Print Friendly, PDF & Email

Von BEOBACHTER | Selten hat sich eine grüne Spitzenkraft so blamiert wie ihr derzeitiger Co-Chef Robert Habeck. Den Thüringern, die im Oktober einen neuen Landtag wählen, erklärte er in einer Video-Botschaft auf Twitter die Welt: „Wir versuchen, alles zu machen, damit Thüringen ein offenes, freies, liberales, demokratisches Land wird, ein ökologisches Land.“

Das war allerdings grüner Dummsprech in ökologischer Reinkultur, denn das Bundesland Thüringen wird seit 2014 von einer rot-rot-grünen Regierungskoalition mit Ministerpräsident Bodo Ramelow (DIE LINKE) an der Spitze regiert. Haben die Thüringer da vielleicht etwas verpasst und in einer grünen Diktatur gelebt, ohne dass es ihnen bewusst war?

Schneller als die Polizei erlaubt drückten die Grünen die Löschtaste und cancelten die weisen Worte ihres Vorsitzenden. Doch das Netz vergisst bekanntlich nie.

Es war nicht das erste Mal, dass „Häuptling Grüne Zunge“ Habeck vor wichtigen Wahlen Unsinn plappert und dieses dann mit „Überarbeitung“ und „falsch verstanden“ entschuldigt.

  • Vor der Bayernwahl sprach er der CSU die Demokratiefähigkeit ab. Was dann den Grünen unter anderem die Regierungsbeteiligung kostete, weil man so nicht mit Koalitionspartnern in spe umspringt.
  • Einen Wimpernschlag vor der Hessenwahl griff der Grünenchef die Kanzlerin im Interview ziemlich frontal „wegen offener Grenzen“ an.

Habecks Blackout reiht sich ein in grüne Ausrutscher der letzten Zeit. So kam heraus, dass ausgerechnet die Öko-Kämpfer zu den Vielfliegern der Nation gehören. Die Grünen-Vorsitzende Katharina Schulze aus Bayern flog mal eben durchs Ozonloch nach Kalifornien, um dort ein Eis zu essen – im Plastikbecher mit Plastiklöffel. Zuhause kämpft sie dann wieder für Flugverbote und gegen Plastikmüll.

Immer, wenns peinlich wird, sind die Grünen kurz angebunden. Zum Habeck-Unsinn fiel ihnen nur folgendes ein:

Ja, für wie blöd halten die Grünen uns eigentlich?


Update 7.1., 12 Uhr: Habeck löscht seinen Twitter-Account

Grünen-Chef Robert Habeck hat seinen grünen Dummsprech (siehe oben) für bescheuert erklärt. Aber schuld daran sind wieder mal die anderen, in diesem Falle Twitter und Co. „Nach einer schlaflosen Nacht komme ich zu dem Ergebnis, dass Twitter auf mich abfärbt. Das muss Konsequenzen haben. Und meine ist, dass ich meinen Account lösche“, erklärte er laut WELT. Habeck sei, wie er selbst sagt, „anfällig“ dafür, „in einem Medium, das so aggressiv kommuniziert wie Twitter (…) auch so zu reden“. Habeck wäre nicht Habeck, wenn er nicht noch versuchte, auf Kosten anderer Kapital aus seinen Fehlern zu schlagen. Weinerlich schreibt er, immer noch auf Twitter, das er doch angeblich aufgeben wollte: „Erst der Angriff auf die privatesten Daten meiner Familien, die via Twitter veröffentlicht wurden. Dann noch einmal über Twitter ein Fehler meinerseits – und zwar der gleiche zum zweiten Mal: Wie dumm muss man sein, einen Fehler zweimal zu begehen?“ Bitte nicht aufhören damit, Habeck!

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

192 KOMMENTARE

  1. Die Grünen halten uns für so blöd, wie ihre Spitze selbst ist: KGE, Roth, Habeck, die Antonia, Beck usw.

  2. wenn jeder in deutschland sich zeit nehmen wuerde nur einmal einen tag die bundestagsdebatte
    sich anhoeren und selber sich gedanken drueber macht was fuer typen uns regieren ,wuerde es in deutschland anders aussehen

  3. Man sollte Herrn Habek schonen!

    Er ist einfach krank! So wie der Würselner Alkoholiker oder das behinderte Eifeler Bauerntrampel mit Schwerbehindertenausweis.

    Kümmert Euch lieber um schwule und lesbische Spitzenpolitiker, die sogar FOCUS Online Mitarbeiter/innen in monatliche Staatsknete vermitteln.

  4. Wieso stimmt doch? Thüringen unter den Linken ist keine Demokratie, es ist DDR 2.0. Wenn Habeck das selbstkritisch erkannt hat, wäre natürlich ein Austritt bei den Grünen die nötige Konsequenz.

  5. Eine Steilvorlage für Höcke.

    Die AfD kann in diesem Jahr in Sachsen, Thüringen und Brandenburg stärkste Partei werden! Die einzigen, die dies verhindern können und auch alles daransetzen werden um dies zu verhinden, sind die realpolitischen Luftpumpen und VS-Hansel innerhalb der AfD um Pazderski, Junge, Hansel,…

  6. Sehr gut, die AfD zieht in Brandenburg mit Kalbitz als Spitzenkandididat und Christoph Berndt von Zukunft Heimat aus Cottbus an Nr. 2 ins Rennen! Danach kommen Freiherr von Lützow und Birgit Bessin, besser geht es nicht!

    https://de-de.facebook.com/afd.brandenburg/

    Die Querschüsse der Halben werden nicht lange auf sich warten lassen.

  7. Das ist eine ganz schlechte Nachricht.

    Schon lange sind die Kirchen, besonders die evangelischen Kirchen, zu willfährigen Rechtsbrechern im Namen der grünen Politik verkommen.

    .

    „+++ Gute Nachrichten +++

    Solinger Kirchengemeinde verhindert Abschiebung von iranischem Asylbewerber

    09.59 Uhr: Eine Kirchengemeinde in Solingen hat einem Zeitungsbericht zufolge die Abschiebung eines ausreisepflichtigen Iraners verhindert. Der Mann lebte dem Bericht der „NRZ“ zufolge bereits seit einem Jahr im Kirchenasyl in der Gemeinde.
    Nach Angaben der Polizei waren rund 100 Menschen am Montagmorgen um 05.00 Uhr in die Kirche zu einer Andacht gekommen, mit der sie gegen die Abschiebung des Mannes protestierten. Als um 05.30 Uhr dann wie angekündigt die Ausländerbehörde vor der Tür stand, weigerte sich der Iraner offenbar, mit den Beamten mitzugehen. Daraufhin soll der Pfarrer der Gemeinde den Beamten den Zutritt zur Kirche verweigert haben, da diese keinen Durchsuchungsbefehl vorweisen konnten.
    Unverrichteter Dinge musste die Ausländerbehörde wieder gehen, soll aber dem Bericht zufolge angekündigt haben, mit einem Durchsuchungsbefehl zurück zu kommen. Die ganze Aktion sei friedlich verlaufen, heißt es von der Polizei“

    https://www.focus.de/perspektiven/gute-nachrichten-warmes-plaetzchen-als-falle-feuerwehr-befreit-eingeklemmte-katze_id_10150430.html

  8. was so der kriminelle FOCUS Online für eine „gute Tat hält“…

    Rechtsbruch? Mißachtung der Gesetze? Nicht da geringste Problem, wenn es um die „gute Tat“ geht“.

    Pfui!

    „09.59 Uhr: Eine Kirchengemeinde in Solingen hat einem Zeitungsbericht zufolge die Abschiebung eines ausreisepflichtigen Iraners verhindert. Der Mann lebte dem Bericht der „NRZ“ zufolge bereits seit einem Jahr im Kirchenasyl in der Gemeinde.

    Nach Angaben der Polizei waren rund 100 Menschen am Montagmorgen um 05.00 Uhr in die Kirche zu einer Andacht gekommen, mit der sie gegen die Abschiebung des Mannes protestierten. Als um 05.30 Uhr dann wie angekündigt die Ausländerbehörde vor der Tür stand, weigerte sich der Iraner offenbar, mit den Beamten mitzugehen. Daraufhin soll der Pfarrer der Gemeinde den Beamten den Zutritt zur Kirche verweigert haben, da diese keinen Durchsuchungsbefehl vorweisen konnten.

    Unverrichteter Dinge mußte die Ausländerbehörde wieder gehen, soll aber dem Bericht zufolge angekündigt haben, mit einem Durchsuchungsbefehl zurück zu kommen. Die ganze Aktion sei friedlich verlaufen, heißt es von der Polizei.“

    Die Polizei, die ihren dienstlichen Auftrag verweigert, sollte umgehen entlassen werden. Hartz ist noch zu gut!

  9. Herr Habeck scheint irgendetwas zu nehmen. Die Soielchen sind vorbei. Auf Bundes- sowie Landesebene. Jetzt muss wieder Ordnung ins Land.

  10. Habeck:

    „…alles zu machen, damit Thüringen ein offenes, freies, liberales, demokratisches Land wird, ein ökologisches Land.“

    In der Tat scheint der Genosse Habeck da so einiges verpaßt zu haben, wird Thüringen gegenwärtig doch von einem Parteienbündnis regiert, das seinen „demokratischen“ Ideen so abgeneigt nicht zu sein scheint. Indes scheint immer mehr durchzusickern, was Habeck und seine Spießgesellen, die fleißig dabei sind, jede Grenze, das Recht, Nation und Industrie abzuwickeln, unter „Demokratie“ oder „Rechtsstaatlichkeit“ verstehen: „Die Partei, die Partei, die hat immer recht…“ und falls das sich ausnahmsweise nicht bestätigen sollte, bestätigen wir es.

    „Konsens“ ist gefragt, und wer nicht mitmacht, hat als Rechter, Rechtspopulist oder wahlweise auch Nazi zu gelten und gehört entsprechend abgestraft, ausgegrenzt, zum Un(ter)menschen erklärt oder am besten gleich ganz entfernt. Wohin? Egal, nur „weg“.

    Vorlagen haben die diversen „Vorzeigedemokratien“ wie die Deutsche „Demokratische“ Republik, die im Grunde nichts anderes als eine auf rot umgestrickte Light-Version des Regimes vor ihr gewesen ist, welcher die Bunte Republik derzeit wenigstens in diesem Punkt ganz besonders nachzueifern scheint, zur Genüge geliefert. Auch insofern befinden sich die „Habecks“ in bester Gesellschaft.

  11. „Grünen-Chef Robert Habeck erklärt Thüringen zur Diktatur“

    So Unrecht hat der damit allerdings nicht, betrachtet man sich das Agieren mit leninistisch-bolschewistischen Ansätzen der roten Landesregierung.
    Wobei nicht ausgeschlossen werden kann, dass es sich auch um eine Art Stutenbissigkeit unter Gleichgesinnten handeln kann.

  12. Wenn die AfD den Slogan sofort auf ihre Wahlplakate packen, dann würde mich das diebisch freuen.

    „Wir versuchen, alles zu werden alles machen, damit Thüringen ein offenes, freies, liberales, demokratisches Land wird!“

  13. Und dieser typ ist neben KGE und Bärbock Dauergast in allen Talk-Sendungen des GEZ-Fernsehens bei gleichzeitiger Abwesenheit von AfD-Politikern……..

  14. Die schreiben wie in der zweiten Klasse. (tut´s), oder, „Wie blöd wären wir denn – nach gut 4J.“

    Da sieht man was das für Abschaum ist!

    Und auch die Aussage das sie seine Aussage vom Netz genommen haben sagt vieles über Diese Partei aus.
    Nämlich das sie (die Grünen) alle für so blöd halten wie sie tatsächlich sind
    und
    das eben jene Leser weit mehr im Kopf haben als diese Inzest- und Kinderfi…rpartei!

  15. Jeder tag einen Joint,
    und der Tag ist dein Freund !
    Grün-Grüner-Rotzgrün-Fischer !
    Joschka Fischer wird Cannabis-Lobbyist !
    Ex-Außenminister Joschka Fischer (70) war schon während seiner aktiven politischen Karriere bei den Grünen stets für die Legalisierung von Cannabis. Auch gab er einst zu, Haschisch „mit durchaus positiver Wirkung geraucht“ zu haben. Jetzt hat Fischer einen neuen Job, beim größten Cannabis-Hersteller der Welt. Wie das Magazin „Der Spiegel“ berichtet, soll er dem kanadischen Unternehmen Tilray in beratender Funktion zur Seite stehen.

  16. Jetzt kommt es zum Vorschein. Resch von der Deutschen(pfui) Umwelthilfe DUH ist islamophob.
    Beweise gefällig? https://www.welt.de/politik/article186651150/Feinstaubbelastung-Umwelthilfe-will-Boellerverbot-in-Innenstaedten-einklagen.html#Comments
    Hat der Gute etwa etwas gegen die „Allahulakbar“ brüllenden Silvesterböllerer aus Islamistan?
    https://www.youtube.com/watch?v=UtMrEWDJebE
    AUFPASSEN LANDSLEUTE UND GEGENSTEUERN aber dalli-dalli.
    Euer
    Hans.Rosenthal

  17. Das_Sanfte_Lamm 7. Januar 2019 at 11:17
    Mens sana a furiosum mundi 7. Januar 2019 at 11:17

    Ich hoffe doch, dass Höcke in seinem Beraterkreis für den Wahlkampf ein paar clevere Leute hat, die das entsprechend nutzen…….

  18. Leseempfehlung. (ist zwar sehr sehr lang, aber gut)

    Unter der Regenbogenfahne der entgrenzten Toleranz
    Von Damir del Monte.

    Seit mehreren Jahren nehme ich – teils entsetzt, teils zornig – eine Art Apoptose, eine Selbstauflösung einer ganzen Berufssparte in Deutschland wahr: der Journalistenzunft.

    Nicht in physischer Hinsicht, denn an Präsenz,

    (….)

    Viele begeisterte Leserkommentare (Auszug):

    Alex Meier / 07.01.2019

    Kapu dole Damire (Chapeau Damir)! Ich als ebenfalls ehemaliger Jugo (Serbe) habe noch nie einen so guten Text zum Thema Migration gelesen! Inzwischen fühle ich mich auch in diesem Land desintegriert. So wie uns geht es den meisten anderen bereits länger hier lebenden Migranten die ungefragt die deutsche Entgiftungstherapie mitmachen müssen, obwohl sie als „Nichtarier“ mit der ganzen Sache nichts zu tun haben oder gar historisch auf der anderen Seite standen (z.B. Deutsch-Polen, Deutsch-Franzosen, Deutsch-Griechen etc.). Neulich begründete eine Freundin ihre Euphorie für Merlels Flüchtlingspolitik damit, das „wir“ für die sechs Millionen ermordeter Juden ebensoviele Flüchtlinge aufzunehmen verpflichtet sind. Das war für mich der Schlüssel zum Verständnis dafür, wie der Durchschnittslinke tickt. Man wird daran scheitern die Muslime zu integrieren und verjagt dazu noch die bereits Bestensintegrierten. Die Entwicklung die du in diesem hervorragenden Text beschreibst, ist als Ergebnis in einem Teil unserer ehemaligen Heimat bereits Realität: Kosovo!
    mehr

    Alexander Rostert / 07.01.2019

    Ein so “neurechter” Autor wie Martin Lichtmesz musste darauf hinweisen, dass es genau jene weichgespülten Weltumarmer sein werden, die bei der unweigerlich kommenden gewaltsamen Klärung der Zukunft dieses Kontinents die entsetzlichsten Massaker begehen werden: – Weil sie es stets abgelehnt haben, andere Sichtweisen auf die Wirklichkeit auch nur zu erwägen, – weil ihnen von ihren Lehrerinnen (!) und Erzieherinnen (!) ihr natürlicher Instinkt, sich dem Fremdartigen, Unbekannten vorsichtig zu nähern, abtrainiert wurde, – weil sie darauf konditioniert wurden, dass der andere schon ganz bestimmt auch gewaltlos bleiben wird, wenn man es nur selbst ist, – weil sie mental nicht darauf gefasst sind, dass sie Leuten nicht dauerhaft aus dem Weg gehen können, die diese Sozialisation nicht erlitten haben, – weil sie erleben müssen, dass ihre ganzen Überzeugungen und alles, was sie vom Leben zu wissen glaubten, sich eines Tages als schrecklicher Irrtum herausstellen. Und dann kommt die Panik und alles wird unterschiedlos totgeschlagen, was fremd auch nur sein könnte. Der einzig positive Aspekt dessen wird sein, dass es diesmal Linke sein werden, die sich diskreditieren und Rechte, die ihren größten Gewaltexzessen in den Arm fallen werden.
    mehr

    Enrico Stiller / 07.01.2019

    Das ist absolut brillant analysiert. Herr del Monte sollte öfter hier schreiben! – Das Schlimmste an der ganzen Sache ist für mich diese absolute Ablehnung jedes vernünftigen Diskurses: Sobald unbequeme Fakten benannt werden, blendet der Linke sich aus und begibt sich auf die moralische Ebene. Es wird “etikettiert” (Rassismus, Nazismus, Intoleranz, rechte Gesinnung… etc.), anstatt faktenbezogen argumentiert. Fakten und Statistiken werden mit aller Gewalt verdreht, manipuliert, selektiv präsentiert bzw. unter den Teppich gekehrt. Es gibt bei diesen Leuten nur noch das Denken in “-ismen”. Ich behaupte schon seit langem, dass diese Leute sich verhalten wie geistig deformierte Sektengläubige nach einer Gehirnwäsche. Nur, dass unseren Linken dies nicht von aussen angetan wurde – sie haben es freudig-freiwillig bei sich selbst durchgeführt. Motto: Endlich Erlösung vom Übel des Deutsch-Seins. – Was bleibt als Hoffnung? Menschen verfallen erfahrungsgemäss im allgemeinen nicht in Millionenzahl auf Dauer einem politischen Irrsinn, irgendwann werden die Widersprüche zwischen herrschender Ideologie und Wirklichkeit zu offensichtlich (“You can fool all the people some of the time, and some of the people all of the time, but you cannot fool all the people all the time”, Abraham Lincoln). Vielleicht brauchen Deutsche länger, um zur Vernunft zu kommen. Aber das Schicksal der DDR und des Aufstandes der Bürger lässt hoffen. Nicht umsonst ist ja im Osten der Widerstand gegen den Irrsinn am stärksten.
    mehr

    Elmar Stede / 07.01.2019

    Es ist schon vieles über dieses Land, sein Wohl und Wehe in der einen oder anderen Hinsicht, geschrieben worden; dieser Text aber scheint mir eine wunderbare Zusammenfassung aus “erlebt-habendem” Munde – das wäre eine phantastische Schul-Lektüre ! Vielen Dank, Herr del Monte, vielen Dank der Achse; dieser Montag ist gerettet !

    https://www.achgut.com/artikel/unter_der_regenbogenfahne_der_entgrenzten_toleranz

  19. erst wenn der letzte Diesel auf dem Schrottplatz vermodert
    sich der letzte Deutsche aus erhängt hat
    und Deutschland muslimisch ist,

    werdet Ihr sehen dass Grün nur eine Farbe und kein Lebensmotto ist

  20. Habeck ist die intellektuelle „Mehr-Brutto-vom-Netto“ (Merkel)“ -Variante der Grünen.

  21. Das_Sanfte_Lamm 7. Januar 2019 at 11:17


    „Grünen-Chef Robert Habeck erklärt Thüringen zur Diktatur“

    So Unrecht hat der damit allerdings nicht, betrachtet man sich das Agieren mit leninistisch-bolschewistischen Ansätzen der roten Landesregierung.
    Wobei nicht ausgeschlossen werden kann, dass es sich auch um eine Art Stutenbissigkeit unter Gleichgesinnten handeln kann.

    Allerdings. „Die Linke“ ist eben Konkurrenz.

  22. Schwarzafrikaner mit viel Bargeld

    Eine Bekannte von mir muß das sehr reparaturbedürftige Haus ihres verstorbenen Vaters verkaufen.

    Es melden sich sehr viele Neger, die aber ob der Mängel gleich davon Abstand nehmen.
    Zuviel Arbeit. Mann sucht ein schickes neues Haus.

    Wie kommt es, daß so viele Afrikaner mit entsprechendem Kapital im Hauskauf unterwegs sind?

  23. Marie-Belen 7. Januar 2019 at 11:32

    Schwarzafrikaner mit viel Bargeld

    Eine Bekannte von mir muß das sehr reparaturbedürftige Haus ihres verstorbenen Vaters verkaufen.

    Es melden sich sehr viele Neger, die aber ob der Mängel gleich davon Abstand nehmen.
    Zuviel Arbeit. Mann sucht ein schickes neues Haus.

    Wie kommt es, daß so viele Afrikaner mit entsprechendem Kapital im Hauskauf unterwegs sind?
    ———-
    Neger haben meistens Schwarzgeld

  24. na irgendwo muß der gewinn aus dem drogenhandel ja hin……
    ……………………………………………………………………………………………………………
    Marie-Belen 7. Januar 2019 at 11:32

    Schwarzafrikaner mit viel Bargeld

    Eine Bekannte von mir muß das sehr reparaturbedürftige Haus ihres verstorbenen Vaters verkaufen.

    Es melden sich sehr viele Neger, die aber ob der Mängel gleich davon Abstand nehmen.
    Zuviel Arbeit. Mann sucht ein schickes neues Haus.

    Wie kommt es, daß so viele Afrikaner mit entsprechendem Kapital im Hauskauf unterwegs sind?

  25. Schlimmer bei den Grünen find ich die keifenden, feministisch-genderbunten Alt-68er-WeiberINNEN wie Antonia Hofreiter.

  26. Die Diktatur der Mittelmäßigkeit, der Niedertracht, der Unfähigkeit, der Verlogenheit, der Selbstsucht, des Neids etc. ist doch genau das, was die Grünen und deren Wurmfortsätze in den Redaktionsstuben in D. seit über 30 Jahren mitzuverantworten haben- worüber also beschwert sich dieser Dummschwätzer?

  27. Der Habeck hatte wieder ganz schön tief ins Glas geguckt, und mit trauriger Mine von einem Land erzählt, in dem seine Gesellen regieren.

  28. AFD Wähler wussten es die ganze Zeit schon, der gewöhnliche Michel müsste es spätestens jetzt bemerkt haben, wie hohl dieser Habeck ist. Hohl wie eine faule Nuss.

  29. Die GRÜNEN: „weil viele ihn falsch verstanden haben“.
    Ja, die Empfänger einer fürchterlichen Nachricht sind doof.

    Grünes Verständnis der Menschen.

  30. Tom62 7. Januar 2019 at 11:16
    Habeck:
    „…alles zu machen, damit Thüringen ein offenes, freies, liberales, demokratisches Land wird, ein ökologisches Land.“

    …dieser asoziale Volldepp ist wirklich zu nichts zu gebrauchen, was soll auch von dieser
    Deppenpartei kommen. Bei denen kommt ja auch der Strom aus der Steckdose.
    Pädo/90 die Ahnungslosen gehören einfach entsorgt, ab in den Iran zu dem
    wöchentlichen Liebherr-Tag . Wo wohnt gleich nochmal sein Haus ? für die nächste
    Spontandemo von 100000 Dieselfahrern.

  31. Arbeitskraft einstellen, Vielfalt genießen. Die Grünen Taugenichtse werden als erstes „Alles abriegeln“ schreien, schließlich können Sie außer Ideologie nichts. Ich freue mich darauf, bei der nächsten Wirtschafttskrise gehts denen Dampfplaudrrern sofort an den Kragen, weil sie außer Kosten nichts produzieren.

  32. – „Grün macht den Unterschied“ –

    Weiß ich!

    Zwischen irre und rational.

    Oh lieber Gott, seid ihr verblödet.

  33. Ich kann Habeck nicht ab, aber der Vorwurf geht ins Leere. Ich halte das Video oben für in Ordnung. Er meint eben, daß Thüringen noch liberaler, toleranter, ökologischer werden soll. Ein Land, daß dann seinem Verständnis dieser Begriffe entspricht.
    Im Ergebnis wäre das zwar für mich eine Horrorvorstellung, aber das ändert nichts daran, daß seine Aussage aus seiner Sicht in Ordnung ist.
    PI-News hat es eigentlich nicht nötig, Vorwürfe an den Haaren herbeizuziehen. Es ereignen sich nämlich genug wirklich vorwerfbare Dinge.

  34. Mich wundert allerdings der dolle Zuwachs an Wählerstimmen für diese grüne ??

    Wer hilft mir, das zu verstehen ?

  35. Das war’s lieber Robert. Aus der Nummer kommst du nicht mehr raus..Du bist selbst für die Grünen zu blöd. Und das ist nach CFR eine echte Leistung

  36. Die Thüringer werden bald die Möglichkeit haben, die Rot-Rot-Grüne Diktatur zu beenden und Allahu-Akkbar-Ramelow abzuwählen.

  37. Die haben ihre Sprechblasen nicht mehr unter Kontrolle, die schäumen ohne Verstand einfach nur noch aus denen raus.

  38. @Marie-Belen 7. Januar 2019 at 11:32

    Schwarzafrikaner mit viel Bargeld

    Eine Bekannte von mir muß das sehr reparaturbedürftige Haus ihres verstorbenen Vaters verkaufen.

    Es melden sich sehr viele Neger, die aber ob der Mängel gleich davon Abstand nehmen.
    Zuviel Arbeit. Mann sucht ein schickes neues Haus.

    Wie kommt es, daß so viele Afrikaner mit entsprechendem Kapital im Hauskauf unterwegs sind?
    ++++++

    Neulich las ich, dass es hier in D türkische Banken gibt, die ihren Landsleuten für den Hauskauf in D Kredite ohne Eigenkapital einräumen… ein „Luxus“, von dem Deutsche Kaufinteressenten nur träumen können, da es ja meist das fehlende Eigenkapital ist, welches den Traum vom Eigenheim platzen lässt…

    Es würde mich nicht wundern, wenn es auch für nichttürkische Migranten vergleichbare Möglichkeiten gibt, also Kreditinstitute, die vom Eigenkapital absehen… als Mittel zum Zweck des Landerwerbs für Nichtdeutsche.

    Eine andere Frage, die sich mir hier aufdrängt ist: welche Pässe haben denn diese am Immobilienkauf interessierten Neger? Und wie sind hier denn unsere Gesetze?, kann jeder Ausländer mit Kapital hier Immobilien bzw. Grund und Boden erwerben? (Wenn das so ist, dann würde mich mal interessieren, wieviel der Fläche Deutschlands überhaupt noch Deutschen gehört… und wieviel sich schon ausländisches Kapital unter den Nagel gerissen hat…)

  39. … und noch zu den Grünen, dem Habicht: selten, dass mal ein Politiker so offen und schonungslos seine diktatorischen Übernahmeideen darlegt. Da weiß man ja, wie intern geplant wird… nur leider hat der Robert vergessen, die Maske aufzusetzen, bevor er an die Öffentlichkeit ging. Kann ja mal passieren. Danke dafür.

  40. Nicht zum Thema, aber die Irren werden immer mehr. Vielleicht kennt der eine oder andere Jens Büchner,Gott hab ihn selig. Wurde warum auch immer zur Kultfigur von GOODBYE DEUTSCHLAND. Nun ist dieser letztes Jahr verstorben und man höre und staune, man will eine Benefizkonzert für ihn veranstalten. Nun, das Geld was dabei zusammen kommt ist nicht für irgendwelche armen Menschen oder Vereine.Nein, das soll den Kindern des Herrn Büchners zugutekommen!!!!!
    Wenn in Deutschland Menschen ermordet werden, Frauen vergewaltigt werden oder Kinder missbraucht werden, dann ist das Schweigen im Walde. Aber solche PROMIS, die von uns gehen bekommen Konzerte zu deren EHREN, während man für Deutsche Hinterbliebene nur Hohn Spott übrig hat. Vielleicht sollte die Büchner Witwe es mal mit Arbeit versuchen, denn die Einnahmequelle Büchner ist nun versiegt. Wahrscheinlich hat es die Ehefrau nicht bis heute verstanden, das man nur Geld erhält, wenn man etwas dafür tut.Das nutzt ein Vertrag fürs Dschungelcamp 2020 auch nichts.

  41. Bundesfinanzminister Olaf Scholz stellt sich auf ein Ende des jahrelangen Wirtschaftsaufschwungs ein. „Die schöne Zeit, in der der Staat immer mehr Steuern einnimmt als erwartet, geht zu Ende“, sagte der SPD-Politiker der Bild am Sonntag.
    „Nun sind die fetten Jahre vorbei!“

    Man muss kein studierter Wirtschaftsexperte sein, um zu begreifen, dass dieses System auf früh oder lang jämmerlich kollabieren wird.
    Aus dem einfachen Grund, weil sich dieses System so viel auf Pump leistet, was bereits jetzt schon weit über seine Grenzen hinaus geht.
    Das Absurde und Verwerfliche ist jedoch auch, dass so viele Hunderte von Milliarden für Bereiche ausgegeben werden, die noch nicht einmal für die eigene Bevölkerung oder das eigene Land anzusehen sind.
    Wenn man sich vorstellen würde, dass die Steuern, welche gezahlt werden, für Deutschland investiert werden würden, so würden wir sprichwörtlich auf goldenen Fußgängerwegen gehen können.
    Das werden sie jedoch nicht. Noch nicht einmal die eigene Bundeswehr, das Pflegesystem, die innere Sicherheit, die Renten, Infrastruktur und Modernisierung und viele andere Bereiche werden auch nur im Ansatz angemessen mit den gezahlten Steuergeldern berücksichtigt.
    Dies ist meiner Ansicht nach sowohl Missbrauch als auch Veruntreuung von Steuergeldern!

    Und wenn man sich dann noch vor Augen führt, dass nur rein faktisch ca. 15 Millionen „echte“ Steuerzahler und Steuerzahlerinnen die ganze Party weiter am Laufen halten (inklusive EU-Töpfe, Kredite für andere Länder, Bankenrettung, Entwicklungshilfe), dann kann man sich ausmalen, wie lange das alles noch so weiter gehen soll.
    Von diesen 15 Millionen sind aber auch nur 8 Millionen noch unter 45 Jahre alt.
    Ergo werden in ca. 15 Jahren immer mehr in den Ruhestand überwechseln, so dass irgendwann nur noch ca. 10 Millionen „echte“ Steuerzahler übrig bleiben.
    Und die sollen dann das komplette Programm weiter bezahlen?
    Na dann mal Prost Mahlzeit!

    Wenn sich nichts ändert, steht Deutschlands „Zukunft“ jetzt schon fest.
    Die Pläne einer Angela Merkel und Co. werden dann endgültig in dem gewünschten und geplanten „Erfolg“ enden.
    Es ist eine unvorstellbare Ungerechtigkeit, der wir uns rechtsstaatlich entgegenstellen müssen.

    Für die Eigenen!

    Tim K.

  42. „Kirpal 7. Januar 2019 at 12:02
    […]
    Wie kommt es, daß so viele Afrikaner mit entsprechendem Kapital im Hauskauf unterwegs sind? […]

    Ein Blick in den Görlitzer Park Berlin oder auf die Drogendealerszene einer x-beliebigen Großstadt dürfte genügen

  43. Die Deutschlandzerstörer leisten gute Arbeit :

    ZEW-Analyse: Deutschlands Standortbedingungen haben sich verschlechtert
    Die Standortbedingungen für deutsche Familienunternehmen haben sich laut einer neuen Studie verschlechtert. Im sogenannten Länderindex Familienunternehmen landet Deutschland im Vergleich mit 20 weiteren Industrienationen lediglich auf Rang 16, wie die Stiftung Familienunternehmen am Montag mitteilte. Die Analyse wurde in ihrem Auftrag vom Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) in Mannheim durchgeführt.
    https://www.n-tv.de/ticker/ZEW-Analyse-Deutschlands-Standortbedingungen-haben-sich-verschlechtert-article20799073.html

  44. @Das_Sanfte_Lamm 7. Januar 2019 at 12:08
    „Kirpal 7. Januar 2019 at 12:02
    […]
    Wie kommt es, daß so viele Afrikaner mit entsprechendem Kapital im Hauskauf unterwegs sind? […]
    Ein Blick in den Görlitzer Park Berlin oder auf die Drogendealerszene einer x-beliebigen Großstadt dürfte genügen
    ++++

    Ich dachte, dass ab einer gewissen Bargeldsumme die Legalität des Geldes nachgewiesen werden muss (sonst bräuchte es doch auch keine Geldwäsche mehr)… oder ist dies mittlerweile auch schon Schnee von gestern?

    Wo laufen die Einnahmen aus dem Görlitzer Park und aus vergleichbaren Erlebniswelten denn zusammen? (Ich weiß nicht mehr genau wo ich vor einer Weile mal war… Frankfurt, glaube ich… dort waren mehrere afrikanische Restaurants nebeneinander… in keinem war ein Gast…)

    Haben wir überhaupt noch Behörden, die sich für so etwas interessiert?

    (Schon vor Jahren erzählte man mir in München, dass die Russen mit Geldkoffern auf dem Wohnungsmarkt unterwegs seien und auf den offiziellen Immobilienpreis die gleiche Summe in bar drauf legen, nur um das Objekt zu erhalten…)

    Und wie man es wieder mal dreht und wendet: Politikversagen wohin man sieht im Jahre 13 nach Merkel.

  45. Offenbar brauchen die Thüringer das, wenn man sich deren Regierung ansieht. Wer diesen grünen Khmer wählt, sollte seine geistige Gesundheit untersuchen lassen.

  46. .
    Einen Fehler
    zu machen, ist nur
    dumm. Denselben Fehler
    dagegen mehr als einmal
    zu machen dagegen
    saudumm.
    .

  47. Deutschland schafft sich ab:
    Standort Deutschland verliert den Anschluss an die Weltspitze
    Für Deutschland ging es dabei allerdings gleich vier Plätze nach unten, es nimmt nur noch Rang 16 von 21 ein. „Deutschland hat im internationalen Vergleich insgesamt erheblich an Wettbewerbsfähigkeit eingebüßt, auch wenn das noch durch die gute Konjunkturlage verdeckt wird“, sagt Rainer Kirchdörfer, Vorstand der Stiftung Familienunternehmen.
    https://www.welt.de/wirtschaft/article186630560/Familienunternehmen-Wettbewerbsfaehigkeit-deutscher-Firmen-in-Gefahr.html

  48. Leute, Leute, Leute, Nachsicht ist angesagt, ob eines kleines Versprechers, dieser leuchtenden Sterns am Polithimmel.
    Was hat er gesagt:

    „Wir versuchen, alles zu machen, damit Thüringen ein offenes, freies, liberales, demokratisches Land wird, ein ökologisches Land.“

    Nun sind seine GrünInnen Teil der Regierung, der politischen Macher, in Thüringen.
    Das kann nur heißen:
    1.) „wird“: THÜ war nie demokratisch, auch die GrünInnen konnten das nicht ändern! = Gescheitert
    2.) „wird“: THÜ wurde nach der Wende demokratisch, ist es aber jetzt nicht mehr. Folge: RRGist undemokratisch und sind die GrünInnen auch undemokratisch.
    Habeck hat die Wahrheit gesprochen. Ihm unterlief nur ein kleines Missgeschick, Freudscher Versprecher der ganze Satz. Sein Unbewußtes wollte Folgendes wahrheitsgemäß sagen.

    „Wir versuchen, alles zu machen, damit Thüringen kein offenes, freies, liberales, demokratisches Land wird, kein ökologisches Land.“

    Damit ist Habeck in der Wahrheit, der Freud´sche Versprecher brachte es ans Licht. Oh ich liebe den alten Freud.

  49. aenderung
    7. Januar 2019 at 11:20

    Danke für den Link, den werde ich unter den Hobbypyros verbreiten.

    Die wollen mich unbedingt zum harten Gegner, glaube ich.

  50. Der grüne Khmer Habeck hat nur das gesagt, was er und seine Ökofaschisten vorhaben. „Offen“, frei“, „liberal“ und auch noch „ökologisch“ sind die Kampfbegriffe und Neusprech für die gewollte Meinungsdiktatur, die jetzt auch im Osten etabliert werden soll. Habecks Sprüche sind also keinenfalls Versehen, sondern gewollt und richtungsweisend. Ich hoffe nur, dass meine Mitbürger im Osten das endlich mal kapieren, denn anscheinend greift der grünfaschistische Virus auch in Ostdeutschland weiter um sich. Die Umfragen sagen ja diesbezüglich nichts gutes aus, auch wenn der Stimmungszuwachs eher schwächer als der im Westen ausfällt.

  51. Die Grünen und die Natur , die Wahlergebnisse der Grünen sind zunehmend vom Wetter / Sommer oder von Erdbeben und Vulkanausbrüche abhängig ! Darum gibt es neuerdings auch Klimaflüchtlinge … ja , so einfach gestrickt sind diese Grünwähler !! Esoterik vom Feinsten unter grober Verletzung des Verstandes … eklatantes Beispiel NO x an V vielbefahrene Straßen 40ppm geht gar nicht, aber 900 ppm im Büro und in der Wohnung ist Ok !! Eine Zigarrette oder eine Kerze im Vergleich liegt zwischen 100.000 bis 200.000 ppm !
    Wenn das nicht die ganze Verrücktheit der Grünen aufdeckt … was denn??

  52. „B’90/GRÜNE Thüringen
    ? @Gruene_TH
    17 Std.vor 17 Stunden

    Liebe Leute, wir haben @RobertHabeck|s Aufruf vom Netz genommen, weil viele ihn falsch verstanden haben“
    _______________________________________

    Schnell, zieht den Stöpsel,
    der Habeck sprechbläst wieder!

    Der Depp vergurkt uns alles!

  53. Da hat der Habeck wohl zu tief in die Drogen-Tasche geschaut.
    Der Liebling aller Schwiegermütter ist zum Teil schon entzaubert.

  54. Kirpal 7. Januar 2019 at 12:16

    ++++

    Ich dachte, dass ab einer gewissen Bargeldsumme die Legalität des Geldes nachgewiesen werden muss (sonst bräuchte es doch auch keine Geldwäsche mehr)… oder ist dies mittlerweile auch schon Schnee von gestern?

    Wo laufen die Einnahmen aus dem Görlitzer Park und aus vergleichbaren Erlebniswelten denn zusammen? (Ich weiß nicht mehr genau wo ich vor einer Weile mal war… Frankfurt, glaube ich… dort waren mehrere afrikanische Restaurants nebeneinander… in keinem war ein Gast…)

    Haben wir überhaupt noch Behörden, die sich für so etwas interessiert?
    […]

    Im Rahmen der Ermittlungen zur Dönermordserie, Pardon, der Neonazi-Mordserie, kamen recht interessante Dinge ans Tageslicht;
    so zahlte der in Rostock erschossene türkische Staatsbürger Mehmet T. regelmässig Fünfstellige Summen in einer Rostocker Bankfiliale ein – wohlgemerkt als 400€-Basis-Hilfskraft in einer Dönerbude in einem heruntergekommenen Gewerbegebiet Rostocks, in die sich kaum Kundschaft verlief.
    In Heilbronn in unmittelbarer Nähe des Ortes, an dem die Polizistin Michelle Kiesewetter erschossen wurde, konnte sich über Jahre eine nahegelegene Bankfiliale vor Bargeldeinzahlungen kaum retten.
    Genau geprüft wurden diese Bargeldzahlungen anscheinen über Jahre hinweg nie.
    Ist übrigens alles beim Spiegel nachzulesen

  55. „Der vergurkt uns alles“

    „Was haben wir davon, wenn er angeblich eine Nacht nicht schlafen kann?“

  56. Die von den Grünen gehätschelten Mainstream-Medien stellen Trump regelmäßig als Idioten hin.
    Im Gegensatz zum geistigen Tiefflieger Habeck, der seine Twitter Karriere nun beendet, ist Trump ein Twitter Genie.

  57. Der grüne OB von Tübingen hat scheinbar auch die Faxen dicke
    https://www.facebook.com/ob.boris.palmer/posts/2219720118067508
    Ob er jetzt auch seinen FB Account löschen muß.

    und hier noch was interessantes, worüber man kaum was hört in den MSM
    https://www.morgenpost.de/berlin/article216142521/Berliner-Polizeiakademie-bekommt-Sozialarbeiter-fuer-Problemschueler.html
    Um welche Art „Problemschüler“ es sich wohl handelt:
    Die Chefin der Polizeiakademie erklärte, dass mittlerweile vier neue Deutschlehrer eingestellt wurden. „Das ist wichtig, weil der Unterrichtsausfall dort hoch war“, sagte sie. Ab diesem Jahr sei man in diesem Fach aber auskömmlich ausgestattet. Eine Unterwanderung der Polizeiakademie durch arabische Clans schließt Knapp aus. Diese Vorwürfe hätten sich als falsch erwiesen, betonte sie.
    Allerdings äußerte sich die Chefin der Polizeiakademie auch kritisch über den Bildungsstand mancher Polizeischüler. „Wir stellen zum Teil eklatante Schwierigkeiten bei dem Verfassen von Texten und durchaus auch in der Aussprache fest“, sagte sie.

  58. Einer meiner lieblingshassfiguren und die Grünen haben so viele davon.
    Ich nehme diese Wurst zwar nicht ernst, aber die Grünen sind leider gefährlich

  59. Aus Adolf oder Heinrich (?) Habecks Mund hört sich das wie eine Drohung an. Mir steigt schon der Geruch der Schinderhütten und Kasematten in die Nase. Ernst Jünger läßt grüßen!

  60. Habeck hat wohl nicht kapiert, daß er nicht dafür beauftragt wurde „mit Zwang“ seine Vorstellungen von „offen, freu, liberal, demokratisch“ mit dem Vorschlaghammer in diktatorischer Weise einzuführen. Robert Habeck soll gefälligst darauf hören, was die Bevölkerung möchte. Habeck kommt sich wohl vor wie der liebe Gott und Heilsbringer für Deutschland!

  61. Thüringer Rostbratwurst und Bautzner Senf. Wenn ich das genieße, meine augen schliesse dann fühl ich mich in meine Kindheit zurückversetzt. Urlaub in der DDR mit DM 25,– Zwangsumtausch pro Nase und Tag.
    Vom „übrig gebliebenen“ Betrag in Mark der DDR haben wir dann jedes Mal optische Geräte von Carl Zeis aus Jena gekauft und in den Westen entführt… 😆
    Die nachfolgende Story sollte bei PI-NEWS etwas näher beleuchtet und berichtet werden:
    https://www.welt.de/debatte/kommentare/plus186639426/Henryk-M-Broder-Dem-Belaestiger-die-Nase-gebrochen-vorbildlich.html?source=k143_plusdichte.default.news.3.186639426
    Chapeau, die Dame aus der Schweiz hat absolut richtig gehandelt – sagen auch unisono – meine Frau und alle Töchter und Enkelinnen. Wehrt euch Mädels aber dalli-dalli.
    Euer
    Hans.Rosenthal

  62. Selber schuld!
    Es steht doch jedem frei, sich ständig auf Facebook, Twitter etc bemerkbar zu machen. Und jeder zählt, wieviele Follower er beisammen hat. Es ist auch freiwillig, dort Sschluss zu machen. Dazu fehlen jedoch vermutlich einige Hirnzellen!

  63. @Das_Sanfte_Lamm 7. Januar 2019 at 12:29
    ++++

    Sehr interessante Hinweise! Die Dönermorde sind wahrlich nicht wirklich geklärt amS.
    (Nur bzgl. Spiegel … da muss man wohl hoffen, dass man nicht durchgängig auf Wahrheitsgehalte wie die des Phantasten Relotius stößt.)

    Übrigens, noch am Rande zum Erwerb von Immobilien in D, hier gilt: jeder kann sich Grund und Boden in D kaufen… es gibt kaum ein anderes Land auf der Welt, das jedem Ausländer ungeachtet seiner Herkunft dieses Recht einräumt… alleinig der Aufenthaltsstatus wird nicht tangiert, dh. der Immobilienerwerb berechtigt u.U. nicht zum Aufenthalt in D.

    Wahrscheinlich wäre es erschreckend, wenn man wüsste, wieviele Immobilien, wieviel Grund und Boden schon ans Ausland verscherbelt wurde, wohingegen Deutsche zu denjenigen gehören, denen am wenigsten in ihrem eigenen Land gehört. Offensichtlich auch Strategien aus dem Hinterhalt.

  64. Die angeborene Blödheit ist den rot/grünen Studienabbrechern nicht vorzuwerfen. Den Vorwurf der Verlogenheit, mit der die Blödheit regelmässig kaschiert wird, kann dieser Mischpoke jedoch nicht erspart werden.

    Würden sich die GrünInnen bei jeder Idiotie in den Arsch beissen, hätte man für sie schon längst Stehpulte im Bundestag aufgestellt.

  65. Das passiert wenn Wohlstandverwahrlosung und Mainstreammanipulation Hand in Hand gehen.

    Der reinste Irrsinn.
    Der weltgeschichtlich beispiellose Sozialstaat,auf den wir stolz sein müssten,wird von denjenigen vernichtet,die am meissten davon provitiert haben.

  66. Freudscher Versprecher. Viele Grüne haben Vorurteile gegenüber Ostdeutschland und dessen Menschen. Ist ziemlich typisch für deren Psychopathologie. Grenzen auf, Buntland statt Deutschland. Basiert wohl auf der Angst davor mit Ostdeutschen in einem Land leben zu müssen.

  67. So, so die Grüne Denkfabrik Robert Habeck und Kinderbuch Autorin Andrea Paluch wollen in Brandenburg die Demokratie einführen!
    Wenn nun die Brandenburger nicht wollen?
    Klagt dann die Umwelthilfe?
    Resch übernehmen Sie,
    wir wollen uns nicht die Hände Schmutzig machen…

  68. Die Grünen haben so viel bescheuerte Figuren in ihren Reihen und werden trotzdem noch zu 18 % gewählt!
    Weiß jemand warum?

  69. Völlig OT, aber amS sehr interessant:
    https://www.welt.de/politik/deutschland/plus157526842/Im-Fall-Dutroux-fuehren-die-Spuren-auch-nach-Berlin.html
    (Leider hinter Bezahlschranke…)

    Derzeit steht offensichtlich eine Prüfung auf Haftentlassung des Kinderschänders Dutroux an. (Seine Ex-Frau ist bereits seit langem wieder auf freiem Fuss und – soviel ich weiß – mit einem Richter verheirate :-)) Wer sich an den Fall aus Belgien erinnert, weiß, dass es Spekulationen gab, wonach Dutroux nur der Beschaffer von Kindern für die höchsten gesellschaftlichen Kreise war, bis hinauf ins Königshaus etc.pp.

    Dass hier nun auch Kontakte bis Berlin nachgezeichnet werden können, ist nur erhellend für unsere Hauptstadt und das, was dort abgeht.

  70. Der Rohrkrepierer des Jahres 2018. Dümmer geht es wirklich nicht mehr wie GRÜN Habeck. Man erkennt die wahre DENKE der GRÜNEN. …und so etwas GEHIRNLOSES wählt man dann wirklich?! Ja. Man sieht, auf welchem IQ der grüne Wähler sich befindet!
    Die GRÜNEN sind nur Karrieristen ohne Erfahrungen aus dem wirklichen Leben. Daheim einen Audi V 6 SUV und im Dienst ein Fahrrad. Das ist GRÜN. Ich kenne einige davon!!

  71. Mic Gold 7. Januar 2019 at 11:38
    Marie-Belen 7. Januar 2019 at 11:32

    Schwarzafrikaner mit viel Bargeld

    Eine Bekannte von mir muß das sehr reparaturbedürftige Haus ihres verstorbenen Vaters verkaufen……

    —————————————–
    Neger haben meistens Schwarzgeld
    ———————————————

    Also das finde ich jetzt voll rassistisch. Sie können doch nicht „Schwarz“geld schreiben. 😉

  72. Junge, junge was muss der Herr „Philosoph“ wieder gebechert
    haben.
    Erst den kategorischen Imperativ und auch noch wahrscheinlich
    den Konjunktiv gequält und dann los getwittert.
    Und seinen Genossen in Thüringen richtig einen eingeschenkt.
    Der kommt mir vor wie einer unseren neuen „Facharbeiter“.

    Tolle Spitzenkräfte haben die von den Grünen. 🙂
    Die sind noch schlimmer wie Stiefmutti und ihrer rückgratloser
    Haufen.

  73. Während Billy Six im venezuelanischen Knast verschmorrt laufen für die Deutschen Malik und Mohamett in Ägypten die diplomatischen Drähte heiss !
    24-Jähriger aus Göttingen wird in Ägypten nach Verwandschaftsbesuch vermisst
    https://www.hna.de/lokales/goettingen/goettingen-ort28741/goettingen-vermisst-entfuehrung-aegypten-mutter-hpd-11035460.html
    *********************************
    Auch ein Giessener auf Verwandscaftsbesuch wird vermisst !
    18-Jähriger aus Gießen seit Wochen in Ägypten vermisst
    Ein Schüler, der seinen Großvater in Kairo besuchen wollte, wird möglicherweise in Ägypten festgehalten. Das Auswärtige Amt prüft den Fall. Der Vater des Jungen vermutet hinter dem Verschwinden eine Verwechslung.
    https://www.welt.de/vermischtes/article186641434/Aegypten-18-Jaehriger-aus-Giessen-vermisst-Auswaertiges-Amt-eingeschaltet.html

  74. OT
    Lage auf von Mittelmeeranrainern abgelehnten deutschen Menschenschlepperschiffen zunehmend „kritisch“. Je kritischer desto besser, weil potentielle Asyltouristen jetzt sicher sind dass es sinnlos wäre Seenot vorzutäuschen. So kann der Verlust an Menschenleben weiter reduziert werden. Die Menschenschlepper sollten im Namen der Humanität ihre Kundschaft mit ihren Familien zusammenführen d.h. dort anlanden wo sie her kommen. Der Inselstaat Malta wird von den deutschen Menschenschleppern regelrecht zur Aufnahme der Asyltouristen genötigt. Sea-Eye-Schlepperpate Jan Ribbeck drohte: „Wenn das so weitergeht, dann werden wir Malta in Kürze um Unterstützung und Auffüllung unserer Vorräte bitten müssen. Unsere Treibstoffvorräte sind ebenfalls endlich.“ Die 18 Besatzungsmitglieder des Menschenschlepperschiffs „Professor Albrecht Penck“ drohen auch sie hätten die Grenzen der Belastbarkeit längst überschritten. Fazit: Die ganzen Banden schnellsten zurück nach Libyen. https://www.welt.de/politik/ausland/article186644262/Fluechtlingsretter-warnen-Lage-auf-blockierten-deutschen-Schiffen-zunehmend-kritisch.html

  75. Liebe Menschen im Osten. Wählt AfD in 2019. Der Rest der Parteien hält euch für Idioten und Nicht-Demokraten. Vor allen Dingen die GRÜNEN-Parteispitze. Eure Frau Merkel hält von euch ebenso wenig wie die Linken.
    Der GRÜNE Habeck hätte mit seinen Äußerungen die Medien und Altparteiem im Westen angreifen müssen. Das hätte dann gepasst.
    Ein Grüner geht abends dumm ins Bett und wacht noch dümmer auf!
    Siehe Habeck. Kann ein GRÜNER zum x-ten Mal so dumm sein? An der Farbe dürfte es nicht liegen. Wohl am GRÜNEN Gehirn.
    ____________________________________

    aus Fokus
    Kommentar zum Videoeklat
    Zwei Ausrutscher entlarven Habecks bedenkliches Demokratieverständnis
    Grünen-Chef Robert Habeck trifft sehr oft den richtigen Ton. Aber jetzt hat er sich innerhalb weniger Monate den zweiten groben Schnitzer geleistet. Die Grünen wollten mithelfen, damit Thüringen ein „ein offenes, freies, liberales, demokratisches Land wird, ein ökologisches Land“, sagte er in einem Twittervideo. Damit offenbart er nicht nur eine herablassende Haltung gegenüber Ostdeutschen, sondern auch ein fragwürdiges Demokratieverständnis. Von FOCUS-

  76. Die Politik soll schließlich ihre Wähler repräsentieren!
    Die Grünen liegen bei ca. 18 %, also gibt es schon mal genau so viele Vollidioten im Land!

  77. Jämmerliche linksgrün-pädophile Nichtsnutze:

    Im Austeilen Weltmeister, im Einstecken Kreisliga

  78. Twitter sei eine sehr harte Plattform die spaltet. Davor sei auch er nicht gefeit und er wird sich deshalb von Twitter abmelden, sagt Habeck.

    Auf die Idee das er vielleicht einfach nur ein überhebliches Arschloch ist kommt er nicht.

  79. eule54 7. Januar 2019 at 13:27

    Die Politik soll schließlich ihre Wähler repräsentieren!
    Die Grünen liegen bei ca. 18 %, also gibt es schon mal genau so viele Vollidioten im Land! “

    Ja, jedes Land hat einen gewissen Anteil an Verrückten.

  80. Entenflott
    7. Januar 2019 at 11:56
    Mich wundert allerdings der dolle Zuwachs an Wählerstimmen für diese grüne ??

    Wer hilft mir, das zu verstehen ?

    xxxxxxx

    Funk, Fernsehen und schreibende Zunft können fast jede Partei oder jeden Politiker hochjubeln oder fallenlassen. Nicht wegen ihrer Klugheit, sondern weil die Mehrheit der Konsumenten so blöd ist und alles glaubt.

    Mein Tip auch an die kritischeren Bürger. TV ausschalten, gar keine Propagandamedien mehr konsumieren.

  81. Der Habeck ist doch nur ein armer, kleiner Wicht, der, wenn er „Zwanzig Prozent!“ hört, sich mit den Vorderzähnen in der nächstbesten Tischkante verbeisst und den Spontanständer nicht mehr los wird.

    Aber was soll der Nichtthüringer in Thüringen? Soll mit dieser Hidschra der Privat-Dschihad dieses armen Grün-Wichts unterstützt werden?

  82. Bei Habeck sind das keine sprachlichen Ausreißer; der meint genau das, was er da schreibt: Demokratie gilt nur für die, die seiner Meinung sind. Rosa Luxemburg hat das genauso gesehen. Mit ihrer Freiheit hat sie nur die Freiheit der anderen Kommunsiten gemeint. Für alle anderen gibts keine Freiheit. Habeck ist genauso.

  83. Hat SED-Bezirkschef Ramelow schon den Chef der BV/MfS Kramer angewiesen, einen Wartburg zu Habeck zu schicken?

  84. Macron, dieser Knilch, dem es nach deutschem Geld dürstet, ist angeblich ein Liberaler. Vorgestern feierte die FDP Islamisten im US Kongress, gestern meldete sich der Haartransplantierte mit diesem Gag. …nicht ernst zu nehmen.

    Christian Lindner: Wir freuen uns, an Seite von Liberalen wie @EmmanuelMacron in den Europawahlkampf zu ziehen und nicht – wie die @CDU – an der Seite von Viktor Orbán!

    https://twitter.com/c_lindner/status/1081890816145215489

  85. Habeck, Künast, Schulze, Roth, Hofreiter, Özdemir, Göring Eckert und wie sie ale heißen,

    kann es nur immer wieder sagen, dass wenn es nach mir ginge dürfte jeder Wähler der … “ die Grünen „, jeder Sympathisant und heimliche Freund dieser grünen Überzeugungen und Auffassungen, ausdrücklich KEINE Betäubung bei Zahnbehandlungen beim Zahnarzt und KEINE Chemotherapie bei einer Krebserkrankung kriegen, dass wäre die praktiziert vollzogene Umsetzung dieser Denkart, Weltbild und Haltung der …“ die Grünen „, von wegen zurück zur Natur, Bio, Öko und Verzicht auf Chemie keinen Diesel in der Innenstadt bla bla,
    soll es doch eben die Natur selbst für diese Leute regeln, wenn bei diesen “ Grünen “ Leuten die Zahnhälse am Unterkiefer wochenlang eiter, ganz einfach !

  86. Grün ist die Zukunft bei den Medien. Die schaffen das!
    Am Sa. war eine TV Doku über Musik aus den 70-80er. Als Kommentatoren waren ua. CFR und Trittin!

    Was für Experten! Zum K……….!
    Meine erste TV Sendung nach Urlaub im Ausland. Ich war bedient. Und zwar drastisch!

  87. OT zu den Golden Globes:
    https://www.metal-hammer.de/golden-globe-gewinn-christian-bale-dankt-satan-1155067/

    Satan scheint seine Gesellschaftsfähigkeit voran zu treiben… Christian Bale dankt dem großen Widersacher beim Golden Globe und die „Church of Satan“ freut sich über die Huldigung. Selbst, wenn Bale das nicht ernst meinte… genauso wie die Weihnachtskarte aus dem Bundeskanzleramt, die ihre Grüße untermauerte mich „… egal woran Sie glauben“ wohl damit auch jene „Kirche“ und „Glaubensrichtung“ im Blick gehabt haben mag… noch nie gab es (meiner Wahrnehmung nach) eine Zeit, in der die Werte einer freien, friedlichen Gemeinschaft so gefährdet waren wie jetzt.

    Der falsch verstandenen Sinn von der Toleranz und der Freiheit, nutzt gerade insbesondere jenen Kräften, die damit nichts am Hut haben.

  88. Mieten explodieren, die Energiewende wird gegen die Wand gefahren und bei der Bahn ist man froh, wenn überhaupt was fährt. Habeck scheint zu vergessen, dass die Grünen auch an der Regierung beteiligt sind. Denn Thüringen wird ja von Rot 2 grün unter dem SED-Linken Ramelow regiert! Da hat der Herr Vorsitzende der Besserverdienerpartei mit Krötentunnel mal wieder eine Dummheit rausgehauen. Was sind das nur für Versager in den Altparteien.

  89. „Leuten die Zahnhälse am Unterkiefer eitern“
    *******************
    Echt? Zahnhälse können „eitern“?

  90. Der beste Gag an der Story ist wirklich das die aktuelle Landesregierung in Thüringen R2G ist und Habeck möchte die Thüringer hiervon befreien 😀

    Sein Verlassen von Twitter ist ein weiterer Beleg seines schrägen Demokratieverständnisses.

    Er akzeptiert nur Hofberichterstattung ihm geneigter Journalisten. Kritik ist nicht sein Ding.

    Ihn als Kanzler und wir hätten nach der Sonnengöttin noch einen Sonnengott obendrauf!

    Schlimmer geht in DE immer.

  91. Was Demokratie ist, bestimme ich!

    Und damit steht der grün angeschmierte Kommunist Habeck leider nicht alleine auf der weiten politischen Flur.
    Im Gegenteil, von diesen Westentaschendiktatoren gibt es mehr, als uns Bürgern unseres Landes lieb sein kann, man beachte einfach mal, welche Berufspolitiker diese Floskel von „Unserer Demokratie“ verwenden und damit in meine und deine, in richtige oder falsche Demokratie unterteilen und ungeachtet der demokratischen Grundsätze festlegen möchten, welche Volksherrschaft welcher Bevölkerungsteile denn nun die „richtige“ Herrschaft ist.

    Ja, auch unsere Bundeskanzler_In und ihr_e Bundespräsident_In sind solche Gestalt_Innen mit Alleinbestimmungsansprüchen.

  92. Freya: „der Herr Vorsitzende der Besserverdienerpartei mit Krötentunnel“

    Muahaha!

    Der war gut! 😀

  93. Der klare Beweis, dass die Grünen nur ideologische Dummschwätzer sind. Von nichts eine Ahnung aber immer eine große Klappe. Und fast 20 Prozent der Wähler sind noch so dumm, diesen Rattenfängern hinterherzulaufen. Der IQ der Menschheit sinkt stetig.

  94. Habeck wollte Twitter-Nachhilfe von Sascha Lobo. Konnte ihn aber nicht kontaktieren, da Lobo ihn geblockt hatte 😀

    Das Problem von Habeck auf Twitter ist, dort helfen ihm die wohlgesonnenen Journalisten nicht, sein paternalistisch autoritäres Demokratieverständnis zu verschleiern.

  95. Was für ein Problem haben die Grünen nur? Ist es organisch, ist es mental? Ist es angeboren oder erworben? Oder von allem etwas? Auf jeden Fall sind sie alle nicht ganz dicht in der Birne!

  96. Nicht die Grünen haben Probleme,
    sie sind das Problem
    und mit ihnen die Leute,
    die sie wählen, seit Jahrzehnten
    unter falschen Voraussetzungen

  97. Apropos: „Spontandemo von 10000000 Dieselfahrern?“
    ………………….
    So doof können nur die deutschen Dichter und Denker sein, sich Fahrverbote in Großstädten gefallen zu lassen.
    Aber dazu warte ich auch schon lange auf einen PI Artikel.

  98. Freya- 7. Januar 2019 at 13:32

    Twitter sei eine sehr harte Plattform die spaltet. Davor sei auch er nicht gefeit und er wird sich deshalb von Twitter abmelden, sagt Habeck.

    Auf die Idee das er vielleicht einfach nur ein überhebliches Arschloch ist kommt er nicht.

    Egomanie im Endstadium, man kann es auch ala Cäsarenwahn bezeichnen.

    Aber da befindet er sich in einschlägiger Gesellschaft, in seinen Kreisen waren schon de Jooden schold, die Brillenträger und Intellektuellen, die Kapitalisten, die Reichen, die Weissen, die Schwarzen, die Roten, die Rechten, Deus io vult, Allah will es, das Schicksal, die Waffenhersteller, VW, Mercedes und BMW, alles sind und waren schuld, aber niemals das kleine, überhebliche Arschloch selber, das die Schuldigen über die Klinge springen liess.

  99. Habeck ade! Da wird es doch irgendwo anders tief im Westen noch ein Pöstchen geben wo man seine grüne Intelligenz an die …… Innenen abgeben kann. Bleib Thüringen nur fern das reicht für uns.
    AfD übernehmen

  100. Also eigentlich … hat Robby doch recht!

    Thüringen wird von einer Koalition aus Kommunisten, Sozialisten und Öko-Faschisten regiert … Soll heißen: Mehr Demokratie und Freiheit wagen … mit der AfD! 🙂

  101. und wie Thüringen demokratisch ist! Hoffe das diese grünen Schmierfinken im Oktober Geschichte sind für Thüringen!

    Ziel:

    Raus aus allen Landtagen und dem Bundestag! Dann kann Deutschland etwas aufatmen!

  102. Habeck ist eine noch hellere Leuchte als Stegner, welch ein primitiv denkender Typ, die Grünen sollten alle dauerhaft in Peru oder Kalifornien überwintern & übersommern.

    Danke von der AfD für weitere Wahlkampfhilfe.

    Dieser Typ, der lt. seinem vorletzten Buch gewisse Dinge „denkunmöglich“ machen will, ist schlicht ein Arschloch, das sich selbst in die eigene, grüne Fresse schlägt.

  103. Die einzige Diktatur,die in diesem Staat Einzug gehalten hat,
    ist die Verbotsdiktatur der linken Politverbrecher, angeführt von den
    Grünen Khmer und seit neuestem von dieser Umwelthilfe, die
    eine Abschaffungshilfe der florierenden Wirtschaft darstellt!
    Allerdings kann man aus diesen Worten heraushören,was
    diese Grüne Pest,diesem Staat und den arbeitenden Menschen, noch alles antun will.

  104. „Erst der Angriff auf die privatesten Daten meiner Familien, die via Twitter veröffentlicht wurden. Dann noch einmal über Twitter ein Fehler meinerseits – und zwar der gleiche zum zweiten Mal: Wie dumm muss man sein, einen Fehler zweimal zu begehen?“
    _________________________________________

    Vielleicht so dumm wie Rooobert?
    Der Rooobert bringt´s ned.
    …das heißt,…
    …für andere schon…

  105. Na Robert Habeck, wieder einmal ziemlich dummes Zeug gesabbelt. Mach weiter so mit den GRÜNINNEN. Ihr seit doch seit längerer Zeit sowas von erledigt und ersatzlos zu streichen.
    Mancher scheidende Politiker hinterlässt eine Lücke, die ihn voll ersetzt. Henri Tisot
    Und es werden ganz viele Lücken entstehen, so hoffe ich. Das speziell in dem LINKEN ROT-GRÜNEN Milieu der Öko – Heuchler in Politik und Establishment.

  106. „Ja, für wie blöd halten die Grünen uns eigentlich?“
    Für saublöd natürlich , und bei ihren Wählern stimmt das sogar !
    Beim Thema Thüringen liegt „Raum ohne Volk Habeck“ gar nicht so falsch, allerdings hat er vergessen wer zusammen mit den SED-Zombies regiert !
    Der Thü-Verfassungsschutz unter Kramer ist ja schon Stasi 2.0 , sofern alle Mitarbeiter wirklich auf Linie sind.

  107. Gleiches Recht für alle!

    Die spd muss ja schließlich auch mit Nahles und Pöbel-Ralle klarkommen,
    solange sie noch ihr Wesen treiben.

  108. Apropos Rayk Anders,
    vom Kacken einma abgesehen:

    Der labert etwas von „AFD und Todesstrafe“.
    Die gibt´s bei, in, innerhalb der Scharia umsonst.

  109. int
    7. Januar 2019 at 14:52
    Gleiches Recht für alle!

    Die spd muss ja schließlich auch mit Nahles und Pöbel-Ralle klarkommen,
    solange sie noch ihr Wesen treiben.
    ++++

    Diese blöden Vollbratzen sind alles Zugpferde für die AfD! 🙂

  110. Er hatte eine schlaflose Nacht.

    Eine Mimose.
    Und dann als beleidigte Leberwurst nach der Cyber-Polizei rufen.

    Was für ein Arschloch.

  111. ule54 7. Januar 2019 at 15:06

    int
    7. Januar 2019 at 14:52
    Gleiches Recht für alle!

    Die spd muss ja schließlich auch mit Nahles und Pöbel-Ralle klarkommen,
    solange sie noch ihr Wesen treiben.
    ++++

    Diese blöden Vollbratzen sind alles Zugpferde für die AfD!
    _____________________________________________

    O Herr, wir danken Dir für alle,
    für Rooobert, Nahles, Pöbel-Ralle.

    …der charismatische 100%-Schulz,
    …de Maddiiin, …
    …war ein Jahrhundert-Ereignis.

  112. „Wir versuchen, alles zu machen, damit Thüringen ein offenes, freies, liberales, demokratisches Land wird, ein ökologisches Land.“
    Für mich ist das Megalomanie, denn hier tritt Habeck wie der Messias auf, der einem Haufen unkultivierter Heiden den grünen Ökoterror nahe bringen muss.
    Nicht das erste Mal also, dass Habeck vor wichtigen Wahlen Unsinn plappert und dieses dann mit „Überarbeitung“ und „falsch verstanden“ entschuldigt.
    Ach, akzeptieren die grünen Jakobiner derartig dünne „Entschuldigungen“ denn bei anderen?
    Nein, da wird sofort von „Hetze“ gesprochen und genüsslich sich empört. Wie schön, wenn man sich selber nicht an seine strenge Moral hält!

  113. Zum Glück gibt es bei den Grünen auch Qualitätspolitiker wie (beispielsweise) Claudia Roth und KGE.

  114. Der soll mal lieber den Ball flach- und das Maul schön zuhalten, kurz nachdem seine persönlichen Daten gehackt wurden. Nicht das darunter noch was unangenehmes gefunden wurde. Die Auswertungen laufen sicher noch auf hochtouren^^

  115. Wenn ich dieses Video sehe, sollte man Herrn Habeck einmal einem Drogentest unterziehen. Seine Mimik und Gestik deutet für mich auf ein weißes Pulver hin, das zu Selbstüberschätzung und Hyperaktivität führt. So war das damals auch bei Herrn Daum.

  116. Die schlimmsten Umweltferkel sind die GRÜNEN:

    Sie wollen weitere Millionen von Migranten
    nach Deutschland holen, damit diese hier
    ein vielfaches an Energie verbrauchen,
    wie in ihrer Heimat.

  117. Robert säuft zuviel Bier:
    https://www.robert-habeck.de/wp-content/uploads/IMG-20150822-WA0000.jpg
    Den Fettbusen sieht man hier:
    https://t3n.de/news/robert-habeck-macht-schluss-1136054/
    😛 ROBERT HABECK MACHT SCHLUSS
    bei Twitter und Facebook…
    Tatsächlich hat aber das Video selbst ja nun gar nichts mit Twitter oder Facebook an sich zu tun, weswegen es schon verwunderlich ist, dass der Grünen-Politiker, der die dort getroffene Aussage in mehreren Takes und Varianten aufgezeichnet habe, das soziale Netzwerk dafür verantwortlich macht:„Gesendet wurde jetzt ein Video, das so klang, als würde ich Thüringen absprechen, weltoffen und demokratisch zu sein.“

  118. Er ist wohl sehr mitteilungsbedürftig und dazu hat ihm der derzeitige Erfolg der Grünen den Kopf verdreht und er ist auf Größenwahn gegangen.

    Früher wäre er bei Altparteien nicht als Politiker durchgegangen, bei den Grünen aber schon. Ob früher oder später, egal wer kommt, Hauptsache er oder sie labert, was die hören wollen.

  119. HABECK(ER),
    Häwecker, Hebecker (niederdt.)
    entspricht dem oberdt. Häbicher*,
    auch kurz Habeck, Haveke: Häfke**,
    niederdt.(?) hawek = HABICHT, wie
    oberdt. Häbich*.

    *HÄBICH
    (oberdt., Stuttgart 100mal)
    nebst Hebich (so schon mittelhochdt.),
    meint den Habicht, den beliebten Jagdvogel
    des Mittelalters. Der Habicher, Hebecher
    (mittelhochdt. hebecher) richtete ihn ab.

    **HÄFKE
    Hävecke, Häwicke (niederdt.) meint den
    Habicht (niederdt. havik), vgl. Havekemeier:
    Hafkemeier (Westf.) Haffke. Dazu Häf(c)ker,
    Häwecker: der den Habicht abrichtet.

    (Abgetippt, daher ohne Gewähr, aus „Deutsches
    Namenlexikon“, Gondrom Vlg., 1993)

  120. dann sollen auch alle anderen aus den altparteien ihre acc´s löschen. dann wird man nicht mehr von diesem geistigen dünnschiss nicht mehr belästigt. jetzt sofort und wichtig für immer!

  121. Es hat gerade noch gefehlt dass Herr Robert Habeck (Rothgrün) die Reichsexekution gegen das von Mauermördern regierte Thüringen verlangt hat. Hätte schwierig werden können weil das heutige deutsche Staatsoberhaupt ein angesehener Redakteur der linksextremen Hetzschrift „Demokratie und Recht“ war. Unter Beobachtung des Verfassungsschutz stehend forderte Steinmeier damals eine Diskussion über eine linksextreme „Verfassungsinterpretation“. Heute praktiziert und lebt Frank-Walter diese Interpretation. Viele von seinen Mitstreitern bekleiden heute hohe Ämter in der Neu-Deutschen Volksdemokratie. Verfassungstreue Leute wie Maassen werden dagegen geräuschlos weg gesäubert. Herr Vorsitzer Habeck wurde bei seinem Aufruf zur Wiederherstellung der Demokratie in Thüringen wohl von einen „lucidum intervallum“ geplagt. Es sei ihm verziehen, seine rothgrüne geistige Umnachtung wurde ja umgehend wiederhergestellt.

  122. Dieser ungewaschene Unsympath, der seinen Twitteraccount mangels Formulierungspotential gekündigt hat, läßt sich in der grünversumpften Wikipedia übrigens „SCHRIFTSTELLER“ nennen!
    Bei diesen Fachkräften möchte ich nicht die Idioten sehen!

    Apropos Idiot_*innen: Anna-Lena Bär-Böckin (Oder doch Bärziege?) hat mal das zum Besten gegeben: „Und darum fungiert das Netz als Speicher. Und das ist alles ausgerechnet.“

    Eine Nuß tauber als die andere, Hofreiter, Göring, Haßelmann, wie grenzdebil müssen deren Wähler eigentlich sein? Was hab ich verpaßt? Haben Geisteskranke inzwischen auch ein Wahlrecht?

  123. Anders als so viele Spitzenpolitiker der Grünen hat der Habeck allerdings auch eine Art Berufsausbildung, wozu auch immer diese Ausbildung und der Dr. phil. ihn befähigen mag. Nichts gegen Philosophie und den Versuch, die geistige Welt besser zu verstehen. Aber ob „literarische Ästhetizität“ (Habecks Dissertationsthema) die Welt besser erklären kann… Wenn man hört, was der so von sich gibt, wage ich das zu bezweifeln.
    Offenbar gibt es kaum jemanden an der Spitze der grünen Verbieter- und Vorschriftenpartei, der einen handfesten Beruf hat und der in seinem Leben dadurch auch „Werte“ geschaffen hat, die etwas wert sind (sinnentleertes oder „beleerendes“ Geschwätz zähle ich nicht zu solchen Werten). Hinter antideutschen Transparenten herwatscheln erst recht nicht.

  124. Der Grüne will 365 Tage „Veggiday“ und mehr Windräder als Bäume in Thüringen…und „Thüringen muss von außen eingehegt, von innen heterogenisiert, quasi ‚verdünnt’ werden“

  125. Querschuss
    7. Januar 2019 at 17:13

    Die Grünen scheinen mehrheitlich aus Vollpfosten zu bestehen.
    ________________________

    Bitte die Vollpfostinnen nicht vergessen!

  126. Und wie viele glauben diesen Trotteln noch und laufen ihnen hinterher.
    Die Dummheit in der Masse hat sich heut wieder direkt vor mir gezeigt, daß man diesen gleich in den Arsch treten könnte. Über etwas nachzudenken ist wahrlich zu anstrengend für die Verblödeten und Eingeschläferten im Land.

  127. neuronal verwirrt, realitäsfern, selbstherrlich, borniert, Habeck, der Grünenretter? Never….. auch bei ihm geht die Sonne bald unter, es ist schon nachmittag…….

  128. Das erinnert mich irgendwie an Hape Kerkeling:

    Der Haaaabeck…. Hurtz!!!!!

    Damit ist dann auch schon alles zu dieser politischen Fehlfarbe gesagt.

  129. @ ghazawat 7. Januar 2019 at 10:53
    „Man sollte Herrn Habek schonen!
    Er ist einfach krank! So wie der Würselner Alkoholiker oder das behinderte Eifeler Bauerntrampel mit Schwerbehindertenausweis.“
    —–
    Direkt dazu passend: Wenn man seine Heimseite öffnet hockt er da mit einer Bierflasche in der Hand! (Auf der sogar noch der Name zu erkennen ist – früher nannte man so etwas Schleichwerbung! – heute wohl product placement: Ich vermute er erhält für diesen ‚grünen‘ Freundschaftsdienst pro Woche 2 Kästen davon frei Haus geliefert – sonst hätte er nicht die Flasche absichtlich so ins Bild gehalten, dass man schön deutlich Urstrom lesen kann!!!) – sondern die Flasche weggedreht!
    https://urstrom-bier.de/shop-produkte/urstrom-bier-2-liter-flasche.html
    Ein weiteres Fiasko für Trinker Habeck – ein Werbeskandal! (Gestern schrieb einer hier, er sieht leicht aufgedunsen aus…)

  130. wenn die Thüringer wieder so wählen, wie letztes mal, haben sie den Schexx auch gefälligst auszubaden. Ich hoffe aber, daß sie was gelernt haben.

  131. Das ist der Politikstil der GRÜNEN KMER:
    Der Grünen-Bundestagsabgeordnete Dieter Janecek empfahl daher im Gespräch mit dem Handelsblatt als Strategie, „die AfD als das zu benennen, was sie ist: eine nationalradikale Politsekte, deren Geschäftsmodell es ist, die Ängste von Menschen auszubeuten“. Zudem mahnte Janecek mit Blick auf die Schwierigkeit, nach den Landtagswahlen Regierungen zu bilden: „Alle demokratischen Parteien sollten untereinander im Prinzip koalitionsfähig sein.
    Er riet in diesem Zusammenhang, die AfD insbesondere in der Sozialpolitik und beim Klimaschutz „schärfer“ anzugreifen. „Das Wahlprogramm der AfD ist die Blaupause für die Vernichtung von Jobs gerade in ländlichen Regionen und setzt mit seiner Wissenschaftsverweigerung in Sachen Klimaschutz die Zukunft unserer Kinder aufs Spiel.“

    Ihr seit doch schauspielerische Heuchler ERSTER GÜTE. Etablierten Parteien geht die Muffe eins zu tausend und Fracksausen habt IHR alle auch noch. Die AfD, Leute die die Wahrheit sagen! Aber das ist bei EUCH nicht gewünscht. Wer vernichtet mehr Arbeitsplätze?? Ihr LINKE ROT-GRÜNES VERFILZTES GSCHMEISS!
    Aber LINKES Politgestrüpp und LINKE Medien diffamieren – diskreditieren – verleumden und LÜGEN in Zusammenarbeit mit vielen aus dem Establishment!

    Einfach GRÜN und zum Schaudern.
    „wer Drogen liebt und Deutsche hasst, wer Kindern in den Schritt gern fasst,
    wer gar nichts kann und auch nichts weiß, der glaubt den ganzen grünen Scheiß “
    Dummheit kennt keine Grenzen, aber verdammt viele Leute.

  132. Der sagt ja auch es gäbe kein Volk. Und läuft trotzdem noch frei rum wie man kopfschüttelnd feststellen muß.
    Ein „Politiker“ der sagt es gäbe kein Volk, müßte mindestens! in eine geschlossene Anstalt, damit rausgefunden wird was mit dem nicht stimmt, denn da stimmt gewaltig was nicht!
    Und da sind noch viele Andere die ähnlich kranke Aussagen machen. Die alle kontrollieren in Anstalten und Gefängnissen? Das würde allein aus Platzgründen nicht gehen.

  133. Diese Hohlbirne Habeck bringt es unfreiwillig auf den Punkt: Die aktuelle links-grün-readikale Diktatur in Thüringen muss beendet werden.

    Der Kluge stellt sich dumm – bei Habeck ist es andersrum.

  134. Trotzdem wird es an dummen Menschen nicht mangeln, die sie trotzdem wählen… oder sollte ich besser sagen: „Jetzt erst recht!“

  135. @ VivaEspaña 7. Januar 2019 at 15:07
    „Habeck fordert Cyber-Polizei (n-tv Laufband)“
    —–
    Und prompt hat vorhin der CSU-Fuzzi auch ein „Zeiber-Abwehr-Zentrum“ angekündigt…. !
    Komisch, als die Daten von AfD-Mitgliedern (wohl gemerkt ALLEN Mitgliedern, die nur Parteitage besuchten, selbst Interessierte Berichterstatter) veröffentlicht wurden, haben sie ALLE insgeheim schadenfreudig gehöhnt und sich gefreut… Da ist KEINER mit einem Appell an die Presse, dass dies nicht ginge, klar….

  136. Habeck selbst erklärte in seinem Blog, den er später veröffentlichte: „Gemeint war schlicht, dass ich den Wahlkampf mit einem Aufruf für weitere Arbeit und Engagement für Demokratie und Ökologie garnieren wollte. Aber ich hab es anders gesagt – ‚wird‘, statt ‚bleibt‘; ein kleines Wort, ein echter Fehler.“

  137. R. Habeck passt ganz gut zu B. Rameloh. Ob RH in Thüringen auch Verhältnisse haben will wie in Bremen.
    LINKE Politratten unterstützen halt auch GANZ LINKE. Dies nur um an die Macht zu kommen oder? Polithuren gehen halt je nach Bedarf mit JEDEM in die Kiste. Ich warte eigentlich darauf, das mal ein Heinzchen aus dem ROTEN oder GRÜNEN Politlager richtig was auf die Augen kriegt. Das passiert mal, WETTEN DAS!?

  138. Ja ja der Robert.
    Was hat er den heute konsumiert?
    Oder sind das Postraumatische Nachwirkungen beim Passieren des Geburtskanals ?
    Was auch immer für solche Aussetzer verantwortlich sein mag, Robert Habeck zeigt
    nun wie er so tickt. Hoffentlich wird das nicht noch schlimmer.

  139. Besucht der auch Shisha Bars?Solchen Heuchlern,die den Diesel verbieten wollen und zu den Schadstoffen in Shissha Bars schweigen,können nicht genug Peinlichkeiten passieren.Kann aber auch sein daß ihm seine wahren Ziele versehentlich „rausgezwitschert“ sind.

  140. Heidesand 07.01. 12:02

    Die haben ihre Sprechblasen nicht mehr unter Kontrolle, die schäumen ohne Verstand einfach nur noch aus denen raus.

    Nun ja, wenn die grünen Protagonisten selbst den herbeirelotiussierten Höhenflügen glauben, kann man schon mal den eigenen Verstand verlieren. Andere seiner Parteikolleginnen wie KGE, CFR usw. sind da schon in diesem Dauermodus. Im übrigen vergessen sie, dass sie lediglich von der Schwindsucht der SPD profitieren. Das linke Lager ist nämlich um keinen Deut größer geworden.

  141. Bitte erklärt mir das jemand: wir haben in Deutschland die besten Ingenieure, Ärzte, Fachleute, Manager..etc… und die dümmsten Politiker der Welt. Warum ist das so ?

Comments are closed.