Angela Merkel bei ihrem Treffen mit dem neuem spanischen Ministerpräsidenten Pedro Sánchez.
Print Friendly, PDF & Email

Von KEWIL | Kaum aus ihrem geheimnisvollen Urlaub zurück, machte unsere vitale Kanzlerin Merkel einen Sprung nach Andalusien und schloss mit Spaniens neuem Ministerpräsidenten Pedro Sánchez in Rekordzeit einen sensationellen Vertrag über die „Rückholung von Asylanten“, der sogar Seehofers Masterplan überstrahlt. Der Text ist kurz und bündig:

Tratado Pedro y Angela
Ich, Pedro Sánchez, nehme von meiner neuen Freundin Angela alle Asylanten zurück, die in Spanien Asyl beantragt haben und hinterher von Österreich aus nach Bayern gereist sind und dort überraschenderweise erwischt wurden.

Es dürfte sich um massenweise Fälle handeln, wo wir jetzt entlastet werden, denn der nächste Weg nach Deutschland führt von Spanien schon seit Hannibal direkt über die Alpen ins Nachbarland Österreich und von dort nach Passau. Genial auch, was noch im Vertrag steht:

Anhang I
Im Gegenzug eröffnet Germoney 10 Konsulate in Madrid, Barcelona, Algeciras, Tarifa und Malaga (Aeropuerto), wo die Gestrandeten wahlweise auch gleich deutsches Asyl beantragen können.

Anhang II
Alemania zahlt pro geschenktem Flüchtling an Spanien 1.000.000 Euro als kleine Ausgleichsgebühr.

Wir freuen uns auf die kommenden bilateralen Asylverträge mit Italien, Frankreich und Österreich. Auch zur Rettung der türkischen Lira hat Angela sich schon geniale schwipp-schwapp Verträge mit Euro und Geflüchteten ausgedacht. (Diese Seite hat sich auch Gedanken gemacht!)

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

193 KOMMENTARE

  1. Eine Volksverarsche in reinster Form.
    Zur Zeit werden Verträge abgeschlossen,die überflüssig
    und nutzlos sind,dem Volk aber als Antimigrations Tätigkeit vorgegaukelt wird.
    Frei nach dem Mott,die sind so dumm, die lesen nur die Überschrift…
    Jedenfalls trifft dies für die Leser dieses Blogs und für AfD Wähler nicht zu!
    Wir lassen uns einfach nicht für Doof verkaufen…
    Genauso verhält es sich mit der Obergrenze im K.-Vertrag,
    wenn ich genau weiss,daß gar nicht mehr kommen,setze ich genau die
    Obergrenze fest,tue so als ob die Forderer dafür sich durchsetzen konnten
    und verarsche das Deutsche Volk schon wieder.
    Aber was sollen sie auch anderes versuchen,sie sind enttarnt und gescheitert.
    Wie es der Spruch ja so schön sagt…
    „Wir können sie nicht dazu zwingen die Wahrheit zu sagen,
    wir können sie nur dazu zwingen,immer dreister zu lügen!“
    Ne, ihr Merkel,Seehofer Söder und die anderen des Asyl-und Parteienkartells,
    „Ihr habt fertig,wie Flasche leer“…

  2. Anhang II
    Alemania zahlt pro geschenktem Flüchtling an Spanien 1.000.000 Euro als kleine Ausgleichsgebühr.
    ——————————–

    1 Million Euro pro Flüchtling … Ist das jetzt Satire oder Ernst? Oder ein Versehen? 1 Million VON Spanien an Deutschland, damit die sie Goldstücke loswerden.

    1 Million? Sicher 10.000 aber nicht mehr. Tippfehler?

  3. Wer von den geistigen Knalltüten Suarez und Merkel etwas anderes erwartete, muss geistig umnachtet sein! Zweck all dieser “ Gespräche“ ist es, die Verdünnung und Verschaukelung des deutschen Volkes mittels der Systemmedien voran zu treiben! Lügenpropaganda hat Angela ja aus ihrer Tätigkeit in der DDR 1.0 in die jetzige DDR 2.0 nahtlos übernommen!

  4. Wer von den geistigen Knalltüten Suarez und Merkel etwas anderes erwartete, muss geistig umnachtet sein! Zweck all dieser “ Gespräche“ ist es, die Verdünnung und Verschaukelung des deutschen Volkes mittels der Systemmedien voran zu treiben! Lügenpropaganda hat Angela ja aus ihrer Tätigkeit in der DDR 1.0 in die jetzige DDR 2.0 nahtlos übernommen!

  5. Die dreckige Kommunistensau aus der Uckermark weiß ganz genau, wenn Deutschland die Afrikaner nicht direkt in Spanien abnimmt, dass dann auch in Spanien EU-Kritische Parteien an die Macht kommen.

    Merkel verschleudert deutschen Wohlstand direkt an millionen Afrikaner.

    Deshalb ist sie ein widerliches verbrecherisches – Kommunistenmiststück.

    Merkel ist Kommunistin weil ihre Politik purer Kommunismus ist.

    Verteilung von deutschem Volksvermögen an ganz Europa, den Nahen Osten und Afrika ist Kommunismus so pervers wie er noc h nicht einmal in Norkorea ist.

    Die Nordkoreaner denken wenigstens zuerst an das eigene Volk. Merkel ist eine Verbrecherin!

  6. Voll menschenverachtend! Solange Germonkey keine neuen Einfamilienhäuser mit Vollausstattung in Spanien baut, inklusive HighSpeed Internet und Pool ist das pure Barbarei…da hilft auch keine Millionen Bar auf die Hand als Taschengeld. Pfui…einmal #Nazi immer #Nazi! 🙂

  7. Haha! Die ersten bilateralen Vertragsentwürfe Deutschland-Spanien sind auch schon in der Mache, wonach Deutschland alle Neger nach Spanien zurückschicken kann, die über die Neumeyer-Station in der Antarktis nach Deutschland geflüchtet sind.

  8. Dieser Frau? ist das deutsche Volk völlig piepeschnurzegal.Sie will nur noch einigermaßne hieil aus der Sache rauskommen.

  9. Viel Spass mit MAD MAMA!

    Die Deutschen haben einfach Glück mit der Wahl der verrücktesten Frau des Kosmos………

  10. (@17:02 ausversehen zu frueh auf „posten“ gedruckt)

    @DER ALTE Rautenschreck
    17:01

    Alemania zahlt (verteilt nur um vom Steuerzahler -> Spanien) pro geschenktem Flüchtling (Invasor https://quran.com/4/100-101) an Spanien 1.000.000 Euronen (hart verdiente Steuergelder -> Satire, oder echt jetzt?)

  11. @Haremhab:
    Seenitrettung ist oberstes Gebot – darin sind wir uns sicher einig! Das heißt aber aufnehmen auf das Schiff und unverzüglich an das rettende Ufer zurückbringen! Dabei sollte natürlich das jeweilige „Flüchtlingsboot“ durch „unglückliche“ Umstände leckschlagen und unbrauchbar werden! (-:)

  12. DER ALTE Rautenschreck 12. August 2018 at 17:01
    —————————–
    Ich frage nochmal: WIR zahlen an Spanien 1 Mill. Euro pro Flüchtling, den die uns schicken???

  13. Ich kann diese hämischen Artikel über Frau Dr Merkel nicht gutheißen.

    Frau Dr Merkel ist ein bekanntes Verhandlungsgenie. Entweder säuft in langen Nächten ihre Verhandlungspartner unter den Tisch, oder sie weiß geschickt die Schwächen ihrer Verhandlungspartner auszunutzen, wie bei Macron, dem Sie sein Lieblingsparfüm schenkt, oder wie bei dem bayerischen Löwen, der wieder ein Faller Häuschen für seine Eisenbahn bekommt. Auf jeden Fall gewinnt sie immer, sie hat selbst Trump in die Knie gezwungen… Zumindest habe ich das aus den Jubel Presseartikeln herausgelesen

  14. Überall in dieser Welt mimen Muslime eine Unterdrückte Minderheit. Da ist China keine Ausnahme, mit dem Unterschied dass es da keine Margarethe Brause gibt. Das Turkvolk der Uiguren „fühlt“ sich daher wirtschaftlich, politisch und kulturell von den „herrschenden“ Chinesen unterdrückt. Vergangene Woche wurde bekannt, dass deutsche Behörden einen uigurischen Asylanten wegen einer bürokratischen Panne erfolgreich nach China abgeschoben konnten. Margarethe kritisierte den Fall als „skandalösen Fall von Behördenversagen“. Das Auswärtige Amt müsse den Mann finden und zurückzuholen. „Es geht um Leben und Tod“.
    http://taz.de/Muslimischen-Minderheiten-in-China/!5527269/
    Die in China erfolgreiche Bekämpfung von muslimischen Terror, wird hierzulande – wo Muslimen in Irak vom Bundeskriminellenamt gehegt & gepflegt werden – , neidisch als Panne „gefühlt“. Dort wo der merkeldeutsche Rechtsstaat versehentlich Gerechtigkeit produziert gilt das als „Versagen“.

  15. Es gibt keinen treffenderen Begriff, den aktuellen Zustand zu beschreiben, als „Herrschaft des Unrechts“. Und: nein. Ich brauche keine Beleerung hinsichtlich der historischen Konotation.
    Merkel kupfert ja gern bei anderen Parteien ab. Ok. Das ist nicht neu. Dass sie aber sogar Claudia Saudoof abkupfert, weil die GrünInnen*rixe gerade im Aufwind sind, hätte ich nie gedacht. Die BT-Vizepräsidentin hat vor Zeiten Dublin einfach als „Nummer“ bezeichnet, die nicht funktioniere.
    Seit wann kann man es sich aussuchen, ob man sich an Recht und Gesetz hält? Und durch Verträge Gesetze aushebeln?Die größte Rechtsbrecherin aller Zeiten hat eine Herrschaft des Unrechts installiert. Punkt.

  16. Eine NULL Kanzlerin einer NULL Regierung macht mit Spanien ein NULL Abkommen für ihr NULL Volk.
    Größer als NULL sind hier nur die Kosten die dem NULL Volk entstehen.

    Und jetzt wartet Seehofer an der deutsch – österreichischen Grenze, dass ein Nescher sich dort hin verläuft um ihn zurückzuweisen. Und schon ist die Bayernwahl gerettet.
    So schlau geht Politik, pfui!

  17. MerKILL und ihre komischen Abkommen waren noch eine „Lösung“. MerKILL selbst ist doch das Problem! Wie will sie das ohne Suizid jemals lösen? Ehe ich mich also auf solche Polit- und Amtskriminellen sowie deren „Ich-verarsche-euch-Abkommen“ verlasse, setze ich lieber auf den Klimawandel und die damit verbundene Erhöhung des Meeresspiegels. Je höher das Wasser steigt, um so breiter wird es zwischen Europa und Afrika. Für mich ist das eine greifbare Lösung, für die wir alle etwas tun können. Das Klima kann sich für mich gar nicht schnell genug ändern.

  18. DER ALTE Rautenschreck 12. August 2018 at 17:14

    ich frage nochmal: WIR zahlen an Spanien 1 Mill. Euro pro Flüchtling, den die uns schicken???

    Ja. Mindestens. Hat etwa dieselbe Logik wie alles bisher von der Raute „bilateral“ – ich dachte, wir haben die EU- *fg* – Eingetütete:

    – Für jeden nach Italien zurückgewiesenen Illegalen nimmt Deutschland einen neuen aus Italien auf
    – Für jeden an die Türkei zurückgewiesenen Illegalen (aus Griechenland) nimmt Deutschland einen Legalen aus der Türkei auf.

    Schilda war dagegen ein Ausbund an Weisheit.

  19. Asyl-Trendwende?
    12.08.2018 14:52, krone.at
    Marokko bringt Migranten weg von Mittelmeerküste

    Marokkanische Sicherheitskräfte haben in den vergangenen Tagen Hunderte Migranten nahe der Mittelmeerküste aufgegriffen und in den Süden des Landes gebracht. Offenbar sollten sie dadurch von der Überfahrt über das Mittelmeer nach Europa abgehalten werden.

    Ein Behördenvertreter in der Hafenstadt Tanger sprach am Samstag von einem „Einsatz im Rahmen des Kampfes gegen illegale Migration“. 1600 bis 1800 Migranten seien in Orte gebracht worden, „in denen bessere Lebensbedingungen herrschen“.

    Menschenrechter: „Illegale Deportationen“
    Marokkanische Menschenrechtler sprachen hingegen von illegalen Deportationen. Migranten würden seit Dienstag in Bussen von Nador und Tanger in die Stadt Tiznit nahe Agadir gebracht, sagte Omar Naji von der Marokkanischen Menschenrechtsvereinigung. Auch am Samstag sei diese Praxis fortgesetzt worden.
    ———————————–
    Mal schauen, bis wann sie ein neues Schlupfloch finden.
    Ich denke jeder in Marokko inverstierte Euro ist ein guter Euro.

  20. DER ALTE Rautenschreck 12. August 2018 at 17:01

    Ganz ehrlich, ich habe beim lesen des Artikels nicht 1 Sekunde daran gezweifelt das Merkel 1 Million pro Goldstück zahlt. So will Merkel wohl den Sozialisten kaufen damit es fleißig weiter importiert. Ist doch ein Super Geschäft für Spanien, 1 Million für die Dauer der Asylbearbeitung, sicher im verkürzten Verfahren und dann nach 2-3 Monaten ab mit der vorläufigen Duldung in der Tasche in die antideutsche BRD.

  21. Afghanischer Fickling masturbiert vor Schulmädchen!
    .
    Aber .. jetzt könnte man denken, dass dieser ekelhafte Merkel-Fickling abgeschoben wird.. Nein.. doch nicht in Deutschland… “…Künftig wird er betreut. „
    .
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Prozess
    .
    Mann belästigt sieben Mädchen in der Tram

    .
    Ein junger Mann, der sich vor Kindern in der Straßenbahn in Augsburg entblößte, kommt nach sieben Monaten Haft wieder frei. Künftig wird er betreut.
    .
    Diesmal hat alles geklappt: Der in Haft sitzende Angeklagte, ein junger Afghane, hat neue Batterien für sein Hörgerät bekommen. Und das Gefängnis in Gablingen hat ihm sogar noch zwei Ersatzbatterien mitgegeben – für alle Fälle. Auch die Verständigung zwischen allen am Prozess Beteiligten mit dem 21-Jährigen funktioniert – diesmal spricht der Dolmetscher die persische Sprache Dari. Vor einem Monat war die Verhandlung, wie berichtet, geplatzt: Das Hörgerät des schwerhörigen jungen Mannes hatte nicht funktioniert und der Übersetzer nur kurdisch gesprochen, was der Afghane ohnehin nicht verstanden hätte.
    .
    Die Kinder waren zwischen zehn und zwölf Jahre alt
    .
    Auf den ersten Blick ist der Prozess vor dem Jugendschutzgericht unter Vorsitz von Bernhard Kugler ein Fall, wie er nicht selten verhandelt wird. Der zur Tatzeit 20-Jährige hatte in vier Fällen in der Mittagszeit nach Schulschluss in den Tramlinien 1 und 3 insgesamt sieben Mädchen im Alter zwischen zehn und zwölf Jahren sexuell belästigt, indem er sich zu ihnen gesetzt und sein Geschlechtsteil entblößt und sich befriedigte. Der juristische Vorwurf: sexueller Missbrauch von Kindern.
    .
    https://www.augsburger-allgemeine.de/augsburg/Mann-belaestigt-sieben-Maedchen-in-der-Tram-id51836841.html
    .
    .
    Es dauert nicht mehr lange.. Dann werden dt Kinder ganz offen und täglich auf der Straße von Merkels Asylanten vergewaltigt und es wird nichts passieren. Es wird hingenommen.
    .
    SCHÜTZT EURE KINDER VOR DIESEN Merkel-EINDRINGLINGEN!

    .
    .
    Wieder ein Grund AfD zu wählen..
    Wieder ein Grund AfD zu wählen..
    Wieder ein Grund AfD zu wählen..
    Wieder ein Grund AfD zu wählen..

  22. Davon glaube ich kein einziges Wort, weil das alles wieder nur Verdummung und Augenwischerrei ist, nur ein Vollidiot würde das noch glauben was aus dem Rachen dieser Schwerverbrecher kommt. Dieser Kommunist wird wer weiß wasbekommen und am Ende sind alle wieder hier. Die anderen sind doch nicht so böde wie die Raute

  23. Also für mich sind alle „Auszüge und Anhänge“ aus dem Artilel Satire, Fake oder noch schlimmer. Man sollte sowas nicht als Zitat (blockquote) kennzeichnen, auch wenn sich PI die politische Korrektheit nicht auf die Fahne geschrieben hat.

    Sowas geht vielleicht gerade noch beim Postillon, da ja der ganze Postillon Satire ist.

  24. Was ich immer noch nicht weiß: Was ist aus dem berühmten „Plan Africa“ geworden, der zehn Jahre lang dafür gesorgt hat, dass Spanien von afrikanischer Invasion verschont geblieben ist? Von Sanchez kurzerhand sozialistisch entsorgt worden? FAZ-Korrespondent Jochen Stahnke hatte den „Plan“ vor drei Jahren ausführlich beschrieben:

    http://www.faz.net/aktuell/politik/fluechtlingskrise/spaniens-vorgehen-gegen-fluechtlinge-13844097.html?printPagedArticle=true#pageIndex_0

    „Diese Seite“, die sich auch über Merkels Albernheit Gedanken gemacht hat, ist übrigens Alexander Wallasch bei „Tichys“.

  25. BenniS 12. August 2018 at 17:16

    Seit wann kann man es sich aussuchen, ob man sich an Recht und Gesetz hält? Und durch Verträge Gesetze aushebeln?

    Seit der EU. Ich muß eine rechenschaftsfreie Geister-Giga-Behörde nur groß genug päppeln, daß alles vor ihr kuscht. Wieviele Divisionen hat die EU? Was passiert, wenn die EU einem Mitgliedstaat „die Konten sperrt“? Wer entscheidet das? Wer ist verantwortlich?

    Wer je versucht hat, in dem EU-Dschungel aus 75.000+ Angestellten auch nur einen kompetenten Ansprechpartner zu irgendwas rauszufiltern, dem verleihe ich den goldenen Kuhfladen am Band.

    Die EU ist ein Apparat, mit dem sich jeder, der sich daran laben kann/darf/durchhält/ auf ewig von sämtlichen Konsequenzen seines Gesabbels und seines Irrsinns entkoppeln darf.

  26. ghazawat 12. August 2018 at 17:15
    Auf jeden Fall gewinnt sie immer, sie hat selbst Trump in die Knie gezwungen…

    Grinst,
    der Alpha Mann Trump, würde sich der mit Sicherheit nie unterwerfen!
    Der geigt ihr mit Sicherheit hinter geschlossenen Türen,seine Meinung,
    und seine Initiative,die Rechten Kräfte in Europa zu fördern,kommt auch nicht
    von ungefähr,da steckt schon Taktik und Erwartungshaltung dahinter..

  27. erich-m 12. August 2018 at 17:24

    „Mal schauen, bis wann sie ein neues Schlupfloch finden.“

    Merkel könnte einfach klammheimlich die nichtschriftliche Anweisung erteilen, dass die Botschaften und Konsulate überalll in Afrika/Asien Asylanträge annehmen müssen. Diese Person ist mit Deutschland noch lange nicht fertig! Denn noch könnte man nach Merkel die größten Teil wieder loswerden, bevor sie Abtritt können wir uns also noch auf extreme Schw…en der Merkel-Regimes „freuen“. Merkel wird sicher dafür sorgen wollen, dass das zumindest bei den U30-40-jährigen zur 40% Minderheit wird.

  28. Heilige Maria Mutter Gottes, was ist dass nun wieder für eine Scheixxe!
    Wieder eine Pseudo-Lösung al a Merkel.

  29. Geheimnisvoller Urlaub? Sie war bei den Obamas und hat sich dort auch von Sorros via Skype neue Instruktionen und Tipps zur Vernichtung Deutschlands geholt. So sieht’s aus!

  30. Der nächste Mega Zahltag für die deutschen Steuerzahler wird die Audienz des Sultans für die Watschlente in Schland sein. Mir graut schon jetzt davor

  31. Wissen Sie, solange die Primitivmenschen die Kohle für so unnützen Dreck wie Markenklamotten, Smartphones, Goldketten, dicke Auto, Medienmüll, Massentourismus, FrankenFood u.s.w. ausgeben ist das OK. Sollte sich das ändern und die ihr Gehirn finden, haben wir ein ernsthaftes Problem. 😉

  32. dt. Wohlstandvernichtung von 3700 bis 4700 Milliarden Euro
    .
    Merkel und ihr Regine ist das SCHLIMMSTE was dem deutsche Volk je passiert ist.

    .
    Schlimmer als Adolf Hitler und Josef Stalin zusammen.
    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    „Cicero“-Magazin rechnet mit Merkel ab:
    .
    „Selten so viel Wohlstand vernichtet“

    .
    Eine so düstere wie pessimistische Bilanz der Kanzlerschaft von Angela Merkel.
    .
    Das “Cicero”-Magazin hat eine verheerende Bilanz von Merkels Kanzlerschaft veröffentlicht. 
    Unterm Strich würden folgende Generationen von der Merkel-Regierung mit zusätzlichen 3700 bis 4700 Milliarden Euro belastet. 
    .
    Stelter schätzt die Kosten auf 500 bis 1000 Milliarden Euro. 
    .
    Die Kosten der Zuwanderung:
    .
    Die Zuwanderung belaste das Sozialsystem, schreibt der Ökonom weiter. Und zitiert einen Kollegen: 
    .
    “Der Finanzwissenschaftler Bernd Raffelhüschen rechnet vor, dass die Gesamtkosten der Zuwanderung des Jahres 2015 über die kommenden Jahrzehnte bei fast 900 Milliarden Euro liegen. Sollten sich die Nachkommen dieser Migranten nicht ähnlich gut in den Arbeitsmarkt integrieren wie der einheimische Nachwuchs, steigen die Kosten auf 1500 Milliarden.”  
    .
    https://www.huffingtonpost.de/entry/cicero-magazin-rechnet-mit-merkel-ab-selten-wurde-soviel-wohlstand-vernichtet_de_5b589f82e4b0de86f492a0b1

  33. na also 12. August 2018 at 17:31
    „Also für mich sind alle „Auszüge und Anhänge“ aus dem Artikel Satire …“
    ______________________

    Erweiterung: Der ganze Artikel ist Satire und sollte entsprechend gekennzeichnet werden.

    Denn in der heutigen Zeit kann man sich wirklich nicht mehr sicher sein. Das mit den Konsulaten hätte ich doch fast für bare Münze genommen.

  34. die artikel werden immer kleiner!

    „Der alkoholisierte mutmaßliche Täter (30) aus Afghanistan soll die 14-Jährige angesprochen und so getan haben, als würden beide sich schon lange kennen. Das Mädchen ging jedoch weiter Richtung Mönckebergstraße.

    Der Tatverdächtige folgte ihr und soll sie immer wieder in ein Gespräch verwickelt haben. Im Bereich eines Elektrofachmarkts soll er sie dann in einen Hauseingang gezogen und dort trotz Gegenwehr sexuelle Handlungen an ihr vorgenommen haben.“

    https://www.bild.de/regional/hamburg/hamburg/14-jaehrige-in-hauseingang-vergewaltigt-56642692.bild.html

  35. Das Dublin-Abkommen war gut für Deutschland, deshalb hat Merkel es außer Kraft gesetzt. sie möchte eine Regelung, die schlecht für Deutschland ist. Wer wählt diese böse Stasi-Trulla, CDU-Wähler, wacht auf aus dem Koma, ihr Idioten.

  36. Ich höre es gerade laut…
    .
    …wie die VISEGRAD-STAATEN sich förmlich krumm liegen vor lachen. Die können gar nicht wieder aufhören vor lachen. Das tut denen schon weh vor lachen und freuen sich über den völlig unfähigen und degenerierten Westen.
    .
    Die VISEGRAD-STAATEN haben alles richtig gemacht!

  37. Nur so nebenbei.
    Also Spanien grenzt an Österreich.
    Entweder kennt das Merkel keine Landkarte
    oder die Agitation und Propaganda vernebelt das Hirn.
    Nun müssten eigentlich Franzosen, Schweizer und
    Italiener protestieren, dass sie fortan als österreichische
    Provinzen auf den Anschluss zu warten haben und von
    DeutschAbsurdistan so mir nicht dir nichts einverleibt,
    irgendwie auch immer, werden.
    Aber die Größtdeutsche hat wohl schon Frankreich, Schweiz
    und Italien zugekauft, besser gekrallt.
    Das Merkel kann eben besser mit Roten, Grünen, mit der/die/da und
    weiteren irgendwelchen xxx. Gelernt ist gelernt, s.o.
    Der Seehofer kann wieder den nichtssagenden Grinser
    geben und die 87 % bei der Stange halten.

  38. BePe 12. August 2018 at 17:25

    DER ALTE Rautenschreck 12. August 2018 at 17:01

    Ganz ehrlich, ich habe beim lesen des Artikels nicht 1 Sekunde daran gezweifelt das Merkel 1 Million pro Goldstück zahlt. So will Merkel wohl den Sozialisten kaufen damit es fleißig weiter importiert. Ist doch ein Super Geschäft für Spanien, 1 Million für die Dauer der Asylbearbeitung, sicher im verkürzten Verfahren und dann nach 2-3 Monaten ab mit der vorläufigen Duldung in der Tasche in die antideutsche BRD.
    ————————————————–
    Man muss das verstehen.
    Nicht Spanien hat die Grenzen 2015 geöffnet, es war A. Merkel und der Österreicher Faymann.
    Merkel hat geladen, nur Sie und nur Sie hat sich darum zu kümmern.
    Warum sollen andere für die Fehlentscheidung Merkels leiden.
    Die Spanier machen das schon richtig. Alle, aber auch alle weiter nach Deutschland.
    Dann braucht es auch keine „europäische Lösung“ mehr und Solidarität mit Deutschland ist eh eine Schimäre.
    Es war eben „alternativlos“ weil alle nach Deutschland wollten.
    Wer bestellt, zahlt eben auch.

  39. @Durchn,ocker:
    Sie haben den Durchblick! IM Merkel ist nicht Kanzlerin für Deutschland, sondern für die ganze Erde! Da holt es natürlich abzuwägen – zumal sie einen hohen Posten bei der UNO anstrebt! Ich nehme an, sie möcht Generalsejretätin werden! Dafür muss man den Mohammedanern, vor allem Saudi- Arabien und Katar schon zeigen, dass man weltweit sämtliche Goldstücke aufsammelt! Das freut auch Clinton, Obama und Soros ungemein! Somit ist sie fast am Ziel! (-:)

  40. na also 12. August 2018 at 17:41

    „Erweiterung: Der ganze Artikel ist Satire und sollte entsprechend gekennzeichnet werden.“

    Ich bin mir da nicht so sicher. Merkel/den Alt-Parteien ist mittlerweile alles zuzutrauen. Ich trau der Merkelregierung/den Alt-Parteien sogar zu, dass sie alle Bundeswehrsoldaten entlassen und durch 150.000 loyale Refugeekämpfer ersetzen um eine 100% loyale Prätorianergarde zu bekommen. Wenn die schon das Volk und die Polizei austauschen, warum nicht gleich die gesamte Bundewehr auf einen Schlag.

  41. Daniel Stelter im neuen „Cicero“: „Selten wurde in Friedenszeiten so viel Wohlstand vernichtet wie von den Regierungen unter Angela Merkel. Auch die Energiewende wird weitere Milliarden kosten. Nach dem Sahara-Sommer stehen uns stürmische Zeiten bevor. Sie sind das teure Erbe von 13 Jahren voller politischer Fehlentscheidungen“:

    https://www.cicero.de/wirtschaft/angela-merkel-finanzpolitik-eurorettung-migration-sahara-sommer-energiewende-klimawandel-atomausstieg/plus

    Der „Cicero“-Tagespass kostet leider 2 Euro 90, zu teuer, dafür kriege ich eine ganze FAZ, immerhin kann man die Leserkommentare lesen, Eberhard Rademeier: „Sie hat D. richtig tief in die Sch*… geritten.“

  42. Das Schlepperschiff Aquarius sucht erneut mit 141 Asyltouristen an Bord einen sicheren Hafen. Die Schlepperorganisationen forderten in einer gemeinsamen Mitteilung die EUdSSR-Staaten auf, der Aquarius einen Hafen zuzuweisen. Statt Asylanten-Ping-Pong Übereinkommen mit Spanien bräuchten wir Rückführungsübereinkommen mit z.B. den Golfstaaten, damit die Aquarius dort seine Fracht kultursensibel bei der Umma anlanden kann. https://www.zeit.de/politik/ausland/2018-08/seenotrettung-aquarius-rettungsschiff-mittelmeer-fluechtlinge-hafen-suche?page=4#comments
    Wollen wir denn hierzulande Zustände wie in Süd-Rhodesien oder Suid-Afrika provozieren, indem wir unsere Kolonisierung & Verheerung durch Neger tatenlos zusehen? Ein Bundestag mit lauter Doktoren Karamba Diabys würde zwangsläufig eine Welle von Kritik an schwarzen Mitmenschen auslösen, die dann als rassistisch gebrandmarkt werden müsste. Allerdings wäre unser Willkommensruf dann endgültig ruiniert und lebten wir anschliessend völlig ungeniert. https://www.youtube.com/watch?v=-QgwCbXYI8c

  43. Sponsoring beim RekordmeisterAudi und BMW pokern um den FC Bayern

    Soll Audi weiter Großsponsor des FC Bayern bleiben – oder ist ein Wechsel zu Konkurrent BMW möglich? Um diese Frage pokern die Bayern-Bosse und die Chefs der großen Autobauer. Es geht um Millionen und Sachleistungen. Und für die Konzerne ums Prestige.

    Teilen
    Twittern
    Teilen

    Seite versenden
    Seite drucken
    Zur Startseite

    Um den deutschen Fußballmeister aus München gibt es wohl weiter einen Millionen-Poker zwischen den Automarken und Großsponsoren Audi und BMW. Ein Tauziehen um die Anteile an der FC Bayern München AG sowie den Sponsorenvertrag soll nach Informationen der „Bild am Sonntag“ nach wie vor nicht entschieden sein. Neben der Adidas AG und der Allianz SE ist Audi mit 8,33 Prozent der Aktien am FC Bayern beteiligt.

    Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge und Präsident Uli Hoeneß sollen sich vergangene Woche mit Audi-Chef Bram Schot zu Verhandlungen getroffen haben. Hoeneß gilt neben Edmund Stoiber, ehemaliger Ministerpräsident von Bayern und Mitglied im Aufsichtsrat des Klubs, als Unterstützer für einen Wechsel von Audi zu BMW. Alle Beteiligten wollten sich zu den Vorgängen bislang nicht äußern. Audi hatte seine Anteile an der FC Bayern AG 2011 erworben. Der zum Volkswagen-Konzern gehörende Autobauer zahlte in drei Tranchen 90 Millionen Euro.
    ——————————
    VW, AUDI und BMW haben wohl noch nicht genug Scheixxe angerichtet.
    Jetzt wollen sie dem Verein um den kriminellen Hoeness auch noch 90 Millionen in den Anus stecken.
    Die Millionen können sie als Sponsoring eh steuerlich absetzen, so dass DU und ICH die Millionen in Wirklichkeit zahlen.
    Es werden nur noch Geschäfte auf Kosten der Allgemeinheit gemacht!
    Weg mit diesen Volksverrätern.

  44. In der City
    Mann (30) vergewaltigt 14-Jährige und verfolgt sie – Täter polizeibekannt

    (Hamburg) Altstadt –
    Eine 14-Jährige ist in der Innenstadt vergewaltigt worden. Das Mädchen wurde von einem Mann in der Nähe des Elektromarktes Saturn in der Mönckebergstraße in einen Hauseingang gezerrt und missbraucht. Die Polizei konnte den mutmaßlichen Täter fassen.

    Am Samstagvormittag sprach der betrunkene Mann das Mädchen am Hauptbahnhof an. Als sie weiterging, verfolgte der 30-Jährige sie, drängte sie in den Eingang. Das Mädchen versuchte sich zu wehren – vergeblich. Der Mann nahm laut Polizei „sexuelle Handlungen an ihr vor“. Warum niemand dem Mädchen half, ob es laut um Hilfe rief – derzeit völlig unklar.

    Auch nach der Tat suchte das Mädchen keine Hilfe, sondern ging zur U-Bahn und fuhr zur Hoheluftbrücke. Weil der mutmaßliche Täter sie weiter verfolgte, bat sie an einer Tankstelle schließlich um Hilfe. Der Mann, der wegen diverser Delikte polizeibekannt ist und laut Polizeiangaben aus Afghanistan stammt, wurde vorläufig festgenommen und einem Haftrichter vorgeführt. Ein Atemalkoholtest ergab: 2,24 Promille.

    https://www.mopo.de/hamburg/polizei/in-der-city-mann–30–vergewaltigt-14-jaehrige-und-verfolgt-sie—taeter-polizeibekannt-31098266, Hamburger Morgenpost, 12.08.18, 16:54 Uhr

    Polizeibekannt, aber schön auf freiem Fuß. Und das Mädchen weiß ganz genau, dass Refugees welcome sind. Das wurde ihr so eingetrichtert und deshalb hat sie sich auch lange nicht gewehrt. Wenigstens haben sie den Drecksack.

  45. aenderung 12. August 2018 at 17:42

    Es geschah am ………..

    https://www.t-online.de/nachrichten/panorama/kriminalitaet/id_84269736/am-hellichten-tag-14-jaehrige-in-hamburger-innenstadt-vergewaltigt.html

    Am helllichten Tag ❗ ist ein 14-jähriges Mädchen in der Hamburger Innenstadt Opfer eines Sexualdelikts geworden.

    Ein polizeibekannter ❗ Tatverdächtiger, ein 30-jähriger Afghane, wurde festgenommen und dem Haftrichter vorgeführt, wie die Polizei in der Hansestadt am Sonntag mitteilte. Die Tat ereignete sich am Samstagvormittag, einem Bericht des „Hamburger Abendblatts“ zufolge wurde das Mädchen vergewaltigt. <<<

    Es reicht nichtmal mehr die Gören um 19 Uhr wegzuschliessen. tztztz …..

    Trara …..

    Das nächste Arschloch , das ist da ………

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/nasibullah-s-zu-unrecht-abgeschobener-asylbewerber-zurueck-in-deutschland-a-1222818.html

    Er war unrechtmäßig nach Afghanistan abgeschoben worden, nun ist er zurück in Deutschland: Nasibullah S. landete am Sonntagnachmittag am Flughafen Berlin-Tegel.

    Die Kosten für die aufwendige Rückführung muss das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (Bamf) tragen. ❗

    Ich hatte schon befürchtet, dass vielleicht sogar der Steuerzahler dafür aufkommen muss.
    Ging ja grad nochma gut.

  46. Pogo ❗ 🙂 🙂 😆

    http://www.spiegel.de/panorama/justiz/taubertalfestival-mann-beisst-20-jaehrigem-stueck-der-nase-ab-a-1222802.html 😆

    #######

    *https://www.bild.de/regional/berlin/schlaegerei/bei-fussballturnier-56639400.bild.html

    Bei einer großen Schlägerei mit mindestens 40 Beteiligten am Rande eines Fußballturniers in Berlin-Wedding ist ein Mann verletzt worden.

    *http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Hannover-Mutmassliche-Diebe-fluechten-vor-Polizeikontrolle-an-der-Marienstrasse

    Alle drei Insassen wurden festgenommen. Bei der anschließenden Überprüfungen stellten die Beamten im Toyota mehrere Hundert Zigarettenschachteln, vermutlich Diebesgut, und mutmaßliches Aufbruchwerkzeug sicher.
    Die Polizei ermittelt in diesem Zusammenhang. Der 38- und der 30-Jährige wurden inzwischen entlassen. Der Fahrer wurde in eine Justizvollzugsanstalt gebracht.

    ####

    *http://www.spiegel.de/panorama/justiz/deutsche-bahn-gewerkschaft-will-zugbegleiter-mit-bodycams-ausstatten-a-1222772.html

  47. HEUTE im TV
    HEUTE im TV
    HEUTE im TV
    HEUTE im TV
    HEUTE im TV
    .
    Ausgestrahlt wird das ZDF-Sommerinterview am Sonntag, 12. August, um 19.10 Uhr im ZDF.
    .
    Sonntagabend im ZDF
    .
    AfD-Chef Gauland im Sommerinterview:

  48. http://www.haz.de/Nachrichten/Der-Norden/Radfahrer-wuergt-und-schlaegt-aelteres-Paar-im-Emsland

    Er sprach hochdeutsch und sah südländisch aus.

    <<< #0 Theodor-Karl zu Schlechtental10:08 Uhr 12.08.2018 Der von bestimmten Politikern geschürte (Selbst-)Hass gegen Deutschland, "die" Deutschen und alles Deutsche trägt endlich Früchte! Müssen sich jetzt alle Bürger bewaffnen, um sich gegen derart "unangemessene" Attacken zur Wehr setzen zu können? Was ist mit den "geistigen" Brunnenvergiftern?? <<<

  49. https://www.welt.de/kultur/article180992584/Abendland-fuer-Angeber-Was-Sie-ueber-Multikulti-wissen-muessen.html

    <<< So einen hanebüchenen Unsinn habe ich lange nicht mehr gelesen ! Seine Götter zu behalten war multireligös und nicht multikulturell. Es war grade die römische Lebensart und das allgemeine Steuerrecht, welches aus Barbaren usw römische Bürger machen konnte ! Die restlichen Menschen waren einfache Soldaten, Sklaven oder kaum mehr als das ! <<<

    <<< Historischer Blödsinn, oberflächliche und billige Multikulti-Propaganda wie man sie zur Genüge kennt, und die dem Ernst der Lage längst nicht mehr angemessen ist: Römische Bürger mussten sich der Staatsdoktrin unterwerfen, daher war das alles andere als Multikulti. Den Islam als konkurrierendes Modell, der heute DAS Problem ist, gab es damals noch nicht, nur flexiblen Polytheismus (den der Islam zutiefst ablehnt). Rom ging dann unter als massive Immigration und Invasion stattfand, von Völkern die sich nicht mehr assimilieren wollte/konnten. Den Rest gaben dann die Türken dem Nachfolger des Imperiums Ostrom, unter Mehmet II., dessen Porträt übrigens Özil in seiner Bleibe aufgehängt hat…. <<<<

  50. ‘Let’s put it this way, she isn’t the first to leave’: Angela Merkel is a formidable DRINKER says Norwegian counterpart

    Nato boss Jens Stotenberg reveals ‚many‘ boozy nights with Merkel
    The German chancellor’s tipple is a glass or two of white wine
    The pair’s strong friendship goes back more than six years
    He revealed her ’stamina‘ while fondly reminiscing on Copenhagen nights

    link folgt sogleich

  51. Clint Ramsey 12. August 2018 at 18:07

    aenderung 12. August 2018 at 17:42

    Es geschah am ………..

    https://www.t-online.de/nachrichten/panorama/kriminalitaet/id_84269736/am-hellichten-tag-14-jaehrige-in-hamburger-innenstadt-vergewaltigt.html
    .
    .
    Drohnenpilot 12. August 2018 at 17:27
    .
    Afghanischer Merkel-Fickling masturbiert vor Schulmädchen!
    .
    Aber .. jetzt könnte man denken, dass dieser ekelhafte Merkel-Fickling abgeschoben wird.. Nein.. doch nicht in Deutschland… “…Künftig wird er betreut. „
    .
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Prozess
    .
    Mann belästigt sieben Mädchen in der Tram
    .
    https://www.augsburger-allgemeine.de/augsburg/Mann-belaestigt-sieben-Maedchen-in-der-Tram-id51836841.html
    .
    .
    Ich habe es schon gesagt:
    .
    Es dauert nicht mehr lange.. Dann werden dt Kinder ganz offen und täglich auf der Straße von Merkels Asylanten vergewaltigt und es wird nichts passieren. Es wird hingenommen.
    .
    Es wird noch schlimmer!

    .
    SCHÜTZT EURE KINDER VOR DIESEN Merkel-EINDRINGLINGEN!

  52. Haremhab 12. August 2018 at 18:14

    @ VivaEspaña 12. August 2018 at 18:11

    Angie hat ein Alkoholproblem.

    Aber nicht doch, ES ist krank: Morbus Juncker

  53. Falls jemand nicht wissen sollte, was Morbus Juncker*) ist, hier sieht man die Symptome:
    2 Min.
    https://www.youtube.com/watch?v=v4G6KyKx7pk

    *) im Volksmund auch ISCHIAS genannt.

    PS Krankheiten (Morbus) werden oftmals entweder
    a) nach ihrem Entdecker
    oder
    b) nach dem Patienten, an dem sie zuerst beobachtet wurden
    benannt.

    M. Juncker: Ischias bei Politikern

    PS PI bildet. Jeden Tag.

  54. Dann werden die Asylsuchenden an der spanischen Küste oder an den Landesgrenzen einfach durch gewunken und nicht registriert. Somit entfällt für Spanien dann auch die Pflicht die Leute zurück zu nehmen.
    War das jetzt ein verspäteter Aprilscherz oder glauben die Politiker mittlerweile dass das Volk überhaupt nicht mehr denkt?
    Frau Merkel gehört zu denen, die den EU Einheitsstaat vorbereiten aus dem letzlich der Antichrist kommen wird. Entweder sie arbeitet im Dienste Soros oder einer anderen dieser Banden, die einen Pakt mit dem Satan geschlossen haben. Ihr Verdienst wird sein, entsprechend ihrer Tat. Als Tochter eines Pfarrers sollte sie die Johannesoffenbarung kennen. Wehe Ihr und wehe denen, welche die Völker in die letztendliche Sklavenschaft führen – aus der sie dann vom Messias Jesus Christus letztlich befreit werden.

  55. @Clint Ramsey, 12. August 2016, 18:14 h:
    „Die Zeit“ ist seit Jahren ein Blat professioneller Volksabschaffer dirchnVolksverdummung! Es gibt in diesem Blatt nur noch sinnfreie Berichte zur Volksumerziehung! Der Ahrjeitsgehalt spielt dabei keine Rolle und wird aus ideologischen Gründen nur in hpmöpatischen Dosen beigefügt!

  56. Merkel will uns alle ins Irrenhaus bringen, weil wir nicht mehr verstehen, was sie tut. Oder hatte Trump doch recht, als er sagte: „Diese Frau ist verrückt“.
    Nicht wir sind es, sondern diese Frau ist irre, krank.

  57. @ KEWIL:

    was Fake ist in dem Artikel, sollte man aber sicherheitshalber kennzeichnen.

  58. Es geht gewissen „Menschen“ darum Europa und hierbei in erster Linie Deutschland zu vernichten. Ben-Eliyahu rief in der „Times of Israel“ im März 2015 Israel dazu auf Deutschland zu zerbomben, während Prof, Krochmalnik, der Vorsitzende der jüdischen Gemeinde in Heidelberg die „Endlösung der Endlöser“ und somit die Zerstörung Amaleks (Deutschland) forderte.
    Durch die „Flüchtlingskrise“ wird dieses Vorhaben, bei weiterer Duldung der Zustände, mittelfristig auch ohne Bomben in die Tat umgesetzt.
    Für ihre „Verdienste“ wurde Merkel auch schon mit etlichen jüdischen Preisen überhäuft (B´nai B´rith Award, Josef-Neuberger-Medaille,Abraham-Geiger-Preis usw usf.)

  59. Irrenhaus 12. August 2018 at 18:25

    Merkel will uns alle ins Irrenhaus bringen, weil wir nicht mehr verstehen, was sie tut. Oder hatte Trump doch recht, als er sagte: „Diese Frau ist verrückt“.
    Nicht wir sind es, sondern diese Frau ist irre, krank.

    Selbstverständlich hatte er Recht.
    Er sagte insane.
    Ein Wort von umfassender Bedeutung:

    wahnsinnig
    insane, mad, crazy, demented, crazed, frantic

    verrückt
    crazy, mad, insane, nuts, wacky, demented

    geisteskrank
    mentally ill, insane

    irrsinnig
    insane, mad, crazy, terrific, tremendous, rare

    irre
    crazy, mad, insane, funky, mind-blowing
    (google Übersetzer)

  60. OT: In irgendeinem Ticker im TV konnte ich heute lesen: „Gold für die Deutsche Malaika Mihambo im Weitsprung. Silber für Kristin Gierisch im Dreisprung.
    Ich kann mich noch erinnern, dass in den 80er-Jahren die Staatsbürgerschaft nicht explizit erwähnt werden musste.

  61. Things Donald Trump said about Angela Merkel – and vice versa – DW
    https://www.dw.com/en/…trump…angela-merkel…/a-37889332

    US President Trump and German Chancellor Merkel have never met. … „What she’s done in Germany is insane,“ he added and predicted: „They’re going to …(…)

  62. na also 12. August 2018 at 17:41
    na also 12. August 2018 at 17:31
    „Also für mich sind alle „Auszüge und Anhänge“ aus dem Artikel Satire …“
    ______________________
    Erweiterung: Der ganze Artikel ist Satire und sollte entsprechend gekennzeichnet werden.
    Denn in der heutigen Zeit kann man sich wirklich nicht mehr sicher sein. Das mit den Konsulaten hätte ich doch fast für bare Münze genommen.
    ——————————————
    Wahrscheinlich reicht die KEWIL-Satire nicht ansatzweise an die Wirklichkeit des Abkommens heran. Von daher ist es egal, ob Satire oder nicht.

  63. Hier mal was interessantes zur sexuellen Gewalt in der Dritten Welt:

    http://www.spiegel.de/politik/ausland/fluechtlinge-in-bangladesch-so-schutzlos-sind-frauen-im-fluechtlingslager-a-1222415.html

    Es wird klar festgestellt, dass in diesen Länder jede Menge sexuelle Gewalt herrscht. Soweit, so schlecht. Wenn nun aber Männer von dort zu uns kommen, was bringen die dann mit? Genau, die landestypisch übliche sexuelle Gewalt, die unsere Frauen auch bei uns inzwischen erleben müssen. Allerdings mit dem Unterschied, dass Politik und Presse dies für Deutschland zu leugnen und zu unterdrücken suchen. Wie aber kommt es dann zu obigem Bericht, von dem ich keinem Moment bezweifle, dass er stimmt? Weil die Wahrheit nun mal nicht zu bändigen ist auch nicht von so dreisten Manipulatoren, wie der Merkel.

  64. Halle: Versuchte Vergewaltigung Unbekannter dringt in Wohnung von Rentnerin ein

    In einer Service-Wohnanlage für ältere Menschen und Rollstuhlfahrer ist es am Samstagmorgen offenbar zu einer versuchten Vergewaltigung gekommen.

    Ein Mann ist gegen 5 Uhr über ein angekipptes Fenster in die Wohnung im Erdgeschoss im Fohlenweg eingedrungen. Dort soll er über die ältere Frau hergefallen sein.

    Es soll sich bei ihm aufgrund der Hautfarbe und Sprache um einen Ausländer handeln.

    Mehrere Nachbarn erzählten, sie würden aus Angst nun selbst in den oberen Stockwerken die Fenster nicht mehr öffnen.

    https://dubisthalle.de/versuchte-vergewaltigung-in-neustadt

  65. Brother Grimm 12. August 2018 at 18:32

    OT: In irgendeinem Ticker im TV konnte ich heute lesen: „Gold für die Deutsche Malaika Mihambo im Weitsprung. Silber für Kristin Gierisch im Dreisprung.
    Ich kann mich noch erinnern, dass in den 80er-Jahren die Staatsbürgerschaft nicht explizit erwähnt werden musste.

    Deutsche Sportmannschaften bestehen mittlerweile nur noch aus Russen, Afrikanern und Chinesen

  66. Last euch nicht verarschen, so bescheuert kann nicht mal Merkel sein. Das ist eine Ente und heute ist der 1. April.

  67. also vorloren auf jeder linie

    merkel bekomt was sie will das die ausländer schon im ausland selbst ihre anträge ausfüllen können

    das war auch schon eine grüne idee davor das es einfacher wird nach deutschland einzureisen:
    Im Gegenzug eröffnet Germoney 10 Konsulate in Madrid, Barcelona, Algeciras, Tarifa und Malaga (Aeropuerto), wo die Gestrandeten wahlweise auch gleich deutsches Asyl beantragen können.

    wieso ist dieser plan genial ? es ist immer das gleiche allereinfachste ziel

  68. Geheimnissvoller Urlaub?
    Ne ne, unsere Kanzlerette war sicher zum Fettabsaugen. So kann sie jetzt noch alle ihre alten Kittel ab 2005 auftragen.

    Ach mal so nebenbei gefragt, warum sehen die Merkelgäste auf dem Foto alle so tumb aus. Also Ärzte und Ingenieure sind das sicher nicht!

  69. Merkel in Spanien: Arbeitsverweigerung und Handlungsunfähigkeit. Deutsche Lähmung.

    Diese Regierung hat ihre Arbeit eingestellt. Merkel fährt nach Spanien mit nur einer Bitte: Gebt uns doch bitte, bitte irgendwas, dass uns für den Moment die wachsende Anzahl der Empörten vom Leibe hält….

    Und Spanien hat längst erklärt, um was es bei diesem Abkommen in Wahrheit geht: Lediglich um eine „Geste“ zur Unterstützung der Bundeskanzlerin. Aber Unterstützung gegen was oder wen? Gegen die deutsche Bevölkerung?

    https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/alexander-wallasch-heute/angela-merkel-in-spanien-arbeitsverweigerung-als-bankrotterklaerung/

  70. Dr.Jeckyl 12. August 2018 at 16:53

    MICH KOTZT DAS NUR NOCH AN!
    ____________________________

    Dann sind Wir immerhin schon zu zweit

    🙂

  71. OT: Muss man sich aus der EU eigentlich alles gefallen lassen. Hoffentlich bleiben die Österreicher standhaft:
    Aus dem ZDF Videotext:
    Kindergeld-Debatte: Brüssel widerspricht Österreich
    Die EU-Kommission widerspricht in der Debatte um Kindergeldzahlungen Wien. „Die Mitgliedstaaten können ihre nationalen Sozialsysteme frei gestalten. Wenn es aber um grenzüberschreitende Aspekte geht, gibt es Regeln, die Diskriminierung verhindern und Gleichbehandlung sicherstellen“, heißt es aus der Brüsseler Behörde. Familienministerin Juliane Bogner-Strauß (ÖVP) hatte zuvor behauptet, die von Österreich geplante Anpassung von Kindergeldzahlungen stünde im Einklang mit dem Europarecht.

    Aber Inländer dürfen diskriminiert werden?

  72. TV-Tipp gleich DDR2

    heute · So, 12. Aug · 19:10-19:28 · ZDF
    Berlin direkt – Sommerinterview
    Alexander Gauland, AfD-Vorsitzender

    Gauland hat wieder einen rausgehauen

    „Hatten auch früher Heißzeiten“
    Gauland: Können nichts gegen den Klimawandel tun

    Dazu passend folgende erstaunliche Information aus Brandenburg

    Vor der Landtagswahl 2019
    CDU will mit AfD reden
    Die CDU in Brandenburg setzt sich für ein offeneres Verhältnis zu Linken und AfD ein

    https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/parteien/id_84269280/afd-vorsitzender-gauland-koennen-nichts-gegen-den-klimawandel-tun.html

  73. Rapefugees wieder in Hamburg unterwegs:

    HAMBURG MÖNCKEBERGSTRASSE
    Junges Mädchen in der Hamburger Innenstadt vergewaltigt
    Stand: 17:31 Uhr | Lesedauer: 2 Minuten

    Am Hamburger Hauptbahnhof spricht ein Mann eine 14-Jährige an. Sie reagiert nicht, doch der Mann folgt ihr und vergewaltigt sie wenig später. Ihr gelingt es erst nach einer U-Bahn-Fahrt, Hilfe zu holen.

    Eine 14-Jährige ist in einem Hauseingang an der Mönckebergstraße vergewaltigt worden. Das Mädchen sei am Sonnabendvormittag am Hauptbahnhof von einem Mann angesprochen worden, teilte die Polizei mit. Die Jugendliche sei weitergegangen, doch der Mann sei ihr gefolgt und habe sie immer wieder in ein Gespräch verwickelt. In der Mönckebergstraße soll der 30 Jahre alte Afghane das Mädchen in einen Hauseingang gezogen und dort vergewaltigt haben.

    Nach der Tat habe er die 14-Jährige weiter in die U-Bahn bis zu einer Tankstelle nahe dem U-Bahnhof Hoheluftbrücke verfolgt, wo sie um Hilfe bat. Die Polizei konnte den Verdächtigen festnehmen. Ein Atemalkoholtest ergab den Angaben zufolge einen Wert von mehr als 2,2 Promille. Der polizeibekannte 30-Jährige sollte vor einen Haftrichter kommen.

    Zeugen stellen 19-Jährigen
    Auch in Barmbek-Nord kam es zu einem Angriff kam es zu einem brutalen sexuellen Angriff: Ein 39 Jahre alte Frau ist dabei an einem U-Bahnhof zu Boden gerissen worden. Der Täter habe sie nach dem Verlassen des U-Bahnhofs Habichtstraße plötzlich von hinten attackiert – nach Angaben der Ermittler vermutlich „in sexueller Motivation“. Die Frau habe sich heftig gewehrt und um Hilfe gerufen, daraufhin sei der Angreifer geflohen.

    Zeugen hielten in der Nacht zum Samstag zunächst einen 19-Jährigen fest und verletzten diesen dabei leicht. Wie sich nach einer Vernehmung durch die Polizei herausstellte, war der junge Mann irrtümlich in Verdacht geraten. Er habe ebenfalls den eigentlichen, etwa gleichalten Täter verfolgen wollen. Dieser entkam allerdings und wird nun von der Polizei gesucht. Die Polizei sucht weitere Zeugen des Geschehens.

    https://www.welt.de/regionales/hamburg/article181020392/Moenckebergstrasse-Junges-Maedchen-in-der-Hamburger-Innenstadt-vergewaltigt.html

  74. Cendrillon 12. August 2018 at 18:37

    Brother Grimm 12. August 2018 at 18:32

    OT: In irgendeinem Ticker im TV konnte ich heute lesen: „Gold für die Deutsche Malaika Mihambo im Weitsprung. Silber für Kristin Gierisch im Dreisprung.
    Ich kann mich noch erinnern, dass in den 80er-Jahren die Staatsbürgerschaft nicht explizit erwähnt werden musste.

    Deutsche Sportmannschaften bestehen mittlerweile nur noch aus Russen, Afrikanern und Chinesen
    ————————–
    Das hat der dümmliche ZDF-„Reporter“ gestern bei den Kommentaren 5 Mal so penetrant gesagt, das sie Deutsche ist … vermutlich, weil sie eben nicht so aussieht. Und da gibts ja noch mehr, wo man es nicht glauben würde. Aber ich glaube, der hat das so gemacht, um sowas wie „gelungene Integration“ zu bebildern. Sie können es eben nicht lassen!!!

  75. sauer11mann 12. August 2018 at 17:27

    äh, Elsässer?
    ———————————————
    georg elser

  76. OT: Pfeifen im Walde bei der SPD
    Aus dem ZDF Videotext:
    Bei der SPD: Dreyer wirbt für soziale Themen
    Die SPD muss nach Ansicht von Vize-Parteichefin Malu Dreyer stärker für ihre Sozialpolitik werben. „Wir müssen den Bürgern deutlich machen, dass diese Themen nur wegen der SPD Realität werden“, sagte Dreyer. „Dazu gehören die Pflege-Offensive, die paritätische Finanzierung der gesetzlichen Krankenversicherung, das ZukunftsKita-Gesetz und Perspektiven für Langzeitarbeitslose.“ Die SPD müsse laut und deutlich sagen, wofür sie stehe. „Dann bin ich zuversichtlich.“

  77. Brother Grimm 12. August 2018 at 18:46

    EU lehnt Reform der Kindergeld-Zahlungen ab. Das Anliegen der Bundesregierung, Kindergeld-Zahlungen ins Ausland zu reduzieren, wird von EU-Sozialkommissarin Marianne Thyssen abgelehnt. Sonst müssten auch in Spanien lebende deutsche Rentner eine niedrigere Rente erhalten.
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article174826472/Kindergeld-EU-lehnt-Reform-der-Zahlungen-ins-Ausland-ab.html

    Immerhin haben die Deutschen Rentner in der Vergangenheit in die Rentenkasse einbezahlt.

  78. Spanien ist immer noch pleite und braucht Geld von EU und EZB. 34 % Jugendarbeitslosigkeit. Am wenigsten kreatives Volk Europas. Merkel braucht „Freunde“, um ihre „Willkommenskultur-Soap“ in Gang zu halten. Nie gabs so eine irre deutsche „Führerin“.

    Die Illegalen bleiben nicht in Spanien. Das war auch der Grund warum Merkel dort aufkreuzte. Sie will sie alle hier haben. Steht im CDU und CSU Programm + Koalitionsvertrag.

    Dort als einziges englisches Wort: Resettlement (Umsiedlung).

  79. Geheimer Urlaub?
    Nach den Bildern aus Spanien denke ich eher an einen Schönheitschirurgen:
    Merklich verjüngt und um einige Kilo leichter..

  80. Übrigens ist es keine Satire, dass das Abkommen beinhaltet, dass über Österreich einreisende Migranten, welche über Spanien nach Europa gekommen sind, nach Spanien zurück sollen.

  81. OT,-…

    TV Tipp,… … gleich ab 19.10 Uhr im ZDF

    Alexander Gauland AfD im 18 Min. Berlin direkt – Sommerinterview hier der direkte Link zum ZDF – TV … … … klick !

  82. zu Demonizer 12. August 2018 at 18:51
    Das hat der dümmliche ZDF-„Reporter“ gestern bei den Kommentaren 5 Mal so penetrant gesagt, das sie Deutsche ist … vermutlich, weil sie eben nicht so aussieht. Und da gibts ja noch mehr, wo man es nicht glauben würde. Aber ich glaube, der hat das so gemacht, um sowas wie „gelungene Integration“ zu bebildern. Sie können es eben nicht lassen!!!

    Gerade mal Bilder von dieser Negerin gegoogelt. Klar, das muss der ZDF-„Reporter“ dem gemeinen Volk natürlich mehrfach einbläuen, sonst könnte der Zuschauer ja auf die Idee kommen, das nicht zu glauben.

  83. Die Koste für die illegale Rückholung des Illegalen Afghanen Nasibulla trägt nicht das BAMF, sondern wir alle, die deutschen Steuerzahler. Die sind wirklich alle verrückt, diese Volksverräter !!!

  84. Die Deutschen sind für die SPD-Manipulations-Medien und das Merkelregime nur Kollateralschäden, die unter „Einzelfälle“ umgehend im Archiv verschwinden.

  85. Zu alexandros 12. August 2018 at 18:55

    Denen ist wirklich keine Begründung zu blöd. Aber 87% der Bevölkerung wird dieses Argument kritiklos nachplappern.

  86. # Babieca 12. August 2018 at 17:22
    # erich-m 12. August 2018 at 17:50
    —————————————————
    Ja ich versteh schon den Zusammenhang; aber warum 1 Million? 1000 oder 10.000 hätte ich noch irgendwie kapiert.
    Das sind ja bei (nur) 1000 Flüchtlingen 1 Milliarde Euro … Wache ich oder träume ich?
    Ruck zuck haben die 1000 zusammen, noch an einem Tag oder in der Woche.

  87. @ sauer11mann 12. August 2018 at 17:26

    ein Königreich für einen Elsser.

    Elser hatte Mut, denn der hat was gemacht!

  88. Freya- 12. August 2018 at 19:05

    Die Deutschen sind für die SPD-Manipulations-Medien und das Merkelregime nur Kollateralschäden, die unter „Einzelfälle“ umgehend im Archiv verschwinden.
    —————-
    Deswegen kriegen diese Volksverräter gerade in Ostdeutschland kein Fuß mehr auf den Boden.
    Die will kaum einer mehr sehen oder hören !!!

  89. „Brother Grimm 12. August 2018 at 19:08

    Das ganze ist SATIRE!!!!!“

    Lgisch. Aber gute Satire! 🙂

  90. ZDF Sommerinterview (fängt schon gut an):
    Alexander Gauland ist der „umstrittenste Politiker Deutschlands“

  91. Brother Grimm 12. August 2018 at 18:46

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article174826472/Kindergeld-EU-lehnt-Reform-der-Zahlungen-ins-Ausland-ab.html

    Die EU kann mich mal kreuzweise. Wozu ich hie gerade keine Zeit habe: Als der Ostblock 1989-1990 komplett zusammenbrach, wurde alle Wirtschaftskommissare des ComeCon plötzlich EU-Kommissare. Und deren Kaderschulen des Osblocks ratzfatz „Wirtschaftsinstitute“. Und die blöden Wessis hatten nichts besseres zu tun, als die „geläuterten Kader“ in die EU zu hieven, um zu zeigen „keine Vorurteile/Chancen bieten“. Die Apparatschiks der UdSSR in die EUdSSR. War echt Klasse! Der nahtlose Übergang der Apparatschiks/Personen des Ostblocks in die EUdSSR (EU seit 1992) als „Komissare“ ist ungeheuer interessant und noch nicht annäherungsweise beschrieben.

  92. SOLCHE IDIOTISCHEN FAKE NEWS ARTIKEL UND DER SCHUND VON BARTELS SIND DER GRUND, WESHALB ICH KAUM NOCH ZU PI NEWS KOMME. ES GÄBE GENUG ZU BERICHTEN, ANSTATTDESSEN WIRD HIER GEJAMMERT, PSEUDO LUSTIGER QUATSCH UND PSEUDO IRONISCHER SCHWACHSINN PUBLIZIERT. ALL DIE IDIOTISCHEN KOMMENTARE MACHEN ES NICHT BESSER. GENAU DESHALB NEHMEN EUCH DIE GEGNER NICHT ERNST UND NICHTS VERÄNDERT SICH ZUM BESSEREN.

  93. Das Gedächtnis der Öffentlichkeit meint es gut mit der GroKo. Nach 3 Tagen Aufregung über den Kindergeldtransfer ins Ausland ist das Thema erledigt. BAMF Skandal auch schon vergessen.

  94. Wer sich über die Genialität einer Menschenverschüttung wundert, dem ist mit Wutreden und Wahlabstimmungen geholfen. Anstandshalber darf man sogar auch mit montäglichen Spaziergängen seine Unwut bekunden.

    Was also gibt es zu beklagen?

  95. ZDF Sommerinterview (wieder die Mitleidsmasche):
    „Unter dem Klimawandel leiden besonders alte Menschen und Kinder“ Und die AfD ist schuld.

  96. @ Babieca 12. August 2018 at 19:11

    Was zu erwarten war. „Bilden sie sich nicht ein, dass wir auf ihre Forderungen und Wünsche jemals eingehen werden!“ Diese Losung könnte ganz oben über dem Eingangsportal des EU-Parlamentes prangen.

    Bin für die Abschaffung einer EU, die halbwegs funktionierende Einrichtungen auf nationaler Ebene nicht respektiert.

  97. Bayern und Hessen sollten dieser Merkel samt Anhang als nächstes so richtig was vor den Ballon wählen. So Abstürze um 10% und mehr, sonst raffen die es nicht. Ich glaube kaum, daß Merkel bei der Basis von CdummU noch vermittelbar ist.

    Bleibt dabei nur zu hoffen, daß die AFD von alle dem profitieren kann und sich als dickes Brett in diese bunten Landesparlamente einnistet und mal zeigt wo der Hammer hängt.

  98. DemokratischerWiderstand 12. August 2018 at 19:13

    Wer bist denn du, sollte man dich kennen ?

  99. @DemokratischerWiderstand 12. August 2018 at 19:13
    WELCHE VORSCHLÄGE HABEN SIE, DAMIT ES BESSER WIRD?

  100. Dieses ZDF Sommerinterview ist eine Bodenlose Frechheit
    Bestellte Demonstranten dürfen das Interview stören

  101. @GOLEO 12. August 2018 at 19:19
    Natürlich geht es um die Wahlen. Aber sie wollen ja nicht die AfD wählen, denn die sind „böse“, hat das Fernsehen gesagt. Und die müssen es ja wissen.

  102. @alexandros 12. August 2018 at 19:21
    Ja klar. Die haben zum „totalen Krieg“ aufgerufen. Die Wähler hätten es in der Hand, wollen aber nicht.

  103. @DemokratischerWiderstand:
    Ich gebe Ihnen mal einen Link vom Focus, der den Inhalt bestätigt:
    https://www.focus.de/politik/deutschland/seehofers-deal-zahlen-der-bundesregierung-zeigen-wie-nutzlos-das-fluechtlings-abkommen-mit-spanien-ist_id_9399400.html

    Auch wenn es für viele nach Fake News klingt, so ist es tatsächlich so, dass die Regierung Merkel einen solchen Schwachsinn aushandelt. Es geht wirklich um Migranten, welche über Spanien an der deutsch-österreichischen Grenze aufgegriffen werden.

  104. @RDX 12. August 2018 at 19:24
    Bei Umberto Eccos Buch „Der Name der Rose“ wird die wirkliche Geschichte des damaligen Papstes Johannes XXII. erzählt, der einen uralten Glaubenssatz der Katholischen Kirche ändern wollte.
    In dem Roman wird die Vermutung ausgesprochen, dass er es nur tun will, um zu „zeigen, dass er es kann“.
    Vielleicht will Merkel sich und allen beweisen, wie blöd die Deutschen sind. Vielleicht ist das ihre Hauptmotivation?

  105. :mrgreen:

    Vor ca. zehn Jahren wäre die Satire sofort als Satire erkannt worden.

    Dass das heute anders ist, liegt nicht am Satiriker, der „Piekser“ war schon damals gut.

    Nein, es liegt daran, dass wir vom Elefanten im Hosenanzug eine Politik gewohnt sind, die jede Satire um Grössenordnungen übertrifft.

  106. GEZ-Staatsmedien (ARD und ZDF) haben im Auftrag von Angela Merkel Linke-Hetzer zum Stören des Sommerinterviews mit Alexander Gauland bestellt und diesen Merkel Claqueren eine Bühne vor einem Millionenpublikum gegeben!

  107. DemokratischerWiderstand 12. August 2018 at 19:13

    Typisch Zecke.

    Meckert, ist aber noch da.

  108. DER ALTE Rautenschreck 12. August 2018 at 19:05

    aber warum 1 Million? 1000 oder 10.000 hätte ich noch irgendwie kapiert. Das sind ja bei (nur) 1000 Flüchtlingen 1 Milliarde Euro … Wache ich oder träume ich? Ruck zuck haben die 1000 zusammen, noch an einem Tag oder in der Woche.

    Ich kann da nur die Grauenraute zitieren, Master of Desaster, der alles vom Ende her denkt (=“und Deutschland ward wüst und leer“):

    Die Olle hat, als der Zinnober 2010 in Islamien richtig losging, den Syrern Kontingente versprochen. 10.000 pro Jahr staatlich garantiert nach nach Deutschland, wer es privat schafft, ist supi, ist nicht auf das Kontingent angerechnet. Gleichzeitig durften alle Lampedusa-Neger rein. Seit 2010 – 2014 etc., als Neger nach München latschten, Fluchtilantenräte immer frecher wurden, sich Mohammedaner die Münder zunähten, die Fluchtulantenräte Geld statt Sachleistungen durchsetzten, wurde der Islamdruck von Seiten der Bundes- und Landesregierungen systematisch erhöht: Alle herkommen nach Deutschland.

    Als dann der Staudruck richtig supi war – vorbereitete seit etwa sechs Jahren Mediendauertrommelfeuer „Deutschland ist raaassisstisch! Deutschland muß Flüchtlinge aufnehmen!“ – riß Merkel dann 2015 die Schleusen auf.

  109. Falls ein Demagoge das nächste Mal fragt wie die AfD die Wohnungskrise zu lösen gedenkt, sollte er darauf hinweisen das diese durch die 2Mio Migranten seit 2015 verursacht wurde. Die AfD für nachhaltige Abschiebung ist, was den Wohnungsmarkt wieder entspannen wird

  110. nicht die mama 12. August 2018 at 19:28

    Vor ca. zehn Jahren wäre die Satire sofort als Satire erkannt worden.

    :mrgreen:.

    Was war vor zehn Jahren bei PI? 2008? Januar bis Dezember 2008? ALLES 1:1, was heute dringender denn je ist:

    http://www.pi-news.net/archiv/

    => 2008 gehen
    => jeden der 12 Monate von Pi-2008 mit seinen monatlichen Themen und seinen Kommentaren zu jedem einzelnenem Thema nachlesen.

    Schon da kommt raus, 2008, zwei Jahre vor Sarrazins erstem Buch: Der Islam kam nicht wie Allahs Rache über Deutschland, sondern die deutsche Nomenklatura hat in einem widerlichen Feldzug den Islam in Deutschland etabliert. Ohne Diskussion.Per Ordre de Mufti. Mit einem gigantischen Medienbegleitgetöse.

  111. Der Frau ist bei der Hitze das Gehirn vollkommen ausgetrocknet. Leider ist sie von sich so überzeugt und merkt es nicht. Ihr sollte Zeit gegeben werden darüber nachzudenken.

  112. @DemokratischerWiderstand:
    Ess dir mal einen Snickers und sieh das mal alles nicht so verbissen! Die Leute, die hier posten zu beleidigen ist wohl kaum der Weg. manchmal bedarf es auch Polemik/ Witz oder Spruch um die Traurigkeit oder den Schwachsinn deutscher Politik noch halbwegs zu ertragen. Ja, und die Zahlen, Daten, Fakten kommen hier auch nie zu kurz!
    Wenn PI-News eine brettsteife Seite wäre, würde es recht erst keiner lesen. Ich finde gerade auf PI-News sind es sehr interessante Beiträge jedes Einzelnen hier, manche sogar mit Links, die man nie finden würde oder eben die Zusatzinfo, die man sonst nirgendswo in unsere Lumpenpresse zu lesen/ schauen bekommt.
    Diese Gelegenheit möchte ich mal nutzen um mich für die ausgezeichneten Beiträge der Autoren/ Redaktion von PI-News und auch tollen Beiträge der Leser zu bedanken. 🙂 Das sage ich auch nur als einfacher, registrierter Patriot auf PI-News. Also, weiter so! 🙂

  113. „EU lehnt Reform der Kindergeld-Zahlungen ab. Das Anliegen der Bundesregierung, Kindergeld-Zahlungen ins Ausland zu reduzieren, wird von EU-Sozialkommissarin Marianne Thyssen abgelehnt. Sonst müssten auch in Spanien lebende deutsche Rentner eine niedrigere Rente erhalten.“

    Ich möchte wieder in einer Zeit leben, in der es keine EU-Kommissare gibt, die derartige hirnverbrannte Vergleiche anstellen.
    Welche Rente deutsche Rentner in welchem Land auch immer bekommen, wird durch nichts anders als ihre Arbeitsleistung bestimmt und die Beiträge, die sie in das deutsche Rentensystem einbezahlt haben.
    Kann in diesem Land eigentlich noch irgendeine Entscheidung getroffen werden,die nicht von der EU überstimmt werden kann? Welchen Sinn machen Wahlen in Deutschland noch, wenn Brüssel alles entscheidet?

    Ein Thema für die AfD.

  114. @ Made in Germany West 12. August 2018 at 18:05

    Bei der MOPO arbeiten wohl nur noch Pisa-Absolventen.
    „Mädchen“ ist grammatikalisch sächlich. Dabei muß
    man schon dankbar sein, wenn überhaupt über
    solche Kapitalverbrechen berichtet wird.

  115. DemokratischerWiderstand 12. August 2018 at 19:13

    Sieh mal, Mutti M. wurde mit kaum 30% gewählt, regiert aber immer noch = System Merkel. Die AfD ist bei knapp 17%, also über die Hälfte dran an der CDU . Das spricht zwar eine deutliche Sprache für eine neue Partei aber Merkel schöpft aus den vernagelten übrigen 87%. Dort geht sie mit jedem ins Bett, der sie wieder Kanzlerin sein lässt. Und so wird es sein, bis sie endlich stirbt aber auch dann braucht die AfD immer noch eigne 50%, die sie in diesem zerfahrenen Land nie bekommen wird. Also bist der Du einzige, der hier jammert, weil Du noch nicht begriffen hast, dass Deutschland in 50 Jahren so oder so kaum mehr existieren wird und wir alle bis dahin lediglich unsere Kinder nach Übersee – brain drain – zu verschiffen haben, damit sie dort ihre Zukunft finden. Deutschland bietet jedenfalls keine mehr, egal wie an es dreht und wendet und wie sehr man sich anstrengt, mit oder ohne Gejammer.

  116. Lasst mich einfach mit dieser geisteskranken Trulla in Ruhe! Die hat in ihrem GANZEN beschi… Leben noch NICHT eine EINZIGE geniale Lösung geschweige denn Idee gehabt. Ich kann weder etwas von Ihr Hören oder Sehen und ich WILL von diesem Pisspott im Hosenanzug endlich RUHE haben. DANKE

  117. vedanta 12. August 2018 at 18:28

    Beide Namen waren mir unbekannt; also habe ich gesucht und Quellen dazu gefunden:

    „Der rechte Medienkonzern Israel National News veröffentlichte am Dienstag einen Leserbeitrag, in dem Israel dazu aufgerufen wird, Atombomben auf den Iran und Deutschland abzuwerfen, heisst es auf der Webseite timesofisrael.com.

    Der Autor des Leserbeitrags, Chen Ben-Eliyahu, appelliert in seinem Artikel an das jüdische Volk, sich an seine Vernichtung durch die Nazis zu erinnern und Rache an Deutschland zu üben.

    Wenn der Messias kommt, schrieb Ben-Eliyahu, wird Israel die Endlösung umkehren. “Zwanzig, dreissig Atombomben auf Berlin, München, Hamburg, Nürnberg, Köln, Frankfurt, Stuttgart, Dresden, Dortmund und so weiter und der Job ist erledigt . Und das Land wird für tausend Jahre ruhig sein “, schrieb er.

    Israel National News hat sich geweigert, zum Beitrag auf der Webseite Stellung zu nehmen.“

    http://smopo.ch/israel-atomare-vernichtung-deutschlands-gefordert/

    „Daniel Krochmalnik von der Hochschule für jüdische Studien in Heidelberg ist in seinem Vortrag (Amalek. Gedenken und Vernichtung in der jüdischen Tradition) der spezifisch jüdischen Verbindung von Gedenken, Erinnerung und Vernichtung nachgegangen. „Erinnere dich sachor daran, was dir Amalek angetan hat“, beginnt der erste von drei Versen aus dem 5. Buch Mose, die am shabbat sachor, dem Schabbat der Erinnerung vor dem Purimfest vorgelesen werden; mit der Aufforderung: „Vergiß es nicht lo tischkach endet der dritte Vers.“18 Das Erinnern an Amalek, das sich nach Psalm 83 als erstes unter den Völkern die Ausrottung der Juden auf den Banner geschrieben hatte, ist ein Beispiel für die Verbindung eines aktuellen Geschehens mit der Erinnerung19. Amalek, der paradigmatische Judenfeind schlechthin, war ein Enkel Esaus, des Bruders von Jakob/Israel – somit war die Möglichkeit der Vernichtung im Stammbaum Israels als eine konstitutionelle Bedrohung eingezeichnet. Bis in die Gegenwart werden die Judenfeinde – teils genealogisch – auf Amalek zurückgeführt. Der entscheidende Gewinn einer solchen Identifikation ist, daß das radikale Übel sozusagen zur Familie gehört und durchaus bekannt ist.
    Die genetische und ethnische Lokalisierung des radikalen Übels lasse darauf hoffen, daß eine Endlösung der Endlöser möglich ist, so Krochmalnik in einer zugespitzten Wendung. Der Reichtum der Motivforschung wiege den möglichen Realitätsverlust wieder auf. Der Referent zitierte hier Stéphane Mosès: „Damit Vergangenheit lebendig bleibt, damit sie nicht zum Gedenken erstarrt, muß sie das kollektive dauernd neu erfinden.““
    http://www.oliverwieters.de/erinnerung-gedachtnis-sinn-akademie-arnoldshain.html

  118. Es gibt längst ein Europäisches Abkommen mit Spanien und Italien und haste nich gesehn: Dublin III

    Man kann das aber natürlich auch einfach brechen (Merkel), so dass die Illegalen praktisch alles selbst bestimmen können.
    Und dann sagen (Merkel) : oh……Dublin III funktioniert nicht. Wir müssen ein Europäisches Abkommen machen.

    Diese Ziege scheint zu glauben, sie sei Kaiserin Europas und Deutschlands Göttin und wir alle bescheuert. Sind wir auch, sonst wäre es längst anders.

    Richtig wäre gewesen, die Südeuropäer in der Abwehr der Illegalen zu unterstützen.
    Das wäre Hilfe unter Europäern gewesen.

    Das Abkommen jetzt können die sich in ihre Ärsche schieben.

    Der Hammer ist ja, dass die Spackolinken und NGOs drehbuchgerecht von Abschottung faseln.

  119. Artikel 20.4 GG: „Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist….“ –

    MERKEL als Dauer-RECHTS-Verletzerin gehört auf die Anklagerbank.

    Seit dem 4. Sept. 2015 – also nunmher bals 3 Jahren – ist das LAND schutzlos … da die Kontrolle an den Grenzen „ausgesetzt“ ist – einsamer Befehl von MERKEL, ohne jegliche PARLAMENTS-Legitimation bis heute !

    Fazit: Unser LAND wir geradezu von „Schutzsuchenden“ geflutet… und bei voller Alimentation betreut. Kostern ca. 50.000.000.000 = 50 Milliarden, jährtlich. Und ein Ende dieser FLUTUNG ist nicht abzusehen !

    KRITIK:

    Der Verfassungsrechtler Udo di Fabio kommt nach juristischer Prüfung der aktuellen Migrationskrise zu einem erschütternden Befund: Die Bundesregierung bricht mit ihrer Weigerung, die Landesgrenzen umfassend zu kontrollieren, eindeutig Verfassungsrecht.

    In dem Gutachten heißt es: „Der Bund ist aus verfassungsrechtlichen Gründen (…) verpflichtet, wirksame Kontrollen der Bundesgrenzen wieder aufzunehmen, wenn das gemeinsame europäische Grenzsicherungs- und Einwanderungssystem vorübergehend oder dauerhaft gestört ist“.

    „Die Staatsgrenzen sind die tragenden Wände der Demokratien. Wer sie einreißt, sollte wissen, was er tut. Es mag schwer sein, Grenzen in einer wirksamen und zugleich humanen Weise zu schützen, aber diese Aufgabe kann keine Regierung entgehen.“

    Die Problematik der (fehlenden) Rechtsgrundlage für die Grenzöffnung für jedermann wurde lange Zeit politisch und medial verschwiegen bzw. heruntergespielt…

    Weiter Prof. Udo di Fabio : „Das Grundgesetz garantiert nicht den Schutz aller Menschen weltweit durch faktische oder rechtliche Einreiseerlaubnis. Eine solche unbegrenzte Rechtspflicht besteht auch weder europarechtlich noch völkerrechtlich.“

    Im Klartext heißt das nicht anderes, als dass die Bundesregierung nicht nur gegen geltendes Recht und elementare Verfassungsgrundsätze verstoßen hat und weiter verstößt, sondern auch keinerlei Bemühen erkennen lässt, diesen rechtswidrigen Zustand zu ändern.“

    _________________________________

    Was ist nun die jetzige BürgerInnen-Pflicht ?
    WIDERSTAND gemäß § 20 GG zu leisten:

    (1) Die Bundesrepublik Deutschland ist ein demokratischer und sozialer Bundesstaat.

    (2) Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus. Sie wird vom Volke in Wahlen und Abstimmungen und durch besondere Organe der Gesetzgebung, der vollziehenden Gewalt und der Rechtsprechung ausgeübt.

    (3) Die Gesetzgebung ist an die verfassungsmäßige Ordnung, die vollziehende Gewalt und die Rechtsprechung sind an Gesetz und Recht gebunden.

    (4) Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist.

    GRUND: Letzteres ist das erklärte Ziel durch „relocation“ und „remigration“ mit mehr als 100 Millionen Migranten – bemäß UNO-Beschluss – Europa zu FLUTEN … ohne dass i den Zuwanderen ein ASYL-Status zugebilligt werden kann.

    Nachmals: Dazu Artikel 20 Absatz 4, dem Widerstandsrecht.

    Es ist für den Ausnahme- und Notfall gemacht und wird auch nur dann wirksam. Doch was heißt Notfall? Worum geht es eigentlich genau bei diesem Widerstandsrecht im Grundgesetz?

    „Sie sind das letzte Aufgebot zum Schutz der Verfassung. Wenn nichts anderes mehr hilft, drückt diese ihnen die Waffe des Widerstandsrechts in die Hand, um ihr eigenes Überleben zu sichern“, schreibt der Staatsrechtler Josef Isensee in seinem Aufsatz „Widerstandsrecht im Grundgesetz“ im 2013 erschienen „Handbuch Politische Gewalt“.

    So setze das Widerstandrecht private Gewalt frei und durchbreche die Bürgerpflicht zum Rechtsgehorsam.

    Das Ziel: Es geht in Artikel 20 Absatz 4 um eine Nothilfe der Bürger zu dem Zweck, Angriffe auf die Verfassung und die grundgesetzliche Ordnung abzuwehren. Das Schutzgut ist damit eng umrissen: der Verfassungsstaat.
    Wer hat das Recht zum Widerstand? Und: Wann ist dieser legitim, wann nicht?

    Adressaten sind die Bürger

    In Artikel 20 Absatz 4 der Verfassung heißt es: „Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist.“ Gemeint ist die Ordnung der parlamentarischen Demokratie, des sozialen und föderalen Rechtsstaates, die in Artikel 20 Absatz 1 bis 3 genannt werden.

    Der Widerstandsartikel richtet sich an die Bürger – ganz anders als die Regelungen, die gleichzeitig als Notstandsverfassung ins Grundgesetz eingefügt wurden. Während diese die Handlungsfähigkeit des Staates in Krisensituationen stärken sollen, ermächtigt Artikel 20 Absatz 4 ausdrücklich die Bürger.

    FAZIT: Die Fakten liegen auf dem Tisch. Aber die GERICHTE verweigern – über 200 x die Klageschriften gegen die Regierung MERKEL – , was auch ein erbärmliches Licht auf die JUSTITIA – als vermeintliche 3. unabhängige Kraft“ im Staate – wirft.

    Um den Ruin des Landes und einen Bürgerkrieg zu verhindern, ist somit § 20.4 GG die Rechtsgrundlage für umgehendes HANDELN !

  120. Dieses Land ist viel zu sehr gespalten um z.B überhaupt noch „Im Namen des Volkes“ rechtzusprechen. Sowas war gültig zu Zeiten, wo wir als Volk noch nicht so sehr geteilt waren und noch zusammenhielten. Dies wurde bewusst zerstört seit 1968 und wird heute nur weitergepflegt und weiter umgesetzt bis zu deren Endziel der Auslöschung der deutschen und europäischen Kultur. Die NWO will es so, auch wenn wir es nicht so wollen!

  121. Hoelderlin 12. August 2018 at 20:19
    „EU lehnt Reform der Kindergeld-Zahlungen ab. Das Anliegen der Bundesregierung, Kindergeld-Zahlungen ins Ausland zu reduzieren, wird von EU-Sozialkommissarin Marianne Thyssen abgelehnt. Sonst müssten auch in Spanien lebende deutsche Rentner eine niedrigere Rente erhalten.“

    Ich möchte wieder in einer Zeit leben, in der es keine EU-Kommissare gibt, die derartige hirnverbrannte Vergleiche anstellen.
    Welche Rente deutsche Rentner in welchem Land auch immer bekommen, wird durch nichts anders als ihre Arbeitsleistung bestimmt und die Beiträge, die sie in das deutsche Rentensystem einbezahlt haben.
    Kann in diesem Land eigentlich noch irgendeine Entscheidung getroffen werden,die nicht von der EU überstimmt werden kann? Welchen Sinn machen Wahlen in Deutschland noch, wenn Brüssel alles entscheidet?

    Ein Thema für die AfD.

    ———-

    Ehrlich, DAS sagt die Torte als Argument? Also, dass dann die spanienvergleichbare Rente gezahlt werden soll?
    Dann müssten ausländische Arbeitnehmer aber auch nur den Lohn erhalten, den sie in ihrem Land für vergleichbare Arbeit erhalten. Und Türken auch nur Türkenrente, wenn die dann endlich abhauen.

    Verlieren Osteuropäer eigentlich ihren Kindergeldanspruch in der Heimat, wenn die hier sind und abkassieren? Oder bekommen die doppelt?
    Und Deutsche, die im Ausland arbeiten…welches Kige bekommen die?

  122. GOLEO 12. August 2018 at 21:13
    Dieses Land ist viel zu sehr gespalten um z.B überhaupt noch „Im Namen des Volkes“ rechtzusprechen. Sowas war gültig zu Zeiten, wo wir als Volk noch nicht so sehr geteilt waren und noch zusammenhielten. Dies wurde bewusst zerstört seit 1968 und wird heute nur weitergepflegt und weiter umgesetzt bis zu deren Endziel der Auslöschung der deutschen und europäischen Kultur. Die NWO will es so, auch wenn wir es nicht so wollen!

    ———-

    Da ist was dran. Ich frag mich auch immer, wenn s drum geht, ob Volksentscheide sinnvoll sind, wer soll da eigentlich abstimmen dürfen.

    Volk ist, wer gerade da ist?

    Muss erst das Volk verhunzt werden und dann werden Volksentscheide eingeführt?
    Wenn das Volk, dem Deutschland gehört, in der Minderheit ist, wird Volk neu definiert und dann werden Volksentscheide eingeführt.
    Und dann so: Guckt, wie demokratisch wir sind.

  123. Die Welt schreibt: „“Auf die Frage, ob Spanien Flüchtlinge aufhalten müsse, die nach Deutschland weiterreisen wollten, antwortete Merkel ausweichend. Das bisherige Dublin-System sei „nicht funktionsfähig“.“
    ———-
    Das spanische Rote Kreuz, la Cruz Roja, la Creu Roja, verteilt an unregistrierte Einwanderer Zugfahrscheine in den Norden Spaniens und einige Euro, damit sie sich von dort selbst einen Einwegfahrschein nach Deutschland lösen können. Die Mitarbeiter des RK sollen dazu bemerken: „Gleich bis Deutschland dürfen wir keine Fahrscheine ausgeben.“
    So berichtet mir ein Freund, der in Katalonien wohnt, wo einige von ihnen ankommen. Auch ins baskische San Sebastian sollen welche derartig ausgestattet fahren.
    Und was die Rücknahme angeht, das sind ca. 100/Jahr.

    Hier zum Beispiel ein Artikel auf Katalanisch, vom 29. Juni 2018:
    465 Immigranten sind in zwei Wochen von den Küsten Andalusiens in Barcelona angekommen, 57% von ihnen sind in spanischen Aufnahmelagern untergebracht und der Rest gleich auf den wichtigsten Migrantenwegen nach (Nord-)Europa weitergereist.

    Un 57% s’han allotjat en centres d’acollida i la resta han continuat la ruta migratòria cap a Europa
    https://www.ara.cat/societat/Barcelona-Creu-Roja-atenen-465-immigrants-costa-andalusa-dues-setmanes_0_2042195971.html

    Wer Spanisch kann, lese hier und staune. „Die gegenwärtige Migrationspolitik der Regierung erschwert das Problem dieser Erscheinung“. Plumper Populismus sei das:
    https://twitter.com/hashtag/MARCHAMALO?src=hash

    Marchamalo liegt in Guadalajara, nordöstlich von Madrid.“Solidarität oder Populismus?“

    Los 100 de Marchamalo ¿Solidaridad o Populismo? GuadaPress,
    Sábado 11 de agosto de 2018
    *https://www.guadapress.es/noticia/27094/opinion/los-100-de-marchamalo-solidaridad-o-populismo.html

    Politiker ließen aus angeblich humanitären Gründen Tag für Tag illegale Einwanderer, die unsere (die spanischen) Grenzen verletzen, das Land stürmen. Alles Populismus, meint der Autor: „Unsere ‚Flüchtlinge‘ sind die 3,5 Millionen Spanier, die von weniger als 350 €/Monat leben.“

  124. Hatte gehofft ein Jäger hätte die Merkel während einer ihrer Wald-Spaziergänge für eine wild gewordene Kuh angesehen, und sie abgeschossen. Leider, leider, leider….

  125. Merkel muss weg! Es wird immer schlimmer. Was muss die noch anrichten, daß die Schlafmichel aufwachen?

  126. Was will man erwarten, wenn sich zwei Kommunisten treffen … ? Toii finde ich KGE befiehlt, Merkel müsse sich um Spanien kümmern und natürlich helfen, helfen, helfen und Merkel fliegt prompt hin um zu helfen ! Alles klar !! ??

  127. Das MehrKILL sieht extrem aufgedunsen und fertig nach ihrem „Urlaub“ aus – spürt sie schon Trump´s Faust im Nacken? Die Hoffnung stirbt zuletzt!

  128. GuenterNetzhaar 13. August 2018 at 00:05

    Das MehrKILL sieht extrem aufgedunsen und fertig nach ihrem „Urlaub“ aus – spürt sie schon Trump´s Faust im Nacken? Die Hoffnung stirbt zuletzt!

    Die veträgt das andaluische KLIMA nicht. Und immer Wein zum Essen und dann auch noch STRANDSPAZIERGÄNGE. Mit dem „schönen Pedro“. Der hat aber seine Frau mitgebracht.
    Und der olle Sauer ist auch dabei.

    HAMMERFOTO hier:

    https://www.tagesspiegel.de/politik/kanzlerin-besucht-spanischen-premier-merkel-und-sanchez-wollen-migration-aus-marokko-eindaemmen/22904628.html

  129. das Abkommen mit Spanien ist genau so genial wie das Abkommen mit der Türkei:

    Merkel hat vereinbart mit der Türkei, Griechenland darf Flüchtige zurückschicken, dafür nimmt Deutschland !:1 Flüchtige aus der Türkei ab

    1. darf die Türkei bestimmen wer ausgeflogen werden darf, Alte, Kranke, Behinderte und Analphabeten. Fachkräfte dürfen nicht ausreisen

    2. Griechenland hat 800 Flüchtige nach dem Abkommen in die Türkei zurück geschickt, Deutschland hat nach Merkel Rechnung 1:1 dafür aber inzwischen über 10.000 Flüchtige, Alte Kranke, Behinderte und Analphabeten nach Deutschland eingeflogen und dafür wurden der Türkei inzwischen 6 Milliarden EUR bezahlt. Wer jetzt sagt das ist kein guter Vertrag für Deutschtürkistan der kann Merküll nicht leiden ?

  130. DLF 24; 13.8.18:

    Der FDP-Außenpolitiker Lambsdorff hat das Flüchtlingsabkommen mit Spanien als „Witz“ bezeichnet.
    Der „Bild“-Zeitung sagte Lambsdorff, wer von Spanien nach Deutschland wolle, reise doch nicht über Österreich, sondern über Frankreich. Er bezieht sich auf die am Wochenende in Kraft getretene Vereinbarung zwischen Deutschland und Spanien. Sie sieht vor, Flüchtlinge binnen 48 Stunden nach Spanien zurückzuschicken, wenn sie dort bereits einen Asylantrag gestellt haben. Die Regelung gilt jedoch nur für die deutsch-österreichische Grenze.

    Von wegen Satire! Oder informiert sie Lambsdorff bei PI?

  131. @ Babieca 12. August 2018 at 19:34
    ——————

    Ja ich weiß doch; aber wieso 1 Millionen Euro pro Flüchtling. Nicht der Sachverhalt, sondern die Höhe der Zahlung verwirrt mich.

  132. Gestern Abend in der völlig toten Innenstadt von Flensburg ,
    Restaurants fast alle sonntags geschlossen.
    Negergruppen unterwegs und
    Linke Aufkleber zu Hauf an Mülleimern und Laternenpfählen und Spraydosen Schmierereien in den Gassen der Fachwerkhäuser.
    Die restgastronomie in muslimischer Hand .
    Es stellte sich schnell Unwohlsein bei mir ein.
    Und es werden noch mehr kommen .
    Die sickern auch jetzt ein über „grüne“ Grenzen , in jeder Stunde.
    Ohne Unterlass sind unsere Politika unterwegs um immer mehr Fremde zu importieren .

  133. @Selbsthilfegruppe
    Das israelische Volk fühlt sich oft bedroht, (ohne es auch wirklich zu sein oder meistens aufgrund eigenem Verschulden) und nimmt diese gefühlte Bedrohung als Grund andere Länder/Völker zu zerstören. Der deutsche Kaiser Wilhelm wurde bei einem seiner Besuche im damaligen Palästina nicht mal mit einem Handschlag begrüßt, weil der Israeli in den Deutschen die Nachfahren der Amalekiter sah, das heißt es handelt sich hierbei nicht um Hassgefühle die seit dem Nationalsozialismus bestehen.
    Im Übrigen griff das jüdische Volk jedes andere Volk aus der Bibel an, mal fühlten sie sich bedroht, mal wollten sie nur Beute machen oder die Völker ausrotten, deren Land einnehmen oder unterjochen, je nachdem um welches Volk es sich handelte.
    In den Städten/Ländern die an ihr gelobtes Land grenzen, sollen sie auf Gottes Befehl hin, „alles ausrotten was Atem in sich hat“. Für die übrigen Völker der Erde heißt es, entweder sie unterwerfen sich und dienen fortan den Juden oder falls sie sich widersetzen, werden die Männer getötet und die Frauen und Kinder als Beute genommen. (Deuteronomium 20.21/ 5.Mose 20.10 bis 20.20). Das ganze alte Testament ist voll von Tötungsbefehlen und Eroberungsfeldzüge, Landraub usw zu welchem ihr Gott Jahwe sie auffordert und dessen Befehle von Moses übermittelt werden.
    Ich denke die Zitate von den (einflussreichen und in Israel anerkannten Juden) Robert Mock „Islam Transformation“, von Kobi Nashshoni „Islamisation of Europe good Thing“ oder von David Touitou (Islam ist der eiserne Besen Israels) dürften Sie auch interessieren. Der Rabbi Zamir Cohen von der Hidabroot-Organisation bringt es in seinen Reden auch oft auf den Punkt und verheimlicht nicht wohin die Reise gehen wird/soll*

Comments are closed.