Print Friendly, PDF & Email

Von EUGEN PRINZ | Wir erleben gerade den größten Umbruch in der Parteienlandschaft der Nachkriegsgeschichte. CDU/CSU und SPD, die 1990 zusammen noch mehr als drei Viertel (77,3%) aller Wählerstimmen auf sich vereinigen konnten, kommen nach der jüngsten Forsa-Umfrage nur noch auf 44% und haben somit 43,8% ihrer Wähler verloren. Tendenz: Weiter fallend.

SPD und CSU: Jeder reagiert anders, wenn er in Panik gerät

Kein Wunder, dass vor allem die SPD, die im Vergleich zu 1994 etwa 56% ihrer Wähler verloren hat und die CSU wegen der bevorstehenden Landtagswahlen in Panik geraten. Jede Partei reagiert da auf eigene Weise. Die SPD, wie es ihrem Charakter entspricht: Niveaulos, geschmacklos, hinterfotzig und volksfeindlich. Und schon sind wir beim „Kampf gegen Rechts“, der das allbeherrschende Dogma der Sozen geworden ist, ihnen aus jeder Pore quillt und alle anderen Themen marginalisiert hat. Mit diesem aufgeblasenen Popanz, der inzwischen jede Facette unseres gesellschaftlichen Lebens als Geisel hält und vor dem es kein Entrinnen gibt, sollen alle sozial abgeschlachtet werden, die besorgt ihre Stimme erheben oder diese (Gott bewahre!) der AfD geben. Und wehe dem, der sich heraushalten will und sich nicht ein Bekenntnis gegen „Rechts“ abringen kann!

Kein Zweifel, die diesbezügliche Hysterie, mit der Brechstange erzwungen und dem Stachelhalsband gesteuert, hat in 2018 einen traurigen und bitteren Höhepunkt erreicht.

SPD: Keine Aktion zu schändlich und keine Scheu vor unterstem Niveau

Dass die Sozen bereit sind, dabei in die unterste Schublade zu greifen, zeigte das am 8. September veranstaltete „Lietzenseefest“ des SPD-Kreisverbands Charlottenburg-Wilmersdorf (Berlin). Bei diesem „großen SPD-Familienfest“ waren zur Volksbelustigung Bühnen, Zelte und Buden aufgestellt, darunter auch ein Stand, bei dem man mit Bällen auf Dosen werfen konnte. Da sich bei den Jung-Sozen auch Blechdosen nicht vor dem „Kampf gegen Rechts“ drücken dürfen, wurden diese mit Portraits von Feindbildern der Rotfront beklebt: Bewerfen konnte man Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU), den AfD-Vorsitzenden Alexander Gauland, Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) und den frühere Berliner Finanzsenator und heutigen Bestseller-Autor Thilo Sarrazin (SPD), um nur einige zu nennen. Das ganze wurde als „Rechtpopulist*innen-Dosenwerfen“ deklariert. Diese geschmacklose Idee war nicht neu, so etwas haben sie schon einmal veranstaltet. Allerdings schafften es die Sozen dieses Mal, jede Grenze des Anstands und des guten Geschmacks zu reißen, indem sie auch das wegen 10-fachen Mordes zu lebenslanger Haft verurteilte NSU-Mitglied Beate Zschäpe mit in der Reihe platzierten. So konnte man wunderbar einen Bogen spannen vom NSU zur AfD und auch noch die CSU mitverwurschten. Hinterfotziger geht es nicht mehr. Unbescholtene Politiker auf eine Stufe mit einer verurteilten Mörderin zu stellen, zeugt vom moralischen Verfall der SPD und dokumentiert, dass die Panik über den freien Fall in der Wählergunst bei den Sozen jeden Rest von Anstand beseitigt hat.

Dass die Aktion bei so manchem Besucher nicht sonderlich gut ankam, zeigt der erboste Brief, den ein Besucher des Lietzenseefestes an die SPD-Parteizentrale schickte. Der Beschwerdeführer erinnerte an den Leitsatz des früheren NRW-Ministerpräsidenten und späteren Bundespräsidenten Johannes Rau: „Versöhnen statt spalten“. Doch davon ist die SPD mit ihren Handlangern von der Antifa heutzutage weiter entfernt als je zuvor.

CSU: Mimimi

Auch die CSU ist im freien Fall, was die Wählergunst betrifft. In ihrer Verzweiflung bringt sie eine Woche vor der Landtagswahl massenhaft einen Mimimi-Flyer unters Volk, der die Wahrheit biegt, dass es nur so kracht (siehe rechts).

Korrekt müsste es heißen:

  • Nur mit der CSU bleibt Merkel Kanzlerin!
  • Nur mit der CSU kann die Islamisierung und Überfremdung weitergehen!
  • Nur mit der CSU wird weiterhin Griechenland gerettet!
  • Nur mit der CSU wird die planlose Energiewende weiter fortgeführt!
  • Nur mit der CSU bleiben die Grenzen für alle offen!
  • Nur mit der CSU werden weiterhin Milliarden in die Asylindustrie gepumpt, statt in die Familienförderung!
  • Nur mit der CSU wird weiter rechts geblinkt und links abgebogen!
  • Nur mit der CSU werden weiterhin Millionen für eine überflüssige Grenzpolizei verpulvert!*

*Wie eine Anfrage im Bundestag des bayerischen AfD Vorsitzenden Martin Sichert ergab, hat die Bayerische Grenzpolizei in den ersten sechs Wochen ihres Bestehens sage und schreibe 9 (!) Personen als illegal Einreisende der Bundespolizei übergeben. Fünf durften letztendlich dann doch einreisen, nur vier wurden abgeschoben. 

Fataler Irrtum der CSU

Die Führungsspitze der CSU unterliegt derzeit einem fatalen Irrtum: Sie glaubt, dass die markigen Worte ihres Vorsitzenden Seehofer im Rahmen der Debatte über die Zurückweisung von Flüchtlingen einen großen Anteil an den schlechten Umfrageergebnissen haben. Die CSU sei „zu weit nach rechts gerückt“ und habe damit Wähler verschreckt, so glaubt man. Viel wahrscheinlicher ist jedoch, dass Seehofer bei den Wählern hohe Erwartungen geweckt hat, als er im Juni 2018 umfassende Grenzkontrollen und Zurückweisungen ankündigte. Als er diese Erwartungen – wie schon so oft – bitter enttäuschte, liefen die konservativen Wähler der CSU in Scharen davon.

Solange in der Parteispitze dieser Zusammenhang nicht verstanden wird, geht es mit der CSU weiter abwärts. Viele bayerische Wähler wünschen sich die konservativen Hardliner vom Schlage eines Franz-Josef Strauß zurück. Sie wollen keine Merkel-CSU.

Im übrigen wird es höchste Zeit, das Irrlicht Drehhofer aus allen Ämtern zu entfernen. Hier seine neues Piruette:

Ich kann mit dieser Frau nicht mehr arbeiten!

Horst Seehofer über Angela Merkel in der Welt am 17.06.2018

Angela Merkel hat erklärt, dass sie wieder für den Parteivorsitz kandidiert. Und ich finde das richtig.

Horst Seehofer über Angela Merkel in der Welt am Sonntag am 07.10.2018

Tja, was soll man da noch sagen…

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

75 KOMMENTARE

  1. Dieser rotgrünen CDU/CSU geht es um 3 Dinge:
    1.Machterhalt
    2.Machterhalt
    3.Machterhalt
    Alles andere ist denen nebensächlich.
    Ganz besonders das deutsche Volk spielt in deren Erwägungen kaum mehr eine Rolle.
    Unser Vaterland mutiert gerade zum schlichten Siedlungsgebiet.
    Mafiosi, Araber Clans und sonstige Glücksritter stecken gerade ihre Claims ab.
    Und der deutsche Michel? Zu 22% wählt er die Grünen…..

  2. Was diesen verlogenen Drehhofer mit seiner CSU, aber auch die verkommene asoziale SPD angeht, kann ich dem Beitrag nur voll zustimmen.

    Zustimmen kann ich aber nicht was Zschäpe angeht. Ihr konnte kein einziger Mord nachgewiesen werden. Das sie dem Kreis von Böhnhardt und Mundlos angehörte, macht sie noch lange nicht zur Mörderin. In diesem shithole, in dem eine kriminelle Regierung und Justiz herrscht, gilt nicht „Im Zweifel für den Angelklagten“, sondern „im Zweifel für die Täter.“
    Gesetzlose und Schwerverbrecher beherrschen dieses shithole.

    MOD: Es führt kein Weg daran vorbei, dass Beate Zschäpe wegen Mordes verurteilt wurde. Darüber kann man denken, wie man will. Aber dieses Urteil macht es in meinen Augen zum Skandal, sie in eine Reihe mit den genannten Politikern zu stellen.

  3. In welcher Bibel steht geschrieben, dass die sterbende CDU/CSU und SPD bis in alle Ewigkeit regieren sollen.? Nicht mal in Stein gemeißelt. Nirgends!
    .
    Durch jahrzehntelange Degeneration, Korruption, Klüngel und Realitätsferne haben sich diese verrotteten Alt-Parteien CDU/CSU u. SPD selbst zerlegt. Klasse gemacht! Braucht keiner!

    .
    .
    Die Zukunft heißt AfD!
    Die Zukunft heißt AfD!
    Die Zukunft heißt AfD!
    Die Zukunft heißt AfD!

  4. Ein freundlicher Iraker:

    Anklage wegen vierfacher Vergewaltigung
    Am 28. August 2018 ist ein 29 Jahre alter Iraker vorläufig festgenommen worden, nachdem die Geschädigte nach einer versuchten Vergewaltigung vom 12. August 2018 den Mann beim Einkaufen wiedererkannt und die Polizei alarmiert hatte (wir berichteten). Die Staatsanwaltschaft hat jetzt Anklage wegen vierfacher Vergewaltigung erhoben.
    Dem Mann werden vier Fälle der Vergewaltigung, davon in zwei Fällen im Versuch, zur Last gelegt. In drei der Fälle wird ihm darüber hinaus eine Körperverletzung zum Nachteil der weiblichen Opfer vorgeworfen.

    Sämtliche dem Angeschuldigten vorgeworfenen Taten wurden an Sonntagen in der Zeit zwischen 5.30 Uhr und 6 Uhr begangen.

    Mitte Mai 2018 soll der Angeschuldigte eine 24 Jahre alte Frau in einem Bogengang der Marienkirche vergewaltigt haben. Das Opfer trug dabei nicht unerhebliche Verletzungen davon.

    Zudem wird ihm vorgeworfen, acht Wochen später an einer Hauswand im Bereich Fischstraße/ Schüsselbuden gewaltsam versucht zu haben, den Geschlechtsverkehr mit einer 32-jährigen Lübeckerin zu vollziehen, was ihm aufgrund der massiven Gegenwehr des Opfers jedoch nicht gelungen sein soll.

    In der Woche darauf soll der Angeschuldigte eine 17-jährige Frau in der Nähe des Schulgartens niedergeschlagen, diese in ein Gebüsch gezerrt und sie dort vergewaltigt haben.

    Schließlich wird ihm zur Last gelegt, genau vier Wochen nach der vorangegangenen Tat eine 31 Jahre alte Frau auf dem Wanderweg an der Kanaltrave unterhalb der Mühlenbrücke zu Boden gestoßen, sie geschlagen und sodann versucht zu haben, gegen ihren Willen gewaltsam den Geschlechtsverkehr mit ihr zu vollziehen. Eine Zeugin soll das Tatgeschehen von der anderen Kanalseite aus gesehen und gerufen haben, dass sie der Geschädigten zur Hilfe komme. Aus diesem Grunde und wegen der erheblichen Gegenwehr des Opfers soll der Angeschuldigte schließlich von der Frau abgelassen haben und geflüchtet sein. Das Opfer erlitt erhebliche Verletzungen.

    Die Geschädigte der letzten Tat erkannte den Angeschuldigten am 28. August 2018 beim Einkaufen wieder und alarmierte die Polizei, die den Tatverdächtigen daraufhin festnahm.

    In allen vier Fällen sind DNA-Spuren des Angeschuldigten an den Körpern der Geschädigten wie auch der Bekleidung nachgewiesen worden, die die Opfer bei den Taten getragen haben. Weitere Auskünfte zu Einzelheiten der Tatbegehung gibt die Staatsanwaltschaft zum Schutz der Opfer nicht.

    Der Angeschuldigte hat die Tatvorwürfe im Ermittlungsverfahren bestritten.

    Über die Zulassung der Anklageschrift und die Eröffnung des Hauptverfahrens hat das Landgericht noch nicht entschieden. „Es wird darauf hingewiesen, dass für den Angeschuldigten auch nach Anklageerhebung die Unschuldsvermutung gilt“, so Staatsanwalt Christian Braunwarth.

    https://www.hl-live.de/aktuell/text.php?id=125326

  5. Schon wieder eine Hetzjagd gegen einen Afrikaner. Der wurde gejagt, als Nigger beschimft und angegriffen. Gibt es jetzt ein Konzert von Fischfilet und Grönereier. Gibt es eine Demo gegen Gewalt und Rassismus. Nein die Tater sind Araber.

    Und noch ein weiterer Einzelall aus Dortmund. Der Messermeckie auch ein Afrikaner.

    https://www.wr.de/staedte/dortmund/nigger-paerchen-wird-in-dortmund-beschimpft-und-gejagt-id215511219.html
    Auf offener Straße wurde in Dortmund ein Pärchen beschimpft und von mehreren Männern gejagt. Dabei fiel das Wort „Nigger“. Die Polizei ermittelt.
    Ein 23-jähriger Nigerianer und seine deutsche Freundin (23) sind laut Polizei am vergangenen Samstagmorgen, 6. Oktober, gegen 4 Uhr von einer Horde nordafrikanischer Männer angepöbelt und beleidigt worden.

    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4971/4081841
    Als der Dortmunder die Person aufforderte ruhiger zu sein, zückte dieser ein Messer und stach mehrfach in seine Richtung.
    Es soll sich nach Angaben des Opfers um einen Schwarzafrikaner gehandelt haben.

  6. Die nächste Stufe wird sein, Molotow Cocktails und Pflastersteine auf ihre “ Feinde“ zu werfen, da haben die roten Zecken von der AntiFa ja beste Erfahrungen drin.
    Unglaublich was sich im Jahr 2018 nach Christus bei uns abspielt und der beste Beweis zu was diese gehirnamputierten linken Bazillen fähig sind. Einziger Trost, die SPD wird bald unrühmliche Geschichte sein. Bedenkt aber ihr Vollpfostengenosssen das Netz vergisst nichts, es bleiben ewige Spuren…

  7. Seehofer wollte doch nach Berlin um die Migration zu stoppen. Das hat er so erklärt.

    Ergebnis. Nichts. Null. Nada.

    In Bayern darf sein Ziehbub jetzt die Scheiße ausbaden, die sein Parteichef vermasselt hat. Wobei der Söder und die anderen genauso verlogen sind wie der Chef.

    Beispiel:

    Peter Gauweiler (CSU) konvertiert zum Islam: Muslimbruderschaft in München
    https://www.youtube.com/watch?v=vmsEVwb6EEk

    Der Chef sitzt in Berlin, schaut zu lacht sich schlapp. Verlogene Politik.

    Was macht der Seehofer eigentlich?

  8. Ich kann mit dieser Frau nicht mehr arbeiten!

    Horst Seehofer über Angela Merkel in der Welt am 17.06.2018

    Angela Merkel hat erklärt, dass sie wieder für den Parteivorsitz kandidiert. Und ich finde das richtig.

    Horst Seehofer über Angela Merkel in der Welt am Sonntag am 07.10.2018

    Tja, was soll man da noch sagen… (s.o.)

    Vielleicht ist der drehende Bettvorleger auch von ISCHIAS befallen?
    Kann schon mal Drehschwindel verursachen.

    @ Haremhab
    bitte fachkundig bewerten

  9. PI News wirkt! Hat man bis gestern so gut wie nichts vom antisemitischen Auftritt von Bremens Innensenator Ulrich Mäurer in der Presse gelesen, springt nach dem Bericht von PI News von gestern nun sogar die BILD Zeitung und div. Politiker auf den Zug auf. Wohlgemerkt, die Anti-Juden Rede ist vor mehr als 10 Tagen (!!) entstanden.

    Weiter so, PI! Immer unbequem bleiben.

  10. No border, no nation – das ist anscheinend und ersichtliche Ziel einer Kanzlerin ohne National-Bewusstsein mit Rückendeckung einer ungebildeten Person wie u.a. Roth- scheisse Deutschland ??!

    Wer grün wählt muss sich darüber im Klaren sein, dass sein Denken noch mehr betreut wird als bisher.
    eine Partei der Traumtänzer . Ich kann mir nicht vorstellen, dass das Erstarken der Grünen mit ihrer Politik zu tun hat. Eher mit der Verzweiflung der Wähler, die nicht mehr wissen, wen sie wählen sollen!
    ABER :
    Die deutsche „ Einfalt“ besteht aus geben, geben, geben, – bis zum Erbrechen!
    Alles was“undeutsch“ ist, wird in Zukunft gefeiert und „ deutsch“ wird künftig gefeuert!
    ODER: SPD
    Zwei Drittel der Menschen wünschen sich von Politikern als Erstes: Glaubwürdigkeit so gesehen dürfte Martin Schulz , das Würselchen der Wortbruch -Rekorde …..
    nur noch als Buchständer dienen !

    Denn inzwischen haben wir ein Deutschland mit eingeschränkter Wahrheit!

  11. Charakterlos UND verzweifelt sind sie doch beide! Was mich bei den letzten Umfragen wundert, ist, dass die AfD bei der Sonntagsfragw nach der Bundestagswahl mit 17 bis 18 % „gehandelt“ wird, in Bayern aber nur 10 % erhalten soll trotz Drehhofer und Schnöder!
    Die Grünen mit 18 % lassen mich am Verstand der Wähler verzweifeln, was wohl nur den Umweltachutzaussagen sowie dem Säuseln von der „Heimat“ geschuldet ist!

  12. Drohnenpilot 8. Oktober 2018 at 17:23

    In welcher Bibel steht geschrieben, dass die sterbende CDU/CSU und SPD bis in alle Ewigkeit regieren sollen.? Nicht mal in Stein gemeißelt. Nirgends!
    .
    Durch jahrzehntelange Degeneration, Korruption, Klüngel und Realitätsferne haben sich diese verrotteten Alt-Parteien CDU/CSU u. SPD selbst zerlegt. Klasse gemacht! Braucht keiner!
    .
    .
    Die Zukunft heißt AfD!
    Die Zukunft heißt AfD!
    Die Zukunft heißt AfD!
    Die Zukunft heißt AfD!
    #####################
    Die Zukunft heisst: eine Regierung, welche die Interessen des Deutschen Volkes vertritt,
    seinen Nutzen mehrt und Schaden von ihm abwendet. Die Gesetze des Bundes anwendet und Gerechtigkeit gegen Jedermann übt. Alles dies in Summe ergibt ein blühendes Land
    in dem unsere Kinder und Kindeskinder eine Zukunft haben um im friedlichen Wettstreit der Völker zu bestehen. Sollte dazu ein Auskehren des von Merkel angerichteten Saustalles nötig sein, so soll dies geschehen. Für unfriedliche Zeiten sind wieder Streitkräfte aufzustellen an denen sich im Rahmen der Wehrpflicht die Last auf viele Schultern verteilen lässt. Es gibt sicher noch mehr Themen. Die wichtigsten sind jedoch die Wiederherstellung der Rechtstaatlichkeit und der inneren Sicherheit durch konsequentes Abschieben von nicht aufenthaltsberechtigten Personen und Ideologien, also Feinden unseres Volkes und unserer Lebensweise, in unserem Land.
    Es geht also ums Ganze, es geht um DEUTSCHLAND, unsere Heimat.
    Aufwachen Landsleute und anpacken und zwar dalli-dalli!
    Euer
    Hans.Rosenthal

  13. Wer Merkel abstrafen und deswegen die CSU nicht mehr wählen will, darf natürlich nicht dann zu einer anderen Blockpartei bzw. ausgerechnet zu den Pädogrünen abwandern.
    Merkel macht doch grüne Politik. Ich hoffe, die Bayern haben mehr politischen Verstand als die „Umfragen“ aussagen.

  14. Charakterlos, verzweifelt und kriminell.

    Merkels UN-Migrationspakt ist völkerrechtswidrig!

    Bevölkerungs-Transfers sind nämlich grundsätzlich rechtswidrig!

    Zitat: „… … … …

    „Rechtswidrige Bevölkerungs-Transfers umfassen eine Praxis oder eine Politik, die den Zweck oder das Ergebnis haben, Menschen in ein Gebiet oder aus einem Gebiet zu verbringen, sei es innerhalb internationaler Grenzen oder über Grenzen hinweg ohne die freie und informierte Zustimmung sowohl der umgesiedelten als auch der aufnehmenden Bevölkerung.

    Die Verbringung einer Bevölkerung oder von Bevölkerungsteilen darf nicht angeordnet, angeregt oder durchgeführt werden, es sei denn, ihre Sicherheit oder zwingende militärische Gründe verlangen es.

    Jegliche Praxis oder Politik, die das Ziel oder den Effekt hat, die demographische Zusammensetzung einer Region, in der eine nationale, ethnische, sprachliche oder andere Minderheit oder eine autochthone Bevölkerung ansässig ist, zu ändern, sei es durch Vertreibung, Umsiedlung, und/oder eine Kombination davon, ist rechtswidrig.

    Bevölkerungstransfers oder -austausche können nicht durch internationale Vereinbarungen legalisiert werden. Die obengenannten Praktiken des Bevölkerungstransfers stellen Völkerrechtsverstöße dar, die sowohl staatliche Verantwortlichkeit als auch individuelle strafrechtliche Verantwortung begründen.

    … … …

    Die Staaten sollen Maßnahmen ergreifen, die die Verhinderung von Bevölkerungstransfers und der Seßhaftmachung von Siedlern zum Ziel haben.““

    Die in der BRD betriebene Umvolkung ist somit ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit,

    oder sehe ich das falsch? Paragraph 6 Völkerstrafgesetzbuch kommt noch dazu (siehe Link).

    https://www.fischundfleisch.com/joerg-gebauer/migrations-pakt-versus-uno-50502

    §6 Völkermord – Völkerstrafgesetzbuch
    https://dejure.org/gesetze/VStGB/6.html

  15. BIST DU BEREIT DAFÜR?
    .
    .
    Wer CDU/CSU, SPD, Grüne wählt,
    .
    muss auch BEREIT SEIN,
    .
    seine Kinder, seine Frau oder sein Mann
    .
    für Merkel und ihre „Gäste“ zu OPFERN…
    .
    .
    BIST DU BEREIT DAFÜR?

  16. Sehr interessant ist auch, dass die SPD es nicht begreift oder nicht begreifen will, wer ihr in den letzten Monaten 5-6 Prozentpunkte abgenommen hat – die GRÜNEN! Und was macht die SPD? Sie wettert und keift ausschließlich gegen die AfD. Kein kritisches Sterbenswörtchen ggü. den Grünen. Man lacht und verträgt sich, steht sogar auf diversen Demos Seit an Seit. Und die Grünen lachen sich insgeheim tot. Hat die SPD wirklich keine Berater oder Mitglieder mit Vernunft, die Nahles, Gabriel, Maas & Co mal die Augen öffnen? So blind und blöd können doch selbst die Sozen nicht sein… Oder doch?! Wenns gut läuft, ist die SPD bei der Bayernwahl einstellig. Und mit was? Mit Recht!

  17. matrixx 8. Oktober 2018 at 17:45

    Wahrscheinlich ist es den Sozis egal, wichtig scheint für die Sozis nur noch zu sein, dass unsere Deutschland zerstört wird. Ob das nun die SchariaPD oder die Grünen machen ist der Führung der SPD anscheinend egal.

  18. Und wieder Staatsversagen!
    .
    Warum wird dieses moslemische Dreckszeug nicht sofort INTERNIERT?
    .
    Was muss noch alles passieren?
    .
    Warum lässt sich der Staat das gefallen? Ist er schon so schwach?
    .
    AfD übernehmen sie.
    AfD übernehmen sie.
    AfD übernehmen sie.
    .
    +++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Extremismus
    .
    Islamisten hetzen trotz Verbots in Berlin

    .
    Mitglieder der Gruppe Hizb ut-Tahrir dürfen seit 2003 nicht mehr aktiv sein. Ihre Propagandisten treten trotzdem in Berlin auf.
    .
    Berlin. Sie hetzen gegen die Demokratie und sind für ausgeprägten Antisemitismus berüchtigt. Laut Verfassungsschutz befürworten die Anhänger der islamistischen Hizb ut-Tahrir, zu Deutsch „Befreiungspartei“, zudem die Anwendung von Gewalt. In Deutschland ist die Gruppierung, wie in vielen anderen Staaten, daher bereits seit 2003 verboten. Recherchen der Berliner Morgenpost zeigen jedoch, dass wichtige Vertreter der Hizb ut-Tahrir bis heute ungehindert ihre Propaganda verbreiten können – und zwar in Berlin.
    .
    https://www.morgenpost.de/berlin/article215505715/Islamisten-hetzen-trotz-Verbot-in-Berlin.html
    .

    Gesetze/Anordnungen werden nicht mehr durchgesetzt!
    .
    Alles verkommt zur Beliebigkeit .
    .
    Die Justiz, Polizei und Militär macht sich zum Kasper!

  19. Inzwischen macht die Nazikeule und die Argumentation mit dieser, selbst innerhalb der Buntparteien inklusive Linke und CSU nicht mehr halt. Ihnen scheint wirklich nichts mehr einzufallen, außer unangenehme Diskussionen zu verweigern, und unter der untersten Schublade, noch tiefer liegende zu suchen. Wie lange wollen unsere Altparteien noch mit der großen Bloßstellung der AfD warten? Bis sie selbst nicht mehr über die 5 Prozent-Hürde springen können? Diese Art von Selbsthass kann ich dennoch uneingeschränkt befürworten.

  20. @ Haremhab

    also, unter B11 mach ich das nicht.

    Zu den Beamtentarifen:
    A= die Arschlöcher, die die Arbeit machen müssen
    B= die Bonzen, die in die Sessel furzen
    C/W= die Wissenschaftler
    und
    R= die Rechtsverdreher

  21. @ VivaEspaña 8. Oktober 2018 at 17:53

    Du kannst dich auch bei CFR hochschlafen. Sie hat viel Geld und macht dir lecker Börek.

  22. Die bekämen immer noch 44%?
    So kann man ableiten, wie viel Schlafwagenfahrer es in diesem Land noch gibt.
    Erbärmliches Volk von Schlafwandlern.

  23. Die CSU sei „zu weit nach rechts gerückt“ und habe damit Wähler verschreckt, so glaubt man.

    Na, wohl nicht❗ 😕
    die Linke Lügen-Presse versucht diesen Eindruck zu vermitteln ❗
    Um vom dramatischen Verluste der SPD auf die scheinbar im Aufwind befindlichen Grünen zu zeigen.

  24. VivaEspaña 8. Oktober 2018 at 17:33

    Vielleicht ist der drehende Bettvorleger auch von ISCHIAS befallen?
    Kann schon mal Drehschwindel verursachen.

    @ Haremhab
    bitte fachkundig bewerten

    ————————————
    Ischias ist eine sehr schmerzhafte Erkrankung des Bewegungsapparates. Dagegen helfen Einreibungen mit Branntwein … zusätzlich können auch innere Anwendungen erfolgen, die schmerzlindernd wirken, die sogenannte Schongklood-Therapie …

  25. Drohnenpilot 8. Oktober 2018 at 17:51

    „Und wieder Staatsversagen!
    Islamisten hetzen trotz Verbots in Berlin “

    Es ist kein Staatsversagen es ist Merkel-/BRD-Staatsabsicht. Merkel lässt diesen Individuen mit voller Absicht freie Hand zu tun und zu lassen was sie wollen. Selbst bei Morden tut der Merkel-Staat BRD alles um deren Morde schönzureden und weitgehend zu vertuschen so dass das neue Merkel-Volk nur geringfügig bestraft wird.

  26. CSU ?
    SPD ?

    ist das Kunst oder kann das weg?

    Nur noch wenige Tage und dann tschüß CSU tschüss SPD

    Ihr bekommt dermassen was auf die Eier – host me

  27. Haremhab 8. Oktober 2018 at 17:54
    @ VivaEspaña 8. Oktober 2018 at 17:53

    Du kannst dich auch bei CFR hochschlafen. Sie hat viel Geld und macht dir lecker Börek.

    ——————————————–
    Dann bleibe ich lieber Diogenes in der Tonne: „Geh‘ mir aus der Sonne!“

  28. Haremhab 8. Oktober 2018 at 17:59
    @ VivaEspaña 8. Oktober 2018 at 17:57

    Nein. CFR mag ich nicht. Die nimmt zu viel Drogen.

    ————————————-
    Dann wird’s aber mit Volker Beck auch nichts …

  29. CDU/CSU und SPD, die 1990 zusammen noch mehr als drei Viertel (77,3%) aller Wählerstimmen auf sich vereinigen konnten, kommen nach der jüngsten Forsa-Umfrage nur noch auf 44% und haben somit 43,8% ihrer Wähler verloren.

    77,3 – 44 = ?

    Grüne 18 % – war das nicht Konsens dass bei Umfragen statt AfD Grün geantwortet wird?

    Warten wir es einfach mal ab.

  30. Haremhab 8. Oktober 2018 at 17:59

    Was sind das dann für Schei$$empfehlungen?
    Nicht mal auf „PI-ler“ ist mehr Verlaß…

  31. Die pädophilen Grünen sind halt verlogene Dreckschweine..
    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Politik
    .
    „Die Grünen haben zugestimmt, den Hambacher Forst zu opfern“

    .
    Entsprechend fiel auch das Urteil der Bundes-FDP aus: „Die Grünen selbst haben die Rechtsgrundlage für die Abholzung des Hambacher Forsts mitgeschaffen“, erklärte Martin Neumann, energiepolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion. „Jetzt fallen sie dem Rechtsstaat wohlfeil in den Rücken und gießen munter Öl ins Feuer.“ RWE habe das Recht, den Hambacher Forst für die Kohleförderung nutzbar zu machen, stellte Neumann fest: „Damit wird auch den Entscheidungen der Kohlekommission mitnichten vorgegriffen. Den Kohleausstieg kann man nicht einfach widerrechtlich erzwingen.“
    .
    https://www.welt.de/print/die_welt/politik/article181527352/Die-Gruenen-haben-zugestimmt-den-Hambacher-Forst-zu-opfern.html

  32. Na, ja, die Sozialiste hatte ja noch nie die Hellsten in ihren Reihen. Da waren sie übrigens sogar immer stolz drauf. Zumindest diese Tradition haben sie -auch im Hinblick auf Ihre Führung und Bundesmandatsträger- beibehalten. 🙂

  33. Haremhab 8. Oktober 2018 at 17:58

    Ich bin mir sicher, es wird ein „Krieg“ gegen die weißen Völker, hauptsächlich das deutsche Volk geführt. Anders lässt es sich nicht erklären warum für die Deutschen/Weißen das Völkerrecht keine Gültigkeit hat. Siehe: BePe 8. Oktober 2018 at 17:44

    Warum darf man uns Deutsche radikal umvolken aber ein Indianervolk im Amazonas nicht.

  34. Tja,DAS ist eben das SPD-Niveau.Eigentlich logisch das solche Geistesgrößen wie Nahles,Stegner oder Kahrs dort ihre politische und charakterliche Heimat gefunden haben.Böswillige könnten jetzt natürlich sagen,dass die sonst keiner wollte…

  35. Tja, man wollte sich im Licht der GröVoZ,
    Größte Volksverräterin aller Zeiten,sonnen,
    und nu habens alle einen Sonnenbrand.
    Diese völlig abgehobenen Politdarsteller des Altparteienkartells,
    haben doch jegliche Bodenhaftung, Realitätssinn und Volksnähe verloren,
    ja und was standen sie am Wahlabend,nach dem BT-Desaster,belämmert dreinschauend, vor den
    Kameras und haben Unisono das Lied
    „Wir haben verstanden!“
    gesungen,nichts wollten sie verstehen,sie machten damals jenes, was sie
    auch heute noch so Glorreich können,Volksverarsche,Verdummung und Betrug am Wähler.
    Das Deutsche Volk braucht kein Weltweites,politisches Samaritertum, es braucht auch keine Milliarden
    verschlingenden Wirtschaftsschmarotzer,
    es braucht, bezahlbaren Wohnraum,ordentliche Löhne und Renten und eine entsprechend menschliche
    Pflege im Alter, aber das kostet ja Geld,Geld welches man in den Rachen derer versenkt,die
    nie auch nur einen Handschlag für unseren Wohlstand geleistet haben oder werden!

  36. Man darf den „Lagerwahlkampf“, den die CSU jetzt macht, nicht unterschätzen. Guter Bekannter von mir, der noch bei der BT-Wahl AfD gewählt hat, hat bereits per Briefwahl genau aus diesem Grund CSU gewählt. Sein Argument: Bevor rot-grün, wenn auch flankiert von freien Wählern und FDP, in Bayern das Ruder übernimmt, wähle ich dann doch CSU.

    Wie geschrieben, das darf man nicht unterschätzen und es war für die ohnehin bereits schlecht in den Umfragen stehen CSU ein echter Segen, dass die letzte Umfrage eine Regierung ohne CSU denkbar machte. Dieses Ticket wird der CSU und auch den freien Wählern enorm helfen, denn vor die Wahl zwischen CSU/FW und Rot/Grün gestellt, bleibt beim Otto-Normal-Wähler kein großer Raum mehr für die AfD. Zudem denken die Menschen in Bayern noch nicht so konsequent, wie in den neuen Ländern.

    Bitte seit daher nicht überrascht, wenn wir in Bayern mehr als froh sein können, wenn die AfD die 10% Marke überhaupt reißt. Ich denke, sie wird darunter liegen (aber schon über 5%), denn das rot-grüne Schreckgespenst hat enorme Wirkung. Ich hoffe, die Wähler in Hessen lassen sich über ein Wahlergebnis der AfD, welches schlechter als prognostiziert ist, nicht beeindrucken.

    PS: Die CSU ist nicht wegen eines Rechtsruckes abgestürzt, die CSU ist abgestürzt, weil sie rechts geblinkt hat, aber dann nicht abgebogen ist! Hätten Seehofer und Söder die Regierung Merkel platzen lassen und dann noch eine Selbständigkeit Bayerns nur mal so als taktische Finte in den Raum gestellt, würde die CSU jetzt bei der Wahl locker über 50% bekommen. So wird sie hoffen müssen, dass die freien Wähler ihr die Stange halten.

    PPS: Komme aus Bayern und meine das ein bisschen einschätzen zu können.

  37. OT

    Frau Holzbock labert auf n-tv pro Kohleausstieg.
    Sie hat einen Palästinenser-Feudel um den Hals geschlungen.
    Da wüßte ich was Dekorativeres.

    Ich wünsche ihr mal einen richtig kalten, dunklen, windstillen Winter.

    Und jetzt doziert dieser Mullah-Sohn Klimaforscher, dessen Namen ich immer verdränge.

    Ich muß mich jetzt um die K-Eimer für den Rest des Tages kümmern.
    Tschö mit ö.

  38. Drohnenpilot 8. Oktober 2018 at 18:02

    Die verlogene Dreckschweinigkeit der Grünen muss man besonders in Bayern und Hessen jedem Bürger noch vor der wahl auf die Nase binden.
    „Schaut diese verlogenen grünen Dreckschweine, erst für die Abholzung stimmen und jetzt dagegen protestieren.“
    Es darf doch nicht sein, dass die davon auch noch profitieren und sich als Waldretter aufspielen dürfen. Das hätte sich die AfD mal wagen sollen. Aber bei grünen Dreckschweinen drückt die L-Presse drei Augen zu.

  39. Die sogenannten Volksparteien haben jede Glaubwürdigkeit verspielt und deshalb laufen ihnen in Scharen die Stammwähler weg -und das ist auch richtig so!
    Wenn Merkel ‚Guten Morgen‘ sagt, dann ist das die erste Lüge des Tages. Gleiches gilt für die SPD wenn es um ’soziale Gerechtigkeit‘ geht. Dazu kommt das jeweilige ‚Spitzenpersonal‘, das offensichtlich zu doof ist den eigenen Namen in den Schnee zu pissen.
    Es gibt keine gestandenen Persönlichkeiten mehr in der Politik, kaum einer oder eine hat einen richtigen Beruf erlernt, geschweige denn diesen auch ausgeübt. Nixkönner, Studiumsabbrecher und Balastexistenzen wie bei den Grünen bestimmen über Dinge, von denen sie keine -ja gar keine- Ahnung haben.
    Ausnahme ist die AfD, die wenigstens echte Akademiker aufzuweisen hat.

  40. VivaEspaña 8. Oktober 2018 at 17:53
    Wieder einer, der seine Wut abläßt, weil er durch alle Einstellungstests im Öffentlichen Dienst durchgerauscht ist. Habe ich schon oft erlebt. Gerade Juristen sind nicht gut auf ihre Studienkollegen im Öffentlichen Dienst zu sprechen. Haben diese Streber doch tatsächlich das geforderte Prädikatsexamen und -das geht ja gar nicht- den gefürchteten Einstellungstest bestanden. In Deutschland stehen jedem nach Eignung, Befähigung und Leistung alle Ämter offen. Einfach mal bewerben, Zeugnis einreichen, Test machen, Stufdium bei Zulassung bestehen und dann noch einmal hier mitreden. Wenn das geklappt hat, muss man dann auch nicht nur wegen der Sonne in ein neues entstehendes europäisches shithole Auswandern. Ich schätze aber, dass in Spanien die im Öffentlichen Dienst Befindlichen natürlich einer noch härteren Auslese unterliegen (grins).

  41. Daß die Umfragewerte für die in der GroKo verbündeten Parteien fallen, ist seit Monaten Fakt. Fakt sind aber eben auch die dramatisch zugenommenen Werte zugunsten der „Grünen“. Das wiederum zeigt, daß große Teile aus den Erstgenannten – CDU/CSU und SPD – nicht zur AfD, sondern zu den „Grünen“ gewandert sind. Gesetzt den Fall, es geht bei den „grünen“ Zahlen mit rechten Dingen zu.

    Das aber glaube ich anhand der raschen Zunahme, zeitgleich flankiert von einer deutlichen Zunahme einschlägiger Dauerbeschallungs-Propaganda, die einerseits quasi „ganze Armeen von Nazis in Sachsen“ unterstellt, andererseits sich in einer neuen Welle von Klima- und Energiewende-Phantasien ergießt, immer weniger. Es scheint so, daß irgendwer diese Partei regelrecht „pimpt“, damit ihre Werte passend zur Propaganda groß genug erscheinen, damit sie bei ARD, ZDF und anderen Märchenerzählern zumindest als zweitstärkste Kraft präsentiert werden kann.

    Den gewollten und aktiv betriebenen Verfall Deutschlands, der mit der GroKo Jahre und Monate braucht, gibt es bei den Grünen und sonstigen Polithasardeuren vergleichsweise binnen Tagen. Wer so etwas noch wählt, kann nicht mehr alle Tassen im Schrank haben. Es gibt keinen Ausweg, nicht in Bayern, und nicht im Bund, nirgendwo: Daher jede Stimme für die AfD.

  42. Lasker 8. Oktober 2018 at 17:32
    „Grüne 18% ? — Zeit auszuwandern. —“
    ____
    Wenn das zur AUSROTTUNG DER SOZEN führt –
    und das tut es – ist das zu begrüßen.
    Und, wenn die CSU mit den Grünen ins Bett
    steigt, wird das auch denen den Rest geben.
    Von fast 48% auf 33%, das wären fast
    15 % Miese.Und die kommen auch nicht wieder.
    DIE SOGENANNTEN „VOLKS – PARTEIEN“ sind
    mittlerweile PARTEIEN OHNE VOLK
    Egal, wieviel die AfD einfährt, allein die Existenz
    der AfD hat ein PARTEIEN – BEBEN ausgelöst.
    Nix ist mehr fix.
    Die EROSION DER BLOCKPARTEIEN wird jetzt
    in bare Münze umgesetzt.

    DIE HERRSCHAFTEN ZAHLEN EINEN
    GIGANTISCHEN PREIS.

  43. Wieviel bekam Sitzungsgeld-EU-Meister Schulz für jede ungefallene Dose?

    Teilt der Söder-Zug das Schicksal des Schulzzuges und verödet er auf dem Abstellgleis in Seehofers Hobbykeller?

    Und woher sollen Wähler_Innen wissen, wen sie gerade wählen, wenn sich die relevanten Kehrseiten-Profile von A. Nales und A. Merkel zum Verwechseln ähnlich sehen?

    Die Antworten auf diese und noch ungefragte Fragen erfahren Sie im nächsten Akt.

  44. arminius arndt
    „PS: Die CSU ist nicht wegen eines Rechtsruckes abgestürzt, die CSU ist abgestürzt, weil sie rechts geblinkt hat, aber dann nicht abgebogen ist! Hätten Seehofer und Söder die Regierung Merkel platzen lassen und dann noch eine Selbständigkeit Bayerns nur mal so als taktische Finte in den Raum gestellt, würde die CSU jetzt bei der Wahl locker über 50% bekommen. So wird sie hoffen müssen, dass die freien Wähler ihr die Stange halten.

    PPS: Komme aus Bayern und meine das ein bisschen einschätzen zu können.“

    __________
    Natürlich ist das so.
    Auch, wenn die LÜGENPRESSE uns immer
    wieder unterjubeln will, SEEHOFERs Position
    sei den BAYERN zu “ rechtspopulistisch“
    gewesen.
    UMGEKEHRT WIRD EIN SCHUH DRAUS.
    DER BAYER WAR SCHON IMMER RÄÄÄCHTS.
    UND DAFÜR HAT ER MEINEN RESPEKT.
    (Das gilt natürlich nicht für die zugereisten
    Lutscher aus den SHITHOLES NRW BERLIN
    BREMEN etc., die sich an eurem Erfolg laben,
    aber noch immer den linksgrünversifften Müll
    in ihren Köpfen spazierenführen.

  45. Haremhab 8. Oktober 2018 at 17:58

    UN Migrationspakt: Nur die schnelle Renaissance des Deutschen Geistes hilft – Ein spiritueller Blick
    ====
    So, die ersten von 100 Zettel „Kennst Du diesen Mann ?“ bzgl. des unsäglichen Umvolkungspakts des Teufels gestern angeschlagen! Auch an ungewöhnlichen Orten… 😉 🙂
    Ich hoffe, dass irgendwo, irgendwie, irgendwann mal Feedback kommt anonymer Weise… aber noch wichtiger, der ein oder andere aufwacht und sich damit beschäftigt!

  46. OT.
    Hilfe ! Bauernverband gescheitert Aus für Ferkel-Kastration ohne Betäubung
    Können wir da nichts dagegen tun?
    Fasst Euch alle mal in den Schritt und überlegt ob man da politisch was gegen unternehmen kann.
    Weiß nicht, an wen ich mich wenden soll, ist doch egal wenn da ein Kilo Fleisch dann 10 Cent mehr kostet wenn die Viecher nicht leiden müssen.

  47. PS: Nachtrag, macht sogar Spass und man kommt an Orte, an denen man vorher noch nie war, bewegt sich und ist an der frischen Luft!
    A win-win situation 🙂

  48. 😛 Für solche geschmacklosen Dosenballerspiele
    nimmt man nur Konterfeis Verstorbener. Sonst
    böten sich u.a. die Clintons, Obama, Merkel, Gysi,
    u. Soros an. Letztgenannter ist bald hinüber u.
    dürfte dann auf u.g. Büchsen.

    😉 Eine akzeptable Liste: Marx, Lenin, Stalin,
    Osama bin Laden, Mao u. Jiang Qing*, Castro,
    Che, Hitler, Ho Chi Minh, Idi Amin, Mugabe,
    Khomeini, Sultan Mehmed II., „Prophet“ Mohammed,
    Haile Selassie, Franco, Mussolini, Ghazi Atatürk, Arafat,
    Nelson u. Winnie Mandela, Erich u. Margot Honecker.

    *Maos vierte Frau https://de.wikipedia.org/wiki/Jiang_Qing

  49. Bärenpfütze EU !
    Fuck the EU !
    46000 EU Parasiten kassieren Steuergeldern und
    bescheißen wo Mann/Frau dabei steht !

    • Die Bundesregierung und die Europäische Union fordern die rasche Aufklärung der Todesumstände einer bulgarischen Journalistin.
    • Es ist innerhalb von zwölf Monaten der dritte Mord an Journalisten in der EU.
    In Bulgarien ist in der vergangenen Woche eine Journalistin getötet worden. Erst nach und nach kommen Details zu dem Verbrechen und ihrer Arbeit ans Licht. Die Bundesregierung und die Europäische Union fordern nun die rasche Aufklärung der Todesumstände.

    „Mit tiefer Bestürzung haben wir von der brutalen und furchtbaren Ermordung der bulgarischen Journalistin Viktoria Marinowa erfahren“, sagte ein Sprecher des Auswärtigen Amtes. Es sei jetzt entscheidend, dass schnell und umfassend aufgeklärt werde.
    Der stellvertretende Präsident der EU-Kommission, Frans Timmermans, erklärte, wieder sei ein engagierter Journalist beim Kampf für Wahrheit und gegen Korruption getötet worden. In einem Tweet forderte er: „Die Verantwortlichen sollten sofort von den bulgarischen Behörden vor Gericht gestellt werden.“
    Im Pressefreiheit-Index liegt Bulgarien auf Rang 111
    Die Leiche der Reporterin war am Samstag in einem Park nahe der Donau in ihrer Heimatstadt Ruse gefunden worden. Die Frau war vergewaltigt, geschlagen und dann erstickt worden.
    Die 30-Jährige hatte in ihrer TV-Sendung im lokalen Fernsehsender TVN am 30. September zwei Journalisten vorgestellt, die einen mutmaßlichen Korruptionsfall recherchierten, in dem es um Missbrauch von EU-Mitteln gehen soll. Marinowa versprach, an dem Fall dranzubleiben. Nach Angaben des bulgarischen Innenministers Mladen Marinow gibt es bislang keine Hinweise auf einen möglichen Zusammenhang zwischen der Gewalttat und der Arbeit der Journalistin.
    In den vergangenen zwölf Monaten wurden bereits zwei Journalisten in der EU ermordet: Maltas bekannteste investigative Reporterin, Daphne Caruana Galizia, wurde im Oktober mit einer Bombe getötet. Der slowakische Journalist Jan Kuciak wurde im Februar erschossen. Im diesjährigen Pressefreiheit-Index von Reporter ohne Grenzen lag Bulgarien auf Rang 111 von 180 Ländern. Das ist niedriger als bei jedem anderen EU-Staat.

  50. Paulaner: NSU und Zschäpe, wer hat die 2 Wahlverteidiger geholt und bezahlt ? Diese Wahlverteidiger haben mehrere hunderttausend EUR gekostet bei einem Stundenlohn von 250 – 300 EUR !! und erst durch das sogenannte Geständnis von Zschäpe durch die Wahlverteidiger initiiert und geschrieben, das nur so von Fehlern strotzt, konnte Zschäpe verurteilt werden. Diese hohe Summe woher sollte Zschäpe die haben, vom tiefen Staat aus dem Reptilienfons um zu einer Verurteilung zu kommen ??

  51. heute früh hab ich mir DLF angetan. Darf eigentlich ein ÖR-Sender seine gesamte Zeit damit verbringen, ausschließlich gegen die AFD zu hetzen?
    Kein Wort gegen die Mauerschützen-Partei, die Kinderficker-Partei, die Lobby-Partei und die Steuerräuber-Parteien.
    Kein Wort gegen die völkerrechtswidrige Umvolkung.

  52. SPD = Sharia Partei Deutschlands
    CSU = Merkels Klatschaffentruppe

  53. Bald sind Wahlen, da werden wir erfahren ob die Grünen so viele Prozente bekommen wie angesagt.
    Von mir gibt’s NULL Punkte.

  54. Die Primitivlinge von den Jung-Sozen sind nicht mal in der Lage die Dosen gerade aufzustellen…

  55. Dieser Satz allerdings auch nicht viel besser als das Gehabe der Jung-Sozen:

    „Unbescholtene Politiker auf eine Stufe mit einer verurteilten Mörderin zu stellen, zeugt vom moralischen Verfall der SPD und dokumentiert, dass die Panik über den freien Fall in der Wählergunst bei den Sozen jeden Rest von Anstand beseitigt hat.“

    Da mag jeder sein eigenes Teil sich zu denken…
    Zschäpe ist nicht als Mörderin verurteilt worden, sondern wegen Mitwisserschaft und Beihilfe. Und das zudem ist ausgesprochen zweifelhaft.
    Muss man jedes „Narrativ“ des Systems nachplappern?
    Lesehinweis: Arbeitskreis NSU gurgeln und lesen, lesen, lesen…

  56. martinfry – 18.37 Uhr

    DER BAYER WAR SCHON IMMER RÄÄÄCHTS

    Gesetzt, das war so – und wäre es noch immer … WIEVIELE ‚Bayern‘ sind denn (in Zeiten der allgemeinen Umvolkung (= gesellschaftlich akzeptierter, da sozial abgefederter Völkermord)) eigentlich tatsächlich(e) … BAYERN??

  57. SPD ganz unten.
    Dort wo die hingehören.
    Jede Dose hat mehr Inhalt als diese Splitterpartei SPD.

Comments are closed.