Ist Justitia eine Linke?
Print Friendly, PDF & Email

Dass an Rhein und Ruhr eher ein ideologischer Linksstaat als ein funktionierender Rechtsstaat anzutreffen ist, ist leidlich bekannt. Neu hingegen ist die Offenheit, in der sogar ein CDU geführtes Innenministerium zu dieser kruden Auffassung von Demokratie und Rechtsstaatlichkeit steht. Akutes Beispiel hierfür ist die anstehende Neuwahl tausender ehrenamtlicher Gerichtsschöffen. Landesweit wurden von den Kommunen alle Bürger aufgerufen, sich dafür zahlreich zur Verfügung zu stellen. Doch wenn sich aus Sicht des Altparteienkartells plötzlich die “Falschen”, weil “Rechten”, dazu melden, ist Schluss mit lustig, wie die Zeitung mit den großen Bildern berichtet:

“Wollen Rechte das Recht unterwandern? Nachdem u.a. AfD, Pegida und NPD im Internet dazu aufriefen, sich als Schöffe zu bewerben, tauchen jetzt seltsame Namen auf den Wahllisten auf. Hintergrund: Im Oktober müssen die Kommunen den Gerichten Vorschläge für die neuen Laien-Richter machen. Ab 1. Januar kommen tausende neu ins Amt. U.a. die Kölner AfD hatte Anfang des Jahres getwittert: „Liebe Leute, werdet Schöffen und sorgt für Gerechtigkeit in Strafprozessen!“

 Tatsächlich drängen nun Rechte in die wichtigen Ämter (ein Schöffe hat formal das gleiche Gewicht wie der Richter): Auf der vertraulichen Wahlliste der Stadt Remscheid für das Landgericht Wuppertal (liegt BILD vor) stehen unter 37 Kandidaten fürs Hauptschöffenamt gleich vier Männer, die u.a. in der rechtsextremen „PRO Deutschland“-Bewegung engagiert sind oder waren, darunter die Remscheider PRO-Ratsherren Andre Hüsgen und Thorsten Pohl (…) Eine Sprecherin des NRW-Innenministeriums zu BILD: „Die Problematik ist dem Verfassungsschutz bekannt, der in jedem Einzelfall die zuständigen Behörden informiert.“

Das Schild und Schwert der Altparteien ist also auch im Bereich der dritten Gewalt erfolgreich Stellung gebracht. Auf dass böse Konterrevolutionäre in der Justiz keine gefährlichen Zusammenrottungen oder republikfeindliche Hetze betreiben können! Keine Bürgerrechte für Rechte! Da seien auch die Genossen der Presse vor! Denn wer vollwertiger Staatsbürger mit allen Rechten und Pflichten ist, bestimmen immer noch Bild, Bams und Glotze – oder?

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

89 KOMMENTARE

  1. OT
    EU-Parlament billigt Uploadfilter und Gebühren (zu zahlen von Goole usw.) auf Newsartikel-Überschriften (Google News). Zumal letzteres wurde v.a. von „deutschen Verlagshäusern“ wie Springerpress, Dumont oder Spiegel betrieben. Sie haben sich damit ihre eigenen GEZ-Gebühren zugeschanzt. Die Macht der Presse, durch sinkende Auflagen stark gesunken, ist damit wieder gesichert.

  2. Es heißt bisher immer noch „Rechtsstaat“ – das geht gar nicht! Daher wird sich wohl bald der Begriff „Linksstaat“ einbürgern, dann stimmt die Sache wenigstens mit der Gerichtswirklichkeit überein!

  3. OT – FAZ-Redakteur Rainer Hermann antwortet heute auf den Leserbrief von Thilo Sarrazin – interessiert das hier jemanden? Hermann hatte Sarrazins neues Buch verrissen („voller Fehler und Unkenntnis“), ohne ein einziges Gegenargument zu liefern. In welchen islamischen Ländern werden z.B. derzeit die von Hermann behaupteten „große Kathedralen gebaut“ oder wo bietet der Koran einen „Anreiz“ für „Wissbegierige“? Sarrazins Leserbrief an die FAZ ist seit zwei Tagen auch auf der „Achse“ zu lesen.

  4. Wie steht es denn mit mohammedanischen Schöffen, die sich der Scharia verpflichtet fühlen?
    Sind die auch unerwünscht? Wohl nicht.
    Denn die Islamisierung Deutschlands ist wohl im Plan der Volksverräter.

    Da war es höchste Zeit, daß Martin Hohmann (AfD) heute im Bundestag an einige der wichtigsten Schlachten in unserer gemeinsamen europäischen Geschichte erinnerte!

    So verweist er auf die Schlachten am Kahlenberg, Tours/Poitiers, Wien und Lepanto sowie an deren Bedeutung für unsere gegenwärtige Demokratie.

    „Rede von Martin Hohmann (AfD): „Polens Panzerreiter retteten Wien vor den Türken“ (12.09.2018)“

    https://www.youtube.com/watch?v=-wxQ1jsgdI0

  5. Was sie an Rhein und Ruhr machen, interessiert mich immer weniger. Das erlaube ich mir.
    Man sollte Deutschland als BRD wieder abwickeln. Bismarck rückwärts sozusagen. Denn Deutschland lebt als Ganzes in Quarantäne.
    Die Freiheit der Schweiz und Österreich ist das Vorbild. Darum aus dem Freistaat Bayern einen Staat machen. Meinetwegen mit Gloria als Königin am Starnberger See….

  6. es gibt genug aus der 2. Reihe, die sich hier stark machen können, formal nicht optimal aber man muss sich halt den Gegebenheiten anpassen. Auch wenn es lobenswert ist sein Gesicht und seinen Namen herzugeben ist es manchmal auch gut wenn man nicht damit hausieren geht.

    Ein Bekannter von mir der nachweisslich in der AfD aktiv ist hat sich gleichzeitig mit mir als Wahlhelfer angemeldet, Ende vom Lied ich war dabei er nicht, mit der Begründung „danke wir haben schon genug“ im Wahllokal sassen dann unter anderem Mitarbeiter der Gemeinde, die normal nur einspringen wenn nicht genug Freiwillige dabei sind.

    Parteienzugehörigkeit ist dabei im übrigen kein Problem, 2 mein Mitbeisitzer waren in der CDU

  7. Die Altparteien müssen sich da keine Sorge machen, denn im Gegensatz zu Ungarn befinden sie sich im Einklang mit der EU-Ideologie und deswegen gibt es auch kein Strafverfahren.

  8. Artikel 3 Grundgesetz:
    Niemand darf wegen seines Geschlechtes, seiner Abstammung, seiner Rasse, seiner Sprache, seiner Heimat und Herkunft, seines Glaubens, seiner religiösen oder politischen Anschauungen benachteiligt oder bevorzugt werden. Niemand darf wegen seiner Behinderung benachteiligt werden.

    Sofort Klagen!

  9. @ Muenchner 12. September 2018 at 16:41
    Ich bin Deutscher in „meinem“ eigenen Land. Also muss ich jetzt klagen?

  10. Heta 12. September 2018 at 16:29
    OT – FAZ-Redakteur Rainer Hermann antwortet heute auf den Leserbrief von Thilo Sarrazin – interessiert das hier jemanden?“

    Nö, der kleine FAZ – Schmierfink ist nicht
    satisfaktionsfähig.

  11. Merkel und ihre Komplizen wälzen sich wie eine schleimige, klebrige Masse über das Land. Sie ersticken die Freiheit und begraben die Demokratie unter sich. Was einmal bunt und vielfältig war, verschwindet im rotgrünen Einheitsbrei.

  12. Ihr Appell an die Bürger: „Bunt statt braun denken.“
    https://www.rheinische-anzeigenblaetter.de/region/leverkusen/beistand-fuer-minderjaehrige-fluechtlinge-ehrenamtler-werden–zum-vormund-ausgebildet-31255206
    Jetzt wird schon die Farbe des Denkens vorgeschrieben?
    Mir wird es schon lange zu bunt! Im Sinne von mir reicht es. Ab sofort ohne mich! Ehrenamtlich arbeiten? Ohne Bezahlung? Wer will DAS? bzw. wer kann sich DAS leisten?
    Ich würde diese „Kinder“ umgehend den entsprechenden Eltern oder der jeweiligen Botschaft des Landes übergeben.
    Wieso kann der deutsche Staat über ausländische Kinder bestimmen und erziehen?
    Ist ja wie Zwangsadoption.

  13. Man kann halt kein Gegengewicht, der in weiten Teilen Linksversifften,Islamfreundlichen
    und Scharia akzeptierenden Juristerei dulden,man überlege mal der Richter würde
    von 2 Laienrichtern,die noch etwas Grips und Realtitätsgefühl im Kopf haben, überstimmt!
    Es geht also auch auf dieser Ebene weiter, mit der Diffamierung der Merkelsystemkritiker
    und Gegner.
    Diese Frau meint, sie könne die Begrifflichkeiten vorgeben.
    Was da aus ihrem Maul tropft ist ein Zurückrudern auf Weltklasse Niveau, man konnte nun
    wirklich keinerlei Hetzjagden aus dem Hut zaubern, deshalb heisst dies nun:

    “ Merkel: „Begriffliche Auseinandersetzungen helfen uns nicht weiter“
    Den seit Tagen andauernden Streit darüber, ob es in Chemnitz „Hetzjagden“ auf Ausländer gab oder nicht, will Merkel beenden. „Begriffliche Auseinandersetzungen, ob es jetzt Hetze oder Hetzjagd ist, helfen uns wirklich nicht weiter.“
    Man stelle sich mal vor ein Richter würde von sich geben,
    nun ist das Opfer halt tot, ob es nun Totschlag oder Mord war,hilft uns auch nicht weiter..

    Also alles egal, die in Chemnitz waren böse und haben böse zu sein.
    Und solch ein gequirlter Dreck aus dem Munde der Kanzlerin,dies
    zeigt auf welcher Ebene sie sich fühlt,der Cäsarenwahn hat sie befallen.

    https://www.gmx.net/magazine/politik/merkel-verurteilt-vorfaelle-chemnitz-juden-muslime-teil-gesellschaft-33160532

  14. Die Scharia wird selbstverständlich über mohammedanische Schöffen in die Gerichtsbarkeit Einzug halten! Das tut mir schon einmal leid für Täter mit rein deutschem Hintergrund, Nichtmohsmmedaner, b sonders Juden, Frauen, Sxhwule der und Lesben! Sicher wird zunächst noch die deutsche Rechtsordnung formal aufchtberhalten werden! Aber die möglichen Spielräume werden selbstverständlich je nach islamischer Auslegungslage Welt in die entsprechende Richtung gedeckt werden! Für die genannten Personengruppen, zu denen wir fast all gehören, tut es mir leid; für die „Integration“ des Islam bringen wir das kleine Opfer doch gern, gell Claudia-Fatima!

  15. Kassandra 12. September 2018 at 16:24
    Die Staatsanwaltschaft bedroht die Zeugin von Köthen, die Zeugin muß relativieren.
    Erinnert doch an den NSU-Prozeß, wo die Zeugen reihenweise verstarben.

    Sehr gut, danke!
    Das wollte ich auch gerade posten. Ein ungeheurer Skandal. Jetzt wird frech behauptet, das Mordopfer von Köthen sei so schwer krank gewesen, das es jederzeit mit dem Tod hätte rechnen müssen. Demnächst wird nach Vergewaltigungen durch K***nucken behauptet, das Opfer habe sich die Verletzungen im Intimbereich bei einer Masturbation im Vorfeld selbst beigebracht…

    Schmeißt dieses BRD-Lumpenpack endlich raus aus Deutschland!

  16. Der deutsche Steuerzahler und Malocher ist immer der Verlierer.
    .
    120 Mrd. für illegale Asylanten und Asyl-Industrie
    hunderte Mrd. für Pleitestaaten
    hunderte Mrd. für Banken
    hunderte Mrd. für die EU-Diktatur
    hunderte Mrd. für sinnlose Rüstung
    hunderte Mrd für Sozialleistungen in alle Welt
    hunderte Mrd. für Politiker und Beamtenpensionen
    usw..
    .
    Für den dt. Rentner ein Arschtritt..
    .
    dt. Rentner ins Gefängnis … ist billiger!
    .
    Der dt. Rentner sollte lieber freiwillig ins Gefängnis gehen. Da erhält er 24h Betreuung, Beschäftigung, keine Miete, drei bis vier warme Mahlzeiten und braucht nicht heizen. Da lebt er besser!
    .
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Altersvorsorge
    .
    Große Rentenlücke trifft Millionen Deutsche

    .
    Auf Millionen Deutsche kommen im Alter große Einschränkungen zu. Die Hälfte der 55- bis 64-jährigen Arbeitnehmer wird nicht genug Rente erhalten, um ihren aktuellen Konsum inklusive Wohnen zu finanzieren. Ihnen fehlen im Schnitt 700 Euro im Monat, so eine Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW), die der Süddeutschen Zeitung vorliegt. Die Ergebnisse könnten die aktuelle Kontroverse in der Bundesregierung verschärfen, bei der die SPD verhindern will, dass das Rentenniveau bis 2040 weiter sinkt.
    .
    https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/rente-rentenluecke-altersvorsorge-deutschland-1.4124810

  17. Naja, diese Leute schliessen nunmal von sich selber auf andere, nur weil Linke an Machtpositionen politisch voreingenommen agieren, unterstellen sie das automatisch auch Rechten.

    Aber gut, mit einem generellen Politik- und Parteiverbot für Richter, Staatsanwälte, Polizeiführung und Schöffen könnte ich leben – wenn Richter, Staatsanwälte und Polizeiführung künftig vom Volk gewählt werden, wie es sich in einer Volksherrschaft schliesslich auch gehört.

  18. Mantis 12. September 2018 at 17:00

    Vormunde für MUFLs find ich gut, dann kann endlich jemand für die angerichteten Schäden geradestehen.

  19. zu muenchner 16:41 ! sie werden mit uns noch ganz andere sachen machen,als nur gegen den artikel 3 des grundgesetzes verstoßen ,ach was sag ich ignorieren.

  20. @jochenkeller

    Im Grunde ist das hier eine Klagemauer. Gefahr für ihr linkes System droht nicht von hier.
    Insofern ist ihre Präsenz hier verschwendete Lebenszeit.

    Vielleicht können sie sich noch einen runterholen, wenn jemand auf ein Posting antwortet. Was für ein Leben….

  21. Achtung +++ Achtung!
    .
    Es werden dringend Hetzjagden gesucht… Kaufe alles an!
    .
    Das Merkels-Regime bietet Höchstpreise.

  22. Haremhab 12. September 2018 at 17:20
    So dreist erfindet die SPD Geschehnisse in Chemnitz und wieder wird die AfD indirekt beschuldigt!

    https://www.youtube.com/watch?v=ID7Xk7SV3l0

    – – – – –

    Kein Wunder; denn „Die Sozialistische Internationale“ des Proletariats hat sich in der 2ten Hälfte des vorigen Jahrhunderts, endgültig, zu der des Kapitals gewandelt.

  23. In der DDR konnte man nie falsch wählen , ausser nicht hinzugehen , dann kam die Stasi nach Hause . Heute sind die Kommunisten eher froh , dass viele nicht zur Wahl gehen damit die Stimmen voll gezählt werden können . Also auf zu den nächsten Wahlen , AFD wählen damit Kahrs in der Zelle neben Merkel sitzen darf . Lebenslang .

  24. *https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/id_84436950/erkenntnis-in-koethen-22-jaehriger-wurde-nicht-zu-tode-gepruegelt.html
    ohne Kommentar

  25. F 40 Landes 12. September 2018 at 17:26

    Marie-Antoinette Kasner sitzt noch im Kanzleramt. Doch irgendwann wird ihr 1789 kommen.

  26. Altersvorsorge
    Große Rentenlücke trifft Millionen Deutsche.

    Nicht nur eine nochmalige Absenkung der Altersbezüge stellt eine Armutsgefahr dar.
    Nein, es sind vielmehr die zu erwartenden niedrigen Renten,wegen der niedrigen Löhne,die
    heute gezahlt werden.
    Diese Merkelsystemregierung, sonnt sich in der „Vollbeschäftigung“
    Aber zu welchem Preis,die Auftragsbücher Deutscher Firmen sind letztendlich auch so voll,weil
    wir zu einem Billiglohnsektor verkommen sind.
    Deshalb ist es kein Geheimnis und auch kein Ergebnis, Höherer Mathematik, wenn ich behaupte,daß
    die nächste Generation ihre Rente aufstocken muß.
    Also aus dem Berufsleben und rein in die Aufstockung und wenn noch jemand
    Glück hat, dann ist nach seinem Ableben aber mit Sicherheit sein Frau darauf angewiesen.
    Ja und die ach so hoch gepriesene Vorsorge ist eine große Mogelpackung,
    wer aus Altersgründen oder Gesundheitlichen Gründen,keinen Job mehr bekommt und
    Hartz 4 beziehen will, der muss erstmal, genau diese Ersparnisse aufbrauchen,bevor er als
    Bedürftig und Beziehungswürdig angesehen wird.

  27. Auf der Grundlage eines Berichts der niederländischen Linksextremistin Sargentini (Groenlinks, ehemals CPN Communistische Partij Nederland) bläst jetzt die EUdSSR zum Generalangriff auf Ungarn. Demokratische Regierungen in Polen und Ungarn sollen nach Gutdünken der EUdSSR ausgeschaltet werden. Poznan (Posen) und Budapest 1956, Prag 1968, Solidarnosc waren Erhebungen geknechter Völker. Der Versuch der EUdSSR diese Völker mittels Islamisierung und Überfremdung auszulöschen haben sie mit der Wahl ihrer demokratischen Regierungen eine Absage erteilt. Das ist der administrative Diktatur in Brüssel aber schnurzpiepe. http://www.fr.de/politik/sanktionen-fuer-ungarn-eu-parlament-stimmt-fuer-strafverfahren-gegen-ungarn-a-1581110

  28. Terrorland – NRW hat ein Problem mit ihren notgeilen Merkel- Asylanten /Ausländern
    .
    ABER .. die AfD ist das Problem.. is klar!

    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Drei Mädchen auf Klassenfahrt im ICE sexuell belästigt
    .
    Duisburg/Essen/Willich.   Ein 23-Jähriger soll Mädchen sexuell belästigt haben. Bei der Festnahme stellten die Beamten fest: Er hätte gar nicht in Deutschland sein dürfen.
    .
    https://www.waz.de/staedte/duisburg/drei-maedchen-auf-klassenfahrt-im-ice-sexuell-belaestigt-id215301509.html
    .
    .
    Mädchen (14) von Männergruppe umzingelt und sexuell belästigt
    .
    Am Dienstag, 11.09.2018, gegen 14:00 Uhr war ein 14-jähriges Mädchen aus Moers zu Fuß auf dem Weg nach Hause und nutzte dabei am Bahnhof in Moers die Unterführung an der Homberger Straße. Im Bereich der Unterführung wurde sie von fünf bis sechs Männer umkreist.
    .
    https://www.nrw-aktuell.tv/2018/09/madchen-14-von-mannergruppe-umzingelt.html?m=0

  29. Spätestens seit Chemnitz ist deutlich, daß die herrschenden Eliten Deutschlands nicht einmal mehr den Anschein erwecken, demokratisch zu sein. Seit Chemnitz ist ebenfalls deutlich, daß Deutschland am Scheideweg steht. Wenn jetzt nicht Personen mit Entscheidungsbefugnis das Steuer rumreißen, geht Deutschland direkt in die Despotie und Diktatur.

  30. Interessant wie deutsche Hartz 4-Empfänger durch den dreisten Missbrauch von Sozialleistungen bei bestimmten Ausländergruppen in Mißgunst getrieben werden. Erst zum „Nix verstehen-Termin“ ins JobCenter, dann mit Porsche/ Mercedes und BMW nach Hause prollen.
    Und der arbeitende Michel fährt im 15 Jahre alten Klapper-Peugeot für diese Parasiten arbeiten und kann sich noch nicht mal am Ende des Monats eine Tankladung erlauben.

    https://www.focus.de/finanzen/news/finanzen_news_armut_in_deutschland/behoerden-duepiert-hartz-iv-empfaenger-mit-luxusautos-wie-die-jobcenter-jetzt-gegen-betrueger-aufruesten_id_9567894.html

    Sozialleistungen für Nicht-EU-Ausländer sofort einstellen und die Leistungen für die einheimische Bevölkerung wie normalen Berufstätigen, Hartz 4-Empfänger oder Rentnern entscheident verbessern! Wie kann ein Land so dumm sein, Ausländern aus der 3.Welt ohne Gegenleistung oder Integrationswille überhaupt Geldleistungen zu überweisen und somit gleichzustellen wie einzahlende Einheimische. Michel ballt die Faust in der Tasche. 🙁

  31. Aufrufe der heutigen Reden im Bundestag bei youtube bisher :

    Alexander Gauland 62 000
    Alice Weidel 42 000

    Die Hexe 2500

    Weiste Bescheid !

  32. *https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/id_84436950/erkenntnis-in-koethen-22-jaehriger-wurde-nicht-zu-tode-gepruegelt.html

    Kein Kommentar!

  33. @ GOLEO 12. September 2018 at 17:36

    Illegale Migranten werden vom Staat bezahlt. So ein Skandal. Die haben eigentlich keinen Anspruch auf Sozialleistungen.

  34. Ich kenne kaum einen arabisch, türkischen Ü25 ohne dicke Mercedes oder BMW, besonders hier in der Ruhrgebiets-Städten. Nicht das man sich eventuell so ein Fahrzeug nicht auch erlauben könnte, aber man staunt nur noch wer mit was in unseren Städten herumfährt.

    Da müssen aber viel eine Geldbörse gefunden haben… 🙂

  35. martinfry 12. September 2018 at 16:49
    Heta 12. September 2018 at 16:29
    OT – FAZ-Redakteur Rainer Hermann antwortet heute auf den Leserbrief von Thilo Sarrazin – interessiert das hier jemanden?“

    Nö, der kleine FAZ – Schmierfink ist nicht
    satisfaktionsfähig.
    ————–
    Hermann heißt er,
    die FAZ-Leser bescheißt er!
    https://www.youtube.com/watch?v=e8rDGk9Vr2E

  36. Haremhab 12. September 2018 at 17:41

    @ GOLEO 12. September 2018 at 17:36

    Illegale Migranten werden vom Staat bezahlt. So ein Skandal. Die haben eigentlich keinen Anspruch auf Sozialleistungen.
    ———————————————————————————————————————————
    Ja, man staunt nur noch und schüttelt den Kopf. Schade nur daß unsere Gesellschaft so gespalten ist, daß ein Generalstreik unmöglich ist. Diesem Staat gehört der Geldhahn abgestellt!

  37. OT

    NETZFUND – ein totes Mädchen spricht:

    „Hallo Frau Merkel, komme ich Ihnen bekannt vor? Kennen Sie mich? Nicht? Ich weiß. Woher auch wollen Sie mich kennen. Ausgerechnet mich. Ich bin die 15-jährige Julia. Ich bin nicht Ihr letztes Opfer. Ich habe mich eingereiht in die Reihe der vielen toten Mädchen und Jungen, Frauen und Männer, die Sie mit Ihren unfähigen Politikerkollegen auf dem Gewissen haben. Aber ich befürchte, dass ich nicht das letzte Opfer Ihrer Gäste sein werde. Ich war gestern im Casinogarten in Viersen. Und bin dort abgeschlachtet worden. Einfach so. Mein Körper war mit unzähligen Einstichen übersät. Der Mann hat im Blutrausch wie ein Irrer, wie ein Geisteskranker auf mich eingestochen. Er hat mich mit seinem Messer so oft getroffen, dass mehrere meiner Organe zerfetzt wurden und ich selbst dann gestorben wäre, wenn der Notarzt sogar schon während der Tat neben mir gestanden hätte. Es hat so geschmerzt, Frau Merkel. Diese schlimmen Schmerzen durch das Messer im Körper. Jeder Stich hat gebrannt, wie ein glühender Eisenhaken. Und ich wollte doch noch nicht sterben. Ich war erst 15 Jahre alt, Frau Merkel. ICH WAR ERST 15!!! Ich hatte noch mein ganzes Leben vor mir. Ich besuchte die Schule. Ich war verliebt. Ich hatte Freunde, mit denen ich mich traf, um Eis essen zu gehen, Schminke auszuprobieren, rumzualbern. Ich hatte Eltern, die mich liebten und dich ich liebte. Auf die ich sauer war, wenn ich abends nicht länger unten bleiben durfte, die ich aber immer mit jeder Faser meines Herzens geliebt habe. Was sollen sie jetzt ohne mich machen? Ich hatte alles das, Frau Merkel, was auch Ihnen in Ihrer Kindheit möglich war. Nur mit dem Unterschied, dass Sie in Ihrer Kindheit Politiker hatten, denen es wichtig war, dass Sie als Kind sicher und in Frieden aufwachsen. Und genau das haben Sie mir und den vielen anderen Opfern ganz bewusst verwehrt. Sie haben zugelassen, dass unsere Kindheit und unsere Jugend nicht mehr die ist, die Sie selbst noch genießen durften. Es spielt in diesem Fall keine Rolle, ob mich ein Bulgare oder ein Moslem umgebracht hat. Wichtig ist nur eines: Sie haben das Land und die Gesellschaft zerstört. Sie haben Türen und Tore geöffnet und Menschen ins Land gelassen, die alles vorhatten, nur nicht sich zu integrieren. Sie haben ohne zu reagieren zugesehen, wie der Tod anfing, in Deutschland seine Ernte einzuholen. Sie haben zu jedem Toten geschwiegen. Sie haben die Angst in dieses Land gebracht. Angst, morgens aus dem Haus zu gehen und abends seine Lieben nicht mehr wieder zu sehen. So, wie ich, Frau Merkel. Sie Frau Merkel, Sie mit Ihren Volksverrätern aus dem Bundestag, mit den Vertretern von Gewerkschaften, Kirchen und Medien, Sie und die Nutznießer ihrer Politik, Caritas, private Vermieter usw. haben mich getötet. Und das Schlimmste ist, dass Sie alle mich nicht aus Versehen mitgetötet haben. Aus Versehen wäre schon schlimm genug. Aber Sie wussten längst um die tödlichen Folgen für uns, die wir nicht wie Sie mit Bodyguards durch das Leben laufen. Und trotz dieses Wissens haben Sie weitergetötet. Sie haben sich geweigert, die Grenzen zu schließen. Bis heute. Frau Merkel, Sie haben mich getötet. Ich bin Ihr Opfer. Ihres und das all derer, die aus Gründen der politischen Korrektheit bereit waren, mich für ihren multikulturellen Traum sterben zu lassen. Gucken Sie mir in meine Augen, Frau Merkel. Sie sind jetzt erloschen. Mein Schmerz hat aufgehört. Ich liege jetzt nicht zu Hause in meinem Bett inmitten meiner Familie, sondern allein in der Gerichtsmedizin. In einem Kühlfach. Ich liege als 15-jähriges Mädchen auf einem kalten Tisch aus Edelstahl. Für meine Familie hat der Schmerz gestern Mittag angefangen. Und er wird sie für den Rest ihres Lebens nicht mehr loslassen. Sie haben auch das Leben meiner Familie zerstört. Sie Frau Merkel. Sie waren das! Schauen Sie mir ein letztes Mal in die Augen, Frau Merkel. Diese Augen sind die, von hunderten getöteten Menschen, die Sie geopfert haben. Es sind aber auch die Augen der Deutschen, die mit jedem toten Kind entschlossener werden, Sie für Ihren Massenmord am deutschen Volk zur Verantwortung zu ziehen. Foto: Merkels jüngste Opfer inklusive der letzten grausamen Tat aus Chemnitz, wo linksradikale Gruppen mit Unterstützung von Merkel und Steinmeier ein Konzert gegeben haben, mit brutalen menschenverachtenden Texten.“ (Netzfund)

  38. @ martinfry 12. September 2018 at 16:49:
    Nö, der kleine FAZ – Schmierfink ist nicht satisfaktionsfähig.

    Also statt zu lesen lieber aus dem Bauch heraus rumlabern oder wie?

  39. Kassandra um 16 Uhr 24: Die Zeugin muß gewaltig aufpassen, denn wenn sie nicht willfährig ist, könnte sie vielleicht (sie ist ja schwanger) an Eklampsie geheisigt – gemöllemannt – gebarschelt – gehaidert – oder um mal etwas weiter in der Geschichte zurückzugehen – gerommelt werden ….
    P.S. Lebt eigentlich Beate T. noch? Von Fortschritten bei der Aufklärung des Mordes an dem Koblenzer Obdachlosen hört man auch nichts mehr! „Der oder die Täter sind nicht zu ermitteln“ wird wohl die Staatsanwaltschaft schon verlautbart haben. Aber stell‘ Dich mal an eine leere Straßenkreuzung, erhebe die rechte Hand zum verbotenen Gruß und brülle laut „Heil Hitler“! Was glaubst Du, wie schnell Du ermittelt bist!
    FG C.

  40. Die gute Nachricht des Tages …………..

    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/noah-becker-verfahren-gegen-afd-abgeordneten-jens-maier-eingestellt-57213506.bild.html

    Halbneger is ok

    ###########

    Sterbehilfe durch die Hintertür.

    *https://www.bild.de/regional/sachsen-anhalt/sachsen-anhalt-news/toedlicher-streit-koethener-bekam-schlag-starb-an-herzinfarkt-57209736.bild.html

    Rechtsextreme sprechen von Mord, berufen sich auf angebliche Beweise. In den sozialen Netzwerken wird wild über den Tod des Kötheners Markus B. (22) spekuliert. Am Mittwoch räumte der leitende Oberstaatsanwalt Horst Nopens mit den Gerüchten auf, bestätigte, was er bereits am Montag sagte: „Der Köthener starb an einem Herzinfarkt!“

    https://www.n-tv.de/der_tag/Mittwoch-12-September-2018-article20619265.html

    Der Direktor des bei der Obduktion des Leichnams federführenden Instituts für Rechtsmedizin der Universitätsklinik Halle, Rüdiger Lessig, sagte, der Tote sei „schwer krank“ gewesen.

    Bei dem Mann hätte es wegen seiner Vorerkrankung des Herzens „jederzeit“ ❗ zu einem tödlichen Herzinfarkt kommen können.

    ########

    *https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/paukenschlag-erdogan-plant-moschee-besuch-in-deutschland-57204860.bild.html

    Fußballspiel Hertha gegen Bayern soll verlegt werden.

  41. https://www.bild.de/regional/hamburg/hamburg-aktuell/eltern-fordern-halal-fleisch-zoff-um-essen-in-hamburger-schule-57204766.bild.html

    Wenn man versuche, „die Vielfalt dieser Stadt in den Speiseplan zu pferchen“, sagte Rabe, dann könne man „außer Kartoffelbrei nichts mehr essen“.

    *https://www.bild.de/bild-plus/geld/wirtschaft/wirtschaft/mitfahrgelegenheiten-deutsche-wollen-nicht-mit-auslaendern-fahren-57034484,view=conversionToLogin.bild.html

    Deutsche fahren bei Mitfahrgelegenheiten lieber mit Deutschen. Ausländische Fahrer oder Fahrer mit einem ausländischen Namen haben es deutlich schwerer.

    https://www.bild.de/news/inland/news-inland/polizistin-verpruegelt-sprecher-uebergriffe-sind-inzwischen-alltag-57204310.bild.html

    Vergangenes Jahr wurden 4527 Polizisten und Vollstreckungsbeamte Opfer von Gewaltdelikten, 22 Prozent mehr als 2013.

  42. Haremhab 12. September 2018 at 17:34
    F 40 Landes 12. September 2018 at 17:26

    Marie-Antoinette Kasner sitzt noch im Kanzleramt. Doch irgendwann wird ihr 1789 kommen.

    Marie-Antoinette war ein Unschuldslamm in Vergleich zur Medusa im Kanzleramt. Ein Vergleich mit Madame de Pompadour, vormals Frau Jeanne-Antoinette Le Norment d´Etiolles, geborene Poisson wäre zutreffender. Ihr Bonmot war: Après nous le déluge, nach uns die Sintflut. Kasners Sintflut kommt über den Balkan und übers Mittelmeer. Und an „Poissonaden“ wie
    „Die Reichen wollen reicher sein,
    Die Fische im Mittelmeer werden fett und fein.
    Es herrscht ein Taugenichts.
    Asylunterkünfte baut man für alle Welt,
    indes stets mehr der Staat verfällt“

    ist bei den heutigen Medien gar nicht zu denken.

  43. *https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/paukenschlag-erdogan-plant-moschee-besuch-in-deutschland-57204860.bild.html

    Fußballspiel Hertha gegen Bayern soll verlegt werden.
    ——————————————————————————————————————————–
    Wenn Türken auf Kurden stoßen und dazu noch die extremen Hooligans der „Hertha-Frösche“ und andere Fussball-Ultras plus Antifa-Brut, dann sieht Bürlün aus wie nach dem 2. Weltkrieg. Da würde der Staat in aller Form versagen. Dagegen wär Chemnitz oder damals Rostock-Lichtenhagen ein Kindergeburtstag.

  44. Also bevor Bayern politisch bunt wird, dann lieber der alte CSU-Saustall mit teilweise Duldung der AFD partiell in den wichtigsten Punkten wie Migration und Grenzsicherung. Das wär immer noch besser als ein CSU-rotgrün und buntes Untergangsgeschwader.
    Bayern scheint aber genauso fertig zu haben wie das ganze Land, den Osten mal außen vor. Zur Zeit zeigt sich wohl besonders in Bayern wie gespalten das durchmischte deutsche Migru-Volk ist. Hopfen und Malz verloren.
    Wo ist Franz-Josef Strauß, der würde Bayern binnen 3 Monaten wieder flott machen. Unter ihm wär Merkel schon lange nicht mehr da. Leider leben wir im falschen Jahrzehnt 🙁

  45. Ein klitzekleines bisschen Gerechtigkeit: Ausländische Hartz VI-Bezieher müssen neuen, teuren Pass selbst bezahlen.
    Allerdings muss das der Michel ebenso, auch wenn der deutsche Pass ca. 180€ billiger ist.
    Hätten das die Ausländer auch noch erstattet bekommen und Deutsche müssten den Pass selbst bezahlen aus den Regelsätzen, würd wohl eine Bombe platzen im Land. Da waren die Richter wohl eher vorsichtig.

    https://www.gegen-hartz.de/pass-fuer-217-euro-aus-dem-hartz-iv-regelbedarf-645288

  46. Das ist nicht ganz neu. In Köln wird schon seit vielen Jahren von den entscheidenden Gremien geprüft, ob die Bewerber für das Schöffenamt eine rechte Gegenwart oder Vergangenheit haben, und das wird auch ganz offen ausgesprochen. Falls ja, wird der Bewerber abgelehnt.
    Man will auf allen Ebenen und in allen Bereichen unter sich bleiben. Es fragt sich nur, wie lange das noch gelingt.

  47. GOLEO 12. September 2018 at 17:36

    Interessant wie deutsche Hartz 4-Empfänger durch den dreisten Missbrauch von Sozialleistungen bei bestimmten Ausländergruppen in Mißgunst getrieben werden. Erst zum „Nix verstehen-Termin“ ins JobCenter, dann mit Porsche/ Mercedes und BMW nach Hause prollen.
    Und der arbeitende Michel fährt im 15 Jahre alten Klapper-Peugeot für diese Parasiten arbeiten und kann sich noch nicht mal am Ende des Monats eine Tankladung erlauben.

    https://www.focus.de/finanzen/news/finanzen_news_armut_in_deutschland/behoerden-duepiert-hartz-iv-empfaenger-mit-luxusautos-wie-die-jobcenter-jetzt-gegen-betrueger-aufruesten_id_9567894.html

    Sozialleistungen für Nicht-EU-Ausländer sofort einstellen und die Leistungen für die einheimische Bevölkerung wie normalen Berufstätigen, Hartz 4-Empfänger oder Rentnern entscheident verbessern! Wie kann ein Land so dumm sein, Ausländern aus der 3.Welt ohne Gegenleistung oder Integrationswille überhaupt Geldleistungen zu überweisen und somit gleichzustellen wie einzahlende Einheimische. Michel ballt die Faust in der Tasche. ?
    ————————————————————————–
    100 % Zustimmung.
    Mein Peugeot ist schon 20 Jahre alt.
    Habe schon Unsummen an reparatur in die Kiste gesteckt.
    (Katalysator, Zahnriemen, Autobatterien, Kupplung, Armaturenbrett, Getriebe…)

  48. Das fügt sich nahtlos ein ins Bild.
    Trotzdem würde ich mich in der BRD niemals freiwillig als Helfer der Unrechtsjustiz melden. Wer glaubt, dass in deutschen Gerichtssälen Recht gesprochen würde, glaubt bestimmt auch, dass Angela Merkel als Kanzlerin zum Wohle des deutschen Volkes handelt.

  49. RechtsGut 12. September 2018 at 17:46

    OT

    NETZFUND – ein totes Mädchen spricht:

    Vielen Dank für diesen hervorragenden Beitrag.
    Wir sollten diesen überall teilen.

  50. canario 12. September 2018 at 17:51

    „….. Von Fortschritten bei der Aufklärung des Mordes an dem Koblenzer Obdachlosen hört man auch nichts mehr!“

    Vieleicht liegen inzwischen Ermittlungsergebnisse vor die Merkelgäste als Täter vermuten lassen. In diesem Fall wird dann von seiten der Behörden wohl von einem Fall spontaner Selbstenthauptung ausgegangen.
    Es wird zunehmend schwieriger für Merkel-Gäste selbstverantwortlich für Straftaten zu sein. Hawm wa doch aus Chemnitz gelernt.

  51. canario 12. September 2018 at 17:51
    ….
    P.S. Lebt eigentlich Beate T. noch? Von Fortschritten bei der Aufklärung des Mordes an dem Koblenzer Obdachlosen hört man auch nichts mehr! „Der oder die Täter sind nicht zu ermitteln“ wird wohl die Staatsanwaltschaft schon verlautbart haben. Aber stell‘ Dich mal an eine leere Straßenkreuzung, erhebe die rechte Hand zum verbotenen Gruß und brülle laut „Heil Hitler“! Was glaubst Du, wie schnell Du ermittelt bist!
    FG C.
    ————————————————————————
    Schon komisch! Wenn aber Migranten oder Pass-deutsche lauthals „Juden ins Gas“ brüllen ist dieser Ermittlungsdruck nicht sichtbar.

  52. Das alte Fräulein Kasner aus der FDJ-Agitatorentruppe mutierte dann zur IM Erika,
    und nun ist es Imam im Namen des Zentralkommitees der Anstandslosen – und das Deutsche Vaterland hält still! …und übt das Binden von Schleier und Turban…..

  53. „Det melde ick!“ (Berliner Blockwart 1945,… oder „ABV der Dt. Volkspolizei“,…. oder Stasi MA zu seinem „Führungsoffizier“, …. oder VVS- Mann zu seinem „Anleiter“…) egal!
    Alles, aber wirklich ALLES hat EINEN Hintergrund:
    Das menschliche Wesen, abgrundtief.
    Watschel!
    Nochmal von hier, wie wir den „Hitlergruß“ erleben:
    HAMAS, alle (!) muslimischen Araber („Palästina- Rückkehrwillige“…) und gerade DIE, welche als „Libanesen“, „Palästinenser“, „Syrer“ oder „Iraker“ in D zu Massen „einwandern“, die größten Probleme bereiten, weil unzivilisiert, sind genau Diejenigen, welche bei jeder Gelegenheit hier unten den „Hitlergruß“ zeigen. Übrigens: HAMAS im Gaza brüllt „Heil!“.
    Das in D das noch niemand auf den „Regierungssesseln mitbekommen hat, können wir uns kaum vorstellen.
    Was soll DAS Theater, was bei Euch abgezogen wird?
    Den Popanz oder den Golem huldigen.
    Vollidis …. diese „Regierung“ in D.
    Shalom!

  54. Ich hab auf meine Schöffenbewerbung auch keinerlei Antwort bekommen. Saustall!!

    Im Übrigen bin ich der Meinung, dass Merkel abgesetzt werden muss.</b

  55. @ Heta 12. September 2018 at 16:29

    OT – FAZ-Redakteur Rainer Hermann antwortet heute auf den Leserbrief von Thilo Sarrazin – interessiert das hier jemanden?

    Hier interessiert zunächst einmal das Thema des Artikels und nicht die Themen der „FAZ“.

  56. Muenchner 12. September 2018 at 16:25
    NRW = Moslem-Bundesland.
    ……………

    Wir sorgen dafür, das keiner im Dorf denkt, er könnte sich hier aufspielen. Hier ist unser Dorf, das von mir und meinen Kumpels. Hier kann es mit nicht unterwürfigen schonmal abgehen wie in der Subsahara Zone. Zum Sterben kommt die „MERKELRENTE“ ungern übers Mittelmeer…

  57. Muß Morgen mal n Bild hochladen von den Wohncontainern. Mittags noch die Jalusien runter, n großes Auto im Hof, und das ganze Areal verdreckt mit Swimmingpool, Kinderspielzeug, Wäschetrocknern und Fahrrädern.
    Jede HIV Familie hier achtet ihr Gut höher, weil sie es sich selber vom Mund absparen müssen, und zudem für dieses Pack noch Steuern erwirtschaften gehen müssen.

  58. Diese Unterkünfte kann man, sobald die ne Wohnung oder Haus zum ruinieren bekommen haben, so mit dem Kran in die Stahlschmelze geben. Dann braucht’s keine Desinfizierung durch Verbrennung. Und hier können sich immer mehr der länger hier lebenden keine Wohnung mehr leisten und versinken in der Obdachlosigkeit.

    Aktuelles Deutschland – Verrecke du Miese Scheiße!

  59. Kassandra 12. September 2018 at 16:24

    Die Staatsanwaltschaft bedroht die Zeugin von Köthen, die Zeugin muß relativieren.
    Erinnert doch an den NSU-Prozeß, wo die Zeugen reihenweise verstarben.

    https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/id_84436950/erkenntnis-in-koethen-22-jaehriger-wurde-nicht-zu-tode-gepruegelt.html

    Für PI-News ist das ein Thema, wie Zeugen bedroht und beseitigt werden, um die Deutungshoheit des faschistischen Staates aufrechterhalten zu können.

    —————

    Stinkt aus allen Löchern. Mit anderen Worten der Mann wurde zu 100% durch Tritte getötet.

    Danke für die Info.

  60. Im Kommunismus und im Nationalsozialsozialismus waren Gerichte auch nur Werkzeug der selbst ernannten Herrscher

  61. Dieser ganze Umstrukturierungsprozess in Europa ist ja bekanntlich ein gewagtes Experiment, wie sich Eliten aus den USA ausdrückten. Vielleicht auch ein Versuch um zu sehen, wie weit man mit den autochthonen Völkern gehen kann, sie psychologisch zum eigenen Genozid zu manipulieren oder abzuwarten, wann oder ob überhaupt, ein Widerstand für die Erhaltung der alten erstrebenswerten Lebensbedingungen einsetzt. Und wenn, dann wie sieht der Widerstand aus, friedlich in der Masse gegen die Unterdrückung, Bevormundung und Zensur auf allen Ebenen, oder gewalttätig, explosiv von einer Minderheit ausgehend oder sogar schleichend im Untergrund. In der Hand haben es die Völker selbst inwieweit sie sich vom immer mehr sich etablierenden zentralen Faschismus beeinflussen, versklaven oder sogar vernichten lassen. Nur eine dumme Menschen-Masse lässt sich leicht in jede Richtung dirigieren und weiter beeinflussen. Nur durch Verblödung und Aufwiegelung lässt sich die große Mehrheit von der winzigen Minderheit nicht nur ausbeuten sondern auch zu menschenverachtenden und kriegsverbrecherischen Handlungen manipulieren. Unsere Rechte und unsere Freiheit werden immer mehr eingeschränkt, nun wieder durch den Medienstaatsvertrag und die Urheberrechtsreform.

  62. Schöffen sollten neben einer guten Allgemeinbildung und gutem Schriftverständnis vor allem eine grosse Ausgeglichenheit und Neutralität mitbringen.

  63. @Kassandra 12. September 2018 at 16:24
    .
    Der Direktor des bei der Obduktion des Leichnams federführenden Instituts für Rechtsmedizin der Universitätsklinik Halle, Rüdiger Lessig, sagte, der Tote sei „schwer krank“ gewesen. Bei dem Mann hätte es wegen seiner Vorerkrankung „jederzeit“ zu einem tödlichen Herzinfarkt kommen können.
    .
    Schon die alten Römer wussten: „Media in vita in morte sumus“

  64. Natürlich müssen auch die Schöffen Linke sein, sonst können doch die regimeeigenen Kuttenkasper das Recht nicht mehr so einfach beugen. Ist ja auch völlig logisch: In einem Rechtsstaat wäre die Justiz unabhängig, in der zentraleuropäischen Republik Idiotistan, demn früheren Deutschland, ist sie weisungsgebunden, den Justizministern untertan. Dafür werden sie ja auch üppigst alimentiert.

  65. Was für ein Heuchler-Volk, pfui !!
    Sinn und Zweck ist es, die AfD aus allen „Schlüsselpositionen“
    fern zu halten. Wie Kraken breiten sich die „Linken“ in allen
    öffentlichen Ämtern aus.
    Wenn der „Rechtsstaat“ schon so „links“ ist, – geht es hier mit
    der Meinungszensur munter weiter !

  66. HansWurstus

    Ich bringe sogar ein Studium und ein sehr gutes Schriftverständnis mit. Ihre Aussage bezüglich Neutralität ist absoluter Unsinn, es wäre schön wenn es so wäre. In der Realität werden meist nur die als Schöffen ausgewählt, die in der richtigen Partei sind.

    Im Übrigen bin ich der Meinung, dass Merkel abgesetzt werden muss.

Comments are closed.