Gut ein Jahr nach der Bundestagswahl ist Martin Reichardt, stellvertretender familienpolitischer Sprecher der AfD-Bundestagsfraktion, einer der profiliertesten Sozial- und Familienpolitiker der Alternative für Deutschland. In einer Vielzahl von Bundestagsreden hat Reichardt im zurückliegenden Jahr die Grünen, die Linkspartei, SPD und die Jusos aufs Korn genommen.

Die Zusammenstellung von Redebeiträgen vermittelt die thematische Treffsicherheit Reichardts im parlamentarischen Kampf für wirkliche soziale Gerechtigkeit und für eine Familienpolitik, die diesen Namen verdient.

Dazu gehörte auch das Brandmarken des ideologischen Wahns etwa einer Amadeu-Antonio-Stiftung, die unsere Kitas zum Instrument der Eltern-Ausschnüffelung machen will, oder auch der Jusos, die Abtreibung bis zum 9. Schwangerschaftsmonat legalisieren wollen.

Mit seinen Debattenbeiträgen hat Martin Reichardt einen wichtigen Beitrag geleistet für das Selbstverständnis der AfD als soziale und bürgerlich-patriotische Volkspartei in Deutschland. Wir freuen uns auf weitere wichtige Akzente von Martin Reichardt im Jahr 2019.

image_pdfimage_print

 

40 KOMMENTARE

  1. OT aber auch irgendwie nicht:

    Den hiesigen Behörden scheinen gehörig Angst vor einem Überschwappen der Gelben Westen zu haben:

    Versammlungsrecht & Gelbe Westen

    Gelbe Westen in DE fallen also unter den Begriff Uniformierung und sind ein Verstoß gegen das Versammlungsverbot?

    Komisch, wenn sich Sportfans öffentlich mit T-Shirts oder Pullovern ihrer Vereine versammeln ist das keine Uniformierung?

    Komisch, wenn Gewerkschafter öffentlich für Lohnerhöhungen demonstrieren und orange Westen tragen ist das keine Uniformierung?

    https://dejure.org/gesetze/VersG/3.html

  2. Wie verdutzt Giffey bei 1:20 min guckt, als die mit der Realität konfrontiert wird. Oder hat sie das Vorwort in der Stasi-Brochüre vielleicht gar nicht selbst verfasst? War es C. Relotius? Man weiß es nicht…

  3. Claudia Roht ,Renate Kühnast,Anegret Kam Karenbauer.Angela Merkel,was habe diese Frauen gemeinsam ??? die würden an Neujahr, unberührt ,über jeden Platz in Deutschland kommen ,Frage warum ??? wei sie so toll sind, noch Fragen .

  4. Wir sind derzeit dem „Dunning-Kruger-Effekt“ vollends ausgesetzt. Dieser von Psychologen beobachtete Effekt bezeichnet die systematische fehlerhafte Neigung relativ inkompetenter Menschen, das eigene Wissen und Können zu überschätzen und gleichzeitig die Kompetenz anderer zu unterschätzen.

    „Wenn jemand inkompetent ist, dann kann er nicht wissen, dass er inkompetent ist. […] Die Fähigkeiten, die man braucht, um eine richtige Lösung zu finden, [sind] genau jene Fähigkeiten, die man braucht, um eine Lösung als richtig zu erkennen.“

    – David Dunning

  5. Niemand von uns weiß wirklich, was es heißt, gegen eine Mauer der Ignoranz und Dummheit (vor allem die hochrote linke Antifa-Birne und Madame Hofreiter) anzureden. Ich bewundere die Standhaftigkeit, Schlagfertigkeit und Intelligenz von Martin Reichardt, er lässt mich hoffen auf ein streitbares, neues Jahr mit dem weiteren Niedergang der linksversifften, weltoffenen, kollektivistischen Salonproleten.

  6. Ein Lichtblick gibt es:
    Schulz unterstützt nach eigenen Angaben Giffey.

    Wäre ich Giffey, würde ich sagen
    „Maddiiin, das ist sehr ehrenhaft, das ist ganz toll,
    aber das kann ich gar nicht annehmen!“.

  7. Ende Video ist eine am schluchzen, habe ich das richtig gehört? Das Rumheulen in Regierungssälen und am Arbeitsplatz ist einfach nur das Letzte. Für mich bleibt das Heulen während der Arbeit, wegen der Arbeit, ein Zeichen der Schwäche. Solche Personen kann ich nicht respektieren.

  8. @ Kirpal 29. Dezember 2018 at 12:20

    CFR hat einen Intelligenzmangel. Bei ihr sieht man den Dunning-Kruger-Effekt in exremer Form.

  9. int 29. Dezember 2018 at 12:22

    Wäre ich Giffey, würde ich sagen
    „Maddiiin, das ist sehr ehrenhaft, das ist ganz toll,
    aber das kann ich gar nicht annehmen!“.

    Wenn sie klug ist, wird sie genau das nicht sagen, denn wenn sie scheitert und letztendlich abgesetzt wird kann sie einem Mann die Schuld daran geben.
    Das Schulz ist doch ein Mann? Bei den Leuten von SPD, Links und Grün kann man sich ja nicht mehr sicher sein.

  10. Nur schon wenn man sich die Leute anschaut die in der AfD sind, sieht ein Normaler Mensch, dass dies die richtige Partei ist.

  11. ich denke das ist alles Absprache, eine Partei für die paar Unzufriedenen und gut iss ….

    unser LAnd ist so marode, habe gestern ein Gespräch mit einem Geschäftsführer des grössten deutschen Baudinos gehabt, puhhhh Fazit – alles unrettbar im Arsch – Genua kann jeden TAg auch bei uns passieren

    Minuszinsen der Bank, Invasion von muslimischen Totalausfällen, Häuserdämmwahn, Dieseljagd … usw

    dieses Land geht mit Volldampf auf die Klippen – der dekadente Deutsche hat endlich fertig

  12. ja, die Kinderarmut.
    In erster Linie davon betroffen:
    die schlecht erzogenen Assi-Kinder unserer neuen Mitbürger.
    Mich gehen die nix an. I couldn’t care less.
    Mich ärgert, dass ich von meinen Einkünften die sowieso schon finanziere, anstatt es meinen eigenen Kindern zugute kommen zu lassen.
    Kinderarmut? Wo? Man kann hier mit nix ankommen und schwanger werden und kriegt die gesamte Baby-Ausstattung plus medizinischer plus schulischer Versorgung kostenlos.
    Kinderarmut? Ich lach mich tot.
    Knapp wird es für die, die arbeiten und gut ein Drittel eingezogen bekommen und normal mit Kindern leben wollen. Wir Zeit, dass wir bisschen rassistischer werden.

  13. Ich empfehle die Rede von Detlev Spangenberg über das Thema Frauenquoten und Feminismus, aber nicht wegen Herrn Spangenberg, was er da sagt, ist nichts Neues, sondern wegen den Reaktionen der Frauen auf der linken Seite, die versuchen, die Rede lächerlich zu machen, indem sie unentwegt kichern und gackern, Herrn Kubicki macht das nichts aus:

    https://www.youtube.com/watch?v=DpStnSckcgE

    Und damit die AfD klein gehalten wird, mal wieder so ein Welt-Artikel, der sich in bloßen Behauptungen ergeht, wo man doch mal die entsprechenden Situationen hätte verlinken können:

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article186272518/Claudia-Roth-Die-AfD-ist-eine-antidemokratische-autoritaetsfixierte-Partei.html

    Bei der AfD werde ich den Eindruck nicht los, dass sie vorwiegend denen ein Dorn ist, die sich den Staat zur Beute gemacht haben.

  14. Martin Reichardt ist total gegen die Frühsexualisierung. Das sagte er mal hier in einer Veranstaltung.

  15. plakatierer1 29. Dezember 2018 at 12:35

    int 29. Dezember 2018 at 12:22

    Wäre ich Giffey, würde ich sagen
    „Maddiiin, das ist sehr ehrenhaft, das ist ganz toll,
    aber das kann ich gar nicht annehmen!“.

    Wenn sie klug ist, wird sie genau das nicht sagen, denn wenn sie scheitert und letztendlich abgesetzt wird kann sie einem Mann die Schuld daran geben.
    Das Schulz ist doch ein Mann? Bei den Leuten von SPD, Links und Grün kann man sich ja nicht mehr sicher sein.
    __________________________________________
    …Elend!…
    In der Tat.
    Bei mehr als zwei bis einhundertpaarundzwanzig Geschlechtern kann man ins Grübeln kommen.
    Aber es gibt rühmliche Ausnahmen.
    Hier:
    https://www.youtube.com/watch?v=9Rm7o3ilvEE&feature=youtu.be&t=198

  16. immer diese Unklarheit…

    „Details noch unklar
    Unklar ist den Angaben zufolge noch, ob nur einer der beiden Männer ein Messer hatte oder beide. Auch über die Hintergründe und den Auslöser der Messerstecherei gibt es laut Polizei bislang keine Erkenntnisse. Das Alter der Beteiligten ist ebenfalls noch nicht bekannt. Die Kriminalpolizei hat vor Ort die Ermittlungen aufgenommen.“

    https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/hannover_weser-leinegebiet/Mann-bei-Streit-in-Hannover-erstochen,hainholz120.html

  17. @ aenderung 29. Dezember 2018 at 13:03

    Zitat aus dem Beitrag:
    „… Nun wurde bekannt, dass die Razzia …. gekostet hat. ….?

    Kann mir jemand beantworten, wie sich diese Kosten errechnen? Die Einsatzkräfte sind doch keine auf Abruf und werden nicht nach Stunden bezahlt. Daher ist für mich der Ausdruck „gekostet“ ein wenig merkwürdig.
    Ich würde es vorziehen, wenn man sagen würde, dass Mensch und Material in Höhe von xxx gebunden war. Das impliziert auch gleichzeitig, dass während dessen andere, wo möglich viel wichtigere Dinge liegen bleiben mussten, um in diesem Fall Illegale in Griff zu bringen, statt sie gleich an der Grenze stehen zu lassen.

  18. matrixx 29. Dezember 2018 at 12:02

    Wie verdutzt Giffey bei 1:20 min guckt, als die mit der Realität konfrontiert wird. Oder hat sie das Vorwort in der Stasi-Brochüre vielleicht gar nicht selbst verfasst? War es C. Relotius? Man weiß es nicht…
    ===============================================
    Glaube kaum, dass sie der selbst geschrieben hat. Dafür sind Mitarbeiter da, was allerdings nichts an der Verantwortung ändert.
    Martin Reichardt ist echt stark. Klare Worte, was durch das Geschrei von Grünen und Linken bestätigt wird.

  19. Haremhab 29. Dezember 2018 at 13:19

    Kommentar: Intensivtäter Tekin A. aus Uelzen – und wie die Justiz die Bürger nicht schützt

    https://www.az-online.de/uelzen/stadt-uelzen/kommentar-intensivtaeter-tekin-uelzen-justiz-buerger-nicht-schuetzt-10926282.html
    =========================================
    Man fragt sich immer wieder warum solcher Abschaum nicht unverzüglich aus diesem Land entfernt wird.
    Das Schlimme ist ja, dass letztlich die Opfer mit Steuergeldern den Auswurf finanziert. Und die Justiz / Götter in Schwarz – denen ist das offenkundig so was von scheißegal. Aber solange die Bevölkerung sich das gefallen lässt und die Verantwortlichen immer wieder wählt, kann sich natürlich nichts ändern.

  20. FDP-Kubicki:
    „Ein Drittel der AfD-Fraktion ist
    nicht nur verbal aggressiv“

    WAS SOLL DAS DENN HEISSEN?
    Laufen etwa AfD-Leute mit Knüppeln,
    Messern u. Steinen herum, entglasen
    Geschäfte, plündern u. fackeln Autos ab?

    Türken-Roth:
    „Wir erleben eine Entgrenzung von Sprache,
    einen Angriff auf demokratische Institutionen
    und den Versuch der Umdeutung der Geschichte“
    https://www.merkur.de/bilder/2017/10/25/8808622/1470670333-claudia-roth-EjVpXTZa7NG.jpg

    DIES SIND VERBALE ÄUSSERUNGEN,
    FALLS ÜBERHAUPT SO GEMACHT!

    Türken-Roth:
    Schon in den Landtagen habe sich gezeigt,
    dass die AfD „im Kern eine antidemokratische,
    autoritätsfixierte Partei ist, mit heftigen
    Verstrickungen ins rechtsextreme Spektrum“

    WO SIND DIE BEWEISE? DELIRIERT ROTH?
    WILL DIE OLLE DEMAGOGIN VERLEUMDEN?

    Türken-Roth:
    Im Bundestag fühlten sich nun auch
    manche Mitarbeiter unsicher. „Sie haben Angst“

    Quelle: Staatstrompeten ZEIT ONLINE, AFP, dpa, jci
    https://www.zeit.de/politik/deutschland/2018-12/claudia-roth-afd-bundestag-verhalten-bilanz-bundestagsvizepraesidenten

  21. OT
    Heute stieß ich bei der Suche nach deutschen Volksliedern auf andere Musik, auch auf Ballett und war bei einem ästhetischen Video-Bild mit kyrillischer Schrift neugierig geworden. Was ich sah, war ein russisches Ballett, eindeutig nur mit zwei Geschlechtern. Mann und Frau in ihrer wunderbaren Zusammengehörigkeit. Es ging um konventionelle Begegnung, Zuneigung und Ergänzung der Geschlechter. Aber so was Tolles habe ich noch nie gesehen. Kann es empfehlen, 7 Minuten. Hohepunkt in der Mitte.
    https://www.youtube.com/watch?v=aXaQpvfWe9Y&index=2&list=RDaXaQpvfWe9Y

  22. Martin Reichardt sehe ich gerne im Bundestag. Seine laute Stimme, der Gesichtsausdruck und der Inhalt der Reden sowieso.
    Manchmal habe ich das Gefühl die Altparteien stöhnen während seiner Reden weniger. Liegt wahrscheinlich genau daran.

  23. AfD ist Volkspartei. Wählerzustimmung wie SPD hat sie ja schon. Da tut ein sozialer Flügel für Familie und Kinder nur gut.

  24. @Heimatsternle 16:33

    da muss man vergleichen,
    was an Ballet über die Schirme lief:

    aus St.Petersburg Ballet Russe, klassisch, farbenfroh, ästhetisch.
    aus Düsseldorf Schwanensee, „modern“, düster, widerlich, nach meiner Auffassung
    Verbeugung vor Homoerotik (lasse mich gerne belehren)

Comments are closed.