Heute gehts um Verlierer. Ziemlich weit oben, wie eigentlich jede Woche: Angela Merkel. Ihre Reise nach Afrika war ein Ausfall. Nichts hat sie erreicht, gar nichts. Dann erkennt mit Wolfgang Kubicki endlich auch ein Spitzenpolitiker der FDP, dass Frau Merkel die tiefere Ursache fast aller Messerstechereien ist.

Und schließlich schenkt ihr der oberste Verfassungsschützer Hans-Georg Maaßen noch einen ein: Bei dem Video, das Merkel veranlasste, von Hetzjagden“ zu sprechen handle es sich vermutlich „um eine gezielte Falschinformation, um vom Mord in Chemnitz abzulenken“. Das ist Dynamit. Denn der Vorwurf trifft Merkel direkt. Hat sie Chemnitz in aller Welt verleumdet, um von ihrer eigenen politischen Verantwortung für den Mord abzulenken?

Aber es gibt noch größere Verlierer: Unbestritten ganz vorn steht diese Woche die Presse. Sie versagte mehrfach komplett. Auch sie sprach ungeprüft von Hetzjagden und Pogromen, der SPIEGEL erklärte gleich ganz Sachsen zum Naziloch. Alles ohne einen einzigen Beleg. (Weiter im Video von Nicolaus Fest.)

image_pdfimage_print

 

94 KOMMENTARE

  1. Frau Dr Merkel war nicht in Afrika, „um etwas zu erreichen“!

    Für Frau Dr Merkel sind dieses vom Steuerzahler bezahlte Vergnügungsreisen, mit denen sie vor den Problemen zu Hause flüchten kann.

    Und was soll diese überforderte Hausfrau im Kanzlerinnen Amt erreichen? Schon bei den einfachsten Problemen zu Hause versagt sie grandios.

    Und da ist es viel schöner, wenn man in fremden Ländern ist, Aperitifs Cocktails, gutes Essen gute Weine, eine prall gefüllte Minibar und nicht jeden Tag in die verhassten Gesichter ihrer Narren Kabinettes schauen müssen.

    Da übernimmt sie doch gerne die Aufgaben vom Außen Zwerg, dem sie sowieso keinen Meter über den Weg traut.

  2. Die Hetzjagden gehen weiter.
    Heute werden aus ganz NRW alle Kurden in Düsseldorf auf den Rheinwiesen zusammengetrieben.
    Zwei Abgeordnete der Linken haben für 20.000 Kurden eine „Zusammenrottung“ angeordnet.

  3. Das ist Dynamit. Denn der Vorwurf trifft Merkel direkt. Hat sie Chemnitz in aller Welt verleumdet, um von ihrer eigenen politischen Verantwortung für den Mord abzulenken ?
    Xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
    Die Frage kann eindeutig mit JA beantwortet werden, wobei es nicht um die Verantwortung von nur einem Mord geht sondern von vielen Morden.
    Das „deutsche“ Haupt- Problem ist die Migrationspolitik der Regierung Merkel und weil keine sichtbare Korrektur dieser verfehlten Politik erfolgt besteht die Gefahr, dass Menschen die Rettung in einem System mit faschistoiden Merkmalen sehen könnten und um das ALLES verstehen zu können muss man wissen, dass die Regierung Merkel den seit über 100 Jahren existierenden globalistischen Plan exekutiert, der vom Globalisten Nicolas Sarkozy am 17. Dezember 2008 in Palaiseau, Paris (auch Videodokument) sehr einprägsam verkündet wurde. Er sagte:
    „Was also ist das Ziel (des Plans) ?—- DAS ZIEL IST DIE RASSENVERMISCHUNG —- Die Herausforderung der Vermischung der verschiedenen Nationen ist die Herausforderung des 21. Jahrhunderts. Es ist keine Wahl, es ist eine Verpflichtung!!! Es ist zwingend!!! Wir können nicht anders, wir riskieren sonst Konfrontationen mit sehr großen Problemen …, deswegen müssen wir uns wandeln und werden uns wandeln. Wir werden uns alle zur selben Zeit verändern: Unternehmen, Regierung, Bildung, politische Parteien, und wir werden uns zu diesem Ziel verpflichten. —- Wenn das nicht vom Volk freiwillig getan wird, dann werden wir staatliche zwingende Maßnahmen anwenden!!!“ —-
    Der PLAN zur Erreichung des von Sarkozy klar ausgesprochenen Ziels soll umgesetzt werden, indem über offene Grenzen hinweg Europa durch Massenzuwanderung – insbesondere aus muslimischen Ländern – geflutet, dadurch die Nationalstaaten mit ihrer Geschichte, Kultur und Identität zerstört und die indigene weiße Bevölkerung durch eine Mischbevölkerung ersetzt wird, deren politische „aufrührerische Flamme des Liberalismus“ letztendlich durch den Islam in einem „Schariastaat“ gelöscht werden soll. Das Endziel ist eine NWO, in der Globalisten über eine wenig intelligente, angepasste und rassisch gemischte Menschheit herrschen.

    Menschen, die ihre Heimat, ihr Land, lieben und den gesellschaftlichen Zusammenhalt erhalten wollen, der durch eine Vermischung von Menschen mit unterschiedlichen Kulturen gefährdet wird, werden mit dem Vorwurf des „Rassisten“ und ein NAZI zu sein, denunziert —– und von den Globalisten, ihren LINKSGRÜNEN Helfern und den globalistisch beherrschten Medien in die RECHTE Ecke gestellt.

    Ja, Chemnitz ist ein MENETEKEL an der Wand, an der im Kern des Geschriebenen stand : Gewogen und zu leicht befunden ! und die Regierung Merkel ist zwischenzeitlich federleicht geworden und es bedarf nur noch eines schwachen Luftzuges – entsprechend den Vorgängen in Chemnitz – in vielen Städten Deutschlands, um diese Regierung mit ihren Unterstützern hinweg fliegen zu lassen.

  4. Seiberts und Merkills Filme sind noch immer nicht fertig, die Dreharbeiten müssen noch in vollem Gange sein, denn man hat noch immer keine Beweise für die gemachten Aussagen vorgelegt oder gezeigt.

  5. Deutschland scheint mit normalem und weitgehend gesundem Menschenverstand nicht mehr zu ergründen.
    Den Deutschen meine Anteilnahme zum Verlust jeglicher menschlicher Vernunft!

  6. Der große Unterschied zwischen Ost und West ist folgender:
    Die Menschen im Osten sind politisch wesentlich intelligenter wie die im Westen. Der Westen wurde über Jahrzehnte durch ARD-ZDF (heute RTL, ntV etc) und Presse gesteuert und geistig gleichgeschaltet. Lief auch bisher ganz toll. Bis jetzt!!!
    Weshalb…..:
    (aus DER WELT)
    ______________________

    OSTBEAUFTRAGTER DER REGIERUNG
    „Politiker und Journalisten leben in einer anderen Welt“
    Politik und Medien dürfen gegenüber Ostdeutschen nicht „paternalistisch“ auftreten, sagt der Ostbeauftragte Christian Hirte. In der Kritik, dass der Bundestag so gleichgeschaltet wie früher die DDR-Volkskammer sei, stellt er einen „Hauch von Wahrheit“ fest.

  7. Demonizer 8. September 2018 at 07:55

    Seiberts und Merkills Filme sind noch immer nicht fertig, die Dreharbeiten müssen noch in vollem Gange sein, denn man hat noch immer keine Beweise für die gemachten Aussagen vorgelegt oder gezeigt.

    In den Seibert-Filmstudios in Schnöggersburg-Sebnitz produziert Aufnahmeleiter A. Mannichl-Gleiwitz gerade neueste Videoclips mit Pallywood-Schauspielern.

  8. Es war sehr bezeichnend, wie die GEZ-Propaganda in ihren Haupt“nachrichten“sendungen aus allen Rohren schiesst und jetzt auf einmal mit „Faktencheck“-Gedöns um die Ecke kommt.

  9. Aber sie schieißen zurück aus allen Rohren: gestern Abend gab es bei der Heute Show wieder Volkszerziehung vom Feinsten, viel Sahne, auch Fischfilet. Er konnte gar nicht an sich halten und kotzte sich über Chemnitz und Sachsen aus, das ganze, dümmliche, nie enden wollende Programm der Linkshaber.

  10. Eben in der Lügenpresse: Alle gegen Maaßen
    „Maaßen hätte ohne Beweise gesagt, dass es keine Hetzjagd gab“

    Klaro. Eg ging ja auch ohne Beweise bzw. nur mit einem zweifelhaften Video zu behaupten, dass es Hetzjagden gab.

  11. DAS EINGESTÄNDNIS: Selbst ein Merkel-Mann (Christian Hirte, siehe oben) gibt zu, dass die Volkskammer ist wie der Bundestag war (der umgedreht) . Merkel ist also wie die DDR 2.0. „Eine Kommunistin an der Macht. Das hat sie gut gemacht“. Das wäre ein Text für die links-radikalen TOTEN HOSEN oder saure Sahne Fisch-Filet.

  12. Die offensichtlichen, unübersehbaren und nicht zu leugnenden Desinformationen der Lügenmedien sind die eine Sache.
    Schlimmer ist, dass es auch ausserhalb der Gutmenschen-Filterblase viele Leute gibt, die diesen Quark glauben und pawlowsch auf antideutsch konditioniert sind.

  13. Wnn 8. September 2018 at 08:05

    Aber sie schieißen zurück aus allen Rohren: gestern Abend gab es bei der Heute Show wieder Volkszerziehung vom Feinsten, viel Sahne, auch Fischfilet. Er konnte gar nicht an sich halten und kotzte sich über Chemnitz und Sachsen aus, das ganze, dümmliche, nie enden wollende Programm der Linkshaber.
    ————-
    Die GEZ-Lügner können einfach nicht mehr zurück – dazu ist es viel zu spät, deshalb kratzen und beissen die wie die Irren einfach weiter gegen die Wahrheit, gegen die eigenen Bürger und auch noch auf deren GEZ-„Beitrage“.

  14. Letzte Woche präsentierten die LügnerIxxe vom SPARGEL ein tiefbraunes Sachsen-Portrait und nun die dämonische AfD auf einem Hexenritt an die Macht mit dem Titel: „Und morgen das ganze Land“ angelehnt an ein grün-braunes Kampflied aus den 1930ern: „Und heute da hört uns Deutschland und morgen die ganze Welt“:

    https://magazin.spiegel.de/EpubDelivery/image/title/SP/2018/37/300

    Das der linksgrün-pädophile Lügenspiegel nach all den Skandalen der Lügenpresse noh diese Chuzpe hat!

  15. Lese-TIPP. WELT-online.

    DDR-Volkskammer ist wie BUNDESTAG.
    Deutschland 2018 ist wie DDR 2.0. Logische Folgerung, was Merkels Gehirn begreifen müsste.

    (Merkel CDU Mann Christian Hirte)

    Kurz: Das ist die CDU 2018

  16. Die Regeln des Zusammenlebens werden jeden Tag neu verhandelt (Aydan Özoguz), Grundgestetz ist abgeschafft, ab jetzt gelten Koran, Faustrecht und das Recht des Stärkeren

    Tag für Tag, Nah-Ost Verhältnisse im Großraum Hannover – Merkel Männer überfallen Regio Bus und rauben den Busfahrer aus

    http://www.haz.de/Umland/Seelze/Seelze-Wer-kann-Hinweise-zu-Raubueberfall-auf-Bus-geben


    Diese vermeintlichen Einzelfälle erzeugen die größte Terrorwirkung für die Deutsche Bevölkerung, weil es jedermann, jeden Tag überall treffen kann.

  17. Egal was in diesem Mafiösen Verbrecherstaat von der Presse noch alles behauptet, berichtet, verdreht und gelogen wird, der Westen ist bereits untergegangen. Die haben sich den ohnehin schon sehr dünnen Ast auf dem sie sitzen, bereits abgesägt.

  18. Alvin 8. September 2018 at 08:02
    Der große Unterschied zwischen Ost und West ist folgender:
    Die Menschen im Osten sind politisch wesentlich intelligenter wie die im Westen. Der Westen wurde über Jahrzehnte durch ARD-ZDF (heute RTL, ntV etc) und Presse gesteuert und geistig gleichgeschaltet. Lief auch bisher ganz toll. Bis jetzt!!!
    Weshalb…..:
    (aus DER WELT)

    Eine buddhistische Weisheit lautet (sinngemäß): „wer einmal von einer Schlange gebissen wurde, wird zukünftig selbst ein Seil nur noch mit großer Vorsicht in die Hand nehmen“.
    Was im Klartext heißt, dass der „real existierende Sozialismus“ auch im positiven Sinne seine Spuren in den Köpfen hinterließ, indem die Menschen im Osten sensibilisiert sind, was Indoktrination durch politisch-mediale Komplexe angeht.
    Ähnliches gilt für Länder wie Ungarn, Rumänien und Bulgarien, die Jahrhundertelang unter mohammedanischer Fremdherrschaft standen und davon ein für alle mal geheilt sind.

  19. Wnn 8. September 2018 at 08:05

    Aber sie schieißen zurück aus allen Rohren: gestern Abend gab es bei der Heute Show wieder Volkszerziehung vom Feinsten, viel Sahne, auch Fischfilet. Er konnte gar nicht an sich halten und kotzte sich über Chemnitz und Sachsen aus, das ganze, dümmliche, nie enden wollende Programm der Linkshaber.
    ————-
    Das ist doch die linke Hetzsendung, wo die immer noch Applaus einsipelen, um die bezahlten Berufsklatscher zu unterstützen … habe ich mir nur ganz kurz antun können, sonst hätte ich meinen Teppich versaut … zum Kotzen, wie immer!!!

  20. Im DLF wird schon den ganzen morgen gegen Massen gehetzt. Ganz besonders interessant die Presseschau, die jedes Mistblatt aus jedem beliebigen Kuhdorf zitiert solange es auf Linie liegt.

    Lügenpresse in die Fresse

  21. Weil Maaßen nicht „Schwert&Schild“ der Blockparteien sein will, muss er weg.

    Nach „Hetzjagd“-Äußerung
    SPD zweifelt Eignung von Maaßen als Chef des Verfassungsschutzes an
    Parlamentarier von CDU und SPD wollen den Präsidenten des Verfassungsschutzes befragen. Anlass sind seine Äußerungen zu den Protesten in Chemnitz. Ein prominenter Sozialdemokrat hat aber schon jetzt Zweifel an Hans-Georg Maaßen.

    https://www.welt.de/politik/article181464174/Nach-Hetzjagd-Aeusserung-SPD-zweifelt-Eignung-von-Maassen-als-Chef-des-Verfassungsschutzes-an.html

  22. Demonizer 8. September 2018 at 08:17
    Wnn 8. September 2018 at 08:05

    Aber sie schieißen zurück aus allen Rohren: gestern Abend gab es bei der Heute Show wieder Volkszerziehung vom Feinsten, viel Sahne, auch Fischfilet. Er konnte gar nicht an sich halten und kotzte sich über Chemnitz und Sachsen aus, das ganze, dümmliche, nie enden wollende Programm der Linkshaber.
    ————-
    Das ist doch die linke Hetzsendung, wo die immer noch Applaus einsipelen, um die bezahlten Berufsklatscher zu unterstützen … habe ich mir nur ganz kurz antun können, sonst hätte ich meinen Teppich versaut … zum Kotzen, wie immer!!!

    –––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––
    Was mich am meisten ärgert ist dieser moralinüberschwängliche Hochmut, alles begriffen zu haben, die Wahrheit zu kennen und uns Deppen da draußen zu sagen, wo’s lang geht. Für mich ist das die ZDF-Moschee-Gebetsveranstaltung für die deutschen Dümmlinge und Arschkriecher. Beifall spendet man dem Voreinembetenden mit Klatschen auf dessen Arschbacken. Welke und Merkel sind gleich hässlich und fett, widerlich.

  23. Ich kann mir kaum vorstellen, dass Hans-Georg Maaßen mit 55 den Karrieresuizid begeht und mit Fakes gegen die Staatsratsvorsitzende schießt.

    Der oberste Verfassungsschützer verfügt über sehr detaillierte Information über politischen Extremismus im Lande, ist ja schließlich sein Job. Sollte er also bewusst Fakes verbreiten, dann hält er offensichtlich die tatsächliche Lage im Lande nicht mehr aus und zieht den Stecker wie Daniel Zabel, der couragierte Justizbeamte aus Chemnitz, der in einer Harakiri-Aktion den Strafbefehl des mohammedanischen Mörders von Daniel Hillig in Umlauf brachte!

  24. Nichts hat sie erreicht. Sie ging mit dem grossen Geldbeutel nach Afrika und holte sich bei den Diktatoren eine braune Zunge. Neues Geld (viel Geld) gegen eine Rücknahmeverpflichtung. Das war ihre Vorstellung.
    Trump wäre das Problem umgekehrt angegangen: Entwicklungshilfe solange sistieren bis ein Rücknahmeabkommen erreicht ist. Punkt. Investitionen einfrieren.
    Bei den Mexikanern, Kanadiern, Türken und den Mullahs hat die harte Haltung Trumps Wunder gewirkt.
    Die mächtigste Frau der Welt macht mal wieder einen Alleingang, anstatt drei EU Staaten hinter sich zu versammeln (Italien, Frankreich, England die alle unter der illegalen afrikanischen Invasion leiden) um dann den Potentaten den Geldhahn zudrehen.

  25. Wenn es dem Merkel-System nutzt:
    .
    Rechtsradikale Nazis und Düsseldorfer Bürger werden heute Hetzjagdgen und Massenerschießungen auf den Rheinwiesen vornehmen. Sie werden Tausende Kurden vor sich hertreiben. Dann ist die linke Presse zufrieden und Merkel kann von ihrem Versagen ablenken.
    .
    Nee Spaß beiseite:
    .
    Es ist unerträglich das tausende Ausländer (Kurden, Türken uns sonstiges) hier in Deutschland ihre Konflikte austragen und unsere Städte zu Kriegsgebieten machen. Das muss aufhören. Werden die Kurden diesen Polizeieinsatz bezahlen? Ach sorry .. das macht der doof dt. Steuermichel, der damit gar nichts zu tun hat und dessen Lebensqualität von Tag zu Tag mehr vor die Hunde geht!
    .
    Was haben diese Kurden hier in Deutschland zu suchen..?.. Nichts!.. RAUS!
    .
    +++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Großdemo in Düsseldorf:
    .
    Kurden-Demo auf die Rheinwiesen verlegt

    Düsseldorf Zwei Bundestagsabgeordnete der Linken haben für Samstag eine Demonstration vor dem Düsseldorfer Landtag angemeldet. Nach Gesprächen mit der Polizei wurde die Kundgebung auf die Oberkasseler Rheinwiesen verlegt. Mehr als 10.000 Kurden werden erwartet. In der Umgebung ist mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen.

    https://rp-online.de/nrw/staedte/duesseldorf/duesseldorf-10000-kurden-demonstrieren-am-samstag-fuer-oecalan_aid-32783455

  26. @Bundeswehr:

    Holt die Leopard-2-Kampfpanzer aus den Kasernen !

    Rollt damit nach Berlin vors Kanzleramt.

    Setzt die kriminelle Merkel-Regierung fest !

  27. alexandros
    8. September 2018 at 08:19

    „Weil Maaßen nicht „Schwert&Schild“ der Blockparteien sein will, muss er weg.“

    Klar, Frau Dr Merkel sitzt felsenfest im Sattel. Es ist ihre funktionierende Strategie des Macherhalts, sich nur mit ausgesuchten Idioten zu umgeben, die ohne Frau Merkels Protektion Sozialhilfeempfänger wären.

    Auf diese Unterstützung, und die ihr hörige Presse kann sie sich voll und ganz verlassen.

    Nicht umsonst war sie als IM Erika für den Propaganda Apparat mit zuständig.

  28. Angela Merkels Gäste rauben 13 jährigen Schüler aus

    Täterbeschreibung

    Täter 1) männlich, etwa 20 bis 30 Jahre alt, etwa 1,85 bis 1,90 Meter groß, normale Figur, dunkelhäutig, sprach gebrochenes Deutsch mit tiefer Stimme, /b><dicke Lippen, schmaler Bart, trug komplett schwarze Kleidung mit Jogginghose und Kapuzenjacke mit aufgezogener Kapuze, schwarze Turnschuhe mit weißer Sohle. (warum schreiben die nicht einfach Neger?)

    Täter 2) männlich, etwa 20 bis 30 Jahre alt, etwa 1,80 Meter groß, sportliche Figur, gebräunte Haut, vermutlich Nasenpiercing, komplett schwarz gekleidet mit Jogginghose und Kapuzenjacke mit aufgezogener Kapuze, blaue weiße Nike-Turnschuhe.

    https://www.hna.de/kassel/kreis-kassel/schauenburg-ort79968/zwei-taeter-forderten-geld-von-13-jaehrigem-schueler-aus-schauenburg-10206104.html

  29. Plötzliche Pronbleme mit Flüchtlingen.Jetzt kommen auch die Boostedter in der

    https://www.youtube.com/watch?v=SHQvDFfeRIk

    Ganz überraschend dreht sich die Stimmumg unter den Gutmenschen? Wir schaffen das mit den Asylanten? Frauen werden festgehalten, weil die Neubürger sie küssen wollten. Frauen werden bestohlen und bedroht.
    —————
    Aus 400 wurden 1300 „Flüchtlinge“, von denen mehr als 600 ausreispflichtig sind, die Illegalen saufen, nehmem/dealen Drogen und Arbeiten ??? Nee. Kein Intergrationswillen, dier kleine Ort ist völlig weg von dem Leben davor.

  30. Das Chemnitzer ‚Video`ist getürkt! Der Anfang (ca 2 Sekunden) wurde weggeschnitten. Die Momente wo die beiden Ausländer den Umzug stören, sich in Macho Manier aufbauen und einen Faustkampf fordern. Alles weg. Die „Süddeutsche Zeitung“ operiert mit diesem kastrierten Video. Wer hat einen Link zur ungekürzten Fassung?

  31. Legt euch mal nicht so fest.
    Es hat wenige Übergriffe gegeben.
    Kein Wunder ehrlich gesagt.
    Das zuzugeben ist sicher kein Fehler.
    Aber Hetzjagd nein ….darauf muss man sich nicht einlassen

  32. Drohnenpilot 8. September 2018 at 08:28

    Müssen die PKK-Kurden auch pro 20 Teilnehmer einen Ordner stellen wie letzte Woche in Chemnitz?

    Ist die Demonstrationszeit auf auf 17 – 19 Uhr beschränkt?

    Werden die PKK-Demonstranten auch von WasserwerferInnen eingekesselt?

    Sind die PKK-Kurden alle von rotzgrün eingebürgert worden?

    Art 8. (1) Alle Deutschen haben das Recht, sich ohne Anmeldung oder Erlaubnis friedlich und ohne Waffen zu versammeln. (2) Für Versammlungen unter freiem Himmel kann dieses Recht durch Gesetz oder auf Grund eines Gesetzes beschränkt werden.

  33. „Holt die Leopard-2-Kampfpanzer aus den Kasernen !“

    Die fahlen nul, wenn volne einel zieht und hinten einel dlückt.

  34. friedel_1830 8. September 2018 at 08:28

    @Bundeswehr:

    Holt die Leopard-2-Kampfpanzer aus den Kasernen !

    Rollt damit nach Berlin vors Kanzleramt
    .

    Geht leider nicht.. sind alle kaputt oder in der Werkstatt..
    .
    Von den 244 Panzern seien lediglich 95 einsatzbereit. 53 stünden bei der Industrie zur Umrüstung oder Instandhaltung, 7 bei Firmen und Prüfstellen als Referenzmodelle, weitere 89 seien „nutzungsbedingt ausgefallen“. Sie könnten nicht repariert werden, weil Ersatzteile fehlten.
    .
    Das hat die Merkels schon clever gemacht!

  35. Fairmann 8. September 2018 at 07:47

    Die Hetzjagden gehen weiter.
    Heute werden aus ganz NRW alle Kurden in Düsseldorf auf den Rheinwiesen zusammengetrieben.
    Zwei Abgeordnete der Linken haben für 20.000 Kurden eine „Zusammenrottung“ angeordnet.


    Es ist das eingetreten, was ich schon 2015 vorhergesagt habe. Der LINKE asoziale Bodensatz der Gesellschaft, jegliches Deutsche Schmarotzertum wird sich mit den Merkel Importen verbünden und sich politisch gegen die Einheimischen Deutschen, die sich selbst auch als Deutsch begreifen, verbünden, um nachhaltig jede Deutsche Lebensäußerung in der Gesellschaft zu ersticken.


    Die werden versuchen alles Deutsche zu beseitigen, jegliche Tradition und Kultur, alles was hier über Jahrhunderte gewachsen und gediehen ist, soll durch den Multi-Kulti Wahn ersetzt werden.

    Die Merkel-CDU sucht bereits jetzt den Anschluss an die SED-Verbrecherpartei (DIE LINKE) von damals.

    Angela Merkel wird dies nicht schwer fallen, denn sie agiert ja selbst als ein DIE LINKE U-Boot an der Spitze der CDU. Das war Merkels Meisterstück ihres politischen Lebens, dorthin zu gelangen.

    Angela Merkel konnte dies nur gelingen, weil sie nach der Wende, auf eine sattgefressene, völlig depolitisierte Generation in den alten Bundesländern gestoßen ist, die nur den Egoismus kannte und das eigene Fortkommen. Viele Menschen in den westlichen Bundesländern, denken bis heute so.

    Hauptsache mir geht es gut, der Rest ist egal! Um nach oben zu kommen spricht man was opportun ist auch wenn es zur Islamisierung und Überfremdung der eigenen Heimat führt.

    Angela Merkel kannte diese Schwäche der egoistischen – kapitalistischen Ichlingskultur und wusste dies geschickt auszunutzen als sie in das Machtvakuum vorstieß, welches Helmut Kohl hinterlassen hatte.

    Angela Merkel und ihre Seilschaften aus DDR-Zeiten sind das Unkraut welches auf der Brache gedeihen konnte, die Hemut Kohl hinterlassen hatte. Hätte Helmut KOhl einen vernünftigen Nachfolger aufgebaut , gäbe es Angela Merkel heute in der Politik überhaupt nicht.

  36. Drohnenpilot 8. September 2018 at 08:40
    friedel_1830 8. September 2018 at 08:28

    Von den 244 Panzern seien lediglich 95 einsatzbereit. 53 stünden bei der Industrie zur Umrüstung oder Instandhaltung, 7 bei Firmen und Prüfstellen als Referenzmodelle, weitere 89 seien „nutzungsbedingt ausgefallen“. Sie könnten nicht repariert werden, weil Ersatzteile fehlten.

    Die werden wohl auf Wenckelmotor umgerüstet? 🙂

    Dann hilft nur:

    https://www.tagesschau.de/ausland/usa-truppen-deutschland-101.html

    Die US-Streitkräfte verlegen 1500 zusätzliche Soldaten nach Deutschland.

  37. Drohnenpilot 8. September 2018 at 08:40
    friedel_1830 8. September 2018 at 08:28

    Von den 244 Panzern seien lediglich 95 einsatzbereit. 53 stünden bei der Industrie zur Umrüstung oder Instandhaltung, 7 bei Firmen und Prüfstellen als Referenzmodelle, weitere 89 seien „nutzungsbedingt ausgefallen“. Sie könnten nicht repariert werden, weil Ersatzteile fehlten.

    Die werden wohl auf Wenckelmotor umgerüstet? 🙂

    Dann hilft nur:

    https://www.tagesschau.de/ausland/usa-truppen-deutschland-101.html

    Die US-Streitkräfte verlegen 1500 zusätzliche Soldaten nach Deutschland.

  38. Kriminelle Flüchtlinge greifen Klub in Frankfurt/Oder an.
    Betreiber lehnen Abschiebung der Taeter ab.

    Leider pay ..aber das Foto sagt eigentlich schon alles.
    Er hatte Angst, dass es zu einem Chemnitz 2.0 kommt
    https://www.welt.de/politik/deutschland/plus181432658/Angriff-auf-Klub-Frosch-Betreiber-lehnen-Abschiebung-der-Taeter-ab.html

    Linke Wange, rechte Wange…. Irgendwann sollten Wissenschaftler dieses typisch deutsche Gutmenschen-Autodestruktion-Phänomen genauer untersuchen.

  39. Man kann Jürgen Fest nur zustimmen! Langsam wirkt der ganze Fall wie eine einzige große Inszenierung. Mir stellt sich dabei die Frage, vor was will man ablenken? Das den Rundfunksprechern beim Lesen ihrer “ News“ fast der Geifer aus dem Mund läuft, daran hat man sich als Radiohörer inzwischen fast gewöhnt. Ihre Sprache wirkt auf alte Westberliner, wie die der DDR Sender.
    Aber Heute setzen die Zeitungsmacher nun noch einen drauf, jemand hat in Chemnitz nun einen Juden verdroschen.
    https://www.bz-berlin.de/deutschland/judenfeindliche-attacke-in-chemnitz-fensterscheibe-eingeworfen
    Nach wir sind mehr, soll diese Story wohl nun bedeuten, wir haben recht – wir haben recht – wir haben recht! Ich weiß nur eins, dieses unselige Merkel muss weg! Wie auch immer! Mir reicht es!

  40. Die Lügen von Chemnitz sind der Startschuß für den Vernichtungsfeldzug gegen dien AfD

    Nach Chemnitz : Katholiken-Präsident stuft AfD als rechtsradikal ein
    Thomas Sternberg zieht Parallelen zur NSDAP, die in der Weimarer Republik demokratisch ins Parlament gewählt wurde. Er fordert den „Widerstand aller freiheitlich-demokratischen Kräfte“, um den Aufstieg der AfD zu verhindern.

    http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/nach-chemnitz-katholiken-praesident-stuft-afd-als-rechtsradikal-ein-15777609.html

  41. *http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Unterm-Strich-Es-geht-um-mehr-als-nur-das-Stadtbild

    Es stinkt den Anwohnern im Wortsinne, wenn in ihrer unmittelbaren Wohnumgebung Müll herum liegt, an die Wände uriniert wird und Exkremente in den Hauseingängen hinterlassen werden. Sie wollen es nicht akzeptieren, dass Drogengeschäfte und Bandenkriminalität zum Stadtbild gehören sollen. Sie wollen es nicht mehr hinnehmen, gerade weil sie ihre Stadtteile mögen, sie lebenswert finden, dort gerne wohnen – und sie, wie sie sie kennen, nicht verlieren wollen.

    ###########

    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/katholiken-praesident-afd-ist-rechtsradikal-57135344.bild.html

    Der Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK), Thomas Sternberg, bewertet die AfD als offen rechtsradikal und ruft dazu auf, sie nicht zu wählen.

    https://www.youtube.com/watch?v=ZZ7xVqYQ_VQ

    Vergelt’s Gott – Der verborgene Reichtum der katholischen Kirche

  42. Jetzt ist es soweit , sie lügen immer dreister . Was hier im Moment abläuft dürfte die größte Verarsche seit Erich Mielke sein . Ich hätte so etwas nie für möglich gehalten .

  43. Die Staatskassen sind angeblich so voll wie nie – trotz Hunderte Milliarden von Schulden 🙂

    Trotzdem erhöht die Merkel-Junta die Steuern!

    Die brauchen scheinbar noch mehr Geld für die illegal ins Land strömenden. Es heißt der Negerimport soll bald richtig angefahren werden.

    Auch über die Grundsteuern holen diese Verbeecher sich das Geld für die Illegalen, die werden fast überall im Land hochgesetzt, genau wie die Kommunalabgaben. Die wollen uns schon finanziell kaputtmachen und wenn das nicht reicht, setzen die sogenannten „Flüchtlinge“ Messer und Glied an unsere Familien!

    http://www.haz.de/Nachrichten/Politik/Deutschland-Welt/Gutverdiener-muessen-2019-hoehere-Sozialabgaben-zahlen

  44. Elvezia 8. September 2018 at 08:33
    Das Chemnitzer ‚Video`ist getürkt! Der Anfang (ca 2 Sekunden) wurde weggeschnitten. Die Momente wo die beiden Ausländer den Umzug stören, sich in Macho Manier aufbauen und einen Faustkampf fordern. Alles weg. Die „Süddeutsche Zeitung“ operiert mit diesem kastrierten Video. Wer hat einen Link zur ungekürzten Fassung?
    _______________________________________________________

    Tolle Arbeit, wenn es so stimmt. Meine Gratulation.

    ALSO haben die Ausländer den KAMPF provozieren wollen!!! Mehr LUG und BETRUG wie die deutschen TV-Sender gibt es weltweit nicht mehr. nTV war Nr. 1 beim Betrugs-Senden!
    Seehofer hat recht: DIE MUTTER ALLER SCHLACHTEN“!!!

    ARD-TATORT ist ein scheiß dagegen. Das wahre BERLINER-Leben ist REAL-KRIMI pur.
    Der links-radikale ARD-TATORT wird nur noch von Alt-Linken gesehen und NEU-Islam-Gutmenschen! Jeder durch schaut das ARD-Spiel, den ISLAM etc. als Normalzustand im Land „unterzubringen“ in Filmchen.
    Alle Schauspieler sind nur SYSTEMHUREN mit GEZ-GELD BEZAHLT.

  45. https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/neue-groko-krise-nach-dem-explosivsten-zitat-des-jahres-57132730.bild.html

    *https://www.mmnews.de/politik/88657-wuenschen-spiegel-gruene-hetzjagden

    ###############

    http://www.haz.de/Nachrichten/Der-Norden/Delmenhorst-Kuerzungen-gefaehrden-Fluechtlingshilfe

    Wer von der Migrationsberatung die 500 Meter durch die Fußgängerzone zum Rathaus schlendert, merkt, wie sehr sich Delmenhorst verändert hat.

    Man hört viel Arabisch und sehr viel Russisch.

    Mindestens ein Drittel der Bevölkerung besteht inzwischen aus Ausländern.

    3000 Flüchtlinge und noch mal so viel Zuwanderer aus Südosteuropa leben in der Stadt.

    Im Rathaus sitzt Oberbürgermeister Axel Jahnz mit Rudolf Mattern am Tisch, dem Fachbereichsleiter Soziales. Die beiden sprechen von „Belastung“. Sie meinen ausdrücklich nicht die Menschen, die kommen. Sie meinen die Finanzen. Jahnz, SPD, ist stolz darauf, dass Delmenhorst nicht einen Flüchtling in einem Zelt unterbringen musste.
    Und es ist nicht so, dass die Stadt sonst keine Sorgen hätte seit dem Niedergang der Textilindustrie; das Plattenbauproblemgebiet Wollepark ist nur eine.

    Die Rechten bekommen immer mehr Zulauf, die AfD hat 2016 rund 15 Prozent geholt und sitzt seitdem mit sieben Vertretern im Rat.

    Es gibt interessanterweise viele Russlanddeutsche unter den AfD-Anhängern.

    Rudolf Mattern erzählt von Demos der Volksgruppe gegen weitere Zuwanderer.

    Jahnz gibt zu bedenken, dass die Schwierigkeiten zunehmen, wenn die Sozialarbeit weniger wird, und dass die Sozialarbeit weniger wird, wenn das Geld nicht weiter ❗ fließt. Und dass, wenn die Schwierigkeiten mit nicht integrierten Migranten zunehmen, die profitieren, die Politik mit der Angst vor Ausländern betreiben.

  46. @ha-be
    „Eben in der Lügenpresse: Alle gegen Maaßen
    „Maaßen hätte ohne Beweise gesagt, dass es keine Hetzjagd gab“
    Wie jetzt? Maaßen muss beweisen, dass es keine Beweise gab? Jaa nee, is klar.
    Und Richterim Benjamin-Merkel verurteilt wegen „Zusammenrottung“ auf Basis der Videos des zuverlässigen Ermittlers „Antifa Zeckenbiss“.
    Die Alte traut sich gar nicht mehr nach Deutschland und gurkt unproduktiv in der Welt herum.

  47. friedel_1830 8. September 2018 at 08:28
    …@Bundeswehr: Holt die Leopard-2-Kampfpanzer aus den Kasernen !
    Rollt damit nach Berlin vors Kanzleramt. Setzt die kriminelle Merkel-Regierung fest !

    Mit Freiwilligen, die Knete fürs Rumlungern bekommen, kann man die
    zwei zur Verfügung stehenden Panzer nicht aus der Kaserne locken.
    Wer soll die Aktion anschieben ? Die Generalität verdient so viel,
    dass damit die Hände und das Gehirn gebunden sind.
    Ein Stauffenberg ist daher nicht in Sicht.
    Eine Kundgebung der 100.000 vor dem Kanzlerbunker wird’s nicht geben,
    das „schaffen wir nicht“ (Schiss inne Büx).
    Und Bukarest 25.12.1989 ist auch keine Option, obwohl…

  48. Clint Ramsey 8. September 2018 at 08:55
    CDU und der Zentralrat der Katholiken sind innig verbandelt. Früher gab es Hirtenbriefe mit Wahlempfehlung für die CDU/CSU. Weil die Kirchen fett an der Flüchtlingskrise verdienen bekämpfen sie ebenfalls den Aufstieg der AfD.

    Im Oktober sind Wahlen im „katholischen“ Bayern. Da freut sich die CSU über Schützenhilfe vom ZdK.

    Maria-Bernhardines Meinung wäre hierzu interesssant.

  49. Richtig Herr Fest,
    so wird schon Jahrzehnten Politik gemacht, vom Glauben, Meinen, Hörensagen.
    Alles wird von Politikern so verdreht, dass es ihrer Ideologie dient.
    Mit Wahrheit, Richtig oder Falsch, Gut öder Böse gibt man sich nicht mehr ab.
    Politik und Medien leben nicht mehr in der Realität.
    Jeder weiss Merkel hat sie hereingeholt ——jeder kann das Ergebnis sehen.

  50. Merkels „zwangloses Bürgergespräch“ in Chemnitz wird wohl auch ein Fake.
    Da wird Merkel einfach ins Altersheim von Boltenhagen gekarrt, die Lügenpresse filmt eine Papp-Aufsteller mit der Aufschrift: Korl-Morx-Stodt- die Stadt mit drei „o“
    und schon soll dem dummen Fernsehzuschauer der Eindruck vermittelt werden, Merkel sei in Chemnitz. So meine Vermutung.

  51. Licht und Schatten.

    Aber wo ist das Licht (am Ende des Tunnels) ❓

    *http://www.haz.de/Nachrichten/Politik/Deutschland-Welt/Frank-Walter-Steinmeier-nach-Chemnitz-Eine-offene-Gesellschaft-leugnet-nicht-die-Schattenseiten

    „Eine offene Gesellschaft, wie sie die Mehrheit in unserem Land will, leugnet nicht die Schattenseiten und muss die Debatte über diese Schattenseiten auch wollen“, sagte Steinmeier am Freitag zur Eröffnung des Bürgerfests des Bundespräsidenten in Berlin.

    Sie müsse Offenheit auch für Kritik und abweichende Meinungen zulassen. „Aber – und darauf kommt es mir an – sie darf sich nicht einschüchtern lassen“, sagte Steinmeier.

    #######

    https://www.nzz.ch/feuilleton/alles-beginnt-mit-herkunft-weshalb-ostdeutschland-sich-zur-provokation-entwickelt-ld.1415437

    Die Ideologie des westdeutschen Neobiedermeiers kollidiert derzeit mit dem Wunsch der Ostdeutschen nach einem einigen und demokratischen Land: Für sie war die Wiedervereinigung eine Heimkehr, eine Heimkehr nach Deutschland.

    Jetzt haben sie Angst, diese Heimat wieder zu verlieren.

    Heimat ist etwas, das man immer dann spürt, wenn es droht, verloren zu gehen. Der Herbst 2015 und die Öffnung der Grenzen veränderten vieles.

    Die Propagierung der Willkommenskultur mit Schärfe, die einherging mit der Ausgrenzung und Diffamierung von deren Kritikern, und der Konformitätsdruck, der in den Medien erzeugt wurde und wird, erinnerten viele an die DDR.

    http://www.haz.de/Nachrichten/Politik/Deutschland-Welt/Schwesig-will-Tag-des-Mauerfalls-mit-Volksfesten-feiern

    DAS wird nicht reichen, um die Ossis einzulullen, Baby!

  52. Die Wahrheit über #wirsindmehr!

    https://www.youtube.com/watch?v=ZtKFu9HzFsc

    Mit wem und wofür haben sich Bundespräsident Steinmeier und die Schlagerkönigin Helene Fischer eigentlich solidarisiert und eingesetzt? Lassen wir die Protagonisten selber sprechen und hören wir ihnen aufmerksam zu. Lehnt Euch zurück und genießt die Show!
    von TIM KELLNER
    —————-
    …unfassbar, mit wem die Altaparteienbratzen sich gemein gemacht haben.

  53. Und auch das ist wahrscheinlich eine LÜGE!
    .
    Bei den rechten Demonstrationen am Montag, 27. August, hätten vermummte Neonazis das jüdische Restaurant „Schalom“ in Chemnitz angegriffen, berichtete die „Welt am Sonntag“. Der Wirt sei verletzt worden, ein Schaufenster zu Bruch gegangen. Eine Anzeige liege dem Landeskriminalamt vor. Die Rufe der Männer: „Hau ab aus Deutschland, Du Judensau!“
    .
    Die Täter waren vermummt, typisch Antifa, werden aber natürlich als Neonazis betitelt. Und das OHNE Bewesie.
    In diesem Fall fehlt das Wort „mutmaßlich“.
    Meine Vermutung: Hier wurden Provokateure der dümmlichen Antifa-Truppen an den Start geschickt!

  54. http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/medien/tv-kritik-zu-dunja-hayali-die-alternative-zur-afd-15774063.html

    Zum Repertoire derjenigen, die Hasstiraden von sich geben, zählen auch Vergewaltigungsphantasien.

    Von denen allerdings sangen die Rapper der Gruppe K.I.Z. auf dem Konzert „Herz statt Hetze“ in Chemnitz und projizieren sie in einem ihrer Lieder in schwerlich zu zitierender Weise auf die frühere „Tagesschau“-Sprecherin Eva Herman.

    Die primitiven Zeilen könnte man als satirische Poesie werten und als den bei Rappern gepflegten Tabubruch zu einem angeblich höheren Zweck.

    Doch man kann auch die Fragen stellen, was das bei einem Konzert, das sich dezidiert als Veranstaltung gegen den Hass verstand, zu suchen hat. Die einen brüllen ihren Hass auf Fremde auf der Straße heraus, die anderen gießen ihn in – vermeintlich als Ironie aufzufassende – Zeilen?

    Daraus folgte auch bei Dunja Hayali die entsprechende Debatte. Die einen nehmen die frauenverachtenden Texte von K.I.Z. her, um das Anliegen des Konzerts zu diskreditieren, die anderen üben sich in Relativierung.
    Es geht hier keineswegs um die Kunstfreiheit von K.I.Z. Es geht darum, ob dieses subkulturelle Milieu in dieser Situation die Botschaften formuliert, die dieses Land braucht.

  55. Demonizer 8. September 2018 at 08:09

    Auch mein Eindruck, den auch eine befreundete Mitarbeiterin vom MDR bestätigte: bei den Öffentlich-Rechtlichen ist Untergangs- und Endkampf-Stimmung.

    § 62 Rundfunkstaatsvertragsgesetz. 1 Jahr Kündigungsfrist.

    Und schon 2016 wollten 70 % kein Zwangsbeitragssystem mehr:
    https://www.focus.de/kultur/videos/insa-meinungstrend-verraet-der-beweis-ueberwaeltigende-mehrheit-lehnt-die-gez-zwangsabgabe-ab_id_5640260.html

  56. Dieses deprimierende Herumgenöle nervt nur und nützt nichts.
    »Wir« werden noch heute kollektiv in Haftung genommen für den Holocaust.
    Mit welchem Recht?

    >>>>> Mit Recht jedoch wird die heutigen Wahlbürger
    >>>>> künftig der historisch bedeutsame Vorwurf einer
    >>>> »Kollektivschuld« treffen: Kollektiv schuld zu sein
    >>>>> an der Destabilisierung Europas.
    Wodurch?
    Durch ein wiederholtes Wahlverhalten, welches das unselige Wirken einer Angela Merkel erneut ermöglicht hat:
    +++++ WIEDERwahl statt erlösender ABwahl. +++++
    Von dieser Kollektivschuld wird kein Zeitablauf freisprechen können.
    „WIR“ – das sind die CDU/CSU- und SPD/GRÜN-Wähler.
    Sie hätten wissen können, was sie anrichten…
    – mlskbh –

  57. Das ist doch nur Merkels letzte Reise, die große Abschiedstour. Auch Honecker hatte in den Monaten und Jahren vor seinem Sturz die Welt bereist, um die letzten verlogenen Ehrerbietungen zu genießen.

    Wer wird denn nun der „deutsche Gorbatschow“ sein? Wird diese unsägliche Person gestürzt, tritt sie aus „gesundheitlichen Gründen“ zurück, gibt es ein Mißtrauensvotum oder kann danach durch Neuwahlen die überfällige politische Wende erreicht werden?
    Bald wissen wir mehr – mit Sicherheit!

  58. „Und schließlich schenkt ihr der oberste Verfassungsschützer Hans-Georg Maaßen noch einen ein: Bei dem Video, das Merkel veranlasste, von Hetzjagden“ zu sprechen handle es sich vermutlich „um eine gezielte Falschinformation, um vom Mord in Chemnitz abzulenken“.“
    —————————————–
    Sogar Herr Maaßen scheint den Spiegel abbestellt zu haben und V. Lengsfeld zu lesen.

  59. Wenn Merkel wie bisher weiter Ausländer hereinschleppt, ist zu befürchten, es könnte der sehr bedauerliche Umstand eintreten, daß es mal echte Hetzjagden geben wird. Die Stimmung in der Bevölkerung scheint entsprechend geladen zu sein.
    Denn die Mutter aller Probleme sind die Rechtsbrüche von Merkel.

    Ansonsten ist das Seehofer/Maaßen Agieren nur zu verstehen, wenn Maaßen da noch etwas in petto hat, in Richtung auf den Nachweis einer inszenierten Schwindelgeschichte, um wie Maaßen sagte, von den Gewaltverbrechen der Merkelgäste in Chemnitz abzulenken.

  60. Was in Chemnitz unter der Schirmherrschaft von Angela Merkel, Frank Walter Steinmeier, Michael Kretschmer und Barbara Ludwig kundgetan wurde

    z.B. einer schwangeren Frau in den Bauch zu treten und danach die Nachgeburt zu fressen

    https://www.youtube.com/watch?v=ZtKFu9HzFsc

    Wo waren eigentlich die grün-linken Feministinnen als die Gewaltporno Texte von Feine-Sahne Fischfilet und K.I.Z vor den Kindern gesungen wurden?

    In Chemnitz hat sich der gesammte linke Abschaum der BRD versammelt

    Das ist das Volk, dass sich Frank Walter Steinmeier und Angela Merkel wünschen!

    In Chemnitz wurde der marxistische Ungeist zelebriert für den das Verbrechergesindel der Neo-SED Merkel Junta steht!

    Die Verbreitung marxistischen Ungeistes wurde in Chemitz von der SED-CDU und der SED-SPD wohlwollend zugelassen!


    Die Altparteien sind eine sozialistische Einheitspartei und die AfD ist die einzige Opposition!

    https://www.youtube.com/watch?v=ZtKFu9HzFsc

    ********************************************************************************************************************************************************************

    Es ist schon befremdlich, dass Linke in Chemnitz Texte verbreiten dürfen, bei denen das aus dem Bauch treten eines Kindes aus dem Leib einer schwangeren Frau vor jugendlichem Publikum gesungen werden darf (noch schlimmer ist, dass die Jugendlichen diese Texte mitgröhlen) und keine Presse berichtet darüber, aber gleichzeitig jedes Wort von AfD Politikern auf die Goldwage gelegt wird.


    Übrigens Sven Lorig und Anna Planken vom ARD/ZDF Morgenmagazin berichteten auch ganz begeistert von Feine Sahne Fischfilet! Vielleicht stehen die beiden ja auch auf Urin, als offenkundige Feine Sahne Fischfilet Fans!

  61. Zum Thema Presse:

    Ich schreibe ja beim „Tageslügel“ und der „Zeit“. Beide Blätter kotzen mich an. Das dortige Kommentatorengeschmeiß ist überwiegend dummgrünversifft. Nur eine Patrioten wehren sich, wenn sie denn veröffentlicht bzw. nicht gelöscht werden.

    Nun hat Johannes Schneider, seines Zeichens Systemschreiberling , vom „Tageslügel“ zur „Zeit“ gewechselt, dort eine Bücherbesprechung untergebracht, in denen es um Migration und Bringschuld geht. Dieser Journaillist ist tatsächlich der Meinung, daß die Kartoffeln auf die Musels zugehen müsse:

    https://www.zeit.de/kultur/literatur/2018-09/ahmad-mansour-aladin-el-mafaalani-klartext-integrationsparadox?sort=desc#comments

    Gruselig. Warum hassen diese Schmierfinken ihre Heimat bloß so?

  62. Die Medien und nicht zuletzt auch die Politik haben sich in ihrer Hetzjagd vor allem gegen die AfD, die ihnen die Pfründe streitig zu machen droht, derartig verrannt, daß es für sie ein „Zurück“ kaum mehr geben kann. So wird eine Lüge nach der anderen erfunden, die wiederum andere Lügen, Legenden und Märchengeschichten nach sich ziehen müssen, weil sie die ersten Lügen, die dabei sind aufzufliegen, stützen sollen.

    Kaum ist Herrn Maaßens Aussage von der „gezielten Falschinformation, um von dem Mord in Chemnitz abzulenken“ verhallt, werden natürlich „Experten“ und ein „Ermittler“ präsentiert, der das eine und einzige und zudem im Nachhinein um die Hälfte beschnittene „Hase-du-bleibst-hier-Video“, auf dem erst Seibels, dann Merkels Lüge aufbaut und auf das sich alle berufen, und das bezeichnenderweise von einer linksextremen Politsekte samt Opfer-Legende sozusagen auf dem „kleinen Dienstweg direkt zur Politik“ lanciert worden ist, als „echt“ deklarieren. Nur hilft ihnen das wenig. Daß es durchaus echt ist, habe ich selbst nie bezweifelt.

    Unecht daran im Sinne Maaßens, sprich: erlogen und erstunken, ist jedoch die Legende, die man daran festmachte, nachdem gleich ein ganzer Mob in Chemnitz „Ausländer gejagt“ haben soll. Soweit mir bekannt, soll das Ganze im Ergebnis einer Jagd von (wahrscheinlich) Afghanen auf Deutsche oder einen Deutschen, möglicherweise einen Jugendlichen, entstanden, die sich anschließend ins Gegenteil verkehrt hat, da die sich wehrten und die Sache schlicht umgedreht haben. Daraus konstruierte man „rechtsradikalen, Ausländer jagenden Mob“, nicht die einzige wissentliche und vorsätzliche Fälschung (behaupte ich) durch Politik und Medienkartell, mit der wir es hier zu tun gehabt haben.

    Es hat wohl, leider, einzelne Übergriffe, Gegröhle und Drohungen gegeben. Die sind jedoch der AfD mit ihrem i. d. Regel still verlaufenen Trauermarsch, soweit eine offensichtlich korrumpierte Bundespolizei im trauten Verein mit sog. Antifa & Konsorten ihn überhaupt laufen ließ, und auch sonstigen Organisatoren von Protestdemos gegen Merkels Politik und ihre Folgen nicht anzulasten. Was es jedoch nicht gab, war ein „Ausländer jagender Mob“, von dem diese Hetzer und Hasser mit jeder Faser ihres Seins wünschen, daß es ihn gegeben habe.

  63. RAF – Royal Air Force! – Der grüßende Mitbürger ist vielleicht nur ein Fan der englischen Luftwaffe.

  64. Nachtrag zu Tom62 8. September 2018 at 11:24

    Ganz offensichtlich verlieren die Damen und Herren an dem von ihnen gewünschten „Ausländer jagenden Mob“ ein gewisses maß an Interesse und präsentieren nun eine neue höchst zweifelhafte „Qualität“, nämlich die eines antisemitischen Angriffes auf das jüdische und weithin bekannte Chemnitzer Lokal „Schalom“. Damit dürfte sich erneut der Verdacht einer geheimdienstlichen False-Flag-Aktion von V-Leuten des „Verfassungsschutzes“, wie sie in den einschlägigen „braunen“ Splittergruppen desselben (N*D, „die Rechte“, „3. Weg“ sich haufenweise tummeln, aus meiner Sicht eher noch erhärten.

    Die AfD, Pro Chemnitz und dergleichen sowie ihre Parteigänger und Sympathisanten sowie die Chemnitzer an sich werden an so etwas wohl kaum Interesse haben, ganz im Gegenteil.

  65. ***Eilmeldung***

    Islamische Kopftreter traten auf 52 jährigen Deutschen im hessischen Rotenburg so lange ein bis er bewusstlos wurde

    Täterbeschreibung:

    Einer trug ein rot-schwarz-kariertes Hemd, die Haare zum Zopf zusammengebunden

    der andere Täter trug eine weiße Hose und ein dunkles Hemd

    Südländer, möglicherweise Türken

    https://www.hna.de/lokales/rotenburg-bebra/rotenburg-fulda-ort305317/drei-jugendliche-schlagen-einen-rotenburger-vor-discothek-zusammen-10223487.html

    Wo bleibt die Lichterkette – Wo bleibt das Konzert?

  66. Herr Maaßen als Präsident des VS hat doch hoffentlich einige interessante Informationen gegen BRD Politiker wie Merkel, Maas und Steinmeier in der Hinterhand, falls die rote Angela samt SED 2.0 nun versuchen werden, ihn politisch zu beseitigen.

    Nach dem Motto: Bevor ich untergehe, versenke ich vorher noch ein paar fette Tanker.

    Ist Maaßen nicht völlig unfähig, und davon gehe ich aus, hat er sich seinen Schritt und seine Aussagen vorher gut überlegt und dementsprechend abgesichert.

  67. Ermittelt die Staatsanwaltschaft jetzt doch wegen Mordes? Bis gestern hieß es noch überall „Totschlag“.

  68. Ach der Herr Fest mal wieder…

    So richtig alles ist, was er in seinem Video gesagt hat, frage ich mich jedoch: Sind AfD intern irgendwelche hohen Posten zu vergeben, auf die er ein Auge geworfen hat? Oder warum wird er so aktiv? Letztes mal hat er es ja nicht geschafft (zum Glück für die Partei) in den AfD Vorstand gewählt zu werden. Mit Fest, Pazderski, Junge und Konsorten holt man sich Leute vom Schlage Petry, Pretzell, Lucke in die Partei.

    Also: Obacht!

  69. @ ghazawat 8. September 2018 at 07:44
    Für Frau Dr Merkel sind dieses vom Steuerzahler bezahlte Vergnügungsreisen, mit denen sie vor den Problemen zu Hause flüchten kann.

    ______________________________________________________________

    Genau das fällt auch mir unangenehm auf. Ich habe mich hier vor ein paar Monaten schon mal darüber gewundert, wozu wir noch einen teuren Außenminister bezahlen müssen, wenn die uckermärkische, gut gemästete, Fluggans so gut wie nie „zu Hause“ ist und dauernd, natürlich first class, durch die Welt tingelt.

    Sehr bezeichnend war auch, als sie vor Jahren in einem knallroten Anorak mit samt ihrem Ehegespons, in einem Boot sitzend, die Gletscher in Grönland besichtigte. Offizieller Grund: Sich vor Ort ein Bild bezüglich des Klimawandels zu machen.

  70. Es ist immer wieder ein Vergnügen, ein Fest, Herrn N.Fest zuzuhören. Scharf formuliert, glaskar und keine mißverständlichen Sätze.

  71. @ heinhein 8. September 2018 at 09:36

    Das ist doch nur Merkels letzte Reise, die große Abschiedstour. Auch Honecker hatte in den Monaten und Jahren vor seinem Sturz die Welt bereist, um die letzten verlogenen Ehrerbietungen zu genießen.

    Wer wird denn nun der „deutsche Gorbatschow“ sein? Wird diese unsägliche Person gestürzt, tritt sie aus „gesundheitlichen Gründen“ zurück, gibt es ein Mißtrauensvotum, oder kann danach durch Neuwahlen die überfällige politische Wende erreicht werden?
    Bald wissen wir mehr – mit Sicherheit!

    ************************************

    Merkel, die ich für zutiefst intrigant halte, hat die CDU derart von Persönlichkeiten gereinigt, dass nach ihrem Rücktritt aus welchen Gründen auch immer in ihrer Partei geradezu Panik ausbrechen dürfte.

    Der Gedanke, dass es ein CDU-Leben nach ihr geben kann und muss, dürfte Merkel völlig fremd sein.

  72. Während etliche Journalisten und Politiker fast zwei Wochen daran arbeiteten, die „Hetzjagd“ möglichst drastisch als solche zu beschreiben, haben sie einen Neonazi-Angriff auf ein jüdisches Restaurant in Chemnitz am „Hetzjagd“-Tag glatt übersehen. Dieser wurde erst jetzt gemeldet.

    http://sichtplatz.de/?p=11714

Comments are closed.