Hubertus Knabe, Honecker, OB Müller.

Von KEWIL | Hubertus Knabe, der exzellente Direktor der Stasi-Gedenkstätte Hohenschönhausen, ist heute morgen an seinen Arbeitsplatz zurückgekehrt. Der extrem rote Berliner Kultursenator Klaus Lederer (Linke) hatte ihm vor zwei Monaten unter einem an den Haaren herbeigezogenen Vorwand gekündigt (PI-NEWS hat berichtet), und Knabe hat dagegen geklagt.

Am Freitag kriegte Stasi-Aufklärer Knabe in einer Eil-Entscheidung vor dem Landgericht recht, und die Kündigung wurde aufgehoben. Das aber ließ dem linken Kultursenator Lederer keine Ruhe, und als Vorsitzender des Stiftungsrats kündigte er Knabe hektisch gestern noch, also am Sonntag, diesmal fristlos.

Hubertus Knabe aber erschien heute morgen tapfer in Hohenschönhausen an seinem Arbeitsplatz. Lederer hat heute Widerspruch beim Landgericht eingelegt, und darauf fiel das linke Gericht wieder um und sagte, Knabe müsse bis zu einem endgültigen Urteil warten. Wie es weitergeht, Fragezeichen.

Dass die Roten massenhaft Dreck am Stecken haben, sieht man schon daran, dass sie in Windeseile noch eine fristlose Kündigung nachreichten. Besonders ärgerlich daran ist, dass auch die CDU-Kulturstaatssekretärin Monika Grütters mit den Kommunisten gemeinsam im Bett liegt. Vielleicht hat sie Angst, dass Knabe noch etwas über das FDJ-Mitglied Angela Kasner (verheiratete Merkel) herausfindet.

Es ist sowieso eine linke Riesensauerei, dass man bei den angeblichen Wurzeln des Dritten Reiches 500 Jahre bis zu Luther zurück forscht, aber alle Untersuchungen zur Mauermörderpartei SED (Erben PDS/Linke) im DDR-Verbrecherstaat schon nach 28 Jahren einstellen will, weil es die Betroffenen stört. Sie sitzen doch im ehrenwerten Bundestag, weil sie 1990 noch schnell ein paar Milliarden Ostmark geklaut haben.

Aber nicht nur bei 95-jährigen SS-Wächtern verjährt Mord nicht. Die größten Massenmörder in der Geschichte finden sich alle bei den Kommunisten! Und das soll vertuscht werden!

image_pdfimage_print

 

70 KOMMENTARE

  1. ++++EILMELDUNG++++
    Sieg auf ganzer Linie für das verbrecherische Merkel-Regime:

    AfD-Führung distanziert sich von eigener Nachwuchsorganisation

    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2018/afd-rueckt-von-parteinachwuchs-ab/
    „Der nächste Parteikonvent soll prüfen, den Paragraphen 17a der Bundessatzung zu ändern. Dort heißt es bisher: „Die Junge Alternative für Deutschland (JA) ist die offizielle Jugendorganisation der Alternative für Deutschland.“

  2. Wenn ich den Breitmaulfrosch rechterhand sehe, entsichert sich mein Browning von selbst in der Hosentasche (um mal Gottfried Benn zu alibieren)

  3. „Daniel Bartsch, Sprecher des Kultursenators“…
    Der Berliner Kultursenator ist Klaus Lederer von der SED-Nachfolgepartei.
    Ist der Name Zufall oder steht der in familiärer Verbindung zum Kommunisten-Diddi? Dem strammen, sowjetorientierten Sozialisten in der DDR – Dietmar Bartsch?

  4. Der aktuelle Zustand des Schmelztiegel Berlin, mit dem Auffangnetz für viele in der Politik tätigen Nieten aus der freien Wirtschaft, zeigt die betriebene Politik der zurückliegenden Jahre.
    LINKS VERKORKST ROT-GRÜN.
    Die ROTEN Figuren müssen hier nicht weiter kommentiert werden. Es sind halt Nachfahren der SED!
    Zu dem anderen Milieu: Einfach GRÜN und zum Schaudern.
    „wer Drogen liebt und Deutsche hasst, wer Kindern in den Schritt gern fasst,
    wer gar nichts kann und auch nichts weiß, der glaubt den ganzen grünen Scheiß “
    Keine Ahnung von: Gesellschaft, Bildung, Umwelt, Bau, Marktwirtschaft etc.etc.
    Und davon haben die ganz viel!! Die sollen alle zu den Amish People in USA ziehen.

  5. Die größten Massenmörder in der Geschichte finden sich alle bei den Kommunisten! Und das soll vertuscht werden!
    ++++

    Durch den massenhaften rechtswidrigen Import von mordenden Islamisten als Asylbetrüger nach Deutschland ist Angela Merkel indirekt auch eine Massenmörderin!

  6. Seit 1789 verbreiten die Linken überall Mord, Folter und Ungerechtigkeit. Alleine in China wurden ca. 70 Millionen Menschen ermordet!

  7. Für mich steht hier ohne jeden Zweifel fest, daß alle Bundesregierungen, eine nach der anderen, mit dem SED/Stasi Regime gemeinsame Sache gemacht haben und daher alle Dreck am Stecken haben. Die schlimmsten Verbrecher aller Zeiten waren, sind und bleiben Kommiunisten, denn sie sind die Nazis und Diktaturen, die keine Widerrede zulassen und wenn sie 1000 mal im Unrecht sind. Linke/Dunkelrote sind die Diktatoren und Menschenverachter. Eine Justiz, die bis zum Hals in der Kloake steckt, macht sich hier wieder mitschuldig. Diese Justiz, die von sich behauptet in einem Rechtsstaat demokratisch zu urteilen, sind der Karriere wegen auf dem Bauche kriechende Würmer und Schleim hinterlassene Schwerverbrecher, die eben nicht im Zweifel für den zu unrecht Beschuldigten urteilen, sondern immer im Sinne der „Mächtigen Linken – Verbrecher.“ Schande über diesen ganzen gesetzlosen Sumpf von angeblichen „Richtern.“ Denn sie sind schlimmer als im dritten Reich und der danach gefolgten Hilde Benjamin, diesem Stück Dreck, denn dieser Menschenschinderin machen heutige „Richter“ alle Ehre. Mögen sie tagtäglich und für den Rest ihres Lebens das 100 000 fache an Unrecht zurück bekommen!!!!!!

  8. ❗ Lang, lang Überfällig ❗
    Epoch Times Deutsch
    Am 26.11.2018 veröffentlicht

    Am Donnerstag verurteilte das Landgericht Köln drei Mitglieder des berüchtigten Goman-Clans zu mehreren Jahren Haftstrafe wegen Trickbetrügerei. Seit Jahren leben die Clan Mitglieder von Hartz IV und verdienen sich ihr Geld als Trickbetrüger.
    Luxusleben trotz Hartz IV – Mitglieder des Goman-Clans verurteilt wegen Betruges❗ 😎
    https://youtu.be/0cWPB3NPtKk

  9. Justitia
    26. November 2018 at 16:16

    “ Alleine in China wurden ca. 70 Millionen Menschen ermordet!“

    Mord! Was für ein hässliches Wort.
    Bleiben wir lieber beim korrekten Begriff: „Von konterrevolutionären Elementen gesäubert“

    Genau das ist auch die Wortwahl, die neben Zusammenrottungen auch Frau Dr. Merkel verinnerlicht hat

  10. Justitia 26. November 2018 at 16:16
    Seit 1789 verbreiten die Linken überall Mord, Folter und Ungerechtigkeit…
    2019 ist doch der 230 Jahrestag des Umsturzes in Frankreich !
    Freimaurer lieben doch die 23 & wir sollten mit Ihnen gebührend feiern.
    Und zwar das Ende Ihrer Jakobinerherrschaft über Europa !
    Hoffe, dass diese aus Sündstolz, auch genügend Guillotinen* in Museen aufbewahrt haben …
    * Um diese dann zu vernichten natürlich !

  11. Linke GanovInnen, die außer Gerissenheit und Perfidie nicht viel draufhaben nutzen gerne den Vorwurf der „sexuellen Belästigung“ um unliebsame Personen auszuschalten.

    Wenn man sich die „Belästigten“ dann allerdings einmal nüchternen Blickes und ohne den Einfluß bewußtseinsverändernder und sinnestäuschender Drogen anschaut, dann fällt der Vorwurf für jeden denkenden Menschen augenblicklich wie ein Kartenhaus zusammen.

  12. Wir erleben jetzt, wie eine Diktatur aufgebaut wird, dieses Mal links. Warum sollte es in der Weltgeschichte auf einmal vorbei sein mit Diktaturen und anderen verbrecherischen Regimen? Jedesmal kracht irgendwann das Konstrukt wieder zusammen, sei es durch Revolution, durch Krieg oder Putsch und ähnliches, und für ein paar Jahrzehnte ist dann alles ziemlich normal, weil die Leute beschäftigt sind mit Wiederaufbau und Schaffung von Ordnung, bis es von vorne anfängt.

  13. 😕 ❓Was erwatetet man von der Mielke-Brut❓ 😕
    Im BT sitzen ja heute noch genügt von der rum 😈

  14. Wernn es auf diesem Erdboden noch eine göttliche Gerechtigkeit gibt, werden eines Tages aus dem All von Gott dem Allmächtigen gesandte Meteore auf Berlin herabrasen und die treffen , die soviel Unglück aus reiner Machtgier und Ideologie über die Stadt gebracht haben .

    Es wird nur noch wenige Ausnahmen geben . – Denkt an Sodom und Gomorrha . Weit sind wir im Westen auch nicht mehr entfernt.

    – Ein Vorspiel auf den Tag des jüngsten Gerichts ( das rotrotgrüne Armageddon ) –

  15. so dumm waren die in der SED und bei der Stasi auch nicht dass die die DDR Mark geklaut haben. Das waren schöne saubere Deutsche Mark die gleich im Westen versteckt wurden in diversen DDR Firmen und auf Konten in Österreich und der Schweiz

    Sogar damals beim Geld Umtausch Deutsche Mark gegen DDR mark wurden von der Stasi Deutsche Mark in Milliardenhöhe geklaut. War im Westen anschließend bekannt dass die Stasi Deutsche Mark gefälscht hatte – die DDR hatte ja eine eigene Staatsdruckerei und die Möglichkeit dazu -und gegen echte Deutsche Mark ausgetauscht hatte in den Deutsche Mark lagern in der DDR. Die Stasi hatte die Schlüssel zu Tresoren und Lagern. Wurde aber im Westen unter den Teppich gekehrt weil man eine Panik verhindern wollte „Milliarden DEM Falschgeld auf dem Markt“

  16. Weil sie ihre ureigene Vergangenheit also schnell vergessen wollen und dürfen, uns aber die Nazivergangenheit, mit der hier niemand etwas zu tun hat, lebenslang aufbürden, kann ich die in keiner Weise für voll nehmen.

    Abhau`n, Mörderbande! Was, ihr seid keine Mörderbande? Was ist mit dem RAF-Mitglied, das ihr beschäftigt? Nein, ihr seid keine Mörder, nein.

  17. Colonia2 26. November 2018 at 16:31

    — Wir erleben jetzt, wie eine Diktatur aufgebaut wird, dieses Mal links. —

    Was heißt hier dieses Mal Links?

    Auch Hitler war ein Linker, nämlich ein National-Sozialist und seit wann sind Sozialisten Rechts?

  18. Erich Mielkes feuchter Traum hat sich verwirklicht, denn seine Stasi vor neunundachtzig im Arbeiter und Bauernparadies war ein Witz und eine Kindergartentruppe zu den aktuell gegenwärtigen Zuständen und Verhältnissen hier im Land, allen voran mit der … Kahane

  19. Ihab Kaharem -Nazi- 26. November 2018 at 15:58
    Ausserhalb des Themas:
    Wird uns das Weihnachtsfest verboten?

    https://www.waz.de/politik/ditib-anhaenger-machten-stimmung-gegen-weihnachten-id209193497.html

    _________
    Es war klar, daß die ISLAM – STRATEGEN sich
    nicht damit zufriedengeben würden,
    daß die EINSCHLÄGIGEN VOLKSVERRÄTER
    bereits jetzt in jedem deutschen Kindergarten
    und in jeder deutschen Schule Weinachtsfeiern,
    sowie
    WEIHNACHTSMÄRKTE und MARTINSZÜGE
    zu
    HEIDNISCHEN LICHTER – FESTEN PROFANISIERT
    haben.
    Sie wollen DAS UNGLÄUBIGE – TREIBEN nicht
    mehr dulden.
    Ich warte immer noch auf DAS NÄCHSTE MAL.
    Dann werden wir wohl zu lesen bekommen :
    DEUTSCHER WALZT MIT SATTELSCHLEPPER
    LICHTERMARKT PLATT.

  20. Müller ist der unfähigste Bürgermeister, der jemals eine Grossstadt (sogar Dorfgemeinde) „regiert“ hat!!!

  21. Lindau / Bodolz Erneut betrügerische Anrufe eingegangen

    Vier Anrufe mit der Masche „falscher Polizeibeamter“ wurden gestern Abend im Stadtbereich Lindau, einer im Ortbereich Bodolz registriert. Dabei wurden Frauen im Alter von 45 bis 91 Jahren angerufen. Der Anrufer gab in akzentfreiem Deutsch an, ein Kriminalbeamter zu sein und müsse die Angerufenen warnen, seines Kenntnisstandes nach stehe ein Wohnungseinbruch bevor. Um das Vermögen der Angerufenen zu schützen, erkundigte sich der falsche Kommissar nach Bargeld- und Schmuckvermögen. Da die Telefonleitung für den vermeintlichen Kommissar immer frei bleiben müsse, sollten die Frauen keinen Rückruf tätigen.

    Während in drei Fällen die Angerufenen den Betrugsversuch durchschauten, übergab eine Seniorin ihr gesamtes Vermögen an einen Abholer. Dabei dürfte es sich um rund 50.000 Euro handeln.

    http://www.new-facts.eu/lindau-bodolz-erneut-betruegerische-anrufe-eingegangen-301735.html

  22. Bin Berliner 25. November 2018 at 21:13
    Hans R. Brecher 25. November 2018 at 19:56

    Bin Berliner 25. November 2018 at 04:24
    Hans R. Brecher 25. November 2018 at 02:13

    Bin mal kurz unter der Dusche … bis gleich!
    ____________________________________

    Herr Brecher?

    ————————————
    Ich war eine zeitlang unsichtbar. Keiner meiner Kommentare wollte mehr erscheinen. Aber MOD hat das Problem gelöst. Jetzt bin ich wieder da.
    ____________________________________

    „Keiner meiner Kommentare wollte mehr erscheinen. Aber MOD hat das Problem gelöst.“

    Kaufe ich :)))

    (Eine positivere Umschreibung für Moderation, habe ich bisher noch nie gelesen)

    ——————————————————————
    Dann war das kein technischer Fehler??? 😮

  23. Marie-Belen 26. November 2018 at 16:41
    OT

    Der grüne „Stern“ sinkt!

    INSA heute:

    Union: 27,5%; Grüne: 19%; AfD: 16%; SPD: 14%; Linke: 10%; FDP: 8,5%

    _______
    Der „grüne Stern“ verdankt seine Leuchtkraft in
    erster Linie der Tatsache, daß sie den
    SOZEN – RESTMÜLL KANNIBALISIERT
    haben.
    UND DAS IST AUCH GUT SO.
    Der Sozendreck taugt nicht mehr als wichtigster Mehrheits – Beschaffer.
    GRÜN ist das neue Sammelbecken des
    POST – 68er – GESINDELS und ohne deren
    Unterstützung sind die C – PARTEIEN ohne
    Machtoption.
    SCHWARZ – GRÜN (oder vielleicht demnächst
    GRÜN – SCHWARZ ist längst Realität.

    DAS MUSS DER DEUTSCHE MICHEL NUR NOCH
    AN DER WAHLURNE LEGITIMIEREN UND DANN
    BEKOMMT ER DAS, WAS ER VERDIENT.

  24. Es ist schade, dass Kewil hier in letzter Zeit so wenig schreibt (kastriert?). Es ist aber auch schade, dass Kewil manchmal so lange braucht, um Halunken als solche zu erkennen. Das war damals so, als er für die FDP gejubelt und sehr lange Zeit nicht gemerkt hat, dass hier politisches Gangstertum am Wirken war -und heute wieder ist!

    Und jetzt das: “ Besonders ärgerlich daran ist, dass auch die CDU-Kulturstaatssekretärin Monika Grütters mit den Kommunisten gemeinsam im Bett liegt.“

    Das hört sich ja so an, wie wenn die PDS radikaler und krimineller wie die C*DU wäre. Das ist aber falsch! Die C*DU (die neue Pol Poth-Partei) ist hier für viele Todesopfer, Opfer körperlicher Gewalt und Verbrechen gegen unser Eigentum (Milliarden an Steuergeldern) verantwortlich. Darüber hinaus organisiert sie eine kontinuierliche Dezimierung der Deutschen durch rechtswidrige Schleusungen von Massen aus bildungsfernen Ländern . Manche reden hier schon von einem vorbereiteten Völkermord gem. UN-Menschenrechtskonvention. Lieber Kewil, sei doch bitte künftig nicht wegen jedem rechtswidrigem Furz der C*DU erstaunt. Kriminelle sind eben mal so. Die SED war sicherlich eine kriminelle Bande. Gegen die C*DU sind diese medial getragenen Spinner der PDS als Kleinkriminelle einzustufen. Deshalb tu mir bitte einen gefallen:

    Sei nie mehr wieder überrascht, wenn die C*DU sich kriminell gibt. Ich bin auch nicht überrascht, dass Pferde und Kühe Gras fressen.

  25. oben im Atukel steht…nur bei SS-Wärtern verjährt Mord nicht..
    RICHTIG–Mord verjährt grundsätzlich nicht,aber Beihilfe Zum Mord verjährt natürlich,es sei denn, man hält sich von juristischer Seite nicht dran.
    Bei dem Buchhalter von Ausschwitz ,Oskar Gröning klagte man diese weit über 9o jährigen im Jahre 2015 wegen Beihilfe zum Mord an..
    Gröning hatte selbt keinen in Ausschwitz umgebracht,oder jemanden geholfen,Menschen dort umzubringen..
    Er war für die eingesammelten Wertgegenstände zuständig,listete diese auf,bevor diese dann nach Berlin verfrachtet wurden.
    Aber in Zeiten,wo man lebende Leichen aus der Mottenkiste holt,klagen linke Gerichte alte Säcke wegen Beihilfe zum Mord an,obwohl Beihilfe lt. unseren Gesetzen verjährt ist.
    Genauso fahrlässig gehen heute Juristen mit Gesetzen um,wenn es um schwere Taten von Merkels Gästen geht,wo aber die Strafen zugunsten von Merkels Gästen stets milde ausfallen,wenn diese denn überhaupt bestraft werden..
    Oskar Gröning wurde zu 4 Jahren Haft verurteilt,konnte die Strafe aber nicht antreten,da er vorab verstarb..

    Und es gibt sicherlich noch viele in der Kommunistischen Partei SED..die sich heute LINKE nennen,damit es nicht so auffällt,die seinerzeit zumindest Beihilfe zum Mord betrieben haben in der ehemaligen DDR..

    Sicher ist,dass diese juristisch nicht mehr zur Rechenschaft gezogen werden,da die heutigen Gerichte auch überwiegend links verseucht sind und ihre Mitgenossen daher vor Strafverfolgung verschoben..

    Aber wenn ein Oskar Gröning,der als 18 jähriger BUB seinerzeit in Ausschwitz als Buchhalter tätig war,reichte es den linken Gerichten schon aus,dass er in diesem Lager überhaupt tätig war..

    Dieses zweierlei Maß der Juristen widert mich nur noch an!

  26. @ lisa 26. November 2018 at 17:15

    Merkel war keine Mitläuferin in der DDR. Sie gehörte zu den Tätern der 2. Reihe.

  27. zu dortmunder bürger 16:02 ! ganz sicher ist die jugendorganisation der AfD von u-booten unterwandert !!!

  28. Für ehemalige Opfer des DDR Regimes muss es doch unfassbar sein, diese widerwärtige Drachenbrut (Biermann), diese Bagage der Blockwarte, Gesinnungsschnüffler und Politkommissare schon wieder beim Machtmissbrauch erleben zu müssen.

    Die Ostdeutschen sollten niemals vergessen und niemals verharmlosen.

  29. Freya- 26. November 2018 at 17:01
    Internationaler Frauentag: Berliner bekommen eine neuen Feiertag

    *********************

    Alles nur Makulatur!!!

    .
    „WIRKLICHKEITSFERN

    Annalena Baerbock: Gefährliche Verharmlosung von Gewalt gegen Frauen

    Leider sehen die Perspektiven bei Zuwanderern der neuesten Generation düster aus, wenn wir noch in dritter Generation türkischer Zuwanderer eine hohe Zahl von Gewalt und Unterdrückung der Ehefrau attestieren müssen.“

    https://www.tichyseinblick.de/meinungen/annalena-baerbock-gefaehrliche-verharmlosung-von-gewalt-gegen-frauen/

  30. @ schnullibulli 26. November 2018 at 17:20
    zu dortmunder bürger 16:02 ! ganz sicher ist die jugendorganisation der AfD von u-booten unterwandert !!!

    Nicht nur die Jugend-Organisation!

    Sarah Sauermann ist Abgeordnete im Landtag Sachsen-Anhalt. Sie errang 2016 ein Direktmandat für die AfD, trat aber Ende Mai 2017 aus der AfD-Fraktion aus, ist seitdem fraktionslose Abgeordnete und seit März 2018 politisch inaktiv.

    Die Direktkandidatin für Bernburg bezieht aber weiterhin monatlich 8.450 Euro. Ob sie womöglich erkrankt ist, ist nicht bekannt.

    https://www.mdr.de/sachsen-anhalt/magdeburg/salzland/bernburg-ohne-abgeordnete-im-landtag-100.html

  31. @Niemals aufgeben 16:19
    Wird das durch Betrug erlangte -nicht verdiente- Vermögen eingezogen ?
    Folgt Strafantrag wegen Hartz4 Betrug ?

    Die Haftstrafen sollten IMHO outgesourst werden zB. Ursprungsland Rumänien oder Türkei , besser und noch wesentlich billiger für Steuerzahler in Deutschland Libyen , Pakistan oder ein Zentralafrikanisches Land .
    Bei uns pro Tag für die Haftzeit 100 € und mehr .
    In den genannten Ländern zwischen ca3 und ca 30 € /Tag .

    Der rumänische Justizminister Tuorel Toader bot for kurzem der Schweiz an , Rumänische Straftäter sollten zumindest einen Teil in Rumänien absitzen , danach würden sie nicht mehr über die Ferien mäßige Behandlung lachen .
    „Menschenrechtler“ protestierten dagegen .
    Empfehlung : Erstattung der Haftkosten an die Outsourcungsländer von mindestens doppelter Höhe !
    Das würde die Entgegenahme krimineller Verurteilter mit ausländischen Wurzen den Gastländern schmackhaft machen .
    An die AfD…Wie wäre es mit einer Petition ?

  32. Brandner: Bundesregierung fördert linksradikale Agitation in Kindergärten – das ist politischer Kindermissbrauch und untragbar!

    Vor kurzem erschien die Handreichung „Eene mehne muh – und raus bist du – Ungleichwertigkeit und frühkindliche Pädagogik“ der umstrittenen Amadeu-Antonio-Stiftung, gefördert durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, ausgestattet mit einem Geleitwort der Bundesministerin Giffey. In der Broschüre, die sich an das Personal in der Kinderbetreuung richtet, heißt es unter anderem, wir erlebten einen deutlichen Anstieg rechtspopulistischer Bewegungen.

    „Außerdem beschäftigt sich dieses linke Machwerk umfassend mit Auszügen aus dem Wahlprogramm der AfD, spricht von einer ‚imaginierten europäischen Kultur‘ und bringt Mädchen, die Kleider und Zöpfe tragen, in Verbindung mit Nationalismus. Das alles ist gänzlich inakzeptabel“, so der AfD-Bundestagsabgeordnete Stephan Brandner, unter dessen Federführung eine kleine Anfrage bezüglich der durch knapp 5.000 Euro geförderten Broschüre entstanden ist.

    Brandner macht deutlich, dass das Hineinregieren einer als linksextrem verrufenen Stiftung unter der Führung einer ehemaligen ‚Stasispitzelin‘ in Kindergärten skandalös sei:

    https://www.afdbundestag.de/brandner-bundesregierung-foerdert-linksradikale-agitation-in-kindergaerten-das-ist-politischer-kindermissbrauch-und-untragbar/

  33. FDJ-Mitglied Angela Kasner (verheiratete Merkel)

    +++++++++++++++++++++

    FDJ-Mitglied Angela geb. Kasner, geschied. Merkel,
    verh. mit(!) Sauer. Wenn sie wenigstens nach der
    Scheidung wieder Kasner angenommen hätte.
    Aber weshalb behielt sie den Namen ihres Ex?

    „Merkel“ bedeutet, wie auch Merkle, Märkle, Märklin,
    Markele, s. auch Markward(t), Marquardt, patronym.
    Marquardsen; Merk u. Märk,
    Grenzschützer/-hüter, was ja zur DDR-Grenze
    paßte. Heute ist dieser Namen, von Angela Kasner
    getragen, Etikettenschwindel.

  34. Die größten Massenmörder in der Geschichte finden sich
    alle bei den Kommunisten! Und das soll vertuscht werden!
    +++++++++++++++++++++
    Na na na, Vorsicht mit der Mutter der Pozellan-Kiste!

    Kürzlich fragte ich meinen Freund Nedos, der
    Jahrzehnte zur See fuhr, ob er die
    „most worse nation worldwide“ wisse.

    Seine prompte Antwort nach 1 Secunde:

    THE BRITISH !!! SINCE 800 YEARS !!! Kuntinuierlich !

    Ich staunte nicht schlecht, denn das wissen nur
    wenige Interessierte.

    Danach kommen die Spanier, die Portugiesen,
    die Franzosen, die Türken, die Amerikaner,
    die Sowjets –
    und dann erst die Deutschen – ganz spät und kurz.

    Und all das wurde begleitet, schon 1400 Jahre lang
    von den Rechtgläubigen Islamen, den Anhängern
    des Propheten und im Dienste Alas.

    Kommunisten ist für Deutschland in so fern richtig
    als die NASZIS eine linke Bewegung waren.

    Video: Die Sowjet Story

  35. @ Colonia2 26. November 2018 at 16:31

    Wir erleben jetzt, wie eine Diktatur aufgebaut wird, dieses Mal links. Warum sollte es in der Weltgeschichte auf einmal vorbei sein mit Diktaturen und anderen verbrecherischen Regimen? Jedesmal kracht irgendwann das Konstrukt wieder zusammen, sei es durch Revolution, durch Krieg oder Putsch und ähnliches, und für ein paar Jahrzehnte ist dann alles ziemlich normal, weil die Leute beschäftigt sind mit Wiederaufbau und Schaffung von Ordnung, bis es von vorne anfängt.

    Leider haben Sie völlig Recht. Es gibt kein Lernen aus der Geschichte. Die Menschheit brockt sich immer wieder die gleiche Kacke, nur in unterschiedlichem Gewand, ein. Es ist vermutlich der menschliche Urtrieb, Macht und Gewalt über andere ausüben zu wollen sowie – bei der breiten Masse – sich einer starken, rigiden Führung unterwerfen zu wollen, der dazu führt, dass es immer wieder Diktaturen und totalitäre Systeme geben wird. Diese wechseln nur die Farben, nicht aber die hässlichen, brutalen, menschen- und freiheitsfeindlichen Inhalte. Die Jahrzehnte seit 1945 waren lediglich die Ausnahme, nicht die Regel. Merkel ist eine Schranze des Totalitarismus, solche Leute sind es, die immer und immer wieder unzähligen Mitmenschen das Leben verpfuschen.

  36. Naja, im größten Shithole des ohnehin mittlerweile völlig degenerierten Restlandes sollte man nicht so etwas wie „Vernunft“ erwarten. Die Regierungen (wo auch immer) sind stets nur so gut -oder in dem Falle natürlich so schlecht- wie das Volk selbst = völlig klar.

  37. Freya- 26. November 2018 at 17:47
    ++++++++++++++++++++++++++++

    Ja, selbst gesehen schon in den 80gern,
    an der Mundsburg in Hamburg

  38. TEILEN +++TEILEN+++TEILEN

    Merkel Muss Weg Demo: UN-Migrationspakt stoppen

    Save the date für Berlin am 1. Dezember um 14 Uhr am Brandenburger Tor

    Wir müssen ein Zeichen setzen. Dafür, dass wir unser Volk schützen und unser Vaterland erhalten wollen. Sagen wir alle NEIN zum Migrationspakt. Gehen wir auf die Strasse. Mit PEGIDA, Zukunft Heimat und dem Merkel muss weg Mittwoch am 01.12.18 um 14 Uhr vor dem Brandenburger Tor.

    https://www.facebook.com/events/285658322067761/

  39. Freya- 26. November 2018 at 17:14

    Ich vermute schon lange, daß in das Trinkwasser eine Substanz gemischt wird, die die Leute so richtig schön sediert.

  40. Eine SED-Nachfolgepartei hat es eben nicht gerne, wenn jemand ihre Vergangenheit aufarbeitet. Da sitzt dann die Sexismuskeule locker, und mit allen Tricks wird versucht, den Aufklärer trotz Gerichtsverfügung, dass er im Dienst zu bleiben hat, kaltzustellen.

  41. niemals Aufgeben 26. November 2018 at 16:19

    ? Lang, lang Überfällig ?
    Epoch Times Deutsch
    Am 26.11.2018 veröffentlicht

    ?Luxusleben trotz Hartz IV – Mitglieder des Goman-Clans verurteilt wegen Betruges? ?

    Ja und?
    Was nützt das?

    Selbst wenn nun die Luxusgüter inklusive Autos konfisziert wurden, in ein paar Jahren laufen diese Typen wieder frei herum, erhalten nach wie vor Hartz IV und lassen sich ihren gewohnten Lebenstil durch neue Betrügereien oder anderen Straftaten finazieren. Außerdem halten diese Clanfamilien wie Pech und Schwefel zusammen.

    Im Übrigen:
    Wenn die Österreicher nicht den Antrag zur Strafverfolgung gestellt hätten würden die ehrenwerten Migranten nach wie vor in Freiheit leben.
    Aber keine Angst im Knast lassen sich auch neue Geschäftspartner anwerben und neue Geschäftsfelder eröffnen.

    Um vor diesen Ganoven einigermaßen Ruhe zu haben wären drastischere Maßnahmen erforderlich:
    => Konfiszierung aller Güter die nicht zum Hartz IV-Einkommen passen
    => lange und abschreckende Haftstrafen ohne Möglichkeit einer vorzeitigen Entlassung
    => Zuchthaus mit Arbeitszwang
    => Die Angehörigen die als Mitwisser über die Situation Bescheid wissen mussten mit dem nächsten Verkehrsmittel außer Landes schaffen, egal wohin!
    => Nach Verbüßung der Haftstrafe sofortige Ausschaffung
    => lebenslanges Einreiseverbot.

    Aber ich höre schon die moralbesoffenen Bessermenschen, dass sowas rassistisch und schrecklich Nazi ist.
    Ein Scheiss ist dass im Vergleich zu Omas, die wegen Schwarzfahren eingeknastet und zu Opas die wegen Diebstahl von Lebensmitteln aus Abfallcontainern bestraft werden.

    ABER:
    Als allererstes müssen Diejenigen sofort aus Ämtern und Positionen entfernt werden, die solche Zustände überhaupt erst ermöglicht haben.

  42. @Patrick B 26. November 2018 at 17:27

    @Niemals aufgeben 16:19
    Wird das durch Betrug erlangte -nicht verdiente- Vermögen eingezogen ?
    Folgt Strafantrag wegen Hartz4 Betrug ?

    Die Haftstrafen sollten IMHO outgesourst werden zB. Ursprungsland Rumänien oder Türkei , besser und noch wesentlich billiger für Steuerzahler in Deutschland Libyen , Pakistan oder ein Zentralafrikanisches Land .
    Bei uns pro Tag für die Haftzeit 100 € und mehr .
    In den genannten Ländern zwischen ca3 und ca 30 € /Tag .

    Der rumänische Justizminister Tuorel Toader bot for kurzem der Schweiz an , Rumänische Straftäter sollten zumindest einen Teil in Rumänien absitzen , danach würden sie nicht mehr über die Ferien mäßige Behandlung lachen .
    „Menschenrechtler“ protestierten dagegen .
    Empfehlung : Erstattung der Haftkosten an die Outsourcungsländer von mindestens doppelter Höhe !
    Das würde die Entgegenahme krimineller Verurteilter mit ausländischen Wurzen den Gastländern schmackhaft machen .
    An die AfD…Wie wäre es mit einer Petition ?

    Volle Zustimmung❗ 😎
    Was sucht dieser Dreck eigentlich in Deutschland ❓
    Wer lässt so was zu ❓
    Wann werden die Gesetze geändert ❓
    Damit unsere lieblichen, linken Juristen tun müssen was das Volk will ❗
    Wobei man wählt ja Islam-Merkel … deshalb kaum Mitleid mit den Rentnern die ausgenommen werden
    wie Weihnachtsgänse 😀
    Ich frage immer was einer denn so Wählt … wenn er jammert… 😆

  43. lisa 26. November 2018 at 17:15
    oben im Atukel steht…nur bei SS-Wärtern verjährt Mord nicht..
    RICHTIG–Mord verjährt grundsätzlich nicht,aber Beihilfe Zum Mord verjährt natürlich,es sei denn, man hält sich von juristischer Seite nicht dran.
    Bei dem Buchhalter von Ausschwitz ,Oskar Gröning klagte man diese weit über 9o jährigen im Jahre 2015 wegen Beihilfe zum Mord an..
    Gröning hatte selbt keinen in Ausschwitz umgebracht,oder jemanden geholfen,Menschen dort umzubringen..
    Er war für die eingesammelten Wertgegenstände zuständig,listete diese auf,bevor diese dann nach Berlin verfrachtet wurden.
    Aber in Zeiten,wo man lebende Leichen aus der Mottenkiste holt,klagen linke Gerichte alte Säcke wegen Beihilfe zum Mord an,obwohl Beihilfe lt. unseren Gesetzen verjährt ist.
    Genauso fahrlässig gehen heute Juristen mit Gesetzen um,wenn es um schwere Taten von Merkels Gästen geht,wo aber die Strafen zugunsten von Merkels Gästen stets milde ausfallen,wenn diese denn überhaupt bestraft werden..
    Oskar Gröning wurde zu 4 Jahren Haft verurteilt,konnte die Strafe aber nicht antreten,da er vorab verstarb..

    Und es gibt sicherlich noch viele in der Kommunistischen Partei SED..die sich heute LINKE nennen,damit es nicht so auffällt,die seinerzeit zumindest Beihilfe zum Mord betrieben haben in der ehemaligen DDR..

    Sicher ist,dass diese juristisch nicht mehr zur Rechenschaft gezogen werden,da die heutigen Gerichte auch überwiegend links verseucht sind und ihre Mitgenossen daher vor Strafverfolgung verschoben..

    Aber wenn ein Oskar Gröning,der als 18 jähriger BUB seinerzeit in Ausschwitz als Buchhalter tätig war,reichte es den linken Gerichten schon aus,dass er in diesem Lager überhaupt tätig war..

    Dieses zweierlei Maß der Juristen widert mich nur noch an!
    ——————
    Dann hätte die Verhandlung ja vor einem Jugendgericht geführt werden müssen.
    Volljährig wurde man damals erst mit 21 Jahren.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Vollj%C3%A4hrigkeit#Deutschland

    Aber was interessiert das unsere Justiz.

  44. niemals Aufgeben 26. November 2018 at 18:4

    Klasse Idee! Strafvollzugsanstalten und Ausreisegefängnisse nach Rumänien auslagern- 3 EUR am Tag.
    Und schafft dort Arbeitsplätze.

  45. Freya- 26. November 2018 at 18:22
    Sie ziehen den richtigen Schluss, haben aber den falschen Täter! Die eigentliche SED-Nachfolgepartei ist die C*DU/C*SU. Es ist doch geradezu grotesk, der PDS die Schuld an den Zerstörungen der letzten -fast 13 Jahren- hier in Deutschland unterzuschieben. Das war das Werk eines linksextremen kriminellen Vereinigung namens C*DU/C*SU, die einige Nummern härter ist als die SED es war. Oder hat jemand Beweise dafür, dass die SED ihr eigenes Volk auslöschen wollte?

  46. Deutschland ist dem Teufel ausgeliefert – und das spätestens seit der sogenannten Wende! Es war eine Wende -aber nicht dahin, wohin das aufbegehrende Volk dies wollte, sondern zum Kommunismus in schlimmster, hinterhältigster Form. Die wirklich wichtigen Wissensträger (STASI) sitzen aber nicht nur in der SED/PDS/LINKE – sondern überwiegend in CDU und SPD! Und zwar ganz weit vorn! Damit es nicht gleich ganz so doll auffällt, sitzt das Kommunistenpack natürlich auch in anderen sogenannten Altparteien. Was muß da an Erpressungsmaterial vorhanden sein, um dieses übernatürlich leistungsfähige deutsche Volk, derart hemmungslos an die Wand zu fahren??? Und es sieht so aus, als ob die einzig vernünftige Partei -AfD- demnächst eingefangen wird. Zu viele U-Boote, käufliche Ratten, Zerstörer der guten Sache sind installiert. Man muß jedem, der sich öffentlich zur AfD bekennt und sich wahrhaftig für die Partei arbeitet, höchsten Respekt zollen. Das ist definitiv lebensgefährlich. Politik war, ist und bleibt das schmutzigste Geschäft, das man sich vorstellen kann. Das Altparteienkartell ist nichts weiter als eine üble Mafia. Plünderung ist angesagt. Nicht mehr, nicht weniger!
    Bald werden wir uns über Millionen neuer „Einwanderer“ freuen, die gerne Pilot, Astronaut, Frauenarzt, Forscher oder sonstwelchem hochbezahltem Job gern nachgehen würden.
    MICHEL WIRDS SCHON RICHTEN!!! Die meisten sterben drüber weg. Die Enkel fragen: Habt ihr das nicht erkennen können (oder wollen)?!?!

  47. Alte SED-Kader beseitigen 25 Jahre nach dem Sturz des Ost-Kommunismus heute noch ihre Kritiker. Faszinierend.

    Und die CDU macht mit und will mit denen auch noch koalieren.
    Absurd.

  48. Allein, daß ihn die rote Mafia in Berlin loswerden will, ist Grund genug diesem Herrn Knabe den Rücken zu stärken. Was haben diese linken Verbrecher wieder zu verbergen ?

  49. “ Die größten Massenmörder in der Geschichte finden sich alle bei den Kommunisten! Und das soll vertuscht werden!“

    Völlig richtig!

Comments are closed.