Print Friendly, PDF & Email

Heute um 14 Uhr findet am Brandenburger Tor in Berlin eine Demo gegen den UN-Migrationspakt statt – mit PEGIDA, Zukunft Heimat und der Initiative „Merkel muss weg“-Mittwoch. Die Kundgebung wird live im Internet übertragen und der Stream rechtzeitig hier in diesen Beitrag eingebunden.

In dem Video-Aufruf (oben) zur Demo heißt es:

Am 11. Dezember soll in Marakesch der „Global Compact for Migration“ der UNO unterzeichnet werden. Er zielt darauf ab, ein „Menschenrecht auf Einwanderung“ in jedes beliebige Land der Welt zu begründen.

Die behauptete „Unverbindlichkeit“ des Paktes ist längst widerlegt. Die Verpflichtungen, von denen der Text wimmelt, sind das Gegenteil von Unverbindlichkeit. Der Migrationspakt verneint die Völker und ihre souveränen Staaten. Er zielt darauf ab, die nationalstaatliche Kontrolle über Einwanderung abzuschaffen und Kritik zu unterdrücken.

Immer mehr Staaten haben angekündigt, den Pakt nicht zu unterschreiben. Neben den großen Einwanderungsländern USA und Australien auch viele unserer europäischen Nachbarn. Der Pakt spaltet Europa. Ginge es nach dem Willen der Regierung Merkel, so hätte die Debatte um den Pakt niemals stattgefunden. Das haben wir in gemeinsamer Anstrengung von Bürgerinitiativen, alternativen Medien und AfD verhindert.

Nun ist öffentlich geworden: Die Bundesregierung war Initiator und treibende Kraft hinter dem Migrationspakt. Er soll Merkels Grenzöffnung seit September 2015 legalisieren und verfolgt das Ziel einer grenzenlosen multikulturellen Gesellschaft. Was das bedeutet, bekommen wir seit dem zunehmend zu spüren: Mit dem Verlust an innerem Frieden, sozialer Sicherheit und selbstverständlichem Miteinander – mit dem Mangel an Freiheit.

Wir sagen Nein zum Migrationspakt der UNO! Er geht von einem inhumanen Menschenbild aus und führt in eine unerträgliche Zukunft. Demonstrieren wir gemeinsam am 1. Dezember um 14 Uhr vor dem Brandenburger Tor in Berlin. Verteidigen auch wir unsere Souveränität! Wir sind das Volk und wir wollen das Volk bleiben!

#Berlin #Migrationspakt #WirSehenUnsAufDerStrasse

Posted by G.H.Tegetmeyer on Saturday, December 1, 2018

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

233 KOMMENTARE

  1. LIVE-STREAM: Erneute Proteste der Gelbwesten in Paris!

    Nunmehr am dritten Wochenende finden Proteste der sogenannten „Gelbwesten“ in Paris unter dem Motto „Macron, tritt zurück!“ statt.

    Ist schon erstaunlich was die da machen…andererseits…gehen die auch nur auf die Strasse wegen der hohen Spritpreise die noch niedriger sind als in DE! Gegen die gesellschaftlichen Probleme wie Überflutung durch Migranten oder gegen den Migrationspakt hörste und siehst da auch nix, da mischen irgendwie alle mit. In Paris und andernorts sicher viele Linke und Maghrebianer.

    https://www.youtube.com/watch?v=U6L0FzB13SU

  2. Macron wurde nie von den Franzosen gewollt.

    Nur mit viel SOROS und Wall-Street Geld kam dieser Zögling mit riesigem Medienaufwand gegen Marine Le Pen an.

    Tief im Herzen wollen die Franzosen zu ihrer Grande Nation und ihrer eigenen Identität als Franzosen zurück !

    Die Franzosen werden den Zögling Macron, der aus der Retorte des Großkapitals entsprungen ist weg machen.

    Ich wünsche den franzosen viel Glück und hoffe das es schnell geht

    Macron ist die Merkel Frankreichs!

  3. WANN steht das DEUTSCHE VOLK gegen das Merkel-Regime auf?
    .
    +++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Belgien
    .
    Gelbwesten vor der EU-Haustür in Brüssel

    .
    Nach den Protesten in Frankreich haben Demonstranten in Warnwesten auch in Belgien Straßen blockiert und in Brüssel ein Verkehrschaos verursacht. Mehrere hundert Aktivisten protestierten gegen hohe Steuern und Lebenserhaltungskosten und forderten Aktionen gegen die hohen Treibstoffpreise. Sie blockierten eine wichtige Straßenkreuzung im Stadtzentrum und forderten die Regierung zum Rücktritt auf.
    .
    Ein Demonstrant:
    .
    „Dies ist keine Demokratie mehr. Wir sind in totaler Sklaverei. Wir sind Sklaven. Wir arbeiten, damit sie wie Könige leben können. Das ist nicht normal!“
    .
    https://de.euronews.com/2018/11/30/gelbwesten-vor-der-eu-haustur-in-brussel
    .
    .

    EU ist Sklaverei!
    .
    EU ist Knechtschaft!
    .
    EU ist Bevormundung!

    .
    Nieder mit der EU-Diktatur!

  4. @ Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 1. Dezember 2018 at 10:15

    Macron wurde nie von den Franzosen gewollt.

    Die Franzosen haben zum widerholten Male einen Sozialisten zum Präsidenten gewählt und wundern sich jetzt über die sozialistischen Verhältnisse in ihrem Land.

    Habe Null Mitleid mit den Franzosen, jeder der an der französischen „Grenze“ wohnt, weiß was ich meine. Niemand ist so falsch wie die Franzosen.

  5. Volltreffer!
    Wie sagte doch der langjährige Premierminister von Singapur, Lee Khan Yen, treffend:
    “man könne Menschen aller Hautfarben, Rassen, Sprachen und Religionen in einen Staat integrieren – mit Ausnahme von Moslems” !!!!!!

  6. Tim Kellner
    Am 30.11.2018 veröffentlicht
    😛 ❗ Omas kämpfen für die Kinder ❗ 😛
    Dieses Video kann und darf nur auf eigene Gefahr angesehen werden!
    Für bleibende schwere gesundheitliche Schäden übernehme ich keine Haftung!
    Seid mutig, seid stark und traut Euch!

    Tim K.
    UNFASSBAR VERSTÖRENDE GRAUSAMKEITEN!❗ 😎
    https://youtu.be/7gi1AIaDt9o

  7. Eigentlich müsste das halbe Land auf der Strasse sein:

    Arbeitsmarkt
    Was ist dran am Fachkräftemangel?

    29.11.2018

    Das Fachkräfte-Zuwanderungsgesetz soll den Arbeitsmarkt entlasten. Aber gibt es überhaupt einen Fachkräftemangel? Oder macht es sich die Wirtschaft zu einfach?

    Am Ende hatte er Glück gehabt. Über einen Bekannten hat er doch noch einen Job gefunden, in einer Firma für Kfz-Pflegeprodukte. Nach mehr als 100 Bewerbungen, monatelangen Qualifizierungsmaßnamen der Arbeitsagentur und Hilfsarbeiten auf dem Bau.

    Dabei ist Christian Holzmann Akademiker. Als diplomierter Biophysiker hat der 36-Jährige fünf Jahre lang an der Universität des Saarlandes an Prostatazellen geforscht. Nachdem die Stelle ausgelaufen war, machte er sich zunächst keine Sorgen. Es herrscht doch Fachkräftemangel, insbesondere bei Naturwissenschaftlern, dachte er. Nach vier Jahren Arbeitssuche, glaubte er das nicht mehr.

    „Es gibt immer wieder Passungsprobleme, also dass die speziellen Anforderungen auf dem Arbeitsmarkt und die Qualifikation der Bewerber nicht zusammenpassen“, sagt Holger Seibert vom Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB). Das kommt nicht nur bei Biologen vor, sondern auch bei anderen Akademikern und beispielsweise Ingenieuren.

    Andererseits kann es auch sein, dass so mancher Akademiker in der Arbeitslosenstatistik gar nicht auftaucht. Weil er sich entweder in einer Qualifizierungsmaßnahme nach der anderen befindet, an dessen Sinnhaftigkeit selbst das Amt oft nicht glauben dürfte. Zum anderen, weil viele – so wie Holzmann – womöglich lieber Zementsäcke und heiße Gussabfälle schleppen als Hartz IV zu beziehen.

    *https://www.tagesschau.de/wirtschaft/fachkraeftemangel-103.html

    *https://www.rbb24.de/wirtschaft/beitrag/2018/11/fachkraeftemangel-definition-unterschiedliche-statistik-berlin-brandenburg.html

  8. Zum MIGRATIONSPAKT sollte man gleich auch noch alle DEUTSCHEN GEFÄNGNISSE und DEUTSCHEN PSYCHIATRIEN aufmachen. Dabei weiß man dann wenigstens wo die Kriminellen und Verrückten herkommen, wer sie sind und was sie alles schon angestellt haben, mit welchen Persönlichkeiten man es zu tun hat und auf welche Fähigkeiten man bauen darf!

  9. @ jeanette 1. Dezember 2018 at 10:48

    In Nordafrika wurden alle Gefängnisse und Psychiatrien geöffnet. Die Insassen befinden sich inzwischen in Mitteleuropa.

  10. Dr. Christian Blex – entlarvt in einem großartigen Beitrag über Syrien die schmutzigen Lügen des Heiko Maas und des von ihm gesteuerten auswärtigen Amtes, dass Syrien nicht sicher sei.

    Ab ca. Minute 27 erläutert Dr. Blex auch wie die USA, damals noch der Friedensnobelpreisträger Obama islamistische Kopfabschneider in Syrien unterstützte um für die USA die Ölfelder zu sichern.

    Sehr interessant, dass beim Obama die schwarze Hautfarbe gereicht hat, um ihm den Friedensnobelpreis hinten reinzuschieben.


    Ab 27 Minute, USA unterstützten islamische Mordsöldner um die Kontrolle über die Ölfelder zu behalten.

    https://www.youtube.com/watch?v=4Ph7lzN1zNo

  11. „Heute um 14 Uhr findet am Brandenburger Tor in Berlin eine Demo gegen den UN-Migrationspakt statt – mit PEGIDA, Zukunft Heimat und der Initiative „Merkel muss weg“-Mittwoch. Die Kundgebung mit unter anderem PI-NEWS-Autor Michael Stürzenberger wird live im Internet übertragen“

    Kahane und der untergeordnete Fake-News-Überzwerg basteln schon
    an einem „Not-Aus“-Schalter.

    Schmalspur-Kopfkino aus

  12. Notfall-Rettung. Da unsere Eliten uns verraten haben kann nur das Volk sich selber retten. Gelbe Westen sind ein gutes Symbol. Unser System ist sowas von krank dass Notfallrettung absolut angesagt ist. Die Eliten haben dafür gesorgt dass unser Land geistig verrottet. Sie infiltrieren uns über die Medien von Tag zu Tag und verraten unsere Kultur, unsere Werte und sprechen von Demokratie!! Sie lassen islamisch geprägte Horden in unsere Land. Sie sprechen von Menschen und nicht mehr von Bürgern. Sie sprechen von Globalisierung und forcieren den Zerfall des inneren Zusammenhalts. Sie sprechen von Gerechtigkeit und Solidarität und sorgen gleichzeitig Tag für Tag dafür das Geldströme aus der täglichen Arbeit unseres Volkes abfließen. Dahin wo sie uns nicht zugute kommen und wir langfristig verarmen! Wer so etwas zulässt hat unser Land verraten. Damit muss Schluss sein!

  13. Hier noch ein guter Artikel zur Kitaschnüffelei von IM Victoria:

    Sind Zöpfe schon verdächtig?
    Dass das keine Realsatire ist, weiß man, seit das Apothekenblättchen „Baby & Familie“ im seiner Februarausgabe 2016 vor rechten Eltern in Kitas warnte und Heike Radvan, damals Leiterin der Fachstelle Gender und Rechtsextremismus der Amadeu-Antonio-Stiftung, mit den Worten zitierte, dass Kinder rechter Eltern manchmal erst nach längerer Zeit auffielen, „weil sie sehr still und sehr gehorsam sind“.“

    https://www.cicero.de/innenpolitik/kita-bundesfamilienministerium-broschuere-rechtspopulismus-antonio-amadeu-stiftung-gesinnungsterror/plus

  14. Fachkräftemangel 🙂

    ich lache mich tot!

    Bayer macht gerade 12.000 gute Industriejobs weg. Die letzten Industrieen in Ostdeutschland werden gerade sukzessive abserviert.

    Der Sachsen MP Kretschmer versucht die Leute ruhig zu stellen indem er von Arbeitsplätzen im „Klimaschutz“ faselt.

    Die einzige PArtei die sich konsequent für Industrieförderung, Industrieerhaltung einsetzt ist die AfD.

    Die AfD ermöglicht es der Indurstrie aus sich selbst heraus neue Technologien wie Wasserstoff und Brennstoffzellen zu entwickeln. Deshalb wird es nur mit der AfD eine Zukunft für den Industriestandort Deutschland geben.

    Die CDU wirtschaftet und mit ihren GRÜNEN Koalitionen bzw. Kenia Koalitionen vollends herunter.

    Wir müssen uns gegen die Abschaffer und Überfremder unseres Landes und unserer Heimat wehren, wenn unsere eigenen Kinder noch eine Lebenswerte Zukunft in Deutschland haben sollen.

    Merkel CDU und SPD sind aber aber jetzt schon dabei, durch höhere Steuern unser Geld an die illegal in unser Land gekommenen Ausländer zu verteilen.

    Überlegt nur mal was passieren wird, wenn die Molsems in den Parlamenten bald immer mehr Einfluss bekommen werden – die werden uns mit immer höheren Steuern ausweiden und dann das Geld an ihre eigenen Leute verteilen. Die werden auch eigene Parteien gründen und dann wird der politische Ton, der jetzt schon rau ist, noch viel rauer werden. CDU und SPD werden dann richtig kaputt gemacht, denn die meisten Muslime werden nicht in CDU oder SPD gehen, sondern mit ihren eigenen Parteien für eine Lebensordnung nach ihrem Geschmack kämpfen.

    Es werden harte Zeiten kommen! Die AfD ist unser Schutzschild und Schwert zugleich!


    Wir müssen jetzt reagieren bevor die überhaupt in die Lage versetzt werden, um uns Deutsche im eigenen Land derartige Nachteile zu bereiten.

  15. Und falls jemand aus Hamburg mitliest; die IGFM veranstaltet heute um 15.45 eine Demonstration für verfolgte Christen am Mönckebergbrunnen.

  16. „Wir schaffen das!“ Bald haben wir endlich die Zustände, wie Merkel sie in ihrer Jugend kannte.

  17. weanabua1683 1. Dezember 2018 at 10:19

    Die UNO ist mit diesem Ansinnen zum Kriegstreiber geworden.
    +++++++++++++++++++++++++++
    Genau! Und LÖST damit wirkungsvoll das eigentliche Problem, die Mutter allen derzeitigen und vorallem zukünftigen Ungemachs auf der Erde: die ÜBERBEVÖLKERUNG durch den Menschen.

    Danach (nach kurzem Erholen) wird es den Überlebenden wesentlich besser gehen.

  18. http://m.faz.net/aktuell/gesellschaft/menschen/innenministerium-serviert-blutwurst-auf-der-islamkonferenz-15917566.html „Folgenreiches Häppchen
    Blutwurst auf der Islamkonferenz.

    … dass viele Muslime weder Schweinefleisch noch blutige Speisen verzehren. ….“

    ****

    … von allah verboten: https://quran.com/16/115

    Wenn sich ein Muslim nicht an allah’s Befehl helaelt, ist er kein Muslim mehr und soll als Abtruenniger (wissentlich oder nicht, egal!) getoetet werden quran.com/4/89

    -> Kehle blutig schneiden 8/12 lt. mafia godfather 8/17

  19. Die Wette gilt:

    Kommen mehr als 1000 Leute zur Demo in Berlin oder nicht? Wird die Gegendemo fünf- oder zehnmal größer?

  20. In der Hoffnung, dass auch irgend so ein armes Schwein der REGIERUNG hier mitliest, bzw. mitlesen muss:
    Solange es ok ist, dass ein leeres Flugzeug der Luftwaffe bis nach Argentinien geschickt wird, um unsere Kanzlerin wieder abzuholen, weil diese und ihr Gefolge die fetten Ärsche nicht in einen 1.Klasse Sitz einer Linienmaschine heben können, wollt Ihr mir meinen Diesel verbieten? Ihr könnt mich alle Mal! Die gelbe Weste liegt auf der Heckablage! Macht nur so weiter, dann jagen wir Euch aus Euren Ämtern.

  21. Freya- 1. Dezember 2018 at 10:11
    LIVE-STREAM: Erneute Proteste der Gelbwesten in Paris!

    Nunmehr am dritten Wochenende finden Proteste der sogenannten „Gelbwesten“ in Paris unter dem Motto „Macron, tritt zurück!“ statt.

    Ist schon erstaunlich was die da machen…andererseits…gehen die auch nur auf die Strasse wegen der hohen Spritpreise die noch niedriger sind als in DE! Gegen die gesellschaftlichen Probleme wie Überflutung durch Migranten oder gegen den Migrationspakt hörste und siehst da auch nix, da mischen irgendwie alle mit. In Paris und andernorts sicher viele Linke und Maghrebianer.
    https://www.youtube.com/watch?v=U6L0FzB13SU
    ———–
    30. NOVEMBER 2018. Der Migrationspakt, die Gelbwesten und das gelobte Land
    https://eussner.blogspot.com/2018/11/der-migrationspakt-die-gelbwesten-und.html

    Die Bürger sind seit Oktober voll beschäftigt, die Demonstrationen gegen die Benzin- und Dieselpreiserhöhungen zu organisieren, die Emmanuel Macron unter dem Vorwand des Umweltschutzes vorgenommen hat und zum 1. Januar 2019 noch weitertreiben will. … Eine einstündige Rede des Emmanuel Macron zur angeblichen Beschwichtigung der Gelbwesten, am 28. November 2018, bewirkt das Gegenteil dessen, was sich die Demonstranten erhofften. … Das ist die Absicht. Ohne die geringsten Angebote an die Gelbwesten zu machen, duldet Emmanuel Macron die Proteste bewußt; sie sollen bis zum 11. Dezember 2018 alle Kräfte der Bürger binden. Vom Migrationspakt redet niemand, die meisten haben noch nie von ihm gehört oder gelesen. … Ab 2019 kann unter Berufung auf den Migrationspakt und dessen Pflichten für unsere Bürger die Aufnahme und Weiterleitung der mit Sicherheit zu erwartenden Migrantenmassen von Spanien nach Deutschland ganz legal und unter der Schirmherrschaft der UNO betrieben werden.

  22. Eilmeldung+++Eilmeldung+++Eilmeldung+++Eilmeldung++++Eilmeldung++++

    28 jähriger Deutscher in Göttinger Innenstadt ermordet!

    Schaut so aus, als wollten Angela Merkels Gäste möglichst viele Boris-Pistorius-Punkte auf einmal sammeln.

    Die Leichnam soll laut Lückenpresse von schwersten Verletzungen gekennzeichnet sein.

    Ein Schelm wer dabei an ein Messer denkt!

    Die Leiche wurde gestern gegen 0:00 Uhr in der Göttinger Innenstadt aufgefunden!


    Einen frohen Advent euch allen!

  23. Hat gestern zufällig jemand die NDR Talkshow gesehen?
    Erst die rührende Geschichte einer jungen Dame aus Syrien die 2015 hergekommen ist…
    Danach war der fette Fussballer Rainer Callmund an der Reihe.
    Der sagte doch mit wütender Stimmen das er alle plattwalzen würde die etwas gegen Flüchtlinge sagen!
    Ein Freund von ihm hätte 300 Syrer in seiner Reinigungsfirma beschäftigt und die sind ja alle so fleissig usw…
    Das Klatschvieh im Publikum gab wieder grossen Beifall…
    In jeder Quasselshow werden Flüchtlinge eingebunden…
    Nur noch ekelhaft alles!

  24. @ Holzwurm

    Ich schätze mal der Freund von Rainer Callmund stößt sich an den syrischen Billigarbeitern richtig gesund.

    Die Syrer zeigen Einsatz trotz Niedriglohn, was kein Deutscher machen würde. Sobald die Syrer einen dauerhaften Bleibestatus haben, werden sie auch nicht mehr für Callmunds Freund malochen.

    Callmunds Freund bekommt von seinen Auftraggebern eine Abrechnung nach Reinigungsobjekt, die Syrer müssen dort Quasi im Akkord malochen, der einzige der an dieser Arbeit was verdient ist der Unternehmer.

    Die brauchen Billigarbeiter, damit sie sich an denen fettfressen können, um dann irgendwann so auszusehen wie Jaba da Hut

    https://www.youtube.com/watch?v=KFCB22-BiH0

    Kein Deutscher würde sich von solchen Leuten ausbeuten lassen, deshalb Syrer, Afghanen und Afrikaner Welcome.

  25. Holzwurm 1. Dezember 2018 at 11:48

    Hat gestern zufällig jemand die NDR Talkshow gesehen?

    Nein.

    Erst die rührende Geschichte einer jungen Dame aus Syrien die 2015 hergekommen ist…
    Danach war der fette Fussballfunktionär Reiner Calmund an der Reihe.
    Der sagte doch mit wütender Stimmen das er alle plattwalzen würde die etwas gegen Flüchtlinge sagen!
    Ein Freund von ihm hätte 300 Syrer in seiner Reinigungsfirma beschäftigt und die sind ja alle so fleissig usw…

    Reiner Calmund ist ein Günstling des Systems, er taucht in div. Sendungen/Shows (hauptsächlich Fress… äh Kochsendungen) auf und redet dem System nach dem Mund.
    Fertig. So geht Geldverdienen in Deutschland.
    Wer dagegen es wagt eine eigene, abweichende Meinung zu vertreten wird schnellstens aussortiert.
    z.B. Hinrich Lührssen wird sofort ausgegrenzt und bekommt keine Aufträge mehr.

  26. SCHÖNE PREMIERE BEI ÖZENS VIP-EMPFANG
    Janina Otto zeigt ihren Baby-Bauch

    Box-Star Ismail Özen (37) und Ehefrau Janina Otto (44) aus der Versandhaus-Dynastie erwarten ihr zweites Kind. Die schöne Unternehmerin zeigte sich jetzt zum ersten Mal offiziell mit Baby-Bauch!

    https://www.bild.de/regional/hamburg/hamburg-aktuell/schoene-premiere-bei-oezens-vip-empfang-janina-otto-zeigt-ihren-baby-bauch-58761434.bild.html

    EIGENS EINBERUFENDE PRESSEKONFERENZ
    Ismail Özen kämpft um seine Ehre: Box-Star äußerst sich zu seiner Straßenschlägerei

    Star-Boxer Ismail Özen (36), der Ehemann von Unternehmerin Janina Otto (43) aus der Hamburger Versandhaus-Dynastie, geht nach einer Straßenschlägerei im Juli 2016, in die er verwickelt war, in die Offensive.

    Özen damals zu BILD: „Mein 15-jähriger Neffe wurde von mehreren Männern bedroht. Er schrieb mir eine SMS, dass ich sofort kommen soll. Ich stieg in ein Taxi und fuhr hin.“

    Vor Ort wurde Özen dann nach eigenen Angaben von zehn Männern umringt – politische Gegner des engagierten Kurden? Özen: „Es waren türkische Rechtsradikale.“ Zwei bedrohten ihn mit Messern.

    Der Boxer: „Ich habe sie niedergestreckt, mich nur verteidigt. Mein Leben war in Gefahr.“

    https://www.bild.de/regional/hamburg/schlaegerei/ismail-oezen-geht-in-die-offensive-50787034.bild.html

  27. Calmund ist ein Priviligierter, der sich auf den Straßen nicht mit Merkels Importen rumschlagen muss.

    Leute wie der schicken die Kinder auf Privatschulen und fahren mit der gepanzerten Limousine durchs LAnd.

  28. Noch vergessen:

    Holzwurm 1. Dezember 2018 at 11:48

    Ein Freund von ihm hätte 300 Syrer in seiner Reinigungsfirma beschäftigt und die sind ja alle so fleissig usw…

    Der Reinigungssektor ist ein absolutes Niedriglohnbereich, die „300 Syrer“ arbeiten da nur, falls es stimmt, weil man mit denen die meiste Kohle scheffeln kann.
    Der Unternehmer bekommt garantiert noch Leistungen damit er schwer vermittelbare einstellt.

  29. Holzwurm 1. Dezember 2018 at 11:48

    Hat gestern zufällig jemand die NDR Talkshow gesehen?
    Erst die rührende Geschichte einer jungen Dame aus Syrien die 2015 hergekommen ist…
    Danach war der fette Fussballer Rainer Callmund an der Reihe.
    Der sagte doch mit wütender Stimmen das er alle plattwalzen würde die etwas gegen Flüchtlinge sagen!
    Ein Freund von ihm hätte 300 Syrer in seiner Reinigungsfirma beschäftigt und die sind ja alle so fleissig usw…
    Das Klatschvieh im Publikum gab wieder grossen Beifall…
    In jeder Quasselshow werden Flüchtlinge eingebunden…
    Nur noch ekelhaft alles!
    ————————————————————————————————-

    Rainer Callmund ist das, was man in den 90´er Jahren zu einigen Ossis gesagt hat: Wendeverlierer

    Er hat im Fußball nichts mehr zu melden, tingelt von einer RTL Show zur nächsten, frisst sich von einem Buffet zum anderen. Seine Stimme hat in der Fussballwelt kein Gewicht mehr, keinen interessiert seine Meinung. Darunter leidet der adipöse Mann. Um nicht vollends hinten runter zu fallen, schmeißt er sich nun an die „Flüchtlinge“ ran in dem Wissen, dass dann zumindest die Medien ihn nicht abstoßen werden. Denn was ist im Rotfunk besser als sich als „guter Samariter“ hinzustellen?! Das er davon (monitär) auch noch stark profitiert, hat einen angenehmen Nebeneffekt für „Calli“. Und gegen AfD zu hetzen zieht immer, gerade beim tiefroten NDR. Eine neue Einladung zur Talkshow ist ihm damit sicher.

    Darauf ein fettes Eisbein.

  30. Ob mit Pakt oder ohne Pakt, es werden in den nächsten Jahren 10, 20, 50 oder 100 Millionen nach Deutschland strömen, der „Sozialstaat“ und die Ideologie des „alle Menschen sind gleich und gleich viel Wert“ zieht sie an.
    Für Deutschland sehe ich schwarz.
    Rettung kann für Deutschland nur aus dem Ausland kommen und zwar in militärischer Form!
    Der Selbsterhaltungstrieb, ein gemeinsamer Wille zum Erhaltung unserer Rasse, Kultur und Nation ist bei 4/5 der Bevölkerung erloschen.
    Die sind nur noch an ihrem persönlichen Wohlstand und der Befriedigung ihrer lächerlichen Konsumwünsche interessiert.
    Unser Volk hat seinen Untergang redlich verdient.
    Die Kriegsgeneration ist dahingeschieden, übriggeblieben ist ein Haufen ehrloser Waschlappen und infantile Spinner.
    Diese Schwäche haben die Mohammedaner und Afrikaner erkannt und nutzen es leidlich aus.

  31. Identität der A7 Szeinewerfer soll Geheim gehalten werden Prozess soll unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden

    11 mal warfen die jungen Männer Steine von Brücken der A7 eine Frau wurde schwer verletzt.

    Will man uns hier islamischen Terror von Autobahbrücken verheimlichen?

    AfD Schleswig-Holstein hängt euch da mal bitte ran und informiert uns über PI!

  32. Hamburg: Polizeibekannter Ungar (24) schlägt erneut mit zwei großen Feldsteinen vier Scheiben eines geparkten Pkw ein. Als ein Bekannter des Autobesitzers den Kriminellen überrascht, flieht dieser und schlägt auf der Flucht auf eine 65-jährige Frau ein, um auch sie vermutlich auszurauben. Zudem ist der Ungar am gleichen Tag in eine Monteursunterkunft eingebrochen. Bei der vorläufigen Festnahme des 24-Jährigen finden die Beamten diverses Diebesgut auf. Der Täter wird einem Haftrichter zugeführt, Ausgang unbekannt.

    https://www.refcrime.info/de/Crime/Show/139679?tkn=EC0052BDF1011030

  33. Es sieht so aus als werden die Gelbwesten ganz Paris in Schutt und Asche legen sollte der SOROS Zögling Macron nicht zurück treten.

  34. Freya- 1. Dezember 2018 at 12:20

    Auch Ungarn hat ein Zigeunerproblem. Der Ungar war wohl ein „Ungar“…

  35. Paris brennt — gigantische Gelbwestenarmee errichtet brennende Barrikaden!

  36. Babieca 1. Dezember 2018 at 12:24

    Freya- 1. Dezember 2018 at 12:20

    Auch Ungarn hat ein Zigeunerproblem. Der Ungar war wohl ein „Ungar“…

    Wohl noch nicht ganz durch.

  37. Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 1. Dezember 2018 at 12:23

    Es sieht so aus als werden die Gelbwesten ganz Paris in Schutt und Asche legen sollte der SOROS Zögling Macron nicht zurück treten.

    Schutt und Asche stimmt. Vor allem, da sich gerade offenbar Mohammedaner und Antifa begeistert den Gelbwesten anschließen, weil sie unter deren Deckmantel ganz gepflegt die übliche Sau rauslassen können. Sie sind ja Spezialisten für Schutt und Asche. Habe mir gerade Filmaufnahmen der Champs-Elysees-Proteste angesehen: Viele Antifanten haben sich inzwischen in Rot das übliche Anarcho-A hinten auf die Westen gesprüht; bewestete Finsterneger und Bartaraber schmeißen Steine, zünden Mülltonnen an, attackieren die Polizei.

  38. Riesiger Gelbwestenschwarm vertreibt gerade die Polizeikräfte und stürmt durch Tränengaswolken als wäre es normaler Nebel.

  39. @ Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 1. Dezember 2018 at 12:23

    Macron ist kein Soros Zögling, sonderen nur ein weiterer gewählter sozialistischer französischer Präsident, nicht viel anders als sein Vorgänger Hollande zuvor.

    Die Bürger von Frankreich haben ihn wissentlich erst vor kurzem zum Präsidenten gewählt um Marie Le Pen zu verhindern. Dies hörte man von vielen Franzosen.

    Die gleichen geistig Minderbemittelten, die Macron erdrutschartig an die Macht gewählt haben, stehen heute mit gelben Westen auf der Straße. Damit morgen der nächste Sozialist sie noch besser verarscht.

    Macron ist auch kein Open Border Freund, sondern ließ Flüchtlinge illegal nach Italien bringen, was Salvini sehr gegen ihn aufbrachte.

  40. Was sich die CDU zusammen mit den Drecks-Medien wieder einmal einfallen lies, um die Migrationsdebatte
    so niedrig wie möglich zu halten, ist ? ……
    Dreimal dürft Ihr raten ; Der Dreikampf der Volks – und
    Vaterlandsverräter um die Nachfolge des Grauens !
    Ihr Wahlvolk lässt sich darauf ein, bei Ihnen hat sich schon lange
    anstelle des Gehirns,ein Strohhaufen gebildet.
    Bei den Roten und Grünen könnte ich so etwas verstehen,
    aber die schwarze noch vorhandene Masse, will doch keinen
    Sozialismus durch Islamismus ?
    Der Dreikampf um die Raute des Schreckens interessiert
    keinen Demokraten, denn alle wissen das der Verrat am
    deutschen Volk weiter geführt wird, egal wer von diesen drei
    Suppenkasper Nachfolger wird.

  41. @ Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 1. Dezember 2018 at 12:23

    Du kennst Frankreich und seine Franzosen nicht, das merk ich schon.

    Der Franzmann steht auf und legt sich gleich wieder hin wenn man ihm dann einen Wurstzipfel zuwirft. So spektakulär wie wirkungslos.

  42. A propos Ungarn: Orban vergrämt ja gerade die Soros-Uni aus dem Land, die wollen sich wohl nach Wien verkrümeln. Bei Euronews wird ausschließlich von „der liberalen Universität“ gefaselt, die der „rechtsnationalen Regierung“ nicht paßt, wobei das amerikanische „liberal“ = links einfach mal als das deutsche „liberal“ = Mitte verkauft wird. Übrigens kommt erst ganz am Ende des Berichts der Hinweis, daß es um die Uni von Soros geht.

    Zum Nachlesen:

    https://de.euronews.com/2018/11/30/universitat-droht-mit-abzug-aus-ungarn

  43. Hier kann man mal nachlesen, wie das „Resettlement-Programm“ derzeit umgesetzt wird:
    https://www.sueddeutsche.de/muenchen/fluechtlinge-resettlement-programm-muenchen-1.4232204

    Im Artikel geht es um Eritreer aus einem libyschen Lager. Die wussten, worauf sie sich einlassen, als sie dorthin „flüchteten“. (Alles auf eine Karte Richtung Europa/D.) Ein abgebrochener Maschinenbaustudent (angeblich) und eine abgebrochene Friseurlehrling … z.B. … erhalten sofort einen legalen Aufenthaltsstatus… und alles, was im Migrationspakt sonst noch vorgesehen ist incl. Familiennachzug.

    Ca. 10.000 Leute haben für 2019 bereits die Zusage, auf diesem Wege ebenfalls nach D geholt zu werden. Sicher natürlich mit dem Flieger.

    Hier wird also schon lange im Hintergrund geschaltet und gewaltet. Und ich frage mich eigentlich nur: wer ist dort in Libyen vor Ort und sucht die Leute aus, die dann nach EU dürfen? Wer sind diese Leute und welche Qualifikation haben die? Hierüber hört man so gut wie gar nichts. Habe auch noch nie ein entsprechendes Stellenangebot herzu gelesen… Wer organisiert hier also im Hintergrund?!?!?, welche NGO!

  44. Babieca 1. Dezember 2018 at 12:30

    Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 1. Dezember 2018 at 12:23

    Es sieht so aus als werden die Gelbwesten ganz Paris in Schutt und Asche legen sollte der SOROS Zögling Macron nicht zurück treten.

    Schutt und Asche stimmt. Vor allem, da sich gerade offenbar Mohammedaner und Antifa begeistert den Gelbwesten anschließen, weil sie unter deren Deckmantel ganz gepflegt die übliche Sau rauslassen können. Sie sind ja Spezialisten für Schutt und Asche. Habe mir gerade Filmaufnahmen der Champs-Elysees-Proteste angesehen: Viele Antifanten haben sich inzwischen in Rot das übliche Anarcho-A hinten auf die Westen gesprüht; bewestete Finsterneger und Bartaraber schmeißen Steine, zünden Mülltonnen an, attackieren die Polizei.

    Das ist natürlich brandgefährlich, wenn sich jetzt die Araber aus den Banlieus dort mit einklinken, dass wird dann in einem Jeder gegen Jeden enden, wenn sich die Mohamedanermaßen dann gegen patriotische Franzosen wenden sollten, nachdem sie den gemeinsamen Gegner Macron bezwungen haben.

    Gelbe Weste schwarze Kleidung, steht für Identitaire – Leute mit sozialistischen Symbolen sollten nicht geduldet werden.

  45. rasch65 1. Dezember 2018 at 12:34
    Was sich die CDU zusammen mit den Drecks-Medien wieder einmal einfallen lies, um die Migrationsdebatte
    so niedrig wie möglich zu halten, ist ? ……
    Dreimal dürft Ihr raten ; Der Dreikampf der Volks – und
    Vaterlandsverräter um die Nachfolge des Grauens !
    ——-
    Wenn’s die Klappermaschine noch tut, fliegt Angela Merkel persönlich nach Marokko, um diesen für alle Deutschen schädlichen Pkat zu unterzeichnen. Dann hat sie den Auftrag des Georges Soros ausgeführt und kann getrost zurücktreten als Bundeskanzlerin.

    Der Auftrag ist hier formuliert:

    FINANZGURU. George Soros‘ Plan für Europas Flüchtlingskrise
    Veröffentlicht am 02.10.2015 | Lesedauer: 5 Minuten
    Von George Soros. WELT
    https://www.welt.de/debatte/kommentare/article147061754/George-Soros-Plan-fuer-Europas-Fluechtlingskrise.html

    Ab 2. Oktober 2015 konnte man in fünf Minuten wissen, was unser Schicksal sein soll.

  46. Babieca 1. Dezember 2018 at 12:37
    A propos Ungarn: Orban vergrämt ja gerade die Soros-Uni aus dem Land, die wollen sich wohl nach Wien verkrümeln.
    ————–
    Universität droht mit Abzug aus Ungarn

    Herrlich!
    Der Besoffene, der vom Wirt aus dem Gasthaus geworfen wird, droht damit, dieses zu verlassen!

  47. #Heisenberg73 1. Dezember 2018 at 11:26

    Die Wette gilt:

    Kommen mehr als 1000 Leute zur Demo in Berlin oder nicht? Wird die Gegendemo fünf- oder zehnmal größer?

    Ich habe da so eine dunkle Vorahnung. Laut der gegnerischen Presse haben die Veranstalter nur 500 Teilnehmer angemeldet. Alles unter 1000 wäre so gut wie…nix.

  48. Kirpal 1. Dezember 2018 at 12:39

    – Resettlement –

    Das paßt ja auch zu den mantraartigen Betonungen der Blockparteien, daß alles im Migrationspakt „unverbindlich verlangte“ „bereits heute in Deutschland umgesetzt wird“. Als ich diesen Satz zum erstenmal hörte und ihn auf alles im Pakt Beschriebene anwandte, war ich entsetzt: Dann ist es in Deutschland nämlich noch übler als bisher in den übelsten Albträumen ausgemalt.

    Die Resettlement-Flieger (besser: Negerbomber aus Afrika) sind bereits seit Jahren ununterbrochen unterwegs

    – 274 in einer Maschine aus Äthiopien, Eritrea, Iran und Somalia:

    https://www.bamf.de/SharedDocs/Meldungen/DE/2015/20151124-resettlement-flug-nuernberg.html

    Und der nächste Flug (154 „Syrer“):

    http://www.bamf.de/SharedDocs/Pressemitteilungen/DE/2015/20150721-0015-pressemitteilung-ankunft-resettlement-fluechtlinge.html

    Und noch ein Flug (42, Syrien und „Palästina“):

    *http://www.bamf.de/SharedDocs/Pressemitteilungen/DE/2015/20150616-0012-pressemitteilung-ankunft-resettlement-fluechtlinge.html

    Und so geht es weiter und weiter und weiter, wenn man sich durch die Bamf-Meldungen wühlt.

    Während also ab und zu ein Flieger mit 9 Afghanen an Bord nach Afghanistan tröpfelt, landen wie an einer Perlenekette die vollgepackten Regierungsflieger mit einem steten Strom an inkompatiblen, primitiven Heerscharen.

  49. Freya- 1. Dezember 2018 at 12:20
    Hamburg: Polizeibekannter Ungar (24) schlägt erneut mit zwei großen Feldsteinen vier Scheiben eines geparkten Pkw ein. Als ein Bekannter des Autobesitzers den Kriminellen überrascht, flieht dieser und schlägt auf der Flucht auf eine 65-jährige Frau ein, um auch sie vermutlich auszurauben. Zudem ist der Ungar am gleichen Tag in eine Monteursunterkunft eingebrochen. Bei der vorläufigen Festnahme des 24-Jährigen finden die Beamten diverses Diebesgut auf. Der Täter wird einem Haftrichter zugeführt, Ausgang unbekannt.

    https://www.refcrime.info/de/Crime/Show/139679?tkn=EC0052BDF1011030

    ——————–

    Ja.
    Und???

  50. @ Freya

    SOROS hat Unmengen von Geld gegeben für Macrons Wahlkampf um Marine Le Pen zu verhindern.

  51. Elmar Thevessen 1. Dezember 2018 at 12:51

    In Berlin haben 2017 rund 220000 Menschen die AfD gewählt. Wenn von denen nur 1% auf der heutigen Demo auftauchen würde, wären das nach Adam Riese 2200 Teilnehmer. Wenn 10% teilnehmen würden 22000 Teilnehmer. Nur aus Berlin! Das wäre immerhin mal ein Ausrufezeichen.
    Aber das ist wohl zu viel verlangt. Es wird nicht passieren. Es geht allen noch zu gut.

  52. ERNEUT BRUTALER ÜBERFALL BEI TREFFEN ÜBER DATING-APP

    Bremen – Am Donnerstag ist es in Bremen erneut zu einem brutalen Überfall gekommen. Ein 42-jähriger Mann verabredete sich über eine Dating-App mit einer Unbekannten und wurde in eine Falle gelockt.

    Das 42-jährige Opfer verabredete sich über ein soziales Netzwerk mit einer jungen Frau. Treffpunkt war, wie schon bei dem Überfall am Mittwoch, die Lange Reihe in Walle.

    Als die Chatpartnerin erschien, gingen beide im anliegenden Waller Park spazieren. Dort tauchte plötzlich eine Gruppe Jugendlicher auf und schlug auf den Mann ein. Das Date forderte Bargeld von seinem Opfer.

    Der Mann hatte jedoch Glück und konnte sich befreien. Er erlitt leichte Verletzungen. Die Angreifer flüchtete ohne Beute in eine unbekannte Richtung.

    Der Überfall war an diesem Abend aber nicht der einzige Zwischenfall, wie die Bremer Polizei mitteilte.

    Die Polizei fahndete nach den Tätern, blieb aber erfolgslos. (Symbolfoto)
    Die Polizei fahndete nach den Tätern, blieb aber erfolgslos. (Symbolfoto)
    Ein 52 Jahre alter Autofahrer wurde am Schulzentrum Walle von einer jungen Frau, die in Begleitung mehrerer Jugendlicher war, angehalten.

    Sie gab an, Opfer eines Sexualdeliktes geworden zu sein und wollte den älteren Mann in den Park lotsen. Dort rannte die Gruppe aber sofort weg. Der Autofahrer rief umgehend die Polizei. Eine Fahndung blieb allerdings erfolglos.

    In beiden Fällen stimmten die Beschreibungen der Opfer über die Jugendlichen überein. Die junge Frau wurde zwischen 16 und 18 Jahre geschätzt. Sie hatte schwarze Haare, eine kräftige Statur und sei klein.

    Die männlichen Angreifer waren dunkel gekleidet, zwischen 16 und 20 Jahren alt und hatten einen dunklen Teint.

    Die Polizei warnt derzeit vor solchen Vorkommnissen und sucht dringend nach Zeugen.

    Sie mahnt weiter davor, dass bei solchen Treffen ein falsches Spiel mit einem getrieben werden könnte und legt dabei eine gesunde Portion Vorsicht an den Tag. Sollte man ein ungutes Gefühl haben, rät die Polizei davon ab, einem Treffen zuzustimmen, genauso wie einem Ortswechsel.

    https://www.tag24.de/nachrichten/bremen-walle-chat-dating-app-park-ueberfall-polizei-887073

  53. @ Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 1. Dezember 2018 at 13:00
    Freya

    SOROS hat Unmengen von Geld gegeben für Macrons Wahlkampf um Marine Le Pen zu verhindern.

    Quelle?

  54. @ Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 1. Dezember 2018 at 11:41

    Schon wieder… aber 87% wollen es so.

    28-Jähriger in Göttinger Innenstadt getötet – vom Täter fehlt jede Spur

    Nähere Angaben zu den Verletzungen des Mannes macht die Polizei aus ermittlungstaktischen Gründen nicht. Angeblich soll es sich bei dem Opfer um einen Deutschen handeln

    https://www.hna.de/lokales/goettingen/goettingen-ort28741/tod-in-goettinger-innenstadt-28-jaehriger-starb-nach-gewaltverbrechen-hpd-10786510.html

  55. Freya-
    1. Dezember 2018 at 10:11
    LIVE-STREAM: Erneute Proteste der Gelbwesten in Paris!
    Die Proteste der Gelbwesten in Paris müssen genauso hartnäckig wie Pegida sein,damit Macron fällt!!
    Gäbs hier auch solche Proteste gegen Merkel,also nicht nicht nur aus Infoständen heraus,sonder Landesweit,dann wäre das Ferkel längst am Ende!!!!!!

  56. @Babieca 1. Dezember 2018 at 12:56
    Kirpal 1. Dezember 2018 at 12:39

    – Resettlement –

    +++++

    … und das dreist vor all unser Augen, um sich dann hinzustellen und zu sagen, die illegale Migration (über’s Mittelmeer) sei ja aufgrund der ach so tollen (neuen) Politik dramatisch zurückgegangen… Ja, nee, ach klar, aber nur weil die jetzt per Flieger legal eingeflogen werden.

    Als ich im Sommer mal von Lissabon nach München flog, wurde ganz zum Schluss noch eine verschleierte Uraltfrau an Board gebracht… Ganz sicher kein Sightseeing Tourist… sondern sicherlich Paktpoltik… und wenn man an diversen Spezialkliniken Münchens vor den Eingängen seine Augen öffnet, sieht man auch, was da alles reingekarrt wird… also, mit dem Schlauchboot sind solche Leute definitiv auch nicht gekommen.

    Hier wird staatlich geschleust, dass es kracht.

    Danke für die Links!

  57. Berlin, Kandel, Luxemburg, Paris … überall Demos gegen die Vaterlandsverbrecher in Europa. Stüzt die Eliten!

    Ausreiseverbot aus Argentinien für Merkel!

  58. „Payback Punkte“ – totales Staatsversagen!..
    .
    Kapitulation vor Asylanten!!
    .
    .
    „Payback Punkte“ fürs TÖTEN und vergewaltigen.

    .
    Merkels Asyl-Bestien sollen Punkte bekommen wenn sie Vergewaltigungen, Morde und sonstige Straftaten begehen.. Vielleicht wird es noch Haltungsnoten für Töten geben?
    .
    Wenn das keine KAPITULATION vor dem Feind ist.. was ist das dann?
    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Polizei begrüßt Punktesystem für Flüchtlinge
    .
    Die einflussreiche Gewerkschaft der Polizei kann begrüßt das Punktesystem für kriminelle Flüchtlinge, wie es das BKA vorschlägt – Staatsanwälte sind da schon skeptischer.
    .
    Potsdam: Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) in Brandenburg hat sich für ein sogenanntes Punkte-System für straffällige Asylbewerber ausgesprochen. Damit unterstützt sie einen Vorstoß des Bundeskriminalamts, der eine solche bundesweite Erfassung ähnlich der Flensburger Verkehrssünderkartei vorschlägt. „Es wäre ein klares Zeichen an die Bevölkerung, dass Intensivtäter abgeschoben werden“, sagt Michael Peckmann, Sekretär der Gewerkschaft der Polizei (GdP) in Brandenburg.
    .
    Wer in Deutschland Schutz suche, aber das Gastrecht missbrauche, müsse die aufenthaltsrechtlichen Konsequenzen klar vor Augen geführt bekommen. Viele Details seien aber noch zu klären. Der Bund der Staatsanwälte sowie die Grünen stehen dem Vorschlag skeptisch gegenüber.
    .
    Bei 60 Punkten droht Abschiebung
    („droht“… noch Fragen?)

    .
    http://www.maz-online.de/Brandenburg/Polizei-in-Brandenburg-begruesst-Punktesystem-fuer-kriminelle-Zuwanderer
    .
    https://www.rtl.de/cms/bekommen-wir-ein-punktesystem-fuer-kriminelle-asylbewerber-wer-zu-viele-hat-wird-abgeschoben-4257794.html
    .
    .
    Deutsche gehen bei Straftaten gleich in den Knast.. Merkels Bestien können Punkte sammeln..
    .
    Finde den Fehler!
    .
    .
    Alle Merkel Asylanten MÜSSEN bis zur Abschiebung sofort INTERNIERT werden..
    .
    Was ist daran so schwer?

  59. Drohnenpilot 1. Dezember 2018 at 10:23
    WANN steht das DEUTSCHE VOLK gegen das Merkel-Regime auf?
    ———————————————————————————————————-

    Gar nicht ! – Niemals !

  60. Kirpal 1. Dezember 2018 at 12:39

    Hier kann man mal nachlesen, wie das „Resettlement-Programm“ derzeit umgesetzt wird:
    ————
    NGO’s im Auftrag der UN und 100%iger Unterstützung der Bundesregierung betreiben „legale“ Migration. Diese Vereinbarung, lange vor dem Teufelspakt vereinbart, sieht vor daß tausende „sonders schützenswerte“ Migranten ausgesucht und gezielt nach Europa, also nach Deutschland eingeflogen werden. Da sie keine Asylanten sind unterliegen sie logischerweise nicht dem üblichen Asylverfahren, müssen also nicht in ein Aufnahmelager und das ganze Procedere dort durchstehen, können – sofern sie wollen – sofort Arbeiten (war’n Witz…), die vollen H4-Sätze, dürfen ihre Sippe nachholen und erhalten selbstverständlich eine nette Wohnung. Also ganz „normale“ Visatouristen wie Du und Ich oder sogar mehr als das denn mir zahlt keine das Hotel im Ausland. Mehr Integration geht nicht. Und *schwupps* geht die Zahl der Zuwanderer zurück.
    Bootsflüchtlinge war gestern, heute jettet man hierher.

  61. Die Zeit für so eine Demo an einem Samstag, wo die halbe Republik entweder auf dem Weihnachtsmarkt ist, zu Bundesligaspielen geht oder einfach nur auf der Couch liegt, scheint totaler Unfug zu sein.

  62. @ Haremhab 1. Dezember 2018 at 11:09

    AfD – Dr. Gottfried Curio: „Globaler Migrationspakt öffnet neue Kanäle?“

    https://www.youtube.com/watch?v=oRzA-7AmEk4

    Curio ist ohnehin Weltklasse!

    „King Curio“ passt, auch wenn ihm persönlich das eher unangenehm ist.

    Ich durfte den Mann vor einigen Wochen im persönlichen Gespräch kennenlernen. Umgänglich, höflich, bescheiden, blitzgescheit und hoch gebildet – wer ihn kennt und nicht die AfD wählt, dem ist nicht mehr zu helfen.

    In den Zusammenhang weise ich nochmals, auch wenn das für viele hier schon ein alter Hut sein mag, auf seine großartige Rede zum verbrecherischen Migrationspakt am Donnerstag im Deutschen Bundestag hin, zu finden u.a. hier:

    https://www.youtube.com/watch?v=8AcbdrLzv5k

    Die muss jeder, der den gesunden Menschenverstand schätzt gesehen bzw. gehört haben. Das ist Pflichtprogramm. Besser geht es definitiv nicht!

  63. @ GOLEO 1. Dezember 2018 at 14:43

    Die Zeit für so eine Demo an einem Samstag, wo die halbe Republik entweder auf dem Weihnachtsmarkt ist, zu Bundesligaspielen geht oder einfach nur auf der Couch liegt, scheint totaler Unfug zu sein.

    Nicht schon wieder schlechtreden und herunterziehen, stattdessen freuen, dass hier Menschen Mut und Gesicht zu zeigen, während wir uns hier am PC delektieren.

    Einfach nur prima, dass sie da sind und jetzt gerade in Berlin zusammenkommen!

    David Berger hat übrigens gerade gesagt, dass es mehr Teilnehmer seien als man erwartet habe und dass man gegenüber den Antifa-Idioten deutlich in der Mehrheit sei.

  64. GOLEO 1. Dezember 2018 at 14:43

    Wenn Weihnachtsmarkt oder Bundesliga wichtiger ist als die Zukunft des eigenen Landes und seiner Kinder, dann ist es sowieso zu spät.

  65. Gewünschte Sichtweisen

    Wie der Migrationspakt die Meinungsfreiheit umgeht

    Stand: 11:05 Uhr | Lesedauer: 8 Minuten
    Von Don Alphonso

    Und bist du nicht willig, mache ich Aufklärungskampagnen und gebe Journalisten Fakten und Ergebnisse vor: Der Migrationspakt ist ein exzessives Ermächtigungspapier des Staates zur Wahrheitslenkung.
    192

    Seit dem 1. September 2017 ist auf Betreiben des damaligen SPD-Justizministers das umstrittene Netzwerkdurchsetzungsgesetz in Kraft getreten. Es verpflichtet die Betreiber sozialer Netze, strafbare Inhalte in vergleichsweise kurzer Zeit zu löschen, und droht ihnen empfindliche Strafen an, wenn sie es nicht tun. Wer eine Aussage meldet, ohne dass daraufhin das Netzwerk aktiv wird, kann sich beim Justizministerium beschweren. Der Staat kann dann gegen die Netzwerke vorgehen (…..)

    https://www.welt.de/kultur/deus-ex-machina/plus184783392/Don-Alphonso-Wie-der-Migrationspakt-die-Meinungsfreiheit-umgeht.html

    Den kompletten Welt + Artikel habe ich unter „Dänemark/Schweinepestinsel“ hereingestellt.

  66. In Berlin müssten 100.000 Menschen sein, die diesem Polit-Pack den Weg zeigen und was sie vom Migrations-Pakt halten. In Frankreich geht man mit solchen Dingen anderes um. Paris sieht heute aus wie Hamburg letztes Jahr zum G20.

  67. Merz: Kein ungeregelter Zuzug – Staat darf Kontrolle nicht verlieren
    „Es geht nicht, dass der Staat einräumen muss, dass er zeitweise die Kontrolle verliert darüber, wer denn in das Staatsgebiet der Bundesrepublik Deutschland einreist. Und dann muss man eben, wenn es gar nicht anders geht, auch Grenzkontrollen einführen, um einen ungeregelten Zuzug in die Bundesrepublik Deutschland zu verhindern.“ https://www.focus.de/politik/deutschland/bundestagswahl_2017/groko-im-news-ticker-konkurrenz-fuer-akk-merz-und-spahn-jetzt-gibt-es-noch-einen-vierten-kandidaten_id_9998984.html

    Davon abgesehen – seid Ihr gerade alle verhaftet worden, oder hat PI Probleme heute ?

  68. sobieski0
    1. Dezember 2018 at 10:52
    https://www.youtube.com/watch?v=P0MV6-5VH98
    Afrikaner will deutscher bedanken
    *****
    Der Witz, der leider keiner ist..
    Gemacht von einem Türken/Araber (?).
    Sitzt im 80.000€ -Auto und lacht nicht über den tollen Gag, sondern über die dumme deutsche Kartoffel.
    Ich kotz gleich …

  69. Liebe Freunde!

    Über Weihnachten bin ich in der alten Heimat! Und hier funktioniert ja gar nichts mehr! Nicht nur die Regierungsflieger fallen ständig aus. In Merkels Pannenstaat gibt es nicht mal richtiges Internet! Eine Katastrophe ist das alles hier! Ich kam am Flughafen an und mußte schon für den Gepäckwagen 1 Euro bereithalten! Danach mußte ich vom Parkplatz wieder durch den ganzen Flughafen zurücklaufen, um das Gefährt abzugeben, damit ich meinen Euro nicht verschenke! Servicewüste Deutschland! Ich habe schon wieder alles soooo satt! Um das Internet zu nutzen, muß ich im kalten Treppenhaus sitzen! In der Wohnung ist der Empfang unterbrochen! Und das soll W-Lan sein???

  70. Flensburger Landgericht will die Identität der A7 Steinewerfer nicht bekannt machen

    Angeklagte die 11 mal Steine von Autobahnbrücken an der A7 warfen seien besonders verletzlich so das Landgericht.

    Die Opfer die bei den Attacken verletzt und zum Teil auch schwer verletzt wurden sind wohl nicht verletzlich?

    Will man uns hier islamischen Terror unter den Teppich kehren? Sind die Täter Muslime?

    Wären die Täter Deutsche hätte man es doch längst bekannt gegeben.

    Lasst uns eine Möglichkeit finden herauszufinden wer diese feigen Täter sind!

  71. Hans R. Brecher 1. Dezember 2018 at 15:14
    Um das Internet zu nutzen, muß ich im kalten Treppenhaus sitzen!

    Ach so. Auf meine Frage, „wo ist denn der Herr Erbrecher“, antwortete mir @Bin Berliner: „unter der Dusche“. 😀
    @Bin Berliner ist auf Verbrecherjagd und der Herr Erbrecher ist offline.
    Das ist alles Merkels Schuld.
    Und außerdem: Das Internet ist Neuland (Merkel) und auch keine Autobahn (Kohl). Davon abgesehen werden jetzt hier im shithole NRW schon Autobahnen weg. Dieselabgasen gesperrt, aber DER /(c)Demokratie statt Merkel/ Mehrkill läßt einen Regierungsflieger LEER nach Argentina fliegen, nur um die fette Zonenmastgans /(c)eule54/ dort abzuholen.

  72. „Die Schweizer ExpressZeitung berichtet: Von wegen Krise! Das Pha?nomen der Masseneinwanderung nach Europa, das sich ab 2015 extrem verscha?rfte, bekam von Politik und Massenmedien das Pra?dikat «Flu?chtlingskrise» verpasst, was suggerierte, dass unerwartete Krisen Millionen Schutzsuchender nach Europa getrieben ha?tten.

    Dieser Erkla?rungsansatz weckt Zweifel, denn erstens werden seit Jahren diverse geopolitische Hebel in Bewegung gesetzt, um Menschen in vielen Teilen der Erde zum Verlassen ihrer Heimat zu dra?ngen, und zweitens fa?llt es schwer, von einer «Krise» zu sprechen, wenn die Massenumsiedlung aus der Dritten Welt nach Europa genau die Erwartungen und Ziele erfu?llt, die hochrangigste Entscheidungstra?ger aus UN, EU und Pentagon seit Jahrzehnten offenherzig artikulieren.

    “Die Vereinten Nationen wurden gegru?ndet, um diese Konzeption (Anm: unvermischte Vo?lker) zu beka?mpfen, was seit Jahrzehnten auch geschieht. Genau das war der Grund, warum die NATO im Kosovo ka?mpfte […] Na?mlich um ein System ethnischer Reinheit zu verhindern.” Se?rgio Vieira de Mello (†), ehemaliger UN-Hochkommissar fu?r Menschenrechte“

    https://www.pravda-tv.com/2018/03/die-konspirative-massenmigration-seit-jahrzehnten-geplant-und-umgesetzt-videos/

  73. @ Freya

    Das Soros und andere Hochfinanziers das Geld für Macrons Wahlkampf gaben ist offensichtlich, denn wäre Marine Le Pen an die Macht gekommen wäre die US Ostküste abgeschnitten worden von Macht und Einfluss in Europa.

    Deshalb musste geld fließen und Macron lässt jetzt Geld zurückfließen und vergibt Staatsaufträge an die Großkonzerne der Hochfinanz.

    Soros ist nur ein Mitspieler, aber ein besonders ekelhafter, weil er die Migrationsströme lenkt und finanziert siehe NOGos.

    Die Franzosen müssen Macron jetzt mit den Protesten zum Rücktritt zwingen, keine halben Sachen mehr

  74. „Tatsa?chlich entspricht die geradezu selbstzersto?rerische Politik der Dekulturalisierung, Islamisierung und Auflo?sung aller stabilisierenden gesellschaftlichen Strukturen dem Willen ho?herer geopolitischer Institutionen, was von diesen nicht einmal verschleiert wird.
    Die Karten wurden in diesem Fall la?ngst auf den Tisch gelegt: Wa?re die Frage nach den Hauptverantwortlichen fu?r die Massenmigration nach Europa ein Kriminalfall, es mu?sste keinerlei Ermittlung mehr eingeleitet werden, da die Drahtzieher ihr Gesta?ndnis bereits entweder vor Kameras oder in offiziellen Planungsdokumenten verewigt haben.

    Dabei ist der am 21. Ma?rz 2000 auf der Website der UN-Abteilung fu?r Bevo?lkerungsfragen veröffentlichte Plan der «Replacement Migration» (Bevo?lkerungsaustausch durch Migranten) nur die Spitze eines riesigen Eisbergs: Ungewa?hlte und zentralistische Eine-Welt-Organisationen wie UN und EU, deren Wirken wir in Ausgabe 06/April 2017 schon untersucht haben, ziehen gemeinsam mit dem US-Pentagon und weniger transparenten Strippenziehern wie George Soros oder der Muslimbruderschaft an einem Strang, um den Bevo?lkerungsaustausch durch Migration anzuschieben.

    Die Beweislage fu?r eine solche ku?nstlich und bewusst herbeigefu?hrte Migrations-«Krise» ist erdru?ckend. Allein die o?ffentliche Empo?rung bleibt aus, denn u?ber die vielfach geleisteten Offenbarungseide der internationalen Entscheider, die wir Ihnen in dieser Ausgabe pra?sentieren werden, herrscht mediales Stillschweigen. Vor allem deshalb glaubt die Bevo?lkerung bis heute an den modernen Mythos einer «humanita?ren Krise» aus dem Nichts, bei der die westliche Bevo?lkerung nun ihren tatkra?ftigsten Beistand zu leisten hat.

    Fragen zu den genaueren Hintergru?nden und Planungen, die diese Misssta?nde anku?ndigten und in der Tat herbeisehnten, sind gefu?rchtet, denn bei einem Blick auf die gro?sseren Zusammenha?nge wird jeder gutherzige Flu?chtlingshelfer sowie naive Migrant, der in Europa das gelobte Land vermutete, zu einem Bauern in einem heimtu?ckischen globalen Schachspiel degradiert.“

  75. OK, Ihr seid wohl alle in Berlin, oder Kandel ! Seid mit Eurer Familie in freier Natur und nur ich, sitze hier faul vor dem Computer – sehr einsam heute !!!
    Halo ?
    Haaaaaloooooo ?!

  76. Wieviel Punkte hat Boris Pistorius denn für den aktuellen Mörder in der Göttinger Innenstadt zu vergeben?

    Gibt es eigentlich für einen Stich ins Herz oder für qualvolles verenden nach Stichen in den Unterleib mehr Punkte.

    Was ist mit Gruppenvergewaltigung verteilt Herr Pistorius da die Punkte je nachdem wie oft die Goldstücke zum Zug gekommen sind?

    Die SPD Leuchte Pistorius hat bestimmt schon eine Verordnung für Polizei und Staatsanwaltschaft zur Umsetzung des Punktessystems durch sein Ministerium erstellen lassen.

  77. In Berlin finden jedes Jahr rund 5000 (!) Demonstrationen verschiedenster Art statt, davon sicherlich hunderte mit mehr als 1000 Teilnehmern.

    Da geht zwangsläufig jede patriotische Demo mit realistisch erreichbaren Teilnehmerzahlen im vierstelligen Bereich, welche „in der Provinz“ massive Aufmerksamkeit erregen würde, zwangsläufig unter was die mediale Aufmerksamkeit angeht.

    Aber zumindest für die Teilnehmer scheint es ja ein netter Betriebsausflug mit netter Hauptstadtkulisse zu sein.

    Vor wenigen Jahren noch wäre es undenkbar gewesen, dass im Zentrum von Berlin überhaupt patriotische Veranstaltungen stattfinden können.

  78. Wieviel Punkte sind ein Deutsches Mädchen Wert – SPD Niedersachsen?

  79. Es geht nicht um Mitbestimmung.
    Es geht darum, dass das Volk der Souverän ist
    und das BESTIMMUNGSRECHT hat.

    Die MITBESTIMMUNG gehört in den Bereich der
    Verträge mit den Arbeitgebern!

    Noch ist auch Zeit, die Wahrheit über die NASZIS
    öffentlich vor dem Kanzleramt zu erzählen:

    Die Nazis, die besser NaSzis genannt werden,
    waren eine linke Bewegung der
    Nationalen SOZISLISTEN (NS) !

    Die Antifa ist die auferstandene SA, diesmal der
    Neo-International-Sozialisten, die, die in Wirklichkeit die
    Neonaszis sind.

    Die AfD und Pegida sind dagegen den Patrioten der
    Gruppe um STAUFFENBERG verbunden, dessen
    letzte Worte vor seiner Ermordung waren:
    ES LEBE DAS HEILIGE DEUTSCHLAND !

    Nur dann, wenn diese Währheit öffentlich gemacht
    wird durch Pegida,
    wird das ganze Deutsche Volk davon erfahren !!

  80. Wenn man in der letzten Zeit Leute zum Migrationspakt befragt hat, dann musste man feststellen, dass die meisten gar keine Ahnung hatten wovon man sprach, auch diejenigen, die einen gebildeten Eindruck machten!

    Die Leute nehmen das alles auf die leichte Schulter!

    So wie es Leute gibt, die AIDS auf die leichte Schulter nehmen oder das Rasen auf der Autobahn und meinten, das beträfe sie alles nicht, so gibt es Leute die Vergewaltigungen und Messerstechereien auf die leichte Schulter nehmen, weil sie meinen, die Opfer seien vermutlich selbst dran schuld gewesen. Andere kennen keine Opfer in ihrer unmittelbaren Umgebung und wähnen sich sicher.

    Das Stadtbild gefällt allen auch nicht, aber solange sie sich da nicht lange aufhalten müssen gehen sie rasch nachhause und dann ist die Welt wieder in Ordnung, (meinen sie!).

    Als aber die Schweine- oder Vogelgrippe war, da haben sie sich plötzlich alle zuhause verkrochen, sich nicht mehr in die Öffentlichen gewagt, da schlug ihr Alarmmelder plötzlich an!

    Wenn es hier ernst wird und die Clans die Straßen einteilen, das Essen oder sonst was knapp wird, die Polizei nicht mehr kommt, dann wird die Panik groß werden!!

  81. Zum Thema Demos, Proteste, Widerstand usw.:

    „Vollkommen versteckt vor der Öffentlichkeit, von allen Medien verschwiegen, wurde bereits 2004 die Eurogendfor (FGE) gegründet. Eine europaweit agierende paramilitärische Polizeitruppe, die im Falle von großen Demonstrationen die Bevölkerung, auch mit Waffengewalt, ruhigstellen soll.
    (…)
    Die europäischen Regierungen wissen genau, was ihnen bevorsteht. Um nicht die eigene Armee gegen die Bürger des Landes einsetzen zu müssen, wurde heimlich still und leise die paramilitärische Gendamerie-Truppe der EU gegründet. Die European Gendarmerie Force kann theoretisch überall dort eingesetzt werden, wo die EU eine Krise sieht. Das steht so im Vertrag von Velsen, der die Einsätze von EUROGENDFOR regelt. Ihr Motto im Wappen lautet: “Lex paciferat” – übersetzt “Das Recht wird den Frieden bringen” und betont “das Prinzip der strengen Beziehung zwischen der Durchsetzung der Rechtsgrundsätze und der Wiederherstellung einer sicheren und geschützten Umgebung”. Über die Einsatzstrategie entscheidet ein “Kriegsrat” in Gestalt des Ministerausschusses, der sich aus den Verteidigungs- und Sicherheitsministern der teilnehmenden EU-Mitgliedsstaaten zusammensetzt. Die Truppe kann entweder auf Anfrage und nach Beschluss der EU in Marsch gesetzt werden.

    In Artikel 4 des Gründungsvertrages heißt es zu den Einsatzaufgaben: “Schutz der Bevölkerung und des Eigentums und Aufrechterhaltung der öffentlichen Ordnung beim Auftreten öffentlicher Unruhen”. Die Soldaten dieser paramilitärischen EU-Truppe müssen sich zwar zunächst beim Einsatz an das geltende Recht des Staates halten, in dem sie eingesetzt und stationiert werden, aber: Alle Gebäude und Gelände, die von Truppen in Beschlag genommen werden, sind immun und selbst für Behörden des Staates, in dem die Truppe tätig wird, nicht zugänglich. Der Moloch EU setzt damit nationales Recht auch bei der Aufstandsbekämpfung außer Kraft.“

    https://www.inhr.net/content/eurogendfor-die-privatarmee-der-eu-diktatur

    Sehr interessant das Logo dieser Söldnereinheit; das aufgerichtete Schwert ist gleichzeitig ein umgedrehtes Kreuz…:
    http://3.bp.blogspot.com/-Gcpc-7QmBBI/TdpwI-ZEgrI/AAAAAAAAAN0/FeKKodrJCkk/s1600/egfnewlogo.jpg

  82. ulex2014 1. Dezember 2018 at 15:33

    Da geht zwangsläufig jede patriotische Demo mit realistisch erreichbaren Teilnehmerzahlen im vierstelligen Bereich, welche „in der Provinz“ massive Aufmerksamkeit erregen würde, zwangsläufig unter was die mediale Aufmerksamkeit angeht.
    Vor wenigen Jahren noch wäre es undenkbar gewesen, dass im Zentrum von Berlin überhaupt patriotische Veranstaltungen stattfinden können.
    +++++++++++++++++++++++++++
    Egal, steter Tropfen höhlt den Stein!
    Oder „Constant dripping wears away the Merkel“

  83. LeutnantX 1. Dezember 2018 at 15:31

    meinte Hallo ? Haaaallooooo !! Unterhaltet Euch mit mir …
    Bitte !!!

    Viva la Blutwurst.

    MERKE:
    Solange es noch Blutwurst gibt, werden keine Bücher verbrannt.

  84. Der Count Down läuft und es können noch viele Demos gemacht werden, aber es wird nichts bringen. Merkel wird unterschreiben, falls sie nicht kurz vorher noch erschossen wird!

  85. In meiner Heimatstadt fielen in der Fußgängerzone einige mit gelben Westen auf. Auf Nachfrage der Presse bei der Polizei antwortete diese:“Da kümmert sich der Staatsschutz drum.“ Bei Autopannen trage ich jetzt lieber Westen in orange.

  86. izzybizzy 1. Dezember 2018 at 15:49

    erschossen?

    Sie muß noch mindestens einmal fliegen. 😯
    Mit Uralt-Räppelchen, bereitgestellt von der Kanonentusse aka Flintenmuschi:
    Zurück von G20 nach DE, nach Marrakesch und…zurück.

  87. @izzybizzy 1. Dezember 2018 at 15:49

    Der Count Down läuft und es können noch viele Demos gemacht werden, aber es wird nichts bringen. Merkel wird unterschreiben, falls sie nicht kurz vorher noch erschossen wird!

    Sicher werden Islam-Merkel mit Anhang unterschreiben❗ 😎
    Diese Volksverbrecher gehen ihren Weg … 😥
    Aber so wird die AfD stärker … eine andere Hoffnung habe ich nicht 🙂

  88. Wenn man auf DEUTSCHLAND blickt, dann meint man langsam man hat es mit einem Besoffenen zu tun der sagt: „Noch ein Bier geht immer!!!“ Wer bezahlt und ob und wie er selbst überlebt und nach Hause kommt, das hat er gar nicht mehr auf dem Schirm, ist ihm auch egal, Hauptsache das Bier kommt! Und PROST!

  89. jeanette 1. Dezember 2018 at 15:57
    Wenn man auf DEUTSCHLAND blickt, dann meint man langsam man hat es mit einem Besoffenen zu tun der sagt: „Noch ein Bier geht immer!!!“ Wer bezahlt und ob und wie er selbst überlebt und nach Hause kommt, das hat er gar nicht mehr auf dem Schirm, ist ihm auch egal, Hauptsache das Bier kommt! Und PROST!

    Kein Wunder bei der Chefin:

    https://image.stern.de/8156766/16×9-867-488/93b79f711afd92634472b9a5e7335211/in/angela-merkel1.jpg

    https://www.dailymail.co.uk/news/article-3112354/Angela-Merkel-formidable-DRINKER-says-Norwegian-counterpart.html

  90. @Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 1. Dezember 2018 at 15:59

    Macron hat mit seiner abgehobenen und arroganten Politik gegen das eigene Volk Zorn auf sich gezogen

    Paris brennt, der Volkszorn entlädt sich massiv!

    Burn Baby burn!

    https://www.youtube.com/watch?v=U6L0FzB13SU

    Man hört von den Franzosen nichts gegen den Pakt❓ 😕
    Oder täusche ich mich da ❓

  91. Wer sind die Besten?

    Die gelben Westen im Schwarm wie die Wespen! 🙂

  92. VivaEspaña 1. Dezember 2018 at 15:42
    LeutnantX 1. Dezember 2018 at 15:31
    (–)
    MERKE:
    Solange es noch Blutwurst gibt, werden keine
    Bücher verbrannt.
    ++++++++++++++++++++++++++++

    Unsere Bibliotheken werden diesmal von den Islamen
    mit Erlaubnis der NS-Antifa als unislamisches
    Schriftgut verbrannt werden!

    Ala vult !

  93. Das ging aber schnell mit der Makkaroni in Frankreich, hätten Sie auf mich gehört (Wahlen) wäre die Kacke jetzt nicht am dampfen. Das ist halt ein Bänker, was erwarten Sie? Nächstenliebe? 🙂 🙂

  94. Wenn man schon wählen geht, dann sollte man die Leute legitimieren die am geeignetsten für die Lösung (!!!!) der Probleme im Land sind und nicht die, die dafür verantwortlich (!!!!) sind. 😉 😉

  95. @ niemals aufgeben

    Ich glaube bei den Franzosen spielt der Migrationspakt keine Rolle mehr, wie Wut auf die Flutung mit Terrormoslems, das Batanclan, Nizza, Marseille, Calais – Afrikanerlager unter freiem Himmel in den Innenstädten .. .die Franzosen sind es satt… da sie jetzt noch über höhere Mineralölpreise für die illegalen Migrantenhorden und die aufgezwungene Islamisierung durch Macron und Merkel zahlen sollen

    ist das Fass endgültig übergelaufen. Das ist aber auch eine gefährliche Mixture aus allgemeinem Frust der sich zur Wut über abgehobene und volksferne Politiker hinzu gesellt.

    Merkel sollte sich genau ansehen, was jetzt in Paris passiert, sie hat bislang sehr viel Glück gehabt, aber immer zahlreichere Morde und Vergewaltigungen sowie die immer dreisteren Forderungen nach islamischen Regeln in Deutschland, werden auch hier in Deutschland bald die Balken bersten lassen.

    Da bin ich mir sehr sicher.

    Die eigene Kultur und Identität von dahergelaufenen und unbestellten Mohammedanern verdrängen lassen, dass mach kein vernünftiger Mensch mit.

  96. blockquote>jeanette 1. Dezember 2018 at 16:16

    Massenschlägerei von 100 am Berliner U-Bahnhof letzte Nacht!

    https://www.bild.de/regional/berlin/berlin-aktuell/massenschlaegerei-an-berliner-u-bahnhof-mit-bis-zu-100-beteiligten-58765786.bild.html

    Berliner POLIZEI hat alle Hände voll zu tun!
    STRAFVERSETZUNGEN nach BERLIN bieten sich förmlich an.

    Aha da haben die bestimmt die Leute vom KBNA gerufen und da hatte der Homie von der Berliner Polizei dann wieder Frieden in die Hood gebracht! 🙂

  97. Ein solches Wahlverhalten aus strategischer Sicht ziemlich dumm und einer großartigen Kulturnation wie Frankreich unwürdig. 🙂

  98. Holzwurm 1. Dezember 2018 at 11:48
    Hat gestern zufällig jemand die NDR Talkshow gesehen?

    […]

    Danke, nein.
    Die Freitag-Talks waren mal vor anno dazumal interessant, als Hermes Phettenberg einen Altkommunisten fertigmachte oder Klaus Kinski die Laden durcheinanderbrachte.

  99. Drohnenpilot 1. Dezember 2018 at 10:23

    VOLLTREFFER!!!!!!!!!!!!!!

    Die „Deutschen“ schlafen lieber noch etwas länger. Wenn die Luft knapp wird, dann wachen die vielleicht auf.

  100. IBE6849: Mehrkills Sitznachbar packt aus:

    https://www.merkur.de/politik/g20-gipfel-flug-sitznachbar-packt-ueber-merkel-aus-putin-zeigt-macron-brisante-zeichnung-zr-10773201.html

    Sie hat Joghurt gegessen
    Hä? Joghurt?
    Laut BLöD hat sie Im Flieger Rindfleisch gefressen, vor dem bomfortionösen Gala-Diner.

    und ein Buch gelesen,
    Ja, klar, Internet/PC is ja auch Neuland.
    Und die (Unterhaltungs-) Elektronik funktioniert im Regierungsflieger eh nicht.*)

    sie war sehr relaxed
    Na prima, da haben die Leibärzte mal wieder gute Arbeit geleistet.
    (Aber mit Dr. Morell gab’s auch ein böses Ende.. Danke im Voraus für den Godwin-Award)

    Eine Stunde vor Landung ist sie ins Cockpit gegangen und hat ein Foto mit der Crew gemacht.
    *würg*hass*erbrech*

    Als Crew hätte ich die rausgeschmissen.
    Weiß man, ob die nicht gleich eine Stasi-Akte anlegt?
    Spanien ist auch nicht mehr, was es mal war.
    Ich glaube, ich taufe mich in –>Elsa Maxwell um.

    *) Trumps Flieger ist gegen elektromagnetische Wellen abgeschirmt (Quelle: Glotze)…

    😎

  101. 1. VivaEspaña 1. Dezember 2018 at 16:02
    jeanette 1. Dezember 2018 at 15:57
    Wenn man auf DEUTSCHLAND blickt, dann meint man langsam man hat es mit einem Besoffenen zu tun der sagt: „Noch ein Bier geht immer!!!“ Wer bezahlt und ob und wie er selbst überlebt und nach Hause kommt, das hat er gar nicht mehr auf dem Schirm, ist ihm auch egal, Hauptsache das Bier kommt! Und PROST!
    Kein Wunder bei der Chefin:
    https://image.stern.de/8156766/16×9-867-488/93b79f711afd92634472b9a5e7335211/in/angela-merkel1.jpg
    ——————————————–

    🙂 Ist das auf der AIDA? Kleiner heimlicher Abstecher zum Weingelage!

    Dennoch ihr Dekolleté von 2008 war umwerfend! Damit hätte sie sicher eine andere Karriere einschlagen können, uns alle retten können! Wo waren ihre Freunde/Ratgeber damals?

  102. naja, 1000 Leute sind für Berlin nix. Das sind 0,5% der AfD Wähler Berlins. Wahnsinn, diese Massen. Merkel soll ganz beeindruckt gewesen sein. *Ironie aus*
    Die Franzosen haben wegen teurem Sprit mal eben 200000 auf die Strasse gebracht. DAS ist ne Demo.

  103. VivaEspaña
    1. Dezember 2018 at 16:

    Sie hat im Cockpit ein Selfie gemacht?

    Dann landen jetzt in Deutschland alle Flugzeuge und die Piloten wollen Asyl!

  104. Holzwurm 1. Dezember 2018 at 11:48
    Hat gestern zufällig jemand die NDR Talkshow gesehen?

    Ja, ich, die Wdh. Aber nur, weil der Hundeversteher drin war.
    Der kam aber erst zum Schluß dran.
    So mußte ich mir die ganze üble Propaganda vorher reinziehen.
    EKELHAFT. Perfide.

  105. Ist der Oliver Flesch schon wegen der Sache in Göttingen informiert?

    Er liest ja nicht immer hier mit.

  106. So, ich mache jetzt einen Frusmtittagsschlaf für eine Stunde !
    Vielleicht stehe ich ja auch unter „PI Shadowban“ und Ihr unterhaltet Euch gut, ohne dass ich das mitbekomme ???

  107. @Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 1. Dezember 2018 at 16:16

    Merkel sollte sich genau ansehen, was jetzt in Paris passiert, sie hat bislang sehr viel Glück gehabt, aber immer zahlreichere Morde und Vergewaltigungen sowie die immer dreisteren Forderungen nach islamischen Regeln in Deutschland, werden auch hier in Deutschland bald die Balken bersten lassen.

    Ich bin skeptisch❗ 😕
    Islam-Merkel mit Anhang… Linke, DGB usw. zahlen noch zu gut 😥
    Der Deutsche – Michel darf kräftig Arbeiten und hat keine Zeit, Angst, Verblödet…

  108. Eurabier 1. Dezember 2018 at 16:27
    CDU 1960: Law and Order

    Aber nur für den eigenen Klüngel… 🙂

  109. @ Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 1. Dezember 2018 at 15:28
    Freya

    Das Soros und andere Hochfinanziers das Geld für Macrons Wahlkampf gaben ist offensichtlich, denn wäre Marine Le Pen an die Macht gekommen wäre die US Ostküste abgeschnitten worden von Macht und Einfluss in Europa.Deshalb musste geld fließen und Macron lässt jetzt Geld zurückfließen und vergibt Staatsaufträge an die Großkonzerne der Hochfinanz.
    Soros ist nur ein Mitspieler, aber ein besonders ekelhafter, weil er die Migrationsströme lenkt und finanziert siehe NOGos.Die Franzosen müssen Macron jetzt mit den Protesten zum Rücktritt zwingen, keine halben Sachen mehr

    Offensichtlich ist keine Quelle. Du präsentierst irgendwelche Whataboutism ohne Beweis das Soros den Wahlkampf von Macron bezahlt hat. Damit bin ich nicht zufrieden. Ich habe wirklich keine Lust Soros zu verteidigen, der sicher mit seinen NGO’s viel Unheil anstiftet, aber ihn als Sündenbock für alles was in jedem Land schief läuft verantwortlich zu machen, ist irre. Zudem gefallen mir deine antisemitsichen Triggerworte Ostküste und Hochfinanz nicht.

    Diese Begriffe verwendete bereits der Österreicher Hitler in seinen Reden. Damit stellst du dich in seine Reihe.

    Hier ein paar Fakten:

    Macron kam in F nicht aus dem Nichts, er war bereits Wirtschaftsminister unter Hollande. Seine Präsidentschaft war eine Konsequenz dessen. Marine Le Pen hat leider Pech mit ihrem Vater, der in Frankreich einen sehr schlechten Ruf hat. Das konnten viele Franzosen offensichtlich nicht vergessen.
    Frankreich hatte keine Migrationsströme aufgenommen.
    Frankreichs Probleme sind mehrheitlich hausgemacht durch ihre Kolonien.
    Frankreich hat eine Atombombe.
    Die Franzosen (inkl. Linke und Moslems) sind auf der Strasse wegen gestiegener Lebenshaltungkosten und sonst nix.

  110. In Berlin gab es heute auch eine „richtige“ Demo:

    Tausende Kohlegegner demonstrieren in Berlin für mehr Umweltschutz

    Mehrere Tausend Menschen sind am Samstag in Berlin gegen den Kohleabbau und für mehr Umweltschutz auf die Straße gegangen. Die Polizei zählte mehr als 5000 Teilnehmer, die Veranstalter sprachen hingegen von 16 000 Demonstranten in der Hauptstadt. Start und Ziel der Demo „Kohle stoppen – Klimaschutz jetzt“ war das Kanzleramt.

    „Mit diesem Zuspruch zeigt sich, dass der Wunsch nach einem schnellen Kohleausstieg und der Protest gegen die Untätigkeit der Bundesregierung beim Klimaschutz aus der Mitte der Gesellschaft kommt“, erklärte eine Sprecherin der Initiative Campact.

    Eine weitere Anti-Kohle-Demo gab es am Samstag in Köln. Zu den Protesten hatten mehrere Umweltverbände und -initiativen anlässlich des am Montag beginnenden Weltklimagipfels in Polen und einer Tagung der Kohlekommission in Berlin aufgerufen./ggr/DP/he

  111. @Freya-

    Der kleine Napoleon wurde nur gewählt, weil Fillon seine Frau auf einen gutgezahlten Posten geschoben hat. Sonst wäre der konservative Fillon heute Chef.

    Aber egal wer in Frankreich im Elysee sitzt (inkl. le Pen), es kommt letztendlich nur Versailles dabei heraus….

  112. @ Freya –

    Ich habe mit dem Herrn aus Braunau nichts am Hut. Er war damals eine Katastrophe für ganz Europa.

    Heute ist Angela Merkel eine Katastrophe für ganz Europa.

    Dass diejenigen die den ganzen Wahnsinn finanzieren und auch diejenigen die den IS in Syrien und im Irak groß gemacht haben ist Realität und diese Finanziers sitzen nun mal an der US Amerikanischen Ostküste und nicht in San franzisko oder San Diego.

    Die Wall-Street Hochfinanz in New York ist mitunter die treibende Kraft, die dafür sorgt dass wir uns von Russland distanzieren sollen. Die EU wird nur als Schaltstelle für diese Globalisten und Großkapitalisten der US Großkonzerne genutzt.

    Diese Leute werden wirtschaftlichen Einfuss verlieren wenn Europa gut mit Russland zusammen arbeitet, deshalb finanzieren diese Leute Marionetten wie Macron, damit die Politik nach dem Gusto der US Großkonzerne ausgerichtet wird, inclusive Massenmigration für Nachschub billiger Tagelöhner aus Afrika.

    Die Islamisierung wird zudem den inneren Frieden in Europa schwächen, weshalb wir auch wirtschaftlich auf Schwellenlandniveau zurück fallen werden.

    Die Herren des Großkapitals in den USA sind da fein raus und weit weg.

  113. naja..es ist stets gut,wenn Menschen auf die Straße gehen und sich gegen die heutige Willkür wehren..

    Manche beschweren sich,dass zu wenig Leute demonstrieren..Dies ist sicherlich richtig..Nicht jeder kann in Berlin sein,da er samstags arbeiten muss,oder die Strecke einfach zu weit ist..
    Berlin selbst ist ja links gestrickt,also kann man da keine hohen Erwartungshaltungen stellen..

    In der DDR gingen ja auch nicht 16 Millionen auf die Straße,sondern einige Zehntausend..Dies waren auch nicht mehr als ca. o,3 % der damaligen Gesamtbevölkerung in der DDR..
    Die meisten Menschen stehen wohl hinter den Demonstranten,sind aber abwartend,zu feige oder zu bequem..
    Und wenn eine Revolution Erfolg hat,tun alle so,als ob diese dazu beigetragen haben und versuchen sich direkt,ins gemachte neue Boot zu setzen..
    Die regimetreue ehemalige DDR-Bürgerin Merkel ist dafür das beste Beispiel..

    Man könnte noch andere Namen nennen,wie Anett Kahane,alias IM Victoria,die gegen gute Bezahlung ihre Fachkenntnis als Stasi-Agentin heutzutage wieder ausleben darf..

    Fazit:Allen mutigen Bürgern,die heutzutage auf die Straße gehen,gebührt absoluter Respekt!

  114. Ich bin gespannt was in diesem Land noch passieren muß, bis es mal so knallt wie heute in Paris ?
    Wir machen keine „DEMOS“ sondern Laberstunden, und wenn alle Müde sind geh´n wir nach hause.
    In Kandel sind Sie wenigstens noch um die Häuser gezogen. Aber Berlin ???

    Paris zeigt wie´s geht !!

  115. Dei Feuerwehr und die Polizei scheinen Anti-Macron gebürstet zu sein.
    Außerdem muss man alles schön anbrennen lassen,
    sonst kann man ja später nicht volles Rohr spritzen.

  116. @ Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 1. Dezember 2018 at 16:53

    Diese Leute werden wirtschaftlichen Einfuss verlieren wenn Europa gut mit Russland zusammen arbeitet

    Schreibst du nur aus dem Bauch heraus oder hast du für deine Behauptungen auch mal seriöse Quellen?

    „Deutschland hängt am russischen Gas wie der Junkie am billigen Stoff“, schreibt Anna Vero Wendland (Osteuropa- und Technikhistorikerin). So finanzieren wir russische Kriege. Wir müssen uns von einem Lieferanten unabhängig machen, der die Nachbarn terrorisiert und Frieden in Europa zerstört.

    https://www.salonkolumnisten.com/kein-blut-fuer-gas/

  117. @Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 1. Dezember 2018 at 16:38

    Gelbwesten stürmen jetzt auch Brüssel

    Polizeibusse erwischt es kalt, so wie man es schon bei der HOGESA in Köln gesehen hatte.

    https://www.youtube.com/watch?v=d42_ffkgAhw

    Geht ja echt die Post ab❗ 😎
    Und wer darf es bezahlen ❓
    Ich vermute mal, dass Deutsche-Hausschaf über Target 2 😥

  118. Holzwurm 1. Dezember 2018 at 11:48

    Hat gestern zufällig jemand die NDR Talkshow gesehen?
    Erst die rührende Geschichte einer jungen Dame aus Syrien die 2015 hergekommen ist…
    Danach war der fette Fussballer Rainer Callmund an der Reihe.
    Der sagte doch mit wütender Stimmen das er alle plattwalzen würde die etwas gegen Flüchtlinge sagen!
    Ein Freund von ihm hätte 300 Syrer in seiner Reinigungsfirma beschäftigt und die sind ja alle so fleissig usw…
    Das Klatschvieh im Publikum gab wieder grossen Beifall…
    In jeder Quasselshow werden Flüchtlinge eingebunden…
    Nur noch ekelhaft alles!
    ————————————————————————–
    Ich frage ich gerade was die radikalen der Islamisten mit einem so wohlstandsverwahrlosten fetten degenerierten korrupten selbstgerechten und nutzlosen Schwein machen werden ? Herr Calmund ist natürlich nicht damit gemeint. Er hat mit dieser Charakterisierung natürlich nicht zu tun.

  119. Uberall in die EU „“gelbe““ demo s
    Hat Merkels EU anti burger armee schon eingegriffen?
    Hier in den Niederlande (maastricht) durften demomstranten nichst gegen die regierung rufen, sonnst kam man in arrest.
    Kein witz.
    Reale traurichkeit

  120. @ Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 1. Dezember 2018 at 16:53

    Großkapital
    Ostküste
    Hochfinanz

    Die Symbolwelt->Antisemitismus->Ostküste->

    Antisemitische Feind-Bilder Antisemitische Verschlüsselungen

    Ostküste: In der Vorstellungswelt vieler Rechter bezeichnet der Begriff »Ostküste« das Zentrum einer angeblich weltbeherrschenden jüdischen Macht. »Ostküste« dient als Synonym für die an der US-amerikanischen Ostküste ansässigen Banken und die Börsen an der Wall Street in New York, die angeblich von Juden dominiert bzw. kontrolliert würden.

    https://dasversteckspiel.de/die-symbolwelt/antisemitismus/ostkueste-136.html

    Genau wie du argumentierte schon Horst Mahler.

    Als politische Menschen hätten die Deutschen allen Grund, sich mit der „Globalmacht der Ostküste zu befassen“.

    https://bit.ly/2PdSHm3

  121. @Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch
    Putin ist der größter Feind Israels❗ 😎
    Islam-Merkel mit Anhang finanziert den Blut-Islam-Iran, der mit KGB-Putins Waffen ein Islam-Shithole aus Israel machen will ❗ 😛
    Unser tapferer Trump hat schon einen Grund warum er gegen den Khomeini-Iran ist ❗
    KGB-Putin ist zum abkotzen, auch wenn er wie ein kleiner Dackel dreinschaut ❗

  122. @ Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 1. Dezember 2018 at 16:53

    PI-NEWS (Politically Incorrect) · News gegen den Mainstream · Proamerikanisch · Proisraelisch · Gegen die Islamisierung Europas · Für Grundgesetz und Menschenrechte

  123. Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 1. Dezember 2018 at 16:38

    Gelbwesten stürmen jetzt auch Brüssel

    Polizeibusse erwischt es kalt, so wie man es schon bei der HOGESA in Köln gesehen hatte.
    ————————————————————————
    Nach Deutschland wird das nicht überschwappen – Michel hat keine Zeit!
    1. heute ist Bundesliga
    2. heute laufen Weihnachtsmärkte
    3. morgen früh sind Gottesdienste
    4. morgen nachmittag ist Kaffeetrinken bei Oma Trude
    5. Montag geht Michel wieder arbeiten und zahlt Steuern

    Was verlangt ihr vom armen deutschen Michel? 🙁

  124. @ Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 1. Dezember 2018 at 16:53

    Horst Mahler, Ex-Terrorist, 63 Jahre alt. Früher Mitglied der Baader-Meinhof-Gruppe.

    Damals ging Mahler mit der außerparlamentarischen Bewegung für Sieg des Sozialismus auf die Straße. Nach dem weltweiten Scheitern dieser Utopie propagiert er heute Konzepte, die sich an die nationalsozialistische Ideologie anlehnen.

    Horst Mahler:
    „Die USA sind deutlich von Dekadenz gezeichnet. Ihre Macht, die Macht des Dollars, hat globale Gestalt angenommen. Sie hat ihre Stützpunkte in den finanziellen Zentren an der OSTKÜSTE. Dort sind es nur wenige, nur einige Dutzend Spekulanten, in deren Händen die weltweit geknüpften Fäden zusammenlaufen. Diese Herrschaft ist schieres Schmarotzertum, eine tödliche Gefahr für die Menschheit.“

    Weltherrschaft, Verschwörung, Spekulanten und Schmarotzer: Mahler provoziert mit Begriffen aus der Nazizeit

    https://www.rbb-online.de/kontraste/ueber_den_tag_hinaus/extremisten/horst_mahler_vom.html

  125. @ GOLEO 1. Dezember 2018 at 17:55

    In Brüssel waren es aber die üblichen Moslems (vor allem Marokkaner) die Polizeibusse gestern umgeworfen haben!

  126. @ GOLEO 1. Dezember 2018 at 17:55

    Und die Musels haben die Busse nicht nur umgeworfen, sondern auch abgefackelt, hab gestern Videos dazu geposted.

    Die normalen Gelben Westen haben nur „demonstriert“ mit einem Spaziergang.

  127. Freya- 1. Dezember 2018 at 17:58

    @ GOLEO 1. Dezember 2018 at 17:55

    In Brüssel waren es aber die üblichen Moslems (vor allem Marokkaner) die Polizeibusse gestern umgeworfen haben!
    ——————————————————————————-
    Wie üblich also, was soll da der Michel hierzulande tun? Wenn man sich diese zum Teil ärmlich besuchten Demos im Vergleich zu Frankreich/ Belgien hierzulande anschaut bleibt da wenig Hoffnung. Frankreich hat dabeigesagt aber auch andere Probleme als die Deutschen, zumindest was deren Begründung für die Demos in Paris sind. Hier gehts um Migrations-Pakt der Fuchtel und bei denen um Benzinpreise und Arbeitsmarkt von Macron

  128. @ GOLEO 1. Dezember 2018 at 18:03

    hier von gestern:

    In Brüssel demonstrieren gerade Tausende GelbWesten gegen die gestiegenen Lebenshaltungskosten!

    https://www.facebook.com/lesoirbe/videos/la-manifestation-des-gilets-jaunes-%C3%A0-bruxellestoutes-nos-informations-sur-le-sit/562554330872149/

    Es wurde auch gewalttätig, Polizeiautos umgeworfen und abgefackelt:

    Dort sind die üblich Verdächtigen Moslems unterwegs!

    https://www.sudinfo.be/id88508/article/2018-11-30/gilets-jaunes-bruxelles-les-manifestants-ont-mis-le-feu-un-combi-de-police-video

  129. Frankreich und Belgien sind eh mitlerweile moslemüberfrachtete Shitholes, man kann durchaus von verlorenem Europa sprechen. Angst kann einem nur werden wenn man sich überlegt, das diese beiden Länder Deutschland um 5-10 Jahre voraus sind, was deren Probleme mit diesen fremden Mischpoken betrifft. Deutschland hat keine Kolonien!

  130. @ GOLEO 1. Dezember 2018 at 18:03

    Ist alles ein brisanter Melting Pot in F und Islamisten Staat Belgien, vermutlich kommt es hier auch noch so. Spätestens wenn das Sozialgeld für die Millionen Musels nicht mehr ausbezahlt werden kann, geht hier auch die Post ab.
    Denke die Deutschen als „Revoluzzer“ kann man leider vergessen. Waren wir noch nie.
    Der Staat als Wasserkopf ist hier der größte Arbeitgeber gefolgt von den Kirchen, und die beißen alle
    nicht die Hand die sie füttert.

  131. Joppop 1. Dezember 2018 at 17:50

    Uberall in die EU „“gelbe““ demo s
    Hat Merkels EU anti burger armee schon eingegriffen?
    Hier in den Niederlande (maastricht) durften demomstranten nichst gegen die regierung rufen, sonnst kam man in arrest.
    Kein witz.
    Reale traurichkeit
    —————————————————-
    Bei uns machen das die Bürger auch schon untereinander. Jeder der sagt, die Einwanderung ist zuviel wird als Nazi oder Populist dargestellt. Zusätzlich droht Gefahr durch Linksradikale Flachwichser, die dank des verrotteten Bildungssystem entstanden sind. Wir in Europa werden allesamt beschissen von den Eliten. Alle, ausnahmslos!

  132. Wer französisch liest, ziehe sich das mal bitte rein. Der neue Innenminister, Inkompetent wie unser Horschti, nur anders und jünger, hat den Antifa-Schlägertruppen freien Lauf gelassen, obgleich die meisten identifiziert waren, man könnte vielleicht auch sagen weil (!) sie identifiziert waren? Da konnte er nachweisen, daß sie ihr Geld wert waren? Eines weiß er: Es waren Rechtsextreme, die dem Aufruf Marine Le Pens gefolgt wären. Stattdessen stammten sie aus der extremen Linken.

    Über die Gelbwestenbewegung soll der Rassemblement National (ex-FN) durch Gewalt und mit Gewalt diskreditiert werden.

    Castaner “a laissé les casseurs libres de tout saccager alors qu’ils étaient identifiés”
    https://www.dreuz.info/2018/11/29/castaner-a-laisse-les-casseurs-libres-de-tout-saccager-alors-quils-etaient-identifies/

  133. niemals Aufgeben 1. Dezember 2018 at 17:51

    @Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch
    ?Putin ist der größter Feind Israels? ?
    Islam-Merkel mit Anhang finanziert den Blut-Islam-Iran, der mit KGB-Putins Waffen ein Islam-Shithole aus Israel machen will ? ?
    Unser tapferer Trump hat schon einen Grund warum er gegen den Khomeini-Iran ist ?
    KGB-Putin ist zum abkotzen, auch wenn er wie ein kleiner Dackel dreinschaut ?
    ——————————————————————–
    Ich finde das auch nicht toll dass Putin gegen Israel ist.
    Fakt ist aber dass die russische Armee diesen scheiß islamistischen Satansanbetern gewaltig den Arsch aufgerissen hat. Haben wir ja gesehen im Kampf gegen den IS. Original Zitat Putin: Wir verhandeln nicht mit Terroristen, WIR TÖTEN SIE ! Putin kämpft auif unserer Seite! Er schützt sein Volk gegen diese gottverdammten kranken Dreckschweine.
    Wir müssen ihn nur noch davon überzeugen dass Israel auf der gleichen Seite kämpft. Das hat er noch nicht kapiert.

  134. GOLEO 1. Dezember 2018 at 18:04
    Und von Moslems unterlaufene Demos besucht ein anständiger Deutscher mit Sicherheit nicht!

    ———-

    Doch, würde ich inzwischen tun.
    Und hoffen, dass auch ganz viele andere Deutsche Patrioten mitlaufen und dann bilden wir einen Block. Meinetwegen gehen wir immer am rechten Rand,zB.
    Aber sich von sowas abhalten lassen, geht nicht, dann kommen wir ja zu gar nix.
    Pegida-Demos macht ja keiner.

  135. @ Heisenberg73 1. Dezember 2018 at 14:15

    Sollen nur 600 Leute in Berlin sein. Da sehen die 8000 der AfD Demo vom Mai direkt gut aus.

    Woher kommen solche Zahlen? Lügenpresse? Polizeibericht auf Weisung der politischen Polizeiführung bzw. des Innensenators? Wir kennen doch deren Strategie. Die Veranstalter haben von bis zu 5.000 gesprochen. Sicher etwas übertrieben, aber vielleicht waren es 2.500 oder 3.000. Was mich ein wenig irritiert ist, wie auch hier die Propagandaaussagen des medialen Mainstreams und offiziöser Stellen als Fakt angenommen werden. Liegt das an der deutschen Obrigkeitshörigkeit? Hallo, das sind Lügner, denen nehme ich nicht einmal mehr die Wettervorhersage ab. Wenn man nach denen ginge, würde sich montags noch ein versprengtes Häuflein von 300-400 Leute in Dresden treffen, wenn in Wahrheit der Platz so voll ist, dass kaum mehr eine Maus hinein passt und der Spaziergang zwei bis zweieinhalb Kilometer lang ist. Immer schön kritisch bleiben. Alles, was uns von oben vorgesetzt wird, ist Teil des Systems Merkel. Und das basiert zu 99,9 % auf Lügen, Verdrehungen und absurden Narrativen.

  136. Meine drei Patrioten sind heute von München aus nach Berlin gestartet und fliegen
    um 20 Uhr wieder zurück.

  137. Zwar kam ich – u. a. wegen der Bahn – aberbich erlebte noch mehrere gute Redner ind -innen! Weiter so!
    Etwas anderes „brennt mir aber auf den Nägeln“! In der Presse ist etwas von einem Messerangriff „eines Mannes“ auf einen anderen im HBf Hannover zu lesen! Wer weiß mehr?

  138. @ Freya- 1. Dezember 2018 at 19:32

    Kein Migrationspakt !!! Impressionen von der Demo Berlin, 1.12.2018

    https://www.youtube.com/watch?v=2GcKfOQ1aJQ&feature=share

    Danke für den interessanten Link. Das Video zeigt sehr eindeutig, dass es viel mehr als bloß tausend Teilnehmer waren. Was mir gefiel waren die kurzen Ansprachen von recht vielen Rednern – dadurch hat das Ganze viel mehr Dynamik als wenn drei Leute ihr ganzes Leben erzählen. Auch interessant: In Kandel heute hat fast jeder Demo-Teilnehmer eine gelbe Weste getragen, In Berlin vielleicht jeder siebte oder achte.

  139. @ Freya, Du hast natürlich recht, dass auch zwielichtige Gestalten die Ostküste der USA ins Visier nehmen, dass heißt aber nicht, dass wir Patrioten dies deshalb nicht tun sollten, denn es ist in der Tat so, dass die Strippenzieher denen auch Angela Merkel willfährig ergeben ist, genau dort sitzen, insbesondere in New York und Washington.

    Tim Kellner hat bezüglich der Zusammenarbeit von Merkel und Macron mit dem Establishment der US-Küste bereits sehr gute Ausführungen in seinen Videos gebracht.

    Und auf die Frage für wen Merkel, Maas und die restlichen Volksverräter von CDU und SPD Politik machen, kann man eigentlich nur zu dem Schluss kommen , dass sie eben als Transatlantiker für dieses Großkapital der US Finanzwirtschaft und Industrie arbeiten.

    Gerade Leute wie der kleine Heiko Maas hoffen dabei auf ein großes Stück vom Kuchen, denn mit seinem Ministergehalt wird Klein Heiko seinen Minderwertigkeitskomplex nicht kompensieren können, der brauch mehr.

    Ich vermute, dass der kleine Heiko auf einen Lobbyposten spekuliert wo er sich dann als Sozialist die Arbeiterverrätertaschen so richtig voll machen kann – so wie Gas-Gerd.

    Fragt mal die Fließbandarbeiter bei den Ford Werken oder bei den noch verbliebenen Stahlarbeitern im Saarland was sie von Heiko im Konfirmanten Anzug halten, ob sie diesen Mensch als Arbeitervertreter achten und akzeptieren.

    Am Einzelbeispiel Heiko Maas wird sehr schnell deutlich, dass ein Arbeitnehmer der sich schnutzig macht bei der Arbeit für die SPD gar nichts zählt. Die SPDler faseln nur von Sozialem dienen und kriechen aber wie gesagt bei der Finanzindustrie, denn mit Kohle ist man auch als Linker gefragt.

  140. Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 1. Dezember 2018 at 10:15

    Nur mit viel SOROS und Wall-Street Geld kam dieser Zögling mit riesigem Medienaufwand gegen Marine Le Pen an.
    ——————-
    Macron wie auch Soros sind Rothschild-Knechte und von dem finanziert.
    https://www.wallstreet-online.de/nachricht/9512926-frankreich-wahl-macrons-geheimnis-marionette-rothschilds schrieb am 24.4.17

    >>Frankreich Wahl: Macrons Geheimnis – Eine Marionette der Rothschilds

    Seit jeher gilt in der Politik der Spruch: „Sag mir, wer dich zum König gemacht hat und ich sage dir, was für ein König du bist.“ Im Falle von Marcron, der so wie es den Anschein hat, neuer Präsident Frankreichs wird, ist dies einer der mächtigsten Familienklans der Welt. Die Rede ist von den Rothschilds, die wahrscheinlich reichste Familie der Welt.<>Nicht nur Banker im Freundeskreis
    Eine besonders schillernde Gestalt in der Galerie der Macron-Förderer ist David de Rothschild. „Einen großen Bruder“, soll Macron ihn einmal genannt haben. Der Mann, der an der Spitze des französischen Zweigs der Bankdynastie steht, hält nicht nur große Stücke auf Macron. „Ich bin ihm tief verbunden“, wird Rothschild von Fulda zitiert. „Er hat den Mut aufgebracht, seine Tätigkeit bei uns niemals zu verleugnen“, so Rothschild.

    Am Wahlabend in der Messehalle an der Porte de Versailles jubelten ihm einige der Rothschild-Banker begeistert zu. …. <<

    Ja, abgerechnet wird am Schluß…..

  141. Alle Staatsfunknachrichten voll mit Anti-Kohleabbau-Demos, aber kein Wort über die Anti-Migrationsdemo.
    Nicht jeder wühlt im Internet.

  142. Haremhab 1. Dezember 2018 at 10:47

    Nach Merkel: Merz oder Schmerz? Spahn oder AKK? Der CDU-KandidatenSCHRECK!

    Auf keinen Fall Frau Jens Spahn- den kann man ja nicht mal nach Saudiarabien schicken,
    oder in den Iran

  143. Ach, in Berlin war eine Demo gegen den Migrationspakt? Seltsam! Von Merkels gleichgeschalteten Systemmedien wurde dies wieder einmal lautstark totgeschwiegen. Und da wundern sich die Öffentlich-rechtlichen und Privaten, dass sie als Lügenpresse tituliert werden? Wer eine wichtige Tatsache bewusst verschweigt, wird von normalen Jurusten als Lügner bezeichnet. Denn auch für Medien gilt die Wahrheitspflicht. Aber wohl nicht mehr in unserer entsetzlichen Merkelkratur. Manchmal fragt man sich, ob die Presse in Deutschland noch freier ist als in der Türkei oder Russland.

  144. während echte Patrioten bei übelstem Glatteis hunderte Kilometer zur Demo angereist sind, lassen hier Schwachköpfe dumme Sprüche ab, statt sich mal zu erheben, um Gesicht zu zeigen. Nur wer da war, hat ein Recht mit zu reden. Wenn da ein paar Verwirrte glauben, gegen die Kohle demonstrieren zu müssen, sollen sie das tun. Wenn es finster wird, werden die (vielleicht) erkennen, was wichtig ist.

  145. Und die reden noch von freizügigen Reisen durch Europa? Wer tut sich den freiwillig als wacher Europäer Reisen in die Slums und Shitholes West-Europas an um dort Urlaub zu machen? Paris war früher mal die Vorzeigestadt für Wochenend-Reisen, Schulklassenfahrten, Bildungsreisen etc. Was man dort heute noch verloren haben will, entschließt sich meiner Kenntnis. Da muss man schon am Hauptbahnhof als unbescholtener Tourist aufpassen nicht ausgenommen oder ausgeraubt zu werden.
    Das selbe gilt auch für London, Brüssel, Amsterdam oder hierzulande Berlin. Nicht mal mit der Kneifzange würde ich diese Städte heute noch anfassen oder bereisen. Diese Großstadt-Shitholes hab ich vor meiner eigenen Haustür in NRW.

  146. Wenn man zu Weihnachten mal wieder in die Kirche geht, einfach mal das Pfarrer*x fragen, was unsere Kirche dieses Jahr gemacht hat um gemäß dem Missionsbefehl des Herrn Mt 28,19–20 Muslime zu unserem Glauben zu führen.

  147. Freya- 1. Dezember 2018 at 10:25
    @ Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 1. Dezember 2018 at 10:15

    Macron wurde nie von den Franzosen gewollt.

    Die Franzosen haben zum widerholten Male einen Sozialisten zum Präsidenten gewählt und wundern sich jetzt über die sozialistischen Verhältnisse in ihrem Land.

    Habe Null Mitleid mit den Franzosen, jeder der an der französischen „Grenze“ wohnt, weiß was ich meine. Niemand ist so falsch wie die Franzosen.

    ——-
    Wegen etwas Benzin flippen die Franzosen aus, wegen ihren Attentatsopfern der Muslime regt sich keiner auf ! Auch die Franzosen bekommen das geliefert, was sie bestellt haben, genau so wie die Deutschen !

  148. VivaEspaña 1. Dezember 2018 at 21:17
    Alle Staatsfunknachrichten voll mit Anti-Kohleabbau-Demos, aber kein Wort über die Anti-Migrationsdemo.

    ———
    Ist ja eigentlich ein Witz diese Anti-Kohlenabbau-Demos, es ist wie das Wegwerfen von Brot, in der Hoffnung das morgen wieder Wind weht und der Müller wieder Mehl mahlen kann und der Bäcker wieder neues Brot backen kann.
    Nicht umsonst gibt es den Spruch :“Dumm wie ein Brot“
    Nun ja wenn mal der Wind nicht weht nehmen wir eben Atomstrom aus unseren Nachbarländern, statt die
    Verkohlung zu modernisieren, dadurch einen besseren Wirkungsgrad und gleichzeitig den Schadstoffausstoß
    weiter zu verringern, vergeudet man Stahl für Windräder, dazu Energie zur Stahlherstellung, wühlt das Land wegen Stromtrassen auf usw.

  149. Es war eine wunderschöne Demo!
    Nicht nur die Redner und Rednerinnen waren klasse, vor Allem, weil (fast) keine Antifanten anwesend waren:!:
    Es war alles viel entspannter.

    Leider wird sich Merkel trotzdem in Marokko ihren Platz in der Geschichte absichern, um dann AKK an die Macht zu hieven.

  150. @ ossi46 1. Dezember 2018 at 20:23

    Im Falle von Marcron, der so wie es den Anschein hat, neuer Präsident Frankreichs wird, ist dies einer der mächtigsten Familienklans der Welt. Die Rede ist von den Rothschilds, die wahrscheinlich reichste Familie der Welt

    Hey Dunkel Ossi !

    FALSCH: Das sind die reichsten Familien der Welt
    https://www.gq-magazin.de/leben-als-mann/karriere/fuenf-reichsten-familien

    Ohne Ölscheich-Clans aus Katar, und SA!
    ——
    Am Wahlabend in der Messehalle an der Porte de Versailles jubelten ihm einige der Rothschild-Banker begeistert zu.

    Wo ist das Foto? oder Video?

  151. @ Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 1. Dezember 2018 at 20:07
    Freya

    Tim Kellner hat bezüglich der Zusammenarbeit von Merkel und Macron mit dem Establishment der US-Küste bereits sehr gute Ausführungen in seinen Videos gebracht.

    Tim Kellner hat auch schon Frauen verkauft!

    Bielefelder Präsident der Hells Angels wehrt sich vor Gericht gegen das Enthüllungsbuch „Treibjagd“

    Die Einnahmen aus seinem Buch kommen dem finanziell gebeutelten Tim Kellner wohl gerade recht. Immerhin teilt er in seinem Werk mit, dass er auf Grund seiner Prostitutionseinnahmen 35.000 Euro Steuern an den Fiskus nachzahlen muss. In geringem Umfang hilft ihm dabei Vater Staat weiter: Derzeit erhält Tim K. noch 50 Prozent seiner Bezüge als Polizeikommissar.

    https://www.nw.de/nachrichten/thema/5483828_Verlag-muss-einzelne-Textstellen-schwaerzen.html

  152. Der Migrationspakt
    (von Tolkewitzer)

    Freunde macht die Türen auf,
    Der Kühlschrank ist gefüllt,
    Komme wer da kommen mag,
    Ist alles nicht so wild!

    Die Töchter liegen schon parat,
    zur Not auch Frau Mama,
    der Hausherr ackert für sein Geld,
    bedient Euch – alles da!

    Und wenn Ihr satt seid, wär‘ es schön,
    wenn ihr mal etwas tut,
    wenn nicht, ist’s aber auch nicht schlimm,
    der Hausherr kann das gut!

    Er füllt den Kühlschrank wieder auf,
    und alles, was ihr braucht,
    denn er ist schuldig, wie ihr wißt,
    an Eurem Elend auch!

    D’rum Freunde macht die Türen auf,
    Der Kühlschrank ist gefüllt,
    Komme wer da kommen mag,
    Ist alles nicht so wild!

    Und wenn der Hausherr müde wird,
    krank und nicht mehr kann,
    verkauft ihr schnell den Hausrat noch,
    und zieht nach nebenan!

    Er hat gegeben, was er konnt‘,
    ist ausgelaugt und leer,
    und fragt sich, was er falsch gemacht,
    er hat nun selbst nichts mehr!

    Die Frau ist tot, die Kinder weg,
    die Not ist sein Begleiter,
    er hoffte, daß ihr dankbar seid,
    doch ihr zog’t einfach weiter.

    Während er noch grübelnd liegt,
    was er wohl falsch gemacht,
    klopft der Tod an seine Tür,
    das Bett ist nicht gemacht…

    D’rum Freunde macht die Türen auf,
    Der Kühlschrank ist gefüllt,
    Komme wer da kommen mag,
    Ist alles nicht so wild!

  153. Es müssten immer Schilder udn Worte gegen Propaganda (ARD, ZDF, faz, Springer, etc) dabei sein. Denn die Deutschen sind sehr empfänglich gegenpüber Propaganda.
    Siehe Hitler und seine Bewegung der Nationalsozialsiten.

  154. Freya- 2. Dezember 2018 at 10:49
    @ Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 1. Dezember 2018 at 20:07
    @ ossi46 1. Dezember 2018 at 20:23
    ———–
    Hat aber lange gedauert, bis der Groschen fiel, oder war die Nacht zu anstrengend……..

    Immer die gleiche Leier!
    Diese Liste glaubt schon lange keiner mehr, nur Propagandisten von pro……

  155. Karl Brenner 2. Dezember 2018 at 11:40
    Denn die Deutschen sind sehr empfänglich gegenpüber Propaganda.
    Siehe Hitler und seine Bewegung der Nationalsozialsiten.
    ——————–
    Und wie hat Hitler das gemacht vor über 80 Jahren?

  156. Karl Brenner 2. Dezember 2018 at 11:40

    Es müssten immer Schilder udn Worte gegen Propaganda (ARD, ZDF, faz, Springer, etc) dabei sein. Denn die Deutschen sind sehr empfänglich gegenpüber Propaganda.
    Siehe Hitler und seine Bewegung der Nationalsozialsiten.

    Die Propaganda kann immer nur unterstützend wirken.
    Ohne die Erfolge, die Hitler ab 1933 unbestritten vorzuweisen hatte, wäre auch die Propaganda verpufft.
    Wie sagte mal einer? Wäre Hitler 1939 gestorben, wäre er heute vermutlich ein Held, was auch seine Nominierung für den Friedensnobelpreis 1939 bestätigt.
    (siehe https://www.nobelprize.org/nomination/redirector/?redir=archive/ – Suche in der Datenbank Nobel Peace Prize 1939)
    Es ist mehr die substanzlose Propaganda, Propaganda, die nur behauptet, die uns schadet.
    Und da hast Du recht, darauf sollten wir mehr hinweisen.
    Bei Pegida gibt es dafür das treffende Wort: Lügenpresse!
    Mehr bedarf es dazu nicht und es wirkt recht gut, wenn man das Gebell der getroffenen Hunde vernimmt.

  157. @Freya- 1. Dezember 2018 at 10:25

    @ Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 1. Dezember 2018 at 10:15

    Macron wurde nie von den Franzosen gewollt.

    Die Franzosen haben zum widerholten Male einen Sozialisten zum Präsidenten gewählt und wundern sich jetzt über die sozialistischen Verhältnisse in ihrem Land.

    Wenn Macron Sozialist ist muss man Le Penn als Kommunistin bezeichnen!
    https://www.politicalcompass.org/images/france2017.png

  158. Freya- 2. Dezember 2018 at 10:49
    @ ossi46 1. Dezember 2018 at 20:23
    Im Falle von Marcron, der so wie es den Anschein hat, neuer Präsident Frankreichs wird, ist dies einer der mächtigsten Familienklans der Welt. Die Rede ist von den Rothschilds, die wahrscheinlich reichste Familie der Welt

    Hey Dunkel Ossi !
    – – – –
    Gegenargumente wären unschöner Anmache bei weitem überlegen. Von den „Dunkel-Ossis“ sah ich gestern in Berlin eine ganze Menge, engagiert, freimütig und unerschrocken, wie ich sie von vielen Demos her kenne.
    Einige andere begnügen sich wohl mit „Tastenarbeit“. Wir hätten gestern gern ein paar hundert mehr sein können. Wo waren SIE?
    Eine der friedlichsten Demos übrigens, auf denen ich war; wir hatten mit anderem gerechnet.

Comments are closed.