EU-Innenkommissar Dimitris Avramopoulos fordert, die Grenzkontrollen im Schengenraum wieder komplett einzustellen.

Bis November sollen rund 40.000 Personen gefasst worden sein, die illegal nach Deutschland einreisen wollten, mehr als 9.000 davon waren per Haftbefehl gesuchte Kriminelle. Etwa 25.000 Eindringlinge kannten das Zauberwort „Asyl“, ohnehin nur erbärmlichen 13.000 sei die Einreise verweigert worden. Das geht aber gar nicht, schließlich muss die Umvolkung vorangetrieben werden und je mehr Gewalttäter im Land sind, umso schneller verstummt die autochthone Gesellschaft. Deshalb drängt die EU-Kommission nun darauf, alle Grenzkontrollen im Schengenraum sofort aufzuheben.

Es sei jetzt der Moment, dies zu beenden, sagte EU-Innenkommissar Dimitris Avramopoulos am Freitag beim Treffen der europäischen Innenminister in Luxemburg. Die Reisefreiheit im Schengenraum sei nämlich eines der greifbarsten Beispiele europäischer Integration. Eine Rückkehr zu geschlossenen Grenzen dürfe es nicht geben, so Avramopoulos.

Grenzkontrollen führen u. a. derzeit Deutschland, Dänemark, Frankreich, Österreich und Schweden durch. Österreich und Frankreich haben bereits signalisiert sich nicht fügen zu wollen und die Kontrollen vorläufig beizubehalten. Österreich habe das Recht, seine Grenzen zu kontrollieren, solange es keinen funktionierenden EU-Außengrenzschutz gebe, so Österreichs Innenminister Herbert Kickl (FPÖ).

Mit der Begründung der fatalen Sicherheitslage und der Terrorgefahr könnten die Staaten sich über diese Wünsche der EU-Kommission hinwegsetzen. Es ist aber zu befürchten, dass Deutschland als eines der ersten Länder ganz schnell nachgeben und auch die ohnehin laschen Kontrollen devot aufheben wird. (lsg)

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

79 KOMMENTARE

  1. Es ist nicht die EU die dies fordert.
    Es sind die Jesuiten. Wann endlich werden diese bei Namen genannt.
    Die EU ist eine JesuitenOrganisation.
    Es ist einfach nicht zu glauben warum man nicht endlich alles beim Namen nennt.
    Der Papst ist das Oberhaupt der Jesuiten. Er wurde von ihnen eingesetzt und wer einen Papst rauswerfen und einen anderen reinsetzen kann, kann noch viel mehr… und das spueren wir wohl taeglich.

  2. Das was ich auch immer der AFD empfehle :
    Sie bleiben in Kontakt mit der Bevölkerung über regelmäßige Flyer.
    Wenn die AFD das nicht kapiert und glaubt durch gute Reden im Bundes/Reichstag
    die Wähler zu erreichen so werden sie bei der nächsten Wahl ihr blaues Wunder
    erleben, (blaues Wunder, hier negativ)
    So wie es bei der BIW gemacht wird :
    So müssen alle Bürger informiert werden !!!!
    “ BIW erscheinende Klartext-Kolumne sein, die jeden zweiten Sonntag über das Bremerhavener Sonntagsjournal und den Bremer Weser Report sämtliche Haushalte im Bundesland Bremen erreicht und die es ein jedes Mal gehörig in sich hat.“

  3. Das Resultat offener Grenzen?

    Ein entsetzliches Verbrechen an Heilig Abend 2018.

    Es werden Personen mit blutverschmierten Händen und blutverschmierter Kleidung gesucht!

    .

    .
    ZEICHEN MASSIVER GEWALTEINWIRKUNG

    Totes „Rentner-Ehepaar
    in Thüringen entdeckt

    Nordhausen (Thüringen) – Schreckliches Drama in Nordhausen: Heiligabend wurde dort gegen 10 Uhr ein totes Rentner-Ehepaar (80 und 82 Jahre) von einem Nachbarn auf einem Grundstück an der Freiherr-vom-Stein-Straße entdeckt.
    Die Polizei schließt ein Tötungsverbrechen derzeit nicht aus.

    „An den Leichen sind Zeichen massiver Gewalteinwirkung zu erkennen“, sagte eine Polizeisprecherin. Wie die 80-jährige Frau und ihr 82-jähriger Ehemann zu Tode kamen, ist noch Gegenstand der Ermittlungen.
    Die Polizei sucht nach dem mutmaßlichen Tötungsverbrechen dringend nach Zeugen. Wer also Personen im Stadtgebiet von Nordhausen mit blutverschmierten Händen oder blutverschmierter Kleidung gesehen hat, melde sich bitte unter der Telefonnummer 03631/960.
    Gegenwärtig ist die Kriminalpolizei Nordhausen, die von Spezialisten des Thüringer Landeskriminalamtes unterstützt wird, noch dabei dabei, die Spuren am Tatort zu sichern.“

    https://www.bild.de/regional/leipzig/leipzig-news/zeichen-massiver-gewalteinwirkung-totes-rentner-ehepaar-80-82-entdeckt-

  4. Die machen aus Deutschland ein Finsteres Loch, die Jungen Facharbeiter hauen heute ja schon ab.
    Es wird Zeit das diese EU und unsere „Regierung“ in den Hades geschickt werden.

  5. Fisch: Auto(FAHRER) fährt mit 3er BMW in Fußgängergruppe

    – 9 jähriges Mädchen und 26 jährige Frau schwer verletzt

    Polizei geht davon aus dass der Autofahrer „alkoholisiert“ war

    Weitere Informationen liegen noch nicht vor. PUNKT.

    Mal ehrlich, früher haben die Leute doch auch gesoffen, der Umgang mit Alkohol war noch in den 1990ern viel unbefangener, aber vor 2015 fuhren nicht ständig Autos in Menschengruppen.

    https://saar-mosel-news.de/auto-faehrt-in-fussgaengergruppe-neunjaehrige-schwer-verletzt/

  6. @ hoppsala 24. Dezember 2018 at 15:03
    Es ist nicht die EU die dies fordert.
    Es sind die Jesuiten. Wann endlich werden diese bei Namen genannt.
    Die EU ist eine JesuitenOrganisation.


    Hab selten so 1 Käse gelesen.
    Die EUdSSR hat sich im Laufe der Jahre zu einer Union sozialistischer Sowjetstaaten (UdSSR) entwickelt.

  7. @Das_Sanfte_Lamm 24. Dezember 2018 at 15:24

    Das alljährliche Wiederkehren der Kinder-Kulleraugen zu Weihnachten scheint ausgedient zu haben
    https://www.hessenschau.de/gesellschaft/fluechtling-sucht-freund-warum-das-naeherkommen-oft-schwer-faellt,said-marlene-tandem-100.html

    Bilden ein Freundschafts-Tandem: Marlene aus Wiesbaden und Said aus dem Iran.

    Ich frage mich jetzt schon wann Maren 1 Kopf kürzer sein wird, so wie die beiden Skandinavierinnen:

    https://gab.ai/media/image/bq-5c20a7c2776b0.jpeg

  8. „Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe selbstsicher sind und die Klugen voller Zweifel.“
    Bertrand Russell
    Und ich füge hinzu: Es ist ein Jammer, dass die Linken zusammenhalten und sich überall lautstark bemerkbar machen, während die freiheitlich-patriotischen Heimatliebenden verzagt, kleinlaut, verzankt und defätistisch sind. Das muss nächstes Jahr anders werden, Leute!

  9. Glaukos 24. Dezember 2018 at 15:33
    „Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe selbstsicher sind und die Klugen voller Zweifel.“
    Bertrand Russell
    Und ich füge hinzu: Es ist ein Jammer, dass die Linken zusammenhalten und sich überall lautstark bemerkbar machen, während die freiheitlich-patriotischen Heimatliebenden verzagt, kleinlaut, verzankt und defätistisch sind. Das muss nächstes Jahr anders werden, Leute!

    Dreht man den Linken den Geldhahn ab, ist es bei denen ganz schnell vorbei mit dem Zusammenhalt und der Deutungshoheit durch Lautstärke.

  10. Welche „Reisefreiheit“ bitte ? Reisen in der EU ist durch den Umweltplakettenwahnsinn eingeschränkter als in den 40ger Jahren. Ok , man kommt leichter über die Grenze ohne Pass als 100m ins Hinterland ohne die passende Plakette am Auto. Und dieser Irrsinn wird immer schlimmer werden. Aber Autofahrer müssen ja härter kontrolliert werden als Asylbetrüger. Du Neger , du nix Auto ? Viel Spass in Deutscheland und viel BumBum.

  11. Zu den Kinder-Kulleraugen: Bisher haben die Deutschen großzügig gespendet, der deutsche Staat hat Unmengen an die EU, die NATO und diverse NGOs gezahlt.
    Wenn wir nicht mehr zahlen (auch weil wir nicht können), haben einige ein echtes Problem. Die NGOs sollten, da die meisten keine orgentlichen Beruf haben, schon mal Hartz IV beantragen.

  12. Von der Schweiz nach Deutschland

    Flüchtlinge dürfen ohne Strafe umsteigen

    – Asylbewerber konnten bislang nicht ohne Anst vor einer Strafverfolgung oder einer Busse am Badischen Bahnhof umsteigen, selbst wenn sie innerdeutsche Verbindungen nutzten.

    – Der Badische Bahnhof ist zwar Eigentum der Bundesrepublik Deutschland und gilt gemäss Staatsvertrag teilweise als deutsches Zollgebiet. Der Bahnhof liegt jedoch vollständig auf Schweizer Boden.

    Die Bestimmungen seien dahingehend präzisiert worden, dass das Schweizer und das deutsche Grenzwachtkorps den Umstieg tolerieren, wenn es sich um einen direkten Transit (nach Deutschland) handelt.

    https://bazonline.ch/basel/stadt/fluechtlinge-duerfen-ohne-strafe-umsteigen/story/20194241

  13. @ AlterMann 24. Dezember 2018 at 15:37

    Nö, Deutschland ist bei der NATO hochverschuldet. Erst sollte Deutschland seine Schulden und Verpflichtungen gegenüber der NATO gemäß dem Wales Summit 2014 nachkommen. Die NATO hat sich daran gewöhnt dass das Merkel Regime sich an keine Abkommen hält.

    Deutschland sollte von der NATO ausgeschlossen werden, da es seine Schulden nicht bezahlt , aber PKK Terror finanziert und unterstützt!

  14. Freya- 24. Dezember 2018 at 15:51

    Deutschland sollte von der NATO ausgeschlossen werden, da es seine Schulden nicht bezahlt , aber PKK Terror finanziert und unterstützt!

    Wir brauchen weder die NATO noch diesen verseuchten Völkerbund-UNO-Dreck.

  15. @Traudl 24. Dezember 2018 at 15:47

    @Das_Sanfte_Lamm 24. Dezember 2018 at 15:24
    Statt Kulleraugen jetzt das hier:
    ———————
    Vielleicht mal wirklich mal ein Einzelfall,
    es können ja nicht alle Verbrecher sein

  16. @ Das_Sanfte_Lamm 24. Dezember 2018 at 15:53

    Dann sollten eher die Länder, die kürzlich gegen den Migrationspakt gestimmt oder sich enthalten haben, aus der EU, UNO und NATO aussteigen, damit sie nicht das tun müssen, was Merkel ihnen vorschreibt und sie somit ihre Souveränität bewahren können.

  17. Spielfilm-Tipp für die Weihnachtsfeiertage !
    (Für alle Liebhaber von Jürgen Roland-Krimis)
    _________________________
    „Vier Schlüssel“.
    (von 1965)

    Story:
    Der Direktor einer Hamburger Bank wird über das Wochenende
    gekidnappt. Gangster wollen den Zentraltresor der Bank leeren.
    Der Tresor kann aber nur mit vier Schlüsseln geöffnet werden,
    die im Besitz von vier Bankangestellten sind, den sogenannten
    „Schlüsselträgern“.
    Diese Schlüsselträger müssen jetzt über das Wochenende aufgetrieben
    werden.
    Das klappt nicht so reibungslos, wie geplant.
    ________________
    Spannend gemachter Krimi im Hamburg der 60er Jahre.

    Schauspieler: Hans Lothar, Horst Neutze, Günther Ungeheuer,
    Helmut Lange, Monika Peitsch.

    https://www.youtube.com/watch?v=Oijf1HZ2I9U
    _____________________________________
    Ich wünsche allen PI-Mitstreitern schöne Weihnachtstage !!!

  18. Und wieder mal geht Ideologie – Heil dem EUropäischen Sowjet – über die Sicherheit, die Gesundheit und den Wohlstand der Bürger.

    Freie Fahrt für freie Verbrecher – tief sind wir gesunken, dass wir uns das gefallen lassen, ohne Gestalten wie Avramopoulos ganz einfach umzusiedeln.

  19. hoppsala 24. Dezember 2018 at 15:03
    Die EU ist eine JesuitenOrganisation.

    Unsinn, das sind Babylonier…das EU-Parlament sieht aus gutem Grund aus wie der unvollendete Turm von Babel. Außerdem ist Weihnachten ohnehin eine Verschwörungstheorie davon steht nämlich nix in der Bibel. 🙂

  20. Das Schweigen der Mehrheit ist das größte Glück dieses GroKo Regime hier, das sich mit jeder getroffenen Entscheidung gegen das eigene Volk stellt.

  21. Muna38 24. Dezember 2018 at 15:57
    @Traudl 24. Dezember 2018 at 15:47

    @Das_Sanfte_Lamm 24. Dezember 2018 at 15:24
    Statt Kulleraugen jetzt das hier:
    ———————
    Vielleicht mal wirklich mal ein Einzelfall,
    es können ja nicht alle Verbrecher sein
    _____________________________________________________________________________
    Liebe Muna,
    wo, bitte, habe ich diesem Mann unterstellt, ein Verbrecher zu sein???
    Und wo habe ich allen anderen Merkel-Gästen unterstellt, Verbrecher zu sein??
    Selbstverständlich sind NICHT alle Verbrecher!!

  22. @ Heisenberg73 24. Dezember 2018 at 16:28

    Für Mord gibt es 17 Punkte, also dürfen die Bereicherer 4 X morden.

  23. Freya- 24. Dezember 2018 at 16:09

    „Stuttgart: Rumänin greift im Einkaufsmarkt einer Kundin in die Tasche und klaut ihr die Börse und Zigaretten – bemerkt jedoch nicht die Ladendetektivin, die sie beim Diebstahl beobachtet“

    Schreibst du Zigeunerin, dann stimmts. Jede Walachin, Moldavierin oder Transsylvanerin kriegt bei solchen Nachrichten die Krise.

  24. Die Einwanderer, man könnte sie auch Invasoren nennen, kommen nunmehr über Nordspanien nach Frankreich, um gleich nach Deutschland weiterzureisen. Die spanische Migrationspolitik sieht so aus, daß der Grenzübergang nach Frankreich verlegt wurde von Portbou, in Katalonien, nach Irun, im Baskenland. Da haben es die Migranten leichter, sie müssen nicht so viele Berge bewältigen. Das Spanische Rote Kreuz betätigt sich als Schlepper, gibt jedem nach Spanien illegal eingewanderten Migranten 70 Euro, ein Mobiltelefon und einen Bahn- oder Busfahrschein in den spanischen Grenzort Irun. Von dort wandern die Migranten nach Hendaye, in den Grenzort in Frankreich, und begeben sich auf den Weg nach Deutschland, jedenfalls die meisten.
    http://eussner.blogspot.com/2018/11/der-migrationspakt-die-gelbwesten-und.html

    Einer bleibt auch in Bayonne und beglückt Mutter und zwei Töchter, was Thomas Ruettgers auf seiner Stiftungs-Twitter-Seite dokumentiert:
    https://twitter.com/ThomasRuettgers/status/1076014996700778497

  25. EILMELDUNG

    ZEICHEN MASSIVER GEWALTEINWIRKUNG: Totes Rentner-Ehepaar in Thüringen entdeckt

    Die Polizei sucht nach dem mutmaßlichen Tötungsverbrechen dringend nach Zeugen. Wer also Personen im Stadtgebiet von Nordhausen mit blutverschmierten Händen oder blutverschmierter Kleidung gesehen hat, melde sich bitte unter der Telefonnummer 03631/960.

    https://www.bild.de/regional/leipzig/leipzig-news/zeichen-massiver-gewalteinwirkung-totes-rentner-ehepaar-80-82-entdeckt-59209566.bild.html

  26. @Traudl 24. Dezember 2018 at 16:37

    Muna38 24. Dezember 2018 at 15:57
    @Traudl 24. Dezember 2018 at 15:47

    @Das_Sanfte_Lamm 24. Dezember 2018 at 15:24
    Statt Kulleraugen jetzt das hier:
    ———————
    Vielleicht mal wirklich mal ein Einzelfall,
    es können ja nicht alle Verbrecher sein
    _____________________________________________________________________________
    Liebe Muna,
    wo, bitte, habe ich diesem Mann unterstellt, ein Verbrecher zu sein???
    Und wo habe ich allen anderen Merkel-Gästen unterstellt, Verbrecher zu sein??
    Selbstverständlich sind NICHT alle Verbrecher!!
    —————————————
    Sorry, so habe ich das auch nicht gemeint, ich wollte damit nur sagen, dass es auch sehr viel gute Menschen unter Flüchtlingen gibt – habe mich wohl falsch ausgedrückt.

  27. Es wird Zeit, dass Europawahlen stattfinden und diese EU – Dikatur (Entscheide über die Köpfer der Bürger und Nationalstatten) und der EU – Refugee – Wahnsinn das zu spüren bekommt, was sie verdient: den Rechtsrumms! Mai 2019 ist es soweit.

  28. Heute beim Radiorumzappen …. 16.000 … in Ausbildung/Beschäftigung/Praktikum gebracht.
    D.h. max. 1 Prozent ist mit dem Erwerbsleben in Berührung gekommen.

    Wahnsinn.

    „Wir werden von Idioten regiert.“ Alice Weidel

  29. Sieht mir stark nach „Bereicherer“ aus :

    http://www.nordbayern.de/region/irrfahrt-an-heiligabend-mann-rammt-mit-suv-mehrere-autos-1.8439051

    Irrfahrt an Heiligabend: Mann rammt mit SUV mehrere Autos

    Fahrer flüchtete vor der Polizei und fuhr eine Treppe hinunter – vor 2 Stunden

    BAUNACH – Von Besinnlichkeit war am Morgen des Heiligabends in Baunach im Landkreis Bamberg nichts zu spüren: Ein Mann steuerte mit seinem SUV direkt auf parkende Autos zu und rammte diese anschließend mit voller Wucht.

  30. Frohe Weihnachten an alle .

    Obwohl die Feiertage schon lange nicht mehr das sind , was sie mal waren – und es wird noch schlimmer werden !

    Nostradamus sagt voraus , das man „unfähige Politiker bewusst “ im Amt lässt .

    Es kommen noch schlimmerer Zeiten auf uns zu – es ist schon 10 nach 12 . Danke an die Zonenwachtel !

  31. hoppsala 24. Dezember 2018 at 15:03 „Es sind die Jesuiten.“ Aha, dieses mal also nicht „die Juden“? Wie oft muss ich mir solchen Schwachsinn noch anhören!

  32. Alle Grenzkontrollen aufheben weil man gemerkt hat, daß ein Viertel aller Illegalen bereits wegen schlimmerer Vergehen polizeibekannt ist. Das ist wie wenn es brennt zu verlangen, alle Rauchmelder abzuklemmen anstatt das Feuer zu löschen. Die haben doch wirklich nicht mehr alle Tassen im Schrank.

  33. Da keine andere Partei jemals mit der AfD koalieren wird, gibt es nur eine Möglichkeit:
    Einem Großteil der Deutschen muß es so schlecht gehen, daß die AfD die absolute Mehrheit erreicht.
    Danach folgen Dexit, Auflösung der EU – dies ist die zwangsläufige Folge des Dexit, da die EU ohne Deutschland nicht mehr finanzierbar ist – Aufrüstung und Umgestaltung der Bundeswehr zu einer funktionsfähigen Armee, und anschließend … (das folgende darf man – auch bei PI – derzeit noch nicht kommunizieren).
    Deutschland erwache!

  34. Diesem Papadopoulos oder wie der heißt würde ich Feuer geben. Entweder Griechenland sichert seine Grenzen ordentlich, oder der Rest Europas schottet sich gegenüber Griechenland ab und Griechenland wird ISlamisch. Das ist eine Sprache, die von jedem Gauner verstanden wird: wer bezahlt, befiehlt. Deswegen Deutschland raus aus dem EU-Sozialismus und Stärkung der Nationalstaaten.

  35. Triker 24. Dezember 2018 at 20:54:

    Ohoh, Deutschland erwache ist genauso verboten wie Deutsche erwachet!
    Ich wurde dafür bei G+ gesperrt……
    Der korrekte Ausspruch lautet:

    BUNDESBÜRGER WERDET WACH! – UND DER ZENSOR ÄRGERT SICH!

    Wobei der Nachsatz mit dem >Zensor< nach ca. 1000maliger Anwendung ebenfalls zur Sperrung bei YT führte, also VORSICHT – FEIND HÖRT MIT!

  36. „38.600 Illegale gefasst – EU fordert Ende der Grenzkontrollen“

    Grandiose Logik.

    In dem Sinne könnte man auch argumentieren: 38.600 Straftäter gefangen – Innenminister fordern Abschaffung der Polizei.

  37. hoppsala 24. Dezember 2018 at 15:03

    „Es ist nicht die EU die dies fordert.
    Es sind die Jesuiten. Wann endlich werden diese bei Namen genannt.
    Die EU ist eine JesuitenOrganisation.“

    Steile These.
    Ersetzen Sie doch „Jesuiten“ durch „Freimaurer“ und unterstellen, daß der Jesuitenorden von der Freimaurerei durchsetzt ist und die ihrerseits von der Hochgradfreimaurerei, das wäre halbwegs plausibel.

  38. Nein: Zunehmende Zahlen bei Vergewaltigung von Frauen – Politik fordert Wassereimer bei der Geburt weiblicher Menschen!

  39. @Irminsul

    Vor ein paar Wochen war ich zufällig bei Deichmann. Da kam eine Sugar Mommy mit ihren Neger hinein. Sie wollte wissen, ob er Aushilfstätigkeiten übernehmen könnte.

    Die Blicke der Verkäuferinnen waren köstlich. 😉

  40. Ja, unsere Eurokraten sind die besten Experten, die kein Mensch braucht. Wären sie Architekten, würden sie den Dachstuhl bauen bevor Fundament und Wände stehen. Solange unsere EU-Außengrenzen offenstehen wie ein Scheunentor, wird jedes Land, das eine vernünftige Regierung hat, seine eigenen Grenzen kontrollieren um illegale Grenzübertritte zu verhindern. Aber von Deutschland ist das wohl nicht zu erwarten.

  41. 38.600 und wieviele Kopfabschneider? >10% und wenn ich es hier in ‚Endlosschleife‘ fordere: Das ‚Kopfabvideo‘ muss ohne Unterbrechung laufen. Danke an Unzenzuriert.at! Das ist, was euch erwartet! Alle drei ‚Nahostreligionen‘ sind des Teufels! Was denn bitteschön hat die christliche Kirche im Mittelalter veranstaltet? Was tun all die Kinderficker- Pfaffen noch heute ohne Unterbrechung? Was ihr als ‚Gott‘ bezeichnet, sehe ich nur in der unberührten Natur. Komme mir bloß Keiner mit ‚ christlichen Werten‘ und ‚Leitkultur ‚ Gefasel, zum Kotzen!!!

  42. 40.000 aufgegriffene Illegale – das entspricht einer deutschen Kleinstadt.
    9.000 Kriminelle per Haftbefehl Gesuchte – das entspricht einem Stadion in der 3. Bundesliga
    Ich möchte die Dunkelziffer nicht wissen, vermutlich 2-5 mal so hoch. Ohne Grenzkontrollen, am besten Grenzschließungen, geht es gar nicht. Die sind bei der EU nicht ganz dicht im Kopf die Grenzkontrollen komplett abschaffen zu wollen. Sowas kann nur von Merkel und ihren Saufkumpanen Schulz und Junker kommen. Warum ist Deutschland und die EU nur von solchen irren Politikern bestraft? 🙁

  43. scheylock 24. Dezember 2018 at 16:48

    Einer bleibt auch in Bayonne und beglückt Mutter und zwei Töchter, was Thomas Ruettgers auf seiner Stiftungs-Twitter-Seite dokumentiert:
    https://twitter.com/ThomasRuettgers/status/1076014996700778497

    ……………………………………………………………………..

    Das Foto sieht aus wie ein Einzelfall-Foto vor der Tat.
    Man kann nur hoffen, daß die beiden jungen, hübschen Mädchen kein Opfer des Multi-Kulti-Wahns
    werden.

  44. scheylock 24. Dezember 2018 at 16:48

    Einer bleibt auch in Bayonne und beglückt Mutter und zwei Töchter, was Thomas Ruettgers auf seiner Stiftungs-Twitter-Seite dokumentiert:
    https://twitter.com/ThomasRuettgers/status/1076014996700778497

    ……………………………………………………………………..

    Das Foto sieht aus wie ein Einzelfall-Foto vor der Tat.
    Man kann nur hoffen, daß die beiden jungen, hübschen Mädchen kein Opfer des Multi-Kulti-Wahns
    werden.

    ———————————————————————————

    Sorry, aber die Seite auf Twitter sieht eher wie eine Satire-Seite aus.

  45. „38.600 Illegale gefasst – EU fordert Ende der Grenzkontrollen…..“
    ———————————————————————————–
    Ja ist doch logisch: Grenzkontrollen abschaffen, und schon gibt es keinen einzigen „Illegalen“ mehr, ooooder ?????

    Kopp in’n Sand rein und schon scheint die Sonne aus’m Arsch !

    Verdammte DRECKSSOZIALISTEN !

  46. Pedo Muhammad 24. Dezember 2018 at 15:09
    AKK – Afrika Kann Kommen

    ——-
    So eine treffende Abkürzung habe ich selten gelesen !

  47. Vor wenigen Tagen auf Bayern3, Radio: in Bayern sind ca. 30.000 Haftbefehle nicht vollstreckt… 700 davon betrifft Mörder und Vergewaltiger…

    Viel Glück!

  48. Na dann mal los. ich würde mich nicht wundern wenn das Volk bald die Grenzkontrollen übernimmt. Die sind nämlich die derzeitigen Verwalter dieses Deutschlands und nicht diese erbärmlichen Apparatschiks in der EU oder im Bundestag! Dessen Führung immer kräht: „ICH habe alles richtig gemacht“ und im Schadensfall von WIR sprechen. Merkel muss weg! Sofort!

  49. Aussage eines Polizeiführer der Bundespolizei: „Die triste Realität sieht so aus, dass die Bundespolizei nur an der 817 Kilometer langen Grenze zu Österreich als einziger der insgesamt neun deutschen Landgrenzen regelmäßige Kontrollen durchführen darf. Dazu gibt es Überprüfungen an drei Autobahnübergängen und weitere stichprobenartige Kontrollen von mutmaßlichen Schleuserfahrzeugen an einzelnen weiteren, wechselnden Punkten in einem Bereich bis zu 30 Kilometer landeinwärts der deutschen Grenze. De facto ist diese Grenze trotz unserer Präsenz völlig offen“. 500 bis 800 illegale Zuwanderer würden dort Tag für Tag dennoch von den Bundespolizisten aufgegriffen. 80 Prozent von ihnen behaupteten, keinerlei Pässe oder andere Identitätsnachweise bei sich zu haben. „Aber sobald sie das Zauberwort Asyl sagen, dürfen wir sie auf Weisung des Bundesinnenministers nicht zurückweisen, obwohl die deutschen Gesetze das verlangen“, berichtet der Beamte frustriert. 500-800 illegale Zuwanderer (und das sind nur die von der Polizei unmittelbar im Grenzbereich aufgegriffenen) täglich alleine an der Grenze zu Österreich!

  50. Das_Sanfte_Lamm
    24. Dezember 2018 at 15:35

    Die Frage dabei muss lauten: Wozu brauchen Progressive einen solch übermäßig fließenden Geldhahn? Hierüber kann man sinnieren und interessante Schlussfolgerungen ziehen.

  51. nichtmehrindeutschland
    24. Dezember 2018 at 15:37

    Sollen sie kommen und ihr Machwerk versuchen! Ich führe sie vor, dass sie sich schämen. Gutis sind dumm.

  52. Grenzkontrollen können wegfallen, aber nur zu ordentlich regierten Nachbarn. In der Oberlausitz gibt es kaum welche. Aus Polen und der Tschechei kommen aber auch (fast) keine Kuffnucken. Na ja, vielleicht mal ein paar Zigeuner. Hinter der Grenze sieht man keine Kopfwindeln mehr. Dort kann auch eine Frau noch alleine auf der Straße gehen, auch abends. Dort fühlt man sich echt sicher! Die haben aber auch eine Regierung, die sich dem eigenen Volke verpflichtet fühlt.

  53. Die 38 600 Illegalen sind wahrscheinlich noch nicht mal die Spitze des Eisbergs. Und dazu kommen dann noch die, die über die grüne Grenze kommen.

Comments are closed.