Seehofer, Nahles, Merkel.

Von JUPITER | Der Brandbrief von Andrea Nahles an die Parteichefs von CDU und CSU liegt im Wortlaut vor. Darin bittet die SPD-Parteivorsitzende Angela Merkel und Horst Seehofer darum, nochmals über die Causa Maaßen zu verhandeln. Sonst müsse man – so steht es zwischen den Zeilen – die Koalition für gescheitert erklären. Erbärmlich: Merkel und Seehofer stimmen Nachverhandlungen ohne Gegenwehr zu.

Es ist ein Schreiben zwischen flehendem Bitten und verstecktem Drohen. Man spürt: So formuliert nur jemand, wenn die eigenen Leute mit gezogener Waffe hinter ihm stehen.

Um die Peinlichkeit und Absurdität der neuerlichen Situation zu erfassen, ist es sinnvoll, noch einmal die wesentlichen Stationen des Schmierentheaters Revue passieren zu lassen.

Es begann damit, dass die SPD ohne zwingende Not meinte, aus der Causa Maaßen Profit schlagen zu müssen, um die wachsende AfD-Neurose vor den Landtagswahlen in Bayern und Hessen mit einem Befreiungsschlag zu bekämpfen. Die glücklose Parteichefin Nahles ließ sich dabei treiben von Leuten ohne Verantwortung aber großer Klappe wie dem Jusovorsitzenden Kevin Kühnert und lief höchstes Risiko. Ohne Netz und doppelten Boden, ohne Plan B in der Tasche sollte die Ablösung Maaßens gefordert werden mit der Drohung, ansonsten die Koalition zu verlassen. Dies vor der bekannten Tatsache, dass die Union weitgehend hinter Maaßen stand und dieser von Innenminister Seehofer persönlich gestützt wurde. Nur politische Anfänger lehnen sich soweit aus dem Fenster.

Man traf sich gleich zweimal zu Krisengipfeln. Die Ergebnisse, auf die sich Nahles einließ, waren personell durchdekliniert, einvernehmlich gefasst und wurden sogar verschriftlicht, wie Seehofer später genüsslich betonte. Der Abzug Maaßens bei gleichzeitiger Beförderung hätte zur Not noch als SPD-Erfolg gewertet werden können. Die Entlassung eines SPD-Staatssekretärs Gunther Adler im Gegenzug ist jedoch nur mit taktischer Unfähigkeit, mangelnden politischen Gespür oder schlicht Überforderung von Nahles erklärbar. Einen Spitzengenossen in dieser prekären Situation zu opfern, musste an der SPD-Basis wie Verrat ankommen.

Nahles zeigt mit ihrem Brief, dass sie nicht mehr Chuzpe, nicht mehr taktisches Geschick, nicht mehr politisches Gespür und parteiinternes Durchsetzungsvermögen und Rückgrat hat als ihr Vorgänger Martin Schulz. Sie knickt in ihrer Not ein und lässt sich Briefe diktieren.

Gleich zu Beginn scheut sie nicht vor billigen Behauptungen zurück und nimmt die Koalition gleichsam mit in Sippenhaft: „Die durchweg negativen Reaktionen aus der Bevölkerung zeigen, dass wir uns geirrt haben. Wir haben Vertrauen verloren, statt es wiederherzustellen.“ Frage: Welche „Reaktionen aus der Bevölkerung“ meint sie? Wieso haben CDU und CSU Vertrauen verloren?

Um vom eigenen Versagen abzulenken, wird die erlittene Niederlage auch auf CDU und CSU projiziert und das Gerechtigkeitsempfinden „vieler Menschen“ bemüht, die mit dem Verhandlungsergebnis nicht einverstanden sein sollen. Hat Andrea Nahles etwa inzwischen Umfragen in Auftrag gegeben, die noch keiner kennt?

Dann kommt die in Watte gepackte Drohung: „Wir müssen deshalb noch einmal zusammenkommen, um gemeinsam darüber zu beraten.“ Im Klartext: Wenn ihr mir nicht die Chance gebt, dass ich heil aus der Sache herauskomme, falle ich und ihr fallt mit. Denn dann ist die Koalition zuende.

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

334 KOMMENTARE

  1. In drei Wochen am 14. Oktober bei den Landtagswahlen bekommen sie alle was sie verdienen!!
    Solch ein Skandal kurz vor der Wahl, davon kann nur die AFD profitieren!

  2. Andrea Nahles: „Gemeinsame Werte“ mit Judenmördern

    Israelkritik und Freundschaft mit Vertretern des palästinensischen Terrorismus haben in der SPD Tradition: So verneigte sich der ehemalige SPD-Parteivorsitzende und jetzige Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier 2017 vor dem Grab des Mörders Jassir Arafat. Der damalige EU-Parlamentspräsident und spätere Parteivorsitzende Martin Schulz beschuldigte Israel – unter Bezugnahme auf falsche Zahlen – in seiner Knesset-Rede von 2014, des Wasserraubs an den Palästinensern. Der frühere SPD-Vizekanzler und Außenminister Sigmar Gabriel nannte Mahmud Abbas in einem Tweet 2017 seinen „Freund“ und bezichtigte Israel der 2012 – als SPD-Parteichef – der Apartheid: ein Vorwurf, den er 2017 wiederholte. (Mittlerweile „bedauert“ er die Verwendung des Begriffs Apartheid, bloß um seine inhaltliche Kritik am „Besatzungsregime“ zu erneuern.)

    Und die neugekürte SPD-Parteivorsitzende Andrea Nahles? Die damalige SPD-Generalsekretärin betonte 2012 nach einem Treffen mit Vertretern der Fatah – der Partei von Arafat und seinem Nachfolger Mahmud Abbas – die „gemeinsamen Werte“ zwischen Fatah und deutscher Sozialdemokratie, die in einer „strategischen Partnerschaft“ ihren Ausdruck fänden.

    https://www.mena-watch.com/mena-analysen-beitraege/andrea-nahles-gemeinsame-werte-mit-judenmoerdern/

  3. Gleich zu Beginn scheut sie nicht vor billigen Behauptungen zurück und nimmt die Koalition gleichsam mit in Sippenhaft: „Die durchweg negativen Reaktionen aus der Bevölkerung zeigen, dass wir uns geirrt haben. Wir haben Vertrauen verloren, statt es wiederherzustellen.“ Frage: Welche „Reaktionen aus der Bevölkerung“ meint sie? Wieso haben CDU und CSU Vertrauen verloren?
    ——————–
    Vielleicht bekommen die durchweg negativen Reaktionen der „Bevölkerung“ ja daher, dass Maaßen ja nicht gelogen hat und auch nicht weg musste??? Maaßen hatte nicht gelogen, sonst wäre er entlassen worden. Maaßen hat also die Wahrheit gesagt und die Altparteien lügen rein bis in die Spitze/Regierung und mit wohlwollender Unterstützung und Hetze der GEZ/MS-Lügner. Was für ein Land haben die Drecks-Altparteien aus unserem Deutschland gemacht !!!

  4. Vor Beobachtung durch Behörden
    „Patriotische Plattform“ will sich auflösen

    Einst sollte die „Patriotische Plattform“ innerhalb der AfD eine zu weiche Linie der Partei verhindern. Das sei erreicht, sagt deren Chef und kündigt das Ende der Gruppierung an. Zuletzt hatte sich auch der Verfassungschutz für sie interessiert.

    Die rechte „Patriotische Plattform“ in der AfD steht vor der Auflösung. Ihr Vorsitzender, der sachsen-anhaltische AfD-Abgeordnete Hans-Thomas Tillschneider, sagte der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“, der Vorstand habe mehrheitlich entschieden, „bei der nächsten Mitgliederversammlung die Auflösung zu beantragen“. Die „Patriotische Plattform“ habe sich „überlebt“, sagte er. Sie müsse aufgelöst werden, da sie eine Angriffsfläche biete.

    https://www.n-tv.de/politik/Patriotische-Plattform-will-sich-aufloesen-article20635327.html

  5. M 21. September 2018 at 21:40

    Die Nahles ist eine unintelligente Frau.
    ————-
    -unsympathisch
    -unmöglich
    -unterirdisch
    -unterbelichtet
    -untervö….
    -unbelehrbar
    -undeutsch

  6. Im Kanzlerbunker hört man schon die Artillerie der AfD! 🙂

    Bruno Ganz sagte in einem Interview der NZZ im Jahre 2030, dass er die Rolle der „Angela Merkel“ als die größte Herausforderung seiner künstlerischen Laufbahn empfunden habe. Traudl Junge sei übrigens deutlich hübscher als Sawsan Chebli gewesen…..

  7. Eurabier 21. September 2018 at 21:45

    Im Kanzlerbunker hört man schon die Artillerie der AfD! ?

    Bruno Ganz sagte in einem Interview der NZZ im Jahre 2030, dass er die Rolle der „Angela Merkel“ als die größte Herausforderung seiner künstlerischen Laufbahn empfunden habe. Traudl Junge sei übrigens deutlich hübscher als Sawsan Chebli gewesen…..
    —————-
    …jedenfalls war Traudl nicht so dumm, arrogant und hinterfotzig!!!

  8. Haremhab 21. September 2018 at 21:47

    Die Merkel ist eine unintelligente Frau.
    ————————————-
    Das glaube ich nicht. Jedenfalls reicht ihr IQ, um 87% der Bevölkerung an der Nase rumzuführen.

  9. Er erschoss einen SEK-Beamten, bekam lebenslänglich und zeugte im Knast 4 Kinder!
    Jetzt ist Ali-Khan wieder frei und in seine Heimat Libanon ausgereist.

    UNFASSBAR: Nach nur 1 Jahr darf der Killer schon wieder nach D zurück!

    Deutschland alimentiert seine Mörder!

    Wieder ein wunderbares Signal der Politik und Justiz an seine Bürger und die Beamten, die ihren Müll wegräumen müssen: „Leckt uns am Arsch, Ihr seid uns egal!“

    https://www.bild.de/bild-plus/news/inland/news-inland/sek-mann-erschossen-polizisten-moerder-kassiert-geld-vom-staat-57378664,view=conversionToLogin.bild.html

  10. Pippi Anales wird in die Annalen eingehen als dümmste PolitikerIn ever.
    Danach kommt gleich „Malu“ (zZ auf DDR1) und Küstenbarbie und KGE (meine Elternwaren Tanzlehrer) und CFR und Flintenuschi…und…

    Von dem unterbelichteten Sauhaufen ist Mehrkill auf jeden Fall das gerissenste Luder.

  11. Das Probläm des linksgrünen #Merkelregimes ist, dass sich die durch FDJ-Merkel verursachten Verwerfungen nicht mehr durch das Wahrheitssystem übertünchen lassen können. Daher wird der Zusammenbruch noch vor dem September 2021 immer wahrscheinlicher.

    Wie wäre es mit Flaschmobs Samstags auf den Marktplätzen, wo 20-30 Bürger mit Steuerzahlerhintergrund kurz bei einem Flashmob „Merkel muss weg“ rufen und dann wieder auseinander gehen. Und damit die lokale Ver.di-Antifa hinterher keine Rachefeldzüge veranstalten kann, flashmobbt man nicht daheim sondern in der übernächsten Kreisstadt. So etwas sollte sich doch mit dem inzwischen sehr hohen Organisationsgrad der Wutbürger machen lassen, oder?

  12. Husum (ots) – Die Polizei in Husum hatte am Wochenende mehrere Einsatzanlässe unter Beteiligung von Jugendlichen und Heranwachsenden unterschiedlicher Nationalitäten zu bewältigen. Hauptsächlich waren syrische, irakische und afghanische Flüchtlinge an den Auseinandersetzungen beteiligt. Die Hintergründe werden derzeit ermittelt.

    Am Freitagabend (07.09.18) gegen 22:40 Uhr fand in Höhe des Rathauses eine Auseinandersetzung zwischen zwei größeren Gruppen statt. Ein 20-jähriger Syrer und ein 18-jähriger Afghane wurden durch Schnittverletzungen leicht verletzt. Neben Messern sollen auch Schlagwerkzeuge zum Einsatz gekommen sein. Die Angaben zu den beteiligten Personen variieren aufgrund unterschiedlicher Zeugenaussagen zwischen zehn – 30 Personen.

    Kurze Zeit später, am Sonnabend (08.09.18) gegen 01:00 Uhr, drangen vier Personen in eine von Afghanen bewohnte Wohnung in Hattstedt ein. Auf beiden Seiten waren Personen aus der Auseinandersetzung vom Rathaus beteiligt.

    Am Sonntagnachmittag (09.09.18) gegen 14:00 Uhr wurde in der Norderstraße in Husum ein 19-jähriger Afghane von einem gleichaltrigen Syrer und einer weiteren Person zunächst mit einem Fahrzeug verfolgt. Anschließend versuchte man, den Flüchtenden mit einem Baseballschläger zu schlagen.

    Am Sonntagabend (09.09.18) gegen 20:10 Uhr wurden in der Bredstedter Straße drei Afghanen (18/19/19) von anderen Personen mit Schlagstöcken geschlagen.

    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6313/4057364

    Freiburg (ots) – Freiburg-St. Georgen – In der Nacht zum Donnerstag, 20. September 2018, kam es gegen 2 Uhr in einer Flüchtlingsunterkunft zu Auseinandersetzungen mit der Polizei und Ruhestörungen. Bei den polizeilichen Überprüfungsmaßnahmen im Rahmen einer Abschiebung dreier Männer solidarisierten sich ca. 30 Bewohner der Unterkunft gegenüber der Polizei. Ein 30 Jahre alter nigerianischer Staatsangehöriger, der sich besonders aggressiv gegenüber den Einsatzkräften gezeigt hatte, wurde in Gewahrsam genommen. Verletzt wurde niemand. Mehrere Streifen der Polizei waren im Einsatz. Da im Rahmen des Einsatzes von den Bewohnern absichtlich der Brandmeldealarm ausgelöst, kam auch die Feuerwehr zum Einsatz.

    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/4068203

  13. @ Eurabier 21. September 2018 at 21:54

    Das Problem beim Merkelregime ist die Presse. Wie konnten die so abhängig werden? Früher gab es für Politiker immer harte Kritik. AM hat noch nie sowas abbekommen.

  14. Das ist keine Regierung mehr, sondern eine Lachnummer.

    „Deutschland kann nur hoffen, dass nicht eine wirkliche Musel-Bombe explodiert oder ein wirkliches Problem auftaucht.“

    Aber selbst die schieben sie dann noch den deutschen Bürgern in die Schuhe.

  15. Eurabier 21. September 2018 at 21:45

    Hehe! Am Ende war es Blausäure, die dem Spuk im Bunker ein Ende bereitete. So etwas ist in der Geschichte schon öfter mal vorgekommen. Die Dreierbande ist verständlicherweise nervös. Die wollen ihr eigenes Werk, welches sie angerichtet haben, partout nicht schlucken. Nützt aber nichts. Gar nichts.

  16. Wie kann denn jetzt eine Lösung aussehen bei dem im Thema genannten Dreier Gespann? Die SPD braucht doch den Kopf von Maasen, mit weniger geben die sich nicht zufrieden. Das kann Seehofer doch unmöglich durchgehen lassen, kann man jemand sagen wie es es ausgehen *könnte* ?

  17. Haremhab 21. September 2018 at 21:57

    „Birne“ Kohl wurde seit seiner ersten Kandidatur 1976 bis zum Ende seiner Kanzlerschaft 1998 von der linksgrün-pädophilen Lügenpresse mit Hohn und Spott überzogen. Bemerkenswert, weil er doch auch in der CDU war…..

  18. Alle 3 stehen für die wahnsinnigste Idee von Politikern in Deutschland, Millionen von Moslems, Scheinflüchtlingen und Nichtsnutzen, weitgehend ungeprüft in unser Land gelassen zu haben.

    Die wahnsinnige Idee ist ohne Beispiel in der Ära deutscher Politik seit ’45, Seehofer ist zudem nachweislich als Krimineller zu bezeichnen.
    Ohne eine zusehends phlegmatische, dekadent-saturierte Gesellschaft ohne Kompass, konsumgeil und Werte-verloren, könnten diese bösartigen Polit-Darsteller, ihr diabolisches Handeln nicht durchführen.
    Ausgenommen von dieser düsteren Einschätzung ist der Osten unseres Landes, meine Hochachtung gilt den durchschnittlich 30% dort, denen 60-jährige Wohlstands-Perioden, bislang erspart blieben.

  19. VivaEspaña 21. September 2018 at 21:59

    Haremhab 21. September 2018 at 21:54

    @ Viper 21. September 2018 at 21:51

    Ich habe AM noch nie gewählt.

    Ich auch nicht.
    —————————–
    Euch rechne ich auch nicht den 87% zu.

  20. 1. Demonizer 21. September 2018 at 21:43
    M 21. September 2018 at 21:40
    Die Nahles ist eine unintelligente Frau.
    ————-
    -unsympathisch
    -unmöglich
    -unterirdisch
    -unterbelichtet
    -untervö….
    -unbelehrbar
    -undeutsch
    —————————————
    Auf mich macht sie einen extrem
    – Ungebildeten, gewöhnlichen Eindruck
    – Vulgär
    – Hat ihren Körper (ihr Gewicht) nicht unter Kontrolle (so wie alles)
    – Hinterlässt einen brutalen Eindruck
    – Hasserfüllt und rachsüchtig
    – Ohne Feingefühl, wie ein Elefant im Porzellanladen zertrampelt alles
    – Wirkt unweiblich obwohl sie so viele (unnötige) Kurven hat
    – Wirkt so als könne sie ein halbes Spanferkel ganz allein verputzen
    – Aber das allerschlimmste ist ihr lautes, polterndes Geschrei was sie irrtümlich und stolz als sogenanntes „Temperament“ verkauft und missversteht!

    Diese Frau gehört nicht in die Politik!
    Ich könnte sie mir am besten hinter einer Wursttheke als Verkäuferin vorstellen! Aber das wäre für alle anderen Metzgerei Verkäuferinnen eine Beleidigung!

  21. hurra-PI ist wieder da!!! kam zeitweise über web-proxy /whoer auf pi. in der pi losen zeit merkt man erst das man volkommen uninformiert dasteht!

  22. die Erwählten werden Neuwahlen um jeden Preis verhindern , denn viele hängen mit beiden Vorderpfoten im Trog und würden nach einer Neuwahl arbeiten müssen, —
    Nur wenige konnten schon so viele Sitzungsgelder zusammen raffen wie Herr Schulz. —

  23. @ Lasker 21. September 2018 at 22:05

    Merkel und Nahles haben panische Angst vor Neuwahlen, denn da würden sie massiv verlieren.

  24. Ich empfehle Herrn Maaßen, sich ganz warm anzuziehen, denn nun ist den beiden beteiligten Hexen offensichtlich klar geworden, dass sie etwas zu verlieren haben. Und man muss sich nur die Verhaltensweisen beider Hexen in der Vergangenheit in dieser Situation anschauen. Hier waren egal: Freund, Feind, Versprechen, Wahlprogramm, Wahlkreis, Deutschland, Aussagen, etc. Alles. Es sind reine Machthex(ch)en, welche offensichtlich aufgrund frühkindlich aufgebauter Defizite alles tun, um den anweisenden Hintergrund-Mächten zu gefallen, ja nichts falsch zu machen, nur, um an der – nicht vorhandenen Macht – zu bleiben.
    Ein Yascha Mounk, eine Barbara Spectre, eine Liz Mohn und eine Friede Springer haben unendlich mehr Macht als diese beiden Hexchen, welche dennoch, in o.g. Auftrag das deutsche Volk zerstören sollen und auch gerade dabei sind.
    Nun gerät Maaßen in dieses Räderwerk aufgrund seiner wahrheitsgemäßen Aussage – entgegen der medial gestreuten Lüge – dass in Chemnitz eben keine Hetzjagden stattfanden.

    Was bitte hat ein Maaßen getan, was mit seinem Amt nicht vereinbar wäre?

    Wer das nicht beantworten kann, aber Maaßens Absetzung betreibt, ist ein Faschist und ich mag keine Faschisten.

  25. @ jeanette 21. September 2018 at 22:04

    >Ich könnte sie mir am besten hinter einer Wursttheke als Verkäuferin vorstellen! Aber das wäre für alle >anderen Metzgerei Verkäuferinnen eine Beleidigung.

    Sie kann dort als beleidigte Leberwurst arbeiten.

  26. Komisch da ist die drecks möchtegern Sozen Spd aber schnell…
    Bei ihren gebrochenen Wahlversprechen und den von ihr verursachten Problemen wie Hartz4 Steuern Renten Leiharbeit hört man gar nichts…
    Si dumm kann doch nur deren Wählerpack sein!

  27. Haremhab 21. September 2018 at 22:15

    @ jeanette 21. September 2018 at 22:04

    >Ich könnte sie mir am besten hinter einer Wursttheke als Verkäuferin vorstellen! Aber das wäre für alle >anderen Metzgerei Verkäuferinnen eine Beleidigung.

    Sie kann dort als beleidigte Leberwurst arbeiten.
    —————————————————-
    🙂 🙂 🙂

  28. @jeanette: „Ich könnte sie mir am besten hinter einer Wursttheke als Verkäuferin vorstellen! Aber das wäre für alle anderen Metzgerei Verkäuferinnen eine Beleidigung!“

    Liebe jeanette, das sehe ich nicht so ganz wie Sie.
    Nahles körperliche Erscheinung passt, so wie Sie schreiben, absolut gut zu eine Metzgerin, die weiß, wie Ihr Fleisch, was sie verkauft, schmeckt. Trotz SPD-Pass ist sie ja auch noch angeblich eine strenge Katholikin.

    Wenn Sie jetzt noch bescheiden und freundlich aufträte, so wie das beinahe 90% aller Wurst- und Fleischverkäuferinnen meiner Meinung nach tun, dann wäre sie eine Ideal-Besetzung. Vor allem wäre ihre Nutzen-/Schaden-Bilanz für Deutschland und Bayern eine viel bessere. Im Wurstladen trägt sie zur Gemeinschaft bei. In der jetzigen Funktion in der Politik ist sie ein permanenter Schädling (ganz böser Begriff) für ihr eigenes Volk. Eine Bienenkönigin, welche ihre Arbeiterinnen zerstört und zerstören lässt – exakt das gleiche Verhaltensmuster wie ihre Koalitionspartnerin Merkel. Und zu Seite steht der tatterige Greis namens Drehhofer. Um es mit Karat zu sagen: „Narrenschiff“

  29. ALLES KLAR AUF DER ANDREA DORIA!!

    Alter Udo aus dem letzten Jahrhundert muss herhalten,
    Passt zu den Dreien wie die Faust aufs Auge!

    https://www.youtube.com/watch?v=FJ2QENfYKMM

    Bei Onkel Pö spielt ’ne Rentnerband
    Seit 20 Jahren Dixieland;
    ’n Groupie hab’n die auch
    die heisst Rosa oder so
    und die tanzt auf’m Tisch
    Wie’n Go-Go-Go-Girl.

  30. Die „Drei“ Hauptverantwortlichen „von der Tankstelle“ auf einem Bild. Ein Filmplakat des deutschen Versagens. Ist das Kunst, oder kann das weg…?

  31. Im Grunde genommen ist mit dem ersten Kommentar von Viper 21.
    „Versucht mal Würmer senkrecht hinzustellen. Es wird euch nicht gelingen (kein Rückgrat).“
    – alles gesagt!
    Wenn die Maden Merkel und Seehofer jetzt erneut einlenken (= auf die hasserfüllten Hetzer um Klingbeil und Frechdachs Kühnert hören!) und Maaßen entgegen der gestrigen Ankündigung komplett abschiessen – und er somit NICHT als Staatssekretär im Innenministerium arbeitet, dann bricht endgültig alles auseinder UND DAS IST SEHR GUT SO!
    Dann ist die unfassbare Farce, das Totalversagen dieser unsäglichen Stümper nämlich endgültig vorbei! Dann wiederum werden nämlich die CSU-ler motzen, „Hey Horst, nee so gehts nicht!“ und der Maaßen selbst wird dann sagen – was ich vermute er eh tun wird, dieses unwürdige Geschacher tue ich mir nicht an – ich gehe freiwillig!
    Der SPD Fuzzi, der derzeit den Posten innehat, der ursprünglich in den Ruhestand versetzt werden sollte, ist somit auch angeschossen und beschädigt! Herrlich, die drei irren wirren angeblichen Parteivorsitzenden haben es fertiggebracht, eine völlige Patt-Situation zu kreieren, die nur im Debabel enden kann! Ein Chaos mit Ansage, letztendlich von der völlig unfähigen, tumben Nahles getriggert! Das kommt bei einer raus, die nie einen Tag in ihrem Leben ordentlich gearbeitet hat.
    Zurücklehnen, Bier kalt stellen und Popcorn richten!
    (…wenn’s nicht so traurig wäre und um unser einst schönes Land ginge, aber dafür hat die Asylraute zwischen Geld verschenken in Afrika und Fernost, sowie Intriegen schmieden, Seilschaften und Kungeleien erstellen …gar keine Zeit mehr! Nämlich den Job zu machen, den sie eigentlich machen sollte, das tut sie nämlich explizit nicht!)

  32. Also was ein Mord so alles bewirken kann. Zunächst zeigte er offenkundig das völlige Staatsversagen. Dann wird aus Chemnitz eine braune Stadt gemacht und dann helfen die besten Wahlhelfer der Afd (ich muß die jetzt nicht alle aufzählen) der Afd zu neuen Höhen.
    Und nun sind wir gefordert. Helt den Schauspieler der xten Besetzung endlich ihre richtige Rolle zu finden. Die Hauptdarstellerin für Pippi Langstrumpf wird gesucht oder ein neuer Hobby-Lok-Führer wird gebraucht. Ich freue mich schon richtig auf die kommenden Wahlabende.

  33. passend zum obigen Thema … TV – Tipp … … Mo. 24.9.2018 – 21.00 Uhr im ARD … “ Hart aber Fair “

    Thema, … Ein Jahr nach der Wahl, verstehen die Bürger diese Regierung noch ?

    Gäste sind, , Jörg Meuthen, AfD, Stephan Mayer, CSU, Katarina Barley, Sahra Wagenknecht, möchten Sie als geneigter PI,- Freund von Welt, dem Frank mal einen geharnischten Kommentar oder ihre ganz persönlichen politisch incorrecten Ansichten ins Gästebuch zur Sendung schreiben, hier der direkte Link zum Gästebuch, bitte sehr — klick –> https://www1.wdr.de/daserste/hartaberfair/gaestebuch/hartaberfairgaestebuch410.html

  34. Politische Geisterfahrer, geistige Irrlichter und so etwas bestimmt über unsere Zukunft, verplempern unsere Steuermilliarden und beschimpfen Menschen die sich das nicht gefallen lassen …

  35. Wenn ich dieses dilettantische Kasperletheater verfolge wird mir klar warum sich die Deutsche Politik nirgendwo durchsetzten kann , Stichwort zb Rückführung von Verbrechern in ihre Heimatländer . Man erklärt us das es da Hürden und Schwierigkeiten gibt , Tatsache dürfe sein : Die haben es einfach nicht drau , die können wirklich nichts , und darum geben sie immer nach .
    Kann sich jemand diese Clowns in Verhandlungen zb mit Putin vorstellen ? Uns nimmt international mit Sicherheit Niemand mehr ernst . Und der neue Außenminister besorgt noch den Rest .

  36. „Tri,Tra, Trulalla,die Regierung ist wieder da!
    Na, ihr lieben Politiker seid ihr auch alle da?
    Jaaaaa!
    Aber nicht mehr lange!
    Ätschi Bätschi.

    Diese Regierung ist nun wirklich nicht mehr auf Komödienstadel Niveau,
    es ist zum Kaschperltheater verkommen!

    Kann man noch tiefer sinken?
    Im Prinzip nein, aber die finden auch da noch einen Weg,weil denen,
    um an der Regierung zu bleiben,rein gar nichts mehr Peinlich ist und
    von wegen Ehre?
    Fehlanzeige,gibts nicht mehr.
    Notfalls erniedrigt man sich bis zur Selbstaufgabe.

  37. Haremhab 21. September 2018 at 21:57

    Ein wesentlicher Punkt war die Umgestaltung von GEZ zum wohnungsgebundenen „Rundfunkbeitrag“. Damit hat man sich schlichtweg die Loyalität vieler ÖR-Anstalten erkauft bzw. sichergestellt. Das AfD-Bashing besteht insofern bei vielen ÖR-Beiträgen schlicht aus finanziellem Eigeninteresse, weil diese Leute schon verstanden haben, dass mit den Milliardenbudgets Essig ist, wenn unser Lager mal übernimmt.

    Darüber hinaus locken die Medien seit zunehmender Digitalisierung und allen möglichen DIY-Programmen immer mehr Leute an, die noch vor zwanzig Jahren kein Bein in der Branche auf den Boden bekommen hätten. Das ist halt einer der Nachteile, wenn „jeder“ ohne viel Hintergrundwissen publizieren kann.

    Schließlich spezifisch zu AM: Die Frau ist gut mit Friede Springer und Liz Mohn (Bertelsmann) befreundet. Das ist sozusagen der Jackpot für einen dt. Regierungschef. Warum die befreundet sind? Keine Ahnung, wahrscheinlich, weil nach ihrem Vorbild die Einleitung zu Macbeth geschrieben wurde.

  38. Im Grunde kann Nahles NIX, sie stellt nix dar, sie kann weder elquent oder gar klug reden, sie kann nicht diplomatisch geschickt verhandeln, sie ist weder bekannt für Herzlichkeit, Aufrichtigkeit oder Ehrlichkeit. Im Gegenteil: Sie hat gegen ihre einstigen Förderer Müntefering und Beck intrigiert! Artikel von 2007 als man die FAZ noch lesen konnte:
    Immer Ärger mit der Nahles (12.10.2007)
    http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/streit-in-der-spd-immer-aerger-mit-der-nahles-1492322.html
    Sehr schön: Das Internet vergisst nichts!
    11 Jahre später und man braucht sich nicht wundern, eine Partei, die solch eine moralisch verkommene Person (nebst Kahrs) nicht längst aussortiert bzw. weiter unten angesiedelt hat, nein im Gegenteil solch eine Un-Person auch noch (hahaha!) als Parteivorsitzender installiert hat, die ist wahrlich am Ende!
    =====
    Erinnert sei auch an den Artikel
    Andrea Nahles – Comeback der Königsmörderin
    im … ja…. Spiegel von 2007! Kein Link jetzt hier, könnt Ihr selbst finden, wer will… Es war also seit JAHR(ZEHN)TEN bekannt, dass sie eine hinterlistige, intrigante, niederträchtige Person ist!

  39. Nuernberger 21. September 2018 at 22:32
    Wenn ich dieses dilettantische Kasperletheater verfolge wird mir klar warum sich die Deutsche Politik nirgendwo durchsetzten kann , Stichwort zb Rückführung von Verbrechern in ihre Heimatländer ……………………
    ________________________________________________________
    Richtig . Man braucht sich nur dieses kriecherische , unterwürfige Verhalten mit der Verlegenheitsraute der Merkel bei Treffen mit richtigen Staatsmännern anzusehen und diese ewige Küsserei, dann weiß man, dass diese Frau Komplexe riesiger Art mit sich herumschleppt und von den anderen international stets ausgenutzt werden zu unserem Nachteil.

  40. Gemäß ZDF-Politbarometer ist die AfD in Bayern mit 10% hinter den Freien Wählern, der SPD, den GRÜNEN und der CSU
    https://www.focus.de/politik/deutschland/csu-verharrt-im-umfragetief-afd-bayern-rutscht-in-aktuellem-zdf-politbarometer-noch-hinter-freie-waehler_id_9633826.html

    Das Maaßens Schiksal wieder ungewiß ist, ist eine miese Schmierenkommödie. Früher war das Wort eines Mannes unverbrüchlich. Den Politikern ist ihr Geschwätz von gestern Gleichgültig.

  41. Die Erklärung dafür, dass diese abgewirtschaftete „Führung“ sich sofort wieder trifft, natürlich nur, um größeres Unheil von „rääächts“ abzuwenden (Umfrage des Staatsfernsehens!):

    https://www.tagesschau.de/inland/deutschlandtrend-1381.html

    Na klar toben nicht nur die Genossen gegen A.Nahles. Auch erstaunlicherweise noch vorhandene und klardenkende Bürger fragen sich, was der Blödsinn soll. Entweder hat Herr Maaßen sich falsch verhalten und muss deswegen abgelöst werden oder er hat sich richtig verhalten und kann dann im Amt bleiben oder er hat sich vorbildlich verhalten und wird deshalb befördert!?
    Finde den Fehler! Ach so, er hat sich richtig bis vorbildlich verhalten, dabei aber zwangsläufig der GröKaZ widersprochen!

  42. Estenfried 21. September 2018 at 22:50

    Das ist ein ganz wichtiger Punkt. Ich würde aber zwei Einschränkungen nennen: Sie mag keine Staatsmänner, deswegen mag sie auch Putin und Trump nicht, Erdogan aber schon. Putin und Trump wollen korrekte internationale Beziehungen mit Deutschland, die wollen einfach nur ihren Job machen. Aber genau das ist dann eben der Punkt, wo Merkel sich ausklinkt, denn da geht es nicht mehr nur um sie selber und da hat sie dann keinen Bock mehr drauf.

    Die Frau reist jetzt schon wieder seit einer gefühlten Ewigkeit durch irgendwelche Dritte-Welt-Staaten, wo sie mit massig deutschem Steuergeld auftaucht und sich für obskure „Zusagen“ und „Kooperationsprogramme“ feiern lässt. Es ist nur logisch, dass sich irgendein Subsahara-Militärputsch-Präsident sowas nicht entgehen lässt.

    Aber wie Sie sagen: Die Frau hat Komplexe. Im Endeffekt ist sie immer das Mauerblümchen geblieben, das jetzt gar nicht fassen kann, wie es ist, auf einmal so zwischen den „mächtigen Männern dieser Welt“ im Mittelpunkt zu stehen und dann eben (mehrheitlich wegen der Kohle) umgarnt zu werden.

    Die Frau ist Bezness in Regierungsform.

  43. Jetzt war der Horschti mal 3 Tage standhaft und schon sackt er wieder in sich zusammen, dieses wirbellose Kriechtierchen. Na ja, so oder so wird es der AFD wieder viele Stimmen bringen, weil der Michel so langsam erkennt, von welchen erbärmlichen Gestalten er regiert wird.

  44. Es gab schon viel Unfähigkeit unter Dumm-Politikern aber was die saudumme Nahles hier veranstaltet ist nicht mehr zu toppen. Diese Hexe wie Merkel und Schleimgefolge veranstalten hier nur eine Hetz – Kampagne gegen Maaßen. Ihr missfällt einzig und alleine das angebliche Gespräch mit der AFD und nur darum geht es ihr. Hier spielen geistige und fachliche Fähigkeiten keine Rolle ist man doch in der SPD unter Gleichgesinnten Hohlköpfen.Diese Unperson nach Merkel ist sowas von Schwachsinnigkeit behaftet das eine Pechmarie neidisch werden könnte.

  45. alexandros 21. September 2018 at 23:03

    Sehr Lesenswertes Interview mit Ex-Republikaner-Chef Rolf Schlierer, wie das Parteien-Kartell der unerwünschten Republikaner Konkurrenz den Garausgemacht hat.

    Der redet nur Blödsinn.

    Der AfD rät Schlierer deshalb, sich auf die Bedrohung durch den Verfassungsschutz vorzubereiten

    Der erste Fehler: Den Verfassungsschutz als „Bedrohung“ empfinden.

    Daran gemessen fällt die Gegenwehr der AfD bislang schwach aus.

    Die Beobachtung durch den VS (genauer gesagt: die offizielle, inofiziell wird sie es schon lange) wird kommen. Dagegen kann man sich nicht wehren.

    Weil die Verfolgung durch den Verfassungsschutz verhindert werden muß. Vor allem in den westlichen Bundesländern wird eine Beobachtung durch den Verfassungsschutz langfristig bürgerliche Protestwähler abschrecken.

    Das ist Blödsinn. AfD-Wähler haben das System durchschaut, und wissen, was der VS wirklich tut. Eine Beobachtung durch den VS, der in Wirklichkeit kein Verfassungsschutz, sondern ein Regimeschutz ist, wird keinen vernünftigen Menschen abschrecken.

    Beschäftigte im öffentlichen Dienst, also in der Verwaltung, bei der Polizei und bei den Streitkräften werden der Partei den Rücken kehren müssen, wenn sie nicht ihre berufliche Existenz riskieren wollen.

    Wer bereits auf Lebenszeit verbeamtet ist, kann nicht einfach so aus dem Dienst entfernt werden.

    Die Stigmatisierung als rechtsextremistische Verfassungsfeinde wird auch in Betrieben Wirkung zeigen und AfD-Mitglieder der Gefahr einer Druckkündigung aussetzen.

    Das passiert schon jetzt, obwohl noch keine offizielle Beobachtung vorliegt. Ob die AfD vom VS beobachtet wird oder nicht, ist völlig irrelevant.

    Das sind jene Kräfte, von denen sich die Partei trennen muß, wenn sie in Deutschland etwas verändern will.

    Er rät zur Distanzierung, genau der gleiche Fehler, den er mit seinen Republikanern gemacht hat. Vermutlich vom System gekauft, um mit bescheuerten Ratschlägen die AfD zu einer Systempartei zu machen. Daß die JF gekauft wurde, sollte bereits bekannt sein.

  46. keine Gerechtigkeit 21. September 2018 at 23:32

    „Irren ist menschlich, immer Irren ist sozialdemokratisch“
    – Franz-Josef Strauß, 1915 – 1988, deutscher Philosoph

  47. @ jeanette
    # Nahles hinter der Wursttheke als Verkäuferin.
    Dazu>
    Kunde an der Wursttheke: ,,Ich möchte 200 Gramm von der fetten groben.“
    Der Metzger:,,Tut mir leid, die ist heute im Bundestag.“

  48. @ jeanette
    # Nahles hinter der Wursttheke als Verkäuferin.
    Dazu>
    Kunde an der Wursttheke: ,,Ich möchte 200 Gramm von der fetten groben.“
    Der Metzger:,,Tut mir leid, die ist heute im Bundestag.“

  49. M 21. September 2018 at 21:40
    Die Nahles ist eine unintelligente Frau.

    Und ein potthässlicher, prolliger Trampel im Hosenanzug dazu.

  50. hallo illegale baumbewohner, rechtsbrecher, steinewerfer, sachbeschaediger,
    verletzer des eigentums der fa rwe im hambacher forst

    DIE BOTSCHAFT DES STAATES ISRAEL WÜNSCHT IHNEN EIN SCHÖNES LAUBHÜTTENFEST !
    „Fünf Tage nach Yom Kippur wird Sukkot gefeiert, das die Bibel (Lev. 23,34) als das „Fest der Laubhütten“ bezeichnet. Sukkot ist eines der drei Feste, die bis ins Jahr 70 n.d.Z. mit großen Pilger- und Wallfahrten zum Jerusalemer Tempel gefeiert wurden und daher als die Wallfahrtsfeste bekannt sind. Sukkot erinnert an den Auszug aus Ägypten (13. Jh. v.d.Z.),…“
    http://embassies.gov.il/berlin/AboutIsrael/Feiertage/Pages/Sukkot.aspx

    Da Sie, werte baumbewohnende rechtsbrecher und straftaeter,
    in den naechsten tagen auch aus dem hambacher forst der rwe ausziehen werden,
    sollten sie ein letztes mal das juedische sukkot in regen, wind und kaelte feiern.

    SHABATH SHALOM !

  51. Sie haben immerhin geschafft, dass in den MSM nicht Merkel als vorschnelle Lügnerin dasteht, sondern Seehofer und Maaßen als Rechtssympathisanten gelten.
    Ob die Propaganda-Abteilung des Regimes mit dieser Darstellung die Bevölkerung wirklich unterwandern kann, werden erst die Wahlen am 14. und 28.10. zeigen.

  52. @ Randy Shughart 21. September 2018 at 23:47
    „# Nahles hinter der Wursttheke als Verkäuferin.“

    Erinnert mich an einen „bande dessine“ von Walter Moers
    Nahles vor der Wursttheke, daneben das „Kleine Arschloch“
    Pippi: „Ich bekomm drei pfund gehacktes“
    DKA: „Na, dann gehen sie doch nach drueben…“
    https://www.hannover.de/var/storage/images/media/01-data-neu/bilder/redaktion-hannover.de/2014/2014_02/das-kleine-arschloch/10780925-1-ger-DE/Das-kleine-Arschloch_image_full.jpg

  53. Schon erstaunlich, wie hier der Lügner und Tatsachenverdreher Maassen, der kein einziges Dienstjahr ohne handfesten Skandal aufzuweisen hat, in Schutz genommen wird. Doch der schlimmste ist Drehhofer, der schon zum zweiten Mal nun unermesslichen Schaden angerichtet hat. Er gehört zusammen mit dem AfD-Fan Maassen in den Orkus.

  54. @HansWurstus 22. September 2018 at 00:15
    Können Sie Dinge aufzählen, die Maaßen getan hat und die gegen uns gerichtet waren?

  55. HansWurstus 22. September 2018 at 00:15
    Schon erstaunlich, wie hier der Lügner und Tatsachenverdreher Maassen, der kein einziges Dienstjahr ohne handfesten Skandal aufzuweisen hat, in Schutz genommen wird. Doch der schlimmste ist Drehhofer, der schon zum zweiten Mal nun unermesslichen Schaden angerichtet hat. Er gehört zusammen mit dem AfD-Fan Maassen in den Orkus.

    Und du gehörst in die Wurst, du linker Troll.

  56. Ist mehr wie so ein Zoo, was unter Mehrkill (der Groko) abgeht.

    – Primaten-gleiches Gewese
    – Idiotie als Staatsform
    – dümmster Schund als Ergebnis
    – totale Volksferne
    – totale Weltferne
    – Eigennutz (Posten-Erhalt) als die eigentliche Handlungs-Maxime

    Das komplett verkommene Gewese scheint wahnhaft überzeugt zu sein,
    dass Mehrkills Staatslenkungs-Hobby,
    von den Einheimischen so auch gewollt sei.

    Aber nein, nein, nein!

    Höchstens der Dünkel folgt links-grün Mehrkill, was reine Idiotie ist.

    Mehrkill ist ein Platz in der Hölle sicher. Absolut sicher.
    Und neben ihr das Nahles und sonstige Parasiten,
    die gemeint haben, über den Einheimischen zu stehen.

  57. Bleibt nur zu hoffen, dass Seehofer – nachdem er im Fall Maaßen endlich einmal Mut und Standfestigkeit zeigte – nicht wieder vor den Frauen einknickt und den Drehhofer macht. Ein CSU-Vorsitzender ist nicht der Bettvorleger einer Merkel oder einer Nahles. Das muß klar sein!!!

    Wenn Nahles Neuwahlen will, soll sie die haben. Hoffentlich schafft die SPD dann noch die 5%-Hürde nachdem ihr Stammklientel, die von der SPD verratene und im Stich gelassene Arbeiterschaft, längst bei der AfD eine neue Heimat gefunden hat.

  58. Früher gabs die PEST und den 30jährigen Krieg – heute sind wir fortschrittlicher und haben MERKILL, ANALes und DREHHOFER !

  59. Man muss es sich doch mal auf der Zunge zergehen lassen:

    – brammigst idiotischte Schranzen hoch zweifelhafter Sozialisation und Bildung „meinen“,
    – über das Wohl von Millionen von Einheimischen bestimmen „zu müssen“.

    Was für ein Gesockse.
    Was für ein zur Schau getragener Wahn.

  60. Ich denke jetzt wird Maaßen verstehen, was es bedeutet, wenn Typen wie Ehebrecher Seehofer einem das vollste Vertrauen bekunden! Natürlich wird Seehofer ihm sagen, ich wollt ja und hab ja, aber nun Schüss und weg. Ich bin mir selbst der Nächste…

  61. Der gegenwärtige Maaßen-Streit ist ein Musterbeispiel für ein gelenktes Weiter-so. Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Nahles ist das Angebot für die Verrückten. Merkel spielt die Fleischfachverkäuferin. Seehofer mimt die Fleischbeschau und suggeriert, das ER den Stempel auf das weiter zu verarbeitende Schlachtvieh gesetzt hat. Fazit: Wer Altparteien wählt, wählt tote Oma! Guten Appetit!

  62. Denken Sie einfach an Franz-Josef Strauß, Herr Seehofer. Bei Strauß wären Merkel und Nahles die Bettvorleger – falls er sie überhaupt so weit hätte aufsteigen lassen- und nicht umgekehrt.

  63. VivaEspaña 22. September 2018 at 00:35

    Erbärmlich: Merkel und Seehofer stimmen Nachverhandlungen ohne Gegenwehr zu.

    Wo ist 5to12?
    ———————————
    Na eben. Ich dachte, ES sollte gestern (Donnerstag) eins vor den Bug geballert bekommen.

  64. Mal so gesehen:
    Merkel will ja eh lieber mit den Grünen regieren als mit den Sozen, weil die Grünen noch linker sind.
    Sie wäre Drehhofer los, und sie wäre Pippi Langstrumpf los. Und von den Grünen würde sie als – zugegeben krötenhaft wirkende – Göttin verehrt.

    Andererseits liegen Kröten den Grünen am Herzen – falls ihnen mal die mohammedanischen Terroristen ausgehen oder letztere sich nicht für Mao und Che Guevara begeistern lassen (oder allenfalls dann, wenn diese Ikonen der Weltgerechtigkeit Burka-Kostüme tragen.)

    Des Risikos sind sich sowohl das Eifeler Pippi als auch der jodelnde Drehhofer bewusst. Aber wie würden wir selbst, die Wähler und Steuerzahler, mit dem nicht mehr steigerbaren Horror der Grünen an einer offiziellen Regierung umgehen?

  65. Wenn Seehofer jetzt wieder einknickt, ist die Bayernwahl für die CSU wohl gelaufen. Den Rest hat eh schon der (noch) bayerische Ministerpräsident durch sein Verhalten „versödert“. Ab dem 14. Oktober wird die CSU auch für das Amt des Ministerpräsidenten einen Nachfolger finden müssen, aber weit und breit keiner mit Format in Sicht.

  66. Haha also wenn die weiter so machen können wir uns die Kosten für das Staatskaberette sparen bzw Ard, Zdf, Sdr;Ndr usw
    Rette sich wer kann -man kann nur hoffen das diese Strategen nicht frühzeitig in anderen Ländern Asyl beantragen …was aber vermutlich auch nichts wird

  67. Viper 22. September 2018 at 00:43

    5to12 hat im Notfallblog geschrieben, er kommt nicht rein bei PI, jetzt, wo es politisch um die Wurst geht.

  68. WahrerSozialDemokrat 22. September 2018 at 00:47

    Eigentlich tun mir nur die „Ehemänner“ von Merkel und Nahles leid.

    Mir nicht. Die können gehen. Wir nicht.

  69. Der Fall Maaßen so kurz vor der Bayernwahl könnte auch zum Sturz Seehofers als Parteivorsitzender werden, wenn er drei Wochen vor der Wahl vor Merkel und Nahles wieder Medienwirksam in die Knie geht.

  70. Viper 22. September 2018 at 00:43

    Auf Horoskope und Astrologie können wir hier wohl verzichten. Vor der BTW gab es auch schon von 5to12 ähnliche Vorhersagen, wie ich mich schwach erinnere und ? Das Luder ist immer noch im Amt. Oder schon wieder.

  71. @WahrerSozialDemokrat 22. September 2018 at 00:43
    Seehofer ist bestenfalls der Stiefellecker von der Weiber-Bande!
    +++++++++++++
    Das glaube ich noch nicht. Warum sollte er darauf eingehen, wenn er nicht sein Gesicht wahren – oder Pippi ein zweites Mal übers Ohr hauen könnte.
    Er ist Bundesinnenminister und nicht bayerischer Ministerpräsident. Diesen Posten hat Söder – und Söder würde folglich für die Stimmenverluste an die AfD verantwortlich gemacht, nicht Seehofer.
    Seehofer jammert ja nicht. Wer jammert, ist Nahles. Und wenn sie weint „Das halten wir nicht durch“, dann kann sich jeder (inklusive Seehofer) denken, dass sie die SPD meint und nicht die große Koalition.
    Mutti macht nicht mehr lange. Und da sie in der CDU alle ernsthafteren Persönlichkeiten totgebissen hat, käme Nachwuchs allenfalls aus Reihen der CSU infrage. In die Richtung wird Seehofer spekulieren. Und dann wäre der Weg auch für eine Koalition mit der AfD frei. Die könnte einen CSU-Kanzler besser verschmerzen als eine Kanzlerin der SED. Die CDU muss nach Merkel sowieso wieder komplett neu aufgebaut werden: Die alten Ossi-Funktionäre zurück zur Linken (Original-SED) und die alten Wessi-Maoisten zu den Grünen zurück. Die FDP, um den Spinner Lindner bereinigt, könnte mit Kubicki der dritte Part werden. Blau-gelb-schwarz.

  72. Demonizer 21. September 2018 at 21:43
    M 21. September 2018 at 21:40

    Die Nahles ist eine unintelligente Frau.
    ————-
    -unsympathisch
    -unmöglich
    -unterirdisch
    -unterbelichtet
    -untervö….
    -unbelehrbar
    -undeutsch

    ——————————
    Einfach DOOF …

  73. „Sexismus, Verharmlosung von Suizid und das Befeuern veralteter Rollenbilder:
    Gegen diese Werbeanzeigen und Videos hat der Werberat nun eine Rüge ausgesprochen.“
    https://ze.tt/diese-werbungen-sind-so-daneben-dass-sie-eine-ruege-vom-werberat-bekommen-haben

    „…zeigt einen Frauenpo in einer knappen Hose, darüber der Schriftzug
    „Glatt und eben muß er sein – der Estrich.“ … dass durch die Verbindung von Text
    und Bild „Frauen und ihre Körper in herabwürdigender Art und Weise zur Schau gestellt, auf ihre Sexualität reduziert und als Eyecatcher für eine Handwerksleistung missbraucht“ werden.“

    „… zeigt ein gerangel zwischen einem dunkelhaeutigen, schlanken, lockigen jungmann
    mit machete und einer alten weisshaarigen dame mit rollator am zebrastreifen
    durch die verbindung lockenkopp und zebrastreifen soll dem illegalen seine heimat
    gewiesen werden, und die alte dame die kolonialherrin kaiserin auguste viktoria…!

  74. Blue02 22. September 2018 at 00:44

    Mal so gesehen:
    Merkel will ja eh lieber mit den Grünen regieren als mit den Sozen, weil die Grünen noch linker sind.(…)

    Genau so ist es geplant. Und wird propagandistisch bereits vorbereitet.
    Das derzeitige Affentheater dient nur der Ablenkung und Konfusmachung des Schlafschafes.

    Gestern saßen nur zwei Parteien im kranken Roten Kloster: schwarz und grün, und davon die schlimmsten, ekelerregendsten Kotzbrocken: Antonia und der gute Onkel mit den Bonbons in der Täsch.
    Sie waren ein Herz und eine Seele und: Sie DUZEN sich. Anton hier und Peter da.

    https://www.zdf.de/politik/maybrit-illner/teurer-strom-billige-ausreden-scheitert-die-energiewende-sendung-vom-20-september-2018-100.html

    @WSD Man muß sich diesen Scheiß eben doch angucken…, um zu wissen, was der Feind vorhat.
    Zu meiner Entlastung: ich habe nur ganz kurz reingezappt. 🙂

  75. @WahrerSozialDemokrat 22. September 2018 at 00:47
    Eigentlich tun mir nur die „Ehemänner“ von Merkel und Nahles leid.
    ++++++++++++++
    Warum das denn? Masochisten stehen auf so was.
    Tut dir auch diese Schauspielerin leid, wenn sie sich das Maasmännlein unten reinschiebt?

  76. Andreas aus Deutschland 22. September 2018 at 00:56
    Viper 22. September 2018 at 00:43
    Auf Horoskope und Astrologie können wir hier wohl verzichten.

    Ich habe IMMER (uneins mit 5to12) gesagt, dass dem Mehrkill nix Gravierendes passiert aufgrund seiner Jupiterstellung im Geburtshoroskop (Radix).

  77. VivaEspaña 22. September 2018 at 01:07

    Leider muss ich gestehen, dass ich davon Null Ahnung habe ! Ist das jetzt gut oder schlecht ? Kann ja nicht überall Bescheid wissen.

  78. Vielleicht gehen die Meisten zu sehr von sich aus…(logisch, rational, informiert..)

    Aber gut, warten Wir es ab!

  79. jeanette 21. September 2018 at 22:04

    Diese Frau gehört nicht in die Politik!
    Ich könnte sie mir am besten hinter einer Wursttheke als Verkäuferin vorstellen! Aber das wäre für alle anderen Metzgerei Verkäuferinnen eine Beleidigung!

    ——————————————-

    Da würde ich keine Wurst kaufen … wenn sie die Salami so schneidet, wie sie Politik macht … Nahles könnte ich mir höchstens als versoffene Pennerin hinterm Bahnhof vorstellen … „Hasse mal’n Euro … mein Bier iss gleich alle … scheisse, dass sinn nur fünfzig Cent … dafür hau ich dir auffe Fresse, Mann … na, besser wie nüscht … isch mach mir die Welt, wie sie mir gefällt … (rülps)“

  80. zu VE at 01:03

    «Englisches Original

    In politics, nothing happens by accident. If it happens you can bet it was planned that way.

    Deutsche Übertragung

    In der Politik geschieht nichts zufällig. Wenn etwas passiert, dann können Sie darauf wetten, dass es geplant war.» – Franklin D. Roosevelt[wp][2]

    de.wikimannia.org

  81. @Observerin 22. September 2018 at 00:54
    Der Fall Maaßen so kurz vor der Bayernwahl könnte auch zum Sturz Seehofers als Parteivorsitzender werden, wenn er drei Wochen vor der Wahl vor Merkel und Nahles wieder Medienwirksam in die Knie geht.
    ++++++++++
    Nun also! Wer wüsste das besser als Herr Drehhofer selbst!
    Und es wird ihm auch nicht unbekannt sein, dass er als Kreisel bespottet wird.
    Was könnte ihm ein größeres Begehr sein, als sich den Ruf eines Stehhofer zu erarbeiten!
    Merkel kann sich zum heutigen Zeitpunkt gar nicht mehr leisten, ihn fallen zu lassen. Am allerwenigsten, um ausgerechnet der „SPD“ einen Gefallen zu tun. Sie kennt ja die Umfragewerte der Sozen.
    Die Sozen werden, ihres Postens zuliebe, schön demütig sein, Basis hin, Basis her (Welche Basis denn, bei der SPD? Das sind ja nur noch die Funktionäre. Die Wähler der SPD sind wahrscheinlich hälftig zur AfD (die Realisten) und zu den Grünen (die Ideologen) gewechselt.
    Wenn die Sozen nicht schnell kleinlaut werden, tauscht Merkel die in Null-komma-Nix durch die Grünen aus. Um das nicht zu begreifen, ist selbst Frau Pippi Nahles nicht blöde genug.

  82. VivaEspaña 22. September 2018 at 01:07

    Andreas aus Deutschland 22. September 2018 at 00:56
    Viper 22. September 2018 at 00:43
    Auf Horoskope und Astrologie können wir hier wohl verzichten
    —————————–

    Ich habe IMMER (uneins mit 5to12) gesagt, dass dem Mehrkill nix Gravierendes passiert aufgrund seiner Jupiterstellung im Geburtshoroskop (Radix).
    ————————————-
    ES wurde nicht geboren. ES ist aus dem Forschungslabor für bio-chemische Waffen, von der „Insel der Wiedergeburt“ (Aralsee), entwischt.

  83. VivaEspaña 22. September 2018 at 01:03

    Zu meiner Entlastung: ich habe nur ganz kurz reingezappt. 🙂

    ——————————————-
    Ich habe die entscheidenden Sekunden erst im Nachgang in einem Clip auf irgendeiner Presseplattform gesehen … Antonia und Petra … was bei uns alles Politiker sein darf, hockt woanders als asoziales Gesindel auf der Strasse …

  84. Freya- 21. September 2018 at 21:38

    Andrea Nahles: „Gemeinsame Werte“ mit Judenmördern

    Israelkritik und Freundschaft mit Vertretern des palästinensischen Terrorismus haben in der SPD Tradition: So verneigte sich der ehemalige SPD-Parteivorsitzende und jetzige Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier 2017 vor dem Grab des Mörders Jassir Arafat. (…)

    * * * * *

    Aber, entschuldigen Sie bitte,
    hat Herr Arafat für seinen Friedens- und Freiheitskampf 1994 nicht den
    F R I E D E N S N O B E L P R E I S erhalten?

    Und Sie nennen ihn hier abwertend „MÖRDER“.

  85. Andreas aus Deutschland 22. September 2018 at 01:10
    Leider muss ich gestehen, dass ich davon Null Ahnung habe ! Ist das jetzt gut oder schlecht ? Kann ja nicht überall Bescheid wissen.

    Niemand kann alles wissen. Das ist weder gut noch schlecht.

    Newton soll angeblich gesagt haben, wer sich nicht mit Astrologie beschäftigt hat, soll nicht darüber urteilen.

    Mit der Astrologie ist es wie mit den Juristen und den Ärzten, zwei davon und 5 Meinungen.
    Es gibt einen Befund oder Tatbestand, und der muß dann ausgewertet bzw. interpretiert werden.
    In der Astrologie gibt es dazu noch unterschiedliche „Schulen“, „in etwa“ vergleichbar damit, wie es z.B. Schulmediziner und Heilpraktiker gibt.

  86. Viper 22. September 2018 at 01:21

    Also die Nachgeburt ? Mit Ischias ! Da stammt bestimmt auch die Annale her.

  87. Hans R. Brecher 22. September 2018 at 01:22
    Antonia und Petra

    Ja, ganz genau, Danke für die Korrektur.

  88. VivaEspaña 22. September 2018 at 01:24

    Vielen Dank ! Aber Astrologie ist nun mal nicht meine Baustelle. Bin mehr so praxisorientiert. Und mein persönliches Interesse ist Numismatik, hat ja mit Geld zu tun ! Wer braucht das nicht ?

  89. Andreas aus Deutschland 22. September 2018 at 01:26

    Viper 22. September 2018 at 01:21

    Da stammt bestimmt auch die Annale her.
    —————————–
    Die wiederum ist, wie der Name schon verrät, eine geschissene Gottesgabe.

  90. @LEUKOZYT 22. September 2018 at 01:01
    (OT)
    „Sexismus, Verharmlosung von Suizid und das Befeuern veralteter Rollenbilder:
    Gegen diese Werbeanzeigen und Videos hat der Werberat nun eine Rüge ausgesprochen.“
    https://ze.tt/diese-werbungen-sind-so-daneben-dass-sie-eine-ruege-vom-werberat-bekommen-haben

    „…zeigt einen Frauenpo in einer knappen Hose, darüber der Schriftzug
    „Glatt und eben muß er sein – der Estrich.“ … dass durch die Verbindung von Text
    und Bild „Frauen und ihre Körper in herabwürdigender Art und Weise zur Schau gestellt, auf ihre Sexualität reduziert und als Eyecatcher für eine Handwerksleistung missbraucht“ werden.“
    +++++++++++++++++++++++++++++++
    Welche Bedeutung hat denn der „Werberat“? Die gleiche wie der „Presserat“?
    Wie viele Frauen sind denn als Verputzer tätig? Anders ausgedrückt: Welchen Anteil nehmen sie in der Branche ein?
    Einen Rau- oder Strukturputz könnte man auch als Befürwortung von Orangenhaut und cutanen Kraterlandschaften einsetzen und damit der „Sexualisierung des weiblichen Geschlechts“ einen politisch-korrekten Contrapunkt setzen, nach dem Motto: Alt? Ist ausdrucksvoll!“ oder „Vintage voll im Kommen!“

  91. .
    Die Nahles,
    sonst so dreist
    und trallala (aber
    immer peinlich, weil
    so aufgesetzt und emanzig)
    wechselt jetzt, wo’s ihr politisch
    an den Kragen geht, mal eben in den
    Kleinmädchen-Modus — das hab ich
    doch so nicht gemeint, bitte
    bitte, helft mir da raus,
    seid lieb zu mir, sonst
    schmeiß ich den
    Tisch um …
    .

  92. @lorbas 22. September 2018 at 01:25
    @LEUKOZYT 1:01
    (OT)
    Heterosexuelle Männer müssen draußen bleiben: https://ze.tt/goeteborg-statement-festival-wie-sich-besucherinnen-auf-einem-festival-ohne-maenner-fuehlen/
    ++++++++++++++++
    Das ist eine wunderbare Idee!
    So ist sichergestellt, dass alle Lesben, Schwule, Menschen mit noch unbekannten Sexualorganen zwischen den Beinen oder im Kopf, Dragqueens etc. pp. ihr geschütztes Ghetto haben und man als heterosexueller Mensch nicht mit diesen identitätsgestörten Individuen in Kontakt kommt.
    Gut für alle Frauen. Gut für alle Männer.

  93. AlterSchwabe 22. September 2018 at 01:23

    Der Drohnen-Obama hatte ja auch schon vorbeugend den Friedensnobelpreis bekommen. Wofür weiss keiner. Nobelpreise dieser Richtung scheinen eh für den Arxx zu sein. Mörder bleibt Mörder.

  94. Wir sollten uns schonmal Gedanken machen wie es Nach Merkel aussehen soll
    Es sollte niemals wieder eine Kanzlerin ohne eigene Kinder geben soviel steht fest .
    Die Macht dieser—————- rau sollte niemals wieder zu solch einem Mitläufertum anregen -Verstand sollte niemals mehr soweit ausgeschaltet werden – sorry ein ehemaliger erkel Wähler
    ich kann nur hoffen das Den Haag seine Aufgaben erfüllt

  95. Ohhh….
    eine weitere Razzia gegen importierte Ballast-Existenzen/Kultur-inkompatible Irre/moslemische Parasiten und potentielle Mordbrenner:

    https://www.bild.de/regional/ruhrgebiet/ruhrgebiet-aktuell/nrw-innenminister-bei-polizei-aktion-in-dortmund-razzia-mit-reul-57403726.bild.html

    Fach-Politiker Reul (von der NRW-CDU) er war wohl nicht zum ersten mal „dabei“, bei solchen Aktionen.

    Was wohl dafür spricht, der dieser Mehrkilllant nur hurender Zuschauer ist,
    anstatt dass er einer wäre,
    der das Übel an der Wurzel entfernen würde.

  96. Andreas aus Deutschland 22. September 2018 at 01:32
    VivaEspaña 22. September 2018 at 01:24

    Vielen Dank ! Aber Astrologie ist nun mal nicht meine Baustelle.(…)
    Das ist ja auch vollkommen i.O.
    Jeder Jeck ist anders 😀

    Ich möchte trotzdem das Newton-Zitat (VE at 01:24) noch mit Quelle belegen.
    Dann hat auch
    @bet-ei-geuze, falls er heute noch hier im N8-Club auftaucht, was zu lesen 🙂

    However, in the case of Newton, the astrological literature presents a different view and even claims that Newton was in secret an ardent student of astrology.[3] As evidence the following anecdote is often quoted: when the astronomer Edmond Halley (1656-1742), of comet fame, once spoke depreciatively on the subject of astrology, Newton is said to have berated him with the remark: “Sir Halley, I have studied the matter, you have not!”
    (Hervorheb von mir)
    http://www.staff.science.uu.nl/~gent0113/astrology/newton.htm

    https://de.wikipedia.org/wiki/Isaac_Newton

    PS Ich wünsche mir, dass 5to12 recht hat und ich nicht.
    MERKEL MUSS WEG

  97. HansWurstus:

    1. ausgerechnet Kurnaz ? Der bei den Taliban in Pakistan Urlaub machen wollte ?

    2. bei Amri gelogen ? Dafür war Maaßen doch gar nicht zuständig, für den Amri war NRW veranwortlich die den aus dem Knast geholt haben weil es die CIA so wollte und mit der CIA arbeitet der BND zusammen und nicht der VfS des Bundes. Und warum heisst der Geheimdienst Geheimdienst ? Weil er dir alles mitteilen muss ?

    3. bei NSU steckt doch die ganze Regierung dahinter, das hat ebenfalls nichts mit Maaßen zu tun

  98. Was ich nur schwer verstehe ist die Motivation vom Seehofer Horschtl. Warum tut er sich den Zirkus an? Mit 69 könnte er doch längst in Ingolstadt seine Pension genießen, Modell Eisenbahn spielen und Rosen züchten.
    Das einzige was mir einfällt ist dass das Heile – Welt -Gedoens nicht stimmt und dass er lieber weit weg von seiner Alten bei seinem Gschpusi in Berlin weilt.

  99. -AlterSchwabe 22. September 2018 at 01:23
    Freya- 21. September 2018 at 21:38
    Andrea Nahles: „Gemeinsame Werte“ mit Judenmördern

    -„Aber, entschuldigen Sie bitte,
    hat Herr Arafat für seinen Friedens- und Freiheitskampf 1994 nicht den
    F R I E D E N S N O B E L P R E I S erhalten?“
    —————————————————————————-

    Wer es wirklich wissen will, findet es auch :
    „…An dieser Stelle nur ein kurzer Auszug aus Arafats langer terroristischen Laufbahn:
    1965-67 Bombenanschläge gegen israelische Dörfer, Wasserleitungen und Eisenbahnen, Häuser werden zerstört und Israelis getötet.
    21.2.1970 Bombenanschlag auf den Swiss Air Flug Nr. 330 nach Tel Aviv. 47 Tote.
    8.5.1970 Anschlag auf einen israelischen Schulbus. 9 Schüler und 3 Lehrer werden ermordet.
    6.-9.9. 1970 In den ‚Dawson’s Field-Entführungen‘ werden insgesamt 3 Flugzeuge der Linien EL-Al, TWA und BOAC mit 370 Geiseln entführt. Die Geiseln werden gegen inhaftierte Terroristen ausgetauscht.
    Mai 1972 Die Japanische Rote Armee ermordet im Auftrag der PLO 26 Menschen am Flughafen Lod in Tel Aviv.
    5.9.1972 Der Schwarze September, eine Splittergruppe der Fatah, stürmt mit acht Mann das Quartier der israelischen Mannschaft bei den Olympischen Spielen von München. Zwei Israelis werden ermordet, neun sterben bei dem dilettantischen Befreiungsversuch der deutschen Polizei. Das Desaster führt zur Gründung der GSG9 unter Ulrich Wegener. Arafat war über den Anschlag im Bilde, es gibt Vermutungen, dass er ihn persönlich geplant hat.
    11.4.1974 18 Menschen werden bei einem Anschlag in Kirjat Schmona ermordet, die Hälfte davon Kinder.
    15.5.1974 31 Israelis, darunter 21 Kinder, werden bei einem Anschlag auf eine Schule in Ma’alot ermordet.
    11.3.1978 Im ‚Küstenstraßen-Anschlag‘ tötet die Fatah 38 Israelis, darunter 13 Kinder.
    7.10.1985 Bei der Entführung des Kreuzfahrtschiffes ‚Achille Lauro‘ ermorden die Terroristen den 69-jährigen, an den Rollstuhl gefesselten, Leon Klinghoffer und lassen die Leiche samt Rollstuhl ins Meer werfen.
    1 9 9 3 erhält Jassir Arafat den Friedensnobelpreis für die Anerkennung Israels. Die Anschläge der von ihm geführten und/oder finanzierten Terrorgruppen gehen weiter. Tausende Israelis fallen ihnen zum Opfer……“

    Shabbat Shalom

  100. @Wokker 22. September 2018 at 02:03
    Verschiedenste Politiker haben es bereits gesagt: Politik ist eine Droge. Es geht nicht nur um das Geld. Es geht um die Macht. Um die Bedeutung. Um die Aufmerksamkeit, die man bekommt.
    Es ist wohl so als wenn man einmal von Heroin „gekostet“ hat. Wer darauf abfährt, kann kaum noch aufhören.

  101. Der Merhrkill-affine Machtapparat versucht noch dies und das,
    obwohl mehr Versagen und Peinlichkeit wie bisher, geht ja gar nicht.

    Was einem lauteren, normalen Menschen peinlich wäre,
    die Altparteien Berufsverbrecher, die kennen keine solche Bedenken.

    Dieser Aussatz glaubt weil er leider hochbezahlt ist, dass er damit auch ja im Recht ist.

    Aber nichts ist falscher als das.

    Denn mehrkillnder Polit-Primat zu sein und dafür hoch bezahlt zu werden,
    weist nur auf die komplette Fehlkonstruktion unseres Gemeinwesens hin.

    Charaktere von Anstand würden sich an dieser Fehlkonstruktion nicht schadlos halten.

  102. @Blue02 22. September 2018 at 01:44
    Erst aufgrund der Berichte über „rape city“ Köln haben verschiedene Frauen in Schweden in den sozialen Medien berichtet, dass sie auf diesem Festival in früheren Jahren ebenso vergewaltigt oder sexuell belästigt wurden. Die Klientel war analog zu Köln.
    Die „Erkenntnis“ der Linken und „Feministinnen“: „Männer“ sind übergriffig und müssen deshalb durch Ausschluss bestraft werden.
    Würde mich nicht wundern, wenn es auch bald Geschlechtertrennung an anderen öffentlichen Orten geben würde. Das wäre dann schon mal Stufe 1 auf dem Weg zum Islam.

  103. @alexandros 21. September 2018 at 23:00
    Würde mich leider nicht wundern. Siehe die enttäuschenden Ergebnisse in den nördlichen Gutmenschenländern Niederlande und Schweden.
    Halte ich auch für Deutschland für möglich. Selbst bei Ostdeutschland wäre ich mir nicht so sicher.

  104. Akkon 22. September 2018 at 01:46

    Wir sollten uns schonmal Gedanken machen wie es Nach Merkel aussehen soll

    Wir dürfen auf keinen Fall den Fehler von 1989 wiederholen und die Linken weiter gewähren lassen.

    Diesmal muß rigoros aufgeräumt werden.

  105. Es ist wohl kaum statthaft,
    dass auf den Arbeits- und Bildung-verschonten Nahles gehört wird.
    Dann müsste man ja jeder nixigen Schranze entgegen kommen, die hysterisch angelegt ist.

    Fortschritt (bzw. Bewahren des Erreichten) bedeutete, dass Schranzen, egal wie laut sie wiehern, niemals ernstgenommen wurden.

    Und wenn doch, so ein bisschen zumindest, dann nur aus Mitleid.

    Schranzen wie Nahles, Stegner oder Mehrkill, die wissen jedoch nicht darum,
    dass man sie rein aus Mitleid gewähren lässt.

    Sie glauben (vermutlich) weil man sie ja nicht aus dem Verkehr zieht,
    seien sie legitimiert genug, gegen die Einheimischen zu handeln, wie sie handeln.

    Das zur Idiotie gewordene Staatswesen, es sollte abgewickelt werden.
    Und ohne Irre und Parasiten ala Nahles, Mehrkill, Stegner usw. usw. usw., neu etabliert werden.

  106. Hans R. Brecher 22. September 2018 at 03:45

    ZDF-Lügenjournal (Marionetta Slomka) macht versteckte Propaganda für die Grünen!

    Die Propaganda ist ganz offen.

    Auf die Dreierbande folgt in Kürze das Triumvirat Mehrkill, Antonia & Petra.
    (siehe auch VE at 01:03)

    So kann DER satanische Mehrkill (mfg @ Demokratie statt Merkel) seinen teuflischen Plan weiter durchziehen. 👿

    Der Bettvorleger kommt in die Mottenkiste, weil er die bayerische C*SU und den Islam-Söder in ihren Kreisen stört, und Pippi Anales entsorgt sich selbst wg. überdimensionaler Dummheit.

    Der Mehrkill sagt: Bätschi. Iff faffe alle. Nun bin iff halt immer noch da.

  107. Wer füttert die Dreierbande? Sushi für Katzen? Merkel steht. Nahles und Seehofer auch. Jedenfalls meldet der Rundfunk das. Aber was frisst diese Bande? Akten?

  108. Hans R. Brecher 22. September 2018 at 03:45

    ZDF-Lügenjournal (Marionetta Slomka) macht versteckte Propaganda für die Grünen!

    Die Grünen, die Medien und Schulen unterwandert haben, sind die eigentlichen Verbrecher.

    Merkel macht nur deshalb grüne Politik, weil sie glaubt, daß das Volk es so will, und sonst zu den Grünen abwandert. Aus reiner Machtgier hat sie die christdemokratischen Werte verraten.

  109. VivaEspaña 22. September 2018 at 04:12
    Stehen die eigentlich schon wieder nachts auf dem Balkon?

    —————————————-
    Mit ’nem Glas Wein in der Hand?

  110. Istdasdennzuglauben 22. September 2018 at 04:55
    Die Gleichschaltung aller Altparteien zum
    „Durchregieren“,sind Merkels Meisterstück!

    —————————————-
    G’lernt isch halt g’lernt, wie mer uf Schwäbisch sagt …

  111. VivaEspaña 22. September 2018 at 03:54
    AfD-Funktionär beim sächsischen Verfassungsschutz.
    Und IB-Sympathisant noch dazu. Und mit BvS auf einem Bild. Und in Chemnitz zugange.
    Uiuiui

    ———————————————-
    Nach Özils Foto mit SEINEM Präsidenten:

    https://www.focus.de/sport/fussball/podolski-posiert-mit-holocaustleugner-ex-dfb-liebling-mit-fragwuerdigem-fotopartner_id_9634249.html

    Sieht nach Medienkampagne aus! Da soll wieder was hochgekocht werden. Aber keinen interessiert’s …

  112. Der Fall Maaßen zeigt exemplarisch die ganze Schäbigkeit und Willkür mit der CDU/CSU und SPD gegen Deutschland, gegen das eigene Volk regieren.

    Herr Maaßen hat immer noch die Möglichkeit gerichtlich feststellen zu lassen, dass er sich nichts hat zuschulden kommen lassen und das hier ein Politikum auf seinem Rücken veranstaltet wird.

    In Wahrheit hat die SPD Basis nämlich damit gedroht Andrea Nahles abzusetzen, wenn sie nicht dafür sorgt, dass Herr Maaßen nach unten hin entsorgt wird.

    Daran sieht man die Willkür-Tendenzen dieser sozialistischen Verbrecher, wozu auch die Merkel-CDU zählt.

    Eine SPD als Sozialdemokratie gibt es schon lange nicht mehr, dass sind heute alles verfassungsfeindliche Kommunisten, (Merkel SED-Einheitspartei)!

    Schlimmer als die DDR!

    Deshalb weg mit Merkel-CDU und SPD!

  113. Istdasdennzuglauben 22. September 2018 at 05:15
    Merkel schaltete nicht nur alle Altparteien auf Linie,sondern auch noch die Medien,Industrie& Wirtschaftsbosse und sogar die rotzigen Antifantenbrigaden!

    —————————————–
    Genau wie bei A.H. Die Merkelmitläufer und Mittäter haben nichts aus der Geschichte gelernt …

  114. Auch in Schleswig-Holstein wurde wieder „gemessert“, die Polizei hatte die passende Antwort parat:

    http://www.ln-online.de/Lokales/Ostholstein/Polizist-stoppt-Heringsdorfer-mit-Schuessen

    …“Der Kameruner, der 2016 mit einem Visum nach Deutschland eingereist sei, habe auf die beiden Beamten des Polizeireviers Heiligenhafen aggressiv reagiert und diese angegriffen. Trotz des Einsatzes von Pfefferspray sei der junge Mann in die angrenzende Küche gelangt, wo er ein Messer mit einer 15 Zentimeter langen Klinge ergriffen habe. „Der Aufforderung des Beamten, das Messer wegzulegen, soll er keine Folge geleistet haben. Daraufhin soll der Beamte zwei Schüsse mit der Dienstwaffe abgegeben haben. „…

  115. DDR2 vermeldet neue „repräsentative Umfrageergebnisse“ von Forschungsgruppe Wahlen, die aber irgendwie zusammengenommen keinen Sinn machen:

    https://www.zdf.de/politik/politbarometer/csu-in-bayern-im-trend-gruene-deutlich-im-aufwind-schwierige-mehrheitsverhaeltnisse-in-hessen-100.html

    Die Umfragen zu diesem Politbarometer Extra wurden wie immer von der Mannheimer Forschungsgruppe Wahlen durchgeführt. Die Interviews wurden in der Zeit vom 17.9. bis 19.9.2018 unter 1.114 zufällig ausgewählten Wahlberechtigten in Bayern und 1.039 in Hessen telefonisch erhoben. Die Befragung ist repräsentativ für die dortige wahlberechtigte Bevölkerung. Der Fehlerbereich beträgt bei einem Anteilswert von 40 Prozent gut +/- drei Prozentpunkte und bei einem Anteilswert von zehn Prozent gut +/- zwei Prozentpunkte. Weitere Informationen zur Methodik der Umfrage und zu den genauen Frageformulierungen finden Sie auch auf http://www.forschungsgruppe.de
    ————————–
    Die glauben wirklich, es wäre repräsentativ (telefonisch, zufällig ausgewählt)… letztens wurde vermeldet, dass um die 40% noch immer nicht wissen, was sie wählen wollen.
    Wenn in Bayern 37% das Thema Asyl ganz oben ansiedeln, dann sind 18% für die Grünen Khmer kaum zu glauben…aber für die GEZ-Hofschranzen schon. Und lassen die durchblicken:
    Es gibt entweder einen scharz/grünen oder einen schwarz/roten Koalabären zu erlegen.

    Diese ganzen Wasserstandsmeldungen sind lächerlich.
    ————–
    Hier Hessen:
    Spitzenpolitiker: Mit 1,3 auf der plus fünf/minus fünf Skala ist Tarek Al-Wazir (Grüne) der beliebteste Politiker in Hessen, gefolgt von Volker Bouffier mit 1,0 und Thorsten Schäfer-Gümbel mit 0,8.

    Wichtigste Themen: Das wichtigste Problem in Hessen ist mit 30 Prozent das Thema „Schule/Bildung“. Danach folgen „Flüchtlinge/Asyl“ (26 Prozent) und „Wohnungsmarkt/Mieten“ (23 Prozent).
    —————-
    Die drei unsympathischsten Hackfressen sollen im PLUS liegen und zum Glück liegt dort das Asylchaos nur auf Platz 2 kann das Staatsfersehen stolz vermelden!!!

    Abgerechnet wird in 3 Wochen und danach nochmal in 5 Wochen. Dann können wir mal sehen, was wirklich Lampe/Phase ist. Ich gehe daavon aus, dass diese Wasserstandsmeldungen nur noch Manipulationen sind, die unentschlossenen Wähler beeinflussen oder verunsichern sollen.

  116. Das Mondkalb aus der Eifel will Maaßen „hängen“ sehen und Merkel und Seehofer machen mit – OK. Ich hoffe inständigst, dass Maaßen irgendwo in irgendeinem Tresor ein paar Dossiers hat, um diese Kreaturen über die Klinge springen zu lassen. Maaßen hat sich getraut, die Wahrheit zu sagen und man muss es sich immer wieder vor Augen führen: Dieser Mann wird kaltgestellt um die Lügen dieser Kanzlerin und Ihrer Vasallen weiterhin aufrecht erhalten zu können. Es sit auch klar, warum die Dreckssozen und das Pfannkuchengesicht Maaßen weghaben wollen: Man will durch die Hintertür die AfD letztendlich verbieten. Die SPD wird so lange rumquengeln, bis ein strammer Sozi VS Präsident wird, dann werden gegen die AfD die abenteuerlichsten Dinge erlogen und konstruiert, bis es heißt: Diese Partei ist als verfassungsfeindlich einzustufen und zu zerschlagen/ verbieten. Und das kommt wiedrum der Union nur gelegen, dass jemand die Drecksarbeit für sie erledigt und die Konkurrenz abmurkst. Ich hoffe, dass dann die Leute aufstehen; ich glaube nicht, dass grade der Osten sich das gefallen lassen wird. Diese Gestalen sind die Reinkarnation der leibhaftigen DDR.

  117. Beim SPIEGEL wurde ein Kommentar eines Journalisten gesperrt (mir bekannt) , der nichts sagte, als die Wahrheit, wie folgt:
    „Es gibt keine bezahlbaren Wohnungen mehr, weil die Migranten einen Großteil belegt haben. Es wird neu gebaut, aber nur für Migranten!“ Nagelneue tolle Wohnungen nur für Migranten, wie in Pforzheim und hunderten Gemeinden im Land. Niemand, niemand in der Öffentlichkeit traut sich diese Wahrheit zu sagen. Merkel und die unfähigen Idioten der SPD haben den Mietmarkt zerstört. Der Markt mußte Wohnungen „bieten“ für über 1 Mio Migranten. Das schafft kein Land der Welt. Die 3 von der Berliner-Regierung gehören alle in die Irrenanstalt.

  118. In Arabien und ganz Afrika haben sie das mit Freude gehört! 1,5 Mio neue Wohnungen nur für uns. Da müssen wir hin. Ruft meinen Schlepper an und reserviert eine Fahrt. Welcher SPD-Wähler wählt noch die „Unsoziale Partei Deutschlands“? UPD, früher SPD.

  119. Medizin-Labersack Hirschhausen

    nach einem Jahr Arzt-Praktikum nun beim Staatsfunk als“Herr Doktor Hirschhausen“ herumgereicht, weiß was er seinen Auftraggebern schuldig ist.

    „Ich würde gerne appellieren, die AfD nicht zu wählen. Sie ist ungünstig für eine offene demokratische Gesellschaft.“ gab Hirschhausen geflissentlich in der „NDR Talkshow“ zum Besten.

    Man kann den Berufslabersack auch buchen

    https://www.londonspeakerbureau.de/redner/eckart-von-hirschhausen/

  120. Neues von der linksgrün-pädophilen Lügenpresse, die Äpfel mit sprichwörtlichen Birnen vergleicht:

    https://www.welt.de/debatte/kommentare/article181615642/Krise-von-Union-und-SPD-Die-ignorante-Verachtung-gegenueber-den-Volksparteien.html

    Es lässt schaudern, welche Schimpftiraden über die Union und das angebliche „System Merkel“ zu hören sind. Dabei wird eine Geschichtsvergessenheit mit Blick auf die historischen Leistungen der Volksparteien deutlich.

    Adenauer mit FDJ-Merkel oder Schmidt mit Bätschi-Nahles zu vergleichen….

  121. Und vor diesen jämmerlichen Kreaturen kuscht der Michel, unglaublich. Die klammern sich an den letzten Strohhalm, nur um an der Macht zu bleiben und sich auf jede erdenkliche Art, vor allem mit fiesen Tricks, zu bereichern und die Menschen, die sie ernähren und ihr erbärmliches Dasein zu sichern, zu erniedrigen.

  122. hhr 22. September 2018 at 07:58
    Das ist keine „Politik“, das ist Geschubse einer Schulhof Clique.
    ———————————————————————————

    Genau. Und das ist auch ebendiese Clique, die von allen gefürchtet ist, weil sie mit Argumenten und gutem Willen nicht mehr erreichbar ist. In einem solchen Falle hilft nur Schulverweis und getrennte Strafversetzung.

    Ich hoffe, es kommt bald ein Politikerschlag, der dieser abgewirtschafteten Clique die Tür weist.

  123. Das RAT Pack (USA) gibt es wieder: Nahles, Seehofer, Merkel. Ein Wort für die Geschichtsbücher, neben Chemnitz und Maaßen. „Wir schaffen das“, ja die Ratten sind jetzt oben angekommen.

  124. Die betenden Hände von Albrecht Dürer dürfte jeder kennen, der eine deutsche Schule besuchte.
    https://www.hna.de/bilder/2018/09/12/10233285/1989192351-nahles-und-seehofer-im-bundestag-UrHP3KVXO6b.jpg
    Die von der „Sozenfresse Nahles“ dagegen waren bis dato unbekannt!
    .
    Die kommende Woche wird uns zwei Dinge zeigen:
    Hat die Wahrheit – vorgetragen von einem deutschen Beamten – politisch noch eine Überlebenschance, oder wird sie linker Wahlkampfhilfe geopfert?
    Wird der wild brüllende bayrische Löwe Seehofer wieder seine devote Platzhaltung als Merkels Willkommenskultur-Bettvorleger einnehmen, oder wird er sich zum Wohle Deutschlands widererwarten mal gegen sie durchsetzen?

  125. Im Ganzen entbehrt es nicht des Amüsanten.
    Seit Sozen-Pippi-Langstrumpf hat man „sich geirrt“, wenn man sich verzockt hat.
    „Wir haben uns alle drei geirrt.“
    Ich dachte bislang, die haben taktisch verhandelt.

    Schön auch, wie sie andere in ihre Irrung mit einbezieht. Das nennt man Gruppengeist im Sinne einer großen Koalition.
    Herr Seehofer mag ein Taktierer, vielleicht ein Feigling, ein Großmaul, ein Heißluftgebläse sein. Aber irren tut er sich ganz sicher nicht.

  126. Merkel – von Angst um ihr Amt getrieben – verhaspelt sich bei ihrer Erklärung zur Neuverhandlung:

    „Ja, guten Abend, meine Damen und Herren, Frau Nahles, Horst Seehofer und ich standen heute Nachmittag miteinander in Kontakt im Blick auf das Vorgehen, das wir Dienstag v e r e i n b a r t e t haben im Blick auf den jetzigen Präsidenten des Bundesamtes für Verfassungsschutz . . . “

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article181615604/Angela-Merkel-will-tragfaehige-Loesung-zu-Maassen-im-Laufe-des-Wochenendes.html

    „Im Blick“ auf ihre Visage erkennt man auch Ansätze eines Angstgrinsens!

  127. Rente & Altersarmut – Bundesregierung warnt Bürger vor Problemen, welche die Regierung selbst verursacht hat!

    Welch ein Hohn, wie soll ein Geringverdiener von seinem mehr als bescheidenen Einkommen noch Rücklagen für die Alterssicherung bilden können. Er kann nicht und selbst wenn er im bescheidenen Umfang könnte, bekommt er bei der Null-Zins-Politik und den schwindenden Erträgen bei Lebensversicherungen, weniger Geld heraus, als er einbezahlt hat. Allein die Inflation verringert jedes Jahr ein mögliches Kapital. Die Bundesregierung hat unter Schröder mit der SPD und den Grünen im Jahr 2002 über die Hartz IV Einführung und die Abschiebung der Arbeitslosen vom Arbeitsamt und den Jobcentern an Zeitarbeitsfirmen dafür gesorgt, dass dieser Geringverdienerbereich und die nachfolgenden Probleme mit den Renten, erst entstanden sind. Und das seit 14 Jahren.

    https://rettung-fuer-deutschland.de/blog/?p=2086

  128. Man soll am Telefon nie „Ja“ sagen!!! (Betrügerfirmen schneiden das WORT JA mit!!). Wer sagt also bei einer Umfrage einer Firma, die ggf. BETRÜGER (INSA etc.) sind, was er wählt oder was ihn gerade bewegt. Ich kenne Mercedes-Mitarbeiter, die wählen AfD , erzählen aber SPD! in Großbetrieben war es schon immer besser mit zu schwimmen, bis zur Rente. 85% aller Polizisten wählen AfD. Das erzählt DIR keiner!
    Das Wort, das ich am meisten höre an jeder Ecke ist „Kopftücher“ und „Schwarze Teufel“.

  129. SPD habe die Besteuerung der Renten eingeführt,keinFehler?
    SPD Arbeiterpartei?
    Wer SPD wählt, wählt Altersarmut.
    Hessen und Bayern ihr müsst denen einen Denkzettel verpassen, wir schaffen das.

  130. Ob man in Genf schon das Badewasser einlässt?


    „Über diese Ihnen gleich vorzulegenden eidesstattlichen Versicherungen hinaus gebe ich Ihnen, gebe ich den Bürgerinnen und Bürgern des Landes Schleswig-Holsteins und der gesamten deutschen Öffentlichkeit mein Ehrenwort – ich wiederhole: Ich gebe Ihnen mein Ehrenwort! – dass die gegen mich erhobenen Vorwürfe haltlos sind.“

    – Uwe Barschel: Pressekonferenz am 18. September 1987

    ———————————————————————————————————-

    „Es liegen keine Belege dafür vor, dass das im Internet kursierende Video zu diesem angeblichen Vorfall authentisch ist.“

    – Hans-Georg Maaßen, Pressekonferenz am 7. September 2018

  131. @ cleaner 21. September 2018 at 23:59
    Mord an Schülerin
    Staatsanwalt sicher: Keiras Killer tötete aus Mordlust

    https://www.bz-berlin.de/berlin/lichtenberg/staatsanwalt-sicher-keiras-killer-toetete-aus-mordlust

    Marcel K?Wäre es mein Kind gewesen was dieses Subjekt getötet hätte ,dann hätte ich….
    Dieses Subjekt ist weder ein Bio Deutscher!Noch ein Mensch!Schade das ich diese Ratte nie zu Gesicht bekomme!!!

    Die Berliner Zeitung lügt wie gedruckt!

    Keira’s Killer heißt Edgar Helmreich und NICHT Marcel. Er ist der Sohn russischer Spätaussiedler!

  132. Die Welt dürfte über eine solche pervers kriminelle und korrupt deutsche Regierung lachen. Wer sollte diese Regierung noch ernst nehmen? Nicht einmal ein Sonderschüler wäre so dumm wie die Nahles und ihre beiden gewissen- und rückgratlosen „Vertragspartner“, die jede Schandtat mittragen und später einheitlich revidieren. Man könnte den Verstand verlieren. Auch muß man erkennen das jede nachfolgende Regierung immer gewissenloser und dümmer vorgeht, weil jegliche Intelligenz und Bildung fehlen und das nimmt mit der nächsten Generation weiter zu. Nur eine Person die Geistesgestört und nicht mehr Herr ihrer Sinne ist, schließt Verträge ab, die sie kurz danach widerruft. Das ist für mich ein „gutes“ Beispiel. Sollte ich einmal in die Verlegenheit kommen, solche un-durchdachten und gewissenlose Verträge abzuschließen, die ich im Nachhinein nicht mehr will, werde ich diese auch nicht mehr anerkennen. Dann müssen eben die „Partner“ sich auch noch mal Gedanken machen und den Vertrag für Null und nichtig erklären und ihn zurücknehmen. Das sind Verbrecher auf der ganzen Linie. Wann hat diese Regierung endlich fertig?

  133. Schock-Umfrage für „GroKo“: AfD nun auf Platz zwei
    Krone.at

    Inmitten der deutschen Koalitionskrise um Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen sacken Union und SPD in der Wählergunst weiter ab. Dagegen zieht in einer aktuellen Umfrage die AfD mit 18 Prozent erstmals an der SPD vorbei auf Platz zwei. Erster ist zwar noch immer die Union, mit 28 Prozent fällt sie allerdings auf ihren schlechtesten Wert seit 1997 ab. Spitzenpolitiker von SPD und CDU mahnten eine Rückkehr zur Sachpolitik an.
    ——————————————-
    Bei diesen erbärmichen Witzfiguren kein Wunder.
    Wenn man dann die 5-6% der CSU von der Union anzieht hat die CDU auch nur 22-23%.
    Bis zur nächsten Bundestagswahl ist die AFD stärkste Partei, die normative Kraft des Faktischen wird dafür sorgen.
    Es sind eben keine intelligenten Kulturmenschen sondern Analphabeten, Kriminelle, der Bodensatz der Menschheit gekommen. Die Witzfiguren haben die Zukunft unseres Landes verspielt!

  134. Michael Kretschmer „Ich werde nicht zulassen, dass Chemnitz in Verruf kommt“
    Die Wähler, die Pfründe…
    Dem ist der Kittel näher als der Arsch, oder war´s umgekehrt?
    „Ich werde nicht zulassen, dass Chemnitz in Verruf kommt“
    Herr Ministerpräsident, Schätzelche, das musst du Mutti erklären!
    Knöpf´ sie dir vor!
    Nein?
    Warum nicht?
    Feigling!

  135. @Eurabier 22. September 2018 at 08:42

    Der Barschel hatte wie alle deutschen Politiker, aber wirklich durch schmutzige Waffen-Deals Dreck am Stecken!

  136. OT aber auch voll auf die Fresse.

    Massenschlägerei beim Kreisligaspiel SSV Blockhorst gegen TSV Essinghausen. Interessant ist die Mannschaftszusammensetzung des TSV Essinghausen – googeln lohnt sich. So wie es scheint, gibt aber auch ein Herr Hussein El-Bardan gerne telefonische Auskunft.

  137. Man kann hier sehen wie Merkel SPD und CSU (wieder) gegeneinander ausspielt. Sie spielt dann die neutrale Vermittlerin, so als hätten Maaßens Äußerungen überhaupt nichts mit ihr zu tun. Wenn sie dann wieder im Presselicht ihre Raute macht, wird es so sein, als hätte sie wieder Deutschland und die Welt gerettet. Ich denke verantwortliches Handeln sieht anders aus. Die drei Parteien sollten ihre Parteiführung neu wählen und dann es noch mal versuchen. Die alten Gestalten sind verbraucht. Merkel hat fertig. Geh bevor die Bürger dich holen werden.

  138. Britisches Blatt tobt:
    21.09.2018 12:49 krone.at
    „Macron und Tusk sind dreckige EU-Ratten“

    Mit Schimpftiraden auf einzelne Politiker und scharfer Kritik haben britische Zeitungen auf die Brexit-Beratungen beim informellen EU-Gipfel in Salzburg reagiert. So titelte die „Sun“ mit „Dreckige EU-Ratten“ und zeigte Frankreichs Präsidenten Emmanuel Macron und EU-Ratschef Donald Tusk in einer Fotomontage als Gangster mit Maschinengewehren. Die beiden haben nach Lesart der Zeitung die britische Premierministerin Theresa May beim Thema Brexit „aus einem Hinterhalt überfallen“.
    Auf dem informellen Gipfel in Salzburg hatte May am Vortag ein Debakel erlebt. Die Differenzen zwischen London und Brüssel scheinen unüberbrückbar. London will Ende März 2019 die Europäische Union verlassen. Am Rande des Gipfels hat May der „Krone“ ein Interview gegeben und in diesem gemeint, ihr Land werde „eher die Fußball-WM gewinnen“, als nach einem Ausscheiden wieder der EU beitreten.

  139. @erich-m 22. September 2018 at 08:58

    Ich weiß nicht, ob das in den deutschen Medien aufschlägt, aber Macron hat nach dem Salzburg Summit den Visegrad-Staaten, die keine Asylwerber aufnehmen wollen, mit dem Rausschmiss aus Schengen und der Streichung von EU-Subventionen gedroht.

  140. Ich empfehle Manifest von Ventotene zu lesen. Dann weißt der Mann und die Frau, warum es so ist, wie es ist.

    Ebenfalls F-Skala – unter den Mitmenschen zu verbreiten.

    Wir sind doch, gewiss mehr!!!

  141. “ Die klammern sich an den letzten Strohhalm, nur um an der Macht zu bleiben“
    *********************
    Nein, nein! Die machen das für Deutschland, ham sie mir gesagt!
    Sonst können nämlich keine neuen Wohnungen gebaut werden…. für die Deutschen.
    Glaube ich.

  142. int 22. September 2018 at 08:52

    Michael Kretschmer „Ich werde nicht zulassen, dass Chemnitz in Verruf kommt“
    Die Wähler, die Pfründe…
    Dem ist der Kittel näher als der Arsch, oder war´s umgekehrt?
    „Ich werde nicht zulassen, dass Chemnitz in Verruf kommt“
    Herr Ministerpräsident, Schätzelche, das musst du Mutti erklären!
    Knöpf´ sie dir vor!
    Nein?
    Warum nicht?
    Feigling!
    —————————————————-
    In Verruf gerät Chemnitz nur wegen der kriminellen „Goldstücke“, wegen nichts Anderem!
    Da sollte der Herr Pumukel und die Totfahrerin mal ansetzten.
    Und von Verruf kann nicht die Rede sein, Gewerbe-Steueraufkommen und Tourismuszahlen sind so hoch wie nie in Sachsen.

  143. @ nichtmehrindeutschland 22. September 2018 at 08:58
    Man kann hier sehen wie Merkel SPD und CSU (wieder) gegeneinander ausspielt.

    Nein. Das siehst Du falsch.

    Die SPD kontrolliert einen großen Teil der öffentlichen Medien in Deutschland – Demokratie wird zur Farce

    Daher ist die große Koalition auch der exakte Ausdruck dieser Medien- und Parteiendiktatur.

    Merkel ist nicht nur die Kanzlerin der CDU, sondern besonders auch Kanzlerin der SPD.

    Gewonnen haben die Sozialisten. Verloren hat wie immer das Volk – und die Idee eines demokratischen Staats.

    https://rettung-fuer-deutschland.de/blog/?p=1611

  144. @ nichtmehrindeutschland 22. September 2018 at 08:58

    Die AfD wird vom Verfassungsschutz beobachtet werden, weil es jetzt einen linksgrünversifften VS-Chef geben wird!

  145. Eurabier 22. September 2018 at 08:42

    Ob man in Genf schon das Badewasser einlässt?

    „Über diese Ihnen gleich vorzulegenden eidesstattlichen Versicherungen hinaus gebe ich Ihnen, gebe ich den Bürgerinnen und Bürgern des Landes Schleswig-Holsteins und der gesamten deutschen Öffentlichkeit mein Ehrenwort – ich wiederhole: Ich gebe Ihnen mein Ehrenwort! – dass die gegen mich erhobenen Vorwürfe haltlos sind.“

    – Uwe Barschel: Pressekonferenz am 18. September 1987

    ———————————————————————————————————-

    „Es liegen keine Belege dafür vor, dass das im Internet kursierende Video zu diesem angeblichen Vorfall authentisch ist.“

    – Hans-Georg Maaßen, Pressekonferenz am 7. September 2018
    ———————————————————————————————————————————–Was sollen diese Zitate aussagen???
    Barschel wurde das Opfer einer Intrige von SPD und CDU.
    Umgebracht wurde er von einem Geheimdienst, weil er angedroht hatte, einen Waffendeal mit Israel auffliegen zu lassen.

  146. Da bekommen wir nochmal vor Augen geführt, was die Unterschriften und Meinungen dieser drei Personen Wert sind.

    Es ist wie im Kindergarten: Wer am lautesten schreit, bekommt Recht.

    Wer sich ein schlechtes Stück von der Torte ausgesucht hat, weil er zu dumm zum Gucken/Denken ist, will natürlich ein besseres Stück.

    Wer keine häßlichen Bilder, Töne oder Entwicklungen will, gibt gerne mediengerecht nach.

    Beide zusammen gegen Seehofer, der auch kein Buhmann sein will.

    Und diese infantilen Fähnchen im Wind regieren Deutschland? – So sieht es hier auch aus.

  147. Freya- 22. September 2018 at 09:02
    @erich-m 22. September 2018 at 08:58
    Ich weiß nicht, ob das in den deutschen Medien aufschlägt, aber Macron hat nach dem Salzburg Summit den Visegrad-Staaten, die keine Asylwerber aufnehmen wollen, mit dem Rausschmiss aus Schengen und der Streichung von EU-Subventionen gedroht.
    ———————————————————–
    England hat den Visegrad angeboten mit England eine eigene Gemeinschaft zu bilden.
    Orban kann jederzeit eine Abstimmung über den Verbleib in der EU machen, er wird eine Mehrheit bei den Ungarn finden wenn die EU mit Strafen kommt. Die Ungarn sind stolze Menschen und lassen sich nicht von EU-Bonzen Schuhriegeln.
    Zur Not wird Ungarn ein Steuerparadies, senkt die Steueren, dann können sie mal gucken in Brüssel.

  148. erich-m 22. September 2018 at 09:05
    „In Verruf gerät Chemnitz nur wegen der kriminellen „Goldstücke“, wegen nichts Anderem!“
    ___________________________________________

    Ich möchte am Morgen niemandem widersrpechen,
    aber,…
    …“der Ordnung halber“: 😉

    „In Verruf gerät Chemnitz“ vor allem durch Gestalten,
    für die jedes Mittel recht ist,
    weiterhin an ihren Sesseln zu kleben.

    Aber wem sage ich das?

  149. Ich hoffe Seehofer nimmt endlich die Gelegenheit wahr und haut auf den Tisch, dass es bis Berchtesgaden spritzt. Sein Ruf ist eh ramponiert. Nur so könnte er noch AfD Wähler abwerben.

  150. @bussard 22. September 2018 at 09:09

    Was sollen diese Zitate aussagen???
    Barschel wurde das Opfer einer Intrige von SPD und CDU.
    Umgebracht wurde er von einem Geheimdienst, weil er angedroht hatte, einen Waffendeal mit Israel auffliegen zu lassen.

    Quatsch!

    Barschel selbst war in illegale Waffengeschäfte verwickelt und zwar hat er in seiner Amtszeit an Waffendeals mit Nordkorea und dem Iran gefingert!

    Als die USA im Zuge der sogenannten Iran-Contra-Affäre Waffen in den Golfstaat lieferten, haben auch deutsche Firmen dunkle Geschäfte gemacht.

  151. Freya- 22. September 2018 at 09:07
    @ nichtmehrindeutschland 22. September 2018 at 08:58
    Die AfD wird vom Verfassungsschutz beobachtet werden, weil es jetzt einen linksgrünversifften VS-Chef geben wird!
    ——————————-
    Die Afd wird seit dem ersten Tag ihrer Gründung vom Verfassungsschutz beobachtet.
    Duzende V-Leute sind in der Partei, PC, Handys usw. werden überwacht, Geldstöme verfolgt, wer sich mit wem trifft usw.
    Das ist ganz normal, das gehört zu den Hausaufgaben eines jeden Geheimdienstes.
    Es werden alle Parteien, Unternhemen und einflussreiche Persönlichkeiten überwacht.
    Die in Bad Aibling schlafen nicht!
    Sogar das Handy der Kanzlerin wird abgehört, glaubt ihr die machen vor einem Gauland halt?

  152. Zitat von:
    jeanette 21. September 2018 at 21:32
    In drei Wochen am 14. Oktober bei den Landtagswahlen bekommen sie alle was sie verdienen!!
    Solch ein Skandal kurz vor der Wahl, davon kann nur die AFD profitieren!
    *****
    DENKFEHLER!
    Deutschland profitiert, nicht die AfD.
    Es geht hier ums Ganze, um nicht mehr und nicht weniger!
    Entscheidung für Deutschland – und zwar dalli-dalli!
    Euer
    Hans.Rosenthal

  153. Wie wäre es, wenn Seehofer zur Abwechslung mal BASTA sagen würde?
    Er hat in dieser Koalition einen unkündbaren Posten, und wie gesagt, sein Ruf ist bereits ruiniert.
    Wenn die 2 anderen da nicht mitmachen, dann sind sie es, die die Koalition killen.
    Also, Horst, trau di!

  154. Es dürfte jetzt soweit sein, dass die Scharchmichel nun jedes ab diesem Herbstanfangwochenende erneute Hin und Her der Altparteienclowns stets mit einer erneuten Massen-Parteiabkehr quittieren.

  155. @ erich-m 22. September 2018 at 09:20
    Freya- 22. September 2018 at 09:07
    @ nichtmehrindeutschland 22. September 2018 at 08:58
    Die AfD wird vom Verfassungsschutz beobachtet werden, weil es jetzt einen linksgrünversifften VS-Chef geben wird!
    ——————————-
    Die Afd wird seit dem ersten Tag ihrer Gründung vom Verfassungsschutz beobachtet.
    Duzende V-Leute sind in der Partei, PC, Handys usw. werden überwacht, Geldstöme verfolgt, wer sich mit wem trifft usw.
    Das ist ganz normal, das gehört zu den Hausaufgaben eines jeden Geheimdienstes.
    Es werden alle Parteien, Unternhemen und einflussreiche Persönlichkeiten überwacht.
    Die in Bad Aibling schlafen nicht!
    Sogar das Handy der Kanzlerin wird abgehört, glaubt ihr die machen vor einem Gauland halt?

    Aaaaaaaaaaaaaaaber die AfD wurde nicht offiziell beobachtet.

    in Zukunft wird in jedem Zeitungs-Artikel über die AfD dann „die vom VS beobachtete Partei AfD“ stehen!

    Das wird viele weniger Informierte abschrecken!

  156. Man merkelt, wie das watschelnde FDJ Murksel den Ungaren nie verziehen hat,den antiimperialistischen Schutzwall durchschnitten zu haben,und sie somit aus ihrer sozialistischen Wohlfühlblase geholt zu haben!Allerdings ist ihr, von Erich befohlener Rachefeldzug gegen die böse BRD und den Visegards nicht ohne!

  157. @ erich-m 22. September 2018 at 09:20

    Neu-Mitglieder und Sponsoren zu gewinnen, wird dann für die AfD auch sehr schwierig werden.

  158. Mit der Frauenquote kam offenbar auch die Verpflichtung Volltrottel als Chefs zu wählen!
    Der Tanz der Zicken, die ihren Kopf offensichtlich nur für den Friseur zu haben scheinen, oder dass es ihnen nicht in den Hals regnet. Hirn = Mangelware und im Fach Dummheit waren alle Klassenbeste!

  159. bussard 22. September 2018 at 08:35

    Merkel – von Angst um ihr Amt getrieben – verhaspelt sich bei ihrer Erklärung zur Neuverhandlung:

    „Ja, guten Abend, meine Damen und Herren, Frau Nahles, Horst Seehofer und ich standen heute Nachmittag miteinander in Kontakt im Blick auf das Vorgehen, das wir Dienstag v e r e i n b a r t e t haben im Blick auf den jetzigen Präsidenten des Bundesamtes für Verfassungsschutz . . . “

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article181615604/Angela-Merkel-will-tragfaehige-Loesung-zu-Maassen-im-Laufe-des-Wochenendes.html

    „Im Blick“ auf ihre Visage erkennt man auch Ansätze eines Angstgrinsens!
    —————–
    Ihre Monstrosität, die Desasterkanzlette schurbuliert sich in die Irre … sie „stand in Kontakt mit ANahles und Seehofer“ und hat irgendwas „vereinbartet“ … und dann kommt nur noch Schwachsinn ! Widerlich, abartig, peinlich !

  160. So sieht nackte Panik aus.

    Das Establishment ist sich sogar nicht zu schade, am Steuerfuttertrog hängende „Künstler“zu aktivieren um das narrativ zu erhalten.

    Seehofer ist Täter,Mitparasit und zutiefst Machtkorrumpiert.
    Das er zwar unfreiwillig das System aus Verkommenheit,Seilschaften,Korruption aufdeckt.Dafür muss man ihm danken.

    Wer als redlicher Deutscher jetzt noch nicht erkannt hat was im Merkelregimedeutschland abläuft,dem ist nicht mehr zu helfen.

    Den kann man vom Demokratieverständnis mit fug und recht als antidemokratischen „Nazi“bezeichnen.

  161. Andererseits: Nahles meinte, bei der Bewertung der Causa Maaßen, hätten sie alle drei denselben Fehler gemacht.

    Da können wir aber froh sein, dass die drei nicht in einem ICE oder einem Stellwerk arbeiten!

  162. hhr 22. September 2018 at 09:21
    Wie wäre es, wenn Seehofer zur Abwechslung mal BASTA sagen würde?
    Er hat in dieser Koalition einen unkündbaren Posten, und wie gesagt, sein Ruf ist bereits ruiniert.
    Wenn die 2 anderen da nicht mitmachen, dann sind sie es, die die Koalition killen.
    Also, Horst, trau di!
    ——————————————————————–
    Der könnte nur auf den Tisch hauen, wenn die CSU geschlossen hinter ihm stehen würde.
    Tut sie aber nicht, bei seinem „angedrohten und wieder zurückgenommen Rücktritt“ sind ihm die eigenen Leute in den Rücken gefallen und wieder eingeknickt. Wenn es zum Schwur kommt, (Austritt aus der Union) machen die Landtagsabgeordneten nicht mit, die scheissen sich in die Bux und wollen ihre Pfründe nicht verlieren.
    Alles nur Opportunisten bei der CSU.
    Sie erkennen nicht, dass es mit der CSU immer weiter abwärts gehen wird, solange die „Wilden“ nicht zurückgeschickt und die Grenzen gesichert werden.
    Die CSU sind scheiss Liberale, keine konservative Partei mehr, von Laptop und Lederhose ist nur noch der Laptop übrig und dumme Sprüche.

  163. @ erich-m 22. September 2018 at 09:20

    Es fängt doch schon an s.u. ..und ob die bis dahin noch viel weichgespültere AfD wenn der neue VS-Schutz mit ihnen noch durch ist, noch das sein wird was wir uns erhofft haben, bezweifle ich.

    Antifa-Hetzblatt ZEIT berichtet triumphierend…

    Verfassungsschutz: AfD-naher Rechtsaußen-Verein steht vor Auflösung

    Um eine Beobachtung der AfD durch den Verfassungsschutz zu vermeiden, plädiert der Gründer der Patriotischen Plattform Hans-Thomas Tillschneider für deren Auflösung. Er hält sie für überflüssig.

    https://www.zeit.de/politik/deutschland/2018-09/verfassungsschutz-afd-beobachtung-hans-thomas-tillschneider-aufloesung-ueberfluessig

  164. Der einzige, der in der Causa Chemnitz nicht gelogen hat, war Maaßen. Alles andere war Fake. Das Antifa-Video, die angeblichen Hetzjagden, das Merkel-Statement, die Reaktion der Linken, das Todeskonzert, die Lügenmedien.

    Und gehen musste Maaßen.

  165. Was ist geschehen,
    Maaßen hat gesagt, in Chemnitz hat es keine Hetzjagt gegeben.
    Soweit sogut, das selbe hat sowohl die Staatsanwaltschaft Sachsen, die Polizei und der sächsische Ministerpräsident auch gesagt, wo ist also das Problem?
    Maaßen sagte noch etwas: das Video von Antifa Zeckenbiss wurde lanciert um von dem brutalen Mord abzulenken,
    das sagt nicht irgendwer, sondern der Chef des Inland Geheimdienstes und der wird sich das mit Sicherheit nicht aus den Fingern gesogen haben.
    Damit hat er voll ins Schwarze getroffen
    Würde mich nicht wundern, wenn „Antifa Zeckenbiss“ im (IM) Umfeld der Kanzlerin zu finden ist.

  166. alexandros 21. September 2018 at 23:03
    Sehr lesenswertes Interview mit Ex-Republikaner-Chef Rolf Schlierer, wie das Parteien-Kartell der unerwünschten Republikaner Konkurrenz den Garausgemacht hat.

    AfD und Verfassungsschutz „Schritt um Schritt wird die Schlinge zugezogen“
    https://jungefreiheit.de/debatte/interview/2018/schritt-um-schritt-wird-die-schlinge-zugezogen/
    —–
    Das ist alles im Prinzip richtig, was er sagt. Aber die Auswirkungen werden nicht so gravierend sein.

    Der Unterschied zu den Zeiten damals sind die ganzen Morde, Vergewaltigungen, Körperverletzungen etc.
    Daher werden die Unruhe und die Unzufriedenheit mit den Altparteien bleiben.

    Es liegt an der AfD, rechte Provokateure und Durchgeknallte rauszuwerfen, was ja laufend geschieht.
    Weiter müssen auch andere Themenfelder vernünftig bearbeitet werden und beim Bürger ankommen.
    Dann wird es auch mittelfristig voran gehen.

    Eine Beobachtung durch den Verfassungsschutz wird keinen Bestand vor dem Bundesverfassungsgericht haben. Mehr als so eine Ankündigung vor der nächsten Wahl wird es also nicht geben.

    Herr Bouffier sagt viel, wenn der Tag lang ist.
    Und nach seinem Gesicht zu urteilen, sind seine Tage sehr lang und extrem belastend.
    Politik ist kein Wünsch-Dir-Was, das wird er bei der nächsten Wahl lernen.

  167. @ Istdasdennzuglauben 22. September 2018 at 09:38

    Die Einheitshosenanzüge der Merkel wirken maoistisch, nicht wie harmlose Oma Outfits.

    Erst denken, dann schreiben. Oder bist Du in der DDR sozialisiert, so dass Dir der Unterschied nicht ins Auge springt?!

    Kim Jong-un trägt auch so was.

    Schau mal im Gegenzug was die Teresa May für schicke Klamotten trägt. Das ist westlich.

  168. Merkel denkt angeblich die Dinge vom Ende her.Doch wenn es im ihre Vergangenheit geht, ist sie plötzlich sehr vergesslich…
    ……..
    Bundeskanzlerin Merkel hat die ersten 35 Jahre ihres Lebens in der DDR gelebt. Eine Zeit, über die bislang nicht viel bekannt ist. FDJ-Sekretärin soll sie gewesen sein – für Kultur, wie sie stets betont. Eine neue Biografie erzählt jetzt etwas anderes. Merkel: „Ich kann mich da nur auf meine Erinnerung stützen.“ Wenn sich jetzt etwas anderes ergebe, könne man damit auch leben.

  169. @ ThomasEausF 22. September 2018 at 09:45
    alexandros 21. September 2018 at 23:03

    Das ist alles im Prinzip richtig, was er sagt. Aber die Auswirkungen werden nicht so gravierend sein.

    Der Unterschied zu den Zeiten damals sind die ganzen Morde, Vergewaltigungen, Körperverletzungen etc.
    Daher werden die Unruhe und die Unzufriedenheit mit den Altparteien bleiben.

    Im Prinzip fällt aber auf, dass die ganzen Morde und Vergewaltigungen, Raubzüge etc. der Mehrheit der deutschen Schlafmichel sonst wo vorbeigehen.

    „Uns gehts doch noch gut.“

  170. Freya- 22. September 2018 at 09:36
    @ erich-m 22. September 2018 at 09:20
    Es fängt doch schon an s.u. ..und ob die bis dahin noch viel weichgespültere AfD wenn der neue VS-Schutz mit ihnen noch durch ist, noch das sein wird was wir uns erhofft haben, bezweifle ich.
    ——————————————————–
    Ja, sie haben damit sicher recht.
    Aber jede Partei macht einen Wandel durch und so lange man in der Opposition ist kann man alles Versprechen, wenn man an der Regierung ist sieht die sache anders aus.
    Zudem Macht korrumpiert, absolute macht korrumpiert absolut.
    Um an die Macht zu kommen, muss man den Weg von Frauke Petry gehen, man muss „Koalitionsfähig“ werden, denn auch bei einer absoluten Mehrheit stünden 49% dagegen, die Gewerkschaften würden zum Generalstreik aufrufen, ein Bürgerkrieg drohen.
    Damit ist nichts erreicht!
    Ja, die Umwälzungen die wir bräuchten sind mit demokratischen Mitteln nicht mehr zu machen.
    Ich plädieren für eine Diktatur auf Zeit (haben die Römer auch gemacht wenn die Republik in Gefahr war) und auf lange Sicht für eine Monarchie.
    Ich ziehe eine schlechte Monarchie jeder noch so guten Demokratie vor.
    Alle Parteien abschaffen, Leute die dafür ihr Leben lang Ausgebildet wurden treffen die Entscheidungen.
    Der Monarch wird von den besten Wissenschaftlern und Philosophen beraten, nur er kann dem Volk dienen nicht einer Ideologie!
    Stell dir vor, eine Welt ohne Parteiengezänk, ohne Ideologie ob links, rechts oder liberal.
    Weg mit diesem ganzen Mist!

  171. Freya-
    22. September 2018 at 09:46
    @ Istdasdennzuglauben 22. September 2018 at 09:38

    Die Einheitshosenanzüge der Merkel wirken maoistisch, nicht wie harmlose Oma Outfits.

    Erst denken, dann schreiben. Oder bist Du in der DDR sozialisiert…
    ………
    Ja, ich bin in der DDR sozialisiert, du auch?

  172. Ein schlichtweg erbärmliches Schauspiel um den Sündenbock/Bauernopfer der Nation, Hr. Maaßen.
    Was ist mit den anderen Leuten und Institutionen, die ebenfalls bestätigt haben, das es keine Hetzjagden und Ausschreitungen vom „rechten Mob“ in Chemnitz gab?
    Es geht ausschließlich darum, das Maaßen es gewagt hat, Merkel im Grunde eine Lügnerin zu nennen, das ist sein eigentliches „Vergehen“ für das er bestraft werden soll. Dabei spielt die Tatsache, ob es die medial so hysterisch hochgejubelten Jagdszenen auf Ausländer/Flüchlinge gab, oder nicht kaum noch eine Rolle und zwar genau so , wie der Grund der Protestet, nämlich die Messer-Ermordung, nur noch eine eher untergeordnete Rolle.
    Das Morden geht indess ungebremst weiter und der mediale Mantel des Schweigens wird immer dicker und größer ausgebreitet.
    Die dafür Verantwortlichen können nur noch als hochbezahlte Vaterlandsverräter und Berufslügner bezeichnet werden.

  173. @ Istdasdennzuglauben 22. September 2018 at 09:51
    Freya-

    Die Einheitshosenanzüge der Merkel wirken maoistisch, nicht wie harmlose Oma Outfits.

    Erst denken, dann schreiben. Oder bist Du in der DDR sozialisiert…
    ………
    Ja, ich bin in der DDR sozialisiert, du auch?

    Ah, Nagel auf den Kopf getroffen. Offensichtlich bin ich nicht in der DDR sozialisiert, deshalb fällt mit der uniformierte Kleidungsstil der Merkel auch extrem auf! Der ist nämlich nicht normal in meinen Augen:

    https://www.youtube.com/watch?v=57843ZAjtR0

  174. Im Grunde sind Die doch nichts Anderes als Lügner, wenn nichts Schlimmeres. Vor den Kameras geben sie sich als unterschiedliche Parteien, die um das Wohl Deutschlands und seiner Bürger kämpfen, aber wer Bürger ist, bestimmen sie. Sie müssen natürlich für ihre Parteigenossen möglichst viele Jobs rausholen, damit die sie weiter auf den Schild heben. Frau Merkel betreibt ihr Geschäft streng nach kollektivistischen bzw. faschistischen Methoden, sie ist die neue Staatsratsvorsitzende auf Lebenszeit. Die Restdeutschen nehmen ihr ihre Mutterrolle, wenn sie auch selber keine ist, in Hosen, die also auch mal streng sein kann, ab. Geschenke und Strafen. Sie ist die oberste Personalchefin des Landes und klerikalsozialistische Märchenerzählerin. Die Staatsmedien hat sie mit einem genau auf sie zugeschnittenen Versorgungsgesetz auf ihre Seite gebracht, so dass – wie ich letztens gelesen habe – ein Mitarbeiter des WDR mit 110 % seines letztens Gehalts in Rente geht, während ein Normalo mit 48 % seines Lebensdurchnittslohns abgefunden wird. Eigentlich ist das, was wir heute in D haben, das Unsozialste und Korrupteste, was wir je hatten. DDR eben. Die wollen es bunt und offen haben, warum also nicht in ihrem eigenen „Arbeitsbereich“. Warum immer eine Koalition, um Mehrheiten über eine Legislatur fest zu zurren. Wenn es also jetzt mehr Parteien in den Parlamenten gibt – in Bayern rechnet man mit 7 -, dann haben sie doch auch hier ihre geile Buntheit und Offenheit, mit der sie allerdings zurecht kommen müssen wie auch die Bürger im täglichen Leben. Sind sie dafür zu dumm oder zu faul? Dann gibst es eben wechselnde Mehrheiten. Ich z.B. bin Konservativer, schätze aber die LINKEN für ihren Eintritt für Frieden und gegen Militäreinsätze. Da die CDU unter Merkel dabei ist, die Soziale Marktwirtschaft in ein Staatswirtschaft umzubasteln, würde ich also in Wirtschaftsfragen der FDP zuneigen, sofern diese nicht auch schon linksversifft ist. Denn noch nie auf Erden hat eine sozialistisches Staatsform dem Volk Wohlstand und Demokratie gebracht. Diese Bande zimmert sich in einer Koalition eine Agenda für die gesamte Legislatur zusammen und lehnt sich dann zurück bzw. geht auf Reisen und genießt ihre horrenden sich selbst zugeschusterten Apanagen, nennt sich aber Arbeitsparlament. Demokratie sofort, d.h. Mandat auf Zeit!

  175. Freya- 22. September 2018 at 09:17

    @bussard 22. September 2018 at 09:09
    Barschel wurde das Opfer einer Intrige von SPD und CDU.
    Umgebracht wurde er von einem Geheimdienst, weil er angedroht hatte, einen Waffendeal mit Israel auffliegen zu lassen.

    Quatsch!
    Barschel selbst war in illegale Waffengeschäfte verwickelt und zwar hat er in seiner Amtszeit an Waffendeals mit Nordkorea und dem Iran gefingert!
    —————————————————————————————————————————
    Nicht bloß „Quatsch!“ rufen, sondern erst mal hier informieren:
    https://www.krieg-info.eu/medien/item/aufgeklaert-der-doppelmord-an-uwe-barschel.html

  176. Freya- 22. September 2018 at 09:49
    @ ThomasEausF 22. September 2018 at 09:45
    alexandros 21. September 2018 at 23:03

    Das ist alles im Prinzip richtig, was er sagt. Aber die Auswirkungen werden nicht so gravierend sein.

    Der Unterschied zu den Zeiten damals sind die ganzen Morde, Vergewaltigungen, Körperverletzungen etc.
    Daher werden die Unruhe und die Unzufriedenheit mit den Altparteien bleiben.

    Im Prinzip fällt aber auf, dass die ganzen Morde und Vergewaltigungen, Raubzüge etc. der Mehrheit der deutschen Schlafmichel sonst wo vorbeigehen.

    „Uns gehts doch noch gut.“
    ———-
    Das mit der „Mehrheit“ ist leider richtig.

    Nur untergehen wie die Republikaner wird die AfD nicht.

    Ich gehe von einem weiteren langsamen Wachstum der AfD aus.

    Die Demonstrationen dieses Jahres haben gezeigt, daß der Unmut in der Bevölkerung sehr groß ist – in ein paar Wochen wissen wir mehr.

  177. @ bussard 22. September 2018 at 10:00

    Jubel mir hier von dem ich hier noch NIE was gelesen habe, nicht so UNSERIÖSE Seiten Titel: AUFGEKLÄRT: DER DOPPELMORD AN UWE BARSCHEL unter.

    NZZ Schweiz: Er schilderte dessen Mitwirken an früheren internationalen Waffengeschäften und erzählte, dass der CDU-Politiker nach seinem politischen Absturz in Folge der sogenannten Barschel/Pfeiffer-Affäre iranische Waffenhändler mit der Preisgabe ihrer Geschäfte mit Deutschland gedroht habe, wenn er nicht zehn Millionen Dollar Schweigegeld erhalte….

    Barschels Tod kam seinen politischen Gegnern recht. Einige Grosskopfeten in der CDU mögen auch erleichtert gewesen sein, dass Barschel nicht mehr reden konnte. Heute ist das so lange her: Die CDU-Kanzlerin Angela Merkel war damals noch DDR-Bürgerin und forschte als Physikerin, während Wladimir Putin als KGB-Agent in Dresden streng den erfolgreichen Aufbau des Sozialismus überwachte.

    ….

    Die Genfer Staatsanwaltschaft und die Gerichtsmedizin hatten sich nach dem Tod von Barschel nicht mit Ruhm bekleckert: Überforderung paarte sich mit Inkompetenz, vielleicht gar mit Vorsatz. Die Schweizer Schlampereien förderten die Mythen in Deutschland. Grosse Mengen von Barschels Urin, Blut und Mageninhalt waren einfach entsorgt worden.

    https://www.nzz.ch/der_alte_mann_und_die_badewanne-1.8958658

  178. Die Lega mit Salvini und Fünfsterne bringen es zusammen auf 65 % in Italien, hier entsteht die neue Vokspartei in Italien,
    oder Italiner zuerst, und nicht
    die Asyltouristen! Der Gegenwind in der EU gegen Deutschland und gegen Weber CSU wird immer stärker!
    Salvini sagte , wir stehen voll auf der Seite der AFD und nicht gegen unsere Feinde bei der CSU!

  179. Seit sie öffentlich berichtet wurde, hatte ich Nahles mit dem Spitznamen „Lachtaube“ belegt.
    Mehr als eine „Lachtaube“ war diese Figur nicht.
    Doch bei nähere, Hinsehen in letzter Zeit. im der die „Lachtaube“ SPD-konform Karriere machen durfte, nehme ich sie nur noch als „Bauerntrampel“ wahr.
    Nahles dürfte intellektuell eine Null, charakterlich einen Rüpel und politisch sogar eine Gefahr darstellen. Dass sie Karriere machen konnte, erklärt sich nur aus ihrem heimatlichen Umfeld, wo massenhaft noch mehr Blödheit auszumachen ist. Gewählt wurde sie wohl nur deshalb, weil sie von niemandem an Aufsässigkeit übertroffen wurde.

  180. Freya-
    22. September 2018 at 09:57
    @ Istdasdennzuglauben 22. September 2018 at 09:51
    Freya-

    Erst denken, dann schreiben. Oder bist Du in der DDR sozialisiert…
    …………..
    Was das denken betrifft,wurdet ihr in der (toll)eranten BRD mit all möglichen Ausländern „sozialisiert“, und bekommt heute eure Hintern dort nicht hoch!

  181. @ ThomasEausF 22. September 2018 at 10:03

    Ich gehe von einem weiteren langsamen Wachstum der AfD aus.

    Ja, „solange“ die AfD NICHT vom VS beobachtet wird.

    Neu-Mitglieder für eine vom VS beobachtete Partei zu gewinnen, wird schwierig sein.

    Lassen wir uns überraschen. Allerdings bin ich nicht so zuversichtlich, da im Hintergrund für eine Beobachtung schon die Weichen gestellt werden.

  182. @ Istdasdennzuglauben 22. September 2018 at 10:18
    Freya-
    22. September 2018 at 09:57
    Istdasdennzuglauben 22. September 2018 at 09:51
    Freya-

    Erst denken, dann schreiben. Oder bist Du in der DDR sozialisiert…
    …………..
    Was das denken betrifft,wurdet ihr in der (toll)eranten BRD mit all möglichen Ausländern „sozialisiert“, und bekommt heute eure Hintern dort nicht hoch!

    Das ist einfach eine Lüge die sich hartnäckig hält oder uns vgon ossis untergeschobnen wird !

    Die vielen „Ausländer“, genauer gesagt die Kurden kamen als politisch Verfolgte erst mit den Offenene Grenzen nach der Wende!

    Die meisten Gastarbeiter waren in der BRD bis zur Wende Italiener, Griechen, Spanier und Yugos gewesen!

    Das waren die Personen die wir als „Südländer“ kannten.

    Türken gab es vor allem im Ruhrpott und in manchen Großsstädten. Als GASTARBEITER fielen sie nicht groß auf, da diese wirklich hart gearbeitet haben.

  183. @ Istdasdennzuglauben 22. September 2018 at 10:18

    Wenn eure Scheiß Mauer oben geblieben wäre, hätten wir die Offenen Grenzen und euren ganzen Stasimist DDR 2.0 jetzt nicht.

    Das muss auch mal geschrieben werden.

  184. Was will man mit Herrn Maaßen denn machen? Noch weiter befördern?

    Alles andere wird den guten Mann hoffentlich dazu bewegen, dieses unwürdige, verlogene Schauspiel selber zu beenden und sich mit ein paar pikanten internen Infos über die Regierung zu „bedanken“.
    Die Gefahr, dass Maaßen einen „Herzanfall“ bekommt, „Selbstmord begeht“ oder einen „Autounfall“ hat, schätze ich eher gering ein, das wäre dann doch zu auffällig.

  185. Freya-
    22. September 2018 at 10:26
    @ Istdasdennzuglauben 22. September 2018 at 10:18
    Freya-
    22. September 2018 at 09:57

    Das ist einfach eine Lüge die sich hartnäckig hält oder uns vgon ossis untergeschobnen wird !
    ………….
    Schon ab den 70ern hat man euch von den Türken sozialisieren lassen!Die Grenzöffnung wurde genutzt, um die vor Ausländern platzende BRD,nach Osten zu entsorgen!

  186. @ Istdasdennzuglauben 22. September 2018 at 10:31

    Schon ab den 70ern hat man euch von den Türken sozialisieren lassen!Die Grenzöffnung wurde genutzt, um die vor Ausländern platzende BRD,nach Osten zu entsorgen!

    Boah, bist Du ein Lügenmaul.

    Die BRD ist nicht vor Ausländern geplatzt. Wir mussten eure Pleite DDR bezahlen! Ihr Loser.

  187. @ Istdasdennzuglauben 22. September 2018 at 10:31

    Ohne euch Ossis und eure dreckigen Stasiseilschaften würde es uns in der BRD so wie sie vor der Wende war noch super gehen.

    Merkel ist Honeckers Rache.

  188. Die GroKo ist doch auf längere Zeit sowieso nicht mehr zu halten. Alle drei Volksparteien stürzen ab.
    Wer volles Risiko fährt, muss auch die Konsequenzen tragen. Nur weil dem kleinen Kevin die Wahrheit des Herrn Maaßen nicht gefallen hat, fordert er gleich dessen Rauswurf. Das ist oberdreist und keinesfalls akzeptabel.
    Jetzt dürfen wir gespannt sein, auf welchen Kuhhandel sich diese drei Volksverräter einigen. Wenn die Schariapartei dann trotzdem noch weiter abstürzt, muss in Buntland halt noch mal verhandelt werden.

  189. Diese Regierung ist unmöglich. Auch Herr Seehofer!! Was bei den neuerlichen Gesprächen herauskommt, kann man sich bildlich vorstellen.

    Die Quittung folgt Mitte Oktober in Bayern. Und Ende Oktober in Hessen.

    Leider profitiert neben AfD auch noch die unsägliche Partei der Grünen unter Göring-Eckart und Fräulein Hofreiter.

    Zumindest lässt die neueste Umfrage hoffen, nach der die AfD auf Platz zwei (bei Bundestagswahlen) vorrückt.

  190. Bundespolizei-Gewerkschaft kritisiert die Neuverhandlung

    Der Vorsitzende der Bundespolizei-Gewerkschaft, Ernst G. Walter, hat die Neuverhandlung von Maaßens Beförderung dagegen scharf kritisiert. Semantische Differenzen würden hier aus purem parteipolitischen Kalkül zu Staatskrisen hochstilisiert und auf höchster Ebene getroffene Vereinbarungen wegen fallender Umfragewerte von heute auf morgen wieder infrage gestellt, sagte Walter dem „Handelsblatt“.

    Zugleich werde dabei versucht, einen hochverdienten und erfolgreichen Beamten ohne jede Rücksicht auf den dahinter stehenden Menschen regelrecht zu vernichten. Das sei „einfach nur noch widerlich“. Er könne nur hoffen, dass zumindest Seehofer „weiter hinter den kompetenten aber auch kritischen Chefs seiner Sicherheitsbehörden steht“, sagte Walter. Die berechtigte Kritik als auch die nachweisbaren Erfolge von Bundesverfassungsschutz, Bundeskriminalamt (BKA), Bundesnachrichtendienst (BND) und Bundespolizei „scheinen die aktuelle Bundesregierung offensichtlich weniger zu interessieren als parteipolitisch korrektes Auftreten ihrer Behördenchefs“, kritisierte er.

    Vielen Dank an die Polizei und Sicherheitsbehörden. Sie können das Merkel zu Fall bringen.

  191. Freya-
    22. September 2018 at 10:36
    @ Istdasdennzuglauben 22. September 2018 at 10:31

    Ohne euch Ossis und eure dreckigen Stasiseilschaften würde es uns in der BRD so wie sie vor der Wende war noch super gehen.

    Merkel ist Honeckers Rache.
    ………..
    Mit den Stasi Seilschaften haste recht! Aber mit der Ausländerliebe habt ihr es doch sehr übertrieben!

  192. @ Istdasdennzuglauben 22. September 2018 at 10:44
    Aber mit der Ausländerliebe habt ihr es doch sehr übertrieben!

    Diese von Dir benannte Ausländerliebe gibt es erst seit euere scheiß Stasi den Bundestag bestimmt und diese linken Zecken unser schönes Grundgesetz augehebelt haben.

    Du faselst einen regelrechten Stuss und hast keine Ahnung wie es in der Original-BRD war, da wurden die Gastarbeiter Betonung auf GAST nämlich ausgegrenzt, was auch nicht immer fair war. Auf dem Lande gab es sowieso kaum welche.

  193. @Freya:
    @ Istdasdennzuglauben:

    Wenn ich mich in Ihren Ost-West-Streit einschalten darf:
    Sie benennen beide die Realitäten über die jeweils andere Seite Deutschlands im Kalten Krieg. Und über die denkwürdigen Umstände des Wiederzusammenkommens.

    Es bleibt: Schnee von gestern.
    Karol Wojtyla ist tot. Reagan ist tot. Kohl gottlob (verspätet) auch. Gorbatschow ist nicht mehr der Jüngste. Nur Honecker lebt noch: Seelentranplantation aufs Merkelchen. Das ist unser gesamtdeutsches, gemeinsames Problem. Und nur hier kommt es auf Problemlösung an.

    Den Ostdeutschen vorzuwerfen, sie hätten im Sozialismus fehlgewirtschaftet, finde ich (als „Wessi“) ziemlich unfair. Sie wurden dazu gezwungen. Und auch die Stasi haben sich die wenigsten ausgesucht.

  194. Freya- 22. September 2018 at 10:50

    Diese … Ausländerliebe gibt es erst seit euere scheiß Stasi den Bundestag bestimmt und diese linken Zecken unser schönes Grundgesetz augehebelt haben.
    ++++++++++++++
    Auch das ist unfair, denn es gab im Westen immer die Maoisten und Pol-Pot-Anhänger. Die wurden alle im Westen sozialisiert (zwar von der DDR bezahlt, damals). Aber die Westlinken sind ebenso im Deutschen Bundestag. Klar haben die sich bei ihren damaligen Finanzierern, der SED, bedankt!

  195. „Um die Peinlichkeit und Absurdität der neuerlichen Situation zu erfassen, ist es sinnvoll, noch einmal die wesentlichen Stationen des Schmierentheaters Revue passieren zu lassen.

    Es begann damit, dass die SPD ohne zwingende Not meinte, aus der Causa Maaßen Profit schlagen zu müssen (…)“

    Leider reiht sich dieser – sonst sehr gute und richtige – Artikel mit diesen Sätzen in die Dauerpropaganda der Qualitätslospresse ein.
    Denn mitnichten begann das Schmierentheater damit.

    Ausgangspunkt war der widerliche Mord eines Orientalen, begangen an einen Mitmenschen mit kubanischen Wurzeln.
    Das Verbrechen wurde Anlaß der Versammlungen in Chemnitz, bei der es dann angeblich zu „Hetzjagden“ zulasten von Ausländern gekommen sei.
    „Beleg“ dafür war das von „Antifa Zeckenbiss“ lancierte Video („Hasi, komm zurück!“).

    Das plapperten Merkel/seibert und die gesamte Qualitätslospresse nach und es wird noch immer nachgeplappert, obgleich das augenscheinlich gar nichts belegte.
    (Hinzu kamen – Tage später – noch der angebliche Angriff auf das „Schalom“ (vermummte Neonazis, jaja…) und der noch angeblichere Übergriff auf eine Gruppe Sozen, das nur zur Ergänzung.)

    Zu dem Video jedenfalls nahm Maaßen öffentlich Stellung, widersprach damit der Kanzlerin. Ab dann siehe Artikel.

    Diese entscheidende Vorgeschichte ging und geht völlig unter in fast allen Betrachtungen des Vorgangs, und PI sollte das nicht auch auslassen, das ist nämlich zum Verständnis von erheblicher Wichtigkeit.

  196. Freya-
    Du argumentierst ständig von oben herablassend und beleidigend!Wie so eine typisch frustrierte Grüne!Aber asgst anderen, sie mögen erst denken bevor sie schreiben!
    Vielleicht solltest du erstmal dein Hirn einschalten, bevor du was kritzelst?!

  197. @ Istdasdennzuglauben 22. September 2018 at 10:44

    In Wendezeiten schleuste der letzte Ministerpräsident der DDR Lothar de Maizière (IM Czerny) die Merkel in die CDU und machte sie zu seiner stellvertretenden Regierungssprecherin. Damit begann ihr Aufstieg in der CDU und unser Abstieg.

  198. 18_1968 22. September 2018 at 10:55

    Völlig korrekt.

    Es begann mit dem Mord eines Merkel-Moslems in Chemnitz.
    Das ganze Theater später diente als Ablenkungsmaneuver.

  199. Was sind das für vertrottelte “ Regierungsführungskräfte“ , die eine Entscheidung über einen hohen Beamten treffen, der nicht Mitlügen wollte und diese Entscheidung auch noch schriftlich fixierten ! Nur 3 Tage später fällt Ihnen ein, ach wir haben uns geirrt und wollen noch mal entscheiden und immer mit der Drohung die Koalition platzen zu lassen !! Ich finde, allein diese Situation zeigt, die unglaubliche Inkompetenz dieser ver–rückten GroKo in schohnungsloser Weise !! Manoman … da bekommt man richtig Angst, wenn man solchen Idioten ausgeliefert ist ! Jetzt wird mir auch klar , wie es möglich war , dass 2 Millionen angebliche Kriegsflüchtlinge nach Deutschland kommen konnten !!

  200. Freya-
    Diese von Dir benannte Ausländerliebe gibt es erst seit euere scheiß Stasi den Bundestag bestimmt und diese linken Zecken unser schönes…
    ………..
    Das glaubst du doch nicht wirklich??!

  201. @ Istdasdennzuglauben 22. September 2018 at 10:55

    Du bist ein herablassender Ossi genau so wie wir es von Merkel und ihren Stasiseilschaften kennen, immer von oben herab, so erfahren wir es seit ihrere Regentschaft jeden Tag ! Schalte Du deshalb in der Tat Dein Hirn ein bevor Du hier Lügen über die BRD vor der Wende verbreitest.

    Und wenn ich eine Grüne Kommunistin sein sollte, wäre ich von Merkel ja begeistert.

    Allein diese Aussage entlarvt Dich als Idiot .

  202. Ich habe die Gründe für die zahlreichen „multikulturellen“ Auseinandersetzungen (SCHUBSEN, MESSERKAMPF, RANGELEIEN) herausgefunden.
    Hier die Gründe:
    SHIIT:
    „Oh ALLA Du Herzensguter!
    Ich danke Dir das Du mir, in Deiner unendlichen Weisheit, Gelegenheit gibst mitten im Lande der UNGLÄUBIGEN unsere Todfeinde, die SUNNITEN, zu schächten!“
    SUNNIT:
    „Oh ALLA, Du Herzensguter!
    Ich danke Dir das Du mir, in Deiner unendlichen Weisheit, Gelegenheit gibst mitten im Lande der UNGLÄUBIGEN unsere Todfeinde, die SCHIITEN, zu schächten!“

  203. @ Istdasdennzuglauben 22. September 2018 at 10:59
    Freya-
    Diese von Dir benannte Ausländerliebe gibt es erst seit euere scheiß Stasi den Bundestag bestimmt und diese linken Zecken unser schönes…
    ………..
    Das glaubst du doch nicht wirklich??!

    Du verbreitest hier DDR Lügen.

  204. Nahles: Mir sitzen die Genossen im Nacken; der
    Unmensch Maaßen u. der Verfassungsschutz
    müssen weg! Das wünschen auch unsere
    SPD-Medien, äh Mehrheit der „Bevölkerung“ u. ich
    mir Diäten, äh den Kanzlerinnensessel. Sonst gibt
    es morgen was in die Fresse; so geht sozialistische
    Demokratie.

    Merkel: Der Unmensch Maaßen zerstört unsere
    Wahrheitssysteme, er kann mich nicht leiden.
    Wir brauchen eine Stasi, äh demokratischen
    Staatsschutz u. mehr Einwanderung von
    illegalen jungen männl. Fachkräften, die wir
    zu legalen machen, um Deutschland abzuschaffen.

    Drehhofer: Ich wollte eigentl. Merkel Eine
    verpassen; nun muß ich halt tun, was die Weiber
    verlangen, da kann ich auch einen verdienten
    Beamten fallen lassen. Um diesen Menschen geht
    es hier nicht, sondern um meine Karriere u. die
    Wahlen in Bayern.

    +++++++++++++++++

    Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius(Wahrheitsverdreher, SPD) sagte dem Redaktionsnetzwerk Deutschland: «Gerade in Zeiten von sogenannten Fake News und Verschwörungstheorien ist es die Aufgabe des Behördenchefs, für Klarheit und Gewissheit zu sorgen und sich nicht seinerseits an Spekulationen zu beteiligen oder sie sogar in Gang zu setzen»

    Wagenknecht @SWagenknecht
    19. Sep.
    Entscheidung #Maaßen zum Staatssekretär in die #BuReg zu befördern ist einvernehmlich von #Union und #SPD getroffen worden. Es ist ein Schlag ins Gesicht aller Demokraten in diesem Land, dass eine derart ➡ zwielichtige Figur wie #Maaßen für sein Fehlverhalten auch noch belohnt wird
    +https://twitter.com/swagenknecht?lang=de

    Oliver Welke: „Vor Schädlingen sollte man sich schützen“
    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/nazi-sprech-zdf-heute-show-bezeichnet-maassen-als-schaedling-57264796.bild.html

    FDP-Lindner: «Das Ergebnis ist eine Farce», sagte Lindner. Auch die SPD habe sich für eine «groteske Lösung hergegeben».
    +https://www.greenpeace-magazin.de/ticker/lindner-kritisiert-merkel-ergebnis-im-fall-maassen-eine-farce

    PETITION

    Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin, sehr geehrter Herr Innenminister,

    bitte entlassen Sie unverzüglich den Präsidenten des Bundesamtes für Verfassungsschutz, Herrn Dr. Hans-Georg Maaßen, und ernennen Sie eine Nachfolgerin respektive einen Nachfolger, die oder der in der Lage ist, unsere Verfassung sowie die darin niedergeschriebenen Werte in vollem Umfang und in angemessener Weise zu schützen.

    Begründung

    Herr Dr. Hans-Georg Maaßen hat durch wiederholte geheime Treffen mit Führungspersönlichkeiten der Partei Alternative für Deutschland (AfD) und durch den im Raum stehenden Vorwurf der aktiven Beratungen zur Umgehung einer Beobachtung der Partei seine Amtspflichten gemäß Bundesverfassungsschutzgesetz (BVerfSchG) als Präsidenten des Bundesamtes für Verfassungsschutz (BfV) grob verletzt [1]…

    Gerade in einer Zeit, in der unser Grundgesetz und unsere freiheitlichen, demokratischen Werte von vielen rechtsextremistischen und rechtspopulistischen Akteuren zum Teil offen in Frage gestellt werden und die Gesellschaft zum Schutze der Werte unserer Verfassung zusammenstehen muss, scheint Herr Dr. Maaßen dem herausfordernden Amt der Leitung des Bundesamtes für Verfassungsschutz nicht gerecht zu werden. Wer in einer aufgeheizten politischen Gemengelage – wie nach den Ereignissen in Chemnitz – ohne selbst Beweise vorzulegen, als Amtsleiter des Verfassungsschutzes Spekulationen um die Echtheit von Beweismitteln anheizt, hat ganz offensichtlich das Gespür dafür verloren, wie sich solche Äußerungen auf die gesamtgesellschaftliche Debatte auswirken können. Mithin nimmt er in Kauf, dass Rechtsextreme sich mit ihrer Kritik an der von ihnen als „Mainstreammedien“ bezeichneten freien Presse bestätigt fühlen und er erschüttert das Vertrauen der Bürgerinnen und Bürger in die staatlichen Institutionen.

    Erstunterzeichnerinnen und Erstunterzeichner:

    Christian Storch(D. Grünen; Bach-Chor-Sänger), Julia Günther, Jürgen Kasek, Katja Meier, Richard Kaniewski, Annalena Schmidt, Sebastian Walter, Claudia Schmidt, Sascha Thümmler, Jenny Günther, David Tischer, Jasmin Hihat(Muslima, SPD), Stefan Krabbes, Julia Voigt, Jörg Schmidt, Anja Hebrank, Oliver Lindner, Andra Crome, Benjamin Schöler, Ann-Cathrin Beermann, Bettina Hornbach, Jana Hering, Anna-Verena Naether
    Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Christian Storch aus Berlin
    +https://www.storchennest.me/%C3%BCber-mich/
    Bildquelle: reuters/+http://www.taz.de/!5526955/ [1]

  205. Freye-
    Und wenn ich eine Grüne Kommunistin sein sollte, wäre ich von Merkel ja begeistert.
    ……
    Du argumentierst wie eine Grüne!Ob du von Merkel begeistert bist,weiß ich nicht.Aber wählen tut ihr die ja die Merkel mit Wollust, und das schon zum 4.Mal!

  206. @ Istdasdennzuglauben 22. September 2018 at 11:02
    Freya-
    Weit bevor die Mauer weg war,war die BRD doch schon ein türkisches Protektorat!

    Türkisches Protektorat in der damaligen Zeit ist absoluter Schwachsinn!

    Es gab ein Anwerbeankommen ab 1961 aus kurzfristigen Gästen wurden so Dauergäste und die Türkei war für die NATO aus geostrategischer Perspektive für die USA ungeheuer wichtig. Diese Trumpfkarte spielt und spielte die Türkei immer wieder geschickt aus.

    Deutschland galt niemals als Einwanderungsland bis zum Merkelregime.

    ABER die allermeisten Türken (In Wahrheit KURDEN) kamen erst Anfang der 90er mit den offenen Grenzen als „politisch Verfolgte“ aus der Türkei.

  207. Freya- 22. September 2018 at 10:50

    „Du faselst einen regelrechten Stuss und hast keine Ahnung wie es in der Original-BRD war, da wurden die Gastarbeiter Betonung auf GAST nämlich ausgegrenzt, was auch nicht immer fair war. Auf dem Lande gab es sowieso kaum welche.“

    Das stimmt doch überhaupt nicht. Die Gastarbeiter wurden nicht ausgegrenzt, die lebten immer mehr oder minder freiwillig in ihren eigenen Parallelwelten und das war ebenso natürlich wie in Ordnung, gleich und gleich gesellt sich eben gern.
    Und schon lange vor dem Ende der SBZ gab es Kampagnen, bspw. von der IG Metall („mach meinen Kumpel nicht an“) sowie seitens Lehrer (damals gab es sogar noch männliche Lehrer…) Ermahnungen an die Schüler, Italiener nicht als „Makkaroni“ zu bezeichnen oder Türken als „Kanaken“ und die mitspielen zu lassen, ganz ohne Stasiseilschaften.

    Schon merkwürdig: Für mich war die Mauer gleich nach der Öffnung weg, dieses „Ossi – Wessi“ (was seitens der BLÖD erst populär wurde) hatte ich nie mitgemacht – aber heute scheint die „Mauer im Kopf“ höher denn je.

  208. @ Istdasdennzuglauben 22. September 2018 at 11:09
    Freye-
    Und wenn ich eine Grüne Kommunistin sein sollte, wäre ich von Merkel ja begeistert.
    ……
    Du argumentierst wie eine Grüne!Ob du von Merkel begeistert bist,weiß ich nicht.Aber wählen tut ihr die ja die Merkel mit Wollust, und das schon zum 4.Mal!

    Offensichtlich bist Du neu auf PI, sonst wüsstest Du, dass ich AfD Wählerin bin.

    Du kommst mir vor wie eine zersetzende Stasilaus und dein Schreibstil erinnert an Überbleibsel von der SED Mauermörderpartei Die Linke.

  209. @ Istdasdennzuglauben 22. September 2018 at 11:04
    Freya-
    22. September 2018 at 11:0
    ….
    Deine ganze BRD ist doch eine Lüge,und das seit 1945!

    Oh jetzt kommen wir der Sache schon näher.. ein Verfassungsfeind schreibt!

    ..jetzt kommt gleich das nächste.. BRD hat keine Verfassung.. ich sage doch das Grundgesetz ist unsere Verfassung.

    Dann kommt der nächste Blödsinn wir haben keinen Friedensvertrag etc pp..
    Oh doch den haben wir in Form des 2 + 4 Vertrags.

    Die BRD ist für Dich derselbe Feind wie er für Merkel ist.

    Pegida & Co. in allen Ehren, aber die Stasi und SED sind nicht raus aus den Köpfen der Ex-DDRler und das ist unser wahres Problem in Deutschland.

    Erst die Sozialisten , gestärkt durch die vielen kommunistischen DDRler
    haben die Islamisierung in der Form wie wir sie heute erleben, überhaupt ermöglicht.

    Die Stasi ist nicht tot, sie lebt!

  210. DIE „DEMOKRATISCHEN“ HOFNARREN
    DES MERKEL´SCHEN NEO-SOZIALISMUS

    SOZIALISTISCHE KULTURSCHAFFENDE
    VERTEIDIGEN DIE SOZIALISTISCHE
    DEMOKRATUR – 1976 & AUCH 2018:
    21. Sept. 2018
    „Kulturschaffende“, ein Kampfbegriff aus der DDR, fordern Rücktritt den Seehofers. Die Medien von FAZ bis SZ sind entzückt…
    https://www.mmnews.de/politik/91209-kulturschaffende-fordern-ruecktritt-seehofers

    Offener Brief
    Kulturschaffende fordern Seehofers Rücktritt
    „Wir sind entsetzt“: Zahlreiche Kulturschaffende fordern in einem offenen Brief den Rücktritt von Bundesinnenminister Horst Seehofer.

    Die Unterzeichner, zu denen unter vielen anderen die Schauspieler Burghart Klaußner und Jochen Busse, die Schauspielerin Meret Becker, Berlinale-Direktor Dieter Kosslick, die Schriftstellerinnen Antje Ravic Strubel, Terezia Mora, Kathrin Röggla und Judith Schalansky gehören, ebenso DT-Intendant Ulrich Khuon und der Schriftsteller Günther Wallraff sind außerdem entsetzt darüber, dass Seehofer, „dass er die Migrationsfrage zur „Mutter aller politischen Probleme“ erklärt . Damit nehme er „18,6 Millionen, die mit migrantischen Wurzeln in Deutschland leben, in Geiselhaft“ und stelle sie als Ursache dieser‚Probleme‘ hin…

    Meret Becker (l-r), Terezia Mora, Judith Schalansky sowie Günter Wallraff, Hugo Egon Balder und Moritz Rinke gehören zu den Unterzeichnern
    Foto: dpa
    +https://www.tagesspiegel.de/kultur/offener-brief-kulturschaffende-fordern-seehofers-ruecktritt/23097794.html

    Unter dem Motto „Würde, Verantwortung, Demokratie“ haben zahlreiche deutsche Kulturschaffende einen Brief unterzeichnet, in dem sie die Ablösung von CSU-Chef Horst Seehofer als Bundesinnenminister fordern. In dem Aufruf, zu dessen Initiatoren der Dramatiker Moritz Rinke und der Schriftsteller Jan Böttcher gehören, heißt es auf der eigens eingerichteten Website +seehofermussgehen.de:

    „Sein Verhalten ist provozierend, rückwärtsgewandt und würdelos gegenüber den Menschen. So verstellt er den Weg in eine zukunftsfähige deutsche Gesellschaft.“

    Zu den Unterzeichnerinnen und Unterzeichnern gehören 290 prominente Künstler, Schauspieler, Regisseure, Autoren, Musiker und Journalisten. Darunter sind der Journalist Günter Wallraff und der bisherige Berlinale-Chef Dieter Kosslick, Schauspielerinnen und Schauspieler wie Peter Lohmeyer, Jochen Busse, Burghart Klaußner, Meret Becker und Hugo Egon Balder, die Musikerin Inga Humpe, Filmemacher und Regisseurinnen wie Emily Atef, Andres Veiel und Dietrich Brüggemann sowie Autorinnen Judith Schalansky, Ronja von Rönne und Terezia Mora.

    Die Kulturschaffenden zeigen sich entsetzt darüber, „dass der Bundesinnenminister fortwährend die Arbeitsfähigkeit der Bundesregierung sabotiere und dem internationalen Ansehen des Landes schadet; dass er die Migrationsfrage zur ‚Mutter aller politischen Probleme‘ erklärt

    und damit 18,6 Millionen Menschen, die mit migrantischen Wurzeln in Deutschland leben, in Geiselhaft nimmt und als eine Ursache dieser ‚Probleme‘ hinstellt“. Der Brief wirft Seehofer zudem vor, dass er die rassistischen und kriminellen Übergriffe bei der Chemnitzer Demonstration bagatellisiere…
    https://www.zeit.de/kultur/2018-09/horst-seehofer-kulturschaffende-ruecktrittsforderung-innenminister

  211. @ Istdasdennzuglauben 22. September 2018 at 11:04

    Weltwoche Schweiz: Merkels Treibjagd

    Ein couragierter deutscher Spitzenbeamter sagt die Wahrheit und muss seinen Posten räumen. Der Fall des deutschen Verfassungsschützers Hans-Georg Maassen hat Züge einer Polit-Psychose.

    https://www.weltwoche.ch/ausgaben/2018-38/artikel/merkels-treibjagd-die-weltwoche-ausgabe-38-2018.html

    Schweizer Kommentator Hans Ochsner 21.09.2018|08:03 Uhr (Er hat so was von RECHT!) :

    Eine Ex-Osi. Passt doch! So hat man es gelernt! Tatsache ist: Die Westdeutschen haben sich faktisch von den Osi schlucken lassen. Wie kann man so b….sein? Selber schuld? Ja, aber….. . Was daraus werden könnte tangiert auch andere Länder! Leider scheint es eine traurige und bedenkliche Tatsache zu sein, dass die Geschichte sich immer wiederholt!

  212. Gleich zu Beginn scheut sie [Nahles] nicht vor billigen Behauptungen zurück und nimmt die Koalition gleichsam mit in Sippenhaft: „Die durchweg negativen Reaktionen aus der Bevölkerung zeigen, dass wir uns geirrt haben. Wir haben Vertrauen verloren, statt es wiederherzustellen.“

    Wie üblich meint Nahles die eigenen Klientel, wenn man von „der Bevölkerung“ spricht. Daß besonders der linke Rand innerhalb der SPD, deren Extremismus dem sonstiger Gruppen aus diesem Milieu in nichts nachsteht, entsprechend Druck ausgeübt hat, ist bekannt. Das aber zeigt, wer in der SPD wen in der Hand hat. „Die Bevölkerung“ im Wortsinne, wobei es Nahles nicht im Traum einfiele, vom Volk zu sprechen, ist es sicherlich nicht.

    Daß CDU/CSU umgehend einknickt, zeigt wiederum, wer wen in der CDU-SPD-Koalition in der Hand hat. Auch hier geht es nur noch um den Machterhalt, und so macht es auch nichts, daß hinter der Mär eines „kanzlerinfeindlich“ agierenden VS-Chefs die Erkenntnis verblassen muß, daß der, hinsichtlich der aus dem Antifa-Milieu direkt übernommen Märchengeschichte von den „Ausländerjagden in Chemnitz“, gestützt auf einen einzigen Videoschnipsel, lediglich die Wahrheit gesagt hat.

    Mit so etwas wie „Wahrheit“ können die Lügenbratzen in Berlin, die links der AfD sitzen, ohnehin kaum mehr etwas anfangen.

  213. @Freya

    Viel verstanden was weltweit und speziell hier in diesem Land, na sagen wir mal die letzten 20 Jahre, passiert ist hast Du ja wohl nicht! Stichwort Globalisierung – mit einem Ergebnis dass Deutschland zum „Niedriglohnland“ mutiert ist, NWO – mit den im Hintergrund Strippen ziehenden Eliten etc.. Dafür hier aber rumposaunen „ohne Euch Ossi’s“… aha. Na, wenn Du meinst, dann würde es „Euch Wessi’s“ also richtig supi gehen, das Land wäre fit und in Ordnung wie zum Beispiel Frankreich, Schweden usw.? Diese Deine Schlussfolgerung halte ich für grotesken Unsinn!

  214. schnullibulli 21. September 2018 at 22:04
    hurra-PI ist wieder da!!! kam zeitweise über web-proxy /whoer auf pi. in der pi losen zeit merkt man erst das man volkommen uninformiert dasteht!
    ————————-

    Auch mein Beifall!
    PI ist nicht mehr wegzudenken!

  215. Rolf Ziegler 22. September 2018 at 11:38

    Diese Umfragen der fgw stehen allerdings in auffälligem Gegensatz zu allen anderen Umfragen der letzten Zeit, jedenfalls in der Tendenz für SPD und AfD in Bayern und für CDU, SPD und AfD in Hessen.
    Ebenso im Vergleich zu den Umfragen zur Bundestagswahl.
    Ich will nicht grundsätzlich die fgw-Umfragen anzweifeln, aber man sollte zumindest alle halbwegs seriösen Umfragen betrachten.

  216. @ der_Gouverneur 22. September 2018 at 12:01

    Viel verstanden was weltweit und speziell hier in diesem Land, na sagen wir mal die letzten 20 Jahre, passiert ist hast Du ja wohl nicht! Stichwort Globalisierung – mit einem Ergebnis dass Deutschland zum „Niedriglohnland“ mutiert ist, NWO – mit den im Hintergrund Strippen ziehenden Eliten etc.. Dafür hier aber rumposaunen „ohne Euch Ossi’s“… aha. Na, wenn Du meinst, dann würde es „Euch Wessi’s“ also richtig supi gehen, das Land wäre fit und in Ordnung wie zum Beispiel Frankreich, Schweden usw.? Diese Deine Schlussfolgerung halte ich für grotesken Unsinn!

    Hab selten so viel Unfug zusammengewürfelt gelesen

    „die letzten 20 Jahre“

    AW: Seit den letzten 20 Jahren ist die DDR doch schon mit im Boot oder wir mit ihnen besser gesagt.
    1989 war für die DDR das Jahr der Wende, das sind also fast 30 Jahre Zerstörung der ehemals mehrheitlich bürgerlichen BRD.

    Stichwort Globalisierung: Offene Grenzen kamen erst nach der Wende

    „das Land wäre fit und in Ordnung wie zum Beispiel Frankreich, Schweden usw.? “

    AW: Textverständnis Sitzen 6.
    Es ging explizit um die BRD vor der Wende.

    Frankreich und Schweden um es Dir verständlich zu machen, sind 2 andere Baustellen. 😀

    Auf die brauch ich jetzt nicht näher einzugehen, da Nebenkriegsschauplätze mit ganz anderen Vorgeschichten.

    Schweden war aber nie Pleite wie die DDR.

  217. @ Maria-Bernhardine 22. Sept. 2018 at 11:30

    KANDIDATEN FÜR NORDKOREA, ÄH NEO-DDR

    Dieter Kosslick * 1948 in Pforzh.
    Peter Lohmeyer * 1962 in Niedermarsberg
    Jochen Busse * 1941 in Iserlohn
    Burghart Klaußner * 1949 in Berlin-West
    Meret Becker * 1969 in Bremen
    Egon Hugo Balder * 1950 in West-Berlin
    Inga Humpe * 1956 in Hagen
    Iranerin Emily Atef * 1973 in West-Berlin
    Andres Veiel * 1959 in Stuttgart „gilt als einer
    der profiliertesten Vertreter einer politisch
    engagierten“ Kunst. (WIKI)
    Dietrich Brüggemann * 1976 in München
    Judith Schalansky * 1980 in Greifswald
    Ronja Larissa von Rönne * 1992 in Berlin
    Terézia Mora * 1971 in Sopron (Ödenburg), Ungarn,
    „wuchs in einer Familie, die zur deutschen Minderheit gehört“ auf, sieht aber nicht so aus, sonder wurde von der Natur benachteiligt.
    Jan Böttcher * 1973 in Lüneburg
    Moritz Rinke * 1967 in Worpswede bei Bremen,
    berühmt-berüchtigtes Meistermaler- u. Dilettanten-Kaff.
    „Rinke studierte nach dem Besuch der Ottersberger +Waldorfschule in Gießen bei Andrzej Wirth Angewandte Theaterwissenschaft und arbeitete danach für Zeitungen wie die Süddeutsche Zeitung, Frankfurter Allgemeine Zeitung, Die Zeit und Theater heute.“ (WIKI)
    Antje „Rávic“ Strubel * 1974 in Potsdam, DDR
    Kathrin Röggla * 1971 in Salzburg

  218. @Freya- 22. September 2018 at 12:17
    der_Gouverneur 22. September 2018 at 12:01

    Ah ja, und ohne die Wende wäre die BRD auch nie zum Niedriglohnland mutiert.
    Denn seitdem sind die Löhne hier in der Tat nicht oder kaum gestiegen.

    Vor der Wende, konnte in der „alten BRD“ ein Mann jeglicher Berufssparte seine Familie allein ernähren, oder warum waren die meisten Mütter meiner Generation mehrheitlich Hausfrauen?!

    Der eine Mann konnte ein Haus bauen, der andere wohnte eben in einer Mietwohnung. Das waren die einzigen Unterschiede.

    Hausfrau wurde erst mit euch DDRlern zum Schimpfwort.

    Und der Druck Kinder schon vor dem 3. Lebensjahr in Kitas zu stecken und die Mütter als Sklavinnen zum Schuften zu schicken, kam auch erst ab 1990 mit der BRDDR.

    Kita ist doch auch ein DDR Wortgeschöpf. Ich kenne den Ausdruck von früher her nicht. Zu meiner Zeit gab es den Kindergarten ab 3 Jahren, fertig.

  219. @ Freya

    Sag mal, tust Du nur so oder bist Du einfach nicht in der Lage zu lesen und zu verstehen? Dieser Müll, welchen Du hier hochtrabend als Deine „Antwort“ verkaufen willst zieht einem ja echt die Schuhe aus. Du hast definitiv nichts verstanden!

  220. Maria-Bernhardine 22. September 2018 at 12:21

    Lauter „nobodys“ und „have beens“, wie man Neudeutsch sagt.

    Merkels Volkssturm.

  221. @Freya

    „Ihr DDR’ler“… oh Mann ääh Frau…?? Lass mal gut sein, ich lasse es auch sein. Mit Dir zu diskutieren hat was (wenn ich mir Deine gesammelten Beiträge von heute so anschaue) von mit einem „Gutmenschen“ zu diskutieren – sinn- und zwecklos.

  222. „. Gewählt wurde sie wohl nur deshalb, weil sie von niemandem an Aufsässigkeit übertroffen wurde.“
    ************************
    Das glaube ich auch. Je intelligenter desto weniger aufsässig.

  223. @der_Gouverneur 22. September 2018 at 12:32
    Freya

    Sag mal, tust Du nur so oder bist Du einfach nicht in der Lage zu lesen und zu verstehen? Dieser Müll, welchen Du hier hochtrabend als Deine „Antwort“ verkaufen willst zieht einem ja echt die Schuhe aus. Du hast definitiv nichts verstanden!

    der_Gouverneur und @ Istdasdennzuglauben

    Scheinen die selbe Person zu sein.

  224. @der_Gouverneur 22. September 2018 at 12:32
    Freya

    Immer sehr auffallend auf PI , wenn unbekannte Nicks plötzlich auftreten und einen anderen unbekannten Nick in flapsiger und trolliger Sprache verteidigen.

  225. @ Maria-Bernhardine 22. September 2018 at 12:21

    @ Maria-Bernhardine 22. Sept. 2018 at 11:30

    LINKE, AUSLÄNDER & MOSLEMS
    FORDERN SEEHOFERS KOPF

    WEITERE KANDIDATEN FÜR NORDKOREA:
    Türke Hakan Savas Mican *1978 in Berlin,
    als Sohn türkischer Einwanderer geboren wuchs er bei der Großmutter in der Türkei auf. Iraner Mehdi Moradpour
    https://www.suhrkamp.de/autoren/mehdi_moradpour_14463.html
    Feministin Jacinta Nandi * 1980 in London, angebl. engl. Arbeiterklasse, als 16-Jährige Groschenromane zu schreiben, heute Themen Fußball, Rassismus, Migration. „Focus“: „Wer sich an der zotigen Sprache nicht stört, bekommt aber gute Unterhaltung geboten – und sicher auch den ein oder anderen Denk-Anstoß.“[7] (WIKI)
    Danielle de Picciotto * 1965 in Tacoma, Washington; initiierte sie am 1. Juli 1989 die erste Loveparade in Berlin
    Leyla Piedayesh * 1970 in Teheran
    Katarina Poladjan * 1971 in Moskau
    verantwortlich für die Erklärung „Würde, Verantwortung, Demokratie“ zeichnen: :::
    http://seehofermussgehen.de/

  226. Wie sagte schon Franz Josef Strauß: „Politik wird mit dem Kopf, nicht mit dem Kehlkopf gemacht.“

    Besser, man lacht laut über A.Nahles. Sonst frisst einen die pure Wut…

  227. Maria-Bernhardine 22. September 2018 at 11:03

    Nahles: Mir sitzen die Genossen im Nacken; der
    Unmensch Maaßen u. der Verfassungsschutz
    müssen weg!
    ——————————————–
    Die Trulla Nahles mit ihrem Hüftschaden (und nicht nur Hüftschaden, bei dem Unfall damals ist mehr kaputt gegangen !!!) glaubt jetzt, den Seehofer über den Tisch ziehen können.
    Seehofer darf nicht nachgeben, wenn er nur einen Millimeter abweicht ist er der Verlierer, zieht die CSU die gleiche Nummer mit Seehofer ab wie die SPD mit Nahles.
    Wenn sich Seehofer bewegt ist er ein Narr und politisch erledigt.
    Ich hoffe er macht Maaßen nicht zum Staatssekretär sondern zum Minister für den Dobrindt oder den Be-Scheuer-ten !

  228. der_Gouverneur 22. September 2018 at 12:45

    Das ist doch aussichtslos – man beachte nur den Tonfall…

    Und: Um ein Land zu spalten seiere man von Ost/West, um eine Diskussion gar nicht erst aufkommen zu lassen bringe man massiert „OT“.
    Sollte wer das alles nicht so dolle finden, unterstelle man dem „Stasi“ zu sein.

    Derlei lernte man meines Wissens in der 1. Klasse der Stasinachwuchsschule 😉

  229. @ 18_1968 22. September 2018 at 12:56
    .. Was für eine Schleimspur!

    Das Problem DDR und ihre Stasi muss ENDLICH unbedingt angesprochen werden!

    Gestalten wie Du wollen Kritik an EX-DDRlern offensichtlich unterdrücken.

  230. @ 18_1968 22. September 2018 at 12:56
    der_Gouverneur 22. September 2018 at 12:45

    Das Land ist bereits duch eure Stasitante gespalten, dazu braucht es mich ganz bestimmt nicht.

  231. Warum ist die linke Zecke Sahara Wagenknecht Halb-Iranerin wenn es in der DDR angeblich keine Ausländer gab?

  232. MfS und Antifa sind zwei Seiten einer Medaille zur Zersetzung, Verfolgung, Verleumdung, Einschüchterung, Rufmord und Mord. Mord war Teil des MfS-Werkzeugkastens und war Kernelement des Antifa-Familienmitgliedes RAF.

    1989 riefen Millionen in der ganzen DDR „Stasi in die Produktion!“ Das klappte nicht immer. Immer öfter trafen SED-Opfer in Arbeitsämtern und Verwaltungen auf ehemalige Peiniger.

    Manche ehemalige IMs landeten sogar ganz offiziell in den demokratischen Parteien der Bundesrepublik und konnten und können so die Politik mit-beeinflussen. So beispielsweise Angela Marquard, die ihr Herz der Stasi ausschüttete und schon lange das SPD-Ziehkind Andrea Nahles‘ ist. Oder ist das eher umgekehrt, das mit dem Ziehkind und der Ziehmutter?

    https://www.theeuropean.de/gunter-weissgerber/14676-was-haben-mfs-und-antifa-gemeinsam

  233. Moin

    meiner Meinung nach wird hier wieder deutlich,
    was einen guten Politiker von einem unterdurchschnittlich
    begabten ausmacht:

    Ein guter Politiker trifft in Krisenzeiten weitsichtig die richtigen Entscheidungen !

    Andrea Nahles (in Causa Maaßen)
    und BK Merkel (in Causa Energiewende, Causa Flüchtlingskrise, Causa xyz usw. )

    haben kurzsichtig falsche Entscheidugen getroffen, sind also nicht fähig,
    in Krisensituationen real/nüchtern/emitionslos richtig (z.B. für das eigene Volk) zu entscheiden.

    Ist die Politiksituation nicht angespannt, konnte BK Merkel durchaus ansprechend (also unscheinbar)
    regieren zwischen 2005-2008,
    die Ansammlung der Krisenthemen seitdem (2008 [Finanz-] – 2018[Flüchtlingskrise]) macht es ihr
    allerdings fast unmöglich, ihr Amt noch stringent auszuführen.

    Dass BK Merkel daher weiterhin den Bundeskanzler Stuhl besetzt, ist also völlig losgelöst von ihren Leistungen
    der letzten Jahre,
    die Gründe liegen lediglich in einem ihr abgrundtief inneliegenden Machterhaltungs Trieb !

    True7

  234. Ein Viertel aller männlichen MfS- Mitarbeiter (49) war in sowjetischer Gefangenschaft gewesen, meist bis 1948/49. Lehrgänge an Antifa-Schulen wurden bei 10 Mitarbeitern ausdrücklich erwähnt.

    Antifa Kader (Lehrer, Assistenten und Schüler)

    https://books.google.rs/books?id=QX8sxNnPqBcC&pg=PA123&lpg=PA123&dq=antifa+und+mfs&source=bl&ots=MqdF4YKC6u&sig=5lWfJbKfTj4pK_tBzCzjuAgS_iQ&hl=de&sa=X&ved=2ahUKEwiC4O6Ev87dAhWKfrwKHd4dARcQ6AEwCXoECAUQAQ#v=onepage&q=antifa%20und%20mfs&f=false

  235. @Freya

    Eigentlich wollte ich mich ja der „Diskussion“ mit Dir entziehen, nur verbreitest Du schon wieder groben Unfug bzw. „Fake News“. Mitnichten sind „der_Gouverneur“ und „Ist denn das zu glauben“ ein und dieselbe Person. Weiterhin hinterlasse ich hier seit ca. 3 oder 4 Jahren, zugegebenermaßen bei weitem nicht in Deinem Umfang, ab und zu einen Kommentar.

  236. 🙁 VfS weg – Stasi her –
    Die „Wahrheitssysteme“
    der rot-grünen Einheitspartei
    & Sprachrohre Medien

    MAASSEN IST KEIN MENSCH MEHR,
    SONDERN
    NUR NOCH MACHT- & POKER-MASSE
    FÜR
    LINKE DEMOKRATIE-ABSCHAFFER

    Maaßen-Deal: Presseschau zum Groko-Chaos
    „Die Regierung tanzt vorwärts, rückwärts, seitwärts, abwärts“
    STASI-TUSSI MERKEL & ARAFAT-TUSSI NAHLES
    „Im Laufe des Wochenendes soll eine ‚gemeinsame, tragfähige Lösung‘ gefunden werden, erklärte Merkel.“
    MERKEL-ZÄPFCHEN KRAMPF-KARRE
    „Wie ernst die Situation ist, wird auch daran deutlich, dass CDU-Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer sich in der Nacht zu Samstag zum zweiten Mal innerhalb von drei Tagen mit einer Krisen-Massen-Mail an die mehr als 425 000 Mitglieder wandte, um zu erklären, warum ’neue Gespräche zur Lösung des Falls Maaßen‘ beginnen sollen.“

    EX-DDR-BLATT, HEUTE SPD* „Leipziger Volkszeitung“: „Sollte Nahles diesmal konsequent bleiben und Seehofer weiter an Maaßen festhalten, könnte die Große Koalition am Ende sein. Denn Merkel fehlt die Autorität, ihren Innenminister zu entlassen. Der CSU fehlt der Mut, den verbitterten alten Mann aus dem Spiel zu nehmen. Und Seehofer fehlt der Anstand, von allein zu gehen. Einzige Profiteure dieses Festivals der Verantwortungslosigkeit: die Demagogen und Populisten am rechten Rand.“
    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/groko-chaos-um-maassen-deal-reaktionen-auf-den-nahles-brief-an-merkel-57405796.bild.html

    +++++++++++++++++++

    *Madsack Mediengruppe. „Die SPD ist über ihr Medienbeteiligungsunternehmen Deutsche Druck- und Verlagsgesellschaft größte Kommanditistin der Verlagsgesellschaft.“ (WIKI)

    +++++++++++++++++++

    17.09.2018
    Im BILD-Talk „Die richtigen Fragen“ stellte sich der Ex-BND-Chef, Gerhard Schindler, hinter den Verfassungsschutz-Präsidenten Hans-Georg Maaßen:

    „Die Eskalation ist unfassbar. Aus dem berechtigten Anliegen von Herrn Maaßen ist eine Regierungskrise geworden.“

    Bei einer Entlassung Maaßens fürchtet Schindler um den inneren Halt der Sicherheitsbehörden. Der ehemalige BND-Chef warnte vor einem Bruch zwischen Regierung und Sicherheitsbehörden: „Die meisten Angehörigen der Sicherheitsbehörden stehen hinter ihn, bewundern seinen Mut, dass er die freie Meinungsäußerung hochgehalten hat. Ganz viele, die bereits heute ihren Dienst mit Faust in der Tasche verrichten, würden dadurch noch mehr frustriert.“

    ➡ Schindler macht zudem deutlich, was für ihn Auslöser der Debatte war: „Maaßen hat gewagt, am Wahrheitsmonopol einiger Medien zu zweifeln und dafür wird er jetzt abgestraft. Er ist Mittel zum Zweck.“

    ➡ Zu den Vorfällen in Chemnitz und dem viel diskutierten Video stellte Schindler fest: „Wenn jemand etwas belegen muss, dann die, die behaupten, dass es Hetzjagden gegeben hat. Bis heute haben die Behörden keine Beweise dafür, dass es Hetzjagden gegeben hat. Das Video ist kein Beleg für Hetzjagden. Das Video ist von einer obskuren Bewegung hochgeladen worden. Und der Titel ,Menschenjagd in Chemnitz‘ – darauf basiert die ganze Berichterstattung.“

    Auch an die SPD hat Tobias Hans (CDU) eine klare Botschaft: „Wenn die SPD mit der Debatte den Verfassungsschutz schwächen will, erteile ich dem eine klare Absage.“
    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/bild-talk-zum-groko-zoff-geht-es-um-maassen-oder-auch-um-merkel-57291152.bild.html

  237. Erst vom medial-politischen Komplex erfundene und konstruierte „Hetzjagden“, dann Abstrafung von Maaßen, der leise widersprochen hat. Die Linken basteln sich ihre eigene Realität und jeder, wirklich jeder hat diese zu schlucken und sich wie im Stalinismus der krass und aberwitzig konstruierten Wahrheitspropaganda zu unterwerfen. Sie versuchen es mit aller Gewalt durchzusetzen. Wer aus der Reihe springt, wie demonstrierend Bürger oder ein Verfassungsschutzpräsident, wird abserviert in diesem Staat.

    Die Schlafmützen und Durchschnittsmichel merken nicht, dass wir mit einem Fuß bereits in der linken Diktatur stehen.

  238. @ Freya- 22. September 2018 at 12:57

    HIER IN MEINEM 1. LINK
    MM-NEWS AUCH ZU SEHEN:
    Maria-Bernhardine 22. Sept. 2018 at 11:30

  239. @ der_Gouverneur 22. September 2018 at 13:28

    Bevor Du mir hier großkotzig fakenews attestierst, sollten alle Leser auf den Wahrheitsgehalt meiner bisherigen Kommentare achten. Inklusive meiner Infos die sich später bewahrheiteten.

    Bis jetzt hast Du hier was ich in diesem thread lesen konnte, nur eine große Scheiße geschreiben.

  240. Freya-
    Bist du vielleicht in deiner BRD Kindheit,irgentwo im Ruhrpott von einem Rudel Türken Gehirngewaschen worden?
    Oder waren es dann doch die linksgrünen und toleranten Lehrer die dein Weltbild gestalteten?Wahrscheinlich beides!

  241. @ Maria-Bernhardine 22. September 2018 at 13:50

    Immer wieder muss ich an diesen Artikel denken!

    Der Spiegel: „Sicherheitslücke Kanzleramt“ vom 01.08.2016

    Man muss an dieser Stelle eine Geschichte aus dem Winter des vergangenen Jahres erzählen. Als über Monate die Grenzen offen standen, ohne dass jemand im Kanzleramt Anstalten machte, einmal nachzufragen, wer da eigentlich ins Land komme, begannen sich die Männer Sorgen zu machen, die für die Sicherheit unseres Landes zuständig sind. Nacheinander wurden sie in Berlin vorstellig, um auf eine Kontrolle der Grenzen zu dringen: der Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen, der Chef der Bundespolizei, Dieter Romann, und auch der Chef des BND, Gerhard Schindler.

    Im Kanzleramt hörte man sich ihre Sorgen an, aber man hatte immer neue Gründe, warum eine Abriegelung nicht möglich sei. Die Lage in Griechenland. Technisch nicht machbar. Zum Schluss hieß es, wenn Deutschland seine Grenze dichtmache, hätte das einen Krieg auf dem Balkan zur Folge. Wer einen der drei obersten Sicherheitsexperten in diesen Wintertagen traf, konnte ihre Verzweiflung mit Händen greifen. Über Romann heißt es, dass er sich die Weisung, untätig zu bleiben, schriftlich geben ließ, damit ihn niemand später wegen Pflichtverletzung würde belangen können.

    „Wir müssen sicherstellen, dass nicht die Falschen zu uns kommen“, sagt Jens Spahn in seinem Sommerinterview. Jetzt ist es etwas spät dafür. Noch immer ziehen Flüchtlinge durchs Land, die bei keiner Behörde gemeldet sind. Wie viele illegal in Deutschland sind? Niemand weiß es.

    Altmaier macht lieber nichts als das Falsche:

    Viele werden es schon wieder vergessen haben, aber Kanzleramtschef Altmaier hat vor Kurzem den Chef des Bundesnachrichtendienstes ausgetauscht. Schindler musste gehen, weil er die Zusammenarbeit mit den Amerikanern nicht so einschränkte, wie man das im Kanzleramt mit Rücksicht auf die Kommentarlage wünschte.

    Er hielt auch nicht viel davon, dass alles, was ein Nachrichtendienst unternimmt, anschließend vor Abgeordneten des Bundestages ausgebreitet wird.

    Der Mann ist Fallschirmjäger und bekannt dafür, dass er seine Leute dazu anhielt, lieber überschaubare Risiken einzugehen, als aus angstvoller Zurückhaltung untätig zu bleiben. So jemand ist für einen wie Altmaier eine Zumutung. Das Risiko, beim Kontrollausschuss und den angegliederten Zeitungen unangenehm aufzufallen, bewertete der Kanzleramtschef höher als das Risiko, dass Dschihadisten unbemerkt nach Deutschland einsickern könnten.

    Auch die Entlassung des BND-Chefs war Symbolpolitik. In diesem Fall war das Symbol sehr groß.

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/terror-gefahren-erkennen-wo-wirklich-welche-sind-kolumne-a-1105583.html

  242. @ Istdasdennzuglauben 22. September 2018 at 15:17

    Freya-
    Bist du vielleicht in deiner BRD Kindheit,irgentwo im Ruhrpott von einem Rudel Türken Gehirngewaschen worden?
    Oder waren es dann doch die linksgrünen und toleranten Lehrer die dein Weltbild gestalteten?Wahrscheinlich beides!

    Alles falsch. Nichts stimmt.

  243. @ Istdasdennzuglauben 22. September 2018 at 16:12
    Freya-
    Alles falsch. Nichts stimmt.
    ………
    Behauptet Merkel auch immer, was ihre Vergangenheit betrifft!

    Auch wieder falsch.

    Merkel selbst sagt, sie stehe zu ihrer DDR-Vergangenheit und sei damit immer offen umgegangen. Sie gibt zu eine FDJ-Sekretärin „für Kultur“ gewesen zu sein. Das klang und klingt für viele Wessis ganz harmlos und unverdächtig, weil sie sich nichts drunter vorstellen können.

  244. Die SPD droht mit Neuwahlen?

    Das ist lächerliche und möglicherweise ein abgekartetes Spiel zw den Merkel-Kräften und der SPD

    Was hat die SPD alles bekommen:`

    Sie hat die öffentlich-rechtlichen Medien

    Sie hat den Bundespräsidenten („Der Mann im Schloß“) bekommen (welcher gleich kostenintensiv die ganze Mannschaft auf Steuerzahlerkosten mit seinen Leuten ausgetauscht hat) und auch noch parteipolitisch einseitig agiert. OBWOHL die Konservativen in der Bundesversammlung die Mehrheit hatten! Welcher Wähler soll das verstehen?

    Sie hat den blinzelnden Außenminister Mass (SPD) mit besonderen Fähigkeiten (Benzin in Diesel verwandeln für Dienstwagen) und Bundesgeneralanwälte entlassen, wenn sie gegen die eigenen Leute ermitteln wollen.

    Sie hat den Finanzminister (Scholz), welche sich auch gleich einen Berater von Goldman & Sachs in den Laden geholt hat. Haben die aus der Griechenland-Pleite nichts gelernt. Was für grausame Zustände herrschen jetzt in Griechenland. Dafür sind die Sozis mitverantwortlich (Schröder, Verheugen, Eichel)

    Sie bestimmen seit Jahren die ganze Politik in Deutschland (wie in Schweden) mit entsprechenden folgen

    Und jetzt wollen die auch noch im Innenministerium bzw VS des Koalitionspartners mitbestimmen? Maaßen ist einer der wenigen noch verbleibenden fähigen Leute. Auf seine Erfahrungen zu verzichten, wird möglicherweise Menschenleben kosten.
    Und was wird mit dem Koalitionspartner gemacht. Der CSU wird nicht mehr geglaubt, wenn die SPD nun auch noch hier reingeredet wird. In Bayern sind Wahlen, und die SPD zielt direkt hierhin. Wenn der Parteivorsitzende der CSU sich das gefallen lässt, dann kann man es vergessen, sich in der CSU zu engagieren, so wie es der Söder macht. Das wird wieder zahlreiche Stimmen für die AfD in Bayern bringen. Und wofür? Merkel wird ohnehin scheitern und vorzeitig abgesetzt.

  245. @ Freya- 22. September 2018 at 15:23

    „Der Mann(Schindler?) ist Fallschirmjäger und bekannt dafür, dass er seine Leute dazu anhielt, lieber überschaubare Risiken einzugehen, als aus angstvoller Zurückhaltung untätig zu bleiben. So jemand ist für einen wie Altmaier eine Zumutung.“

    Kenne den Artikel, weiß aber nicht mehr, ob ich ihn, vor paar Tagen, selber in einem Kommentar verlinkte oder ob jmd. anderes.

    Habe gerade nicht viel Zeit, mache daher nur einen kleinen Witz über Altmaier:

    Gibt es überhaupt Fallschirme, die ihn tragen könnten?

    ++++++++++++++++++++++++

    Gerhard Schindler
    Schindlers Eltern kamen aus Siebenbürgen und Bessarabien…

    Unüblich waren seine Bemühungen um Transparenz, etwa Dreherlaubnis im BND und Interview im Frühstücksfernsehen, sowie Gespräche mit Journalisten, bei denen Schindler Einschätzungen etwa über Saudi-Arabien verbreitete, die den diplomatischen Interessen des Auswärtigen Amtes zuwiderliefen.[13]
    https://de.wikipedia.org/wiki/Gerhard_Schindler

  246. @ dnnleser 21. September 2018 at 22:07

    Nun gerät Maaßen in dieses Räderwerk aufgrund seiner wahrheitsgemäßen Aussage – entgegen der medial gestreuten Lüge – dass in Chemnitz eben keine Hetzjagden stattfanden.

    Was bitte hat ein Maaßen getan, was mit seinem Amt nicht vereinbar wäre?

    Sie haben die Antwort in einem Satz zuvor selbst formuliert. Maaßen hat die Wahrheit gesagt und damit den Lügen der oben genannten Dreierbande widersprochen. Die Dreierbande kann erstens nicht nur nicht vertragen, wenn man ihr widerspricht, sie hat zweitens auch ein gebrochenes Verhältnis zur Wahrheit.

    Wer die Lüge liebt, weil sie – vermeintlich – hilft, diverse Rechtsbrüche, deren Folgen sowie die zeitgleich betriebene regierungsseitige Volksverhetzung als solche zu verdecken, kann und will mit Wahrheit nichts anfangen. Deshalb, und nur deshalb, soll Maaßen verschwinden, und alle anderen die es mit der Wahrheit halten, in deren Augen am besten gleich mit.

  247. Irgendwie scheint der Herr Maaßen auch kein Mensch mehr zu sein.
    Über den wird verhandelt als wäre er ein Gegenstand.
    Der hat doch auch Familie. Ich würde nicht wollen , dass meine Kinder täglich in den Medien über
    meine berufliche Zukunft informiert werden. Der wird behandelt wie so ein C Promi im Dschungel.
    Das ist nicht sozialdemokratisch.

  248. Das ist Mobbing im Kanzleramt, Mobbing in der GroKo!
    Perverser können sich diese Gestalten nicht darstellen. Soll das ne Regierung sein? Die benehmen sich wie der biligste Pöbel.

    Eines würde ich H. G. Maaßen gern fragen, wenn ich dazu die Gelegenheit bekäme:

    Er war Verfassungsschutzpräsident, also zuständig, Verfassungsbrüche aufzudecken und entsprechend ahnden zu lassen. Hatte er denn nicht genügend Ansatzpunkte, der Merkelclique endlich mal das Handwerk zu legen? Diese Figuren mit ihrer Anführerin ignorieren die Verfassung (was eigentlich nur ein GG ist), wo es nur geht. Die leben nach ihren eigenen Gesetzen und machen was sie wollen.
    Hat Herr Maaßen hier versagt? Wollte er die Verfassungsbrüche nicht sehen? Durfte er in dieser Ebene nicht handeln?
    Oder habe ich irgendetwas verpasst, dass er doch auch in der obersten Regierungsetage Aufräumarbeien geleistet hat?

Comments are closed.