscheen sind auch Waffensammelstellen
    bekannt geworden.
    der gesetzestreue Michel
    scharrt nicht mal mit den Hufen,

    wenn wir nichts bis wenig davon hören,
    hat das überhaupt nichts zu sagen.
    wir werden ja auch anderweitig nicht
    mit den Tatsaczen konfrontiert.

    ##################

    Der Bürgerkrieg läuft schon.
    Eine Mord- und Vergwaltigungswelle durch muslimische Invasoren oder Geburtendschihadler ohne gleichen geht durchs Land.
    Und der Wellenscheitel kommt erst noch.

    Keiner wird einen Bürgerkrieg „erklären“, erst im Nachhinein wird man sagen, dass die Taten gegen junge deutsche Frauen die äußeren Zeichen dieses Bürgerkriegs-Beginnes gewesen sind.

  47. Drehhofer und/oder Söder könnten die Rauten-Pest doch mal ganz elegant so zu lösen versuchen:

    Ein herzlicher Anruf bei Donald Trump mit nachhaltigen Verweisen auf FJS und dessen quasi prophetisches Bemühen, Fußstapfen zu hinterlassen, in die Trumps Füße heute wie angegossen passen. Dazu eine Einladung zum Oktoberfest sowie das Versprechen, ihm einen Platz in der Bayerischen Walhalla zu reservieren, sollte er es sich angelegen sein lassen, die Rosenholz-Dateien ohne Verzug insoweit zu öffnen, als sie die Akten einer gewissen IM Erika, alias Angela Kasner, angebliche ‚Füsikerin‘ (©Kewil) von SEDs Gnaden und gegenwärtige Tyrannin in Deutschland – immerhin der Heimat seiner ehrenwerten Vorfahren – betreffen.
    Da Donald noch immer für Überraschungen gut war, ließe er sich vielleicht gar nicht lange bitten und – plopp! -, schon wäre die rot-grüne Hexe weg. Womöglich würde sie nicht einmal mehr ihren Flucht-Flieger nach Paraguay erreichen… Und selbst wenn: Die GSG-9 ist gut und wäre unter einer dann neuen politischen Führung auch wieder handlungsfähig.
    Nur mal so als unkonventionelle Anregung…

    Don Andres

  48. @ Lolo 2. Juli 2018 at 09:46
    Die AFD wird noch an die Macht kommen und dann Gnade denn allen linken Bazillen Die hinter der Merkel stehen die das Land verraten haben und zu Grunde treiben!!!
    Bayern die AFD kommt und wird das durch führen was der Lederhosenscheisser nicht machen kann!!
    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

    Hier der Wetterbericht vom 30.06.2018 – Wetterstation „Sonntagsfrage“
    Wetterlage : Hitzetief festliegend (80% für „Weiter so“ – Parteien) – gelegentliche Gewitter mit starken Regenfällen.
    Aussichten : Keine wesentliche Veränderung der Wetterlage (AfD 15%)

    Fazit : Für Veränderungen sind Mehrheiten notwendig, die sich nicht mehr ergeben werden, weil sehr zahlreiche „Neubürger“ selbstverständlich immer das „Weiter so“ wählen.
    Merke : Frau Dr. Angela Merkel wurde im Kommunismus sozialisiert mit all seinen Spielarten der methodischen Unterdrückung Andersdenkender. Das kommunistische System der DDR wurde nicht durch Wahlen beendet, sondern durch Aufmärsche auf der Strasse. Frau Merkel hat in der BR ein dem „sozialistischen System“ ähnliches politisches System über die Jahre eingerichtet und fürchtet keine Wahlen, da die Parteiprogramme der BR-Systemparteien im Wesentlichen verschmolzen wurden in Richtung des Parteiprogramms einer Sozialistischen Einheitspartei der Bundesrepublik (SEB) ——Frau Merkel fürchtet nur EINS : Den Protest des SOUVERÄNS auf der Straße, vor dem Regierungsvierteil in Berlin !! und diesen Protest kann zu gegebener Zeit nur eine APO leisten, die, bar jeder politischen Richtung, aus der puren Not heraus geboren wird und eine andere Politik erzwingt.
    Wann dieser Zustand erreicht sein wird ??????????? Reine Spiegelfechtereien zwischen SYSTEM-Parteien
    („Differenzen“ zwischen CDU und CSU etc.) werden nichts verändern, sind bedeutungslos und gefährden den Machterhalt von Frau Merkel nicht !

  49. Ich ja geschrieben, dass Merkel keine Macht mehr hat. Jetzt ist eine Situation entstanden wo das nicht mehr so ganz richtig sein muß. Ich hatte ja zunächst gedacht wie wird Seehofer entlassen. Das wär natürlich ein Affront gegen die CSU gewesen. Aber jetzt wo Seehofer gleich freiwillig weg ist, hat sie erst mal wieder einige Stunden gewonnen Kanzlerin zu bleiben (was für sie ja lebensnotwendig ist).- Ob die wirklich Macht hat mit einer CSU ohne Seehofer oder den Grünen weiß ich nicht. Kommt drauf an wie de Wähler in Bayern reagiert.

  50. Deutschland…verblödet….
    …was für ein selten blödes Volk die Deutschen doch sind. Bei einem dermaßen dämlichen Volk haben die Politiker leichtes Spiel mit ihrem Bevölkerungsaustausch, die bescheuerten Deutschen merken es noch nicht mal, im Gegenteil, sie kacken auf ihre eigene Kultur und unterwerfen sich fremden Kulturen. Wer sich so verhält, hat es eigentlich gar nicht verdient als Volk und eigenständige Kultur zu überleben. Aber Verblödung kann man auch indoktrinieren – man muss dem Volk nur genug Scheiße erzählen.

Comments are closed.