Gar Erhellendes brachte das bunte Treiben rund um die Erdogan-Großmoschee-Sause am letzten Samstag in Köln-Ehrenfeld zu Tage:

Dem rasenden AfD-Außenreporter (und NRW-Abgeordneten) Roger Beckamp gelang es wieder einmal, echte Perlen der interkulturellen Bereicherung unserer Heimat zu erfrischenden Statements vor der Kamera zu bewegen.

Fahnen-umwickelte Hardcore-Erdoganfans und der “schwarze Gandalf von Ehrenfeld” zeigten sich dabei sogar wesentlich gesprächiger und freundlicher, als man es z.B. vom gemeinen deutschen Antifaschisten gewöhnt ist.

Ein Potpourri des Absurd-Komischen, vom islamischen “Zauberstock des Friedens” (Video oben) bis hin zu “türkischen Trümmermännern”, die treuherzig betonen, sie hätten in den 1960er Jahren Deutschland wieder aufgebaut – aber leider sei hier inzwischen eh alles “Totalschaden” und die Türkei unter Erdogan uns in allen Dingen um zehn Jahre voraus…

Roger Beckamp im Gespräch mit Hardcore-Erdoganfans, türkischen “Trümmermännern” und staunenden biodeutschen Gutmenschen:

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

162 KOMMENTARE

  1. wie geil war das denn?
    Er bescheinigt den AFD-Reporter,dass seine Botschaft alle Menschen erreichen können,durch dieses Interview.

    Das war Satire PUR und zeigte deutlich auf,wie blöd Merkels Gäste doch sind..

    MEHR DAVON…

  2. Ja, genau, mit so einem Stock lassen sich Probleme lösen.

    Leider ist der Neger offenbar der einzige, der so einen Stock auf eine Demo mitbringen darf.
    Liegts an der Hautfarbe bzw. an der Rassismus-Keule?

    Wie gesagt, mit Stöcken – oder Keulen – können manche Leute ihre Probleme lösen, wenigstens temporär.

  3. Haben die Polizisten nicht auch alle so einen ähnlichen Zauberstab wie dieser Neger, um da mit Frieden zu schaffen? Na gut, die Farbe und das Material sind etwas anders, aber wir wollen mal nicht so kleinlich sein.

  4. XD Klasse! Beckamp ist echt hervorragend! Dann noch z.B. Curio dazu – die AfD hat wirklich Spitzenpersonal!
    Demnächst heißt es nicht mehr „gekommen um zu bleiben!“, sondern „Gekommen um zu regieren!“. 🙂

  5. Pfffrrrr…Die Trümmertürken.

    Und selbstlos, wie dieses Völkchen aus Baumeistern, Technikern, Denkern und Konstukteuren nunmal ist, haben sie Deutschland aufgebaut und die Türkei verrotten lassen.
    Ja, ja…
    :mrgreen:

  6. @ STS Lobo 5. Oktober 2018 at 21:29

    Stimmt. Bei der AFD sind gute Leute. Andere Parteien haben Merkel, Nahles oder Stegner.

  7. Ein Potpourri des Absurd-Komischen, vom islamischen “Zauberstock des Friedens” (Video oben)

    Es hat schon seinen Grund, daß es in Deutschland Völkerkunde-Museen gab und gibt, auch wenn sie in moderner Bilderstürmerei umbenannt werden. Wenn ich Reiseberichte aus dem 17./18. Jahrhundert über Afrikaner mit den heutigen Afrikanern vergleiche, und die dann mit heutigen hier rumturnenden Afrikanern vergleiche, gibt es in der Breite – Individuen ausgeschlossen – keinen Unterschied. Um mal trivial zu werden:

    Deutschland 2018: einheimischer ‚Astro Alex‘ gegen afrikanischen Stockstampfer.

  8. aber leider sei hier inzwischen eh alles “Totalschaden”
    Da muss ich zustimmen. Aber ich denke, über einige Ursachen werden wir uns wohl nicht einigen können.

  9. Das sind also die berühmten medizinischen Fachkräfte, auf die jedes Krankenhaus schon gewartet hat.

  10. Und was ist mit seinen Messervolk ?
    Wahrscheinlich hat einer seinen Stock geschnitzt !
    Für den Ungläubiger gibt es geschnitzeltes !

  11. Ah ja, der ist doch harmlos. Jesus Christus und mein geliebter Heerführer Josef Stalin und meine Ikone Lenin waren und sind für Frieden. Krieg wird nur gegen die Faschisten aller Coleur geführt. Lasst das Proletariat bitte in Frieden leben. Ansonsten „Das Proletariat schlägt zurück“ Ende der Durchsage. Geh in Frieden und Gesundheit.

  12. Jou son Stock hab ich auch… Meiner hat auch einen Namen… Er heißt Jacko! Hat wirklich schon so manches Problem mit einem SCHLAG gelöst….

  13. Es gibt Christen, Juden, Moslems, Hindus… und den Mann mit dem Stock.
    Vollkommen eigene Kategorie, schmerzbefreit.

  14. Tja, was willst da sagen? Mein Stock in der Wohnung heißt Stalin. Echt kein Scherz. Der Gottbewahrer des PROLETARIATS der Schutzheilige. Keiner mag mich anfassen, keiner meinen Frieden stören. Ich kriege schon wieder schlechte Laune. Frieden und Gesundheit für den Planeten

  15. Schon Roger Beckamp wäre Grund genug,
    die AFD zu wählen.
    Die natürlich noch Dutzende weitere sehr kluge Köpfe hat.

    Im Gegensatz zu den verschlissenen Charakteren und Berufsverbrechern, die die Altparteien bilden.

  16. Statt endlich hier durch zu greifen,
    rechte hetze geht weiter !

    Die Justiz hat in den vier Jahren des Bestehens der islam- und ausländerfeindlichen Pegida-Bewegung in Dresden knapp 200 Ermittlungsverfahren gegen Teilnehmer und Redner der Demonstrationen geführt. Das geht aus einer am Freitag veröffentlichten Antwort des sächsischen Justizministeriums auf eine Anfrage des Landtagsabgeordneten André Schollbach (Linke) hervor.

    Bei jeweils 25 Fällen geht es demnach um gefährliche Körperverletzung oder das Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen. 18 Ermittlungsverfahren wurden wegen Beleidigung und 11 wegen Volksverhetzung eingeleitet. Zudem gibt es Ermittlungen wegen Raubes, Landfriedensbruchs, Sachbeschädigung, Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte, Bedrohung oder Nötigung.
    Schollbach sagte: „Nicht nur der Anführer von Pegida ist ein mehrfach vorbestrafter Krimineller, auch Redner und Teilnehmer haben zahlreiche zum Teil schwerwiegende Straftaten begangen.“ Die Vielzahl an Gewaltdelikten und die große Zahl von Straftaten gegen die öffentliche Ordnung verdeutlichten den demokratiefeindlichen Charakter von Pegida.
    Pegida feiert am 21. Oktober in Dresden das vierjährige Bestehen. Dagegen sind bereits Proteste angekündigt. (dpa)

  17. Das ist Neue Deutsche Welle pur.

    „Wenn ich Dich kriege, zeigt Dir mein Zauberstab die Liebe“. Sänger Zaza, 1982.

  18. Er sagt er kann auch durch die Welt fliegen mit dem Stock, ihn mit ins Flugzeug nehmen.
    Das heißt, die Flughafenkontrolle lässt ihn mit dem Schlagstock passieren.
    Der hat wahrscheinlich wirklich magische Kräfte und wir lachen ihn alle aus.

  19. wenn ich den Kerl mit dem Zauberstock sehe,gehe ich mal davon aus,dass er in Deutschland noch nie einer geregelten Arbeit nachgegangen ist..
    Wer stellt denn so Typen ein,wenn diese als einzige Qualifikation ihren Zauberstock vorweisen??

  20. Natürlich haben die damals alle ungelernten Arbeiter der Türkei, die DE erreicht haben, die Trümmer in den Städten weg geräumt und alles, was Stadt ist, wieder aufgebaut, weil die Deutschen ohnehin alles Kriegsversehrte waren, und die Hände in den Schoß gelegt haben. Wer diese Mär ständig verbreitet, sollte aufpassen, denn die blöden jungen Leute, die nicht mehr ihren Vorfahren glauben sondern den links-grün Versifften, müssten sich ja noch mehr für ihre Ahnen schämen, die 2000 Jahre lang dieses Land bewohnten und es zum heutigen Wohlstand gebracht haben. In 50 Jahren wird man behaupten, dass die Türken allein das Kalifat in Mitteleuropa geschaffen haben, so wie man es heute der Welt weismachen will, die Mauren haben Spanien geschaffen!!

  21. Wer stellt denn so Typen ein,wenn diese als einzige Qualifikation ihren Zauberstock vorweisen??

    Kinder zeugen !

    Harz IV und 6 Kinder gibt 2746,-€ Steuerfrei !

  22. DER NEGER IST MOSLEM; TRÄGT ZU DEN BUNTEN
    FETZEN AUCH EINEN SCHWARZ-Wß. PALI-LAPPEN!

  23. Mark 5. Oktober 2018 at 22:30
    Den Terror gegen die Familie (Kinder) von AfDlern sollte PI unbedingt aufgreifen

    https://www.nau.ch/news/europa/haus-von-afd-politikerin-nicole-hochst-versprayt-65438424
    ———————————————————————————————-

    Solche Nachrichten aus Deutschland (!) muss ich aus schweizer (!!) Medien erfahren. Traurig. Erinnert ihr euch noch an den Bürgermeister von Altena, der von einem besoffenen verwirrten Obdachlosen eine kleine Schramme am Hals abbekommen hat? Dafür gab es Sondersendungen und tagelange Berichterstattung in sämtlichen Mainstream Medien. Aber wenn ein 14 jähriges deutsches Mädchen und seine Familie (AfD) bedroht wird, ist das keine Meldung wert…

  24. Das was der Mann mit seinem Stock sagt klingt wirklich schön!

    Leider zu schön um wahr zu sein.

  25. Maria-Bernhardine
    5. Oktober 2018 at 22:37
    DER NEGER IST MOSLEM; TRÄGT ZU DEN BUNTEN
    FETZEN AUCH EINEN SCHWARZ-Wß. PALI-LAPPEN!
    —–
    Joh.
    Soweit ich weiß, ist dieses Pali-Gedöns indisch und der Mann scheint etwas gaga. Zumindest sollte er sich jetzt nicht mehr unter die eingefleischten Moslems wagen.
    Da wird ihm sein Stöckchen nicht mehr helfen.

  26. Komikerkaiser Beck(h)am(p) wirft den Stock in den Ring gegen die Stockintelligenz von König Hochintelligenz.

    Nein, und ich habe nichts getrunken…..ich habe nur dieses beste Video vom rasenden Meisterkomiker Beckamp jetzt mehrfach gesehen.

    Es ist grandios!

  27. Ausländer, die sich in Deutschland nicht anpassen wollen und nur herummeckern, sollten besser wieder nach Hause gehen! Wir brauchen sie nicht!!!

  28. Na super, den ollen Neger dürfen wir jetzt erstmal aus dem Mittelalter rausboxen. Danke CSUCDUFDPSPDGrüneLinke

  29. Zum Staubsaugen ist der Zauberstab womöglich die Lösung.

    Die Staubsauger Vertreter und die Industrie, werden in Ekstase geräten.

  30. @ Freya- 5. Oktober 2018 at 22:10

    Die SPD Politikerin und trojanisches Pferd Aydan Özoguz rät Juden davon ab, in die AfD einzutreten …

    Klaro, Missis ÖZZZZZZZZOGUZZZZZZZZ! Wenn Sie das sagen, werden bestimmt sämtliche Juden gleich wieder austreten und künftig Ihren hochgeschätzten Brüüüüüdääääärrrrn die Kopfsteuer gleich persönlich überreichen. Wie gut, dass es Sie gibt mit ihrem umwerfenden Intellekt Marke Bosporus!

  31. @ ridgleylisp 5. Oktober 2018 at 22:48

    Altes lach-oder-wein-Märchen wieder mal aufgewärmt in der WELT:

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article181780416/Laut-Selbsteinschaetzung-Sozialkassen-profitieren-massiv-von-Zuwanderung.html

    Klar und Merkel ist die beliebteste Politikerin seit Karl dem Großen. Man könnte sich vor Vergnügen auf die Schenkel klopfen, wenn es nicht so traurig wäre. Hat die Merkelsche Verblödungs-Hauspostille also mal wieder zugeschlagen. Danke, liebe Friede! Der Stefan Aust, der genau weiß, wie der Hase läuft, denkt sich sein Teil, hält als Herausgeber die Klappe, kassiert und züchtet seine Vollblut-Araber. Ich habe ja nix dagegen, dass mich die WELT-Journalunke verscheißern, aber bitte macht es das nächste Mal halt doch ein wenig geistreicher – das seid Ihr mir schon schuldig.

  32. I have a dream . . . ein fliegender Teppich, etwa in der Größe der Stadt Kölln, eng besetzt mit Invasoren, Sympathisanten, politisch Verantwortlichen und deren Erfüllungsgehilfen auf dem One-Way-Flug nach „janz weit draußen“ ins Taka-Tuka-Land, musikalisch begleitet mit dem Song von Austin Plaine: „Never come back again“.

    Ja, Träume können so süß sein!

  33. https://www.deutschland-kurier.org/deutschlands-pranger-funktioniert-gefahr-fuer-die-demokratie/

    Das jüngste, abschreckende Beispiel war der Umgang mit dem Präsidenten des Bundesverfassungsschutzes, Hans-Georg Maaßen.

    Seine Beurteilung, dass es keine Belege dafür gäbe, dass das im Internet kursierende Video zu diesem angeblichen Vorfall authentisch sei, ließ die Vernichtungsmaschinerie gegen den erfahrenen und kompetenten Verfassungsschützer anlaufen. Alle Verbündeten der merkelschen Politik, und die reichen inzwischen von der »Antifa« bis in die meisten Redaktionsstuben, feuerten ihre Salven auf den unbescholtenen Mann ab.

    #https://www.deutschland-kurier.org/das-irrenhaus-tagebuch-42/

    Masseneinwanderung, Multikulti, Euro-Irrsinn, Gender-Gaga: Im 13. Jahr der Kanzlerschaft von Angela Merkel (CDU) ist Deutschland reif für die Klapse.
    Lesen Sie die neue Folge aus dem »Irrenhaus-Tagebuch«.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/plus181771516/Deutschland-Kurier-Die-Hofschreiber-der-AfD.html

  34. Hans R. Brecher 5. Oktober 2018 at 23:49

    NEE….. der ist zivilisiert.
    Eher ein Kardiologe in einer Soap.
    Die eleganten Damen werden zerfliessen.

  35. immer im Hinterkopf behalten: der Neger sagt, er wäre Moslem. Wenn ein Moslem von Menschen redet, meint er Moslems. Alle anderen sind Ungläubige, weniger wert als ein Schwein oder eine Ziege, die man ohne Konsequenzen zu befürchten töten darf.

  36. Hans R. Brecher 5. Oktober 2018 at 23:49

    Der MANN mit Sonnenbrille, könnte auch ein moderner
    PSYCHOLOGE sein, der MAD MAMA über das Knie legt.

  37. Wuehlmaus
    5. Oktober 2018 at 23:37
    Ich habe ja nix dagegen, dass mich die WELT-Journalunke verscheißern, aber bitte macht es das nächste Mal halt doch ein wenig geistreicher – das seid Ihr mir schon schuldig.
    —-
    Die WELT kann mich mal.
    Die ist mal hüh und dann mal hott.
    Wenn ich da wirklich was geistreiches erkenne, muß ich mich fragen, ob das nicht wieder Stimmungsmache ist.
    Die WELT ist sehr fragwürdig.

  38. Ich fürchte, wenn es hier so weiter geht, werden auch die Negans mit ihren Stöcken namens „Lucille“ tätig werden. Die Sicherheit, der Friede, der Wohlstand sind wohl endgültig dahin.

    Auf die heutigen Kinder und Jugendlichen kommen furchtbare Zeiten zu und sie wissen es nicht. Sie bekämpfen diejenigen, die sie retten wollen.

  39. Türken…
    Zumindest ist das Gute nach solchen Bildern, dass mir die Abneigung gegen gewisse Dauergäste immer bewusster wird.

  40. Mindy 6. Oktober 2018 at 00:13

    —-
    Die WELT kann mich mal.
    Die ist mal hüh und dann mal hott.
    Wenn ich da wirklich was geistreiches erkenne, muß ich mich fragen, ob das nicht wieder Stimmungsmache ist.
    Die WELT ist sehr fragwürdig.

    „Welt“ ist Springer und somit transatlantisch.
    Und somit auch nichts weiter als ein Propaganda- und Lügenblatt.
    Zur Zeit läuft dort wieder die Schuldkultpropaganda-Maschine an, je näher sich der Hundertste Jahrestag des Endes des Ersten Weltkrieges nähert, obwohl inzwischen felsenfest bewiesen ist, dass Deutschland am Ausbruch nicht einmal ansatzweise eine Schuld trifft – was man übrigens auch bei dieser stinkenden Dreckspostille groß als Artikel brachte.
    Jetzt auf einmal wieder die Kehrtwende.

  41. Pforzheim, Pforzheim und immer wieder Pforzheim,
    denn Pforzheim ist „bunt“, „weltoffen“ und blutrot …

    https://www.pz-news.de/pforzheim_artikel,-Erneut-Auseinandersetzung-in-Pforzheim-Polizei-nimmt-eine-Person-fest-_arid,1254976.html
    Interessant auch die Link-Liste am Ende mit den Migranten-Schlägereien der zurückliegenden Zeit.

    Hier mit Foto-Galerie der verhafteten Klientel, durchweg Migranten.
    https://www.pz-news.de/foto_fotos,-Polizei-mit-16-Einsatzkraeften-bei-Auseinandersetzung-_costart,1_mediagalid,56032.html

  42. Das_Sanfte_Lamm
    6. Oktober 2018 at 00:18,
    … dass mir die Abneigung gegen gewisse Dauergäste immer bewusster wird.
    —-
    Das Bewußtsein weiß, weshalb es unterbewußt brodelt.

  43. Maria-Bernhardine 6. Oktober 2018 at 00:29

    Der ist Toll!
    Und wenigstens ohne Sonnenbrille….und ohne HUGADUGA

  44. Das_Sanfte_Lamm
    6. Oktober 2018 at 00:24
    —–
    Klar. Der erste Weltkrieg wird uns auch angelastet. Deutsches Gedankengut ist sowas von verwerflich (Ironie). Deutsch ist sowas von schlecht aber viele leben gut davon.
    Ich habe Stahlgewitter von Ernst Jünger gelesen.

  45. @ 5to12 6. Oktober 2018 at 00:33

    …und er quatscht mich nicht voll. Welcher Türke hat
    den eigentlich erfunden oder war´s ein Neger? 😉

  46. nicht die mama 5. Oktober 2018 at 21:26
    Ja, genau, mit so einem Stock lassen sich Probleme lösen.
    —————————————-

    Hört sich an nach Teddy Roosevelts berühmtem Ausspruch, nach dem Geheimnis seiner Diplomatieerfolge befragt: „Speak softly and carry a big stick.“

  47. Wenn es irgendwas gibt was für unser Land so was von überflüssig ist,
    dann ist es Mehrkill und die, der ihr hörigen Idiotenbande.

    Ohne käufliche Berufsverbrecher und Vollidioten,
    hätte es einen Mehrkill NIEMALS gegeben.

    Der ganze verquaste Stall aus Berufsverbrechen, die als Abschäumige in der CDU auf persönliche Beute hoffen, der muss stillgelegt werden.

    Wer nicht alles tut, den Islam aus unserer Gesellschaft wieder zu entfernen,
    der ist abartig.

  48. OT

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    wir senden nun einen einen Wahlwerbespot der AfD – die Alternative für Deutschland.
    https://www.youtube.com/watch?v=A5ONj1lR1pM

    Hesse, aber sische.. !
    (bin kai Hess. Die echten Hessen, bitte hier ggf. berichtigen.)

    Dem devot- MP von und unterm Büffet, unter der Fuchtel der Uckermärkischen, samt ihrem Puppenstuben-Mörderpuppen-Kommunismus, wird noch viel mehr das Fürchten gelehrt werden müssen. Das Erbarmen aus den 80ern reicht da nicht mehr so ganz.
    https://www.youtube.com/watch?v=F3uAGhWdrxo

  49. tja vor vielen jahren ich glaube erstmal schon 2002 war ich der ansicht das der trojaner schon längst auf den chip sitzen kann oder sogar ist

    obwohl mit dem ich gesprochen habe sogar studiert in IT war sah er das nicht das sei nicht möglich und selbst wenn hätte man es längst gefunden oder die machen sowas nicht das gespräch ging in alle richtungen nur nicht in diese:
    https://www.mmnews.de/wirtschaft/93891-china-spionage-chips-in-computern

    mitlerweile kam ja herraus das auf den chips die firmware von festplatten einen eingebauten trojaner haben

    das jedes handy gespräch aufgezeichnet wird und mindestens 2 jahre gespeichert wird (ich glaube eher länger)
    http://www.telespiegel.de/handy/ueberwachung-abhoeren.php

    auch das ist eindeutig beständigt

    ein weiterer großer broken sind automatische updates die egal wo sie vorhanden sind immer einen trojaner auf software ebene reinschieben

    bei windows 10 gibt es hier mindestens 3 feste stellen den anti viren scanner (der sich seit „neun“ update nichtmehr ausstellen lässt) windows firewall und auch die automatischen software updates für das betriessystem

    also kann auf jeden windows 10 nutzer auf wunsch einen trojaner geschoben werden die ports dazu werden offen gehalten und die software hält über automatische updates dieses problem quasi immer zur verfügung

    er schaltet sich immer wieder von selbst an oder wie es hier heisst „lässt sich nur kurzzeitig deaktivieren“
    https://www.giga.de/downloads/windows-10/tipps/windows-10-defender-deaktivieren-anleitung/

  50. Wie mir die türken auf den keks gehen.
    Sie wurden Deutschland aufgezwungen und labern was von wegen sie hätten Deutschland aufgebaut jahre nachdem die Deutschen trümmerfrauen den schutt weggeschafft hatten und die Deutsche Wirtschaft in Vollbeschäftigung brummte.

  51. Es könnte durchaus sein, das links gedimmte geistig verschottete Stör-Mönschen bald den Weg aller Idioten gehen müssen, sofern sie nicht schon früher gegangen werden. Hirngedimmt, ob mit zwei o. einem M, spielt dabei keine Rolle.

  52. fichte8 5. Oktober 2018 at 22:29
    Wer stellt denn so Typen ein,wenn diese als einzige Qualifikation ihren Zauberstock vorweisen??
    Kinder zeugen !
    Harz IV und 6 Kinder gibt 2746,-€ Steuerfrei !
    ——
    Zuzüglich Wohnungskosten und Krankenversicherung für die Sippschaft. Summiert sich so locker auf 5.000,-€ und mehr Kosten für den Steuerzahler pro Monat.

    Das ist das Geschäftsmodell von Merkel’s Goldstücken. Familiennachzug, zusätzlich weitere Kinder zeugen und alle schön auf Hartz4 leben. Wohnung und GKV for free. Warum auch malochen gehen? Das macht doch der dumme deutsche Michel von 7 bis 17 Uhr für die Goldstücke…während die Goldstücke im Teehaus Wasserpfeife rauchen.

    Heute mal wieder in meinem Viertel in München im Park spazieren gegangen: Man sieht nur noch Musels, Neger und entsprechende Frauen mit kleinen Kindern an der Hand und mit Baby im Kinderwagen. Und dazu ein babylonisches Sprachgewirr. Man hört die Leute kaum noch Deutsch sprechen. Unfassbar. München ist ein einziges links-grünes Shithole. Zwar noch nicht so stark wie in Berlin (wo ich öfters im Jahr geschäftlich bin), aber mittlerweile ganz dicht dahinter.

    Es ist nur noch eine Frage der Zeit bis die Sozialsysteme implodieren werden, wenn man dieses „Geschäftsmodell“ von Merkel’s Goldstücken nicht unterbindet und mit massenhaften Rückführungen beginnt. Oder aber man zieht die Zügel für die „schon länger hier Lebenden“ (früher auch deutsche Bürger genannt) noch stärker an, sprich mehr und härte Sanktionen im Hartz4-Bezug (wie gesagt aber nur für die deutschen Bürger), höhere Sozialversicherungsbeiträge, höhere Einkommenssteuern, höhere MwSt. Das wird aber alles nicht reichen…

  53. Geschnitzte Stöcke dieser Art sind in vielen afrikanischen Ländern Symbole der Würde, oft älterer Männer.
    Das Ding ist afrikanische Kultur, nicht islamische. Werde nie verstehen, wie Schwarze sich dem Islam unterwerfen können, wo sie traditionell, bis heute, recht offen geringer geschätzt werden – selbst als Moslems.
    Der Typ in dem Video meint es vielleicht sogar wirklich gut – mit dem Frieden uns so.
    Begriffen hat er aber leider nicht sehr viel.

  54. Der Sonnenbebrillte Schwarze ist doch ganz in Ordnung.
    Wenn er hier für seinen Lebensunterhalt selber aufkommen sollte, hab ich gegen seine Anwesenheit auch nichts. So wie der redet, kann er sicher esoterisch mäßig auch Gelder von psychisch nicht rund laufenden Akademikerinnen abgreifen. Ich wünsche ihm alles gute.

  55. Nur die Weißen sind im Besitz von Ideen, die meisten sind nur von Ideen besessen.
    (unbek.)

  56. Alte Knaben haben genauso ihr Spielzeug wie die jungen, der Unterschied liegt lediglich im Preis.
    Benjamin Franklin

  57. Vom Mehrkill hatte sich die Tage ein Krebsgeschwür abgespalten, welches sich „Ralph Brinkhaus“ nennt.

    Sein Trick (oder seine Idiotie), so zu tun (oder zu blauben),
    als würde seine Person etwas bewirken können, auch dann, wenn der Mehrkill weiterhin wüten würde:

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article181783616/Ralph-Brinkhaus-Keine-Menschen-ins-Land-lassen-die-uns-nicht-nachhaltig-weiterhelfen.html

    Meine Meinung:

    – Brinkhaus wird scheitern.
    – Denn Mehrkill hat noch alles und jeden sediert oder vergiftet,
    – der sich für unser Land einsetzen würde.

    Und erstes Gebot des Mehrkills ist insofern auch:

    – dass islamischer Menschen-Schrott,
    – stets als doch „Kultur-kompatibel“ verbrämt wird.

    Mehrkill = Total-Schaden.

    – Nur wenn Mehrkill entsorgt würde,
    – und mit ihr die gesamte CDU/CSU

    gäbe es auch wieder eine Chance auf demokratische Zustände.

  58. Hans R. Brecher 6. Oktober 2018 at 03:25
    Danke,
    schöner Film vom Ländle.
    ..bevor Fuku-Kretsche unverhofft zu einem ganzen Ländle kam, sich die große Limousine nahm, und das ehemals stolze, erfindungsreiche und fleißige badenwürttembergische Land zum einem der grünverpestesten Verbrecherbabel umfunktioniert hat.
    Fahr wie dein Grünenkumpel Cem öfter mal mit Bus und Bahn zurück in dein Kaff und laß anständige Leute zufrieden. Özdemirs Zielbahnhof ist glaub‘ ich Bad Urach.
    https://www.youtube.com/watch?v=BR7Dh0wVLu8
    Wie lautet ihre Heimatanschlußstelle Hr. Kretschmann?

  59. Entwaffnende Logik dieses Islam- und Voodoo Wissenschaftlers. Kaum machen alle Menschen, was Mohammed will, schon herrscht Frieden. Da hätten wir auch selbst drauf kommen können… 🙂

  60. Das war einmal
    kleinere ruhige, fast idyllische open airs, wie z. B. anno 2013 in Haldern (NRW).
    https://youtu.be/zAiaZcMOf9o?t=1348
    (in diesem Zusammenhang herzliche Grüße in die Schweiz, sowohl an Hr. Köppel, fünf vor 12, als auch an Fr. Heinzmann u. v. a. m.)

  61. Als Lehrer wurde und werde ich regelmäßig international überprüft. Wie steht’s mit Koran-Lehrern? https://www.breitbart.com/london/2018/10/05/london-imam-convicted-sexually-abusing-quran-lesson-children/

    Wie behandelt eigentlich die Sharia solche paedophilen Monster?

    Vor etwa 2 Monaten gab es Aufruhr in Thailand, weil ein malaysischer Imam eine (12 ?) Jährige Tochter bettelarmer Thai Tagelöhner als Drittfrau ( oder war es bereits die 4. ?) geehelicht hat.

    Es gab Presserummel und der Typ verkündete, zu warten, bis sie 17 sei. ** Finde es absolut n i c h t okay, wenn mittelalte geile Böcke 17-Jährige ehelichen. Aber die Betroffenen werden nicht mal gefragt. Und anders als bei diesem Iman kennen sich die Eheleute nicht. Man trifft sich bei der Hochzeit, kein Scherz. (Youtube hat Dokus über saudi Arabien).

    Ach ja, die Religionspolizei trieb junge Mädchen zurück in den Flammentod, denn das ist besser als wenn irgendwer vielleicht eine Brustwarze zu sehen bekäme. Oder gar einen nackten Hintern, weil das Feuer in der Schule die Kleidung versenkt hat? Nee, dann doch lieber KINDER grausamst V E R B R E N N E N lassen!!!

    INNZUCHT: schreckliche genetische Schäden. Hatte einen kurdischen Freund. a) Gleich mehrere schwerst behinderte Kinder. (Eines hatte einen winzigen Kopf. Andere waren taub-stumm…) b) Als die hübschere Tochter verheiratet wurde, fragte ich die ältere Tochter über ihre Träume. Sie würde (als 5. Rad am Wagen) bei einem Onkel leben und den Haushalt führen? Beruf? Unbezahlte Magd, unter männlicher Kontrolle!!

  62. Die jungen subsaharanensischen Migrantologen, die unser Land überfluten, besitzen ebenfalls Zauberstöcke. Davon kann sich jede deutsche Frau im Stadtpark überzeugen

  63. Cendrillon 6. Oktober 2018 at 04:59
    Die jungen subsaharanensischen Migrantologen, die unser Land überfluten, besitzen ebenfalls Zauberstöcke. Davon kann sich jede deutsche Frau im Stadtpark überzeugen

    ————————————–
    Yeah, it’s magic!

  64. bet-ei-geuze 6. Oktober 2018 at 04:25
    Hans R. Brecher 6. Oktober 2018 at 03:25
    Danke,
    schöner Film vom Ländle.
    ..bevor Fuku-Kretsche unverhofft zu einem ganzen Ländle kam, sich die große Limousine nahm, und das ehemals stolze, erfindungsreiche und fleißige badenwürttembergische Land zum einem der grünverpestesten Verbrecherbabel umfunktioniert hat.

    ———————————-
    Mao-Kretsche ist echt übel … aber d’Leit‘ waret so domm ond hent den grüna Grasdackel g’wählt!

    https://www.youtube.com/watch?v=6tPOp0lKeTQ

  65. Hans R. Brecher 6. Oktober 2018 at 05:09
    Di gräschde Schoofseggel un Grasdaggl hogge immer no in Stuagert ..
    Aber haubdsach, rieschbaziert, wer het no kei Fahrkard.. ? macht nix !

    „Uff de schwäb’sche Eisebahne
    wollt amol a Bäu’rle fahre,
    goht an Schalter, lupft de Hued:
    „a Billettle, seid so guäd!“
    Rulla, rulla, rullala,
    Rulla, rulla, rullala.
    Geht an Schalter, lupft de Huäd:
    „A Billettle, seid so gu ed!“

    (achtung, stellenweise von mir leicht ins badensische modifiziert..)
    hoffe es kommt infolge dessen nicht zu lokalpatriotischen tribalistisch motivierten Auseinandersetzungen
    :))

  66. bet-ei-geuze 6. Oktober 2018 at 05:42

    (achtung, stellenweise von mir leicht ins badensische modifiziert)

    —————————————-
    Ah, bischt Du an Alamanne! Aus Südbaden?

  67. bet-ei-geuze

    I muas kurz ins Baad ond mi fürs Bettle richta, dann guck i nomal rei ins PI-le. Bis glei!

    Bischt also koi Belgier ond koi Schweizer, sondern a Badener!

  68. bet-ei-geuze 6. Oktober 2018 at 05:42

    hoffe es kommt infolge dessen nicht zu lokalpatriotischen tribalistisch motivierten Auseinandersetzungen
    :))

    ————————————————
    Noi, mer send ja koine Hutu ond Tutsi, Wirteberger ond Badener kennet sich scho au vertraga … 🙂

  69. Das_Sanfte_Lamm 6. Oktober 2018 at 00:18

    Türken…
    Zumindest ist das Gute nach solchen Bildern, dass mir die Abneigung gegen gewisse Dauergäste immer bewusster wird.
    ————–
    Kann mir noch nicht einmal -mehr- solche Videos ansehen, Startbild genügt völlig und ich scrolle blitzartig auf Eure Kommentare.

  70. Das sehr linke t-online berichtet wie folgt. Jetzt wird schon die Mode von den linken Medien vorgeschrieben. Die Kinder sollen links-grün erzogen werden (Bad-Württ. und bald Bayern) . Die 30iger Jahre lassen grüssen. Hitlerjugend soll wieder durch die links-grünen-Schulen entstehen.
    ___________________________________
    Kritik für Kindermode

    C&A-Klamotten erinnern an Neonazi-Outfit
    05.10.2018, 18:34 Uhr | t-online.de, sth

    C&A: Kinder-Kollektion erinnert an Outfits von Rechtsextremen. Das sorgt für Diskussionen: Links ein Pulli von C&A, rechts ein Pulli einer rechtsradikalen Organisation. (Quelle: Collage/Screenshot C&A von Karoline Paschos (links)) Das sorgt für Diskussionen: Links ein Pulli von C&A, rechts ein Pulli einer rechtsradikalen Organisation. (Quelle: Collage/Screenshot C&A von Karoline Paschos (links))
    Teilen

  71. Ich kenne keine Ideologie wo die Anhänger uniformierter sind wie bei den Linken….fast schon pathologisch…betrifft im übrigen nicht nur die Kleidungsnormen. Viele von denen neigen unter anderem zur Selbstverstümmelung/Masochismus…erinnert irgendwie an die Rituale indigener Naturvölker. 😉

  72. @ Alvin 6. Oktober 2018 at 07:10

    Werner Vogel (* 8. Oktober 1907 in Offenbach am Main; † 26. November 1992 in Mettmann) war ein deutscher Politiker der Grünen.

    Werner Vogel (* 8. Oktober 1907 in Offenbach am Main; † 26. November 1992 in Mettmann) war ein deutscher Politiker der Grünen.

    Nach seiner Pensionierung wurde er frühes Mitglied der 1980 gegründeten Partei Die Grünen. Bereits im Gründungsjahr der Bundespartei kandidierte er bei der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen 1980 und der Bundestagswahl 1980. In einem Wahlwerbespot spielte er einen Großvater, der seiner Enkelin tote Fische am Rheinufer damit erklärt, dass „die Industrie das Rheinwasser vergiftet hat.“

    Die Grünen verfehlten den Einzug in beide Parlamente; Vogel wurde jedoch in den Landesvorstand der NRW-Grünen gewählt.

    Vogel unterstützte gegenüber dem Bundesvorstand der Grünen Forderungen der Gruppen Indianerkommune Nürnberg und „Kinderfrühling Wiesbaden“ nach Beseitigung der Kinderschutzgesetze und nach Legalisierung der Päderastie.

    Am 24. und 25. September 1983 wurde im Emmaus-Zentrum auf dem Dachsberg in Kamp-Lintfort ein Kinder- und Jugendkongress ausgerichtet, bei dem es besonders um das Thema Sex mit Kindern ging. Organisiert wurde der Kongress von Vogel. Nach Informationen der Welt und des Bayernkuriers wurde dieser Kongress vom Grünen-Parteivorstand NRW finanziert.

    In der Untersuchung von Franz Walter über Die Grünen und die Pädosexualität wird Werner Vogel irrtümlich als „Wolf Vogel“ dargestellt.

    Vogel hatte bereits 1981 auf einer Klausurtagung in Altenmelle dem NRW-Landesvorstand Auskunft über seinen Lebensweg einschließlich seiner Mitgliedschaften in SA und NSDAP gegeben. „Wie ihr schon aus meinem Geburtsdatum erkennen könnt, gehöre ich zu denen, die alle Grundtorheiten dieses Jahrhunderts mitgemacht haben“, hatte er seinerzeit den übrigen zwölf Tagungsteilnehmern erklärt.[3]

    Als die Grünen 1983 in den Bundestag einzogen, wurde Werner Vogel über die Landesliste Nordrhein-Westfalen gewählt. Er hätte als Alterspräsident die Eröffnungsrede und damit die erste Rede eines Abgeordneten der Grünen im Deutschen Bundestag halten sollen.

    Weil einige Parteifreunde seine sexuelle Vorliebe für Kinder kannten, drängten prominente Grüne, u. a. der Bundesgeschäftsführer, Lukas Beckmann, Vogel dazu, auf den Auftritt als Alterspräsident des Bundestages zu verzichten.

    Außerdem war durch eine Indiskretion Vogels NS-Vergangenheit nun auch im Bundeshauptausschuss der Grünen bekannt gemacht worden. Vogel trat daraufhin sein Mandat nicht an. Als Nachrücker zog am 29. März 1983 Dieter Drabiniok in den Bundestag ein. Die Eröffnungsrede als Alterspräsident hielt an diesem Tag Willy Brandt.

    Werner Vogel engagierte sich fortan nur noch auf kommunaler Ebene. Er setzte sich noch bis 1991 als zugelassener Rechtsbeistand nebentätig vorwiegend für Ausländer und Minderheiten ein.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Werner_Vogel_(Politiker)

  73. Traunstein: Wahlkampf-Auftritt der AfD kurzfristig abgesagt

    „Man kann nicht ausschließen, dass da auch gewaltbereite Teilnehmer darunter sind“, schreibt Landtagskandidat Markus Plenk auf der Facebookseite der AfD. Er beklagt, dass seine Partei praktisch nur noch unter Polizeischutz Wahlkampf machen könne. Das sei ein Armutszeugnis für die Demokratie.

    https://www.bayernwelle.de/chiemgau-und-rupertiwinkel/wahlkampf-auftritt-der-afd-kurzfristig-abgesagt

    Das sind keine Gegendemonstrationen sondern staatlich organisierter Hass!
    Bündniss des Hasses zusammengetrommelt um Angst zu erzeugen!

  74. Zauberstab, Lügen, Hoffen, Verdrängen, Realitätsverweigerung, Träumerei …..

    ================= VOODOO-Politik ====================

  75. Jüdische Organisationen warnen vor AfD: „In weiten Teilen rechtsradikal“

    In einer gemeinsamen Erklärung schreiben 17 jüdische Verbände: „Die AfD ist eine Partei, in der Judenhass und die Leugnung der Schoa ein Zuhause haben.“ Claudia von Salzen
    Das Logo der AfD. Jüdische Organisationen erklärten nun, die Partei sei „keine Alternative für Juden“.
    Jüdische Organisationen in Deutschland haben in ungewöhnlich deutlicher Form vor der AfD gewarnt. „Die AfD ist antidemokratisch, menschenverachtend und in weiten Teilen rechtsradikal“, heißt es in einer gemeinsamen Erklärung des Zentralrats der Juden in Deutschland und 16 weiterer jüdischer Verbände.
    „Die AfD ist eine Partei, in der Judenhass und die Relativierung bis zur Leugnung der Schoa ein Zuhause haben.“ Repräsentanten der Partei scheuten sich nicht, „mit Menschen, die den Hitlergruß zeigen, auf die Straße zu gehen“. Aus diesem Klima des Hasses heraus sei in Chemnitz auch ein jüdisches Restaurant angegriffen worden.
    ———————————————–
    Ich habe euch immer vor den Juden gewarnt, denen ist nicht zu trauen, die kochen immer ihr eigenes Süppchen. Vor die Wahl gestellt Jude seine oder Deutsch sein, werden sie sich immer für ihr Judentum entscheiden.

  76. Hat dieser Haremhab nichts andres zu tun als hier den lieben langen Tag im 10 minuten takt Youtube links zu verbreiten? Es nervz langsam.

  77. Dachte ich mir es doch: Das Problem in Deutschland ist, daß die Polizei ihre Zauberstöcke und kleinen Donnerstöcke nicht herausholt.

    Dann hätten wir ganz schnell ganz viel Frieden.

  78. Also, wenn Erdogan noch 10 Jahre an der Macht ist, werden 90% der Türken zurückkehren? Warum tun sie das nicht jetzt schon, wo sich doch in den letzten 10 Jahren durch ihn alles so verbessert hat? Was für ein Schwachsinn! Erdogan WILL nicht, das diese Türken zurückgehen! Denn die meisten, die hier leben, sind absolut unbrauchbar und kosten nur Geld. Sie sind lediglich dazu gut, den Islam in Europa zu verbreiten. Es wäre auch logistisch nicht mehr möglich… die haben sich dermaßen hier vermehrt, dass die Türkei sie gar nicht aufnehmen KÖNNTE, selbst, wenn sie wollte.

  79. Linksextremist Steinmeier will die Entscheidung des ungarischen Volks nicht akzeptieren

    „In bestimmten Ländern, auch innerhalb der EU, werden Demokratie und Rechtsstaatlichkeit in Frage gestellt und eingedämmt …“, sagte er Berichten zufolge. Die deutsche Nachrichtenagentur dpa sagte, Steinmeier verwies auf die Rede des ungarischen Premierministers Viktor Orbán an der offenen Universität von Baile Tusnad, Rumänien, als Beispiel.

    Außenminister Péter Szijjártó sagte am Dienstag, „Frank-Walter Steinmeier weiß sehr gut“, dass die Regierung Orbán im April bei einer demokratischen Wahl ihre dritte Zweidrittelmehrheit erreicht hat.

    „Der deutsche Präsident, der links und pro-migrantisch ist, mag das nicht. Sie sind nicht in der Lage, die Entscheidung des ungarischen Volkes zu akzeptieren, Ungarn solle kein Einwanderungsland werden „, sagte er. „Länder, die sich als liberale Demokratien ausgeben, können ihre Bürger nicht vor illegaler Migration schützen“, sagte er. Migration ist auch in Deutschland ein zunehmend schwerwiegendes Problem, fügte er hinzu. Im Gegensatz dazu hat die ungarische Regierung die Meinung des Volkes mehrmals gefragt und dementsprechend gehandelt, sagte er. „Das ist, was wir für demokratische Werte halten“.

    http://unser-mitteleuropa.com/2018/10/03/steinmeier-will-die-entscheidung-des-ungarischen-volks-nicht-akzeptieren/

  80. Mindy 6. Oktober 2018 at 00:50
    Das_Sanfte_Lamm
    6. Oktober 2018 at 00:24
    —–
    Klar. Der erste Weltkrieg wird uns auch angelastet. Deutsches Gedankengut ist sowas von verwerflich (Ironie). Deutsch ist sowas von schlecht aber viele leben gut davon.
    Ich habe Stahlgewitter von Ernst Jünger gelesen.
    ———————————————————————
    “…Sie müssen verstehen, dieser Krieg gilt nicht Hitler und dem Nationalsozialismus. Dieser Krieg wird wegen der Stärke des deutschen Volkes geführt, das ein für allemal zu Brei gemacht werden muß. Es spielt keine Rolle, ob die Deutschen sich in den Händen eines Hitler oder eines Jesuiten-Priesters befinden…“ Winston Churchill britischer Kriegspremier-Minister (Emrys Hughes, Winston Churchill – His Career in War and Peace, Seite 145)

    Es geht nicht um deutsches Gedanken gut oder um links- oder rechts regiert.
    Wie Henry Kissinger sagte : „…… letztendlich wurden beide Weltkriege geführt um den Aufstieg Deutschlands zur Weltmacht zu verhindern!“
    Sie wollen unsd in ihrem „Club“ nicht mitspielen lassen, weil wir besser, schlauer, fleißiger, disziplinierter sind als alle Anderen und uns so automatisch die Führung gebührt.
    Nur darum geht es und ging es.

  81. @erich-m 6. Oktober 2018 at 08:23

    Erich der kleine Hitler lässt heute morgen schon grüßen.
    Jude oder Deutsch?

    Jude ist keine Nationalität du Depp!

    Die meisten jüdischen Organisationen in Deutschland bestehen fast ausschließlich aus nicht-jüdischen linken Deutschen zu Deiner Info.

    Für diese ist nur ein toter Jude ein guter Jude.

    Ansonsten sind sie Pro-Palästina.

  82. @ erich-m 6. Oktober 2018 at 08:42

    QUELLEN?????? Beim Googeln kommt nur eine Scheiße heraus die zu N+D Seiten führen.

    Meine Fresse jetzt kommt er natürlich noch mit Fake oder aus dem Zusammenhang gerissenen Zitaten.

    Die Fake Kissinger Zitate regen mich eh auf.

    Quelle ist unter anderem:

    Siggi40 – Kriegsschuld

    Spame hier PI nicht voll mit Lügen. Mach das auf Deinen Neonaziseiten.

  83. Rautenfinale?

    JU verweigert FDJ-Merkel die Unterstützung, für den Parteivorsitz tritt ein Gegenkandidat an und in Bayram reden Kubickis Einmann-Show von einer „Regenbogenkoalition“ ohne Söder, was rechnerisch machbar ist.

    Schätze, wenn die CSU Bayram als Regierungspartei verliert, wird die ehemalige Volkspartei CDU implodieren!

  84. Freya- 6. Oktober 2018 at 08:38

    Linksextremist Steinmeier
    ———————–
    Gefällt mir, genau so und nicht anders müssen diese „Personen“ bezeichnet werden.

  85. Freya- 6. Oktober 2018 at 08:50
    @ erich-m 6. Oktober 2018 at 08:42
    Haben sie ausser Beleidigungen auch etwas Konstruktives beizutragen?

  86. @ erich-m 6. Oktober 2018 at 08:54

    Was verbreitest du Konstruktives ?

    Du wurdest gerade beim Lügen ertappt.

  87. DiM 6. Oktober 2018 at 02:16

    Wie mir die türken auf den keks gehen.
    Sie wurden Deutschland aufgezwungen und labern was von wegen sie hätten Deutschland aufgebaut jahre nachdem die Deutschen trümmerfrauen den schutt weggeschafft hatten und die Deutsche Wirtschaft in Vollbeschäftigung brummte.
    ——
    Dasselbe Märchen wird doch aktuell erneut gestrickt: Ohne „Händeringend gesuchte Fachkräfte“ wären wir trotz relativ guter Wirtschaftsdaten am Arsch. Genetisch, aussterberisch und wirtschaftlich. Die Merkel-Orks werden das Wirtschaftswunder 2.0 auslösen, sodaß Chinesen und Co. Hören und Sehen vergeht. Und dann wird auch der BER in Betrieb gehen können, die „Fachkräfte“ machen das.

  88. erich-m 6. Oktober 2018 at 08:23
    Jüdische Organisationen warnen vor AfD: „In weiten Teilen rechtsradikal“

    In einer gemeinsamen Erklärung schreiben 17 jüdische Verbände: „Die AfD ist eine Partei, in der Judenhass und die Leugnung der Schoa ein Zuhause haben.“ Claudia von Salzen
    Das Logo der AfD. Jüdische Organisationen erklärten nun, die Partei sei „keine Alternative für Juden“.
    Jüdische Organisationen in Deutschland haben in ungewöhnlich deutlicher Form vor der AfD gewarnt. „Die AfD ist antidemokratisch, menschenverachtend und in weiten Teilen rechtsradikal“, heißt es in einer gemeinsamen Erklärung des Zentralrats der Juden in Deutschland und 16 weiterer jüdischer Verbände.
    „Die AfD ist eine Partei, in der Judenhass und die Relativierung bis zur Leugnung der Schoa ein Zuhause haben.“ Repräsentanten der Partei scheuten sich nicht, „mit Menschen, die den Hitlergruß zeigen, auf die Straße zu gehen“. Aus diesem Klima des Hasses heraus sei in Chemnitz auch ein jüdisches Restaurant angegriffen worden.
    ———————————————–
    Ich habe euch immer vor den Juden gewarnt, denen ist nicht zu trauen, die kochen immer ihr eigenes Süppchen. Vor die Wahl gestellt Jude seine oder Deutsch sein, werden sie sich immer für ihr Judentum entscheiden.
    ————–
    Wenn deine Meinung die aller Deutschen wäre, dann würde ich zum Judentum übertreten.

    Viel brauner geht es doch fast nicht mehr, ohne sich strafrechtlich relevant zu äußern.

  89. Selberdenker 6. Oktober 2018 at 02:52

    „Geschnitzte Stöcke dieser Art sind in vielen afrikanischen Ländern Symbole der Würde, oft älterer Männer.
    Das Ding ist afrikanische Kultur, nicht islamische. Werde nie verstehen, wie Schwarze sich dem Islam unterwerfen können, wo sie traditionell, bis heute, recht offen geringer geschätzt werden – selbst als Moslems.“

    Was ist daran nicht zu versehen? Was dem sein Animisten-Stab, ist dem Deutschen der Weihnachtsbaum – Symbole eingesessener Tradition, welche die Wüstenreligionen nicht zu verdrängen vermochten.
    Der Zauberstabneger ist so viel mohammedanisch, wie Familie Meier mit Weihnachtsbaum von nebenan christlich ist.

    Find ich durchaus sympathisch, den Mann, übrigens. Um so mehr wünsche ich ihm – möglichst zeitnah – eine angenehme Heimreise. Einfachfahrtschein, versteht sich.

  90. Der Häuptling erinnert mich irgendwie an Erich Mielke: Ich liebe doch alle Menschen … ?

  91. Tolle Arbeit von Roger Beckamp !

    Er läßt sich auf Leute ein , die ganz unbefangen ihre krude Sicht der Welt darlegen . Und die sind in der Mehrzahl : bildungsfern , – resistent , islamverseucht , in Gegengesellschaften – und eben nicht in sog. „“Paralellgesellschaften “ – organisiert .

    Ein hochbrisantes Prekariat ; die
    Bezeichnung “ Türkenplage “ ist dafür wohl angebracht .

    Und das Allerschärfste : Dt. Politiker fördern den von der A. Özoguz in die Welt gesetzten Rechtfertigungs – Mythos für die Existenz einer überwiegend parasitären Gegengesellschaft : So dankte S. Gabriel vor den Wahlen in
    einem Brief – übrigens in türk. Sprache – den “ Deutschtürken “ ausdrücklich für diese Pionierleistung . U.a. hat er ja auch den linken Stinker D. Yüksel als “ dt. Patrioten “ gewürdigt . Man tut halt alles, um diese zweifelhafte Klientel nicht zu vergrämen !

    Der “ Marabou “ , ein ehrwürdiger heiliger Mann , Nordafrika ? , Senegal?, eher ein Sufi , mit Stock als Zeichen seiner Würde , wirkt zwar etwas drollig , ist aber hier völlig deplaziert .

    “ Wenn keiner ist hier , ich will auch nix hier gewesen . “

    Diesen weisen , doch etwas dunklen Spruch , könnte man auch gegen sein Hiersein auslegen … Und sollte es auch tun .

    Übrigens sollte der Stock , früher auch Knüppel genannt , wieder bei gewissen Therapien zum Einsatz kommen . Vgl. : Tischlein deck dich , Goldesel , Knüppel aus dem Sack ( Gebr. Grimm )

  92. Babieca 5. Oktober 2018 at 21:32; Auch Karl May, zugegeben, der ist 19/20. Jhdt. liest sich, als wärs erst gestern gewesen, wenigstens was die Arabergeschichten betrifft. Allahdings muss man sagen, dass es bis in die späten 70er, konkret bis zu Khomeni in der islamischen Welt, lange nicht so stur zuging. Der hat alle Reformen wieder auf Null zurückgedreht. Mein Fahrschullehrer damals sagte, er begreife nicht, warum sich der Schah nicht einfach nen Kampfflieger geschnappt und den Flieger mit Khomeni abgeschossen hat. Auch wenns da viele getroffen hätte, die mit der Sache nichts zu tun haben. Verglichen mit den wahrscheinlich Mio, die dadurch ermordet wurden, wär das ein kleiner Preis gewesen.

    schottischen-mensch 6. Oktober 2018 at 01:39; Warum Windoof10, was kann das, was W7 nicht ebenso konnte? Oder gar die Totgeburt W8. Ich nutz seit Jahren Linux, seither hab ich keine Probleme mehr mit Programmen die plötzlich den Rechner übernehmen wollen, was man gegen Zahlung von … BKA-Trojaner halt. Das stammt natürlichnicht vom BKA sondern wohl sehr häufig aus Russland bzw Südamerika. Gut, Firefox will mir immer wieder ein angeblich notwendiges Update unterjubeln, das alles blockiert, wenn man da nen Neustart macht und das Fenster löscht ist wieder alles in Ordnung. Die Virusprogrammierer machen sich nicht die Mühe extra für ein BS, das vielleicht 5% aller Leute nutzen, Viren zu schreiben. Noch sicherer wär man mitm Apple, der jedoch den Nachteil hat, dass man damit kein Dualboot mit W7.. hinkriegt. W wird nur mal kurzfristig gebraucht, wenn ich ein Programm brauch, was es nicht für Linux gibt.

    Paroline 6. Oktober 2018 at 08:36; Wieso denn, Türkistan ist deutlich grösser wie Deutschland und hat wenn man die hier rumlungernden Türken mitrechnet, dieselbe Einwohneranzahl wie Deutschland vor dem Asyltsunamy. Da ist als pro Türken deutlich mehr Platz vorhanden, wie bei uns. Was ist den eigentlich mitdem Versprechen der Mayzecke los, der wollte doch Deutschland verlassen und alle Moslems mitnehmen.
    Was den IQ betrifft, wär das eine Win-Win Situation für beide Länder. Der deutsche IQ würde drastisch steigen, weil viele unter Zimmertemperatur Geistesgrössen weg sind und der türkische IQ würd ansteigen, weil selbst geistige Tiefflieger, die ne deutsche Schullaufbbahn hinter sich haben, verglichen mit den anatolischen Ziegen… Geistesgrössen sind.

    erich-m 6. Oktober 2018 at 08:42; Das ist auch der Grund, warum wir wohl bis zum St. Nimmerleinstag warten müssen, ehe Deutsch als offiztielle EU-Sprache genannt wird. Dabei ist Deutsch Europaweit die verbreitestste Spache. Schliesslich D 82, A 9 und CH 8 =99Mio. Wenn man noch die paar Mio illegale mitrechnet werdens wohl eher 105Mio sein.

  93. Freya- 6. Oktober 2018 at 08:42
    @erich-m 6. Oktober 2018 at 08:23
    1. Der Staat der Juden heisst Israel.
    2. Verteidigen sie ruhig den Herrn Schuster vom Zentralrat der Juden, verteidigen sie ruhig die Herrn Rothschild, Wertheimer, Soros, Grünspann, Blankfein und die Sippe von Goldman&Sachs.

    Sie wollen die Wahrheit unterdrücken und verwenden wie das System die NAZI-Keule, wenn einer was gegen ihre geliebten Juden sagt und brechen in hysterisches Geschrei aus.
    Wo bleibt denn der Aufschrei der Juden in Deutschland gegen die gemeinsame Erklärung des Zentralrates der Juden?

  94. Eurabier 6. Oktober 2018 at 08:50; Verteil nicht das Fell des Bären, bevor er erlegt ist, Sonst könnte es sein, dass nicht du den Bären, sondern er dich verteilt. Und ich hoffe, das passiert diesmal, dass es nur eine mögliche Koalition gibt nämlich Estland, zur Not mag auch noch Bahamas gehen.

    Mic Gold 6. Oktober 2018 at 09:03; Diese paar Handvoll Unternehmer die das wollen, die sollen sich halt für ihre zukünftigen Mitarbeiter einsetzen, denen eine passable Wohnung beschaffen und dann Arbeitslose aus der DDR einstellen. Da gibts noch genügend. Es würde auchschn reichen, wenn man Einheimische, die aus der Statistik rausgeschmissen wurden nimmt. Oder glaubt wirklich irgendjemand den Unsinn, mit 2,x% Arbeitslosen. Das traf zu Zeiten vom Schlüter mit viel Glück mal in Freising zu. Bis vor kurzem hiess es 27.182 Asylbetrüger hätten nen Job gefunden. Allein das ist schon extremst fragwürdig. Einfach weils die Zahl e ist. Vor ein paar Wochen hatsich diese Zahl wundersamerweise auf 300.000 erhöht, Also halb soviele, wie Deutschlandweit als Lehrlinge neu anfangen. Wer das glaubt, Zitronenfalter. Eine ander Möglichkeit wäre, dass diese so arg unterdrückten Firmen ihre Sachen packen und in eine Gegend mit hoher Arbeitslosigkeit, z:B. Spanien oder Italien umziehen. (Süd)Afrika muss jetzt nicht unbedingt sein, wär aber ratsam, weils da jede Menge fleissiger Neger gibt. Axo, den BER könnte man immerhin für Massenabschiebungen nutzen. Da spielen mangelde Brandschutzmassnahmen, veraltete Anzeigetafeln oder nicht funktionsfähige fahrerlose Zubringerbusse keine Rolle. Die Passagiere werden sich sicher nicht drüber beschweren, wenn sie bei der Gepäckaufgabe ihren BMW Z-3 nicht als Handgepäck, sondern ihn nur als Fracht mitnehmen dürfen.

    Axo, zu Karl May und gestern gewesen. Klar Handy gabs damals noch nicht, Telefon nur als Rauchzeichen.
    Aber sonst sind die Unterschiede marginal, wobei ich meine Zweifel hab, ob heutzutage noch Leichenkarawanen nach Medina oder wo das war stattfinden. Der Turm zu Babel wurde aber von Karl May als deulich gewaltiger dargestellt, als dieser mickrige Steinhaufen tatsächlich ist. Wenigstens wenn man nach Fotos von dem Hügel gehen darf.

  95. erich-m 6. Oktober 2018 at 08:23

    „Jüdische Organisationen warnen vor AfD: „In weiten Teilen rechtsradikal““

    Diese Organisationen sind links/NWO.
    Die repräsentieren das deutsche Judentum vermutlich in etwa so, wie AAS und Linksjugend die Deutschen. Lautstarke, von Medien geliebte Minderheiten.

  96. Wie konnte es überhaupt zu diesen Interviews kommen?

    Aktivist*Innen von der Initiative „bunt und laut gegen rechts“ hätten das alles mit kreativem Protest (Trillerpfeifen, Nazis-Raus-Rufe, Sambatrommeln), anliegende Geistlichkeit mit Glockengeläut und Muezzinrufen übertönen müssen!

    Wie kam der Rechte überhaupt dorthin? Schlief die Antifa? Fragen !!!

  97. 18_1968 6. Oktober 2018 at 11:10
    erich-m 6. Oktober 2018 at 08:23
    „Jüdische Organisationen warnen vor AfD: „In weiten Teilen rechtsradikal““
    Diese Organisationen sind links/NWO.
    Die repräsentieren das deutsche Judentum vermutlich in etwa so, wie AAS und Linksjugend die Deutschen. Lautstarke, von Medien geliebte Minderheiten.
    ————————————————-
    Nein, leider nicht.
    Der Zentralrat der Juden in Deutschland, geleitet von Herrn Schuster, ist keine NWO und schon gar nicht links. Er ist DIE VERTRETUNG aller Juden in Deutschland in geistiger und religiöser Hinsicht.

  98. Gehen sie mal auf die Internetseite des Zentralrates.
    Dort heisst es:
    ———————————-
    Mischpacha

    Familien und Kinder sind die Zukunft und das Herzstück unserer jüdischen Gemeinden. Der Zentralrat der Juden in Deutschland bietet Familien mit Kindern zwischen 0 und 3 Jahren das Programm Mischpacha*, das ihnen das Judentum nach Hause bringt und die jüdische Identität stärkt.
    ————————————-
    Die interessiert nur ihr Judentum und IHRE Interessen.
    Deutschland ist denen scheißegal, Hauptsache sie können ihre Geschäfte machen.

  99. Laut Söder ist der #Islam ein Teil Bayerns, Südtirol ist die einzige Region in Westeuropa , die ohne Moschee auskommt,
    Der Islam wird nie ein Teil Südtirols sein. Aber der Islam passt zu Bayerns Islamisierung wie Sch.. auf den Teller!
    Labt euch täglich Ihr von der CSU-Grün-SPD-Linke an diesen ungeniesbaren Islam
    Wir werden in Südtirol sonst wohl, wenn anders kommt, wohl einen neuen Andreas Hofer brauchen, wir haben
    die Franzosen aus den Lang gejagt, und wir werden uns auch gegen die Islamisierung heiligen Tiroler Boden verteidigen, Salvini
    ist da auf unserer Seite, der sogar das Schächtungsverbot in Italien eingeführt hat!
    https://twitter.com/DoraGezwitscher/status/1048263388453908481

  100. Der nette Herr aus Afrika möchte die Deutschen wohl veräppeln. Da ist er bei Herrn Beckamp aber an den Falschen geraten.

  101. erich-m 6. Oktober 2018 at 12:30; Dieser Zentralrat der Juden ist sicher ebenso, wenn nicht noch weniger repräsentativ wie der Zentralrat der Moslems mit Mayzecke. Wenn überhaupt, fühlen sich von solchen Vereinen mal 0,x % der vollmundig im Namen geführen Bevölkerungsgruppe vertreten.

  102. erich-m 6. Oktober 2018 at 12:30
    Gehen sie mal auf die Internetseite des Zentralrates.
    Dort heisst es:
    ———————————-
    Mischpacha

    Familien und Kinder sind die Zukunft und das Herzstück unserer jüdischen Gemeinden. Der Zentralrat der Juden in Deutschland bietet Familien mit Kindern zwischen 0 und 3 Jahren das Programm Mischpacha*, das ihnen das Judentum nach Hause bringt und die jüdische Identität stärkt.
    ————————————-
    Die interessiert nur ihr Judentum und IHRE Interessen.
    Deutschland ist denen scheißegal, Hauptsache sie können ihre Geschäfte machen.

    ——————————–
    Dieses Programm für deutsche Familien würde als rechtsextremistisch gebrandmarkt werden, weil nicht bunt, vielfältig und blabla!

    Familien und Kinder sind die Zukunft und das Herzstück des deutschen Volkes. Das Familienministerium bietet Familien mit Kindern zwischen 0 und 3 Jahren das Programm Germania, das ihnen deutsche Sitte und Brauch nach Hause bringt und die deutsche Identität stärkt.

  103. uli12us 6. Oktober 2018 at 14:24
    erich-m 6. Oktober 2018 at 12:30; Dieser Zentralrat der Juden ist sicher ebenso, wenn nicht noch weniger repräsentativ wie der Zentralrat der Moslems mit Mayzecke. Wenn überhaupt, fühlen sich von solchen Vereinen mal 0,x % der vollmundig im Namen geführen Bevölkerungsgruppe vertreten.
    ——————————————
    Gut Uli, wo ist dann aber der Aufschrei der „anständigen“ Juden gegen diese Lügen in der gemeinsamen Erklärung. Nein, das ist mit viel zu düftig.
    Jeder „anständige Jude“ müsste sofort aus dem Zentralrat austreten.
    Die kochen ihre eigene Suppe, wie immer.
    Sie wittern den Herrn von Morgen und wollen sich’s mit uns nicht verscherzen.
    Alles nur Berechnung.
    Sie mögen äusserlich assimiliert sein, Deutsche werden sie nie.
    Ließ Richard Wagner, der erklärt in „Musik und das Judentum“ wieso das so ist.

  104. Zur PRO Erdogan Demo: Die Türken haben in „D“ alles wieder aufgebaut!! Ich kann diesen Blödsinn nicht mehr hören. Auffällig ist die IGNORANTE ARROGANZ mit der diese PROVOKATEURE solche Kommentare abgeben. Die in den SECHZIGERN auf Initiative der Amerikaner geschickten ARBEITSLOSEN Bauern aus OST-ANATOLIEN haben hier in Deutschland doch erstmals etwas von der Welt gesehen und das Arbeiten gelernt. Generell hat „D“ doch für die Türkei schon damals Entwicklungshilfe geleistet. Die JUNGEN Agents Provocateur sollten mal schnell die Klappe halten und schön die Türkei auf Vordermann bringen. Aber, haben die auch 2 Pässe?? Es lebt sich ja so schlecht in „D“. Verlogene Ignoranten!!

  105. @ erich-m 6. Oktober 2018 at 10:51
    Freya- 6. Oktober 2018 at 08:42
    erich-m 6. Oktober 2018 at 08:23
    1. Der Staat der Juden heisst Israel.
    2. Verteidigen sie ruhig den Herrn Schuster vom Zentralrat der Juden, verteidigen sie ruhig die Herrn Rothschild, Wertheimer, Soros, Grünspann, Blankfein und die Sippe von Goldman&Sachs.

    Sie wollen die Wahrheit unterdrücken und verwenden wie das System die NAZI-Keule, wenn einer was gegen ihre geliebten Juden sagt und brechen in hysterisches Geschrei aus.
    Wo bleibt denn der Aufschrei der Juden in Deutschland gegen die gemeinsame Erklärung des Zentralrates der Juden?


    Es gibt zwei Gruppen, mit denen es sich grundsätzlich nicht zu diskutieren lohnt: linke Lumpen und Antisemiten. Es führt einfach zu nichts.

  106. @ erich-m 6. Oktober 2018 at 10:51

    Siehe PI-NEWS (Politically Incorrect) · News gegen den Mainstream · Proamerikanisch · PROISRAELISCH · Gegen die Islamisierung Europas · Für Grundgesetz und Menschenrechte

    Was machst Du hier? Hast dich wohl in der Seite verirrt.

Comments are closed.