Die Kanzlerin der Schande machte am Donnerstag einen Kurzbesuch im Sächsischen Landtag und der Messe Dresden. Auch wenn sie sich ihrem Volk nicht zeigte – der Empfang in der Hauptstadt des Widerstandes war unmissverständlich (PI-NEWS berichtete). Hunderte Patrioten versammelten sich, um ihr deutlich zu zeigen, wie „willkommen“ sie hier ist!

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

162 KOMMENTARE

  1. Derweil suchte Merkel in Dresden gestern weiters nach Fachkräften vom Bäcker bis Ingenieur aus dem Ausland.

    Wie lange wollen die uns noch verarschen?

    Wir alle wissen, Deutschland ist aufgrund seiner hohen Steuerabgaben und der Sprache für echte Fachkräfte total uninteressant.

    Und die Merkelgäste ruhen sich für immer in unserer sozialen Hängematte aus, während autochthonen Deutschen die Altersarmut droht.

  2. Merkel und ihre Staatsanwälte haben eines geschaffen: Mithin das größte und sicherste Hotel all include für Schwerstverbrecher der Welt. Die Killer der Welt wissen, wo man sich trifft. Im CAFE ALEMAGNA. Wäre ein neuer Film als „Casablanca“ mit Merkel als Bar-Betreiberin und Hotelier. Natürlich nur GRÜNE Beschäftigte!
    __________________________________________________________

    aus focus-online
    Nachrichten Politik Deutschland Jesidin floh vor IS-Vergewaltiger nach Deutschland – und traf ihn dort wieder
    „Ich habe mich entschieden nach Kurdistan zurückzukehren“
    Jesidin floh vor IS-Vergewaltiger nach Deutschland – und traf ihn dort wieder

    Kommentare
    E-Mail
    Mehr
    In einem Youtube-Video hat Ashwaq ihre traurige Geschichte erzählt.
    Screenshot YoutubeIn einem Youtube-Video hat Ashwaq ihre traurige Geschichte erzählt.
    Freitag, 17.08.2018, 01:21
    Als Ashwaq 15 Jahre alt war, wurde sie vom IS entführt, versklavt und vergewaltigt. Ihr gelang die Flucht nach Deutschland, wo sie sich sicher fühlte – bis sie einen ihrer Peiniger wieder traf.

    Es war der 21. Februar 2018, als die Jesidin Ashwaq auf dem Weg nach Hause von einem Mann angehalten wurde. „Du bist Ashwag, oder?“, fragt er sie. Die junge Frau war geschockt, denn sie erkannte den Mann sofort: Es war Abu Humam. Der Mann, der sie vor vier Jahren auf einem Sklavenmarkt für 100 Dollar gekauft und unzählige Male vergewaltigt hatte

  3. Was ich wirklich schade finde, ist dass sich nicht mehr junge Leute dem Protest anschließen. Viele Mittlere und Ältere sind dabei, die noch wissen wie Deutschland früher war. Die Merkeljugend aber ist eine verlorene Generation, ähnlich der Hitlerjugend. Hängen höchsten noch als Zecken bei der Antifa ab.

    Für die Merkeljugend wird keiner mehr Deutschland nach dem großen Knall der unvermeidlich kommen wird, wieder aufbauen, so wie es damals unsere Altvorderen für uns getan haben.

  4. Merkel:
    „2015 wird sich nicht wiederholen“
    ——
    Weil es noch stattfindet !
    und es hat sich verschlimmert in Form von Opfern, Kosten und und…..
    Ja so ist unsere Kanzlerin, wenn sie die Grenzen offen lässt ist die Wiederholung ausgeschlossen.
    Gegen Dummheit und Volksverarsche kann man nicht genug demonstrieren.

  5. @ Maria-Bernhardine 17. August 2018 at 07:41
    Auch wenn sie sich ihrem Volk nicht zeigte…

    Dabei nehmen Ihro Gnaden so gerne ein Bad in der Menge

    Einzelfall in Bayreuth. Ihre bundesweiten Auftritte vor der letzten Bundestagswahl haben ja gezeigt wie verhasst Ihro Gnaden beim Volk ist:

    https://www.youtube.com/watch?v=Hl-ZNgTFNLw

  6. Danke Pegida! Kreativer Protest ist immer gerne gesehen! Die Merkel-Brut muss aus jeder Stadt vertrieben werden.

  7. Freya- 17. August 2018 at 07:38
    Derweil suchte Merkel in Dresden gestern weiters nach Fachkräften vom Bäcker bis Ingenieur aus dem Ausland.

    Wie lange wollen die uns noch verarschen?

    Wir alle wissen, Deutschland ist aufgrund seiner hohen Steuerabgaben und der Sprache für echte Fachkräfte total uninteressant.

    ——————–
    Und wegen der vielen Flüchtlinge zu gefährlich.
    https://www.achgut.com/artikel/reisewarnungen_vor_deutschland
    https://www.focus.de/politik/videos/berlin-chinesische-botschaft-publiziert-sicherheitshinweise-fuer-ihre-buerger-in-deutschland_id_6620663.html

  8. Dieser Fall ist auch ein SKANDAL!

    Heidelberg: Haftbefehl erlassen
    Seniorin (82) ausgeraubt: Erst nach ihrem Tod wird der Dieb verhaftet!

    Im Zuge der umfangreichen Ermittlungen der Kriminalinspektion 2 der Kriminalpolizeidirektion in Heidelberg ergab sich ein dringender Tatverdacht gegen einen 49-jährigen Asylbewerber aus NIGERIA:

    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4036396

    Kein Wort in der Rhein-Neckar Zeitung, dass der Killer aus NIGERIA stammt

    Heidelberg: Mutmaßlicher Räuber gefasst
    Das 82-jährige Opfer starb wenige Wochen später in einem Seniorenheim

    Und jetzt kommt die HÄRTE:

    Der Beschuldigte soll die Frau an diesem Tag gegen 16 Uhr in der Kaiserstraße überfallen und ihrer Handtasche beraubt haben. Hierbei wurde die Frau so schwer verletzt, dass sie sich in einem Krankenhaus behandeln lassen musste (!!!!) .

    Am 11. Juli starb das Opfer in einem Seniorenheim. Ein von der Staatsanwaltschaft Heidelberg eingeleitetes Todesermittlungsverfahren ergab, dass derzeit KEIN ZUSAMMENHANG zwischen dem Raub und dem späteren Tod (!!!) des Opfers besteht.

    https://www.rnz.de/nachrichten/heidelberg_artikel,-heidelberg-mutmasslicher-raeuber-gefasst-_arid,379903.html

  9. aus dem gestrigen rundbrief der botschaft des staates israel, berlin, deutschland

    „Premierminister Benjamin Netanyahu hat…das „Sicherheitskonzept 2030“ vorgestellt…
    „In den vergangenen 20 Jahren haben wir eine freie Wirtschaft kultiviert, um den nationalen Bedürfnissen, besonders bei der Sicherheit, gerecht zu werden. Was die akkumulierten Bedrohungen betrifft, befinden wir uns an einem Wendepunkt. Heute sind wir dazu aufgerufen, mehr in die Sicherheit zu investieren, um unsere Errungenschaften zu verteidigen und ein fortgesetztes Wirtschaftswachstum sicherzustellen.

    > Die Kombination einer starken Sicherheit und wirtschaftlicher Stärke
    > wird Israels Status in den Augen anderer Länder festigen
    > und so unsere diplomatische Stärke vergrößern.“
    http://www.pmo.gov.il/English/MediaCenter/Spokesman/Pages/spoke_security150818.aspx

    mit den besten leseempfehlungen auch an die deutsche Regierung

  10. Wann begreift diese Frau endlich was sie dem deutschen Volk angetan hat und ständig weiter damit macht, Sie hat wohl einen Tunnelblick entwickelt wo es keinen Ausweg mehr für sie gibt. Und von allen, die daran nicht schlecht verdienen wird sie noch angetrieben. Wann ruft endlich mal jemand STOP !

  11. Einwanderungsgesetz: Das Eckpunktepapier von Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) sieht als Kriterien für die Einwanderung die Qualifikation des Migranten, das Alter, Sprachkenntnisse, den Nachweis eines konkreten Arbeitsplatzangebots und die Sicherung des Lebensunterhalts vor. Die Vorrangprüfung, die einheimische Bewerber bei der Besetzung einer offenen Stelle bevorzugt, soll abgeschafft werden.

    https://www.tagesspiegel.de/politik/auslaendische-fachkraefte-seehofer-legt-eckpunktepapier-fuer-einwanderungsgesetz-vor/22920686.html

    D. h. also, es geht darum, mehr Konkurrenz und mehr Zuwanderung auf dem Arbeitsmarkt entstehen zu lassen. Ansonsten würde man die Vorrangprüfung ja bestehen lassen. Es ist ja kein Verbrechen erst einmal auf dem heimischen Arbeitskräftemarkt nach geeigneten Arbeitskräften zu suchen. Irgendwer hat sich dabei doch mal was gedacht …?

  12. @ ThomasEausF 17. August 2018 at 07:56

    Aktuelle Deutschland-Reisewarnung für britische Touristen :

    Terroristen werden sehr wahrscheinlich versuchen, Angriffe in Deutschland durchzuführen. Die deutsche Regierung hat angekündigt, dass in öffentlichen Gebäuden, Großveranstaltungen, Verkehrsknotenpunkten und großen öffentlichen Versammlungen vorsorglich erhöhte Sicherheit eingeführt wird. Sie sollten wachsam sein und den Rat der lokalen Behörden befolgen. Siehe Terrorismus

    https://www.gov.uk/foreign-travel-advice/germany

  13. Ich hätte sie gefragt, warum sie erst ein Jahr nach dem islamischen Terroranschlag auf dem Berliner Breitscheidplatz mit den verletzten Opfern und den Angehörigen der Ermordeten Kontakt aufgenommen hat!

  14. Dieses pathetische Mantra von „Merkel muß weg … und alles wird gut, wird das Problem nicht lösen !

    Was wäre, wenn MERKEL weg wäre ?

    Wirds dann besser ?

    ALLE Probleme SCHLAGARTIG gelöst ?

    Darf ihr Hofstaat der DREHHOFERS und MAASlosen Minusseelen, die ANA(h)Les dieser Endzeit-Republik, deren sonst angeschlossenen Blockparteien einfach weiterwurschteln ?

    Offensichtlich schon !

    Mit obiger Parole wird nur an einem Krebs-Geschwür herumgeschnitten, dieses aber nicht chirurgisch totalentfernt !

    Denkt mal drüber nach, Ihr PEGIDiAner …

  15. @ Muna38 17. August 2018 at 08:01
    „Wann ruft endlich mal jemand STOP !“

    am kommenden sonntag soll das sein, gegen 22 uhr auf einem feld nahe wacken.
    wer das sein wird, ist welcher feldweg genau, ist noch unklar.
    aber eine tolle idee ! einfach mal laut stop sagen, das wirkt bestimmt !

    „STOP !“ waere auch ne tolle idee fuer die bundesweiten mmw-demos der apo .

  16. @ GrupoSportiva 17. August 2018 at 08:07

    Das Gesetz können die sich sparen. Deutschland ist aufgrund seiner extrem hohen Steurabgaben und der komplizierten Sprache uninteressant für echte Fachkräfte. Diese gehen lieber in die USA oder Kanada und viele deutschen Fachkräfte fliehen in die Schweiz.

    Denkt doch an die Computer-Inder! Oder als sie junge Spanier für Lehren hierher lockten.

    Man hörte nie wieder von ihnen, sie verschwanden sang- und klanglos.

    Deutschland ist ein Proletenstaat der den Abschaum der 4. Welt ohne Obergrenze bereits eingeladen hat. Leute die was auf sich halten, werden Deutschland meiden.

    Deutschland ist gnadenlos überbevölkert, wir müssen uns drastisch reduzieren um nicht zu ersticken. Das bedeutet, alle ausländischen Schmarotzer müssen wieder raus!

    Aggression und Unbeweglichkeit sind die Folgen von Überbevölkerung, aber wir brauchen LUFT zum Atmen. Diese wird uns vom Merkelregime abgeschnitten.

  17. Dortmund: POLIZEI FAHNDET NACH DIESEM MANN – FANTOMBILD

    Joggerin (54) überfallen und missbraucht

    Ein Unbekannter, laut Opfer mit nordafrikanischem Aussehen, soll die Frau gegen 17.30 Uhr hinter einem umgestürzten Baum plötzlich von hinten angegriffen und gewürgt haben.

    Dann schob er ihr, so die Polizei, die Hose herunter und die Oberbekleidung nach oben. Die 54-Jährige schrie laut um Hilfe und wurde so lange gewürgt, bis sie kaum noch Luft bekam.

    https://www.bild.de/regional/ruhrgebiet/sexualstraftat/joggerin-sexuell-missbraucht-56663472.bild.html

  18. @ Freya- 17. August 2018 at 07:43 :

    Was ich wirklich schade finde, ist dass sich nicht mehr junge Leute dem Protest anschließen.

    Die Jüngeren kennen nur MERKEL und was der Bauer nicht kennt, das will er nicht (nach einem deutschen Sprichwort.

    Viele Mittlere und Ältere sind dabei, die noch wissen wie Deutschland früher war.

    Die Jüngeren wurden in den Schulen total indoktriniert und abweichende Meinungen mit der „Rassismus“-Keule / „Naaahtsie“-Keule erschlagen.

    Die Merkeljugend aber ist eine verlorene Generation, ähnlich der Hitlerjugend.

    Die deutsche Jugend fristet in den Kindergärten und Schulen ihr Dasein als Minderheit, in manchen Großstädten in Westdeutschland sogar nur noch als ethnisches Spurenelement.

    Die „Differenz“ wurde – seitens der Deutschen – verhindert oder ABGETRIEBEN bei gleichzeitiger „Weltoffenheit“. Die QUITTUNG dafür folgt gerade !

    Hängen höchsten noch als Zecken bei der Antifa ab.

    Oder daddeln am WISCHTELEFON herum. Konsumverblödet und ohne Lebenskompaß, kulturell und auch ethnisch entwurzelt

    Sozusagen das, was der frühere Sicherheitsberater verschiedener US-Regierungen – ZBIGNIEW BRZESINSKI (Anmerkung : furchtbarer Name !) – als „titty-tainment“ bezeichnete.

    ****
    Tittytainment (oft auch Tittitainment) ist eine Wortbildung aus englisch titty (Slang für Busen) und entertainment (Unterhaltung). Der Begriff steht für die Vermutung, dass auf Grund steigender Produktivität zukünftig ein großer Teil der Weltbevölkerung von der Produktion von Dienstleistungen und Gütern entbunden sein und dann von Transferleistungen leben werde. Um diesen Teil der Bevölkerung „ruhigzustellen“, müsse er medial „berieselt“ werden.
    ****

    Für die Merkeljugend wird keiner mehr Deutschland nach dem großen Knall der unvermeidlich kommen wird, wieder aufbauen, so wie es damals unsere Altvorderen für uns getan haben.

    Ich halte es darin mit dem italienischen Dichter DANTE aus seinem Werk „Die Hölle“ :

    „Lasciate ogni speranza voi ch ‚entrate !
    //
    Ihr, die Ihr eintretet – lasset alle Hoffnung fahren !“

  19. Die Bonzin klammert an der Macht und genau das ist ja Kennzeichen von Diktatoren! Wer hätte denn gedacht, das Stalin, Hitler, Honecker, Mao und die vielen anderen Castro´s der Welt freiwillig ihren Platz räumen für „Alternativen“?

    Bis zum letzten Mann wird gekämpft, hauptsache die Pfründe der mit Lügen, Revisionismus und Phrasen erputschten Macht bleiben erhalten.

    Am 19. März 1945 erklärte Hitler seinem Rüstungsminister Albert Speer: „Wenn der Krieg verloren geht, wird auch das deutsche Volk verloren sein. Es ist nicht notwendig, auf die Grundlagen, die das deutsche Volk zu seinem primitivsten Weiterleben braucht, Rücksicht zu nehmen. Im Gegenteil, es ist besser, selbst diese Dinge zu zerstören. Denn das Volk hat sich als das schwächere erwiesen, und dem stärkeren Ostvolk gehört ausschließlich die Zukunft. Was nach diesem Kampf übrigbleibt, sind ohnehin nur die Minderwertigen, denn die Guten sind gefallen.“

    streng nach dem Prinzip:

    Dann ist das nicht mehr mein Land
    in einem solchen Deutschland will ich nicht leben
    dann kann es auch untergehen
    und alle die noch da sind, sind ohnehin böse und minderwertig
    minderwertige Populisten und Hetzer
    alles nur Untermenschen, diese Hass und Hetze verbreitenden
    grenzt Sie aus wo Ihr könnt und kauft nicht bei denen und von denen

    Da werden im modernen Retrostil arrangierte Volkskammerdauerklatschveranstaltungen, Bonzenfreundliche abgekartete Fragerunden und Winkelementeverseuchte „Besuche“ der Werktätigen und ihrer Betriebe veranstaltet, das die Balken sich biegen und alle die sich da nicht an schlimmste autokratische Zeiten erinnert fühlen und diesen wirklichen Rattenfängern mit den geschichtswiederholend schrecklich mißbrauchten Mitteln der Macht einer unkritischen Berichterstattung Gesinnungskorrupter Leitmedien auf den Leim gehen, nehmen sang- und klaglos hin, was selbst gesinnungskorrupte Leitmedien an den Folgen der Politik der Sonnenkönigin selbst mit widerwärtigster verzerrter manipulierender und relativierender regierungshöriger Propaganda nicht mehr verstecken können?

    Tägliche, ja stündliche Meldungen aus allen Teilen der Republik von Raub, Mord, Messereien, Vergewaltigungen, Familienfehden, Schüssen, Falschen-, Steinewürfen auf Menschen, marode Strukturen trotz 16 Jahren Gotteskanzlerschaft, BAMF-Skandal, Terrorskandale, Gefährder verfielfachungen ohne jegliche Abschiebungsmöglichkeiten, Vertragsbrüche, Geschichtsrevisionismus…etc…man kann es gar nicht mehr alles aufzählen was früher selbst unpolitische Menschen nachts nicht schlafen läßt – und vollkommen neutrale normale Menschen die der Kanzlerin nach Instruktionsrunden begegenen bewegen nur folgende Fragen: wie war eigentlich der Urlaub, warum begreift niemand wie schön ein sozialistisches Europa und die idealen blühenden maoistischen Landschaften darin sind und warum sind Andersdenkende Gotteskanzlerinmeinungsgegener in der Welt so böse Hass und Hetze verbeitende Populisten und Verbrecher?

    Und die wichtigste Frage: ist der Weihnachtsmann wirklich nur der Osterhase, der zu Weihnachten eine Zweitjob hat um nicht aufstocken zu müssen oder ist er eine dringend benötigte Fachkraft mit seinem dunklen Teint fürs ganze Jahr und die bösen Hetzer und Populisten geben ihm nur keine Chance?

  20. Und schon wieder brennt ein Asylheim:

    Der 19-jährige afghanische Asylbewerber, der im Verdacht steht, Feuer in einer Abensberger Asylbewerberunterkunft gelegt zu haben, wurde am Donnerstagmorgen, 16. August, in Neustadt an der Donau an seiner Arbeitsstelle von Beamten der Kelheimer Polizei festgenommen.

    Der 19-Jährige könnte sich in einem psychischen Ausnahmezustand befinden, weshalb bei Antreffen Vorsicht geboten ist.

    https://www.wochenblatt.de/polizei/kelheim/artikel/254323/brand-in-einer-asylunterkunft-in-abensberg-tatverdaechtiger-19-festgenommen

    Was war wohl dieses mal aus? Wieder die Nutella, der Joghurt, oder war das W-LAN zu langsam? Das Zimmer zu klein? Frust weil er seinen Müll selbst raustragen musste?

    Die dringend benötigte Chemie-Fachkraft (der Brand wurde mit Benzin gelegt) wird aber bestimmt mit 20 Sozialstunden und einer Bewährung davonkommen, und der Richter wird ihm bescheinigen, dass er sich diese „verdient“ habe.

    Und mit Sicherheit wird es wieder als „rechtsmotivierte“ Tat in die Statistik eingehen.

  21. @ Karlmeidrobbe 17. August 2018 at 08:24

    Jeder Deutsche könnte 10 Kinder haben und wir würden gegen „Keine Obergrenze“ und die Invasion von 1,6+ Milliarden Musels trotzdem nicht ankommen! Es ist wie bei Parasiten, die vermehren sich auch endlos, wenn man nicht entschieden mit Kammerjägern gegen vorgeht.

    Wir brauchen andere Lösungen. Aber man kann es vergessen. Es ist vorbei. Endgame sozusagen.

    Abgesehen davon ist Deutschland jetzt schon eines der dichtest besiedeltsten Länder der Welt, in Europa sowieso. Monaco ist zwar auf Platz 1, aber hat natürlich ein anderes Einwohner-Niveau.

    Frankreich ist viel größer und hat 20 Mio weniger Einwohner!

  22. Karlmeidrobbe 17. August 2018 at 08:10
    Dieses pathetische Mantra von „Merkel muß weg … und alles wird gut, wird das Problem nicht lösen !

    Natürlich nicht, aber wenn sie ein Gebäude, in diesem Falle ein Lügengebäude, einreißen wollen, müssen sie mit einem Stein anfangen!
    Der Domino- Effekt stellt sich dann von selbst ein!

  23. @ Freya- 17. August 2018 at 08:08
    „…Reisewarnung für britische Touristen :
    Sie sollten wachsam sein und den Rat der lokalen Behörden befolgen. “

    der rat zum islamischen freitag sieht so aus:
    „fuerchtet euch nicht vor dem tod. siehe, die regierung tut alles fuer eure sicherheit.
    habt auch keine angst vor tickenden koffern, lastwagen, messern, saeure und beilen.
    terroristen missbrauchen den friedlichen islam, und wollen nur angst machen.
    feiert weiter wie bisher, macht interreligioesen duennpfiiff mit, werft teddybaeren.
    islamterroristen wollen nur angst vor eurem mord machen,

    zeigt ihnen mit courage die rote karte und sagt einfach „STOP !“

  24. @alexandros
    Meine Erfahrung mit Moralaposteln: Wasser predigen und Wein saufen. Alle die große moralische Ansprüche an die Gesellschaft stellen, scheißen bei sich selbst darauf, insbesondere wenn die Kasse stimmt.
    Der Journalismus in Deutschland findet nur noch auf einigen wenigen Seiten im Internet statt. Fernsehen und GEZ-Anstalten haben sich von jeder journalistischen Ethik („Mache dich mit keiner Sache gemein, auch wenn es eine gute ist.“) verabschiedet.

  25. Unsere Zarin, lässt sich herab, ihre Leibeigenen Plebejer zu besuchen! Was für eine Ehre unsere Hofpresse jubelt, nur das dumme Proletariat kapiert nicht das es zu Jubeln hat, und erdreistet sich Tatsächlich zu pfeifen, was für eine Majestätsbeleidigung, müssen wohl alles Rechte und AfD Mitglieder sein, diese sturen Sachsen die nicht einsehen wollen, das unsere Zarin stets Alternativlos und unfehlbar handelt, egal ob sie jetzt deutsche Steuermilliarden alternativlos ins griechische Fass ohne Boden wirft oder alternativlos Millionen Schwerstkriminelle Mörder und Vergewaltiger ins Land lässt. Unsere Alternativlose Zarin und ihre Jubelpresse könnten sich den Tag so schön zu Recht lügen, wäre das blöde deutsche Volk nicht, dass nicht die Schulden der ganzen Welt zahlen möchte und auch nicht seine Frauen und Töchter von Afrikanischen Meuchelmördern vergewaltigen lassen möchte! Aber gottseidank, ist es ja das deutsche Volk und nicht das französische oder russische, den dort haben sie schon einmal gezeigt wie man eine Blutsaugerin und ihr Gewürm entsorgt! Während sich das deutsche Volk weiter ausnehmen lässt wie eine Weihnachtsganz, um das Schmarotzertum von ganz Afrika zu finanzieren. Was macht es auch, wenn die deutsche Frauen von Horden plündernder Afrikanischer Halbaf.en vergewaltigt werden, es sind nur deutsche, bei der nächsten Wahl wird dieses gehirngespülte Volk wieder das gleiche Altparteien wählen wie immer, gute Nacht Deutschland!

  26. Zwei Merkel Zitate vom Sachsen Besuch

    Merkel in Sachsen : Die Liebe und Zuneigung der Kanzlerin
    http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/sachsen-angela-merkel-punktet-bei-schwierigem-besuch-15742042.html

    „Dass es in Sachsen eine sehr sehr kontroverse und zum Teil auch emotionale Stimmung gibt, das weiß ich“, sagte sie. „Trotzdem wird das meine Liebe und meine Zuneigung zu Sachsen nicht schmälern.“
    https://youtu.be/1XBEqyu5Mck

    „Es ist ganz wichtig, dass die CDU deutlich macht, dass sie eine konstruktive Kraft ist“, sagte sie auf einer kurzen Pressekonferenz im Anschluss an die Sitzung. Jedem müsse klar sein: „Wo ein Problem auftritt, wollen wir dieses Problem lösen.“

    Nach dem Motto Merkel arbeitet Tag und Nacht daran die Probleme zu lösen, welche sie verursacht hat!

  27. Wo Ausländer sind, brennts!

    Großeinsatz in Abensberg (Landkreis Kelheim): Dort musste in der Nacht auf Donnerstag die Asylbewerberunterkunft evakuiert werden. Offenbar hatte ein BEWOHNER AUS AFGHANISTAN der Einrichtung im Gebäude Feuer gelegt.

    Der mutmaßliche Brandstifter flüchtete nach der Tat mit seinem Fahrrad.

    Mittlerweile konnte der Tatverdächtige festgenommen werden.

    Der entstandene Sachschaden dürfte zwischen 10.000 und 15.000 Euro liegen.

    https://www.idowa.de/inhalt.abensberg-benzin-verschuettet-und-angezuendet-brandalarm-in-asylunterkunft.4576c088-e74f-4207-9d0f-fd2e728f25ec.html

  28. REISEWARNUNG FÜR SACHSEN

    Achtung, Reisen nach Sachsen können für Systempoliiker mit lautstarker Kritik enden.
    Nach Heiko Maas (https://www.youtube.com/watch?v=Z6WS-CJINh0) wurde nun auch die GröKaZ öffentlich kritisiert.
    Meiden sie Sachsen großräumig um der Kritik zu entgehen.

    P.S. Ich bin so Stolz auf uns 🙂

  29. @ schulz61 17. August 2018 at 08:09
    „…warum sie erst ein Jahr nach dem islamischen Terroranschlag auf dem Berliner Breitscheidplatz mit den verletzten Opfern und den Angehörigen der Ermordeten Kontakt aufgenommen hat!“

    weil die papiere fehlen: geburtsurkunde dass jemand ueberhaupt auf die welt kam,
    mind. 6monate gueltiger reisepass, gueltige aufenthaltserlaubnis in deutschland,
    grund und zeugen fuer anwesenheit am todesort, totenschein, einkommensnachweis,
    kuenftig erwartetes einkommen (kinder ohne ausbildung/wert kriegen nichts).

    das und noch mehr lag merkel bei den durch amri getoeten besuchern nicht vor.
    ein smartphone, rote neikies und das wort asyl auf einem zettel reichen nicht,
    um wie illegal eingereiste („f-linge“) gehoer und geld in deutschland zu finden.

  30. Das_Brett_vor’m_Kopf_ist_so_schön_Bunt 17. August 2018 at 08:51
    Ohne den kritischen/mündigen Osten wäre Deutschland verloren.

  31. @ Jean-Paul-Marat 17. August 2018 at 08:42

    Wer ist denn die Jubelpresse?

    Ca. 70 % der deutschen Medien gehören der SPD!

    Die SPD kontrolliert einen großen Teil der öffentlichen Medien in Deutschland – Demokratie wird zur Farce

    Was auch immer drauf stehen mag: Drinnen steckt (fast immer) die SPD! Ca. 3.500 Medienbeteiligungen der SPD in Deutschland nachgewiesen. Damit wird massiv die öffentliche Meinung über die angeblich freien Medien in Deutschland beeinflusst.

    https://rettung-fuer-deutschland.de/blog/?p=1611

    Die Deutsche Druck- und Verlagsgesellschaft mbH (ddvg) mit Sitz in Berlin und Zweigniederlassung in Hamburg ist eine Medienbeteiligungsgesellschaft der SPD. Sie ist die Beteiligungsgesellschaft des SPD-Unternehmensbesitzes und zu 100 % im Eigentum der SPD.

    Die SPD steht für ihre großen Medienbeteiligungen häufig in der öffentlichen Kritik. Von Seiten der CDU/CSU wurde der SPD vorgeworfen, die Beteiligungen zu verheimlichen. So würde die SPD sich damit einen unzulässigen Wettbewerbsvorteil verschaffen und durch die Medienbeteiligungen die Berichterstattung über sich selbst beeinflussen können. Tatsächlich hatte die ehemalige SPD-Bundesschatzmeisterin und Generaltreuhänderin der DDVG, Inge Wettig-Danielmeier, über die Parteibeteiligung an Medien gesagt:

    „Auch dort, wo wir nur 30 oder 40 Prozent haben, kann in der Regel nichts ohne uns passieren.“

    https://de.wikipedia.org/wiki/Deutsche_Druck-_und_Verlagsgesellschaft

  32. Oh wie schön! Dieses Video ist wieder Balsam für alle Patrioten-Seelen.

    Ein großes Dankeschön an alle Demonstranten.

  33. Es werden Verbrecher ins Land geholt!

    Grünlinks toleriert nichtnur offen kriminelle Machenschaften sondern unterstützt auch Kriegsverbrecher.
    Mittlerweile müssen sogar echte Flüchtlinge aus Deutschland flüchten um den Peinigern aus ihren Heimatländern zu entkommen, die von Linksgrün als „Schutzsuchende“ hierher geholt werden.

    https://www.facebook.com/NeoKurdayeti/videos/1918219674912258/

    Wer Verbrecher unterstützt und Unterschlupf gewährt, macht sich selbst zum Verbrecher!
    Wann ist endlich Schluss mit diesem kriminellen Faschistenregime?

    § 140 StGB
    § 528 StGB
    und Nebengesetze

  34. Hier zeigt sich doch ganze Verlogenheit der rechtsbrüchigen Merkel, Nahles, Drehofer und den ihnen hörigen Altparteien: Versprochen wurde, die sogenannten Schutzsuchenden seien Fachkräfte, Ärzte und Ingenieure. Nun stellt sich heraus, dass Terroristen, Vergewaltiger und Mörder gekommen sind, die unsere deutschen Fachkräfte aller Arten, sogar Ärzte, ermorden.
    Der helle Wahnsinn! Und diese Verbrecherbande im Bundestag, außer der Heimatpartei AfD, wird vom Volk auch noch unterstützt und wieder gewählt. Selbstmörder allesamt, die eine derartige Vorgehensweise mitmachen.
    ………………………..
    Offenburg: Arzt in eigener Praxis erstochen
    Heute morgen gegen 8:45 Uhr. Ein Mann kommt ohne Termin in die Arztpraxis eines beliebten und angesehenen Allgemeinmediziners in der Offenburger Oststadt. Doch dieser Mann kommt nicht als Patient. Er möchte sich nicht behandeln lassen, sondern führt ganz anderes im Schilde. Und er trägt etwas bei sich: ein tödliche Waffe.
    Ein tödlicher Angriff aus dem Nichts, ohne jede Vorwarnung
    Der Mann, der ohne Termin und ohne Behandlungswunsch in die Praxis kommt, hat offensichtlich einen Plan gefasst. Denn er trägt ein Messer bei sich und mit diesem geht er sofort und ohne Vorwarnung auf den Arzt, Dr. Joachim T., los und sticht auf ihn ein. Die Verletzungen, die Dr. T dabei erleidet, sind so schwerwiegend, dass er nur kurze Zeit später, noch in den Praxisräumen verstirbt.

    https://juergenfritz.com/2018/08/16/offenburg-arzt-erstochen/

  35. Afrikanische und arabische Stammes- und Clanstrukturen sind nicht in der Lage, sich von ihre verkrusteten ethnischen, interreligiösen sowie sonstigen internen Konflikte (inkl. Aberglauben) zu lösen und entsenden ihren Youth Bulge in die übrige westliche Welt, um ihre verheerenden Systeme dort zu installieren!

    Da uns das Merkelregime nicht vor dieser für uns verheerenden Enwtwicklung schützt, muss das Merkelregime weg. Egal wie.

  36. alexandros 17. August 2018 at 08:31
    Dunyja Hayali, die Journalistin mit der höchsten „Moral“, die den Hals nicht voll bekommt

    Nebenjobs im ZDF : Was Dunja Hayali so alles wegmoderiert
    http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/medien/was-dunja-hayali-so-alles-wegmoderiert-15741580.html
    ———————————————————————————

    Hier zeigt sich mal wieder schön die Kehrseite der linksgrünen Moralapostel. Sich Vormittags für alles „schwache“ einsetzen und no borders fordern, und Nachmittags dann völlig ungeniert den Wirtschaftsbossen und der Großindustrie in den Arsch kriechen. Hochdotiert, versteht sich.

    Dunja H. ist das perfekte Beispiel für eine Kapitalistin, völlig ohne Moral und Ethik. Ich wünsche ihr alles Schlechte auf dieser Welt. Gerne buche ich ihr auch ein oneway Ticket in ihre Heimat Irak. Was dort mit einer kurzhaarigen, tätowierten Lesbe Samstags auf dem Marktplatz veranstaltet wird, weiß die Dame sicherlich. Stichwort Baukran.

  37. Auch wenn sie sich ihrem Volk nicht zeigte…

    Dabei nehmen Ihro Gnaden so gerne ein Bad in der Menge:
    ********

    Wie Hitlers Propagandafotos mit Kindern ….
    Den Leuten gefällt so etwas

  38. @ matrixx 17. August 2018 at 09:12

    Dunja H. ist das perfekte Beispiel für eine Kapitalistin, völlig ohne Moral und Ethik.

    Hayali steht als SPD naher Regime-Günstling der DDR 2.0 für Raubtiersozialismus.

    Dir ist das Prinzip der freien Marktwirtschaft, des Kapitalismus und der Freiheit des Individuums schon bekannt oder?

    So wie (West) Deutschland in den 80iger Jahren war, war es gut. Da hat man versucht den Kapitalismus mit Sach- und Menschenverstand zu steuern und zugleich den Menschen ihre Freiheit gelassen.
    Man hat versucht die Menschen zu mündigen Bürgern auszubilden, die das System mitgestalten.

    Das alles hat die DDR und ihre Stasiseilschaften mit ihrer Übernahme von der BRD abgeschafft.

    Für Deutschland! Für den Kapitalismus! Für die Freiheit!

  39. Ein sehr vernünftiges Interview von Herrn Baumann, Heimatpartei AfD.
    Der Moderator versucht ständig die 2,1 Millionen Gammler, die zu faul zum Arbeiten sind und nur von Sozialknete leben wollen, weg zureden. Nach dem Motto, wenn wir es nicht geschafft haben Millionen (Dummköpfe) auszubilden, dann holen wir uns eben Millionen neue (Dummköpfe) aus dem Ausland Islamien) und bilden die aus. Herr Baumann fängt den GEZ-Schmarotzer elegant und gekonnt ab.

    Ich hab meine erste Million auch nicht geschafft, nun fang ich mit der zweiten an!

    Spurwechsel und Einwanderungsgesetz richtig? Interview mit Bernd Baumann, AfD
    [AUDIO]
    https://www.deutschlandfunk.de/interview.693.de.html

  40. über den kleintierboom im rot-islamischen („bunt“) problemstadtteil kiel-gaarden

    „Gaardener klagen über Rattenplage“
    http://www.kn-online.de/Kiel/Immer-mehr-Beschwerden-Gaardener-klagen-ueber-Rattenplage

    die RATTENPLAGE beschreibt der Problemstadtteilversteher der Madsack-Postille SO:
    „Das Problem ist so alt wie die Menschheit… (wir lernen: > adam, eva, und ratten)

    „Ratten…lösen besonders viel Verdruss aus…nervende Nager mitten im Stadtteil“
    ist es nur Verdruss, Belaestigung, unverstand, oder was macht die ratte so ungeil ?

    „Das Problem an sich hat nichts mit diesem Haus zu tun. Nebenan, so schildert die Frau, wohnen Menschen von vielerlei Herkunft, „die ja einen ganz anderen Umgang mit Müll gewohnt sind“. Tatsächlich hat sie schon Leute angesprochen, die ihren Abfall einfach aus dem Fenster warfen.“
    wir lernen: haeuser brueten keine ratten aus.

    Die SPD-Loesung ? Illegale als polyglotte community-berater von steuergeld bezahlen !
    „Ohne mehr Bemühungen, die Neu-Gaardener aus Osteuropa und anderen Regionen über die hiesigen Gepflogenheiten im Umgang mit Müll aufzuklären, kann es aus Levtzows Sicht ebenfalls nicht funktionieren. Dazu hat er eine interessante Idee: ein paar Rumänen und Bulgaren beim ABK anstellen und damit erreichen, dass die im Sinne von mehr Sauberkeit in ihre Community hineinwirken.“
    wir lernen: die boecke zum gaertner machen !

    Aber wehe, der gemeldete, steuerzahlende, verwaltungsbekannte wahlbuerger
    hat seine gez („demokratieabgabe“) oder grundsteuerpflichtschuld nicht gezahlt.
    dieser pseudolinke rot-gruene kieler sozenfilz macht meine stadt kaputt.

  41. Die umstrittenste Politikerin der Weltgeschichte.
    Nur unter deutschlands journalistischen Geisterfahrern nicht.

    Da sind alle anderen die Idioten…

    Will man merkelsche Volksfeindlichkeit beenden,muss man erst deren Propagandamaschinerie zerstören.

  42. Merkel hat IS-Terroristen ins Land gelassen

    Eine Geschichte der Schande
    Eine als Sklavin verkaufte Jesidin trifft auf ihren IS-Peiniger – in Deutschland […]
    In Deutschland fühlte Ashwaq T. sich zunächst in Sicherheit, bis sie plötzlich dem IS-Mann gegenüber steht, der sie einst „kaufte“, vergewaltigte und zwang, zum Islam zu konvertieren. Dieser Abu Humam hatte ihr neues Leben in Deutschland ausgekundschaftet. Er wusste, wo sie mit Mutter und Bruder lebte, wo sie zur Schule ging. Ashwaq informierte ihre Sozialarbeiter und die Polizei von Waiblingen, die jedoch klarmachte: Man könne leider nichts machen, der Mann sei ebenfalls ein registrierter Flüchtling. „Die haben mir eine Nummer gegeben und gesagt, wenn der Mann noch mal kommt, rufe uns an.“ Zweimal rief sie an, die Polizei erstellte ein Bild des Täters. „Dann habe ich sechs Wochen gewartet. Nichts passierte.“

    https://www.tichyseinblick.de/meinungen/eine-als-sklavin-verkaufte-jesidin-trifft-auf-ihren-is-peiniger-in-deutschland/

  43. nachdenklich???
    die Frau kann nicht denken und mitfühlen,
    jedenfalls nicht mit uns Deutschen!

  44. Reul wird sicher abserviert, weil Sami A. abgeschoben wurde. Noch nie zuvor wurde ein Minister rausgeworfen, weil er mal was richtig gemacht hat.

  45. @Freya- 17. August 2018 at 08:33 :

    @ Karlmeidrobbe 17. August 2018 at 08:24

    Jeder Deutsche könnte 10 Kinder haben und wir würden gegen „Keine Obergrenze“ und die Invasion von 1,6+ Milliarden Musels trotzdem nicht ankommen!

    ALTERNATIVLOS® – ob mit, ob ohne eigene Kinder – Blockparteien zu wählen ?
    Fatalismus pur und Weigerung, an der offensichtlichen „Umerziehung“ des eigenen Volkes etwas ändern zu wollen ???

    Es ist wie bei Parasiten, die vermehren sich auch endlos, wenn man nicht entschieden mit Kammerjägern gegen vorgeht.

    Es würde schon reichen, bestehende Gesetze einzuhalten und die Grenzen dicht zu machen. Der umerzogene DEUTSCH-Michel wartet geduldig und gesetzestreu in der Warteschlange am Grenzübergang, während für „Neu-Bürger“ es völlig in Ordnung geht, OHNE PAPIERE über den Zaun zu klettern und sich nicht „hinten anzustellen“.

    Und noch einmal : „MERKEL MUSS WEG !“ ???

    Was ist mit den ganzen Steigbügelhaltern der SOZEN, LINKEN und sog. „Frei-Demokraten“, die der Uckermarker Plantschkuh zur Dauerregentschaft verholfen haben ?

    Was mit den 87 Prozent derjenigen, die vergangene BTW das „System Merkel“ fortführen, teilweise noch verschärft haben wollten ?

  46. Mal eine Kostprobe aus Merkel’s Kauderwelsch-Kiste gefällig?
    Hier nun die argumentative Wunderwaffe:

    „Wir haben zum Beispiel mit Niger, da kommt morgen der Präsident zu mir, eine Migrationspartnerschaft.
    Die sind kein Herkunftsland, aber da gehen alle durch…
    Da haben wir jetzt gemeinsame Schlepperbekämpfung gemacht, Fahrzeuge geliefert, viele andere Sachen.
    Das findet in der Stadt Agadez statt. Und es war ganz klar, in dem Moment wo wir nur denen Technik geben, damit sie die Schlepper bekämpfen können, funktioniert das nicht.
    Weil dann plötzlich die Leute in der Stadt kein Geld mehr kriegen, weil die Schlepper denen Geld gegeben haben, weil sie die Schlepper gedeckt haben.
    Jetzt haben wir 15.000 Menschen in Beschäftigung gebracht, indem sie sich eigene Wohnungen dort bauen, Entwicklungshilfe und so weiter, und schwupps! …klappt es besser, weil sie sagen: …ok, wenn wir anderweitig eine Lebensperspektive haben, dann öhm… können wir das machen.“

    Aus dem Bürgerdialog mit Angela Merkel, Jena am 14.8.2018

    https://www.facebook.com/DCT.KONTAKTBUERO/posts/1897150810331763

  47. In der tat ist die schrott-brd überbevölkert, vor allem mit genetischem schrott aus afrika und der muselwelt. Die ukraine ist das grösste Land Europas mit 46 millionen einwohnern und es wirkt dort dennoch nicht wie ausgestorben. Deutschland kann sich bald mit übervölkerten shitholes wie Bangladesch messen. Schaut euch mal videos von der Hauptstadt dhaka auf youtube an. Wie ein Ameisenhaufen. Solche Länder können nicht funktionieren

  48. @survivor
    Wird auch Zeit, dass für diese „Propaganda“ keine Bäume mehr sterben müssen.

  49. „das wird ihre Liebe zu Sachsen nicht schmälern“

    da habt ihr es liebe Sachsen, die Kanzlerin liebt euch

  50. alexandros 17. August 2018 at 08:31
    Dunyja Hayali, die Journalistin mit der höchsten „Moral“, die den Hals nicht voll bekommt

    Nebenjobs im ZDF : Was Dunja Hayali so alles wegmoderiert
    http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/medien/was-dunja-hayali-so-alles-wegmoderiert-15741580.html

    ——

    Ich stelle mir gerade vor diese Frau wäre Blond, hetero und Deusch und würde exakt genauso moderieren wie Sie es jetzt macht.
    Frau Hayali hätte , wenn überhaupt, nur einen Bruchteil der Jobs.

  51. Biker für Deutschland !! – Bitte soviel Zweiräder wie möglich am 18.08 nach Köln, Breslauer Platz ca.13.00.
    Facebook : Biker für Deutschland

    Protestfahrt, bitte reichlich erscheinen um gegen die Zustände hier im Lande zu demonstrieren.

  52. Ich bin tieftraurig,
    ein Ehemann, ein Vater, ein hochgeschätzter Arzt
    wurde von dem Mehrkill , hier: durch die schwarze Bestie,
    gemeuchelt.
    Wie und womit kann man da Trost spenden?
    Woher sollen Familie, Freunde und Patienten Kraft und Zuversicht schöpfen?
    Mörderin: Du kriegst deine Strafe!

  53. …und für die zehntausenden Toten in den verkeimten deutschen Krankenhäusern, die auf das Konto des Mehrkill gehen, wird auch die Abrechnung folgen, wart’s ab, widerliche ZonenLiese, nichts wird vergessen!

  54. OT

    Psychiater erklärt die Attacken auf Frauen
    «Gewalt gegen Frauen stieg wegen der Migration»

    Der forensische Psychiater Ralph Aschwanden* bezeichnet die brutalen Attacken gegenüber Frauen in Genf und Zürich als Fälle von «kulturbedingter Selbstjustiz».

    In Genf und an der Street Parade in Zürich ( https://www.blick.ch/news/schweiz/zuerich/grapsch-attacken-an-der-street-parade-die-maenner-hoerten-nicht-auf-obwohl-ich-mich-wehrte-id8719339.html )wurden Frauen brutal verprügelt.
    ➡ Beide Male wohl von Männer-Gruppen mit Migrationshintergrund. Wie erklären Sie sich das?

    Ralph Aschwanden: ➡ Solche gegen Frauen gewaltbereite Gruppen stammen fast immer aus afrikanischen oder asiatischen Gebieten, wo eine strenge patriarchale Kultur ausgelebt wird. Dort werden Frauen generell als weniger wertvoll, als wertlos oder bestrafungsbedürftig betrachtet, wenn sie sich westlich verhalten. Gewalt gegen Frauen ist oft kulturbedingte Selbstjustiz. Vor allem wenn sie sich anzüglich kleiden, bedeutet das für diese Männer: ‹Diese Frau möchte Sex – ohne Widerrede›.

    https://www.blick.ch/news/schweiz/psychiater-erklaert-die-attacken-auf-frauen-gewalt-gegen-frauen-stieg-wegen-der-migration-id8728579.html?utm_source=twitter&utm_medium=social_page&utm_campaign=bli

  55. „Dunja H“

    Wo es um Lesben-Gedöns geht,…oohstännich!…
    …da bedarf es keiner (sonstigem)…der ist…, na ja…. Fähigkeiiten, Kompentenz,
    oder anderserüm:
    Man… frau baut sich diese Lesben-, Inkompetenz-Inseln.
    Wo?
    Natürlich dort, wo es nicht auf Leistung ankommt. (zwangssteuerfinanziert, GEZ,…Konsorten)
    ((Laber-)Unis, Staatsfunk,….) *

    Das machen auch Schwule.
    Aber sie sind offensichtlich keine ähnlich äquivalenten, ähnlich effektiven, ähnlich durchsetzgsfähigen Baumeister.
    Da fehlt anscheinend e bissl Hinterf…
    Das Zeug, deren Bauwerke kann man allenfals als Mikro-Inseln bezeichnen.

    (*) und natürlich „Politik“

    Dunja Hayali ist eine von Vielen.
    Sie kann als Schulbeispiel durchgehen.

  56. In Dresden hätte ich eher vermutet, dass tausende Demonstranten auf die Straße gehen … warum so wenig ?? Immer wieder lese ich hier, die begreift das nicht und, und ! Wann kapiert Ihr endlich, dass das so und nicht anders gewollt ist. Wenn Merkel weg ist, geht es mit Kauder, Schäuble , Nahles und das linksgrüne Gesocks genau so weiter … siehe Bayern und die Grünen ! Dieses Volk will sich abschaffen, weil Sie Gutmenschen sein wollen … auch wenn Sie dadurch sich selbst Schaden ( vgl. Helfersyndrom bei Wikipedia) !!! Es ist ver–rückt , aber die Verrückten sind damit glücklich !! Es ist sinnlos dagegen anzuargumentieren, es gibt leider nur die Möglichkeit der Gewalt … auch gegen Gutmenschen; ansonsten wird sich nichts ändern und Deutschland ist dem Untergang geweiht !!! Das sind die Fakten …. die Politik erfüllt die Vorgaben der Wirtschaft und Industrie !!!

  57. Deutschland´s Volksverräter Nummer 1, also Politiker, Richter, Staatsanwälte und Polizeichefs sagen: „Somalische Messermörder gehören zu Deutschland“!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  58. „als Mikro-Inseln“

    …aber immerhin:
    Wenn schon, dann richtig!

    Diese Herrschaften schaffen es dann bis owwe nuff.
    (in der „zweiten“ Reihe: „Regierender“,…Minister,…,…und so…)

  59. Dieses unerträgliche Dunja – soll mit ihrem Köter dahin gehen, woher ihre Vorfahren kamen, bevor sie das hier abgesetzt haben.

  60. „Wenn Merkel weg ist, geht es mit Kauder, Schäuble , Nahles und das linksgrüne Gesocks genau so weiter …“

    Selbstverständlich.
    Auf dass die Schrift erfüllt werde.
    Grand Kabumm.

  61. Machen wir uns nichts vor, die alten Parteien tauschen uns aus.
    Dieses Land ist schon lange nicht mehr das Unsere.

  62. Machen wir uns nichts vor, die alten Parteien tauschen uns aus.
    Dieses Land ist schon lange nicht mehr das Unsere.

  63. der beweis das multikulti funktioniert und nichts als friede bringt

    gauweiler sagte ja wir hätten es 3 mal geschafft kein problem

  64. @ lorbas 17. August 2018 at 10:07
    „Der forensische Psychiater… «kulturbedingter Selbstjustiz». “

    durch gesetze/sitten/riten/gebraeuche/aberglauben/dummheit = „kultur“ bedingt.
    „Wenn einer ein tot macht, ist das kultur. mnacht
    kamman nix machn, bei denen war das immer so, aufklaeren waere kolonial.
    ODER WILLST DU DEINE KULTUR ÜBER DIE ANDERKULTUR STELLEN – > Supremacist !

    ergo: wenn einer ein tot macht, ist das kultur. war schon beim primaten so.
    wenn einer dafuer vor gericht gestellt und bestraft wird, ist das zivilisation.
    manchmal denke ich, dass kultur auch was fuer sich hat: Genugtuung.

  65. Sehe ich mir die Sitzreihen im Bundestag an,
    so kann ich mich des Gedankens nicht erwehren,
    das tiefrote Schlusslicht,
    den Teekessel habe es auf eine dieser Lesben-Inseln verschlagen.

    Ontoon, (Anton)
    saach was, mach was!

  66. Freya- 17. August 2018 at 07:36

    Dieser „Einzelfall“ bleibt wohl nur ein Fall für die Lokalnachrichten, in der Tagesschau hab ich nichts darüber gehört.

    Löblich: Sat1 berichtet in ihren Frühstücksfernsehen Nachrichten.

    Messerattacke in Offenburg: Arzt in eigener Praxis erstochen – seine Tochter (10) musste alles mit ansehen
    ======================================
    Wurde bereits gestern berichtet. Allerdings war bei SAT 1 nur von einem „Mann“ die Rede.
    Aber die Nachricht ist raus. Vertuschung war wohl kaum noch möglich.
    Mal schauen was Frau Reschke berichten wird……..
    — Natürlich war das ein Scherz. Die wird sich eher die Zunge abbeißen.

  67. Leute, nicht lange rumfackeln.
    Einfach mal die Tastatur ausruhen lassen und MACHEN !
    Am Sonntag Hintern hoch, in die Sommerlatschen
    und auf nach Cottbus.
    Wer hier schreibt, sollte auch den Mut haben, seine
    Meinungen öffentlich zu vertreten.
    Um 14 Uhr Stadthalle Cottbus.
    WAS ODER WER KANN WICHTIGER SEIN ALS
    DIE ZUKUNFT – UNSERER – HEIMAT.

  68. Das Video…
    (ich vermute einmal, Rentner gegenüber schneidig daherkommenden Menschen,
    Panzerlimousinen, Sicherheitsleuten, all dies finanziert vom traurigen Rest Werteschaffender,
    aus deren Meer ein paar Tröpfchen demonstrieren)
    …werde ich mir nicht ansehen.

    Mein Vorurteil steht fest.

  69. Warum schreibe ich hier mit einem Pseudonym ?
    Weil ich im roth-grün-versifften Berlin lebe und
    einen seltenen Namen habe.

  70. Ich weiß PI Team, ihr mögt das Wort „Kanackenland“ nicht.
    Aber was bitte ist Deutschland dann???
    Mannheimer und Festerling nehmen sich kein Blatt vor dem Mund und nennen die Dinge beim Namen!
    Auch ihr solltet langsam mal von eurer übertriebenen Strenge runterkommen, sonst macht ihr Fratzenbuch noch Konkurrenz!

  71. Fall Sami A.: Verwaltungsgericht zeigt Hassmail-Schreiber an

    „Wir haben bislang knapp 400 Briefe und Mails an die Pressestelle und die Verwaltung bekommen“, sagte ein Gerichtssprecher am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur. Einen Teil davon – rund ein Dutzend – habe das Gericht nach eigener Einschätzung als strafrechtlich relevant eingestuft.

    https://www.waz.de/staedte/gelsenkirchen/fall-sami-a-verwaltungsgericht-zeigt-hassmail-schreiber-an-id215105749.html

  72. lorbas 17. August 2018 at 10:07
    OT

    Psychiater erklärt die Attacken auf Frauen
    ? «Gewalt gegen Frauen stieg wegen der Migration»

    Der forensische Psychiater Ralph Aschwanden* bezeichnet die brutalen Attacken gegenüber Frauen in Genf und Zürich als Fälle von «kulturbedingter Selbstjustiz».
    […]

    Das wirkt ungemein beruhigend.
    Jetzt muss noch Christian Pfeiffer mit einer Studie belegen, dass WIR uns um einen Ausgleich bemühen müssen, um ein friedliches Miteinander zu erreichen.

  73. fmvf 17. August 2018 at 10:33
    Warum schreibe ich hier mit einem Pseudonym ?
    […]

    In der Pionierzeit der Anfangsjahre der Internetforen hatte ich mit Klarnamen (vor- und Zuname voll ausgeschrieben) geschrieben. Das sollte man inzwischen besser lassen.

  74. @ Karlmeidrobbe 17. August 2018 at 08:10
    „Merkel muss weg“ !
    Mit obiger Parole wird nur an einem Krebs-Geschwür herumgeschnitten, dieses aber nicht chirurgisch totalentfernt !
    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
    @ Karlmeidrobbe … der Körper ist bereits zu 87% „metastasiert“. Da wird eine versuchte Operation am Krebsgeschwür – durchgeführt von den Professoren PEGIDA und AfD – das Leiden des Patienten Deutschland bis zum Exitus nur unnötig verlängern.

  75. fmvf 17. August 2018 at 10:30

    „Um 14 Uhr Stadthalle Cottbus.“

    Gibt es da einen Link, Flyer etc. was man teilen kann?

  76. „Mails“,…“strafrechtlich relevant“,…“justiziabel“…

    etwas Nachhilfe:
    „Ihr seid keine kleinen Arschlöcher!“


    „Was wollen Sie damit sagen?“

    „Ich will damit sagen, dass ihr keine kleinen Arschlöcher seid.“

  77. # Selberdenker 17. August 2018 at 10:19
    Merkels schwarze Limousinen – wie feindliche Panzer, die von der Polizei noch geschützt werden müssen.

    Da hat Merkel mittlerweile mit Hitler und Honecker eine sichtbare Gemeinsamkeit. Innerhalb nur eines Jahrhunderts hat die geistig abgedrifftete politische „Elite“ Deutschlands das Land 3x in den Abgrund geführt. Der Wille des Volkes spielte dabei jedesmal keinerlei Rolle. Wir haben es diesmal alle selbst mit erlebt. Insofern löst sich auch der von Linksgrün zelebrierte Schuldkult in Nichts auf, da das deutsche Volk frei von Schuld an derartigen Entwicklungen war. Die Verantwortung dafür liegt ausdrücklich bei der herrschenden/politischen Klasse. Am Beispiel von Merkel in Dresden sieht man eindrucksvoll, wie tief die Kluft zwischen dem Volk und dieser enthirnten Bestie ist. Die lebt in ihrer abgeschotteten Welt, umringt von Einflüsterern die ihr zuraunen, wie toll sie doch ist. Genauso war es bei „mein Führer“ und genauso war es bei „lieber Genosse Erich Honecker“. Hitler, Honecker u. Merkel sind jedoch nur die äußeren Aushängeschilder für eine kleine Clique von Polit- und Amtskriminellen, die sich unser Deutschland wieder und wieder zur Beute machen. Das politische System in Deutschland war vor der AfD so angelegt, dass der Unrat immer nach oben gespült wurde. Mit der AfD haben Intellektuelle und Kompetente die politische Bühne betreten, die dieser Staatsverwahrlosung/-versagen, verursacht durch die Altparteien!, entschieden entgegentreten wollen. Diesen fortschrittlichen Kräften, die sich um die Zukunft Deutschlands sorgen, schicken die Altparteien ihre Drecksmedien, linksgrünen Schlägerbanden, ein Heer von Blockwarten/Systemkalfaktoren und seit 2015 nun verstärkt … auch Horden von kriminelle Ausländern und internationale Banden entgegen.

  78. Penner 17. August 2018 at 10:12
    In Dresden hätte ich eher vermutet, dass tausende Demonstranten auf die Straße gehen … warum so wenig ?? Immer wieder lese ich hier, die begreift das nicht und, und ! Wann kapiert Ihr endlich, dass das so und nicht anders gewollt ist. Wenn Merkel weg ist, geht es mit Kauder, Schäuble , Nahles und das linksgrüne Gesocks genau so weiter … siehe Bayern und die Grünen ! Dieses Volk will sich abschaffen, weil Sie Gutmenschen sein wollen … auch wenn Sie dadurch sich selbst Schaden ( vgl. Helfersyndrom bei Wikipedia) !!! Es ist ver–rückt , aber die Verrückten sind damit glücklich !! Es ist sinnlos dagegen anzuargumentieren, es gibt leider nur die Möglichkeit der Gewalt … auch gegen Gutmenschen; ansonsten wird sich nichts ändern und Deutschland ist dem Untergang geweiht !!! Das sind die Fakten …. die Politik erfüllt die Vorgaben der Wirtschaft und Industrie !!!

    ——

    Wann waren Sie das letzte mal auf der Straße und haben aktiv protestiert, Wahlkampf betrieben?

    Das was ich jetzt schreibe, schreibe ich allgemein und nehme nur Ihren Post als Anlass .

    Ich spüre, auch in mir, mei vielen Demonstranten, Protestlern, Afd Aktiven ein immer stärker einsetzenden Frust und eine immer stärker werdende Ernüchterung.

    Alle schreien das was organisiert werden muss. Organisiert man eine Aktion, kommt keiner.
    Ruft man in Foren dazu auf gezielte Fflugblattaktionen zu machen, bleibt man alleine.
    Steht man am Afd Wahlkampfstand, trauen sich die Symphatisanten nicht einmal stehen zu bleiben. Geht es darum Plakate aufzuhängen, ist man wieder alleine , zu zweit , zu dritt.

    Immer wieder die gleichen Leute die sich aktivieren und mitmachen.
    Aus dem Netz, den diversen Foren immerhin nur große Töne und dann passiert nichts.

    Ich kenne nicht wenige, gehöre selber dazu, die sich mittlerweile Fristen setzen. Wenn nach der Bayern Wahl, einige hoffen auf die Wählen im Osten 2019; nicht mehr Menschen aktiv werden und auch Wahlergebnisse entsprechend sind, hören wir auf oder fahren das Engagement extrem runter.
    Ich kenne mehrere die dieses schon nach der Wahl in Niedersachsen und der Bundestagswahl getan haben. Sehr aktive Menschen die sich nahezu komplett zurückgezogen haben.

    Wie gesagt ich stehe ebenfalls kurz davor.
    Ich habe ein tolle Familie, lebe in einem schönem Umfeld, Haus ist bezahlt, Bin 50, verdiene zudem richtig gutes Geld. Sparstrumpf ist voll.
    Warum schreibe ich hier und woanders? Warum ziehe ich Abends los und klebe Aufkleber und verteile Flugblätter? Warum engagiere ich mich bei der Afd und gehe zu anderen Demos? Warum soll ich mich weiterhin an Wahlkampfständen und Diskussionen an anderer Stelle als Nazi beschimpfen lassen?
    Warum nehme ich es hin un dprivoziere auch durchaus das mich einige Verwandte und Bekannte mehr und mehr Meiden, nur weil ich die Positionen der Afd in Diskussionen einfließen lasse? Warum mach ich das alles? Ich könnte so schön am Abend meiner 50 Stunden Woche im Garten sitzen und ein Gin Tonic trinken, könnte meine Freizeit und mein Wochenende genießen. Gehe aber zu einer Afd Veranstaltung bei der immer die gleichen Menschen sitzen, immer das gleiche sagen und sich über das gleiche ärgern. Zu Veranstaltungen zu denen sich kaum mal ein neuer hintragt. 6—7 Millionen Afd Wähler und nur 30.000 Mitglieder von denen weiter Teile nur Fördernd und nicht aktiv sind.

    Ich bin es leid, immer und immer wieder „ alleine“ zu sein und von Maulhelden im Netz gefragt zu werden warum keiner was macht und die selber den Hintern nicht hochbekommen.

    Wenn sich das nicht bald ändert, werde ich versuchen auch mehr abzuschalten, was ich auch schon verstärkt tue. Schreibe hier und in anderen Foren immer weniger. Meine Spaziergänge mit Aufklebern und Flugblättern werden weniger. Ich zücke auch kaum noch meinen Edding und hinterlasse keine Suren wenn ich in Gutmenschen Kaffes und Bistros gehe.
    Schlechter geht es mir dadurch nicht.
    Mir geht es leider durch das fehlende Engagement immer mehr am Arsch vorbei was hier passiert.
    Bin gespannt wie weit ich noch runterfahren kann und werde.

  79. katharer 17. August 2018 at 10:44

    Sie sprechen mir aus der Seele.
    Selbst hier in Sachsen sind es nur wenige und immer wieder die selben Leute die organisieren.
    Alle anderen bekommen den Arsch nicht hoch oder haben die Hosen gestrichen voll. Es ist einfach nur traurig.

  80. Gegen die Dummheit der deutschen Wähler kann man leider nichts machen. Jeder jammert auf Merkel und trotzdem wird sie wiedergewählt und ich muss mit dieser Katastrophe leben.

    Das Einzige was mich freut, Merkel geht in die Analen der Geschichte ein. Sie wird einen Platz neben AH, Mao, Stalin etc… einnehmen. Denn ihre Geschichte ist noch nicht zu ende geschrieben. In Deutschland kommt noch der große Knall. DANN darf sie AH die Hand reichen.

  81. Penner 17. August 2018 at 10:12
    In Dresden hätte ich eher vermutet, dass tausende Demonstranten auf die Straße gehen … warum so wenig ?? Immer wieder lese ich hier, die begreift das nicht und, und ! Wann kapiert Ihr endlich, dass das so und nicht anders gewollt ist. Wenn Merkel weg ist, geht es mit Kauder, Schäuble , Nahles und das linksgrüne Gesocks genau so weiter … siehe Bayern und die Grünen ! Dieses Volk will sich abschaffen, weil Sie Gutmenschen sein wollen … auch wenn Sie dadurch sich selbst Schaden ( vgl. Helfersyndrom bei Wikipedia) !!! Es ist ver–rückt , aber die Verrückten sind damit glücklich !! Es ist sinnlos dagegen anzuargumentieren, es gibt leider nur die Möglichkeit der Gewalt … auch gegen Gutmenschen; ansonsten wird sich nichts ändern und Deutschland ist dem Untergang geweiht !!! Das sind die Fakten …. die Politik erfüllt die Vorgaben der Wirtschaft und Industrie !!!

    ——

    Wann waren Sie das letzte mal auf der Straße und haben aktiv protestiert, Wahlkampf betrieben?

    Das was ich jetzt schreibe, schreibe ich allgemein und nehme nur Ihren Post als Anlass .

    Ich spüre, auch in mir, mei vielen Demonstranten, Protestlern, Afd Aktiven ein immer stärker einsetzenden Frust und eine immer stärker werdende Ernüchterung.

    Alle schreien das was organisiert werden muss. Organisiert man eine Aktion, kommt keiner.
    Ruft man in Foren dazu auf gezielte Fflugblattaktionen zu machen, bleibt man alleine.
    Steht man am Afd Wahlkampfstand, trauen sich die Symphatisanten nicht einmal stehen zu bleiben. Geht es darum Plakate aufzuhängen, ist man wieder alleine , zu zweit , zu dritt.

    Immer wieder die gleichen Leute die sich aktivieren und mitmachen.
    Aus dem Netz, den diversen Foren immerhin nur große Töne und dann passiert nichts.

    Ich kenne nicht wenige, gehöre selber dazu, die sich mittlerweile Fristen setzen. Wenn nach der Bayern Wahl, einige hoffen auf die Wählen im Osten 2019; nicht mehr Menschen aktiv werden und auch Wahlergebnisse entsprechend sind, hören wir auf oder fahren das Engagement extrem runter.
    Ich kenne mehrere die dieses schon nach der Wahl in Niedersachsen und der Bundestagswahl getan haben. Sehr aktive Menschen die sich nahezu komplett zurückgezogen haben.

    Wie gesagt ich stehe ebenfalls kurz davor.
    Ich habe ein tolle Familie, lebe in einem schönem Umfeld, Haus ist bezahlt, Bin 50, verdiene zudem richtig gutes Geld. Sparstrumpf ist voll.
    Warum schreibe ich hier und woanders? Warum ziehe ich Abends los und klebe Aufkleber und verteile Flugblätter? Warum engagiere ich mich bei der Afd und gehe zu anderen Demos? Warum soll ich mich weiterhin an Wahlkampfständen und Diskussionen an anderer Stelle als Nazi beschimpfen lassen?
    Warum nehme ich es hin un dprivoziere auch durchaus das mich einige Verwandte und Bekannte mehr und mehr Meiden, nur weil ich die Positionen der Afd in Diskussionen einfließen lasse? Warum mach ich das alles? Ich könnte so schön am Abend meiner 50 Stunden Woche im Garten sitzen und ein Gin Tonic trinken, könnte meine Freizeit und mein Wochenende genießen. Gehe aber zu einer Afd Veranstaltung bei der immer die gleichen Menschen sitzen, immer das gleiche sagen und sich über das gleiche ärgern. Zu Veranstaltungen zu denen sich kaum mal ein neuer hintragt. 6—7 Millionen Afd Wähler und nur 30.000 Mitglieder von denen weiter Teile nur Fördernd und nicht aktiv sind.

    Ich bin es leid, immer und immer wieder „ alleine“ zu sein und von Maulhelden im Netz gefragt zu werden warum keiner was macht und die selber den Hintern nicht hochbekommen.

    Wenn sich das nicht bald ändert, werde ich versuchen auch mehr abzuschalten, was ich auch schon verstärkt tue. Schreibe hier und in anderen Foren immer weniger. Meine Spaziergänge mit Aufklebern und Flugblättern werden weniger. Ich zücke auch kaum noch meinen Edding und hinterlasse keine Suren wenn ich in Gutmenschen Kaffes und Bistros gehe.
    Schlechter geht es mir dadurch nicht.
    Mir geht es leider durch das fehlende Engagement immer mehr am Arsch vorbei was hier passiert.
    Bin gespannt wie weit ich noch runterfahren kann und werde.

    ——————————————————————————————-

    So siehts aus obwohl ich anmerken muss das auf unserem letzten Infostand der AfD haben sich mächtig viele getraut zu unserem Stand zu kommen. Dennoch könnten es noch mehr werden.

  82. alexandros 17. August 2018 at 10:56

    „Der Jouwatch Veranstaltungskalender“

    Danke, den kannte ich noch nicht.

  83. Zu beachten ist mit welchem riesigen Sicherheitsaufgebot, Konvoy aus vielen gepanzerten Limousinen, Frau Merkel in Dresden angereist ist, ihr wird nichts passieren aber die Mutter, die abends von der Spätschicht nach Hause durch die dunklen Straßen mit den dunklen Männern muss – wer schützt die???

  84. erdknuff 17. August 2018 at 09:50

    „das wird ihre Liebe zu Sachsen nicht schmälern“

    da habt ihr es liebe Sachsen, die Kanzlerin liebt euch

    .
    Wenn
    sie eins
    kann, dann
    ist dies … nein,
    nicht lieben
    sondern
    lügen
    .

  85. Irminsul | Motto: „Deutschland gehört uns!“ 17. August 2018 at 10:43
    # Selberdenker 17. August 2018 at 10:19
    Merkels schwarze Limousinen – wie feindliche Panzer, die von der Polizei noch geschützt werden müssen.


    Da hat Merkel mittlerweile mit Hitler und Honecker eine sichtbare Gemeinsamkeit.

    […]

    Nicht alles was hinkt, ist auch ein (Nazi)Vergleich.

  86. @susiquattro 17. August 2018 at 08:26
    Ihr Kommentar ist von höchster Güte.
    Herzlichen dank „susiquattro“

  87. int 17. August 2018 at 10:15

    .
    Jaja,
    bis owwe
    nuff. Was die
    so erfolgreich macht,
    ist reine Netzwerkarbeit,
    abgeschaut und gepämpert
    vom Obernetzwerk,
    wennde doas
    verstiehst,
    gelle.
    .

  88. polizistenduzer37, 10:57:
    Es ist nicht Jedermann zum Helden geboren und man hat auch Verantwortung für seine Familie.
    Zu den AfD-Veranstaltungen im Hamburger Rathaus schleiche ich mich nur von hinten ran, weil ich keinen Bock habe von der AntiFa in den U-Bahn-Katakomben zusammengeschlagen zu werden, was schon mal passiert ist.
    AfD-Werbung in der Nachbarschaft zu verteilen ist gefährlich weil hier jeder eine Überwachungskamera und/oder einen Köter haben. Ich selber habe schon mal einen Kirchenfuzzy vom Grundstück vertrieben, der mit einem provozierenden FCKNZS-T-Shirt sein Pamphlet einwerfen wollte und wurde vom Gutmenschen-Nachbarn angezeigt… Leider gibt es bei uns kein „Stand-Your-Ground“ – Gesetz wie bei Trump.

  89. von linksgrünen Politikern gehasster Bio-Deutscher 17. August 2018 at 10:34

    .
    Wenn ma
    die richtigen
    Begriffe nimmt,
    weiß jeder immer
    gleich, wer gemeint
    ist (und wer nicht). Tja,
    der Begriff ‚Ausländer‘ ist
    höchst unzweckmäßig,
    wenn ma nur ganz
    bestimmte Leute
    meint und vor
    Augen hat.
    .

  90. Soweit ich das mitbekommen habe, wurde in den Medien nicht über die Demonstrationen anlässlich des Besuches von Frau Merkel in Dresden berichtet, wohl aber über Demonstrationen der Ärzte in Venezuela. Man muss eben bei den Medien doch Prioritäten setzen, was wichtiger ist. Schließlich liegt Venezuela doch viel näher an Berlin als Dresden.

  91. Dresden/Sachsen wieder die Nummer 1 beim Widerstand.
    Kämpfen und Stehen ist das Gebot der Stunde!
    Danke Sachsen!

  92. GrupoSportiva 17. August 2018 at 08:07

    https://www.tagesspiegel.de/politik/auslaendische-fachkraefte-seehofer-legt-eckpunktepapier-fuer-einwanderungsgesetz-vor/22920686.html

    D. h. also, es geht darum, mehr Konkurrenz und mehr Zuwanderung auf dem Arbeitsmarkt entstehen zu lassen.

    Natürlich geht es darum. (Außerdem auch noch darum, dem Volk vorzugaukeln, dass die Regierung nun endlich die Einwanderung regelt. Dass diese so geregelte Einwanderung allerdings zusätzlich zur Masseninvasion Unqualifizerter vorgesehen ist, wird verschwiegen.)

    In einem gesunden Arbeitsmarkt würde hier das ureigenste Prinzip der Marktwirtschaft greifen, nämlich, dass Angebot und Nachfrage den Preis eines Gutes, in diesem Falle der Arbeitskraft, regeln. Das heißt, dass ein tatsächlicher Fachkräftemangel in deutlich steigenden Löhnen resultieren müsste.

    Um internationale Konkurrenzfähigkeit zu gewährleisten, sind dann eben gegebenenfalls Strafzölle zu erheben. Andernfalls bedeutet bedingungslose Globalisierung auch globale Angleichung des Lebensstandards. Und das würde für uns nicht gerade gut aussehen.

  93. Wenn Merkel zu einem Wirtschaftsthema spricht, klingt das nach einem unbeholfenen, schlecht vorbereiteten Referat einer Achtklässlerin.
    Und dabei wählt die merkelhörige Blödpresse in der Zusammenfassung sogar noch Merkels beste Momente aus.
    Fachkräftemangel im Bäckergewerbe? Lächerlich. Und Merkels Goldstücke werden um 2 Uhr aufstehen, um malochen zu gehen? Nee, idt klar.

  94. Warum braucht man für eine Person soviele Autos? Diese Frau ist viel zu teuer; ich meine bei den Kosten.

  95. Eine kleine Bande von Politbonzen wirtschaftet das Land runter und wird dabei von vielen Profiteuren, aus allen Bereichen, unterstützt!
    Alle, die am Asylkuchen von ca. 60 Mrd./a knabbern, werden das System- Erika weiter stützen, das Geld im Ausland bunkern und sich dann, rechtzeitig, absetzen.
    Wie viele SED-Bonzen 1989/90!
    Zurück bleibt ein ruiniertes Land und seine Bürger, die sich nicht absetzen können, also der sogenannte „kleine Mann“, die Mittelschicht, die Leistungsträger: Arbeiter, Meister, Ingenieure…….
    Das ist wie in der DDR, in den 80gern! Das Kuriose daran, es machen teilweise die gleichen Politbonzen dabei mit: die umbenannte SED und viele alte SED-Bonzen, die sich nach 1990 in die Altparteien abgesetzt haben und jetzt für die im Bundestag sitzen!
    Man kann ja mal abprüfen, wieviel ehemalige SED-Genossen jetzt im Bundestag sitzen und nicht Mitglied der „Linken“ sind!
    Da fällt mir mal gleich diese „EXPERTIN“ hier ein: Dietlind Tiemann (CDU), von 1975-1989 in der SED und ab 1990 schon Mitglied des Wirtschaftsrates der CDU. Diese Merkelvertraute hat als OB von Brandenburg nix gerissen, einen Schuldenberg bei der BUGA mitverschuldet und wurde dann von ihrer Fraktion aus der Schusslinie genommen und in den Bundestag als Hinterbänklerin entsorgt, eine stramme Merkelvertraute……

    Solange es nicht zu Massenprotesten in ganz (!) Deutschland kommt, wie 1988/89 in der DDR, mit hunderttausenden Bürgern, passiert nix, garnix!

    Wenn 10000 AfD-Anhänger durch Berlin laufen, dann ist das so, als ob ein Fußballverein mit seinen Fans zum Bundesligaspiel anreist, das fällt kaum auf!

    Wenn Hanfparade, CSD, Karneval der Kulturen, Kurdendemo, Türkendemo….in Berlin sind, dann sind ganz schnell hunderttausende Leute auf den Beinen……

    Ein paar hundert Leute in Dresden kann nur der Anfang sein!

  96. Marc_Aurel
    17. August 2018 at 08:31
    Zu Offenburg

    So macht man das wohl, wenn der Naziarzt kein Attest rausrücken will, das die Abschiebung verhindern soll.

    Zu Merkel:
    Alles ist gesagt.
    Und das Merkel aus dem Amt zu entfernen nicht reicht, wissen wir alle.

  97. Ohnesorgtheater
    17. August 2018 at 09:04
    Ist Angela Merkel schwer krank?
    ++++

    Möglicherweise!
    Jedenfalls sieht sie ziemlich krank aus!
    Wie die meisten zu fetten Mitbürger!

  98. Karlmeidrobbe 17. August 2018 at 08:10
    Dieses pathetische Mantra von „Merkel muß weg … und alles wird gut, wird das Problem nicht lösen !

    Was wäre, wenn MERKEL weg wäre ?

    Wirds dann besser ?

    ALLE Probleme SCHLAGARTIG gelöst ?

    Darf ihr Hofstaat der DREHHOFERS und MAASlosen Minusseelen, die ANA(h)Les dieser Endzeit-Republik, deren sonst angeschlossenen Blockparteien einfach weiterwurschteln ?

    Offensichtlich schon !

    Mit obiger Parole wird nur an einem Krebs-Geschwür herumgeschnitten, dieses aber nicht chirurgisch totalentfernt !

    Denkt mal drüber nach, Ihr PEGIDiAner …
    ————————
    Es muss eben in der Welt der selbst ernannten Patrioten, alles einfach und simpel und in einem übersichtlichen Schwarz-Weiß Muster zu sehen sein.
    Die Alternative zu Merkel ist Höcke mit einer 2/3 Mehrheit der mit Notstandsgesetzen nach Gutdünken regiert und Deutschland in ein patriotisches Paradies verwandelt, aber eben ein isoliertes.
    Gut 90% der Bevölkerung und alle Politiker, mit Ausnahme derer der AfD stören, alle anderen Parteien stören den Patrioten eben, sowie alle (Massen) Medien, das Justizsystem, vermeidlich unpatriotische Meinungen und vieles mehr.

  99. Die Stimme des Volkes!

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article181206818/Besuch-in-Sachsen-Kanzlerin-Merkel-hofft-auf-konstruktive-Kritik-und-wird-beleidigt.html

    <<< Wir in Sachsen hatten schon 89 mehr Eier als der Rest. Redet euch die Merkel nur weiter schön. <<<

    <<< Merkel: „Trotzdem wird das meine Liebe und meine Zuneigung zu Sachsen nicht schmälern.“ Tja, Frau Merkel liebt uns eben alle. Ich für meinen Teil kann allerdings dankend auf diese Form der Zuneigung gerne verzichten. <<<

    <<< Diese Frau ist der zweit schlechteste Kanzler den Deutschland je hatte. Manchmal denke ich, sie toppt selbt den schlechtesten <<<

  100. 10 schwarze Luxuslimousinen plus Polizei: ein riesiger Aufzug und heraus kommt nur das übliche Mutti-Geblubber

  101. Freya- 17. August 2018 at 07:38: Heute iNNer Franken-Prawda, der lokale SPD-Heini Unger fordert mal wieder. Nämlich dass man die Asylbetrüger als Fachkräfte…. Der Typ hat offenbar nicht die Spur einer Ahnung.
    Mit einem IQ unter aktueller Zimmertemperatur sind die Leute für die deutsche Wirtschaft komplett unbrauchbar. 2/3 davon sind ohnehin analfabeten, zugegeben, in arabischen Ländern wären das viele von uns ebenso. Aber die Araber bzw Neger deshalb, weil sie noch nie ne Schule aus der Nähe gesehen haben, von innen reden wir gar nicht erst. Mit den Mathekenntnissen wirds ähnlich verheerend ausschauen.
    Selbst ein Hilfsarbeiter aufm Bau muss zählen können, wenn die Arbeiter 50 Ziegel und 2 Kübel Mörtel wollen. Aber da klappen die eh nach spätestens nem halben Tag zusammen und finden ne Woche nicht mehr ausm Bett wegen Muskelkatar. Obiger SPD-Heini bildet sich tatsächlich ein, die Pseduosyrer würden hier gern arbeiten und im Schweisse ihres Angesichts ihr karges Brot erwerben. Orschinolzitat „Würden die Behörden den geflüchteten Menschen die Möglichkeit zur Arbeit oder Ausbildung geben, würden sich auch soziale Spannungen in Unterkünften lösen oder von Beginn an vermeiden lassen.“ Gut damit hat er vielleicht nicht komplett unrecht, Wenn einer in der Arbeit ist, kann er seine Bude daheim nicht anzünden oder den Asylbetrügerkollegen abstechen. Bloss dürfte sich der Andrang auf die Jobs in sehr engen Grenzen halten. Siehe BMW hat 2015 140 Ausbildungsplätze für AB zur Verfügung gestellt, davon konnten lediglich 10 Plätze besetzt werden. Nach kurzer Zeit warens bloss mehr 3 kleine Negerlein, ob die mittlerweile das weite gesucht haben, entuzieht sich meiner Kenntnis, weil das wohl nie mehr irgendwo gemeldet wurde.

    GrupoSportiva 17. August 2018 at 08:07; So was hatte doch Gas-Gerd damals auch probiert, der Erfolg blieb sehr überschaubar. während seiner gesamten Amtszeit lediglich 75.000 hab ich mal gelesen, wobei mir das auch schon sehr viel vorkommt. Und ob von denen überhaupt noch jemand hier ist, ist die andere Frage.

    alexandros 17. August 2018 at 08:54; Ganz im Gegenteil, ohne den Osten hätten wir mit dem ganzen Stasizeug überhaupt keine Probleme, weil die noch immer driben eingesperrt wären.

    matrixx 17. August 2018 at 09:12; Das machen andere natürlich ebenso, Ex-Minister Fischer, die saubere Kommunistin Wagenrad, die sogar für jeden ihrer häufigen Quasselshowauftritte angeblich 10.000€ kassiert.

    Joppop 17. August 2018 at 09:42; Heisst die nicht Krampf-Knarrenklauer mit Nachnamen bzw AKK57.

    alexandros 17. August 2018 at 10:00; Doch wär gut, FDP in 2 Unterfraktionen abzüglich Wahlbetrug, Linke in 2 schön gleichmässige. Dann gäbs bloss noch AfD, Grüne, möglicherweise SPD. Und ob die CDU dann immer noch die stärkste Partei ist, ist recht zweifelhaft.

    leevancleef 17. August 2018 at 10:28; Neulich hab ich beim Durchzappen mal ein veritables Bäuchlein bei ihr gesehen. Es bestehen also gute Chancen, dass wir demnächst auf sie verzichten müssen. Wär gut, wenn sie die kompletten 2 Jahre nimmt. Schade wärs, wenn sie einfach zu viel gespachtelt hat.

    Freya- 17. August 2018 at 10:34; Es ist nie zu empfehlen, einem Juristen was auch immer zu schreiben. Dasselbe gilt natürlich auch für unsere Rotflunker. Beide werden bloss überlegen, ob sie dir eine reinwürgen können.

    katharer 17. August 2018 at 11:29; Trotzdem Deutschland überbevölkert ist, gibts doch jede Menge Dörfer.
    Von da aus kannst du nicht eben problemlos zu ner Demo, die 500km weg ist kommen. Die Städter natürlich haben die Möglichkeit, auch wenn sie kein eigenes Auto haben.

    BenniS 17. August 2018 at 12:18; Erika spricht nicht, die stottert rum. Und zu den Bäckern, da gibts tatsächlich Nachwuchsmangel. Bei uns im Dorf gabs früher mal gefühlt 10 Bäcker, die haben sich mittlerweile auf 3 verringert. Dazu noch 2 Ketten, die lediglich aufbacken. Und natürlich die Discounter.
    Das liegt natürlich an den Arbeitszeiten, wenn man um 2 oder 3 in der Backstube stehen muss, dann kann man natürlich nicht bis zur selben Zeit nachts fortgehen. Ein weiteres Problem sind die immer niedriger geschraubten Anforderungen fürs Gymnasium. In meiner Schulzeit ging vielleicht mal jeder 4. dorthin. Ein guter Teil davon wurde nach nem Vierteljahr auf die anderen Schulen zurückgeschickt. Ein weiterer Teil hörte nach der 10. auf, das gab dann die mittlere Reife. Heute gehts nicht mehr nach den Leistungen, sondern einfach danach, ob die Eltern das wollen. Dazu sind die Anforderungen drastisch gesenkt worden.
    Damals vor 40 JAhren gabs erst 3 Klassen, die im Lauf der Zeit auf eine reduziert wurden und in der einen war 1/4 weniger, wie in jeder Eingangsklasse. Von diesen flog auch noch jeder etwa sechste durch.
    Heute geht über die Hälfte aller Kinder ins Gymnasium und Schwund oder durchfallen ist ne schwere Übung. Haupt und Realschule wurden dafür mittlerweile zur Mittelschule zusammengefasst. Und die eh schon viel weniger wie früher, suchen natürlich vorzugsweise nach nem gemütlichen Job im warmen, Büro, Tippse, Handel. In die Backstube, genauso Metzgerei, Baustelle oder Landwirtschaft mag heute fast keiner mehr. Schliesslich muss man da vergleichsweise hart ranklotzen, bei jedem Wetter und die Bezahlung ist auch nicht so gross, dass es die NAchteile aufwiegt.

  102. Kopie von Uli

    Katarre 17. August 2018 at 11:29; Trotzdem Deutschland überbevölkert ist, gibts doch jede Menge Dörfer.
    Von da aus kannst du nicht eben problemlos zu ner Demo, die 500km weg ist kommen. Die Städter natürlich haben die Möglichkeit, auch wenn sie kein eigenes Auto haben.

    ——

    Gründe etwas nicht zu tun und rechtzufertigen lassen sich immer finden. Dann wird dann halt der Dörfler aufgezeigt der keine 500 Km weit fahren kann um zu einer Demo zu kommen.
    Natürlich auch nicht zur Demo die 50 km entfernt ist, nicht zur örtlichen Afd Veranstaltung , Briefumschlag um sein Anmeldeformulare zur Afd zu senden ist auch nicht vorhanden auch nicht möglich eine Spende zu überweisen

  103. Clint Ramsey 17. August 2018 at 13:54

    Die Stimme des Volkes!

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article181206818/Besuch-in-Sachsen-Kanzlerin-Merkel-hofft-auf-konstruktive-Kritik-und-wird-beleidigt.html

    <<< Wir in Sachsen hatten schon 89 mehr Eier als der Rest. Redet euch die Merkel nur weiter schön. <<<

    <<< Merkel: „Trotzdem wird das meine Liebe und meine Zuneigung zu Sachsen nicht schmälern.“ Tja, Frau Merkel liebt uns eben alle. "

    Jetzt, da diese Totengräberin Deutschlands fast am Boden ist, kommt sie mit Zuckerbrot anstatt mit Peitsche. Bisher waren es immer die pöhsen Nahtsies.

  104. Gut, dass ich nicht in Sachsen wohne. Von so einer Schwerverbrecherin will ich nicht geliebt werden.

    Schon klar, dass sie das nicht ehrlich meint.

  105. Merkel und ihre Liga der Paladine geht gerade mächtig die Düse. Sie wissen das dieses Land kurz vor einen heftigen „Volkseruption“ mit noch nicht absehbaren Ausmaß steht.
    Deswegen auch das momentane heftige Treiben der Liga in Sachen Flüchtlinge. Auch wenn wieder heimlich unglaublich viele Milliarden gezahlt werden, sie werden den Politikwechsel nicht mehr verhindern. Es begann 89 im Osten friedlich und wird 2019 in ganz Deutschland massenproteste geben, die Merkel und Ihr Liga mit Pauken und Trompeten aus den Parlamenten jagen. Denkt an meine Worte. Merkel ist 2019 keine Kanzlerin mehr.!

  106. Ich liebe solche Veranstaltungen. Jeder Tropfen höhlt den Stein.
    Die NATO-Nutten und Bankers-Bitches sollen ruhig sehen, was das Volk von ihnen hält!

  107. Neues-Deutsches-Zentralkomitee

    Merkel ist 2019 keine Kanzlerin mehr.!

    Nun ja,schön wäre es ja, aber wer will die denn aus dem Sattel heben?
    Wir können alle froh sein,wenn die nicht nochmal zur Wahl antritt.
    Das Volk wird und kann sie nicht beeindrucken,dafür sind die Proteste
    und vor allem die Bereitschaft dazu,zu gering.
    Einzig und allein,die Erhöhung der EZB Zinsen und eine Weltwirtschaftskrise
    inklusive einer Massenarbeitslosigkeit,würde das Klima hier derart verändern,
    daß es zu einer Neiddebatte und der Erkenntnis kommt,daß diese Sozialschmarotzer
    auf unsere Kosten leben und die entsprechenden Systeme, vor dem Aus stehen,
    dazu noch eine Erhöhung von Sozialabgaben und Steuern,dann haste den notwendigen Aufstand!
    Ich denke auch,daß wir davon gar nicht so weit entfernt sind,vor allem durch diese 0 Zinspolitik und
    der aggressiven Vergabe und Werbung für Privatkredite, wird sich so ein Crash,wie er vor gut
    10 Jahren stattfand,wiederholen.
    Ich habe letztens eine Aufzeichnung von Serdat Somuncu´s Programm gesehen,
    es war aus 2016, dort prognostizierte er schon den Zusammenbruch der Türkischen Wirtschaft,
    genauso taten es auch Experten im Presseclub,die auch vor gut 2 Jahren,die jetzigen Verhältnisse
    erwarteten.
    Jo und geht die Türkei Pleite, werden noch einige Europäische Banken ans Schwitzen kommen,
    da ist dann auch ganz fix ,Schluss mit Lustig.
    Und Trump könnte Erdowahn noch den entscheidenden Hieb versetzen,aber das kapiert der
    Gröfaz vom B. ja nicht,wenn die USA beschliessen ihn zu stürzen,sollte er schon einmal anfangen,die
    Koffer zu packen…

  108. @ Karlmeidrobbe 17. August 2018 at 08:10

    Dieses pathetische Mantra von „Merkel muß weg … und alles wird gut, wird das Problem nicht lösen !

    Was wäre, wenn MERKEL weg wäre ?

    Wirds dann besser ?

    ALLE Probleme SCHLAGARTIG gelöst ?

    Darf ihr Hofstaat der DREHHOFERS und MAASlosen Minusseelen, die ANA(h)Les dieser Endzeit-Republik, deren sonst angeschlossenen Blockparteien einfach weiterwurschteln ?

    Offensichtlich schon !

    Mit obiger Parole wird nur an einem Krebs-Geschwür herumgeschnitten, dieses aber nicht chirurgisch totalentfernt !

    Denkt mal drüber nach, Ihr PEGIDiAner …

    Auch wenn Sie es noch so fett schreiben, liege Sie ziemlich daneben.

    Natürlich sind die Strukturen, die Merkel geschaffen hat, nicht in einem Handstreich erledigt, doch wenn die Galionsfigur verschwindet, wird sich eine Menge tun. Das System Merkel ist nicht von einer höheren Instanz geschaffen worden, das hat das feiste Scheusal seit Jahren selbst gebastelt, wie Gertrud Höhler schon 2012 feststellte.

    Sie ist kein Rädchen im Getriebe sondern dreht selbst an den großen Rädern. Die Geschichte des Aufstiegs dieser bösartigen, hinterhältigen Frau ist die Geschichte ihrer Unterschätzung. Wir müssen sie bekämpfen, solange bekämpfen, bis diese Tyrannin – jawohl, das ist sie! – verschwindet.

    Das System Merkel wird ohne das Scheusal nach und nach zerbröseln. Hinzu kommt: Wenn Merkel abtritt, werden so viele Details über ihre Herrschaft an die Öffentlichkeit kommen, dass sich viele, die heute noch brav mitdackeln, von ihr und dem, was sie getan hat, abwenden werden. Die Frau ist das Sinnbild des Übels – und ob sie weg muss!

  109. Wuehlmaus 18. August 2018 at 10:18

    Auch wenn Sie es noch so fett schreiben, liege Sie ziemlich daneben.

    Sorry: liegen

  110. Jetzt muss auch mal ein Lob sein: Ich finde, die Dresdner haben der Merkel einen tollen Empfang bereitet. Alles richtig gemacht! Das Beste: Diese Frau muss inzwischen überall, wo sie ihren fetten Hintern hin bewegt, mit wütenden Protesten rechnen, nicht nur im Osten. Aber Dresden zu toppen ist natürlich schwer bis unmöglich.

  111. Jedem Deutschen zur Mahnung:
    19.Juli 1986:
    Die DDR ermöglichte seit 1.Januar 1986 fast 43.ooo Asylanten über West-Berlin die Einreise in den Westen. Politiker der schwarz-gelben Koalitin in Bonn beklagten die Absicht Ost-Berlins, über diese Massenmigration die Bundesrepublick „zu destabilisieren“

    Merkel (ehemaliges DDR-Unrechtsstaatsregim-Kind) lies 2015 ca. 2 Millionen kommen und wieder war die Farbe „schwarz“ mit an der Regierung, somit beteiligt.

    Deutschland ist nun destabilisiert!

Comments are closed.