Print Friendly, PDF & Email

Kommen nach dem sogenannten Sommer der Migration 2015 nun die Jahre gezielter Ansiedlungen? Dies könnte zumindest Ergebnis eines Paktes sein, den die UNO im Dezember unterschreiben lässt. Das sind die weiteren Themen von „Die Woche COMPACT“: Geburtstag für Patrioten – Pegida feiert vierten Jahrestag / Kulturrevolution gegen Merkel – Die Chancen des Widerstands / Weltuntergang durch Populisten? – Die Erkenntnisse des Christoph Butterwegge / Gewonnen und doch verloren? – Polen nach den Regionalwahlen.

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

35 KOMMENTARE

  1. Schweizer Staatsfernsehen: Nach der Hessen-Wahl – Mit Merkel und Nahles im freien Fall

    Parallel zu den Zerfallserscheinungen in den Bundeländern geht es in der Wählergunst auch auf Bundesebene abwärts. Die CDU ist seit 2015, seit Beginn der Flüchtlingskrise von 40 Prozent Zustimmung auf heute 24 Prozent abgefallen. Der tiefste Wert in der Geschichte der Christdemokraten.

    Die SPD ist in der gleichen Zeitspanne von 25 auf 14 Prozent gesunken.

    Europa first?
    Über all dem schwebt aber Europa. Eine EU, die wegen der neuen rechtsnationalen italienischen Regierung und der Unsicherheit in Sachen Brexit destabilisiert ist. Und eine EU in der im Mai nächsten Jahres gewählt wird.

    Wenn in Deutschland jetzt die Regierung zerbricht, dürfte dies Europa über Monate schwächen und erhebliche Turbulenzen an den Finanzmärkten verursachen, was sich wiederum im Wählervotum bei der Europawahl auf sämtliche aktuellen Regierungen auswirken kann.

    Deshalb ist es möglich, dass SPD und CDU in den nächsten Wochen von radikalen Schritten noch absehen und bis zum Sommer 2019 warten.

    https://www.srf.ch/news/international/nach-der-hessen-wahl-mit-merkel-und-nahles-im-freien-fall?ns_source=srf_app

  2. AfD bei Wählern mit Migrationshintergrund überraschend stark – CDU und SPD punkten nur bei Rentnern

    Grüne bei hessischer Landtagswahl bei jungen Wählern besonders stark

    CDU verliert an Grüne und die AfD

    Wählerwanderung lässt SPD ausbluten

    Menschen mit Migrationshintergrund wählten häufiger die AfD in Hessen (interessant!)

    https://www.merkur.de/politik/landtagswahl-hessen-ere855992/landtagswahl-hessen-afd-bei-waehlern-mit-migrationshintergrund-staerker-waehlerwanderungen-lassen-cdu-und-spd-ausbluten-zr-10398084.html

  3. Wählerwanderung bei Hessen-Wahl
    CDU verliert vor allem an Grüne und AfD

    94.000 wanderten von der CDU zur Afd

    92.000 wanderten von der CDU zu den Grünen ? (ungewöhnlicher Trend im Vergleich zu unseren europäischen Nachbarsländern oder weltweit wo Wanderung zur Zeit fast ausschließlich nach rechts erfolgt Bsp. Brasilien und USA als Vorreiter) *grübel*

    Ich glaube die Grünen sind nur eine Luftblase, wie auch immer sie Zustande gekommen ist.

    https://www.hessenschau.de/politik/wahlen/landtagswahl-2018/waehlerwanderung-cdu-verliert-vor-allem-an-gruene-und-afd,landtagswahl-waehlerwanderung-100.html

  4. Fragen wir besser Frau Dr. Merkel, ob eine gezielte Ansiedlung geplant ist. Ich bin mir aber nicht sicher, ob sie in für Otto Normalverbraucher verständlichen grammatikalisch korrekten Sätzen mit Subjekt, Objekt, Verb antworten kann.

    Da Frau Dr. Merkel alles vom Ende her denkt, muß ihr Geist zwangsläufig etwas konfus und verwirrt, oder, um mit Otto Normalverbraucher zu reden; völlig plem-plem sein.

    Aber es gibt sicherlich genügen Schreiberlinge, die auf Staatsknete hoffen, die dieser durchgeknallten Frau bescheinigen, daß auf ihren deformierten Schultern die Hoffnung die Verantwortung Europas liegt.

  5. Nun verliert Merkel all die Grünen-Wähler, die sie durch ihre linksgrüne Politik gewonnen hat, wieder an das Original.
    Besonders die evangelische Kirche hat sich als Wahlhelfer der Grünen hervorgetan, wozu sich besonders der Konfirmationsunterricht eignet, wie mir empörte Eltern berichteten.

  6. STARKE REGIERUNGSSCHEFS sind im Kommen!

    TRUMP, BOLSONARO, ORBAN, Le PENN sind nur der Vorgeschmack von dem, was die Bürger zukünftig verlangen:
    ORDNUNG & SICHERHEIT gegen Diebesgesindel, Drogendealer, Vergewaltiger, Mörder und andere Taugenichtse!

    Die Zeiten haben sich geändert!
    Die Welt ist überbevölkert, vor allem von gewaltbereiten und gewalttätigen Menschen, die sich rigoros nehmen was sie wollen, ohne Rücksicht auf Verluste! Ein Drohen mit dem Zeigefinger wird in Zukunft nicht mehr ausreichen, denn die STRAFTÄTER werden immer mehr! – Fünf Ameisen kann man noch auf einer Terrasse dulden, aber wenn sie überall sind, dann werden die Bewohner Maßnahmen ergreifen müssen, die den Tierschützern nicht gefallen mögen!

    Bewährungsstrafen, Haftverschonung, Sozialpädagogen…… das wird dann Geschichte sein!

    Das GRÜNE Sammelbecken wird dann der letzte ZUFLUCHTSORT für GUTMENSCHEN und ihre KRIMINELLEN Schützlinge werden!

  7. Der Globale UN-Pakt (GCM) reißt unsere letzten Grenzen nieder.

    – Der Globale Migrationspakt (GCM) stellt (Arbeits-)Migranten mit Deutschen de facto gleich.
    – Wer hat den GCM überhaupt verhandelt und warum schweigen Politik und Medien?
    – Die wichtigsten Auszüge aus den 32 Seiten (vernebelter) Text mit Anmerkungen (auch als PDF).

    Die wichtigsten Passagen des aus den ( verschwurbelten) 32 Seiten Text des GCM mit Anmerkungen auf

    http://www.ysec.de/Lupe am 28.10.2018 (auch als PDF zum herunterladen).

    Der Migrationspakt wäre das erste Regelwerk, in dem festgehalten wird, wie das Volk zu denken hat und wie der Bürger zu sanktionieren ist, wenn er von der Meinung des Mainstreams abweicht.
    (Zitat Basler Zeitung).

    Auffällig ist, dass dieser wichtige Pakt in den deutschen Medien und von der Politik so gut wie nicht thematisiert wird – uns also auf sehr leisen Sohlen untergejubelt werden soll.

  8. Auch die CO2-Vermeidungspolitik unserer Bundesregierung zeugt davon, dass wir von absoluten Vollidioten regiert werden!

    So beträgt der finanzielle Aufwand zur Vermeidung von 1 Tonne CO2 für die Autos ca. 500 €!

    Für große Industrieanlagen und Kraftwerke betragen die CO-Vermeidungskosten „nur“ ca. 20 €/t!

    Aus umweltökonomischer Sicht sind diese höchstunterschiedlichen Kostenverpflichtungen für die Wirtschaft natürlich ein Desaster!

    Vernünftig wäre ein Aufwand zur CO2-Reduzierung dort zuerst, wo er am Kostengünstigen zu guten Ergebnissen führt.

    Um das zu regeln sind unsere Bundes- und EU-Politiker allerdings viel zu dämlich!

    Das erkennt man auch häufig an deren fehlender beruflichen Qualifikation!

    Quelle (zu CO2 Vermeidungskosten):
    Prof. Dr. Eisenkopf,
    Universität Friedrichshafen.

  9. Hier ein Musterbeispiel für den „objektiven Journalismus“ in den Öffentlich-Rechtlichen:

    In der „Tree of Life Synagoge“ in Pittsburgh hat ein Judenhasser 11 Menschen erschoßen.

    Und wer ist daran Schuld? Donald Trump!!!

    Die ARD berichtete am 28.10.18 im „Weltspiegel“ um 19:30 Uhr über das Massaker.
    Hier die Sendung in der Mediathek (6:49min):
    http://mediathek.daserste.de/Weltspiegel/Weltspiegel-vom-28-Oktober-2018/Video?bcastId=329478&documentId=57208188

    Die Anmoderation des Berichtes von dem Massaker von Natalie Amiri * im Wortlaut:
    „Es herrscht Entsetzen über das Massaker in der „Tree of Life Synagoge“ in Pittsburgh.
    11 Menschen wurden ermordet – einfach nur wegen ihres Glaubens.
    Antisemitismus war in den letzten Jahrzehnten in den Vereinigten Staaten kein Thema.
    Jüdische Flüchtlinge und Auswanderer, besonders aus Europa, stießen kaum auf Vorbehalte.
    Doch seit dem Amtsantritt von US-Präsident Trump scheint Hass eine neue Bühne zu haben.
    Clas Oliver Richter…“

    Und dann folgt sofort der Bericht über das Massaker in der Synagoge!!!

    So etwas nennt man einseitigen, an den Haaren herbeigezogenen, indoktrinären und hetzerischen „Journalismus“…

    * Natalie Amiri studierte Orientalistik mit dem Schwerpunkt Iranistik in Bamberg, verbrachte jeweils ein Auslandssemester in Teheran und Damaskus und schloss das Studium als Diplom-Orientalistin ab.
    Anschließend arbeitete sie zwei Jahre in der deutschen Botschaft in Teheran.
    Ab 2007 berichtete sie als Korrespondentin für die ARD aus dem Studio Teheran.

    Kann es sein, dass die deutsch-iranische „Journalistin“ Natalie Amiri etwas gegen Trump hat?
    Vielleicht wegen dem Atomwaffen-Vertrag und den Sanktionen gegen den Iran?

  10. 2019 – Neuwahlen im Bund, Bundeskanzler wird T. Mohammed Al-Wazir

    2020 – Kölner Dom wird StudienabbrecherIx-Claudia-Fatima-Roth-Moschee

  11. Jetzt werden wir mit Wahlergebnissen berieselt, Parteien-Duselei, Merkel Rücktritt von der Parteispitze, usw.!
    Das Volk wird nur Belustigt und begreift es noch immer nicht, dass wenn Wahlen wirklich Veränderungen bewirken würden währen sie längst verboten!
    Dafür wird der UN-Pakt in Marokko ohne wenn und aber von kriminellen Volksverräter Europas unterschrieben

  12. ot
    Kuckuck,
    Kuckuck,
    schallts aus dem Wald:
    Die gegen das deitsche Volk hasserfüllte Blutraute
    will den Vorsitz dahingeben.

    Wann endet der Schutz der eingebildeten diplomatischen
    „Unfehlbarkeit“

  13. Das Asyl Gedicht.

    „Herr Asylbetrüger, na wie geht´s?“

    „O ganz gut, bring Deutschland Aids.
    Komme her aus Übersee,
    hab Rauschgift mit, so weiß wie Schnee,
    verteil im Sommer wie im Winter
    sehr viel davon an deutsche Kinder!

    Muß nicht in Arbeit, denn zum Glück
    geht deutsches Arschloch in Fabrik!
    Hab Kabelfernsehen, lieg im Bett,
    werd langsam wieder dick und fett.

    Zahl nicht Miete, Strom und Müllabfuhr,
    das müssen blöde Deutsche nur!
    Auch Zahnarzt, Krankenhaus komplett
    zahlt jeden Monat deutscher Depp.

    Wird deutscher Depp mal Pflegefall,
    verkauft ihm Staat Haus, Hof und Stall!
    Man nimmt ihm einfach alles weg,
    schafft 40 Jahr umsonst der Depp!

    Wenn deutscher Dummkopf ist gestorben,
    müssen Erben Geld besorgen,
    zum bezahlen Pflegeheim und Grab,
    was als Asylbetrüger umsonst ich hab!

    Man sieht, daß Deutscher ist Idiot,
    muß noch zahlen, wann ist tot!
    Ich lieben Deutschland, wo sonst auf Welt,
    gibt’s für Asylbetrüger auch noch Geld.

    Wenn Deutschland pleite, fahr ich heim,
    und sag lebwohl Du Nazischwein

  14. aenderung 29. Oktober 2018 at 10:21
    Jackson 29. Oktober 2018 at 10:16

    ein anfang
    ——————————————————————
    Da widerspreche ich mit aller Härte.
    Merz soll als Gegenpol von Merkel, die völlig verbrannt ist aufgebaut werden. Die CDU begreift, das allem , was sich auch nur in der Nähe von Merkel tummelte , der Geruch des Todes anhaftet. Nur deshalb wird Merz jetzt wieder aktiviert.
    Es soll suggeriert werden, dass die CDU jetzt „verstanden“ hat.
    Es soll Sand gestreut werden.
    Es soll verdummt werden.
    Nein das ist kein Anfang . Das ist das letzte Aufgebot.
    Und das muss auch klar herausgearbeitet und auch so kommuniziert werden.
    Gerade auch, weil Merz als „wirtschaftskompetent“ dargestellt wird.
    Weidel und Meuthen müssen sich sofort auf ihn einschießen und ihn fachlich bloß stellen.
    Je eher um so besser.
    Der „Hype“ um diesen Typen darf gar nicht erst entstehen.
    Das muss sofort unterbunden werden.

  15. Netzfund:
    Da ist eine deutsche Bundeskanzlerin die am 1.9.2009 den Jahrestag des Kriegsbeginns mit Polen, wörtlich erklärt:
    „Heute vor 70 Jahren begann mit dem deutschen Überfall auf Polen das tragischste Kapitel in der Geschichte Europas“.
    Der letzte Satz ist bezeichnend für die volksverräterin Merkel. Sie spricht nicht vom Schicksal der vertriebenen DEUTSCHEN, schon damals sprach sie von der Geschichte Europas, so wie es auch heute noch ihre Verschwurbelten nichtssagenden und Deutschen feindlichen Reden zeigen. Die Deutschen griffen nicht Polen an, sondern zuerst die besetzten deutschen Gebiete.

  16. Nein,die Replik bezog sich auf Jackson. Sie waren nicht gemeint. Ich hatte sie nur beim kopieren mit erwischt. Bitte um Verzeihung.

  17. Arabische Zugbegleiter nehmen Fahrt auf ?

    Auf der ICE-Strecke von Nürnberg in Richtung München ist es dem bayerischen Landeskriminalamt (LKA) zufolge vor drei Wochen zu einem schweren Zwischenfall gekommen. Auf Höhe des mittelfränkischen Allersberg habe der Zugführer während der Fahrt ein verdächtiges Geräusch bemerkt und am Endbahnhof in München Schäden am ICE festgestellt, erklärte ein LKA-Sprecher am Montag.
    Ermittler fanden später an der Strecke ein Drohschreiben in arabischer Sprache. Es sei allgemein gehalten, ohne auf ein konkretes Ereignis hinzuweisen. «Wir nehmen es trotzdem sehr ernst», sagte der Sprecher. Nun ermittele die Bayerische Zentralstelle zur Bekämpfung

  18. Wenn dieser unselige Pakt keinen Rechtsstatus bekommen soll, dann braucht man dafür auch keinen Vertrag mit – bindenden – Unterschriften versehen.
    Der „Globale Pakt für Migration“ ist nicht nur eine große Gefahr für Deutschland, er ist auch eine große Gefahr für alle anderen Europäischen Länder. Im Grunde handelt es sich um ein riesiges Umsiedlungs-Programm, weil eine eventuelle Rückführung von Flüchtlingen und Migranten nach der Verabschiedung des Globalen Paktes enorm erschwert wird. Denn die Nichtzurückweisung wird zu einem Grundpfeiler, zum einem Prinzip der Menschenrechtspolitik werden. Es bliebe demnach im Regelfall nur die »freiwillige Rückkehr«.
    Das Hauptproblem ist die Überbevölkerung die ungebremst lawinenartig zunimmt.
    Mittlerweile leben im Subsahraraum 15 Mal so viele Menschen, wie in Deutschland und Frankreich zusammen genommen. Die Bevölkerung Afrikas wächst jede Woche um eine Millionen Menschen. Mal angenommen, durch den Migrationspakt würden 50 Millionen Zuwanderer nach Europa gelangen, wäre diese Gruppe in 50 Wochen wieder nachgewachsen.
    Das Gallup-Institut hat ermittelt, daß 38 Prozent aller Menschen zwischen der Sahara und Südafrika an eine Flucht nach Europa denken. Das würde 380 Millionen Afrikanern entsprechen.
    Dafür gibt es aber weder eine Infrastruktur noch die finanziellen Mittel.
    Die Unterzeichner verpflichten sich…..
    Viele Punkte des Migrationspaktes beginnen mit „we commit to“. Die Unterzeichner verpflichten sich also zu etwas und bekommen auch gleich zahlreiche Handlungsanweisungen, was sie diesbezüglich alles zu tun haben. Was soll also in letzter Konsequenz unverbindlich sein, wenn entscheidende Inhalte mit „wir verpflichten uns“ beginnen?
    Der Migrationspakt gehört zum sogenannten Soft Law. Er ist rechtlich nicht verbindlich, aber politisch bindend.

    Hier kann man in Deutsch alle Details nachlesen.

    https://www.tichyseinblick.de/meinungen/globaler-pakt-fuer-migration-der-entwurfstext-in-voller-laenge/

  19. OT: Maria-Bernhardine 27. Oktober 2018 at 09:23

    DIE WAHRHEIT SAGEN IST HASSREDE
    ++++++++++++++++++++++++

    MENSCHENRECHT AUF MIGRATION FÜR
    Kolonialisten, Imperialisten, Soldaten, Mörder,
    Totschläger, Vergewaltiger, Räuber, Diebe,
    Plünderer, Entführer, Erpresser, Kinderschänder,
    Betrüger, Brandstifter, Knastinsassen, Entflohene,
    Hochverräter (Merkel möchte freie Reise nach
    Lateinamerika), Nichtsnutze, Tagediebe, Faulpelze,
    Kopfjäger, Kannibalen, Kirchenfrevler, Tierquäler,
    Grab- u. Leichenschänder, Nekro- u. Zoophile,
    Satanisten, Folterer, Seuchenüberträger

    Die Wörter Invasoren, Invasion, Landraub, Besatzer,
    Besatzung sind ab sofort verboten.

    Alle Menschen sind Freunde u. gleich gut (nur Gegner
    u. Kritiker o.g. Heils haben Arbeitslager, Gulag oder Tod
    verdient), Kommunisten u. Moslems sind besser.

    MIGRATION IST MENSCHENRECHT (auf jedwede
    Teilhabe für alle, außer für Kritiker u. Gegner).
    ZYPERN GEHÖRT JETZT ZUR TÜRKEI;
    DEUTSCHLAND MOSLEMS (& NEGERN)!…“
    ENDE, Zitat.

Comments are closed.