Von PETER BARTELS | Beim ersten Mal dauerte es 27 Jahre bis zum Totalen Ende. Beim zweiten Mal nur noch 37 Monate … Beim ersten Mal hatten alle bis zuletzt an den Endsieg geglaubt. Beim zweiten Mal glauben es nur noch Merkel, Maas und Meute…

Denn leider sitzen immer noch ein paar „Michels“ leise rülpsend vor der Glotze, kratzen sich Sack und Wampe: „Hol mir noch ne Flasch Bier!“ Aber immer mehr reiben sich die Augen: Ja ist denn schon wieder Urlaub? Hat Ryanair sie heimlich, still und leise im Tiefschlaf über Nacht in ein anderes Land gebracht? Beim ZDF werden sie nur noch von netten Damen aus Arabien oder Afrika durch die Welt geplappert … In den Talkshows fallen stets beleidigte Moslems den letzten welkenden deutschen Madams ins Wort … Im Werbefernsehen zeigen Ebonys den letzten Ivorys, wie welkende Haut sich am besten feucht halten lässt … Und im Reichstag pumpen sich die „Völker der Welt“ zu Hütern der Moral auf, die sie in ihren Heimatländern nicht gelernt haben…

Das Deutschland von Goethe, Kant und Diesel liegt in Trümmern. Wie 1918, nach dem ersten Weltkrieg, als der Hunger kam … Wie 1945, nach dem zweiten Weltkrieg, der 27 Jahre später in der Totalen Asche endete … Wie 2015, nach dem „dritten Weltkrieg“, der ebenso „alternativlos“ kam wie Hitlers Krieg nach dem „Angriff“ auf den Sender Gleiwitz. Diesmal war‘s nicht Gröfaz, diesmal war’s Grökaz: Macht hoch die Tor, die Beine breit … Allahseidank: Dieser dritte Weltkrieg wurde nach nur drei Jahren, in eben diesem zu Ende gehendem 2018, ebenso beiläufig, wie fast lautlos, von der nägelkauenden Matrone mit dem „Migrationspakt“ als „Friedensvertrag“ in alle Ewigkeit besiegelt. Und damit das „alternativlose“ Ende Deutschlands…

Und alle Despoten der eigentlich reichen, von ihnen aber arm und dumm gehaltenen Länder der Erde feixten und feierten die größte Idiotin aller Zeiten. Und die Kohle-Kleber der Glotze, die wahrheitsresistenten Relotiusse der Presse logen sich nicht minder beifällig die Hälse krumm bis die Griffel gülden glühten…

Die Bunte-Republik war geschaffen. So geht Politeia, Platon!! Wärest Du GRÜN gewesen, damals, vor 2500 Jahren in Syrakus, oder wenigstens ROT – nie wärest Du bei irgendeinem Dionysios auf die Schnauze gefallen, egal, ob er sich als Gauland oder Meuthen getarnt hätte. Sogar die Vorsehung wäre auf Deiner Seite gewesen, denn: Am deutschen Wesen muss die Welt genesen, nicht nur diese erbärmliche Insel im Mittelmeer!! Für Oberlehrer und andere Friedensengel: Auch dieser „dritte Weltkrieg“ ging im Wesentlichen wieder von deutschem Boden aus…

Zum Glück sah und sieht man die Trümmer diesmal nicht: Weil der Teppich der Bombentrichter nur aus „Einzelfällen“ besteht … Die Statistik seit Marx nur registriert, was zum Fünfjahresplan passt … Die Meinungsforscher nur noch sehen, was den Gutmenschen-Caesaren gefällt … Die Diener Gottes lieber im goldenen Fummel fressen, statt zu fasten, wie einst ihr Messias, dem Heuschrecken und wilder Honig reichte …

Heute liegt alles hinter einem Eisernen Vorhang aus Watte. Sogar unsichtbar, sogar die Selbstschussanlagen auf Facebook oder in den Betrieben. Dieser Wattevorhang verdeckt und erstickt alles; die „Tarnkappe“, die Siegfried dem Zwerg Alberich klaute, war ein Silvesterscherz dagegen. Unter CDU-Merkels Tarnkappe sehen und hören die Menschen nur noch, was sie sollen. Unter der Facebook-Kappe l e s e n sie sogar nur noch, was SPD-Maas will. Naja, ein Zwerg eben; vielleicht kommt ja irgendwann ein neuer Siegfried, der dann womöglich Steinhöfel heißt…

1918 bis 1945 … 2015 bis 2018 … Jahre, die Deutschland nicht vergisst. Nicht an Silvester, nicht zu Neujahr! Nicht, solange das Heute wie das Gestern ist! PI-NEWS wünscht trotzdem Prosit. Bei einem Glas Champagner kann man nicht vergessen, bei einer Flasche schon. Scheiß was auf den Kater. Gottes Mühlen mahlen nun mal langsam. Aber sie merkeln schrecklich fein …


Ex-BILD-Chef Peter Bartels.
Ex-BILD-Chef Peter Bartels.

PI-NEWS-Autor Peter Bartels war zusammen mit Hans-Hermann Tiedje zwischen 1989 und 1991 BILD-Chefredakteur. Unter ihm erreichte das Blatt eine Auflage von 5 Millionen. In seinem Buch „Bild: Ex-Chefredakteur enthüllt die Wahrheit über den Niedergang einer einst großen Zeitung“, beschreibt er, warum das einst stolze Blatt in den vergangenen Jahren rund 3,5 Millionen seiner Käufer verlor. Zu erreichen ist Bartels über seine Facebook-Seite!

image_pdfimage_print

 

67 KOMMENTARE

  1. Ein sehr guter und zum heutigen Tag passender Artikel. So warten wir denn nun ab, was da kommen möge. Wir hier (jedenfalls die meisten) haben getan, was wir tun konnten, und wir tun es weiter. Wir werden diejenigen sein, die am wenigsten überrascht sein werden, und wir werden diejenigen sein, die es gewußt haben.

    Die anderen werden sich verduzt die Augen reiben und wieder einmal sagen: „Wie konnte denn das passieren?“ Doch „das“ kommt dieses Mal langsamer als beim letzten Mal, aber es WIRD kommen.

    Hoffen wir, daß es ohne allzu große Kollateralschäden gehen wird.

    Trotzdem pflanzen wir heute noch ein Apfelbäumchen oder trinken, der Jahreszeit angepaßt, ein Glas Sekt oder Champagner. Prosit!

  2. Dass die Menschheit dumm und lernresistent ist, ist nicht wirklich neu. Allerdings wird oder werden alle Idioten dieser Welt von einem unbedeutenden, aber zahlreichen Volk im Herzen Europas getoppt. Dies ist der Ehrgeiz dieses Volkes. Stets die Dümmsten zu sein und zu bleiben.

  3. Wie von der „Armlänge-VerreckerIn“ empfohlen: heute eine Autostunde Abstand zu dem Islam-Shithole Köln. Die beste Vorsorge gegen Kuffnuckenterror.
    AUFWACHEN LANDSLEUTE. Und zwar dalli-dalli.
    Euer
    Hans.Rosenthal

  4. Nach der braunen und der roten nun die dritte Diktatur auf deutschem Boden innerhalb von 100 Jahren. Die linksgrüne Islamrepublik.

  5. BARTELS: >Macht hoch die Tor, (…) Dieser dritte Weltkrieg wurde nach nur drei Jahren, in eben diesem zu Ende gehendem 2018, ebenso beiläufig, wie fast lautlos, von der nägelkauenden Matrone mit dem „Migrationspakt“ als „Friedensvertrag“ in alle Ewigkeit besiegelt. Und damit das „alternativlose“ Ende Deutschlands…<

    INTERESSANTER GEDANKENGANG!

  6. #BirdBox #Merkel sollte endlich die #Augenbinde bekommen und dann ein für alle Mal verschwinden. Man kann diese Spalterin Deutschlands nicht mehr sehen.

  7. Hallo, ich mal wieder!

    Ich wünsche allen Patrioten ein frohes neues Jahr. Viel Kraft und Ausdauer.
    Ich glaube, das kommende Jahr wird ein entscheidendes sein. Es wird einen hohen Blutzoll fordern. Viele Einzelfälle. Die Vorhersagen von Udo Ulfkotte und der CIA werden eintreffen und vielen die Augen öffnen.
    Meine letzten Erlebnisse in Ffm haben mir gezeigt, dass wir an der Schwelle zur großen Auseinandersetzung stehen.
    Habe Urlaub und erhole mich für’s kommende. Ein paar Bier heute Abend und etwas Spass sollten sein.

    Alles Gute. Man hört sich im neuen Jahr.

    Rabbitcop

  8. Wieder ein wahrhaftiger Kommentar von Herrn Bartels—-Nach fürchterlichen Kriegen konnte man die Zerstörung von Gebäuden beheben und mit Fleiß der Bevölkerung danach wieder ein normales Leben führen.

    Aber diese Millionen kulturlosen Gäste von Merkel werden unserem Lande nachhaltig schaden,da man diese nicht wieder los werden!
    Jedes Jahr werden wir Deutsche weniger und Merkels Gäste mehr..Unsere Kinder und Kindeskinder haben dieses auszubaden..

  9. Herr im Himmel, die Person auf dem Bild oben gleicht immer mehr Mao Zedong.
    Auf was muss man sich da wohl noch einstellen?!


  10. ++++++++++++++++++++++++++
    .
    Wir sollten heute um 0.00 Uhr eine
    Gedenkminute einlegen für die
    .
    .
    OPFER des Silvester-KÖLN-POGROM 2015/16
    .
    .
    Als Merkels Asyl-Bestien hunderte deutscher
    Frauen und Mädchen vergewaltigten und
    schwer sexuell belästigte…
    und diese Regierung tat nichts..
    .
    ++++++++++++++++++++++++++++

    .
    WIR VERGESSEN NIEMALS… Merkel CDU!
    .
    .
    Dafür wird Merkel und ihre Schergen sich einmal verantworten müssen.
    .
    Nazi Kriegsverbrecher stehen heute auch noch vor Gericht!

  11. Frau Merkel, Sie sind eine widerliche Lügnerin, Hetzerin und Völkerzerstörerin.
    Ich hoffe, dass Sie für Ihre unfassbaren Verbrechen eines Tages vor Gericht stehen müssen.

    Den PI Lesern und Autoren wünsche ich ein erfolgreiches Jahr 2019.
    Geben wir die Hoffnung niemals auf. Der Feind ist stark. Aber er hat noch nicht gewonnen. Ob er gewinnen wird, liegt allein an uns.

  12. Neujahrsansprache von Angela Merkel –
    In göttlicher Mission

    VON ALEXANDER MARGUIER
    am 31. Dezember 2018

    Ist die Bundeskanzlerin jetzt endgültig in der Phase ihrer Selbststilisierung angekommen? In ihrer Neujahrsansprache verortet sich Angela Merkel ohne falsche Bescheidenheit als Retterin des Weltfriedens in einem Raumschiff im All schwebend. Die wichtigste Frage aber klammert sie aus

    Das Faszinierende an Angela Merkels Neujahrsansprachen besteht in der Kunst ihrer Redenschreiber, viele wichtige Punkte nicht nur auf relativ kleinem Raum zu erwähnen, sondern sie noch dazu in einen vermeintlichen Sinnzusammenhang zu stellen. Eine Kostprobe aus der aktuellen Ausgabe:

    (:::)

    Klimawandel, Migration und Terrorbekämpfung hängen also praktisch unmittelbar mit dem Ersten und dem Zweiten Weltkrieg zusammen, welche den Weg zur Lösung weisen. Und zwar, indem die „Interessen anderer“ mitbedacht werden. Auf diese Weise ließen sich wahrscheinlich auch Kinderarmut, Infrastrukturprobleme oder das Artensterben mit den beiden katastrophalen Konflikten des vergangenen Jahrhunderts in Beziehung setzen.

    Durch geschichtliche Überhöhung wird die Tätigkeit der Kanzlerin und der von ihr geführten Bundesregierung als quasi alternativlos dargestellt, als eine Art fortgesetztes Abarbeiten historischer Schuld. In Berlin würde man sagen: „Haben Sie es nicht auch eine Nummer kleiner?“

    Aber Merkel ist jetzt offenbar endgültig in der Phase ihrer Selbststilisierung für die Geschichtsbücher angekommen, und da wird eben mit großer Kelle geschöpft: Sämtliches Wirken und Wollen der Kanzlerin erscheint im Lichte globaler Verantwortung Deutschlands vor dem Panorama der Jahre zwischen 1914 und 1945…
    https://www.cicero.de/innenpolitik/neujahrsansprache-angela-merkel-bundeskanzlerin-cdu-migration-klimawandel-terrorbekaempfung/plus

    MERKELS SELBSTBEWEIHRÄUCHERUNG –
    VOLLSTÄNDIGER WORTLAUT:
    http://www.dnn.de/Nachrichten/Politik/Angela-Merkel-Die-Neujahrsansprache-im-Wortlaut

  13. „Das Deutschland von Goethe, Kant und Diesel . . . “ – das ist genial, das nehme ich in meine Aktivsprache auf.

  14. Kleine Verwechslung?
    „wie einst ihr Messias, dem Heuschrecken und wilder Honig reichte …“
    Das war nicht der Messias sonder Johannes der Täufer welcher den Messias ankündigte. Siehe: Markusevangelium Kapitel 1 Verse 6-9:
    6 Johannes aber war bekleidet mit Kamelhaaren und einem ledernen Gürtel um seine Lenden; und er aß Heuschrecken und wilden Honig.
    7 Und er predigte und sagte: Es kommt nach mir, der stärker ist als ich, dessen ich nicht würdig bin, ihm gebückt den Riemen seiner Sandalen zu lösen.
    8 Ich zwar habe euch mit Wasser getauft, er aber wird euch mit Heiligem Geiste taufen.
    9 Und es geschah in jenen Tagen, da kam Jesus von Nazareth in Galiläa, und wurde von Johannes in dem Jordan getauft.

  15. Zur Erinnerung Carl Theodor Körner:
    Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten,
    vom Feinde bezahlt, dem Volke zum Spott,
    doch einst wird wieder Gerechtigkeite alten,
    dann richtet das Volk und es gnade euch Gott.
    Es gibt zu viele, die nicht vergessen werden/wollen.

  16. Kommentare zum Artikel über die Schläger von Amberg auf Focus:

    31.12.18, 16:44 | Stefan Braun

    Das war dann wohl
    eine Hetzjagd. Im Gegensatz zur angegeblichen Hetzjagd in Chemnitz hat es sogar Opfer gegeben. Hat sich schon Herr Seibert geäußert? Frau Merkel? Herr Steinmeier? Und gibt Campino in Amberg ein Konzert? Wohl nicht, weil es sich um die „falschen“ Täter und „falschen“ Opfer handelt. Stattdessen kommen wieder Verallgemeinerungen: Man darf die Tat nicht „instrumentalisieren“. Nach der Logik dürfte kein rechtsextremer Anschlag mehr veröffentlicht werden, weil man die Tat gegen Deutsche „instrumentalisieren“ könnte. Seltsamerweise fordert man das aber nicht. Gibt in Deutschland halt Opfer erster und zweiter Klasse. Die Opfer des Breitscheidplatzes sind ja schon vergessen…..

    https://www.focus.de/panorama/welt/amberg-jugendliche-auf-pruegeltour-durch-amberg-polizei-schildert-erschreckende-szenen_id_10127086.html

  17. @ lisa 31. Dezember 2018 at 16:42

    NATÜRLICH KÖNNTEN WIR 99% DER NEGER & MOSLEMS
    ABSCHIEBEN. Schließlich enden sie nicht an der Rampe,
    sondern haben ihre Heimatländer. Allerdings bedürfte es
    einer rabiateren Tour. Ich würde auch gerne die
    Schweineschmalzstullen (als Proviant) schmieren. Gerne
    dürfte das IRK begleitend dabei sein. Man muß auch
    gönne könne und wo ein Wille ist, ist auch ein Weg.

  18. „Hoffentlich wird es nicht so schlimm, wie es jetzt schon ist.“
    Karl Valentin

  19. Wünsche allen einen guten Rutsch ins Neue Jahr!
    Aber keinen Ausrutscher auf herumliegenden Polizeihoden!

  20. Alles was hier steht ist richtig.
    Aber es erreicht kaum neue Leser.
    AFD bitte über Flyer an alle Bundesbürger verteilen.
    Ihr könnt es und ihr könnt es finanziell, also tut es ,oder wir werden
    von Musels übenommen.

  21. Heisenberg73 31. Dezember 2018 at 16:52
    Frau Merkel, Sie sind eine widerliche Lügnerin, Hetzerin und Völkerzerstörerin.
    Ich hoffe, dass Sie für Ihre unfassbaren Verbrechen eines Tages vor Gericht stehen müssen.“
    ******************
    Ich drücke uns beiden dafür ganz fest die Daumen!
    Aber offensichtlich sieht eine Mehrheit in ihrem Tun keine“ unfassbare Verbrechen “ – aus welchen Gründen auch immer.

  22. Zitat:
    „Auch dieser „dritte Weltkrieg“ ging im Wesentlichen wieder von deutschem Boden aus…“

    xxxxx

    Man merkt, dass auch der Autor dieses Artikels unter der lebenslangen antideutschen Propaganda und Gehirnwäsche leidet.

  23. Maria-Bernhardine
    … Allerdings bedürfte es
    einer rabiateren Tour. Ich würde auch gerne die
    Schweineschmalzstullen (als Proviant) schmieren. “
    *****************
    Ich fürchte, Sie würden nicht zum Schmalzschmieren kommen bei der unendlichen Gewaltberetschaft der Gegenseite.! Einfach die Macht übernehmen und das Ruder herumreissen wird nicht klappen.

  24. Der dritte 30jährige Krieg nach 1618/48 und 1914/45, er begann am 6. September 2015.

    Gedeken wir der heute Nacht durch Merkelmohammedaner ermordeten, ausgeraubten und gruppenvergewaltigten Opfer unter der deutschen Zivilbevölkerung!

    Ihr CDU-Mitglieder seid feige Mitläufer!

  25. (…) Auch dieser „dritte Weltkrieg“ ging im Wesentlichen wieder von deutschem Boden aus . . .

    * * * * *

    Dieser „Dritte Weltkrieg“ geht definitiv nur von deutschem Boden aus. Ohne Zweifel.
    Beim Ersten und Zweiten waren auch „andere“ am Schüren!

  26. Newsflash
    31. Dezember 2018 at 16:22
    Eine Exklusiv-Produktion der Achse:

    Neujahrsansprache 2020 der nächsten Kanzlerin [Video]

    https://haolam.de/artikel_36130.html
    ——-
    Wieso ist der Kopf so schief?
    Wahrscheinlich zentriert sich da die Restgehirnmasse .
    Wieviel Scheiss kann man und mänin labern

  27. hhr 31. Dezember 2018 at 17:09

    Der Grund dafür dürften die Medien sein, die eine Person wie Merkel noch zur Quasi-Heiligen stilisiert. Das ist übrigens auch ein Merkmal eines Unrechtsstaates. Eine unerträgliche Propaganda, die jeden Tag mehr von der Wirklichkeit abweicht, dann bei Widerlegung aber nicht in die Realität zurückfindet, sondern nur noch schriller wird.

  28. Haremhab 31. Dezember 2018 at 17:46

    Warum keine Absperrungen und keine Polizei? Diese Nazis in Hongkong aber auch! 🙂

  29. Heil Merkel! Ganz Afrika kann kommen. 1,3 Milliarden Neger sind zuviel? Quatsch, wir schaffen das! Einfach Bier aufmachen, Glotze an und an was anderes denken. Frau sollte nach Spätschicht schon zu Hause sein und kommt nicht? Tja, vielleicht zu lange geträumt.

  30. Ich bin für die Einführung eines weiteren Geschlechtes: merkelin…. obwohl, genießt die dann Minderheitenschutz???

  31. Haremhab 31. Dezember 2018 at 17:46
    LIVE: Hong Kong throws firework party to ring in 2018

    https://www.youtube.com/watch?v=8R-XDo50lNY
    ————
    Super.

    Wie lange ging denn da das Feuerwerk? Zehn Minuten, wie es scheint.

    Vor dem Feinstaub haben die auf alle Fälle keine Angst.

    Wer ein richtiges Feuerwerk sehen will, sollte da mal reinschauen.

    Die Chinesen lassen es wie gewohnt krachen.

  32. Drohnenpilot 31. Dezember 2018 at 16:50

    ++++++++++++++++++++++++++
    .
    Wir sollten heute um 0.00 Uhr eine
    Gedenkminute einlegen für die
    .
    .
    OPFER des Silvester-KÖLN-POGROM 2015/16
    .
    .
    Als Merkels Asyl-Bestien hunderte deutscher
    Frauen und Mädchen vergewaltigten und
    schwer sexuell belästigte…
    und diese Regierung tat nichts..
    .
    ++++++++++++++++++++++++++++
    Leider habe ich in den letzten 3 Jahren von den Männern, Brüder oder anderen Verwandten der Opfer nichts von Demos oder anderen Aktionen gehört, also warum sollte ich bei meinen Gläschen Sekt innehalten ?

  33. Was für ein Bild des Jammers dort oben, eine Ost-Amöbe, ein fleischgewordener Haufen Elend ,die Pest und Cholera im violetten Jäckchen. Dazu noch einen Vileda Mob auf dem hohlen Schädel.Wahrscheinlich wollte der Fotograf eine Beziehung zu diesem „Meisterwerk“ herstellen :https://encrypted-tbn0.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcQcPLRiy9fER0EGmC3nyBR3ypRuD1hNjfB_6nEcPixLaIqn4Fw
    aber das paßt wohl eher dazu:https://www.welt.de/img/kultur/kino/mobile113455004/8962506097-ci102l-w1024/Star-Wars-Ausstellung-in-London.jpg

    Ich glaube auch zum heutigen letzten Tag in diesem Katastrophenjahr 2018, das mehr Zuschauer Dinner fore One schauen, als Merkels Gestammel und Gestotter zum Neujahr zu lauschen. Das machen nur noch die ganz Perversen oder ganz schmerzfreien,gehirngewaschenen Arschkriecher und Teddywerfer aus der Klapse.

  34. Leute, seid doch nicht immer so pessimistisch. Mondgott-Anbeter gibt es nur 6,3 Millionen in Deutschland, Deutsche hingegen 68 Millionen. Die Deutsche Bevölkerung schrumpft jährlich nur um 200.000 Leute. Das dauert noch eine Weile, bis wir weg sind, auch wenn die Idioten in Berlin vorhaben, die fehlenden 200.000 mit Nichteuropäischen Ausländerfeinden und Rassisten auszugleichen. Und kaum ein EU-Ausländer ist Deutschland-Hasser. Da können die Kopfwindel-Sekten-Anhänger noch so rammeln wie die Hasen, bis sie 20 Prozent erreichen.

    Einige der Reichstags-Idioten haben es doch schon verlauten lassen, dass Deutschland eine zweite 2-Millionen-Welle wie 2015/16 nicht verkraftet. Die wird aber Dank des Ferkels Mikrätzionspack-Abkommen 2019 kommen.

    Moslems (= Islamisten) haben sich schon immer maßlos überschätzt. Pech bloß, dass Nullen nicht durch mondgottanbeten zu fähigen Leuten werden. Nächstes Jahr werden immer größer werdende Islamer-Horden mordend und vergewaltigend durch Deutsche Städte ziehen. Und dann wird es — diesesmal wahrheitsgetreu — heißen: „Seit fünf Uhr wird jetzt zurückgeschossen.“

    Gesamtbevölkerung in Deutschland (31.12.2017): 82,79 Mio. (100%)

    (1) Deutsche (30.09.2017): 62,48 Mio. (75,5%)

    (2) Deutsche mit Migrationshintergrund (30.09.2017): 9,84 Mio. (11,9%)
    (ab 1950 zugewandert)
    — Deutsche Herkunft: 4,5 Mio
    — Türkische Herkunft: 1,32 Mio*
    — Polnische Herkunft: 1,24 Mio
    — Kasachische Herkunft: 1,2 Mio*
    — Russische Herkunft: 1,15 Mio
    — Rumänische Herkunft: 0,28 Mio
    — Sonstige Herkunft: 0,15 Mio

    (3) Ausländer (31.12.2017): 10.623.940 (12,8%)
    — Türkei* 1.483.515
    — Polen 866.855
    — Syrien* 698.950 / m: 428.960 / w: 269.990
    — Italien 643.065
    — Rumänien 622.780
    — AFRIKA* 539.385 / m: 335.375 / w: 204.010
    — Kroatien 367.900
    — Griechenland 362.245
    — Bulgarien 310.415
    — AMERIKA 271.425
    — Afghanistan* 251.640 / m: 166.015 / w: 85.625
    — Russische Föderation 249.205
    — Irak* 237.365 / m: 140.655 / w: 96.710
    — Serbien (ohne Kosovo) 225.535
    — Kosovo* 208.505
    — Ungarn 207.025
    + Weitere Staaten (weniger als 200.000)

    * Zum weitaus größten Teil Moslems (insgesamt 5,9 Mio).
    Der Anteil von Moslems an der Gesamtbevölkerung in
    Deutschland beträgt offiziell 7,5% (6,21 Mio).

    Alles Gute!

  35. Neujahrsgebet des Pfarrers von St. Lamberti zu Münster aus dem Jahre 1883
    Herr, setze dem Überfluss Grenzen
    und lasse die Grenzen überflüssig werden.
    Lasse die Leute kein falsches Geld machen
    und auch das Geld keine falschen Leute.
    Nimm den Ehefrauen das letzte Wort
    und erinnere die Männer an ihr erstes.
    Schenke unseren Freunden mehr Wahrheit
    und der Wahrheit mehr Freunde.
    Bessere solche Beamte, Geschäfts- und Arbeitsleute,
    die wohl tätig, aber nicht wohltätig sind.
    Gib den Regierenden gute Deutsche
    und den Deutschen eine gute Regierung.
    Herr, sorge dafür, dass wir alle in den Himmel kommen
    aber nicht sofort.

  36. Peter Bartels verabschiedet das alte Jahr mit einer Glanzleistung. Auf viele weitere spannende und humorvolle Artikel von ihm im neuen Jahr! Allen Autoren und Mitforisten einen guten Rutsch und einen guten Start ins Jahr 2019.

  37. Ich kann nicht mal das Foto dieser Person ertragen, geschweige denn der zuhören. Von mir aus kann Merkel ihre „Neujahrsansprache“ gerne für sich behalten.

  38. Gib den Regierenden gute Deutsche
    und den Deutschen eine gute Regierung.“

    Da könnten einem die Tränen kommen, wenn man nicht die Fäuste so vor Wut in der Tasche ballen müsste.

  39. Verträge gelten nur bei sturen , geistig vernagelten Idioten für alle Ewigkeit.

    Pakte und Veträge können auch vor Ablauf der Vertragslaufzeit gekündigt werden, wie uns Mr. Trump und Großbritannien so wunderbar vorgemacht haben .

    Und der unselige Migrationspakt , der unendliche teure Eurovertrag, die UNO-Mitgliedschaft und viele weitere für unser Land schädliche Mitgliedschaften werden eines schönen Tages gekündigt werden, da bin ich mir sicher und dann kommt das Strafgericht über die linken Spinner, die uns das eingebrockt haben .

  40. Korrektur,muss sein.
    Selbst am letzten Tag des Jahres muss man sich von geistig Unterbelichteten ins neue Jahr begleiten lassen. Eine zerknitterte und um 60 Jahre gealterte Andrea Kiewel und das dümmste Schwein im TV Medienrummel Johannes B.Kerner moderierten den Jahreswechsel vom Brandenburger Tor. In den Massen dort nur Syrierfratzen und anderes Gesocks.Beim Auftritt der Homo Band Village People labberte Wurstfresser Dumm-Kerner, das diese in den 70iger Jahren die Schwulenbewegung in Gang gesetzt hätten. In Deutschland dauerte das bis 2017 für die Ehe für alle. Solche Blödis muss man dann noch am letzten tag des Jahres ertragen-ach ja, Merkel quatschte ja wohl auch noch im TV. Hat einer zugehört????

  41. mistral590 1. Januar 2019 at 01:00

    (…) Solche Blödis muss man dann noch am letzten tag des Jahres ertragen-ach ja, Merkel quatschte ja wohl auch noch im TV. Hat einer zugehört????

    * * * * *

    Weder Merkel noch Steini werd ich mir antun. Weder heut noch irgendwann.
    In meinem Alter muss man zuvorderst an seine Gesundheit denken!

  42. ABGANG Frau Merkel – dieses Neujahrsgeschwafel ist einfach nur Hirnwäsche für dummes Volk.

  43. Geschichte wiederholt sich tatsächlich. Erster, zweiter und dritter Weltkrieg gegen Deutschland und die europäischen Völker und Nationen lassen ein ähnliches Strickmuster erkennen. Es gibt immer die mächtigen Strippenzieher im Hintergrund und die nützlichen Idioten in den einzelnen Ländern. Im ersten Weltkrieg die adligen Eliten, im zweiten GröFaz und im dritten GröKaz. Aber noch besteht die Hoffnung, dass es Merkel nicht gelingt Deutschland nachhaltiger zu schädigen als Adolf Hitler, auch dank solcher erfolgreicher Familienunternehmer wie Prof. Dr. Henning Zoz einem Nano-Techniker und Mitglied der Desiderius-Erasmus-Stiftung, der sich klar gegen die selbst- und deutschlandzerstörerische Politik Merkels positioniert. 2019 muss das Jahr der Politik-Wende werden, weg von der bösen hin zur guten Politik.
    https://www.youtube.com/watch?v=SPQHusjaVKs&t=8s

  44. Dieser dritte WK … wurde 2018 … besiegelt. Und damit das Ende Deutschlands.
    —————————————————————————————————–

    Geht jetzt Ihre goldene Schreibfeder in Trauerkleidung – etwa wegen eines Monsieur de Fätismus? (Rhetorische Frage!)

    (Zu Platon: Mal Platons 7. Brief lesen und entdecken was mit dem Funken gemeint war der plötzlich zu einer hellen Flamme wurde.)

  45. Wie schon der große Albert Einstein sagte:Das Universum und die Dummheit der Menschen ist grenzenlos,bloß beim Universum bin ich mir nicht sicher.Was waren das für weiße Worte.Ich kann mir nicht vorstellen das es bei diesen Dumm-Deutschen zu einer Politik-Wende kommt.

Comments are closed.