Allein unter Linken: Antaois/Loci-Stand in Halle 4.1 D57 der Frankfurter Buchmesse 2018.
Print Friendly, PDF & Email

Große Aufregung in den Leitmedien, großes Flügelschlagen: Kubitschek verkauft seinen Antaios Verlag! Aber was, wenn das alles nur ein großer Witz gewesen ist? Eine Eulenspiegelei des schwarzen Dada-Ritters aus Schnellroda?

Ehrlich, wer hier nicht laut lachen muss, der geht zum Lachen in den Keller. Dieser Götz Kubitschek aus Schnellroda mag ja sein, was er will, auf jeden Fall ist er eines ganz sicher: Einer, dem es erneut gelungen zu sein scheint – wie schon in Leipzig, so auch in Frankfurt – auf der Buchmesse eine der am lautesten nachhallenden Nachrichten zu setzen.

Eine konspirative Energie und überschäumende Kreativität des gerne Vordenker der neuen Rechten genannten Verlegers werden ihm nach Buchmesse jedenfalls schwer streitig zu machen sein.

Worum geht’s? Große Aufregung in den Leitmedien, großes Flügelschlagen: Kubitschek verkauft seinen Antaios Verlag! Justus Bender von der Frankfurter Allgemeinen Zeitung glaubte sich wohl im siebten Journalisten-Himmel, diese Nachricht, noch dazu live zur Buchmesse, als erster exklusiv präsentieren zu können.

Der Journalist war so aufgeregt, dass er schon am Vortag die in seinen Augen sensationelle Entwicklung aus Schnellroda twitterte, damit bloß niemand vor Erscheinen der Frankfurter am nächsten Morgen doch noch als Erster berichten kann. Bender legt also beide Hände schützend über sein scheues Vögelchen und wurde öffentlich.

Und er berichtet via Twitter weiter, was er für die Zeitung für den nächsten Morgen schon aufgeschrieben hat: Kubitschek würde jetzt politischer Berater werden für AfD und CDU Politiker. Für letztere natürlich inkognito.

Und Kubitschek schrieb über seinen Verkauf und die neue Tätigkeit auch schon bei Sezession, die Sache war also für Bender belegbar, folglich setzt er via Twitter noch am Vorabend den ersten Hinweis auf seinen vermeintlich großen Scoop, weist auf die Gefahren hin, die von Kubitschek nun ausgehen, wenn dieser die CDU nun auch noch beraten würde.

(Text übernommen von Tichys Einblick – Fortsetzung hier!)

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

56 KOMMENTARE

  1. Vielleicht hat er sich das bei Elon Musk abgeschaut. Dort ging es aber schief…

    Aber schließlich ist jede Werbung gut. Und politischer Berater ist er schon seit langem.
    Wer berät eigentlich Nahles und Chulz? Oder sind die beratungsresistent wie Seehofer?

  2. Mein Weihnachtsgeschenk aus Dänemark ist schon da !

    Eine Politische Sensation hat sich in der Dänemark ereignet. Regierungschef Lars Rasmussen zerschlägt den Gordischen Knoten der Asylpolitik. In Zukunft soll kein Flüchtling mehr eine dauerhafte Aufenthaltserlaubnis bekommen. Damit ist die Dänemark der erste Staat Europas, der den Missbrauch des Asylrechts als Mittel zur Masseneinwanderung abstellt und das Konzept der Integration abschafft. !
    Von Alexander Markovics
    Die Neudefinition des Asylrechts
    Der Beschluss zur Neudefinition des Asylrechts fiel während den Verhandlungen für das neue Budget in Kopenhagen. In Dänemark herrscht eine Minderheitsregierung unter der Führung der liberal-konservativen Venstre-Partei. In den Verhandlungen konnten die Nationalkonservativen unter Kristian Dahl eine Wende in der Asyl- und Einwanderungspolitik erzwingen.
    Flüchtlinge sollen arbeiten und sich fortbilden, aber danach wieder gehen
    Dabei setzen die beiden einen innovativen Ansatz um. Anstatt den Herkunftsländern über das Asylsystem dauerhaft Arbeitskräfte und Bürger zu rauben, soll dies in Zukunft aufhören. Stattdessen sollen die Flüchtlinge eine Arbeitserlaubnis bekommen und in Berufen, welche in ihrer Heimat wichtig sind, fortgebildet werden. Nach dem Ende des Konfliktes im Heimatland müssen die Flüchtlinge aber in Zukunft heimkehren. Somit wird nicht nur den Herkunftsländern beim Wiederaufbau geholfen, sondern auch die Zersetzung der dänischen Kultur durch die massenweise Integration von Fremden beendet.
    Große Zahl an dauerhaft bleibenden Flüchtlingen als Auslöser
    Als Auslösung für den Gesinnungswandel nannte die Regierungspartei die große Zahl an dauerhaft bleibenden Flüchtlingen. Von 1997 bis 2017 seien 105.000 Flüchtlinge und Familienzusammengeführte nach Dänemark gekommen. Davon sind bis heute 95.000 noch im Land. Der dänische Regierungschef begründet seine Entscheidung explizit damit:
    „Die Lage ist so, dass neun von zehn Flüchtlingen am Ende dauerhaft hierbleiben“.
    Wer in Dänemark um Asyl ansucht, soll seinen Aufenthalt selbst finanzieren und sobald wie möglich wieder heimkehren.
    Droht ein Konflikt mit dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte?
    Angesichts dieser Politik einer Ablehnung der Integration droht Dänemark ein Konflikt mit dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte. Doch anstatt die Menschenrechtskonvention zu ändern, will die dänische Regierung eine freiere Auslegung der Charta durch die Signatarstaaten erreichen. In der Asylpolitik ist Dänemark somit zum Vorbild für alle europäischen Staaten geworden, welche ihr Volk gegen Masseneinwanderung und Islamisierung verteidigen wollen.

  3. Habe jetzt den ganzen Artikel auf Tichys Einblick gelesen und verstehe das nicht.
    Kann man jetzt trotzdem noch Bücher beim Antaios-Verlag bestellen?

    Oder bei einem Zahnarzt?
    Mein Zahnarzt verkauft keine Bücher, bei dem kann ich nur auf einem Bildschirm an der Zimmerdecke Videos von Netflix während der Behandlung sehen.

  4. OT

    Curio: „Der Islam gehört zu Merkel, aber Merkel gehört nicht mehr zu Deutschland!“

    Großartige Rede von Gottfried Curio vor dem Bundestag.

  5. Omid Nouripour Grüner Troyaner im
    Bundestag bezahlt vom Steuerzahler !

    Moslems von Merkels Gnade !

    Kotz !

  6. So einfach ist bei Ausländern.
    .
    Eine schwere Straftat begehen.. dann sich entschuldige und „Reue“ zeigen.. und dann kann er wieder gehen..
    .
    Was stimmt mit dieser Drecks-Justiz nicht mehr?
    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Essen
    .
    Gruppenvergewaltigung im Ruhrgebiet:
    .
    Haftbefehl gegen Angeklagten aufgehoben – das ist der Grund

    .
    Essen. Der Haftbefehl gegen Nuri E. (20) wurde aufgehoben. Er ist einer der fünf jungen Männer, die im Ruhrgebiet mehrere minderjährige Mädchen vergewaltigt haben sollen. Wie Spiegel Online nun berichtet wurde der Angeklagte aus der Untersuchungshaft entlassen.
    .
    Gruppenvergewaltigung im Ruhrgebiet:
    .
    Einer der Angeklagten auf freiem Fuß
    .
    Der Grund: Nuri E. habe sich vorbildlich verhalten.

    .
    Er habe die ihm vorgeworfenen Taten eingeräumt und „dabei stets zum Ausdruck gebracht, dass er das durch ihn verwirklichte Unrecht einsieht und auch die Auswirkungen seiner Taten für die Opfer erkennt“, begründete das Gericht die Entscheidung gegenüber dem Online-Portal.
    .
    https://www.derwesten.de/staedte/essen/gruppenvergewaltigung-ruhrgebiet-angeklagter-frei-id215536731.html

  7. Marie-Belen 11. Oktober 2018 at 10:28
    Curio: „Der Islam gehört zu Merkel, aber Merkel gehört nicht mehr zu Deutschland!“

    Großartige Rede von Gottfried Curio vor dem Bundestag.
    ——————
    Die Reaktionen darauf nur Hetze gegen die AfD, aber kein Wort zum Thema!
    Wie immer!

    Und die Chemnitzlüge ist schon wieder beim Sozi eine Antwort…..
    Die Medienhure Scherfer betreibt die Hetze als Kommentator.

  8. Da geht noch was !
    Die Flüchtling Karawane zieht munter weiter !

    Drei getötete Frauen in griechischem Grenzfluss entdeckt
    Mordserie: Paar soll 20 Frauen ermordet haben

    Die Frauen waren nicht älter als 25 Jahre“, sagte ein Polizist aus der Grenzstadt Didimoticho der Deutschen Presse-Agentur. Aus welchem Land die Frauen stammten, blieb zunächst unklar. Auch wer hinter dieser Tat stecken könnte, war am Abend nicht klar, wie es aus Polizeikreisen weiter hieß.
    In den vergangenen Wochen hatten nach Behördenangaben ungewöhnlich viele Migranten den Fluss Evros von der Türkei nach Griechenland überquert. Während 2017 gut 5.500 Migranten kamen, haben in den ersten neun Monaten des laufenden Jahres 12.000 den Grenzfluss Richtung Griechenland überquert.

  9. Man nenne das Zauberwort „Justus Bender“ und der Brechreiz beim ehemaligen FAZ-Leser ist garantiert.
    Bei Übelkeit bende man sich just über den …

  10. Die journalistische Existenz von Bubis wie Bender ist im Grunde eine Subsistenz. Ohne die AfD hätten sie keine Lebensberechtigung, über wenn sollten sie ihre hetzenden, lügnerischen Pamphlete zusammenschustern? Stelle ich mir schrecklich vor, den ganzen Tag mit negativen Gedanken beschäftigt zu sein, das kann ein aufrichtiger Mensch doch gar nicht…

  11. Realitätsverweigerung der widerlichen Altparteien soeben im Bundestag!
    .
    +++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Türkische Migranten Islam-Gebote stehen über dem Gesetz, findet fast die Hälfte
    .
    Religionsgebote vielen wichtiger als Gesetze ds Staates

    .
    Islamisch-fundamentalistische Einstellungen sind unter Einwanderern aus der Türkei weit verbreitet. Der Aussage „Muslime sollten die Rückkehr zu einer Gesellschaftsordnung wie zu Zeiten des Propheten Mohammeds anstreben“, stimmen laut der Emnid-Umfrage 32 Prozent der Befragten „stark“ oder „eher“ zu. Auch wenn vorausgesetzt werden, dass vielen Befragten nähere Kenntnisse der soziokulturellen Bedingungen des siebten Jahrhunderts fehlen: Ein Drittel der türkischen Migranten hegt demnach eine Sehnsucht nach einer archaisch islamisch geprägten Gesellschaft.
    .
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article156269271/Islam-Gebote-stehen-ueber-dem-Gesetz-findet-fast-die-Haelfte.html
    .
    Der Islam MUSS verboten werden..
    .
    AfD übernehmen sie!
    AfD übernehmen sie!
    AfD übernehmen sie!
    AfD übernehmen sie!

  12. Migrations Debatte Berlin !
    Filiz Polat Grüner Abgeordneter !
    Moslime Migrations Troyaner !
    Moslime von Merkels Gnade,
    auf Steuerzahler kosten !

  13. Drohnenpilot 11. Oktober 2018 at 10:54

    Solange diese Bande fremder Erfüllungsgehilfen uns regiert, wird der Islam bzw. Teile NIE verboten.
    Denn die Moslems sind dazu hergeschafft worden, damit sie uns vernichten.

  14. Sitze gerade im Büro und schaue nebenbei Bundestag..
    .
    Es ist ganz klar..

    .
    Die ekelhaften Altparteien CDU/CSU, SPD, FPD und Grüne wollen den Islam und die Islamisierung Deutschlands. Sie relativieren die Gewalttaten von Moslems und die Terror-Aufrufe die im Koran stehen.
    .
    Es ist ekelhaft diesen CDU/CSU, SPD, FPD und Grüne zuzuhören.

  15. Das Problem der Linken ist ihr gefühlsgesteuertes und übermoralisierendes Denken. Dadurch bleibt kein Raum im Kopf für eine echte Analyse. Diesen Umstand linker Hirnlosigkeit hat Kubitschek mal wieder schonungslos sichtbar gemacht.

  16. fichte8 11. Oktober 2018 at 10:21

    Mein Weihnachtsgeschenk aus Dänemark ist schon da !

    Eine Politische Sensation hat sich in der Dänemark ereignet. Regierungschef Lars Rasmussen zerschlägt den Gordischen Knoten der Asylpolitik. In Zukunft soll kein Flüchtling mehr eine dauerhafte Aufenthaltserlaubnis bekommen. Damit ist die Dänemark der erste Staat Europas, der den Missbrauch des Asylrechts als Mittel zur Masseneinwanderung abstellt und das Konzept der Integration abschafft. !
    ___________________________

    Das wäre ja grossartig! Gibt es irgendeinen Nachweis (Quelle) dafür? Konnte nichts ergoogeln.

  17. Kubitschek ist schon eine coole Socke! Hab einiges von ihm gelesen und kann nur sagen, der Typ argumentiert stringent und bleibt dabei ein Menschenfreund. Ich frage mich nur, wann sie einen solch versierten Mann „kaltstellen“, denn so langsam diffundieren seine Gedanken durch die Membran der Mehrheitsgesellschaft.

  18. Die Gefahr kommt nicht von den Muslimen, die Gefahr kommt von rechts habe ich im Bundestag gehört.
    Stimmt, die Flieger von 9/11 in der TV Ausstrahlung kamen auch von rechts.

  19. Islam Debatte Bundestag !

    Der ganze linke Rotz Parteien geschlossen gegen AfD !
    Dieser schmieriger linker Landesverräter stellen sich
    geschlossen hinter dieser Moslem Koran Müll !
    Auf der Zuschauer Bühne, Kopfwindelweiber um das
    Statement von Grünen/Linken/SP/CDU/ CSU und FDP
    Islamkriecher Debatten auf hohe Kotzfaktor zu bringen !

  20. …..Dada-Ritters…..

    Dada?! Eine Kunstform die sich gegen alles Konventionelle und Konservative gerichtet hatte. Eine Kunstrichtung deren Vertreter alle bürgerlichen Konventionen abgelehnt hat, die bewusst die bürgerliche Ordnung lächerlich gemacht hat.
    Also so ziemlich genau das Gegenteil von Herr Kubischeck.

  21. PI:
    Allein unter Linken: Antaios/Loci-Stand in Halle 4.1 D57 der Frankfurter Buchmesse 2018.

    Jetzt auch noch mit Foto, damit alle linken Krawallmacher wissen, wo sie hinzugehen haben.

    @ johann 11. Oktober 2018 at 10:18:
    Ausgerechnet Bender, der von der FAZ extra zur „Beobachtung“ sprich Diffamierung der AfD eingestellt worden ist…

    Justus Bender wurde nicht „extra eingestellt“, sondern abgestellt, eingestellt wurde er zwei Jahre vorher. Ein FAZ-Leser nannte ihn neulich den „FAZ-Sonderermittler“ in Sachen AfD, das trifft es genau.

  22. Haremhab 11. Oktober 2018 at 11:02; Ich hab gestern spasseshalber mal diesen wahl-o-mat ausgefüllt, Erwartungsgemäss war die AfD Nr1. Gleich danach mit lediglich 3% Unterschied kam die CSU, was ich aber nicht so recht glauben kann. Ebenso erwartbar an allahletzter Stelle, mit nicht mal nem Drittel der CSU kamen die Grünen. Wenn man dem Teil also glauben mag, dann lügen CSU und AfD auf fast demselben Niveau. Das wird aber eher daran liegen, dass die CSU in den letzten Monaten intensiv bei der AfD geklaut hat.

  23. Das Geschwafel der Altparteien im Bundestag ist nicht zu ertragen.Beim Zuhören ist Würgereiz garantiert.Die werden den Teufel tun und irgendetwas an der bisherigen Politik ändern.Ganz im Gegenteil,es wird noch viel schlimmer kommen,bis ein paar Schnarchnasen wach werden.Und dann ist es zu spät.Ich denke,Schland ist am Ende.:-(((

  24. Wer nicht AfD wählt, ändert nichts – die Altparteien sind sich alle einig, dass es so weiter gehen soll.

  25. Hut ab, das war eine wirklich gut geplante und durchgeführte Aktion zeigt es doch wie Medien und Journaillie heute ticken, nämlich falsch und völlig aus dem Takt.

    Kubitschek ist es gelungen FAZ und sämtliche Medien an der Nase herumzuführen und den Spiegel vorzuhalten. Medien und Journaillie haben sich in aller Öffentlichkeit lächerlich gemacht, weil vermeintliche Nachrichten ungeprüft und unkritisch übernommen werden und jeder von jedem abschreibt.

    Früher einmal war Pressearbeit durch Recherchen, Prüfung der Quellenlage und hinterfragen der Zusammenhänge geprägt. Heute wird alles ungeprüft übernommen und gar nicht erst hinterfragt, wenn es dem vorbestimmten Narrativ entspricht. Was seit den Zeiten der sorgfältigen Pressearbeit und dem heutigen Copy & Paste Journalismus geschehen ist bezeichne ich als McDonaldisierung oder Dönerisierung der Medien. Statt gesunde Kost und eine vielfältige Auswahl wird dem Rezipienten einfallslose Fast-Food-Kost und ein ungesunder Einheitsbrei aus industrieller Produktion vorgesetzt.

    Ein weiterer Effekt von Kubitscheks Aktion, er hat sich und seinen Verlag sowie dessen Produkte ins Gespräch gebracht und die angeblich kritische Presse hat ihm damit sogar zu kostenloser Werbung verholfen.

  26. Man muß nicht alles teilen, was Kubitschek macht. Er ist originell und kreativ. Unvergessen seine Aktionen „ungebeten“ und seine „Konservativ-subversive Aktion“, sein Auftritt bei dem alten Blechtrommer Grass.

    Immer nach sehenswert, wenn auch in mäßiger Bildqualität: Die Störung 2008 des 1968-Kongresses der „Linksjugend“ durch die die Konservativ-subversive Aktion den

    https://www.youtube.com/watch?v=TCkRbbPdnzs

  27. Tolles Drehbuch… wenn es denn stimmt. Aber als Beweis will ich doch eine Fotoserie von Kubitschek inmitten linker Haßprediger sehen…

  28. „Ja, Kubitschek und Kositza können mehr als Ziegen melken“, schreibt FAZ.net-Leserin Bärbel Schneider, „ganz große Klasse, diese Idee! Hier hat, frei nach ,Wind in den Weiden‘, der Geist über die Gewalt gesiegt, wie es sich gehört. Ich habe mich selten so amüsiert. Große Anerkennung auch für die Tapferkeit und das Stehvermögen der ,Jungen Freiheit‘. Hoffentlich können sich die diskriminierten Verlage ihr Recht vor Gericht erstreiten. Dem linken Meinungsterror müssen endlich Grenzen gesetzt werden.“

    „Derartige Aktionen sind offenbart erforderlich“, ergänzt FAZ.net-Leser Rolf Schwarz, „um von den Weltoffenen und Toleranten nicht in die Kellerräume – und seien es auch nur die des Frankfurter Messegeländes – gesperrt zu werden.“

    http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/buchmesse/trubel/keinen-bock-auf-katzentisch-goetz-kubitschek-auf-der-buchmesse-15831613.html

  29. @ Drohnenpilot 11. Oktober 2018 at 10:44

    So einfach ist bei Ausländern.
    .
    Eine schwere Straftat begehen.. dann sich entschuldige und „Reue“ zeigen.. und dann kann er wieder gehen..
    .
    Was stimmt mit dieser Drecks-Justiz nicht mehr?
    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Essen
    .
    Gruppenvergewaltigung im Ruhrgebiet:
    .
    Haftbefehl gegen Angeklagten aufgehoben – das ist der Grund
    .
    Essen. Der Haftbefehl gegen Nuri E. (20) wurde aufgehoben. Er ist einer der fünf jungen Männer, die im Ruhrgebiet mehrere minderjährige Mädchen vergewaltigt haben sollen [sollen?]. Wie Spiegel Online nun berichtet, wurde der Angeklagte aus der Untersuchungshaft entlassen.
    .
    Gruppenvergewaltigung im Ruhrgebiet:
    .
    Einer der Angeklagten auf freiem Fuß
    .
    Der Grund: Nuri E. habe sich vorbildlich verhalten.
    .
    Er habe die ihm vorgeworfenen Taten eingeräumt und „dabei stets zum Ausdruck gebracht, dass er das durch ihn verwirklichte Unrecht einsieht und auch die Auswirkungen seiner Taten für die Opfer erkennt“, begründete das Gericht die Entscheidung gegenüber dem Online-Portal.
    .
    https://www.derwesten.de/staedte/essen/gruppenvergewaltigung-ruhrgebiet-angeklagter-frei-id215536731.html

    *************************************

    Sofort gestehen, tiefe Reue und großes Verständnis für die Opfer zeigen, als Zugabe noch ein paar Tränchen (dank eingeträufeltem Glycerin; das kleine Geheimnis aller Schauspieler), Richter und Staatsanwalt vergehen schier vor Rührung, und schon öffnen sich die Tore des Gefängnisses!

    Eine ganz hervorragende Arbeit des Verteidigers. Sein Name wird sich bei den linken NGOs und den von ihnen betreuten Flutlingen schnell herumsprechen und diesem fähigen Justizscharlatan für lange Jahre eine vollausgelastete Kanzlei bescheren. Jetzt ärgern sich alle seine Verteidigerkollegen, die ihren exotischen Kunden vor Gericht bisher Schweigen empfahlen, was die nicht retten konnte.

    Bald wird es dank sorgfältig einstudiertem vorbildlichen Verhalten der afrikanischen und orientalischen Täter, egal ob Vergewaltiger, Schläger oder Mörder, vor Gericht vermutlich überhaupt keine Verurteilungen mehr geben.

  30. So muss man es machen. :))

    Nicht auf die Gunst der „Gönner“ warten, sondern den Feind und etwas anderes ist das nicht, durch List und Klugheit schlagen!

    „Die beste Verteidigung ist der Angriff!“ Friedrich der Große

  31. Nomen est Omen…

    :mrgreen:

    Loki ist eine der vielschichtigsten Gestalten des nordischen Pantheons: Einerseits hilft er den Göttern, andererseits spielt er ihnen auch Streiche und betrügt sie. Dabei macht er von seiner Fähigkeit als Gestaltwandler Gebrauch und erscheint zum Beispiel in der Gestalt eines Lachses oder einer Fliege. Aufgrund dieser ambivalenten Rolle wird er häufig als Trickster-Figur interpretiert.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Loki

  32. buntstift 11. Oktober 2018 at 10:41
    Für derartige Feinheiten haben die Linken kein Gespür ?
    ————-
    Das stimmt so nicht. Es müßte heißen: Für derartige Feinheiten haben die sich heute als Linke bezeichnenden Unterstützergruppen der Bundesregierung kein Gespür ?

    Die Linken waren nämlich mal sehr schöpferisch, lang‘ ist’s her.

  33. @ Das_Brett_vor’m_Kopf_ist_so_schön_Bunt 11. Oktober 2018 at 11:10

    Grönemeyer singt jetzt auch auf Türkisch.

    Weiß dieser begnadete Barde nicht, wie es um die türkische Lira steht?

    Don Andres

  34. johann 11. Oktober 2018 at 10:18

    Einfach nur genial!

    Und am besten ist, dass der dämliche Bender darauf reingefallen ist. Ausgerechnet Bender, der von der FAZ extra zur „Beobachtung“ sprich Diffamierung der AfD eingestellt worden ist und seit 2013 praktisch ausschließlich negative und lügenhafte Artikel zur AfD schreibt.
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Bender heißt bei mir nur das „Rattengesicht“. Wohlwollend könnte man ihm auch das Aussehen eines Frettchens attestieren.

  35. Don Andres 11. Oktober 2018 at 16:13

    @ Das_Brett_vor’m_Kopf_ist_so_schön_Bunt 11. Oktober 2018 at 11:10

    Grönemeyer singt jetzt auch auf Türkisch.

    Weiß dieser begnadete Barde nicht, wie es um die türkische Lira steht?

    Eingedenk des drohenden türkischen Staatsbankrotts müsste dem vor lauter HALTUNG™ schon ganz starrkrampfenden Systembarden sein Koyotengejaule ja noch leichter fallen als sonst!

Comments are closed.