Von AP | Haben Sie immer noch nicht alle Ihre Weihnachtgeschenke beisammen? Dann gehören Sie zur Mehrheit der Deutschen. Aber Ihre Verspätung hat etwas Gutes: Sie können noch einen erheblichen Teil Ihres individuellen Weihnachtsbudgets in den patriotischen Widerstand fließen lassen. Wie in unseren ersten Teilen dieser Serie (Teil 1 und Teil 2) gesehen, gibt es mittlerweile eine Fülle an professionellen patriotischen Geschenkeshops. Diese reichen von Tichys-Einblick-Shop über die Junge Freiheit Bücherdienst und Geschenkversand bis zum Ein-Prozent-Shop, Phalanx Europa oder dem IB-Laden.

Alle Online-Shops haben eines gemeinsam: Die Geschenke werden Ihnen bequem nach Hause geliefert und Sie ersparen sich den Einkaufstress. Und denken Sie daran: zu Weihnachten müssen es nicht immer Socken sein.

Haben Sie noch alle Tassen im Schrank?

Und nein, es müssen auch nicht immer Weihnachttassen sein. Weihnachtstassen sind wohl die unpassendsten Präsente, die man verschenken kann. Am Weihnachtsabend sehen sie noch schick aus und glänzen Gold. Aber was soll man mit Weihnachttassen im Frühling, Sommer oder Herbst? Dann stehen sie im Schrank herum und nehmen Platz weg.

Dies wird Ihnen mit der Tassenkollektion von EinProzent nicht passieren. Im kürzlich eröffneten Online-Shop der Bürgerbewegung gibt es eine Auswahl an Motiven. Von Deutscher Ureinwohner, über Aufwachen, Kaffee machen, Deutschland retten bis Verteidiger Europas. Jede Tasse kostet zehn Euro. Leider exklusive des Kaffees – den müssen Sie schon selber machen. Falls Sie beim Kaffeekochen kein Talent besitzen, dann seien Sie getröstet, denn Kein Kaffee ist so bitter wie Merkels Politik!

EinProzent für unser Land

EinProzent liefert ab einem Bestellwert von 50 Euro versandkostenfrei und garantiert eine Lieferung in 2-4 Werktagen. Für die späteren Stunden in der Weihnachtszeit sollten Sie auch Ihre Grundversorgung mit Bierdeckeln mitbestellen. Auch hier ist das Motto das Programm. Das Bier kann man abstellen, unsere Heimatliebe nicht! gibt es ab 50 Stück zu 5,31 Euro. Hoffentlich kommen beim geselligen Abend mehr als nur Stammtischparolen rum. Denn Bürger-Aktivismus ist eine seriöse Sache. Auch dafür steht EinProzent.

Leider ist auch hier das flüssige Brot nicht inklusive. Dafür müssten Sie schon bei Pils Identitär bestellen. Dort gibt es dann aber auch nicht EinProzent, sondern 4,9. Unter dem Slogan Natürlich, Patriotisch, Lokal gibt es den Sechser-Pack identitäres Bier für 14,97 Euro. Das kann preislich nicht gerade mit Oettinger, Sternburger oder Kahlskrone mithalten, spielt aber auch in einer eigenen Liga.

Das Bier wird in kleinen Chargen von 500 und 1000 Liter von Hand gebraut und ist damit ein echtes Original. Stilvoll trinkt man dieses Bier natürlich aus dem Bierglas „Pils-Identitär“, das es im Sechser-Pack für 32,99 EUR gibt.

Mehr Prozente gibt’s nur im Ausland

Wer dann noch mehr Prozente will, muss leider Deutschland verlassen. Naja, zumindest was die Herkunft seiner Bestellung angeht. Explizit patriotische Weine sind uns unbekannt. Sachdienliche Hinweise nehmen wir gerne entgegen. Grundsätzliche Erwägungen sollten daher die Käufer leiten.

So sind kalifornische Weine nicht nur hervorragend im Preis-Leistungsverhältnis. Jeder Kauf bessert auch die Außenhandelsbilanz von Donald Trump auf. Das Gegenteil gilt für Frankreich. Bei aller Sympathie für die Gelb-tragenden Franzosen. Macron sollte man keinen Euro gönnen.

Besser aufgeboben sind Ihre Banknoten in italienischen Weinen.  Denn die Italiener werden ohnehin durch eine Staatspleite irgendwann Ihre Bankeinlagen kriegen. Also beeilen Sie sich lieber und kaufen Sie mit Ihren Euros eine Lieferung exklusive Chianti. Die italienische Wirtschaft und damit Innenminister Matteo Salvini (Lega) wird es freuen.

Österreich-Ungarn das patriotische Weinland

Gleiches gilt natürlich für österreichische Weine, die man qualitativ nicht unterschätzen sollte. Ob Sie sich für die weißen Reben des Grünen Veltliner entscheiden oder den Roten Blauer Zweigelt genießen, überlassen wir Ihnen. Beim Kauf österreichischer Weine unterstützen Sie unsere patriotischen Nachbarn und machen nichts falsch.

Wer auf Nummer Sicher geht, bestellt aber gleich ungarische Weine. Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Europahasser im ländlichen Ungarn Wein anbaut, tendiert gegen Null. Ungarische Weine erhalten Sie hier. Österreichische, Italienische und US-Amerikanische in allen guten deutschen Supermärkten und spezialisierten Weinhandlungen.

Falls Sie sich für ganz Hochprozentiges insbesondere zu Silvester entscheiden, kommen Sie um das Feuerzangenbowlenset der Jungen Freiheit nicht herum. Dann wäre Ihr Geld auch wieder gut in Deutschland aufgehoben.

Unser Tipp: Hochprozentiges sollten Sie auch über die Feiertage nur in Maßen konsumieren. Wir empfehlen daher unseren Lesern statt hochprozentigen ansländischen Fusel Ein-Prozentiges. Damit liegen Sie niemals falsch und ersparen sich den Kater.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

41 KOMMENTARE

  1. Ich habe mein Adventsgeschenk schon bekommen…

    Es war zwar eine Überraschung, aber dafür umso schöner.

    Unsere von Gott geschenkte Frau Dr Merkel hat uns Frau Kramp-Karrenbauer als CDU Vorsitzende geschenkt, im Paket ist auch ein zweifacher polnischer Studienabbrecher als zweite Wundertüte enthalten.

    Nein es ist wirklich ein wunderbares Geschenk! Selbst wenn Frau Dr Merkel noch weiterhin die Strippen zieht, wird dieses allseits bewunderte Dreamteam die CDU schneller zerlegen, als es der Eifler Bauerntrampel könnte.

    Und darauf freue ich mich ganz aufrichtig.

  2. …finde ich eine gute + legitime Idee für „unsere“ Firmen heute bei PI etwas Werbung zu machen!!!

  3. Viele Deutsche kaufen bei Ebay den einfachsten Plunder für paar Pfennige und kostenlosen Versand direkt aus China. Da kommen dann sowas wie Gummibändchen oder Plastikbecher um die halbe Welt geflogen. Sowas ist wahre Umweltsauerei!
    Unser Einzelhandel verkauft auch gute und günstige Produkte, meist sogar „Made in Germany“, aber bleibt in den Geschäften drauf sitzen. Wer darunter leidet ist das Personal. 🙁

    Frohe Weihnachten by „Made in China“

  4. Wann kommt der Deutsche Frühling?
    Vertreiben wir die Winterhexe!

    .
    Ich habe von Lufthansa zum Advent ein sehr schönes Märchen zugesandt bekommen, das ich gern teilen möchte:

    „Weltweit gehört das Märchenerzählen zu Weihnachten dazu.

    Die Suche nach Geschichten aus aller Welt führt uns am ersten Advent nach Bulgarien, wo zu Oshaf, einer klassischen Winterspeise aus getrockneten Früchten, gerne folgende Geschichte, nach einem unbekannten bulgarischen Autor, erzählt wird:

    Das Märchen von der Winterhexe

    Es lebte einmal im tiefen Wald eine böse Winterhexe. Eines Tages entschied sie, der Winter solle ewig währen, und so wütete noch am selben Abend ein Schneesturm im Land. Er tobte, bis auch das kleinste Dorf unter einer dicken Schneedecke verschwunden war. Am Morgen konnten sich die Bewohner nur mit größter Mühe befreien und die Dorfgemeinde beriet sich, was gegen den Winter zu tun sei.
    Das Dorf beschloss, den guten Herrn des Winters auf dem höchsten Berggipfel um Hilfe zu bitten. Doch den beschwerlichen Weg dorthin wagte nur ein junges Mädchen und so zog es los, warmen Tee und die Hoffnung des Dorfes im Gepäck. Es stieg hoch und höher, widersetzte sich den Winden und dem Schnee und konnte den Gipfel schon fast sehen, als ihm die böse Winterhexe den Weg versperrte.
    Mit herrlicher Stimme zog sie das Mädchen in ihren Bann und verzauberte es, auf dass es einschlafen und erfrieren möge. Kraftlos fiel das Mädchen in den Schnee und lag dort so lange, bis sein Atem dünn und schwach geworden war. Da wurde es von einer kleinen Maus entdeckt, die ihm sofort zu Hilfe eilte. Mit den Tieren des Berges, den Eichhörnchen und den Hasen, weckte sie das Mädchen und wärmte es auf.
    Durch das weite Tor und die eisige Halle ging es bis zu dem Thron, von wo aus der Herr des Winters bis heute über den Winter herrscht. Besorgt hörte er dem Mädchen zu. Er ahnte schon, dass die Winterhexe dahintersteckte, und schwor, sie zu strafen und ihren Spuk zu beenden. Und so geschah es. Der Herr des Winters setzte den Untaten der Winterhexe ein Ende und sperrte sie für ein Jahr tief im Berge ein. Endlich verstummten die Stürme, der Schnee schmolz und die Bäume trieben wieder Knospen. Das Mädchen kehrte ins Dorf zurück und das Dorf feierte seine Rückkehr und die des Frühlings.“

  5. Ich habe noch ein patriotisches Geschenk, das schon patriotisch war, ehe der Patriotismus wiederentdeckt wurde. Es ist (Überraschung ;)) ) ein Buch aus dem Jahr 2004:

    „Meines Vaters Land“ von Wibke Bruhns. Ein deutsches Gemälde. Eine deutsche Zeitreise. Gut, flüssig, fesselnd geschrieben. Daß der Verlag auf dem Klappentext mit Nazis und „Auseinandersetzung“ trommelt (*Gähn*), sollte einen nicht abschrecken. Es ist ein wunderbares Buch über Deutschland. Ich habe meine Familie in dieser Familiengeschichte in vielen Facetten wiedererkannt. Amazon ist keine Kaufempfehlung, sondern nur eine Orientierung:

    https://www.amazon.de/Meines-Vaters-Land-Geschichte-deutschen/dp/3548367488

  6. Wir schenken den mohammedanischen Invasoren zur Hochzeit einen kostenlosen Polizeieinsatz.
    Oder müssen die etwa selber zahlen sowie jüngst meine deutschen Nachbarn wegen eines Fehlalarms?

    .

    .„FAMILIENCLANS

    800 Gäste – Clan-Hochzeit in Mülheim beschäftigt die Polizei
    Der kurdisch-libanesische Familienclan soll neben in Berlin vornehmlich in Essen und Duisburg ansässig sein. Die NRW-Regierung hat sich jüngst eine Null-Toleranz-Strategie hinsichtlich etwaiger krimineller Umtriebe von Großfamilien auferlegt und vor allem in beiden Nachbarstädten Maßnahmen ergriffen. Auch die Mülheimer Verwaltung beobachtet die Situation genau. Näher äußern wollte sie sich nicht. Nur soviel: Eine Hochzeit dieser Größenordnung habe es in Mülheim ihres Wissens noch nicht gegeben.“

    https://www.waz.de/staedte/muelheim/clan-hochzeit-in-muelheim-beschaeftigt-die-polizei-id215966905.html
    https://www.focus.de/politik/deutschland/in-muelheim-bis-zu-800-gaeste-clan-hochzeit-haelt-polizei-auf-trab_id_10043225.html

  7. Ich hätte da ein sehr schönes patriotisches Geschenk: Geschlossene Grenzen und bis an die Zähne bewaffnetes Grenzpersonal. Darüber würde sich Deutschland mächtig freuen.

  8. PFULLENDORF (Baden-Württemberg)

    33-Jähriger vermutlich Russlanddeutscher soll seine Ehefrau erstochen haben – Polizei fasst ihn in Biberach

    Schon im Juli 2012 wurde ein 64-jährige Frau beim Joggen im Waldstück Fuchshalde heimtückisch getötet. Der Mörder wurde bis heute noch nicht gefasst.

    https://www.schwaebische.de/landkreis/landkreis-sigmaringen/pfullendorf_artikel,-33-j%C3%A4hriger-soll-seine-ehefrau-erstochen-haben-polizei-fasst-ihn-in-biberach-_arid,10976321.html

  9. Kalifat NRW – Wen wundert´s!

    Vielleicht sollten sich die Ladeninhaber einen Objektschutz zu Weihnachten wünschen!

    .

    „In Witten

    Ausspioniert und bedroht: Jugend-Gang hält Ladeninhaber in NRW-Stadt in Atem

    Einige Geschäftsleute in der Innenstadt der NRW-Stadt Witten fühlen sich von jugendlichen Straftätern bedroht.
    Der Mann einer Ladenbesitzerin berichtete der „Waz“, dass mehrfach Jugendliche mehrfach in das Geschäft seiner Frau gekommen seien und gezielt nach der Kasse gegriffen hätten. Eine andere Ladenbesitzerin berichtete von einem Einbruch. Einige Geschäftsleute vermuten, dass die Täter bewusst die Läden beobachten, um zu erfahren, wo die Kasse steht und was ein günstiger Moment sein könnte, um sie zu stehlen.
    Erst am vergangenen Freitag ertappte die Polizei nach einem solchen Kassen-Diebstahl in einem Subway-Restaurant vier tatverdächtige Jugendliche im Alter von 14 bis 15 Jahren. Den Polizeiangaben hatten die Tatverdächtigen sogar noch die Kasse dabei.“

    https://www.focus.de/politik/deutschland/in-witten-ausspioniert-und-bedroht-jugend-gang-haelt-ladeninhaber-in-nrw-stadt-in-atem_id_10033560.html

  10. Herr Palmer, bitte kümmern!

    .

    „Kriminalität

    Mann in Tübinger Bahnhofsunterführung niedergeschlagen

    Wohl aus Eifersucht ist ein junger Mann am Freitagabend am Tübinger Bahnhof niedergeschlagen und schwer am Kopf verletzt worden.
    Das teilte die Polizei am Montag mit. Demnach lief der 20-Jährige nach seiner Ankunft mit dem Zug durch die Gleisunterführung. Dort traf er auf einen flüchtig bekannten 16-Jährigen. Dieser soll sich laut Polizei daran gestört haben, dass seine Freundin auch eine Bekanntschaft mit dem 20-Jährigen unterhielt. Der Jugendliche schlug dem Älteren mehrfach gegen den Kopf, wodurch dieser zu Boden ging und sich schwerste Knochenverletzungen im Gesicht zuzog. Die Polizei ermittelt jetzt wegen schwerer Körperverletzung gegen den 16 Jahre alten Tübinger.“

    https://www.focus.de/regional/baden-wuerttemberg/kriminalitaet-mann-in-tuebinger-bahnhofsunterfuehrung-niedergeschlagen_id_10013089

  11. Das BESTEN PATRIOTISCHE GESCHENK IST – neben vielen Büchern von Antaois- natürlich

    GELBE WESTEN!!!

    Un die schön aufs Armaturenbrett und ins Heckfenster. Aber bitte so hinlegen, dass man merkt, dass das ABSICHT IST, ist klar??!!??

  12. RechtsGut 9. Dezember 2018 at 12:10
    Das BESTEN PATRIOTISCHE GESCHENK IST – neben vielen Büchern von Antaois- natürlich
    GELBE WESTEN!!!
    Und die schön aufs Armaturenbrett und ins Heckfenster!

    🙂 🙂 🙂 🙂 🙂

  13. Cendrillon 9. Dezember 2018 at 12:11

    Für welche der Töchter ist der Schokomann denn wohl gedacht ?

    Nicht, daß es noch Streit gibt und die Familie bricht unterm Weihnachtsbaum auseinander!

  14. Einen größeren Trittbrett Fahrer gibt es nicht !

    CSU-Chef Horst Seehofer erwartet nach der Wahl von Annegret Kramp-Karrenbauer zur neuen CDU-Vorsitzenden einen Aufschwung für die Konservativen: «Ich bin mir sicher, dass die Union mit ihr wieder Wahlergebnisse über 40 Prozent erzielen kann».

  15. An sich ja eine nette Artikelserie – aber es ist eben Mitmache des Weihnachtskommerzes und des Liefernlassenirrsinns – ganz und gar nicht meine Kragenweite.

  16. # Marie – Belen

    Als braver Moslem darf Schokomann vier Frauen beglücken. Das paßt schon mit der Anzahl der Töchter

  17. Cendrillon 9. Dezember 2018 at 12:11
    Un hier das schönste Weihnachtsgeschenk, das man sich machen kann

    Lehrer-Familie adoptiert 16-jährigen Afrikaner mit schwindendem Haar.
    (Die Familie hat 4 Töchter.)
    https://twitter.com/Hartes_Geld/status/1071696283180634112

    PS
    Ich muss jetzt unbedingt in den Keller zum Ablachen gehen. Sonst wird es zu laut

    Gutmenschen sind psychisch krank.

  18. Hunderte Migranten demonstrieren in Bern
    Flüchtlinge haben zu einer Demo gegen Ausschaffungen aufgerufen. Angeprangert wird unter anderem das Dublin-Abkommen.

    https://www.derbund.ch/schweiz/standard/Hunderte-Migranten-demonstrieren-in-Bern/story/10030740

    Beppie Hermann vor 18 Std.

    Wenn ich mir vorstelle, dass noch Abermillionen allein in Afrika darauf brennen, in grosszügigen Ländern Europas sich niederzulassen und ihre Forderungen zu stellen… Solange die Politik hier nicht durchgreift, werden Schweizer ihre Geburtenrate noch weiter drosseln oder auswandern. Wie das dann in eins bis zwei Jahrzehnten hier aussieht, meine Güte, da kommen Zustände auf uns zu, die wir uns niemals hätten ausmalen können.

  19. Das_Sanfte_Lamm 9. Dezember 2018 at 12:31
    Cendrillon 9. Dezember 2018 at 12:11

    Monsieur, le professeur, ist halt ein echter Verehrer Rousseaus.

    Er hat sich einen „edlen Wilden“ ins Haus geholt.

  20. @ GOLEO 9. Dezember 2018 at 12:51

    Merkel ist nur unterwegs. Vor was flüchtet sie denn? Natürlich sind ihre Flüge schädlich für das Klima. Darüber regt sich keiner auf.

  21. Frankoberta 9. Dezember 2018 at 12:55

    Hunderte Migranten demonstrieren in Bern
    Flüchtlinge haben zu einer Demo gegen Ausschaffungen aufgerufen. Angeprangert wird unter anderem das Dublin-Abkommen.

    https://www.derbund.ch/schweiz/standard/Hunderte-Migranten-demonstrieren-in-Bern/story/10030740
    ————————————————————————————————–
    Den Haufen einsammeln, zum Berliner Flughafen und sofort nach Marrakesch zu Merkel ausschaffen. Außerhalb Deutschlands dürfen die dann (mit Mutti) weiter demonstrieren. So ein unverschämtes Pack!

  22. Aus dem Bulletin des ZK der KPDSU. Man beachte das devote „trifft König“ (was die Welt, die die Agenturmeldung von afp übernimmt = Kanzleramts-Verkündigungen, für ehrfürchtig-wesentlich hält):

    Am Sonntag trifft die Kanzlerin zunächst mit Marokkos König Mohammed VI. zusammen, danach ist ein Abendessen mit Regierungschef Saadeddine Othmani geplant. Pressetermine sind nicht vorgesehen. Bei den bilateralen Treffen sollen nach Berliner Angaben die politischen und wirtschaftlichen Beziehungen beider Länder im Mittelpunkt stehen. Das Auswärtige Amt bewertet die deutsch-marokkanischen Beziehungen als „eng, freundschaftlich und spannungsfrei“, wichtige Themen der Zusammenarbeit seien Umwelt, Energie und Wissenschaft. Laut Statistischem Bundesamt leben derzeit 72.000 Marokkaner in Deutschland.

    Abgesehen davon, daß das 72.000 Marokkaner zuviel sind, fallen mir bei bei Marokkanern in Deutschland – und bei dem Wort „Marokko“ – nun gerade nicht „Umwelt, Energie und Wissenschaft“ ein, sondern Raub, Mord, Totschlag und Vergewaltigungen. Vielleicht noch Casablanca und Drehorte für Star Wars/Hidalgo etc. ein. Stichwort Ouarzazate

    Und warum nochmal blockieren Grüne und SPD im Bundesrat bei soviel Lobhudelei Marokkos die Einstufung Marokkos als „sicheres Herkunftsland“?

    https://www.welt.de/newsticker/news1/article185219648/Migration-Merkel-trifft-in-Marrakesch-Koenig-von-Marokko.html

  23. fichte8
    9. Dezember 2018 at 12:21

    „CSU-Chef Horst Seehofer erwartet nach der Wahl von Annegret Kramp-Karrenbauer zur neuen CDU-Vorsitzenden einen Aufschwung für die Konservativen: «Ich bin mir sicher, dass die Union mit ihr wieder Wahlergebnisse über 40 Prozent erzielen kann».“

    bitte keine Kritik an dem tappsigen liebenswürdigen Tanzbären von Frau Dr Merkel. Frau Dr. Merkel hat ihm nicht nur schon vor langer Zeit den Nasenring eingesetzt, an dem sie ihn führt.

    Wenn es kritisch wird wedelt sie mit einer kleinen Kladde :

    „Horst Seehofer Seitensprünge chronologisch“

    Sie hat den sogenannten Innenminister so fest im Griff, dass er nicht mal zu husten wagt, ohne vorher schriftlich anzufragen…

  24. ghazawat 9. Dezember 2018 at 13:29

    Der Horscht is scho a Hund.
    Legt für die blasse, unfähige AKK die Latte so hoch, dass sie sie 2019 nur reissen kann.

  25. DFens 9. Dezember 2018 at 13:19

    Kleines TV-Geschenk: London live jetzt. Bin dabei. Wir und Tommy Robinson machen Demo wegen dem Brexit-Verrat. Auch linke Fa… werden auf der Gegenseite erwartet. In nur zwei Tagen soll im Unterhaus über den Brexit von Theresa May mit Brüssel abgestimmt werden.

    https://www.youtube.com/watch?v=Nm1Szb0gTgk

    Ein Geschenk! Danke! Spaß beiseite und toller Einsatz! Was so perfide ist, ist beim Brexit genau der gleiche Mechanismus, der im Falle Irlands und des Lissabon-Vertrags (die Iren stimmten üer Volksentscheid als einzig befragte Nation der EU mit Nein) dazu führte, daß sich die mörderische Krake EUdSSR doch durchsetzte und jede Opposition plattwalzte: Sie ließ solange abstimmen, bis das Ergebnis pro EU war. Genau das läuft gerade mit GB:

    Die EU akzeptiert kein Nein. Prinzip Hotel California: „You can check in anytime you want, but you can never leave.“

    Wie es geht, zeigt Island (ein europäischer Staat, der genau wie Norwegen und die Schweiz NICHT in der EU ist): Island beantragte am 17. Juli 2009 den Beitritt zur EU. Am 12. März 2015 zog es den Beitrittsantrag zurück.

    Kluger Staat.

  26. Babieca 9. Dezember 2018 at 13:22
    […] Am Sonntag trifft die Kanzlerin zunächst mit Marokkos König Mohammed VI. zusammen, […] Das Auswärtige Amt bewertet die deutsch-marokkanischen Beziehungen als „eng, freundschaftlich und spannungsfrei“,[…]

    Aaah ja.

    Bandenkrieg die Geheimwelt der Türsteher Gangs . Und hier noch einer: Spiegel TV über in Notwehr getöteten Ausländer in Köln Kalk.

    Von der Marokkaner-Szene in Düsseldorf fange ich besser erst gar nicht an

  27. Das_Sanfte_Lamm 9. Dezember 2018 at 13:38

    Fragen an dero Majestäten von Marokko und Marokkogermaistan:

    Wieviele Deutsche mischen die marokkanische Türsteherszene auf?
    Wieviele Deutsche marodieren mit Ficki-Ficki durch Marokko?
    Wieviele Deutsche überfallen in Rudeln in Marokko Marokkaner (Frauen, Kinder, Alte)?
    Wieviele Deutsche schmarotzen in Marokko vom marokkanischen Staat?
    Wieviele Deutsche in Marokko rotzen täglich verbal und mit Schnodder auf Marokko?

    Die Zahl der deutschen Touristen in Marokko wird nicht bekanntgegeben. Es gibt nur allgemeine Zahlen zum „Mahgreb“, also Marokko, Algerien, Libyen, Tunesien. (Lockere Spannbreite in öffentlichen Quellen: 220.000 bis 11 Mio.) Da Algerien und Libyen als deutsche Urlaubsziele ausfallen, bleiben also Millionen in Marokko. Die Millionen Deutschen in Marokko richten genau nichts an. Außer Geld ohne Ende ins Land zu schleppen. Während die regierungsamtlichen „72.000“ Marokkaner in Deutschland, islamischer Abschaum, hier die Hölle auf Erden entfachen.

  28. Alvin 9. Dezember 2018 at 13:41

    „Der neue CDU General ist : Ohne Job, ohne Ausbildung, ein Taugenichts!
    (siehe SPIEGEL)“

    Wie kommen Sie denn da drauf?

    „Ohne Job“ – Generalsekretär der CDU ist „job“ genug“
    „ohne Ausbildung“ – 15 Jahre Junge Union sind nichts? Natürlich ist auch das eine Art von Ausbildung. Können ja nicht alle Tischler oder so werden.
    „ein Taugenichts“ – aber ein ganz gut verdienender Taugenichts dann.

Comments are closed.