Verstehen sich weiterhin gut: Österreichs Kanzler Sebastian Kurz (l.) und der frisch gebackene Papa HP Strache.

Von DR. MARCUS FRANZ (Wien) | Fast alle Umfragen belegen es: Etwa zwei Drittel der österreichischen Bevölkerung sind mit der Regierungspolitik zufrieden. Dieses Ergebnis ist eindrucksvoll, denn je größer eine Mehrheit ist, desto klarer stellt sie in der Demokratie den Willen des Volkes dar. Und dieser Mehrheitswille sollte grundsätzlich akzeptiert werden.

Aber Österreich ist anders. Bei uns behaupten die so selbstgerecht wie hypermoralisch daherkommenden linksaffinen Journalisten und deren brave Follower in der parlamentarischen Oppositions-Politik, dass unser Land durch die türkis-blaue Regierung gespalten würde und wir deswegen eine empörend konfrontative, ja geradezu gefährliche politische Situation erleben müssten.

Unwahr und perfid

Diese Behauptung ist natürlich blanker Unsinn und es ist perfide, wenn Opinion-Leader so argumentieren. Das Gegenteil ist nämlich wahr: Unterschiedliche politische Ansichten führen in einer reifen Demokratie keine Spaltung der Gesellschaft herbei, sondern sie sind die Essenz und Grundbedingung dafür, dass Demokratie überhaupt existieren und funktionieren kann. Nur in einer von oben gesteuerten Einheitsgesellschaft wie es z.B. im maoistischen China der Fall war, sind unterschiedliche Weltanschauungen verpönt und daher offiziell nicht vorhanden.

Haltet den Dieb!

Diejenigen Leute, die heute ununterbrochen und heuchlerisch besorgt von der Spaltung reden, tun nichts anderes als in einer unredlichen Art und Weise von ihrer eigenen, gesinnungsethisch motivierten und letztlich totalitären Ideologie abzulenken. Das ständige „Haltet den Dieb!“ in Richtung Regierung soll die eigenen unlauteren Wünsche der Empörten verbergen und das Volk unter Generalverdacht stellen: Wer türkis oder blau gewählt hat, der ist ein „Rechter“ oder gar eine Art Nazi und gehört in jedem Falle zu den bösen Spaltern.

Missbrauch der Medien

Für diese Botschaft und ihre permanente Verbreitung werden die sogenannten Qualitäts-Medien und der öffentlich-rechtliche Rundfunk regelrecht missbraucht, denn dort sitzen nach wie vor die Herolde des Humanitarismus, die Trompeter der linksautoritär definierten sozialen Gerechtigkeit und die Päpste der politischen Deutungshoheit.

Dass die wahren Spalter fast ausnahmslos in der arg geschrumpften linken Reichshälfte anzutreffen sind, ist daher auf den ersten Blick nicht gleich erkennbar, weil sie sich einerseits mit dem dicken Mantel der Scheinmoral getarnt haben und andererseits die mediale Vernetzung eine Verzerrung der veröffentlichten Meinung ermöglicht.

Die Trickser und ihre Opfer

Gar nicht so wenige Menschen fallen auf den Spalter-Trick herein. Das ist auch im privaten Bereich zu beobachten. Wir alle kennen Leute, die sich in eigentümlicher Art von einem distanzieren, weil sie der Spalter-Propaganda auf den Leim gehen und meinen, die wahre Moral wäre nur links zu finden und man müsse sich daher von den Rechten distanzieren. Erschwerend kommt hinzu, dass diverse NGOs und kirchliche Organisationen ebenfalls in das Horn der Spaltung stoßen und der demokratischen Mehrheit eine illegitime Haltung unterstellen.

Das Finale kommt erst

Insgesamt wirft dieses Verhalten ein ganz übles Licht auf die genannten wahren Spalter: Die Linken sind mangels überzeugender eigener politischer Positionen nicht mehr in der Lage, Wählermehrheiten zu gewinnen. Sie setzen daher alles daran, den politischen Gegner zu pejorisieren und dessen Wähler schlecht zu machen. Das ist ihre letzte und doch so untaugliche Waffe. Dass sie damit der Linken letztendlich den Garaus machen, scheinen sie nämlich noch nicht kapiert zu haben.


(Dieser Artikel von Dr. Marcus Franz erschien im Original auf seinem lesenswerten Blog thedailyfranz.at)

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

70 KOMMENTARE

  1. KURZ war auch beim NEUJAHRSKONZERT der WIENER PHILHARMONIKER
    in Wien kurz zu sehen, dort wo die Kultur noch erlaubt ist, ausgelebt werden darf!

  2. Die Österreicher haben einer national-patriotischen konservativen Politik durch ihre Wahl eine Chance gegeben und wurden nicht enttäuscht. Ich habe nicht vernommen, daß es dort links-grün bunte Aufmärsche gab oder gibt.
    Nur in Deutschland ist man zu dumm dazu. Hier wählt man lieber das undeutsche Ferkel und „weiter so“ mit schlimmen Folgen für unsere Zukunft. 🙁

  3. „Wer die Wahrheit spricht, muss immer ein gesatteltes Pferd bereithalten“.
    =========================================
    Habe den Eindruck, dass Kurz einen guten Job macht.

  4. Der Links Faschismus ist der abgrundtiefste , Rattenhaftige von Feigheit mit Fäkalien besudeltste Verein der auf der Welt vertreten ist. Diese Linken müssen mit aller Härte und mit allen Mitteln vernichtet werden ohne Gnade. Diese Linken sollten ,nein Sie müssen das erfahren was die Unschuldigen vor 1945 erfahren mussten.

  5. Deutschland ist „Klondike Land“
    https://www.welt.de/debatte/kommentare/plus181689278/Migration-Warum-junge-Afrikaner-nach-Europa-wollen.html
    Wenn der Migrant seine Familie in Richtung unbekannt verlässt, tauscht er die Wirklichkeit gegen das Unbekannte ein. Er entscheidet sich für die Hoffnung statt für den Status quo, der ihm durch fehlende Chancen, die alltägliche Routine und oft genug Langeweile schlimmer erscheinen wird als die Unsicherheit. Bei all diesen Entscheidungen geht es eher um eine andere Art zu leben als um ein simples ökonomisches Kalkül.

  6. Der Humanismus ist vorbei, wenn er die Grenze zur Selbsterhaltung überschreitet. Das erleben wir gerade in Europa. Besonders in Westeuropa. Die Weichen werden in den nächsten 1-3 Jahren gestellt. Mal schauen wer danach noch übrig ist.

  7. Noch nicht lange her, da war ich in Österreich in Urlaub… Die Österreicher, mit denen sich politische Gespräche ergaben – quasi nur Akademiker – , vertraten alle die selbe Ansicht: es sei Merkel (und ihre Deutschen), die Europa einen immensen Schaden zugefügt habe(n) mit ihrer Politik, ihrem Wahlverhalten. Ich musste mich ernsthaft dahingehend erklären, dass ich ES noch nie in meinem Leben gewählt habe.

    Links muss überwunden werden. Es reicht.

  8. Die linke Ideologie hat sich durch die daraus entstandene Masseneinwanderung
    in unser Sozialsystem von
    kulturfremden und arbeitsunfähigen Messerstechern selbst ad absurdum geführt.

    ____________________________________________________
    OT

    Sehr gute Rede von Alice Weidel:

    Dr. Alice Weidel ( AfD ) Kosten für Asylanten & Schäden f. Deutschland
    https://youtu.be/vFXymOnPnwQ

  9. „Das Finale kommt erst

    Insgesamt wirft dieses Verhalten ein ganz übles Licht auf die genannten wahren Spalter: Die Linken sind mangels überzeugender eigener politischer Positionen nicht mehr in der Lage, Wählermehrheiten zu gewinnen. Sie setzen daher alles daran, den politischen Gegner zu pejorisieren und dessen Wähler schlecht zu machen. Das ist ihre letzte und doch so untaugliche Waffe.“

    Interessanterweise waren die „Linken“ niemals mehrheitsfähig. Weder in der Weimarer Republik, noch im postzaristischen Russland, nicht mal in beim langen Marsch in China. Sie haben immer nur Mehrheiten gewonnen, weil sie dem Gegner mit einem absoluten Vernichtsungswillen entgegen gingen, auf demokratischen Spielregen verzichteten und den Gegner dämonisierten, wo es nur ging. Darauf waren in allen Fällen die „moderaten“ Parteien nicht vorbereitet.

    ES gibt sehr interessante Parallelen zur Eroberungsstrategie von Mohammed. Zurückhaltung und Hudna („Waffenstillstand“), wenn man unterlegen ist und brutales Zuschlagen unabhängig von allen Verträgen, wenn man sich stark fühlt. Man könnte meinen, die Linken hätten Mohammeds Kriegsführung studiert…

  10. Eh klar, es sollen noch mehr Pseudo-Flüchtlinge hereinkommen, damit der ösi endlich ausstirbt

  11. Der „Kampf“ gegen rechts, ist absolute NAZIPOLITIK, denn nur diese wirklichen NAIS früher in Braun, waren dann in Blau und heute in Grün maskiert worden. Und was diese so besonders fleissig betreiben ist Stalins politik das in frage kommende System zu schwächen um es dann einnehmen zu können ohne große Verluste zu befürchten und dazu gehöht genau ein solches System zu spalten. So wurde auf dieser Basis heute ein großtel der westlichen europäischen Gesellschaft gespalten und so am besten die Grundlange für die Übernahme durch die Kommunisten vollzogen.
    So einfach ist das zu erklären.

  12. Die Relotiusierung läuft :
    Muslime räumen Silvesterdreck weg
    In den frühen Morgenstunden des Neujahrstags haben Mitglieder der islamischen Ahmadiyya-Gemeinde Teile der Innenstadt vom Silvesterdreck gereinigt – als Zeichen der Integration.
    http://www.ln-online.de/Lokales/Luebeck/Luebeck-Muslime-raeumen-Silvesterdreck-weg

    Studie: Migranten sorgen für Aufschwung bei deutschen Patenten
    Zuwanderer beflügeln einer Studie zufolge die Innovationen „Made in Germany“. Auf Platz zwei liegen laut „Handelsblatt“ solche aus dem arabisch-türkischen Raum, dicht gefolgt von denen aus Südeuropa und Lateinamerika.
    https://www.welt.de/newsticker/news1/article186394508/Forschung-Studie-Migranten-sorgen-fuer-Aufschwung-bei-deutschen-Patenten.html

  13. @harzerroller 2. Januar 2019 at 12:37
    +++++

    So eine Patentanmeldung ist teuer. Ich wusste gar nicht, dass sich das ein Harz4 Empfänger leisten kann :-)))

  14. harzerroller 2. Januar 2019 at 12:37

    „Die Relotiusierung läuft :
    Muslime räumen Silvesterdreck weg“

    In ganz finsteren Augenblicken denke ich, daß es einen Relotius niemals gab.

    Wahrscheinlich war es nur ein Decknahme aller, die sich um den Fietz Preis („Sie denkt alles vom Ende her!“) beworben haben und auf eine komplette Versorgung durch das Bundespresseamt hofften, um aus ihre prekären Verhältnissen zu Einkommen, Status und Rente zu kommen.

  15. Haremhab um 12 Uhr 32: Ich glaube das nicht. Keinesfalls! Frau Doktor rer. nat. Merkel lügt nicht! „Mit mir gibt es keine Erhöhung der Mehrwertsteuer! Mit mir gibt es keine PKW-Maut!“ Aus ihrem Munde kommt stets die lautere Wahrheit!
    „Jetzt ist sie halt da. Mir doch egal!“
    MfG C.

  16. canario 2. Januar 2019 at 12:44

    „Ich glaube das nicht. Keinesfalls! Frau Doktor rer. nat. Merkel lügt nicht“

    Bravo! Und 100 Punkte für den treuen Bundesbürger! Natürlich lügt Frau Dr. Merkel niemals! Lüge ist was für Dummköpfe, gefühlte Wahrheiten und nicht hilfreiche Realitäten etwas für die Dumpfen und Abgehängten

  17. @ghazawat 2. Januar 2019 at 12:42
    harzerroller 2. Januar 2019 at 12:37

    „Die Relotiusierung läuft :
    Muslime räumen Silvesterdreck weg“

    In ganz finsteren Augenblicken denke ich, daß es einen Relotius niemals gab.

    +++++++

    Ich glaube, es war im Jahre 2014, also just vor der (amS geplanten) Flüchtlingsflutung… als Merkel in den Sinn kam, dass sie eine Nudgingabteilung braucht, um ihre Untertanen in die gewünschte Richtung „stupsen“ zu können… „Wirksam regieren“, so hieß das damals veröffentliche Motto… das offensichtlich niemand großartig kritisch hinterfragte. (Kann aber jeder googeln, der sich dafür interessiert…) Oder hier:

    https://www.welt.de/wirtschaft/article138326984/Merkel-will-die-Deutschen-durch-Nudging-erziehen.html

    Wenn man nun bedenkt, dass das Kanzleramt vierteljährlich (?) die Presse einbestellt… Dann stelle ich mir zumindest vor, wie dort der Kurs, die Richtung der Berichterstattung vorgegeben wird und die Einbestellten dies wiederum nach unten weitertreten…

    Und alle machen mit. Das ist ja das eigentliche Phänomen.

  18. „Die Relotiusierung läuft :
    Muslime räumen Silvesterdreck weg“
    ———————————————————
    Ich dachte zuerst, die hätten sich selbst weggeräumt. 🙂
    Naja, das ganze ist eh ein billiger Täuschungsversuch um bei den nächsten Forderungen an Stadt und Staat wieder gute Karten zu haben. Da wird man ja die ach so tolle Integration in den Fordergrund rücken und kräftig einfordern können.
    Aber NEEEEEEEEEEEEIN, eine Islamisierung findet nicht statt!

  19. Der Kampf der noch übrig gebliebenen Vernünftigen ist es, den linken Deutschhassern und Zerstörern von allem, was wahr, gut und schön ist, ihre Maske vom Gesicht zu reißen, damit die Massen ihre hässliche und menschenfeindliche Fratze erkennen, die sich hinter ihrem heuchlerischen Geschwurbel der heren und vagen vorgeblich humanistischen Sprüche verbirgt. Dazu ist das Mittel der wohldosierten und kühl angewendeten Provokation das Mittel erster Wahl. Geben wir dem Affen Zucker und lernen wir zu genießen, wenn er dann wie wild tanzt. Was für ein Vergnügen wird das sein! Nur nicht lachen dabei.

  20. RotGrün kann über seinen eigenen Schastten nichtspringen, sie haben ihre Zukunft selber verbaut.
    Wer die Realität nicht erkennt, leidet an Schizophrenie!

  21. Beim CDU-Parteitag setzte sich Annegret Kramp-Karrenbauer im Rennen um den Vorsitz durch. Auch ihre Beliebtheit bei den Deutschen wächst, wie eine neue Umfrage zeigt.

    So werden wir verarscht.!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  22. Die beiden Witzfiguren aus der Wundertüte. Ihr alle habt nur noch nicht begriffen, wie das teuflische Spiel funktioniert. Die wollen das gleiche, was Merkel will. Denn jeder Gottlose ist ein Werkzeug. Ihr werdet das noch begreifen, was das Spiel hinter dem Spiel ist. Das wird schlimm für euch enden. Sehr schlimm!

  23. GOLEO 2. Januar 2019 at 13:05
    „Die Relotiusierung läuft :
    Muslime räumen Silvesterdreck weg“
    ———————————————————
    Ich dachte zuerst, die hätten sich selbst weggeräumt. ?

    **************************************************

    Im Gegenteil die Ahmadiyya-Gemeinde hat schon ihr Standbein in Lübeck !
    https://ahmadiyya.de/gebetsstaette/moscheen/luebeck/

  24. canario 2. Januar 2019 at 12:44
    Haremhab um 12 Uhr 32: Ich glaube das nicht. Keinesfalls! Frau Doktor rer. nat. Merkel lügt nicht! „Mit mir gibt es keine Erhöhung der Mehrwertsteuer! Mit mir gibt es keine PKW-Maut!“ Aus ihrem Munde kommt stets die lautere Wahrheit!
    ++++
    Zitat:
    Die Frau Dr. M. aus B. hat ein Strategisches Verhältnis zur Wahrheit….
    Noch Fragen?

  25. Wir Europäer müssen einig zusammenstehen und mit allen Mitteln die „Linke Brut“ vernichten, wenn nicht, vernichten sie uns!

  26. Ich habe heute von Menschen aus Chemnitz erfahren, dass „die Stimmung ist wie 1989“! Sie ist also knapp vor dem EXPLODIEREN. Wie gesagt: das hat selbst mich sehr überrascht, diese Aussage von „ganz normalen“ Leuten aus dem Osten! Die im Osten lassen sich nicht von den Staatsmedien verarschen, wie wir Wessis.

    Ein Syrer in Deutschland, der einigermassen deutsch spricht, sagte mir wortwörtlich:
    “ Dass wir Deutschen keine Ahnung hätten, von dem, was wir in das Land geholt haben. Es sind die schlechten Leute und Kriminelle, die Syrien nicht mehr haben will.“
    Es ist fast so, als ob Afrika und Arabien ihre Gefängnisse öffnen würden um den Abschaum des Landes los zu werden! Kostenlos, versteht sich.
    Deshalb lassen sie niemanden mehr hinein. Um das zu wissen, sind unsere Politiker alle zu dumm und ungebildet!

    So reden Syrer, wenn sie „einmal offen reden“!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  27. Die Spaltung von links ist der Beginn der völligen Auflösung aller linksgrünen Märchenhoffnungen. Ihr Geschrei ist nur noch Beschimpfung, Beleidigung und Geheul. Ich bewundere die Österreicher für ihre klare Wahlentscheidung und einen Kanzler, der in seinen jungen Jahren mehr Vernunft und Verstand hat als alle deutschen Politiker zusammen.

  28. Kirpal 2. Januar 2019 at 12:39
    @harzerroller 2. Januar 2019 at 12:37
    +++++

    So eine Patentanmeldung ist teuer. Ich wusste gar nicht, dass sich das ein Harz4 Empfänger leisten kann :-)))

    *****************************
    „Das IW erforschte die Zusammensetzung der Erfinder mit Hilfe einer neuen Vornamen-Datenbank. Damit wurden die Erfinder den verschiedenen Sprachräumen zugeordnet.“
    So macht man Studien !
    Geht man in Berlin die Einwohnermeldeamtdaten durch findet man sicherlich auch den Vornamen „Adolf“, die Schlagzeile ist dann „Adolf lebt in der Hauptstadt !“

  29. so ist es recht!

    „Die Umfrage bestätigt unsere Einschätzung. Die AfD hat sich auch in der politischen Landschaft Brandenburgs fest verankert“, sagte er gegenüber der Nachrichtenagentur und kündigte an: „Der Erfolg der AfD wird in Brandenburg 2019 zu einer fälligen Neuordnung führen – soviel steht schon jetzt fest.“

    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/so-stark-wie-die-spd-afd-schock-in-brandenburg-umfragen-geht-weiter-59311688.bild.html

  30. in der not frisst der Teufel…..

    „Von Seiten der brandenburgischen CDU stehen die Chancen für eine Koalition gut. Erst Ende Dezember verkündete CDU-Landeschef Ingo Senftleben das Ziel seiner Partei in 2019 sei, in die Landesregierung zu kommen. Auch eine Zusammenarbeit mit der Linken schließe er dabei nicht aus.“

  31. @canario 2. Januar 2019 at 12:44

    Bei AM gab es Hetzjagden und Ausschreitungen in Chemnitz. Soviel zur Wahrheit.

  32. PETITION für BILLY SIX, Deutscher Journalist
    sitzt seit dem 17. November 2018 in CARACAS im MILITÄRGEFÄNGNIS wegen angeblicher „SPIONAGE“.

    https://www.openpetition.de/petition/online/der-deutsche-bundestag-moege-eindringlich-auf-eine-freilassung-des-reporters-billy-six-hinwirken?fbclid=IwAR2A7Ykoj2GpwkdCydV8M66ACK_OutAgtIfClJcSGB9vYPDntaWN5tWGjSU

    Diesen jungen Mann möchte der LINKE Politiker ANDREJH HUNKO
    im Knast von Caracas verrotten sehen! Preist diesen KERKER als KOMFORTABEL an!
    Der Botschafter in Caracas, Herr DANIEL KRIENER, hat sich bisher auch noch nicht um SEINEN EINZIGEN DEUTSCHEN GEFANGENEN bemüht! (Ob HUNKO und KRIENER befreundet sind, das wissen wir nicht!).

    https://twitter.com/Dieter_Stein/status/1080407330141990913

    Die Petition für BILLY SIX ist unterdessen auf insgesamt 6.449 Stimmen angewachsen!

  33. @ GOLEO
    „Die Österreicher haben einer national-patriotischen konservativen Politik durch ihre Wahl eine Chance gegeben und wurden nicht enttäuscht. Ich habe nicht vernommen, daß es dort links-grün bunte Aufmärsche gab oder gibt.“
    Doch, die Linksgrünen rufen regelmäßig Donnerstags (bei schönem Wetter) zur Donnerstagsdemo gegen die „rechte“ Regierung auf. Diese Donnerstagdemo ist ein Relikt aus der Häiderregirungszeit und blockiert dann nervtötend und von den meisten Wienern gehasst die Mariahilfer Straße und den Ring….

  34. In KOMMUNISTISCH/SOZIALISTISCHEN LÄNDERN gilt das Recherchieren für wahrheitsgetreue REPORTAGEN als
    SPIONAGE!

    Derartige SPIONAGE ist auch bei dem LINKEN Politiker ANDREJH HUNKO nicht gerne gesehen!

  35. @ Loewe2101 2. Januar 2019 at 14:20
    GOLEO
    „Die Österreicher haben einer national-patriotischen konservativen Politik durch ihre Wahl eine Chance gegeben und wurden nicht enttäuscht. Ich habe nicht vernommen, daß es dort links-grün bunte Aufmärsche gab oder gibt.“

    Oh doch…. in Ö gibt es auch sehr viele Linke, vor allem in Wien und in Vorarlberg.
    Der Sieg wurde den „Rechten“ in Ö weiß Gott NICHT geschenkt.

    17 000 demonstrieren in Wien gegen rechtskonservative Regierung (15.12.2018)

    https://www.nzz.ch/international/17-000-demonstrieren-in-wien-gegen-rechtskonservative-regierung-ld.1445174

  36. @ bibinka 2. Januar 2019 at 14:08

    Ist Kurz auch ein Lügner? Hat er nicht beim Bayernwahlkampf vor der AfD GEWARNT?

    Nicht das ich wüsste, hast Du einen Link ?

  37. @freya
    Ich kann keinen link kopieren, aber unter
    Wahlkampf in Bayern, Kanzler Kurz gegen den Vergleich der FPÖ mit derAfD
    solltest Du den Artikel finden.
    @ Alvin
    Das hat schon Seret Boret Botwango UN Migliedgesagt!
    „Es kommt nur der afrikanische Abschaum“
    Musst mal schauen , ob man es widerfindet!

  38. Egal, wo diese sogenannten Linken an der Regierung waren,
    hinterher findet man nur noch leere Kassen und ein Trümmerfeld,der
    Inneren Sicherheit vor!
    Das ist linke Gesinnung,wie sie im Buche steht, egal ob Österreich,Deutschland,Schweden,usw.!
    Es sind Phantasten ohne Programm und Logik,oder Verantwortung für kommende Generationen,
    ausser das böse Auto und die Plastiktüten verbieten,
    sollen wird dann wieder mit Pferdekutschen durch die Gegend
    fahren,währenddessen sich die Chinesen,Russen,Amis oder Inder,die Weltwirtschaft bestimmen
    und Milliarden an Einnahmen generieren können?

  39. Erschreckend.
    Herr Strache ist Österreicher mit Fleisch und Blut.
    Aber das ausgerechnet Herr Kurz jetzt für Österreich Politik macht hätte is so nicht gedacht.
    Und das schlimmste an der Regierung ist:

    SIE ARBEITEN.
    ZUSAMMEN.

    Unglaublich.
    Wo bleibt den da die gute alte rot-grüne linke Tradition sich gegenseitig eine in die Fresse zu hauen und auf das Volk ein zu prügeln ?
    schlimm, schlimm

    lol

  40. @bibinka 2. Januar 2019 at 14:08

    „Ist Kurz auch ein Lügner? Hat er nicht beim Bayernwahlkampf vor der AfD GEWARNT?“

    Kurz ist doch eher der CSU nahe. Das ist doch keine „Lüge“, wenn er von der Wahl der Konkurrenz abrät.
    Zumal die AfD auch nicht das Gelbe vom Ei ist:

    @rene44 2. Januar 2019 at 14:13

    „Die Spaltung kommt von innen. “

    Allerdings.

    „Doris von Sayn-Wittgenstein legt Amt nieder.“

    Und mein Ersuchen um Mitgliedschaft landet in der Rundablage.
    Sayn-Wittgenstein ist die einzige in der S-H-AfD mit gewissem Bekanntheitsgrad.
    Das mit „gekauften Namen“ ist ebenso lächerlich wie angebliche Nähe zum Holocaustleugnerverein.
    Die S-H-AfD ist ohne sie leider keine Alternative.
    Schade.

  41. @Blimpi 2. Januar 2019 at 15:16

    „Es sind Phantasten ohne Programm (…)“

    Oh doch, die verfolgen sehr wohl ein Programm: Die Zerstörung der Nationalstaaten, die Schaffung des Einheitsmenschen ohne Volksbewußtsein, orientierungslos in den Händen einer selbstgewissen „Elite“ – das ist das Programm der „Linken“ und das wird zäh und unerbittlich verfolgt.

  42. „Dass sie damit der Linken letztendlich den Garaus machen, scheinen sie nämlich noch nicht kapiert zu haben.“
    Na, das hören wir doch gerne!!!!
    Machen lassen!

  43. Die Regierung Kurz/Strache dient als äußerst positives Beispiel für alle europäischen Konservativen. Trotz der linken bis linksextremen Medien, hauptsächlich der ORF sei genannt, dringt die Regierung mit ihrem Handeln zur Mehrheit des Volkes durch, da sie Politik für die eigene Bevölkerung machen. Die SPÖ wird auf Jahre keine Regierungsbank mehr drücken und die Pädos wurden durch die Wähler schon entsorgt. 2020 wird die letzte Bastion der Linken in Wien fallen.

  44. Rechts konservative Bürger akezeptieren auch andere Meinungen, so wie es in einer Demokratie der Fall sein soll.
    Die ganze Hetze und Spalterei kommt ausschließlich von linker Seite. Aber viele Leute brauchen halt etwas länger, bis sie das kapieren.

  45. Liber S. Kurz, bitte zieht den LINKEN in Österreich die Ohren ganz lang. Damit wird den Verantwortlichen in Deutschland gezeigt, was mit denen auch passieren wird. Die LINKE Filz- und Sifflandschaft muss in der EU ausgemistet werden. Ich drücke den aufrechten Politkern die Daumen für das Jahr 2019 und viel Erfolg bei der entsprechenden Umsetzung.

  46. @ Freya- 2. Januar 2019 at 14:26

    Ich habe GOLEO nur zitiert. Er nahm an, daß es keine Demos gegen die Türki/Baue Regierung gibt. Darunter steht meine Erklärung….

  47. Links und Antifa haben sich nachdem es keine Fa ausser der religiösen Fa mehr gibt an sich keinen Sinn mehr ….
    auch nachdem Marx völlig wiederlegt wurde ist es unsinnige einer DDr 3 nachzuhängen -aber

  48. Auf den Kurz muss man gesondert aufpassen, er dreht sich schneller im Wind wie man glaubt. Von ihm kommen sehr viele Sprüche schon damals als Außenminister oder Staatssekretär für Integration, die sehr bedenklich sind: zB die Migranten sind höher gebildet als der Österreicher usw. Als Vorsicht vor diesem Stenz.
    Wer mehr erfahren will, einfach googeln. Erst seit 2017 hat er anscheinend diese neue Haltung zur Invasion, vorher war sie ihm und der ÖVP sehr genehm. In Ö gibt es nur eine kritische Partei, das ist die FPÖ.
    BG Ein Ösi

Comments are closed.