#MontagIstPegidaTag #DresdenZeigtWiesGeht #DresdnerThesen #ReihtEuchEinTEILEN – TEILEN – TEILEN – DANKE! ?#PEGIDA in Dresden am Montag 14.01.2019

Posted by Lutz Bachmann 4 on Monday, January 14, 2019

Nach vierwöchiger Pause geht der Widerstand in Dresden heute notwendigerweise und ungebremst weiter, es gibt wieder PEGIDA an der Frauenkirche in Dresden. Das neue Jahr hat begonnen, wie das alte endete: mit Frauenleichen hier und da. Alles am Ende doch nicht „Erlebende“, denen die „notwendige Einwanderung“ einen gewaltsamen Tod bereitet hat. Widerstand vor Ort, auf der Straße ist mehr denn je nötig, denn 2019 wird wohl 2018 noch überbieten. Für alle, die es dennoch nicht schaffen, gibt es hier bei uns den Livestream.

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

108 KOMMENTARE

  1. Bernd Arnold steht ein wenig weit von der Bühne weg.
    Daher, kleiner Tipp für eine perfekte Pegida-Übertragung: Bild vom fb-Stream nehmen und den Ton vom Bernd.
    Kurz synchronisieren (fb ist meistens etwas hinterher) und gut is!

  2. Gustav6666 14. Januar 2019 at 19:01

    Merkill lacht sich schlapp über euch!
    Ihr erreicht nichts, garnichts!
    So nicht!
    ————————————————————————————————————————
    Troll oder Dummschwätzer? Geh doch hin, dann machste es besser!

  3. Sowas müßte es auch jeden Montag längst in jeder Stadt geben. Wenigstens erstmal in jeder größeren Stadt. Das wäre doch schonmal was! Tut´s aber nicht, dauert lange…

  4. @ bobbycar 14. Januar 2019 at 19:15

    In HH gab es mal Demos. Danach wurde es weniger und nun ist da nix mehr.

  5. yps 14. Januar 2019 at 18:56

    Ja, der Bernd Arnold macht das wieder Klasse. Bin ein paar Minuten zu spät auf die Übertragung gegangen. Dort habe ich den Vorteil, dass ich Zeitversetzt sehen kann. Bin jetzt 10 Minuten hinter der Zeit.

  6. Babymörder und Frauenschlitzer von Bad-Kreuznach handelte nach den Regeln des Korans

    Der schmutzig -verlogene politisch-mediale Komplex mach daraus eine Bagatell-Beziehungstat, um jeglichen Bezug zum Islam/Koran von vorneherein aus der Diskussion zu lassen.

    Die deutsche Bevölkerung soll nicht erfahren, dass der Koran voller Textpassagen ist, die muslimischen Männern solche Verbrechen gegenüber Frauen legitimieren.

    https://www.facebook.com/AlternativeFurDeutschlandBadKreuznach

    Es könnte sogar so sein, dass die katholische Polin sich geweigert hat zum Islam zu konvertieren und deshalb sterben musste.

  7. Ich will auch mal wieder nach Dresden. Das letzte Mal 2010 dagewesen. Schöne Stadt. Und dann möchte ich mir mal aufrechte Bürger ansehen. Leute mit Rückgrat, die sich trotz übelster Pseudolinker Hetze trotzdem trauen die Wahrheit zu verkünden. Sachsen ihr seid spitze.

  8. OT

    Im Gästebuch von „Hart aber fair“ geht es heiß her. Nachher ist Trixie v. Storch zum Thema Brexit und EU dabei.

  9. PI müsste eine ZÄHLERUHR haben, die am Rand immer mit läuft.
    (So wie es einmal eine Schuldenuhr gab)
    Eine UHR, die täglich mitzählt:

    ALLE VON AUSLÄNDERN SEIT 2015
    ERMORDETEN……………xx
    VERLETZTEN…………….xx
    VERGEWALTIGTEN……..xx
    AUSGERAUBTEN………..xx

    Die an jedem Monatsende dem vorherigen Monat gegenübergestellt wird.

  10. Propaganda, Lügen und der „Macht des Faktischen“:

    Zu Anfang der Nazi-Märsche wurde Bereitschaftspolizei aus mehreren Bundesländern zusammengezogen, der Aggressivität der Nazis wegen.

    Sehe ich mir den heutigen Nazi-Marsch an, so entdecke ich diesbezüglich so gut wie fast wenig.

  11. Gustav6666 14. Januar 2019 at 19:01

    Merkill lacht sich schlapp über euch!
    Ihr erreicht nichts, garnichts!
    So nicht!
    ————————————-

    Aber Sie scheinen sehr aufgeregt zu sein, bemühen sich sogar an unsere Tür!

  12. Korrägschn

    Propaganda, Lügen und die „Macht des Faktischen“:
    oder
    Von Propaganda, Lügen und der „Macht des Faktischen“:

  13. +++ DFens 14. Januar 2019 at 19:21
    yps 14. Januar 2019 at 18:56
    Ja, der Bernd Arnold macht das wieder Klasse. Bin ein paar Minuten zu spät auf die Übertragung gegangen. Dort habe ich den Vorteil, dass ich Zeitversetzt sehen kann. Bin jetzt 10 Minuten hinter der Zeit.
    +++
    Der Zweck heiligt die Mittel! Zeitversetzter Livestream :O)
    Egal wie, es macht Freude die Pegiden wieder beim Spaziergang zu sehen :O)

  14. Widerstand sieht anderst aus als sich zu treffen und Fahnen zu schwenken.
    Die Beruhigungspille fuers Volk.

  15. Junger Mann landet im Neckar

    Die Umstände, wie der Mann im Wasser gelandet war, sind derzeit unklar. Aufgrund der Alkoholisierung des 18-Jährigen hat dieser erhebliche Erinnerungslücken und kann nur noch einen Clubbesuch in Tübingen nachvollziehen.

    Die Polizei hat die Ermittlungen übernommen.

    https://www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.blaulicht-vom-14-januar-junger-mann-landet-im-neckar.07a63191-caa2-4d3f-b0d2-e6f2dc971bec.html

    KO Tropfen, ausgeraubt und ab in den Neckar!

  16. jeanette 19:29

    Klasse, super Idee. Das wäre es. Da kann dann der dümmste linksgrün versiffte 1+1 zusammen zählen. Fehler sind da ausgeschlossen.

  17. +++ jeanette 14. Januar 2019 at 19:29
    PI müsste eine ZÄHLERUHR haben, die am Rand immer mit läuft.
    (So wie es einmal eine Schuldenuhr gab)
    Eine UHR, die täglich mitzählt: …
    +++

    Heftige Idee! Würde aber die Realität sehr gut verdeutlichen!

  18. Freya- 14. Januar 2019 at 19:34

    Junger Mann landet im Neckar

    Die Umstände, wie der Mann im Wasser gelandet war, sind derzeit unklar. Aufgrund der Alkoholisierung des 18-Jährigen hat dieser erhebliche Erinnerungslücken und kann nur noch einen Clubbesuch in Tübingen nachvollziehen.

    Die Polizei hat die Ermittlungen übernommen.

    https://www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.blaulicht-vom-14-januar-junger-mann-landet-im-neckar.07a63191-caa2-4d3f-b0d2-e6f2dc971bec.html

    KO Tropfen, ausgeraubt und ab in den Neckar!
    ————————————————–

    Besser noch in den Neckar als
    ab über die Wupper!

  19. Nur 22:22 gegen Russland!
    In der deutschen Mannschaft waren zu viele Spieler mit weiblichen Hormonen! 🙁

  20. @ Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 14. Januar 2019 at 19:27

    Ach, der Asylant hatte kein Bock auf das Kind. Ist ja nicht der erste so gelagerte Fall.

  21. „Im Gästebuch von „Hart aber fair“ geht es heiß her. Nachher ist Trixie v. Storch zum Thema Brexit und EU dabei.“
    __________________________________________________

    Man wird versuchen, Beatrix v. Storch aufs Glatteis zu führen.
    „Wie kann das angehen? Man entsendet Abgeordnete, will die EU(dSSR) aber abschaffen?“bzw. umgekehrt.
    (Neuester Kanditat: Guido Reil)
    Dito: „€“

  22. @ Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 14. Januar 2019 at 19:27

    Verdächtiger und Schwangere waren mal ein Paar

    Ob der Afghane und die Polin (25) zum Zeitpunkt des Angriffs noch zusammen waren, sei unklar – ebenso wie das Motiv und der Auslöser der Tat.

    Ob der Verdächtige auch der Vater des getöteten Kindes sei, müsse noch ermittelt werden.

    In dem Zimmer, in dem die Tat geschah, war eine weitere Patientin, die per Patientenknopf Hilfe gerufen hat. Sie musste die Tat mit ansehen.

    Laut Staatsanwaltschaft lebte der Afghane als Asylbewerber in Biblis (Hessen) und ist zuvor nicht polizeilich aufgefallen. Er besuchte die Schwangere in der mehr als 70 Kilometer entfernten Klinik. Das Krankenhaus habe er nach der Tat „zunächst ohne nennenswerte Eile“ verlassen und sich am Bahnhof von Bad Kreuznach Bundespolizisten gestellt.

    https://www.bild.de/regional/frankfurt/frankfurt-aktuell/bad-kreuznach-baby-erstochen-verdaechtiger-und-mutter-waren-paar-59534242.bild.html

  23. 1. yps 14. Januar 2019 at 19:36
    +++ jeanette 14. Januar 2019 at 19:29
    PI müsste eine ZÄHLERUHR haben, die am Rand immer mit läuft.
    (So wie es einmal eine Schuldenuhr gab)
    Eine UHR, die täglich mitzählt: …
    +++
    Heftige Idee! Würde aber die Realität sehr gut verdeutlichen!
    ———————————————————————-

    Vielleicht kann PEGIDA einen vertraulichen RENTNER finden, der sich ein Zubrot verdienen will. Vielleicht einen ehemaliger Finanz-Buchhalter, bei dem dann aus ganz Deutschland die Mord und Totschlag Meldungen täglich eingehen. Vielleicht von allen regionalen AFD Büros gesammelt werden.

    Auf die Polizei ist ja in dem Fall kein Verlass, und hier auch keine Hilfe zu erwarten. Ganz zu schweigen von der „Kriminalstatistik“.

    Auf jeden Fall müssen die Fälle alle auf seinem Tisch landen.
    Er sortiert das dann und bedient den Zähler täglich als VERTRAUENSPERSON und PI sendet ihn.
    Keiner dürfte wissen wer er ist. Sonst bringen die den um!

    DIESES LÜGEN, VERTUSCHEN, DIE LEUTE VERARSCHEN, AUF VERGESSEN ZU HOFFEN, DIE LEUTE ZU VERWIRREN UND IN DIE IRRE ZU FÜHREN das hängt mir so zum Halse heraus.
    Für eine ehrliche Person ist das wie Katzendreck im Zahnbecher, einfach nicht auszuhalten!

  24. Die wichtigsten Projekte der Linksgrünen sind Klimaschutzmaßnahmen ohne jegliche Wirkung und mehr Neger und Araber für Deutschland!

    Danach folgen Dieselfahrverbote!

    Deshalb abwählen, dieses dämliche Gesindel!

    SOFORT!

  25. Ich fahre im Frühjahr für eine Woche nach Dresden und werde natürlich auch bei Pegida teilnehmen.

  26. @jeanette

    Ja, hier bräuchte es einen „Bodycount“. So ähnlich, wie die US-Medien es mit den vielen Morden in South Central L.A. in späten 80ern und 90ern gemacht haben.

  27. Bachmann verliert zuviel Worte über Poggenburg. Er ist immer noch fan boy von Poggenburg und die Beschimpfung Gaulands als „arrogant“ ist Unsinn. Damit wird Pegida wohl an Teilnehmern verlieren.
    Jetzt halluziniert Bachmann noch von Regierungskoalitionen von AfD und der Poggenburg-Partei……… Wo lebt Bachmann eigentlich? Ganz ganz schwach von Bachmann heute. Ich glaube, das ist der Anfang vom Ende von Pegida Dresden.

  28. @ Freya- 14. Januar 2019 at 19:54

    Mindestens eine Armlänge Abstand zu Migranten. Besser noch mehr.

  29. Haremhab
    14. Januar 2019 at 19:58
    @ Freya- 14. Januar 2019 at 19:54

    Mindestens eine Armlänge Abstand zu Migranten. Besser noch mehr.
    ++++

    Noch besser wäre eine Mittelmeerbreite!

  30. Herr Watson entschlüsselte die menschliche DNA u.bekam dafür den Nobelpreis.2x,bereits vor Jahren sagte er,aufgrund seiner Analysen geht hervor dass Menschen mit schwarzer Haufarbe einen geringeren IQ haben.Nun wurden dem jetzt 90 jährigen wegen des Vorwurfes des Rassismus sämtliche Ehrungen u.Preise aberkannt.Der Nobelpreis nicht,das geht nicht.Es wird gesagt er sei dement u.rede Unsinn.

  31. Einfach gruselig, wie sich die Misere entwickelt hat:

    „2017 wurden insgesamt 271.171 Straftaten (ohne ausländerrechtliche Verstöße) erfasst, bei denen mindestens ein Tatverdächtiger mit einem der genannten Aufenthaltsanlässe ermittelt wurde. 2016 lag diese Zahl bei 289.855 und 2015 bei 203.735 Straftaten. 2013 und 2014 kam es laut PKS zu 76.231 beziehungsweise 113.636 solcher Straftaten.“

    2015 war wirklich eine Zesur. Da kann keiner behaupten, es war vorher genauso schlimm. Und die Dunkelziffer wird noch um einiges höher liegen.
    Das hätte es alles nicht gebraucht. Die Verantwortlichen werden vor ein Tribunal gestellt, dann kommt alles auf den Tisch. Eben danach, nach dem Fall und dem Bürgerkrieg. Und wenn die Verbrecher meinen, sie könnten im scheinbar sicheren Ausland untertauchen, werden sie sich gewaltig täuschen. Der Mossad hats ja vorgemacht, wie das geht.

  32. M
    14. Januar 2019 at 20:04
    Herr Watson entschlüsselte die menschliche DNA u.bekam dafür den Nobelpreis.2x,bereits vor Jahren sagte er,aufgrund seiner Analysen geht hervor dass Menschen mit schwarzer Haufarbe einen geringeren IQ haben.
    ++++

    Einfacher ausgedrückt bedeutet dies, dass Neger von Natur aus nicht die Hellsten sind!

  33. „CDU drängt auf rasche Einführung der Grundrente“

    Schön, dann wenn jemand (noch) in Mindeslohnsektor arbeitet, braucht nicht mehr.

    Danke CDU

  34. Vier Wochen Pause, so gehört sich das für „echte Patrioten“, da kann man wirklich nur noch schmunzeln !>

  35. @ M

    Wenn Watson tatsächlich krank wäre, hätten sie ihm nicht die Preise abgenommen.
    Der Mann hat übrigens vollkommen recht, es ist eine Tatsache, wissenschaftlich bewiesen, dass Neger
    einen niedrigen IQ haben. Aber was zählen in unseren Zeiten noch wissenschaftliche Fakten, wenn sie nicht zum Mainstream passen?

  36. @aufruehrer

    Die Gelbwesten haben auch Weihnachtspause gemacht, und Macron dachte schon, dass es vorbei wäre.
    Aber falsch gedacht. Pegidisten sind auch nur Menschen, die ihrem Rhythmus folgen, daran ist nichts schändliches.

  37. Obronski
    14. Januar 2019 at 20:08
    „CDU drängt auf rasche Einführung der Grundrente“

    Schön, dann wenn jemand (noch) in Mindeslohnsektor arbeitet, braucht nicht mehr.

    Danke CDU
    ++++

    Wer soll denn das vor dem Hintergrund der Demographieentwicklung und der Flutung Deutschlands mit Negern und anderen dämlichen Kuffnucken bezahlen?

    Wer soll das bezahlen, wer hat das bestellt,
    wer hat soviel Pinke-Pinke, wer hat soviel Geld?
    Wer soll das bezahlen, wer hat das bestellt,
    wer hat soviel Pinke-Pinke, wer hat soviel Geld?

    *kranklach*

  38. Obronski 14. Januar 2019 at 20:08

    „CDU drängt auf rasche Einführung der Grundrente“

    Schön, dann wenn jemand (noch) in Mindeslohnsektor arbeitet, braucht nicht mehr.

    Danke CDU
    ———————————————————————
    Die wollen uns allesamt verarschen. Die Wahlen rücken näher und der CDU geht im Osten der Stift. Von Mindestrente will nach den Wahlen keiner mehr was wissen oder haben nie davon gehört. Eher planen die schon im Hintergrund wie man das Land weiter mit moslemischer Migration zuscheißen kann in dem man den Migrationspakt und das Messer-Fachkräfte-Zuwanderungsgesetz mit Leben füllt.

    Auch wenn die AfD selbst zur Zeit schwer erträglich ist, es bleibt nichts anderes alternatives zur AfD.

  39. Wie schon vermutet wird auch AdP von Pegida unterstützt. 8% sind jetzt garantiert, vielleicht auch mehr. Ein kluger Schachzug. Jetzt kann die AfD von außerhalb überwacht werden. Wenn die AfD versucht auf FDP2.0 zu drehen werden denen die Wähler in Scharen zur AdP laufen. Die Ossis reagieren schnell wenn Ihnen jemand gegen den Kopf stoßt.

  40. @ Elijah 14. Januar 2019 at 20:12
    Haremhab

    So wie in Würzburg, Karlsruhe, Frankfurt, Villingen-Schwenningen….

    Villingen-Schwenningen war das Längste der o.g. und München, Nürnberg sind noch aktiv

  41. @ Magnus 14. Januar 2019 at 20:07

    „2015 war wirklich eine Zesur. Da kann keiner behaupten, es war vorher genauso schlimm.“

    Definitiv, das kann KEINER sagen.

    „Und die Dunkelziffer wird noch um einiges höher liegen.“

    Oja!

  42. johann 14. Januar 2019 at 19:56
    ————-
    Nur wer auf Alternative Mitte steht, glaubt das Pegida Unterstützer verlieren wird. Im Gegenteil. Es werden noch mehr. Die werden jetzt voll auf die Arbeiter abfahren. Bei der Linke sind noch Protestwähler zu holen.

  43. In Agypten wurden neulich zwei „Deutsche“ vermisst!
    Von Wegen, das waren Kerle die sich in Ägypten der islamistischen Gruppierung IS angeschlossen haben. Jetzt hat Ägypten diese Subjekte wieder nach Deutschland ausgeliefert. Die Lumpen-Presse behauptete in diesem Zusammenhang es waren Deutsche, richtig ist es waren Migranten, die bei uns lebten. Diese Bereicherung ist also wieder im Land. 🙁
    https://www.tag24.de/nachrichten/aegypten-18-jaehriger-terrorveracht-abschiebung-giessen-islamisten-verbindungen-hessen-933151

  44. aufruehrer 14. Januar 2019 at 20:09

    Vier Wochen Pause, so gehört sich das für „echte Patrioten“, da kann man wirklich nur noch schmunzeln !>
    —————————————————————————————————
    Auch Dir kann Ratiopharm helfen.

  45. Freya- 14. Januar 2019 at 21:03

    Siegen in der City Gallerie. So benehmen sich die „Neu Deutschen “

    https://www.youtube.com/watch?v=gpXrdEl0_bs

    Wenn ich mit meiner Kamera auf die Jagd nach Merke-Orc gehen nehme ich auch gerne den Platz in ganz oben in Galerien ein.

    Was auch gut kommt. Hinter einem kriminellen Pulk herlaufen, verfolgen und dabei durch den Mantel alles Filmen, was die so anstellen.


    Pokemon jagen war gestern – heute sind Merkel Orks angesagt.

  46. Freya- 14. Januar 2019 at 20:29

    Polizei Leipzig sucht arabischen Schläger

    https://www.bild.de/regional/leipzig/leipzig-news/mann-in-leipzig-ueberfallen-wer-kennt-diesen-raeuber-59537690.bild.html

    Der wird bestimmt früher oder später im Leipziger Einkaufsbahnhof auftauchen, um sich als Gepäck oder Handtaschendieb zu betätigen.

    Ihr wisst doch:

    Handtaschendiebe… Handtaschendiebe… Handtaschendiebe – Überall!

    Genial – letztens zur Demo nach Kandel und dann die freundlichen, islamkritischen Fussballfans die auch nach Kandel unterwegs waren, alle im Chor – alls so ein Afghanenrudel einstieg.

  47. @ Gustav6666 14. Januar 2019 at 19:01
    Merkill lacht sich schlapp über euch!
    Ihr erreicht nichts, garnichts!
    So nicht!

    So ein blödes Geschwätz! Aber es wird Ihnen nicht gelingen, die Menschen hier zu demotivieren. Suchen Sie sich besser ein anderes Forum für Ihre Miesmacherei.

  48. Ein anderes Thema ist, dass Bachmann auf das falsche Pferd setzt. Auch Höcke hat mit Poggenburg nichts mehr am Hut. Diese Spaltereien und Zersplitterungen machen so viel kaputt.

  49. Wuehlmaus 14. Januar 2019 at 22:08
    ————
    Du liegst falsch. Was ist besser 28% gebündelt oder 35% zusammen. Höcke kann es sich gar nicht erlauben von Pegida zu distanzieren sonst sitzt er zwischen zwei Stühlen und fällt durch. In Berlin ist Höcke doch auch nicht gemocht. Was Gauland zu Poggenburg sagte könnte er eines Tages auch über Höcke sagen obwohl Gauland noch der Einzige war der zu Höcke hielt.

  50. @ Leute zum Thema Poggenburg und ADP müsst ihr strategisch denken

    Die ADP wird bewusst aufgebaut um Druck auf diesen Karrieristenflügel innerhalb der AfD aufzubauen.

    Die ADP ist ein vielleicht sogar notwendiges Regulativ um zu verhindern, dass die AfD zu weit nach Links rückt und Leute wie Kalbitz, Höcke, Gauland, Tillschneider, Räpple usw. kaltgestellt werden.

    Wenn die ADP auch nur ein paar Prozente bekommt, dafür aber sichergestellt wird, dass die PAtrioten in der AfD stärkste Gruppe bleiben, dann ist das ein guter Handel.

    Außer dem wäre auch denkbar, dass die ADP gerade in Ostdeutschland mit 5-10 % auch in die Landtage einzieht und dann wären AFD-ADP Koalitionen ggf möglich.

    Also ganz so negativ würde ich es nicht sehen, mit ein wenig Konkurrenz.

    Lutz Bachmann hat jedenfalls eine gute Entscheidung getroffen, damit, sich nirgends anzudienen – dass eröffnet PEGIDA und den anderen Bürgerbewegungen viele strategische Optionen vor allem wenn sich innerhalb der AFD doch noch irgendwie die Lucke Restbestände und Karrieristen+Trittbrettfahrer durchsetzen sollten.

  51. Wuehlmaus 14. Januar 2019
    ————–
    Ausnahmsweise mal falsch. Zu 99% liegst ja immer richtig.

  52. Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 14. Januar 2019 at 22:45
    @ Leute zum Thema Poggenburg und ADP müsst ihr strategisch denken
    Die ADP wird bewusst aufgebaut um Druck auf diesen Karrieristenflügel innerhalb der AfD aufzubauen.
    ———————
    Genau das schrieb ich schon vor 3 Tagen. Ich lag 100% richtig, das Pegida Pogge und Engert Ermer unterstützen wird. Die Beiden haben sich vor Petry nie was verbieten lassen ob sie bei Pegida auftreten dürfen oder nicht. Das Pegida gerade die Beiden fallen lässt? Selbst Christopf Bernd war heute in Dresden, Solidarität mit Pegida zu zeigen. Ch. Bernd wird ja neues Mitglied in der AfD, hat den 2 Listenplatz knapp hinter A.Kalbitz aus dem Stand geholt. Kann mir kaum Vorstellen das Meuthen, Pazderski & CO das toll fanden. Darum wurde meiner Meinung nach eine zweite Partei gegründet damit man die AfD Spitze von außerhalb der Partei kontrollieren kann. Der Flügel ist bereits intern zu schwach, weil im Westen viele neue Landesparlamentarier die letzten Monate dazu gekommen sind. Jetzt können notfalls Höcke und Kalbitz wieder drohen, wenn uns nicht gefolgt wird , dann gehen wir, was die AfD, dann nur noch Alternative Mitte auf 5-6% runter stutzen würde. Das mit dem Volkskörper war einstudierte Sache das von oben reagiert wird und am Ende hieße Poggenburg hat die Petry gemacht haut einfach mit Mandat ab. So wurde er entmachtet. Das Drehbuch entstand bestimmt schon November Dezember. Verstehe nicht, dass viele hier sich nicht die Mühe machen tiefgründig zu Denken.

  53. yps, Du bist mit Deinem allwöchentlichen Gejammer über die angeblich so schlechte Tonqualität langsam aber sicher eine Belastung für alle hier. Wasch Dir einfach mal die Ohren. Der Ton des PEGIDA-Livestreams ist völlig in Ordnung und um Längen besser als der alte Livestream. Stell Deine Lautsprecher richtig ein oder besorg Dir ein Hörgerät.

  54. +++ saxon8027 14. Januar 2019 at 23:08
    yps, Du bist mit Deinem allwöchentlichen Gejammer über die angeblich so schlechte Tonqualität langsam aber sicher eine Belastung für alle hier. Wasch Dir einfach mal die Ohren. Der Ton des PEGIDA-Livestreams ist völlig in Ordnung und um Längen besser als der alte Livestream. Stell Deine Lautsprecher richtig ein oder besorg Dir ein Hörgerät.
    +++
    Ok ich geb’s zu. Diese Vorlage mußte jemand aufgreifen – Punkt an Dich :O)
    Das ist aber auch alles. Denn ich „jammere“ nicht, ich beurteile die Fakten.
    Hör dir mal den Ton auf FB an und dann den von Bernd Arnold auf yt! Noch Fragen?
    Ich zitiere mal von oben:
    „DFens 14. Januar 2019 at 19:21
    yps 14. Januar 2019 at 18:56
    Ja, der Bernd Arnold macht das wieder Klasse.“

    Dazu erlaube ich mir anzunehmen, daß DFens nicht den „beschissenen“ Ton von Bernd Arnold meint.

    Übrigens hatte ich die Aspekte der Akustik und die Gründe für den schlechten Ton beim Pegida-FB-Stream ja früher schon erklärt. Was das mit mosern zu tun hat… hmmm.
    Genauso könnte man ja sagen, daß hier bei PI über die Regierungskrise gemosert wird, oder über Messermorde gemosert, oder… Wat für ne Logik.
    Nochmal zum mitschreiben: Das Pegidahandy für den Livestream steht auf der Bühne hinter (!) und seitlich der Boxen, Bernd Arnold steht mit seinem Handy vor (!) den Boxen.
    Und nun stellst Du dich bitte mal hinter (!) deine Boxen… und berichtest vielleicht mal kurz davon :O)

    Ärgerlich daran ist ja auch nicht nur die Tatsache an sich, sondern die Einfachheit zur Abhilfe. Und eben, daß sich niemand darum kümmert.
    Ärgerlich übrigens nicht für mich, denn ich kann ja – dank meine Hörgerätes – beide Quellen verstehen :O)
    Aber für Leute die eben nicht mehr so gut hören ist es eben ärgerlich, weil sie die Texte nicht so gut verstehen.

  55. Da unsere Wuehlmaus ja auch schon aktiv ist, wie schaut’s denn mit Ben Shalom aus?
    Der Leseclub ist in Lauerstellung und freut sich auf rege Verbreitung von Demoberichten, natürlich auch von anderen Patrioten.
    Dürfte ja ziemlich kühl da in Dresden gewesen sein, und ganz schön windig war’s auch.

  56. +++ Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 14. Januar 2019 at 21:17
    Freya- 14. Januar 2019 at 20:29

    Ihr wisst doch:
    Handtaschendiebe… Handtaschendiebe… Handtaschendiebe – Überall!
    Genial – letztens zur Demo nach Kandel und dann die freundlichen, islamkritischen Fussballfans die auch nach Kandel unterwegs waren, alle im Chor – alls so ein Afghanenrudel einstieg.
    +++
    Wie jetzt? Haben die da gesungen? :O)
    Gibts da ein Video zu? Hab ich vollkommen verpeilt.

  57. Endlich wieder Pegi!
    Saukalt und Glatteis; wir standen jedoch unseren Mann (und die Frau bzw. Frauen, waren viele, auch jüngere mehr). Von der Straße kriegen die uns nicht, niemals, so lange, bis das bolschewistische Machwerk der Altparteien im Staub der Geschichte liegt!

    Leider stehen heute wieder die berühmten privatlogistischen Gründe an; kann leider keinen ausführlichen Bericht schreiben. Alles Gute für das neue Jahr 2019 wünsche den Mitstreitern von und für PEGIDA und insbesondere dem treuen Lese-Club hier bei PI-News!

  58. Gute Erklärung von Lutz.

    Aber was einige (Matthias,..) hier nicht bedenken, Pogge auf der einen Seite und Höcke, Kalbitz, Tillschneider auf der anderen Seite sind total zerstritten. Deshalb ist es mit Sicherheit keine strategische Entscheidung gewesen, dass Pogge jetzt rausgeht und Höcke & Co. nachkommen könnten. Tillschneider hat ja in seiner Bewerbungsrede in Riese leider unter der Gürtellinie gegen Pogge nachgetreten. Pogge wird auch keine 5-10% holen, wenn er es überhaupt schafft anzutreten, er wird niemals über 5% kommen!

  59. Dass das Projekt von Pogge eine Totgeburt ist, welches vielleicht noch nicht mal die Antritte stemmen kann, dürfte doch jedem klar sein.

    Ansonsten dürfte dies ein spannendes Rennen mit LKR und Blauen um den letzten Platz werden – was den Dauerabonnenten für diesen Ehrentitel von BüSo bis MLPD sicherlich nicht gefallen wird.

  60. D Mark 15. Januar 2019 at 07:07
    ———————
    Allein auf weiter Flur wird er es nicht schaffen, nicht einmal 3%. Er braucht die Bürgerbewegungen im Rücken. Die Rede habe ich mir zweimal angehört. In der Rede war auch zu hören, das von außen versucht wurde den Namen Poggenburg heute nicht zu erwähnen usw. Ich glaube schon das Unterstützung kommt. Dann sind über 5% locker drin. Es wäre auch schade die Wähler die bei der AfD wegen Uwe Junges und Pazderlkis abspringen im Nirwana verschwinden zu lassen. Wenn Pogge ganz dreist gewesen wäre hätte er auch in Thüringen Höcke 2% abjagen können. Tretet in Thüringen aber nicht an. In Brandenburg anzutreten finde ich nicht gut. Sachsen verkraftet aber locker 2 Parteien. Klar werden Höcke Kalbitz, sich nie in einer AdP irgendwo in der 2.Reihe unterordneten. Die bleiben schon bei der AfD. Der Vorstand wird so auch kein Druck mehr auf Höcke oder Kalbitz ausüben können wohl wissend das es noch eine Partei fast in der Partei gibt. Die Wähler im Osten zu verlieren würde die AfD auf 5% reduzieren. Die AdP könnte auch ein Pilotprojekt für BaWü und R.Pfalz sein. Dort sind die Verbände erst recht zerstritten. Habe gesehen das Räpple aus BaWü auch schon mitmischt. Da ist bestimmt noch einiges im Gange. Dauer Streit kann die AfD sich mit ihren zum großen Teil Protestwähler in den Verbänden nicht leisten. Die Wähler zeigen irgendwann den Mittelfinger. Spätestens wenn Wagenknecht eine Partei gründen sollte. Die Wagenknecht weis genau wo es hackt das die Linke nicht voran kommt. Darum gibt es ja dauernd den Zwist mit ihr und den Betonköpfen.

  61. ulex2014 15. Januar 2019 at 09:48
    Dass das Projekt von Pogge eine Totgeburt ist, welches vielleicht noch nicht mal die Antritte stemmen kann, dürfte doch jedem klar sein.
    ———
    Täusch dich mal nicht. Lucke und Petry wollten ja was ganz anderes. Lucke mit Henkel wollten ja eine FDP2.0. Für so etwas gibt es doch keine Wählerschicht. Höchstens 8% und die sind beim Original.

  62. Gustav6666 14. Januar 2019 at 19:01

    Merkill lacht sich schlapp über euch!
    Ihr erreicht nichts, garnichts!
    So nicht!

    Nicht über uns lacht sie sich schlapp, sondern über solche Klatschpappen wie Sie, die sie durch ihre Untätigkeit unterstützen.

  63. @Tolkewitzer 15. Januar 2019 at 10:24
    Hallo lieber Herr Tolkewitzer!
    Schön sich hier wieder zu „sehen“ :O)

  64. yps 15. Januar 2019 at 10:36
    @Tolkewitzer 15. Januar 2019 at 10:24
    Hallo lieber Herr Tolkewitzer!
    Schön sich hier wieder zu „sehen“ :O)

    Keine Sorge, ich bleibe erhalten.
    Mir fehlt bloß ein bißchen der Austausch, auch über ältere Themen, weshalb ich anderweitig … aber das hatte ich ja schon mal gesagt. Fängt mit P an und hört mit ogonal auf. 😉

    Gestern war es wieder sehr schön auf dem Neumarkt. Saukalt zwar, aber ein Patriotenherz hält das aus.
    Die Reden werden immer besser, eigentlich braucht man gar nicht dauernd Fremdredner. Die Zusammenfassung der Arbeit des Orgateams und auch Lutz‘ Vertrauensfrage waren sehr vielsagend.
    Ich habe in der Vergangenheit schon öfter gesagt, daß ich es ausgesprochen gut finde, daß sich Pegida nicht von Parteiströmungen vereinnahmen läßt, wenngleich auch keiner dagegen gefeit ist, parteilich zu sein. Aber das Bauchgefühl von Lutz, Siggi, Wolfgang und den anderen, vor allem aber Lutz‘ Bauernschläue haben hinterher immer gezeigt, daß die Entscheidungen richtig waren. Klar, es gab auch den einen oder anderen ‚Griff ins Klo‘, aber die Gesamtstrategie ist richtig.
    Auch war es sehr interessant, von den Kennern der Parteiinterna Lutz und Siggi mal zu erfahren, was die Politik für ein Drecksgeschäft ist. Man ahnt das zwar, aber aus berufenem Munde hört sich das doch noch anders an. Deshalb kann ich auch Pogge, Egbert und die anderen verstehen, daß sie dort wieder raus wollten. Daß sie allerdings gleich eine neue Partei gründen mußten, widerspricht dem etwas. Offenbar ist es trotz aller Schlammschlachten doch angenehmer, als wieder in den Beruf zurückzugehen.
    Nun ja, mal sehen, wie das zu den nächsten Wahlen ausgeht. Ich sehe es nicht ganz so optimistisch, wie Lutz. Die CDU ist ja nicht blöd und geht zumindestens in Sachsen den Wahlkampf bisher aus ihrer Warte sehr klug an. Kretschmer gibt sich volksnah und hat sich einen Moderator und Pegidaversteher (Patzelt) als Berater geholt. Die Sachsen mögen es, wenn man mit ihnen spricht und nicht über sie. Deshalb haben die Linken hier auch solche Erfolge, weil sie sich volksnah geben. Dem kleinen Mann ist es Scheißegal, was früher war und was im Hintergrund abgeht. Sein Kreuzchen macht er im Hier und Jetzt und vieleglauben eben leider, daß die CDU ‚verstanden hat‘. Nach der Wahl werden sie sich ärgern, aber dann ist es für ein paar Jahre zu spät.
    Deshalb muß die AfD gewaltig aufpassen, daß ihr nicht die Felle davonschwimmen. Ein Mord hier, eine Vergewaltigung da reicht nicht, um genug Stimmen zu bekommen. Sie müssen verdammt noch mal auf die Straße zurück, müssen verstärkt Infoveranstaltungen durchführen (wie es die Geschaßten gut vorgemacht hatten) und müssen um jede Stimme im wahrsten Sinne des Wortes Kämpfen.
    Gestern war bei Pegida eine einzige AfD-Fahne. Auch bei den meisten anderen Veranstaltungen sieht man sie kaum noch.
    Wenn denen die Angst vor dem Verfassungsschutz weiterhin die Kraft raubt, sollten sie sich mit der FDP verbünden und Mehrheitsbeschaffer spielen. Der Osten tickt nun mal anders und hier werden nach wie vor klare Worte geliebt und nicht die Herumeierei wie im Bund. Die Verfassungsschutzbeobachtung würde ich als AfD sogar beantragen, sofern das möglich ist. Es wäre doch ein Gütesiegel: „Vom Verfassungsschutz untersucht und für gut befunden!“
    Ohne Kampf kein Sieg!

  65. AfD und AdP dürfen sich untereinander keine Konkurrenz machen, sondern müssen am gleichen Strang ziehen. Wir brauchen unbedingt Zusammenhalt.

  66. Tolkewitzer, schön dass Sie wieder hier sind. Ich hatte schon öfters nach ihnen gefragt.

    Wissen sie was aus „Tiefseetaucher“ und „Dativ…“ wurde? Dativ ist ja ausgewandert, schade dass er hier nicht mehr aktiv ist. Falls es sich bei einem facebook User mit den Initialen T.G. um Dativ handeln sollte, dann bitte genauso weitermachen:-)

  67. Matthias, Pogge möchte auch in Thüringen aktiv werden. Er ist von Höcke sehr enttäuscht. Ich glaube aber nicht, dass er es in Thüringen und Brandenburg schafft, anzutreten. Es gibt dort zwar auch Höcke- und Kalbitz Gegner, aber das „Halbe“, die sich nicht Pogge anschließen werden:-)

    https://www.facebook.com/poggenburg/

    André Poggenburg, MdL
    11. Januar um 08:46 ·

    Wir werden uns den Erfolg schon holen!

    Auch wenn ntv Nachrichten die Situation recht realistisch einschätzt und bewertet, muss der vorliegende Artikel in folgenden Punkten noch ergänzt und korrigiert werden:

    Das Nachsagen „nationalistischer“ Tendenzen ist deplatziert und unlauter. An keiner Stelle wurde in meinen Aussagen je eine Überhöhung der deutschen Nation gegenüber anderen Nationen vorgenommen, vielmehr geht es schlicht darum, „nationale“ Interessen zu wahren und dabei die Interessen anderer Staaten zu respektieren. Hier wurden wieder einmal „national“ und „nationalistisch“ kurzerhand vertauscht und das ist tendenziös.

    Politische Aktivität ist ebenfalls für das Bundesland Thüringen geplant, das kam im Bericht nicht entsprechend vor.

  68. D Mark 15. Januar 2019 at 12:42

    Tolkewitzer, schön dass Sie wieder hier sind. Ich hatte schon öfters nach ihnen gefragt.

    Wissen sie was aus „Tiefseetaucher“ und „Dativ…“ wurde? Dativ ist ja ausgewandert, schade dass er hier nicht mehr aktiv ist. Falls es sich bei einem facebook User mit den Initialen T.G. um Dativ handeln sollte, dann bitte genauso weitermachen:-)

    Ich bin sporadisch immer mal wieder da, mich stört nur, daß man sich nicht direkt austauschen kann und die Themen nach kurzer Zeit wieder verschwunden sind.
    Deshalb bin ich häufiger woanders unterwegs…
    Dativ verfolgt alles interessiert per Internet, sofern er nicht gerade sein Haus streicht oder es sich mit seinen indischen Nachbarn gut gehen läßt. Allerdings ist er wohl derzeit ein bißchen von der Hitze gelähmt.
    Zu finden ist er noch bei vk.com als ‚Jack Whitebread‘, falls jemand Kontakt sucht.

  69. @Mathias

    Ob ein Projekt zündet oder nicht zeigt sich in den ersten Stunden – nämlich daran, ob relevante Kräfte mitziehen oder dies nicht tun. Bei Pogge ist nicht zu erkennen, dass er jemanden mitzieht. Zu offensichtlich ist dort ja auch, dass er dort vor allem um persönlichen Kränkungen und Ausbruch aus einer Sackgasse geht, in die er sich selbst hineinmanövriert hat.

  70. Tolkewitzer 15. Januar 2019 at 12:15 Darum braucht es im Osten noch eine Konservative Partei die direkt auf die Arbeiter zugeht. Bei der Linke sind die Stimmen in der falschen Hand. Die wollen eh immer nach der Gießkannen Methode verteilen, wenn nötig auch für die halbe Welt.

  71. Die AfD ist gut und notwendig, damit dieses Land wenigstens noch eine repräsentative Demokratie genannt werden kann. Bin auch Mitglied. Doch nur die sichtbaren Bürger auf der Straße bei PEGIDA und Co. und Bündnise wie IB und 120db machen wirklich Hoffnung. Solange es Euch gibt, geb ich die Hoffnung nicht auf!
    Alex hatte ich das letzte Mal etwas überwiesen, als sein Gartenhaus abgefackelt wurde. Auch Martin hat eine Überweisung erhalten, als linke „Demokraten“ sein Auto angezündet haben.
    Das sind wir den Leuten mindestens schuldig, die unserer Meinung ein Gesicht geben!

  72. Ergänzung zu 01:18
    Für PEGIDA hatte ich bislang nur schöne Silbermünzen als Mitbringsel übrig – obwohl Ihr Gold verdient habt. Wenn ich mal Krösus bin…

    🙂

Comments are closed.