Print Friendly, PDF & Email

Ist Chemnitz das zweite Köln? Die beiden Nieder-Österreicher Martin Lichtmesz und Martin Sellner lassen die Ereignisse, Skandale, Skurilitäten und Widerwärtigkeiten von Chemnitz noch einmal Revue passieren. In diesem Zusammenhang sei der Artikel von Martin Lichtmesz „Chemnitz: Angriff auf unsere Wahrheitssysteme!“ auf sezession.de empfohlen.

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

189 KOMMENTARE

  1. Immerhin – eines muß man den Agitprop-Kolonnen hinsichtlich Chemnitz lassen: Aus einer Empörung der Chemnitzer über den bestialischen Mord an Daniel Hillig, begangen durch eine Horde aus Merkels „Schätzen“, haben sie eine Empörung über die Empörer gemacht, Lügengeschichten, Fälschungen und Legenden sowie einem „Event gegen Rechts“ voller Haß und unmenschlichen Texten inclusive.

    Es wird ihnen nichts nützen, da ihnen Lüge auf Lüge, auf die sie ihre Volksverhetzung gründen, gerade um die eigenen Ohren gehauen wird.

  2. Nun versucht auch das auserwählte Volk Reibach aus dem am medialen Boden liegenden Chemnitz zu ziehen.

    Wieder einmal.

    Wie schon im verbotenen Buch beschrieben.

    unglaublich

  3. Die schwarze Axt
    Im Schutze der unkontrollierten Massenmigration konnten sich neben islamischen Gotteskriegern auch kriminelle Kartelle in Europa festsetzen.

    Die nigerianischen Banden haben sich als «fünfte Mafia» etabliert.
    Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.
    Dass die allermeisten der afrikanischen und asiatischen Neuankömmlinge in Europa keine Kriegsflüchtlinge sind, sondern Wirtschaftsmigranten im weitesten Sinne, hat sich schon länger herumgesprochen. Und dass sich unter diesen nicht nur dankbare, anpassungswillige und arbeitsfreudige Fachkräfte befinden, weiss man, wenn man den notorisch überproportional hohen Anteil sozialhilfebeziehender Migranten zur Kenntnis nimmt. Oder spätestens seit arabische Jungmänner in der Kölner Silvesternacht hordenmässig Frauen sexuell überfallen haben.
    Auch sind es nicht die wirklich Armen, die nach Europa kommen, sondern Angehörige des in den letzten Jahren auch in Afrika gewachsenen Mittelstands. Nur diese können sich die paar Tausend Dollar leisten, um die Schlepper und Transporteure zu bezahlen. Und im Schutze der unkontrollierten Massenmigration konnten sich neben islamischen Gotteskriegern auch kriminelle Kartelle in Europa festsetzen.

    Fest in nigerianischer Hand ist der heruntergekommene Badeort Castel Volturno bei Neapel. 30’000 Einwohner, davon 20’000 Migranten.

    Vor kurzem berichtete der italienische «Giornale» von einem blutigen Kampf rivalisierender nigerianischer Gangs in Ferrara. Während dreier Tage seien mit Äxten, Macheten und Pistolen bewaffnete Nigerianer immer wieder aufeinander losgegangen und hätten die Stadt mit den weltberühmten Renaissancebauten in eine Kriegszone verwandelt. Fest in nigerianischer Hand sei auch der heruntergekommene Badeort Castel Volturno bei Neapel, berichtete im Februar der französische «L’Obs». 30’000 Einwohner, davon 20’000 Migranten.
    Viele junge, teils minderjährige Nigerianerinnen arbeiten als Billigprostituierte ihre Schlepperschulden ab; die nigerianischen Banden kontrollieren den Kokainhandel und haben sich neben den eingeborenen Syndikaten als «fünfte Mafia» etabliert. Die nigerianische Mafia, auch «Schwarze Axt» genannt, gegründet von Ex-Militärs, sei die «mitleidloseste Mafia weltweit», urteilt der Kriminologe Alessandro Meluzzo.
    In ganz Europa haben sich rechtsfreie, feindlich okkupierte No-Go-Zonen gebildet. Die Brüsseler Bürokraten haben die nationalen Grenzen geschleift, ohne eine funktionierende Alternative zu entwickeln. Europa kann sich aus diesem Desaster nur retten, wenn die einzelnen Länder wieder die Souveränität über ihre Grenzen und ihre Migrationspolitik erobern. (Basler Zeitung)

  4. ZEIT ONLINE
    Andrea Nahles: „Seehofer ist ein Ausfall“

    Tagesspiegel
    Nach Äußerungen über Chemnitz : Nahles: Seehofer und Maaßen nicht für ihre Ämter geeignet

    Wenn die Nahles wieder auf „Normal“(puls) zurückfährt und an die GroKo denkt,
    muss man aufpassen,
    dass sie nicht tot vom Hocker fällt.

  5. Haremhab 8. September 2018 at 21:42
    Wenn Regierung und Medien lügen, wie soll man das nennen?
    ——
    Deutsche demokratische Bundesrepublik

  6. Die jungen, männlichen Migranten sind bekannterweise zu oft kriminell.
    Fast alle Täter schwerer Straftaten sind bereits vorher polizeibekannt.

    Unsere Toleranz ist zu groß.
    Wer sich als „Schutzsuchender“ hier nicht an die Gesetze halten will/kann, muss sofort sein „Recht auf Asyl“ verlieren und sofort abgeschoben werden.
    Verurteilte Straftäter verbüßen ihre Strafe im Heimatland – gern zahlen wir die landestypischen Haftkosten, solange er /sie dort nachweislich in Haft ist.

  7. int 8. September 2018 at 21:48
    ZEIT ONLINE
    Andrea Nahles: „Seehofer ist ein Ausfall“
    ———
    Andrea Nahles ist ein Reinfall, und die Folge für Deutschland ist der Verfall. Ich kriege gleich ’n Anfall!
    Wo bleibt Euer Beifall? 😉

  8. Was ist eigentlich aus dem ARD-Korrespondenten MALTE PIEPER geworden, der Ende Juni 2018 Merkels Rücktritt forderte????
    .
    https://www.tagesschau.de/kommentar/merkel-eu-gipfel-119.html
    .
    Seit der Ausstrahlung dieses Kommentars hat man nichts mehr von ihm gesehen oder gehört. Gibt es ihn noch? Oder hat „man“ ihn mundtot gemacht?
    Falls er nicht mehr auf den Bildschirm darf, meine Frage: Ist das Demokratie????
    .
    pi. bitte übernehmen Sie!

  9. scheylock 8. September 2018 at 21:49

    Haremhab 8. September 2018 at 21:42
    Wenn Regierung und Medien lügen, wie soll man das nennen?
    ——
    Deutsche demokratische Bundesrepublik

    =============================================
    Genau! Dahin sind wir mit Merkel gekommen. Und fast alle machen mit.
    Später jedoch, wenn die Merkel-Ära zu Ende ist, will es mal wieder keiner gewusst haben bzw. gewesen sein.
    In der Geschichte wiederholt sich alles. Immer und immer wieder!

  10. Die Medien und TV haben sich geoutet! Nichts anderes wie in einer Diktatur. Jeder Journalist muß zuerst eine Fälscherwerkstatt durchlaufen, bevor er auf die Strasse darf. Wer TV einschaltet muß wissen, dass er sich jede Sekunde in einer vorgegebenen Anstalt (Meinung) befindet. Russland hat sicherlich eine bessere Presse.

  11. EILT + EILT EILT

    CHEMNITZ – HASI-VIDEO ist FAKE-NEWS!!!!


    Lars Franke:
    Die davon laufenden jungen Araber, hatten 5 Sekunden vor dem Video sich mit „Sackfassen, Flaschen werfend drohend und komm doch Gesten“, bei den Teilnehmern der spontanen Aktion versucht ihren Mut zu beweisen. Dass sich die Bürger so etwas nach einem Mord durch Dergleichen Typen nicht mehr gefallen lassen ist auch klar. 10 Meter kurz mal in deren Richtung und schon rannten die Provokateure wie Hasen davon. Wir haben hier viel zu lange zu diesem Video geschwiegen, ich bin gern bereit dies auch vor einem Gericht zu bestätigen, denn ich stand ja unmittelbar daneben. Die Veranstaltung war trotz des ganzen Unmutes über unsere neuen Gäste im Großen und Ganzen friedlich. Falls es jemanden interessiert…, der Erste, der die Mär von Jagten und Hetze aufgrund dieser mini Videofrequenz verbreitete und dadurch eine ganze Stadt, deren Bewohner, Menschen die friedlich gegen Mord und Totschlag spontan demonstrierten, denunzierte und in eine gewisse Ecke stellte, war ein gewisser Johannes Grunert (er liest hier natürlich mit ?). Der Herr, der nach seinem nun gelungenen und staatlich neu zugesicherten Kampf gegen Rechts sich sicher nun schon 50 mal selbst anfasste und beweihräucherte, ist als linksextremer Journalist hier regional schon häufiger mit solchen Beiträgen negativ in Erscheinung getreten. Herr Grunert ist fleißiger Störungsmelder Aktivist und hat als erster in der Zeitung „Zeit online“ diese Hetze medial verbreitet. Ohne Anhaltspunkte und erwiesene Anzeigen, wurde sein hetzerischer Beitrag kopiert und im Mainstream Pressedschungel bis auf die entferntesten Planeten getragen. Sicher wünscht sich jeder freie Journalist einmal so einen Volltreffer, man bekommt ja dann nach und nach immer mehr finanzielles Wohlwollen und Käufer für die Rechte. Bin mal gespannt wann endlich seine Klarstellung und Entschuldigung kommt… sicher nie, er bekam was er wollte, Aufmerksamkeit, neue Helfer gegen konservative Parteien, linke Musiker und staatliche Geldzusicherung für hunderter sogenannten „Rechtsextremismusforscher“. Schämen Sie sich Herr Grunert, ihr gefakter und schlecht recherchierter Beitrag, hat 28 Jahre Aufbau und den Zusammenhalt der Gesellschaft zerstört. Viele Grüße aus Chemnitz, Lars Franke. Hier noch sein Beitrag, Herr Goebbels hätte es nicht besser machen können…

    ENDE LARS FRANKE

    (VIA FACEBOOK)

    über die Suchfunktion bei Facebook ist der Beitrag gut zu finden.

    Ich habe gegengecheckt, der Beitrag scheint 100% authentisch!!!

  12. DANKE!!! Habe ich mir genauso gedacht und auch gelesen. Das ist der Betrug der gesamten Medien in Deutschland. nTV zuerst und dann der Rest von ARD, RTL bis ZDF und DIE LÜGE MERKELS und ihres Presse-Idioten Seibert. Giebbels lässt grüssen!
    __________________________________
    RechtsGut 8. September 2018 at 22:05
    EILT + EILT EILT

    CHEMNITZ – HASI-VIDEO ist FAKE-NEWS!!!!

    Lars Franke:
    Die davon laufenden jungen Araber, hatten 5 Sekunden vor dem Video sich mit „Sackfassen, Flaschen werfend drohend und komm doch Gesten“, bei den Teilnehmern der spontanen Aktion versucht ihren Mut zu beweisen. Dass sich die Bürger so etwas nach einem Mord durch Dergleichen Typen nicht mehr gefallen lassen ist auch klar. 10 Meter kurz mal in deren Richtung und schon rannten die Provokateure wie Hasen davon. Wir haben hier viel zu lange zu diesem Video geschwiegen, ich bin gern bereit dies auch vor einem Gericht zu bestätigen, denn ich stand ja unmittelbar daneben.

  13. In dem Zusamenhang sei auch das jüngste Video von Jasinna auf YouTube wärmstens empfohlen. Ich boykottiere diese immer stärker von linken Zensoren dominierte Plattform ja mittlerweile weitestgehend, aber wer mit eigenen Augen sehen will, was bei dem von der gesamten etablierten Politik und sogar vom Bundespräsidenten empfohlenen „Wir sind mehr“ Konzert gegen Rechts in Chemnitz so gesungen und gemacht wurde, der muss da unbedingt mal reinschauen. Ich fände sogar einen eigenen Artikel mit Video des entsprechenden Konzertausschnitts gut, denn Deutschland sollte flächendeckend sehen, was da wirklich abgegangen ist. Und dann möglichst noch mit einem Video von dem unter anderem auch von Nicolaus Fest bei YouTube als völlig friedlich beschriebenen Trauermarsch der AfD kombinieren, damit man den Vergleich hat und sich selbst überlegen kann, wer angemessener auf die Ermordung eines unschuldigen Familienvaters reagiert und wer den Mord tatsächlich politisch für sich instrumentalisiert hat. Toll übrigens, dass Herr Fest endlich mal wieder mit zwei Wochenrückblicken online gegangen ist, denn die hat man als politisch interessierter und vernunftbegabter Bürger wirklich vermisst.

  14. .
    Ein Bogen,
    der überspannt
    wird, bricht schließlich.
    Und dann peitscht die Sehne
    dem Schützen selber
    gar schmerzhaft
    quer durchs
    Gesicht.
    .

  15. „Wir können sie nicht zwingen, die Wahrheit zu sagen. Wir können sie aber dazu bringen, immer dreister zu lügen.“.
    Ulrike Meinhof
    ( Dieser Satz ist wahrscheinlich die einzige positive Lebensleistung dieser RAF Terroristin)

  16. @Rechtsgut
    Das Video zeigt mit Sicherheit kriminelle Migranten, die zusammen mit Linksradikalen wie dem Antifazeckenbiss Handyfilmer, Deutsche angreifen wollten. Nur haben sie sich nicht getraut und deshalb gepöbelt.
    Also: Deutsche wehren sich gegen kriminelle Migranten und Linke – das zeigt das Video.

  17. MERKELOWA LÜGT UNS WIEDER DIE HUCKE VOLL

    ODER DROHT SIE UNS, DEN WUTBÜRGERN?

    HAUSHALT 2019

    Investitionen in sozialen u. wehrhaften Staat

    Baukindergeld

    Integration

    Bis 2015 Volleschäftigung
    deshalb Langzeitarbeitslose fördern

    Schienen, Straßen, Brücken, Wohnungsbau

    „Innere u. äußere Sicherheit u. um Entwicklung
    anderswo auf der Welt kümmern:“
    https://www.bundesregierung.de/Webs/Breg/DE/Mediathek/Einstieg/mediathek_einstieg_podcasts_node.html

    Sa, 8.9.2018: Damit sich Deutschland weiter gut entwickelt, investiert der Bund in einen sozialen und wehrhaften Staat. Die Voraussetzungen dafür schafft die Bundesregierung mit ihrem Haushalt 2019.

    02:52
    Video herunterladen (mp4, 230MB, nicht barrierefrei)
    Audio herunterladen (mp3, 3MB, nicht barrierefrei)
    Textversion herunterladen (PDF, 195KB, barrierefrei)
    [Anm.: Textversion ist übrigens ganz kurz, habe sie gelesen]
    Podcast abonnieren

  18. Alvin 8. September 2018 at 22:09
    DANKE!!! Habe ich mir genauso gedacht und auch gelesen. Das ist der Betrug der gesamten Medien in Deutschland. nTV zuerst und dann der Rest von ARD, RTL bis ZDF und DIE LÜGE MERKELS und ihres Presse-Idioten Seibert. Giebbels lässt grüssen!
    __________________________________
    RechtsGut 8. September 2018 at 22:05
    EILT + EILT EILT
    CHEMNITZ – HASI-VIDEO ist FAKE-NEWS!!!!
    Lars Franke:
    Die davon laufenden jungen Araber, hatten 5 Sekunden vor dem Video sich mit „Sackfassen, Flaschen werfend drohend und komm doch Gesten“, bei den Teilnehmern der spontanen Aktion versucht ihren Mut zu beweisen. Dass sich die Bürger so etwas nach einem Mord durch Dergleichen Typen nicht mehr gefallen lassen ist auch klar. 10 Meter kurz mal in deren Richtung und schon rannten die Provokateure wie Hasen davon. Wir haben hier viel zu lange zu diesem Video geschwiegen, ich bin gern bereit dies auch vor einem Gericht zu bestätigen, denn ich stand ja unmittelbar daneben.

    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

    Wenn dem so ist, also das die Afghanen vorher mit Mimik und Gestik provoziert haben, dann dürfte Maaßen mit seiner Behauptung, es wäre ein Fake Video recht haben. Denn auch weglassen von wichtigen Sequenzen ist im Endeffekt ein Lügenvideo. Jetzt kann man nur hoffen, dass Maaßen das vollständige Video mit eben diesen Provokationen besitzt und der Öffentlichkeit zeigt. Ob er sich das traut ist letztendlich zweifelhaft, denn damit würde das Lügengebäude der Medien vollständig pulverisiert.

    Wir werden sehen.

  19. Das Video ist echt, aber die Provokation ging gezielt von den Migranten aus.
    Es gibt genug Augenzeugen aus dem Demo-Zug, die dies ebenso bestätigen können, wie Lars Steinke.

    Wenn sich jetzt noch Hasi oder seine Häsin melden würde, fällt das Lügengerüst vollends zusammen.
    Wer sehen will, der sieht in den ersten Sekunden, dass die Migranten auf den Demozug zugingen.
    Die haben provoziert.
    Ob von Zeckenbiss Antifa bestellt oder nicht, das ist ein fake.

  20. +++ Haremhab 8. September 2018 at 21:42
    Wenn Regierung und Medien lügen, wie soll man das nennen?
    +++
    BRD!

  21. kann mir einmal sagen was da in chemitz passiert ist. soeit ich weiss wurde ein Deutscher abgestochen und die linke „antifa“ setzt sein video ins netz wo ein „angeblicher“ ausländer vor „angeblichen“ nazis davonläuft. das konnte ich nicht genau erkennen?stimmt das?

  22. Der nächste „fake“:
    Angriff auf das jüdische Restaurant Schalom.
    Was ist passiert?
    Ein Kratzer im Fenster, ein Stein gegen die Schulter.
    Schwarz vermummte Täter!
    Wie viele Angriffe gab es in den letzten drei Jahren auf dieses Restaurant?
    Wurden jemals Täter ermittelt? Wenn ja, wer war es?
    Linke, Moslems, Rechte?

    Selbstverständlich verurteile ich diese Gewaltaktion, besonders sogar wenn sie sich gegen ein jüdisches Restaurant richtet.

    Aber wo bleibt der mediale Aufschrei bei der politisch organisierten Beschädigung von Autos und Häusern von demokratisch gewählten AfD-Politikern, wie z.B. Guido Reil?

    Oder der körperliche Angriff mit massiven Verletzungen auf Herrn Junge?
    Auch das fügt unserer Demokratie schweren Schaden zu, Freak Walter!

  23. ich habe mich mit einem bekannten unterhalten…der sagte wenn man 75.000 linke mal „absticht“ hätten die wenigstens einen grund zu anti rechts demos. aber so bleibt das in einer inbalance… „angebliche nazis“ „jagen“ einen ausländer und 75.000 „linke“ demonstrieren gegen rechts obwohl ein Deutsche getötet wurde!

  24. Find es eigentlich Schade dass Falcko …sich hier überhaupt äußert …. der Typ hat doch Potential und wird noch gebraucht -Chemnitz ,Köln usw …jetzt warten wir einfach mal ab …wir sitzen es aus -ganz alla Kanzlerin …
    gewonnen haben wir -nur wir sollten uns überlegen und zwar jetzt was wir daraus machen werden …wer und wie und was …oder aber wir warten noch ein Weilchen bis unsere europäischen freunde noch mehr Probleme bekommen -an sich das Mittel der Wahl…

  25. antwortet mir mal bitte, stimmt das in der etwaigen reihenfolge 1.)Ein Deutscher wird in Chemnitz getötet 2.)Die AntiFa veröffnetlicht ein Video wo „angebliche“ Nazis einen Ausländer verfolgen 3.) 75.000 Linke protestieren gegen Rechts in Chemnitz 4.) IM Maaßen erkennt keine Hetzjagd und wird an den Pranger gestellt

  26. naja wenn 75000 Linke wegen einer angeblichen „Ausländerverfolgung“ demonstrieren was machen dann Wir guten Deutschen Bürger nach (mindestens) einem Mord an einem unserer Landleute? Wenn man die Balance halten will 😀

  27. Kann es sein das da 75.000 bekiffte in Chemnitz rumgerannt sind und die haben gedacht das ist die Love Parade?

  28. Cassandra 8. September 2018 at 21:58

    Was ist eigentlich aus dem ARD-Korrespondenten MALTE PIEPER geworden, der Ende Juni 2018 Merkels Rücktritt forderte????
    .
    https://www.tagesschau.de/kommentar/merkel-eu-gipfel-119.html
    .
    Seit der Ausstrahlung dieses Kommentars hat man nichts mehr von ihm gesehen oder gehört. Gibt es ihn noch? Oder hat „man“ ihn mundtot gemacht?
    Falls er nicht mehr auf den Bildschirm darf, meine Frage: Ist das Demokratie????
    .
    pi. bitte übernehmen Sie!

    Intererssante Frage. Die Junta und der Staatsfunk scheinen ihn um den 25./26. Juni 2018 aus dem Verkehr gezogen zu haben.

  29. UND MIT „WIR GUTEN DEUTSCHEN BÜRGER“ meine ich auch unsere Nachbarleute aus Polen,Holland,Italien,Österreich usw die bei uns leben!

  30. Musikalische Unterstützung für die Chemnitzer und den ganzen Widerstand!

    Chemnitz ist Überwall – Chemnitz ist jeden Tag

    https://www.youtube.com/watch?v=BXGO8KzZfKQ

    Der Text ist so Klasse, er spiegelt die Vebrechen gegen uns Deutsche die in den letzten 3 Jahren begangen wurde mit jeder Zeile wieder!

    !!!!!Spielt das Lied auf jeder Demo!!!!!

  31. M.S.: Die Mannschaft ist zu deutsch ?
    +++++++++++++++++++++++++
    Länderspiel in der neuen Näischens Liiiiueg

    Länder spielen da miteinander Fussball in München?
    Länder waren aber gar nicht auf dem Rasen zu sehen.

    Stattdessen in schwarz eine afrikanische Auswahl bei den Byskaja-Anrainern.

    Und in weiss eine islamphile Auswahl von
    Ball-manen, angereichert mit eingesprenkelten kausingenden Mekka-Sommersprossen unter dem auferstandenen Löwen.

    Gut gespielt mit re-ligio zu Ala und zur wasserreichen Sothis.
    Identität als West- und Ost-Reste des heiligen Römischen Reiches aber fraglich.
    Was solls, ist ja nur ein Spiel wie bei den Katzen. Die spielen auch nur solange bis der Hunger kommt auf das schon Erbeutete .
    Die Katzen lächeln süffisant beim Verschlingen der Beute!!!

  32. Das geschätzte Gehalt von Marietta Slomka

    Eine Veröffentlichung der konkreten Gehaltshöhe seitens des ZDF gibt es. Allerdings wurden seit ihrer Tätigkeit für das Heute-Journal immer wieder Gehaltshöhen kolportiert. So bezifferte die renommierte Zeitung „Die Zeit“ ihr Gehalt auf monatlich ca. 10.000 Euro . Ihr Gehalt dürfte im Jahr 2008 noch einmal erkennbar angehoben worden sein, da in diesem Jahr eine massive Gehaltserhöhung für ihren erfahrenen Kollegen Claus Kleber stattfand. Auf dieser Basis kann grob ein Jahresgehalt von Marietta Slomka zwischen 250.000 und 280.000 Euro jährlich vermutet werden.
    —————————-
    https://gehaltsreporter.de/promi_gehaelter/tv-und-unterhaltung/marietta-slomka/ (1.03.2017)

  33. Das geschätzte Gehalt von Marietta Slomka

    Eine Veröffentlichung der konkreten Gehaltshöhe seitens des ZDF gibt es. Allerdings wurden seit ihrer Tätigkeit für das Heute-Journal immer wieder Gehaltshöhen kolportiert. So bezifferte die renommierte Zeitung „Die Zeit“ ihr Gehalt auf monatlich ca. 10.000 Euro . Ihr Gehalt dürfte im Jahr 2008 noch einmal erkennbar angehoben worden sein, da in diesem Jahr eine massive Gehaltserhöhung für ihren erfahrenen Kollegen Claus Kleber stattfand. Auf dieser Basis kann grob ein Jahresgehalt von Marietta Slomka zwischen 250.000 und 280.000 Euro jährlich vermutet werden.
    —————————-
    https://gehaltsreporter.de/promi_gehaelter/tv-und-unterhaltung/marietta-slomka/ (1.03.2017)

  34. Die aktuellen Einnahmen von Claus Kleber

    Den wesentlichen Teil seiner Jahreseinnahmen generiert Kleber über das heute-journal. Das ZDF veröffentlicht die Einnahmen von Nachrichtensprechern & Co. nicht offiziell, medial präsentiert waren jedoch kolportierte Zahlen von 320.000 – 600.000 Euro im Jahr. Wie die Plattform derwesten vermeldete, verdient Kleber deutlich mehr als ZDF-Intendant Thomas Bellut (dieser bekommt rund 320.000 Euro jährlich). Durch eine Recherche der Süddeutschen Zeitung, die von offiziellen Berichten aufgegriffen wurden, soll sich eine Gehaltshöhe von rund 600.000 € bestätigt haben. Das aktuelle Gehalt von Claus Kleber dürfte mittlerweile noch angehoben worden sein, die 600.000 Euro brutto sind weiterhin ein guter Richtwert.
    —————–
    https://gehaltsreporter.de/promi_gehaelter/tv-und-unterhaltung/claus-kleber/

  35. Für unser Regime kommt es jetzt sehr ungelegen, dass die Weißhelme in Idlib wieder einmal einen Giftgasangriff Assads inszenieren müssen.
    Ansonsten hätte man wohl ihre Dienste gern in Chemnitz genutzt, um dort authentische Pogrom- und Hetzjagdvideos zu drehen.
    Maaßen hat wohl deshalb die Notbremse ohne Tricksereien gezogen, weil ihm bereits ein entsprechender Auftrag vorlag, die gewünschten „Fakten“ bereitzustellen, die er nicht liefern konnte. Denn der Verfassungsschutz ist ja sonst immer dabei, so dass Maaßen Videos zu realen Gegebenheiten einfach aus der Schublade hätte ziehen können.

    Auch wurde er wohl falsch eingeschätzt, indem man dachte, er lieferte lieber Fake-Fakten als den aktuellen Shitstorm zu ertragen.

  36. Betrifft Mann mit Hut (letztens bei Pegida) und jetzt auch in Chemnitz.

    Keine Ahnung, ob interessant und/oder schon hier bei PI angesprochen. Ich blicke mittlerweile nicht mehr durch. Überall nur noch Deutschland-Hüte und Nazis. :- )

    Unten Link zum WDR anklicken.
    Wenn man mit dem Mauszeiger auf das Foto geht, ist dort zu lesen:
    „Ein Polizist steht neben einem Demonstranten, der einen Hut in Deutschland-Farben trägt.“
    Wenn man das Bild vergrößert sieht man bei dem Mann mit Hut an der linken Kopfseite eine weiße gekringelte Verkabelung.

    Mann mit Deutschland-Hut, Demonstrant?, steht gemütlich neben einem Polizisten, kleinen Mann im Ohr, alles Zufall? *grübel*

    WDR 5 Tagesgespräch | 29.08.2018 | 46:49 Min.
    Tag 3 nach Chemnitz: Und jetzt?

    Drei Tage nach den Übergriffen von Chemnitz suchen Politiker nach Erklärungen und verurteilen die Gewalt. Verstehen Sie schon, was dort passiert ist? Diskutieren Sie im WDR 5 Tagesgespräch!

    https://www1.wdr.de/radio/wdr5/sendungen/tagesgespraech/tg-neunundzwanzigster-august-104~_cid-1327882~_compage-10.html

  37. Rheinlaenderin 8. September 2018 at 23:17

    Fehler HTTP 404
    Seite nicht gefunden

    Liebe Nutzer,

    leider ist die von Ihnen gewünschte Seite nicht verfügbar(…)

  38. Pedo, da ist einer hässlicher als der andere oder die andere….. Gott sei dank, kann man Linke leicht erkennen… Wenn mir solche Gestalten begegnen, dann erfahren die meine ganze Härte, egal ob im Supermarkt -da bin ich reichlich unfreundlich- oder im Straßenverkehr, ich lass keinen mehr von diesen Gestalten vor….
    Auch freu ich mich auf den Wahlkampf in Hessen, werde verstärkt auf den wöchentlichen Markt gehen und wehe CDU, SPD… etc. sprechen mich an… die werden genauso behandelt wie sie die AfD behandeln..

  39. Rheinlaenderin 8. September 2018 at 23:17 wo kann man sich denn als „Mann mit Hut“ bewerben und sind solche staatl. geförderten Jobs dann auch Steuerfrei ?
    Was bekommt man denn als V-Mann für einen Hitlergruß und wie wird das bezahlt ?-ich meine wer macht denn soetwas heute noch ? Soetwas gibts doch gar nicht mehr, ausser bei Medien Leuten welche in den Siebzigern leben oder? Damit sie weiter ihren Blödsinn berichten können …

  40. Malte Pieper gibts noch, achaut mal hier:

    Streit um „Mein Kampf“

    Adolf Hitlers „Mein Kampf“ gibt es jetzt auch auf Niederländisch. Die Ausgabe ist jedoch ganz anders aufgebaut als die deutsche: fast pur, nur mit einem erläuternden Vorwort, ansonsten unkommentiert. Nun wird darüber gestritten, wieviel man einem Leser heutzutage zutrauen darf.

    Von Malte Pieper

    https://www.deutschlandfunk.de/niederlande-streit-um-mein-kampf.795.de.html?dram:article_id=427501

  41. KÖLN ist das ALPHA und CHEMNITZ ist das OMEGA!

    Nun kommen alle Lügner in Chemnitz aus ihren Ecken gekrochen und geben an, von Rechten verprügelt worden zu sein!! (Tagesthemen) Bloß keiner dieser Migrantenjungen hat auch nur einen Kratzer vorzuweisen von seinen brutalen BLUTGESCHICHTEN, wo das Blut getropft sein soll!

    Unterdessen fordert eine der GRÜNEN sogar:
    „Eine NEUGRÜNDUNG des BUNDESAMTES für VERFASSUNGSSCHUTZ!“
    Erzürnt fordert man Herrn Maaßen auf, seine Aussage (es gab keine Hetzjagden) zu belegen!!!
    ES IST TOTAL VERRÜCKT!
    Herr Maaßen soll zeigen (beweisen), was es nicht gab!

  42. Nachtrag zum medialen Verschwinden von Malte Pieper, der Ende Juni 2018 den Abgang von Merkel forderte.

    Den LÜGEL scheint die Forderung von Pieper so umgetrieben haben, daß er Pieper’s Chef Gniffke, den allfällig bekannten Zensor und Nachrichtenunterdrücker, zur Rede stellte,

    Geschah das nach Absprache mit ARD-aktuell oder war der Beitrag schlicht die eigene Meinung des Korrespondenten?

    Und dann der LÜGEL beruhigend einen Tag später beruhigend verkünden konnte

    Kommentare geben bei ARD-aktuell immer ausschließlich die Meinung der Korrespondentinnen und Korrespondenten wieder.

    https://www.tagesspiegel.de/medien/ard-kommentator-fordert-merkels-ruecktritt-kommentar-gibt-nur-die-meinung-des-korrespondenten-wieder/22738194.html

    Seit diesem Zeitpunkt ist Pieper googlemäßig tot.

  43. jeanette 8. September 2018 at 23:28

    KÖLN ist das ALPHA und CHEMNITZ ist das OMEGA!

    Nun kommen alle Lügner in Chemnitz aus ihren Ecken gekrochen und geben an, von Rechten verprügelt worden zu sein!! (Tagesthemen) Bloß keiner dieser Migrantenjungen hat auch nur einen Kratzer vorzuweisen von seinen brutalen BLUTGESCHICHTEN, wo das Blut getropft sein soll!

    Unterdessen fordert eine der GRÜNEN sogar:
    „Eine NEUGRÜNDUNG des BUNDESAMTES für VERFASSUNGSSCHUTZ!“
    Erzürnt fordert man Herrn Maaßen auf, seine Aussage (es gab keine Hetzjagden) zu belegen!!!
    ES IST TOTAL VERRÜCKT!
    Herr Maaßen soll zeigen (beweisen), was es nicht gab!
    ————–
    Merkel und Seibert sollen erstmal ihre Bilder (Mehrzahl) und Videos (oder Filme – Mehrzahl) zeigen, damit die ganze Sache wieder auf die Füße gestellt wird.
    Anschließend muss zumindest das GEZwangsfinanzierte Fernsehen ihre Beweise bringen mit Quelle, Datum, Zeit und Filmer … dann können wir Maassen eine Woche Zeit geben diese „Beweise“ zu sichten und zu bewerten – immerhin müsste er der Experte sein und nicht die linken Hetzer von Lügenpresse und Altparteien.

  44. Ich möchte mal einen Beitrag verfassen der mir gerade einfällt:

    Was ist Demokratie?

    Demokratie unterstellt/regelt/verwaltet die bisherigen Staatsformen in maßen (nicht massenhaft)

    1. Umweltschutz (ist gut für Alle)
    2. Gesunde Bürger brauchen eine Krankenversicherung (lang lebe Bismarck)
    3. Sozialhilfe/Arbeitslosengeld ist eine sehr gute Sache (sehr sozialistisch aber gut)
    4. Nationale Identität: Wer hat da letztens gespielt Deutschland- Frankreich oder wenn Özil noch dabei gewesen wäre dann hätte Westtürkeinordafrikadeutschland-Nordelfenbeinküste gespielt.
    5. Geldwesen (brauchen Wir ja oder wir kehren zum Handel zurück :D)

    und noch andere Dinge die nicht sehr wichtig sind für ein Land, die mir gerade nicht einfallen oder die nicht so wichtig sind. Da gebe ich dem Seehofer recht was das größte Problem von Deutschaland ist.

    Im Grunde sollte die Demokratie ja vereinzelte radikale Staasformen geringfügig annehmen und verwalten usw. wie ich das oben beschrieben hab.

    Für mich zählen auch hier lebende Polen,Italiener,Tschechen,Slowaken,Österreicher usw. zu uns Deutschen. Weil keiner von denen einen Deutschen „regelmäßig absticht“ oder verprügelt oder anderes usw.

    Ein Beispiel: DU siehst eine Gruppe Italiener in Deutschland und sagst zu denen „Ciao Bellos“…Sie würden dir in die Wange kneifen und lachen. Sag mal zu einer Gruppe von Türken „Hey Döners“ (oder was weiss ich was)….wie wäre die reaktion da? versteht ihr was ich meine?

    Im Grunde sind einige Dinge vom Staat sehr gut/oder besser geregelt wie Arbeitslosengeld/Sozialhilfe/Krankenversicherung….der Umweltschutz hinkt meines erachtens nach genau so her wie die nationale Intentität.

  45. Demonizer 8. September 2018 at 23:27

    Malte Pieper gibts noch, achaut mal hier:

    Offensichtlich darf sich Pieper jetzt mit Hitler beschäftige. Klingt nach ab in die Registratur. Eigentlich ist Pieper doch Staatsfunk- Journalist in Brüssel.

  46. Bei Maische ist gerade das komplette Horrorkabinet zu Gast…es geht um Erdogan

    und die „Deutsche“ Mesale Tolu …

  47. Schulzentrum Bargteheide von Polizei offiziell als Gefährlicher Ort eingestuft, dort dürfen Kontrollen ohne Anfangsverdacht durchgeführt werden

    Wo sind wir hingekommenm, dass die Orte der Forschung und Bildung zu gefährlichen Orten erklärt werden (Das Land in dem wir gut und gerne Leben –Islamstaat Merkel–)

    Merkel Gäste prügeln bei Großparty in Bardteheide auf herbeigerufene Sanitäter ein

    Was für ein asoziales Pack – Raus mit diesem Dreck – Raus mit diesem Menschenmüll– Raus aus Deutschland!

    Es knallt bald richtig!

    https://www.ndr.de/nachrichten/schleswig-holstein/Jugendliche-greifen-bei-Gross-Party-Sanitaeter-an,bargteheide160.html

  48. @ Haremhab 8. September 2018 at 21:42

    Wenn Regierung und Medien lügen, wie soll man das nennen?

    Sozialismus!

    Don Andres

  49. Aber einmal war ich berufllich in Alanya und da habe ich gerade mal 2 Frauen mit Kopftücher gesehen.Waren bestimmt Türkinnen aus Deutschland 😀

  50. Don Andres 8. September 2018 at 23:47
    @ Haremhab 8. September 2018 at 21:42

    Wenn Regierung und Medien lügen, wie soll man das nennen?

    Sozialismus!

    Don Andres

    Nanananana Don…

    Krankenversicherung/Arbeitslosengeld/Sozialhilfe sind auch Sozialistisch. Und findest Du die schlimm?

  51. >i>Demonizer 8. September 2018 at 23:41

    Bei Maische ist gerade das komplette Horrorkabinet zu Gast…es geht um Erdogan

    und die „Deutsche“ Mesale Tolu …
    ——

    Wo läuft denn gerade Maische? Auf meinem TV nicht.

  52. Kommentare zu

    ZDF-Clown verliert Perücke
    http://www.pi-news.net/2015/11/p489949/

    Allahu Kackbar 8. November 2015 at 13:49
    Diesen „Clown“ sollte man sich merke(l)n …

    Flammpanzer 8. November 2015 at 13:52
    Der Typ hatte doch bloß die normale Dienstkleidung des ZDF an, was wollt ihr also ….

    @ Rheinländerin
    Die neue ZDF-Dienstkleidung ist jetzt Hütchen
    :mrgreen:

  53. https://www1.wdr.de/radio/wdr5/sendungen/tagesgespraech/tg-neunundzwanzigster-august-104~_mon-082018_tag-29082018.html

    Aussagen zur Kriminalität lassen sich mit Hilfe der jährlich veröffentlichten Kriminalstatistik verifizieren. Offiziell heißt diese “Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS)” und kann jederzeit von der Webseite des Bundeskriminalamts heruntergeladen werden Die PKS 2016 listet alle Verbrechen auf, die im Jahr 2016 begangen wurden und für die es Tatverdächtige gibt. Besonders interessant zum Thema Ausländerkriminalität ist Tabelle 62 [1]. Diese listet alle Tatverdächtigen nach Nationalität auf und unterteilt Straftaten in über 1.000 Kategorien. Detaillierter geht es nicht. Dort finden sich folgende Fakten: Im Jahr 2016 gab es genau 1.407.082 deutsche Tatverdächtige, aber nur 953.744 nichtdeutsche Tatverdächtige.
    ——————
    Das ist ein Kommentar zur WDR-Sendung. Ich weiß nicht, was der Kommentator damit sagen wollte, aber wenn 2016 diese geschönten Horrorzahlen bekannt gemacht wurden, dann kann ich mir die von 2017 und 2018 bildlich vorstellen…

  54. OT
    Patzelt drischt auf die Sachsen ein:

    http://wjpatzelt.de/2018/09/08/ein-ossi-und-sachsen-psychogramm/

    Der bekannte Dresdner Professor Werner J. Patzelt, als bisher neutraler, kluger Beobachter und verfassungstreuer Demokrat bekannt, verlässt offenbar diesen tugendreichen Weg und reiht sich ein in die Reihen der demokratiekritischen Regime-Befürworter. Offenbar hat auch er Angst um seine ganz persönlichen Pfründe?

    Schade, wenn eine der wenigen übriggebliebenen konservativen Stimmen in der Universitätslandschaft verstummt.

  55. Chemnitz ist das neue Sebnitz. Wie von Lichtmesz erwähnt, da gabs die Schwimmbadlüge, jetzt die Jagdlüge. Was kommt als nächstes, die Fechtlüge? Nazifechter jagen Migranten mit Degen? Dann ist der moderne Fünfkampf fast komplett.

  56. Eltern begehen bei # wir sind mehr Demo Kindeswohlgefährdung

    Wer kennt den kleinen Jungen bei Minute 8:50?

    Seine Eltern haben ihn vom Bodensee nach Chemnitz gekarrt und ihn dort den jugendgefährdenden und gewaltverherrlichenden Hassgesängen und Pornotexten der linksextremistischen Bands K.I.Z und Feine Sahne Fischfilet ausgesetzt.

    Alle haben die Texte mitbekommen – Frauen in den Bauchtreten bis sie eine Fehlgeburt bekommt usw…

    Macht über die Soziale Netzwerke einen Aufruf sich zu melden, wenn jemand dieses Kind kennt, die Schutzbefohlenen Eltern müssen angezeigt und dem Jugendamt gemeldet werden, damit man ihnen das sorgerecht entzieht!

    https://www.youtube.com/watch?v=9T3VrcCiCvQ

  57. @ Haremhab 8. September 2018 at 22:16
    Will man uns platt machen?
    https://www.youtube.com/watch?v=dYgLEt6X-dc
    —————————
    Genau zuhören dort!
    Deshalb steht dort zu recht im Kommentar:

    Ab 7:30 erklärst du uns, dass nicht die Migration für diese Probleme verantwortlich sind, sondern dass die Ossis seit der Wende falsch behandelt wurden und sie deshalb heute so sind. Du U-Boot. Deine eigene Überschrift lautet „Will man uns platt machen?“ und du redest von den Lügen der Regierung bzgl. der Migranten. Was soll dann dieser Schwenk?? Du Marionette.?

  58. Herr Bert 8. September 2018 at 23:57

    PI-Artikel hat Morgenpost verlinkt, die wiederum hat zwei youtube Videos verlinkt.

  59. VivaEspaña 9. September 2018 at 00:10
    Herr Bert 8. September 2018 at 23:57

    PI-Artikel hat Morgenpost verlinkt, die wiederum hat zwei youtube Videos verlinkt.

    bei dem einem link ist nur 1 video….welchen meinst du mit 2 videos wo der seine perücke verliert?

  60. (Bild)ung, Wohlstand, Gesundheit
    So geht es uns Deutschen wirklich

    Ein Scheißblatt mit neuer Merkel Botschaft !

    Bild online !
    08.09.2018 – 23:17 Uhr
    Uns Deutschen geht es nicht nur gut – uns geht es besser !

    Der Rest ist bezahlter Scheiße die keinen Sau Interessiert !

  61. VivaEspaña 9. September 2018 at 00:18
    Herr Bert 8. September 2018 at 23:57

    Kabelkas Lügenclown
    ab 01:40
    Perücke weg ab ca. 03:25

    https://www.youtube.com/watch?v=jfAuakJNGJc

    aso 😀

    finde ich eigentlich ne frechheit. ich meine das video ist älter als „Chemnitz“ aber davor wurden auch schon Deutsche abgestochen wie in Chemnitz. Und dann läuft ein Moderaator durch so ne Menge. So sollten jetzt auch mal nach Chemnitz Moderatoren durch eine „Rechts“ Demo laufen nach dem Mord an einem Deutschen….Backenschutz nicht vergessen!

  62. Herr Bert 9. September 2018 at 00:19

    Sehr geehrter Herr Bert,
    die von PI verlinkte MoPO hat zwei Videos verlinkt, vorher und nachher, mit und ohne Perücke.
    Die muß man separat anklicken.
    Ich habe Ihnen aber at 00:18 noch ein Video verlinkt.
    Da können Sie sehen, was mit der Perücke passiert ist.
    MfG
    VE

  63. Claudia Roth sollte mal mit ihren „Sprüchen“ zu einer Demo als Moderatorin gehen. Wenn die mal eine geklatscht bekommen würde, dann würde ich mich sehr freuen. Die gehört eh in die Linkspartei und NICHT zu den Grünen.

  64. Besonders nach dem Mord an einem Deutschen wäre die Wahrscheinlichkeit sehr hoch das die Claudia eine geklatscht bekommt

  65. VivaEspaña 9. September 2018 at 00:28
    Herr Bert 9. September 2018 at 00:19

    Sehr geehrter Herr Bert,
    die von PI verlinkte MoPO hat zwei Videos verlinkt, vorher und nachher, mit und ohne Perücke.
    Die muß man separat anklicken.
    Ich habe Ihnen aber at 00:18 noch ein Video verlinkt.
    Da können Sie sehen, was mit der Perücke passiert ist.
    MfG
    VE

    ja danke hab den 2ten link auch gesehen.in dem einem link (weiss jetzt nicht mehr von wem der war) war halt nur einer.gruss

  66. Da fällt mir zu dem Angriff auf das jüdische Restaurant noch ein:

    Montags offiziell geschlossen, aber an dem besagten Montag war dort (angeblich) eine Veranstaltung. Als dann die „Nazis“ angriffen, wären noch einige Gäste im Restaurant gewesen.

    Meine Frage: Wurden diese noch anwesenden Gäste alle schon befragt? Wenn ja, was haben sie von dem „Nazi“-Angriff mitbekommen, was haben sie dazu ausgesagt?

    Wieso macht der jüdische Restaurant-Besitzer dieses Spielchen mit?

  67. Pedo Muhammad 8. September 2018 at 23:16

    Linker Mob

    https://youtu.be/tQWXn7jeTAo

    Es ist dass eingetreten, was ich schon 2015 vorhergesagt habe.

    Der asoziale deutsche Sozialschmarotzerbodensatz verbrüdert sich mit dem illegal dahergelaufenen Gesindel, dass Merkel in unser Land gelassen hat.

    Linke haben zudem immer schon mit den Moslems zusammengearbeitet. Sie haben beide das Ziel Israel zu vernichten, damit die Palästinenser ihr Land zurück bekommen.

    DIE LINKE sammeln auch desöfteren für die Palästinenser, Geld und Kleidung.

  68. Das muß ich jetzt mal loswerden:

    Es lief grad ein Rieu-Konzert. Wenn man das (= Teil unserer Kultur mit Musik aus weiten Teilen Europas und verschiedenen Epochen) so anguckt und -hört und es dann mit den „Vergnügungen“ unter dem Mohammedanismus vergleicht, dann kann man nur sagen, daß man sich aus u. a. diesem Grund nicht wundern muß über die „Garstigkeit“ und die Feindseligkeit der Menschen, die daran glauben (müssen): 5x am Tag beten; alles, was Spaß machen kann, ist verboten; perfektes Überwachungs-/Bespitzelungssystem; dazu noch dieses trostlose Rumgelatsche um dieses schwarze Wasauchimmer …

  69. Herr Bert 9. September 2018 at 00:28

    Doch, Claudia Roth ist bei den Grünen genau richtig. Diese Partei ist mindestens so weit links wie die Linkspartei. Nur geben sich die Grünen bürgerlich, was sie aber wirklich nicht sind. Aber viele aus der bürgerlichen Mitte fallen darauf rein.

  70. VivaEspaña 9. September 2018 at 00:33

    Ist schon da: Die Hütchenlüge.
    Da geht einem ja der Hut hoch.
    Verkabelter IM tarnt sich als Pegida-Demonstrant

    ——–

    Ist erst einmal nur eine Vermutung. Bleib ganz ruhig, denke an Deinen Blutdruck. :- )

  71. Ob wahr oder nicht wahr,
    das ist doch alles die aufsteigende Kotze eines gärend mehrkillndem Systems.

    Ohne die linkisch-irre Entin gäbe es den Zoff um jedes Barthaar doch gar nicht.

    Mehrkill gießt in ihrer verquasten Idiotie Öl in die Lampe, bis zum Überlauf.
    Und ihre linkisch-grünen Co-Irren, sie tanzen um das mehrkillende Irrlicht.

    Ist es Trotz was diese Irren steuert?
    Dann würde ich sagen: es wird den Irren ja auch leicht gemacht.
    Und andererseits den Normalen möglichst schwer.

    So kann es aber nur zum Bürgerkrieg kommen.
    Denn: normale Menschen sind die Hoffnung und die Zukunft.
    Und nicht ein Gewese aus linkischen Irren, deren Obsession ist, die normalen Menschen zu peinen.

  72. Rheinlaenderin 9. September 2018 at 00:44

    Jaja. Vielleicht trägt er ja ein Hörgerät.

    PS Dont worry. Mein Blutdruck ist gaaaanz niedrig. Sonst hätte mich schon längst der Schlag getroffen.
    Und durch den ständigen Elektrolyt/Salzverlust bei Dauer-K-Attacken sinkt er noch weiter.

  73. Eurabier 9. September 2018 at 00:36
    VivaEspaña 9. September 2018 at 00:33
    Im Dezember jähren sich 10 Jahre Mannichl-Lüge!
    ———————————————————–

    Ja, das wurde nie aufgeklärt.
    Weil er aber für das System stand („alles Nazis“) durfte er seinen Job weiter betreiben.

    Und so ist in der Welt (zum Schaden der Gesellschaft) dass im Zweifelsfall der Lüge statt zu geben ist.

  74. Klammerbeuteltier 9. September 2018 at 00:44

    …..und es dann mit den „Vergnügungen“ unter dem Mohammedanismus vergleicht,…..5x am Tag beten; alles, was Spaß machen kann, ist verboten; perfektes Überwachungs-/Bespitzelungssystem; dazu noch dieses trostlose Rumgelatsche um dieses schwarze Wasauchimmer…..
    ———-
    Wenn im Himmel 72 Jungmänner auf mich warten würden *seufz* würde ich das vielleicht auch alles machen.

  75. NDR Schranze hofiert den Antifa Mob und diskriminiert all diejenigen die sich politisch Rechts verorten

    Ich bin nicht mehr lange gewillt solche antideutschen Schlampen mit meinen GEZ Beiträgen durchzufüttern.

    https://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/Beeindruckendes-Zeichen-gegen-Rechtsextremismus,hamburgkommentar282.html

    Frau Bruns begreift es wahrscheinlich selbst erst wenn sie oder jemand aus ihrer Familie von den Koranjüngern gemessert oder gruppenvergewaltigt wurde.

    Frau Bruns soll sich mit ihrem linken Multi-Kulti Dreck zum Teufel scheren.

  76. Demokratie statt Merkel 9. September 2018 at 00:58
    Eurabier 9. September 2018 at 00:36
    VivaEspaña 9. September 2018 at 00:33

    Raten Sie mal, was das Lebkuchenmesser heute so treibt, damals hätte man übrigens noch die AfD zerschlagen können, nur gab es sie noch nicht:

    https://www.swp.de/politik/inland/der-mann-fuer-die-grenze-27076499.html

    München / Patrick Guyton 02.07.2018
    In Bayern nimmt am Montag eine eigene Grenzpolizei ihre Arbeit auf. Der Leiter ist Alois Mannichl.
    Es war einer der vielen Pläne, die Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) in seiner ersten Regierungserklärung angekündigt hatte: Der Freistaat soll eine eigene Grenzpolizei erhalten. Am heutigen Montag nimmt diese Polizei ihre Arbeit auf, Dienstsitz ist das niederbayerische Passau.

    Der Leiter des neuen Polizeiverbands erlangte vor neuneinhalb Jahren auf tragische Weise Bekanntheit: Alois Mannichl, zuletzt beim Polizeipräsidium Niederbayern für Verbrechensbekämpfung zuständig, wurde am Abend des 13. Dezember 2008 vor seinem Wohnhaus in Fürstenzell bei Passau mit einem Messer niedergestochen und schwer verletzt. Dabei soll der Täter zu Mannichl gesagt haben: „Schöne Grüße vom nationalen Widerstand. Du trampelst nicht mehr auf den Gräbern unserer Kameraden herum.“ Mannichl war damals Leiter der Passauer Polizei und in der rechtsextremen Szene eine Hassfigur, weil er massiv gegen sie vorging. Das von ihm wiedergegebene Zitat bezog sich wohl auf eine NPD-Behauptung, laut der der Polizist bei einer Veranstaltung am Volkstrauertag auf die Grabplatte eines Kriegstoten gestiegen sei.

  77. Vor ca. 20 Jahren war es in der Türkei quasi verboten ein Kopftuch/Burka zu tragen. Das deutsche Steuerrecht war das große Vorbild usw..Erdogan hat die gesamte Türkei zurück in die Islam-Steinzeit geführt. Die Türken hier im Land gehen mit ihm Hand in Hand den selben Weg! Unglaublich, wie sich ALLES ZURÜCK FÜHREN LÄSST!

  78. Demonizer, 08.09. 23:11

    …da in diesem Jahr eine massive Gehaltserhöhung für ihren erfahrenen Kollegen Claus Kleber stattfand. Auf dieser Basis kann grob ein Jahresgehalt von Marietta Slomka zwischen 250.000 und 280.000 Euro jährlich vermutet werden.

    Bei solchem Salär gibt man seinen Anstand gern an der Studiotür ab… gilt auch für alle anderen ÖRR-Schranzen.

  79. Hans R. Brecher 9. September 2018 at 01:00
    Da möchte man den ganzen Laden dichtmachen:
    https://www.youtube.com/watch?v=ZtKFu9HzFsc
    Hat dieses Land, dieses Volk überhaupt noch eine Zukunft?
    ————-
    Da möchte man doch mal häufiger wieder in die Muckebude, um wenigstens einen Mindeststandart an Wehrhaftigkeit zu erreichen. Die Menge an Muskelmaterie vom Herrn Kommissar (a.(f )D.?) ist allerdings Lichtjahre von der meinigen entfernt, was es natürlich erschwert sich etwaigen oder gar spontanen Bedrohungen mit dem richtigen Schwinger zu entledigen.
    https://www.youtube.com/watch?v=-O4uQSZr82Y

  80. Alvin 9. September 2018 at 01:14

    Vor ca. 20 Jahren war es in der Türkei quasi verboten ein Kopftuch/Burka zu tragen. Das deutsche Steuerrecht war das große Vorbild usw..Erdogan hat die gesamte Türkei zurück in die Islam-Steinzeit geführt. Die Türken hier im Land gehen mit ihm Hand in Hand den selben Weg! Unglaublich, wie sich ALLES ZURÜCK FÜHREN LÄSST
    ——————————————————-
    Ich bin auch für Rückführung. Rückführung in das Deutschland der 50er,60er und 70er Jahre. Dieser Mist der letzten 30, 35 Jahre ist nicht mehr zum aushalten. Ganz schlimm die letzten 10 und es wird immer beschi$$ener.

  81. Eurabier 9. September 2018 at 00:31

    DON’T MESZ WITH THE LICHT !
    (sry, apropos -Koranthenkicker- hab‘ auch schon länger nicht mehr gelesen)
    😉

  82. @LEUKOZYT 8. September 2018 at 03:03
    @ Hans R. Brecher 8. September 2018 at 02:11
    „Wie-der-Buchhandel-mit-Thilo-Sarrazins-Buch-umgeht.html“

    wenn auch nur die andeutung einer belehrung kommt, bin ich raus aus dem laden.

    ——————————————
    Versuch’s mal in einem Frauenbuchladen! 🙂

    Buchverkäuferin: Sie dürfen hier nicht rein!
    Kunde: Warum?
    B: Weil Sie ein Mann sind.
    K: Woher wollen Sie das wissen?
    B: Das sehe ich doch!
    K: Aber ich fühle mich nicht als Mann.
    B: … (Schlucken) … Hier haben nur Frauen Zutritt!
    K: Und wenn ich eine Frau sein möchte?
    B: Wir wollen hier einen angstfreien Raum für Frauen schaffen!
    K: Dann fühle ich mich hier genau richtig.
    B: Bitte verlassen Sie sofort unser Geschäft!
    K: Ich heisse Loretta, und Sie?
    B: Ich rufe gleich die Polizei!
    K: Ausserdem bin ich schwarz (er ist weiss)
    B: So das reicht! Ich rufe die Polizei!
    K: Wollen Sie mich diskriminieren?
    B: Ah! Raus hier! Raus, sage ich!
    K: Ich bin auch Jüdin.
    B: (wählt die Nummer der Polizei)
    K: Was kostet der Brockhaus?
    B: (am Telefon) Hallo, ist dort die Polizei?
    K: Ich nehme ihn (legt 2000 Euro bar auf den Tisch)
    B: (legt den Hörer auf) Soll ich ihn einpacken?
    K: Nicht nötig (hebt die 10 Bände mit zwei Armen und steuert auf die Tür zu)
    B: (öffnet die Tür) Beehren Sie uns bald wieder …

  83. Herr Bert 9. September 2018 at 00:30

    Hat Herr Bert heute alleine Ausgang, oder ist Herr Ernie auch zugegen, suche schon lange ich nach einer Gelegenheit beide Unterschriften auf eine Autogram(m)karte zu bekommen.

  84. Herr Bert 9. September 2018 at 00:30

    Hat Herr Bert heute alleine Ausgang, oder ist Herr Ernie auch zugegen, suche schon lange nach einer Gelegenheit beide Unterschriften auf eine Autogram(m)karte zu bekommen.

  85. Klammerbeuteltier 9. September 2018 at 00:44

    dazu noch dieses trostlose Rumgelatsche um dieses schwarze Wasauchimmer…..

    —————————————
    Klohaus. Es ist bestimmt ein Klohaus. Das einzige öffentliche Klohaus in ganz Mekka. Darum laufen die so verkniffen drumherum. Jeder von denen muss gerade mal. Und das dauert wieder, das dauert so lange, bis man endlich drankommt …

  86. Mann mit Deutschland Hut: hatte ich doch gleich gesagt, V-Mann und Agent Provoakteur, da gewinnt der Streit mit dem TV Team gleich andere Dimensionen, war das ganze mit dem TV Team sogar abgesprochen um als Opfer der Demokratie dazustehen ? Eindeutig gleiches Funkgerät wie Geheimdienste

    Volksverarsche nennt man das

  87. „Nicht ein einziger Kulturkreis geht uns so auf die Nerven, plündert uns so aus, terrorisiert ganze Stadtviertel wie diese fanatische Primatenkultur mit ihren mittelalterlichen UNsitten & Gebräuchen.

    Mit keinem einzigen Zuwanderer, der zum Arbeiten???
    nach Deutschland kam, musste man je über Integration, Eingliederungsmaßnahmen, Sicherheitsrisiko… sprechen.
    Kein GRIECHE brauchte Schilder, dass man unsere Frauen nicht vergewaltigen darf,
    kein JAPANER musste darauf hingewiesen werden, dass man Frauen nicht ans Auto bindet & durch die Straßen schleift,
    kein SPANIER musste darauf aufmerksam gemacht werden, dass man Frauen nicht auflauert, nicht antanzt, kein BRITE, IRLÄNDER, NIEDERLÄNDER benötigte überteuerte Flirtkurse oder man musste ihnen zeigen, wie man richtig Frauen anbaggert & poppt?

    Keinem THAILANDER wurde je erklärt, dass man Frauen nicht angrapschen darf?

    Wir brauchten wegen ITALIENERN keine Armeslänge Abstand & für CHINESEN kein Pfefferspray oder eine Waffe.
    Im Zug konnte man vollkommen Axt-frei fahren.

    Integration war & ist für Griechen, Italiener, Vietnamesen, Russen & viele andere Nationalitäten eine Selbstverständlichkeit.

    Diese Menschen sind ein Teil unserer Kultur geworden & haben unseren Alltag wirklich bereichert?

    ABER NICHT DAS VOLK AUS DEM MORGENLAND MIT IHREN ENDLOSFORDERUNGEN?
    „Ich will hier eine Moschee, ich will nur Halal Essen, ich will islamische Feiertage, ich will abgetrennte Bereiche in Schwimmbädern, ich habe 4 Frauen & 25 Kinder & habe keine Zeit zum Arbeiten, ich will ein Haus, ein Auto & Geld sonst mache ich Rabatz, meine Kinder fahren nicht mit zur Klassenfahrt, alle Ungläubigen müssen getötet werden usw…“

    KOSTE ES WAS ES WOLLE???

    Es wird geraubt, überfallen, verprügelt, vergewaltigt & gemordet, als wäre dies das Selbstverständlichste von der Welt!
    Wir wollen hier keine Idioten, die unser Leben nach ihren Vorstellungen gestalten wollen!
    Klemmt euch eure Wunderlampe unter den Arm, setzt euch auf euren Teppich & fliegt zurück hinter den Bosporus oder nach Afrika!
    Die Mehrheit der Europäer wird euch dankbar sein.

    Und NEIN ich bin nicht rechts?
    Sondern Realist.“

  88. Aktuelles Spochtstudio, Moderatorin K. Müller-Hohenstein, Studiogast u. a. Oliver Kahn (Ex-Natio keeper), Torwandschießen. Sensation Kahn gg. ?? * 4 : 4. das gabs selten, und ist Anlaß zu Hoffnung.
    (*den anderen Torschützen konnte ich beim zappen nicht mehr näher erurieren)

    Warum soo eine Lapalie… ? Weil ich den Nachrichtenwert einer solchen Meldung um den F*ktor 10 höher einschätze, als die f*knews der Regierung, oder die abgwi**ten Pseudo-Alibi-Dumpfbacken-Nasführ-Nachrichten. Klima, Klima.. Diesel, Diesel.. Putin, Agenten, Novitschok, Kasatschok … Rente, Rente… und aktuell im Kommen: Miete, Miete !
    Jetzt natürlich auch, der über die Maßen skandalöse Maaßen-Skandal.
    Skandal, Skandal ! Was ihr nicht sacht ?
    Steckt euch eure kläglich zusammengestrickten Billig-Nachrichten wieder dorthin, wo sie rausgekommen sind, weiter unten ganz hinten.

  89. OT:
    Im MDR wird Uwe Steimles neue Kaberettsendung besprochen. Ernist nicht „politisch korrekt“ und wir daher teilweise als „Rechter“ verdächtigt – aber immerhin wird, was selten vorkommt differenziert. Köstlich z. B. sein Satz: „Ich esse schon keine braune Schokolade mehr.“ Oder: „Ich war heilfroh immer…Entschuldigung, ich war froh…“ (-:)
    Man kanndazumnurbsagen: UwenSteimle. Einer von und, einer für den Ostrn, zu dem er sich ausdrücklich bekennt! Angefertigt ndetnword er u. a. Weil er der Jungen Fteiheit ein Und nterview gab!
    Meine Hochachtung für Uwe Stemle! Gäbe es nur mehr Mutige seiner Sorte im ÖR, dann wäre auch eine politische Wende zurück zur Venunft möglich! Weiter so, Uwe!

  90. OT:
    Im MDR wird Uwe Steimles neue Kaberettsendung besprochen. Ernist nicht „politisch korrekt“ und wir daher teilweise als „Rechter“ verdächtigt – aber immerhin wird, was selten vorkommt differenziert. Köstlich z. B. sein Satz: „Ich esse schon keine braune Schokolade mehr.“ Oder: „Ich war heilfroh immer…Entschuldigung, ich war froh…“ (-:)
    Man kanndazumnurbsagen: UwenSteimle. Einer von und, einer für den Ostrn, zu dem er sich ausdrücklich bekennt! Angefertigt ndetnword er u. a. Weil er der Jungen Fteiheit ein Und nterview gab!
    Meine Hochachtung für Uwe Stemle! Gäbe es nur mehr Mutige seiner Sorte im ÖR, dann wäre auch eine politische Wende zurück zur Venunft möglich! Weiter so, Uwe!

  91. Zitat:
    „Pedo Muhammad 8. September 2018 at 21:34
    „… Einen Bürger anderer Hautfarbe, Sprache oder ‚Religion‘ als Gleichen anzunehmen:“

    https://sezession.de/59360/chemnitz-angriff-auf-unsere-wahrheitssysteme

    Es gibt keine Gleichheit, es hat noch nie Gleichheit gegeben. Das den linksgrünen Speckmadengutmenschen unterstellte Streben nach Gleichheit ist eine komplette bösartige Lüge.
    Denn wir Biodeutschen müssen malochen und Steuern und Sozialabgaben zahlen und die Fremden können faul und bequem von unseren Schweißtropfen und unserem wirtschaftlichen Mut, Arbeitsplätze zu schaffen, leben und können sich hier ins gemachte Nest setzen und können sich oftmals benehmen wie die Sau und haben vor Gericht einen Migrantenbonus.

  92. Noch zur »Katze aus dem Sack«und um die Gedanken meines Post Scriptums vom 29. August gleich mal weiterzuspinnen … eigentlich »müsste« man ja jedes Video zweimal produzieren: einmal auf Deutsch – und nochmal in der allgemeinen Verkehrssprache – der »Lingua franca« des Internets … nicht um sich damit »als wahrlich aufgeklärter Bürger einer globalen Zivilisation« auszuweisen, sondern schlicht um anständige Klickzahlen zu erreichen … wobei derartige »Tipps« -und zu dieser Uhrzeit- zweifelsfrei unfreiwillig komisch wirken dürften, der Leser möge mir das nachsehen.

    Als Entschädigung -also für das möglicherweise lesen zweier meiner Beiträge- gibts natürlich einen guten Song:
    https://www.youtube.com/watch?v=b0wfu3tOrtQ

  93. Es ist egal ob das Video echt ist oder nicht, es zeigt keine Hetzjagd/Hetzjagden. Und es wurde benutzt um den deutschen Bürger im In- und Ausland zu schaden.
    Maaßen hat in seiner Bewertung den Nagel auf den Kopf getroffen.
    Selbst „Hasi“ ist nicht mitgelaufen.

  94. Die Schwedenwahl halte ich für einen Indikator, ob Gutmenschen doch einen Wechsel schaffen oder nicht.
    Schweden ist ja das absolute Gutmenschenland. Noch schlimmer als hier. Und ich fürchte, dass die Schwedendemokraten dann bei der wahl mäßig abschneiden (wie Wilders). Das wäre dann auch kein gutes Zeichen für Deutschland.
    Sollte ich mich aber täuschen und die Schwedendemokraten kämen auf Platz 2, gäbe das Hoffnung, dass sogar Gutmenschen-Völker umkehren können. Und das könnte wirklich einen Wechsel in Schweden bewirken, wenn die Moderaten (Art CDU) nur auf Platz 3 kämen. Das würde sie extrem schocken.

  95. @deris 9. September 2018 at 04:22
    Gäbe es nur mehr Mutige seiner Sorte im ÖR
    Ich habe nichts gegen Steimle. Aber im ÖR gilt allgemein: Wer „zu weit“ rechts ist, kommt dort nicht mehr vor.
    Tichy hat schon gesagt, dass man in Talkshows immer überlegen muss, was man noch sagen darf und was nicht mehr. Wenn man zu viel sagt, wird man einfach nicht mehr eingeladen.
    Wer auf unserer Seite ist, kann im ÖR nicht vorkommen. Maximal als „Rechtspopulist“ in Talkshows, den man fertig macht.

  96. „Plattdeutsch lernen gegen rechts“ ™
    Plattdeutsch Schulunterricht um die Heimat immer im Herzen dabei zu haben –
    „damit die AFD in Mecklenburg Vorpommern den Begriff nicht besetzt“ sagt ein Belehrer

    Ein sonntagmorgendlicher Hoerschnipsel vom Reichslehrsender Nordmark
    ab 4:00min hier
    https://www.ndr.de/info/sendungen/die_reportage/Nu-geiht-los-Plattduetsch-bet-taun-Plattinum,sendung804016.html

    nur ein beispiel fuer verzweifelte angst der Politik und ihrer GEZ-sprachrohre,
    verspieltes Vertrauen des Volkes auf Biegen und Brechen wieder zu erlangen –
    selbst ueber arglose schueler und lernen der „richtigen“ plattdeutschen sprache.

    Diese natuerliche deutungshoheit „unser land, unsere sprache, unsere heimat“
    sollte die AFD insgesamt als alleinstellungsmerkmal richtigstellen und ausbauen,
    nicht nur in meck-pomms schulen als „plattdeutsch lernen gegen rechts“.

  97. Was hauen die linken Medien incl. linkes TV so auf die AfD ein?? Ca. 80 % finden lt. t-online Umfrage die Arbeit der Kleinen Koalition in Berlin (46%)
    als schlecht bzw. sehr schlecht. Wenn die linken Medien nicht alle aus einem Fälscherbüro kommen würden, müssten sie ihre Arbeit tun und die Regierung fertig machen. Aber die ganze Fälscherwerkstatt zieht an einem Strang.

  98. Seehofer ist ein Ausfall.
    Seehofer und Maaßen sind nämlich nicht für ihre Ämter geeignet.
    Nahles hat´s gesagt!

    Stegner-Modus an
    Es gab nie eine Krise und es gibt keine Krise.
    Die Krise ist beendet.
    Stegner-Modus aus

    „Es ist alles gesagt!“
    Mutti und ihr Sprachrohr.

    …aber noch nicht von jedem!
    …waade emol, ewe:

    Ministerpräsidentin Dreyer fordert Maaßens Rücktritt

  99. @Nie wieder, 9. Septmber 2018, 6:54 h :
    Was Sie sagen ist schon richtig. Was wir bedenken sollten ist, dass dannn, wenn sehr viele der Künstler, Künstier, Journalisten, Politiker und sohstigen bekannten Persönlichkeiten anfangen würden, diesen Mut aufzubringen, so dass auch sie sagen könnten „wir sind viele“ (für „wir sind mehr“ wird es nicht so schnell reichen), dann könnten die ÖR ihr Blockadeverhalten nicht durchstehen ohne massiv an Zuschauergunst und -zufriedenheit zu verlieren. Ein schöner Traum, ich weiß, verehrter Herr Tichy, für Ihren Mut haben auch Sie schon heute meine volle Hochachtung!

  100. P.S. Die tägliche- Fälscher-Schau (ARD um 20 h) hat nur noch ca. 3,5 Mio Zuschauer, bei 15% Marktanteil. Es scheint sich herum zu sprechen, dass professionelle Fälscher und Werbefachleute für Merkel+Steinmeier am Werk sind. Es ist die größte Fälscherwerkstatt der Geschichte. Bei den wenigen Zuschauern kann man ganz drauf verzichtet!

  101. War saure Sahne Fischfilet auf Steinmeiers Sommerparty? Hätte gepasst!
    Steinmeier kann noch viel lernen von Texten der Fischfilet-Sauce.

  102. Wie schuetzt man rettungsaerzte und sanitaeter bei terror, amok, geiselnahmen ?
    man laesst polizisten medizinisch arbeiten.

    „Hintergrund ist eine veränderte Gefahrenlage … Es besteht ein Zielkonflikt …“
    http://www.kn-online.de/Nachrichten/Schleswig-Holstein/Neues-Notfall-Konzept-Mehr-Schutz-fuer-Aerzte-und-Sanitaeter

    „Eine rote, gefährliche Zone, …eine gelbe Zwischenzon…eine grüne, sichere Zone. “
    Also eine typische Jamaika-Ampelzone, wie der „gefaehrliche Ort“ Bargteheide gestern

    „Jugendliche greifen bei Groß-Party Sanitäter an“
    Vor fast einem Jahr wurde das Schulzentrum Bargteheide als „Gefährlicher Ort“ eingestuft, weil Jugendliche dort immer wieder exzessiv gefeiert und Alkohol und Drogen konsumiert hatten. Anschließend war es häufig zu Straftaten wie Raub, Einbruch oder Körperverletzung gekommen.
    https://www.ndr.de/nachrichten/schleswig-holstein/Jugendliche-greifen-bei-Gross-Party-Sanitaeter-an,bargteheide160.html

    das kommt davon, daniel guenther, wenn man konservative koennen aufgibt
    und mit gewaltaffinen gruenen staatsfeinden und relativierenden libdems rummacht.

  103. Vermisstenfahndung (8. September 2018) aus Krefeld: Neunjähriger Robin aus Mönchengladbach wird seit 08.09.2018 vermisst!

    Er lebt in einer Einrichtung in Mönchengladbach.

    Robin hatte seine Großmutter im Uerdinger Krankenhaus besucht. Auf der Rückfahrt nach Mönchengladbach sprang der Junge gegen 16:15 Uhr völlig unerwartet aus dem Auto seiner Betreuerin, als sie an einer roten Ampel auf der Heideckstraße stand. Die Hintergründe sind unklar.

    Robin ist neun Jahre alt, circa 1,50 Meter groß und von stämmiger Statur. Er hat dunkelbraune Haare und trug heute eine blaue dreiviertel Hose sowie ein dunkles Kapuzenshirt.

    https://behoerdenstress.de/vermisstenfahndung-aus-krefeld-neunjaehriger-robin-aus-moenchengladbach-wird-seit-08-09-2018-vermisst/

  104. Videoreport aus Landau: Niederträchtige und widerliche Mütter demonstrieren nach Urteil im Mord-Fall Mia aus Kandel!

    Kandel ist überall Demo vor dem Landgericht in Landau am 07.09.2018

    Empörte Mütter und Frauen erheben ihre Stimme gegen dieses Unrecht in unserem Land. Bereits das OLG Koblenz hat vor ca. 2 Jahren festgestellt, dass unser Rechtsstaat in Teilbereichen außer Kraft gesetzt worden ist. Illegale Einwanderung wird nicht mehr verfolgt. Somit löst sich unser Staat auf.

    Die zwei Bürgermeister von Landau und der Hetzreporter Böckmann von der Rheinpfalz Zeitung prangern nicht dieses Aushebeln unseres Rechtsstaates an, sondern uns Mütter, die _Angst haben und Schutz und Sicherheit fordern. Sie bezeichnen uns als niederträchtig und widerlich. Folglich sind wir besorgte Mütter schlimmer als der Mörder von Mia. Unfassbar!

    Wir danken allen Frauen in diesem Land, die mutig auf die Straße gehen und Schutz und Sicherheit fordern.

    https://behoerdenstress.de/videoreport-landau-niedertraechtige-muetter-urteil-mord/

  105. @ Freya- 9. September 2018 at 08:09
    “ Das ungeschnittene Video liegt mir vor. “

    Ach nee, DU HAST DAS ? das musst du beim polizeirevier melden und abgeben !
    der bundeskanzler und die StA und weltpresse suchen das naemlich ! die ham gesacht,
    sie haben klare beweise auf video, und jetzt suchen die alle dein video.

    du, freya: du hast jetzt eine grosse nationale verantwortung mit dein video.

  106. Wenn Maaßen belegen kann, dass die aggressiven Migranten in Chemnitz VORHER die Leute ekelhaft provoziert haben ( berühmtes Video wegen Hetzjagd), ist er aus dem Schneider. Ich hoffe seine Mannen bekommen das hin. Zeugen gibt es! Findet sie einfach!! Mal sehen, ob Maaßen Pi-Texte mit bekommt (kleines Spässchen). Ich hätte nie gedacht, dass ich zum Fan werde von Geheimdiensten!
    Maaßen hat letztendlich recht. Eine handfeste Provokation ging voraus. Jedes Gericht spricht einen dann frei (kennt man!) !!! Die TV-Fälscher haben in ihren Blüten-Werkstätten wichtige Sekunden heraus geschnitten. Das ist ihr täglicher Job. In diesem Fall begann das links-radikale ntV. Die anderen TV-Sender haben dann übernommen! Im TV heißt es „Übernehmen Sie“! Einer fälscht am Tag, der Rest übernimmt dann. Deutsches TV-Geschäft. Tagesschau hat nur noch 15% Marktanteil und nur 3 – 3,5 Mio Zuschauer. Die Leute wissen von Betrügereien und schalten ab!

  107. Herr Bert 8. September 2018 at 23:01
    naja wenn 75000 Linke wegen einer angeblichen „Ausländerverfolgung“ demonstrieren was machen dann Wir guten Deutschen Bürger nach (mindestens) einem Mord an einem unserer Landleute? Wenn man die Balance halten will

    Darüber habe ich mit zwei Kollegen und guten Bekannten diskutiert, die keine Deutschen, sondern Bulgaren und Polen sind.
    Beide sagen übereinstimmend, dass die westlichen Bevölkerungen zu dekadent, indoktriniert und verweichlicht sind. Und zwar alle, ohne Ausnahme.
    In Polen und Bulgarien würden mit etwas Glück nur eine zweistellige Zahl zorniger junger Männer vor den Häusern der Delinquenten erscheinen und nebenbei den Horden der Antifa unmissverständlich die Kräfteverhältnisse so verdeutlichen, dass es sogar die von der Antifa verstehen.

  108. Unser Glück ist, daß die da oben so dumm sind und nicht verstehen, wie der Wind sich durch die Wahrheitspresse dreht. Die Leute im Osten haben es satt!!! Und im Westen rührt sich auch zaghafter Widerstand. Typen wie Georg Restle oder semantische Ausrutscher wie von Kretschmer („Angriff auf unsre Wahrheitssysteme“) sind in der Tat ein „Gottesgeschenk“, wie Lichtmesz sagt. Bitte mehr davon! Und mehr Feine Sahne Fischfilet – am besten auf ALLEN Kanälen!

  109. Frank-Walter Steinmeier war schon während seiner Studienzeit politisch aktiv. Damals schrieb er für die vom Verfassungsschutz beobachtete juristische Fachzeitschrift „Demokratie und Recht“.

    Steinmeier war während seines Jura-Studiums Schüler des Verfassungsrechtlers Helmut Ridder, der als linksliberaler Bürgerrechtler galt und Herausgeber von „Demokratie und Recht“ war. Da auch Mitglieder der Deutschen Kommunistischen Partei (DKP) Einfluss bei der Zeitschrift hatten und weil „Demokratie und Recht“ sich gegen die Berufsverbote aufgrund des Radikalenerlasses einsetzte, wurde die Zeitschrift vom Verfassungsschutz beobachtet. Auch die heutige Wirtschaftsministerin Brigitte Zypries (SPD) schrieb damals für „Demokratie und Recht“.

    https://www.deutschlandfunk.de/frank-walter-steinmeier-vom-linken-jura-studenten-zum.694.de.html?dram:article_id=378785

  110. @ fritz72 9. September 2018 at 08:32

    Bitte mehr davon! Und mehr Feine Sahne Fischfilet – am besten auf ALLEN Kanälen!

    Erschreckend sind deren grenzdebilen Fans… die würden sogar noch jubilieren wenn die auf die Bühne sch…..

  111. LEUKOZYT 9. September 2018 at 08:21
    @ Freya- 9. September 2018 at 08:09
    “ Das ungeschnittene Video liegt mir vor. “

    Ach nee, DU HAST DAS ? das musst du beim polizeirevier melden und abgeben !
    der bundeskanzler und die StA und weltpresse suchen das naemlich ! die ham gesacht,
    sie haben klare beweise auf video, und jetzt suchen die alle dein video.

    du, freya: du hast jetzt eine grosse nationale verantwortung mit dein video.

    Bist Du so doof oder tust Du nur so?

    Siehe twitter LINK von Dora zwitschert<===

    Aufgrund eines 14 Sekunden Videos von Antifa Zeckenbiss fordern ARD und ZDF den Verfassungsschutz-Präsidenten #Maaßen zum Rücktritt auf. Das ungeschnittene Video liegt mir vor. Es gab keine #Hetzjagden. #Chemnitz #Faktenfinder

    https://twitter.com/DoraGezwitscher/status/1038523065146200064

  112. @ Alvin 9. September 2018 at 08:24
    „…dass die aggressiven Migranten …ekelhaft provoziert haben ..:“

    welche woerter, gesten, zeichen (nicht phys. handlungen/angriffe)
    sind denn gerichtlich anerkannter grund zur psychischen aengstigung/bedrohung,
    bzw verfolgung ohne koerperliche gewaltanwendung ?

    kein *Wort* darf Gewalt ausloesen. Man ueberhoert es einfach.
    „SIE SURENSOHN“ ist wahr und beleidigend, aber kein grund fuer bedrohung („Hetze“)

  113. @ Freya- 9. September 2018 at 08:45
    „Aufgrund eines 14 Sekunden Videos von Antifa Zeckenbiss…“

    zitate sind mit tüddelüüds kenntlich zu machen.
    damit man nicht doof aussieht und unnoetig schriftverkehr generiert.
    bitte, gerne !

  114. Das ist von Lichtmesz sehr schön gesagt worden: Das Journalisten sich geradezu vordrängeln um auch ein Opfer sein zu dürfen („Journalisten wurden auch angegriffen“).
    Der ganze linke Auftritt war eine einzige Ablenkungsshow.

    1. Der Kern war das wiedermal ein Deutscher von einem Ausländer abgeschlachtet wurde.
    2. Viele Chemnitzer gehen nun mit Wut und Trauer auf die Straße um dem Getöteten zu gedenken und ihre Wut auf Merkels Völkermord Ausdruck zu verleihen.
    3. Merkel schickt ihre Schlägertruppen und ihre Lügenpresse um die Opfer zu Tätern zu machen.
    Es wird tagelang von Hetztjagden und Hitlergrüßen berichtet und das so etwas wie in Chemnitz nicht mehr passieren dürfe. Gemeint war nicht der Mord an dem Deutschen. Sondern die gefakten Hitlergrüße und die nie stattgefundenen Hetzjagden.

    In der Basis geht es darum das die Bürger von Chemnitz ihrer Trauer und Unzufriedenheit Ausdruck verliehen haben und dann kommen linke Spinner um ihren Kampf gegen Rechts zu führen. Denen war der Mord von vornherein egal. Die sind einfach so gegen Rechts fixiert das sie alles andere nicht mehr wahrnehmen.

  115. Auch linke Medien setzen nicht den Mord an dem Deutschen in den Mittelpunkt in ihrer Berichterstattung über Chemnitz sondern den „inszenierten Kampf gegen Rechts“.
    Sie wollen also vom Mord ablenken.
    Daher auch das Konzert gegen Rechts.

  116. int 9. September 2018 at 07:58

    Seehofer ist ein Ausfall.
    Seehofer und Maaßen sind nämlich nicht für ihre Ämter geeignet.
    Nahles hat´s gesagt!
    ————————————–
    Was Nahles so sagt, ist verbaler Sprühdurchfall. (Sorry, falls noch jemand frühstückt.)

  117. MERKELKURS:

    NACH TOTEN von AUSLÄNDERGEWALT gibt es KONZERT für die OPFER RECHTER GEWALT!

    Also „Das KONZERT der SCHANDE!“ (M. Sellner)

  118. Zusammenfassung:

    Verfassungsschutz-Präsident Maaßen hat recht: Das Antifa Zeckenbiss „Hetzjagd“ Video ist manipulativ verkürzt. In der Langversion greifen Linke die Demonstranten in Chemnitz zuerst mit Böllern, Flaschen und Steinen an. Video:

    https://twitter.com/DoraGezwitscher/status/1038369882847539207

    Ein weiterer Augenzeuge bestätigt die Echtheit des Antifa Zeckenbiss Videos.

    Allerdings hätten die Flüchtlinge die Demonstranten vorher bedroht und obszöne Gesten: (Sackfassend, Flaschen werfend und komm doch) gezeigt.

    Anschließend habe es auch keine Hetzjagd gegeben, siehe:

    https://pbs.twimg.com/media/DmosHZIWsAAmcvT.jpg

    Johannes Grunert, Hournalist und Presstituierter vom Antifa Hetzblatt „ZEIT“. war der erste der die angeblichen Menschenjagd Anschuldigungen veröffentlichte.

  119. In einem/dem 2, 3, 4 Sekunden länger andauernden Video sieht man zu Anfang z w e i „Gehetzte“.
    https://youtu.be/yryACTf-lLQ
    Was nun die Handschuhe betrifft:
    Dies ist doch angesichts der polaren Temperaturen mehr als verständlich.
    Kriegt man in solchen Handschuhen auch´n Schlagring oder so Zeugs unter?

  120. …dass die Gehetzten in Front zu den Nazis stehen,
    werten einige als gezielte Provokation und Aufstachelung..

    Die Sache ist so:
    Die können rückwärts schneller weglaufen!

  121. Allerdings haben manche Liekos-hanschuhe einen Nachteil:
    An manchen bleibt so e bissls Quarzsand hängen,
    das fühlt sich an wie Schmiergel-Papier.

    Hoch das Bein!

  122. …aber:

    wer trägt in dieser Jahreszeit, bei den an diesem Tag herrschenden Temperaturen Handschuhe und wozu?

  123. So heißt das jetzt:

    „… plötzlich ist einer tot“

    Tödliche Auseinandersetzung
    Streit zwischen Männergruppen – plötzlich ist 22-Jähriger tot: Polizei nimmt Verdächtige fest

    Streit mit fatalen Folgen: Eine Auseinandersetzung zwischen mehreren Männern ist eskaliert. Dabei kam ein 22-Jähriger ums Leben. Die Polizei nahm zwei Verdächtige fest.

    Köthen – Bei einem Streit zwischen zwei Männergruppen in Köthen ist ein 22 Jahre alter Mann ums Leben gekommen. Zwei afghanische Staatsbürger wurden in der Nacht zu Sonntag wegen des Anfangsverdachts eines Tötungsdelikts festgenommen, wie Polizei und Staatsanwaltschaft in Sachsen-Anhalt gemeinsam mitteilten.

    https://www.op-online.de/deutschland/koethen-in-sachsen-anhalt-22-jaehriger-stirbt-nach-streit-polizei-nimmt-verdaechtige-fest-zr-10224075.html

Comments are closed.