Print Friendly, PDF & Email

Von BEN NICKELS | „The Conquest of Paradise“ war der Soundtrack einer Lasershow der Veranstaltung „Romantica” in Bautzen. Die eher unromantische „Eroberung der deutschen Sozialsysteme“ ist das faktische Ziel des völkerrechtswidrigen UN-Migrationspaktes, der im Dezember vom Merkel-Regime ratifiziert werden wird. Doch immer mehr informierte Bürger wehren sich gegen die weitere Bevormundung und Ausbeutung Deutschlands, darunter viele junge Menschen.

Es ist daher für die zukünftigen Generationen naheliegend, nicht nur unterwürfig zuzusehen, wie unser Land weiterhin ins Massenmigrationsmesser gesteuert wird, sondern zu handeln und gewaltfrei auf die „Barrikaden“ zu gehen. Aktive Mitglieder der Identitären Bewegung sind in Bautzen sportlich-elegant auf das Dach eines Sportgeschäfts geklettert. Dort entrollten sie ein rund 40 Meter langes Plakat mit der Aufschrift „UN-Migrationspakt stoppen”. Das bekannte Lambda- Symbol der Identitären Bewegung war ebenfalls präsent zu sehen.

Laut Medienberichten nahmen Polizeibeamten die Personalien der friedlichen IB-Demonstranten auf. Gegen diese wird nun wegen „mutmaßlichem Verstoß gegen das Sprengstoffgesetz“ ermittelt, wie die Sächsische Zeitung stolz berichtet, da nicht genehmigte „Bengalos“ die Bautzener Lightshow zusätzlich von oben illuminierten.

Zur Zeit des Jugend-Protests fand in der Bautzener Innenstadt die sogenannte „Romantica” statt – eine Einkaufsnacht, in der die Geschäfte länger geöffnet haben. Zur Untermalung der Veranstaltung fand zugleich eine Laser- und Lichtershow statt. Die Stadt war somit gut besucht und etliche Personen nahmen die luftige Demonstration wahr.

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

68 KOMMENTARE

  1. Sehr gute Aktion. Haben die „Qualitätsmedien“ schon darüber berichtet? Oder tun sie es lieber nicht aus Angst?

  2. Super Aktion!!!!!! Die IB hat sich immer wieder besonders gute Anlässe für Ihre Aktionen ausgedacht.
    Ich glaub ich werde jetzt mal anfangen Fördermitglied zu werden. Macht weiter so ;-))

  3. Mal wieder eine gut durchdachte, intelligente und völlig gewaltfreie Aktion der IB! Wir müssen diese Truppe (auch finanziell) unterstützen, Infos dazu gibts es auf ihrer Hompage! Das gibt in dieser Zeit Hoffnung! Mein Schwager ist Polizist und meinte, dass er und viele seiner Kollegen absolute Sympathisanten der IB seien…..er würde im Ernstfall bestimmt alle Augen zudrücken und die Leute laufen lassen!

  4. Mal wieder eine gut durchdachte, intelligente und völlig gewaltfreie Aktion der IB! Wir müssen diese Truppe (auch finanziell) unterstützen, Infos dazu gibts es auf ihrer Hompage! Das gibt in dieser Zeit Hoffnung! Mein Schwager ist Polizist und meinte, dass er und viele seiner Kollegen absolute Sympathisanten der IB seien…..er würde im Ernstfall bestimmt alle Augen zudrücken und die Leute laufen lassen!

  5. Großartig! Herzlichen Dank an die IB.
    Dank solcher Demonstrationen und Dank der unermüdlichen Arbeit der AfD ist es zumindest gelungen, den katastrophalen Migrationspakt ins zentrale Bewußtsein der Öffentlichkeit zu ziehen. Das wollte Merkel um jeden Preis verhindern.
    Ich erinnere mich noch an das Dummtuen der beiden Intendanten von ZDF und ARD, die von den AfD-Anhängern nach dem Pakt gefragt wurden. Da hoffte man noch, durch Verschweigen die Sache unter der Decke halten zu können. Doch danach wurde die Sache viral.

    Zumindest wird wieder einmal offensichtlich, wie unverfroren Merkel und Co. an der Abschaffung des Deutschen Volkes arbeiten. Allein das ist schon ein Fortschritt.

  6. Im Osten passiert wenigstens richtiger Widerstand – dem Osten gehört dieses Land und seine Zukunft 🙂

  7. UN-Migrationspakt
    .
    in Wirklichkeit ..
    .
    UN-INVASIONSpakt

    .
    Das ist Merkels totaler Krieg/Endkampf gegen das deutsche Volk!

  8. Aus einem WELT – Forum :

    Wolfgang R.
    vor 55 Minuten
    “ Die Fake-News-Produzenten sitzen im Kanzleramt, den Regierungsparteien und zahlreichen Merkel-Medien. Sie können es nicht verkraften, wenn ihre dreisten Manipulationen und Hetzkampagnen zu Chemnitz aufgedeckt werden. Das klingt alles sehr nach vordemokratischen Zeiten, von denen wir ja in Deutschland im letzten Jahrhundert bereits genug hatten.“

  9. Die IB ist so eine Art, Politischer Greenpeace,
    sie legt mit klugen Aktionen den Finger in die
    Wunden der Altparteienmafia.
    Meinen Respekt haben sie allemal!

  10. Daß sich die AfD – auch heute wieder – so krankhaft von der IB distanziert, ist und bleibt ein abträgliches Unding.

  11. es scheint so wir Deutschen sind nicht alleine auf dem Planet der Dümmsten …. Österreich ist auch noch vorne dabei wenn es heisst :

    Dummdoof vortreten bitte:

    „Härtere Strafen“
    05.11.2018 13:13
    Drogenkriminalität: Mehr ausländische Dealer

    Die Drogenkriminalität wird in Österreich immer mehr zum Problem. Die Zahl der Anzeigen in diesem Bereich steigt jedes Jahr. Auch der Anteil der ausländischen Täter steigt, wie die Ergebnisse einer aktuellen Studie des Innenministeriums zeigen.

    Zwar zeige sich bei der vorläufigen Kriminialitätsstatistik für dieses Jahr ein positiver Trend – im Bereich der Drogenkriminalität zeichnet sich das laut Innenministerium allerdings nicht ab. Demnach ist jeder zweite Dealer ausländischer Staatsbürger. Die meisten Drogenkriminellen stammen aus Afghanistan, gefolgt von Nigeria und Serbien. Innerhalb der letzten zehn Jahre stieg der Anteil der Ausländer, die Verbrechen im Drogenbereich begehen, von 40 auf mehr als 52 Prozent. Das Innenministerium plant nun noch mehr Kontrollen und härtere Strafen.

  12. Distanzierung iste in Fehler. Wenn das immer so gemacht wird, kann keiner erkennen, für was die Partei steht.

    IB und Pegida = gut

  13. Ist doch völlig klar das alle islamischen shithole Länder ihren gesamten kriminellen und asozialen Dreck außer Landes haben wollen und Europa ebenfalls so aussehen lassen wollen, wie es in den eigenen Ländern aussieht. Das ist lt. unserer faschistischen Sozialisten Regierung „kulturelle Bereicherung.“

  14. Ich bin hin und her gerissen.
    Sehe ich die Aktionen der IB denke ich Deutschland(Europa) ist doch noch nicht verloren.
    Dann lese ich andere Nachrichten über Messerstechereien Vergewaltigungen und andere unappetitliche Folklore der Invasoren und denke:
    Nee dem Volk,den Deutschen (den Völkern Europas)ist nicht mehr zu helfen.

  15. UN: „Europa braucht noch mehr negride/moslemische Vergewaltiger, Terroristen, Tierschänder, Verbrecher und Schlächter und Schächter!“
    .
    Die Vielfalt muss blutig und grausam sein.

  16. Prima Aktion der IB. Warum stützt die AFD die IB nicht? Weil sie dann für Alles mit verantwortlich gemacht würde. Während in der eigenen Partei Richtlinien gesetzt werden können, kann man das bei externen Organisationen nicht und müsste sich aber für alles rechtfertigen. Ein gefundenes Fressen für die Presse.

  17. IB? Junge Leute halt, die gerne Fahne zeigen und friedlich demonstrieren. Genau der Gegensatz zur kriminellen Terror-Gruppe „Antifa“. Kann man im Prinzip nichts gegen sagen, obwohl ich aus dem Alter raus bin um dieses „Revolutionsspielen“ zu unterstützen.
    Besser finde ich es allerdings, wenn man in die AfD eintritt und genau dort über die negativen Zustände im Land disskutiert und diese somit offiziell an den Pranger stellt. Viele der Themen finden sich im Bundestag wieder und werden von der AfD ausgezeichnet bekannt gemacht und bekämpft.
    Aber egal, alles was der patriotischen Sache dient ist ok, solange man auf dem Grundgesetz operiert. 🙂

  18. Merkels Asyl-Bestien vergewaltigen immer und immer weiter!
    .
    Tag für Tag…. und niemand hält sie auf!
    .
    +++++++++++++++++++++++++++++
    .
    NRW: Mann überredet Jungen dazu,
    .
    mit in seine Asyl-Unterkunft zu kommen –
    .
    dort vergeht er sich an ihm

    .
    Geldern-Walbeck. Ein 33-jähriger Mann hat am 1. November einen 17-jährigen Teenager in der Gelderner Bahnhofstraße angesprochen. In einer Gasse in der Nähe eines Supermarktes bat er ihm Alkohol und Drogen an und forderte den Jugendlichen dazu auf, mit ihm in seine Wohnung an der Walbecker Straße zu gehen. Aus Angst ging der 17-Jährige mit.

    Am Freitag wurde der Junge verhört und konnte den Tatverdächtigen anhand eines Bildes erkennen. Es handelt sich um einen 33-jährigen Syrer, der am Samstag festgenommen wurde.

    https://www.derwesten.de/region/geldern-nrw-asyl-unterkunft-vergewaltigung-polizei-id215724935.html

  19. Taigerfutz 5. November 2018 at 15:15
    Ich bin hin und her gerissen.
    Sehe ich die Aktionen der IB denke ich Deutschland(Europa) ist doch noch nicht verloren.
    Dann lese ich andere Nachrichten über Messerstechereien Vergewaltigungen und andere unappetitliche Folklore der Invasoren und denke:
    Nee dem Volk,den Deutschen (den Völkern Europas)ist nicht mehr zu helfen.

    ___________
    Letztlich ist es ein fairer Deal :
    DER DEUTSCHE MICHEL wird immer mehr
    BLUTEN, und zwar solange, bis der
    MIGRATIONS – OVERKILL das Leben weiter
    Bevölkerungsteile unerträglich macht.
    Es gibt noch zu viele, die in ihren Vorort – Reihen – häusern glauben, daß das irgendwann aufhört.
    NICHTS HÖRT AUF. ES FÄNGT GERADE ERST AN.
    Je länger das dauert, um so irreparabler werden
    die Schäden sein.

    Dafür gibt es ja all die schönen, DEUTSCHEN
    Sprichwörter :

    WER NICHT HÖREN WILL, MUSS FÜHLEN.

  20. Drohnenpilot 5. November 2018 at 15:36

    Merkels Asyl-Bestien vergewaltigen immer und immer weiter!
    .
    Tag für Tag…. und niemand hält sie auf!
    .
    +++++++++++++++++++++++++++++
    .
    NRW: Mann überredet Jungen dazu,
    .
    mit in seine Asyl-Unterkunft zu kommen –
    .
    dort vergeht er sich an ihm
    .
    Geldern-Walbeck. Ein 33-jähriger Mann hat am 1. November einen 17-jährigen Teenager in der Gelderner Bahnhofstraße angesprochen. In einer Gasse in der Nähe eines Supermarktes bat er ihm Alkohol und Drogen an und forderte den Jugendlichen dazu auf, mit ihm in seine Wohnung an der Walbecker Straße zu gehen. Aus Angst ging der 17-Jährige mit.

    Am Freitag wurde der Junge verhört und konnte den Tatverdächtigen anhand eines Bildes erkennen. Es handelt sich um einen 33-jährigen Syrer, der am Samstag festgenommen wurde.

    https://www.derwesten.de/region/geldern-nrw-asyl-unterkunft-vergewaltigung-polizei-id215724935.html
    ——————————————————————————————————————–
    In diesem Land wird erst reagiert, wenn eine Vergewaltigung oder ähnliches passiert ist. Anstatt diese in der Mehrzahl hochkriminellen Subjekte gar nicht erst ins Land zu lassen, hat Merkel sie millionenfach ins Land geholt. Da wird noch viel Blut fließen.
    Von wegen Merkel denkt vom Ende her, wie man es ihr nachsagt. Die denkt gar nicht, die regiert nur aus pragmatischen Emotionen heraus eben typisch Frau. Entscheidungen ohne auf die Folgen zu achten, daß ist Merkel. Diese Frau ist brandgefährlich. Zeit, daß sie wegkommt als Ganzes.

  21. @GOLEO 5. November 2018 at 15:47
    Merkel konnte sich doch nur so lange halten, weil die Menschen hier das so wollten und wollen.
    Sie wählen ja jetzt auch die Grünen, weil sie „wahre Gutmenschen sein möchten“.
    Es ist wirklich von Land zu Land und von Volk zu Volk verschieden.
    Und die Westdeutschen sind in ihrer überwiegenden Anzahl einfach … .

  22. Was mich erstaunt,ist,wie schnell bei „rechtsextremen Straftaten“ die Polizei auf einmal vor Ort ist und reagiert.

  23. Haremhab 5. November 2018 at 15:37
    Soros und Blackrock rauben unser Land aus.

    Richtig. Da passt auch bestens dazu, dass Merz Parteivorsitzender werden will.

  24. Wie Herr Ziegler, verstehe ich auch nicht die Abgrenzung von der IB und von Pegida.
    Wollen sie sich auch von michael Stürzenberger distanzieren? Ich finde das ist ziemlicher Quatsch. Und solange die Antifa (Nazischergen) nicht als terroristische Gruppierung eingestuft wird, ist sowieso was faul im Staate „Dänemark“!

  25. Tja, wenn man nur die IB so einfach entlassen könnte wie den Herrn Maaßen !

    Es ist tatsächlich zu befürchten, dass sich eine künftige Regierung mit den wirklichen Problemen im Sinne des Deutschen Volkes (siehe GG), beschäftigen muß !!!
    Im Iran und sonstwo in Asien und Afrika soll es ja auch ganz schön sein, aber nehmt doch endlich mal zur Kenntnis, wer dort warum die einheimische christliche Bevölkerung umbringt!!!

    Und dann sorgt verdammt noch mal dafür, dass diese mörderische Ideologie hier endlich als solche wieder benannt werden darf und dass deren Versuchsanker hier mit Strunk und Stiel wieder entfernt werden.

  26. Gegen diese wird nun wegen „mutmaßlichem Verstoß gegen das Sprengstoffgesetz“ ermittelt, wie die Sächsische Zeitung stolz berichtet, da nicht genehmigte „Bengalos“ die Bautzener Lightshow zusätzlich von oben illuminierten.

    Die Experten des LKA Sachsen entscheiden sich daher, den Sprengstoff sofort zu vernichten. In einem Erdloch bringen sie den Chemikalien-Cocktail kontrolliert zur Explosion. Ein schwerer Terroranschlag eines IB-Mannes, vielleicht gar ein Selbstmordanschlag, konnte vereitelt werden. „Fünf vor zwölf“ sei es gewesen, warnt Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen. Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) bedankt sich bei den Sicherheitsbehörden.

  27. Merkels Asyl-Bestien vergewaltigen immer und immer weiter!
    .
    Tag für Tag…. und niemand hält sie auf!
    .
    +++++++++++++++++++++++++++++
    .
    NRW: Mann überredet Jungen dazu,
    .
    mit in seine Asyl-Unterkunft zu kommen –
    .
    dort vergeht er sich an ihm
    .
    Geldern-Walbeck. Ein 33-jähriger Mann hat am 1. November einen 17-jährigen Teenager in der Gelderner Bahnhofstraße angesprochen. In einer Gasse in der Nähe eines Supermarktes bat er ihm Alkohol und Drogen an und forderte den Jugendlichen dazu auf, mit ihm in seine Wohnung an der Walbecker Straße zu gehen. Aus Angst ging der 17-Jährige mit.

    Am Freitag wurde der Junge verhört und konnte den Tatverdächtigen anhand eines Bildes erkennen. Es handelt sich um einen 33-jährigen Syrer, der am Samstag festgenommen wurde.

    https://www.derwesten.de/region/geldern-nrw-asyl-unterkunft-vergewaltigung-polizei-id215724935.html

    ———————————————————————————————————-

    Also bei solchen Fällen sind die Leute dann auch selbst schuld, ich würde nicht mal irgendeinen dahergelaufenen Biodeutschen in irgendeine Einrichtung folgen.

  28. und am Sonntag Abend haben einige Hundert in Bautzen gegen den Invasionspakt demonstriert. Ganz friedlich. Es tut sich langsam was.
    Merkel muss weg!
    Und deshalb heute wieder: Auf zu PEGIDA!

  29. Mich ekelt dieses Merkel-Asyl-Gesindel nur noch an..
    .
    Das sind KEINE „FLÜCHTLINGE“…. so verhalten sich Invasoren … oder Abschaum!
    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Polizei
    .
    Nach Massenschlägerei mit fünf Verletzten: Verdächtige wieder frei
    .
    Verdächtige nach Massenschlägerei in Halle freigelassen

    .
    Die in Folge einer Massenschlägerei in Halle festgenommenen Syrer sind wieder auf freiem Fuß. Gegen von ihnen einen laufen nun jedoch weitere Ermittlungen.

    Halle (Saale) – Die in Folge einer Massenschlägerei in Halle (Saale) festgenommenen Syrer sind wieder auf freiem Fuß. Gegen einen der Männer laufen nun jedoch weitere Ermittlungen. Er hatte in der Gewahrsamszelle randaliert und einen Beamten gebissen.

    https://www.tag24.de/nachrichten/massenschlaegerei-halle-verdaechtige-freigelassen-polizei-staatsanwaltschaft-851109
    .
    KEINE Internierung
    KEINE Ausweisung
    NICHTS!
    .
    Der Asylanten-Terror wird staatlich geduldet!

  30. Tolle Aktion der IB. Die Distanzierung davon schadet der Glaubwürdigkeit der AfD. PEGIDA, IB und andere Bürgerbewegungen gegen die katastrophale Politik der Systemparteien sind eigentlich Verbündete der AfD in ihrem Kampf. Nur Reden allein hilft nicht.

  31. Kirchhain (Hessen) – Frau belästigt – Kripo Marburg sucht Zeugen!

    Am Samstag, 03. November, gegen 11.30 Uhr, zeigte eine 27 Jahre alte Frau eine Belästigung durch unsittliche Berührungen an. Tatzeit war nach ihren Angaben bereits zwischen 06 und 06.30 Uhr in der Bahnhofstraße vor der dortigen Sparkasse. Beteiligt waren drei Männer, welche die Frau trotz verbaler und aktiver Gegenwehr wiederholt anfassten. Durch die mehrfachen Griffe erlitt die Frau leichte Hämatome. Die Männer flüchteten, nachdem die 27-Jährige zwei von ihnen mit gezielten Tritten traf. Von den Männern liegt eine nur vage Beschreibung vor. Alle sollen ausländischer Herkunft, ca. 1,80 Meter groß und schlank gewesen sein. Alle hatten kurze schwarze Haare und trugen dunkle Jacke. Da es bei der Begegnung lautstark zuging und da es zu einer körperlichen Auseinandersetzung kam, könnte der Vorfall auch anderen aufgefallen sein. Die Kripo hofft auf Zeugen. Wer war am Samstagmorgen zwischen 06 und 06.30 Uhr in Kirchhain am Rand der Fußgängerzone in der Bahnhofstraße in Höhe der dortigen Sparkasse? Jeder Hinweis könnte zur Klärung des Vorfalls beitragen. Kripo Marburg, Tel. 06421/406-0.

    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43648/4106378

    »Sorge bereitet uns auch die Gewalt: in U-Bahnhöfen oder auf Straßen, wo Menschen auch deshalb angegriffen werden, weil sie schwarze Haare und eine dunkle Haut haben.«

    Joachim Gauck

  32. Ich mache jetzt auch mal meine kleine Veranstaltung:
    Habe heute eingekauft für die nächsten 3 Tage. Alles. Habe vollgetankt. Gehe nicht zur Arbeit.Gehe nicht einkaufen, keine Brötchen,kein Gemüse, egal was. Bestelle nix. Das TV ist ohnehin aus. Keine Kneipe, keine Veranstaltung, kein Restaurantbesuch, kein Kino. Gar nix. Statt dessen. Buch lesen,puzzeln,unterhalten,essen und trinken.
    Und das für nur 3 Tage.
    Ich gebe nicht einen müden Heller aus. Nicht einen Cent!
    Und ich glaube, damit fühle ich mich richtig gut.

  33. Ist schon fast peinlich, daß sich Meuthen bei der Pressekonferenz fast entschuldigen und Dinge gerade biegen muß wegen der Drohung der verlogenen Altparteien mit dem Verfassungsschutz. Gut gekontert hat er aber als es darum ging was andere Parteien für „Leichen im Keller liegen haben“ und Verfassungsschutz da mal mehr als angebracht wäre.
    Die AfD hat sich nichts vorzuwerfen, sie ist eine demokratisch gewählte, auf dem Boden des Grundgesetzes stehende Rechtsstaatspartei, wie keine zweite im Parlament. U-Boote hat jede Partei und werden sie erkannt, werden sie auch durch die „Ausgangstür“ begleitet, was völlig richtig ist. Rechtsradikale oder parteizersetzende Spinner haben in der AfD nichts verloren. 🙂

  34. In der „Causa Verfassungsschutz“, liebe AfD: Einfach nur patriotisch denken: „Lasst sie doch kommen, sie werden enttäuscht wieder abziehen“. Der daraus entstehende Schaden tragen die anderen Parteien, weil sie sich lächerlich gemacht haben . 🙂 Also immer positiv denken. Das kann im Endeffekt sogar Stimmen generieren!

  35. Drohnenpilot 5. November 2018 at 15:18

    UN: „Europa braucht noch mehr negride/moslemische Vergewaltiger, Terroristen, Tierschänder, Verbrecher und Schlächter und Schächter!“

    Deshalb unterschreibt Mehrkill im Dezember den UN-PENETRATIONS-PAKT,
    – denn der soll helfen, aus illegaler Vergewaltigung eine legale zu machen!

  36. „nahmen Polizeibeamten die Personalien der friedlichen IB-Demonstranten auf. Gegen diese wird nun wegen „mutmaßlichem Verstoß gegen das Sprengstoffgesetz“

    Die Polizisten sollen sich mal überlegen auf welcher Seite sie stehen. Immerhin wohnen sie und ihre Familien unter diesen Menschen und müssen auch in den Geschäften dieser Menschen einkaufen.
    Da es ja legal ist AfD´ler von Fußballvereinen, Kneippen, Geschäften, Veranstaltung usw. auszuschließen, kann man das ja auch mit diesen Polizisten und ihren Angehörigen praktizieren. Das GG schützt doch die Gleichbehandlung!

  37. Oh, dann verstosse ich jetzt auch mal gegen das Sprengstoffgesetz…

    BUUUMMMMM!

    Da wäre ja ein Verstoss gegen das Weltklimarettungsgesetz noch glaubwürdiger.

  38. „FRIEDLICHE PROTESTE GEGEN MERKELS TEUFELSPAKT
    Bautzen: IB demonstriert gegen rechtswidrigen UN-Migrationspakt“
    ————————–

    „Teufelspakt“ stimmt.
    Wenn das Übel alle Dimensionen überschreitet wie hier, dann hilft nur noch auf Tausend Jahre alte religiöse Begriffe zurückzugreifen!

  39. Kategorie P1
    Alle sonst. pyrotechn. Gegenstände, die nicht für Bühne und Theater vorgesehen sind, mit geringer Gefahr
    Bengalo, Rauchpulver, Seenotrettungsfackel)
    Ab 18 Jahren
    Erlaubt
    OWi gem. §41 (1) Nr.16
    SprengG i.V.m. §23(1+2)
    i.V.m. §46 Nr. 8b 1.SprengV
    Einzelfallprüfung
    Ggf. §§223/224/330a StGB
    -§ 40(1) Nr. 3 SprengG
    Bei Auffinden ggf. Sicherstellung
    gem. §43 PolG
    • Aushändigung NW10
    • evtl. Sicherstellung/Einziehung
    gem. §43 SprengG
    • bei Straftat Sicherstellung/
    Be. gem.§§94/98 StPO

    https://www.gdp.de/gdp/gdpmp.nsf/id/DE_GdP_M-V_Gewalt_im_Fuszball_-_finanzielle_Beteiligung_der_Vereine_bei_Polizeieinsaetzen_ist_der_fa/$file/GdP_Pyrotechnik.pdf

  40. Kategorie P1
    Alle sonst. pyrotechn. Gegenstände, die nicht für Bühne und Theater vorgesehen sind, mit geringer Gefahr
    Bengalo, Rauchpulver, Seenotrettungsfackel)
    Ab 18 Jahren
    Erlaubt

    OWi gem. §41 (1) Nr.16
    SprengG i.V.m. §23(1+2)
    i.V.m. §46 Nr. 8b 1.SprengV
    Einzelfallprüfung
    Ggf. §§223/224/330a StGB
    -§ 40(1) Nr. 3 SprengG
    Bei Auffinden ggf. Sicherstellung
    gem. §43 PolG
    • Aushändigung NW10
    • evtl. Sicherstellung/Einziehung
    gem. §43 SprengG
    • bei Straftat Sicherstellung/
    Be. gem.§§94/98 StPO

    https://www.gdp.de/gdp/gdpmp.nsf/id/DE_GdP_M-V_Gewalt_im_Fuszball_-_finanzielle_Beteiligung_der_Vereine_bei_Polizeieinsaetzen_ist_der_fa/$file/GdP_Pyrotechnik.pdf

  41. Denen ist nichts zu peinlich. Wieso kann das System es wagen, dermaßen
    idiotische „Anklagen in Sachen Sprengstoffe“ zu erheben ?

    Weil sie mit der Blödheit des Dummvolkes rechnen.

    Der Gutmensch, der alles frisst. Hauptsache es ist „gegen rechts“.

    Was bleibt nun beim verblödeten Massenvolk hängen ?

    Die räääächtsextreme IB und Sprengstoff.

    Dazu brühwarm der versuchte Islam-Anschlag (oder FalseFlag?) auf den ICE in Bayern,
    der nun den „Rechten“ in die Schuhe geschoben werden soll !

    Ja, ihr Gutmenschen. Glaubt nur schön weiter an das „Ganz Deutschland ist Nazi“-Märchen.
    Und währenddessen eilt die Zeit an euch vorbei. Die wartet nämlich nicht, bis auch der
    letzte Trottel sich bequemt, mit dem Denken anzufangen.

    Zeit schafft Fakten ! Und nachher wollt ihr nichts von alledem gewusst haben !

  42. Bravo IB!
    Dass die Sächsische Zeitung, das Zentralorgan der Bezirksleitung der SED in ideologischer Tradition gegen euch Demokraten hetzt, ist als Ritterschlag zu verstehen. Die können ihre sozialistischen Wurzeln einfach nicht kappen. Das Niveau einer Schülerzeitung, bloß schlechter…

Comments are closed.