Von CANTALOOP | So wie man jedem Jugendlichen zu Beginn seiner gesellschaftlichen Sozialisation begreiflich machen muss, dass er sich nicht alles gefallen lässt und ihn gleichermaßen auch zu kritischem Denken anregt, so muss dem mündigen Bundesbürger ebenfalls immer wieder verdeutlicht werden, dass man politische „Fehldispositionen“, wie unsere komplette parlamentarische Führungsriege und ihre willfährigen „Gefolgsleute“, nicht notwendigerweise für alle Zeiten zu akzeptieren hat.

Viele Menschen spüren instinktiv, dass zahlreiche Verhaltensregeln, ausgehend von unserer politischen „Elite“, nicht mehr den Reflexivkräften und der Transparenz einer parlamentarischen Demokratie, sondern vielmehr einer dem Zeitgeist untergeordneten Dogmatik unterliegen, oder, was auch möglich wäre, einem perfiden Plan folgen – und dabei jede politisch-philosophische Vernunft und Verhältnismäßigkeit außer Acht lassen.

Geltende Gesetze lediglich noch Leitlinien

Die „Humanität“ geböte es, uneingeschränkt zu „helfen“. So lautet auch das Credo einer ganzseitigen Anzeige von „Gutmeinenden“ sämtlicher Couleurs in der Süddeutschen Zeitung, die die Bundeskanzlerin zu nichts weniger auffordert, als den Innenminister im Rahmen ihrer „Richtlinienkompetenz“ sofort zu entlassen, da dieser seines Amtes nicht mehr „würdig“ sei. Und das nicht etwa, weil er geltende Gesetze missachtet – sondern vielmehr, weil er selbige einfordert. Der moralische Imperativ steht also auch für linksorientierte Bürger in exponierten gesellschaftlichen Positionen, die sich selbst gerne als „Meinungsführer“ ansehen, an prominenterer Stelle als schnöde Gesetze.

In der Anzeige heißt es wörtlich:

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin,
sehr geehrte Dr. Angela Merkel,

die vergangenen Wochen haben gezeigt, dass sich der Innenminister Horst Seehofer und der Ministerpräsident des Bundeslandes Bayern Markus Söder mit ihren politischen Vorstellungen zur Grenzsicherung der europäischen Länder und Europas Außengrenzen weit von dem entfernt haben, was auch in Ihrer Partei – der CDU – bisher Konsens war:

Mitmenschlichkeit und Verantwortung, Rechtsstaatlichkeit und Solidarität.

Diese Werte beruhen auf einem, seit der Aufklärung über die Französische Revolution sowie zwei Weltkriege hinweg erarbeiteten und erkämpften Grundrecht, auf das alle Menschen dieser Welt einen unveräußerlichen Anspruch haben.

Unser Grundgesetz fasst es in Artikel 1 zusammen:
«Die Würde des Menschen ist unantastbar.»

Der Bundesinnenminister verletzt mit seinen Vorstellungen von Abschottung, Ablehnung humanitärer Hilfe und der Ablehnung von Übernahme einer auch deutschen Verantwortung für Fluchtursachen überall auf der Welt unser Grundgesetz, europäisches Recht und Völkerrecht.

Wir fordern Sie auf:
Nutzen Sie Ihre Richtlinienkompetenz und entlassen Sie Horst Seehofer aus seinem Amt. Wer seine vermeintliche persönliche Glaubwürdigkeit über die Einhaltung dieser Werte, das Interesse unseres Landes, unseres Europas und unserer Glaubwürdigkeit stellt, der ist dieses Amtes nicht mehr würdig.

Kehren Sie mit der Regierung unserer Bundesrepublik Deutschland um und kehren Sie zurück zu einer menschenwürdigen und solidarischen Migrationspolitik. Die geplante Abschottungspolitik ist unmenschlich, sie ist rechtswidrig und sie schafft eine falsche Illusion einer Kontrolle, die unser Land, unseren Kontinent und unsere Welt noch tiefer ins Chaos stürzen wird.

Die Mehrheit der Deutschen lehnt die harte und unmenschliche Haltung der bayrischen Politiker aus der CSU in den Fragen der Asylpolitik ab. Diese Mehrheit versteht, dass wir die Herausforderungen der weltweiten Migration nicht in nationalen Alleingängen, sondern in ungeteilter solidarischer Gemeinschaft bewältigen müssen.

Mehr als 6 Millionen Menschen engagieren sich in Deutschland ehrenamtlich in der Integrationsarbeit. Sie alle wissen, dass jedes einzelne Schicksal es wert ist, sich einzusetzen für Gerechtigkeit und Solidarität auf der ganzen Welt. Nicht nur in Deutschland.

Bleiben Sie im Dienste der Würde aller Menschen

Wer sich die Mühe macht, obige sicher nicht ganz billige Veröffentlichung im Prantlschen Hausblatt zu studieren, kann nur hoffen, dass es sich bei den Unterzeichnern um ebenso weltfremde, wie gutsituierte Wirrköpfe einer radikalen Minderheit handelt – und der Tenor einer Aussage dieser „Gesinnungsethiker“ keine Rückschlüsse auf die Meinung weiterer Bevölkerungsteile zulässt.

Die Gutmenschen-Anzeige in der Süddeutschen Zeitung.

Das Textverständnis, in der Philosophie auch „Hermeneutik“ genannt, wird bei diesem publizierten Traktat aufs Äußerste gefordert – und man erkennt als „Außenstehender“ deutlich die Schnittmenge zwischen moralischer Überhöhung, politischer Agitation und dem schieren Wahnsinn. Stichwort: Wahnsinn.
 
Wäre der „feurige Denker“ Friedrich Nietzsche noch am Leben, dessen legendäre „Pferdeumarmung zu Turin“ Gerüchten zufolge einem ähnlichen Impetus wie aktuell die „Flüchtlingsumarmung“ der „Vernunftsmenschen“ folgte, dann würde er sich sicher freuen, eine seiner bekannten Analysen hinsichtlich der herrschenden Zustände im Lande auszuführen. Und wäre nach Auswertung derselben ganz sicher der Ansicht, dass er selbst, angesichts der äußeren Umstände, als Person und Charakter vollkommen normal, reflektiert und unauffällig sei. Seine Schlussfolgerung könnte lauten: Das Bürgertum ist tot. Gez. F. Nietzsche.

Die Signatur der Zeit

Für die Kanzlerin und ihre Entourage dürften sich die Worte aus dem Text der „Kulturlinken“ jedoch wie Balsam anfühlen. Sieht sie sich doch so in ihrer kruden und destruktiven Weltsicht weitgehend bestätigt. Wir, die moralisch Höherwertigen, machen eben alles richtig.

Die abschließende Frage, die sich nun stellt, sollte nur noch die schlichten Zuwanderungs-Quantitäten regeln. Wie viele Neubürger verkraftet das Land eurer Ansicht nach noch, liebe Links-Bourgeoise? Ihre Antwort wird zweifelsfrei lauten: so viele, wie eben kommen mögen.

Damit schließt sich der Kreis. Und der Rest der Bevölkerung, die noch nicht dem kollektiven Interkulturalitäts-Wahnsinn anheimgefallen sind, müssen nun lernen, strikt „Nein“ zu sagen – und sich darüber hinaus mit allen demokratischen Mitteln zur Wehr zu setzen, auch gegen alle Widerstände und Repressionen.

Wir wollen das nicht! Ich will das nicht! Mehr gibt es dazu nicht zu sagen.

image_pdfimage_print

 

369 KOMMENTARE

  1. Zusammenfassend: weltfremde No-names, die unter Vorbringung von Lügen und Verdrehungen Merkel zur Fortführung ihres rechtswidrigen Handelns ermutigen.

    Prima, jetzt schreiben manche ihre zukünftige Anklagelisten schon selber.

  2. https://www.welt.de/regionales/baden-wuerttemberg/article178643402/Obduktion-81-Jaehrige-Seniorin-aus-Sindelfingen-erstochen.html

    ####

    *https://www.welt.de/politik/deutschland/article178615088/Verheiratete-Minderjaehrige-Regierung-weiss-nicht-wie-viele-Kinderehen-es-gibt.html

    Vor einem Jahr trat das Gesetz zur Bekämpfung von Ehen minderjähriger Migranten in Kraft.
    Doch die Frage, wie hoch die Zahl der erfassten Fälle ist, kann die Bundesregierung nicht beantworten.
    Die FDP kritisiert „reine Schaufensterpolitik“.

    https://www.bild.de/politik/ausland/zwangsheirat/41-jaehriger-heiratet-elfjaehrige-56187048.bild.html

    Die Hochzeit eines 41-jährigen Malaysiers mit einem elf Jahre alten Mädchen hat in Malaysia für Proteste gesorgt!

  3. Deutschland…verblödet….
    …was für ein selten blödes Volk die Deutschen doch sind. Bei einem dermaßen dämlichen Volk haben die Politiker leichtes Spiel mit ihrem Bevölkerungsaustausch, die bescheuerten Deutschen merken es noch nicht mal, im Gegenteil, sie kacken auf ihre eigene Kultur und unterwerfen sich fremden Kulturen. Wer sich so verhält, hat es eigentlich gar nicht verdient als Volk und eigenständige Kultur zu überleben. Aber Verblödung kann man auch indoktrinieren – man muss dem Volk nur genug Scheiße erzählen.

  4. Es gibt dann doch die eine oder andere, der eine Burka gut stehen würde, merkill, roth,und so manche andere. Und wenn sie dann noch ganz nach Scharia Sitte, die Klappe halten würde, hätte diese Verkleidung endlich mal etwas Positives.
    Ansonsten gebe ich die Hoffnung auf. Wenn jetzt die Grünen noch mit an die Macht kommen ist alles aus, aber das ist es ja jetzt auch schon.
    Wie heißt die Anzeige hier immer so schön?
    Wandere aus, solange du es noch kannst.
    Gott stehe uns bei!

  5. Nietzsche hatte vollkommen recht.
    Der Nihilismus, der Zerfall aller Werte und Ordnungen, ist im vollem Gange.
    Jeder definiert sich nicht mehr nach dem Sein, was einer ist oder kann, sondern nach dem, was er besitzt. Wir sind keine Herren mehr, nur noch Sklavennaturen, vom Neid getrieben, dem Geld und dem billigen Vergnügen hinterherjagend.
    Wir müssen uns von den falschen Göttern verabschieden und ein neues Selbstbewustsein erlangen, sonst sind wir verloren.
    Lesetip: Nietzsche in 60 Minuten von Walter Ziegler
    Nach der Lektüre des Buches, werden sie die Welt mit anderen Augen sehen!

  6. Imam (41) nimmt Mädchen (11) zu seiner dritten Frau

    https://twitter.com/staronline/status/1013357336025415680/photo/1

    Sie war die Spielkameradin seiner Kinder, er der Arbeitgeber ihrer Eltern: Eine verarmte Familie hat in die Eheschliessung der Tochter mit einem 41-Jährigen eingewilligt.

    Die Empörung ist gross, seitdem bekannt wurde, dass der 41-jährige Malaysier Abdul Karim im Juni ein 11-jähriges Mädchen zu seiner dritten Frau genommen hat.

    Der selbsternannte Imam und sechsfache Vater sei zugleich auch Arbeitgeber der bitterarmen aus Thailand stammenden Familie des Kindes, heisst es in einem Bericht der «Borneo Post».

    http://www.theborneopost.com/2018/07/02/che-abdul-karim-vows-to-defend-his-11-year-old-wife/

    Vor dem Gesetz illegal

    Für die Eheschliessung sei Abdul Karim Mitte Juni eigens nach Sungai Golok im grenznahen Süden Thailands gereist. Die Eltern seiner Kindfrau seien als Kautschuksammler für ihn tätig. Eine Schulbildung habe das Mädchen nie genossen.

    Die Brauteltern haben der Ehe unter der Bedingung zugestimmt, dass das Paar erst zusammenzieht, wenn das Mädchen 16 Jahre alt ist – das gesetzliche Mindestalter für eine Eheschliessung in Malaysia, wo der Islam Staatsreligion ist.

    Empörte Zweitfrau

    Empörte Menschen weltweit werfen Abdul Karim nun Pädophilie vor und fordern die Behörden zum Handeln auf. Den Stein ins Rollen gebracht hatte ein Facebook-Post der 34-jährigen zweiten Frau des Mannes. Sie habe kein Problem damit, dass Karim eine weitere Ehefrau nehme, liess die Frau verlauten. Dass er allerdings eine minderjährige Spielkameradin der gemeinsamen Kinder eheliche, sei für sie und auch Karims 41-jährige Erstfrau ein Scheidungsgrund.

    Abdul Karim bestreitet das, seine Ehepartnerinnen stünden hinter der umstrinnenen Brautwahl. Die Kritik an seiner Person kann er nicht nachvollziehen, für ihn habe die Ehe Bestand. Laut Bericht der Zeitung «The Star» erwägt Karim sogar eine Klage wegen übler Nachrede. «Ich weiss, meine dritte Frau ist erst 11 Jahre alt und sie muss erst 16 Jahre alt werden, bevor wir zusammen leben können. Ayu ist aber mit all dem einverstanden», sagte Karim einem örtlichen News-Portal.

    https://www.thestar.com.my/news/nation/2018/07/01/i-will-remain-married-to-11yearold-says-41yearold-man/

  7. In den letzten drei Jahren habe ich mit sehr vielen Menschen gesprochen und 9 von 10 wollen keine Flüchtlinge, Asylanten oder andere Migranten im Land, darunter sind auch viele Menschen die selbst eine Zuwanderungsgeschichte vorweisen können.
    Viele verstehen den Kurs der eingeschlagen wurde nicht.
    Oft hörte ich das es doch genügend Probleme gäbe und warum sich nicht darum gekümmert werden würde. Die Menschen fühlen sich im Stich gelassen.
    Jeden Tag nur Flüchtlinge, Flüchtlinge, Flüchtlinge.
    Die allermeisten können es schon lange nicht mehr hören.
    Es muss dringend eine Veränderung, ein grundlegender Wechsel her.

  8. Ihr Schlafschafe mault aber geht aber jeden Tag fleißig zur Arbeit. Letztendlich seit ihr alles Appeaser, die das System unterstützen. Kein Geld, kein Neomarxismus. So einfach.

  9. Die Unterzeichner sollten jeweils eine Familie aufnehmen, selbstverständlich einschließlich der Übernehme allter Kosten..
    Weiter sollten sie dringend googeln was den linken Träumern und von allem Träumerinnen im Iran passierte. nachdem der Schah verjagt wurde. Wenn die Träumer Glück hatten, landeten sie im Gefängnis, wenn nicht wurden sie hingerichtet. Das gleich gilt für die Träumerinnen.Zusätzlich verschwanden alle Frauen hinter dem Schador. Schluß mit Gleichberechtigung, Frauenquote, Schulbildung etc.

  10. Was sind das denn für wirre Geister? Söder und Seehofer in der CDU? Absolute Grundrechte? Völliger Wahnsinn. Vielleicht sollten sich die Spacken mit 100 Millionen Negern zusammentun und ein neues Utopia gründen. Aber bitte ohne mich und meine finanzielle Beteiligung.

  11. OT

    Wen’s interessiert. Hart aber Fair um 22:15 Uhr
    Weiter ist noch nichts bekannt, da auf der Homepage noch die alte Sendung steht.

  12. Die Unterzeichner sind Werktätigen der Asylindustrie und sonstige staatlich subventionierten Nichtsnütze. Sie haben den richtigen Zeitpunkt ihrer Bittschrift verpasst, die Populisten sind bereits europaweit auf dem Vormarsch.
    Zum Beispiel zeitigt die Lega-Nord-Politik Erfolge: keins der vier großen privaten Schlepperschiffe im Mittelmeer läuft derzeit zu Missionen aus. Das vorerst letzte Schiff, das am Samstag etwa 30 Kilometer vor der libyschen Küste 59 Tramper aufnahm, ist die „Open Arms“. Italien und Malta verweigern die Aufnahme dieses Schiffs. Einzig das linkspopulistisch regierte Spanien zeigte sich am Ende zur Aufnahme der Geschleppten bereit. Die Ankunft des Schiffs in Barcelona wird für Mittwoch erwartet. http://taz.de/Lifeline-und-Sea-Watch-im-Mittelmeer/!5514619/
    Sie können, registriert oder nicht, ohne Problem nach Deutschland einreisen weil das Land zur Zeit durch die erfolgreiche Lobbyarbeit von Pro Asyl und „Jugend Rettet“ unter Verwaltung der grössten Nichtregierungsorganisation Europas steht. Die CSDU-SPD hat die unbotmässige Wählerschaft Vogel- und zum Vögeln frei gegeben.

  13. Noch was, Homosexualität wird im Islam mit dem Tode bestraft.
    Also, wenn ihr leben sollt, AfD wählen.

  14. Entschuldigung, Tippfehler. Es sollte heißen:
    Noch was, Homosexualität wird im Islam mit dem Tode bestraft.
    Also, wenn ihr leben wollt, AfD wählen.

  15. ….so muss dem mündigen Bundesbürger ebenfalls immer wieder verdeutlicht werden, dass man politische „Fehldispositionen“, wie unsere komplette parlamentarische Führungsriege und ihre willfährigen „Gefolgsleute“, nicht notwendigerweise für alle Zeiten zu akzeptieren hat…

    Wenn das die akzeptierte Definition für „müniger Bürger“ ist, wundert mich nichts mehr in D. Darf man nicht erwarten, dass „Mündig“ zu dieser minimalen Erkenntnis selbst fähig sein sollte?

  16. Zuwanderer, gerne als „Migranten“ bezeichnet, ohne Ausbildung, fehlenden Papieren und Leumund, brauchen wir und wollen wir nicht. Period. Wer nach Europa einwandern möchte hat in allen Ländern gute und ausreichende Möglichkeiten dieses legal zu versuchen. Wird entschieden, dass wir den Zuwanderer nicht brauchen, hat er schlicht zu Hause zu bleiben. Versucht der Zuwanderer es über illegale Einreise mit anschließendem „Asylantrag“ ist er in ein Lager zu verbringen, wo er bis zu seiner Heimreise zu verbleiben hat. Nimmt ihn sein Land nicht mehr zurück bis an sein Lebensende. Bei 1250 Kalorien, Wasser und eine Zeltplane über dem Kopf … sonst nichts.

  17. @werta43 2. Juli 2018 at 20:32
    Ihr Schlafschafe mault aber geht aber jeden Tag fleißig zur Arbeit. Letztendlich seit ihr alles Appeaser, die das System unterstützen. Kein Geld, kein Neomarxismus. So einfach.+++++++++
    Hört sich nur so einfach an, ist es aber nicht. Vielen macht ihr Job auch Spaß… und nicht jeder hat so viel auf der hohen Kante, dass er sich vom Daseinskampf verabschieden kann. Und auf DIESEN Staat möchte ich nicht angewiesen sein in Form von Harz 4 oder anderen „Nettigkeiten“…
    Was aber eine „Vorgehensweise“ sein könnte wäre konsequenter Konsumverzicht…, denn

    @erich-m 2. Juli 2018 at 20:29
    Nietzsche hatte vollkommen recht.
    Der Nihilismus, der Zerfall aller Werte und Ordnungen, ist im vollem Gange.
    Jeder definiert sich nicht mehr nach dem Sein, was einer ist oder kann, sondern nach dem, was er besitzt. Wir sind keine Herren mehr, nur noch Sklavennaturen, vom Neid getrieben, dem Geld und dem billigen Vergnügen hinterherjagend.
    Wir müssen uns von den falschen Göttern verabschieden und ein neues Selbstbewustsein erlangen, sonst sind wir verloren.
    Lesetip: Nietzsche in 60 Minuten von Walter Ziegler
    Nach der Lektüre des Buches, werden sie die Welt mit anderen Augen sehen!++++++++

    … es ist amS der Konsum, der uns versklavt. Dauernd alles neu haben wollen… Urlaube… Autos… zwanzig Paar Schuhe und 30 Shirts sind sicherlich immer noch viel zu wenig… und dann noch über die Maßen fressen und saufen… (60% aller deutschen Männer sind stark übergewichtig, 40% der Frauen…). Und wer Immobilien hat der will noch mehr und noch mehr und noch mehr…

    Hier ist jedes „gesunde Maß“ völlig außer Kontrolle geraten.

    Der Sinn des Lebens:
    https://www.youtube.com/watch?v=SfTGfLKXxXg

  18. AlterMann
    2. Juli 2018 at 20:39
    Entschuldigung, Tippfehler. Es sollte heißen:
    Noch was, Homosexualität wird im Islam mit dem Tode bestraft.
    Also, wenn ihr leben wollt, AfD wählen.
    ++++

    Die AfD ist auf die Stimmen von Schwulen nicht angewiesen!

  19. .
    Die überaus
    ernste deutsche
    Schicksalsfrage drängt
    nun merkelich in den medialen
    Vordergrund und damit langsam ins
    Bewußtsein und kann nicht mehr mit noch
    mehr Multikultipropaganda, Hetz- und
    Trädrülü-Geschichten oder mit dem
    bewährten Naziknüppel aus der
    Diskussion verdrängt werden.
    So wird immer klarer, daß
    jene perfide europäische
    Lösung vor allem auf
    eine nationale
    Auflösung
    abzielt.
    .

    http://www.geolitico.de/2018/05/18/die-spd-im-kampf-gegen-das-volk/

  20. Ot

    Erinnert sich noch jemand daran, dass es mal unzerstörbar statt unkaputtbar und jemand ist fertig statt jemand hat fertig hiess?

    Dieser Mist steht mittlerweile im Duden.

  21. https://www.welt.de/vermischtes/article178584806/Frankreich-Verbrecher-flieht-mit-Hubschrauber-aus-Gefaengnis.html

    Der Wiederholungstäter ist in Frankreich eine Berühmtheit. 2010 veröffentlichte der Einwanderersohn, der in einem nördlichen Vorort von Paris aufwuchs, ein Buch über seine „Karriere“ als Spezialist für das Ausrauben von Geldtransportern. Er tingelte durch Talkshows, berichtete, er habe sich von Kinofilmen wie „Scarface“ und „Heat“ inspirieren lassen, und gab sich geläutert.

    <<<Da wird das BAMF wohl morgen eine neue Akte anlegen können.<<<<< 🙂 🙂

    #####

    http://www.haz.de/Nachrichten/Der-Norden/Uebersicht/Nackte-Tatsachen-Exhibitionisten-belaestigen-Frauen-in-Gifhorn

    Der Täter wird als Anfang bis Mitte 20 und etwa 1,70 Meter groß beschrieben. Er hatte eine unverständliche, aber akzentfreie Aussprache – vermutlich durch den Konsum von Alkohol.
    Der Mann hat der Polizei zufolge dunkle Haare, ist etwa 40 Jahre alt und zwischen 1,75 und 1,80 Meter groß.

    3.) Der Mann ist etwa 1,75 Meter groß, sehr schlank und zwischen 25 und 35 Jahre alt. Wie die Polizei erklärt, habe er eine südländische Hautfarbe, kurze dunkle Haare und einen Drei-Tage-Bart.

    #######

    *https://www.welt.de/debatte/kommentare/article178549016/Huetchenspieler-Kleinkriminelle-sind-schlauer-als-Polizei.html

  22. @ Speed_Shooter 2. Juli 2018 at 20:44

    Richtig. Wir sollten auswählen, wer ins Land kommt. Das sollten hochqulifizierte sein, die sich gerne integrieren.

  23. AlterMann 2. Juli 2018 at 20:37

    Noch was, Homosexualität wird im Islam mit dem Tode bestraft.

    Das ist zu hart, aber ganz straflos sollte es auch nicht sein.

    Bei uns hatten wir Gefängnis bis zu 5 Jahren. Da müssen wir wieder hin.

  24. In München beginnt allmählich der Landtagswahlkampf. An den vorgesehenen Bereichen haben alle Parteien begonnen zu plakatieren. Ich komme viel in der Stadt rum und habe kein einziges unzerfetztes Plakat der AfD gesehen. Alle anderen Plakate sind unbeschädigt. Bin mir sicher, dass Linke Truppen mit dem Auto gezielt die Stadt abfahren und ausschließlich AfD Plakate zerstören. Ist kein Zufall, sondern organisiert.

  25. wer kennt diese Frau die sich Merkel nennt – überhaupt ?

    Was hat Sie an sich dass jeder vor Ihr zittert ?

    Ich würde Ihr sehr gerne eine oder auch mehrere in die F…. hauen

  26. Cedric Winkleburger 2. Juli 2018 at 20:48

    Ot

    Erinnert sich noch jemand daran, dass es mal unzerstörbar statt unkaputtbar und jemand ist fertig statt jemand hat fertig hiess?

    Dieser Mist steht mittlerweile im Duden.
    ————————————–
    Da haben Sie durchaus recht. Viel schlimmer finde ich die unzähligen Anglizismen, die sich in unserer Sprache breitmachen. Von Kanak Sprak wollen wir erst gar nicht sprechen.

  27. Also …. wenn die Frauen der Altparteien dan Islam unbedingt wollen , dann sollten wir Ihnen doch den Gefallen machen und Massenweise dem Islam beitreten .. alle deutschen Männer sollten das machen ! Und dann ?? Ihr Linken Schlampen , gnade Euch Gott ! Dann ist es aus mit Roth und KGE und das andere weibliche Gesocks ! Dann diese Weiber unter der Burka und Kinder kriegen und am Herd essen kochen , für Mann , Väter und Söhne und kommt mir ja nicht , dass Ihr mit am Tisch Platz nehmen dürft ! Üustekuchen … schön auf den Boden sitzen mitbedenkt Töchtern und immer bereit sein , sonst gibt es was auf die Nuss !! Nur mal ein kleiner Exkirs in die Wirklichkeit ! Ach so .. 4 Frauen sind erlaubt um der Inzucht zu entgehen … Ihr blöden Weiber ! Na wie gefällt Euch dass ??

  28. Viele Leute haben nicht nur zuviel Geld sondern auch zuviel Dummheit.

    Wie kann man auf „Rechtsstaatlichkeit“ pochen, wohl wissend dass Recht bereits mehrfach gebrochen wird und wurde?

    Ich hoffe die Anzeige war für eine richtig saftige Sondergebühr (erhöhter Satz) verkauft worden, damit es richtig weh tut.

  29. http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Abschiebehaft-Langenhagen-Keine-Belege-fuer-Misshandlung-von-Insassen

    Die Staatsanwaltschaft Hannover hat die Ermittlungen wegen Misshandlungsvorwürfen gegen die Abschiebehaft in Langenhagen eingestellt. Insassen hatten dem Personal im März vorgeworfen, sie zu schlagen.

    Der Beschwerdebrief sei von zwei Rädelsführern aus den Maghreb-Staaten verfasst worden, so Bormann. „Sie hatten schon alle Rechtsmittel ausgeschöpft und sollten dennoch abgeschoben werden“, sagt der JVA-Chef. Deshalb hätten sie zu diesem „ungerechtfertigten Mittel“ gegriffen, „weil sie nichts mehr zu verlieren hatten“. Die anderen acht Häftlinge gaben demnach gegenüber den Ermittlern an, von den beiden zur Unterschrift gedrängt worden zu sein. Zurzeit befinden sich 30 Insassen in der Abschiebehaft. Die Männer stammen überwiegend aus Albanien, Algerien und Marokko, die Frauen von den Philippinen, aus Thailand und dem Kosovo.

    Eigene Handys tatsächlich verboten

    Auch das Justizministerium hatte interne Ermittlungen angestellt. Dort kamen die Beamten zu einem ähnlichen Ergebnis wie die Staatsanwaltschaft. „Die in dem Beschwerdebrief benannten Umstände haben sich nach unserer Prüfung zum überwiegenden Teil nicht bestätigt“, sagt Ministeriumssprecher Christian Lauenstein. Richtig sei bloß, dass sie ihre eigenen Handys nicht nutzen dürfen. Das habe aber einfache Gründe: Weder Sicherheitseinrichtungen noch Bedienstete sollen fotografiert und womöglich veröffentlicht werden. Stattdessen gebe es JVA-eigene Mobiltelefone, bei denen die Kamera- und Internetfunktion deaktiviert seien.
    „Die Insassen können aber ihre eigene Sim-Karte nutzen“, sagt Lauenstein.
    Immerhin: An der Versorgung mit Wechselwäsche sei gearbeitet worden. Außerdem wurden laut Bormann die Zeiten für die Freistunde ausgeweitet. „Diese hatten wir zuvor für die Männer zugunsten der inhaftierten Frauen reduziert.“
    Beide Geschlechter bekommen getrennten Freigang im Innenhof, wenn auch nur eine Frau gegen den gemeinsamen Spaziergang an der frischen Luft ist.
    Mittlerweile seien die Aufenthaltsdauern im Freien aber wieder angeglichen worden.

    <<<Wieder eine von der linksextremen Refugee-Mafia in die Welt gesetzte Lüge geplatzt. Leider glauben viele immer noch solche Meldungen, wenn sie frisch sind und lassen sich aufs Eis führen. Die Presse gehört dazu.<<<<

    #####

    http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Messerattacke-in-Burgwedel-17-Jaehriger-wegen-versuchten-Totschlags-angeklagt

    Die Staatsanwaltschaft Hannover hat Anklage gegen den 17-Jährigen erhoben, der im März auf eine 22-Jährige in Burgwedel eingestochen haben soll. Ihm wird versuchter Totschlag vorgeworfen. Das Opfer lag tagelang im Koma.

    Die Staatsanwaltschaft hat den 17-Jährigen angeklagt, der Mitte März auf eine junge Frau in Burgwedel eingestochen haben soll. Der Vorwurf lautet auf versuchten Totschlag. Damit werten die Ermittler die Tat mittlerweile schwerwiegender, als sie es zu Beginn der Untersuchungen taten. Zunächst lautete der Verdacht bloß auf versuchte Körperverletzung.

    „Die Einstufung kann sich im Rahmen der laufenden Ermittlungen jederzeit ändern“, erklärt Kathrin Söfker, Erste Staatsanwältin in Hannover. Zunächst waren die Strafverfolger nicht von einer Tötungsabsicht ausgegangen, da Abdalla M. bloß einmal zustach und dann stoppte.

    „Über die diagnostizierten Verletzungen konnten nun aber entsprechende Rückschlüsse gezogen werden“, sagt Söfker. Demnach habe es offenbar doch einen Tötungsvorsatz gegeben.

    Vivien K. und ihr Lebensgefährte waren am Abend des 23. März in einem Edeka mit zwei 13 und 14 Jahre alten Syrern wegen Nichtigkeiten in Streit geraten. Die Jugendlichen holten sich Verstärkung von ihrem 17-jährigen Verwandten und warteten vor dem Supermarkt auf das Paar. Draußen gab es erneut eine Auseinandersetzung, bei der M. auf die 24-Jährige einstach. K. wurde lebensgefährlich verletzt, musste notoperiert werden und lag mehrere Tage im künstlichen Koma.
    Der 17-Jährige gestand den Angriff und befindet sich seitdem in Untersuchungshaft.

    ###

    *http://www.haz.de/Nachrichten/Medien/Netzwelt/Facebook-Steuer-Uganda-besteuert-mobile-Nutzung-sozialer-Medien

    Viele Firmen verdienten in Uganda gutes Geld mit mobilem Internet, erklärt der Chef der Kommunikationsbehörde, Godfrey Mutabaazi.
    „Die Regierung ist dabei leer ausgegangen“, sagte er.

    Von den rund 40 Millionen Ugandern nutzen etwa 17 Millionen mobiles Internet. <<<

    Immerhin!

  30. Asylstreit -Einigung möglich.
    Seehofer will und kann Innenminister bleiben.

    Weitere Wendung erfolgt dann ab 22.00 Uhr beim Koalitionstreffen mit der Nahles und Co.

  31. @ werta43 2. Juli 2018 at 20:32

    Ihr Schlafschafe mault aber geht aber jeden Tag fleißig zur Arbeit. Letztendlich seit ihr alles Appeaser, die das System unterstützen. Kein Geld, kein Neomarxismus. So einfach.
    ——————————————-

    Naja so einfach ist die Welt aber auch nicht; wie schon
    Kirpal 2. Juli 2018 at 20:45
    zu recht erklärt.

    Wer solche einfachen Formeln ausstellt, sollte auch praktisch erklären, wie es gehen soll. Kinder brauchen Essen und Schlafen; auch Erwachsene, ok, ich weiß. Mieten müssen bezahlt werden usw. Also was soll das? Großangelegte Aktionen müssen groß angelegt sein; einzelne Verweigerungsaktionen führen zu nichts und dieses Personen, die so etwas tun würden, gehen einfach nur unter mitsamt ihren Familien; niemand kennt ihre Namen, niemand hilft ihnen …

  32. Viper 2. Juli 2018 at 21:13

    Eben! Ich freu mich auch!
    Die zwei Belgier und die 9 Neger (gefühlt) reißen nix gegen die 11 Japaner! 🙂

  33. Penner2. Juli 2018 at 21:04

    Absolut.
    Männer haben unter dem Islam weniger zu verlieren.
    Die „Willkommenskultur“ ist weiblich, Männer dürfen die Asylantenparty für die Frauen durch ihre Steuern finanzieren,während sie von denselben gemieden werden und gleichzeitig noch empört als Rassisten beschimpft werden.

  34. Freut mich, dass die Mannschaft aus Belgisch Kongo verliert. Keine gute WM für die Umvolkungsmannschaften.

  35. BRD GmbH VERRECKE, damit ein Deutschland wieder entstehen kann!
    Es lebe das heilige Deutschland!!!

  36. STS Lobo 2. Juli 2018 at 21:24
    Viper 2. Juli 2018 at 21:13

    Eben! Ich freu mich auch!
    Die zwei Belgier und die 9 Neger (gefühlt) reißen nix gegen die 11 Japaner

    ——

    Jetzt 2:1

    Hab gerade die Vermutung angestellt das es eine europäische Verschwörung ist damit es keine gute Wm in Russland wird um Russland nicht zu stärken.
    Holland und Italien sind aus Protest nicht mitgefahren. Deutschland als Weltmeister musste mit , hat aber das Fußballspielen eingestellt. Aus Solidarität hat dann auch Argentinien verloren. Spanien und Belgien ziehen nach und stellen das Fußballspielen ein. 😉

  37. Auf jeden Fall müssen die Franzosen noch ausscheiden. 23-Mann Kader und 5 (!) Biofranzosen darin.
    HASS pur!

  38. CDU/CSU werden sich auf den „Schleier“ einigen. Auf den islamischen und den der Fahndung. So kann am besten alles verschleiert werden. Es bleibt schleierhaft. Man streitet sich allen ernstes, ob die geltenden Gesetze auch nur teilweise eingehalten werden…

  39. „Die „Humanität“ geböte es, uneingeschränkt zu „helfen“. So lautet auch das Credo einer ganzseitigen Anzeige von „Gutmeinenden“ sämtlicher Couleurs in der Süddeutschen Zeitung, die die Bundeskanzlerin zu nichts weniger auffordert, als den Innenminister im Rahmen ihrer „Richtlinienkompetenz“ sofort zu entlassen, “

    Was für ein Pack. Unempathisch. Denn: wo ist die Humanität dieser Leute, wenn es um.Merkelopfer geht? Maria, Mia, Susanna, die Todesopfer vom Breitscheidplatz? Das laute Schweigen dieser Buntrassisten zu diesen Toten ist beschämend.
    Was mich so aufregt ist der Vorwurf gegen die AfD, sie profiliere sich auf dem Rücken der Merkel-Toten. Wir sind die einzigen, die hier human und empathisch reagieren. Deswegen muss man denen, die uns vorwerfen, sich auf dem Rücken der Toten profilieren, mal ein Feuerwerk geben, bis ihnen die Tränen in die Augen schießen.

  40. „Schön“ war auch der österreichische „Lautsprecher“ im ORFloch der die belgische „Multikultimannschaft“ in höchsten Tönen gelobt hat … KOTZ …

  41. Moralist 2. Juli 2018 at 20:49

    STOP ihr TRAUMTÄNZER
    Ihr habt KEINE Ahnung welch großes Reservoir an „Gewalt“ dieser Staat verfügt… warum schreibe ich das? Weil ich am eigenen Leib diese Gewalt in den letzten Jahren als „Islamkritiker“ kennengelernt habe…
    ——————–
    Geht es auch etwas konkreter, mich interessiert das ihnen wohl zugefügte Leid.

  42. Demokratisch ist dieser über Jahrzehnte angerichtete Schaden am deutschen Volk NICHT mehr rückgängig zu machen!
    Da müssen radikalere Massnahmen ergriffen werden, die sich heute noch keiner vorstellen möchte/kann!

    Noch hat der konservative Bürgerblock Angst davor, aber es wird unvermeidlich sein, um unser deutsches Vaterland zu retten!

    Eigentlich ist der Zug schon längst abgefahren.
    Aber bekanntlich stirbt die Hoffnung zuletzt!

  43. Einfache Maßnahme um „Zuwanderung“ zu unterbinden … keine Rücknahme von Staatsangehörigen, keine Visa … nächster Schritt, Reisewarnung -> Tourismus bricht ein,

  44. Seehofer, dieser erbärmliche Schlappschwanz, ist wie erwartet eingeknickt. Immerhin gutes Wahlprogramm für die AFD.

  45. STS Lobo 2. Juli 2018 at 21:54

    :/ Die belgischen Nichtbelgier kacken aber hoffentlich im nächsten Spiel ab!

    Schade für die guten Japaner!
    ————————————–
    Brasilien schaffen die nicht. Trotzdem darf man ein 2:0 nicht aus der Hand geben.

  46. STS Lobo 2. Juli 2018 at 21:54
    :/ Die belgischen Nichtbelgier kacken aber hoffentlich im nächsten Spiel ab!

    Schade für die guten Japaner!

    ——

    Belgien war für mich der Geheimfavorit. Hab Belgien als Weltmeister getippt. In der Freundetiprunde die Schweiz

  47. Seid euch der Lage bewusst, allein mit einem Stuhlkreis ist diese Kanzlerattacke niemals rückgängig zu machen. Was da so in sämtlichen Machpositionen angelangt ist, ist brutal, gefährlich, eigentlich unerklärlich.

  48. … Fortsetzung … streichen ALLER Entwicklungshilfegelder … Festsetzung ALLER Illegalen inkl. Angehörigen auch wenn sie noch zur Schule gehen oder gerade in einer „Ausbildung“ stecken … Helfer der Illegalen finanziell zur Verantwortung ziehen … wenn sie und deren Angehörigen dann unter der Brücke schlafen und den Kitt aus den Fenstern fressen müssen, kümmert mich nicht im Geringsten …

  49. @ Moralist 2. Juli 2018 at 20:49

    Ihr habt KEINE Ahnung welch großes Reservoir an „Gewalt“ dieser Staat verfügt… warum schreibe ich das? Weil ich am eigenen Leib diese Gewalt in den letzten Jahren als „Islamkritiker“ kennengelernt habe…

    Ich bin absolut wissensdurstig und vor allem lerne ich sehr gerne dazu. Mich würden da mehr Details interessieren. Allein 80 Geheimdienste hier im Land sind schon heftig genug. Ich habe die Faxen inzwischen so dicke, das kannst Du Dir gar nicht vorstellen. Vor allem schlägt das alles auf meine Psyche und noch vieles ist mir einfach unbegreiflich. Ganz ehrlich, ohne Pillen wäre das momentane Desaster für mich noch viel schlimmer. Diese nehme ich aber schon viele Jahre, aufgrund Depressionen und Panikattacken nach einem vergeigten Narkosetest ins Rückenmark (Periduralkatheder).

  50. Angela Merkel, alias Angela Kazmierzac. Nomen est omen.
    Diese Volltrottel, die den Zeitungsartikel abgezeichet haben, huldigen ihrem eigenen Henker und merken es nicht. Die leben eben auch schon in einer Parallelwelt. Diese geistigen und moralischen Eliten gehören genauso ausgefegt, wie die Politikereliten, ohne Ausnahme. Die Zeit wird kommen, da man das Falsche nicht ewig leben lassen kann.

  51. Das Bild oben ist ja gruselig.
    Aber es stell die konkrete beängstigende Situation perfekt dar.

    ***Grusel***

  52. Putin:

    Lebt in Russland wie Russen!

    Jede Minderheit, gleichgültig, woher sie kommt, muss, wenn sie in Russland leben will, dort arbeiten und essen, Russisch sprechen und das russische Gesetz respektieren.

    Wenn Sie das Gesetz der Scharia bevorzugen und das Leben von Muslimen… führen wollen, raten wir Ihnen, dorthin zu gehen, wo es Staatsgesetz ist.

    Russland braucht keine muslimischen Minderheiten. Die Minderheiten brauchen Russland, und wir werden Ihnen keine besonderen Privilegien gewähren oder unsere Gesetze zu ändern versuchen, um Ihre Wünsche zu erfüllen, egal, wie laut sie “Diskriminierung” schreien.

    Wir werden keine Missachtung unserer russischen Kultur dulden. Wir sollten besser aus dem Selbstmord der USA, Großbritannien, Niederlanden, Deutschland und Frankreich eine Lehre ziehen, wenn wir als Nation überleben wollen.

    Die Muslime sind dabei, diese Länder zu erobern. Die russische Lebensart und Tradition ist nicht vereinbar mit dem Kulturmangel oder dem primitiven Wissen des Gesetzes der Scharia und der Muslime.

    Wenn diese, unsere ehrenwerte gesetzgebende Körperschaft in Erwägung zieht, neue Gesetze zu schaffen, sollte sie zu aller erst das Interesse der russischen Nation im Auge haben, in Anbetracht der Tatsache, dass muslimische Minderheiten keine Russen sind.

    Die Politiker der Duma gaben dem russischen Präsidenten Wladimir Wladimirowitsch Putin eine fünfminütige stehende Ovation!

    Man stelle sich vor man ersetzt Russland mit Österreich oder Europa usw. und frage sich dann ob eine solche Rede die von Selbstvertrauen und Zuversicht trotzt auch durch andere Politiker im Inland oder näherem Ausland möglich wäre.

    Nur wer sich selbst etwas zutraut und von Dritten wahrgenommen wird, kann für sein Land und für seine Bevölkerung bzw. für den alten Kontinent Europa einen zusätzlichen Nutzen herausholen, welchen Österreich und auch Europa, da diese immer mehr wirtschaftlich absandeln bitter notwendig haben.

    Quelle:

    https://www.meinbezirk.at/gaenserndorf/politik/die-meines-wissens-nach-kuerzeste-rede-von-wladimir-putin-d1196993.html
    https://www.theeuropean.de/vladimir-putin/12633-putin-keine-missachtung-der-russischen-kultur

  53. Man kann nur jedem jungen Menschen raten, geht ins Ausland und baut euch dort
    eine Zukunft auf.
    Deutschland wird und muß vor die Hunde gehen,ich denke die Fehler und Katastrophen
    von Heute lassen sich nicht mehr beheben.
    Selbst wenn wir rigoros wollten,solange man dieser EU angehört,bestimmen die weiterhin
    über unsere Gesetze und Entscheidungen.
    Ich selbst,werde diese Zeiten,in denen es nur noch ums nackte Überleben geht,nicht mehr
    mitmachen müssen.
    Die,die bleiben,denen wird alles genommen,was sie an Rücklagen für das Alter geschaffen haben oder
    schaffen werden.
    Es ist für diese Welt und ihren dann eher 10 Mrd. Bewohnern völlig egal,ob es ein Europa gibt,welches
    gerade mal 5% der Weltbevölkerung darstellt.
    Westerwelle hatte es zwar anders gemeint, aber diese Altrömische Dekadenz wird gerade von
    diesen Umvolkern und Gutmenschen in vollem Umfang installiert.
    Die Saat ist ausgelegt,die bittere Ernte wird folgen!

  54. Ich will mich aber nicht mehr nur mit demokratischen Mitteln zur wehr setzen.
    Ich will es nicht ,weil ich einfach nicht mehr dran glaube dadurch eine spürbare Änderung zu erreichen.
    Ich habe schlicht und ergreifend Angst, das uns die Zeit dafür nicht ht mehr bleibt.

  55. Laurentius Fischbrand 2. Juli 2018 at 21:37

    „Auf jeden Fall müssen die Franzosen noch ausscheiden. 23-Mann Kader und 5 (!) Biofranzosen darin.
    HASS pur!“

    Ich vertraue auf unsere uruguayischen Freunde (die ansonsten ja auch gern von unseren Luegenmedien angefeindet wurden und werden).

  56. @Pedo Muhammad 2. Juli 2018 at 20:25
    „In hoc signo vinces“!
    Amen.

  57. Gott, ist das Bild gruselig.
    Der Tod in Burka kommt übers Mittelmeer mit Horrorfracht und wirft Anker.

  58. Blimpi 2. Juli 2018 at 22:12
    Man kann nur jedem jungen Menschen raten, geht ins Ausland und baut euch dort
    eine Zukunft auf.
    Deutschland wird und muß vor die Hunde gehen,ich denke die Fehler und Katastrophen
    von Heute lassen sich nicht mehr beheben

    ——

    Mein Reden seit langem.
    Mein Sohn geht nächstes Jahr in Kanada zur Schule und spricht mit seinen 15 Jahren offen vom Auswandern.
    Ich werde unterstützen wo ich nur kann.
    Ich versuche in 10 Jahren , mit 60, aufzuhören und ganze oder partiell abzuhauen.

    Jeder junge Mensch in Deutschland sollte verschwinden solange er kann und die Grenzen offen sind.
    Es wird jetzt schon schwieriger in gute Länder zu kommen. Wenn die große Flucht beginnt, ist es zu spät

  59. Das Schmierentheater geht dem Ende entgegen.

    Drehhofer bleibt Innenminister, die Hexe bleibt natürlich auch. Die Jagd geht weiter.

  60. PHOENIX meint gerade: Seehofer hätte sich mit Merkill geeinigt und tritt NICHT zurück … na, die neue Nebelkerze will ich sehen !!!

  61. Sssssssssssssssssssst …. das Bettvorleger Seehofer ist gelandet … er wird Innenminister bleiben … das Raute ist nicht zu sehen …

    Denke die AfD hat in Bayern gerade 3% gut gemacht … UND der ‚Streit’ steht aktuell nur auf Pause … Wahnsinn regiert diese Politik …

  62. n-tv Krimi live ist interessanter als haf auf DDR 1.
    Durchbruch im Asylstreit
    Bild: Seehofer will innenminister bleiben
    (Laufband)

  63. Auf der Welt gibt es sehr unterschiedliche Kulturen.
    Wer sehr in seinem Kulturkreis verwurzelt ist,
    bleibt besser in seiner Heimat.

    Migration funktioniert nur mit bedingungsloser Anpassung.
    Da Moslems aber leider nicht anpassungsfähig, bzw. anpassungswillig sind,
    funktioniert deren Integration meistens nicht.

    Ist das so schwer zu verstehen???

  64. Drecks ARD, HaF ohne AFD, die eigentlichen Auslöser werden natürlich ignoriert. Ein Schlag in die Fresse von Millionen Zuschauern und die Grünen / FDP dürfen ihre Propaganda gratis unters Wahlvolk bringen.

  65. Das Drehhofer ist wieder einmal als „D“eppich gelandet … wie erwartet …

  66. Einigung: Der Plätz am Trog bleiben erhalten.
    .
    Wenn das die AfD nicht auf 20%+ katapultiert, seid ihr echt am Arsch.

  67. Hey Leute Drehofer ist wieder umgefallen.Der ist nur noch ein Schatten von einem Bettvorleger!Der passt zur politischen Landschaft und perfekt in Merkels Enddarm.Ohne Rückgrat,ohne Würde oder Selbstachtung sind solche Luschen fehl am Platz und ich hoffe das die CSU die Strafe bekommt!

  68. Ich habe letztens schon geschrieben:
    Egal auf was die sich einigen, die Moslem und Negerinvasion geht kontinuierlich weiter!

  69. notar959 2. Juli 2018 at 22:19

    Denke die AfD hat in Bayern gerade 3% gut gemacht …
    ———————————
    Mann, Mann, Mann! Wenn ich alle Prozente zusammenzähle, die hier nach jedem Ereignis der AfD zugeschrieben werden, kommt man inzwischen bestimmt auf 227%. Ich wette, das trotz dieses Affentheaters, die AfD in Bayern die 15% nicht überschreitet.

  70. Der Bettvorleger wurde gewendet.
    Sieht schwer abgetreten aus.

    Und nichts bleibt einem erspart: Annekröt Kraka mit Sprechblasen.

  71. @ erich-m 2. Juli 2018 at 20:29

    Nietzsche, Lesetip:
    Friedrich Wilhelm Nietzsche war ein deutscher Philosoph, Dichter und klassischer Philologe. Seine Ausführungen über den Islam sind in Deuschland aber recht unbekannt.

    Friedrich Nietzsche wurde am 15.10.1844 in Röcken geboren, einem Dorf nahe Lützen in der preußischen Provinz Sachsen. Seine Eltern waren der lutherische Pfarrer Carl Ludwig Nietzsche und dessen Frau Franziska, geborene Oehler (1826–1897). In den Familien beider Elternteile gab es einen hohen Anteil protestantischer Geistlicher. Seinen Vornamen erhielt er zu Ehren des preußischen Königs Friedrich Wilhelm IV., an dessen 49. Geburtstag er geboren wurde.

    Im Alter von 24 Jahren wurde Nietzsche Professor für klassische Philologie in Basel. Bereits zehn Jahre später legte er wegen Krankheiten, die ihn sein restliches Leben begleiten sollte, die Professur nieder. Von nun an reiste er als noch recht unbekannter Autor zwischen Frankreich, Italien, Deutschland und der Schweiz umher. Der junge Nietzsche fühlte sich der Philosophie Schopenhauers verbunden. Später wollte er Schopenhauers Pessimismus überwinden und stellte eine radikale Lebensbejahung in den Mittelpunkt seiner Philosophie. Sein Werk enthält tiefgreifende Kritiken an Moral, Religion, Philosophie, Wissenschaft und Formen der Kunst.

    Als er 44 Jahre alt war, brach eine schwere Geisteskrankheit aus. Die letzten elf Jahre seines Lebens verbrachte Nietzsche in der Pflege seiner Mutter und seiner Schwester. Erst zu dieser Zeit erlangten seine früheren Schriften größere Resonanz, wovon er allerdings nichts mitbekam.

    Nach dem Tod der Mutter 1897 lebte er in der Villa Silberblick in Weimar, wo er von seiner Schwester gepflegt und wie ein Schaustück ausgestellt wurde. Er überstand mehrere Schlaganfälle, infolge derer er allerdings teilweise gelähmt war und weder aufstehen noch sprechen konnte. Am 25. August 1900 starb er an den Folgen einer Lungenentzündung und eines weiteren Schlaganfalls. Er wurde an der Röckener Dorfkirche neben seinen Eltern und dem kleinen Bruder im Familiengrab beigesetzt.

    Über den Islam schrieb er unter anderem: Wenn der Islam das Christentum verachtet, so hat er tausendmal recht dazu: der Islam hat Männer zur Voraussetzung. Das Christentum hat uns um die Ernte der antiken Kultur gebracht, es hat uns später wieder um die Ernte der Islam-Kultur gebracht. Die wunderbar maurische Kultur-Welt Spaniens, uns im Grunde verwandter, zu Sinn und Geschmack redender als Rom und Griechenland, wurde niedergetreten (- ich sage nicht von was für Füßen -), warum? weil sie vornehmen, weil sie Männer-Instinkten ihre Entstehung verdankte, weil sie zum Leben ja sagte auch noch mit den seltnen und raffinierten Kostbarkeiten des maurischen Lebens! … Die Kreuzritter bekämpften später etwas, vor dem sich in den Staub zu legen ihnen besser angestanden hätte, – eine Kultur, gegen die sich selbst unser neunzehntes Jahrhundert sehr arm, sehr „spät“ vorkommen dürfte. – Freilich, sie wollten Beute machen: der Orient war reich … Man sei doch unbefangen! Kreuzzüge – die höhere Seeräuberei, weiter nichts! Der deutsche Adel, Wikinger-Adel im Grunde, war damit in seinem Elemente: die Kirche wusste nur zu gut, womit man deutschen Adel hat … Der deutsche Adel, immer die „Schweizer“ der Kirche, immer im Dienste aller schlechten Instinkte der Kirche, – aber gut bezahlt … Dass die Kirche gerade mit Hilfe deutscher Schwerter, deutschen Blutes und Mutes ihren Todfeindschafts-Krieg gegen alles Vornehme auf Erden durchgeführt hat! Es gibt an dieser Stelle eine Menge schmerzlicher Fragen. Der deutsche Adel fehlt beinahe in der Geschichte der höheren Kultur: man errät den Grund … Christentum, Alkohol – die beiden großen Mittel der Korruption … An sich sollte es ja keine Wahl geben, angesichts von Islam und Christentum, so wenig angesichts eines Arabers und eines Juden. Die Entscheidung ist gegeben; es steht niemandem frei, hier noch zu wählen. Entweder ist man ein Tschandala, oder man ist es nicht … „Krieg mit Rom aufs Messer! Friede, Freundschaft mit dem Islam“: so empfand, so tat jener große Freigeist, das Genie unter den deutschen Kaisern, Friedrich der Zweite. Wie? muß ein Deutscher erst Genie, erst Freigeist sein, um anständig zu empfinden? Ich begreife nicht, wie ein Deutscher je christlich empfinden konnte … (in „Der Antichrist“ – Fluch auf das Christentum)
    (Özoguz-Brüder auf ihrem Blog eslam.de)

  72. Das bedeutet: selbst die abgelehnten Invasoren dürfen NICHT zurückgewiesen werden. Mehr wollte Horsti ja nicht.
    Selbst diese gesetzmässige Normalität will Merkill verhindern!

  73. Die haben umetikettiert.
    Sowas heißt Etikettenschwindel.

    Bekannt vom Gammelfleisch.

    *kotz*würg*erbrech*

  74. Horschti macht den Voll-Horst. Ich freue mich auf den Wahlkampf im Herbst.
    Der Islam gehört zu Söder!

  75. Benza 2. Juli 2018 at 22:27

    Und was sagt uns jetzt Ihr Post ? Keine Ahnung, um was es ging, aber erstmal was posten. Dann noch doppelt. Gähn !

  76. Einigung auf Transitzentren ohne die SPD. Die SPD hatte diese bereits entschieden abgelehnt. Nun geht der GroKo Streit in die nächste Runde. Die Patrioten können sich entspannt zurücklehnen!

  77. Kauder, Laschet, Bouffier, AKK, Altmeier und und- DAS sind die opportunistischen Maden und Speckbohnen, die normalerweise sofort …….. werden müssten!

  78. Holzhütte an deutsch-österreichischer Grenze, das neue „Asylzentrum“ . Ein Bundespolizist, 84 Jahre alt prüft bei jedem, der aus Österreich kommt, ob er aus Österreich kommt.
    Sicheres Drittland im Sinne des Grundgesetzes, Art. 16, dort wird nicht gefoltert. Abweisung.

    In der Praxis geht es jetzt um anderes und das war ein ganz mieses Schauspiel.

  79. Der Bettvorleger und die Hexe aus der Uckermark „haben sich geeinigt“. Was meint ihr … welchen Volksverrat werden uns diese Antideutschen jetzt als „Erfolg“ unterjubeln?

  80. „Ich vertraue auf unsere uruguayischen Freunde (die ansonsten ja auch gern von unseren Luegenmedien angefeindet wurden und werden).“

    Ja, für die Urus bin ich auch. Alles ordentliche europäische Nachkommen. Wenn man deren Elf den „Franzosen“ gegenüberstellt und jmd fragt, der sich nicht auskennt, welche von beiden die Europäer seien, er würde garantiert falsch liegen.

  81. Krass. Unglaublich. Mit diesem Taschenspielertrick glauben die, durchkommen zu können?

  82. Es wird noch viel Blut fliessen!
    Der Tiefpunkt ist noch längst nicht erreicht!

  83. Es wurden ja mehrere Varianten schon diskutiert. Wie würde Variante 6 aussehen: Die „Beiden“ spielen zusammen um die SPD zu zerstören und die AfD wird im Hintergrund aufgebaut. Irgendwann hat man so eine stabile Konservative Stimmung im Land. Jetzt muss die SPD liefern und egal wie die SPD sich entscheidet ein Teil der SPD Wähler wird der Partei abhanden kommen. Selbst bei den Linken wird es Abstriche geben.

  84. Horschti Vollhorst Drehhofer:

    Der Rücktritt vom Rücktritt vom Rücktritt – Fortsetzung folgt

  85. Ach Benza, bitte lesen Sie ihr posting nochmal durch, das ist wirr ohne Ende, danke…..

  86. Eines halte ich Horst Seehofer zugute, dass er nach Susannas Tod nicht schulterzuckend zur Tagesordnung übergegangen ist.

  87. Variante 7

    Wendeteppich Horsti ist ein AfD-U-Boot. Er besorgt der AfD Stimmen.

    😀 😯

  88. No ma-am 2. Juli 2018 at 22:26

    Einigung: Der Plätz am Trog bleiben erhalten.
    .
    Wenn das die AfD nicht auf 20%+ katapultiert, seid ihr echt am Arsch.
    Tja das ist natürlich nicht einfach da 1% ca 500 000 Wählerstimmen sind und der Mainstreem die breite Masse erreicht und die durch alle Institutionen linksgrün indoktriniert

  89. VivaEspaña
    2. Juli 2018 at 22:44
    Variante 7

    Wendeteppich Horsti ist ein AfD-U-Boot

    😀
    KGE und CFR sind dann oberliga in der AFD

  90. alexandros 2. Juli 2018 at 22:42

    Eines halte ich Horst Seehofer zugute, dass er nach Susannas Tod nicht schulterzuckend zur Tagesordnung übergegangen ist.

    Ja. Er hat Susanna und die Ausländerkriminalität gestern beim Namen genannt.
    Roß und Reiter.
    Nun muß er vom toten Pferd absteigen, es sei denn, das Pferd ist schnell.

  91. alexandros 2. Juli 2018 at 22:42
    Das stimmt, aber patriotisches Engagement sieht anders aus!
    Die Leute sind satt!
    Denen ist alles egal. Sie denken, dass sie ihren Futtertrogposten bis zum Ende ihres Lebens behalten. Und es sieht ja auch so aus!
    Parteien werden NICHTS verändern!

  92. Saddler 2. Juli 2018 at 22:46
    KGE und CFR sind dann oberliga in der AFD

    Und Frau Holzbock und Herr Haarbeck. 😯

  93. zum thema: wir werden kämpfen müssen,wenn wir nicht sterben wollen ! war schon in jedem krieg so ! das es auf dieser welt immer wieder einmal chaotisch und ohne vernunft zugeht ist wohl die geisel der menschheit. nur das die eigene regierung ihr volk umbringt,das gab es wohl in diesem umfang und planvoller gründlichkeit noch nicht. pol pot ist mit mao und stalin nicht mal als vorbild zu gebrauchen.

  94. „Demokratische“ Wahlen gaukeln dem Volk vor, eine Auswahl zu haben.
    In Wirklichkeit ist es eine abgekaterte, betrügerische Show, die abläuft.

    Solange die AfD keine 51% bekommt und Björn Höcke nicht als uneingeschränkter Bundeskanzler (Ermächtigungsgesetzerteilung!) vereidigt wird, gibt es keine nennenswerten Veränderungen!

    Die Umvolkung geht weiter, mit oder ohne Merkel!

  95. An 3 von 90 Übergängen wird jetzt kontrolliert. Und dann auch nur zurückgeschickt, wenn sie überhaupt registriert sind.

    Allein in den Schweizer OFFENEN Rückführeinrichtungen verschwinden 95% der Abschieblinge nach Germoney.

  96. Die ALPEN-Prawda verkündet „Einigung – Seehofer will Innenminister bleiben :

    http://www.sueddeutsche.de/politik/eil-seehofer-verkuendet-einigung-im-asylstreit-und-will-innenminister-bleiben-1.4036302

    Essenz :
    KEINE ! Nur die „bayrisch-österreichische Grenze“ soll ein neues „Grenzregime“ erhalten. Wie das aussehen und praktisch umgesetzt werden soll und TATSÄCHLICH am Ende aussieht – vermutlich statt 3 von 90 kontrollierten Grenzübergängen dann 5 bis 8 von 90 – darüber fange ich erst gar nicht an.

    DREHHOFEREI™ vom Allerfeinsten ! Verarsche der Öffentlichkeit !

    Schlußfolgerung : Dann nehmen die Flüchtelanten, Messermännchen, Sexualbeglücker und Asylschnorrer eben andere Wege, z.B. via Italien oder via Ukraine-Polen, um ins „Gelobte Land“ zu kommen, in dem Milch und Honig Autos, Häuser, Wohnungen und lebenslange Sozialalimentierung locken…….

    Fazit :

    Bei solchen „Kompromissen“ wird selbst ein orientalischer Kamel-Händler blaß um die Nase !

    Wenn die AfD das nicht angemessen zu sezieren und ausszuchlachten weiß, na, dann weiß ich auch nicht mehr …

  97. @ EvilWilhelm 2. Juli 2018 at 21:26

    Penner2. Juli 2018 at 21:04

    Absolut.
    Männer haben unter dem Islam weniger zu verlieren.
    Die „Willkommenskultur“ ist weiblich, Männer dürfen die Asylantenparty für die Frauen durch ihre Steuern finanzieren,während sie von denselben gemieden werden und gleichzeitig noch empört als Rassisten beschimpft werden.
    #####################
    Hallo Leute, schön dass wenigsten auch ihr begriffen habt, dass ohne eine grundlegende Patriarchisierung des Geschlechterverhältnisses sich hier nie was ändern wird. Frauenübermacht ist die Wurzel allen Übels. Sie können ja nichts dafür, dass sie mit ihren Wünschen jede Zivilisation zerstören, die Natur erwartet ihre Zähmung, sind sie doch nicht ohne Grund schwächer.

  98. J.W Booth65 2. Juli 2018 at 22:14

    Ich will mich aber nicht mehr nur mit demokratischen Mitteln zur wehr setzen.
    Ich will es nicht ,weil ich einfach nicht mehr dran glaube dadurch eine spürbare Änderung zu erreichen.
    Ich habe schlicht und ergreifend Angst, das uns die Zeit dafür nicht ht mehr bleibt.

    ____________________________

    Nur die Ruhe…noch ist es nicht ganz so weit!

    🙂

  99. VivaEspaña 2. Juli 2018 at 22:46

    “ Nun muß er vom toten Pferd absteigen, es sei denn, das Pferd ist schnell.“

    Tote Pferde sind nicht schnell. Fragst du Babieca…

  100. Bin Berliner 2. Juli 2018 at 23:00

    J.W Booth65 2. Juli 2018 at 22:14

    Richtig. Unsere Zeit kommt noch!
    Etwas Geduld
    🙂

  101. VivaEspaña 2. Juli 2018 at 22:16

    Das Bild (Kompliment an PI!) ist nicht nur gruselig, es ist genial! Genial alptraumhaft, in guter deutscher und europäischer, griechisch-römisch-germanischer Tradition, in der der Tod seit Jahrhunderten, ach was, seit zwei Jahrtausenden als solche schwarze Spukgestalt dargestellt wird, ein Seelenfänger, eine Gestalt aus den finsteren Gewässern. Unser Gonger müßte begeistert sein: So stellt sich die Landratte einen Gonger vor.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Gonger

    „Fog – Nebel des Grauens“ ist auch nützlich. Der immerwährende Alp der ertrunkenen Seeleute, Piraten, Mörder – und Merkel als ihr Chefe. Der Ollen steht nach ihrem Ableben eine fulminante Karriere als Dauerfilmbösewicht und üblem Omen bevor.

  102. Saddler 2. Juli 2018 at 22:46
    VivaEspaña
    2. Juli 2018 at 22:44
    Variante 7

    Wendeteppich Horsti ist ein AfD-U-Boot

    ?
    KGE und CFR sind dann oberliga in der AFD
    vergessen!
    😉

  103. Roadking (Zentralrat der Deutsch-Deutschen) 2. Juli 2018 at 23:04
    Saddler 2. Juli 2018 at 22:46
    VivaEspaña
    2. Juli 2018 at 22:44
    Variante 7

    Wendeteppich Horsti ist ein AfD-U-Boot

    ?
    KGE und CFR sind dann oberliga in der AFD

    Nicht meinen Lieblingssozen „Pöbel-Ralle“ vergessen!
    ?

  104. Organic 2. Juli 2018 at 22:56
    Da ist was dran!
    Ich tippe auf 80:20!
    Also 80% linksbunte Zippen, die den Hals von Negern niemals zu stopfen wäre.
    Siehe:
    Integrationsbeauftragte von Sachsen-Anhalt befindet, mit Migrantenanteil von 4% sei das Bundesland „eher ein migrationsarmes Land“: „Daher sollte Sachsen-Anhalt aus ihrer Sicht noch offensiver zum Zuwanderungsland werden“
    https://www.mdr.de/sachsen-anhalt/landespolitik/integrationsbericht-integrationsbeauftragte-sachsen-anhalt-100.html

  105. deutschlandsterben 2. Juli 2018 at 22:10

    Putin:
    wie kommt es dann bei der Einweihung einer russischen Moschee zu Putins völlig gegenteiliger Aussage, der Islam gehöre zu Russland ect,pp?

    ich habe das vid dazu gesehen, weiß aber nicht, wie der chronologische Ablauf ist. Von dem islamkritischen Auftreten Putins habe ich auch schon gehört, mit demselben Wortlaut wie oben, das war aber zu einer Zeit, wo man Putin sehr gerne irgendetwas in den Mund legte, was er angeblich gesagt haben soll

  106. Nun wird die SPD vor vollendete Tatsachen gestellt, jetzt kommen die Transitzentren, die von der SPD aber in den Koalitionsverhandlungen abgelehnt wurden.

    Die SPD ist die Verliererpartei in der GROKO, CDU/CSU stimmen jetzt für die Transitzentren und die dumme Nahles kann nichts machen weil die SPD bei Neuwahlen komplett den Bach runter gehen würde!

  107. Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 2. Juli 2018 at 23:16

    Nun wird die SPD vor vollendete Tatsachen gestellt, jetzt kommen die Transitzentren, die von der SPD aber in den Koalitionsverhandlungen abgelehnt wurden.

    Diese „Transitzentren“ werden in der geplanten Form nie im Leben kommen. Das wird schon an ganz einfachen Dingen scheitern (Personal etc.). Am heftigsten wird der Widerstand der örtlichen Politik dagegen sein. In irgendeinem Land bzw. einer Stadt oder Region sind immer Wahlkämpfe. Sobald in irgendeiner Kommune oder bei einer Stadt so ein Transitzentrum geplant werden sollten, wird ein gigantischer Proteststurm einsetzen, der das Transitzentrum verhindert. Es wird bestenfalls zu einer Art Jugendherberge kommen, wo die meisten bald nach ganz Deutschland weiter ziehen werden.
    Insofern könnte die SPD da ganz leicht zustimmen…..

  108. Haben die eine Show abgezogen.Beruhigungsspritze für die Untertanen.
    Die neuen Fachkräftelager gelten nur für die österreichgrenze und die neuen Goldstücklinge suchen sich schon andere „Fluchtkanäle“
    Blödland

  109. Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 2. Juli 2018 at 23:16
    ———–
    Könnte durchaus möglich sein, dass es tagelang nur ein ping pong Spiel war um die SPD letztendlich in den Schwitzkasten zu holen.

  110. Goebbels wäre stolz auf seinen Jungen:
    Ingo Ringo Pingo Zamperoni Zampano!
    🙂

  111. Die „Humanität“ geböte es, uneingeschränkt zu „helfen“.

    Was für ein Gehirntod. Sollen wir unser Leben geben, unsere Kultur opfern, damit die heiligen „Flüchtlinge“ sich hier ansiedeln können? Nichts ist „uneingeschränkt“, es gibt immer andere Erwägungen zu berücksichtigen.

    Gegengift, von 2016, immer noch aktuell

  112. johann 2. Juli 2018 at 23:24

    Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 2. Juli 2018 at 23:16

    Nun wird die SPD vor vollendete Tatsachen gestellt, jetzt kommen die Transitzentren, die von der SPD aber in den Koalitionsverhandlungen abgelehnt wurden.

    Diese „Transitzentren“ werden in der geplanten Form nie im Leben kommen. Das wird schon an ganz einfachen Dingen scheitern (Personal etc.). Am heftigsten wird der Widerstand der örtlichen Politik dagegen sein. In irgendeinem Land bzw. einer Stadt oder Region sind immer Wahlkämpfe. Sobald in irgendeiner Kommune oder bei einer Stadt so ein Transitzentrum geplant werden sollten, wird ein gigantischer Proteststurm einsetzen, der das Transitzentrum verhindert. Es wird bestenfalls zu einer Art Jugendherberge kommen, wo die meisten bald nach ganz Deutschland weiter ziehen werden.
    Insofern könnte die SPD da ganz leicht zustimmen…..
    ———————————————–
    Es wird nichts anders sein, als vor 14 Tagen, 14 Wochen, 14 Monaten.
    Horschti läßt weiterhin heiße Luft ab.
    Und Aunty Merkel herrscht weiterhin in Bartertown.

  113. Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 2. Juli 2018 at 23:16

    Es geht nur um „Sekundärmigration“, betrifft also offiziell nur ein paar tausend Leute, der Rest darf weiter einreisen.

    Dublin 3 bleibt weiterhin gebrochen. Art. 16 Grundgesetz (Asyl, sichere Drittstaaten) spielt keine Rolle mehr.

  114. Wer hätte das gedacht ❓

    C*DU und C*SU haben sich geeinigt, ich bin total beeindruckt und verwundert.

    Wahnsinn, alles wird gut.

    Endlich ist es vollbracht, wir können PI abschalten.

  115. Wir wollen das nicht! Ich will das nicht! Mehr gibt es dazu nicht zu sagen.

    Na und das macht doch nix das merkt doch keiner.

    Friedrich Nietzsche gehalten: „Fantasten belügen sich selbst, Lügner andere.“

    Alle öffentlichen Schulen sind auf die mittelmäßigen Naturen eingerichtet. Friedrich Wilhelm Nietzsche

    Wahnsinn bei Individuen ist selten, aber in Gruppen, Nationen und Epochen die Regel. Friedrich Nietzsche

    Moral ist eine Wichtigtuerei des Menschen vor der Natur. Friedrich Wilhelm Nietzsche (1844 – 1900)

    Glaubet nicht, dass der Deutsche seine göttliche Urheimat verloren hat.
    Eines Tages wird er sich wach finden am Morgen eines ungeheuren Schlafes.
    (Friedrich Nietzsche)

  116. Ausgegangen wie das Hornberger Schiessen! Seehofer ist und bleibt ein Polit-Clown!

  117. 10 Millionen Neger sind aufm Sprung, weitere 100 Mio machen sich weltweit auf den Weg.
    Ohne Gewalt, wird man auch sein eigenes Heim nicht beschützen können!

  118. @Haremhab 23:23

    Bitte verschont einen mit diesen Hohlpfosten.
    Ob die ihre geistigen Blähungen äußern oder nicht, … besser nicht.

  119. Das Land, nebst seiner eierlosen Politiker, ist vollkommen durchgeknallt!

    Im Grunde geht es hier darum, dass die Führerin dieses Landes, sich partout weigert, Recht und Gesetz, zum Schutz der Ihr anvertrauten Bevölkerung durchzusetzen, bzw. anzuwenden…

  120. Sledge Hammer 23:40

    Gegen solch eine Übermacht schützt du nichts mehr.
    Es sei denn man hätte taktische Waffen, was jedoch Utopie ist.
    Die Biomichelchen werden es exakt dann begreifen wenn es definitiv zu spät ist.
    Selbst dann wird es noch Bestmenschen geben, die die Realität nicht sehen werden.

  121. Babieca 2. Juli 2018 at 23:04

    Der Sensenmann mit Anker. Noch ohne fog. Mein armes Mittelmeer.

  122. Zensus
    2. Juli 2018 at 22:09
    In Halle brennen auffällig viele Felder, meint Sven Liebich:“ 2018 07 01 Felder-Feuer-Jihad wegen Schweinegülle in Halle – Sven Liebich – Verschwörungstheorie?“
    https://m.youtube.com/watch?v=UwbhNWEboIo#

    Israels Felder werden von Islamisten mit sog. „Feuerdrachen“ abgebrannt
    http://www.israelheute.com/Nachrichten/Artikel/tabid/179/nid/33462/Default.aspx

    Daran scheint was Wahres dran zu sein wachsam sein!
    ++++

    Aufgrund der schlechten Ernteerträge durch die Trockenheit mit Notreife usw. bei Getreide glaube ich eher an Versicherungsbetrug!

  123. @ Sledge Hammer 2. Juli 2018 at 23:09

    Organic 2. Juli 2018 at 22:56
    Da ist was dran!
    Ich tippe auf 80:20!
    Also 80% linksbunte Zippen, die den Hals von Negern niemals zu stopfen wäre.
    Siehe:
    Integrationsbeauftragte von Sachsen-Anhalt befindet, mit Migrantenanteil von 4% sei das Bundesland „eher ein migrationsarmes Land“: „Daher sollte Sachsen-Anhalt aus ihrer Sicht noch offensiver zum Zuwanderungsland werden“
    https://www.mdr.de/sachsen-anhalt/landespolitik/integrationsbericht-integrationsbeauftragte-sachsen-anhalt-100.html
    #######################
    Wir Männer, habe eine alte Weißheit vergessen, dass die Wünsche unserer Frauen nur von unseren Möglichkeiten und unserer Duldsamkeit begrenzt werden. Gibts viele Märchen darüber. Die Frauen folgen einfach ihrem hypergamen Instinkt und fordern immer mehr. Letztlich auf Kosten der gesamten Gesellschaft. Das Programm ist ganz einfach. Zuerst Versorgung sicherstellen (Sozialstaat) und dann maximale Auswahl an potentiellen Paarungspartnern herankarren. Nach mir die Sintflut. Wir haben hier im Westen ein massives Problem, weil wir die Weiber nicht „an die Kette“ legen und konsequent zu Müttern machen. Erst wenn Frauen Mann und Kinder haben sind sie zu ihrer Gruppe solidarisch.
    Bei einer Invasion wurden immer nur die Y-Chromosomen einer Population vernichtet.

  124. Horst, der Bettvorleger, ist ein Bettvorleger ist ein Bettvorleger (Trudchen Stein)

  125. Nachsatz: Wer seine Weiber nicht beherrscht, kann sein Land nicht beherrschen und wird von Männern ersetzt, die das können.

  126. Die Täuschung: Teufel in MöchteGern-EngelsGewand = Angela Merkel, kurz AM
    Die Wahrheit: AM = Angela Merkel = Asyl-Mafia !!!
    AM = ASYL-MAFIA
    Nix mit „Asyl-Industrie“! Warum?
    Industrie produziert etwas Nützliches (meistens), etwas Brauchbares und verkauft es gegen Geld.
    Echte Industrie ist werteschaffend für das Gemeinwohl. Was man nicht braucht wird nicht gekauft.
    Die falsch benannte „Asyl-Industrie“ schleust gesetzeswidrig Bodensatz aus unterentwickelten Gebieten in überbevölkerte Länder ein, kassiert Geld, das von Staats wegen aus den Renten- und Krankenkassen erpresst bzw. gestohlen wird. Zudem: Die Lebenshaltungskosten steigen dadurch, der Geldwert sinkt, die Umweltverschmutzung nimmt zu, das Bildungswesen wird zerrüttet und und und …. nur ein paar wenige Schmarotzerklüngel haben davon einen Gewinn.
    Das ist KEINE industrielle Entwicklung, das ist Mafia-Geschäftigkeit die keine Werte schafft.
    Daimler hatte z. B. versuchsweise 100 „Schutzberechtigte“ (GEZ Orwell Neusprech) Schein-Flüchtilanten eingestellt, nur ein einziger erwies sich nach einem Testjahr als willens und fähig, eine Lehre durchzustehen!!!

    AM = Angela Merkel = Asyl-Mafia = AM

    https://de.wikipedia.org/wiki/Mafia
    „Mafia war ursprünglich die Bezeichnung für einen streng hierarchischen Geheimbund, der seine Macht durch Erpressung, Gewalt und politische Einflussnahme zu festigen und auszubauen versucht und seine Wurzeln im Sizilien des 19. Jahrhunderts hat. Heute bezeichnet man die sizilianische Mafia auch als Cosa Nostra. Die sizilianische Mafia operiert weltweit und hat Verbindungen zu anderen mafiaähnlichen Gruppen.“
    *http://www.krimlex.de/artikel.php?BUCHSTABE=&KL_ID=118

    qed https://de.wikipedia.org/wiki/Quod_erat_demonstrandum
    (quod erat demonstrandum)

    Alles klar auf der Andrea Doria? *https://youtu.be/FJ2QENfYKMM
    Das Ende der Andrea Doria *https://youtu.be/sqFuk-sTUUc

  127. isabela1 2. Juli 2018 at 23:05
    An alle hier mitlesenden AfD Funktionäre !

    Ich fordere eine AfD Gro0ßdemonstration in Erfurt vor dem Dom ein !

    Erfurt liegt im Herzen Deutschlands und ist mit dem ICE von München sowie von Berlin sehr schnell erreichbar.
    Die letzten beiden Demos in Berlin , bei denen ich dabei war, waren schon vielversprechend.
    Aber ein System kann man erst ( siehe 1989 ) stürzen, wenn 100 000 ende kommen.
    Meine Anfragen diesbezüglich direkt an die AfD wurden bisher nicht beantwortet .
    Warum eigentlich nicht ? Will die AfD keinen wirklichen Umsturz ?

    ——

    Weil die Afd mit Ihren geringen Resourcen etwas besseres zu tun hat um jedem Spinner zu Antworten.

    Warum treten Sie nicht in die Afd ein und engagieren sich?
    Warum melden Sie keine Demo an.
    Dann wissen Sie einmal was das für ein Aufwand ist.

  128. Liebe Patrioten,

    offensichtlich müssen wir da mal wieder einen höchst skandalösen Fall von Astroturfing beobachten.

    Astroturfing sind politische Public-Relations- und kommerzielle Werbeprojekte, die darauf abzielen, den Eindruck einer spontanen Graswurzelbewegung vorzutäuschen. Ziel ist es dabei, den Anschein einer unabhängigen öffentlichen Meinungsäußerung hervorzurufen; so wird das von Wikipedia erläutert. Ziel ist es dabei, den Anschein einer unabhängigen öffentlichen Meinungsäußerung über Politiker, politische Gruppen, Produkte, Dienstleistungen, Ereignisse und Ähnliches zu erwecken, indem das Verhalten vieler verschiedener und geographisch getrennter Einzelpersonen zentral gesteuert wird.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Astroturfing

    Aber schaut mal her, es steckt die SPD dahinter, genauer:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Hendrikje_Blandow-Schlege
    Der Name findet sich unten in der Werbung, dort wird diese SPD Politikerin als Verantwortliche benannt.

  129. Transizentren

    GdP: Polizei benötigt rechtlich saubere Lösungen (n-tv)
    gibt es nicht

    Voraussetzung: Abkommen mit Östereich (n-tv)
    gibt es nicht

    Union:Abkommen mit anderen Ländern abschließen (n-tv)
    wollen die aber nicht (s. Italien)

    Alles Schall & Rauch.
    Volksverarsche.
    Macherhalt für Merkill.
    Sie will „die Migration steuern“, (n-tv)
    Das wissen wir schon.

    n-tv Zitate vom Laufband

  130. Babieca 2. Juli 2018 at 23:04

    „„Fog – Nebel des Grauens“ ist auch nützlich. Der immerwährende Alp der ertrunkenen Seeleute, Piraten, Mörder – und Merkel als ihr Chefe. Der Ollen steht nach ihrem Ableben eine fulminante Karriere als Dauerfilmbösewicht und üblem Omen bevor.“

    Death Throes of the Terrorsquid ?

    https://www.youtube.com/watch?v=3TKyNTwD3Yk

  131. Ich fürchte, die Presse wird dieses heiße-Luftergebnis als Supererfolg verkaufen und Merkel und Seehofer für ihre Flexibilität loben. Dann werden viele der Wähler, die schon überlegt haben, die AfD zu wählen, in den Schoß der CSU zurückkehren. Und nach de Wahl werden diese minimalen „Erfolge“ gleich wieder einkassiert.

  132. Sledge Hammer 2. Juli 2018 at 23:40
    10 Millionen Neger sind aufm Sprung, weitere 100 Mio machen sich weltweit auf den Weg.
    Ohne Gewalt, wird man auch sein eigenes Heim nicht beschützen können!

    …und die werden kommen und uns derart „shitholisieren“, dass uns Hören und Sehen vergeht.

  133. Den fauligen Kompromiss erkennt man doch am Besten daran, dass es weder von den Linken, Grünen, oder der SPD einen hörbaren Aufschrei gegeben hat..

  134. Möglicher Grund für das Einlenken Merkels:

    Hintergrund: In der letzten Nacht der GroKo-Verhandlungen im Februar wollte die SPD neben Sozial- und Außenministerium auch das Finanzministerium haben. Das gelang nur, weil Seehofer in letzter Minute auf das Innenressort umschwenkte – und die Verhandlungen zum Abschluss brachte.

    Merkels Flüchtlingspolitik nennt Seehofer in der SZ ein Desaster: „Wir haben uns vier Jahre durchgewürgt“, sagt Seehofer.

    https://www.bild.de/politik/inland/horst-seehofer/erst-abrechnung-mit-merkel-dann-einigung-56193838,la=de.bild.html

    In wenigen Stunden gelingt dennoch die Einigung: Seehofer verzichtet schlankweg auf die Zurückweisung bestimmter Asylsuchender an den Grenzen – auf die er bis dahin so vehement bestanden hatte. Die er zur Frage seiner „Glaubwürdigkeit“ erklärt hatte.

    Das scheint der Kanzlerin zu genügen. Um des lieben Friedens willen, der in Wahrheit wohl nie wieder einer wird …

    ~~~~~~~~~~~~~

    Mal abwarten, was da noch für Details kommen. Vielleicht hat Seehofer auch als Innenminister Zugriff auf Fakten, die seine Verhandlungsposition eher stärken als schwächen….

  135. Bin Berliner 3. Juli 2018 at 00:25
    Den fauligen Kompromiss erkennt man doch am Besten daran, dass es weder von den Linken, Grünen, oder der SPD einen hörbaren Aufschrei gegeben hat..

    Es wird alles bleiben wie es ist.
    Die Primatenhorden aus der Dritten Welt werden weiter hereinströmen, ihre inzestuösen Sippen nachholen und epidemisch wie eine Landplage bis in die letzten Winkel ganz Deutschland heimsuchen , täglich wird in den Staatsmedien über erfolgreiche Integration gelabert während sich überall das Strassenbild nahezu stündlich zur Drittweltkloake wandeln wird.

  136. Nach dieser Aufführung in München und Berlin könnte das Interesse der AMPAS (Academy of Motion Picture Arts and Sciences) geweckt worden sein. Die AMPAS ist vor allem durch die Verleihung der Academy Awards („Oscars“) bekannt.

  137. @ johann 2. Juli 2018 at 23:24

    Zu diesen Transitzentren sehe ich schon mal erhebliche rechtliche Probleme. So wie in den letzten Stunden dargestellt, sollen das Einrichtungen sein, die zwar auf dem Gebiet D liegen, die dort untergebrachten Personen aber nicht als eingereist, sondern als Durchreisende gelten und infolge auch z.B. kein Asylverfahren etc.!

    Das wäre dann sowas, wie Transiträume an internationalen Flughäfen oder z.B. der Freihafen Hamburg.
    Für diese gibt es aber eigene rechtliche Grundlagen. Obwohl nur „Halbjurist“ und das eigentlich nur für Polizei-, Ordnungs- und Verwaltungsrecht, vermute ich mal, dass für die „Asyl-Freihäfen“ irgendwo im Inland, die entsprechenden rechtlichen Grundlagen erstmal geschaffen werden müssten.

    Grundvoraussetzung wäre allerdings, dass es sich um geschlossene Einrichtungen handelt. D.h., ohne Genehmigung / Kontrolle kommt man da nicht raus! Wer daran zweifelt, versuche mal bei internationalen Flügen und Zwischenlandung den besagten Transitbereich zu verlassen!! Besonders freue ich mich dann ja schon mal auf die SPD, Grüne, Linke Forderung, dass besagte „Transitzentren“ natürlich keinesfalls geschlossen sein dürfen!

    Na ja und dann noch unsere „volksnahe“ Justiz, die natürlich alles unternehmen und im „Namen des Volkes“ zusammenurteilen wird, um diese Zentren zu torpedieren.

    Da teile ich Ihre Einschätzung „Das wird nichts“!

    Personal wäre kein absoluter Hinderungsgrund. Rufen wir die in allen Ecken der Welt sinnlos stationierten Soldaten zurück, ermöglichen wir der Bundeswehr den Einsatz im Inland und verwenden die Personalausgaben für Schwule-/Lesbenbeauftragte, Integrationshelfer , Lehrstühle für Islam und Gender sowie die Mittel für „Volksaufklärung und Propaganda“ etc. zur Verstärkung der Sicherheitskräfte!

  138. Organic2. Juli 2018 at 23:51
    Gut zusammengefasst.
    Allerdings wird eine Restauration/Restituierung einer patriarchalen Gesellschaft im Sinne von so wie es etwa in den 50ern war im gesamten Westen sehr unwahrscheinlich sein.
    Eher geht das ganze weiter bis zum Crash im hypergamen Hedonismus und fortschreitender Degeneration und die invadierten Orientalen übernehmen danach.
    Das ist m.E.ähnlich wie mit der Gendergeschichte und Sprachverhunzung,vermutlich irreversibel bis zur besagten Entwicklung.
    Es gibt einen Autoren der unter dem Pseudonym Jan Deichmohle einige Bücher darüber verfasst hat.

  139. Wo waren die meisten der angeblich sechs Millionen ehrenamtlicher Helfer vor 2015?
    Armut und Elend gab es auch vor der Migranteninvasion in Deutschland.
    Jeder dieser Gutmenschen, die erst nach 2015 ihre soziale Ader entdeckten, ist nichts anderes als ein mieser Heuchler, der sich durch sein mitmenschliches Getue über seine Mitmenschen moralisch erheben will.

  140. die süddeutsche verfasste doch einen so extrem positiv ausgelegten beitrag der gastarbeiter zuwanderung und das es eine reine erfolgsgeschichte sei

  141. Hans R. Brecher 3. Juli 2018 at 00:42

    Wuahaha! Irrenhaus geht in die Verlängerung! Jetzt stellen sich die Sozen quer!

    Das war doch klar. Da warte ich schon die ganze Zeit drauf.
    The show must go on.
    Die Mannschaft konnte nachhause fahren.
    Jetzt spielen DIE uns was anderes vor.
    Und hinter der Bühne laufen die Sauereien weiter ab.

  142. Zur Abwechslung mal ein wenig CDU-Interna und die Frage, wie diese merkelisierte Partei mit fähigen Leuten umgeht. Immer mal wieder wird die Nachfolge der Merkel thematisiert. Kramp-Karrenbauer, Spahn, Linnemann. Es gibt jedoch einen Lichtblick, der sich in den letzten drei Jahren sehr deutlich von Merkel abgrenzte. Philipp Lengsfeld. Der heute 46-jährige Sohn der DDR-Bürgerrechtlerin Vera Lengsfeld verlor dafür sein Bundestagsmandat, dass ihm nicht der Wähler entzog, sondern die Partei, die ihn bei der Kandidatenaufstellung bestrafte. Dafür genießt er Glaubwürdigkeit, wenn er beispielsweise postet: „Geplante Zurückweisungen an deutscher Grenze gefährden Europa bestimmt nicht, sondern – wenn überhaupt – ein stures, deutsches Festhalten an einem unhaltbaren Zustand.“ Tja, solche Leute werden in der CDU geschasst. CDU – was für ein verkommener Laden!

  143. Hans R. Brecher 3. Juli 2018 at 00:42

    Wuahaha! Irrenhaus geht in die Verlängerung! Jetzt stellen sich die Sozen quer!
    [..]

    _______________________________

    Die SPD Büffelfrau muffelt dagegen…war ja irgendwie klar!

  144. Eduardo 3. Juli 2018 at 00:38

    Zu diesem hirnrissigen Manifest gibt es eine sehr scharfe Antwort – von einem Grünen! Klar, das kann nur vom Tübinger OB Boris Palmer kommen. Ein Ausschnitt aus dem langen Kommentar:

    DIe Autoren leisten aber nicht nur moralisch den von Ihnen so hoch gepriesenen Werten einen Bärendienst. Auch politisch konterkarieren sie ihre Ziele. Wer so offenkundig falsche und unhaltbare Behauptungen aufstellt, und daraus ableitet, wer anderer Auffassung sei, verletzte die Menschenrechte und sei unmenschlich, der betreibt eine rigorosen Menschenrechtsdogmatismus, der die Menschen mindestens der CSU wenn nicht der AfD zutreibt. Der Anzeigentext verweigert jede Diskussion. Er lässt keine Gegenmeinung zu. Er beansprucht die Wahrheit und das Gute für sich selbst und spricht das anderen ab.

    Ein trauriges Beispiel also wie man mit besten Absichten handeln und doch nur Schlechtes Bewirken kann. Für meine Partei ist das besonders tragisch. Denn weil viele ihrer Wähler/innen so denken, kann sie sich von derart hypermoralischen und untauglichen Positionen nicht emanzipieren.

    Warum wechselt er nicht zur AfD?

  145. Haremhab 3. Juli 2018 at 01:23
    Klein- und Mittelstädte werden beliebter
    —————————————————————————————————————-
    Und das ist überhaupt nicht verwunderlich! Man zieht wieder in Gefilde, die einem die ursprüngliche Heimat zurück bringen! Um die verlorenen Gebiete sollte man zwecks Gefahrenabwehr hohe Mauern bauen – mindestens solange – bis man in der Lage ist diese Gebiete zu rekultivieren!

    Venceremos

  146. @ Tekunda 3. Juli 2018 at 00:39
    Wo waren die meisten der angeblich sechs Millionen ehrenamtlicher Helfer vor 2015?
    Armut und Elend gab es auch vor der Migranteninvasion in Deutschland.
    Jeder dieser Gutmenschen, die erst nach 2015 ihre soziale Ader entdeckten, ist nichts anderes als ein mieser Heuchler, der sich durch sein mitmenschliches Getue über seine Mitmenschen moralisch erheben will.
    ________________________
    Das verstehe ich auch alles nicht,

    doch ich beobachte auch mitmenschliches Getue (oder Bewusstseinskampagnen-Gleichklang) zur Selbstdarstellung, weil alles was mit Nächstenliebe zu tun hat in Geschäftsmodelle überführt wurde oder in Nächstenliebepflichtprojekte oder -programme,

    dann ist die aufrichtige Wärme eben weg und es wurde ersetzt durch Nächstenliebe für etwas, eben Helfergeld oder Selbstdarstellungszweck ’schaut her, ich bin gut‘ oder für Gutmenschen-Bewusstseins-Gruppenorgie Bewusstseinsgleichklang-Zugehörigkeit 🙁

    Diese neuen ‚mitmenschlichen Getue‘-Personen erinnern mich an Tamagotchis die ein Reaktionsprogramm in sich tragen das abrufbar ist, man merkt das insbesondere an einheitlichen Phrasen mit denen sie auf Fragen antworten, man hat schon den Verdacht die wurden heimlich gehirnoperiert und bekommt Angst wann man selbst abgeholt wird um gehirnoperiert zu werden, denn wer lässt sich freiwillig zu einem Tamagotchi umoperieren/abrichten, es ist alles so beängstigend nun in diesem Land 🙁

  147. Fällt es nur mir auf…denn irgendwie haben sich die Medien der niedrigen Kriminalitätsrate angepasst?

    Ist so komisch ruhig…

  148. VivaEspaña 3. Juli 2018 at 00:31
    Alice Weidel: „Jetzt sehen Sie, wie Jagd geht. Wir sind beim Jagen.“:
    https://www.youtube.com/watch?v=xw5DhX1a-JY
    __________________________________________________________

    Weidel bestätigt meine Meinung, die ich schon vor Tagen hier geschrieben habe. Die AfD ist mit zur wichtigsten Partei im Land aufgestiegen. Die Richtung, wohin die Fahrt geht, bestimmt die AfD.
    Nicht die CSU „rockt das Land“, sondern das Original, die AfD.
    Darüber hinaus ist die AfD zur einzigen verlässlichen Kraft im Land geworden. Bei der AfD weiß man man, was man hat.
    Ich verstehe nicht, wie die CDU konstant bei ca. 25% Wählerstimmen bleiben kann??? Von einer ehemaligen rechten Partei ist sie zu einer am linken Rand liegenden Partei geworden. Wer wählt denn so etwas immer noch? Diese Wähler müssen völlig ohne Prinzipien sein. Man stelle sich vor, eine Partei ändert zu 100% ihre Richtung! Man erkennt daran den deutschen Michl in seiner Natur!

  149. Wenn man bedenkt, dass Merkel sowas von ihren eigenen Leuten „abgerungen“ werden mußte, kann man sich nur an den Kopf fassen:

    Asylkompromiss
    Was Merkel unbedingt verhindern wollte, gesteht sie Seehofer nun zu
    Stand: 01:03 Uhr

    Von Robin Alexander

    Horst Seehofer setzt die Zurückweisung von Flüchtlingen an der Grenze durch und forciert so den Systembruch mit Angela Merkels Flüchtlingspolitik. Doch ob das politisch überhaupt geht, ist in zweifacher Hinsicht fraglich.
    8

    Bevor sich CDU und CSU nach den schwierigsten Tagen ihrer Parteiengeschichte doch noch einmal zusammenrauften, gingen sie auseinander. Je acht Spitzenpolitiker aus den beiden Schwesterparteien hatten sich diesmal getroffen, um den unseligen Dualismus von Angela Merkel und Horst Seehofer zu durchbrechen. Stundenlang berieten sie im Konrad-Adenauer-Haus – nicht mehr über den „Masterplan Migration“ mit seinen 63 Punkten, sondern von Anfang an nur noch über einen einzigen Punkt: Zurückweisung von Asylbewerbern an deutschen Grenzen.

    Das hatte Seehofer unbedingt erreichen und Merkel unbedingt verhindern wollen. Um 17 Uhr waren die CSUler in der CDU-Zentrale eingetroffen, doch irgendwann nach 21 Uhr zogen sie sich in ihren eigenen Raum zurück. Sie texteten. Die CDU in einem anderen Raum auch. Formulierungen wurden hin und hergereicht – als verhandelten hier Staats- und Regierungschefs auf einem Gipfel. Am Ende einigte man sich nur auf drei Sätze. Aber die haben es politisch in sich: Ein „neues Grenzregime“ wird „an der deutsch-österreichischen Grenze“ eingeführt und dabei, ja, kommt es auch zu „Zurückweisungen“. Was Merkel seit dem berühmten September 2015 um fast jeden Preis verhindern wollte, gesteht sie nun also Seehofer zu.

    Zum Schluss war es allerdings gar nicht mehr um Flüchtlinge gegangen, sondern um Gesichtswahrung. Die „europäische Lösung“ der Kanzlerin, die in noch zu schließenden bilateralen Abkommen mit anderen Staaten besteht, durfte nicht beschädigt werden. Deshalb wurden die Abkommen in die Lösung einbezogen: Flüchtlinge, für die ein anderes EU-Land zuständig ist, das ein solches Abkommen mit Deutschland unterschrieben hat, sollen in einem „Transitzentrum“ nahe der Grenze darauf warten, rasch zurückgebracht werden. Dieses Konzept, das der baden-württembergische CDU-Abgeordnete Armin Schuster schon 2015 in die Debatte eingebracht hatte, fußt rechtlich auf der „Fiktion der Nichteinreise“ und ist dem Flughafen-Verfahren nachgebildet, das Deutschland an seinen Flughäfen schon seit Jahren anwendet.
    Seehofer bricht Merkels Flüchtlingspolitik

    Aber Asylbewerber, für die ein EU-Land zuständig ist, das nicht per bilateralem Abkommen kooperieren will, sollen direkt an der Grenze nach Österreich zurückgewiesen werden. Das ist der Systembruch mit Merkels Flüchtlingspolitik, den Seehofer unbedingt erzwingen wollte – und schließlich durchsetzte. Der Satz, für den der Innenminister, nicht die Republik, aber das Parteiensystem an den Rand des Abgrunds führte, lautet: „In den Fällen, in denen sich Länder Verwaltungsabkommen über die direkte Zurückweisung verweigern, findet die Zurückweisung an der deutsch-österreichischen Grenze auf Grundlage einer Vereinbarung mit der Republik Österreich statt.“

    Da sich die aus Rechtsnationalisten und einer Komikerbewegung zusammengesetzte neue italienische Regierung bisher weigerte, ein bilaterales Abkommen über Flüchtlingsrückführung mit Deutschland abzuschließen, wird es vor allem um Asylbewerber gehen, die bereits ein Verfahren in Italien haben und versuchen, über Österreich weiter nach Deutschland zu ziehen.

    Wird Österreich diese zurücknehmen? Rechtlich ist dies wohl möglich, wie WELT von in deutschen Behörden mit der Materie befassten Personen erfuhr. Denn ein bilaterales Abkommen aus dem Jahr 1955, das 2005 in einem Vertrag aktualisiert wurde, böte schon jetzt die Grundlage für Zurückweisungen. Aber wird es auch politisch gehen? Nachdem Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz am vergangenen Donnerstag überraschend von der Seehofer-Linie auf die Merkel-Linie einschwenkte und deutsche Alleingänge ablehnt, ist dies fraglich.

    Seehofer scheint also vor allem ein Prinzip durchgesetzt zu haben. Mit großem Einsatz: Am Sonntagabend hatte er noch in einer gemeinsamen Sitzung von CSU-Vorstand und Bundestags-Landesgruppe in München zur Überraschung aller Beteiligten seinen Rücktritt angeboten. Es war dann Landesgruppenchef Alexander Dobrindt, der zuerst Seehofer vom Vollzug seiner Demission abhielt, die CSU auf weitere Verhandlungen mit der CDU einschwor und den komplizierten Prozess wohl auch im direkten Gespräch mit der Bundeskanzlerin vorplante.

    Die CSU-Position wurde dabei durch eine Fraktionssitzung am Nachmittag gestärkt. Dort – und in dem unmittelbar vorher stattfindenden Fraktionsvorstand – entstand ein klares Meinungsbild: Eine Einigung wurde erwartet, bei der sich auch Angela Merkel bewegen müsse. Sogar eine Kampfabstimmung für den Fall des Scheiterns wurde für Dienstagmorgen in einer möglichen weiteren Sitzung angedroht.

    So bewegte sich Merkel am Ende – nach einem ernsthaften Sechs-Augen-Gespräch mit Seehofer und Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble auf der Präsidialebene des Reichstages am Nachmittag und stundenlangen Verhandlungen im Adenauerhaus. Dass der in der Wahrnehmung der Öffentlichkeit schon zurückgetretene Seehofer danach im Amt bleiben werden, konnten sich auch einige Sitzungsteilnehmer bis zum Schluss nicht vorstellen.

    Aber er tat es. Als Innenminister fuhr er gemeinsam mit der Kanzlerin, dem Fraktionsvorsitzenden Volker Kauder und Dobrindt anschließend ins Kanzleramt, um sich mit der SPD zu einem Koalitionsausschuss zu treffen. Angeblich wussten die Unions-Granden nicht, ob die SPD ihrer Einigung inklusive Zurückweisungen zustimmen würden.

    Tatsächlich lehnte die SPD die Unionseinigung nicht rundherum ab. Nahles und Scholz sprachen anschließend von „vielen Fragen“ und vertagten den Koalitionsausschuss auf Dienstag, 18 Uhr.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/plus178646168/Asylkompromiss-Was-Merkel-unbedingt-verhindern-wollte-gesteht-sie-Seehofer-nun-zu.html

  150. Bin Berliner 3. Juli 2018 at 00:25

    Den fauligen Kompromiss erkennt man doch am Besten daran, dass es weder von den Linken, Grünen, oder der SPD einen hörbaren Aufschrei gegeben hat..
    Nah die Linken und Grünen geht es zunächst nichts an und die SPD hat es vertraglich!

  151. Alvin 3. Juli 2018 at 01:51

    ja, die AfD treibt alle vor sich her. Das ist schon ganz nett anzuschauen.

    Mir fielen in den letzten Tagen besonders ärgerlich die ständig jammernden Kommentare und Beiträge bei ARD u. Co. auf, die permanent auf einen Kompromiss hofften und um die GroKo bangten. Jedesmal grundiert mit der Warnung, dass im anderen Fall „nur die AfD“ davon profitieren würde.
    Das zeigt, wie weit das Staatsfernsehen gleichgeschaltet ist. TV und alle anderen Medien vereint in der bangen Sorge um das Erstarken der AfD…..

  152. Bin Berliner 3. Juli 2018 at 01:48
    Fällt es nur mir auf…denn irgendwie haben sich die Medien der niedrigen Kriminalitätsrate angepasst?
    Ist so komisch ruhig…
    ————————————————————————————————————————–
    Möglicherweise ein Resultat der jahrelangen Reduzierung? In vielen Ortschaften gibt’s keine Polizei mehr!
    Da wo keine Polizei mehr ist, können sicherlich auch kaum noch Anzeigen in die Statistik eingehen!
    Stundenlange Fahrten in die nächste Kreisstadt (mit Polizei) und Wartezeiten wie beim Hausarzt um eine Anzeige zu machen ?

    Da könnte man schon die Kriminalität sinken lassen !

    Zumal ja viele Straftaten als solche- (illegale Einreise und unerlaubtes Angeln 😉 – gar nicht mehr verfolgt werden;-((

  153. @isabela1 3. Juli 2018 at 00:08
    Also liebe Leute !
    Ich habe seit 2013 alles getan, was mir möglich war, damals schon AfD gewählt, Aufkleber geklebt, finanziell alles unterstützt, was patriotisch war, bei diversen Demos ( Biker für Deutschland, AfD Demo in Berlin ) dabeigewesen, die Erklärung 2018 mit Klarnamen unterschrieben und , und, und,.

    Aber wenn es hier so weitergeht, bin ich RAUS ! ( Auswanderung nach Ungarn ).
    Für Interssenten in die gleiche Richtung, stehe ich mit Informationen zur Verfügung.
    ——-——————-
    Mir geht es ebenso. Daher wäre ich an einem Informationsaustausch sehr Interessiert.

  154. Bitte nicht vergessen:
    „Wahlen werden nicht in der Wahlkabine –
    sondern bei der Auszählung –
    entschieden!“
    So der SPIRITUS REKTOR von STASI – Mehr – KILL
    Josip STALIN!

  155. Bin Berliner 3. Juli 2018 at 01:48
    Fällt es nur mir auf…denn irgendwie haben sich die Medien der niedrigen Kriminalitätsrate angepasst?

    Ist so komisch ruhig…

    ——————————————–
    Habe ich auch schon gedacht. Vielleicht werden nur noch „rächte“ Straftaten gezählt. Kein Wunder, dass die Verbrechensrate (laut Pfeife Christian Pfeiffer mit drei fff) zurückgehe (Konjunktiv I).
    🙂

  156. @ Ole Pederson 2. Juli 2018 at 23:29

    Die „Humanität“ geböte es, uneingeschränkt zu „helfen“.

    Ich schüttele mich und kann diesen blöden, weltfremden Stuss längst auch nicht mehr hören.
    Diese Hirnattrappen sollen gefälligst erst einmal Humanität gegenüber den vielen deutschen Mitbürgern zeigen, denen kein Schwein hilft, wenn sie in der Klemme stecken.

    Wann ist endlich Schluss mit der Idiotenregierung Merkel ?!

  157. Haremhab 3. Juli 2018 at 01:23

    Klein- und Mittelstädte werden beliebter

    https://www.volksstimme.de/deutschland-welt/deutschland/urbanisierung-klein–und-mittelstaedte-werden-beliebter
    ——————————————————————————————————————————
    Solche Typen kenne ich auch. Die haben 50 Jahre lang Blockpartei gewählt und jeden Mohamedaner freudig willkommen geheißen. Als sie dann aber die letzten Deutschen im Haus und in der Straße waren, wurde es ihnen zu bunt und sie zogen gen Osten.
    Dort ist es ihnen aber noch zu deutsch und sie heißen wieder Mohamedaner wilkommen.
    Und so geht das Spiel immer weiter, so lange bis es keine Rückzugmöglichkeit mehr gibt!
    Für mich sind das, wie alle „Gutmenschen“, nur Heuchler.
    Eine Umkehr wird nur nach einer, wie auch immer gearteten, Katastrophe erfolgen!
    Eine wirkliche

  158. Hans R. Brecher 3. Juli 2018 at 02:47
    Bin Berliner 3. Juli 2018 at 01:48
    Fällt es nur mir auf…denn irgendwie haben sich die Medien der niedrigen Kriminalitätsrate angepasst?

    Ist so komisch ruhig…

    ——————————————–
    Habe ich auch schon gedacht. Vielleicht werden nur noch „rächte“ Straftaten gezählt. Kein Wunder, dass die Verbrechensrate (laut Pfeife Christian Pfeiffer mit drei fff) zurückgehe (Konjunktiv I).

    Das ist eine Fehleinschätzung.
    Es geht alles weiter seinen (sozialistischen) Mehrkill- Gang.
    Man hat uns nur mit der Seehofer-Show abgelenkt.
    (Das haben die sich ersatzweise einfallen lassen, weil ja die Mannschaft nach Hause fahren mußte. ;-)) )

    Zwei Beispiele:

    Mann nach Messerstecherei in Essen in Untersuchungshaft
    https://www.waz.de/staedte/essen/messerstecherei-in-essen-41-jaehrige-frau-schwer-verletzt-id214725649.html

    Durch die Messerattacke wurden im Handgemenge mindestens zwei Menschen verletzt. (Symboldbild)
    Laut Angaben der Polizeidirektion Zwickau kamen auf beiden Seiten insgesamt vier Asylbewerber marokkanischer und libyscher Herkunft zum Streit hinzu und gerieten handgreiflich aneinander.
    Dabei war schließlich auch ein Messer im Spiel, wodurch ein 27-jähriger Marokkaner schwer verletzt wurde.

    https://www.tag24.de/nachrichten/plauen-zwickau-koerperverletzung-messer-streit-asylbewerber-lange-strasse-anzeige-667829

    PS Die Pfeife mit drei f hat 4 (i.W. vier) f. Im Prof. ist das 4. f.

  159. Hans R. Brecher 3. Juli 2018 at 02:47
    Bin Berliner 3. Juli 2018 at 01:48

    Männer(TM), Nordafrikaner und sonstiges Geschmei§§ sind weiterhin Tag für Tag zugange.
    „Alltag in dem Land, in dem wir gut und gerne leben“:

    Leipzig – Gefährliche Situation für die Polizei am Samstagabend in Leipzig. Ein Randalierer (31) versuchte bei einer Auseinandersetzung, die Dienstwaffe eines Beamten zu entreißen. Nur mit Gewalt konnte der Mann bezwungen werden – zwei der Einsatzkräfte wurden dabei verletzt.

    Laut Polizei habe der 31-jährige Nordafrikaner am Abend gegen 19.30 Uhr in ein Lokal in der Eisenbahnstraße betreten. Da dieses aber noch nicht geöffnet hatte, bat ihn der Besitzer, zu gehen.(…)
    https://www.bild.de/regional/leipzig/polizeiliche-massnahmen/randalierer-will-polizist-waffe-entreissen-56176574.bild.html

  160. johann 3. Juli 2018 at 02:10

    Wenn man bedenkt, dass Merkel sowas von ihren eigenen Leuten „abgerungen“ werden mußte, kann man sich nur an den Kopf fassen:

    Asylkompromiss
    Was Merkel unbedingt verhindern wollte, gesteht sie Seehofer nun zu
    Stand: 01:03 Uhr

    _________________________________

    Wieder einmal danke 🙂

  161. VivaEspaña 3. Juli 2018 at 03:04

    Man hat uns nur mit der Seehofer-Show abgelenkt.

    ——————————————
    Stimmt. Jeder CSU-Blubb wurde in die Glotze gedrückt und als Hammermeldung verkauft!

  162. Alvin 3. Juli 2018 at 01:51

    Ich verstehe nicht, wie die CDU konstant bei ca. 25% Wählerstimmen bleiben kann???
    —–

    Genau das ist mir ebenfalls schleierhaft und stinkt meiner Meinung nach gewaltig! Um die CDU herum verlieren die Parteien auch mal ordentlich Stimmen (SPD 16.194.665 Zweitstimmen 2005 -> 9.990.488 Zweitstimmen 2009; FDP 6.316.080 Zweitstimmen 2009 -> 2.083.533 Zweitstimmen 2013), aber die CDU als für die miserablen Zustände hauptverantwortliche Partei bei stetig steigender Kritik von allen Seiten an Merkel soll über die Wahljahre konstant ihre ca. 12-15 Millionen Stimmen halten können? Man möge mich für verrückt oder einen Verschwörungstheoretiker halten, aber das geht doch niemals mit rechten Dingen zu!

  163. Alvin 3. Juli 2018 at 01:51

    VivaEspaña 3. Juli 2018 at 00:31
    Alice Weidel: „Jetzt sehen Sie, wie Jagd geht. Wir sind beim Jagen.“:
    https://www.youtube.com/watch?v=xw5DhX1a-JY

    Ich möchte noch anmerken, dass ich diese AfD-PK mit Weidels Jagd-Aussage auf irgendeinem offiziellen TV-Sender gesehen habe (n-tv oder phoenix), sonst hätte ich das video gar nicht gefunden.

    Das ist doch ein beachtlicher Fortschritt, dass so etwas gesendet wird.
    Ohne die AfD hätte die ganze Seehofer-Show gar nicht stattgefunden.

  164. Leipzig – Gefährliche Situation für die Polizei am Samstagabend in Leipzig. Ein Randalierer (31) versuchte bei einer Auseinandersetzung, die Dienstwaffe eines Beamten zu entreißen. Nur mit Gewalt konnte der Mann bezwungen werden – zwei der Einsatzkräfte wurden dabei verletzt.

    ———
    Verstehe die Aufregung nicht, da ja auch in brenzligen Situationen die Dienstwaffe nicht benutzt wird, dachte der maximal Pigmentierte , na da nehme ich mir das Ding, die müssen ja so wieso erst den runden Tisch aufbauen !

  165. ich2 3. Juli 2018 at 02:16

    Bin Berliner 3. Juli 2018 at 00:25

    „Den fauligen Kompromiss erkennt man doch am Besten daran, dass es weder von den Linken, Grünen, oder der SPD einen hörbaren Aufschrei gegeben hat..“
    Nah die Linken und Grünen geht es zunächst nichts an und die SPD hat es vertraglich!

    _______________________

    Ja gut, aber die plärren doch ansonsten immer extra laut, damit man Sie ja wahr nimmt. Und gerade hier, wo doch angeblich jetzt „Flüchtlinge“ wieder zurückgeschickt werden können, höre ich gar nix!

    Und das obwohl ich las “ Die Grünen bereiten sich auf die Regierung vor“ (Ich Glaube es war im Spon)

    Da sollte man doch meinen, dass gerade dieser Anlaß dazu genommen wird, wie erwähnt, lautstark zu plärren…

    Außer einem Twitter Tweed, von der üblich verwirrten – Klientel der „Grünen“ die irgendwie dumm Wissen will, wie er den „Masterplan“ (was für ein lächerlicher Name) entwickelt hat und wann..und auf welcher rechtlichen Grundlage basierend…ist nicht viel zu hören.

    Die Einzigen die ich unentwegt bewundern kann, sind seit dem AfD Parteitag, sämtliche Mitglieder der AfD, die sich hervorragend in den jeweiligen Interviews machen.

    Egal, dieses Ganze Theater hier, geht mir nur noch auf die Nerven..will meinen, es beleidigt permanent meine Intelligenz!

    Wenn mir draußen jemand so offensichtlich suggerieren würde, dass er denkt, dass ich ein Vollspasti bin, dann würde ich ihm ganz automatisiert, sofort eine reindrönen!

    Dann kann man sich wohl in etwas vorstellen, wie ich mich hierbei fühle….machtlos.

    Könnte manchmal heulen vor Wut und Machtlosigkeit!

    Die sich mittlerweile nur noch in blankem Zorn manifestiert hat!

  166. JETZT NEU IM PI-FANSHOP:

    Für den Partykeller beim fröhlichen Zusammensein mit politisch gleichgesinnten Freunden: die Dartscheibe „Angela“ mit Porträt der Nochkanzlerin!!!

    Und für das stille Örtchen:

    Das Toilettenpapier „Andrea“ extrabätsch mit dem Gesicht der SPD-Vorsitzenden. Blatt für Blatt für Blatt … ein Hochgenuss der Hygieneverrichtung!

    Und für den überzeugten Stehpinkler: der selbstklebende Zielpunkt „Claudia“. Einfach in der Toilettenschüssel aufbringen – und nie wieder danebenschiffen. Das freut die Hausfrau und den Hausherrn ebenso!

    Sommerzeit, Spielezeit!

    Für den Garten: das Bowlingspiel Seehofer! Die Kegel fallen wie von selbst! Ein Spass für die ganze Familie!

  167. Hans R. Brecher 3. Juli 2018 at 03:38

    JETZT NEU IM PI-FANSHOP:

    Für den Partykeller beim fröhlichen Zusammensein mit politisch gleichgesinnten Freunden: die Dartscheibe „Angela“ mit Porträt der Nochkanzlerin!!!

    Und für das stille Örtchen:

    Das Toilettenpapier „Andrea“ extrabätsch mit dem Gesicht der SPD-Vorsitzenden. Blatt für Blatt für Blatt … ein Hochgenuss der Hygieneverrichtung!

    Und für den überzeugten Stehpinkler: der selbstklebende Zielpunkt „Claudia“. Einfach in der Toilettenschüssel aufbringen – und nie wieder danebenschiffen. Das freut die Hausfrau und den Hausherrn ebenso!

    Sommerzeit, Spielezeit!

    Für den Garten: das Bowlingspiel Seehofer! Die Kegel fallen wie von selbst! Ein Spass für die ganze Familie!
    _____________________________

    Das perfekte Ziel ist praktischerweise schon umrandet, da geht nix mehr daneben:

    https://i.imgur.com/UxtTumJ.jpg

    Und als Highlight für Besucher, am Badezimmer ne Drehtür einbauen.. vorne Seehofer, hinten Seehofer = eine Klassische Drehhofer!

  168. Mehr als 6 Millionen Menschen engagieren sich in Deutschland ehrenamtlich in der Integrationsarbeit. Sie alle wissen, dass jedes einzelne Schicksal es wert ist, sich einzusetzen für Gerechtigkeit und Solidarität auf der ganzen Welt. Nicht nur in Deutschland.

    Bleiben Sie im Dienste der Würde aller Menschen

    ———–
    6 Millionen, doch so viele dumme Deutsche, 6 Millionen opfern das Leben und die Zukunft ihre Kinder für Isslam-Merkel, 3 Millionen haben nichts dagegen, wenn ihre Großmutter, Mutter, Tochter und Mädchen von den Invasionstruppen vergewaltigt werden!

  169. VivaEspaña 3. Juli 2018 at 03:04

    Hans R. Brecher 3. Juli 2018 at 02:47
    Bin Berliner 3. Juli 2018 at 01:48
    Fällt es nur mir auf…denn irgendwie haben sich die Medien der niedrigen Kriminalitätsrate angepasst?

    Ist so komisch ruhig…

    ——————————————–
    Habe ich auch schon gedacht. Vielleicht werden nur noch „rächte“ Straftaten gezählt. Kein Wunder, dass die Verbrechensrate (laut Pfeife Christian Pfeiffer mit drei fff) zurückgehe (Konjunktiv I).

    Das ist eine Fehleinschätzung.
    Es geht alles weiter seinen (sozialistischen) Mehrkill- Gang.
    Man hat uns nur mit der Seehofer-Show abgelenkt.
    (Das haben die sich ersatzweise einfallen lassen, weil ja die Mannschaft nach Hause fahren mußte. ;-)) )
    [..]

    __________________________

    Das Ganze Land ist mittlerweile eine einzige Fehleinschätzung!

    Aber es stimmt schon, ich hatte mich auch irgendwie die letzten 24 St. mit diesem Schmierenstückchen befasst!

    Gerade wieder jede Menge Mist gelesen..aber ich denke dennoch, die verheimlichen den Gößten Teil.

    Alleine bei mir hier in Charlottenburg, rasen alle 20 – 45 min irgendwelche Siren hin und her.

    Will gar nicht Wissen, wie es in Wedding, oder Moabit, oder sonstwo ist..

  170. VivaEspaña 3. Juli 2018 at 03:47

    Das ist das Ziel:
    [..]

    ___________________________

    Hahaha….

  171. Freilich ist die CSU wieder eingeknickt. Machen den Egon Krenz unter Honecker-Merkel nach. Siechtum bis zur Wende. Die Altparteien Deutschlands gehören in den Mülleimer der Geschichte. Sind nicht in der Lage, weil Antreiber der Invasion, den Kurs zu wechseln. Trotz der Anschauungsbeispiele aus dem Ausland. Die CSU ist erledigt. Die gerechte Strafe für den Verrat an Volk und Gesetz lautet: Absturz, Bedeutungslosigkeit, Vergessen.

    An den wöchentlichen Possenspielen der Neosozialisten von CSU und CDU wurde ersichtlich, dass die AfD die einzige konservative Volkspartei und die einzige im Interesse der Deutschen handelnde Partei ist.

  172. Ein „einschlägiges“ Video, wo die schwarzvermummte Terrorbande der Antifa eine Demo der Patrioten angreift und…

    https://www.facebook.com/trumpcrusaders/videos/2488756024483829/
    [Video anschauen geht ohne Anmeldung]

    So sehr es einen freut, dass die sozialistische Bande der schwarzvermummten Demokratiefeinde auf den Schnabel bekommt. So sehr stellt sich die Frage nach den Terrorpaten, den Anstiftern und Finanziers dieser faschismusschwarzen Banden. Die Ergreifung und Bestrafung, der öffentliche Pranger für die Terrorpaten – ein Ziel des patriotischen Widerstands. Die Verursacher der Spaltung der Gesellschaft und der Invasion, die sollen Angst haben. Nürnberg 2.0 ist keine Floskel. Hier in Deutschland wird vieles auf den Prüfstand kommen. Wer die Gesellschaft so schädigt, der darf nicht mehr Teil dieser sein.

  173. Ich habe das Gutmenschen- Inserat aus dem obigen Beitrag in der Süddeutschen gelesen. All den genderkonformen, gutmenschlichen, schwachköpfigen Unterzeichner/Innen wünsche ich eine knallharte Bereicherung durch die von ihnen heilig gesprochenen Importgoldstücke; auf dass sie zu ganz doll Erlebenden werden und von der bereichernden Erfahrung noch lange zehren mögen…..

  174. Es wird mit Sicherheit nur an der bayrischen Grenze zurückgewiesen. Die badische bleibt offen.

  175. Es wird mit Sicherheit nur an der bayrischen Grenze zurückgewiesen. Die badische bleibt offen.

  176. ….das dürfte Seehofers letzte Volksverarsche gewesen sein. Sein Arsch ist so klebrig wie der Shithole-Murksel-Pöter.
    Glauben die jetzt alle, wir sind vollständig lobotomiert ?
    Was für ein Haufen irrer Schweine!

  177. joewien
    3. Juli 2018 at 06:36
    Wäre schön wenn ein ordentliches Kopftuch verbot kommt

    xxxxxxx

    Warum? Wenn die erstmal ausgewiesen werden, erkennt man die doch alle besser.

  178. OT

    AUFRUF

    20. Juli 2018 – 12:42 Uhr

    TAG DES BÜRGERLICHEN UNGEHORSAMS

    Jede und Jeder denkt sich selbst was aus und setzt das auch um.
    Gewaltlos gegen Menschen.
    Aber frei in der Entscheidung und Kreativität.

    Freitag, den 20. Juli, 12:42 Uhr ist der Aktionsbeginn.

    Was haltet ihr davon?

    Wollen wir das mal ausprobieren?
    Diese Regierung ist auf normalem Weg wohl nicht beizukommen, sie wendet das Recht an, wie es ihr in den Kram passt. Wir habe es also mit einer Art -zensiert- zu tun.

    Was sagt ihr hier dazu?!? Bitte um Ideen!

  179. „OT“ – na, kein bisschen OT

    ISLAMISIERUNG BERLIN
    Bahnhof Berlin-Gesundbrunnen – 3,5 km Luftlinie zum Kanzleramt

    Zwei „bunte“ Islam-Müllsack-Bekleidete, eine mit Gesicht, eine mit Sehschlitzen und verhülltem Gesicht.

    https://imgflip.com/i/2dbaxl

    Bitte das Bild (das Meme) WEITERGEBEN! Danke!

  180. Die spd verdop…
    …verfünffacht ihr Wahlergebnis und stellt dann den Bundeskanzler!
    http://ais.fudder.de/piece/08/75/b7/f5/141932533-f-3_2-w-960.jpg

    Als wichtigster Wählerstimmenbeschaffer bekommt er
    https://p5.focus.de/img/fotos/crop7152159/6294237282-cfreecrop_21_9-w1280-h720-otx0_y48-q75-p5/erste-sitzung-der-ne-53377408.jpg
    den AFD-U-Boot-Pöbel-Ralle-Orden am laufenden Band.

    Dass Markus Söder („Der Horschti hat uns sehr überrascht“ oder so ühnlich)
    erst jetzt so´n Gesicht zieht, mag auf den ersten Blick verwundern.
    Setzt man den Fall, dass Pöstchengeilheit alles andere überdeckte,
    so kann nichts mehr verwundern.

  181. @ Bin Berliner 3. Juli 2018 at 01:48:

    Fällt es nur mir auf…denn irgendwie haben sich die Medien der niedrigen Kriminalitätsrate angepasst?

    Ist so komisch ruhig…

    Ich habe diesen Eindruck auch. Aber zumindest bei mir iweiß ich, dass es nur ein gefühlter Eindruck ist, – bei dir weiß ich das natürlich nicht. Es ist nur bei PI so.

    Ich lese (höre und sehe) außer PI nichts, was in irgendeiner Weise auf Mainstream-Nachrichten Bezug nimmt, und PI hat sich in letzter Zeit auf diese CDU-CSU-Streiterei konzentriert und deutlich weniger Verbrechensberichte gebracht als sonst. Es ist absolut legitim, das zu tun, wenn die Redaktion der Ansicht ist, dieses Thema sei wichtig. Und tatsächlich brauchen wir ja auch nicht mehr unsere tägliche Dosis Messerstecher-News, um überzeugt zu werden – wobei das für totale Neulinge als allererster Schubser, mal in die „böse“ Richtung zu denken, schon noch interessant und daher keineswegs überflüssig ist.

    Wenn du deine Infos zu Verbrechen hauptsächlich oder ausschießlich aus PI entnimmst, dann hat sich wahrscheinlich bei den MSM nichts geändert – diese Berichte kamen ja auch schon vorher nicht mit großen Schlagzeilen in den Hauptnachrichten, sondern wurden häufig irgendwo aus kleinen Lokalblättchen oder Polizeiberichten entnommen. Das heißt, du müsstest schon sehr viel Zeit mit dem Lesen kleiner MSM verbringen, um beurteilen zu können, dass das weniger geworden ist.

    Warten wir mal ab. Das Theater kann ja nicht ewig gehen.

  182. Merkels wichtigster Lebensinhalt „Europa“ ist kaputt. Sie ist nicht mehr die Königin von Europa, sondern schon abgesetzt! In Brüssel ist sie nur noch „Kanzler auf Abruf“, wie die ausländ. Medien berichten.
    Tipp: Wer sich wirklich informieren will, lese Österreich oder Schweiz, auf keinen Fall deutsche Medien!!!! Die sind alle links-rot-merkel verseucht und wollen einseitige Stimmung machen.
    Es gibt nur einen Weg die Migranten von Deutschland weg zu halten:
    Es muß sich in den Kreisen dieser Leute herum sprechen, dass es keinen finanziellen Mehrwert macht nach Deutschland zu kommen. Es darf nicht mehr das Versorgungs-Paradies sein.
    Dieses Ziel zu erreichen, sind alle Maßnahmen in diese Richtung sinnvoll.
    Vor allen Dingen: KEIN GELD AUF EIN KONTO (beliebt: Postbank) ODER IN BAR!!!!!!!
    Merkel ist auf Restlaufzeit herunter gestuft. Das werden gute Jahre für die AfD. Vielleicht die beste Wahlwerbung für volle 3 Jahre! Die SPD müßte eigentlich den Kompromiss ablehnen. Macht sie aber nicht, weil sie NICHTS mehr ist. Sie wird auf 10% zusteuern. Die AfD kann mit einem anderen Rentensystem wie Meuthen es will viele Stimmen von der SPD holen.

  183. Merkel hat als Halb-Polin mit kommunistischer DDR-Kindheit und -Ausbildung nie die Seele der CDU kennen gelernt. Deutsch-konservativ kennt sie gar nicht. Sie kennt nur „Karriere“. Deshalb blieb sie auch kinderlos! Mir ist es immer noch ein Rätsel, wie 25% diese CDU noch wählen können! Ich danke dem Parteienspektrum für die neue Alternative AfD! Ich schreibe dies als ehemaliger linker Student.

  184. OT
    Gesucht werden dunkle Männer (keine Dunkelmänner)

    Weil Sie gestern, 1. Juli 2018, 03:00 Uhr, in Dortmund, möglicherweise am Gottesacker, einem am Boden liegendem Opfer dreier Schläger, zur Hilfe eilen wollte, schoss ihr einer der Täter vermutlich mit einer PTB Waffe ins Gesicht.

    Die unbekannten Täter beschreibt die 30-Jährige als circa 170 cm groß, und 15 – 17 Jahre alt. Alle drei trugen Caps und waren dunkel und mit T-Shirts bekleidet.

    Dunkle Männer also. Hieß das nicht früher anders?

    https://www.focus.de/regional/dortmund/polizei-dortmund-30-jaehrige-waltroperin-mit-ptb-waffe-ins-gesicht-geschossen-polizei-sucht-zeugen_id_9193575.html

  185. chalko 3. Juli 2018 at 03:54
    Werden Deutschlands Gutmenschen erst ruhen, wenn die Mosels seine Existenz komplett zerstört haben?Genau das ist die Schwäche unserer angeblich progressiven, angeblich modernen Gesellschaft. Wenn man um jeden Preis „bunt“ sein will, wenn man offene Grenzen für jedermann propagiert, wenn Gleichberechtigung und politische Korrektheit mittlerweile schon absurde Züge annehmen, wenn man neben männlich und weiblich noch dutzende andere Gender-Identitäten „erfindet“, wenn man am liebsten Autos noch heute verbieten will aber keine gleichwertige und schon jetzt praktikable Alternative parat hat, wenn man Kinder frühsexualisieren will, wenn man die eigene europäische Herkunft, die eigene Identität, nicht selten auch die eigene blasse Hautfarbe als abstossend empfindet, aber alles Fremde per se toll, hip und anbetungswürdig, dann ist eine Gesellschaft ernsthaft krank. Ein Kontinent, der seine Grenzen nicht verteidigt, der gewaltbereite Eindringlinge nicht zurückdrängt weil er die dabei entstehenden hässlichen Bilder nicht ertragen kann, ein Kontinent, der jeden Illegalen pauschal und ungeprüft als armen „Flüchtling“ verniedlicht, ein solcher Kontinent hat keine gute Zukunft.

  186. Ich lach mich schlapp, „Die Würde des Menschen ist unantastbar.“ Diese „Würde“ gilt aber zu 100% nicht für Deutsche bzw. für die, die schon länger hier leben. So wollen das alle sog. „Volkszertreter“, außer der AfD, wenn die sich durch unterwanderte Spitzel nicht auch noch dahingehend entwickelt.
    GG Adé. Für dieses SHIT HOLE gibt es -keine Rettung mehr.

  187. Die abschließende Frage, die sich nun stellt, sollte nur noch die schlichten Zuwanderungs-Quantitäten regeln. Wie viele Neubürger verkraftet das Land eurer Ansicht nach noch, liebe Links-Bourgeoise? Ihre Antwort wird zweifelsfrei lauten: so viele, wie eben kommen mögen.

    Nein das glaube ich nicht. Die Frage de Quantität gibt in diesen Hirnen keinen Sinn. Die darf gar nicht gestellt werden. Es wird dann gesagt, dass die Juden damals niemand gefunden haben der sie aufgenommen hat. Damit gesellt sich diese krankhafte Betrachtung zur Krankheit des humanistischen Mechanismus. Diese Krankheiten sind nicht heilbar. Nur durch den Tod.

  188. Ich widerspreche gegen die Behauptung, dass man „mündigen“ Bundesbürgern immer wieder sagen muss, was für sie richtig und falsch ist, dass sie selbständig denken und vor allem handeln sollen. Das sind keine mündigen Menschen, das sind unreife Menschen. Sie denken nicht selbständig, sie handeln nicht, sie wollen keine Fehler machen, nicht anecken, keine Verantwortung für sich übernehmen. Allein die Tatsache, dass Merkel im Alleingang den analphabetischen Geburtenüberschuss aus der dritten Welt nach DE holt, die Deutschen sich gegenüber diesen minderbemittelten Gestalten unterordnen, das spricht nicht gegen Merkel oder die Sozialzecken. Mehr als 2 Jahre geht die Masseninvasion schon und es gibt keinen nennenswerten Widerstand dagegen, oder gegen die Transferunion, gegen die südeuropäischen Pleiteländer oder, oder, oder.

  189. OT:
    Zur Seehofer-Diskussion:
    Schade, dass H. Söder nicht eindeutig hinter Seehofer stand: „Der Horst hat uns sehr überrascht mit seiner Entscheidung“, Gerd Müller „wird das Amt nachbesetzt“ und Weber sowieso nicht.
    Sonst wäre die GroKO geplatzt.

    Aber noch wichtiger ist, dass bei der
    —– HESSENWAHL IM HERBST 2018 —–
    der Gefolgsmann Merkels Ministerpräsident Bouffier eine Wahlschlappe einstecken muss die „sich gewaschen hat“.
    Bitte arbeitet daran.

  190. INGRES 3. Juli 2018 at 08:11

    Nein das glaube ich nicht. Die Frage de Quantität gibt in diesen Hirnen keinen Sinn. Die darf gar nicht gestellt werden. Es wird dann gesagt, dass die Juden damals niemand gefunden haben der sie aufgenommen hat. b

    Dieselben Leute bekämpfen dann Israel….

  191. Merkel zeigt heute wieder in einem neuen LEHRFILM wie man eines macht: KARRIERE. Mehr kann sie nicht als „Karriere“ oder sich selber hoch loben. So macht man das in der Industrie ebenso.
    Andere Frauen benötigen meToo. Merkel benötigt ICHtoo. ICH, ICH, ICH: Zitate heute :“Es ist genauso wie ICH es immer wollte“! Sie lügt also in jedem Satz. Aber sie kann das. Merkel hat noch nie einen Fehler eingeräumt, weil das nicht in ihren Lebensplan „KARRIERE“ passt. Das wählen die Deutschen. Eine Schaumschlägerin in Reinform. Wir hatten schon andere Schaumschläger die letzen 85 Jahre.

  192. VivaEspaña 2. Juli 2018 at 22:07

    TV-Info

    Viper 2. Juli 2018 at 20:36
    OT

    Wen’s interessiert. Hart aber Fair um 22:15 Uhr
    Weiter ist noch nichts bekannt, da auf der Homepage noch die alte Sendung steht.

    Jetzt da:
    https://www1.wdr.de/daserste/hartaberfair/sendungen/machtkampfseehofergegenmerkel-106.html

    Gäste laut videotext S. 326:
    Habeck, Kubicki, Niejahr, Patzelt

    wie immer (Plasberg-Doktrin) ohne AfD

    Die Grünen haben einen sicheren Listenplatz in jeder DDR1/DDR1-Politsendung.

  193. Fehlende Berichterstaatung in Sachen „Messer“, Kriminalität,…?
    „Informationsvakuum“?
    „Verlagerung auf andere Themen“?

    Das Wichtigste der Meldung zuerst:
    „Die Polizei ermittelt wegen versuchter Tötung und geht derzeit davon aus, dass der Verdächtige psychische Probleme hat. „Es gibt keinerlei Hinweis auf einen terroristischen Hintergrund“, so die Polizei.“

    „Flughafen Düsseldorf: Mann (24) schleicht sich von hinten an Mitarbeiter an – und sticht ihm mit einem Messer in den Kopf“
    https://www.derwesten.de/region/flughafen-duesseldorf-messer-angriff-id214749797.html

    ***

    Kaum hat man sich „geeinigt“, (für die nächsten 24,…12 Stunden)
    kreischt nunmehr die „Opposition“:

    Der Horscht muss weg!!!
    Innerhalb der spd beginnt es verstärkt zu rumoren. Kreisch!

    Pöbel-Ralle verlautbarte gestern, die spd sei die einzige, die verlässlich arbeite, verlässlich ihre Hausaufgaben mache im Unterschied zu dem hysterischen Hühnerhaufen CDU – CSU.

    Nach der „Einigung“ (für die nächsten 24 Stunden, wenn nicht, weniger)
    „kreischt es“ in der spd.

    „Sie verkaufen das ganze Land für dumm!“
    Alarm!!! Zeter!!! Mordjöööhhh!!!

    Nahles wird entweder Bundeskanzlerin oder Hausfrau, so ihr Berufswunsch.

    Das kann hinkommen.

    Ralle bekommt Arbeit:
    https://www.focus.de/politik/deutschland/asylstreit-merkel-einigt-sich-mit-csu-doch-der-riesen-krach-mit-der-spd-ist-schon-programmiert_id_9194020.html

    Ralleeeee!
    Gib alles!!!
    …oohstännich!!!…

  194. @Eurabier
    Wahnsinn – wir werden immer mehr, immer stärker. Trotz (oder wegen) des Rechtsschwenk-Laientheaters von Drehofer und Merkel…

    03.07.2018 schwanzlose, eierlose CDUCSU 29 % (ordentlich Verluste!!!!!) Lachnummer „Volkspartei“ SPD 19 % GRÜNE SPINNER 12 % Partei für die Mutlosen FDP 9 % LINKE SPINNER 11 % – – Die PATRIOTINNEN UND PATRIOTEN von der AfD 16,5 % Splitterparteien plus Blaue Idioten plus änn pee dee 3,5 % O • 2.089 29.06.–02.07.

    Wirklich klasse, wir sind auf dem Weg zu den 20%.

    Denen da oben ist das LAND, denen ist das DEUTSCHE VOLK VÖLLIG EGAL. Die nervt aber der Machtverlust und die Unruhe durch die AfD.

    Für uns ein Freudenfest. Hoffentlich ist der frühere Genosse Trend nun endlich ein PATRIOT TREND!!!

  195. and the winner is AfD. Selbst der ehemalige Primus Spiegel sieht es realistisch.
    ________________________________________
    aus Spiegel (Deutschland)
    Die Union hat einen schweren strategischen Fehler gemacht, als sie die AfD unterschätzte. Noch Ende 2014 erinnerte Wolfgang Schäuble an die kurze braune Blüte der „Republikaner“ und prophezeite: „Ich denke, so wird es auch der AfD gehen.“ Was für ein Irrtum! Es fehlte der Union damals an radikalem Realismus. Auf die Gründung der AfD hätte sie mit einer bundesweiten Ausdehnung der CSU reagieren müssen.
    _________________________________

  196. „Resettlement“ und „Relocation“ – das Ende des deutschen Volkes

    Das Wahlprogramm 2017 der CDU forderte „Resettlement“ und „Relocation“ – zwei englische Worte, die faktisch Bevölkerungsaustausch mittels noch mehr Flüchtlingen und am Ende den Genozid am deutschen Volk bedeuten

    Eine altes Managementmotto lautet: „Wenn Du etwas nicht weißt, oder wenn Du etwas verbergen willst, dann drücke es in Englisch aus.“ So nun auch klammheimlich geschehen im Wahlprogramm 2017 der CDU.

    Das 75-seitige Wahlprogramm der CDU liest sich wie die „Märchen aus einer Nacht“:

    https://conservo.wordpress.com/2017/08/16/resettlement-und-relocation-das-ende-des-deutschen-volkes/

  197. @Alvin 3. Juli 2018 at 08:43
    and the winner is AfD. Selbst der ehemalige Primus Spiegel sieht es realistisch.

    So sehr ich die AfD unterstütze, aber uns hilft nur noch ein Wunder oder Hilfe von Außen.

  198. Denke auch diese Anzeige gehört zum Szenario die zur Zeit vor den Schlafmicheln und Michelinen auf geführt wird. Alle Schlafmichel und Michelinen sind zwar entsetzt aber dass ist dann auch schon alles! Und zur Landtagswahl stehen dann auch unsere Bayern wieder stramm zur ihrer CSU! Wetten?

  199. Cendrillon 3. Juli 2018 at 08:08
    OT – Gesundheit und Wohlergehen
    Gesundheitsstadt Berlin – DAS GESUNDHEITSPORTAL AUS DER HAUPTSTADT
    “ 2018 wird ein Zecken-Jahr“
    Die müssen es ja wissen
    ———————————–
    Seit 2000 wohnen wir am Ortsrand, direkt an einer Wiese und am Bach. Habe den beiden Katzen und dem Hund noch nie so wenig Zecken entfernt wie in früheren Jahren, obwohl sie ständig auf der Wiese rumlungern.
    Mir scheint es wie mir der Gefahr von rechts, „Gefahr“ wird beigeredet, weit jenseits aller konkreten Erfahrbarkeit, alles vollzieht sich nur noch in der Logik des Scheinriesen wie bei Jim Knopf.

  200. „Resettlement“, „Target 2“, …, …,
    …,
    …,
    …,

    …bloß nicht den kleinen Deppen aufwecken!…
    …das geht ihn sowieso nichts an… *

    …das hat ihn nicht zu interessieren! *

    Das Zeug muss doch e bissl „verpackt“ sein,
    …do mussma doch e biss!…

    …hinreichend „verpackt“,
    dass er nichts versteht! (*)

    Alles andere sind Fake-News.

  201. An die
    GröBaZ:

    Wir Deutschen wollen keine gewaltaffinen vergewaltigenden, messermordenden Primitivethnien aus Muselländern und
    keine Wilden aus afrikanischen Urwäldern und Steppe in unserem schönen Deutschland!!!!!

  202. Es gibt nicht nur die bayerischen Grenzen, derweil kommen sie fröhlich aus Italien über die Schweiz oder aus Spanien über Frankreich herein. Viele fliegen auch gleich her als Familiennachzug.

    Deutsch-französische Großfahndungen an der Grenze
    So will die Bundespolizei illegaler Migration Herr werden

    Deutsche und französische Polizisten und Bundespolizisten haben am Donnerstagabend eine mehrstündige Fahndung an der Grenze auf deutscher Seite durchgeführt. Ziel der Aktion, bei der auch ein Hubschrauber eingesetzt wurde, war die Bekämpfung illegaler Migration sowie grenzüberschreitender Betäubungsmittel-, Waffen- und Eigentumskriminalität. Künftig soll es derartige Einsätze – so wie an der schweizer Grenze – regelmäßig geben.

    https://www.bo.de/lokales/ortenau/so-will-die-bundespolizei-illegaler-migration-herr-werden

  203. Freya- 3. Juli 2018 at 08:53

    Hier kann man den Originaltext von Merkels EU-Gipfel-Papier nachlesen, das alle ablehnen.
    DAS Merkel-Highlight: „Abschiebungen nur dann, wenn es der Betroffene FREIWILLIG will“!!!
    (I.3.)
    http://www.consilium.europa.eu/media/35938/28-euco-final-conclusions-de.pdf

    [Merkel-EU-Verarschungsmodus ON]

    Speziell im Hinblick auf die zentrale Mittelmeerroute sollten die Maßnahmen gegen von
    Libyen oder anderen Orten aus operierende Schleuser weiter intensiviert werden. Die EU wird
    hier Italien und anderen Mitgliedstaaten an den Außengrenzen weiter zur Seite stehen. Sie
    wird ihre Unterstützung für die Sahelzone, die libysche Küstenwache, Gemeinschaften an der
    Küste und im Süden, humane Aufnahmebedingungen, die humanitäre freiwillige Rückkehr, die Zusammenarbeit mit anderen Herkunfts- und Transitländern und die freiwillige
    Neuansiedlung
    erhöhen. Alle im Mittelmeer verkehrenden Schiffs müssen geltendes Recht
    befolgen und dürfen die Einsätze der libyschen Küstenwache nicht stören.

    [Merkel-EU-Verarschungsmodus OFF]

  204. @BIO Deutscher 3. Juli 2018 at 08:48
    Denke auch diese Anzeige gehört zum Szenario die zur Zeit vor den Schlafmicheln und Michelinen auf geführt wird. Alle Schlafmichel und Michelinen sind zwar entsetzt aber dass ist dann auch schon alles!

    Den meisten Schlafmicheln ist es schlichtwegs EGAL.

  205. Die Masseneinwanderung verläuft nach Plan

    Ist die Masseneinwanderung eine Art Naturgewalt ? Nein, die Migrationspolitik der offenen Grenzen von UN, der EU und der Kanzlerin verlaufen nach Plan

    In 2017 gab es in der EU 685.000 Asylanträge. Davon wurden allein 222.683 (inkl. Folgeanträge) in Deutschland gestellt, also ca. 30 % von allen, und das, obwohl Deutschland ausschließlich von EU-Ländern umgeben ist.

    Den größten Teil machten Syrer aus, deren Anerkennungsquote 2017 bei 94% in 2017 lag. Dies ruft einen hohen Missbrauch hervor, da sich sehr viele Antragsteller als Syrer ausgeben.

    Im Bereich der (angeblich) Minderjährigen (in 2017 insgesamt 32.963) werden mehr Anstrengungen zugunsten des Kindeswohls erwartet.

    https://vera-lengsfeld.de/2018/06/30/die-masseneinwanderung-verlaeuft-nach-plan/

  206. Was wir brauchen – ist eine LISTE MIT DEN UNTERZEICHNERINNEN, mit ihren Websiten, Adressen, Telefonnummern, Berufsbezeichnungen, Mitgliedschaften und und und.

    Wer fängt an? Auf gehts!

  207. RechtsGut 3. Juli 2018 at 08:43
    @Eurabier
    Wahnsinn – wir werden immer mehr, immer stärker. Trotz (oder wegen) des Rechtsschwenk-Laientheaters von Drehofer und Merkel

    ——

    Die 16,5% in den Umfragen sind ein schöner Wert. Wer hätte das vor 2 Jahren gedacht.
    Allerdings wird die Luft nach oben immer dünner. Zu stark der Gegenwind aus Politik und Medien. Zu groß die Scheu vieler Menschen die Afd zu wählen obwohl die im Grunde Ihre Wertvorstellungen mit der Afd übereinstimmen.
    Diese Menschen gilt es zu überzeugen. Persönliche Gespräche im Freundeskreis und vor allem durch Arbeit in der Afd.
    Die Afd muss sichtbar werden. Auf der Straße im Wahlkampf usw. Je mehr Menschen am Wahlkampfstand stehen, desto größer die Überraschung und das Interesse.
    Die Afd kann erst zur Volkspartei werden wenn das Volk bei der Afd mitmacht.
    30.000 Mitglieder sind einfach zu wenig. Ab 100.000 wird es spannend.

  208. OT
    NOCHMAL GEFRAGT:

    OT

    AUFRUF

    20. Juli 2018 – 12:42 Uhr

    TAG DES BÜRGERLICHEN UNGEHORSAMS

    Jede und Jeder denkt sich selbst was aus und setzt das auch um.
    Gewaltlos gegen Menschen.
    Aber frei in der Entscheidung und Kreativität.

    Freitag, den 20. Juli, 12:42 Uhr ist der Aktionsbeginn.

    Was haltet ihr davon?

    Wollen wir das mal ausprobieren?
    Diese Regierung ist auf normalem Weg wohl nicht beizukommen, sie wendet das Recht an, wie es ihr in den Kram passt. Wir habe es also mit einer Art -zensiert- zu tun.

    Was sagt ihr hier dazu?!?

  209. War wohl alles nur Theater. Die Invasion, die Islamisierung und Afrikanisierung geht mit Volldampf weiter. Ich will das aber nicht!

  210. „Zecken!“…
    Impfung!!!
    …zyklisch, alle Jahre wieder…

    „FSME-Impfstoff“
    Ich mache mir jetzt nicht die Mühe, nach Herstellern,
    dahintersteckendem Kapital,
    Geldäsclen $$$$$€€€€€$$$$$…hechel… zu googeln.

    Die Geldäcke gehören mit ihrem Zeugs geimpft,
    bis sie kotzen.

    Natürlich nur entsprechend der empfohlenen Dosierung.
    …awwer oohstännich!…

    Wir sind ja keine Unmenschen.

  211. @ Fakten 3. Juli 2018 at 09:17
    DAS Merkel-Highlight: „Abschiebungen nur dann, wenn es der Betroffene FREIWILLIG will“!!!
    (I.3.)
    http://www.consilium.europa.eu/media/35938/28-euco-final-conclusions-de.pdf

    Das steht da nicht und läßt sich aus dem Text auch nicht heraus- oder in den Text hineininterpretieren. Es geht bei dem Punkt auch um diejenigen, welche freiwillig zurückkehren wollen. Mehr nicht.

    3. Speziell im Hinblick auf die zentrale Mittelmeerroute sollten die Maßnahmen gegen von
    Libyen oder anderen Orten aus operierende Schleuser weiter intensiviert werden. Die EU wird
    hier Italien und anderen Mitgliedstaaten an den Außengrenzen weiter zur Seite stehen. Sie
    wird ihre Unterstützung für die Sahelzone, die libysche Küstenwache, Gemeinschaften an der
    Küste und im Süden, humane Aufnahmebedingungen, die humanitäre FREIWILLIGE Rückkehr,
    die Zusammenarbeit mit anderen Herkunfts- und Transitländern und die freiwillige
    Neuansiedlung erhöhen. Alle im Mittelmeer verkehrenden Schiffs müssen geltendes Recht
    befolgen und dürfen die Einsätze der libyschen Küstenwache nicht stören.

    Abschieben heißt das der Betroffene gezwungen wird.
    Zwang ist jetzt freiwillig? Diesen Satz kann nur einem kranken Gehirn entsprungen sein.

  212. RechtsGut 3. Juli 2018 at 09:18
    OT
    NOCHMAL GEFRAGT:

    OT

    AUFRUF

    20. Juli 2018 – 12:42 Uhr

    TAG DES BÜRGERLICHEN UNGEHORSAMS

    Jede und Jeder denkt sich selbst was aus und setzt das auch um.
    Gewaltlos gegen Menschen.
    Aber frei in der Entscheidung und Kreativität.
    _

    Was denn so, was soll man denn konkret machen, ich sitze da auf dem Schlauch ideenmässig.

    Für die Zeit, in der Streik wegen Automatisierung der Vergangenheit angehört, sollten Bürger neue Mittel ausdenken.
    Wenn es denn welche gibt. Bin da skeptisch.
    Bürger haben einfach keine Macht mehr, sind total überflüssig. Die senden einfach eine_n RobocopIn und der/ die /das räumt auf.

  213. @ Fakten 3. Juli 2018 at 09:17
    In der Asylkrise geben Angela Merkel und ihre CDU seit Tagen die Mär von „Erfolgen beim EU-Gipfel“ zum Besten. Das ist schlicht gelogen.

    Kanzlerins Märchenstunde

    Innerhalb der EU gibt es bisher keine Freiwilligen. Außerhalb der EU gibt es dagegen sehr wohl massiven Widerstand gegen solche Vorstellungen. Am Sonntag lehnte der ägyptische Parlamentspräsident solche Lager in seinem Land ab. Das verstoße gegen „die Gesetze und die Verfassung Ägyptens“.

    https://www.nwzonline.de/meinung/oldenburg-nwz-analyse-zur-asylkrise-kanzlerins-maerchenstunde_a_50,1,3930295410.html

  214. Warum ist unseren Flüchtlingsbesoffenen Gutmenschen noch nicht aufgefallen, das da übers Meer nicht die ärmsten der Armen kommen? Vielmehr haben die Nordafrikanischen Staaten ihre Gefängnisse geleert und den Verbrecher gesagt, „verschwindet nach Europa, am besten nach Deutschland, dort dürft ihr rauben, morden, vergewaltigen. Erwischt euch die Polizei, nennt ihr sie Nazi´s und Rassisten, irgendein Links- Grüner Richter lässt euch dann wieder laufen!“. Die wirklich Armen können sich die Schlepper überhaupt nicht leisten, ich war in Asien dort bekommt ein Tagelöhner 1 Dollar/Pro Tag aber nur wenn er Arbeit hat, davon ernährt er dann sich seine Frau und sechs Kinder! Wie soll der Geldansparen um 10 Tsd. Dollar für einen Schlepper zu zahlen? Dieses Geld haben dort nur Drogenhändler und andere Schwerverbrecher! Wie man auf den Ganzen Fotos sieht sitzen ja auch nur gutgenährte junge Männer auf den Booten und keine Verhungerten Kinder!

  215. @ int 3. Juli 2018 at 09:25
    „Zecken!“…
    Impfung!!!
    …zyklisch, alle Jahre wieder…

    Das ist total unseriös was Du hier postest. Hör auf.

  216. Freya- 3. Juli 2018 at 09:32

    @ int 3. Juli 2018 at 09:25
    „Zecken!“…
    Impfung!!!
    …zyklisch, alle Jahre wieder…

    Das ist total unseriös was Du hier postest. Hör auf.
    ___________________________________________

    Findest du?
    Ich finde das nicht.
    Würde ich es so empfinden,
    hätte ich es nicht gepostet.

    Übrigens:
    Mit Angst lässt sich gut Gewinn machen.

  217. Jetzt kann man sich dieser Ungeheuerlichkeit, welche die SÜDDEUTSCHE verbreitet endlich widmen. Das war ja gestern wegen „Störungen“ nicht möglich.

    „DIE MEHRHEIT DER DEUTSCHEN LEHNT DIE HARTE UND UNMENSCHLICHE HALTUNG DER BAYRISCHEN POLITIKER AUS DER CSU IN DEN FRAGEN DER ASYLPOLITIK AB“

    Wer ist die MEHRHEIT der DEUTSCHEN??
    Die SÜDDEUTSCHE LESER?
    Oder die EHRENAMTLICHEN?

    Die Mehrheit der Deutschen hat Angst um seine Familienangehörigen, muss arbeiten gehen, kaum Zeit sich um alle Morde und Vergewaltigungen und alle anderen von den Medien unterdrückten Verbrechen zu kümmern, sie zu zählen sich darüber zu informieren, während die Ehrenamtlichen Langeweile haben! Ihr Engagement in allen Ehren, dennoch heißt es nicht, dass ausgerechnet die Ehrenamtlichen die „Erleuchteten“ sind. Es sind meist ältere Herrschaften. Viele von ihnen mögen gute Leute sein aber andere, die ihr ganzes Leben gemacht haben was sie wollten, wollen vielleicht auch ihre „Sünden“ abarbeiten, eine Absolution erreichen.

    Jetzt benutzt man die EHRENAMTLICHEN nicht nur als unbezahlte ARBEITSSKLAVEN, als „NÜTZLICHE IDIOTEN“ jetzt werden sie in ihrer Hilflosigkeit auch noch zur STIMMUNGSMACHE missbraucht!
    Aber dieses Schreiben, LIEBE SÜDDEUTSCHE, WER HAT DIESEN MOBBING BRIEF UNTERSCHRIEBEN? FORMULIERT?? WER IST WIR?!

    Herr SEEHOFER wird den Leuten unbequem und nach guter deutscher MOBBING ART setzt sich jetzt sogar die SÜDDEUTSCHE als OBERMOBBING ZENTRALE ein, einen ordentlichen Mann, der sich sein Leben für einen SAUBEREN POLITISCHEN KURS EINGESETZT HAT mit HÄME und SCHANDE aus dem AMT ZU JAGEN!!

    SEEHOFER ist nun für die Herrschenden genauso GEFÄHRLICH geworden wie die AFD!!!

  218. Haken wir „kalafati 3. Juli 2018 at 08:50“
    als Einzelfall,
    als Sinnestäuschung ab.

  219. Fluchtursache Nummer 1 beenden!!!!

    Grundrechtswidrige Daueralimentierung von 93% nicht Asylanspruchsanerkennungsfähiger illegaler Eroberer mit Mitteln, die nur deutschen Staatsbürgern als Geburts- oder Einbürgerungsanspruch zustehen. Das vollständige zwecks sozialistischer Umvolkungsideologie geplante Staatsversagen der sich ermächtigten Merkeldynastie bei der demokratischen rechtsstaatlichen Kontrolle und Überwachung der mehrheitlichen Großmenge von illegalen sachgrundlosen Eindringlingen in deutsches Staatsgebiet, die nicht hier sein dürfen und deshalb auch keine Ansprüche haben, trotzdem aber hier sind und trotzdem alles kriegen was ihnen nicht zusteht, ist Fluchtursache Nr. 1 in der Welt und für den Tod und das Unglück vieler Opfer dieser vorsätzlichen Staatsversagenspolitik verantwortlich.

    Es braucht keine Zentren zur Identifizierung und IM/Export von Menschen oder sonstigen Irrsinn, wenn hier Millionen in Deutschland ankommen, die auf den 1000km Anfahrtsweg bereits sicher vor Verfolgung waren! Wer deutschen Boden „BETRITT“ und Asyl ruft, hat damit bereits jeden Anspruch verwirkt, weil er bereits vorher hätte Asyl rufen müssen. Jedem normalen Bürger würde diese Unterlassung als Anspruchsvernichtend vorgehalten werden! Überhaupt war ein unzweifelhafter Rechtsgrundsatz, das aus Illegalität nicht Legalität entstehen kann – aus illegalen Machenschaften kann kein legaler Anspruch entstehen! Wann genau wurde die Auslöschung dieses rechtstaatlichen Prinzips parlamentarisch oder per Volksbefragung beschlossen? Die strafrechtliche Ahndung illegalen grenzübertritts wurde zwar wie so vieles rechtsstaatliches Handeln entsprechend einer Willkürdiktatur willkürlich mündlich telefonisch ausgesetzt oder auch nicht (wer weiß das schon so genau im als hochpräzise geordnetem und dafür einmal in aller Welt bewundert und geachteten Deutschland unter Merkel 2018) aber ein illegaler Grenzübertritt bleibt es trotzdem, aus dem keineswegs legale Ansprüche entstehen können. Jedem Reichsbürger würden bei ähnlichen Bedingungen alle Ansprüche verwehrt werden, er würde in Konzentrationslager kommen und gnadenlos dort verwahrt werden,bis er zugibt woher er kam und wohin er wieder zurück muß – nicht so bei den Mörkillorks – dieses zweierlei Maß ist jeder freiheitlichen Demokratie unwürdig! „Subsidiärer Schutz“ als mein persönliches Unwort des Jahrzehnts ist ein Perpetuum Ideologiäe, das bei genauer sachlich-wissenschaftlicher Analyse gar nicht existieren kann. Wer nicht nachweist, das er nicht auf anerkennungsfähigem Wege deutsche Berechtigungshoheit erreichte, ist grundsätzlich in Haft zu nehmen und auszuweisen und eine übergeordnete Rechtstaatlichkeit die das außer kraft setzen kann,gibt es nur in feuchten Wunschträumen von Pseudodemokraten, die auch behaupten würden die Erde wäre eine Scheibe, wenn es ihnen nützt.

  220. Was sind wir alle froh!

    Frau Dr Merkel hat Horschti den Faller Bausatz 131 304 Bahnwärterhäuschen geschenkt.
    Zwar hat sie nur den halben Preis bezahlt, weil der Schornstein fehlt, aber der Bundesdeutsche Innenminister ist trotzdem stolz: „Den kann ich mit einer Streichholzschachtel nachbauen und anmalen. Das passt schon!“ Und beide können sich wieder den wirklich wichtigen Dingen des Lebens zuwenden.

    Frau Dr Merkel hat auf ganzer Linie gesiegt, das bayerische Löwenfell macht das, was es immer schon konnte: platt liegen und auf die nächsten Fußtritt warten. Mehr Gesicht verlieren geht nicht.

    Wer dachte, dass aus Drehhofer ein Stehhofer wird, vergisst sein großes Trauma. Als er das letzte Mal den Stehhofer spielte, kam ein unehelicher Bastard zur Welt und der Haussegen hing schief

  221. Der ASYLSTREIT geht in die nächste Runde!
    TRANSITZENTREN an den GRENZEN!
    Diese sollen jetzt OFFEN sein!
    Also „Flüchtling“ geht rein und zur Hintertür wieder hinaus!

    DAS MÖCHTE SEEHOFER nicht aber SPD/ CDU/GRÜNE fordern einen
    OFFENEN TRANSITBEREICH!
    GIBT ES AN DEN FLUGHÄFEN AUCH OFFENE TRANSITBEREICHE?
    HAT MAN ZUVOR NOCH NICHT GEHÖRT!

  222. Losungworte und Kernbegriffe der Französischen Revolution war Liberte und Egalite.Die Fraternite stammt von Francoise Fenelon, einem Erzbischof und Prinzenerzieher.Er brachte Liberte, Egalite und Fraternite in einen emotionalen Zusammenhang, so wir wir ihne heute kennen ( Les Aventures de Telemaque, 17.Jhdt. ).

    Brüderlichkeit ist kein Wert, der während der Aufklärung erarbeitet wurde, sondern ein uralter christlicher Wert.

  223. „Es gibt keine Krise“
    „Der Verkehr rollt, der Strom fließt, der Müll wird abgeholt“ (oder so ähnlich)
    (Ralf Stegner)

    Man begegnet „an allen Ecken“ Gruppen,
    die unsere Rente gewährleisten,
    erherumlungern.

    Bestenfalls.
    Es ist alles paletti.

  224. chalko 3. Juli 2018 at 03:54

    Mehr als 6 Millionen Menschen engagieren sich in Deutschland ehrenamtlich in der Integrationsarbeit. Sie alle wissen, dass jedes einzelne Schicksal es wert ist, sich einzusetzen für Gerechtigkeit und Solidarität auf der ganzen Welt. Nicht nur in Deutschland.

    Bleiben Sie im Dienste der Würde aller Menschen

    ———–
    6 Millionen, doch so viele dumme Deutsche, 6 Millionen opfern das Leben und die Zukunft ihre Kinder für Isslam-Merkel, 3 Millionen haben nichts dagegen, wenn ihre Großmutter, Mutter, Tochter und Mädchen von den Invasionstruppen vergewaltigt werden!
    ————
    Was immer alle mit ihren 6 Millionen haben? Scheint so eine Art Sesam-öffne-dich-Zahl zu sein. Nie im Leben glaube ich das (mit den 6 Millionen Ehrenamtlichen).

  225. Behauptung:

    Nicht wenige „Ehrenamtliche“ gehören zu den Armen der Armen,
    für die durch ihre Tätigkeit ein paar Brotkrümel für sie selbst abfallen.

  226. Birka (troll sprekker i solen) 3. Juli 2018 at 09:27

    RechtsGut 3. Juli 2018 at 09:18
    OT
    NOCHMAL GEFRAGT:

    OT

    AUFRUF

    20. Juli 2018 – 12:42 Uhr

    TAG DES BÜRGERLICHEN UNGEHORSAMS

    Jede und Jeder denkt sich selbst was aus und setzt das auch um.
    Gewaltlos gegen Menschen.
    Aber frei in der Entscheidung und Kreativität.
    _

    Was denn so, was soll man denn konkret machen, ich sitze da auf dem Schlauch ideenmässig.

    Für die Zeit, in der Streik wegen Automatisierung der Vergangenheit angehört, sollten Bürger neue Mittel ausdenken.
    Wenn es denn welche gibt. Bin da skeptisch.
    Bürger haben einfach keine Macht mehr, sind total überflüssig. Die senden einfach eine_n RobocopIn und der/ die /das räumt auf.
    ####################################

    1. Na, da muss jeder und JEDE sich was ausdenken. Aber alle am Freitag 20. Juli, 12:48 Uhr. Da kann ich auch nicht helfen. Allein schon, wenn ALLE PI-Leser, die das jetzt hier lesen, wenn die plötzlich erkranken würden. Also, akuter Magen-Darm (die Politik ist ja auch zu Kotzen…), allein das wäre ja möglich. Es gibt so vieles, was jeder sich ausdenken kann. Aber Krankschreibung wäre das MINDESTE.

    2. Was, der Bürger hat keine Macht „mehr“? Ich würde sagen, das Gegenteil ist der Fall. Aber WO hat die Bürgerin und der Bürger (also nicht das zuglaufene Invasoren-Volk!), wo haben WIR DIE MACHT? Was wird am MEISTEN BEKÄMPFT mittlerweile? Falsch – nicht Messerstecher und nicht Vergewaltiger. Sondern es sind die „Hass-Kommentare“ auf Facebook und andernortes.
    Was lernen wir daraus:
    Wir sind MASSIV WIRKSAM in den „sozialen Medien“ und hier bei PI-News.
    Wir sind sehr wirksam, wir müssen das aber uns selbst auch mal glauben!!!

    Was folgt daraus: Dass solche Aktionen, abgesprochen über INTERNET und SOZIALE MEDIEN hochwirksam sind. – das wahre Ausmaß unserer Wirksamkeit werden uns „die da oben“ natürlich nicht verraten. Dass aber wegen „Hasskommentaren“ (also, meistens sind es ja REGIERUNGS-HASSENDE KOMMENTARE…), dass aber wegen dieser „Hasskommentare“ Haussuchungen bspw gemacht werden, das ist schon unfassbar. Aber Realität. Also nochmals- wir sind HOCH WIRKSAM, und WIR SIND VIELE, und WIR WERDEN IMMER MEHR.

    Daher kann eine solche dezentrale, autonome Aktion zu einem bestimmten Zeitpunkt, eben auch sehr viel bringen.

    Was sie sicher bringt, das ist die ANGST von „denen da oben“, denn die haben ihre Agenda durchzubringen (zum Wohle des Volkes, so wie sie es verstehen…).

    FREITAG, den 20. Juli, 12:48 Uhr, das wäre eine schöne Zeit für dezentrale, wirksame Aktionen (ohne Gewalt gegen Menschen). Ich rufe natürlich zu völliger Gewaltfreiheit auf, was aber der einzelne WUTBÜRGER, die einzelen WUTBÜRGERIN daraus machen, das entzieht sich wohl jeder Kontrolle.

    Ungefähr so ist meine Idee.

    20. Juli, 12:48 – das wäre das Datum und die Uhrzeit.

    und nun sollten wir WUTBÜRGER, wir DAS PACK, wir DAS VOLK, auch mal zeigen, was wir kreativ drauf haben.

  227. RechtsGut 3. Juli 2018 at 10:17
    Birka (troll sprekker i solen) 3. Juli 2018 at 09:27
    RechtsGut 3. Juli 2018 at 09:18

    Das Gefährlichste überhaupt ist wohl der offene Gedankenaustausch und dessen Auswirkungen, da bin ich ganz einig. Man bekämpft ihn ja wirklich wie verrückt wo es nur geht.

    Eine abgestimmte Aktion, dezentralisiert durchgeführt, wie sie das hier vorschlagen, ist sicher eine gute Idee. Am Besten etwas, wofür man nicht unbedingt betraft wird (eben genau wie etwa krankschreiben lassen), das senkt die Hemmschwelle, es wirklich auch jeder für sich zu tun.

    Ich denke eben nur, dass es alles immer mehr eilt wegen der bevorstehenden Veränderungen und der Demografie, die sich immer ungünstiger für unsereinen entwickelt.

  228. Ich fahre oft über die Grenze…jedesmal quasi illegal ohne Kontrolle. Ich könnte eine Herde rosa Elephanten schleppen, Da ist niemand auf der Straße und noch weniger im Wald. Ganz egal was in der Zeitung steht, das Personal zum Grenzschutz gibt es nicht.

    Und wenn doch….. genügt ein Illegaler mit Kind, der verhaftet und vom Kind getrennt wird…. und schon haben wir Amerikanische Verhältnisse…. die haben 12 Millionen illegale Ankerkinder und 100 000 Idiokraten auf der Straße die Kindesmord kreischen.

    Dabei genügt ein Mann um eine versiffte rote Regierung auszutauschen…. vor ein paar Jahren vorgeführt im hohen Norden.
    Man wünscht sich das nicht, aber Wetten werden angenommen.

  229. ubiqui 3. Juli 2018 at 10:26
    Die Deutschen protestieren nicht mehr weil, sie haben es sich längst in diesem verlogenen Schauspiel gemütlich gemacht wie ein Kackhaufen auf dem Boden einer Kloschüssel.

  230. Tolle Anzeige von „denen“. Ich hätte auch eine passende Überschrift:
    Das Bionadeghetto hat wieder mal einen abgebläht.

  231. Ich lach mich gerad scheckig, hier:
    http://www.spiegel.de/politik/ausland/nach-kompromiss-der-union-oesterreich-bereitet-schutz-der-suedgrenze-vor-a-1216330.html

    Soviel zu
    – „wertvoller als Gold“ und
    – „bekommen echte Menschen geschenkt“.

    Die Beschenkten bekommen langsam tierisch Stress. Das Merkel bleibt auf seinen „Goldstücken“, „Herzspezialisten“ und „IT-Fachkräften“ aus Arabien und Schwarzafrika sitzen. Was zwar durchaus ihre erklärte Absicht sein mag, aber eben auch mit Wählerstimmenverlust verbunden sein wird, sobald die Horden erst mal spitz gekriegt haben, was bei den Salonkommunisten von Grünen, Sozen und Merkel-Jüngern so alles zu holen wäre. (Wir, die Deutschen, werden zwar schnell von der Bildfläche verschwunden sein, falls es so weit kommt).

  232. Bei allem Verständnis für den Ärger und die Wut über das, was hier passiert möchte ich doch mal anmerken, daß diverse Kommentare PI, der AFD und den gemeinsamen Zielen erheblichen Schaden zufügen.
    – „Die AfD ist auf die Stimmen von Schwulen nicht angewiesen!“
    – “ Noch was, Homosexualität wird im Islam mit dem Tode bestraft.
    Das ist zu hart, aber ganz straflos sollte es auch nicht sein.
    Bei uns hatten wir Gefängnis bis zu 5 Jahren. Da müssen wir wieder hin.
    Das sind zB Kommentare, die neue Mitleser davon überzeugen, daß die Medien, die der AFD „Homophobie“ vorwerfen, recht haben. Es ist doch völlig egal, welches Sexleben man führen möchte – allerdings möchte ich für meinen Teil bitte nicht ständig über die Vorlieben Einzelner informiert werden 😀
    Zum Anderen Kommentare wie :
    “ Organic 2. Juli 2018 at 22:56
    Hallo Leute, schön dass wenigsten auch ihr begriffen habt, dass ohne eine grundlegende Patriarchisierung des Geschlechterverhältnisses sich hier nie was ändern wird. Frauenübermacht ist die Wurzel allen Übels. Sie können ja nichts dafür, dass sie mit ihren Wünschen jede Zivilisation zerstören, die Natur erwartet ihre Zähmung, sind sie doch nicht ohne Grund schwächer.
    …Wir haben hier im Westen ein massives Problem, weil wir die Weiber nicht „an die Kette“ legen und konsequent zu Müttern machen. Erst wenn Frauen Mann und Kinder haben sind sie zu ihrer Gruppe solidarisch.
    Organic 2. Juli 2018 at 23:56

    Nachsatz: Wer seine Weiber nicht beherrscht, kann sein Land nicht beherrschen und wird von Männern ersetzt, die das können.“
    Auch solche Ansichten bestätigen die Vorurteile gegenüber der AFD und kommen zudem den Ansichten der Mohammedaner doch sehr sehr nahe.
    Es wäre schön, wenn Kommentare hier mehr sachlich statt emotional geprägt wären, dann könnte man diese Seite viel besser weiterempfehlen…

  233. ubiqui 3. Juli 2018 at 10:26

    Lustig sind rückblickend die ganzen Prognosen – bis Ende Juni ist Merkel weg und die AfD wird bei der nächsten Bundestagswahl 2/3 der Stimmen bekommen und Höcke wird uneingeschränkter Kanzler der nach Gutdünken reagieren kann (ja das wurde sich hier in der Tat gewünscht).
    Im Endeffekt war es wie immer, dass der Wunsch Vaters des Gedankens war und patriotische Euphorie offenbar den Blick auf die Realität stark verzerrt.
    Merkel ist Kanzlerin und bleibt das auch, sie wird weder zurücktreten, noch wird sie von einem Volksgericht verurteilt werden…..
    +++++++
    Was in Ihrem Sinne wäre?
    Oder – im Gegenteil – was Sie mit Bedauern glauben prognostizieren zu müssen?

    Richtig ist: Die Deutschen sind – aus meiner Sicht: leider – ein Volk geborener Untertanen.
    Richtig scheint mir auch: Bei einem nationalen Höcke würde sich die Mehrheit wohler fühlen als bei einer wirtschaftsliberalen Weidel.

    Was mich selbst – als Liberalen – betrifft: Einen nationalen Höcke nehme ich gerne in Kauf, sofern dadurch gewährleistet ist, dass dieses Land von Grünfaschisten und Sozialisten befreit wird.

  234. Mys 3. Juli 2018 at 12:11
    Nachsatz: Wer seine Weiber nicht beherrscht, kann sein Land nicht beherrschen und wird von Männern ersetzt, die das können.“
    Auch solche Ansichten bestätigen die Vorurteile gegenüber der AFD und kommen zudem den Ansichten der Mohammedaner doch sehr sehr nahe.
    Es wäre schön, wenn Kommentare hier mehr sachlich statt emotional geprägt wären, dann könnte man diese Seite viel besser weiterempfehlen…
    +++++++++++
    Ich mache Ihnen einen Vorschlag zur Güte:
    Besuchen Sie doch einfach einmal ein Pur-Konzert. Oder weinen Sie herzhaft mit Xavier Naidoo!

    Korrekt mag allenfalls sein: Die Mehrheit der Wahlberechtigten mag (noch) weiblich sein. Das ändert sich aber gerade. Die „Feministinnen“ schaufeln sich selbst ihr Grab – offenbar, ohne es zu bemerken. Vielleicht sogar, weil sie ihren Weg – insgeheim natürlich – als Fehlentscheidung erkannt haben.

    Wenn Sie eine Frau wertschätzen, demonstrieren Sie ihr gegenüber bitte Rückgrat, Standing statt Verstehertum. Eine komplette Frau wird sich auch ohne Ihr Mitgefühl durchsetzen, so, wie sie es z.B. muss, wenn sie Kinder hat und dabei keine Sklavin werden will, sondern die Rolle der Erzieherin, der Verantwortungsträgerin (!) ernst nimmt.

  235. @ int 3. Juli 2018 at 09:40
    Freya- 3. Juli 2018 at 09:32

    int 3. Juli 2018 at 09:25

    Impfgegner sind Spinner!

  236. @ Mic Gold 3. Juli 2018 at 10:11
    chalko 3. Juli 2018 at 03:54

    Mehr als 6 Millionen Ehrenamtliche.

    Ich frage mich was die davor alle gemacht haben „Diese Reichen“ mit viel Freizeit an der Hand ?

    Spaß bei Seite.

    Die meisten in Deutschland müssen arbeiten und die sind auch bezahlt worden 450 Euro Basis usw.. Dazu wurden Pensionäre (Beamte) wieder aktiviert. Asylindustrie.

    Caritas ist der größte Arbeitgeber in Deutschland:
    https://www.tbd.community/de/a/hinter-den-kulissen-bei-deutschlands-groesstem-arbeitgeber

    Arbeitgeber Kirche: Von Nächstenliebe keine Spur:
    https://www.focus.de/finanzen/karriere/arbeitsrecht/tid-16756/arbeitgeber-kirche-von-naechstenliebe-keine-spur_aid_468469.html

  237. @Blue02
    mir ist nicht ganz klar, was mein Musikgeschmack mit dem Thema zu tun hat, aber egal.
    Im Übrigen stimme ich Ihnen zwar zu – ich habe meine beiden Kinder erfolgreich großgezogen als sogenannte „Nur-Hausfrau“, nicht weil ich es mußte, sondern weil ich es so wollte und ich würde mich immer wieder so entscheiden – aber auch das hat nichts mit dem zu tun, was ich oben angesprochen habe.
    Vielleicht sollten gerade Sie mal wirklich verinnerlichen daß eben NICHT alle Menschen gleich sind, nicht alle Frauen sind dumm, nicht alle Frauen mögen Kinder und Hausarbeit und jeder sollte sein Leben so gestalten, wie er es für richtig hält 🙂

  238. @ Charly1 3. Juli 2018 at 11:48
    ubiqui 3. Juli 2018 at 10:26
    Die Deutschen protestieren nicht mehr weil, sie haben es sich längst in diesem verlogenen Schauspiel gemütlich gemacht wie ein Kackhaufen auf dem Boden einer Kloschüssel.

    1. Die Deutschen waren noch NIE wie z.B,. die Franzosen Revoluzzer.

    Wie lange gibt es schon „Demokratie“ in D lol?
    1000 Jahre Herrschaft des Adels.
    Dann Drittes Reich,
    DDR.
    In BRD bis zur Übernahme durch DDR 2.0 recht frei. Seit 13 Jahren Merkelregime.

    2. Größter Arbeitgeber sind Staat und Kirchen. Diese „Deutschen“ beißen alle nicht die Hand die sie füttert.
    Der Wasserkopf von Staat ist unser großes Problem.

  239. Mys 3. Juli 2018 at 13:11

    @Blue02
    mir ist nicht ganz klar, was mein Musikgeschmack mit dem Thema zu tun hat, aber egal.
    Im Übrigen stimme ich Ihnen zwar zu – ich habe meine beiden Kinder erfolgreich großgezogen als sogenannte „Nur-Hausfrau“, nicht weil ich es mußte, sondern weil ich es so wollte und ich würde mich immer wieder so entscheiden – aber auch das hat nichts mit dem zu tun, was ich oben angesprochen habe.
    Vielleicht sollten gerade Sie mal wirklich verinnerlichen daß eben NICHT alle Menschen gleich sind, nicht alle Frauen sind dumm, nicht alle Frauen mögen Kinder und Hausarbeit und jeder sollte sein Leben so gestalten, wie er es für richtig hält.
    +++++++++++++++++++
    Keinerlei Widerspruch meinerseits. Unterschreibe ich, wie Ihrerseits formuliert.
    Ich hatte Ihr Posting irrtümlich für dasjenige eines Weichspüler-„Manns“ gehalten, eines sog. Lila Pudels (vulgo: Frauenversteher, Warmduscher Weichei).

    Ich kenne Frauen, vor deren Fachkenntnissen und deren Standing ich höchsten Respekt habe. Und die Erziehungsarbeit der Mütter würde ich mitnichten mit „Nur-Hausfrau“ betiteln.
    Ja, es gibt viele Frauen, bei denen es sinnreich wäre, würden sie auf Nachwuchs verzichten.
    JA! Menschen sind ungleich. Sie schreiben meine Worte. Danke.

  240. @Mys 3. Juli 2018 at 13:11

    PS: Ich bin sogar überzeugt, dass die wenigsten Frauen wirklich „dumm“ sind, im intellektuellen Sinne des Wortes.
    Doch für den Fall, dass sie hübsch und jung sind, wäre es aus deren Sicht ökonomischer Unsinn, ihren Intellekt zu entwickeln, da sie ihr Ziel (Ressourcengewinnung und/oder gen. Reproduktion) auch und gerade ohne Intellektentwicklung erreichen.
    Eine hübsche und dabei gleichzeitig kluge Frau wird m.E. Ausnahmefall bleiben. Ich gehe davon aus, solch eine Frau hat einen Begriff von Ehre, Würde, Selbstverständnis. Der Intellekt wäre in solchem Fall ein kultureller „Luxus“, einem persönlichen Ehrverständnis geschuldet.

  241. sakarthw14 3. Juli 2018 at 10:02
    Losungworte und Kernbegriffe der Französischen Revolution war Liberte und Egalite.Die Fraternite stammt von Francoise Fenelon, einem Erzbischof und Prinzenerzieher.Er brachte Liberte, Egalite und Fraternite in einen emotionalen Zusammenhang, so wir wir ihne heute kennen ( Les Aventures de Telemaque, 17.Jhdt. ).

    Brüderlichkeit ist kein Wert, der während der Aufklärung erarbeitet wurde, sondern ein uralter christlicher Wert.
    ——-
    Klingt alles gut, leider ist es im heutigen Frankreich auch nur noch ein Märchen aus längst vergangener Zeit, die Franzmänner kriegen keinen „Sturm auf die Bastille“ mehr zu Stande und der deutsche Michel keinen Generalstreik gegen einen „Kapp-Putsch“!

  242. int 3. Juli 2018 at 09:25

    „Zecken!“…

    ==================================

    Ich habe das mit dem Zeckenjahr auch gelesen. Darum habe ich mir eine Zeckenfalle beim Discounter gekauft, die sie die dort gerade im Angebot hatten. Die soll mit blauem Licht die Zecken anlocken. Und dann mit Strom grillen.

    Scheint aber nicht zu funktionieren. Bisher keine einzige Zecke gefangen und gegrillt. Aber sie braucht nur 0,37 Watt Strom.

  243. Zurück zur Fraternite.
    FRancois Fenelon legt Mentor, der die König zur Wahrung des Frieds aufrief, folgende Worte in den Mund:

    “ Ihr werdet künftig, unter verschiedenen Namen und Führern, allee ein einziges Volk sein …. Das gesamte Menschengeschlecht ist eine einzige Familie …. Alle Völker sind Brüder…. “

    Ein sehr alter und katholischer Traum der französischen Kirchenführer. Fenelon war für das Gottesgnadentum, das durch Gesetze in Schranken gehalten werde und es sollte die Menschen glücklich machen.

    Man muß schon wissen woher dieses dieses Bruder-Sein und Brüderlichkeit kommt. Es kommt aus dem Schoß der Römisch-Katholischen Kirche und dient als Instrument zur Beherrschung der Menschen.

    Ich habe nichts dafür übrig.Es reicht mir ,wen ich dem Notleidenen helfe , dem Hungrigen zum Essen gebe und dem Durstigen etwas zum Trinken gebe, wie in der Bergpredigt.. Alles andere ist römisch – katholische Kirchenideologie. Damit kann die ungezügelte Barabareninvasion von Ungebildetetn, Krimininellen, Mördern, Vergewaltiger und Kopfabschneidern nicht gerechtfertigt werden.

  244. einerderschwaben
    2. Juli 2018 at 20:56
    wer kennt diese Frau die sich Merkel nennt – überhaupt ?

    Was hat Sie an sich dass jeder vor Ihr zittert ?

    Ich würde Ihr sehr gerne eine oder auch mehrere in die F…. hauen

    ••••••••••••••••••••••••••••••••

    Ich auch auch liebend gerne und mit viel Vergnügen.

  245. @ isabela1 3. Juli 2018 at 00:08
    Also liebe Leute !
    Ich habe seit 2013 alles getan, was mir möglich war, damals schon AfD gewählt, Aufkleber geklebt, finanziell alles unterstützt, was patriotisch war, bei diversen Demos ( Biker für Deutschland, AfD Demo in Berlin ) dabeigewesen, die Erklärung 2018 mit Klarnamen unterschrieben und , und, und,.

    Aber wenn es hier so weitergeht, bin ich RAUS ! ( Auswanderung nach Ungarn ).
    Für Interssenten in die gleiche Richtung, stehe ich mit Informationen zur Verfügung.
    ________________
    Ich interessiere mich für diesbezügliche Informationen.

  246. Wer hier bei PI immer wieder behauptet, die Deutschen hätten nie politisch aufbegehrt, der irrt gewaltig.
    Da aren zuerst die Bauerkriege im Südwesten, Thomas Münzer, zuerst von Luther dazu aufgestachelt, dann von ihm verraten.
    Die Befreiungskriege gegen die napoleonische Besetzung, die Novemberrevolution, die Räterepublik in Bayern.ABER: die Menschen, die da mitgemacht haben, sind alle in der Regel von ihren Anführeren im Stich gelassen worden.

    Und im Nachkriegsdeutschland ist es der deutsche Selbsthaß, der pathologische Schuldkult und ein nach wie vor ungklärtes Verhältnis zur deutschen Nation und seiner eigenen deutschen Identität, der die Entwicklung einer breiten Widerstandsfront sehr erschwert.

    Deutschland hat inzwischen seine PEGIDA und alle möglichen WIDERSTANS-DEMOS gegen diese elende MERKEL- REGIME.Der Kopf dieses politischen Monsters gehört in eine Schlaufe.

  247. Freya- 3. Juli 2018 at 12:43

    @ int 3. Juli 2018 at 09:40
    Freya- 3. Juli 2018 at 09:32

    int 3. Juli 2018 at 09:25

    Impfgegner sind Spinner!
    _______________________________________

    Wo sind Impfgegner?
    Auf gleichem Niveau zurückgepostet würde lauten:
    Vorurteilsbehaftete sind Spinner!

    Aber das bist du ja glückicherweise nicht.

    Zur Sache:
    Es gibt und gab Trends,
    geradezu meschenverachtende,
    „Kolateralschäden“,
    gesundheitliche Schädigung in Kauf nehmend,
    des Reibachs willen „Pflichtimpfungen“ einzuführen.
    Ich erspare mir Googeln dazu.

    Aber,…
    …du hast es fein formuliert:
    Du hast mir nicht explizit unterstellt, (ein) Impfgegner zu sein.

    Zur Sache:
    Wenn Nutzen überwiegt,
    um es auf einem Mindestlevel zu formulieren,
    ist Impfung geboten.

    Manche Impfungen sind nicht nur „geboten“ und sinnvoll,
    manche können u.U. überlebenswichtig sein.

    Aber da gibt es auch „auch“, der ist beinahe gut“ …
    „Reibach über alles, Kungelei mit dem Gesetzgeber im Korruptionssumpf.
    Zurückgebliebenes gesnudheitlich Geschädigte, zum Teil existenziell Geschädigte sind…
    …Kolateralschäden…
    …weiteren Nachdenkens nicht wert.

    Hoch das Bein!
    …oohstännich!…

  248. Korrägschn

    menschenverachtende
    Zurückgebliebene gesundheitlich Geschädigte, zum Teil existenziell Geschädigte sind…
    …Kolateralschäden…
    …weiteren Nachdenkens nicht wert.

    …und noch einmal:

    Angst ist ein wohlfeiles Werkzeug, Reibach zu machen.

  249. „Vogelgrippe“ und andere…

    Das Zeug wurde geordert.
    „Vom Staat“.
    Das Serum wurde nach einer gewissen Zeit tonnenweise weggeschüttet.
    Das ist nicht weiter schlimm.
    Man hatte ja Reibach gemacht.
    Schaden entsand an keiner Stelle.
    Der Staat zahlt´s.

  250. Übrigens:
    Ich habe auch einen Impfstoff entwickelt.
    Ich muss nur noch die passende Krankheit dazu finden. :mrgreen:

  251. Nicht nur existeniell Geschädigte…
    Was sind schon ein paar Tote?
    Besser tot, als lebenslang geschädigt.
    https://www.google.com/search?client=firefox-b-ab&ei=7sk7W-DDMrOLmgWBiKGIDA&q=Schweinegrippe%2C+sch%C3%A4den&oq=Schweinegrippe%2C+sch%C3%A4den&gs_l=psy-ab.3…7965.9590.0.10026.9.9.0.0.0.0.135.1065.0j9.9.0….0…1.1.64.psy-ab..0.8.950…0j0i67k1j0i22i30k1j0i13k1j0i13i30k1j33i160k1.0.bgBuKa_Z268

    Schluss mit dem Kokolores.
    Schließlich werde ich dafür nicht bezahlt.

  252. MOrgen, am 4. Juli 2018 startet der Prozess gegen die Identitäre Bewegung Österreich.
    Wegen „Verhetzung“ und „Bildung einer kriminellen Vereinigung“.
    Irre, nur weil man gegen den Islam und patriotisch ist.
    Hoffe auf einen herben Freispruch !!

Comments are closed.