Am Dienstag nahm der Schleppkahn „Vos Thalassa“ der Reederei Vroon mehr als 60 zum Teil schon an Bord gewaltätige Invasoren auf. Die Besatzung musste sich in Sicherheit bringen.
Print Friendly, PDF & Email

Am Dienstag nahm der unter italienischer Flagge fahrende Schleppkahn „Vos Thalassa“, der rund 200 Schiffe betreibenden Reederei Vroon, 66 Versorgungssuchende vor der libyschen Küste auf, um die 58 Männer und vereinzelten Kinder und Frauen Richtung Italien zu „retten“.

Die Reederei Vroon hatte bereits in der Vergangenheit zu diesem Zweck Schiffe an Ärzte ohne Grenzen und andere Mittelmeerschlepper vermietet. Die „Vos Thalassa“ ist eigentlich als Tankschiff für eine Ölplattform im Mittelmeer im Einsatz.

Da Italien aber derzeit, zumindest vordergründig, einen harten Kurs gegen illegale Einwanderung fährt wurde dem Schiff das Anlegen verwehrt. Die Behörden warfen der Besatzung vor, durch ihr Eingreifen eine Intervention der zuständigen libyschen Küstenwache vorweggenommen zu haben.

Nun musste die Gewaltfracht befürchten, zurück in den Hafen von Tripolis gebracht zu werden und bedrohte die 12 Besatzungsmitglieder der Vos Thalassa. Italienischen Medien zufolge hatten diese Angst um ihr Leben und verbarrikadierten sich an Bord. Ein Notruf wurde abgesetzt. Damit wurde seitens der Illegalen und der Schlepper erreicht, dass nun doch die italienische Küstenwache eingriff und die künftigen „Rentenzahler, Facharbeiter und Wissenschaftler“ an Bord eines ihrer Schiffe, der „Diciotti“ nahm.

Salvini: Gefängnis statt Hotel

Zur Stunde gibt es aber auch für die „Diciotti“ noch immer keine Genehmigung zur Anlandung in einem italienischen Hafen. Innenminister Matteo Salvini, Chef der Lega-Nord erklärte zudem, er strebe eine Lösung innerhalb des Tages an, aber auf Gewalttäter warte in Italien kein Hotel, sondern das Gefängnis.

Die Neverending Story um die Invasion der Krimigranten und ein offenbar sich weiter wehrlos gebendes Europa geht also weiter und das wohl so lange, bis allen Gutmenschenorganisationen das Handwerk gelegt wird und auch für jeden der Helfer zur Vernichtung Europas statt Gelder vom Staat eine Gefängniszelle bereit steht. (lsg)

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

118 KOMMENTARE

  1. Man kann freilich verstehen, dass die gewalttätig werden, wenn sie zurückgebracht gedroht werden. Das kann man dann ja kaum aushalten o kurz vor em Ziel.

  2. Ich verstehe die „Geretteten“ völlig.

    Da geben diese Rentensicherer und Genpool Verbesserer Tausende von Dollar aus, um endlich ein sorgenfreies Leben zu haben, nie mehr arbeiten zu müssen, alles kostenlos von den Lebensmitteln über den Friseur bis zum täglich frisch bezogenen Bett im 2 Bett Krankenzimmer, dazu im Monat mehr Taschengeld, als sie zu Hause bei harter Arbeit jemals verdienen würden.

    Und das alles lebenslang, ohne dass sie jemals nur eine Schaufel Kehricht aufheben müssen.

    Und nun soll das Geld rausgeworfen sein? Ich würde auch gewalttätig…

  3. Wann landet das erste Schiff in Hamburg, Cuxhafen oder Büsum an? – Da würde es überhaupt keine Probleme geben. Begrüßungsgeld gleich beim Ausbooten.

  4. Alle Männer kielholen, Frauen dürfen bleiben, wenn sie sich sterilisieren lassen, ansonsten Zurück in die Wüste. Die Kinder können meinetwegen bleiben, wenn es mädchen sind. Jungs auch sterilisieren.

  5. kleine info an alle die schon mal bei fratzenbuch gesperrt worden sind.
    schreibt den selben post einfach auf arabisch. und siehe klein heiko`s durchsuchungsgesetz gilt nur für deutsche. ergo ist das gesetz , rassistisch.
    habe das der afd mitgeteilt , mal schauen ob die das aufnehmen.

    habe nach 1ner stunde antwort von der AFD bekommen, die leiten das sofort weiter.

  6. Diese Typen auf dem Schiff sind also aggressiv und gewalttätig. Trotzdem wolen diese selbsternannten „Retter“ sie auf die Bevölkerung in Deutschland loslassen!

  7. Haremhab
    11. Juli 2018 at 15:45

    „Gottfried Curio AfD bringt Hofreiter von den Grünen fast zum glühen“

    Das ist nun wirklich keine Kunst.
    Wenn Fräulein Hofreiter ihre Hitzewallungen hat, echauffiert sie sich leicht und braucht ihr Riechfläschchen gegen die kommenden Ohnmachten. Wahrscheinlich ist wieder das Korsett zu eng geschnürt

  8. kleine info an alle die schon mal bei fratzenbuch gesperrt worden sind.
    schreibt den selben post einfach auf arabisch. und siehe klein heiko`s durchsuchungsgesetz gilt nur für deutsche. ergo ist das gesetz , rassistisch.
    habe das der afd mitgeteilt , mal schauen ob die das aufnehmen.

  9. „… Die Besatzung musste sich in Sicherheit bringen.“

    Erst der Anfang -> es folgt sexuel „belästigt werden“ 33:59 der „schlimmsten Kreaturen“ (UNgläubige Frauen) 98:6-7 und Jihad 4:74-76 Anschläge 8/12-14
    … mit Morden https://quran.com/4/89, 9/5, 9/29 … um das „Paradies“ zu gewinnen … im Auftrag von Mafia Godfather 8/17, 9/14-15

  10. Dann wissen die Schlepper, was sie für Nepper nach Europa bringen. Fachkräfte pur wird da die Wirtschaft jubeln, deshalb entlassen die ohne triftige Gründe junge, in Deutschland Ausgebildete, weil die aus Afrika ja sowas von pfiffig sind in allen Berufen, die kann man dann als Hilfsarbeiter bezahlen, auch wenn die noch arbeitswilligen Deutschen nach einer Anstellung rufen.
    Dieses Deutschland ist wirklich nur noch zum KOTZEN mit diesen ganzen Regierungsfotzen!

  11. „KRIMILANTEN“,
    EINE ÜBERWIEGEND
    ZUTREFFENDE
    WORTSCHÖPFUNG.
    ICH HOFFE, DASS TRUMP HEUTE BEIM
    NATO-TREFF SO
    RICHTIG DIE SAU RAUSLÄSST, DERBE
    AUF’N PUTZ HAUT,
    RICHTIG
    TABULARASA MACHT UND MIT DER
    ZWILLINGSSCHWESTER
    THERESA MAY, DIE DEN BREXIT GARNICHT WILL, GENAUSO SCHLITTEN FÄHRT, WIE MIT DEM BLUTRÜNSTIGEN
    BILDERBERGER
    STASITRAMPEL, MERKILL.
    LETZTERE WILL JEDEN CENT FÜR DIE
    INVASOREN, MÖRDER UND VERGEWALTIGER
    AUSGEBEN.
    WARUM SIND CIA+SWR
    NICHT GGF. GEMEINSAM IN DER LAGE, DIESE WIDERLICHEN
    VÖLKERMÖRDERINNEN
    ZU
    „ENTSORGEN“ ???

  12. Leider wird das für dieses hochkriminelle, gefährliche und asoziale Pack wohl keine Folgen haben. Und für die Asylanten auch nicht….

  13. Dies offenbart das ganze Dilemma der selbstlosen Retter. Würden Sie die Migranten nach Lybien zurückbringen, wären sie ihres Lebens nicht mehr sicher. Damit würde nicht nur die Legende Migranten seien Opfer zerstört, sondern auch die Mission nicht mehr möglich. Nur mit der Taxifunktion nach Mitteleuropa, können die Retter selbst ihr eigenes Weltbild aufrecht erhalten.

  14. Die Crew der Schlepperschiffe landet im Meer. Wie nett. Europa lässt sich vom Humanschrott erpressen.

  15. Warum dürfen die nun doch in Italien anlegen? Ich dachte, die italienischen Häfen wären für Schlepper dicht?
    In dieser Angelegenheit hätte es doch noch einen weiteren handfesten Vorteil, das „Rettungsschiff“ nicht anlegen zu lassen. Die geretteten Geflüchteten hätten noch auf dem Mittelmeer selbst ihre Dankbarkeit gegenüber ihren Rettern zum Ausdruck bringen können. Dann hätten, ganz im Sinne Böhmermanns, noch viel mehr potentielle Lebensretter erkannt, dass die Mission:Mittelmeer so wertvoll ist, dass sie sich mit Gold gar nicht aufwiegen ließe.

  16. ghazawat 11. Juli 2018 at 15:48

    Haremhab
    11. Juli 2018 at 15:45

    „Gottfried Curio AfD bringt Hofreiter von den Grünen fast zum glühen“

    Das ist nun wirklich keine Kunst.
    Wenn Fräulein Hofreiter ihre Hitzewallungen hat, echauffiert sie sich leicht und braucht ihr Riechfläschchen gegen die kommenden Ohnmachten. Wahrscheinlich ist wieder das Korsett zu eng geschnürt

    ___________________________

    Das Riechfläschchen heißt bestimmt Poppas!

  17. crafter 11. Juli 2018 at 16:10

    Ohnesorgtheater 11. Juli 2018 at 15:33

    Nacht- und Nebel-Migranten-Shuttle
    [..]

    Bisschen dünn, Musel-Kutten waren da nicht zu sehen.
    ____________________________

    Naja, für mich sah es osteuropäisch aus…

    Da läuft definitiv irgend so ein Fettsack im Kaftan mit Zauselbart die Gangway runter

  18. Haremhab 11. Juli 2018 at 15:45

    Gottfried Curio AfD bringt Hofreiter von den Grünen fast zum glühen

    Pfffft, das ist einfach….

    „Deutsche…“
    brüllend:
    „…in Deutschland…“
    mit überschnappender Stimme:
    „Deutsch, deutsch, deutsch…“
    mit hochrotem Kopf: <SCHÄMEN SIE SICH NICHT??? SCHÄMEN SIE SICH NICHT???>
    „…deutsch, deutsch, deutsch…“
    geifernd: <SIE SIND JA…EIN SCHÄBIGER LUMP>

  19. In ein paar Jahren, wenn nach der Islamisierung Europas, die Völker sich aus der Knute des Islam befreit haben, wird man sich erinnern, wer uns dies eingebrockt hatte. Dann wird keiner mehr danach fragen,
    wer der Blutraute den Friedensnobelpreis geben wollte. Oder wie die Deutschen gelobt wurden ,für ihre Flüchtlingshilfe. Dann werden die Leichen gezählt, welche bei der Invasion, der Besatzung und der Befreiung angefallen sind. Und da handelt es sich nicht um 6 Millionen, eher um 60 Millionen. Was wollte man mit den Deutschen nach dem 2.Weltkrieg machen? Alle kastrieren? Ich werde dieses Szenario wahrscheinlich nicht mehr erleben, aber unsere Enkel.

  20. Ob der Kapitän und die Besatzung der VOS Thalassa noch mal Lust auf eine Zugabe haben?
    ich denkedie stolzen Notretter sagen: na klar würden wir wieder machen.
    Und das nächste mal reagiert dann die italienische Küstenwache nicht auf den Notruf und die Besatzung wird dann eben zu Fischfutter verarbeitet. Dafür kann man dann ein paar Mörder einbuchten.

  21. Nun musste die Gewaltfracht befürchten, zurück in den Hafen von Tripolis gebracht zu werden und bedrohte die 12 Besatzungsmitglieder der Vos Thalassa.

    Und in wenigen Tagen schon werden die lieben traumatisierten Schäfchen in DE sein.
    Dann werden sie selbstverständlich friedlich und brav sein und den Deutschen von Herzen für ihre Unterstützung danken.

    Und wenn sie nicht gestorben sind dann arbeiten sie noch heute voller Dankbarkeit und steigern den Wohlstand in Deutschland.

  22. schrottmacher 11. Juli 2018 at 16:16

    Und das nächste mal reagiert dann die italienische Küstenwache nicht auf den Notruf und die Besatzung wird dann eben zu Fischfutter verarbeitet. Dafür kann man dann ein paar Mörder einbuchten.

    Achwas Mörder, das ist dann ein ganz klarer Fall von Notwehr.

  23. Haremhab 11. Juli 2018 at 15:45

    Gottfried Curio AfD bringt Hofreiter von den Grünen fast zum glühen

    Ups, Formatierungsfehler…

    „Deutsche…“
    brüllend: „Genau SO hat das Dritte Reich angefangen!!!“
    „…in Deutschland…“
    mit überschnappender Stimme: „Sie Nazi!! Sie Nazi!!! SIE NAZI!!!“
    „Deutsch, deutsch, deutsch…“
    mit hochrotem Kopf: „SCHÄMEN SIE SICH NICHT??? SCHÄMEN SIE SICH NICHT???
    „…deutsch, deutsch, deutsch…“
    geifernd: „SIE SIND JA…EIN SCHÄBIGER LUMP“

  24. Wir werden die Invasoren nie wieder los.Die Asylindustrie
    profitiert sehr davon.Es ist ein Milliardenpool. Je mehr
    Scheinasylanten, umso mehr verdienen AWO,Diakonie usw,
    wo hochrangige Politiker in den Verwaltungsräten und
    Vorständen sitzen. Es geht nur um Geld,Geld,Geld.
    Und das Volk hat die Pest am Hals.Da gehört richtig
    aufgeräumt. Die Zeit wird kommen ich bin sicher.
    PS.: Buchempfehlung: Ulfkotte, Die Asylindustrie.

  25. Selbst der italienischer strafvollzug sind für diese Flüchtlinge das Paradies auf Erde. Ich kann mir nicht vorstellen das die Flüchtlinge in Italien Isolierhaft und nur Wasser und Brot bekommen.

  26. DIESE NICHT NUR EUROPAZERSTÖRENDE, SONDERN GAR VÖLKERMÖRDERISCHE „EU“
    MUSS ZERSCHLAGEN
    WERDEN.
    DER GUTE
    CHRISTIAN ANDERS,
    DEM ICH NICHT IMMER ZUSTIMME,
    HAT MIT SEINER AKTUELLEN
    CHINA-ANALYSE
    GRÖSTENTEILS RECHT.
    UND DIE HERBEIGEREDETE
    „FREUNDSCHAFT“ ZW.RU+CN KANN SCHNELL KIPPEN.
    UND DIE NATO-EU
    IST AUSSER RAND UND BAND.
    TRUMP WIRD DIE KRIM BEIM TREFF MIT PUTIN ANERKENNEB UND EINE WIRTSCHAFTSACHSE
    US-RU WIRD
    ENTSTEHEN.
    DIE EU WIRD
    ZERQUETSCHT.
    ALS NÄCHSTES WIRD
    HOLLAND DIE
    TÖTLICHE „EU“
    INKL. EURO
    VERLASSEN !!!
    MACHT EUCH MAL SCHLAU, WG. HOLLAND.
    DA KOMMT DER
    NEXIT !!!

  27. Kaum OT. Denn zu all dem Asyl-übel treibt sich jetzt auch noch der Trump beim NATO-Gipfel herum:

    Willy Wimmer: Trumps Forderungen auf dem NATO-Gipfel reißen die Fassade des Wertewestens nieder

    https://deutsch.rt.com/meinung/72782-willy-wimmer-wie-trumps-forderungen/

    (Ist mir übrigens völlig egal, dass der Artikel hier von RTdeutsch ist. Diese Fakten sind auch anderweitig in nichtrussischen Quellen verifizierbar.)

    Außerdem giftet dieser Kriegstreiber gegen die Gasimporte Deutschlands aus Russland. Die Ami-Lobby bekommt schon wieder den Rachen nicht voll genug.

    Heil Trump und seinen blutigen Drecksdollars!

  28. Tja, wie im Kleinen, so auch im Grossen.

    In Südafrika schlachten Nachfahren negroider Einwanderer die Nachkommen etwa zeitgleich eingewanderter Buren.
    Auf dem Schiff drohten Neger damit, ihre Retter zu schlachten, wenn die Seeleute sich nicht den Willen der negroiden Kolonisten, Sozialhilfetouristen und Rapefugees beugen.
    In ganz Afrika wird munter vor sich hin geschlachtet, nur weil man aus unterschiedlichen Stämmen kommt.

    Und unsere Politiker meinen, dieses Pack in unseren Ländern ansiedeln und deren rasante Vermehrung mit Fütterungs- und Unterkunftsprogrammen fördeern und beschleunigen zu müssen.

    Wenn unsere Politnicks der Meinung sind, Suizid begehen zu müssen, dann sollen sie sich aufhängen oder aus dem Fenster springen oder sich etwas Kreativeres einfallen zu lassen, aber Finger weg vom Volk!

  29. Skandalös, wie der Rechtsstaat verdampft.
    Merkt denn keiner, was das System-M aus Deutschland macht!
    Das sind doch keine Staatsanwälte mehr, das sind Migrantenanwälte.
    Kulturelle Vorprägung schützt Täter vor Mordanklage?

    Kuschel-Haftrichter aus Frankenthal gibt türkischen Killer bereits Migrantenbonus.

    Die neunzehnjährige Polin, die am Montagabend im Stadtzentrum von Neustadt/Weinstraße in einem Mehrfamilienhaus in der Karolinenstraße brutal abgestochen wurde, lag noch auf dem Obuktionstisch der Mainzer Rechtsmedizin, als ein Staatsanwalt in Frankental nach dem bewährten Muster – das wir schon von Kandel kennen – den Täter als „Totschläger“ einstufte, also nur einen Haftbefehl wegen „Totschlags, versuchtem Totschlag und gefährliche Körperverletzung“ anordnete.

    https://philosophia-perennis.com/2018/07/11/kuschel-justiz-neustadter-messermord-als-totschlag-behandelt/

  30. @ Packdeutscher 11. Juli 2018 at 16:29

    DU HAST KEINE AHNUNG.

    Heute Morgen war bilaterales Frühstück mit Trump und NATO-Generalsekretär in Brüssel.

    Trump teilte kräftig gegen Deutschland aus.

    O-Ton Trump. Das ist sehr traurig. Deutschland und Frankreich verlangen immer von den USA sie gegen Russland für den Nulltarif zu verteidigen. Auf der anderen Seite zahlt Deutschland massive Aber-Milliarden an Russland für Gas. Macht keinen Sinn.
    Und das Merkwürdige daran, der ehemalige deutsche Bundeskanzler (Schröder) ist eben der Chef dieser Gas Pipeline.
    Das bedeutet auch 70 % von Deutschland wird mit Gas von Russland beliefert und kontrolliert.

    Das ist für die Nato in diesem Ausmaß ein unglückliche Konstellation, zumal Deutschland gerade mal etwas mehr als 1 % vom geforderten 2% Nato Beitrag bezahlt.

    So geht das schon seit Jahrzehnten und wurde von anderen Präsidenten toleriert, entweder haben sie es nicht verstanden oder sie wollten damit nichts zu tun haben. Die USA bezahlen sehr viel Geld für den geforderten Schutz und nun muss das Problem mal angesprochen werden, da es den USA gegenüber sehr unfair ist.

    Deutschland behauptet es sei ein reiches Land und sie können nicht einmal ihre 1 % zum veranschlagten 2 % Beitrag erheben.
    Sie könnten sofort und ohne Probleme ihren normalen Beitrag bezahlen wenn sie denn wollten, dieses Verhalten ist den USA und den US- Steuerzahlern gegenüber extrem unfair.

    Deutschland hat behauptet erst ab 2030 etwas mehr bezahlen zu können.Deutschland und Frankreich sollen jetzt die letzten 10 Jahre Beitrag nachzahlen. Die USA werden dieses unangemessene Verhalten nicht mehr akzeptieren.

    https://twitter.com/realDonaldTrump/status/1016956445307400193

  31. Freya- 11. Juli 2018 at 16:35
    @ Packdeutscher 11. Juli 2018 at 16:29

    „DU HAST KEINE AHNUNG. “

    Wie wahr, wie wahr.

    Ich habe mir heute morgen das Live-Interview mit Trump bei seiner Ankunft in Europa in Channel 4 angesehen.

    „Na ja“, meinte er, „ich habe ja ein ziemlich volles Programm in den naechsten Tagen. Erst muss ich zu diesem NATO-Gipfel, danach das Chaos hier in London beseitigen. Und dann gibt es ja auch noch das Treffen mit Putin! Obwohl…“

    Ein jungenhaftes Grinsen huscht ueber sein Gesicht. „Das Putin-Treffen wird vermutlich das angenehmste der drei Treffen sein…“

    Gimme five, Donald!

  32. Weltweite Rüstungsausgaben.
    _________________________
    Mal ehrlich !

    Europa muß nicht aufrüsten, sondern die USA müssen
    abrüsten.

    Wenn man sich diese Grafik anschaut, wird einem klar
    warum.
    https://www.bild.de/politik/ausland/armee/sipri-waffen-studie-55559798.bild.html
    __________________________
    Das Thema „Verteidigungshaushalt“ wird im übrigen auch morgen bei „Maybrit Illner“ diskutiert.
    Gäste:
    Oskar Lafontaine
    Ursula von der Leyen
    Ben Hodges (US-Kommandeur Europa)
    u.a

  33. EU plant Militärmission gegen Schleuser im Mittelmeer
    Tom Weingärtner
    Di, 19. Mai 2015 um 00:05 Uhr
    Hier der Link dazu:
    http://www.badische-zeitung.de/ausland-1/eu-plant-militaermission-gegen-schleuser-im-mittelmeer–104996550.html
    Was ist daraus geworden ?.Nichts, nichts und nochmals nichts.

    Das Schlepper -und Schleuser-Unwesen muß unbedingt als Piraterie betrachtet werden.
    Unter Piraterie im Seerecht versteht man Gewaltteaen, Eigentumsdelikte oder Freiheitsberaubunbgen zu eigennützigen Zwecken. Aber Deutschland tut sich sehr schwer Piraterie als Straftatbestand zu sehen.Das hat in der Vergangenheit somalische Piraten bewiesen.

    Mehrmals wurde das Mittelmeer von Piraten heimgesucht.In der Schwächezeit der Römischen Republik im 1.Jhdt. vor Chr. wurde das östliche Mittelmeer durch kilikische Seeräuber bedroht.
    C.Pompeius macht im Jahre 67.v.Chr. damit endgültig Schluß und für Jahrhunderte war das östliche Mittelmeer frei von Seeräubern.

    Schiffe der der Schlepper müssen an Ort und Stelle von der beauftragten Kriegsmarine versenkt werden, wie es die EU bereits 2015 sich schon einmal vorgenommen hatte.Die Vetomächte Rußland und China hatten schon damlas keine Einwände gemacht.

  34. Lichterkette! Abgeschobener Affghane erhängt sich in Kabul. 😯

    Komisch, „normaler“weise sind Selbstmörder psychisch gestört, also wirklich psychiatrisch krank.

    Und hier ist auf einmal Horschti, der Bettvorleger, schuld?
    Die linksgrünen Gutmenschen sind aber nicht besonders stringent in ihren Argumentationsketten:

    Der Fall werfe „auch ein Schlaglicht auf die Brutalität der aktuellen Abschiebungspraxis“, erklärte die Flüchtlingshilfsorganisation Pro Asyl. Insbesondere aus Bayern würden keineswegs nur Straftäter oder Gefährder nach Kabul abgeschoben. Es sei „zu befürchten, dass der aktuelle Suizid kein Einzelfall bleiben wird“. Durch die Abschiebung sei der 23-Jährige offenbar in eine Lage getrieben worden, „in der er keinen Ausweg mehr sah“.

    https://www.tagesspiegel.de/politik/asylpolitik-abgeschobener-afghane-erhaengt-sich-seehofer-in-der-kritik/22789716.html

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article179155766/Abschiebung-Aus-Deutschland-abgeschobener-Afghane-erhaengt-sich-in-Kabul.html

  35. Razzia gegen mutmaßlichen Schleuser in Bremerhaven

    Die Bundespolizei durchsuchte vier Wohnungen

    Ein 32-Jähriger Syrer soll Landsleute nach Deutschland geschleust haben

    Der Tatverdächtige will sich bislang nicht äußern

    40 Polizisten im Einsatz

    Die Bundespolizei wurde auf den Tatverdächtigen, der selbst Asylbewerber sein soll, durch Hinweise von Grenzpolizisten an griechischen Flughäfen aufmerksam. Konkret soll der Mann im vergangenen Herbst vier Landsleute von Griechenland nach Deutschland geschleust haben. Dafür soll er ihnen Ausweise von anderen Syrern überlassen haben, die in Bremerhaven leben. Gegen die wird nun auch ermittelt.

    Der Tatverdächtige hat einen festen Wohnsitz in Bremerhaven und bleibt nach Polizeiangaben vorerst auf freiem Fuß. Wegen seines festen Wohnsitzes, bestehe keine Fluchtgefahr, sagte ein Polizeisprecher.

    https://www.butenunbinnen.de/nachrichten/kurz-notiert/hausdurchsuchung-schleuser-bremerhaven-100.html

  36. @ VivaEspaña 11. Juli 2018 at 17:20
    Lichterkette! Abgeschobener Affghane erhängt sich in Kabul.

    Ich glaub da kein Wort.

  37. Freya- 11. Juli 2018 at 17:22

    @ VivaEspaña 11. Juli 2018 at 17:20
    Lichterkette! Abgeschobener Affghane erhängt sich in Kabul.

    Ich glaub da kein Wort.

    Ich auch nicht. 😀
    Wollte es nur zur Diskussion stellen. ;-)))

  38. zu „SEENOTRETTUNG“ wohl einer er besten Texte, die bisher erschienen sind.

    LESEBEFEHL! UNABWENDBARER, SOFORT ZU VOLLZIEHENDER LESEBEFEHL!!!

    https://philosophia-perennis.com/2018/07/11/seenotrettung-deutsches-herrenmenschentum-statt-verantwortungsvolles-handeln/

    LESEBEFEHL! UNABWENDBARER, SOFORT ZU VOLLZIEHENDER LESEBEFEHL!!!

    JEDER SATZ EIN TREFFER!

    Wir werden immer mehr!
    Wir werden immer besser!
    Wir können die WENDE noch schaffen!

    Aber es wird hart werden, sehr hart werden. Blut wird fließen, denke ich, fürchte ich. Der Punkt der gewaltfreien Lösung ohne allzu hässliche Bilder, der ist überschritten. Den überschreiten wir seit einem Jahr schon. Und mit jedem neuen Versorgungssuchenden und seiner FREMDEN BRUT wird die Gewalt noch mehr werden, die vor der wirklichen Wende steht.

    ABER WIR KÖNNEN ES SCHAFFEN!!!

  39. Stefan Cel Mare 11. Juli 2018 at 17:07
    Stefan Cel Mare 11. Juli 2018 at 16:50

    Das eklige Ferkel hat ihre ungepflegten Finger(…)

    Das eklige Ferkel meint, ES kann Trump ans Bein pissen *):

    Es sei gut, dass Deutschland eine „eigenständige Politik“ machen könne, betonte Merkel zum Auftakt des Nato-Gipfels in Brüssel.

    „Ich möchte aus gegebenen Anlass hinzufügen, dass ich erlebt habe, auch selber, dass ein Teil Deutschlands von der Sowjetunion kontrolliert wurde“, sagte die Kanzlerin mit Blick auf die früherere DDR.

    „Ich bin sehr froh, dass wir heute in Freiheit vereint sind als die Bundesrepublik Deutschland und dass wir deshalb auch sagen können, dass wir unsere eigenständige Politik machen können und eigenständige Entscheidungen fällen können. Das ist sehr gut, gerade für die Menschen in den neuen Bundesländern.“
    (Hervorhebungen von mir)

    https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/auf-nato-gipfel-merkel-kn%c3%b6pft-sich-trump-vor/ar-AAzV1fN?li=BBqg6Q9&ocid=SL5MDHP

    Eff ifft gut, eff ifft nifft gut, aber, wir faffen daff. Iff bin froh.
    Mann, was für ein beschränkter Wortschatz.

    *)

    Wer mit den großen Hunden pinkeln will, muß auch das Bein heben können.

  40. Am Dienstag nahm der Schleppkahn „Vos Thalassa“ der Reederei Vroon mehr als 60 zum Teil schon an Bord gewaltätige Invasoren auf. Die Besatzung musste sich in Sicherheit bringen.

    ——-
    Hervorragend, jetzt muss der Besatzung nur noch an Land, die Meinung vom Volk gezeigt werden, schickt doch mal die italienische Finanzpolizei zur Überprüfung der Firmenunterlagen der Schlepper Reederei, Alkohol am Steuer bedeutet in Italien, Auto wird versteigert, für Schleppertätigkeit sollte es bedeuten, neues Korallenriff !

  41. Nun wäre es ja schön, wenn die sogenannten Journalisten von den Altmedien diese Vörfälle mal genau so in Dauerschleife senden wie über die „armen Jungs“ mit Trainer in der Höhle von Thailand. Dann könnte jeder (auch die OMI ohne Internet) sehen, was sogenannte „Schutzsuchende“ eigentlich sind: Kriminelle, Schmarotzer und Gewalttäter.
    Schön, dass die Schleuser, ähem sogenannten Retter mal ihre eigenen Taten zu spüren bekommen, möglicherweise denkt der eine oder andere um.

  42. ZEUGEN GESUCHT! MANN ZIEHT BLANK UND ONANIERT VOR 20-JÄHRIGER

    Stuttgart – Ein bislang unbekannter Exhibitionist hat am Mittwochmorgen bei einer Bäckerei im Stuttgarter Stadtbezirk Wangen vor einer 20 Jahre alten Angestellten onaniert.

    Zudem war er mit einem ebenfalls schwarzen Schal so maskiert, dass vom Gesicht nur die Augen zu sehen waren.

    Augenfarbe? Augenschnitt?

    https://www.tag24.de/nachrichten/stuttgart-wangen-onaniert-vor-20-jaehriger-frau-zeugen-gesucht-nackt-ermittlungen-fahndung-682055

  43. Niederlandische bauern durfen keine kase und gemuse liefern (Merkel sanktionen) an Russland wegen korrupten Ukraine
    scheiss (handelt sich da auch um Ol und gas! )
    Aber selber handeln um miliarden ist naturlich erlaubt. leck mich am ar..
    Trump hat recht!! schon wieder mal.

  44. Haremhab 11. Juli 2018 at 15:45

    Merkel und Herr Dr. Antonia Hofreiter, die Direktimporteure des türkischen Faschismus in den Bundestag. Die Linke, Rothgrün und SPD: die Drückerkolonnen der Erdogandiktatur.

  45. Freya- 11. Juli 2018 at 17:36

    Ich möchte mich im Namen der NL-Steuerzahler für soviel merkeldeutsche, dämmliche Solidarität bedanken. EritreerInnen werden bei uns nicht mit der menschenrechtlich erforderlichen Hochachtung begegnet. Das macht man hierzulande aber im Kriechgang.

  46. Merkel muß hier unbedingt intervenieren, damit keiner der wertvollen Neger für Doitscheland verloren geht!
    Wegen der Rente!

  47. Neger aus Nigeria, 35, drischt in S-Untertürkheim einfach so, weil es ihm Spaß macht, Berufspendler ins Krankenhaus:

    Der (Neger) hatte den auf einer Bank sitzenden und auf seinen Zug wartenden 48-Jährigen gegen 05.15 Uhr angesprochen. Dieser gab ihm mehrmals zu verstehen, ihn in Ruhe zu lassen. Schließlich stand er auf und ging weg, worauf ihn der Tatverdächtige beleidigte. Als der 48-Jährige sich daraufhin umwandte, schlug der Nigerianer mehrfach mit den Fäusten gegen Kopf und Oberkörper. Der Angegriffene ging zu Boden, rappelte sich wieder auf und wurde erneut zu Boden geschlagen. Der Nigerianer trat dem Liegenden einmal wuchtig gegen den Kopf und entfernte sich. Von Zeugen alarmierte Polizeibeamte nahmen ihn wenig später fest. Das Opfer erlitt schwere Kopfverletzungen. Der nigerianische Tatverdächtige, der offenbar keinen festen Wohnsitz hat, wurde am Montag (09.07.2018) mit Antrag der Staatsanwaltschaft auf Erlass eines Haftbefehls dem zuständigen Richter vorgeführt, der einen Haftbefehl erließ und in Vollzug setzte.

    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110977/3992961

  48. Für die Mannschaft der Vos Thalassa gibt es nur eine einzige Form der Gerechtigkeit: ein Femegericht von Negern und die Vollstreckung der Strafe durch Neger. Die beste Therapie bei hofreiterlichen Flausen im Kopf.

  49. Stefan Cel Mare 11. Juli 2018 at 16:50

    Ich habe mir heute morgen das Live-Interview mit Trump bei seiner Ankunft in Europa in Channel 4 angesehen. „Na ja“, meinte er, „ich habe ja ein ziemlich volles Programm in den naechsten Tagen. Erst muss ich zu diesem NATO-Gipfel, danach das Chaos hier in London beseitigen. Und dann gibt es ja auch noch das Treffen mit Putin! Obwohl…“ Ein jungenhaftes Grinsen huscht ueber sein Gesicht. „Das Putin-Treffen wird vermutlich das angenehmste der drei Treffen sein…“
    Gimme five, Donald!

    :)))

    Heute parallel CNN, ntv und n24 zum Nato-Gipfel gesehen, vor allem die Ankunft und anschließende Wuling, als sich alles zum Gruppenfoto aufbaute. Ton kurzerhand AUS, weil auf allen drei Kanälen die hysterischen Schnattermoderatoren (Buuuh, der gemeine Trump!“) nur nervten.

    So konnte man in Ruhe Körpersprache und den Umgang der „Staatschefs“ miteinander beobachten. Was keiner von den Journalunken-Schnatterenten bemerkt hat, für mich aber DIE Meldung: Ein komplett isolierter Erdolf. Der ist auch da (Türkei Nato-Mitglied), aber KEINER wollte mit dem Reden. Der stand immer vollkommen allein und isoliert am Rand und ließ die Unterlippe hängen. Selbst die Grauenraute hatte mehr Smalltalkpartner. und das ist ein viel wichtigeres Thema als Trumps berechtigte Kritik an einem Deutschland, das seine BW dermaßen hat verotten lassen, daß die deutsche Marine nicht einmal mehr ihren Bündnisverpflichtungen nachkommen kann:

    https://augengeradeaus.net/wp-content/uploads/2018/07/20180622_Marine_Tanker-Ausfall.pdf

  50. Es ist echt krank, was hier in Europa und speziell Deutschland abgeht. Flüchtlings und Asyldarsteller Araber, Neger werde gepampert und großzügig mit Wohnungen und Geld versorgt.
    Das hält kein Staatssystem, geschweige denn ein Sozialsystem lange durch.

    Auch wird die innere Sicherheit massivst gestört. Schaut euch um .. in eurem Ort, eurer Strasse … es werden vermehrt Neger, Araber auf Wohnungen verteilt oder sie bekommen gleich völlig neue Häuser, Wohnungen.

    Ich garantiere euch, wenn in eurem Haus, euer Straße Kopftücher und Araber, Neger wohnen – zieht das vermehrt auch anderes Gesindel an..Araber und Neger ….
    Die Wohnqualität sinkt und Asyl und Flüchtlingshelfer wollen uns das als Bereicherung verkaufen ….

    Auch wird nun vermehrt die Mittelschicht betroffen sein, nämlich die, die sich kein Häuschen im Grünen, in Wohnparks , frei von Negern und Araber, leisten können … dann wird das Geschrei groß …
    Hier in Potsdam gleichen vermehrt die PlattenbauSiedlungen Drewitz und Schlaatz orientalischen Märkten .. und abends versammelt sich die ganze Sippe

    Oder schaut in den Schulen eurer Kinder … die Grundschulen .. vermehrt weden gerade syrische Bälger gewalttätig gegen Mitschüler .. und die Schulen vertuschen alles …

    Jeder muss für sich selbst entscheiden, wie er dem Wahnsinn entgegen tritt ..
    Wollt ihr euch damit abfinden? wollt ihr das für eure Kinder hinterlassen ??

  51. Die Hauptverwaltung der NL- Reederei Vroon koordiniert nach eigenen Angaben folgende Aktivitäten:

    Legal and corporate affairs;
    Insurance and claims handling;
    Treasury and controlling;
    HRM and QHSE;
    Newbuilding supervision, crewing and procurement;
    Business development, contracting of new vessels and sale & purchase of vessels.
    Marketing, chartering, operations and technical supervision of the dry-cargo, container and car-carrier fleets;
    ICT, accounting and reporting.
    https://www.vroon.nl/Company

    Das illegale Schleppen von Negern wird also nicht expressis verbis erwähnt.
    Wahrscheinlich kann die Besatzung des Vos Thalassa das Schleppen nicht lassen und verdient sich mit Negerschleppen ein kleines Zubrot.
    Nebenbei wird das menschenrechtliche Profil der Reederei Vroon aufpoliert.

  52. die Profischlepper können ruhig mal ein paar Tage der Behandlung ihrer Klienten ausgesetzt werden. Vielleicht hilft es ja. Die anderen sollten es ihren Kollegen berichten, was es bringt, wenn man solche Art Fracht an Bord nimmt. Dem Drecks-Schlepperpack wünsche ich viele Glücksmomente, wenn sie nirgends mehr an Land gelassen werden. Und solchen Leuten, die dann noch als sogenannte „Fernsehmoderatoren“ zu Geldsammlern für Profischlepper werden, Wünsche ich Quotenabstürze vom Feinsten.

  53. Freya- 11. Juli 2018 at 16:35
    Deutschland und Frankreich verlangen immer von den USA sie gegen Russland für den Nulltarif zu verteidigen. Auf der anderen Seite zahlt Deutschland massive Aber-Milliarden an Russland für Gas. Macht keinen Sinn.
    Und das Merkwürdige daran, der ehemalige deutsche Bundeskanzler (Schröder) ist eben der Chef dieser Gas Pipeline.
    Das bedeutet auch 70 % von Deutschland wird mit Gas von Russland beliefert und kontrolliert.

    Das ist für die Nato in diesem Ausmaß ein unglückliche Konstellation, zumal Deutschland gerade mal etwas mehr als 1 % vom geforderten 2% Nato Beitrag bezahlt.
    ——————————————————
    Er hat Deutschland als Geisel Russlands bezeichnet. Endlich spricht es ein US-Präsident mal aus. Bei einer dermaßen hohen Abhängigkeit in Bezug auf Energie von nur einem Lieferanten kann man es nicht anders sagen. Somit muss nun auch das „Über-Nacht-AKW-Abschalten“ von Merkel in einem völlig anderen Licht gesehen werden. Dass die NATO seit Langem von D sabotiert wird, liegt auf der Hand, wenn sie permanent weniger zahlen als vertraglich vereinbart.
    Seit 1998, seit Rot-Grün unter Schröder hier die Macht übernahm und anschließend Ex-Stasi-Merkel hier nahtlos weitermachte, wurde unser Land wie wir es kannten, systematisch zerstört bis zur Flutung mit Mio. Armutsflüchtlingen.
    Seit Kanzler Schröder ist den USA D abhanden gekommen und zu den Russen übergelaufen, wie hier erklärt wird:
    https://www.youtube.com/watch?v=T0iBjXM7sTY&t=2330s

    Aber sicher werden die meisten Dummdödel immer noch voll und ganz der Merkel vertrauen, wenn die sagt, „Deutschland mache eigenständig Politik“.

  54. Merkel konnte 87% der Wählerschaft und einen US-Negerpräsidenten gekonnt veräppeln, aber Trump kennt den Unterschied zwischen 1% und 2% des deutschen BNP in Dollar. Die Berliner Zigeinerin betrachtet es noch immer als Ehrerweisung wenn sie Leute mit ihren Werten verarscht und die deutschen Medien sind empört wenn Trump sich das nicht dankend gefallen lässt.

  55. Afrika-Kenner Dr. Albert Schweitzer, Friedensnobelpreisträger von 1952, meinte zu derartigen Vorgängen:

    „Ich habe mein Leben gegeben, um zu versuchen, die Leiden von Afrika zu lindern. Es gibt etwas, das alle weißen Männer, die hier gelebt haben, wie ich, lernen und wissen müssen: dass diese Personen eine Sub-Rasse sind.
    Sie haben weder die intellektuellen, geistigen oder psychischen Fähigkeiten, um sie mit weißen Männern in einer beliebigen Funktion unserer Zivilisation gleichzusetzen oder zu teilen. Ich habe mein Leben gegeben, um zu versuchen, ihnen die Vorteile zu bringen, die unsere Zivilisation bieten muss, aber mir ist sehr wohl bewusst geworden, dass wir diesen Status behalten: die Überlegenen und sie die Unterlegenen.

    Denn wann immer ein weißer Mann sucht unter ihnen als gleicher zu leben, werden sie ihn entweder zerstören oder ihn verschlingen. Und sie werden seine ganze Arbeit zerstören.
    Erinnert alle weißen Männer von überall auf der Welt, die nach Afrika kommen, daran, dass man immer diesen Status behalten muss: Du der Meister und sie die Unterlegenen, wie die Kinder, denen man hilft oder die man lehrt. Nie sich mit ihnen auf Augenhöhe verbrüdern. Nie Sie als sozial Gleichgestellte akzeptieren, oder sie werden Dich fressen. Sie werden Dich zerstören.“

    aus: From My African Notebook; 1961

  56. Na, nun hat „Deutschland“ die nächste Asylantin, diesmal aus China übernommen… ich frage mich echt, warum die ausgerechnet nach Deutschland kommt. Gibt es nicht ein anderes Land wo die hin kann?
    Aber die ist eher eine echte Asylantin, als Merkels Goldstücke, die nach wie vor ungebremst in Deutschland einfallen.

  57. Die wollten es bunt, sie kriegen es bunt.

    Wie zum Beispiel Sophia Lösche von der Antifa von einem Nafri abgeschlachtet wurde. Wie bestellt so geliefert. Kein Mitleid! Andreas Lösche, der Bruder von den Grünen hat den Nafri mit seinem Anruf sogar ermuntert, die Antifa-Schwester kulturzubereichern wie Oliver Janich feststellte.

    Sollte der Lifeline- und Aquariusbesatzung auch passieren. Schön blutbunt!

  58. Da sieht man den wahren Charakter dieser Fachkräfte. Diese dürfen auf keinen Fall nach Italien geholt werden, auch nicht ins Gefängnis.

  59. ULM BLUTTAT
    Somalier sticht auf Frau ein

    Eine 37-Jährige liegt mit lebensgefährlichen Verletzungen im Klinik.

    Ein 31 Jahre alter Mann aus Somalia wurde am Montag dem Haftrichter vorgeführt. Ihm wird vorgeworfen, eine 37 Jahre alte deutsche Frau mit einem Messer lebensgefährlich verletzt zu haben. In welcher Beziehung die beiden zueinander stehen und warum es zum Streit gekommen war, klärt die Polizei noch auf.

    https://www.swp.de/blaulicht/ulm-neu-ulm/somalier-sticht-auf-frau-ein-27116142.html

  60. Seeräuber in Seenot senden SOS an Mama Merkel. Luxusleben in Deutschland, sonst Besatzung tot! Pro Asyl ist hocherfreut: Integration auf höchstem Niveau (Politik, bilaterale Gespräche)

  61. Viele von denen sind offensichtlich so gefährlich, dass sie unmittelbar ihre ersten Helfer sofort angreifen.

  62. Warum findet Merkel es völlig normal, Verträge nicht einzuhalten, nicht ordnungsgemäß zu bezahlen (nur 1% statt 2)? Was soll das? Sie braucht das Geld für Erdogan und für den Islam, der angeblich zu Deutschland gehört, in Form von Hartz4 und Kindergeld.

  63. Buntlanddissident 11. Juli 2018 at 19:58
    Die wollten es bunt, sie kriegen es bunt.
    Wie zum Beispiel Sophia Lösche von der Antifa von einem Nafri abgeschlachtet wurde. Wie bestellt so geliefert. Kein Mitleid! Andreas Lösche, der Bruder von den Grünen hat den Nafri mit seinem Anruf sogar ermuntert, die Antifa-Schwester kulturzubereichern wie Oliver Janich feststellte.
    Sollte der Lifeline- und Aquariusbesatzung auch passieren. Schön blutbunt!
    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

    richtig so, kunterbunt sollen sie es haben kein Mitleid mit den Ladenburgers oder Lösches . Das sind genau die, die dich uns denunzieren .. anschwärzen .. die Andersdenkende , AfD Wähler angreifen und mundtod machen wollen ….

  64. Söder scheint sich nun wohl endgültig auf eine CSU/Grüne-Koalition nach der Landtagwahl vorzubereiten:

    Bayerns Ministerpräsident : Söder will nicht mehr von „Asyltourismus“ sprechen

    Wenn es jemanden verletzten sollte, will Markus Söder das Wort „Asyltourismus“ künftig nicht mehr verwenden. Die Entscheidung falle aber unabhängig von seiner persönlichen Wertung des Begriffs.

    Bayerns Ministerpräsident Markus Söder will den umstrittenen Begriff „Asyltourismus“ nicht mehr verwenden. „Für mich persönlich gilt: Ich werde das Wort Asyltourismus nicht wieder verwenden, wenn es jemanden verletzt“, sagte der CSU-Politiker am späten Mittwochabend im bayerischen Landtag. Diese Entscheidung sei unabhängig von seiner persönlichen Wertung, wichtiger sei aber, dass Wortdebatten sinnvolle Sachfragen nicht verhindern dürften.

    Über die Wortwahl Söders war in den vergangenen Tagen sehr viel diskutiert worden. Söder hatte den Begriff im erbitterten Asylstreit der CSU mit der CDU verwendet, um darauf hinzuweisen, dass es Asylbewerber gibt, die sich nur aus wirtschaftlichen Gründen in ein Asylverfahren in Deutschland begeben. Die SPD im bayerischen Landtag hatte Söder wegen der Wortwahl sogar mit einer Klage vor dem Bayerischen Verfassungsgerichtshof gedroht, sollte die Staatsregierung nicht bis zum 15. Juli eine im Parlament erbetene Begriffsdefinition vorlegen.

    ://www.faz.net/aktuell/politik/inland/markus-soeder-will-nicht-mehr-von-asyltourismus-sprechen-15687125.html

  65. Hahahaha Das hat man davon, wenn man Gesocks einfach aufsammelt. Das ist mal ne Bereicherung auf ganz direkte Art, völlig ohne Umwege. Hoffe, die haben was gelernt.

  66. Das “ Zipfelzeigen “ ist ein beliebter islamischer Volkssport .

    Seine Ursprünge hat er in nomadischen Beduinenclans . Zeigte jemand statt Krummschwert und -dolch dieses Körperteil , so bedeutete diese Geste , daß der “ Zeiger “ friedliche Absichten hat , Nähe und Austausch von Gedanken und anderem sucht .

    Der Zeigende wurde nach genauer Inspektion in den Clan aufgenommen , um diesen nicht in Inzucht degenerieren zu lassen …

    Eine renommierte Ethnologin bemerkte dazu , daß man sich von diesem auch in Europa geübten Brauch inspirieren lassen und ihn nicht gleich verwerfen sollte …

  67. Neue Gefahr durch FLÜCHTLINGS-Chaos. Welch ein HOHN angesichts des neuen DUBLIN „VI“ – Abkommens: „Es muss mehr Ordnung in alle Arten der Migration kommen, damit Menschen den Eindruck haben, Recht und Ordnung werden durchgesetzt.“ Das Gegenteil istleider der Fall.

    Beim EU-Gipfel in der vergangenen Woche habe man sich in langen Diskussionen und trotz unterschiedlicher Interessen darauf verständigt, dass der Umgang mit Migranten keine Frage für einzelne Länder in Europa sei, sondern „dass es eine Aufgabe ist, die alle angeht“, sagte Merkel.

    http://www.faz.net/aktuell/politik/opposition-teilt-heftig-gegen-merkel-und-seehofer-aus-15673938.html

    Die REALITÄT ist was anderes:

    MERKELs Zitat und UNO-Forderungen: „Dublin IV beinhaltet die solidarische Verteilung von Migranten und Flüchtlingen…“ so Merkel in ihrer Regierungserklärung vom 28.06.2018 im Bundestag s. (Regierungserklärung Merkel-Minute 14:20)

    Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=VrSBAh_7DRs&feature=youtu.be

    Der Kernpunkt der Änderungen an der „Dublin III-Verordnung“ (künftig DUBLIN IV): nicht mehr das Ersteintrittsland ist für das Asylverfahren zuständig, sondern das EU-Land, das sich der Asylsuchende „wünscht“.

    MERKEL handelt bei der „FLUTUNG“ Europas gemäß einem „Forderungskatalog“ des UNO-Generalsekretärs: „Migration zum Nutzen aller gestalten“ – Mit diesen Informationen lässt sich die rätselhafte Migrationspolitik der Staaten und gerade die der Deutschen Bundesregierung – sehr gut aufhellen …

    Hier der UNO-Bericht: „Migration zum Nutzen aller gestalten – hier der Bericht des UNO-Generalsekretärs“ http://www.un.org/depts/german/gs_sonst/a72-643.pdf

    Auch werde von der UNO ein moralischer Druck auf die aufnehmenden Staaten aufgebaut: das Schließen von Grenzen werde zur Diskriminierung erklärt, die europäischen Nationen hätten kein Recht die Grenzen zu kontrollieren, ein Vorgehen gegen Fremdenfeindlichkeit und Hasskriminalität werde gefordert etc.

    Bitte selber den Bericht lesen: aber Vorsicht, er ist in euphemistischer wolkiger Rhetorik formuliert:

    Ein ZITAT aus dieser Beschluss-Fassung: „Das Beschreiten dieses Weges müsse ihnen zufolge höher gewertet werden als der mehrheitliche Wählerwille. Der Staat müsse es sogar unter Zwang durchsetzen können….“

    Jeder selbst ernannte „Flüchtling“ darf somit künftig einen Antrag stellen, in dem Land unterzukommen, in dem „seine erweiterte Familie, seine kulturellen oder sozialen Bindungen, seine Sprachkenntnisse oder andere bedeutende Bindungen seine Integration erleichtern würden“. Mit dieser einfachen flexiblen Klausel hat praktisch jeder Migrant die freie Wahl seines Ziellandes.

    Jeder EU-Mitgliedstaat wird nach „Dublin IV“ verpflichtet, allen Antragstellern umfangreiche und persönliche Informationen, beispielsweise über Verwandte und Angehörige, Rechtsberatung und Rechtsberatung in einer Sprache, die der Antragsteller versteht, bereitzustellen. Jeder Mitgliedstaat muss also umfangreiche Kapazitäten in allen Sprachen und Dialekten der Welt unverzüglich vorhalten.

    Die verantwortlichen Berater müssen bezüglich der kulturellen Herkunft, der Geschlechts-zugehörigkeit und -identität, der sexuellen Ausrichtung eingehend geschult sein. Neben dem Sachbearbeiter sollen deshalb nach Möglichkeit ein Dolmetscher und ein „sozio-kultureller Vermittler“ anwesend sein.

    Zukünftiges Scenario: Man braucht nicht viel Phantasie, um sich vorzustellen, wie viele Menschen dann plötzlich irgendwelche Verwandte, Bekannte oder dergleichen in Deutschland angeblich haben. Für alle diese Leute ist dann Deutschland zuständig. Asylverfahren, Aufnahme, Taschengeld u.v.m.

    Merkels viel beschworenen EU-Regeln: „Wünsche der Migranten hinsichtlich ihres bevorzugten Landes werden berücksichtigt…

    Asylanträge können zukünftig auch für ganze Gruppen von bis zu 30 Perso Bezeichnend ist erneut, dass Deutschlands Medienlandschaft weitestgehend zu dieser geplanten Veränderung schweigt.

    Nach der neuen Regelung können sich die Neuankömmlinge ihr Lieblingsland, in dem sie leben wollen, quasi aussuchen. Keine Frage, dass Deutschland mit seinen ausufernden sozialen Leistungen auf dem Wunschzettel ganz oben stehen dürfte…

    FAZIT: Wann geht die Merkel endlich… oder muss man sie vom THRON stürzen ?! – Dr. Gaulands Schluss-Satz: „Frau Merkel, es wäre gut und richtig, wenn Sie diesen Platz räumen würden“.

    Zumindest mit ihren vielen Freudschen Versprechern (z.B. Minute 23:55 „wir werden natürlich auch die so genannte Sekundär-Migration stärken … mein Gott, echt“) hatte Deutschlands Sargnagel auf zwei Beinen den Nagel auf den Kopf getroffen und die Lacher auf ihrer Seite.

    s. gesamte MERKEL-REDE unter:
    https://www.youtube.com/watch?v=VrSBAh_7DRs&feature=youtu.be
    Angela Merkel – jetzt endgültig ein Fall für den Verfassungsschutz!

    Kommentar: Jede/r möge sich seine / ihre eigene Meinung bilden !

  68. aha! Sie wollten eben nur auf die Ihnen passend scheinende Art gerettet werden, und nicht auf jede x-beliebige…

  69. Wenn man bedenkt, dass ein Großteil dieser Steinzeit-Afrikaner, die ihre Mädchen pharaonisch beschneiden lassen, also sie brutalst verstümmeln und sie lebenslang leiden lassen um die totale Kontrolle über deren Körper zu erlangen, selber angeblich um „Schutz“ aus vor ihrer eigenen Shitholekultur erbitten, kann frau nur bitter auflachen. Fakt ist: jeder ersoffene Afrikaner bedeutet ein etwas befreiteres afrikanisches Mädchen.

  70. Guter Artikel !
    Hoffentlich ist es noch nicht zu spät, wenn Gutmenschen hinter Schloss und Riegel sind.

  71. Absolut geisteskrank. Der GEZ-Staatskomiker Jane Böhmermann fordert den Zwangsgebührenzahler auf, an den Millionär Klaas Häufer-Einlauf zu spenden, damit dieser Schlepperschiffe voller Afrikaner aufkaufen und diese nach Deutschland bringen kann, wo sie auf Kosten der Spender leben werden

    https://pbs.twimg.com/media/DhkvIByUcAItsJn.jpg

  72. harzerroller 11. Juli 2018 at 15:57
    Schäferhund beißt IS-Kämpfer in höchster Not die Kehle durch

    Der SAS setzt seine Hundchen anscheinend nicht auf Unterarme an…

  73. Haremhab 11. Juli 2018 at 15:45

    Gottfried Curio AfD bringt Hofreiter von den Grünen fast zum glühen
    https://www.youtube.com/watch?v=Lezo9JpQ2cE
    ==================================
    Der Tag wird kommen und Hofreiters Kopf platzen!
    Curio, wie man ihn kennt und schätzt:
    https://www.bundestag.de/abgeordnete/#url=L2FiZ2VvcmRuZXRlL2Jpb2dyYWZpZW4vQy8tLzUxODkzNA==&mod=mod525246&dir=ltr

    Hofreiter:
    https://www.bundestag.de/abgeordnete/#url=L2FiZ2VvcmRuZXRlL2Jpb2dyYWZpZW4vSC9ob2ZyZWl0ZXJfYW50b24vNTIwNDc2&mod=mod525246&dir=ltr

  74. Vielleicht kommt ein Umdenken, wenn die „Geretteten“ ihren Rettern “ in ihrer Panik“ die Rübe abschneiden !

  75. Tja, wenn die Besatzung aus ihrem verbarrikadierten Panikraum nicht mehr rauskommt, hilft nur die selbe Lösung wie in Thailand: Navy-Seal-Kampftaucher!

  76. RolfWeichert 11. Juli 2018 at 16:20; Pizza mit Schinken, Salami und Pilzen, grüne Knollis gelten als besonders schmackhaft und dazu ein halber Liter Ochsenblut (ganz kräftiger Rotwein) muss schon sein.

    VivaEspaña 11. Juli 2018 at 17:33; Aber angeblich hat Erika massenweise Sprachrekorde aufgestellt. Sicher in Ruffif, aber trotzdem glaub ich das genausowenig wie mit Mathe und Füsig.

    Babieca 11. Juli 2018 at 18:08; Immerhin, der bleibt wenigstens bis zum hoffentlich bald stattfindenden Prozess festgesetzt, In Haramburg, Berlin, Bremen wär der wahrscheinlich nach Feststellung der Personalien wieder freigelassen worden.

    Wubi 11. Juli 2018 at 22:17; Naja, 1% oder 2% der Unterschied macht etwa soviel aus, wie eine Mio Asylbetrüger kosten. Heisst, wenn wir die 1 Mio wieder heimschicken, wär genug Geld da, die Natoverpflichtungen zu bezahlen. Wenn wir alle wieder heimschicken, dann könnten wir problemlos die in der Amtszeit von Erika aufgelaufenen Schulden innerhalb der Restlaufzeit auch noch abstottern.

  77. Meuterei, Erpressung, Nötigung, aber keine RETTUNG!
    Gerettete sollten immer dahin gebracht werden, wo sie letztlich hergekommen sind. Alles andere ist keine Rettung sondern Hilfe zur illegalen Einreise!

Comments are closed.