SPD-Chefin Andrea Nahles will dem türkischen Despoten Erdogan mit deutschem Steuergeld aus der Bredouille helfen.

Von REALSATIRE | Als die türkische Lira in den Keller sauste, hob Sultan Recep beschwörend die Hände und rief (frei übersetzt): „Die Bösen haben den Dollar, doch wir haben Allah!“ Woraufhin der Kurs noch tiefer rutschte.

Doch Allah hat inzwischen Einsehen gezeigt und schickte einen rettenden Engel aus. Er heißt Andrea Nahles, auch bekannt als Pippi Langstrumpf vom Bundestag. Die Partei- und Fraktionschefin der SPD will dem Pleite-Sultan vom Bosporus unter die Arme greifen und mit Deutsch-Geld aus akuten finanziellen Nöten helfen.

Erdogan der Prächtige hat sich bekanntlich gerade total verzockt. Mit seiner Wirtschaft geht es steil bergab, die Ratingagenturen tripeln ihn in den Kohlenkeller, der böse Trump verschärft die Gangart noch mit Verdopplung von Strafzöllen auf bestimmte Produkte, um einen inhaftierten Pfarrer frei zu bekommen. Doch als stolzer Türke sieht sich Erdogan als Opfer eines ökonomischen Putsches von Islamfeinden, dem man nur begegnen kann, wenn man seine Dollars in Lira umtauscht und auf sein Apple-Smartphone tritt. Er beschimpft die Deutschen als Nazis, inhaftiert deren Bürger und zündelt nach Bedarf bei den Deutsch-Türken in Almanya.

Nun fragt sich die Welt, warum sich die Deutschen in den Staub werfen und Erdogan auch noch den roten Teppich ausrollen, wenn ihm die Kanzlerin in vollem Wichs Staatsehren bei seinem Besuch am 28./29. September zuteilwerden lassen will.

„Bätschi“, sagt Andrea Nahles zu Angela, ich kanns noch besser und nehm‘ einfach deutsches Steuergeld in die Hand, um Erdogan aus der Bredouille zu helfen. Geht das mit rechten Dingen zu? Was treibt Andrea Nahles zu solcher Großzügigkeit? Warum schleimt sie sich wie türkischer Honig beim Despoten vom Bosporus ein? Hier eine kleine Auswahl von möglichen Gründen:

  • Sie will Erdogans Tischdame beim Staatsbankett werden und die Kanzlerin und Claudia Roth per Gesangseinlage ausstechen. Diesmal auf türkisch.
  • Sie liebäugelt mit den Stimmen der deutsch-türkischen Doppelpass-Community bei den anstehenden Landtagswahlen in Bayern und Hessen.
  • Sie will antiamerikanische Ressentiments in der SPD bedienen.
  • Sie will ausloten, wo die untere Umfragegrenze der SPD liegt.
  • Sie plant demnächst eine längere Weltreise mit Martin Schulz.

Eines will sie ganz sicher: sie gibt sich selbst eine rhetorische Steilvorlage zum mit Spannung erwarteteten Sommerinterview heute abend im ZDF. Da aber Rente, Digitales und Klimawandel die angeblich wichtigsten Themen der Deutschen sind, wird der ZDF-Reporter die Erdogan-Frage wohl tunlichst ausklammern. Oder vielleicht doch nicht, Herr Walde?

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

232 KOMMENTARE

  1. Man hat noch nicht bestimmt, bei welchem Grade von Seelendisharmonie der Wahnsinn anfange.
    Ernst Freiherr von Feuchtersleben

  2. Mir ist kein Opfer zu gross, das die anderen für mich tun können.
    (schwäbisches?) Sprichwort

  3. Was will man von Volksverrätern denn anderes erwarten?
    Sie will halt von den in Deutschland wahlberechtigten Türken gewählt werden.
    Anderes Klientel hat die SPD eh nicht mehr.
    Tod der SPD.
    Die SPD kann nur Geld ausgeben, dass ihnen nicht gehört. Wo das Geld herkommt, dass es von uns hart erarbeitet werden musste, ist der SPD egal.

  4. Wenn heute (Stand August 2018) Wahlen wären, für welche Partei würden Sie stimmen?

    Bitte Link Teilen https: //strawpoll.de/21f97z1

  5. <bSelbst in einer afrikanischen Bananenrepublik herrscht mehr Ordnung als in dem vom Merkel-Regime im Würgegrif gehaltenem Deutschland!!!!

    Wenn ein Nigerianer dauerhafte 360°-Vollversorgung möchte, schmeißt er seinen Pass weg, überquert problemlos die Grenze und raunzt an der nächstmöglichen Behördentür „Asyl“.

    Wenn ein Deutscher in Nigeria einreisen will, dann sieht das Ganze schon etwas anders aus:

    1. Geschäftsvisa
    – Ein gültiges Reisedokument (Pass) welcher mindestens noch 6 Monate läuft.
    – Zwei klare Reisepassgroße Bilder
    – Ein Ordnungsgemäß ausgefülltes Online-Formular
    – Ein gültiges Internationales Gesundheitszertifikat gegen Gelbfieber
    – Eine Rückfahrkarte dessen Ziel außerhalb von Nigeria liegt.
    – Eine Geschäftseinladung oder andere relevante Unterlagen im Zusammenhang mit dem Besuch.
    – Eine paar selbst adressierte und gestempelte Umschlägen (genügend für die Registrierung), um die Rücksendung des Passes per Einschreiben zu beschleunigen (für Visa nur per Post)
    – Ein Vorstellungsbrief von der Firma des Antragstellers

    3. Touristenvisum
    – Siehe Geschäftsvisum
    – Zwei Passfotos
    – Einladung und Kopie des Reisepass des Einladenden
    – Nachweis das Sie sich selbst helfen können

    Wichtiger Hinweis für alle Visa-/Passbewerber:
    Bitte beachten Sie, dass alle fehlzahlung für Visa- oder Passgebühren nicht zurückerstattet werden. Aus diesem Grund bittet die Botschaft Sie, sich sicher zu sein, bevor Sie für Dienstleistungen zahlen und bei Unklarheiten nachfragen. Die Botschaft von Nigeria ist für solche Rückerstattungen nicht verantwortlich, da wir nicht über die Befugnis besitzen dies zu tun.

    8. Vorbehaltlich der Regularisierung Visa (STR) Anmeldeinformationen d.h.
    – Zertifikate, die für die in Nigeria zu besetzende Stelle, Heiratsurkunde und Geburtsurkunde relevant sind.
    Diese Dokumente müssen:
    – von einem zertifizierten Übersetzer ins Englische übersetzte sein

    Zusätzlich zu den oben genannten sind diese weiter erforderlich:
    – Gültiger Reisepass
    – Bescheinigung über den Arbeitsvertrag
    – Expatriate Quota Genehmigung vom Ministerium für Innere Angelegenheiten Nigeria
    – Schreiben von der Firma, die Sie zu Nigeria geschickt oder Eingeladen hat
    – Vier Passfotos
    – Vier ordnungsgemäß ausgefüllte Formulare IMM / 22 (abweichend von IMM / 22A) siehe Informationslink für Formulare
    – Gültiges internationales Gesundheitszertifikat gegen Gelbfieber
    – Das Unternehmen in Nigeria wird das Visum nach Bedarf in Nigeria verlängern.

    Zusätzliche Voraussetzungen für ein Visum:
    – Bestätigung der Hotelreservierung in Nigeria,
    – Wenn der Gastgeber beabsichtigt, den Antragsteller zu beherbergen: Nachweis der finanziellen Fähigkeiten einschließlich 3 Monate Gehaltsabrechnung des Gastgebers im Falle von Beamten und im Falle von STR und TWP, ein solches Schreiben dieser Absicht von der Firma,
    – Nachweis der Rückflugkarte,
    – Brief vom Gastgeber, der alle Einwanderungspflichten des Antragstellers während seines Aufenthaltes in Nigeria akzeptiert,
    – Kopie des Passes und der Wohngenehmigung des Gastgebers und im Falle von TWP und STR Brief der Einladung von der Firma in Nigeria,
    – Schreiben des Antragstellers, der bestätigt, dass er / sie auf Urlaub ist oder nach Nigeria reisen darf,
    – Der Antragsteller muss sich persönlich bewerben,
    – Reiseversicherung Zertifikat für den Besucher von einer der großen Versicherungsgesellschaften in Nigeria für die Dauer des Aufenthalts,
    – Kontoauszug des Antragstellers in Deutschland.

    Quelle: https://nigeriaembassygermany.org/visum-ausgabe.htm

  6. „Weniger selbstverständlich ist, was Nahles alles nicht sagt. Die Finanzkrise, in die die Türkei trudelt, ist eine Erdogan-Krise. Nicht irgendwelche bösen Spekulanten, nicht die Börsen, nicht die Banken sind dafür verantwortlich, dass die türkische Lira abstürzt – mit der Folge, dass die Türkei ihre auf Dollar lautenden Auslandsschulden kaum mehr wird bedienen können. Auch die Sanktionspolitik von US-Präsident Donald Trump ist allenfalls ein Brandbeschleuniger. Dass das Feuer überhaupt entstehen konnte, hat nur einer zu verantworten: Erdogan.“

    https://www.welt.de/wirtschaft/article181229164/Tuerkei-So-hilft-Andrea-Nahles-nicht-dem-Land-sondern-Erdogan.html

  7. Deutsche sind in der Mehrheit, allen voran ihre Verbrecher-Regierung, Größenwahnsinnig. Sie glauben das sie die ganze Welt retten könnten auf dem Rücken ihrer Steuerzahler. Eine Schwerverbrecherische gewissenlose Schweinebrut.

  8. Im Presseclub wird wieder unerträglich geschwafelt.
    Klimaschutz!
    Wenn die wirklich was fürs Klima tun wollten, sollten sie die Kfz-Steuer für die ganzen SUV’s verzehnfachen, dass Dienstwagenprivileg abschaffen, dann ist das Klima geschützt.

  9. Nahles ist für mich eine unbedeutende Kuh. Die hat weder von Politik noch von sonst irgendeiner gesellschaftlichen Struktur Ahnung. Sie ist ein etwas was man im Volksmund auch als Rotzgörre bezeichnet. Mehr nicht. Wer immer Ihr den Weg in ein politisches „Amt“ ermöglichte – Er/Sie MUSS mindestens genau so geistig umnachtet gewesen sein wie die Nahles selbst. Gleiches gilt für Olaf Schnulz. Für mich haben BEIDE die SPD auf dem Gewissen. Danke

  10. Erdo will einen islamischen Staat errichten. Der hat uns beleidigt und möchte nun Geld? Nach meiner Meinung darf es nichts geben.

  11. Man darf auf die heutige Darstellung Walds sehr gespannt sein:
    -Ortswahl
    -Fragestellungen
    -Themen
    -Demonstrationen
    -Seitenhieb bzw. Nachtreten auf Gauland

  12. „Nicht gut ist eine Tat, die dich zur Reue zwingt, Und die, wenn ausgereift, dir Schmerz und Tränen bringt. (67. Vers) Gut aber ist die Tat, die niemals du bereust, An der, wenn ausgereift, du dich mit Recht erfreust. (68. Vers)“
    Dhammapada

  13. Das hatte ich bereits befürchtet und auch schon vor Tagen geschrieben. Die SPD ist eine von Türken okkupierte Schariapartei. Dass die Deutschen das nicht erkennen, empfinde ich als sehr peinlich. Aber politisch sind die Deutschen leider total verblödet worden, sie erinnern sich an die alte CDU und die alte SPD, die uns zwar auch verraten haben, uns vor der Wiedervereinigung aber doch ein gewisses Maß an Sicherheit und Wohlstand gesichert haben. Diese Parteien wurden aber ab den 90er-Jahren andere, von SED-Kadern durchzogene Parteien. Insbesondere die CDU wurde von den DDR-Genossen infiltriert, die tiefgrüne Agitprop-Sekretärin Merkel setzte sich ohne wirkliche Gegenwehr an ihre Spitze. Die CDU-Granden begreifen das bis heute nicht. Dass die verrückte Andrea Nahles dem türkischen Despoten nun das deutsche Steuergeld hinterherwerfen will, ist die logische Konsequenz einer Partei, die in den Türken ihr Heil und ihre Zukunft sieht.

  14. Die Nahles ist eine totale Null und unerträglich.
    Der Untergang der SPD ist mit ihr gesichert.
    Sie hat das gleiche Niveau wie Schulz.
    Dann will sie auch noch, dass alle jungen HARTZ-IV (alle Merkel-Gäste) keine Sanktionen mehr bekommen, wenn sie eine zumutbare Arbeit nicht annehmen.
    Bei uns Älteren kann aber ruhig Sanktioniert werden.
    Vollkommene Willkür, vollkommener Irrsinn.

  15. Denkt mal an bessere Zeiten. Helmut Schmidt und Herbert Wehner haben die Partei besser geleitet. Rededuelle von FJS mit Wehner sind legendär.

  16. Nahles, Bärbock, Habeck u. Co. wollen das Weltklima „retten“, die „Fluchtursachen“ auf der ganzen Welt beenden, den Euro „retten“, die Türkei „retten“, alle Welt aufnehmen usw………..
    Irrsinn.

  17. Man könnte natürlich alle Türken in Deutschland aufnehmen bis doe Krise in der Türkei vorbei ist.

  18. Erdogan, diese wahnwitzige, niederträchtige Inkarnation des Bösen, diese islamisitsche Kamelficker Version von Hitler, ausgerechnet dem will die SPD helfen. Wundert das jemanden – nö, ne – nicht wirklich.
    Die SPD ist längst zu einem von vielen Todfeinden Deutschlands geworden.

  19. .
    Klar.
    Geld, um
    im Gegenzug
    Türkenstimmen für
    die SPT einzuheimsen,
    dürfte das Kalkül
    der krawalligen
    Jutta sein.
    Wer hat
    uns v..

    .

  20. Das kann doch alles nur noch ein schlechter Scherz sein?!

    Ich hoffe, Donalds CIA und Bibis Mossad lassen sich was einfallen, wenn die zwei Despoten Merkel & Erdogan in Berlin demnächst zusammentreffen…

  21. unsere „elitenpolitiker“ sollten sich lieber selber retten

    Warum war Merkel heuer nicht in Meran ? der Hass gegen Sie in der Krone und blick ist jedem ersichtlich und wenn Österreich und die Schweiz diese Alte schon derart hassen dann ist ein Schutz dieser Person womöglich nicht mehr möglich, das Volkes-Wetter schlägt um und bald zu

    Wetten dass ?

  22. Deutscher Steuermichel soll also mal wieder „helfen“.
    Hatte nicht einst ihr Parteigenosse Schröder mitgewirkt die neue türkische Lira einzuführen, welche jetzt am Boden ist? Der Niedergang der Währung wird einige Deutsche ermutigen in der Türkei Urlaub zu machen. Leider kenne ich auch solche Spinner…
    Mögen sie im Erdo-Knast landen nach einem dummen Spruch beim 10. Efes-Bier „all in“.
    Ob Nahles‘ Rechnung aufgeht, d.h. weitere deutsche Stimmen zu verlieren aber türkische Stimmen hinzuzugewinnen, bezweifel ich,denn als wahlberechtigter Türke würde ich doch ohnehin die Scharia-Partei-Deutschlands wählen weil sie am besten meine Meinung gegen die verhassten Deutschen vertritt.

  23. Handelt es sich hier um Satire, oder kann jeder der Bundesregierung Millionen/Milliarden Steuergeld in die Hand nehmen und nach Gusto verteilen?

  24. Vermutlich brauchen die das Geld, damit die französischen und spanischen Banken die der Türkei Geld geliehen haben, nicht über die Wupper gehen.
    Soll Spanien und Frankreich dem unappetitlichen Herrn Geld geben, nicht wir.
    Es geht wieder nur um Bankenrettung!
    Wir würden dadurch nur weiter Erpressbar durch dieses Mulim-Regim.

  25. „Die SPD ist eine von Türken okkupierte Schariapartei.“

    Der Selbstmord mit Nahles, meine Fresse, er ist näher als Nahles glaubt. Die sind von allen guten Geistern längst verlassen. Helmut Schmidt haben sie längst vergessen: „Die multikulturelle Gesellschaft ist eine Illusion von Intellektuellen…Mir kommt kein Türke mehr über die Grenze…Ich wehre mich dagegen, die Deutschen als besonders fremdenfeindlich auf die Anklagebank zu setzen…Sarrazin hat recht, was die Integrationsbereitschaft und -fähigkeit vieler Moslems betrifft: Wer vom Säuglingsalter an in einer völlig fremden Umgebung groß geworden ist – mit völlig anderem Verhalten gegenüber dem Vater, gegenüber Frauen, mit einem anderen Ehrbegriff –, der lebt sich sehr viel schwerer in die deutsche Gesellschaft ein.“““

  26. Könnte dem Bärböckchen fast keinen Wunsch abschlagen, selbst wenn sie gerade mal wieder die Welt retten will. Beim (Recht-)Habeck, wär ich schon etwas strenger.

  27. @ Viper 19. August 2018 at 12:33

    Steuergeld wird immer ins Ausland verteilt. Sehr seltsam. Für die eigenen Leute ist kein Geld da. So wie grade bei den Bauern.

  28. Muchamels Katastroph — WIE? in der Türkei sind noch Türken? Ich dachte die sind bereits alle hier…

  29. Das muss man verstehen , diese Splitterpartei „SPD“ muss verzweifelt überall nach Stimmen fischen um ihren Hintern in den Parlamenten zu halten. Denn mit Arbeiten können die nicht überleben.
    Siehe alleine keine Sperren für Arbeitsscheues Volk , die Nahles hat auch NIE gearbeitet oder eben die Hurra-Erdogan-Türken mit deutschem Pass. Also die Top-Integrierten.

  30. johann 19. August 2018 at 12:29
    Nahles, Bärbock, Habeck u. Co. wollen das Weltklima „retten“, die „Fluchtursachen“ auf der ganzen Welt beenden, den Euro „retten“, die Türkei „retten“, alle Welt aufnehmen usw………..
    Irrsinn.
    ——————————————–
    Die sollen erst mal eine globale Geburtenkontrolle einführen.
    Alles andere ist Nachrangig!

  31. Die, die Erdogan bisher von uns verhaftet und eingesperrt hat, sehe ich nicht als deutsche Bürger!
    Und schon gar nicht diesen elendigen Deniz Yücel, der leider wieder unter der „Köterrasse“ weilt!
    Erdogan soll alle bis zum „Sankt-Nimmerleins-Tag“ behalten!

  32. Istdasdennzuglauben 19. August 2018 at 12:40

    „Genau für solches handeln, haben die Türken diese Partei infiltriert!“

    Richtig!!!

  33. Kann die nicht irgendwann vom Pferd fallen? Von ihrem Friesenhengst Sibby?
    Sibby, tu was! Deutschland zählt auf dich!

    Sie wohnt bis heute in Weiler, hat sich den Hof ihres Urgroßvaters – eines Hufschmieds – umgebaut. Dort reitet sie mit ihrem schwarzen Friesen Sibby, auch um die Spätfolgen eines Autounfalls zu therapieren. Meist sonntags nach dem Gottesdienst, zu dem sie immer noch regelmäßig geht.

    http://www.focus.de/politik/deutschland/portraet-ich-bin-im-kern-konservativ_aid_460485.html

    Chrismon: In welchen Momenten fühlen Sie sich lebendig?
    Nahles: Wenn ich durch den Wald reite, über Wiesen und Felder, das ist toll! Ich wohne ja eigentlich in der Eifel und habe einen Friesen. Solche Ausritte sind wie Reisen, die mich wegbringen von meinem Alltag und durch die ich zu mir selbst komme. Ich bin immer froh, wenn ich hinter meinem Haus in den Wald eintauche.

    http://chrismon.evangelisch.de/artikel/2012/zweifeln-ist-machbar-13451

    Nahles erzählt Geschichten vom Pferd. Von Sibby, ihrem Friesenhengst, vom Wanderreiten am Fluss Eltz

    *http://www.stern.de/politik/deutschland/2-andrea-nahles-kampf-bis-in-die-spitzen-623364.html

  34. Frau Nahles sollte wissen, dass die Türken nicht auf deutsche Hilfe angewiesen sind. Die haben doch Allah, der regelt das schon.

  35. 65% allah Doppelpasstürken in Schland haben Erdogan gewählt und 65% allah Doppelpasstürken in Schland haben spd gewählt, daher weht der Wind!

  36. Da die Türken ungefähr die gleiche Bevölkerungszahl wie Deutschland hat,müsste nur jeder Deutsche Haushalt die Hälfte an einen Türken geben ,dann wären die Türken auch geholfen.(VP)
    Außerdem schulden die bösen Deutschen(immerhin haben sie 600.000.000 Auserwählte umgebracht)den Türken ihren Wohlstand,weil Türkei Deutschland nach dem Krieg aufgebaut hat.
    Das sagen die Geschichtshistoriker von der SPD und den Grünen.Außerdem hat Deutscheland zuwenig Moscheen.
    Ich beantrage hier für jeden türkischen Menschen einen eigenen Hausarzt,eine eigene Putzfrau und ein Sommerhaus am See,vorerst.Ein Dhimmi (Schutzbefohlener des Islam-also Knecht-also keine besondere Veränderung zu jetzt)hat sich außerdem zu bücken wenn ein guter türkischer arabischer Mensch in der Nähe ist,damit dieser nicht böse wird und ihm die gerechte Strafe zuführt.
    Also Leute öffnet euer Herz und euer Portmoney und lasst euch knechten wie ihr es gewollt habt!

  37. hört, hört…

    „Daß Asylbewerber bei schweren Gewalttaten überrepräsentiert seien, könne mittlerweile als gesichert angesehen werden. „Bei Mord und Totschlag sind rund 40 Prozent der Tatverdächtigen nicht deutsch“, so der Grünen-Politiker. Gleichzeitig würden die Angriffe mit Messern zunehmen, wofür „Asylbewerber wesentlich verantwortlich sind“.

    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2018/offenburg-mord-palmer-kritisiert-ausbleibende-berichterstattung/

  38. Unbedingt SV-Abkommen mit der Türkei kündigen! Das ist doch nicht normal. Alle sind da über unsere GKV versichert. Genauso das KIndergeld streichen und dafür in D die Kitas kostenlos anbieten.

  39. Wer die SPD wählt solange diese Volksverbrecher in der Partei das sagen haben,macht sich der Komplizenschaft schuldig.

  40. Das wäre doch einen TAZ-Artikel des deutschenhassenden Türken Deniz Yüksel wert, oder?

    „Währungssterben von deiner schönsten Art“…

    Hat der Londoner Türke Mesut Özil schon seine Millionen für seinen Präsidenten in Lira getauscht?

  41. Nahles krude und skurrile Ansichten wären keines weiteren Kommentar wert, wenn sie nicht Vorsitzende dieser intellektuellen Zwergenpartei wäre.

    Schon bei dem versoffenen Würselener Möchtegern
    Buchhändler dachte ich, dass dieser Rekord im Politiker Limbo nicht unterboten werden kann. Nahles kommt noch tiefer. Eine echte Leistung

  42. Deutschland hat der Türkei bis 2006 Entwicklungshilfe zukommen lassen,genau wie Bhangladesh und Gambia etc..

  43. https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11562/4038181

    POLIZEI ESSEN
    POL-E: Essen: Verkehrsdelikt endet mit Strafanzeigen und einer Nacht im Polizeigewahrsam
    19.08.2018 – 10:58
    Essen (ots) – 45143 E.-Altendorf: Während der Kontrollen in der nördlichen Innenstadt fielen den Polizisten am Freitagabend (17. August), 19.20 Uhr, ein blauer Mercedes und ein blauer Audi auf, die mitten auf der Kreuzung Altendorfer Straße /Haskenstraße standen. Plötzlich stiegen zwei Männer aus dem Mercedes aus, liefen zu dem 47- jährigen Audifahrer und schlugen ihm unvermittelt gegen den Kopf. Die Beamten eilten sofort zu den Fahrzeugen und der dortigen Auseinandersetzung. Einer der Tatverdächtigen bemerkte die Polizei und flüchtete in Richtung Haskenstraße. Den anderen Beteiligten schnappte sich die Polizei. Aufgrund der Thermik, sammelten sich mehrere Schaulustige an der Örtlichkeit, weshalb eine Verfolgung nach dem Flüchtigen nicht möglich war und weitere Polizisten als Unterstützung angefordert wurden. Warum es zu der körperlichen Auseinandersetzung kam, ist bislang unklar. Der Audifahrer verletzte sich leicht. Laut Zeugenaussagen habe der Mercedesfahrer den 47- Jährigen „geschnitten“, woraufhin er ausweichen musste. Der 26- jährige Mercedesfahrer wurde zur Polizeiwache gebracht, wo er sich weiterhin aggressiv gegenüber den Beamten verhielt. Eine Überprüfung ergab, dass er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist und vermutlich Betäubungsmittel konsumierte. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und anschließend verbrachte er die Nacht im Polizeigewahrsam. Der Flüchtige ist zirka 20-35 Jahre alt, hat seine schwarzen Haare nach hinten gestylt, er hat eine stabile Statur und ein südländischen Aussehen. Zur Tatzeit trug er ein Camouflage T-Shirt. Zeugen, die Hinweise zu der Person geben können oder wissen um welche Person es sich handelt, melden sich bitte bei der Polizei unter der Telefonnummer 0201/829-0. /JH

  44. Ich bin dafür die türkische Wirtschaft dadurch zu stärken, indem man alle Türkischen Facharbeiter und Spezialisten die Deutschland nach dem Krieg aufgebaut haben, nun an Ihr Heimatland zurückgibt.

    Es ist unverantwortlich die Elite des türkischen Staates hier in Deutschland festzuhalten, und ständig rassistischen Angriffen auszusetzen.

    Euer Land und euer Präsident braucht euch.

  45. @ ghazawat 19. August 2018 at 12:46

    Der Buchhändler mit den Haaren im Gesicht kümmert sich lieber um seine Schnapsflaschen. Würselen ist bunt.

  46. Die ganzen Straftaten die von Moslems begangen werden kann man sehr einfach eindämmen indem man jeden hier den deustchen Pass gibt,dann stimmt die Statistik wieder.
    Achso , das macht man schon seit Jahren.

  47. Wahrscheinlich werden spd-Türken bald eine Synagoge in Willy Brand stecken, weil „die Juden“ die Lira vernichten wollen…….

    Dann hat Goebbels-Schüler Gniffke aber ein gniffliges Probläm in der Berichterstattung daher müssen unbedingt Hakenkreuze Backnanger Art gesprüht werden….

  48. Liebe Patrioten,

    entschuldigt mal bitte, aber was haben wir uns den um türkische Problembären zu kümmern? Wir haben doch selbst schon zu viele hartnäckige Problembär*Innen.

    Lasst die Türken sich um ihren Problembären selbst kümmern. Die schaffen das!

  49. A. Nahles , eine bedeutende Vordenkerin der SPD !

    Betreibt z. Zt. Anal – Philosophie , um den irren Osmanenhäuptling zu befriedi …äh!
    zu besänftigen …

    Vorwärts Genossen !

    Der Untergang ist nicht mehr fern !

  50. Dass die SPD Obertante Nahles Ihrem Wähler-Präsidenten Erdolf mit Steuermilliarden beglücken will, wundert nicht.
    Recep Tayyip soll, wenn er im September seine Westtürkei besucht, nicht ohne Milliardenchecks in der Tasche zurück fahren. Das erwartet Nahles von Mehrkill.

    Das sei auch wichtig für die NATO: „Die Türkei ist ein Nato-Partner, der uns nicht egal sein kann.Es ist in unser aller (SPD) Interesse, dass die Türkei wirtschaftlich stabil bleibt und die Währungsturbulenzen eingedämmt werden.“ zitiert die SPD-Funke-Madsack-Gruppe die SPD Tante

    Wie die neuen verschenkten Milliarden finanziert werden sollen, teilt Nahles erst mal nicht mit.

    Auch Nahles Parteikollege -derRote-Null-Olaf- soll die türkische Regierung in einem Telefonat gedrängt haben, deutsche Steuermilliarden über ein Hilfsprogramm des Internationalen Währungsfonds (IWF) endlich anzunehmen. Erdolf soll sich aber noch zieren,.
    Das schaffen wir schon noch.

    Hier eine kleine Denkanregung:
    Sondersteuer Nothilfe Erdolf
    Sozialverträgliche MwSt- Erhöhung auf 25% bis 30%, das trifft ja auch die Reichen.
    Energiesteuer-Erhöhung auf Strom, Gas, Benzin und Diesel trifft sozial verträglich auch jeden.
    Zusätzlich die CO2-Steuer.
    Minderkindersteuer
    Abschaffung der Steuergeschenke auf Lebensmittel.
    Erhöhung der Kranken- und Armen-Steuer.

    Dann ist ja alles gut.

  51. Der Verfasser dieses Beitrags nennt sich „Realsatire“. Es ist aber keine Satire, sondern Tatsache, daß Nahles dem Erdogan Geld in den Rachen schmeißen will.

    Ich hoffe, daß Nahles sich den Zorn von Trump zuzieht. Er sagt ohnehin schon, daß Merkel verrückt sei, aber nicht sie allein ist es. Wir werden insgesamt von Verrückten regiert, Nahles ist dabei mit ganz vorne.

  52. Eurabier
    19. August 2018 at 12:45

    „Währungssterben von deiner schönsten Art“…
    …………….
    Nach dem Staatsbesuch vom Sultan in Deutschland, wird der freie Fall der Türkenlira
    durch deutsche Steuergelder ausgebremst!

  53. Habe mich gestern mit einem jungen Türken unterhalten. Der kam 2000 nach Deutschland. Hatte eigentlich ganz vernünftige Ansichten. Das Wort Integration kannte er bis 2015 nicht. Trotzdem sprach er ansehlich deutsch und malocht. Von der ganzen Invasion hält er wenig, dass in manchen Straßen nur arabisch gesprochen wird macht ihn Angst.

    Aber. Erdogan hat die Türkei aufgebaut. Er benimmt sich ja leider ab und zu wie einer, dem als Junge der Lolli weggenommen wird. Leider sind alle gegen die Türkei blablabla. Und er findet es gut, dass Erdogan sich ein Palast hinstellt und seine Verwandschaft unterbringt. Er würde es genauso machen.

    Man merkt. Es sind immer noch andere Kulturen, auch bei den vermeintlich gut integrierten!

  54. https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/56520/4038180

    POLIZEI WOLFSBURG
    POL-WOB: Outlet-Center: Frau überfallen
    19.08.2018 – 10:57
    Wolfsburg (ots) – Am Samstag, 18.08.2018, kurz nach sechs Uhr morgens, wollte eine 53-jährige Reinigungskraft aus Wolfsburg ihren Dienst im Designer-Outlet-Center antreten. Ein junger Mann trat zunächst unbemerkt im ansonsten menschenleeren Einkaufszentrum überfallartig von hinten an sie heran und umklammerte sie mit einem Arm am Hals. Mit der anderen Hand , in der er ein Messer hielt, versuchte er vermutlich, nach der Handtasche der Frau greifen. Diese verteidigte sich mit aller Kraft und konnte sich schließlich aus dem Griff des Angreifers lösen. Hierbei zog sie sich an beiden Händen Schnittverletzungen zu. Die Sofortfahndung nach dem Täter, der ohne Beute floh, verlief negativ. Die verletzte Frau wollte sich selbstständig zu einem Arzt begeben. Täterbeschreibung: Ca. 30 Jahre, dunkle Hautfarbe, ca. 175 cm groß. Weiße Jacke („Cardigan“), weiße Hose (leger, wie Jogginghose), weiße Baseballkappe, schwarze Sneaker, trug auf dem Rücken einen Turnbeutelrucksack.

  55. Es ist doch zweifelsfrei offensichtlich, was diese linksextreme Rassistin, Juden- und Volksfeindin will: Trump in den Rücken fallen, nicht mehr und nicht weniger.

  56. Nemesis001 19. August 2018 at 12:51

    Hier eine kleine Denkanregung:
    Sondersteuer Nothilfe Erdolf

    Oder den „Reichstürkenpfennig“! Die turkmohammedanischen Raubnomaden haben den deutschen Steuerzahler schon vor 500 Jahren viel Geld gekostet!

    Wiki hierzu:

    eit dem Fall Konstantinopels im Jahre 1453 wurden die westwärts und auf dem Balkan vorstoßenden türkischen Heere zu einer ständigen Bedrohung für die Herrscher Europas und damit für das Heilige Römische Reich. Auf den Reichstagen in Frankfurt (1454, 1486 und 1489), in Regensburg (1467 und 1471) und Nürnberg (1480, 1481, 1487 und 1491) ließ sich Kaiser Friedrich III. Geldmittel und Truppen für einen Feldzug gegen die Türken bewilligen. Die Reichsstände erbrachten die zugesagten Leistungen aber nur zögernd, unvollständig oder überhaupt nicht. Aus Sicht des Kaisers erwies es sich dabei als problematisch, dass es keine festen Einnahmen für das Reich gab, sondern er sich für jedes Vorhaben eine eigene Steuer durch den Reichstag bewilligen lassen musste.[1]

    Erst als das türkische Heer im Ersten Österreichischen Türkenkrieg immer weiter ins Reich vorrückte und es nach der Schlacht bei Mohács (1526) und nach der Einnahme von Buda 1541 als konkrete Gefahr angesehen wurde, gelang es mit Matrikelbeiträgen zu einer verlässlicheren Reichsfinanzierung zu kommen. Auf dem Reichstag zu Worms (1521) erreichte Kaiser Karl V. die Anlage eines Matrikels in dem für alle reichsangehörigen Territorien und Herrschaften ein Steuerbetrag festgesetzt war. Dieses hatte für ihn den Vorteil, das damit im Gegensatz zum vorherigen System des Gemeinen Pfennig die Reichsstände in ihrem jeweiligen Herrschaftsbereich und nicht mehr das Reich selbst die Steuer eintreiben mussten. Die Steuer war auch relativ flexibel handhabbar, da sich die Einnahmen durch die Vervielfachung des einmal festgelegten Betrags (ähnlich dem heutigen Hebesatz im Steuerrecht) erhöhen ließ.[1]

  57. In Asylunterkunft
    Streit eskaliert – Mann sticht auf Ehefrau ein

    Ein 35 Jahre alter Mann hat am Samstag in Wien-Alsergrund mehrfach auf seine Ehefrau eingestochen. Die 28-Jährige wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Sie befindet sich laut Angaben der Polizei außer Lebensgefahr. Ihr Ehemann wurde festgenommen. Er war geständig, machte aber keine Angaben zum Motiv, wie die Exekutive am Sonntag informierte.
    Gegen 15 Uhr hörten Zeugen in einer Asylunterkunft in der Mariannengasse erst einen lautstarken Streit des afghanischen Paares. „Dann schrie die Frau, der Mann kam mit dem Messer heraus“, berichtete Polizeisprecher Patrick Maierhofer. Die Zeugen alarmierten die Polizei. Der Afghane soll seiner Frau zumindest vier Mal mit einem Küchenmesser in den Oberkörper gestochen haben.
    —————————————-
    Wärt ihr in Afghanistan geblieben, nicht mit der westlichen Kultur in Kontakt gekommen, die ihr nicht versteht und niemals verstehen werdet, wäre das wahrscheinlich nicht passiert.

  58. Welches Klientel hat denn die SPD überhaupt noch, außer sich selbst, die Ausbeuter unseres Sozialsystems, und die Neubürger aus der islamischen Welt? Das sind dann wohl schon bald die 17%…

  59. Elijah
    19. August 2018 at 12:53
    Habe mich gestern mit einem jungen Türken unterhalten. Von der ganzen Invasion hält er wenig, dass in manchen Straßen nur arabisch gesprochen wird macht ihn Angst.
    ……………
    Das die da alle türkisch sprechen, wäre ihm viel lieber.

  60. „Das ist die Seuche dieser Zeit – Verrückte führen Blinde“ (William Shakespeare)
    Diese alte, aber seit damals quasi durchgehend gültige Weisheit von Shakespeare trifft scheinbar immer noch zu. Soll heißen, allmählich reicht es echt nicht mehr sich bei solch hirnrissigen Vorschlägen peinlich berührt abzuwenden und den Kopf darüber zu schütteln, sondern man muss ernsthaft in Erwägung ziehen, ob die Mächtigen da oben in Berlin tatsächlich verrückt geworden sind. Anders kann man sich deren Gedankengänge nämlich einfach nicht mehr erklären, wenn sie einmal mehr einem Diktator Geld des deutschen Steuerzahlers hinterherwerfen wollen, obwohl es finanziell an allen Ecken und Endem in dieser Republik klemmt. Rentner mit Armutsrenten trotz 40 oder 50 Jahren Arbeitsleben hungern regelrecht und müssen Flaschen sammeln gehen, um überhaupt etwas in den Magen zu kriegen, die Infrastruktur verrottet seit Jahren, die Schulen verfallen und das Bildungswesen beschränkt sich auf Stuhlkreise und Gender-Gaga statt echter Wissenvermittlung, Wissenschaft und Forschung haben schon lange den Anschluss an den Rest der Welt verloren und Polizei und Bundeswehr haben die innere und äußere Sicherheit mangels Personal und funktionierendem Gerät de facto eigentlich schon aufgegeben. Aber statt zumindest ein bisschen des noch vorhandenen Geldes in einen dieser Bereiche zu investieren, wo dich schon hunderte Milliarden jährlich für die EU, das Ausland und illegale A$yltouristen verschwendet werden, will man nun auch noch die letzten paar Kröten einem ausländischen Dikatator und Despoten in den Rachen schmeißen, damit der die durch seine Regierung und deren Islamisierungskurs selbst verursachte Wirtschafts- und Währungskrise besser übersteht. Wo sind wir bloß gelandet? In einem Irrenhaus namens Buntland!

  61. Jeden Tag ein neuer Bericht vom Irrsinnsstaat Deutschland.
    Hauptsache das Geld, dass diesen Lumpen ganz bestimmt nicht gehört, in der ganzen Welt verteilen.
    Die Deutschen können dann ja immer noch Flaschen sammeln.

  62. https://www.bild.de/regional/dresden/sniper/heckenschuetze-feuert-auf-autos-56744556.bild.html

    Die Lausitz zittert vor einem Sniper! Der Heckenschütze feuert seit einer Woche in und um Bischofswerda auf fahrende Autos. Bislang traf er acht Fahrzeuge. Projektile durchschlugen Scheiben und beschädigten Karosserieteile.

    ##########

    Die Stimme des Volkes!

    https://www.welt.de/kultur/article181228088/Allein-unter-Rechten-Matthias-Brandt-im-neuen-Polizeiruf-110.html

    Die Stadt, die Rechten und der Tod: Jan Bonnys vorletzter „Polizeiruf 110“ mit Matthias Brandt ist so roh und so grausam und so poetisch wie die Welt, in der wir leben. Und seltsam gut.

    <<< Interessant ist es in diesem Zusammenhang, dass diese "Alle Deutsche sind böse Nazis" Werke in der Regel nur eine halb so hohe Einschaltquote haben wie normale Filme. Was zeigt, dass es Millionen von Menschen in diesem Land gibt, denen das schlicht zu blöd ist. Was andererseits aber die sich zu Erziehungsberechtigten berufen gefühlten nur noch mehr anzustacheln scheint. Die Schere zwischen Fiktion und Realität geht immer weiter auseinander<<<

    <<< Wegen solcher manipulativen Sendungen lasse ich den Fernseher gerne auch mal aus, oder, wenn mir nach sinnfreier Unterhaltung ist, sehe ich gerne mal bei irgendwelchen Privaten rein. <<<

    <<<< Vielen Dank für die Zusammenfassung des heutigen Polizeirufs 110! Um dieser linksideologischen "Fortbildungsmaßnahme" zu entgehen, werde ich, wie so oft am Sonntag, auf ZDF-NEO die Wiederholung eines doch eher klassischen Krimis ansehen, oder auch die Reisereportage vom MDR genießen! <<<

    <<< Man könnte bald glauben, die Regierung gibt auch Drehbücher in Auftrag und segnet dies dann ab. Die Erziehungsberechtigten übertreiben langsam. <<<

  63. Streit um Schulden
    Mann in Deutschland mit Dildo verprügelt

    Mit einem Dildo soll ein 39-Jähriger einen 24-Jährigen in Rheinland-Pfalz im Streit um Schulden verletzt haben. Laut Polizei schlug der 39-Jährige in der Nacht auf Sonntag in Stromberg mehrmals mit dem Sexspielzeug auf den jüngeren Mann ein.
    „Durch die Zweckentfremdung des Sexspielzeugs wurde der 24-Jährige leicht am Kopf verletzt“, konstatierte die deutsche Polizei in einer Aussendung. Der 39-Jährige sei noch vor Eintreffen der Polizei am Tatort geflohen.
    „Keine Erkenntnisse über Herkunft des Tatmittels“
    Unklar blieben die Hintergründe zur Wahl des Tatwerkzeugs. „Über die Herkunft und den Verbleib des Tatmittels liegen keine Erkenntnisse vor“, informierte die Polizeiinspektion Bad Kreuznach.

  64. Franz 19. August 2018 at 12:59

    Jeden Tag ein neuer Bericht vom Irrsinnsstaat Deutschland.
    Hauptsache das Geld, dass diesen Lumpen ganz bestimmt nicht gehört, in der ganzen Welt verteilen.
    Die Deutschen können dann ja immer noch Flaschen sammeln.

    11. September: Tag des von spd-wählenden Hartz IV-Türken ins Koma getretenen Deutschen Pfandflaschensammlers

  65. *https://www.welt.de/wirtschaft/article181225616/Einwanderungsgesetz-Handwerker-fordern-Zuwanderungsabkommen-fuer-Fachkraefte.html

    <<<< Damit könnten zB Firmen im Umfeld der bekannten Clanfamilien Arbeitsverträge ausstellen auf ihre Familienmitglieder, die noch im Libanon oder Jordanien oder in anderen Ländern des nahen Ostens wohnen und diese bequem nachholen. Sind sie erstmal hier wird nach einigen Monaten der Arbeitsvertrag gekündigt und Anwälte kümmern sich ums Bleiberecht.<<<<

    ######

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article181228744/Polizei-Gewerkschaft-alarmiert-Messerattacken-immer-haeufiger-Grund-fuer-Dienstwaffen-Gebrauch-in-NRW.html

    Mit ihren Dienstwaffen haben Polizisten im vergangenen Jahr in NRW mehr Menschen erschossen und verletzt als in den Jahren davor. Die Gewerkschaft der Polizei sieht auch häufigere Messerattacken als Ursache dafür.

    <<< Na das überrascht uns doch alle … und alle die das Offensichtliche vor 3 Jahren schon gesagt hatten .. wurden als "besorgte Mitbürger" lächerlich gemacht.<<<

    <<< Das wird auch noch weiter zunehemen. Verlasst euch drauf! Der Preis des Gutseins.<<<

    #######

    *https://www.welt.de/politik/ausland/plus180986488/Marseille-Die-Stadt-der-Monster.html

    ###########

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article181227808/Abschiebungen-an-Flughaefen-In-Berlin-Tegel-scheitern-besonders-viele.html

    <<<Rein geht immer, raus fast nimmer. Das Ergebniss sind dann "Brennpunktschulen", Marexlohe, Moolenbek +Co<<<

    <<< In Zeiten, wo selbst gehbehinderte, kranke Patienten ihr Taxi aus eigener Tasche bezahlen müssen, wird einem Abzuschiebenden, eine Reisunfähigkeitsbescheinigung hinterhergefahren. Absolut unverständlich! Was für Zipperlein haben diese Leute, das ihnen eine Reise unmöglich sein soll? Ärzte gibt es auch in der Heimat. Solange keine Gefahren für Mitreisende durch Infektionskrankheiten bestehen sehe ich keinen Grund nicht zu reisen. <<<<

    <<< Nur einmal zum mitrechnen … wenn wir 600.000 + ausreisepflichtige haben und jedes jahr etwa 200.000 hinzukommen, wie lange dauert es dann, mit 25,000 abschiebungen pro Jahr, alle abzuschieben? <<<<

    <<< Die Ärzte müssen so handeln, sonst droht ihnen das Schwert! (Siehe Offenburg) <<<

  66. licet
    19. August 2018 at 12:57
    Welches Klientel hat denn die SPD überhaupt noch, außer sich selbst, die Ausbeuter unseres Sozialsystems, und die Neubürger aus der islamischen Welt? Das sind dann wohl schon bald die 17%…
    ——-
    Du hast dir die Frage bereits selbst beantwortet!
    Es sind gerade die Invasoren, die die Schariapartei wählen, und auf diese Stimmen zielt die SchariaParteiDeutschland – gerade von den Dreckstürken bekommen die viel.
    Mehr Invasoren = mehr Stimmen, ganz einfach. Ja, wirklich so einfach.

  67. Ist dieses peinliche Mannsweib als Kind mal in eine Axt gelaufen, oder warum trägt sie auf der Stirn das Signum des linksverdehten Trottels für alle öffentlich zur Schau, dass sie nicht mehr alle Tassen im Schrank hat?

  68. Würd mich totlachen, wenns das in die Aktuelle Kamera schafft! 🙂 🙂

    http://www.haz.de/Nachrichten/Panorama/Uebersicht/Syrerin-mit-Baby-auf-dem-Arm-in-Rostock-angegriffen

    Am Sonnabend kam es in Rostock zu einem fremdenfeindlichen Übergriff. Ein Mann soll eine Großmutter mit ihrem Enkelkind auf dem Arm angegriffen und in einen Teich geschubst haben.

    Auch fremdenfeindliche Parolen wurden den Opfern hinterhergerufen. Die Polizei sucht nach Zeugen der Tat.

    ##########

    Nix passiert – Wildfremde Leute am Arsch der Welt.

    Gipfel der Idiotie.

    Idiotenspeichel macht sich jetzt schon darüber Sorgen, was evt. passieren könnte und was zu tun wäre, wenn ………………

    http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/erdbebenrisiko-in-istanbul-die-katastrophe-wird-tatsaechlich-kommen-a-1223578.html

    Mit welchen Opferzahlen ist zu rechnen?
    Und wie können die Überlebenden am besten versorgt werden? <<<

    Das is mir scheissegal ❗

  69. 19. August: jemand hat auf PI einen Artikel geschrieben und kein Flaschensammler oder komaschlafende Deutschlandeingeborene hat’s gelesen.

  70. Man müßte die Gunst der Stunde nutzen, jetzt ebenfalls Sanktionen gegen die Türkei zu verhängen und alle verdächtigen Türken in Deutschland als Spione zu enttarnen und aus Deutschland rauszuschmeißen oder als Geiseln zu nehmen und bei Wasser und Brot unbestimmt zu verknasten. Wer das als zu rechts oder radikal empfindet, kann sich jetzt mal Gedanken machen wem da die SPD-Andrea gerade in den After kriecht?

    Wahrscheinlich ist das ganze nur als Beißreflex gegen den souverän agierenden Trump zu verstehen. Bezweifel ob Fau Nahles jemals die Pubertät hinter sich gelassen hat oder das überhaupt will?

  71. http://www.haz.de/Nachrichten/Panorama/Uebersicht/Aerger-mit-Pegida-Anhaengern-Polizei-behindert-TV-Team-in-Dresden

    Ein TV-Team filmte am Donnerstag den Besuch von Kanzlerin Angela Merkel in Dresden und die Proteste gegen die Politikerin.

    Pegida-Anhänger regte das mächtig auf.

    Sie schalteten die Polizei ein und die Beamten reagierten.

    Der Journalist hat den Vorfall dokumentiert und als gut zwei Minuten dauerndes Video bei Facebook gepostet.

    „Polizeibeamte machen sich zur Exekutive der Pegida-Bewegung“, schreibt er dazu.

    Bis zum Sonnabendmittag wurde der Beitrag bereits mehr als 130.000 Mal aufgerufen.

    „Was mich wirklich aufregt ist, dass der Eindruck erweckt wird, das wir Halb-Kriminelle sind“, so Ginzel am Sonnabend gegenüber der Leipziger Volkszeitung. Nach dem Besuch der Kanzlerin sei das Team auf dem Rückweg noch einmal auf Pegida-Anhänger gestoßen. „Sie haben uns beleidigt und in die Kamera gegriffen“, berichtet Ginzel und führt das auf die zuvor erfolgte Polizeikontrolle zurück.
    Das Aufnahmegerät sei zu diesem Zeitpunkt gar nicht mehr eingeschaltet gewesen.

    ######

    *https://www.welt.de/politik/ausland/article181226240/Viktor-Orban-Warum-er-jetzt-die-Geschlechterforschung-bekaempft.html

    Eine Universität muss besonders leiden. (omg)

    <<<Alleine schon die Drohkulisse mit den Mutmaßungen was alles passieren könnte. Vielleicht drohen auch ganz andere Dinge, wenn Herr Soros nicht gestoppt wird. Oder unsere Geschlechtskonstrukteure – eine Pseudowissenschaft, die jeglichem biologischen Beweises bis jetzt schuldig geblieben ist uns sich durch Postenverteilung und Drohgebärden selbst am Leben hält und sich an den Köpfen unserer Kinder vergeht.<<<

    https://www.bild.de/politik/ausland/politik-ausland/bams-europareise-ungarn-das-land-an-der-grenze-56726804.bild.html

    Aber wenn es um Politik geht, wird seine Stimme plötzlich hart: „Ich mag keine Migranten! Das ist unser Land!“

    „Ich bin Afghanin. Mein Mann (28), meine Schwiegereltern (57, 47) und ich reisten ab 2015 über den Iran nach Serbien, meist zu Fuß. Unterwegs ❗ brachte ich unseren Sohn (2) zur Welt.
    Wir warteten 19 Monate in Belgrad, durften dann an Ungarns Grenzzaun Asyl beantragen.“

    Die Geburtenrate beträgt 1,45 Kinder pro Frau. Die Ungarn werden durchschnittlich 75,6 Jahre alt. Der Ausländeranteil an der Bevölkerung beträgt 1,6 Prozent.

  72. Man kann es drehen wie man will; Erdogan hat uns in der Hand.
    Bekommt der kein Geld aus Berlin, winkt der die „Flüchtlinge™“ nach Deutschland durch und schickt mit etwas Glück nur 1 Mio. Kurden und Türken nach Almanya.
    Kriegt der Geld, kann er dieses Drohszenario nach Gutdünken aufrecht erhalten, wie der möchte.

  73. Karen Taylor, schwarze Referentin bei der SPD für Menschenrechte (damit meint sie sicher die Rechte alle nicht-weissen) im Bundestag meint, man müsse den Begriff Heimat erstmal besprechen und (neu) definieren.
    Mit anderen Worten, sie will den Deutschen die Heimat absprechen, oder zumindest schlechtreden.
    Die Berufsbetroffe im TAZ-Interview, wo sonst:

    http://www.taz.de/!5525323/

  74. Die Wehr 19. August 2018 at 13:08

    Ist dieses peinliche Mannsweib als Kind mal in eine Axt gelaufen, oder warum trägt sie auf der Stirn das Signum des linksverdehten Trottels für alle öffentlich zur Schau, dass sie nicht mehr alle Tassen im Schrank hat?

    Die ist, Rampensau, die sie nun mal ist, mit gerade 18 Jahren im Urlaub in Schweden mit einem geliehenen Auto gegen einen Baum geheizt. Daher die Narbe. Außerdem, weitere Unfallfolge, noch kaputte Hüfte. Daher hat Nahles auch einen Schwerbehindertenausweis (kein Witz).

  75. Wenn wir der Schreckschraube schon einen Spitznamen verpassen, dann würde ich „Pippi A. Nahles“ viel besser finden als „Andrea Langstrumpf“…

  76. Die möglichen Gründe führ Nahles:
    1. Sie will die Türken an die SPD binden und mit dieser Aktion Wählerstimmen kaufen.
    2. Sie will Trump eins auswischen und will deshalb prinzipiell das Gegenteil von Trump.
    3. Sie will die spanischen und französischen Banken retten, welche in der Türkei viele offene Kredite haben.
    4. Sie will Tribut an ihren Befehlsempfänger Erdogan zahlen.

  77. Wenn Erdogan droht millionen Moslems zu schicken, dann MUSS Angela die Grenzen schliessen. Und wenn sie nicht will, MUSS sie abgesetzt werden.
    Zusätzlich ist die Doppelpassregelung abzuschaffen, das Sozialhilfeabkommen mit der Türkei ersatzlos zu streichen und alle türkischen NGOs wie Ditib zu verbieten und zu schliessen. Dann müssen die türk. Diplomaten ausgewiesen werden, sowie alle kriminellen Türken, usw.

  78. Babieca 19. August 2018 at 13:35

    Die Wehr 19. August 2018 at 13:08

    Ist dieses peinliche Mannsweib als Kind mal in eine Axt gelaufen, oder warum trägt sie auf der Stirn das Signum des linksverdehten Trottels für alle öffentlich zur Schau, dass sie nicht mehr alle Tassen im Schrank hat?
    ——————————————————-

    Die ist, Rampensau, die sie nun mal ist, mit gerade 18 Jahren im Urlaub in Schweden mit einem geliehenen Auto gegen einen Baum geheizt. Daher die Narbe. Außerdem, weitere Unfallfolge, noch kaputte Hüfte. Daher hat Nahles auch einen Schwerbehindertenausweis (kein Witz).
    ————————————
    Sind Sie sich da sicher, dass sie diesen Ausweis nicht wegen ihres in Mitleidenschaft gezogenen Kopfes hat?

  79. Die Nahles stellt doch nicht sich und anvisierte türkische Wählerstimmen
    über „jene, die schon länger leben“…
    (Nazis würden nazivölkisch schreiben „das eigene Volk“)
    …und deren Besitz, deren Vermögen, deren legitimen…der ist gut…Anteil
    und Anspruch…der ist gut…der Teilhabe…der ist gut…am Gesamtvermögen.

  80. TotalVerzweifelt 19. August 2018 at 13:37

    Wenn wir der Schreckschraube schon einen Spitznamen verpassen, dann würde ich „Pippi A. Nahles“ viel besser finden als „Andrea Langstrumpf“…
    ———————————-
    „Pippi A. Nahles“ hört sich an wie, Einlauf mit Eigenurin.

  81. Frau Weidel von der AfD hat es in einer großartigen Rede vor dem „Hohen Haus“ kürzlich auf den Punkt gebracht: Dieses Land wird von Idioten regiert. Zu ergänzen wären noch die Attribute korrupt, kriminell und ignorant.

  82. Die SPD fischt mal wieder im Trüben, nachdem ihr ihr einstiges Wahlvolk abhanden gekommen ist, nachdem sie die deutsche Arbeiterschaft – dem Namen nach ist die SPD bekanntlich noch immer eine deutsche Arbeiterpartei – auf dem Altar des Globalismus und des Eurokratismus deren Götzen preisgegeben hat. Da die „Migranten“ neueren Datums sich noch nicht so ganz in der Zahl befinden, die sie zu einem ernstzunehmenden Potential von Wählern machen könnte, müssen Erdogans Türken, bekannt auch unter dem Begriff der Fünften Kolonne Ankaras, so lange aushelfen. So hofft man zumindest.

    Die einstmals Sozialdemokratische Partei Deutschlands ist, wie freilich andere auch, aus Gründen reinem Machterhalts vollends zur Hure verkommen. Kein Wunder, sondern naheliegend ist es also, wenn Nahles sich Erdogans Türkei andient, selbst um den Preis, das sie damit einen Faschisten stützt – „Faschismus“ ist in deren Augen bekanntlich nur dann schlecht, wenn er als „deutsch“ wahrgenommen wird. Als Mittel zum Zweck ist er allemal gut.

    Für Herrn Erdogan ist das freilich nicht die Medizin, die geeignet wäre, ihm die Unverschämtheiten ein für allemal auszutreiben. Bei solchen Leuten, deren Mund stets voller ist als das, was sie an Vernünftigem zuwege bringen, außerhalb ihrer Neigung, Leute für Meinungsäußerungen hinter Gittern verschwinden zu lassen, braucht es schon eine sehr, sehr klare Kante. Ein gewisser Herr Trump kommt dem, was hier benötigt wird, schon recht nahe.

  83. Aber mal von Äußerlichkeiten und Äußerungen ganz abgesehen: Frau Nahles repräsentiert ihre Partei besser als jede/r andere es könnte.
    Wer sich schnell und unkompliziert zum Thema gelebte Sozialdemokratenpartei informieren möchte, lauscht einfach eine halbe Minute der Nahles und weiß mehr als nach 25 Semestern Politologie.
    Ginge es nach mir würde die auch Vorsitzende von den „Grünen“.

  84. O.k.,
    man sollte nicht mosern,
    de Maddiiin war schunn glor,
    was die Wählerstimmen betrifft,
    aber „da geht noch was“,
    sehe ich mir die Nahles an,
    dann geht da noch „e bissl“ mehr als „(et)was“.

  85. Saddler 19. August 2018 at 13:33

    Karen Taylor, schwarze Referentin bei der SPD für Menschenrechte (damit meint sie sicher die Rechte alle nicht-weissen) im Bundestag meint, man müsse den Begriff Heimat erstmal besprechen und (neu) definieren. Mit anderen Worten, sie will den Deutschen die Heimat absprechen, oder zumindest schlechtreden. Die Berufsbetroffe im TAZ-Interview, wo sonst: *http://www.taz.de/!5525323/

    Wie üblich zum Heulen. Eine freche Negerfunktionöse (kommt aus Ghana) spring auf den von weißen Weibern (!) in den USA ersonnen Schwachfug auf. Wortgeklingel ohne Ende:

    „Karen Taylor ist politische Referentin der SPD für Menschenrechte im Bundestag. Bei Each One Teach One e.V., einem communitybasierten Empowerment-Projekt für Schwarze Menschen in Deutschland, ist sie zuständig für die politische Kommunikation. Außerdem ist Taylor Teil des Koordinationsteams, das sich für die Umsetzung der UN-Dekade für Menschen afrikanischer Abstammung in Deutschland einsetzt.“

    Das ist der UNO-Schwachsinn:

    https://www.institut-fuer-menschenrechte.de/themen/schutz-vor-rassismus/int-dekade-fuer-menschen-afrikanischer-abstammung/

    Die UN-Resolution im Original:

    *https://www.ohchr.org/Documents/Issues/Racism/IWG/session12/A.RES.68.237.pdf

    Die SPD-Negerin Karen Taylor ist übrigens über den SPD-Neger Karamba Diaby eingeschleppt, zu dessen Team sie gehört.

    Karen Taylor: Meine Mitarbeiterin arbeitet im Themenfeld Menschenrechte sowie Subsahara-Afrika und unterstützt den allgemeinen Büroablauf. Zurzeit in Mutterschutz.

    http://www.karamba-diaby.de/aktuelles/team-berlin-halle-saale

    SPD Kreuzberg 61
    18. März 2017
    Unser Abteilungsmitglied Karen Taylor wurde heute zur Stv. Landesvorsitzenden der AG Migration und Vielfalt gewählt. Karen hat die Reihe Frauen.Macht.Vielfalt mitorganisiert und wird sich für eine postkoloniale Erinnerungskultur einsetzen, die im Berliner Straßenbild sichtbar wird.
    Wir sind stolz auf dich, Karen und wünschen dir viel Erfolg!

    Örks!

    *https://www.facebook.com/spd61/photos/a.765140186913342.1073741826.765140110246683/1308089725951716/?type=3

    Außerdem heult die Ghana-Frau ununterbrochen allen die Ohren mit „strukturellem Rassismus“ voll.

  86. Obwohl die Baerbock wohl noch dümmer ist als die Nahles, vorhin derer Gesabbel im Regimefunk ließ Schlimmstes befürchten.

  87. Viper 19. August 2018 at 13:41

    Sind Sie sich da sicher, dass sie diesen Ausweis nicht wegen ihres in Mitleidenschaft gezogenen Kopfes hat?

    Nein, bin ich nicht…

    ;)))))))

  88. Erdolf verhaftet keine Deutschen.
    Er verhaftet lediglich Türken
    Die als Doppelpassdeutsche daherkommen !

  89. Karen Taylor ist eine typische Berlinsozentusse.
    Wegen solcher Keifnegerinnen neige ich neuerdings zu rassistischen Gedanken.

  90. Frau Nahles merkelt schon lange nichts mehr. Das Proll-Weib ist der weitere Niedergang der Sozen.

    Sozen %-Punkte „to go“ für die AFD.

  91. 18_1968 19. August 2018 at 13:57

    Schon die Stimmen von Malu Dreyer und Bärbock sind für mich eine Art „earbording“…….. Fürchterlich, diese Tonlage, dieser Tonfall und bei Bärbock noch zusätzlich die Endlosschleife. Der interviewer/Fragensteller kommt gar nicht mehr gegen den Redefluss von Bärbock an.
    Dabei weiß sie zu allem und jedem was zu sagen, Inhalt egal. Die Frau hat bekanntlich Geschwätzwissenschaften studiert, garniert mit ein bißchen Völkerrecht im Auslandssemester. Mit 27 Jahren führt sie sich wie eine Universalgelehrte auf und alle Journalisten kleben an ihren Lippen. Und noch schlimmer: Solche Typen wie sie und Habeck ködern mit dieser Art die dummen Wähler, die sie jetzt in den Umfragen so ansteigen lassen.

  92. Kieler1 19. August 2018 at 13:59

    „Erdolf verhaftet keine Deutschen.
    Er verhaftet lediglich Türken
    Die als Doppelpassdeutsche daherkommen !“

    Hoffentlich behält er die alle.

    Man kann ja zu Erdogan geteilter Meinung sein, aber gutes Stück von dem sollten sich Hiesige ruhig abschneiden. Natürlich ist sein nationales Getöse typische Türkenpeinlichkeit, aber immerhin suhlt der sich nicht andauernd in irgendwelchen Schuldkultmorasten. Als Kuffnucke würd ich den auch wählen.

  93. Man kann die SPD spalten und somit marginalisieren. Sarrazin wäre der ideale Keil dafür, wenn er möglichst viele SPD Mitglieder zur Gründung einer Konter-SPD überzeugen könnte.

    Ähnliches wäre auch mit den Grünen möglich, wenn es eine Umweltschutzpartei gäbe, die einen patriotischen Bezug hätte. Motto: Umweltschutz = Heimatschutz = Volksschutz

    Damit wäre eine Zersplitterung dieses Lagers erreicht, was für das deutsche Volk und unserer Heimat ein Segen wäre!

  94. johann 19. August 2018 at 14:06

    Sie sprechen mir aus der Seele!
    Das war ja ne Frau, die mit der gesprochen hatte, DLF eben – da wurde die dumme Nuss natürlich nicht auf „das Netz ist der Speicher“ angesprochen, wie es etwa einem Politiker der AfD oder sogar der FDP genüßlich unter die Nase gerieben worden wäre, siehe zB „Vogelschißdebatte“ bei Gauland.

  95. Erdogan hat uns doch in der Hand. 5 Millionen Landsleute hier, organisiert durch DITIB und MIT, und bestens ausgerüstet. Wer könnte irgendwas dagegen tun, wenn die gleichzeitig und abgestimmt losschlagen?
    Nur das ist der Grund, weshalb wir wieder zahlen werden!

  96. Ach so, Habeck noch: Hitler kam auch besonders bei Frauen gut an.
    Die Type ist gefährlich, dem traue ich Ähnliches zu wie Fischer.

  97. OT

    Weiß jemand, wo ich den Livestream aus Cottbus von der Großveranstaltung von Zukunft Heimat finde? Müsste gerade losgehen und ich werde einfach nicht fündig.

  98. ghazawat 19. August 2018 at 12:46

    Nahles krude und skurrile Ansichten wären keines weiteren Kommentar wert, wenn sie nicht Vorsitzende dieser intellektuellen Zwergenpartei wäre.

    Schon bei dem versoffenen Würselener Möchtegern
    Buchhändler dachte ich, dass dieser Rekord im Politiker Limbo nicht unterboten werden kann. Nahles kommt noch tiefer. Eine echte Leistung
    —————————————————————————
    Na dann warten Sie mal ab bis sich der allseits beliebte Ralf Stegner zu Wort meldet. Ralle ist mein absoluter Favorit in Sachen geistloses Gequatsche. Der unterbietet Nahles noch bei weitem.

  99. 18_1968 19. August 2018 at 14:11

    Deshalb habe ich das interview im DLF auch nicht angetan. Heute abend bei Anne Will wird Bärbock die anderen auch wieder in Grund und Boden schwatzen, wobei da sowieso kein irgendwie nennenswerter Experte sitzt.
    Wenn z. B. Dirk Spaniel von der AfD eingeladen wäre, würden alle anderen als Ahnungslose bloß gestellt und müßten rot anlaufen. Klar, dass er dann nicht bei Anne Will ist. Stattdessen gibt es die AnnalenaBärbock-show.

  100. Schopenhauer 19. August 2018 at 14:10

    „Ähnliches wäre auch mit den Grünen möglich, wenn es eine Umweltschutzpartei gäbe, die einen patriotischen Bezug hätte. Motto: Umweltschutz = Heimatschutz = Volksschutz“

    Die besondere Tragik eines Anteils Grünenwählerschaft ist ja, daß die tatsächlich denken, B90 stehe für Naturschutz. Das Gegenteil ist ja der Fall, dieser Politclub befeuert die Vernichtung der Kulturlandschaft durchdiesen Schwachsinn mit der sogenannten Energiewende, letztlich geht es um Zerstörung der deutschen Kultur insgesamt.
    Ginge es nach mir würden alle AKW zeitnah hochgefahren, neue entwickelt und diese Vogelschredder nicht mehr genehmigungsfähig sein und wo möglich rückgebaut.
    Dann noch die Invasoren weg, Genderquatsch beenden… Paradies, man wird ja mal träumen dürfen 🙂

  101. A.Nales ist 10 Meter neben ihrem hässlichen Kopf noch blöd. Als die Bauern wegen der Dürre und den daraus resultierenden Schäden um Hilfe ersuchten zierte man sich und behauptete dass dafür kein Geld da wäre. Aber für dieses widerliche Turkvolk, das uns Köterrasse und sonst was nennt wäre auf einmal wieder was da. Sozen sind echt das Allersletzte. Schei** Sozengefrast. Hoffentlich wird denen das wieder einige Prozentpunkte kosten. Ekelhafte rote Ratten!

  102. Da uns ja der Islam mit Gewalt aufgezwungen wird muss diese Person natürlich auch die Belange dieser Subkultur bedienen….mit all ihren menschenverachtenden Facetten. Gewählt, geliefert halt. Die wollen zurück ins Mittelalter, also müssen die auch mit entsprechenden Konsequenzen leben…oder halt sterben… 🙂

  103. Der Spiegel hat schon reagiert und bringt einen Artikel „Warum der Fall der Lira der deutschen Wirtschaft schaden kann“. Das linke Drecksblatt scheint also die Verschwendung deutscher Steuergelder an die Türken zu unterstützen. Wenn ich so überlege, wie vor Jahrzehnten der Spiegel die Regierung angriff und man allein deshalb den Spiegel gekauft hat….
    Nichts davon ist mehr übrig.

  104. Beruf ? Muß nicht mal erlernt , kann auch angeboren sein …

    Neger , Negerin !

    Damit läßt sich , zumindest in Dtl. , sehr gut leben !

    Vgl .: Dr. Karamba Diaby , Karen Taylor & Co . ! “ Afrodeutsche “

    P.S.:

    Es gibt auch “ Afrotürken „, Beuteneger .

    Die werden allerdings von den Türken nicht gepampert .

    https://www.youtube.com/watch?v=lSMVHXL1D-I

  105. Diese brillante Idee ist A.Nahles sicher ganz kurz vorm Einschlafen gekommen. Kurz bevor sie von allen guten Geistern verlassen wurde.

  106. Das der Ablerger der türkischen AKP in Deutschland die SchariaParteiDeutschland für Islamist adolf erdowahn arbeitet dürfte niemand mehr verwundern.

  107. „Andrea Langstrumpf will den Sultan retten“
    ———————————-

    Teufel rettet Belzebub!

  108. Um Gottes Willen, auch das noch!
    Mit Ausnahme unter H. Schmidt konnten die Sozies noch nie mit Geld umgehen.
    Sollen wir Steuerzahler jetzt auch noch für die selbsternannten Herrenmenschen aus
    der Türkei malochen?

    Man muß sich wirklich fragen, was für Hasardeure in Deutschland mitregieren!

  109. Er beschimpft die Deutschen als Nazis, inhaftiert deren Bürger und zündelt nach Bedarf bei den Deutsch-Türken in Almanya.
    ———————-
    Erdowahn, der Hunderttausenden entlassen hat und immer noch feuert, der Zigtausende inhaftiert hat und noch inhaftiert, der unerklärten Krieg gegen Syrien führt, wird hier demnächst mit militärischen Un-Ehren empfangen.

    Vor wenigen Monaten war Kauder/C*DU noch entsetzt, über das was in Afrin/Syrien passierte. Sozin Nahles meinte, das völkerrechtswidrige Verhalten der Türkei könne keinesfalls geduldet werden. Die Bundesregierung müsse dagegen Maßnahmen einleiten. Grünen-Fraktionschefin Göring-Eckardt forderte, sofort alle Rüstungsexporte in die Türkei zu stoppen.
    Türkische Soldaten plündern und zerstören immer noch historische Stätten.

    Über 100.000 Zivilisten waren geflohen, wurden vertrieben und entführt durch protürkische Dschihadisten.

    Und unsere Politikerschergen kriechen in den „Sultan“sarsch und rollen hier den roten Teppich aus.

    Im Gegensatz dazu wird auf Putin herumgehackt, was das Zeug hält, was einer Kriegshetze gleichkommt.

  110. (not a) TV-Tipp
    Grenzdebiler Erziehungssonntagabendkrimi in Sichtweite

    heute · So, 19. Aug · 20:15-21:45 · Das Erste (ARD)
    Polizeiruf 110: Das Gespenst der Freiheit

    Vier Jugendliche schlagen einen Mann muslimischer Herkunft, der angeblich ein Mädchen belästigt haben soll, nieder. Das Opfer stirbt. Die Täter, darunter der Halbiraner Farim, kommen in Untersuchungshaft. Wenig später wird Farim durch den Verfassungsschutzmitarbeiter Röhl als V-Mann angeworben und kommt auf freien Fuß. Kriminalhauptkommissar Hanns von Meuffels versucht die Vorgänge um die Freilassung von Farim zu hinterfragen und gerät dabei selbst in einen gefährlichen Strudel von Halbwahrheiten…

    … die unmittelbar zu einer hochgefährlichen Zwickauer Terroristengruppe aus dem extrem-rechten Lager führen. Die Gruppe plant Sprengstoffanschläge auf den deutschen Reichstag sowie die Hauptverwaltung der Burda AG.

  111. Arafat Nahles will Sanktionen für junge Hartz-IV-Bezieher abschaffen!

    Hartz-IV-Beziehern unter 25 Jahren kann bei Regelverstößen die Unterstützung entzogen werden. Damit soll nach dem Willen von SPD-Chefin Nahles bald Schluss sein.

    Nahles hat bemerkt, es wird bis zu zwei Millionen (sie behaupten 1 Mio. ) Hartz-IV-Empfänger mehr durch bürgerkriegserfahrene junge Burschen geben, die bald vom bedingungslosen Leistungssystem für Asylbewerber zum Sanktionssystem Hartz 4 wechseln müssen.

    Ohne Gesetzesänderung drohen Randale im land.

    Jetzt werden Gesetze geschaffen um für dieses Klientel günstigere Konditionen zu schaffen wegen „Fluchtempfindlichkeit“ um den Deutschen Michel weiter demütigen zu können

    Da wünsche ich den Sachbearbeitern im Jobcenter viel Vergnügen und alle Gute!

    https://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/arbeitslosenunterstuetzung-nahles-will-sanktionen-fuer-junge-hartz-iv-bezieher-abschaffen-union-widerspricht/22927324.html

    Die Älteren sollen weiterhin bestraft werden! Für Deutsche gibt es H4 erst ab 25.

  112. Lacht
    gestern Griechenland,heute die Türkei und morgen ganz Afrika.
    Frau Nahles ist ganz einfach Spitze, im ausgeben von anderer Leute Geld!
    Aber so sind die Sozis,anstatt auf den Tisch zu hauen um den Hitzegeplagten
    Deutschen Bauern,die eh schon am Existenzminimum knabbern, mal ordentlich,finanziell
    unter die Arme zu greifen, „Nee das sind ja Steuergelder“ Klöckner,
    wollen sie nun diesen Herrscher vom B. tätscheln und ihm seine 100 Millionen,die
    er für seinen Prachtbau investiert hat,rundumpämpern, wie der Rest der Sozialschmarotzer,
    die auf unsere Kosten,von der Politik abgesegnet,sich ein schönes Leben machen.
    Ausserdem hat die Türkei, aus den eroberten Raffnerien,mit der IS Geschäfte,bezüglich billigen
    Treibstoffs gemacht,daß ist erwiesen,und sowas sollen wir auch noch unterstützen?
    Diese Frau,wie die ganzen anderen verschwurbelten Gestalten in Berlin sind einfach Irre….

  113. Viper 19. August 2018 at 12:33

    „Kann jeder der Bundesregierung Millionen/Milliarden Steuergeld in die Hand nehmen und nach Gusto verteilen?“

    Im Prinzip, ja. Ausser, das Geld waere fur etwas Sinnvolles. Infrastruktur, etwa, geht gar nicht.

  114. Aber in Österreich – das hat die großartige österr. Außenministerin, Dr. Karin Kneissl, gestern geheiratet – und der Ehrengast war Wladimir Putin.
    Jetzt jault das erbärmliche Gesindel der Putinhasser auf, denn Putin hat nicht nur zur musikalischen Untermalung 10 Kosaken mitgebracht, einen nostalgischen weißen Käfer geschenkt, sondern auch mit der Braut Karin getanzt.
    Die Gemeinde Gamlitz ist begeistert über diese tolle Geschichte und Werbung „für unsere schöne Gemeinde.“
    Kurz war auch da, klar doch.

    Jetzt wird gehetzt über die Kosten….., es mußte auch abgeschirmt werden…..

  115. Weiß einer näheres?

    Heidelberg: Zwei Gruppen greifen Passanten an – Mann schwer verletzt
    Sonntag, 19.08.2018 Autor: lsw

    Heidelberg.
    Gewalttätige Nacht in Heidelberg: Nur kurz nacheinander sind am frühen Sonntag zwei aggressive Gruppen auf drei Menschen losgegangen. Wie die Polizei mitteilte, wurde ein 36 Jahre alter Mann von etwa sechs bis 15 Angreifern zusammengeschlagen und schwer verletzt. Wenige Minuten zuvor waren ein 18-Jähriger und seine 17 Jahre alte Begleiterin auf der Neckarwiese von etwa 15 Angreifern abgepasst, geschlagen und bedroht worden.

    https://www.morgenweb.de/newsticker_ticker,-heidelberg-zwei-gruppen-greifen-passanten-an-mann-schwer-verletzt-_tickerid,97065.html

  116. Erdogan der Prächtige hat sich bekanntlich gerade total verzockt.
    Eigendlich haben sich die Banken in den USA und der EU mal wieder verzockt, kleine Unternemen bekommen kein Geld dafür wird es in Schwellenläder expotiert.In Länder wie Türkei Indien oder Südafrika hängen inzwischen 3,6 Billionen €

  117. sauer11mann 19. August 2018 at 14:41

    „Die Amerikaner haben Dollar
    wir haben All–, ähem, Nahles!“
    ——————-
    Mit dem grünen Falschgeld bezahlen jetzt die Chinesen ihre weltweiten Aufkäufe.
    Die hat man ihnen für die Massen von Produkten angedreht, die uns jeden Tag erreichen.
    Sie sind die größten Gläubiger der USA.

  118. Heidelberg
    15 Schläger attackieren zwei Jugendliche in Heidelberg

    19.08.2018, 11:57 Uhr | dpa
    15 Schläger attackieren zwei Jugendliche in Heidelberg. Polizei

    In Polizei-Westen gekleidete Polizisten stehen in der Stadt. Foto: Silas Stein/Archiv (Quelle: dpa)

    Teilen
    Pinnen
    Twittern
    Drucken
    Mailen
    Redaktion
    johann 19. August 2018 at 15:09
    Wenige Minuten zuvor waren ein 18-Jähriger und seine 17 Jahre alte Begleiterin auf der Neckarwiese von etwa 15 Angreifern abgepasst, geschlagen und bedroht worden.

    Dazu gibt es was:

    15 Angreifer haben einen 18-Jährigen und seine 17 Jahre alte Begleiterin auf der Neckarwiese in Heidelberg abgepasst, geschlagen und bedroht. Die Gruppe habe den beiden in der Nacht zum Sonntag den Weg versperrt und nach Drogen gefragt, teilte die Polizei in Mannheim mit. Dann habe ein Mann dem 18-Jährigen mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Gleichzeitig hätten andere von hinten auf ihn eingeschlagen. Auch die 17-Jährige wurde demnach attackiert und angespuckt. Als einer der Schläger ein Messer gezogen habe, seien die beiden Opfer in Richtung eines Kiosks geflüchtet. Die Hintergründe waren unklar. Die Polizei sucht Zeugen

    Quelle t-online

  119. Ein schöner Reim zum Schluss: Und mit eurem Koran – dürft ihr zur Hölle fahrn. Ja dieses Reim ist schon ein wenig älter. Stammt aus den späten 80ern.

  120. Dieser Kommentar, der or ein paar Minuten auf Rheinland-Pfalz-Express-de erschien, ist für mein Verständnis nicht zu toppen: ***
    Hans-Jürgen Höpfner sagt:
    19. August 2018 um 15:06 Uhr

    Wirtschaftliche Hilfen für die Türkei?
    Bin dafür, dorthin sofort eine Million „Goldstücke“ zu schicken!***

  121. Das Trampel aus der Eifel hat bis weit in seine 40er gebraucht, um das bisschen Germanistik zuende zu promovieren, was sich ja aich sehr gelohnt hat („Bätschi!“- “ Ab morgen gibt’s in die Fresse“). Ansonszen null Lebensleistung, immer vom Steuerzahler gelebt. Den Wahlkreis kein einziges Mal gewonnen.
    Bei diesem IS-Liebhaber, Massenmörder und Despoten werden die welken Weiber wuschig (Merkel: „Iff will eine proffperierende Türkei“). Als das Trampel Arbeitsministerin unter Führerin Merkel war, sind die Fördermaßnahmen für Selbstständige kontinuierlich zurückgefahren worden. Leistung ist ja ein Na..- Begriff. Stattdessen arbeiten wir für ISlamisten aus der Türkei und lassen noch mal schnell einen zweistelligen Milliardenbetrag rüberwachsen. Euro natürlich. Nicht Lira. SPD. Keine Partei besitzt in Sachen soziale Gerechtigkeit größere Kompätänz.

  122. Es ist nicht zu fassen, während dem deutschen Michl ständig erzählt wird es gäbe kein Spielraum für Steuersenkungen und er den Soli bis zum jüngsten Tag zu zahlen habe, ist für einen durch eigene Schuld in Not geraden Diktator im noch deutsches Steuergeld da, oder wird Erdogan mit dem Geld aus der Deutschen Rentenversicherung gerettet, da ist ja gerade ein Überschuss, und Volksverräterin Nahles hätte Zugriff darauf. Sollen doch die deutschen Rentnern im Stadtpark Flaschen sammeln.

  123. Die Nahles sollte für Erdolf einen Bauchtanz einstudieren und ihre feisten Hüften mit Euros „verzieren“ Platz hat die fette, dumme Wachtel genug um ihren Pferdehintern, Erfolf wird sich freuen und der Schleier gibt das Dumme Gesicht nicht gleich preis…

  124. Großer Crash — und dann schicken wir „unsere“ Türken samt Frl. Roth ins Mutterland zur Wiederaufbauhilfe. Nachdem diese angeblich bereits nach dem 2. WK die BRD in eine blühende Industrielandschaft verwandelt haben, muss das doch im kulturell und klimatisch zugänglicheren Kleinasien erst recht gelingen. Die klugen Wiederaufbauhelfer nehmen dann auch gleich noch die goldenen Fachkräfte aus Negerland und Asylistan mit, dann ist Deutschland zwar unbunt, aber andereswie reich. Toll! Crash sofort!

  125. VivaEspaña 19. August 2018 at 15:33

    Heidelberg
    15 Schläger attackieren zwei Jugendliche in Heidelberg

    Na wenigstens eine exakte Personenbeschreibung dieser „Männer“

    Drei der Angreifer konnten folgendermaßen beschrieben werden: Der erste ist männlich, groß, dicklich und trug einen Bart. Der zweite trug ein weißes T-Shirt, eine weiße Mütze, schwarze Hose und Schuhe. Der Dritte hatte ein auffallend deformiertes Gesicht. Nähere Angaben zu den Tätern liegen nicht vor.

    „Männlich, groß, dicklich, Bart“ kann ja eigentlich nur ein Bioheidelberger sein

  126. Nales, die deutsche Volksvertreterin, kauft mit Euros türkische Lira die Erdogan einfach nachdruckt ?
    Ist die Frau noch dicht ?

  127. Cendrillon 19. August 2018 at 16:13
    „Männlich, groß, dicklich, Bart“ kann ja eigentlich nur ein Bioheidelberger sein

    Bioheidelberger, die mit Messer um Drogen flehen?
    Gloobschne, um die lieben Sachsen zu zitieren.

    Genauso wenig, wie jemals ein Biooffenburger einen Arzt in der Praxis abgestochen hat.

    (siehe auch Gniffke-Strang)

  128. Cendrillon 19. August 2018 at 16:13

    „Männlich, groß, dicklich, Bart“ kann ja eigentlich nur ein Bioheidelberger sein
    ———————-
    Noch keinen fetten Türken gesehen?

  129. „Im Presseclub wird wieder unerträglich geschwafelt.
    Klimaschutz!“
    @erichm
    Heute Abend bei der Willigen gehts weiter.
    Kein Vertreter der zweitstärksten Partei des Landes anwesend. Also gucke ich es mir nicht an.
    So wird Frau Klöckner, Regierungsmitglied ohne Lebenleistung, ohne Gegenstimme erklären können, warum sie den Bauern angesichts der Dürre nicht hilft.
    Frau Bierbock von den Grünen und der „Klimaforscher“ werden irgendwas faseln, was nichts zur Sache tut.
    Dabei ist die Sache ganz einfach: einmal im Jahrzehnt gibt es Wetterschäden in Deutschland. Die Oder-Flut oder eben eine Dürre. Und da erwarte ich von diesem Sch… Staat, dass den Betroffenen schnell und unbürokratisch geholfen wird. Dafür zahlen wir Steuern. Aber statt die eigenen Leute zu unterstützen, retten wir Erdogan, Pakistan und Palästina, bloß nicht die eigene Bevölkerung. Wundert sich da jemand über den Begriff: Volksverräter?

  130. SPD, so dumm.

    Köterrasse
    Nazi
    Verhaftungen deutscher
    Besuchsverbot deutscher Soldaten
    IS Unterstützung
    Verhaftung von Journalisten
    Krieg in Syrien führen u ausbauen

    Hat die Nahles einen Dachschaden? Liest die keine News?
    Wie dumm ist diese Frau?
    Wer braucht noch die SPD
    Da verstehe ich wenn die Grünen an denen vorbeiziehen, sogar die haben denen den Vogel gezeigt.

  131. Teufelskreis 19. August 2018 at 16:17

    Ist Nahles nicht die Hinterlassenschaft von Martin Schulz?
    Dumm hinterlässt dümmer!

    „Dumm f;ckt gut.“

    Nämlich uns.

  132. @Viva
    „Männlich, groß, dicklich, Bart“ kann ja eigentlich nur ein Bioheidelberger sein

    „Bioheidelberger, die mit Messer um Drogen flehen?“
    Das klingt eher nach „Berliner Grundschule“ als nach „Bioheidelberger“.

  133. „Karen Taylor, schwarze Referentin bei der SPD für Menschenrechte (damit meint sie sicher die Rechte alle nicht-weissen) im Bundestag meint, man müsse den Begriff Heimat erstmal besprechen und (neu) definieren.
    Mit anderen Worten, sie will den Deutschen die Heimat absprechen, oder zumindest schlechtreden.
    Die Berufsbetroffe im TAZ-Interview, wo sonst:“

    Kein Problem. Ihr könnt so viel in eurem Kulturmarxismus dekonstruieren und es für eure Vorteile wieder aufbauen. Bloß dann müsst ihr diesmal auf die Kohle des weißen Mannes verzichten. Das schafft ihr dann nicht.

  134. „Alles, was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen“
    sagte schon Konrad Adenauer.

  135. BenniS 19. August 2018 at 16:19

    Heute Abend bei der Willigen gehts weiter.
    So wird Frau Klöckner, Regierungsmitglied ohne Lebenleistung,
    Frau Bierbock von den Grünen und der „Klimaforscher“
    und all die anderen Politikerlumpen haben nicht nur keinen blassen Schimmer von Landwirtschaft, sondern sie sind so blöde und ignorant, dass ihnen nicht klar ist, dass es um unsere Ernährung geht….!!!!

  136. „So wird Frau Klöckner, Regierungsmitglied ohne Lebenleistung, ohne Gegenstimme erklären können, warum sie den Bauern angesichts der Dürre nicht hilft.“

    Die Bauern in Europa und Deutschland gehören zu den verwöhntesten Gesellschaftsgruppen, da kann ich Frau Klöckner verstehen, dass sie erst einmal abwartet.
    Es gibt viele andere arme Deutsche, denen man helfen sollte.Dazu zählen nicht die Bauern.
    Vor Jahren konnte man in die Subventionslisten der EU im Internet Einsicht nehmen und lesen, welche Subventionen jeder Bauer in Deutschland erhielt. Die Listen waren nach Protest des Bauernverandes schnell verschwunden.

  137. Die SPD ist die Türkenpartei, die jetzt dem Führer Erdogan folgt. Wieso fordert die Nahles nicht die Freilassung des amerikanischen Priesters aus Erdogans Verließ? Unwählbar, diese Sozi-Hexe.

  138. Der Parteigenosse der Nahles , der Antipath R. Stegner , attestierte ihr “ vulkanisches
    Temperament , da sie ja aus der Vulkaneifel komme .

    Also : Obacht !

    Es kann bei ihr jederzeit zu Eruptionen kommen !

    https://www.shz.de/deutschland-welt/politik/stegner-spd-braucht-klarere-kommunikation-id20528772.html

    Die SPD ist zu einer Muppet – Show verkommen !

    Sie will , wie immer , den Millionären an den Beutel , sich ganz neu aufstellen , klare(!)
    Aussagen machen , den Wähler “ mitnehmen “ und ihn nach ordentlicher Schelte dazu bringen , sein Kreuz bei ihr zu machen .

    Aber das klappt alles nicht mehr so richtig …

  139. Andrea Nahles will den muslimischen Diktator retten,
    Angela Merkel WIRD den muslimischen Diktator retten.

    Insofern bekennt sich Nahles wenigstens öffentlich zu ihrem Dhimmitum.

  140. Hagen von Tronje: „schubst Syrerin in Teich ? Keine Zeugen ??? Schubst in Teich ist was anderes als die Überschrift aussagt. Angeblich stand sie mit einem Bein im Teich !!! Wer dort in dem Bundesland von angeblichen Nazis in Teich geschubst wird darf bleiben und wird auf ewig und alle Tage alimentiert mit Hartz IV und Wohnung !!

  141. Diese Krise hat Erdogan alleine zu verantworten: es war ein Gefangenenaustasch zwischen einer in Israel inhaftierten türkischen Terroristin und dem USA Prediger vereinbart. Die türkische Terroristin durfte ausreisen in die Türkei, Erdogan hat ätsch gesagt und hat den Prediger nicht ausreisen lassen. So sehen Vertragsbrecher aus !! Deshalb ist Trump stnksauer und auch Israel

  142. wenn jeder Türke in Deutschland der Erdogan gewählt hat 10.000 EUR dem Diktator in Istanbul leiht, ist er mal vorübergehend gerettet. Warum tun die das nicht in Liebe zum Sultan am Bosporus ??

  143. Erst denken, dann reden Frau Nahles
    Wir sollen also, ein bislang als totalitär eingeschätztes System mit dem klaren Ziel ein islamisches Kalifat zu errichten, entgegen Trumps Politik unterstützen um genau was zu erreichen?
    Mehr Christenverfolgung?
    Den totalen Wirtschaftskrieg mit Amerika?
    Die Unterstützung zur weiteren Verfestigung der Macht des islamischen „Friedens“religion? Oder wie? Schon die Kurden bei Afrin vergessen?
    Was kommt als Nächstes? Zwangsurlaub mindestens eine Woche in der Türkei der Biodeutschen mit der Auflage, sein Geld dort auszugeben? Neue Türkeihilfssteuer?
    Wissen Sie was, machen Sie sich ehrlich, treten ,gesammelt die ganze SPD ,endlich zum Islam über, dann ghaben sie wenigstens Glaubwürdigleit bei einer bestimmten Gruppe Menschen.
    Hier im deutschen Land-öhm falls Sie nicht wissen was das ist, das ist das Land der Menschen, die so dämlich sind, die Umvolkungspolitiker wie Sie noch zu bezahlen, brennt mittlerweile die Heide. Schulen kaputt, keine Lehrer,Straßen kaputt, Brücken marode, Massenmigration völlig inkompatibler Bevölkerungsgruppen. Rentner, die nicht mehr wissen , wovon sie die Miete bbezahlen sollen. junge Familien in viel zu engen Wohnverhältnissen und sie erzählen was, Geld für die Türkei. Ziehen sie doch dahin und helfen mit ihrer umfangreichen politische Erfahrung dem Sultan vom Bosporus in seinem Kampf gegen Trump. Bitte, am Besten morgen schon

  144. „Er beschimpft die Deutschen als Nazis, inhaftiert deren Bürger und zündelt nach Bedarf bei den Deutsch-Türken in Almanya.“

    Mal interessehalber: Hat Erdogan jemals einen ECHTEN Deutschen inhaftiert – mal abgesehen von Marco Weiss? 😉 Die in der Türkei eingesperrten Erdogan-Gegner sind doch nur passdeutsche Türken. Nichtmal linke Müsli-Deutsche sind so bescheuert, in die Türkei zu reisen, um da gegen Erdogan zu demonstrieren. Also sinds in Wahrheit Türken – mit dem deutschen Jedermanpass. Und mit ihrem Erdoganprotest hört die Gemeinsamkeit mit uns auf, die halten garantiert in GerMoney genauso die Hand auf in unserem Sozialsystem, wie die Erdogan-Fans. Oft sind das linksextreme Kurden. Sehr antideutsch und marxistisch, teilweise Mitglied des SED-Nachfolgers. Deshalb ist es doch gut, wenn einige in Türkistan im Knast sind. Da können sie kein Hartz IV beziehen und auch sonst keinen politischen Mist in unserem Land anstellen. Am besten bleiben sie da dauerhaft.

  145. Zum Wunsch von Frau A.Nahles, dem türkischen Diktator zu helfen, kann man nur sagen: Dümmer geht immer!

  146. Die Bauern in Europa und Deutschland gehören zu den verwöhntesten Gesellschaftsgruppen,

    Deswegen geben auch jedes Jahr tausende Landwirte auf. Sind so verwöhnt und stinkreich, daß der Hof nur noch eine Belästigung darstellt. /Sarkasmus aus

    Wenn man sich die Bücher der Landwirte anschaut, Kreditverpflichtungen, Investitionen, Kosten, etc., und das mit den Erträgen und der Arbeitszeit vergleicht… Naja.
    Aber die Agrarwirtschaft ist eh nur noch eine sowjetisierte Planwirtschaft mit Extrembürokratismus. Solange die Landwirte keine freien Unternehmer sein können, wird das sowieso nichts mehr.

  147. Yoh, das war mal wieder die Scheiße vom Tage und gesetzt den Haufen mal wieder die Nahles, wobei sie sich ja alle immer um den größten bemühen. Wer hält endlich solche Politiker auf? Die Zeit läuft schon viel zu lange dafür.

  148. Hoelderlin 19. August 2018 at 16:38

    Die Bauern in Europa und Deutschland gehören zu den verwöhntesten Gesellschaftsgruppen, da kann ich Frau Klöckner verstehen, dass sie erst einmal abwartet.
    …………………….
    Diese Dummheit gepaart mit Perfidie ist schon grenzenlos.
    Dich sollte man mal ein Vierteljahr in Kuhställe schicken, zweimal täglich – im Morgengrauen und nachmittags bis abends, dazwischen füttern, ausmisten, reinigen usw.
    Dann in einen Schweinestall, der ebenfalls wie die Kühen nach Arbeit ruft.
    Auf dem Acker, egal ob Regen oder Gluthitze. Im Winter in den Wald.
    Und das geht für Bauern rund ums ganze Jahr, 365 Tage lang, genauso lange, wie du fressen und saufen möchtest – denn ohne bleiben alle Küchen leer.

  149. „Deswegen geben auch jedes Jahr tausende Landwirte auf. Sind so verwöhnt und stinkreich, daß der Hof nur noch eine Belästigung darstellt. /Sarkasmus aus“

    Ganz sicher sind die Bauern fleißige Leute, aber die Gründe des Höfesterbens sind primär nicht finanzieller Natur. Laut Zahlen des Bundeslandwirtschaftsministeriums erhielten die landwirtschaftlichen Haupterwerbsbetriebe in Deutschland im Wirtschaftsjahr 2016/2017 im Durchschnitt 33.817 Euro an Direktzahlungen und Zuschüssen.
    Die Standardrente des deutschen Rentners beträgt 1396,00 € West und 1336 € Ost.

  150. @Freya
    Was soll Weib^^ Nahles denn anders machen? Sie holt nur die Kohlen aus dem Feuer, denn laut ihrer eigenen Aussage sind 82% der Flüchtlinge nicht in den Arbeitsmarkt integrierbar. Würden die Sanktionen angewandt (Zumutbarkeitsregel) müsste die Zahlung der Leistung eingestellt werden. Gerecht ist dieses Vorhaben nicht, bietet aber Hartzern die nicht zu dieser Gruppe gehören die Möglichkeit zu klagen (Gleichbehandlung Grundsatz (GG))

  151. Nahles ist so bizarr, daß normaldenkende Menschen denken die Konkurrenz würde die bezahlen.
    Aber erschreckenderweise finden typische Sozialdemokraten derartiges Material ja gut.
    Das ist genau wie bei den „Grünen“, abgesehen vom Palmer nur Kabinett des Schüttelns.
    Oder „Linke“: Welcher Mensch mit Hirn würde Jelpke wählen?
    Aber bei „Grünen“ und SED ist man das ja gewohnt, bei Sozen als alter Volkspartei kommt das weit befremdlicher rüber. Und da hat Nahles dann noch den Kevin (keine Satire, der heißt wirklich so) als Verstärkung, der ist noch dümmer als sie.
    Hoffentlich fliegt die SPD bald mal aus einem Landtag, vielleicht kommen die brauchbaren Reste ja doch noch zur Besinnung, Hoffnung stirbt ja zuletzt und wenn ich so mit Altgenossen palaver sind die allesamt gegen die Invasion und sehen darin auch das Hauptproblem.

  152. Hoelderlin 19. August 2018 at 17:59

    „Deswegen geben auch jedes Jahr tausende Landwirte auf. Sind so verwöhnt und stinkreich, daß der Hof nur noch eine Belästigung darstellt. /Sarkasmus aus“

    Ganz sicher sind die Bauern fleißige Leute, aber die Gründe des Höfesterbens sind primär nicht finanzieller Natur…..
    —-
    Das kann man überhaupt nicht vergleichen.
    Die zugegeben hohen Agrarsubventionen fliessen im Gegensatz zu den Renten und Pensionen (die haben gar nichts eingezahlt!) nicht in den Konsum sondern in Re-Investitionen, welche aufgrund des technischen Fortschritts unabdingbar notwendig sind um konkurrenzfähig zu bleiben mit deutschen Produkten auf dem Weltmarkt und wir nicht ausschließlich von Importen abhängig sind was fatal wäre und uns z.B. aktuell beim Viehfutter droht. Bitte mal das „Dieter- Nuhr-Prinzip“ beachten, als er noch gut war.
    Deshalb sollte eine konservative Regierung Subventionen dorthin umleiten. Scharfe, schärfste Einsparungen nach dem Prinzip „Rasenmäher“ würde ich vornehmen bei den Töpfen für Integration/Inklusion und der Asyl- und Abschiebeverhinderungsindustrie und ähnlichen Quatsch. Man würde über Nacht Milliarden-€ auftreiben und hätte den Bürgerkrieg…

  153. Rudi1 19. August 2018 at 17:21

    „Zum Wunsch von Frau A.Nahles, dem türkischen Diktator zu helfen, kann man nur sagen: Dümmer geht immer!“

    Abwarten. Noch hat sich Kevin nicht geäußert und bei B90 geht bestimmt auch noch was.
    Vielleicht der Roth stecken, daß ihr Lieblingsbörekrezeptgeber wegen schwacher Lira leidet, dann schreit die bestimmt nach Milliarden für Ankara.
    Oder fordert die Türkei zu entlasten, indem wir da die Flüchtlinge abnehmen.

    Man darf in der Politik nie „dümmer geht nümmer“ kalauern, Sozen und B90 toppten bislang alles.

  154. Will Nahles jetzt U25-Hartzer (sanktionsfrei) gegen Ü25-Hartzer (sanktionsgefährdet) sowie Deutsche gegen Ausländer ausspielen?

    Das wird gehörig nach hinten losgehen zum Nachteil aller Ü25-Deutschen, welche wohl die Mehrheit sind.
    Was meinen Sie was allgemein los ist wenn 18-20 jährige Ausländer sanktionsfrei drogen verkaufen, sich rumprügeln oder frech lachend durch die Straßen ziehen dürfen ohne was befürchten zu müssen und im Gegensatz der jahrelang eingezahlt habende Ü25 sanktioniert wird, vielleicht die Wohnung verliert oder ähnliches.
    Das ist das Einfallstor für Bürgerkrieg! Frau Nahles, Sie sind ein dummes Proll-Weib, wahrscheinlich nur Quoten-Weib ohne irgendeine bindung zur Bevölkerung. Vonb Ihrer Sorte gibts Politiker wie Sand am Meer.

  155. Hauptsache Frau Nahles (Merkel & Co können es ebenso gut) schmeißt das deutsche Steuergeld, der noch steuerzahlenden und hier länger Lebenden zum Fenster heraus. Wenn Türken Geld wollen sollen die für Ihren „Führer“ ihre 3er-BMW oder dicke S-Klassen verkaufen. Eine Frechheit solche Vorschläge wie von Nahles ernsthaft zu erwägen.

  156. @ossi46 19. August 2018 at 17:53

    Wahre Worte. Kenne das Land noch als Kind. Wenn die EU je zu etwas getaugt hat – damals noch EWG -, dann zur Befreiung des Dritten Standes, der uns alle ernährt. Guter Beitrag auf den Beitrag. Daumen hoch.

  157. GOLEO 19. August 2018 at 18:31

    Will Nahles jetzt U25-Hartzer (sanktionsfrei) gegen Ü25-Hartzer (sanktionsgefährdet) sowie Deutsche gegen Ausländer ausspielen?

    Das wird gehörig nach hinten losgehen zum Nachteil aller Ü25-Deutschen, welche wohl die Mehrheit sind.
    Was meinen Sie was allgemein los ist wenn 18-20 jährige Ausländer sanktionsfrei drogen verkaufen, sich rumprügeln oder frech lachend durch die Straßen ziehen dürfen ohne was befürchten zu müssen und im Gegensatz der jahrelang eingezahlt habende Ü25 sanktioniert wird, vielleicht die Wohnung verliert oder ähnliches.
    —————-
    Gar nichts ist los. Was soll denn los sein? Das ist doch jetzt schon der Fall. Sonst würde man alle vollziehbar abschiebepflichtigen H4-Asylanten oder Drogendealer einfach zum Arbeitsamt bestellen und die Polizei sammelt sie dort nur ein und begleitet sie zum Airport oder in den Knast. Das passiert aber nicht! Das ist politisch nicht gewünscht. Die von 87% aller Wähler gewählten und unterstützen „gesellschaftlich relevanten Kräfte“ würden aufbrüllen.
    Beide ex Großparteien bewegen sich aktuell weiter auf links zu (Daniel Günther und Nahles). Jeder auf seine Art und Weise um eine neue Mehrheitskoalition gegen die AfD zu schmieden.

  158. Find ich insgesamt aber gut und ehrlich von der SPD, die Inklusion auch in höchsten Parteiämtern vorzuleben.

  159. Eine wahre Freude, wie sich die SPD zerlegt.
    Dümmer als ein Meter unbeleuchteter Feldweg. Hätte diese Politsekte, die sich ‚SPD‘ nennt, wunderbar symbolisiert durch die Front“frau“ A. Nahles, die pöbelnde Bratpfanne, sowie diesen R. Stegner, den unwiderstehlichen Sympathikus, einen Sack Gartenmüll herumstehzen, würde den in Anzug oder Kleidchen hüllen, sie brächten es fertig, ihn in einen Minister- oder Parteichef-Posten zu pushen. Irgendwie auch eine … nun ja, „Leistung“.
    Immer nach dem Motto: Einsteligkeit IST machbar!
    Apropos: wat macht’n eijentlich Maddin… ?

  160. Babieca 19. August 2018 at 13:35
    Die Wehr 19. August 2018 at 13:08

    Ist dieses peinliche Mannsweib als Kind mal in eine Axt gelaufen, oder warum trägt sie auf der Stirn das Signum des linksverdehten Trottels für alle öffentlich zur Schau, dass sie nicht mehr alle Tassen im Schrank hat?

    Die ist, Rampensau, die sie nun mal ist, mit gerade 18 Jahren im Urlaub in Schweden mit einem geliehenen Auto gegen einen Baum geheizt. Daher die Narbe. Außerdem, weitere Unfallfolge, noch kaputte Hüfte. Daher hat Nahles auch einen Schwerbehindertenausweis (kein Witz).
    ———————–
    Ah…, das wusste ich gar nicht. Deswegen führt sie sich auch auf wie eine Verrückte, den Kopf damals wohl gegen Lenkrad geschlagen, Gehirn rausgefallen, oder schlimmeres.

  161. Keine Meinung ist illegal 19. August 2018 at 19:13

    „wat macht’n eijentlich Maddin… ?“ Der plant sein Comeback, er wird Merkel meucheln und EU-Kommissar werden, 100% Zustimmung von B90/DieLinke.

  162. „Die Bauern in Europa und Deutschland gehören zu den verwöhntesten Gesellschaftsgruppen, da kann ich Frau Klöckner verstehen, dass sie erst einmal abwartet.“
    @ Hoelderlin
    Ganz sicher nicht. Die Geldbeträge mögen auf den 1. Blick groß aussehen, wenn man aber sieht, was davon finanziert wird, relativiert sich das. Der reiche subentionierte Bauer ist ein Ammenmärchen.

  163. „Irren ist menschlich, immer Irren ist sozialdemokratisch“ Franz-Josef Strauß, 1915 – 1988

    Die Tante aus der Eifel hat nicht alle Nadeln an der Tanne. Typische Parteibuch – Karriere.

  164. A. Nales will die SPD „retten“.

    Gas-Gerd hat seinerzeit seine Kanzlerschaft die SPD mit den Stimmen der mit der Doppelstaatlichkeit beschenkten Türken gerettet und A. Nales küsst Erdolf die Hämorrhoiden für die Stimmen der Türken mit Doppelpass.

    Und damit sind die zwei keine Einzelfälle in der SPD, Mr. 102% Schulz hat ja während des Wahlkrampfes seinen Grund für die Willkommensweltmeisterschaft ausgeplaudert:

    „Das, was die Flüchtlinge bringen, ist wertvoller als Gold. Sie bringen den Glauben an EUropa mit sich!“

    Übersetzt: „Die wählen jeden, der ihnen den weiteren Aufenthalt, die Alimentierung und die Minorisierung und Entmachtung der Einheimischen zusichert!“

  165. Was interessiert sie ihr Geschwätz von gestern?

    Statement von Andrea Nahles
    Der deutsch-türkische Journalist Deniz Yücel wird aus der Haft in der Türkei entlassen. „Ein Freudentag“, sagt SPD-Fraktionschefin Andrea Nahles.

    „Ich freue mich sehr über die guten Nachrichten zu Deniz Yücel, viel zu lange mussten wir darauf warten! Das ist ein Freudentag für uns alle, vor allem für seine Familie und seine Freundinnen und Freunde. Doch wir werden nicht vergessen und uns weiter dafür einsetzen, dass auch alle anderen zu Unrecht inhaftierten Deutschen in der Türkei so schnell wie möglich wieder in Freiheit sein werden.“

    https://www.spdfraktion.de/presse/statements/deniz-yuecel-kommt-frei

    Na, sind denn nun alle, die A. Nales als inhaftierte Deutsche bezeichnet, schon frei oder warum bekommt Erdolf sein Leckerli?

  166. Ganz große Klasse, Andrea!
    Damit schaffst Du es garantiert, dass die SPD bald an der 5%-Hürde scheitert.
    Die heutige Arbeiterpartei ist sowieso die AfD!!!

  167. Nibelungentreue ist nach den deutschen Erfahrungen zum Ausbruch des 1. WK keine besonders tolle Idee mehr.

  168. Saddler 19. August 2018 at 13:33
    Karen Taylor, schwarze Referentin bei der SPD für Menschenrechte (damit meint sie sicher die Rechte alle nicht-weissen) im Bundestag meint, man müsse den Begriff Heimat erstmal besprechen und (neu) definieren.
    Mit anderen Worten, sie will den Deutschen die Heimat absprechen, oder zumindest schlechtreden.
    Die Berufsbetroffe im TAZ-Interview, wo sonst:

    http://www.taz.de/!5525323/
    ————
    Wenn der Islam hier erstmal die Macht übernommen hat, dann wird sie nicht mehr so einen Blödsinn sabbeln.

  169. ThomasEausF 19. August 2018 at 21:42

    Nibelungentreue ist nach den deutschen Erfahrungen zum Ausbruch des 1. WK keine besonders tolle Idee mehr.
    —————
    was für ein Stuß!

    Lerne Geschichte, aber nicht von Knopp oder einem Angloaustralier, dann wüßtest du, dass England mit unserem „Erzfeind“ Frankreich und Belgien schon 1905 in einem Geheimtreffen mit Lord Roberts, Premierminister Balfour, Admiral Fisher und dem Chef des Marinegeheimdienstes die militärische Planung mit Frankreich und Belgien für den WK I betrieben. Fisher forcierte von da ab die Modernisierung der Flotte.
    Wer hinter der Schwarzen Hand des Mörders Princip steckt, der die Morde an den österreichisch-ungarischen Thronfolger Franz Ferdinand und dessen Ehefrau Sophie verübte, sollte endlich aufgeklärt werden, um die wahren Kriegstreibe zu entlarven.

  170. johann, 19.08. 12:29

    Nahles, Bärbock, Habeck u. Co. wollen das Weltklima „retten“, die „Fluchtursachen“ auf der ganzen Welt beenden, den Euro „retten“, die Türkei „retten“, alle Welt aufnehmen usw…

    Die auch? Das versucht doch unsere GröKaZ aus der Uckermarks schon seit 5 Jahren völlig erfolglos!

  171. Die Wehr 19. August 2018 at 19:16
    ———————–
    Ah…, das wusste ich gar nicht. Deswegen führt sie sich auch auf wie eine Verrückte, den Kopf damals wohl gegen Lenkrad geschlagen, Gehirn rausgefallen, oder schlimmeres.
    ————–

    Wahrscheinlich doch „Schlimmeres“! Damals, also noch vor der Klimaerwärmung, solle es in Schweden nämlich schon sehr kalt gewesen sein!
    Und wenn einer Touristinnin dann auch noch das Hirn rausfällt …….. ! Ja, die Versicherungen waren damals noch nicht so weit wie heute….?

  172. Bei den vielen 180°-Wendungen der SPD kann man schnell den Überblick verlieren. Der Wähler sieht das genauso.

  173. Nahles stellt aus meiner Sicht eine ernste Gefahr für den demokratischen Frieden der Bundresrepublick Deutschland dar und gehört vom Verfassungsschutz massiv überwacht. Eine „Führungsfrau“ aus einer Sozialdemokratischen Partei, die einen Diktator der unschuldige Menschen massenhaft verhaften lässt etc. und gegen Menschrechte verstößt, mit Milliarden Steuergelder „füttern“ will, bei der können nur sämtliche Sicherungen „durchgeknallt“ sein. Die Bürger dürfen dies nicht wiederstandslos hinnehmen.
    Mein nächstes Kreuz wird nach 30 Jahren SPD jetzt bei der AFD landen!
    P.S. Wie viele „illegale Einwanderer“ oder „Asylunterkünfte befinden sich derzeit in Nahles Nähe? Keine? Muss geändert werden, damit diese „Tusse“ langsam mal wieder Bodenhaftung bekommt.

  174. Da kommt doch schon die Begründung.
    Ex-Minister Gabriel hat Angst vor der türkischen Atombombe und deshalb sollten wir den Erdowahn besser mal bei Laune halten, damit er nicht plötzlich Bock auf Pilze bekommt und die in Deutschland anpflanzen will.
    Jetzt zittert der Michel vor der türkischen Atombombe und macht bestimmt seine Rente für Erdowahn locker.
    So macht man mit Angst Politik, das hat man sich bestimmt beim angeblich grössten Feind Deutschlands abgeschaut… so nennen die doch im Allgemeinen die AfD und werfen ihr diesen Politikstil vor.

    https://www.focus.de/politik/deutschland/tuerkei-krise-gabriel-warnt-berlin-und-die-eu-isolierte-tuerkei-koennte-nach-der-atombombe-greifen_id_9441425.html

    Gute Nacht Deutschland

Comments are closed.