Print Friendly, PDF & Email

Was hat Angela Merkel bisher zerstört? Den guten Ruf der Deutschen innerhalb Europas durch Arroganz, Bevormundung und Spardiktate, auch genannt Eurorettung. Den Zusammenhalt innerhalb der EU durch die Nötigung zu Flüchtlingskontingenten. Das Verhältnis zu den USA durch Patzigkeiten gegenüber Donald Trump, das zu Russland durch törichte Sanktionen. Die Innere Sicherheit durch Öffnung der Grenzen und Kontrollverlust, die äußere durch faktische und mentale Entwaffnung der Bundeswehr. (Weiter im Video von Dr. Nicolaus Fest)

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

126 KOMMENTARE

  1. 1.) NICHT Merkel allein

    2.) Sondern auch: die CDU/CSU-Sekte (570.000 Mitglieder)

    3.) 15 Mio. deutsche Schlafschafe (CDU/CSU-Wähler, 2017 Bundestagswahl)

  2. Eigentlich hatte Merkel von Hetzjagden und Zusammenrottung (ohne bis heute erwiesen) gesprochen. Dadurch wurde vielen Deutschen Schaden zugefügt, vor allem im Ausland.
    Aber wie es nun mal ist spricht Keiner mehr davon.
    Seltsam, dass niemand auf die Idee kommt, den Rücktritt von Fr. Merkel zu fordern.

  3. Ich verstehe nicht, wie Herr Fest, den ich sehr schätze, die Agenda von Frau Dr. Merkel so falsch interpretieren kann.

    Dabei ist es so einfach! Sie ist eine Frau, die zu ihrem Wort und dem einmal gegebenen Gelöbnis felsenfest steht.

    „Bekämpfung des Klassenfeindes und Vernichtung der Westdeutschen Bourgeoisie!“

    Diesem Kampfauftrag fühlt sich Frau Dr. Merkel immer noch verpflichtet. Und wie erfolgreich sie darin ist!
    Ihre Führung, inklusive Honnecker ist stolz auf die Entscheidung, eine hochgradige Einflußagentin auf die CDU angesetzt zu haben. Und die Stasi war nicht dumm!

    Einen besseren Platz als den Aufbau des Computernetzes der CDU in der DDR konnte sich kein Agent im Traum wünschen. Da war selbst der Frauenbeschaffer Guillaume(das war der, der Herrn Frahm die Nutten in den Schlafwagen brachte – nur deshalb fuhr Whisky Willy so gerne Eisenbahn) noch ein kleines Licht.

  4. Vollkommen richtige Analyse der Lage Herr Fest.
    Merkel ist auf allen Ebenen gescheitert, sie wird als große Versagerin, als Närrin, Naive und Verräterin in die Geschichte eingehen, auch wenn sie bis zuletzt auf ein Wunder hofft und die Medien dagegen anschreiben.
    Die grosse Finanz-/Wirtschaftskrise wird kommen, das totale Chaos ausbrechen, millionenfaches Leid über uns kommen. Die Demokratie und der Kapitalismus können ihr Versprechen des immerwährenden Wohlstands nicht halten, der Sozialstaat kollabieren. Erst dann werden die Menschen von ihren naiven Träumen, von ihrem Wunschdenken ablassen, zur Vernunft zurückkehren.
    Erst dann ist eine Veränderung der Machtverhältnisse möglich.
    Die Durchschittsrente in Deutschland liegt bei 750 Euro, zum Sterben zu viel, zum Leben zu wenig!

  5. Was Merkel in Europa angerichtet hat und weiter anrichtet wissen wir ja nun mittlerweile, das muss nicht immer und immer wieder in `zig Videobotschaften durchgekaut werden. Interessanter wäre, wie gewinnt und überzeugt man die mehrheitlichen Schlafschafe und bietet dem Treiben von Merkel wirksam Einhalt.

  6. Um keine „unschönen Bilder“ zu produzieren oder um nicht die Macht zu verlieren hat Merkel den Linken stets nachgegeben. Egal ob aus eigener Überzeugung oder aus Naivität.
    Nun ist der Schaden halt da…

  7. Hier noch der Hinweis auf einen humorvollen Beitrag, diesmal nicht vom lustigen Schlecky, sondern der BILD, die schwadroniert:

    „? Dass es uns in Deutschland so gut geht, ist der Verdienst der großen Volksparteien, der Union und der SPD!

    ? Dass es uns in Deutschland so gut geht, ist auch der Verdienst von Angela Merkel. Sie hat uns die letzten zwölf Jahre besser durch schwierige Zeiten regiert als alle anderen Regierungschefs der Welt.“

    Nicht die arbeitende Bevölkerung hält das Land noch über Wasser, sondern Leute von der Maas bis an die Merkel (einschließlich der Armin und der Maddin), die sich ohne Schweiß die Taschen füllen und das Land seit Jahren gegen die Wand fahren.

  8. OT: Schäuble erklärt, dass er den Glauben an den Rechtsstaat verloren hat. Die Gesetze sind nur noch Mummenschanz – jedenfalls für diejenigen, die noch nicht so lange hier leben.

    Konsequenz: Wir sollen alle Kraft aufwenden, um Jeden, der es illegal über unsere Grenze geschafft hat, zu integrieren.

    „Schäuble glaubt nicht an Massenabschiebungen“
    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/bundestagspraesident-schaeuble-glaubt-nicht-an-massen-abschiebungen-57416694.bild.html

  9. OT: sorry aber das habe ich gerade bei BILD gelesen:

    Zwei Paradiesvögel auf Fashion-Ausflug: Wer hat denn bitteschön Pop-Göre Rita Ora (27) und Rapperin Nicki Minaj (35) eingekleidet?
    Die Antwort: Das Modehaus Versace! Bei einer Schau in Mailand nahmen die Sängerinnen üppig beladen in der ersten Reihe Platz.
    Donatella Versace präsentierte am Freitagabend bei der Mailänder Fashion Week ihre neue Kollektion Frühjahr/Sommer 2019. Die Designs: knallbunt, schrill, viel Leder.
    ….und kunterbunten Kopftüchern – Danke Versace!

  10. Danke dir
    Seltsam, dass niemand auf die Idee kommt, den Rücktritt von Fr. Merkel zu fordern.
    ×***********************
    Her Seibert, Frau Will, Frau Slomka Herr Kauder etc. würden dich roh auffressen!

  11. @freied l_1839, 23. September 2018:
    Nicht zu vergessen die Wähler von SpDFDPLinkeGrüne und Nichtwähler! Zusammen rd. 80’%!
    Allerdings dürfen wir auch nicht außer acht lassen, dass ein unentwegtes mediales Trommelfeuer auf die Bevölkerung niedergeht, das zumindestbzu Verunsicherung auch gutwilliger Konservativer führt! Der Anteil der Bevölkerung, der auch ungefilterte Nachrichten zur Kenntnis nimmt, ist nach wie vor gering, geschätzt 10 bis 20 %! Und selbst diese glauben den Systemmedien teiweise, dass alles was sie bei uns erfahren nur nicht wahrheitsgemäße Hetze sei!
    Darum aber auch meine Bitte an alle hierbSchreibenden: Keine Falschmeldubgen verbretitten, denn diese fliegen meist schnell auf und machen richtige Meldungen dadurch teilweise unglaubwürdig!
    Wie geht es eigentlich den beiden bei d m tödlichen Messerangriff in Ch mnitz Verletzten! Die sind medial irgendwie „verschwunden“! Dahinter steckt mit Sicherheit Absicht!

  12. Aber eines haben unsere Regierungsdeppen richtig erkannt: Der IQ der Herrschenden sollte immer etwas über dem des Volkes liegen. Und den kann man nur mittels Zwangspaarung durch Asylanten so weit absenken!

  13. Kutte1895 23. September 2018 at 10:44

    Was Merkel in Europa angerichtet hat und weiter anrichtet wissen wir ja nun mittlerweile, das muss nicht immer und immer wieder in `zig Videobotschaften durchgekaut werden. Interessanter wäre, wie gewinnt und überzeugt man die mehrheitlichen Schlafschafe und bietet dem Treiben von Merkel wirksam Einhalt.
    ——————————————————————————
    1 Billion Euro werden in den Sozialstaat gepumpt, damit die Empfänger brav das Altsystem wählen.
    (Wohngeld, Erziehungsgeld, Kindergeld, Bafög, usw.)
    Damit werden die Stimmen der „Schlafschafe“ gekauft.
    Sie irren wenn sie Glauben diese Leute „schliefen,“ die haben Angst dass die Gelder weg sind wenn ein anderes Regime an die Macht kommt, nur darum geht es.
    Aufrechterhaltung des Sstatus quo, die Pfründe zu erhalten.
    Um das System nämlich wieder auf Spur zu bringen, müssten all die Wohltaten gestrichen werden, die Nichtsnutze ihr Geld erarbeiten.

  14. Danke dir 23. September 2018 at 10:53

    Teufelskreis
    Seltsam, dass niemand auf die Idee kommt, den Rücktritt von Fr. Merkel zu fordern.

    Im Vergleich zu den Mitläufern der CDU war Egon Krenz am 17. Oktober 1989 ein wahrer Held, als er die Politbürositzung betrat…..

  15. Hauptquelle: „Parteimitglieder in Deutschland Version 2017“
    Jahr SPD CDU CSU Grüne Linke FDP AfD
    1990 943.402 789.609 186.198 41.316 280.882 168.217
    1995 817.650 657.643 179.647 46.410 114.940 80.431
    2000 734.667 616.722 181.021 46.631 83.475 62.721
    2005 590.485 571.881 170.117 45.105 61.270 65.002
    2010 502.062 505.314 153.890 52.991 73.658 68.541
    2011 489.638 489.896 150.585 59.074 69.458 63.123
    2012 477.037 476.347 147.965 59.653 63.761 58.675
    2013 473.662 467.976 148.380 61.359 63.756 57.263 17.687
    2014 459.902 457.488 146.536 60.329 60.551 54.967 20.728
    2015 442.814 444.400 144.360 59.418 58.989 53.197 16.385
    2016 432.706 431.920 142.412 61.596 58.910 53.896 26.409
    2017 443.000 427.173 141.000 65.257 62.182 63.050 29.000
    2018 S*PD Februar: 463.723/ März: 457.700
    C*DU Juni: 420.240
    Güne Juni: 68.000
    Quelle WikiLügia
    —————–
    Fast alle Altparteien verlieren immer mehr Mitglieder. C*DU/C*SU bluten derzeit am stärksten dann die S*PD nach dem 100%Schulz-Hype auch wieder.

  16. Sollte Merkel tatsächlich jetzt auf die Nase fallen, wird vorsorglich schon kräftig am Narrativ (was für ein schönes Wort für Gerücht) der AfD Schuld am nachfolgenden Chaos gebastelt!

  17. OT
    Invasion in Spanien
    Update Samstag 22. September

    A lo largo del día, se han rescatado 381 personas de 10 pateras en las costas andaluzas y 12 personas de una patera en Baleares. Medios: Salvamares Algenib, Arcturus, Alnitak y Acrux; Guardamar Polimnia, Luz de Mar, Helimer 207, Sasemar 102 y patrullera Monte Sperone @Frontex

    393 Afrikaner auf 10 Schlauchbooten vor andalusischen Küsten aufgefischt. Davon 12 sogar vor den Balearen.

    https://twitter.com/salvamentogob/status/1043534291605618688

  18. „Da war selbst der Frauenbeschaffer Guillaume noch ein kleines Licht.“

    Schon damals ein Paradebeispiel gelenkter Medienarbeit. Mir nötigt es heute noch Hochachtung ab, wie gut die SPD gelenkte Presse damals ihren perversen Säulenheiligen aus der Schußline halten konnte.

  19. Kutte1895 23. September 2018 at 10:44
    ……..durchgekaut werden. Interessanter wäre, wie gewinnt und überzeugt man die mehrheitlichen Schlafschafe und bietet dem Treiben von Merkel wirksam Einhalt.
    ————-
    Erlebnisse mit und Überzeugungsarbeit an Zweiflern, Bürger die sich noch nicht trauen,
    Protestwälder die von den Medien in die Arme der Grünen getrieben werden.

    Da wäre ein täglicher Strang bis zu Hessenwahl vielleicht eine Hilfe für Leute die aktiv Wähler für die AFD gewinnen wollen.

  20. Gütersloh – Die Rietbergerin war zu Fuß mit ihren Hunden auf einem Durchgangsweg zwischen der Straße Rinnerforth und der Straße Am Blumenkamp unterwegs, als sie im Bereich des Spielplatzes von den zwei dunkelhäutigen Männern auf Englisch angesprochen wurde. Die Täter bedrohten die Dame mit einem Küchenmesser und forderten Bargeld und Schmuck. Nachdem die Frau den Tätern ihr Bargeld und zwei Ringe ausgehändigt hatte, riss einer der Täter der Frau noch die Halskette ab und beide Täter flüchteten in Richtung der Straße Rinnerforth/Bahnhofstraße. Die entrissene Perlenkette konnte durch die Frau direkt im Nahbereich wieder aufgefunden werden. Bei dem Überfall wurde die Rietbergerin leicht verletzt. Trotz intensiver Fahndungsmaßnahmen mit mehreren Funkstreifenwagen konnten die Täter bislang nicht ermittelt werden.

    https://www.focus.de/regional/nordrhein-westfalen/polizei-guetersloh-taeter-bedrohten-frau-mit-messer_id_9640438.html

    Karlsruhe (ots) – Der Anruf eines Zeugen rief am Montagnachmittag die Polizei auf den Plan. Der Mann teilte gegen 13.30 Uhr mit, dass er gesehen habe wie ein dunkelhäutiger Mann auf dem Schlossplatz zunächst vor drei Frauen einen Tanz aufgeführt habe. Als die Frauen dann an ihn vorbeigingen hätte er einer der Frauen ans Gesäß gegriffen. Die drei Frauen seien dann verängstigt davongelaufen. Der Zeuge wies der Streife den Weg zu dem Verdächtigen. Im Bereich des Brunnens sollte dann der erheblich alkoholisierte 26-jährige Somalier kontrolliert werden. Da er auf Ansprache nicht reagierte und mit einer Wodkaflasche vor den Beamten herumfuchtelte, wurde er aufgrund seiner Alkoholisierung in Gewahrsam genommen und in den Zentralgewahrsam eingeliefert.

    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4058581

  21. @hhr, 23. Septmber 2018, 11:02 h:
    Selbstverständlich haben die System,Inge in Politik und Medien es leicht, zukünftig alle Schwierigkeiten, die auf Schland zukommen werden, der AfD anzulasten! In unserer DDR 2.0 ist es wie in der DDR 1.0; schuld an allem, was schiefgeht sind die „Volksschädlinge“ der „Rechtspopulisten“ (damals sogenannte „Dissidenten“)!

  22. Blondine 23. September 2018 at 10:59
    Aber eines haben unsere Regierungsdeppen richtig erkannt: Der IQ der Herrschenden sollte immer etwas über dem des Volkes liegen. Und den kann man nur mittels Zwangspaarung durch Asylanten so weit absenken!
    —————————————————–
    Dafür sorgen Fernsehen, PC und Smartphone schon.
    Das heutige Abitur hat in vielen Bundesländern nur noch Hauptschulniveau.

  23. erich-m 23. September 2018 at 10:59

    Kutte1895 23. September 2018 at 10:44

    Was Merkel in Europa angerichtet hat und weiter anrichtet wissen wir ja nun mittlerweile, das muss nicht immer und immer wieder in `zig Videobotschaften durchgekaut werden. Interessanter wäre, wie gewinnt und überzeugt man die mehrheitlichen Schlafschafe und bietet dem Treiben von Merkel wirksam Einhalt.
    ——————————————————————————
    1 Billion Euro werden in den Sozialstaat gepumpt, damit die Empfänger brav das Altsystem wählen.
    (Wohngeld, Erziehungsgeld, Kindergeld, Bafög, usw.)
    Damit werden die Stimmen der „Schlafschafe“ gekauft.
    Sie irren wenn sie Glauben diese Leute „schliefen,“ die haben Angst dass die Gelder weg sind wenn ein anderes Regime an die Macht kommt, nur darum geht es.
    Aufrechterhaltung des Sstatus quo, die Pfründe zu erhalten.
    Um das System nämlich wieder auf Spur zu bringen, müssten all die Wohltaten gestrichen werden, die Nichtsnutze ihr Geld erarbeiten.
    _____________________________________________________________
    Und genau deswegen ist Demokratie ein korruptes System bzw. wird es immer sein.
    Wir Menschen sind zu „blöde“ dafür, da, ich denke ca. die Hälfte unserer lieben Mitmenschen nur in die eigene Tasche und den eigenen Vorteil denkt und nicht weiter, geschweige denn an die große Gemein- / Gesellschaft. Und das wird schamlos ausgenutzt. Zu „blöde“ deshalb, da diese Masse das Spiel, dass sie bloß Mittel zum Zweck sind nicht durchschaut. Mit der Eigenheit, dem Charakter der Gier, des Neides, Hang zur Selbstdarstellung, des bloßen aufzufallens ( paradox, genau da geht man in der breiten Masse unter, aktuell z.B. die „Vollbart-/ Smartphone-/ Tattoo-/ Piercingwelle“, des „Buntseins“, Modetrends… ). Dazu dem ganzen Mammon und den Medien ausgesetzt…
    Tja.
    Meine Meinung!

  24. @ Demonizer 23. September 2018 at 11:02

    Danke für die Zahlen. alles lesbar, keine Sorge!

    Die SPD hatte demnach ab 2016 sogar um 30.000 Mitglieder zugelegt (Schulz?). Unglaublich. Seit Februar 2018 fällt sie demnach wieder (Nahles?). Ähnlich volatil die Zahlen bei der FDP.

  25. Warum bis Halloween warten ?

    OT,-….Meldung vom 22.9.2018

    Afrikaner überfällt 84 Jährige in der Südstadt

    Freitagabend, gg. 18.00 Uhr, kam es in der halleschen Südstadt, Rigaer Straße, zu einem Raub. Eine 84-jährige Hallenserin ist durch einen bislang unbekannten Täter angesprochen worden. Unvermittelt entwendete der Mann ihr eine goldene Kette vom Hals. Danach entriss er noch der Dame eine goldene Handgelenkskette vom Unterarm. Nach der Tat flüchtete der Täter in unbekannte Richtung. Die Frau wurde nicht verletzt. Eine Suche in dem Nahbereich verlief bislang ohne Erfolg. Ermittlungen sind eingeleitet. Der Mann wurde als 25-30-jährig, dunkelhäutig, mit dunklen Sachen bekleidet und von dicker Gestalt beschrieben. https://www.facebook.com/dubisthalle/posts/916663018533578?__tn__=-R

  26. (OT)

    April, April. Jetzt will Seehofer Maaßen doch nicht entlassen. Also wird er auch nicht zum Staatssekretär befördert. Seehofer sagt : “ Er ist ein hoch kompetenter und integrer Mitarbeiter. Er hat kein Dienstvergehen begangen.“ Also ehrlich gesagt werde ich aus Seehofer nicht schlau, seine Züge sind offensichtlich so genial, dass sie keiner versteht. Aber vielleicht ist das einfach nur ein Teil eines Rachefeldzugs gegen Merkel. Er will die Koalition sprengen. Allerdings hat jetzt die SPD begriffen, dass sie die GroKo unbedingt erhalten muss.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article181629810/Horst-Seehofer-Innenminister-will-Maassen-nicht-entlassen.html

  27. Teufelskreis 23. September 2018 at 10:34

    Eigentlich hatte Merkel von Hetzjagden und Zusammenrottung (ohne bis heute erwiesen) gesprochen. (…) Seltsam, dass niemand auf die Idee kommt, den Rücktritt von Fr. Merkel zu fordern.

    Richtig! Und das Rumeiern „der Presse“ spricht Bände. Um das nochmal klar zu sagen: Ein oder mehrere von Merkel nach Deutschland gelassenen orientalische Bestien ermorden ganz selbstverständlich einen Deutschen. Daniel Hillig in Chemnitz. Und aus diesem Fall – den es ohne Merkels Irrsinn nie gegeben hätte – wird eine Staatskrise, in der Maaßen zum Bauernopfer ernannt wird.

    Nochmal: Alle Spuren führen zu Merkel. Und zu den von ihr reingelassenen und hofierten islamischen Barbaren. DAS ist die Ursache. Und wer daran zweifelt, wird fertiggemacht. Das geht in dem Theatherdonner um die Groko gerade etwas unter.

    Ja, Maaßen ist als Bauernopfer ausersehen. Genauso wie es der bayerische Innenminister Herrmann (CSU) war, als die Farce um Pädathy lief – in der die SPD und auch die CDU/CSU logen, daß sich die Balken bogen, um die gerade gezimmerte Groko und damit die Plätze am Trog nicht zu gefährden.

    http://www.pi-news.net/2014/02/paedathygate-was-macht-jetzt-die-csu/

    Erinnert das an den Umgang mit Maaßen? JA!

  28. Keiner bedenkt, was so ein GEHEIMDIENST-Chef Maaßen alles an PERÖNLICHEN Peinlichkeiten weiß… auch über MERKEL und SEEHOFER… wenn das kein Drohpotential ist … um nicht fallen gelassen zu werden ?

    Aber dazu ein paar Zuschriften auf der Seite des Presseclubs (ARD), der um 12 startet:

    Thema heute: „Der Fall Maaßen und die Folgen – wie lange hält die Regierung noch durch?“
    _____________________________

    Dazu einige Kommentare aus dem Gästebuch:

    Tobias W. schreibt am heute, 10:25 Uhr :

    Das Video, das uns immer wieder gezeigt wird, soll Beleg sein für eine Hertzjagd. Da stellt sich für mich erst mal die Frage, warum der AFD-Anhänger einen Migrant verfolgt hat!! Wollte dieser Migrant den AFDler filmen und der hat sich dann gewehrt??

    Ich hätte dann volles Verständnis, wenn er den Filmer verjagt!! Ich sehe nirgends, dass dass der Migrant zusammengeschlagen wurde, das „Rennen“ war ja auch nach kurzer Strecke beendet. Unsere linkslastigen Medien sind eben sehr schnell dabei, Schlagzeilen in die Welt zu setzen, allerdings nicht, wenn es gegen Links/Grün geht (G20).

    Oder wenn bei reinen AFD-Versammlungen der Zugang von Linken/Grünen gewaltsam versperrt wird und die Besucher angerempelt werden. Die SPD hat sich mit ihrer Forderung nach einer Maßen-Ablehnung einfach zu weit aus dem Fenster gelehnt, mit Unterstützung der Presse. Man darf sich nicht wundern, wenn der Widerstand gegen diese Linkslast steigt und damit die AFD Zulauf erhält. …“
    _____________________________

    Sebastian schreibt am heute, 10:28 Uhr :

    „Katrin Göring-Eckardt twitterte kürzlich: „Und noch mal 5 Tage Maaßen, noch mal 5 Tage Gefahr für Sicherheit und Demokratie – der die AfD coacht.“ Natürlich hat sie für den „Coach“ keinen Beleg. Dass sie aber die Wurzel allen Übels sein könnte, darauf kommt sie natürlich nicht. Im Morgenmagazin sagte sie: „Wir brauchen Zuwanderung, auch Menschen die in unsere Sozialsysteme einwandern.“ Wenn das kein Anschlag auf unsere Demokratie ist, was dann ? …“
    ___________________________
    Sandra schreibt am heute, 10:24 Uhr :

    Nich Maassen muss weg, sondern Merkel. Erst dann können wir die tiefe Spaltung unseres Volkes überwinden und anfangen, die Fehler zu korrigieren. Jeder weitere Tag Merkel verschärft die Lage im Lande und bedeutet Rückschritt.
    _______________________

    Kommentar: Esther F. schreibt am heute, 10:20 Uhr :

    Manchmal bedarf es eines einzelnen Ereignisses, damit das Grundproblem klar vor Augen tritt. So ist es jetzt mit „Chemnitz“. Die Regierenden haben nach dem tödlichen Anschlag von Asylbewerbern versucht , die Aufmerksamkeit auf den inneren Feind „den rechtsextremen Mob “ umzulenken. Doch damit wird schlagartig deutlich, dass sie das“ offene“ Deutschland dem der gemeinsamen Rechtsgüter vorziehen.

    dazu Antwort:
    Maria Ludwig , geschrieben am 23.09.2018, 10:30 Uhr :

    Esther F.: Ich finde Ihre Kommentare sehr gelungen und auf den Punkt gebracht.
    __________________________

    Esther F. schreibt am heute, 10:11 Uhr :

    “ Der Fall Maaßen macht deutlich, wie schwach die Kanzlerin und ihre Leute und die sie abschirmenden journalistischen Hilfstruppen geworden sind. Mit Chemnitz ist etwas ins Rutschen geraten. Man köpft jetzt schon Geheimdienstschefs wenn sie nicht sagen, was die Regierung hören will. Ist das noch Demokratie?“ Von Roger Köppel, Weltwoche. Auch die Schweiz macht sich bereits Sorgen um den Zustand der deutschen Politik.
    __________________________________

    Letzter Kommentar – aus den 267 vorliegenden:

    Maier schreibt am heute, 09:53 Uhr :

    Tatsächlich geht es Deutschland gut. Die Eckdaten stimmen. Die Bundesminister der Koalition arbeiten geräuschlos und effektiv. Daran bemisst sich ja ihre Qualität und nicht an den Parteivorsitzenden. Die machen nur Gezänk, wenn landtagswahlen sind, umso mehr.

    ANTWORTEN darauf:
    Lore Kemmler , geschrieben am 23.09.2018, 10:43 Uhr :

    Deutschland geht es so gut, dass 4 Millionen Kinder in Armut leben, dass zahlreiche Rentner Flaschen sammeln, dass es über 2000 Tafeln gibt. Armut im Alter, Leben mit Hartz und Sozialhilfe. Die Vertreter dieses „Deutschland-geht-es gut“ sollten sich schämen. Auch das Wohnen ist zum Problem geworden. Das Ersparte bringt 0-Zinsen und die Preise steigen. Nie davon gehört, Maier ?

    Helma Ahlemeyer , geschrieben am 23.09.2018, 10:51 Uhr :

    Deutschland entwickelt sich rasant zum Entwicklungsland. Die Bahn, ein Chaos; Staus auf den Autobahnen, Bundeswehr ohne Löschpanzer, Polizei total überfordert , keine Handwerker, keine Pflegekräfte, keine Lehrer und das nicht wesentlich wegen eines Demographiewandels sondern wegen einer verfehlten Bildungspolitik. An der Fachhochschule Soest werden für die angehenden Ingenieure Vorkurse eingerichtet, weil die nicht mehr Bruchrechnung und Prozentrechnung beherrschen.
    Das würde noch nicht einmal für einen Industriemechaniker oder für das Friseurhandwerk reichen, die müssen nämlich Farben mischen! Sehen Sie sich einmal das Bildungssytem in China an, die werden uns überholen.

    FAZIT: Die Bevolkerung ist mittlerweile die MERKEL-Regierung SATT…
    Weitere MESSEROPFER lassen nun das indigene BLUT allmählich überkochen…
    _______________________________________
    _________________________________________
    Dazu Dr. CURIO: „Und wer Leute ohne Papiere reinlässt, leistet Beihilfe, ist Mittäter – Jeder darf sich doch jetzt fragen: Merkels „Ist mir egal, ob ich schuld an den Migranten bin; jetzt sind sie halt da“, meint (sie)…

    Damals wie heute gilt: „Ein Hohn, wenn Frau Merkel uns erzählt, der Mord sei eine Aufforderung an uns alle, die Integration sehr ernst zu nehmen. Der Mörder war als abgelehnter Asylbewerber ohnehin kein Fall für Integration, sondern abzuschieben…“

    Die ganze Rede – ist immer noch aktuell, aktueller denn je:
    Dr. Gottfried Curio im Bundestag: „Werden Sie Ihrer Verantwortung für das Land gerecht. Entfernen Sie diese Frau (Merkel) aus dem Amt. – Wählen Sie sie ab! Sprengen Sie die Fesseln der Parteidisziplin und den Würgegriff dieser Politik unendlichen Schadens…“

    Dieser Redebeitrag von Dr. Curio – auch als Youtube-Dokument des Parlaments:
    https://www.youtube.com/watch?v=9m8ilbN1fTg

    „Wenn Lüge zur Wahrheit wird, wird Widerstand zur Pflicht. …“ BRECHT

    wichtiger Hinweis und auch APPELL:

    Besonders der Absatz 4 GG 20 ruft nun uns BÜRGER auf:
    (4) Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist.

    Worauf wartet der BÜRGER noch ? WIDERSTAND ist angesagt !
    Was ist die STRAFE für die Verbrecher ?

    In § 81 StGB „Hochverrat gegen den Bund“ heißt es:

    (1) Wer es unternimmt, mit Gewalt oder durch Drohung mit Gewalt
    1. den Bestand der Bundesrepublik Deutschland zu beeinträchtigen oder
    2. die auf dem Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland beruhende verfassungsmäßige Ordnung zu ändern,
    wird mit lebenslanger Freiheitsstrafe oder mit Freiheitsstrafe nicht unter zehn Jahren bestraft.
    (2) In minder schweren Fällen ist die Strafe Freiheitsstrafe von einem Jahr bis zu zehn Jahren

    Dazu bedarf es aber einer „unabhängigen“ Justiz…. die offensichtlich zur Erfüllungsgehilfin der Politik degeneriert ist.
    Dennoch Merkel möge sich schon mal auf auf „Wasser und BROT“ einrichten.

  29. Hans Haseloh 23. September 2018 at 10:56
    OT: Schäuble erklärt, dass er den Glauben an den Rechtsstaat verloren hat. Die Gesetze sind nur noch Mummenschanz – jedenfalls für diejenigen, die noch nicht so lange hier leben.

    Konsequenz: Wir sollen alle Kraft aufwenden, um Jeden, der es illegal über unsere Grenze geschafft hat, zu integrieren.

    „Schäuble glaubt nicht an Massenabschiebungen“
    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/bundestagspraesident-schaeuble-glaubt-nicht-an-massen-abschiebungen-57416694.bild.html

    Das ist der Offenbarungseid dieser Volkzertreter! Wenn sich das bis nach Negerien und Koranistan rumspricht, gehen hier die Lichter aus…..

  30. Autodidakt 23. September 2018 at 11:19
    erich-m 23. September 2018 at 10:59
    Und genau deswegen ist Demokratie ein korruptes System bzw. wird es immer sein.
    Wir Menschen sind zu „blöde“ dafür, da, ich denke ca. die Hälfte unserer lieben Mitmenschen nur in die eigene Tasche und den eigenen Vorteil denkt und nicht weiter, geschweige denn an die große Gemein- / Gesellschaft. Und das wird schamlos ausgenutzt. Zu „blöde“ deshalb, da diese Masse das Spiel, dass sie bloß Mittel zum Zweck sind nicht durchschaut. Mit der Eigenheit, dem Charakter der Gier, des Neides, Hang zur Selbstdarstellung, des bloßen aufzufallens ( paradox, genau da geht man in der breiten Masse unter, aktuell z.B. die „Vollbart-/ Smartphone-/ Tattoo-/ Piercingwelle“, des „Buntseins“, Modetrends… ). Dazu dem ganzen Mammon und den Medien ausgesetzt…
    ————————————————————–
    100% Zustimmung.
    Demokratie ist die Herrschaft der Neidischen, die Herrschaft den Minderwertigen, die Herrschaft der Schwätzer, nicht der dazu Befähigten.
    Ich würde eine schlechte Monarchie jeder noch so guten Demokratie vorziehen.

  31. @ Babieca 23. September 2018 at 11:22

    Kleine Korrektur: „Ja, Maaßen ist als Bauernopfer ausersehen. Genauso wie es der bayerische Innenminister Herrmann (CSU) war, als die Farce um Pädathy lief“ – Friedrich war’s. Das war der letzte Ministerrücktritt, seitdem tut sich nix mehr, obwohl die meisten allen Grund hätten. Ach was, sie hätten noch nicht einmal Minister werden dürfen!

  32. Auch BND Chef Gerhard Schindler war vor 2 Jahren schon ein Bauernopfer!

    Der Spiegel: „Sicherheitslücke Kanzleramt“ vom 01.08.2016

    Man muss an dieser Stelle eine Geschichte aus dem Winter des vergangenen Jahres erzählen. Als über Monate die Grenzen offen standen, ohne dass jemand im Kanzleramt Anstalten machte, einmal nachzufragen, wer da eigentlich ins Land komme, begannen sich die Männer Sorgen zu machen, die für die Sicherheit unseres Landes zuständig sind. Nacheinander wurden sie in Berlin vorstellig, um auf eine Kontrolle der Grenzen zu dringen: der Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen, der Chef der Bundespolizei, Dieter Romann, und auch der Chef des BND, Gerhard Schindler.

    Im Kanzleramt hörte man sich ihre Sorgen an, aber man hatte immer neue Gründe, warum eine Abriegelung nicht möglich sei. Die Lage in Griechenland. Technisch nicht machbar. Zum Schluss hieß es, wenn Deutschland seine Grenze dichtmache, hätte das einen Krieg auf dem Balkan zur Folge. Wer einen der drei obersten Sicherheitsexperten in diesen Wintertagen traf, konnte ihre Verzweiflung mit Händen greifen. Über Romann heißt es, dass er sich die Weisung, untätig zu bleiben, schriftlich geben ließ, damit ihn niemand später wegen Pflichtverletzung würde belangen können.

    „Wir müssen sicherstellen, dass nicht die Falschen zu uns kommen“, sagt Jens Spahn in seinem Sommerinterview. Jetzt ist es etwas spät dafür. Noch immer ziehen Flüchtlinge durchs Land, die bei keiner Behörde gemeldet sind. Wie viele illegal in Deutschland sind? Niemand weiß es.

    Altmaier macht lieber nichts als das Falsche

    Man kann ein generelles Rucksackverbot aussprechen. Man kann auch die Therapiegruppen unterwandern, um den Depressiven auf die Schliche zu kommen, bevor sie Böses tun. Aber jeder weiß, dass dies Verlegenheitsvorschläge sind. Das Einzige, was etwas hilft, ist, die Sicherheitskräfte in die Lage zu versetzen, ihre Arbeit so gut wie möglich zu machen. Dazu gehört, dass man ihre Möglichkeiten verbessert, die Netzwerke zu infiltrieren, in denen sich die Fanatiker bewegen. Leider hält man im Kanzleramt nicht viel von Geheimdiensten, jedenfalls nicht, solange sie im Geheimen arbeiten.

    Viele werden es schon wieder vergessen haben, aber Kanzleramtschef Altmaier hat vor Kurzem den Chef des Bundesnachrichtendienstes ausgetauscht. Schindler musste gehen, weil er die Zusammenarbeit mit den Amerikanern nicht so einschränkte, wie man das im Kanzleramt mit Rücksicht auf die Kommentarlage wünschte. Er hielt auch nicht viel davon, dass alles, was ein Nachrichtendienst unternimmt, anschließend vor Abgeordneten des Bundestages ausgebreitet wird.

    Der Mann ist Fallschirmjäger und bekannt dafür, dass er seine Leute dazu anhielt, lieber überschaubare Risiken einzugehen, als aus angstvoller Zurückhaltung untätig zu bleiben. So jemand ist für einen wie Altmaier eine Zumutung. Das Risiko, beim Kontrollausschuss und den angegliederten Zeitungen unangenehm aufzufallen, bewertete der Kanzleramtschef höher als das Risiko, dass Dschihadisten unbemerkt nach Deutschland einsickern könnten.

    Auch die Entlassung des BND-Chefs war Symbolpolitik. In diesem Fall war das Symbol sehr groß.

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/terror-gefahren-erkennen-wo-wirklich-welche-sind-kolumne-a-1105583.html

  33. Dystopie
    23. September 2018 at 11:27

    „Keiner bedenkt, was so ein GEHEIMDIENST-Chef Maaßen alles an PERÖNLICHEN Peinlichkeiten weiß… auch über MERKEL und SEEHOFER… “

    Maaßen kann problemlos sein Wissen veröffentlichtlichen.

    Seehofer Unzucht mit Abhängigen dürfte verjährt sein. Allerdings zahlt der Steuerzahler über Diäten und Abschreibungen immer noch für den unehelichen Fehltritt

  34. SPITZE ZUSAMMENFASSUNG!
    DANKE, HERR FEST!

    ++++++++++
    +++++++++++

    OWL am Sonntag – neue Sonntagsfrage:
    ::Wie bewerten Sie den „Fall Maaßen“?
    Halten Sie den „Deal“ für eine fatale oder
    salomonische Entscheidung? Welche
    Auswirkung wird der Fall auf die Große
    Koalition und auf die Politische Kultur
    haben?::
    Einsenden bis Dienstag 25.09.2018
    u.a. per E-mail an
    owlamsonntag@westfalen-blatt.de

    Anm.: Natürl. werden Leserbriefe
    ausgesiebt, mit einem passenden
    Titel versehen, gekürzt u. sehr
    häufig immerwieder dieselben
    Schreiber genommen. D.h. man
    hat die besten Chancen, wenn man
    wenig, originell, aber nicht aggressiv
    schreibt u. selber einen Schwerpunkt
    setzt, auf den andere vermutl. nicht
    kommen würden. Man könnte es auch
    als „sich etwas verstellen“ oder
    Selbstzensur bezeichnen.

    Als Absender die echte gesamte Postadresse,
    die Straße wird allerdings seit ca. 15 J. nicht
    mehr veröffentlicht; Leserbriefschreiber
    wurden früher nämlich oft terrorisiert,
    wenn z.B. im Telefonbuch die Tel.nr.
    von „Gegnern“ herausgesucht wurde…
    oder man schickte ihnen böse Briefe
    ins Haus. Ich mußte es selbst erleiden.

    Ob eine Fantasie-Adresse durchginge,
    weiß ich nicht, käme für mich nicht
    infrage. Noch wird man nicht abgeführt,
    wenn man seine Meinung moderat
    kundtut.

  35. Für Merkel läuft es wie geschnitten Brot.
    CSU und SPD in Bayern schwach machen, abtrünnige/Protest Wähler durch die Medien zu den Grünen treiben.

    Und schon ist Bayern im Bundesrat neutralisiert.

  36. Ich muss mich insofern verbessern, als der Ausdruck „Volksschädlinge“ im Drittn Recht ch benutzt wurde. In der DDR 1.0 hießd n diese „Staatsfeinde“ – diesen Begriff in derr Abswandung „Demokratiefrinde“ benutzen Schäble, Murks l und bringe Systemlinge für Leute, die bei anderen Staaten als „Dissidnten“ gelten! Linke Demokratiefinde heißen hierzulande dagegen „Aktivisten“ oder „Demonstrierende“ unabhängig davon, wieviele Verbrechen aus deren Reihen begangen werden! Sofern möglich wird darüber überhaupt nicht berichtet!

  37. Vae victis 23. September 2018 at 11:21
    April, April. Jetzt will Seehofer Maaßen doch nicht entlassen.
    ——————————————————–
    Das kann er nicht, gibt er einen Millimeter nach, ist Seehofer erledigt.
    Er kann ihn nur nach Oben wegbefördern, d. h. da Maaßen jetzt schon Staatssekretär ist kann er nur Minister werden und am Kabinettstisch Platz nehmen oder bei der EU oder UNO unterkommen.
    Alles darunter wäre eine Niederlage, ein Nachgeben Seehofers und sein politischer Tod.
    Maaßen hat sich dienstrechtlich nichts zu Schulden kommen lassen, einen Beamten kann man nicht einfach entlassen. Es muss alles rechtlich einwandfrei sein, sonst könnte Maaßen Seehofer rechtlich verklagen.
    Ihn in Rente schicken geht auch nicht, dass wäre auch ein Einknicken von Seehofer.
    Alles nicht so einfach!

  38. @ Teufelskreis 23. September 2018 at 11:38

    Wer sich zu den Grünen treiben lässt, hat sie doch nicht mehr Alle!

    Ich glaub da nicht dran.

    Hier wird manipuliert ohne Ende…

  39. ghazawat 23. September 2018 at 11:32

    Dystopie
    23. September 2018 at 11:27

    „Keiner bedenkt, was so ein GEHEIMDIENST-Chef Maaßen alles an PERÖNLICHEN Peinlichkeiten weiß… auch über MERKEL und SEEHOFER… “

    Maaßen kann problemlos sein Wissen veröffentlichtlichen.

    Seehofer Unzucht mit Abhängigen dürfte verjährt sein. Allerdings zahlt der Steuerzahler über Diäten und Abschreibungen immer noch für den unehelichen Fehltritt
    ———————————
    Das kann er nicht und wird er nicht.
    Wenn er Quatscht ist die Pension weg und er geht wegen Geheimnisverrat in den Knast.
    Herr Maaßen hat Charakter und wird nicht Quatschen, er ist ein Ehrenmann und kein Lump.

  40. @ deris 23. September 2018 at 11:39

    Und die SPD spricht in lezter Zeit auffallend oft von politischer Säuberung!

    Das ist ein stalinistischer Begriff.

    Denkt dran… in Venezuela sind die Sozialisten gerade wieder dabei ihre politischen Gegner zu töten.

  41. „Es ziemt dem Untertanen, seinem Könige und Landesherrn schuldigen Gehorsam zu leisten und sich bei Befolgung der an ihn ergehenden Befehle mit der Verantwortlichkeit zu beruhigen, welche die von Gott eingesetzte Obrigkeit dafür übernimmt; aber es ziemt ihm nicht, die Handlungen des Staatsoberhauptes an den Maßstab seiner beschränkten Einsicht anzulegen und sich in dünkelhaftem Übermute ein öffentliches Urteil über die Rechtmäßigkeit derselben anzumaßen.“
    Gustav von Rochow (1792-1847)
    preußischer Innenminister und Staatsminister

  42. erich-m 23. September 2018 at 11:44

    „Das kann er nicht und wird er nicht.
    Wenn er Quatscht ist die Pension weg und er geht wegen Geheimnisverrat in den Knast.
    Herr Maaßen hat Charakter und wird nicht Quatschen, er ist ein Ehrenmann und kein Lump.“

    Ich glaube, Maaßen hat Seehofer fest im Griff. Horschti war nie ein Gegner außerehelicher Liebschaften und der Geheimdienst dürfte jedes Treffen überwacht haben.

  43. OT,-,

    TV – Tipp gleich ab 12.03 Uhr im ARD / Phönix Presseclub ( Live ) Rederunde mit irgendwelchen Experten und Journalisten zum Thema :

    Der Fall Maaßen und die Folgen wie lange hält diese Regierung noch durch ?

    Der Chef des Bundesamts für Verfassungsschutz, Hans-Georg Maaßen, muss seinen Posten räumen. Doch statt einer Entlassung in den Ruhestand befördert ihn sein Dienstherr, Bundesinnenminister Horst Seehofer, zu seinem Staatssekretär. Maaßen soll die Bereiche Bundespolizei, Cyber- und Informationssicherheit und öffentliche Sicherheit leiten – eine Position mit viel Macht. Viele macht der Vorgang fassungslos.haben Sie als aufgeklärter PI,- Freund von Welt eine politisch inkorrekte Frage ?, dann fragen Sie doch ab 12.45 Uhr im „Presseclub nachgefragt“ unter … Tel. 0800 – 5678 555 … dann sind Sie Live im TV auf Phönix od. WDR 5. für jeden mit Ihrer inkorrekten Frage zu hören ! ( Im Vorgespräch zum Telefonat bitte recht freundlich , sonst werden sie LIVE nicht durchgestellt ) Sie können aber auch ihre ganz persönlichen Ansichten zum Thema ins Gästebuch zur Sendung schreiben, hier der direkte Link zum Gästebuch, bitte sehr — klick –> https://www1.wdr.de/daserste/presseclub/gaestebuch/gaestebuch-maassen-100.html

  44. @ Roadking (Zentralrat der Deutsch-Deutschen)

    Der Adel hat damals wenigstens noch seine Landesgrenzen verteidigt.

    Meinungsfreiheit haben die (West)deutschen zum ersten Mal sowieso erst nach 1945 durch die Amerikaner kennengelernt.

    Damit ist es jetzt wieder vorbei.

  45. @freya, 23. September 2018, 11:45:
    Dank! Der Ausdruck ist mir noch nocht aufgefallen! Er passt aber nahtlos zum derztigen linlsfaschistischen Pack, das sich gerne – unter Mithilfe der SAntfa-Verbrecher der Kritiker an dessen Politik „entledigen“ möchte! Jeder Tote oder Schwerverletzte schreckt Menschen davon ab, ihre abweichend Meinung öffentlich zu äußern! Der nächste Schritt könnten „Umwrziehungslager“ als „bewährtes Mittel“ linke Diktatoren sein!

  46. Die ausl. Maifa-Clans interessieren dt. Gesetze einen Scheixx.
    .
    Seltsam.. Die SPD und die Grünen haben in NRW so gut wie nichts gegen diese Mafia-Clans unternommen.
    .
    .
    War IM Jäger und Hannelore Kraft (SPD) gekauft worden?

    .
    .
    Alle jetzigen Aktionen sind zwar ein Anfang aber trotzdem nur PillePalle.
    .
    Das muss viel härter und größer aufgezogen werden, wenn es wirken soll. Totale Beschlagnahme aller Besitztümer und Internierung aller Clan-Mitglieder bundesweit!
    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Großrazzia gegen Dortmunder Clans!
    .
    Dreisten Betreibern einer Shisha-Bar wird eine zweite Kontrolle zum großen Verhängnis

    .
    Am Freitagabend durchsuchte die Dortmunder Polizei Shisha-Bars und Szenelokale. Im Visier der Beamten waren Clans, die seit vielen Jahren mit unversteuertem Tabak, Drogen sowie Prostituierten ihr Geld verdienen sollen.
    .
    Polizei Dortmund mit Großrazzia gegen Clans
    .
    Dabei nahm die Polizei sechs Verdächtige fest, und beschlagnahmte zwei Autos sowie fast 20 Kilo unverzollten Tabak.
    .
    Neben der Polizei waren auch die Steuer- und Zollfahndung, die Bundespolizei und das Ordnungsamt an der Razzia beteiligt. Diese stellten Fälle von Sozialleistungsbetrug und Verstöße gegen Waffengesetze und Bauvorschriften fest. Die Beamten stellten Anzeige, verhängten Bußgelder und machten zwei Betriebe dicht. Insgesamt waren mehr als 150 Beamte im Einsatz.
    .
    https://www.derwesten.de/staedte/dortmund/dortmund-razzia-shisha-bar-id215393113.html
    .
    AfD wählen… die räumen endlich auf…
    AfD wählen… die räumen endlich auf…
    AfD wählen… die räumen endlich auf…

  47. @ PLbeata 23. September 2018 at 11:53

    Welche Verbrecher haben der fanatischen Honecker`s Kommunistin, zur Kanzlerin geholfen ?

    Stasiseilschaften!
    Merkel-Entdecker war Lothar de Maizière (IM Czerny). Als letzter Ministerpräsident der DDR macht er sie zur stellvertretenden Regierungssprecherin der CDU und verhalf ihr so zu ihrem Aufstieg.

  48. Nahles zum Fall Maaßen: „Es muss eine Lösung gefunden werden, die das Rechtsempfinden der Menschen nicht verletze“
    Hieß es nicht vor kurzem, dass das Gesetz zähle und nicht das Rechtsempfinden der Menschen. Oh ja, da ging es ja auch um etwas anderes. Was war das noch gleich?

  49. @ ghazawat 23. September 2018 at 11:50

    Ach was, „Sodom u. Gomorra“ sind doch heutzutage,
    in sozialistischen Regierungen, kein „No-Go“ mehr!

    Ein FDP-Schwuli mit Lebenspartner kann Außenmini werden
    u. Saudis besuchen. Ein lesbisches SPD-Mannweib,
    „verheiratet“ mit einer Frau, darf einem Ayatollah die Hand
    schütteln; ein CDU-Schwuli, der mit einem Mann
    „verheiratet“ ist, Gesundheitsmini werden; polygyne
    Moslems im Bundestag hocken; ein Ehebrecher u. giftiger
    Zensor Außenminister werden u. Trump beleidigen usw.

    http://cdn2.spiegel.de/images/image-1095689-breitwandaufmacher-gnbq-1095689.jpg
    …und Merkelowa, das große Umvolkungsvorbild,
    macht sogar vor, daß Frau sich dafür gerne
    angrapschen lassen sollte,
    nix #MeToo-Gejammer:
    https://media0.faz.net/ppmedia/1350010919/1.4476630/format_top1_breit/merkel-in-mali-die.jpg

  50. Gerade im „Presseclub“ bei Phoenix. Das Desaster rund um Maaßen und der Angst vor der AFD. Da sitzt sie nun, die gesamte Lügen-Journalie und weiß nicht weiter … Ich hoffe, daß dort nachher bei den Anrufern einige mal Tacheles reden (fragen), aber da werden Anrufer auch gerne abgewürgt.

  51. Presseclub
    Wieder mal extrem einseitig selektierte Staats-Laberer d❗ 😡
    Für so ein Dreck – Fernsehen muss man zahlen 😡

  52. 1.) Systemschranze Peter Altmaier: SCHULDIG !

    2.) Altmaier (5. Sept. 2016): “Deutschland ist ein großartiges Land, weil wir in Deutschland …

    3.) … nicht nur eine Angela Merkel haben, sondern Zehntausende, …

    4.) … Hunderttausende Angela Merkels [sic !]. In jedem Dorf, in jeder Stadt.“

  53. @DumSpiroSpero, 23. September 2018, 12:03h:
    Es ist klar, dass der Begriff „Gesundes Rechtsempfinden“ von den Systemlingen so hingedreht wird, wie sie ihn brauchen! Geht es gegen ihre Interessen, dann sind die Benutzer des Begriffs „Nastzies“, wird er benötigt, um unliebsame Entscheidungen außer Kraft zu setzen, dann ist natürlich das „Volksmpfinden“ für Entscheidungen maßgeblich – je nach Bedarf! (-:)

  54. alles-so-schoen-bunt-hier 23. September 2018 at 11:19

    @ Demonizer 23. September 2018 at 11:02

    Danke für die Zahlen. alles lesbar, keine Sorge!

    Die SPD hatte demnach ab 2016 sogar um 30.000 Mitglieder zugelegt (Schulz?). Unglaublich. Seit Februar 2018 fällt sie demnach wieder (Nahles?). Ähnlich volatil die Zahlen bei der FDP.
    ———————
    Die großen „Volksverräterparteien haben seit der Wiedervereinigung ihre Mitgliederzahlen halbiert. Die Mauermörder sind noch ein Viertel.
    Die Kleinparteien haben also so um die 60-65000.
    AfD 29 000. Die kleinste Partei hat derzeit den größten Wählerzuwachs, mischt die Altparteien auf und zwingt diese zusammengerechnet große AntiNationaleFront der Altparteien ihren Wahnsinn/Unsinn und Irrsinn zu offenbaren. Wer hätte das gedacht?

  55. Wenigstens wissen wir, wohin das Merkelregime den Wohlstand Deutschlands verschenkt hat:

    1) Um die 1000 Milliarden in den EU Rettungsschirm für Griechenland (EU haftet gesamtschuldnerisch, im Zweifelsfall also der noch Solventeste = wir); wer glaubt, dass Griechenland das noch zurückzahlt, der glaubt auch an den Weihnachtsmann;
    2) Millionenfache Zuwanderung ohne deutsche Sprachkenntnisse mit fraglichem IQ in die deutschen Sozialsysteme;
    3) Nachkommen aus 2);
    4) rund 1000 Milliarden Target2 Salden = faule stille Kredite;
    5) stark steigende Kosten im Sicherheitsbereich; z.B. derzeit täglich 600 Polizeibeamte im Einsatz, um das Oktoberfest noch durchführen zu können. Vor 2015 hat man die dort nicht gebraucht.

  56. Nehmt den „Preseclub“ als Realsatire

    Schön wie Merkel wieder in den Himmel gelobt wird und Seehofder an allem Schuld ist. Fehlt nur noch das die AFD von dieser Lügen-Journalie verantworlich gemacht wird. Presseclub = Volksgerichtshof

    Zitat der Sendung: Seehofer hat Merkel wundgeschossen. LOL 🙂

  57. Tritt-Ihn 23. September 2018 at 12:18

    Spucken, kratzen, schlagen, treten, messern, töten: Die gesamte und einzige Palette der Verhaltensweisen protoplasmatischer Orks aus den Kloaken der Welt, welche von Merkel in Millionenstärke innerhalb von nur drei Jahren auf die deutsche Zivilisation gehetzt wurden.

  58. Ist doch ein schlechter Witz, das als Duell Merkel-Seehofer zu inszenieren. Zwei erbarmungslose Machtpolitiker in Parteien-Personalunion wüten seit 2005 ungestört und unkontrolliert vor sich hin. Mal miteinander, mal gegeneinander, wobei sie für ihre Sandkastenspiele mal eben Deutschland und seine Bürger über die Klinge springen lassen.

    Ekelhaftes absolutistisches Herrschaftsgebaren von zwei Egomanen.

  59. GOLEO 23. September 2018 at 12:11

    Gerade im „Presseclub“ bei Phoenix. Das Desaster rund um Maaßen und der Angst vor der AFD. Da sitzt sie nun, die gesamte Lügen-Journalie und weiß nicht weiter … Ich hoffe, daß dort nachher bei den Anrufern einige mal Tacheles reden (fragen), aber da werden Anrufer auch gerne abgewürgt.
    ——————————–
    Allzu kritische Anrufer werden schon in der Vorauswahl aussortiert. Also keine falschen Hoffnungen machen.

  60. Sehr schön, auch am „Presseclub“ bestätigt sich einemal mehr : AFD wirkt!

    schon wieder wird dort der Versuch gemacht die AFD kleinzukriegen.
    Wer die AFD kleinkriegen will macht sie automatsich größer!

    Danke, liebe Lügenpresse 🙂

  61. @Viper, 23. September 2018, 12:23h:
    Dabei ist jed m Anrifer anzuraten, sich vorsorglich „harmlose“ Fragen auszudenken und aufzuschreiben, die er/sie bei der „Anmldung“ angibt! Man bed nie, dass „harte Fragen“ nicht durch dieses Vorfilter gelassen werden! Also – erst einmal „Systemtreue“ vortäuschen um nach dem Durchstellen die „richtigen“ Fragen zu stellen!

  62. ZEIT: Sie haben 2004 gesagt: Auch die Azteken und Maya waren mal Hochkulturen. Sie seien daher nicht sicher, ob Europa ein Gewinner bleibt. Würden Sie diesen Satz heute(2013) wiederholen?

    Merkel: Ich sage ihn immer wieder, auch in Gesprächen mit meinen Amtskollegen. Die Geschichte gibt uns Europäern nicht so etwas wie einen Rechtsanspruch darauf, ein auf der Welt führender Kontinent zu sein.
    https://www.zeit.de/2013/29/angela-merkel-interview/komplettansicht

  63. Man wird gleich sehen was der Presseclub durchlässt. Sind es nur Systemtreue weiß man wo man an dieser Sendung ist. Alles andere würde mich sehr wundern, wenn da mal ein Patriot zu Wort käme und wenn wird der Anrufer abgewürgt und die Frage im Sinne des Systems beantwortet.

  64. Church ill 23. September 2018 at 10:54; Genau, Stasi-Erika hat seit ihrem Antritt mehrere Billionen Euro an alle Welt verschenkt, (es würde michnicht wundern wenns mittlerweile 2stellig wäre) häufig ohne irgendeine Abstimmung, von Volksabstimmung gar nicht zu reden.
    Angefangen vor 10 Jahren Lehman, Fanny und Freddy, HRE, Lzb, Coba, wiederholt Griechenland, Türkei, gesamt-Afrika. EU. So viel Volksvermögen vernichtet, hat wohl nicht mal Hitler.

    Teufelskreis 23. September 2018 at 11:38; Glaub doch nicht diese ganzen Umfragen, die die Grünen stärker als in BW darstellen. Da ist in Bayern noch die ÖDP vor, das sind im Prinzip die Grünen, aber ohne Rot.

    Waldorf und Statler 23. September 2018 at 11:51; Mich macht vor allem fassungslos, dass der Vorgänger ein SPD-Heini war. Wie kann man so einem ein solch wichtiges Amt anvertrauen. Obwohl der letzte ernstzunehmende Innenminister Otto Schily war, aber seither sind sämtliche Parteien, derart weit nach links abgetrieben, dass sie bald auf der rechten, diesmal aber wirklich extremen Seite wieder rauskommen.
    Siehe ignazio silone sinngemäss „Die neuen Antifaschisten sind tatsächlich die Faschisten“ Wörtlich bring ichs leider nicht zusammen.

  65. 6) Davon, dass die Muslime für Deutschlands Wirtschaft so der Hit sind, bin ich noch nicht restlos überzeugt.

  66. Ja doch, die beiden ersten Anrufer äußern sich erfrischend kritisch, besonders auch in Bezug auf die AFD. Aber die Antworten der Journalie ist wie zu erwarten voll auf Linie mit Mutti. Völlig an den Realitäten vorbei.

  67. Presseclub
    Sie haben einen durchgelassen der nicht konform-labert…
    Der war Bold ? , toll❗ 😎
    Hat die ganze GEZ-selektierten Plaudertaschen entlauft 😀

  68. deris 23. September 2018 at 12:39

    @Viper, 23. September 2018, 12:23h:

    OT Presseclub

    Da ist doch jetzt tatsächlich einer durchgerutscht. Wurde aber abgewürgt, als er es krachen ließ.

  69. Ekelhaft wie kritische Fragen im Sinne des Systems geradegebogen und verdreht werden. Keiner der Lügenpresse-Vertreter weicht da ab. Alles eine Suppe.
    Was nutzen kritische Fragen wenn die Antworten sinnfrei sind? 🙁

  70. Das Vid gibts mit Sicherheit heute noch auf youtube oder in der Mediathek von Phoenix.
    Lügenjournalie at its best. 🙁

  71. @GOLEO 23. September 2018 at 12:53

    Ekelhaft wie kritische Fragen im Sinne des Systems geradegebogen und verdreht werden. Keiner der Lügenpresse-Vertreter weicht da ab. Alles eine Suppe.
    Was nutzen kritische Fragen wenn die Antworten sinnfrei sind?

    Ist schon klar❗ 😎
    Aber es sollte alles dokumentiert werden ❗
    Es wird die Zeit kommen um auf diese Lügenpresse zurück zu kommen.
    Die Verbrecher sollten beim Namen genannt werden 😆

  72. Bin einfach nur erschüttert was uns am politischem TV so alles zugemutet wird. Nicht nur Altparteien-Politiker sind Einheitsbrei sondern auch die Lumpenpresse kommt aus einer Schmiede. Alles ein Gesocks im Merkelland.
    Gut zu wissen das es die AFD gibt, auch wenn nur bei 12-18% zur Zeit falls man diesen Umfragen überhaupt glauben darf. 🙁

  73. niemals Aufgeben 23. September 2018 at 13:04

    GOLEO 23. September 2018 at 12:57
    Das Vid gibts mit Sicherheit heute noch auf youtube oder in der Mediathek von Phoenix.
    Lügenjournalie at its best.

    ?Ja, richtig? ?
    https://www.phoenix.de/sendungen/gespraeche/presseclub-s-252853.html
    ————————————————————————–
    na siehste. 🙂 viel Spass! mir hats heute schon wieder gereicht. Gut das wir Patrioten es besser wissen wie diese ganzen Lumpen-Journalisten zusammen. Die können PI-NEWS nicht für 5 Pfennig das Wasser reichen. Danke dem Form recht herzlich 🙂

  74. @Muna38 23. September 2018 at 13:04
    Gibt es schon eine Petition zur Entlassung von Frau Merkel?
    Ich würde sofort unterschreiben!

    Als ob das was bringt.

  75. @GOLEO 23. September 2018 at 12:11
    Gerade im „Presseclub“ bei Phoenix. Das Desaster rund um Maaßen und der Angst vor der AFD. Da sitzt sie nun, die gesamte Lügen-Journalie und weiß nicht weiter … Ich hoffe, daß dort nachher bei den Anrufern einige mal Tacheles reden (fragen), aber da werden Anrufer auch gerne abgewürgt.

    Die wissen schon weiter..Mit dem nächsten SPD- Verfassungsschutz Chef stellen sie die AfD unter VS Beobachtung.

  76. Freya- 23. September 2018 at 13:14

    @Muna38 23. September 2018 at 13:04
    Gibt es schon eine Petition zur Entlassung von Frau Merkel?
    Ich würde sofort unterschreiben!

    Als ob das was bringt.
    ————————
    So schaut’s aus. Mehr als 1000 Strafanzeigen gegen Merkel seit Beginn der „Flüchtlingskrise“ sind als haltlos abgeschmettert worden.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article168124545/1000-Strafanzeigen-gegen-Merkel-seit-Beginn-der-Fluechtlingskrise.html

  77. @ Freya – Sollen sie doch! Was wollen die bei der Afd denn finden? Eine demokratische Partei die im Spektrum halt rechts-konservativ steht.
    Die sollen mal nicht vergessen, wie die sich bei der NPD die Zähne ausgebissen hatten um die zu verbieten und krass gescheitert sind. Und AFD und NPD sind zum Glück nicht miteinander zu vergleichen, weil die AFD sich klar von Nazis und Neo-Faschisten abgrenzt.

  78. deris 23. September 2018 at 13:28

    Wo bleiben eigentlich Medienberichte über den Gesundheitszustand der beiden in Chemnitz verletzten Männer?
    ———————————————————————————————————————-
    Mich wundert auch, daß da nichts von privater Seite kommt. Die Freunde und Verwandten der beiden haben doch sicher auch Facebook & Co.
    Und es werden doch nicht alle systemkonform sein.
    Das gleiche gilt übrigens auch für den Weihnachtsmarktanschlag, der eventuell ein „Fake“ war.

  79. @GOLEO 23. September 2018 at 13:25
    Freya – Sollen sie doch! Was wollen die bei der Afd denn finden? Eine demokratische Partei die im Spektrum halt rechts-konservativ steht.
    Die sollen mal nicht vergessen, wie die sich bei der NPD die Zähne ausgebissen hatten um die zu verbieten und krass gescheitert sind. Und AFD und NPD sind zum Glück nicht miteinander zu vergleichen, weil die AFD sich klar von Nazis und Neo-Faschisten abgrenzt.

    Weil die NPD auch so erfolgreich war/ist…

    Jedem Träumer hier muss doch klar sei, dass sich dann Neu-Mitglieder kaum noch finden werden.

  80. @GOLEO 23. September 2018 at 13:25
    Freya – Sollen sie doch! Was wollen die bei der Afd denn finden? Eine demokratische Partei die im Spektrum halt rechts-konservativ steht.
    Die sollen mal nicht vergessen, wie die sich bei der NP* die Zähne ausgebissen hatten um die zu verbieten und krass gescheitert sind. Und AFD und N*D sind zum Glück nicht miteinander zu vergleichen, weil die AFD sich klar von Nazis und Neo-Faschisten abgrenzt.

    Weil die N*D auch so erfolgreich war/ist…

    Jedem Träumer hier muss doch klar sei, dass sich dann Neu-Mitglieder kaum noch finden werden.

  81. die Betroffenen in Berlin und Chemnitz erhalten Schweigegeld,
    das verfällt, wenn sie einen Ton sagen. so wirds sein!!!

  82. Als notorischer EU-Wahl-Verweigerer werde ich zur nächsten Wahl gehen. Die AFD kann mit 2 Stimmen von mir und meiner Frau rechnen. Wäre doch gelacht wenn man dem Linksfaschismuss nicht paroli bieten kann.

  83. @wollicgn 23. September 2018 at 14:43

    Als notorischer EU-Wahl-Verweigerer werde ich zur nächsten Wahl gehen. Die AFD kann mit 2 Stimmen von mir und meiner Frau rechnen. Wäre doch gelacht wenn man dem Linksfaschismuss nicht paroli bieten kann.

    Dem kann schließe ich mich an❗ 😎
    Bei der BY Wahl Briefwahl angefordert ❗
    Damit ich sagen kann, es sind nicht meine Goldstücke sondern der von Islam-Merkel mit Anhang Wählern ❗ :??: :!!: :!!!:

  84. @sauer11mann, 23. September 2018, 1654 h:
    Eine gute Frage! Sicher werden viele Deutsche die GröKAZ gerne vpn hinten lecken! Ar….kriecher hat sie jetzt schon zuhauf! (-:)

  85. Freya- 23. September 2018 at 13:48; Spielt das eine grosse Rolle, ob jemand Mitglied ist oder nicht. Ich möchte auch nicht, dass ich immer wieder mal Brieferl kriege, auf denen das Parteilogo steht. Ich weiss zwar nicht wie mein Briefträger politisch drauf ist, aber allein schon das Risiko, dass das jemand rauskriegt, ist schon abschreckend genug. Klar, der Partei helfen viele zahlende Mitglieder, aber ausser dem, was sollen da die Vorteile sein, die die zur Zeit bestehenden Nachteile aufwiegen.

Comments are closed.