Von BEOBACHTER | Wenn Kanzlerin Angela Merkel und ihr Lügenbaron Steffen Seibert* nachweislich nicht aus den zuständigen Top-Quellen von Land und Bund schöpften – woher haben sie dann die Informationen für ihre steilen Chemnitzer Thesen? Übrig bleibt, dass sich die Beiden nur aus den sozialen Medien und durch ein Video der linken Quelle „Antifa Zeckenbiss“ inspirieren ließen. Ein PI-NEWS-Faktencheck.

Am Montag, 27. August, hatte Seibert in der Bundespressekonferenz gesagt: „Solche Zusammenrottungen und Hetzjagden auf Menschen anderen Aussehens und anderer Herkunft nehmen wir nicht hin“. Und weiter: „Was in Chemnitz auf Videoaufnahmen festgehalten wurde, das hat in unserem Rechtsstaat keinen Platz.“

Die Kanzlerin hatte sich einen Tag später, am 28. August, von unterwegs zu Wort gemeldet: „Wir haben Videoaufnahmen, dass es Hetzjagden, dass es Zusammenrottungen gab.“

Die Frage nach der Informationsquelle ist nunmehr dringend virulent, nachdem zuletzt bekannt wurde, dass die Kanzlerin und ihr Sprecher ihre tollkühnen Behauptungen nicht aus den verantwortlichen Spitzenquellen von Landesverwaltung und den Sicherheitsbehörden des Landes Sachsen und des Bundes haben konnten, wie es für eine Regierungschefin Pflicht gewesen wäre.

Fakt: Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer und die sächsische Generalstaatsanwaltschaft, einschließlich Bundespolizei, haben „Hetzjagden“, „Mob“ und „Pogrome“ explizit ausgeschlossen. Damit fallen Landespolizei und Landesverfassungsschutz als zu- und nachgeordnete mögliche Informanten automatisch mit aus.

Fakt: Auch der Präsident des Bundesverfassungsschutzes, Hans-Georg Maaßen, und sein vorgesetzter Dienstherr, Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU), scheiden als Informanten von Hetzjagden und Zusammenrottungen aus, nachdem Maaßen sich am Freitag öffentlich gegenteilig erklärt und Seehofer als Dienstvorgesetzter ihn und damit dessen Einlassungen in Schutz genommen hatte. Seehofer kommt als Stichwortgeber schon deshalb nicht infrage, denn sonst würde er nicht den Chef des Verfassungsschutzes demonstrativ stützen und ihm uneingeschränktes Vertrauen aussprechen.

Fakt ist, dass sich Maaßen vorher mit Seehofer über das Interview mit Bild abgesprochen hat. Dieses wäre laut Dienstweg ohnehin Standard und insbesondere in einer hochbrisanten Situation wie Chemnitz geradezu überlebensnotwendig. Vom CSU-Vorsitzenden stammt in diesem Zusammenhang die Philosophie, dass man erst nachdenken und dann reden solle. Eine klare Spitze gegen Merkel.

Außerdem hatte Seibert erklärt, es habe keine Gespräche „in den letzten Tagen“ zwischen der Kanzlerin und Maaßen gegeben.

Natürlich ist es möglich, dass vom Kanzleramt über Bande gespielt wurde und Informationen über die Chemnitzer Vorfälle an den Behördenspitzen vorbei und unter Missachtung des Dienstweges eingeholt worden sind. Dafür könnte sprechen, dass Deutschlands oberster Verfassungsschützer mit seiner Volte dem jetzt einen Riegel vorgeschoben hat. Dafür könnte ebenfalls sprechen, dass die Kanzlerin seit 2015 keinen direkten Austausch mit den Präsidenten der Sicherheitsbehörden gehabt haben soll, wie Medien berichten. Vertrauen sieht anders aus.

Fakt: Schließlich outen sich Merkel und Seibert selbst damit, dass die Grundlage ihrer Behauptungen sträflich dünn ist. Der AfD-Abgeordnete Leif-Erik Holm hatte gefragt, auf welche Erkenntnisse der Sicherheitsbehörden sich die Aussage von Seibert am Montag, 27.8., stützte. Seibert ließ inzwischen antworten: „Zu diesem Zeitpunkt [am Montag, 27. August 2018] existierten in den Sozialen Medien bereits vielfach verbreitete Schilderungen der Geschehnisse, darunter auch eine Videoaufnahme, die zeigt, wie Demonstranten in aufgeladener Stimmung Migranten mit Sätzen wie ‚Hau ab!‘, ‚Was wollt ihr, ihr Kanacken‘, und ‚Ihr seid hier nicht willkommen‘ nachsetzen und diese in die Flucht jagen“.

Solange Merkel und Seibert sich nicht näher erklären und jede Nachfrage verweigern, verdichtet sich vor diesem Hintergrund also der Verdacht, dass sie offenbar ihr Wissen mehr oder minder aus dem Netz, höchstens aus nachrangigen behördlichen Quellen bezogen haben. Und insbesondere aus dem Videoschnipsel einer ominösen linksextremen Antifagruppe namens „Zeckenbiss“. Sind Merkel und Seibert wie ein Großteil der Medien auf linksextreme Propaganda hereingefallen?

Mit seriösem, verantwortungsvollem Regierungshandeln hätte das nichts zu tun. Ein solcher Skandal könnte nur in der Forderung münden: Sofortiger Rücktritt des unfähigen Tandems!


*Angesichts der Debatte über die Deutungshoheit von „Hetzjagden“ könne man „Lügenbaron“ als eine semantische Variante von Regierungssprecher ansehen, meint das Wissenschaftsportal ScienceFiles.

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

126 KOMMENTARE

  1. Es gibt nur zwei Länder, in denen es gefährlich ist, als Geheimdienstchef andere Erkenntnisse zu haben als die Regierung:

    Nordkorea und Merkeldeutschland!

  2. JEDER muss sich darüber im klaren sein..
    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Wer Merkel und die Altparteien wählt oder unterstützt,
    .
    will die Vergewaltigungen und den
    .
    grausamen Tod seiner Familie und Freunde.
    .
    .
    Multi-Kulti tötet!
    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .

    DEINE KINDER KÖNNEN JEDERZEIT DIE NÄCHSTEN OPFER SEIN!

  3. Deutschlands menopausierende Elite prüft Militäreinsatz gegen Assad.
    In Idlib hat sich die Elite des muslimischen Terrors angereichert. Wenn diese Pestbeule Idlib platzt dann Gnade uns Gott. Nicht die Pest aber wird von den menopausierenden Damen bekämpft sondern die Bekämpfer der Pest. Der Islam Terror darf von den Damen kein Haar gekrümmt werden. Die Damen sollten ihre Hitzewallungen bekämpfen und uns in Frieden lassen. http://www.fr.de/politik/syrien-bundesregierung-prueft-militaereinsatz-gegen-assad-a-1579645

  4. *Angesichts der Debatte über die Deutungshoheit von „Hetzjagden“ könne man „Lügenbaron“ als eine semantische Variante von Regierungssprecher ansehen, meint das Wissenschaftsportal ScienceFiles.
    ==============================================================
    Merkel & Sabbert, das Dreamteam!

  5. Der Artikel ist ganz lieb gemeint.
    Aber Fakten interessieren Frau Dr Merkel nicht. Fakten haben Frau Dr Merkel noch überhaupt nie interessiert.

    Frau Doktor Merkel ist eine kämpferische Verfechterin der „gefühlten Wahrheiten“, natürlich ausschließlich der von ihr gefühlten Wahrheiten. Schließlich ist sie Dreh- und Angelpunkt der Macht in Deutschland.

    Und das, was sie fühlt, was in ihren Augen Realität sein könnte, bestimmt ihr alternativloses Handeln.

    „Nu isses halt so… Ich wüsste nicht, was ich anders tun sollte“

    So ein Verhalten ist normalerweise kein Problem, wenn es Psychiater und Pflegepersonal gibt, das auf die regelmäßige Einnahme der Medikamente achtet.

    Aber zu der „Gott gegebenen“ Frau Merkel schaut die halbe Bevölkerung und die ganze Medienlandschaft auf.

    Gott gegebenen? nicht umsonst war dies eine Quizfrage in unserem öffentlichen Fernsehen! Natürlich mit vollster Absicht…

  6. Dem Verbrecherkartell muss endlich das Handwerk gelegt werden! Demokraten in Deutschland wacht endlich auf! AfD wählen!

  7. Wo und wann hat der Bürgermeister von Köthen getrauert?

    Wieso sollte die Polizei einschreiten, wenn es nach den Worten des Bürgermeisters keine Ausschreitungen gab?

    .

    „Nach Tod eines 22-Jährigen

    „Erschreckend“:

    Köthen-OB kritisiert Polizeieinsatz bei „Trauermarsch“ von Rechten

    Nach dem Tod eines 22-Jährigen hat sich der Köthener Oberbürgermeister Bernd Hauschild (SPD) erleichtert gezeigt, dass es bei Demonstrationen am Sonntagabend nicht zu Ausschreitungen wie in Chemnitz gekommen ist. Gleichzeitig übte er Kritik an der Polizei, die während eines „Trauermarschs“ von Rechten nicht eingeschritten sei.“

    https://www.focus.de/panorama/welt/nach-tod-eines-22-jaehrigen-erschreckend-koethen-ob-geht-kritisiert-polizeieinsatz-bei-trauermarsch-von-rechten_id_9560856.html

  8. Es sind auch nur Menschen, die sich abends furzend auf der Couch lümmeln. Es passt für sie ins (einfache linke Weltbild. Denn sie sind sich sicher, dass bei Rechten durch Anblick eines Ausländers der Jagdinstinkt einsetzt. Sie würden es umgekehrt genauso handhaben. Man nennt es Projektion in der Psychologie.
    Einfachste Mechanismen greifen da.

  9. Bei dieser Lumpen-Regierung kann keiner überhaupt noch etwas ausschließen! Alles, aber auch
    a-l-l-e-s ist möglich, man denke nur an den „Flüchtlings-Tsunami“, an die gewaltige „Migrantenkriminalität“, an die zuerst bestrittenen dreistelligen Milliardenkosten, das praktizierte Verbot einer freien Presse, und und und, einfach totaler Kontrollverlust!

    Hier noch mal etwas, was bei PI schon unzählige Male bearbeitet wurde in einem guten übersichtlichen Zusammenschluß:
    Grundgesetz durch die Hintertür ausgehebelt?
    https://vera-lengsfeld.de/2018/09/10/grundgesetz-durch-die-hintertuer-ausgehebelt/#more-3493

    Ach, noch was vergessen: Die unsäglich dumme von der Leihen möchte gern den Syrien-Krieg anheizen!!

  10. Drohnenpilot 10. September 2018 at 10:03

    JEDER muss sich darüber im klaren sein..
    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Wer Merkel und die Altparteien wählt oder unterstützt,
    .
    will die Vergewaltigungen und den
    .
    grausamen Tod seiner Familie und Freunde.
    .
    .
    Multi-Kulti tötet!
    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .

    DEINE KINDER KÖNNEN JEDERZEIT DIE NÄCHSTEN OPFER SEIN!
    ==========================================================
    Noch laufen die nächsten Opfer quitschvergnügt herum. Schon morgen können sie erstochen sein oder nach zahlreichen Tritten gegen den Kopf an „Herzversagen“ sterben. Sehe ich genauso.
    .
    Anm.: Statt „Multi-Kulti“ tötet, hatte ich zuerst gelesen „Mutti-Kulti“ tötet. Ein Schelm, der Arges dabei denkt!

  11. Eurabier
    10. September 2018 at 10:02
    Es gibt nur zwei Länder, in denen es gefährlich ist, als Geheimdienstchef andere Erkenntnisse zu haben als die Regierung:

    Nordkorea und Merkeldeutschland!

    xxxxxxx

    Ich glaube unserer Presse gar nichts mehr außer die Fußballergebnisse. Daher Zweifel ich auch an der „verlangten“ Beurteilung Nordkoreas.

    Bei Deutschland wissen wir es. Bereits die „falsche“ Meinung zu äußern, bringt Deutsche in Schwierigkeiten und sogar hinter Gitter.

  12. Ich hoffe das Seibert, Merkel und ihre Schergen nach ihrer Amtszeit festgenommen und vor ein deutsches Volkstribunal gestellt werden….
    .
    Anklage: Beihilfe zum mehrfachen Mord, Beihilfe zur tausendfachen Vergewaltigen, Hochverrat, Massive Steuerverschwendung, Veruntreuung…
    .
    Das reicht locker für 100 Jahre Arbeitslager!
    .
    Sie darf nicht entkommen..

  13. Die haben einfach so weiter gemacht wie sie es immer machen!

    Nur diesmal lief es anders!

    Plötzlich wollte man Beweise!

    Jetzt sehen MERKEL und SEIBERT dumm aus mit ihrem lächerlichen Amateurvideo, welches nur das Ende einer verbalen „Auseinandersetzung“ zeigt. Ein VIDEO dessen Herkunft unklar ist, dessen Filmer offensichtlich entweder einer der drei renitenten, provozierenden Migranten selbst sein wird, oder gar AKTIVISTEN der ANTIFA das Video mit „Lockvögeln“ angefertigt haben!

  14. Frage:
    Womit will die Bzbdeswehr denn kämpfen?
    Mit flugunfähigen Hubschraubern und Flugteugen?
    Mit Panuern mit Wickeltisch?
    Mit politisch-korrekt mit Wattebäuschchen werfenden Soldatixx?
    Und – viel gefährlicher – gegen wen? Will man sich etwa auf einen Kampf gegen russische Einheiten einlassen? Russische Fligzeuge abschießen?
    Na dabei – viel „Vergnügen“?

  15. Schon mal daran gedacht, dass es genau umgekehrt gewesen sein könnte? Dass es Merkel war, die das Video der „Antifa Zeckenbiss“ zuspielte/zuspielen ließ? Die ist doch diejenige, die am meisten davon profitiert.

    1. Das Verbrechen ihrer Adoptivkinder wurde aus der Öffentlichkeit gewischt.
    2. Sie kann gegen die AfD und vor allem gegen die kritischen „Ossis“ hetzen (lassen).
    3. Eine weitere Party, mit der Naive im Sinne der Merkelpolitik indoktriniert werden.
    4. Sie kann Maaßen abschießen lassen. Der ist in letzter Zeit gefährlich geworden, nachdem er vor radikalisierten Aslybewerbern warnte. Er trifft sich mit der AfD, anstatt diese von seinem Verfassungsschutz überwachen zu lassen. Er könnte ein Konkurrent werden.

    Merkel beherrscht die Klaviatur der Propaganda doch perfekt, das passt doch zu ihrem Vorgehen.

  16. Es scheint, als würde die Kanzlerin durch einen Zeckenstich nun an Lyme-Borreliose leiden, denn ansonsten kann man ihr sonderbares Verhalten nicht erklären.
    Es ist peinlich, wenn eine deutsche Regierung als einzige Quelle ein kurzes Video aus einer linksradikalen Quelle als Beweis anführt und dadurch eine Kampagne betreibt.
    Im übrigen ist das Video, selbst wenn es keine Fälschung ist, kein Beweis für eine Hetzjagd oder gar ein Pogrom. Man sieht lediglich, wie eine unbekannte Person einer anderen für kurze Zeit hinterherrennt und diese beleidigt. Hier kann man von einem klassischen echten Einzelfall sprechen, welcher nicht einmal in Gewalt ausgeartet ist.
    Das beste ist, dass die Bundesregierung nun vom Verfassungsschutz Beweise fordert, dass keine Hetzjagd stattgefunden hat, dabei müsste doch in einem Rechtsstaat der Kläger den Beweis liefern. Ich kann auch mal behaupten, dass im Schwarzwald eine linksextreme Hetzjagd stattgefunden hat und nun Merkel mir das Gegenteil beweisen soll.

  17. 😛 …UND VOM TEUFEL GERITTEN!

    +++++++++++++++++++

    „…reiten böse Geister oder gar der Teufel selbst auf dem Nacken des Menschen und flüstern ihm böse Eingebungen(Weltsozialismus*) ins Ohr. Neben diesen Aufhock-Geistern (Succubus) gibt es in der Welt der Dämonen natürlich auch Einfahr-Geister (Incubus), die den Menschen von seinem Inneren her krank machen oder geistig verändern…“
    (redensarten-index.de)

    ++++++++++++++

    (*Anm. d. mich)

  18. …In Tschötmoney selbstverständlich. Hier können Sie dann nahezu ungestört_ b schützt von der SAntifa – an deutschen Staatsbürgerschaft nenn „Messerübungen“ vornehmen! Danke, GröKaZ, danke!


  19. Mehr FASSBOMBEN!
    .
    Ich möchte drum bitten das Assad noch mehr FASSBOMBEN gegen diese mörderischen Dschihadisten und islamistischen Terrorgruppen einsetzt.. Sie haben den Tod verdient.

    .
    Es ist ja allgemein bekannt, dass der Westen lieber mit diesen mörderischen Dschihadisten von Miliz Hayat Tahrir al-Scham, Al-Nusra-Front, Weisshelme und Al-Kaida gerne kuscheln und streicheln möchte. Sie nennen sie auch liebevoll Rebellen obwohl es fanatische und grausame Killer-Dschihadisten sind.
    .
    Assad und Putin machen das so ganz richtig. Schickt diese 50.000 Dschihadisten-Killer-Bestien in die Hölle zurück.. (Die Stalin-Orgel lässt grüßen!)
    .
    +++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Syrien-Krieg:
    .
    Syrisches Militär bombardiert Idlib mit Fassbomben

    .
    Die syrische und die russiche Armee haben Idlib und die Nachbarprovinz Hama attackiert. Das syrische Regime setzte dabei laut Augenzeugen auch geächtete Waffen ein.
    .
    In der syrischen Provinz Idlib haben die Luftwaffen der syrischen und russischen Armee mehrere Ziele angegriffen. Im Süden der Provinz und in der angrenzenden Region Hama sollen russische Kampfflugzeuge mindestens 14 Stellungen bombardiert haben. Nach Darstellung von Rebellen flogen russische Flugzeuge Ziele in den Orten Latamne und Kafr Seita an.
    .
    https://www.zeit.de/politik/ausland/2018-09/syrien-krieg-angriffe-idlib-russland-syrische-armee-fassbomben
    .
    Wenn Syrien dann von diesen Dschihadisten-Killer-Bestien gereinigt ist, können endlich alle illegalen Syrer aus Deutschland zurück.. Packt schon mal die Koffer, werte Syrer.. Ich könnte helfen..

  20. Zeckenschiss der neue Geheimdienst der Merkel Regierung ?? Will die Merkel Regierung Maaßen durch Zeckenschiss ersetzen ?

  21. Zur Klarstellung. Maaßen müsste folgendes wissen! Folgende Berichte sind frisch von heute und kommen von eher LINKEN Leuten (keine Freunde der AFD!!!, eher das Gegenteil) -u.a. Schriftsteller, der direkt am Ort des berühmten Videos wohnt – und LIVE DABEI WAR. So war es wirklich. Bericht von Zeugen vor Ort aus Chemnitz wie folgt…:

    1. das berühmte Video soll aus dem Monat FEBRUAR stammen und war schon seit langem in Chemnitz bekannt sein.
    Es stammt also aus dem Archiv von TV-Sendern, fertig zubereitet um es zu senden.
    2. Die Zugangsstrassen zur Stadt Chemnitz waren am Tag des Mordes komplett von der Polizei und Bundespolizei (Hubschrauber) versperrt. Es kamen keine Auswärtige mehr in die Stadt.
    3. Als LINKE Demonstranten auf andere Demonstranten mit Raketen (Leuchtraketen, wie in Fussballstadien) geschossen haben, eskalierte die Lage. Der Ausgang der Krawalle kam von LINKEN!

    Obige Kommentare kommen von Leuten. die keine Freunde der AfD sind geschweige denn RECHTS!!! Alle sind aus Chemnitz!

  22. Zeckenbisse führen oft zu Meningitis.
    Jetzt kann man natürlich argumentieren, daß Merkel schon seit Jahren Störungen im Hirnstoffwechsel hat.
    Das wäre der Beweiß man troz völligem Organversagen munter weiterleben kann.
    Man muß wohl auch hirntot sein um immer noch in der CDU zu sein.

  23. Jetzt reiten sie alle immer noch auf dem Arschtritt Video herum , was sehen wir denn da ? Eine Scene wie sie sich auf jedem deutschen Schul oder Bahnhof hundert wenn nicht tausendfach im Monat ereignet nur das die Angegriffenen dabei meistens Deutsche sind . Dann noch die Quelle Zexkenbiss Antifa !! Und auf den Zug muss die Regierung aufspringen um den Wiederstand mundtot zu machen ? Die müssen wirklich total am Ende sein .

  24. Es sind DIE Zecken, die sich in das Grundgesetz gefressen haben, und dieses bis zur völligen LEERE aussaugen.NIt der SA äh Antifa sollte man obacht geben. Auch der AMI hatte einmal eine Formation in das Leben gerufen die plötzlich ganze Hochhäuser zum einstürzen brachte…

  25. Alberne Rücktrittsforderungen.
    Es ist offensichtlich das System hat seine Maske fallen gelassen. Die Maske der Demokratie gilt nur noch für die Menschen die den Knall nicht gehört haben, oder Bild lesen und Tagesschau gucken.
    Das Machtkonstrukt der BRD inklusive der diversen Subsystem wie z.B. Freimaurerei, zeigt nun offen sein Gesicht.
    Gestern einmal nach langer Zeit ‚heute‘ geschaut und musste elendlich kotzen, das im TV so dreist gelogen wird konnte ich bis dato nicht für möglich halten, aber es ist so.
    Wir leben in einem völlig abgekackten System das nur noch vorwärts stürmen und immer dreister Lügen kann.
    Dieses System ist nicht zu reformieren oder zu verbessern, es muss ganz einfach weg, ganz radikal.

    Und das Rad dreht sich immer schneller Richtung Chaos und Krieg.
    Die Entwicklung geht so schnelle das die Menschen die auf Verbesserung und Änderungen durch demokratische Einflussnahme hoffen überhaupt keine Chance haben.

    Das war sowieso die letzte Bundestagswahl, es wird keine weitere Bundestagswahl mehr geben.
    Wegen diktatorischer Maßnahmen durch das System oder weil der gewollte 3. Weltkrieg eintritt, je nachdem was schneller passiert.
    So oder so keine Wahl mehr. Ich persönlich tippe auf 3. Weltkrieg innerhalb dieser Wahlperiode.

    Also seien wir realistisch und bereiten uns vor auf die ultimative Krise.

  26. Blinder Eifer…
    …schadet nur.

    Es war halt zu verlockend, in diesen aufgeladenen Zeiten nach der Nazi- und Rassistenkeule eine weitere Moralkeule zu finden, mit der das Regime seine Politik der Nationalen Selbstschädigung weiter durchsetzen kann, die „schämt-euch-gefälligst-in-Grund-und-Boden-Hetzjagden-Keule“.

    Fast hätte es sogar funktioniert, gäbe es nicht die mittlerweile zum Korrektiv gewordenen Oppositions- und freien Medien, die die Lügen – Füchtis sind nicht gewalttätiger als Deutsche – und Halbwahrheiten – Herzprobleme sind schuld, nicht die Kopftritte der Afghanenrotte – auch als Lügen und Halbwahrheiten enttarnen.
    Und wenn es nicht doch noch aufrechte Staatsdiener wie Maassen und Zabel gäbe, denen das anmassende Verhalten der rechtsbrechenden Kanzlerin und ihrer Entourage gegen den Strich geht.

    Klar, dass nach Zabel jetzt Maassen als „untauglich“ für den Volks- und Staatsverrat klassifiziert und nach seiner Entfernung aus dem Dienst gegrölt wird, um eine weitere unbequeme Stimme zum Verstummen zu bringen und gegen einen willfähigen Regierungsdiener zu ersetzen.

  27. Ich weiß von Leuten aus Chemnitz, dass Merkel ihre Schule in der DDR hatte und alles, was sie heute macht, dort gelernt hat. Eiskalt, ohne Gefühle, Ziele durch drücken! DDR – Partei-Schule. Merkel ist DDR 2.0 in 2018.

  28. Man redet immer unablässig und immer wieder von fälligen „Rücktritten“. Angesichts der schieren Unermesslichkeit des angerichteten Schadens reicht mir das bei Weitem nicht mehr aus. Ich fordere daher, Merkel und Seibert mit höflichster Verbindlichkeit je eine zwar gesicherte, aber durchgeladene und schußbereite Pistole auf dem Schreibtisch zu hinterlegen. Das wäre zwar auch kaum eine Wiedergutmachung, aber wenigstens ein brauchbares Zeichen für einen vernünftigen Neustart.

  29. RDX 10. September 2018 at 10:18

    Es scheint, als würde die Kanzlerin durch einen Zeckenstich nun an Lyme-Borreliose leiden, denn ansonsten kann man ihr sonderbares Verhalten nicht erklären.

    Eines Tages musste der letzte Kampf um die absolute Deutungshoheit bzw. Bererrschung der Presse sowieso kommen, hier war eine Gelegenheit. Die Medien sind aufgrund ihrer voreiligen Berichterstattung nun gezwungen, sich Merkel komplett zu unterwerfen.

    Es ist peinlich, wenn eine deutsche Regierung als einzige Quelle ein kurzes Video aus einer linksradikalen Quelle als Beweis anführt und dadurch eine Kampagne betreibt.

    Bis jetzt ist es nur ein Video. Da werden ganz schnell noch andere auftauchen, wenn es nötig sein sollte.

    Das beste ist, dass die Bundesregierung nun vom Verfassungsschutz Beweise fordert, dass keine Hetzjagd stattgefunden hat, dabei müsste doch in einem Rechtsstaat der Kläger den Beweis liefern.

    Diese Art der Rationalität ist doch seit Jahren aberzogen worden. Um nicht als Rechter zu gelten, muss man sich distanzieren. Man muss nicht nachweisen, dass man diskriminiert wurde, der „Täter“ muss das Gegenteil belegen.

  30. @ RDX 10. September 2018 at 10:18

    😉 Merkelowa leidet am Juncker´schen Ischias
    (Der, die, das Ischias. Substantiv maskulin, feminin
    oder Neutrum. Siehe duden.de. Voll Gender, gell!)

    ++++++++++++++++++++

    MASSE, STATT KLASSE:

    Merkel, Sept. 2017

    Merkel und Philippe(Frz. Premier) erörterten auch die Migrations- und Flüchtlingsfrage. Wie unlängst beim Vierer-Treffen in Paris besprochen, wolle man Fluchtursachen so bekämpfen, dass Menschen in Afrika eine Hoffnung hätten, erklärte die Kanzlerin. Schleppern und Schleusern müsse man das Handwerk legen. Dafür sei das EU-Türkei-Abkommen ein gutes Beispiel. Es funktioniere im Sinne der Flüchtlinge, der Türkei, Deutschlands und Europas, unterstrich Merkel.

    Ein weiteres Gesprächsthema waren die Vorschläge von EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker zur Zukunft der EU. Zu seinen Ausführungen zur Eurozone betonte die Bundeskanzlerin, Ziel sei, dass möglichst viele Länder Mitglied der Eurozone würden…

    Die Aufnahme von weiteren Mitgliedstaaten in den Schengen-Raum, wie sie unlängst Kommissionspräsident Juncker vorgeschlagen hatte, hält die Bundeskanzlerin grundsätzlich für „vernünftig“. Bulgarien zum Beispiel habe eine Außengrenze mit der Türkei, daher sei es auch im deutschen und europäischen Interesse, wenn Bulgarien die Bedingungen für eine Aufnahme erfüllte.
    (bundesregierung.de)

    ++++++++++++++++++

    HOFBERICHTERSTATTUNG

    Ihro Gnaden Merkelowa beim Tag der offenen Tür
    Die Kanzlerin – bürgernah und ganz persönlich

    Über den roten Teppich

    Nur noch wenige Minuten, bis Angela Merkel in den Ehrenhof des Kanzleramts kommt.

    Das freut auch die Niederländerin Marike Lenting. Sie ist mit ihren drei Kindern gekommen. „Meine Kinder stellen immer mehr Fragen zu Politik und wie alles funktioniert“, sagt die junge Frau. Da sei der heutige Tag eine gute Gelegenheit, Politik hautnah(Merkelhautnah?) zu erleben.

    Um kurz nach 14 Uhr: Unzählige Menschen strecken Smartphones in die Höhe, um ein Foto von der Kanzlerin zu ergattern. Diese bahnt sich mit Hilfe des Sicherheitspersonals einen Weg zur Bühne, wo bereits der Stabsmusikkorps der Bundeswehr spielt.

    „Jetzt kommt unsere Kanzlerin“, sagt Uwe Hildbrands aus Ostfriesland. „Es ist wunderbar, dass alles so öffentlich ist. Es ist alles zu sehen, ganz ohne Distanz“, sagt er. Sonst kenne man alles nur aus dem Fernsehen.

    Von der Menschenmenge umringt, geht Merkel danach in den Kanzleramtsgarten. Dort erwarten sie bereits Bundespolizisten vor ihrem Einsatzgerät: dem Helikopter „Superpuma“. Mit diesem fliege sie auch häufig, erzählt Merkel.

    „Wir mussten bis zum Ende des Studiums Sport machen“, berichtet Merkel. „Und wer eine fünf in Sport hatte, der konnte kein Physikdiplom machen. Ich musste auch die 100-Meter-Prüfung bestehen und diese leider wiederholen.“ Das sei aber auch die einzige gewesen, betonte sie.

    „Ich vermute, dass der, der die Stoppuhr gedrückt hat, bei mir ein Auge zugedrückt hat, damit ich dann trotzdem Diplomphysikerin werden konnte“, sagt Merkel.

    Ein letztes Mal für heute bahnt sich die Kanzlerin den Weg durch die Menge – stets mit einem freundlichen Lächeln und kurzem Gruß.

    Nach gut zwei Stunden verabschiedet sie ihre Gäste mit einer Autogramm-Runde. Und nun Feierabend für Angela Merkel? Nein, Fehlanzeige: Sie eilt weiter. Ein Termin für ein Fernsehinterview steht noch auf ihrem Terminzettel.

    Sonntag, 26. August 2018
    MEHR HIER:
    https://www.bundesregierung.de/Content/DE/Artikel/2018/08/2018-08-26-kanzlerin-rundgang.html

  31. Ein Zeckenbiss kann FSME verursachen. Diese Krankheit verursacht oft Hirnschäden ….

  32. Die Aussagen der Regierung spiegeln doch nur ihre lang gehegten Ängste und Befürchungen wider.
    Sie rechnen schon lange mit Aufständen, „Hetzjagden“ und Protesten.
    Sie haben durch ihre Aussagen dem Lauf der Geschichte nur vorgegriffen

  33. „Sind Merkel und Seibert wie ein Großteil der Medien auf linksextreme Propaganda hereingefallen?“

    Was ist denn das für eine Frage?
    Merkel und Seibert sind linksextreme Propaganda.

  34. „Mit seriösem, verantwortungsvollem Regierungshandeln hätte das nichts zu tun. Ein solcher Skandal könnte nur in der Forderung münden: Sofortiger Rücktritt des unfähigen Tandems!“

    *****
    De Seibert konn ru(h)ich bleiwe!
    Der hurt, jodelt un seibert donn fer en Naie!

  35. Kanzlerin, Regierungssprecher und ÖR (der aus einer Zwangsabgabe, der Demokratieabgabe finanziert wird) berufen sich auf ein Video der Antifa Zeckenbiss.

    Finde den Fehler.

  36. Merkel und Seibert haben eine „Private“ Lügen-Vendetta gestartet, basierend auf Infos aus Facebook und Co. Es verdichtet sich immer mehr, dass Antifagruppen wie Zeckenbiss den Verfassungsschutz und seine Aufgaben übernommen haben. Das Lügenkartell sekundiert gerne dabei, in Anbetracht der fetten Fleischtöpfe. Der Pfaffe aus Köln ist da ein Paradebeispiel. Nun gut, ich kann ihn ein wenig verstehen, den ganzen Tag aus Stumpfsinn Wixxen ist öde.

  37. Eigentlich ein ziemliches Armutszeugnis, dass die Regierung ihren Laden nicht im Griff hat.
    Normalerweise ist die Polizei ein teil der Exekutive und von der Struktur her sollte der Informationsfluss in jedem Fall gebündelt zum Innenminister gehen, der dann dem Kanzler berichtet.
    So wie es aussieht, hat Merkelchen TV geschaut und hier und dort ein bisschen gelesen, anstelle den vollständigen Bericht aus dem eigenen Laden abzuwarten. Im Übrigen haben das eine ganze Menge anderer Leute, einschließlich des Kardinals aus Köln genauso gemacht, anstelle fundierte Berichte abzuwarten.
    Es ist sehr beruhigend zu wissen, dass eine relativ überschaubare Anzahl von „Aktivisten“ den ganzen Eisenbahn- und Flugverkehr in Deutschland lahm legen könnten und dazu noch irgendwelchen Stuss verbreiten, so dass dann überall der Aufstand los bricht.

  38. Haremhab 10. September 2018 at 10:24

    Angst in Deutschland/ offener Brief an Merkel/ Köthen/ wütende Bürger

    https://www.youtube.com/watch?v=nsd5AoFMiBg
    ——————————

    Also SCHON WIEDER POLIZEIBEKANNTE VORBESTRAFTE TÄTER/FLÜCHTLINGE (hier AFGHANEN!)

    Und der Ermordete verstarb im Krankenhaus an seinen schweren Verletzungen,
    deklariert als HERZVERSAGEN.

    MERKE: Das Ende jedes Lebens stellt sich ein durch HERZVERSAGEN!

  39. Ich glaube, ihr tut der Merkel Unrecht. Sie meint es doch nur gut – mit sich. Hat leider zwei große Feinde: Deutschland und das deutsche Volk. Deshalb ist sie lieber im Ausland. Oder hat sie hier schon mal jemand wirklich gesehen? Das sind alles Double! Jeder der eine Qualle im Hosenanzug watschelnd mit Raute sieht, denkt nur an Merkel. Und während ihr euch hier über sie das Maul zerfetzt, bereitet die längst feixend den nächsten Coup gegen uns vor!

  40. Von der Zecke sind hier extrem viele gebissen, besonders Merkel denn ihr sind nicht die fesgelgten Menschenrechte bekann, die unter
    https://www.menschenrechtskonvention.eu/
    im Internet abrufbar sind und auch mal da nicht nur obenflächlich rinschauen. der Zeckenbiss von der Merkel hat erwirkt, das ihr Menschenrecht nur für ihr selbt gültig sind, andere Bürger sind sich wie bereits bewiesen, auf sie selbst gestellt, nur die Merkel ihren fetten Arsch küssen, egal wie beschgisser er ist, darf Menschenrechte beanspruchen. Deshalb wird ja auch diese ANTIFA finanziert. Sie wird sogar für ihrer Terroristischen Angsverbreiterei besondern belohnt. Mir ist noch nicht bekannt geworden, das einer der von diesen „Verein“ dafür richtig bestraft wurde, das er ein Polizeifahrzeug beschädigt hatte. Gegen soche wird nicht mal eine Ermittlung eingeleitet und wer darauf bestehen sollte, darf dafür mit einer Tätigkeit dieser selbigen mit sicherheit rechnen aber nur für seine Beschwerde, die abfällige Auskunft erhält, Wegen unbekannt eingestellt.

  41. Helmut Schmidt spottete zwar über den BND: „Kann kann ich lieber die NZZ lesen“ aber die ist sicher seriöser als Antifa Zeckenbiss!

  42. OT….
    Mehr Sicherheit, Produktivität und Lebensqualität durch Lösung der Causa Merkel

    Sie muss weg.
    Das geht nur über weitere Umfrageeinbrüche bei der CDU. Ein Funktionär nach dem anderen muss kippen, ihr die Gefolgschaft versagen – und zwar aus purer Angst um die eigene finanzielle Existenz.

    Jede andere Form des Protests wird gegen die Protestierenden gewendet, wie man tagtäglich in der Presse sieht. Die effektivste Art des Protests ist es daher, die einzige Oppositionspartei zu stärken. Wahltermin für Wahltermin muss es für Merkel verheerender werden. Ihr müssen erdrutschartige Verluste zuteilwerden. Sie darf nicht in die Lage kommen, ihre Nachfolge selbst zu regeln. In ihrer Partei muss der pure Existenzkampf ausbrechen. Jeder Posteninhaber muss wissen: Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben! Die Funktionäre müssen den Verwesungsgeruch ihrer Partei permanent in der Nase haben. Anders wird sich nichts ändern.

    Demonstriert werden muss an der Urne!

    Wie nervös das Merkelkartell bereits geworden ist, lässt sich an den Schlagzeilen ablesen. Politische Akteure jedweder Couleur wollen den Verfassungsschutz gegen die einzige Oppositionspartei einsetzen.
    Daher hier und heute der Aufruf an alle: Meldet euch in den AfD-Zentralen und bietet euch als Wahlkampfhelfer an, helft bei der Logistik, verteilt Flyer an die Haushalte. Schon in wenigen Wochen kann euer Engagement Früchte tragen. Nie war eure Zeit besser investiert!
    N. N. (Beamtin, 58 Jahre, kein AfD-Mitglied, aber Flyer-Verteilerin aus Sorge um die Demokratie

    https://vera-lengsfeld.de/2018/09/08/mehr-sicherheit-produktivitaet-und-lebensqualitaet-durch-loesung-der-causa-merkel/#more-3488

  43. Maria-Bernhardine 10. September 2018 at 10:45

    „„Ich vermute, dass der, der die Stoppuhr gedrückt hat, bei mir ein Auge zugedrückt hat, damit ich dann trotzdem Diplomphysikerin werden konnte“, sagt Merkel.“

    Niedlich! Das Zitat kannte ich nicht. Danke!.

    Frau Dr. Merkel ist mit voller Absicht an das Moskauer Physikalische Institut von der Stasi entsandt worden. Das Institut war ein bekannter Unruheherd regimekritischer Stimmen.

    Und um den gesetzlichen Vorgaben Folge zu leisten:

    Nach meiner unmaßgeblichen, rein persönlichen und durch keinerlei Beweise gestützten Meinung
    konnte die Stasi nur einen Agent dort installieren, der auch als „Physiker“ von den dortigen Mitarbeitern akzeptiert wurde. Als Physiker „anerkannt“ war sie scheinbar nie. Nach meiner subjektiven Wahrnehmung hat und hatte sie von Physik keine Ahnung. Wieso sollte ein Physiker, also einer, der Naturwissenschaften verinnerlicht hat, nach seiner Rückkehr sich damit nie mehr beschäftigen und zur SED Propagande wechseln? Absurd!

    Nur so konnte sie die notwenigen Berichte im Sinne Wehners liefern, der mehr Tote auf seinem nicht vorhandenen Gewissen hatte, als Helmut Frahm. und das will schon etwas heißen.

  44. Jeder Mord folendet ein Herzversagen und das als Instrument für eine Umdeutung zu benutzen, ist wohl die Folge von einem „Zeckenbiss“ oder geistige Schwäche, das generell wohl anne Kommunisten befallen ist und vielleicht schon beim „Heimsprot“ mit gegeben wurde, als diese entstanden.

  45. „Marija 10. September 2018 at 09:58

    Zeckenbiss = Hirnhautentzündung = Folgeschäden = oftmals Totalausfall der Gehirnfunktionen!“

    Da funktioniert schon länger nichts mehr , ganz ohne Zecken.

  46. Wenn es gegen Bayern und darum geht die Polizei gegen Linksextremisten und Islamisten flügellahm zu machen dann steigt die FDP nicht nur mit Rothgrün sondern mit den Mauermördern der KPD ins Bett. Gerade bei ntv. Wenn es gegen Bayern und darum geht die Polizei gegen Linksextremisten und Islamisten flügellahm zu machen dann steigt die FDP nicht nur mit Rothgrün sondern mit den Mauermördern der KPD ins Bett.

  47. Macht euch mal keine Hoffnung auf irgendwelche Konsequenzen. Der letzte anständige Politiker, der freiwillig zurückgetreten ist, war Hans-Peter Friedrich von der CSU als Konsequenz der Edathy-Affäre. Und von allen darin verwickelten Personen war Friedrich die am wenigstens schuldige.

  48. Damals Blühende Landschaft – jetzt ein Shithole: Libanon – demnächst bei uns – Frau Merkel ?

    OT: WARNUNG wg. MERKELs Schutzsuchenden Flutung – hierein aufrüttelndes VIDEO einer Frau: „Der Niedergang des christlichen Libanon durch Moslem-„Flüchtlinge“

    In Ruhe ansehen… ist mit deutschen Untertiteln !
    https://www.gloria.tv/video/iaxow9hW4S9m1vbLxnxsGwqdi

    Aus der Übersetzung:
    Der LIBANON (in den 80ern) mit ebenfalls Linksorientierten Christen: „Ihr könnt uns doch nicht abschlachten … wir sind mit euch marschiert, wir haben euch vor Gericht repräsentiert … wir haben uns für eure Rechte eingesetzt … wir sind auf Eurer Seite. …“

    Die Muslems guckten sie nur an und sagten: „Ihr seid nichts als nützliche Idioten, Ungläubige wie die anderen auch… Aber bis diese Leute aufwachten, war es zu spät…

    Anmoderation dazu:
    Der Libanon war die „Schweiz“ des Nahen Ostens, da es das wirtschaftsstärkste Land war, außerdem weltoffen, tolerant, multikulturell eingestellt, offene Grenzen, Jedermann war willkommen, was zur Folge hatte, dass unaufhörlich mohammedanische Wirtschaftsmigranten ins Land strömten.

    Als eine neue Migrantenwelle wegen des Palästinakonfliktes einsetzte, verbündeten diese sich mit den Migranten, die bereits im Lande waren und zettelten einen Bürgerkrieg an, den die Christen verloren. Seitdem ist der Libanon muslimisch und zum Armenhaus mutiert!

    FAZIT: Widerstand ( nach § GG 20.4 ) ist das Gebot der Stunde – MERKEL auf die ANKLAGEBANK – Strafmaß: : StGB § 81: „Hochverrat gegen den Bund“
    (1) Wer es unternimmt, mit Gewalt oder durch Drohung mit Gewalt
    1. den Bestand der Bundesrepublik Deutschland zu beeinträchtigen oder
    2. die auf dem Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland beruhende verfassungsmäßige Ordnung zu ändern,
    wird mit lebenslanger Freiheitsstrafe oder mit Freiheitsstrafe nicht unter zehn Jahren bestraft.
    (2) In minder schweren Fällen ist die Strafe Freiheitsstrafe von einem Jahr bis zu zehn Jahren.

  49. tolle Zukunft für uns und unsere Kinder
    wenn Merkels Goldstücke dann endlich integriert sind, passiert das :

    TAG24
    Memmingen – Ein 51 Jahre alter Mann hat vor dem Landgericht Memmingen überraschend zugegeben, seine Ehefrau mit einem Kabelbinder erdrosselt und vergraben zu haben.
    Ermittler hatten auf der Suche nach der vermissten Frau Wohnungen durchsucht. (Fotomontage)
    Ermittler hatten auf der Suche nach der vermissten Frau Wohnungen durchsucht. (Fotomontage)

    Im Ermittlungsverfahren hatte er die Vorwürfe noch bestritten. Zum Auftakt des Prozesses verlas nun am Montag der Verteidiger des Ehemannes eine von dem Angeklagten selbst verfasste Erklärung, in der der Mann das Verbrechen zugibt.

    Die Staatsanwaltschaft hat den 51-Jährigen und dessen 60 Jahre alten Bruder wegen gemeinschaftlichen Mordes angeklagt.

    Nach der Erklärung des Ehemannes war sein Bruder aber nicht dabei, als er seine Frau in der Festhalle in Memmingerberg umgebracht habe. Der Bruder machte zunächst keine Angaben zu den Vorwürfen.

    Die Brüder sind deutsche Staatsbürger mit syrischer Abstammung, die getötete Ehefrau war Syrerin. Das Landgericht hat für den Prozess bis Dezember zahlreiche weitere Verhandlungstage geplant.

  50. Maria-Bernhardine 10. September 2018 at 10:45

    HOFBERICHTERSTATTUNG

    Ihro Gnaden Merkelowa beim Tag der offenen Tür
    Die Kanzlerin – bürgernah und ganz persönlich

    Über den roten Teppich

    Nur noch wenige Minuten, bis Angela Merkel in den Ehrenhof des Kanzleramts kommt.

    Hände schütteln und Babys drücken.

    Abgedroschen, funktioniert aber, obwohl es bei Merkel „Hände drücken und Babys schütteln“ heissen müsste…

  51. Roadking (Zentralrat der Deutsch-Deutschen) 10. September 2018 at 10:48

    Ein Zeckenbiss kann FSME verursachen. Diese Krankheit verursacht oft Hirnschäden ….
    ++++++++++
    Merkel hat Gehirnschaden auch ohne Zeckenbiss, sonst wäre sie längt zu ihrer eigenen Sicherheit, wegen ihrer „Verantwortungsvollen“ Tätigkeit, längst an Nod oder Südpol umgesiedelt.

  52. Warum wollen denn alle, dass die Wahrheit gesagt wird?
    Stellt Euch doch mal vor, in Afrika spricht es sich jetzt herum, dass es „Hetzjagden“ gab!
    Dann kommt womöglich keiner mehr nach Deutschland….

  53. Man mag über die politischen Zielsetzungen der bisherigen Bundeskanzler der Bundesrepublik durchaus unterschiedliche Meinungen vertreten, aber es hat bislang keiner dem Lande größeren Schaden zugefügt und mehr Leid über seine Bewohner gebracht, als Frau Merkel.

  54. M 10. September 2018 at 11:17

    Eine augenzeugin auf youtube. 2 haben ihn gehalten u die anderen traten auf seinen kopf wie beim fussballspielen
    —————————–

    So wie der 10-Jährige auf der Klassenfahrt vergewaltigt wurde.
    Das lernen die Afghanen offensichtlich schon im Kindesalter. ZWEI halten immer fest und der DRITTE begeht die Gewalttat dann ungehindert!

  55. „Dafür könnte ebenfalls sprechen, dass die Kanzlerin seit 2015 keinen direkten Austausch mit den Präsidenten der Sicherheitsbehörden gehabt haben soll, wie Medien berichten.“
    Warum nicht? Weil es sich um Spezialisten handelt, welche Merkels Herrschaft des Unrechts kritisch sehen, und anders als irgendwelche Medienhonks ohne Schulabschluss nicht nach jeder dümmlichen Merkel-Plattitüde einen intellektuellen Orgasmus vortäuschen?
    Wenn dem so ist, dass Merkel nicht im direkten Austausch mit den Sicherheitsbehörden steht, gefährdet sie mit ihrer Sturheit die Sicherheit des Landes. Wie verantwortungslos! Gurkenfahrten nach Aserbaidschan machen statt mit den Chefs der Sicherheitsbehörden in Kontakt zu stehen? Passt zu Merkel. Was bin ich froh, wenn diese „Frau“ endlich weg ist.

  56. Gerücht aus dem Internet:
    Wer in der DDR als politisches „Talent“ erkannt wurde, hat den Doktortitel quasi geschenkt bekommen. Damit konnte man diese Personen leichter in entsprechende Positionen heben.

  57. Hier läuft alles immer nach dem gleichen Schema ab.
    Ich bin froh, das ich zum Beispiel mit am PC ansehen konnte-und nicht in Wirklich!!!
    Gestern noch 96000 Aufrufe, heute schon Dank PI 152.000 Aufrufe.https://www.youtube.com/watch?v=ZtKFu9HzFsc
    Und was habe ich mir gestern überlegt-nun hat sich die Fischer, die Helene auch noch eingemischt und ihr Nichtwissen auf der Bühne verkündet. Und wie auf Knopfdruck-super, der Berline-Schweine.-Kurier weiß zu wissen, das man jetzt die arme,arme,arme Helene bedroht, ja Morddrohungen. Wirklich schlimm, wenn man sich in Dinge einmischt, von denen man keine Ahnung hat. frau Fischer hätte doch bei dem Zombiekonzert in Chemnitz auftreten können, hätte die Texte von Saure Sahne Stinkfilet lauschen dürfen und dann immer noch entscheiden können, ihren Senf dazuzugeben.

  58. Hier läuft alles immer nach dem gleichen Schema ab.
    Ich bin froh, das ich zum Beispiel mit am PC ansehen konnte-und nicht in Wirklich!!!
    Gestern noch 96000 Aufrufe, heute schon Dank PI 152.000 Aufrufe.https://www.youtube.com/watch?v=ZtKFu9HzFsc
    Und was habe ich mir gestern überlegt-nun hat sich die Fischer, die Helene auch noch eingemischt und ihr Nichtwissen auf der Bühne verkündet. Und wie auf Knopfdruck-super, der Berline-Schweine.-Kurier weiß zu wissen, das man jetzt die arme,arme,arme Helene bedroht, ja Morddrohungen. Wirklich schlimm, wenn man sich in Dinge einmischt, von denen man keine Ahnung hat. frau Fischer hätte doch bei dem Zombiekonzert in Chemnitz auftreten können, hätte die Texte von Saure Sahne Stinkfilet lauschen dürfen und dann immer noch entscheiden können, ihren Senf dazuzugeben.

  59. Merkel hat die zurückgebliebensten, gefährlichsten, kulturell schädlichsten Moslems aus Afghanistan, Syrien, Afrika, Asien und Arabien vollkommen unkontrolliert nach Deutschland gelockt um unsere „demografischen Probleme“ zu lösen und ist auch nach den absehbaren und vorhergesagten katastrophalen Folgen wie Vergewaltigungsjihad, Messermorden, Hartz4-Explosion, Terror, Brexit usw. immer noch stolz drauf. Mehr muss zum Geisteszustand dieser Person wahrlich nicht gesagt werden. Und wer die Lüge der „humanitären Gründe“ glaubt will doch dumm bleiben und belogen werden. Unter Offiziellen spricht Merkel ganz klar aus dass es um die „Demografie“ – also den Austausch des von ihr verhassten deutschen Volkes und die Vernichtung Deutschlands – ging.

  60. Irgendwie habe ich das Gefühl dass Seehofer nur auf den richtigen Zeitpunkt wartet um der Raute des Gruens den Todesstoss zu geben. Immer wieder von seiner Seite gezieltes Störfeuer um die Zonenkuh schlecht aussehen zulassen.

  61. Infantilität wird MAD MAMAS zum Verhängnis.
    Ihre Merkur/ Jupiter in Krebs Stellung (Gefühl steuert den Verstand) wird ab Anfang DEZ ,von
    SATURN attackiert.

    I am the god of hell fire, and I bring you!
    Fire, I’ll take you to burn.
    Fire, I’ll take you to learn.
    I’ll see you burn!
    You’ve fought hard and you saved and earned,
    but all of it’s going to burn.
    And your mind, your tiny mind,
    you know you’ve really been so blind.
    Now’s your time, burn your mind,
    You’re falling far too far behind.
    Oh no, oh no, oh no, you’re gonna burn!
    Fire, to destroy all you’ve done.
    Fire, to end all you’ve become.
    I’ll feel you burn!
    You’ve been living like a little girl,
    in the middle of your little world.
    And your mind, your tiny mind,
    you know you’ve really been so blind.
    Now’s your time, burn your mind,
    you’re falling far too far behind.
    Oooooooooooooo.…
    https://www.youtube.com/watch?v=5GCSWEgZT94

  62. Derweil die abgebrochene Studentin der evangelischen Theologie Kathrin Göring Bindestrich Eckardt gerade zusammen mit Linder und Bartsch einen Gegenentwurf für ein Sicherheitskonzept verkündet. Potzblitz.
    Und dies kommt mit nur 2 Paragrafen aus:

    §1: Deutschland wird sich verändern und zwar drastisch und wisst ihr was? Ich freu mich drauf.

    §2: Wenn das mörderische Verhalten einiger Neubürger mal keinen Anlass zur Freude bringt, tritt automatisch §1 in Kraft.

    Einen kleinen Kollateralschaden von hunderten oder tausender deutscher Leichen müssen wir halt aushalten. Dafür kann sich Frau Göring Bindestrich selbst verwirklichen. Das ist doch auch was!

  63. Todesfall Köthen !

    Es konnten KEINEN Schlägen oder Trittverletzungen festgestellt werden !
    Ein Afghan war Abschiebe Pflichtig ! Der andere ein Strafblatt ohne ende !
    Empfehlung ! Kotzeimer bereitstellen !

  64. Was wäre geschehen, wenn Maaßen und Seehofer auch behauptet hätten, es hätte wirklich Hetzjagden von Deutschen auf Ausländer gegeben?

    Vielleicht wäre das Thema zu schnell durch und man hätte sich erneut zu sehr wieder auf den Metzelmord von Ausländern am Deutschen Daniel konzentriert. Und dass der in Merkels Verantwortung liegt, würde noch mehr Menschen einleuchten.
    Das wenigstens noch hinauszuzögern, bis alles in Trockenen Tüchern der Nachfolge übergeben werden kann und ab dann eine neue Zeitrechnung beginnt und Merkel fein raus ist, das könnte der Sinn hinter diesem Possenspiel sein.
    Die retten sich doch von Mord zu Mord zu Mord immer weiter nur über die Zeit mithilfe ihres faschistischen Apparates . Medien, Kirche, Zentralräte, Antifa,Polizei etc.

    So aber wird weiter über Hetzjagden geredet.

  65. DocTh 10. September 2018 at 11:20
    Warum wollen denn alle, dass die Wahrheit gesagt wird?
    Stellt Euch doch mal vor, in Afrika spricht es sich jetzt herum,
    dass es „Hetzjagden“ gab!
    Dann kommt womöglich keiner mehr nach Deutschland….

    Ich glaube sie brauchen eine Brille !
    Ich sehe nur dunkelhäutige Fachkräften die
    mit ein Handy am Ohr getackert unentwegt
    mit Afrika in Verbindung stehen !
    Die würde eher sagen, wir brauchen noch mehr
    Fachkräften damit wir schneller zum Ziel kommen !

  66. BEOBACHTER; PI-NEWS: „Die Kanzlerin hatte sich einen Tag später, am 28. August,
    von unterwegs zu Wort gemeldet“

    Am 28. August war Merkelowa in Kroatien, PRESSE-KONFERENZ:

    FRAGE: Frau Bundeskanzlerin, aus gegebenem Anlass hätte ich gern eine Stellungnahme zu den Vorfällen in Chemnitz. Der österreichische Bundeskanzler Kurz zeigt sich in einem Tweet erschrocken über neonazistische Ausschreitungen in Chemnitz. Justizministerin Barley warnt vor rechtsfreien Räumen. Deswegen die Frage: Gerät da etwas ins Rutschen? Hat die Polizei richtig gehandelt?

    MERKEL: Der Sprecher der Bundesregierung hat ja gestern bereits für die gesamte Bundesregierung auf zwei Sachverhalte hingewiesen:

    Erstens. In der Nacht vom Samstag zum Sonntag ist ein Mensch umgekommen, getötet worden. Glücklicherweise sind jetzt auch schon Tatverdächtige festgenommen worden. Das ist ein schreckliches Ereignis gewesen, und unser Mitgefühl und mein Mitgefühl gilt natürlich auch den Angehörigen des Opfers.

    Zweitens. Was wir danach gesehen haben, ist etwas, was im Rechtsstaat keinen Platz hat. Wir haben Videoaufnahmen darüber, dass es Hetzjagden gab, dass es Zusammenrottungen gab, dass es Hass auf der Straße gab. Das hat mit unserem Rechtsstaat nichts zu tun; das kann ich nur noch einmal bekräftigen, aber auch das ist gestern im Namen der Bundesregierung gesagt worden. Es darf auf keinem Platz und auf keiner Straße zu solchen Ausschreitungen kommen.

    Die Polizei hat dort natürlich alles unternommen, um die Dinge vernünftig zu Ende zu bringen und noch mehr Gewalt zu verhindern. Ich finde es aber gut und wichtig, dass Bundesinnenminister Horst Seehofer heute auch deutlich gemacht hat: Sollte der Freistaat Sachsen Hilfe benötigen, um Recht und Ordnung aufrechtzuerhalten und die Gesetze einzuhalten, dann steht der Bund bereit, Sachsen auch in dieser Frage zu unterstützen, damit wir den Rechtsstaat auch in vollem Umfang durchsetzen können.
    https://www.bundeskanzlerin.de/Content/DE/Mitschrift/Pressekonferenzen/2018/08/2018-08-28-pk-merkel-plenkovic.html

    +++++++++++++++++

    LINKE & ISLAMISCHE FASCHISTEN ALS HONORIGE DEUTER:

    IM-ERIKA MERKEL, IM-VICTORIA KAHANE, SED/DIE LINKE,
    WIKIPEDIA & DER JORDANISCHE MUSELMANN Seid al-Hussein:

    Laut Amadeu Antonio (SED-STASI-SPITZEL-)Stiftung mobilisierte das Bündnis „Wir sind Kandel“ via Telegram und die Identitäre Bewegung via Discord.[36]

    Bis heute sei sie(die Stadt Chemnitz) eine Hochburg von Blood and Honour, extrem rechten Hooligans und Kampfsportlern sowie der Kameradschaftsszene, sagte Martina Renner, +++MdB der Linken.[144][145][36][146]

    UN-FASCHO-MUSELMANN HUSSEINI: „Zu sehen, was in Sachsen passiert ist, ist wirklich schockierend.“[136]
    https://de.wikipedia.org/wiki/Ausschreitungen_in_Chemnitz_2018
    Nach Darstellung des Cicero wurde das Tatopfer Daniel H. als der „Negi“(KEIN KOSENAME UNTER KUMPEL?) diskriminiert(IMMER ÜBERTREIBEN!) und war allein wegen seiner Hautfarbe jahrelang Ziel rechter Gewalt(BEWEISE?). Das entbehre „nicht der bitteren Ironie“, so das Magazin, das den Facebook-Eintrag eines Freundes zitiert, wonach Daniel H.s Tod von Rechten bloß instrumentalisiert worden sei; eigentliches Ziel sei die Flüchtlingspolitik von Kanzlerin Merkel gewesen.[12]

    Der Lyriker und Essayist TÜRKENBUHL Max Czollek(Maxim Gorki Theater) kommentierte: „Wie nebenbei klären die Rechten damit also die Frage, wann man als Bindestrichdeutscher eigentlich zu Deutschland gehört. Antwort: Wenn man von einem Iraker und einem Syrer umgebracht wird. Gut, dass da nun Klarheit herrscht.“[13]

    +++++++++++++++++++++++

    KRETSCHMERS EIERTANZ

    Diese Mobilisierung beruht auf ausländerfeindlichen Kommentaren, auf Falschinformationen und auf Verschwörungstheorien.“ All das sei auch „Stimmungsmache gegen den Staat und seine Institutionen“. „Es ist zum Teil ein Angriff auf unsere Wahrheitssysteme[sic]“, sagte Kretschmer. Dem werde man sich entschieden entgegenstellen.
    +https://rp-online.de/politik/deutschland/chemnitz-angela-merkel-verurteilt-hetzjagden-auf-auslaender_aid-32181537

  67. weanabua1683 10. September 2018 at 10:08

    „Hat Erika schon die Scheidung von ihrem Professor angedacht?“

    Anders herum wird ein Schuh draus.

    Fuer das Ferkel eine schlechte Nachricht, da das Anwesen in Paraguay auf seinen Namen laeuft…

  68. Kothen:

    Abschiebung war vorbereitet

    Justizministerin Anne-Marie Keding: „Der eine Afghane hat einen Aufenthaltstitel, der andere hatte eine Duldung. Die Abschiebung war vorbereitet. Sie sind beide als unbegleitete Minderjährige nach Deutschland gekommen, beide sind nun Volljährig.“

    *

    Bürgermeister ruft zu Besonnenheit auf

    Nach Protesten in Köthen zeigte sich Oberbürgermeister Bernd Hauschild (SPD) erschrocken über Gewaltaufrufe. Er rief wiederholt zu Besonnenheit auf. Es sei schwer, wenn die Gewalt von außen nach Köthen komme, so der Sozialdemokrat im ZDF-„Morgenmagazin“.

  69. @ Shinzo 10. September 2018 at 11:53

    KRETSCHMERS EIERTANZ

    Diese Mobilisierung beruht auf ausländerfeindlichen Kommentaren, auf Falschinformationen und auf Verschwörungstheorien.“ All das sei auch „Stimmungsmache gegen den Staat und seine Institutionen“.

    ➡ „Es ist zum Teil ein Angriff auf unsere Wahrheitssysteme[sic]“, sagte Kretschmer. Dem werde man sich entschieden entgegenstellen.
    https://rp-online.de/politik/deutschland/chemnitz-angela-merkel-verurteilt-hetzjagden-auf-auslaender_aid-32181537

  70. @ int 10. September 2018 at 12:10

    WIE ALT SIND DIE AFFGHANISCHEN

    HERRENMENSCHEN WIRKLICH?

    Mitte oder Ende 20 oder schon über 30 J.?

  71. Maria-Bernhardine 10. September 2018 at 12:13

    @ int 10. September 2018 at 12:10

    WIE ALT SIND DIE AFFGHANISCHEN

    HERRENMENSCHEN WIRKLICH?

    Mitte oder Ende 20 oder schon über 30 J.?
    ______________________________________

    Gute Frage!
    Wenn es gegen das Renten-/Pensionsalter geht,
    holen die schnell auf.

  72. http://www.haz.de/Nachrichten/Panorama/Uebersicht/Paris-Sieben-Verletzte-bei-Messerattacke

    Ein Mann sticht in Paris auf Fußgänger ein, sieben Menschen werden zum Teil schwer verletzt.

    Der Tatverdächtige wird festgenommen, die Polizei geht vorerst nicht von einem terroristischen Hintergrund aus. Der Täter sei Afghane und volljährig.

    Von einem terroristischen Hintergrund sei nicht auszugehen, teilte die Polizei mit. <<

    Also, völlig normal sozusagen.

    http://www.haz.de/Nachrichten/Der-Norden/Messerattacke-in-Rastede-18-Jaehriger-sticht-auf-zwei-Maenner-ein

    Ein 18-Jähriger hat im Landkreis Ammerland zwei Männer auf offener Straße mit einem Messer attackiert. Die 24 und 26 Jahre alten Opfer wurden schwer verletzt. Der Täter aus Oldenburg, der laut Polizei unter Alkoholeinfluss stand, wurde im Rahmen der Fahndung festgenommen.

  73. …Schultüte und (abrasierter, aber dennoch sichtbarer) Vollbart und Mädchen,
    „Kinderchen“ unter sich,
    wie es der „Prophet“, Lügner, Päderast, Mörder, Terroist, Ränkeschmied, Massenmörder vorgelebt hat.

  74. Für mich war das alles inszeniert. Die Volksverräter brauchen unbedingt Material und Beweise, um die AfD als rechtsradikal darstellen zu können, um deren weiteres Erstarken zu verhindern. Aus diesem Grund wurden Ausländer als Provokateure angeheuert, um rechte Demonstranten aus der Reserve zu locken.
    Selbst wenn dieses Video echt wäre, gäbe es überhaupt keine Indizien für eine Hetzjagd und Zusammenrottungen. Merkel und Konsorten sind aber auf jeden Strohhalm angewiesen, den sie als rechtsextreme Tat aufbauschen können.
    Es waren sehr viele Polizisten und Presselumpen vor Ort, aber keiner von denen hat irgendwas in Richtung Hetzjagd mitbekommen. Im ZDF wurde abens nach der Demo von einem weitgehendst friedlichen Verlauf gesprochen.
    Wahrscheinlich wollte das Merkel-Regime Herrn Maaßen unter Druck setzen, damit er diese falschen Behauptungen unterstützt. Dieser scheint aber noch ein Gewissen zu haben und hat sich der Lügenpresse widersetzt.

  75. Seehofer erkennt immer mehr, dass Merkel seine CSU mit in den Abgrund zieht. Vielleicht wollten er und Herr Maaßen dieses Verräterspiel nicht mehr mitmachen. Wie es aber mittlerweile aussieht, ist Drehhofer inzwischen schon wieder zurück gerudert. Der hat einfach kein Rückgrat. Jeder Anlauf, diese Stasi-Hexe auszubremsen, läuft in`s Leere.

  76. Bißchen tragisch ist es schon, sein Leben wegen einer durchgelegenen Affghanen-Kuffnucken-Matratze zu verlieren.

    Aber mein Mitleid hält sich trotzdem in engen Grenzen.

    https://www.bild.de/news/inland/news-inland/2-afghanen-aus-koethen-in-u-haft-er-starb-nach-attacke-an-herzversagen-57158780.bild.html

    Anlass: Die 18-Jährige ist schwanger. Es herrscht Uneinigkeit darüber, ob ihr Begleiter oder ein Freund von Hotak H. und Ezattullah M. der Kindsvater ist.

    Der Kumpel des Duos ist zuvor ebenfalls mit dem Mädchen zusammen gewesen.

    *https://www.bild.de/news/inland/news-inland/koethen-rechte-rufen-bei-trauermarsch-auge-um-auge-zahn-um-zahn-57158574.bild.html

    „Auge um Auge, Zahn um Zahn“.

    Henriette Quade, Landtagsabgeordnete der Linken, hatte die Versammlung angemeldet. „Wo sich der Mob formiert, funken wir dazwischen“, stand auf Spruchbändern.

    https://www.youtube.com/watch?v=FikBkfAYgng

    Ich gehöre zum MOB !!

  77. Marnix 10. September 2018 at 10:04

    Je linker/linksextremistischer die Politik- desto gewaltbereiter und kriegsbereiter. Deutscher Angriffskrieg in Syrien für das Gute? Die und ihre Hofschreiber haben völlig den Versand verloren.

    Schutzmacht für Weißhelme + Al Kaida?
    Und hier sterben die Einheimischen an „Herzinfarkten“?

    Mit Hillary würden da jetzt die Dschihadisten das komplette Land terrorisieren. Trump hält sich zurück, dafür wird er minütlich angegriffen. So ganz klar sind mir die Zusammenhänge/Verstrickungen des deutschen Establishments aber nicht.

  78. Eurabier 10. September 2018 at 10:02
    Es gibt nur zwei Länder, in denen es gefährlich ist, als Geheimdienstchef andere Erkenntnisse zu haben als die Regierung:
    Nordkorea und Merkeldeutschland!

    Dann darf sich
    der Präsident des Bundesverfassungsschutzes, Hans-Georg Maaßen sicher
    schon mal darauf vorfreuen, dass er in Bälde ganz international und voll global
    für seine Insubordinationen gegen unsere Sonne, unsere grosse Schwester,
    mit Flakfeuer exekuiert wird.

    Obwohl, … haben wir überhaupt noch eine Flak die funktioniert ?

  79. Wenn man mit 25 Messerstichen im Körper verblutet, ist die Sterbeursache auch Herzversagen weil es kein Blut mehr zum pumpen hat.

  80. @DocTh, 10. September 2018, 10:29 h:
    …dann kommt womöglich keiner mehr nach Deutschland…
    Das wäre ja furchtbar! Armes Deutschland! Schnüff!!!v

  81. DasvZiel der Frau Murksel ist bekannt!
    Sie möchte:
    1. Den Friedrnsnobelpreis.
    2. UNO-Generalskretärin werden.
    Für beides ist sie bestens vorbereitet.
    Den Friedensmobelpreis gibt es für die Abschaffung Deutschlands. Das
    UNO-Generalsekretärin wird nur, wer sich beim Islam einschleimt, und das hat sie glänzend getan! Ob sie schön konvertiert ist, ist noch offen!

  82. Ausgerechnet ein Linker Antifa dreht mitten unter Nazis dieses einzige Video das zudem noch beschnitten wurde was passierte davor (Angriff der angeblichen gejagten, Beleidigungen von den angeblich gejagten) wie ging es weiter (hat der dicke Mann ihn verkloppt was unwahrscheinlich ist denn sonst wäre es ja auf dem Video) und warum hat dieser Angsthase dem Goldstück nicht geholfen??

  83. Clint Ramsey 10. September 2018 at 12:34

    Bißchen tragisch ist es schon, sein Leben wegen einer durchgelegenen Affghanen-Kuffnucken-Matratze zu verlieren.

    Aber mein Mitleid hält sich trotzdem in engen Grenzen.

    https://www.bild.de/news/inland/news-inland/2-afghanen-aus-koethen-in-u-haft-er-starb-nach-attacke-an-herzversagen-57158780.bild.html

    Anlass: Die 18-Jährige ist schwanger. Es herrscht Uneinigkeit darüber, ob ihr Begleiter oder ein Freund von Hotak H. und Ezattullah M. der Kindsvater ist.

    Der Kumpel des Duos ist zuvor ebenfalls mit dem Mädchen zusammen gewesen.

    *https://www.bild.de/news/inland/news-inland/koethen-rechte-rufen-bei-trauermarsch-auge-um-auge-zahn-um-zahn-57158574.bild.html

    „Auge um Auge, Zahn um Zahn“.

    Henriette Quade, Landtagsabgeordnete der Linken, hatte die Versammlung angemeldet. „Wo sich der Mob formiert, funken wir dazwischen“, stand auf Spruchbändern.

    https://www.youtube.com/watch?v=FikBkfAYgng

    Ich gehöre zum MOB !!
    ———————–
    Für uns alle hier gilt das wohl schon. WIR! SIND! MOB! und WIR! SIND! DAS! PACK!

    Als Handlungsanweisung auch für Halbstarke gilt – KEIN EINGREIFEN bei Streitigkeiten mit diesen Kreaturen (oder gar der Kreaturen untereinander), es sei denn man ist direkte Familie, direkter Freund.
    Aber auch dann kann gelten: Flucht ist die allerbeste Verteidigung. Es sei dann, man kann den Haupttäter und alles was nachkommt beherrschen.

    Aber auch nach einem glücklichen Ende (und K.O. der Kreatur) heißt es: BEINE IN DIE HAND NEHMEN und weg aus der Gegend. Sollte Hilfe zu leisten sein, sollen andere direkt aufgefordert werden, anzurufen. („mein Handyakku ist leer!!! Ruf du mal an! Rufen sie mal an!!!) und dann ab durch die Mitte, weg vom Geschehen, kein Blick zurück.
    Laufen, ohne zu renne, solange man noch in der erreichbaren Nähe ist, dann aber Vollgas.

    Deutschen wird IMMER der „Nazi“ gebastelt, die Ausländer untereinder weisen wohl IMMER darauf hin, dass man auch immer behaupten soll, der betreffende (also wir) hätten gesagt: „Scheiß-Ausländer“, „Scheiß-Flüchtlinge“ etc – und die haben immer sieben Zeugen.

    Also nochmal: FLUCHT ist oft das Mittel der Wahl. Und für fremde Brut sollte man auf keinen Fall kämpfen. MAXIMAL nach Eigensicherung die Polizei anrufen. Und eventuell Verletzten helfen. Die Rettung anrufen. Oder eben jemanden bitten.

    Sonst ist man als Zeuge auch wieder mit von der Partie.

    Zeugenaussagen kann ich ebenfalls nicht empfehlen, denn die Kreaturen haben viel Zeit, viele Freunde, viel Familie die wiederum viel Zeit hat.
    Und die kennen jemanden, der jemanden kennt.

    In Zeiten der konkret existierienden „Strafverfolgung“ in „unserem“ Lande kann ich da nur abraten.

    Wie gesagt – mein Handy-Akku ist leer, mein Handy spinnt im Moment meistens, könnten sie mal die Rettung-die Polizei rufen“

    Und für fremde Brut / den politischen Todfeind (linksgrüne Gutmenschen etc) sollte man sich KEINERLEI Gefahr aussetzen!

  84. Wie schnell Herr Seibert-Merkel wieder reagiert hat:

    Sachsen-Anhalt: Angela Merkel zeigt sich empört über Naziparolen in Köthen
    Während eines von Rechten initiierten „Trauermarschs“ in Köthen skandierten Hunderte rechtsradikale Parolen. Die Bundesregierung reagiert besorgt.
    10. September 2018, 13:58 Uhr
    Die Bundesregierung hat bestürzt auf die rechtsradikalen Vorfälle in der sachsen-anhaltischen Stadt Köthen reagiert. „Dass es am Ende des Tages in Köthen zu offenen nationalsozialistischen Sprechchören gekommen ist, auch das muss uns betroffen machen und empören“, sagte der Sprecher von Bundeskanzlerin Angela Merkel, Steffen Seibert. Er bezog sich auf ein Video, das ein französischer Journalist nach eigenen Angaben in der Stadt machte und das eine Gruppe Männer zeigt, die Parolen wie „Nationalsozialismus jetzt!“ rufen. (….)

    https://www.zeit.de/politik/deutschland/2018-09/sachsen-anhalt-angela-merkel-koethen-demonstration

  85. Hach, wie süß und aufregend! Und wieder darf das Steffi sogar das Täschchen seiner Herrin tragen.
    Mann – Seibert, was bist Du für ein jämmerliches Weichei ohne Hirn und ohne Eier!

Comments are closed.