Diese Woche war so heiß, dass bei einigen unserer lieben Migranten die Sicherungen durchbrannten: Nach dem Feministinnen-Mimimi von MeToo kommt jetzt das Ausländermimimi von MeTwo. Selbst COMPACT-Chefredakteur Jürgen Elsässer hat sich genervt verabschiedet und deshalb halten Lisa Lehmann und Katrin Nolte die Stellung am Strand.

image_pdfimage_print

 

41 KOMMENTARE

  1. Empfehlungen an alle Afrikaner und Araber, kurz Muslime: Hochzeiten wie Aufenthalt in Deutschland ausüben! Der sicherste Platz der Welt für alle Schwer-Kriminellen incl. ca. 150.000,- netto Haushaltsgeld in 10 Jahren. Als Deutscher sollte man sich aber jeden Schritt genau überlegen, vor allen Dingen wenn sie 10,- dem Finanzamt schulden oder den Stafzettel nicht bezahlt haben.
    ________________________________________________
    aus BILD-online
    VON FAMILIE BESTÄTIGT
    Bin Ladens Sohn heiratet
    Tochter von 9/11-Attentäter
    Hamza bin Laden soll nach Erkenntnissen westlicher Geheimdienste der Stellvertreter des aktuellen al-Qaida-Chefs Ayman al-Zawahiri sein
    Hamza bin Laden soll nach Erkenntnissen westlicher Geheimdienste der Stellvertreter des aktuellen al-Qaida-Chefs Ayman al-Zawahiri sein

    veröffentlicht am
    06.08.2018 – 08:33 Uhr
    Niemand weiß genau, wo sich Hamza bin Laden (29) aufhält. Doch trotzdem scheint es spektakuläre Neuigkeiten um den Sohn von Osama bin Laden (2011 getötet) zu geben. In einem Interview mit dem britischen „Guardian“ haben Halbbrüder des al-Qaida-Gründers verraten: Hamza bin Laden soll eine Ehe mit der Tochter des 9/11-Attentäters Mohammed Atta eingegangen sein!

    Wörtlich sagte Ahmad al-Attas: „Wir haben gehört, dass er die Tochter von Mohammed Atta geheiratet hat. Wir sind nicht sicher, wo er ist. Aber er könnte in Afghanistan sein.“

  2. Ich bin verunsichert!
    .
    Bin ich ein Rassist wenn ich nur weiße Eier kaufe oder bin ich ein Rassist wenn ich nur braune Eier zum kochen kaufe oder bin ich ein Nazi wenn ich doch nur braune Eier kaufe.. oder gehöre ich zum Ku-Klux-Klan wenn ich nur weiße Eier kaufe….
    .
    Bitte helft mir.. Ich bin verwirrt!

  3. Die Tunesier stellen das rotgrüne Merkel-Regime bloß, dass es eine wahre Freude ist:

    Tunesischer Richter hat „keine Bedenken“: Sami A. könnte nach Deutschland ausreisen

    https://www.focus.de/politik/deutschland/bin-ladens-ex-leibwaechter-tunesischer-richter-hat-keine-bedenken-sami-a-koennte-nach-deutschland-ausreisen_id_9366748.html

    Danke Tunesien! Danke! Die Einreise des Leibwächters von Osama Bin Landen wird der AfD wieder fünf Prozent mehr Zustimmung bringen!

    🙂 🙂 🙂 🙂 🙂 🙂 🙂 🙂 🙂

  4. Rassismus ist in diesem Jahrtausend ein Problem, dass ausschließlich unter Schwarzen und Moslems anzutreffen ist.

    Rassismus, und das darf nicht vergessen werden, ist ein von der Natur nicht nur den Menschen in die Gene gewebtes Verhalten, dass den Schutz und das Überleben der Art sichert. Antirassismus führt zum Untergang der eigenen Rasse! Antirassismus ist eine Geisteskrankheit, unter der Menschen haben, die Lust an der eigen Zerstörung haben.

  5. #MeToo ist das neue „Ich war jung und brauchte das Geld“.

  6. Wer WIRKLICH betroffen ist von Diskriminierung, der/die/X bekommt keine Bühne um darauf aufmerksam zu machen.

    #MeTwo ist vor den A. Ist nur für die positiv Diskriminierten, i.e. durch affirmative action auf Kosten anderer bevorteilten unsolidarischen Maden im Speck.

  7. Diese ganze Welle, die gerade durch die Migrationshintergründler gemacht wird, ist so billig und primitiv, wie die Herkunft der meisten dieser Menschen.

    Beschweren, rumnörgeln, aufwiegeln, sich unverschämt verhalten etc. das können diese Menschen alle sehr gut.

    Wenn wir denn doch so Rassistisch sind, warum wird den jeder von diesen genauso behandelt als wäre es einer von uns.

    Hier ein paar Beispiele:
    Schule => Umsonst;
    Berufsausbildung => Umsonst;
    Studium => Umsonst;
    Hartz IV und Sozialhilfe => Kein Unterschied;
    Krankenversicherung => Kein Unterschied, eher haben diese es sogar besser, da Ihre ganze zu Hause gebliebene Mischpoke zum Teil mitversichert ist;
    Kindergeld => Kein Unterschied, eher sogar besser, da diese Mischpoke das Geld in Ihre „Shitholecountries“ überweisen kann, um dort den Dicken auf unsere Kosten zu machen.

    Was diese ganzen Migrationshintergründler nicht haben und nicht kennen, ist:

    D A N K B A R K E I T !!!!

    Wenn sie alle in ihren Shitholecountries geblieben wären, so könnte die Mehrheit nicht mal lesen noch schreiben. Sie wären Tagelöhner geblieben, sie wie Ihre Vorfahren es waren.

    Und dann hier so eine Attitude an de Tag legen, einfach widerwärtig.

    Ich hatte letzten selbst mit so einer selbstgerechten Migrationshintergründlerin gesprochen, die allen ernstes meinte, wir Deutsche sollten dankbar sein, dass sie hier Kinder zur Welt bringt.
    So dumm und borniert kann nur diese Mischpoke sein, denn sie sieht nicht, was aus ihrem Kind in ihrem Shitholecountry geworden wäre.

    Seit 2015 ist es genug …

    etc….

  8. Ich fühle mich diskriminiert, dass ich keine Wohnung in Side (kostenlose Miete+Verpflegung natürlich) sowie ein extra großes Taschengeld für meine Eltern in Schland bekomme, damit sie sich ein nobles Haus bauen können mit gratis Dok versteht sich!* mimimimimimi!*

  9. .
    Das affige,
    so durchsichtige
    Diskrümünierungsgefasel
    jener, die sukzessive Deutschland
    in Beschlag nehmen, sollte endlich mal
    mit den blutigen und tödlichen
    Kollateralschäden, welche
    die Deutschen erleiden,
    gegengerechnet
    werden. Dann
    sieht’s aber
    anders
    aus.
    .

  10. Der Michel michelt für fremde Volker und blöde Ziegen mit Opabrille, die aber lieber einen N…riemen sich wünschen – So ein IDIOT!

  11. OT

    GERADE SETZTE ICH AUF MEINER FB-SEITE ETWAS
    ÜBER „KATZEN-SPRACHE VERSTEHEN EIN“ & SUCHTE
    einen Smiley dazu. FB* bot mir „Gefühl/Aktivität“ an. Ich
    klickte an u. mir boten sich „Gemeinnützige Orgs“, u.a.:
    „JESUS SAVE US, Kein Mensch ist illegal, Sea watch, Laut
    gegen Nazis, Ärzte ohne Grenzen, WWF“ usw. dazu jeweils
    deren Logo u. eine offene Hand über welcher dicht ein rosa
    Herz schwebt. Ich wählte also „Jesus Save Us“ mit dem
    Herz-Jesu u. o.g. Handsymbol erschien automatisch daneben.
    Kommt man auf diese fromme FB-Seite, Frankreich: eine Kirche
    wird abgerissen. Traurig… Übrigens konnte ich bei den ca.
    Eindutzend angebotenen Orgs sonst nur Antinazi- u. die üblichen
    Tier- u. Umweltschutzvereine entdecken. Deshalb wählte ich
    „Jesus Save Us“:
    https://encrypted-tbn0.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcSzXH_wRGQD5j8JrWwnw_vNPIvKSETeCRz9kNCL_sO9nSexPlFc

    NUN, DAS LINKS- & ISLAMISCH VERSIFFTE FB
    NUTZT UNS AUS & ICH BENUTZE FB
    FÜR M E I N E ZWECKE.

    ++++++++++++++++++++

    *B = Facebook

  12. @ eo 6. August 2018 at 11:17
    Heute gefällt mir die „Keilschrift“ aber nicht so. Hier meine Variante, die m.E. Form und Semantik stärker koppelt:
    .
    Das
    affige, so
    durchsichtige
    Diskrümünierungsgefasel
    jener, die sukzessive Deutschland
    in Beschlag nehmen, sollte endlich
    mal mit den blutigen und tödlichen
    Kollateralschäden, welche
    die Deutschen erleiden,
    gegengerechnet
    werden. Dann
    sieht’s aber
    anders
    aus.
    .

  13. netter Beitrag, hübsche Mädels. Da hat aber was gefehlt; Und zwar die Benachteiligung Biodeutscher, sowohl als Schüler oder als Erwachsener, nicht nur vor Gericht.

  14. Sanftes Lamm:
    „Es kann davon ausgegangen werden, dass die hier alles kurz und klein hauen, sobald es mit ihrem Berufswunsch nicht klappt.“
    —> Die lassen sich nicht vera…n wie der gemeine, dumme Lemming und dann noch als Rassist beschimpfen lassen.

  15. Es gibt sie doch noch, die megaschönen Momente und Lichtblicke (Lisa Lehmann und Katrin Nolte) für die Deutschen!
    Trotzdem ist dem Michel nicht mehr zu helfen.
    Aktuell ist ein grüner Drecksack laut Umfrage am beliebtesten.

  16. Eins muss man den grünen „Pestlingen“ lassen, täuschen und verarschen können sie wie keine Anderen.
    Da holen sie eine von ihnen im Kindergarten und Schule herangezüchtete ansehnliche Tussi vor die Kamera und lassen sie einstudierte und indoktrinierte immer gleiche, auf die Tränendrüse drückende hohle Phrasen dreschen.
    Und dem Michel gefällt’s.

  17. von linksgrünen Politikern gehasster Bio-Deutscher 6. August 2018 at 11:40
    Es gibt sie doch noch, die megaschönen Momente und Lichtblicke (Lisa Lehmann und Katrin Nolte) für die Deutschen!
    Trotzdem ist dem Michel nicht mehr zu helfen.
    Aktuell ist ein grüner Drecksack laut Umfrage am beliebtesten.

    Sämtliche dieser Umfragen und Studien sind frei erfunden.

    Was damals im aufgebauschten Skandal um die ADAC-Tests ein wenig unterging ist, dass in diesem Zusammenhang ans Tageslicht kam, dass alle Umfragen, die man in den Dritten Regionalsendern der ÖRR präsentierte, frei erfunden waren.

  18. DA GEHT EINEM DOCH DER HUT HOCH!
    Plauen/Zwickau: Syrer begeht 400 Straftaten in zwei Jahren in Deutschland

    Drogen, Schlägereien, Diebstahl und Raubüberfälle. Plauen hat ein Kriminalitätsproblem mitten in der City. Besonders der Bereich um den Postplatz – „Tunnel“ genannt – wird von einer gefürchteten Gang terrorisiert.

    Hatem H. (21), der sich jetzt vor dem Zwickauer Landgericht verantworten muss, ist Mitglied dieser „Tunnelgang“. Diesmal wirft ihm die Staatsanwaltschaft nur 13 Straftaten vor. Peanuts, wenn man bedenkt, dass Polizei und Staatsanwaltschaft in 400 Fällen gegen den anerkannten Flüchtling ermitteln!

    https://www.bild.de/regional/chemnitz/gewalt/400-straftaten-in-zwei-jahren-in-deutschland-55808756.bild.html

  19. Freya- 6. August 2018 at 11:50
    DA GEHT EINEM DOCH DER HUT HOCH!

    Dunkelziffer?
    jeden Tag eine Straftat oder mehr, von Hatem H. (21)
    die haben hier echt Narrenfreiheiten.

  20. ghazawat 6. August 2018 at 10:31

    Als alter weißer Mann erlebe ich Alltagsrassismus täglich!

    ++++++++++++++++++
    Wenn Du auch noch heterosexuell bist, hast Du echt geloost. Laß es Dir nicht anmerken!

  21. Das_Sanfte_Lamm 6. August 2018 at 11:45

    Na, na, ich weiß nicht, die vergangenen Wahlen sprechen für sich!

  22. von linksgrünen Politikern gehasster Bio-Deutscher 6. August 2018 at 12:06
    Das_Sanfte_Lamm 6. August 2018 at 11:45

    Na, na, ich weiß nicht, die vergangenen Wahlen sprechen für sich!

    Es geht nicht um Wahlen, sondern um die Umfragen, wie Beliebtheitswerte von Politikern u.ä. oder Studien parteinaher Stiftungen.

  23. Das_Sanfte_Lamm 6. August 2018 at 12:11

    von linksgrünen Politikern gehasster Bio-Deutscher 6. August 2018 at 12:06
    Das_Sanfte_Lamm 6. August 2018 at 11:45
    Na, na, ich weiß nicht, die vergangenen Wahlen sprechen für sich!
    Es geht nicht um Wahlen, sondern um die Umfragen, wie Beliebtheitswerte von Politikern u.ä. oder Studien parteinaher Stiftungen.

    Und den Umfragen kann Mann glauben – besser ist man glaubt denen nicht. 🙂

  24. Mic Gold 6. August 2018 at 11:58
    Läuft alles nach bewährtem Masterplan der Islamisierung. 4-Punkte-Plan: …

    Danke für diesen Link.

    Sehr gut und analytisch, dezidiert und sauber zusammengefasst.

    Wir stehen genau im Punkt 2 zum Übergang zu Punkt 3.

    Das alles wird eine ganz heisse Kiste, jedenfalls für die von uns Deutschen, die Charakter und Anstand haben.

    Alle anderen werden konvertieren, und bei der Verfolgung gegen uns sich noch stärker profilieren als diese ganze Shitholecountry-Mischpoke.

    Aber die Mehrheit ist noch blind … hoffentlich wechselt sie in unser Lager.

  25. „MeToo“ scheint offenbar die einzige Möglichkeit zu sein, „Freundinnen“ zu gewinnen. Gut für Frauen, beim Zwieträchteln herrscht wenigstens Einigkeit!
    „MeTwo“ , die Kampagne der Schwerunterdrückten, deren Problem darin besteht, daß hier immer noch zuviele Weiße herumlaufen, war eine Frage der Zeit. Die sind psychisch genauso aufgestellt wie Frauen.

  26. In einer Reportage über syrische Flüchtlinge im Libanon konnte man wieder sehen, was für ein Abschaum das ist.
    Was mir sofort auffiel, waren die Unmengen an Babies und Kleinkindern. Anstatt Geld, sollte man denen erst mal Kondome geben. Keine Perspektive, aber sich kopflos vermehren wie die Karnickel.

    Auch im Libanon großes Gejammer. Eine Verhüllte beklagte, daß sie in Syrien Häuser (nicht ein Haus, sondern Plural !),gehabt hätten. Ihr 14-jähriger Sohn sei Analphabet, weil er im Libanon nicht die Möglichkeit für einen Schulbesuch hätte. Er habe nur drei Jahre Schule in Syrien besuchen können. Nach drei Jahren Schule ist der immer noch Analphabet?
    Die lügen, was das Zeug hält. Was für ein Abschaum. Nach Syrien können sie, so lange Assad am Ruder ist, nicht zurück. Ach ja? Welcher islamistischen Terrorgruppe deren Sippe wohl angehört? Man kann abwarten, bis auch diese hirnlosen Schmarotzer bei uns anlanden.

    Proletarier aller Länder kommt ins gelobte Merkel-Land. Dort winkt lebenslange, leistungslose Luxus-
    versorgung

  27. Der Begriff „Rassismus“ steht einfach für irgendwas Negatives, völlig egal was, Hauptsache Keule.
    Eine ähnliche Mutation erfährt der Begriff „Leugner“. Man kann nichts leugnen, ohne als Bestie zu gelten.

    Man stelle sich vor, die AfD würde keine Deutsch-Russen oder Afrikaner als Mitglieder aufnehmen. Was dann los wäre !

  28. @ Freies Land ®(Zentralrat für Weiße :))

    #MeToo ist das neue „Ich war jung und brauchte das Geld“.

    Es sei denn, die Belästigung ging von einem Moslem aus.

  29. Hübsch ist sie ja, die Katrin Nolte. Aber ziemlich unbedacht in ihren
    Äußerungen. Sie bedient den Schuldkult, indem sie Gutmenschen das
    Material liefert, nach dem sie lechzen: Ihre Uni hat sie also
    schlechter benotet, weil sie keine reinrassige Deutsche ist.

    Genauso kommt das bei denen an, die es gerne hören !

    Das hat sie sicher nicht absichtlich getan. Aber gut war das nicht.

    Ich bin „bio“-Deutscher. Als ich zur Schule ging, hatten wir genau einen
    Türken und einen Araber in der Klasse. Die hatten deutsche Freunde und hatten
    keinerlei Probleme. Auch nicht mit der Lehrerschaft.

    Wie das umgekehrt aussieht, wenn deutsche und andere Zivilisierte bei
    Moslems in der Minderheit sind, sieht man heute.

    Bitte Leute, seid doch genauer mit euren Äußerungen. Ihr müsst nicht immer
    vor lauter vorauseilendem Deeskalieren und Entgegenkommen das Kind mit dem Bade
    ausschütten !

  30. Schön anzusehen aber ich halte das keine 30 Sekunden aus mit den zwei Mädels…..

    Nix für mich….

  31. @Weisser Esel 16:03
    auf den Punkt gebracht.
    —————————————————————
    Ansonsten, was das Video betrifft, so nett die beiden auch anzuschauen sind, ich kann mir das Gelaber keine 3 >Minuten anhören. Etwas mehr Substanz wäre wünschenswert

  32. Ich befürchte, dass es nicht der Sache dient, permanent das „Gegengewicht“ zu den MSM zu bilden! Mit, oder ohne sehr attraktive Damen. Es geht vielmehr darum, die Menschen aufzuklären. Das Compact-Magazin sollte nicht zu einem Pirelli – Katalog verkommen, der „Deutsch-Tuning“ betreiben will…
    Also, nicht übers Ziel hinausschießen, welches da heißen muss: Neutrale Information, um eigene Meinungen zu ermöglichen!

  33. Peinlicher gehts ja wohl nimmer. Zwei von Elsässer, der an sich schon peinlich genug ist, gecastete Teleprompter-Ableserinnen führen ein „politisches Gespräch“. Gegen die beiden verdienen manche Assi-Laiendarsteller der div. deutschen Trash-Sender RTL/RTL2 usw., in den seltsamen Reality-Formaten einen Schauspielpreis. Das kann man sich wirklich nicht bis zum Ende antun. Dass PI so einen Müll promotet grenzt an Eigensabotage. Glaube nämlich kaum, dass diese linke Ekelvisage Jürgen Elsässer bezahlt dafür. Liebe PI-Redaktion quäle uns bitte nicht mit Trash-TV!

Comments are closed.