"Kommt zurück in die Mitte, AfD-Wähler!" fordert BILD-Chefredakteur Julian Reichelt (Foto r.). So als wäre nach dem Merkel-Rückzug als CDU-Vorsitzende jetzt wieder alles gut in Deutschland.
Print Friendly, PDF & Email

Von PETER BARTELS | Jugend schützt vor Torheit nicht? Wie Alter manchmal nicht vor Kukident! Der gesunde Menschenverstand macht den kleinen Unterschied: Was der zweitgrößte Depp der Springer-Geschichte heute an die Chinesische BILD-Wand plärrt, lassen selbst Dick & Doof in Tränen ausbrechen. Vor Lachen …

„Jetzt kommt zurück in die Mitte, AfD-Wähler!“

Das Blatt der Untoten für Untote ins Deutsche übersetzt: Jetzt habt euch mal nicht so … Das Merkel-Unwetter ist vorbei … Die CDU-Sonne scheint wieder … Schaut, wie schön der Regenbogen von Frau Krampf-Karrenbauer leuchtet  … Oder „Frau“ Jens Spahn … Oder Büttenredner Laschet … Also Schluss mit Maulen … Husch, husch, zurück ins CDU-Körbchen!!

Natürlich meint Julian Reichelt (38), der Obermaat des Totenschiffs BILD, mit dem ganzseitigen Kommentar auf Seite 1 auch seine vor allem durch Merkel verlorenen Leser/Käufer. Gut, die meisten von ihnen hat sein legendärer Ausbilder, der Totengräber Kai Diekmann, auf dem Gewissen. Aber der hat sich ja mit vergoldetem Arsch vom Acker gemacht. Und so geschieht, was immer geschieht, jugendlicher Gevatter: Die letzten Leser sind immer die bittersten. Weil danach nur noch der Mann vom E-Werk kommt, der den Stromzähler plombiert. Der Rest ist Kerze. Öl-Funzel geht ja nicht: GRÜNE Umwelt!!

Für Diesel-Deppen am Rande: Stickoxid Grenzwert für Diesel: 40 mcg/m3, Arbeitsplatz: 950 mcg/m3, Schweiz: 6.000 mcg/m3, Zigarette: 100.000 mcg/m3, Adventskranz: 200.000 mcg/m3. Prof. Dieter Köhler, Lungenspezialist: „Alle Raucher müssten tot umfallen.“ Ab morgen, Herr Professor. Versprochen, GRÜNE Schrei-Tunte Antonia … Weiter mit BILD:

„Freimütig“ WEINT Reichelt: „Zum politischen Erbe von Angela Merkel gehört auch der Aufstieg der AfD, einer Partei, in der Holocaust-Verharmloser und Rassisten das Wort führen.“  UND GREINT: „Mit ihrer Flüchtlingspolitik hat die Kanzlerin Millionen Menschen gegen sich ganz persönlich aufgebracht. Die AfD sitzt in allen Landesparlamenten. Im Bund ist sie gleichauf mit der SPD und droht zur CDU aufzuschließen. Im Bundestag ist diese GRÄSSLICHE PARTEI Oppositionsführerin und treibt die Volksparteien viel zu oft vor sich her…“ Und er SCHLEIMT: „Merkel war nicht mehr die Person, die diese explosive Mischung aus WUT, FRUST, SORGEN und Abstiegsängsten hätte entschärfen können. In Scharen wanderten CDU-Wähler, die eigentlich zur Mitte der Gesellschaft gehören, zur AfD ab.“

Wo er Recht hat … Ohne die Wachtel aus der Uckermark gäbe es die AfD nicht. Vielleicht irgendwo im „Piraten“-Dreieck: Einmal Bermuda und nie wieder. Aber welche Millionen von „Menschen“ haben die AfD in alle 16 Landtage getragen? Wieso lassen sich über 700 „Volks-Demokraten“ von 91 „Hetzern“ durch den Reichstag treiben? Ja, ist ER denn schon wieder da? ER ist wirklich wieder da, lieber Franzl Beckenbauer, nicht nur zu Weihnachten, auch in Chemnitz, bei den SPD-Paten Antifa. Und den Zecken der blonden Netten von Pommerland …

AfD „Holocaust-Verharmloser“? … Weil einer sagte, was das „Mahnmal linker Eitelkeiten“ bis in alle Ewigkeiten sein wird? Nämlich ein Denkmal deutscher Schande? Was denn sonst?! Und dass sechs Millionen ermordete Juden überall einen würdigeren Erinnerungsplatz verdient hätten, als an den Currywurstbuden neben dem Reichstag??

AfD „Rassisten“? … Weil die AfD einen elenden Ärmelschoner namens Wulff kritisierte, der (Applaus! Applaus!) seinen eigenen Vornamen Christian auf dem Altar der rot-grünen Gender-Genossen opferte, liebdienerte: „Der Islam gehört zu Deutschland?“ Egal, wie viele „Männer“ Merkel noch in die deutschen Parks, Planschbecken und Party-Tempel lockt? Egal, wie viele Christen-Köpfe diese „Männer“ in Arabien abgeschnitten haben? Egal, wie lang die Busch-Messer aus Afrika sind?

AfD „Flüchtlingspolitik“?… Politik? Welche?  Die vor oder nach November 2015? Vor oder nach dem Kölner Silvester-Taharrush? Vor oder nach Amri, Kandel, Freiburg? Vor oder nach dem Milliarden-Grab auf der Akropolis? Vor oder nach Fukushima?  Vor oder nach Putin und Trump? Vor oder nach Brexit, Polen, Österreich, Italien? Oder meint Reichelt die Merkel-Politik des Schweigens und Verschweigens? Alles mit immer fetteren Diäten-Ärschen aussitzen? Und bis zur Stunde durch die Raute hereinspaziert ins Land der grenzenlosen Freiheit zu Greif und Grapsch? Weil es Deutschland ja nie gab, wie eine Merkel-Türkin von der SPD uns lehrte? Sultan und Sultanine auf östlichem Diwan mit westlichen Milliarden gepolstert? Das war „Politik“? „Flüchtlingspolitik“?

AfD „Grässliche Partei“ … Huch aber auch! Pöse! Pöse Hatte die offenbar längst friedlich in sich selbst entschlafene Greisin Friede (76) bei diesem spitzen Schrei den kleinen Finger am chinesischen Porzellan abgespreizt, als sie den Mate Tee nippte, Herr Chefredakteur? Wenigstens Liz Mohn, die Bertelsmännin? Oder vielleicht das Moslem-Muttchen? Ist einer „grässlich“, weil er die Wahrheit sagt? Hat darum Herodes den Johannes geköpft? Kaiphas diesen Jesus ans Kreuz genagelt?? Die Wirklichkeit ist leider sehr oft grässlich. Nur, wenn die Augen zu sind, beginnt das Lego-Land der Träume.

AfD „Wut“ … „Frust“ … „Sorgen“ … „Ängste“ … „Merkel war nicht mehr die Person, die diese explosive Mischung hätte entschärfen können“ heulen die intellektuellen Eunuchen von BILD. Sorgen und Ängste – eine explosive Mischung? Wenn’s so einfach gewesen wäre, hätten wir nicht das Schießpulver des Franziskaners Berthold Schwarz gebraucht, nicht mal Alfred Nobel. Dann hätte die Menschheit immer nur laut „Bumm!“ schreien müssen, wie heute die Soldaten der Kita-Ministerin, wenn sie ins Manöver ziehen.

AfD-Wähler: „Eigentlich Mitte der Gesellschaft“ … Ach!! BILD/Reichelt lässt sogar die „CDU-Wähler aus Protest in Scharen zur AfD wandern“. Denn Inhalte gäbe es bei den „Hetzern“ von der AfD ja nicht, außer der Parole: „Merkel muss weg.“ Um sich im nächsten Satz (!!) selbst ins Knie zu schießen: „Spät, aber hoffentlich nicht zu spät, hat Kanzlerin Merkel das erkannt.“ Aber weil der Leser ja zwei Knie hat, ballert er gleich ins andere: „Ihr müsst nicht mehr gegen mich und die Volksparteien an der Wahlurne protestieren.“ Also Rotze von der Backe wischen, Hände waschen, kämmen, Volksparteien ohne Volk wählen! Diese „explosive Mischung“? Weil Mutti bald weg ist?

„Herr, vergib ihnen, denn sie wissen nicht, was sie schreiben“ … würde der arme Kerl am Kreuz wahrscheinlich heute seufzen. Und dann, endlich, kapiert die „Dame“, dass die AfD, also die „Mitte der Gesellschaft“, SIE meint und kündigt an, dass sie zu watscheln bereit ist. Prompt lässt Reichelt leise die Schalmeien flehen: „Merkel hat das erkannt. Respekt!“ Und dann fliegt der Kuckuck wieder über das Merkel-Nest: „Die Botschaft an alle, die frustriert ihr Kreuz bei der AfD gemacht haben, muss nun lauten: Kehrt den Extremisten den Rücken, kommt zurück in die Mitte.“

Mit Verlaub, Freiherr von Knigge: Der Kerl ist ein Arschloch!

Reichelt will, kann, darf nicht mehr wahr haben, dass die AfD das „Dach über der Mitte“ war … ist … bleibt. Wie BILD, bevor der gesunde Menschenverstand mit Wattebäuschchen aus der Redaktion geworfen wurde, die große Leser-Vertreibung begann. Von fünf Millionen auf weniger als eine Million, das ist schon eine Leistung, Leute! …  Warum also sollten diese AfD-Menschen, die von einem SPD-Berufsschullehrer und einem BILD-Greis „Pack“ genannt wurden/werden, irgendwohin laufen? Sie s i n d in der Mitte. Das Diäten-Pack im Reichstag muss zur Mitte dieses gesunden Menschenverstands. Sonst jagen die Sachsen sie endgültig zum Teufel …

Das „BILD-Pack“ haben die BILD-Totengräber langst vergraben. Das neue Oster-Wunder: Sie sind auferstanden, lachen sich bei PI-NEWS, ACHGUT, TICHYs, COMPACT und JOUWATCH einen Ast nach dem anderen. Und wählen womöglich AfD. Immer seltener heimlich …


Ex-BILD-Chef Peter Bartels.
Ex-BILD-Chef Peter Bartels.

PI-NEWS-Autor Peter Bartels war zusammen mit Hans-Hermann Tiedje zwischen 1989 und 1991 BILD-Chefredakteur. Unter ihm erreichte das Blatt eine Auflage von 5 Millionen. In seinem Buch „Bild: Ex-Chefredakteur enthüllt die Wahrheit über den Niedergang einer einst großen Zeitung“, beschreibt er, warum das einst stolze Blatt in den vergangenen Jahren rund 3,5 Millionen seiner Käufer verlor. Zu erreichen ist Bartels über seine Facebook-Seite!

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

190 KOMMENTARE

  1. Selten hat mich ein Artikel in BLÖD mehr genervt als dieser. Danke, Herr Bartels, es ist so alles treffend gesagt. Diese Vollpfosten betreiben Wählerbeschimpfung vom Feinsten und hoffen jetzt, dass der verlorene Sohn zurückkommt. Egal wer bei der CDU antritt und wie weit die Grünen noch segeln, sie alle werden gejagt: von der Vernunft, die sich in der Mitte immer klarer bemerkbar macht.

  2. Ich bewundere Frau Doktor Merkel und ihren scheinbar unermesslichen Einfluss.

    Was haben uns die Götter da für eine Titanin im KanzlerInnenamt geschenkt!
    Kaum verlautbart sie, dass sie nicht mehr für den Parteivorsitz kandidieren will, damit sie sich mehr auf ihre Aufgaben als Kanzlerin konzentrieren kann und schon passiert es:

    Die Schalmeien klingen, die Vögel zwitschern, der Sommer kommt zurück, die Apfelbäume blühen erneut, die Aktienkurse explodieren und die Kriminalität sinkt schlagartig unter den Nullpunkt…

    Und die Jubelpresse berichtet stolz, dass wir die Zeitzeugen sein durften einer alles überragenden und alles bedenkenden Kanzlerschaft einer Titanin. Sie allein hat Deutschland gerettet…

  3. Die AfD-Wähler kommen nicht zurück. Denn wenigstens die AfD-Wähler halte ich für so schlau, daß sie wissen: Die Altparteien können die Probleme nicht lösen, denn sie SIND das Problem.

    Und in der Zukunft wird auch noch vielen von den Wählern der anderen Parteien ein Licht aufgehen. Die AfD wird wachsen. Und: Allein ihr bloßes Vorhandensein in den Parlamenten wird langsam ein Umdenken auch bei den anderen Parteien hervorrufen.

    So war es übrigens auch bei den Grünen. Als die sich anfangs ökologisch gaben, wurde der Umweltschutzgedanke quasi nach und nach ein Allgemeingut. Später segelten die Grünen unter falscher Flagge und haben Deutschland so versaubeutelt wie kaum eine andere Partei. Das aber nur nebenbei, gehört nicht hierher. Ich halte auch in dieser Hinsicht die AfD-Politiker für schlauer und klüger.

    Eigentlich sollte die Zeit der Grünen ablaufen, es ist ein gewisser Anachronismus, daß sie jetzt zweimal hintereinander ein relativ gutes Wahlergebnis hatten. Das muß nicht heißen, daß das von Dauer sein wird. Allerdings polarisiert sich zur Zeit links und rechts sehr stark.

  4. Hat die BLÖD denn schon mit dem illegalen UN-Migrationspakt und der geplanten „flüchtlingsfreundlichen“ und „kritikzerstreuenden“ Berichterstattung (verbotene Zensur) darüber schon berichtet? NEIN?

    Dann hier Ulrike Trebesius:

    https://www.youtube.com/watch?v=ORWxyu52mVU

    ( Mit dem UN-Migrationspakt bekennen sich die unterzeichnenden Länder dazu, künftig eine „sichere, geordnete und regelmäßige Migration zum Wohle aller zu erleichtern und zu gewährleisten“. Dabei sollen reine Wirtschaftsmigranten weltweit rechtlich mit politisch Verfolgten oder Kriegsflüchtlingen gleichgestellt werden. Dies steht in diametralem Widerspruch zum Grundgesetz und dem darin verankerten Dublin-Abkommen! )

  5. DIE BILD—wird heutzutage ohne Menschenkenntnis geführt und daher auch der stetige Schwund bei der Auflage,da die Leser der Bild genauso weglaufen,wie die Wähler den ehemaligen Volksparteien in Scharen davonlaufen..
    Und nun meint der naive aggressive Jüngling Reichelt von der BILD,dass die AFD-Wähler schnell zurückkommen,da die CDU ja bald einen neuen Vorsitzende(n) bekommt..

    Erstaunlich für wie dumm uns dieser Oberfuzzi von BILD hält…

    Viele Menschen wollen eine andere Politik,wollen,dass abgelehnte Hunderttausende Asylbewerber zurückgeführt werden,wollen,dass die Grenzen endlich geschützt werden,wollen,dass die Sicherheit hier im Lande wieder hergestellt wird–usw–usw–usw–
    Das bestimmt kein neuer CDU-Vorsitzender,sondern die weiter von Merkel geführte Regierung..
    Und da wird es ein WEITERSO geben und da hilft es auch nicht,wenn man bald einen neuen CDU-Vorsitzenden hat..
    Man sieht ja,dass die Union mit ihrem neuen Fraktionsvorsitzenden auch nicht anders agiert,als unter Merkels langjährigen Statthalter Kauder..

    Fazit:was nutzen neue Köpfe,wenn die Politik sich nicht ändert..Die SPD bietet doch da das beste Beispiel..Schlimmer geht es nicht mehr!

  6. BILD: „Buhuuu, wir hamm Euch doch alle lieb (schnüff), bitte kommt doch zurück (und kauft wieder unser Blatt)“

  7. Durch Merkels Einfluß wird Merz nicht gewählt. Ihre Nachfolgerin als CDU-Vorsitzende wird AKK. Damit bleibt die Macht sicher.

  8. UnfasseNd aufgezählt, die Akteure des
    Deutschen Desasters, Herr Bartels!

    Aber wo stehen die PRÄTORIANER ?

  9. Hallo liebe PI-Redaktion und Leser!

    Vorhin sah ich ein Video von Marco aus Kandel, das eine (für mich) unfassbare Denunziation des SPD-Bürgermeisters darstellt: Herr Nitsche denunziert und diffamiert Marco vor seinem Arbeitgeber stasimäßig, schickt gleichzeitig die Mail an diverse Wahrheitsmedien und droht somit indirekt auch Marcos Arbeitgeber!

    M.M.n. ist das ein waschechter Skandal, von dem eigentlich mehr Menschen erfahren müssten. Deshalb möchte ich Euch auf das Thema aufmerksam machen, damit Ihr ggf darüber weiter darüber berichtet, bzw. weitere Menschen darauf aufmerksam macht!

    Video https://youtu.be/uZCdwGPaOf8
    Primärquelle https://www.facebook.com/MorgenBistDuKandel/videos/1100768626761241/

    Es grüßt Euch herzlich Thomas!

  10. Nicht nur der BILD geht die Muffe, sondern dem linksfaschistoiden Spiegel, Stern und der Zeit auch. Die sterbenden Drecksblätter haben ein Schweigekartell über ihre sinkenden Auflagen ausgerufen. Der geneigte Leser und die Presse soll nicht mehr erfahren, wie wenig Leute sich die Hefte und Zeitungen überhaupt noch kaufen. Das nennt man Transparenz… Aus Nachrichtenmagazinen wurden Meinungsmagazine, und bald Konkursmagazine.

    https://meedia.de/2018/10/30/angst-vor-der-wahrheit-am-kiosk-das-unheilvolle-anti-transparenz-kartell-der-qualitaetsmedien-verlage/

  11. Ich und viele Leute aus meinem Freundeskreis werden sich in Zukunft lieber die Hand abhacken bevor sie der CDU ihre Stimme geben .
    Ich werde es dieser Partei Nie verzeihen daß sie Merkel sehenden Auges unser Land an die Wand fahren lies .

  12. Ach von dem Reichelt war das? Was hab ich mich über diesen Schwachsinn aufgeregt, der letzte Nacht noch ohne Namen veröffentlicht wurde!

    Für wie blöd halten die ihre Restleser eigentlich? Was für ein Drecksblatt! Und dieser Reichelt, was für ein stinkender Lump!

    Die Bild ist der Schwarze Kanal von Friede Springer. Der muß abgestellt werden! (Genauso wie der Rote Kanal „Welt“ samt Posener und Schmid)

  13. Abkommen
    Uno-Migrationspakt: Volkserziehung, erleichterte Mobilität, Familiennachzug – der Inhalt ist brisant

    https://www.aargauerzeitung.ch/schweiz/uno-migrationspakt-volkserziehung-erleichterte-mobilitaet-familiennachzug-der-inhalt-ist-brisant-133637576

    Das Gesundheitswesen müsse auf Migranten ausgerichtet werden, und Journalisten sollten über die Vorteile der Migration berichten – das fordert der Uno-Migrationspakt, an dem die Schweiz massgeblichen Anteil hat.

  14. Merkel bleibt noch 3 Jahre Kanzlerin.

    Es ändert sich nichts !

    Warum lasst ihr euch alle täuschen ?

  15. „Herr, vergib ihnen, denn sie wissen nicht, was sie schreiben“ … würde der arme Kerl am Kreuz wahrscheinlich heute seufzen.
    ——————————————-
    Kann sein Herr Bartels, ich glaube eher er würde heute „Herr vergib ihnen nicht, denn sie wissen was sie tun und schreiben“ vom
    Kreuze seufzen. Es gibt einen Spruch, welcher sich hoffentlich bald erfüllt. „Gottes Mühlen mahlen langsam, aber gerecht“. Ihr bekommt eure Strafe, ihr Volksverräter.

  16. Vor langer , länger Zeit stand auf der ersten Seite ganz , ganz oben in einer Zeitung immer :“ unabhängig, überparteilich und frei .. “ ! Doch heute , ist davon nichts , aber auch gar nichts mehr übrig geblieben und deshalb werde ich nie wieder ein Schmierenblatt kaufen und bin deshalb froh mit anzusehen , dass das Sterben der Printmedien eines der schönsten Erlebnisse für mich darstellt !!
    Ach so Herr Reichelt , so lange ich lebe , ich werde niemals wieder irgendeine Altpartei wählen … Versprochen !!!

  17. Bei der CDU und Co. ist die größte Gefahr, dass nochmals eine neue MERKEL kommt. Das wäre das LETZTE. Nie mehr sich dieser Gefahr aussetzen!!!

  18. „Angela Merkel in ihrem Lauf…“

    Vera Lengsfeld
    Veröffentlicht am 30. Oktober 2018
    Gastbeitrag von Angelika Barbe

    Angela Merkel will als „Staatsdienerin“ Kanzlerin bleiben.
    Parallelen zu Hans Modrow, dem letzten SED-Regierungschef, der sich selbst zum „Hoffnungsträger“ erklärte, drängen sich auf…

    Huldvoll gewährte die Noch-Parteivorsitzende den Journalisten nach der Pressekonferenz, auf der sie ihren Rückzug verkündet hatte, einige Nachfragen. Ja, sie sei „bereit“, weiterhin als Kanzlerin zu arbeiten. Immerhin sei sie für vier Jahre gewählt…

    Merkel präsentiert uns ein Bild von sich und ihrem angeblichen Amtsverständnis, das sie in den mildesten Farben malt. „Staatsdienerin“ sei sie, die den „Menschen“ mit ihrer „Arbeitskultur diene“…

    Am unseligen Global Compact for safe and orderly Migration will sie als Regierungschefin festhalten und damit an unbegrenzter, kulturfremder Zuwanderung, sich dem Diktator Erdogan unterwerfen, die europäische Arbeitslosenversicherung (auf Vorschlag der SPD) einführen und die europäische Einlagensicherung vertraglich vereinbaren, wonach Pleitebanken von den europäischen Steuerzahlern gerettet werden sollen.

    Den Bürgern will sie mit ihrer „Herrschaft des Unrechts“ (Vosgerau/Seehofer) noch erhalten bleiben und den bereits angerichteten Milliarden-Euro-Schaden vergrößern…
    https://vera-lengsfeld.de/2018/10/30/angela-merkel-in-ihrem-lauf/

  19. Nur weil Merkel den Parteivorsitz abgibt, sehe ich keinen Grund wieder CDU zu wählen. Denn die Partei stand ja zum großen Teil hinter den verbrecherischen Entscheidungen von Merkel. P.S.: Die Personalie Merz ist indiskutabel. Was dieser Herr vom deutschen Volk hält, ist hinlänglich bekannt. Nämlich gar nichts.

  20. Ist Reichelt so blöd oder hält er die AfD Wähler für so blöd? Merkel ist immer noch da, und selbst wenn sie morgen weg wäre käme zu 99% ein Merkel Klon ans Ruder.

    Nie mehr Altparteien!

  21. Leserin 30. Oktober 2018 at 18:03
    Die AfD-Wähler kommen nicht zurück. Denn wenigstens die AfD-Wähler halte ich für so schlau, daß sie wissen: Die Altparteien können die Probleme nicht lösen, denn sie SIND das Problem.
    Und in der Zukunft wird auch noch vielen von den Wählern der anderen Parteien ein Licht aufgehen. Die AfD wird wachsen.

    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

    Ob sie mittelfristig noch wachsen kann bleibt abzuwarten. Wenn die AfD ihre 13% Wagenburg befestigen und halten kann, dann wäre schon viel erreicht. Auch eine Union mit einem Kanzler Merz müsste irgendwann bei ihr anklopfen. Keines der wichtigsten Themen wie Doppelpass, Rückführungen und Migrationsdruck wird sich ohne der AfD sichtbar lösen lassen. Mit der rotgrünen Chimäre kann Merz im Leerlauf sinnlose Runden drehen aber eben kein einziges Problem lösen. Er wird das wissen.

    Die AfD muss ihre derzeitige Stellung halten, was schwer genug aber eine strategisch hervorragende Position ist. Dann wird man weiter sehen.

  22. @ Alter Ossi 30. Oktober 2018 at 18:22

    Meine Mutter + :
    „Gottes Mühlen mahlen langsam,
    langsam, aber furchtbar fein!“

  23. Ob solcher Meldungen, bleibe ich der AFD für lange Zeit als Wähler erhalten. Ausser sie geht in den Mainstream über, z.B. ein Höcke Ausschluss würde mich sicher zur grössten Partei in Deutschelande treiben, Partei der Nichtwähler.
    :mrgreen: 😀 😛 🙂 :mrgreen: 😀 😛 🙂 :mrgreen: 😀 😛 🙂 :mrgreen: 😀 😛 🙂 :mrgreen: 😀 😛 🙂 :mrgreen: 😀 😛 🙂 :mrgreen: 😀 😛 🙂
    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2018/freiburger-polizei-nimmt-sextaeter-fest/
    Nach Auswertung der Spuren stellen die Fahnder Übereinstimmungen fest – und zwar wegen Verstößen gegen das Tierschutzgesetz. Der Sexualverbrecher hatte sich schon im Jahr zuvor auf einem Bauernhof in Freiburg an Schafen und Ziegen vergangen. Die Tiere überlebten die Angriffe.
    :mrgreen: 😀 😛 🙂 :mrgreen: 😀 😛 🙂 :mrgreen: 😀 😛 🙂 :mrgreen: 😀 😛 🙂 :mrgreen: 😀 😛 🙂 :mrgreen: 😀 😛 🙂 :mrgreen: 😀 😛 🙂 …ohne Worte… oder doch,.. ich bin noch emphatiefähig, die Tiere tun mir leid… 🙁

  24. Weil die GröKaZ (leider nur) den CDU-Vorsitz aufgibt, wird das schon als „Einsicht“ gefeiert ?

    Meint dieser Reichelt, jetzt kämen die „AfD“-Wähler wieder „HEIM INS REICH“ der CDU ???

    Mal ne Nase Koks weniger am Schreibtisch ziehen, Herr Reichelt, dann klappts auch mit den Realitäten besser, Sie oller, Streicher-artiger Russenhetzer und paranoider Schmierfink von der „BLÖD“…..

  25. Leserin 30. Oktober 2018 at 18:03

    2018 war das letzte Hurra für die Grünen. 2019 gibts im Osten auf die Fre**e.

  26. Kassandra
    30. Oktober 2018 at 18:22
    Merkel bleibt noch 3 Jahre Kanzlerin.
    ——————————————
    Darauf würde ich nicht mal einen Pfifferling wetten. Spätestens nach den drei Landtagswahlen im Osten, nächstes Jahr, gibt es Neuwahlen und danach garantiert keine Kanzlerin Murksel mehr. Ich denke aber, dass das Ende noch schneller kommt.

  27. https://www.youtube.com/watch?v=J6DPB00cVO0&t=44s

    Also ich sehe momentan nicht, dass ich meine Stimme noch mal der AfD geben kann. Der Abgeordnete Jörg Schneider von der AfD, ist dafür, auch weiterhin kleine Selbständige mit einer hoch angelegten Beitragsbemessungsgrenze in der GKV, zu bestehlen und zu berauben. Die Groko hat beschlossen, diesen Betrug, Diebstahl und Raubzug, der nichts als eine Versklavung der kleinen Selbständigen bedeutet, zu beenden und ab 2019 die Beitragsbemessungsgrenze zu halbieren. Jörg Schneider hat das in seiner Rede scharf kritisiert. Die AfD hat Deppen und Vollpfosten in ihrer Partei, die das, was fähige Geister mit den Händen und ihrem Verstand aufbauen, mit ihrem dicken Arsch wieder einreißen. Was kümmert sich die AfD um Dinge, von denen sie einen Dreck versteht?! Und völlig sinnlos und ohne Not Wähler verprellt!
    Jörg Schneider versteht von der Krankenversicherung nicht mehr, als ein Hausschwein, das in ein Uhrwerk guckt.
    Welcher Selbständige, der von der neuen festgelegten Beitragsbemessungsgrenze in der GKV profitiert, bzw. nicht mehr ausgebeutet und bestohlen und betrogen wird, kann jetzt noch die AfD wählen? Da müsste man ja wahnsinnig sein, das zu tun.
    Dieser Irre (Jörg Schneider) hat völlig ohne Not und ohne Sinn und Verstand, eine ganze Wählergruppe verprellt. Wie blöd kann man eigentlich sein?! Dieser Wahnsinnige hat einen längst überflüssigen Beschluß der Groko attackiert, nur weil er eben von dieser kam. Und wenn die jetzt die Grenze schließen und die Invasoren ausschaffen, attackiert er das dann auch, als inhuman und böse, weil kein Mensch ist ja illegal?
    Mit solchen Intelligenzbestien wie Jörg Schneider, stößt die AfD ganz schnell an ihre Grenzen in Sachen Wählerzuwachs.

  28. alexandros 30. Oktober 2018 at 18:18
    Selten so gelacht: Amthor rechnet mit Rückkehr von AfD-Wählern zur Union
    ——————————-
    Dieser Kasperkopf ist eine Strebervisage und kommt sich ganz schlau vor. Der hat den (linken) Lehrern wohl immer die Taschen getragen. Ein bunter Schnösel, ein Gernegroß und ein geistiger Dreikäsehoch, solche Mutanten zieht es in die Merkelpartei. Falls Kasperkopf Amthor oder einer seiner Assistenten hier mitlesen:
    Wer einmal AfD zu Luckezeiten gewählt hat, dann aus dem Gefühl heraus, schlechter als CDU und Grün geht ncht.
    Wer einmal zu Curio-Zeiten die vielen guten Leute im Bundestag (Curio, Brandner, Bystron, Pohl, Dr. Dirk Spaniel) und auch zunehmend in den Landtagen (NRW: Blex, Roger Beckamp) gehört hat und weiß, daß viele weitere gute AfD-Leute wie Guido Reil auch noch in die Parlamente müssen, der wird doch nicht im Traum daran denken, einen von den korrupten CDU-Parteigängern jemals im Leben wieder eine Stimme zu geben. Nie wieder CDU! Niemals!

  29. Toller Artikel des ex-Bild-Mannes. Tolle Zahlen betr. DIESEL-Gate. Man lerne: wie wird der DIESELFAHRER verarscht. Auch von den Grünen.
    Ich war diese Woche sehr knapp davor eine BILD zu kaufen wegen eines Artikels. Ich tat es nicht! Das ist heute schon Teil des Blutes! Nicht kaufen, weil einseitig unseriös.

  30. KORREKTUR :

    zu : Karlmeidrobbe 30. Oktober 2018 at 18:29

    Weil die GröKaZ (leider nur) den CDU-Vorsitz aufgibt nicht mehr für eine Kandidatur als Vorsitzende der CDU zur Verfügung stehen will , wird das schon als „Einsicht“ gefeiert ?….

  31. Klar sind AFD-Wähler die Mitte der Gesellschaft. Die AFD-Wähler die ich kenne sind allesamt gehobener Mittelstandd, belesen, gebildet und vertreten so gar nicht das Bild des Hooligangs oder Springerstiefelträgers, wie es uns die Medien und die Politik gerne weismacht. Nein es sind Menschen die mit beiden Beinen im Leben stehen unabhängig sind, also sich vollständig selbst versorgen und sich ernsthafte Sorgen um die Zukunft unseres Landes machen, vor allem sich selbst informieren und sich nicht von Lügenmedien und Politik hinter die Fichte führen lassen, deshalb haben die Etablierten ja so die Hosen voll, weil die AFD-Wählerschaft und die Politiker ihnen ist allen Belangen haushoch überlegen sind. Die Reaktionen der Linksgrünzecken auf Demos zeigen doch deutlich das sie keinerlei Gegenargumente gegen friedlich und vor noch klar denkende Menschen die eine demokratisch gewählte Partei unterstützen haben das letzte Mittel ist dann eben Gewalt. Mal sehen, wie lange sich unsere Polizei als Prügelknaben der rotengrünen Pest noch missbrauchen lässt.

  32. Eher kommt der Mond auf die Erde, als dass ich jemals wieder eine dieser Volksverräterparteien meine Stimme gebe. Niemals vergesse ich, was diese Parteien unserem Land angetan haben und wie verlogen und abgrundtief schlecht die ganze Mischpoke ist. Für wie bescheuert halten uns diese Schreibhuren eigentlich?

  33. Und warum sollten die Wähler das tun?
    Schickt die Syrer nach hause, schickt die Afrikaner nach hause, hört auf mit den Vereinigten Staaten von Europa, beendet den Euro-Schwachsinn, schickt die türkischen Gastarbeiter zurück, hört auf mit der Bankenrettung, jagd die irren Polit-Brazen aus der 2- und 3. Reihe aus den Ämtern, beginnt mit einer fairen Berichterstattung über die AfD, macht konservative, völkische Politik, dann kann man darüber reden.

  34. Bild liegt doch im Trend, selbst hier! Kaum ist der Merz als Versuchsballon gestartet, begann die noch im Geiste stattfindende Abwanderung zur Mutterpartei. Ein Hoffnungsschimmer um die schmuddelige AFD mit was anständigen auszutauschen, CDU_REBORN. Es war auch nur die Böse Merkel und allen anderen bestenfalls ihr Opfer. Mandatinhaber können die AFD verlassen und zur Mutter aller Parteien überlaufen, schöne Aussichten! Bild rührt schon den Eintopf. Die CDU hat enormen Schaden und Gesetzesbrüche zu verantworten, für manchen schon Schnee von vorgestern. Doppelagenten oder mein Hemd ist mir näher?

  35. habe früher täglich die BILD und Sonntags die BAMS gekauft…
    Dies ist längst vorbei…
    Die BILD und BAMS vermisse ich absolut nicht,da dieses Blatt nicht mehr das ist,was es mal war..

    So spart man über 400 Euro im Jahr .
    Diese Geld kann man für sinnvollere Dinge ausgeben

  36. Die Typen von der BILD sollten nicht so viel saufen und koksen!
    Was wir mit der AfD sehen ist erst der Anfang, wenn es im Finanzsektor knallt, ist die absolute Mehrheit möglich. In den nächsten 5-10 Jahren werden 30-40% aller Arbeitsplätze durch Industrie 4.0 vernichtet.
    Es stehen dramatische Veränderungen an von der die AfD nur profitieren kann, wenn sie geschlossen bleibt und gute völkische, nationale Angebote macht.
    Die Macht wird ihr wie eine reife Frucht in den Schoß fallen, denn die Anderen sind zu dämlich und die Probleme zu gewaltig. Aussitzen, nichts tun, herumlavieren, Scheinlösungen, wird als Politik in der Zukunft nicht mehr reichen.
    Der Kaiserwalzer ist ausgetanzt, es kommt der grosse Knall.

  37. Wieso zurück?
    Die CDU der Adenauers & Co. gibt es schon lange nicht mehr.
    Wohin also zurück?
    Dann lieber vorwärts zur AfD.

  38. Das Ganze Topt dieser Linksverstrahlte Spinner !

    Post von Wagner : Liebe Angela Merkel

    ich habe viele Briefe an Sie geschrieben, meistens Liebesbriefe. Ich habe Ihre Uneitelkeit gepriesen, Ihre Bescheidenheit.

    Ich erinnere mich an ein Foto, wo Sie in einem Supermarkt einkaufen. Oder an ein Foto, wo Sie mit Ihrem Mann in den Bergen kraxeln, für die Unterkunft zahlten Sie 90 Euro.

    Ich habe Ihre Karriere vom DDR-Mädchen zur CDU-Vorsitzenden und Bundeskanzlerin bewundert. Heute bewundere ich Sie, wie Sie den CDU-Vorsitz aufgaben.

    Cool. Kein Auge tränte oder zuckte. Gelassen wie Regentropfen, die vom Dach fallen, sagte sie die Worte: Ich gebe den Parteivorsitz auf.

    Nichts las man in ihrem Gesicht. War ihr Herz schwer? Wie war ihr Schlaf in der Nacht? Wälzte sie sich schlaflos herum? Wir werden es nicht erfahren.

    Was wir von Angela Merkel wissen, ist, dass sie klug ist. Banken-Krise, Euro-Krise, Griechenland-Krise, Flüchtlinge, Brexit.

    Wir werden diese kluge Frau missen – ihren Verstand.

    Herzlichst, Ihr F.J. Wagner

    Tiefer kann man nicht mit dem Kopf im A… stecken !

  39. Einige Dummdaddel werden auch zurück zur Union gehen (als Wähler), wenn Friedrich Merz den Parteivorsitz übernimmt, was ich fürchterlich finden würde, weil Merz so ein richtiger Schleimer und Appeaser ist. Der ist alles andere als konservativ und würde vor den USA / der NATO sowie der deutschen Industrie kriechen. Letzterer würde er im Falle einer Kanzlerschaft noch einmal Millionen von Moslems spendieren, wegen Fachkräftemangel und Arbeitskräftebedarf und so (Ingenieure, Ärzte, Atom-Physiker, etc.)… kennt man ja inzwischen!

  40. alexandros 30. Oktober 2018 at 18:18

    Selten so gelacht: Amthor rechnet mit Rückkehr von AfD-Wählern zur Union

    Haha! Der fleischgewordene Alfred E. Neumann war schon immer für ein Witzchen gut.

  41. Die CDU hat sich in der alles entscheidenden Stunde der illegalen Grenzöffnung bedingungslos hinter ihre große Führerin gestellt – plus vorauseilendem Gehorsam und zehnminütigen Beifallsorgien für Merkel auf Parteitagen, dass man sich vorkam wie in Nordkorea. Damit hat man dort bewiesen, dass es denen nicht um das Land ging, sondern einzig und allein um persönlichen Machterhalt (aus Opportunismus).

    Wer Rückgrat hatte, ist ausgetreten und ggf. zur AfD gewechselt, wer brav seine Cojones bei „Mutti“ (*würg*) in die Handtasche abgab, blieb in der CDU.

    Das war dieses Mal so und das würde es auch bei der nächsten Gelegenheit wieder sein.

    Allein daher:
    Nie wieder Union.

  42. @D Mark 30. Oktober 2018 at 18:56
    Rotherham lässt grüßen.
    Wir werden auch die Banlieues bekommen.
    Die Vergewaltigungsrate von Schweden.
    Die Rassenunruhen aus den USA.

  43. So viele haben nicht gewählt, denen ist alles egal und dann gibt es noch die Grünen – Wähler, die besser auch zuhause geblieben wären, die anderen wollten wohl, dass alles so bleibt – ist doch so schön bunt hier – bis das Messer kommt !

  44. Na klaaaar doch, aber sicher… wir holen gleich alle die Blockflöte raus – duuu-deel-duuu..

    Blockparteien: „Geht‘ kacken, und haltet das dämliche Lügenmaul.“

  45. Achtung Freiburg ❗

    Frauen und Tiere missbraucht: Polizei fasst Tatverdächtigen (Eritreer)

    28. Oktober 2018

    Freiburg – Ein Mann soll sich an mehren Frauen sexuell vergangen haben. Zudem soll er Tiere missbraucht haben. Die Polizei hat den 28-Jährigen festgenommen.

    Die Ermittler kamen dem Verdächtigen durch übereinstimmende DNA-Proben auf die Spur. (Symbolbild)

    Die Polizei hat am vergangenen Freitag einen Mann gefasst, der für mehrere Straftaten in Betracht kommt.

    Zum einen soll der Tatverdächtige einen sexuellen Übergriff am 11. Mai diesen Jahres auf eine 30-Jährige Frau begangen haben. Die DNA-Spuren an der Geschädigten stimmten mit einer anderen DNA-Spur überein. Diese Spuren führten die Ermittler zu einem Verstoß gegen das Tierschutzgesetz aus dem Jahr 2017. Der Tatverdächtige soll sich an Schafen und Ziegen auf einem Hof in Freiburg vergangen haben, teilte die Polizei mit.

    Die übereinstimmenden Spuren konnten zunächst keinem Täter zugeordnet werden. Nachdem eine 31-Jährige im Juni 2018 bei einem Spaziergang sexuell angegangen wurde und eine weitere 20-jährige Frau einen Übergriff im Juli in einem Hauseingang bei der Polizei anzeigte, verdichteten sich die Hinweise. Durch Vernehmungen und Ermittlungsarbeit der Polizei konnte ein vermeintlicher Täter ermittelt werden.

    ➡ Ein 28-jähriger Tatverdächtiger aus Eritrea wurde festgenommen. Eine entnommene DNA-Probe stimmte mit den Übergriffen am 11.05.2018 und mit den Übergriffen auf Tiere überein.

    Der Mann aus Freiburg wurde dem Haftrichter vorgeführt, der die Einlieferung in einer Justizvollzugsanstalt anordnete.

    http://va.newsrepublic.net/a/6618165250367685126?c=fb&user_id=6550256523657347081&language=de&region=de&app_id=1239&impr_id=6618202542918600966&gid=6618165250367685126

  46. Die CDU hat kollektiv den Merkeldackel gemacht und sich in keiner ihrer einsamen, verheerenden Entscheidungen – Atomausstieg, Euro-/Griechenland“rettung“, Schuldenhaftung, Nullzinspolitik, Flutung mit der brutalen 3. Welt, Aussetzen der Wehrpflicht, PKW-Maut etc.pp. gegen das Monster gestellt.

    CDU? Nein Danke.

  47. Curd Jürgens, etwas modifiziert, in „Jakubowski und der Oberst“: Mehr und mehr mißfällt mir dieser Peter Bartels!“
    Bitte den Schlußsatz von Jürgens (als er auf dem Uboot die schwarze Tasche von Jakubowski bekommt) beachten.

    MfG C.

  48. Neu und frisch. München: 15-Jährige erhebt Vergewaltigungsvorwürfe gegen sechs Afghanen.

    Dienstag, 30.10.2018, 19:06
    Schrecklicher Vorfall in München: Eine 15-Jährige soll von insgesamt sechs Afghanen sexuell missbraucht und vergewaltigt worden sein. Beim Hauptverdächtigen soll es sich um den ehemaligen Freund des Mädchens handeln, einen 20-jährigen Afghanen.

    Fünf verdächtige Afghanen sitzen in Untersuchungshaft. Nach einem weiteren Mann wird gefahndet. Die Schülerin lebt in einer betreuten Jugendeinrichtung. Die 15-Jährige vertraute sich erst kürzlich einer Betreuerin an.

    Zu ihrem „Freund“: Demnach lernte das Mädchen diesen vor einiger Zeit kennen. Es handelt sich um einen etwa 20 Jahre alten Afghanen, der in München lebt.

    https://www.focus.de/regional/muenchen/muenchen-muenchnerin-15-von-sechs-maennern-vergewaltigt_id_9820839.html

  49. Die Horrormeldungen reißen einfach nicht ab. Gerade in BR-Rundschau gehört: Wegen Luftverschmutzung steigt das Risiko für Kinder, an Asthma zu erkranken. Nur bei Merkel ist es umgekehrt. Es steigen die Chancen, an einem „Asth ma“ zu hängen!

  50. Nicht nur weil ich in der AfD Funktionär bin und dort eine neue Heimat gefunden haben, sondern vor allem, weil die Altparteien (namentlich die CDU) sich grausam an ihren Wählern versündigt haben, werde ich nie mehr eine der Altparteien wählen. Selbst dann nicht, wenn sich die AfD auflösen würde, oder verboten würde (was ich der politischen Nomenklatura sogar zutraue). Das ist wie ein starker Vertauensbruch in einer Ehe (z.B. weil ein Partner fremdgeht), der ist nie mehr zu kitten.

  51. Heisenberg73 30. Oktober 2018 at 18:29

    2018 war das letzte Hurra für die Grünen. 2019 gibts im Osten auf die Fre**e.

    Das ist nicht so einfach. Dazu müssen erst einmal die grünen Unwerte aus den Köpfen der Menschen raus.

    Selbst hier ist man davor nicht verschont. Hin und wieder lese ich hier Sachen wie: „Ich habe nichts gegen Schwule“ oder „die sollten doch privat machen dürfen was sie wollen“.

    Wenn wir so denken, dann bestätigen wir doch die Grünen! Wir sagen indirekt: Die Grünen hatten recht, man soll den Schwulen mehr Rechte zugestehen. Die Grünen haben das erreicht, also sind sie eine gute Partei.

    Wir müssen wieder zu unserem gesunden, natürlichen Empfinden zurückfinden, und das heißt: Homophilie ist eine Abartigkeit, eine Perversion. Und die Grünen haben diese Perversion etabliert!

    Die Grünen sind eine Perversenpartei. Das muß man den Menschen bewußt machen.

  52. Es wird nicht aufhören!
    Es wird immer mehr, immer schlimmer werden!

    .
    „München

    15-Jährige erhebt Vergewaltigungsvorwürfe gegen sechs Afghanen

    Schrecklicher Vorfall in München: Eine 15-Jährige soll von insgesamt sechs Männern sexuell missbraucht und vergewaltigt worden sein. Beim Hauptverdächtigen soll es sich um den ehemaligen Freund des Mädchens handeln.
    Fünf Verdächtige sitzen nach AZ-Informationen in Untersuchungshaft. Nach einem weiteren Mann wird gefahndet. Die Schülerin lebt in einer betreuten Jugendeinrichtung. Sie stammt aus schwierigen Verhältnissen, was sie zum leichten Opfer gemacht haben dürfte. Die 15-Jährige vertraute sich erst kürzlich einer Betreuerin an.
    Demnach lernte das Mädchen vor einiger Zeit einen Mann kennen. Es handelt sich um einen etwa 20 Jahre alten Afghanen, der in München lebt.“

    https://www.focus.de/regional/muenchen/muenchen-muenchnerin-15-von-sechs-maennern-vergewaltigt_id_9820839.html

  53. Freiburg: Was bis zu 15 Täter eigentlich bedeuten

    Das Täterpotential ist furchteinflößend groß!
    Tatsächlich bedeutet es, dass die Bereitschaft, solche Taten zu begehen, dramatisch höher ist, als es die Zahlen implizieren. Vierzehn andere Täter bei so etwas zu finden, wobei nicht einer die anderen stoppt oder die Polizei ruft, bedeutet, dass die Bereitschaft zum Begehen solcher Taten unfassbar größer ist, als die tatsächliche Zahl der Tatausübung. Stellen Sie sich, lieber Leser, nur einmal vor, sie hätten gerade jemanden vergewaltigt. Wie viele ihrer Freunde und Bekannten müssten Sie wohl fragen, bis Sie 14 weitere Mittäter finden würden?

    Wie lange würde dieses „Hey, ich habe gerade jemanden unter Drogen gesetzt, sodass er/sie sich nicht mehr wehren kann. Willst Du auch mal ran?“ wohl gut gehen? Der wievielte Gefragte würde wohl die Polizei rufen? Wie viel Prozent würden sich beteiligen?

    Wenn sich am Ende über ein Dutzend Täter an einer solchen Tat beteiligt, so bedeutet das, dass höchstwahrscheinlich fast jeder, wenn nicht gar jeder der Befragten an der Tat teilnahm. Und dass entsprechend nicht einer die anderen stoppte, dem Mädchen zu Hilfe eilte und Polizei und Krankenwagen rief.

    Eine so große Zahl an Tätern kann man nur so lesen, dass die Bereitschaft zu solchen Taten unfassbar hoch sein muss. Doch warum ist das so?

    Frauenbild, Deutschenbild und Konsequenzen führen zu solchen Taten:

    https://torstenheinrich.online/freiburg-was-bis-zu-15-taeter-eigentlich-bedeuten/

  54. NieWieder
    30. Oktober 2018 at 19:18
    @D Mark 30. Oktober 2018 at 18:56
    Rotherham lässt grüßen.
    Wir werden auch die Banlieues bekommen.
    Die Vergewaltigungsrate von Schweden.
    Die Rassenunruhen aus den USA
    ,————————————
    „Der Krug geht so lange zu Brunnen, bis er bricht.“
    In Brasilien ist er gerade gebrochen. In der DDR und dem gesamten Ostblock ist er 1989 gebrochen. Bei uns wird er brechen, wenn die ersten Schwulen von Hochhäuser gestürzt werden, es die ersten Enthauptungen von Juden gibt und sich keine Frau mehr unverschleiert aus dem Haus traut.

  55. Ein altes deutsches Sprichwort: Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht mehr, selbst wenn er wieder die Wahrheit sagen sollte.
    Wir haben in Sachsen im nächsten Jahr Wahlen. Ich werde einmal die Altparteien anschreiben und ihnen mitteilen, meine Stimme sei käuflich. Mal sehen, ob sie anbeißen.

  56. Der Mainstream ist zu einer deutschverachtenden Establishmentspeichelleckerbande verkommen,der genauso der Stecker gezogen gehört wie dem EU/Merkelregime.

  57. Zwei Eschweger von Gruppe verprügelt, getreten und bestohlen…
    ……
    Laut Polizeiangaben soll es sich bei den tatverdächtigen Personen nicht um Deutsche handeln. Der Joint-Raucher soll 1,70 Meter groß und etwa 17 bis 20 Jahre alt gewesen sein. Er soll ein südländisches Äußeres besitzen. Die schwarzen Haare habe er an der Seite drei Milimeter kurz und oben nach hinten gegelt getragen.
    https://www.google.com/amp/s/www.werra-rundschau.de/eschwege/zwei-eschweger-von-gruppe-verpruegelt-getreten-und-bestohlen-10405617.amp.html

  58. Damit outet sich diese Drecksbild endgültig und ganz offensichtlich als parteiisches Wahlkampforgan der Altparteien!

    Zur Hölle mit diesem Antideutschen Schundblatt!

  59. SEK riegelt Thüringer Ort Altenfeld im Ilm-Kreis ab – Panzer-Fahrzeug im Einsatz

    Bei der Suche nach möglicherweise bewaffneten Einbrechern hat die Polizei am Dienstag einen kleinen Ort im Ilm-Kreis abgeriegelt. Bei dem Einsatz seien schließlich vier Personen festgenommen worden, sagte eine Sprecherin auf Anfrage.

    Am selben Tag hatte ein weiterer Großeinsatz der Polizei in Thüringen für Aufsehen gesorgt. Bei Razzien in mehreren Städten, darunter Greiz und Gera, hatte es Durchsuchungen gegeben – unter anderem bei Thügida-Größe David Köckert

    https://www.thueringen24.de/thueringen/article215684615/altenfeld-sek-polizei-einsatz-abgeriegelt-einbruch-landratsamt-ilmenau.html

  60. @D Mark 30. Oktober 2018 at 18:56
    Text unter dem Artikel:
    Anmerkung der Redaktion: Aufgrund der Flut an unsachlichen Kommentaren mit teilweise strafrechtlich relevantem Inhalt sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion für diesen Beitrag zu deaktivieren. Wir bedauern, dass eine sachliche Diskussion zu diesem Thema offenbar nicht möglich ist.
    Und ich dachte München ist so grün?

  61. Kohlenmunkpeter 30. Oktober 2018 at 18:32

    Wenn das so stimmt wie Sie das sagen, dann sollten Sie unbedingt die Parteispitze davon informieren.

  62. Trotz aller Entrüstung über solche abscheulichen Vergewaltigungen. Langsam bringe ich wohl etwas Verständnis für diese Bestien auf.

    Oder wie soll ich mir erklären, dass ich ständig Appetit auf ein Rudel Neger habe?
    Natürlich alle mit ticket to paradise!

  63. Sehe gerade im Wetterbericht, dass es in Spanien große Schneefälle gab. Liegt mit Sicherheit an der Klimaerwärmung.

  64. Haremhab 30. Oktober 2018 at 18:10

    Durch Merkels Einfluß wird Merz nicht gewählt. Ihre Nachfolgerin als CDU-Vorsitzende wird AKK. Damit bleibt die Macht sicher.
    ———————————————————————————————————————
    AKK (47)? Da kämen wir ja vom Regen in die Traufe. Aber um so besser, es muß erst noch viel schlimmer kommen, bevor es besser wird.

  65. Wenn ich mir es so recht überlege, dann sind die 13,1% AfD-Stimmen in Hessen doch nicht so schlecht.
    In Anbetracht links-grün verseuchter Städte wie Frankfurt, Wiesbaden, Darmstadt, Gießen… muß man froh sein zweistellig zu sein.
    Es schafft auf alle Fälle Unruhe.
    BILD heult, Die Linksfaschisten mit einer Spontandemo in Frankfurt kurz nach dem Wahlergebnis, Fischer von E. Frankfurt kotzt sich im HR (https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2018/eintracht-praesident-kuendigt-weiteres-engagement-gegen-afd-an/) aus.
    Ich würd‘ sagen, die sind nervös hoch10. Und das ist gut so!

  66. Tandem 30. Oktober 2018 at 19:25

    Heisenberg73 30. Oktober 2018 at 18:29 “

    Richtig, wir müssen wieder zu unserem gesunden Empfinden zurück. Die AfD darf sich nicht in die falsche Richtung verbiegen.

  67. Kommt in keiner Zeitunghttps://www.tag24.de/nachrichten/mann-missbrauch-frauen-tiere-sexuell-polizei-freiburg-baden-wuerttemberg-festnahme-845557

  68. Der Schaden ist angerichtet und Merkel macht sich vom Acker. Diese Frau wird nicht verstehen das sie als Zertörerin Deutschlands in die Geschichte eingehen wird.

    Verdächtige in Untersuchungshaft
    Schrecklicher Vorwurf: 15-Jährige soll in München von sechs Afghanen vergewaltigt worden sein
    Schrecklicher Vorfall in München: Eine 15-Jährige soll von insgesamt sechs Männern sexuell missbraucht und vergewaltigt worden sein. Beim Hauptverdächtigen soll es sich um den ehemaligen Freund des Mädchens handeln. »

    https://www.focus.de/regional/muenchen/muenchen-muenchnerin-15-von-sechs-maennern-vergewaltigt_id_9820839.html

  69. Thomas aus Leipzig 30. Oktober 2018 at 19:31

    Ein altes deutsches Sprichwort: Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht mehr, selbst wenn er wieder die Wahrheit sagen sollte.
    Wir haben in Sachsen im nächsten Jahr Wahlen. Ich werde einmal die Altparteien anschreiben und ihnen mitteilen, meine Stimme sei käuflich. Mal sehen, ob sie anbeißen.
    ++++++++++++
    Die Grünen werden anbeißen (KGE, C. Roth, Antonia)! Aber ob es das Wert ist? Danach heißt du Thominika aus der Eisenbahnstraße!

  70. Ich lese „Lebensgefährte“.
    Seit wann haben in Deutschland 15jährige Mädchen LEBENSGEFÄHRTEN?

    .
    Sechs Männer sollen Mädchen (15) vergewaltigt haben

    Der Fall: Das Mädchen, das nach BILD-Informationen unter Betreuung steht, hatte Ende September Anzeige gegen ihren Lebensgefährten erstattet. Der Asylbewerber soll ihr massiv verbal gedroht und sie dadurch zum Geschlechtsverkehr gezwungen haben.“
    https://www.bild.de/regional/muenchen/muenchen-aktuell/verdaechtige-in-u-haft-sechs-maenner-sollen-maedchen-15-vergewaltigt-haben-58139512.bild.html

  71. FRANKFURT. Der Präsident des Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt, Peter Fischer, hat angekündigt, sich nach dem Wahlerfolg der AfD in Hessen weiter gegen die Partei zu engagieren. Die Wahl am vergangenen Sonntag sei aus seiner Sicht „beschissen“ gelaufen, sagte er in der Sendung „Heimspiel“ des HR. Die AfD erhielt bei der Landtagswahl 13,1 Prozent der Stimmen.

    Der Fußball-Funktionär betonte: „Das ist für mich ein Schlag ins Gesicht. Für mich war das ein Scheißtag.“ Er habe geglaubt, durch sein Handeln mehr Menschen von der Wahl der AfD abzuhalten
    ———————–

    Da hast du deine Wichtigkeit eben ziemlich überschätzt, du dummes A-loch!

  72. Freya- 30. Oktober 2018 at 19:59

    WOW- genau durchlesen! SPD, GRÜNE und Linksextremisten in Burladingen kämpfen offen gegen Minderheiten!

    https://www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.burladingen-fuer-mehr-toleranz-demo-gegen-rechts.3eba3bcd-f2ef-46f9-ac08-e2cd50732d42.html

    „Sie alle betonten in ihren Reden ihre Ansicht, dass in den aktuellen Zeiten die Verpflichtung für alle wachse, sich politisch einzusetzen und Stellung zu beziehen, damit eben nicht Minderheiten zu großes Gehör finden.“

  73. Babieca 30. Oktober 2018 at 19:14
    alexandros 30. Oktober 2018 at 18:18

    Selten so gelacht: Amthor rechnet mit Rückkehr von AfD-Wählern zur Union

    Haha! Der fleischgewordene Alfred E. Neumann war schon immer für ein Witzchen gut.

    ———————————————-

    Ab und dann lese ich mal alte MAD Hefte aus den späten 70ern/80ern. Da gab es unter der Rubrik „Telespiele“…C64 war damals gemeint….so ein Spiel, in dem man Asylanten wieder über die virtuelle Grenze kickte. Klar….Satire, aber heute undenkbar.

    Aber auf Alfred lasse ich nix kommen. 🙂

    https://www.comic-base-berlin.de/images/product_images/popup_images/42568_0.jpg

  74. @Marie-Belen 30. Oktober 2018 at 20:02

    Diese Drecksschweine bringen sog. FAKE MUFLS mit deutschen Heimkindern zusammen unter!

  75. lorbas 30. Oktober 2018 at 19:20

    Achtung Freiburg ?

    Frauen und Tiere missbraucht: Polizei fasst Tatverdächtigen (Eritreer)
    ———————————————————————————————————-
    In Freiburg muß wohl ein Nest sein!

  76. Weiteres Szenario: Gollum, Merkels Schatten, schnappt sich wieder die CDU und macht den Vorsitzenden. Keineswegs ausgeschlossen. Der bösartige Trickser spielt alle an die Wand.

  77. Freya- 30. Oktober 2018 at 20:14
    @Marie-Belen 30. Oktober 2018 at 20:02
    Diese Drecksschweine bringen sog. FAKE MUFLS mit deutschen Heimkindern zusammen unter!
    **************

    Das nennt sich in Deutschland „Jugendschutz“.

  78. Habe die heutige Ausgabe der BLÖD mit dem fast lebensgroßen Murksel-Portrait auf der Titelseite heute Mittag an der Tanke bei der Kasse ausliegen sehen. Als ich diesen infantilen Spruch gelesen habe von wegen „Liebe AfD-Wähler, kommt jetzt bitte zurück“, habe ich spontan ausgerufen: „Das könnte diesen Deppen so passen, mich kriegen die nie mehr zurück!“ Die Kassiererin hat nur gegrinst, aber der Mann hinter mir – vielleicht Ende 30 und eher wie ein linker Oberstudienrat aussehend – sagte: „Da haben Sie aber schön Recht! Erst haben die uns zu Heimatlosen gemacht und jetzt wollen sie uns auch noch vergackeiern.“ Ich war erstaunt und positiv überrascht.

  79. Wieviel Vertrauen verdient ein Politiker, der Merkel und IM-Erika trotz ihre Tätigkeit für die SED in die CDU aufnahm und bis heute in den höchsten Ämtern der Partei und des Bundes duldet?
    Sehen Sie sich die AfD an, wie sie für mögliche Wähler und Mitläufer in Demonstrationen aus anderen politischen Richtungen angegiftet wird!!!

    Wieviel Vertrauen verdient ein Politiker, der Merkel trotz ihrer gesetzeswidrigen Eurorettung in ihren Ämtern duldet?

    Wieviel Vertrauen verdient ein Politiker, der Merkel trotz ihrer Jahrelangen Missachtung aller Gesetze für jegliche Einreise in die BRD nicht vor das Verfassungsgericht brachte?

    Wieviel Vertrauen verdient ein Politiker, der nach wie vor von einem Dieselskandal deutscher Autohersteller spricht, obwohl im bekannt ist, dass korrupte Parlamentarier Lobbyisten der Autoindustrie über den Tisch zogen um ihnen heute die Verantwortung für das Fehlen einer ausreichenden Abgasreinigung während der Fahrt anzulasten und gleichzeitig den Bürger auf nicht eingehaltenen Grenzwerten und dem Totalverlust seines KFZ sitzen lässt?

    Wieviel Vertrauen verdient ein Politker, der empathielos in jedem deutschen Terroropfer nur die Gefahr der Instrumentalisierung gegen Merkels Schandpolitik sieht?

  80. @Marie-Belen 30. Oktober 2018 at 20:23

    Nach BR liegt der Fall 4 Wochen zurück und wird erst jetzt veröffentlicht. Hätte die CSU und Grünen bei der Bayernwahl ja empfindlich stören können.

  81. Kohlenmunkpeter
    30. Oktober 2018 at 18:32

    Wer hier völlig überflüssig versucht eine Wählergruppe abzuhalten, die AfD zu wählen, bist du. Du Hornochse!

    Machst hier Stimmung wegen nix und wieder nix!

    Das was Jörg Schneider da von sich gegeben hat, ist mit Sicherheit nicht die Position der AfD im Ganzen.

    Was für ein peinlicher Versuch AfD Wähler gegeneinander auszuspielen.

    Hüsch, zurück in die Schäm-Ecke!

  82. Mutti is kaputti

    daily mail heute
    https://www.pressreader.com/uk/daily-mail/20181030/282059097996758

    Ist aber leider fake-news.
    Noch gilt: MERKEL MUSS WEG

    Gleich aufgegriffen von BLöD:
    PRESSESCHAU ZU MERKELS RÜCKZUG ALS CDU-CHEFIN
    „Mutti is kaputti“
    Deutschland diskutiert, wie es jetzt im Land, in der GroKo und in der CDU weitergeht

    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/presseschau-zum-merkel-rueckzug-die-geier-kreisen-58124130.bild.html

    Urheberschaft könnte hier liegen:
    ***http://www.daily-pia.de/2017/06/02/mutti-kaputti/

  83. Haha.. da muss viel passieren und wenn es passiert ist, dann dank der AfD und dann kehrt ihnen keiner mehr den Rücken zu!
    GEZ weg! ALLE Invasoren raus !Den Islam vergrault! Überall ist wieder Deutsch zu hören, wie vor 80 Jahren! Wohnraum Eigentum Renten Löhne Arbeitsbedingungen sind wieder so üppig wie weit vor der EU! U.v.a…

  84. das wurde Heute einer verurteilt , hat 100 x gemordet

    leider die Falschen

    hätte er nicht ein paar in Berlin …. wäre daselbe Strafmasß, so ein Seckel

  85. Freya- 30. Oktober 2018 at 20:38
    @Marie-Belen 30. Oktober 2018 at 20:23
    Nach BR liegt der Fall 4 Wochen zurück und wird erst jetzt veröffentlicht. Hätte die CSU und Grünen bei der Bayernwahl ja empfindlich stören können.

    **********************
    Das habe ich mir auch gedacht; vielleicht kommt ja noch mehr …… 🙁

  86. Vor ein paar Jahren hätte ich noch kommentiert, nicht mein Stil. Heute sind mir alle zuwider, die auch nur einen Deut darunter liegen. Man muss es diesen C*DU-Verbrechern in die Visage schreien, was sie sind. Eine kriminelle Vereinigung, die unsere Verfassung bricht und Deutschland geschädigt hat, wie nur der Dreißigjährige Krieg oder Adolf Hitler. Ich für meine Person rede nicht mehr mit CDU-Mitgliedern oder Anhängern und verweigere offen den Handschlag. Ich habe mit Kriminellen und deren Nutznießern nichts am Hut. Diese Gesellschaft ist gespalten und diese Gesellschaft wird deswegen auch ihren Bürgerkrieg erleben (der ja eigentlich schon tagtäglich stattfindet). C*DU and members for justice!

  87. Was ich ganz vergessen habe:
    Wer heute noch nicht bei Focus reingeschaut hat, sollte dies auch lassen. Arschkriecherei bei der Grökatz bis zum Abkotzen. Ich glaube selbst die SED hätte sich geschämt, solch einen Dreck zu schreiben. Ich habe noch keine chinesischen Wandzeitungen unter dem Massenmörder Mao gelesen, da ich der Sprache nicht mächtig bin. Allerdings kann ich mir vorstellen, dass dort die Lobhudelei für das kriminelle Regime ähnlich war. Focus ist -seit und mit Fietz – zum letzten journalistischen Dreckloch verkommen. Und was verkörpert Fietz? Richtig, die C*DU!

  88. @ Alter Ossi 30. Oktober 2018 at 18:30

    Kassandra
    30. Oktober 2018 at 18:22
    Merkel bleibt noch 3 Jahre Kanzlerin.
    ——————————————
    Darauf würde ich nicht mal einen Pfifferling wettsa hat sowas von fertig. n. Spätestens nach den drei Landtagswahlen im Osten, nächstes Jahr, gibt es Neuwahlen und danach garantiert keine Kanzlerin Murksel mehr. Ich denke aber, dass das Ende noch schneller kommt.

    Schließe mich vollumfänglich an, Alter Ossi. Das Scheusal hat sowas von fertig. Das wird nun zum Selbstläufer werden mit ihrem Abgang auch als Kanzlerin, zur Lawine. Blöde wie das Stück ist, hat es sich auch noch selbst ins Aus taktiert bzw. seinen eigenen Untergang besiegelt. Die hat sich gestern selbst zum Abschuss freigegeben und merk(el)t es nicht einmal. Da sie wusste, dass sie bei einer Kampfkandidatur um den Parteivorsitz nur verlieren kann, wollte sie sich aus der Schusslinie nehmen, einen ihrer Höflinge stattdessen zum Vorsitzenden wählen lassen und in aller Ruhe als Kanzlerin weiterwursteln und unserem Land den Todesstoß geben. Doch damit hat sie nun die Geister gerufen, denen sie nicht mehr Herr bzw. Frau wird. In den nächsten Wochen und Monaten werden massig alte Rechnungen in den Unionsparteien beglichen werden. Die Olle hat auf ihrem Weg zur totalen Macht zu viel Porzellan zerdeppert zu viele Zombies erzeugt, die nun auf Kommando aus ihrer Gruft ans Tageslicht kommen, um ihr den tödlichen Biss zu verpassen. Ein brutales Hauen und Stechen um ihre Nachfolge wird einsetzen und die CDU komplett spalten. Ich werde es mir genüsslich und ganz entspannt mit viel Popcorn reinziehen.

  89. @ David08 30. Oktober 2018 at 20:53

    Was ich ganz vergessen habe:
    Wer heute noch nicht bei Focus reingeschaut hat, sollte dies auch lassen. Arschkriecherei bei der Grökatz bis zum Abkotzen. Ich glaube selbst die SED hätte sich geschämt, solch einen Dreck zu schreiben. Ich habe noch keine chinesischen Wandzeitungen unter dem Massenmörder Mao gelesen, da ich der Sprache nicht mächtig bin. Allerdings kann ich mir vorstellen, dass dort die Lobhudelei für das kriminelle Regime ähnlich war. Focus ist -seit und mit Fietz – zum letzten journalistischen Dreckloch verkommen. Und was verkörpert Fietz? Richtig, die C*DU!

    Richtig, Fietz und die CDU sind auch mir sowas von widerwärtig, dass mir die Schimpfwörter ausgehen. Aber nur Geduld, das sind die letzten Zuckungen der Merkel-Jünger. In spätestens einem Vierteljahr werden genau ihre schmierigen Hofblätter wie FOCUS und WELT das Stück zum Abschuss freigeben, kann auch schneller gehen. Und dann ist die weg, bevor sie ihre letzte Raute machen kann.

  90. Archäologie

    Einwanderung brutal – vor 4500 Jahren wurde jeder Mann in Spanien getötet

    Vor 4500 Jahren wurde Spanien von bewaffneten Kämpfern erobert. Sie vernichteten die Gesellschaften dort und errichteten eine Herrschaft von Berufskriegern. Die einheimischen Männer brachten sie offenbar um.

    Die genetische Untersuchung von Grabfunden in Spanien führte zu einer schockierenden Erkenntnis berichtet der „New Scientist“: Praktisch über Nacht wurden vor 4500 Jahren alle Spuren der männlichen Population ausgelöscht. In den Genen der Nachkommen findet sich keine Spur der männlichen einheimischen Bevölkerung mehr, nur die Frauen überlebten.

    https://www.stern.de/gesundheit/spanien–einwanderung-brutal—vor-4500-jahren-wurde-jeder-mann-in-spanien-getoetet-8393950.html

  91. Dr. Gottfried Curio im Bundestag: „Werden Sie Ihrer Verantwortung für das Land gerecht. Entfernen Sie diese Frau (Merkel) aus dem Amt. –

    Wählen Sie sie ab! Sprengen Sie die Fesseln der Parteidisziplin und den Würgegriff dieser Politik unendlichen Schadens…“
    Dieser Redebeitrag von Dr. Curio – auch als Youtube-Dokument des Parlaments:
    https://www.youtube.com/watch?v=9m8ilbN1fTg
    „Wenn Lüge zur Wahrheit wird, wird Widerstand zur Pflicht. …“ BRECHT
    wichtiger Hinweis und auch APPELL:

    Besonders der Absatz 4 GG 20 ruft nun uns BÜRGER auf:
    (4) Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist.
    Worauf wartet der BÜRGER noch ? – WIDERSTAND ist angesagt !

  92. Ich kann die Wähler überhaupt nicht einschätzen. Vielleicht sind die Wahlen auch zum Teil gewählt? Ich weiß es nicht.
    Die Wähler sind ja anfangs auch auf 100-Prozent-Schulz reingefallen (wenn die Umfragen stimmten). Die fallen auch wieder auf den nächsten Schaumschläger rein.

  93. So, jetzt habe ich endlich den Bartels-Artikel in vollem Umfang gelesen und finde ihn saugut, auch wenn er die BLÖDioten nach Strich und Faden beschimpft – sorry, liebe Bartels-Basher! Ich teile nicht alles, was Bartels so schreibt, hier aber schon. Außerdem sind seine Artikel belebend. Die bringen Feuer rein – und das mag ich. Als ich den Scheiß übrigens heute an der Tanke liegen sah (um 13.30 Uhr einen fetten Stapel, obwohl dort viele Fernfahrer Rast machen – offenbar verkauft es sich schlecht), habe ich mir spontan die Frage gestellt „ob der Bartels wohl was dazu schreibt?“ Hat er – und wie!

  94. Fast jeder Moslem hatte schon einmal Sex mit Ziegen. Die Frauen nicht. Die mussten die Kinder groß ziehen!

  95. Bartels, der Langweiler, schon wieder. Aber er kann rumstänkern, so viel er will, die Springer-Leute lassen ihn nicht mehr mitspielen. Und die tollen anderthalb Jahre in der „Bild“-Chefredaktion sind nun auch schon dreißig Jahre her.

  96. @ Blondine 30. Oktober 2018 at 21:26:
    Fast jeder Moslem hatte schon einmal Sex mit Ziegen.

    Und woher wissen Sie das? Quelle bitte!

  97. Da wird sich nicht viel ändern wenn die Oberindianerin geht.
    Der „Stamm“ bleibt trotzdem beim alten Denken.

    Die AfD soll ja so ganz ganz pöse sein.
    Aber nicht die AfD betreibt Gruppenvergewaltigungen.
    Das machen ganz Andere.
    Und das diese „Anderen“ sich hier zu Hundertausenden zu
    Unrecht aufhalten ist auch nicht die Schuld der AfD.
    Hierfür trägt der „Merkelstamm“ und deren roten und grünen Bluts-
    brüder die Verantwortung.

  98. mimimi….kommt zurück ihr nazis, sonst mögen wir euch nimmer…..mimimi….
    auch wenn ihr alle rassisten und fremdenfeindlich seid, dann kommt wieder zu uns, damit ihr wieder cool seid.

  99. Blondine 30. Oktober 2018 at 20:01,
    Ich hatte aber nicht gesagt, dem Meistbietenden gebe ich meine Stimme!!!!
    Schon seit vier Jahren fahre ich regelmäßig in die Landeshauptstadt zum Abendspaziergang. Und bei der nächsten Wahl dürfen sich die „Grünen“ so oft waschen wie sie wollen. Rote bekommen keine Stimme von mir!

  100. @ Heta 30. Oktober 2018 at 21:29

    Bartels, der Langweiler, schon wieder. Aber er kann rumstänkern, so viel er will, die Springer-Leute lassen ihn nicht mehr mitspielen. Und die tollen anderthalb Jahre in der „Bild“-Chefredaktion sind nun auch schon dreißig Jahre her.

    Liebe Heta, Sie müssen Bartels nicht mögen, dürfen ihn meinetwegen auch abstoßend finden. Ihr Ding! Wenn Sie sich indes den „Schwachfug“ anschauen, den die BILD heute publiziert hat und der von Bartels zu Recht attackiert wird, kann es ihm eigentlich nur zur Ehre gereichen, wenn ihn die Springer-Leute nicht mehr mitspielen lassen. Oder möchten Sie Ihren guten Namen in Verbindung mit derart dämlichen Artikeln gebracht sehen? Was Reichelt da geschrieben hat, ist und bleibt unterirdisch!

  101. #Blondine
    Sie schrieben mal, vor etwa einem Jahr, sie hätten den Hauptschulabschluß nicht gemacht. Das glaube ich ihnen. Ihr Witz, ihre Kommentare sind so gut; unter einem Diplom glaube ich Ihnen nichts mehr!
    Freya,
    gerne möchte ich Sie mal kennenlernen. 99% Ihrer Kommentare kann ich zustimmen.
    Haben Sie Lust zu Pi Treffen in Riga. Der Weihnachtsmarkt dort ist einmalig. Keine Merkelöller, Gesang an jeder Ecke, lettisches Essen überall und preiswert. So gut wie keine Kriminalität!
    Warum ich das jetzt schreibe; ich kann dieses Jahr leider nicht dabei sein. Unser „wernergerman“ wird Sie begrüßen und ist froh, eben mit ihm telefoniert, Sie rumzuführen.
    Gruß
    Peter

  102. @ Haremhab 30. Oktober 2018 at 18:10

    Durch Merkels Einfluß wird Merz nicht gewählt. Ihre Nachfolgerin als CDU-Vorsitzende wird AKK. Damit bleibt die Macht sicher.

    Überschätzen Sie nicht die Macht des Auslaufmodells Merkel! Das war mal so. Die muss jetzt täglich damit rechnen, dass selbst von ihren Höflingen welche sich absetzen. wenn Geschichte mal so richtig ins Rollen kommt, ist sie gnadenlos. (Politisches) Merkel-Sterben von seiner schönsten Sorte – und ich freue mich darauf! Jetzt kommt der Zeit der offenen Rechnungen und der Absetzbewegungen. Wer jetzt noch was in der CDU werden will, muss sich von Merkel distanzieren – und wenn es nur per Stimmzettel ist. Ich halte das für ein offenes Rennen zwischen der Krampf-Krötenklauer und dem Chef-Globalisierer im feinen Zwirn. Ich könnte mir sogar vorstellen, dass Merz das Rennen macht – leider, denn das würde die AfD an die 3 % kosten. AKK dagegen würde der AfD 2 % Zuwachs bescheren. Spahn wird zurückziehen und dann heißt es Karrenkacker vs. Merz – und da werden richtig die Fetzen fliegen. Es wird die Generalabrechnung mit dem Merkel-Lager in der CDU werden. Merkel hat zu viele getretene Köter in der Union hinterlassen und die werden wie auf ein Signal zeigen, dass sie das Jaulen doch nicht verlernt haben. Man darf gespannt sein, wer da als nächster 11 Minuten beklatscht wird. Ich prophezeie, es wird keine Frau sein.

  103. Nicolaus Fest hat auch auf den „Bild“-Artikel reagiert, aber ohne persönliche Verunglimpfung und kleinkarierte Ressentiments:

    AfD-Wähler kommen zurück, wenn die anhaltende Migration endgültig gestoppt, jede Duldung Krimineller und abgelehnter Asylanten beendet, die EU reformiert, die Islamisierung, Frühsexualisierung von Kindern & die Subventionierung der Ökoenergie beendet, die deutsche Finanzhoheit per eigener Währung wieder garantiert, der Soli abgeschafft, die Kanzlerschaft auf zwei Legislaturen begrenzt & die direkte Demokratie nach Schweizer Vorbild eingeführt ist. Vorher nicht.

    https://www.facebook.com/festnicolaus/

    Und ohne sich jetzt mal ganz dumm zu stellen: Mit „Holocaust-Verleugner“ ist nicht Höcke, sondern Gauland mit seinem dämlichen „Vogelschiss“ gemeint, solche Taktlosigkeiten sollte die AfD sich nicht leisten.

  104. Cendrillon 30. Oktober 2018 at 20:59
    Merkel-Hofschreiber beim Werk: nur noch peinlich
    https://www.deutschlandfunk.de/presseschau-aus-deutschen-zeitungen.2287.de.html

    —————————————-
    Bah, übelst, ohne Spucktüte kann man den Schlunz gar nicht lesen … Ähnlich verklärend waren auch die Nachrufe der NS-Presse auf den Tod des „Führers“ („gefallen mit der Waffe in der Hand im Kampf gegen den Bolschewismus“) … immer das gleiche mit der Lügenpresse …

  105. Was die Bild meint ist mir sch..egal.

    Ich meine: Wir sind zwar nicht mehr Weltmeister, wir sind auch nicht mehr Papst…

    ABER WIR SIND IMMER NOCH AFD-WÄHLER !!

  106. J’attendrai, le jour et la nuit j’attendrai toujours, ton retour ….
    Ich warte, Tag und Nacht warte ich auf deine Rückkehr …
    https://www.youtube.com/watch?v=q5xSG46gslI

    Bei ihr sind das nun schon 80 Jahre, BILD, da ist noch viel Wartezeit, aber dann gibt’s die BILD schon lange nicht mehr. Warum nicht? Siehe oben!

  107. Marie-Belen 30. Oktober 2018 at 19:39

    Dafür hat Betty offensichtlich einen neuen Nährboden gefunden 🙂

    #########

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article182965332/AOK-Studie-Schaetzungsweise-600-000-Migranten-schwer-traumatisiert.html

    Wie steht es um die psychische Gesundheit von Migranten in Deutschland? Schlecht, lautet das Urteil einer neuen AOK-Studie. Jeder Dritte von ihnen sei traumatisiert.

    <<< Die meisten wurden vorher von ProAsyl, Flüchtlingsräten u.a. instruiert wie man das Bleiberecht positiv beeinflussen kann. <<<<

  108. J’attendrrrrrrai le jour et la nuit, und ich weiß, dass ich nie mehr in meinem Leben, pas encore une fois, die CDU wählen werde. Bon nuit.

  109. 1. das vereinzelte Bartels-Bashing hier geht mir auf die Nerven. Habt ihr sie noch? Wenn ihr seinen Stil nicht mögt, dann lest ihn nicht. Euer Gewinsel ist kontraproduktiv und kindisch.

    2. Topic

    Seltenblöd, was die CDU da schreiben lässt. Weil 1. ist der Hype um die Grünen gewünscht und 2. haben die etablierten Parteien beim AfD-Wähler verschissen. Merkels Rückzug rettet weder Deutschland, noch die CDU. Das wird der Unionwähler schon merken und staunt dann nicht schlecht, wenn er die merkelsche anti-deutsche Kamikazepolitik nach ihrem Weggang schon wieder vorgesetzt bekommt. Das Problem ist die vorgesetzte Agenda, die Roadmap, welche die EU verfolgen muss.
    Merkel muss weg, ja.
    Aber das reicht bei weitem nicht. Sie ist das Symptom, nicht die Ursache.

  110. pro afd fan 30. Oktober 2018 at 19:50

    Kohlenmunkpeter 30. Oktober 2018 at 18:32

    Wenn das so stimmt wie Sie das sagen, dann sollten Sie unbedingt die Parteispitze davon informieren.
    —————————————————————————————————————-

    Wie kann es denn nicht stimmen, wo ich den Link zu seiner Rede vor dem Bundestag doch hinzugefügt habe. Die AfD hat hier völlig sinnlos die Existenz von kleinen Selbständigen in Frage gestellt. Schlimmer noch, ihnen das Recht auf Existenz abgesprochen. Hier geht es auch nicht um Scheinselbständige oder Würstchenbudenbetreiber. Es geht auch um kleine ehrbare Handwerker und Handwerksmeister, die durch die Veranschlagung eines fiktiven Mindesteinkommens und den darauf fälligen KV- Beitrag in der GKV vor Verarmung und Verschuldung stehen. Seit vielen Jahren. Jetzt hat die Groko endlich diese Ungerechtigkeit behoben (ab 2019). Und die AfD redet davon, dass dies ungerecht sei, da im Beitragsaufkommen dann 800 Millionen Euro fehlen und das die anderen Beitragszahler ausgleichen müssen. Ungerecht ist aber das festsetzen eines hochangelegten fiktiven Mindesteinkommens und das erheben von Beiträgen auf dieses fiktive Mindesteinkommens. Auf Spiegel- Online ist ein umfangreicher Artikel dazu erschienen. Herr Schneider scheint wie alle anderen in Wolkenkuckucksheim zu leben. Für ihn sind kleine Leute wohl nur Abschaum, den es zu zertreten gilt. Er selbst ist Ingenieur und bekommt als Abgeordneter genug Steuergeld. Seit in Deutschland 2004 die Handwerksordnung geändert und Berufe mit Meisterzwang vom Vollhandwerk zu freien Gewerken erklärt wurden, (damit EU- Handwerker ohne Meistertitel auch in Deutschland arbeiten können), ist das Leben als kleiner Handwerksmeister zum Überlebenskampf geworden. Dazu kam die hohe Beitragsbemessungsgrenze, um die Vernichtung dieser Kleinen zu beschleunigen. Und das soll jetzt ab 2019 bereinigt werden.
    Und Herr Schneider von der AfD hat nichts anderes zu tun, als weiterhin deren Vernichtung zu fordern.
    Wie kann man da noch die AfD wählen?! Selbst als Rechtskonservativer völlig undenkbar. Da muss man ja Angst bekommen, dass die AfD an Einfluss gewinnt.
    Und es ist so sinnlos. Oder auch nicht. Herr Schneider versucht offenbar Neid und Missgunst zu schüren, um so Stimmen zu gewinnen. Ich glaube aber nicht, dass seine Rechnung aufgehen wird. Die AfD wird viel mehr Stimmen verlieren, als sie durch das schüren von Neid und Missgunst auf die Selbständigen gewinnt. Vor allem, wenn die Menschen verstehen, was für eine schreiende Ungerechtigkeit hier vorliegt. Die meisten wissen ja gar nicht, um was es hier geht.

  111. Die Blockparteien sind nicht die Mitte, die sind linksradikal und islamisch. Bild-Schreiberlinge sind keine Journalisten sondern antideutsche Hetzer. Julian Fake Reichelt ist das Hündchen von Friede Merkel.

  112. Hallo,ist vielleicht nicht konstruktiv , was ich jetzt schreibe. Ich weiß, Massenvergewaltigungen durch die fremden „Bereicherer“ können allezeit passieren. Aber mit der 15jährigen aus München jetzt bin ich ein kleines bißchen mißtrauisch. Ob sie nicht vielleicht eine Trittbrettfahrerin ist auf der Suche nach Aufmerksamkeit. Nur ein Gedanke.

  113. pro afd fan 30. Oktober 2018 at 19:50

    Kohlenmunkpeter 30. Oktober 2018 at 18:32

    Wenn das so stimmt wie Sie das sagen, dann sollten Sie unbedingt die Parteispitze davon informieren.
    ——————————————————————————————————————–

    Damit man weiß, worum es überhaupt geht, hier ein Artikel zu dem Thema:

    http://www.spiegel.de/wirtschaft/service/wie-selbststaendige-sich-endlich-die-krankenkasse-leisten-koennen-a-1235366.html

    Des weiteren werde ich hier teils beschimpft, ich würde AfD- Wähler gegeneinander ausspielen oder davon abhalten wollen, diese Partei zu wählen. Ich selbst habe die AfD gewählt -….. und dann so etwas. Jemand schreibt, das ist ganz bestimmt nicht die Meinung der ganzen Partei, sondern nur eines einzelnen.
    Dann muss man diese Pflaume gefälligst zurückpfeifen und dieses gesagte öffentlich korrigieren. Das ist aber nicht geschehen. Es geht hier um die Sicherung und Erhaltung der nackten Existenz von Menschen. Die AfD oder meinetwegen Jörg Schneider scheint an deren Wählerstimme kein Interesse zu haben, er scheißt darauf.
    (Danke an die Moderation, dass mein kritischer Beitrag veröffentlicht wird.)

  114. Merkel muss weg! Die IST immer noch da! mit Richtlinienkompetenz & Rauten Horror.
    Neuwahlen Jetzt! Ende mit Schrecken, …Sie muss komplett weg! Jeder wäre gut beraten, die Finger von diesem toxischen Merkel-Stallgeruch zu lassen.

  115. Aritkel:
    Jetzt habt euch mal nicht so … Das Merkel-Unwetter ist vorbei … Die CDU-Sonne scheint wieder … Schaut, wie schön der Regenbogen von Frau Krampf-Karrenbauer leuchtet … Oder „Frau“ Jens Spahn … Oder Büttenredner Laschet … Also Schluss mit Maulen … Husch, husch, zurück ins CDU-Körbchen!!
    ——————————————-
    Ganz einfach: Erst wenn die deutschen Grenzen dicht sind! Und wenn alle rechtskräfitg verurteilten Ausländer und Gefährder sicher außer Landes gebracht sind.
    Nachdem die CDU das geschafft hat, reden wir mal weiter. Wahrscheinlich also nie.

  116. BILD will AfD Wähler zurück in die CU? Dort wo Nick-Esel, Merkel´s Wasserträger, Steigbügelhalter der Merkelschen Einwanderung zuhause sind und nur in DDR Manier ihren Stuhl festhalten und in Sicherheit bringen wollen und für Merkel keine Verantwortung übernehmen wollen. Eine CDU/CSU die es nicht geschafft hat das schwerste Erbe für unsere künftigen Generationen wie Masseneinwanderung, Aufgabe von Grenzschutz und Altersarmut geschehen hat lassen.

    Anstatt die Einwanderungs-Verharmloser in der CDU/CSU und in dieser Regierung zu thematisieren lenken die BILD-Redakteure mit Holocaust ab. Das ist unfassbar. 1945 endete die Nazi-Herrschaft. Punkt! Anstatt die Tragweite und verantwortungslosen Alleingänge von Merkel zu thematisieren sprechen die BILD-Schreiber von Rassisten und stellen so Ursache und Wirkung auf den Kopf!

    Anstatt die hässlichen und rechtswidrigen Alleingänge Merkels zu thematisieren verunglimpfen sie die AfD als grässliche Partei.

    Die Wähler die sich gegen das Unrecht Merkels ausgesprochen haben werden als Wut-, Frust- und sorgengeladene Bürger mit Abstiegsängsten gebrandmarkt und markiert. Wie in einem totalitären System werden Bürger gebrandmarkt. Auf diese Art und Weise wird der Antifa regelrecht der Rücken gestärkt! Sind sich die BILD-Schreiber darüber bewusst?

    In zahlreichen Analyse-Reden hat die AfD wie keine Partei diese Regierung analysiert. Und die BILD-Redakteure sprechen davon dass die AfD keine Inhalte hat. Auch hier wird Ursache und Wirkung und Analyse auf den Kopf gestellt.

    Das gleicht einer Kriegserklärung gegenüber den Bürgern! Gegenüber der arbeitenden Bevölkerung die ihre Regierungskritik an der Wahlurne zum Ausdruck gebracht hat. Somit erklären die Medienschaffenden der BILD den Bürgern nicht nur den Krieg sondern leiten mit dem Artikel eine neue journalistische Ära ein. BILD erklärte damit heute Deutschland: „Denkst Du nicht wie wir Volkerzieher von der BILD“ sorgen wir dafür, dass Du als Nazi, Rassist und Holocaust-Leugner abgestempelt wirst! Das ist unfassbar.

    Trotz der niedrigsten Eigenkapitalquote, so dass sich immer weniger ein Eigenheim und Altersvorsorge aufbauen können, faselt die BILD von „Deutschland ging es so gut wie nie zuvor.“ Obwohl die verarmten Generationen mehr und mehr sichtbar an Bahnhöfen und Einkaufspassagen Pfandflaschen klauben.

    Ich bin fassungslos!

  117. @grigrion 30. Oktober 2018 at 23:30
    Hallo,ist vielleicht nicht konstruktiv , was ich jetzt schreibe. Ich weiß, Massenvergewaltigungen durch die fremden „Bereicherer“ können allezeit passieren. Aber mit der 15jährigen aus München jetzt bin ich ein kleines bißchen mißtrauisch. Ob sie nicht vielleicht eine Trittbrettfahrerin ist auf der Suche nach Aufmerksamkeit. Nur ein Gedanke.

    Habe ich auch gedacht und nicht gewagt zu schreiben.
    Neuerdings kriegt man ja hier sofort Dresche, wenn man die kleinste abweichende Meinung oder einen Zweifel äußert.

    Gegen diese Theorie spricht allerdings, dass die Verdächtigen in U-Haft sind.
    Ich glaube nicht, dass die Goldstücke ohne handfeste Beweise eingebuchtet werden.

    Gehört aber hier hin:
    http://www.pi-news.net/2018/10/rapefugee-serie-muenchnerin-15-von-sechs-afghanen-vergewaltigt/

  118. Merkel hat die AfD ermöglicht und gefördert.
         Julian Reichelt stabilisiert diese Partei.
    Weiss er nicht, was er tut?
         Doch. – Er weiss es. – Springer als heimlicher Helfer.

  119. 2ndsky

    Was dieser Herr vom deutschen Volk hält, ist hinlänglich bekannt. Nämlich gar nichts.

    Was genau soll man denn vom ‚deutschen Volk‘ halten? Wer hat denn die Zustände geschaffen – und zwar über die letzten 50 Jahre! – , die heute von immer noch viel zu wenig Leuten beklagt werden?

    Es ist doch grotesk so zu tun, als ob der 4. Sept. 2015 der Tag war, ab dem die Welt unterging … während vorher alles eitel Party und Sonnenschein war. Die orgiastischen Begeisterungsstürme der ganzen Bahnhofs- und sonstigen Beifallsklatscher, deren Schlachtruf ‚Refugees welcome‘ war, waren doch nicht von Hollywood inszeniert!

    Nein, die haben wirklich so empfunden! Und eine nach wie vor stabile Mehrheit tut das heute immer noch!! Das sind die Leute, die ihr Heilmittel gerufen haben – und es jetzt in hohen Dosen verabreicht bekommen. Und jetzt noch mal: Was genau soll man/ich denn von diesen Leuten halten? Und wer sollen denn diese Leute gewesen sein, wenn nicht … das ‚deutsche Volk‘??

  120. Schon wieder eine Entmündigung des Bürgers. Sowas bringt mich regelmäßig auf die Palme.
    Erst Ursache und Wirkung vertauschen und dann vorschreiben, was man zu denken hat:
    „Liebes Stimmvieh, OK, jetzt habt ihr ein paar Mal kundgetan, dass ihr die Merkel nicht mögt, aber jetzt ist es doch Zeit, dass ihr eure geistige Verwirrung ablegt und euch wieder normal benehmt. husch-husch, heim ins CDU Körbchen, dann sind wir wieder lieb zu euch.“
    Wenn ich mich bevormunden lassen will, dann trete ich den Grünen bei, aber ansonsten WILL ICH IN RUHE GELASSEN werden. Diese fadenscheinigen Manipulationsversuche lassen meinen Blutdruck ins Unermessliche steigen.

  121. Vielleicht sollte Julian erst mal üben, wann man nach Komma „dass“ und wann „das“ schreibt, bevor er andere Leute erzieht.

  122. Anusuk 30. Oktober 2018 at 19:51

    Haremhab 30. Oktober 2018 at 18:10
    „Durch Merkels Einfluß wird Merz nicht gewählt. Ihre Nachfolgerin als CDU-Vorsitzende wird AKK. Damit bleibt die Macht sicher.“

    Die nächste Krise in der CDU/CSU steht an: dieses Mal geht es um die Nachfolge von Merkel. Es wird ein Hauen und ein Stechen geben und der Sieger heißt Merz.Der Einfluss von Merkel wird sich negativ auf die Kandidatur von AKK auswirken. Man wird einen Schlussstrich ziehen, Merkel über den grünen Klee loben und Merz ins Kanzleramt hieven.

  123. Die BILD wurde vom CIA gegründet, folglich vertritt sie keine deutschen Interessen, sondern amerikanische.
    Plötzlich taucht eine Partei, die AfD, auf, welche sich doch glatt für die deutschen Bürger einsetzt. Das geht gar nicht, deshalb muss sie wieder weg. Erst beschimpft und verleumdet man anständige AfD-Wähler und da diese Rechnung nicht aufgegangen ist, winselt die Lügenpresse nun um Gnade.
    Bevor ich zu den Altparteien zurück kehre, lernt erst die Kuh Schlittenfahren. Never ever!

    Leute, ich kann es gar nicht glauben. Gerade im TV wurde von Geburtenrückgang gesprochen. Dabei wurden viele Babies gezeigt aber kein einzige Neger- oder Araberbaby.

  124. Ich halte nichts von der Bild-Zeitung, aber Beiträge von Bartels zu diesem Thema lesen sich immer wie verbitterte Abrechnungen, welche das eigentliche wichtige Thema überlagern. Schon nach den ersten Zeilen lese ich nicht mehr weiter.

  125. @Nominalbetrag
    Ha ha ha….! Lach‘ mir’n Ast und setz mich drauf!:
    „Nach Auswertung der Spuren stellen die Fahnder Übereinstimmungen fest – und zwar wegen Verstößen gegen das Tierschutzgesetz. Der Sexualverbrecher hatte sich schon im Jahr zuvor auf einem Bauernhof in Freiburg an Schafen und Ziegen vergangen. Die Tiere überlebten die Angriffe.
    :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: …ohne Worte… oder doch,.. ich bin noch emphatiefähig, die Tiere tun mir leid… “
    Frage mich ernsthaft- WAS kommt bei einer „Kreuzung“ Ziege+Kuffnucke heraus?
    Ein(e) Mittelding von „m/w/d“, also eine Kuffnucke ohne Fell, mit 2 Beinen und Ziegenkopf???
    Da sollten die Hirten in Afgunistan und Afrikosen doch eigentlich schon lange mit ihren Clonen nach Allah „verheiratet“ sein, oder? Verrückt, diese Musel- Popoficker, gelle?
    Shalom!

  126. @Heta
    „Und ohne sich jetzt mal ganz dumm zu stellen: Mit „Holocaust-Verleugner“ ist nicht Höcke, sondern Gauland mit seinem dämlichen „Vogelschiss“ gemeint, solche Taktlosigkeiten sollte die AfD sich nicht leisten.“
    „Stellungnahme“ von Gauland zur Richtigstellung, wie er das gemeint hat, gesehen und gehört?
    Glaube ich nicht.
    Und- ICH darf Deine Ansicht dazu kritisieren!
    Shalom!

  127. Maria-Bernhardine 30. Oktober 2018 at 18:26
    @ Alter Ossi 30. Oktober 2018 at 18:22

    Meine Mutter + :
    „Gottes Mühlen mahlen langsam,
    langsam, aber furchtbar fein!“

    ———–
    Der Spruch gilt heute noch, aber Gottes oder die Mühlen der Kirchen malen heute die Kritiker in den eigenen Reihen, das eigene Wohl ist diesen Kirchenfürsten näher als das ihrer Schäfchen!

  128. „Merkel hat gute Arbeit geleistet“
    Landkreis (mm-29.10.18). Der Bundestagsabgeordnete Maik Beermann (CDU) erklärt zur Entscheidung von Angela Merkel, auf eine erneute Kandidatur zum Parteivorsitz zu verzichten gegenüber der Presse: „Angela Merkel hat in ihren 18 Jahren als CDU-Parteivorsitzende gute Arbeit geleistet und viele wegweisende Entscheidungen zur Aufstellung der Partei durchgesetzt. Hierfür gebührt ihr Dank. Ihre Entscheidung, durch einen Verzicht auf die erneute Kandidatur als Parteivorsitzende, eine personelle Neuaufstellung der Partei in Gang zu setzen, kann ich nur unterstützen.

    Es verdient Respekt, nach den letzten Stimmverlusten die Verantwortung dafür zu übernehmen und die richtigen Konsequenzen daraus zu ziehen. Die CDU braucht eine Kurskorrektur, die nur von neuen Köpfen glaubhaft umgesetzt werden kann.“ Die zeitweise Trennung von Parteivorsitz und Kanzleramt ermögliche der CDU einen geregelten Übergang und bis zur nächsten Bundestagwahl arbeitsfähig zu bleiben. „Ich bin gespannt auf die kommenden Diskussionen der Kandidatinnen und Kandidaten um den Vorsitz der CDU, dies wird ein historischer Parteitag im Dezember“, glaubt Beermann
    maik.beermann@bundestag.de

    Ich habe Herrn Beermann mitgeteilt das ich die Arbeit von Frau Merkel nicht gut finde.

  129. Auch wenn ich mich wiederholen sollte. Wer denen noch vertraut, den kann man getrost zu dem Teil der Masse zählen, welchen der Franzose Gustave le Bon benennt, die ohne selbstständig zu denken, sich lenken und leiten lassen. Wie die Schafe in der Herde, die vom Schäfer mit seinem Treiber(Hund) in die Bahnen bringt, wie er dies möchte.
    Und die Schreiberlinge, welche die Massen verschaukeln, sind die Hunde der Politik, weil es kaum noch in den öffentlichen Verlagen, freie Schreiber gibt, denn diese Verlage sind zielgerichtet von den Parteien im Verlauf der Jahre aufgekauft worden. So können die Parteilinge regeln, was die unters Volk schmieren dürfen, damit die NICHTDENKER in die Parteibahnen geschoben werden können.
    Schlaft weiter, wenn ihr weiter verschaukelt werden wollt in diesem Land. Die werdet ihr nur los, wenn die ihr beschmiertes Papier selbst in die Bütten der Altpapierverwertung schmeissen müssen.

  130. Ich kehre nie mehr zur CDU zurück!! Bleibe auch bei den kommenden Wahlen bei der AfD. Auch wenn deren Programm vielleicht nicht so besonders logisch erscheint. Aber besser ein Rechter, als Volks- und Vaterlandsverräter!!

  131. Zurück in die Mitte? Dort wo etwa die Welt ist?

    Die derzeitige Politik der Alt-Parteien und deren Helfer in Kirchen, Gewerkschaften und Medien ist EXTREMISTISCH !

  132. Tja:

    „Zuerst ignorieren sie dich. Dann machen sie dich lächerlich. Dann greifen sie dich an und wollen dich verbrennen. Und dann errichten sie dir Denkmäler. „ – US-Gewerkschafter Nicholas Klein 1914 (nicht von Mahatma Gandhi, wie immer wieder mal behauptet!)

    https://bit.ly/2EScOX1

  133. @ lisa 30. Oktober 2018 at 18:56

    habe früher täglich die BILD und Sonntags die BAMS gekauft…
    Dies ist längst vorbei…
    Die BILD und BAMS vermisse ich absolut nicht,da dieses Blatt nicht mehr das ist,was es mal war..

    So spart man über 400 Euro im Jahr .
    Diese Geld kann man für sinnvollere Dinge ausgeben

    ___________________

    Habe bis 2015 jede Woche (so lange, wie ich zurück denken kann) Der Spiegel, Focus (seit der ersten Ausgabe) und Stern gekauft.
    Lediglich eine Spiegelausgabe (als Bartel in der badewanne …. zu weit rausschwamm oder so) habe ich nicht bekommen. War überalll ausverkauft.
    2015 habe ich den Anhänger beladen und all die gesammelten Zeitschriften zum Altpapiercontainer gefahren.
    Nie wieder eine dieser Zeitschriften gekauft, noch gelesen. Ich habe es prima überlebt. Und das sogar ohne Entzgserscheinungen !!!

Comments are closed.