Print Friendly, PDF & Email

Akkreditiertes TV-"Team wird von SPD aus dem Landtag geworfen. "Grund": Unerwünschte Gesinnung!

Posted by Michael Stürzenberger on Friday, July 27, 2018

Heute will die SPD dem Kapitän des NGO-Schlepperschiffes Lifeline, Claus-Peter Reisch, einen Preis für seine Deutschland schädigende Arbeit verleihen (PI-NEWS berichtete). PI-NEWS-Autor Michael Stürzenberger hat uns eben über eine Spontandemo gegen dieses politische Geständnis zur Unterstützung der illegalen Schlepperei informiert.

Er steht vor dem Bayerischen Landtag, wo diese Ehrung der Hilfe zur illegalen Einwanderung stattfinden soll.

Die Livevideos der Aktion gibt’s auf der Facebookseite von Michael Stürzenberger und hier bei PI-NEWS.

Teil 3:

Posted by Michael Stürzenberger on Friday, July 27, 2018

Teil 2:

Posted by Michael Stürzenberger on Friday, July 27, 2018

Teil 1:

Posted by Michael Stürzenberger on Friday, July 27, 2018

 

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

120 KOMMENTARE

  1. Klasse!

    Wobei ich aber auch die Preisvergabe super finde – besser kann sich die SPD kaum entlarven. Die sollten den Preis aber gemeinsam mit B90 und Linken vergeben.

  2. Das fehlt unserem Land, Männer mit Eiern und deswegen werden sie zu Millionen importiert.
    Streich das „indirekt“ aus deinem Plakat!

    Stellt euch diesem kulturmarxistischen, feministischen multikultischwachsinn der unsere Heimat zerstört.

  3. werta43 27. Juli 2018 at 13:09

    „Stellt euch diesem kulturmarxistischen, feministischen multikultischwachsinn der unsere Heimat zerstört.“

    Marx wuerde ausrasten: „Not in my name!“

  4. Dichter
    27. Juli 2018 at 13:13
    Haremhab 27. Juli 2018 at 13:11

    „Asyl und“ kann ersatzlos gestrichen werden.
    ++++

    So ist es!
    Mit den regierenden Vollidioten im Bundestag und in den Landtagen wird nicht nennenswert abgeschoben!

  5. Beaker 27. Juli 2018 at 13:14

    „Wann werden Straßen nach Vergewaltigern umbenannt?“

    Sobald sich der Sprachgebrauch „Verwaltigende“ durchgesetzt haben wird, also im Herbst vielleicht.

  6. Die Facebook-Videos sind nicht sichtbar:

    „Unavailable

    This video can’t be embedded.“

    Nach aktuellen Informationen hat die Facebook-Aktie gerade an der US-Boerse einen Rekordabsturz hingelegt, der alle vergleichbaren Vorgaenge in der Geschichte uebertrifft.

    Tja nun. Wer sich ohne Not Leuten wie Heiko Maas und Annette Kahane unterwirft, hat das Schicksal herausgefordert.

    MOD: Kann an einem Addblocker liegen, wenn Sie die Videos nichts sehen.

  7. CSU
    :
    Bayern gründet Landesamt für Asyl und Rückführungen
    Das Amt soll Abschiebungen beschleunigen und die freiwillige Rückkehr von Migranten fördern. Opposition und der Flüchtlingsrat sehen es als Maßnahme für den Wahlkampf.

    ——-
    Mit Rückführung meint Drehhofer bestimmt, die Rückführung von Osamas Leibwächter aus Tunesien!

  8. Dieser Mann ist einfach Super!! Super !!Super!! Super !!Super!! Super !!Super!! Super !!Super!! Super !!

    Wenn es nur mehr von seinem Kaliber gäbe ! Ein wahrer Held und Freiheitskämpfer !!

  9. Sehr verdächtig: Heidelberg

    „17-Jähriger deutscher Staatsangehörige“ wegen des dringenden Verdachts der sexuellen Nötigung in Untersuchungshaft

    Es besteht der dringende Verdacht, dass der Beschuldigte aus einem sexuellen Impuls heraus den Entschluss fasste, der Joggerin nachzulaufen und an ihr sexuelle Handlungen, ungeachtet eines entgegenstehenden Willens der Frau, durchzuführen. In Umsetzung seines Tatplans soll er sodann die Joggerin von hinten angegriffen, ihren Mund zugehalten und die Geschädigte an sich gedrückt haben. Zu weiteren Handlungen kam es nicht, da die Frau dem 17-Jährigen einen Schlag versetzte. Dieser soll daraufhin geflüchtet sein.

    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4018370

    Na, wenn das mal wieder kein Passdeutscher ist.

  10. OT
    Da ich davon ausgehe, die Polizei liest hier mit: In folgendem Video ist ein Afghane, Banial M., zu sehen, der sich im Kirchenasyl vor der Abschiebung versteckt. Er behauptet mit weinerlicher Stimme, nicht vor die Tür des Zaunes treten zu können, da ihn die Polizei dann mitnehmen könnte. Am Ende des Videos kommt raus, er geht nach wie vor zu seinem Fussballverein, trainiert dort und spielt in der ersten Mannschaft. Kann die Polizei ihn bitte da abholen? Beim Trainung vom FC Neuenmarkt, Bayreuth:
    http://www.spiegel.de/video/kirchenasyl-fuer-danial-m-abschiebung-trotz-integration-video-99019450.html

  11. https://www.tagesschau.de/inland/bayern-landesamt-103.html

    98% werden bleiben.

    Muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen. Wer nicht Schwerkrimineller ist kann einfach so bleiben. Er zeigt ja „Integratiosnwillen“. Selbst die Illegalen sollen bleiben dürfen. Das ist doch der Wahnsinn pur. Erst wird Dublin ignoriert und dann wird zu allem Überfluss den ganzen Illegalen auch noch Integrationsfähigkeit beschienen, damit sie hierbleiben können. Es ist der blanke Hohn. Hier werden Staatsversagen kaschiert.

    Ich hab es doch gewusst „Ojigwe spielt sooo gerne Fußball“, „Abdul ist sooo ein Netter“, „Jamal hat keine Verbrechen begangen“ und schon werden die Aufenthaltsgenehmigungen gezückt. Das Recht weicht für den Kulturmarxismus.

    „Die Regierung in Bayern hat das umstrittene neue bayerische Landesamt für Asyl und Rückführungen offiziell gegründet. Ministerpräsident Markus Söder (CSU) kündigte in Manching bei Ingolstadt an, der Freistaat werde „bei erbrachter Integrationsleistung“ Asylbewerbern künftig eher die Aufnahme von Arbeit oder Ausbildung ermöglichen. Bayern werde „deutlich offener sein und alle Ermessensspielräume nutzen, um eine bessere Balance zu finden“. Die Bürger erwarteten auch solch eine Balance zwischen Straftätern und denjenigen, die gezeigt hätten, dass sie sich integrieren wollen.“

  12. ein krimineller Schlepper wird von einer sehr kleinen Regionalpartei in Bayern geehrt..

    Dieser rote ideologische Fanatismus der SPD wird diese Partei bei den Landtagswahlen in Bayern wohl deutlich unter 8 % bringen…
    Mehr als selbstgebastelte Preise für kriminelle Schlepper verleihen und im Minutentakt nur für Flüchtlinge,Flüchtlinge ,Flüchtlinge da sein zu wollen,obwohl 98% keine Flüchtlinge sind,sondern illegale Migranten,die ohne Pass hier einreisen konnten,macht diese Partei für fast alle Einwohner in Bayern nicht mehr wählbar…

    Die ehemalige Arbeiterpartei schlachtet sich selbst und das ist auch gut so!!

  13. OT

    Und weil Familiennachzug und das Einschleppen barbarischer, gewaltbesoffener Ork-Clans aus Primitivistan kein Ende nimmt, und der überall in Deutschland die zivilisierte Struktur dieses Landes zerstört, zerfrißt wie Motten einen Kaschmirmantel, geht der islamische Krieg in deutschen Schwimmbädern ungebremst weiter. Gestern in Melle/NDS:

    In einem Freibad in Melle eskaliert ein Streit: Rund 40 Personen zweier Großfamilien stehen sich gegenüber. Um die Schlägerei in den Griff zu bekommen, fordern die niedersächsischen Polizisten auch Kollegen aus NRW an. (…)Ersten Ermittlungen zufolge war eine Körperverletzung zwischen Angehörigen der beiden Familien Auslöser für die Schlägerei.

    https://www.welt.de/vermischtes/article180064954/Melle-Schlaegerei-in-Freibad-Polizei-rueckt-zu-Grosseinsatz-aus.html

  14. Breaking: Kanakei muss komplett evakuiert werden!

    Nach dem Ausbruch des Manaro-Vulkans auf Vanuatu muss die Bevoelkerung der Insel, die sich selbst auch als „Kanaken“ bezeichnen, komplett evakuiert werden – vermutlich in das nahegelegene Australien. Es sind aktuell komplett rechtmaessige Fluechtlinge, ohne jedes Wenn und Aber!

    NB: „Vanuatu“ ist eine kanakische Bezeichnung fuer „das Land, das uns schon immer gehoerte“.

  15. lisa
    27. Juli 2018 at 13:46
    Die ehemalige Arbeiterpartei schlachtet sich selbst und das ist auch gut so!!
    ++++

    Da es immer weniger Leute in Deutschland gibt, die arbeiten, bedarf es auch keiner Arbeiterpartei mehr.

    Die logische Konsequenz für Deutschland ist eine islamische Kuffnuckenpartei!

  16. Stefan Cel Mare 27. Juli 2018 at 13:21

    Die Facebook-Videos sind nicht sichtbar:

    „Unavailable

    This video can’t be embedded.“

    MOD: Kann an einem Addblocker liegen, wenn Sie die Videos nichts sehen.
    ______

    Ich sehe die obige Mitteilung auf schwarzem Grund. Aber ich sehe andererseits jede Menge Werbespots, bevor ich endlich bei youtube das Video, das mich wirklich interessiert, sehen darf…

  17. Babieca
    27. Juli 2018 at 13:48
    In einem Freibad in Melle eskaliert ein Streit: ….
    ++++

    Wo islamische Kuffnucken sind, eskaliert immer irgend etwas!

  18. Gut gemacht, Michael Stürzenberger! Nur schade, dass es die „Freiheit“ nicht mehr gibt. Die Headline „Michael Stürzenberger von der Splitterpartei ,Die Freiheit‘ ……“ würd noch viel mehr Furore machen. 🙂

  19. Stefan Cel Mare 27. Juli 2018 at 13:50

    Nach dem Ausbruch des Manaro-Vulkans … Kanakei muss komplett evakuiert werden

    Ah! Der menschgemachte Klimawandel in voller Aktion.

  20. Stefan Cel Mare 27. Juli 2018 at 13:50

    Nach dem Ausbruch des Manaro-Vulkans (…)

    Ah! Der menschgemachte Klimawandel in voller Aktion.

  21. Hallo ihr …
    … blond-blauaeugigen, kurzhaarigen, nicht-mohammedanisch kultivierten,
    alten abgehaengten, verbitterten maenner und frauen in fischertracht und gamsbarthut,
    ihr brav steuer und gez zahlenden muelltrenner, vorfahrtbeachter und freundlichgruesser
    auf pi und anderswo, hier der beitrag zur weltgeschichte* des herren

    „Ali Can, Schöpfer des Hashtags #MeTwo, unter dem Erfahrungen
    mit alltäglichem Rassismus geteilt werden können.“
    http://www.kn-online.de/Nachrichten/Medien/Mit-metwo-gegen-Rassismus-im-Alltag

    was koennte herr ali auch sonst beitragen als eine kopierte (plagiierte) pr-masche ?
    zu etwas eigenem, wirklich neuem, andere bereicherndem schafft es sein kulturkreis
    seit 1400 jahren halt nicht. tip: statt mobiltelefon rasierer kaufen. welch ein witz.

  22. @ LEUKOZYT 27. Juli 2018 at 14:10

    Hinter dieser künstlichen Türken-Medienkampagne steckt System.

  23. „Europa-Preis der bayerischen SPD“
    Der nächste Preis, der verkommt… Bambi, Echo, ja sogar das Bundesverdienstkreuz und der Friedensnobelpreis, alles nur noch Müll.
    Jeder Verbrecher bekommt einen Preis.
    Und wenn es nicht für einen Preis reicht, dann wenigstens fürs Dschungelcamp (Arno Funke – Kaufhauserpresser)…

  24. Solche Schlepper-Preise sind nach „1989-reloaded“ dann die Fahrkarte direkt ins Kittchen. Vereinfach die Sache ungemein.

  25. Haremhab
    27. Juli 2018 at 13:36
    Das beste Beispiel für Steuerverwendung ist AIR BERLIN! 150 Millionen Steuergeld weg!

    https://www.youtube.com/watch?v=fAHuv5xy2LU
    ++++

    Tja, die Durchfütterung von Kuffnucken kostet ca. 1000 x mehr.
    Nämlich z. Zt. 150 Milliarden Euro jährlich!
    (30.000 €/Jahr/Kuffnuck).
    Mit steigender Tendenz!

  26. Dieser ganze Ösil und Metwo Quatsch soll von der Illegalen Problematik ablenken. „Ihr rassistischen Kartoffeln habt gefällig die Schnauze zu halten, wenn wir die nächste Millionen hier ankarren“.
    Darum gehts. Die Definitionsmacht mit vollen Breitseiten aus allen Rohren wiedererlangen und natürlich nach der abgestumpften Nazikeule jetzt die Deutschtümelei, Abgrenzungs- und böse Kartoffelnarrative aus dem Hut zu zaubern. Böse kaltherzige Deutsche, gute Migranten, die quasi die Deutschen bereichern. Damit dann später die guten Afris und Nahöstler einreisen können.

  27. Die Bayerische SPD ergänzt ihr ausgereiztes Programm „Ein Herz für Gefährder“ endlich um das lang ersehnte „Euros für Schleuser und ihre naiven Helfer“. Damit kein Bayer zu kurz kommt!

    Einem Kapitän mit Neigung zu Alkohol und ohne Lizenz, der illegale Immigranten gegen Geld schleppt, dem muss die komplett versagende 12 Prozent SPD natürlich einen Preis verleihen.

  28. paperlapap 27. Juli 2018 at 13:34

    Sie haben vergessen, Ihren Beitrag mit „Satire“ zu kennzeichnen.

  29. @ Freya- 27. Juli 2018 at 14:11
    „ver.di Bayern begrüßt … Europa-Preis der SPD für „Lifeline“-Kapitän Reisch “

    die ötv (als einer der vorlaeufer der ehemaligen arbeitnehmervertretung)
    vertrat mal angestellte seeleute gegenüber reedern und reeder-vertretern.
    ein kapitaen ist quasi geschaeftsfuehrer eines unternehmensteils
    und nimmt die interessen des reeders (investoren, banken) wahr.

    da dieser kaeptn hook nur das kleinste nautische patent hat („Eimerkacker“)
    und dessen begrenzung „kleine kuestenfahrt“ ueberschritten hat,
    sollte er fuer verdie kein ordensthema sein: er hat leben gefaehrdet,
    wie massimo scattino auf der costa concordia, nur weniger.
    rote filzbande.

  30. LEUKOZYT 27. Juli 2018 at 14:12

    „Föllig OT: der Köter meiner Nachbarin frisst schon Eiswuerfel.“

    Klingt nach einer verdammt guten Idee!

  31. Stürzi,- Du bist mein Held !
    Da steht ein Mann, mit einem Plakat…….. und schon dreht man hohl !
    Armes Deutschland !

  32. Arbeitet die spd am Projekt „5%-Hürde“?
    Das ehemalige Projekt (der FDP), „18%“,
    scheint ja überaus erfolgreich geknackt zu sein,
    mit wehenden Fahnen,
    mit Pauken und Trompeten.

  33. Vor wenigen Tagen erst zündete ein 27jähriger Kenianer in Bielefeld
    eine 33ährige Frau in ihrem Bett an, nachdem er sie offenbar vorher
    mehrfach vergewaltigt hatte. Sie überlebte mit schweren Verbrennungen.
    An dem Wohnhaus entstand ein Sachschaden von ca. 250.000€.

    Danke Herr Reisch für den liebenswerten Nachschub, für den sie so eifrig
    sorgen, Sie eitles A…….ch Sie!

  34. werta43 27. Juli 2018 at 13:40
    https://www.tagesschau.de/inland/bayern-landesamt-103.html

    98% werden bleiben.

    „Muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen. Wer nicht Schwerkrimineller ist kann einfach so bleiben. Er zeigt ja „Integratiosnwillen“. Selbst die Illegalen sollen bleiben dürfen.“

    Genau das, hat Trump doch versucht zu verhindern,mit seinen Illegalen,Mexikanern, ect.
    Ja und nun erinnert euch an den Shitstorm den er geerntet hat.
    Also,bleiben die alle,weil se sich auch so schön integriert haben,
    vor allem in Annika,Paula,Emma und vielleicht auch Lars und Sören…!

  35. Die Sozis schaufeln sich ihr eigenes Grab. Mal sehen ob sie in Bayern noch über 10% kommen, könnte schwierig werden.

  36. Österreich: Generalstabschef Brieger warnt: „Massenmigration größte Bedrohung“

    Robert Brieger, seit Juli neuer Generalstabschef des Bundesheeres, hat am Mittwoch klare Worte zur Flüchtlingsproblematik gefunden und sieht „die Massenmigration als größte gegenwärtige Bedrohung“ für Österreichs Sicherheit. Im Ö1-„Morgenjournal“ sprach sich der Generalmajor am Mittwoch außerdem dafür aus, das Heeresbudget auf drei Milliarden Euro aufzustocken.

    https://www.krone.at/1744971

  37. Hat eigentlich mal jemand recherchiert, ob der „Kapitän“ der „Lifeline“ wirklich ein Kapitänspatent hat – oder nur einen Sportbootführerschein.

    In dem Fall wäre der Schlepper nämlich auch noch ein Hochstapler.

  38. @ Peterx 27. Juli 2018 at 15:09

    Die Rede von dem „Pseudo-Kapitän“ ist unerträglich.

  39. @ Peterx 27. Juli 2018 at 15:09

    Die Rede von dem „Pseudo-Kapitän“ ist unerträglich.

  40. eule54
    „Wie schön!
    Ein Solardach weniger, dass zur Verteuerung des Stromes beiträgt! ?“

    So ein Blödsinn.
    Ich kann ja verstehen, wenn man gegen Windräder ist, das sind z.T. echte Monster, die die Landschaft zerstören aber was ist bitte gegen Solarstrom einzuwenden?
    Der lässt sich auch auf kleiner Fläche herstellen und ist sauber.
    Nur weil die Grünen das fördern, ist es automatisch schlecht?
    Was für eine kurzgedachte Denkweise.
    Jedes Einfamilienhaus könnet bei richtiger Bauweise und Solarpaneelen auark vom Stromnetz sein, was ist daran schlecht?

  41. @ Babieca 27. Juli 2018 at 14:02
    „Ah! Der menschgemachte Klimawandel in voller Aktion.“

    Nicht von mir, ich war auch nie dabei und werde mich nicht daran beteiligen.
    Der Vulkan liegt ja auch nicht in Kiel oder gar deutschland. wir ham gar keine.
    Ich ahne, dass Dr. Mojo La Tief & seine Klimareligioesen mir was andichten wollen
    und ich vor Schuldgefuehlen an BUND und Umwelthilfe spenden soll.

  42. Babieca 27. Juli 2018 at 14:03
    Stefan Cel Mare 27. Juli 2018 at 13:50

    „“Nach dem Ausbruch des Manaro-Vulkans (…)“

    Ah! Der menschgemachte Klimawandel in voller Aktion.“

    So uebel ist es da unten nicht. Die Kanaken haben sogar Pferderennen – sollte dir gefallen:

    https://www.youtube.com/watch?v=2CQ4aSGJEHY

    Der Vulkan ist halt da. Und ab und zu bricht er eben aus.

  43. Freya- 27. Juli 2018 at 14:53
    @ Peterx 27. Juli 2018 at 14:26
    Jetzt live Übertragung der Preisverleihung:
    Live auf der Facebookseite von Natascha Kohnen unter
    http://www.facebook.com/Natascha.Kohnen.SPD

    So ein dummes Weib!
    —————————————
    „Eine starke Frau für ein starkes Bayern“ : ))

    Hoffentlich hält der Michi so lange aus, bei der Hitze.
    Ich glaub die gehn jetzt erst mal ans Buffet.

  44. Das muß an allen Wahlen geahndet werden.
    Hauptsache
    – die deutschen Weiber haben neues Menschenpotatial für sexuelle Abenteuer.
    – die Industrie hat neue Kunden
    – die Banken können Kredite vergeben, welche letzlich die Öffentlichkeit bezahlt

    SPD und Co ihr seid Landesverräter

  45. Die Preisverleihung für den Freizeitskipper mit dem Segelbootführerschein für das Ijsselmeer finde ich gut denn sie manifestiert nachdrücklich die deutschfeindliche Position der Schariapartei.
    Die Engländerin Barley könnte neue Gesetzesinitiativen anstoßen. Macht sie aber nicht sondern zeigt lieber Beine.
    Warum ‚fordert‘ niemand das BVK am Bande für den „Kapitän“ ? Schwächelt Mazyek? Haben CFR und die Göre Eckardt einen Hitzekoller bekommen?
    Über 20.000 Teilnehmer in München (Polizeiangaben) bei der Demonstration FÜR mehr Asylanten am letzten Wochenende geben ebenfalls ein deutliches Signal ab während sich die CSU im freien Fall befindet. Die Leute wollen das so! Nun schickt denen doch endlich Asylanten! In München gibt es immer noch zu viel preiswerten Wohnraum…
    Leider profitiert die SPD nicht von ihrem Verhalten sondern die Grünen und die FW. Man wählt eben das Original und nicht die Kopie.
    Außerdem habe ich mal eine Umfrage gelesen wonach > 70% der Deutschen „Seenotrettung“ gut finden aber weitere Zuwanderung ablehnen. Wasch mir den Pelz aber mach‘ mich nicht nass.

  46. lisa 27. Juli 2018 at 13:46
    ein krimineller Schlepper wird von einer sehr kleinen Regionalpartei in Bayern geehrt..

    ——
    Stimmt, aber Drehhofer fährt auch nur im Kreise, er ist Innenminister, er hätte doch den Schlepper einsperren können, C*DU und C*SU sind keinen Deut besser !

  47. 18_1968 27. Juli 2018 at 13:21
    Beaker 27. Juli 2018 at 13:14

    „Wann werden Straßen nach Vergewaltigern umbenannt?“

    Sobald sich der Sprachgebrauch „Verwaltigende“ durchgesetzt haben wird, also im Herbst vielleicht.

    ———–
    Zu Aufwendig die Sache, man wird einen neue Deutschlandkarte heraus bringen und statt Deutschland den Titel „Land der afrikanischen Beglückten“ drucken mit allen Gettos für Deutsche !

  48. @ Freya- 27. Juli 2018 at 15:14
    @ Peterx 27. Juli 2018 at 15:09

    Die Rede von dem „Pseudo-Kapitän“ ist unerträglich.

    😡 ❗Uneingeschränkte Zustimmung❗ 😡

  49. @ Freya- 27. Juli 2018 at 16:36
    „Campingplätze als letzte Hoffnung für Familien, die keine Wohnung in München finden“

    das englische wort „camping“ kommt aus dem deutschen und bedeutet „zelten“.
    das camp ist also der zelt- oder lagerplatz, auf dem die feldherren und ihre armeen
    zwischen den kampftagen in ihren mitgefuehrten zelten wohnten > siehe asterix.

    erst um 1900 fand der grossstaedtisch-gelangweilte, nationalstolz-jugendbewegt zivilist
    das primitive zelten (wie auch das ungesunde segeln) der aristokratie und armee hipp.

    ich kuerze hier sinngemaess auf einem heutigen „campingplatz“ gibt es kaum noch
    die kohten, jurten, flundern, kröten der deutschen jugendbewegung/Pfadis von 1900.
    „camping“ heute meint ein voll elektrifiziertes, klimatisiertes, wlan-220v appartment,
    das mobil sein *kann* – fuer den zoll werden die raeder pro forma aufgesteckt.

    wenn also die ueblichen verdaechtigen von pro asyl bis (ganz unten) sharia-partei
    ueber „menschenunwuerdige zustaende fuer F-linge auf C-plaetzen“ heulen: Beweise.

  50. Drehhofer sagte, er sei zuversichtlich , dass er Rückführungsabkommen mit EU-Ländern abschließen kann ; die wollen das allerdings nur , wenn sie im Gegenzug zu unseren Abgeschobenen auch zu uns entsprechende Migranten aus ihren Ländern überstellen dürfen.

    Ergebnis : 1 – 1 = 0 Abgeschobene .

    Ich dachte, wir hören da gerade eine Büttenrede aus dem Märchenwald . Und so ein Pharisäer ist Innenminster. Nein , Herr Drehhofer, das ist lupenreine Schaumschlägerei !

    Das sind die typischen Abkommen nach der Merkelschen und CSU – Volkszerstörungs – Strategie .

    VIEL WIRBEL UM NICHTS ; linke Tasche , rechte Tasche , Volksverarschung hoch Zehn !

  51. Ja – ist denn kein Platz mehr im Zuchthaus für all‘ dieses irre Gutmenschentum?
    Oder kein Platz bei der Feldarbeit, dem Strassenbau oder im Saustall bei den Tieren?

  52. Die SPD in Bayern wundert sich aber nicht wirklich, daß sie nur auf Platz 4 gehandelt wird, oder ?

  53. Heiko Maas Anwesenheitswarnung!

    Scheint ganz so als würde die SPD den Deutschlandverräter und roten Schmierlappen Heiko Maas, extra für den Schlepperkapitän Reisch, in den bayrischen Landtag karren.

    Eigentlich sollte Heiko Maas heute das Saarlouiser Altstadtfest eröffnen, doch er sagte spontan ab.

    Ich frage mich ob es mit der Schlepper „Zeremonie“ zu tun hat, oder ob klein-Heiko sich vor der Saarlouiser Altstadt in die Hosen geschissen hat, weil dieses einst beliebte Kneipen und Szene-Viertel ist mittlerweile eine verdreckte multikriminelle No-Go Area in der sehr häufig die Fäuste fliegen, die klingen gezückt und nicht wie früher nur viel Bier sondern heutzutage immer mehr Blut fließt.

  54. spencer 27. Juli 2018 at 15:07

    Hat eigentlich mal jemand recherchiert, ob der „Kapitän“ der „Lifeline“ wirklich ein Kapitänspatent hat – oder nur einen Sportbootführerschein.

    In dem Fall wäre der Schlepper nämlich auch noch ein Hochstapler.


    Dieser Klaus Peter Reisch ist wie für Linksgrünversiffte üblich nur ein gewöhnlicher ein Hochstapler, der nur einen mickrigen Sportbootführerschein hat.

  55. Die Deutsche Volkswirtschaft erleidet durch Negertum und Muselei unvorstellbare Schäden: sie fordern – Mehrkill gibt endlos, und für Deutsche Schulen, Deutsche Rentner, Deutsche Strassen, Deutsche Brücken….nixx mehr da!

  56. Stefan Cel Mare 27. Juli 2018 at 13:50

    Breaking: Kanakei muss komplett evakuiert werden!

    Nach dem Ausbruch des Manaro-Vulkans auf Vanuatu muss die Bevoelkerung der Insel, die sich selbst auch als „Kanaken“ bezeichnen, komplett evakuiert werden – vermutlich in das nahegelegene Australien. Es sind aktuell komplett rechtmaessige Fluechtlinge, ohne jedes Wenn und Aber!

    NB: „Vanuatu“ ist eine kanakische Bezeichnung fuer „das Land, das uns schon immer gehoerte“.
    ############################
    Diese liebenswerten Südsee-Insulaner haben nichts, aber auch Garnichts mit den PRIMITIVEN Subjekten hier in unserem Land gemeinsam. Außerdem schreibt man den Abschaum hier bei uns mit „CK“!
    H.R

  57. Die SPD verehrt den Herrn Herbert Frahm, der sich dann Willy Brandt nannte, und sich vor dem Krieg feige nach Skandinavien absetzte.

  58. Die SPD verehrt Frank-Walter Steinmeier, der eigentlich nur noch Frank heissen will und sich für den Walter schämt.

  59. Die SPD verehrt ihre Novemberverbrecher um Ebert und ist stolz auf ihren Vaterlandsverrat und ihren Arbeiterverrat mit HARTZ-IV.
    Tod der SPD!
    Tod allen Arbeiterverrätern und Vaterlandsverrätern!

  60. Auf den Fressenbuch Scheiße bitte verzichten, man muss sich einloggen um Videos zu sehen..
    Dabei ist diese Fressenfregatte gerade am sinken, die User laufen weg! Warum wohl?

    MOD: Sie müssen sich nicht einloggen um Michael Stürzenbergers Facebook-Seite oder die von ihm hochgeladenen Videos zu sehen. Ein Addblocker kann die Videos behindern.

  61. MOD: Kann an einem Addblocker liegen, wenn Sie die Videos nichts sehen

    Wer nicht bei fb angemeldet ist, sieht eh nur die Startseite des Profils, sonst nix.
    Mein eigenes Profil wird (bin gerade nicht angemeldet) erst gar nicht angezeigt: Diese Seite existiert nicht.

  62. Herr Stürzenberger, haben Sie schon die neuen Wahlplakate von Frechheit90/Die Kranken gesehen? Auf einem steht „Ich will dasselbe verdienen wie mein männlicher Kollege“ (eindeutig sexistisch), beim zweiten, eine türkische Kandidatin, „Ich will ein buntes Bayern“ (eindeutig rassistisch und ein Aufruf zum Völkermord), das dritte „Ich will bezahlbare Mieten“, (gut, kann man gehen lassen). Ich frage mich jetzt: Sind die Grünen so dämlich und können ihren eigenen Schwachsinn nicht verstehen, oder wollen die unsere Intelligenz permanent beleidigen, oder wissen die schon, daß die deutschen vollkommen verblödet sind und jetzt alles durchgeht, null Problemo?

  63. @Haremhab 27. Juli 2018 at 13:11
    Bayern gründet Landesamt für Asyl und Rückführungen – für die dummen Wähler!!!

    … hat die PR Abteilung der CSU beschlossen 🙂
    Muss jetzt sein, ganz schnell noch vor den Landtagswahlen.
    PR Abteilung: Wir müssen jetzt zeigen das wir auch was tun …
    PR Abteilung: Jetzt Geschlossenheit demonstrieren. Söder und Seehofer als Tandem!
    PR Abteilung: Positionen der AfD übernehmen. Den Wählern sagen wir tun das eh schon es braucht keine AfD
    PR Abteilung: Sommerloch Interviews um die hier schon länger lebenden einzuschläfern! Die müssen glauben wir tun was!

  64. In fernen Geschichten wird von einem Mann ein Zeugnis sein, der mutig genug war gegen das Böse ins Feld zu ziehen. Dann wird man in Einklang bringen, an dem Tag als die AfD Herrn Stürzenberger das Bundesverdienstkreuz ansteckte.

  65. Warum eigentlich findet die Schlepperverleihung im Maximilianeum statt. Was hat das mit der Sharia Partei bzw andersrum zu schaffen. Da böte sich das Gewerkschaftshaus in der Schwanthalerstr oder das entsprechende SPD-Pendant unbekannterweise an. Ist nicht im Maximilianeum die CSU der Hausherr?

    gonger 27. Juli 2018 at 15:38; Scherzkeks, in München Wohnraum LOL, und gar preiswert LMAO. Wie ich vor 30 JAhren nach München gezogen bin, wars schon schwierig, heute ists faktisch unmöglich ohne Vitamin B eine neue Wohnung zu kriegen.

    chalko 27. Juli 2018 at 16:13; Hat der Ankündigungsminister eigentlich mittlerweile nen Telefonanschluss.
    Dann könnte er ja den Befehl seines Vorgängers zurücknehmen, dass alles was über die Grenze will durchgelassen wird.

  66. Estenfried 27. Juli 2018 at 17:21; Das wär ja sogar noch ein positives Ergebnis, aber wie war das neulich erst Italien nimmt 500 Leute zurück und schickt uns im Gegenzug dafür 2900. Ergebnis -2400, oder +, je nachdem aus welcher Warte mans sieht.

  67. Daß die „üblichen Verdächtigen“ sich gegenseitig mit Preisen bedenken, ist in diesen wirren Zeiten nicht neu. Hier ist es auf der einen Seite eine vormalige Arbeiterpartei, die mit dem eigens dafür eingeführten Preis signalisiert, wofür sie steht und wofür nicht, und auf der anderen Seite ein unter falscher Lizenz fahrender Kapitän, der sich in seinen sich selbst erteilten Lobeshymnen samt Opfermythen suhlt, während er seine menschliche Fracht, deren Belastungen und Folgen für sein eigens Volk er weder bedenkt, noch mit eigenen Händen je anfassen wird, tunlichst anderen auflädt.

    Die, die die wirklichen Helden sind, befinden sich woanders. Sie werden medial nicht bedacht wie der genannte Schlepperkapitän, und wenn doch, dann werden Dreckkübel über ihnen ausgegossen wie damals, als die Aktion „Defend Europe“ mit einem gecharterten kleinen Schiff (deren Leben denen, die es vorsätzlich in Gefahr brachten, im Gegensatz zu dem ihrer hochprofitablen „Schützlinge“ nichts galt) die Schlepperei auf dem Mittelmeer fast zum Erliegen brachte.

    Diese Leute feiern sich nach ihren begangenen Rechtsbrüchen selbst. Auch das sollte der Wähler bedenken, wenn es nicht nur in München und ganz Bayern daran geht, das Kreuz bei der richtigen Partei zu machen.

  68. uli12us 27. Juli 2018 at 20:45
    Estenfried 27. Juli 2018 at 17:21; Das wär ja sogar noch ein positives Ergebnis, aber wie war das neulich erst Italien nimmt 500 Leute zurück und schickt uns im Gegenzug dafür 2900. Ergebnis -2400, oder +, je nachdem aus welcher Warte mans sieht.

    Quellen?

    Wie können die uns die Migranten schicken?

  69. „gegenIslam 27. Juli 2018 at 20:02

    In fernen Geschichten wird von einem Mann ein Zeugnis sein, der mutig genug war gegen das Böse ins Feld zu ziehen. Dann wird man in Einklang bringen, an dem Tag als die AfD Herrn Stürzenberger das Bundesverdienstkreuz ansteckte.“

    Ich würde es ihm sehr von Herzen gönnen. Wer sich so einsetzt und nicht aufgibt, obwohl man beschimpft, vor Gericht gestellt wird und und und, das alles in Kauf nimmt, der liebt sein Land wirklich von ganzem Herzen. Der sein Leben und seine Freizeit dafür opfert, dass auch zukünftige Generationen in Frieden leben können. Da kann man gar nicht genug den Hut vor ziehen. Und das gilt nicht nur für Herrn Stürzenberger, sondern für alle anderen, die sich auch derart einsetzen. Sie haben meinen ganzen Respekt.

    Und lieber Herr Stürzenberger, lassen sich von den ganzen Anfeindungen nicht unterkriegen und machen sie immer weiter so.

    Oder wie ich immer sage: Die Ketzer von heute werden die Helden von Morgen sein.

    Was ich damit sagen will: Wie oft wurden in der Geschichte Menschen schon als Ketzer gebranntmarkt (heute als Nazi), die einfach nur Wahrheiten aussprachen und ihre Mitmenschen aufwecken wollten. Sie wurden beleidigt, bespuckt und leider teilweise auch umgebracht. Doch später irgendwann wurden sie bewundert und galten als Helden. So werden auch die, die sich heute für das Land aufopfern und ständig beschimpft, beleidigt und vor Gericht geführt werden, irgendwann ganz anders gesehen werden. Der Tag wird kommen..

  70. Sami A kommt nicht nach Guantanamo, er kommt ins Dschungelcamp. Echt Merkeldeutschland. Danach plant er das Weihnachtsrevivalattentat 2018, auf besonderen Wunsch soll es aber in Gelsenkirchen stattfinden. Was soll man machen, Gutmenschen sind verbohrt und nicht mehr lernfähig. Özil und Erdogan gehören auch zu Deutschland, denn sie vertreten den imperialistischen Islam. Dieses Jahr gibt es vermutlich den Integrationsbambi für DITIB.

  71. Die drei gesuchten RAF-Bankräuber könnten zum Islam konvertieren, sie wären dann als psychisch Verwirrte nicht mehr haftfähig und bekämen stattdessen Hartz4.

  72. Freya- 27. Juli 2018 at 14:12
    ZWEITER WELTKRIEG NATIONALSOZIALISMUS

    Die SPD verhinderte beizeiten Hitlers Ausweisung

    Bayerns konservativer Innenminister wollte den NS-„Führer“ 1922 abschieben. Warum der SPD-Chef dies ablehnte und welche Konsequenzen Hitler später daraus zog, zeigt eine neue Studie.

    https://www.welt.de/geschichte/zweiter-weltkrieg/article149328924/Die-SPD-verhindert
    ———–
    Danke für den Link.

    Das Thema sollte Pflicht in der Schule werden: Wehret den Anfängen.

  73. @Forenpilot 27. Juli 2018 at 15:15
    „Jedes Einfamilienhaus könnet bei richtiger Bauweise und Solarpaneelen auark vom Stromnetz sein, was ist daran schlecht?“
    ——————————————-
    Welchen Stromspeicher empfehlen Sie mir für den nächsten Winter? Kleines Pumpspeicherwerk, 5.000 Autobatterien, direkte Stromleitung zu den derzeit etwas leeren Speicherbecken in Norwegen? Das Problem mit den rotgrünen Schaumschlägern ist, dass diese keinerlei Anwenderwissen in Sachen Physik haben. Von der Ökonomie ganz zu schweigen.

  74. Der Michael Stürzenberger, der hat einfach absolut harte… (wer jetzt Ostern im Sinn hat, ja, stimmt)!

    Da wäre mancher gern dabeigewesen, natürlich ebenfalls strikt als Einzeldemo. Die Politkaste der Volksverräter muss unter Druck gesetzt werden, täglich, stündlich. Jesses, Zweitausend Mann als Einzeldemo, da hätten Herr Wachtmeister aber viele Leute zu befragen gehabt:
    „Was machen Sie hier?“
    „Ich bin eine Einzeldemo.“
    „Und die anderen?“
    „Weiß ich nicht, ich red kein Wort mit denen, ich bin eine Einzeldemo.“
    🙂

    Falls mal PEGIDA Dresden von den rotgrünen Behörden blockiert wird, dann gibt es an einem Montag plötzlich Tausende Einzeldemos.

    Ziviler Ungehorsam! Wir sind das Volk!

    PS: Bei mir ist der Ton super! Und ihr habt Tausende darüber erreicht und zusätzlich die „Mund-zu-Mund-Propaganda.

  75. Die an sich guten moralischen Begriffe wie Nächstenliebe, Solidarität und Toleranz dürfen niemals zur eigenen Selbstzerstörung verkommen. Das ist eine perverse Arschloch Moral.
    Kein Lebewesen, kein Tier, keine Pflanze zerstört sich selbst, jeder hat ein Recht zu leben auf diesem Planeten, auch wir Deutsche. Und wir Deutschen sind nicht die Arbeiter Sklaven aller Bürger dieser Welt, die sich selbst ein gutes Land bei sich zuhause aufbauen müssen. Es kann nicht sein, dass die Fremden nur Menschenrechte haben und wir Deutschen nur Menschenpflichten und keine Menschenrechte mehr und keine Menschenwürde mehr.

  76. Sehr gute Reportage….das Recht wird in Deuschland mit Füßen getreten….weiter so Michael Stürzenberger…..Bravo

  77. Es verwundert nicht, daß die hiesigen Parteiengecken die Fremdlinge lieben

    „So geht der Tyrann auch lieber mit ausländischen Freunden und Gästen um als mit einheimischen; denn diese sind seine Feinde, die andern sind gleichgültig.“ Sagt Aristoteles und mögen die hiesigen Parteiengecken als liberal-marxistische Witzfiguren selbst auch keine Gewaltherrscher sein, so befinden sie sich durch ihre Rolle als Handpuppen des VS-amerikanischen Landfeindes doch in einer ähnlich feindseligen Stellung zur deutschen Urbevölkerung. Und da ihnen weder die VS-amerikanischen Besatzungstruppen noch ihre liberale Selbstständigkeitskomödie hinreichend Schutz vor dem Volk bieten können, so gehorchen sie der VSA nur zu gern und befördern deren Kolonisierungspolitik nach Kräften. Die massenhafte Einwanderung von Muselmanen erschafft für die Parteiengecken nämlich einen Rückhalt gegen die deutsche Urbevölkerung und ist bedeutend billiger und sicherer als die Verwendung einheimischer Polizeitruppen und Geheimdienstler die sich ja jeder Zeit mit den Volk verbrüdern könnten.

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

Comments are closed.