Können weitermachen: Merkel, Seehofer, Nahles.

Von WOLFGANG HÜBNER | Es ist gekommen, wie es kommen musste im faulenden Merkel-Regime: Verfassungsschutzpräsident Maaßen ist der linken Hetzkampagne von Merkel und Seehofer geopfert worden. Er wurde aber nicht entlassen und in den Ruhestand versetzt, weil er dann – wie weiland Thilo Sarrazin – wahrscheinlich viel Zeit und noch mehr Anlass gehabt hätte, sich womöglich öffentlich Gedanken über die Hintergründe seiner Absetzung und die Motive der dafür verantwortlichen Hauptverantwortlichen zu machen. Vielmehr wurde Maaßen auf Kosten der Steuerzahler zum im Vergleich zur vorherigen Funktion besserbezahlten zusätzlichen Staatssekretär im Innenministerium befördert. Was sind die wichtigsten Schlussfolgerungen aus dieser Staatsaffäre?

1. Der herrschende politisch-mediale Komplex hat einen staatstreuen Juristen wegen vermuteter politischer Unzuverlässigkeit und vermutetem Mangel an Eifer im „Kampf gegen Rechts“, vorrangig gegen die AfD, kaltgestellt.

2. Der Amtsnachfolger wird nun danach ausgewählt, ob er geeignet und willens ist, den Kampf gegen die „Rechte“, vorrangig die AfD, so zu führen, dass diese wachsende Bewegung verunsichert, gespalten, gelähmt und zur Not auch kriminalisiert und zerschlagen werden kann. Dazu war oder erschien Maaßen nicht bzw. nicht ausreichend bereit.

3. Der Verfassungsschutz soll vom herrschenden politisch-medialen Komplex zum Schutz vor der und zur Waffe gegen die patriotische Opposition ausgebaut werden. Nur vor der weiteren Stärkung dieser Opposition haben die Herrschenden tatsächlich Angst. Hingegen mitnichten vor einer Linken, die Umvolkung und Spaltung des deutschen Volkes als nützliche Idioten des aggressiven Export- und Finanzkapitalismus ideologisch-hypermoralisch flankiert.

4. Das ohnehin schwer ramponierte Ansehen des Merkel-Regimes und seiner medialen Unterstützer hat zweifellos weiteren Schaden genommen. Doch der Schaden ist nicht groß genug, um wesentliche Erschütterungen des Berliner Systems auszulösen. Die Befürchtungen vor dem weiteren Aufstieg der AfD sind sowohl bei der Union als auch noch stärker bei der SPD viel zu ausgeprägt, um die Koalition in Gefahr zu bringen.

5. Merkel hat sich erneut als Politikerin erwiesen, die sich absolut skrupellos des in Existenzängsten steckenden Koalitionspartners SPD auch gegen eigene Parteifreunde wie Maaßen bedient. An ihrer Kumpanei mit Nahles kann im vorliegenden Fall kein Zweifel bestehen.

6. Zudem ist nach den Chemnitzer Ereignissen klar, dass Merkel sich offen daran beteiligt, die patriotische Opposition zu diffamieren und zu bekämpfen. Das ist eine Kriegserklärung der Kanzlerin an etliche Millionen Deutsche.

7. Die traurigste Rolle in der Affäre hat einmal mehr der CSU-Vorsitzende Seehofer gespielt. Er konnte und wollte Maaßen nicht halten, weil er trotz bester Ausgangslage den Konflikt mit Merkel ebenso scheute wie die Konfrontation mit einer SPD, die nichts so wenig brauchen kann wie Neuwahlen.

8. Seehofers Angebot, Maaßen zum zusätzlichen Staatssekretär in seinem Ministerium zu machen, wurde von Merkel und Nahles sicher mit spöttischem Grinsen bereitwillig akzeptiert. Von Seehofer selbst jedoch dürfte diese Notlösung gewiss als gelungene Gesichtswahrung verstanden werden nach dem Motto: „Ätschibätschi Angela und Andrea: Ihr seid Maaßen doch nicht ganz los“. Tatsächlich aber hat Seehofer erneut in der Sache kapituliert. Welche Konsequenzen die Wähler in Bayern am 14. Oktober daraus schließen, bleibt abzuwarten.


Wolfgang Hübner.
Hübner auf der Buch-
messe 2017 in Frankfurt.

PI-NEWS-Autor Wolfgang Hübner schreibt seit vielen Jahren für diesen Blog, vornehmlich zu den Themen Linksfaschismus, Islamisierung Deutschlands und Meinungsfreiheit. Der langjährige Stadtverordnete und Fraktionsvorsitzende der „Bürger für Frankfurt“ (BFF) legte zum Ende des Oktobers 2016 sein Mandat im Frankfurter Römer nieder. Der 71-jährige leidenschaftliche Radfahrer ist über seine Facebook-Seite erreichbar.

image_pdfimage_print

 

127 KOMMENTARE

  1. Maaßen weiß zuviel über Merkel. Zusätzlich ist er bei der Beobachtung der AFD im Weg. Darum wurde Hand-Georg M. nicht rausgeworfen.

  2. Klar hat Seehofer kapituliert. Es war eine bedingungslose Kapitulation.

    Der bayrische Tanzbär hängt fest am Frau Dr Merkels Nasenring und seine Eier wurden von seiner Frau nach dem letzten Seitensprung, für den der Steuerzahler immer noch löhnt, endgültig entfernt.

    Wer sagte, Seehofer würde standhaft bleiben, kennt die Psyche des Mannes, dessen höchstes Glücksgefühl es ist, bei seiner Freizeiteisenbahn das Abfahrtssignal zugeben, überhaupt nicht.

    Seehofer lebt seiner Macht im Keller aus, wenn er seine Züge per Regler zum Stopp zwingt. Mehr ist und war nie von diesem total Versager zu erwarten.

  3. Maaßen hat bisher ja nur einen Teil der Wahrheit ausgeplaudert.
    Damit er nicht noch mehr an die Öffentlichkeit bringt, mußte er mit Schweigegeld (= Beförderung auf einen höher dotierten Posten) ruhig gestellt werden.
    Denn wenn Maaßen wirklich auspackt, dann kann Merkel einpacken.

  4. „Er wurde aber nicht entlassen und in den Ruhestand versetzt, weil er dann – wie weiland Thilo Sarrazin – wahrscheinlich viel Zeit und noch mehr Anlass gehabt hätte, sich womöglich öffentlich Gedanken über die Hintergründe seiner Absetzung und die Motive der dafür verantwortlichen Hauptverantwortlichen zu machen“

    Das bedeutet wohl Maaßen muss in der Regierung Murksel Zangsarbeit verrichten

  5. Ich finde es übrigens nicht gut, dass PI so aufgehübschte Fotos von Frau Dr Merkel bringt.

    In nicht retuschierten Fotos ist Frau Dr Merkel deutlich faltiger und abgrundtief hässlich.

  6. Mit der Beförderung hat die Kanzlerin einen Rechtsstreit vermieden, der bei einer Entlassung gekommen wäre. Da hätte sie mit ihren erfundenen Hetzjagden alt ausgesehen.

  7. 2020 19. September 2018 at 12:43

    ich meinte
    *Das bedeutet wohl Maaßen muss in der Regierung Murksel Zwangsarbeit verrichten*

  8. „Er konnte und wollte Maaßen nicht halten, weil er trotz bester Ausgangslage den Konflikt mit Merkel ebenso scheute wie die Konfrontation mit einer SPD, die nichts so wenig brauchen kann wie Neuwahlen.“

    Die SPD hätte sich im Zweifel -angesichts der aktuellen Umfragewerte- N I E M A L S auf einen Bruch = Neuwahlen eigelassen! Was also steckt DANN hinter dem Rückzieher, W A R U M die Scheu vor der Konfrontation mit Merkel???

  9. 1.) Seehofers Jahrhundert-Fehler

    2.) Sept. 2015

    3.) Und die darauffolgenden Monate

    4.) als eine Millionenzahl illegaler Eindringlinge

    5.) die bayerische Landesgrenze überquerte

    6.) hätte Seehofer die 3 CSU-Minister aus der Bundesregierung

    7.) ABZIEHEN MÜSSEN

    8.) Und Merkel wäre am Ende gewesen

  10. Das Probläm des linksgrünen #Merkelregimes:

    Der Islamisierungsdruck steigt von Woche zu Woche und so wird es zu immer stärkeren Verwerfungen im Wahrheitssystem kommen….

    Mit mehr Lüge, Repression und höheren Steuern wird sich das linksgrüne #Merkelregime nicht ewig halten können.

    Ob jedem CDU-Mitglied bewusst ist, dass es den Bürgerkrieg und Völkermord unterstützt?

  11. Bayern, Landtagswahl

    1.) Wer Söder wählt, wählt Merkel.

    2.) Wer Merkel wählt, wählt Krieg.

    3.) Bürgerkrieg.

  12. Also dem empörten Gekreische der Systemmedien und Linksparteien nach hat Seehofer der Merkel und der SPD da ein dickes Ei ins Nest gelegt.
    So hatte man sich das nicht vorgestellt. Man wollte Maaßen buchstäblich hängen sehen oder zumindest wie einen geprügelten Hund vom Hof jagen.
    Nun wurde er sogar befördert und ist als Staatssekratär für die innere Sicherheit (!) zuständig.

    Ich halte von Seehofer gar nichts – aber ist ist scho a Hund.

  13. meine Meinung

    Merkel hat soviel verbockt, angefangen vom Salzstock Asse https://de.wikipedia.org/wiki/Schachtanlage_Asse
    bis Heute dass Sie einfach Deutschland mit dem Islam flutet damit alle Deutschen abgelenkt werden von den eigentlichen Problemen

    das ist wie wenn ich zum Arzt gehe mit Kopfschmerzen, dieser mir dann mit dem Hammer mit voller Wucht auf die Finger haut , dann sind die Kopfschmerzen auch vergessen

    Merkel ist der Teufel

  14. Der gesamte Bericht entspricht meiner Einschätzung.
    SPD ist nur noch ein Narrenpack (ich war viele Jahrzehnte SPD-Wähler).
    Seehofer hätte Gesicht zeigen können, aber dann wäre es nicht Seehofer.

    Aber die versifften Plärrer jubeln, sie haben Unwichtiges zur Staatskrise heraufgeplärrt und Wichtiges bleibt verdeckt.
    Das Problem sind nicht die gemesserten, zwangsbeglückten und ausgebeuteten Christen, sondern die, die das umfassende Wohlfüllsorglospaket für die illegal Eingedrungenen nicht begrüßen
    .

  15. Istdasdennzuglauben 19. September 2018 at 12:38

    Schon bald wird des Murksels Kackhaufen in sich zusammen brechen!
    —————————–
    Das höre ich schon seit mind. 7 Jahren. Nix wird zusammenbrechen.

  16. https://www.horizont.net/marketing/nachrichten/wahlkampf-werbung-die-gruenen-kapern-cdu-slogan-und-ersetzen-politiker-durch-fluechtlinge-169758
    „Für ein Land, in dem wir gut und gerne lieben“, steht auf einem von zahllosen Plakaten, mit denen die Grünen unter anderem in Frankfurt am Main um Wähler werben. Was das Motiv besonders macht, sind die abgebildeten Turteltäubchen. Denn hier liebkosen und küssen sich nicht Mann und Frau, sondern zwei Frauen. „Was wir von der Liebe lernen können: Hautfarbe, Geschlecht, Religion oder Herkunft spielen keine Rolle. Wir kämpfen für eine offene Gesellschaft, in der alle ohne Angst leben können“, heißt es im Copytext des Motivs, von dem es eine weitere Version mit zwei Männern gibt.

  17. Viper 19. September 2018 at 12:56

    Istdasdennzuglauben 19. September 2018 at 12:38

    Schon bald wird des Murksels Kackhaufen in sich zusammen brechen!
    —————————–
    Das höre ich schon seit mind. 7 Jahren. Nix wird zusammenbrechen.
    —————————-
    Das Einzige, was zusammenbrechen wird, sind wir.

  18. Heisenberg73 19. September 2018 at 12:51

    „Ich halte von Seehofer gar nichts – aber ist ist scho a Hund.“

    Nun ja… Die Unzucht mit Abhängigen ist meines Wissens gerichtlich nie geprüft worden. Aber ich bin sicher, daß es darüber ein Dossier bei Maaßen gab.

  19. Kleine Ergänzung mit möglicherweise hintergründiger Bedeutung: Damit Maaßen Staatssekretär werden konnte, räumte sein Vorgänger den Posten – und wurde auf anderes Staatssekretariat versetzt. Dort saß einer mit SPD-Parteibuch, und der ist nun in Ruhestand versetzt.
    So jedenfalls vorhin im Staatsfunk.

  20. Zuerst muss nun die zerstrittene große Kopulation einen Ersatzkandidaten für Maaßen finden. Das wird schon schwer genug, denn der neue Kandidat muss allen passen und dazu noch politisch „zuverlässig“ sein.

  21. Viper 19. September 2018 at 12:56

    Würde ich auch nicht drauf hoffen, ich höre das sogar schon seit 25 Jahren. „Das System bricht bald zusammen.“
    Kann sein, kann nicht sein. Man sollte den Gegner nicht unterschätzen. Das System mag bröckeln, um sich schlagen, aber der Zusammenbruch kann trotzdem noch Jahre entfernt sein, vielleicht Jahrzehnte.
    Ich fürchte sogar, dass sich die Deutschen selber gar nicht mehr befreien werden können. Der Anstoss muss von aussen kommen, wirtschaftlich oder politisch.

  22. Unsere Regierung ist doch eh faktisch eine reine SPD-Regierung. Dem prozentuellen „Wahlsieger“ wurden ein paar unwichtige Minister gegeben, damit die nicht die Koalition doch noch platzen lassen. Ich hoffe die Bayern und Hessen haben das wahrgenommen was unser Ankündigungsminister wieder abgezogen hat. Tatsächlich wär eine Bahamas-Koalition die naheliegendste gewesen, wenn die CDU mittlerweile auch nur ne Spur konservativ geblieben wäre. Rein zufällig liegen die Bahamas wenn man Mola auf Cuba als Drrehpunkt nimmt
    recht genau gegenüber der präferierten Jamaica-Korruption.

  23. 9) Braucht Donald Trump fähige Geheimdienstler mit Berufserfahrung und dann würde Maaßen womöglich Geheimnisse preisgeben die unsere Altparteien bis zu den nächsten Bundestagswahlen von einem Skandal zum Nächsten stürzen ließen.
    Vielleicht hat man aus der Causa Gerhard Schröder gelernt das man Insider nicht so einfach wegschmeißen sollte, sondern das man ihnen wenigstens noch das Gesicht wahren lässt.

  24. Festhalten! Siehe Video!

    Ministerpräsident @Markus_Soeder hat die @AfD scharf attackiert. Sie sei Teil eines internationalen Netzwerks und ein „Ableger von #Höcke“. Sie wolle mit freien Milizen und Waffen das Land destabilisieren, sagte #Söder beim #Parteitag #CSU. #BR24Wahl #LtwBayern #ltwby18 #CSUPT18

    https://twitter.com/BR24/status/1040946157273460736

  25. Lustig, wie DIE LÜGENPRESSE versucht,
    den Eindruck zu erwecken versucht,
    bei diesem MIESEN DEAL hätten „alle Beteiligten
    das Gesicht wahren können“.
    Richtig ist, daß GROSSE – TÖNE – SPUCKER mit dem RÜCKGRAT EINER QUALLE die von
    NAHLES angekündigte KRÖTE
    ( „… und er wird gehen!“)
    wieder einmal anstandslos geschluckt hat.
    Der Mann mag tragisch sein, aber er ist vor
    allem eine ERBÄRMLICHE KREATUR.

  26. Für Maaßen wird Staatssekretär Gunther Adler (geb. 1963)
    in den einstweiligen Ruhestand versetzt.
    ________________________
    Goldener Handschlag !
    In Rente mit 55 Jahren.

    „Bild“:
    Um Platz für Maaßen zu schaffen, wird ein SPD-Mann das Ministerium verlassen müssen: Gunther Adler, bislang Staatssekretär für Wohnen und Bauen, wird in den einstweiligen Ruhestand versetzt. Seehofer bestätigte am Mittwochvormittag: Diese Personalie sei beim GroKo-Gipfel am Dienstag auch bekannt gewesen. „Alle Folgeproblem sind gestern bekannt gewesen und so besprochen worden. Es kann niemand sagen, dass nicht klar über alle Folgen einer bestimmten Entscheidung gesprochen wurden“, so der Innenminister wörtlich. Das sei sogar schriftlich formuliert worden, sagte Seehofer.
    ________________________
    Irgendwie muß ich jetzt an die beiden Rentner denken, die
    1.700 Euro Strafe bezahlen mussten, weil sie zu viele Pilze
    gesammelt haben.

  27. Isch moeschte das nuescht 19. September 2018 at 13:09

    „9) Braucht Donald Trump fähige Geheimdienstler mit Berufserfahrung und dann würde Maaßen womöglich Geheimnisse preisgeben die unsere Altparteien bis zu den nächsten Bundestagswahlen von einem Skandal zum Nächsten stürzen ließen.“

    Ich glaub nicht daß die so überarbeitet sind, daß die derlei nicht nebenher erledigen könnten.

    „Vielleicht hat man aus der Causa Gerhard Schröder gelernt das man Insider nicht so einfach wegschmeißen sollte, sondern das man ihnen wenigstens noch das Gesicht wahren lässt.“

    Ihm fehlt nun der Apparat, der gegebenenfalls Behauptungen stützen könnte. Und, wohl noch wichtiger, vor Blitzdiabetes in Badewanne beim Fallschirmsprung schützt.

  28. Freya- 19. September 2018 at 13:13
    Festhalten! Siehe Video!

    Ministerpräsident @Markus_Soeder hat die @AfD scharf attackiert. Sie sei Teil eines internationalen Netzwerks und ein „Ableger von #Höcke“. Sie wolle mit freien Milizen und Waffen das Land destabilisieren. “

    Erbärmlich, wie diese miesen kleinen Kacker
    zu zappeln anfangen, wenn sie merken,
    daß es ihnen AN DEN KRAGEN geht.

    SO ETWAS WÄHLT KEIN ANSTÄNDIGER BAYER.

  29. …und warum
    glaubt Ihr wohl hat Maaßen jetzt sogar einbe höher dotierte Stellung bekommen ? NA , Na nachdenken hilft

  30. friedel_1830 19. September 2018 at 12:51
    Bayern, Landtagswahl
    1.) Wer Söder wählt, wählt Merkel.
    2.) Wer Merkel wählt, wählt Krieg.
    3.) Bürgerkrieg.
    ————————————————————————————————————
    Zu 1. und 2. stimme ich Dir zu. Zu 3. bin ich anderer Meinung. Ich würde es Befreiungskrieg gegen die Invasoren und ihre deutschen bzw. europäischen Kollaborateure nennen.

    eigenvalue 19. September 2018 at 12:33
    Wie geht es den beiden Begleitern Daniel Hilligs aus der Willkommensstadt Chemnitz ??
    —————————————————————————————————————
    Die könnten mit Sicherheit die Täter erkennen und Aussagen zum Tathergang machen. Warum dieses Schweigen.

  31. Zur Erinnerung!

    Der Spiegel: „Sicherheitslücke Kanzleramt“ vom 01.08.2016

    Man muss an dieser Stelle eine Geschichte aus dem Winter des vergangenen Jahres erzählen. Als über Monate die Grenzen offen standen, ohne dass jemand im Kanzleramt Anstalten machte, einmal nachzufragen, wer da eigentlich ins Land komme, begannen sich die Männer Sorgen zu machen, die für die Sicherheit unseres Landes zuständig sind. Nacheinander wurden sie in Berlin vorstellig, um auf eine Kontrolle der Grenzen zu dringen: der Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen, der Chef der Bundespolizei, Dieter Romann, und auch der Chef des BND, Gerhard Schindler.

    Im Kanzleramt hörte man sich ihre Sorgen an, aber man hatte immer neue Gründe, warum eine Abriegelung nicht möglich sei. Die Lage in Griechenland. Technisch nicht machbar. Zum Schluss hieß es, wenn Deutschland seine Grenze dichtmache, hätte das einen Krieg auf dem Balkan zur Folge. Wer einen der drei obersten Sicherheitsexperten in diesen Wintertagen traf, konnte ihre Verzweiflung mit Händen greifen. Über Romann heißt es, dass er sich die Weisung, untätig zu bleiben, schriftlich geben ließ, damit ihn niemand später wegen Pflichtverletzung würde belangen können.

    „Wir müssen sicherstellen, dass nicht die Falschen zu uns kommen“, sagt Jens Spahn in seinem Sommerinterview. Jetzt ist es etwas spät dafür. Noch immer ziehen Flüchtlinge durchs Land, die bei keiner Behörde gemeldet sind. Wie viele illegal in Deutschland sind? Niemand weiß es.

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/terror-gefahren-erkennen-wo-wirklich-welche-sind-kolumne-a-1105583.html

  32. „Klar hat Seehofer kapituliert. Es war eine bedingungslose Kapitulation.“
    ***************
    Ja und Nein.
    Seehofer ist die Quadratur des Kreises gelungen.
    Irgendwie hat er Angela ausgetrickst und als „Dank“ für den Rauswurf Maassens ihn zu sich ins Ministerium bugsiert.
    Nicht ganz grätenfrei, aber trotzdem feine Sahne Fischfilet!

  33. Der Mann der

    a) nachgewiesener -Maaßen einen V-Mann im Umfeld von Anis Amri hatte und
    b) das immer noch abstreitet und damit alle belügt,

    gerade DER soll uns „vor Terror beschützt“ haben?

    Ihr glaubt auch an den Weihnachtsmann.

    Der hat die Zustände jahrelang mitgetragen und mitverantwortet…. bis zu Chemnitz.

  34. Tritt-Ihn 19. September 2018 at 13:15
    Für Maaßen wird Staatssekretär Gunther Adler (geb. 1963)
    in den einstweiligen Ruhestand versetzt.
    ________________________
    Goldener Handschlag !
    In Rente mit 55 Jahren.“

    SIE HABEN SICH DIESEN STAAT ZUR BEUTE
    GEMACHT.

  35. ich finde,Sehofer hat vieles richtig gemacht..

    Maasen bleibt vorläufig im Amt,bis Seehofer einen Nachfolger gefunden hat..Diesen wird Seehofer wohl erst nach der Bayern-Wahl präsentieren..

    Danach wird Maasen befördert..

    Seehofer hat den SPD-Staatssekretär Gunter Adler,55 Jahre alt gefeuert,damit Platz für Maasen geschaffen wird..
    Die SPD-Basis und viele linke Genossen schreien vor Wut und zerlegen sich selbst.

    Fazit:Seehofer hat alles richtig gemacht,wenn man es objektiv sieht!

  36. @ martinfry 19. September 2018 at 13:24
    Tritt-Ihn 19. September 2018 at 13:15
    Für Maaßen wird Staatssekretär Gunther Adler (geb. 1963)
    in den einstweiligen Ruhestand versetzt.


    Hahaha mit 55?!

    Und wir sollen bis zum Umfallen für die illegalen Flüchtlinge und kriminellen Politiker schuften.

  37. hhr 19. September 2018 at 13:21
    „Klar hat Seehofer kapituliert. Es war eine bedingungslose Kapitulation.“
    ***************
    Ja und Nein.
    Seehofer ist die Quadratur des Kreises gelungen.“

    SEEHOFER hat mit seinem finalen
    AKT DER SELBSTVERLEUGNUNG
    den
    FORTBESTAND DIESES REGIMES
    gesichert.

  38. schrottmacher 19. September 2018 at 13:02

    „Zuerst muss nun die zerstrittene große Kopulation einen Ersatzkandidaten für Maaßen finden. Das wird schon schwer genug, denn der neue Kandidat muss allen passen und dazu noch politisch „zuverlässig“ sein.“

    In Frage kommt da nur eine Frau mit Migrationshintergrund. Ich wüßte da eine Frau mit Mihigru Staatssicherheit.
    Dann bräuchten wir aber neuen Vorsitz bei AAS. Hat das Maasmännchen da nicht Lust zu? Ist doch viel schöner als die dauernde Fliegerei.
    Dessen Posten könnte dann ein zufällig ausgeählter Flüchtling übernehmen (per Losverfahren) und so zeigen, wie weltoffen Deutschland ist. Vorkenntnisse egal, beim Gebrauch einer Toilette steht hilfreiches Personal bereit und die Krawatte bindet ihm ein Butler (Quotenschwuler).

  39. Tritt Ihn
    „Irgendwie muß ich jetzt an die beiden Rentner denken, die
    1.700 Euro Strafe bezahlen mussten, weil sie zu viele Pilze
    gesammelt haben.“

    Ein tschechischer SOZIALDEMOKRAT hat es
    mal so auf den Punkt gebracht :

    „Falls Sie in einem Land leben, in dem Sie für das Fischen ohne Anglerschein bestraft werden, jedoch nicht für den illegalen Grenzübertritt ohne gültigen Reisepaß, dann haben Sie das volle Recht zu sagen, dieses Land wird von Idioten regiert.“ Dieses Zitat stammt von Miloš Zeman, dem sozialdemokratisch tschechischen Präsidenten und Staatspräsident.

  40. hhr 19. September 2018 at 13:27;
    Es WIRD Bürgerkrieg, denn gegen die müssen wir erst alle antreten:
    ua.
    http://www.asyl-bw.de/
    http://www.asylhelfer.bayern/
    usw
    ——————————————————————————————————–
    Das sind Kollaborateure der muslimischen Invasoren. Die Kollaborateure wurden bei jeder bisher stattgefundener Auseinandersetzung immer am härtesten bestraft. Und die müssen am härtesten bestraft werden.

  41. hhr 19. September 2018 at 13:27;
    Es WIRD Bürgerkrieg, denn gegen die müssen wir erst alle antreten:
    ua.
    http://www.asyl-bw.de/
    http://www.asylhelfer.bayern/
    usw
    ——————————————————————————————————–
    Das sind Kollaborateure der muslimischen Invasoren. Die Kollaborateure wurden bei jeder bisher stattgefundener Auseinandersetzung immer am härtesten bestraft. Und die müssen am härtesten bestraft werden.

  42. … wie wärs denn, wenn die Kahane nachrückt? Das wäre doch ein Volltreffer für die „Demokratie“ ! Oder?

  43. damit hat drehhofer dem merkelregime und dem altparteiwæhlenden schlafmichel in die hænde gespielt.
    wære maassen von allen æmtern enthoben worden, wæren sicher noch ein paar aufgewacht.
    jetzt kommt maassen in eine position,in der er merkel kaum noch gefæhrlich werden kann.
    der mainstream kann das ganze als als beførderung abtun und merkel kann behaupten, dass er doch gar nicht gefeuert wurde

  44. Merkel und ihre Unterstützer gehören aus dem Amt entfernt und wegen Verfassungsbruch vor Gericht gestellt. Für Hochverrat müsste es lebenslänglich geben!

  45. lisa 19. September 2018 at 13:28

    ich finde,Sehofer hat vieles richtig gemacht..

    Maasen bleibt vorläufig im Amt,bis Seehofer einen Nachfolger gefunden hat..Diesen wird Seehofer wohl erst nach der Bayern-Wahl präsentieren..

    Danach wird Maasen befördert..

    Seehofer hat den SPD-Staatssekretär Gunter Adler,55 Jahre alt gefeuert,damit Platz für Maasen geschaffen wird..
    Die SPD-Basis und viele linke Genossen schreien vor Wut und zerlegen sich selbst.

    Fazit:Seehofer hat alles richtig gemacht,wenn man es objektiv sieht!

    ja, bei näherer Betrachtung hat Seehofer tatsächlich die verfahrene Situation für ihn am besten gelöst. Vor allem haben sich Merkel und Nahles zusammen blamiert. Nahles hat das zur Existenzfrage dieser Koalition gemacht, wobei sie bekanntlich vor Neuwahlen am meisten Angst haben muß. Und Merkel hat zwar einen Kritiker ihrer Politik von seinem Amt entfernt, aber geht stark geschwächt aus der Affäre.

    Und für Bayern und Hessen ist es eine gute Vorlage für die AfD.

  46. mal in Sachen Bub-Streich:
    In einem in der Bild geführten Interview mit Neu-Nationalstürmer Nils Petersen, der auch kein Leuchte zu sein scheint, zitiert dieser, offensichtlich sein geistiges Niveau seiner momentanen Leistung anpassend, jenen Streich-Bub mit folgenden Worten,die er an seine Mannschaft richtete.
    Zitat:
    „Jungs, Druck haben die, die mit Kindern auf ein Boot gehen müssen, übers Mittelmeer schippern, weil sie so viele Todesängste haben,dass sie so ein Risiko gehen müssen und ihre einzelnen Kinder da mit reinziehen müssen. Die haben Druck. Wir haben keinen Druck. Dann wird dir erst einmal bewusst:Stimmt!Wie gut geht es uns eigentlich?!“
    Diese Bundesliga und ihre Akteure, ob Spieler oder Funktionäre, ist in der Tat nur noch peinlich.

  47. 1000 neue Flüchtlinge sollen nach Donaueschingen kommen: Diese Nachricht machte die vergangenen Tage in der Stadt die Runde und sorgte für einigen Gesprächsstoff, vor allem vor dem Hintergrund, dass es einen zwischen Bund, Land und der Stadtverwaltung vereinbarten Zeitplan gibt, der regelt, wann welche Teile des Konversionsgeländes an die Stadt übergeben werden.

    https://www.suedkurier.de/region/schwarzwald/donaueschingen/Zahlen-in-der-Notunterkunft-steigen-wieder-leicht;art372512,9893422

  48. Zustand Beschreibung durch Wikipedia !

    Das kommt der Sache schon verdammt nahe !

    Als Lethargie wird in der medizinischen Fachsprache
    eine Form der Bewusstseinsstörung bezeichnet, die
    mit Schläfrigkeit und einer Erhöhung der Reizschwelle einhergeht !

    Die Lethargie ist das Kernsymptom einer Encephalitis lethargica,
    kommt aber auch bei anderen Ursachen eines gesteigerten Hirndrucks vor !

    Der Begriff wird oft auch im übertragenen Sinne verwendet,
    um eine durch unangenehme oder tragische Ereignisse
    erzeugte Teilnahmslosigkeit und Unwilligkeit bzw. Unfähigkeit
    zu Veränderungen auszudrücken !
    Auch Situationen können von einer Lethargie beherrscht sein,
    wenn Untätigkeit und extreme Zurückhaltung vorherrschen !

    SPD/FDP/Linke und Grüner Realität’s Beschreibung !

  49. Merkel, bestens ausgebildete Fachkraft als Sekretärin für Agitation und Propaganda der sed-Jugendorganisation, hat es mit Unterstützung ihrer Bande 100-prozentig geschafft, die weiterlaufende ungesetzliche hohe Einwanderung „Kulturfremder“, die mickrigen Renten der Hälfte der Rentner/innen aus dem Mittelpunkt der politischen Auseinandersetzung zu rücken. Und womit – mit völlig abstrusen Anschuldigungen gegen ihre Gegner. Das Schlimme ist, die Öffentlichkeit, grosse Teile der Wählerschaft lassen sich wie eine Kuh an der Leine durch diese Lügenwelt ziehen. Lieber Herrgott, lasse bitte Hirn über dieses Land regnen.

  50. 18_1968 19. September 2018 at 13:01; Ist denn schon bekannt, wer das Nachfolgerin wird. INNer Franken-Prawda spekulieren die darauf, dass möglicherweise der vorgänger von Maassen sein jetziger Nachfolger wird.

  51. @Nikiforos Fokas 19. September 2018 at 13:40
    hhr 19. September 2018 at 13:27;
    Es WIRD Bürgerkrieg, denn gegen die müssen wir erst alle antreten:
    ua.
    http://www.asyl-bw.de/
    http://www.asylhelfer.bayern/
    usw
    ——————————————————————————————————–
    Das sind Kollaborateure der muslimischen Invasoren. Die Kollaborateure wurden bei jeder bisher stattgefundener Auseinandersetzung immer am härtesten bestraft. Und die müssen am härtesten bestraft werden.

    Staatlich organisierte Umvolkung.

    Merkelregime und ihre Millionen Helfershelfer in den Ämtern & Behörden müssen sehr hart verurteilt werden.

  52. 7. und 8. sehe ich anders als Hübner. Merkel, Nahles und die ganze Republik (mich leider eingeschlossen) haben erwartet, dass Seehofer unter der Druckkulisse einknickt und Maaßen entlässt. Weit gefehlt, das alte Schlitzohr hatte eine bessere Idee. Respekt! Merkel und Nahles werden sich ärgern.

  53. Mit einem ideologisch geeigneten Nachfolger wird das Regime sich schwertun.
    Denn Anis Amri ist tot, kommt nicht mehr in Frage. Und Sami A. genießt seine Freiheit in Tunesien, darf aber von dort nicht ausreisen. Weitere Kandidaten gibt es unter Merkels Fachkräften noch viele für das Spitzenamt im Geheimdienst, sie sind aber nicht so prominent wie die genannten.
    Und schwule Männer oder lesbische Frauen – wegen der Quote – sind halt auch nicht darunter. Vielleicht findet sich noch eine rückimportierte Isis-Nutte. Wir sind ja eine arsch-…äh…weltoffene, ganz toll errante Gesellschaft.

  54. Mantis
    „Für ein Land, in dem wir gut und gerne lieben“, steht auf einem von zahllosen Plakaten, mit denen die Grünen unter anderem in Frankfurt am Main um Wähler werben. Was das Motiv besonders macht, sind die abgebildeten Turteltäubchen.“

    Schon die Soldaten-und Bauernräte im Eisnerschen roten Bayern phantasierten von einer Staatsform als eine „Wiese voller Blumen, aus der sich jeder Bürger eine pflücken kann“, insofern sind die Phantasien der Grünen nicht ganz neu. Im Zusammenhang mit dem hier oft angedeuteren kommenden Bürgerkrieg ist das Buch von Hansjoachim W. Koch “ Der deutsche Bürgerkrieg“ sehr empfehlenswert.
    Koch schildert eindrucksvoll die Wirren der Nachkriegszeit,in der die Freikorps zusammen mit der Reichswehr die roten Banditen der „Roten Armee“ in Westfalen und die diversen kommunistischen Ableger bekämpften und besiegten.
    Eine grausame Zeit, die viele Unschuldige das Leben kostete.

  55. ot
    „ot“?

    Jede Menge „mäh“: Diebe stehlen ganze Schafherde
    https://cdnde2.img.sputniknews.com/images/32119/97/321199799.jpg

    Bei Burow (Mecklenburg-Vorpommern) haben Unbekannte 150 Schafe gestohlen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Das Motiv ist noch unklar, aber die Vorgehensweise steht wohl fest.

    Das Verbrechen spielte sich auf einer Weide in der Nähe der Ortschaft Burow-Ausbau ab. Nach Angaben des Polizeipräsidiums Neubrandenburg fuhren die Diebe möglicherweise mit einem Laster direkt auf die Weide. Dann trieben sie die 150 Schafe zusammen und verluden sie auf das Fahrzeug. Die Tiere gehören einem 58-jährigen Wanderschäfer.

    Der Schaden liegt nach Angaben der Kriminalpolizei bei etwa 22.500 Euro. Ob es die Täter nur auf Wolle und Feta abgesehen haben oder welches andere Motiv dahintersteckt, ist unklar. Die Ermittlungen laufen auf Hochtouren. Die Polizei sucht Zeugen.

    gefunden auf…

    https://cdnde2.img.sputniknews.com/images/32119/97/321199799.jpg

    Es handelt sich nur um ein regionales Ereignis.

  56. 1. PLbeata 19. September 2018 at 12:33
    Melker ist keine Deutsche !
    https://www.n-tv.de/panorama/Merkels-Opa-kaempfte-gegen-Deutsche-Die-Wurzeln-der-Aniola-Kazmierczak-article10353776.html
    ————————————————————
    2013 war die Welt auch noch halbwegs in Ordnung.
    T-online konnte nicht wissen was auf uns zukommt, sonst hätten sie diesen Artikel sicher auch nicht veröffentlicht. Und den Polen ist Merkel zu feiern unterdessen auch gründlich vergangen

  57. Freya- 19. September 2018 at 13:49
    1000 neue Flüchtlinge sollen nach Donaueschingen kommen.

    Es ist doch gut, daß immer weitere Bevölker –
    ungskreise an der durch ihre Wahl ermöglichte
    BEREICHERUNG partizipieren können.
    Da war bislang nur den GUTMENSCHEN
    in den Ballungsräumen vergönnt.
    Jetzt wird’s auch in der Idylle BUNT.

  58. Polizei ermittelt
    30-Jähriger in Köln durch Schuss verletzt

    Aufgeschreckt durch den Schuss alarmierten Nachbarn gegen 0.30 Uhr die Polizei. Die ausgerückten Beamten konnten kurz darauf im Umfeld der Gaststätte ein Auto mit vier Insassen stoppen.

    Die 36, 27, 45 und 33 Jahre alten Personen™ wurden vorläufig festgenommen. Bei einer von ihnen stellte die Polizei eine scharfe Schusswaffe sicher.

    http://www.general-anzeiger-bonn.de/region/koeln-und-rheinland/30-J%C3%A4hriger-in-K%C3%B6ln-durch-Schuss-verletzt-article3944509.html

  59. Donaueschingen
    Hetz-Parolen kleben an Laternenmasten

    Der Hass gegen Flüchtlinge und Ausländer ist in den Dörfern angekommen. In Aasen wurden an diesem Wochenende die Masten von Ortseingangsschildern und Straßenlaternen mit ausländerfeindlichen Parolen beklebt. Einem Neunjährigen, der sofort seine Eltern informierte, waren sie auf dem Weg zur Schule aufgefallen.

    Unterhalb der Einladung auf den Radweg im Donauquellgebiet fanden sich Aufkleber mit Sprüchen wie „Islamists not Welcome“ (Islamisten sind nicht willkommen) oder „Welcome – Sharia free“ (Willkommen, frei von Sharia), „Wir müssen draußen bleiben“ oder „Good night left side“ (Gute Nacht linke Seite) mit einem Judenstern in der Mitte.

    Entlang der Hegistraße haben über so viel Fremdenhass verärgerte Bürger die Aufkleber an den Straßenlaternen umgehend abgerissen. An der Ecke Obere Steig/Panoramaweg war die Aufkleberreihe noch am Sonntagabend zu sehen.

    https://www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.donaueschingen-hetz-parolen-kleben-an-laternenmasten.251b6daa-023f-499a-a32a-82bf9c4318ce.html

  60. Tja, die SPD verarschen und abkochen, dass kann der Herr Seehofer noch ganz gut. Das es aber im Moment ganz andere Parteien gibt, die seiner CSU die Mehrheit konsequent abknabbern und dass das mitnichten nur die AfD ist, sondern gerade die Grünen und die bayer. freien Wähler sind, dass hat er offenbar noch nicht gerafft, der Herr Seehofer.

  61. Heisenberg 73
    „Ich halte von Seehofer gar nichts – aber ist ist scho a Hund.“

    „A Hund“ wäre er gewesen, wenn er nach der
    Rückkehr MERKELS beim Bundesgrenzschutz
    angerufen und Marschbefehl gegeben hätte.
    Das wäre meine Auffassung von „A Hund“
    So gut kenne ich die Bayern.

  62. Freya-: ein Holzweg ist auch ein Weg !! Klar war ein V-Mann direkt an Anis Amri dran, aber der V-Mann war vom VfS NRW und nicht von Maaßen. Und das war doch von Anfang an sehr schnell bekannt. NRW hat den Amri ja auch aus dem Gefängnis geholt als er festgenommen wurde bei der Einreise aus Italien über die Schweiz mit falschen Papieren. Das legt nahe, dass Amri selbst V-Mann war. Es war den Behörden bekannt in NRW dass Amri einen Anschlag vor hatte, aber man ließ ihn gewähren weil der CIA an seine Hintermänner in Libyen ran wollte

  63. Freya- 19. September 2018 at 13:49
    Invasion wird nicht gestoppt…
    Es ist für jeden vernünftig denkenden Menschen klar, dass Europa so viele Menschen nicht aushält, so vielen Menschen keine Arbeit geben kann, keine Unterkünfte, keine soziale und medizinische Versorgung, keinen Unterricht, keine Bildung, keinen Verkehr bieten kann. Europas Wirtschaft und sein Versorgungssystem bricht unter einer derart großen Last zusammen. Viel schneller als man das heute annehmen würde.
    Schluss mit Lustig…
    …die Flutung mit Invasoren ist beschlossene Sache.
    Merkel hat es wieder mal geschafft!!!
    „Ich kämpfe für den Weg, den ich mir vorstelle, für meinen Plan, den ich habe… aus Illegalität Legalität zu machen.“ 13.November 2015
    „Abschiebungen nur dann, wenn es der Betroffene FREIWILLIG will“ Merkel 28. Juni 2018

  64. Maaßens Nachfolgerin wird ein linientreues Weib werden, welches – alleine schon aus Dankbarkeit für seinen Karriereauftstieg – Merkel, Nahles u. deren Eunuchen Seehofer die Füße lecken wird.

    Und nur mit der Aussicht auf eine Verfassungsschutz- bzw. neu: Staatsschutzchefin, konnte man Nahles weichkochen, die ja den Kopf des Johannes, äh Hans-Georg gefordert hatte. Wetten?

    Diverse SED-Linke u. Medien rufen schon nach einem Weib, u. Merkel hat eh am liebsten nur Weibsen u. Eunuchen, die sie notfalls selber kastriert, um sich: https://www.youtube.com/watch?v=siqHZsMMwkM
    (Nur 0:01 Kürze!)

    Wird Maaßens Nachfolger Thorsten Voß, CDU, Hamburg?
    Er kann gut mit der SPD.
    +https://www.mopo.de/hamburg/politik/maassen-nachfolge-wird-ein-hamburger-deutschlands-oberster-verfassungsschuetzer–31316382
    Auch diese Namen fallen:

    Maaßens Stellvertreter Thomas Haldenwang wird genannt.
    http://veranstaltungen.handelsblatt.com/cybersecurity/team-member/thomas-haldenwang/ (hat eigentl. rote Haare)

    Das Gleiche gilt für Arne Schlatmann, den Ständigen Bevollmächtigten des Parlamentarischen Kontrollgremiums (PKGr),
    +https://de.wikipedia.org/wiki/St%C3%A4ndiger_Bevollm%C3%A4chtigter_des_PKGr

    und Clemens Binninger, einst Vorsitzender des Gremiums und bis zur letzten Wahl CDU-Bundestagsabgeordneter.
    +https://de.wikipedia.org/wiki/Clemens_Binninger

    ➡ Genannt wird schließlich Beate Bube, parteilos, Präsidentin des
    +https://de.wikipedia.org/wiki/Beate_Bube
    Landesamtes für Verfassungsschutz Baden-Württemberg.
    +https://www.berliner-zeitung.de/politik/verfassungsschutz-merkel-soll-maassen-angeblich-fallen-lassen—nachfolger-im-gespraech-31277262

    Seehofer hat extra in der Pressekonferenz betont, daß es auch eine Nachfolgerin geben könne. Wetten, damit hat er bei Nahles gepunktet u. sie weichgekocht? In der PK vorhin beteuerte er mehrmals, Namen seien noch keine gefallen. Wer´s glaubt!

    ++++++++++++++++++++

    Newsblog – Seehofer: Maaßen bleibt bis zum Wechsel noch Wochen im Amt

    ➡ DIE HINTERLISTIGE FDP

    DAS LETZTE WORT HAT SPD-STEINEULE
    IM BUNDESPRÄSIDIALAMT

    +++ 14.19 Uhr – FDP appelliert an den Bundespräsidenten +++

    Der stellvertretende FDP-Fraktionsvorsitzende im Bundestag, Michael Theurer, richtet eine Bitte an den Bundespräsidenten:

    „Ich appelliere an den Bundespräsidenten, Herrn Maaßen nicht zum Staatssekretär zu ernennen. Dabei geht es weniger um Herrn Maaßen als Person. Es geht um die politische Kultur im Land. Es besteht die Gefahr, dass die Politikverdrossenheit weiter zunimmt“, sagte Theurer der „Rheinischen Post“. „Durch die Entscheidungen der Groko ist schon viel Glaubwürdigkeit verloren gegangen. Der Bundespräsident hätte die Chance, mit einer klugen Entscheidung weiteren Schaden von der Republik abzuwenden.“

    DIE LINKE BANDE REDET AUCH NOCH MIT

    +++ 13.56 Uhr – SPD-Vize fordert Minister-Veto +++

    Die stellvertretende SPD-Vorsitzende Natascha Kohnen fordert die Bundesminister ihrer Partei auf, die Beförderung von Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen zum Staatssekretär nicht mitzutragen. „Ich gehe davon aus, dass unsere Regierungsmitglieder im Kabinett die nicht akzeptable Entscheidung des Bundesinnenministers nicht mittragen“, sagte Kohnen dem „Tagesspiegel“. Formal müssen die Kabinettsmitglieder eine Berufung von Staatssekretären absegnen.
    http://www.lvz.de/Nachrichten/Politik/Seehofer-Maassen-bleibt-bis-zum-Wechsel-noch-Wochen-im-Amt

  65. Für mich ist der absolute Loser, Nahles und die SPD, bei der großen Fresse vorher,
    ist sie doch voll über den Löffel barbiert worden.
    Gut die CSU hat sich mal wieder der großen Führerin unterworfen ,und ist nur noch eine
    Lachnummer gegenüber früherer Zeiten.
    Verloren haben sie eigentlich alle, das war eine Posse , Komödienstadel reif,wie letztens,
    und vorletztens und vorvorletztens.
    Dieser Regierung gebe ich nicht mehr lange, Auflösungserscheinung an jeder Ecke!

  66. @Nikiforos Fokas 19. September 2018 at 13:40

    Der Flüchtlingsrat Baden-Württemberg ist Mitglied in der bundesweiten Arbeitsgemeinschaft PRO ASYL und wird gefördert durch das Land Baden-Württemberg, die Evangelische Kirche Baden, das Diakonische Werk Württemberg, die Diözese Rottenburg-Stuttgart, die UNO-Flüchtlingshilfe, die Deutsche Postcode Lotterie und PRO ASYL. Er ist beteiligt an den Projekten ‚NIFA- Netzwerk zur Integration von Flüchtlingen in Arbeit‘, gefördert durch den Europäischen Sozialfonds (ESF), sowie ‚Welcome – Willkommen in Baden-Württemberg‘, gefördert durch den europäischen Asyl-, Migrations- und Integrationsfonds (AMIF).

    https://fluechtlingsrat-bw.de/

  67. Freya- 19. September 2018 at 13:38
    Soden-Salmünster: Muhamat (17) (Der Deutsche lol) ersticht im Streit um ein Mädchen seinen 19-Jährigen Kontrahenten einen Marokkaner auf einem Parkplatz
    ————————————————————————————————————————
    Es ist nicht das erste Mal, dass die deutschen Lügenmedien die Identität der muslimischen Täter zu vertuschen versuchen. Wenn der Täter Helmut, Hans, Luigi, oder Stefano heißt, ist sofort die Täterangabe sehr präzise: Deutsch, Italiener, Spanier etc. mit genauen Namenangaben. Wenn der Täter „Deutscher“ ist und Mohammed, Ali oder Hassan heißt, wird bei der Täterangabe immer der Name vergessen, aber dem Publikum suggeriert, dass es sich um einen Deutschen handelt und es sollte sich nicht aufregen, wenn Muselmanen auch Verbrechen begehen.

    Das erinnert mit an die Zeit des jugoslawischen Bürgerkrieges, als die gesamte deutsche Politik, Lügenmedien etc. Partei für die muslimischen Kosovoalbaner und muslimischen Bosnier ergriffen hatten. War damals der Täter eines Verbrechers Serbe, hieß es in den Medien: Der Täter ist Serbe. War der Täter Moslem aus Bosnien oder Moslem aus Bosnien, hieß es: Der Täter stammt aus dem ehemaligen Jugoslawien. In vielen Fällen ist es immer noch so.

  68. @Nikiforos Fokas 19. September 2018 at 14:57

    Aus Iraner Ali Dawoud Sonboly , München, wurde ja auch der rechtsradikale David S. gezaubert.

    Dabei ging es beim München Amok um den Schiiten/Sunniten Krieg.

  69. ghazawat, 19.09. 12:43

    In nicht retuschierten Fotos ist Frau Dr Merkel deutlich faltiger und abgrundtief hässlich.

    Sie reden sich hier um Kopf und Kragen! Warten Sie nur, bis der/die neue VS-Präsident/in in Amt und Würden ist. Dann ist Schluss mit lustig bei Ihnen. Die ersten ausgekofferten Tagebaue werden schon als Lager eingezäunt. :-))

  70. Gute Analyse, Herr Hübner! Leider aber werden wir erleben, zunächst in Hessen und Bayern, dass nur wenige dieses analytische Denken haben und daraus die notwendigen Konsequenzen für ihre Wahlentscheidung ziehen werden.

    Unterm Strich gelten solche Aktionen wie in der Causa Merkel/Maaßen bei den meisten Bürgern als besonders Durchsetzung und potente Regierungsfähigkeit. Besonders bei Intellektuellen.

    Ich glaube einfach nach meiner Erfahrung mit denen, und mit den Durchschnittsdeutschen, dass Menschen, denen es (noch) materiell gut geht, nicht betroffen sind von den sehr unangenehmen Folgen der von Merkel beförderten Migration nach Deutschlabd, dass sie sich mental in einer Wohlfühlecke eingerichtet haben, derer sie sich (noch) sicher wähnen.
    Was dem angesprochenen Deutschen imgrunde fehlt, ist das Gespür für schleichende Veränderungen. Diese Veränderungen wirken erst dann zu deren Lebensgestaltung im Negativen, wenn es längst für persönliche oder weitläufige Gegenmaßnahmen zu spät ist.

    In der Tat, wir leben in einer Zeit der gefährlichen Hasardeure in politischer Verantwortung, geprägt von Rechtsbeugung, Skrupellosigkeit, auch mitunter Rechtsverletzung und mit Affinität zum Willkührrecht.

    Indizien wie die Causa Maaßen werden nur die Spitze des Eisberges sein. Mit anderen Spitzen und Höhepunkten von Dreistigkeit und Unverschämtheit werden wir in Zukunft zu rechnen haben.

    Die Bausteine des Chaos setzen sich so nach und nach zu einem Gesamtbild zusammen: Deutschland befindet sich in einer Transformationsphase. Das Ergebnis dieser grundlegenden Veränderung wird sein, dass sich, fast von allen Wählern unbemerkt, Deutschland von einer parlamentarischen Demokratie zu einer „vorbildlichen“ gelenkten entwickelt. Vorbilder gibt es bis zum heutigen Tag genügend.

    Es sind Vorbilder der sozialistisch-marxistischen Blaupause. Das Vorbild für Merkel dieser drastischen Veränderung IST in der Vita Merkels und der Sozialisation Merkels in der DDR zu finden. Und aktuell, und ideologisch gesehen, in islamischen Ländern sunnitischer, aber auch schiitischer Ausprägung.

    Ich fürchte, genau in dieser Phase des Systemwechsels sind wir. Ein weiteres wird sein, dass die Furcht, diesem System zu widersprechen oder gar aktiven wie passiven Widerstand zu leisten, mehr als groß sein wird, wenn nicht schon ist.

    Das ist Merkels großer Sieg. Sie spürte genau aufgrund ihres fast schon genialen Machtinstinktes, dass Seehofer bisher eine imgrunde jämmerliche Figur in Sachen Migration gemacht hat, und sie stets als Prima inter Pares aus jedem Disput gekommen ist und kommen wird.

    Die Konstellation und der Zuspruch im Bundestag gibt ihr Recht. Und, sie hat die Rückendeckung der Medien, außer der aus alternativen Informationsplatformen des Internets.
    Was wir derzeit erleben ist einfach unfassbar! Wir erleben, dass der Faschismus in Deutschland wieder eine Chance bekommen hat. Diesmal im Links/Schwarz/Grünen Gewand.

    Wir erleben den Linksfaschismus in voller Breitseite seiner Neu-Entstehung. Nichts anderes ist er. Die Charakteristika gleich der Entstehungsgeschichte des Hitlerfaschismus von 1933.

  71. Fachkraft bei der Arbeit, diesmal soll es ein „Ingenieur“ gewesen sein 😀

    Festnahme in München eskaliert
    Ein Biss und zwei gequetschte Hoden: Polizisten dienstunfähig

    Kaum waren die Polizisten ausgestiegen, griff der 48-Jährige auch sie an. Der Ingenieur fasste einem 24-jährigen Beamten zwischen die Beine und drückte kräftig zu. Der Polizist erlitt eine Hodenquetschung und musste im Krankenhaus behandelt werden.

    Seinen Kollegen (28) biss der Angreifer so fest in den Arm, dass auch der im Krankenhaus behandelt werden musste. Beide Polizisten sind bis auf weiteres dienstunfähig.

    Die Polizisten forderten Verstärkung an. Insgesamt zehn Streifenwagen und ein Trupp des USK rückten in der Schillerstraße an – 30 Beamte.

    Der „Ingenieur“ wehrte sich mit Händen und Füßen gegen seine Festnahme. Er wurde schließlich überwältigt, gefesselt und in die Psychiatrie ins Bezirkskrankenhaus Haar gebracht.

    Im Wagen des Ingenieurs fanden Polizisten Haschisch.

    https://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.muenchen-ludwigsvorstadt-festnahme-eskaliert-biss-und-gequetschte-hoden-polizisten-dienstunfaehig.ed7b406c-a444-4fea-9c77-afbb6f87b7d5.html

  72. Maassen sollte die Viererbande (Merkel, Nahles, Seehofer, Steinmeier) jetzt verhaften und selbst das Kanzleramt übernehmen.

  73. @nairobi2020 19. September 2018 at 14:27
    Freya-: ein Holzweg ist auch ein Weg !! Klar war ein V-Mann direkt an Anis Amri dran, aber der V-Mann war vom VfS NRW und nicht von Maaßen. Und das war doch von Anfang an sehr schnell bekannt. NRW hat den Amri ja auch aus dem Gefängnis geholt als er festgenommen wurde bei der Einreise aus Italien über die Schweiz mit falschen Papieren. Das legt nahe, dass Amri selbst V-Mann war. Es war den Behörden bekannt in NRW dass Amri einen Anschlag vor hatte, aber man ließ ihn gewähren weil der CIA an seine Hintermänner in Libyen ran wollte

    Eine Zeugin des Bundesamtes für Verfassungsschutz sagte letzte Woche im Untersuchungsausschuss, dass Amri mit nachrichtendienstlichen Mitteln überwacht wurde. Die Bundesregierung inkl. Maaßen! hat über ein Jahr lang etwas anderes behauptet:

    https://www.morgenpost.de/berlin/article215322241/Verfassungsschutz-Mitarbeiterin-Anis-Amri-wurde-ueberwacht.html

  74. Seehofer hat wie immer alles falsch & lasch gemacht! Schon wieder hat er die GroKo nicht platzen lassen.

    Die SPD bekommt nun einen Verfassungsschutzvorsitzenden aus der eigenen Reihe & erklärt sich als Sieger.
    Der wird dann endlich die AfD unter Beobachtung stellen & nie mehr Merkel widersprechen.

    Alles nur Theater für die Bürger oder glaubt Ihr an ein Ende der GroKo? Opportunisten.

  75. Der Schaden ist nicht groß genug, aber es ist nicht der letzte Schaden, den sich die Bundestrulla und ihre eierlose Boygroup zufügen werden in naher Zukunft. Ein Schaden ist dann einer zuviel, sie demontieren neben der Grokotz auch ihre politische Karriere, zumindest so manch einer von diesem Politpack.

  76. @ Freya- 19. September 2018 at 16:27

    Korrektur, es ist in Ravensburg, also Baden-Württemberg.

    Gerade lese ich..
    Der Afghane ist doch kein Italiener so wie der aussieht! Passitaliener vielleichtö

    Boah was wird da gelogen udn wie werden wir verarscht.

    ennoch hat der junge Mann, der sich als Afghane in dem Video ausgibt, schlichtweg gelogen. Die Staatsanwaltschaft Ravensburg und das Polizeipräsidiums Konstanz gaben am 01. August in einer Pressemitteilung bekannt:

    Wegen gefährlicher Körperverletzung muss sich ein im Landkreis Ravensburg wohnhafter 16-jähriger italienischer Staatsangehöriger verantworten, der bereits vergangenen Dienstag gegen 01.00 Uhr einen 17-Jährigen in der Gartenstraße mit einer Bierflasche ins Gesicht schlug und von hinzugerufenen Polizeibeamten vorläufig festgenommen worden war.

  77. nordbayern.de (Fan von SPD) jammert:
    „Das ist genau die Art von Politik, die viele Bürger nicht mehr verstehen und nicht mehr wollen. Und die der AfD, die sich fröhlich zum Anwalt der gesellschaftlich Abgehängten hochstilisiert, noch mehr Zulauf verschafft.“

  78. Nasir Ahmad @_nasir_ahmad_
    Vor 22 Stunden

    Herzlichen Glückwunsch Herr Maaßen, Sie werden nun Staatssekretär. Das bedeutet Sie haben den höchsten Amtstitel eines Beamten im Ministerium in Deutschland. Eines der Privilegien, wenn man Seehofer kennt, mit der AfD sympathisiert und Rechtsextremisten schützt.

    Chapeau!

    https://twitter.com/_nasir_ahmad_/status/1042098874079428608

    Wie die Kuffnucken hier auftrumpfen!

  79. Horst Seehofer ist Opfer seiner maßlosen Karriere-Sucht und seiner völligen Unfähigkeit, zu erkennen, dass er nur über Lokalkolorit verfügt – das ist immer zu wenig (und zu viel) für Berlin. Nein, das sieht der nicht ein. Er ist doch der große, große Seehofer…! Der sich als „Arbeiterkind“ von ganz unten hochgeackert hat.

    Er ist ein warnendes Beispiel für Größenwahn und dafür, dass Politiker im Bund, den Ländern und Kommunen zukünftig nur für einen eng limitierten Zeitraum gewählt werden dürfen. Danach muss es heißen: zurück in den Zivilberuf, ohne fette Pension oder sonstige Privilegien. Punkt. Aus.

    Diese selbstgerechte Beamten-Republik Deutschland braucht strenge Reformen an Haupt und Gliedern…

  80. Die GEZ und MS-Medienhetzer wollen alle, dass Maaßen rausgeschmissen wird. Zu viel Wahrheit würde denen zu sehr schaden, da sie ja auch wochenlang anderes berichteten, als die Wahrheit und als Maaßen schlußendlich sagte. Auf allen Kanälen haben die sich mit ihrer unterschwelligen oder offenen Hetzjagd auf den einzigen Aufrechten eingeschossen.
    Was hätte man auch erwarten sollen: Dass die Lügner etwa nicht zusammenhalten?
    Altparteien und Altmedien im Gleichschritt; der Aufmarsch gegen die unbequeme Wahrheit.

  81. uli12us, 19.09. 13:08

    Unsere Regierung ist doch eh faktisch eine reine SPD-Regierung.

    Es wurde bei der letzten Regierungsbildung von der CDU kolportiert, dass sie froh seien, dass sie wenigstens den Kanzlerposten behalten hätten und die SPD frohlockte spöttisch, hätten die Verhandlungen noch etwas länger gedauert, hätten sie auch noch das Kanzleramt bekommen.

  82. Es wäre jetzt mal an der Zeit bei der AFD den Michel mal über alle Medien dahin gehend aufzuklären, was bei der GroKo und unseren unfähigen Parteigecken heißt einen hohen Beamten aus dem Verfassungsschutz raus zuschmeißen.

    Man wird Staatssekretär mit weniger Aufgaben aber 30.000€ mehr Salair im Jahr.

    Dem normalen Arbeitnehmer der Angst vor Entlassung und einer Kündigung hat müsste das Messer in der Tasche aufklappen sowas zu lesen. Der Arbeitnehmer landet nach einem Jahr im Hartz VI und die schachern sich die Pöstchen, getarnt als Entlassung, immer weiter nach oben in der Gehaltsstufe. Man könnte meinen man ist in einem korrupten Südamerikanischen Land, aber nicht in Deutschland.

    Wann wehrt sich der Bürger, geht zu Millionen auf die Strasse, legt das Land auf unbestimmte Zeit lahm bis dieser ganze Saustall namens GroKo zurücktritt. Es ist an der Zeit!

  83. Was tut das „Mütterchen“ nicht alles um der Macht zu kleben bis man sie aus dem Kanzleramt im Sarg trägt (biologische Endlösung). Wie dumm muss ein ehemals stolzes Volk sein um so eine Barrake wiederzuwählen? Wie dumm muss eine Partei sein um solche Volkszersetzer nicht aus den eigegen Reihen zu entfernen? Wie dumm muss die gesamte Opposition sein (außer AFD) um sich von dem Schlachtross so vorführen zu lassen bis zur Selbstzerstörung? Geht es den Deutschen, satt und vollgefressen, mit dicker Limousine vor der Tür eigentlich wirklich so gut, daß man das „weiter so“ will? Wissen diese dummen Ignoranten eigentlich was passiert, wenn in diesem Land mal der Sozialstaat pleite ist, Jobs wegdigitalisiert sind und keine Dieselfahrzeuge (LKW, Handwerk, Logistik) mehr zugelassen werden? Spätestens dann wird ER zurückkehren, in welcher Form auch immer, und dann gnade den meisten Gott.

  84. pcn, 19.09. 15:12

    Wir erleben den Linksfaschismus in voller Breitseite seiner Neu-Entstehung. Nichts anderes ist er. Die Charakteristika gleicht der Entstehungsgeschichte des Hitlerfaschismus von 1933.

    Wenn Sie die Passage „seiner Neuentstehung“ streichen und „Hitlerfaschismus“ (eine Wortschöpfung der Sozialisten) mit Nationalsozialismus ersetzen, kommt es der Wirklichkeit näher, denn es sind nun 13 Jahre seit der Merkelschen „Machtergreifung“ um und das System liegt am Boden und schlägt und beißt mit aller Macht um sich. Auch vor fast 74 Jahren hat Hadamovskys Reichsrundfunk noch eine Woche vor dem großen ‚Endsieg‘ am 8. Mai 1945 Durchhalteparolen rausgehauen und den heldenhaften Tod des Führers an vorderster Front gerühmt. Zwar wird Frau Merkel nicht an vorderster Front fallen, sondern sie wird eher den Luftwaffen-Airbus missbrauchen, um sich feige davonzustehlen und ihren ad-hoc-Ruhestand in Paraguay antreten.
    Kurzum: Ich will damit sagen, dass Merkel und ihre gesamte Entourage aus politischen Schleimbeuteln jeglicher Couleur und den Systemmedien bis zum bitteren Ende an Deutschlands Niedergang werkeln und keine Einsicht oder Reue in ihr zurückliegendes Tun zeigen werden.

  85. GOLEO, 19.09. 18:03

    Man wird Staatssekretär mit weniger Aufgaben aber 30.000€ mehr Salär im Jahr.

    Glauben Sie wirklich, diese 30.000 € mehr im Jahr sind das Problem? Nein, wirklich nicht, denn siehe hier:
    – 23 Mrd(!) jährlich für die nahöstlichen Goldstücke
    – 912,5 Mrd (!) TARGET2-Forderungen (Stand 31.08.2018)
    – fast 2 Billionen (!) Staatsschulden aktuell, = 23.500 € pro Bürger
    – EURO-Rettungsschirm fast 400 Mrd (Garantien)
    Lieber GOLEO, vielleicht erkennen Sie jetzt, wo Deutschlands Probleme liegen. „Aber Deutschland ist ein reiches Land“ tönt es aus bundesdeutschen Sozialistenkehlen.

  86. @HKS
    Danke für die Korrektur. Fiel mir im Eifer des Schreibens nicht gleich ein. Habe aber genau nach diesem Begriff gesucht.

  87. @HKS
    Danke für die Korrektur. Fiel mir im Eifer des Schreibens nicht gleich ein. Habe aber genau nach diesem Begriff gesucht.

  88. Wenn die SPD-Leute sich jetzt darüber aufregen, dass Maaßen aufsteigt, ist das wohl die richtige Entscheidung gewesen. Ihn zu entlassen, das wäre die größte Ungerechtigkeit gewesen, denn er hat sich nichts zuschulden kommen lassen, außer dass er eine andere Meinung hatte als Frau Merkel. Wenn Seehofer ihn in seinem Amt gelassen hätte, dann hätte Merkel ihn wahrscheinlich rausgeworfen.

Comments are closed.