Der Bahnhofskiosk Vilsbiburg wurde zum Tatort eines Raubüberfalls
Print Friendly, PDF & Email

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

111 KOMMENTARE

  1. Das war mit sicherheit ein Wilkommen der neuen Bürger für Deutschland durch die erleichterte Einreise unserer „Lieben“ Kanzlerin gewesen.

  2. „Auch ein Polizeihubschrauber ist an der Suche nach den Tätern beteiligt“

    Aber klar doch!

    Die tapfere Polizei fühlt sich nur noch weit entfernt in der Luft vor den Rentensicherern und Genpool Verbesserern sicher.

    Am Boden geht man lieber in Hundertschaften gegen diese unbezahlbaren Menschen Geschenke aus der Subsahara vor. Und auch das nur, wenn die Polizistinnen Innensienst machen

  3. Das ist doch alles ganz normal in der bunten Republik. In ein paar Jahren wird keiner mehr darüber berichten, da es zum guten Ton gehören wird.

  4. OT
    Tim Kellner wird aktiv. Wie ich seiner e-mail heute entnehmen konnte, hat er, über seinen Rechtsanwalt gegen die Bundesrepublik Deutschland, vertreten durch Angela Merkel, einen Antrag auf Erlaß einer einstweiligen Anordnung beim Verwaltungsgericht Berlin gestellt, um ihr die Abgabe einer Zustimmungs oder Beitrittserklärung zu dem Migrationspakt zu untersagen.

    Hier seine Begründung.

    „Wer schweigt, stimmt zu!

    Frontalangriff auf Merkel – Migrationspakt rechtlich stoppen!

    Ich wurde als Kind deutscher Eltern in Deutschland geboren und ich werde nicht tatenlos mit ansehen, wie meine Heimat immer mehr abgeschafft werden soll!

    Und selbst wenn es aussichtslos ist, so habe ich dennoch gestern vorab per Telefax über meinen Rechtsanwalt Hendrik Schnelle aus Detmold beim Verwaltungsgericht Berlin einen

    Antrag auf Erlaß einer einstweiligen Anordnung gegen die Bundesrepublik Deutschland, vertreten durch Bundeskanzlerin Angela Merkel,

    wegen Unterlassung gestellt, um ihr die Abgabe einer Zustimmungs- oder Beitrittserklärung zu dem UN-Migrationspakt am 10./11.12 in Marrakesch (Marokko) zu untersagen.

    Ich begründe dieses in dem 8-seitigen Schreiben u.a. wie folgt:

    Der UN-Migrationspakt verstößt ganz offensichtlich gegen den Grundsatz der Charta der Vereinten Nationen und ist deshalb völkerrechtswidrig.

    Durch den Migrationspakt wird meines Erachtens nach eine Massenmigration aus Afrika und Asien nach Europa und insbesondere Deutschland in Gang gesetzt werden, welche die internationale Sicherheit gefährden wird.

    Ich habe einen verfassungsrechtlichen Anspruch darauf, dass die Bundesrepublik Deutschland die Verfassungsgrundsätze, insbesondere das Rechtsstaatsprinzip (Artikel 20 Abs. 3 GG) einhält und die Grundrechte der Deutschen schützt.

    „Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist.“ (Artikel 20 Abs. 4 GG)

    Dieses Recht nehme ich jetzt rechtsstaatlich in Anspruch!

    Weiterhin habe ich auch einen grundrechtlichen Anspruch auf die Erhaltung meiner, sprich der deutschen Kultur im christlich-abendländischen Kulturkreis sowie auf die Erhaltung der Kulturen in den anderen Mitgliedsstaaten der europäischen Union.

    Dieses ist verbrieft in Artikel 22 der Charta der Grundrechte der Europäischen Union.

    Der UN-Migrationspakt ist meiner Meinung nach, obwohl es immer heisst, dass er „rechtlich nicht bindend ist“, sehr wohl politisch verpflichtend, zumal in dem deutschen Text 92 mal das Wort „verpflichten“ vorkommt.

    Dieser Pakt ist ein Instrument willkürlicher Beliebigkeit und eine Gefahr für die Sicherheit vieler Länder.

    Deshalb sage ich es an dieser Stelle noch einmal ganz klar und deutlich:

    Ich bin Deutscher und Europäer und ich werde mich gegen dieses geplante Unrecht gegen meine Heimat auflehnen.

    Egal ob es aussichtslos ist, da eine Angela Merkel diesen Pakt unabhängig der Sorgen der Bevölkerung und der drohenden Nachteile für Deutschland durchboxen wird, so stelle ich mich dennoch dagegen.

    Ich bin einer von denen, die sich gegen dieses Unrecht mit allen ihm verfügbaren rechtlichen Mitteln entgegenstellen.

    Das Recht darf niemals dem Unrecht weichen!

    Ich werde niemals von meiner Haltung und der Treue zu meinem Land abweichen.

    Für die Eigenen!

    Timm Kellner

    Mein Video dazu findet ihr unter: https://www.youtube.com/watch?v=5TL4dNXUDKs (Mein Kanal bei youtube: Tim Kellner)

    Sollte das nicht jeder von uns tun ?

    Gibt es hier im Forum nicht einen Rechtsanwalt, der uns helfen kann ?

  5. Endlich – der Michel beginnt sich zu wehren

    OT
    Mutmaßlicher Dieb: ein 77-jähriger Laufer
    Flüchtling hat gestohlenes Rad wieder

    LAUF — Ein 29-jähriger Flüchtling aus Syrien hat sein Fahrrad, das ihm kürzlich gestohlen worden war, am Donnerstag im Straßenverkehr wiederentdeckt – damit unterwegs war ein 77-jähriger Laufer.
    Der ältere Mann ignorierte, dass ihn der Syrer auf der Straße ansprach, stellte das Rad ab und ging in seine Wohnung, wie die Polizei gestern mitteilte. Deshalb alarmierte der 29-jährige Fahrradeigentümer die Beamten. Einer Streife gelang es, den mutmaßlichen Dieb zu identifizieren und noch einen zum Fahrrad gehörenden Korb ausfindig zu machen.
    Obwohl es dem Flüchtling lediglich darauf ankam, sein Eigentüm wiederzuerlangen, läuft nun ein Strafverfahren wegen des Verdachts des Diebstahls gegen den 77-Jährigen. „Von Amts wegen“ haben man den Fall der zuständigen Staatsanwaltschaft vorgelegt, meldet die Polizei.
    https://n-land.de/news/lauf/fluechtling-hat-gestohlenes-rad-wieder

  6. Neger benehmen sich in Deutschland wie in Negerien, da gehen täglich ungeniert Neger gegen Neger und alle gegen alle vor: Marodieren, plündern, rauben, überfallen, schlachten, Gewalt, Rudel, Recht des Stärkeren, Brutaleren.

    Daß es auch zivilisierte Neger gibt, ist mir klar – und scheixxegal. Der millionenfache Abschaum dieser Humanvariante schleppt gerade sein – jetzt muß ich mal ein Zeitgeist-Wort einstreuen – digitales Abschaumverhalten (zusammen mit dem arabisch/türkisch/afghanisch/primitivisch-Raub-Abschaum) ungeniert nach Deutschland ein. Der Schwache ist Beute. Der Starke nicht. Voll digital,ey!

  7. Schuld ist, laut Grün, an solchen Überfällen der Deutsche und seine geringe Spendenbereitschaft. Danke Grün, für diese Erläuterung.

  8. Gauland soll nichts mehr zur NS-Zeit sagen. Der schadet nur damit seiner Partei. Besser nach vorne sehen und was für die Zukunft tun.

  9. laufen da so viele Südländer mit der Axt herum, oder warum kann die Polizei sie nicht finden? Südlander mit Axt fällt sicher unter racial Profiling.

  10. Erinnert ihr euch noch? An die Bonner Republik (und auch die Ost-Berliner SBZ!), in der Sozen und Anarchos – weit entfernt von den Problemen menschlicher Bestien – unisono zu den Negern in Amerika (Amerika als Feind Nr. 1!) und den Negern in Afrika tröteten:

    „In Deutschland kann das nie so wie in Amerika passieren, denn hier gibt es Sozialhilfe und Geld und Unterstützung für alle!“

    Tja. Nun sind die Neger hier. Mit Sozialhilfe und Unterstützung und dem ganzen Pipapo der Merkelrepublik und des Sozialstaats. Und? Frieden? Weil die auf Kosten der Allgemeinheit versorgt sind? Nein. Ein bestialischer Tsunami aus negerischer und arabischer Brutalität, Plünder- und Mordmentalität fegt über Deutschland.

  11. VivaEspaña 7. Dezember 2018 at 16:08

    Der kleine Waffenschein ist nur ein Vogelschiss. Gaspistolen und Signalwaffen können nie so gefährlich sein wie schaffen Waffen. Kriminelle haben alles illegale an Waffen.

  12. Stichwahl
    Annekröt liegt vorn

    Hat jeder Stimmberechtigte seine TISCHWAHLKABINE aufgebaut?

    IRRENHAUS

  13. „Wir bekommen Menschen wertvoller als Gold!“
    unseren Politikern haben sie ins Hirn . . .
    oder was ins Wasser getan!

  14. BRD-„Journalismus“ VERLEUMDET

    HEIKO SCHRANG, DIRK MÜLLER, MARTIN SELLNER & JANICH – WER STECKT DAHINTER?

    Wer schon über ein umfangreiches Wissen darüber verfügt wie neben dem Stsst BRD die US-Stiftungen, die Soros-NGO-Netzwerke, und die BRD-Atlantikbrücke die BRD-Mainstreammedien kontrollieren und wer die Namen der vernetzten BRD-Journalisten kennt, brauch das Video nicht anschauen. Wer noch nie etwas davon gehört hat sollte sich das Video anschauen, es ist ein Augenöffner für alle die noch an unabhängigen und neutralen BRD-Journalismus glauben.

    Janich ist der Meinung, dass das Regime jetzt über die Medienhetze die Verfolgung der Regimekritiker vorbereitet. Siehe AfD die jetzt vom VS beobachtet werden soll.

    Video:
    https://www.bitchute.com/video/BUSlTrfznOw/

  15. Etwas OT.

    Komme heute Vormittag vom Einkauf in einer ca. 90T Einwohnerstadt im MKK zurück, laufe über den gewohnten, kleinen Platz zurück und sehe dort einen ca. Mitte 40jährigen mit schon recht abgetragener Kleidung. Tüten in der Hand. Denke mir…ich guck mal. Und als hätte ich es geahnt, schaute der in alle dort am Platz befindlichen Müllbehälter.

    Ich ging nachdenklich weiter, aber nach ein paar Schritten fiel es mir ein. Einmal Pfadfinder…immer Pfadfinder, ergo eine gute Tat muss her. So drehte ich mich um, ging zu ihm und drückte ihm 5 € in die Hand mit den Worten, er möge sich davon etwas zu essen kaufen. Er bedankte sich und allein das war mir schon viel wert.

  16. 1.Wahlgang ergibt kein Ergebnis.
    ____________________________
    Erforderlich: 500 Stimmen für Mehrheit.

    Abgegebene Stimmen. 999
    Enthaltungen: 0
    Ungültig: 0

    AKK: 450 Stimmen = 45,1 %
    Merz: 392 Stimmen = 39,2 %
    Spahn: 157 Stimmen = 15,7 %

    Merz und AKK gehen in die Stichwahl !

  17. Wenn es Annekröt wird, wonach es aussieht, dann ist das für die AfD ein vorzeitiges Weihnachtsgeschenk.

  18. Heisenberg73 7. Dezember 2018 at 16:20
    „Wenn es Annekröt wird, wonach es aussieht, dann ist das für die AfD ein vorzeitiges Weihnachtsgeschenk.“

    darf ich ihnen zustimmen?

  19. Tritt-Ihn 7. Dezember 2018 at 16:20
    1.Wahlgang ergibt kein Ergebnis.
    ____________________________
    Erforderlich: 500 Stimmen für Mehrheit.

    Abgegebene Stimmen. 999
    Enthaltungen: 0
    Ungültig: 0

    AKK: 450 Stimmen = 45,1 %
    Merz: 392 Stimmen = 39,2 %
    Spahn: 157 Stimmen = 15,7 %

    Merz und AKK gehen in die Stichwahl !
    =================================================================

    Wenn man dieses erste Ergebnis richtig interpretiert, dürfte Merz es werden !
    ———————————————————————————————————————

    Und noch neues von den Jusos (Abtreibung bis zur Geburt) :

    https://youtu.be/kijsdWL09LQ

    https://youtu.be/wjN3vD8cx2Q

  20. lol
    Es grünt so grün wenn Bayerns Neger grünen.

    Wer immer nur die Stiefel wählt, die ihn treten,
    darf sich nicht über ständige Arschtritte beschweren.

  21. Haremhab 7. Dezember 2018 at 16:25

    Du hast es oben ja selbst geschrieben. Gauland sollte zu diesen Themen gar nichts sagen, er legt seiner Partei damit nur Eier ins Nest. Vielleicht wäre es auch langsam Zeit, dass er aufhört. Ich bin seine dauernden Fettnäpfchen mit dem 3. Reich langsam leid.

  22. Heisenberg73 7. Dezember 2018 at 16:20
    Wenn es Annekröt wird, wonach es aussieht, dann ist das für die AfD ein vorzeitiges Weihnachtsgeschenk.
    ===================================================================

    Das sieht doch eher nach Merz aus !

  23. @ isabela1 7. Dezember 2018 at 15:47
    OT
    Tim Kellner wird aktiv. Wie ich seiner e-mail heute entnehmen konnte, hat er, über seinen Rechtsanwalt gegen die Bundesrepublik Deutschland, vertreten durch Angela Merkel, einen Antrag auf Erlaß einer einstweiligen Anordnung beim Verwaltungsgericht Berlin gestellt, um ihr die Abgabe einer Zustimmungs oder Beitrittserklärung zu dem Migrationspakt zu untersagen.
    ——————

    Ja so sind sie, die Demokratiegläubigen. Da kannste auch die Hexe beim Teufel verklagen.
    Antrag wird abgelehnt und basta. Alles nur Ablenkung, Herr Kellner. Da können Sie wieder breit und laut lachen.

  24. VivaEspaña 7. Dezember 2018 at 16:08

    „Zahl der beantragten kleinen Waffenscheine in NRW explodiert.
    Polizeigewerkschaft befürchtet amerikanische Verhältnisse:“

    Amerikanische Verhältnisse!? So ein Blödsinn! Eigentlich ist es sogar glatt gelogen, denn diese linke Polizeigewerkschaft weiß ganz genau, dass man mit dem lächerlichen „kleinen Waffenschein“ keine echten scharfen Schusswaffen bekommen kann.

    Dem dummen Michel, der meist nur die Artikelüberschrift liest, soll Angst gemacht werden. Ziel ist es, ein Verbot echter Schusswaffen vorzubereiten.

  25. Die Waffen und Waffenscheine sind noch viel zu wenig.
    .
    Jeder anständige Deutsche sollte eine Waffe haben dürfen um seine Familie und sich vor Merkels Asylanten/Ausländer (Vergewaltiger, Terroristen und Mörder) schützen zu können.
    .
    SELTSAM. Deutsche haben meist nur lächerliche Gaspistolen, ausländische Verbrecher, Clans und Merkels Gäste meist scharfe tödliche Waffen .. wie ist das wohl möglich.. ?
    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Zahl der Kleinen Waffenscheine in Deutschland steigt weiter
    .
    Die Zahl der Kleinen Waffenscheine in Deutschland ist weiter gestiegen. Dieser Waffenschein berechtigt zum verdeckten Tragen von Schreckschuss-, Reizstoff- und Signalwaffen.
    .
    Berlin (dpa) – So waren im nationalen Waffenregister zum 31. Oktober 603.482 Scheine gemeldet, wie ein Sprecher des Bundesinnenministeriums in Berlin sagte. Das entspricht einem Anstieg von rund 130 Prozent seit dem 31.12.2014, als es 262.481 solche Erlaubnisse gab. Zuerst hatte das Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND) über die Entwicklung berichtet.
    .
    https://www.freenet.de/nachrichten/topnews/zahl-der-kleinen-waffenscheine-in-deutschland-steigt-weiter_6965576_4702792.html
    .
    .
    Waffen sind ein MUSS in jedem deutschen Haushalt..
    .
    Dieser Staat kann und will uns nicht mehr, vor den ausländischen Invasoren, schützen.

  26. ich nehme mal an,dass AKK gewinnt..Viele Stimmen von Frau Spahn gehen wohl an Frau AKK..

    Schlecht für Deutschland,aber gut für die AFD,wenn AKK gewinnt

  27. Leider haben viele meiner Bayern-Landsleute der CSU vertraut. Nach der Wahl hat Söder ja die Katze aus dem Sack gelassen, und den Migrationspakt befürwortet. Die CSU versteht sich auch als „Europa-Partei“. Also, man konnte schon vor der Wahl genau erkennen, was mit der Partei los ist. Sucht auch mal nach „Weber“ und „Umsiedlung“. Weber ist der Europakandidat No. 1 der CSU und Vorsitzender der Christlichen im EU-Parlament. Zudem hat er Ambitionen auf den Posten des Kommissionsvorsitzenden. Er befürwortet „Umsiedelungen“ aus Afrika in die EU. Wenn er tatsächlich EU-Boss werden sollte, wird die Massenimigration von staatlicher Seite sichergestellt werden. D.h., Schleuser werden arbeitslos werden, oder von der EU/UNO finanziell unterstützt. Da das dann alles legal sein wird, werden wir uns um illegale Migration keine Gedanken mehr machen müssen.

  28. OT
    Nach Kindesmissbrauch an 6 Jährige :
    Ein Jugendschöffengericht verurteilte den 27-jährigen pakistanischen Flüchtling wegen sexuellen Missbrauchs eines Kindes zu einer Freiheitsstrafe von einem Jahr und acht Monaten. Die Strafe wurde zur Bewährung ausgesetzt, der Haftbefehl gegen den Angeklagten aufgehoben. (BZ.)
    *Finde den Fehler und Behalte ihn! *
    PS Der VATER wurde von der der Polizei erschossen!!! Gegen 3 Polizisten laufen Ermittlungen
    Berlin/Germony Anno 2018

  29. Drohnenpilot 7. Dezember 2018 at 16:40

    Ja, jeder echte politisch und mental zuverlässige Deutsche sollten den echten Waffenschein erhalten. Gleichzeitig muss ein Gesetz her, welches den Waffenscheinbesitzer bei Einsatz der legalen Waffen gegen Schwerverbrecher (Messerstecher, Kopftreter, Vergewaltiger) um eine schwere Straftat zu beenden/verhindern straffrei stellt.

  30. @ Mautpreller

    Da hats wieder einen Kulturrabatt gegeben. Wer wurde erschossen? Der Vater von den Sechsjährigen? Dass gegen die Polizisten ermittelt wird, ist eigentlich Standard. Meistens wird die Sache eingestellt.

  31. Da wird ein Bohei um diese CDU Wahl gemacht, als würde der Papst gewählt. Zum Kotzen, und das bringt der verdammten Merkel Partei auch noch steigende Umfragewerte. Die Medien spielen hier wieder Hofberichterstatter.

  32. Heisenberg73 7. Dezember 2018 at 16:51

    Reine PR-Veranstaltung für das Mehrkill.
    Nur dafür hat sie den PV aufgegeben.
    Jetzt hat sie noch 3 Jahre Zeit, dem Land den Rest zu geben und wird mit standing ovations gefeiert.

  33. Die Hauptschuldigen sind nicht die Bösen, die immer fröhlichere Urstände feiern im Land. Solange die gleichgültigen, resignierten, egoistischen und selbstbezogenen Bürger (ja, wer „bürgt“ muß zahlen!) dieses Landes nicht bereit sind, für ihre Rechte, ihre Freiheit und ihre Werte zu kämpfen, werden diese Stück für Stück abgegeben. Erst wenn die Ketten des neuen Totalitarismus sich endgültig fest geschlossen haben, werden viele erwachen, aber dann ist es längst zu spät. Daher vorerst noch Brot und Spiele und immer schön abgepresstes und geliehenes Geld unter das Volk, damit einstweilen noch Ruhe ist. All das geschieht nicht mal mit Zwang, nein es ist das Schweigen der Lämmer. Wer will schon Nazi oder schlimmer AfD sein und sagen, nein das will ich nicht! Der arme traumatisierte Flüchtilant braucht meine Hinwendung und nicht der blöde Nachbar neben mir der jeden Morgen zur Arbeit fährt um seine Familie zu ernähren. Ich bin Atheist aber ich finde keinen einzigen Anhaltspunkt bei den Philosphen oder der Religion, die die Selbstverleugnung der eigenen Person, seines Umfeldes und der Gesellschaft verlangt. Wer dieses fordert ist ein Feind jeder Zivilisation.

  34. Die Stimmung im Lande wird erst kippen, wenn die Kriminalität und die Massenmigration ausser Rand und Band geraten wird. Vorher wird munter weitergemerkelt.

  35. „Mutmaßlicher Vergewaltiger gibt sich unverfroren

    Der 25 Jahre alte Angeklagte in einem Vergewaltigungs-Prozess vor dem Frankfurter Landgericht lügt das Blaue vom Himmel runter. Zeitangaben ändern sich dabei minütlich.
    (…)
    Said M. muss sich seit Mittwoch vor dem Landgericht wegen Vergewaltigung verantworten. Laut Anklage hatte der heute 25-Jährige im Januar 2015 eine flüchtige Bekannte mit dem Versprechen, sie dort zu bekochen, in seine Wohnung gelockt. Dort habe er sie dann mit einem Messer und den Worten „Du wirst jetzt alles machen, was ich will, du Schlampe“ bedroht. Nachdem er sie mehrfach vergewaltigt habe, habe er sie mit dem Hinweis, sie habe „drei Sekunden Zeit zu gehen, sonst schneide ich dir den Kopf ab“ fortgejagt. Die Frau flüchtete, so schnell sie konnte, ihre Kleider unter dem Arm, in die Nachbarwohnung, wo man Hilfe holte.

    Eigentlich hätte Said M. seitdem bereits zweimal der Prozess gemacht werden sollen. Aber das eine mal war die Kammer überlastet, das andere mal erschien Said M. nicht zu seinem Prozess. Er habe damals „viele Ängste gehabt“ und „die ganze Nacht nicht schlafen können“, entschuldigt M. heute sein damaliges Fernbleiben.
    Es ist nicht so, dass Said M. nicht in Untersuchungshaft gesessen hätte. Das hat er im September dieses Jahres, vier Tage lang. Allerdings nicht wegen der Vergewaltigung. Der Bankautomat hatte M. Ende Juni mangels Kontodeckung das Bargeld verweigert. Der habe sich daraufhin laut Staatsanwaltschaft „in seiner Ehre gekränkt“ gefühlt, in der Bank herumrandaliert und die alarmierten Polizisten mit massiver Gegenwehr sowie als „Hurensöhne“ und „Missgeburten“ begrüßt. Der U-Haft folgte eine kurzzeitige Unterbringung: Das Gericht wollte wissen, ob M. zurechnungsfähig sei. Das Ergebnis der Untersuchung besagte offensichtlich, dass er es ist.
    Asylantrag des Angeklagten abgelehnt

    Am ersten Verhandlungstag will Said M. sich zu den Tatvorwürfen nicht äußern. Das ist vielleicht auch besser so, denn die Einlassungen zu seiner Person zeigen: Entweder ist M. zu dumm zum Lügen – oder er gibt sich keine Mühe. Ein Beispiel: Sein Vater, sagt er, sei Arzt, seine Mutter Krankenschwester in einem Krankenhaus gewesen, das Terroristen in die Luft gejagt und beide getötet hätten. Offenbar mehrfach: Einmal kurz nach M.s Geburt, einmal bei seiner Einschulung und ein paarmal dazwischen – die diesbezüglichen Zeitenangaben ändern sich minütlich.“

    http://www.fr.de/rhein-main/kriminalitaet/prozess-in-frankfurt-mutmasslicher-vergewaltiger-gibt-sich-unverfroren-a-1633319

  36. BavariaBlue 7. Dezember 2018 at 16:56

    Gruppenvergewaltigungen, tägliche Morde und sonstige Moslemgewalt, Terroranschläge … früher hätte ich gedacht, das reicht, damit der Michel aufwacht. Irrtum, er pennt weiter!
    Es muss auch noch der wirtschaftliche Kollaps dazukommen, damit was passiert. Die Deutschen sind mehrheitlich so degeneriert und wohlstandsverwahrlost, dass ihnen alles egal ist, so lange noch was zu fressen im Kühlschrank ist und der Fernseher läuft.

  37. AKK wird neue Parteivorsitzende der CDU.
    _________________________
    Erforderliche Mehrheit 500 von 999 Stimmen.

    AKK: 517 Stimmen
    Merz: 482 Stimmen.

    Keine ungültigen Stimmen oder Enthaltungen.

  38. Wer ist denn da aufgewacht?
    .
    Seltsam.. wenn die Schröder (CDU) das sagt. ist das normal und okay.. wenn aber normale Bürger und die AfD das schon vor Jahren feststellte und äußerten war das rassistisch und voll Nazi.
    .
    Es gibt nur zwei Mittel gegen Moslemische Männer..
    sofortige Internierung und schnelle Ausweisung!
    .
    +++++++++++++++++++++++++++
    .
    Ehemalige Familienministerin
    .
    Kristina Schröder sieht Integrationsprobleme bei muslimischen Männern

    .
    Kritische Worte von der ehemaligen Familienministerin Kristina Schröder. Aus ihrer Sicht haben viele junge muslimische Männer eine höhere Gewaltneigung. Schröder macht dafür drei Gründe verantwortlich.
    .
    Die ehemalige Bundesfamilienministerin Kristina Schröder (CDU) sieht Integrationsprobleme bei muslimischen Männern. „Unter 1000 zufällig ausgewählten jungen Männern mit muslimischem Hintergrund werden Sie eine höhere Gewaltneigung finden als bei 1000 zufällig ausgewählten Männern mit nicht muslimischem Hintergrund“, sagte sie in einem Interview der „Frankfurter Neuen Presse“.
    .
    Das liege an der Sozialisation, dem kulturellen Hintergrund und einem bestimmten Bild von Männlichkeit. Man müsse dieses Problem benennen können, „ohne gleich eins mit der Islamophobiekeule übergezogen zu bekommen“.
    .

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article185029368/Kristina-Schroeder-sieht-Integrationsprobleme-bei-muslimischen-Maennern.html
    .

    AfD wählen aus liebe zu Deutschland !
    AfD wählen aus liebe zu Deutschland !
    AfD wählen aus liebe zu Deutschland !
    AfD wählen aus liebe zu Deutschland !

  39. Ich gratuliere Herbert Knebel und dem Ruhrpott ganz herzlich zur gewonnen Wahl.

    Merkel weiss eben, wie man Wahlen fälscht. Gelernt ist gelernt.

  40. Seehofer heute : “ Merkel ist die Beste und ich unterstütze ihren Kurs der
    Mitte“ Hahahahahahaa….. Er hat sich zum millionenmalsten gedreht , dieses Chamäleon aus Bayern , wo schon seine Bahnhofskioske von Merkels Gäste überfallen werden .

  41. Man hatte ja auch bei Islam – Wulff gedacht daß nichts Schlimmeres mehr kommen könne und ist eines Besseren (bzw. Schlimmeren) belehrt worden.
    Insofern ist die Ankündigung AKKs daß sie sich auch Kanzler könne eine böse Drohung.
    Auch ist ihre Wahl die Fast-Garantie dafür daß die gegenwärtige Teufelin ihr Amt bis zu letzten durchziehen werden wird.

  42. OT:
    Die Krampf hat gewonnen, dieses verdruckste Mäuschen. Gute Nachrichten für alle anderen Parteien! Prognose, die CDU/CSU schafft es vor 2021 noch unter die 20%.

  43. Pedo Muhammad 7. Dezember 2018 at 17:08

    @Drohnenpilot , 17:04
    „Ehemalige Familienministerin
    Kristina Schröder sieht (jetzt auch) Integrationsprobleme bei muslimischen Männern ….

    Ein Wunder.. Blinde werden plötzlich wieder sehend!

  44. Hochflüchtig flüchtende Flutlinge oder XY-Deutsche ? Hubschraubereinsatz für 900 € pro Minute, oder wie steigern „Goldstücke“ das Bruttosozialprodukt !

  45. Eine Frage sollte der Exekutive gestellt sein,
    warum sollte das Wahlvieh, den real Steuereinzahlenden eine Mithilfe zur Aufklärung gewährt werden ?
    Die Gesuchten nehmen das in Anspruch, was Ihnen zusteht. Alles andere ist Hetze, Hass und rechtsorientiert. Der Aufruf zur Denunziation muss mit Entlassungen der Verantwortlichen geahndet werden. Die jungen traumatisierten Schutzsuchenden sind Verfolgte nazistisch orientierter Demokratiefeinde. Frau Schwesig, bekunden Sie Ihr Interesse, die Nazis öffentlich zu brandmarken….

  46. CorpsDeEsprit 7. Dezember 2018 at 15:40

    Was wollt ihr denn! Der Migrationspakt funktioniert doch wunderbar.
    —————————————————————————————————–
    soll wohl eher heißen: DAS MIGRATIONSPACK

  47. Vilsbiburg wird sich verändern und ich freu mich drauf.
    Ex-Landesvater Hortst Drehhofer macht den Schizophren-hofer.
    Über Merkel hat er heute gesagt: „sie ist die Beste!“. Vor ein paar Wochen noch: „Ich kann mit der Frau nicht arbeiten“. Bald sind beide weg. Da kann sich Seehofer gern eine Hundeleine umlegen und sich auf allen Vieren von seiner Domina Merkel Gassi führen lassen.

  48. Da wollten sich diese traumatisierten Entwicklungshelfer der Integration wegen endlich mal in aller Ruhe mit dem deutschen Blätterwald vertraut machen, und dann so was!
    Sicherlich handelte es sich hierbei um ein interkulturelles Mißverständnis, auf jeden Fall aber um einen absoluten Einzelfall. Die Axt hatten sie sicher nur dabei, um sich damit auf dem deutschen Arbeitsmarkt einzubringen und der bunten Gesellschaft auf diese Weise ein wenig Wärme zurückzugeben.
    Die Gefahr besteht ja auch nicht aus geschwungenen Äxten und gespaltenen Schädeln; die eigentliche Gefahr besteht nach wie vor in der Instrumentalisierung solcher bedauerlichen Mißverständnisse durch intolerante Rechtspopulisten.
    Aus diesem Grund sollten Journalist*innen jetzt mal endlich damit beginnen, verantwortungsvoller mit solch heiklen Meldungen umzugehen. Schließlich sind die Jungens in Deutschland kriminell geworden. Da dürfen wir uns, auch aufgrund der deutschen Geschichte, nicht so einfach aus der Verantwortung stehlen. Wir sollten den schwarzen Schäfchen mehr Zuwendung schenken. Schließlich hat niemand behauptet, Integration sei nur ein kurzer Sprint. Bevor sich das Potenzial solcher Goldstücke für uns auszahlt ist eben noch ein wenig Geduld nötig.
    vk.com/schlussmitlustig

  49. @Eugen Prinz. Wohl wahr, dass nicht jeder Ausländer Verbrechen begeht. Sollte es soweit sein, dann würde Deutschland binnen Kürze in einem Failed-State erwachen.
    Aber: Ein Iraker, der schon 1 Jahrzehnt oder länger hier in meiner Stadt ein Internet-Cafe‘ betreibt, sagte mir: „Ich kann nicht verstehen, warum sich die Deutschen es bieten lassen, dass so viele Morde und Verbrechen von Migranten verübt werden (dürfen)“
    Es ist eben die Relation zur Gesamtbevölkerung, die den Ausschlag gibt. Und die ist mathematisch eben nicht anzuzweifeln. Außer von paar Hirnverblödezen, die in der Schule schon von Mathe kaum was mitbekommen haben. Wundert mich nicht, bei dem saumäßigen Bildungssystem der schwarz/links/Grünen Merkelisten!

  50. Was ich ja immer Schade finde das die ganzen interessanten Kommentare der Antifanteninnen hier wie bei öffentl. Unrecht einfach rausgeworfen werden … haben wir das nötig ?

  51. Natürlich wie unsere bei öffentl. Unrecht ….war gemeint … aber das ist doch schon klar oder …

  52. Bereicherung aller Orten,
    dank fremdländischer „Facharbeiter und Ärzte“.

    Danke Stiefmutti !

  53. Immer wenn Messer, Äxte oder Macheten im Spiel sind, wissen wir wo die Täter herkommen, auch die linke Lügenpresse die Nationalität nicht nennt…!

  54. An dieser Stelle muss ich ein Plädoyer für die Axt setzen! Immer noch besser als die inzwischen allgegenwärtigen Messer, welche gut versteckt getragen werden können. Eine Axt-Fachkraft kann ihr Berufswerkzeug schlechter verstecken und fällt schneller auf. Zudem dringt die Klinge weniger tief in den Körper ein. – Gegenüber dem Messer ist eine Axt quasi „bio“. Darf sogar ohne „kleinen Waffenschein“ getragen und benutzt werden! Sowas könnten selbst Linksradikale und andere Gutmeinende ohne Gewissensbisse mit sich tragen.

  55. Polizeihubschrauber im Einsatz !!!

    Mein Gott… wenn das keine Menschenjagd ist dann weiss ich aber auch nicht mehr.
    Die wollten nur was neu aushandeln und schon werden sie als Minderheit in diesem Land von einer Staatsmacht, gesetzlich abgesichert, mit Hubschraubern gejagd!!!
    Das ist ja voll NAZI !!!
    Ein Pogrom ist das… wo ist der Aufschrei?

    Die Bayern sollen sich nicht anstellen, sie wollen das so und jetzt haben sie sich gefälligst regelkonform zu beteiligen.
    Der Kioskbesitzer hätte handeln müssen, das ist in den Ländern, woher diese Menschen zu uns kommen, nämlich so üblich. Also z.Bsp. „Geld her oder ich spalte dir den Schädel!!!“ Darauf hätte jetzt folgen können… „Ok pass auf… ich geb dir all meine Lollys und dafür spaltest du mir nur das rechte Knie?“ Das wäre artgerechte Konversation gewesen… aber gleich eine Menschenjagd zu veranstalten ist voll diskriminierend.
    Die Bayern… zu blöde für die einfachsten Sachen.
    Die müssen noch viel lernen im Umgang mit der neuen Herrenrasse.

    Gute Nacht du dämliches Deutschland

  56. Ja, Leute,
    das ist das Einzige, das diese Eindringlinge ( ich weigere mich, diese Wilden als Flüchtlinge zu bezeichnen)
    können: Überfallen, Rauben, Ausplündern. Und vorschlagen.
    Das haben die Anhänger des Islam schon vor 1400 Jahren gemacht.
    Zu geregelter Arbeit haben sie wohl ein eher gestörtes Verhältnis.
    Raus mit ihnen!

Comments are closed.