Hält Deutschland im Würgegriff: Kanzler-Diktatorin Merkel.

Von CANTALOOP | Innerhalb weniger Jahre ist diese Transformation von einer kleinen Politclique um die oben abgebildete Person faktisch im Alleingang bewerkstelligt worden. Vom geordneten Staatswesen in ein chaotisches und unkontrolliertes Einwanderungsland, bar jeder Grenz- oder auch sonstigen Kontrolle für „Einreisende“. Clans und Warlords muslimischer Provenienz stehen längst in den Startlöchern und bestimmen zunehmend das großstädtische Geschehen.

Aufgrund der wahrhaft enormen Steuereinnahmen funktioniert das Staatswesen noch einigermaßen. Bis jedoch „Berliner Zustände“ auch auf Bundesebene zu erwarten sind, ist es nur noch eine Frage der Zeit. Mit dem Gießkannenprinzip werden die vom Steuerzahler „abgepressten“ Milliarden sogleich umverteilt. Ein System ist hierbei nicht erkennbar. Wer am lautesten schreit, bekommt am Meisten.

Selbstreferentielle Medien

Eine in sich selbst hermetisch abgeschlossene Informationslandschaft, die sog. „Qualitätspresse“, verbreitet mit bekannt überzeichnender Gewissheit und wie im Akkord systemhofierende Meldungen, von denen manche der Wahrheit entsprechen – andere wiederum nicht. Niemand kann dies mehr genau auseinanderhalten. Selbstgefällige Schreiberlinge mit „Haltung“ üben einen offenbar von oben angewiesenen Erziehungsauftrag aus, entwickeln hierbei nicht selten eine Eigendynamik – und als Konsequenz sublimiert zusehends die journalistische Trennschärfe zwischen Information und Indoktrination.

Alldieweil gilt: wer in diesen Kreisen nicht ausdrücklich „für Flüchtlinge“ und „pro Merkel“ votiert, der wird vom erlauchten Zirkel radikal ausgeschlossen und kann eigentlich sogleich Grundsicherung beantragen.

Die Dynamik der Veränderung

Derweil verändert sich das Land stündlich. Junge Männer aus nahezu allen Problembezirken dieser Welt reisen ungeprüft ein. Demzufolge haben diese Kontingente zwischenzeitlich Größendimensionen erreicht, die eher einer Besatzungsarmee gleichen, als dem, was sie vorgeben zu sein.

Glücklicherweise hat diese „Armee“ noch keine einsatzbereite Führung. Die von dieser Klientel ausgeübten grausamen Verbrechen werden seitens der Regierung so gut es geht zurückgehalten, beschönigt, oder gar ins Gegenteil verkehrt, so wie es in Chemnitz geschehen ist. Alles ist möglich – und aus der ganz offenbar befangenen Obrigkeit und deren Sprachrohren ist keinem mehr zu vertrauen.

Sie wissen genau, was sie tun

Dieses Vertuschen und Verbiegen der Wahrheit zeigt jedoch eines sehr unverblümt: die Verantwortlichen wissen ganz genau ob der Verderbtheit ihres Handelns und ihrer betrügerischen Absicht dem Volk gegenüber. Denn sonst könnte man ja alles so berichten, wie es sich tatsächlich zugetragen hätte – und bräuchte selbst ein dezidiertes Hinterfragen nicht zu fürchten.

Ein sogenannter adverser Selektionsprozess trägt jetzt schon maßgeblich dazu bei, dass nicht etwa die Leistungsfähigsten und Klügsten an den Schalthebeln der Macht sind, sondern vielmehr jene, die über die korrekte Gesinnung und das richtige Parteibuch verfügen. Niemand noch halbwegs der Realität Zugängliche wird dies in Abrede stellen können. Parallelen zu ehemaligen Diktaturen sind sicherlich kein Zufall. Wir befinden uns ganz offensichtlich in einer Art Vorstufe eines neuen, EU- geprägten Totalitarismus, der sich jedoch nicht so nennen wird.

Die Jugend und die Frauen wählen mehrheitlich links

Und was ist mit unserer Jugend, den jungen Erwachsenen und insbesondere auch den Frauen, die von diesen Auswirkungen fehlgeleiteter Politik am allermeisten betroffen sein werden? Eine hoffnungslose Generation von Linksverblendeten, die ihre verquere Ansicht auch weiterhin unreflektiert tradieren wird. Wer glaubt, dass diese Menschen eine Wende hin zu Vernunft und Zweckgebundenheit herbeiführen könnten, der glaubt auch, dass Stalin ein Menschenfreund war.

Deutschlands indigener Nachwuchs wird sich bereitwillig „fügen“. Darauf wurden sie schließlich in jahrzehntelanger schulischer oder universitärer Ausbildung vorbereitet. Erwartbare „Unruhen“ wie beim Nachbarn Frankreich werden dementsprechend so lange hinausgezögert, bis die angestrebten Entwicklungen unumkehrbar sind.

Wer also mit apodiktischer Bestimmtheit behauptet, die Zukunft unserer Heimat wäre frei gestaltbar, gehört wohl eher in die Kategorie der Optimisten. Wir sehen offenen Auges, wohin der Weg führt – und gleichwohl haben wir es als Bevölkerung immer noch in der Hand, diesen zu bestimmen. Ob uns dieser Ermessensspielraum auch so erhalten bleibt, wird sich weisen.

 

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

114 KOMMENTARE

  1. „die Verantwortlichen wissen ganz genau ob der Verderbtheit ihres Handelns und ihrer betrügerischen Absicht dem Volk gegenüber.“

    Ich bin ein absoluter Verehrer von Frau Dr. Merkel. Diese Tränensäcke des Verderbens sind ein makelloses Beispiel absoluter Unfähigkeit, verbunden mit einer atemberaubenden Hinterlist und einem mir persönlich unfaßbarem Erfolg.

    Aber in einem Fall möchte ich Frau Dr. Merkel in Schutz nehmen. Ich bin überzeugt, daß sie schlichtweg nicht weiß, was sie tut. Dafür braucht es ein Mindestmaß Intellekt, den ich dieser überforderten Hausfrau im BundeskanzlerInnenamt abspreche.

    Das Kind, daß die Zündschnur einen Sprengsatzes anzündet, mag zwar ahnen, das ein gleich „Bumm!“ macht, aber es kann die möglichen Folgen nicht überblicken. Dazu fehlt dem Kind genau dieselbe intellektuelle Reife, die IM Erika meiner Meinung nach nie erworben hat.

  2. Noch ist das Jahr 2018 nicht beendet, und Ihr in Deutschland werdet nächstes Jahr 2019 sehen, dass der Migrationspakt
    eine einzigartige Merkellüge war, denn es wird keine Rückgang an Flüchtenden geben.
    Das können nur die Nichtunterzeichner eindämmen oder Verhindern können, jedenfalls was das Anlanden in Italien
    betrifft, aber da hat Merkel schon eine ander Waffe in der Hand, nämlich Sie per Flugzeug in D/ Einzufliegen!!

  3. @ Hans R. Brecher 25. Dezember 2018 at 10:55

    Merkel war in der DDR kein Mitläufer. Sie gehörte zu den Tätern der 2. Reihe.

  4. „Eine in sich selbst hermetisch abgeschlossene Informationslandschaft, die sog. „Qualitätspresse“, verbreitet mit bekannt überzeichnender Gewissheit und wie im Akkord systemhofierende Meldungen, von denen manche der Wahrheit entsprechen – andere wiederum nicht.“

    Halbwahrheiten sind sehr nützlich.
    Denn dann ist nicht einmal das Gegenteil richtig.

  5. Ich bin ein absoluter Verehrer von Frau Dr. Merkel. Diese Tränensäcke des Verderbens sind ein makelloses Beispiel absoluter Unfähigkeit, verbunden mit einer atemberaubenden Hinterlist und einem mir persönlich unfaßbarem Erfolg.
    Aber in einem Fall möchte ich Frau Dr. Merkel in Schutz nehmen. Ich bin überzeugt, daß sie schlichtweg nicht weiß, was sie tut. he.

    Merkel weiß was sie tut, was sie kann, darum wurde sie in die Machtposition gebracht, sie ist die geborene Denunziantin und Verräterin. Ebenso Gauck, Kahane, de Maiziere, unvd viele andere.

    Der normale, kleine Stasi- Aushorcher reicht nicht- für den Verrat eines ganzen Landes braucht man kinder- und absolut gewissenlose Figuren.

    Hochgehievt wurden die alle von den gewissenlosesten Polikern der „alten Bundesländer“. Diese waschen ihre Hände in Unschuld.

    Nein, die DDR hat nicht die BRD übernommen, die „Eliten“ der BRD haben die schlimmsten Figuren, die die DDR zu bieten hatte, in die Positionen gebracht, in dem sie ihre kruden Vorstellungen verwirklichen können.

    Bitte das nicht vergessen !

  6. Kanzler stehen auch immer für Projekte:

    Adenauers Projekt war die Westbindung im Kalten Krieg

    Brandts Projekt war die Entspannungspolitik

    Schmidts Projekt war Stabilität in Zeiten von grünem RAF-Terrorsimus und Ölkrisen

    Kohls Projekt war die Deutsche Einheit

    Schröders Projekt war die Zerstörung der Mittelschicht durch Hartz IV

    Merkels Projekt ist der Völkermord an den indigenen Europäern!

    2020 – Kölner Dom wird StudienabbrecherIx-Claudia-Fatima-Roth-Moschee

  7. .
    Betrifft: Deutschland 2018 / 2019
    .

    1.) Staatszerfall

    2.) Und das Deutsche Volk wählt zu fast 90% das Alt-Parteien-Kartell

    .

  8. Mitläufer hießen sie bei den Nazis, bei den Rotfaschisten heißen sie „Gutmenschen“ und sind viel, viel gefährlicher!

  9. RELOTIUSIERUNG

    ::Eine in sich selbst hermetisch abgeschlossene Informationslandschaft, die sog. „Qualitätspresse“, verbreitet mit bekannt überzeichnender Gewissheit und wie im Akkord systemhofierende Meldungen, von denen manche der Wahrheit entsprechen – andere wiederum nicht::

    ********************************

    Warum der „Spiegel“ jetzt den ersten erfundenen Text löscht
    Stand: 24.12.2018
    (:::)
    Auch „Spiegel“-Erbe Jakob Augstein meldete sich nach dem Skandal zu Wort – mit klaren Forderungen. Jakob Augstein, Erbe des „Spiegel“-Gründers Rudolf Augstein, sagte derweil in einem Interview mit der „Bild“, es seien „schwere Fehler“ gemacht worden. Auf die Frage, was Rudolf Augstein in der jetzigen Situation getan hätte, sagte der Erbe: „Er hätte das getan, was die jetzige Führung tut: sich entschuldigen, personell aufräumen, nach vorne sehen.“ UND DIE PEINLICHE ANGELEGENHEIT GANZ SCHNELL AUS DEN MEDIEN NEHMEN, GELL!
    https://www.welt.de/kultur/medien/article186056722/Claas-Relotius-Warum-der-Spiegel-jetzt-den-ersten-erfundenen-Text-loescht.html

  10. Treffen sich 2030 zwei Überlebende des Völkermords im argentinischen Exil: „Stimmt es wirklich, dass Du Dreckschwein bei den Grünen warst?“

  11. Man wartet bis die älteren, kritischen Leute alle wegsterben. Die Jugendlichen und die meisten Frauen kapieren sowieso nichts, die wählen in der Tat Grün-Links, allein der Hormone wegen, oder sie wählen gar nicht. Die Kinder wissen überhaupt nicht wie es einmal war ohne kunterbunt! Für die ist es „normal“ so wie es ist!

    Und mit den paar Gescheiten wird man auch noch fertig werden! Wenn hohe Strafen, Enteignungen und gesellschaftliche Ächtung nicht reichen, dann kommt die Bluttruppe und darf deren Hab und Gut anzünden und sie totschlagen ohne Konsequenzen befürchten zu müssen!

    So denkt man sich das! Aber erstens kommt es anders und zweitens als man denkt!

  12. int 25. Dezember 2018 at 11:08

    Es gibt auch Aussagen, die sind wahr bleiben wahr, auch wenn man das Gegenteil behauptet.
    Beispiel:
    Dieser Satz hat fünf Wörter. (wahr)
    Dieser Satz hat nicht fünf Wörter. (wahr)

    Es gibt auch Aussgagen, die sind falsch und bleiben falsch, auch wenn man das Gegenteil behauptet.
    Beispiel:
    Dieser Satz hat sechs Wörter. (falsch)
    Dieser Satz hat nicht sechs Wörter. (falsch)

  13. Deutschland…verblödet….
    …was für ein selten blödes Volk die Menschen doch sind. Bei einem dermaßen dämlichen Volk haben die Politiker leichtes Spiel mit ihrem Bevölkerungsaustausch, die bescheuerten Deutschen merken es noch nicht mal, im Gegenteil, sie kacken auf ihre eigene Kultur und unterwerfen sich fremden Kulturen. Wer sich so verhält, hat es eigentlich gar nicht verdient als Volk und eigenständige Kultur zu überleben. Aber Verblödung kann man auch indoktrinieren – man muss dem Volk nur genug Scheiße erzählen.

  14. Falsch! Es ist keine kleine Politclique, um Merkel, die DE regiert. Es sind 85% der Wähler, die diese Regierung und die Opposition gewählt haben. Es sind 85% der Menschen im Lande, die mit dieser Politik einverstanden sind. Und die meisten von diesen 85% haben Internet und damit Zugang zu alternativen Medien, aber selbst die MSM + ÖR haben immerhin noch so viel (zwangsweise) an Wahrheit veröffentlicht, um selbst dem dümmsten Bürger eine gewisse Ahnung zu verleihen, dass in unserem Lande etwas nicht stimmt. Aber die Leute wollen das gar nicht wissen, weil die Wahrheit zu unbequem ist, lästig, sie verdirbt einem den Tag in dieser Spassgesellschaft. Sogar Hinterbliebene von Mordopfern klagen einen Höcke an, der das Bild einer von Migranten Ermordeten angeblich für seine Zwecke politisch „missbraucht“ haben soll. Selbst jetzt, mehr als ein Jahr nach der Wahl, käme Merkel mit den Grünen immer noch zu einer Regierungsmehrheit. Ich fürchte, die Menschen hierzulande werden erst wach, wenn alles wieder in Schutt und Asche liegt und selbst das hilft oft nicht, denn es gibt heute noch Idioten, die Hitlers Geburtstag feiern.

  15. Die Kommunistin Merkel hat mit Hilfe der STASI ganze Arbeit geleistet. In der Hölle wird ihr Erich den Karl-Marx-Orden verleihen!

  16. MEINE LIEBEN DEMOKRATEN „FEINE SAHNE FISCHFILET“,

    wir müssen wieder lernen, zu streiten, ohne Schaum vorm Mund, und lernen, unsere Unterschiede auszuhalten.

    Euer
    Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier,

    WEIHNACHTSANSPRACHE 2018
    – Quelle: https://www.svz.de/22064787

    +++++++++++++++++++++

    DIE LIEBLINGSPHRASEN DER BUNDESPRÄSIDENTEN
    (u.a. aus Weihnachtsansprachen)

    Weizsäcker: Solidarität
    Herzog: Hoffnung
    Rau: Frieden
    Köhler: Achtsamkeit
    Wulff: Gemeinsamkeit
    Gauck: Freiheit
    Steinmeier: Demokratie

  17. Dichter 25. Dezember 2018 at 11:15

    Es gilt, zuest einmal den Begriff „Gegenteil“ klar zu definieren.
    Beispiel:
    Was ist das Gegenteil von
    „Er hat Interesse, das zu tun.“?

    „Er hat kein Interesse, (nicht Interesse daran), das zu tun?“
    „Er hat Interesse, das nicht zu tun“?

    Zwei verschiedene Dinge.

  18. irgendwann werden auch die Dummen munter. Nur bis es dazu kommt, müssen die noch viel Schmerzen ertragen. Ob es dann zu spät sein wird, ist jetzt noch nicht zu sagen. Das ist auch davon abhängig, wie schnell sich die Lage in Deutschland verschlechtert. Wenn es sehr langsam geht, hat der Michel und natürlich auch die Michelin, Zeit sich daran zu gewöhnen. Geht es schneller, ist der Wandel auch für Dumme eher erkennbar. Leider gibt es so sehr Verstrahlte, die es noch nicht mal dann begreifen, wenn es die eigene Familie trifft. Dort hält sich mein Mitleid in Grenzen.

  19. „Ihr aber lernet, wie man sieht, statt stiert
    Und handelt, statt zu reden noch und noch.
    So was hätt‘ einmal fast die Welt regiert!
    Die Völker wurden seiner Herr, jedoch
    Dass keiner uns zu früh da triumphiert –
    Der Schoß ist fruchtbar noch, aus dem das kroch.“

    Bertolt Brecht, aus: Der aufhaltsame Aufstieg des Arturo Ui (1941)

  20. Ich bin mir nicht sicher, das es 85% der Menschen waren die diese Politik gewählt haben.
    Bei den letzten Wahlen hat es nicht unerheblichen Wahlbetrug gegeben. Da bin ich mir sicher!

  21. „Innerhalb weniger Jahre ist diese Transformation von einer kleinen Politclique um die oben abgebildete Person faktisch im Alleingang bewerkstelligt worden.“

    Ja und warum, weil alle Schmierbäuche in diesem Land nicht mehr willens sind, dieses Theater endlich zu stoppen. Warum lassen wir uns diese Zustände bieten?

  22. Dichter 25. Dezember 2018 at 11:41

    Wenn man sich beispielsweise darauf einigt, das Gegenteil eines Satzes, einer Aussage
    zu kennzeichen durch ein Balken über dem Gebilde, sieht die Sache anders aus.
    Durch die Einfügung von „nicht“ entspricht der Satz nicht mehr dem ursprünglichen.

  23. Frau Merkel weiß genau, was sie tut: sie will das große Experiment, sie geriert sich als homo ludens und das alles mit Understatement, damit auch niemand bemerkt, was Sie „Großes“ vorhat, nämlich zunächst eine Diktatur der Vereinigten Staaten von Europa gegen USA und Russland. Sie bemerkt nur nicht, dass es um ein wichtiges Problem in Europa geht: nämlich das Verhindern der Verbreitung des Islams, der die „ihre Vereinten Staaten von Europa“ in den Abgrund führen wird bzw. erst gar nicht entstehen lässt. Ihre Politik wendet sich gegen alle europäischen Länder und diesen Untergang Europas mit seinen eigenständigen charakteristischen Ländern, dafür wird sie in die Geschichte eingehen!

  24. Bin nicht so skeptisch wie der Autor. In der Jugend gibt es überrasched viele unabhängig Denkende, und das ganz naheliegende, unbelastete Vorbild von Dänemark oder auch die „umstrittenen“ Entwicklungen der Visegrad-Staaten werden ihre Wirkung entfalten. Dänemark und Österreich sind ja nun wirklich Gesellschaften, denen man Humanität nicht absprechen kann.

    Die diffamierende Etikettierung als „rechts“, „rassistisch“ usw. wird ins Leere laufen, die Wahrheit wird sich durchsetzen (in dieser Frage!).

  25. In der Schweizer Presse :
    “Leere Betten in Asylunterkünften der Schweiz “ keine Fake News !

    Derweil bei uns , der Linke-Gutmensch, ach wie nett, schläft dick und fett in seinem rosa-Roth/em Bett und nimmt nun hocherfreut den Schweizern , auch noch die Flüchtlinge weg !

    Nettozuwanderung dieses Jahr 25.12. 2018
    “NUR “ 247.872 neue Goldstücke!

    Allen angenehme Festtage und einen gesunden Rutsch ins neue Jahr 2019

  26. https://www.welt.de/newsticker/news1/article186069812/AfD-Kubicki-AfD-hat-ihren-Zenit-erreicht.html

    FDP-Vizechef Wolfgang Kubicki sieht keine weiteren großen Zugewinne der AfD in der Wählergunst: „Die AfD hat nach meiner Einschätzung ihren Zenit erreicht und vielleicht sogar schon überschritten“, sagte Kubicki der Online-Ausgabe der „Welt“ vom Dienstag. Das alles beherrschende Thema Islamismus verliere an Gewicht, sagte Kubicki. „Nur nach Anschlägen wie in Straßburg oder Vergewaltigungen durch Täter mit Migrationshintergrund gibt es immer einen kleinen Peak.“ Weil die AfD praktisch keine anderen Themen habe, verliere sie an Bindungskraft.

    Zum Glück gibt es bald weder Vergewaltigungen noch Terroranschläge, gell?

  27. Charly1 25. Dezember 2018 at 11:24
    Deutschland…verblödet….
    …was für ein selten blödes Volk die Menschen doch sind. Bei einem dermaßen dämlichen Volk haben die Politiker leichtes Spiel mit ihrem Bevölkerungsaustausch, die bescheuerten Deutschen merken es noch nicht mal, im Gegenteil, sie kacken auf ihre eigene Kultur und unterwerfen sich fremden Kulturen. Wer sich so verhält, hat es eigentlich gar nicht verdient als Volk und eigenständige Kultur zu überleben. Aber Verblödung kann man auch indoktrinieren – man muss dem Volk nur genug Scheiße erzählen.

    ———-

    So wie du Moslem

  28. Cendrillon 25. Dezember 2018 at 12:10
    OT

    Muslimische Ringer verweigern Handschlag wegen weiblicher Kampfrichterin
    https://tinyurl.com/y8l24ych
    Die tanzen uns auf der Nase herum.

    Die stecken in Salamischeiben-Taktik „ihr“ Terrain ab und dehnen es auf diese Art immer ein kleines Stück weiter aus, bis sie erreicht haben dass, man vor denen kuscht.

  29. OT

    Was an keinem Weihnachtsfest fehlen darf: die herzzerreißende Weihnachtsansprache vom heiligen Prantelesius, der mit Vollbart aussieht wie der Melchior von den drei heiligen Könige höchst persönlich.

    https://twitter.com/SZ/status/1076960640332251137

    Man wird das 21. Jahrhundert einmal daran messen, wie es mit den Flüchtlingen umgegangen ist, kommentiert Heribert #Prantl. Deutschland und Europa sollten sich nicht so verhalten wie der abweisende Wirt in der Weihnachtsgeschichte

    Das Problem ist, dass es in der Weihnachtsgeschichte überhaupt keinen „abweisenden Wirt“ gibt, wie ein Kommentator hinwies.

    Heiliger Prantelesius:
    „Die Grippe heute stände aber nicht in Bethlehem. Sie stünde in einem Ankerzentrum in Bayern oder einem Flüchtlingszentrum in Niedersachsen

    Amen

  30. Seit ich Merkel das erste mal wahrnahm, erschien sie mir ekelerregend, so als sei sie inwendig mit irgendeiner widerwärtigen Substanz überzogen, die nach außen sifft. Zunächst dachte ich, meine Abscheu ihr gegenüber läge einfach an meiner angeborenen Reaktion auf alles hässliche… doch im Laufe der Jahre erkannte ich, dass es Merkels Wirken ist, ihre (Un)Taten, die im vollkommenen Einklang mit meiner zunächst rein intuitiven Wahrnehmung stehen: sie sondert nur Dreck ab und bringt nur Unheil hervor, denn sie dient mMn dem Ur-Bösen.

  31. Ja….blabla….alles scheiße.
    Wissen wir.

    Gelbe Weste an und Samstags in die Einkaufsstraße.
    Ist das soo schwer!?

  32. Wähler sind in erster Linie dumme Schweine,vorallem wenn es ihnen Jahrelang zu gut ging.

    An der Wahrheit sowie an Politik nicht interessiert.

    Sie wollen auch zum Establishment gehören,zu den selbsternannten guten.

    Die wählen keine politischen Argumente,selbst wenn es Glasklar ist das die Opposition ihre Interessen vertritt.
    Die wählen das was ihre Idole Klasse finden.
    Ob der intellektuelle Grönemeyer,Campino,Fussballer gegen rechts,bishin zu „coolen“Internetstars.
    Allen wie die Made im Speck lebenden,haben gefälligst ihre politische Gesinnung zu äussern.

    Das sind Gesinnungskünster/Marionetten der mächtigen,wie es sie schon in jeder Regimeform gab,die aber nichts mit Demokratie zu hat.

  33. Bahn-Angreifer hinterließen ISIS-Flagge
    Berlin – In Berlin ist Sonntagmittag eine beschädigte Oberleitung auf dem Fernbahngleis Richtung Hauptbahnhof festgestellt worden. Offenbar wurde ein Anschlag auf die Deutsche Bahn verübt. Nach BILD-Informationen wurden ganz in der Nähe Flugblätter und eine ISIS-Flagge gefunden.
    https://www.bild.de/regional/berlin/berlin-aktuell/oberleitung-beschaedigt-bahn-angreifer-hinterliessen-isis-flagge-59212874.bild.html

  34. Allen Usern bei PI und der gesamten Redaktion ein harmonisches, erholsames & schönes Weihnachtsfest!!

    Ich möchte Euch ein Gedicht nicht vorenthalten, welches mir gestern ein FPÖ-Kollege gemailt hat (durchaus auch auf D übertragbar):

    EU-Weihnachtsgedicht 2018

    Vom Arbeitsamt, da komm’ ich her,
    offene Stellen gibt es nicht mehr!
    Überall auf den Stufen und Kanten,
    sitzen Asylanten mit ihren Verwandten.
    Und draußen vor verschlossenem Tor,
    stehen geduldig die Österreicher davor.
    Und wie ich so geh’ am Rathaus vorbei,
    da sehe ich nur Leute aus der Türkei.
    Die feilschen und füllen mit Geld ihre Taschen,
    da gucken wir dumm, wir heimischen Flaschen.

    Dann fahr ich nach Hause mit dem Bus,
    sitzt vor mir ein eingedeutschter Russ’.
    Und wie ich da sitze und Zeitung lese,
    kommt ein geflüchteter Vietnamese.
    Ich stolpere nach Hause in den Vorraum hinein,
    brechen gerade über den Garten Ostkriminelle ein!

    Auch an Renten ist nichts mehr zu holen,
    wir kommen ja nicht aus Rumänien oder Polen…

    Liebe Regierung, komm’ sei unser Gast
    und gib uns Österreichern die Hälfte von dem,
    was für Asylanten und Aussiedler du übrig hast!
    Der Ali hat Kohle, der Hassan hat Drogen –
    wir Österreicher zahlen und werden betrogen!

  35. Jutta M. Brandt 25. Dezember 2018 at 11:31

    „Falsch! Es ist keine kleine Politclique, um Merkel, die DE regiert. Es sind 85% der Wähler, die diese Regierung und die Opposition gewählt haben. Es sind 85% der Menschen im Lande, die mit dieser Politik einverstanden sind. Und die meisten von diesen 85% haben Internet und damit Zugang zu alternativen Medien, abe…“

    Wie naiv sind sie eigentlich, auf den Wählern herumzuhacken. Waren sie Wahlbeobachter, haben sie geprüft. Dann wüssten sie das diese Ergebnisse nicht wert sind hier als Argument gebracht zu werden. Zu jeder Wahl müssen internationale unabhängige Beobachter her, selbst dann sind an allen Ecken und Enden noch Möglichkeiten eigebaut.

  36. @ Harpye 25. Dezember 2018 at 12:42

    Habe das hier schon 15 MAL geposted

    *** EU-Weihnachtsgedicht 2018 ***

    Vom Arbeitsamt da komme ich her,

    offene Stellen gibt es nicht mehr !

    Überall auf den Stufen und Kanten,

    sitzen Asylanten mit ihren Verwandten.

    Und draußen vor verschlossenem Tor

    stehen geduldig die Deutschen davor !

    Und wie ich so geh am Rathaus vorbei,

    da sehe ich nur Leute aus der Türkei.

    Die Feilschen und füllen mit Geld ihre Taschen,

    da gucken wir dumm, wir einheimischen Flaschen !

    Dann fahr ich nach Hause mit dem Bus,

    vor mir sitzt ein wohlgedeutschter Russ‘ !

    Und wie ich da sitze und Zeitung lese,

    kommt noch ein geflohener Vietnamese.

    Ich stolpere nach Hause, in den Vorraum hinein,

    brechen gerade über den Garten Ostkriminelle ein !!!

    Auch an Renten ist nichts mehr zu holen,

    wir kommen ja nicht aus Rumänien oder Polen !!!

    Liebe Regierung, komm sei unser Gast

    und gib uns Deutschen die Hälfte von dem,

    was für Asylanten und Aussiedler du übrig hast !!!

    Der Ali hat Kohle, der Hassan hat Drogen,

    wir Deutsche zahlen und werden betrogen !!!

  37. Manchen Völkern genügt die Katastrophe, um sie zur Besinnung zu bringen.
    Den Deutschen, so scheint es, bedarf es des Untergangs.

    Arthur Moeller v. d. Bruck

  38. Man müßte eine Art Wahlführerschein zur Pflicht machen.
    Jeder, der wahlberechtigt ist, muß eine Prüfung ablegen, in der er nachweisen muß, über die Ziele der zu wählenden Parteien genau informiert zu sein.
    Dann kämen Deppen und Deppinnen, die „ich wähle Merkel, damit auch mal eine Frau Bundeskanzler wird“, oder, „ich wähle Schröder, weil der so gut aussieht“, oder „ich wähle die Grünen, weil die gut für die Natur sind“, als Beweggrund angeben, gar nicht mehr zum Zuge.

    Seufz, träumen wird man ja noch dürfen…

    Noch schöne Weihnachtsfeiertage für alle Gleichgesinnten!

  39. Ja, das ist die entscheidende Frage: grenzenlose Dummheit oder abgrundtief bösartige Absicht. Ich weiß die Antwort nicht, da ich unserer Diktatorin alles Schlechte zutraute.

  40. AfD-Bundestagsabgeordneter Jens Maier wurde am Heiligen Abend aus einem Dresdener Kino herausgeworfen. Eine Ungeheuerlichkeit sondergleichen. Das ist ja mittlerweile hier wie im Dritten Reich

    https://www.facebook.com/alternativeimbundestag/

    Aus dem Kinosaal geworfen

    Ja, Ihr habt richtig gelesen. Ich bin heute Morgen am 24.12. gegen 9.00 Uhr in dem Kino #Schauburg in der Dresdner Neustadt des Saales verwiesen worden, weil einige #Linksextremisten sich beim Veranstalter darüber beschwert hatten, dass ich als #AfD-Bundestagsabgeordneter mit im Kinosaal war.

    Der Veranstalter, der steuerfinanzierte Rote Baum e.V., berief sich dabei auf „sein Hausrecht“. Hier zeigte sich in aller Deutlichkeit, wie „tolerant“ die angeblich Toleranten sind, die sich ihrer Behauptung nach für eine weltoffene Gesellschaft ohne Ausgrenzung einsetzen.

  41. Freya-
    25. Dezember 2018 at 12:55
    @Das_Sanfte_Lamm 25. Dezember 2018 at 12:48

    Lieber ein falscher Arzt als gar kein Arzt?

    Mit Hilfe von gefälschten Urkunden Arztstellen erschlichen
    ++++

    In Deutschland gibt es viele Kuffnucken als Ärzte mit der Qualifikation von Arzthelfern oder von Schamanen!

  42. @Dichter: Bin fast crazy geworden bei deinem „Dieser Satz hat so und soviel Wörter“-Posting! 🙂

  43. @Haremhab 25. Dezember 2018 at 13:02
    Freya

    In Sachsen war mal ein Briefträger als Oberarzt angestellt.


    Diese Fake Ärzte (Hochstapler) gab es immer mal wieder in sehr seltenen Einzelfällen, aber nun scheint es inflationär zu werden. Auf Facebook gab oder gibt es vielleicht immer noch Seiten wo man Diplome aus Ägypten und Syrien kaufen, konnte.

    Beglaubigt werden sie dann in Bonn, von diversen dubiosen Arabern die mit der deutschen Regierung zusammen arbeiten.
    Hab mich schon länger nicht mehr mit befasst, aber so läuft das ab.

    Zwar war er schon in Syrien als Internist tätig, doch seine Zeugnisse werden hier nicht anerkannt. Beim „Integration Point“, dem gemeinsamen Service von Arbeitsagentur und Jobcenter, hilft man ihm jetzt, auch hierzulande einmal als Mediziner zu arbeiten.

    http://www.general-anzeiger-bonn.de/bonn/stadt-bonn/Wenn-der-Abschluss-aus-Syrien-nicht-z%C3%A4hlt-article3440488.html

  44. OT: Das Epizentrum der Lügen meldet neue „news“ für die 87%-Naive:
    Spiegel: Studie zur Autoindustrie Warum Deutschland auch ohne VW, Daimler und BMW klarkommt

    Ohne die großen Autohersteller wäre unsere Wirtschaft am Ende. Mit dieser Gewissheit im Hinterkopf verfolgen viele die Krise der Branche mit großer Sorge. Eine neue Studie zeigt: Wir würden auch das schlimmste Szenario überstehen.
    http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/warum-deutschland-auch-ohne-vw-daimler-und-bmw-klarkommt-a-1243185.html

    Ich glaube am wenigsten wirkt sich der Niedergang solcher Lügenzentren auf unsere Wirtschaft aus.

  45. Cendrillon 25. Dezember 2018 at 12:23 *** „Die Grippe heute stände aber nicht in Bethlehem. ***
    *
    *
    Sorry, die Grippe ist eine Krankheit, vor der eine Impfung schützt.

    @allen Mitforisten „gesegnetes Christfest“

  46. @Haremhab 25. Dezember 2018 at 13:02

    Ich weiß noch als Anfang der 1990er die vielen „wohlgedeutschten“ Russen als Aussiedler kamen, da hatten ja einige in „echt“ studiert. Deren Abschlüsse wurden alle nicht anerkannt und sie mussten eine Umschulung machen. Heute langt ein gefälschtes Diplom aus einem arabischen Land.

  47. Das_Sanfte_Lamm 25. Dezember 2018 at 12:48

    Freya- 25. Dezember 2018 at 12:45
    Erst als Iraker im SUDAN Medizin studiert; als die Abschiebung aus dem Sudan drohte, direkt von dort als irakischer „Flüchtling* illegal mehrere Grenzen überquert und nun angesehener Assistenzarzt in Zschopau.

    https://www.freiepresse.de/chemnitz/fluechtlinge-iraker-wird-assistenzarzt-artikel10403264
    —————————————————————————————————-

    Wer kennt sie nicht. Die Elite-Unis im SUDAN. Harvard, Yale, Princeton, MIT, Oxfort, Berkeley. Weltbekannt, mitten in Afrika. Und das im Kongo befindliche Cape Caneveral ist ebenfalls von internationalem Weltruf.

  48. stolz und unbequem 25. Dezember 2018 at 13:07

    @Dichter: Bin fast crazy geworden bei deinem „Dieser Satz hat so und soviel Wörter“-Posting! ?

    Ich wollte nur etwas zum Nachdenken anregen. Die Logik ist ein weites Feld. 😉

  49. stolz und unbequem 25. Dezember 2018 at 13:07

    Hier kommt eine (auf den ersten Blick) einfache Aufgabe:

    Welches Wort passt nicht zu den anderen?

    Kabelsalat
    Gurkensalat
    Kartoffelsalat

    :mrdreen:

  50. Als de facto Kriegsverbrechern und Todfeinden, Zerstörern Europas
    wird der Bilderberg-CFR-ECFR-Nato-Juncker-Merkel-JUNTA das Grinsen eines nahenden Tages vergehen.
    Auch als nützliche Idioten, als die sie handeln. Egal, wo auf diesem Planeten. Vorher wird es „leider“, und möglicherweise, ja, wahrscheinlichen, ausgewaschenen, geplant-gewollten „Bürger“-Kriegen, „ja“, zum („nur“ teil-atomaren) Weltkrieg kommen. Merkel, Juncker, de Maziere, Schäuble, Altmaier & Co. – sie werden sich zu verantworten haben und gerichtet werden.

  51. Vom Arztdasein in Amerika

    Syrische Ärzte über syrische „Ärzte“

    Doch meine Neugierde kennt kaum Grenzen und gerade angesichts der medialen Dauerpräsenz des Themas syrischer Bürgerkrieg kam schnell die Sprache hierauf, denn immerhin weilen Hundertausende, wenn nicht sogar Millionen an Syrer in Europa und Deutschland.

    Die vier Ärzte waren etwas erstaunt über die Euphorie der Deutschen gegenüber den Flüchtlingen und verstanden nicht so recht die dahinterstehende Rechtfertigung, also das Konzept der „historischen Schuld“, wie sie so von manchem Linken vorgetragen (aber oft nicht 1:1 gelebt) wird. Das Gespräch stockte.

    Aber als ich davon berichtete, dass gerade Medien und manche Mitglieder der Politikerklasse noch bis vor kurzem behauptet hatten, dass viele der Flüchtlinge gut ausgebildet seien und man auch häufiger auf Ärzte unter diesen treffe, nahm es wieder Fahrt auf, und alle vier brachen in schallendem Gelächter aus. Ob ich das wirklich glauben würde, ob man die Politiker nicht öffentlich ausgelacht habe, ob Akademiker jahrelang wirklich in Lagern leben würden und wie sich solche Gerüchte halten könnten, das waren nur einige der vielen Ausrufe.

    „Die meisten Ärzte haben Syrien doch schon vor Jahren verlassen“, klärte mich einer von ihnen auf mein Nachfragen hin auf und zeigte auf sich und die anderen drei als Beispiel.

    „Diejenigen, die sich als Ärzte ausgeben, sind oft Hochstapler, die in den Lagern versucht haben Geld und persönliche Vorteile durch einfache medizinische Handgriffe zu erhalten und sich als Arzt fälschlicherweise ausgeben“, meinte ein anderer, und die anderen beiden fügten jeweils persönliche Beispiele von gefälschten Dokumenten hinzu.

    Wir sinnierten noch etwas über die Möglichkeiten, an gefälschte Arztdiplome zu kommen, was das wohl für die Patienten bedeute und wie schwierig eine Überprüfung gerade in IS-Territorien sei.

    https://www.aerzteblatt.de/blog/66199/Syrische-Aerzte-ueber-syrische-Aerzte

  52. Jens Eits 25. Dezember 2018 at 12:06

    POL-DA: Darmstadt-Eberstadt: 16-jährige Vermisste wieder da
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4969/4151684

    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4969/4150166
    „..Valeria war in der Vergangenheit schon mehrfach von zu Hause abgängig, konnte aber anschließend wieder in Flüchtlingsunterkünften im Raum Wiesbaden aufgegriffen werden…

    Na denn, frohe Weihnachten!
    …………………………………………………………………………..
    Ich habe da schon so ne Vorahnung wie diese Ausflüge der Kleinen in Flüchtlingsunterkünften eines nicht fernen Tages mal enden könnte.
    Na denn, frohe Weihnachten!

  53. “ Dummsama 25. Dezember 2018 at 12:47
    Jutta M. Brandt 25. Dezember 2018 at 11:31

    Wie naiv sind sie eigentlich, auf den Wählern herumzuhacken. Waren sie Wahlbeobachter, haben sie geprüft.“

    Bin zwar nicht „Jutta“ aber tatsächlich Wahlbeobachter als Wahlhelfer: Leider hat sie recht, es werden nicht wie in der DDR die Wahlen manipuliert sondern seit Jahrzehnten die Wähler. Die veröffentlichten Ergebnisse stimmen in der Tat. Die kleineren Unstimmigkeiten (gibt es immer) sind für das Gesamtergebnis nicht relevant. Hätte gerne bessere Nachrichten verbreitet. Sollte das System echt nur simpel die Ergebnisse fälschen wäre alles nicht so schlimm. Wenigstens über 80 % wählen also ihre Schlächter. Die „Nichtwähler“ bekanntlich auch erst recht, da die ja in der prozentualen Aufteilung gänzlich unbeachtet bleiben.

  54. Wenn „Kollegen“ die Bibel nach linkem Bedarf zurecht lügen: Es gibt dort keinen „abweisenden Wirt“ nur „keinen Raum in der Herberge“ (Luk 2/7). Weihnachten taugt nicht für Asylpropaganda.

    Alpen Pravda : Man wird das 21. Jahrhundert einmal daran messen, wie es mit den Flüchtlingen umgegangen ist, kommentiert Heribert #Prantl. Deutschland und Europa sollten sich nicht so verhalten wie der abweisende Wirt in der Weihnachtsgeschichte.

    https://twitter.com/AF_Will/status/1077507963412193281

  55. Passt auf, dass ihr in den Krankenhäusern nicht an muselmanischen Ärzten gerät. Fragt immer nach den Namen der „Ärzte“, die euch behandeln. Verweigert zweifelhaften „Ärzten“ den Zugang zu euren Körpern, auch wenn ihr mit „Rassismus“-Vorwurfen konfrontiert werdet. Euer Überleben könnte davon abhängen!!

  56. Hans R. Brecher 25. Dezember 2018 at 10:55
    „Das schlimmste sind, wie immer, die Mitläufer. Erst sie machen den Wahnsinn möglich!“
    —————————————-
    Und wenn der Spuk vorbei ist, waren genau diese Mitläufer alle Widerstandskämpfer.

  57. Das_Sanfte_Lamm 25. Dezember 2018 at 13:39
    matrixx 25. Dezember 2018 at 13:24

    Wer kennt sie nicht. Die Elite-Unis im SUDAN. Harvard, Yale, Princeton, MIT, Oxfort, Berkeley. Weltbekannt, mitten in Afrika. Und das im Kongo befindliche Cape Caneveral ist ebenfalls von internationalem Welt

    Harvard und Stanfort sind nicht mehr hipp! Grüne Geringutze studieren in Khartum!

    Wiki

    Anna Lührmann verbrachte von 1999 bis 2000 mit Youth For Understanding ein Austauschjahr in Syracuse (New York), USA. Nach dem Abitur 2002 an der Main-Taunus-Schule in Hofheim am Taunus begann Lührmann zunächst ein Studium der Sozialwissenschaft an der Humboldt-Universität zu Berlin. Von 2003 bis 2008 studierte sie an der Fernuniversität in Hagen und erwarb einen Bachelor in „Politik und Organisation“. Ihr Master-Studium absolvierte sie von 2009 bis 2011 an der Ahfad-Universität für Frauen im Sudan im Fach „Gender and Peace studies“.

  58. Falscher libyscher Arzt (Flüchtling) praktizierte an mehren Kliniken in Deutschland

    Am Mittwoch wurde publik, dass der Libyer nicht nur in Kassel und Hildesheim als Arzt tätig war, sondern auch in Bayern. Durch einen medizinischen Vermittlungsdienst, der seine Dokumente offenbar nicht ausreichend geprüft hatte, war der Mann an das Kemnather Krankenhaus in der Oberpfalz vermittelt worden. Dort arbeitete er von März bis April zwei Monate lang als Assistenzarzt und gab sich unauffällig.

    Um in Deutschland als Arzt arbeiten zu können, fälschte er zahlreiche Dokumente.

    Außerdem wurde bekannt, dass der Libyer sich hohe Summen an Sozialleistungen erschlich, obwohl auf seinem Konto 75.000 Euro lagen.

    https://www.mz-web.de/panorama/faelschung-und-betrug-angeblicher-arzt-aus-libyen-erschlich-sich-noch-mehr-jobs-31332266

  59. @ Eurabier 25. Dezember 2018 at 13:47

    Um in Harvard oder Stanford studieren zu „dürfen, muss man nicht hipp sein, sondern extrem gute Abschlüsse haben, am besten noch mit viel Geld im Hintergrund. Die nehmen nicht jeden.

  60. In meiner Verwandtschaft macht man sich Sorgen um Klimaveränderung und Kohlendioxidausstoß. Der Zivilisationsbruch des muselmanischen Kopfabschneidens findet man vernachlässigbar.

  61. @ exydu1 25. Dezember 2018 at 13:57

    Das Video wird jetzt überall gelöscht. Viele haben es aber abgespeichert.

  62. „Angela Merkel hat viel für Deutschland getan“. Dieser Satz wird von der Lügenpresse zum Dogma erhoben.
    Wer es wagt, zu widersprechen, dem hetzt Merkels Medienmafia die Inquisition auf den Hals.
    Bei Tageslicht betrachtet: WAS BITTE hat Merkel Gutes für Deutschland getan? Auf entscheidenden Politikfeldern fehlt ihr jedes Sachwissen. Beispiele Wirtschaft und Digitales. Merkels Reden erschöpfen sich in allgemeinem Geschwafel auf dem Niveau einer schlecht vorbeteiteten Klassendicken im achten Schuljahr.
    Selbst die simplen hohlen Phrasen bereiten Merkel noch verbale Verstopfung, sie stammelt und stottert und ist unsicher.
    Einzig und allein wenn sie ihre Machtgier ausleben und Intrigen spinnen kann, ist Merkel mit allen Wassern gewaschen. Sie scheint ihre Zeit dem Agitprop zu widmen statt sich in Fachthemen einzuarbeiten. Wer so einen scjlechten Charakter hat, der verrät sein Volk für einen Teller Linsensuppe.

  63. Viel erfahren wir nicht über „Flüchtling“ Mousa (29) aus Syrien. Nur, dass er und seine Frau bereits jetzt „keine Möglichkeit einer Rückkehr nach Syrien sehen“.

    Antreiber im Erholungsort

    Syrischer Flüchtling ist neuer Volleyball-Trainer in Nieste

    . „Als die Lage in Syrien immer schwieriger wurde, sollte ich zum Militär eingezoben werden. Weil ich das nicht wollte, blieb mir nur die Flucht“, erinnert er sich an die schwere Zeit im Jahr 2015.

    Ungefähr 4000 Euro kostete ihn, der in Damaskus Jura studiert hat und seine Frau Rwaida Ismail – eine angehende Grundschullehrerin – die Flucht in den Libanon und von dort aus weiter über das Mittelmeer nach Griechenland, Serbien, Mazedonien, Ungarn und Österreich.

    Über Passau und München kam das Paar schließlich nach Kassel.

    https://www.hna.de/sport/regionalsport/volleyball-sti44423/fluechtling-syrien-volleyball-trainer-nieste-10914175.html

  64. Wer loescht was?
    PI soll es hochladen, wer sollte das loeschen.
    Was nuetzt es wenn das Video auf deinem PC ist.
    Es muss jeder sehen koennen.
    Auch die Leute die PI news fuer eine Schwachkopfseite halten.
    Das wird sie kurieren!!!

  65. Wünsche fröhliche Weihnachten!

    18-Jährige von vier Männern bewusstlos geprügelt

    In Pößneck wurde eine 18-Jährige von vier Männern brutal zusammengeschlagen. Die Polizei ist jetzt auf der Suche nach den Männern.

    Nachdem sie einen der Männer versehentlich leicht angerempelt habe, schlug dieser unvermittelt mit der Faust gegen den Kopf der Frau, worauf sie zu Boden ging. Die drei anderen Männer hätten die am Boden liegende Frau massiv mit den Füßen gegen den Kopf und Körper getreten. Dadurch habe die 18-Jährige für ca. 15 Minuten das Bewusstsein verloren

    Laut Polizei hätten diese dem äußeren Anschein nach ein ausländisches Aussehen gehabt.

    https://www.thueringer-allgemeine.de/web/zgt/leben/blaulicht/detail/-/specific/18-Jaehrige-von-vier-Maennern-bewusstlos-gepruegelt-1400741818#.XCEkZs8p1Ec.twitter

  66. Dieser Vorzeige Syrer aus Freiburg bekam von der Kirche eine günstige Kirchenwohnung. Obendrauf stellt ihm die Pfarrgemeinde eine Profi Küche für die Aufträge seines eigenen Catering Unternehmens zur Verfügung.

    Ein besonderer syrischer Weihnachtsgruß

    In Freiburg hat Omar Masoud viel Hilfe erhalten – nun möchte er Obdachlosen Essen schenken.

    100 Portionen Hboub möchte Oma Masoud an Obdachlose verteilen.

    Mit einem Schlauchboot, erzählt der 36-Jährige, sei er von der Türkei nach Griechenland geflüchtet, habe seinen Weg nach Deutschland fortgesetzt.

    Seit April betreibt der 36-Jährige eine Cateringfirma. Möglich wurde das durch die Root Factory, ein Programm, das im August 2016 im Grünhof Freiburg entwickelt worden ist und Menschen mit Fluchterfahrung dabei hilft, Unternehmen zu gründen.

    http://www.badische-zeitung.de/freiburg/ein-besonderer-syrischer-weihnachtsgruss–162773546.html

  67. @ Cendrillon 25. Dezember 2018 at 12:10
    OT
    Muslimische Ringer verweigern Handschlag wegen weiblicher Kampfrichterin
    https://tinyurl.com/y8l24ych
    Die tanzen uns auf der Nase herum.
    ————————–
    Irgendwie passt diese Religion nicht zur „noch“ deutschen Kultur.
    Diese jungen Männer sollten ihre Religion dort ausüben, wo sie zuhause ist.

  68. “ Jens Eits 25. Dezember 2018 at 14:31
    Würde mich nicht wundern wenn dieser Möchtegern-Repoter sich eines Tages als zweiter Relotius entpuppt.

    ————————————

    Es dürfte mittlerweile bekannt sein, daß die etablierte Lügen- & Verdrehungspresse (elektronische Medien eingeschlossen) quasi AUSSCHLIESSLICH aus Relotiussen besteht. Allein beim Wetter und den Lottozahlen sollte einigermaßen Realität herrschen, obwohl auch da………….. 😉

  69. Haremhab 25. Dezember 2018 at 11:07
    @ Hans R. Brecher 25. Dezember 2018 at 10:55

    Merkel war in der DDR kein Mitläufer. Sie gehörte zu den Tätern der 2. Reihe.

    —————————————
    Ich meinte auch nicht Merkel, sondern Merkels Mitläufer in der heutigen BRD. Als Kanzlerin ist Merkel Haupttäterin Nr. 1. Sie verdient die Höchststrafe wegen vielfachen Rechtsbruchs, u.a. Verletzung des Amtseids und Landes- und Volksverrats.

  70. Harpye 25. Dezember 2018 at 12:42
    Allen Usern bei PI und der gesamten Redaktion ein harmonisches, erholsames & schönes Weihnachtsfest!!

    Ich möchte Euch ein Gedicht nicht vorenthalten, welches mir gestern ein FPÖ-Kollege gemailt hat (durchaus auch auf D übertragbar):
    ================================================================

    Das Schlimme ist, daß die im Gedicht beschriebenen Zustände sich auch mit der Schwarz-BLAUEN Regierung in Wien nicht substantiell ändern !?

  71. Made in Germany West 25. Dezember 2018 at 13:44
    Hans R. Brecher 25. Dezember 2018 at 10:55
    „Das schlimmste sind, wie immer, die Mitläufer. Erst sie machen den Wahnsinn möglich!“
    —————————————-
    Und wenn der Spuk vorbei ist, waren genau diese Mitläufer alle Widerstandskämpfer.

    —————————–
    Oder sie wollen von nichts gewußt haben.

  72. Rockefeller und einer seiner ausführenden Organe – Schäuble, haben es klar gesagt: Wir brauchen diese eine große Krise, um die Massen zur Annahme der Eine-Welt-Regierung zu bringen.

    Es läuft im Moment überhaupt nichts schief – es läuft im Moment alles in Richtung der einen großen Krise, denn wenn Deutschland wirtschaftlich am Boden ist, wird es Europa mit sich reißen und wenn dann genügend Kuffnucken in Europa sind, gibt es neben dem „normalen“ Bürgerkrieg auch noch Rassenkriege mit all ihren Erscheinungen, die wir bisher nur in Afrika und Asien „bewundern“ konnten.

    Die CIA sagt dies für 2020 voraus.

  73. Wir sind in der 90ten Minute, die Merkel Migranten Mafia liegt 1:0 vorne, und versucht sich durch Ball halten über die Verlängerung zu bringen.

    Nur solange durchhalten bis das was heute durch Kitas und Grundschulen krabbelt und läuft erwachsen wird, dann kommt der Abpfiff für die Deutschen und der Pokal („Deutschland“) wird an die Moslems übergeben.

  74. Bild passt!
    Hammer und Sichel könnten ruhig deutlich sichtbar sein.

    Übrigens: Über Weihnachten alten Freund getroffen. Ein Mann wohlgemerkt. Er hält die AfD für Rechtsradikale und versteht nicht, wie jemand Kritik an Merkel üben könne.

    M.E. handelt es sich um eine mehrjährige Konditionierung, durchaus vor allem über die Massenmedien. Der Verstand ist sehr wohl da. Doch er wird aufgrund dieser Konditionierung nicht eingeschaltet. Es fehlt bei den meisten der Schritt, sich die Konsequenz der befürworteten Massenzuwanderung auszumalen: Die eigene Miete steigt. Die eigene Altersabsicherung wird unwahrscheinlicher. Die solidarischen Finanzierungssysteme müssen (!) zusammenbrechen. Wegfallende Arbeitsplätze aufgrund zunehmender Digitalisierung (weitere Automation von Prozessabläufen, in gigantischem Ausmaß) werden von den profitierenden Konzernen selbstredend nicht an die arbeitslos gewordenen bzw. arbeitslos bleibenden Massen weitergegeben. Denn Konzerne sind eben international aufgestellt. Ein (noch vorhandener) Nationalstaat könnte daher Finanzentzug dieser Konzerne nur mit Zoll-basierten Warenimport-Beschränkungen entgegenwirken. Das würde aber voraussetzen, dass ein Nationalstaat mit handlungsfähiger Regierung vorhanden bleibt.
    Die dicht aufeinander hockenden Massen können gar nicht anders, als übereinander herzufallen, im Ressourcenwettkampf. Glücklich, wer dann noch jung ist. Glücklich, wer noch gesund ist!

  75. exydu1 25. Dezember 2018 at 18:35
    Ausser bloedes gelaber koennt ihr nix
    Weg mit euch
    ——————-

    Mit einem Kater aufgewacht?

  76. Die Merkel und Konsorten machen so lange, bis dem Deutschen der Kragen platzt.
    Und dieser Zeitpunkt scheint nicht mehr fern.
    Dann wird wieder auf sogenannte „Rechte“ eingedroschen.
    Dabei sind die wahren Täter diejenigen, die dieses Land mit Primitivethnien geflutet
    haben, gegen die sich der hier schon länger lebende Bürger zu Recht zur Wehr setzt!

  77. Die Parallelen zum „gloreichen Regime“ der Nationalsozialisten sind nicht so abwegiug, wie man zunächst denken mag.

    Merkel zum Beispiel ist eine Art populärer Soft-Hitler als Anführer der Bewegung

Comments are closed.