Bereits zum 19. Mal trifft sich heute ab 14 Uhr das „Frauenbündnis Kandel“, um für Mia und alle anderen Opfer von Merkels Bunter Republik zu demonstrieren. Auf frauenbuendnis-kandel.de heißt es dazu: „Wir demonstrieren solange in Kandel, bis die Verantwortlichen für die sinnlose Ermordung der nur 15 Jahre alt gewordenen Mia endlich Konsequenzen ziehen und Verantwortung übernehmen: Verantwortung dafür, ungeprüft und wider besseres Wissen zuzulassen, dass ein erwachsener Mann unbekannten Alters, unbekannter Herkunft und Vergangenheit, Zugang zu minderjährigen Schülern erhielt, wodurch der Mord an Mia erst ermöglicht wurde.“ Es gibt gleich drei Livestreams von der Demo: auf dieser Facebook-Seite und auf den Youtube-Kanälen „Profiteam“ und „PatriotOnTour“.

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

59 KOMMENTARE

  1. „Wir demonstrieren solange in Kandel, bis die Verantwortlichen für die sinnlose Ermordung der nur 15 Jahre alt gewordenen Mia endlich Konsequenzen ziehen und Verantwortung übernehmen: Verantwortung dafür, ungeprüft und wider besseres Wissen zuzulassen, dass ein erwachsener Mann unbekannten Alters, unbekannter Herkunft und Vergangenheit, Zugang zu minderjährigen Schülern erhielt, wodurch der Mord an Mia erst ermöglicht wurde.“

    ——-
    Merkel und Konsorten, die Eltern Mias, die Schule, alle Gutmenschen, die haben sie in den Tod rennen lassen !

  2. Mord-Prozess in Berlin

    Erschlug der KAMERUNER (24) Rentnerin Maria (84) aus Frust mit Trolley?

    Der Mörder ergreift ihren im Flur stehenden Einkaufstrolley, schlägt auf die zierliche Dame wie von Sinnen ein. Zertrümmert ihr Gesicht, bricht ihr sämtliche Rippen. Blut spritzt 1,80 Meter hoch an die Wände.

    Während die alte Dame daliegt und stirbt, zieht der Mörder Unterwäsche von ihr an und legt sich in ihr Bett.

    https://www.bz-berlin.de/tatort/menschen-vor-gericht/erschlug-bernard-n-24-rentnerin-maria-84-aus-frust-mit-trolley

  3. Landgericht, Saal 500. Rasta-Mann Bernard N. (24) soll der Mörder sein, sitzt hinter Panzerglas. Zwei Wochen nach der Bluttat hatten Berliner Zielfahnder den Mann aus Kamerun in Brandenburg an der Havel aufgespürt. Der genetische Fingerabdruck des abgelehnten Asylbewerbers war in der Datenbank gespeichert, weil er in Deutschland schon mehrfach in Haft gesessen haben soll.

    ——-
    Wie oft haben und wie oft müssen wir diesen Satz vom kriminellen, abgelehnten Asylbewerber der sich unbehelligt sich in Deutschland austoben kann noch hören, ihr saublöden Gutmenschen ?

  4. In diesem Haus wohnt Marlies Küppers mit ihrer Familie. Seit 34 Jahren ist sie Kandlerin und liebt den Ort, weil er klein ist und übersichtlich und trotzdem alles da ist, was man zum Leben braucht. Seit einigen Monaten hängt an ihrer Tür, wie an so vielen anderen Türen und Fenstern der achteinhalbtausend Einwohner-Stadt, das Plakat von „Wir sind Kandel“: der Organisation, die sich gegen die rechten Demonstranten stellt, die den Ort in Beschlag nehmen. „Man muss sich wehren“, sagt sie. „Es ist toll, wie alle gegen die Rechten zusammenstehen, von der CDU bis zur Linken. Eigentlich sind wir alle Antifa.“
    https://www.kontextwochenzeitung.de/schaubuehne/405/das-andere-kandel-5621.html#

    Frau Küppers sollte dringend aufgeklärt werden!

  5. Welche Auflagen wurden den Verbrechern um den „Bürgermeister“ auferlegt. Wenn es keine gibt, würde ich den Bürgermeister zum Ar… lecken auffordern.

  6. Nochmal Kandel? Mal sehen, ob da noch 100 Menschen zusammenkommen. Vielleicht reicht künftig eine stille Mahnwache.

  7. Ein Besucher fragte Krings mehrmals, wo denn nun das „Hetzjagd-Video“ aus Chemnitz, von dem Kanzlerin Angela Merkel und Regierungssprecher Steffen Seibert auf einer Pressekonferenz gesprochen hatten, zu finden sei. Ein Teil der Besucher stöhnte bei der Frage auf. Krings sprach von unterschiedlichen Definitionen in der Begrifflichkeit. Er habe die entsprechende Passage aus der damaligen Pressekonferenz nicht im Kopf und könne die Frage nicht beantworten, sagte er später.

    Eine in Kandel wohnende Frau fragte, weshalb Hetzjagden auf AfD-Leute nicht thematisiert würden. Zu den „Frauenbündnis“-Demos sagte sie unter anderem: „Wir wollen das Leben schützen und erhalten. Wenn Sie das als rechtsradikal bezeichnen, ist das ebenfalls eine Instrumentalisierung der Politik.“

    Niedermeier: „Rassistischer Quatsch“
    Niedermeiers Replik dazu: „Viele – auch ich – haben mit eigenen Ohren gehört, wie vom Aussterben der weißen Rasse gesprochen wurde. Das sind rassistische und völkische Hetztiraden. Wer versucht, das `Frauenbündnis´ zu verniedlichen, dem erteile ich eine krasse Absage. Wir scheren nicht alle über einen Kamm, aber man muss nicht so tun, als wolle das Frauenbündnis eine wohlwollende Aufgabe erfüllen. Das ist rassistischer Quatsch.“ Viel Applaus bekam der Kandeler CDU-Vorsitzende dafür.
    https://www.pfalz-express.de/staatssekretaer-krings-in-kandel-extremismus-bekaempfung-aufgabe-fuer-die-ganze-gesellschaft/

  8. Leider gibt es viel zu wenige Veranstaltungen dieser Art.
    Es scheint,das Volk findet sich mit diesen, auf politischer Ebene begangenen
    Verbrechen am Deutschen Volk, so langsam ab.
    Es tritt ein Gewöhnungseffekt ein,ich sag ja immer, wie „verschaft“ dieses Volk geworden
    ist, sieht man am Dieselfahrverbot,da hätte sich vor einigen Jahren niemand rangetraut,
    die Menschen wären Massenhaft auf die Straßen gegangen!
    Und heute? Jooo, das Klima halt, da muss man Opfer bringen…Wie lächerlich…
    Kandel wird sich jeder Zeit wiederholen können und auch wiederholen, das perverse Frauenbild
    der Islamisten und der Goldstücke, war teil ihrer Sozialisierung,von dem Podest kommt keiner
    von denen mehr herunter…
    Also liebe Frauen,zieht euch sichere Kleidung an, es kann jede, jeden Tag und zu jeder Zeit treffen!
    Das ist ja das traurige daran und niemand interessiert sich dann,falls ihr alles überlebt, wie ihr
    den Rest des Lebens mit allem klar kommen wollt…

  9. Von Angela Merkel (CDU+SPD) in unser Land gelassene Gaunerbanden schicken Späher in unsere Wohnviertel um Objekte für ihre Einbrüche auszuspähen, dabei benutzen diese Landstreicher, die sehr oft über die Autobahnen in die entsprechenden Wohngebiete kommen, ein ausgeklügeltes System von Gaunerzeichen sogenannte Gaunerzinken um denjenigen die den Einruch machen zu signalisieren was sie an entsprechden Häusern beachten müssen.

    https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/hannover_weser-leinegebiet/Gaunerzinken-im-Landkreis-Schaumburg-entdeckt,aktuellhannover1716.html

  10. Ganz schön mutig in einer faschistischen Diktatur wie der BRD hier sind weder Demonstrationen/Versammlungen gern gesehen und schon gar nicht Menschen die für ihre Grundrechte einstehen. Menschenrechte gelten hier nur für privilegierte Gruppe von Individuen….

  11. Originalton Kandel:
    „Ich bin ein konservativer Mensch und will meine Werte behalten. Bin ich jetzt also Rassist?“ „Jaaaaa“, ertönte es im Saal.

  12. „Freya- 12. Januar 2019 at 14:10
    Der Mörder ergreift ihren im Flur stehenden Einkaufstrolley, schlägt auf die zierliche Dame wie von Sinnen ein. Zertrümmert ihr Gesicht, bricht ihr sämtliche Rippen. Blut spritzt 1,80 Meter hoch an die Wände.“

    Selbst Löwen töten die ihnen verhassten Hyänen schnell.

    Sowas ist für mich kein Mensch mehr und hat kein Lebensrecht.

  13. Hast du die falsche Gesinnung hast du und deine Nachkommen keine Existenzrecht…so einfach ist das. 😉

  14. Marco Kurz berichtet gerade von einem skandalösen Vorfall

    Zunächst berichtet er, dass der Landrat von Germersheim vom Landesdatenschutzbeauftragten abgemahnt wurde, weil er in Zusammenhang von Problemen mit Flüchtlingen deren persönliche Daten veröffentlicht hat. Wahrscheinlich Wohnort, Hausnummer des Asylheims etc…

    Nun kommt aber der Kracher ….Marco Kurz schrieb dem Bürgermeister von Wörth eine Verwarnung weil dieser die Demonstranten in Kandel unangemessen bezeichnete. Dieser Bürgermeister versandte daraufhin die persönlichen Daten von Marco Kurz (incl. dessen Arbeitgeber) an etliche Institutionen und Medien in der Region.

    Der Staatsanwalt äußerte gegenüber Marco Kurz, dass er ja selber Schuld sei, weil er dem Bürgermeister diese Daten hat freiwillig zukommen lassen.

    Die Asylanten werden unter Datenschutz gestellt aber Menschen mit anderer Meinung werden in aller Öffentlichkeit blank gemacht, um sie zu zerstören.

  15. @ Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 12. Januar 2019 at 15:18

    Gleich anzeigen wegen DSGVO.

  16. @Mantis 12. Januar 2019 at 14:59
    Originalton Kandel:
    „Ich bin ein konservativer Mensch und will meine Werte behalten. Bin ich jetzt also Rassist?“ „Jaaaaa“, ertönte es im Saal.++++++++

    Es gilt allerorts ein sehr seltsames Mantra in D (und wer weiß schon wo noch überall), das da lautet: *Die Welt verändert sich. Das kann man nicht aufhalten. Finde dich damit ab. Wehre dich nicht.*, grad so, als sei die Völkerwanderung in „unsere“ Länder eine unabänderliche Tatsache, so wie der Sonnenaufgang.

    Und die Stigmatisierung zum Rechten, zum Nazi, sprich zum Bösen ist ein durchschlagendes Mittel, welches mit Brachialkraft vorgeht, um jede andere Meinung gegen diese Indoktrination niederzuschlagen. Dass das funktioniert fasziniert mich beinahe :-)) Und, selbst ich frage mich an manchen Tagen, ob es überhaupt eine Möglichkeit gibt, die Masseneinwanderung aufzuhalten resp. rückgängig zu machen, denn, ich sehe fast nur noch alte Menschen in der autochthonen Bevölkerung…

  17. Freya-
    12. Januar 2019 at 14:53
    Hildesheim: Diebstahl und Computerbetrug – FOTO
    ++++

    Wer hätte das gedacht!?
    2 Halbneger!

  18. Wissen Sie wie meine Verwandten die BRD-Insassen wahrnehmen? Als kulturlose Säufer, als billiges Abziehbild einer einstmals großartigen Kultur, dessen einzige Hobbys die Selbstzerstörung ist. Wohlstand alleine sagt eben nichts über Lebensqualität aus. 😉

  19. leider immer wieder kurze Unterbrechungen im Ton. Schnelles Internet im Kalifat?
    Gut, daß wieder etliche Patrioten gekommen sind.

  20. Oben gesagtes ist auch der Grund warum viele Migranten in dieses „Shithole“ kommen aber nie wirklich Wurzel schlagen b.z.w. sich integrieren. In was auch?

  21. Warum seh ich da keine Nazis sondern nur normale Bürger, einige in gelben Westen? 😮
    Ein Grüner meinte neulich zu mir das sind alles Nazis, eine ganze Division voll.

  22. @ Joachim Sauer 12. Januar 2019 at 14:28

    Nochmal Kandel? Mal sehen, ob da noch 100 Menschen zusammenkommen. Vielleicht reicht künftig eine stille Mahnwache.

    Keine Angst, sind nicht nur 100. Und sie werden so lange auf die Straße gehen, bis der Irrsinn in unserem Land aufhört. Also noch viele, viele Demos, in Kandel und anderswo – ob es Ihnen gefällt oder nicht.

  23. Kriegen diese Dummdödel eigentlich mit, dass die mit ihrem Gepfeife die ganzen Tiere erschrecken? Die hören zig-mal lauter als Menschen und leiden Todesangst.

    Ich kann so schön polemisch sein.

  24. Zugegeben, mit der BRD verbindet man auch viele Produkte und Marken…aber auch das wird schon sehr bald Vergangenheit sein. Da gibt es mittlerweile bessere Alternativen. 🙂 😉

  25. GOLEO
    12. Januar 2019 at 15:42

    Meine Antwort hätte gelautet: „Wenn das so ist und Nazis stets friedlich und unbewaffnet waren, kann das doch alles nicht so schlimm gewesen sein und der Holocaust wäre dann eine Lüge. Leugnen Sie den Holocaust?“

    Diesen Spaten muss man immer wieder verbal eine vor den Latz ballern.

  26. Sorry PI , langsam ist es hier ziemlich öde. Die News sind gut und lesenswert, im Kommentarbereich aber immer dasselbe. Erstkommentar kommt fast regelmäßig von Haremhab, dann kommen immer dieselben wie Erbsensuppe, Freya, die Marie vom Bernhard oder das naive Jeanette etc. Solche Kommentare dürften jede Menge Leser abstossen und vergraulen, so auch mich. Verabschiede mich hiermit und wünsche Euch, dass ihr so bleibt aber bessere Leser bekommt. Diese Hartzer tun Euch nicht gut. Und tschüss…..

  27. @ Nautischer Offizier 12. Januar 2019 at 16:09

    Was hast Du bisher auf PI beigetragen? NICHTS.

    Die abstoßenden Kriminalfälle der Krimigranten in DE interessieren Dich wohl nicht… die Kandel Demo interessiert Dich nicht. Mir ist schon klar aus welcher Ecke Du kommst….Solche Taten sollen nicht überregional geteilt werden.

  28. @ Nautischer Offizier 12. Januar 2019 at 16:09

    Ich weiß gar nicht, was Sie wollen! Ich schreibe
    vielleicht noch halb soviel, als früher; bei sechs
    Artikeln nur noch unter dreien, spätabends u.
    nachts fast nie mehr.

    Statt an uns zu herumzunörgeln, sollte Sie uns u.
    die Öffentlichkeit mit Ihren polit. Gedankengängen
    beglücken.

    PI versuchen zu erpressen, entweder Freya,
    Bernhardine, Jeanette usw. verschwänden oder
    Sie gingen, ist gemein. Sie fordern faktisch Sperre
    für mehrere, Ihnen unliebsame, Kommentatoren.
    Geht´s noch?

  29. Ich habe bisher erst zwei Beiträge von diesem selbsternannten Nautischen Offizier hier gelesen, alle waren auf Zersetzung ausgerichtet.

    Der deutschen Flotte gehört der nicht an.

  30. @ Freya- 12. Januar 2019 at 14:49

    „Griechin“ Cemile Giousouf, Tochter türkischer
    Gastarbeiter aus Thrakien,
    +https://de.wikipedia.org/wiki/Cemile_Giousouf
    bekam von ihren Eltern u. uns alles, was
    sie wollte: kostenfreien Schul- u. Studienplatz, jahrelang
    Ballett- u. Klavierunterricht; „hat Politikwissenschaften
    studiert“, was wohl heißt: ohne Abschluß.
    +https://www.wp.de/staedte/hagen/muslimin-giousouf-will-cdu-bruecke-zu-zuwanderern-bauen-id7739184.html

    Die Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) ist
    schon seit Jahrzehnten xeno- u. islamophil versifft.

    Von Armin Flaschet von hinten bis vorne bevorzugt
    u. als Quoten-Muslima nach oben befördert.

    Zum Dank hängt sie Milli Görüs:
    https://www.welt.de/regionales/nrw/article135068067/Wie-viel-Naehe-zu-Islamisten-ist-erlaubt.html
    u. den Bozkurt-Wölfen an:
    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/naehe-zu-grauen-woelfen-cdu-lehnt-cdu-kandidatin-fuer-vize-posten-ab-59032982.bild.html
    Pfui Teufel! Werft diese fette Islam-Missionarin aus unserem
    Land hinaus.

  31. Freya-
    12. Januar 2019 at 14:53
    Hildesheim: Diebstahl und Computerbetrug – FOTO
    ++++

    Wer hätte das gedacht!?
    2 häßliche Halbneger!

  32. @ Maria-Bernhardine

    Die Türken Freunde von Angela Merkel und Armin Laschet also der NATO-Staat Türkei lässt gerade massiv eigene Landsleute, verfolgen, Foltern und in Gefängnisse sperren.

    Viele Erdogan-kritische Türken stellen jetzt hier in Deutschland Asylanträge und müssen gleichzeitig mit ansehen, wie Deutsche Politiker a la Armin Luschet, Angela Merkel, Heiko Maas usw. denjenigen in den Hintern kriechen, vor denen sie aus der Türkei fliehen mussten.

    Erdogans Häscher warten zudem auch hier in Deutschland auf die Oppositionellen.

    Wir müssen dringend die Kontrolle über unser Land zurück bekommen, die Moslems versuchen hier immer mehr Einfluss zu bekommen, bis wir in unserem eigenen Land selbst nichts mehr zu sagen haben.

    Es muss denen endlich klar gemacht werden wer hier der Hausherr ist. Wenn sie sich nicht anpassen wollen sollen sie verschwinden. Despoten wie erdogan und seine Unterstützer haben hier in Deutschland nichts zu suchen.

  33. Nautischer Offizier 12. Januar 2019 at 16:09
    „Sorry PI , langsam ist es hier ziemlich öde. Die News sind gut und lesenswert, im Kommentarbereich aber immer dasselbe. Erstkommentar kommt fast regelmäßig von Haremhab, dann kommen immer dieselben wie Erbsensuppe, Freya, die Marie vom Bernhard oder das naive Jeanette etc. Solche Kommentare dürften jede Menge Leser abstossen und vergraulen, so auch mich. Verabschiede mich hiermit und wünsche Euch, dass ihr so bleibt aber bessere Leser bekommt. Diese Hartzer tun Euch nicht gut. Und tschüss…..“

    So, ich tauche mal kurz auf!
    https://www.youtube.com/watch?v=HyG9f3kMt4o
    Treffer versenkt!

  34. Wo bleibt eigentlich der AfD Vorsitzende Herr Junge. Er sollte endlich auch mal nach Kandel fahren und nicht unfaire und ungehörige Kommentare über seinen ehem.Parteifreund Herrn Poggenburg auf Twitter machen.

    Läßt er sich lieber von Malou Dreyer zum kaffekränzchen einladen ? oder erhält er für die Abwesenheit von Kandel die Karl Marx Verdienstmedaille in Trier ??

    Herr Poggenburg erhielt mehr als doppelt so viele Stimmen für seine Afd in Sachsen-Anhalt als Herr Junge.

    Junge fahr nach Kandel!!!!!

  35. @Nautischer Offizier: Was genau ist das Problem? Beiträge von Jeanette sind top! Es ist super, dass wir dabei bleiben! Lass doch jeden kommentieren, was soll dieser Kindergarten.

    Es geht hier um nichts weniger als das endlich loszuwerden als bei Welt online zu hören zu bekommen, Sie haben nicht politisch korrekt kommentiert.

    Heute ausversehen 1 Sekunde in die Tagesschau reingezappt, gleich ein der AFD kein Platz Plakat im Bild!

    Statt sich hier gegenseitig über Quark aufzuregen, zählt es, vielleicht pi etwas bekannter zu machen.

    Ich lebe hier nicht mein Leben lang friedlich, um jetzt wie ein Proll mit einem Messer in der Tasche herumzulaufen.

    Weiß gar nicht, wie man das bedient.

    Kaum verlässt man als Frau das Haus, um Steuergelder zu erwirtschaften, wird man im Stockdunkeln angequatscht, Entschuldigung, wo bin ich, wer bin ich? Angela Merkel hat gesagt, ich kann jetzt hier leben!

    So jetzt, nautischer Offizier, räum dein Zimmer auf.

    Paris: war es ein Mann an der Gasleitung?

  36. Bereits in der Schule wird diese „Friede-Freude-Eierkuchen-Mentalität“ bewußt gefördert und aufgepfropft.
    Meine überaus liebenswerte Enkelin, 1-ser Abiturientin und nunmehr Studentin, verläßt mit den Worten
    „Das muß ich mir nicht anhören“ das Zimmer, wenn im Familienkreis mal die neuesten in der Zeitung gemeldeten
    Schandtaten und Morde von “ Bereicherern“ kommentiert werden.
    Ganz offensichtlich wird auch schon in der Schule der kritische Blick auf die asylpolitische Gegenwart gezielt
    bekämpft und den Schülern die „rosarote“ Brille aufgesetzt.

Comments are closed.