Kurz vor der Durchführung eines großen Bombenanschlags wurden in Arnheim sieben Moslems verhaftet
Print Friendly, PDF & Email

Von MICHAEL STÜRZENBERGER | Am Donnerstag Nachmittag waren in Arnheim 400 schwer bewaffnete Beamte und mehrere Helikopter im Einsatz, um eine islamische Terrorbande festzunehmen. Sieben Moslems wollten korankonform den Kampf gegen die Ungläubigen führen, indem sie Schrecken in ihre Herzen werfen und sie töten, wo sie sie finden. Dazu besorgten sie sich Kalaschnikows, Pistolen, Handgranaten, Bombenwesten und Grundstoffe für die Herstellung einer Autobombe. Am heutigen Freitag sollen die sieben Terror-Mohammedaner dem Haftrichter in Rotterdam vorgeführt werden.

Die besonders gläubigen Anhänger der Religion des Friedhofs wollten mit diesem Anschlag bei einer Großveranstaltung „möglichst viele Opfer“ unter den verhassten minderwertigen Ungläubigen erreichen. Da Arnheim im Osten der Niederlande nahe an der deutschen Grenze liegt und das Ziel des Anschlags auch nicht näher benannt wird, ist nicht auszuschließen, dass eventuell auch eine Veranstaltung hierzulande im Visier der „Rechtgläubigen“ war. Wie der Westen berichtet, seien die Vorbereitungen zu der Tat nach dem Willen Allahs weit fortgeschritten gewesen sein.

Kopf der hochreligiösen Gruppe ist ein 34-jähriger Iraker, der 2017 in den Islamischen Staat reisen wollte und dabei verhaftet worden war. Es wäre für die Nicht-Moslems in Europa besser und sicherer gewesen, wenn man ihn one way ohne Rückflugticket hätte ziehen lassen und alle anderen koranischen Gefährder auch in ihre islamischen Heimatländer mitschicken würde.

Es ist ein großes Glück, dass die Sicherheitsbehörden ein wachsames Auge auf die Mohammedaner haben, die vom Wunsch beseelt sind, Ungläubige zu töten. Alleine in Deutschland seien seit dem Jahr 2000 sechzehn Terrorattacken verhindert worden, wie der damalige Innenminister Thomas de Maizière Ende 2017 bekanntgab. Einen hohen Anteil an diesem Erfolg dürfte Hans-Georg Maaßen haben, (noch) der Leiter des deutschen Verfassungsschutzes, der wochenlang von den linken Verleumdern in Politik und Medien völlig zu Unrecht gejagt wurde. Bei netzpolitik.org findet sich eine Liste der Ziele bis 2013.

Leider führen die vereitelten Anschläge aber auch dazu, dass sich die meisten Menschen in Sicherheit wiegen und die immense Gefahr, in der wir alle schweben, maßlos unterschätzen. Diese Meldung über die Festnahme der sieben Rechtgläubigen in den Niederlanden wird auch viel weniger Beachtung finden, als wenn es zu einem vollzogenen Terroranschlag in der Dimension von Paris, Brüssel, New York oder London gekommen wäre. Der Leidensdruck muss in der Gesellschaft noch viel größer werden, bis die Forderung nach der Beseitigung der Ursache lauter wird. Und diese Ursache hat fünf Buchstaben.

Im Übrigen bin ich der Meinung, dass der Islam wie eine Bombe entweder entschärft oder aus Europa entfernt werden muss.


Michael Stürzenberger
Michael Stürzenberger
PI-NEWS-Autor Michael Stürzenberger arbeitete als Journalist u.a. für das Bayern Journal, dessen Chef Ralph Burkei beim islamischen Terroranschlag in Mumbai starb. 2003/2004 war er Pressesprecher der CSU München bei der Franz Josef Strauß-Tochter Monika Hohlmeier. Von 2009 bis 2011 versuchte er im dortigen Integrationsausschuss vergeblich die Islamkritik zu etablieren. Im Mai 2011 wechselte er zur Partei „Die Freiheit“, wo er ab 2012 bayerischer Landesvorsitzender und von 2014 bis 2016 Bundesvorsitzender war. Seine Youtube-Videos haben knapp 23 Millionen Zugriffe. Zu erreichen über Facebook.

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

142 KOMMENTARE

  1. Beford-Strohm meint:
    „Macht hoch die Tür!“
    KGE meint:
    „Ich freu mich drauf!“
    „Mutti“ meint:
    „Wir schaffen das!“
    Stegner meint:
    „Heute ist der Holocaust-Gedenktag!“
    Kauder meint:
    „Mist!“

  2. „Am Donnerstag Nachmittag waren in Arnheim 400 schwer bewaffnete Beamte und mehrere Helikopter im Einsatz, um eine islamische Terrorbande festzunehmen.“

    Die brauchst scho, um sieben Moslems festzunehmen.

  3. Warum ist der Westen so blöde?
    .
    So was passiert wenn man unkontrolliert moslemischen Terror-Dreck ins Land holt.
    .
    Moslems MÜSSEN bis zur Ausweisung hart interniert werden..
    .
    .
    Das eigentlich kranke ist..
    .
    Die westlichen Staaten holen so einen moslemischen Terror-Dreck ins Land … „verhindern“ dann, mit hohen Kosten-Aufwand, evtl. Terroranschläge und dann feiern sich Sicherheitsdienste und Politiker wie toll sie sind. Finde den Fehler!
    .
    Dämlich!

  4. 1.) Deutschland wieder vom Kopf auf die Füße stellen:

    2.) AfD-CDU-Koalition ?

    3.) Na klar !

    4.) Zu den Bedingungen der AfD.

  5. OT:
    Im Übrigen bin ich der Meinung, dass der Islam wie eine Bombe entweder entschärft oder aus Europa entfernt werden muss.

    Ich glaube!

    Im Übrigen, dass der Islam wie ein Virus ist, einmal eingefangen wirst du ihn nicht mehr los!

  6. Sure 9 Vers 123
    .
    O die ihr glaubt, kämpft gegen diejenigen, die in eurer Nähe sind von den Ungläubigen! Sie sollen in euch Härte vorfinden. Und wisset, daß Allah mit den Gottesfürchtigen ist!
    .
    .
    Sure 9 Vers 29
    .
    Kämpft gegen diejenigen, die nicht an Allah und nicht an den Jüngsten Tag glauben und nicht verbieten, was Allah und Sein Gesandter verboten haben, und nicht die Religion der Wahrheit befolgen – von denjenigen, denen die Schrift gegeben wurde –, bis sie den Tribut aus der Hand entrichten und gefügig sind!
    .
    .
    Sure 2 Vers 191
    .
    Und tötet sie, wo immer ihr auf sie trefft, und vertreibt sie, von wo sie euch vertrieben haben, denn Verfolgung ist schlimmer als Töten! Kämpft jedoch nicht gegen sie bei der geschützten Gebetsstätte, bis sie dort (zuerst) gegen euch kämpfen. Wenn sie aber (dort) gegen euch kämpfen, dann tötet sie. Solcherart ist der Lohn der Ungläubigen.
    .
    .
    Und so geht das TÖTEN im Islam immer und immer weiter..
    .
    Aber Islam ist ja total Frieden.
    .
    Sicher.. wenn man tot ist, hat man Frieden..

    .
    Der ISLAM muss in Europa radikal VERBOTEN werden.

  7. 1.) Die Rechnung ist einfach:

    2.) Da, wo es keine Moslems gibt, …

    3.) gibt es auch keine Moslem-Extremisten

  8. „Local Muslims Stone Three Christians to Death During Protest“
    Ortsansässige Moslems steinigen drei Christen zu Tode.

    Von Bedford-Strohm wird man wohl hierzu nichts hören.

    Gegenteiliges führte nur unnötig zu Verwerfungen, die den status quo des Madendaseins gefährden.
    Für die gläubigen Deppen hat zu gelten:
    „Ora et labora!“.

    Auf dass die Kassen klingeln.

  9. Ein Terroranschlag vor den Herbstwahlen muß unbedingt verhindert werden, was danach kommt, ist den zu lange hier Regierenden ziemlich egal. „Wir“ haben uns in „unser Schicksal“ ergeben „mit Herz und mit Hand“, wie es in einem alten Liede heißt. Finis Germania(e)!

  10. Der Vollständigkeit halber

    „Local Muslims Stone Three Christians to Death During Protest“
    „Ortsansässige Moslems steinigen drei Christen…“…im Verlauf eines Protest(es)(-Zuges)… „…zu Tode.“

  11. Schade eigentlich. Diese haetten es verdient mit deren “Toleranz“. warten wir mal ab auf den naechsten Mal. Der kommt bestimmt!
    und wenn ihr wissen wollt wie vermeidet man Terror und Vergalwaltigungen und Messereien und, und, und, sag ich Euch- raus! alle nicht zur Volk gehoerige raus!!! es gibt kein anderer Weg.

  12. Kopf der hochreligiösen Gruppe ist ein 34-jähriger Iraker, der 2017 in den Islamischen Staat reisen wollte und dabei verhaftet worden war. Es wäre für die Nicht-Moslems in Europa besser und sicherer gewesen, wenn man ihn one way ohne Rückflugticket hätte ziehen lassen

    Frei nach Heinz Erhardts Kurzversion von Schillers Glocke:

    – Kabelbinder,
    – Schleifchen drum,
    – Laderampe,
    – Abwurf,
    – bumm!

  13. jeanette 28. September 2018 at 09:16
    Kalaschnikows haben die jetzt auch schon?!!
    und warum nicht?! EU hat doch diesen Freundschaft und Visafreiheit mit Ukraine! da ist ein Kalaschnikow preiswerter als ein Fahrrad…..

  14. Diese islamischen Mordplanungen und Versuche,sind schon morgen wieder vergessen!
    Während uns zB die Dönermorde metzelnder fremder Geheimdienste auf deutschen Boden,als „Nationale Untergründe“ Ausländer hassender Deutscher verkauft werden!

  15. In den deutschen Schulen,wird von linksgrün versifften Lehrern Toleranz gegenüber „Flüchtlingen“ gepredigt.Und nach der Schule auf dem Nachhauseweg,bekommen die Deutschen dann von den „Flüchtlingen“ auf die Fresse!

  16. <b<Ich sehe schon das Schlachtfeld vor mir, wenn Merkels Moslems
    .
    mit Kalaschnikows und Handgranaten auf verweichlichte
    .
    und naive deutsche Polizisten treffen und sie mit ihrer
    .
    lustigen 9 mm Pistole und Pfefferspray
    .
    diese Bestien ausschalten wollen. Gute Nacht..!
    .
    Da wird sich so manche dt. Straße noch mit Blut und Körperteilen füllen.

  17. Made in Germany West 28. September 2018 at 09:24
    Es hört einfach nicht auf.
    und es wird auch nie wieder aufhoeren. so lange “die halt da sind“!

  18. Das interessiert die grünlinken Gutmenschen nicht.

    Und wenn es kracht, dann haben die Opfer vorher irgendwas falsch gemacht. Oder es hat schon immer Terror gegeben. Nach grünlinksversiffter Sadistenlogik jedenfalls.

  19. Gut möglich das Terroranschläge bei Wahlen bald dazu gehören…die Geisteskranken in der BRD wollten es ja so….im Islam gibt es nämlich viele Sekten die sich bis aufs Blut hassen. 😉

  20. Ein Tanz auf der Klinge !!
    Der Terrorist wurde an der Ausreise gehindert und stand dann wohl unter Beobachtung der niederländischen Terrorabwehr. Dadurch wurden 6 weitere Terroristen verhaftet. Gut gemacht, aber was wäre gewesen, wenn der Terrorist nicht versucht hätte in IS-Gebiete zu fliegen, also unauffällig geblieben wäre, sich „klüger“ verhalten hätte ?? Ich mag es mir nicht ausmalen. Durch die völlig verantwortungslose „Reisefreiheit für Islamisten“ durch ganz Europa (Anis Amri nach der Tat, durch BRD, NL, B, F, bis Italien) können sich in ganz Europa terroristische Netzwerke ganz ohne überwachbare elektronische Kommunikation organisieren.

    Und irgendwann wird es zu menschlichen Versagen einer Ermittlungsbehörde kommen, (RAF – H.M. Schleier Entführung), das ist abzusehen.

  21. Die Menschen werden trotz der nun fast täglichen Terrorangriffen nicht wach und wählen immer noch zu 80 % linksgrüne Volksverdummer. Weder Deutschland noch Europa werden weiteren Zustrom in der geplanten Größenordnung von zig Millionen aushalten. Die spannende Frage wird sein, wie wir diese Leute, die in Mehrzahl weder integrationsfähig noch integrationswillig sind, wieder los werden? Die Alternativen:a) Die gehen alleine zurück? Extrem unwahrscheinlich, solange sie hier ohne zu arbeiten gepampert werden!b) Es findet sich eine Mehrheit, die den Rauswurf beschließt? Sehr unwahrscheinlich, die Masse der Menschen ist, dank wahrscheinlich gekaufter Politiker und einer unsäglichen grünlinken Presse, so indoktriniert, die werden noch nicht einmal durch inzwischen fast tägliche Terroranschläge wach! c) Das System bricht aufgrund wirtschaftlicher Überlastung oder aus einem anderen Grund zusammen? Dann gibt es einen Bürgerkrieg! Wie Variante c ablaufen könnte, kann man hier zBsp lesen, das wird nicht nett!: https://www.amazon.de/dp/B071751CFM

  22. Kann man heute dieser Regierung noch trauen ?
    .
    Ich sage mal nein..
    .
    Und dann sind plötzlich wieder 100.000 Illegale durch den Familiennachzug reingekommen und keiner wusste was davon.

    .
    Wir werden noch immer verarscht..
    Es werden nicht weniger sondern immer mehr Illegale.
    .
    Warum überhaupt noch Familiennachzug? In Syrien ist das Land zu 98 Prozent befriedet.. also gibt es keinen Grund für Familiennachzug nach Germoney eher umgekehrt.. alle 1 Mio Syrer zurück.. Sofort!
    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Familiennachzug:
    .
    Zahl der Visa liegt deutlich unter der Obergrenze

    .
    Die Zahl der Visa für den Familiennachzug nach Deutschland zu subsidiär geschützten Flüchtlingen liegt einem Bericht zufolge bislang klar unter der Obergrenze.
    .
    https://www.merkur.de/politik/bericht-familiennachzug-liegt-deutlich-unter-obergrenze-zr-10281216.html
    .
    AfD übernehmen sie!
    AfD übernehmen sie!
    AfD übernehmen sie!
    AfD übernehmen sie!

  23. Und morgen weiht der Sultan Erdogan in Kölnabad die neue Kaserne der Moslemterroristen ein.

    Und wir müssen tolerant sein.

  24. Alles was der tolle und mutige Geert Wilders sagte und sagt, stimmt. Trotzdem, handeln auch seine doofen Landsleute, so wie unsere nicht entsprechend gegen das böse Gift des Islam.

    Selber Schuld.

  25. Soll es überall krachen, brennen, zischen und bluten, die strunzdummen West-Europäer haben es sich redlich verdient. Kein Mitleid mehr.

  26. Solange bei unserer Polizei der Moslemanteil noch so gering ist, werden solche Ermittlungserfolge auch noch möglich sein. Durch die Menge aber an Moslems die wir im Land haben wird es immer schwerer werden 100% zu erreichen.

    Hier wieder mal ein türkischer Polizist der sein Amt missbraucht um Erdogans Träume vom Osmanischen Reich zu unterstützen:
    https://www.rbb24.de/politik/beitrag/2018/09/polizist-berlin-vorwurf-spionage-tuerkei-erdogan.html

  27. pitscho 28. September 2018 at 09:36

    Die Menschen werden trotz der nun fast täglichen Terrorangriffen nicht wach und wählen immer noch zu 80 % linksgrüne Volksverdummer.

    Glauben Sie mir, die meißten Menschen werden durch die täglichen großen und kleinen Terroraktionen der Moslems selber zu Moslems. Diese Schafsmenschen freuen sich, wenn sie von einem Moslem berichten können, der nicht böse zu ihnen war. Da fühlen sich die Schafsmenschen sogar überlegen. Und dann beginnen die Schafsmenschen, selber andere Schafsmenschen zu tyranisieren. Denn nun sind sie endlich Teil des Machtsystems Islam. Das fühlt sich richtig gut an für die Schafsmenschen. So funktioniert Tyrannei. So funktioniert Islam.

    Daher können die Ostdeutschen so stolz auf sich sein. Denn sie haben bewiesen, dass sie keine Schafe sind, sondern zurückbeißen.

  28. Auch wenn einigen links/Grünen Vollpfosten das nicht gefällt .
    .
    Dt. Polizisten auf der Straße MÜSSEN bald ein Maschinengewehr G36 (Kurzversion) oder die MP 7 bekommen..
    .
    Sonst sehe schwarz für viele Polizisten auf der Straße.
    .
    Natürlich müssen sie die auch einsetzen dürfen und nicht wie jetzt nur ihre Pistole spazieren fahren.

  29. Isch moeschte das nuescht 28. September 2018 at 09:45
    Solange bei unserer Polizei der Moslemanteil noch so gering ist, werden solche Ermittlungserfolge auch noch möglich sein. Durch die Menge aber an Moslems die wir im Land haben wird es immer schwerer werden 100% zu erreichen.

    Hier wieder mal ein türkischer Polizist der sein Amt missbraucht um Erdogans Träume vom Osmanischen Reich zu unterstützen:
    https://www.rbb24.de/politik/beitrag/2018/09/polizist-berlin-vorwurf-spionage-tuerkei-erdogan.html
    ……..
    Genau!
    Denn für Mohammedaner gibt es immer nur einen Vorgesetzten…und der heißt Mohammed!

  30. Und Heute empfängt der an Senilität nicht mehr zu überbietenden
    Roter Berliner Garde einer der Hauptkriegstreiber Erdo(waan) von
    Steuerfinanzierter Millionen, mit einen Moslem Buck-Beter-Programm
    was an Würde nicht mehr zu unterbieten ist !
    Nachdem er seinen Moslem Untertanen mit seinen Pleiten, Pech und
    Pannen Sultans gehabe in Richtung Abgrund Geschafft hat, wird er
    wie einen Katze in der enge getrieben rare Sprunge machen !
    Viele seiner Möchtegern auf Dicke Hose machende Loyalitätstürken
    die hier Fähnchen schwenkend ihr Führer begrüßen und schon von
    Landübernahme ja von ganz Europa Träumen, merken in ihre Debilität
    nicht einmal das sich der Loyale Europe-er mittlerweile vollkommen
    gewendet hat, und ihr Katz und Mausspielchen mehr als Satt sind !
    Und Bald werden die erster nicht nur Verbaler Einschlägen mit voller
    Härte auf ihr schon längs überspannter Moslem Bogen treffen,
    sondern es findet der schon längst fällige Moslem Flurbereinigung statt !

  31. Man muss der Natur ihren Lauf lassen…wenn Leute (Generation Smartphone-Zombie) auf Bäume klettern und sich dabei das Genick brechen ist das halt so….natürliche Selektion halt… 🙂 😉

  32. Wir müssen uns einfach noch viel mehr anstrengen, all diese Migranten zu integrieren. Dann machen die so was nicht :-))) … so die absurde Logik unserer Volksverblöder.

    Die Epigenetik von durch Islam verunreinigten Geistern führt einfach das fort, was der Prophet des Gemetzels vererbt hat.

    Ein Lob an der Stelle an die „Geheimdienste“, die sich drauf verstehen, dieses kranke Gesoxe noch halbwegs rechtzeitig dingfest zu machen. Da muss man nur hoffen, dass da nie ein personeller Engpass, Fachkräftemangel auf dieser Ebene, auf uns zukommt…

    Ich werde nie verstehen, wie man sich die Religion des Terrors und des Hasses auf alles was sich nicht freiwillig unterwirft, in einen Staat oder einen Kontinent holen kann. Dies kommt einer kulturellen Selbstmordabsicht gleich und ist daher hochgradig psychopathologisch.

  33. Ein weiterer Anschlag wurde also verhindert. Gut eigentlich. Aber wie viele andere in den letzten Jahren nach Europa eingewanderte Moslems planen wohl jetzt gerade un diesem Moment ähnliche Terroranachläge? Und wie viele davon wird man verhindern können bzw. wie viele werden Menschenleben kosten, weil die Sicherheitkräfte nicht rechtzeitig reagieren? Die Mehrzahl der islamischen Anschläge wird zwar eher aus der Kategorie sein, die wir jüngst in Chemnitz oder Köthen erlebt haben, also eine Gruppe Moslems, die sich zusammenrottet und eine Hetzjagd auf einen einzelnen Andersgläubigen oder eine zahlenmäßig weit unterlegene Gruppe Einheimischer startet, aber auch das reicht auf Dauer aus die nicht moslemische Bevölkerung in Angst und Schrecken zu versetzen und ihr nach und nach den Willen der Moslems aufzuzwingen. Es ist die bekannte Mischung, die sie schon seit Jahrhunderten bei der Eroberung von bisher 57 Ländern durch den Islam angewandt haben, erst Migration aus den bereits verlorenen islamischen Shitholes mit vordergründiger Anpassung, dann starke Migration ohne Anpassung, dann Gewalt und Terror, um erste Ziele und religiöse Dogmen durchzusetzen und die Macht der Einheimischen zu schwächen, und am Ende der offene Dschihad und die Unterwerfung und systematische Vernichtung aller Andersgläubigen in dem eroberten Land. Es wäre naiv zu glauben, dass diese Leute ihr jahrhundertelang bewährtes Konzept zur Ausbreitung des Islam ausgerechnet in Europa und Deutschland nicht mehr anwenden, wo sie dank der nützlichen einheimischen Unterstützer doch quasi schon auf der Siegerstraße sind. Und in Gesprächen mit Türken und Arabern sagen sie es ja auch manchmal schon unverblümt, „Deutschland gehört bald uns“, „Ihr Deutschen habt hier bald nichts mehr zu sagen“, „Deutschland wird islamisch“. Der Terror ist da neben der immer stärkeren Massenmigration ein probates Mittel und allenfalls das überbordende Verwöhnen mit üppigen Zuwendung aus den deutschen Sozialsystemen bremst die Entwicklung etwas ab, weil der eine oder andere grimmige Allahkrieger faul und träge wird und den Kampfauftrag aus dem Koran lieber auf morgen verschiebt und noch ein Kind mehr produziert. Geht ja auch so, mittels Demographie und ohne Anstrengung, denn die dummen Deutschen gehen ja arbeiten und können sich selbst keine Kinder mehr leisten, um allen Migranten hier ein schönes, kosten- und anstrengungsloses Leben in Germoney bieten zu können. Ein paar von den Moslems ist die Eroberung auf lange Sicht aber nicht genug und das sind dann eben die, die Anschläge planen und begehen oder abends als Banden durch die Städte ziehen und wehrlose Opfer für ihren persönlichen kleinen Dschihad suchen. Am Ende wird kein Weg daran vorbeiführen eine grundsätzliche politische Entscheidung zu treffen, entweder dafür sich zu wehren und den Islam in Europa zu verbieten und zu bekämpfen, oder eben als neues Mitglied im Kreis der islamisierten Länder zu einem Shithole wie Afghanistan oder dem Irak zu degenerieren. Entweder oder, dazwischen gibt es nichts, denn alle Ländern mit moslemischer Mehrheit sind gleich und in keinem gibt es so etwas wie Freiheit, Demokratie oder Rechtsstaatlichkeit. Heute entscheidet sich also das Europa von morgen und allzu viel Zeit ist nicht mehr, wenn die Politik so weitermacht.

  34. Serap Güler mit der ergänzten Feststellung:

    „Jeder, der dem Koran noch folgt, macht sich als mündiger Bürger mitverantwortlich für die Verbreitung von Hass und Hetze, MORD und TERROR. Das Verständnis muss ein Ende haben.“

    Weshalb tut sich Europa diese Ideologie an, die bereits 278’000’000 Opfer gefordert hat?
    http://paxeuropa.de/2016/07/24/der-islam-548-schlachten-278-millionen-tote/
    Stattdessen hetzen Mohammedanerinnen gegen Bürger in ihrem Gastland.

  35. 1.) Todesstrafe für (geplanten) Massenmord an unschuldigen, wehrlosen Zivilisten

    2.) Gesetzesänderungen auf den Weg bringen; Kriegsrecht

    3.) US-Armee hat nach WK-2-Ende auch “Werwölfe“ liquidiert für terroristische Einzeltaten.

  36. @ Istdasdennzuglauben 28. September 2018 at 09:29
    In den deutschen Schulen,wird von linksgrün versifften Lehrern Toleranz gegenüber „Flüchtlingen“ gepredigt.Und nach der Schule auf dem Nachhauseweg,bekommen die Deutschen dann von den „Flüchtlingen“ auf die Fresse!

    Ganz so, scheint es nicht zu sein. Eine Verwandte von mir die selbst langjährige Lehrerin an einer Förderschule ist, sagte gestern.. so linksgrün versifft seien die Lehrer gar nicht. Hinter den Kulissen würde es bei ihnen toben, denn sie müssten das Elend täglich ausbaden. Sie selbst habe nur noch Abscheu vor dem deutschen Staat.

    In ihrer Förderschule seien fast nur Ausländerkinder. In ihrer Klasse seit ein paar Jahren zu 100%. Viele davon kann sie nur in eine Ecke zum Spielen setzen. Es sei unmöglich denen was beizubringen. Kein Alphabet, keine Zahlen, nichts. Sie kann sich auf den Kopf stellen in deren Kopf geht nichts rein.

    Die kommen in die Förderschule und haben noch nie eine Zahnbürste oder einen Stift in der Hand gehalten.

    Ihr 2 1/2-jähriger Enkel könne schon besser zählen wie ihre SchülerInnen (6-7 Jahre), trotz des Unterrichts der diesen Zuteil wird.

    Der größte Skandal sei jedoch, dass diese Kinder alle im TAXI zur Schule gefahren werden, OBWOHL BEIDE Elternteile derweil Zuhause säßen und nichts arbeiten.

  37. Merkels ekelhafte und hochgefährliche Asylanten bei der „Arbeit“!
    .
    Messer gegen Polizisten? Warum wird diese Kreatur nicht sofort erschossen.?
    .
    Was muss noch alles passieren?
    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Asylbewerber (20) bricht in Wohnung ein und verletzt Polizist mit Messer
    .
    Eritreer widersetzte sich am Donnerstag seiner Verhaftung in Gießen

    In der Nacht zum Donnerstag rückte die Polizei in Gießen wegen eines gemeldeten Einbruchs an. Der Täter, ein Mann aus Eritrea, verletzte dabei einen Beamten
    .
    Gießen – In der Nacht zum Donnerstag rückte die Gießener Polizei aufgrund eines gemeldeten Einbruchs in ein Wohnhaus an. Dort fanden sie einen 20-jährigen Asylbewerber vor, der sich seiner Verhaftung gewaltsam widersetzte.
    .
    Wie ein Sprecher der Polizei am Donnerstag mitteilte, handelte es sich bei dem Tatverdächtigen um einen Asylbewerber aus Eritrea. Schon gegen 1.20 Uhr waren die Beamten in ein Wohnhaus in der Carl-Ulrich-Straße ausgerückt, da der 20-Jährige dort wegen Ruhestörung aufgefallen war.
    .
    Doch nur zwei Stunden später wurde in einem benachbarten Haus ein Einbruch in eines der Apartments gemeldet. Zudem hieß es, dass der Täter mit einem Messer bewaffnet sei. Zwei Bewohner, die dem Einbrecher begegnet waren, konnten im letzten Moment flüchten.
    .
    https://www.tag24.de/nachrichten/eritreer-fluechtling-asylbewerber-giessen-einbruch-wohnung-messer-polizist-verletzt-angriff-festnahme-799232

  38. Freya- 28. September 2018 at 10:04

    So geht das schon seit Jahrzehnten. Damals hatte mir eine Sonderschullehrerin berichtet, die in einer Grundschule zum Förderunterricht für Türkenkinder eingesetzt war, daß ihre ganze Arbeit für die Katz sei. In die Köpfe ginge einfach nichts hinein, und diese Kinder müßten eigentlich auf Förderschulen. Das sollte aber vermieden werden. Und so hingen diese türkischen Kinder dann bis zur Beendigung der Schulpflicht an den Schulen für Normalbegabte herum.
    Was sie besonders verärgerte, es blieb keine Zeit, deutschen benachteiligten Schülern zu helfen, die eigentlich oftmals nur eine zeitlich begrenzte Förderung benötigt hätten ( einen Anschubser ), um dem normalen Unterricht folgen zu können.

  39. Noch besser wäre es, wenn der Anführer oder am besten alle dieser Terroristen sich gewehrt hätten und das Polizeieinsatzkommando alle erschossen hätte.
    Am sichersten wäre es, wenn jeder Allahanbeter eine ferngesteuerte elektronische Fussfessel tragen würde… neben eingebauter Ortungsfunktion auch serienmässig mit Exekutionsfunktion ausgestattet.

  40. Habe hier es schon oft erwahnt, Die Niederlande ist genau so Islam verrottet wie Belgien Schweden Deutschland .
    30 jahre linke lehrer (indoktrination) von Kita bis Uni ist nicht ohne folgen geblieben.

  41. Nur mal so nebenbei:

    Im täglichen Fassbombenhagel findet heute in Syrien der 2. Spieltag der dortigen Fussballliga statt.

    SYRIA: Premier League

    15:00 Al Jaish – Wathbah
    15:00 Al Majd – Al Shorta
    15:00 Al Taliya – Herafio Halab
    15:00 Al-Ittih.Aleppo – Al Nawaeir
    15:00 Tishreen – Hottin
    18:00 Al Karamah – Jableh
    18:00 Al Wahda – Al-Sahel

  42. Gut, dass Herr Stürzenberger so deutlich schreibt a la hochreligiös, korankonform Angst und Schrecken verbreiten, Religion des Friedhofs usw.

    Und vielen Dank, Herr Stürzenberger, dass Sie die gute Arbeit von Herrn Maaßen erwähnten, der ein Opfer der links-grünen Ideologie wurde. Katastrophale Politik des Merkelregimes!

  43. Doitscheland war vermutlich wieder der Dreh- und Angelpunkt dieser Terrorzelle!
    Merkels importierte Gäste fühlen sich pudelwohl bei uns.
    Rundumversorgung mit Hartz-4, Willkommenskultur, Familienzusammenführung für Nachwuchsterroristen, Sympathisanten wie Claudia Roth und Co. usw..
    Es lebe das Kalifat Doitscheland!

  44. Wenn die Wende kommt, wenn die große Krise kommt – dann müssen wir die Zeit nutzen, das Grundgestz (also die „Verfassung“) Deutschlands wiederherstellen, das Staatbürgerschaftsrecht in die Fassung von 1999 wiederherstellen, das Staatsgebiet (= Grenzschutz, nach Recht und Gesetz, bewaffnet) wiederherstellen und dann die rechtlichen Grundlagen mittels einer NULL-TOLERANZ-Politik nutzen und neue rechtliche Grundlagen erstellen (nach Vorbild Italien, Australien, USA, JAPAN (!!!) und anderer Staaten), mit denen wir große Teile des Problems außer Landes schaffen müssen. Und die Problemgruppen (meist Moslems) daran hindern, in unser Land zu kommen.

  45. @ Joppop 28. September 2018 at 10:18
    Habe hier es schon oft erwahnt, Die Niederlande ist genau so Islam verrottet wie Belgien Schweden Deutschland .
    30 jahre linke lehrer (indoktrination) von Kita bis Uni ist nicht ohne folgen geblieben.

    Mit den massig vielen Indonesiern die es durch die NL Kolonien schon seit Ewigkeiten in Holland gibt, hat es natürlich nichts zu tun. Mit ungefähr 200 Millionen Moslems stellt Indonesien den Staat mit der größten islamischen Bevölkerung der Welt dar. Klar, dass sich das auf die Niederlande über die Jahrzehnte hinweg negativ ausgewirkt hat.

  46. Die handvol mit Indonesische roots haben hier nie fur probleme gesorgt (abgesehen von ein par verruckte Molukkers in den 70 er)

    Es sind uberwiegend die Marokaner die hier scheisse bauen.
    Der wahnsinnige drogenhandel hier , ist auch in deren hand. (noch, die Albaner wollen ubernehmen)
    (he. hat Allah keinen drogen verboten??)

  47. Bitte etwas mehr Toleranz! Nicht jeder Moslem ist ein Terrorist. Manche messern nur gelegentlich und viele nur aus Ehre oder wenn sie von der Frau verlassen wurden. Viele Moslems setzen durch Vergewaltigung sogar mehr Kinder in die Welt, als sie durch messern vorher aus dieser entfernt haben. Also: Bilanz positiv!

  48. Derweil in Celle: Zwillingsbrüder (22), „Palästinenser“, vor Gericht, weil sie für den Islamischen Staat Jihad in Deutschland veranstalteten. Einer wollte 2016 nach Syrien. Statt das Allahgesindel mit Kußhand aus- und nie wieder einreisen zu lassen, mahlen jetzt die Mühlen des Rechtsstaates, auf daß diese Mohammedaner auf ewig dem deutschen Steuerzahler erhalten bleiben.

    https://www.welt.de/regionales/niedersachsen/article181692850/Mutmassliche-IS-Terrorzwillinge-aus-Salzgitter-vor-Gericht.html

    Salzgitter: Sie kommen und kommen und kommen: Pakistaner und Afghanen im Laster.

    https://www.welt.de/regionales/niedersachsen/article181683220/Polizei-befreit-Fluechtlinge-aus-Sattelauflieger.html

    Beide Artikel sind automatisch eingelaufene dpa-Nachrichten, erstaunlicherweise beide mit Link zur Polizeipresse-Meldung. Das ständige Beschweren bei den Redaktionen und direkt bei dpa ist nützlich, daß sie gefälligst Originalquellen verlinken sollen.

  49. Joppop 28. September 2018 at 10:38
    (he. hat Allah keinen drogen verboten??)
    ________________________________________________
    Sie haben Sure 8:55 übersehen
    „Wahrlich, schlimmer als das Vieh sind bei Allah jene, die ungläubig sind und nicht glauben werden“
    Die Abgabe von Drogen an Vieh (oder Schlimmeres!) ist im Koran nicht geregelt.

  50. Wie hat Frau Göring Bindestrich Saublödt doch so schön gesagt? Ohne ISlam wäre es mir viel zu langweilig. Die armen Holländer müssten den ganzen Tag Frikandell essen und sich den langweiligen Fußball ihrer Nationalmannschaft angucken und würden ohne solche „Erlebnisse“ in Langeweile degenerieren.

  51. Line_001 28. September 2018 at 09:08
    OT:
    Im Übrigen bin ich der Meinung, dass der Islam wie eine Bombe entweder entschärft oder aus Europa entfernt werden muss.

    Ich glaube!

    Im Übrigen, dass der Islam wie ein Virus ist, einmal eingefangen wirst du ihn nicht mehr los!
    —————-
    Wenn die Bombe nicht entschärft werden kann, dann findet in aller Regel eine kontrollierte Sprengung statt.

    Da können schon mal eine Menge Fensterscheiben zu Bruch gehen, aber das läßt sich ja ersetzen.

  52. Aus Anlass der Wahlen
    14. Oktober in Bayern (Landtag, Bezirkstage)
    28. Oktober in Hessen (Landtag)

    ist es vielleicht noch nicht zu spät (zumindest für Hessen), zu verhindern dass die Leitung von ALTEN- und PFLEGEHEIMEN Eure Angehörigen dazu bringt, Parteien zu wählen die weder Ihr, noch Eure Angehörigen wirklich wählen wollen.

    Wie Ihr das verhindern könnt:
    1. Lasst Euch von den Senioren Vollmacht geben, Briefwahl für sie zu beantragen, macht das bevor die Caritas & Co das tun, es eilt!
    2. Seid dabei wenn die Senioren den Wahlzettel ausfüllen und steckt IHR diesen in die Post.
    Die Senioren sollen sich nicht von Heimpersonal „helfen“ lassen.

  53. Kritik an Deutschland wegen Pipeline

    Massive Kritik übte Trump auch an Deutschland. Grund dafür ist die Pipeline Nord Stream 2. Deutschland werde «total abhängig von russischer Energie werden, wenn es nicht sofort seinen Kurs ändert», sagte Trump vor der UN-Vollversammlung.

    Die Leitung soll ab Ende 2019 russisches Gas durch die Ostsee nach Deutschland transportieren. Trump übt bereits seit Monaten harte Kritik an dem Projekt.

    Vorwurf an die Opec

    In seiner UNO-Rede lobte der US-Präsident hingegen Polen dafür, dass es durch eine Pipeline von Skandinavien durch die Ostsee seine Unabhängigkeit von russischen Gaslieferungen stärken wolle.

    Der Organisation Erdöl exportierender Länder (Opec) warf Trump vor, andere Staaten weltweit «abzuzocken». «Die USA stehen bereit, um unsere reichlich vorhandenen, erschwinglichen Vorräte an Öl, sauberer Kohle und Erdgas zu exportieren», fügte er hinzu.

    https://www.20min.ch/ausland/news/story/Trump-vor-der-Uno-ausgelacht-11154173

  54. Islam go home 28. September 2018 at 10:25
    Danke.
    Solche Aktionen und Hingabe beschämen mich.
    Ich muss mehr tun…

  55. Doitscheland war vermutlich wieder der Dreh- und Angelpunkt dieser Terrorzelle!
    Merkels importierte Gäste fühlen sich pudelwohl bei uns.
    Rundumversorgung mit Hartz-4, Willkommenskultur, Familienzusammenführung für Nachwuchsterroristen, Sympathisanten wie Claudia Roth, total bescheuerte GroKo Politiker mit Merkel an der Spitze und Co..
    Es lebe das Kalifat Doitscheland!

  56. Drohnenpilot 28. September 2018 at 09:29

    "… auf verweichlichte und naive deutsche Polizisten treffen … "
    _______________________

    … PolizistInnen …

  57. Stürzenberger: „Im Übrigen bin ich der Meinung, dass der Islam wie eine Bombe entweder entschärft oder aus Europa entfernt werden muss.“

    BOMBE ENTSCHÄRFEN:
    😛 Zünder ´raus u. den Rest verschrotten!

    BR:
    „So funktioniert’s
    Eine Bombe entschärfen

    Er ist einer der gefährlichsten Jobs, den man nur machen kann: Kampfmittelentschärfer. In ganz Deutschland liegen noch tausende Blindgänger unter der Erde, die entschärft werden müssen. Doch wie geht das eigentlich genau?“

    „Bombe entschärfen – Schritt eins: die Blindgänger finden“
    SCHLÄFER AUSFINDIG MACHEN – TODESSTRAFE VERHÄNGEN

    „Bombe entschärfen – Schritt zwei: den Zündmechanismus entfernen“
    MOSCHEEN SCHLIESSEN – KORAN VERBIETEN

    „Bombe entschärfen – Schritt drei: den Sprengstoff zerstören“
    99% ALLER MOSLEMS ABSCHIEBEN
    https://www.br.de/themen/wissen/bombe-fliegerbombe-entschaerfen-weltkrieg-100.html

  58. Solange wir nicht jeden Moslem als eine tickende Zeitbombe ansehen, werden wir uns leider nicht der tödlichen Gefahr, in der wir uns befinden, bewusst werden. Auch der nette muselmanische Nachbar, Kollege oder Bekannter kann sich in eine Bestie verwandeln, wenn der Islamvirus in ihm wach wird.
    Auch die Abertausende von „europäischen“ (arabischen und türkischen) IS-Kämpfern war in der Augen der meisten Idioten gut integrierte Jungs. Sie hatten (in einigen Fällen) einen Beruf, sie hatten freundlich gegrüßt und hatten vielleicht auch der deutschen Oma im Bus ihren Sitz angeboten. Bis das muslimische Monster in ihnen aufwachte und Ungläubige töten wollten. Die IS-Halsabschneider, die in Europa geboren oder aufegwachsen waren, waren alle „gut integrierte“ Muselmanen.
    Dieses muslimische Monster kann in jedem Muselman jederzeit aufwachen und ihn zu einer Killermaschine verwandeln. Auch nach mehreren Generationen, wie wir erleben müssen.

  59. Wir haben doch alle noch Glück,daß die Teppichflieger so dämlich sind,sonst würde wahrscheinlich noch viel mehr passieren.
    Anschläge auf Wasserwerke,Atomkraftwerke,
    Stromversorgung usw.
    Wenn man aber nur ne Windung mehr als ein Neandertaler hat,geht man eben mit ner Axt los um Dampf abzulassen.
    Solche größeren geplanten Anschläge sind zum Glück noch selten.

    Ich sage weg mit dem Pack und nicht im Privatjet,sondern zu Fuß!

  60. @ BenniS 28. September 2018 at 10:58

    Hat die Göring-Eck. kein anderes Steckenpferd?

    ++++++++++++++++

    In übertragenem Sinne bedeutet das Wort Steckenpferd so viel wie Liebhaberei. Im Englischen wird es als hobby horse oder kurz hobby bezeichnet, woher sich das deutsche „Hobby“ in der entsprechenden Bedeutung herleitet. Hobby geht auf das mittelenglische Wort hobi zurück und bezeichnete ein kleines Pferd (Pony) seit seiner ersten bekannten Erwähnung im Jahr 1298. Hobi ist eine Verkleinerungsform von Robin oder Hobbe, was möglicherweise der Name eines Pferdes war. (WIKI)

  61. Solange es der Wirtschaft gut geht besteht eine Gefahr…aber wehe das ändert sich irgendwann…dann werden die Dummen und Gehirnamputierten wie eine tödliche, alles vernichtende Walze über uns herrollen. 🙂

  62. OT

    Zum Todestag des durch hemmungslose, brutale Schläge eines Syrers getöteten 30jährigen Marcus Hempel findet am Sonnabend, dem 29.09.2018 um 13:30 Uhr auf dem Schloßplatz der Lutherstadt Wittenberg eine Gedenkveranstaltung der AfD statt, auf welcher auch der Vater von Marcus zu Wort kommt.

    Diese Veranstaltung wird bisher im Netz leider nur sehr mangelhaft angekündigt.
    Auf diese Veranstaltung möchte ich jedoch gerne hinweisen.

    Weitergehende Informationen zum Fall:

    Das Tatvideo ist ab 6:20 in der sehr guten Dokumentation von EinProzent zu sehen:
    https://www.youtube.com/watch?v=3l9UnIeHk_I

    Eine informative aktuelle Reportage mit Karsten Hempel, dem Vater von Marcus, von RT Deutsch findet sich unter:
    https://www.youtube.com/watch?v=LINKrwk2QNI&feature=youtu.be

    Link zur Kundgebung am 29.09.2018:
    http://www.afdfraktion-lsa.de/marcus-hempel-demonstration/

  63. 400 Polizisten sind da nötig um 7 Moslems zu verhaften ?
    Wobei wahrscheinlich 6 gleich innerhalb einer Woche aus
    Mangel an Beweisen frei sind und uns wieder weiter mit
    ihren Terrorspielchen beglücken !
    Wie Beschränkt muss Mann/Frau sein, das Mann/Frau sich
    so weiter demütigen lässt von einer Moslem Kultur der dabei
    ist Europa aus den Angeln zu heben !

  64. Aber, aber, Michael! Wie kannst du nur so etwas schreiben? Gem. Wahrheitsministerium (Maas, Schäuble und Co. sowie GröKaZ) können das nur „Islamisten“ gewesen sein, und die haben – wie allgemein bekannt ist – nichts mit dem Islam oder gar Moslems zu tun! Verleumdung! (-:)
    Sarkasmus aus!

  65. Nur raus mit dem Islam-Dreck mit sammt ihrer unterstützer und deren Kopf, Merkel, besonders. Diese Kuh würde ich textilfrei in ein Moslemlager abwerfen.


  66. @wiesengrund 28. September 2018 at 11:32


    Immerhin halten die „Neubürger“ nicht hinter dem Berg mit ihren Zielen:

    Das ist doch ein toller Beitrag zur Bereicherung der europäischen Kultur.
    Dieses Musikstück muss unbedingt mit dem Echo-Preis ausgezeichnet werden.
    Ach den gibt’s nicht mehr?

    Dann sollte dieses Meisterwerk aber unbedingt mit einem Integrationspreis ausgezeichnet werden.

    Irgendein Arbeitskreis gegen Rechts und Rassismus wird sich doch bestimmt dafür begeistern lassen.

    Wo ist denn der Sorros wen man ihn mal braucht?

  67. Seit 9/11 haben wir drölfzig innenminister gehabt.
    Moscheeregister? Fehlanzeige!
    Dafür jeden Bückbeter ohne Papiere reingelassen nach gusto.
    Jede Moschee könnte ein Waffenlager sein.

  68. Mein Rat an unsere Politkasper, besonders an GröKäZ, für mehr Sicherhrit:
    Mehr Geld im Kampf gegen „Räächtz!“
    Das hilft immer! (-:)

  69. Steigende Inflation, steigende Steuern, eine Wirtschaftsrezession, ein paar Anschläge und dann wird es hier richtig häßlich. Und dann noch 5 Millionen Versorgungssuchende und der Bürgerkrieg ist da.

  70. OT

    SULTAN ERDOGAN
    „Staatsbesuch in Deutschland“
    STEINEULE & ERDOWAHN BLICKTEN
    SICH NICHT AN = PIPIKRAM!
    BILD-FUZZI Sinan Senyurt:
    „Türken-Präsident Recep Tayyip Erdogan ist am Morgen von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier (62) vor dem Schloss Bellevue mit militärischem Zeremoniell empfangen worden – und zwar sehr kühl. Beim Abspielen der Hymnen und bei der Ehrenformation auf dem roten Teppich +++mieden die Staatsmänner jeden +++Blickkontakt.

    Ankunft von Erdogan und seiner Frau Emine (63, seit 1978 verheiratet) um 9.32 Uhr, dann trug sich der Staatsgast mit einem +++kurzen Satz ins +++Goldene Buch ein.“
    🙁 WAS SCHRIEB ER DENN?
    „BILD“-REPORTER, BÄRTIGES
    ISLAM-U-BOOT Sinan Senyurt:
    https://bilder.bild.de/fotos-skaliert/reporter-sinan-senyurt-vor-der-gerichtsmedizin-in-istanbul-44128644/1,w=993,q=high,c=0.bild.jpg

    Giftiger Gruß: Türken-Präsident Recep Tayyip Erdogan (64) reckt auf dem Weg zum Hotel „Adlon“ die Hand zum „Rabia-Gruß“ oder „Vier-Finger-Gruß“, dem Symbol der radikalen Muslim-Brüder… MIT FOTO:
    +https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/naechster-erdogan-eklat-pressekonferenz-mit-merkel-koennte-platzen-57519716.bild.html

    (ANM. D. MICH)

    ➡ Erdogan grüßt mit dem „Rabia-Gruß“,
    der Muslimbruderschaft, Erdowahns Anhänger
    antworten mit dem turk-faschistischen „Wolfsgruß“,
    mitten in Berlin!!! MIT FOTO:
    https://www.tagesspiegel.de/politik/besuch-des-tuerkischen-praesidenten-im-newsblog-erdogan-zeigt-anhaengern-den-islamistengruss/23120374.html

  71. Nun ja, Erdolf darf das! Ein paar Hitlergrüßler n einer Demo dagegen bringen das Abendland zum Einsturz! (-:)

  72. Na dann sollten die Niederlande mal ein strafrechtliches Exempel statuieren. Eine öffentliche Gartenbesichtigung für diese Halunken.

  73. Als der Erdogan aus dem Flieger stieg, dachte ich, der bringt sich seinen roten Teppich gleich selbst mit. Aber es war wohl seine Frau.

  74. OT

    Auf der Nazi-Blockliste

    28. September 2018

    Mein Name steht neuerdings auf der Twitter-Blockliste des Jan Böhmermann, Mitarbeiter beim öffentlich-rechtlichen ZDF.

    Hat man heute die falsche Haltung, ist die Chance gross, dass sein Name auf einer schwarzen Liste auftaucht. Meiner steht neuerdings auf der Twitter-Blockliste des Jan Böhmermann, Mitarbeiter beim öffentlich-rechtlichen ZDF.

    Vor einigen Monaten schon hatte Satiriker Böhmi eine Liste mit unliebsamen Twitter-Accounts erstellt, die man seiner Meinung nach Blocken sollte – und dem er selbst mit der Disziplin einer chinesischen Kunstturnerin nachging. (Ich hatte darüber berichtet. Anlass für das Blocken meiner Wenigkeit, ohne den Namen einer Liste zuzufügen, war mein Tweet: „Ein Satiriker blockt alle, die sich über IHN lustig machen. Nebst Hyperempfindlichkeit verrät das auch einiges über Stehvermögen. Und Grösse.“ Zack, Block).

    Meine Tränen darüber waren gerade erst getrocknet, da zündet der Humorbolze die zweite Stufe, indem er dieser Tage bei Twitter, quasi als Gag verpackt, schreibt: „Installiere jetzt Jan Böhmermanns persönliche Blockliste (8421 handgeblockte Accounts) – OHNE GEWÄHR! Viel Spass!“ Seinen über zwei Millionen Followern fügte er die Liste bei, man kann sie direkt übernehmen und so tausende Andersdenkende aufs Mal blocken.

    Und weil auf der Seite der „Guten“ schon lange nicht mehr unterschieden wird zwischen liberal-konservativ, rechts, rechtsradikal und Nazi – alles das gleiche Pack! – stehen auf Böhmis neuer Blacklist nebst tatsächlichen Nazi-Trollen auch Namen von Welt-, FAZ- und BaZ-Autoren.

    https://m.bazonline.ch/articles/5bade163ab5c37572a000001

    Aus den Kommentaren:

    Ja lieber Herr Böhmermann. Da sind Sie aber verdächtig nahe an Ihren Duzfreund Erdogan „gerückt“. Der handelt ganz ähnlich. Der blockt zwar keine Gegner, aber er bringt sie, wie Sie, lieber Herr Böhmermann, zum Schweigen.
    Ich weiss jetzt wenigstens was in Deutschland „Satire“ ist. Das sind Leute die über andere lachen und andere blocken, wenn diese über einen lachen. Kompliziert nicht wahr?
    Lieber Herr Böhmermann, Gute Besserung!
    PS Warum schweigt dazu das gebührenfinanzierte ZDF??

  75. int 28. September 2018 at 08:54
    „Am Donnerstag Nachmittag waren in Arnheim 400 schwer bewaffnete Beamte und mehrere Helikopter im Einsatz, um eine islamische Terrorbande festzunehmen.“

    Die brauchst scho, um sieben Moslems festzunehmen.

    ———
    Sicher klingt das viel, aber auch in Deutschland kennt man die plötzliche Ansammlung von zig Familienangehörigen wenn sich Mohammed plötzlich bedrängt fühlt. Also 20 Polizisten für 7 Terroristen und die anderen zur Aufruhr Bekämpfung !

  76. Merkel zu Erdogan: „Wir haben vieles, was uns eint“

    ———–
    Ja, zu viele Türken in Land, mit doppelter Staatsbürgerschaft !

  77. Dresden –

    Beamte des Landeskriminalamts Sachsen (LKA) haben sich bei einem Diensteinsatz mit dem Namen des NSU-Mitglieds Uwe Böhnhardt in eine Liste eingetragen. Gegen die beiden Polizisten des Sondereinsatzkommandos wurde ein Disziplinarverfahren eingeleitet mit dem Ziel, sie aus dem Dienst zu entfernen, wie das LKA am Freitag in Dresden mitteilte.

    Ihnen wurde ab sofort die Ausübung der Dienstgeschäfte untersagt. Die beiden SEK-Beamten waren anlässlich des Staatsbesuchs des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan in Berlin im Einsatz und hatten sich mit dem Namen „Uwe Böhnhardt“ in eine Liste eingetragen, auf deren Grundlage ein Zutritts- und Berechtigungsdokument ausgestellt werden sollte.

    https://www.berliner-zeitung.de/politik/verfahren-in-sachsen-lka-beamte-tragen-sich-als–uwe-boehnhardt–in-liste-ein-31362922?dmcid=sm_fb_p

  78. Die Niederländer hätten sich lieber bei KGE erkundigen sollen, wegen Willkommenskultur und Schutz vor Terroristen und so. Dann hätten sie jetzt dieses Problem nicht gehabt. Und wir wissen ja, die Grünen können auch innere Sicherheit. Sicher!

  79. Diesmal mache ich’s kurz:
    Ich sage nur ALLES GUTE ZUM GEBURTSTAG, lieber Herr Stürzenberger!!

    Tausend Dank für Ihren täglichen unermüdlichen Einsatz im Namen und zugunsten von uns „schon länger hier Lebenden“. Vergelt’s Gott!
    Am fernen Ende wird, wie auch bei der schier endlos scheinenden Bekämpfung Christi durch den Rädelsführer der großen Geisterrevolution Luzifer=Satan, den mutmaßlichen Initiator der Christenhass-Ideologie Islam, die gute Sache triumphieren.
    Morgen, am Tag der schändlichen Einweihung des neuen Koran-Großbunkers in Köln, feiern Sie Ihren Namenstag. Denn Ihr Namenspatron ist bekanntlich der Patron der deutschen Nation: Der Erzengel Michael!

  80. quaidelaporte vousenallez

    Alles Gute Herr Stürzenberger zum Geburtstag, seien Sie gesegnet mit Glück und Gesundheit auf allen Wegen
    So der Schutzheilige unseres geliebten Vaterlands Deutschland ist St. Bonifatius nicht St. Michael. Leider trägt St. Bonifatius nicht das mächtige Schwert des St. Michael um die faschistische Bestie zu erlegen. Das deutsche Proletariat zuerst, der Rest stellt sich hinten an.

  81. „Leider führen die vereitelten Anschläge aber auch dazu, dass sich die meisten Menschen in Sicherheit wiegen und die immense Gefahr, in der wir alle schweben, maßlos unterschätzen…… Der Leidensdruck muss in der Gesellschaft noch viel größer werden, bis die Forderung nach der Beseitigung der Ursache lauter wird. Und diese Ursache hat fünf Buchstaben.“
    ——————————–

    So ist es leider!
    „Wer nicht lernen will, muss fühlen“ ist ja eine alte Weisheit. Somit tut man sich mit der Vereitelung solcher Anschläge leider kaum einen Gefallen.

  82. Schließe mich an:die besten Wünsche zum Geburtstag,Hr. Stürzenberger!!
    Bleiben Sie hartnäckig,kritisch und aufklärerisch.Wir brauchen Leute wie Sie.

  83. Alles nicht so schlimm Leute.
    Die wahre Gefahr geht natürlich von der IB; AfD und sonstigen bösen Rechten aus.
    Hier handelt es sich nur…. um einen Vorfall von regionaler Bedeutung. Außerdem waren das bestimmt keine Islamisten sondern psychisch gestörte Nederländer. Oder vielleicht sogar Deutsche. Wenn nicht, kann die BRD diesen Personen noch schnell rückwirkend die deutsche Staatsangehörigkeit hinterherwerfen.
    Und schon ist alles wieder in Butter und irgendwelche Wutbürger können sich wieder hinlegen.
    Flasche auf und weiter GEZ Manipulationsfernsehen schaun…………

  84. Der Leidensdruck muss in der Gesellschaft noch viel größer werden, bis die Forderung nach der Beseitigung der Ursache lauter wird. Und diese Ursache hat fünf Buchstaben.

    MERKL?

  85. Es gibt jetzt Namen: Der Iraker ist „Hardi N.“ Seine Geschichte ist typisch für die Geistesverwirrung von ideologieblinden „Sozialhelfern“ in Europa, die entschlossenen Islammördern pauschal Steifftierkuscheltiereigenschaften zuschreiben. Welche die begeistert annehmen, weil sie wissen, daß man die blöden Naivos mit allem verschaukeln kann, Hauptsache, man faselt ihr Wunschdenken nach. Verarsche in vier Schritten, die Zahlen habe ich eingefügt:

    2016 wurde Hardi N. wegen der Vorbereitung terroristischer Verbrechen zu einer Gefängnisstrafe von anderthalb Jahren verurteilt, die allerdings 2017 reduziert wurde auf drei Monate plus 21 Monate auf Bewährung – unter anderem deshalb, weil 1. Bewährungshelfer ihm bescheinigten, „Schritte in die richtige Richtung“ zu unternehmen. N. begab sich damals 2. wegen eines posttraumatischen Stresssyndroms in psychiatrische Behandlung. Zudem gab er 3. an, dass er mittlerweile an seinem strengen Glauben zweifle und neu anfangen wolle. Die Bewährungshelfer brachten in darum 4. in Kontakt mit einem gemäßigteren religiösen Gelehrten, mit dem er sich regelmäßig traf.

    https://www.welt.de/politik/ausland/article181699146/Terroranschlag-in-den-Niederlanden-vereitelt-Wer-ist-Hardi-N-Kopf-der-Terrorzelle.html

    Jeder Mohammedaner weiß inzwischen, welche Phrasen er abspulen muß, um ungestört mohammedanisch aktiv zu bleiben.

  86. Mit Ihrem letzten Satz Herr Stürzenberger beschreiben Sie die einzige Möglichkeit in Europa wieder friedlich zusammen leben zu können. Mit dem Islam ist es unmöglich, er wird uns vernichten.
    Außerdem könnte man davon ausgehen, dass das Merkel-Regime auch mit der Entlassung Maaßens bewusst den Islamischen Staat und all die anderen Assad-feindlichen Terrororganisationen unterstützt hat. Finanzielle Unterstützung gab’s wohl schon lange für den Kampf gegen Assad, unter dem jahrzehnte lang alle erhnischen Gruppen, Glaubensrichtungen und Rassen friedlich zusammen lebten. Was für ein Kriegsverbrechen vom Westen her. Es ist auch schon bezeichnend, dass IS-Terroristen hier aufgenommen und alimentiert werden, Christen jedoch nicht, weil im Bampf schon sunitische Wahabiten eingesetzt werden um den weltweiten Kampf gegen das Christentum auch hier in Deutschland zu fördern. Das ist vom Regime beabsichtigt. Deshalb fallen die obrigen Pfaffen auch ihren verdummten Anhängerschäfchen voll in den Rücken und führen sie eigenhändig auf die salafistische Schlachtbank.

  87. Sind echte Schätzchen: „Ich muß den Kuffar nur ein Märchen vorlügen, was sie gerne hören wollen, und schon habe ich Narrenfreiheit“: Eingewanderte islamische Sippenkriminalität und Sippenterror mal wieder in diesem Fall:

    Am Freitag wurden die Namen von vier weiteren Verdächtigen bekannt. (…) Der 26-jährige Nadeem S. und der 21-jährige Wail el A. waren bereits im Sommer 2015 von türkischen Kräften an der Grenze zu Syrien festgenommen worden. Sie wurden in den Niederlanden zu Haftstrafen verurteilt, gegen die sie Berufung einlegten. Ein weiterer Verdächtiger ist Morad M., 21, ein Boxer aus Arnhem, Halbbruder des niederländischen Dschihadisten Abdelkarid el A., der sich in Syrien dem IS anschloss und dort vermutlich starb. Morad M., so schreibt es das “NRC Handelsblad“, war 2013 in eine geschlossene Jugendfürsorgeeinrichtung gekommen, weil auch er nach Syrien reisen wollte. Dem Geheimdienst zufolge war seine Mutterüber seine Pläne informiert und wollte selbst dorthin. Der jüngste Verdächtige, der mit Vornamen Amir heißt, steckt mitten in seiner Ausbildung zum Sozialarbeiter.

    https://www.welt.de/politik/ausland/article181699146/Terroranschlag-in-den-Niederlanden-vereitelt-Wer-ist-Hardi-N-Kopf-der-Terrorzelle.html

    Sieben Moslems.

    Wenn man sonst im Zusammenhang mit „Sieben“ – „böse Sieben“ – was im Märchen oder in Sprichworten hört, ist das in der Richtung „Die sieben Schwaben“; Die sieben Zwerge, „Sieben auf einen Streich“, die „Böse Sieben“ (ein Bach bei Eisleben; sein Namensgeber, das deutsche Kartenblatt „Böse Sieben“ (Karnöffelblatt); das Lied „Böse Sieben, wärst du doch im Meer geblieben“). Zur 7, Sieben, gibt es zig weitere Spiele, Geschichten, Märchen, allesamt zahlemythisch.

    Jetzt also sieben Moslems…

  88. Freudig vermeldeten gestern unsere gleichgeschalteten Medien, daß seit 1990 vermutlich etwa ca. 168 „Rechtgläubige“
    durch rechten Terror getötet wurden.
    Es wäre interessant zu erfahren, wieviel deutsche Frauen und Männer seit 1990 von den hier eindringenden
    Primitivethnien erschossen, geschächtet, torgetreten oder sonstwie durch Migrantengewalt ermordet wurden.
    Hochrechnungen aus dem Internet zufolge sollen es mindestens dreitausend sein.

    Darüber wird aber kein Wort verloren!!!!!!

  89. Mit diesen Terrorattentaten soll die Masse der Nichtmuslime eingeschüchtert werden so dass keiner es mehr wagt den Islam zu kritisieren. Auf diese Art und Weise breitet sich der Islam dann ungehindert in der Gesellschaft aus. Seit 1400 Jahren ein Erfolgsmodell. In der BRD-Demokratiesimulation landet man ja mittlerweile im Knast, wenn man den Islam kritisiert, da ist die Islamisierung schon so gut wie abgeschlossen.

  90. Nun der Islam ist keine Religion der Nächstenliebe -und überhaupt man stelle sich mal vor wir würden die Bibel nach Satzlängen neu zusammensetzen und jeden auf Hebräisch auswendig lernen lassen -also vielleicht sollten unsere Dauerpolitiker mal Voltaiere lesen um einen kleinen Einblick auf das zu erhaschen was sie hier veranstalten …

Comments are closed.