Print Friendly, PDF & Email

Von EUGEN PRINZ | Mit voller Hose ist gut stinken. Wer dieses Sprichwort geprägt hat, tat es wohl unmittelbar nach einer Begegnung mit Jakob Augstein. Der Salonlinke Thomas Jakob Augstein, millionenschwerer Miteigentümer des SPIEGEL Verlages, nervtötender Talkshow-Dauergast und Chefredakteur der Zeitschrift DER FREITAG, lässt selbst in der Wolle gefärbte Linke wie Nazis aussehen, wenn er das… den Mund aufmacht oder die Tastatur heimsucht. Kein Wunder, dass er sich nach den Vorfällen in Chemnitz und dem darauf folgenden „Sachsen-Bashing“ berufen fühlte, aus dem Elfenbeinturm seiner als Kuckuckskind (O-Ton BILD) ererbten Millionen ebenfalls seinen Senf beizutragen. Und Augstein wäre nicht Augstein, wenn er nicht noch wesentlich dicker auftragen würde, als der Rest seiner zu Hofberichterstattern verkommenen Zunft.

In der am Montag im SPIEGEL erschienen Kolumne „Und immer wieder Sachsen“, ließ Augstein so richtig die Sau raus:

„Sachsen ist wie das Internet. Nur in echt. Der ganze niedrige Hass, der sich im Netz Bahn bricht – in Sachsen kann man ihn auf der Straße sehen. Die Videos aus Chemnitz zeigen sie ja, die dicken, stiernackigen Männer, die mit ihren Glatzen aussehen wie Pimmel mit Ohren – allerdings Pimmel mit Sonnenbrillen. Sie sind das Fleisch gewordene Rülpsen und Tölpeln, das die sozialen Medien durchflutet. Es spricht tatsächlich viel dafür, dass nicht diese Leute das Netz ruinieren – sondern dass das Netz diese Leute ruiniert.“

Ja, kleiner hat es Jakob Augstein nicht. Wenn er etwas von sich gibt, dann lautet die Devise: Schneller, höher, weiter und vor allem dümmer als alle anderen.

Man legt sich nicht mit den Sachsen an

Hier ein Ausblick auf eine wünschenswerte Verpaarung

Wer die Geschichte Sachsens kennt weiß, dass dessen Bürger nicht bereit sind, den Fußabtreter jener linksgrünen Medienrepublik zu geben, von der wir derzeit bis aufs Blut gepiesakt werden. Auch 1989 ging die friedliche Revolution und der Sturz des alten Regimes von Sachsen aus. Wenn die Mainstream Medien und die etablierten Politiker glauben, die Sachsen mit einer konzertierten Schmutzkampagne zur Räson bringen zu können, dann liegen sie falsch. Auch wenn das viele Politiker und Linksgläubige in Restdeutschland jetzt noch nicht sehen oder glauben wollen: Sie werden es noch merken! Und das schreibt jetzt kein Sachse, sondern ein geistesverwandter Bayer, der von einem autonomen Freistaat Bayern/Sachsen träumt. Vielleicht wird dieser Traum ja irgendwann einmal Realität, wenn diese beiden Bundesländer die passende Regierung dazu haben und es mit dem Rest der Republik nicht mehr auszuhalten ist. Doch von Wunschträumen zurück zur Realität. Für den Dresdner Rechtsanwalt Frank Hannig hat Augstein jedes Maß verloren und jene rote Linie, die die freie Meinungsäußerung von der Volksverhetzung trennt, eindeutig überschritten.

Rechtsanwalt Frank Hannig, Dresden:

„Als Rechtsanwalt bin ich unabhängiges Organ der Rechtspflege. Ich habe einen Eid auf das Grundgesetz geleistet und geschworen, die Rechtsordnung zu verteidigen. Dieser Eid zwingt mich nun dazu, die Generalbundesanwaltschaft aufzufordern, gegen Augstein und seine Redakteure zu ermitteln. Die Pressefreiheit findet ihre verfassungsmäßige Grenze in den Strafgesetzen. Was Augstein hier in seinen Kolumnen verbreitet ist schlicht verboten. Es ist Volksverhetzung. Der Rechtsstaat muss für alle gelten oder für keinen. Journalisten stehen nicht über dem Gesetz.“

Dem ist nichts hinzuzufügen. Es bleibt nun abzuwarten, ob die Staatsanwaltschaft eine Volksverhetzung auch dann so vehement verfolgt, wenn sie nicht das Lager der Zuwanderungs- und Islamkritiker betrifft.

Was wäre, wenn?

Nehmen wir einmal an, die Kundgebungen in Chemnitz wären ausschließlich von linken Gruppierungen veranstaltet worden und hätten sich „gegen Rechts“ gerichtet. Dann hätten die Presseberichte wie folgt gelautet:

„Gestern fand in Chemnitz eine Großdemonstration mit mindestens 8000 Teilnehmern gegen Rassismus und Fremdenhass statt. Die Kundgebung verlief überwiegend friedlich. Am Rande der Veranstaltung kam es zu einzelnen Rangeleien, in deren Verlauf einige Personen leicht verletzt wurden.“

Genauso wäre das gelaufen.

Schweizer Morgenpost: Haben die Medien „Agents Provocateurs“ eingesetzt?

Wenn man in Deutschland im Jahr 2018 objektive Informationen erhalten will, tut man gut daran – und das ist die traurige Wahrheit – die Mainstream Medien zu meiden wie der Teufel das Weihwasser. Hier helfen die alternativen Medien, aber auch die Auslandspresse kann nützlich sein. Einen interessanten Gedanken zur Causa Chemnitz bringt die Schweizer Morgenpost ins Spiel. Sie schreibt:

„Ob es sich bei den wenigen Störern, die bei den friedlichen Bürgerprotesten fotografiert oder gefilmt wurden, tatsächlich um Nazis gehandelt hat, ist fraglich, denn die dürften wohl 73 Jahre nach dem Ende des letzten Weltkrieges ausgestorben sein. Es kann sich also nur um ein paar fehlgeleitete Dumpfbacken handeln oder Fussball-Fake-Fans, die mit ihrer Zeit nichts anzufangen wissen ausser Krawall und Randale. Diese Leute haben aber keinerlei politische Zuordnung. Unser Tipp: Die Armausstrecker und Parolenschreier einkreisen, der Polizei melden und die Personalien feststellen lassen. Das könnte sicher zu der einen oder anderen Überraschung führen wer sich dahinter verbirgt. Es sind nicht wenig Fälle aus Deutschland bekannt, bei denen Agenten von der Staatsmacht rechtswidrig eingesetzt wurden, etwa zur verdeckten Störung von Bürger-Bewegungen und der gewalttätigen Eskalation von Demonstrationen. Diese bezahlten Agenten wenden beispielsweise einen Hitlergruss oder das Skandieren von rechten Parolen an, um einen falschen Eindruck zu erwecken und die breite Öffentlichkeit zu täuschen. Vielleicht gehörte der ausgestreckte Arm einem Journalisten des Nachrichtenmagazins «Der Spiegel» oder die rechte Parole kam aus dem Mund einer FAZ-Redakteurin und die Hausfotografen waren mit vor Ort? Grosse deutsche Medienkonzerne waren erwiesenermassen in den 70er und 80er Jahren schon daran beteiligt, um durch gestellte Fotos mit diesen «Schauspielern», die sie selbst gegen Bezahlung auf Demos schickten, die öffentliche Meinung zu manipulieren.“

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

371 KOMMENTARE

  1. Diese stiernackigen Männer werden Deutschland gegen den Islam verteidigen können. Der zarte Augstein lässt derweil zu, dass Frauen auf der Domplatte von Moslems vergewaltigt werden.

  2. Für mich ist der Spiegel ein kriminelles Lügenblatt. und gehört vom Verfassungsschutz überprüft. Den lese ich schon seit 10 Jahre nicht mehr. Denn ich habe Verstand und lasse mich von diesem Lügenblatt keine Gehirnwäsche unterziehen.

  3. Zitat: „Journalisten bewegen sich nicht im rechtsfreien Raum.“

    So ist das! Ruft die Polizei und zeigt sie an wenn ihr Euch genötigt fühlt.

  4. Sachsen ist der Fussabstreifer vom afghanischen Gejagten Aziz.

    „Die Wurzeln für die Ausschreitungen liegen im ‚Wir schaffen das‘ von Kanzlerin Angela Merkel.“ Respekt, genau auf den Punkt gebracht und das von einem Bundestagvizepräsidenten! Der afghanische Asyltourist Aziz provoziert eine Gruppe von Passanten in Chemnitz und wird von einem verscheucht. Das gilt in Afghanistan als Jagdszene und Aziz erstattet Anzeige. Wären die Passanten Taliban gewesen wäre Aziz nach Holland weiter geflüchtet. Das haben wir geschafft: „Die Migrationspolitik von Angela Merkel hat unsere politische Kultur verändert. Zum Schlechteren“. Hamas Adepten wie Sawsan Chebli bestimmen hier wo es lang geht.
    https://ze.tt/nach-viralem-video-das-ist-die-geschichte-des-menschen-der-in-chemnitz-von-einem-neonazi-gejagt-wurde/?

  5. Der wahrnehmungsgestörte AUGSTEIN hat wohl einen Saustall
    anstatt einer Kinderstube genossen.

    Die L-Presse verliert die CONTENANCE!

  6. …..vom Westen will man nur das Geld, nicht die Werte.
    .
    Welche Werte sind das die Sachsen NICHT will…… die Dreckslöcher von Duisburg, Essen, Dortmund, Frankfurt/M, HH, Bremen oder Berlin..
    .
    Sachsen will KEIN zweites NRW werden…. das raffen westliche Politiker bis heute nicht.
    .
    Heute steht Sachsen in Bildung auf Patz1, wenn es aber eine Multi-Kulti-Kloake und Terrorland wie NRW wird, liegt es auch auf dem letzten Platz..
    .
    Ist das der Wunsch des Westens?

  7. Es ist eine uralte Methode, Provokateure einzusetzen. Gestapo und Stasi haben das erfolgreich abgewendet, der VS wurde auch schon „erwischt“. Ich kann mich an eine Sendung von „Frontsl21“ erinnern, wo friedliche Berliner Bürger in Pankow-Heinersdorf gegen den Bau einer Moschee demonstrierten. Das ist ca. 20 (?) Jahre her. Auf einwm Balkon standen zwei Bomberjackenträger und streckten den rechten Arm. Daraus strickte die Lügenpresse einen Aufmarsch von Rechtsextremisten. Vor die Kamera wurde eine junge Schülerin drapiert, die sich gegen Rassismus und für Welroffenheit aussprach, was in keinster Weise mit dem Thema der Protestveranstaltung zu tun hatte. Soweit ich mich erinnere, hatte die Reschke die Federführung.

    Seit dieser Sendung verdient die Journallie zurecht den „Ehrentitel“ LÜGENPRESSE!
    Daran hat sich bis heute nur soviel geändert, dass ihre Lügen immer dreister und plumper werden. Kein Wunder, gibt es doch nur viel zu zaghaften Widerstand der Bürger gegen die GEZ-Zwangsgebühren! Die Feigheit der weichgespülten Deutschen bringt sie in ihre eigene Knechtschaft!

  8. Rudolf Augstein, 1979, Jakob Augsteins ZiehVater: „Helden waren auch wir allesamt nicht. Ich beispielsweise, Jahrgang 1923, wurde 1938 Mitglied der Hitler-Jugend in einer Marionettenspielschar.“

    Wenn Augstein jun. heute von Nazis spricht, dann meint er den deutschen Untertanen Geist, der sich im Lauf der Zeit merkwürdigerweise nie auflöste und heute in ihm selbst sitzt. Als guter Deutscher meint er seine Verpflichtung zur Selbstanklage täglich ernst nehmen zu müssen. Mit dem Draufdreschen auf den Geist seiner Vorfahren findet also eine Art Selbstreinigung, eine öffentliche Psychotherapie statt, die ihm immer deutlicher ins Gesicht gezeichnet steht. Alles Fremde ist gut, alles Deutsche megaschlecht – auf diese einfache Ideologie reduziert sich sein Denken. Dazu noch etwas Kritik am jüdischen Staat und fertig ist ein ideologischer Blindgänger, dessen Ton und Stil merkwürdigerweise denen gleicht, die er am meisten verachtet. Er, der Neunazi, gefällt sich in schneidig beleidigenden Tönen und erkennt im Internetpöbel sich selbst.

  9. Wahrscheinlich liegen die damit genau richtig , weil ja komischerweise immer auch ein gleich Fotograf zu Stelle ist ………..Dem ZK der SED geht der Arsch langsam auf Grundeis .

  10. Wir werden auch Augstein seiner gerechten Strafe zuführen. Natürlich streng nach (zukünfitgem) Recht und Gesetz!

    verlasst euch drauf!!!! WIR SCHAFFEN DAS!!!

  11. Wir haben es gegenwärtig mit einem kompletten Politik-/ Staatsversagen zu tun!

    v. Augstein scheint es offenbar am wenigsten klar zu sein, wenn er und unsere Generationen einmal gestorben sind und die Geburtenrate der Muslime explosionsartig Überzahl annimmt, also dann, wenn hier keiner mehr nach dem Rechten sieht und halbwegs für Ordnung sorgt, dann bricht hier in DEUTSCHLAND das totale CHAOS aus!

    Und dann ist es mit unserer DEMOKRATIE ohnehin vorbei! Um zuletzt wieder Ordnung herzustellen wird eine DIKTATUR unvermeidlich sein und die deutsche Demokratie wird Teil der Geschichtsbücher werden!

  12. Das ist Hetze gegen die Bewohner Sachsens! Augstein macht einen ganzen Teil des deutschen Volkes verächtlich.

    Dieser Jakob Augstein ist ein schmutziger Merkel-SED Salonsozialist, der den Menschen die Tag für Tag unter den immer unwirtlicher werdenden Lebensbedingungen leiden, noch von oben auf den Kopf spuckt!

    Ein durch und durch widerlicher Deutschlandhasser und Nestbeschmutzer dieser Jakob Augstein!
    ********************************************************************************************************************************************************************

    Aber auch der schmutzige SED Rundfunk MDR hat heute ein Meisterstück abgeliefert, dort wurde eine NAchrichtgensendung ausgestrahlt in der der Sprecher verkündete, dass man die wenigen normalen Bürger die sich der Demo in Chemnitz angeschlossen hätten vor Lauter Hooligans und Neonazis kaum wahrgenommen habe. Oder wie Jakob Augstein sagen würde, dass die unter den ganzen sächsischen Rülps-Penissen untergegangen seien.

    Dieser Augstein soll sich vorsehen! Wer derart ins eigene Nest scheiXXt, wird von denjenigen die ihn nähren nicht mehr lange geduldet!

  13. Joschka Goebbels (prä-Grüne) gab während der Bombennächte des 2. Weltkriegs an die Lügenpresse die Anordnung, dass die lokalen Blätter über die Bombentreffer in der Stadt zu berichten haben, weil es ohnehin jeder weiß aber niemals über Angriffe auf andere Städte!

    Wie sieht die linksgrüne #Merkelvariante aus?

    https://www.wochenblick.at/chemnitz-insider-packt-aus-rechte-hetzjagden-waren-erfunden/

    Doch was nun der Chefredakteur der Chemnitzer „Freien Presse“ Torsten Kleditzsch gegenüber dem „Deutschlandradio Kultur“ in einem Interview erklärte, macht fassungslos. „Für den Sonntagnachmittag, wo sehr schnell von Hetzjagden die Rede war, das haben wir hier nicht beobachtet. Wir waren mit unseren Leuten draußen. Es gab Angriffe aus der Demonstration, einzelne Angriffe auf Migranten, auf Polizisten und auf Linke auch. Das waren aber sehr vereinzelte Fälle aus dieser Demonstration heraus und das hatte mit einer Hetzjagd im wörtlichen Sinne nichts zu tun„, betont Kleditzsch gegen Ende des Interviews, das hier gehört werden kann.

    Lokal-Reporterin: „Rangeleien“
    Dies deckt sich mit Beobachtungen von Bekannten und Verwandten in Chemnitz. Auch die sächsische Polizei schreibt in einer Aussendung zu den Ereignissen des Sonntagnachmittags explizit nichts von „Hetzjagden“ gegen Migranten. Eine Reporterin des Regionalsenders MDR berichtete am Sonntag lediglich von „Rangeleien“.

    Die Chemnitzer Presse konnte nicht lügen, weil jeder Chemnitzer die Wahrheit kannte, der Vertrauensverlust in die „Freie Presse“ wäre riesig gewesen! Wie aber hätte man in Chemnitz über einen Fall in Freiburg, Essen oder Haramburg berichtet? Eben!

  14. Neues von Leipzigs linkem Abschaum: http://www.lvz.de/Leipzig/Lokales/Ein-Jahr-nach-G20-Razzia-beim-Linxxnet-in-Leipzig-Connewitz

    Wenn ein tatsächlicher Haftbefehl im WWW veröffentlicht wird … phöse. Aber wenn eine Zecke einen Gerichtsbeschluß veröffentlicht …. guuuuuut.

    Eigentlich ein Wunder, dass der Linksstaat nach über einem Jahr doch noch mal in der Leipziger Linksterroristenzentrale vorbeischaut. Man hat offenbar beide Augen zugedrückt und sich vermutlich nur verirrt. Reeeeechts ist der Feind. Alle die, die nicht MehrKILLs Meinung sind, die sind phöööse.

  15. Jakob Walser,leiblicher Sohn von Martin Walser,aber von Rudolf Augstein adoptiert ist Millionär und ein rotgrüner Faschist..
    Er wohnt abgeschottet und umzäunt und sicher in einem Villenviertel und hat die Sorgen der Normalbürger nicht,wo jeder Angst haben muss,morgen das nächste Messeropfer von Merkels Gästen zu sein..

    Er eifert den anderen rotrünversifften Millionären nach wie z.B. Grönemeyer,der in London sicher wohnt,also weit entfernt,aber die Normalbürger die um ihre Sicherheit kämpfen,auch verteufelt..

    Alles Leute die sich zur Elite zählen und vom normalen Leben in Deutschland absolut keine Ahnung haben..

    Diese Schaumschläger sind daher allesamt nur noch widerlich!

  16. Die Genossen der Raute zu Berlin scheinen ein irrationales Interesse daran zu haben, einen Märtyrer nach dem anderen zu produzieren. Im Wendeland Sachsen eine wahnwitzige Idee, das kann ich fest versprechen.

  17. Naja. Um ehrlich zu sein: Ich finde die Anzeige nicht gut. So lange es Worte (und noch nichtmal Aufrufe) sind, gerade aus dem Mund einer solchen Unperson, sollte man drüber stehen. „Volksverhetzung“ spielt in der Hinsicht nicht weit weg vom Begriff der „Gruppenbezogenen Menschenfeindlichkeit“ und damit letztendlich „Diskriminierung“ – und bevor man es sich versieht, steckt man auch als „Rechter“ begrifflich tief und fest in genau dem kulturmarxistischen Sumpf drin, der uns den ganzen Schlamassel im Westen überhaupt erst eingebrockt hat.

    Das sollte nicht das Ziel sein.

    Augstein selbst erinnert mich inzwischen nur noch an den Hauptcharakter aus dem Film „Smokin‘ Aces“, ‚Buddy‘ Aces, falls den jemand kennt.

  18. Wird die sächsische Schande Kretschmer noch vor den Landtagswahlen zurückgetreten oder wird er von Merkel nach der Bayernwahl zum Bundesinnenminister befördert?

    https://www.freiepresse.de/chemnitz/liveticker-buergerdialog-und-protest-in-chemnitz-artikel10299014

    20.30 Uhr: Kretschmer wird nochmal zum Konzert am nächsten Montag gefragt. Dort spiele mit Feine Sahne Fischfilet auch eine Band, die Deutschlands Tod besinge. „Was soll ich jetzt dazu sagen?“, fragt Kretschmer. Er mahnt: „Jetzt mal langsam<b Es ist nicht mein Musikgeschmack, aber es ist ein Teil dieser Stadt und der Kultur."

    Klar, Sie sächsische Schande, es ist ein Teil von Chemnitz, dass Deutsche mit 25 Messerstichen brutal abgeschlachtet werden, oder?

    Leben die beiden anderen #Merkel- und #Kretschmeropfer noch?

  19. Also ich muss mal sagen, dass ich mich mit der Idee durchaus anfreunden kann: „Der Rechtsstaat muss für alle gelten oder für keinen.“

    Wenn man mal für 4 Wochen sagt „Der Rechtsstaat gilt jetzt nicht!“, dann hätte das etwas Reinigendes. So wie ein Feuer, nach dem wieder neues Leben entsteht. Wenn wir alle mit anpacken, dann würden wir in 4 Wochen das Land von der linken Mischpoke und den Merkel-Orks rückstandlos befreien. Da wären nicht mal mehr die Kleiderbügel im Schrank.

  20. Wird die sächsische Schande Kretschmer noch vor den Landtagswahlen zurückgetreten oder wird er von Merkel nach der Bayernwahl zum Bundesinnenminister befördert?

    https://www.freiepresse.de/chemnitz/liveticker-buergerdialog-und-protest-in-chemnitz-artikel10299014

    20.30 Uhr: Kretschmer wird nochmal zum Konzert am nächsten Montag gefragt. Dort spiele mit Feine Sahne Fischfilet auch eine Band, die Deutschlands Tod besinge. „Was soll ich jetzt dazu sagen?“, fragt Kretschmer. Er mahnt: „Jetzt mal langsamEs ist nicht mein Musikgeschmack, aber es ist ein Teil dieser Stadt und der Kultur.“

    Klar, Sie sächsische Schande, es ist ein Teil von Chemnitz, dass Deutsche mit 25 Messerstichen brutal abgeschlachtet werden, oder?

    Leben die beiden anderen #Merkel- und #Kretschmeropfer noch?

  21. Wir Sachsen sind freundlich, nett und offen. Aber wenn man uns verarschen will – dann werden wir unfreundlich, unnett und verschlossen. Und wenn man uns angreift, dann sollte man besser eine „Armlänge“ Abstand halten!
    Mir haun ni glei zu. Awer wenn mer zuhaun – dann treff mer direkt ins Ziel!
    Wir mögen alle. Und manche haben wir zum fressen gern …

  22. Die neue SPIEGELredaktion sollte in Riad oder Teheran hausen.

    Nicht im rechtspopulistischen Europa.

  23. Gerade auf „Alpha“ (ARD): „Flüchtlings“-Doku

    Kriminelle „Flüchtlinge“ werden als Opfer ihrer „schwierigen Umstände“ dargestellt. Weil sich die Ausstellung des Visums für seine Frau und Kinder im sicheren Libanon verzögert, steht Mohammed „massiv unter Druck“. In den schlaflosen Nächten bleibt ihm deswegen nichts anderes übrig, als durch die Straßen zu ziehen und Deutsche auszurauben und umzuhauen, einen Türsteher mit einem Stein zu attackieren usw. Muss man doch verstehen.

  24. was die ÖR Sender im Zusammenhang mit Chemnitz von sich geben, steht der DDR-Propaganda am Ende der DDR nichts nach. Ich bin alt genug, das noch zu wissen und noch nicht so alt, daß ich es nicht mehr wüsste. Ich hoffe, daß dieses mal nicht so viele Fehler gemacht werden. Dieses mal brauchen wir keine Besserwisser aus westlichen Schreibstuben, die uns einreden, was wir machen sollen.

  25. Hannig ist kein Unbekannter. Als junger Mann trat er kurz vor dem Mauerfall als Offiziersschüler der DDR-Staatssicherheit bei, er wurde als besonders Linientreuer der Hauptabteilung „Kader und Schulungen“ zugeordnet, berichtete die „Sächsische Zeitung“. Nach der Wende engagierte er sich bei der sächsischen CDU, schließlich mischte er in den Anfängen auch bei Pegida mit.

    http://m.spiegel.de/panorama/justiz/chemnitz-weitergabe-von-haftbefehl-dresdener-justizbeamter-suspendiert-a-1225791.html

  26. Liebe sächsische Patrioten,
    Ich bin stolz auf Euch!
    „Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren.“
    Es grüsst ein Preusse aus dem (noch) wunderschönen Bayern.

  27. Al Bundy 30. August 2018 at 21:41

    Gerade auf „Alpha“ (ARD): „Flüchtlings“-Doku
    ———————————————————
    Habe ich gesehen… aber JETZT, DER HAMMER:
    Syrer verlassen Deutschland freiwillig…. läuft JETZT

  28. DvonSinnen 30. August 2018 at 21:23

    …jene rote Linie, die die freie Meinungsäußerung von der Volksverhetzung trennt, eindeutig überschritten.

    Ex-Stasi-spitzel Hannig wills dem Augstein also zeigen… soso…

    https://vk.com/id322177093
    —————————————————————————————————————-
    Da hast Du Dir ja ne feine Zeugin ausgesucht. Die ist sogar selber vom Fach. Dann müssen wir das ja jetzt alle glauben, oder? Ich bitte bei zukünftigem Verweis auf die Seite dieser Unperson um vorherige Warnung, Danke

  29. Wenn totalitäre Verbrecherdiktaturen wie die BRD eine Sache nicht mögen dann ist es die, wenn die Menschen plötzlich Recht und Gesetz einfordern…das geht gar nicht. Diese Psychopathen lieben es ihr Gewaltmonopol willkürlich einzusetzen.. 🙂

  30. Die Lügenmedien haben in Sachsen gerade ihren letzten Kredit verspielt. Diese bodenlose Hetze gegen ein ganzes Bundesland und seine Bewohner wird sich noch bitter rächen. Schon jetzt bröckelt die Lügengeschichte von den „rechten Hetzjagden“ immer mehr, in Sachsen wurde sie ohnehin höchstens in Leipzig-Connewitz geglaubt.
    Wir erleben hier den größten Medienskandal seit Sebnitz. Herr Meuthen hat sich ja heute dazu in einem Video sehr klar geäußert, was ich sehr begrüsse. Es gab in Chemnitz keinen „braunen Mob, der Ausländer jagte“.
    Es gab es paar wenige Rechtsradikale, die sich der riesigen Demonstration trauernder Bürger angeschlossen haben, nicht umgekehrt.

  31. Irminsul 30. August 2018 at 21:42

    Ich habe Ihr angefügtes Nick-Name-Video vorgestern entdeckt, seit 2 Tagen amüsieren wir uns köstlich hier in Dortmund….

  32. @ lisa 30. August 2018 at 21:28

    ..und Campino wohnt in der Schweiz. Da weiss man, was Mann hat.

  33. Marnix 30. August 2018 at 21:12

    Der Mann im linken Bild und dunkelblauen T-shirt hat eine Bermuda-Hose an. Der Mann im rechten Bild, der angeblich auf Aziz zuläuft, hat eine lange Hose. Hat er sich so schnell umgezogen?
    Ich habe ein ScreenShot von diesen drei Bildern.

  34. Ein „Mann“ in Flensburg:
    „Am Mittwochmorgen (29.08.18) wurde die Polizei in Flensburg gegen 06:23 Uhr darüber informiert, dass sich in der Straße „Norderhofenden“ in Höhe des 1. Polizeireviers ein Mann ausziehen würde.

    Die eingesetzten Polizeibeamten trafen dort auf einen Mann, dessen Oberkörper entkleidet war und der in jeder Hand ein Messer hielt. Der Mann war aggressiv und fügte sich selbst schwere Verletzungen zu. Trotz Aufforderung und des Einsatzes von Pfefferspray legte der Mann die Messer nicht zur Seite. Ein Polizeibeamter schoss daraufhin auf den Mann und verletzte ihn am Bein. Der Mann wurde umgehend von den Polizeikräften erstversorgt. Seine Identität ist noch nicht geklärt. Für einen islamistischen Hintergrund bestehen derzeit keine Anhaltspunkte.

    Der Mann befindet sich im Krankenhaus. Zu seinem Gesundheitszustand können gegenwärtig keine Angaben gemacht werden. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.“
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6313/4046598

  35. @DvonSinnen 30. August 2018 at 21:23
    „Ex-Stasi-spitzel Hannig wills dem Augstein also zeigen… soso…“
    …vk.com/id322177093″
    —————————————————
    Mag sein, aber die Hobby-Seite von Psycho-Taddel ist jetzt wirklich keine seriöse Quelle!
    Habe gar nicht gewusst, wie irre die Finsterling geworden ist. Nur weil die wegen seltsamer Eigenschaften bei der AfD und bei PEGIDA rausgeflogen ist, muss die doch nicht noch widerlich nachtreten. Jetzt verunglimpft die „Dame“ auch noch den Schweigemarsch in Chemnitz.

    Letzte Sympathie erloschen. Sie soll nie wieder nach Deutschland kommen. Wer sich auf Kosten der tapferen Patrioten profilieren muss, ist ein Nestbeschmutzer und keinen Deut besser als die Antifa.

  36. Ich habe heute zwei interessante Aussagen aufgeschnappt:
    1. ,,Multikulti ist nur ein Code für Genozid der weißen Rasse.“
    2. ,,Nehmt ihnen die Messer, sonst nehmen wir Euch die Ämter.“

  37. Klassen- und Gesinnungsjustiz sind auch so typische Merkmale eines Shitholes….in dieser Beziehung hat sich die BRD schneller angepasst als ich gedacht habe. 😉

  38. Eurabier 30. August 2018 at 21:36
    Aus einer Stadt, in der Rollstuhlfahrer selbst in Fußgängerzonen vor spd-PolitikerInnen nicht sicher sind:

    https://www.freiepresse.de/chemnitz/liveticker-buergerdialog-und-protest-in-chemnitz-artikel10299014

    Barbara Ludwig: „Wenn wir eine Stadt sind, wo niemand mehr herkommen will, weil man Angst hat auf die Straße zu gehen, dann ist das kein guter Ort“, sagt OB Ludwig. Sie kann den Satz kaum beenden, so lautstark sind die Pfiffe.
    —————
    Einer Person, die ihr eigenes Auto nicht korrekt führen konnte, hätte man nicht die Führung einer ganzen Stadt anvertrauen dürfen – zu spät.

  39. So überzeugend sein Video und so berechtigt seine Strafanzeige auch ist, so falsch bleibt natürlich
    a) die Begrifflichkeit „Generalbundesanwaltschaft“ (wäre an sich logisch, da Parallele zur Generalstaatsanwaltschaft, heißt aber de facto „Der Generalbundesanwalt beim Bundesgerichtshof“, verkürzt „Bundesanwaltschaft“), und vor allem
    b) die (vermeintlliche) Zuständigkeit der Strafverfolgungsbehörde des Bundes

    Eine simple Volksverhetzung, auch durch einen prominenten Journalisten und Inhaber eines führenden Printmediums, muss selbstverständlich bei der lokalen Staatsanwaltschaft zur Anzeige gebracht werden. Hier also der StA der Freien und Hansestadt Hamburg.
    Es bleibt für RA Hannig nur zu hoffen, dass sein Schreiben sich nicht schon auf dem Weg gen Karlsruhe befindet. Auch der Bundesgerichtshof (BGH) ist üblicherweise – als Revisionsinstanz – nicht für Volksverhetzungen zuständig, es sei denn bei Divergenzvorlage-Verfahren.

  40. Haremhab 30. August 2018 at 21:59
    @ Ezeciel 30. August 2018 at 21:56

    Die Flasche ist doch nach Afrika geflogen.
    —————
    leer oder voll?

  41. @ ThomasEausF 30. August 2018 at 22:02

    Sie säuft gerne Wein, Bier, Sekt. egal was, hauptsache Alkohol ist drin.

  42. Patrioten aller Länder schaut nach Chemnitz – Das Volk befreit sich von Islam und sozialistischer Bevormundung!

  43. tamayo 29. August 2018 at 20:09
    Was habe ich in den 80ern nochmals am Trinity College gelernt? Ach ja, etwas Gälisch.
    SINE FEINE
    übersetzt etwa „uns selbst allein“!
    Etwa 500 vor Chr. verbreitete der chinesische General und Stratege Sunzi in seinem Werk „Kunst des Krieges“ folgende Weisheit:
    „Wenn du den Feind und dich selbst kennst, brauchst du den Ausgang von hundert Schlachten nicht zu fürchten!“
    In diesem Sinne,
    SINE FEINE

  44. Von wegen Wende

    danach wird alles anders

    man muss nur den sozial(fasch)istischen Mief aus den Köpfen herausfiltern, der sich überall festgefressen hat. Mal bei Augstein anfangen?
    Gut, ich wüsste nur nicht wie

  45. Es ist beschämend was v. Augstein öffentlich von sich gibt. Welche Schande für seine Familie wenn sie dieses vulgäre Gestammel lesen müssen!

    Auf so eine Idee muss erst mal einer kommen „Pimmel mit Ohren“!
    Da möchte man zu gern wissen wie Sigmund Freud diese Aussagen eingeschätzt hätte!
    Man kann ihm nur gute Besserung wünschen!

  46. Was ist dieser Augstein doch für eine armselige Marionette seiner oberen Brötchengeber und dazu noch ein Hetzer gegen das eigene Volk—davon abgesehen eigenes Volk ??????
    Haben solche Menschen, besser Existenzen, überhaupt so etwas wie ein Volkszugehörigkeit ???
    Eher nicht —sie sind die Vertreter der elitären Gesellschaft die sich der Ausschaltung bzw. dem Genozid eines ganzen Volkes bzw. eines Volksstammes ( wollen wir mal sagen , der Ausschaltung der weißen Menschheit) verschrieben haben !!! die ganze UNO und ihre Nebengesellschaften sind ein Verein , die sich dieser Aufgabe gewidmet haben–nach meinen Kenntnissen bzw. Erkenntnissen–die weisse Bevölkerung dieses Planeten aus zuschalten!!
    Fragezeichen ????? Was kommt danach??? Ob sich diese Trottel in den allerhöchsten Etagen ihrer Pyramide das überhaupt mal richtig überlegt haben !!! Die Weissen sind mittlerweile in der Minderheit ,
    von 7,9 Milliarden Menschen , Lebewesen, gibt es nur noch ca. 800 Millionen weisse–bzw. hellhäutige Menschen, die in den letzten Jahrhunderten unzählige Erfindungen , Künste, Kultur usw. hervorgebracht haben—ohne die die Welt heute gar nicht so existieren würde , wie sie existiert—-auch nicht für einen Herrn Augstein–dann würde er vielleicht mit einem Stück Holzkohle an eine Felswand kritzeln , der Depp !!
    Also, was wollen diese Kasper eigentlich errreichen, wenn die weisse ( böse) Rasse ausgelöscht ist —fangen diese Kasper wieder in der Steinzeit an oder noch weiter zurück !!
    Oder gibt es doch Aliens , die dann mit der Menschheit ein neues Experiment anfangen ????????????

  47. Zwockel 30. August 2018 at 22:10

    auch Walddörfler sind nicht alle linksverstrahlt, weniger noch als die ARD-Gläubigen

  48. OT,

    Thema Chemnitz, hier mal zwischendurch der von Wikipedia gelöschte aber immer noch als Screenshot existierende Wikipedia-Eintrag der Chemnitzer Oberbürgermeisterin, Genossin Barbara Ludwig ( SPD ) … klick !

  49. Respekt für die Sachsen.
    Dort gibt es genug Menschen, die ein gesundes Empfinden haben – und dies auch zeigen.

    Hoffentlich kommen wir Wessis auch noch zu dieser Einsicht.

  50. Achso : Nachkommentar—–apropos Rassismus !!!!!!
    Wieso ist es möglich , daß seit der Herrschaft des ANC in Südafrika über 72000 weisse Farmer und deren Familien , sowie auch ihre schwarzen Freunde und Anhänger drangsaliert, massakriert, gefoltert , ermordet usw. worden sind—wo uns doch die Medien erzählen wollen , daß außer bei den Weißen nirgendwo sonst in der Welt ein friedliches Miteinander herrscht, und es keinen Rassismus gibt —oder so ähnlich !!!
    Ich komme vor Lachen kaum in den Schlaf !!!

  51. jeanette 30. August 2018 at 22:14

    Es ist beschämend was v. Augstein öffentlich von sich gibt. Welche Schande für seine Familie wenn sie dieses vulgäre Gestammel lesen müssen!

    Auf so eine Idee muss erst mal einer kommen „Pimmel mit Ohren“!
    Da möchte man zu gern wissen wie Sigmund Freud diese Aussagen eingeschätzt hätte!
    Man kann ihm nur gute Besserung wünschen!
    ———————————————————————————————————————-
    Das ist keine Wortschöpfung dieses kleinen Strüfflers, sondern stammt aus dem Ami-Film ,,The Wonderers“. Selbst dazu ist er zu blöd, wie man sieht.

  52. CHEMNITZ
    Es war nicht nur Trauer mit Wut!

    Es ist die pure Verzweiflung gemischt mit Trauer und Wut!

  53. Linksgrünes Startup, um an Fördermittel „Kampf gg. Rächts“ zu gelangen …

    https://pbs.twimg.com/media/Dl1ywELWsAEraSE.jpg

    In Zukunft sollten die Demo-Ordner diese Agenten festnehmen und selber checken. Deren Identität festzustellen, darf man nicht mehr der Polizei und Justiz überlassen. Nur so bekommt man mehr über deren Hintermänner raus, die ich persönlich bei den Altlastenparteien und linksgrünen Drecksmedien verorte.

  54. @ DvonSinnen 30. August 2018 at 21:23

    …jene rote Linie, die die freie Meinungsäußerung von der Volksverhetzung trennt, eindeutig überschritten.

    Ex-Stasi-spitzel Hannig wills dem Augstein also zeigen… soso…

    https://vk.com/id322177093

    Haben Sie für Ihre Behauptung auch eine seriöse Quelle? Sie wollen uns ja gewiss nicht Tatjana Festerling als solche verkaufen, ausgerechnet die Festerling!

  55. Sorry, Maybritt Illner sollte das natürlich heißen! (Aber die sehen sich irgendwie ähnlich!)

    Schon wieder blutdruckerhöhend!
    Nichts für Gefährdete!

  56. Jetzt mal Butter b. d.
    Fische:
    Wenn Fakenews verboten sind, warum zahlen wir dann eigentlich Zwangsabgaben für Lügen, bestellte Krakeler und Talkshows mit den Fragen der Kartellparteien an die Gäste der Selbigen? Soll das der Bildungsauftrag sein?
    Da gucke ich lieber Spongebob und lese den Postillon.

  57. Professor bestätigt das die Medien über Chemnitz Lügen, wenn sie sagen, das Rechtsextremisten in Chemnitz demonstrieren – es wird bestätigt, dass überwiegend ganz normale Bürger unterwegs sind und die Medien Hetze gegen die Chemnitzer Bürger betreiben in dem alle pauschal als Neonazis und Hooligans dargestellt werden.

    Es heisst Angela Merkel selbst hat diese Falschdarstellung bei den GEZ Machern in Auftrag gegeben!

    https://www.youtube.com/watch?v=AExOutTxwJk

  58. Maischberger

    MESSERMÄNNER ./. MUSKELPROTZE

    Jetzt!
    ——-
    Nee, das ist jetzt die Illner, Aische war gestern….
    Macht aber nix, derselbe Murks in grün…

  59. Ach ja:
    Das Konzert mit den Toten Hosen ggn. RÄÄCHTS kostet ca. 70.000€.
    Das die Familie des Toten nix von der Raute kriegt, ist ja selbstredend.

  60. Wiki:
    „Jakob Augstein ist der rechtliche Sohn des Spiegel-Gründers Rudolf Augstein und der Übersetzerin Maria Carlsson.[1] Sein leiblicher Vater ist der Schriftsteller Martin Walser,[2][3] wie Jakob Augstein nach dem Tod von Rudolf Augstein 2002 auf Nachfrage von seiner Mutter erfuhr[4] und im November 2009 bekannt gab.[“

    Vieleicht liegt darin die psychische Störung begründet, dass er in der Öffentlichkeit von Pimmel mit Ohren redet, wenn er Patrioten meint.

  61. Augstein, dieser extrem arrogante, schmierige, dreckige Salonkommunist – der Teufel soll ihn holen!

  62. jeanette 30. August 2018 at 22:21
    CHEMNITZ
    Es war nicht nur Trauer mit Wut!
    ——————————————————
    Wenn das Tier in die Ecke getrieben wird, BEISST es………….
    Und der GER-mane?

  63. @ niemals Aufgeben 30. August 2018 at 22:30

    Jakob Augstein gehört zur Bildungsunterschicht, genauso wie CFR oder irgendwelche illegalen Moslems.

  64. Moin,

    meiner Meinung nach ist es Zeit,
    und ich schreibe diese Post völlig unabhängig der übergeordneten Überschrift,
    eine Zeitschrift in Deutschland wieder zu haben,
    die emotionslos wiedergibt,
    die Aktivitäten hier im Lande zeitnah,
    also in Echtzeit in der Post aufgibt,
    ungehemmt und ungefiltert.

    True7

  65. In Sachsen begann die Konterrevolution gegen die „DDR“.
    In Sachsen beginnt der Widerstand gegen Merkels Chaos-Republik.
    Weiter so Sachsen, mitmachen Deutschland.
    Freiheit statt Sozialismus!

  66. @ Huk36 30. August 2018 at 22:33

    Die NSU Opfer haben alle eien Entschädigung bekommen. Selbst die Terroropfer vom Breitscheidplatz haben kaum Beachtung gefunden. Finanziell sieht es da noch schlimmer aus.

  67. Heute war es in Chemnitz beim Kretschmer ruhig.
    Warum wohl?
    Es waren keine gewaltbereiten linken Stänkerer und keine eingschleusten Hitlergruß-Zeiger vor Ort.

  68. Angela Merkel hat Statisten nach Chemnitz geschickt, die die Bilder für die Medien liefern sollten Hooligans und Neonazis.

  69. @Haremhab 30. August 2018 at 22:34
    @ niemals Aufgeben 30. August 2018 at 22:30

    Jakob Augstein gehört zur Bildungsunterschicht, genauso wie CFR oder irgendwelche illegalen Moslems.

    Volle Zustimmung❗ 😎
    dieser Dumpfe-Schmierfink ist vielleicht noch schlimmer…
    Aber das Netzt vergisst nie 😆

  70. Lieber
    @Pedo Muhammad 30. August 2018 at 21:34

    Sie haben zwar vollkommen recht, aber diesmal habe ich wirklich den
    politischen
    Märtyrer gemeint. Der Begriff „politisch Verfolgte“ oder eben „Dissidenten“ sozusagen. Also das Gegenteil von religiösem Fanatismus.

  71. Scheint so als ob Augstein sich beim Meister Pirincci in Sachen Schreibstil was abgeguckt hat 😉

    „„Sachsen ist wie das Internet. Nur in echt. Der ganze niedrige Hass, der sich im Netz Bahn bricht – in Sachsen kann man ihn auf der Straße sehen. “

    Aso jedesmal wenn ich einen Augstein Artikel lese, spüre ich niedrige Frequenzen des Hasses und der Ignoranz. Auch so ein unangenehmes schmutziges Gefühl, wie wenn man etwas im Internet gezeigt bekommt, was man lieber nicht gesehn hätte.
    Ich glaube Augstein würde wenn er dürfte ein Ausländerhasser vor dem Herrn sein. Er hat aber gelernt, dass nur sein eigenes Volk als Hassobjekt erlaubt ist, also konzentriert er sich ganz darauf. Immer volle Pulle… Ok, andere weiße Europäer darf er auch hassen wenn ihre Länder nicht im Multikultiwahn sind.

  72. @ francomacorisano 30. August 2018 at 22:36

    In Sachsen begann die Konterrevolution gegen die „DDR“.
    In Sachsen beginnt der Widerstand gegen Merkels Chaos-Republik.
    Weiter so Sachsen, mitmachen Deutschland.
    Freiheit statt Sozialismus!

    Sehr richtig, die Sachsen haben eines, was es in unserem linksgrünversifften BW nicht mehr gibt: EIER IN DER HOSE! Hut ab, Saxonia!

  73. ralf2008
    30. August 2018 at 22:37
    Fährt jemand am Wochenende auch nach Chemnitz ?

    Würde sehr gerne!
    Höcke weiss noch was Anstand ist. Das wird sich auch aufs Wahlergebnis in Sachsen auwirken. Kretschmer ist durch.

  74. Bei Tichy stand vor einigen Monaten ein Gedankenmodell, welches sich mit neuen Bündnissen nach einem kompletten EU Zusammenbruch auseinandersetzte. Unter anderem wurde ein Zusammenschluss von Österreich und Bayern mit Einbeziehung Sachsens angedacht. Wäre ein geographisch zusammenhängendes Staatsgebilde mit zumindest annähernd ähnlicher Mentalität.
    Übrigens geht das größte Volksfest der Welt auf eine Hochzeit zwischen Bayern und Sachsen zurück. Also soooooo ganz utopisch ist das vielleicht nicht.

    „Am Anfang stand eine Hochzeit. Am 12. Oktober 1810 heiratete der bayerische Kronprinz Ludwig, der spätere König Ludwig I. von Bayern (1786-1868, reg. 1825-1848), Therese von Sachsen-Hildburghausen (1792-1854). An die Hochzeit schlossen sich mehrtägige Feiern an, in deren Rahmen am 17. Oktober 1810 vor den Toren der Residenzstadt München ein Pferderennen stattfand. Dieses Pferderennen, das fortan jährlich wiederholt wurde, ist der Ursprung des heutigen Oktoberfests.“

  75. Angela Merkel ist eine Staatsverbrecherin!

    Sie veruntreut deutsche Steuermilliarden nach Afrika, weil sie meint sie könne damit die Lebensverhältnisse in Afrika auf EU Niveau angleichen.

    So etwas kann nur einem kranken Sozialistenhirn entspringen.
    Angela Merkel veruntreut unser Geld in dunkle und korrupte Afrika-Staaten, während 20 % der deutschen Kinder in Armut leben.

    Lasst und dafür sorgen, das Chemnitz bald in ganz Deutschland ist und Merkel endlich verschwindet.

    Weg mit dieser unfähigen Unke, Veruntreuerin, Hochverräterin, Staatsverbrecherin!

  76. Sehr schönes You-Tube Video über die Entwicklung von Chemnitz in den letzten drei Jahren:

    https://www.youtube.com/watch?v=MDU1vo0Tz6A

    Mehrere dutzend schwer bewaffnete Moslems machen seit drei Jahren die Innenstadt unsicher. Wegen der Sicherheitslage mussten Clubs und Diskotheken schließen. Die beiden Chemnitzer, die in dem Video berichten, scheinen sehr unpolitisch zu sein. Das Video ist empfehlenswert und man sieht, wie unsere selbsternannte politische Elite unser Land absichtlich vor die Hunde gehen lässt und die Bevölkerung den Mördern aus den babarischen Ländern zum Fraß vorwirft.

  77. Mit Stasi Spitzeln arbeiten ist tabu!

    250670415367;99;40;00;;HANNIG, FRANK:;;;2700,00

  78. Redet mit Freunden, Nachbarn, Kollegen, Vereinskollegen und anderen. Es finden sich bestimmt gleichgesinnte. Zusammen macht es mehr Spaß und bringt bessere Ergebnisse.

  79. Die Barley bei Illner ist eine dumme ideologisch verprellte Plaudertasche, die unfähig und unwillig ist, Realitäten zur Kenntnis zu nehmen. Von so was werden wir regiert. Das einzige, was als Fakt gesetzt ist: Es waren nie die guten Linken, sondern immer die bösen Rechten. Weitere Vollpfosten beim Auswurf.
    Der Wanderwitz denkt nur daran, Wähler zu sammeln. Er merkt gar nicht, wie er sich selbst dauernd ins eigene Knie hackt.

  80. Warum muss Kohlmann jetzt auch noch eine Demo für Samstag eine Stunde vor dem AfD-Trauermarsch anmelden?

    Wird er dafür bezahlt?

  81. UAW244
    30. August 2018 at 22:45
    Bei Tichy stand vor einigen Monaten ein Gedankenmodell

    Ja, klingt gut. Sachsen und Bayern stehen beide gut da in Sachen Wirtschaft und Bildung. Das wäre einen Volksentscheid wert

  82. Fickificki-Intensivtäter geschnappt:

    LÜBECK
    Serie von Sexualstraftaten aufgeklärt – 29-Jähriger in U-Haft
    Stand: 18:09 Uhr

    Ein 29-Jähriger soll in Lübeck mehrere Sexualstraftaten begangen haben. Ein Abgleich der DNA des Mannes mit gesicherten Spuren habe eine eindeutige Übereinstimmung ergeben. Eine 31 Jahre alte Studentin hatte ihn identifiziert.

    Die Lübecker Polizei hat einen 29-jährigen Mann festgenommen, der seit Mitte Mai im Umfeld der Lübecker Innenstadt insgesamt vier Sexualstraftaten begangen haben soll.

    Gegen den Iraker wurde Untersuchungshaftbefehl wegen Fluchtgefahr erlassen, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

    Der 29-Jährige, der nach Polizeiangaben seit mehreren Jahren in Lübeck lebt, wurde am Dienstag festgenommen. Zuvor habe ihn eine 31 Jahre alte Studentin als den Mann wiedererkannt, der am Morgen des 12. August versucht haben soll, sie zu vergewaltigen, sagte ein Polizeisprecher.

    Ein Abgleich der DNA des 29-Jährigen mit den bei vier Sexualstraftaten gesicherten Spuren habe dann eine eindeutige Übereinstimmung ergeben, sagte der Sprecher weiter.

    Die Ermittler gingen daher davon aus, dass der Mann auch für die übrigen Taten verantwortlich sei. Wo und wann die übrigen drei Taten begangen wurden, sagte der Sprecher nicht.

    https://www.welt.de/vermischtes/article181368442/Luebeck-Serie-von-Sexualstraftaten-aufgeklaert-29-Jaehriger-in-U-Haft.html

  83. Jetzt fehlt nur noch ne Lichterkette gegen Rechst und die Entblödung ist komplett. 🙂 🙂

  84. Ob sich Jakob Augstein ein Holzstück sucht? Etwas schnitzen muss sein. Daraus entsteht Pinocchio für den Spiegel.

  85. Der derzeitige Augstein wäre unter Honecker nicht mal beim Zentralorgan der SED „Neues Deutschland“ untergekommen. Auf ein gewisses Niveau der sozialistischen Propaganda haben die damals geachtet.

  86. UAW244 30. August 2018 at 22:45

    Bei Tichy stand vor einigen Monaten ein Gedankenmodell, welches sich mit neuen Bündnissen nach einem kompletten EU Zusammenbruch auseinandersetzte. Unter anderem wurde ein Zusammenschluss von Österreich und Bayern mit Einbeziehung Sachsens angedacht. Wäre ein geographisch zusammenhängendes Staatsgebilde mit zumindest annähernd ähnlicher Mentalität.
    Übrigens geht das größte Volksfest der Welt auf eine Hochzeit zwischen Bayern und Sachsen zurück. Also soooooo ganz utopisch ist das vielleicht nicht.

    „Am Anfang stand eine Hochzeit. Am 12. Oktober 1810 heiratete der bayerische Kronprinz Ludwig, der spätere König Ludwig I. von Bayern (1786-1868, reg. 1825-1848), Therese von Sachsen-Hildburghausen (1792-1854). An die Hochzeit schlossen sich mehrtägige Feiern an, in deren Rahmen am 17. Oktober 1810 vor den Toren der Residenzstadt München ein Pferderennen stattfand. Dieses Pferderennen, das fortan jährlich wiederholt wurde, ist der Ursprung des heutigen Oktoberfests.“
    —————————————————————————————————————————–
    Die gute Dame gehörte aber zum Hause Sachsen-Coburg. Das ist so ziemlich das heutige Thüringen.
    Macht aber nichts.

  87. Unterdessen haben antifantische Vandalen in Stuttgart eine Mini-G20-Ausschreitung veranstaltet. Gegen das, was ihre kranken Hirne an Zerrbildern über Sachsen und Chemnitz fabrizieren. Die Apologeten muslimisch motivierter Gewalt waren ihrerseits nur durch Polizeigewalt zu bremsen.

    Aber: wieso gibt es keinen konzertierten Aufschrei? (Das ist natürlich eine rein rhetorische Frage, denn jeder kennt die Antwort).

    https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.eskalation-in-stuttgart-duell-zwischen-antifaschisten-und-polizei.bc622029-8a7e-48d1-8251-359a9285a4a9.html

  88. lia, 30.08. 21:28

    Er [Jakob Augstein] eifert den anderen rotrünversifften Millionären nach wie z.B. Grönemeyer, der in London sicher wohnt

    Also, dass Grönemeyer als Weißer in London sicher wohnt, würde ich so nicht unterschreiben wollen…

  89. @Cedric Winkleburger 30. August 2018 at 22:48
    „Mit Stasi Spitzeln arbeiten ist tabu!“
    ————————————————-
    Grundsätzlich ja.
    Als Geläuterter versteht er eben die neu entstandenen Strukturen um Kahane & Co. eben am besten…

  90. Ich fasse es nicht. In Deutschland werden Leute abgestochen und AfD und Pro Chemnitz haben nichts Besseres zu tun, als sich zu gegenseitig schaden. Es geht Euch nicht um dieses Land, sondern nur um eure Sch… Parteien und Euren eigenen Erfolg!

    Schämt Euch!

  91. Broder über den sächsischen Ministerpräsident Michael Kretschmer,

    „Dieser Mann ist ein sprachloser Schwätzer“

    Broder “ Berlin ist ein failed State, Falschparken wird konsequent geahndet, während im Görlitzer PArk schwere Drogen gedealt werden können“

    Broder “ Die Straße übernimmt“

    https://www.youtube.com/watch?v=h9lCyRITtFo

  92. Zur Nacht ein schönes Gedicht:

    ++++ DEUTSCHLAND ++++

    Durch Fabrikrauch und Auspuffgase,
    über Speisekarten und Reisebroschüren hinweg
    laß Dir sagen, daß ich Dich liebe, Deutschland.
    Sie haben Dich furchtbar verstümmelt und gefesselt,
    aber das Schlimmste: sie haben Dir in Deinem Elend
    noch ein Narrengewand angezogen
    und einen Schandblock um den Hals gehängt.
    Jetzt mußt Du tanzen nach dem Geklimper von Euro und Dollar.
    Du, verspottet und elend, genarrt und verhöhnt,
    behängt mit Flitter und geschmückt mit Dornen,
    laß Dir sagen: Ich liebe Dich.
    Nicht nur, wo Du rein bist, in Deinen Wäldern,
    auf Deinen Bergen und Deinen unberührten Küsten
    oder in den Augen Deiner Dir Treuen –
    nicht nur dort liebe ich Dich.
    Auch, wo man Dir – Heimat der Stille – tosenden Lärm aufzwingt,
    auch, wo man Dich – Heimat der Denker – des Geistes beraubt,
    auch, wo man Dich – Heimat des Mutes – feige macht,
    dort, wo Du Dich Deiner am meisten schämst, liebe ich Dich.
    Siehe, mit Dir wollen wir alles ertragen,
    die verlorene Krone suchen und sie Dir voller Erfurcht wiedergeben.
    Mit Dir sind wir niemals allein,
    durch uns sollst Du die Tränen vergessen.
    In der Stunde Deines tiefsten Elends,
    dürftig verborgen durch Neon und Chrom,
    sind jene bei Dir, die Dein Elend am härtesten trifft.
    Sie lieben Dich, Deutschland.
    Magst Du den anderen erbärmlich und klein,
    gering und verdorben erscheinen –
    uns bist Du Vater und Mutter zugleich.
    Unsere Liebe sei Dir ein Trost.
    Wir haben Dir nichts zu verzeihen,
    verzeihe Du uns, daß wir zu schwach sind,
    Deine Ketten zu sprengen und den Dich umgebenden Tand zu verbrennen.
    Schenk uns die Kraft deiner Ewigkeit,
    wir geben Dir alles, was uns verblieb.
    Denn wir lieben Dich, Deutschland.

    (Konrad Windisch)

  93. HKS 30. August 2018 at 23:01 HKS 30. August 2018 at 23:01

    lia, 30.08. 21:28

    Er [Jakob Augstein] eifert den anderen rotrünversifften Millionären nach wie z.B. Grönemeyer, der in London sicher wohnt…

    Also, dass Grönemeyer als Weißer in London sicher wohnt, würde ich so nicht unterschreiben wollen…
    ——————————————————————————————————————————–
    Doooch, können Sie ruhig….
    https://www.schwaebische.de/home_artikel,-_arid,840468.html

  94. Eurabier 30. August 2018 at 21:32
    Wird die sächsische Schande Kretschmer noch vor den Landtagswahlen zurückgetreten oder wird er von Merkel nach der Bayernwahl zum Bundesinnenminister befördert?

    https://www.freiepresse.de/chemnitz/liveticker-buergerdialog-und-protest-in-chemnitz-artikel10299014

    20.30 Uhr: Kretschmer wird nochmal zum Konzert am nächsten Montag gefragt. Dort spiele mit Feine Sahne Fischfilet auch eine Band, die Deutschlands Tod besinge. „Was soll ich jetzt dazu sagen?“, fragt Kretschmer. Er mahnt: „Jetzt mal langsamEs ist nicht mein Musikgeschmack, aber es ist ein Teil dieser Stadt und der Kultur.“

    Klar, Sie sächsische Schande, es ist ein Teil von Chemnitz, dass Deutsche mit 25 Messerstichen brutal abgeschlachtet werden, oder?

    Leben die beiden anderen #Merkel- und #Kretschmeropfer noch?

    ———————————-

    Bitte dazu einen eigenen PI – Auftrag.

    Kretschmer muss dann tausende Anfragen bekommen, warum eine Band die „Bullenschweine auf die Fresse“ singt, ein „Teil der sächsischen Kultur sein soll“ und warum das Land Sachsen solche linksextremen Bands finanziell unterstützt…

  95. Illner:
    Zuschauertante:
    „Mecklenburg Vorpommern ist auch sehr braun, denn da hängen überall Deutschlandfahnen….“ usw.
    Illner lässt das unkommentiert.

    Deutschlandfahne ist Pfui Deibel BÄHHH…!

    IRRER gehts IMMER!!!
    😉

  96. D Mark 30. August 2018 at 23:03

    Ich fasse es nicht. In Deutschland werden Leute abgestochen und AfD und Pro Chemnitz haben nichts Besseres zu tun, als sich zu gegenseitig schaden. Es geht Euch nicht um dieses Land, sondern nur um eure Sch… Parteien und Euren eigenen Erfolg!

    Schämt Euch!
    ————————————————————————————————————————-
    Hier gibt es nichts zu schämen. AfD/PEGIDA mobilisieren ihre Anhänger und pro Chemnitz die seinen. Um so mehr werden insgesamt auf der Straße sein.

  97. Fundstelle aus dem Internet:
    ************************
    Ein Flüchtling flieht in die Türkei,
    Kriegt einen Apfel und ein Ei.
    Da er das viel zu wenig fand,
    Floh er drauf nach Griechenland.
    Dort gab’s am Tag zwei Euro zehn,
    Auch davon lebt man nicht bequem.
    Drum flieht er mit den ganzen Horden
    Weiter schnell in Richtung Norden.
    Aber auch die Mazedonen
    Wollen ihn nicht recht entlohnen.
    Ob denn da wohl die Bulgaren
    Etwas großzügiger waren?
    Leider nicht; und die Rumänen
    Woll’n ihn auch nicht gern verwöhnen.
    Drum flieht er nach Ungarn weiter;
    Doch auch die sind geizig, leider!
    Nichts wie weg nach Österreich!
    Dort gibt’s hundert Euro gleich.
    Man kann als Flüchtling dort gut leben –
    Sollt‘ er da noch weiter streben?
    Doch erhält er guten Rat:
    Mehr noch gibt’s im deutschen Staat!
    Und in Deutschland wird sein Hoffen
    Noch bei weitem übertroffen:
    Essen, Trinken, Taschengeld,
    Um alles ist es gut bestellt.
    Die Monatskarte für den Bus
    Ist gratis, wie der Netzanschluss.
    Neue Zähne gibt’s für lau
    Auch noch für die Ehefrau.
    Deutschkurs, Traumatherapie,
    Und „Willkommen“! rufen sie.
    Die jungen Frau’n sind ganz beglückt
    Und hoffen, dass er gut bestückt.
    Im Gratis-Flirtkurs lernt er dann:
    Wie macht man die am besten an?
    Kinder, Vettern und Cousinen,
    Onkel, Tanten, Konkubinen,
    Mutti Merkel lädt sie ein,
    Sollen auch willkommen sein.
    „Familiennachzug“ wird’s genannt,
    Ist bald im Orient bekannt.
    In Strömen fließt das Kindergeld,
    Das Nächste kommt bald auf die Welt.
    In Schule und im Kindergarten
    Kann man die Neuen kaum erwarten.
    Deutsche gibt’s dort nur noch wenig,
    Da fühlt man sich gleich wie ein König!
    Und so sagt sich der Migrant:
    Hier ist das gelobte Land!
    Deutsches Geld und deutsche Frauen,
    Unverhüllt, schön anzuschauen,
    Was kann ich noch mehr begehren?
    Will hier leben, mich vermehren!
    Nein, wir werden euch nicht köpfen,
    Könnten euch ja sonst nicht schröpfen!
    Selbst die dummen Christenpfaffen
    Sammeln Geld für uns, die Affen!
    Ohne Arbeit gutes Leben,
    Wo könnt‘ es das sonst noch geben?
    Vom Amt kommt Miete und Hartz IV –
    Angela, ich danke dir!

  98. Pedo Muhammad 30. August 2018 at 22:23

    *https://www.bento.de/politik/chemnitz-fuenf-ideen-wie-jeder-gegen-nazis-laut-werden-kann-a-23cbc059-200d-44e7-afd5-5f13396bb517#refsponi

    „Unser Verein „Ich bin hier“ ist quasi die Offline-Version der Facebook-Gruppe #ichbinhier. Wir engagieren uns zurzeit zum Beispiel auch mit einem Pilot-Projekt in einer Hamburger Schule. Hier trainieren wir mit den Schülerinnen und Schülern Gegenrede.

    ########

    *https://www.welt.de/politik/deutschland/article181366656/Umstrittener-Moscheeverband-Bund-stellt-Foerderung-von-Ditib-Projekten-ein.html

    ##############

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article181366748/Berlin-Linksradikale-dringen-in-Justizverwaltung-ein-und-bedrohen-Mitarbeiter.html

    Mindestens zehn Autonome aus dem Umfeld der Rigaer Straße haben das Gebäude der Justizverwaltung im Berliner Stadtteil Schöneberg gestürmt.

    Nach Angaben der Polizei bedrohten sie einen Referatsleiter. Der Staatsschutz ermittelt.

    Der innenpolitische Sprecher der Berliner FDP, Marcel Luthe, forderte am Donnerstag mehr Engagement des Senats gegen Linksradikale. „Der Senat muss aufhören, Signale der Duldung zu senden, und endlich Recht durchsetzen.“

    <<<<< Wenn ihr nicht aufpasst, wird diese Rigaer Str. die neue Geburtszelle für eine terroristische Vereinigung ala Baader-Meinhof. Also räumt endlich den Laden und schickt seine Bewohner zum Arbeiten, Berlins Grünanlagen freuen sich über ein paar linksradikale Trottel, die Müll einsammeln. <<<

  99. @ Ben Shalom 30. August 2018 at 21:29

    Die Genossen der Raute zu Berlin scheinen ein irrationales Interesse daran zu haben, einen Märtyrer nach dem anderen zu produzieren. Im Wendeland Sachsen eine wahnwitzige Idee, das kann ich fest versprechen.
    ———————

    Das ist wohl wahr! Die denken in Wessi Dumm Denk.

    Das geht in Sachen nicht gut, auch nicht in den anderen ostdeutschen Ländern. Aber Merkel und Vasallen fühlen sich sicher auf ihrem Thron.
    Die Geschichte zeigt aber, wie kurz der Weg vom Thron zum Galgen sein kann. Mir bräuchte da niemand ein Tempo-Taschentuch rüberreichen …

  100. https://www.welt.de/vermischtes/article181368442/Luebeck-Serie-von-Sexualstraftaten-aufgeklaert-29-Jaehriger-in-U-Haft.html

    Gegen den Iraker ❗ wurde Untersuchungshaftbefehl wegen Fluchtgefahr erlassen, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

    <<< Einer der Hunderten auf der Einzelfallstrichliste. Mittlerweile weiß man mit 90%iger Wahrscheinlichkeit ab der Überschrift was Sache ist. <<<

    <<< Gibt es eine Statistik, wie viel Deutsche schon versucht haben eine Migrantin zu missbrauchen und umgekehrt? Ich befürchte, dass solche Zahlen aufzeigen könnten, dass wir in Deutschland ein echtes Problem haben, welches wir uns nicht eingestehen wollen. <<<<

    ####

    http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/HAZ-Special-Fluechtlinge-in-Hannover

    Während in Sachsen Neonazis marschieren, jährt sich Angela Merkels berühmter Satz zum dritten Mal: "Wir schaffen das!" Was ist heute von diesem Satz zu halten? Was haben wir wirklich geschafft – und was nicht?

    Die Polizeidirektion Hannover veröffentlicht einmal pro Jahr in ihrer Kriminalstatistik die Straftaten, die von Flüchtlingen begangen wurden. Demnach verzeichnete die Polizei zwischen 2014 auf 2015 einen starken Anstieg der Zahlen – mittlerweile sind dieser aber stark zurückgegangen.

  101. @ D Mark 30. August 2018 at 22:51

    Warum muss Kohlmann jetzt auch noch eine Demo für Samstag eine Stunde vor dem AfD-Trauermarsch anmelden?

    Wird er dafür bezahlt?
    ———————–

    Ich hatte das so verstanden, dass nach der (Vorab-) Stunde alle dann auch am Trauermarsch teilnehmen; oder irre ich?

  102. @ Rittmeister
    Das ist doch Quatsch. Kohlmann zieht damit Leute von AfD/Pegida ab. Die Demonstranten gehen doch nicht wegen AfD oder Pro Chemnitz zu den Demos. Kohlmann hätte seine nächste Demo auf kommenden Montag terminieren können. Das ist nichts als Spalterei. Aber Kohlmann hat damit ja schon Erfahrung.

    Genauo wurde der Protest in Kandel zu Grunde gerichtet und das Gleiche wird jetzt in Chemnitz passieren. Leider!

  103. #D Mark 23.03

    Was ist das für ein linker Troll ?.Schon vergessen, dass Politiker, der Regierungssprecheer und Journalisten meinten, eine Hetzjagd auf die Deutschen und Sachsen veranstalten zu können ?.

    Es ist vollkommen legitim was AfD, Pro Chemnitz und PEGIDA da mobilisieren. Sie sollten vor soviel Dummheit in den Boden versinken. Sie verfügen über keinen politischen Instinkt und Intelligenz, sonst würden Sie nicht so über AfD, Pro Chemnitz und PEGIDA so herfahren. Solche Stänkerer sind schlimmer als ein Linksextremist, der zugibt ein Linksextremist zu sein. Der spielt wenigsten mit offenen Karten.
    Eben weil es um Deutschland geht, müssen alle Kräfte des Volkes mobilisiert werden, sich dem Merkel-Regime entgegen zu stellen.

  104. Jetzt Kubicki bei Schwuppi Lanz.
    Mal sehen, ob er sich von seiner Aussage (Merkelschuld) distanziert.
    Lanz: heute ja, da ich gedopt bin ansonsten Masochismus hoch 3.
    🙂

  105. @ Der Alte rautenschreck
    Davon steht in seinem Aufruf nichts.
    ——————-
    “ CHEMNITZ STEHT AUF! Wir treffen uns zur 3. Demonstration am 01.09.2018 um 16:00 Uhr vor dem Karl-Marx-Monument auf der Brückenstraße.

    Wir nehmen es nicht mehr länger hin, daß die Politik der etablierten Parteien unsere Stadt und unser Land über den Abgrund steuert. Chemnitz hat als Industriestadt eine große Vergangenheit und war Anfang des letzten Jahrhunderts die reichste Stadt Deutschlands. Heute bestimmen hingegen Überalterung, Perspektivlosigkeit, Überfremdung und eine stetig steigende Kriminalität das Alltagsbild.

    Wir fordern, daß Politik und Medien das Thema der durch Migranten importierten Kriminalität keinen Tag länger totschweigen.

    Jede Stadt hat eine Eigenverantwortung. Diese fordern wir nun von den Entscheidungsträgern ein. Chemnitz ist in dieser Woche zu einem Symbol dafür geworden, was Demokratie bedeuten kann, wenn man sie wörtlich verstehen will. Chemnitz kann Vorbild und Vorreiter werden, daß in anderen Städten ähnliche Prosteste stattfinden. …….“
    ———–

    Nein, er möchte nicht dass jetzt die AfD die Pfründe bekommt, das ist der einzige Grund für diese schwachsinnige Ansetzung. Sonst hätte er für kommenden Montag moblisiert.

  106. D Mark 30. August 2018 at 23:22

    @ Rittmeister
    Das ist doch Quatsch. Kohlmann zieht damit Leute von AfD/Pegida ab. Die Demonstranten gehen doch nicht wegen AfD oder Pro Chemnitz zu den Demos. Kohlmann hätte seine nächste Demo auf kommenden Montag terminieren können. Das ist nichts als Spalterei. Aber Kohlmann hat damit ja schon Erfahrung.

    Genauo wurde der Protest in Kandel zu Grunde gerichtet und das Gleiche wird jetzt in Chemnitz passieren. Leider!
    ———————————————————————————————————————–
    Diese Angelegenheit können nur Sachsen richtig einordnen. Bist Du Sachse?

  107. @ sakarthw14
    Herr lass Hirn regnen! Wenn das seine Intention wäre, hätte er zur Teilnahme am Trauermarsch aufgerufen (oder meinetwegen gar nichts gesagt) und für Montag eine Demo angesetzt. Kein Wunder, dass die Patrioten nichts auf die Reihe bekommen. Aber Kohlmann hat ja schon häufiger das patriotische Lager gespalten.

    So wird das Nichts, die Proteste in Chemnitz werden nach diesem Wochenende im Sande verlaufen. Leider!

  108. Rittmeister, wer sind denn die Sachsen, die dies richtig einordnen können? Egbert Ermer, Lutz Bachmann, Kohlmann, Siggi Daebritz oder Du…?

    Ich sage Dir jetzt, dass dies der Anfang vom Ende der Chemnitzdemos sein wird, warte es doch ab. Wenn ich mich täusche, freue ich mich.

  109. @Sledge Hammer 30. August 2018 at 23:12
    Sledge Hammer 30. August 2018 at 23:08
    Your comment is awaiting moderation

    Illner:
    Zuschauertante:
    „Mecklenburg Vorpommern ist auch sehr braun, denn da hängen überall Deutschlandfahnen….“ usw.
    Illner lässt das unkommentiert.

    Deutschlandfahne ist Pfui Deibel BÄHHH…!

    IRRER gehts IMMER!!!
    ?
    _______________________________
    P.S.: die Tante hat einen rabenschwarzen Neger als Mann…
    nur zur Info ?
    ++++++++

    Wenn der Negerbraut in Chemnitz und Umgebung zu viele Deutschlandfahnen rumhängen, dann soll sie ihren Angetrauten doch einpacken und mit ihm nach Negerland ziehen, dort hängen ganz sicher keine Deutschlandflaggen rum…

    Übrigens, hier in Bayern, noch gar nicht soooo lange her, war es auch Tradition, sich eine Deutschland UND eine Bayernfahne in den Vorgarten zu hängen. Ganz normal. CSU Wähler… denn, eine AfD gab es damals noch gar nicht.

    Wir, Leute, die sich zu ihren Wurzeln bekennen, ihre Herkunft und Tradition auf territorialem Gebiet schätzen und schützen, sind mittlerweile nichts anders mehr als Störfaktoren der globalistischen Weltordnungsverfechter, weshalb wir auf Teufel komm raus bekämpft werden….

  110. Kubicki hat ein rudimentäres Rückgrat oder ist er auf Wählerfang?
    Mich täuscht er damit nicht. Er ist ein Schlitzohr…..

  111. Ich bin mir sicher, Augstein kokst! Leisten kann er sich das ja, und wenn er dann richtig gut drauf ist, fabuliert er irgend einen Müll in die Tasten, nimmt noch eine Nase, speichert den Müll für den nächsten Tag und freut sich anschließend über seine eigene Blödheit!

  112. Kirpal 30. August 2018 at 23:37

    Es gibt auch Patrioten, die die Flagge der Kaiserlichen Marine hissen.
    Das sind mir die Liebsten!
    🙂

  113. D Mark 30. August 2018 at 23:22
    Würden sie sich bitte in unter den Stein unter dem sie hervorgekrochen sind, zurückziehen? Würmer, wie sie, sind immer gefährdet unter Turnpatschen zertrampelt zu werden. Verstanden?

  114. @ ralf2008
    So sieht es aus, wenigstens einer mit Hirn hier 🙂

    Die Chemnitzer werden tendentiell eher zur Kohlmanndemo gehen und damit vom AfD Trauermarsch abgezogen. Die AfD wird Auswärtige mobilisieren. Das führt nur zur Zersplitterung und zum Ende der Chemnitz Demos.

    Kohlmann hat schon immer gespalten, schaut euch seinen Werdegang an.

    Psycho-Taddel Festerling hetzt auch schon wegen der AfD Trauerkundgebung.

    Jetzt fehlen noch ein paar realpolitische Querschüsse.

    Der VS lacht sich ins Fäustchen.

  115. D Mark 30. August 2018 at 23:35

    Rittmeister, wer sind denn die Sachsen, die dies richtig einordnen können? Egbert Ermer, Lutz Bachmann, Kohlmann, Siggi Daebritz oder Du…?

    Ich sage Dir jetzt, dass dies der Anfang vom Ende der Chemnitzdemos sein wird, warte es doch ab. Wenn ich mich täusche, freue ich mich.
    ————————————————————————————————————————-
    Ich rede von sächsischen Patrioten, nicht von Einzelpersonen, wie Du sie als Beispiele aufzählst und will mich jetzt hier auch nicht weiter drüber auslassen. Nur einen kleinen Hinweis dazu hätte ich noch. In der gestrigen Schleimberger-Sendung saß ein Linksextremist, welcher sich als Rechtsextremismus-Experte bezeichnete. Er hat sehr viel dünnes gelabert, aber zur Situation in Sachsen und speziell in Chemnitz hat einiges sehr wohl zugetroffen. Das muß für hier jetzt reichen und gib in dieser Sache bitte Ruhe. Das ist einfach eine Bitte im Sinne der patriotischen Sache.

  116. Speed_Shooter 30. August 2018 at 23:42

    D Mark 30. August 2018 at 23:22
    _________________________
    Liebe Freunde, bremst Euch nicht selber aus und nehmt Euch die Kraft, die gebraucht wird im Kampf, der uns noch bevorsteht!!!
    Die Energie, die Ihr verschwendet und die Gräben, die ihr zieht, sind KONTRAPRODUKTIV!!!!

    Liebe Grüsse aus der Reichshauptstadt

  117. Clint Ramsey 30. August 2018 at 23:24

    Nee, Irrtum, hier eingefügt kommt der Neger.
    hmm, komisch.

  118. schulz61 30. August 2018 at 23:41

    AUGSTEIN ist vor allem ein Schaumschläger (verzerrte Löwen-Qualität
    im Horoskop)
    Vielleicht geht das auch alleine, ohne Koks.

    Ein entwickelter Löwe benötigt solche Verhaltensmuster NICHT.

  119. Kurz mal zu den Hooligans , wenn Hools mitlaufen haben die AntiFa Helden die Hosen gestrichen voll , hat man schon bei HoGeSa gesehen . In Chemnitz war u. A. ein robuster Mob auf der Strasse wäre das nicht so gewesen hätte man vielleicht noch mit ein paar Busladungen steuerfinanzierter roter SA gegensteuern können Stichwort : Rangeleien .
    Weiter wundere ich mich warum trotz Video und Bildmaterial noch keiner der Hitler Gruß Demonstranten ausfindig gemacht und der Öffentlichkeit präsentiert wurde , wo hakt es da wohl ?

  120. Da bekam ein Michael Stürzenberger schon wegen weitaus weniger eine Geldstrafe wegen „Volksverhetzung“ aufgebrummt. Ich tippe mal, dass dies diesem Augstein erspart bleibt.

  121. Noch eins, denn das können viele nicht:
    Man kann doch unterschiedlicher Meinung sein, nur die grosse Gemeinsamkeit heisst DEUTSCHLAND!
    Deswegen sollte wir uns nicht entzweien und in unnützen Grabenkämpfen verheizen!
    DAS ist das Wichtigste!
    Geschlossenheit und eine ungeheuere standfeste Front müssen WIR sein!!!
    Bleibt ruhig untereinander Kameraden!

  122. @ Rittmeister
    1) Die „Sächsischen Patrioten“ bestehen nunmal aus Einzelpersonen und würdest Du Dich auch nur etwas in der sächsischen patriotischen Szene auskennen, dann wüsstest Du, dass es keine einheitliche Meinung gibt. Und Spaltung an der Tagesordung ist.

    2) Im Sinne der patriotische Sache wäre, wenn Kohlmann seine Demo zurückzieht und seine Spalterei aufhört und das wird durch deine Empfehlungen (Schweigen) nicht erreicht. Du handelst demnach völlig unpatriotisch.

  123. Ich frage mich, was linke Maulaffenfeilgeber allgemein so wegschnupfen. Sascha Lobo, Augstein, Nuhr, Chebli usw

  124. Nur eine Kleinigkeit:
    Heute rief mich eine Freundin aus Bonn an: „Heute ist mir etwas passiert was mir noch nie im Leben passiert ist!“

    Sie fuhr mit dem Fahrrad auf dem Fahrradweg. In einer Fahrenge standen 3 Südländer nahe einer Ladentür, versperrten den Radweg. Sie klingelte einmal, dies ohne Reaktion. Dann klingelte sie noch einmal und der Südländer sprang schließlich ärgerlich zur Seite (er hatte keine Wahl!).
    Unvermittelt rief er ihr überlaut und bedrohlich hinterher: „DU BLÖDE FO……….!“

    Meine Freundin hat immer hochkarätige Arbeitsstellen bekleidet. Ihr ganzes Leben ist geprägt von Höchstleistungen (inklusive Kinder). Ihr Mann hat eine hohe Position und sie lebten überall auf der Welt, u.a. auch im Orient wie Südafrika oder Südamerika, wo der Ehemann hinbeordert war. Überall muss man vorsichtig sein. Aber solch eine ASOZIALE RESPEKTLOSE ATTACKE hat sie bisher auf der ganzen Welt noch nirgends erlebt.

    NUR HIER IN DEUTSCHLAND UND DAS FAST VOR DER HAUSTÜR!! Der Ehemann wurde in der Stadt auch schon im Laufe der Jahre zweimal bei Dunkelheit ausgeraubt Uhr/Handy/Geld/Kreditkarte!

    Leute, die ihr ganzes Leben schwer arbeiten, wir alle, die stets darauf bedacht sind Recht und Gesetz zu wahren, ehrbar, human, rücksichtsvoll und wohlwollend durchs Leben gehen, wir alle sind entsetzt über derartige primitive Rohlinge, deren Kultur sie zu unverschämten und rücksichtslosen Narzissten erzieht, dreiste und rotzfreche respektlose Egoisten, die über keinerlei soziale und gesellschaftliche Kompetenzen verfügen! – Ohne Bildung, ohne Manieren, ohne Respekt, faul & frech ohne jegliche Leistung (viele von denen sogar brandgefährlich), werden sie von unseren Lebensleistungen gefüttert und genährt!
    SO ETWAS TUT ANSTÄNDIGEN MENSCHEN WEH! ES IST ENTWÜRDIGEND WIE BESORGNISERREGEND!

  125. Pazifist…, 30.08. 23:07

    Doooch, können Sie ruhig…

    Kleine Korrektur meinerseits: Ich meinte mit „wohnen“ mehr im Sinne von leben.

  126. Augstein ist ein verpimpelter, mit goldenen Löffel, komplett verzogener Narziss, der durch das Geld seines „Vaters“ das grosse Maul riskieren kann!
    Solche Konstellationen bringen solche amöbenhafte Schmierlappen zutage!
    🙂 🙂

  127. jeanette 31. August 2018 at 00:00

    Sicher!
    Wenn der GER-mane das toll findet……Wieso nicht?

    Viele Leute hatten ein fades Leben. Nur mit TV Erlebnissen.

    MAD MAMA macht Rambazamba für Gelangweilte.

  128. D Mark 30. August 2018 at 23:59

    @ Rittmeister
    1) Die „Sächsischen Patrioten“ bestehen nunmal aus Einzelpersonen und würdest Du Dich auch nur etwas in der sächsischen patriotischen Szene auskennen, dann wüsstest Du, dass es keine einheitliche Meinung gibt. Und Spaltung an der Tagesordung ist.

    2) Im Sinne der patriotische Sache wäre, wenn Kohlmann seine Demo zurückzieht und seine Spalterei aufhört und das wird durch deine Empfehlungen (Schweigen) nicht erreicht. Du handelst demnach völlig unpatriotisch.
    —————————————————————————————————————————-
    Ich schweige nie, aber hier ist nicht der Ort, um dieses Thema zu diskutieren, denn wie wir alle wissen, lesen hier nicht nur Patrioten. War das jetzt deutlich genug?

  129. Lanz heute mit Kubicki, Schumacher und wieder einem linken „Rechtsextremismusexperten“ ist die 1. sachliche und interessante Diskussion zum Thema der letzten 3 Tage. Der kleine linke Schnellsprechexperte wird widerlegt und teilweise vorgeführt.

  130. @Haremhab 30. August 2018 at 23:47
    @ schulz61 30. August 2018 at 23:41

    Ich glaube, Campino verbraucht sehr viel Kokain.+++++++

    Sind nicht Campinos Eltern beide recht früh an Darmkrebs gestorben? Vermutlich braucht der irgendwas angstlösendes…

  131. jeanette 31. August 2018 at 00:00

    Gelsenkirchen: Zwei dunkelhäutige Jugendliche stoßen eine entgegenkommende Radlerin vom Fahrrad und greifen sich aus dem Korb die Tasche der 56-Jährigen
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/51056/4048175

    Es kann jeden von uns treffen, ob wehrloses Frauchen oder 2 meter Mann!

    Noch glaube ich daran, dass wir unser Land zurückerobern können.
    Dieses Zeitfenster wird es in Kürze nicht mehr geben!

  132. rasmus 31. August 2018 at 00:08

    Lanz heute mit Kubicki, Schumacher und wieder einem linken „Rechtsextremismusexperten“ ist die 1. sachliche und interessante Diskussion zum Thema der letzten 3 Tage. Der kleine linke Schnellsprechexperte wird widerlegt und teilweise vorgeführt.
    ——————————————————————————
    Ja, das stimmt, ist mir auch aufgefallen…
    Und Kollege Kubicki hat anschaulich erklärt, wie man innerhalb einer Woche als Politiker aus linker FDP-Ecke durch eine Aussage zum Rechtspopulisten erklärt wird haha…

  133. Was sagt das Vorbild der LÜGEN-PRESSE-JOURNALUNKEN dazu:
    „Je dreister die Lüge –
    desto eher wird sie geglaubt!“
    REICHSPROPAGANDAMINISTER JOSEF GOEBBELS

  134. Sledge Hammer 31. August 2018 at 00:14
    Noch glaube ich daran, dass wir unser Land zurückerobern können.
    ————————————————————————-
    S P Ä T….aber möglich sicher.
    Je später, desto mehr Aufwand.

  135. Sexualdelikte: Verdächtiger festgenommen
    Seit Mitte Mai 2018 ereigneten sich im Umfeld der Lübecker Innenstadt insgesamt vier Sexualstraftaten. Am Dienstagabend, 28. August 2018, konnte die Lübecker Polizei einen Mann festnehmen, der im dringenden Verdacht steht, für diese vier Straftaten verantwortlich zu sein. Ein Opfer hatte ihn beim Einkaufen wiedererkannt.
    Zuletzt wurde am frühen Morgen des 12. August eine 31-jährige Studentin im Bereich der Lübecker Kanaltrave von einem bis dahin unbekannten Mann angegriffen und versucht zu vergewaltigen. Vor diesem Hintergrund wurde eine gesonderte Ermittlungsgruppe bei der Lübecker Kriminalpolizei eingerichtet und unter anderem mittels eines Phantombildes in der Öffentlichkeit nach dem Verdächtigen gesucht.

    Im Zuge der Ermittlungen konnten in allen vier Fällen DNA-Spuren gesichert werden, die jedoch zunächst noch keiner Person zugeordnet werden konnten. Am Dienstag, 28. August, hat die geschädigte Studentin des jüngsten Falles den Tatverdächtigen in Lübeck beim Einkaufen wiedererkannt und die Polizei informiert. Daraufhin konnten die Beamten einen 29-jährigen Mann mit irakischer Staatsangehörigkeit, der seit mehreren Jahren in Lübeck lebt, vorläufig festnehmen. Ein in der Folge durchgeführter Abgleich der DNA des Tatverdächtigen mit den gesicherten DNA-Spuren der vier Ermittlungsverfahren erbrachte eine eindeutige Übereinstimmung.

    Daraufhin wurde der 29-Jährige auf Antrag der Lübecker Staatsanwaltschaft am Mittwoch einem Haftrichter vorgeführt. Dieser erließ aufgrund bestehender Fluchtgefahr antragsgemäß einen Haftbefehl. Gegen den Tatverdächtigen wird wegen des dringenden Verdachts der Begehung von vier Sexualstraftaten ermittelt. Noch am Mittwoch wurde der Mann in Untersuchungshaft genommen.

  136. Die Daumenschrauben wurden noch nicht genug zugedreht.
    Bevor eine nationale patriotische Befreiung stattfindet, muss das deutsche Volk (vorallem im Westen!) noch ein Tal der Tränen durchlaufen!
    Es ist so- es muss wehtun!
    Die Aufgewachten wissen das, der Rest muss in den sauren Apfel (ins Grass) beissen!
    Meiner Meinung ist demokratisch dieser über Jahrzehnte angerichtete Schaden am deutschen Volk NICHT mehr rückgängig zu machen!
    Da müssen radikalere Massnahmen ergriffen werden, die sich heute noch keiner vorstellen möchte/kann!
    Noch hat der konservative Bürgerblock Angst davor, aber es wird unvermeidlich sein, um unser deutsches Vaterland zu retten!

  137. 5to12 31. August 2018 at 00:25
    Das WIE ist das Entscheidende!

    Passieren wird es so oder so!
    Das WANN ist noch offen…
    Ich sage bald!
    Ich bin Steinbock Abiturient Schütze 😉

  138. 5to12 31. August 2018 at 00:25
    Der Aufwand wird unermesslich sein, aber JEDER Aufwand wäre gerechtfertigt, um unser Land wieder DEUTSCHLAND (BRD GmbH) nennen zu dürfen!

  139. Sledge Hammer 31. August 2018 at 00:29

    Lieber Sledge …wenn schon Aszendent Schütze.

    Aber JA …..jeder Aufwand ist NÖTIG und niemand klaut unsere
    Freiheit!!!
    SONST!

  140. Warum wird mein Kommentar zu dem „seit 45“ Unsinn nicht durchgelassen und gelöscht? Es ist nicht zu glauben, selbst PI wird von Sozis diktatorisch regiert.
    Und klar, diesen Kommentar lasst ihr natürlich auch nicht durch, ihr linken „vor 45 war alles gut“ Idioten. Totale Enttäuschung.

  141. Sledge Hammer 31. August 2018 at 00:29

    Mein Vater war Schmied und hätte keine Autorität geduldet.

  142. Die Redakteure sind grundtief links verbohrt, da ist keine Besserung in Sicht. Es gibt welche, die noch klar und rational denken, die haben aber keine Möglichkeit ihre Sicht darzulegen, soziale Ächtung, Jobverlust endlose Debatten, die im Weg stehen.
    Selbst der Blick auf steigende Verkaufszahlen der Jungen Freiheit bringen keine Erleuchtung.
    Das Broder Video auf N24 / Welt ist bei YouTube in die Trends gegangen, leider Kommentar Funktion deaktiviert.
    Chris Ares in eine Talkshow einladen, meinetwegen mit Kevin, Top Quote garantiert.
    Die Medien müssen sehen, was die Leute interessiert.
    Sie hätten es so leicht, würden sie sich auf neutrale Bericht Erstattung beschränken und Pro und Contra Kommentare als solche bezeichnen.

  143. 5to12 31. August 2018 at 00:49

    Sledge Hammer 31. August 2018 at 00:29
    ____________________
    Sei froh, dass Du ein Vater hattest. Ich nicht, Vater ist früh gestorben.
    Deshalb musste ich selber lernen ein Mann zu werden und zu sein…

  144. @5to12 00:49
    Mein Vater war im 1. Beruf Dach -und Schieferdecker und er deckte mit seiner Familie sein eigenes Haus und bei keinem Sturm flog eine Ziegel fort.
    Und das war in den 60zigern

  145. Unglaublich, was da eben bei Lanz wieder gelogen wurde.
    Ein „Rechtsextremisexperte“ log, dass es bei den Demos in Kandel auch „rechtsextremistische Gewalt“ gegeben habe. Dabei war dort nur in gewaltbereite Linke, die von der Polizei zurückgehalten werden mußten. Natürlich gab es keinen in der Runde, der da widersprochen hätte. Wie auch, weil nur Systemlinge da saßen.
    Bezeichnend war, dass Kubicki sich die ganze Zeit wegen seiner „merkelkritischen“ Äußerung zu Chemnitz verteidigen mußte…………

  146. VivaEspaña 31. August 2018 at 01:07

    K-Eimer ist die Marktnische in Deutschland.
    Sofort nützen!

    „Als ich klein war, glaubte ich, Geld sei das wichtigste im Leben. Heute, da ich alt bin, weiß ich: Es stimmt.“
    (Oscar Wilde)

  147. VivaEspaña 31. August 2018 at 01:04
    Wenn das mit der Barbara Ludwig kein Beweis ist, dass Wikilügia die Fakten löscht und die Lügenmedien das verdrehen bis ins Unermessliche dann zieht mir bitte eine Jacke an, die hinten zugeschnürt wird…
    🙂
    IRRER gehts IMMER!!!!

  148. Ist der Jakob(Inter) eigentlich schon einmal auf seinen Geisteszustand hin untersucht worden? Wer öffentlich auf die deutsche Flagge pisst muss doch gestört sein! Ich persönlich sollte mir vielleicht ein großes Bild von ihm besorgen, um darauf zu scheißen! Mein Vorschlag an die Industrie: Stellt doch mit seinem Gesicht bedrucktes Klopapier her! Das wird bestimmt ein Renner, denn zumindest tausende Sachsen und Sächsinnen würden sich gern mit dem Herrn den Arsch abwischen! Das

  149. Habt ihr euch mal die Tante angesehen? Die hat mit Sicherheit ne Stasiakte!
    Das kann ich an ihren Augen sehen!
    (From Dusk till Down)

  150. Die neue „Königin von Ghana“ wird alsbald wieder zurück sein und uns erklären, dass sie nun auf einer „Globalen Lösung“ besteht, europäisch war gestern. Kalter Kaffee.

  151. Rurik 31. August 2018 at 01:15

    Ja die Iren sind Kelten und freiliebend.
    Ich bin Schweizer (keltisch, wenigstens teilweise)

  152. Sledge Hammer 31. August 2018 at 01:14

    Wikipedia war noch nie eine seriöse Informationsquelle. In der JF war letzte Woch ein Artikel darüber, wie sich die „Qualität“ in letzter Zeit immer mehr verschlechtert hat und fast nur noch linke Schreiber dort am Werk sind.
    Wikipedia ist nützlich, wenn mal eben wissen will, wieviel Einwohner eine Stadt hat, ob Joopi Hesters noch lebt oder sonstigen zweitrangigen Infos. Ansonsten gibt es bessere Quellen.

  153. ralf2008 30. August 2018 at 23:07

    Der Termin ist tatsächlich unnötig von Pro-Chemnitz, die könnten doch besser am Montag gegen Campino demonstrieren:

    Das seh ich auch so. Wenn man’s zu oft macht, bleiben irgendwann auch die Leute weg.

    Am besten jeden Montag in alter Tradition.

  154. Hier irren Autor und Rechtsanwalt aber gewaltig.
    Der Volksverhetzungsparagraph hat noch nie gegolten, wenn es gegen Deutsche gegegangen ist. Köterrasse etc.
    Vergebliche Mühe, wie sich sicher noch zeigen wird.

  155. @VivaEspaña 31. August 2018 at 01:24
    Der gleiche Gauck, der dann nicht mehr im Amt sagte „Multi-Kulti macht mir Angst“.
    Viele von denen sind nur verd… Heuchler und Lügner. Von denen sagt doch kaum einer, was er wirklich denkt.

  156. @ralf2008 30. August 2018 at 23:07
    Ist am Samstag nicht auch ein Schweigemarsch der AfD?
    So weit ich sehe, ist die Demo von „Pro Chemnitz“ um 16:00 Uhr und der Schweigemarsch der AfD um 17:00 Uhr.
    Hätten die sich nicht abstimmen können?

  157. @ralf2008 30. August 2018 at 23:07
    Diese „Konzert der Linken“ ist doch kostenlos? Aber vermutlich abgesperrt. Wie wollen die feststellen, wer ein Linker ist, der sich das „Konzert“ anhören will und wer keine Linker, der sich dieses Konzert vielleicht nicht hören will?
    Muss man am Eingang seinen Antifa-Ausweis herzeigen?
    Und was ist, wenn es viele Zuschauer innerhalb des Veranstaltungsortes gibt, die das Konzert nicht ansehen wollen? Wird es dann ein Reinfall?

  158. @Buchholz, 31.Auhust 2018, 1:24 h:
    Sie haben wohl recht, dass die Anzeige niedergeschlagen werden wird! Dennoch ist sie wichtig, weil das Egebnis veröffentlicht und weit gestreut werden sollte, um das Justizsystem und seine Handlanger der 68er Nachfolger öffentlich demaskiert werden muss!‘

  159. johann 31. August 2018 at 01:22
    Danke lieber Johann.
    Wie hier jemand schon schrieb, es werden minütlich an ihrem Lebenslauf (Rollstuhlüberfahren) gelöscht wieder reingestellt usw. Warum ist das so?
    Alle wissen, es wird stasimässig vertuscht, gelogen- unglaublich.

  160. @johann 01:11
    Ich fand die Diskussion eben deshalb, eben weil Kubicki stinkig wurde, werden musste, ganz interessant.
    Da hat doch die Verlogenheit der unerträglichen Chemnitzdiskussion mal einen Dämpfer bekommen im mittlerweile unerträglichen Staatsfernsehen.

  161. Die BRD GmbH ist ein Staatsfragment mit einem aufgesetztem Grundgesetz der alliierten Besatzer!

  162. 5to12 31. August 2018 at 00:56
    WOW The Queen of Saba!
    https://de.wikipedia.org/wiki/K%C3%B6nigin_von_Saba

    rasmus 31. August 2018 at 01:18
    Die neue „Königin von Ghana“ wird alsbald wieder zurück sein und uns erklären, dass sie nun auf einer „Globalen Lösung“ besteht, europäisch war gestern. Kalter Kaffee.

    @ Pi sollte einen Artikel machen über unsere Frau Königin in Affrika und uns erklären, was sie da eigentlich macht, und zum Artikel das Podestfoto von BLöD verwenden 😀 :

    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/kanzlerin-in-afrika-kann-merkel-dort-die-fluechtlinge-aufhalten-56978696.bild.html

  163. @Huk36 31. August 2018 at 00:00
    Dass die Medien- und „Künstler“-Branche total koksverseucht ist, weiß doch jeder. Oder ist jetzt Crystal angesagt?

  164. @Niewieder, 31. August 2018, 1:27 h:
    Der „frühe Gauck“ war bzw. schien konservativ und damals auf meiner Linie! Um BuPrä werden zu können, musste er sich bei den Grünren einschleimen und wendete sich rückgratlos sogar mit einer mohammedanischen Sekretärin genauso, wie wir es von unserer Staatsratsvorsitzenden gewohnt sind! Rückgratlose, grundsatzlose Schleimer, die sich immer nahtlos dem scheinbaren „Zeitgeist“ – vorgegeben durch die linken Medien – anpassen! Würgreizauslösend!

  165. Die ganz frischen Rezensionen bei amazon zum neuen Sarrazinbuch sind ganz angenehm zu lesen. Man kann nebenbei auch Bewertungen abgegen. Zum Bestellen würde ich aber Antaios empfehlen, weil das Götz Kubitschek nützt. Ich habe dort gerade geordert……….

    https://www.amazon.de/Feindliche-%C3%9Cbernahme-Fortschritt-behindert-Gesellschaft/dp/3959721625/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1535671844&sr=1-1&keywords=Thilo+Sarrazin#customerReviews

    Auszug:

    5 Sternen Buch ist in den hintersten Katakomben Regensburgs (PUSTET)
    Vonfitzgeraldam 28. August 2018
    Format: Kindle Edition
    Ich hatte heute folgendes Erlebnis:
    ich ging zu meinem Lieblingsbuchhändler in Regensburg (Pustet, Gesandtenstraße). In der Erwartung, mindestens einen Stapel von Sarazins Neuwerk vorzufinden (war seinerzeit bei „Deutschland schafft sich ab“ noch so) verwies man mich in den Keller. Dort sah ich mich um, aber auch da war es schwierig, das Buch zu finden. Nachdem ich 2 Mitarbeiterinnen gebeten hatte, mir eines der (3) Exemplare zu öffnen, habe ich weiterhin beobachtet, dass ein Kunde nach Schuberts „Die Destabilisierung Deutschlands“ fragte, was leider nicht vorrätig sei, so die Mitarbeiterinnen.
    So geht’s auch, A. Merkel oder besser doch IM Erika.
    Ich habe das Buch gekauft, denn es ist der Wahrheit entsprechend, zumindest das, was ich bisher gelesen habe. Was heißt der Wahrheit? Meiner Wahrheit, die sich aus Beobachtung, Beobachtung und Beobachtung ergeben hat.
    Folgendes habe ich einem 1-Sterne-Rezensenten, der das Buch meiner Meinung nach nicht gelesen hat, geschrieben:(….)

  166. Toleranz, Vielfalt, Multikulti, Offene Gesellschaft, Besonnenheit und viele andere Begriffe (1984).
    ICH KANN ES NICHT MEHR HÖREN!!!!!

  167. OT
    https://www.youtube.com/watch?v=ZzhZPwpIjME
    Sendung BRISANT: Sarrazin stellt Buch über den Islam vor

    Und dann bei ab 34:00 Minute
    Herr Christian Pfeiffer, Kriminologe erklärt zu: Warum haben die ein Messer dabei?
    paraphrasiert: Verständlich: Haben sich auf der Flucht zur Selbsterhaltung, Selbstverteidigung mit Messer auf den Weg gemacht.
    Im Kopf abrüsten halt möglicher nachdem sie gesettelt (seßhaft geworden, sich etabliert haben),
    darum wäre der Höhepunkt des Messerstechereien überwunden und zurückgehend, zumal sie Arbeit haben und aus der Armutsfalle raus wären und zudem nun mehr Frauen nachkämen prozentual

  168. deris 31. August 2018 at 01:48
    @Niewieder, 31. August 2018, 1:27 h:

    Du meinst sicher Ferdos Fourdastan. Hier ist die Geschichte nachzulesen:

    Gaucks Sprachrohr
    Helmut Kohl nannte sie spitz „Gnädige Frau“

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article107924461/Helmut-Kohl-nannte-sie-spitz-Gnaedige-Frau.html

    Ich teile deine Beobachtung. Gauck war vor Amtsantritt relativ „islamskeptisch“. Aber dann wurde er von seiner Umgebung stramm eingenordet. Dazu kommt natürlich auch seine ungeheure Eitelkeit. Gauck gefiel sich ja immer mehr in „pastoralen“ Reden und bei seiner Gefallsucht hat er wohl auch gemerkt, WAS man in der Öffentlichkeit sagen muß, um bei Medien und Politik beliebt zu sein.

  169. @deris 31. August 2018 at 01:48
    Ich habe den früher nicht gekannt, war mir auch egal.
    Ich habe ihn als „Bundespräsident“ einmal bei der Evangelischen Akademie in Tutzing erlebt.
    Während die anderen redeten saß er ganz depressiv wie ein nasser Sack da, in sich gesunken und fertig. Nicht müde, sondern fertig. Als er dann redet sollte, wurde er „ganz lustig und fidel“.
    Möglicherweise sind viele von denen ganz fertig Gestalten, die auf der „Bühne“ noch ihre Show abziehen, aber privat komplett am A… sind.

  170. @johann 31. August 2018 at 01:57
    Gefallsucht und Eitelkeit, das stimmt. Das habe ich auch als seine herausragendsten Fähigkeiten wahrgenommen.

  171. Der adoptierte Augstein Junior ist wohl nie so ganz aus seinem geistigen Jugendzimmer herausgekommen. Es ist völlig egal, was dieser Luxus-Kommunist von sich gibt, da er vermutlich eine schwere Kindheit als „Kuckucksei“ durchlebte und inzwischen als politisch unzurechnungsfähig zu bezeichnen ist.

  172. Nicht ein einziger, dieser selbsternannten Möchtegernpolitiker, ruft das Volk zur Einheit und Mäßigung auf..nicht ein einziger!!!!

    Stattedessen wird immer weiter, fleißig Ol nachgekippt…

  173. NieWieder 31. August 2018 at 01:59

    Norbert Lammert ist übrigens eine Art „West-Gauck“. Genauso ein Schwätzer.
    In seiner Rolle als Bundestagspräsident quälte er die Abgeordneten regelmäßig mit Endloskaskaden an nichtssagenden Phrasen, die dazu noch „präsidial“ wirken sollten. Politische Standpunkte in seiner Parteisoldatenkarriere Fehlanzeige. Nur als es um den Entsorgungsposten als Konrad-Adenauer-Stiftungspräsident ging, wurde er hinter den Kulissen aktiv und hat sich gegen Merkels Favoritin Schavan durchgesetzt.

  174. Unglaublicher „Hass-Brief“ an Merkel sofort gelöscht!
    Tim Kellner

    https://www.youtube.com/watch?v=ptp9wk4Ybew&bpctr=1535676235

    Für dieses Video wurden bestimmte Funktionen deaktiviert
    Wir haben wegen Mitteilungen von Nutzern einige Funktionen wie Kommentare, geteilte Inhalte und Videoempfehlungen deaktiviert. Dieses Video enthält Inhalte die möglicherweise für bestimmte Zuschauer ungeeignet sind oder von diesen als anstößig empfunden werden.

  175. Causa „Bespassungshaus fuer Illegale“ neben Grundschule in Kaltenkirchen
    Altparteien verabschieden gemensame Erklaerung gegen AFD-Fragenkatalog /“Hetze“ ™

    „Die AfD wollte unter anderem wissen, ob sich unter den Kaltenkirchener Asylbewerbern straffällige Mehrfachtäter oder sogenannte Gefährder befänden. Diese Fragen konnte Bürgermeister Hanno Krause nicht beantworten. Er hat sie an die Polizei weitergeleitet. „Ich fühle mich sehr unwohl dabei, wenn mit den Fragen Unterstellungen verbunden sind“, sagte der Verwaltungschef. „Wir müssen uns mit den Flüchtlingen beschäftigen, um ihnen die Sprache und unsere gesellschaftlichen Werte zu vermitteln.“ Und dazu benötige man eine Begegnungsstätte.

    Gemeinsame Erklärung verurteilt AfD
    CDU, SPD, FDP, Linke und Wählergemeinschaft Pro Kaki gaben eine gemeinsamen Erklärung ab. Darin wird das Verhalten der AfD verurteilt, der unter anderem Rassismus, Hetze und das Schüren von Ängsten vorgeworfen wird.“
    http://www.kn-online.de/Lokales/Segeberg/Fluechtlingstreff-in-Kaltenkirchen-sorgt-fuer-Streit

    Einfache Fragen = Unterstellung / “ Hetze ™ „

  176. NieWieder 31. August 2018 at 01:34

    Der Kreisverband der SPD meiner Heimat in OWL hat für Montag einen Bus gechartert, mit dem alle, die wollen, gratis nach Chemnitz zum Konzert und abends wieder zurück fahren können.

    Einen Moment lang hatte ich mir überlegt, abseits des Konzertes einen schönen Tagestrip für lau nach Chemnitz zu machen, aber der Gedanke an insgesamt zehn Stunden Fahrt in einem Bus voller Gutmenschen erschien mir dann seinerseits als preislich nicht angemessen 😉

  177. Wir sollten auch nicht vergessen, dass die „frühe Merkel“ auf einem Bundesparteitag der C*DU sagte: „Multi-kultimist gescheitert!“
    Inzwischen kann es ihr nicht mehr multi-kulti genug sein, bzw. besser gesagt islamisches „monokulti“!

  178. VivaEspaña 31. August 2018 at 01:47

    Die Kommentare zu Lauterbach sind auch gut:

    FrankBusch
    ?
    ? @BuschFrank
    24. Aug.
    Antwort an @Karl_Lauterbach

    Zum perfekten outfit fehlt nur noch die Aldi Tüte

    Und mal ganz im Ernst: Wie kann man von sich so ein debiles Foto auf twitter ausstellen? Der Mann hat doch jede Selbstachtung verloren. Im SPD-t-shirt an der Strandpromenade von Nizza (!!!!!). Und demnächst vielleicht grinsend auf dem Breitscheidplatz……

    https://twitter.com/Karl_Lauterbach/status/1032938052300271616

  179. Outshined 31. August 2018 at 02:25

    Bei der SPD sind doch die meisten Ü 60. Und wer darunter ist, wird vermutlich noch irgendwo arbeiten, vielleicht. Wer will denn von denen auf ein Konzert von solche Gruppen?

  180. Oh, wie vornehm klingt’s im Titel Fuß a b s t r e i f e r .
    Könnt’s fast proletig nur ‚Fußabtreter‘ nennen.

  181. rasmus 31. August 2018 at 01:39

    ja, das war vielleicht der einzige Lichtblick.

    Und vor allem ist es bezeichnend, wenn selbst ein Kubicki (als Vizeparlamentspräsident sehr selbstherrlich gegen die Afd) sich die ganze Sendung gegen den „Rechtspopulismus“-Vorwurf verteidigen muß.

  182. johann 31. August 2018 at 02:31
    Zum perfekten outfit fehlt nur noch die Aldi Tüte

    GENIAL. HAHAHA.

    PS Bei dem ist übrigens auch der wikip. Eintrag geschönt, ebenso wie bei Barley.
    Ich weiß noch, was früher drin stand…. bei beiden,
    schreibe das hier aber lieber nicht, weil kein Beleg mehr.
    Und so schnell wie bei der Chemnitz-Trulla ging’s ja noch nie.

  183. johann 31. August 2018 at 02:31

    Im SPD-t-shirt an der Strandpromenade von Nizza (!!!!!).

    Proll bleibt Proll, da helfen keine Titel.
    (Variation von DBDDHKP)

  184. johann 31. August 2018 at 02:40
    Outshined 31. August 2018 at 02:25

    Bei der SPD sind doch die meisten Ü 60. Und wer darunter ist, wird vermutlich noch irgendwo arbeiten, vielleicht. Wer will denn von denen auf ein Konzert von solche Gruppen?

    Kevin Kühnert?

  185. @ Outshined 31. August 2018 at 02:25
    „SPD …Bus gechartert, …gratis nach Chemnitz zum Konzert und abends wieder zurück“

    ausnutzen ! bildet pi-gruppen, besetzt die plaetze im bus, agitiert, habt spass !
    oder man kann auch vorgluehen, ohrenproppen reintun und bis KMS ausschlafen.
    jeder sonderdemokrat, der deshalb nicht mitkommen kann, zaehlt doppelt.
    DER BUS IST EH VON PARTEIFOERDERUNG also STEUERGELD BEZAHLT.

  186. johann 31. August 2018 at 02:58

    nephroVIP

    HAHAHA, r*ttensch*rf.

    Danke, dass du uns die Kommentare vorliest, lieber johann.
    HAHAHA

  187. johann 31. August 2018 at 02:40

    Naja, aber wir haben immerhin noch Semesterferien. Und hier geht es auch erstmal um einen gratis Tagestrip zu einem gratis „Festival“ mit gar nicht mal so unbekannten Bands. Dazu sind noch Semesterferien. Da dürfte sich auch der eine oder andere sogar noch für frei nehmen.

    Die werden daher sicherlich auch einige einsammeln, die sich eigentlich nen Sche*ß für Politik interessieren und vllt. eher die Linken oder die Grünen wählen, aber hey, der Bus ist bezahlt von der SPD, das Konzert ist bezahlt (von wem eigentlich?), also was solls, warum sich nicht mit billigem Bier eindecken und „nen super Tag haben“.

    Aber immerhin zeigt es die Anstrengung und damit die Tendenz, die mittlerweile nötig ist, um nach wie vor die „breiten Bündnisse“ auf den Gegendemos aufrecht zu erhalten. Das darf man nicht unterschätzen. Ein nicht unerheblicher Teil vor allem der jüngeren Generation verliert eben auch zunehmend das Interesse an diesem ganzen Popanz, je mehr sie merken, dass das ne ganze Menge Arbeit sein kann (Interessenlosigkeit kann vllt sogar mal für was gut sein).

    Naja, sehen wir mal. Zehn Jahre noch und die SPD bietet vllt. schon Rudi-Dutschke-Sammelteller und Loki-Schmidt-Gedächtnis-Heizdecken auf „antifaschistischen Kaffeefahrten“ an 😉

  188. @ Hans R. Brecher 31. August 2018 at 02:47
    „Chemnitz, die sächsische Stadt zeige ihr hässliches Gesicht,….“

    eine stadt ist ein haufen toter dummer steine.
    wenn der mod darin gesichter sieht, ist er auf lsd.
    wenn er befehle von stimmen hoert, sogar mohammedaner.
    man sollte sich von solchen leuten tunlichst fernhalten,
    die bringen sogar ihre eigene zahnarztfamilie um.

  189. Der arrogante Geck mit den Initialen J.A., der seine dumpf linkpopulistischen Äußerungen vorwiegend dazu benutzt seine großkotzige Selbstgefälligkeit zur Schau zu stellen, gehört in eine J.V.A

  190. „Wer Vergnügen daran findet, andere zu hintergehen, schmeichelt damit meist seiner Eitelkeit; er bildet sich ein, er sei seinen Opfern überlegen; die Überlegenheit aber entflieht sehr bald.“
    Alfred de Musset

  191. @ Outshined 31. August 2018 at 03:05
    „…zeigt es die Anstrengung …nötig ist, um nach wie vor die „breiten Bündnisse“
    auf den Gegendemos aufrecht zu erhalten.“

    busfahrten unter polit-leitung sind ohne ohropax/ohrhoerer extrem anstrengend,
    weil man der agitation zuhoeren muss. ein hoher preis schon fuer die anreise.
    da der veranstalter auch von den musikern politisch genehme texte verlangt,
    und die dekoration und winkelemente ebenfalls unangenehm sein werden,
    waer mir der gesundheitszoll insgesamt zu hoch.

    ich wuerde aber gerne mal mit einem porsche 917 oder Ford GT 40 „GULF“
    ueber den lausitzring brettern, wenn jemand mich damit lockte.

  192. LEUKOZYT 31. August 2018 at 03:00
    LEUKOZYT 31. August 2018 at 03:21

    Ja, hätten wir die selben fehlenden Argumente, könnten/ müssten wir unsererseits bei solchen Fahrten „Idioten“ platzieren, wie es von der anderen Seite ja schon geschehen ist. Aber zum Glück ist das ja nicht der Fall.

    Zum Thema Lausitzring: Hat schon mal wer bei den Grünen spaßeshalber angefragt, wie die zu solchen Freizeitbeschäftigungen stehen (alternativ Schießstände, Angeln, Jagen, etc.)? Fällt mir gerade wegen deines Kommentars echt mal so spontan ein. Wüsste ich nämlich nicht.

  193. Hans R. Brecher 31. August 2018 at 03:38

    Glaube du meintest mich mit

    Outshined 31. August 2018 at 03:05

    Aber ja, genau darauf will ich hinaus.

    Die Nummer am Montag ist neu und wird medial extrem(!) gepusht werden. Aber nur dieses Mal. Bzw. danach wird es mit jedem Mal sukzessive weniger werden.

    Lass die selben Gruppen das jetzt jeden Monat einmal machen (sollte der Protest seitens der Chemnitzer/ Ostler unvermindert weitergehen) und nächsten Frühling spielen die für die Tauben und zufälligen Passanten auf dem Platz.

    Mit Eventcharakter alleine hält man halt keine politische Bewegung am laufen, schätze ich?

  194. MITTEILUNG:

    Mein gestriges Fernbleiben vom N8-Club hatte technische Ursachen!

    Jeder meiner Beiträge wurde vom System verschluckt. Kein einziger Post wollte in Erscheinung treten. Ich kam mir vor wie ein Scheintoter, ein Gespenst, das keiner wahrnehmen konnte. Ich war plötzlich unsichtbar!

  195. Gerade bei der Wiederho,und von „extra 3“ .
    Das Oberar……loch Christian Ehrung zeigt ein Bild von Chemnitz mit dem „Böllerbild“ und redet von tausenden „Naatziies“ um das Standbild von Marx!
    Dieser Mann ist ein derartiger Dr….sack, dass mirr die Worte fehlen! Er verwechselt offenbafrbar Hetze mit „lustig“! Leuten wie ihm wünsche ich geradezu den ganz harten ISlam an d n Hals. Spätestens dann wird er sein Dr…Maul halten….oder konvertieren und uns erklären, warum die Scharia mit Steinigrn, Aupeutschen, Handabhacken usw. so toll „tolerant“ ist.

  196. Der rote Jabob kann nicht nur maßlos übertreiben,
    nein er kann auch maßlos verniedlichen.

    Als in der Kölner Silvesternacht 2015 hunderte Frauen eingekesselt,
    sexuell bedrängt und bestohlen, und auch einige vergewaltigt wurden,
    war das für Supermoralist Augstein nur ein „harmloses Gebrapsche“
    von ein „paar“ Ausländern.

    Es waren über eine Tausend du dümmliche Zeitungsente.

    Übrigens wie ruiniert muss dieser Typ eigentlich selbst sein, der als
    eigentlicher Studierter so ein Schwachsinn von sich gibt.
    Menschlich verachtend und faktisch gleich Null,
    sein dümmlicher Kommentar.

  197. Outshined 31. August 2018 at 03:51
    Hans R. Brecher 31. August 2018 at 03:38

    Glaube du meintest mich mit

    ——————————–
    Oh, da habe ich versehentlich den Absender falsch zugeordnet! Ich hatte in dem Moment nur eine Spontanassoziation, betreffend „breite Bündnisse“ …

  198. deris 31. August 2018 at 03:53
    Gerade bei der Wiederho,und von „extra 3“ .
    Das Oberar……loch Christian Ehrung zeigt ein Bild von Chemnitz mit dem „Böllerbild“ und redet von tausenden „Naatziies“ um das Standbild von Marx!
    Dieser Mann ist ein derartiger Dr….sack, dass mirr die Worte fehlen! Er verwechselt offenbafrbar Hetze mit „lustig“! Leuten wie ihm wünsche ich geradezu den ganz harten ISlam an d n Hals. Spätestens dann wird er sein Dr…Maul halten….oder konvertieren und uns erklären, warum die Scharia mit Steinigrn, Aupeutschen, Handabhacken usw. so toll „tolerant“ ist.

    —————————————–
    Fast alle deutschen Möchtegernkomiker sind ziemlich unlustig und gemeine Hetzer, von Böhmermann bis Welke! Mediennutten halt …

  199. Hans R. Brecher 31. August 2018 at 03:58

    Kein Problem! Geht mir genau so, wenn wieder irgendein linksbunter Protagonist die Begriffe „Hass und Hetze“ in den Mund nimmt. Da kommt bei mir vor allem anderen das entsprechende Bild mit Schaum vor dem Mund eben. Reflexe halt, kann man nix machen 😛

  200. Kommentare unter dem Video unbedingt lesen

    (Polen, Tschechien und Ungarn erklären maximale Unterstützung wenn es darum geht das kriminelle Gesindel loszuwerden, dass Angela Merkel nach Mitteleuropa gehot hat)

    https://twitter.com/OnlineMagazin/status/1034768815371038721

    Czech republic, Poland and Hungary will give you a full support in immediate deportations. We’ll give you every ship, bus and airplane to do so.

  201. Hilfe mein Kollege ist Sachse,
    muss ich mich jetzt über ihn Erheben um in Herabzusetzen? “ Ich Wessi du nur Sachse……..
    PS der Kommt „nur“ aus Dresden sind die auch so wie die Chemnitzer?
    Ist Ironie ausser das mit dem Kollegen….und dem Herabsetzen
    „Lieber aufrecht Sterben als Kniend Leben!“

  202. Von 0 auf 1:

    https://www.hna.de/politik/thilo-sarrazins-neues-buch-zehn-fakten-zu-feindliche-uebernahme-onl-10184432.html

    1. „Feindliche Übernahme“ landet sofort auf Platz eins der Amazon-Bestseller-Liste
    Am 30. August erscheint „Feindliche Übernahme“ und damit genau acht Jahre, nachdem Thilo Sarrazin „Deutschland schafft sich ab“ veröffentlicht hat. Sein erstes Buch hat hohe Wellen geschlagen und für heftige Kontroversen gesorgt, nun steht sein zweites Buch schon am Morgen des Erscheinungstages auf Platz eins der Amazon-Bestsellerliste, die auf Bestellungen basiert und stündlich aktualisiert wird.

  203. Ich habe noch selten etwas ekelhafteres gelesen wie die Worte von Augstein über die Sachsen. Die wenigen echten Nazi-Idioten werden von den deutschen Staatsmedien bezahlt und eingeflogen, damit die Bilder entstehen, die die deutschen Medien wollen. So gesehen haben die objektiven schweizer Medien recht. Man muß ohnehin ausländische Medien lesen, um gute Nachrichten zu erhalten. Die nmeuen Nazis sitzen in den Redaktionen von TV Un den Zeitungen in DE. Wenn die Sachsen alle Nazis sein sollen, dann hoffe ich auf bald über 30% der Stimmen und die Nr. 1 vor der CDU. Die CDU sind die Chefplaner (siehe linkes Konzert der Idioten von Campino) der gestellten Bilder in Chemnitz. Die ca. 50 auf NAZI getrimmten Schauspieler wurden sicherlich von der CDU und Co. eingeflogen! Gestern waren sie nicht mehr da. Das wäre zu teuer geworden für die CDU-Machthaber in Sachsen.

  204. Da wird einem der sächsische Dialekt immer liebenswürdiger: Der Sound der Freiheit! 🙂 🙂

  205. OT

    LINKE RUFT ZU BEWAFFNUNG AUF

    Zu Dokumentationszwecken hier der ganze Text; ihr wisst, woher das Ding kommt….

    bewaffent euch!

    von: anonym am: 30.08.2018 – 00:46
    Themen: AntifaAntirassismusMilitarismus
    Regionen: Überall
    Event: rassistische entwicklungen
    wir leben in lebensgefährlichen zeiten.
    seit langem leben wir in gefährlichen zeiten. im land regieren die typ*innen aus aktiengesellschaften wie aufsichtsräte und vorstände. da sind politiker*innen aller parteien im bundestag als erfüllungsgehilf*innen tätig. wollen gleichwohl von uns ausverkauften menschen an der wahlurne gewählt werden. beeinflusst durch lobbyismus und ignoranz bleiben wir als menschen mit unseren anliegen zurück und uns selbst überlassen. in anderen fällen wirst du noch vom staat, betriebe der willkür preisgegeben.
    dadurch werden den faschisten, rassisten, neonazis auf den strassen und in den parlamenten immer mehr einen fruchtbaren boden bereitet. insbesondere den staatlichen organen ist zu misstrauen. die stehen den menschenhassern näher als den friedlichen menschen welche sich beispielsweise für flüchtlinge einsetzen.
    der brd staat ist nicht fähig, gewillt menschen zu schützen, welche hier leben. selbst nicht bei vertreter*innen von kirche, gewerkschaften und selbt bürgermeister mit cdu parteibuch.
    da haben wir noch weniger schutz. deshalb müssen wir uns selber beschützen. im fall von unmittelbarer gefahr, besteht die zeit um die polizei anzurufen und über 15 minuten auf den streifenwagen zu warten? nein, schneller liegst du tot auf dem boden. was uns hilft ist uns selbst zu bewaffenen.
    pfefferpray hilft einen oder eine geringe anzahl von menschen auf abstand zu halten um nicht körperlich geschädigt zu werden. die preise für pfefferspray ist bezahlbar.
    besser sind gaspistolen. sie haben magazine mit über 15 patronen. in der kammer findet eine patrone ebenfalls platz. bei einer konfrontation mit faschos hat dies mehr wirkung auf den feind. wenn man einmal dabei ist zu schiessen, macht es sinn das magazin leer zu schiessen und so schnell als möglich zu flüchten. beim laden des magazin sollten lieber keine fingerabdrücke auf den patronen sein. also fasst die pfefferpatronen nur mit haushaltshandschuhe an.
    ein aufgesetzer schuss aus einer gaspistole auf einen nazi am kopf oder am herz ist sofort tödlich. da braucht es keine umstände um legal oder nicht an eine scharfe pistole ranzukommen.
    solch eine gute gaspistole kostet etwas unter 300 euro. wenn die gaspistole bei notwehr, nothilfe benutzt wird kann man den menschen welche*r die pistole anwendet nicht ausmachen als bei einer kugel aus einer scharfen waffe.
    diese waffen verdeckt am köper tragen. hilfreich ist eine umhängetasche, jacke mit reissverschlüssen oder eine cargohose. auf keinen fall einen holster am körper tragen! das zieht nur blicke auf sich. leute werden das bemerken, die polizei anrufen um dich zu untersuchen.
    wer eine gaspistole benutzt hat ist gut beraten die waffe zu zerlegen, die teile mittels tuch und bürste von carbonrückständen zu reinigen. danach die teile mit waffenöl pflegen. im anschluss die gaspistole wieder zusammensetzen. das waffenöl können alle unauffällig im waffengeschäft kaufen. dafür braucht nichts und niemand seine dokumente zu vorzuzeigen.
    um eine gaspistole zu kaufen brauchst du ab 18 jahre keine erlaubnis der polizei. bei dem kauf einer (gebrauchten) gaspistole von privat vermeiden alle das vorzeigen des perso. wer im geschäft eine gastpistole für sich oder auch andere kauft, muss sich mit seinen amtlichen personalausweis legitimieren.
    was alle für sich ausmachen müssen ist, wer darf und kann bei der polizei einen kleinen waffenschein beantragen? will man mit einen kleinem waffenschein unterwegs sein. juristische vorteile hat dies in jedem fall.
    webadresse:
    http://www
    Lizenz des Artikels und aller eingebetteten Medien:
    Creative Commons by-nc-sa: Weitergabe unter gleichen Bedingungen – nicht kommerziell

    Screenshots habe ich gemacht.

  206. Deutsche Medien ist wie folgt:
    6.000 normale Menschen gehen auf die Strasse. Die Medien „fliegen“ ca. 10 Schauspieler ein, die auf ALT-NAZI mit Hitlergruß machen. Man schießt seine Bilder. Und schon war die ganze Demo rechts. Schon sind 6.000 Sachsen rechts. So ist die deutsche Pressefreiheit. In Syrien ist es ebenso mit den gestellten Bildern. In Schweden warnen sie sogar vor deutschen Medien. Schweizer Zeitungen berichten, dass dieses „Betrugs- System deutsche Medien“ schon seit den 70-igern so läuft. So gesehen sind alle deutschen Fussball-Spiele rechts! In jedem Bundesligastadion wird jeden Spieltag zu 100% auf rechts gemacht. Man muss nur 1 passendes Bild in den Fankurven finden, ggf. etwas ähnliches wie der Hitlergruß. Vorbild ist das goldene Erdogan-Denkmahl in Wiesbaden. Dann passt das!

  207. OLIVER JANICH – via Facebook

    Oliver JanichSeite gefällt mir
    29. August um 19:29 ·
    „Geht jetzt der Krieg gegen das eigene Volk los? Der Freistaat Sachsen hat nach den Vorfällen in Chemnitz die Hilfe der Bundespolizei angefordert. Dahinter steckt ein Telefonat von Kanzlerin Angela Merkel mit Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (beide CDU). Es ist das erste Mal, dass der Bund seine Polizei gegen Bürgerproteste einsetzt.

    Die Sprecherin von Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU), Eleonore Petermann, erklärte soeben, dass die Bundespolizei Richtung Sachsen in Bewegung gesetzt wird. Offensichtlich soll so verhindert werden, dass sich den für die nächsten Tage angemeldeten Demonstrationen wieder rund 10.000 Menschen oder sogar noch deutlich mehr anschließen.“

  208. @Outshined 31. August 2018 at 02:25
    NieWieder 31. August 2018 at 01:34

    Der Kreisverband der SPD meiner Heimat in OWL hat für Montag einen Bus gechartert, mit dem alle, die wollen, gratis nach Chemnitz zum Konzert und abends wieder zurück fahren können.

    Danke für den sehr aufschlussreichen Hinweis.
    es werden also(mal wieder, das ganze ist ja bekannt-) „Gesicht Zeiger“ via Brot und Spiele-kirrung quer aus dem Bundesgebiet konzentriert nach chemnitz geködert, damit man seitens der „etablierten weltoffen-dummbunten“Presse-scheinöffentlichkeit behaupten kann:

    „seht her und staunt, doofes Michelkolk, insbesondere ihr Dunkelsachsen.
    all die abertausende „normalos“ hier positionieren sich ganz klar gegen räääääächts mit ihrer anwesenheit…“

    die Busse aus jenseits 50KM von Chemitz weg werden natürlich nicht erwähnt, um den eindruck zu wecken, die totale überwiegende mehrheit dort in der ecke sei PRO-Bunt…

    das das ganze nur mit lockangeboten eines „Leckerli-events“ und gesammelt aus dem ganzen Land wieder mal.

    erinnert mich an die Veranstaltungen mit angekarrten jubelpersern zum 40sten der DDR oder „Tagen der deutsch sowjetischen freundschaft“…
    oder Damals in den 70ern der mit stasileuten vollgepfropfte Weihnachtsmarkt Güstrow beim Honnecker-Schmidt-treffen…

  209. „Das ist eine Reise, die ich für die spd mache“,
    nicht für mich, weil ich etwa gerne durch die Welt gondelte.
    Herr Ober, gewwense dem Maddiiin noch e Bier,
    der sieht in letschder Zeit so ausgetrocknd aus!

  210. „Geht jetzt der Krieg gegen das eigene Volk los?“

    Nee, er wird nur von Tag zu Tag offensichtlicher.
    Auch für Einäugige.
    Für Blinde…“offensichtlicher“…nee, des geht ned…
    …spürbarer.

    Hoch das Bein!

  211. Wenn von 6000 deutschen 10 gemessert werden sind das Einzelfälle.
    Wenn von 6000 deutschen 10 den HGruß zeigen werden alle in Sippenhaft genommen.
    -linker Rassismus.

  212. Recht hat Herr Hannig !
    Dieser Augenstern ist arrogant und abgehoben.
    Genau wie manche Poli-tiker, Beispiel die Dame S. Chebliiihh mit ihren (indirekten)
    Aufruf gegen pööse Räächte. Eine unverschämte Anmaßung gegen aufrechte Bürger.
    Hier im Lande hat sich der linke Filz beängstigend breit gemacht, wie ein Krebsgeschwür.

  213. Ich habe gestern mal einen Beitrag mit der O.B. von Chemnitz gesehen. Ganz ehrlich? Die hat ne gewaltige Schramme! So etwas hätte man alleine vom Aussehen und die Art des Gesichtsausdruckes eher in Hamburg Ochsenzoll (sehr bekannte Irrenanstalt) eingeordnet. Ich frage mich jetzt wirklich und mit vieler Überlegugungskraft. WIE? kann so eine Figur Oberbürgermeisterin geworden sein. Andererseits fragt man sich dieses bei einer anderen Person sicherlich noch mehr… Jedenfalls langsam so glaube ich, wird mit Absicht (von wem auch immer) irgendwelche Vollschwachmaten in die höchsten politischen Ämter gesetzt. Weil man genau weiß! dass die nur Mist fabrizieren, der letztendlich auch so gewollt ist.
    Alleine ein paar Beispiele der weniger wichtigen aber doch öfters zu hörenden Leute: Stegner, Nahles, Scholz, Roth, usw. Alles Namen, die einen in eine Art Dauerkopfschütteln verfallen lassen. Wenn so etwas wirklich in einer Regierung ist, dann fragt man sich zu Recht – WER? regiert DIESE Pfeifen?

  214. Jetzt geben sich die Politiker, in Chemnitz, die Klinke in die Hand,
    um: „Mit Menschen zu sprechen, die sich gegen Rechtsextremismus und
    und für die Demokratie einsetzen.“
    Wer dafür wohl angekarrt wird?
    Sicher nur absolute Hardcore-Gutmenschen, die mit den
    Chemnitzer Normalbürgern nichts zu tun haben.
    Oh man!

  215. Einem Ondit zufolge soll Augstein einen “ ganz Kleinen “ haben.
    Deswegen vielleicht der Vergleich der „Pimmel mit Ohren“……

  216. Deniz Yücel verklagt die Türkei.

    Wenn das alle politisch Inhaftierten machen, dann ist das der Staatsbankrott.

    „WELT-Korrespondent Deniz Yücel klagt auf Entschädigung für seine Inhaftierung in der Türkei. Yücel verlangt Schadenersatz von der Republik Türkei für seine „unrechtmäßige Inhaftierung“. Die Höhe der Entschädigungssume, die Yücel verlangt, liegt bei einer Million türkischer Lira. Zudem beantragt er die Erstattung von Auslagen im Wert von 1,9 Millionen Lira. Das Verfahren soll am 25. September vor einem Gericht in Istanbul beginnen. Yücel wird dabei von seinem Anwalt Veysel Ok vertreten. Es ist die erste Klage eines Journalisten gegen seine Inhaftierung in der Türkei. …“
    https://www.welt.de/politik/ausland/article181356140/WELT-Korrespondent-Deniz-Yuecel-klagt-auf-Entschaedigung-fuer-Inhaftierung-in-der-Tuerkei.html

  217. Etwas stimmt hier ncht.
    Die medien beklagen sich uber rechte.
    Aber wenn ich die OR medien anschaue und zuhore , bekomme ich eine gefuhl als op propaganda chef J.Goebels im redaktions chefsessel sitzt

    ??????????????

    Und sowieso, einige hundert menschen von 80 milionen. gehen auf der strasse und sofort bricht der abosluter horror panik aus.

  218. aenderung 30. August 2018 at 21:23
    leider bezahldingens , bitte auf das bild achten.

    „Das bizarre Schauspiel der Union auf zwei Kontinenten“

    https://www.welt.de/politik/deutschland/plus181369780/Angela-Merkel-in-Afrika-Bizarres-Schauspiel-der-Union.html
    ……………..
    Für meinen Geschmack fehlen da solide metallgitterstäbe. Merkels Käfig. Und ein radikaler islamist, der weißen Phosphor in den Käfig und eine zündspur nach außen legt, die er mit einer Fackel entzündet.
    Nur ein Einzelfall…

  219. Neben de AfD/Pegida-Demo am Samstag um 17 Uhr (Schweigemarsch) wird auch zu einer Demo um 16 Uhr (wir schweigen nicht) aufgerufen. Mal schauen, wie sich die Demo-Teilnehmer verteilen.

  220. Nun ja, in Chemnitz sieht man, wie das linksgrüne „Narrativ“ funktioniert.
    Mit jedem Tag Abstand werden die Bürgerproteste von Sonntag und Montag schlimmer, so dass inzwischen von „Nazi-Krawallen“ die Rede ist!

    Das ist natürlich geballter Schwachsinn, selbst wenn nicht nur zwei oder drei, sondern zwanzig „Hitlergrüßler“ mitgelaufen sein sollten.
    Die „Islamischen Befreiungsbewegungen“ – auch nach Lesart von Augsteinchen, dem Junior, der es immerhin zum antisemite of the year gebracht hatte! -, Hamas und Hisbollah, grüßen durchweg „faschistisch“.
    Einen abgewandelten Hitlergruß verwenden auch Erdogans „deutsch“-türkische Wähler seiner AKP und der MHP, die mit dem Doppelpass!, in deren rechtsextremistischen Milieus namentlich SPD und Grüne ihre bevorzugten Wähler (gegen Deutschland) rekrutieren.

    Nach der „Hitlerbewegung“, die Geschichte ist, auch wenn von ihr etliche zehren, vor allem Linke, ist mit der „muslimischen Zuwanderung“ das größte Kollektiv von Judenhassern ins Land geholt worden, das seit Merkills „Flüchtlingspolitik“ auch noch ständig vergrößert wird.
    Das sehen auch realistische Juden so, wenn auch nicht ihr „Zentralrat“, der im linksgedrehten Mainstream mitsingt und mitschwingt – ganz so, wie die jüdischen und israelitischen Gemeinden in der DDR auf Druck der SED „den Zionismus“ verurteilen mussten, um ihre Existenz nicht zu gefährden…

    Die künstlich erzeugten Chemnitz-Kampagnen zeigen vor allem deutlich, wie die Deutschland-Abschaffer von „Regierung“ und ihrer rot-grünen Schmutzopposition samt ihrer „Qualitätsmedien“ vorsätzlich Deutschland auch im Ausland schlechtmachen, indem sie dort mit den „Nazi-Krawallen“ geradezu hausieren gehen (schon wird Maas-Männchen auffällig aktiv)…
    Auch das erinnert an die „Wendezeit 1989“, als West- und Ostlinke, die gegen die Wiedervereinigung waren (und bis heute sind, wie man sieht, auch wenn nicht alle „Deutschland verrecke!“ rufen) im Ausland vorstellig wurden und dort gegen „ihr“ Land Stimmung machten.

    Das reagiert(e) darauf eher pikiert, wie man gestern in der phoenix runde sehen konnte:

    Krapfengesicht Alexander Kähler als mittelalter ÖR-Beamter, leitete die Runde und wollte nun internationale Betroffenheit abfragen, die ihm der ungarische Journalist Boris Kálnoky aber nicht geliefert hat, denn der kritisierte ausschließlich den mangelnden „Realitätssinn“ der „deutschen Politik“, wie man das von ihm gewohnt ist!

    Noch deutlicher war die Abfuhr durch den israelischen Journalisten Eldad Beck, die Kähler hinnehmen musste, nachdem er geradezu von „Rechtsextremismus“ und „brauner Soße“ geifernd, das Wort an diesen richtete. Der Israeli ging darauf gar nicht ein, sondern meinte, dass es Probleme „mit sogenannten Flüchtlingen“ gibt, „in Europa und in Deutschland, die gar keine Flüchtlinge sind, sondern Migranten.“ Was die Leute aufbringe…
    Päng!

    Ganz hinterfotzig dann das Granaten-Brschloch Udo van Kampen (ZDF, Bertelsmann-Stiftung), der nach den Ausführungen von Beck erst einmal zustimmend nickte, um dann das übliche multikulturelle und politisch korrekte Sozpäd-Geschwurbel von „offener Gesellschaft“ und „früher Aufklärung im Kindergarten“ abzuspulen. Wirklich ganz was Neues!

    Also, ich frag´ mich ernsthaft, wo diese Art von geradezu fanatischer Realitätsverweigerung („zwei und zwei ist fünf“ [„1984“], „Flüchtlinge“ sind Flüchtlinge, der ISlam ist friedlich, linksextremistische Demonstranten sowieso usw. usf.) inzwischen nur noch reinster Schwachsinn ist, so dass die linksgrünliberalen Pappköpfe auch Argumenten nicht mehr folgen können (unabhängig von ihrem vermeintlichen „Wollen“), oder wo sie pickelhart ideologisch-determinierten, bösartigen Absichten entspricht!

    Wohl beides, denn bei den „Verantwortlichen“ in „Politik“, Medien, Unterhaltungsindustrie usw. usf. – ach ja, „Justitia“ nicht zu vergessen! – vermischen sich längst naive, gutmenschliche Biedermänner (und -frauen) mit gnadenlosen Brandstiftern und ihren handfesten Interessen und destruktiven Ideologien!

    Und ganz so, wie sich bei der deutschen Wiedervereinigung namentlich rot-grüne Biedermänner und Brandstifter dagegen stemmten und diese, auch unter Anrufung des „Auslands“, hintertreiben wollten, wird jetzt unser Land von den „politisch“ und „medial Verantwortlichen“ im Ausland schlechtgemacht und -geredet!

    Dort hat man freilich, von Tschechien und Ungarn über Israel und Russland bis in die USA und China, weniger Probleme mit zwei oder drei „Hitlergrüßlern“ in Chemnitz oder Hintertupfing, als mit der nachhaltigen ISlamisierung Deutschland als europäischem Kernland und einem selbstmörderischen Merkill-Regime!

    Wenn Trump gerade sagte, „die EU“ sei wie China, nur kleiner, entspricht Deutschland in etwa Nordkorea als letztem hundertprozentig kommunistischem „Verbündeten“ Chinas – und als dessen Klotz am Bein…

  221. Wenn ich die OB Ludwig, die Totfahrerin sehe wird mir übel.
    …… mit ihren weissen Sportschühchen zum schwarzen Kostüm ….
    Die Ludwig muss weg !

  222. Ûm 08.00 Uhr in den Nachrichten auf NDR 1 ein unerträglicher Hetzbeitrag des stellvertretenden Intendanten des NDR: Schuld an allem sind die bösen Rechtspopulisten von der AfD!

  223. In „frontal 21″ fragt Oberösterreich Ilka Brechreiz scheinheilig: “ Was ist los in Deutschland?“
    Offenbar liegt die Dame zu lang im Bett und hat das noch nicht bemerkt! Lediglich die „Hetzjagden“ der vielen Naatzies sind inr aufgefallen, und sie weiß nicht, warum Bürger protestieren!
    In einer „frontal 21-Reportage“ ein Bericht über die integrierte Gesamtschule „kepler-Schule, Neuköln, Klasse 8b. Sehr „bunt,“, Fäule Schüler! Um 8:30 h zur ersten Stunde sind 6 (!) von 21 Schülern da!
    Das nenne ich „integriert“ – offensichtlich integriert in Hartz Iv. Die Zukunft! Unsere Rentenzahler von morgen!
    Deutschland schafft sich immer schneller ab!

  224. In „frontal 21″ fragt Oberösterreich Ilka Brechreiz scheinheilig: “ Was ist los in Deutschland?“
    Offenbar liegt die Dame zu lang im Bett und hat das noch nicht bemerkt! Lediglich die „Hetzjagden“ der vielen Naatzies sind inr aufgefallen, und sie weiß nicht, warum Bürger protestieren!
    In einer „frontal 21-Reportage“ ein Bericht über die integrierte Gesamtschule „kepler-Schule, Neuköln, Klasse 8b. Sehr „bunt,“, Fäule Schüler! Um 8:30 h zur ersten Stunde sind 6 (!) von 21 Schülern da!
    Das nenne ich „integriert“ – offensichtlich integriert in Hartz Iv. Die Zukunft! Unsere Rentenzahler von morgen!
    Deutschland schafft sich immer schneller ab!

  225. Sachsen, das Ungarn dieser deutschen demokratischen Republik, Ihr seid und bleibt der Widerstand gegen Bonzenterror, Rotfrontideologen, Heuchler, Menschenhändler und Menschenechtsverbrecher!
    bolschewistische Umvolkungspolitik, Umsiedlungspolitik, Enteignungspolitik sind Menschenrechtsverbrechen!
    Gesellschaftsexperimente, Sozialvertragsmißbrauch, Gesellschaftsbilanzfälschungen sind Menschenrechtsverbrechen!
    Rechtsmißbrauch, Medienmißbrauch, Institutionsmißbrauch sind Menschenrechtsverbrechen!
    Regierungstreue Politik, Wirtschaft und Medien Deutschlands gehören nach DenHaag vor den Menschenrechtsgerichtshof! Verfassungstreue Politik,Wirtschaft und Medien gehören gefördert!
    Staasi raus aus den Redaktionsstuben und Ämtern ab in die Produktion!
    Von Targetsalden, von Dublinrechtsbruch über Bamf-Skandal, bis EU-Zinspolitik, Umweltpolitik, Energiepolitik über Asylmißbrauchslegalisierung, Zweiklassenjustiz, Statistikfälschungen, Umfragefälschungen, direkten und indirekten Berufsverboten, bis Budgetvermengung, Budgetmißbrauch und Kassenfremdverwendungen – in „DASLAND“ mit „DIEMANNSCHAFT“ in Regierung, Wirtschaft und Medien ist rein gar nichts mehr Rechtsstaatlich, parlamentarisch grundiert oder gesellschaftsvertraglich nachhaltig oder verbindend akzeptiert – aber das ZK der SED in seinem Lauf hält weder Ochs noch Esel auf!
    Sehr bald wieder werden alliierte Siegermächte den Dreck der nationalen und internationalen Sozialisten aufräumen, anklagen und aburteilen, dann haben wir Deutschen mit unserer scheinbar doch genetisch bedingten ewigen untertänigen Mitläuferschaft mit Undemokraten ein drittes Mal bewiesen, das wir Demokratie nicht wert sind.
    Nichts hier ist noch demokratisch legitimiert!
    Sofortige Neuwahlen würden das offenbaren, nachdem nun die notorischen Lügen und Manipulationen vor den Bundestagswahlen mit und durch diese Regierung mit ihrer unterworfenen Medienlandschaft breit bekannt sind.
    Wenn Demokratie bedeutet, das eine kleine sozialistisch-ideologische Minderheit in den Leitmedien die Verbrechen und den Dreck der Regierenden Sozialisten Macht- und Pfründeerhaltend relativierend, manipulierend und verdeckend schön schreiben und umdeuten darf, um das Wahlvolk, um die gesellschaftliche Wahlmeinung zu manipulieren, ist auch das Machtmißbrauch, Wahlfälschung, Rechtsbruch und Verstoß gegen den verfassungsgemäßen Auftrag freier unabhängiger objektiver Meinungsbildung der Bevölkerung!
    Die Medien haben den verfassungsgemäßen Auftrag als Demokratiesichernde weitere Kontrollgewalt die Regierenden zu kontrollieren und zu kritisieren und die aktuellen undemokratischen Medien ermöglichen und betreiben mit einseitiger verzerrender hetzerischer lügender regierungsunkritischer Regierungspropaganda Machtmißbrauch, Rechtsbruch und gesellschaftliche – sogar europäische Spaltung, statt wertneutraler objektiver rein kommentarfreier Berichterstattung.
    Vergleicht die Tagesschau aus den 70er 80er ahren – überall noch einsehbar – mit der Heutigen und ihr werdet feststellen, dort wurden Meldungen vollkommen wertneutral als Bericht der Bevölkerung vorgetragen und die Meinungsbildung in der Bevölkerung erfolgte vollkommen unabhängig von den Belehrungen oder Kommentaren irgendwelcher installierten Schnitzlers.
    Die derzeitige Berichterstattung der Leitmedien selbst ist belehrende bevormundende sozialistisch meinungsverserrende Volksverhetzung und das direkt nach dem Verfassungsurteil, das den Auftrag freier unabhängiger und objektiver Berichterstattungspflicht deutlich erneut als grundlegende Existenzberechtigung hervorhob! Sofort nach dieser höchstgerichtlichen Beurteilung, Auftragsbestätigung und Mahnung an den öffentlich-rechtlichen Rundfunk zur verfassungsgemäßen Wertungs- und Bevormundungsfreien Abbildung des gesamten gesellschaftlichen Spektrums der Meinungen und des Volks- und Wählerwillens ohne einseitig verzerrende Wertungen, Belehrungen und Fakenews geht ein in fürchterlich historisch belasteter einheitsmedialer Lügenblitzkrieg der kommunistisch verseuchten Leitmedien-Redaktionsstuben auf die Bevölkerung los, das man meint in Nürnberg wurden wieder Rassegesetze gegen Sachsen erlassen!
    Das hier nun Seitens eines angeblich funktionierenden Rechtsstaats keinerlei Konsequenzen mit Durchsuchungen, Verhaftungen und Anklagen der tatsächlich Lügen und Volksverhetzung verbreitenden Medienhäuser und Journalisten folgen ist weiterer Beleg nicht nur der ideologischen und/oder korrupten Unterwerfung aller gesellschaftlichen Institutionen unter die Regierungsmeinung sondern eines längst aufgelösten Rechtsstaats!
    In dieser Bananenrepublik funktioniert wie in allen Diktaturen nur noch eins: der Mittelfluss an die Krisen- und Kriegsprofiteure in Wirtschaft, Medien, Politik!
    Der freiheitlich-demokratische Bürger hat das Nachsehen und der Sachse erst recht.
    Bundespolizei soll gegen die eigene kritische andersdenkende deutsche Bevölkerung eingesetzt werden während fremde rechtswidirge illegale Eindringlinge nicht an ihren schrecklichen taten gehindert werden können – das ist die Antwort? Wo ist die Bundespolizei bei der Entmesserung tausender Migranten?
    Man stelle sich vor 10 Sachsen hätten 3 Syrer abgestochen – eine steueralimentierte ideologisierte Schlange von blindtaumelnden grölenden verhetzten Gutmenschenorks würde die bolschewistische Rotfrontsturmfackelbrigade wochenlang durch die Öffentlichkeit jagen – während die erbosten Sachsen ohne Bezahlung, ohne Orden, Pöstchen sondern weit sicherer mit der Gefahr gesellschaftlicher Ächtung, Ausgrenzung und persönlicher politischer und wirtschaftlicher Verfolgung regelmäßig für ihren Mut selbst zu moralisch-ethischen Asylberechtigten werden – siehe LKA Mitarbeiter!!!
    Das dieser derart demokratiefeindlich in seinen Persönlichkeitsrechten verletzt wurde, das er nun sogar seine Arbeit verlor, ist Beleg für tatsächliche ideologische Progromstimmung Seitens der Regierung und ihrer medialen und institutionellen roboterartigen Vasallen in Deutschland. Hier wurde sich nicht wie reflexartig bei jedem Nichtvolksangehörigen schützend vor diesen Menschen und seine verfassungsgemäßen Rechte gestellt sondern er wurde für seine Nutzung der Meinungsfreiheit zu Dingen und Änderungen seines persönlichen und wirtschaftlichen Rechtsumfeldes gezwungen, wie es nur in Diktaturen üblich ist! Er ist ein weiterer Märtyrer des neu aufgebrandeten aggressiven Bolschewismus als öffentliche Warnung an alle Andersdenkenden Zusammenrotter! Er ist damit weiterer Beleg für die neue realexistierende unrechtstaatliche Undemokratie auf deutschem Boden wie jeder Einzelen der verunglimpften Bürger von Chemnitz!
    Jeder illegale Eindringling bekäme Kirchenasyl, psychologische Betreuung und Quotenpöstchen zugeschachert, der LKA-Mann wird aus seinem bisherigen Berufsleben „entfernt“, öffentlich hinrichtend in sämtlichen Regierungsgazetten gegen seinen eigentlichen Willen abgebildet und schurkenstaatlich niedergemetzelt – das ist „freiheitlich-demokratische“ Realität in Deutschland!
    Wo können die Sachsen Asyl beantragen zum Schutz vor Mehr Kill und vor öffentlich-rechtlichen Progromen und schurkenstaatlichen medialen Hinrichtungen?

  226. …und wieder vermeldet der Berliner Rotfunk mit großem Stolz, dass sich gestern angebliche („unerwartet viele“)500 Personen zusammengefunden hätten, um „gegen den rechten Mob in Chemnitz“ ein Zeichen zu setzen. Gewöhnlich gehörten diese Hetzer der Systemmedien ebenfalls wegen Volksverhetzung und Verleumdung angezeigt! Aber wenn ich hier schon wieder die Dumpfbacken sitzen sehe, die auch die Propagandablättchen „Bild“, „Berliner Kurier“, „BZ“ lesen und mit ihrem Geld solche Nestbeschmutzer und Antideutschen wie dieses Millionärssöhnchen Sudel-Agstein finanzieren, dann ist mir auch klar wie dieses Land sich selbst zerstören will…

  227. Chemnitz ist eine schöne, wenn auch nicht unbedingt reiche Stadt. Dort wohnen viele fleißige Aufrechte, die ihre Heimat mögen und friedlich auf der Straße verteidigen. Der heutige Augstein ist kein Augstein, sondern bloß ein Salonbolschewist. Aufrecht war der nie, hat immer die deutsche Heimat verachtet und die Wahrheit verdreht.

    Was ich damit sagen möchte?
    Lieber ein spartanischer Chemnitzer als ein millionenvererbter Augstein.

  228. Es sind die Staatsmedien, die Hass schüren
    Es sind die Staatsmedien, die massenhaft Lügen verbreiten
    Es sind die Staatsmedien, die gegen das eigene Volk schreiben
    Es sind die Staatsmedien, die mit Politik, Kirchen und Gewerkschaften verfilzt sind
    Es sind die Staatsmedien, die unter Zwang uns Geld für ihre Machenschaften wegnehmen
    Es sind die Staatsmedien, die kaum noch einen glaubwürdigen Bericht erstatten
    Es sind die Staatsmedien, die man als Geldsäcke bezeichnen muss
    Es sind die Staatsmedien, die nicht mit ihrer Macht umgehen können
    Es sind die Staatsmedien, deren Macht und Milliarden beschnitten werden müssen, bevor es unser Land und unser Volk zerreißt!

  229. D Mark 30. August 2018 at 23:25

    [@ DER ALTE Rautenschreck 30. August 2018 at 23:19]

    Davon steht in seinem Aufruf nichts. …
    Nein, er möchte nicht dass jetzt die AfD die Pfründe bekommt, das ist der einzige Grund für diese schwachsinnige Ansetzung. Sonst hätte er für kommenden Montag moblisiert.
    —————————
    Wir haben da ein Missverständis; ich hatte meine Info nicht vom Papier, sondern von der Rede.

    Dort sagt der Sprecher:
    „Deswegen treffen wir uns 1 Stunde vorher um 16 Uhr, um nicht zu schweigen … und danach können wir uns immer noch dem Schweigemarsch anschließen.“

    https://www.youtube.com/watch?v=fn4tuKRVaxc
    von 1:18:00 bis 1:18:35

    Also das zeigt mir, dass es wohl nicht um die Pfründe geht.

  230. „Es bleibt nun abzuwarten, ob die Staatsanwaltschaft eine Volksverhetzung auch dann so vehement verfolgt, wenn sie nicht das Lager der Zuwanderungs- und Islamkritiker betrifft.“

    Was… versteht der PI – Autor nicht???

    Jede Staatsanwaltschaft in Deutschland stellt jede Ermittlung nach einem Telefonanruf von seinem Dienstvorgesetzten aus der jew. Landeshauptstadt ein!!! Sogenannte „Staatsanwaltschaften“ sind POLITISCH WEISUNGSGEBUNDENE BEAMTE… mehr nicht!

    Ich habe es hier schon mehrfach geschrieben und tue es gerne wieder… mir wurde selbst ein entsprechende Fall in KOBLENZ von einem damals noch im Dienst befindlichen Staatsanwalt dokumentiert… ich phantasiere mir hier nichts zusamen sondern schildere nur das ERLEBTE…

  231. Es ist ein Skandal unserer sogenannten „unabhängigen“ Judtiz, dass die yfrage, in welchen Fällen eine Anköagrberfolgt und wie die Anklage auszusehen hat, von Politikern und nicht den streng rechtlichen Regelungen bestimmt wird. Dass wir eine politisch gesteuerte Willkürjustiz haben, bekommt mehrmals jährlich Mochael Stürzenberger zu spüren, dem man wegen irgendwelchen Kinkerlitzchen am Zeug zu Flocken versucht! des VS, da IslanSo kam er auch unter die Beobachtung des Verfassungsschitzes, da die C*SU in Bayern die Auffassung vertritt, Islamkritik sei ein Straftatbestand! Kritik an belegbaren Mordsuren des Koran gelten als “ Volksverhetzung“!
    Da dies gerichtlich – noch – nocht so haltbar ist, macht man es mit der vorsorglichen Beobachtung durch den VS, um ihn in die Nähe von Feinden des Grundgesetzes zu rücken! Findet sich eine Kleinogkeit – z. B. ein Hakenkreuz auf dem Ärmel einer Nazigrößein einer geschichtlichen Aufnahme, kommt sofort die Anzeige wegen der „Verwendung“ verfassungsfeindlicher Zeichen. Dies wurde meines Wissens allerdings inzwischen in einem Gerichtsverfahren zu seinen Gunsten geklärt!
    Kein Wunder – sonst müsste Guido Knopp mit seinen Nazifilmen in Dauerschleife ja entweder ständig einsitzen oder auf seine Filmchen verzichten!
    Ohne mutige Leute wie Michael wärebdie Islamkritik vielleicht vor Jahren bereits verstummt!
    Zwar gibt es auch einzelne anderevKritiker wie Hamed Samad, Sabatna James usw. Aber diese kommen in dem !efien nur in homöopathhischen Dosen vor. Erst seitdem die AfD die Islamkritik nach Abgang Luckes aufgenommen hat, kommt weitere Bewegung in die Sache! Denn eines scheint klar: Die „breiten Bündnisse“ mit den Kirchen ganz vorne dabei, bestehen durchweg aus Islamkriechern und -förderern! Wenn es uns nicht gelingt, mit vereinten Kräften diese Phalanx zu durchbrechen, dann wird diese Land in etwa 10 bis 15 Jahren vom ISlam beherrscht werden! Islamkrtitiker werden dann im günstigsten Fall hinter Gefängnismauern verschwinden! Eher ist anzunehmen, dass sie massenweise massakriert werden wie Theo van Gogh ins den Niederlanden! Schwule und Lesben werden gesteinigt werden oder am Baukran hängen!
    Wer das nicht glaubt, sollte sich nur einmal die Ergebnisse von Meinungsumfragen bei Mohammedanern ansehen! Bei der Mehrheit gelten islamische Gesetze – die Scharoa – als oberstes Gebot! Und das Grundgesetz? Das kann man mit der Mehrheit zusammen mit deutschen Kollaborateuren ändern!

  232. Ich glaube nicht dran, das ein Staatsanwalt hier ein Fass aufmacht. Was politisch nicht gewollt ist, wird doch von der Justiz auch nicht umgesetzt. Angebracht ist es aber auf jeden Fall, den LINKS-GRÜNEN Medien Dummschwätzer und Klugscheißer mal ordentlich vor die Schienbeine zu treten. Aber so richtig bitte.

  233. Laut deutschen Medien ist quasi der ganze Osten NAZI. Sarrazin wird heute von der Stuttg. Zeitung als Symbol der neuen Rechten betitelt. Also sind auch große Teile der SPD heute NAZI. Bleibt noch übrig die Antifa, die nicht NAZI ist, die Medien selbst und die GEZ-RTL-Sender mit Politiker der Altparteien. Der ganze Rest im Land ist NAZI. Ich für meine Person fühle mich da sehr wohl, in geistiger Nachbarschaft von Willy Brandt, Helmut Schmidt und SPD-Sarrazin. Einstein würde dieselben Zahlen bringen wie Sarrazin in seinem neuen Nr. 1 Buch. Wenn noch 10 echte NAZIS aus der Zeit leben, so benenne man die einmal! Das fragt die Presse in der Schweiz. Das sind noch seriöse Medien!

  234. Die gekauften ca. 20 Glatzköpfe mit den Hitlergrüssen wurden gebucht von Politik und Medien für den Montag in Chemnitz. Nicht für den Sonntag und nicht für den gestrigen Donnerstag. Ich bin gespannt, was am Montag bei den Toten Hosen läuft. Da werden die staatlich gekauften Antifa-Leute eingeflogen und zusammen gekarrt. Das ist DE 2018.

  235. Was sage ich: alles gekaufte Nazis aus dem Medien-Lager mit polit. Umfeld. War ARD-ZDF-RTL beteiligt ?? Fragen über Fragen. Die Richtung ist völlig klar. Merkels Werbeabteilung bei er Arbeit.
    _________________________________________________
    Ohnesorgtheater 31. August 2018 at 09:42
    Der Agent Provokateur, der in Chemnitz die Demonstration durch seine Hitlergrüße und Parolen aufgefallen ist, wurde enttarnt! Es handelt sich um Thomas Victor! Der Mann ist Fotograf für Spiegel, Fokus und einige andere Blätter.
    Bitte überprüfen! Danke.

  236. @ 5to12 31. August 2018 at 01:20
    Wenn Du ein Deutsch-Schweizer bist, dann bist Du ein Alemanne. Aber in fast jedem Deutschen fließt auch keltisches Blut und hier im Osten natürlich Slawisches. Meine Ahnen sind Niedersachsen, Friesen und Sorben. Aber sicherlich gibt es in tiefster Vergangenheit auch ein paar Kelten. Eine gute Mischung!

    Grüße aus Dresden in die Schweiz.

  237. Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 30. August 2018 at 23:18

    @ PI News Moderation

    Empfehlung für euch! Der Klartext vom Kölsche Jung müsste eigentlich Pflicht für PI News sein.

    Wäre genial wenn ihr einen Strang mit dem Video macht.

    https://www.youtube.com/watch?v=OamRggQ-ggo
    +++++++++++++++++

    Der Kölsche Junge ist gut! Ich dachte schon, dass in Köln nur eierlose, weichgespülte, gegenderte Unterwerfungsbefürworter leben (siehe Silvester), die ihre Frauen nicht verteidigen können oder gegen alles hetzen, was nicht weltoffen-konform ist und dem Multikultidogma entspricht.
    Aber der Typ ist einer von uns, ein Mann aus der Mitte, der nicht auf`s Maul gefallen ist und seine Meinung unverblümt sagt!

    Weiter so!

  238. Genau der Rechtsanwalt hat vollkommen recht ganz meiner Meinung!! Und nicht nur die Presselügner sondern auch viele Politiker der etablierten Parteien gehören auch angezeigt.

  239. Herzlich willkommen und Hut ab für Ihr Engagement! Reihen Sie sich ein in das Heer der Patrioten.

  240. !!! A C H T U N G !!!

    LIEBE PATRIOTEN!

    WIE ERKLÄRT IHR EUCH DAS RECHTSEXTREME DES III.WEGES , DIE BEI DER DEMONSTRATION VOR DEM POLIZEIBLOCK (MIT BANNER!!!) STANDEN UND PAROLEN UND GESTEN SKANDIERTEN , GENAU ALS DIE BENGALOS GEZÜNDET WURDEN (SIEHE RT-LIVE AN DEM TAG!!!) ? ? ? ! ! !

    Auf der Webseite des III.Weges wurde bereits dadrüber berichtet!!!

    Ich rede mich doof und dusselig um Menschen von den FAKE-NEWS der MSM zu überzeugen!!!

    A B E R … DAFÜR LEGE ICH MEINE HAND NICHT INS FEUER , WEIL DADURCH SÄMTLICHER WIDERSTAND ZUNICHTE GEMACHT WIRD ! ! !

    ALSO : „DISTANZIEREN!!!“

Comments are closed.