Fahndungsbilder der Polizei, auf der Suche nach rund 450.000 Ausländern.
Print Friendly, PDF & Email

Regierung und Bundesinnenministerium geraten zunehmend unter Druck – Grund: Komplettversagen. In Deutschland wird derzeit nach insgesamt 643.000 Menschen polizeilich gefahndet, darunter rund 450.000 Ausländern. Auf eine Kleine Anfrage der AfD-Fraktion hat die Bundesregierung diese Zahlen erstmals nicht mehr geleugnet.

Dazu erklärt der parlamentarische Geschäftsführer der AfD-Fraktion, Jürgen Braun: „Dies ist Ausdruck einer totalen Überforderung der Sicherheitsbehörden. Unser Land leidet unter den Auswirkungen einer plan- wie verantwortungslosen Grenzöffnung.“

Zehntausende Salafisten und Gefährder

Die 450.000 Ausländer sind entweder zur Festnahme, zur Abschiebung oder zur Feststellung des Aufenthaltes ausgeschrieben – das sind vorsichtige Mindest-Schätzungen von Sicherheitsexperten. Jürgen Braun stellt fest: „Hunderttausende Ausländer sind untergetaucht. Keiner weiß, wo sie sind. Wenn sich nur wenige von denen zu Gruppen zusammenschließen, wie zum Beispiel in der Silvesternacht von Köln, ist dies mit regulären Polizeikräften nicht mehr zu bewältigen.“

Zum so genannten „Stichtag“ am 1. September 2017 waren schon 280.000 Ausländer im Fahndungssystem der Polizei zur Festnahme ausgeschrieben. Das war bereits eine Steigerung um rund 140 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Bis zum September 2018 erfolgten nun knapp 300 Prozent Zunahme.

Ausländer werden zur Fahndung ausgeschrieben, wenn sie das Land verlassen müssen, die Behörden sie aber nicht finden können. Eine Sprecherin des BKA wies allerdings darauf hin, „dass ein Teil der Gesuchten bereits abgeschoben worden sei“. Wie viele der Gesuchten das betrifft, teilte das BKA demnach nicht mit. Die Zahl dürfte übersichtlich sein.

Die Bundesregierung ist in fast keiner Antwort direkt auf die Fragen der AfD eingegangen. Sie räumte aber indirekt ein, dass die Rückführung abgelehnter Asylbewerber nicht funktioniert. Die Bearbeitung vieler Fälle sei unmöglich, Flüge in die Heimatländer undurchführbar. Dazu Jürgen Braun: „Die Behörden finden einfach kein Mittel, den Asylbetrug zu stoppen. Die von der AfD seit drei Jahren geforderte Kontrolle der deutschen Grenzen ist das wirksamste und einfachste Mittel, dieses Chaos zu beenden.“

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

138 KOMMENTARE

  1. Sind das Brüder oder Cousins? Alle die selbe Physiognomie… Wie’s da wohl um die genetische Vielfalt bestellt ist?! Vielleicht sind die ja zum Auffrischen ihres Genpols gekommen :-))

    Übrigens: die auf’m Bild könnten heute alle am Münchner Haupthahn rumgehangen haben, zumindest der jeweilig physignomische Zwilling :-))

  2. „Polizei fahndet nach 450.000 Ausländern“

    Ich hoffe irgendwann lesen zu können, Polizei fahndet nach einer gewissen A.M.!

  3. Das haben wir der Plumpe und den Altparteien zu „verdanken“, es ist unfassbar, wie rasant die Grenzöffnung das ganze Land in den Abgrund treibt.
    Alles, was Andersdenkende, AfD und vor allem PEGIDA voraussagten ist eingetreten und das mit noch wesentlich größerem Ausmaß.
    Und die Altparteien hatten kein größeres Problem, als das die ganze Scheiße von „Rrächts“ „instrumentalisiert“ werden könnte, würde und wird… und haben 180 Millionen im Kampf gegen Rrächts veruntreut, um die Folgen ihrer Desasterpolitik zu übertünchen/davon abzulenken und schön mit iherer irren Flutungspolitik weiterzumachen.
    Es wird Zeit für die Wende und juristische Aufarbeitung ! Und das ohne Gnade.

  4. Die ehrenwerten Versager der GroKO wollen doch wieder zur Sacharbeit zurückkehren.
    Hier haben Sie die das dringenste Sachthema. Insofern noch in dieser Woche dazu Sondersitzung im Bundestag. Freitag Beschluss..Ab 01.10 wird zurückgeschossen, ähm abgeschoben und ordnungsgemäß gefahndet!
    Wenn man wollte, sollten bis zum unislamischen Weihnachten die mehrheitlichen Islamchipträger entsorgt sein….

    Vermutlich ist aber das Thema Auschwitz wichtiger! Denn früher war Auschwitz regional, heute ist es überall(Diesel….)

  5. Ein Glück das die Rassenlehre aus der 12-jährigen sozialistischen Herrschaft in Deutschland heute keine Gültigkeit mehr hat 🙂

  6. Man stelle sich vor: In der Größenordnung einer Stadt wie Frankfurt oder Essen sind alle Einwohner untergetaucht!

  7. Die Sache mit dem Artikelfoto oben ist wirklich schlimm! Was hat sich PI-NEWS nur dabei gedacht? Intimsphäre muss Intimsphäre bleiben. Hätte niemals gedacht, dass hier eines Tages die un- bzw. außerehelichen Kinder der Uckermärkerin gezeigt werden.

  8. „Heinrich! Mir graut’s vor dir.“
    Dein bin ich, Vater! Rette mich!
    Ihr Engel! Ihr heiligen Schaaren,
    Lagert euch umher, mich zu bewahren!“
    (Faust I.) 🙁

  9. OT
    DIE GANZE TOSCANA BRENNT!
    Es soll Brandstiftung sein!

    Jetzt brennen uns diese Kerle noch die schönsten Plätze Europas ab!

  10. Die Integrationsbeauftragte Widmann-Mauz (CDU) sieht dieses Chaos als ihre persönliche Herauforderung, will es so weit wie möglich vergrössern. Widmann-Mauz will ein Einwanderungsgesetz, und zwar mit „Spurwechsel“. Wer Leistung zeige, solle bleiben dürfen, auch wenn das Asylrecht anderes vorsehe. Sie hat sich damit bei dem Netzwerk „Neue Deutsche Organisationen“ für ein inklusives Deutschland eingeschleimt. „Sie hat uns klar signalisiert, dass sie die Themen konstruktiv voran bringen will. Wir erleben sie als offene Ansprechpartnerin. Ich hoffe, dass sie ihr Amt nicht so auslegt, dass sie den Migranten erklärt, wie sie sich integrieren sollen, sondern auch ihren Regierungskollegen, warum sie Teilhabe fördern müssen“, sagt die Journalistin Gerda Ataman.
    Nicht nur eine humanitäre Haltung gegenüber Asyltouristen sei da gefragt, sondern auch Dialog auf Augenhöhe mit Asyltouristen der zweiten und dritten Generation. https://www.sueddeutsche.de/politik/sz-serie-schaffen-wir-das-folge-die-integrationsbeauftragte-wagt-widerspruch-1.4142879 Keine totale Kapitulation vor dem Asyltourismus. Darum ist die AfD die einzige Alternative für Deutschland (und Europa).

  11. GEHT DOCH !

    Marokkanische Marine schießt auf Flüchtlingsboot – Eine Tote, drei Verletzte !

    26. September 2018 12:29

    Die marokkanische Marine hat am Dienstag im Mittelmeer auf ein Flüchtlingsboot geschossen und dabei eine Frau getötet.

    Drei weitere Menschen seien verletzt worden, teilten die marokkanischen Behörden mit. Die Marine sei „gezwungen“ gewesen, das Feuer zu eröffnen, nachdem das von einem Spanier gesteuerte Rennboot nicht auf ihre Anweisungen reagiert habe, hieß es.

    Der Vorfall ereignete sich den Angaben zufolge nahe M’diq-Fnideq unweit der Hafenstadt Tanger. Zunächst habe es vier Verletzte gegeben, erklärten die Behörden. Eine Marokkanerin sei dann im Krankenhaus ihren Verletzungen erlegen. Der spanische Steuermann sei unverletzt geblieben und festgenommen worden. Die Bootsinsassen hätten auf dem Boden gelegen und seien nicht zu sehen gewesen.
    Seit Italien Bootsflüchtlingen die Einreise verweigert, machen sich wieder mehr Migranten auf den Weg nach Spanien. Nur wenige Kilometer trennen Marokko und Südspanien voneinander, außerdem liegen in Marokko die spanischen Exklaven Ceuta und Melilla.
    Spanien verlangt von Marokko, illegale Ausreisen zu verhindern. Das nordafrikanische Land hat nach eigenen Angaben seit Jahresbeginn 54.000 Menschen an der Ausreise Richtung EU gehindert. Spanien zählte seit Anfang 2018 mehr als 38.000 ankommende Flüchtlinge.

  12. Diese untergetauchten Menschen kennt man, aber was ist mit denen, die nicht registriert sind? Und die, die noch immer ins Land kommen.

    Ich fahre sehr viel Regionalzug und ich glaube, dass inzwischen in den Jahren ab spätestens 2015 10 Mio. ins Land gekommen sind!

  13. Sechs von denen glaube ich zu kennen, die lungern immer am Münchner Hauptbahnhof rum und bereichern unsere Kultur.

    Und der in der Zweite von rechts in der oberen Reihe steht in der Bayerischen Staatssammlung für Anthropologie und Paläoanatomie München….

  14. 1.) Inzest-degenerierte, multi-kriminelle Völker mit Mangel-IQ

    2.) Nicht alle, aber überproportional

  15. Wovon ernähren die sich? Entweder holen sie sich ungeniert ihre Stütze beim „Amt“ ab…so schätze ich unser Narrenhaus langsam ein, daß die trotz Fahndung an anderer Stelle „ihr“ Geld abholen können…oder die „schlagen sich durch“…. Irgendwie…

  16. Nur?

    Das ist da wirklich gut zu beherrschen.
    Da kommen ja statistisch nur wenige Gesuchte auf einen Polizisten. ich meine natürlich alle Polizisten im Innen- und Außendienst, in der Verwaltung und so weiter.

    Zwar ist der Beamte dann zu sonst nichts mehr zu gebrauchen, aber wenn für ein Jahr mal die Radarüberwachung eingestellt wird, und dafür ein paar tausend Flüchtlinge eingefangen werden, ist das nur positiv zu sehen.

  17. Die Nationalsozialisten hätten von der Zerstörungswut gegenüber der eigen Nation noch eine gehörige Portion von unserem derzeitigen Politikbetrieb lernen können! Wir müssen uns damit abfinden, daß Deutschland in einigen Jahren nicht mehr regierbar sein wird und das Recht mit der Waffe in der Hand ausgetragen werden wird – wer in solchen Situationen dann Kürzern den ziehen wird, darüber sollten wir uns schon heute keine Illusionen machen!

    Schäuble hat schon ganz recht damit, daß wir die Millionen, die nach Deutschland über Jahre eingewandert, und seit 2015 auch eingestürmt sind, nicht mehr außer Landes schaffen können.
    Aber daß sie nach den uns geläufigen Maßstäben integriert werden können ist ebenso ausgeschlossen ,- denn, was soll ein junge Muslim über uns Einheimische denken, wenn er im Islamunterricht (in Deutschland und in deutscher Lehrsprache!) erfährt, „daß alle Christen in die Hölle kommen“ – (das Video dazu ist im Internet zu finden).

    Was ist das für ein Staat, der diesen Hetzunterricht gegenüber seiner eigenen autochthonen Bevölkerung in ihrem eigen Land überhaupt zulässt, der im Bewusstsein dieser Jugendlichen ja auch dazu führt, daß ein Christ und jeder Nichtmuslim nicht als einen wertlosen Gegenstände darstellen?

    Warum soll er die christliche Frau, die noch nicht mal ein Kopftuch trägt, denn nicht vergewaltigen? – die kommt doch eh in die Hölle. Warum den Atheisten oder Homosexuellen nicht erschlagen, denn er hat gelernt, daß denen am Ende ja das selbe Schicksal blüht.

    Das alles interessiert die derzeitig machthabenden Politiker und ihre Beifallsclaqueure nicht, sie rennen alle blind wie die Lemminge auf die Klippe zu. Viele von denen sind sicher intelligent genug um zu wissen, was da am Ende steht, aber diese kalkulieren schon heute damit, dann den Geldkoffer schnellstmöglich zu packen um Deutschland dann zu verlassen.

    Aber vielleicht können wir uns damit trösten, daß wir ja auch wissen, daß noch jedes Reich in der Weltgeschichte irgendwann untergegangen ist, sei es auch durch seine eigen Dummheit!

  18. Das sind doch alles potentielle Lover unserer weiblichen ANTFA-Gören um unser Deutschland bunter zu machen. (MERKELS-Parship-Argentur lässt grüßen)

  19. Anabel Schunke, Gastautor / 26.09.2018
    Wir gedenken der gefallenen Soldaten im Kampf der Kulturen

    (:::)

    Gefallen im Krieg der Kulturen

    Tatsächlich sind nun aber deutsche Zeitungsverleger angetreten, der Aversion gegen die Würdigung nationaler Helden den Kampf anzusagen. Mit dem „Bürgerpreis der deutschen Zeitungen“, der seit 2010 verliehen wird, ehren sie mit den Eltern der 2016 verstorbenen Maria Ladenburger erstmals die Hinterbliebenen einer im „Krieg der Kulturen“ gefallenen Frau…

    Nachdem zuvor schon Journalisten wie Dunja Hayali für die „richtige Haltung“ mit Preisen ausgezeichnet wurden, ist nun auch der Bürger an der Reihe, der bereit ist, Opfer zu bringen, oder zumindest nicht aufzumucken, wenn ihn eine „Verwerfung“ ereilt. „Kulturschaffende“ setzen sich derweil wahlweise für die Absetzung des deutschen Innenministers ein oder geben Konzerte gegen Rechts an Orten, wo nicht Deutsche Ausländer töten, sondern Ausländer Deutsche…
    https://www.achgut.com/artikel/wir_gedenken_den_gefallenen_soldaten_im_kampf_der_kulturen

  20. Die bundesregierung ist eine Gefahr für die innere Sicherheit. Ein Militärputsch muss her, dann muss die AfD sämtliche Verträge und Abkommen unter Merkel rückabwickeln. Die Strafverfahren aufgrund der Rechtsbrüche sind langwierig aber nötig. Merkel wird den Rest ihes Lebens im Gerichtssaal verbringen, nur unterbrochen von Gefängnisaufenthalten.

  21. Na ja… gebe zu, Israel ist ein kleines Land- mit Deutschland in der Größe und Bevölkerung nicht vergleichbar. Zum Glück.
    WIE funktioniert aber „so etwas“ hier?
    *Einmal bei einer Straftat gefasst… abgeurteilt und registriert. Überall! Krankenkasse, Sozialgeld, Kindergeld, evtl. Arbeitgeber.
    * Schwarz fahren und Rumposen- geht gar nicht! Festnahme ohne Samthandschuhe… keinen Aufenthaltsstatus? No Problem! In der Negev wartet eine Pritsche unter einem Sonnensegel… bis das dumme Deutschland mal wieder 200 dankend abnimmt….. JA!
    Richtig gelesen!
    In D, und auch hier, hat sich JEDER zu registrieren. Deutsche Drogendealer werden härtest bestraft.
    Drogendealer „mit Migrationshintergrund und illegalen Aufenthalts müssen ja ihren ‚Lebensunterhalt verdienen‘ „. Bestrafung? Einsperren? Also? Die Deutschen sind schuld. Klar doch.
    DORT muss angesetzt werden! Ohne festen Wohnsitz? Asylheim ist keiner!
    Keinen richtigen Pass, nur ein zusammen geknülltes Stück Papier des BAmF? Abfahrt nach Mek- Pom, auf die Äcker! Oder?
    Shalom!

  22. Ich verstehe das nicht, man muss denen die Konten sperren, oder keine Sozialgelder überweisen,
    dass Sie mit der Bancomatcarte in der EU abheben können, dann
    werden Sie schon auftauchen, die Lega macht es vor, wer nicht anzutreffen ist, der bekommt kein Geld mehr!!

  23. Von was leben die eigentlich alle ? 450.000 ist doch eine stolze Zahl.
    Holen die sich anonym irgendwo Stütze ab. So wie bei einer Babyklappe.
    Das wäre doch mal eine Idee. Eine Sozialhilfeabholklappe.

  24. @Huk36
    Von welchem „Militär“ in D schreiben Sie? Der Hungertruppe, genannt „Bundeswehr“?
    Ich lach‘ mir’n Ast und setz‘ mich drauf!
    Nee, das wird rein gar nix!
    Übrigens: „Die“ wissen schon, WARUM diese „Truppe“ nur noch aus Hungerrippen mit nicht funktionierenden Werkzeugen besteht …..
    Shalom!

  25. Huk36 26. September 2018 at 19:29

    Die bundesregierung ist eine Gefahr für die innere Sicherheit. Ein Militärputsch muss her, dann muss die AfD sämtliche Verträge und Abkommen unter Merkel rückabwickeln. Die Strafverfahren aufgrund der Rechtsbrüche sind langwierig aber nötig. Merkel wird den Rest ihes Lebens im Gerichtssaal verbringen, nur unterbrochen von Gefängnisaufenthalten.
    ————–
    Welches Militär ? soll einen Putsch machen ? Uschis abgewirtschaftete/kastrierte Buntentruppe ???

  26. 643.000 Flüchtige? 430.000 Ausländer darunter? Der Rest wird dann wohl 80-90-prozentiger Migrantenanteil sein, die mal einfach den deutschen Pass hingerotzt bekommen haben.

  27. Manfred Haferburg / 26.09.2018
    „Sicherheitsgefährdende Schutzsuchende”

    Der Thron der mächtigen Kaiserin wackelt, und einige der medialen Merkel-Bücklinge strecken vorsichtig ihre Köpfe aus der Deckung. Und sie bringen Informationen mit, die lieber nicht kommuniziert wurden, da sie „die Bevölkerung hätten verunsichern können“.

    Das Jahr 2018 ist schon weit fortgeschritten. Plötzlich erfährt der erstaunte Leser, dass aus dem BAMF alarmierende Zahlen des Jahres 2017 kommen: Über 10.000 Hinweise auf „sicherheitsgefährdende Schutzsuchende“ landeten 2017 beim Verfassungsschutz. Die Zahl der Meldungen stieg damit um 400 Prozent.

    Welt-Online heute: „Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) hat 2017 dem Bundesamt für Verfassungsschutz 10.597 Hinweise zu Bestrebungen von Schutzsuchenden gegen die freiheitlich demokratische Grundordnung, zu sicherheitsgefährdender oder geheimdienstlicher Tätigkeit sowie zur Vorbereitung oder Anwendung von Gewalt übermittelt“.

    Ein neuer Begriff wurde geprägt: „Sicherheitsgefährdende Schutzsuchende“. An dieser Formulierung erkennt man einen Paradigmenwechsel. Die strammen Linksschreiber können sich noch nicht von dem Narrativ „Schutzsuchende“ lösen und verbinden es mit einem neuen Narrativ: „sicherheitsgefährdend“. Daraus entsteht ein Oxymoron, bei dem der denkende Leser nur den Kopf bis zum Schleudertrauma schütteln kann…
    https://www.achgut.com/artikel/sicherheitsgefaehrdende_schutzsuchende

  28. nach insgesamt 643.000 Menschen polizeilich gefahndet,….
    bald sind wir millionär….

    und nächste frage….sind wir da schon weltspitze ?

  29. Nachtrag @19:38

    Deutschland räumt ein, dass es 130.000 Asylbewerber verloren hat

    … für die „Verlorenen“ hat merkill einen Ehrendokror Titel bekommen, von der Uni in BrüSSel

  30. Was habt ihr denn. Merkel macht wieder alles richtig, denkt vom Ende her. Wenn hier plötzlich 450 000 fehlen, holen wir uns einfach 450 000 neue!

  31. Es wird noch gar kein neuer Chef gesucht, schaut mal hin:

    https://www.verfassungsschutz.de/de/karriere/stellenangebote

    Spaß beiseite:

    Was genau macht der Verfassungsschutz?
    Vier stilisierte Fragezeichen zur Illustration von Fragen, Stand: 03.07.2003

    Gemäß §?3 Bundesverfassungsschutzgesetz (BVerfSchG) sammelt das BfV gemeinsam mit den Landesbehörden für Verfassungsschutz (LfV) Informationen über

    Bestrebungen, die

    gegen die freiheitliche demokratische Grundordnung oder

    gegen den Bestand und die Sicherheit des Bundes oder eines Landes gerichtet sind oder

    durch Anwendung von Gewalt oder darauf gerichtete Vorbereitungs­handlungen auswärtige Belange der Bundesrepublik Deutschland gefährden oder

    gegen den Gedanken der Völkerverständigung (Art. 9 Abs. 2 GG), insbesondere gegen das friedliche Zusammenleben der Völker gerichtet sind,

    geheimdienstliche Tätigkeiten für eine fremde Macht (Spionagebekämpfung)
    und wertet diese aus.

    Ferner wirkt das BfV nach §?3 Abs. 2 BVerfSchG beim Geheim- und Sabotageschutz mit.

    Den weitaus größten Teil seiner Informationen gewinnt der Verfassungsschutz aus offenen, allgemein zugänglichen Quellen – also aus Druckerzeugnissen wie Zeitungen, Flugblättern, Programmen und Aufrufen. Mitarbeiter des Bundesamtes besuchen öffentliche Veranstaltungen und befragen auch Personen, die sachdienliche Hinweise geben können. Bei diesen Gesprächen auf freiwilliger Basis treten die Mitarbeiter des BfV offen auf. Aber auch die Anwendung nachrichtendienstlicher Mittel ist für die Informationsgewinnung unverzichtbar. Dazu gehören das Führen von V-Leuten (angeworbene Personen aus der extremistischen Szene, keine Mitarbeiter der Verfassungsschutzbehörden), die Observation und die von einem parlamentarischen Gremium kontrollierte Brief- und Telefonüberwachung.
    ——————–

    Na, dann beobachtet endlich Merkel, eine Woche reicht und dann Polizei, Knast, Gericht und Urteil ohne Gnade !!!

  32. Blondine
    26. September 2018 at 19:42

    „Was habt ihr denn. Merkel macht wieder alles richtig, denkt vom Ende her. “

    Die meisten vom Ende her denken würden findet man in dem Psychiatrien.

    Dort halten sie sich allerdings für Jesus, Napoleon oder Julius Caesar.

    Frau Dr Merkel ist tatsächlich draußen, und hält sich für eine große Kanzlerin

  33. Die meisten Typen braucht die Polizei nicht mehr zu suchen.Die Typen auf den Fotos sehen aus als hätten sie Syphilis im endstadion!

  34. „Unser Land wird sich ändern, und zwar drastisch. Und ich freue mich drauf!“
    „Wir schaffen das!“
    „…wervoller als Gold!“
    „Grenzen kann man nicht schließen! (das war noch „Mainstream“) Heute ist der Hölocaust-Gedenktag!“

  35. 0,5 bis 1 Mio Illegale/Verbrecher/Moslems ins Land zu lassen,
    welche Strafe sieht das Gesetz dafür eigentlich vor?

    Oder haben die Berufsverbrecher (Bundesregierung) „versehentlich vergessen“, ein entsprechendes Gesetz zu erlassen?

  36. @ghazawat , 19:50

    ghazawat 26. September 2018 at 19:50
    Blondine
    26. September 2018 at 19:42
    „Was habt ihr denn. Merkel macht wieder alles richtig, denkt vom Ende her. “
    Die meisten vom Ende her denken würden findet man in dem Psychiatrien.
    Dort halten sie sich allerdings für Jesus, Napoleon oder Julius Caesar.
    Frau Dr Merkel ist tatsächlich draußen, und hält sich für eine große Kanzlerin

    Caeasaren-Komplex,

    … wie auch die narziSSten adolf nazi, mao, saddam hussein, stalin, ….

    in Wahrheit eine „Trümmerfrau“ mer“kill“ quran.com/8/12-17 wie es Roger Köppel (1:15 Min.) treffend bemerkte

  37. Wie sagte doch der Affe der SPD im Bundestag, Hass macht hässlich-da oben ist der Beweis.
    Was für hässliche Inzucht-Visagen, da hat Allah wirklich total versagt. Gesichter , vor denen man sich am Tage zu Tode erschrickt, Nachts ganz zu schweigen. Solche Ausgeburten der Hölle kann die Merkel, wenn sie dann entsorgt werden wird gleich mitnehmen. Wahrscheinlich stammen die allesamt dort oben aus dem gleichen Clan, da wird eben halt mal untereinander geschnackselt,. Das sind also Schäuble seine Inzucht-Visionen-wow………………………

  38. Ich möchte Euch ein lustiges Video (aber gleichzeitig trauriges) nicht vorenthalten, achtet auf Minute 1,10. Es geht um unsere Jugend – und um Flüchtlinge und um Kant – und so. Aber seht es Euch an.
    https://youtu.be/OwSyJczzL4E

  39. Schwarzenbek. Am Sonnabend (8. September 2018) kam es gegen 17.15 Uhr in Schwarzenbek, auf dem Parkplatz am Stadtpark zu einem Raub. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen.

    Eine 31-jährige Frau aus der Umgebung von Schwarzenbek war zur benannten Zeit zum Einkaufen in Schwarzenbek und auf dem Rückweg zu ihrem Fahrzeug. Hierbei wurde sie von hinten von einer männlichen Person mit einem Fahrrad angerempelt. Als er auf gleicher Höhe mit ihr war, kam eine zweite männliche Person mit Fahrrad hinzu.
    ➡ Die beiden Fahrradfahrer redeten dann auf einer der Frau unbekannten Sprache miteinander. Plötzlich kamen noch drei Männer zu Fuß hinzu.
    ➡ Alle fünf männlichen Personen redeten in der fremden Sprache miteinander.

    Dann fingen sie an die Frau zu schubsen und entrissen ihr ihre Handtasche. Die Geschädigte versuchte mit ihrem Handy Hilfe zu holen, doch dieses wurde ihr von einem der Tatverdächtigen aus der Hand geschlagen. Eine männliche Person entnahm aus der Geldbörse das Bargeld. Die Handtasche mit Geldbörse ließen die Tatverdächtigen dann zurück. Nach der Tat gingen alle fünf Tatverdächtigen ganz gemütlich in Richtung Kino davon.

    Die Täter werden wie folgt beschrieben:

    Täter 1: (Mountainbikefahrer)
    männlich
    ca. 13-15 Jahre alt
    schwarze Haare
    südländisches Erscheinungsbild
    schwarze Sporthose
    schwarze Jacke (eventuell Sportjacke)
    schwarzes Mountainbike

    Täter 2: (Damenradfahrer)
    männlich
    ca. 12-15 Jahre alt
    schwarze Haare
    südländisches Erscheinungsbild
    blauer Trainingsanzug (Adidas)
    weißes T-Shirt

    Täter 3:
    männlich
    17-20 Jahre
    schwarze Haare
    südländisches Erscheinungsbild
    dunkle Jogginghose
    gelbes T-Shirt
    Handschuhe mit halben Fingern
    Bart und gegelte schwarze Haare

    Die weiteren Tatverdächtigen konnte die Geschädigte nicht näher beschreiben, außer südländisches Erscheinungsbild und schwarze Haare. Alle fünf trugen Sportkleidung.
    Alle Personen hatten Turnschuhe an und keine Taschen bei sich.

    Die Polizei sucht Zeugen. Wer kann Angaben zur Tat oder den Tätern machen?
    Wem sind Samstagnachmittag in der Umgebung des Stadtparkes zwei Männer mit Fahrrad, beziehungsweise fünf Männer aufgefallen, auf die die Beschreibung zutrifft? Zeugenhinweise bitte an die Kriminalpolizei in Geesthacht unter der Telefonnummer 04152/8003-0.

    https://herzogtum-direkt.de/index.php/2018/09/10/schwarzenbek-frau-ueberfallen-und-ausgeraubt/

  40. Das ist die Art von „kleine Anfrage an die Bundesregierung“, die GARANTIERT NIEMALS von der SED/Grüne-Bückbeter90 kommen würde. Die meisten Anfragen kommen übrigens von der SED-Kipping-Wagenbruch-Serienmörder-Bartsch-Partei.

  41. Demonizer 26. September 2018 at 19:26

    TV-Duett C*SU-Söder gegen irgendweinen grünen anderen Volksverräter heute im BR 20:15 Uhr.

    Und wiedermal wird die freakige Grünkohlpartei vom ÖR gehypet.

  42. Herrlich, diese Prototypen. Was für F.ckfressen. Aber echt geil 450.000 Leute zur Fahndung ausgeschrieben. Hahaha 4,5 deutsche Großstädte. Da mach auch ich inzwischen was ich will. Parken auf dem Zebrastreifen, kein Problem. Freunde und Helfer fahren vorbei. Daumen hoch. Ach ja der konterrevolutionären Bestie und deren Jüngern und Helfern habe ich auch den Krieg erklärt. Ich will mein Land zurück…. Ich boykottiere die auf allen Wegen. Grünen, Sozen, Pseudolinken schade ich wo und wie ich nur kann. Ich habe die Schnauze voll….. Nur noch AfD, nur noch Deutsche, nur noch Deutschland. Nur noch das Proletariat.

  43. MORDANSCHLAG IN Laupheim bei Biberach

    Prozess in Ravensburg

    Dreizehn Handyvideos zeigen, wie Alaa sterben sollte

    Alle waren gegen sie: Ihr Ehemann, ihr Bruder, selbst ihr eigener Vater. Weil die 17-Jährige die „Familienehre“ beschmutzt haben soll, verletzten sie Alaa W. schwer. Nun stehen ihre Peiniger vor Gericht.

    13 Handyfilme habe der Bruder von Alaa W. während des Mordanschlags gedreht, drei habe er unmittelbar an deren neuen Freund geschickt, einen Flüchtling, der weit jünger ist als Alaas Mann. „Ich genieße es, ihr beim Sterben zuzusehen“, sagt der Bruder in einem der Videos; er raucht dabei neben der blutüberströmten Schwester eine Zigarette.

    „Bluttaten wie diese sind in Deutschland leider keine Seltenheit mehr, sondern traurige Realität“, sagt Monika Michell, Leiterin des Referats „Gewalt im Namen der Ehre“ bei der Frauenhilfsorganisation Terres des Femmes.

    https://www.welt.de/vermischtes/article181650220/Prozess-in-Ravensburg-weil-Familie-17-Jaehrige-wegen-verletzter-Ehre-toeten-wollte.html

    Bruder hat gewaltige Afrohaare, dann sind die Eltern keine Syrer und Libanesen! Alles Lug & Trug.

  44. Die Nachgeborenen werden wieder einmal fragen: Wo lagen die Gründe für diese unglaubliche Beklopptheit?
    Antwort: Sie lagen in der romantischen Identität der Mehrheit der Deutschen und ihrer obrigkeitsstaatlichen Selbstentmündigung. Dieser Mix bescherte ihnen eine lange Übung in zwei nicht-olympischen Spezialdisziplinen: Gehorsam und die Realität durch eine phantastische Wunschwelt zu ersetzen!
    Wohl dem Volk, das die Frauen und Männer in sein Herz schließt, die selbständig denken können, sich nicht entmündigen und sich nichts vorschreiben lassen.

  45. Einer schöner als der andere. Jetzt erst kann ich die deutschen Mädels verstehen.
    Allerdings sieht der eine so aus wie der andere heißt!

  46. Alle zeigen zukünftig den Ferkel Gruß, nicht strammstehen wie beim AH Gruss, sondern lasch wie dersänger der Toten Hosen und den Arm genau so lasch erhoben, das ist dann der F(m)erkel Gruß

  47. Die haben für solche Nichtigkeiten keine Zeit, die rennen liebr zu Leuten in die Bude rein, die noch 8 offene Parkscheine haben!

  48. Es gibt weit über 250.000 NICHT vollstreckte Haftbefehle. Die meisten für Kuffnucken.

    Offiziell wird diese Zahl immer noch um gut 100.000 runter geschönt.

  49. ISLAMISCHER STAAT

    Berliner V-Mann schickt 16-Jährigen zum IS in den Krieg

    Im Sommer 2015 organisierte Emanuel P. laut Akten für einen damals 16-Jährigen Flugtickets nach Istanbul und Geld.

    Nach Informationen der Berliner Morgenpost soll Emanuel P. noch im Jahr 2015 vom Verfassungsschutz abgeschaltet worden sein. Die Behörde hatte dem in Baku (Aserbaidschan) geborenen Mann mehrfach deutlich gemacht, dass er sich nicht an Straftaten beteiligen könne.

    https://www.morgenpost.de/berlin/article215415419/Berliner-V-Mann-schickt-16-Jaehrigen-zum-IS-in-den-Krieg.html

  50. @ bayer01 26. September 2018 at 20:25
    Die AfD ist die letzte Chance, auf politischem Weg eine Veränderung herbei zu führen

    Die AfD allein wird nicht mehr langen.

  51. 1.) Wenn wir Bio-Deutschen nicht sofort unser Schicksal selber in die Hand nehmen,

    2.) werden wir/ unsere Deutsche Kultur sang – und klanglos

    3.) vom Erdball verschwinden.

    4.) Es gibt geschichtlich (europäisches Altertum, Süd-/Mittelamerika etc.) viele Beispiele.

  52. jeanette 26. September 2018 at 19:13

    OT
    DIE GANZE TOSCANA BRENNT!
    Es soll Brandstiftung sein!

    Jetzt brennen uns diese Kerle noch die schönsten Plätze Europas ab!
    —————————————————————————————————
    Fast alle schlimmen Brände werden von Moslems gelegt,natürlich nur in den Ländern der Kufar
    (Gojim-Giaur-Kufar)
    Das hatten wir hier vor ein paar Jahren zum Thema gemacht,weil ein Imam in Australien und einer aus der Türkei dazu aufgerufen hatten. Der Türke meinte das es ein legitimes Mittel des Djihad sei beim Feind Feuer zu legen,deshalb brannte es auf Rhodos,danach auch überall in GR und gleichzeitig in Italien u.Spanien……auch die kalifornischen Brände werden von Moslems gelegt.
    Der Türke und der Araber in Australien haben sich darüber amüsiert und fanden es sehr witzig das die Wälder und Häuser der Kufar brennen brannten.

  53. Das linksgrüne Schweinepack der CDU/CSU und der SPD wollen keine Vertrauensfrage gegen Merkel.
    Sie haben Schiß vor Neuwahlen wegen der AfD!

  54. SPD muss weck wir schaffen das.

    Die Umfragewerte der Altpartien sind aus deren Sicht besorgniserregend. Besonders der SPD.

    https://www.youtube.com/watch?v=vedTpAKsHmU

    Jede Landtagswahl sollte genutzt werden, da ist unsere Stimme zählbar,
    tragt es weiter. Wacht endlich auf, der Countdown läuft Bayern und Hessen ihr seid aufgefordert gegen die amtierenden Kommunalpolitiker im Landtag abzustimmen und AfD wählen.

  55. @ Demonizer 26. September 2018 at 19:44

    Es wird ein Quotenweib gesucht.
    Wetten?
    SED/Linke, Grünen, SPD u. selbst
    Seehofer stellten dies schon vor
    einer Woche in den Raum.

    Demnächst werden die o.g. Deutschlandverkäufer
    auch einen Schwuli, eine Lesbe, eine Transe,
    einen Neger oder einen Moslem nehmen.
    https://www.xing.com/profile/Victor_Ocansey

    ++++++++++++++++++

    DEUTSCH-BUNTISTAN

    Hier werden die Polizisten von morgen ausgebildet
    Veröffentlicht am 29.04.2016
    „Da geht es richtig zur Sache“:
    Adewunmi Adebowale* & Daniel Pietser mit Übungswaffen.
    Als Hubschrauber-Pilot der Bundeswehr war er(Pietser) in
    Masar-e Sharif in Afghanistan stationiert.
    Nach einem Studium der Kommunikationswissenschaften
    und der Festanstellung als Werbetexterin entschied
    sie(Adebowale) sich für eine Karriere bei der Polizei.
    https://www.welt.de/regionales/nrw/article154852279/Hier-werden-die-Polizisten-von-morgen-ausgebildet.html

    *Adewunmi Adebowale ist ein Weib,
    bei Facebook gibt es auch einen Kerl
    gleichen Vor- u. Zunamens.

    NUR MAL SO: Konvertiten
    Michael Oluwatobi *Adebowale & Olumide Adebolajo,
    Nigerianer u. Kopfabsäbler – OPFER LEE RIGBY:
    +https://de.wikipedia.org/wiki/Mordfall_Lee_Rigby

    +++++++++++++++++++++++

    SACHSEN
    NEUER LEHRGANG FÜR TÜRKEN, ARABER, NEGER,
    HINDUKUSCHER, BALKANESEN, MONGOLEN &
    ANDERE ISLAMISTANIS?

    Nach drei Monaten Ausbildung bewaffnet in den Dienst
    Crashkurs in Sachsen: Die neue Ausbildung zum
    „Wachpolizisten“ dauert lediglich drei Monate.
    Dann sollen die Rekruten bewaffnet zur Bewachung
    von Asylbewerberheimen abgestellt werden u. bei
    Abschiebungen unterstützen.
    Quelle: Die Welt; VIDEO IM LINK welt.de OBEN
    Sichtbare Piecings seien nicht erlaubt, die weißblonde
    „Mandy“ hat sehr wohl eines: direkt neben dem Mund.
    Ein „Kurz-Azubi“, im Video, hat Schlitzaugen.

  56. „643.000 Menschen polizeilich gefahndet, darunter rund 450.000 Ausländern“

    Und der Rest sind sicher nicht alles BIO-Deutsche….

    Aber die Ausländer sind nicht krimmineller …NEIN!!! (Ironie aus)

  57. Jeremia 25, 7
    Aber ihr habt mir nicht gehorcht, spricht der Herr, sondern habt mich erzürnt durch das Werk eurer Hände, euch selbst zum Schaden!

    mfg

  58. Tja, zumindest können sie es nicht mehr leugnen, dass weite Teile der in den letzten Jahren zugewanderten Ausländer als Kriminelle gesucht werden. Überraschend ist die hohe Anzahl allerdings dann doch, dann damit gibt es ganz offiziell mehr als doppelt so viele gesuchte Verbrecher in Deutschland als wir noch an Polizisten übrig haben. Berücksichtigt man zudem noch die Tatsache, dass von den rund 270.000 Polizeibeamten aufgrund des Schichtdienstes noch nicht einmal 100.000 gleichzeitig im Dienst sein dürften, während das Verbrechen bekanntermaßen nie schläft, bedeutet das, dass jeder deutsche Polizist während seiner Dienstzeit mindestens sechs Verbrecher gleichzeitig jagen und verhaften muss, was rein logistisch schwer möglich sein dürfte. Mal ganz abgesehen davon, dass das die Justiz sowieso alle Verhafteten gleich wieder laufen lässt, was ja auch ein Grund dafür ist, dass wir Hunderttausende gesuchte Kriminelle auf den Straßen haben. Und auch das sind wiederum nur die Verbrecher, die in irgendeiner Form bekannt sind und steckbrieflich mit Haftbefehl gesucht werden, rechet man noch jene Straftäter dazu, deren Aufenthaltsort bekannt ist und die auf ihren Prozess warten, und vor allem jene Verbrecher, von denen man gar nichts weiß oder die gar nicht angezeigt wurden, hat man vermutlich Millionen Kriminelle, die frei in unserem Land herumstreunen und für die wir sogar noch mit unseren Steuergeldern bezahlen müssen. Wenn das kein Grund ist AfD zu wählen, dann wird Deutschland wirklich nur noch von Schafen bewohnt, die sich ihre Schlächter selbst wählen.

  59. Entzückend, die abgebildeten „Kültürbereicherer“, oben! Wie aus einer XY-Sendung!

    Echte „Fachkräfte“, auf die „wir“ lange gewartet haben…
    Dass sich die Goebbels-Eckardt über die freut, ist klar – die sollen sich nach ihrer Auffassung auch „in unseren Sozialsystemen (zu denen ein Großteil der Grünen – Mitglieder und Wähler – NICHTS beiträgt und beigetragen hat) wohlfühlen„!
    „Natürlich“!

    Vor allem SPD, Grüne und Linkspartei versprechen sich durch schnelle Einbürgerung, mit und ohne Doppelpässe, dieser Leute eine Stärkung ihrer sozialistischen Positionen, da sie so die Aufspaltung und Atomisierung der Gesellschaft in asoziale, parasitäre, kriminelle und „exotische“ „Randgruppen und Minderheiten“, inklusive orientalischer Sippen und Clans, forcieren können, und glauben und hoffen, durch diese importierten bildungsfernen Unterschichten, die Marx und Lassalle ganz richtig „Lumpenproletarier“ nannten, ihre ins Bodenlose fallenden Wählerzahlen kompensieren zu können.

    Diese „Politik“ verbinden sie mit der Lüge von einer „solidarischen“ und „offenen Gesellschaft“ – indem sie Leute ins Land lassen, die Deutschland (und andere europäische Länder) in dschihadistischer Tradition als Beute auffassen (worin sie sich mit Linken treffen!), und das sie nach Vorbild ihrer Herkunftsländer beherrschen wollen, um es schließlich ebenso nachhaltig zu verwüsten!

    Diese von oben verordnete „Gerechtigkeit“ richtet sich gegen die erwerbstätige Mehrheitsgesellschaft mit ihren gesetzestreuen Steuer- und Leistungs-Normalos, die ausgebeutet, enteignet, entrechtet und schließlich verdrängt wird – durch die eingeschleppten und ausgewilderten Stammes-, Bürger- und Gotteskrieger, der Lieblingsklientel von linken Biedermännern (und -frauen) und Brandstiftern.
    Vorneweg „selbstverständlich“ Merkills bundesweite DDR-CDU!

    But The Times They Are a-Changin’

  60. @ friedel_1830 26. September 2018 at 20:32

    MERKEL, DIE ZYNIKERIN

    ZEIT: Sie haben 2004 gesagt: Auch die Azteken und Maya waren mal Hochkulturen. Sie seien daher nicht sicher, ob Europa ein Gewinner bleibt. Würden Sie diesen Satz heute wiederholen?

    MERKEL: Ich sage ihn immer wieder, auch in Gesprächen mit meinen Amtskollegen. Die Geschichte gibt uns Europäern nicht so etwas wie einen Rechtsanspruch darauf, ein auf der Welt führender Kontinent zu sein.
    https://www.cdu.de/artikel/merkel-balance-zwischen-freiheit-und-sicherheit
    (2013)

  61. Bildschön. Merkels Gäste.
    Verstehe nicht, wieso nach denen gefahndet wird.
    Ich sehe die jeden Tag zu Hunderten hier frei rumlaufen.

  62. OT
    TV – Bayrisches Fernsehen
    Fernsehduell Söder gegen einen Grünen

    Hilfe ich sterbe vor Langeweile. Der Grüne hat nicht nur einen Sprachfehler sondern auch das Charisma eines Nachttopfes. Hier mal wieder einen Grünen hinein geschanzt zu haben ist ganz einfach Betrug. Nur weil die aufgrund von fadenscheinigen Wahlprognosen gerade mal ein paar Prozent mehr als sonst haben

  63. Was würde denn geschehen, wenn alle diese 450.000 zur Fahndung ausgeschriebenen Personen ergriffen und festgenommen würden? Nichts. Personalienfeststellung, falls überhaupt möglich, danach wieder laufen lassen.
    Wie sollte man eine so große Anzahl überhaupt „unterbringen“ oder gar abschieben?
    Nein, solange keine Gesetze geändert werden, in völlig anderen und erheblich größeren Dimensionen gedacht und gehandelt wird, bleibt es wie es ist: Ein Staat, der seine Souveränität verloren hat, seine Bürger nicht mehr schützen kann und offenbar auch nicht ernsthaft gewillt ist, diesen Zustand zu beseitigen.
    Fazit: Der Druck im Kessel muss noch erheblich ansteigen!

  64. Hm angeblich hat(te) der IS in Irak und Syrien. 20.000 bis 33.000 Kämpfer. Was mir jetzt Sorgen macht: Hat unserer Buntwehr jetzt schon neue Handtaschen und Umstandsuniformen ? Dann kann nix mehr passieren.

  65. Sie fahren mit LKWs in Menschen rein,sie stechen uns ab,sie vergewaltigen uns ,sie verbrennen uns,Moslems!
    „Djihad“,heiliger Krieg nennen sie es ,die Barbaren!
    Djihad gibt es angeblich in zwei Formen,kleiner und großer Djihad.Der große Djihad ist der Kampf mit sich selbst für seine Religion,und der kleine Djihad ist der direkte Kampf den Gegner auszulöschen egal mit welchen Mitteln. Djihad fängt der Moslem an indem er „Dawa“ betreibt dazu gehört in gewisser Weise auch Takia,also lügen um die Religion zu verbreiten.
    Unter Dawa versteht man ganz normale freundschaftliche Gespräche zwischen dem Muslim und den Kufar.Diese Gespräche dienen dazu den Ungläubigen langsam in die schöne Welt des Islams ein zu führen.
    Die Länder in denen der Islam erst nur Geduldet wird nennen die Barbaren Dares Harb- also Haus des Kampfes-Krieges,die Länder die durch die Medien und ihren starken Mitstreiter im Hintegrund vom Fernsehen schon total verblödet worden sind ,also sich auf gegeben haben , nennen sie Daresislam-oder daresalam. Also Land des islamischen Friedens.
    Da sind wir natürlich noch nicht,dazu muss aber noch sehr sehr viel Blut fließen bis diese Barbaren mit ihren Mitstreitern,die sich immer im Hintergrund halten,uns hier ganz unterjochen.
    So haben sie den ganzen Mahgreb eingenommen und später Konstantinopel,durch Verrat!!
    Das was die Öffentlichen jeden tag machen gehört zu diesem Verrat.
    Die Öffentlichen und auch die anderen, werden von den Leuten geführt die sich im Hintergrund halten und jeden fördern der Deutsche und Christen Europäer etc.hasst und sich abends lächerlich macht.
    Dazu gehören die ganzen Witzfiguren die sich Comedians nennen und die ganzen schlechten Schauspieler und Talkshowmacher usw.
    Es sind einfach alle gegen uns die öffentlich etwas sagen dürfen und sich präsentieren können.
    Dann kriegen sie auch kräftig Preise verliehen und das blöde Volk soll dann applaudieren.
    Solange diese Leute die öffentlichen Medien beherrschen wird sich nichts ändern.
    Wenn also in Berlin die AFD regieren wird,dann werden die öffentlichen die Regierung attackieren,genauso wie sie Trump vom ersten tag an attackieren.

    Wir gewinnen sowiso egal was ihr macht,gute nacht

  66. Trump vor der UN:

    *Amerika wird von Amerikanern regiert. Wir lehnen die Ideologie des Globalismus ab, und wir akzeptieren die Lehre des Patriotismus.

    *Wir erkennen das Recht jeder Nation in diesem Raum an, ihre eigene Einwanderungspolitik im Einklang mit ihren nationalen Interessen festzulegen, ebenso wie wir andere Länder auffordern, unser eigenes Recht genau so zu respektieren – wir tun dies bereits. Das ist ein Grund, warum die Vereinigten Staaten nicht am neuen Global Compact on Migration teilnehmen werden. Die Migration sollte nicht von einem internationalen Organ gesteuert werden, das unseren eigenen Bürgern gegenüber nicht rechenschaftspflichtig ist.

    *In Polen setzt sich ein großes Volk für seine Unabhängigkeit, seine Sicherheit und seine Souveränität ein.

    *Lassen Sie uns also gemeinsam eine Zukunft des Patriotismus, des Wohlstands und des Stolzes wählen. Lassen Sie uns Frieden und Freiheit über Herrschaft und Niederlage stellen.

    https://tagesereignis.de/2018/09/allgemein/donald-trumps-haelt-hochgelobte-rede-vor-der-73-vollversammlung-der-un-in-new-york-deutsch/6273/

  67. @ friedel_1830 26. September 2018 at 20:51

    Neulich stellte ich den Direktlink der „Zeit“ ein.

    Diese Provokation Merkels, ihr Zynismus
    regt mich tierisch auf.

    Erst machen Merkel & Handlanger die
    Zivilisationen Europas absichtlich kaputt
    und dann deklariert sie diesen Untergang
    als Lauf der Welt: gab es ja schon immer,
    daß Hochkulturen untergingen.

    Dafür hasse ich diese Soziopathin zutiefst.

  68. 1. joke 26. September 2018 at 21:10
    Der Damm bekommt Risse!!!:
    CDU-Fraktionschef Hartmann schließt künftige Koalition mit AfD nicht aus
    https://www.mdr.de/sachsen/hartmann-fraktionsvorsitzender-cdu-afd-100.html
    ————————————————–
    Was?
    Dann wäre CDU 28 %, AFD 16 % vielleicht noch dazu FDP 8 % = 52%

    Dann könnte man die ROTEN und GRÜNEN endlich in die Wüste schicken!
    Dann wäre ein für alle Mal Schluss mit dem Affentheater!

  69. Erinnert sich noch jemand an das Wort „Abschiebehaft“? Richtig, die EU hat es verboten, Abzuschiebende in normale Haftanstalten einzuliefern, schließlich handelt es sich um Leute, die keinesfalls mit gewöhnlichen Kriminellen zusammen einsitzen dürfen. Seither laufen sie alle frei herum. Die EU hätte nichts dagegen, spezielle Abschiebegefägnisse einzurichten. Kennst Du das Bundesland, wo es sowas gibt… ?

  70. 450 000 und täglich werden es mehr …habe noch nie an keiner deutschen Grenze nach Mehrkills Filmriss eine Grenzkontrolle erlebt -ausser auf Flughäfen natürlich …aber denke nicht das die teilweise Analphabeten unbedingt per Flieger hier einfliegen -wie auch ? – man fragt sich nur wo alle sind wenn die Turnhallen sich langsam leeren und wir erst so wenige abgeschoben haben ?Waren es 25 ? oder doch schon über hundert ?
    Da kann man sich ungefähr vorstellen wie sicher unsere Städte Dank Mehr/kills jetzt sind –

  71. Aus einem Einzelfall, werden plötzlich 450.000 von den “ Goldstücke“. Das ist ja wie die wundervolle Brotvermehrung. Jetzt weiß auch warum , diese Lakaien von den Kirchen so darauf stehen.

  72. Was für Kultur und Bevölkerungsbereicher!! Noch einige Millionen davon, und das noch deutsche Volk wir zum hässlichsten Volk der Erde, vor denen sich andere Völker fürchten. Wer sich als deutsche Frau diesem Pool an Hässlichkeit widmet, muss nicht mehr alle Tassen im Schrank haben, da es sich sicherlich um Personen ohne Identifikationapapiere handelt, gibt es auch ein Problem für den Familiennamen. Die Frage bleibt: „Beziehen diese im Wohlstand „Verschollenen“ noch Leistungen nach SGB II? Haben die Ämter das überprüft? Oder bleibt es so, wie Merkel versprochen hat: Weiter so!! Man hat den Eindruck, dass die Weisung besteht, auch dem dümmsten Neger seinen deutschen „Anspruch auf Asylleistungen“ in den tiefsten Urwald nach zu senden.

  73. Homo patriae 26. September 2018 at 19:09; Man stelle sich vor, die Klimaapologetiker hätten recht und Bremen würde unter 70Meter Wasser versinken. Dann könnte man das untertauchen wörtlich nehmen.
    Wird aber nicht passieren, weil das bissl Eis bloss für rund nen Meter langt. Eine der beiden Arktise ist ja eh ein riesiger schwimmender Eisklotz, der egal ob er schmilzt oder sogar zunimmt, genau Null Einfluss auf den Meeresspiegel hat.

    Marnix 26. September 2018 at 19:14; Dagegen ist eigentlich nix zusagen, wenn (und daran wirds wieder mal hapern) die restlichen Illegalen tatsächlich abgeschoben würden. Ausserdem sollte man das mit Leistung zeigen schon wörtlich nehmen, also dass das wirklich ein sich selbst (gilt auch für den Rest der 20 köpfigen Sippe) tragender Job ist. Wieviele davon wirds wohl in der Realität geben. Die allahmeisten werden doch von irgendwelchen staatlichen bzw halbstaatlichen Unternehmen eingestellt oder wenn tatsächlich in der Privatwirtschaft, dann zahlt der Steuerzahler den Grossteil des Lohns. Beides ist alles, aber nicht selbstfinanziert.

    Kritik des Phallozentrismus 26. September 2018 at 19:19; Deine 10 Mio erscheinen mir recht realistisch.

    DFens 26. September 2018 at 19:39; Warum muss es schon wieder ne Schwuchtel sein, was qualifiziert die, ausser ihrer Perversität zu irgendwas.

    Muchamels Katastroph 26. September 2018 at 20:33; Aber nicht die Leyenministerin neulich vergessen.
    Na gut, man weiss es nicht, sie könnte ja auch konvertiert sein.

    topas 26. September 2018 at 20:52; Die Gesetze sind doch da, sie müssten nur genauso stur, wie gegen uns Deutsche angewandt werden.

    toxxic 26. September 2018 at 21:20; Ich hab B gesehn, der ist zwar kein Schweizer und ich bin auch nicht in England, aber nervt mich tierisch, dieser Antisemit Jeremy CorByn. Jeden Tag muss man die Type in den Nachrichten ertragen. Die May soll endlich den Brexit durchwinken, damit der weg ist.

    Akkon 26. September 2018 at 22:13; Am Flughafen kommst du in keinem Land ohne echten Pass überhaupt ins Land. Bei politisch verfolgten für die ja das Asylrecht ausschliesslich gilt, ist es ausgeschlossen durch die Kontrolle zu kommen. Selbst in nem afrikanischen Banananstaat haben die heutzutage Computer die innerhalb Sekunden ausspucken, ob es sich um nen Sttasfeind handelt.

  74. IMHO gehören die Verantwortlichen vor den Kadi. Egal ob Politiker, Polizisten oder Beamte. 450.000 WTF …

  75. Hier sind neben MERKERL etliche KANDIDATEN, die HOCHVERRAT begehen:

    Joschka Fischer, Bündnis90/Die Grünen:
    „Deutschland muss von außen eingehegt, und von innen durch Zustrom heterogenisiert, quasi verdünnt werden.“

    Martin Schulz – SPD:
    “ Was diese Menschen zu uns bringen, ihre Werte, ist wertvoller als Gold “

    Renate Schmidt, ehemals Bundesfamilienministerin (SPD) sagte am 14.03.1987 im Bayerischen Rundfunk:
    „Die Frage, [ob die Deutschen aussterben], das ist für mich eine, die ich an allerletzter Stelle stelle, weil dieses ist mir, also so wie sie hier gestellt wird, verhältnismäßig Wurscht.“

    Franziska Drohsel, SPD, ehem. Bundesvorsitzende der Jusos und ihre Assoziation zum Begriff „Vaterland“ (CiceroTV, F. Drohsel im Streitgespräch mit Philipp drohsel-0906-portraet-DW-Politik-MuenchenMißfelder von d. Jungen Union, Aug 2008):
    „Deutsche Nation, das ist für mich überhaupt nichts, worauf ich mich positiv beziehe – würde ich politisch sogar bekämpfen.“

    Sieglinde Frieß, Bündnis90/Die Grünen und Verdi-Fachbereicfries, sigglndeverdihsleiterin, sagte vor dem Parlament im Bundestag (Quelle: FAZ vom 06.09.1989):
    „Ich wollte, daß Frankreich bis zur Elbe reicht und Polen direkt an Frankreich grenzt.“

    Vorstand der Bündnis90/Die Grünen, München:
    „Es geht nicht um Recht oder Unrecht in der Einwanderungsdebatte, uns geht es zuerst um die Zurückdrängung des deutschen Bevölkerungsanteils in diesem Land.

    Christin Löchner, DIE LINKE (Quelle):
    linke-christin-lc3b6chner-2009“Es mag Sie vielleicht überraschen, aber ich bin eine Volksverräterin. Ich liebe und fördere den Volkstod, beglückwünsche Polen für das erlangte Gebiet und die Tschech/innen für die verdiente Ruhe vor den Sudetendeutschen.”

    Somit der entscheidende Appell an uns Bürger:

    In § 81 StGB „Hochverrat gegen den Bund“ heißt es:

    (1) Wer es unternimmt, mit Gewalt oder durch Drohung mit Gewalt
    1. den Bestand der Bundesrepublik Deutschland zu beeinträchtigen oder
    2. die auf dem Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland beruhende verfassungsmäßige Ordnung zu ändern,
    wird mit lebenslanger Freiheitsstrafe oder mit Freiheitsstrafe nicht unter zehn Jahren bestraft.
    (2) In minder schweren Fällen ist die Strafe Freiheitsstrafe von einem Jahr bis zu zehn Jahren.

    https://dejure.org/gesetze/StGB/81.html

    In Artikel 20 Absatz 4 der Verfassung heißt es: „Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist.“

    FAZIT: Die Anklagen sollten / müssen erhoben werden …
    ________________________________________
    OT: 0,5 bis 1 Mio Illegale/Verbrecher/Moslems ins Land zu lassen,
    welche Strafe sieht das Gesetz dafür eigentlich vor?

    Oder haben die Berufsverbrecher (Bundesregierung) „versehentlich vergessen“, ein entsprechendes Gesetz zu erlassen?
    Bezug: Demokratie statt Merkel 26. September 2018 at 19:55

  76. Übrigens ist mit der Abwahl von VOLKER KAUDER ein weiterer SARGNAGEL für die MERKEL-Regierung eingeschlagen worden. – Die KANZLERinnen-DÄMMERUNG setzt ein !

    Möge das PI-Forum jetzt erst recht „dranbleiben“
    Dazu ein geradezu prophetischer Redebeitrag – vom 15. Juni 2018:

    OT Dr. CURIO: „Und wer Leute ohne Papiere reinlässt, leistet Beihilfe, ist Mittäter – Jeder darf sich doch jetzt fragen: Merkels „Ist mir egal, ob ich schuld an den Migranten bin; jetzt sind sie halt da“, meint (sie)…

    Damals wie heute gilt: „Ein Hohn, wenn Frau Merkel uns erzählt, der Mord sei eine Aufforderung an uns alle, die Integration sehr ernst zu nehmen. Der Mörder war als abgelehnter Asylbewerber ohnehin kein Fall für Integration, sondern abzuschieben…“

    Die ganze Rede – ist immer noch aktuell, aktueller denn je:

    Dr. Gottfried Curio im Bundestag: „Werden Sie Ihrer Verantwortung für das Land gerecht. Entfernen Sie diese Frau (Merkel) aus dem Amt. – Wählen Sie sie ab! Sprengen Sie die Fesseln der Parteidisziplin und den Würgegriff dieser Politik unendlichen Schadens…“

    Aus dem Plenarprotokoll 19/40 Deutscher Bundestag
    Stenografischer Bericht 40. Sitzung
    Berlin, Freitag, den 15. Juni 2018

    http://dipbt.bundestag.de/dip21/btp/19/19040.pdf#P.3911

    Dieser Redebeitrag von Dr. Curio – auch als Youtube-Dokument des Parlaments:
    https://www.youtube.com/watch?v=9m8ilbN1fTg

    Sehr geehrter Herr Präsident! Geehrte Abgeordnete!

    Bei der Grenzöffnung wurde sehenden Auges voll auf Risiko gefahren, der Verlust der Sicherheit einfach einkalkuliert
    .
    Der Fall Susanna zeigt beispielhaft den Maximalschaden der Durchwinkekultur
    .
    Ein Hohn, wenn Frau Merkel uns erzählt, der Mord sei eine Aufforderung an uns alle, die Integration sehr ernst zu nehmen
    .
    Der Mörder war als abgelehnter Asylbewerber ohnehin kein Fall für Integration, sondern abzuschieben
    .
    Aber selbst ein Mord ist nur Anlass für sie, ihre abwegigen Dogmen zu propagieren. Sie lässt unberechtigte Personen unerkannter Identität rein Vergewaltiger, Mörder, Terroristen inklusive und wir sollen uns verantwortlich fühlen
    .
    Nicht wir haben zu handeln, die Verursacherin muss endlich Verantwortung
    übernehmen und zurücktreten!

    Ein Staat, der seine Bürger nicht schützt, aber sie zwingt, Betrüger zu alimentieren
    .
    Wer illegal die Grenze übertritt, ist Betrüger; wer ohne Papiere kommt, will das deutsche Volk betrügen
    .
    Dieser Betrug ist Raub, ist Gewalt, ist Kriminalität
    .
    Und wer Leute ohne Papiere reinlässt, leistet Beihilfe, ist Mittäter
    .
    Jeder darf sich doch jetzt fragen: Merkels „Ist mir egal, ob ich schuld an den
    Migranten bin; jetzt sind sie halt da“, meint das auch:
    „Ist mir egal, ob ich schuld am Schicksal der Mädchen bin, jetzt sind sie halt tot“? Wann ist endlich Schluss mit diesem Wahnsinn, mit dieser allzu oft tödlichen Willkommenskultur?

    Da wird ein Millionenheer archaisch geprägter junger Männer ins Land gelassen, denen Frauen als Schlampen und Übergriffsobjekte gelten, wenn sie sich nicht der islamischen Unterdrückungskultur anbequemen
    .
    Gelernte Frauenverachtung aber ist programmierter Frauenmord
    .
    Beim BAMF braucht es nicht mehr Bearbeiter, sondern weniger Scheinasylanten
    .
    Seit 2015 ging es doch nur noch um den Anschein von Bearbeitung
    .
    Herr Weise hatte Potemkinsche Dörfer zu errichten, die Bürger zu täuschen durch angeblich bewältigte Fallzahlen, hinter denen aber gar keine seriöse Bearbeitung stand Erscheinen des Antragstellers? Braucht es nicht…

    Das Gewünschte ankreuzen geht schneller Identitätsnachweis? Braucht es nicht. Noch schneller Papiere? Braucht es nicht Vereidigte Dolmetscher? Braucht es nicht Ausgebildete Entscheider? Braucht es auch nicht
    .
    Alles ganz nach Merkels Motto „Aus Illegalen Legale machen“
    .
    Ein Amt nicht für Geldwäsche – nein, für Rechtswäsche Hauptsache, der Wahlkampf 2017 würde ungestört laufen
    .
    Dem wurden Sorgfalt und Sicherheit geopfert – Heute müssen wir sagen: auch Menschenleben
    .
    Merkel gibt zu: Das Kanzleramt, sie selbst ist verantwortlich. Ein allzu billiges Wort, wenn man dann den Stuhl nicht räumt
    .
    Wenn die Koalition uns jährlich 200.000 Migranten aufzwingen will, braucht es 200 AnKER-Zentren
    .
    Der Minister hat Schwierigkeiten, sechs Pilotzentren zu schaffen. Da geht nichts schneller. Örtliche Konzentration schafft nicht mehr Verwaltungsrichter
    .
    Da wird nicht besser abgeschoben. Ohne erzwungene Residenzpflicht tauchen die einfach ab. Es ist nicht der Job der Bundespolizei
    .
    Die müssten die Grenze kontrollieren und die Leute erst gar nicht reinlassen
    .
    Im September 2015 gab es natürlich keine humanitäre Ausnahmesituation – Die Leute waren in Ungarn in Sicherheit und lange vorher. Denen ging es um kalte Vorteilsnahme im Staat mit den besten Sozialsystemen
    .
    Die ganze sogenannte Willkommenskultur ist inhuman. Mit demselben Geld . Hilft man hundertmal effektiver vor Ort, und zwar den wirklich Armen
    .
    Und wo Herr Seehofer nur bereits Registrierte zurückweisen will, also nicht mal das rechtlich Gebotene fordert, da stellt Merkel sich schon quer und erzwingt die ewige Fortsetzung ihrer sogenannten Ausnahme-entscheidung – also Dauerüberflutung durch Illegale.

    Herrn Seehofers Vorschlag ist aber völlig ungenügend
    .
    Die Betrüger werden sich einfach nicht mehr vor Erreichen Deutschlands registrieren lassen
    .
    Aber Frau Merkel will uns sogar erzählen, ihre gänzlich offene Grenze sei vorrangiges europäisches Recht. Was für ein Unsinn! Dublin III ist europäisches Recht. Gerade da ist der Erstzutrittsstaat zuständig und nicht Deutschland
    .
    Danach müssten sogar alle zurückgewiesen werden; denn sie kommen über sichere Drittstaaten aus einem anderen Erstzutrittsland
    .
    Dublin anzuwenden, ist kein nationaler Alleingang. Nationaler Alleingang war Merkels Handstreich im September 2015
    .
    Meine Damen und Herren, Zeit für den Masterplan zur Zurückweisung einer illegal agierenden Kanzlerin
    .
    Zwei Drittel der Bürger wollen die Grenzschließung sofort, appellieren an Sie als ihre Repräsentanten. Werden Sie Ihrer Verantwortung für das Land gerecht

    Entfernen Sie diese Frau aus dem Amt
    .
    Wählen Sie sie ab! Sprengen Sie die Fesseln der Parteidisziplin und den Würgegriff dieser Politik unendlichen Schadens
    .
    Schützen Sie das Leben der Bürger! Retten Sie den Rechtsstaat! Befreien Sie das Land von dieser Politik !

    FAZIT: Ein Quellenstudium schärft die Analyse und hilft in der Konfrontation mit der VERPEILTEN Links-Grünen Regierung. – Und bei Kritik: stets auf die Etikette achten… sonst ist man „Pack“ und „Mob“..
    Übrigens ist mit der Abwahl von VOLKER KAUDER ein weiterer SARGNAGEL für die MERKEL-Regierung eingeschlagen worden. – Die KANZLERinnen-DÄMMERUNG setzt ein !

  77. ALARM: Globalen Migrationspakt der UNO (10 + 11. Dez. in Marroko) stoppen – nationale Souveränität erhalten!

    Die Vereinten Nationen planen, die ganze Welt in eine globale Migrationsgesellschaft zu verwandeln. Mit einem globalen Pakt für Migration sollen Wirtschaftsmigranten echten Flüchtlingen gleichgestellt werden und Migration somit zu einer Art „Menschenrecht“ werden.

    Hunderte Millionen Auswanderer aus allen möglichen und unmöglichen Ländern der Welt könnten dann ungehindert nach Europa kommen. Widerstand gegen diesen Wahnsinn kommt nur von zwei Ländern: Den USA und Ungarn.

    Der sogenannte „Globale Pakt für sichere, geordnete und reguläre Migration“ soll am 10. und 11. Dezember 2018 in Marokko von den Mitgliedsstaaten der Vereinten Nationen (UN) unterzeichnet werden.

    Im Kern beinhaltet dieser Pakt die Gleichstellung von Migranten aller Art, unabhängig von ihrem legalen Status, mit echten Flüchtlingen, die einen Schutzstatus genießen. Dies hätte zur Folge, dass künftig Staaten gemäß den neuen UN-Richtlinien gegen die „Menschenrechte“ verstoßen würden, wenn sie illegale Einwanderer ausweisen oder illegale Grenzübertritte unter Strafe stellen.

    Wann immer Menschen sich in einer „schwierigen“ Lage – wozu gemäß der UN schon Ernährungsunsicherheit, Armut oder die „Folgen des Klimawandels“ zählen – befinden, könnten sie beispielsweise nach Europa kommen und Zugang zu allen sozialen Sicherungssystemen erhalten.

    Laut UN-Generalsekretär Antonio Guterres sind derzeit 300 Millionen (ca. 3,4 Prozent der Weltbevölkerung) Menschen als „Migranten“ unterwegs.
    Voraussichtlich werden 191 von 193 UN-Mitgliedsstaaten den globalen Migrationspakt unterzeichnen, alle außer den USA und Ungarn. US-Präsident Donald Trump hatte den Rückzug seines Landes aus den Vertragsverhandlungen bereits frühzeitig angeordnet, nachdem klar wurde, worum es eigentlich geht.

    Die UN-Botschafterin der USA, Nikki Haley, erklärte, dass der globale Ansatz des Vorhabens „nicht mit der Souveränität der USA zu vereinbaren“ sei und den Prinzipien von Präsident Trump, der das Wohlergehen des eigenen Volkes an die erste Stelle seiner Politik setzt, widerspreche. „Wir werden entscheiden, wie wir unsere Grenzen am besten schützen und wer in unser Land einreisen darf“, so Haley.

    Ungarns Außenminister Péter Szijjártó fand deutliche Worte: Der Pakt sei „extremistisch, voreingenommen, eine Ermutigung für hunderte Millionen zur Migration“ und stehe im Widerspruch „zum gesunden Menschenverstand und der Absicht, die europäische Sicherheit wiederherzustellen“, so der Minister.

    Angesichts von 29 großen Terroranschlägen, die in den letzten dreieinhalb Jahren durch islamische Einwanderer in Europa verübt wurden, habe die Sicherheit Ungarns und des ungarischen Volkes für die Regierung von Ministerpräsident Viktor Orbán oberste Priorität. Zudem sei es ein klarer Verstoß gegen das Völkerrecht, wenn die UNO ein angebliches „Menschenrecht auf Migration“ proklamiere. Szijjártó ergänzte, der „UNO-Migrationspakt stellt eine Gefahr für die ganze Welt dar“.

    Dem ist nichts hinzuzufügen. Der globale Migrationspakt der UNO muss unbedingt gestoppt werden! Die Regierung hat nicht das Recht, unsere nationale Souveränität aufzugeben und unsere fundamentalen Sicherheitsinteressen aufs Spiel zu setzen. Wir fordern daher mit anbei stehender Petition die Regierungen von Deutschland, Österreich und der Schweiz auf, es den USA und Ungarn gleichzutun und umgehend aus dem globalen Migrationspakt der UNO auszusteigen.

    Sollte es in der UN-Generalversammlung zu einer Abstimmung über das Dokument kommen, fordern wir die Regierungen auf, mit Nein zu stimmen. Bitte unterzeichnen auch Sie diese wichtige Petition zum Schutz unserer Heimat.

    https://www.patriotpetition.org/2018/07/26/globalen-migrationspakt-der-uno-stoppen-nationale-souveraenitaet-erhalten/

    Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin Merkel,
    Sehr geehrter Herr Bundeskanzler Kurz,
    Sehr geehrter Herr Bundespräsident Berset,

    am 10. und 11. Dezember 2018 soll in Marokko von den Mitgliedsstaaten der Vereinten Nationen (UN) der sogenannte „Globale Pakt für sichere, geordnete und reguläre Migration“ unterzeichnet werden. Wir fordern Sie auf, dies nicht zu tun, sondern dem Beispiel der USA und Ungarns zu folgen und sich umgehend aus diesem, für die ganze Welt gefährlichen Migrationspakt zurückzuziehen.

    Der Pakt hebelt unsere nationale Souveränität in Migrationsfragen komplett aus, indem er Migration quasi zum „Menschenrecht“ erhebt, das für jedermann gelte, der sich nur irgendwie in einer „schwierigen Lage“ befinde.

    Er wird somit von hunderten Millionen Auswanderern aus allen möglichen und unmöglichen Ländern der Welt als Einladung verstanden werden, sich auf den Weg nach Europa zu machen. Angesichts von 29 großen Terroranschlägen, die in den letzten dreieinhalb Jahren durch islamische Einwanderer in Europa verübt wurden, läuft eine derart unkontrollierte Einwanderungspolitik den Sicherheitsinteressen unseres Volkes fundamental zuwider. Zudem stellt ein solches „Menschenrecht auf Migration“ einen klaren Verstoß gegen das Völkerrecht dar.

    Ihre Regierung hat nicht das Recht, unsere nationale Souveränität aufzugeben und unsere Sicherheitsinteressen derart aufs Spiel zu setzen. Unser Land muss selber entscheiden können, wie wir unsere Grenzen am besten schützen und wer bei uns einreisen darf. Wir fordern Sie daher auf, umgehend aus dem globalen Migrationspakt der UNO auszusteigen und – sollte es in der UN-Generalversammlung zu einer Abstimmung über das Dokument kommen – mit Nein zu stimmen.

    [Ihr Name]

    Nachtrag: Schäuble will die ILLEGALEN erst gar nicht abschieben und tut so, als ob es logistisch nicht gehen könnte. Auch wenn die Politik es wollte… könnte man diese 450.000 l nicht abschieben.

    Die Merkel-Regierung will offensichtlich unter Tarnung der UNO diese FLUTUNG mit Afrikanern vorantreiben… Das ist wohl die Wahrheit hinter dem angeblichen Abschiebeversagen.

    KOMMENTAR: Der Untergang Europas scheint von UNO-wegen vorprogrammiert … leistet die MERKEL etwa Widerstand … oder favorisiert sie dies heimlich ? Informieren wir unsere Freunde, Nachbarn und Kollegen… über diese nächste MERKEL-Untat.

  78. @Dystopie
    Hören sie auf zu spinnen !
    Joschka Fischer, Bündnis90/Die Grünen:
    „Deutschland muss von außen eingehegt, und von innen durch Zustrom heterogenisiert, quasi verdünnt werden.“

    das ist von Autorin Mariam Lau ( Welt ) und nicht von Joschka Fischer
    ________________
    Martin Schulz – SPD:
    “ Was diese Menschen zu uns bringen, ihre Werte, ist wertvoller als Gold “…
    …..(1) Wer es unternimmt, mit Gewalt oder durch Drohung mit Gewalt…

    Da ist keine Drohung! da bleibt es eine Meinungsäusserung und die ist garantiert!

  79. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, daß da sehr intensiv gefahndet wird.

    Wobei, das „Gehalt vom Staat“ wird doch sicher jeden Monat überwiesen… bei einigen von denen? Zumindest diese Daten liegen bestimmt vor.

  80. Ich frage mich, was die dämlich verblendeten „Refugees Welcome“-Wohlstands-Hühner, die diese Gestalten mit ihrer BH-losen Bahnhofs-Tittenschüttlerei herbeigelockt haben, zu derartig lieblichen Schutzsuchenden zu sagen haben?

    Ich jedenfalls habe zu sagen: Was mich betrifft, hätten die bei ihrer Schlauchboot-Mittelmeer-Kreuzfahrt den Kübelböck machen sollen. Wenn ich Tränendrüsen-Meldungen der Qualitäts-Journalunken-Presse und von GEZ-TV1 & 2 höre, wie „Oh jemminee, im Jahr 2017 sind wieder 3000 arme Flüchtlinge im Mittelmeer ersoffen, kommt mit sofort in den Sinn: „Gott sei Dank, 2950 Kriminelle weniger auf diesem Planeten.“

  81. Die Zahlen müssen in die breite Öffentlichkeit, wir haben mittlerweile amerikanische Zustände,
    trotzdem kommen jeden Monat noch über 15 000 Schmarotzer dazu.
    Hätten wir eine unabhängige Presse, wären diese Zahlen morgen auf der ersten Seite.
    Aber sie stecken mit den Regierenden unter einer Decke, deshalb können sie sich auch an der Macht halten. Die AfD muss endlich Waffengleichheit herstellen in Form eines eigenen
    TV-Kanals, um ebenfalls die breite Masse zu erreichen, dann sind 30% + X möglich.

  82. Die Zahlen müssen in die breite Öffentlichkeit, wir haben mittlerweile amerikanische Zustände,
    trotzdem kommen jeden Monat noch über 15 000 Schmarotzer dazu.
    Hätten wir eine unabhängige Presse, wären diese Zahlen morgen auf der ersten Seite.
    Aber sie stecken mit den Regierenden unter einer Decke, deshalb können sie sich auch an der Macht halten. Die AfD muss endlich Waffengleichheit herstellen in Form eines eigenen
    TV-Kanals, um ebenfalls die breite Masse zu erreichen, dann sind 30% + X möglich.

  83. Wow ! Was für Gestalten !

    Eine vom dt. Chefgenetiker Schäuble aufgestellte , handverlesene Eliteeinheit mit dem Auftrag :

    Pimp the german race !

  84. 450.000?

    Aber die meisten davon sind friiiedlich und „integrieren“ sich bestimmt heimlich irgendwo.
    Wovon leben eigentlich diese zur Fahndung ausgeschriebenen?

    HAMMER!!!

  85. Donar von Asgard 27. September 2018 at 08:28
    Die Zahlen müssen in die breite Öffentlichkeit, wir haben mittlerweile amerikanische Zustände,
    trotzdem kommen jeden Monat noch über 15 000 Schmarotzer dazu.
    Hätten wir eine unabhängige Presse, wären diese Zahlen morgen auf der ersten Seite.
    Aber sie stecken mit den Regierenden unter einer Decke, deshalb können sie sich auch an der Macht halten. Die AfD muss endlich Waffengleichheit herstellen in Form eines eigenen
    TV-Kanals, um ebenfalls die breite Masse zu erreichen, dann sind 30% + X möglich.

    ____________

    Seit diesem denkwürdigen Interview mit Yasha Mounk—

    https://www.youtube.com/watch?v=eFLY0rcsBGQ

    (der gehört sich für seinen Namen schon jeden Tag geschlagen) ist für mich eines Klar geworden.
    Die mächtigen und einflußreichen Personen dieser Welt haben beschlossen, Europa fertigzumachen, da ist nichts mehr daran zu rütteln.
    Und das muß auch jedem klar sein: Jeder, aber wirklich jeder, der von dem System Merkel irgendwie profitiert (Wirtschaft, Politker, Journalisten alle bunten und willfährigen Einrichtungen, die mit Schweigegeld bei der Stange gehalten werden …usw. usw.) werden diese Agenda gnadenlos mittragen und alle Kräfte, die dagegen sind, versucht man, kleinzuhalten oder im Keim zu ersticken. Wenn es sein muß mit Gewalt, was wir und die AFD (zerstörte Wahlkampfstände), Stürzenberger (Morddrohungen) und andere (zerstörte Autos und Wohnungen) ja täglich schon erleben.

    Also würde ich der AFD vorschlagen, diese Thematik auch im BT öfter anzusprechen—hier geht es um eine Resettlement-Politik, bei denen die Menschen mit „Migranten“ aus aller Herren Länder durchmischt werden sollen–und somit die Sozialen Strukturen, wie wir sie bisher kannten, zerstört werden sollen.

    Sprecht das bitte öfter an, Um nichts anderes geht es. Das muß auch den bunten Doofies überall in Deutschland klar werden. Sprecht das v.a. Bayerischen Wahlkampf verstärkt an.

  86. Huk36 26. September 2018 at 19:29

    Die bundesregierung ist eine Gefahr für die innere Sicherheit. Ein Militärputsch muss her……

    Mit DIESEM Generalstab sicherlich nicht, das sind Operettenbeamte, die sich im warmen Offz-Kasino bei Zigarr und Kunnjack die Nüsse wärmen und auf den nächsten Stern warten. Ein Rommel hätte sich die durch die Nase gezogen.

  87. Ich möchte auf einen Artikel bei „welt.de“ hinweisen. „Polizei fahndet nach 126.000 ausreisepflichtigen Ausländern“. Insgesamt 615.000 Personen – Aufenthalt unbekannt. Nach diesem Zahlenwerk sind die Zahlen also noch höher. In den Hundertausenden mit Strafbefehl gesuchten Ausländern eine ebenfalls brisante Zahl. 3151 Straftäter -Religiöser Ideologie- .

    Wochen nach diesem Zahlenwerk erscheint jetzt, 27.09.2018 im Videotext Seite 152 Phoenix, die Nachricht, Stand 26.03.2018 fahndet Deutschland nach 368 radikalen Islamisten, allerdings fahndet Interpol nach 2783 mutmaßlichen Dschihadistischen auf Wunsch einer ausländischen Behörde.

    Jetzt bin ich beruhigt !! Schenkelklopfer

    Ich prognostiziere, das es keine Behörde der EU ist, sondern der USA

    Und, wer wie ich mittlereile zum Verschwörungstheoretiker mutiert ist, kann sich mögliche Erklärungen für eine erhöhte Migration 2018 über Marokko in die EU bei „gamesoftruth“ Youtube informieren/faken lassen.

  88. @ ghazawat 26. September 2018 at 19:22

    Nur?

    Das ist da wirklich gut zu beherrschen.
    Da kommen ja statistisch nur wenige Gesuchte auf einen Polizisten. ich meine natürlich alle Polizisten im Innen- und Außendienst, in der Verwaltung und so weiter.

    Zwar ist der Beamte dann zu sonst nichts mehr zu gebrauchen, aber wenn für ein Jahr mal die Radarüberwachung eingestellt wird, und dafür ein paar tausend Flüchtlinge eingefangen werden, ist das nur positiv zu sehen.

    —————————-

    War doch neulich der Handy-Marathon. 10.000 (zehntausend) Polizisten im Einsatz. Und dann wird gebetsmühlenartig gelabert, man hätte zu wenige. Ach, ich mag nicht mehr. LmaA!!!

  89. „MSN- Nachrichten von heute, 28.09.2018
    ++++ mehr Todesopfer durch rechte Gewalt als angenommen +++++
    Seite nicht abrufbar. Upps….
    An anderer Stelle bei „MSN“ heißt es:
    „… die Zahl der NSU Mordopfer …“ usw.
    Was will „MSN“ dem deutschen Leser damit sagen?
    Ist doch gar nicht wahr, das fast täglich Messer- Morde an Deutschen oder einem Polen geschehen! Außerdem sind doch die Deutschen selber schuld! Klar doch. „NSU“ wird wieder ausgegraben, obwohl noch sehr viele Fragen zu dem angeblichen Tod der beiden „Uwe’s“ bewusst offen gehalten werden. Bis dato „nicht endgültig geklärt, weil VVS ‚involviert'“.
    Das zeigt doch nur das krampfhafte Rudern der in D (noch) regierenden, um „Oben zu bleiben“.
    Sie verhalten sich in ihrer maßlosen Wut wie ein Ertrinkender, der gerettet werden muss.
    Jedoch- je mehr und frecher sie lügen, desto schneller geht es. Das haben sie noch nicht erkannt.
    Und: Wer einmal (!) lügt, dem glaubt man nicht, und wenn er auch die Wahrheit spricht!
    Diesen weisen Spruch kennen die meisten dieser „Nachrichten- Künstler“ (hier nennt man solche Leute „fake- artists“) nicht, oder wollen ihn nicht wahrhaben, also besser verdrängen.
    Ist mir schleierhaft….
    Shalom!

  90. @Dekadenter Roemer
    Shalom Shabbat!
    Ja, klar doch: Die Amis haben ÜBERALL ihre Speckfinger drin. Auch hier- und erst recht.
    Erstaunlich (oder eher nicht) ist nur, das „die Zusammenarbeit“ dieser Behörden zur Festsetzung von Tausenden illegalen Straftätern „auf nationaler Ebene“ funktionieren sollen.
    Denke, das man diese „nationalen Alleingänge“ gar nicht will. Oder doch?
    Erinnert mich sehr an das freche Geblöke eine Matin:
    „Vereinigte Staaten von Europa“. Da bleibt mir doch glatt das Falafel im Halse stecken!
    Liebe Grüße!

Comments are closed.