Jürgen Resch, der Geschäftsführer der Deutschen Umwelthilfe hat neue Forderungen im Kampf gegen die Autofahrer. 
Print Friendly, PDF & Email

Von CANTALOOP | Offenbar befinden sie sich im Zenit ihrer Macht. Die Deutsche Umwelthilfe und deren Aushängeschild Jürgen Resch vom Bodensee. Nahezu wöchentlich beglücken diese nun die autofahrende Bevölkerung unseres Landes mit immer neuen Forderungen, Abmahnungen, wohlfeilen Ratschlägen und weiteren Schikanen. Unterstützt von allerhöchsten Stellen bis hinein ins Kanzleramt – und zusätzlich mit einer allumfassenden „Klage-Prokura“ ausgestattet, wähnen sie sich unangreifbar.

Die „Umwelt-Aktivisten“ wollen den PKW- Individualverkehr stark „einbremsen“, alle Verbrennungsmotoren über kurz oder lang verbieten – und somit die Mobilität der Bürger komplett kontrollieren. Alles soll sich ändern. Nachdem bereits eine gerichtliche Klagewelle hinsichtlich von Dieselfahrverboten in vielen Städten erfolgreich von Statten ging – und die DUH einen „Sieg“ nach dem andern einfahren konnte, streben die hehren Umweltmannen nun nach Höherem. Dank millionenschwerem Etat, generiert durch „Spenden“ und anderen zwielichtigen Einnahmequellen, können sie sich zweifelsfrei die allerbesten Juristen des Landes leisten. In linksgrünen Kreisen gilt der ansonsten nicht unumstrittene Herr Resch schon lange als sakrosankt, auch ohne abgeschlossenes Studium.

 Das Tempolimit ist das nächste Ziel

Das „Tempolimit“ auf Autobahnen, eine der letzten Bastionen deutscher Freiheit soll nun endgültig fallen. Damit gäbe es keine Staus und Verkehrstoten mehr – und der Co² Ausstoß würde merklich gesenkt, so die DUH. Viele deutschfeindliche Politiker versuchten sich im Vorfeld bereits an diesem heiklen Thema, zuletzt Sigmar Gabriel. Keinem gelang es bisher.

Das es hierbei nicht etwa um die Umwelt oder Menschenleben, sondern primär um Macht und Dominanz geht, sollte mittlerweile auch der letzten Schlafmütze klar geworden sein. Angesichts der hohen Verkehrsdichte im Lande ist es ohnehin kaum noch möglich, „top-speed“ auf Autobahnen zu fahren, zumindest nicht tagsüber. Und über 40 Prozent der Strecke, Tendenz steigend, ist bereits reglementiert. Gleichwohl sinken die Unfallzahlen Jahr für Jahr. Somit wäre ein generelles Tempolimit eher von symbolischer Natur.

Unseriöse Messtechniken und zweifelhafte Vorteile von Einschränkungen

Die durchaus umstrittene Positionierung von Feinstaub-Mess-Stationen direkt an der Straße, sowie auch die noch unsinnigeren Messwert-Obergrenzen aus Brüssel, die sich tatsächlich an den Abgaswerten von Gasöfen orientieren, sorgen darüber hinaus für reichlich Zweifel an der Seriosität dieser ganzen Einschränkungen – und an der Kompetenz der prüfenden Institutionen.

Leider werden die wirklichen Fachleute auf diesem Gebiet, die Meister, Techniker, Ingenieure, Kfz-Innungen und Automobilverbände, die mit der Materie wohl am allerbesten vertraut sind, zu allerletzt gehört.

Der „Spießbürger“ und dessen Auto als Feindbild

Um was es hier genau geht, wird immer klarer. Ein weiterer Schritt, um die Freiheit der Bevölkerung einzuschränken. Man schaut, wie weit man  gehen kann. Gelbwesten-Proteste wie beim Nachbarn Frankreich sind ja zumindest beim Großteil der braven Deutschen ohnehin nicht zu erwarten, selbst dann nicht, wenn ein Liter Kraftstoff 5 Euro kostet. „Kollektive Verkehre“ und Fahrräder wie im Kommunismus, sollen die Arbeitnehmer fortan zu ihren Destinationen bringen. Wobei selbige schienengebundene Transportmittel schon im aktuellen Zustand hinsichtlich der Pünktlichkeit heillos überfordert sind – und auch die weitere Infrastruktur für solch eine großdimensionierte Umstellung schlichtweg fehlt. Von den verlorenen Arbeitsplätzen ganz zu schweigen.

Die Verbots – und Zuchtmeister grünlinker Provenienz mit ihrem neuen Heilsbringer Jürgen Resch zeigen somit den Autofahrern, zahlreichen in der Automobilindustrie Beschäftigten und vielen Konservativ-Liberalen einmal mehr, wer die tatsächliche Gewalt im Lande ausübt.

Last but not least; was man jedoch angesichts der derzeitigen Vorgänge keinesfalls vergessen sollte; mindestens die Hälfte unserer Bürger, namentlich auch die Gutverdiener von der „Jutebeutel-Generation“ sind auf der Seite der „vernünftigen“ Umweltparteien und NGOs, vertraut denen blind – und nimmt auch die allerschmerzhaftesten Einschränkungen mit einem Lächeln hin. Es ist ja für eine „gute Sache“.

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

180 KOMMENTARE

  1. Ein Nebenkriegsschauplatz muss her! Wie immer!

    Damit die Leute abgelenkt werden von der Wut, die sie bei dem Gedanken befällt, mit ihrem nagelneuen DIESELFAHRZEUG ihre Angehörigen in anderen Städten nicht mehr besuchen zu können/dürfen!

  2. Man müsste dringend die Denkhilfe für grenzdebile grüne Gartenzwerge gründen. Dieser Autobahnvollpfosten hat ohne Bildungsabschluss nur eines im Kopf: ich mach kaputt, was ich nicht verstehe. Grün quillt momentan aus allen Rohren und fast kann man sicher sein, der Hype wird ähnlich zu Stroh gedroschen wie Schulz und seine Klatschaffen.

  3. Wer viel auf deutschen Autobahnen unterwegs ist, weiß, dass es dieses Tempolimit längst gibt. Fast kein Autobahnabschnitt ohne Geschwindigkeitsbegrenzung.

  4. *** EU-Weihnachtsgedicht 2018 ***

    Vom Arbeitsamt da komme ich her,

    offene Stellen gibt es nicht mehr !

    Überall auf den Stufen und Kanten,

    sitzen Asylanten mit ihren Verwandten.

    Und draußen vor verschlossenem Tor

    stehen geduldig die Deutschen davor !

    Und wie ich so geh am Rathaus vorbei,

    da sehe ich nur Leute aus der Türkei.

    Die Feilschen und füllen mit Geld ihre Taschen,

    da gucken wir dumm, wir einheimischen Flaschen !

    Dann fahr ich nach Hause mit dem Bus,

    vor mir sitzt ein wohlgedeutschter Russ‘ !

    Und wie ich da sitze und Zeitung lese,

    kommt noch ein geflohener Vietnamese.

    Ich stolpere nach Hause, in den Vorraum hinein,

    brechen gerade über den Garten Ostkriminelle ein !!!

    Auch an Renten ist nichts mehr zu holen,

    wir kommen ja nicht aus Rumänien oder Polen !!!

    Liebe Regierung, komm sei unser Gast

    und gib uns Deutschen die Hälfte von dem,

    was für Asylanten und Aussiedler du übrig hast !!!

    Der Ali hat Kohle, der Hassan hat Drogen,

    wir Deutsche zahlen und werden betrogen !!!

  5. Grausamstes OT zu den Bergtouristinnen in Marokko

    MOD: Gelöscht. Dieses video ist jetzt schon oft genug an anderer Stelle verlinkt worden, allmählich reicht es.

  6. Wofür die Aufregung, ich fahre gelegentlich durch Deutschland, Durchschnittsgeschwindigkeit auf Autobahnen
    90 max. 110 km/h

  7. Kiffen die da in dem Verein oder sind die von Geburt an dumm ? Das ist doch Paradox was mittlerweile abgeht. Verboten gehört so ein Drecksverein.

  8. OT

    PI, vielleicht schreibt ihr einen Artikel. Denn nicht nur Irak braucht nach Kriegsende die uns geschenkten Bürger zum Wiederaufbau ihrer Länder zurück.

    Übrigens:

    Nach Treffen mit Maas.
    245.000 Iraker werden aufgerufen, jetzt nach Kriegsende in ihre Heimat zurückkehren. Zitat: „exzellente und stabile Sicherheitslage“

    BAGDAD. Die irakische Regierung hat ihre nach Deutschland geflüchteten Landsleute zur Heimkehr aufgerufen. „Wir hoffen, daß diese Bürger freiwillig in den Irak zurückkehren werden“, sagte der irakische Außenminister Mohammed Ali al-Hakim am Montag nach einem Treffen Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) in Bagdad. Die Sicherheitslage im Irak sei „exzellent“ und „stabil“, versicherte er laut Nachrichtenagentur dpa. „Der Irak ist ein sicheres Land und wir rufen unsere Bürger zur freiwilligen Rückkehr in unser Land auf.“

    https://jungefreiheit.de/politik/ausland/2018/irak-ruft-fluechtlinge-aus-deutschland-zur-heimkehr-auf/

    Auch Syrien braucht dringend jede helfende Hand zum Wiederaufbau.

    Ich habe heute einfach aus Interesse nach Hotels gesucht, in denen ich einen Urlaub in Syrien verbringen könnte. (Das syrische Amt für Tourismus wirbt bekanntlich um Kunden zur Wiederbelebung des Geschäfts)

    Ohne Probleme fand ich zahlreiche Angebote.

    Hier ein Beispiel:

    Sheraton Hotel Damaskus
    Classic Zimmer
    8 Nächte
    Preis: € 1542

    https://sheraton-damascus-hotel.hotel-mix.de/?_ga=2.39326499.1218308747.1545311316-1539837219.1545311316#/roomstab

    Gute Reise!

  9. 1. bet-ei-geuze 20. Dezember 2018 at 14:13
    Grausamstes OT zu den Bergtouristinnen in Marokko
    MOD: Gelöscht. Dieses video ist jetzt schon oft genug an anderer Stelle verlinkt worden, allmählich reicht es.
    —————————————————–

    Man wünschte sich, zu den echten Messermorden könnte man auch einfach sagen:
    Jetzt reichts! – Und alles wegschalten!

    Es ist kein Unterschied zu den Messermorden die hier in Deutschland laufend passieren! Nur bei diesem grausamen Bild war die Kamera schneller.

    Leider bestimmt nicht die MODERATION wann es reicht. Das bestimmen leider die MESSERMÄNNER!

  10. Die DUH ist im Grunde eine Tarnorganisation und somit die 5. Kolonne der Grünen. Und da sich doch die überwiegende Mehrheit der Wählerinnen und Wähler immer wieder weigert diesen mehrheitlich ihre Stimme zu geben, will diese demokratiefeindliche, intolerante und realitätsfremde Partei ihre politischen Ziele eben so durchsetzen.
    Die DUH von Herrn Resch hat bundesweit noch nicht einmal 300 Mitglieder, maßt sich aber an über Millionen Menschen Entscheidungen zu treffen.
    Das Verbandsklagerecht, das sie DUH besitzt wurde ihr übrigens von der damaligen rot-grünen Bundesregierung eingeräumt. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt.

    Wir sind drauf und dran unseren Wohlstand und unsere Wirtschaft zu zerstören.
    Organisationen wie der DUH muss endlich das Handwerk gelegt werden.

  11. Die „Umwelt-Aktivisten“ wollen den PKW- Individualverkehr stark „einbremsen“, alle Verbrennungsmotoren über kurz oder lang verbieten – und somit die Mobilität der Bürger komplett kontrollieren.

    Es kann nicht nur die Mobilität kontrolliert werden. Die Basler Polizei hat E Autos gekauft. Sie darf diese Fahrzeuge aber nicht einsetzen.
    Basler Polizei-Teslas ausgebremst – weil sie mithören
    Mikrofon-Aufnahmen aus den Autos könnten vom Hersteller ausgewertet werden. Nun müssen Datenschutzfragen geklärt werden.

    https://bazonline.ch/schweiz/standard/basler-polizeiteslas-ausgebremst-weil-sie-mithoeren/story/27616807

    Im Klartext: Wer sich ein Tesla zulegt, kann vom Hersteller abgehört werden. Wo die Daten dann landen, ist nicht auszudenken.

  12. Ist doch nichts Neues!
    Tempolimits gehören halt zur linksgrünen Schweine-Ideologie.
    Die linksgrünen wollen wieder zurück ins Moos!
    So, wie vor dem Mittelalter!
    Nur damit kann man keine
    7,5 Milliarden Menschen mehr ernähren!

  13. Gibt es denn kein schönes Spender-Foto aus dem hervorgeht, welches das bevorzugte Fortbewegungsmittel eines Herrn Resch ist wenn er privat rumtrollt ?

  14. Personen wie Herrn Reuch, die sich anscheinend hauptsächlich im Flugzeug fortbewegen, kann ein Tempolimit natürlich Schnuppe sein.

    „So ist er Mitglied des sog. HON Circles bei der Lufthansa. Diesen höchsten Vielfliegerstatus erhält derjenige, der innerhalb von zwei Jahren 600.000 Meilen fliegt.* Dies sind ca. 28,5 Erdumrundungen. Damit gehört Jürgen Resch zu einem kleinen und erlauchten Kreis von knapp 3.000 Lufthansa-Vielfliegern. Wer die begehrte schwarze Karte besitzt, wird vor und nach dem Flug in exklusiven Topkunden-Lounges verwöhnt und auf Wunsch sogar in einem Porsche-Cayenne direkt zum Flugzeug gebracht. Was für Unannehmlichkeiten.“
    https://www.eike-klima-energie.eu/2017/07/18/die-dubiosen-machenschaften-der-deutschen-umwelthilfe-und-ihres-fuehrers-juergen-resch/

  15. @jeanette 20. Dezember 2018 at 14:26
    Bilder (und erst recht Videos) bewirken mehr als 10.000 Worte.
    Wie ich schon sagte: Ich finde, dieses Video sollte in Schulen gezeigt werden. Zur Aufklärung.
    Es ist ein Unterschied, ob man irgendwo liest: Junge Frau von Bereicherer vergewaltigt. Oder ob man es auf einem Video sieht. Die Wirkung ist eine komplett andere. Besonders bei jungen Frauen.
    Meldungen kann man zur Seite schieben. Solche Videos nicht.

  16. @MOD: Ihr müsst dieses Video nicht verlinken. Aber Ihr solltet einen expliziten Artikel bringen, dass es dieses Video gibt.

  17. „Offenbar befinden sie sich im Zenit ihrer Macht.“

    Scheinbar. (Nicht zu verwechseln mit „anscheinend“)

    Nach Diskussionen auf höchster Ebene der Politik, der DUH die Gemeinnützigkeit
    (eigentlich wäre Gemeinschädlichkeit der adäquate Begriff) zu entziehen,
    erinnert deren Gebaren an Demonstrationen wie „Ihr könnt uns gar nichts!“,
    „Jetzt erst recht!“ oder an behördliche Vorgehensweisen gegenüber kleinen „leibeigenen“ Deppen:
    „Was, Einspruch? Jetzt kostet es das n-Fache plus Fixkosten!“

    Es wird Zeit, der DUH den Stöpsel zu ziehen.

    „Klein beigeben“ gibt es für Gebilde wie diesen Abmahnverein nicht.
    Das wäre wie „Hose runterlassen“, „Eingeständnis, die Arschlkarte zuhaben“, „Schwächebeweis“,
    das wäre der Offenbarungseid.
    Die m ü s s e n den großen Mogo machen (nach ihrem „Welt“bild), sonst ist alles aus.

  18. bet-ei-geuze 20. Dezember 2018 at 14:13
    „Grausamstes OT zu den Bergtouristinnen in Marokko
    https://www.youtube.com/watch?v=VVD-e5-FzNw&t
    (erster link in den Kommentaren, vorsicht wg. Bildinhalt)“
    ——————————————————————————————————————
    Das geht einem schwer auf die Nieren.
    Das ist die „Religion des Friedens“ in seinem eigentlichen Element.

    Dieser blutrünstige beschissene Islam gehört aus Europa verjagt.
    Rücksichtslos, konsequent und auch mit Waffengewalt.
    Es geht um unsere Existenz und wir würden nichts weiter als unser verbrieftes Selbstverteidigungsrecht in Anspruch nehmen.

    Auch gegen die moralheuchelnden falschen Moralapostel der psychopathologisierten Gutmenschenliga, die um´s Verrecken die islamische Steinzeitkultur der Lebenswelt des ihnen so verhassten abendländischen „weißen Mannes“ vorziehen.

    Erkennet die Grenzen der Barmherzigkeit und den gerechten Zorn.

  19. OT

    +++Mädchen (16 † ) tot in Wohnung gefunden+++

    Berlin – Schrecklicher Fund in Hennigsdorf (bei Berlin): In einer Wohnung in der örtlichen Havelpassage wurde in der Nacht zu Donnerstag eine tote Jugendliche entdeckt.

    Nach TAG24-Informationen kam es gegen 1 Uhr zu dem Polizeieinsatz.

    Die Jugendliche soll nach Polizeiangaben 16 Jahre alt sein.

    Die genauen Todesumstände sind noch unklar. Ein Obduktion soll nun die Todesursache klären.

    https://www.tag24.de/nachrichten/tote-jugendliche-in-wohnung-in-hennigsdorf-entdeckt-polizei-havelpassage-908063

  20. Resch und den wohlgefälligen Richtern wünsche ich keine frohen Weihnachten und ein gutes neues Jahr.
    Wer hunderttausende von Autofahrern auf kaltem Weg enteignet, ist für diese Gesellschaft nicht mehr tragbar.

  21. Wie umfassend handlungsunfähig und noch mehr handlungsunwillig unsere Regierung unter der Füsikerin Frau Dr. Angela Erika Merkel (SED, Sekretärin für Zerstörung) ist, das sieht man an diesem Possenspiel DUH und Diesel.

    Ein Possenspiel, bei dem es um die Zukunft der Industrienation Deutschland geht. Oder vielmehr um die Zerstörung der Industrienation-Innovationsnation-Autonation Deutschland.

  22. Jemand der null Sachverstand hat kann sich auch dadurch Wichtig Fühlen( nur darum Geht es) wenn er sich aus WWW Portalen ein Weltbild zusammen Schustert!
    Ein Vogelkundler und seine Sekte aus
    Helfershelfer Schikanieren so ein ganzes Land,
    der Verdacht das eine Unterstützung aus der Politik Stattfindet drängt sie ebenso auf.
    Bitte dem Vielflieger Resch den Spiegel vorhalten und seine Bonusmeilen mal Öffendlichen machen.
    Wie Glaubwürdig ist so jemand???
    Ja Richtig für seine Sekte, der Guru der die Kasse klingeln lässt…

  23. Terminator – Die Erlösung: „Am Anfang des 21. Jahrhunderts erlangte das militärische Abwehrsystem SKYNET ein Bewusstsein. Es empfand die Menschheit als Bedrohung seiner Existenz und entschloss sich zum Angriff.

    Irgendwie erinnert das direkt an die Deutsche Umwelthilfe. Man sollte deshalb den Typen von der DUH mal auf organisches Material prüfen. Vielleicht auch gleich mal die Merkel mit.

  24. Autofahrer werden extrem abgezockt. Immer neue Abgaben und Steuern kommen. Denkt an die Aussage von Politikern.

    Merkel: Mit mir wird s keine PKW-Maut geben.

  25. Meine „Gelbe Weste“ wartet schon ungeduldig auf ihren Einsatz. Wo sind die Mitstreiter, oder soll ich etwa alleine losziehen!

  26. Spätestens wenn der dumme Michel merkt das Brot 10€/500g und Butter 6,50€ kostet merkt er das er die Falschen gewählt hat….jedenfalls ein Teil von Denen. 🙂

  27. Die DUH ist eine vom linksrotgrünen Merkel-Regime vorgeschobene Truppe, die a.) durch ihren Aktionismus vom Merkel-Regime ablenkt und b.) hinter der man sich verstecken kan, wenn es um die Durchsetzung wirtschaftsfeindlicher, öko-radikaler Ziele geht. Sozusagen die Späher oder Vortruppen des Merkel-Regimes

  28. Warum nur fallen mir beim Auftauchen der Namen Resch und Reschke immmer automatisch solche Namen ein wie:
    Dutschke, Eisner, Liebknecht, Heydrich, Marat, Rathenau und Palme ein? Komisch, oder?

  29. OT (Netzfund):
    https://www.thueringer-allgemeine.de/web/zgt/leben/detail/-/specific/Ahmadiyya-Sprecher-warnt-davor-islamische-Konflikte-nach-Thueringen-zu-tragen-1251868866

    Fängt also jetzt auch hier an: hat man erst mal genug Moslems im Land, fängt der ihnen obligatorisch zugrunde liegende „interne Streit“ (entsprechend der Konfessionszugehörigkeiten: Sunniten, Schiiten, Jesiden, Salafisten, Sufis etc.pp.) um die „wahre“ Auslegung der satanischen Verse an… (Wer versteht Satan am besten und dient ihm am hörigsten? :-)))

  30. Da frage ich mich langsam, wer hat hier das Sagen in unserem Land … ein Verein oder gewählte Abgeordnete und deren Regierung ??
    Aber in diesem von Dämlichkeit nicht mehr zu überbietenden Land , in Verbindung mit einer Justiz, die inzwischen die Üolitik bestimmt , ist der Anfang vom Ende einer Demokratie !

  31. NieWieder 20. Dezember 2018 at 14:36

    @MOD: Ihr müsst dieses Video nicht verlinken. Aber Ihr solltet einen expliziten Artikel bringen, dass es dieses Video gibt.
    ———————————
    Das ist nicht nur eine gute Idee, sondern dringend erforderlich!

    Die BRUTALITÄTEN sind leider REALITÄT, deswegen sollte man auch darüber reden können!

  32. Die Trojaner von der DUH tasten sich in Minischritten zu ihrem eigentlich Ziel vor: Der Deindustrialisierung u. Vernichtung Deutschlands als Wirtschaftsstandort.

    Der logische nächste Schritt/Vernichtungsschlag geht dann in Richtung Wirtschaft, denn dort werden jede Menge Feinstaub und Stickoxide erzeugt. Auch müssen Schiffen, Flugzeuge und Schwerlastfahrzeuge stillgelegt werden. Der Luftraum über Deutschland ist zu sperren.

    Wer „A“ sagt, muss nun auch „B“ wollen …. oder endlich seine wahren Absichten kundtun. Ich glaube nicht, dass Deutschland jemals zuvor so im Würgegriff von Öko-Irren war wie heute. Wenn es den Bürgern hier eines nahen Tages, auf Grund wegbrechender Industrie, hier richtig dreckig gehen wird, dann sollte man sich hier nicht mehr als Grüner oder Grünenwähler zu erkennen geben.

  33. Die DUH mit nur 300 Mitgliedern ist eine kriminelle Vereinigung“, die liquidiert gehört. Liquidiert im Sinne von aufgelöst!

  34. Die Blechlawine sollen auf Autobahnen weg, die Flüchtlingslawine 2.0 brauchen die Autobahnen, damit die Umvolkung und die Islamisierung schneller geht…

  35. Joppop 20. Dezember 2018 at 14:02

    100 umwelt terroristen schikanieren 80 Millionen !
    Wahnsinn! “

    Mit den deutschen Deppen kann man alles machen.

  36. „Der „Spießbürger“ und dessen Auto als Feindbild

    Um was es hier genau geht, wird immer klarer. Ein weiterer Schritt, um die Freiheit der Bevölkerung einzuschränken. “

    Es geht um einen tiefsitzende Neidkomplex. Es geht im Kern darum, dass sich der Porsche Fahrer ärgern soll wenn er nur noch Tempo 100 fahren darf, und dass der Fiat Pandafahrer sogar 120 fahren darf wegen dem kleineren Motor.

  37. Die DUH wird von Grossen Teilen der Gesellschaft getragen das haben auch die Gerichte erkannt und in ihren Urteilen zum Ausdruck gebracht.
    Also zum Mitschreiben die Mehrheit will ein Fahrverbot bzw. Schrittgeschwindigkeit auch ohne Stau auf den Autobahnen.
    Die 3xx Mitglieder sind als Mehrheit der Gesellschaft!!! natürlich berechtigt das Zusammenleben komplett zu bestimmen BASTA!

  38. Unverständlich ist, das die DUH-Bude noch keinen Besuch von der Antifa hatte. Und was die Befürworter dieser DUH Aktionen angeht, die sitzen dann später in Fahrzeugen mit Sondererlaubnis. Wir sollten den Vereinen, DUH – Brüssel – Berlin die Stöpsel ziehen. Anschließend persönliche Begleitung zur EU-Aussengrenze. Tschüss.
    Herr Resch ist so ein Spinner, aber GELDGEIL, wie viele LINKE_GRÜNE auch. Resch und viele Anwälte werden sich eine goldene Nase verdienen. Danach Flucht in den vom Personal gepflegten Garten.

    Hier sind wieder einmal HIRNGEWASCHENE PFEIFEN und VOLLPFOSTEN am Werk. Reine Schreibtischtäter, die viele Arbeitsplätze und soziale Existenzen zerstören. Anstatt Kenner der Materien reden zu lassen, wird hier mit der Rasenmähermethode gearbeitet. Antonia Hochreiter und die Vorbeterin aus Thüringen, Deutschland verändert sich-ich freu mich drauf, gehören doch weggejagt.
    Das Kreuzfahrtschiff Harmony of The Season produziert soviel Feinstaub (450 kg) wie 21,45 Millionen VW Passat 2,0 Diesel. Und solche Schiffe legen auch in Hamburg an, dort liegt wie jeder weiß, der Hafen in der Stadt. Nachtrag: Die 15 größten Schiffe haben die gleichen Emissionen wie alle 750 Millionen PKW auf der Welt und es fahren Tausende Schiffe auf den Weltmeeren.

    Die Dummheit von Regierungen sollte niemals unterschätzt werden. Helmut Schmidt.

    Autoverkäufer verkaufen Autos.
    Versicherungsvertreter verkaufen Versicherungen.
    Und Volksver (treter) (räter) verkaufen?………

    Man kann sich täglich mehr übergeben, wenn man dieses Treiben von Schwachköpfen verfolgt.

  39. @jeanette 20. Dezember 2018 at 14:49

    „NieWieder 20. Dezember 2018 at 14:36

    @MOD: Ihr müsst dieses Video nicht verlinken. Aber Ihr solltet einen expliziten Artikel bringen, dass es dieses Video gibt.
    ———————————
    Das ist nicht nur eine gute Idee, sondern dringend erforderlich!“
    ____________________________________________________
    Fragt sich keiner warum die Terroristen das gefilmt und ins Netz gestellt haben?

  40. Die DUH wird vond er Regierung benutzt, um eine Deinstrialisierung voranzutreiben. So kann langsam alles moderne abgeschafft werden. Zurück in die Steinzeit.

  41. Was die Blödies 90 in den Parlamenten nicht schaffen, dass mach dieser ominöse „Verein“, der lediglich der lerlängerte Arm, der grünen Pedophilen ist. Allerdings haben Grünlinge mit irren Grenzwerten, saublöden Normen und alles ohne wissenschaftliche Grundlagen, erst den Weg geebnet, damit die DUH so agieren kann. Wenn man diesem Haufen die staatlichen Zuschüsse streichen würde, dann wäre auch ganz schnell aus die Maus, nichts mehr mit Beauftragung von zig Anwälten. Man sollte aus dieser Realität endlich lernen und Grenzwerte nur an wissenschaftlich vertretbaren Werten ausrichten und nicht an utopisch-politische Stimmungen.

  42. „Es geht um einen tiefsitzende Neidkomplex. Es geht im Kern darum, dass sich der Porsche Fahrer ärgern soll wenn er nur noch Tempo 100 fahren darf, und dass der Fiat Pandafahrer sogar 120 fahren darf wegen dem kleineren Motor.“

    Grün!
    -Broooooooaaarrrrrrmmmm
    -putt, putt, putt, putt, putt, putt…

    Gelb, rot! Quiiieeeetsch!…—…—…—…—


    -putt, putt, putt, putt, putt, putt…

    Grün!
    -Broooooooaaarrrrrrmmmm
    -putt, putt, putt, putt, putt, putt…

  43. # jeanette 20. Dezember 2018 at 14:49

    Ich hatte das Video schon hier in einem anderen Artikel hier reingestellt, aber ich hab es nicht mehr gefunden. Offenbar weg. Naja, jedenfalls ist das auch hier bald die schöne bunte Merkelwelt, auf die man die Leser zwingend vorbereiten sollte. Es klingt jetzt hart, aber wenn der Deutsche sich dieser Brutalität nicht anpasst, dann geht er unter. Merkel hat einen Kultur- und Religionskrieg auf deutschen Boden etabliert, das ist nicht mehr rückgängig zu machen. Wir, die wir hier weiter leben wollen, müssen uns diesen Primitivkulturen in jeder Weise stellen oder wir gehen gnadenlos unter. Wer das nicht begreift, dem ist nicht zu helfen. Wir Deutsche haben hier im eigenen Land keine Lobby, sondern Politik, Medien und große Teile der Globalistenwirtschaft gegen uns. Wir können uns deshalb nur als homogenes Volk erfolgreich verteidigen und nicht, wenn die Deutschen bereits afrikanisiert/arabisiert wurden.

  44. Wer, wie ich, viel mit dem Auto in den USA unterwegs ist, wird die DUH-Initiative nur begrüßen können. Das US-Tempolimit auf den Interstates von umgerechnet zw. 105-120 km/h macht das Fahren für alle egalitärer und damit entspannter. Imponiergehabe mit oft tödlichem Ausgang sieht man selten. Fahranfänger, aber auch Alte können da gut mithalten, ohne dass sie Herzrasen bekommen. Inzwischen fahre ich selbst auch in Deutschland/Europa mit der angezogenen US-Bremse nach dem Motto „der Weg ist das Ziel“. Entschleunigung täte uns allen gut!

    Von Amerika lernen heißt fahren lernen!

  45. Die Zeit der Diskussionen ist 2019 vorbei!
    Für Verschlechterungen der Lebensqualität Abzocke und andere Schikanen wird es künftig aufs „Maul“ geben werden… müssen!

  46. Es wird Zeit, daß dieser Mafioso von Spießbürgern mit Spießen einen Besuch bekommt…
    Ein Grünkommunist und Komplize von Trittin, der ihm zu seiner Zeit als Pfandminister das Verbandsklagerecht besorgte….
    Seitdem lebt dieser Verbrecher von Schutzgelderpressung, Nötigung und Betrug.

  47. Der Zuchtmeister Frankreichs ist Premierminister Édouard Philippe. Er hat im Staats-Streich überall dort, wo bislang 90 km galt, auf 80 km reduzieren lassen. Die Kosten für die neuen Schilder scheint er mit den Mehreinnahmen für Geschwindigkeitsüberschreitungen zu verrechnen. Selbstverständlich werden die Unfälle nicht weniger, aber der Groll auf die Regierung, die nichts vermag als die Bürger auszupressen und zu schikanieren.

  48. Trias, Jura, Kreide. Erdzeitalter mit recht heißem Klima: gewaltige Flora und Fauna. Die Pole waren über zig Jahrmillionen eisfrei. Der Meeresspiegel recht hoch. Heute haben wir einen erdgeschichtlichen Ausnahmezustand: vereiste Pole und Gletscher. Der grüne Spinner hyperventiliert, weil das Eis taut. CO2 ist der neue Belzebub. Ist ja auch praktisch, da es jeder erzeugt, auch beim Ausatmen. Das E Auto und die Windmühlen sind die angeblichen Heilsbringer für diejenigen, die keine Ahnung von Physik haben. Die Energiebilanzen dieser neuen Erfindungen sind ernüchternd. Ebenso der Nutzeffekt. Aber eines sei gewiss: Ideologen sind unverbesserlich!

  49. JEDER MESSERMORD läuft wie in dem VIDEO (ist ja „nur“ ein Bild und kein Video, und das reicht schon!).
    Es gibt keinen würdevollen oder weniger brutalen MESSERTOD!
    MESSERTOD ist MESSERTOD!

    Und wem das zu krass ist, der soll in den Schlachthof gehen, dort beim Schweineschlachten zusehen. So läuft das, was hier schon seit 2015 regelrecht „USUS“ ist!

    Aber da drehen sich die Herrschaften lieber weg und gehen lieber zum KONZERT!

  50. Haremhab 20. Dezember 2018 at 14:56
    Die DUH wird vond er Regierung benutzt, um eine Deinstrialisierung voranzutreiben. So kann langsam alles moderne abgeschafft werden. Zurück in die Steinzeit.
    —————
    Nicht zurück in die Steinzeit – zurück in die DDR

  51. Hotjefiddel 20. Dezember 2018 at 15:18
    Selbstverständlich werden die Unfälle nicht weniger, aber der Groll auf die Regierung, die nichts vermag als die Bürger auszupressen und zu schikanieren, der steigt an. Die Summe aller Schikanen wurde mit den Aktionen der Gelben Westen beantwortet.

  52. dem wahnsinnigen jürgen resch von der DUH sollte man mal einen globus zeigen. 0,07 % der gesamten erdoberfläche nimmt deutschland ein.ja gut, wenn er deutschland zerstören will ist er auf dem richtigen weg……….

  53. Es ist faszinierend, wie dieser kleine Abmahnverein, eine ganze Nation in Geiselhaft nehmen kann, ohne dass irgendwer auf die Strasse geht! Hat sich ernsthaft was getan, wegen den Fahrverboten? – Nein! Wird sich was tun wegen dem Tempolimit? Nein! Ich verstehe das alles nicht mehr…
    Der fährt mit uns Schlitten nach gutdünken und keiner reagiert! Hat es jemals irgeneinen Beweis gegeben, dass durch die Dieselfahrverbote die Luft auch nur um einen Hauch besser wird? Wo sind die Beweise dafür? Ich mein, behaupten kann ich viel, aber was für echte, belastbare Beweise gibt es, dass die Luft seit Inkrafttreten der Fahrverbote besser geworden ist? Dieser windige Typ klagt und klagt und marschiert da durch, als wenn es nix wäre! Aber: 1939 – 43 ist schon mal einer marschiert, als ob da gar nix wäre – und wie das geendet hat, weiß man. Vielleicht gibt es ja doch irgendwo eine Grenze für diesen Verein, es kann nicht sein, dass diese paar Hansels hier vorgeben, wie in dieser Nation der hase zu laufen hat. Wo sind die gelben Westen, Leute?

  54. Eine Abordnung unseres Volkes sollte diesen linksgrünen Volksverräter Resch Zwecks eines persönlichen Gesprächs zu Hause aufsuchen. Anschließend sollte ihm sein Mütchen gründlich vergangen sein. Deutlicher brauche ich wohl nicht zu werden! Merke: wer sich nicht wehrt, der lebt verkehrt.

  55. eisenherz 20. Dezember 2018 at 15:18
    Heute habe ich einem Franzosen erklärt, was „Grönland“, französisch „le Groenland“, übersetzt heißt, und warum das so heißt.

  56. Thomas Kutschaty, NRW-Fraktionschef der Scharia Partei Deutschlands, hat für den Fall von Diesel-Fahrverboten einen Notplan für die betroffenen Regionen gefordert. Hierbei griff er NRW-MP Armin “Die Lusche“ Laschet an, der mit rechtlichen Mitteln gegen die Fahrverbote vorgehen wolle. Kuchatschy wörtlich: “Herr Laschet sollte handeln statt klagen, […] einen Notfallplan erarbeiten, […] zu dem auch günstige Tickets für den öffentlichen Nahverkehr oder ein Förderprogramm für E-Bikes gehören […]!“

    Also meine liebe Damen und Herren Arbeitnehmer, Pendler, usw. Die SPD hat gesprochen! Basta! Einfach mal das Auto abgeben und sich in den ohnehin schon überfüllten, unpünktlichen und seit Merkels “Goldstücken“ immer unsichereren und zunehmend versifften ÖPNV setzen. Kann für viele dann zusätzlich zur Arbeitszeit noch zwei oder drei Stunden mehr Fahrtzeit bedeuten und natürlich auch mal mit einem Messer im Rücken oder einem Schädelbasisbruch enden. Aber so ist das nun mal im Buntschland. Ohne Spannung ist das Leben nichts wert…oder!?

    Auch ein E-Bike ist eine tolle Lösung. Hier aber bitte je nach Anfahrtsstrecke durchaus drei, vier oder fünf Stunden mehr Zeit investieren und etwaiges Über-Gepäck bitte gesondert vorausschicken – natürlich elektrisch! Für den Fall auftretender Eheprobleme aufgrund der Tatsache, dass man seinen geliebten Partner nicht mehr zu Gesicht bekommt, empfiehlt die SPD eine Scheidung resp. Trennung. Immobilien können dann ja auch verkauft werden (Wohraum wird ohnehin dringend für Neu-Geflüchtete benötigt) und etwaige vorhandene Kinder können in einer der staatlichen Sammelstellen für Umerziehung abgegeben werden.

  57. Wie sauber ist die Deutsche Umwelthilfe?
    https://orange.handelsblatt.com/artikel/33021

    Sie sorgt mit Klagen dafür, dass Millionen Dieselfahrern ein Fahrverbot für Innenstädte droht. Dabei finanziert sich die Deutsche Umwelthilfe über Großspenden einer amerikanischen Stiftung (*) und macht Projekte mit Toyota. Ist das noch neutral?

    (*) ClimateWorks Foundation
    https://www.influencewatch.org/non-profit/climateworks-foundation/

    ClimateWorks was established in 2008 to help philanthropy
    meet the challenge of global climate change.
    *https://www.climateworks.org/about-us/our-history/

    Na, und so weiter!

  58. CO2 Rüpel: Rote Karte für die Deutsche Umwelthilfe
    Die Deutsche Umwelthilfe soll sich schon seit Jahren zu der „Vielfliegerei“ ihres Bundesgeschäftsführer Jürgen Resch äußern. Lediglich gegenüber der „taz“ gab sich Resch demütig und bezeichnete es ein „Dilema“ dass ihm die Lufthansa den Status seiner Vielfliegerei mit der begehrten schwarze „Hon-Circle“ Karte belohnte. Wer die begehrte schwarze Karte besitzt, wird vor und nach dem Flug in exklusiven Topkunden-Lounges verwöhnt und auf Wunsch sogar in einem Porsche-Cayenne direkt zum Flugzeug gebracht. Voraussetzung ist allerdings, dass der Passagier innerhalb von zwei Jahren mindestens 600 000 Meilen gesammelt hat. Das schaffen in der Regel nur Vertriebsbeauftragte großer Konzerne oder Unternehmensberater, die weltweit im Einsatz sind.
    https://www.bioplasticsmagazine.com/en/news/meldungen/20140723_DUH.php

  59. ich2 20. Dezember 2018 at 14:55

    @jeanette 20. Dezember 2018 at 14:49

    „NieWieder 20. Dezember 2018 at 14:36

    @MOD: Ihr müsst dieses Video nicht verlinken. Aber Ihr solltet einen expliziten Artikel bringen, dass es dieses Video gibt.
    ———————————
    Das ist nicht nur eine gute Idee, sondern dringend erforderlich!“
    ____________________________________________________
    Fragt sich keiner warum die Terroristen das gefilmt und ins Netz gestellt haben?
    ——————–

    Nee warum?

  60. Eduard 20. Dezember 2018 at 15:31
    Früher waren auch Firmen und Institutionen Vielflieger. Ob das heute noch so ist, oder nur Einzelpersonen, weiß ich nicht. War man bei einer solchen Firma oder Institution, konnte man z.B. bevorzugt in die Erste Klasse aufgewertet werden, was für Leute, die bei Ankunft im fernen Land sofort auf der Matte stehen mußten, sehr angenehm war. Man wurde überhaupt bevorzugt behandelt. Das finden vielleicht diejenigen nicht bemerkenswert, die nur in den Urlaub nach Bali oder in sonst ein Traumparadies fliegen.

  61. @ Hotjefiddel 20. Dezember 2018 at 15:33

    Da geht es um das Thema. Die Tat wird selbst nicht gezeigt. So pervers sind nur Moslems.

  62. ThomasEausF 20. Dezember 2018 at 14:32
    Personen wie Herrn Reuch, die sich anscheinend hauptsächlich im Flugzeug fortbewegen, kann ein Tempolimit natürlich Schnuppe sein.
    „So ist er Mitglied des sog. HON Circles bei der Lufthansa. Diesen höchsten Vielfliegerstatus erhält derjenige, der innerhalb von zwei Jahren 600.000 Meilen fliegt.* Dies sind ca. 28,5 Erdumrundungen. Damit gehört Jürgen Resch zu einem kleinen und erlauchten Kreis von knapp 3.000 Lufthansa-Vielfliegern. Wer die begehrte schwarze Karte besitzt, wird vor und nach dem Flug in exklusiven Topkunden-Lounges verwöhnt und auf Wunsch sogar in einem Porsche-Cayenne direkt zum Flugzeug gebracht. Was für Unannehmlichkeiten.“
    https://www.eike-klima-energie.eu/2017/07/18/die-dubiosen-machenschaften-der-deutschen-umwelthilfe-und-ihres-fuehrers-juergen-resch/
    ——————————————-
    ——————————————-
    Danke , dass Sie den link hier gepostet haben.
    Hier wird einmal mehr die Verlogenheit und Heuchelei selbsternannter Aktivisten deutlich.

  63. Der innenpolitische Sprecher der Grünen-Fraktion, Cem Özdemir, hat dienstliche Bonus-Flugmeilen privat verwendet. Özdemir wird sich deshalb aus der Politik zurückziehen.
    26.07.2002

  64. jeanette 20. Dezember 2018 at 15:36
    …….
    Das ist nicht nur eine gute Idee, sondern dringend erforderlich!“
    ____________________________________________________
    Fragt sich keiner warum die Terroristen das gefilmt und ins Netz gestellt haben?
    ——————–

    Nee warum?
    __________________________
    Weil die geziehlt den Turismus zerstören wollen und damit noch mehr Maroks nach Deutschland treiben!

  65. Haremhab 20. Dezember 2018 at 15:37
    @ Hotjefiddel 20. Dezember 2018 at 15:33
    Da geht es um das Thema. Die Tat wird selbst nicht gezeigt. So pervers sind nur Moslems.
    ——-
    Danke! Könntest Du, und könnten in ähnlichen Fällen auch die anderen, die hier posten, solches dazu schreiben? Das Thema interessiert mich sehr, aber sehen muß ich das Köpfen nicht.
    Muslime setzen das eigens ins Netz, um uns zu terrorisieren, um uns zu zeigen, daß sie überall zuschlagen und herrschen können. Sie wollen uns mürbe machen, und einige werden schon mürbe, z.B. unsere Regierung unter der Raute des Grauens.
    In Saudi-Arabien werden westliche Geschäftsleute zu den freitäglichen Köpfungen auf den Hauptplatz geladen. Es sollen auch welche die Einladung annehmen.

  66. Hotjefiddel 20. Dezember 2018 at 15:33

    Haremhab 20. Dezember 2018 at 15:29
    Köpfen einer Frau – Liveaufnahmen im Netz – unsere Welt ist krank!
    https://www.youtube.com/watch?v=rVmYeaNMZS8
    ——–
    Und warum veröffentlichst Du das? Oder handelt das Video nur über das Verbrechen?
    Ich habe es nicht angeklickt, weil ich keinen Bedarf an solchen Bildern habe.
    ——————-

    Erst guckst Du! Dann meckern!

    Alle regen sich auf über das VIDEO oder BILD!
    Es doch genau das was die ÖR ARD und ZDF jeden Abend ihren Zuschauern in die Wohnzimmer liefern!
    MORD & TOSCHLAG, LEICHEN und SEZIERSTISCHE!

    Alle wollen das doch offenbar immer sehen!

  67. am Schlimmsten finde ich, dass diese DUH auch noch zwangsweise vom dt. Steuerzahler mitfinanziert wird. Er zahlt also seinen eigenen Untergang, Arbeitsplatzverlust, Mobilitätsverlust, Staus auf den Autobahnen. Weniger Unfälle ? Die LKW fahren doch eh keine 120kmh wie will er mit 120kmh die LKW Unfälle verhindern die in stehende Autos krachen ?

  68. Wie ich entnehmen konnte, ist der g’scheide Herr Resch Lufthansa HON Member = 600000 Meilen innerhalb von 2 Jahren; d.h. 300.000 Meilen im Jahr. Ist jedem klar, was das heißt? Ich bin beruflich Vielflieger, hauptsächlich China, SO-Asien, Australien, also die richtig dicken Dinger im 4 Wochen Rhytmus. Ich habe dieses Jahr( wie die Jahre zuvor auch) rund 130.000 Meilen geschafft – klar soweit? 300.000 Meilen schaffst Du eigentlich nur, wenn Du in der Kiste wohnst. Wie soll das gehen, bei hauptsächlichen Aktivitäten in Deutschland? Das stinkt bis hierher nach Betrug und Korruption – da muss angesetzt werden – PI übernehmen Sie!

  69. jeanette 20. Dezember 2018 at 13:58

    Ein Nebenkriegsschauplatz muss her! Wie immer!

    Das ist kein Nebenkriegsschauplatz.
    Das ist ein essentieller Angriff auf die Infrastruktur im „Wirtschaftsstandort“ DE.
    Deshalb zieht auch niemand diesen korrupten käuflichen DHU-Psychopathen aus dem Verkehr (Doppelsinn).
    Weil es gewollt ist. Von wem auch immer.

    Heute hat die hochintelligente MinisterIn wofür nochmal? Schulze sich verplappert:
    DE ist das einzige Land der Welt, das „gleichzeitig aus Kernenergie und Kohle aussteigt“.

    Strom läßt sich auch prima speichern, kommt aus der Steckdose, der Wind weht immer und die Sonne scheint ununterbrochen.

    Das ist Krieg.
    DE soll in ein Drittweltshithole verwandelt werden.
    Die dazu passende Bevölkerung wird herzlich eingeladen und allinclusive versorgt.
    Damit es auch alle kapieren und kuschen, kommt Oma Gertrud in den Knast.

  70. Durch grüne Gutmenschen wir die Industrie zerstört. Was bringt uns sowas? Von einer wilden Natur kann keiner leben. An sowas denken die natürlich nicht, denn sie sind finanziell gut abgesichert.

  71. Interessante Diskussion
    Der Volkslehrer
    Am 20.12.2018 veröffentlicht
    In Stuttgart treffe ich Wolfgang Gedeon. Er wurde aus der AfD-Fraktion geworfen, weil er interessante Bücher geschrieben hat. Dann wurde er aus dem Landtag entfernt, weil eine Kurdin überfordert war. Ein richtiges Enfant terrible!
    Doch sehet und höret selbst!
    Skandal in Stuttgart – Wolfgang Gedeon über seinen Rauswurf, die Afd und §130 (TEIL 1)❗ 😎
    https://youtu.be/OuzeaHf2hmU

  72. Haremhab 20. Dezember 2018 at 16:11

    Von einer wilden Natur kann keiner leben.

    Die Wiederansiedelung der Wölfe ist auch ein EU-Projekt. (Quellen bei gugel).

  73. Von der DUH halte ich nichts, ob ein Tempolimit eingeführt wird oder nicht, entscheidet immer noch der Verkehrsminister und der Hund wedelte mit dem Schwanz, wenn Gerichte so eine Entscheidung treffen. Dann brauchen wir bald weder Parlament noch Regierung, alles entscheiden diktatorisch irgendwelche Richter und wer am meisten Geld für gute Anwälte hat, der bestimmt die Gesetze. Das ist keine Demokratie.

    Es gibt aber wirklich gute Gründe für eine Tempolimit auf Autobahnen, wobei ich da eher 130 km/h einführen würde. Welche Gründe sind dies?

    – Die Verkehrsdichte nimmt immer mehr zu und der Trend wird sich nicht ändern, so schnell können keine Straßen neu und ausgebaut werden, dafür sorgen nicht nur diverse Klagehanselns, sondern eben auch die begrenzten Mittel und Flächen.
    – Der Anteil des Lkw-Verkehrs hat enorm zugenommen und wird weiter zunehmen.
    – Zum einen durch den ausufernden Lkw-Verkehr, aber auch durch die immer stärker auseinanderdriftenen gefahrenen Geschwindigkeiten der Pkw und Motorräder werden die Geschwindigkeitsunterschiede immer größer. Darin liegt die Gefahr. Nicht die Geschwindigkeit als solches ist gefährlich, sondern wird erst dann zum Problem, wenn die kinetische Energie abgebaut werden muß, die in solch einer bewegten Masse steckt.
    – Die Gewichte der Autos haben immer mehr zugenommen. Wog der erste Golf noch unter 800 kg, wiegt sein heutiger Urur..enkel fast das Doppelte. Die Masse geht eben auch in die Energie ein, die im Falle einer Bremsung aber auch bei Unfallen abgebaut werden muß.
    – Der Anteil älterer Autofahrer und auch der Frauen hat enorm zugenommen und wird weiter zunehmen. Dies sind meist die unsicheren „Kantonisten“, die größte Probleme mit den hohen Geschwindigkeiten haben.
    Umweltaspekte lasse ich bewußt einmal außen vor, klar ist aber, daß der Verbrauch mit steigendem Tempo überproportional ansteigt.

    Wie soll das denn nun umgesetzt und kontrolliert werden. Kontrolliert werden soll am besten gar nicht, das ist nicht flächendeckend machbar, ist meist wenig akzeptiert und die Polizei hat wahrlich noch genug andere Aufgaben. So ist es das einfachste, daß ab einem bestimmten Zulassungsdatum alle Fahrzeuge eine elektronische Geschwindigkeitsbegrenzung bekommen. Wird diese manipuliert, wird das Fahrzeug entschädigungslos verschrottet. Pkw werden bei 135 km/h eingebremst, Sprinter wie Lkw behandelt und bei 80 km/h eingebremst, Busse und entsprechend zugelassene Gespanne bei 105 km/h, andere Gespanne wie Lkw. Das Vorhandensein eines Anhängers wird über die AHK abgefragt und an das MSG übermittelt.

    Diese Xenon- und LED-Raser sowie Sprinterchaoten sorgen für ein wenig entspanntes Fahren auf der Autobahn, da wird mit dem Messer zwischen den Zähnen alles von der Überholspur gedrängelt, egal ob es 200 Meter davor auch nicht schneller geht. Dabei passieren eben oft schwere Unfälle mit üblen Folgen.

  74. Moslems tödlich beleidigt ❗ 😎
    Ebola – Virale Lügen
    Am 20.12.2018 veröffentlicht

    Manche Beipackzettel, Bedienungsanleitungen und Warnhinweise sind wirklich skurril und unfreiwillig komisch. Letzteres setzt aber etwas Humor voraus, den bekanntlich nicht alle haben.
    Liebling, ich habe die Moslems geschrumpft!❗ 😎
    https://youtu.be/_v7baWAwRz8

  75. Als langjähriger Bahnfahrer ohne Auto mache
    ich folgenden Vorschlag:

    – auch weiterhin kein Tempolimit

    – drastische Verteuerung des LKW-Verkehrs, der unsere
    Autobahnen kaputtfährt

    – für ein Jahr Parkgebühren in den Innenstädten auf
    mindestens 7 Euro je Stunde festlegen,
    im Folgejahr als Ausgleich dann kostenlos
    mit Höchstparkdauer von 48 Stunden.

  76. Der Volkslehrer
    Am 20.12.2018 veröffentlicht
    In Stuttgart treffe ich Wolfgang Gedeon. Er wurde aus der AfD-Fraktion geworfen, weil er interessante Bücher geschrieben hat. Dann wurde er aus dem Landtag entfernt, weil eine Kurdin überfordert war. Ein richtiges Enfant terrible!
    Doch sehet und höret selbst!
    Skandal in Stuttgart – Wolfgang Gedeon über seinen Rauswurf, die Afd und §130 (TEIL 1)
    https://youtu.be/OuzeaHf2hmU

    Ich teile nicht die Meinung von Herrn Gedeon❗ 😎
    In Bezug auf die USA. Israel usw…
    Auch seine KGB-Putin Liebe grenzt an Naivität.
    Sein Strategievorschlag sehe als nicht zielführend…

  77. Zensus20. Dezember 2018 at 15:03

    Die Zeit der Diskussionen ist 2019 vorbei!
    Für Verschlechterungen der Lebensqualität Abzocke und andere Schikanen wird es künftig aufs „Maul“ geben werden… müssen!

    ______________________________________

    Wenn alle anderen Optionen wirkungslos bleiben….

  78. jeanette 20. Dezember 2018 at 15:56

    Und plötzlich werden sie alle zimperlich!
    ___________________________________

    Ich denkem das „Dings“ wurde wegmoderiert, weil es zum x-ten Mal innerhalb kurzer Zeit eingestelt wurde und weil sich der Eintrag an sechster Stelle (kleiner gleich zehn)
    befand.
    Ich jednfalls mache daruaus keine Sache bezüglich Inhalten, Gesinnungen, Ansichten,…Konsorten.

  79. MOD: Gelöscht. Dieses video ist jetzt schon
    oft genug an anderer Stelle verlinkt worden, allmählich reicht es.

    Liebe Moderatoren, bitte nicht so hart
    („allmählich reicht es“).

    Auch mir ist es schon passiert, dass ich einen
    Verweis („Link“) angegeben habe, der schon
    mehrfach auftauchte.

    Fröhliche WEIHNACHTEN wünscht

    Ihab Kaharem
    -Nicht An Zuwanderung Interessiert-

  80. Ich fahre leidenschaftlich Rad auch mal Öffentlich und mit dem Auto. Doch finde ich das wir öfter überlegen sollten wann wir ins Auto steigen und dabei braf die Steuern zahlen. Tempolimit finde ich Sch…. denn wenn, fahre ich auch gern schnell und im Osten ist es noch möglich.

  81. @Hotjefiddel 20. Dezember 2018 at 15:33
    Haremhab 20. Dezember 2018 at 15:29
    Köpfen einer Frau – Liveaufnahmen im Netz – unsere Welt ist krank!
    https://www.youtube.com/watch?v=rVmYeaNMZS8
    ——–
    Und warum veröffentlichst Du das? Oder handelt das Video nur über das Verbrechen?
    Ich habe es nicht angeklickt, weil ich keinen Bedarf an solchen Bildern habe.
    ++++++++++

    Als ich heute morgen in aller Herrgottsfrühe aus dem Haus eilte zur S-Bahn… hatte ich noch ein paar Minuten am Bahnsteig… zückte mein Handy und las die News bei poltikversagen.de wobei ich den Link zu dem Enthauptungsvideo klickte… (allerdings nicht in der Annahme, dass ich hier sofort mitten im „Geschehen“ sein würde … die arme junge Frau um ihr Leben schrie, während dieser Teufel anfing ihr den Hals abzuscheiden…)

    Ich war da wirklich nicht drauf vorbereitet… mein Handy war aber auf voller Lautstärke, so dass da ein paar Sekunden lang diese Todesschreie über den Bahnsteig klangen… (so lange habe ich in diesem Schockmoment gebraucht um das Ding auszuschalten…).

    Ich blickte um mich, denn ich fand diese „Situation“ schrecklich… aber die um mich herumstehenden Leute zeigten keinerlei Reaktion.. kein Blick in meine Richtung gewandt oder gehoben… wie Zombies, völlig teilnahmslos…

    In der S Bahn dann saß ich in einem Abteil vis-à-vis von zwei jungen Frauen, die sich über ihre Reiseabsichten nach dem Abitur austauschten… die eine wollte mit dem Fahrrad durch Schweden… und die andere nach Ägypten… Noch unter dem Einfluss dieser Schrecksekunden stehend, wünschte diesen naiven Dingern in meinen Gedanken ganz viel Glück.

  82. Wieso hört man eigentlich nichts von der hiesigen Automobilindustrie (außer dem ein oder anderen schüchternen Jammerkommentar) zu dem Tinnef den diese sogenannte Umwelthilfe betreibt? Die wären doch finanziell und politisch in der Lage diesem Schwachfug ein Ende zu bereiten.

  83. ot

    Bei Ausspähversuchen am Stuttgarter Flughafen ist ein terroristischer Hintergrund nicht ausgeschlossen. Das berichten deutsche Medien unter Verweis auf DPA-Angaben.
    Demnach wurde mindestens einer der Verdächtigen als islamistischer Gefährder eingestuft. Im Visier sind aktuell drei Verdächtige, hieß es.
    Die Ermittler prüfen nach Angaben aus Sicherheitsbehörden eine mögliche Verbindung zu einem ähnlichen Verdachtsfall am Pariser Flughafen Charles de Gaulle vor rund einer Woche. Erste Hinweise habe es Anfang Dezember gegeben.
    *

    Die Vereinigten Staaten werden nach dem geplanten Truppenabzug aus Syrien auch keine Luftangriffe gegen den IS* in diesem Land mehr fliegen. Dies teilte die Agentur Reuters am Donnerstag mit.
    Die Entscheidung Washingtons, keine Luftangriffe gegen den IS in Syrien mehr zu fliegen, gehe mit der Absicht der USA einher, ihre Truppen aus Syrien abzuziehen, hieß es.

    Böses Putin macht wieder Polonaise.
    Blödelei aus

    *

    Deutschland von US-Truppenabzug „überrascht“
    Das wundert mich nicht.
    „Die“ sind mit Postengeschachere beschäftigt.

    https://de.sputniknews.com/

  84. Die so genannte „Deutsche Umwelthilfe“ ist erstens weder „deutsch“ im Sinne deutscher Interessen, noch ist sie eine „Hilfe“ für die Umwelt. Als ein aus meiner Sicht zumindest halb-krimineller, pseudo-juristischer, wegelagernder und mittelst Betrug durch willkürlich erhobene und verfälschte Daten agierender Abmahnverein ist die DUH nur eine, davon eine der kleineren, „Umwelt“-Sekten, die sich anmaßen, die Sicht und das Verhalten des Bürgers, die Politik und vor allem die Säulen der Wirtschaft „kontrollieren“ und schließlich „absägen“ zu dürfen. Wer kontrolliert diese Leute? Niemand, sie haben völlige Narrenfreiheit! Es ist an der Zeit, daß diesen Banden und ihren Helfershelfern, die letztlich unser Land zerrütten, das Handwerk gelegt wird.

    Ein erster kleiner Schritt ist gemacht. Es gibt eine Petition zur Aberkennung der Gemeinnützigkeit sowie dem Entzug der steuerlichen Förderung mit bisher 143.708 Unterstützern:

    https://www.openpetition.de/petition/online/entziehung-des-status-der-gemeinnuetzigkeit-der-deutschen-umwelt-hilfe-duh

  85. ich plädiere für
    allgemeine Ausgangssperre.
    Sauerstoffverbrauch
    sollte auch reglementiert werden.
    irgendeine Möglichkeit zu
    Messunng und Beschränkung
    sollte sich doch finden lassen!

    alles pervertiert
    in Richttung Umweltschutz,
    der Bürger wird schon mal
    aufwachen und dem Spuk ein Ende setzen!

  86. Joppop 20. Dezember 2018 at 14:02
    100 umwelt terroristen schikanieren 80 Millionen !
    Wahnsinn!
    +++++++++++
    Wenn sie es sich gefallen lassen – was muss noch alles passieren dass die ARBEITSSCHAFE ihre gelbe Warnweste aus der Kiste holen und 1 Woche sich um Haus und Familie kümmern?

  87. Der eigentlich harmlose Beschluß des CDU-Parteitages, der DUH die Gemeinnützigkeit zu entziehen, hat in einigen MM-Medien zu den üblichen Verunglimpfungen geführt (eigentlich nur gegen die AfD üblich). Es gipfelte in dem Vorwurf, die CDU wolle „berechtigte Kritiken“ unterdrücken. Haha – gerade die CDU. Aber es ist offenbar gerade Mode, jegliche zerstörerische Aktion gegen Deutschland zum Heldentum hochzujubeln.

  88. @niemals Aufgeben 20. Dezember 2018 at 16:39
    Ich teile die Ansichten des Volkslehrers in vielen Punkten nicht.
    Wenn er aber durch sein sympathisches Aussehen und zum Teil seine Esoterik Menschen, vor allem Frauen an die AfD heranführt, ist es mir recht.

  89. In einem gesunden Land hätte ein schwindliger Abmahnverein gar keine Chance, schon gar nicht mit einer solch dubiosen Finanzierung (Toyota).
    Ein Herr Reisch könnte sich nicht mehr frei bewegen.

  90. Volkswagen droht mit Verlust von 100.000 Jobs
    .
    .
    Elektromobilität gefährdet 75 000 Jobs in der deutschen Autoindustrie

    .
    .
    Das macht doch alles nichts.
    .
    Dann sind eben 200.000 (plus mehr) Deutsche arbeitslos und bleiben zu hause. .. Die dt. Industrie braucht eh nur ausländische „Fachkräfte“. Autos kaufen dann nur noch andere.. Deutsche fahren dann nur noch Fahrrad!

  91. @Social Bot: Die Automobilindustrie verdient sich doch dumm und dämlich und Herr Resch kommt aus ihren eigenen Reihen. Dem dummen Käufer werden doch zuerst saubere Euro4- und Euro5-Diesel verkauft, die dann durch das Fahrverbot wertlos werden. Ohne Entschädigung kaufen sich die dummen Kunden Euro6-Diesel. Wie sich bereits abzeichnet, werden diese durch Fahrverbote entwertet. Wollen wir wetten, bald kommt der Euro7supersonderfantastisch und die dummen Kunden kaufen auch den, nachdem sie ihren Euro6 weggeworfen haben.

  92. NieWieder 20. Dezember 2018 at 17:16
    @niemals Aufgeben 20. Dezember 2018 at 16:39
    Ich teile die Ansichten des Volkslehrers in vielen Punkten nicht.
    Wenn er aber durch sein sympathisches Aussehen und zum Teil seine Esoterik Menschen, vor allem Frauen an die AfD heranführt, ist es mir recht.

    Ja, er setzt die Tendenz in die richtige Richtung❗ 😎
    Leider erkennt er nicht, dass der missionierende, extrem unproduktive, extrem vermehrende Islam das Haupt-Problem ist. 😥

  93. diekgro“ Wie soll das denn nun umgesetzt und kontrolliert werden. Kontrolliert werden soll am besten gar nicht, das ist nicht flächendeckend machbar, ist meist wenig akzeptiert und die Polizei hat wahrlich noch genug andere Aufgaben. So ist es das einfachste, daß ab einem bestimmten Zulassungsdatum alle Fahrzeuge eine elektronische Geschwindigkeitsbegrenzung bekommen. Wird diese manipuliert, wird das Fahrzeug entschädigungslos verschrottet. Pkw werden bei 135 km/h eingebremst, Sprinter wie Lkw behandelt und bei 80 km/h eingebremst, Busse und entsprechend zugelassene Gespanne bei 105 km/h, andere Gespanne wie Lkw. Das Vorhandensein eines Anhängers wird über die AHK abgefragt und an das MSG übermittelt.“

    Das hätte auch ein Grün/linker Autohasser schreiben können. Sie können ja gerne 120 fahren, es zwingt sie keiner schneller zu fahren. Aber viele und ich fahren auch mal gerne schneller, wenn es die Verkehrslage erlaubt. Was eher immer seltener wird. Aber war nie ein Problem und ist es auch nicht. 120- 130 km entspannen mich nicht, sondern machen mich aggressiv. Aber wer ein Autohasser ist will halt andere seinen Willen aufzwingen. Was kommt danach? Nur noch Vegetarisch essen, nicht mehr in den Urlaub fliegen. Schöne Grüne Welt, der Neider und Spießer. Mit mir nicht!

  94. Sollte es je ein „Nürnberg II“ geben, wird dieser Resch hängen – genauso, wie seine anderen volksfeindlichen Kollegen. Wenn die angestaute Wut des Volkes sich Bahn bricht, wird es unerbittliche Rache üben an diesen Kreaturen. Und schon heute freuen sich viele auf diesen Moment und können es kaum erwarten, wie diese Gestalten elend untergehen…

  95. SAT.1 Bayern
    Söder ganz der graue Landes-Vater❗ 😛
    Er sülzt lieblich rum, er hat die AfD runter in Bayern runtergebracht. Na, ohne Aiwanger sähe er noch
    schlechter aus 😛

  96. Joppop 20. Dezember 2018 at 14:02

    100 umwelt terroristen schikanieren 80 Millionen !
    Wahnsinn!
    …solche Studienabbreche , Nichtskönner und grünversiffte
    brauchen unbedingt vor ihrem Haus Spontandemonstrationen mit
    wenigstens 100000 geprellten Autofahrern, dreimal die Woche.
    Andererseits, sollten alle Mitglieder von diesem Drecksverein
    namentlich auf eine Terrorliste geführt werden.

  97. Ok,danke an die quer-subventionierte Umwelthilfe gestärkt aus Japan.Alle berufstätigen Pendler auf Pferdekutschen umsatteln,oder am besten gelben Schein holen.Keine falsche Scharm,die Krankenkassen sitzen auf Milliarden,die wir eingezahlt haben.Oder sollen sich die importierten Fachkräfte auf unsere Kosten weiter ausruhen…Die könnten weil unverzichtbar durch Bustransfer den ganzen BRD-Laden ohne uns schmeißen.

  98. Och ja, ich finds gut, die deutsche Karre wird vollkommen vor die Wand gefahren.
    Vielleicht verärgert das den Torben auch, wenn er morgens 2 Stunden eher aufstehen darf, weil er
    zur Arbeit muss…
    Oder noch besser gleich liegen bleiben kann, weil es keinen Job mehr für ihn gibt.
    An jedem Autoarbeitsplatz hängen ca. 3 Zulieferer,Service,Transport ect.
    Wenn VW und ander nur 300 tausend Stellen streichen,weil der Absatz einbricht,
    generiert man gleich eine Arbeitslosenzahl von einer Million!
    Irgendwann bricht dann die Wirtschaft und die Sozialsysteme vollends ein,dann haben
    wir vielleicht gesunde Luft, aber verhungern,den Rest der Welt interessiert sich nicht für
    die deutschen Befindlichkeiten, im Gegenteil, die brechen vor Lachen in Tränen aus!
    Umwelthilfe und Grüne Khmer,schaffen das was selbst die Aliierten damals nicht geschafft haben,
    sie vernichten einen ganzen Staat!

  99. Hinter der DUH stehen die Grünen.

    Sie wollen die deutsche Autoindustrie zerstören und Autofahren für den Normalbürger unbezahlbar bzw. unmöglich machen.

  100. Wer es immer noch nicht begriffen hat. Die Linken haben unser Land übernommen und schießen es in Grund und Boden. Und all das ohne Waffen. Hier werden gerade die Reste des Industriestandortes Deutschland dem Erdboden gleichgemacht.

  101. Ja, Islam-Merkel hat gute Arbeit geleistet❗ 😎
    AKK Afrika Kann Kommen … nicht nur Afrika
    Roger Beckamp
    Am 20.12.2018 veröffentlicht

    Nicht nur Afrika: Auch in Bangladesch hat sich die Bevölkerung in kurzer Zeit verdoppelt.
    Der Delegierte von dort findet den Migrationspakt super, ein Recht auf Migration notwendig und Deutschland vorbildlich
    Delegierter aus Bangladesch über UN-Migrationspakt❗ 😎
    https://youtu.be/MwQlOyizb4g

  102. Jürgen Resch. Ein Mann, der Beeindruckendes geleistet hat. Von 1983-1986 Verwaltungswissenschaften studiert und das Studium abgebrochen. Seitdem Funktionär einer grünversifften Organisation..Wieder so einer, der zu dumm und zu faul war, eine Geschwätzwissenschaft zu studieren und danach den Leistungsträger in Deutschland zum Feind erkoren hat.
    Und solche Versager, solch akademische Unterschicht will mir sagen, wie ich zu leben habe? Was versteht dieser Faselheini von Grenzwerten? Gar nichts.

  103. An sauer11mann

    Sind Sie
    der bayerische Bruder von
    Ihon Koinharem?

    Nein. Aber ich fahre gern nach Bayern. Mit der Bahn,
    auch wenn sie oft unpünktlich ist.

    Die Idee zu „Ihab Kaharem“
    lieferte Haremhab.

  104. Tempolimit ist doch gut. Im Gegensatz zu den Dieselfahrverboten ist das sogar eine sinnvolle Maßnahme, gerade auch aus Lärmschutzgründen (wird ja jetzt tlw. schon so praktiziert).

    Bei den Dieselfahrverboten bzw. den absolut unseriösen Meßwerten, da kann man den Hebel ansetzen. Hier wird nämlich de facto eine De-Industrialisierung angestrebt, es wird dann viele Fachkräfte aus dem Automobilsektor (und auch den Zulieferindustrien) geben, die dem Arbeitsmarkt dann wieder zur freien Verfügung stehen.

    Und das Gejammer über die beiden geschlachteten Touri-Weiber kann ich nicht mehr hören. Das Video der Hinrichtung ist lediglich wieder einmal ein Beweis dafür, wie dumm westliche Wohlstandslöcher sind und wie pervers die moslemischen Loverboys. Die Weiber (auch hier in Europa) begeben sich immer freiwillig in Gefahr (Beziehung mit einem Moslem eingehen und wissen, dass man auf gleicher Ebene wie eine Ziege rangiert oder wie in diesem Fall wandern im Shitholer-Territorium). Ich nehme zur Kenntnis, dass zwei Personen, mit offensichtlich verminderter Intelligenz dem menschlichen Genpool entzogen wurden.

    Man sollte sich, wie ich schon einmal geschrieben habe, Gedanken über Leute machen, denen Unglück widerfährt, für das Sie selbst nichts können.

  105. 15 Kreuzfahrschiffe blasen soviel Schadstoffe raus wie 750 Millionen Autos !
    Nicht vergessen die ewig brennenden Gasflammen auf den Oelplattformen !

    Gut dann verkaufen wir alle die Dieselautos und machen ne Kreuzfahrt :)( ironie off )

  106. Diese Sp……. machen so lange, bis ihnen mal von irgendwelchen Wutbürgern so richtig gezeigt wird, wo der Hammer hängt
    Das dürfte nur eine Frage der Zeit sein.
    Und da freue ich mich drauf!

  107. Es ist schon beängstigend, dass so ein obskurer Verein auf einmal so viel Macht hat, dass er die Gerichte mit Klagen überziehen kann und dann auch noch Recht bekommt. Die Folgen für Autofahrer und Autohersteller sind noch nicht zu übersehen, aber es sieht schlecht aus. -Kann es sein, dass dieser Verein mit ca. 280 Leuten über das Fahrverhalten und über den Autobesitz von Millionen bestimmen kann? Wirklich beängstigend!

  108. Kapitaen 20. Dezember 2018 at 18:13
    Diese Sp……. machen so lange, bis ihnen mal von irgendwelchen Wutbürgern so richtig gezeigt wird, wo der Hammer hängt
    Das dürfte nur eine Frage der Zeit sein.
    Und da freue ich mich drauf!
    ————————————————————————–
    Sei dir sicher der Tag wird kommen , spätestens wenn der Bürgerkriegausbricht ……. das Volk vergisst nicht, wer sie ins Unglück stürzt oder sie Enteignet hat …. Politiker stehen dann an erster Stelle …. die den Volkeszorn zu spüren bekommen … in Reschs Haut möchte ich dann nicht stecken .

  109. @Mustermann Wenn Dich Tempo 120 oder 130 aggressiv machen, hast Du ein Grundproblem. Es ist sehr entspannend und gut für die Reichweite, Tempomat rein und sehr entspannt ankommen, wenig unsinnige Brems- und Beschleunigungsmanöver, wo „100“ wegen „Lärmschutz“ steht, fahre ich auch „120“ nach Tacho, bin also weit davon ab, mich an allen Unsinn zu halten. Da ist man noch nicht im Bußgeld- und Punktebereich und wenn es dann mal „blitzt“ zahle ich das eben.

    Wichtig für ein entspanntes, sicheres und übrigens auch umweltschonendes Fahren ist eine gleichmäßige Geschwindigkeit. Bremsen und wieder beschleunigen ist besonders verbrauchsfördernd. Deswegen sind auch diese ganzen „30“ Limits, die seit Neuestem auch an Hauptstraßen aus dem Boden schießen völliger Schwachsinn und steigern den Schadstoffausstoß enorm, sorgen für mehr Lärm. Und wer auf den Tacho starrt, schaut kann weniger den Straßenrand und z.B. Kinder beobachten.

    Es gibt noch weitere Vorteile eines Tempolimits. Man braucht z.B. nicht mehr unbedingt spezielle Somemr- und WInterreifen, das spart dem Autofahrer bares Geld und der Umwelt viel Müll. Auch müssen die Fahrzeuge nicht mehr so viele Gänge haben, da ein weniger breiter Geschwindigkeitsbereich abgedeckt werden muß. Auch können viele lokale Tempolimitschilder wegfallen. Ist doch auch ein Vorteil.

  110. Section Control ,
    Das gab es schon zu DDR Zeiten

    Da wurde bei der Einreise in Marienborn ein Zettel mit der gedruckten Zeitangabe im Pass verwahrt, bei der Ausreise in Berlin wurde dann kontrolliert, ob die Zeit mit der vorgegebenen Geschwindigkeit passt, sonst gab es ein Verwarngeld.
    Man merkt das Linke SED Pack greift hier immer mehr zur Macht , in allen Bereichen!

  111. Ich finde die DUH grauenhaft.
    Mit dem Tempolimit von 120 km/h auf den Autobahnen haben sie allerdings Recht.
    Deutschland ist das einzige Land auf der Welt, dass Autobahnen ohne Limit besitzt.
    Unsere Regierung verarscht und gängelt uns mit unsinnigen Fahrverboten etc. Dabei wäre eine CO2 Reduktion mit einem Federstrich möglich. Jeder Autofahrer weiß, dass der Spritverbrauch mit steigender Geschwindigkeit stark ansteigt.
    Außerdem sind Autos mit ein paar hundert PS absolut unnötig. Ich besitze einen Renault Twingo mit 69 PS (weniger gab es leider nicht) und bin bisher überall hingekommen. Aber bei uns bestimmt eben die Industrie, was gemacht wird und nicht das Volk. Wir haben keine Demokratie, sondern eine Oligarchie.

  112. Ich hätte dann gerne ein Tempolimit für Reschs nächsten Flieger, so ungefähr 100Km/h wären angebracht.

    ————————————-

    diekgrof 20. Dezember 2018 at 18:22

    Die Sache mit Winter- und Sommerreifen hat mit der Geschwindigkeit nur sekundär zu tun.
    Es liegt an den Temperaturen bzw. Gummimischungen.
    Ein Gummi, der im Sommer funktioniert, baut bei niedrigen Temperaturen weniger Haftung auf, das merkt man schon bei 50Km/h, wenn der Bremsweg auch bei trockener, ungesalzter Strasse plötzlich ein paar Meter länger wird.
    Und ein Reifen mit einer Wintermischung verschleisst bei sommerlichen Temperaturen vorzeitig, man spart sich also in beiden Fällen nichts.

    Die Abstufungen im Getriebe sind dazu da, dass man den Motor in seinem Drehzahl- und Drehmomentbereich bewegen kann, in dem er effizient arbeitet.
    Eine Einsparung von Gängen bringt da auch keine Spritersparnis.
    Lässt man beispielsweise den Dritten weg, muss man den Zweiten höher ausdrehen, damit im Vierten der Anschluss passt.
    Übersetzt man das ganze Getriebe bzw. den Achsatrieb kürzer, dreht der Motor bei beispielsweise 130 höher als er muss.

  113. Heisenberg73 20. Dezember 2018 at 17:52
    Hinter der DUH stehen die Grünen.
    Sie wollen die deutsche Autoindustrie zerstören und Autofahren für den Normalbürger unbezahlbar bzw. unmöglich machen.
    ———————————————————————————————————–
    Ich denke, da liegst du falsch. Die Grünen haben ein Tempolimit gefordert, als sie in der Opposition waren. 1998 nach der Regierung mit der SPD hat man von denen von einem Tempolimit nie wieder was gehört.
    Warum? Im Reichstag sind schon damals X Lobbyisten der Autoindustrie mit vollen Geldkoffern
    rumgelaufen und haben den Grünen ganz schnell ihr Gewissen abgekauft.
    Deshalb werden diese gekauften Politiker nie mehr für ein Tempolimit stimmen.

  114. diekgrof 20. Dezember 2018 at 18:22

    Für eine sparsame Fahrweise wären mehr Gänge noch besser, von der Bequemlichkeit mal abgesehen, weil der Motor damit noch genauer in seinem Idealbereich gehalten werden kann.

    Das ideale Getriebe ist die Variomatik, wie sie damals DAF hatte oder heute kleine Roller.
    Gut abgestimmt hält diese Art von Getriebe den Motor genau auf seiner Leistungs- bzw. Effizienzdrehzahl.

    Dummerweise kommt der Riemenantrieb mit den Motorleistungen im Auto nicht zurecht, der DAF damals hatte knapp 60 PS und ich schätze mal, mehr wie 80 oder 90 PS wird auch nicht gehen, wenn die Riemen eine längere Zeit halten sollen.
    https://de.wikipedia.org/wiki/DAF_66

  115. @ Ihab Kaharem

    danke –
    Bayern besuchen – alle Daumen hoch
    (gilt nicht für Großstädte und z.B. Garmisch-P. u.ä)

  116. Franz 20. Dezember 2018 at 19:00

    Ich denke auch, dass die DUH eine Untergruppe der Grünen ist. Natürlich wird dies öffentlich anders dargestellt.

  117. niemals Aufgeben 20. Dezember 2018 at 17:39

    SAT.1 Bayern
    ?Söder ganz der graue Landes-Vater? ?
    Er sülzt lieblich rum, er hat die AfD runter in Bayern runtergebracht. “

    Wenn man den BR einschaltet, möchte man meinen, die AfD gibt es gar nicht mehr. Es gibt keine einzige neutrale Berichterstattung, wenn dann doch mal darüber berichtet wird, dann geht es um den sog. Rechtsextremismus. Werbung der AfD ist komplett ausgeschlossen. In den Talk-Shows und sonstigen Laberrunden ist kein AfD-Vertreter, dafür aber fast immer einer von den Grünen. Erst gestern wieder bei „jetzt red i“.
    Und da freut sich der Söder, dass er die AfD in Bayern runtergemacht hat.

  118. Es ist mir ein Rätsel, wieso nicht längst ein Verband Klage gegen den LKW-Verkehr (Diesel, komplett!) und gegen den Schiffsverkehr (Diesel, komplett!) eingereicht hat, damit das ganze Feinstaubtheater entweder ad absurdum geführt wird oder, falls der Klage stattgegeben wird und binnen Wochenfrist der Außenhandel und die Grundversorgung der Bevölkerung zusammenbrechen, Verwaltungsgerichte, grünlinke Parteizentralen und die DUH von einem Mob mit Fackeln und Äxten gestürmt werden.

  119. Denen scheint aber die Kohle auszugehen, denn die haben letzte Woche 2x bei mir angerufen um Spenden zu erbetteln. Hab denen die passende Antwort gegeben !

  120. Durch die gezielte Ansiedlung von zig-Millionen Ziegen- und sonstiger Nutztierf*i*c*k*e*r kann der gesamte ÖPNV auf Esel umgestellt werden.

  121. Wie bestellt, so geliefert. Es waren doch seit langem die demokratisch gewählten Bundesregierungen, die diese Räuberhöhle DUH großzügig finanziert haben, ebenso wie die linksfaschistische Amadeo Antonio Stiftung. Der Großteil der Bevölkerung wählt Regierungen, die Staatsfeinde aufbauen und unterstützen – Vaterlandsverräter. Ich lache mich tot, wenn ich Rentner oder Muttis sehe, die brav ihren bösen VW Stinkediesel in den neuen VW Stinkediesel „getauscht“ haben, brav CDUSPDGrüne wählen und nun heulen, weil sie bald mit dem flammneuen Auto nicht mehr in die Städte dürfen. Vielleicht sichert die Maßnahme ja den Enkeln die saubere Luft.

  122. Solange 85% aller Wähler und damit wohl auch der deutschen Autofahrer und Automobilbeschäftigten das Tempolimit und Dieselverbot achselzuckend hinnehmen und der DUH-Schädling hier frei rumläuft ,solange einem Großteil der pi-Foren-Teilnehmer das Schicksal zweier durchgeknallter skandinavische GutmenschInnen in einem fernen, afrikanischen Gebirge wo man mich nicht mal für Tausende von €-Anreiz hinbringen könnte, wichtiger ist und solange ich hier am PC hocke anstatt der Veranstaltung mit Dr.Gauland jetzt(!) im Hamburger Rathaus beizuwohnen, solange ändert sich nichts.

  123. „Nächster Schock Medienbericht: VW baut in Deutschland 7000 Stellen ab“

    Die Grünen wollen damit nichts zu tun haben.
    Sie sind schon auf dem nächsten Trip.

  124. Die sogenannte „Deutsche Umwelthilfe“ ist eine Unterorganisation DER GRÜNEN und wurde von Trittin in Stellung gebracht. Es ist clever, dass die die GRÜNEN ihre Aktivitäten, die Stimmen kosten können, auf eine andere Organisation auslagern. Deshalb muss es immer heißen: Die den GRÜNEN nahestehende, sogenannte DU…

  125. Kapitaen
    20. Dezember 2018 at 18:13
    Diese Sp……. machen so lange, bis ihnen mal von irgendwelchen Wutbürgern so richtig gezeigt wird, wo der Hammer hängt
    Das dürfte nur eine Frage der Zeit sein.
    Und da freue ich mich drauf!
    ======
    Mein Mitleid wäre auch 0.

  126. die DUH ist nicht nur ein Projekt der Grünen, sondern auch von den Feinden der deutschen Technologie. Toyota hat die jahrelang gesponsert.
    Außerdem noch was: wem es auf der deutschen Autobahn zu schnell geht, der kann doch mit der Eisenbahn fahren.

  127. @ Charly1 20. Dezember 2018 at 14:14

    Wofür die Aufregung, ich fahre gelegentlich durch Deutschland, Durchschnittsgeschwindigkeit auf Autobahnen
    90 max. 110 km/h

    Sorry, aber das ist Gefasel am Thema vorbei. Es geht hier um die Freiheitsrechte freier Bürger. Und die sind mir heilig.

    Ich fahre im Übrigen oft mit dem 18 Jahre alten von meiner Mutter geerbten Opel durch die Lande, mit Automatik und Durchzugsvermögen fast Null, und auch dieses Auto ist mir heilig. Um es nicht zu stressen, fahre ich damit auch auf freier Autobahn selten schneller als 110. Und dennoch bin ich dafür, dass jeder selbst bestimmen soll, wie schnell er fährt.

    Im Übrigen wird es Zeit, das endlich jemand diesem hinterfotzigen privaten Abmahnverein den Stecker zieht. Ich kann es nicht mehr hören, die Frechheiten dieser Deutschlandabschaffer-NGO werden in den Nachrichten diverser Sender wie Botschaften des Papstes behandelt. Immer an erster Stelle: „Die Deutsche Umwelthilfe fordert …“. Wir lassen uns von dieser Mistbande drangsalieren und die elende Bundesregierung bejubelt es. Wo bleibt der Widerstand?

  128. Eine kriminelle Kleinorganisation terrorisiert eine ganze Nation (allerdings durchsetzt mit Idioten)
    und wird nicht in ihre Schranken verwiesen. In der Landwirtschaft und Naturschutz bezeichnet
    man sowas als Schädlinge. Wer oder was sitzt wirklich dahinter? Solche Irrsinnigen beschleunigen
    das Ende Europas.

  129. Jürgen Resch ist ein widerlicher Pharisäer! Groß wegen der Umwelt klagen, aber selbst so viele Bonus Meilen wie mit großer Wahrscheinlichkeit alle Kommentatoren hier auf PI-News nicht in der Summe zusammen haben. Ist aber keine Umweltverschmutzung bzw. für den guten Zweck.
    Die Römer hatten dafür den passenden Spruch: Quod licet Iovi, non licet bovi. Bestimmt ihr Motto Jürgen „Moralapostel“ Resch.

    Soll der weißhaarige *** (Selbstzensur) nur weiter so machen – Irgendwann tickt einer aus, wird den weißhaarigen, selbstgerechten W*** auflauern und was danach passiert überlasse ich der blühenden Fantasie der Mitleser….
    Nur eins vorneweg: Mitleid brauchen Sie keins zu erwarten.

  130. Dieser Jürgen der Erste scheint der König von Deutschland zu sein. Seine Majestät bestimmt was gemacht wird in Crazy Germoney.

  131. Dieser Verein vollzieht nur den demokratisch geäußerten Willen der deutschen Bevölkerung.
    Über 20% wählen die grünen Khmer und finden den Schlachtruf „Deutschland verrecke!“ ganz toll. Der Rest bis auf 15% (vielleicht) findet das auch ganz gut und macht diese Politik mehr oder weniger mit. Mehr oder weniger bolschewistisch.
    Jetzt, wo das Betsellte geliefert wird, regt man sich auf?

    Tut leid, Deutschland. Du hast die Chance gehabt, und du hast dich gegen eine volkstreue Regierung und für das Sytem deines Unterganges entschieden. Nun lebe damit. So wie die Franzosen: Zuerst das Macrönchen wählen und dann jammern, weil er das macht, wofür er gewählt wurde.

    Also warten bis zur nächsten Wahl. Aber jede Wette: Selbst wen ihr zu Fuß zur Arbeit gehen müsst und Arbeitet, um die Fettlebe von fremden Völkerschaften zu verdienen, ihr werdet weiter den eigenen Untergang wählen.
    Dümmer ist kein Volk der Erde! Offenbar ist ein Teil unseres Volkes von einer Art geistiger Räude befallen.
    Die Medizin, diese Seuche zu heilen wird sehr bitter sein.

  132. Haremhab 20. Dezember 2018 at 14:42
    Ehemaliger SS-Wachmann zu krank für Prozess

    https://www.hessenschau.de/gesellschaft/ehemaliger-ss-wachmann-zu-krank-fuer-prozess,keine-anklage-ss-wachmann100.html
    „Jenseits jeder Transparenz hat das Landgericht über ein Jahr verstreichen lassen, ohne sich zum weiteren Verfahren öffentlich zu äußern“, sagte der Exekutiv-Vizepräsident des Internationalen Auschwitz-Komitees, Christoph Heubner. Für die Überlebenden der Shoah reihe sich dieser Fall ein in eine „lange Liste bitterer Negativerfahrungen mit der deutschen Justiz“.

    ———
    Aber dieses Internationale Auschwitz-Komitee scheint nicht dagegen zu haben, das im Deutschen Fernsehen -Auschwitz- in der Sendereihe Schätze der Welt läuft !
    Die Gesetze wurden geändert, weil man ihn keine persönliche Schuld nachweisen konnte, bei der Hamburgerin Merkel wäre dies nicht nötig!

  133. @ Mokkafreund 20. Dezember 2018 at 15:00
    schön wäre es. Die USA hatten 2011 ca. 33.000 Verkehrstote, hier waren es ca. 3.600 Menschen. USA hat also 4 mal soviel Menschen, aber 9,1 mal soviel Verkehrstote wie DE.
    Deine Argumentation klemmt, ob wohl ich auch für den defensiven Fahrstil bin.

  134. haben sich die Dummgrüngrützen schon mal überlegt, wie der Arbeitnehmer ohne Auto zu Arbeit kommt, um mit seinen Steuern diesen ganzen Murks zu bezahlen. Nein, liebe Grüninnen, das Geld wächst nicht auf Bäumen, in dritte Welt-Läden, Nagelstudios oder Tattoo-Läden.

  135. Wuehlmaus 20. Dezember 2018 at 22:06

    Sorry, aber das ist Gefasel am Thema vorbei. Es geht hier um die Freiheitsrechte freier Bürger. Und die sind mir heilig.
    ___________________________________
    Freiheitsrechte sind z.b.
    Allgemeine Handlungsfreiheit, Art. 2 Abs. 1 GG
    Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit (Art. 2 GG)
    Gewissensfreiheit, Art. 4 Abs. 1 GG
    Religionsfreiheit, Art. 4 Abs. 1 und 2 GG
    Meinungsfreiheit, Informationsfreiheit, Pressefreiheit, Rundfunk- und Filmfreiheit, Art. 5 Abs. 1 GG
    Kunstfreiheit, Wissenschaftsfreiheit, Forschungs- und Lehrfreiheit, Art. 5 Abs. 3 GG
    Versammlungsfreiheit, Art. 8 Abs. 1 GG
    Vereinigungsfreiheit, Art. 9 Abs. 1 GG
    Koalitionsfreiheit, Art. 9 Abs. 3 GG
    Brief-, Post- und Fernmeldegeheimnis, Art. 10 GG
    Freizügigkeit, Art. 11 Abs. 1 GG
    Berufsfreiheit, Art. 12 Abs. 1 GG
    Unverletzlichkeit der Wohnung, Art. 13 GG
    Eigentumsfreiheit, Schutz des Erbrechts, Art. 14 GG
    Verbot der Entziehung der deutschen Staatsbürgerschaft, Art. 16 Abs. 1 GG
    Auslieferungsverbot von Deutschen, Art. 16 Abs. 2 GG
    Petitionsrecht, Art. 17 GG

    Dagegen findet sich das Recht auf den Beifuß neben Deutschland noch in solchen Ländern wie
    Afghanistan, Bhutan, Burundi, Haiti, Mauretanien, Myanmar, Nepal, Nordkorea, Somalia und Vanuatu.

  136. Bei dieser Frage eines Tempolimits kenne ich eigentlich nur eine Antwort! ALLE Drehzahlen eines Verbrennungsmotors ÜBER 4500 sind meines erachten völlig überflüssig. Geschwindigkeiten bis 200 sind noch zu kontrollieren, alles was darüber geht ist SELBSTMORD! Da sollte man einmal darüber nachdenken.
    Aber es gibt eben Leute die MÜSSEN jenseits von 250 über die Autobahn Blasen und haben wahrscheinlich auch noch nie wirklich eine Unfall mit dieser Energiemasse die sich dabei zusammenstaucht erlebt…
    Ich für meinen Teil würde behaupten, dass ein Unfallrisiko mit maximal 180Km/h wesentlich niedriger wäre als open end. Ich habe selber GENUG PS Protze gefahren. Bei einen BMW 850I mit 12 Zylinder bin ich dann in einer heiklen Situation mit jenseits 280Km/h auf diese Erkenntnis gestoßen.
    Und auch die von AMG gebauten Motoren… ganz ehrlich, KERNSCHROTT! Das sage ich aber nicht aus Neid oder sonst irgendeinen dämlichen Aspekt, das sage ich aus dem einen Grund: Und dieser lautet ROTZEN…
    Wenn ein Motor Rotz, ist es ein SCHEISS MOTOR!
    Dann baut lieber eure von Audi erfundene Soundkullisse in einen 2,5L Motor ein, die ist wenigstens Umweltverträglich. Und dieses ist ausnahmsweise mal ein Beitrag, der auf Umweltbezogener Ebene durchaus Sinn macht.
    Als Test hierzu einfach mal die Kraftstoffwerte mit sinniger Drehzahl bis 3000 Umdrehungen und dann über 3500 Umdrehungen messen… ÜBERRASCHUNG. Und ein Diesel ist ein Diesel und der wird NIE nach einem Benziner klingen, schon gar nicht nach einem V8 mit 90grad Zylinderwinkel… Also daran denken: Automobil heißt sich mit technischer Hilfe fortzubewegen und nicht umzubringen.

  137. Somit wäre ein generelles Tempolimit eher von symbolischer Natur.
    =====================================
    So ist es. Viele Strecken sind bereits mit Tempolimit belegt. Ansonsten sind die Autobahnen meist derart verstopft, dass ein Tempo> 150 nahezu unmöglich ist. OK, Sonntagmorgen auf der vierspurigen A 5 nach Frankfurt geht auch mal mehr. Aber das ist die große Ausnahme.

  138. Auf deutschen Straßen werden Verbrennungsmotoren benötigt. KEINE Benzin oder Diesel Umwälzpumpen.
    Wirtschaftlich heißt auch einen wirtschaftlichen Motor zu betreiben. Eben einen Motor der mit seiner Arbeitsweise die er verrichtet den „Chef“ zufrieden stimmt und nicht in das Nirvana bevördert. Eben wie in der normalen Wirtschaft auch. Und hierfür sind die bisherigen konstruierten normalen Motoren besser geeignet als irgendein Spinnkram einer grünen Idiotologie.

  139. Die Personen bezogene Beförderung auf deutschen Straßen sollte sowieso einmal überdacht werden.
    Denn bevor man an höhere Geschwindigkeiten denkt, sollte man sich die Baustellen bzw. das Baustellenbild einmal genauer betrachten. Wenn an manchen mit 70 gekennzeichneten Straßen nur noch 20 möglich ist, dann erübrigt sich hier jeder Kommentar bezüglich Tempolimit. Dann kooft euch lieber n Fahrrad oder Mofa ey.

  140. @Freier Geist : SIe haben einfach keine Ahnung vom Autofahrer, Ihnen ist Ihre Vollgasmentalität wichtig, andere Menschen sind Ihnen egal, Sie wollen bestimmen, wer auf der Autobahn links fährt, nämlich nur Vollgasjunkies wie Sie. Wenn man Ihre Ausführungen so liest, kann man kaum glauben, daß Sie auf deutschen Autobahnen unterwegs sind oder Sie sind ein totaler Sozialautist, der alles ignoriert, was um ihn her vorgeht. Die rechte Spur ist meist voll von Lkw, Gespannen und Ökospinnern, die mit höchstens 100 km/h fahren. Die Richtgeschwindigkeit auf unseren Autobahnen ist nun einmal 130 km/h. Wenn es nach Ihnen geht, hat der, der mit 120 oder 130 unterwegs ist, hinter einem Lkw fährt, auf die Bremse zu treten, seinen Überholvorgang zu verschieben, bis Sie an ihm vorbeigerast sind. Ich blinke allerdings weit vor der Zeit, wo der Platz für mich zu eng würde und bremsen müßte, ziehe links herüber, so daß der herannahende Schnellfahrer im Idealfall durch bloßes Gaswegnehmen einen Bremsvorgang verhindern kann. Nur gibt es Affen, die brettern direkt bis an die Heckstoßstange heran und meinen, sie könnten einen so beeindrucken. Das klappt bei mir nicht. Um nicht mißverstanden zu werden: Wenn das von mir zu überholende Fahrzeug nicht sehr langsam ist oder es gar eine Kolonne ist, dann fahre ich auch mal einen kurzen Moment schneller, um den Überholvorgang schneller zu beenden. Es ist auch nicht gut, sich beim Überholen provozierend viel Zeit zu lassen, weil es doch einfache Gemüter gibt, die dann aggressiv werden.
    Wenn ich so dumme Aussagen lese, wie „ich beherrsche meinen Wagen“, während Sie denken, andere täten das nicht, nur weil sie sich den Verkehrsverhältnissen anpassen, dann habe ich Bedenken an Ihrer charakterlichen Eignung zum Führen von Kraftfahrzeugen. Wenn Sie dann noch denjenigen Neid auf Ihr vermeintliches fahrerisches Können unterstellen, dann wird es peinlich. Schnell fahren kann jeder Idiot, der Könner weiß, wie groß die Energie in einem bewegten Fahrzeug ist, daß jeden Moment eine Situation eintreten kann, die eine Schnellbremsung erforderlich machen kann und es auch solche Situationen gibt, wo es bei aller Vorsicht zu einer Kollision kommt. Dann ist die gefahrene Geschwindigkeit maßgebend für die Folgen.
    Was die Autobahnplaner angeht, reden Sie auch Unsinn. Wo werden denn Autobahnen gebraucht? In quasi unbewohnten Gebieten oder in der Peripherie von Ballungszentren? Ich will da mal ein Beispiel nennen. Vor vielen Jahrzehnten gab es die Autobahn 23 von Hamburg nach Heide noch gar nicht. Es gab zwischen Pinneberg und Hamburg eine Bundesstraße 5, vierspurig gebaut, mit Ampeln an den Kreuzungen. Die Kreuzungen wurden zu Anschlußstellen umgebaut, die Straße bis Elmshorn verlängert und zur Autobahn umgewidmet. Schon in der Zeit, als die Straße noch Bundesstraße war, reichte die Bebauung bis an die Straße heran. Das ist immer noch so. Die Autobahn wurde Stück für Stück bis Heide verlängert. Nun stehen jeden Morgen die Autofahrer von Tornesch bis zum Autobahndreieck Nordwest zur A7 im Stau. Deswegen ist im Bundesverkehrswegeplan nun der sechsspurige Ausbau in den vordringlichen Bedarf aufgenommen worden. Das Problem ist nun die Bebauung, schon jetzt reicht der Platz ja nicht. Es gibt auch keinen Platz für eine alternative Trasse. Was sollen die Autobahnplaner denn nun Ihrer Meinung nach machen? Die Autobahn wird eben da gebraucht und nicht in der Wüste. Da gäbe es nicht einmal einen Wald den man abholzen könnte oder Moore, die man trockenlegen könnten, auch keine anderen Straßen, die man ausbauen könnte und die parallel verlaufende zweigleisige und elektrifizierte Bahnlinie ist auch völlig überlastet.

  141. Resch und sein Abmahnverein sind nur nützliche Idioten der Bundesregierung die diesen Verein ja auch mitfinanziert . Ähnlich wie bei einem Auftragskiller der Mafia , man macht sich selbst die Hände nicht schmutzig .

  142. Düsseldorf Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) will erneut für Diskussionen sorgen und dürfte mit ihrer neuen Forderung viele Bürger gegen sich aufbringen: Sie will nicht nur Feuerwerke aus manchen Stadtzonen verbannen, sondern auch ein Verbot für Silvesterböller und Schwarzpulverraketen durchsetzen.

    Die Begründung: Allein durch das Silvesterfeuerwerk werden laut der Umweltorganisation innerhalb weniger Stunden 5000 Tonnen Feinstaub freigesetzt, was etwa 17 Prozent der jährlich im Straßenverkehr entstehenden Feinstaubmenge entspreche.

    https://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/zu-hohe-feinstaubbelastung-umwelthilfe-will-feuerwerke-aus-deutschen-innenstaedten-verbannen/23789574.html

  143. Silvesterfeuerwerk wollen die auch verbieten…
    Kann da nicht vielleicht Mal einen der Chefs richtig aufmischen, damit dieser Verein zur Vernunft gebracht wird ?

  144. VivaEspaña 21. Dezember 2018 at 13:48

    Einfach dei Chefs des Vereins ohne Papiere, ohne Geld, und ohne Bankkarten in Karachi, in den Slums aussetzen.
    Dann passt !

  145. Wenn bisher noch nicht jedem klar war, dass die Typen von Tuten und Basen keine Ahnung haben, sondern nur ihre knallinke Agenda durchhecheln, das ist der Beweis, Sagen wir ein Auto verbraucht bei Tempo 170 und 170 km 10Liter/h. Und ums einfacher zu machen ohne jetzt lange Tabellen zu wälzen nehmen wir an, dass nach den 17 Litern Verbrauch 1,7 Tonnen CO2 rauskommen. Wenn dasselbe Auto jetzt 120 fährt und dabei eventuell nur 9l/h verbraucht, dann benötigt es jetzt 1.42h * 9l= 12,78l * 170= 2,17T CO2.
    Wie gesagt, das sind reine Annahmen ins blaue, jetzt unabhängig obs ein Auto gibt, das solche Verbrauchswerte hat und auch ohne nachzuschlagen, wie das mit dem Verhältnis Liter Verbrauch zu Tonnen CO2 aussieht. Wems Spass macht, der kann sich das gerne anhand realer Zahlen ausrechnen, der wird zu
    ähnlichen Ergebnissen lommen.

    ThomasEausF 20. Dezember 2018 at 14:32, Den CO2 Fussabdruck von diesem dubiosen Resch erreichen 1000 Fernpendler die jeden Tag 50km einfach in die Arbeit fahren müssen und dann die KArre auch noch im Urlaub nutzen vermutlich nicht.

    Ratanero 20. Dezember 2018 at 17:13; Gaaanz tolles Fahndungsplakat. Es hat ja noch nie jemand ein Messer gesehen. Schön ist ja, dass er das praktisch unmittelbar am Tatort gekauft haben könnte.
    Vielleicht erkennt ja der Verkäufer das Messer wieder. In der Rosenheimer Str. so ungefähr Hausnummer 40 ist ein kleiner gutsortierter Messerladen. Zum Glück bin ich da schon seit fast 10 Jahren weg, In letzter Zeit häufts sich mit den Messerangriffen in der Ecke. Im Sommer war doch auch was mit nem Messerstecher bloss in der Querstrasse beim Mahag.

    M.Teran 20. Dezember 2018 at 18:07; Nein, ganz im Gegenteil, unsere Autos (speziell das Getrebe) sind darauf ausgelegt, bei bestimmten Geschwindigkeiten einen geringstmöglichen Verbrauch zu haben. Und der ist halt mal daran orientiert, was die erlaubte Geschwindigkeit ist. Wenn man jetzt die Geschwindigkeit willkürlich senkt, dann steigert man den Verbrauch. Selbst wenn der Verbrauch pro Zeit leicht sinkt, durch die deutlich längere Fahrzeit ist der Gesamtverbrauch entsprechend höher. Dazu kommt, vorausgesetzt es hält sich überhaupt jemand dran, dass bei gegebenem Verkehrsaufkommen wesentlich mehr Autos auf der Strasse sind, weil natürlich die Gesamtstrecke trotzdem zurückgelegt werden muss. Jede einzelne Fahrt dauert halt dann einfach, sagen wir mal 1/3 länger.
    Es ist sogar bei uns aufm Dorf so, dass es bestimmte Zeiten gibt, wo kaum ein durchkommen ist. Wie schauts dann erst in der Stadt aus, in der Stau der Normalzustand ist. Wenn man die Strecke, die man normal mit 50 fahren kann, dann mit 30 fahren muss, dann verbessert das gaaanz bestimmt die Abgasbelastung.

    Franz 20. Dezember 2018 at 19:00; Na klar, damals hatten die ja diese DUH installiert, die machen quasi für die Grünen die Dreckarbeit, ohne dass die meisten Leute das überhaupt mitkriegen.

    haflinger 21. Dezember 2018 at 14:12; Langsam reift in mir die Erkenntnis, dass das sinnvollste Mittel gegen diese Umweltterrorbande ist, denen die Bude voller Polenböller zu stopfen und die Dinger dann anzuzünden.
    Aber Achtung, das darf nur vom 31.Dez 12h bis zum 1.Jan 6h sein, sonst wär das ja unzulässige Lärmbelastung.

  146. Bevor dieses Ding hier dichtgemacht wird… Es macht KEINEN SINN über ein Tempolimit zu diskutieren, weil wir dieses bereits seit einem halben Jahrzehnt wenn auch unbemerkt haben. Also dieses Thema ist für mich durch. Wer schnell fährt, wird geblitzt, und wer schneller fährt verliert eventuell mehr als nur sein Geld.
    Ob Blitzerapp oder vernünftige Fahrweise, der Deutsche Autofahrer wird (wenn nicht endlich eine gewisse Partei einen Riegel davor schiebt) auch in Zukunft weiterhin verarscht und zur Kasse gebeten. GANZ EINFACH

Comments are closed.