Wolfgang Schäuble in der WELT am SONNTAG vom 23. September 2018.
Print Friendly, PDF & Email

Von ARENT | Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) hat in der WELT am SONNTAG vom 23.9. offen eingeräumt, dass die Bundesregierung Schuld an der illegalen Einwanderung 2015 ist.

„[…] was danach [2015] nicht gelang, ist, die kommunikativen Folgewirkungen zu begrenzen.“ Das Signal der Bundesregierung am 4. September 2015 sei als Signal in der Welt missverstanden [worden], fortan könnten alle Menschen ins Land kommen, die in Deutschland leben möchten.

Er geht sogar noch einen Schritt weiter: Er sagt freimütig, dass es sich um illegale Einwanderer handelt – wenn auch verklausuliert – und gibt zu, dass Massenabschiebungen von Millionen Menschen nach geltenden Gesetzen nicht machbar sind:

 „Das heißt aber nicht, dass er sich aussuchen kann, wo er leben möchte. Deswegen haben wir damals das Grundgesetz um den Artikel 16a erweitert“, sagte Schäuble. Danach müssen Flüchtlinge, die über einen sicheren Drittstaat eingereist sind, dort Asyl beantragen.

„Wir sollten uns klar machen, wie schwer es ist, im Einzelfall abzuschieben. Deswegen sollten wir auch nicht allzu stark die Hoffnung schüren, dass wir die Großzahl dieser Menschen zurückführen können“.

Stattdessen will er etwas ganz anderes: Er will jeden illegalen Einwanderer „integrieren“, das heißt, ihm die Staatsbürgerschaft verleihen:

 „Eher sollten wir alle Kraft dafür aufbringen, sie in unsere Gesellschaft zu integrieren.“

Das ist erstmal ehrlich. Und für so viel Ehrlichkeit muss man in heutigen Zeiten fast schon dankbar sein. Die WELT selbst ist nicht so ehrlich – sie vermeidet peinlich genau, das Wort „illegale Einwanderer“ auch nur in den Mund zu nehmen, selbst Worte wie „Anschlag“, „IS“ oder „Eurokrise“ findet man in der Berichterstattung über den Erfolg der AfD nur bei ganz bestimmten Journalisten.

Andere Parteien sind weniger ehrlich: Die CSU redet viel über Abschiebungen oder Grenzen, gibt aber nicht offen zu, dass sie bei derzeitigen Mehrheiten und Gesetzeslagen weder Grenzen sichern noch Massenabschiebungen durchführen kann.

Die Linken wollen ganz offen illegale Einwanderung. Sie sagen öffentlich, dass sie nicht konstruktiv an einem gemeinsamen Staat mitarbeiten wollen – sie halten nach Morden Konzerte ab, verbreiten nach Anschlägen Verschwörungstheorien und wollen „kaputt machen, was euch kaputt macht“. Womit nicht der IS, sondern die BRD gemeint ist.

Die AfD wiederum fordert viel und liegt auch schon bei 18%, aber ihr Potenzial wird irgendwo bei 30% ausgeschöpft sein. Und selbst wenn sie wie in Österreich oder Italien in der Regierung sitzt, ist klar, dass Grenzschließungen und Abschiebungen von den ÖR, den Linken und den NGOs mit jeder Gewalt und jeder Lüge bekämpft werden.

Es ist natürlich klar, dass Schäubles „Lösung“ ausgesprochener Unsinn ist und das weiß er auch selbst. Tausende IS-Anhänger, die sich seit 2015 irgendwo im Land herumtreiben, sollen die Staatsbürgerschaft erhalten? Sie sollen in der Bundeswehr dienen, um die Deutschen vor… dem IS zu schützen? Hundertausende Sympathisanten, die die Europäer, Israelis, Amerikaner aus tiefster Seele hassen und nur des Geldes wegen hier sind, ebenfalls? Sie sollen politische Teilhabe erhalten, damit sie ganz legal andere diskriminieren und verfolgen können? Tausende Berufskriminelle, die Europa als Eldorado und die Linken als gute Verbündete entdeckt haben, bekommen Aufenthaltsrecht und Sozialhilfe als Belohnung für ihre guten Dienste?

Und daraus soll ein stabiles Land entstehen?

Ein aufgeklärter, moderner Staat ist ein ‚Gesellschaftsvertrag‘, ein gegenseitiges Vertrauens- und Schutzverhältnis. So die Idealvorstellung, die natürlich in der Realität nicht ganz so harmonisch abläuft. Aber wenn wir uns von dieser Grundidee zu weit entfernen, haben wir keinen „Staat“ mehr, sondern Syrien 2.0 mit den Europäern als den neuen Jesiden.

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

239 KOMMENTARE

  1. Was viele wussten ist jetzt raus. Vielleicht machen sich jetzt ein paar Gutmenschen Gedanken….

  2. „Wir sollten uns klar machen, wie schwer es ist, im Einzelfall abzuschieben. Deswegen sollten wir auch nicht allzu stark die Hoffnung schüren, dass wir die Großzahl dieser Menschen zurückführen können“.

    Dann muß eben jemand an die Regierung, der es kann, du Kasperlkopf.
    Die Polen und Tschechen schmissen nach dem WK II auch alle Deutschen raus.

  3. Was fällt in diesem und anderen Fällen auf? Es wird sehr viel Kraft darauf verwandt zu erklären, wieso irgendwas nicht geht anstatt die gleiche Kraft darauf zu verwenden, es zu ermöglicheb, dass es geht.

  4. Hält Herr Schäuble uns für blöde???
    Jeder halbwegs normale Mensch weiss das schon lange!
    Aber eine Gegenfrage an ihn: Warum lasst Ihr das ganze Volk erst rein???

  5. …und es gilt weiter die „Kritiker“ mit der Sytem – Justiz und der sogenannten „Volksverhetzung“ in Schach zu halten. Insofern erfüllt jeder Staatsanwalt + jeder Richter der solche Urteile ausspricht die Funktion der Einschüchterung durch denselben Staat der jeden Tag unsägliches Leid durch millionenfachen Rechtsbruch über das eigene Volk bringt.

    Ich sehe ehrlich gesagt KEINEN Unterschied zwischen den NS-Richtern und dem NS-Polizeistaat und der heutigen Konstellation… die politisch weisungsgebundene Polizei ist der FEINDE DES DEUTSCHEN BÜRGERS und aus meiner Sicht der ECHTE „Bodensatz Deutschlands“…

  6. Das klingt eher nach einem Vorsatz, mit dem man die aus ihren Kloaken nach Europa, respektive Deutschland, holte, um die hier dauerhaft anzusiedeln.

  7. Es drängt sich der Verdacht auf, daß wir, dieses Land, seit geraumer Zeit von Ganoven regiert werden.
    Wer gewaltaffine Primitivethnien, die eine Raub- und Mordideologie verinnerlicht haben, gegen den Willen
    der Mehrheit des Souveräns in Land holt, begeht Verrät am Vaterland und seinen „schon länger hier Lebenden“
    Bewohnern.!!!!!

  8. Wir sollten auch noch darauf hinweisen,
    daß diese Politik kein das DEUTSCHE VOLK
    ereilende SCHICKSAL ist, sondern durch das
    WAHLVERHALTEN DER MEISTEN DEUTSCHEN
    immer noch LEGITIMIERT wird.
    DA MUSS NOCH VIEL BLUT FLIESSEN.
    UND DAS WIRD ES.

  9. Das ist purer Wahnsinn, was Schäuble äußert: Er sagt glasklar, daß zwar im Bundestag um Asyl-Gesetze gerungen wird, bis sie verabschieded werden, aber daß diese Gesetze in der Praxis gebrochen werden. Das ist eine Total-Bankrotterklärung. Klar, wenn jemand den letzten Schultag seines Kindes wegen dem Urlaub übergeht, da werden von diesen Politikern Polizeimassen ausgesendet, um das Gesetz durchzudrücken. Oder wenn ich die Steuer falsch angebe. Klar. Aber bei Millionen Wohlstandsflüchtlingen, die nicht das Recht haben hierzusein, da werden Grenzen einfach aufgehoben und Gesetze als störend beiseitegeschoben. Nicht mit mir mein Freundchen. So jemand gehört sofort vor ein Gericht.

  10. Haremhab 23. September 2018 at 16:14
    Wie macht es denn Australien? Denkt an Neuseeland, USA, oder Kanada.

    Jetzt mit einem Multikulti-Vermischungs-Fanatiker an der Spitze sind die guten Zeiten für Kanada demnächst auch vorbei.

    Haremhab 23. September 2018 at 16:14
    Wie macht es denn Australien? Denkt an Neuseeland, USA, oder Kanada.

    Jetzt mit einem Multikulti-Vermischungs-Fanatiker an der Spitze sind die guten Zeiten für Kanada demnächst auch vorbei.
    In letzter Zeit häufen sich auch dort die „Integrationsprobleme“ vor allem mit dem afghanischen Protoplasma.

  11. Der Asylgrundgesetzartikel muss ersatzlos aus dem GG gestrichen werden. Kein anderer Staat ist so dämlich so einen Asylparagraphen in seine Verfassung aufzunehmen.

  12. Ein bösartiger Greis, ein verbitterter Krüppel, ein haßerfülltes Wrack, der die Assogranten-Flutung Deutschlands durch primitive Mordvölker federführend mit eingetütet hat, bestraft alle Kritiker für seine eigene Misantropie. Dafür habe ich nur eine Antwort: Blofelds Ende in „For Your Eyes Only“1981: Per Helo wird der Eumel entsorgt. Ab Minute 4:00:

    https://www.youtube.com/watch?v=rbCFYceDGkM

  13. Führt das Gutschein System ein und man wird überrascht sein,
    wie viele dann freiwillig und schnell weiterziehen.
    Man muß diesen Heuschrecken nur die finanziellen Wohltaten nehmen,
    den Rest erledigen die dann ganz alleine!

  14. joke 23. September 2018 at 16:19

    Schäuble will die nicht abschieben. Und er will denen jetzt ganz schnell die BRD-Staatsbürgerschaft verleihen so dass sie noch mehr Rechte genießen. z.B. dürfen dann Asylbetrüger ihre Familie nachholen. Schäuble will mit diesen weiteren Millionen kulturfremden Moslems und Schwarzafrikanern Deutschland und die Identität der Deutschen endgültig und total zerstören.

  15. Die große Merkel-Lüge.
    .
    Es war nie geplant die rund 1 Million illegalen „Syrien“-Eindringlinge zurückzuschicken.

    .
    Sie werden alle Gründe suchen und finden, damit die illegalen Mio. Asylanten hier bleiben können.
    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Was bedeutet ein Sieg von Assad für die syrischen Flüchtlinge in Deutschland?
    .
    Der Bürgerkrieg in Syrien könnte bald beendet sein. Für viele syrische Flüchtlinge in Deutschland dürfte das aber noch kein Grund zur Rückkehr sein: Solange das Regime von Präsident Baschar al-Assad an der Macht ist, droht ihnen in ihrer Heimat weiterhin Gefahr.
    .
    Der Bürgerkrieg hatte auch für Europa weitreichende Konsequenzen: Nach Angaben des Mediendienstes Integration sind seit 2011 rund 800.000 Syrer nach Deutschland geflohen. Welche Folgen hätte es für sie, wenn in ihrem Heimatland nicht mehr gekämpft wird? Diese Frage lässt sich nicht pauschal beantworten.
    .
    „Nach allem, was wir wissen, hat die politische Verfolgung von Regimegegnern in Syrien nie aufgehört. Die Bedrohungslage wird in ganz vielen Fällen unverändert sein“, sagt Fröhlich im Gespräch mit unserer Redaktion. „Viele Menschen, mit denen ich gesprochen habe, sagen: Solange Assad im Amt ist, können wir nicht zurück.“
    .
    Keine pauschale Ausweisung von Syrern
    .
    Das BAMF betreibt ein Informationszentrum, bei dem Erkenntnisse über die Situation in den Herkunftsländern zusammenlaufen. Diese Informationen stehen den Mitarbeitern zur Verfügung, die über den Aufenthalt von Flüchtlingen entscheiden. Eine pauschale Vorgehensweise für syrische Flüchtlinge gibt es nicht.
    .
    Das heißt: Falls der Bürgerkrieg eines Tages als beendet gilt, werden nicht automatisch alle Syrer abgeschoben. Eine solche Entscheidung ist immer von der individuellen Geschichte des Einzelnen abhängig.
    .
    Grundsätzlich können Syrer das Recht bekommen, dauerhaft in Deutschland zu bleiben.
    .
    Denn eine freiwillige Rückkehr nach Syrien unterstütze man bisher nicht, erklärt eine Pressesprecherin: „Die IOM ist verpflichtet, den Migrantinnen und Migranten eine sichere Rückkehr zu ermöglichen. Dies ist aktuell im Fall von Syrien nicht gewährleistet.“
    .
    https://web.de/magazine/politik/syrien-konflikt/bedeutet-sieg-assad-syrischen-fluechtlinge-deutschland-33162334
    .
    Dieses Merkel-System muss abgelöst werden.
    .

    AfD übernehmen sie!
    AfD übernehmen sie!
    AfD übernehmen sie!
    AfD übernehmen sie!

  16. Und ob, es werden nach dem Machtwechsel zahlreiche „Gäste der Kanzlerin“ abreisen.
    Heimreise nennt man das heutzutage.
    Da kann auch „Gollum“ (Ollum) nix mehr machen. Die vertragen sich einfach nich mit uns.

    Gute Heimreise.

  17. Wir brauchen eine harte Steuerreform…die Umverteilungsorgie in der BRD muss aufhören…dann erledigen sich solche Berufsschmarotzer von ganz alleine…man gewinnt an ökonomischer Freiheit…alle profitieren…alle Fleißigen die bereit sind Leistung zu erbringen versteht sich… 🙂

  18. „Babieca
    23. September 2018 at 16:20

    Ein bösartiger Greis, ein verbitterter Krüppel, ein haßerfülltes Wrack“

    Ja, das Attentat hatte verheerende psychische Folgen. Allerdings war er schon vorher bösartig gewesen

  19. Drohnenpilot 23. September 2018 at 16:24

    „Dieses Merkel-System muss abgelöst werden.“

    Nein, es muss mit Stumpf und Stiel ausgerodet werden, so dass es nie wieder erblühen kann.

  20. Zinnsoldaten 23. September 2018 at 16:25

    Richtig!
    Wer nix einbezahlt, bekommt auch nix mehr. (in Zukunft; da kucken demnächst auch paar blöde deut. Harzer noch dümmer ausse Wäsche)

  21. Ich finde es toll, dass Schäuble die Katze noch vor den anstehenden Wahlen aus dem Sack lässt.

    Jetzt müssen die Landespolitiker wieder versuchen, den Wählern zu verklickern, dass Landes- und Lokalpolitik nichts mit der Bundespolitik zu tun hat. Wünsche viel Erfolg. Ich hoffe, dass die Wähler merken, dass das alles zusammenhängt, und die richtigen Entscheidungen an der Wahlurne treffen.

    Vielleicht gibt es ja in Kürze wieder bundesweit Wahlen, dann wäre diese Äusserung von Schäuble noch frisch in Erinnerung, wenn die Wähler ihre Entscheidung treffen müssen.

  22. Holzwurm 23. September 2018 at 16:14
    Hält Herr Schäuble uns für blöde???
    Jeder halbwegs normale Mensch weiss das schon lange!
    Aber eine Gegenfrage an ihn: Warum lasst Ihr das ganze Volk erst rein???“

    Das hat der irre Krüppel schon mal erklärt :

    http://www.faz.net/aktuell/politik/wolfgang-schaeuble-abschottung-wuerde-europa-in-inzucht-degenerieren-lassen-14275838.html

    Aber in Wirklichkeit ging und geht es den Herrschaften
    um eins :

    DIE ERSCHAFFUNG EINES
    MULTIKULTI – NIEDRIGLOHN – PREKARIATS.

    Man hat sich da ein wenig verkalkuliert.
    UND JETZT SIND SIE EBEN DA.
    Und die Aufgabe der LÜGENPRESSE ist, das
    dem Volk zu verklickern.
    Allerdings glaube ich, daß
    MERKELS MIGRATIONS – OVERKILL
    der EINE SCHLUCK ZUVIEL aus der Pulle war.
    Und dafür zahlen sie jetzt mit dem
    VERLUST DES INNEREN FRIEDENS.
    DAS ENDE DER GEMÜTLICHKEIT.
    Für UNS. Aber auch für diese VERSAGER.

  23. Bundesministerium fuer Remigration 23. September 2018 at 16:30

    Hahhahahahahaha, aber nicht mehr allzulange.


  24. ++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Diese Mio. illegalen Eindringlinge sind mit Booten
    .
    und Schiffen gekommen und mit Booten und Schiffen
    .
    werden wir sie wieder zurückbringen,
    .
    auch wenn es hässlich wird… es muss getan werden.
    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++++

  25. 1.) Toastbrot und Scheiblettenkäse (Sachleistungsprinzip) für Invasoren

    2.) Nur medizinische Notfallhilfe

    3.) Sammel-Schlaflager, keine Wohnung, keine angemieteten Hotelzimmer

    4.) Dann gehen die illegalen Eindringlinge von alleine

  26. „Wir sollten nicht allzu stark die Hoffnung schüren, dass wir die Großzahl dieser Menschen zurückführen können „

    und es kommen immer noch mehr dieser Menschen nach D., die wir nicht mehr …[ ] “ zurückführen können…“, denn Zitat Angenital Merkel … Sommerinterview am 16.7.2017 sinngemäß… im Falle eines Wahlsiegs ( der CDU ) KEINE Obergrenze für Flüchtlinge einzuführen.

    und das gilt auch für diejenigen Menschen aus Afrika , die wir NICHT wieder zurückführen können damit man sich das mal vor Augen hält,

    die Größe Afrikas im Bezug auf Deutschland, im Verhältnis dazu passt Deutschland ca. 85 mal in Afrika hinein und Europa ist ca. dreimal kleiner als Afrika, gucken Sie mal, KLICK ! und hier der zweite Link KLICK !

  27. Ein Grund mehr, keine passlosen und unerwünschten Zuwanderer weiterhin ins Land zu lassen.
    Sofort Grenzkontrollen einführen und unerwünschte Zuwanderer gleich zurückweisen.

  28. kluger und sympathischer Präsident!
    .
    tschechische Präsident Milos Zeman: „Selbstverständlich ist die AfD gegen Immigration – und das finde ich zweifelsohne sympathisch“,….
    .
    .
    Lob von höchster Stelle!

  29. Und eines sollen diese Ratten niemals vergessen, hier in Deutschland sind noch viele echte Germanen.
    Wir haben Äxte, die haben Messer. Wehrt euch Germanen.
    Zeigt diesem Abschaum den Weg zur Hölle.

  30. Alles Nonsens, DIE WOLLEN ES NICHT!

    Zwar sind diese Islam-Terroristen (passive wie aktive „Gläubige“ – also West-Kultur-Zerstörer) gekommen um zu erobern, und lassen sich nur mit Gewalt von ihrem Vorhaben abringen, ABER letztendlich kann man sich aller entsorgen – alles andere wäre der totale Suizid Deutschlands/Europas.

  31. Herr Schäuble war schon immer ein sehr, sehr gefährlicher Mann.

    Bemerkenswert finde ich bei ihm (und einigen anderen, z.B. Norbert Röttgen) den Umstand, dass er eine alte Rechnung mit Merkel offen hat – und sich dennoch offenkundig ihrem Diktat bedingungslos unterwirft bzw. ihre „Richtlinien“ stützt und forciert.

  32. Man kann auch kaum erwarten, dass Illegale und nichtarbeitende legale Ausländer von hier freiwillig nach Hause gehen, wenn man ihnen fürs bleiben auch noch Geld und Wohnungen über Hartz IV etc. gibt…

  33. Ich hatte mal ne Schwiegermutter im Rollstuhl, ihr Lieblingssatz war, “ ihr scheiß Gesunden“. Neid und Missgunst, sind die Wurzeln allen Übels. Der macht das aus Boshaftigkeit, da bin ich mir ziemlich sicher.

  34. Warum kommt das jetzt?
    Sägt er jetzt kräftig am wackelnden Stuhl von Merkel?
    Das dem so ist, wissen die dunkeldeutschen, das Pack, die Köterrasse usw schon seit 2015.Nur bislang wurde es betsritten. Jetzt plötzlich klärt Schäuble den rest der Traumdeutschen auf? Das ehh alle hier bleiben udn wir sie zu ernähren haben, egal ob Is terrorist oder Serienmörder von sonstwo?
    und Konsequenz um den Schaden zu begrenzen? Grenzen mal zu? Alels einsammeln, was keine gültigen papuiere hat und erstmal überprügfen? Niente.
    Das ist von Boshaftigkeit her kaum noch zu überbieten. Oder wird das jetzt der geplante kollektive Befreiungsschrei: MEA CULPA? Mea maxima culpa? (Nachdem von der Leyen gestern schon geübt hat, wie es ankommt, wenn man Fehler zugibt?)
    Dann hinweg mit ihnen, Zurücktreten aus Verantwortungsgefühl für dieses Land und nehmen sie ihre Chefin gleich mit, samt ihrer Lakaien. Spenden sie ihr Privatvermögen an die Opfer ihres Wahnsinns.Das wäre glaubhaft.
    alels andere nicht mehr. sie ahben 3 Jahre gebraucht, zig schlaue Sätze, war auch was von Inzucht dabei und so, um diese großartige Gedächtnisleistung zu vollbringen, das sie mit ihrerCDU und Merkelhörigkeit schuld seien. Udn natürlich all die anderen Parteien-außer der AFD, die eben nicht in Regierungsverantwortung stand?
    Was ein armseliges land

  35. Die grösste deutsche Staatsma(e)nn*In aller Zeiten CFR hat mit einer hochrangigen Delegation des türkischen Parlaments gesprochen. Das Gespräch hat ihr erneut mit Stolz deutlich gemacht, dass sie durch ihr Wirken in Deutschland und in der EUdSSR die Hüterin der kemalistischen Verfassung in der Türkei, die Armee, und ihre Einsatz dafür bereits vor Jahren erfolgreich ausgeschaltet hat . Dabei ist es inzwischen scheiss egal , ob auch die Bundesregierung klar Stellung bezieht: für Demokratie, Menschenrechte, Minderheitenrechte, für die Presse- und Religionsfreiheit in der Türkei. Die kümmerliche türkische Zivilgesellschaft und die islamistische Opposition sind ohne die kemalistischen Armee bedeutungslos.. Sie unter diesen Umständen zu unterstützen, wäre fahrlässige Mittäterschaft, wie der inszenierten Putsch 2016 gezeigt hat. Die Islamisierung der Türkei ist durch die Einmischung der EUdSSR auf Grundlage der CFR-Doktrin nicht mehr aufzuhalten. https://de-de.facebook.com/Roth/ Bei allem was CFR unter Beschuss nimmt geht der Schuss regelmässig nach hinten los.

  36. ghazawat 23. September 2018 at 16:26
    „Babieca
    23. September 2018 at 16:20

    Ein bösartiger Greis, ein verbitterter Krüppel, ein haßerfülltes Wrack“

    Ja, das Attentat hatte verheerende psychische Folgen. Allerdings war er schon vorher bösartig gewesen. “

    Schäuble ist der typische MITLÄUFER, der
    immer aus der Deckung agiert hat.
    Ein ewiger Zauderer, den KOHL genauso sehr
    verachtet, wie mit Wonne gedemütigt hat.
    Der Mann war schon ein Krüppel, bevor er im
    Rollstuhl saß.

  37. Schäuble leistet den Offenbarungseid!

    Was wir alle schon wussten wird jetzt endlich öffentlich zugegeben:
    Alle dürfen kommen, keiner muss gehen.
    Deutschland hat sich abgeschafft.

  38. Geschichte wiederholt sich heißt es ja immer.

    Das Wettbüro ist eröffnet:

    Ab wann werden aus der BRD aureisende Flüchtlinge wegen Republikflucht an der Grenze von Grenzschützern erschossen?

    Ist meine Befürchtung übertrieben? Finde ich nicht, denn in diesem Irrenhaus BRD ist mittlerweile alles denkbar, auch die Wiedereinführung des Schießbefehls falls ein sogenannter Flüchtling versucht in seine Heimat zurückzukehren. Naja, wenigstens als weißer Deutscher brauch man auch in Zukunft vor der Wiedereinführung eines solchen Schießbefehls keine Angst haben, so dass man an der Ausreise gehindert wird, oder gar erschossen wird, im Gegenteil, vielleicht bekommen wir weißen Deutschen ja bald eine Auswanderungsprämie.

  39. Wenn man die ILLEGALEN angeblich nicht abschieben kann, dann gehören sie in ABSCHIEBEGEFÄNGNISSE!
    So wie in jedem normalen Land der Welt!!!
    Dann werden sie sich schon bald überlegen, ob sie länger in Deutschland bleiben wollen, oder ob ihnen wieder einfällt, wo sie ihre Pässe versteckt haben und aus welchem Land sie stammen!

  40. Ich halte Aussagen, das man das man diese zugereisten Leute nicht mehr los wird ,für völligen Unsinn.
    Das einfachste ist, die Unterstützung drastisch ein zu schränken.
    Und Leute die sich daneben benehmen ,angemessen zu bestrafen. Da sind die meisten ganz schnell verschwunden.
    Bleiben werden dann nur noch die , welche kämpfen und was erreichen wollen.

  41. RanzigesForellenfischfilet 23. September 2018 at 16:39

    Und eines sollen diese Ratten niemals vergessen, hier in Deutschland sind noch viele echte Germanen.
    Wir haben Äxte, die haben Messer. Wehrt euch Germanen.
    Zeigt diesem Abschaum den Weg zur Hölle.
    .
    Stimmt.. jeder Deutsche/Germane sollte eine germanische Axt zu hause haben. Das gehört zu unser Kultur und zum Schutz unserer Familie.
    .
    https://www.google.de/search?q=Germanische+Axt&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwidg5TlrdHdAhVQtYsKHfvhCdUQ_AUICigB&biw=1391&bih=654#imgrc=DMRC-FsDVuBC3M:&spf=1537713665162
    .
    So wie Moslems ihren Krummsäbel oder Krummdolch haben, sollte jeder Germane eine Axt zu hause haben .

  42. Früher hat dieser Rollstuhlfahrer für Helmut Kohl Bimbes im Schwarzgeldkoffer verschoben, heute importiert er mit seiner linken Politschrottfirma sog. Fachkräfte. Er schwimmt heute auch voll im Strom des linksfaschistischen Zeitgeistes. Früher hat man ihn mal für einen Demokraten gehalten.

  43. Wenn man bei den eingewanderten Sozialtouristen den gleichen Maßstab anlegen würde wie bei den Einheimsichen hätte dies zur Folge dass niemand, wirklich niemand staatliche Leistungen in Anspruch nehmen könnte der nicht durch ein Ausweisdokument seine Identität nachweisen könnte. Die KLösung könnte so einfach sein baer sie ist nicht gewollt: Geldhahn abdrehen und das Gesindel verschwindet.

  44. Bin auch der Ansicht, das Leute die nicht wissen was leistungsgerechte Entlohnung ist, keine Führungspositionen einnehmen sollten, besonders Politiker. 🙂

  45. Was labert dieser Kerl?
    NUN SIND SIE HALT DA, GELL? DANKE MERKEL!
    Hoffe nur, die AfD befreit uns von diesen „Mitessern“!

  46. ghazawat 23. September 2018 at 16:26

    Allerdings war er schon vorher bösartig gewesen

    Ja. Er ist der perfekte, verschlagene, aalglatte, gerissene Paladin der CDU, egal ob Chefe jetzt Kohl oder Merkel heißt. Das Attentat hat seinen miesen Charakter nur deutlich hervortreten lassen. Eine der wenigen Politruk-Biographien, die ich von unserem heutigen Personal gelesen habe, war die von der ex-CDU-Schatzmeisterin Brigitte Baumann „Welchen Preis hat die Macht?“. In der sie, die Naive, mit Schäuble, dem Ausgebufften, abrechnet. Ich finde sie beide unmöglich. Aber Baumanns kindliches Stück offenbart eine Menge über die CDU, in der auch Merkel munter schwimmt wie Nemo im Korallenriff des ZK der SED.

  47. Ein „Schuldeingeständnis“ also?

    Hat die weiterhin propagierte Demokratie jetzt plötzlich irgendwelche Gewissensbisse?

    Hahaha!

    Den Henker zu wählen, ist des Richters Auftrag.

  48. Man möchte ganz offensichtlich keine Asylbetrüger, Kriminellen, Messermänner, Terroristen und illegalen Einwanderer loswerden, denn wenn man wirklich wollte dann ginge es natürlich auch, wiees uns andere Länder überall vormachen! All diese aufgezählen Personengruppen sind keine Schutsuchen, oder Asylanten, denen die Vollversorgung plus Wohn, plus Taschengeld zusteht. Es wäre also sehr einfach dieses Füllhorn zu kappen, denn sie sind nur hier weil es etwas UMSONST gibt! Aber unsere Parteien sind ja nur noch kriminelle Vereinigungen, die wollen so viel Steiuergeld wie möglich einstecken und am großen Migrationsbetrug kräftig mitverdienen.

  49. unser Obergenetiker Schäuble: weiß er nicht, daß die Kreuzung von IQ 80..90(weiblich, deutsch) mit IQ 70 (Muslim/männlich) keinesfalls IQ 130 erzeugt? Vielleicht kann er ja doch nicht richtig rechnen, und denkt es wäre dann 90+70= IQ160 (Einstein) das Ergebnis. Oder ist das Ergebnis doch wieder eine „Schwarze NUll“???

  50. den inzucht säuble nehm ich schon lange nicht mehr für voll. das sowas ewig in der politik rumgeistert ist eigentlich kaum vorstellbar.

  51. Die Städte wollen diese Asylanten .. Warum?
    .
    Die Städte wollen diese illegale Asylanten zu legalen machen weil sie für jeden Bürger den die Stadt mehr hat, vom Bund mehr finanzielle Zuweisungen bekommen.
    .
    Es ist ihnen egal ob sie damit ihre Stadt zur Multi-Kulti-Kloake/Ghettos machen.. Hauptsache sie bekommen mehr Geld vom Bund!
    .
    Krankes denken und wird nach hinten raus hunderte Mrd. mehr kosten.
    .
    So macht man Städte kaputt.

  52. War vorhin in München-Pasing … Der Bahnhofsplatz ist voller Neger diverser Pigmentierungsstärken und überall Kopftücher, gerne auch mit Kinderwagen und Horden an Kleinkindern … Bei vielen sieht man, dass die nicht ganz gesund sind oder eine Grenzdebilität aufweisen… Im angrenzenden Stadtpark Gelage von Jugendlichen jedweder Couleur (und Nationalität), die sich besaufen und wahrscheinlich auch sonst Drogen reinpfeifen … Dazu die arabische Sippen … Die Sprachen die man hört, sind (für mich) nicht identifizierbar … Dazwischen die deutschen Tropfe, die oft irgendwie geschlagen wirken…

    Es würde mich ja wirklich ernsthaft interessieren, ob es tatsächlich irgendeinen Plan gab, wonach all dies systematisch eingebrockt wurde und, was der, falls, wirklich bezweckt?!? Die Abschaffung Deutschlands und das Verdrängen von Einheimischen unter dem Deckmäntelchen der Arbeitsmigration und des Asyls zugunsten irgendwelcher ethno-biologischen und neuro-kulturell Andersartigen… ok, das ist eine nicht ganz umplausible mögliche „Erklärung“, doch erschließt sich mir nicht wirklich der Grund hierfür, außer, es handele sich um den puren Hass auf alles was deutsch-deutsche Gene hat…

    Die Migration von überwiegend afrikanischen Analphabeten, darunter Vergewaltiger und muslimischen IS Kämpfern und anderen Messerstechertypen um dem Fachkräftemangel zu begegnen :-)))

    Eine bizarre Perversion eines einst mehr oder weniger gesunden Landes.

    Und, was Schäuble betrifft: klar ist, dass nicht alle Illegalen ad hoc wieder ausser Landes geschafft werden können… Ziel muss es jedoch trotzdem sein. Und der Weg dorthin ist das Ziel.

  53. Ein Polizist kann auch nicht sagen, öhh, nöö, ich verfolge keine Straftäter mehr.
    Denn dann wäre er sofort entlassen.

    Und haargenau so muss gegen die Polit-Brut vorgegangen werden,
    da sie sich weigert, unser Land zu schützen.

    Die komplette Bundesregierung gehört in den Knast.
    Wegen Volksbetrug, Fahnenflucht und Staatsverrat.

  54. Dazu passt auch folgende Meldung (Videotext ZDF 158), die zeigt, wie sehr man schon am Ende ist und nix mehr in die Waagschale zu werfen hat:
    Grüner Knollenblätterpilz ist Pilz des Jahre 2019
    – große Bedeutung für Deutschland
    – bereits 50 g tödlich
    -weit verbreitet unter Buchen und Eichen

    Was will uns diese Meldung sagen?

  55. Eine Rückführung war nie geplant. Das System wollte diese 1 bis 2 Millionen Moslems (bei denen der Familiennachzug erst noch kommt) von Anfang an dauerhaft in Deutschland ansiedeln.

    Und der Blödmichel stand klatschend am Bahnhof und hat Urlaub genommen, um als ehrenamtlicher Helfer die Turnhallen herzurichten…

  56. SCHÄUBLE ist MERKELS RECHTE Hand!
    Er führt die Leute mit irren Thesen hinters Licht, genauso wie der Rest des gigantischen Lügenapparats!
    Von geschlossenen Grenzen hat Schäuble sich auch noch nie etwas gehört!
    Eine Stadtmauer und ein Grenzwall ist so alt wie die Menschheit, aber für Schäuble KEINE ALTERNATIVE!

    Das ist aber alles TYPISCH für die CDU!
    DIE ZAHLEN MÜSSEN WEG!

    Genauso wie man einst die ARBEITSLOSENZAHLEN REDUZIERTE, indem man haufenweise dieser Leute in ARBEITSMASSNAHMEN stopfte, dorthin wo sie nichts verloren hatten. (Man erinnere sich daran als die Arbeitslosen mit Ziegen oder Kamelen im Kreis laufen mussten!!) Mit dieser Masche versucht es Schäuble & Co nun schon wieder, diesmal zum Zweck, Herr der ASYLZAHLEN zu werden!

  57. Gollum zur Sturmflut 1962:
    „Wir sollten nicht allzu stark die Hoffnung schüren, Menschen zu retten und in Hochwasserschutz zu investieren.“

    Gollum zum Schneewinter 1978/79:
    „Wir sollten nicht allzu stark die Hoffnung schüren, Menschen zu retten und zu Schneefräsen zu greifen.“

    Gollum zum ICE in Eschede 1989:
    „Wir sollten nicht allzu stark die Hoffnung schüren, Menschen zu retten und ICE-Radreifen zu verbessern.“

    Gollum muß weg!

  58. Dann müsste er sich aber zumindest dafür einsetzen, dass keine illegalen Eindringlinge mehr über die Grenze kommen! Denn die können dann ja auch nicht mehr abgeschoben werden! Volksverräter!

  59. Überhaupt sind heute die großen deutschen Staatsmänner (WÜRG) sehr ehrlich:

    OT
    Frank-Walter Steinmeier: „Wir entscheiden, wie Deutschland heute spricht“

    Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat die Aktion „Deutschland spricht“ von ZEIT ONLINE eröffnet und zum Dialog der Andersdenkenden aufgerufen. Das Redemanuskript
    *https://www.zeit.de/politik/deutschland/2018-09/frank-walter-steinmeier-deutschland-spricht

  60. OT
    Menschen

    30 Menschen fahren mit Autos vor und zertrümmern Shisha-Bar
    Mit Schlagstöcken schlugen die Menschen laut Zeugen auf das Mobiliar der Bar in Kreuzberg ein, griffen auch Gäste an.
    Berliner Morgenpost

    Berlin-Kreuzberg:
    30 Menschen zerlegen Tische und Stühle in Shisha-Bar
    Rund 30 Menschen haben im Berliner Stadtteil Kreuzberg vor einer Shisha-Bar auf Tische und Stühle eingedroschen. Zeugen berichteten, fuhren die …
    t-online.de

    Überfall auf Bar in Berlin-Kreuzberg: Gewalt zwischen Großfamilien geht weiter
    Sie kamen mit fünf Autos. Fast 30 Personen stiegen aus und zerlegten die Kreuzberger Shisha-Bar. Niemand wurde erwischt.
    Tagesspiegel

    Sie fuhren mit fünf Fahrzeugen vor: 30 Personen schlagen Bar in Berlin kurz und klein
    Sie kamen mit Schlagstöcken. In der Nacht zum Sonntag sollen bis zu 30 Personen eine Bar in Kreuzberg überfallen haben. Sie fuhren nach Angaben der …
    FOCUS Online

    Bis zu 30 Menschengreifen Bar an und zerschlagen Mobiliar
    Berlin (dpa/bb) – Rund 30 Menschen haben in Berlin-Kreuzberg vor einer Shisha-Bar auf Tische und Stühle eingedroschen. Wie die Polizei unter Berufung auf …
    DIE WELT

  61. BePe:
    Ich möchte dir und den anderen Kommentatoren etwas Helfen:

    „ BePe 23. September 2018 at 16:20
    Kein anderer Staat ist so dämlich so einen Asylparagraphen in seine Verfassung aufzunehmen. „

    Es hat sich scheinbar noch nicht herumgesprochen zu haben, das das Grundgesetz keine Verfassung ist. Den, wer den Parlamentarischen Rat von 1948 kennt, der weis was das Grundgesetz ist.

    Die Präambel:
    Im Bewußtsein seiner Verantwortung vor Gott und den Menschen,
    von dem Willen beseelt, seine nationale und staatliche Einheit zu wahren und als gleichberechtigtes Glied in einem vereinten Europa dem Frieden der Welt zu dienen, hat das Deutsche Volk
    in den Ländern Baden, Bayern, Bremen, Hamburg, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Schleswig-Holstein, Württemberg-Baden und Württemberg-Hohenzollern,
    um dem staatlichen Leben für eine Übergangszeit eine neue Ordnung zu geben,
    kraft seiner verfassungsgebenden Gewalt dieses Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland beschlossen.
    Es hat auch für jene Deutschen gehandelt, denen mitzuwirken versagt war.
    Das gesamte Deutsche Volk bleibt aufgefordert, in freier Selbstbestimmung die Einheit und Freiheit Deutschlands zu vollenden.

    Und noch das hier :

    A r t i k e l 146
    Dieses Grundgesetz verliert seine Gültigkeit an dem Tage, an dem eine Verfassung in Kraft tritt, die von dem deutschen Volke in freier Entscheidung beschlossen worden ist.

  62. Übrigens ist die perfekte Genetik-Idee, „Inzucht“ durch evident inzuchtgeprägte muslimische Familien zu ersetzen. Offenbar nennt Schäuble einen genetisch bedingten Denkfehler sein eigen. Man sollte ihn also auch ersetzen. Wie unterscheidet sich eigentlich mathematisch eine „schwarze Null“ von einer „roten Null“ oder einer „grünen Null“???

  63. Die ganze GROKO ist eine kriminelle Vereinigung und alle müßten in den Knast wandern. Die Regierenden sind vom Volk bestellt und bezahlt und sollen deshalb das machen was wir wollen. Sie sind keine Herrscher, denn das Volk bestimmt.

  64. Schäuble ist seit dem Anschlag auf ihn ein total gestörter Psychopath, bösartig und verbittert!
    Man könnte meinen, es ist seine Rache an dem deutschen Volk, da ihn ein ebenso gestörter Psycho, der glaubte, die Bundesrepublik würde ihn verfolgen, in den Rollstuhl geschossen hat! (Nun will er die Deutschen als Volk „wegzüchten“)

  65. Jetzt fällt es mir wieder ein: Die Arbeitslosen mussten damals mit LAMAS im Kreis herumlaufen!

    Man stelle sich vor, das mutete einer den Flüchtlingen zu! Womöglich noch Turnschuhe und Handy wegnehmen, sie so mit Lamas im Kreis herumlaufen lassen! Die würden vermutlich sofort ihre Messer zücken, das Lama schlachten und ein Lagerfeuer mit Fleischspieß aufziehen, bevor man ihnen nur kurz den Rücken zudreht! Und der PRO ASYL Sheriff käme auf einer Rakete angedüst, um seine Schützlinge vor derartiger ehrverletzender Schmach zu retten!

  66. Schäuble ist ein verbitterter kranker Mann,
    der alle Deutschen haßt. Immerwieder von
    Merkelowa übergangen u. gedemütigt, so
    sehr er sich auch anschleimte. Von einem
    Deutschen niedergeschossen:

    Bei dem Angreifer, Dieter Kaufmann, wurde eine paranoid-halluzinatorische Schizophrenie (Verfolgungswahn) diagnostiziert.[14] Er wurde deshalb im folgenden Prozess für schuldunfähig befunden und in die forensische Psychiatrie* eingewiesen.[15] Am 12. Oktober 1995, dem fünften Jahrestag des Attentats, bat Kaufmann sein Opfer brieflich sowie auch öffentlich im Rundfunk um Verzeihung.[16] Im Jahr 2004 wurde Kaufmann auf Probe* in eine Wohngemeinschaft entlassen.[15][17]

    +++++++++++++++++++++

    *Weshalb diesen Luxus für einen Schwerverbrecher? Hat sich Schäuble nicht dagegen gewehrt, anstatt die Wut an allen Deutschen auszulassen u. deren Untergang zu betreiben?

  67. Imad Karim zur brutalen Attacke von Afghanen auf deutschen Schüler in Hameln

    Der bekannte Islamkritiker Imad Karim hat gestern ebenfalls zu dem Video Stellung genommen:

    Ich hörte im Video das Gesprochene, während sie den Jungen schlugen, es waren arabische Kinder voller Hass und Verachtung. Sie sagten „???? ???? ??? : gut, dass du ihn geschlagen hast, jetzt (triumphierend) hast du ihm genug gegeben“. Und ich hörte Afghanen, die laut lachten und sich über den zusammengeschlagenen Jugendlichen lustig machten.

    https://philosophia-perennis.com/2018/09/22/imad-karim-zur-brutalen-attacke-von-afghanen-auf-deutschen-schueler-in-hameln/

    INFO: Die Behörden wollen uns jetzt wieder verarschen und uns glauben machen, dass der afghanische Schläger ein Rumäne sei!

  68. Alle in der Pampa (Bayerischer Wald, Lüneburger Heide usw. internieren) und nur zur freiwilligen Ausreise/Rückkehr raus lassen.
    Simpel, einfach gut.
    Man muss nur Druck auf diese Bestien und Nichtsnutze ausüben, es ihnen so unbequem wie möglich machen, dann gehen sie schon wieder.
    Man muss nur den politischen Willen haben.
    Cretins haben keine Willen!

  69. „Wir sollten nicht allzu stark die Hoffnung schüren, daß wir Gollum je loswerden.“

    Egal was du wählst, heraus kommt Schäuble. Seit 1972 im BT, seit 1984 immer wieder in allen möglichen Regierungen. Ein Apparatschik, wie er im Buche steht. Er ist DIE Garantie für das Entkoppeln der Politnomenklatura vom Wähler, vom Souverän. Weil dieser einflußreiche Misantrop die Wähler haßt. Ich wünsche ihm alles Gute und daher eine Grundteilhabe an reifen landwirtschaftlichen Produkten: Eier, Tomaten, Äpfel, Salat, etc.

  70. Haremhab 23. September 2018 at 16:47

    Arbeitspflicht für Neger!

    Spaten – Acker – Umgraben (8 Stunden am Tag) !

    Nix Arbeit – nix Mampf!

    ############

    https://www.t-online.de/nachrichten/panorama/kriminalitaet/id_84499714/berlin-kreuzberg-30-menschen-zerlegen-tische-und-stuehle-in-shisha-bar.html

    Fünf Fahrzeuge hielten vor der Bar, dann stürmten die Täter aus den Autos und droschen auf das Möbel des Lokals ein: In Berlin haben Unbekannte eine Shisha-Bar angegriffen.

  71. Das Dreckschwein macht sich nicht mal mehr die Mühe zu lügen, bemerkenswert.

    Und für illegale Einwanderer, darunter Mörder, Vergewaltiger, Kinderschänder und sonstige Verbrecher dürfen die deutschen Vollidioten arbeiten gehen und sich abschlachten lassen. Wer die Möglichkeit hat auszuwandern und es jetzt nicht macht, dem ist nicht mehr zu helfen. Das Land ist am Ende.

  72. Schäuble lügt. Man darf dem keinen Glauben schenken. Natürlich ist es möglich, aus Deutschland alle heraus zu schaffen, die hier nicht her gehören.
    Solche Äußerungen dienen der Zersetzung. Somit der Schwächung des Widerstands gegen unsere Regierung und gegen all jene, die Deutschland zerstören wollen.
    Es ist unsere Heimat. Natürlich muss man seine Heimat weiterhin verteidigen und den Widerstand nicht aufgeben, wie dieser deutschenfeindliche Schäuble suggerieren will.

  73. Schon mal aufgefallen, das die ins Land Eingefallenen, wenn man sie vollkommen ignoriert, immer lauter werden?
    Egal wo man hin geht. Natürlich wird immer laut, besonders Neger, in ihrer Landessprache unterhalten.
    Ignoriert man diese vollkommen und schaut sie nicht einmal an, dann fangen die bald an sich gegenseitig anzuschreien, damit man sie wahr nimmt….

  74. Cendrillon
    „Bis zu 30 Menschengreifen Bar an und zerschlagen Mobiliar
    Berlin (dpa/bb) – Rund 30 Menschen haben in Berlin-Kreuzberg vor einer Shisha-Bar auf Tische und Stühle eingedroschen. Wie die Polizei unter Berufung auf …
    DIE WELT“

    Von der Gattung homo sapiens können diese
    MENSCHEN nicht gewesen sein.
    Ich tippe mal auf „südländisches Aussehen“.
    Und auch hier wieder die KLAMMHEIMLICHE
    FREUDE, daß das SHITHOLE BERLIN in besond-
    erem Ausmaß an der MULTIKULTURELLEN
    BEREICHERUNG partizipieren darf.

  75. OT – Samuel Schirmbeck hat ein Buch über sein Lieblingsthema, den „fatalen Umgang der Linken mit dem Islam“, geschrieben, das Buch ist vorgestern im Schweizer Orell Füssli Verlag erschienen. Im Wiener „Standard“ gab es einen Auszug (plus sagenhafte 1798 Leserkommentare):

    https://derstandard.at/2000087380082/Der-fatale-Umgang-der-Linken-mit-dem-Islam

    Einen „Blick ins Buch“ gibt es auch hier: „Der Islam fragt nicht, ob er zu Deutschland gehört oder nicht. Er ist längst da. Mehr denn je“:

    https://www.amazon.de/Gef%C3%A4hrliche-Toleranz-fatale-Umgang-Linken/dp/328005687X#reader_B07DDXD5F7

    Und Sarrazins „Feindliche Übernahme“ steht beim „Spiegel“ (39/18) weiter auf Platz 1.

  76. https://www.welt.de/sport/fussball/article181630824/Fussball-EM-2024-Philipp-Lahm-zur-Fluechtlingsdiskussion-und-DFB-Bewerbung.html

    Philipp Lahm sieht einen EM-Zuschlag als Chance, gesellschaftlichen Debatten wie etwa über die Flüchtlingspolitik Einhalt ❗ zu gebieten ❗ .

    https://www.welt.de/wirtschaft/article181624866/Trumpf-Eigner-Nicola-Leibinger-Kammueller-und-Mathias-Kammueller-warnen-vor-Erstarken-der-AfD.html

    <<< Unternehmerfeindlich? Besser so, als die bürgerfeindliche FDP oder CDU! <<<

    ######

    *https://www.welt.de/politik/deutschland/article181631782/Dortmund-Rechtsextreme-feiern-Machtdemonstration.html

    <<<< Man darf dem neuen Empörungsjounalismus nicht mehr auf den Leim gehen. Alleine der Begriff Machtdemonstration war schon Anlass genug, an der Intention des gesamten Textes zu zweifeln. Deeskalation und normale Strafverfolgung sind hier genauso wenig behandelt worden, wie die Tatsache, dass ein linker Blogger keine seriöse Quelle ist. <<<<

  77. Freya
    „INFO: Die Behörden wollen uns jetzt wieder verarschen und uns glauben machen, dass der afghanische Schläger ein Rumäne sei!“

    DER ABSCHAUM DER WELT ZU GAST IN
    DEUTSCHLAND.

    DI LORENZO PRANTL FIETZ POSCHARDT

  78. Mehr als 3 Millionen illegale Moslems im Land lassen? Das könnte dem geistigen Krüppel so passen. All diesen Fake-Flüchtlingen und Landbesetzern den Geldhahn zudrehen, lokal oder regional, dort wo Patrioten an die Macht kommen, damit anfangen und dann immer weiter….
    Finanziell austrocknen, Arbeitsverbote und anderes, dann werden sie nach und nach schon verschwinden.

  79. Cendrillon 23. September 2018 at 17:05

    – Shisha-Mordmenschen aus Orientalistan –

    Demnächst Sabbelsteinheini in epischer Breite aka Verbaldiarrhoe: „Die Demokratie muß sich gegen Nahtzis schützen, die was gegen unsere Schwerverbrecher aus Weitwegistan haben.“

  80. „A r t i k e l 146
    Dieses Grundgesetz verliert seine Gültigkeit an dem Tage, an dem eine Verfassung in Kraft tritt, die von dem deutschen Volke in freier Entscheidung beschlossen worden ist.“

    Eine parteienlose Demokratie wird dem Volk weltweit verwehrt, derweil ein parteienloses Mitbestimmungsrecht, jener Ideologie, nicht zur Kontrolle eines mündigen Bürgers gereichen würde.

    „Artikel“ sind der Bodensatz jener willfährig gelebten Religion.

    Was also bedeutet ein Artikel letztendlich?

  81. Arthur Kniese 23. September 2018 at 17:08

    „Es hat sich scheinbar noch nicht herumgesprochen zu haben, das das Grundgesetz keine Verfassung ist. “

    Habe ich doch geschrieben! Der 1. Satz bezieht sich auf die BRD, der 2. Satz auf alle anderen Staaten.

    „Der Asyl-Grundgesetzartikel muss ersatzlos aus dem GG gestrichen werden. Kein anderer Staat ist so dämlich so einen Asylparagraphen in seine Verfassung aufzunehmen.“

  82. Ich habe vergessen zu erwähnen, daß ich Schäuble durchaus mit einer „schwarzen Null“ vergleiche.
    Hunderte Milliarden hat er an die Banken verschoben, weit über 1Billion (1000 Mrd.) werden für die „Goldstücke“ investiert, deren Ziel unsere Vernichtung ist. Das nennt man eigentlich „bezahlten Auftrags-Selbstmord“. Nur für diejenigen, die das alles erwirtschaften sollen, bleibt fast nichts übrig.

  83. Schäuble war einmal ein akzeptabler Politiker. Heute bin ich der Ansicht, dass er ein Verbrecher ist, der die blutigen Folgen der Lawine mit zu verantworten hat. Mit seinem dummen Inzest-Geschnurre hat er den rechtswidrigen Vorgang in der übelsten Art und Weise befeuert. Dies ganz abgesehen von der Verwandtenheirat, die bei seinem Import üblich ist.
    https://www.berlinjournal.biz/schaeuble-migration-inzucht/

  84. Mit rechtsstaatlichen Mitteln allein lässt sich Merkels Moslemtsunami nicht mehr rückgängig machen. Allein der jahrelange Gang durch die Rechtsinstanzen und ein Armee von linken Anwälten, die ihr Eintreten für die islamischen Zeloten für politisch ganz toll halten und finanziell für lukrativ erachten, verhindern das nachhaltig.
    Helfen könnten ausschließlich krasse Notstandsgesetzgebungen und/oder das temporäre Aussetzen des hergebrachten Rechtsstaates – wie etwa im Verteidigungsfall möglich. Wenn so etwas kommen sollte (was quasi auszuschließen ist), dann hätte Deutschland noch eine Chance. Wenn nicht, ist die Islamisierung und damit der Untergang Deutschlands nicht mehr zu aufzuhalten.

  85. Kirpal 23. September 2018 at 16:55

    In München war ja schon vor 5-10 Jahren kaum noch ein Deutscher, geschweige denn ein Bayer, zu finden.

  86. Noch elf Ex-Stasi-Mitarbeiter in Behörde angestellt

    In der Behörde des Bundesbeauftragten für die Stasi-Unterlagen arbeiten einem Medienbericht zufolge zurzeit noch elf frühere hauptamtliche Mitarbeiter der Stasi. Zum Jahresende seien es dann noch neun, im kommenden Jahr nur noch vier Mitarbeiter, berichtete die „Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung“ („FAS“). Sie alle seien im Sicherheitsdienst der Behörde beschäftigt.

    Die „FAS“ berichtete, einige der seinerzeit rund 50 Mitarbeiter seien in andere Bereiche der Bundesverwaltung versetzt worden, zudem seien einige in Rente gegangen.

    https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/gesellschaft/id_84499314/laut-bericht-noch-elf-ex-stasi-mitarbeiter-in-behoerde-angestellt.html

  87. Geil, DANKESCHÖN ich weiß nicht wem ich von Euch für diese Information danken darf. Aber DANKESCHÖN an Euch. Artikel 20 GG Absatz 4 ist ja ein Geschenk, ein Freibrief mein wunderschönes, proletarisches Deutschland zu schützen. Ein Geschenk um euch proletarische Patrioten und eure Familien gegen die faschistische, antiproletarische Bestie und deren Jünger sowie Helfer zu schützen. Ab heute ist das Halali eröffnet. Kein Pseudolinker, kein Grüner, kein Sozialdemokrat oder Christdemokrat, kein SAntifant kann mich daran hindern meine rotproletarische, wunderschöne Heimat zu verteidigen. Mit Hilfe von Jesus Christus, Stalin, Lenin und dem heiligen Grundgesetz werde ich deren schändliches Treiben beenden. Mein Herz frohlockt, Artikel 20 GG Absatz 4, endlich die ultimative Waffe. Schönen Abend euch Patrioten noch…..

  88. Herr Scholz, es gab und gibt ja einige Schlangenlinien im Streitfall um den Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen. Einmal hü, dann wieder hott. Wie ist es denn zu der überraschenden Neuverhandlung um seine Wiederverwendung gekommen?

    Zunächst einmal kann ich jeden verstehen, der den Kopf schüttelt über die Zustimmung der unfehlbaren Vorsitzerin A. Nahles. Wenn ein Spitzenbeamter für seinen wahrheitsgemässen Widerspruch zur Kanzlerin keine Konsequenzen spürt, sondern sogar noch befördert werden soll, spottet das jeder Achtung für den Willkür Angelas. Wie seit 2015 bei der „Wir schaffen das“ Katastrophe, zeichnet Gute Politik (GP) sich auch dadurch aus, dass sogar A. Nahles ihre Entscheidungen notfalls mehrmals durchdenkt, wenn sie von der naturblonden Natascha K. über alle Parteien hinweg solch dämlich-hämmisches Gelächter auslösen. Wie Genosse Stegner phantasiert hat ist das ein Zeichen ihrer zunnehmenden Stärke. https://www.tagesspiegel.de/politik/bundesfinanzminister-olaf-scholz-ich-kann-jeden-verstehen-der-den-kopf-schuettelt/23101812.html
    Von A.Nahles lernen heisst, linkisch abnibbeln lernen

  89. Man kann nur hoffen, dass die AfD es in einigen Jahren schafft, ähnlich wie in Tschechien, das legale Tragen von Waffen für Jäger und Sportschützen durchzusetzen.
    Wenn sich dann die Rechtsprechung an die ca. 30% AfD Klientel im Land „gewöhnt“ hat, wird es einfacher werden unliebsame Musels zur Heimreise zu „bekehren“.
    Ich sehe leider ansonsten keine Möglichkeit, sich seine Stadt und sein Land zurück zu erobern.Freiwillig wird dieser Abschaum nicht gehen. Hier helfen nur noch rabiate Mittel. Wir werden ähnlich agieren müssen , wie es der Abschaum seit über 40 Jahren macht. Unnachgiebig und hart. Deshalb ist es dringend erforderlich, dass für besagte Gruppen das Führen von Waffen möglich wird.
    Das setzt aber auch voraus, dass kein einziger Moslem mehr den Jagdschein machen darf.

  90. „GLOBALER PAKT FÜR MIGRATION“ soll Anfang Dezember dieses Jahres in Marrakech ratifiziert werden. Den GUTMENSCHEN ist nun ultimativ klarzumachen: Jeder, der den „Globalen Pakt für Migration“ befürwortet, begeht Hochverrat an den Völkern Europas! Es reicht jetzt endgültig, die Grenze zu höchster Perversion ist längst überschritten! https://albertschweitzerkreis.lima-city.de/ASK/2018b/381.html

    Dieser UN-PAKT soll die weltweite Migration für die Zukunft regeln, aber ganz anders, als die meisten Menschen denken und hoffen. Die UN-Regulierung besteht darin, die Migration zu institutionalisieren und sie dauerhaft zu machen! Mit nur einer Unterschrift treten die unterzeichnenden Staaten große Teile ihrer Souveränität an die UNO ab! Wer hier unterzeichnet, wird zukünftig in Sachen Migration in das eigene Land nicht mehr viel zu sagen haben! Wie viele Migranten ins Land kommen und wo sie angesiedelt werden, das bestimmen dann zukünftig ausschließlich die Vereinten Nationen – nicht mehr die Mitgliedstaaten!

  91. Gollum ist verrückt geworden. Ich will diese Orks nicht hierbehalten. Wenn der Außenminister keinen Druck auf die Entsendestaaten macht, rühren die sich auch nicht. Typisch arabisch/afrikanische Schlampigkeit.

    Aber wenn der Außenminister Maas heißt, passiert garantiert nichts.

    Entwicklungshilfe stoppen! Jetzt!
    Seeblockade! Jetzt!
    Abschottung! Jetzt!

  92. martinfry 17:39

    Haahaha herrlich. Dankeschön so gut gelacht. Alles Gute für Sie und ihre Familie. Herrliches Bild

  93. gemeinnütziger Flüchtlingsverein veruntreut in 2 Jahren 120.000 €, die Thüringerin des Monats und Bundesverdienstkreuz tragende Vereinsvorsitzende, nimmt in dieser Zeit 120? Kg an eigenem Gewicht zu , schon gehört

    OT,-….Meldung vom 21.9.2018

    Flüchtlingsverein: Wo sind die Steuergelder geblieben?

    Die Thüringer Landesregierung will über 120.000 Euro Fördermittel von einem Flüchtlingsverein zurückfordern. Der Grund: Es wurden für das Geld keine Verwendungsnachweise erbracht. Das ist nicht das erste Mal, daß der Verein Akzeptanz! aus Gera skandalträchtige Schlagzeilen produziert. Sogar die Staatsanwaltschaft ermittelt.Rückblick: Am 17. April 2015 wird der gemeinnützige Verein „Akzeptanz!“ mit Sitz in Korbußen gegründet. Sein Zweck: „Schutz und Unterstützung von hilfesuchenden geflüchteten Asylbewerbern und Migranten“. Der Verein setze sich für eine positive Willkommenskultur und für den Abbau von Vorurteilen ein.Im Jahr 2017 hat der Verein fünf Vorstandsmitglieder und sechs Beschäftigte. Erste Vorsitzende ist zu der Zeit Claudia Poser-Ben Kahla. Sie war im August 2015 vom MDR THÜRINGEN und Thüringer Ehrenamtsstiftung zur Thüringerin des Monats gewählt worden. Darüber hinaus erhielt sie ein Jahr darauf das Bundesverdienstkreuz. Ihre erste Stellvertreterin Gusti Dietzsch wurde Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Gera.Mehrere zehntausend Euro Fördermittel. Der Verein beantragt Landesförderungen. 2015 bekommt er 15.440 Euro, unter anderem für den Bau eines Lehmofens,von Palettenmöbel und den Kauf eines gebrauchten Transporters aus Lottomitteln des Finanzministeriums. 2016 gibt es 57.669 Euro, von denen er 54.000 Euro abruft. 2017 werden 165.364 Euro aus der Projektförderrichtlinie Integration bewilligt, von denen er 122.665 Euro abruft.Doch immer wieder kommt der Verein in Verruf. Es gibt Verfahren wegen Untreue und Unterschlagung. „Diese Ermittlungen wurden aber eingestellt“, sagt Staatsanwalt Martin Zschächner aus Gera zur JUNGEN FREIHEIT. „Zur Zeit ermitteln wir wegen Betrugs. Es geht um Fördermittel einer Bundesbehörde.“ Nach Recherchen dieser Zeitung ermittelt die Staatsanwaltschaft Gera gegen zwei Personen aus dem Vorstand des Vereins.AfD fragt um NachweiseUnabhängig davon hat die AfD-Fraktion im Thüringer Landtag die Landesregierung schon mehrfach im Fall von Akzeptanz! um Nachweise über den Verbleib von Fördermitteln gefragt.etzt kam die Antwort. Justizminister Dieter Lauinger (Grüne) beantwortete die Kleine Anfrage folgendermaßen: „Das Projekt und dessen finanzielle Unterstützung wurde zum 1. Oktober 2017 eingestellt. Die restlichen bewilligten Mittel nicht ausgezahlt. Bisher liegt dem Thüringer Landesverwaltungsamt trotz mehrfacher Aufforderung kein Verwendungsnachweis für das Förderjahr 2017 vor.“Die Landesregierung wolle den Zuwendungsbescheid zeitnah wiederrufen und ausgezahlte Mittel zurückfordern, so der Minister. https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2018/fluechtlingsverein-wo-sind-die-steuergelder-geblieben/

  94. Maas kritisiert US-Informationspolitik

    „Wir erfahren von einigen Entscheidungen über Twitter“

    Außenmini Maas übt scharfe Kritik an der Kommunikation von US-Präsident Trump. Zu vieles werde über Twitter kommuniziert. Früher habe es mehr Dialog und Abstimmung gegeben

    US-Präsident Donald Trump hat seine Verbündeten schon häufig mit Twitter-Nachrichten überrascht. So ließ er zum Beispiel die Abschlusserklärung des G7-Gipfels in Kanada im Frühjahr per Mitteilung über den Kurznachrichtendienst platzen. 😀

    https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/id_84499106/maas-ueber-usa-wir-erfahren-von-einigen-entscheidungen-ueber-twitter-.html

  95. martinfry 23. September 2018 at 17:28

    HaHaHa. So ist das halt im Shihole Berlin, und noch schlimmer ist es im Super-Shithole Kreuzberg. Mir tun da nur noch die AfD-Wähler leid, der Rest ist mir egal.

    Warum wurde Schissa-Rauchen eigentlich noch nicht verboten?! Womöglich weil diese, sich wie ein Geschwür ausbreitenden, Schissa-Geldwaschanlagen deutsche Kneipen und die deutsche Kultur verdrängen sollen.

  96. martinfry 23. September 2018 at 17:39

    So sehen MARS bzw. (Mars Quadrat Uranus) Geschädigte aus.
    „Krieger am Rande des Nervenzusammenbruches“

  97. Die verblödeten Leute hier werden das bekommen, was ISRAEL schon jahrzehntelang zu beklagen hat:
    Messer, Terror, Mord & Totschlag!

    Schon die Kleinsten: Hämische, sadistische kleine Palästinenser, die über Generationen keinerlei Erziehung oder Bildung genossen haben, eine Ausgeburt des Teufels, die die Straßen regieren wird und der unsere zivilisierten Menschen körperlich restlos unterlegen sind!

    SCHÄUBELE & MERKEL holen diese Problemleute hier alle in UNSER LAND!

  98. Linke Ideologen und Lehrer mit Muslim-Hintergrund hetzen in den Klassenzimmern die Schüler gegen die AfD auf

    Nun hat die AfD Hamburg eine Beschwerdestelle eingerichtet an die Betroffene Eltern und Schüler die Lehrer melden die sich entgegen des Beutelsbacher Konsens nicht neutral verhalten und eine Indoktrination der Schüler für ihre eigenen Zwecke betreiben.

    In Hamburg ging dass sogar so weit, dass die linksgewirkten Lehrer mit den Schülern Demonstrationen gegen die AfD organisierten.

    Und hier haben wir noch einen Schreiberling von DER ZEIT der dieses Treiben und die Vereinnahmung sowie politische Überwältigung der Kinder sogar noch begrüßt.

    https://www.zeit.de/gesellschaft/schule/2018-09/hamburger-schulen-afd-aufruf-linke-lehrkraefte-denunzieren

  99. Weia, nun gibt es wohl auch eine Causa Schäuble und er muss weggelobt werden.
    Wie kann er einfach sowas wie die Wahrheit sagen.
    Artikel 16a des Grundgesetzes GILT?????????????????

    Und Merkel,Seehofer,Lindner,Kipping,Nahles,Baerbock ist das völlig latte?

    Und weiterhin kommen sie in Scharen herein und bleiben da, die Illegalen aus der Fremde?

    Steinmeier sollte gut aufpassen, dass diese Aussagen Schäubles nicht als Stuhlsäge benutzt werden.

  100. Hat sich Schäuble eigentlich schon einmal angesehen, wie er als Krüppel in muslimischen Ländern behandelt würde? Da ist nix mit hochbezahltem Alibi-Job. Er würde in der Madina von Fes, Teheran, Kayseri, Erzurum, Täbris etc. (ich habe schon sehr viele gesehen) als heruntergekommener Bettler von Brosamen leben müssen, im totalen Dreck, mit Ratten zusammen (letztere kennt er ja schon aus dem BT) .

  101. Schäuble hätte noch sagen müssen,
    dass die Neger in Deutschland bleiben müssen, wegen unserer Rente!

    Seine Rente hingegen zahlen wir Steuerzahler!

    Die Renten der Neger und anderer Kuffnucken zahlen wir ebenfalls als Steuerzahler.

    Immerhin bekommt z. B. ein Kongo-Neger genauso viel Rente, wie ein deutscher Durchschnittsverdiener (ca. 2.700 €/Monat) nach über 40 Beitragsjahren!

    Nur dass der Kongo-Neger nichts in die Rentenversicherung einzahlen brauchte!

  102. Sie haben die Zukunft unseres Landes verspielt.
    Die Naive hat die Büchse der Pandora geöffnet.
    Alle Vorhersagen der AFD haben sich Bewahrheitet oder werden sich Bewahrheiten.
    Schafft sie raus oder es gibt Bürgerkrieg!

  103. Es müssen genug Deutsche an der Wahlurne die Kreuze an der richtigen Stelle machen, dann klappts auch mit dem Abschieben!

  104. 1. 5to12 23. September 2018 at 17:44
    martinfry 23. September 2018 at 17:39
    So sehen MARS bzw. (Mars Quadrat Uranus) Geschädigte aus.
    „Krieger am Rande des Nervenzusammenbruches“
    —————————————————–
    Wie geht es jetzt weiter?
    Für alle Sternunkundigen bitte übersetzen!

  105. Schock-Geständnis von Kevin Großkreutz

    Kevin Großkreutz hat im Interview mit „11 Freunde“ offen über die Auseinandersetzung gesprochen, die er während seiner Zeit beim VfB Stuttgart hatte – und die ihn letztlich seine Position bei den Schwaben kostete.

    „Es hätte nicht viel gefehlt, und in dieser Nacht wäre alles zu Ende gegangen“, erinnert sich der 30-Jährige an die Prügelei im März 2017, die für Schlagzeilen sorgte und zur Vertragsauflösung beim VfB führte. „Ich hatte wahnsinniges Glück, wurde geschlagen, bin mit dem Kopf auf den Bordstein gefallen und wurde ein weiteres Mal getreten, so dass mein Jochbein brach.“ Und: „Es hat alles weh getan. Ich habe in der Nacht gespürt, wie sie mir mit einer Spritze das Blut aus dem Kopf zogen.“

    ++++ Es waren TÜRKEN, das wird IMMER noch NICHT geschrieben. ++++

    „Es wurde so getan, als hätte ich jemanden umgebracht“

    Der Ex-Nationalspieler beklagt aber auch die Behandlung durch die Öffentlichkeit: „Es wurde in jenen Tagen geschrieben, geschrieben und noch mehr geschrieben. Es wurde so getan, als hätte ich jemanden umgebracht. Vieles entsprach nicht der Wahrheit.“

    https://www.t-online.de/sport/fussball/id_84499266/kevin-grosskreutz-mir-wurde-blut-mit-der-spritze-aus-dem-kopf-gezogen-.html

  106. Heta 23. September 2018 at 17:29

    – OT – Samuel Schirmbeck, neues Buch –

    Danke für den Hinweis:
    https://www.amazon.de/Gef%C3%A4hrliche-Toleranz-fatale-Umgang-Linken/dp/328005687X#reader_B07DDXD5F7

    Samuel Schirmbeck als aufrecht gebliebener ARD-Mann ist eine gute Adresse, seine Kenntnisse Algeriens – dessen mörderische Islam-Renaissance in den 90ern hat in Deutschland fast keiner auf dem Schirm, ganz ohne Frankreich (in den 90ern war Deutschland nicht mit dem Islam, sondern bis über beide Ohren mit seiner der Wiedervereinigung und dem von der SED hinterlassenem Trümmerhaufen beschäftigt) – sind außerordentlich lesenswert. Ebenso der europäische Umgang mit den algerischen Moslemmördern, die gerade noch Todfeinde waren, heute aber in Personalunion ohne Probleme umschwärmte EU-Lieblingskuscheltiere sind:

    http://www.ofv.ch/sachbuch/detail/der-islamische-kreuzzug-und-der-ratlose-westen/102806/

  107. Freya- 23. September 2018 at 17:33
    Ich könnte im Strahl kotzen wie dieses schöne Land von solchen Schmierlappen zerstört wird!“

    Und man möchte gar nicht mehr aufhören,
    wenn man sieht, wie DER DEUTSCHE MICHEL
    staunend dabei zuschaut nach dem Motto
    Dürfen die das?
    Ich kann nur hoffen, daß die BAYERN EIN EXEMPEL STATUIEREN.
    SCHEISST DEN DRECKSFERKELN VOR DEN
    KOFFER.

  108. jeanette 17:45

    Seit wann bin ich als rotproletarische Gottheit diesen palästinensischen Kretins unterlegen? Da möchte ich Beweise. Das will ich sehen. Frechheit…so etwas zu behaupten.

  109. @Babieca
    Bzgl Eschede. Ich schrieb hier bei schonmal ein paar Zeilen drüber.
    An diesem großen Unglück, kann man das Duckmäusertum des Deutschen erkennen. Niemand hielt s für nötig die Notbremse zu ziehen. Obwohl ein riesen Stück diese Radreifens durch den Fußboden in den Waggon reinragte. Dem es auffiel holte erstmal beim Schaffner Rat…undsoweiterundsofort.
    Und ich denke, hätte dieser Passagier die Notbremse im Affekt gezogen, es womöglich nicht zu diesem Unglück gekommen wäre, genau dieser Passagier ein Verfahren wegen Missbrauchs jener Notbremse an den Hals bekommen hätte…

    Einige schrieben hier den Geldhahn zudrehen und fott wären sie? Wie naiv muss man sein, das zu glauben¿ Dann ginge hier so richtig die Post ab! Bzgl. barem hätte quasi seit 1945 gehandelt werden müssen. Dach über dem Kopf, Naturalien, ein wenig Taschengeld und fertig. Dann hätte man auch sehen können, wer sich wirklich bemüht und z.B. aus sich frei heraus die deutsche Sprache erlernt, ehrenamtliche Tätigkeiten ausführt, etc. , sich anpasst, aus sich heraus ein soziales Umfeld aufbaut. Auf jene hätte man zugehen können um ein Angebot zum bleiben zu unterbreiten. Der ganze Rest: Tschüss! Wulle mer nit, bruche mer nit, fott domet.

    Desweiteren schrieb hier wer von einer Art Mauer mit Schießbefehl um die „Flüchtlinge“ an deren Ausreise zu hindern und das jene, welche schon länger hier leben gar eine Prämie für die Ausreise bekämen…uiuiui, gesetzt den Fall, wäre ich mir da nicht so sicher, wenn die ganzen wertschöpfenden und Tätigen die Kurve kratzen wollen…

    Meine Meinung!

  110. Altenesch 23. September 2018 at 17:42
    Gollum ist verrückt geworden. Ich will diese Orks nicht hierbehalten. Wenn der Außenminister keinen Druck auf die Entsendestaaten macht, rühren die sich auch nicht. Typisch arabisch/afrikanische Schlampigkeit.

    Aber wenn der Außenminister Maas heißt, passiert garantiert nichts.

    Entwicklungshilfe stoppen! Jetzt!
    Seeblockade! Jetzt!
    Abschottung! Jetzt!

    ———-

    Sehe ich auch so.
    Androhen, sogenannte Entwicklungshilfe zu stoppen und die nähmen sogar die, die sie gar nicht nehmen müssten.

  111. Im Art.16a GG steht, wer über ein sicheres Drittland kommt, hat keinen Anspruch auf ein Asylverfahren. Da steht nicht Asyl, da steht Asylverfahren. Somit haben die illegalen Einwanderer auch keinen Anspruch auf Geldleistungen gemäß Asylverfahrensgesetz. Diese Leistungen werden ohne Rechtsgrundlage gezahlt. Manche Moslems sehen es als ihre religiöse Pflicht an hierher zu kommen, um den Islam weltweit zu verbreiten, das Geld kommt deren Ansicht auch nicht von den Ungläubigen, sondern von Allah persönlich. Solange man die Moslems derart in ihrem Glauben bestärkt, so lange werden sie sich hier wohl fühlen.

  112. Zu Herrn Schäuble und seinen mitunter kryptischen Äußerungen kann man sicher mancherlei sagen – andererseits ist auch er nur eine Figur im Kasperltheater „Demokratie“ (=Simulationsprogramm) der BRD.

    Für ihn einerseits nett, weil er nicht als Harzer rollen muß und auch regelmäßig das Ego fütternd in den Medien auftaucht; andererseits auch tragisch wegen des Attentats.

  113. Das was die Bürger wirklich maßlos erzürnt ist:
    Da sitzt ein Herr Schäuble, der zusammen mit Merkel die Grenzen aufgerissen hat, das Unheil zu sich einlud und jetzt kackfrech dasitzt und sagt: Jetzt sind sie halt da, und bleiben auch da.! – Währenddessen er die Scheunentore weiterhin sperrangelweit offen lässt!
    Wenn ein Sturm ist, der die faulen Blätter ins Haus fegt, da macht man erst einmal die Tür zu!
    Die Blätter werden dann zur Hintertür entsorgt.
    Aber sich einfach hinzusetzen und zu sagen: Die Tür bleibt auf die Blätter bleiben drin!

    WAS BILDET DER SICH EIGENTLICH EIN!
    IST ER DER EINZIGE, DER HIER WOHNT?!

  114. jeanette 23. September 2018 at 17:48

    Das ist das Resultat der astrologischen Ereignissen.
    Wer siegen wird momentan , ist schwierig zu sagen.
    Ich spekuliere, dass MAD MAMA nicht mehr lange Bullshit machen kann.
    Spätestens um den 10. Dez, wenn SATURN dann den Glanz und Glorie von MAD MAMA wegwischen wird.

  115. Leopold 23. September 2018 at 17:48
    „Es müssen genug Deutsche an der Wahlurne die Kreuze an der richtigen Stelle machen, dann klappts auch mit dem Abschieben!“

    SO EINFACH IST DAS.
    Leider scheint diese Erkenntniss für viele Landsleute noch eine intellektuelle Über – forderung darzustellen.

  116. Ermittlungen des Rechnungshofes

    Verteidigungsministerium vergab rechtswidrig millionenschwere Verträge mit Beratern

    Kommentieren
    Auf Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) kommt eine unangenehme Affäre um die von ihr für viele Millionen Euro engagierten externen Unternehmensberater zu: Nach SPIEGEL-Informationen hat der Bundesrechnungshof (BRH) in einem Einzelfall aufgedeckt, dass das Verteidigungsministerium Aufträge für externe Unternehmensberater für das neu eingerichtete Cyber-Kommando regelwidrig vergeben hat. Konkret geht es zunächst um acht Millionen Euro.

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/bundesrechnungshof-millionenschwere-bundeswehr-auftraege-rechtswidrig-vergeben-a-1229451.html

  117. kosmischer staub
    Für ihn einerseits nett, weil er nicht als Harzer rollen muß und auch regelmäßig das Ego fütternd in den Medien auftaucht; andererseits auch tragisch wegen des Attentats.“

    Und bislang der Einzige, der seine Strafe
    bereits absitzt.

  118. @ Clint Ramsey ; Widerspruch! Ich will weder Afrikaner noch Araber in meinem Land haben ! Weder arbeitende noch nicht arbeitende ! Nicht verhandelbar !

    Und immer diese dämlichen Märchen von den ach so großen Schwierigkeiten, die eingedrungenen Bereicherer wieder loszuwerden !

    Bereits Otto Schily hat bereits vor 10 Jahren zu Recht von Aufnahmezentren in nordafrikanischen Staaten gesprochen ! Solche Einrichtungen sind auf der Grundlage von bilateralen Verträgen, die Deutschland abzuschließen hat, geeignet, auch all jene nach gebotener Ausschaffung aufzunehmen, die keinerlei Papiere besitzen. Dies ist jederzeit möglich, da diese Zentren dann exterritoriales Deutsches Hoheitsgebiet darstellen. Unsere Leute vom THW und andere haben das Zeug, sehr große Containerstädte mit bestmöglicher Ausstattung für eine menschenwürdige Unterbringung und Versorgung zu bauen.

    Geleistet werden sollte dies wichtigste Aufgabe von einem eigens zu schaffenden Remigrationsministerium ! Anzusetzten sind 5 Jahre ! Daß das ganze von zumindest vorübergehend geschlossenen bzw. gleichwertig kontrollierten Deutschen Grenzen begleitet wird, versteht sich von selbst.

    Ebenso ist nachvollziehbar, daß dies viele Milliarden kostet. Diese Milliarden zur Abwendung des beispiellosen und nur mit eisernem Willen noch aufzuhaltenden „Großen Austausch’s“ bedeutet aber im Vergleich gut angelegtes Geld.

    Leider macht die AfD diesbezüglich auch weiterhin eine ganz schlechte Figur und entwickelt bis heute keine brauchbaren Perspektiven. Die eigentlich hoffnunggebenden Blauen Patrioten brauche ich aber nicht, um die verheerende Politik der Altparteien durch ein weiteres, „Integration“ genanntes Verbrechen zu vollenden !

    Es möge niemand auf die untaugliche Idee verfallen zu sagen, „das ist doch alles gar nicht (mehr) möglich“.

    !!!!!!! https://youtu.be/JzBlRjqTsqw !!!!!!!

  119. Schäuble hält an der größten Lebenslüge der BRD, nämlich dass man Muslime integrieren könne fest.

    Was für ein debiler Narr!

    Die Moslems wittern doch schon längst Morgenluft und streben nach der Kontrolle über das gemachte Nest in welches sie sich hinein gesetzt haben.

    Wird Zeit diese Vögel und faulen Eier hinaus zu werfen.

  120. Meinetwegen soll in irgendeiner Wüste ein neues Land entstehen und alle illegal in Europa anwesenden da angesiedelt werden.
    Colourland. Klingt das schick. Oder Rainbowland. Sweet. Im Wappen ein Einhorn mit durchgeschn..äh, lassen wir das.
    Da wird ihnen von unseren Gutis dann alles beigebracht, was sie ihnen sonst hier beibringen täten, um sich wertvoll zu fühlen (die Gutis).
    Da gäbs dann auch garantiert null Nazis. Null Rassismus. Null Vongestern. Null Nationalität.
    Und wir hätten unseren Frieden, soweit.
    Das wäre doch mal ein Experiment nach Yashas Geschmack. Das wäre aber schön bunt.
    Und RTL begleitet das als Reality Soap.

  121. @ Rolf Ziegler
    Führte Schiliy seinerzeit nicht die biometrischen Pässe ein, bzw. ebnete den Weg dafür¿
    Nach seiner Zeit wurde er Aufsichtsrat in einer Firma, welche damit zu tun hatte…

  122. Alles Nazis außer Mutti und Moslems:

    Papst schwingt Nazi-Keule, (wenn er nicht gerade Kuffnucken und Kriminellen die Füße wäscht) :

    Auf junge Menschen achten
    Die katholischen Gläubigen müssten das Gedenken an die Judenvernichtung im Zweiten Weltkrieg deshalb wachhalten und „jeden neuen Keim dieser verderblichen Gesinnung rechtzeitig erkennen.“ Es müsse verhindert werden, dass junge Menschen wieder „solchem Sirenengesang“ nachlaufen würden, mahnte der Papst vor rund 100.000 Gläubigen.

    https://www.dw.com/de/papst-gedenkt-in-litauen-der-holocaust-opfer/a-45607590

    Alles Nazi außer Mutti
    https://www.youtube.com/watch?v=FhguQIZybyw

  123. Lese gerade das „Wochenblatt“, eine der wenigen Zeitungen, die überhaupt noch von den vielen „Bereicherungen“ berichten bzw. Name und Herkunft der Täter nennen. Auf einer Dreiviertelseite folgende 5 Fälle:

    – Ein 27-jähriger ungelernter „Masseur“ aus dem Irak wird wegen Vergewaltigung zu einer Haftstrafe verurteilt, weil er bei einer Kundin (19-jährige Polizistin) „aus Versehen abgerutscht“ und mit dem Finger in ihre Körperöffnung eingedrungen ist.

    – Ein 44-jähriger Serbe wird zu einer Freiheitsstrafe verurteilt, weil er seine Frau mit einem Gürtel und Besenstiel brutal geschlagen hat

    – Sophias Leichnam kommt heim zu ihrer Familie (Mörder: LKW-Fahrer aus Marokko)

    – Frau im Park von drei dunkelhäutigen Männern bedrängt und wohl nur deshalb einer Vergewaltigung entgangen, weil eine junge Frau und drei junge Männer des Weges kamen und ihr zur Hilfe eilten

    – Im überregional beliebten Westbad, so berichtet eine Leserbriefschreiberin, würden vollverschleierte Frauen mit Kopftuch ungeduscht ins Wasser gehen und ihre 4-jährige Tochter sei entsetzt gewesen ob des Anblicks der schwarzen Müllsäcke und warum sich die nicht duschen müssen, sie aber schon. Dem Bademeister will – auf Nachfrage – nichts aufgefallen sein und das verantwortliche Stadwerk sagt, der Burkini zähle zur üblichen Badebekleidung wie in den Baderegeln festgelegt

  124. Der Arsch Schäuble hat gar nicht eine Hoffnung, er war schon vor Merkel der Eintreiber der Überfremdung. Hoffentlich findet die AFD einen Weg zur Beseitigung dieser Vaterlandsverräter.

  125. Freya-
    23. September 2018 at 17:43

    „Maas kritisiert US-Informationspolitik

    „Wir erfahren von einigen Entscheidungen über Twitter““

    Dabei liebt der Außenzwerg Twitter!

    Alles, was über 280 Zeichen hinausgeht überfordert ihn sichtlich

  126. @Shinzo
    im Grunde eine diskussionwürdige Idee. Nur ist ein Land in der Wüste nach allen Seiten durchlässig, also nicht von Nutzen. Es gibt jedoch auch genügend große Inseln zur Auslagerung. Ob diese nun vom Meer oder von Muslims überschwemmt werden ist doch wurscht. Das Ergebnis bleibt eh dasselbe.
    Es gibt 57 Islamische Staaten. Jeder davon ist wirtschaftlich gesehen ein „failed state“, der ohne ausländische Hilfe, Ingenieure, Wissenschaftler und sonstige wirkliche Experten schon gar nicht mehr existenzfähig wäre.
    Auf einer noch so großen Insel, egal wie gut die geologisch disponiert wäre, gäbe es aber Grenzen der Nachwuchsausbreitung. Der Geburten-Djihad führte dann automatisch zum Kannibalismus.

  127. jeanette 23. September 2018 at 17:48

    Ich erkenne in dem Horoskop ganz deutlich, dass die Luft in seinen Reifen allmählich dünn wird.

  128. @ Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch :

    „Schäuble hält an der größten Lebenslüge der BRD, nämlich dass man Muslime integrieren könne fest.“
    ——————————————————————————————————————-

    Entscheidend ist, daß wir es auch nicht wollen (sollten), wenn man es könnte !

  129. Shinzo 23. September 2018 at 18:07

    Rainbowland. Sweet. Im Wappen ein Einhorn mit durchgeschn..äh, lassen wir das.

    Hihi. Das muß jetzt sein: Neulich erzählte mir wer beim abendlichen Pferdefuzzi-Frotzeln, daß Einhörner lediglich Ponys mit bunten Umschnall-Dildos sind. Der Spruch hat vermutlich sooooooooo einen langen Bart. Aber ich kannte ihn noch nicht…

  130. Babieca 23. September 2018 at 17:50
    Heta 23. September 2018 at 17:29

    – OT – Samuel Schirmbeck, neues Buch –

    Danke für den Hinweis:
    https://www.amazon.de/Gef%C3%A4hrliche-Toleranz-fatale-Umgang-Linken/dp/328005687X#reader_B07DDXD5F7

    Samuel Schirmbeck als aufrecht gebliebener ARD-Mann ist eine gute Adresse, seine Kenntnisse Algeriens – dessen mörderische Islam-Renaissance in den 90ern hat in Deutschland fast keiner auf dem Schirm, ganz ohne Frankreich (in den 90ern war Deutschland nicht mit dem Islam, sondern bis über beide Ohren mit seiner der Wiedervereinigung und dem von der SED hinterlassenem Trümmerhaufen beschäftigt) – sind außerordentlich lesenswert. Ebenso der europäische Umgang mit den algerischen Moslemmördern, die gerade noch Todfeinde waren, heute aber in Personalunion ohne Probleme umschwärmte EU-Lieblingskuscheltiere sind:

    http://www.ofv.ch/sachbuch/detail/der-islamische-kreuzzug-und-der-ratlose-westen/102806/

    ————-

    Es stimmt ja einerseits, dass auch Moslems selber von Islamradikalen gemetzelt werden.
    Andererseits stimmt es auch nicht, weil man ja kein richtiger Moslem ist, wenn man eben kein richtiger Moslem ist. Und wer von denen ist schon perfekt?
    Deshalb weiß man als Nichtmoslem oder Nichtgenugmoslem ja auch nie, wer von den Moslems wann plötzlich meint, Ungläubige/Nichtgenuggläubige metzeln zu müssen.

    Und solche Aussage, dass auch Moslems Islamopfer werden, hört man dann von Gutis, die das als Argument verstanden wissen wollen, allen hier Schutz geben zu müssen.
    Während ich finde, es wäre ein Argument, soviele wie möglich herauszuschaffen.

    Es kommt also auf den weiteren Inhalt des Buches an, für welche Konsequenz aus dieser Erkenntnis der Autor wirbt.

    Das große Ziel ist wohl ein großes Durcheinander, in dem auch ein beschnittener Islam seinen Platz haben soll.
    Aber auch der beschnittene Islam ist mir noch zu viel und den Radikalen ist er zu wenig.
    Das kann nie zusammenpassen.

  131. Babieca 23. September 2018 at 18:38
    Shinzo 23. September 2018 at 18:07

    Rainbowland. Sweet. Im Wappen ein Einhorn mit durchgeschn..äh, lassen wir das.

    Hihi. Das muß jetzt sein: Neulich erzählte mir wer beim abendlichen Pferdefuzzi-Frotzeln, daß Einhörner lediglich Ponys mit bunten Umschnall-Dildos sind. Der Spruch hat vermutlich sooooooooo einen langen Bart. Aber ich kannte ihn noch nicht…

    ———-

    : – )
    Kannte ich auch noch nicht.

  132. Schäuble lässt die Katze aus dem Sack, wobei es dreist ist, die Bevölkerung vor vollendete Tatsachen zu stellen. Aber wir lassen uns alles gefallen, auch dass man uns jahrelang belogen hat mit der Behauptung, es würden vermehrt abgelehnte Asylanten zurückgeführt. Wenn Schäuble jetzt sagt, es sei oft nicht möglich, alle Abgelehnten zurückzuschicken, er also um die Schwierigkeiten weiß, ist es umso unverständlicher, dass immer noch neue Migranten dazukommen. Es gäbe viele Möglichkeiten, Abgelehnte loszuwerden, aber anscheinend will man das nicht. Hoffentlich werden jetzt alle Wähler wach, denn es ist eindeutig, was hier gespielt wird. Kein Mensch, der noch bei Verstand ist, kann eine solche Politik mit seiner Stimme unterstützen.

  133. Ich bin total gespannt, ob und wie die DDR 1 und DDR2-Staatssender über das überregionale Ereignis berichtet.
    Mich würde besonders die Sprachreglung interessieren, die die GEZ-Hofschranzen finden müssen, um das Schlimmste für die Volksverräterregierung zu verhindern (Mistgabeln/mediale/protestartige „Hetzjagden“ auf Volksverräter und Rechtsbrecher) denn wenn ein hochrangiger abgehalfterter C*DU- Bundespolitiker im Prinzip sagt:
    – die Merkel-Bundesregierung habe alle Welt der Schmarotzer selbst eingeladen (…verklausuliert als kommunikative Folgewirkung …)
    – und wird sie nicht mehr los (kann die selbst geschaffenen Probleme nicht in der gebotenen Art lösen,
    -also keine Massenabschiebungen organisieren, weil das schon im Einzelfall Staatsversagen gibt …
    ——-
    So nun hat diese sonst immer gegen Andersdenkende hetzende und diffamierende C*DU-Bratze zugegeben an den ganzen Schaden hauptsächlich Schuld zu sein und ausgerechnet der schlägt jetzt vor diesen Schaden durch „mehr und bessere Integration“
    für ihn/ Merkel und die anderen Volksverräter der Altparteien durch das eh schon gebeutelte und angeschlagene eigene deutsche Volk lösen zu lassen ohne, dass er was tun muss:

    Sag mal Schäuble, gehts noch ??? Hast Du noch alle Latten am Zaun?
    Sollen wir Deutschen weiter die überproporzional kriminellen Asylschmarotzer/illegalen „Schutzsuchenden“ die Deine „Regierung“ eingeladen hat bezahlen, ertragen und ihre offensichtliche Undankbarkeit und Feindlichkeit „tolerieren“?

    Wenn Du nichts machen kannst oder willst, dann tritt endlich zurück und nimm Deine OberDesasterKanzlette gleich mit !!!

  134. Deswegen sollten wir auch nicht allzu stark die Hoffnung schüren, dass wir die Großzahl dieser Menschen zurückführen können“.
    ***************************
    Ja, IHR könnt das nicht!

  135. … das Golem hat gesprochen … die Übersetzung nachstehend:

    „Leute nehmt es einfach und klaglos hin, wählt nicht die räächtzradikale AfD, das würde euren Schmerz nur verlängern, lernt unbedingt haram zu leben, weil das ist gut für eure Gesundheit, geht pünktlich arbeiten und zahlt eure Steuern und Sozialabgaben denn das Geld wird gebraucht.“

  136. „wollen „kaputt machen, was euch kaputt macht“. Womit nicht der IS, sondern die BRD gemeint ist.“
    Ohne jetzt selber ein Linker zu sein, möchte ich fragen: Könnte da nicht etwas dran sein?
    Soweit ich weiß, steht der IS nicht vor der Machtübernahme, schon gar nicht in Deutschland. Vielmehr waren es ja auch westliche Sponsoren, die ihn erst haben aufleben lassen. Und ganz im Gegensatz zum IS gibt es ja eine Elite, die hier in der BRD das Sagen hat. Richte ich mich nur nach dem, was ich mit eigenen Augen sehen kann, werde ich den Verdacht nicht los, dass es eben diese Elite ist, die das deutsche Volk, bewusst oder unbewusst, kaputt macht.
    Zu Schäuble selbst: Da war Barbara „Türkenbärbel“ John doch schon weiter, die uns mitteilte, niemand brauche sich davor zu fürchten, im eigenen Land nur noch die (bestenfalls geduldete) Minderheit zu sein.

  137. Schäuble…? Aus meiner persönlichen Sicht:
    Ein kluger Mann, beherrscht Latein. Aber auf der falschen Seite der Front…
    „Schuldeingeständnis“?
    Nein- nur ein „wenig“ Politik- verkauderwelscht!
    Eigentlich (fast) mit keiner/ keinem der „Oppositionsparteien“ zu messen. Die Afd in D zählt aus Sicht der Altparteien, welche sich voll eingerichtet haben nicht als „Opposition“, obwohl sie es in Gänze ist!
    Und WIE macht man das? Ganz einfach:
    Nazi- Keule rausholen, „Palästinenser“ (Erfindung von Arafat, dafür Friedens- Nebelpreis bekommen!) als von Israel „unterdrückte Nation“ (!) im BT bezeichnen, „Antisemitismus“ der Afd und erst recht Pegida in die Schuhe schieben, den kommenden „Maghreb- UN- Beschluss“ durchpeitschen, alle Bedenken des Wahlvolkes in D ignorieren und letztlich Wahlfälschungen zur Staatsdoktrin erklären.
    Und? IMMER ist die Afd in D schuld. Muss doch einfach so begriffen werden, oder?
    Nun, Herr Schäuble- das „Kind liegt schon lange im Brunnen…“- keiner holt’s ‚raus!
    Und: Ein bisschen schwanger geht gar nicht! Entweder oder…!
    Damit ist alles gesagt und geschrieben.
    Laila Tov, PI!

  138. Der Schäuble ist gut, haha. Wir hatten die 30 Jahre vor 2015 kaum Integration von Türken und ganz besonders Arabern, siehe dazu Sarrazins Buch von 2011(!), aber jetzt wo nochmal rund 2 Mio mehr von denen im Land sind, soll das plötzlich klappen. Was für ein unterbelichteter Mensch.

    Die Amerikaner haben in den 60er Jahren übrigens auch auf einen Schlag mehr als 2 Mio Illegale ausser Landes geschafft. Machbar ist das schon, wenn man denn auch will.

  139. Wir sind Deutsche und wir leben in unserem Land. Das ist das Normale, und alle anderen Völker streben für sich dasselbe an, und viele haben es auch erreicht.
    —–
    Wo sollte für uns der Vorteil liegen, wenn wir uns als Volk und Rasse durch das Hierlassen/Hereinholen/biologisches Weitermehrenlassen von vielen Millionen und zehnmillionen Türken, Arabern, Negern sehenden Auges selbst umbringen?
    —–
    Es ist ganz gleich, ob diese Leute arbeiten, ob sie Steuern zahlen, ob sie sich integrieren oder absondern, ob es ihnen in den Heimatländern gut oder schlecht geht, ob es die Elite oder der Abschaum aus diesen Ländern ist:
    Das ist alles untergeordnet unter dem Hauptgesichtspunkt, daß sie anders sind, anders aussehen und, wenn hier in Millionenanzahl oder Zehnmillionenanzahl mit reichlicher Vermehrung, sie uns wegdrücken, somit als Volk und Rasse ermorden!
    —–
    Wir beobachten derzeit das absolut Perverse, das Regieren eines für mich unvorstellbaren Wahnsinns. Europa, die europäischen Völker stehen vor der Selbstvernichtung!
    ——
    Man fahre in Frankfurt am Main mit der U-Bahn, man gehe in Frankfurt über die Zeil, man schaue auf Frankfurter Schulhöfe, dann kann man sich ein Bild über die derzeitige Lage machen. Und das ist nur eine Augenblicksaufnahme, die Entwicklung geht in rasender Geschwindigkeit weiter!
    —-
    In Gefahr und hoher Not,
    bringt der Mittelweg den Tod.

  140. Frau Merkel treten Sie zurück und geben sich mit Ihrer Politbegleitern in die Hände der Deutschen Justiz.

  141. Schäuble über Zuwanderung:
    .
    „Abschottung würde Europa in Inzucht degenerieren lassen“

    „Diese Menschen mit ihrer vielfältigen Kultur, ihrer Herzlichkeit und ihrer Lebensfreude sind eine Bereicherung für uns alle.“

    „Die Abschottung ist doch das, was uns kaputtmachen würde, was uns in Inzucht degenerieren ließe. Für uns sind Muslime in Deutschland eine Bereicherung unserer Offenheit und unserer Vielfalt“.

  142. „Wir sollten uns klar machen, wie schwer es ist, im Einzelfall abzuschieben. Deswegen sollten wir auch nicht allzu stark die Hoffnung schüren, dass wir die Großzahl dieser Menschen zurückführen können“

    Ich denke, die sind „Menschengeschenke“, „Goldstücke“ und „Retter der deutschen Rentner“.
    Die brauchen wir doch angeblich, damit wir Deutschen nicht „in Inzucht degenerieren“ *, Schäuble, du gefährlicher, destruktiver Zauberlehrling!

    * https://www.tagesspiegel.de/politik/wolfgang-schaeuble-abschottung-wuerde-uns-in-inzucht-degenerieren-lassen/13706442.html

  143. 1.) Ethnozid durch Masseneinwanderung

    2.) Deutschland verurteilte diese Politik bei anderen Ländern 1990. Und 1996.

    3.) 1990: Irak überfällt Kuwait.

    4.) UN-Resolution, bei der die Verdrängung eines Volkes (Kuweit) per Masseneinwanderung

    5.) ein Kriegsgrund ist. Deutschland STIMMTE ZU.

    6.) 1996: Bundestagsentschließung 13/4445 (23.4.96): Verurteilung der chinesischen

    7.) Massenzuwanderungspolitik nach Tibet, weil dadurch die

    8.) tibetische “Identität“ zerstört wird.

  144. Wem will Schäuble das verkaufen? Er sagt das der Rechtssaat das Recht nicht mehr durchsetzen will.
    Nicht integrierbare sollen integriert werden, koste es was es wolle.
    Man kann nicht sagen „wir schaffen das“ und die Bürger mit dem Problem alleine lassen.

  145. Herr Schäuble sagte: „Deswegen haben WIR damals das Grundgesetz um den Artikel 16a erweitert“. Wenn das GG Verfassung wäre, könnte der Bundestag nicht ständig die „Verfassung“ anpassen. Was wir brauchen, ist eine vom DEUTSCHEN VOLK in freier Selbstbestimmung beschlossene Verfassung, die gem. Artikel 146 das Grundgesetz ablöst und die Feinde des Deutschen (= Politiker) Volkes von ihrem „Manipulationsrecht“ (ständige GG-Veränderung) abschneidet. Also: Volk der Deutschen, erhebt Euch gegen die Volksverräter und stellt sie aufs Abstellgleis.

  146. Ist Kasperle und Max und Moritz schon mal auf die Idee gekommen was das für dieses Land bedeutet ?
    Das bedeutet quasi Leuten die gerade das Rad erfunden haben ein Atomkraftwerk zur Aufsicht zu überlassen …und die Restbevölkerung wird zum wegschauen gezwungen .
    Es stellt sich doch die Frage wie man mit seiner Partei in so kurzer Zeit soviel Unheil anrichten konnte und immer noch nicht zurücktritt ? So wenig Zivilcourage muss man erstmal zustande bringen …

  147. @ Babieca, 23. September, 16:20
    „Dafür habe ich nur eine Antwort: Blofelds Ende in „For Your Eyes Only“1981: Per Helo wird der Eumel entsorgt. Ab Minute 4:00:“
    Danke! Für deinen Text und den Link. Hat mir den Abend gerettet!

  148. @ Friedel 1830
    „1.) Toastbrot und Scheiblettenkäse (Sachleistungsprinzip) für Invasoren

    2.) Nur medizinische Notfallhilfe

    3.) Sammel-Schlaflager, keine Wohnung, keine angemieteten Hotelzimmer

    4.) Dann gehen die illegalen Eindringlinge von alleine“

    Richtig. Und da auch Scheiblettenkäse und Schlafsäle Geld kosten, wird zusätzlich eine Arbeitspflicht eingeführt. Im Spargelfeld und auf dem Gurkenflieger. 8 Stunden am Tag. Arbeitsbeginn 6 Uhr früh.
    Dann werden wir die schnell los.

  149. Spätestens jetzt ist auch klar, das die noch regierende Junta und ihre mitverantwortlichen Paladine (mittelbare) Kriegsverbrecher (in spe, zum Teil) sind, und eines Tages am Galgen oder Schafott enden können. Keine schöne Vorstellung – Merkel, Schäuble baumelnd am Galgen oder an einer Laterne. Oder ein Ende a la Ceausescu. In baldigen, offenbar intendierten, gewollten, geplanten Kriegszeiten durchaus eine Wahrscheinlichkeit. Dies ist den Verantwortlichen sicherlich verständlich. Sie scheinen suizidäre Veranlagungen zu haben, wofür es eigentlich auch eine „Gesellschaft für Humanes Sterben“ gibt.

  150. Daß Abschiebungen auch in größeren Kontingenten machbar sind, beweisen uns gerade die Italiener. Sie sind also machbar, wenngleich sicherlich nicht ganz problemlos, aber das kann kein Grund dafür sein, es nicht ebenso zu tun, um den angerichteten Schaden wenigstens zu begrenzen. Schäuble lügt also selbst auch hier, nachdem er immerhin „Fehler“ eingeräumt hat, die jedoch allesamt auf vorsätzlichem Rechts- und Verfassungsbruch beruhen, welchen er nun lediglich zu „legalisieren“ gedenkt. Was Schäuble damit zum Ausdruck bringt, ist nichts anderes als das, was die Kanzlerin sagt, nichts neues also unter der Sonne.

    Diese seine Einlassungen, die lediglich ein „Weiter-So“ signalisieren, werden höchstens zum Ergebnis haben, daß die Umfragezahlen zugunsten der AfD weiter steigen werden. Wer eine Abkehr von dieser Politik haben will, der muß AfD wählen. Bei CDU & Co. bleibt Hopfen und Malz verloren; wer denen nach all dem noch immer vertraut, beweist damit höchstens noch seine eigene Dummheit, die auf der Weigerung beruht, sich jenseits der üblichen „einäugigen“ Agitprop-Kanäle zu informieren.

  151. Dieser Schäuble und seine hinterfotzigen “ Intellektuellen “ Weisheiten, sind von einer miesen Durchtriebenheit !! Er sagt nichts anderes, dass diese Masseneinwanderung von Ihm unterstützt wurde und wird und er geht noch einen Schritt weiter, Intergation durch Staatsbürgerschaft ! Dieser senile Herr wird es nicht mehr ausbaden müssen , was er da sagt … er ist ein höriger Erfüllungsgehilfe der Wirtschaft und Industrie und ein krankhaft Machtbessener ! Der ist schon länger am Ruder der Politik , als manch ein Diktator/ Despot ! Darum ist es so immens wichtig, eine Bundestagsmandat und die Kanzlerschaft zu beschränken !! Hinzu kommt, dass die Familie Schäuble schon im Kaiserreich, im Nazireich und nun in der BRD immer in der Politik hohe Posten besetzte ! Vor solch einem Clan, sollte man sich hüten !!!

  152. 5to12 23. September 2018 at 17:57
    jeanette 23. September 2018 at 17:48

    Das ist das Resultat der astrologischen Ereignissen.
    Wer siegen wird momentan , ist schwierig zu sagen.
    ——————————————————-
    Schwierig weil: Alle Beteiligten müssten astrologisch analysiert werden.
    SEHR Aufwendig!

  153. Den Euro wollte auch niemand. Er ist immer noch da. Menschen, die die ganzen Jahre dachten, es kommt zum Zusammenbruch, haben sich das Leben schwer gemacht.

  154. Also sage ich morgen meinem Kollegen,
    du kannst wählen was du willst, es wird weitergehen und noch schlimmer.
    -oder-
    du wählst was du nicht willst und es wird aufhören.

  155. Der Alte hat nichts mehr zu verlieren! Er sagt genüsslich alles was nicht geht. Kein Wort des Bedauerns! Und dann tut er so, als wäre diese Sintflut von 2015 ein einmaliges Ereignis gewesen. Aber es bleibt nicht bei den 1 Million von 2015/16 sondern inzwischen haben wir nach recht verlässlichen Angaben 3 (drei) Millionen im Land, die nur zu Bruchteilen erfasst wurden. Und es kommen TÄGLICH mindestens 1000 neue durch alle möglichen ungesicherten Löcher. Und das ist gewollt! Niemand will damit aufhören. Integrieren sollen wir den „Unfall von 2015“? Aber der Strom ist nicht abgestellt. Die Relocation geht täglich, wöchentlich, monatlich weiter. Die Messermorde, Vergewaltigungen, Brandschatzungen, urbanes Brigantentum und die Unbeherrschbarkeit ganzer Städte wachsen ununterbrochen. Der Alte tut so, als wäre die Sache erledigt, wenn man 1 Million fordernder, brünftiger, aggressiver, kulturfremder, allezeit tötungsbereiter, unkontrollierbarer Barbaren INTEGRIERT! Das ist doch nicht die Lösung, da wäre doch noch lange nicht Schluß, da ist doch kein Ende abzusehen! Wahrscheinlich ist der Punkt eines „no return“ längst überschritten und deshalb kommt der Alte aus seinem Loch und grinst klammheimlich über die Macht, die er in seinem Lebenswerk ausgeübt hat. Ganz zu schweigen von seinem Verschleudern von 2 Billionen unwiederbringliche Euros in alle EU Schmarotzer-Gegenden die in Sklavenarbeit von Deutschen Arbeitern erbracht für die nächsten 100 Jahre erneut erschuftet werden sollen ohne daß ein Cent für sie übrig bleibt.

  156. „Wir sollten uns klar machen, wie schwer es ist, im Einzelfall abzuschieben. “

    Ich erkläre mich bereit, freiwillig bei der Ausschaffung dieser Kreaturen behilflich zu sein. Flinte und Muni als „Argumentationshilfe“ vorhanden.

  157. Jaja, die alte Mär von der Migrationswelle als Naturereignis, das aus heiterem Himmel über das Merkelregime hereingebrochen ist.

    Die Migrationswelle 2015 war von langer Hand geplant, nichts wurde dem Zufall überlassen, alles war menschengemacht und es war von Anfang an geplant, mehrere Millionen Araber nach Deutschland zu schleusen, die dort die autochthone Bevölkerung der „Biodeutschen“ ersetzen sollen. Das Merkelregime war in diese Vorgänge von Anfang an involviert und hat diese „Flüchtlingsbewegung“ nicht nur gewollt, sondern mit in Gang gesetzt und in Gang gehalten.

    Hinter diesen Vorgängen steckt eine transnationale politische Paralellgesellschaft von selbsternannten „Globalisierungsgewinnern“, die nichts als Verachtung übrig haben für die Schafe auf der Strasse und die diese Art von Umvolkungspolitik quasi als gehobenes Hobby betreiben.

  158. Ich hab mir den Artikel auf welt.de durchgelesen: Das ist eine halb-offizielle Kapitulations-Nachricht vom 2. Mann im Staat. Aktuell sind es fast 2400 WELT-Leserkommentare, die in unserem Sinne antworten: voller Wut und Empörung.

    Egal…! Das Versagen des politisch-medialen Komplexes wird munter weitergehen. Einerseits stoppen die Altparteien nicht die Masseneinwanderung, von dauerhaften Abschiebungen ganz zu schweigen, andererseits wird die links-grün bornierte Presse ihre vielstimmigen Desinformationen, ihre Durchhalte- und Hassparolen herausposaunen.

    Der gesamte Staatsapparat macht weiter wie bisher: Unsere ruhmreiche Justiz urteilt kontinuierlich polit-korrekt: Bewährung für Ausländer und Autonome, Haftstrafen für Na***. Es gibt Häuser und Wohnungen für Polygamisten-Familien, personalintensive Förderungen, besondere Ausbildungs-Angebote, Gratis-Krankenversorgung, kostenlose Stadienbesuche usw. usw.

    Warum? Weil noch viel zu viele Deppen-Deutsche nicht begriffen haben oder in ihrer naiven Arglosigkeit nicht glauben wollen, was da draußen tatsächlich vor sich geht. Ja, ihr seid mitschuld… wenn ihr all den Hass und die Verachtung, die auch auf euch zielt, nicht erkennen wollt…!

    Die meisten ahnen einfach nicht, dass sich – wenn wir Pech haben – ein echter Verdrängungskampf in Deutschland und ganz Westeuropa zusammenbraut. Weil die Welt-Überbevölkerung unaufhörlich wächst und noch Millionen Menschen zu uns herüberspülen wird, die fest entschlossen sind, zu bleiben und zu kassieren. Und unsere Volksverräter das heimlich, still und leise legalisieren und, je sozialistischer sie ticken, desto aktiver fördern.

    Ich ahne, was noch auf uns zukommt. Hoffentlich täusche ich mich. Darüber wäre ich sogar richtig froh.

  159. Abschieben muss man die auch nicht. Man muss ihnen einfach nur durch eine simple Reform die Staatsbürgerschaft verweigern und sie dann in einem zweiten Schritt durch allerlei Massnahmen zum FREIWILLIGEN GEHEN animieren, was in Ländern wie Australien zum Beispiel sehr gut gelingt.

    Dazu gehört, dass man die freie Ortswahl der Scheinasylanten kassiert, die Flüchtlingslager wie in zahllosen anderen Ländern üblich hermetisch abriegelt und umzäunt, eine Minimalversorgung mit dem Lebensnotwendigsten auf allerkleinstem Niveau und in schlechtester Qualität und schwuppdiwupp, schon wandert der islamistische Heuschreckenschwarm weiter. Es würde auch schon helfen wenn sich nur ein prominenter Politiker mal hinstellt und die Willkommenspolitik für beendet erklärt, aber nicht mal dazu sind die Umvolker von der CDU willens.

    Schäuble war schon unter Kohl mitverantwortlich dafür, dass aus 70.000 Türken 5 Millionen geworden sind, er hat unter Merkel ebenso gekuscht, von solchen verlogenen Gestalten braucht man doch wohl nicht zu erwarten, dass sie auch nur WILLENS sind geschweige denn fähig, diese Umvolkungs-Völkermordpolitik zu beenden.

  160. Man muss sicher Mitleid mit diesem Mann haben aber er sollte seinen Standpunkt auch mal deutlich erklären -ansonsten eine totale Fehlbesetzung aus Mitleid mirt einem Choleriker ersten Grades mit einer gewissen Islam Sympatie ?
    Damit wird bald schon Schluß sein …

  161. @ Akkon 24. September 2018 at 00:58

    Man muss sicher Mitleid mit diesem Mann haben …

    Nööö, muss man nicht. Solche Typen haben auch mit uns kein Mitleid und lassen uns ohne Gefühlsregung über die Klinge springen.

  162. Immerhin merkt er selbst, was hier läuft.
    Er sollte abtreten und seine ganzen Kollegen im Bundestag mitnehmen!

  163. @Rauchwarnmelder 24. September 2018 at 00:33

    Das drückt sehr gut aus, was ich auch empfinde. Diese Zeit ist wirklich beängstigend. Man kann nicht glauben, dass immer noch eine Mehrheit der eigenen Landsleute den Kopf nicht aus dem Hintern des Systems ziehen möchte, weil es da so schön warm ist. Sie haben den Kopf so tief versenkt, dass sie gar nicht mehr zu merken scheinen, wo sie eigentlich stecken. Sie bekommen über Smartphone und GEZ-TV ständig eingetrichtert, dass an der frischen Luft alles in Ordnung ist. Dabei bräuchten sie nur die Birne mal kurz zu lüften, um die Realität zu erkennen:
    Deutschland verdaut sich gerade selbst – und die unfähigen Ärzte reden uns ein, dass das so schon ok ist! Sie fördern die Krankheit noch – und werden erneut angestellt! Diese Ärzte sind enorm eitel und gefährlich inkompetent – doch die meisten Deutschen haben sich wohl irgendwie an sie und ihr Versagen gewöhnt. Das ist völlig irrational und lässt manchmal fast verzweifeln!
    Wir geben das auf, von dem wir momentan noch gut leben und wofür unsere Vorfahren geschuftet und gelitten haben. Unsere wenigen Nachkommen werden nicht nur die Versager an der Macht verfluchen – sondern auch ihre Wähler.

  164. ich habe jegliches Vertrauen in diese Regierung verloren und fast jeder den ich frage auch.
    Vergesst bloß nicht zu wählen und erzählt so dummes Zeug, wie: “ Wir können eh nichts ändern.“
    Doch – können wir!

  165. Programmhinweis

    Deutschlandfunk heute vormittag (Anrufen ab 08:00 Uhr möglich oder mail schicken, fürs Anrufen am besten ein paar Sätze vorformulieren, da auf Band gesprochen werden kann):

    10:10 Uhr
    Kontrovers

    Politisches Streitgespräch mit Studiogästen und Hörern

    Der Plan, Verfassungsschutzpräsident Maaßen als Staatssekretär ins Bundesinnenministerium zu befördern, hat Kopfschütteln ausgelöst. Nun wollen CDU, CSU und SPD noch einmal über die Personalie verhandeln. Doch in der SPD wächst der Wunsch, die Koalition zu beenden. Wankt die Regierung?

    Moderation: Silvia Engels

    Gesprächsgäste:

    Prof. Karl-Rudolf Korte, Politikwissenschaftler, Universität Duisburg-Essen
    Michael Kuffer, CSU-MdB, Mitglied im Innenausschuss
    Axel Schäfer, SPD-MdB, ehem. NRW-Landesgruppenchef

    Hörerinnen und Hörer sind herzlich eingeladen, sich an der Diskussion zu beteiligen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre Mail. Telefon: 00800 – 4464 4464 (europaweit kostenfrei) E-Mail: kontrovers@deutschlandfunk.de

    https://www.deutschlandfunk.de/der-fall-maassen-zerbricht-die-koalition.1784.de.html?dram:article_id=428673

  166. Wolfgang Schäuble hat mal Spuren von Charakter besessen.
    Jetzt ist er nur noch Hülle.
    Er scheint aber irgendwie noch zu begreifen, was die Folge der auch von ihm zu verantwortenden Politik sind.
    Schäuble ist alt. Er hat nichts mehr zu verlieren. Er ahnt vielleicht, dass er als Versager und als destruktives Helferlein des Systems Merkel in die Geschichte eingehen wird, wenn er den bequemen Weg weiter geht. Warum kommt er nicht noch ein einziges Mal wie der Phönix aus der Asche, gesteht eigene Fehler ein, spricht gegenüber Merkel ein Machtwort – mit all seinem politischen Gewicht – auch wenn er dann abgesägt wird.
    Er könnte noch einen Beitrag dazu leisten, Merkel zu stoppen!
    Das habe ich mir – vergeblich – auch von Herrn Bosbach erhofft.
    Die alte CDU ist tot. Merkel hat sie gefressen, verdaut und nur Klatschpappen, Schranzen und Untote wieder ausgeschissen.

  167. Also, wenn das mit der illegalen Immigration so weitergeht, wie Schäuble andeutet, dann ist ein Krieg aller gegen alle in Deutschland unvermeidlich. Irgendwann knallt es, spätestens in etwa 15-20 Jahren, würde ich schätzen.

  168. Schäuble jetzt :
    Laut Genfer Flüchtlingskonvention habe jeder Mensch, der fliehen müsse, Anrecht auf Schutz. „Das heißt aber nicht, dass er sich aussuchen kann, wo er leben möchte. „Es ist doch klar: Wenn wir Freiheit und Toleranz bewahren wollen, dann müssen wir die Voraussetzungen eines funktionierenden Rechtsstaates erhalten, der auch Recht durchsetzt und keine rechtsfreien Zonen duldet“

    Kingt soweit gut. Aber Schäuble erst kürzlich:
    http://www.zeit.de/politik/deutschland/2016-06/wolfgang-schaeuble-aussenpolitik-wandel-afrika-arabische-welt
    „Die Abschottung ist doch das, was uns kaputtmachen würde, was uns in Inzucht degenerieren ließe. Für uns sind Muslime in Deutschland eine Bereicherung unserer Offenheit und unserer Vielfalt. Schauen Sie sich doch mal die dritte Generation der Türken an, gerade auch die Frauen! Das ist doch ein enormes innovatorisches Potenzial!“

    http://www.sueddeutsche.de/politik/bundestagspraesident-schaeuble-islam-ist-teil-deutschlands-geworden-1.3927707
    „Wir können nicht den Gang der Geschichte aufhalten. Alle müssen sich damit auseinandersetzen, dass der Islam ein Teil unseres Landes geworden ist. Die Muslime hierzulande müssen sich klarmachen, dass sie in einem Land leben, das nicht von muslimischen Traditionen geprägt ist. Und der Rest der Bevölkerung muss akzeptieren, dass es in Deutschland einen wachsenden Anteil von Muslimen gibt.“

    -> Der ist so glaubwürdig wie eine Schlange.

    Zur Aufmunterung ein Lied der „Brigandes“ über die Kolonien:
    https://youtu.be/Zav3NGi3e68?t=208
    „Es war nicht nötig, ihre Ruhe zu stören. Sie haben um nichts gebeten und lassen uns jetzt dafür bezahlen. Nun möchten wir auch eine Entkolonialisierung. Das Recht unseres Frankreichs auf Unabhängigkeit.
    Sie haben uns rausgeworfen. So soll es auch hier jetzt sein!“

  169. Wenn man nun öffentlich zugibt, dass es nicht möglich ist, diese Leute wieder loszuwerden, dann müsste die logische Konsequenz sein, dass man sie nicht mehr hereinlässt.

  170. 1.) Behindertengerechte JVA ??

    2.) Gibt’s sowas in Deutschland ?

    3.) Herr Schäuble mußte dort für den Rest seines Lebens absitzen !

    4.) Als Strafe für das Jahrhundert-Verbrechen am Deutschen Volk

    5.) Das er mit zu verantworten hat

  171. Schäuble agiert frei nach Juncker: Man darf die Wahrheit sagen, wenn die Auswirkungen der Lüge nicht mehr abzuwenden sind. Des weiteren ist er sich vermutlich darüber im klaren, dass die Proteste im Land über so viel „Ehrlichkeit“ unweigerlich ansteigen werden. Gegen diese Proteste will man jetzt aber „Rechtsstaatlich“ vorgehen, um sie zu unterdrücken. Ein schlauer Fuchs, der alte Rock an Roller! Ob er diese Rechnung ohne den Wirt, also die Deutschen gemacht hat, und ob diese sich das wirklich gefallen lassen, wird die Zukunft zeigen!

  172. Schäuble ist ein hasserfülltes Wrack, eine Karikatur eines menschlichen Wesens. Man kann förmlich riechen, wie den ganzen Deutschland-Vernichtern die Angst in die Hose kriecht. Herr Schäuble- es gibt KEINE gesellschaftlichen Fakten (sofern vom Menschen initiiert), die nicht rückgängig zu machen wären… und es gibt keinen Verrat, der nicht früher oder später vor den Augen der gesamten Menschen deutlich zutage treten würde.

  173. Warum sollen denn Abschiebungen so schwierig sein – doch nur wenn man sich selbst Steine in den Weg legt. Annahmeabkommen mit einem afrikanischen Staat für den Fall, daß das Heimatland sein Goldstück nicht zurück haben will. Abschiebungen privatisieren, Übergabe an die Firma und ab die Post. Ohne Beobachter, Ärzte, Psychospasten, dafür mit bewaffneten Begleitern und scharfen Hunden. Kinder oder Oma nicht auffindbar, kein Problem, die schickt man hinterher. Windel an, Hand- und Fußfesseln, Jutesack über die Rübe. Unmenschlich? – Nein, es sind Kriminelle, die sich hier illegal aufhalten und sich weigerten, daß Land zu verlassen.

  174. @ BePe 23. September 2018 at 16:20

    Der Asylgrundgesetzartikel muss ersatzlos aus dem GG gestrichen werden. Kein anderer Staat ist so dämlich, so einen Asylparagraphen in seine Verfassung aufzunehmen.

    ********************************

    Die Abschaffung des verhängnisvollen Paragraphen 16a (1) „Politisch Verfolgte genießen Asylrecht“, den die Mütter und Väter des GG 1948/1949 in einem Anfall von idealistischer Betrunkenheit ins Grundgesetz schrieben,

    https://www.gesetze-im-internet.de/gg/art_16a.html

    könnte mit Zweidrittelmehrheit in Bundestag und Bundesrat geschehen:

    https://de.wikipedia.org/wiki/Verfassungs%C3%A4nderung

    Als Kompromiss könnte man ihn auch zu „Politisch Verfolgten kann Asylrecht gewährt werden“ ändern.

    Bis die AfD jedoch zwei Drittel der Stimmen in Bundestag und Bundesrat hat, muss man wohl mit endgültig nicht mehr korrigierbaren Zuständen in Deutschland, das heißt mit 7 bis 10 oder mehr Millionen ungebetener Einwanderer (Frauen, Männer, Kinder) aus Afrika, dem Nahen und Mittleren Osten rechnen, die fast alle über den Asyltrick ins Land kamen.

  175. @ Waldorf und Statler 23. September 2018 at 16:34

    „Wir sollten nicht allzu stark die Hoffnung schüren, dass wir die Großzahl dieser Menschen zurückführen können „

    und es kommen immer noch mehr dieser Menschen nach D., die wir nicht mehr …[ ] “ zurückführen können…“, denn Zitat Angenital Merkel … Sommerinterview am 16.7.2017 sinngemäß… im Falle eines Wahlsiegs ( der CDU ) KEINE Obergrenze für Flüchtlinge einzuführen.

    und das gilt auch für diejenigen Menschen aus Afrika, die wir NICHT wieder zurückführen können, damit man sich das mal vor Augen hält,

    die Größe Afrikas im Bezug auf Deutschland, im Verhältnis dazu passt Deutschland ca. 85mal in Afrika hinein, und Europa ist ca. dreimal kleiner als Afrika, gucken Sie mal, KLICK ! und hier der zweite Link KLICK

    ****************************************

    Erhellend ist auch der Vergleich zwischen Nigeria alleine und Deutschland:

    https://mapfight.appspot.com/ng-vs-de/nigeria-germany-size-comparison

    Dort kommt in Nigeria wie in fast allen afrikanischen Staaten die Bevölkerungsexplosion dazu:

    https://www.cs.mcgill.ca/~rwest/wikispeedia/wpcd/images/39/3904.png

    Bis 2050 dürfte es bei dieser Wachstumsrate an die 400 Millionen Nigerianer und 2100 rund 800 Millionen geben, also sehr viel mehr, als es heute in der gesamten EU (513 Mio.) gibt.

    Um dies zu verhindern, müsste das Wunder geschehen, dass Nigerias Bevölkerung möglichst schnell und auf einen Schlag zur Vernunft kommt und sich ab dann pro Familie mit zwei Kindern begnügt, statt 5, 7, 9 und mehr in die Welt zu setzen. Das ist völlig undenkbar.

  176. Man schiebt auch nicht Einzelfälle ab, sondern macht Massenabschiebungen, bei denen die Betroffenen in LKWs eingesammelt werden. Vielleicht sollte Schäuble mal einen Fortbildungsbesuch in irgendeinem Dritte-Welt-Land machen. Dort können sie ihm zeigen, wie das dort gemacht wird.
    In einem Land der Größe Deutschlands wären Abschiebungen von 20 Tausend am Tag überhaupt kein technisches Problem.

  177. @Eduardo:
    Als Kompromiss könnte man ihn [Art. 16a GG] auch zu „Politisch Verfolgten kann Asylrecht gewährt werden“ ändern.
    ********************************
    Lieber ganz abschaffen: Auch jetzt bekommen nur deutlich unter 1% (0,6% oder so) der Migranten Asyl nach Art. 16a GG. Kaum zu glauben, ist aber so. Dennoch reden die Linken dauernd von „Asyl“ und verlangen, daß alle nach Deutschland reinkommen und ihre jahrelangen Verfahren durchführen können. Und wenn ihre Anträge schließlich rechtskräftig abgelehnt sind, können sie plötzlich nicht mehr abgeschoben werden und bleiben für immer hier. Das ist ja der Trick der Linken.
    Deshalb: Das Asylrecht muß ganz weg. Es kann auch nicht als Ermessensvorschrift bestehenbleiben. Sonst wird es so mißbraucht, wie es das jetzt ständig wird.

    Und wo ich gerade dabeibin: Art. 33 Genfer Flüchtlingskonvention
    https://www.fluechtlingskonvention.de/text/
    lautet:
    „Keiner der vertragschließenden Staaten wird einen Flüchtling auf irgendeine Weise über die Grenzen von Gebieten ausweisen oder zurückweisen, in denen sein Leben oder seine Freiheit wegen seiner Rasse, Religion, Staatsangehörigkeit, seiner Zugehörigkeit zu einer bestimmten sozialen Gruppe oder wegen seiner politischen Überzeugung bedroht sein würde. Auf die Vergünstigung dieser Vorschrift kann sich jedoch ein Flüchtling nicht berufen, der aus schwer wiegenden Gründen als eine Gefahr für die Sicherheit des Landes anzusehen ist, in dem er sich befindet, oder der eine Gefahr für die Allgemeinheit dieses Staates bedeutet, weil er wegen eines Verbrechens oder eines besonders schweren Vergehens rechtskräftig verurteilt wurde.“

    Das heißt, laut Genfer Flüchtlingskonvention dürfte man schwer Kriminelle oder „Gefährder“ (Gefahr für die Allgemeinheit) sogar ausdrücklich in Kriegsgebiete zurückschicken.

    Und übrigens: Unterzeichnet haben die Konvention auch Ungarn, Polen, Tschechische Republik, Slowakei, also die Visegrádstaaten.
    https://www.fluechtlingskonvention.de/vertragsstaaten-der-genfer-fluechtlingskonvention-3274/
    Die Genfer Flüchtlingskonvention steht ihrer Politik nicht entgegen.

  178. Können wir eigentlich sicher sein, dass dem Schäuble nicht in den Kopf gescho§§en wurde?
    Der hat so komische geistige Aussetzer, dem wurde bestimmt seiner Zeit das Hirn beschädigt.
    Weg mit dem! Er soll endlich aufstehen für eine andere Politik in Deutschland.
    Rollt den mal endlich ins Abseits und zwar dalli-dalli!
    Euer
    Hans.Rosenthal

  179. Cedric Winkleburger 23. September 2018 at 16:08
    Was viele wussten ist jetzt raus. Vielleicht machen sich jetzt ein paar Gutmenschen Gedanken….

    ________

    Ja gut, und nun ??
    Der immense materielle und immaterielle Schaden, den diese Irrsinns-Politik angerichtet hat und immer noch anrichtet, bleibt–Herr Schäuble. Sie glauben doch nicht im Ernst, das wars dann !!
    Mit einem kleinen Eingeständnis—ach Gottchen, das war ja ein kleines Fehlerchen, das wir da begangen haben, Ts, TS Ts, aber gut, so ist es nun mal.
    Die Zeche sollen andere bezahlen.

    Und es ist ja nicht nur die Zeche—in € ausgedrückt– Nein—es ist ein immenser Kultureller Schaden entstanden, der wahrscheinlich irreparabel unser Land zerstört hat–ist Ihnen das überhaupt klar Herr Schäuble ??????
    Politik ist kein Kaffeekränzchen—man hat mit dem Amtseid eine ungeheure Verantwortung übernommen für sein Wahlvolk (in erster Linie) und auch für andere Völker und Nachbarn (indirekt-indem man gedeihliche, wirtschaftlich fruchtbare Beziehungen unterhält usw.)
    Wissen sie eigentlich, was sie und ihresgleichen aus diesem Land genacht haben und somit für eine Schuld auf sich geladen haben ???? Um das zu sühnen, reicht ein Leben nicht aus, das kann ich Ihnen sagen. Und die Strafe, die sie und ihresgleichen dafür erhalten sollten, ist noch gar nicht erfunden worden.
    Sie wird jedoch grausam sein.

  180. Natürlich kann man das Herr Schäuble, wenn man dazu bereit ist. Gesetzte können geändert, logistische Konzepte leicht ausgearbeitet werden. Hier wird mal wieder der Bürger vor vollendete Tatsachen gestellt und gleichzeitig mit den „unabdingbaren“Folgen konfrontiert. Ich denke, die Angst sitzt tief in den Reihen der
    Regierenden…..zu recht. Es langt sehr, sehr vielen Bürgern. Hoffe die Wahlen in Bayern und Hessen werden
    unabhängig genauestens überwacht, um Manipulationen auszuschließen. Dieser Regierung traut man ja inzwischen alles zu.

  181. Na Schäuble, alter Onanierer, dann wählen wir eben eine partei die die Nichtsnutze zurückschaffen kann.
    Dämlicher Labersack!

  182. Die Umfragewerte der Altpartien sind aus deren Sicht besorgniserregend. Besonders der SPD.

    http://www.politikversagen.net/rubrik/asyl

    Jede Landtagswahl sollte genutzt werden, da ist unsere Stimme zählbar,
    tragt es weiter.
    Wacht endlich auf, der Countdown läuft Bayern und Hessen ihr seid aufgefordert gegen die
    amtierenden Kommunalpolitiker im Landtag abzustimmen bzw. denen einen Denkzettel zu verpassen.

  183. @paperlapap
    Politik ist kein Kaffeekränzchen—man hat mit dem Amtseid eine ungeheure Verantwortung übernommen für sein Wahlvolk
    ——————-
    Jetzt wird’s interessant. Jemand wies mal auf Art. 46 I GG hin:
    „Ein Abgeordneter darf zu keiner Zeit wegen seiner Abstimmung … gerichtlich oder dienstlich verfolgt oder sonst außerhalb des Bundestages zur Verantwortung gezogen werden.“
    Dies wird nicht etwa dazu benutzt, Art. 38 I 2 GG umzusetzen – „Sie [die Abgeordneten] sind Vertreter des ganzen Volkes, an Aufträge und Weisungen nicht gebunden und nur ihrem Gewissen unterworfen.“
    Sondern es wird dazu benutzt, stattdessen irgendwas zu machen. Frei von Verantwortung. Im Zweifel das, was der große (Fraktions-)Vorsitzende will. Wie gesagt, nicht das, was das Gewissen des Abgeordneten ihm sagt. Das hat er schon an der Garderobe abgegeben, bzw. innerlich zum Schweigen gebracht.
    Art. 46 GG hat freilich keine Vorgänge vergleichbar der Französischen Revolution in Betracht gezogen.

  184. Eistee 24. September 2018 at 11:40

    @Eduardo:
    Als Kompromiss könnte man ihn [Art. 16a GG] auch zu „Politisch Verfolgten kann Asylrecht gewährt werden“ ändern.
    ********************************
    Lieber ganz abschaffen: Auch jetzt bekommen nur deutlich unter 1% (0,6% oder so) der Migranten Asyl nach Art. 16a GG. Kaum zu glauben, ist aber so. Dennoch reden die Linken dauernd von „Asyl“ und verlangen, daß alle nach Deutschland reinkommen und ihre jahrelangen Verfahren durchführen können. Und wenn ihre Anträge schließlich rechtskräftig abgelehnt sind, können sie plötzlich nicht mehr abgeschoben werden und bleiben für immer hier. Das ist ja der Trick der Linken.
    Deshalb: Das Asylrecht muß ganz weg. Es kann auch nicht als Ermessensvorschrift bestehenbleiben. Sonst wird es so mißbraucht, wie es das jetzt ständig wird.

    Und wo ich gerade dabeibin: Art. 33 Genfer Flüchtlingskonvention
    https://www.fluechtlingskonvention.de/text/
    lautet:
    „Keiner der vertragschließenden Staaten wird einen Flüchtling auf irgendeine Weise über die Grenzen von Gebieten ausweisen oder zurückweisen, in denen sein Leben oder seine Freiheit wegen seiner Rasse, Religion, Staatsangehörigkeit, seiner Zugehörigkeit zu einer bestimmten sozialen Gruppe oder wegen seiner politischen Überzeugung bedroht sein würde. Auf die Vergünstigung dieser Vorschrift kann sich jedoch ein Flüchtling nicht berufen, der aus schwer wiegenden Gründen als eine Gefahr für die Sicherheit des Landes anzusehen ist, in dem er sich befindet, oder der eine Gefahr für die Allgemeinheit dieses Staates bedeutet, weil er wegen eines Verbrechens oder eines besonders schweren Vergehens rechtskräftig verurteilt wurde.“

    Das heißt, laut Genfer Flüchtlingskonvention dürfte man schwer Kriminelle oder „Gefährder“ (Gefahr für die Allgemeinheit) sogar ausdrücklich in Kriegsgebiete zurückschicken.

    Und übrigens: Unterzeichnet haben die Konvention auch Ungarn, Polen, Tschechische Republik, Slowakei, also die Visegrádstaaten.
    https://www.fluechtlingskonvention.de/vertragsstaaten-der-genfer-fluechtlingskonvention-3274/
    Die Genfer Flüchtlingskonvention steht ihrer Politik nicht entgegen.

    ********************************

    Ich stimme Ihnen durchaus zu, das Asylrecht sollte sicherheitshalber ganz abgeschafft werden. Einzelnen Verfolgten kann man ja dann immer noch als besonderer Gnadenerweis Asyl gewähren, aber dann diskret hinter den politischen Kulissen. Sonst würden wieder massenweise Leute mit dem Wunsch auf Asyl folgen.

  185. Eistee 24. September 2018 at 19:40

    Dies wird nicht etwa dazu benutzt, Art. 38 I 2 GG umzusetzen – „Sie [die Abgeordneten] sind Vertreter des ganzen Volkes, an Aufträge und Weisungen nicht gebunden und nur ihrem Gewissen unterworfen.“
    Sondern es wird dazu benutzt, stattdessen irgendwas zu machen. Frei von Verantwortung. Im Zweifel das, was der große (Fraktions-)Vorsitzende will. Wie gesagt, nicht das, was das Gewissen des Abgeordneten ihm sagt. Das hat er schon an der Garderobe abgegeben, bzw. innerlich zum Schweigen gebracht.
    Art. 46 GG hat freilich keine Vorgänge vergleichbar der Französischen Revolution in Betracht gezogen.

    ________

    Wenn es schon so weit ist, wieso wählen wir dann diese Schmierlappen überhaupt noch, wenn die nur Ihrem Konto und dem Parteibuch verpflichtet sind, wenn der sog. Amtseid nur noch Makulatur ist ??

    Dann setzen wir gleich einen „CEO“ ein, der die Gesetze und das Geld der Deutschen „verwaltet“.
    Der legt wenigstens die Steuergelder so an, daß ein bißchen Gewinn dabei herausspringt.

    Es gibt für mich schon seit Jahren ein böses Erwachen:

    – Wir haben eine Schein-Demokratie (eigentlich eine Diktatur)

    – Wir haben keine Politiker, sondern Steuergeld-Betrüger und Hochverräter–also kriminellen Abschaum, der
    dafür nicht einmal betraft werden kann (deswegen bleiben ihre kriminellen, neuen Mitbürger wohl auch
    straffrei ???!!!)
    -Wir leben nicht in Deutschland, sondern in einem Siedlungsgebiet mitten in Europa. Die ist zufällig von ein
    paar Weltkriegsüberlebenden und deren Nachkommen besiedelt. Diesen gehört eigentlich nix, obwohl sie
    Eigentum erarbeitet haben und sie sind auch nichts, obwohl sie alle eine Ausbildung und (i.d. Regel) einen
    Abschluß haben. Das auserwählte Volk sind …..die neu Hinzugekommenen.

    Das ist ziemlich frustrierend, das kann ich euch sagen! Und ich habe diesem Siedlungegebiet mehr als 50 Jahre meines Lebens geopfert. Das ist noch frustrierender !!!

Comments are closed.