Von EUGEN PRINZ | Nach dem Abkommen mit Spanien über die Rücknahme dort bereits registrierter Asylbewerber wurde nun auch eine entsprechende Übereinkunft mit Griechenland abgeschlossen. Die Unterzeichnung sei ein wichtiger Schritt auf dem Weg zu geordneten Verhältnissen in der europäischen Migrationspolitik, verkündete Bundesinnenminister Seehofer am Freitagabend stolz.

Abkommen eine Beleidigung der Intelligenz der Bürger

Die Abkommen mit Spanien und Griechenland als Erfolg zu verkaufen ist in Wahrheit  eine bodenlose Unverschämtheit und eine Beleidigung der Intelligenz der Bürger. Sie zeigen, dass Merkel, Seehofer und Co. die letzten Skrupel über Bord geworfen haben und jedes Instrument zur Umvolkung nutzen, dessen sie habhaft werden.

Der Griechenland – Deal im Detail

Deutschland darf innerhalb von 48 Stunden diejenigen Migranten nach Griechenland zurückweisen, die schon dort Asyl beantragt hatten und dann nach Deutschland weitergereist sind. Das betrifft aber nur jene, die am Grenzabschnitt zu Österreich an der unerlaubten Einreise gehindert werden können. Von der Regelung ausgenommen sind Minderjährige.

Anzahl der Betroffenen kaum der Rede wert

Nun stellt sich die Frage, von wie vielen Flüchtlingen wir hier reden. Seit Mitte Juni wurden etwa 150 Personen festgestellt, die in einem anderen EU-Land Asyl beantragt hatten. Etwa die Hälfte davon ist auf Italien entfallen, etwa ein Fünftel auf Österreich. Aus Spanien war kein einziger dabei. Somit können es nicht mehr als ein paar Dutzend Flüchtlinge gewesen sein, die sich in Griechenland registrieren haben lassen und in diesem Zeitraum an der deutsch-österreichischen Grenze aufgegriffen wurden.

Die Gegenleistung für Nichts

Im Gegenzug zur Rücknahme dieser paar Hanseln hat Deutschland nach Angaben des griechischen Regierungschefs Alexis Tsipras umfangreiche Zugeständnisse gemacht. Deutschland habe zugesagt, die Bearbeitung von 2900 (!) Anträgen auf Familienzusammenführung von Flüchtlingen voranzubringen und „auf positive Weise“ hunderte weitere Fälle zu prüfen.

Griechenland nimmt also ein paar handvoll Flüchtlinge zurück und Deutschland öffnet als Gegenleistung unter dem Deckmäntelchen der Familienzusammenführung das Einfallstor für Tausende anderer. Das sind Deals! Da kann man vor der Bundesregierung nur den Hut ziehen: Sie holt sogar aus „Rücknahme – Abkommen“ noch einen Beitrag zur Umvolkung Deutschlands heraus. Die Chuzpe und Kaltschnäuzigkeit, mit der diese Regierung inzwischen gegen das eigene Volk agiert und regiert, ist zutiefst verstörend. Merkel, Seehofer und Co. haben nun alle Hemmungen abgelegt.

Übrigens war auch bisher schon die Flüchtlingsbilanz mit Griechenland verheerend: Im Jahr 2017 wurden insgesamt 2312 Rücknahmeersuchen an Griechenland gestellt. Doch Griechenland erkannte davon nur in 81 Fällen seine Zuständigkeit an. Tatsächlich überstellt wurde kein einziger Migrant.

Das Abkommen mit Spanien

Die Karte veranschaulicht, welchen Umweg Flüchtlinge aus Spanien auf sich nehmen müssten, um über Österreich nach Deutschland zu gelangen.

Der Deal mit Madrid sieht auch nicht besser aus, eher im Gegenteil: Madrid nimmt nur Flüchtlinge zurück, die bereits in Spanien registriert wurden und an der deutsch-österreichischen Grenze von Bundespolizisten aufgegriffen wurden. Seit Mitte Juni waren das nach Angaben des Bundesinnenministeriums exakt null Migranten. Wäre auch ein schöner Umweg gewesen von Spanien über Frankreich, Italien und Österreich bis nach Deutschland.

Auch mit Spanien ein Deal über die Familienzusammenführung

Obwohl wir durch das Abkommen mit Spanien keinen einzigen Flüchtling (es sei denn, es verirrt sich zufällig mal einer) loswerden, wurde auch hier eine Familienzusammenführung vereinbart. Das heißt: Keiner raus aus Deutschland, aber viele herein, denn in beiden Staaten (Griechenland und Spanien) sitzen viele Migranten fest, deren Angehörige in Deutschland sind.

So werden Rückführungsabkommen zu einem weiteren Instrument der Umvolkung und das nächste ist schon in Bearbeitung: Das Einwanderungsgesetz. Aber das ist ein anderes Thema.

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

108 KOMMENTARE

  1. Merkel macht angebliche Abkommen mit Niger, Griechenland und Spanien. Das kostet viel Geld und wird nichts bringen.

  2. Achtung! Achtung!

    „Exschperten“ sagen: „Horscht ist schuld am Klimawandel. Über Jahre hinweg, zuviel Heißluftausstoß.“

  3. Diese Deals sind das Papier nicht wert, auf dem sie gedruckt wurden. Eigentlich wird es doch so kommen:
    Egal wo Invasoren landen, ob Italien, Griechenland, Spanien, sie kommen so oder nach Deutschland.
    Abschiebungen finden faktisch nicht statt, oder erst dann, wenn bereits ein Verbrechen geschehen ist und am Ende holt man sie eh wieder zurück (siehe Sami A.)
    Ergo: Eigentlich kann die Regierung Merkel direkt sagen, alle zu uns … Aber man macht halt diese Verträge um sagen zu können, „Seht doch, wir haben was gemacht.“

  4. Deutschland wird nur noch von Irren regiert, die das eigene Volk verkaufen! Merkel muß weg und der restlichen Rattenschwanz auch. Es gibt nur eine Alternative…

  5. Merkel hat Niger 1 Milliarde Euro für das Abkommen gegeben. Unsere Bauern haben mehr Schäden durch die Dürre und bleiben auf den Kosten sitzen. Für viele ist es existenzbedrohend.

  6. @Lunax
    Die Frage ist bei sowas immer, was ist drin? 10% der Menschen sind bereits gegen Pfefferspray, mehr oder minder, immun. Wie das bei dieser Waffe ist, kann ich selbst überhaupt nicht einschätzen.

    Im Stress ist Schießen gar nicht so einfach, sieht man beim IPSC. Das muss man auf jeden Fall trainieren … Ansonsten ist das aber eigentlich das Beste, was ich derzeit auf dem legalen Markt kenne. Danke für den Link!

  7. Merkel und Konsorten wollen noch vor ihrem Machtverlust Deutschland vernichten, deshalb drücken die aufs Tempo.

  8. Die welthistorische Entscheidung zur Entgrenzung Deutschlands spaltet die Nation wie kein anderes Thema. Seit 2015 darf jeder einreisen und sich frei im Land bewegen, bis ihm nachgewiesen wurde, dass er kein Recht auf Asyl und keinen Flüchtlingsstatus hat. Niemand wird für den illegalen Grenzübertritt bestraft, sondern alle werden dafür bezahlt. Selbst jene, denen eine Gefährdung unserer Gesellschaft oder eine Straftat nachgewiesen wurde, dürfen in der Regel bleiben, solange sie wollen.
    Da die Entgrenzung Deutschlands unter dem irreführenden Begriff „Flüchtlingskrise“ propagiert wird, lassen sich diejenigen, die ihn verwenden, in Linke und Rechte spalten und vom wesentlichen Thema ablenken: Es geht nicht um humanitäre Hilfe für Flüchtlinge, sondern darum, Deutschland zu verändern.

  9. Das einzig Gute daran ist, dass der Hass auf diese Regierung mit jedem Invasoren und seinen Blagen steigt. Anscheinend braucht die Masse der Deutschen erst einen über den Schädel, damit sie wach wird.
    Und hinterher ist das Geschrei dann groß.

  10. Die übliche Pseudo-Lösung um vorgaukeln zu können, sie hätten alles im Griff.
    Seit 14 Tagen haben wir Ankerzentren, gibt es darüber noch irgend welche Meldungen?
    Alles politisches „Schauspiel“, die „Seehofer-Bühne“ gibt wieder eine Vorstellung für das dumme, obrigkeitshörige Volk .
    Wir haben keine Demokratie mehr, wir haben eine Plutoktatie, die Herrschaft des Geldes und die „Herrn Wirtschaftlenker“ wollten die Flüchtlinge, um sie gegen den deutschen Arbeiter auszuspielen und die Löhne weiter drücken zu können.

  11. Die meisten Menschen interessieren sich nicht für diese
    Verträge, sie wollen eine Reduzierung der Kuffnucken auf
    Deutschen Einkaufsstraßen und Plätzen.
    Und dass dies immer mehr wird,ist das wichtigste, für sie.
    Vielleicht lässt man sich in Lügenfunk,der Lügenpresse und dem GEZ TV, ein wenig täuschen,
    allerdings fällt dieses betrügerische Kartenhaus,der bekannten Politverbrecher
    ganz schnell in sich zusammen,weil man keine Besserung der Situation erreicht,
    die Morde,der Terror,die Vergewaltigungen werden auch nicht weniger,wenn immer
    mehr dieser Goldstücke,hier ihre Anker werfen…

  12. http://www.nordbayern.de/region/nuernberg/diskobekanntschaft-klaut-mini-und-fluchtet-vor-der-polizei-1.7965272
    Immer wieder wird in dem Artikel hervorgehoben, daß der „Mann“ Stablerfahrer sei…Nationalität ?
    Mir sieht das schwer nach Kuffmuck aus.
    Diskobekanntschaft klaut Mini und flüchtet vor der Polizei

    Es folgte eine 150 Kilometer lange Verfolgungsjagd mit Hubschrauber – vor 2 Stunden

    NÜRNBERG – Schock für eine junge Frau in Nürnberg, die ihrer Diskobekanntschaft wohl zu sehr vertraut hat: Als sie schlief, klaute der 19-jährige Staplerfahrer ohne Führerschein ihren Mini und brauste der Polizei davon – ganze 150 Kilometer legte er zurück.

  13. https://www.welt.de/politik/deutschland/article181220860/Griechenland-Abkommen-Seehofer-sieht-weiteren-Schritt-zu-geordneten-Verhaeltnissen.html

    Der Kommentarbereich bringt es auf den Punkt. Luftnummer, Lösung für Probleme, die keine sind, Nun wird niemand in Griechenland Asyl beantragen und gleich nach DE kommen …Abkommen gilt nur an Ösigrenze … alles blabla …
    Und Bürgerverarsche vor der LTW in Bayern – Logik ist nicht Seehofers Sache, das beweist er jeden Tag aufs Neue !!!

  14. Vollrausch bei Rothgrün: von 29,2% für SPD&Grün bei der LTW 2013 jetzt auf 27,3% (Civey). Höchster Zeit für den Halbvorsitzer Habeck „eine Machtsoption zu schaffen“. Habeck will „eine neue Leidenschaft für eine offene, mutige, inklusive Gesellschaft“ entfachen, eine Leidenschaft die die SPD nicht aufbringen könnte. Auch Genosse Schulz hatte als Tiger eine Machtsoption entfacht, ist aber als Merkels Pussy gelandet um dann von der SPD sofort als Streuner ins Tierheim entsorgt zu werden. http://www.fr.de/politik/gruene-wir-muessen-eine-machtoption-schaffen-a-1565641

  15. Verfälschte Tatsachen,sind auch Meldungen über momentan angeblich 2200 islamistische Gefährder!
    Und was sind denn dann die übrigen 1,6 Millionen nach Deutschland „geflüchteten“ Mohammedaner der letzten 3 Jahre???
    ………….
    „Es gibt nur einen Islam“
    Erdowahn&Mayzecke

  16. Ich verstehe es nicht, dass die Regierung an dieser Massen Flutung fest hält und immer mehr Leute zu ums lässt, die eigentlich nicht zu uns passen. Nachdem uns jetzt die Medien mit „Fachkräftemangel“ eingeweicht haben, wird jetzt ein Einwanderungsgesetz geplant, dass wohl auch jeden der möchte zu uns lässt. Die Kriterien werden so weich sein, dass jemand der irgendwann mal 3 Tage neben einer Bäckerei gewohnt hat, als Bäcker einwandern kann und aus „Asylbewerber“ sollen „legale -Einwanderer“ gemacht werden. Ich denke, da unsere Schäm- und Schuldgeneration langsam ausstirbt soll Deutschland einfach schwach gemacht werden.

  17. So stümperhaft kann man gar nicht sein.
    Das ist pure Absicht.
    Wer macht die Verträge?
    Seehofer oder Maas?

  18. Je schneller und je mehr kommen umso eher beginnt der unvermeidbare „Bürger“ Krieg.
    Invasoren haben die unangenehme Eigenschaft sich nach dem Eindringen gegenseitig um die Beute zu schlagen.

  19. „Das ist doch absurd!“ SPD-Mann Pistorius wütet über Flüchtlingspolitik
    Samstag, 18. August, 08.31 Uhr: Der niedersächsische Innenminister Boris Pistorius (SPD) übt scharfe Kritik an der Flüchtlingspolitik der Bundesregierung. Der „angebliche Masterplan“ von Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) bestehe „im Wesentlichen aus Worthülsen und Symbolpolitik“, sagte Pistorius in einem Interview mit dem „Spiegel“.

    Im Streit von CDU und CSU sei es um „kleinteiligste Fragen“ gegangen, „die mit der tatsächlichen Flüchtlingsproblematik nichts oder fast gar nichts zu tun haben“, so Pistorius. „Es war eine Scheindebatte um Scheinlösungen“. Das gelte auch für die Vereinbarung mit Spanien, Flüchtlinge zurückzunehmen, die dort schon als Asylbewerber registriert sind. Da es nur an der deutschösterreichischen Grenze stichprobenartige Kontrollen gebe, sind nur Flüchtlinge betroffen, die über Österreich kommen. Pistorius: „Die meisten reisen aber über Frankreich nach Deutschland. Das ist doch absurd!“

    Das ist nicht falsch, was der Sozi da absondert.
    (auch, wenn er noch viel größere Schweinereien
    im Schilde führt.

    Liebe Bayern,
    und diesen Mummenschanz führt das
    Trio infernale SEEHOFER SÖDER DOBRINDT
    ausschließlich auf, um euch noch einmal
    HINTER DIE FICHTE ZU FÜHREN.
    WAS IST ANDERS?
    Nach, wie vor, wird in dieses Land
    NACH BELIEBEN HINEIN – und HERAUSSPAZIERT.
    Das MERKEL-REGIME setzt die eigene Bevölkerung nach wie vor in vollem Bewußtsein
    DEM STURM DER VANDALEN AUS.

    JEDE STIMME FÜR DIE CSU IST EINE STIMME
    FÜR DAS MERKEL – REGIME.

    DIESMAL GEHT ES UMS GANZE.
    DIESMAL GEHT ES UM DEUTSCHLAND.
    MIT ZWEI FEDERSTRICHEN
    (soviele braucht es, um ein Kreuzchen zu machen)
    könnt ihr eure Peiniger ZUM TEUFEL JAGEN.

    DIESMAL AfD.

  20. OT

    Putin läßt Merkel im Schloß Meseberg
    (wer in einem Schloß ist, ist noch lange keine Königin, und, wer im Kuhstall geboren wurde, nicht unbedingt Kuh)
    jetzt schon über eine halbe Stunde warten. (n-tv will deren statement live senden)

    Wie lange hat neulich Trump die Queen warten lassen?
    Ich glaube, es waren so 15 Minuten?

  21. Grün-roz-schwarzer Neokolonialismus pur!
    Wir klauen den armen Ländern die mit viel Kosten und Mühen ausgebildeten Facharbeiter, Ärzte, Dipl.Ings.und Wissenschaftler.
    Welche dann dort dringend fehlen
    Statt aus dem eigenem Millionenheer von Arbeitslosen Fachleute auszubilden bzw. bereits Ausgebildete zu anständigem Lohn einzustellen.

  22. Seehofer arbeitet am neuen sinnlosen Einwanderungsgesetz!
    .
    Das Fachkräfte-Einwanderungsgesetz was bald kommen soll, ist völliger Schwachsinn, nutzlos und sinnlos.

    .
    Wenn diese Regierung schon jetzt 3 Mio illegale Asylanten/Ausländer nicht abschieben kann oder will, was nützt dann das Einwanderungsgesetz. Kriminelle und Terroristen werden ja schon mal gar nicht abgeschoben.
    .
    Dann kommen hunderttausende ungebildete Asylanten/Ausländer, die glauben das wir sie mit diesem neuen Einwanderungsgesetz gebrauchen können.. Aber dann werden diese nicht benötigten ungebildete Asylanten/Ausländer nicht abgeschoben oder ausgewiesen weil unsere Regierung zu dämlich dafür ist…
    .
    Heißt nichts anderes, dass diese Ausländer dann auch illegal bleiben können.
    .
    Das einzige was unserem Land noch helfen kann, ist die knallharte und konsequente Abschiebung aller Mio. illegalen Asylanten/Ausländer. Die erstmal nicht abgeschoben werden, müssen interniert werden damit die deutsche Bevölkerung sicher ist. .
    .
    Das perfide am Fachkräfte Einwanderungsgesetz ist..
    .
    Wir holen die letzten echten Fachkräfte aus der Dritten Welt, die sie selber brauchen und damit werden diese Staaten noch tiefer in die Armut und Abhängigkeit getrieben.

    .
    Wir müssen selber unsere dt. Jugend ausbilden und keine Ausländer holen.

  23. Marnix 18. August 2018 at 18:33

    Vollrausch bei Rothgrün: von 29,2% für SPD&Grün bei der LTW 2013 jetzt auf 27,3% (Civey). Höchster Zeit für den Halbvorsitzer Habeck „eine Machtsoption zu schaffen“. Habeck will „eine neue Leidenschaft für eine offene, mutige, inklusive Gesellschaft“ entfachen, eine Leidenschaft die die SPD nicht aufbringen könnte. Auch Genosse Schulz hatte als Tiger eine Machtsoption entfacht, ist aber als Merkels Pussy gelandet um dann von der SPD sofort als Streuner ins Tierheim entsorgt zu werden. http://www.fr.de/politik/gruene-wir-muessen-eine-machtoption-schaffen-a-1565641
    ———————-
    Dieser Habeck macht den wieder den Fehler den „Umfragen“ zu glauben und er will schon jetzt das Fell des unerlegten Bären verteilen … das hat schon immer für Enttäuschungen nach der Wahl gesorgt. Ich glaube nicht an die hochgejubelten Zahlen für diese FaschistenIdioten.

  24. Haremhab 18. August 2018 at 18:16

    Alice Weidel sagte doch: Dieses Land wird von einer verrückten regiert.

    Naja. Klingt nur etwas komisch von einer, die selbst nicht alle auf die Reihe hat.

  25. Jetzt

    Mehrkill und Putin auf dem Balkon.

    Die Mistfliege spricht.
    Ich habe einen K-Eimer aufgestellt.
    Nicht wegen Putin.

  26. „Wahlen werden nicht in der Wahlkabine –
    sondern bei der Auszählung entschieden!“
    A. Mehr-KILL

  27. Unterdessen steht Murksel (fürchterlich anzuschauen mit Pony-„Frisur“) neben Putin und labert im Schloß Meseberg … uhh.

  28. Unterschätzt mir Seehofer nicht!

    Hinter den Abkommen steckt ganz etwas anderes, Seehofer ist stolz wie Oskar,, wenn er ein Abkommen unterzeichnen darf. Das ist fast so schön wie die Zugfreigabe auf Gleis 7.

    Besonders, wenn er den Füllfederhalter nach Unterschrift mitnehmen kann. Er sammelt teure Füller

  29. Drehhofer ist ein durch und durch falscher Fuffziger. Der holt die 3. Welt noch begeisterter rein als Merkel. Zuletzt die von der Aquarius. Der sorgsam, taktisch, von CDU und CSU inszenierte Theaterdonner über „Streit zwischen Merkel-Seehofer – platzt die Koalition“ war nichts anderes als das: Theatherdonner, um den Michel zu verarschen und Stimmen bei den kommenden Landtagswahlen für wahlweise CDU oder CSU zu generieren – auf, daß die 3-Weltinvasion ungebremst weiterläuft und keiner von den Millionen Mordbrennern je wieder Deutschland verlassen muß.

  30. Was mich viel mehr beunruhigt ist das neue Einwanderungsgesetz, dessen Entwurf nun in aller Munde ist. Ziel dieses Gesetzes: Die Einwanderung von Fachkräften von ausserhalb der EU soll erleichtert werden. Als ob wir keine anderen Probleme hätten.

    Zugabe: Der Spurwechsel.  Gut integtierte abgelehnte Asylbewerber  sollen nach ihrem Ablehnungsbescheid auf legale Einwanderung umsatteln können. Weil wir die brauchen …

    Dieses Einwanderungsgesetz hat nur ein einziges Ziel: Noch mehr Zuwanderung!

  31. Schade, dass auf Drehofer kein Verlass ist – alle Politiker verarschen die Deutschen, auf keine Partei kann man sich verlassen – vielleicht noch AfD

  32. Es läuft alles auf einen Krieg hinaus. In Schweden und Frankreich hat er schon begonnen, ist es nur eine Frage der Zeit, wann es hier richtig los geht. Dieser Krieg wird schmutzig werden, aber am Ende werden die Invasionstruppen der Merkelbande geschlagen werden. Da bin ich sehr optimistisch. Allerdings werden danach für alle Wegseher, Regimeschleimer und Teilnahmslosen ganz ungemütliche Zeiten anbrechen….

  33. VivaEspaña 18. August 2018 at 18:51

    Die Mifftfliege ffieht aber ffiemlich angefreffen auff. (n-tv live)
    —————————————————————————-
    He, he, he.
    Die fafft daff.
    ES sieht aber immer irgendwie angefressen aus. Außer, wenn ES im Bürgerdialog mit Leuten faseln kann, die vorher durchleuchtet wurden und dann sicherheitshalber mit Elektroschocks auf ihren Studiostühlen in Zaum gehalten werden. Dann lächelt ES…..

  34. Vorschlag für ein AfD-Plakat:

    „Münchner Merkur am 25.7.2014:

    Stadtspitze bekennt sich klar zur Moschee

    dann das MERKUR-Foto CSU-Schmid/Imam Idriz
    und darunter den Konzessivsatz:

    Damit aber auch zu islamischem LKW- und Bombenterror, Messerstechern, Silvesternachtstätern sowie den Feinden der westlichen Demokratien!“

  35. Die Deutschen machen sich durch wählen der falschen Parteien selbst kaputt, alle belügen uns, keiner spricht mehr die Wahrheit. Und alle finden es in Ordnung.

  36. Spuer inaterssent fdnie ich, dsas man Wtroe seibchen knan, wie man wlil.
    Der Mcsenh ekrnnet dseie als Wrot, die Ggoloe-Smshciuchane und der Gmieehnsiedt aebr nchit.

  37. Ich kann es kaum erwarten, dass die Bayernwahl kommt. Das ist so ein Tag der Wahrheit … die endlosen Spekulationen und komischen „Umfrageergebnisse“ der Altumfrageinstitute sind dann Geschichte und müssen sich dann an der Realität messen lassen. (Und ich denke, sie blamieren sich wieder.)

  38. Diese Rücknahme-Abkommen innerhalb Europas sind genauso absurd und wirkungslos wie die zwischen Europäischen Ländern und Herkunftsländern der uns geschenkten Goldstücke. Nach den Dublin-Gesetzen hat ein Asylsuchender in dem EU-Land Asyl zu beantragen, das er zuerst betritt. Und wenn er das nicht tut und durch 10 andere EU-Länder in sein Traumland weiterreist, dann muss er – nach EU-Recht und -Gesetz – in das Erstland zurückgebracht werden. Es ist alles eindeutig rechtlich geregelt, es braucht keinen Rücknahme-Abkommen und sonstigen Schmarrn.

  39. OT Frau Königin empfängt

    Klasse, die Körpersprache von beiden auf dem Balkon am Ende des Auftritts.
    Angie wirft sich sinnbildlich Putin an den Hals, grinst blöde, schäkert und will Putin zum Gehen aufffordern.
    Doch der er dreht sich weg und spricht erstmal was zu den Reportern.
    Mehrkill dreht denen und der Kamera den Rücken zu.

    HAHAHA

    Wie ich das Miststück hasse.
    Niemals hätte ich gedacht, dass ich zu einem solchen Hass fähig sein könnte…

    PS Hoffentlich gibt es die Szene irgendwo als video.

    HAHAHA.

  40. Syriza in Griechenland hat schon in der Vergangenheit deutsche Arbeiter/Steuerzahler über die die Target 2 Salden enteignet. Profitiert hat ausschließlich die griechische Oberschicht.
    Der spanische Minister Sanchez wurde von der pseudolinken katalanischen Partei Podemos ins Amt gebracht. Diese Politiker wollen, genauso wie unsere Politiker, die Flutung Europas mit Flüchtlingen.
    Passt also alles ins Bild.

  41. Seehofer ist Merkels Bettvorleger und Merkel muß weg.
    Er sollte mit seiner Eisenbahn im Keller spielen und Mutti auf die Fensterbank stellen.
    So wird das alles nix.

  42. Also keine und Österreich werden sie meiden. Bleibt nur zu hoffen, dass der Wahlmichel bei den kommenden Landtagswahlen in Bayern, Hessen, Sachsen und Thüringen diesem Politpack endlich die rote Karte zeigt. Was keineswegs sicher ist.

  43. na also 18. August 2018 at 18:56

    Was mich viel mehr beunruhigt ist das neue Einwanderungsgesetz, dessen Entwurf nun in aller Munde ist.

    Richtig. Wir brauchen genau KEIN Einwanderungsgesetz. Die Bedingungen der Einwanderung sind bereits hinreichend und in unzähliger Dichte und Redundanz in Deutschland geregelt. Der letzt Wurf – nach „Inder statt Kinder/Kinder statt Inder“ (das war 2000) – war die Bluecard. Und? Hat es was gebracht? NEIN! (Seit 2012 ist die Bluecard übrigens als „EU-Titel für Fachkräfte“ vereinnahmt).

    Ist also alles da. Jetzt sollen mit dem „Einwanderungsgesetz“ lediglich die in einem unendlichen Strom nach Deutschland flutenden bestialischen Neger- und Araber- und Afpakhorden freie Fahrt bekommen.

    Seit den 90ern, ach, schon früher, meiden ausländische Leistungsträger Deutschland wie die Pest. Die wollen alle in die USA. Da spielt die Musik. Die technologische Spitze. Nicht in Deutschland mit seinen exorbitanten Steuern, seiner möderischen Bürokratie, seiner Arbeitnehmerunfreundlichkeit, seiner Sozialbesessenheit, seiner Fortschrittsfeindlichkeit, seinem Haß auf Zukunftstechniken – und damit meine ich nicht grüne Spinnereien.

  44. Das sind wahrscheinlich alles Peanuts im Vergleich zur Vernichtungsspur die der Sultan bei seinem Besuch in Alamania hinterlassen wird

  45. VivaEspaña 18. August 2018 at 18:46
    OT

    Putin läßt Merkel im Schloß Meseberg
    (wer in einem Schloß ist, ist noch lange keine Königin, und, wer im Kuhstall geboren wurde, nicht unbedingt Kuh)
    jetzt schon über eine halbe Stunde warten. (n-tv will deren statement live senden)

    Wie lange hat neulich Trump die Queen warten lassen?
    Ich glaube, es waren so 15 Minuten?
    ———
    Ich habe mir das eben auf Phoenixangesehen. Dort werden ja immer unten in der leiste Nachrichten gebracht. Es wurden Ansichten von SPD, Grünen und FDP eingeblendet. Auch hier wieder keine von der AfD. Es sind Kleinigkeiten, aber zusammen ergeben sie

  46. Fortsetzung:
    Ich habe mir das eben auf Phoenixangesehen. Dort werden ja immer unten in der leiste Nachrichten gebracht. Es wurden Ansichten von SPD, Grünen und FDP eingeblendet. Auch hier wieder keine von der AfD. Es sind Kleinigkeiten, aber zusammen ergeben sie doch immer dasselbe Bild, die Verleugnung der strärksten Oppositionspartei im Bundestag.

  47. @ VivaEspaña 18. August 2018 at 19:05

    In letzter Zeit kriegt die von vielen „Landesfürsten“ die kalte Schulter gezeigt, ziemlich auffällig. Dann noch dieses debile Grinsen von das, zu dem peinlichen Schauspiel. Mehrkill hat längst fertig….

  48. Richtig erkannt!
    Babieca 18. August 2018 at 18:55

    Drehhofer ist ein durch und durch falscher Fuffziger. Der holt die 3. Welt noch begeisterter rein als Merkel. Zuletzt die von der Aquarius. Der sorgsam, taktisch, von CDU und CSU inszenierte Theaterdonner über „Streit zwischen Merkel-Seehofer – platzt die Koalition“ war nichts anderes als das: Theatherdonner, um den Michel zu verarschen und Stimmen bei den kommenden Landtagswahlen für wahlweise CDU oder CSU zu generieren – auf, daß die 3-Weltinvasion ungebremst weiterläuft und keiner von den Millionen Mordbrennern je wieder Deutschland verlassen muß.
    ————-
    Wir werden sie angreifen, wenn es ihnen sehr,sehr weh tun wird!

  49. Was Seehofer „steuert“ ist der Untergang der C*SU und Deutschlands, die Invasion steuert der mit seinem „Abkommen“ jedenfalls nicht im Sinne der Mehrheit der Deutschen. Und wenn ich den kümmerlichen Rest der Altparteienbratzen so ansehe, dann sehe ich Versager, Blender, Schmarotzer, Ungebildete, Deutschlandhasser, EU-Schergen und Systemknechte, die alles verscherbeln würden, wenn sie nur 5 Minuten weiter profitieren können.

  50. Ist das das Endstadium des Merkel-Asyl-Wahnsinns?
    .
    Merkel hat Deutschland zum Paradies und Wohlfühloase für moslemische Terroristen gemacht und wir bezahlen dafür noch.. !.
    .
    So geisteskrank ist nur die deutsche Regierung.
    .
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    .
    Terror-Szene
    .
    Sicherheitsbehörden: Zahl islamistischer Gefährder steigt

    .
    Die Zahl der radikalen Islamisten, die Sicherheitsbehörden zur Terror-Szene rechnen, steigt. Es gibt neue Erkenntnisse über Salafisten.

    Berlin. Polizei und Verfassungsschutz identifizieren immer mehr Radikal-Islamisten, von denen eine Terrorgefahr ausgeht. Nach einer aktuellen Erhebung der Sicherheitsbehörden konnten rund 2220 Personen mit Deutschlandbezug ausgemacht werden, die dem islamistisch-terroristischen Spektrum angehören.

    Ende Mai rechneten die Behörden noch rund 1900 Männer und Frauen dem „islamistisch-terroristischen Personenpotenzial“ (ItP) zu. Ein Jahr zuvor waren etwa 1700 Menschen in diese Kategorie eingeordnet worden.

    Das BfV hat demnach erstmals auch Details über die Angehörigen der insgesamt etwa 11.200 Anhänger starken Salafisten-Szene in Deutschland aufgeschlüsselt. So ist etwas mehr als ein Drittel (38 Prozent) der Salafisten zwischen 26 und 35 Jahre alt. Ein weiteres Drittel (35 Prozent) ist 36 Jahre oder älter. Etwa ein Viertel (27 Prozent) ist bis zu 25 Jahre alt. Nur 12 Prozent der Salafisten sind demnach weiblich, lediglich 8 Prozent sind Konvertiten, die von einer anderen Religion zum Islam übergetreten sind. 90 Prozent aller Salafisten haben einen Migrationshintergrund.

    https://www.morgenpost.de/politik/article215119463/Sicherheitsbehoerden-Zahl-islamistischer-Gefaehrder-steigt.html
    .
    Diese 12.000 Salafisten und Terroristen müssen endlich in riesigen Lagern INTERNIERT werden.
    .
    Aber beobachten vom VS kostet ja nix und sterben durch Terroranschläge tun ja immer andere und keiner Schuld.. siehe Anis Amir…
    .
    Dann ist es egal..

  51. Deutschlands Schuldenuhr wird von der EZB gestützt !
    Tag und Nacht laufen ihren Gelddrückinflationsmaschinen
    auf Höchstgeschwindigkeit !
    Der Abgrund und die Inflation werden zu uns kommen,
    wie das amen in der Kirche !
    Der Türkei zeigt wie es geht !

  52. Dem Volk Sand in die Augen streuen um es zu beruhigen. Währenddessen geht die Umvolkung ungehindert weiter. Seehofer ist der gleiche Volksverräter wie Merkel. Der Macht wegen verar…t er sein Volk.
    Es geht kein Weg an der AfD vorbei.

  53. Die EU Staaten sind zur Rücknahme ihrer registrierten „Flüchtlinge“ verpflichtet.
    Ständig diese Zugeständnisse !
    FRA z.B. redet nicht, sondern schickt zurück !

  54. VivaEspaña 18. August 2018 at 19:19

    Pech für die Volksverräter. Auch wenn die AfD bei Talkshows ausgegrenzt wird, steigen ihre Werte.

  55. In schöner Regelmäßigkeit werden zusätzlich zu Umvolkungsmaßnahmen, die als irgendwelche vermeintlich tollen Abkommen gelabelt werden (allein die bilateralen „Abkommen“ mit EU-Staaten (!) nach 3 Jahren (!), obgleich die Rücknahmen durch Griechenland, Italien, Spanien etc. wegen Dublin III ohnehin erfolgen müssten…Wie lächerlich, wie plump), in Zeiten der weitgehenden Befriedung und des Wiederaufbaus Syriens Propagandaparolen des Regimes ausgegeben, des Inhalts, dass eine Rückkehr der „Flüchtlinge“, die gerne mal in der Heimat Urlaub machen, nicht möglich sei ; mal die angeblichen Enteignungen syrischer „Geflüchteter“, dann wieder meldet sich ein angeblicher „Terrorismusexperte“ der Stiftung „Wissenschaft und Politik“ im regimetreuen Propaganda-Funk zu Wort, der äußert:
    „Ich befürchte, dass es ein Trugschluss ist, zu glauben, dass, wenn wir nur beim Wiederaufbau helfen, wir eine große Zahl der Flüchtlinge aus Deutschland wieder zurückschicken können. Die sind gezielt vertrieben worden, und das syrische Regime will sie nicht zurück, weil sie ein Sicherheitsrisiko darstellen könnten, zumindest aus Sicht von Damaskus.“

    https://www.deutschlandfunk.de/syrien-konflikt-die-europaeer-sind-ein-eher-schwacher-akteur.694.de.html?dram:article_id=425840

    Das Regime will die Moslem-Migranten in Millionenstärke wohl unter allen Umständen behalten. Deswegen werden die Gründe, die der (staunenden) Öffentlichkeit präsentiert werden und die uns die Unmöglichkeit der Rückführung in ein befriedetes Land verkaufen sollen, immer abstruser.
    – Dass Assad die IS-Terroristen, die hier in Deutschland nachweislich eine vollfinanzierte „Zuflucht“ gefunden haben, nicht zurück haben will, kann natürlich sein- Stichwort „Sicherheitsrisiko“….-

  56. „Frau an der Wiesenstraße in Uslar von drei Männern ausgeraubt und verletzt

    (…)
    Die Frau beschreibt die Räuber wie folgt: Sie waren schätzungsweise 20 bis 25 Jahre alt, von ausländischer Herkunft, unterhielten sich untereinander in einer fremden Sprache.

    Einer war den Angaben zufolge etwa 1,80 Meter groß, von schlanker Statur und mit sehr dunklen Augen. Er trug ein rotes T-Shirt und eine Jeanshose.

    Der zweite Täter wr circa 1,85 Meter groß, hatte dunkle Haut, südländischen Teint, dunkelbraune, leicht gelockte Haare, war von kräftiger Statur und hatte eine breite Nase. Er trug ein weißes T-Shirt, eine enge schwarze Jeanshose und weiße Sneakers (Schuhe).

    Der dritte Täter war ungefähr 1,80 Meter groß, hatte ein molliges Gesicht mit Doppelkinn und war von kräftiger Statur. Er trug dunkelbraune, glatte Haare mit ausrasiertem Seitenscheitel an der linken Seite, ein hellblaues T-Shirt und Jeans.“

    https://www.hna.de/lokales/uslar-solling/uslar-ort81099/frau-in-uslar-von-drei-maennern-ausgeraubt-und-verletzt-10127009.html

  57. scheylock 18. August 2018 at 19:12

    Ich habe mir das eben auf Phoenix angesehen. Dort werden ja immer unten in der leiste Nachrichten gebracht. Es wurden Ansichten von SPD, Grünen und FDP eingeblendet. Auch hier wieder keine von der AfD. Es sind Kleinigkeiten, aber zusammen ergeben sie

    Der gesamte regierungsergebene Regierungspropaganda-Öff-Rechtl. Staatsfunk mit seinen Zwangsgebühren und seinem Riesenrattenschwanz an Sendern, sekundiert von den Privaten – Bertelsmann TV und Springer TV – betreibt nicht erst seit der BTW 2017 ganz unverholen den Boykott der größten und einzigen Oppositionspartei (AfD: 12,6). Statt dessen dürfen zu jedem Schiß in epischer Breite SED (9,2), Grüne (8,9), FDP (10,7) labern.

  58. Hat denn wirklich irgendjemand irgendwas anderes von unserem Ankündigungsminister erwartet. Der ist doch bekannt dafür, dass er bloss;Massen an heisser Luft produziert, die sich dummerweise nicht zur Energiegewinnung nutzen lässt, sonst könnte man da locker 3 AKW stillegen.
    Gabs da nicht neulich auch so nen grandiosen Deal mit wem hab ich vergessen. So in der Art, wir schicken 1500 zurück und kriegen 6400 zurück, unter Abzug der 1500 also 4900 neue ASylbetrüger.
    Hat vollhorsti eigentlich mittlerweile ein Telefon, (Erika hatte ihm ja damals sein W-Lan Kabel durchgeschnitten) dann könnte er ja ganz unbürokrattisch die damalige Weisung von die Misere, jeden einzulassen aufheben. Und das ohne dutzende nicht nur wirkungslose sondern höchst schädliche Pseudoabkommen zu schliessen.

    Haremhab 18. August 2018 at 18:16; SIe hat leider unrecht, es ist eine ganze Horde Verrückter.

    Istdasdennzuglauben 18. August 2018 at 18:39; Allein 2015 wurden 2 Mio zugegeben. 1,1(99.999)Mio bearbeitete und 0,7(99.999)Mio auf dem Eingangsstapel sind jedenfalls bei mir 2 Mio. Stand seinerzeit Jan/Feb 16 in sämtlichen Zeitungen. Die tatsächliche Anzahl war eher 7,3Mio.

    Drohnenpilot 18. August 2018 at 18:49; Tatsächliche Fachkräfte scheuen Deutschland doch wie der Teufel das Weihwasser. Was sollte ein Fachmann welcher Branche auch immer grade hier wollen, 1/2 Jahr Winter, extrem schwierige Sprache, total überbevölkert, bürokratisch bis zum geht nicht mehr. Und dazu die teuersten Strom und Heizkosten der Welt, zusammen mit den höchsten Steuern. Gasgerd wollte doch auch sowas, insgesamt sollen das 75.000 gewesen sein.

  59. Selbsthilfegruppe 18. August 2018 at 19:28

    Frau an der Wiesenstraße in Uslar von drei Männern ausgeraubt und verletzt

    HEUL! Auch da ist die importierte Bestialität inzwischen angekommen! In der Wiesenstraße! Ort meiner Kindheit! 70er! Meine Großeltern lebten in der Sohnreystraße 1 (das Gründerzeit-Haus ist heute abgerissen, das Riesengrundstück, der wunderschöne Garten, in der oberen Hälfte bebaut), dann, als sie für das Haus zu gebrechlich waren, zogen sie in die Mühlenstraße. Damals noch gegenüber dem Ilse-Holzlager, heute ist da ein Baumarkt. Verbindung zwischen altem und neuem Haus war die Wiesenstraße. Wenn ich die Uslar-Polizeimeldung und die dort genannten Orte von ZOB bis Wiesenstraße lese, streife ich durch das unbeschwerte Uslar meiner Kindheit, in dem jeder zu jeder Zeit sicher war. Und heute?

    Einer griff ihr in die langen Haare, sodass sie beinahe rückwärts vom Reifen gefallen wäre. Ein anderer forderte sie in gebrochenem Deutsch auf: „Gib mir Geld, deutsche Schlampe!“ Der dritte Täter ergriff den Einkaufstrolley der 35-Jährigen

    https://www.hna.de/lokales/uslar-solling/uslar-ort81099/frau-in-uslar-von-drei-maennern-ausgeraubt-und-verletzt-10127009.html

    *Wut*

  60. Vom Griechenlanddeal sind die MUFl ausgeschlossen. Sie verursachen die höchste Kosten, sind eine Bedrohung für die Innnere Sicherheit und den sozialen Frieden und sind meistenteils volljährig. Unser Rechtsstaat lädt höflich zum Betrügen ein.

  61. Drohnenpilot 18. August 2018 at 18:49
    Seehofer arbeitet am neuen sinnlosen Einwanderungsgesetz!
    —————————————-
    Wer Seehofers Intelligenz, Fähigkeiten und Standfestigkeit kennt, muss das Schlimmste befürchten.
    Der hat noch nie etwas auf die Reihe gebracht.

  62. Babieca 18. August 2018 at 19:57

    HEUL! Auch da ist die importierte Bestialität inzwischen angekommen! In der Wiesenstraße! Ort meiner Kindheit! 70er!
    __________________________

    Ja, schrecklich. Das tut mir leid. Aus den schönen Orten unserer Kindheit werden dystopische shitholes, belagert von Kretins, die hier nichts zu suchen haben.

  63. Es war doch von vornherein klar, dass keiner der Flüchtlinge um Asyl in Spanien, Italien oder Griechenland ersucht hat, denn dort gibt es nun mal keine üppigen Sozialleistungen. Alle wollten von vornherein nach Norden, ins Land wo Milch und Honig fliessen. Und dies erst recht, nachdem die miese Kanzlerdarstellerin in einem Anflug von Größenwahn Einladungen an die Benachteiligten der ganzen Welt aussprach.

    Deutschland ist zu einer Karikatur von einem Land verkommen. Wir sorgen uns um Islamisten, denen in der Heimat Folter droht und treten auf die Opfer. Ob diese nun jesidische Frauen oder deutsche Ärzte sind – es interessiert im “Raumschiff Bundesregierung“ keine Sau. Wozu auch. Die Diäten sind üppig. Das maulende Pack ohnehin scheisse.

    Der Staat badet in seinen tausenden akribisch ausgearbeiteten Gesetzen, die jedoch keineswegs für Klarheit und Ordnung sorgen, sondern das Chaos und die Inkompetenz nur noch verschärfen. Ich glaube, wir haben fertig. Das ganze Land ist von Grund auf erneuerungs- und sanierungsbedürftig.

    Doch uns läuft die Zeit davon, denn je mehr ins Land geholt werden, desto eher schaffen diese hier Fakten (Nachwuchs, Moscheen,…) und wir bekommen sie nicht mehr raus. Nicht zuletzt auch wegen der schon in naher Zukunft wegbrechenden Steuereinnahmen. Der deutsche Zahl- und Melkesel stirbt aus…

  64. „Ein anderer forderte sie in gebrochenem Deutsch auf: „Gib mir Geld, deutsche Schlampe!“ Der dritte Täter ergriff den Einkaufstrolley der 35-Jährigen und warf ihn in Richtung des Dänischen Bettenlagers.

    Aus dem Trolley entwendete er den Geldbeutel der Frau, in dem sich für die Einkäufe eine größere Summe Bargeld, Ausweise und Karten der Geschädigten und Familienfotos befanden. Einer der Täter erfasste zudem mit seiner Hand eine Kreuzkette, die das Opfer als Schmuck an einer Textilschnur um den Hals trug. Er zerriss die Kette und damit auch das T-Shirt der Frau. Danach entfernten sich die drei Täter zu Fuß in Richtung ZOB, Zur Schwarzen Erde.

    Die Frau beschreibt die Räuber wie folgt: Sie waren schätzungsweise 20 bis 25 Jahre alt, von ausländischer Herkunft, unterhielten sich untereinander in einer fremden Sprache.

    Einer war den Angaben zufolge etwa 1,80 Meter groß, von schlanker Statur und mit sehr dunklen Augen. Er trug ein rotes T-Shirt und eine Jeanshose.

    Der zweite Täter wr circa 1,85 Meter groß, hatte dunkle Haut, südländischen Teint, dunkelbraune, leicht gelockte Haare, war von kräftiger Statur und hatte eine breite Nase. Er trug ein weißes T-Shirt, eine enge schwarze Jeanshose und weiße Sneakers (Schuhe).

    Der dritte Täter war ungefähr 1,80 Meter groß, hatte ein molliges Gesicht mit Doppelkinn und war von kräftiger Statur. Er trug dunkelbraune, glatte Haare mit ausrasiertem Seitenscheitel an der linken Seite, ein hellblaues T-Shirt und Jeans.“

    **********************************

    Danke, Mutti!

  65. Haremhab 18. August 2018 at 20:22; Beide sind wenigstens fragwürdig. Noch fragwürdiger sind natürlich linksradikale Randalierer.

  66. Haremhab 18. August 2018 at 19:09

    Mobilfunkstrahlung langfristig so gefährlich wie radioaktive Strahlung? | 15.08.2018 | kla.tv/12860

    https://www.youtube.com/watch?v=DeiwW80PPmw
    —————–
    Inzwischen werden die digitalen Wasserzähler eingebaut, dann kommen noch die digitalen Stromzähler so genannte Smart Meter hinzu und der Mobilfunk: „5G“ macht die Erde zu einem Mikrowellenofen. Es ist unfassbar, von keiner meiner Bekannten und Nachbarn kommt ein Widerspruch. Habe mich inzwischen Deutschlandweit wegen den Wasserzähler vernetzt.

  67. Franklin 18. August 2018 at 18:50

    Haremhab 18. August 2018 at 18:16

    Alice Weidel sagte doch: Dieses Land wird von einer verrückten regiert.

    Naja. Klingt nur etwas komisch von einer, die selbst nicht alle auf die Reihe hat.

    Was ist denn das für eine Ansage? Und dann ……. „AUF DIE“ Reihe hat? Ein wenig Deutschkenntnisse wären von Vorteil.

  68. Wir werden verarscht, schlimmer geht es nicht mehr. Alle, aber auch alle Politiker außer der AFD, sind mitschuldig. Schaut Euch nur die Bundestagssitzungen an, die sitzen gelangweilt auf Ihren Plätzen und das Handy ist wichtiger als das Volk. Die gehören weggejagt und enteignet, genau so wie sie es mit uns machen. Unseren Kindern und Enkeln steht eine düster Zukunft bevor. Die, die Schuld daran haben, muß es auch treffen und das hart. Leute wacht auf!! Die Bayern- und Hessenwahl wird zeigen ob wir verloren sind.

  69. Noch schlimmer ist das Türkei Abkommen: hier sollen von Griechenland abgelehnte Flüchtige die über die Türkei eingereiet sind in die Türkei zurück gebracht werden. Dafür sollen die gleich Anzahl nach Deutschland eingeflogen werden. Aber Griechenland hat inzwischen 800 in die Türkei zurück geschickt und Deutschland über 10.000 aus der Türkei eingeflogen -Alte, Kranke, Analphabeten- da die Türkei keine Jungen und Fachkräfte ausreisen läßt und die Türkei bei der auswahl das Sagen hat. Und dafür bekommt die Türkei noch 6 Milliarden EUR zusätzlich für diesen Schwindel

  70. Nane: digitale Wärmezähler an allen Heizungen und digitale Rauch/Feuermelder in allen Wohnäumen

  71. Der Dreh-Hofer Horst ist kein verkehrter Kerl.
    ABER er hat leider keine Eier in der Hose.
    Merkel spielt mit ihm Katz und Maus
    und Horst lässt es sich gefallen…!

    Nennen wir endlich die Dinge beim Namen!
    Horst will das Gute, ABER er ist zu schwach es durchzusetzen.
    Merkel will das Schlechte, aber ihre Gegner sind (noch) zu schwach, sie zu stürzen…!

  72. „Stabile Renten verhindern einen deutschen Trump“

    Genauso wie die von dem „gestörten Merkelpaladin“ Scholz, wir auch Seehofers Verantwortung von dem späteren und neuen „Bürger-Gerichtshof“ sehr genau geprüft werden. Sie werden nicht davon kommen!

  73. „Nach dreistündigen Treffen reiste Putin am Samstagabend zurück nach Russland“
    Er konnte das blöde Gequatsche von IM Erika einfach nicht mehr ertragen und weil es kein Milliardenscheck wie an Spanien und Griechenland nicht gab, reiste dieser ab.

  74. „F4ORichti“
    Du hast vollkommen recht besser hätte ich es nicht formulieren können.

  75. ich frage mich warum sich die CSU immer noch täuschen lassen das die CSU ihrgendwo rechts sei

    was geht in deren kopf nur vor ?

    die stehts ganz links außen davon überhaupt ein rechts etwas zu sehen grenzt an purer blödheit es würde bestenfalls in richtung mitte gehen aber auf keinen fall nach rechts

  76. vor der wahl noch einen gesamtbericht über die CSU wie extrem links sie ist da können wir auch bei edmund stoiber und seinen unbegleiteten minderjährigen anfangen dann kam mal ein scheuer ein söder ein seehofer
    da war auch was mit der homo ehe usw.

    sollten die es noch nicht wissen mal lerntechnisch wiederholen und den rest erreichen

  77. @ nairobi2020 18. August 2018 at 22:53

    Nane: digitale Wärmezähler an allen Heizungen und digitale Rauch/Feuermelder in allen Wohnäumen
    ———————-
    Aber nicht mit mir!

  78. Sonntag, 19. August 2018
    177 Migranten an Bord Italien lässt Küstenwache nicht einlaufen

    Nicht nur Rettungsschiffe von Hilfsorganisationen werden von Italien abgewiesen. Auch ein Schiff der Küstenwache darf nicht in Lampedusa einlaufen, weil die Besatzung Migranten aufgenommen hat. Über 180 Menschen harren an Bord der „Diciotti“ aus.
    Wegen eines Streits mit Malta über die Zuständigkeit liegt ein Schiff der italienischen Küstenwache mit 177 geretteten Bootsflüchtlingen an Bord seit mehr als 48 Stunden vor der italienischen Insel Lampedusa und darf nicht in einen Hafen einlaufen. Italiens Innenminister Matteo Salvini hatte es dem Küstenwachenschiff „Diciotti“ untersagt, mit den Migranten an Bord einen italienischen Hafen anzusteuern. Er argumentierte, die Bootsflüchtlinge seien in Gewässern gerettet worden, für die eigentlich Malta zuständig sei.

    Die maltesischen Behörden erklärten dazu, dies treffe zwar zu, doch die Bootsflüchtlinge hätten jede Hilfe verweigert und weiter Kurs auf Lampedusa genommen. In der Nacht zum Donnerstag nahm die „Diciotti“ die insgesamt 190 Migranten schließlich an Bord, 13 von ihnen wurden sofort in ein Krankenhaus auf Lampedusa gebracht. Die übrigen Geretteten durften aber nicht an Land.

  79. francomacorisano 18. August 2018 at 23:33

    Der Dreh-Hofer Horst ist kein verkehrter Kerl.
    ABER er hat leider keine Eier in der Hose.
    Merkel spielt mit ihm Katz und Maus
    und Horst lässt es sich gefallen…!

    Nennen wir endlich die Dinge beim Namen!
    Horst will das Gute, ABER er ist zu schwach es durchzusetzen.
    Merkel will das Schlechte, aber ihre Gegner sind (noch) zu schwach, sie zu stürzen…! “

    Ob Sie sich da mal nicht täuschen. Ich würde sagen, Drehhofer spielt den Guten. Wenn er gut wäre, dann müsste er sich von der Stasi-Hexe trennen.

  80. Es bleibt beim Alten:

    Deutschland wird mit Islamisten und Sozialstaats-Invasoren geflutet.

Comments are closed.