Medien: Haltung statt Wahrheitssuche

Roland Tichy im Gespräch mit Achim Winter zum Spiegel-Skandal

Facebook70TwitterGoogle+Die Fake-News beim SPIEGEL sind kein Einzelfall: Statt zu versuchen, der Wahrheit auf die Spur zu kommen, ersetzen Journalisten Recherche durch Haltung. Diese Einstellung droht den Journalismus in Verruf zu bringen – und Fake-News als Instrument der Denunziation fällt auf die Erfinder zurück. Hat Dir der Beitrag gefallen? Abonniere unseren kostenlosen Newsletter.