Print Friendly, PDF & Email

Von PETER BARTELS | Alle lagen richtig … Alle lagen falsch … Maaßen ist weg! Und doch da: Er wird in den Himmel auffahren!! Er wird befördert … wegbefördert: Der Verfassungsschutzpräsident  wird Staatssekretär im Innenministerium. Heute Nachmittag wird die Frohe Botschaft verkündet. Das Wunder: Er wird sein eigener Chef. Natürlich unter dem Innenminister!

Die Erlösung für die Große Koalition, die rot-grün-linke „Opposition“, die hechelnde Meute ist klar wie sozialistische Kloßbrühe:

  • Merkel kann Kanzlerin bleiben …
  • Nahles kann für SPD weiter den Mond von Wanne-Eickel funzeln …
  • Seehofer kann auch bleiben … Jedenfalls bis zur Bayern-Wahl …

Denn natürlich ist Maaßen Drehhofers letzter Tango! Das ist so sicher, wie das letzte Amen beim Abendmahl, damals… Nur das Zentralkomitee der Medien wusste Bescheid, die hinlänglich bekannten Taktgeber der Politik in der Journaille: SÜDDEUTSCHE Alpenpravda, die taz-Beilage FAZ, der blinde SPIEGEL. Und BILD, natürlich. Und ebenso: Die Kanaillen der Glotze: ARD, ZDF, Phoenix. Waren sie doch in den letzten Stunden in der Causa Maaßen merkwürdig Mehltau gepudert, fast „ausgewogen“ auf Mildessa gemenschelt: Hat ja viel gegen den Terror getan, ähhh …  Und obwohl „Maaßen“ gefühlt u n d faktisch nach wie vor als News Number one im Background grummelte, rutschte er von Stunde zu Stunde mehr auf Platz 2 oder gar 3 im News-Ranking. Aber alle linken Karamba-Kommentatoren hatten die Neunschwänzige eingerollt, säuselten stattdessen staatstragendes Rätselraten in Moll. Und allerorten gedämpfte Orakel auf allen Kanälen. Ruhe nach dem Sturm der Hexenjagd? Verordnetes Schweigen vor dem D-Day …

  • Zu laut hatte GröKatz durch die Raute gelispelt: Maaßen muß weg …
  • Zu plärrend hatte Nahles gefleht und gekeift: Maaßen geht gar nicht …
  • Zu verlogen hatten GRÜNE und SED-LINKE geschnappatmet: Kreuziget ihn …

Zweimal Inquisition in und um den Reichstag hatte Maaßen aufrecht überstanden. Zweimal Streckbank und Daumenschrauben. Und alles nur, weil er der Überbringer der „Wahrheit von Chemnitz“ war und bleiben wollte:

  • Das Antifa-Zecken-Video war eine Desinformations-Lüge …
  • Es sollte vom Mord der Migranten an einem Deutschen ablenken …

Aber das frühere ZDF-Frühstücksei, heute Merkels Megaphon („Regierungssprecher“), hatte doch „gesehen“ und „gesagt“: „Menschenverachtende Menschenjagd“!! Und Merkel selbst im 3.000 Kilometer entfernten Kasachstan vor den „Völkern der Welt“ gebettelt: „Das dürfen wir nicht hinnehmen!“ Und die Zeitungen, ARD, ZDF, Phoenix, sogar das Doof TV von RTL bis N24 und WELT-TV hatten doch auch alle … Können Millionen Fliegen etwa doch irren!?! Natürlich nicht. Schon bei Wallraff nicht … Sie wollten und wollen nicht irren: In keiner Not uns trennen und Gefahr, bis dass die Lüge die Wahrheit besiegt. Bis dass aus Tag Nacht wird: Eher geht ein Fleischklops durch das Rauten-Öhr, als dass eine Kanzlerin wie Merkel sagt: Sorry, ich habe mich geirrt!

Und so rätselten und kombinierten sich die Auguren auf Facebook von PI-NEWS bis JouWatch und KOPP, von ACHGUT, TICHYs und BERGER die Gemengelage rauf und runter. Fazit für und von Millionen Ex-Lesern: SIE hat wider besseren Wissens gelogen – SIE muß gehen. Oder die Demokratie, Deutschland, geht kaputt. Endgültig.

SIE geht nicht … ER auch nicht … Und ER nicht gleich … „sofort“ … „heute“ … wie immer wieder angedroht. Nein, erst nach der Bayern-Wahl. Vielleicht. Schau’n mer mal … Der Gordische Knoten war so einfach: Umständlich aufdröseln? Rumfummeln? Rochaden? Machen wir‘s doch wie Alexander: Einfach Durchhauen! Der Innenminister steht zu seinem Verfassungsschützer? Er soll ihn haben: Nimm ihn dir!! Nur weg aus Merkels Augen. Und weg vom bleichen Mondlicht der SPD. Und schon ist das Gardez für die Dame vorbei. Schach dem Bayern-König: Er kippt. Nicht gleich, aber kippt. Und schon ist die GroKo gerettet. Nur noch die Demokratie schachmatt? Je nun …

Und so lallt heute ein früh vergreister Postbote bei BILD (75) dem eigentlich noch putzmunteren Seehofer die eigene Alterskrätze auf den Buckel:

Sie gehen auf die 70 zu …. Ohren, Augen, Schulter, Rücken, Magen, Kreislauf, Herz … Ihre Schritte sind langsam, Atemnot, immer müde … Ihr Vater war LKW-Fahrer … Kein Geld für die höhere Schule, Zeitungsausträger, Ministerpräsident: Von ganz unten nach ganz oben … Warum ist es so schwer loszulassen? Ein Rentner, der mit seiner Modelleisenbahn spielt, Rosen gießt, auf einer Bank sitzt, in die Sonne blinzelt?

Endlich die 1. Offenbarung von Greis zu „Greis“: „Es gibt ein Leben nach der Politik.“

Und nach dem Postboten. Und nach BILD. Aber erst noch die geheuchelte Schlagzeile heute: „Lässt Merkel Maaßen fallen?“ Und im drittletzten Absatz „Ein Gedankenspiel“ … „Seehofer könnte Maaßen als (beamteter) Staatssekretär ins Innenministerium holen, wo er von 1991 bis 2012 diente.“ … Und dann die 2. Offenbarung: Und … „ das die Fachaufsicht über den Verfassungsschutz ausübt. Formal wäre das eine Beförderung.“ Ja, ist es nicht wunderbar? Der alte Maaßen wäre sogar der Chef des neuen „Maaßen“, wer immer das sein wird!?!

Und dann, kurz vor 9 Uhr, heute früh bei MoMa, dem ARD-Morgenmagazin. Eine kesse, aber gescheiterte WDR-Chefredakteuse namens Marion von Haaren (61) kann das Wasser nicht halten: „Möglich wäre ein ‚Goldener Handschlag‘, eine Art Beförderung für Maaßen, aber es eilt …“

Jau, der SPD-Bundespräsident drängelt schon. Sogar in BILD. Mit seinem legendären Literaturdeutsch: „Ich kann nur meiner Hoffnung Ausdruck geben, dass dort, wo Entscheidungen gefällt werden müssen, sie bald fallen.“ Natürlich!! Der silberne SPD-Laberer hat die GroKo doch schließlich Martin Schulz, dem Größten Sozi und Wahlverlierer aller Zeiten, aufs Auge gedrückt. Was den Todesmarsch der Champagner-Sozen dann doch nicht stoppte. Also weiter, Honecker und der Macht zuliebe: Himmelfahrt für Maaßen. So sicher wie das letzte Amen beim Abendmahl …

Und so wird sich heute Nachmittag der letzte Akt der Demokratie vor den Mikrophonen der Welt abspielen: Die vorläufig endgültige Übernahme der BRD durch die DDR. Merkel, Drehhofer persönlich werden es „einvernehmlich“ verkünden. Vielleicht auch nur die Bundes-Tröte Seibert mit unschuldigem Augenaufschlag schalmeien: Es ist vollbracht! Noch Fragen, Deutschland? Ja, wann wird Deutschland endlich auch im Westen wach? Wie im Osten? Wann kommt die AfD??


Ex-BILD-Chef Peter Bartels.
Ex-BILD-Chef Peter Bartels.

PI-NEWS-Autor Peter Bartels war zusammen mit Hans-Hermann Tiedje zwischen 1989 und 1991 BILD-Chefredakteur. Unter ihm erreichte das Blatt eine Auflage von 5 Millionen. In seinem Buch „Bild: Ex-Chefredakteur enthüllt die Wahrheit über den Niedergang einer einst großen Zeitung“, beschreibt er, warum das einst stolze Blatt in den vergangenen Jahren rund 3,5 Millionen seiner Käufer verlor. Zu erreichen ist Bartels über seine Facebook-Seite!

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

102 KOMMENTARE

  1. Merkel errichtet eine Diktatur.

    Nach Art20, Abs 4 GG ist jedes Mittel zur Wiederherstellung der Ordnung erlaubt.

  2. Maassen kriegt Unterstützung von Armin Schuster (Mann / Mars)
    https://de.wikipedia.org/wiki/Armin_Schuster

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article181567384/Die-Causa-Maassen-Sensible-Lage-vor-Spitzentreffen-im-Kanzleramt.html

    „Ein Mensch wird fertiggemacht“

    Rückendeckung erhielt Maaßen hingegen vom Vorsitzenden des Parlamentarischen Kontrollgremiums (PKGr) zur Überwachung der Geheimdienste, Armin Schuster (CDU). „Hier wird ein Mensch nach allen Regeln der Kunst fertiggemacht, zum Opfer gemacht – das geht deutlich unter die Gürtellinie“

  3. Man konnte ihn nicht völlig absägen, sonst hätte er vielleicht ausgepackt (vor allem zum NSU-Konstrukt) und dann hätten sie ihn entweder umlegen müssen, oder das System hätte gewackelt und ein Haufen weiterer Schlafmichel wäre aus dem Wachkoma hochgeschreckt.

  4. Ein Bravo für Peter Bartels! Besser kann man das Polittheater, das sie uns vorführen, nicht beschreiben.

  5. Goldener Handschlag für Maaßen, das wäre natürlich die beste Lösung für alle Beteiligten, besonders da Maaßen dann weniger bereit wäre, unangenehme Wahrheiten über die BRD Eliten zu veröffentlichen oder sonstwie Ärger zu machen. Merkel und Seehofer blieben im Amt, die Linken wären auch beruhigt. Verlierer wären das deutsche Volk, die Wahrheit und die Meinungsfreiheit, aber das ist ja nichts Neues unter Merkel.

  6. 5to12 18. September 2018 at 11:41

    Mal sehen, wie standhaft Armin Schuster ist.
    Als Stier sollte er das sein……….20. Mai 1961 geboren.

  7. Guter Artikel… aber leider zu lang! Ich dachte Herr Bartels hätte verstanden das in der Kürze die Würze liegt… augenscheinlich überwogen mal wieder seine Emotionen… (schauen sie bitte nochmal in ihrem Artikel über die BILD nach ab welchem Absatz der Leser NICHT mehr weiterliest…)

  8. Das Manifest von dem Justizkasper Maas, Kahane und Spitzelangstellten sowie der gesammten
    rot grünen Spitzelbande aus dem Hause der ehemaligen Stas.so hätten diese Bagage es gerne
    Dürfte wohl auch daran liegen, dass man die aller schlimmsten Psychopathen
    die Welt an die Schaltstellen installiert hat,
    an Posten wohl nicht einmal ein Hirn benötigt wird, nur Gewissenlosigkeit , Arroganz und Narzismus.
    Und von diesen Eigenschaften besitzt die Schauspieltruppe in Berlin genug.
    Merkels „Kanzlerschaft und ihre Macht“ mit Hilfe der verlogenen Parteischergen,
    ist nur das Resultat davon, daß die Mehrzahl der Deutschen übel genug sind,
    ein derart verbrecherisches und auf Lügen aufgebautes System wie das der BRD Parteiendiktatur
    weiterhin mit Energie zu versorgen und zu verteidigen.
    Merkel und ihre Verbrecherbande bräuchten auch für Ihre Politik ein neues NAVI, weil das Alte führt
    in den Abgrund /Achtung Satire
    Navi-Luis aus Südtirol
    https://youtu.be/JAo9ILqgzTI

  9. Die aktuelle Bundesregierung arbeitet durchaus effizient und lässt keinerlei Gelegenheit verstreichen, Deutschland im Inneren wir im Äußeren der Lächerlichkeit preiszugeben.

  10. Hält Maaßen jetzt brav sein Maul? Hätte er Charakter, würde er nun weiter zu seiner Einschätzung stehen. Vermutlich reicht ihm aber das Geld und das neue Pöstchen.
    Das ist ihre Masche. So herrscht Merkel durch – mit Machtschacher und Geld – Geld, das wir alle erwirtschaftet haben, wird zu unserem Nachteil und zu deren Machterhalt benutzt.
    Gier und Eitelkeit, wo alles Böse wurzelt, darauf reitet Merkel unser Land immer tiefer in die Scheiße.

  11. aus dem heutigen rundbrief der botschaft des staates israel, berlin, deutschland

    45 Jahre Yom Kippur-Krieg
    „Wir müssen alles tun, um Krieg zu verhindern. Seine Opfer zerstören das Leben von Familien, und sie sind eine offene Wunde im Herzen der Nation. Doch wenn uns ein Krieg aufgezwungen wird, müssten wir alles tun, um in mit so wenig Verlusten wie möglich zu gewinnen.“
    https://www.facebook.com/IsraeliPM/videos/347407449137118/

    „Vor 45 Jahren täuschten sich die Geheimdienste in ihrer Einschätzung der Kriegsabsichten von Ägypten und Syrien. Als diese Absichten ohne jeden Zweifel offen lagen und die Gefahr sich vor unserer Haustür befand, beging die politische Führung den schwerwiegenden Fehler, einen Präventivschlag nicht zuzulassen. Diesen Fehler werden wir niemals wiederholen. “

    Nie wieder, auch nicht schleichend. nirgendwo, auch nicht in deutschland.

  12. Die Spezialdemokraten mit Anahles, Kapo Chulz, Ekel-Kahrs, Pöbel-Ralle, Sigi das Pack, etc., geben sogar bergab noch Vollgas. Zu unserem Glück wissen sie nicht, wo sich die Bremse befindet.
    Weiter machen!

  13. Da haben wir sie, die „internationale“ Mannschaft, alle auf einem Haufen die SPD-SPRACHROHRE:
    SÜDDEUTSCHE Alpenpravda, die taz-Beilage FAZ, der blinde SPIEGEL. Und BILD, natürlich. Und ebenso natürlich: Die Kanaillen der Glotze: ARD, ZDF, Phoenix. ARD, ZDF, Phoenix, sogar das Doof TV von RTL bis N24 und WELT-TV

    Und das ist die andere, die nationale Mannschaft, die „RECHTEN WIRRKÖPFE“!:
    PI-NEWS bis JouWatch und KOPP, von ACHGUT, TICHYs und BERGER

    Halbzeit vorbei , Spieler ausgetauscht – Spiel geht weiter!

  14. https://www.welt.de/regionales/rheinland-pfalz-saarland/article181568982/Messerattacke-in-Westerburg-Anklage-gegen-Vater-und-Soehne.html

    Nach einer Messerattacke im Westerwaldkreis hat die Staatsanwaltschaft Koblenz Anklage gegen drei Syrer erhoben. Einem 40-jährigen Mann und seinen 15 und 17 Jahre alten Söhnen werde versuchter Mord in Tateinheit mit vollendeter gefährlicher Körperverletzung zur Last gelegt, teilte die Staatsanwaltschaft am Dienstag mit (Az: 2040 Js 26450/18).

    Der Vater müsse sich zudem wegen Bedrohung, sein 15-jähriger Sohn wegen einer vollendeten und einer versuchten Körperverletzung verantworten.

    #####

    https://www.welt.de/regionales/bayern/article181534512/Ausstellung-in-Muenchen-Migration-gab-es-schon-immer-es-ist-kein-Ausnahmezustand.html

    Fast jeder zweite Bewohner der Landeshauptstadt hat ausländische Wurzeln.
    Auch wenn in anderen Städten wie Berlin oder Frankfurt Ausländer das Stadtbild gefühlt viel mehr prägen – keine deutsche Metropole beherbergt einen so hohen Anteil an Menschen mit Migrationshintergrund wie die bayerische Landeshauptstadt.

    43,5 Prozent zählt die Statistik, die Menschen kommen aus 180 Ländern.

    <<< „Der Islam ist als Fremder geboren und wird als Fremder wiederkehren. Selig sind die Fremden.“ (Mohammed) Dieses zitierte Hamed Abdel-Samad in einem Artikel für die Welt, in dem er die (dies- und jenseitige Pluspunkte verheißende) Bedeutung der "Hidschra" – Auswanderung zum Zweck der Kolonisierung erläutert. Mit der Hidschra begann die islamische Zeitrechnung und der Siegeszug des Islam. *https://www.welt.de/debatte/kommentare/article146876117/Der-lange-Arm-des-Islam-folgt-Muslimen-bis-zu-uns.html <<<<<

    <<< Es ist eine ziemliche Unverschämtheit, die Migration in den 60ern mit 2015 zu vergleichen. Damals wurden diese Menschen aktiv rekrutiert; sie kamen legal, die Arbeitsplätze waren da und das Sozialsystem würde nicht von ihnen ausgenutzt, sondern profitierte von den Leistungen dieser Immigranten. <<<

    ####

    *https://www.welt.de/wirtschaft/article181564448/Goalkeepers-Report-der-Gates-Stiftung-Armut-in-Subsahara-Afrika-waechst.html

    Die neue Studie der Gates-Stiftung für Subsahara-Afrika ist ernüchternd: Bis 2050 werden demnach fast 90 Prozent aller extrem armen Menschen dort leben. Verantwortlich dafür, dass die Gates-Stiftung eine negative Entwicklung fürchtet, ist ein demografischer Trend – und zwar, dass die Bevölkerung in den ärmsten Teilen der Welt besonders schnell wächst. Das hat auch Folgen für Europa. Viele Menschen aus Subsahara-Afrika machen sich auf den Weg dorthin, um ihrem Leid zu entkommen. Nigeria etwa zählt zu den drei wichtigsten Herkunftsländern von Asylbewerbern in Deutschland, nach Syrien und dem Irak.

  15. @ Haremhab 18. September 2018 at 11:39
    „Nach Art20, Abs 4 GG ist jedes Mittel zur Wiederherstellung der Ordnung erlaubt.“

    harembesitzer, der gg20/4 wurde hier und ueberall anderswo ausgiebig behandelt:
    vergiss den letzten halbsatz nicht „WENNS NICHT ANNERS GEIHT“

  16. https://www.welt.de/regionales/nrw/article181563466/Ausreisepflichtige-Straftaeter-in-NRW-Wir-koennen-nicht-einfach-alle-abschieben.html

    Bekannt ist, dass Anfang April 70.865 ausreisepflichtige Ausländer im Land lebten – also Menschen, die das Land verlassen müssen, dieser Pflicht aber noch nicht nachgekommen sind. Wie viele von ihnen aber straffällig geworden oder tatverdächtig sind, wird nicht gezählt, wie das Innenministerium auf Anfrage mitteilte.

    Laut Polizei wurden zwischen 2015 und 2017 in NRW rund 10.000 Zugewanderte vornehmlich aus Marokko, Algerien, Tunesien und vom Westbalkan registriert, die als Tatverdächtige und Straftäter aufgefallen waren. Weil Asylanträge von Menschen aus diesen Ländern fast immer abgelehnt werden, dürften diese 10.000 einen Großteil der straffälligen Ausreisepflichtigen stellen.

    Diese Schätzung hilft faktisch aber wenig. Denn: Von diesen mutmaßlichen oder überführten Straftätern sitzt eine unbekannte Zahl im Gefängnis – allerdings laut Polizeischätzung wirklich nur ein Teil, weil auch bei nachweisbar wiederholtem Taschendiebstahl oder mehreren einfachen Körperverletzungen meist keine Haft ohne Bewährung verhängt wird. Zudem wurden zwischen 2016 und Juli 2018 1045 Personen aus den drei nordafrikanischen Ländern Marokko, Tunesien und Algerien abgeschoben.

    Die große Mehrheit aller 370.995 Asylbewerber, Schutzbedürftigen und Geduldeten in NRW (Stand Anfang 2017) ist nicht kriminell. Genauer: acht von neun Asylbewerbern und Geduldeten sind unbescholten. Zudem sinkt die Zahl tatverdächtiger Asylbewerber.

    Gab es 2016 in NRW noch 47.754 tatverdächtige Asylbewerber, waren es 2017 nur noch 39.696.

    <<< Ach so. Vielleicht sollte man da mal drüber nachdenken, bevor man jeden reinlässt. <<<

  17. Abgang mit Schweigegeld inklusive ?
    Mal schauen wie weit es ist mit:
    Die würde des Menschen ist unantastbar !

  18. Clint Ramsey 18. September 2018 at 12:10
    „43,5 Prozent zählt die Statistik, die Menschen kommen aus 180 Ländern.“

    ich haette mit 250 politischen nationalitaeten keine probleme,
    denn relevant fuers friedliche zusammen leben ist ueberall und seit 1400 jahren
    nicht die zugehoerigkeit zu einer oft kuenstlich-zwangsverhandelten nation,
    sondern die kulturelle praegung und disposition: ISLAM oder NICHT-ISLAM.

  19. „Habe ich übel geredt – so beweise es, daß es böse sei. Habe ich aber Recht geredt – warum schlagest Du mich?“

  20. „Habe ich übel geredt – so beweise es, daß es böse sei. Habe ich aber Recht geredt – warum schlagest Du mich?“

  21. „Habe ich übel geredt – so beweise es, daß es böse sei. Habe ich aber Recht geredt – warum schlagest Du mich?“

  22. Es ist vollbracht! Noch Fragen, Deutschland? Ja, wann wird Deutschland endlich auch im Westen wach? Wie im Osten? Wann kommt die AfD??
    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
    Wann kommt die AfD ? Irgendwann in den nächsten 50 Jahren. Der Straßenprotest wird kurzfristiger kommen !

  23. 1. Clint Ramsey 18. September 2018 at 12:10
    <<< Es ist eine ziemliche Unverschämtheit, die Migration in den 60ern mit 2015 zu vergleichen. Damals wurden diese Menschen aktiv rekrutiert; sie kamen legal, die Arbeitsplätze waren da und das Sozialsystem würde nicht von ihnen ausgenutzt, sondern profitierte von den Leistungen dieser Immigranten. <<<
    ——————————————

    Auf jeden Fall hat keiner von denen seinen Pass zuhause liegen lassen oder gar verloren. Sie kamen mit zwei gesunden Händen zum Arbeiten und nicht mit Messern in ihren Händen, um ihre Gastgeber heimtückisch abzustechen oder totzutreten!

    Zu faul und zu blöd zum Arbeiten war von denen auch niemand!
    Deswegen nannte man sie auch GASTARBEITER und nicht MESSERMIGRANTEN!

  24. DANKE KROATIEN.
    Im kroatischen Niemandsland, am äußersten Rand der EU, prallen zwei Welten aufeinander. Auf der einen Seite: ein Wagen voller Migranten, faktisch bereits in der EU und doch noch längst nicht am Ziel, denn das Ziel heißt Merkels Deutschland. Auf der anderen: kroatische Polizisten, die eine Hetzjagd machen auf eben jene, die sie stoppen wollen. Der unbändige Wille, Merkels Deutschland zu erreichen, trifft auf den nicht minder unbändigen Willen eines europäischen Frontstaates, diese Grenze zu behaupten, koste es, was es wolle. Es ist eine Geschichte, die die ganze Konsequenz dieser Flüchtlingskrise zeigt.
    https://www.welt.de/politik/ausland/plus181540070/EU-Aussengrenze-Der-Bus-voller-Migranten-rast-weiter-bis-die-Schuesse-fallen.html

  25. Bild :
    „Der jetzt Festgenommene ist nach BILD-Informationen bei der Staatsanwaltschaft schon aktenkundig: Nach BILD-Informationen soll Markus O. 2013 nach einem Diebstahl 15 Monate auf Bewährung bekommen haben. Fünf Jahre später lautete das Urteil nach einem schweren Diebstahl ein Jahr auf Bewährung.

    Er soll auch wegen verschiedener Vermögens- und Gewaltdelikte den Behörden bekannt sein. Einer geregelten Arbeit soll der Mann noch nicht nachgegangen sein. Er soll Hartz IV beziehen.“
    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

    Geregelter Arbeit nachgehen ? Das hat ein begnadeter Sozial-Ingenieur in D nicht nötig !

  26. Was ist aus den beiden Begleitern Daniel Hilligs geworden, die ebenso wie er von in Deutschland illegal eingedrungenen Moslemfiffies abgestochen wurden, aber angeblich überlebt haben????

    Sind sie tot?
    Sind sie querschnittsgelähmt?
    Haben sie Schweigegeld bekommen?
    Hat man ihnen ein Angebot gemacht, das sie nicht ablehnen konnten?

  27. Genau. Toller Artikel. Danke. Dem ist nichts hinzuzufügen. Die meisten Deutschen werden erst aufwachen, wenn sie selbst betroffen sind und dann ist es zu spät. Denn eigentlich sollten wir alle geschlossen jetzt schon auf der Straße sein, zu Millionen. Aber Weiterschlafen ist bequemer.

  28. Die angestrebte Entlassung Maaßen’s ist das Placebo für die schlechten Wahlergebnisse der SPD.
    Anstatt nun die verfehlte Migrationspolitik, der Bevorteilung von Migranten und den verantwortungslosen und ungewollten Umbau unserer Gesellschaft, mit seinen exessen, zu ändern, soll ein verdienter Beamter gehen.

    Die Rückradlosen Schlaftabletten der CDU haben immer noch nicht gemerkt, was mit Ihnen und ihrer Partei geschieht. Eine Merkel die das Gesellschaftsmodell nie verstanden hat, hat diesem den Kampf angesagt. Sie geht die grundfesten der vergangener Einstellungen an. Den Menschen wird ihr eigenes Weltbild zum Feind erklärt. Das erstaunliche, sie merken es nicht einmal.

    Die die es merken, die angewidert den Familienverband der CDU in Richtung AFD verlassen, werden zum Verräter erklärt.

    Wenn die Opposition still schweigt oder das Vorgehen der Regierung stützt, stimmt etwas ganz gewaltig nicht.

    Eine Kanzlerin Merkel Zieht ihre Fäden damit Sie noch etwas weiter regieren kann. So noch in Immunität, gegen die Strafverfolgung, kann sie weiter Schaden anrichten.

    Jede gute Diktatur braucht Prügelknaben, um von den eigenen Fehlern abzulenken.

    Mit direkter wie indirekter Gewalt, wird Merkels rechtswidrige und kriminelle Verhalten gedeckt, um weiter ihre Weltsicht umzusetzen.

  29. Brief von Maaßen an Nahles undschulz:

    Schätzelche,
    könntest du nicht noch einmal sagen „Der muss weg!“?
    Ich möchte Innenminister werden!

    Mit freundlichen Grüßen
    gez. Maaßen
    …lassen wir die Formalitäten:
    Dein Hans-Georg

    P.s.:
    Hoch das Bein!

  30. Der Kanzlerin Marionette Slomka, im letzten heute-journal, nervte ungeduldig, wann Maaßen endlich fliegen würde – hatte sie natürlich etwas nebulöser formuliert. Und von einem Fallschirm namens Beförderung war auch nicht die Rede oder ich verpaßte es, weil ich angewidert u. schläfrig wegzappte. Hier könnte man es nachprüfen, habe aber keine Lust dazu:
    https://www.zdf.de/nachrichten/heute-journal

  31. — Ja, wann wird Deutschland endlich auch im Westen wach? Wie im Osten? Wann kommt die AfD?? —

    So leid es mir tut, dies zu schreiben, aber Tatsache ist, daß die im Westen nie wach werden, es sei denn, die ersten Bomben fallen wieder, weil sich mehrere EU Länder gegen Merkel zusammentun. Niemand will von der Inkarnation Hitlers befehligt und mit Moslems und Negern ausgetauscht werden.

  32. Die Chemnitzsache wäre ein guter Versuch von Maaßen gewesen, der Regierung mit seiner Aussage gezielte Propaganda, Manipulation und Unglaubwürdigkeit zu bescheinigen. Leider stehen nicht genug hinter ihm.
    Ich denke mal, Maaßen wird sich auf einen Deal einlassen, falls er zwangsversetzt wird. Er wird auch eine Verschwiegenheitsklausel unterschrieben haben, die ihm seine Rente sichert. Von daher wird von ihm nichts zu erwarten sein. Das Thema wird heute „erledigt“ und dann nicht mehr thematisiert. Seehofer dreht sich weiter, vielleicht nur bis nach der Bayernwahl, danach ist er alt und krank. Und Merkel merkelt weiter.
    Alles wie gehabt. Mit dieser Regierung geht es nur noch in die sozialistische Richtung.

  33. @ Heisenberg73 18. September 2018 at 11:46

    Wenn Maaßen den Goldenen Handschlag bekommt,
    dann nicht, weil er bis vor kurzem ein nützlicher
    Beamter war, sondern damit ihn bzw. sein Fall von
    den „Rechten“ nicht „instrumentalisiert“ werden
    könne. Nach außen hin muß die Merkel-Junta
    viel Demokratie mimen. Nicht, daß das Volk noch
    merken würde, daß Merkelowa scheibchenweise
    eine Diktatur aufbaue.

  34. @ Haremhab 18. September 2018 at 12:32
    „dienstwagen-streit-linke-fordert–ruecktritt-von-staatssekretaer..:“

    wenn es den aerztlich geforderten blas-waerm-massagesitz eines ZULIEFERERS
    AB AUTOTEILE-MONTAGEFIRMA BMW nur fuer deren $$$ typ 7 gibt,
    wird ihn dieser zulieferer garantiert fuer den vorhandenen 5er modifizieren koennen.

    die fuer deutschland typische innovationsstarke mittelstaendische hi-end industrie
    ist weit flexibler als die schwerfaelligen grosskonzerne der massenprodukte,
    und ansonsten gibts die autoveredler, die selbst ggf alles ALLES ! neu entwickeln

    nur weil der blasesitz nicht im bmw katalog steht, heiusst nicht „geht nicht.“
    handwerkskultur ist uebrigens auch deutsche kultur, werte sesselpupser.

  35. Aber die Staatssekretärmannschaft war ja komplett. Muss da jetzt einer gehen?
    Wird einer herausgehetzt?
    Kriegt Seehofer einen zusätzlichen Staatssekretär?
    Soll eh schon die meisten besitzen.
    Bezahlt er den aus eigener vom Steuerzahler gefüllten Tasche dann?
    Das ist ja alles ein Kram hier.
    Kein Wunder, dass man für Clanwirtschaften und Stammespolitik in und aus all over the world offenbar soviel Verständnis hat, dass man unser Geld da auch immer weiter reinbuttert.
    Hier wird ja auch bloß noch geschachert.

  36. und täglich steigert sich der Hass auf diese Leute!
    Erinnert so an die Frau Dr ohne Dr., Annette Schavan! LoL
    Ja die Erika, die schlau!

  37. und täglich steigert sich der Hass auf diese Leute!
    Erinnert so an die Frau Dr ohne Dr., Annette Schavan! LoL
    Ja die Erika, die ist schlau!

  38. Aus der Sicht Seehofers:
    !Ich habe Wort gehalten, bin kein Drehhofer. Hoffen wir, dass dies auf die Bayernwahl ausschlägt!“

    Aus der sicht der großen Klappen der spd (Nahles de maddiiin, Pöbel-Ralle, Obbemonn(„ferner liefen“…):
    Wir haben uns durchgesetzt!

    Aus der Sicht Merkels:
    Die GroKo bleibt bestehen!

    Alle haben ihr Gesicht gewahrt.
    Es ist Ruhe im Karton!
    (hoffentlich!)

    Aus der Sicht Dudenhöffers:
    „Als weida!“

    Aus der Sicht der Rumpelstilzchen:
    &§:“€??#fotzn??#«±¶ ??§$:!!!

  39. Es gibt weitere Möglichkeiten ohne großen Gesichtsverlust aus der Sache auszusteigen: Die Nutzung des Faktors Zeit: Maaßen wird abgelöst, und kleingedruckt: aber erst 2019.

    Damit hat das Ferkel und die SPD ihr Ziel erreicht und die große Kopulation bleibt bestehen, weil Seehofer ja nicht nachgegeben hat. Maaßen kriegt dann einen wurderbaren anderen Posten, vielleicht sogar als Minister und bis dahin hält er die Klappe.

    Vielleicht entscheidet er sich aber auch nicht die Klappe zu halten sondern schaut sich den Präsidenten Russlands an. Der war auch mal bei Geheimdienst und hat es zu mehr gebracht. Maaßen müsste nur noch der richtigen Partei beitreten.

  40. 😎 ❗Herr Bartels, wieder mal gut den Punkt unterhaltend getroffen❗ 😎
    Ein Gutes hat der Islam-Merkel mit Anhang perverse Wahnsinn.

    Es wird nicht langweilig 😀

  41. Herr Maaßen braucht ganz viel Unterstützung von Kollegen und Polizeibehörden. Dann gelingt es Merkel nicht, ihn abzusägen.

  42. Wie man das Thema Merkel/Maaßen unaufgeregt und gleichzeitig informativ angehen kann, zeigt Dushan Wegner</b< bei der „Achse“:

    Der Verfassungsschutz-Chef wird wohl der Berliner Inquisition zum Opfer fallen. Er ist ein Ketzer, der es wagte, Skepsis gegenüber der offiziellen Wahrheit zu äußern. Die Wahrheitssysteme sind die neue Glaubenskongregation, nur dogmatischer. … Maaßen wurde von den Vertretern des Berliner Wahrheitssystems angegriffen, wie Häretiker eben angegriffen werden, damals wie heute. Man forderte den beruflichen Scheiterhaufen, sprich die öffentliche Entlassung mit Schmach und Schande. … Aus Fakten wird Wahrheitssystem, aus Rechtsstaat wird Merkelsystem. … Merkel und ihre öffentlich-rechtlichen Helfer führen Deutschland in ein neues Mittelalter, wo die Wahrheit nicht herausgefunden, sondern politisch verkündet wird – während in den Straßen, ganz wie im Mittelalter, wieder das Recht von Faust und Messer einzieht.

    https://www.achgut.com/artikel/berliner_inquisition_ende_eines_ketzers

  43. „Maaßen kriegt dann einen wurderbaren anderen Posten, vielleicht sogar als Minister…“

    iwwertreib ned,
    Jesses nee…

  44. Maaßen musste weg. Weil er etwas gesagt hat, was den Regierenden nicht passt. Ob er da jetzt nach oben gefallen ist, ist nebensächlich.
    Warum erinnert mich das an einen Herrn Erdodingens? Wo ist der Unterschied?

  45. „Aber alle linken Karamba-Kommentatoren hatten die Neunschwänzige eingerollt, säuselten stattdessen staatstragendes Rätselraten in Moll. “
    he, he, wirklich Klasse!

  46. Das war mal wieder völlig daneben, sorry, also nochmal:

    Wie man das Thema Merkel/Maaßen unaufgeregt und gleichzeitig informativ angehen kann, zeigt Dushan Wegner bei der „Achse“:

    Der Verfassungsschutz-Chef wird wohl der Berliner Inquisition zum Opfer fallen. Er ist ein Ketzer, der es wagte, Skepsis gegenüber der offiziellen Wahrheit zu äußern. Die Wahrheitssysteme sind die neue Glaubenskongregation, nur dogmatischer. … Maaßen wurde von den Vertretern des Berliner Wahrheitssystems angegriffen, wie Häretiker eben angegriffen werden, damals wie heute. Man forderte den beruflichen Scheiterhaufen, sprich die öffentliche Entlassung mit Schmach und Schande. … Aus Fakten wird Wahrheitssystem, aus Rechtsstaat wird Merkelsystem. … Merkel und ihre öffentlich-rechtlichen Helfer führen Deutschland in ein neues Mittelalter, wo die Wahrheit nicht herausgefunden, sondern politisch verkündet wird – während in den Straßen, ganz wie im Mittelalter, wieder das Recht von Faust und Messer einzieht.

    https://www.achgut.com/artikel/berliner_inquisition_ende_eines_ketzers

  47. Haremhab 18. September 2018 at 12:13

    2018 09 18 Mitteldeutsche Zeitung will von Sven Liebich 10000 € für jedes Mal Lügenpresse

    https://www.youtube.com/watch?v=JHup3MMjGJQ
    ————————-
    Ich verlange von der Lügenpresse und Merkels Schand-Medien 15.000 Euro für j-e-d-e
    Nazi- Bezeichnung der AfD und ihrer Anhänger!

  48. @ Paulaner 18. September 2018 at 12:46

    Sie kehren einfach die Gauck´sche, die
    irgendwelcher Experten u. anderer Linken
    Hetze „Dunkeldeutschland im Osten u.
    Helldeutschland im Westen“ um, nämlich

    „Tapferdeutsche im Osten u. Fauldeutsche
    im Westen.“ Vielen Dank, daß Sie
    Deutschland spalten! Ziehen Sie doch am
    besten gleich wieder die Mauer hoch! Aber
    nehmen Sie bitte ihre häßl. Geschenke aus
    dem Osten wieder mit: Merkel, Gysi, Thierse,
    Gauck, Pau, Göring-E, Wanka, Schwesig,
    Diaby, Barientos, Stegemann, André Hahn,
    Wagenknecht, „Ska“ Keller usw.

  49. Die alles entscheidende Frage stellt „Achse“-Leser Haumann:

    Gibt es denn in diesem moralisch heruntergekommenen Land wirklich keinen einzigen Mann mit Ehre und Anstand mehr, der dem verdienten Beamten Maaßen in dieser hochöffentlich inszenierten Intrige beisteht? Was ist wenigstens mit den Sicherheitsdiensten, keine Loyalität, keine Dankbarkeit, nichts mehr?

    https://www.achgut.com/artikel/berliner_inquisition_ende_eines_ketzers

    Nein, gibt es nicht, weil wir in einem Land der Feiglinge leben. Wie auch Monika Maron in ihrem „Tichy“-Interview festgestellt hat: „Ich glaube, vieles liegt an der deutschen Feigheit, an der man wirklich verzweifeln kann. Und manches braucht gar nicht so viel Mut, nur weniger Feigheit.“ Wolfgang Herles hatte Maron gefragt, woran es wohl liegen mag, dass „die Debatte über all diese Fehlentwicklungen nur sehr begrenzt stattfindet“.

  50. Nach dem Peter-Prinzip nannte man eine solche „Beförderung“ in einer kritischen Situation eine „seitliche Arabeske“.

    Fazit: Politik ist ein schmutziges Geschäft. (Und es wird in Germoney immer schmutziger.)

  51. Ich denke, das wird kein „Goldener Handschlag“. Das läßt Merkel nicht zu.Maaßen soll mit seinem Wissen kalt gestellt werden.Allerhöchstens gibt es ein Pöstchen beim Erbsenzählen-wo er Merkel nicht schaden kann.
    Das Schöne daran- die vehement schreiende SPD-der wird das angelastet werden. Sie denken vielleicht, sie haben beim Wähler gepunktet, das Gegenteil ist der Fall.
    Und Horst? Geht er oder geht er nicht? Die goldene Brücke von wegen Gesundheit ist schon gebaut.
    Zeig endlich Rückrat Horst Seehofer und verlaß die Koalition. Es wird noch schlimmer kommen mit Merkel und sie zieht alles mit runter.

  52. @Heta (13:58)
    Ich bin nicht der Meinung,daß es nur an der Feigheit der Leute liegt.In meinem Umfeld gibt es viele Personen,die ich sehr schätze und die ich durchaus als couragiert einstufen würde,die aber in politischer Hinsicht so dermaßen indoktriniert sind,daß Diskussionen ganz einfach zwecklos sind.Spiegel,Süddeutsche und andere Schmierblätter plus ÖRF haben ganze Arbeit geleistet.Den Boden vorbereitet haben die links unterwanderten Schulen.

  53. „sollte vom Mord der Migranten an einem Deutschen ablenken …“
    – – – – –
    Diese Mutmaßung hätte sich Maaßen besser verkniffen.

  54. Pedo Muhammad 18. September 2018 at 11:32; Kunststück, er ist ja auch bloss Ankündigungsminister.
    Der letzte Innenminister der seinen Namen verdiente war Schily.

    Pedo Muhammad 18. September 2018 at 11:44; Erst jetzt, hast du nicht mitgekriegt, wer welche Ministerposten besetzt. Wir haben doch ne SPD-Regierung mit Duldung der CDSU, wobei die Grenze zur KPD wahrscheinlich schon überschritten ist.

    zweifel 18. September 2018 at 12:42; Erika hat ja behauptet, sie hätte etliche Filme gesehen. Mooment, möglicherweise hatte sie ja wie sie den einen Filmschnipsel gesehen hat, grade Ischias, da tendiert man ja dazu Sachen mehrfach zu sehen. Im Delirium solls auch schon mal vorkommen, dass man Sachen sieht, die gar nicht vorhanden sind. Bekanntestes Beispiel, weisse Mäuse.

  55. Ja, wenn der Bettvorleger Drehhofer mit Anhang die Regierung verlassen würde,❗ 😎
    würde die CSU in Bayern mehr Stimmen geben … so bar nicht 😀

  56. Es ist wie bei einen Schachspiel, wenn in diesen politischen Schachspiel zu viele Bauenrn opfert, (Koch-Merz etc.pp),
    dann steht irgendwann der König Steinmarder und die Dame Merkel nackt da, dann wird man von Türmen Springer und Läufer angegriffen,
    und eingekesselt und dann ist Schachmatt angesagt, lange wird die Dame keine verbotene Winkelzüge mehr machen.
    Oder man verliert in der Zeit, da steht schon die Klappe schon waagrecht, bevor Sie fällt.

  57. @ Maria-Bernhardine 18. September 2018 at 13:33:
    Maaßens Doktorarbeit – „Migration als Waffe“

    Die FAZ-Bahners vorgestern gegen Maaßen ins Feld führen wollte, aber die Leser husteten ihm eins, Ekke Hoffmann:

    Es ist wirklich interessant, wie die Medien auch hier systematisch vorgehen, um einen Politiker oder Funktionsträger „abzuschießen“. Man kritisiert zunächst seine Äußerung, dann verlangt man eine Entschuldigung und droht bei Verweigerung mit Entlassung, dann werden neue „Vergehen“ gesucht und nachgeschoben, falls dies immer noch nicht reicht, wird die Doktorarbeit nach Plagiaten überprüft. Wenn keine gefunden werden, wird die Beurteilung der Doktorarbeit mit den für den Doktoranden negativen Teilen zitiert und die positiven Teile werden weggelassen. Falls er am Dienstag immer noch nicht „fällt“, haben einige Medien noch weitere Pfeiler im Köcher, die Causa Wulf lässt grüßen! Hat eine Zeitung wie die FAZ das nötig?

    http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/debatten/die-doktorarbeit-von-hans-georg-maassen-recht-und-selektiv-15789545.html#void

    Patrick Bahners befindet sich übrigens argumentativ auf einer Ebene mit dem berüchtigten „Zentrum für politische Schönheit“, das Maaßens Dissertation zwei Tage vor Bahners ausgegraben hatte. Auch Rezensentin Gertrude Lübbe-Wolff, auf deren Urteil Bahners aufbaut, kommt schon bei dem „Zentrum“ vor sowie wörtliche Zitate aus ihrer damaligen Rezension, so dass Bahners nur abzuschreiben brauchte: „Argumentative Gründlichkeit und Sorgfalt in der Präsentation und Auswertung von Quellen und Literatur investiert der Verfasser des öfteren recht selektiv“:

    https://twitter.com/politicalbeauty/status/1040478609968979969?lang=de

  58. Ich mag diesen irgendwie ironisch-witzigen Schreibstil und die originellen Metaphern. Beim Lesen fährt mir immer ein Lacher raus. Der Witz springt auf den irren Stoff. Ist besser auszuhalten.

  59. @Heimatsternle
    18. September 2018 at 14:41
    Wenn Herr Bartels so denkt wie er schreibt, müßte er aus dem Lachen gar nicht mehr rauskommen. Man sieht ihm schon an, daß er mit einem verschmitzten Lächeln durch die Welt geht, und dem Ernst der Lage seinen meist witzigen Sarkasmus aufdrückt.
    Ich weiß, daß hier einige anders denken.
    Ich finde, Herr Bartels ist eine Bereicherung für PI. Muß auch mal gesagt werden.

  60. @ seegurke 18. September 2018 at 14:17:
    Ich bin nicht der Meinung, daß es nur an der Feigheit der Leute liegt. In meinem Umfeld gibt es viele Personen, die ich sehr schätze und die ich durchaus als couragiert einstufen würde, die aber in politischer Hinsicht so dermaßen indoktriniert sind…

    Oder nur denkfaul und uninformiert. Ich war gestern bei den Freimaurern, es sollte um das Thema „Politische Korrektheit“ gehen, und nach einer Stunde war ich dermaßen gelangweilt, dass ich mir lieber zu Hause die zehnte Wiederholung von „Barnaby“ angeguckt habe. Ich hatte irgendwie das Vorurteil, dass es sich bei den Freimaurern durchweg um intelligente Durchblicker handelt, und die von Freimaurern angestrebte „Selbstveredelung“ konnte ich bei all den älteren Männern in Hemdsärmeln auch nicht erkennen.

  61. Hi hi hi ,
    töfte geschrieben , Peter.
    Trotz des Ernstes der Lage zogen sich meine
    Mundwinkel höher und höher.
    So schnell kann´s gehen.
    Direkt nach Maaßens Kreuzigung & Marterungen
    stehenden Fusses seine Heilig- und Selig-Sprechung.
    Und damit … [b]HIMMELFAHRT[/b] …
    Wirklich schön ausgearbeitet, das Thema.

    Mit der Masche kann Maaßen noch Bundeskanzler werden.

  62. @ Heta 18. September 2018 at 14:57

    …dass es sich bei den Freimaurern durchweg um intelligente Durchblicker handelt

    Hi hi , auch nicht schlecht…
    OK, sie haben Geld.
    Und sich irgendwie im Symbolismus verrant.
    Aber im Grunde genommen sind die Freimaurer auch nur ein
    weiterer Verein, in dem die Mitglieder ,
    zwar längst nicht so gut wie die Konkurrenz,
    doch nur ihre Namen tanzen.

  63. @ wolaufensie 18. September 2018 at 15:43:

    Aber so intellektuell anspruchslos hätte ich mir den Abend nie im Leben vorgestellt. Die Frau des Veranstalters hatte sich zu Hause vor ihr Bücherregal gestellt, und was fand sie zum Thema Politkorrektheit? Dürrenmatts „Besuch der alten Dame“, aus dem man mit verteilten Rollen seitenweise vorlas. Wenn schon Literatur zum Thema, dann doch bitte Philip Roths „Menschlichen Makel“ zum Beispiel! Also nee. Bei Dürrenmatt geht es um die späte Rache einer sitzengelassenen Frau.

  64. Mindy 18. September 2018 at 14:56

    Vor allem ist Herr Bartels richtig fleissig. Fast zu jedem New unmittelbar darauf ein Artikel. Alle Achtung!

  65. Merkill beeindruckt immer wieder. Statt diejenigen, der brüllte, die Kaiserin sei nackt, einzukerkern, zieht sie ihn nur näher heran, dass nur kein schimpfliches Geheimnis noch an den Tag käme, dass der Inlandsgeheimdienstchef dich kennen muss.

  66. Ihro Gnaden Kaiserin Merkel will den Maaßen dezent ent- bzw. versorgen, damit die „Rechten“ seinen Fall nicht „instrumentalisieren“ könnten. Ein wenig Pech für die Machtgierige war u. ist dabei, die SPD macht/e soviel Geschrei um die Causa Maaßen.

    ➡ BEFÖRDERUNG ODER STRAFVERSETZUNG?

    „In der Maaßen-Krise bahnt sich eine Lösung an
    Versetzung statt Rauswurf?“

    Entdecke die Möglichkeiten:

    A) BEFÖRDERUNG
    „Ein erster Plan sah vor, Maaßen solle Staatssekretär im BMI werden. Das wollten die Sozialdemokraten nicht ohne Weiteres zugestehen… Eine Berufung zum Staatssekretär käme einer Beförderung gleich.“

    B) STRAFVERSETZUNG
    „Maaßen solle Abteilungsleiter im Innenministerium werden. Bei Versetzung wäre kein Einverständnis Maaßens erforderlich: Er kann akzeptieren oder gehen.“
    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/groko-zoff-um-maassen-er-soll-auf-kleiner-flamme-weichgekocht-werden-57315974.bild.html

  67. Was Angela Merkel wohl einmal sagen wird?

    „Ich liebe – ich liebe doch alle – alle Menschen! – Na – ich liebe doch!“

    ausser den Horst vielleicht, den liebe ich nicht mehr…

  68. Antifa Zeckenbiss ruft auf zur Gewalt, oder was heißt es, daß sich die AfD in Reinickendorf nicht sicher fühlen darf? Dialoge können nicht gemeint sein, die würden die Sicherheit der AfD nicht in Frage stellen.
    Es ist ein Aufruf zur Gewalt gegen AfD-Mitglieder und AfD-Sympathisanten.

    Antifa Zeckenbiss hat retweetet
    NO AFD x BERLIN
    @noafdberlin
    7 Std.Vor 7 Stunden

    Kein Dialog mit der AfD! Die #AfD fühlt sich in #Reinickendorf völlig sicher und ungestört. Am Do. 20.9. gibt es die Möglichkeit die Grabesruhe der AfD im Berliner Norden zu stören! ** Kommt ins Märkische Viertel! Anreise über U-Bhf. Wittenau. #noafd #noafd_b
    https://twitter.com/noafdberlin/status/1041957018100224000

    Auf der Twitter-Seite von NO AFD gibt es weitere Gewaltverherrlichung:
    https://twitter.com/noafdberlin

  69. Die Nahles macht es nicht mehr lang. Die Sozen, Linken und Grünen haben sich in der Sache so verhalten, als ob es um den Austausch eines Pförtners ginge.

Comments are closed.