Unglaublich: Seehofers Rückführungsabkommen bringen uns noch mehr Flüchtlinge ins Land.

Von EUGEN PRINZ | Am Donnerstag hatte unser aller Bundesinnen-Horst stolz verkündet, dass das Abkommen zur Rücknahme von Asylbewerbern zwischen Deutschland und Italien  ausgehandelt sei. Nur die Unterschrift würde noch fehlen. Dumm nur, dass die Italiener das ein wenig anders sehen und Innenminister und Vizepremier Matteo Salvini von seinem deutschen Amtskollegen weitere Zugeständnisse will. Bisher wurde ausgehandelt, dass Deutschland für jeden bereits in Italien registrierten Flüchtling, der dorthin zurückgewiesen wird, im Austauschverhältnis 1:1 Bootsflüchtlinge aufnimmt. Ein Nullsummenspiel also.

Italiener stellen weitere Forderungen

Aber das genügt den Italienern nicht. Salvini äußerte, er sei bereit, das Abkommen zu unterschreiben, aber nur wenn Italien auch was davon hat. Rom möchte, dass Deutschland die italienische Regierung bei der Änderung der Regeln für die EU-Mission Sophia unterstützt. Derzeit fungieren die angeblichen Schleuserbekämpfer der EU im Mittelmeer selbst als Schlepper, indem sie Bootsflüchtlinge aufnehmen und nach Italien oder Malta bringen. Damit soll nach dem Willen der Italiener jetzt Schluß sein. Kein Zweifel, das ist eine vernünftige Einstellung, von der man sich wünschen würde, dass sie deutsche Politiker auch hätten.

Wer meint, das Italien – Abkommen sei schlecht, kennt die anderen nicht

Seehofer hat also Zeit und deutsche Steuergelder dafür verschwendet, dass wir für jeden Flüchtling, den wir loswerden, von Italien einen anderen bekommen. Was für ein großartiger Deal! Aber die Abkommen mit Spanien und Griechenland sind noch viel schlechter: Der Vereinbarungen mit Griechenland zufolge darf Deutschland innerhalb von 48 Stunden diejenigen Migranten nach Griechenland zurückweisen, die dort bereits Asyl beantragt hatten und dann nach Deutschland weitergereist sind. Das betrifft aber nur jene, die am Grenzabschnitt zu Österreich an der unerlaubten Einreise gehindert werden können. Nun stellt sich die Frage, von wie vielen Flüchtlingen wir hier reden. Seit Mitte Juni wurden etwa 150 Personen festgestellt, die in einem anderen EU-Land Asyl beantragt hatten. Etwa die Hälfte davon ist auf Italien entfallen, etwa ein Fünftel auf Österreich. Aus Spanien war kein einziger dabei. Somit können es nicht mehr als ein paar Dutzend Flüchtlinge gewesen sein, die sich in Griechenland registrieren haben lassen und in diesem Zeitraum an der deutsch-österreichischen Grenze aufgegriffen wurden.

Aufnahme Tausender von Familienangehörigen für die Rücknahme einer Handvoll Leute

Und jetzt kommt das Beste: Im Gegenzug zur Rücknahme von einer Handvoll Leute hat Deutschland zugesagt, die Bearbeitung von 2900 (!) Anträgen auf Familienzusammenführung von in Griechenland festsitzenden Flüchtlingen mit Angehörigen in Deutschland voranzubringen und „auf positive Weise“ hunderte weitere Fälle zu prüfen. Die Griechen nehmen also ein paar Dutzend Flüchtlinge pro Monat von uns zurück und wir bekommen im Gegenzug mehrere Tausend aus Griechenland. Da fällt einem wirklich nichts mehr dazu ein. Ähnlich gestrickt ist übrigens auch das Abkommen mit Spanien. Auch von dort bekommen wir künftig Flüchtlinge im Rahmen der Familienzusammenführung aufs Auge gedrückt, ohne dass wir eine nennenswerte Zahl jener wieder loswerden, die aus Spanien zu uns „geflüchtet“ sind, weil es hier mehr zu holen gibt.

Die Demokratie in Deutschland bröckelt

Und so werden auf wundersame Art und Weise die Rückführungsabkommen zu einem weiteren Ansiedlungsprogramm für tausende zusätzlicher  Zuwanderer umfunktioniert. Soll das dem Willen der Bevölkerung entsprechen? Die Politiker reden immer von einer sinkenden Zahl von Asylsuchenden. Den auf vollen Touren laufenden Familiennachzug erwähnen sie nicht, denn praktischer Weise erscheint dieser ja auch nicht in der Asylstatistik. Zusätzlich versucht man mit Hilfe der Staatsmedien dem deutschen Michel weiß zu machen, „es kommen ja kaum noch welche“. Wenn es einem Teil des Volkes dann „zu bunt“ wird und es auf die Straße geht wie in Chemnitz, wird die Gesamtheit der Demonstranten, wiederum mit Hilfe der Staatsmedien, als rechtsradikale Hetzer und Ausländerhasser hingestellt nur weil ein paar Idioten dabei waren, die den Hitlergruß zeigten. Und wenn dann der Präsident des Verfassungsschutzes, einer Behörde, die über die umfassendsten Erkenntnisse zu den Vorfällen verfügen dürfte, das Lügengebäude mit der Verkündung der Wahrheit zum Einsturz bringt, wird er von der Kanzlerin zum Abschuß freigegeben. Der Nachfolger wird aus dem Schicksal seines Vorgängers seine Schlüsse ziehen und zu künftigen Lügenkonstrukten dieser Regierung schweigen.

Und diese Regierung, geführt von einer Kanzlerin, die mit Grundgesetz und Demokratie nicht mehr viel zu tun hat, wagt es auch noch, mit dem Finger auf Viktor Orban zu zeigen, der den Willen des ungarischen Volkes strikt umsetzt. Und angesichts des letzten Wahlergebnisses in Ungarn wird es keinen Regierungschef in Europa geben, der eine stärkere Legitimation durch das Volk vorweisen kann, als Viktor Orban.

Zur deutschen Regierung kann man nur sagen: Pfui Teufel! Schämt euch, dem euch anvertrauten Staatsvolk so gewissenlos zu schaden!

image_pdfimage_print

 

92 KOMMENTARE

  1. Die unfähigen Altparteien/Altparteienbratzen tun immer zielgerichtet das, was gegen den gesunden Menschenverstand, den deutschen Steuerzahler und Normalo, sowie gegen Deutschland selbst gerichtet ist. Und die GEZ-Lügner verkaufen das auch noch als Jubelmeldung, trotzdem die Folgen seit Jahren schon unübersehbar sind !!!

    Zitat: „Wir werden von Idioten regiert“ stimmt nicht ganz, (Idioten durch Arschlöcher ersetzen)

  2. Starost 17. September 2018 at 20:36

    Es ist kein schönes Gefühl, von Geistesgestörten regiert zu werden.

    Wenn Kinder von Geistesgestörten unterrichtet werden, dann wählen sie Geistesgestörte in die Regierung.

  3. E-I-L-T-!
    Neue Umfrage von Bertelsmann, der Funke-Gruppe und FORSA.
    Sensation, erstmals seit über 70 Jahren!
    Auf der häufig zitierten Kanzler-Liste liegt Hitler jetzt nur noch auf Platz 2!

  4. Pedo Muhammad 17. September 2018 at 20:41

    @Starost
    „… Geistesgestörten“(?)

    Die feige HOCHverräterin mer‚kill‘ (geschützt von mehreren Bodyguards) weiSS ganz genau was sie tut.
    ————————–
    Auch Geistesgestörte können genau wissen, was sie tun, es ändert jedoch nichts an ihrer Geistesstörung.

  5. Der Horst dreht sich im seehofer’schen Kreis. Kein Wunder, dass der so schlecht aussieht, dem muss speiübel sein.

  6. Diese Horrorbilder aus 2015 f., wie schier unendliche Massen aus Islamien die Landungsboote in Griechenland durch die aufgeklappten Tore verlassen und nach Deutschland strömen, belasten mich bis heute.
    Wenn es ein symbolisches Bild für die Jahrhundertkatastrophe gibt, die Merkel angerichtet hat, dann ist es für mich genau das. Und gleichzeitig orchestrieren in Deutschland die vereinigten welcome-refutschie-Orchester ihre Willkommensarien auf Bahnhöfen und im TV und anderswo.

  7. HORST SEEHOFER IST NUR EIN BLENDER! ER SPIELT NUR EINE BESTIMMTE ROLLE IM DUETT MIT MERKEL, UM DEN WÄHLERN SAND IN DIE AUGEN ZU STREUEN!

    Seehofer ist angeblich so „stolz“ darauf, wenn mal 69 (in Worten: neunundsechzig!) Afghanen abgeschoben werden, aber was macht das aus, bei über einer Million (!) sogenannter „Flüchtlinge“ in Deutschland?
    Das ist nicht mal ein „Tropfen auf den heißen Stein“, das ist kaum ein „Wassermolekül auf den heißen Berg“: 0,0069 Prozent aller Invasoren, die seit 2015 nach Deutschland gekommen sind. Wow! Was für ein Unterschied!

    DAS IST NUR PROPAGANDA FÜR DAS POLITISCHE SCHAUFENSTER! SONST NICHTS!

  8. OT,- … TV – Tipp … … jetzt ab 21.00 Uhr im ARD … “ Hart aber Fair “

    Thema, … Schnelle Abschiebung und Rechtsstaat – wie geht das zusammen ?

  9. Diese „Rückführungsabkommen“ sind allesamt bloße Augenwischerei.
    Es wären nur Rückführungsabkommen mit den Exportländern zielführend, dieser Binnentausch hingegen ist Schwachsinn und zudem unmenschlich – besonders für Einheimische, aber auch gegenüber den Invasoren.

  10. Das deutsche Volk ist noch lange nicht am Ende 17. September 2018 at 21:00

    Weiß jemand, was das Foto genau zeigt? Sieht aus, als würden die aus einem Schiff steigen. (?)

    Kannst du dich nicht daran erinnern? Das sind die Bilder von Ende 2015, als Merkel die Grenze geöffnet hat und gigantische Massen von den griechischen Inseln mit den Fähren übersetzten, um so schnell wie möglich nach Deutschland zu kommen. Irgendwann stockte es dann in Idomeni. Aber auch dort waren die NGO-F´lingshelfer fleißig dabei, den Strom weiter nach Deutschland zu lenken.

  11. Waldorf und Statler 17. September 2018 at 21:02
    Handelt es sich wieder um eine Links-GRÜNE Selbstbestätigungs-Sendung?

  12. att alle . man mutt kein nazzi sein … beim führer würden diese figürchen allle hängen.
    und dass ist guut so. verdammte saubande.

  13. Istdasdennzuglauben 17. September 2018 at 20:37

    Die unersättliche BRD Firma braucht produktives Menschenmaterial.
    Was kommt sind inkompatible Islamprimaten!

    ——————————————————————————–

    Neger und Islamprimaten sind ausreichend für Handarbeit in der Landwirtschaft und schwere Arbeit auf dem Acker. Wenn einst kein Erdöl und Erdgas mehr in Strömen fließen, ist deren Zeit gekommen. Sie wissen es nur noch nicht.

  14. https://www.welt.de/vermischtes/article181558286/Hessen-Junger-Mann-erstochen-17-Jaehriger-verdaechtigt.html

    Die beiden Jugendlichen sollen demnach auf einem Parkplatz in der Stadt im Main-Kinzig-Kreis wegen eines Mädchens aneinander geraten sein. Weitere Details zu den Hintergründen wurden nicht bekannt.

    Bei dem Opfer handelt es sich um einen Deutsch-Marokkaner. Die Staatsanwaltschaft geht derzeit nicht von einem fremdenfeindlichen Motiv aus.

    <<< Der Täter ist lt. anderer Berichte Dtsch-Albaner! Das gehört zu seriöser Information. <<<

    <<<< Irgendwie scheint der Halbsatz "mit albanischen Wurzeln" bei der Täterbeschreibung weggefallen zu sein. So ist es zumindest in der Lokalpresse zu lesen. <<<<

    ####

    https://www.bild.de/regional/hamburg/hamburg-aktuell/toedlicher-streit-20-jaehriger-stirbt-nach-attacke-auf-offener-strasse-57297302.bild.html

    Jetzt ist der Fliesenleger, der von einem Jahr aus Polen nach Neumünster kam, tot.

    Erstochen morgens um sechs Uhr, kurz vor seinem Zuhause.

    Der 20-Jährige hatte nach einem Streit mit einem anderen Mann mehrere Stiche in Hals und Rücken erlitten.

    Der Täter (laut Polizei südländisches Erscheinungsbild, dunkler Drei-Tage-Bart) ist flüchtig.

  15. Merkel wird Maaßen opfern wie Hitler die 6. Armee!

    Merkel ist nur an ihrem persönlichen Machterhalt interessiert. Dafür geht sie über Berge von Leichen. Maaßen hat sie beim Lügen überführt, zudem wird Merkel von der SPD mit der Fortführung der Groko unter Druck gesetzt. Da lässt Merkel den Maaßen lieber fallen, als das zu gefährden. Selbst den Bruch mit der CSU nimmmt sie in Kauf, auch dass die CSU jetzt zur bayerischen Landtagswahl völlig abgurkt. Seehofer ist nicht mehr nur ihr Bettvorleger, sondern ihr Abtreter. Ich gehe davon aus, dass Merkel selbst den Ausstieg der CSU aus der Regierung in Kauf nimmt … und diese Partei sofort mit den Grünen u. der FDP ersetzt. Hauptsache sie kann Deutschland weiter massiv schaden. Leute, soviel Hanf gibts gar nicht, wie wir für die Alte mal brauchen.

    Aber warte ab, Merkel. Dein Stalingrad kommt auch noch!


  16. +++++++++++++++++++++
    .
    Ein Land ohne Grenzen
    .
    ist der Acker jeden Unkrauts.
    .
    ++++++++++++++++++++
    .
    .
    TEILEN erwünscht!

  17. Wie immer passend:

    2. Timotheus 4, 4
    und sie werden ihre Ohren von der Wahrheit abwenden und sich den Legenden zuwenden.

    mfg

  18. Locus:
    Rückläufige Kriminalität
    Forscher: Deutschland ist sicherer geworden, doch bei den Bürgern kommt was anderes an
    Passt zu der Statistik, dass die Deutschen sich von den Migranten bereichert fühlen.

    für wie blöd halten die uns eigentlich?
    Elendige Bagage.

  19. Diese Bilder der Flüchtlingsströme aus Griechenland 09/15 über die Balkan-Route
    sind für mich traumatischer als World-trade-Center 9/11.

  20. Schmeisst endlich die Kanzlerin raus!
    Seehofer, tu was – endlich!
    Kann mal einer die Vertrauensfrage stellen?
    So kann das doch nicht weiter gehen.
    Schon wieder Diskussionen um Abschiebungen auf ARD – alle reden rum aber ständig kommen mehr ins Land.
    Wird bald mal wieder Zeit, dass was passiert? – mir tun jetzt schon wieder die Opfer leid – und dann wird wieder von Tätern gesprochen, die längst nicht mehr hier sein sollten. Macht nix, es kommen täglich neue Krieger.

  21. Das Spiel von Merkel und Seehofer, ist nichts anderes als guter Polizist und böser Polizist, falls das jemand kennen sollte. Ist nur eine psychologischer Spielart um das Opfer zu täuschen.

    Und was das Abkommen mit Italien angeht, wichtig ist, das Italien keine Lieferschwierigkeiten bekommt. Weil die Goldstücke dringend benötigt werden, wegen Rente, Fachkräftemangel usw.

  22. Bei hartaberfair wird gerade mal wieder Gehirnwäsche betrieben…

    Die Pfaffin sagte gerade sinngemäß, dass der „Spurwechsel“ ja schon halbwegs auf dem Weg sei, setzte amS ergo voraus, dass er kommen wird. Anyway sind sich alle einig und die Klatschhasen jubeln wieder mal im geplant richtigen Moment.

    Mir kommt das Abendessen hoch.

  23. Niemand hat das Recht, keine Minderheit und auch keine Mehrheit, einem Volk die nackte Fortexistenz abzusprechen und die materiellen Grundlagen hierfür zu unterminieren. Diese DDR 2.0 ist eine Farce.

  24. „Zur deutschen Regierung kann man nur sagen:
    Pfui Teufel! Schämt euch, dem euch anvertrauten
    Staatsvolk so gewissenlos zu schaden!“

    Diese Appelle sind naiv und treffen auf taube Ohren.
    Ich glaube sogar, dass die Verantwortlichen uns ob
    dieser Appelle noch mehr verlachen und verhöhnen.
    Das sind Charakterlose, denen man mit normalem
    Handeln und normaler sachlicher Argumentation
    nicht mehr beikommt.
    Hier bedarf es anderer Maßnahmen, der Lage
    angepasst.

  25. Was meinst ihr..?
    .
    Wo ist eine dt. Mutter, dt. Tochter oder ein dt. Kind sicherer?
    .
    In einer Stadt voll mit deutschen Nazis
    .
    ODER
    .
    in einer Stadt voll mit notgeilen testosterongeladenen Moslems o. Neger?

    .
    .
    Grübel Grübel…..

  26. Rückflug aus Algerien nach Berlin:
    „An Bord begrüßt sie Oberstleutnant Andreas Lubitz von der Flugbereitschaft des BMVG.
    Wir wünschen einen angenehmen Flug.“

    Irgendwoher kenne ich den Namen.

  27. Der unausgesprochene Großkonflikt in dem wir uns befinden.
    Sehr gute Analyse von Werner Patzelt

    Jetzt gibt es einen neuen Großkonflikt, um den herum sich Europas Parteiensysteme umschichten. Der geht um den Wert des Nationalstaats, seiner Kultur, seine Leistungsgrenzen und seine Migrationspolitik. Hier haben sich zwei Lager mit in sich stimmigen Positionen herausgebildet. Da sind die Grünen und ein Großteil von SPD und Linken. Ihre Vision ist eine Welt ohne Nationen und Grenzen, in der sich jeder überall in multikulturellen Gesellschaften niederlassen darf. Und da ist die AfD, die Staaten, Nationen sowie deren Kulturen mag und nichts davon durch zu viel Migration gefährden will. Zwischen diesen zwei Lagern werden alle anderen Parteien allmählich zerrieben. Auch die Spaltung innerhalb der Union verläuft genau entlang dieser Grenze.
    https://www.freiepresse.de/nachrichten/sachsen/patzelt-jetzt-wird-reden-nicht-mehr-helfen-artikel10312515

  28. Das blonde Pfaffen Möppelchen bei HAF entspricht zu 100% dem Beuteschema der jungen schwarzen Schutzsuchenden 🙂

  29. Diese „Flüchtlinge“ sind in Wahrheit fremde Armeen denen wir Kampflos die Invasion in unser Land ermöglichen.
    Bald sind es so viele das es keinen Kampf benötigt um klarzustellen wer das sagen hat.
    Wer mit offenen Augen durch eine x-beliebige Stadt fährt weiß was ich meine, nur noch fremde Männer, oder Frauen mit Kopftuch und Kindern, z.T. vielen Kindern.

    Der Letzte macht das Licht aus.

  30. 370.000 Asylverfahren lt. ARD hart aber fair und Anwälte verdienen sich damit ein goldene Nase –
    Asylindustrie lebt auf höchstem Niveau – PFUI!

  31. @lorbas 17. September 2018 at 21:33
    Diese „Flüchtlinge“ sind in Wahrheit fremde Armeen denen wir Kampflos die Invasion in unser Land ermöglichen.
    ——————-
    Habt ihr die armen Kreaturen gesehen , die aus dem Schlauchboot an Land gingen?
    Wie in einem besseren Kriegsfilm – Landetruppen par excellence.

  32. Haremhab 17. September 2018 at 21:20

    Neue Euro-Scheine ab 2019

    Ob da auch Chips drin sein werden die senden wo man sich bewegt wie in der
    Ausweiskarte?

  33. Geil wie gnadenlos die Greueltaten der Regierung bloßgestellt werden! ich wünsch nur Leserzuwachs bis 10 Mio. per Tag. Amen.

  34. Bei „hart aber fair“ schützt sich die Asylindustrie gegenseitig. Die beschaffen sich gegenseitig Arbeit und sabotieren den Rechtsstaat, was sie uns immer vorwerfen.

  35. Man kann’s drehen wie man will. Das Ist Krieg gegen Deutschland und Europa.
    In ein paar Jahren haben wir hier Zustände wie in den schlimmsten ecken von Amerika.

  36. Arbeitet euch doch nicht an der Kommunistin Merkel,den GoldmanSachs-Sklaven
    Macron und weitere Überbezahlte Lakaien von den NWO-Organisatoren ab.
    Man weiß doch das man grundsätzlich die Ursachen bekämpfen muß und nicht
    die Symptome. Das Problem bzw.die Verursacher oder Betreiber dieser Strategie
    liegen weit weg von Europa. Weiter schreib ich lieber nicht. Paar Jahre möcht
    ich noch haben.

  37. Merkel ist in Algerien auf ,,Geld aus dem Fenster Werfer Tour !
    Der Araber riecht Geld, und verspricht Merkel natürlich Allah ’s
    Himmel auf erde !
    Natürlich nur wenn Ger-Money ausreichend Steuer-Kohlen fliesen lässt !
    Wie kann Mann/Frau sich so an biedern !
    Araber Versprechungen sind da um sie zu brechen !
    Und Merkels besuch an der Araber zum Erbrechen !

  38. Weiss man denn, ob diejenigen mitm Hitlergruss tatsächlich Rechte waren. Wenigstens von zweien ist doch bekannt, dass das Linke bzw VS-U-Boote waren.

    Thomas_Paine 17. September 2018 at 21:01; Das mit den 69 Affgarnixen ist bloss vollkommen unglaubwürdig. Im gesamten Jahr 2017 + jan, feb 18 wurden zugegebene 181 bei 11 Flügen nach A. abgeschoben. Und plötzlich wärens 69 an einem Tag. Wuist mi pflanzn. Selbst das mit den 181 ist wenigstens fragwürdig. Bei einem Flug 2017 warens 14 Leute, beim anderen 9. Beides ist weit von den knapp 17 entfernt, dies im Durchschnitt sein müssten.

    Kirpal 17. September 2018 at 21:19; Grade wieder breaking news (Nachrichten zum kotzen) bei Ha(u)F Geflüchtlingtenbeauftragte bei VauDe. Wenn die ihre sauteuren Lifestyleklamotten an uns verkaufen wollen, dann sollen die gefälligst Deutsche Arbeitslose einstellen. Davon haben wir ja bloss 10 Mio, auch wenn da viele aus der Statistik rausgerechnet werden. Mir braucht niemand erzählen, dass da keiner qualifiziert ist.
    Ausserdem würd ich gern wissen, wieviel die da Zuschuss pro AB kassieren.

  39. Übrigens: Die Aquarius läuft wieder vor Libyen, um im Auftrag von SOS Méditerranée und Ärzte ohne Grenzen
    ihrem Schleppergeschäft nachzugehen. Segelt jetzt mit neuer Matrikelnummer unter Panama-Flagge und heißt Aquarius 2. Müßte jetzt laut Laura Garel, Sprecherin von SOS Méditerranée, am Einsatzort angekommen sein. Sophie Beau, Generaldirektorin (!) von SOS Méditerranée, appelliert an das „deutsch-franzöische Tandem“, sich einzusetzen für sie, damit sie wissen, wohin sie ihre Ware bringen können. Es ist nämlich bislang noch unklar, welche Häfen ihnen die Anlandung gestatten. Aber Emmanuel Macron wird sich nicht lumpen lassen, und von Frankreich geht’s dann gleich weiter nach Deutschland.

  40. „Hart aber fair“ ist hart zu ertragen, besonders das Integrationsweib von diesem Unternehmen vom Bodensee, was angeblich keine deutschen Arbeitnehmer findet und nur noch Asylanten einstellt und dann meckert wenn einer abgeschoben wird. „Wir sind ja so sozial und bunt“.

    Solche Firmen sollte man boykottieren!

    tTip von mir: Dieses Unternehmen sollte sich mal im Ruhrgebiet oder Industriestädten in Ost-Deutschland ansiedeln, dann bekommen die auch echte Fachkräfte, die sogar deutsch können.

  41. DE war mal ein wissenschaftliches Erfinderland erster Klasse.
    Heute brilliert es hauptsächlich mit der Erfindung politischer und sozialer LÜGEN in allen Institutionen!
    DANKE, FRAU MERKEL!

  42. 2.ter Lagebericht für CDU/CSU-Irrläufer:
    Bin nun 4 Tage in Bad Reichenhall. Heute wieder Grenzübergang Marzoll nach Ö benutzt.
    Keine Polizei, BGS, KSK, SEK, GSG, BW, ALPHAS, COBRAS, etc. zu sehen.
    Aber….über mir auf der Autobahn mind. 100 BGS`ler bei der Kontrolle von Arbeitern, Rentnern, Asthmatikern u. sonstigen Bio-Deutschen u. Bio-Österreichern voll bei der Sache.
    Musste nach 4 Tagen jetzt das Hotel wg. Vollbelegung wechseln – auch hier mind. 20 BGS-Beamte.
    Habe mich absichtlich im Aufzug zu 3 Mann auf dem Weg zur Grenze um 18.00 Uhr Dienstantritt mit dazu gequetscht. Alle in voller Kampfausrüstung mit durchgeladenen H+K-Mp`s umgeschnallt.
    „Bitte reden Sie nicht mir. Ich wähle die AfD und bin Mitglied 2-Tausend-XXX. Sie könnten morgen alle entlassen werden. Denken sie an Maaßen“. Das war meine Begrüßung außer Servus Miteinanda, Guten Morgen (sind Beamte aus NRW).
    Mein Problem: Wenn ich einen Raum betrete, ist erst einmal Oben wo ich bin – dann sind alle erleichtert, wenn ich völlig normal „erscheine“ . Was immer das ist – HiHi.
    Es kam ein allgemeines Guten Morgen u. dann sagte der Oberste:“Keine Angst, wir werden es nicht weitererzählen. Wir sind alle die Gearschten“.
    Und dann redeten wir darüber wie es ihnen hier gefällt u. das man schon seit 2015 ab u. zu hier sei u. ich sagte, ich weiss, ich habe auch Bilder v. 2015 – 2019 vom Polizeiaufgebot hier – und wir lachten.
    Und nun trinke ich mir die Welt langsam schön und schreibe diesen Kommentar vor so viel Mitläufertum. Morgen schreibe ich NIX, denn dann frage ich den Obersten hier, ob er zur Unterstützung einen Ukrainischen (ist natürlich Russisch) Kampfhubschrauber benötigt.
    Kann ich organisieren, völlig legal, evtl. klappt es ja dann mit der Horstischen-Söderischen-Grenzpolizei.
    ————————————————————————
    Lagebericht für CDU/CSU-Irrläufer:
    Halte mich seit 2 Tagen in Bad Reichenhall auf. Jedes bessere Hotel ist mit mind. 20-40 Mann BGS-Polizei belegt. Seit 09/2015 geht dieses Spiel so. Fahre jedes Jahr 2x zur Kur dorthin. Todgeweihte wollen länger leben.
    Gönne es den Polizisten u. Hoteliers – darum geht es aber hier nicht.
    Ab u. zu fahre ich nach Österreich (6km entfernt) u. hole Schnaps, Käse, etc. und bringe Bargeld von armen deutsche Rentern zurück nach D…
    Fahre aber über Marzoll, etc., und Landstrassen und über mir auf der Brücke (Grenzübergang Bad Reichenhall) schauen diese BGS-Polizisten auf meinen AMG und ich schaue hinauf und winke.
    Und keine Sau steht von Polizist steht in D und Ö irgendwo rum – und vor und hinter mir fahren verdunkelte Kleintransporter mit F.-Lingen natürlich die gleiche Route.
    Und jetzt die Gretchenfrage – das Murksel setzt Gesetze außer Kraft u. alle machen mit – sind jetzt die kleinen Mitläufer vom Polizeianwärter bis zum Ministerpräsidenten verurteilbar oder nicht?
    Und von solchen Deppen-Parteien lassen sich die Leute verarsxxxx.
    And now – catch me if you can – ein Bio-Deutscher dürfte ja leicht zu finden sein. Si vis pacem para bellum – fahre morgen nach Ö.

  43. Der Link, den WSD als ersten Kommentar eingestellt hat, enthält eine neue Perspektive auf das Asylrecht in Deutschland, das sich selbst ad absurdum führt. Diese Argumentation sollten wir alle kennen. Bitte lest den Text und diskutiert ihn.

  44. Sie wollen den Pakt zur grenzenlosen Migration!!!
    Wir wollen das nicht!

    In deinem Namen wollen am 11. Dezember die Köpfe der globalen Elite einen Pakt unterzeichnen, der den Untergang der europäischen Nationen besieglt.
    Es handelt sich um den UN-Migrationspakt.
    Ohne Demokratische Legitimation wurde eine Formulierung die „New Yorker Erklärung“ erstellt.
    Wir dürfen das nicht zulassen!!!
    Wir müssen zeigen, dass das nicht in unserem Namen geschieht!
    https://migrationspakt-stoppen.info/#migrationspakt-stoppen.info

  45. Wie lange wird es wohl noch dauern, bis die ersten Konzentrationslager für AfD Politiker und Wähler eröffnen ?
    Wenn es in diesem Tempo weitergeht, nicht mehr sehr lange.
    Außer…..

  46. „An ihren Taten werdet ihr sie erkennen“… Tja, den Artikel in Bayern publik machen. Hatte z.B. null ahnung von den kleinen Details…

    Wie war das nochmal mit Murksel’s Milliarden für die Türkei? Und, wurden schon ein paar hundert erfolgreich zurückgeschickt? (Von Griechenland wohlgemerkt, nicht Deutschland).

    Was zum Teufel geht eigendlich ab?!?

    Erinnere mich, vor Jahren oder Jahrzehnten brachen die Türken ein Zollabkommen. DE zahlte brav weiter und jammerte. Die Türken kassierten einseitig ab. ABC Nachhilfe in Realpolitik?!

    Als CSU Wähler würde ich suf seinen Parteiausschluss drängen.

    Mein fazit: Der Magnet muss eingeschaltet bleiben. Ansonsten spielt Murksel auf Zeit. „Wir schaffen das…“

  47. Placker 17. September 2018 at 22:28

    2.ter Lagebericht für CDU/CSU-Irrläufer:
    [..]
    Und jetzt die Gretchenfrage – das Murksel setzt Gesetze außer Kraft u. alle machen mit – sind jetzt die kleinen Mitläufer vom Polizeianwärter bis zum Ministerpräsidenten verurteilbar oder nicht?
    [..]
    _____________________________

    Zunächst vielen Dank für Ihren ausführlichen Bericht!

    Zu der Frage, aber selbstredend sind die „Mitläufer“ zur vollen Verantwortung zu ziehen…

    Nach 33 bzw. 45 sollte es nie wieder möglich sein, dass Leute in die Geschichtbüchern reinschreiben „Ich habe nur Befehle befolgt“

    Aus diesem Grund wurden Gesetze erlassen, die dieses „eigentlich“ verhindern sollten:

    § 56 Verantwortlichkeit des Beamten; Remonstrationsrecht

    https://www.gkoeddigital.de/ce/56-verantwortlichkeit-des-beamten-remonstrationsrecht/detail.html

  48. aba 17. September 2018 at 22:39

    Sie wollen den Pakt zur grenzenlosen Migration!!!
    Wir wollen das nicht!
    [..]

    _____________________________

    Soll wohl aber angeblich „nur“ eine Empfehlung sein….

  49. Wie erklär‘ ich das meinem Neffen?

    Emm, Deutschland war mal relativ normal. Die Leute arbeiteten hart, um ihren privaten Traum zu leben. Doch da war diese „Frau“ (…)

    500 Milliarden € berechnete ein Ökonom. Wobei es kein Ende geben wird.

    Und jetzt wird weiter in Syrien gezündelt. Alles ist so einfach: Assad is böse, Murksel ist gut. Hört auf, nachzudenken.

  50. Blondine 17. September 2018 at 21:19

    Merkel kommt aus Algerien zurück, obwohl sie dort nicht verfogt wird! Wolle mer se rei lasse?
    _______
    Ich warte immer noch darauf, dass die bei einer ihrer Afrika- Reisen von so einem Muslim-Negerfürsten als 4.Frau in seinen Harem gesperrt wird, die sollen ja auf fette Frauen stehen.
    Wenn man dann noch einen Schleier drüber wirft ….
    Ob der Jochen dann so untröstlich wäre, ich weiß nicht.

  51. GOLEO 17. September 2018 at 22:15

    „Hart aber fair“ ist hart zu ertragen, besonders das Integrationsweib von diesem Unternehmen vom Bodensee, was angeblich keine deutschen Arbeitnehmer findet und nur noch Asylanten einstellt und dann meckert wenn einer abgeschoben wird. „Wir sind ja so sozial und bunt“.

    Solche Firmen sollte man boykottieren!
    ______
    Nachdem ich heute diese Sendung gesehen habe, kaufe ich nichts mehr von VAUDE!

  52. In der Hartaberfairsendung wurde von Füchtlingen gesprochen, die bei vaude arbeiten. Was anscheinend nicht gesagt wurde dass die Flüchtlinge mit Steuergeld gepampert wurden und nur 30 etwa arbeitskräfte am stammsitz und 1000 in Asien arbeiten. Das wäre sicher einen Artikel wert!!!

  53. OT

    Die Gewalt nimmt keine Ende:

    Brutaler Angriff in Stuttgart
    Zwei Zeugen haben Attacke miterlebt

    17. September 2018

    Nach der Attacke im Stuttgarter Westen kann das Opfer laut der Polizei noch nicht befragt werden. Zwei Zeugen waren bei dem Angriff dabei. Die Polizei hat noch keine Spur von der Tätergruppe.

    Stuttgart – Nach einem brutalen Angriff auf einen 28-Jährigen am Wochenende sucht die Polizei weitere Hinweise auf die Tätergruppe. Ein 28-jähriger Mann war in der Nacht zum Sonntag zusammengeschlagen
    ( https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.brutale-attacke-in-stuttgart-gruppe-tritt-und-schlaegt-auf-mann-ein-schwere-kopfverletzungen.db9e1c31-4591-46c6-9bfc-822b5c239cbf.html ) worden, als er vom Feiern in der Stadt in Richtung Westen unterwegs war. Er erlitt schwere Verletzungen und konnte deswegen auch noch nicht weiter befragt werden. Zwei unmittelbare Zeugen existieren, wie am Montag bekannt wurde.

    Das Opfer kam vom Feiern in der Innenstadt

    Der 28-Jährige war gegen 3.45 Uhr auf dem Rückweg. Er hatte in der Innenstadt gefeiert. Unterwegs traf er zwei Männer, die er nicht kannte. Da man den gleichen Weg hatte, ging man gemeinsam. An der Seidenstraße trafen die drei dann auf die Gruppe. Was genau geschah, bevor die Fäuste flogen, konnte die Polizei trotz der zwei Zeugen bisher noch nicht genau klären. Fest stehe, dass es zu einem Gespräch zwischen dem 28-Jährigen und der Gruppe gekommen sei und dass ihn einer aus der Gruppe dann niedergeschlagen habe. Danach sei auf den am Boden liegenden Mann eingeschlagen worden, dann rannten die Angreifer in Richtung Hospitalviertel davon.

    https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.gewalttat-in-stuttgart-intensive-suche-nach-schlaegergruppe.cd794af6-fa65-4e74-81f8-1a6d4f99ed0b.html?utm_campaign=Echobox&utm_medium=Social&utm_source=Facebook#Echobox=1537199111

  54. In Zukunft werden die Beamten in Spanien, Italien und Griechenland halt den illegalen Einwanderern diskret raten, keinen Asylantrag mehr zu stellen, weil sie sich so die volle Chance auf lebenslange Vollversorgung in Deutschland erhalten.

    Vorteil für Spanier, Italiener und Griechen selbst: Es bleiben weniger Flutlinge bei ihnen hängen.

    Mit ein wenig Bestechung und vielleicht sogar ohne dürfte sich auch so mancher Beamte bereiterklären, die Asylakten von bereits im Land befindlichen Flutlingen verschwinden zu lassen und ihre Einträge im mit der EU vernetzten Registrierungssystem zu löschen. So gibt es einen weiteren Frischling für das deutsche Asylwesen.

  55. @ lorbas 18. September 2018 at 02:07

    OT

    Die Gewalt nimmt keine Ende:

    Brutaler Angriff in Stuttgart
    Zwei Zeugen haben Attacke miterlebt

    17. September 2018

    Nach der Attacke im Stuttgarter Westen kann das Opfer laut der Polizei noch nicht befragt werden. Zwei Zeugen waren bei dem Angriff dabei. Die Polizei hat noch keine Spur von der Tätergruppe. (…)

    ****************************************

    Die Medienknechte der WELT meinen feixend dazu:

    „Medienforscher Thomas Hestermann von der Macromedia-Hochschule Hamburg kommt zu einem ganz anderen Schluss: „Das Land ist trotz Flüchtlingswelle insgesamt sicherer geworden. Es ist so sicher wie lange nicht mehr – aber es fühlt sich für viele nicht so an.“ (…)

    Der Anteil der Zuwanderer an den Tatverdächtigen ist in der Kriminalitätsstatistik allerdings deutlich überproportional zum Anteil in der Bevölkerung, auch wenn man die ausländerrechtlichen Taten abzieht. Doch damit sei nichts belegt, sagt Feltes. „Wer unreflektiert mit diesen Zahlen hantiert, begeht geistige Brandstiftung.“

    Die Zuwanderer seien überwiegend männlich, jünger und ärmer als die deutsche Durchschnittsbevölkerung. Wenn man sie mit einer entsprechenden deutschen Gruppe vergleiche, löse sich der Unterschied größtenteils in Luft auf.“

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article181555656/Angst-vor-Kriminalitaet-Buerger-haben-mehr-Angst-obwohl-sie-weniger-Grund-dazu-haben.html

    Ja ja, klar doch, Heer Kriminologe Feltes, wenn man noch viel mehr Kriminelle aus Afrika, dem Nahen und Mittleren Osten ins Land holt, als es in Deutschland bereits gibt, macht man damit alles viel besser, und alle Probleme und Sorgen lösen sich in Luft auf.

    Ich habe den Artikel folgendermaßen kommentiert:

    „Mia, Martina, Susanna, Sophia, Markus, Daniel, die Opfer vom Breitscheidplatz und viele, viele andere hatten keine Angst, denn sie glaubten den Politikern und den Medienmachern, das alles gut ist und sogar noch besser wird.

    Sie haben leider mit ihrem Leben oder mit ihrer Gesundheit dafür bezahlen müssen.“

    Mal sehen, wann ein WELT-Zensor darauf stößt und den Kommentar dann sofort verschwinden lässt.

  56. @ EUGEN PRINZ

    „FLÜCHTLINGE“ WÜRDE ICH GERNE IN
    ANFÜHRUNGSZEICHEN STEHEN SEHEN:

    Mehr, statt weniger „Flüchtlinge“ durch
    Seehofers Rückführungsabkommen

  57. Liebe Mitstreiter,

    wir haben das doch schon lange geahnt und außerdem hat selbst Welt Online bereits darüber berichtet, wo man sonst sehr sehr langsam ist…

  58. @ NoDhimmi 18. September 2018 at 01:08

    „Vaude“ sagte mir erst gar nichts…

    Die Firma stellt/verkauft Zeug, wie Wolfskin,
    für linke Urlauber u.ä. her, für Lehrer usw.,
    also besserverdienende Gutmenschen.
    Daher wird auch mit Anglizismen u.
    Denglisch um sich geworfen.

    Vaude macht auf Kumpel,
    man wird plump geduzt:

    „Herzlich willkommen im Repair Café by VAUDE!
    Was ist ein Repair-Café und was ist das Besondere am Repair-Café by VAUDE? Hier dreht sich alles ums Reparieren und um ein möglichst langes Leben Deiner Lieblingsstücke.“

    „Herzlich Willkommen in der VAUDE Bio-Kantine Mittagsspitze“
    Auf der „Allergenliste“ steht u.a. Schweinefleisch. Irre!
    https://outlet.vaude.com/weitere-outlets/

  59. Langsam aber sicher glaube ich das Drehhofer nicht mehr bei Verstand ist. Weiß dieser Kerl überhaupt noch was er sagt und macht?

  60. The Walking Dead live – in jeder Stadt, jedem Dorf, jeder City, jeder Anlage,
    flächendeckend, und es werden noch Millionen kommen und sich hier reproduzieren, IQ wie Klobrille, Tumm Teusch zahlt alles…..sie werden uns fressen und die Parlamente stellen das Besteck und die Getränke zum Runterspülen. Für die Clans ein Schaulaufen, sie können sich die Stärksten und Brutalsten aussuchen und ihre Armeen verstärken. Weitere Armeen auf dem Weg zu uns, aber wir warten und hoffen auf „Wenck“. Die intakten Fragmente unserer eigenen Armee werden in fremde Welten geschickt, weil unsere Politschiks einen auf dicke Hose machen wollen, statt hier endlich auszukärchern. Und unsere Cops werden/wurden ausgedünnt, geschwächt, wie wir verraten.
    Sorgt vor, kauft Aktien. Von Friseuren, Klopapierproduzenten und – Leichensackherstellern…….

  61. Allein schon die Tatsache, dass auf einmal bilaterale Abkommen mit anderen EU-Staaten (!) geschlossen werden, obwohl die Materie mit Dublin III vertraglich geregelt (!) war bzw. ist, sollte hinreichenden Anlass für Fragen bieten…

    „Die Dublin-Verordnung ist ein für alle EU-Staaten verbindlicher Rechtstext, der festlegt, dass jenes EU-Land für die Bearbeitung von Asylverfahren zuständig ist, in dem Schutzsuchende erstmals EU-Boden betreten haben.“

    https://www.wienerzeitung.at/nachrichten/europa/europaeische_union/974938_Wissen-Die-Dublin-III-Verordnung.html

    *https://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/LexUriServ.do?uri=OJ:L:2013:180:0031:0059:de:PDF

    Es wird schlicht alles getan, um die gesundheitlichen, finanziellen, sicherheitstechnischen, kulturellen Interessen der Deutschen zu konterkarieren bzw. zu verraten. In dem Zusammenhang MUSS man einfach daran denken, dass das hiesige Regime einen Auftrag hat, den es ausführt. Und dieser Auftrag ist nicht im Interesse der Deutschen.

    …Hier wird es auch in den nächsten Jahren wichtig sein, alle Möglichkeiten auszuschöpfen, die sich uns bieten. Das Land mit Zuwanderung zu fluten, sollte von allen als notwendig verstanden werden. Die deutsche Regierung ist aufgefordert, die Umsetzung ihres Auftrags (entsprechend der Vorjahre) auch weiterhin, nach Kräften, zu verfolgen.

    *https://www.lupocattivoblog.com/2014/07/04/geheim-dokument-die-zerschlagung-deutschlands-auf-alle-zeiten-hinaus-ist-programm/

  62. Die GEZ Sender lügen und betrügen ihre Zuschauer. Deutschen Arbeiter werden von dieser kriminellen Regierung abgezockt um Invasoren ein angenehmes Leben in unserer Heimat zu bieten. Die GEZ Medien, Gewerkschaften und Kirchen finden dies noch richtig. Deutschland wird im Multikult Verbrechersumpf versinken. In keinem Land der Welt wo Multikulti herrscht kann man sicher Leben

Comments are closed.