Print Friendly, PDF & Email

Zwei Spiegel-Bestsellerautoren unter sich: Der Mainstream-Aussteiger-Journalist, Spiegel-Bestsellerautor und heutige Blogger sowie PI-NEWS-Autor Oliver Flesch ist den Lesern dieses Blogs wegen seiner angenehm direkten Art bekannt. Insbesondere bei heiklen Themen kennt er keinerlei Gnade. Jetzt hat Flesch den frischgebackenen Einsteiger in die Spiegel-Bestsellerliste (PI-NEWS berichtete), Stefan Schubert, im Rahmen eines Video-Interviews zu seinem neuen Enthüllungsbuch „Die Destabilisierung Deutschlands“ äußerst ausführlich auf den Zahn gefühlt (Teil 2 und Teil 3 des Videointerviews wird hier auf PI-NEWS in den nächsten Tagen veröffentlicht).

Bestellinformation:

» Stefan Schubert: Die Destabilisierung Deutschlands, 22,99 €, hier bestellen!

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

46 KOMMENTARE

  1. Polizei zerschlägt Drogenszene in Heilbronner Innenstadt

    43 Personen im Gefängnis, Ermittlungen gegen mehr als 100 Personen: Polizei und Staatsanwaltschaft haben der Rauschgiftszene in der Heilbronner Innenstadt einen empfindlichen Schlag versetzt.

    Nachdem in einem ersten Ermittlungskomplex „Pokerface“ drei Italiener und ein Deutsch-Libanese als Großdealer in der Innenstadt aufgefallen waren und im Dezember drei der vier Verdächtigen verhaftet worden waren, wurden in der Folge vier Syrer als weitere Drogenlieferanten verhaftet.

    Im jüngsten Komplex einer Ermittlungsgruppe „Käthchen“ gegen weitere Händler und Abnehmer stießen die Ermittler auf zwei Gruppen: eine afghanische, die das Umfeld der Kilianskirche für Drogengeschäfte nutzte, und eine syrische, die im Bereich des Marktplatzes agierte.

    https://www.stimme.de/heilbronn/nachrichten/region/Polizei-zerschlaegt-Drogenszene-in-Heilbronner-Innenstadt;art140897,4068550

  2. Darf man von jemandem der bereits vor 20 Jahren aus dem Polizeidienst ausgeschieden ist und zuletzt als Streifenpolizist eingesetzt war, tatsächlich Insiderkenntnisse im Fall Amri erwarten? Immerhin hat er zu einem ähnlichen Thema schon einmal einen Roman geschrieben.

  3. @Istdasdennzuglauben 10. August 2018 at 18:08

    Eine Souveränität beginnt an der Staatsgrenze.

  4. OT

    Schauprozess in Dresden gegen „Moscheebomber“ (harmlose Minipartybome)
    Irrsinnig hohe Strafforderung der Staatsanwaltschaft

    Im Prozess um den Anschlag auf eine Dresdner Moschee im Herbst 2016 hat die Staatsanwaltschaft am Freitag eine Freiheitsstrafe von zehn Jahren und neun Monaten für den Angeklagten gefordert. Sie sieht es als erwiesen an, dass der Dresdner für die Attacken auf die Fatih Camii Moschee im Stadtteil Cotta und das Dresdner Kongresszentrum vor knapp zwei Jahren verantwortlich ist. Der 31-Jährige steht unter anderem wegen versuchten Mordes und Herbeiführung einer Sprengstoffexplosion vor Gericht.

    https://www.mdr.de/sachsen/dresden/dresden-radebeul/haftstrafe-moschee-dresden-anschlag-staatsanwalt-landgericht-100.html

    Der nächste Schauprozess nimmt seinen Lauf

  5. Haremhab 10. August 2018 at 18:19

    @ Cendrillon 10. August 2018 at 18:17

    4 Vergewaltiger einer Flaschensammlerin haben erst 6-8 Jahre Haft bekommen. Täter stammen aus Eritrea.

    Beim Dresdener Atombomben-Scherzartikel-Partybomben-Anschlag gab es keinen einzigen Verletzten und nicht einmal Schäden. Wenn man von einer leichten Rußspur absieht,

    Unfassbar.

    In „Kampf gegen Rechts“ ist diesem Regime jedes Mittel recht. Das Recht wird verbogen gerade wie man es will.

  6. Alles wird unternommen, um der AfD zu schaden. Dabei macht die Regierung nur Fehler. Die Presse jubelt seit Jahren nur Merkel zu.

  7. Freya- 10. August 2018 at 18:01

    Polizei zerschlägt Drogenszene in Heilbronner Innenstadt

    43 Personen im Gefängnis, Ermittlungen gegen mehr als 100 Personen: Polizei und Staatsanwaltschaft haben der Rauschgiftszene in der Heilbronner Innenstadt einen empfindlichen Schlag versetzt.

    Im jüngsten Komplex einer Ermittlungsgruppe „Käthchen“ gegen weitere Händler und Abnehmer stießen die Ermittler auf zwei Gruppen: eine afghanische, die das Umfeld der Kilianskirche für Drogengeschäfte nutzte, und eine syrische, die im Bereich des Marktplatzes agierte.
    .
    .
    Nee.. diese Merkels-Asylanten sind doch „geflüchtet“ vor angeblichen Fassbomben und Giftgas..
    Nee ist klar.
    .
    Wir werden nur verarscht.

  8. https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/innenpolitik/id_84259730/afd-aussteigerin-franziska-schreiber-die-afd-ist-sehr-gefaehrlich-.html

    „…Die AfD will die Medien gleichschalten, um das Volk im Sinne der Parteipropaganda umzuerziehen.“

    Also genau das, was der grünlinksroteschwarze politisch-mediale Komplex seit 16 Jahren unter Merkel schon längst umgesetzt hat…mediale Gleichschaltung zur propagandistischen Umerziehung des Volkes, aber wenn die AfD dies unterstellterweise angeblich auch möchte, ist es plötzlich angeblicher Faschismus, angeblicher Autokratisierungswille.

    Wie beweist sie es? Mit der Unterstellung angeblicher Bedrohungen. Das diese ersponnen, erstunken und erlogen sein könnten um ihre Haut zu vermarkten? Nein, dem Verräter wird doch geglaubt, solange er sich für die gute Sache instrumentalisieren läßt.

    Was macht die AfD und Gauland angeblich so gefährlich?

    „… das Sektenhafte…Parteiinterne Kritiker trifft es am schlimmsten – das sind für die AfD Kollaborateure, Feinde der Sache. Das ist mit einer Sekte absolut vergleichbar.“

    Was geschieht eigentlich mit parteiinternen Kritikern und „Aussteigern aus den etablierten Parteien?

    Anderes als das Beschriebene?

    Söder, Seehofer, Spahn, Merz, Palmer etc…

    alles plötzlich böse Rechtspopulisten sobald sie die herrschende Politik kritisieren…

    werden deswegen deren Parteien plötzlich als Sekten stigmatisiert?

    Die Nähe zu Petry sagt alles, diese „Dame“ der „Rechtswissenschaften“ war ein Schläfer, ein U-Boot der Geheimdienste im Auftrage ihrer Majestät der großen Licht- und Sonnenstalinistin, die trotz Bamf, Terror, Verantwortung für Bruch Europas, für Massenkriminalität, Verantwortung für zerfallene Strukturen und Staatsanarchie sich ihrer Verantwotung bewußt ist und trotzdem nicht zurück tritt.

    Deutschland in der Ära des totalen Machterhalts mit allen Mitteln bis der Himmel schwarz ist und der letzte Feind im Gulag auf Linie gezüchtigt wurde – wie oft eigentlich noch?

    T-Onlinebericht von Jonas Mueller-Töwe und Marc von Lüpke sagt alles, die schlimmsten Junggoebbels seit es wieder Staatsmedien der Regierungsverherrlichung von seiner schönsten Seite gibt….

    Das ist Journaillfaschismus von seiner blödsinnigsten Seite, wer diese billigen Eduardv.Schnitzler Hilfssherrifs guckt, glaubt auch Honecker!

  9. Hier kann jeder nachlesen, wie skrupellose SPD Politiker aus dem Umfeld von Heiko Maas unsere Steuergelder der AWO zuschieben, um über diese Geldfresser der Asylindustrie die illegalen und abschiebepflichtigen Asylbetrüger, Fluchtsimulanten und islamischen Eroberer auf einen dauerhaften Aufenthalt in unserer Heimat vorzubereiten

    Die bekommen Bildungsprogramme wovon jeder Hartz4 Empfänger in den letzten 15-20 Jahren nur hätte träumen können. Denen hat man noch nicht mal einen LKW Führerschein bezahlt, stattdessen nur sinnlos Kurse wie bei den anonymen Alkoholikern. Aber, geht es um Dahergelaufene Schmarotzer, die dabei helfen alles Deutsche aus unserem Land durch Ausdünnung zu beseitigen, dann sorgen die Sozialverräter der SPD dafür, dass die Landeskassen, unser hart erarbeitetes Steuergeld nur so in die Kassen der verbrecherischen Asylindustrie hineinpumpen.

    Wenn ich darüber nachdenke platzen mir die Halsschlagadern.

    https://www.awo-saarland.de/index.php?id=1397&tx_ttnews%5Btt_news%5D=1177&cHash=09a38c4dc62058d5c3238731cd557bab

  10. Prof. Sinn, 2014:
    „Wir brauchen Millionen Migranten für die Renten“

    Prof. Sinn, 2018:
    „Wir brauchen ein späteres Renteneintrittsalter um die Migranten zu ernähren und Abschaffung des Mindestlohnes.“

    So geht Verarschung am Volk

  11. Gut,wenn ehemalige Polizisten Eier in der Hose habe und Mut haben,dieses wahrhaftige Buch zu schreiben.

    Wie lange ist es noch möglich,in unserem Land solche Bücher zu lesen??

    Fragen über Fragen??

  12. @ Saddler 10. August 2018 at 18:43

    Wer selbst nicht betroffen ist, fordert immer etwas von anderen. Beamte sind oft so.

  13. Saddler

    Ich weiß nicht wie du Prof. Sinn verstanden hast, aber diesen Satz von ihm kann man doch wohl nicht missverstehen, oder?
    Einwanderung: Die Flüchtlingskrise kostet den deutschen Steuerzahler fast eine Billion Euro

  14. Lisa
    Ehemaliger Polizist, aber auch ehemaliger Hooligan, der eifrig mitgeholfen hat, seine eigenen Kollegen zu verprügeln. Und nochmal: Er ist bereits vor 20 Jahren aus dem Polizeidienst ausgeschieden. Was sollte er über den Fall Amri wissen?

  15. Cendrillon 10. August 2018 at 18:27

    Schauprozess in Dresden gegen „Moscheebomber“ (harmlose Minipartybombe)
    *https://www.mdr.de/sachsen/dresden/dresden-radebeul/haftstrafe-moschee-dresden-anschlag-staatsanwalt-landgericht-100.html
    Auf dem Titelfoto des Berichtes sieht man die ungeheuren Schäden, die der Dresdener Atom-Party-Scherzartikel-Bomber hinterlassen hat. Ruß an der Wand. Und dafür verlangt das Femegericht fast 11 Jahre Gefängnis.

    Mohammedaner, die ihre eigenen Hütten mit Leuten drin anzünden, bekommen nix (Freispruch für Pudding-Hamza!) bis Bewährung:

    https://www.epochtimes/politik/deutschland/coesfeld-brandstiftung-im-fluechtlingsheim-syrer-stellt-sich-nach-tat-im-rausch-a2508655.html#

    http://www.lvz.de/Leipzig/Polizeiticker/Polizeiticker-Leipzig/Bewaehrungsstrafen-nach-Feuer-in-Leipziger-Asylunterkunft

    Deutsche bekommen
    8 Jahre

    *https://www.moz.de/artikel-ansicht/dg/0/1/1550984/

    5 Jahre (unbewohnte Unterkunft)

    *https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2016-11/rechtsextremismus-muenster-brandanschlag-fluechtlingsunterkunft-taeter-gestaendnis

    4 Jahre

    *https://www.mt.de/lokales/porta_westfalica/22133005_Nach-Brandanschlag-auf-Eisberger-Fluechtlingsunterkunft-Taeter-muessen-ins-Gefaengnis.html

  16. PR 10. August 2018 at 17:57

    .
    Im Märchen
    nennt man einen
    solch unerquicklichen
    Zustand für gewöhnlich, daß
    ein Reich mit eim bösen Zauber
    belegt wurde, der so lange anhält,
    bis ein unerschrockener Held
    dem Zauberer Paroli zu
    bieten vermag und
    den Zauberbann
    löst. Heinrich,
    der Wagen
    bricht …
    .

  17. Deutsche Zustände 2018 : Ein ehemaliger Profi – Radfahrer und Millionär
    im besten Alter und mehrfacher von der letzten Familie getrennter Familienvater wird aufgrund seines Größenwahns alkohol – und drogensüchtig , lebt alleine in einer Luxusvilla z.T.im Ausland , hat anscheinend aufgrund seiner Einsamkeit öfter Flittchenbesuch und Saufgelage.

    Nun soll er eine Escortdame ( früher Edelhure/Nutte ) gewürgt haben in einem Luxushotel und Drogen -und Alkoholeinfluß und wurde anschließend verhaftet . – Da findet sich kein Anstand mehr, keine Scham , kein Wertesystem .

    Deutschland ist ethisch moralisch in weiten Teilen verrottet und geistig kaputt , die hiesigen Liberalen und Atheisten haben es ruiniert.

    Das sind die sog . christlichen Menschen hierzulande , zu denen die gläubigen Moslems nicht gehören wollen und deshalb hre Parallelgesellschaften gründen um dort ihr noch normales Familienleben pflegen wollen . Sowas hat noch Zukunft , unser kaputtes Porno – Drogen Alkohol -und Sexsystem sicher nicht !

  18. PR: tut mir leid aber du erzählst hier einen absoluten Stuss: Ich wurde 1949 eingeschult und wir wurden frei und selbständig erzogen. Niemand hat uns dafür verantwortlich gemacht was unter der Naziherrschaft passiert ist. auch später nicht in Berufsschule, Lehre und Betriebswirtschaftsstudium. Das was du hier bringst könnte viel später passiert sein, frühestens in den 90er Jahren des letzten Jahrhunderts. Das mag sich vielleicht in der Presse abspielen aber sicher nicht im Volk. Die Leute sind doch nicht doof, die wissen was gespielt wird

  19. was viel wichtiger ist, Petry stellt sich als notorische Lügnerin und Leugnerin heraus ! Sie hat öffentlich gesagt dass sie sich nie mit Maaßen dem VfS Präsidenten getroffen hat, eine glatte Lüge, sie hat sich sogar 2 x mit ihm getroffen laut Dienststelle von Maaßen. Drum hat die auch versucht Höcke abzusägen. Es ist auch davon auszugehen, das Petry ein U-Boot generell in der AfD war und als V-Zuträgerin für diverse Dienststellen gearbeitet hat „vermutlich“. Kam daher nach ihrer Pleite das Geld, waren die Infos von ihr soviel Geld wert ?

    https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/id_84262712/warnte-er-die-afd-vorsitzende-geheimdienst-chef-traf-frauke-petry-zwei-mal.html

  20. Ich werde mal deine Kommentare verfolgen, wenn du wieder mal dem Gegner faktenlose Behauptungen vorwirfst.

  21. Fazit des Interviews: Lesen! – Ich schaff das allerdings nur in homöopathischen Dosen. Obwohl mir die Materie dank PI und anderen freien Medien bekannt ist, ist die Zusammenfassung auf engem Raum kaum erträglich.
    Vorgestern kam das Buch von Kopp, aber es wird noch ein paar Tage dauern, bis ich es ausgelesen hab. Traurig, was in unserem einst schönen Land passiert!

  22. Vom Saulus zum Paulus kommt ja vor. Trotzdem ist mir ein Typ höchst verdächtig, der früher als Hooligan seine eigenen Kollegen verprügelt hat, und heute davon schwafelt, was sich Polizisten von Migranten gefallen lassen müssen.

  23. Dr. Gottfried Curio im Bundestag: „Werden Sie Ihrer Verantwortung für das Land gerecht. Entfernen Sie diese Frau (Merkel) aus dem Amt. – Wählen Sie sie ab! Sprengen Sie die Fesseln der Parteidisziplin und den Würgegriff dieser Politik unendlichen Schadens…“

    Aus dem Plenarprotokoll 19/40 Deutscher Bundestag
    Stenografischer Bericht; 40. Sitzung

    Berlin, Freitag, den 15. Juni 2018

    Quelle: http://dipbt.bundestag.de/dip21/btp/19/19040.pdf#P.3911

    Dieser Redebeitrag von Dr. Curio – ist auch als Youtube-Dokument des Parlaments publiziert:
    https://www.youtube.com/watch?v=9m8ilbN1fTg

    (Man kann hier also gleichzeitig Rede mit dem TEXT verfolgen, letzteres zur besseren Gedächtnis-Bildung …)

    Sehr geehrter Herr Präsident! Geehrte Abgeordnete!

    Bei der Grenzöffnung wurde sehenden Auges voll auf Risiko gefahren, der Verlust der Sicherheit einfach einkalkuliert
    .
    Der Fall Susanna zeigt beispielhaft den Maximalschaden der Durchwinkekultur
    .
    Ein Hohn, wenn Frau Merkel uns erzählt, der Mord sei eine Aufforderung an uns alle, die Integration sehr ernst zu nehmen
    .
    Der Mörder war als abgelehnter Asylbewerber ohnehin kein Fall für Integration, sondern abzuschieben
    .
    Aber selbst ein Mord ist nur Anlass für sie, ihre abwegigen Dogmen zu propagieren. Sie lässt unberechtigte Personen unerkannter Identität rein Vergewaltiger, Mörder, Terroristen inklusive und wir sollen uns verantwortlich fühlen
    .
    Nicht wir haben zu handeln, die Verursacherin muss endlich Verantwortung
    übernehmen und zurücktreten!

    Ein Staat, der seine Bürger nicht schützt, aber sie zwingt, Betrüger zu alimentieren
    .
    Wer illegal die Grenze übertritt, ist Betrüger; wer ohne Papiere kommt, will das deutsche Volk betrügen
    .
    Dieser Betrug ist Raub, ist Gewalt, ist Kriminalität
    .
    Und wer Leute ohne Papiere reinlässt, leistet Beihilfe, ist Mittäter
    .
    Jeder darf sich doch jetzt fragen: Merkels „Ist mir egal, ob ich schuld an den Migranten bin; jetzt sind sie halt da“, meint das auch:

    „Ist mir egal, ob ich schuld am Schicksal der Mädchen bin, jetzt sind sie halt tot“? Wann ist endlich Schluss mit diesem Wahnsinn, mit dieser allzu oft tödlichen Willkommenskultur?

    Da wird ein Millionenheer archaisch geprägter junger Männer ins Land gelassen, denen Frauen als Schlampen und Übergriffsobjekte gelten, wenn sie sich nicht der islamischen Unterdrückungskultur anbequemen
    .
    Gelernte Frauenverachtung aber ist programmierter Frauenmord
    .

    Beim BAMF braucht es nicht mehr Bearbeiter, sondern weniger Scheinasylanten
    .

    Seit 2015 ging es doch nur noch um den Anschein von Bearbeitung
    .
    Herr Weise hatte Potemkinsche Dörfer zu errichten, die Bürger zu täuschen durch angeblich bewältigte Fallzahlen, hinter denen aber gar keine seriöse Bearbeitung stand
    .
    Erscheinen des Antragstellers? Braucht es nicht
    Das Gewünschte ankreuzen geht schneller
    Identitätsnachweis? Braucht es nicht. Noch schneller
    Papiere? Braucht es nicht
    Vereidigte Dolmetscher? Braucht es nicht
    Ausgebildete Entscheider? Braucht es auch nicht
    .
    Alles ganz nach Merkels Motto „Aus Illegalen Legale machen“
    .
    Ein Amt nicht für Geldwäsche – nein, für Rechtswäsche
    Hauptsache, der Wahlkampf 2017 würde ungestört laufen
    .
    Dem wurden Sorgfalt und Sicherheit geopfert
    Heute müssen wir sagen: auch Menschenleben
    .
    Merkel gibt zu: Das Kanzleramt, sie selbst ist verantwortlich
    Ein allzu billiges Wort, wenn man dann den Stuhl nicht räumt
    .
    Wenn die Koalition uns jährlich 200.000 Migranten aufzwingen will, braucht es 200 AnKER-Zentren
    .
    Der Minister hat Schwierigkeiten, sechs Pilotzentren zu schaffen.
    Da geht nichts schneller. Örtliche Konzentration schafft nicht mehr Verwaltungsrichter
    .
    Da wird nicht besser abgeschoben. Ohne erzwungene Residenzpflicht tauchen die einfach ab. Es ist nicht der Job der Bundespolizei
    .
    Die müssten die Grenze kontrollieren und die Leute erst gar nicht reinlassen
    .
    Im September 2015 gab es natürlich keine humanitäre Ausnahmesituation:
    Die Leute waren in Ungarn in Sicherheit und lange vorher. Denen ging es um kalte Vorteilsnahme im Staat mit den besten Sozialsystemen
    .
    Die ganze sogenannte Willkommenskultur ist inhuman. Mit demselben Geld
    Hilft man hundertmal effektiver vor Ort, und zwar den wirklich Armen.
    .

    Und wo Herr Seehofer nur bereits Registrierte zurückweisen will, also nicht mal das rechtlich Gebotene fordert, da stellt Merkel sich schon quer und erzwingt die ewige Fortsetzung ihrer sogenannten Ausnahmeentscheidung – also Dauerüberflutung durch Illegale.

    Herrn Seehofers Vorschlag ist aber völlig ungenügend
    .
    Die Betrüger werden sich einfach nicht mehr vor Erreichen Deutschlands registrieren lassen
    .
    Aber Frau Merkel will uns sogar erzählen, ihre gänzlich offene Grenze sei
    vorrangiges europäisches Recht. Was für ein Unsinn! Dublin III ist europäisches Recht. Gerade da ist der Erstzutrittsstaat zuständig und nicht Deutschland
    .
    Danach müssten sogar alle zurückgewiesen werden; denn sie kommen über sichere Drittstaaten aus einem anderen Erstzutrittsland
    .
    Dublin anzuwenden, ist kein nationaler Alleingang. Nationaler Alleingang war Merkels Handstreich im September 2015
    .
    Meine Damen und Herren, Zeit für den Masterplan zur Zurückweisung einer illegal agierenden Kanzlerin
    .
    Zwei Drittel der Bürger wollen die Grenzschließung sofort, appellieren an Sie als ihre Repräsentanten. Werden Sie Ihrer Verantwortung für das Land gerecht – Entfernen Sie diese Frau aus dem Amt
    .
    Wählen Sie sie ab! Sprengen Sie die Fesseln der Parteidisziplin und den Würgegriff dieser Politik unendlichen Schadens
    .
    Schützen Sie das Leben der Bürger! Retten Sie den Rechtsstaat!
    Befreien Sie das Land von dieser Politik !

    FAZIT: Ein Quellenstudium schärft die Analyse und hilft in der Konfrontation uns BÜRGERInnen – die bessere Meinungs-Führerschaft zu erlangen und einzubringen… !

    Es sind im Bundestags-Archiv viele interessante Dokumente… auch mal reingucken und sich „schlau machen“.

  24. # PR

    eo 10. August 2018 at 19:08

    Das ist nicht nur im Märchen so.

    nairobi2020 10. August 2018 at 19:56

    “ tut mir leid aber du erzählst hier einen absoluten Stuss: Ich wurde 1949 eingeschult und wir wurden frei und selbständig erzogen.“

    Wenn ihre Generation frei und selbstständig erzogen worden wäre, hätten wir solche Umstände nicht in Deutschland.
    In Deutschland wurde nach dem zweiten Weltkrieg niemand mehr frei erzogen, sondern den Wünschen der Alliierten angepasst und zwar so subtil, dass sie es bis heute nicht merken.

    Das mit der Umerziehung ist zwar richtig, aber der Kommentator bezog sich in seinem Kommentar doch wohl eher auf die 68er-Dauererzählung von der erstickenden Enge der miefigen 50er-Jahre, in denen niemals über den gerade vergangenen Krieg gesprochen, sondern bestenfalls alles beschwiegen wurde … und der ebenfalls ewigen Unterstellung erst mit 68 hätten ‚die Deutschen‘ quasi erst das eigenständige Denken gelernt.

Comments are closed.